Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 4. September 2019

anzeigen

Regional (85)

Verkehr Sperrung wegen Bauarbeiten

Schwäbisch Gmünd. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, müssen im Zeitraum von Montag, 9. September, bis Montag, 7. Oktober, im Bereich des Kreisverkehrs Güglingstraße und Reutestraße dringende Kabelarbeiten durchgeführt werden. Diese Arbeiten erfordern eine zeitweise, halbseitige Sperrung der Fahrbahn, die mit einer Ampelanlage geregelt wird. Dadurch

weiter
Guten Morgen

Alte Liebe trotzt dem Rost

Manfred Moll über eine wieder auflebende Beziehung zu einer tollen Lady.

Seit 18 Monaten hat er eine Neue. Recht flott kommt sie daher, in modisch-roter Farbe. Ganz anders als die „Ex“ in verblichenem Türkis. Fragt man ihn, ob er mit der Nachfolgerin zufrieden ist, antwortet er gerne: „Voll und ganz. In jeder Lebenslage. Nur ein bisschen zu hoch ist sie vielleicht.“ Nicht, dass er zu ihr aufgucken

weiter

Kundgebung für Wald im Taubental

Protest Am Samstag, 21. September, ab elf Uhr auf dem Johannisplatz. Bürgerinitiative warnt vor Fällarbeiten.

Schwäbisch Gmünd. Vom Krisengipfel auf Bundesebene bis zur Forderung der Waldbauern im Ostalbkreis nach einem Notstandsprogramm: In diesem gesellschaftlichen Klima hat die Bürgerinitiative Taubental auf ihrer letzten Versammlung eine Info-Kundgebung auf dem Gmünder Johannisplatz beschlossen. „Macht unseren Wald nicht kalt“ ist das Motto

weiter
  • 5

Parken in der Klösterlestraße

Markierungsarbeiten Die Parkplatzmarkierungen in der Gmünder Klösterlestraße sind in die Jahre gekommen und waren nur noch schlecht sichtbar. In den vergangenen Tagen wurden die Markierungen daher erneuert, wie Stadtsprecherin Ute Meinke auf Anfrage sagt. Foto: Tom

weiter
  • 314 Leser

Peugeot aufgebrochen

Kriminalität Unbekannter entwendet in Bettringen mehrere Gegenstände.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Dieb hat am Dienstag zwischen 12.30 und 12.45 Uhr einen Peugeot aufgebrochen, der auf am Ottilienfriedhof abgestellt war. Anschließend entwendete er einen Einkaufskorb sowie eine Handtasche, in der sich unter anderem eine Geldbörse und ein Smartphone befanden. Es entstand ein Schaden von einigen hundert Euro. Hinweise

weiter

Erst trüb - später insgesamt etwas freundlicher

Die Spitzenwerte am Donnerstag: 14 bis 19 Grad.

Das Wetter am Donnerstag wird zweigteilt. Erst sind noch viele Wolken unterwegs und teilweise fällt etwas Regen. Im Laufe des Tages wird es insgesamt etwas freundlicher. Die Spitzenwerte liegen bei 14 bis 19 Grad. 14 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 15 Grad werden es in Neresheim, 16 in Bopfingen, 17 in Ellwangen, 18 in Aalen.

weiter
  • 1330 Leser

Das wollen die Freitags-Demonstranten

Umwelt Mit-Initiatorin informiert in Großdeinbach über „Fridays for Future“.

Gmünd-Großdeinbach. Das Umweltteam Grüner Gockel der Evangelischen Kirchengemeinde bietet im Rahmen des „Grünen Tisches, einer Austauschplattform über Themen von nachhaltigem Lebensstil, eine Informationsveranstaltung zur Fridays-for-Future-Bewegung an: am Montag, 9. September, um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Großdeinbach. Längst

weiter
Kurz und bündig

Discoabend im Mondschein

Gmünd-Weiler in den Bergen. Mondschein - der Kulturladen lädt zu einer Ferienabschlussparty Kinder und Jugendliche nach Weiler ein. Am Freitag, 6. September ab 18 Uhr findet im alten Gasthaus wieder ein Discoabend für Kinder und Jugendliche statt. Ademir da Silva (Stadt Schwäbisch Gmünd) und Lena Haas-Möldner (Canisius-Haus) laden zu Musik, Tanz und

weiter
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. In unserem Bericht über die Laserarbeiten an der Johanniskirche ist uns ein Fehler unterlaufen: Das Foto zeigt neben Restauratorin Martina Fischer nicht ihre Tochter Friederike Fischer, sondern die Restauratorin Anna Lisa Krautheimer. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Sommerstammtisch der Linken beginnt am Freitag, 6. September, um 19 Uhr im Bistro Cafe am Turm, bei gutem Wetter im Biergarten. In lockerer Atmosphäre will man sich über aktuelle politische Themen aus Bund, Land und vor allem aus Kreis und Stadt unterhalten. Alle interessierten Mitbürger sind eingeladen. Ab 4. Oktober

weiter
  • 5
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Treff für ältere Mitbürger

Schwäbisch Gmünd. Nach der Sommerpause findet der Treff für ältere Mitbürger am Freitag, 6. September, um 14.30 Uhr im Generationentreff Spitalmühle mit Gabi Mucha statt. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken im Raum Rechberg steht das Thema „Wald- Lunge der Natur“ im Mittelpunkt des Nachmittags.

weiter
  • 179 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Erika und Wiktor Ellenschläger, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Ursula und Erwin Wiedemann zur Goldenen Hochzeit

Sajd Julardzija zum 85. Geburtstag

Maria Adamowitsch zum 85. Geburtstag

Domenico Carpignano zum 75. Geburtstag

Margarete Daichend, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Martina Kretschmann, Waldau, zum 70. Geburtstag

weiter
Tagestipp

Synagoge öffnet ihre Türen

Der 8. September ist der Tag des offenen Denkmals. Aus diesem Anlass öffnet die ehemalige Synagoge Oberdorf am Sonntag ihre Türen. Das Museum ist von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Es gibt keine offizielle Führung, aber die Bopfinger Kulturreferentin und Stadtarchivarin Johanna Fuchs wird vor Ort sein.

Ehemalige Synagoge

Bopfingen-Oberdorf

Eintritt frei

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Ins Münster-Dach

Schwäbisch Gmünd. Eine öffentliche Dachstuhlführung im Heilig-Kreuz-Münster ist am Samstag, 7. September, um 10 Uhr. Treffpunkt: Glockenturm, maximal 25 Personen, über 1,20 Meter groß, pro Person 5 Euro als Spende an den Münsterbauverein.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Mountainbiken und Wandern

Schwäbisch Gmünd. Zu der ADFC-Ausfahrt ins Dreiländereck Schweiz, Italien und Österreich vom 12. bis 15. September sind noch Plätze frei. Kurzentschlossene können sich per E-Mail anmelden unter schwaebisch-gmuend@adfc-bw.de.

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 7. September, ist um 11.30 Uhr ein Ökumenisches Friedensgebet in der evangelischen Augustinuskirche mit Pfarrer Dr. Jean-Hilaire Nyimi-Vita. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes läuten die Glocken.

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Open-Air-Kino im Remspark

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Stadtgarten wird zum Kinosaal. Den Film „Der Vorname“ gibt’s an diesem Donnerstag, 5. September. Beginn ist um 20 Uhr. Das Open-Air-Kino ist im Rahmen der Remstal-Gartenschau und mit einer gültigen Eintrittskarte (RemstalCard / Tagesticket) kostenfrei. Einlass ist bereits ab 19 Uhr.

weiter
  • 494 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall bei Lindach

Gmünd-Lindach. Auf der L 1156 ereignete sich am Dienstag gegen 16.40 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem 10.000 Euro Schaden entstand. Ein 24-jähriger Golf-Fahrer war zwischen Lindach und Leinzell auf den BMW eines 51-Jährigen aufgefahren.

weiter
  • 493 Leser
Polizeibericht

Bei Diebstahl ertappt

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei ermittelt gegen vier Männer, die im Verdacht stehen mehrere Gegenstände aus einem Elektrogroßhandel im Mühlweg gestohlen zu haben. Wie die Polizei berichtet, betraten die vier Männer am Montag gegen 15.30 Uhr das Geschäft. Da sie alle Umhängetaschen mit sich führten, wurden sie von einer Angestellten aufgefordert, diese

weiter
Polizeibericht

Betrunkener Rollstuhlfahrer

Welzheim. Ein Rollstuhlfahrer hat am Dienstag gegen 23.30 Uhr bei einem Café am Kirchplatz die Fahrbahn blockiert und einer heranfahrenden Polizeistreife den Mittelfinger gezeigt. Zudem habe der betrunkene Mann die Polizisten provoziert, beleidigt und den Hitler-Gruß gezeigt. Die Beamten nahmen den Rollstuhlfahrer daraufhin in Polizeigewahrsam. Entsprechende

weiter
  • 462 Leser
Polizeibericht

Gefährlich überholt

Schwäbisch Gmünd. Weil ein Autofahrer gefährlich überholte, ereignete sich am Dienstag gegen 16.15 Uhr auf der Otto-Tiefenbacher-Straße ein Unfall, teilt die Polizei mit. Eine 42-jährige Mazda-Fahrerin hatte trotz Gegenverkehrs einen 38-jährigen Fahrradfahrer überholt. Ein entgegenkommender 38-jähriger BMW-Fahrer musste daraufhin stark abbremsen, um

weiter
Polizeibericht

Kleintransporter entwendet

Lorch. In der Zeit zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 9.30 Uhr, entwendeten Unbekannte vom Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in der Ziegelwaldstraße einen dort abgestellten Ford-Bus Tourneo Custom. Zeitgleich wurden auf dem Gelände die Kfz-Kennzeichen „AA - XC 148“ geklaut. Hinweise nimmt die Polizei in Lorch, Telefon (07172) 7315. entgegen.

weiter
  • 521 Leser
Polizeibericht

Unfall wegen Mobiltelefon

Schwäbisch Gmünd. In der Waldstetter Gasse ereignete sich am Dienstag gegen 17.30 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 10 000 Euro entstand. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 22-Jähriger während der Fahrt unerlaubt sein Mobiltelefon benutzt, weshalb er mit seinem Seat auf den Mazda einer 68-Jährigen auffuhr. Dieser wurde auf einen

weiter
Kurz und bündig

AMSEL-Stammtische

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Multible-Sklerose-Selbsthilfegruppe trifft sich am kommenden Freitag, 6. September, ab 19 Uhr im „Saal 39“ in der Straße Im Benzfeld 39 in Hussenhofen. Der Samstag-Stammtisch ist am Samstag, 7. September, ab 14.30 Uhr im Schönblick-Café in Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau.

weiter
  • 139 Leser

Ave Maria in Deggingen besucht

Ausflug Die Senioren des Seniorentreffs Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus, St. Peter und Paul und St. Michael in Schwäbisch Gmünd haben einen Halbtagesausflug zur Wallfahrtsstätte Ave Maria in Deggingen und nach Bad Ditzenbach unternommen. Bereits auf der Hinfahrt brachte Anton Haas den gut 60 Teilnehmern die baugeschichtliche Entwicklung der Wallfahrtsstätte

weiter
Kurz und bündig

Dem Einhorn auf der Spur

Schwäbisch Gmünd. Eine unterhaltsame Stadtrallye für Schüler von sechs bis zwölf Jahren veranstaltet die Gmünder Volkshochschule am Freitag, 6. September, von 10 bis 11.30 Uhr. Auf den Spuren des Stadtwappentiers, dem Einhorn, geht es durch die Innenstadt. In kleinen Teams müssen möglichst viele Einhörner aufgespürt werden – und ganz nebenbei erfahren

weiter
Kurz und bündig

Kreatives mit Wolle und Garn

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag 5. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr gibt’s wieder das Kreativangebot im Café Spitalmühle. Fachfrauen in Sachen Kreatives mit Wolle und Garn geben Ideen, Tipps und Ratschläge für Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer selbst mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Neuer Yoga-Kurs beim DRK

Schwäbisch Gmünd. Beim Deutschen Roten Kreuz in Schwäbisch Gmünd beginnt am Montag, 16. September, ein neuer Yoga-Kurs, der zehn Termine umfasst. Das Angebot ist immer montags von 10.45 bis 11.45 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße und richtet sich an Männer und Frauen. Weitere Informationen zum Kurs gibt’s unter der Telefonnummer (07171)

weiter
  • 162 Leser

Zelebrant aus der Schweiz kommt

Glaube Gottesdienste der Wallfahrtswoche auf dem Hohenrechberg an diesem Donnerstag und am Freitag.

Schwäbisch Gmünd. An diesem Donnerstag ist Pfarrer Bernhard Schneider aus der Schweiz als Zelebrant und Prediger beim Wallfahrtsgottesdienst auf dem Hohenrechberg. Dort ist 9.30 bis 10 Uhr Beichte, 10 Uhr Rosenkranz Der Fahrdienst ab Gasthaus Jägerhof ist ab 9.15 Uhr eingerichtet. Um 15 Uhr folgt die Kinderwallfahrt in die Wallfahrtskirche. Der Fahrdienst

weiter

Zwei neue Gesichter an der Städtischen Musikschule

Bildung Auf welche Instrumente sich Marina Sonderegger und Daniel Foley spezialisiert haben.

