Artikel-Übersicht vom Dienstag, 17. September 2019

anzeigen

Regional (140)

Kurz und bündig

Angebot für Trauernde

Abtsgmünd. Der Hospizdienst der Sozialstation Abtsgmünd lädt am Donnerstag, 19. September, von 14 bis 16 Uhr Trauernde zum „Café am Nachmittag“ ein. Für Einzelgespräche steht der Hospizdienst gern ab 13 Uhr oder nach telefonischer Absprache unter (07366) 96330 zur Verfügung.

weiter
  • 159 Leser

Beirat tagt im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Der Inklusionsbeirat tagt am Donnerstag, 19. September,ab 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Dabei stellen sich die neuen Mitglieder vor. Weitere Themen unter anderem: die Umsetzung des Bundes-Teilhabe-Gesetzes; die neue Teilhabeplanung des Landkreises, für Menschen mit geistiger Behinderung; neue Projekte für Menschen mit

weiter
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Abtsgmünd. An diesem Mittwoch, 18. September, bietet Energiekompetenz Ostalb von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren Energien

weiter
  • 166 Leser

Eschach investiert in die Feuerwehr

Gemeinderat Für die Feuerwehr gibt’s ein neues Fahrzeug. Schäden auf dem Sportgelände.

Eschach. Nachdem das bisherige Feuerwehrfahrzeug vom Typ LF 8/6 bereits 27 Jahre auf dem Buckel hat, steht der Gemeinde Eschach eine Neuanschaffung ins Haus. Hier ist laut Feuerwehrbedarfsplan ein Hilfe-Löschfahrzeug 10, kurz HLF 10, vorgesehen. Ein Zuschuss aus dem Landesfeuerwehrwesen ZFEU wurde mit 92 000 Euro genehmigt. Allerdings kann die Gemeinde

weiter
Kurz und bündig

Männergesangverein lädt ein

Gschwend-Mittelbronn. Kulinarisches vom Schwein trifft auf Aussichten des Geologischen Pfades – und zwar am Sonntag, 29. September. Dann veranstaltet der Männergesangverein Mittelbronn sein 19. Wein- und Schlachtschüsselfest am Dorfhaus Mittelbronn. Ab 11 Uhr werden ausgewählte Köstlichkeiten rund ums Schwein frisch zubereitet und am und im Dorfhaus

weiter

Rund um das Thema Wald

Abtsgmünd. Der Gemeinderat trifft sich am Mittwoch, 18. September, um 16 Uhr am Rathaus zu einer Waldbesichtigung (Busrundfahrt mit kleinen Spaziergängen). Im Anschluss wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Auf der Tagesordnung stehen die Vorstellung der Gesamtergebnisse der Forsteinrichtungserneuerung (zehnjährige Zustandserfassung und Planung

weiter
Kurz und bündig

Sefora Nelson in Gschwend

Gschwend. Kurz vor den Sommerferien war in Gschwend die Zeltkirche „mittendrin“. Es kamen insgesamt um die 10 000 Besucher. Das Zelt ist zwar abgebaut, aber „mittendrin“ geht weiter. Am Freitag, 20. September, um 19.30 Uhr tritt in der evangelischen Kirche in Gschwend Sefora Nelson auf. Sefora ist Liedermacherin, Sängerin, Theologin, Autorin, Ehefrau

weiter
Kurz und bündig

Wasserreich wieder geöffnet

Gschwend. Das Wasserreich in Gschwend ist für Besucher wieder geöffnet. Montag: Schulen, DLRG; Dienstag: 7 bis 10 Uhr und 13.30 bis 21 Uhr; Mittwoch: 13.30 bis 21 Uhr; Donnerstag: geschlossen; Freitag: 13.30 bis 21 Uhr; Samstag: 9 bis 17 Uhr; Sonn- und Feiertag: 9 bis 17 Uhr. Die Sauna ist geheizt und ohne Aufgüsse zu den regulären Zeiten geöffnet:

weiter
Kurz und bündig

Wildobst beim OGV

Eschach. Eschach. Christiane Karger hält am kommenden Donnerstag, 19. September, um 20 Uhr im Gasthaus „Ochsen“ in Schechingen einen Vortrag über „Wildobst“. Dazu lädt der Obst- und Gartenbauverein Eschach ein. Der Vortrag ist kostenlos.

weiter
  • 296 Leser

Mutlanger 49er im Allgäu

Ausflug Die Mutlanger Altersgenossen des Jahrgangs 1949 verbrachten kürzlich einen herrlichen Herbsttag im Allgäu. Dort spazierten sie zunächst auf einem Rundwanderweg von der Pfarralpe über die Siedelalpe bis zur Jugetalpe. Blauer Himmel, warme Sonne und eine grandiose Fernsicht über die Allgäuer Alpen waren die ständigen Begleiter. Allen Ausflugsteilnehmer

weiter

Fair die Schöpfung bewahren

Auszeichnung „Faire Gemeinden“ entlang der Rems anlässlich der Remstal-Gartenschau gekürt.

Stuttgart/Schwäbisch Gmünd. Sechs katholische Kirchengemeinden aus dem Remstal und die evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd sind als „Faire Gemeinde“ ausgezeichnet worden. Als bisher einzige diakonische Einrichtung wurde der evangelische Verein in Gmünd ausgezeichnet.

„Mit ihrem Engagement zeigen die ausgezeichneten Kirchengemeinden,

weiter

Leinzell muss große Baustellen bewältigen

Bürgerversammlung In der Kulturhalle geht es um die Schulsanierung ebenso wie um die Belastung durch Raser in der Ortsdurchfahrt.

Leinzell

Leinzell hat viel geschafft, aber auch noch viel vor sich. Während der obligatorischen Bürgerversammlung gab Bürgermeister Ralph Leischner am Dienstagabend in der Kulturhalle den knapp 100 Anwesenden einen Überblick über das Geschaffte und über das, was noch ansteht.

Dabei ist die Grundsanierung des Schulzentrums ein Brocken, der die Gemeinde

weiter
  • 110 Leser

Finale mit Blumen und Wortwitz

Remstal-Gartenschau Die zehnte und letzte Blumenschau, ein Farben- und Formenfeuerwerk in der Galerie im Prediger.

Schwäbisch Gmünd

Es ist ein prächtiges Finale, mit dem die Blumenschau aufs Ende schaut. Witz, Geist und Können haben wieder einmal so gut zusammengespielt, dass das Publikum voller Begeisterung immer noch eine weitere Runde durch die Blumenpracht dreht.

„Das große Finale“, so der Titel der zehnten und letzten Blumenschau der Remstal-Gartenschau,

weiter

Funk als Ortsvorsteher einstimmig wiedergewählt

Ortschaftsrat „Prägende Mitglieder“ verlassen das Lindacher Gremium.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. In Lindach begann am Dienstagabend der „Reigen der konstituierenden Sitzungen aller Gmünder Ortschaftsräte“, sagte Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold. In den vergangenen fünf Jahren habe das Lindacher Gremium, „sehr gute Arbeit geleistet“. Weil die Ortschaftsräte mehr Kompetenzen erhielten, sei

weiter
Kurz und bündig

Jubiläums-Filmtour des DAV

Gmünds-Hussenhofen. Der Deutsche Alpenverein (DAV) feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass zeigt die Gmünder DAV-Sektion gemeinsam mit der Bergwacht an diesem Mittwoch, 18. September, und am Montag, 23. September, jeweils um 20 Uhr den Films „Berge150“. Zu sehen sein wird eine Auswahl der besten Bergfilme aus 100 Jahren

weiter
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. Er sei in der „Frage der Woche“ vom vergangenen Samstag nicht richtig zitiert worden, sagt der Großdeinbacher Helmut Latzko. Er habe nicht – wie zitiert – gesagt, dass „die Grünen und die Roten momentan ein wenig dominant“ seien. Stattdessen habe er gesagt, dass „die Grünen und die Roten uns in den Ruin führen, sowohl kommunalpolitisch

weiter
  • 245 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Margarete Schaaf, Hussenhofen, zum 80. Geburtstag

Erika Schubarth zum 75. Geburtstag

Gerda Aubele, Bargau, zum 75. Geburtstag

Dr. Peter Müller zum 75. Geburtstag

Iggingen

Brigitte Rau zum 70. Geburtstag

Lorch

Hildegard Leipert zum 85. Geburtstag

Mögglingen

Peter Beimler zum 70. Geburtstag.

weiter

Ferienvergnügen im „Holiday Park“ bei Haßloch

Freizeit In der letzten Ferienwoche besuchte der VR-GO-Club der Raiffeisenbank Mutlangen mit rund 60 Jugendlichen den „Holiday Park“ in Haßloch. Großer Fahrspaß war garantiert, denn an den Fahrgeschäften gab es keine langen Warteschlangen. Die größte Sensation in Sachen Fahrabenteuer ist die „bigFM Expedition GeForce“. Aber

weiter

33-Jähriger rastet in Essingen aus

Essingen. Ein 33-Jähriger Mann ist am Dienstagmorgen ausgerastet und beschäftigte die Polizei den ganzen Tag über. Was war passiert? Mit mehreren Streifenwagen mussten Beamte des Polizeipräsidiums Aalen am frühen Dienstagmorgen nach Essingen in die Margarete-Steiff-Straße ausrücken. Ein 33-Jähriger, der sich laut Polizeiangaben in einem psychischen

weiter

Fanclub Karten fürs VfB-Heimspiel

Heubach/Stuttgart. Als Tabellenführer empfängt der Fußballzweitligist VfB Stuttgart am kommenden Samstag, 21. Sepember, den Viertplatzierten, die SpVgg Greuther Fürth. Der VfB-Fan-Club Heubach fährt zu diesem Spiel mit dem Bus in die Mercedes-Benz-Arena. Wer dabei sein möchte, kann sich unter Telefon (07173) 913737 anmelden. Abfahrt ist um 10.30 Uhr

weiter

Zahl des Tages

134,3

Millionen Euro hat das Regierungspräsidium Stuttgart für die Tunnellösung für die künftige vierspurige B 29 durch Böbingen veranschlagt. Sie ist zwar die teuerste Variante. Dafür bietet sie am meisten Vorteile. Mehr dazu lesen Sie im Bericht „Tunnellösung ist 'die günstigste’ “ auf dieser Seite.

weiter
  • 326 Leser

Ein Frühstück zum Ende der Badesaison

Freibad Abschied vom Wohlfühlbad – auch in diesem Sommer verabschiedeten sich die Frühschwimmer vom Bäderteam mit „ Bademeister“ Bernd Müller mit einem herzlichen Dankeschön und einem zünftigen Frühstück und mit dem Wunsch auf ein Wiedersehen im Sommer 2020. Foto: privat

weiter
  • 466 Leser

Patrozinium in der Kapelle

Kirche Zwei Pfarrer predigen am Sonntag in der Barnbergkapelle.

