Artikel-Übersicht vom Dienstag, 10. September 2019

anzeigen

Regional (132)

Handwerker im Kreis sind für die Pflicht

Wirtschaft Die Meisterbriefpflicht soll wieder eingeführt werden. Warum Katja Maier das gut findet.

Aalen. Es wird darüber diskutiert, in welchen Handwerksberufen die Meisterbriefpflicht wieder gelten soll. Demnach sollen in diesen Berufen nur Meister Betriebe führen und ausbilden dürfen. Die Vorsitzende der Kreishandwerkerschaft Ostalb, Kreishandwerkmeisterin Katja Maier, spricht im Interview über mögliche Auswirkungen.

Was halten Sie von dieser

weiter
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Alfdorf-Pfahlbronn. Aus organisatorischen Gründen konnte die geplante Blutspende am 7. August aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden. Der Blutspendedienst bittet um Entschuldigung und ruft zur nächsten Blutspende am Mittwoch, 13. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr auf. Weitere Informationen zur Blutspende im Internet unter www.blutspende.de.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Alfdorf-Pfahlbronn. Der evangelische Kindergarten „Arche Noah“ und die Mutter-Kind-Gruppen laden am Samstag, 28. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr zur Herbstbörse im Bürgerzentrum in Pfahlbronn ein. Anschließend werden ab 16 Uhr verschiedene Leckereien angeboten. Die Tischvergabe – acht Euro pro Tisch – erfolgt ab Mittwoch, 11. Septemberm per E-Mail

weiter

Trickbetrüger beim Bäcker

Kriminalität Verkäuferin mit Wechselgeld-Trick reingelegt.

Schorndorf. Eine Bäckerei in Schorndorf ist Opfer von Trickbetrügern geworden. Wie die Polizei mitteilt, betrat ein Paar am Montag gegen 13.30 Uhr eine Bäckerei in der Johann-Philipp-Palm-Straße. Anschließend wollte die Frau ihre Backwaren im Wert von drei Euro mit einem 100-Euro-Schein bezahlen. Nach mehrmaligen Hin und Her des Wechselgeldes gelang

weiter
Kurz und bündig

Up-Cycling bei den Landfrauen

Waldstetten. Die Landfrauen von Waldstetten laden an diesem Mittwoch, 11. September, um 19 Uhr zu einem Vortrag zum Thema „Up-Cycling“. Referentin im Vesperstüble in Waldstetten ist Theresia Eisele vom Landfrauenverband Stuttgart.

weiter
  • 210 Leser

Mit den Liebsten über den Tod sprechen

Vortrag Der ehemalige Bundesminister Franz Müntefering spricht in der Lorcher Stadtkirche über das Thema „Sterben in unserer Zeit“. Dabei findet er klare und deutliche Worte.

Lorch

Franz Müntefering hat in seinem Leben bereits zwei Mal Sterbehilfe geleistet. Bei seiner Ehefrau und bei seiner Mutter. Allerdings nicht in der Form, wie das Wort „Sterbehilfe“ in der heutigen Gesellschaft verstanden wird, denn die lehne er ab. Er habe ihnen „nicht beim Sterben, sondern im Sterben geholfen“. Soll heißen:

weiter

Zahl des Tages

5

Konzerte gibt es in der kommenden Saison bei den Schwörhauskonzerten in der städtischen Musikschule in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 385 Leser

Exkursion des Forums

Das Kulturforum Schorndorf unternimmt am Samstag, 19. Oktober, eine Exkursion zu den Donaueschinger Musiktagen. Geplant ist die gemeinsame Fahrt mit Autos und der Besuch zweier Konzerte. Eintritt: 5 Euro. Anmeldung bis 3. Oktober; per E-Mail an post@kulturforum-schorndorf.de, Betreff: Exkursion Musiktage oder telefonisch unter 07181- 9927940.

weiter
  • 304 Leser

Jan Prax Quartett eröffnet Heidenheimer Jazz-Herbst

Heidenheim eröffnet den Jazz-Herbst am Freitag, 13. September, 20 Uhr, in der Cafeteria der DHBW, Wilhelmstr. 10, mit dem Jan Prax Quartett. Zu diesem zählen neben Saxofonist Jan Prax, Pianist Martin Sörös, Tilman Oberbeck am Kontrabass und Schlagzeuger Michael Mischl. Das Programm „Ascending“, so die neue CD, enthält Stilelemente des Straight-Ahead-Jazz

weiter

Kein Werkstattkonzert

Das Werkstattkonzert „Plus eins“ am Mittwoch 2. Oktober, um 19.30 Uhr, im Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg wurde abgesagt.

weiter
  • 420 Leser

Das neue Programm im Schwörsaal

Musik Die Schwäbisch Gmünder Kammermusikreihe Schwörhauskonzerte bringt in der kommenden Saison wieder namhafte Künstler in die Stadt.

Mit fünf Terminen starten die Schwörhauskonzerte in die neue Saison vom 23. September 2019 bis 10. Mai 2020. Immer am Sonntag, allerdings mit geändertem Beginn: nicht wie bisher um 19 Uhr, sondern bereits um 18 Uhr. Für Erfrischungen in den Pausen sorgt der Förderverein der Musikschule.

Männerensemble Varietas Canti: Am Sonntag, 22. September, beginnt

weiter

Am Mittwoch scheint häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 18 bis 22 Grad

Der Mittwoch wird ein sehr ordentlicher Tag. Auf der Ostalb gibt es eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei 18 bis 22 Grad. 18 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 19 Grad werden es in Neresheim, 20 in Ellwangen, 21 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 22 Grad. Die Ausläufer des "Ex-Hurrikans Dorian" sorgen

weiter
  • 942 Leser

Vortrag Demenz verstehen und integrieren

Schwäbisch Gmünd. Wie sollten Betroffene oder Angehörige mit Demenz umgehen? Markus Proske hat Antworten darauf. Als Humortherapeut und Demenzberater steht er Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite. Diese Erfahrungen gibt er in seinem Vortrag „Demenz: verstehen – begreifen – integrieren“ am Dienstag, 17. September, um 19 Uhr

weiter

Fluchtversuch vergebens

Schwäbisch Gmünd. Ein 51 Jahre alter Dacia-Fahrer versuchte am Montagabend vergebens, sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Der Mann wollte gegen 21.30 Uhr mit teils hoher Geschwindigkeit sowie Überholmanöver im Innenstadtbereich eine Streifenbesatzung abschütteln, die den Fahrer routinemäßig kontrollieren sollte. In der Katharinenstraße schließlich

weiter

Schafe oder Autos – wer hat Vorfahrt?

Tiere Ausgebremst: Eine Schafherde hat vor Kurzem den Verkehr in der Eutighofer Straße in Schwäbisch Gmünd lahmgelegt. Doch wer hat eigentlich Vorfahrt? Autos oder die blökenden Tiere? Ein Blick in die Straßenverkehrsordnung (StVO) zeigt: „Wer reitet, Pferde oder Vieh führt oder Vieh treibt, unterliegt sinngemäß den für den gesamten Fahrverkehr

weiter
  • 5

Zitat des Tages

Franz Müntefering über das gestiegene Durchschnittsalter in Deutschland in den vergangenen Jahren.

Wir Männer finden noch heraus, warum ihr Frauen älter werdet als wir.

weiter
  • 222 Leser

Herbstfrüchte in Blau und Lila locken

Obst Pflaumen, Zwetschgen, Trauben: An diesem Mittwoch gibt es auf dem Gmünder Wochenmarkt wieder die Früchte des Herbstes zu kaufen. Diese halten sich laut Gartenexperten im Gemüsefach des Kühlschranks etwa eine Woche. Besser: gleich essen oder leckeren Kuchen backen. Foto: Tom

weiter
  • 194 Leser
Guten Morgen

So schlimm wird’s ja nicht

David Wagner heißt alle Schüler und Lehrer herzlich willkommen zurück

Jetzt fängt es wieder an, das große Jammern und Wehklagen. Sie haben sich noch gar nicht richtig erholt, sagen sie. Die Zeit sei doch einfach wieder viel zu kurz gewesen, monieren sie. In ihrem Beruf seien Phasen der Ruhe essenziell notwendig, betonen sie. Und überhaupt seien die Ferien ja nicht etwa mit Urlaub zu verwechseln, sondern lediglich unterrichtsfreie

weiter
  • 1

Wegen Totschlags vor Gericht

Justiz Ein 24-Jähriger muss sich vor dem Ellwanger Landgericht verantworten. Laut Anklage soll er in Bettringen seine damalige Freundin erstochen haben.

Ellwangen/ Schwäbisch Gmünd

Die Anklage lautet auf Totschlag – unmittelbar vor Prozessbeginn ist es sehr still in Raum 514 des Ellwanger Landgerichtsgebäudes; Aus den gut besetzten Zuschauerreihen ist kaum ein Wispern zu vernehmen. Am ersten von vier Verhandlungstagen haben sich neben etwa 30 Auszubildenden im Justizwesen etliche Angehörige der

weiter
  • 145 Leser

Wegen Totschlags vor Gericht

Justiz Ein 24-Jähriger muss sich vor dem Ellwanger Landgericht verantworten. Laut Anklage soll er in Bettringen seine damalige Freundin erstochen haben.

Ellwangen

Die Anklage lautet auf Totschlag. Am ersten von vier Verhandlungstagen haben sich neben etwa 30 Auszubildenden im Justizwesen etliche Angehörige der jungen Frau im Ellwanger Landgericht eingefunden, die am 30. März dieses Jahres in Schwäbisch Gmünd-Bettringen gewaltsam ums Leben kam. Auf der Anklagebank sitzt ihr ehemaliger Freund S. Er soll,

weiter
  • 5
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Diabetiker treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Diabetikerstammtisch findet am Samstag, 14. September, um 15 Uhr in der Gaststätte BBQ im Hölltal in Schwäbisch Gmünd statt. Die Läufer treffen sich um 14.30 Uhr am Parkplatz beim Musikerheim.

weiter
  • 176 Leser

Führung durch Gmünder Quartier

Stadtführung Baubürgermeister Julius Mihm zeigt an diesem Mittwoch den Bereich um den Hindenburgplatz.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe mit der Volkshochschule Schwäbisch Gmünd lädt Baubürgermeister Julius Mihm an diesem Mittwoch, 11. September, von 17.30 bis 19.30 Uhr erneut zum Rundgang „Bemerkenswertes in den Stadtquartieren“ ein. Dieses Mal geht es um das bemerkenswerte Stadtquartier Weißensteiner Straße und Hindenburgplatz,

weiter
Kurz und bündig

Horner Hütte wieder geöffnet

Göggingen-Horn. Nach der Sommerpause ist die Horner Hütte wieder freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. Die Mitglieder des TGV Horn bieten den Gästen neben einer Vesper- und Getränkekarte sonntags auch Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an.

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Singen

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. An diesem Mittwoch 11. September, um 19 Uhr ist in Wetzgau ist ein Abend mit meditativem Singen im naturheilpraktischen Zentrum in der Kolomannstraße 22 b. Die Teilnehmer singen einfache Lieder mit einfachen Texten und Melodien aus verschiedenen Ländern, ohne Leistungsdruck und ohne Notenkenntnisse. Weitere Infos gibt es bei

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Verschiebung in Mutlangen

Mutlangen. Aufgrund der Trauerfeier für Altbürgermeister Peter Seyfried muss die für kommenden Samstag geplante Altpaiersammlung vom Musikverein Mutlangen im Gemeindegebiet von Mutlangen und Pfersbach um eine Woche auf Samstag, 21. September, verschoben werden.

weiter
  • 305 Leser

Über die Seenotrettung

Kirche „Talk im Boot“ am Freitag um 16 Uhr mit Dr. Helmut Zehender.

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 13. September, um 16 Uhr findet „Talk im Boot“ mit Dr. Helmut Zehender statt. Thema: „Gmünd – sicherer Hafen!?“ Zehender gehört zum Vorstand des Vereins Asyl in Gmünd. Seit vielen Jahren engagiert sich der Verein für Asylbewerber und Flüchtlinge. Die Talkgäste sprechen über die Seenotrettung

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Öffentliches Geflügelimpfen

Gschwend. Die offene Impfung des Kleintierzuchtvereins findet am 15. September um 10 Uhr am Vereinsheim in Gschwend statt. Bitte bringen Sie ein geeignetes Behältnis selbst mit. Achten Sie auch bitte darauf, dem Geflügel vor dem Impfen das Wasser kurzzeitig zu entziehen, damit der Impfstoff sicher aufgenommen wird.

weiter
  • 139 Leser

Sänger gesucht für Oscar-Show

Hobby Gesangverein Ruppertshofen sucht Mitwirkende für Chorprojekt. Proben beginnen demnächst.

Ruppertshofen. Für den 7. November 2020 planen die Verantwortlichen des Gesangverein Ruppertshofen ein Candlelight-Dinner mit einem musikalischen Showprogramm, gestaltet entsprechend der Nacht der Oscars. Einen spannenden Stilmix versprechen Melodien aus international bekannten Filmen und Songs aus dem Rock- und Pop-Genre. Für dieses zeitlich begrenzte

weiter

30 Kilogramm leichten Hopfen gezupft

Tradition Rund 40 fleißige Helfer treffen sich bei der Ernte der Untergröninger Brauerei.

Abtsgmünd-Untergröningen. Wenn etwas kaum Gewicht hat, redet der Volksmund gern von „hopfig“ oder „hopfenleicht“. So kann man sich vorstellen, wie lange am Samstag die rund 40 ehrenamtlichen Erntehelferinnen und –helfer im Garten der Lammbrauerei „zupften“, um rund 30 Kilo Hopfenblüten auf die Waage zu bringen.

weiter

Zeitlose Orientierung statt trockener Artikel

Zeitgeschichte Die Ausstellung „Die Mütter des Grundgesetzes“ macht Station im Spraitbacher Rathaus.

Spraitbach. In Spraitbach können Interessierte derzeit und noch bis 12. September die Wanderausstellung „Die Mütter des Grundgesetzes“ im Rathaus zu den allgemeinen Öffnungszeiten besuchen. 70 Jahre Grundgesetz, Begegnungen im Ostalbkreis, mit diesen Schlagzeilen luden die Gemeinde Spraitbach, der Landfrauenverband und der Kreisfrauenrat

weiter

Wir gratulieren

Christa Neumann, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Abtsgmünd

Kurt Sauter, Untergröningen, zum 90. Geburtstag

Böbingen

Regina Bender zum 70. Geburtstag

Heubach

Inge Ehmann zum 85. Geburtstag.

weiter

Mit Kabarett und „bewegttheater“ in die Saison

Kleinkunst „Das Schweigen der Limmer“ und „susanna – ich bin ein kontinent“ im Ellwanger Atelier Rudolf Kurz.

Kleinkunst beim Stiftsbund in Ellwangen verspricht seit vielen Jahren hohes Niveau. „Das Schweigen der Limmer“ – Psycho-Logik in Gaudi und Gesang sowie „susanna – ich bin ein kontinent“ sind zwei September-Abende im Atelier Rudolf Kurz im Spitalhof überschrieben.

Den Auftakt macht Andrea Limmer mit „Das Schweigen

weiter

Am Abend auf den Turm

Kirche Am Freitag, 13. September, ab 21 Uhr ist „JOKI bei Nacht“.