Schwäbisch Gmünd. Beide haben schon einiges an Musikschulluft schnuppern können: Marina Sonderegger (Violine und Viola) und Daniel Foley (Gitarre) – nun werden beide an der Städtischen Musikschule in Schwäbisch Gmünd unterrichten.

Sonderegger absolvierte bis 2016 an der Musikhochschule Stuttgart ihr Bachelor-und Masterstudium und konnte schon

weiter

Hocketse bei der Feuerwehr

Freizeit Am Sonntag ist Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr in Lorch.

Lorch. Wer mehr über die Arbeit der Feuerwehr erfahren möchte, sollte am Sonntag, 8. September, in Lorch vorbeischauen. Dort veranstaltet die Feuerwehr am und im Feuerwehrhaus einen Tag der offenen Tür, inklusive Hocketse. Außer Feuerwehrtechnik wird es auch Informationen rund um und über die Feuerwehr geben. Los geht's um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen.

weiter
Kurz und bündig

Neuer Zaun für die Kita

Lorch. In den Sommerferien bekam die Kindertagesstätte „EKO“ in Lorch einen neuen Sichtschutzzaun. Der alte Zaun musste aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden. Andreas Walter von der Firma Zauser & Walter übergab hierfür eine Spende in Höhe von 500 Euro an Pfarrer Christof Messerschmidt. Das Unternehmen aus Waldhausen errichtete zudem den Zaun.

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Vereinsheim geschlossen

Lorch. Das Vereinsheim der Kleingärtner Lorch bleibt diesen Monat geschlossen. Der Apfelverkauf aus Dimbach findet jedoch am Sonntag, 8. September, am Vormittag statt. An diesem Tag sind auch die Tore des Finsterhölzle geöffnet und es werden Dimbacher Äpfel zum Kauf angeboten.

weiter
  • 168 Leser

Zu Fuß Lorch erkunden

Stadtführung Auf den Spuren der Staufer durch die Stadt am Samstag.

Lorch. Eine Stadtführung unter dem Titel „Kirche und Regenten unseres Landes“ zum Garten der Sinne des Obst- und Gartenbauvereins wird am Samstag, 7. September, in Lorch angeboten. Bei der Wanderung sind unter anderem das einstige geistige Zentrum der Staufer mit der Grablege und der Garten Eden mit seinen sieben Stationen die Hauptthemen.

weiter
Namen und Nachrichten

Manuela Brüggemann

Lorch. Pfarrer Christof Messerschmidt konnte Manuela Brüggemann kürzlich zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst gratulieren. Die Erzieherin hat diese 25 Jahre zum allergrößten Teil in der Kirchengemeinde Lorch und Weitmars verbracht und ist seit vielen Jahren im Kinderhaus „Naturino“ tätig. Pfarrer Christof Messerschmidt

weiter

Zahl des Tages

100

Oldtimer und mehr werden am Sonntag, 15. September, in Heubach beim 7. Internationalen ADAC Historic Bergrevival erwartet. Welche Modelle es zu sehen geben wird und was Besucher sonst noch erwartet, lesen Sie im Artikel „Auf zweieinhalb Kilometern in die Geschichte eintauchen“ auf dieser Seite.

weiter
  • 264 Leser

Kirche Bündnismesse am Schwarzhorn

Mögglingen. Die monatliche Bündnismesse der Schönstattfamilie wird am kommenden Montag, 9. September, um 18.30 Uhr am Schwarzhorn in der dortigen Kirche gefeiert. Im Anschluss treffen sich Teilnehmer des Gottesdienstes im Gasthaus „Hölzle“ in Weilerstoffel. Einen weiteren Termin gibt’s am Samstag, 21. September. Dann sind alle zur

weiter

Verkehr Landesstraße bei Heubach gesperrt

Heubach. Wegen einer motorsportlichen Veranstaltung bei Heubach wird die Landesstraße 1162 zwischen Heubach und Bartholomä am Sonntag, 15. September, in der Zeit von 7.30 Uhr bis etwa 20 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt, teilt das Landratsamt des Ostalbkreises mit. Die Verkehrsteilnehmer werden gegeben, die Sperrung zu beachten und das Gebiet

weiter

Auf zweieinhalb Kilometern in die Geschichte eintauchen

Freizeit Am 14. und 15. September findet das 7. Bergrevival in Heubach statt. Erinnerung an ein legendäres Rennen vor mehr als 50 Jahren.

Heubach

Ein großes Banner in der Hauptstraße Heubach deutet auf das nächste Oldtimer-Großereignis in diesem Jahr hin: Zum 7. Mal findet das Internationale Historic Bergrevival statt. Dabei kommt es nicht aufs Tempo an.

Bei der Gleichmäßigkeitsfahrt sollen Teilnehmer eine selbst ausgewählte Zeit möglichst exakt zu treffen. Wer über 80 km/h Durchschnittstempo

weiter
  • 1

Unfall Motorradfahrer verletzt sich

Heuchlingen. Leichte Verletzungen zog sich ein 39 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstagabend an der Einmündung Kirchbühlstraße/Hafneräcker zu. Wie die Polizei mitteilt befanden sich sowohl der Motorradfahrer als auch ein 76-jähriger BMW-Fahrer im Abbiegevorgang, wobei vermutlich beide nicht weit genug rechts gefahren waren. An der

weiter
  • 418 Leser

Vollsperrung verlängert

Baustelle Sanierung zwischen Mögglingen und Heuchlingen dauert länger.

Mögglingen/Heuchlingen. Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart saniert seit Montag, 26. August, die Setzungsschäden auf der Landesstraße 1158 zwischen Mögglingen und Heuchlingen. Die Arbeiten sollten am Freitag, 6. September, fertig sein. Doch trotz umfangreicher Sondierungsmaßnahmen im Vorfeld wurde erst nach der Freilegung der tieferliegenden Schichten

weiter
  • 132 Leser

Heubacher Senioren schmeißen Grill an

Grillfest Auf Einladung des Fördervereins Altenhilfe Heubach feierten Mitglider, ehrenamtliche Helfer und Gäste im Saal des Hauses Hohgarten gemeinsam ein Grillfest. Die Gäste ließen sich bei bester Stimmung mit leckeren Würstchen, gegrilltem Fleisch und Kartoffelsalat verwöhnen. Foto: privat

weiter
  • 289 Leser

Auf der Autobahn in Leitplanke

A 7 Unfall mit 10 000 Euro Sachschaden zwischen den Anschlussstellen Westhausen und Ellwangen.

Rainau. Auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Würzburg ereignete sich am Dienstag ein Verkehrsunfall. Eine auf dem linken Fahrstreifen fahrende 28-jährige Seat-Lenkerin war zwischen den Anschlussstellen Westhausen und Ellwangen nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke gefahren. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand ein Gesamtschaden

weiter
  • 180 Leser

Mordanklage gegen Vater und Söhne

Justiz Die Staatsanwaltschaft Ellwangen wirft drei Männern aus dem Landkreis Heidenheim brutale Tötungsdelikte vor.

Ellwangen/Sontheim

Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat gegen drei Männer aus dem Landkreis Heidenheim Anklage wegen des Verdachts des Mordes erhoben. Die drei Angeschuldigten, sind zwei Brüder im Alter von 30 und 33 Jahren sowie ihr 55-jähriger Vater. Dem Familienvater wird von der Staatsanwaltschaft Mord in drei Fällen, dem 33-Jährigen werden zwei

weiter

Feier auf dem Lammplatz

Ortsmitte Ein Jahr nach der Eröffnung Fest am Samstag.

Mutlangen. Die Gemeinde Mutlangen feiert am Samstag, 7. September, ab 19 Uhr das erste „Geburtstagsfest“ des Lammplatzes in der Ortsmitte. Wie bei der Eröffnungsfeier im letzten Jahr, wird auch in diesem Jahr die Band „Acoustic Groove“ den Abend musikalisch umrahmen. Um den Hunger und Durst der Besucher werden sich der TSV Mutlangen,

weiter
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen. Am Sonntag 8. September, ist ab 14.30 Uhr Musikantenstammtisch im Schützenhaus bei selbstgebackenem Kuchen sowie Vesper. Mit dabei ist Cornelia Heilig, die Ihr Buch „Remskind“ vorstellt. Willkommen sind alle, die Freude an Musik und Gesang haben.

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Tageswanderung

Gschwend. Die nächste Wanderung der Ortsgruppe Gschwend des Albvereins ist am Sonntag, 8. September. Treffpunkt mit Auto zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 8.30 Uhr auf dem Marktplatz. In Eckartshausen bei Ilshofen beginnt die Wanderung um 9.30 Uhr am Bahnhof. Die 15 Kilometer lange Rundwanderung geht über den Burgberg mit Mittagsrast (Rucksackvesper

weiter
  • 219 Leser

Höniger mit Pferdekraft

Wandergruppe Jahresausflug führt ins historische Nürnberg und auf ein Treidelschiff.

Ruppertshofen-Hönig. Die Höniger Wandergruppe startete zu einerAusflugsfahrt nach Nürnberg. Nach einem Stopp mit Sektfrühstück wurden die Teilnehmer zu einer Stadtrundfahrt mit der Bimmelbahn erwartet. Es ging vorbei an historischen Sandsteinbauten, romantischen Aussichten sowie geschichtsträchtigen Bauwerken.

Nach der Bimmelbahn-Fahrt und einer Mittagspause

weiter

Ferien in der Natur

Freizeit 30 Kinder haben einen Teil ihrer Ferien in der Freizeitanlage „Kastenäcker“ verbracht. Was sie erlebt haben.

Iggingen. Im Kochstand entstehen fantasievolle Gerichte, die zwar nicht essbar, dafür optisch ein Genuss sind. Kunstwerke aus Naturmaterialien werden gebastelt und Theaterstücke geschrieben und aufgeführt. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Igginger Sommerfreizeit „Kastenäcker“ wird es in den Ferien nicht langweilig.

Brunhilde König

weiter

Strümpfelbachbrücke ist nicht mehr sicher – Neubau nötig

Infrastruktur Weshalb Gutacher eine Sanierung ausschließen. Welche Einschränkungen Verkehrsteilnehmer sofort und bis Ende 2021 in Kauf nehmen müssen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Alle Verkehrsteilnehmer, die die Strümpfelbachbrücke in der Weilerstraße in Unterbettringen nutzen, müssen sich auf umfangreiche Einschränkungen und auf Staus einstellen. Noch in dieser Woche wird die Fahrbahnbreite auf der Brücke von 5,5 auf 4,5 Meter verengt. Personenwagen können noch im Begegnungsverkehr aneinander vorbei

weiter

Berufsverkehr Go-Ahead-Zug bleibt liegen

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Am Mittwochmorgen kam es auf der Bahnlinie zwischen Stuttgart und Aalen in beiden Richtungen zu Zugausfällen und erheblichen Verspätungen. Wie die Bahn meldete, ist zwischen Aalen und Mögglingen ein Zug liegen geblieben. Go-Ahead teilt auf Anfrage mit, dass es sich dabei um den RB 13 von Aalen Richtung Stuttgart handelte, der

weiter
  • 610 Leser

Halbstundentakt wird geprüft

Stuttgart/Aalen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter (Wahlkreis Aalen-Heidenheim) und der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack (Wahlkreis Aalen-Ellwangen) fordern vom Land Baden-Württemberg, einen Halbstundentakt zwischen Stuttgart und Nürnberg für den Deutschlandtakt anzumelden. Stündlich könnte dann ein Fernverkehrszug über die Rems-

weiter
Wirtschaft kompakt

Heimatsmühle lobt Preis aus

Aalen. Die Bewerbungsfrist für den 30. Umwelt- und Naturschutzpreis der Heimatsmühle endet am 13. September. Bewerben können sich Einzelpersonen sowie Gruppen, Vereine, Schulen und Schulklassen, Kindergärten, Betriebe, Bürgerinitiativen und jeder, der einen Beitrag zum Umweltschutz geleistet hat. Bewerbungen an die Heimatsmühle, Postfach 31 40, 73413

weiter
  • 526 Leser

Kreisräte zu Besuch in Straßburg

Ausflug Wer sich für die Gesellschaft einbringt, dem gebührt Dank. Als Dankeschön dürfen die Mitglieder des noch amtierenden Kreistages einen dreitägigen Trip nach Straßburg verstehen. Am Mittwoch angekommen wurde zunächst das Gebäude des Europäischen Parlaments erkundet. Text/Foto: mas

weiter
  • 5
  • 438 Leser
Wirtschaft kompakt

NetCom BW bietet „Waipu“ an

Ellwangen. Die NetCom BW bietet ihren Kunden ab sofort das IPTV-Produkt „waipu.tv“ an. Das teilt der Breitband-Dienstleister mit Sitz in Ellwangen mit. Mehr als 100 Sender zählten zum Portfolio der IPTV-Plattform „waipu.tv“. „Kunden der NetCom BW profitieren damit ab sofort von modernster Streaming-Technologie, einem breiten Programm- und VoD-Portfolio

weiter
  • 257 Leser
Wirtschaft kompakt

Varta-Haus ausgezeichnet

Ellwangen. Teilnehmer des internationalen Studierendenwettbewerbs „Solar Decathlon Europe“ haben ein Tinyhouse in nachhaltiger und energieeffizienter Bauweise entwickelt und dafür mehrere Auszeichnungen erhalten. An dem Projekt namens „Mobble“ eines Teams aus Architektur- und Ingenieurstudenten der belgischen Universität Gent hat auch Varta mitgewirkt:

weiter
  • 168 Leser

Neuer Eigner, neue Ziele

Übernahme Einige Jahre ging es dem Wasserkraftwerkspezialisten Stellba Hydro nicht gut – mit neuem Investor soll das Unternehmen nun aber wieder wachsen.