Mögglingen. Die Schönstattfamilie feiert am kommenden Samstag, 21. September, das Patrozinium der Barnbergkapelle. Die Heilige Messe zelebrieren Pfarrer Helmut Waibel, der Stifter der Kapelle, sowie Pfarrer Bernhard Weiß von der Seelsorgeeinheit Rosenstein. Beginn des Gottesdienstes ist um 10.30 Uhr. Für die musikalische Umrahmung sorgt der bekannte

weiter

Zwei Kandidaten für Heubach

Kommunalpolitik Bürgermeisterwahl im Oktober. Amtsinhaber Frederick Brütting hat einen Mitbewerber.

Heubach. In der Stadt Heubach ist am Sonntag, 20. Oktober, Bürgermeisterwahl. Bis jetzt haben sich zwei Kandidaten für das Amt beworben. Amtsinhaber Frederick Brütting stellt sich zur Wiederwahl, außerdem möchte Samuel Speitelsbach aus Ravenstein-Hüngheim Bürgermeister in Heubach werden.

Stadtrat Karl Grötzinger und Wahlleiter Fabien Streicher erläuterten

weiter
  • 149 Leser

Zahl des TAges

24

Stunden Tüfteln – und der Roboter ist fertig. Das kann man beim sogenannten „Makeathon“, einer Messe für Zukunftstrends und Digitalisierung in Schwäbisch Gmünd vom 28. bis 29. September erleben.

weiter
  • 409 Leser

Fraktionen begrüßen einvernehmliche Lösung

CDU Wolfgang Steidle sprach von einer „interessanten Wendung“, sieht aber noch Beratungsbedarf in der Fraktion.

Grüne Für Bennet Müller ist entscheidend, dass der ÖPNV besser und kundenfreundlicher wird.

Freie Wähler Herbert Witzany forderte weitere Details und stellte klar, dass die Beschlüsse des Kreistags zur Linienbündelung stehen.

weiter
Kommentar Alexander Gässler

Jetzt heißt es Gas geben

über eine mögliche Wende im ewigen Streit ums ÖPNV-Defizit

Damit war eigentlich nicht mehr zu rechnen. Zu festgefahren schienen die Fronten zwischen den Busunternehmen, die auf ihren Erbhöfen saßen, und dem Landkreis, der mehr Wettbewerb wollte. Aber, unverhofft kommt oft – und es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: besserer ÖPNV, Jahresticket für 365 Euro. Und keins der 20 Busunternehmen wird von

weiter
  • 5
  • 102 Leser

Gibt es doch noch einen Ausweg im Busstreit?

Verkehr Busunternehmer stimmen kreisweitem Verbund zu. Die gefürchtete Linienbündelung ist damit aber noch nicht vom Tisch.

Aalen

Die Tür für die Busunternehmer ist nicht zu. Das hat Landrat Klaus Pavel stets betont. Völlig überraschend könnte es doch noch zur gewünschten einvernehmlichen Lösung kommen. Denn die Verkehrsunternehmer haben bei einem wohl letzten Krisengespräch am 9. September verbindlich zugesagt, den angestrebten Vollverbund umzusetzen. Das hat Pavel am

weiter

IG Metall auf Tour zu Autohäusern

Infotour Die Gewerkschaft lädt an diesem Mittwoch, 18. September, zu einer Roadshow ein. Das steckt hinter dieser Aktion.

Schwäbisch Gmünd. An diesem Mittwoch, 18. September, veranstaltet die IG Metall eine Informationstour mit der Roadshow durch alle Autohäuser auf der Ostalb. Die Beschäftigten in den Autohäusern sollen über Ihre Möglichkeiten der Wahl zum Betriebrat und darüber hinaus einer Tarifvertragsbindung informiert werden. Immer weniger Kfz-Betriebe halten sich

weiter
  • 5
  • 406 Leser
Polizeibericht

Auto mutwillig beschädigt

Gmünd-Bettringen. Auf rund 1000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den Unbekannte am vergangenen Freitag verursachten, als sie zwischen 13.40 und 21.15 Uhr einen BMW in der Güglingstraße zerkratzten. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bettringen unter Telefon (07171) 79664928 entgegen.

weiter
  • 356 Leser

Sportpark in den Startlöchern

Vereine Der TSB Gmünd stellt die Weichen für die Zukunft. Was die Mitglieder über das 4,5-Millionen-Euro-Projekt wissen müssen, erklärt Peter Jursch.

Schwäbisch Gmünd

An diesem Donnerstag (20.00 Uhr, TSB-Häusle in der Buchstraße) findet die Hauptversammlung des Turn- und Sportbundes Schwäbisch Gmünd statt. Eine Diskussion oder eine Abstimmung über das Zukunftsprojekt Sportpark und den Verkauf des TSB-Geländes an der Buchstraße wird es nicht geben. „Am Donnerstag ist eine normale Mitgliederversammlung

weiter
Polizeibericht

Systemtor entwendet

Gmünd-Hussenhofen. Zwischen Donnerstag, 19 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, entwendeten Unbekannte ein auf der Baustelle eines Einkaufsmarktes in der Hauptstraße in Hussenhofen abgelegtes Systemtor samt Zubehör im Wert von 9000 Euro. Das anthrazitfarbene Tor der Marke Hadra ist zweiflüglig, verzinkt, hat eine Größe von 1000 mal 2000 Millimeter. Das Gewicht

weiter
  • 397 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkplatz beim Hallenbad in der Goethestraße ist am Montagabend gegen 19.30 Uhr ein dort parkender VW beschädigt worden, teilt die Polizei mit. Der Verursacher hinterließ rund 2000 Euro Schaden und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Gmünder Polizei unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 345 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 17.20 Uhr ereignete, berichtet die Polizei. Ein 76 Jahre alter Golf-Fahrer war an der Anschlussstelle Gmünd-West der B 29 in die Eutighofer Straße eingefahren. Dabei übersah er einen 28-jährigen Opel-Fahrer, sodass es zum Unfall

weiter
  • 350 Leser

Die Tunnellösung ist „die günstigste“

Straßenbau Regierungspräsidium stellt Varianten für den Ausbau der B 29 durch Böbingen vor. Mehrere Bürger kritisieren Darstellung als „Totreden“ der Tunnellösung. Die Behörde widerspricht.

Böbingen

Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart hält einen Tunnel für die günstigste Lösung für die Menschen, die in Böbingen wohnen. Gleichzeitig ist er auch die teuerste. Dies machte Adrian John, Projektleiter für den Ausbau der B 29 zwischen Gmünd-Ost und der Mögglinger Südumgehung, am Dienstagabend in Böbingen bei der Präsentation der Varianten

weiter

Die Erstausstattung ist bestellt

Besichtigung Heuchlinger Gemeinderat nimmt neuen Kindergarten in Augenschein. Baugebiet „Lindenbrunnen“ verzögert sich.

Heuchlingen

Im Mai begann der Neubau des Heuchlinger Kindergartens. Jetzt sind die Arbeiten schon bald auf der Zielgeraden zum Einzug. Denn dieser soll laut Bürgermeister Peter Lang bis zum Jahresende erfolgen.

Das rund 3,35 Millionen-Euro-Bauprojekt ist gegenüber der Gemeindehalle und in unmittelbarer Nachbarschaft der Grundschule beheimatet. Was

weiter

Auf der Suche nach der besten Verkehrslösung

Kommunalpolitik Gemeinderat Heubach will Primalat-Bebauungsplan weiterverfolgen.

Heubach. Die Umbau- und Erweiterungspläne der Firma Primalat im Stadtteil Lautern beschäftigten nach dem Ortschaftsrat jetzt auch den Gemeinderat der Stadt Heubach. Ortsvorsteher Bernhard Deininger listete auf Wunsch von Bürgermeister Frederick Brüttingnoch einmal die Wünsche aus der Einwohnerversammlung auf. Darunter ein Tempolimit in der Hohenroder

weiter

Bücherinsel geöffnet

Kirche Am 19. September muss alles raus aus Quiris Bücherinsel.

Essingen. Unter dem Motto „Alles muss raus“ öffnet Quiris Bücherinsel, der Bücher-Spiele-Flohmarkt der evangelischen Kirchengemeinde Essingen, am Donnerstag, 19. September, von 16 bis 18.30 Uhr und am Samstag, 21. September, von 14 bis 17 Uhr in der Rathausgasse 21 seine Pforten. Es sind noch immer Bücher – die meisten zu ein Euro

weiter

Glascontainer in die Erde

Umwelt Bürgerin beklagt Rattenplage beim Glascontainer in Heubach

Heubach. Viel Müll rund um die Glascontainer in der Beiswanger Straße sorgen nach Ansicht einer Bürgerin für eine Rattenplage in Heubach. Das sagte sie in der Fragestunde des Gemeinderats. Bürgermeister Frederick Brütting kennt das Problem aus vielen Städten und Gemeinden. „Das ist überall ein Ärgernis“, sagt er. Müll dort abzulagern, sei

weiter
Kurz und bündig

Tanztee im Dorfhaus

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Kindergarten im Dorfhaus Lauterburg bittet am kommenden Sonntag, 22. September, zum Tanztee. Ab 14 Uhr spieltder Alleinunterhalter Gerhard im Dorfhaus zum Tanz auf. Für eine Stärkung der Gäste in den Tanzpausen ist durch Kaffee und Kuchen gesorgt. Der Eintritt kostet pro Person 2,50 Euro.