Schwäbisch Gmünd. Der Münsterbauverein veranstaltet am Freitag, 13. September, um 21 Uhr, in der Johanniskirche die 2. „JOKI bei Nacht“. Franz Neufischer führt durch die Kirche, anschließend ist die Möglichkeit zum Turmaufstieg und Ausblick über die beleuchtete Stadt bei einem kleinem Umtrunk in der Türmerstube. Maximal 20 Personen können

weiter
Kurz und bündig

Beckenbodentraining beim DRK

Schwäbisch Gmünd. Beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Schwäbisch Gmünd startet am 18. September wieder Beckenbodentraining. Teilnehmer lernen in diesem Kurs, die Beckenbodenmuskulatur durch gezieltes Training zu kräftigen und zu kontrollieren. Hierdurch bessern sich unter anderem Rücken- und Inkontinenzbeschwerden. Das Training findet immer mittwochnachmittags

weiter
Kurz und bündig

End of Summer Party

Schwäbisch Gmünd. Um den Sommer und die Freibadsaison zu verabschieden, veranstalten die Bäderbetriebe gemeinsam mit den Stadtwerken am Freitag, 13. September, eine End of Summer Party. Der Kartenvorverkauf läuft noch bis zum 12. September im Bud-Spencer-Bad und im i-Punkt. Im Vorverkauf kostet die Karte 7 Euro, an der Abendkasse werden 10 Euro verlangt.

weiter

Wie ist das in Gotteszell?

Gespräch Vertreterinnen der Vollzugsanstalt beim „Talk im Boot“.

Schwäbisch Gmünd. An diesem Mittwoch, 11. September, sind Sibylle von Schneider, Leiterin der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Gmünd, und Susanne Büttner, Gefängnisdekanin, Gäste bei bei „Talk im Boot“. Inwiefern istGotteszell Teil der Stadt? Und welche Rolle spielt das kirchliche Leben? Über solche Fragen reden von Schneider und Büttner

weiter

Handwerker im Kreis sind für die Pflicht

Wirtschaft Die Meisterbriefpflicht soll wieder eingeführt werden. Wie Katja Maier das findet.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Es wird darüber diskutiert, in welchen Handwerksberufen die Meisterbriefpflicht wieder gelten soll. Demnach sollen in diesen Berufen nur Meister Betriebe führen und ausbilden dürfen. Die Vorsitzende der Kreishandwerkerschaft Ostalb, Kreishandwerkmeisterin Katja Maier, spricht im Interview über mögliche Auswirkungen.

Was halten

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Bartholomä. Ein von der L 1221 kommender 29-jähriger Skoda-Lenker übersah am Montagabend gegen 19 Uhr auf Höhe der Einmündung in die L 1162, dass der vorausfahrende 54-jährige VW-Lenker verkehrsbedingt abbremsen musste, und fuhr auf. Der Gesamtschaden wird auf 2500 Euro beziffert.

weiter
  • 342 Leser
Polizeibericht

Katze ausgewichen

Schwäbisch Gmünd. In der Mutlanger Straße wich ein 18 Jahre alter Golf-Fahrer am Dienstagmorgen einer Katze aus. Dabei überfuhr der junge Fahrer gegen 0.30 Uhr eine betonierte Fußgängerbucht, wodurch am Auto Totalschaden von etwa 2500 Euro entstand.

weiter
  • 328 Leser
Polizeibericht

Unfall am Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Am Kreisverkehr in der Baldungstraße missachtete am Montag gegen 8.40 Uhr ein 62 Jahre alter Lastwagenfahrer die Vorfahrt einer 40-jährigen Kia-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß entstand Schaden von 10 000 Euro.

weiter
  • 310 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der B 29

Iggingen. 20 000 Euro Schaden und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Montag gegen 14 Uhr auf der B 29 ereignete. Eine 27 Jahre alte VW-Fahrerin war in Richtung Aalen unterwegs und wollte auf Höhe des Verteilers Iggingen verbotenerweise links abbiegen. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden 33-jährigen Fiat-Fahrer zusammen,

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Ein 40-jähriger Opel-Lenker bog am Montagvormittag gegen 8.40 Uhr von der Täferroter Straße in Fahrtrichtung Mutlangen nach links in die Hans-Diemar-Straße ein. Dabei streifte er aus Unachtsamkeit das Heck eines entgegenkommenden Audi, dessen 49-jähriger Fahrzeuglenker verkehrsbedingt an einer roten Fußgängerampel anhalten

weiter
  • 322 Leser

Kräutersalz, Kartoffeln und Glitzertattoos

Kinder Am 14. September ist Weltkindertagsfest in Gmünd mit vielen Angeboten.

Schwäbisch Gmünd. Ein Jubiläum steht am Samstag, 14. September, an: In Schwäbisch Gmünd wird das 25. Weltkindertagsfest ausgerichtet. Bei diesem kann der Nachwuchs von 11 bis 17 Uhr sowohl das Rathaus und seine Räumlichkeiten, als auch den Markt- und Teile des Johannisplatzes bei Mitmachaktionen erobern. „Wir breiten uns aus“, stellte Barbara

weiter

Zahl des Tages

186

Pädagoginnen und Pädagogen hat das Staatliche Schulamt Göppingen bei einer Feier offiziell zum Dienst verpflichtet. Sie unterrichten künftig an Schulen in den Landkreisen Göppingen (56), Heidenheim (46) und im Ostalbkreis (65).

weiter
  • 444 Leser

Zahl des Tages

20.

September ist der neue Termin, zu dem die Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen wieder freigegeben werden soll. Weshalb es länger als geplant dauert, steht im Artikel „Wasser schuld am Heuchlinger Hubbel“.

weiter
  • 317 Leser

Höhlen Führung durchs Finstere Loch

Heubach. Die Heubacher Höhlenforscher bieten noch zwei höhlenkundliche Führungen für jedermann im Finsteren Loch an. Die Teilnehmer (ab 8 Jahre) erfahren Wissenswertes über die Geschichte der Höhle sowie über das Tierleben dort . Mitzubringen sind Taschen- oder Stirnlampe, Dauer 2,5 Stunden, Kostenbeitrag pro Person vier Euro. Anmeldungen unter Telefon:

weiter
  • 279 Leser

SPD-Generalsekretär in Heubach

Heubach. Der SPD-Ortsverein Heubach lädt zu einem Stadtrundgang mit dem Landtagsabgeordneten und Generalsekretär der SPD in Baden-Württemberg, Sascha Binder an diesem Mittwoch, 11. September, um 18 Uhr. Treffpunkt ist vor dem Rathaus Heubach in der Hauptstraße 53.

Im Rahmen seiner Sommertour kommt der Generalsekretär der Sozialdemokraten, Sascha Binder,

weiter

Mahnung zum Schulanfang

Sicherheit Dass der Schulbeginn für die Erstklässler an diesem Mittwoch auch die Verkehrsteilnehmer vor besondere Herausforderungen stellt, daran erinnert dieses Transparent von Unfallkasse Baden-Württemberg und Verkehrswacht in Heuchlingen. Foto: Tom

weiter
  • 243 Leser

Gäste aus ganz Deutschland bei handgemachter Musik

Bordun 7. South-Folk-Festival lockt Besucher aus ganz Deutschland nach Bartholomä.

Bartholomä. Beim 7. South-Folk-Festival des Bordun-Vereins in Bartholomä vergnügten sich rund 200 Festivalteilnehmer, Tagesgäste und Besucher der Tanzveranstaltung bei Musik von und mit Drehleiern und Dudelsäcken, Akkordeons und Geige im Saal des Turnerheims.

Sehr fetzig und gar nicht mittelalterlich klang es am Samstag mit der aus Frankfurt angereisten

weiter

Firmen suchen ein Zuhause

Immobilien-Report Ostalb (2) Industrie, Handel und Dienstleister benötigen Gebäude und Flächen. Gegen neue Gewerbegebiete regt sich mitunter Widerstand.

Aalen

Fabrik und Metzgerei, Hotel und Spedition, Bank und Supermarkt, Autowerkstatt und Fitnessstudio: Sie alle benötigen Immobilien und konkurrieren damit mit Wohnnutzern um das knappe Gut Platz.

Doch während die Preise für Wohneigentum im Ostalbkreis laut Studien in den vergangenen zehn Jahren um rund 40 Prozent gestiegen sind, ist die Entwicklung

weiter
Kurz und bündig

Arbeiten von Heiner Wolf

Schwäbisch Gmünd. Eine Ausstellung mit Arbeiten von Heiner Wolf wird am Donnerstag, 12. September, um 19 Uhr im Landratsamt in der Haußmannstraße eröffnet. Alle Interessierten sind eingeladen. Unter dem Titel „… Gedanken sind frei …“ gibt die Ausstellung einen Überblick über das vielseitige Werk des Wasseralfinger Künstlers. In der Ausstellung im Gmünder

weiter
Kurz und bündig

Carina Deutscher und Band

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 13. September, spielt Carina Deutsch und Band um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße. Eintritt: 10 Euro, ermäßigt: 8 Euro. Die Band interpretiert Stücke von Van Morrison, Ray Charles, Aretha Franklin, Billy Holiday und anderen in ihrem eigenen Stil, der die Orginalkompositionen achtet, aber Platz lassen

weiter

Warme Bettwäsche für Nepal

Vereine Firma Matratzen Concord spendet 210 Exemplare warmer Wäsche für die Hoffnungshäuser in Nepal.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei sonnigen Temperaturen im rund 1300 Meter hoch liegenden Kathmandu von 16 bis 18 Grad tagsüber kann man es sich nicht vorstellen, dass nachts die Temperaturen auf 2 bis 4 Grad absinken. Ohne Heizung, denn in Nepal haben Häuser generell keine Heizung, mit undichten Türen und Fenstern, sind diese nächtlichen Temperaturen

weiter
Kurz und bündig

Werke von Rolf Thuma

Schwäbisch Gmünd. Bis 13. Oktober zeigt der Gmünder Künstler Rolf Thuma seine Werke im Kulturzentrum Franck-Haus in Marktheidenfeld. An den Sonntagen 15. und 29. September sowie am Sonntag, 13. Oktober, ist der Künstler von 14 bis 18 Uhr persönlich anwesend und führt ab 15 Uhr durch seine Ausstellung. Die weiteren Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag:

weiter
  • 140 Leser

Großdeinbacher Senioren am Blautopf

Ausfahrt Bei herrlichem Wetter und gut gelaunt ging eine Fahrt der Senioren aus Großdeinbach an den Blautopf nach Blaubeuren. Mit dem Blautopfbähnle fuhren die Teilnehmer durch das Landschaftsschutzgebiet Ried zu Blaubeurens Hausberg den Rucken. Von dort aus gab es einen faszinierenden Ausblick auf die Stadt Blaubeuren und das Rusenschloss zum Klötzle

weiter

Filmautoren in der Welt der Mikrofotografie

Optik Die Verwandlung von Mikrokosmen mit modernsten Techniken in wissenschaftlich anspruchsvolle und zugleich kunstvolle Fotografien und Filme faszinierte die Mitglieder des Filmautorenclubs Gamundia Schwäbisch. Gmünd beim Besuch des Familienunternehmens Kage Mikrofotografie im Schloss Weißenstein. Manfred Kages Tochter Ninja-Nadine Kage führte die

weiter

Oldtimer-Freunde auf Flugfeld

Oldtimer Mitglieder der FHF (Freunde historischer Fahrkultur) Staufen-Ostalb besuchten das Flug- und Oldtimerfest in Degerfeld. Ein Highlight war der Flug der auf dem Degerfeld stationierten American Mustang P51D mit dem Namen „Lousiana Kid“. Foto: privat

weiter
  • 165 Leser

GEW-Senioren in der ehemaligen Gestapo-Zentrale

Geschichte Einst ein Hotel, in der NS-Zeit Sitz der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) für Württemberg und Hohenzollern: Die Senioren der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Ostwürttemberg besichtigten das geschichtsträchtige „Hotel Silber“ in Stuttgart, das dank des Einsatzes vieler Bürger zu einer wichtigen Lern- und Erinnerungsstätte

weiter

Treffsicher mit dem Bogen

Ferienprogramm Der Bogensportclub Straßdorf veranstaltete einen Schnupperkurs für Grundschüler. Zehn Schüler wurden von drei der erfahrensten Schützen des BSC eingeführt. Bei einem Turnier waren Maira Held und Philippa Bühl beste Schützinnen, gefolgt von Justus Baumhauer. Foto: privat

weiter
  • 126 Leser

Alle Generationen auf Tour

Wanderung An die Schelmenklinge in Lorch führte der Opa-Oma-Enkel-Ausflug der DRK-Quartiersarbeit Straßdorf. Da alle Teilnehmer über gute Kondition verfügten, wurde in Lorch ein etwas weiterer Weg ausgewählt. Am Ziel angekommen wurde erstmal das Rucksackvesper ausgepackt. Als Nachtisch holte die Quartiersmanagerin noch allerlei Süßes aus ihrer Tasche.

weiter
  • 130 Leser

Gmünder VdK-Mitglieder erkunden die Bundesgartenschau

Ausflug Der Sozialverband VdK Schwäbisch Gmünd hat die Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn besucht. Sehr interessant war unter anderem die barrierefreie Wohnung, die vom VdK Heilbronn zur BUGA eingerichtet wurde. Das beeindruckende Wasserspiel im Karlssee fand bei allen Teilnehmern ebenfalls Beifall, ebenso wie natürliche weitere Teile der großen

weiter

Nach Herzenslust gestreichelt

Kinderferienprogramm Der Kleintierzuchtverein Rehnenhof lud Kinder und Jugendliche in die Zuchtanlage des Vereins ein. Dort erfuhren die Teilnehmer alles über die Haltung und Pflege von Ziegen, Hasen und Geflügel. Ohne Berührungsängste durfte nach Herzenlust gestreichelt werden. Nach einem Quiz, bei dem das Gelernte gefestigt wurde, wurde gemeinsam

weiter
  • 114 Leser

Bettringer 58er backen

Altersgenossen Bettringer 58er trafen sich im Himmelsgarten mit Udo Meier vom Freundeskreis Backhäusle zum Backen. Nach etwas Theorie und Anheizen des Ofens wurde gewogen, geknetet, gewellt und geschnippelt. Groß war die Freude über die wohlschmeckenden Fladen und die kühlen Getränke. Vorbeikommende Spaziergänger durften kosten. Foto: privat

weiter
  • 114 Leser
Der besondere Tipp

Junge Philharmonie Ostwürttemberg

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg ist ein Projektorchester, das sich aus einer Auswahl der talentiertesten Musikerinnen und Musikern der Region Ostwürttemberg zusammensetzt. Viele von ihnen sind Schüler an einer der 14 kommunalen Musikschulen der Landkreise Ostalbkreis und Heidenheim. Einige studieren bereits an einer staatlichen Musikhochschule

weiter

„OstalbMobil“ Fahrgastbeirat tagt öffentlich

Aalen. Der Fahrgastbeirat auf der Ostalb tagt am Donnerstag, 12. September, 18 Uhr, öffentlich im Landratsamt Aalen, Raum 2.13, Gartenstraße 105 (Bushaltestelle „Garten-/Hofackerstraße“ oder „Gartenstraße/OVA“). Auf der Tagesordnung: Berichte über aktuelle Entwicklungen bei OstalbMobil und über laufende Projekte. Im Fahrgastbeirat

weiter

Aktionstag zur Zivilcourage

Aalen. Einsatz für Sicherheit und Zivilcourage: Beamte der Bundespolizei und der Polizeipräsidien Aalen, Ludwigsburg, Reutlingen und Stuttgart sowie Mitarbeiter des Bahnunternehmens Go-Ahead, der Deutschen Bahn, der Abellio GmbH und weiterer Verkehrsunternehmen in der Region Stuttgart sind am Donnerstag, 12. September, in öffentlichen Verkehrsmitteln

weiter

Jazz Wenn es im „Bottich“ groovt

Bernd Baur (Saxofon), Marius Feilhauer (Keyboard), Justinus Feilhauer (Bass) und Thomas Göhringer (Schlagzeug) eröffnen mit dem generationsübergreifenden Jazzprojekt „iGroove“ am Mittwoch, 11. September um 20.30 Uhr das zweite Halbjahr im Aalener Bottich. Thomas Göhringer und Justinus Feilhauer sorgen für satten Groove – für Harmonie

weiter
  • 297 Leser

Zehn Millionen Euro fließen in die Kläranlage

Abwasser Schwäbisch Gmünds teuerstes Bauprojekt der letzten Jahre ist fertig. Die Umbauarbeiten in der Sammelkläranlage Zollerwiesen sind abgeschlossen.