Herbrechtingen

Die vergangenen Jahre waren für Stellba Hydro nicht immer einfach. Doch nun soll mit neuem Eigentümer und bewährtem Team der Neustart gelingen. Zum 1. Mai hat der westfälische Unternehmer Dirk Meier Westhoff den Wasserkraftanlagenspezialist in Herbrechtingen übernommen. Der bisherige Gesellschafter Peter Bürgler ist in den Ruhestand

weiter
  • 449 Leser

OB Rentschler eröffnet die „Dahoim“

Immobilienmesse Beim Schaufenster der Immobilienwirtschaft präsentiert sich die Branche in Aalen.

Aalen. Mit regionalen Ausstellern und einem umfangreichen Vortragsprogramm ist die Aalener Immobilienmesse „Dahoim“ am 21. und 22. September das Schaufenster der wichtigsten Immobilienhändler, Bauträger und Handwerker des Ostalbkreises. Eröffnet wird die Messe am Samstag, 21. September, von Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler, der

weiter

Die Ostalb im Betongold-Rausch

Immobilien-Report Ostalb Teil 1: Die Preise für Wohneigentum auf der Ostalb steigen und steigen – auch, weil immer mehr Menschen ihr Geld in Häuser investieren. Droht nun eine Immobilienblase?

Aalen

Wer wohnen will, muss zahlen. Und zwar immer mehr. Die Preise für das Häuschen im Grünen oder die Wohnung in der Stadt klettern auf der Ostalb seit Jahren. Mit rund 4000 Euro pro Quadratmeter für die neu gebaute Eigentumswohnung in Aalen müssen Käufer derzeit rechnen. Tendenz steigend.

Laut einer Studie des „RWI Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung“

weiter
  • 5
  • 344 Leser

Problem Kunstrasenplatz wohl gelöst

Waldstadion Das neue Spielfeld kann wahrscheinlich schon nächstes Frühjahr in Angriff genommen werden - ohne Mikroplastikgefahr.

Ellwangen

Es ist kein Vergnügen, weder für Baseball- noch Fußballspieler, im Ellwanger Waldstadion durch den roten Sand des Hartplatzes zu schlittern, den man sich womöglich nachher aus den Schürfwunden pulen kann.

Auch deshalb haben sich die Sportler schon lange gewünscht, dass dort ein Kunstrasenspielfeld angelegt wird, das außer geringerer Verletzungsgefahr

weiter
  • 184 Leser
Zum Tode von

Martin Weiland

Schwäbisch Gmünd. Der Leiter des Canisius-Hauses, Martin Weiland, ist im Alter von 52 Jahren während seines Urlaubs völlig unerwartet verstorben. Diese Nachricht löste bei Mitarbeitern und Partnern des Canisius-Hauses am Mittwoch große Bestürzung aus. Martin Weiland hinterlässt eine Frau und drei Kinder. Der Zeitpunkt der Trauerfeier ist noch nicht

weiter
  • 432 Leser

Traumhochzeit mit Hindernissen

Freizeit Vier Gruppenleiterpaare haben am Mittwoch während der Sommerfreizeit auf dem Ziegerhof um eine Traumhochzeit gekämpft. So haben sich die Teams geschlagen.

Schwäbisch Gmünd

Bis dass der Ziegerhof sie scheidet. So lange wollen Simon Ihlenfeldt und Sarah Stempfle auf jeden Fall zusammenbleiben. Das versprechen sich die beiden bei ihrer Traumhochzeit am Mittwochnachmittag auf dem Ziegerhof. Und was ist mit dem Hochzeitskuss? Den lassen die Gruppenleiter aus. Denn die beiden müssen nicht mit einem Kuss beweisen,

weiter

Besonders delikat oder lebensgefährlich?

Natur Pilzberatung und Exkursion mit Willy de Wit beim Streuobstzentrum.

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Willy de Wit hatte zur Pilzberatung und anschließender Exkursion im Streuobstzentrum eingeladen. Gekommen waren rund 30 interessierte Pilzfreunde. „Vielleicht lag es an der erstmaligen, kurzfristig angesetzten Pilzberatung“, so Willy de Wit, Pilzsachverständiger (DGfM) aus Wäschenbeuren. Pilze wurden nicht

weiter
  • 102 Leser

So werden Paradiese noch schöner

Freizeit Gartenkongress in Schwäbisch Gmünd beschäftigt sich mit Ökologie und Aufenthaltsqualität. „Gartennetzwerk Stauferland“ soll gegründet werden.

Schwäbisch Gmünd

Gärten sind die analogen Paradiese. Das sagt Markus Herrmann, Chef der Touristik- und Marketing GmbH. Diese Paradiese auf Dauer zu sichern, sie als Ort der Entspannung zu gestalten, ist Ziel eines Gartenkongresses in Schwäbisch Gmünd. Fachleute, Vertreter großer Parks aus dem In- und Ausland, sind am Donnerstag und Freitag nächster

weiter

Helmut Rup ist nur knapp dem Unfalltod entkommen

Verkehr Der 59-jährige Neu-Dewanger Helmut Rup wandert mit seiner Frau an der Landesstraße entlang – ordnungsgemäß am linken Fahrbahnrand. Was dann passiert. Und wovor Rup warnt.

Aalen

Helmut Rup weiß: Er hatte Glück. Außerordentlich großes Glück sogar, dass er den Verkehrsunfall vor zwei Wochen auf der Landesstraße 1080 zwischen Rodamsdörfle und Dewangen überlebt hat. Dass er mit einem gebrochenen Wadenbein und mehreren Frakturen an Speiche und Elle noch einmal davongekommen ist. Heute ist er sich sicher: „Dass ich zu

weiter

„Fühlen uns wohl in der Stellung“

Elektrofestival Organisatoren des „Wasser mit Geschmack“ zu Gerüchten über einen möglichen Ortswechsel.

Heubach. Rund 3400 Besucher in Feierlaune, ideales Sommerwetter, bestens aufgelegte DJs: Das „Wasser mit Geschmack“ in der Stellung unterm Rosenstein war vergangenes Wochenende zum siebten Mal ein Magnet für Festivalliebhaber und Tanzwütige. Die Gmünder Tagespost fragt Mit-Organisator Michael Schlenker nach seiner Bilanz.

Herr Schlenker,

weiter
  • 177 Leser

Drei Männer wegen dreier Morde angeklagt

Was die Ellwanger Staatsanwaltschaft ihnen zu Last legt

Ellwangen/Sontheim. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat gegen drei Männer aus dem Landkreis Heidenheim Anklage wegen des Verdachts des Mordes erhoben. Die drei Angeschuldigten sind der 55-Jährige Vater der beiden Mitangeschuldigten, die 30 beziehungsweise 33 Jahre alt sind. Dem Familienvater wird laut einer Pressemitteilung von der Staatsanwaltschaft

weiter
  • 4
  • 4327 Leser

Männer bei Diebstahl ertappt

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein weiteres Delikt wird der vier Tätern vorgeworfen.

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei ermittelt gegen vier Männer, die im Verdacht stehen mehrere Gegenstände aus einem Elektrogroßhandel im Mühlweg gestohlen zu haben. Wie die Polizei berichtet, betraten die vier Männer am Montag gegen 15.30 Uhr das Geschäft. Da sie alle Umhängetaschen mit sich führten, wurden

weiter
  • 1090 Leser
Der besondere Tipp

Motocross-Benefizaktion

Der kommende Samstag, 7. September, steht ganz im Zeichen von Motocross. Der MC Bartholomä veranstaltet zugunsten eines Ersthelferfahrzeugs für das Deutsche Rote Kreuz ein Benefiz-Motocross. Los geht´s um 9 Uhr mit Freiem Training, ab 13 Uhr findet dann eine Orientierungsfahrt statt. Die After-Race-Party startet um 20 Uhr mit der Band „Mutwillig“.

weiter
  • 181 Leser

Flex-Tarif nur im City-Center

Schwäbisch Gmünd. Die Diskussionen um die Gebühren in den von Apcoa betriebenen Parkhäusern in Schwäbisch Gmünd reißen nicht ab. Wie das Unternehmen jetzt auf Nachfrage mitteilte, ist der Flex-Tarif (3,50 Euro für vier Stunden) für Kunden „ausschließlich im Parkhaus City-Center in Schwäbisch Gmünd verfügbar“. Derweil werde der Tarif in

weiter
  • 4
  • 237 Leser

„Scherflein“ für die besonderen Angebote

Gesellschaft Evangelische Kirchengemeinde lädt Mitglieder zum Spenden ein.

Schwäbisch Gmünd. Seit November 2017 gibt es die eine Evangelische Kirchengemeinde in Schwäbisch Gmünd, zuvor waren es fünf. „Es war die größte Fusion innerhalb der Landeskirche“, sagt dazu Dekanin Ursula Richter. Knapp zwei Jahre später kann sie sagen: „Dieser Baum hat Früchte getragen.“

Der Satz ist auch Motto des so genannten

weiter

Viel zu schade für eine Nebenrolle

GT-Sommerserie „Schnelle Wildkräuterküche“ (6) Einem gedämpften und gesunden Karottensalat geben Wildkräuter, Saaten und Nüsse sowie wertvolle Öle den richtigen Pfiff.

Schwäbischer Wald

Neben Spätzle ist der Kartoffelsalat in Schwaben eine der liebsten Beilagen. Gedämpft und pfiffig gewürzt schmecke aber nicht nur die Kartoffel, findet Nicoletta Diebold und präsentiert als ihren Liebling der Saison einen Karottensalat. „Die zarte, buttrige Konsistenz der gedämpften Karotten, ihre natürliche Süße und ihre wertvollen

weiter

Gangsterlimousinen wie in einem Spielfilm

Oldtimer Rund 180 alte Fahrzeuge in Urbach – darunter auch einige aus dem Ostalbkreis.

Lorch/Urbach. Ein blauer Mustang steht neben einem bräunlichen Pontiac Firebird auf einem Supermarktparkplatz. Nein, das ist kein Ausschnitt aus einem alten US-Spielfilm, sondern das erste Urbacher Oldtimertreffen. Während ein Cadillac langsam auf einen der Parkplätze rollt, sprechen die drei Organisatoren der Veranstaltung, Heinz Jaiser, Stefanie

weiter

Gründer der Waldorfschule wohnte im Pfarrhaus

Geschichte Der deutsche Unternehmer, Sozialreformer und Gründer der Freien Waldorfschule lebte vier Jahre lang mit seiner Mutter in der Gemeinde Alfdorf.

Alfdorf/Schwäbisch Gmünd

Rudolf Steiner kennen viele, Emil Molt manche. Beide haben vor 100 Jahren die erste Freie Waldorfschule in Stuttgart gegründet. Emil Molt stammt aus Schwäbisch Gmünd und hat einige Jahre in Alfdorf gelebt und im evangelischen Pfarrhaus gewohnt.

Emil Molt, am 14. April 1876 in Schwäbisch Gmünd geboren, am 16. Juni 1936 in Stuttgart

weiter

Fernverkehr auf der Remsbahn: Halbstundentakt zwischen Stuttgart und Nürnberg wird geprüft

Kiesewetter und Mack haben die Forderungen beim Land eingereicht

Stuttgart/Aalen. Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter (Wahlkreis Aalen-Heidenheim) und der CDU Fraktionsvize Winfried Mack MdL (Wahlkreis Aalen-Ellwangen) fordern vom Land Baden-Württemberg, einen Halbstundentakt zwischen Stuttgart und Nürnberg für den Deutschlandtakt anzumelden. Stündlich könnte dann ein Fernverkehrszug

weiter
  • 4
  • 2143 Leser

Virngrundtunnel: Regierungspräsidium bittet auf A 7 zu bleiben

Die 40-minütige Umfahrung des Baustellenbereichs über Nebenstrecken habe keine Zeitersparnis

Ellwangen. Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer den betroffenen Autobahnabschnitt auf der A 7 am Virngrundtunnel nicht zu verlassen und weist gleichzeitig darauf hin, dass durch die etwa 40-minütige Umfahrung des Baustellenbereichs über Nebenstrecken keine Zeitersparnis entsteht.

weiter
  • 5
  • 3181 Leser

Landrat will für den Tunnel werben

Verkehr Aktionsbündnis „Böbinger Tunnel“ übergibt Klaus Pavel in Aalen das Positionspapier und erhält Rückendeckung.

Böbingen/Aalen. Das Positionspapier des Aktionsbündnisses Böbinger Tunnel liegt nun auch Landrat Klaus Pavel vor. Durch zwei Vertreter des Aktionsbündnisses, Dr. Peter Högerle und Otto Betz, wurde es im Landratsamt in Aalen dem Landrat des Ostalbkreises übergeben.