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Überzähliges verkaufen

Bartholomä. Der Turn- und Sportverein Bartholomä organisiert am Samstag, 16. November, einen Basar/Flohmarkt. Angeboten werden primär Kindersachen für die Herbst- und Wintermonate. Verkauft wird in der TSV-Halle in der Straße Im Schopf 35. Von 14 bis 17 Uhr kann jeder alles kaufen und verkaufen, wonach ihm der Sinn steht. Für das leibliche Wohl ist

weiter

Die Tunnellösung ist „die günstigste“

Straßenbau Regierungspräsidium stellt Varianten für den Ausbau der B 29 durch Böbingen vor. Mehrere Bürger kritisieren Darstellung als „Totreden“ der Tunnellösung. Die Behörde widerspricht.

Böbingen

Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart hält einen Tunnel für die günstigste Lösung für die Menschen, die in Böbingen wohnen. Gleichzeitig ist er auch die teuerste. Dies machte Adrian John, Projektleiter für den Ausbau der B 29 zwischen Gmünd-Ost und der Mögglinger Südumgehung, am Dienstagabend in Böbingen bei der Präsentation der Varianten

weiter

Ein freundlicher und kühler Mittwoch

Die Spitzenwerte: 13 bis 18 Grad

Der Mittwoch wird ein ordentlicher Tag. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 13 bis 18 Grad. 13 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 Grad werden es in Neresheim, 15 in Bopfingen, 16 in Ellwangen, 17 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 18 Grad erreicht. In der Nacht zu Donnerstag ist es dann meist

weiter
  • 973 Leser

50-Jähriger greift Polizisten an

Schwäbisch Gmünd. Ein 50-jähriger Mann muss mit einer Strafanzeige wegen tätlichen Angriffs auf einen Beamten rechnen. Wie die Polizei mitteilt, wurde sie am Montagabend gegen 22.15 Uhr in den Siedlungsweg in der Gmünder Oststadt gerufen, da dort eine Frau um Hilfe gerufen hatte. Dort angekommen, trafen die Ordnungshüter einen alkoholisierten 50-Jährigen

weiter
  • 426 Leser

Gsälz-Markt im Remspark

Schwäbisch Gmünd. Der bunte Markt „Garten, Gold & Gsälz“ bietet am Samstag und Sonntag, 21. und 22. September, bereits zum sechsten Mal viel Interessantes für Garten- und Schmuckliebhaber sowie Anhänger regionaler Produkte. Jeweils von 10 bis 18 Uhr gibt’s für Besucher im Remspark Tipps und Anregungen. Ein Themenschwerpunkt dieser

weiter

Der Blumenschmuck bleibt vorerst

Remstal-Gartenschau Schwäbisch Gmünd verabschiedet am Wochenende mit einem Abschlussfest die Erlebnisgärten der Remstal-Gartenschau. Die Blumenkübel aber sollen als Schmuck für die Innenstadt bleiben, solange die Blumen darin noch schön sind, sagt Stadtsprecherin Ute Meinke. Foto: Tom

weiter
  • 248 Leser

Seyran Ates zu Gast in Gmünd

Podium Die Juristin und Autorin erzählt bei den „Zeitgesprächen“ von der Gründung einer liberalen Moschee in Berlin.

Schwäbisch Gmünd. Sie ist gläubige Muslimin. Lange fand sie keine Moschee, in der sie ihren Glauben „frei und selbstbestimmt“ praktizieren konnte. Deshalb hat Seyran Ates, Rechtsanwältin und Frauenrechtlerin, selbst eine Moschee gegründet. Denn der konservative Islam der meisten deutschen Moscheegemeinden sei mit ihren religiösen Überzeugungen

weiter

Arbeitsunfall 32-Jähriger stürzt von Gerüst

Schwäbisch Gmünd. In der Benzholzstraße ereignete sich am Dienstag gegen 15.20 Uhr ein folgenschwerer Arbeitsunfall. Ein 32-Jähriger war bei Deckenarbeiten in einem Discounter von einem fünf Meter hohen Gerüst gestürzt, da dieses plötzlich kippte. Dabei zog sich der Mann lebensgefährliche Verletzungen zu und musste mit einem Hubschrauber in ein Klinikum

weiter

Gastanken eingeschränkt

Schwäbisch Gmünd. Diese Woche werden beide Erdgastankstellen gewartet. Die jeweilige Tankstelle wird an diesem Tag von circa 8 bis 16 Uhr nicht zur Verfügung stehen. Erdgastankstelle HEM, Reutestraße 20: Mittwoch, 18. September Erdgastankstelle Total, Lorcher Straße 199: Donnerstag, 19. September. Darauf weisen die Stadtwerke hin.

weiter
  • 168 Leser

Zahl des Tages

4,5

Millionen Euro will der TSB Schwäbisch Gmünd in einen neuen Sportpark im Laichle investieren. Wie der Verein die Weichen für die Zukunft stellt und was die Mitglieder wissen müssen, erklärt Vorsitzender Peter Jursch im Interview auf Seite 11.

weiter
  • 186 Leser
Guten Morgen

Die Genüsse des Herbsts

Michael Länge schreibt über saftige Zwetschgen, knackige Äpfel und Kürbisse

Ja, ich weiß, ich war – und bin – immer der Erste, der über die Hitze schimpft. Wenn sie im Mai oder Juni schon, ganz sicher aber im Juli und August, über Gmünds Altstadt hängt. Am Dienstagmorgen aber, als ich, bei Nieselregen, den Drahtesel aus der Garage zu schieben erwog und mir plötzlich einfiel, dass ich tagsüber nach Böbingen muss

weiter
  • 1
Tagestipp

Musikalische Früherziehung

Für Kinder ab drei Jahren bietet die Musikschule den Musikspion I und II an. Im Alter von fünf Jahren können die Kinder beim Blockflötenspion mitmachen. Die verschiedenen Angebote finden an der Musikschule oder auch direkt in den Kindertagesstätten statt. Nähere Informationen erhalten Sie am 18. September. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Musikschule

weiter

Anmelden für Musik-Kurse

Musik Die Kurse eignen sich für Fortgeschritten oder Anfänger jeglichen Alters.

Schwäbisch Gmünd. Mit dem neuen Schuljahr startet auch wieder der Unterricht in der Städtischen Musikschule. Für Anfänger oder Fortgeschrittene jeglichen Alters gibt es noch Einstiegsmöglichkeiten. Die Lehrkräfte der Städtischen Musikschule stehen zu Beginn des Schuljahres für eine Beratung zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es im Sekretariat

weiter
Kurz und bündig

Austausch über Maria 2.0

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Treffen der Gruppe „Katholischer Aufbruch“ ist am Donnerstag, 19. September, um 18 Uhr im Kapitelshaus am Münsterplatz. Es geht um einen Informationsaustausch und die Planung von Aktionen in Schwäbisch Gmünd. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Club Gamundia zeigt Filme

Gmünd-Herlikofen. Mit einer Filmschau der Clubmitglieder des FilmAutoren Club Gamundia beginnt am Donnerstag, 19. September, deren Herbst- und Winterprogramm. Gezeigt werden die neuesten Filme von der Remstal-Gartenschau, Reise-Dokumentationen und Experirmentale Filme. Beginn ist um 19.30 Uhr in Herlikofen, In der Hub 14. Interessierte Filmemacher

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Ein Nachmittag für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Jeden Donnerstag treffen sich Frauen zwischen 15 und 17 Uhr im Weststadt-Treff zum gemütlichen Kaffee- und Teetrinken in internationaler Runde. Dazu gibt es neben Gesprächen jede Woche ein spezielles Thema, mit dem sich die Teilnehmer beschäftigen. Am Donnerstag, 19. September, geht es um das Stricken von Socken, Mützen und Babyschuhen.

weiter
Kurz und bündig

Interkulturelles Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Die Frauen des Projekts „Zukunft ist Jetzt“ laden am Donnerstag, 19. September, von 9 bis 11 Uhr zum Interkulturellen Frauenfrühstück ins a.l.s.o.-Café in der Goethestraße ein. Bei einem mediterranen Frühstück vom Buffet gibt es Gelegenheit, können Besucher ins Gespräch kommen.

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Marmelade für guten Zweck

Schwäbisch Gmünd. Miteinander ins Gespräch kommen und die Nachbarschaft stärken – die Gelegenheit bietet sich beim Straßenfest im Spitalhof am Donnerstag, 19. September, von 14.30 bis 16 Uhr. Für knurrende Mägen gibt's frischen Hefezopf, Butter und selbst gemachte Marmelade von den SchülerInnen der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule. Die SchülerInnen übernehmen

weiter
Kurz und bündig

Sind Energydrinks schädlich?

Schwäbisch Gmünd. Jedes fünfte Schulkind trinkt regelmäßig Energydrinks – mit negativen Folgen für die Gesundheit. Übergewicht, Schlafstörungen und Hyperaktivität sind besonders häufig. Das zeigt der neue Präventionsradar der DAK-Gesundheit. Deshalb schaltet die Kasse am Donnerstag, 19. September, von 8 bis 20 Uhr eine Telefon-Hotline zum Thema. Das

weiter
Kurz und bündig

Treffen des AK Asyl

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Asyl trifft sich am Donnerstag, 19. September, um 19 Uhr im Kulturcafé der Gmünder a.l.s.o. in der Goethestraße. Unter anderem geht es dabei um Aktionen und Veranstaltungen zum Thema Seenotrettung und den Gemeinderatsantrag, dem Bündnis „Sicherer Hafen“ beizutreten. Alle Interessierten sind zu dem Treffen eingeladen.

weiter
  • 147 Leser

Tendenz zu Aggression und Gewalt

Gericht Prozess wegen Totschlags vor Ellwanger Landgericht: Zeugen zeichnen düsteres Bild des Angeklagten.