Schwäbisch Gmünd

Die größte städtische Einzelbaumaßnahme in Schwäbisch Gmünd seit knapp 20 Jahren steht kurz vor ihrer Fertigstellung. Rund zehn Millionen Euro investierte die Stadt in die Sammelkläranlage Zollerwiesen im Gmünder Westen – mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit der Anlage zu steigern.

Eine Erweiterung der Kläranlage war notwendig

weiter

„Pfadfinden nicht fad finden“

Freizeit Rund 25 Pfadfinder aus Schwäbisch Gmünd haben ihr Sommerlager mit viel Spaß, Spiel, aber auch Wissenswertem bei Welzheim verbracht.

Schwäbisch Gmünd

Die DPSG aus Schwäbisch Gmünd war in den Sommerferien nahe Welzheim auf dem Sommerlager. Die Kinder sollten mehr über die Pfadfinderei erfahren und einige Pfadfindertechniken erlernen.

Wie jedes Jahr begaben sich die Pfadfinder der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) aus der Innenstadt in die freie Wildbahn. Ihre Zelte stellten

weiter

300 Mal fürs Klima buddeln

Einheitsbuddeln Katharina Puscher und Ehsan Farsi starten eine große Pflanzaktion gegen den Klimawandel. Wie sie an ihr Ziel kommen wollen.

Aalen

Sie wollen nicht nur missionieren wie Klimaaktivistin Greta Thunberg. Sie wollen anpacken. Sie wollen selbst, mit eigenen Händen einen kleinen Beitrag leisten gegen den Klimawandel; in Aalen, in einem Waldstück bei Treppach. Katharina Puscher und Ehsan Farsi rufen auf zum „Einheitsbuddeln“. Am Tag der Deutschen Einheit, also am 3.

weiter

Verkehrsbehinderungen beim Stadtfest

Reichsstädter Tage Straßensperrungen, Haltestellen und Taxistandorte.

Aalen. Wegen der Reichsstädter Tage von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. September, gibt es in der Aalener Innenstadt Verkehrseinschränkungen.

Bereits ab Mittwoch, 11. September, wird auf dem Rathaus-Parkplatz/Westparkplatz und auf dem Kubus-Parkplatz mit dem Aufbau eines Vergnügungsparks begonnen. Dieser Bereich wird, so teilt die Stadtverwaltung

weiter
Tagestipp

Bücherzwerge

Die Stadtbibliothek bietet zum Schulstart ein Kinderprogramm an. Ob Lieder singen, Reime hören und sprechen oder ein Bilderbuch betrachten, lustige Bewegungsspiele kennenlernen und vieles mehr gibt‘s in der Stadtbibliothek in Aalen. Anmeldung bei Frau Ripp Tel. 07361/52-2590. Für Kinder von ein bis vier Jahren mit erwachsender Begleitung.

Stadtbibliothek

weiter

Pumpwerk verzögert andere Sanierungsmaßnahmen

Baustart Auf dem Gelände der Kläranlage in Alfdorf entsteht zurzeit eine neue Anlage für 1,2 Millionen Euro.

Alfdorf. Der Bau des Abwasserpumpwerks auf dem Gelände der Alfdorfer Kläranlage ist mit 1,2 Millionen Euro veranschlagt. Die Gemeinde muss für dieses Abwasser-Projekt jedoch nur 20 Prozent der Kosten in die Hand nehmen. Den großen Rest übernimmt das Land, wie Bürgermeister Michael Segan erläutert. Es ist zurzeit noch die einzige Anlage, die neben der

weiter

Bühne frei

Da sind wir nun, mitten im September, und auch wenn das Thermometer mit uns dieser Tage Achterbahn fährt (während ich diese Zeilen schreibe hat es draußen gerade so 11 Grad und der erste Schnupfen der neuen Jahreszeit hat mich fest im Griff) – der Feierlaune, dem Gemeinschaftssinn und den schönen Herbstfesten tut das absolut keinen Abbruch. Bestes

weiter

Frauen-Kleider-Basar

Am Samstag, 28. September, findet von 10 Uhr bis 14 Uhr in Aalen-Ebnat ein Frauen-Kleider-Basar statt.

Interessierte finden hier Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstands-Mode, Sportbekleidung, Trachtenmode nach Art und Größe sortiert sowie Schuhe und Accessoires für jeden Geschmack.

Die Vergabe der Teilnehmer-Nummern erfolgt am Montag, 16. September,

weiter

Info

Eintritt je Film: 8 €. Eine 5er-Karte kostet 32 €.

Alle Infos, die Spielzeiten und das vollständige Programm online unter www.stiftsbund.de

weiter

Max Raabe und das Palast Orchester

Der perfekte Moment... wird heute verpennt!

Max Raabe weiß, wie man gute Lieder schreibt: man tut am besten nichts - selbst auf die Gefahr hin, dass man damit perfekte Momente verpennt. Nur so kann Raum für DEN perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst.

„Der perfekte Moment... wird heut verpennt“ ist auch der Titel des aktuellen Programms von Max Raabe & Palast Orchester.

weiter

Info

Alle Informationen rund um die 45. Reichsstädter Tage gibt es in der 12-seitigen Beilage zu dieser Ausgabe der Wochenpost.

Info

Alle Informationen rund um die 45. Reichsstädter Tage gibt es in der 12-seitigen Beilage zu dieser Ausgabe der Wochenpost.

weiter

Öffentliche Mittagspause

Die nächste Öffentliche Mittagspause im Foyer des Hauses der Katholischen Kirche findet am 17. September von 12 bis 13 Uhr statt. Dieses Mal geht es um das Thema „Klimaschutz durch Ernährung“.

In Deutschland isst man viel und gerne Fleisch. 60 Kilogramm kommen pro Person im Jahr zusammen. Seit dem Vorschlag von Thomas Schröder, Präsident

weiter

45. Reichsstädter Tage

Aalen rollt den roten Teppich aus

Bei aller Vorfreude auf die 45. Reichsstädter Tage packt OB Thilo Rentschler diesmal auch ein wenig das Lampenfieber: „Beim Bieranstich am Samstag, 14. September, komme ich diesmal mit drei Schlägen wahrscheinlich nicht hin“, lässt er bei der Vorstellung des Programms für das größte Stadtfest in der Region verlauten.

Denn diesmal stellt

weiter
  • 125 Leser

Hornblower Big Band

...auf der Remstal-Gartenschau

Die Hornblower Bigband besteht aus rund 20 Musikerinnen und Musikern mit einer Begeisterung für den Bigband-Sound.

Das Repertoire der Hornblower Bigband reicht von Swing über Latin bis Funk, sie spielt Stücke bekannter Jazzgrößen wie Count Basie, John Coltrane, Antonio Carlos Jobim oder Bob Mintzer, aber auch moderne Arrangements von Songs von Cole

weiter

Meisterwerke am Klavier

Michael Nuber spielt Clara Schumann

Zum 200. Geburtstag der großen romantischen Komponistin und Pianistin Clara Schumann spielt Michael Nuber eine Auswahl ihrer bedeutendsten Klavierwerke und einige Werke der ihr nahe stehenden Menschen.

Während sie mit Robert seit 1840 verheiratet war (er starb dann schon 1856 und war vorher in einer psychiatrischen Klinik untergebracht), hatte sie mit

weiter

Carina Deutscher

Mit ihrer einzigartigen souligen Stimme verzaubert die in Schwäbisch Gmünd lebende Sängerin Carina Deutscher nun schon seit 30 Jahren ein breites Publikum.

Mit dem Jazzgitarristen Matthias Flum gründete sie 2015 ihr neues Projekt. Zusammen mit Wolfgang Mathias am Schlagzeug (Erna Schmidt) und Bodo

Ernst am Bass ist ein Programm entstanden, das Blues

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für die Rocknacht in Abtsgmünd

Foolproof

Foolproof - die Rock-Coverband: das sind sieben Musiker aus dem Ostalbkreis, die gemeinsam ihre Liebe zur Rockmusik auf die Bühne bringen. Das abwechslungsreiche Programm der Band reicht von unvergesslichen Rockhymnen aus den 80ern und 90ern, Balladen zum Mitsingen bis hin zu krachenden Metalbrettern. Dabei verleihen die energiegeladenen Schwaben den

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Rock“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „A-Band“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für das Konzert der A-BAND

Scheunen-Konzert

Die Musiker der A-BAND und auch der LK Hüttlingen freuen sich auf die dritte Ausgabe der Rockparty auf dem Reuthof bei Hüttlingen! Die sympathischen Profis der

A-BAND werden die Scheune wieder zum Beben bringen. Thomas Göhringer, Ralf Meiser, Tommy Bezler, Jochen Klass, Markus Angstenberger, Jürgen Funk und Tim Cox präsentieren als „Musikalische

weiter

Senioren am Steuer

Über Senioren am Steuer: Wer zur Generation Ü70 gehört und mit dem Auto einen Unfall verursacht, der muss damit rechnen, dass man seine Fahrtüchtigkeit hinterfragt. Doch Mobilität ist gerade auch im Alter ein Stück Lebensqualität.

Thomas Maile, beim Polizeipräsidium Aalen für die Verkehrsprävention zuständig, kennt diesen Zwiespalt. Auf Einladung der

weiter

KSK-Heimspiel

Es swingt, klingt und jazzt wieder in Gmünd. Drei Bands aus der Region spielen - ganz kostenlos. Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd und die KSK laden wieder zum „KSK-Heimspiel“ ein. Das erste Heimspiel hatte beim Landesjazzfest 2010 Premiere, wo sich auf dem Johannisplatz viel Publikum drängte und dabei großen Anklang fand. Seitdem gehört

weiter

Jimmy C. & the Blues Dragon

Herbstsaison im Café Swing startet

Endlich wieder Blues im Heidenheimer Café Swing. Wenn der Sommer leise Servus sagt findet dort das erste Konzert der beginnenden Herbst - Winter Saison statt. Wie schon die letzten vier Jahre ist das Londoner Quartett „Jimmy C. andthe Blues Dragons“ im Swing zu Gast.

Blues und Blues Rock ist das Metier der Band. Ihr aus Kanada stammender

weiter
  • 112 Leser

Geheimnis eines Lebens

Die in England geborene Joan Stanley (Judi Dench) studiert in Cambridge Physik und verliebt sich auf dem Campus in den ebenso attraktiven wie manipulativen Leo Galich (Tom Hughes). Durch ihn beginnt Joan das Leben in einem ganz neuen Blickwinkel zu sehen. Sie wird zu einer Sympathisantin der sowjetischen und kommunistischen Partei und viele Jahre später,

weiter

Gut gegen Nordwind

Ein falsch gesetzter Buchstabe und schon landet die E-Mail von Emma Rothner (Nora Tschirner) unbeabsichtigt bei Leo Leike (Alexander Fehling), einem Linguisten, statt beim vorgesehenen Empfänger. Leo antwortet. Ein Austausch nimmt seinen Lauf, der lustig und immer persönlicher wird. Weil sich die beiden nicht kennen, sie also keinen Gesichtsverlust

weiter

Jenseits der Fläche

Isa Dahl im Kunstmuseum Heidenheim

Dynamische Pinselzüge und ein nahezu plastischer Farbauftrag prägen die Malerei von Isa Dahl.

Mit diesen malerischen Mitteln erzeugt sie Kaskaden von Lichtreflexen, die ihre abstrakten Bilder in visuelle Räume voller Plastizität, Tiefe und Farbigkeit verwandeln. Für den Kleinen Wechselausstellungssaal des Kunstmuseums Heidenheim hat sie eigens ein Gemäldeensemble

weiter

Landleben in bunten Bildern

Kunstausstellung Daniel Fischer arbeitet auf dem Oberen Haldenhof und malt in seiner Freizeit Bilder übers Landleben und die Landwirtschaft.

Schwäbisch Gmünd

Jedes Jahr, wenn die Ernte eingefahren ist, findet auf dem Oberen Haldenhof zwischen Bargau und Weiler das Haldenhoffest statt. Der Erntedankgottesdienst mit anschließendem Mittagessen, Kinderprogramm und Hofführungen bietet den Besuchern einen Einblick in das Leben und die Arbeit am Haldenhof.

Eine ganz besondere Präsentation von

weiter

Über den Megatrend Digitalisierung

Einladung Hochkarätige Referenten aus Ostwürttemberg beim „Digi-Forum“ von Wirtschaft Regional am Montag, 23. September, ab 19 Uhr, in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule. Der Eintritt ist frei.

Schwäbisch Gmünd steht im September im Zeichen des Megatrends Digitalisierung und wird zum Treffpunkt innovativer Mittelständler, der Maker- und der Start-Up-Szene: Am 28. und 29. September 2019 bei der MAKE Ostwürttemberg 2019 in einer Industriehalle der Robert Bosch Automotive Steering GmbH und im Hinblick auf diese Zukunftsmesse für Inspiration,

weiter

Senioren am Steuer

Über Senioren am Steuer: Wer zur Generation Ü70 gehört und mit dem Auto einen Unfall verursacht, der muss damit rechnen, dass man seine Fahrtüchtigkeit hinterfragt. Doch Mobilität ist gerade auch im Alter ein Stück Lebensqualität.

Thomas Maile, beim Polizeipräsidium Aalen für die Verkehrsprävention zuständig, kennt diesen Zwiespalt. Auf Einladung der

weiter

KSK-Heimspiel

Es swingt, klingt und jazzt wieder in Gmünd. Drei Bands aus der Region spielen - ganz kostenlos. Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd und die KSK laden wieder zum „KSK-Heimspiel“ ein. Das erste Heimspiel hatte beim Landesjazzfest 2010 Premiere, wo sich auf dem Johannisplatz viel Publikum drängte und dabei großen Anklang fand. Seitdem gehört

weiter

Unterm Stuifen wird Bewährtes mit Neuem ergänzt

Waldstetter Herbst Gemeindeverwaltung hat die Planung und Organisation für die Veranstaltung übernommen.

Waldstetten. Der Waldstetter Herbst steht vor der Tür. Und das zum mittlerweile 32. Mal. Organisiert wird die diesjährige Veranstaltung am Sonntag, 22. September, aber nicht mehr wie sonst üblich vom Handels- und Gewerbeverein (HGV) Waldstetten-Wißgoldingen, sondern von der Gemeindeverwaltung. Warum? Die Organisation und Durchführung einer solchen

weiter

Jimmy C. & the Blues Dragon

Herbstsaison im Café Swing startet

Endlich wieder Blues im Heidenheimer Café Swing. Wenn der Sommer leise Servus sagt findet dort das erste Konzert der beginnenden Herbst - Winter Saison statt. Wie schon die letzten vier Jahre ist das Londoner Quartett „Jimmy C. and the Blues Dragons“ im Swing zu Gast.

Blues und Blues Rock ist das Metier der Band. Ihr aus Kanada stammender

weiter
  • 105 Leser

Jenseits der Fläche

Isa Dahl im Kunstmuseum Heidenheim

Dynamische Pinselzüge und ein nahezu plastischer Farbauftrag prägen die Malerei von Isa Dahl.