Pavel, der von Anfang an eine Tunnellösung in Böbingen favorisiert hat, zeigte sich beeindruckt

weiter

Rollstuhlfahrer zeigt Polizei Mittelfinger und Hitler-Gruß

Zur Ausnüchterung wurde er in Polizeigewahrsam genommen

Welzheim. Ein betrunkener Rollstuhlfahrer stand am Dienstag gegen 23.30 Uhr bei einem Cafe am Kirchplatz und fuhr beim Erkennen eines heranfahrenden Streifenfahrzeugs auf die Straße. Er blockierte die Fahrbahn und zeigte den Beamten im Auto den Mittelfinger, berichtet die Polizei. Der betrunkene Mann im Rollstuhl provozierte und beleidigte die

weiter
  • 5
  • 3823 Leser

Gabelstapler fängt Feuer

Die Mitarbeiter konnten den Brand selbst löschen

Bopfingen-Flochberg. In einer Firma in der Industriestraße kam es am Dienstag gegen 17 Uhr zum Brand eines Gabelstaplers, der laut Polizei vermutlich durch einen technischen Defekt im Motorraum ausgelöst wurde. Der Brand, bei dem Schaden von rund 5000 Euro ventstand, konnte durch Mitarbeiter gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 5
  • 2203 Leser

Peugeot aufgebrochen - Einkaufskorb und Handtasche geklaut

In der Tasche befand sich unter anderem ein Geldbeutel und ein Iphone

Schwäbisch Gmünd. Am Parkplatz des Ottilienfriedhofes am Ottilienweg brach ein Dieb am Dienstag zwischen 12.30 Uhr und 12.45 Uhr einen dort abgestellten Peugeot auf. Wie die Polizei berichtet, entwendete er anschließend einen Einkaufskorb sowie eine Handtasche, in der sich unter anderem eine Geldbörse sowie ein Iphone Handy befanden.

weiter
  • 5
  • 1783 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.55 Uhr: Aufgrund des liegen gebliebenen Zuges zwischen Aalen und Mögglingen fällt der RB 13 nach Crailsheim (planmäßige Abfahrt 9.02 Uhr in Schwäbisch Gmünd) sowie der RB 13 nach Aalen um 9.32 Uhr aus. Das meldet die Bahn.

8.40 Uhr: Achtung Autofahrer: Auf der B 29 Stuttgart Richtung Aalen zwischen Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 5
  • 1908 Leser

Verwaltungsnachwuchs in Ellwangen begrüßt

Neue Auszubildende und eine neue Stadtplanerin

Ellwangen. Ellwangens Oberbürgermeister Michael Dambacher und Bürgermeister Volker Grab konnten am Montag die neuen Auszubildenden bei der Stadt Ellwangen herzlich willkommen heißen. Die Verwaltungsspitze sicherte den Azubis die volle Unterstützung für eine hochwertige Ausbildung in einer modernen und offenen Verwaltung zu,

weiter
  • 1251 Leser

Zug blieb liegen - Ausfälle und Verspätungen auf den Schienen

Erhebliche Verspätungen waren am Morgen auf dem Programm

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Am Mittwochmorgen kam es auf der Bahnlinie zwischen Stuttgart und Aalen in beiden Richtungen zu Zugausfällen und erheblichen Verspätungen. Wie die Bahn meldete, ist zwischen Aalen und Mögglingen ein Zug liegen geblieben. Go-Ahead teilt auf Anfrage mit, dass es sich dabei um den RB 13 von Aalen Richtung

weiter
  • 4
  • 7860 Leser

Regionalsport (33)

Der Titelverteidiger ist raus

Fußball, Bezirkspokal Hussenhofen gewinnt erst nach Elfmeterschießen. Grässle schießt ersatzgeschwächtes Bargau ab. Ein Überblick über die Ergebnisse.

Nach der dritten Runde im Bezirkspokal steht fest, dass es einen neuen Sieger geben wird. Der Titelverteidiger FV Unterkochen verlor beim Ligakonkurrenten aus der Bezirksliga SV Waldhausen mit 0:2. TV Neuler – Schwabsberg-Buch 2:0 (0:0) In Halbzeit eins gab es ein ausgeglichenes Duell ohne nennenswerte Torchancen. Nach dem Seitenwechsel erhöhten

weiter
  • 132 Leser

Fußball FCH: Karten fürs Spiel gegen Werder

Die Zweitrundenpartie des 1. FC Heidenheim im DFB-Pokal gegen Werder Bremen findet am Mittwoch, den 30. Oktober um 18.30 Uhr statt. Der Vorverkauf für das Spiel läuft seit dem 2. September. Die Eintrittskarten sind ausschließlich im FCH Fanshop an der Voith-Arena zu erwerben. Die Preise belaufen sich wie folgt: Stehplatz, Vollzahler: 15 Euro; Stehplatz,

weiter
  • 238 Leser

Zahlreiche Podestplätze

Skispringen Athleten des Stützpunktes Degenfeld/Königsbronn erfolgreich.

Insgesamt acht Athleten des Stützpunktes Degenfeld/Königsbronn gingen jüngst beim internationalen Nachtspringen auf der K30 und K60-Meter-Schanze in Isny an den Start. Hierbei sprangen zahlreiche Podestplatzierungen heraus.

Begonnen wurde auf der 30-Meter-Schanze noch bei Tageslicht. Im zweiten Durchgang setzte dann bereits die Dämmerung ein und zum

weiter

ZAHL DES TAGES

5

von fünf Elfmetern verwandelte der TV Heuchlingen im Bezirkspokal beim TSV Waldhausen. Der Bezirksligaabsteiger tat sich in den 90 Minuten vorher sehr schwer gegen den B-Ligisten aus Waldhausen. Daher ging es mit 0:0 in Elfmeterschießen. Die TV-Kicker blieben jedoch nervenstark und leisteten sich nicht einen einzigen Fehler, was wiederum dem Gastgeber

weiter

Fuchs punktet beim B-Weltcup in Rasnov

Skispringen Nach den tollen Ergebnissen im FIS-Cup startete Tim Fuchs vom SC Degenfeld beim COC in Rasnov. Hoch motiviert ging er in den Wettkampf und lag nach dem ersten Durchgang auf dem aussichtsreichen 13. Platz, am Ende durfte er sich über Platz 26 sowie Punkte im COC freuen. Foto: Privat

weiter

Fußball-Tennis in Ruppertshofen

Fußball meets Tennis: Die Fußballer des TSV Ruppertshofen richten gemeinsam mit dem Tennisclub Ruppertshofen am Samstag, den 14. September ein Fußball-Tennis-Turnier aus – und zwar zum ersten Mal überhaupt. Beginn der Veranstaltung ist um 13 Uhr. Gespielt wird auf dem Tennisplatz in Ruppertshofen. Folgende Punkte sind zu beachten: Ein Team besteht

weiter

Wer wird Gmünder Stadtmeister?

Tennis Der TV Gmünd richtet vom 6. bis 8. September im Schießtal zum dritten Mal die Stadtmeisterschaften aus.

Es ist wieder soweit: Von Freitag bis Sonntag trägt der Tennisverein Gmünd die 3. Tennis-Stadtmeisterschaften auf der Anlage im Schießtal aus.

In diesem Jahr geht die Veranstaltung des Gmünder Tennisvereins zum ersten Mal unter dem Namen „WWG Audi Open“ über die Bühne. Ganz viel Spannung verspricht hierbei vor allen Dingen die hochkarätige

weiter
Der Kader der HSG

Management:

Volker Nagel (verantwortlich) Trainer/Betreuerstab: Cheftrainer: Andreas Rascher Co-Trainer: Christof Lorcher für Florian Bühler (pausiert). Teammanager: Dennis Helmer, Dennis Diwald; Physio: Corinna Brühl.

weiter
  • 113 Leser
TSV in Zahlen

Management:

Abteilungsleiter: Harald Lauber; stellv. Abteilungsleiter: Daniel Hinderer; Spielleiter: Erich Fritz; sportlicher Leiter: Jochen Heller und Marcel Mattheis; Männerwart: Armin Bauer

weiter
  • 102 Leser

Mit Teamgeist die Württembergliga erhalten

Handball, Württembergliga Die HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf startet mit einem neuformierten Team.

In seinem zweiten Jahr als Trainer der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf steht Andreas Rascher vor vielen Herausforderungen. Er muss eine Mannschaft, die mit 6:22 Punkten eine katastrophale Rückrunde in der letzten Saison spielte, und nur dank einer starken Hinrunde (13:15 Punkte) den Klassenerhalt in der Württembergliga Süd schaffte, fast völlig

weiter
Der Kader der HSG

Spielerkader:

Tor: Marius Wirtl, Felix Krieg, Paul Bürgermeister. Feldspieler: Fabian Schneider, Rückraum links und Mitte; Peter Schnepf, Rückraum links; Philipp Köller, Rückraum Mitte; Janik Baur, Linksaußen; Michael Hommel, Rückraum rechts; Karl-Matthias Müller, Kreisläufer; Andreas Pfeilmeier, Rechtsaußen; Fabian Thrun, Linksaußen; Felix Däumling, Rückraum Mitte;

weiter
TSV in Zahlen

Spielerkader:

Tor: Dragan Jerkovic, Tom Plaschke Feldspieler: Robert Rinker, Kevin Neumaier, Sascha Röhrle, Besnik Salja, Robert Rinker, Kevin Neumaier, Sascha Röhrle, Besnik Salja, Jan Spindler, Armin Bauer, Markus Bareiß, David Pistorius, Robin Czapek, Shane Lauber, Jannik Bihler, Hannes Bihler

weiter
TSV in Zahlen

Spielplan:

07.09. 20 Uhr: TSV – SG BBM Bietigheim 2 15.09. 18 Uhr: HSG Böblingen/Sindelfingen – TSV 22.09. 18 Uhr: TSV – SV Leonberg/Eltingen 02.10. 20.30 Uhr: SKV Oberstenfeld – TSV 05.10. 20 Uhr: TSV – TSV Schmiden 13.10. 17 Uhr: HSG Schönbuch – TSV 19.10. 20 Uhr: TSV – TV 1893 Neuhausen 26.10. 17.30 Uhr: HC Oppenweiler/Backnang 2 – TSV 02.11. 20 Uhr: TSV -

weiter

Verletzungsfrei in die Eingleisigkeit

Handball, Württembergliga Nord Der TSV Alfdorf/Lorch startet mit neuem Trainer in die Saison. Dabei geht es um die Qualifikation für die eingleisige Württembergliga.

Die letzte Saison verlief nicht nach Maß für den TSV Alfdorf/Lorch. Nach einer katastrophalen Hinrunde machte man es in der Rückrunde viel besser und landete am Ende auf Platz zehn. Das soll in diesem Jahr nicht erneut passieren, ist die Württembergliga Nord doch stark besetzt. „Insgesamt spielen zwölf von 14 Teams um die Plätze für die eingleisige

weiter
SG2H in Zahlen

Abgänge:

Angelika Tietze, Rebecca Opferkuchen, Anna Rieger (jeweils Karriereende), Kathrin Bleier (TV Wolfschlugen), Tamara Huttenlauch (Frisch Auf! Göppigen 2)

weiter

Allowa will in die Verbandsliga

Handball, Landesliga Die WSG geht selbstbewusst in die Saison.

In ihre dritte Saison geht die Spielgemeinschaft WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen. Letzte Saison spielte das Team von Trainer Tim Kutschera eine starke Serie und wurde hinter dem ungeschlagenen Meister, TG Nürtingen 2, Zweiter. Deswegen ist die Marschroute für diese Saison klar.

„Das Ziel ist die Verbandsliga“, macht Bernd Ermer, Abteilungsleiter

weiter
SG2H in Zahlen

Management:

Vorstand: Philipp Röhrer, Tobias Strobel; Sportkoordinator Herren: Heiko Huber, Sportkoordinatorin Damen und Jugendkoordinatorin: Sabrina Bosch, Spielleiter: Markus Linsemaier

weiter
SG2H in Zahlen

Neuzugänge:

Anne Schlossbach, Alina Neher (jeweils zweite Mannschaft), Clara Jörg, Carla Törner (jeweils eigene B-Jugend)

weiter
  • 105 Leser
SG2H in Zahlen

Spielerkader:

Tor: Stefanie Vierkorn, Lisa Fleischer, Lena Aupperle Feldspielerinnen: Elena Rau, Mara Schröder, Alica Eiberger, Jana Sauter, Carla Törner, Lara Kurz, Lisa-Marie Hirzel, Simone Bieg, Alina Neher, Anne Schlossbach, Mona Bauer, Melanie Enenkel, Clara Jörg, Janina Algaba

weiter
SG2H in Zahlen

Spielplan:

14.09. 15 Uhr: TG Nürtingen – SG2H 21.09. 18 Uhr: TV Reichenbach – SG2H 28.09. 18 Uhr: HSG Deizisau-Denkendorf – SG2H 05.10. 18 Uhr: SG Burlafingen/PSV Ulm – SG2H 12.10. 18.40 Uhr: SG2H – TSV Zizishausen 19.10. 18 Uhr: HSG Fridingen/Mühlheim – SG2H 26.10 18.30 Uhr: SG2H – TSV Köngen 17.11. 17.45 Uhr: SG2H – SC Lehr 23.11. 17.30 Uhr: TG Biberach – SG2H

weiter
SG2H in Zahlen

Trainer/Betreuer:

Trainer: Simon Oppold, Co-Trainer: Manuel Ilg, Torwarttrainer: Dieter Jandl, Sekretärin: Carolin Häußler

weiter
  • 106 Leser

Starke Abwehr und neuer Trainer

Handball, Württembergliga Simon Oppold ist der neue Trainer der SG Hofen/Hüttlingen. Mit Neuzugängen aus der eigenen Jugend soll die Qualifikation für die eingleisige Liga gelingen.