Ellwangen. Der Angeklagte spricht kein Wort. Wie bereits am ersten Verhandlungstag macht der 24-Jährige auch am zweiten von seinem Recht zu schweigen Gebrauch. Unabhängig davon geben schriftliche wie mündliche Beiträge in diesem Prozess ein wenig Einblick in Wesen und Persönlichkeit des Mannes, der am 30. März in Bettringen eine 18-jährige Frau erstochen

weiter

Agnesburg-Tunnel war voll gesperrt

Tunnelröhren wieder für den Verkehr freigegeben

Westhausen. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst Baden-Württemberg gegen 19.30 Uhr meldet, besteht im Agnesburg-Tunnel in beiden Richtungen ein technisches Problem.  Die Tunnelröhre ist derzeit (Stand 19.34 Uhr) voll gesperrt. Es kommt zu Stau vor den beiden Tunnelportalen. mbu

weiter
  • 5
  • 2661 Leser

Natterer gibt Wahnsinn ein Gesicht

Ausstellung Der Aalener Künstler Ulrich Natterer präsentiert in Königsbronn die Rauminstallation „Mir dreht sich alles“.

Ein wenig bizarr sehen sie ja schon aus, die Pappmaché-Figuren von Ulrich Natterer. Grob geformt, ekstatisch tanzend und allesamt nackt präsentieren sie sich. Seit Sonntag stellt der Aalener Künstler Natterer seine Rauminstallation „Mir dreht sich alles“ in der Feilenschleiferei in Königsbronn aus. Der Name ist Programm: Wo man auch hinsieht,

weiter

Das Herzstück ist diesmal der Tanz

Kultur erleben Zum zweiten Mal gibt es in Aalen die Kulturwochen. Das Programm ist gespickt mit Höhepunkten aus verschiedenen Kunstgattungen – auf Bühnen und in Straßen.

Der Schwerpunkt Tanz, eine eigen für den Anlass geschaffene Komposition, neue Kooperationen, dazu Bewährtes - am Freitag, 20. September starten die zweiten Aalener Kulturwochen mit einem satten Mix verschiedener Künste. „Ein Treffen für Freunde der Musik, von Tanz, Kunst und Literatur“, nennt Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler diese

weiter

Betreuung für Schüler an Brückentagen

Familie Die Stadt Gmünd bietet flexible Betreuung in den Ferien sowie zwischen Feiertagen und Wochenenden.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd bietet eine Ferienbetreuung für alle Gmünder Grundschulkinder an allen Ferien- und Brückentagen an. Durch dieses ganzjährige Betreuungsangebot werde die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewährleistet, heißt es von der Verwaltung. Weil es keine Mindestanmeldezahl gibt und die Betreuung bereits ab einem Kind zustande

weiter

Gemeinsam strampeln verbindet

Integration Jugendliche mit Migrationshintergrund radeln an Rems und Neckar und lernen dabei zusammenzuhalten und Probleme gemeinsam zu lösen.

Schwäbisch Gmünd

Die Stimmung war gut, als die elf Jugendlichen, die mit den Jugendmigrationsdiensten (JMD) Karlsruhe und Bruchsal per Rad unterwegs waren, auf den Hof des Stadtteilzentrums Ost in Schwäbisch Gmünd rollten. Gestartet am Bahnhof in Aalen, hatten sie die erste von fünf Fahrradetappen nach Menzingen mit Bravour gemeistert.

Wie Zusammenhalt weiter

Kinder lernen Puls messen und Arm schienen

Rettung Einige Maßnahmen, die über Erste-Hilfe-Griffe bereits hinausgehen, lernten zwölf Kinder beim Beitrag des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zum Schülerferienprogramm der Stadt Gmünd. Rotkreuzler aus Degenfeld und Bartholomä zeigten den Teilnehmern, wie ein Verletzter in die stabile Seitenlage gebracht wird, wie man Puls und Blutdruck misst, einen

weiter

Neue Auszubildende bei Umicore

Beruf Vier Jugendliche starten bei der Umicore Galvanotechnik GmbH in Gmünd ins Berufsleben. V. l: Manuel Huttelmaier erlernt den Beruf Industriekaufmann, Christoph Schilling den des Chemikanten, Frederic Brenner und Aaron Wild Oberflächenbeschichter; außerdem auf dem Bild: ihre künftigen Ausbilder und Personalleiter Steffen Barth (r.). Foto: privat

weiter
  • 380 Leser

Kinderrechte im Transporter

Aktion Sternsingermobil macht am 23. September Halt an Lorcher Schule.

Lorch. Das Sternsingermobil wird im Rahmen seiner Deutschland-Tour am Montag, 23. September, in Lorch Halt machen und über die Arbeit des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“ und Themen der „Einen Welt“ informieren. Im Fokus der Tour stehen im Jubiläumsjahr der UN-Kinderrechtskonvention vor allem die Rechte von Kindern weltweit.

weiter

Lautertaler Musiktreffen

Donzdorf. In Donzdorf steigt am Sonntag, 29. September, das Lautertaler Musiktreffen. Wegen des Umzuges von 13 bis 14 Uhr kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Aufstellung des Umzuges erfolgt am Lidl-Parkplatz. Der Umzugsweg verläuft über die Poststraße bis zur Kreuzung Schulgasse und zur Stadthalle. Die Poststraße wird daher zwischen Kreisverkehr

weiter

Wanderung im Stauferwald

Waldstetten. Die Seniorengruppe des Waldstetter Albvereins wandert am heutigen Mittwoch, 18. September im Stauferwald. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Gerda und Egon Karle führen die Wandergruppe vom Wannenhof zum Täleshof, weiter Richtung Eislingen und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Anschließend

weiter
Der besondere Tipp

„Berge 150“

„Berge150“ bringt eine Auswahl der besten Bergfilme aus 100 Jahren Filmgeschichte zurück auf die große Leinwand und zeigt Skifahren, Klettern, Bergsteigen und große Expeditionen zu den höchsten Bergen der Welt – heute und damals. Im Rahmen der Remstal-Alpintage vom 13. bis 28. September läuft ein zweistündiges Bergfilm-Programm, ausgewählt

weiter
  • 108 Leser

Ostalb-Mobil bietet ein extra Abo

ÖPNV Wie ein neues Angebot Busse und Bahnen für Azubis, Schüler und Studenten attraktiver machen will.

Aalen. Auszubildende aufgepasst: Wer in dieser Woche seinen Abo-Antrag bei einer Servicestelle abgibt, kann im Oktober mit dem jetzt noch attraktiveren Ostalb-Mobil-Azubi-Abo fahren. Dabei gilt: alle Abos mit neun und mehr Zonen sind ganztägig neben der auf der Karte aufgedruckten Strecke uneingeschränkt im Gesamtnetz gültig.

Das neue Ausbildungsjahr

weiter

Arbeiter nach Sturz von einem Gerüst lebensgefährlich verletzt

Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen werden

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag gegen 15.20 Uhr kam es zu einem folgenschweren Arbeitsunfall bei Bauarbeiten in der Benzholzstraße, bei dem ein Arbeiter lebensgefährlich verletzt wurde. Wie die Polizei berichtet, war er mit Deckenarbeiten im Eingangsbereich eines Discounters beschäftigt und stand dazu auf einem etwa fünf

weiter
  • 4
  • 5160 Leser

Kräfte bündeln für die Gemeinschaft

Premiere Jung und Alt treffen sich erstmals zu Gespräch und Spiel im Foyer der Wißgoldinger Gemeindehalle. Bürgerverein bis Jahresende im Blick.

Waldstetten-Wißgoldingen

Die Quartiersarbeit in Wißgoldingen trägt sichtbar Früchte. Ein „Kind“ dieses Engagements von Quartiersmanagerin Magdalene Rupp ist das Dorfmärktle mit seinen Verkaufsständen. Diese waren am Dienstag für die Kundschaft vor dem Bezirksamt da und konnten sich über mangelnde Kundschaft nicht beschweren.

„Da geht

weiter
  • 5

Herzstillstand – was tun?

Gesundheit Im Notfall muss schnell gehandelt werden. Wie eine Herzdruckmassage funktioniert, wird an einem Aktionstag in Aalen gezeigt

Aalen

Zur bundesweiten Woche der Wiederbelebung veranstaltet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Aalen in Zusammenarbeit mit dem Team der zentralen Notaufnahme des Ostalb-Klinikums Aalen einen Aktionstag: Am Samstag, 21. September, ab 10 Uhr werden zu jeder vollen Stunde Wiederbelebungsszenarien mit Übungen zur Herzdruckmassage vor dem Reichsstädter Markt

weiter

Gaststubenkonzert mit Xavier Naidoo - jetzt abstimmen

Bis zum 19. September kann abgestimmt werden, ob der Sänger in der Scheerer-Mühle auftreten wird

Aalen/Oberkochen. Am 29. September läuft das vierte Gaststubenkonzert von Radio7. Diesmal mit Sänger Xavier Naidoo. In welcher der zehn Gaststube soll Xavier Naidoo auftreten?

Mit unter den "Top 10" ist die Scheerer-Mühle in Oberkochen.

Bis 19. September abstimmen: jeder Klick zählt! Danach steht der Gewinner fest und es werden Tickets

weiter

In 24 Stunden zum eigenen Roboter

Makeathon Hochschule Aalen und Zeiss geben jungen Tüftlern auf der Messe Make Ostwürttemberg in Schwäbisch Gmünd die Möglichkeit, selbst zu Entwicklern zu werden.