Mit diesen malerischen Mitteln erzeugt sie Kaskaden von Lichtreflexen, die ihre abstrakten Bilder in visuelle Räume voller Plastizität, Tiefe und Farbigkeit verwandeln. Für den Kleinen Wechselausstellungssaal des Kunstmuseums Heidenheim hat sie eigens ein Gemäldeensemble

weiter

Hornblower Big Band

...auf der Remstal-Gartenschau

Die Hornblower Bigband besteht aus rund 20 Musikerinnen und Musikern mit einer Begeisterung für den Bigband-Sound.

Das Repertoire der Hornblower Bigband reicht von Swing über Latin bis Funk, sie spielt Stücke bekannter Jazzgrößen wie Count Basie, John Coltrane, Antonio Carlos Jobim oder Bob Mintzer, aber auch moderne Arrangements von Songs von Cole

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „A-Band“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für das Konzert der A-BAND

Scheunen-Konzert

Die Musiker der A-BAND und auch der LK Hüttlingen freuen sich auf die dritte Ausgabe der Rockparty auf dem Reuthof bei Hüttlingen! Die sympathischen Profis der

A-BAND werden die Scheune wieder zum Beben bringen. Thomas Göhringer, Ralf Meiser, Tommy Bezler, Jochen Klass, Markus Angstenberger, Jürgen Funk und Tim Cox präsentieren als „Musikalische

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für die Rocknacht in Abtsgmünd

Foolproof

Foolproof - die Rock-Coverband: das sind sieben Musiker aus dem Ostalbkreis, die gemeinsam ihre Liebe zur Rockmusik auf die Bühne bringen. Das abwechslungsreiche Programm der Band reicht von unvergesslichen Rockhymnen aus den 80ern und 90ern, Balladen zum Mitsingen bis hin zu krachenden Metalbrettern. Dabei verleihen die energiegeladenen Schwaben den

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Rock“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Carina Deutscher

Mit ihrer einzigartigen souligen Stimme verzaubert die in Schwäbisch Gmünd lebende Sängerin Carina Deutscher nun schon seit 30 Jahren ein breites Publikum.

Mit dem Jazzgitarristen Matthias Flum gründete sie 2015 ihr neues Projekt. Zusammen mit Wolfgang Mathias am Schlagzeug (Erna Schmidt) und Bodo

Ernst am Bass ist ein Programm entstanden, das Blues

weiter

Geheimnis eines Lebens

Die in England geborene Joan Stanley (Judi Dench) studiert in Cambridge Physik und verliebt sich auf dem Campus in den ebenso attraktiven wie manipulativen Leo Galich (Tom Hughes). Durch ihn beginnt Joan das Leben in einem ganz neuen Blickwinkel zu sehen. Sie wird zu einer Sympathisantin der sowjetischen und kommunistischen Partei und viele Jahre später,

weiter

Frauen-Kleider-Basar

Am Samstag, 28. September, findet von 10 Uhr bis 14 Uhr in Aalen-Ebnat ein Frauen-Kleider-Basar statt.

Interessierte finden hier Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstands-Mode, Sportbekleidung, Trachtenmode nach Art und Größe sortiert sowie Schuhe und Accessoires für jeden Geschmack.

Die Vergabe der Teilnehmer-Nummern erfolgt am Montag, 16. September,

weiter

Gut gegen Nordwind

Ein falsch gesetzter Buchstabe und schon landet die E-Mail von Emma Rothner (Nora Tschirner) unbeabsichtigt bei Leo Leike (Alexander Fehling), einem Linguisten, statt beim vorgesehenen Empfänger. Leo antwortet. Ein Austausch nimmt seinen Lauf, der lustig und immer persönlicher wird. Weil sich die beiden nicht kennen, sie also keinen Gesichtsverlust

weiter

Info

Alle Informationen rund um die 45. Reichsstädter Tage gibt es in der 12-seitigen Beilage zu dieser Ausgabe der Wochenpost.

weiter

Anmeldung für Lehrgänge noch möglich

IHK Abschlüsse durch Weiterbildung sind eine Alternative zum Studium – Berufsbegleitende und Vollzeit-Kurse.

Aalen. Für verschiedene Vorbereitungslehrgänge für Weiterbildungsabschlüsse der IHK Ostwürttemberg sind noch Last-Minute-Buchungen möglich. Das teilt die Kammer mit.

So startet am 23. September in Aalen ein Vorbereitungslehrgang für Geprüfte Wirtschaftsfachwirte. Der Unterricht findet am Montag, Mittwoch und Samstag berufsbegleitend bis Oktober 2020

weiter
  • 105 Leser

45. Reichsstädter Tage

Aalen rollt den roten Teppich aus

Bei aller Vorfreude auf die 45. Reichsstädter Tage packt OB Thilo Rentschler diesmal auch ein wenig das Lampenfieber: „Beim Bieranstich am Samstag, 14. September, komme ich diesmal mit drei Schlägen wahrscheinlich nicht hin“, lässt er bei der Vorstellung des Programms für das größte Stadtfest in der Region verlauten.

Denn diesmal stellt

weiter
  • 106 Leser

Max Raabe und das Palast Orchester

Der perfekte Moment... wird heute verpennt!

Max Raabe weiß, wie man gute Lieder schreibt: man tut am besten nichts - selbst auf die Gefahr hin, dass man damit perfekte Momente verpennt. Nur so kann Raum für DEN perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst.

„Der perfekte Moment... wird heut verpennt“ ist auch der Titel des aktuellen Programms von Max Raabe & Palast Orchester.

weiter

Öffentliche Mittagspause

Die nächste Öffentliche Mittagspause im Foyer des Hauses der Katholischen Kirche findet am 17. September von 12 bis 13 Uhr statt. Dieses Mal geht es um das Thema „Klimaschutz durch Ernährung“.

In Deutschland isst man viel und gerne Fleisch. 60 Kilogramm kommen pro Person im Jahr zusammen. Seit dem Vorschlag von Thomas Schröder, Präsident

weiter

Bühne frei

Da sind wir nun, mitten im September, und auch wenn das Thermometer mit uns dieser Tage Achterbahn fährt (während ich diese Zeilen schreibe hat es draußen gerade so 11 Grad und der erste Schnupfen der neuen Jahreszeit hat mich fest im Griff) – der Feierlaune, dem Gemeinschaftssinn und den schönen Herbstfesten tut das absolut keinen Abbruch. Bestes

weiter

FDP gegen Härten für Landwirte

Aalen. Die FDP Ostwürttemberg fordert in einer Stellungnahme zum Volksbegehren Artenvielfalt – „Rettet die Bienen“ in Baden-Württemberg keine Härten für Landwirte. Der vorgeschlagene Weg dahin mit dem Ausbau der ökologischen Landwirtschaft auf 50 Prozent bis 2035, der Halbierung der Pestizide und Unternaturschutzstellung von Streuobstwiesen

weiter

So kommen Kinder sicher in die Schule

Verkehr Was die Polizei Eltern zum Beginn des Schuljahres rät. 470 Unfälle mit Schulkindern im vergangenen Jahr.

Aalen. An diesem Mittwoch beginnt im Land für viele Kinder und Jugendliche das neue Schuljahr. Die Polizei ruft daher zu mehr Vorsicht im Straßenverkehr auf – vor allem in den nächsten Tagen und Wochen.

In Baden-Württemberg, das zu den Bundesländern mit den wenigsten Schulwegunfällen zählt, wurden im vergangenen Jahr 470 Verkehrsunfälle auf dem

weiter

Das Freibad wird winterfest

Saisonende Mehr als 30 000 Badegäste besuchten die Schechinger Anlage in diesem Jahr. Seit Sonntag sind die Pforten geschlossen.

Schechingen

Eine anstrengende Saison ist für das Personal des Schechinger Freibades zu Ende gegangen. Das gemütliche kleine Freibad kann getrost als „Familienbetrieb“ tituliert werden. Seit 38 Jahren ist hier Dieter Krieger Bademeister, Gattin Maria sitzt an der Kasse und Tochter Leonia unterstützt den Papa seit dem vergangenen Jahr als

weiter

Achtung Schulbeginn! Polizeikontrollen stehen an

Die Polizei zieht Bilanz zu Schulwegunfällen

An diesem Mittwoch beginnt in Baden-Württemberg für viele Kinder und Jugendliche das neue Schuljahr. Die Polizei bittet daher um besondere Vorsicht für alle: Kinder, Jugendliche, Eltern und alle anderen Verkehrsteilnehmer gleichermaßen.

In Baden-Württemberg, das laut Polizei zu den Bundesländern mit den wenigsten Schulwegunfällen

weiter
  • 2289 Leser

Geplatzter Reifen führt zu Unfall auf der A 7 bei Heidenheim

Die Unfallstelle ist geräumt

Heidenheim. Ein geplatzter Reifen war der Grund für einen Unfall am Dienstagmittag gegen 12.45 Uhr auf der A 7 bei Heidenheim. Wie die Polizei berichtet, sei das Gespann dabei gekippt. Der 47-jährige Chrysler-Fahrer transportierte auf einem Anhänger einen Land Rover. Bei Oggenhausen platzte am Chrysler ein Reifen. Dadurch geriet das Gespann

weiter
  • 4
  • 3824 Leser

Dodokay gastiert im Prediger

Live-Show „Genau mein Ding!“ heißt das Motto am Freitag, 11. Oktober, in Gmünd. Wir verlosen diesen Mittwoch Karten.

„Genau mein Ding!“ heißt es am Freitag, 11. Oktober, um 20 Uhr, im Schwäbisch Gmünder Prediger. Dann gastiert Dominik Kuhn alias Dodokay mit seinem neuen Programm.

Klappe, die Dritte. Der Schwaben-Synchro-Grasdackel fackelt nach seinen Erfolgstourneen „Die Welt auf Schwäbisch“ und „Schwaben – Menschen – Abenteuer“nicht

weiter

Entscheidung im City-Center naht

Schwäbisch Gmünd. Ein Netto, ein Lidl, ein Aldi oder doch ein Penny? Wer im Untergeschoss des City-Centers die Verkaufsfläche von Kaufland übernehmen wird, ist weiter unklar. „Es ist noch kein Mietvertrag unterschrieben“, sagt Mira Nowak. Sie ist gemeinsam mit ihrem Vater Bernhard Schmitt geschäftsführende Gesellschafterin der SWG Objekt-GmbH

weiter
  • 188 Leser

Wasser schuld am Heuchlinger Hubbel

Verkehr Die Sanierungsarbeiten der Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen sind aufwendiger als zunächst angenommen. Woran genau liegt’s? Ein Besuch auf der Baustelle.

Heuchlingen

Eine tiefe Baugrube gähnt, wo bis Ende August noch Autos fuhren. In der Grube schaufelt ein Bagger Schotter. Ralph Fernandes vom Regierungspräsidium (RP) steht an der Baustelle auf der Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen und erläutert, was das Ganze soll.

Im Jahr 2014 wurde die Straße komplett ausgebaut, bis dahin war sie als

weiter

Essingen zieht sehr positive Bilanz

Remstal-Gartenschau Stabübergabe der Highlight-Wochen. Nun ist die Gemeinde Urbach an der Reihe.

Urbach/Essingen. Eine Woche lang war die Gemeinde am Remsursprung Austragungsort der Highlight-Woche der Remstal-Gartenschau. „Es waren einmalige und wunderbare Momente mit tausenden Gästen“, schwärmt Bürgermeister Wolfang Hofer. Der 1. Essinger Kinosommer lockte rund 3000 Interessierte. Absoluter Höhepunkt war der E-Day, der Essinger Tag

weiter

Neuer Lauf für den Hirschbach

Umwelt Die Renaturierung ist eine Maßnahme im Handlungsprogramm der Stadt für mehr Umweltschutz. Das ist geplant.

Aalen

Als Konstanz den Klimanotstand ausgerufen hat, hat sich Rudi Kaufmann gefragt: „Brauchen wir das auch?“ Der Leiter des Grünflächen- und Umweltamts musste nicht lange überlegen. Aalen braucht sowas nicht, weil man schon weiter ist.

OB Thilo Rentschler kommt zum selben Ergebnis. „Symbolpolitik“ ersetze das Handeln nicht,

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.40 Uhr: In Böbingen hat's am Montag gekracht. 

8.35 Uhr: Autofahrer aufgepasst! Hier überall müsst ihr im September in Aalen mit Teil- und Vollsperrungen rechnen. Eine Zusammenfassung. 

8.30 Uhr: Am Sonntag haben in der Eutighofer Straße in Gmünd Container gebrannt. Wer hat etwas gesehen? 

8.25 Uhr: Eine

weiter
  • 1942 Leser

In Böbingen hat's gekracht

27-Jährige verursacht 13.000 Euro Schaden.

Böbingen. Eine 27-Jährige ist am Montag von der Böbinger Siemensstraße aus in die L1162 gefahren und hat dabei das von links kommende Auto einer 50-Jährigen übersehen. Die beiden Wagen sind zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilt. Der Schaden: etwa 13.000 Euro. Die 27-Jährige habe einen leichten Schock

weiter
  • 1058 Leser

Verbotenerweise abgebogen

29-Jährige verursacht Unfall auf der B29.

Iggingen. Eine 27 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagmittag auf der B29 auf Höhe des Verteilers Iggingen verbotenerweise links abgebogen und mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Die Frau war auf der Bundesstraße Richtung Aalen unterwegs, wie die Polizei mitteilt. Die 27-Jährige und der 33-jährige Fahrer des entgegenkommenden

weiter
  • 4
  • 959 Leser

51-Jähriger liefert sich Rennen mit Polizei

Betrunkener will die Beamte in der Gmünder Innenstadt abschütteln.

Schwäbisch Gmünd. Ein 51 Jahre alter Autofahrer hat am Montagabend versucht, die Polizei abzuschütteln. Der Mann war in der Innenstadt unterwegs und wollte mit hoher Geschwindigkeit und Überholmanövern der Streife entkommen, wie die Beamten mitteilen. Dann kamm der 51-Jährige wohl zur Vernunft: In der Katharinenstraße

weiter
  • 5
  • 2661 Leser

Diese Tipps gibt die KKH allen, die ihre Angehörigen pflegen

Pflege von Angehörigen ist nicht selbstverständlich.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Laut Statistischem Bundesamt werden 1,76 Millionen Pflegebedürftige durch Angehörige gepflegt. Damit übernehmen die pflegenden Angehörigen eine tragende Säule in der Pflegeversicherung. „Die Pflege von Familienangehörigen, Freunden oder Bekannten bringt oftmals physische und psychische

weiter

Mutlangen trauert um Peter Seyfried

Nachruf Der langjährige Bürgermeister und Kommunalpolitiker starb an den Folgen eines Sturzes mit dem Fahrrad.

Mutlangen. Mutlangen und die Ostalb trauern um einen Großen der Kommunalpolitik: Mutlangens Altbürgermeister Peter Seyfried ist am Samstagabend im Stauferklinikum an den Folgen eines Fahrradsturzes gestorben. Er wurde 68 Jahre alt. Seyfried war 30 Jahre Bürgermeister der Gemeinde Mutlangen. 15 Jahre stand er der CDU-Fraktion im Kreistag vor.

Peter

weiter
  • 5
  • 343 Leser

Regionalsport (17)

FCN-Frauen starten mit einem Remis

Fußball, Landesliga Normannia Gmünd spielt zum Auftakt 1:1 (1:1) bei Mitaufsteiger SV Westernhausen.

Ihr erstes Spiel in der Landesliga führte die Frauen des 1. FC Normannia Gmünd zum Mitaufsteiger SV Westernhausen. Mit einem leistungsgerechten 1:1 wurden die Punkte geteilt.