Das letzte Jahr war ein gutes für die SG Hofen/Hüttligen. Während den Männern der Sprung in die Landesliga gelangen, steigerten sich die Frauen von Platz 13 auf acht. Eine erneute Steigerung muss dem Team auch in diesem Jahr gelingen, will es den Sprung in die eingleisige Württembergliga schaffen.

„Es wird nicht einfach in diesem Jahr“,

weiter

Umbruch bei WiWiDo-Frauen

Handball, Landesliga Tobias Talatschek ist der neue Trainer.

Ein starke letzte Saison hat die erste Frauenmannschaft der HSG Winzingen/Wißgoldingen/ Donzdorf gespielt. In der Landesliga reichte es zu Platz drei, der in der Saison reichen würde, um in die neue Verbandsliga aufzusteigen. Doch vor der Saison gibt es einige Änderungen.

Zunächst einmal ist der Mann an der Seitenlinie ein neuer. Tobias Talatschek übernimmt

weiter

Das Team des TSB Schwäbisch Gmünd

Management Abteilungsleiter: Sven Kienhöfer; Stellvertreterr: Michael Hieber; Sportlicher Leiter: Jürgen Rilli, Technik: Wolfgang Schuster; Marketing: Andreas Hieber; Werbung: Benjamin Göth; Kassier: Markus Beierle; Verband: Cristian Marin; Besondere Aufgaben: Simon Frey, Sebastian Göth

Trainer-/Betreuerstab Cheftrainer: Stefan Klaus; Co-Trainer:

weiter

Erstes Jahr als Spielgemeinschaft

Handball, Landesliga Bettringen und Bargau wollen an die letzte Saison anknüpfen.

Die neu gegründete HSG Bargau-Bettringen geht in ihre erste gemeinsame Saison als Spielgemeinschaft. Während die SG Bettringen letzte Saison Vierter wurden, landete der TV Bargau auf Platz drei in der Bezirksklasse.

„In der Jugend spielen wir bereits seit 2014 zusammen. Es war also der sinnige Schritt. “, erläutert der Sportvorstand der

weiter

Für die SG2H zählt nur der Klassenerhalt

Handball, Landesliga Hofen/Hüttlingen startet mit neuen Gesichter in die Liga. Die Vorbereitung war schwierig.

Groß war der Jubel bei der SG Hofen/Hüttligen als der Aufstieg in die Landesliga endlich feststand. In den letzten Jahren war das Team immer knapp gescheitert, doch dieses Mal ist der Sprung in die nächsthöhere Klasse gelungen. „Das waren ein richtiges Glücksgefühl für uns“, freut sich Sebastian Adam noch immer über diesen großen Triumph.

weiter

TSB Gmünd: Ziel ist der Klassenerhalt

Handball, Oberliga Fünf Abgänge und sieben neue Spieler - wie Cheftrainer Stefan Klaus den Umbruch angeht und weshalb er in seiner jungen Mannschaft viel Entwicklungspotenzial sieht.

Die Handballer des TSB Gmünd haben den „Betriebsunfall“ Abstieg in die Württembergliga umgehend korrigiert und haben den Wiederaufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga, der vierthöchsten deutschen Spielklasse, geschafft. Im Interview spricht Chefcoach Stefan Klaus über die vergangene Saison, den Umbruch im Team, die Vorbereitung und über

weiter

Handball vor der neuen Saison

Handball Die Sommer- pause in den Handball- Ligen ist vorüber, hier gibt’s die Staffeleinteilungen im Überblick.

An diesem Wochenende startet in den Handball-Ligen der Spielbetrieb. Auf den Seiten 19 bis 21 gibt’s ausführliche Saisonvorschauen. Hier ein Staffel-Überblick:

Männer

BW-Oberliga TSB Schwäbisch Gmünd, Neckarsulmer Sport-Union, SG H2Ku Herrenberg, TuS Schutterwald, SG Pforzheim/Eutingen, SG Pforzheim/Eutingen, HSG Konstanz 2, SV Fellbach, SV

weiter

Großes Sportlerherz in Lorch

Fußball, Bezirksliga Die Sportfreunde haben am Wochenende mit einer Fair-Play-Aktion für Aufmerksamkeit gesorgt. Für Kapitän Steffen Kreeb „war es klar“.

Fairplay wird bei den Sportfreunden Lorch sehr groß geschrieben. Ein perfektes Beispiel dafür lieferte der Verein im „Amateurkick der Woche“ am vergangenen Samstag. Im Spiel beim SV Lauchheim schoss Lorchs Kapitän Steffen Kreeb einen unberechtigten Elfmeter neben das Tor. Absichtlich.

„Für mich war das sofort klar, als Evans (Stegmaier,

weiter
  • 101 Leser

Waldstetten gastiert in Ebersbach zum Spitzenspiel

Fußball, Landesliga Am Freitag gehts für die TSGV zum Tabellendritten nach Ebersbach.

Die erste große Herausforderung in der neuen Runde steht am Freitag an: Der TSGV Waldstetten reist ins Filstal zum punktgleichen Tabellendritten SV Ebersbach. Im Hinterkopf immer noch die gefühlte Niederlage gegen Neu-Ulm.

Wieder einmal kassierte der TSGV nach gutem Spiel und knapper Führung kurz vor dem Abpfiff einen Gegentreffer. Aufgrund von Unkonzentriertheiten

weiter

Überregional (93)

Baden-Württembergs Verkehrsminister im Interview

„Alle müssen sich mächtig anstrengen“

Verkehrsminister Winfried Hermann fordert mehr Mittel für den Ausbau der E-Ladestationen. Zudem müsse der Staat die Flugwirtschaft beim Wandel zur Klimaneutralität unterstützen.
In seinem Ministerbüro ist Winfried Hermann derzeit selten. Im Rahmen seiner Sommertour reist der Verkehrsminister quer durch Baden-Württemberg – auch um zu sehen, wie weit die proklamierte „Verkehrswende“ bereits vorangeschritten ist. Was ist Ihnen als Aufsichtsratschef des Stuttgarter Flughafens wichtiger: das wirtschaftlicher Wohl weiter
  • 181 Leser

„Nazi-Verbrechen verharmlost“

Unterwandert die AfD die Truppe? General a.D. Klaus Wittmann sieht durchaus solche Tendenzen. Er plädiert dafür, offensiv gegenzuhalten.
Mit einem offenen Brief sorgte Klaus Wittmann vor kurzem für erhebliches Aufsehen: Der General a.D. verwahrte sich dagegen, dass sich die AfD als Partei für die Truppe inszeniert. Sein Vorwurf: Geschichtsvergessenheit. General Wittmann, warum halten Sie es für unzulässig, dass Soldaten sich der AfD anschließen? Klaus Wittmann: Ich halte es nicht für weiter
  • 5
  • 401 Leser

„Unser Anspruch muss höher liegen“

Für LKA-Präsident Michelfelder ist die Polizei kein Spiegelbild der Gesellschaft.
Ein „Freund und Helfer“ soll sie sein, die Polizei. Ein Querschnitt der Gesellschaft ist sie dagegen aus Sicht des Präsidenten des Landeskriminalamts Baden-Württemberg keineswegs. „Ich wehre mich grundsätzlich immer gegen den Begriff, wir wären ein Spiegelbild der Gesellschaft – denn dann bräuchten wir kein Auswahlverfahren. weiter
  • 126 Leser

„Yvonne“ ist verendet

Die durch ihre Flucht bekannt gewordene Kuh wurde eingeschläfert.
Die vor acht Jahren durch ihr Versteckspiel in bayerischen Wäldern zu weltweiter Bekanntheit gelangte Kuh „Yvonne“ ist tot. Zwei Tage hätten Tierärzte und Pfleger um ihr Leben gekämpft, doch am Ende habe die 14 Jahre alt gewordene Kuh nach einer schweren Verletzung eingeschläfert werden müssen, teilte ihr Gnadenhof, das bayerische Gut Aiderbichl, weiter
  • 210 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Arbeitszeit in Deutschland ist im zweiten Quartal leicht zurückgegangen. „So puffert sie die Konjunkturwirkung auf den Arbeitsmarkt ab“, erklärt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. 2 Investitionen in Software und ein Warenlager haben den Online-Möbelversender Home24 (Berlin) im ersten Halbjahr belastet. Der operative weiter
  • 183 Leser

Achtjähriger Joel erliegt seiner Gehirnentzündung

Ratschläge aus der Bevölkerung können dem Jungen aus dem Kreis Schwäbisch Hall nicht helfen.
Seine Familie hatte die Hoffnung bis zuletzt nicht aufgegeben, doch die Medizin konnte ihm nicht mehr helfen: Der achtjährige Joel aus dem Kreis Schwäbisch Hall, der in der Uniklinik Tübingen lange gegen eine Gehirnentzündung gekämpft und mit seinem Schicksal unzählige Menschen berührt hatte (wir berichteten), ist am 30. August gestorben. „Mit weiter
  • 5
  • 365 Leser

Am Ruhm zerbrochen

Der kleine Argentinier war der wohl beste Fußballer, den diese Welt bislang gesehen hat. Ein Dokumentarfilm beleuchtet Leben und Karriere eines Menschen, der steil aufstieg und tief fiel.
Am Ende des Films wirkt Diego Maradona alleine, verlassen und traurig. Es ist das Bild eines Menschen, der einen hohen Preis für seinen Ruhm bezahlt hat, dessen Ruf inzwischen nachhaltig beschädigt ist. Schlicht „Diego Maradona“ lautet der Titel eines Dokumentarfilms des britischen Regisseur Asif Kapadia, der am Donnerstag in die deutschen weiter
  • 218 Leser

Anschlag auf Politiker

In der kolumbianischen Stadt Suárez, südlich von Bogotá gelegen, sind am Sonntag sechs Menschen erschossen worden, darunter die Bürgermeisterkandidatin. Die Opfer hätten in einem gepanzerten Auto gesessen, das danach in Brand gesetzt wurde. weiter

Aogo nach Hannover

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat nach Mittelfeldspieler Marc Stendera mit Dennis Aogo den zweiten Mittelfeldspieler verpflichtet. Beide absolvierten den Medizintest und unterschrieben gestern bei den Niedersachsen. Der Vertrag des 32-jährigen Aogo beim VfB Stuttgart war nicht verlängert worden. Trauer um Olympiasieger Biathlon Der dreimalige norwegische weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga VfB Stuttgart – VfL Bochum 2:1 (1:1) Tabellenspitze (Spiele/Pkt.): 1. Hamburger SV 5/13, 2. VfB Stuttgart 5/11, 3. SV Sandhausen 5/10. 3. Liga, 7. Spieltag Carl Zeiss Jena – Magdeburg 1:1 (1:0) EM-Qualifikation, Frauen Gruppenphase, 2. Spieltag Gr. I: Ukraine – Deutschland 0:8 (0:3) Deutschland: Frohms (SC Freiburg/24 weiter

Aufstand der Frauen

In Paris protestieren Frauen gegen häusliche Gewalt. Aufgerufen hatte dazu die Organisation „Feminicides par compagnons ou ex“ (Frauenmord durch Partner und Ex-Partner). Sie fordern mehr Schutz. Foto: Thomas Samson/afp weiter
  • 130 Leser

Banknotenserie komplett

Die Serie neuer Banknoten des Schweizer Franken ist komplett. Die Schweizerische Nationalbank stellte den 100-Franken-Schein vor. Mit 15 Sicherheitsmerkmalen sei die Note besonders schwer zu fälschen. Fliegen mit Verspätung Auch 2019 waren zur Hauptreisezeit tausende Flüge unpünktlich. Das Portal EUclaim verzeichnet von Anfang Juni bis Ende August 5045 weiter
  • 179 Leser

Bitteres Aus für Alexander Zverev

Jetzt ist bei den US Open auch der letzte Deutsche raus. Zverev scheiterte vor allem an sich selbst.
Boris Beckers Urteil nach Alexander Zverevs Achtelfinal-.Aus bei den US Open war knallhart: „Er hat sich in den letzten 18 Monaten als Spieler nicht verbessert.“ Die deutsche Nummer eins war zuvor in New York verdient mit 6:3, 2:6, 4:6, 3:6 am Argentinier Schwartzman gescheitert. Das Muster war dasselbe wie zuletzt immer: Gerät Zverev unter weiter
  • 221 Leser
Basketball-WM

Blamage für Schröder und Co.