Schwäbisch Gmünd

Auf der diesjährigen Make Ostwürttemberg haben technikbegeisterte Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende die Möglichkeit, ihren eigenen Roboter zu programmieren: Vom 28. bis 29. September veranstaltet der Studienbereich Mechatronik der Hochschule Aalen in Kooperation mit der Firma Carl Zeiss einen sogenannten Makeathon

weiter
  • 418 Leser

Was im Spieselbad passiert

Freibadsanierung Schwimmer raus – Bagger rein: Seit 2. September laufen die Bauarbeiten im Wasseralfinger Freibad. Ein Blick hinter die Kulissen.

Aalen-Wasseralfingen

Fleißiges Treiben im Wasseralfinger Spieselbad – trotz herbstlichen Nieselregens: Am 1. September sind die letzten Schwimmer aus dem Becken gestiegen und schon einen Tag später rückten die Bauarbeiter mit der Baggergerätschaft an. Zweieinhalb Wochen nach Beginn der Sanierungsarbeiten stehen Reinhold Michelberger, Bäderleiter

weiter

Schwerer Unfall mit drei Lkw - A7 stundenlang gesperrt

Unfallstelle geräumt, Verkehr hat sich normalisiert (20.48 Uhr)

Kreis Heidenheim. Wie die Polizei gegen 13.05 Uhr meldet, hat sich auf der Autobahn 7 zwischen Heidenheim und Giengen/Herbrechtingen ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Lkw ereignet, bei dem ein Fahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Auch die Feuerwehr war im Einsatz, um einen eingekemmten Fahrer aus dem Führerhaus zu retten.

Nach ersten

weiter

Bling Bling und Omas gute Küche

Diese Woche habe ich alter Niedersachse wieder einmal erfahren, dass ich vom Schwäbischen wirklich keine Ahnung habe. Dabei bin ich jetzt schon einige Jahre hier. Aber als Neigeschmeckter lernt man eben nie aus. Über den Garten, Gold und Gsälz-Markt habe ich schon häufig berichtet und habe mich nie gefragt, was das eigentlich bedeutet. Ein Markt für

weiter

Info

Nacht der Pferde Samstag, 21. September, ab 18 Uhr auf den Schießwasen in Ellwangen

Eintritt auf die Veranstaltung frei, Stehplatz Tribüne 2 Euro.

weiter

Nacht und Liebe

Die Liebeslieder-Walzer von Johannes Brahms gehören zu seinen populärsten Werken. Die Texte handeln auf ernsthafte, humorvolle, ironische, aber auch aufrichtige Weise von den verschiedenen Aspekten der Liebe. Max Regers Drei Chöre, op. 6 entführen in wunderbare Träume voller empfindungsreichen Harmonien vor der wunderbaren Kulisse des Thronsaals des

weiter
  • 100 Leser

Bolz & Knecht

Zwei Musiker – Viele Instrumente

Wo hat sich der dritte Man versteckt? Wie ist es möglich mit einer Gitarre gleichzeitig Schlagzeug, Bass und eine Melodie zu spielen?

Das fragt man sich bei einem Konzert von Bolz&Knecht, denn es ist unglaublich was Christian Bolz (Gitarre/Saxophon) und Tobias Knecht (Gitarre) mit ihren Instrumenten zaubern. Die Beiden machen Instrumentalmusik,

weiter
  • 115 Leser

Nacht der 1000 Kerzen

Romantik auf Schloss Baldern

Den Sommer noch Mal so richtig zelebrieren – das vielleicht romantischste Event der gesamten Region steigt auf Schloss Baldern.

Erhellt durch den Schein tausender Kerzen dürfen Besucher nach den offiziellen Öffnungszeiten durch die herrschaftlichen Räume des Schlosses sowie durch Wallerstein Gardens wandeln. Vorverkauf: 20 Euro, Abendkasse: 22

weiter

Alltagswahnsinn

Das Schweigen der Limmer im Spitalhof

Psycho-Logik in Gaudi und Gesang gibt es beim Kabarett mit Andrea Limmer.

Alle elf Sekunden verliert sich jemand beim Barshippen, führt das Navi einen an der Nase herum, bedankt die Bahn sich für unser Verständnis und fragt Tinder: „Zum Mitnehmen oder Abwinken?“ Diese Flut von Bildern und Blödsinn verwandelt immer mehr Menschen in neurotische

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Raabe“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Woodstock“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Wie Opa auf dem Feld

Waldhausen vor hundert Jahren

An vergangene Zeiten in Waldhausen. Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ und Heinz Oesterle zeigen in der Lorcher Highlight-Woche wie unsere Vorfahren lebten und arbeiteten.

Heinz Oesterle hat in seiner Scheune allerhand bäuerliche Geräte, Werkzeug und Wagen gesammelt. Besucher können erfahren mit was und wie früher auf dem Land gearbeitet wurde

weiter
  • 113 Leser

Folk von Leveret

Die Folk Champions League zu Gast bei Gmünd Folk. Die drei Musiker aus England spielen mit diatonischen Akkordeon, Fiddle und Concertina feinste englische Folkmusik. Andy Cutting war schon dreimal, Sam Sweeney ebenfalls einmal „Musician of the Year“ bei den BBC Radio 2 Folk Awards. LEVERET sind angetreten, um endlich mit dem Vorurteil aufzuräumen,

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für das Konzert „Legends of Woodstock“

Ten Years After

Das legendäre Woodstock Music & Art Festival feiert in diesem Jahr sein 50. Jubiläum. Aus diesem Anlass kommen die beiden Woodstock Legenden Canned Heat und Ten Years After nach Deutschland und sind auch in Aalen in der Stadthalle zu erleben. Die Besucher dürfen sich auf Klassiker wie „I’m Going Home“, „Lets Work Together“

weiter

Angry Birds 2

Die Angry Birds stürzen sich in ein neues Abenteuer: König Mudbeard, der Herrscher der Bad Piggies, will sich an den Angry Birds rächen, nachdem sie in einem früheren Kampf seine Heimat zerstört haben, um ihre Eier zurückzugewinnen. Doch schon steht mit dem mysteriösen lila Vogel Zeta (Christiane Paul), ein neues Problem auf dem Plan. Auf einer abgelegenen,

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für das Konzert des Palastorchesters mit

Max Raabe

Max Raabe weiß, wie man gute Lieder schreibt: man tut am besten nichts - selbst auf die Gefahr hin, dass man damit perfekte Momente verpennt. Nur so kann Raum für DEN perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst. Auf diese Weise entstand das aktuelle Max Raabe-Album „Der perfekte Moment ... wird heut verpennt“. Dies ist auch der Titel

weiter

Vogelstimmen und Flötengezwitscher

Bird’s Paradise in der Villa Stützel

Blockflötenklänge der etwas anderen Art: Das Kammermusikforum Baden-Württemberg präsentiert Andrea Ritter und Daniel Koschitzki mit dem Blockflötenkonzert Bird’s Paradies.

Die beiden Flötisten der klassischen Band Spark halten in ihrem spannenden Programm für Jung und Alt Blockflötenklänge der etwas anderen Art bereit. Wie in ihrem ECHO-preisgekrönten

weiter

Rambo 5: Last Blood

Fünfter Teil der „Rambo“-Reihe. Darin erfährt John Rambo (Sylvester Stallone), dass Gabriella, die Tochter seiner Haushälterin Maria (Adriana Barraza), von einem Menschenhändlerring entführt wurde, der Teil eines mexikanischen Kartells ist und junge Frauen zur Prostitution zwingt. Rambo, der sich eigentlich nach langen Jahren fern der Heimat,

weiter

The Stroppies

Das goldene Zeitalter des Down Under-Schrammel-Pop erlebt seine Wiederauferstehung mit The Stroppies aus Melbourne. Energetischer, infektiöser Pop mit Jangle-Gitarren, der sich mal im Stile der Feelies an einem Chord abarbeitet, mal im DIY-Look mit für Schmacht sorgt.

24. September, 20.30 Uhr, Schorndorf Club Manufaktur

weiter

Augenblick - Natur

Gabriele Goerke im Prediger

Es liegt in der Natur des Augenblicks, nicht von Dauer zu sein, einen kurzen Moment der Wahrnehmung zu fokussieren in dem der Mensch alle Sinne schärft, um eben jenen zu erfahren. Genau das macht Gabriele Goerke in ihrer Malerei.

Sie lässt die ewige und zeitlose Natur in einem tief empfundenen Moment ihrer Wahrnehmung erleben. Es ist zwar nur ein Augenblick

weiter

Garten, Gold & Gsälz

Für Garten- und Schmuckliebhaber ist der Remspark am Wochenende wieder die erste Adresse.

Interessantes für Garten- und Schmuckliebhaber sowie Anhänger regionaler Produkte. Das ist der Markt Garten, Gold & Gsälz. Über 120 Aussteller sorgen zwischen 10 bis 18 Uhr für eine tolle Atmosphäre. Besucher erwartet eine üppige Vielfalt an Pflanzen, die neuesten

weiter
  • 102 Leser

Info

Vorverkauf: Print@Home-Tickets unter www.sokomag.de/tickets und Hardtickets im Schwarzmarkt GD (Kalter Markt 41 in Schwäbisch Gmünd) für 7 Euro (onlinekauf zuzüglich Gebühr). Verkauf bis Samstag, 21. September um 14 Uhr.

Abendkasse: ab 20 Uhr am SOKOMAG-Infostand am Marktplatz-Brunnen und ab Eventbeginn im Bonaparte, Clochard, Credo/Royal, Taverne und

weiter

Nacht der Pferde

Hü Hott heißt es am 21. September. Die Ellwanger Pferdetage auf den Schießwasen bieten am Samstagabend mit der „Nacht der Pferde“ eine ganz besondere Reitvorstellung.

Turniervoltigieren, Friesenquadrillen und viele weitere „Geschichten zu Pferde“ versprechen einen ganz besonderen Zauber bei der „Nacht der Pferde“

weiter
  • 110 Leser

Gmünd feiert!

Ein Ticket – überall tanzen!