Von Beginn an waren die Gastgeberinnen deutlich wacher und machten mit hohem Tempo Druck. Erst traf Westernhausen mit einem Warnschuss in der zweiten Minute den Pfosten. In der

weiter

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Bundesliga-Handball live in der Region: Das gibt es wieder am Mittwoch, 19. September, zu erleben, wenn Frisch Auf! Göppingen zum dritten Heimspiel der noch jungen Saison den TSV GWD Minden empfängt. Anpfiff der Partie in der EWS Arena Göppingen ist um 19 Uhr. Für Gastgeber um Trainer Hartmut Mayerhoffer sollen vor heimischer Kulisse endlich die ersten

weiter

Zahl des tages

35

Minuten hatten die VfR-Profis nach dem 2:1 für die Kickers Zeit, um den Rückstand im Pokalspiel noch aufzuholen – aber sie brachten nichts mehr zustande.

weiter

Fußball WFV-Pokal: Nur noch TSG dabei

Die Auslosung für die Achtelfinal-Spiele im WFV-Pokal ist an diesem Mittwoch um 13.30 Uhr. Der WFV überträgt die Auslosung live auf seinem Facebook-Kanal. Rahmentermin für das Achtelfinale ist Donnerstag, 3. Oktober, 15 Uhr (Tag der deutschen Einheit). Dort mit dabei ist aus dem Bezirk Ostwürttemberg nur noch der Verbandsligist TSG Hofherrnweiler.

weiter
  • 127 Leser

Normannia-Karten sind verlost

Die Heimbilanz der Gmünder Normannia ist in der noch jungen Verbandsliga-Saison durchaus ausbaufähig: Nur einen Punkt haben die Mannen um Trainer Holger Traub aus den ersten beiden Heimspielen in der tectomove-Arena geholt. Nun soll am Samstag gegen die TSG Tübingen möglichst ein Dreier vor eigenem Publikum her (Anpfiff: 15 Uhr). Gegner Tübingen wartet

weiter

Erfolgs-Bruderduo von der Ostalb

Pferdesport Steffen und Michael Brauchle (r.) vom Pferdesportverein Schloss Kapfenburg dominieren im Spitzensport der Gespannfahrer. Bei der Weltmeisterschaft vom 24. bis 29. September in Kisper in Ungarn möchte Steffen Brauchle den Titel bei den Kleinpferde-Vierspännern holen. Foto: Eibner

weiter

Frühes Aus nach harmlosem Auftritt

Fußball, WFV-Pokal Die nächste herbe Enttäuschung: Der VfR Aalen verliert das Derby bei den niederklassigeren Stuttgarter Kickers mit 1:2 (1:1) und verpasst das Achtelfinale.

Michael Weißkopf stürmte nach dem Schlusspfiff in die Katakomben des Gazi-Stadions. Und das Präsidiumsmitglied des VfR Aalen war nach der überraschenden 1:2 (1:1)-Niederlage beim Oberligisten Stuttgarter Kickers richtig sauer. „Das war ein blamabler Auftritt von uns“, sagte Weißkopf. Und legte nach: „Wir hatten keine Gier. Kein Zweikampfverhalten.

weiter
  • 3
  • 312 Leser

TSGV mit Potenzial, GSV mit Hattrick

Fußball, WFV-Pokal TSGV Waldstetten scheidet gegen Oberligist Göppingen aus durch eine 1:4-Niederlage. Unerschrockene Waldstetter gehen zunächst sogar in Führung.

Festtagsstimmung mitten unter der Woche in Waldstetten: Ein Pokalhit war angesagt. Zu Gast war der Tabellenführer der Oberliga, der 1. Göppinger SV, der in der dritten Runde des WFV-Pokals seiner Favoritenrolle gerecht wurde.

In Bestbesetzung

Das Topteam präsentierte sich im Waldstetter Stadion „Auf der Höhe“ in Bestbesetzung. Der Außenseiter

weiter

VfR unterliegt starken Kickers verdient - hier der Liveticker zum Nachlesen

Fußball, WfV Pokal

Der VfR Aalen stieg am heutigen Dienstag Abend ab 19 Uhr in der 3. Runde des DB Regio WfV Pokals in Stuttgart bei den Kickers in den Wettbewerb ein.

Nach schwachem Beginn der Aalener, dem frühen Kickers-1:0 durch Tunjic und weiteren guten Möglichkeiten für die Gastgeber, kamen die Schwarz-Weißen nach 25 Minuten in Person von Appiah

weiter
Sport in Kürze

Bublitz ist Vereinsmeister

Boule. In Großdeinbach richtete die ansässige Boulgemeinschaft „Eisenschmeißer“ ihre alljährliche Vereinsmeisterschaft aus. Hierbei belegte Vorjahressieger Glanert den vierten Platz, Vereinsmeister 2019 wurde Olaf Bublitz. Dieser setzte sich in einem spannenden Finale gegen seinen Kontrahenten Bart Neuville mit 13:10 durch. Im Spiel um Platz drei zog

weiter
  • 100 Leser

Die Liga der Neueinsteiger

Schach, B-Klasse Auch in dieser Saison wieder viele Nachwuchsspieler dabei.

Die untereste Liga, die B-Klasse, ist in der kommenden Saison mit insgesamt sieben Mannschaften besetzt. Hier gibt es keinen Absteiger, umso interessanter wird natürlich der Kampf um die beiden Aufsteiger sein.

In den vergangenen Jahren hat sich die B-Klasse zu einer Einstiegsklasse für viele Kinder und Jugendliche in den Schachsport entwickelt. So

weiter

Wer macht in der A-Klasse das Rennen?

Schach In der Kreisklasse sind Waldstetten II und Leinzell favorisiert, in der A-Klasse rechnet man mit Gmünd 7 und Leinzell 3.

Die Kreisklasse startet am 29. September in die neue Runde – und hierbei sind Waldstetten 2 und der Bezirksklassen-Absteiger Leinzell die großen Favoriten auf die beiden Aufstiegsplätze. Am meisten um den Klassenerhalt Sorgen machen muss sich Aufsteiger Gmünd VI.

In der zweitniedrigsten Liga, der A-Klasse, gehen insgesamt sechs Mannschaften an

weiter

Wird Grunbach der Favoritenrolle gerecht?

Schach, Verbands- und Landesliga Grunbach I ist in der Verbandsliga auf Platz eins gesetzt.

Nachdem sich Spraitbach nach drei Spielzeiten aus der Verbandsliga zurückziehen musste, vertreten hier zwei Grunbacher Mannschaften und Oberligaabsteiger Sontheim den Schachbezirk. Während die erste Grunbacher Mannschaft an Platz eins gesetzt und damit der Aufstiegsfavorit schlechthin ist, wird die zweite Mannschaft die Liga wohl kaum halten können.

weiter

Die Favoriten Leinzell und Unterkochen

Schach Am Sonntag startet die Bezirksliga in die neue Saison, in der Bezirksklasse geht’s erst eine Woche später los.

Die Bezirksliga umfasst, ebenso wie auch die Landesliga, das gesamte Gebiet des Schachbezirks Ostalb – also von Crailsheim bis Sontheim und von Bopfingen bis Grunbach. Durch die Abmeldung der zweiten Spraitbacher Mannschaft wird in der Saison 2019/20 nur mit neun Teams gespielt. Für die beiden Aufstiegsplätze kommen in erster Linie die Teams aus

weiter

Die Oberliga-Dauerbrenner

Schach, Oberliga An diesem Wochenende starten die Schach-Ligen in die neue Spielzeit. Für die Schachgemeinschaft Gmünd ist es bereits die 28. Oberliga-Saison in Serie.

Mit der Ober- und der Verbandsliga starten an diesem Sonntag die beiden höchsten Ligen des Schachverbands Württemberg die neue Spielzeit. Zudem steht auf Bezirksebene der Start der Bezirksliga an.

Bis Ende April kämpfen dann allein im Schachkreis Schwäbisch Gmünd wieder über 300 Schachspieler von Oberliga bis B-Klasse um den Klassenerhalt und den Aufstieg.

weiter

Ein Marathon für alle Läufer

Laufsport Für den 29. Sparkassen-Alb-Marathon ist das Angebot für die Sportlerinnen und Sportler noch weiter verfeinert worden – Tagespost-Rechberglauf nun auch für Genussläufer.

Mit einem breiten Angebot an verschiedenen Strecken und Staffel-Wettbewerben versuchen die Macher des „Sparkassen-Alb-Marathons“ Läufern aller Leistungs- und Altersklassen etwas zu bieten.

Denn um die 50-Kilometer-Marathonstrecke ist mit den Jahren ein fein abgestuftes Programm an verschieden Lauf-Angeboten geschaffen worden. So, dass der

weiter

Bereits 100 Teilnehmer gemeldet

Gesundheitssport Der Firmenlauf der AOK und Gmünder Tagespost wird am Donnerstag um 17.30 Uhr gestartet.

An diesem Donnerstag fällt um 17.30 Uhr in Bargau der Startschuss zum „1. AOK-Tagespost-Firmenlauf“. Bislang haben sich rund 100 Teilnehmer angemeldet. Das Motto „Spaß statt Leistung“ wird als Motivationsfaktor ganz oben stehen.

Drei Strecken gibt es: 5,5 km Walking 5,5 km Laufen 7,5 km Laufen Fortgeschrittene

„Das sind

weiter

Überregional (102)

„Grüner Knopf“ soll faire Textilproduktion fördern

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) möchte nachhaltig hergestellte Kleidung erkennbar machen. Doch das neue staatliche Siegel stößt auf Kritik.
Erstmals gewährleistet ein staatliches deutsches Gütesiegel die sozial- und umweltverträgliche Produktion von Kleidung, Bettwäsche und anderen Textilien. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) stellte den „Grünen Knopf“ vor. „Es geht um Menschlichkeit in einer globalen Welt“, sagte er. Müller betonte, im Textilbereich gebe weiter
  • 169 Leser
Interview

„Kein Grund zur Panik“

Wie die Metall- und Elektroindustrie die Lage auf dem Arbeitsmarkt bewertet, erläutert der Chefökonom von Gesamtmetall, Michael Stahl. Die Arbeitslosigkeit hat sich weitgehend von der Konjunktur entkoppelt. Bestätigt sich das auch in der Metall- und Elektroindustrie? Michael Stahl: Nur in Grenzen. Da unsere Unternehmen Investitionsgüter herstellen und weiter
  • 169 Leser
Nationalpark

„Wald stirbt nicht, er verändert sich“

Umweltminister Franz Untersteller informiert sich in der Kernzone des Reservats über den Klimawandel.
Die Schreckensnachricht, dass angeblich der Wald stirbt, macht seit den heißen und trockenen Tagen dieses Sommers die Runde im Land. Auch Forstminister Peter Hauk hat dieses Szenario in seiner Sommertour durch die angeschlagenen Wälder mehrfach verbreitet. Umweltminister Franz Untersteller sieht die Lage wesentlich entspannter. „Der Wald stirbt weiter
  • 158 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Autobauer BMW profitiert in der Branchenflaute weiter vom starken Verkauf seiner Stadtgeländewagen. Im August setzte das Unternehmen von seiner Stammmarke 157 889 Autos ab und damit 4,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. 2 Renault -Chef Thierry Bolloré erwartet, dass in Europa in wenigen Jahren ein Elektroauto für 10 000 EUR zu haben weiter

Acht verletzte Passagiere

Kurz vor der Landung in Berlin-Tegel kommt es zu Turbulenzen.
Am Berliner Flughafen Tegel ist am Montag gegen 17 Uhr eine Eurowings-Maschine vor dem Landeanflug in Turbulenzen geraten. Acht Passagiere wurden nach Feuerwehrangaben verletzt, davon erlitt eine Frau schwere Verletzungen. Die Maschine konnte sicher landen. Die Feuerwehr brachte sechs Passagiere ins Krankenhaus. Der Flugbetrieb lief laut Betreiber weiter. weiter
  • 105 Leser

Alle Flüge gestrichen

Piloten streiken eine für bessere Bezahlung.
Die Fluggesellschaft British Airways hat wegen eines Pilotenstreiks am Montag nahezu alle Flüge gestrichen. Es habe keine Möglichkeit gegeben vorherzusagen, wie viele Piloten zur Arbeit kommen oder welche Flugzeuge sie fliegen dürfen, teilte die Airline mit: „Wir hatten daher keine andere Wahl, als unsere Flüge zu fast 100 Prozent abzusagen.“ weiter

Amazonas Abholzung steigt dramatisch an

Im August wurde im Amazonas-Gebiet 222 Prozent mehr Fläche abgeholzt als im August 2018. Das berichtet das Institut Inpe, wie die Zeitung „Folha de S. Paulo“ schreibt. Nachdem das Institut für Juni 88 Prozent und für Juli 278 Prozent mehr Rodungen gezählt hatte, entließ Staatspräsident Bolsonaro den Direktor. Das Satellitensystem Deter berechnete weiter
  • 130 Leser

Apple räumt Verstoß ein

Apple und sein chinesischer Zulieferer Foxconn haben eingeräumt, zu viele Zeitarbeiter beschäftigt zu haben. In der iPhone-Fabrik in Zhengzhou sollen im August etwa 50 Prozent temporäre Kräfte gearbeitet haben. Nach chinesischem Recht sind nur 10 Prozent zulässig. Miete ohne Grundsteuer? Das Land Berlin will durchsetzen, dass die Grundsteuer nicht mehr weiter
  • 148 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL EM-Qualifikation, Gruppenphase Gr. C: Nordirland – Deutschland 0:2 (0:0) Deutschland: Neuer (FC Bayern) – Klostermann (RB Leipzig), Ginter (Mönchengladbach), ab 40. Tah (Leverkusen), Süle (FC Bayern), Halstenberg (RB Leipzig) – Kimmich (FC Bayern), Kroos (Real Madrid) – Brandt (Dortmund), Reus (Dortmund), ab 85. Can weiter

Aus der Mode gekommen

Donald Trump tut es, der Papst tut es: Händeschütteln zur Begrüßung ist Standard. Manche finden das aber unhygienisch oder uncool.
Mit dem Herbst kommt wieder die Erkältungssaison. Menschen scheuen sich, einander die Hand zu geben. In Krankenhäusern gilt seit langem ein Desinfektions- und Abstandsgebot. Die Aktion Saubere Hände wirbt für bessere Hände-Desinfektion in Gesundheitseinrichtungen. Und in manchen Kindergärten hängen Parolen wie „Wir begrüßen uns mit einem Lächeln“ weiter
  • 140 Leser

Berufsschulen Warnung vor Lehrermangel

Die Beruflichen Schulen im Land schlagen Alarm.
Die Beruflichen Schulen haben die Politik aufgefordert, deutlich mehr gegen den Lehrermangel zu tun. Bis zum Jahr 2030 fehlten an diesen Schulen in Baden-Württemberg rund 2150 Lehrer, sagte der Vorsitzende des Verbandes der Lehrer an den Beruflichen Schulen in Baden-Württemberg, Herbert Huber, in Stuttgart. Wenn die Beruflichen Schulen ihre Qualität weiter
  • 109 Leser

Blick ins Grüne

Bäume anstelle von Fußballern gibt es bis zum 27. Oktober im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt zu bestaunen. Die Kunstinstallation „For Forest“ soll ein Mahnmal gegen Naturzerstörung und Klimawandel sein. Foto: Ronald Zak/AP/dpa weiter

Boris ... wer?