Mit großen Ambitionen ist die DBB-Auswahl nach China gereist. Doch statt dort wie erhofft um eine Medaille zu kämpfen, endet der Trip in einem Desaster.
Dennis Schröder wollte nicht reden. Wortlos schlich der selbsternannte Anführer eine Stunde nach der Schlusssirene zum Bus, kein Satz zum Desaster, keine Erklärung, nichts. Die Enttäuschung saß tief. Nach einer Blamage gegen Außenseiter Dominikanische Republik sind die deutschen Basketballer um den hochgelobten NBA-Profi bei der Weltmeisterschaft in weiter
  • 230 Leser

Börsenverein Neue Vorsteherin übt Kritik

Die künftige Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Karin Schmidt-Friderichs (58), stellt die Bezeichnung für diese Spitzenposition des Branchenverbands in Frage. Da es um eine gemeinschaftliche Aufgabe gehe, halte sie die Bezeichnungen Vorstandssprecherin oder Vorstandsvorsitzende für sinnvoller. „Es ist eigentlich eine diplomatische weiter
  • 109 Leser

Brexit-Angst drückt Pfund

Die Unsicherheit um den Brexit hat das britische Pfund auf den tiefsten Stand seit mehr als zweieinhalb Jahren absinken lassen. Es notierte zum ersten Mal seit Januar 2017 unter der Marke von 1,20 Dollar (1,10 EUR). AMS legt Angebot vor Der österreichische Chipkonzern AMS hat sein Übernahmeangebot für den Lichtkonzern Osram vorgelegt. Dieses war zuvor weiter
  • 179 Leser

Der baltische Weg

Die lettische Stadt Rezekne erinnert mit zwei besonderen Konzerten an den Beginn der Unabhängigkeit der Staaten vor 30 Jahren. Auf dem Programm stehen gleich mehrere Uraufführungen.
Es war die bis dato längste Menschenkette aller Zeiten und sie ging ins Guinness-Buch der Rekorde ein. Was war geschehen? Am 23. August 1989 versammelten sich rund zwei Millionen Balten auf den Straßen. Sie reichten sich die Hände und bildeten eine Kette, die von Tallinn über Riga bis nach Vilnius reichte – mehr als 600 Kilometer lang. weiter
  • 146 Leser

Der Bodenständige

Altministerpräsident Erwin Teufel wird an diesem Mittwoch 80 – wie kaum ein anderer Politiker hat er das Land in seiner 14-jährigen Amtszeit geprägt.
Den Sommerurlaub hat Erwin Teufel mit Gattin Edeltraud in Überlingen am Bodensee verbracht, unterbrochen von gelegentlichen Fahrten ins heimische Spaichingen. Die vielen Schreiben und Anfragen zu Vorträgen will der Altministerpräsident im Unruhestand zeitnah beantworten. Dem Pflichtmenschen geht die Arbeit nicht aus. Sein Terminkalender ist noch immer weiter
EM-Qualifikation

DFB-Frauen: Auf Zehnerpack folgt Achterpack

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen hat auch ihr zweites EM-Qualifikationsspiel haushoch gewonnen. Mit 8:0 schlug die Elf von Martina Voss-Tecklenburg die Ukraine. Nach dem 10:0-Auftaktsieg gegen Montenegro am Samstag überzeugten die DFB-Frauen auch gegen den vermeintlich stärksten Gegner der Gruppe. Neben Sara Däbritz, die einen Dreierpack weiter
  • 193 Leser

DHL Amazon wird nicht bevorzugt

Die Deutsche Post DHL hat einem Bericht widersprochen, wonach Sendungen im Auftrag des Großkunden Amazon Vorrang hätten und andere Pakete deshalb mitunter liegenblieben. Ein Sprecher sagte, es gebe seit langem unterschiedliche Dienstleistungen – beim höherpreisigen Prio-Service gehe es schneller als beim regulären Versand. Aber: „Innerhalb weiter
  • 169 Leser
China

Die App, die alles kann

Facebook, Twitter und WhatsApp sind blockiert. Dafür haben die Chinesen WeChat, das sie nicht nur privat nutzen. Wer am öffentlichen Leben teilhaben will , braucht es zwingend – und wird gläsern für den Staat.
Der Bettler spielt auf seiner Erhu, einer zweisaitigen chinesischen Laute, die er mit einem Bogen streicht. Irritiert blickt er auf. „Bargeld?“, fragt er und schaut auf den Fünf-Yuan-Schein, den ihm die Passantin hingelegt hat. Er zeigt auf den Zettel, auf dem groß ausgedruckt ein Barcode zu sehen ist. „Können Sie mir das Geld nicht weiter

Die Geier kreisen wieder

Weiß der Geier , warum den Bayern immer wieder ein gestörtes Verhältnis zu Zuzüglern unterstellt wird – stimmen kann das nicht, zumindest, wenn es sich um Geier handelt. Die wurden vor über 100 Jahren in Deutschland ausgerottet. Was auch ihrem schlechten Image geschuldet war. Der Gierige, so die ursprüngliche Wortbedeutung, sollte angeblich Lämmer weiter
  • 167 Leser

Domspatzen korrigieren

Die Regensburger Domspatzen bleiben reiner Knabenchor, hat der neue Domkapellmeister Christian Heiß klargestellt. Er hatte in einem Interview gesagt, er könne sich vorstellen, den Chor langfristig für Mädchen zu öffnen. Nun hieß es, er sei falsch verstanden worden, es gehe nur um eine eigene Chor-Kategorie. Auf Bachs Spuren Der Leiter der Internationalen weiter
  • 118 Leser

Drei Tote bei Absturz von Gondel

Wie es zu dem Zwischenfall an einem Sendeturm in Hessen kommen konnte, ist bislang unklar.
Beim Absturz einer Wartungsgondel an einem Sendeturm in Nordhessen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen stürzte die Gondel am Dienstag gegen 9.15 Uhr an der Sendeanlage „Hoher Meißner“ im Werra-Meißner-Kreis aus rund 50 Metern ab. Die Ursache dafür war laut Polizei zunächst unklar, eine technische Ursache gilt weiter
  • 136 Leser

E-Mobilität Hauptstadt der Ladesäulen

In Hamburg können Fahrer von E-Autos laut Energieverband BDEW die meisten Ladesäulen nutzen. Mit 948 öffentlichen Ladepunkten liege die Hansestadt knapp vor München (945) und Berlin (933). Stuttgart, Düsseldorf und Leipzig weisen weniger als halb so viele Ladepunkte auf, haben aber auch deutlich weniger Einwohner. Unter den Bundesländern führt mit großem weiter
  • 174 Leser

E-Roller meist enttäuschend

Tester prüfen vier Anbieter: Zu teuer und oft ramponiert.
Die Stiftung Warentest stellt Elektro-Tretrollern und ihren Verleihern nur ein mäßiges Zeugnis aus. Demnach konnten die Angebote der Unternehmen Circ, Lime, Tier und Voi im Test nicht überzeugen. „Die Preise für Fahrten mit Miet-E-Scootern sind hoch und ihr Beitrag zu einem sauberen Stadtverkehr ist bisher überschaubar“, lautete das Urteil. weiter
  • 184 Leser

Eigentümer gegen Deckelung

Geplante Mietobergrenzen in Berlin provozieren Vermieter. Sie sehen einen Angriff auf die Marktwirtschaft.
Der Vermieterverband Haus und Grund sieht in den Berliner Mietendeckel-Plänen einen Angriff auf das private Eigentum und die Grundwerte der sozialen Marktwirtschaft. „Statt an Lösungen zu arbeiten, wird ein ideologischer Kampf geführt, der die Probleme der Mieter nur verschärft“, sagt Verbandspräsident Kai Warnecke. Die Berliner Senatorin weiter
  • 164 Leser

Ein Sommer voller Blitze

In diesem Sommer hat es in Baden-Württemberg erneut heftige Gewitter gegeben. Das Blitzmesssystem des Münchner Blitzortungsunternehmens Nowcast registrierte von Juni bis August exakt 430 670 Blitze im Südwesten. Genaue Vergleichszahlen zum Sommer 2018 besitzt Nowcast nicht. Bad Herrenalb (Kreis Calw) liegt mit einem Blitz mit 308 900 weiter
  • 129 Leser

Ein Stück deutscher Geschichte

In seinem neuen Buch erzählt der deutsch-israelische Autor Rafael Seligmann die Jugend seines Vaters.
Am Schluss bleibt Ludwig Seligmann keine Zeit mehr. Nicht einmal die paar Sekunden, um sich von seiner geliebten Mutter zu verabschieden. Überhastet steigt er mit seinem Bruder Heinrich am Günzburger Bahnhof in einen Zug und flieht vor der drohenden Verhaftung durch die SA in die Schweiz. Man schreibt das Jahr 1933. Es ist das Ende einer turbulenten weiter
  • 140 Leser

Einbruchprognose Innenminister gegen Software

Die Polizei in Baden-Württemberg soll nach dem Willen von Innenminister Thomas Strobl (CDU) nicht weiter die zuletzt getestete Einbruchprognose-Software Precobs nutzen. Man werde das Projekt in der bisherigen Form nicht weiterverfolgen, sagte Strobl. Zwar hält der Minister die Software grundsätzlich für ein geeignetes Mittel zur Verhinderung und Aufklärung weiter
  • 131 Leser

Einigung Mehr Schutz für Tiere und Umwelt

Nach langem Streit hat sich die Bundesregierung auf ein umfassendes Paket für mehr Tier- und Umweltschutz in der Landwirtschaft geeinigt. An diesem Mittwoch werde das Bundeskabinett drei Beschlüsse fassen, hieß es aus Regierungskreisen: für das Tierwohl-Kennzeichen von Agrarministerin Julia Klöckner (CDU), für das Insektenschutz-Programm von Umweltministerin weiter
  • 126 Leser
Fahr mal hin

Fest fürs Schwarzwälder Kaltblut

Internet, Youtube und virtuelle Welten können reale Erlebnisse für alle Sinne nicht ersetzen. Das Rossfest in St. Märgen im Hochschwarzwald ist so eine Veranstaltung, bei der alle Sinne bedient werden. Der Duft der dampfenden Schwarzwälder Kaltblutpferde dürfte bei den Reit- und Fahrvorführungen, bei der Zuchtschau und beim historischen Festumzug am weiter
  • 110 Leser

Feuer zerstört Scheune

Bei einem Scheunenbrand in Rheinau (Ortenaukreis) ist ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Eine Familie rettete sich aus einem angebauten Wohnhaus ins Freie, wie die Polizei mitteilte. Die Scheune brannte vollständig ab. Warum das Feuer ausgebrochen war, soll nun ermittelt werden. Landeswappen gestohlen Unbekannte haben im weiter
  • 108 Leser
Bootsunglück

Feuerdrama vor Kalifornien

Tragisches Ende eines Taucherausflugs: Das Schiff geht in Flammen auf, viele Insassen sind tot. Die Suche nach Überlebenden wurde eingestellt.
Mitten in der Nacht ist ein Ausflugsschiff vor der kalifornischen Küste für zahlreiche Taucher zur Todesfalle geworden. Nur fünf Besatzungsmitglieder konnten sich mit einem Sprung von Bord der „Conception“ in den Pazifik retten. Die übrigen Passagiere schliefen unter Deck, als das Schiff am Montag (Ortszeit) vor der Insel Santa Cruz Island weiter
  • 134 Leser
Kommentar Günther Marx zu den Anschlägen in Afghanistan

Friede in weiter Ferne

Angeblich ist der Friedensplan fertig – im Prinzip zumindest, wie der US-Unterhändler für Afghanistan erklärt. Doch von Frieden kann keine Rede sein. Beinahe täglich gibt es schwere Angriffe oder Anschläge der Taliban. Und wenn nicht die Taliban zuschlagen, dann ist es der sogenannte Islamische Staat. Der sendet mit seinen Aktionen eine Botschaft: weiter
  • 135 Leser

Für Boateng wird's richtig eng

Es laufen Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung an der Ex-Lebensgefährtin.
Am Morgen tanzte Jérôme Boateng mit seinen Töchtern Lamia und Soley fröhlich in seinen 31. Geburtstag hinein. Am Nachmittag traf ihn die Realität hart. WDR und Süddeutsche Zeitung veröffentlichten am Dienstag Brisantes: Die Staatsanwaltschaft München I ermittelt gegen den Bayern-Star wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung an seiner weiter
  • 287 Leser

Fußball Aus für Trainer Scolari in Brasilien

Brasiliens Fußballmeister Palmeiras São Paulo hat den früheren Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari nach 13 Monaten Amtszeit entlassen. Ausschlaggebend für den Rausschmiss des 70-Jährigen war das 0:3 bei Titelkonkurrent Flamengo Rio de Janeiro. São Paulo ist trotz des teuersten Kaders in der Liga auf Platz fünf abgestürzt, vorzeitig aus dem Pokal und weiter

Fußball Waldhof verliert halbes Präsidium

Im Präsidium des Fußball-Drittligisten Waldhof Mannheim gibt es Ärger. Die Vize-Präsidenten Wolfgang Gruber, Peter Köhnlein und Birgit Loewer-Hirsch sind zurückgetreten. Gründe haben sie keine genannt. Die Rhein-Neckar-Zeitung hatte zuvor berichtet, dass es Unstimmigkeiten mit Präsident Bernd Beetz über die weitere Entwicklung des Vereins gibt. Neben weiter
  • 106 Leser

Geocaching-Unfall Frau stürzt von Felsen und stirbt

Eine 40 Jahre alte Frau ist während einer digitalen Schatzsuche in der Nähe von Grabenstetten (Kreis Reutlingen) von einem Felsen gestürzt und ums Leben gekommen. Gemeinsam mit ihrem Mann suchte die Frau beim so genannten Geocaching Verstecke mithilfe eines GPS-Empfängers, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Aus unbekannten Gründen verlor die 40-Jährige weiter
  • 164 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Vorgehen gegen Clans