Das Mega-Event in Schwäbisch Gmünd geht in die achte Runde! Dann heißt es wieder: Ein Ticket – überall feiern! Großartige DJs und starke Live-Bands treten in zentral gelegenen Locations auf – Musikfans können von einer Veranstaltung zur nächsten ziehen.

Ob Hip Hop, House & Techno, 80er & 90er, Rock, Oldies, Mixed Music, Schlager:

weiter
  • 105 Leser

Wo Männer neben Frauen beten

Zeitgespräche: Seyran Ates spricht über die Ibn-Rushd-Moschee

Die Juristin und Autorin Seyran Ates ist Mitbegründerin einer liberalen Moschee. Bei den Zeitgesprächen der Gmünder Tagespost am 19. September berichtet sie darüber.

„Ich bin gläubige Muslimin, dennoch gab es bisher keine Moschee, in der ich meinen Glauben frei und selbstbestimmt praktizieren konnte.“ Dies sagt Seyran Ates, Rechtsanwältin

weiter
  • 214 Leser

Bling Bling und Omas gute Küche

Diese Woche habe ich alter Niedersachse wieder einmal erfahren, dass ich vom Schwäbischen wirklich keine Ahnung habe. Dabei bin ich jetzt schon einige Jahre hier. Aber als Neigeschmeckter lernt man eben nie aus. Über den Garten, Gold und Gsälz-Markt habe ich schon häufig berichtet und habe mich nie gefragt, was das eigentlich bedeutet. Ein Markt für

weiter

Garten, Gold & Gsälz

Für Garten- und Schmuckliebhaber ist der Remspark am Wochenende wieder die erste Adresse.

Interessantes für Garten- und Schmuckliebhaber sowie Anhänger regionaler Produkte. Das ist der Markt Garten, Gold & Gsälz. Über 120 Aussteller sorgen zwischen 10 bis 18 Uhr für eine tolle Atmosphäre. Besucher erwartet eine üppige Vielfalt an Pflanzen, die neuesten

weiter

Vogelstimmen und Flötengezwitscher

Bird’s Paradise in der Villa Stützel

Blockflötenklänge der etwas anderen Art: Das Kammermusikforum Baden-Württemberg präsentiert Andrea Ritter und Daniel Koschitzki mit dem Blockflötenkonzert Bird’s Paradies.

Die beiden Flötisten der klassischen Band Spark halten in ihrem spannenden Programm für Jung und Alt Blockflötenklänge der etwas anderen Art bereit. Wie in ihrem ECHO-preisgekrönten

weiter

Gmünd feiert!

Ein Ticket – überall tanzen!

Das Mega-Event in Schwäbisch Gmünd geht in die achte Runde! Dann heißt es wieder: Ein Ticket – überall feiern! Großartige DJs und starke Live-Bands treten in zentral gelegenen Locations auf – Musikfans können von einer Veranstaltung zur nächsten ziehen.

Ob Hip Hop, House & Techno, 80er & 90er, Rock, Oldies, Mixed Music, Schlager:

weiter

Info

Vorverkauf: Print@Home-Tickets unter www.sokomag.de/tickets und Hardtickets im Schwarzmarkt GD (Kalter Markt 41 in Schwäbisch Gmünd) für 7 Euro (onlinekauf zuzüglich Gebühr). Verkauf bis Samstag, 21. September um 14 Uhr.

Abendkasse: ab 20 Uhr am SOKOMAG-Infostand am Marktplatz-Brunnen und ab Eventbeginn im Bonaparte, Clochard, Credo/Royal, Taverne und

weiter

Info

Nacht der Pferde Samstag, 21. September, ab 18 Uhr auf den Schießwasen in Ellwangen

Eintritt auf die Veranstaltung frei, Stehplatz Tribüne 2 Euro.

weiter

Nacht der Pferde

Hü Hott heißt es am 21. September. Die Ellwanger Pferdetage auf den Schießwasen bieten am Samstagabend mit der „Nacht der Pferde“ eine ganz besondere Reitvorstellung.

Turniervoltigieren, Friesenquadrillen und viele weitere „Geschichten zu Pferde“ versprechen einen ganz besonderen Zauber bei der „Nacht der Pferde“

weiter
  • 174 Leser

Bolz & Knecht in Aalen

Zwei musikalische Multitalente im Bürgersaal in Wasseralfingen. In der Minimalbesetzung mit nur zwei Instrumenten erwecken Bolz & Knecht den Sound einer kompletten Band zum Leben. Christian Bolz an der Gitarre und Saxofon und Tobias Knecht an der Gitarre machen Instrumentalmusik, die ins Herz trifft. Im vergangenen Jahr veröffentlichten die beiden

weiter
  • 126 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Woodstock“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Raabe“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für das Konzert des Palastorchesters mit

Max Raabe

Max Raabe weiß, wie man gute Lieder schreibt: man tut am besten nichts - selbst auf die Gefahr hin, dass man damit perfekte Momente verpennt. Nur so kann Raum für DEN perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst. Auf diese Weise entstand das aktuelle Max Raabe-Album „Der perfekte Moment ... wird heut verpennt“. Dies ist auch der Titel

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für das Konzert „Legends of Woodstock“

Ten Years After

Das legendäre Woodstock Music & Art Festival feiert in diesem Jahr sein 50. Jubiläum. Aus diesem Anlass kommen die beiden Woodstock Legenden Canned Heat und Ten Years After nach Deutschland und sind auch in Aalen in der Stadthalle zu erleben. Die Besucher dürfen sich auf Klassiker wie „I’m Going Home“, „Lets Work Together“

weiter

Folk von Leveret

Die Folk Champions League zu Gast bei Gmünd Folk. Die drei Musiker aus England spielen mit diatonischen Akkordeon, Fiddle und Concertina feinste englische Folkmusik. Andy Cutting war schon dreimal, Sam Sweeney ebenfalls einmal „Musician of the Year“ bei den BBC Radio 2 Folk Awards. LEVERET sind angetreten, um endlich mit dem Vorurteil aufzuräumen,

weiter

Augenblick - Natur

Gabriele Goerke im Prediger

Es liegt in der Natur des Augenblicks, nicht von Dauer zu sein, einen kurzen Moment der Wahrnehmung zu fokussieren in dem der Mensch alle Sinne schärft, um eben jenen zu erfahren. Genau das macht Gabriele Goerke in ihrer Malerei.

Sie lässt die ewige und zeitlose Natur in einem tief empfundenen Moment ihrer Wahrnehmung erleben. Es ist zwar nur ein Augenblick

weiter

Angry Birds 2

Die Angry Birds stürzen sich in ein neues Abenteuer: König Mudbeard, der Herrscher der Bad Piggies, will sich an den Angry Birds rächen, nachdem sie in einem früheren Kampf seine Heimat zerstört haben, um ihre Eier zurückzugewinnen. Doch schon steht mit dem mysteriösen lila Vogel Zeta (Christiane Paul), ein neues Problem auf dem Plan. Auf einer abgelegenen,

weiter

Rambo 5: Last Blood

Fünfter Teil der „Rambo“-Reihe. Darin erfährt John Rambo (Sylvester Stallone), dass Gabriella, die Tochter seiner Haushälterin Maria (Adriana Barraza), von einem Menschenhändlerring entführt wurde, der Teil eines mexikanischen Kartells ist und junge Frauen zur Prostitution zwingt. Rambo, der sich eigentlich nach langen Jahren fern der Heimat,

weiter

The Stroppies

Das goldene Zeitalter des Down Under-Schrammel-Pop erlebt seine Wiederauferstehung mit The Stroppies aus Melbourne. Energetischer, infektiöser Pop mit Jangle-Gitarren, der sich mal im Stile der Feelies an einem Chord abarbeitet, mal im DIY-Look mit für Schmacht sorgt.

24. September, 20.30 Uhr, Schorndorf Club Manufaktur

weiter

Herzkissen für Patienten genäht

Ehrenamt Freiwillige Helfer produzieren Kissen fürs Stauferklinikum.

Mögglingen. So ein Projekt gab es im Gartenschau-Café in Mögglingen noch nie. Kürzlich trafen sich ungefähr 15 Freiwillige zum Nähen – und zwar für einen besonderen Zweck. Die genähten Herzkissen gehen an das Stauferklinikum, um Brustkrebs-Patientinnen nach der Operation zu unterstützen und um Schmerzen zu lindern.

Organisiert wurde das Projekt

weiter

So könnte am Hildner-Eck ein Zebrastreifen kommen

Verkehr Agenda-Arbeitskreis plädiert für besseren Schutz an der häufig genutzten Fußgängerquerung der Klösterlestraße.

Schwäbisch Gmünd

Trotz viel Verkehr, schwierigen Sichtverhältnissen, einer Fußgängerampel nur zehn Meter entfernt: Seit Generationen queren täglich zahlreiche Menschen am so genannten Hildner-Eck die Klösterlestraße. Was wäre, wenn an dieser Stelle – der Verbindung von Milchgässle und Kapuzinergasse – ein Zebrastreifen wäre? Dieses Gedankenspiel

weiter

22-Jähriger mit Messer bedroht

An einem Parkplatz in Miedelsbach soll es auch zu Stichbewgungen gekommen sein

Schorndorf. Bei einem Streit auf einem Parkplatz eines Discounters in Miedelsbach hat am Dienstagvormittag ein 20 Jahre alter Rumäne einen 22 Jahre alten Deutschen mit einem Messer bedroht. Beide Männer hatten sich gegen 11 Uhr getroffen und waren laut Polizei aufgrund einer beendeten, legalen Geschäftsbeziehung in Streit geraten. Hierbei

weiter
  • 3
  • 1055 Leser

40 neue Azubis bei TE Connectivity

Noch nie haben so viele Auszubildende und Studenten bei TE Connectivity Wört/Dinkelsbühl mit einer Ausbildung neu begonnen

Wört/Dinkelsbühl. 40 Jugendliche haben am 2. September in den unterschiedlichsten Berufsgruppen ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium bei TE Connectivity gestartet. Die Einführungswoche wurde bereits mit einem abschließenden Tagesevent beendet.Nun werden die mechanischen Grundkenntnisse gelehrt und praktiziert. Anschließend

weiter

Bolz & Knecht und neue Lieder aus eigener Feder

Konzert Das Musikerduo präsentiert seine Kreationen am Samstag im Bürgerhaus in Wasseralfingen.