Wenn Versprecher nur im Freundeskreis oder in der Familie passieren würden, sie wären genauso lustig, aber nur halb so peinlich. Dort weiß man schließlich, dass Papa immer Schwierigkeiten mit diesen englischen Wörtern hat und sie gerne mal durcheinanderschmeißt und wenn Mama „den Termin beim Dingens“ sagt, meint sie den Logopäden mit dem weiter
  • 165 Leser

Buchwald: Bin für Posten geeignet

Der Ex-Profi will sich bis Donnerstag entscheiden, ob er Präsident des Vereins werden will.
Ex-Fußball-Weltmeister Guido Buchwald will zeitnah über eine Bewerbung um das Präsidenten-Amt beim Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart entscheiden. „Bis spätestens Donnerstag werde ich entscheiden, ob ich mich bewerbe oder nicht“, sagte der 58-Jährige am Montag der „Bild“. Der frühere Verteidiger sieht sich als geeigneten Kandidaten. weiter

Bundesbank Wettbewerb für neue Zentrale

Die Deutsche Bundesbank hat den nächsten Schritt zur Erweiterung ihrer Zentrale getan. Mit Hilfe eines Architektenwettbewerbs soll bis Mitte 2020 geklärt werden, wie die Neubauten gestaltet werden. Mitte 2021 könnten die Bauarbeiten beginnen. Die Bundesbank, die mehrere Standorte in Frankfurt unterhält, will auf dem Gelände ihrer Zentrale Platz für weiter
Krimi

Chaoten mit Anstand

Mit ihren Büchern und Filmen um den Niederkaltenkirchner Dorfkommissar Franz Eberhofer schafft Rita Falk moderne Heimatromane.
Das geht mächtig in die Millionen: Im Kino hat „Leberkäsjunkie“ nach Rita Falks sechstem Krimi um den Niederkaltenkirchner Dorfkommissar Franz Eberhofer längst die Millionengrenze geknackt. Insgesamt haben mehr als fünf Millionen Kinobesucher die Eberhofer-Filme gesehen. Auf Papier ist die Bestsellerautorin allerdings schon ein ganzes Stückchen weiter
  • 130 Leser

Cyberangriff wirkt nach

Folgen sind bei der Messe Stuttgart auch eine Woche später zu spüren.
Auch eine Woche nach Bekanntwerden des Cyberangriffs auf die Messe Stuttgart sind das Unternehmen und die drei betroffenen Tochterfirmen der Stadt vom E-Mail-Verkehr abgeschnitten. Die Techniker arbeiten daran, die Systeme wieder zum Laufen zu bringen. Es werde wohl noch bis Dienstag dauern, bis die ersten Systeme der Informationstechnologie wieder weiter
Kommentar Helmut Schneider zu den steigenden deutschen Exporten

Das wäre ja noch schöner

Es ist eine gute Nachricht, dass die deutschen Exporte im Juli wieder leicht zugenommen haben. Und wenn sie am Ende des Jahres, wie vorausgesagt, leicht über Vorjahresniveau liegen sollten, so wäre das ein Ergebnis, das zu Beginn des absurden Handelsstreits von US-Präsident Donald Trump mit China kaum jemand erwartet hätte. Denn wenn die von keinem weiter
  • 189 Leser

Der 2:0-Sieg in Belfast ist ein kleiner Befreiungsschlag

In der EM-Qualifikation gelingt der deutschen Nationalmannschaft ein wichtiger Erfolg in Nordirland. Halstenberg freut sich über erstes Tor im DFB-Dress. Auch Gnabry trifft.
Nach Fußball-Schwerstarbeit in Belfast ist die deutsche Nationalmannschaft wieder auf Kurs Richtung EM 2020. Drei Tage nach dem 2:4 gegen die Niederlande erfüllte das junge DFB-Team beim 2:0 (0:0) gegen Nordirland den Drei-Punkte-Auftrag von Bundestrainer Joachim Löw aber nur mit größter Mühe und einem prächtigen Volleytor von Marcel Halstenberg (48. weiter
  • 151 Leser
Stundenlang im Stau?

Der Autofahrer als Sensor

Für viele Autofahrer zeigen Navi oder Apps den Weg zum Zielort. Aber wie kommen die Routen-Vorschläge eigentlich zustande?
Ein spätsommerlicher Samstagmorgen auf der A8: Das Radio vermeldet einen Stau am nächsten Autobahnkreuz, auch die Ausweichrouten sind schon überlastet. Von der Autobahn abfahren oder sein Glück im Stau versuchen? Viele Autofahrer verlassen sich bei dieser Entscheidung auf ihr Navigationsgerät oder eine Navigations-App wie Google Maps auf dem Smartphone. weiter
  • 226 Leser

Deutsche Exporte legen wieder zu

Impulse für das Wachstum kommen vor allem aus Ländern außerhalb der EU. Aber Risiken bleiben.
Nach einem Einbruch im Juni haben Deutschlands Exporteure im Juli 2019 trotz internationaler Handelskonflikte wieder bessere Geschäfte gemacht. Waren aus Deutschland im Gesamtwert von 115,2 Mrd. EUR wurden ins Ausland verkauft – 3,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor und 0,7 Prozent mehr als im Juni 2019. Auf Sicht von sieben Monaten lagen die Ausfuhren weiter
  • 125 Leser

Deutsches Jobwunder ohne Ende?

Die Wirtschaft schwächelt. Doch anders als in früheren Abschwüngen bauen die Betriebe kaum Stellen ab, sondern halten die Mitarbeiter – der Fachkräftemangel lässt grüßen.
Der Arbeitsmarkt hierzulande erscheint derzeit wie ein Wunder: Die Wirtschaft wächst kaum noch. In manchen Industriebranchen herrscht schon Rezession, weil sie seit mindestens zwei Quartalen schrumpfen. Trotzdem eilt die Beschäftigung von einem Rekord zum nächsten, und die Arbeitslosigkeit ist so niedrig wie nie seit der Einheit. Im Juni hatten 33,4 weiter

Deutschland investiert am meisten

Kein Land in Europa steckt so viele Milliarden in Erneuerbare. Das sei noch nicht genug, sagt ein Experte.
Weltweit sind die Investitionen in Solar-, Wind- und kleinere Wasserkraftwerke 2018 gegenüber dem Vorjahr zwar um 12 Prozent auf knapp 273 Mrd. Dollar (247 Mrd. EUR) gesunken, trotzdem ist mit rund 167 Gigawatt (GW) mehr sauber gewonnener Strom ans Netz gegangen als je zuvor. Dies zeigt der Bericht über weltweite Investitionstrends in Erneuerbare Energien. weiter
  • 149 Leser

Die nächste Generation muss weiter warten

Rafael Nadal feiert seinen 19. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier. Medwedew wehrt sich tapfer.
Rafael Nadal vergrub sein Gesicht in den Händen und weinte, als auf dem Videowürfel im Arthur Ashe Stadium die Bilder von seinen bislang 19 Grand-Slam-Siegen gezeigt wurden. „Ich versuche eigentlich immer, meine Emotionen unter Kontrolle zu halten. Aber in diesem Moment war es unmöglich. Das war unvergesslich“, sagte Nadal. Zuvor hatte er weiter
  • 208 Leser

Diesel-Skandal Skoda-Kunde ohne Schadenersatz

Ein Skoda-Kunde ist mit einer Schadenersatzklage im VW-Dieselskandal gescheitert. Das Wissen der VW AG könne einem Importeur von Skoda-Neuwagen nicht ohne Weiteres zugerechnet werden, entschied das OLG Frankfurt. Dafür reiche die Verbundenheit in einem Konzern nicht aus. Skoda ist eine VW-Tochter. Die Entscheidung ist nicht rechtskräftig, gegen siel weiter
  • 218 Leser

Digitalisierung Angst hängt von Bildungsniveau ab

Weltweit gehen 53 Prozent der Arbeitnehmer laut einer Studie des Beratungshauses PwC davon aus, dass Automatisierung in den kommenden zehn Jahren einen deutlichen Einfluss auf ihren Arbeitsplatz haben wird oder ihn sogar gefährdet. In Deutschland sind es 57 Prozent. Ob dies positiv oder negativ bewertet wird, hänge stark vom Bildungsniveau sowie der weiter
  • 156 Leser

Droht Boris Johnson Gefängnis?

Der britische Premierminister will den EU-Austritt auch mit Tricks erzwingen: Das Parlament soll noch früher in die Pause.
Bei einem Treffen mit seinem irischen Amtskollegen Leo Varadkar in Dublin versicherte der britische Premierminister Boris Johnson, dass er einen geregelten EU-Austritt Großbritanniens mit Vertrag bevorzuge. Doch ein Abkommen ist nicht in Sicht. Dafür hatte der wendige Johnson noch eine andere Botschaft parat: Sein Land müsse die EU auf jeden Fall am weiter
Zur Person

Dämpfer für Präsident Putin

Kreml-treue Kandidaten punkten bei Gouverneurswahlen, in den Kommunalwahlen aber weniger.
Die Kommunalwahl in Moskau dürfte den russischen Präsidenten Wladimir Putin enttäuscht haben: Die Kreml-treuen Kandidaten errangen nach den am Montag vorliegenden Auszählungsergebnissen nur noch 25 von 45 Sitzen im Moskauer Stadtparlament, 13 weniger als vor fünf Jahren. Landesweit gewannen bei den Gouverneurswahlen jedoch die vom Kreml unterstützten weiter
Kommentar Igor Steinle zum Ökosiegel „Grüner Knopf“

Ein erster Schritt

Fairerweise muss man sagen, dass nicht alles schlecht ist am Grünen Knopf. In einem Dschungel aus Logos kann er ein wenig Orientierung schaffen. Denn viele der bisherigen Siegel reichen an seine ökologischen und sozialen Anforderungen nicht heran. Und dennoch: Weder werden bei der Zertifizierung für das Symbol alle Schritte in der Lieferkette überprüft, weiter
  • 108 Leser

Ein großes Stück näher Richtung Fußball-Europameisterschaft

Marcel Halstenberg hat die totale Verunsicherung bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit einem Traumtor vertrieben und sein Team ein großes Stück näher Richtung EM geführt. Drei Tage nach der Heimpleite gegen die Niederlande gewann die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw in Belfast 2:0 gegen kampfstarke Nordiren. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 141 Leser

Ein Schatzkästlein der Natur

Das Schwenninger Moos ist ein geschützter Ort, der voller Leben steckt – wo der Zaunkönig singt und Frösche quaken.
Nebelschwaden und tiefschwarzes Wasser. Ein falscher Schritt und man sinkt auf Nimmerwiedersehen ein: Bis heute verbindet man mit dem Moor mystische Vorstellungen. Das Schwenninger Moos ist ein nacheiszeitliches Moor, aber kein mystischer Ort. Es ist vielmehr ein Schatzkästlein der Natur, seit nunmehr 80 Jahren ein Naturschutzgebiet. Darüber hinaus weiter
  • 111 Leser

Eine Frau stirbt nach Explosion

Nach einer Verpuffung bei einem Dorffest im Siegerland schwebt eine Frau in Lebensgefahr.
Nach der Explosion einer riesigen gasbetriebenen Bratpfanne bei einem Dorffest im Siegerland ist eine Frau gestorben. Die 67-Jährige Dorfbewohnerin sei am Montagmorgen in einer Klinik ihren Verletzungen erlegen, sagte ein Polizeisprecher. Der Zustand einer weiteren Frau sei kritisch. Der Zustand von vier Menschen, die nach der Verpuffung im Siegerland weiter
  • 111 Leser

Eine kleine Stichelei Richtung Tesla

Mit viel politischer Prominenz hat der Sportwagenbauer Porsche die Produktion seines ersten reinen Elektromodells Taycan gestartet, für den es 30 000 Vorbestellungen gibt. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) lobte am Montag die neue, 700 Mio. EUR teure Produktion am Stammsitz in Stuttgart-Zuffenhausen und die Einstellung von 1500 neuen weiter
  • 277 Leser

Eine Tote und mehr als 30 Verletzte durch Taifun in Japan

Verkehrschaos in Tokio - 900.000 Haushalte ohne Strom
Ein Wirbelsturm hat in Japan am Montag mindestens ein Menschleben gefordert. Mehr als 30 Menschen wurden laut der Nachrichtenagentur Kyodo verletzt, als „Faxai“ mit heftigen Windböen und starken Regenfällen durch die japanische Hauptstadt fegte. Der Taifun legte den Verkehr im Großraum Tokio teilweise lahm und sorgte für erhebliche Behinderungen weiter
  • 128 Leser

Elterngeld Giffey plant Reform

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will das Elterngeld weiter reformieren. Noch in diesem Jahr solle eine Reform auf den Weg gebracht werden, die unter anderem für eine verbesserte Partnerschaftlichkeit bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sorgen soll. Sie hatte zudem mehrfach angekündigt, dass das Elterngeld vom Jahr 2020 an komplett weiter
  • 125 Leser
Leitartikel Roland Müller zur Bildungspolitik im Südwesten

Ende des Schulfriedens

Die Schlagzeilen zu Schulbeginn, sie klingen wie aus einem Notstandsgebiet: Lehrermangel, unbesetzte Stellen, Krisenmodus. Seit Jahren geht das nun schon so, muss sich Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) vor allem als Verwalterin des Mangels beweisen – wenn es nicht gerade darum geht, das Abrutschen des Landes in Vergleichsstudien oder ein weiter
  • 175 Leser

EU fordert Steuerreform

Unternehmen pflegen weiter aggressive Vermeidungsstrategien.
Angesichts anhaltend hoher internationaler Steuervermeidung pocht die EU-Kommission auf umfassende Reformen. „Die Steuerregelungen einiger Mitgliedstaaten werden nach wie vor von multinationalen Unternehmen für aggressive Steuerplanung benutzt“, sagte eine Sprecherin. Angesichts dessen sollten die EU-Staaten einen „frischen Blick“ weiter
  • 133 Leser

Expo-Pläne auf der Kippe

Grün-Schwarz uneins über Bürgschaft für Landes-Pavillon.
Die Pläne für ein eigenes Baden-Württemberg-Haus auf der Weltausstellung Expo 2020 in Dubai als Schaufenster für das Land und seine Wirtschaft stehen nach Informationen der SÜDWEST PRESSE auf der Kippe. Grund sind fehlende Sponsorenzusagen. Bis Ende der Woche will die Landesregierung entscheiden, ob sie mit einer Bürgschaft über drei Millionen Euro weiter
  • 177 Leser

Ferrantes neuer Roman

Die italienische Autorin Elena Ferrante („Meine geniale Freundin“), die unter Pseudonym schreibt, veröffentlicht am 7. November in Italien einen neuen Roman. Dies teilte der Verlag edizioni e/o mit, ohne den Titel zu verraten. Nur soviel: Die Handlung spiele in Neapel. Rembrandt in München Unter dem Titel „Het Beste van Rembrandt“ weiter

Fuggerei Zwei neue Museen in Augsburg

Die Fuggerei in Augsburg eröffnet am Sonntag zwei neue Museen. Im „Museum der Bewohner“ erfahren Besucher, wie Leben trotz Armut möglich sei und welche Geschichten die Bewohner der ältesten Sozialsiedlung der Welt mitbringen, erklärt die Fuggersche Stiftungs-Administration. Das „Museum des Alltags“ veranschauliche, wie sich das weiter
  • 210 Leser

Galileo erreicht Milliarden-Publikum

Das Navigationssystem Galileo – im Bild die Produktion eines Satelliten – erreicht rund 1 Mrd. Smartphone-Nutzer. Mit Galileo will Europa unabhängig von GPS werden. 26 Satelliten sind im All, 4 sollen folgen.Foto: Ingo Wagner/dpa weiter
  • 159 Leser
Blick mal zurück

Gefängnis statt Erfinderruhm

Die nach seiner Meinung „geniale“ Erfindung eines Stahl-Kreisschneiders zum Knacken von Tresoren brachte einen Schreiner aus Singen vor 50 Jahren ins Gefängnis. Wie die SÜDWEST PRESSE im September 1969 berichtete, hatte sich der 29-Jährige aus der Hohentwiel-Stadt mit einem Werkzeugmacher angefreundet und mit ihm seine Erfindung realisiert. weiter