Geschützter Raum

Es hat ein paar Jahre gedauert, bis die Politik erkannt hat, dass kriminelle Familienclans eine Bedrohung für die innere Sicherheit in manchen Großstädten darstellen. Was früher als einzelne Delikte verschiedener Straftäter wahrgenommen wurde, erhält durch die Struktur ihrer Hintermänner eine neue Dimension: Väter, Brüder, Cousins, Großneffen, Tanten, weiter
  • 138 Leser

Gewaltige Bilderwelt

Brüssel erinnert an den 450. Todestag von Pieter Bruegel dem Älteren am 9. September. Im Palais de la Dynastie ist noch bis zum 31. Januar seine Bilderwelt in einer 360-Grad-Inszenierung zu erleben. Foto: Sabine Glaubitz/dpa weiter
  • 130 Leser

Gutachten Warnung vor „Hackback“

Der Wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages hat in einem Gutachten vor den Folgen einer offensiv ausgerichteten Cyber-Sicherheitsstrategie gewarnt. Das als „Nur für den Dienstgebrauch“ eingestufte Papier wurde vom Portal „Netzpolitik.org“ veröffentlicht. Bei einem Einsatz digitaler Waffen könne das Ziel nicht so ausgeschaltet weiter
  • 135 Leser

Heute auf swp.de

„Stürmt die Burg“ Das Programm für das Pop-Up-Kino gibt es hier: swp.de/wilhelmsburg Verlosung 5x2 Eintrittsbänder für die Kulturnacht in Ulm und Neu-Ulm zu gewinnen: swp.de/kulturnacht Social Media Folgen Sie uns auf Facebook und erhalten Sie aktuelle News unter facebook.com/swp.de weiter
  • 128 Leser

Hisbollah droht Israel

Nach der Warnung Israels an den Libanon hat der Chef der libanesischen Hisbollah mit Angriffen auf israelische Soldaten und Siedlungen gedroht. Die „roten Linien“, die Israel habe, existierten nicht mehr, sagte Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah in einer Video-Ansprache. weiter
  • 116 Leser
Hintergrund

In die Mitte der Gesellschaft

„Bürgerlich“ ist ein Wort, das AfD-Chef Alexander Gauland dieser Tage gerne verwendet. Seine Partei sei „bürgerlich“. Die Personen, die in der AfD wirken, seien bürgerlich. Und das Programm auch. Was das genau bedeutet, will Gauland nicht erläutern. Wenn er damit meint „in der Mitte der Gesellschaft angekommen“, hat weiter

Iran Keine Gespräche mit Trump

Irans Präsident Hassan Ruhani hat bilaterale Gespräche mit seinem amerikanischen Amtskollegen Donald Trump ausgeschlossen. „Bilaterale Gespräche (mit den USA) standen nie auf der Agenda und stehen auch jetzt nicht“, sagte Ruhani im iranischen Parlament. Es habe zwar von verschiedenen Seiten Vorschläge für solch ein Treffen gegeben, „aber weiter
  • 120 Leser

Italien Fünf Sterne für Koalition

Bei der Suche nach einer neuen Regierung in Italien ist eine entscheidende Hürde genommen. Die Mitglieder der Fünf-Sterne-Bewegung stimmten am Dienstag mehrheitlich für eine Koalition mit den Sozialdemokraten, erklärte Parteichef Luigi Di Maio. 79,3 Prozent der Mitglieder entschieden bei einem Online-Votum, dass ein solches Bündnis unter der Führung weiter
  • 112 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zur Lage der SPD vor den Regionalkonferenzen

Jetzt mal ernsthaft

Heute also geht's für die SPD los. Das politische Deutschland blickt nach Saarbrücken, wo sich die 17 Bewerber um den Parteivorsitz (acht Duos und ein Einzelbewerber) den Parteimitgliedern vorstellen. Doch noch bevor auch nur einer der Kandidaten einen Fuß auf die Bühne der Congresshalle unweit der Saar gesetzt hat, steht eines schon fest: Über die weiter
  • 138 Leser
Land am Rand

Klettern in fünf Disziplinen

Der Zoo ist nicht die beste Empfehlung, wenn jemand Affen beim Klettern zuschauen möchte. Da sind die Bäume meist nicht sehr hoch und oft noch nicht einmal belaubt. Aber in Dokus, die im Fernsehen laufen, kann gut beobachtet werden, wie sicher Affen sich in Bäumen bewegen, mit ihren langen Armen und den beweglichen Händen und Füßen. So weit, so gut. weiter
  • 112 Leser

Kommen die Kroko-Attrappen ins Museum?

Die Geschichte um Krokodil-Alarme an Gewässern in Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) ist um ein Kapitel reicher: Die Attrappe eines Krokodilkopfes kommt ins Depot des Städtischen Museums. „Es ist nicht auszuschließen, dass der Kopf aus Gummi irgendwann mal ausgestellt wird“, sagte Stadtsprecher Dennis Koep am Dienstag. „Er ist weiter
  • 119 Leser

Kriminelle Clans ins Visier genommen

Um gegen Straftaten großer Familienverbände vorzugehen, richten CDU/CSU ihr Augenmerk auch auf Kinder.
Berlin. Die Unionsfraktion im Bundestag fordert ein schärferes Vorgehen gehen kriminelle Familienclans in Deutschland. In einem Positionspapier einiger Innen- und Justizexperten, das dieser Zeitung vorliegt, verlangen sie unter anderem mehr Personal für das Bundeskriminalamt und die Zollbehörden. Im Rahmen der Beratungen zum Bundeshaushalt solle sich weiter
  • 144 Leser

Lego legt bei Umsatz zu

Der dänische Spielzeuggigant Lego hat im ersten Halbjahr 2019 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4 Prozent erhöht – von 14,3 Mrd. auf 14,8 Mrd. dänische Kronen (2 Mrd. EUR). Foto: Jonathan Brady/PA Wire/dpa weiter
  • 188 Leser

Leichtathletik Coleman darf in Doha starten

US-Topsprinter Christian Coleman darf trotz dreier verpasster Dopingtests bei der WM in Doha Ende September starten. Die US-Anti-Doping-Behörde beendete die Ermittlungen. Coleman hatte innerhalb von zwölf Monaten drei Kontrollen verpasst. Allerdings musste das Datum von Colemans erstem Test vom 6. Juni 2018 auf den ersten Tag des Quartals, den 1. April, weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Elton John Der britische Popstar wird mit einer eigenen Briefmarkenserie geehrt. Die am Dienstag veröffentlichten Marken zeigen erfolgreiche Alben des 72-Jährigen wie „Honky Chateau“ (1972) mit dem Hit „Rocket Man“ und „Goodbye Yellow Brick Road“ (1973) mit „Candle in the Wind, das Elton 1997 mit geändertem weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 76,33 4501-5500 l 70,42 1501-2000 l 76,13 5501-6500 l 69,79 2001-2500 l 74,33 6501-7500 l 68,71 2501-3500 l 72,88 7501-8500 l 68,61 3501-4500 l 72,25 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 136 Leser

Mehr Tote in Afghanistan

Anschlagserie gefährdet Gespräche über Friedensvertrag.
Nach dem jüngsten Taliban-Anschlag in Kabul ist die Zahl der Todesopfer auf 16 gestiegen. 119 weitere Menschen seien durch eine schwere Explosion und Schüsse am Montagabend verletzt worden, sagte ein Sprecher des afghanischen Innenministeriums vor Journalisten. Demnach soll die Explosion von einem mit Sprengsätzen beladenen Traktor ausgegangen sein. weiter
  • 123 Leser

Mindestens fünf Tote

„Dorian“ trifft die Bahamas hart. Ausmaß der Zerstörung ist unklar.
Der Hurrikan „Dorian“ hat auf den Bahamas gewütet. Auf der Inselgruppe wurden bis zu 13 000 Häuser beschädigt oder zerstört. Mindestens fünf Menschen kamen ums Leben. Nach ersten Erkenntnissen gab es zudem zahlreiche Verletzte, wie Regierungschef Hubert Minnis am Montag in New Providence erklärte. „Dorian“ schwächte sich weiter
  • 103 Leser

Nachrüstung ist im Gang

Konzern lobt sich im Umgang mit manipulierten Dieselautos.
Der Autobauer Audi weist Vorwürfe zurück, er komme bei der Umrüstung manipulierter Dieselfahrzeuge nicht voran. Der Konzern habe zur Aufklärung der Dieselkrise die relevanten Fahrzeuge analysiert, sich mit dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ausgetauscht und Fortschritte erzielt, erklärte Audi. Das KBA hatte Ende 2017 in mehreren Bescheiden die Nachrüstung weiter
  • 178 Leser

No-Deal-Gegner gewinnen Abstimmung

Die Opposition bringt ein Gesetz gegen den harten Brexit auf den Weg.
Die Gegner eines ungeordneten EU-Austritts haben Premierminister Boris Johnson eine schwere Niederlage zugefügt. 328 Abgeordnete stimmten am Dienstagabend für einen Beschluss, der den Weg für ein Gesetz gegen einen No-Deal-Brexit ebnet – 301 waren dagegen. Bereits am heutigen Mittwoch soll der Entwurf durchs Unterhaus gepeitscht werden. Sollten weiter
  • 152 Leser

Online-Portal Filmaufnahmen zeigen DDR-Alltag

Ein digitales Archiv mit 425 Stunden DDR-Alltag auf Schmalfilm ist von 23. September an online abrufbar. Künftig sind die Privataufnahmen von 149 Familien in der „Open Memory Box“ abrufbar, wie die schwedische Botschaft in Berlin mitteilte. Die Filme entstanden in der Zeitspanne zwischen 1947 und 1990. Es handele sich um einen einzigartigen weiter
  • 130 Leser

Polizei Frau nach Brand in U-Haft

Nach dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Pforzheim sitzt eine 31-Jährige wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung und des versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Nach Polizeiangaben vom Dienstag soll die Frau am Sonntag Feuer in ihrer Wohnung gelegt und dann das Gebäude verlassen haben. Ihr Motiv sei noch nicht bekannt. Eine 69 Jahre alte Nachbarin weiter
  • 128 Leser
Porsches E-Sportwagen

Porsches Generalprobe

Vom 9. September an wird der erste Elektro-Sportwagen in Zuffenhausen gebaut. Es steht viel auf dem Spiel.
Manchmal genügt ein Blick, um das Problem zu erkennen. Wer in Zuffenhausen mit dem Porsche-Museum im Rücken Richtung Südosten schaut, sieht zwei geschlossene Verbindungsstege über der Schwieberdinger Straße. In einem gehen Menschen, im anderen sollen bald die Karossen eines Autos fahren, das – wenn es nicht so abgeschmackt klänge – die Branche weiter
  • 281 Leser

Radbranche gut unterwegs

Die deutsche Fahrradbranche erwartet für 2019 ein deutliches Wachstum. Von Januar bis Juni wurden etwa 2,93 Mio. Fahrräder und E-Bikes verkauft – ein Plus von rund 3,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Foto: Felix Kästle/dpa weiter
  • 186 Leser

Reeder setzen auf Flüssiggas

Noch fahren nur wenige Schiffe mit verflüssigtem Erdgas (LNG) – so wie die AIDAnova (Bild). Doch 45 Prozent der Reeder favorisieren LNG als Brennstoff der Zukunft. Auch Hybridlösungen kommen in Frage. Foto: Aida Cruises/obs weiter
  • 205 Leser

Retro-Produkte liegen im Trend

Musikkassette, Sofortbildkamera, Spielkonsole: Die Fassade ist oft historisch, das Innenleben modern.
Wer in den 80er oder 90er Jahren aufgewachsen ist, kommt bei der Erinnerung an die Musikkassette oft ins Schwärmen. Andere werden nostalgisch, wenn sie an den klobigen Heimcomputer Commodore 64 denken, an die erste Spielekonsole von Nintendo oder die Party-Bilder aus der Sofortbild-Kamera. All diese Produkte prägen schon lange nicht mehr den Massenmarkt. weiter
  • 201 Leser

Risse im Rohrsystem des Reaktors

In Neckarwestheim stoßen Kontrolleure bei der Revision auf fast doppelt so viele Schäden wie 2018.
191 Schäden sind im Neckarwestheimer Atomkraftwerk GKN 2 bei der turnusmäßigen Revision entdeckt worden. Das Landesumweltministerium als Aufsichtsbehörde sprach von „sicherheitstechnisch relevanten rissartigen Wanddickenschwächungen“. Der Reaktor darf erst wieder ans Netz, wenn die Mängel beseitigt sind. Bereits bei der Überprüfung im Vorjahr weiter
  • 140 Leser
Volksbank und Sparkasse

Rot und Blau unter einem Dach

Noch in diesem Jahr gibt es die ersten 10 von 26 geplanten gemeinsamen Filialen der Taunus Sparkasse und der Frankfurter Volksbank. Eine Fusion ist nicht beabsichtigt.
Auf einmal leuchtet der große, zwischen Eva Wunsch-Weber und Oliver Klink platzierte Würfel in hellem Grün, bevor er wieder zu Blau und Rot wechselt. Wunsch-Weber, Vorstandschefin der Frankfurter Volksbank nimmt es mit Humor. Grün ist in der bisher bundesweit einmaligen Kooperation ihres Hauses mit der Taunus Sparkasse (noch) nicht vorgesehen. Auch weiter
  • 230 Leser