Sie sind wieder zurück: „Bolz & Knecht“. Das Instrumentalduo aus Wasseralfingen und Rosenberg hat neue Musik im Gepäck. Hat man zu Beginn des Projekts noch gecovert, sind nun fast alle Lieder aus eigener Feder. Präsentiert werden die Stücke im Wasseralfinger Bürgerhaus am Samstag, 21. September.

Sie stehen im Wohnzimmer, Tobias Knecht

weiter

„Gesunde Ostalb“ als Newsletter

Aalen. Einen neuen Service bietet der Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamts Ostalbkreis: Der Newsletter „Gesunde Ostalb“ informiert über ein breites, aktuelles Themenspektrum im Bereich Gesundheit, Gesundheitsförderung und Prävention im Ostalbkreis. Er richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger wie auch an Fachleute,

weiter

Gänsehautmoment in Santiago: Pilger erhalten die "Compostela"

Überglücklich: Vater und Tochter haben den Jakobsweg geschafft und sind am Ziel angekommen.

Unser Lesermarktchef Stefan Schmidt, der unsere Abonnenten und Neukunden betreut, hat sich zum zweiten Mal als Pilger auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela gemacht. Mit dabei ist seine Tochter Lotte, die gerade ihr Abitur gemacht hat. Zusammen nehmen die beiden Jakobus-Pilger rund 140 Kilometer von Portugal aus unter die Füße.

"Es

weiter

Verdacht auf illegalen Welpenhandel

Im Kreis Schwäbisch Hall leben die Tiere in einer völlig verdreckten Garage.

Ilshofen. Im Landkreis Schwäbisch Hall werden gegen einen Hundehalter Anzeigen wegen illegaler Einfuhr von Hundewelpen und wegen Verstoß gegen das Tierseuchengesetz erstattet, meldet die Polizei. Am Montag um kurz vor 17 Uhr wurde das Polizeirevier auf eine Garage in Ilshofen aufmerksam gemacht, aus welcher Hundejaulen zu hören war.

weiter
  • 5
  • 2403 Leser

Seine Zeichnungen reisen um die Welt

Nachruf BSV Gamundia und Junge Briefmarkenfreunde trauern um Bernhard Tischler.

Schwäbisch Gmünd. Noch Anfang September feierte Bernhard Tischler seinen 91 Geburtstag. Nun ist das langjährige Ehrenmitglied des BSV Gamundia 1886 und der Jungen Briefmarkenfreunde überraschend verstorben. Nicht nur die Briefmarkensammler verlieren eines ihrer treuesten und aktivsten Mitglieder, auch die Stadt Schwäbisch Gmünd verliert einen ganz

weiter

Wegen „großer Differenzen“: Sascha Kühne hört auf

Kommunalpolitik Der CDU-Ortsvorsitzende nennt Gründe für sein Ausscheiden – ebenso Ziele für die Zukunft.

Alfdorf. CDU-Ortsvorsitzender Sascha Kühne gibt sein Amt als Chef des CDU-Ortsverbandes Alfdorf ab. „Ich stehe für keine weitere Amtszeit zur Verfügung“, sagt Kühne. Nach einem „aufregenden und intensiven Jahr“ als Vorsitzender wolle er sich „künftig voll auf die Tätigkeiten als Gemeinderat konzentrieren“ und die

weiter
  • 135 Leser

Das größte Heerlager an der Klostermauer

Mittelalter Der 13. Historische Staufermarkt im Kloster Lorch – Karten zu gewinnen.

Lorch. „Größer geht’s nun nicht mehr“, sagt Gunter Pelz. Und meint damit das Heerlager zum 13. Historischen Staufermarkt im Kloster Lorch am kommenden Wochenende. Der Superlativ passt, dazu, dass der Markt in diesem Jahr Bestandteil der Lorcher Highlightwoche zur Remstal-Gartenschau ist. Ebenso wie die Zahlen: Weit mehr als 200 Teilnehmer

weiter
  • 5
  • 109 Leser

Die Grünen im Ostalbkreis beantragen Klimaschutz als oberste Priorität

Es müsse geprüft werden, ob die öffentlichen Ausgaben dem Klimaschutz dienen

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragen die Ausrufung des Klimavorbehalts im Ostalbkreis. 

"Der Mensch hat bereits einen Klimawandel mit gravierenden Folgen verursacht, welche weltweit zu spüren sind", heißt es in einer Erklärung der Kreis-Grünen für den Beschlussvorschlag. Um eine unkontrollierbare globale

weiter

IG Metall tourt durch alle Autohäuser

Roadshow Gewerkschaft informiert über Möglichkeit zu Betriebsratswahlen und Tarifvertragsbindung.

Aalen. Am Mittwoch, 18. September, veranstaltet die IG Metall eine Informationstour mit der Roadshow durch alle Autohäuser auf der Ostalb.

Unter dem Motto und der Kampagne der IG Metall „#TarifJetzt“ findet die Ostalbtour statt. Die Beschäftigten in den Autohäusern sollen über ihre Möglichkeiten der Wahl zum Betriebsrat und darüber hinaus

weiter
  • 279 Leser

Alkoholisierter Mann verhält sich aggressiv

Die Polizei wurde am Montagabend gegen 22.15 Uhr zu Streitigkeiten in den Siedlungsweg in Schwäbisch Gmünd gerufen, bei welchen auch Hilferufe einer Frau mitgeteilt wurden. Dort angekommen, trafen die Ordnungshüter auf einen alkoholisierten 50-Jährigen, der seine Wohnungseinrichtung verwüstet hatte und sich aggressiv verhielt.

weiter
  • 5
  • 891 Leser

Fahrzeug von Brücke gestürzt

Am Dienstag befuhr um kurz nach Mitternacht ein 46-Jähriger mit seinem Audi die Kreisstraße 3311 zwischen Hüttlingen und Wasseralfingen. Da der Mann zu schnell fuhr, verlor er im dortigen Kreisverkehr die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto prallte zunächst gegen ein Brückengeländer, überschlug sich dann und

weiter

Widerstand gegen Polizeibeamte - Mann aus Klinik geflüchtet

Mit mehreren Streifenwagen mussten Beamte des Polizeipräsidiums Aalen am frühen Dienstagmorgen in die Margarete-Steiff-Straße ausrücken. Ein 33-Jähriger, der sich laut Polizeiangaben in einem psychischen Ausnahmezustand befand, hatte gegen 1.15 Uhr selbst die Rettungsleitstelle verständigt, nachdem er in seiner Wohnung

weiter
  • 4
  • 5438 Leser

Einhorn-Tunnel kurzzeitig gesperrt

Der Einhorn-Tunnel in Schwäbisch Gmünd war heute Morgen kurzzeitig gesperrt. Laut Polizeiangaben gab es ein technisches Problem mit einer Meldeanlage, die wohl aufgrund von schlechter Luft angeschlagen haben könnte. Nach eine Überprüfung gab die Polizei den Tunnel gegen 8.15 Uhr wieder frei. 

weiter
  • 870 Leser

Ein Interkultureller Ausflug nach Oettingen

Erstmals fand der traditionelle Jahresausflug des Hirschbachclubs zusammen mit zahlreichen Gärtnerfamilien des Interkulturellen Gartens statt. Die gemeinsame Fahrt ging zunächst nach Oettingen. Besichtigt wurde das dortige Residenzschloss. Nach einer gemeinsamen Vesper ging die Fahrt weiter zum Großen Brombachsee auf dem eine Schiffrundfahrt

weiter
  • 749 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: In Essingen gab es in der letzten Nacht einen größeren Einsatz der Polizei. Ein 33-jähriger Mann hatte seine Wohnung demoliert und seinen Suizid angekündigt. Mehr dazu finden Sie hier. 

8.23 Uhr: Wir haben gerade von der Polizei erfahren, dass es im Einhorn-Tunnel zu einem technischen Problem mit einer Meldeanlage

weiter
  • 5
  • 1873 Leser

Bürgerwünsche an Primalat fließen in die Planung

Kommunalpolitik Ortschaftsrat Lautern unterstreicht die Forderungen aus dem Ort.

Heubach-Lautern. Ein Tempolimit in der Hohenroder Straße, eine Minimierung der Gefährdung von Fußgängern in der Zimmergasse, Maßnahmen zur Lärmreduzierung: All das haben Bürger in einer Einwohnerversammlung zum Bauvorhaben der Firma Primalat in Lautern gefordert. Bei einer Enthaltung beschloss der Ortschaftsrat am Montagabend, diese und weitere Forderungen

weiter

Regionalsport (22)

Rettenmaier nicht mehr 08-Trainer

Beim Bezirksligisten FV 08 Unterkochen hat Trainer Stefan Rettenmaier die Konsequenzen aus der sportlichen Misere zu Saisonbeginn gezogen und der sportlichen Führung seinen Rücktritt angeboten. Dies gilt ebenso für den bisherigen Co-Trainer Martin Krusche. In einem gemeinsamen Gespräch wurde die Situation analysiert und dem Wunsch der beiden Trainer

weiter

Mit neuem Elan die Runde

Landesliga DJK Gmünd 2 möchte mit neuem Trainer vorne mitspielen.

Für die zweite Mannschaft der DJK-Volleyballerinnen stehen zu Beginn der kommenden Saison einige Veränderungen an. Der Kader rund um den langjährigen Kern mit Jana Federsel, Franziska und Sophia Straub, Bianca Deck, Anja Meyer sowie Regina Nickel bleibt weitgehend zusammen. Lediglich Verena Bachmann hat die Mannschaft verlassen.

David Nickel als neuer weiter

Mit vorsichtigen Optimismus in die Saison

Oberliga Damen des TSV Ellwangen wollen mit Kaderveränderungen die Klasse halten.