Gemeinsam zum Flugtaxi

Der chinesische Großaktionär Geely steigt bei Volocopter ein.
Der Autobauer Daimler und der chinesische Großaktionär Geely weiten ihre Kooperation auf Flugtaxis aus. Geely steigt bei der deutschen Flugtaxi-Firma Volocopter (Bruchsal) ein. Daimler ist seit 2017 an dem Start-up beteiligt, das helikopterähnliche Flugtaxis mit Elektroantrieb entwickelt. Die Fluggeräte sollen vor allem in Megacitys – etwa in weiter
  • 149 Leser

GEW fordert mehr Lehramts-Studenten

Gewerkschaft kritisiert Bundesländer: Zu wenige Plätze an Hochschulen.
Angesichts des massiven Lehrermangels an Grundschulen hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) gefordert, den Numerus clausus (NC) für das Studium abzuschaffen und die Zahl der Studienplätze deutlich auszubauen. Es sei eine „Schande“, dass junge Menschen keinen Studienplatz bekämen, erklärte die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe. weiter
  • 138 Leser

Gewaltsam unterhaltsam in Berlin

Ersan Mondtag inszeniert Brechts „Baal“ als bildkräftige Nummernrevue im Berliner Ensemble.
„Der Himmel ist violett, besonders wenn man besoffen ist. Betten sind weiß. Ihr seid grau. Unterm Kleid seid ihr nämlich alle nackt.“ So der 21-jährige Bertolt Brecht, der sich im Titelhelden seines kraftgenialisch kruden Theaterstücks mehr oder weniger selbst darstellt. Diesem „Baal“, verfügt er später, mangle es an Weisheit. weiter
  • 102 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 16 828 384,40 EUR Gewinnklasse 2 2 419 806,60 EUR Gewinnklasse 3 11 800,40 EUR Gewinnklasse 4 3889,00 EUR Gewinnklasse 5 219,90 EUR Gewinnklasse 6 49,90 EUR Gewinnklasse 7 22,80 EUR Gewinnklasse 8 11,80 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 382 204,40 EUR Toto 1  2  1  0  weiter

Gräber als Mahnmale gegen Hass und Verfolgung

Drei Länder verpflichten sich zum Erhalt von 2000 jüdischen Ruhestätten in Frankreich.
Frank Mentrup (SPD, Oberbürgermeister von Karlsruhe, möchte „dem Terrorregime nicht den Erfolg lassen, dass die Menschen in Vergessenheit geraten“. Deshalb sei eine Kooperation von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland für den Erhalt der Gräber von deportierten Juden aus dem Südwesten ganz wichtig. Das Papier wurde gestern weiter

Heute auf swp.de

Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Kulturnacht am 21. September: swp.de/kulturnacht TV Zwei Gründer aus Stuttgart wagen sich als Kandidaten in „Die Höhle der Löwen“: swp.de/dhdl Gastronomie Bald eröffnet das „Bodhi“ in Ulm. Hier gibt es ebenfalls Veganes: swp.de/vegan-in-ulm weiter

In Griechenland bahnt sich neue Flüchtlingskrise an

Die Lage in der östlichen Ägäis verschlimmert sich. Immer mehr Menschen kommen mit Booten aus der Türkei. Sie fliehen vor Kriegen und Armut.
Über 500 Flüchtlinge und Migranten erreichten am vergangenen Wochenende die griechischen Inseln in der östlichen Ägäis. Die überladenen Schlauchboote kommen in immer dichterer Folge von der türkischen Küste übers Meer, oft in Konvois. Nach Angaben des Uno-Flüchtlingshilfswerks UNHCR trafen im vergangenen Monat 8103 Menschen aus der Türkei auf den Inseln weiter
  • 187 Leser

Iran Neue Zentrifugen installiert

Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) hat bestätigt, dass sich der Iran weiter von den Einschränkungen des Atomabkommens gelöst hat. Laut einer Mitteilung der IAEA von Montag hat der Iran in Natanz weitere Zentrifugen installiert, die zur schnelleren und leistungsstärkeren Urananreicherung genutzt werden könnten. Am Wochenende seien die Zentrifugen weiter
  • 127 Leser

Jagdunglück Geschoss trifft Schlepperfahrer

Ein 25-jähriger Traktorfahrer wurde bei einem Jagdunfall schwer verletzt. Der Mann ist in Gündelbach (Kreis Ludwigsburg) in der Kabine seines Schleppers getroffen worden, als in einem Maisfeld nebenan Wildschweine gejagt wurden. Das Opfer wurde mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Glassplitter verletzten eine 18-jährige Erntehelferin leicht. weiter
  • 155 Leser

Jüdisches Leben als Teil Deutschlands

Felix Klein ist der Antisemitismus-Beauftragte der Regierung. Er will jüdisches Leben sichtbar machen.
„Ich wollte Empörung provozieren“, sagt Felix Klein rückblickend. „Aber ich hätte es vielleicht klarer als Weckruf deutlich machen sollen.“ Im Mai hatte der Antisemitismus-Beauftragte gesagt, er könne „Juden nicht empfehlen, jederzeit überall in Deutschland die Kippa zu tragen“. Der Satz schlug hohe Wellen. In Israel, weiter
  • 159 Leser
Politisches Buch

Kapitalistische Gesellschaften in der Krise

Dass sich die Demokratie überall auf der Welt in einer krisenhaften Verfassung befindet, ist eine aktuelle Diagnose, der sich wohl Wissenschaftler wie Bürger anschließen können. Doch erscheint dieser Befund einer Gruppe von Forschern aus Deutschland und den USA, die sich zu einer „Konstruktiven Kontroverse“ zu diesem Thema versammelt haben, weiter
  • 160 Leser
Kommentar Stefan Scholl zu den Regionalwahlen in Russland

Kein Gegenentwurf

Die Zahlen des Wahlsonntags können Wladimir Putin kaum begeistern: Bei den Regionalwahlen in Chabarowsk gab es nur 12,5 Prozent für die Staatspartei „Einiges Russland“ (ER), auch anderswo bröckelt die Zustimmung. Selbst in Simferopol verlor seine Partei die Hälfte ihrer Wähler, obwohl der Kriegshafen der annektierten Krim als Vorposten des weiter
  • 146 Leser

Koalition führt Pflicht zum Meisterbrief wieder ein

Union und SPD setzen für Fliesenleger, Drechsler, Orgelbauer und neun andere Berufe die Bedingungen hoch. Ziel ist höhere Qualität.
Die Große Koalition will die vor über 15 Jahren teilweise abgeschaffte Meisterpflicht wieder aufleben lassen. Darauf verständigten sich Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden von Union und SPD, Carsten Linnemann und Sören Bartol. Von Anfang 2020 an sollen demnach Fliesen-, Estrich- und Parkettleger sowie weiter
  • 136 Leser

Konjunktur Mehr fürchten eine Rezession

Die Bundesbürger beurteilen die wirtschaftliche Lage zunehmend skeptisch. Mittlerweile sind 41 Prozent der Meinung, Deutschland befinde sich in einer Rezession. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. Zum gleichen Zeitpunkt des vergangenen Jahres dachten nur 31 Prozent an eine Wirtschaftsflaute. Die Marktforscher nannten weiter
  • 147 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Hiroto Saikawa , Chef des japanischen Renault-Partners Nissan (Yokohama), tritt zurück. Der Autobauer teilte mit, Saikawa habe seine Bereitschaft zum Rücktritt signalisiert, der Verwaltungsrat habe ihn nun dazu aufgefordert. Nach einem Gewinneinbruch hatte Nissan Ende Juli mitgeteilt, etwa jeden elften Arbeitsplatz streichen zu wollen. In Deutschland weiter
  • 121 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Mario Basler Der ehemalige deutsche Nationalspieler kritisiert das Verhalten junger Profifußballer. „Die stehen 'ne Stunde vor dem Spiegel, machen Gel in die Haare, Stirnbänder drauf. Dann kommen sie mit verbundenem Arm zum Training, weil sie sich haben tätowieren lassen, und können zwei Tage nicht trainieren“, sagte der 50-Jährige dem Magazin weiter
  • 143 Leser

Lloyds muss vorsorgen

Die britische Großbank Lloyds setzt wegen zusätzlicher Schadenersatzzahlungen an Kreditnehmer den Rückkauf eigener Aktien aus. Die Bank rechne mit einer weiteren Risikovorsorge im dritten Quartal von 1,2 bis 1,8 Mrd. Pfund (1,3 bis 2 Mrd. EUR), teilte Lloyds mit. Bosch setzt auf E-Boom Der Autozulieferer Bosch will im kommenden Jahr den Umsatz mit Elektromobilität weiter
  • 108 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 2. September bis zum 6. September 2019 für 200er Gruppe beträgt 57 bis 64 EUR (59,90 EUR). Die Notierung vom 9. September bleibt unverändert. Der weiter

Mehr als 100 000 Schulanfänger

Stuttgart. Eine neuer Lebensabschnitt beginnt in den kommenden Tagen für viele Kinder in Baden-Württemberg. Rund 100 100 Kinder feiern nämlich im Laufe der ersten Schulwoche ihren ersten Schultag im Südwesten, erklärt das Statistische Landesamt auf Basis vorläufiger Berechnungen. Die große Mehrheit von ihnen (etwa 94 000) begehen weiter

Mit Schutzbrille zur Arbeit

Der Tränengaseinsatz gegen Demonstranten in Hongkong geht auch an Journalisten nicht vorbei. Sie rüsten sich für ihre Arbeit inzwischen mit Schutzbrillen aus. Es kommt immer wieder zu gewaltsamen Zusammenstößen .Foto: Vincent Yu/AP/dpa weiter
  • 127 Leser

Multimedia und hoher Besuch

Aussteller aus 150 Ländern haben sich für Frankfurt angekündigt. Im Mittelpunkt steht Ehrengast Norwegen.
Kronprinzessin Mette-Marit, multimediales Erzählen und Meinungsfreiheit – in rund fünf Wochen beginnt die Frankfurter Buchmesse. Mit etwa 7500 Ausstellern aus 150 Ländern liege die Buchmesse 2019 in etwa auf Vorjahresniveau, sagte Buchmessen-Direktor Juergen Boos bei der Vorschau-Pressekonferenz am Montag. Der Ticket-Vorverkauf laufe weiter
  • 109 Leser

Neue Drogenbeauftragte

Die CSU-Politikerin Daniela Ludwig soll laut „Bild“-Zeitung neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung werden. Sie tritt damit die Nachfolge von Marlene Mortler an, die nach der Europawahl ins Europäische Parlament gewechselt war. Die 44 Jahre alte Katholikin ist seit 2002 Mitglied des Bundestags. kna Angst vor Eskalation In Afghanistan weiter
  • 215 Leser

Neugieriger Blick

Dieses vier Wochen alte Pandajunge aus dem Tierpark Pairi Daiz hat bereits das markante schwarz-weiße Fell. In dem belgischen Zoo kamen Anfang August Panda-Zwillinge auf die Welt. Es war bereits das zweite Mal, dass dort Panda-Nachwuchs geboren wurde – das erste Mal 2016. Im Berliner Zoo sind vor gut einer Woche Pandababys auf die Welt gekommen. weiter

NPD-Funktionär Ortsvorsteher soll abgewählt werden

Der im hessischen Altenstadt-Waldsiedlung zum Ortsvorsteher bestimmte NPD-Funktionär Stefan Jagsch soll wieder abgewählt werden. Einen entsprechenden Antrag hätten sieben von neun Ortsbeiratsmitgliedern unterschrieben, sagte die hessische Europaministerin Lucia Puttrich (CDU) am Montag in Wiesbaden. Die Politikerin nannte die Wahl des Rechtsextremisten weiter
  • 124 Leser

Nzeocha findet perfekt in die NFL-Saison

Die New England Patriots haben zum Auftakt der 100. Saison der US-Football-Liga NFL standesgemäß mit 33:3 gegen die Pittsburgh Steelers gewonnen. Mark Nzeocha, einziger aktiver Deutscher in dieser Saison, half beim Auftaktsieg seiner San Francisco 49ers tatkräftig mit. Die Kalifornier gewannen bei den Tampa Bay Buccaneers mit 31:17, Linebacker Nzeocha weiter
  • 208 Leser

Oberammergau Kein E-Scooter für Jesus

Der Jesus-Darsteller wird bei den berühmten Oberammergauer Passionsspielen 2020 nicht wie von der Organisation Peta gefordert auf einem E-Tretroller nach Jerusalem einziehen. Wie eh und je werde Gottes Sohn auf einem Esel reiten, teilten die Passionsspiele am Montag mit. Das Veterinäramt des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen stellte klar, dass grundsätzlich weiter
Basketball

Olympia-Traum am Leben gehalten

Das deutsche Team landet in China auf Platz 18 und rettet bei einem verpatzten Turnier, was noch zu retten war. Die Qualifikation für die Spiele 2020 in Tokio wird aber ein schweres Stück Arbeit.
Bester Laune verschwand Dennis Schröder nach seinem großen Auftritt zum Ende einer enttäuschenden WM wortlos in der Kabine, Kumpel Daniel Theis freute sich schon auf die Olympia-Chance. Angeführt von einem starken Schröder beendeten die deutschen Basketballer das Weltturnier noch mit einem Erfolgserlebnis und dürfen bis kommenden Sommer von Tokio 2020 weiter
  • 152 Leser

Profiteure des Wertewandels

Anbieter werben mit Nachhaltigkeit und Bio-Qualität – oft durchaus berechtigt. Verbraucherschützer beklagen aber einen Wildwuchs von Gütesiegeln und fordern verbindliche Regeln.
Alle reden vom CO2-Ausstoß. Michael Straub redet vom CO2-Entzug: „80 Tonnen Kohlendioxid entziehen wir der Atmosphäre – jedes Jahr und allein hier in Schwäbisch Gmünd.“ Straub leitet den Pflanzengarten der Naturkosmetikfirma Weleda am Rande der alten Stauferstadt. Alle organischen Reste werden dort kompostiert und als Dünger verwendet. weiter
  • 231 Leser

Päpstliche Stippvisite

Als letzte Station seiner Afrikareise hat Papst Franziskus den Inselstaat Mauritius besucht. Bei seinem eintägigen Abstecher von Madagaskar aus feierte er am Montag am Heiligtum Marie Reine de la Paix eine Messe. Foto: Vatican Media/afp weiter
  • 114 Leser

Quali-Duelle stehen fest

Die deutschen Frauen müssen sich in der Olympia-Qualifikation für die Spiele in Tokio 2020 gegen Italien behaupten. Die Männer treffen auf Österreich. Wer nach den jeweils zwei Spielen im November die bessere Bilanz hat, fährt nach Japan. Training in Florida Bundesligist Hertha BSC absolviert das Wintertrainingslager zur Vorbereitung auf die Rückrunde weiter

Reformen vertagt

Neuordnung der Champions League ist vorerst vom Tisch.
Die europäische Klub-Vereinigung ECA ist mit ihren Reformplänen für die Fußball-Europapokal-Wettbewerbe weiter zurückgerudert. Zu Beginn der ECA-Generalversammlung in Genf waren die teils drastischen Ideen für eine Neuordnung der Champions League und Europa League von 2024 an anscheinend kein Thema mehr. „Wir haben verschiedene Ansichten zu den weiter

Scharfe Kritik am Wohnungsbau

Jahr für Jahr werden im Land zehntausende Wohnungen gebaut, aber nur wenige sind für ältere Menschen geeignet. Der Landesdemografiebeauftragte Thaddäus Kunzmann warnt vor dem „krassen Missverhältnis“ von Bedarf und Bestand. Der aktuelle Wohnungsbau sei nicht zukunftsfähig. Es würden viel mehr barrierefreie Wohnungen benötigt. dpa/Foto: © weiter
  • 110 Leser