Rückhalt für Ministerin

Elternbeirat sieht Schuld für Lehrermangel nicht bei Eisenmann.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) ist nach Auffassung des Landeselternbeirats unschuldig am Lehrermangel im Südwesten und macht unter den gegebenen Umständen einen guten Job. „Diese Fehler, mit denen wir kämpfen, die hat sie nicht zu verantworten“, sagte der Vorsitzende des Landeselternbeirats, Carsten Rees, in Stuttgart. Aber sie weiter

Ruf nach besserem Jugendschutz

Die Landesanstalt für Kommunikation und Eltern fordern gesetzliche Nachbesserungen.
Belästigung, Pornografie oder Hassbotschaften – vor solchen Inhalten soll der Gesetzgeber Kinder und Jugendliche im Internet besser schützen. Das forderten am Dienstag unter anderem die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) und der baden-württembergische Landeselternbeirat. Der derzeit gesetzlich vorgegebene Schutz sei nicht weiter
  • 100 Leser

Schwedens Königin am Bodensee

Freundliches Lächeln, klare Worte: Königin Silvia von Schweden (l.) hat sich bei ihrem Besuch am Bodensee gegen die Legalisierung von Drogen ausgesprochen. „Ich möchte Sie bitten, sich bewusst damit auseinanderzusetzen, welche Konsequenzen sich durch die Legalisierung für die Jugend der Welt und ihre Familien ergeben“, sagte die 75-Jährige, weiter
  • 256 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 17.55 Uhr: Volleyball, EM der Frauen in Polen, Slowakei, Ungarn und Türkei, Viertelfinale: Italien – Russland und Polen – Deutschland Eurosport 15 Uhr: Radsport, 74. Spanien-Rundfahrt, 11. Etappe: Saint-Palais – Urdax-Dantxarinea (180 km) 18.05 Uhr: Tennis, 139. US Open in New York: Viertelfinale Sky 18.30 Uhr: Handball, Bundesliga weiter

Stahlkonzern droht der Dax-Abstieg

Nie mehr 1. Liga? Das Ausscheiden aus dem Index ist mehr als ein Imageschaden. Ein Angriff wird einfacher.
Rennräder aus Stahl sind das neueste Produkt von Thyssenkrupp. Doch dem Stahl- und Industriekonzern mit mehr als 200-jähriger Geschichte droht nach wieerholten Strategiewechseln der Abstieg aus dem Dax. Ob es dazu kommt, gibt die Deutsche Börse am Mittwoch nach Handelsschluss bekannt. Dass Thyssenkrupp, dessen Vorläufer Thyssen zu den Dax-Gründungsmitgliedern weiter
  • 202 Leser

Stehende Ovationen für Vollgas-Vorstellung

Der 19 Jahre alte Kongolese Wamangituka reißt die Fans bei seinem Startelf-Debüt von den Sitzen.
Als Silas Wamangituka kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit ausgewechselt wurde und langsam vom Platz trottete, erhoben sich die Zuschauer in der Mercedes-Benz-Arena begeistert von ihren Sitzplätzen. Sie spendeten dem 19-jährigen Angreifer von Zweitligist VfB Stuttgart einen geradezu donnernden Applaus. Grund: Dieser hatte in den gut 90 Minuten weiter
  • 305 Leser
STICHWORT HACKBACK

Stichwort Hackback

Beim „Hackback“ geht es darum, bei großangelegten Attacken – etwa auf Stromnetze oder andere Teile wichtiger Infrastruktur – in ausländische Server einzudringen, um diese lahmzulegen. Die schwarz-rote Koalition im Bund streitet seit Monaten darüber, ob und wie deutsche Sicherheitsbehörden bei Cyberangriffen aus dem Ausland zurückschlagen weiter
  • 134 Leser

Technik schon in der Schule

Maschinenbauer vergleichen Lehrpläne. Der Südwesten führt.
Nirgendwo in Deutschland hat das Thema Technik in der Schule einen höheren Stellenwert als in Baden-Württemberg. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Maschinenbauverbandes VDMA, der die Lehrpläne der 16 Bundesländer für allgemeinbildende Schulen ausgewertet hat. Mit knapp 87,9 von 100 möglichen Punkten führt der Südwesten die Rangliste an. weiter
  • 119 Leser

Theurer greift Grüne an

Landesparteichef warnt vor Öko-Diktatur in Deutschland.
FDP-Landeschef Michael Theurer wirft den Grünen eine dirigistische Politik vor – und warnt eindringlich vor einer Öko-Diktatur in Deutschland. Die öffentliche Debatte werde von einem „Überbietungswettbewerb der Verbote“ dominiert, sagte Theurer etwa mit Blick auf aktuelle Debatten über Fleischpreise, Fahr- oder Flugverbote. „Wenn weiter
  • 107 Leser

Türkei AKP für Rauswurf von Davutoglu

Die AKP des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan strebt einem Bericht zufolge einen Parteiausschluss des früheren türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu an. Dies sei nach knapp fünfstündigen Diskussionen im Parteivorstand beschlossen worden, berichtete die Zeitung "Hürriyet". Davotuglu hatte sich zuletzt kritisch über die AKP unter Erdogan weiter
Kommentar Rolf Obertreis zur Kooperation der Banken

Überfälliger Schritt

Pragmatisch und wirtschaftlich konsequent. Überfällig könnte man auch sagen. Dass die Frankfurter Volksbank und die Taunus Sparkasse in den kommenden drei Jahren an 50 Standorten ihre Filialen zusammenlegen, macht Sinn. Schließlich lasten Null- und Negativzinsen auf ihnen wie auf der gesamten Branche. Und damit schrumpfen die Margen und die Ertragsmöglichkeiten. weiter
  • 5
  • 170 Leser

Umfrage Zunahme Kleiner Waffenscheine

Rund 640 000 Bürger in Deutschland und damit knapp 30 000 mehr als Anfang des Jahres dürfen eine Schreckschusswaffe tragen. Das berichtete die „Rheinische Post“ unter Berufung auf eine Umfrage bei den Innenministerien aller 16 Bundesländer. Wer den Kleinen Waffenschein besitzt, darf etwa Schreckschusspistolen oder Pfefferspray tragen. Dazu weiter

Umfrage: Japaner sind Super-Touris

Während die Asiaten als Gäste gern gesehen sind, gelten deutsche Urlauber nicht überall als tadellos.
Japanische Urlauber sind in Europa Everybody‘s Darling. Ob in Großbritannien, Frankreich, Finnland oder Spanien - überall sind sie gerngesehen. Das ist das Ergebnis einer globalen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov, für die 29 004 Erwachsene aus 26 Ländern befragt wurden. Die deutschen Urlauber hingegen können sich von den Japanern weiter
  • 118 Leser

Union in der Klimawerkstatt

CDU und CSU tüfteln an einer ökologischen Steuerreform, die laut SPD über die Zukunft der Koalition entscheidet.
Die Union steht unter Zugzwang. Seit längerem schon liegen mit Klimaschutzgesetz und CO2-Steuer die Klimapläne der SPD auf dem Tisch. CDU und CSU hingegen sind hier noch blank. Die Losung des Tages gab am Dienstag deswegen Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble vor: „Lieber ein nicht perfekter Schritt in eine konkrete Richtung“ anstatt „auf weiter
  • 197 Leser
Basketball

USA siegen nur knapp

Der Titelverteidiger schlägt die Türkei nach Verlängerung mit 93:92.
Titelverteidiger USA hat bei der Basketball-WM in China mit viel Mühe die erste Vorrundenpleite seit mehr als 20 Jahren verhindert und vorzeitig den Einzug in die zweite Gruppenphase geschafft. Das Team um Kemba Walker von NBA-Rekordmeister Boston Celtics schlug die Türkei mit 93:92 (81:81, 47:42) nach Verlängerung und hat den Sieg in der Gruppe E sicher. weiter
  • 102 Leser

Verbände fordern Hilfen für pflegende Angehörige

Drei Viertel der Unterstützungsbedürftigen werden zu Hause betreut. Familienministerin Franziska Giffey will weitere Leistungen prüfen.
Angesichts der hohen Zahl von Angehörigen, die Verwandte pflegen, fordern Verbände mehr Unterstützung für diese Familien. Der Paritätische Wohlfahrtsverband forderte ein „Familienpflegegeld“ für pflegende Angehörige. Dieses müsse einen einklagbaren Rechtsanspruch auf Freistellung durch den Arbeitgeber und staatliche Lohnersatzleistungen weiter
  • 225 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zum WM-Aus der Basketballer

Vom Druck gelähmt

Die deutschen Basketballer sind bei der Weltmeisterschaft in der Vorrunde krachend gescheitert. Die 68:70-Niederlage gegen die Dominikanische Republik besiegelte nach nur zwei Partien das frühe Aus. Die Spieler müssen sich das WM-Desaster selbst ankreiden, denn kein Akteur konnte die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen. Im Vorfeld wurde das Team von weiter

Vonovia Wohnraum für Senioren fehlt

Der Chef des größten deutschen Immobilienkonzerns Vonovia, Rolf Buch, hat vor einem zunehmenden Mangel an Wohnungen für Senioren gewarnt. Bis zum Jahr 2030 seien 3 Mio. altengerechte Wohnungen notwenig, vorhanden seien 700 000. Nur mit Neubauten sei das Problem nicht zu lösen. Deshalb sei der Umbau bestehender Wohnungen notwendig. Vonovia werde weiter
  • 192 Leser

Wieder mehr Babys in Deutschland

In der Bundesrepublik wurden 2018 rund 787 500 Kinder geboren, das waren 2600 mehr als im Jahr 2017. Laut Statistischem Bundesamt blieb die durchschnittliche Kinderzahl pro Frau, die so genannte Geburtenziffer, mit 1,57 in etwa gleich. Die Statistik weist eine steigende Zahl von Frauen aus, die bei der Geburt eines Kindes mindestens 40 sind. weiter
  • 139 Leser

Windenergie Branche fordert gute Stimmung

Vor dem Windenergie-Gipfel bei Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich die Branche gegen Ausbaubeschränkungen ausgesprochen. „Um bis 2030 das Ziel zu erreichen, 65 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien zu gewinnen, müssen wir jährlich 4500 bis 5000 Megawatt Windenergie dazubauen“, sagt Hermann Albers, Präsident des Bundesverbandes weiter
  • 124 Leser

Zollstreit China beschwert sich über USA

China hat bei der Welthandelsorganisation (WTO) offiziell Beschwerde gegen die USA wegen des Zollstreits eingereicht. China sei „höchst unzufrieden“ mit den jüngst in Kraft getretenen neuen US-Strafzöllen auf chinesische Importe. Grund für die Beschwerde sei, dass die Strafzölle „den zwischen den Anführern beider Länder in Osaka gefundenen weiter

Zurückhaltung am Aktienmarkt

Neue Entwicklungen im Brexit-Showdown haben den deutschen Aktienmarkt am Dienstag belastet. Die Papiere von Thyssenkrupp gerieten am stärksten unter Druck. Neben dem wohl besiegelten Dax-Abschied belastete vor allem eine negative Analysten-Einschätzung. Im Nebenwerte-Index S-Dax nahmen die Anteilsscheine von Varta ihre Rekordjagd wieder auf. Der Batteriehersteller weiter
  • 179 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Leserbrief „Die Fakten nicht außen vor lassen“, vom 3. September:

Es ist, wie es derzeit immer ist, kaum vertritt man eine Ansicht, die dem scheinbaren gegenwärtigen Mainstream entgegensteht, wird man in eine „populistische rechte Ecke“ gestellt. Das ist keine gelebte Meinungsfreiheit mehr, das ist Verunglimpfung.

Warum nur werden Ja-Sager in alle Höhen gelobt, während Andersdenkende – wie etwa auch ein Herr Maaßen,

weiter

Pilates und Gymnastik

Am Donnerstag, den 12.09.2019 beginnt wieder Pilates von 18.30 - 19.30 Uhr und am Montag, den 16.09.2019 findet wieder Gymnastik am Nachmittag +/- 55 jahre von 15.30 - 16.30 Uhr beim SSV Täferrot in der Werner-Bruckmeier-Halle statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich, einfach vorbeikommen, mitmachen, sich etwas Zeit nehmen.

weiter
  • 2
  • 576 Leser

Kila-Kids kletterten hoch hinaus

Insgesamt 36 Kinder zwischen 5 und 11 Jahren waren im Rahmen des Jahresausflugs des LAC Essingen und der TSG Hofherrnweiler im Kletterpark Skypark Schwäbisch Gmünd zur Abwechslung mal nicht auf dem Boden sportlich unterwegs, sondern in luftigen Höhen.Zusammen mit zahlreichen Kletterbegleiter stürmten die Kids den Park mit seinen

weiter
  • 2
  • 733 Leser

Themenwelten (1)

Modeberatung: Das perfekte Styling passend zum Farbtyp

Wer Wert auf den perfekten Look legt, sollte sich nicht nur nach der neuesten Mode richten. Der eigene Farbtyp hat großen Einfluss auf die Wirkung eines Outfits. Farbe und Schnitt der Kleidung, aber auch Make-up und Frisur sollten passend zum individuellen Stiltyp ausgewählt werden. Der Farbtyp lässt sich anhand von Haut-, Haar-

weiter
  • 260 Leser