Solider Start in die Woche

Der Dax hat am Montag mit einem soliden Wochenstart an seine Gewinne aus der Vorwoche angeknüpft. Hierzulande halfen dem Markt überraschend starke deutsche Exportdaten. Bereits am Donnerstag entscheidet die Europäische Zentralbank (EZB) über ihre Zinspolitik, in der Folgewoche dann die Kollegen von der Fed aus den USA. Die größten Dax-Verlierer waren weiter
  • 159 Leser
Land am Rand

Space Seeds von Astro-Alex

Einen Ausflug der außergewöhnlichen Art haben zwei Kilogramm Blumensamen hinter sich. Die Ladung aus dem Spezialbetrieb von Ernst Rieger in Raboldshausen, einem Teilort von Blaufelden im Kreis Schwäbisch Hall, hat einen Abstecher ins All unternommen. Jetzt sollen die künftigen Wildblumen als „Space Seeds“ von Schulkindern in die Erde der weiter

Sperrige Räder in vollen Zügen

Vor allem im Berufsverkehr kommt es zu Konflikten mit Fahrgästen. Manche Städte erlassen Verbote.
Streit zwischen Fahrgästen und Radfahrern, die ihr Fahrrad auch zu Stoßzeiten in volle U- oder S-Bahnen schieben, beschäftigen inzwischen auch Städte und Verbände. „Konflikte um den Platz im ÖPNV gibt es besonders zu Stoßzeiten im Berufsverkehr und am Wochenende in den Ballungsgebieten recht häufig“, teilt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club weiter
  • 175 Leser
STICHWORT SUV

Stichwort: SUV

Der SUV-Boom lässt sich auch an den Zulassungszahlen ablesen. Im Jahr 2009 zählte das Kraftfahrtbundesamt, das damals noch nicht zwischen Geländewagen und SUVs unterschied, 295 000 neu zugelassene Fahrzeuge in der Kategorie „Geländewagen“. Im Jahr 2018 waren es 303 000 Geländewagen und 630 000 SUVs. Was ein SUV (die weiter
  • 133 Leser

Stundenlanges letztes Wort

Ein 71-jähriger Bankräuber referiert über mehrere Verhandlungstage. Das ist sein gutes Recht als Angeklagter.
„Hab ich das schon erzählt? Ich glaube nicht!“ Diese Sätze waren am Montag vor dem Landgericht Hamburg mehrfach aus dem Mund des 71 Jahre alten Angeklagten zu hören. Nur, um dann in dem Strafprozess von einer Episode aus seinem Leben im Gefängnis zu erzählen, die 1990 an einem Tag mit „strahlend blauem Himmel“ passierte. Der weiter
  • 109 Leser

Syrien Raketen in Richtung Israel

Mehrere Raketen sind am Montag aus Syrien in Richtung Israel abgefeuert worden, berichtete die israelische Armee. Keines der Geschosse habe aber israelisches Gebiet getroffen. „Die Raketen wurden vom Stadtrand von Damaskus durch schiitische Milizen abgefeuert, die unter dem Kommando der iranischen Al-Kuds-Einheit stehen.“ „Die israelische weiter
  • 119 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zum WM-Abschneiden der Basketballer

Talent alleine reicht nicht

Deutschland hat sich mit Platz 18 bei der Basketball-WM die Teilnahme an einem der Olympia-Qualiturniere gesichert. Mit dem Erreichen des Minimalziels ist der vielzitierte versöhnliche Abschluss geglückt. Er kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass im deutschen Basketball mehr im Argen liegt, als vor dem Turnier angenommen. Deshalb muss alles hinterfragt weiter
  • 215 Leser

Tauziehen um Prestigeprojekt

Soll das Land mit einer Bürgschaft einspringen, um der Wirtschaft auf der Expo 2020 in Dubai einen Baden-Württemberg-Pavillon zu ermöglichen? Die CDU wäre bereit, die Grünen sind skeptisch.
Fünf Millionen Besucher werden auf der Expo 2020 in Dubai erwartet, die von Oktober 2020 bis März 2021 stattfindet. Aus Sicht des Landes könnte die Weltausstellung etwas Besonderes werden: Neben 190 Nationen-Pavillons, darunter auch ein deutscher, soll ein Baden-Württemberg Haus als Repräsentanz des Landes und seiner Wirtschaft fungieren. Es wäre das weiter
  • 147 Leser
Na sowas

Taxifahrer kollidiert mit „großem Hamster mit sehr großen Zähnen“

Ob dieser Anruf die Polizei ins Grübeln gebracht hat? In der Nacht zum Montag hat ein Taxifahrer den Beamten gemeldet, er habe einen „großen Hamster mit sehr großen Zähnen“ angefahren. Zwar trat der 49-Jährige noch auf die Bremse, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Das Tier blieb nach Polizeiangaben tot liegen. Als die weiter
  • 178 Leser

Textilindustrie Müller setzt auf „Grünen Knopf“

Mit dem neuen Textilsiegel „Grüner Knopf“ will Bundesentwicklungsminister Gerd Müller über Grenzen hinweg soziale und ökologische Standards voranbringen. „Die Globalisierung hat im 19. Jahrhundert in der Textilwirtschaft begonnen. Nun muss auch gerechte Globalisierung in der Textilwirtschaft anfangen“, erklärte der CSU-Politiker weiter

Turnen Nguyen führt die WM-Riege an

Verspätetes Geschenk für Marcel Nguyen: Einen Tag nach seinem 32. Geburtstag wurde der Unterhachinger für die Kunstturn-WM vom 4. bis 13. Oktober in Stuttgart nominiert. Zur WM-Riege gehören außerdem sein Vereinskollege Lukas Dauser, Andreas Toba (Hannover), Nick Klessing (Halle) sowie WM-Neuling Karim Rida (Berlin). Die WM-Generalprobe bestreiten die weiter

U-Ausschuss zu Digitalprojekt Ella?

Opposition im Landtag wertet Gutachten des Rechnungshofs als Ohrfeige für die Kultusministerin.
Aufgrund eines Gutachtens des Rechnungshofs zum Scheitern der Bildungsplattform Ella bringt die Opposition erneut einen Untersuchungsausschuss ins Spiel. „Einen solchen krassen Fall von Führungsversagen darf sich unser Land kein zweites Mal leisten“, sagte FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke. Kultusministerin Susanne Eisenmann müsse (CDU) weiter

Unfall Diskussion um SUV-Verbote

Nach dem schweren Verkehrsunfall in Berlin mit vier Toten geht die Debatte um strengere Auflagen für Geländewagen in Innenstädten weiter. Politiker von CDU und FDP sprachen sich gegen eine Instrumentalisierung des Unfalls aus. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt wollte anders als Parteikollegen keine Verbotsdebatte führen. Derweil gab es Hinweise, weiter
  • 138 Leser

Unfall Frau wird schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Ortenaukreis ist eine Frau schwer verletzt worden. Ein 62-jähriger Mann sei mit seinem mit fünf Personen besetzten Wagen auf der B33 zwischen Triberg und Hornberg schneller als erlaubt unterwegs gewesen, teilte ein Sprecher der Polizei mit. In einer Kurve geriet das Auto dann außer Kontrolle, kam von der nassen Fahrbahn ab weiter

Unu Smartphone als Zündschlüssel

Das Berliner E-Roller-Start-up Unu bringt seine neue Flotte über eine SIM-Karte vernetzt auf die Straße. Zur Internationalen Automobilausstellung IAA stellt das Unternehmen in Partnerschaft mit dem Telekom-Konzern Vodafone sein neues Modell vor, bei dem das Smartphone den Zündschlüssel ersetzt. Die Sim-Karte von Vodafone ist in den Fahrzeugen fest verbaut. weiter
  • 166 Leser

Verbot von E-Tretroller gefordert

Der Chef der Kassenärzte berichtet von schweren Verletzungen. Die Gefahr gehe von den Fahrern selbst aus.
Wenige Wochen nach der Zulassung von E-Tretrollern in Deutschland plädiert der Vorstandschef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, für ein komplettes Verbot der Fahrzeuge. „Nur das würde helfen, Verletzungen zu vermeiden“, sagte er der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. „Überall dort, wo diese Fahrzeuge weiter
  • 113 Leser

Verkehrsunfall 25-Jähriger stirbt auf der A5

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 bei Ettlingen (Kreis Karlsruhe) ist ein 25 Jahre alter Mitfahrer gestorben. Laut Polizei erlag er am Sonntag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Der Mann habe auf der Rückbank gesessen, als das Auto am frühen Sonntagmorgen von der Straße abkam und sich überschlug. Der 25-Jährige sowie der weiter

VfL Wolfsburg Camacho bangt um seine Karriere

Bundesliga-Profi Ignacio Camacho vom VfL Wolfsburg bangt nach zwei Operationen am Sprunggelenk um die Fortsetzung seiner Fußball-Karriere. „Er hat permanent Schmerzen“, sagte VfL-Trainer Oliver Glasner. Konkret auf ein vorzeitiges Karriereende angesprochen, sagte der Wolfsburger Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke zwar: „Ignacio bekommt weiter

Viel Kritik an Strafen für häufige Arztbesuche

Oberster Kassenarzt beklagt „Flatrate-Mentalität“ der Patienten – und erntet Widerspruch
Die Deutschen gehen deutlich häufiger zum Arzt als Österreicher, Schweizer oder Schweden. Und leben trotzdem nicht länger. Dafür sind die Wartezimmer besonders voll. Weshalb Andreas Gassen, als Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung oberster Vertreter der 150 000 niedergelassenen Ärzte, mindestens einmal im Jahr die „Flatrate-Mentalität“ weiter
  • 189 Leser

VW stellt seinen Elektro-Mittelklassewagen ID.3 vor

Nach langer Vorbereitung will Volkswagen jetzt mit dem Elektro-Mittelklassewagen ID.3 die E-Mobilität massentauglich machen. Der Konzern zeigte die Neuentwicklung am Montagabend erstmals der Öffentlichkeit. „Der ID.3 ist mehr als ein neues Modell. Das ist das Auto, das von uns jetzt erwartet wird“, sagte VW-Vorstandschef Herbert Diess. Er weiter
  • 160 Leser

Waghalsige Sprünge am Wasserfall

Mordsgaudi oder lebensgefährlich? Immer mehr junge Menschen springen von Felsvorsprüngen metertief ins kühle Nass. Angelockt werden sie von spektakulären Videos im Internet.
Wasser stürzt mehrere Meter in die Tiefe. Auf einem Felsvorsprung neben dem Wasserfall hockt ein junger Mann in Badeshorts, die aussehen wie eine Trachten-Lederhose. Er blickt in die Tiefe, seit zehn Minuten. Soll er springen? Etwa 17 Meter trennen ihn von einem türkisgrünen Becken. „Gumpen“ werden diese Becken unter Wasserfällen weiter
  • 142 Leser

Wieder Trainer: Maradona im siebten Himmel

Argentiniens Fußball-Idol Diego Maradona ist bei seinem neuen Klub Gimnasia La Plata euphorisch begrüßt worden. Zehntausende Fans des argentinischen Erstligisten feierten den Weltmeister-Kapitän von 1986 bei seiner offiziellen Vorstellung als Trainer des Tabellenschlusslichts mit Sprechchören, einer spektakulären Pyro-Show, Bannern und gigantischen weiter
  • 212 Leser

Wohnen deutlich teurer

Die Wohnungsmieten in Deutschland sind im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahr um 4,4 Prozent auf 8,70 EUR pro Quadratmeter gestiegen. Im ersten Halbjahr 2018 hatte das Plus 5,4 Prozent betragen. Foto: Ole Spata/dpa weiter
  • 137 Leser

Zweite Liga Glücklicher Dutt-Nachfolger

Mit klaren Vorstellungen und großem Selbstbewusstsein hat Thomas Reis seine Arbeit als neuer Cheftrainer des kriselnden Fußball-Zweitligisten VfL Bochum aufgenommen. „Mein Traum war immer, als Cheftrainer bei einer ersten Mannschaft im Profifußball zu arbeiten“, sagte der 45 Jahre alte Fußball-Lehrer bei seiner Präsentation als Nachfolger weiter

Zwillinge im DFB-Trikot

Die deutsche U 21 startet gegen Wales in die EM-Qualifikation.
Riedle und Rudi sind endlich wieder im DFB-Trikot vereint. Nicht die Weltmeister Karlheinz und Völler natürlich, sondern die Zwillinge Makana und Bote Baku mit ihren ungewöhnlichen Spitznamen. „Das letzte Mal haben wir in der A-Jugend zusammengespielt. Es freut mich extrem, mit meinem Bruder hier zu sein“, sagt Bote Baku. Seite an Seite weiter

Leserbeiträge (6)

Für die Einschulung am Samstag

Zur Einschulung:

Der Tag der Einschulung ist ein ganz besonderer: Aufgeregt und neugierig gehen die Kleinen zum ersten Mal in „ihr“ Schulhaus. Ein neuer, wichtiger Abschnitt beginnt, der prägend sein wird für das gesamte weitere Leben.

Mit einem schmucken Ranzen, mit Stiften, Schreibheften und natürlich der reich gefüllten Schultüte beginnt

weiter
  • 2
  • 272 Leser

Untragbare Zustände bei der Bahn

Zum Bahnfahren in Deutschland:

Donnerstag, 5.9.19: Hbf Aalen, 9:30, Gleis 1: Warten auf den Go-Ahead-Zug 9:37 nach Stuttgart.

Menschenmassen wollen mitfahren – überwiegend um diese Zeit wohl keine Berufspendler.

Der Zug (...) fährt pünktlich ein und die Wartenden quetschen sich in die wenigen Wagen, teilweise werden Fahrräder verladen. Für viele

weiter
  • 5
  • 254 Leser
Lesermeinungen

Zum Kriegerdenkmal:

Das Kriegerdenkmal auf dem Marktplatz lässt wie viele Kunstwerke Raum für verschiedenste Interpretationen. Eine Erläuterung eines bestimmten Aspektes der Bildmotive durch Stadtarchivar Dr. Schnur und eines Stadrates, die in der Gmünder Tagespost wiedergegeben wurde, stimmt aber so nicht. Die Tagespost zitiert Dr. Schnur, dass die gefallenen Soldaten

weiter
Lesermeinung

Zu „Der Bibelsturz von Wasserburg“ vom 6. September

Ein „Bibel-Brocken“ mit 250 Kilo kippt um! Das ist nicht ungefährlich. Ein Anstoß zur Besinnung: Die Bibel ist nicht gefälscht. Von Anbeginn, durch die Zeitalter, Abraham und Mose inbegriffen, arbeitet Gott an der Rettung von uns Menschen.

„Als aber die Zeit erfüllt war, sandte Gott seinen Sohn, um uns Menschen zu erlösen“ (Galater 4,4). Das heißt,

weiter
  • 1
  • 154 Leser

Wenn Eltern Schlange stehen ( P-GT vom 10. September 2019, S. 9 )

Der allerletzte Absatz des Artikels hat meine Aufmerksamkeit 'erregt', im doppelten Sinne:

>Übrigens: Zum Schulbeginn kontrolliere die Polizei stichprobenartig vor den Schulen in der Region Falschparker, sagt Maile.<

Daraus schließe ich, dass die es die 'Sicherheit' auch nur 'stichprobenartig' zu gewährleisten gilt.

Dabei ist aus

weiter
  • 4
  • 908 Leser

Functional Fitness Zirkel – ein neues Angebot der SG Bettringen

Das neue Fitness-Zirkel-Angebot der Sportgemeinde Bettringen startet am Mittwoch, dem 18.09.2019 in der Kleinen Uhlandhalle in Bettringen. Ein zeitlich flexibles Training im Rahmen von zwei Stunden, 18:30 – 20:30 Uhr, bietet individuell zu gestaltende und steigerbare Übungseinheiten für alle Alters- und Leistungsgruppen. Ziele sind die

weiter
  • 1
  • 661 Leser