Eigentlich hatten sich die Volleyball-Damen des TSV Ellwangen – wie auch die Herren I - nach der verlorenen Aufstiegsrelegation im April, auf eine weitere Saison in der Landesliga Nord eingerichtet. Doch dann kam vom Württembergischen Volleyballverband die Nachricht, dass man als Nachrücker doch in die Oberliga Württemberg aufrücken könne –

weiter

„Wir haben ein riesiges Potenzial“

Regionalliga Die DJK Gmünd startet am 28. September mit einem Auswärtsspiel gegen Konstanz in die Saison. Dabei müssen Feinheiten noch angepasst werden.

Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd haben sich viel vorgenommen für die kommende Regionalliga-Saison. Nach dem guten dritten Platz in der vergangenen Runde richten die Spielerinnen ihren Blick nach oben.

Außenangreiferin Lisa Denzinger könnte sich sogar nochmals einen Aufstieg in die dritte Liga vorstellen, wie sie erst kürzlich in einem Interview

weiter

Die Ligen

Regionalliga: Herren: SG MADS Ostalb; VfB Friedrichshafen 2; VfL Sindelfingen; SSC Karlsruhe 2; USC Freiburg; TSV G.A. Stuttgart 2; TSG HD-Rohrbach; TG Bad Waldsee; SV Fellbach 2; ASV Botnang; USC Konstanz 2;

Damen: DJK Schwäbisch Gmünd; VSG Mannheim DJK/MVC; USC Konstanz; TV Villingen; TTV Dettingen; TSV Burladingen; TSG Backnang; MTV Ludwigsburg;

weiter

Der eigene Nachwuchs bekommt immer eine Chance

Oberliga Die Herren I des TSV Ellwangen möchten ihre Chance in der neuen Liga nützen.

Wie die Damen, sind auch die Ellwanger Volleyball-Herren I durchs Hintertürchen in die Oberliga gerutscht. Sie sind als Landesliga-Zweiter nach einem verpatzten Relegationsturnier noch durch Verzicht einer anderen Mannschaft in die höhere Spielklasse aufgerückt.

Vor zwei Jahren spielte man schon einmal in der Oberliga, stieg aber aufgrund einer sehr

weiter

Mit junger Mannschaft Klasse halten

Regionalliga Die Mannschaft der SG MADS Ostalb hat sich stark verändert. Fünf langjährige Leistungsträger haben ihre Laufbahn beendet.

Bei den Herren 1 der SG MADS Ostalb in der Regionalliga hat sich ein immenser Umbruch vollzogen. Sechs Spieler der letztjährigen Mannschaft haben nach der vergangenen Saison die Mannschaft verlassen, darunter mit Patrick Michel, Nico Seitzer und Tobias Stegmaier drei Spieler, die seit zwölf Jahren zu den Leistungsträgern zählten und ihre Laufbahn beendet

weiter

Wieder vorn mitspielen

Landesliga Die SG MADS I möchte das Ergebnis der Vorsaison bestätigen.

Die Damen I der SG Mads Ostalb haben in der vergangenen Saison mit der Vizemeisterschaft in der Landesliga Nord ein überragendes Ergebnis erreicht. In der kommenden Spielzeit gilt es, diese Leistungsstärke zu stabilisieren und die Nachwuchsspielerinnen an das Leistungsniveau heranzuführen.

Außenangreiferin Daniela Holl beendet aufgrund langwieriger

weiter

Golf Cacau als Stargast beim Camp

Er war der Stargast beim Sommerferiencamp des GC Hetzenhof: Cacau, ehemaliger deutscher Fußball-Nationalspieler und Profi des VfB Stuttgart. Die deutsche Meisterschale des VfB sowie ein tolles Programm brachte Cacau für die Kinder mit. Jeden Tag wurde in den verschiedenen Bereichen des Golfs trainiert und gespielt. Die Trainer der HR-Golfschule und

weiter

Auftaktsieg für Aufsteiger

Handball, Bezriskliga Alfdorf/Lorch II bezwingt Weinstadt II mit 31:26.

„Remstal Thunder“, die Nachwuchsmannschaft der Aktiven Handballer aus Alfdorf und Lorch – Neuling in der Bezirksliga – bezwang in der Lorcher Schäfersfeldhalle im ersten Spiel der neuen Saison Weinstadt II deutlich mit 31:26 (15:10).

Bis zur 22. Minute war das Spiel ausgeglichen. Durch einen starken Zwischenspurt, der bis zur

weiter

Deutlicher Heimerfolg für FCN-Frauen

Fußball, Frauen Normannias Erste siegt klar mit 6:0 in der Landesliga, Normannias Zweite unterliegt mit 0:6.
Landesliga

1. FC Normannia Gmünd – TSV Michelfeld 6:0 (5:0)

Am zweiten Spieltag trafen die Normannia-Frauen auf den landesligaerfahrenen TSV Michelfeld. Die Normannia übernahm Anfangs das Kommando, Michelfeld wartete ab. In der 21. Minute wurde dann Daniela Klenk im Strafraum von Verena Starz freigespielt und schob überlegt zum 1:0 ein. Es folgte

weiter

Karten fürs Balingen-Spiel verlost

Drei Unentschieden und ein Sieg: In der Ostalb-Arena ist der VfR Aalen in dieser Saison noch ungeschlagen und das soll so bleiben. Zu Gast ist am Samstag, ab 14 Uhr, die TSG Balingen, die nach neun Spielen als Drittletzter erst vier Punkte hat. Da sollte es doch mit dem zweiten Heimsieg klappen?

Ob der VfR einen Dreier einfährt, können die Gewinner

weiter

Start mit knapper Niederlage

Schach, Oberliga Gegen Schmiden verliert Gmünd mit 3,5:4,5.

Zum Start in die neue Oberligasaison gab es für das Team der Schachgemeinschaft gegen Schmiden/Cannstatt nichts zu holen. „Es hätte schon alles für uns optimal laufen müssen, um hier etwas mitnehmen zu können“, stellte Mannschaftsführer Andreas Weiss fest.

Gegen die favorisierten Gastgeber (Spielstärke 2170) war Gmünd (2137) recht bald in

weiter

„Rote Löwen“ erkämpfen den ersten Punkt

Handball, Landesliga HSG Bargau-Bettringen spielt 26:26 (13:15) gegen den SC Vöhringen.

In einem harten und am Ende dramatischen Spiel erkämpften sich die „Roten Löwen“ der neuformierten HSG Bargau-Bettringen den ersten Punkt in der neuen Landesligasaison. Dabei erzwangen sie gegen Aufstiegsaspirant SC Vöhringen beim 26:26-Unentschieden einen beachtlichen Teilerfolg.

Im ersten Spiel der neu formierten „Roten Löwen in

weiter
Sport in Kürze

Carmona und Breitweg siegen

Golf. Der „Mercedes Benz After Work Golf Cup“ über neun Löcher im Golf Club Hetzenhof hat auch in diesem Jahr zwei neue Sieger gefunden. Agustin Carmona freute sich über starke 14 Brutto-Schläge und Platz eins in der Gesamtwertung. In der Nettoklasse siegte Werner Breitweg mit 22 Netto-Schlägen. Den Zusatzpreis für das beste Damen-Netto holte sich

weiter

Enges Duell um die Spitze

Schießen, Kreisliga SGi Waldhausen I ist Tabellenerster.

Die SGi Waldhausen I gewann ihr spannendes Auftaktmatch bei Göggingen III knapp mit 1380:1378 und liegt damit an der Tabellenspitze Kreisliga Luftpistoel direkt vor dem Gegner.

Mit 1348:1341 Ringen setzte sich die SK Wißgoldingen II im Heimkampf gegen den SV Göggingen II durch und steht damit auf dem dritten Platz, ebenfalls direkt vor dem Duellgegner,

weiter

Oberböbingen an der Spitze der Tabelle

Schießen, Kreisoberliga Die zweite Mannschaft des SK gewinnt mit 5:0 gegen den SV Göggingen – Lindach direkt dahinter.

Durch den 5:0-Heimsieg gegen den SV Göggingen I ist der SK Oberböbingen II nach dem ersten Wettkampf Tabellenführer in der Kreisoberliga Luftpistole. Auf den Plätzen zwei und drei folgen mit jeweils 4:1-Siegen der SV Lindach I und die SG Hussenhofen I.

Es war ein souveräner Auftritt der Oberböbinger, die den Gögginger beim 5:0 keine Chance ließen. Die

weiter

Rückkehrer stimmen Schneider froh

Kunstturnen, 1. Bundesliga Die Vorbereitung beim TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau auf die weiteren Erstliga-Begegnungen laufen auf Hochtouren.

Nur noch rund vier Wochen, dann greift der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau wieder in das Geschehen in der Kunstturn-Bundesliga ein. Und bis dahin hat sich das Feld der Verletzten entspannt: Glenn Trebing (nach Achillessehnenriss) und auch Felix Pohl (Schulter-Probleme) sind wieder mit an Bord. Somit kann Trainer Paul Schneider aus dem Vollen schöpfen,

weiter

HSG zieht im Derby den Kürzeren

Handball, Württembergliga Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf verliert gegen die SG Lauterstein mit 25:27 (12:12). Spielentscheidend war ein 5:0-Lauf der SG kurz vor Schluss.

Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf hatte ihr erstes Heimspiel der Saison in der Donzdorfer Lautertalhalle zu bestreiten. Gast war kein geringerer als die SG Lauterstein, welche die kürzeste Anfahrt aller Württemberglisten nach Donzdorf hat. Beide Mannschaften hatten vor Wochenfrist ihre Auftaktpartien erfolgreich gestalten können. Am Ende jubelten

weiter

ZAHL DES TAGES

5

Treffer in Folge erzielte die SG Lauterstein zwischen der 51. und der 55. Spielminute im Nachbarschaftsduell bei der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf und schickte die HSG damit auf die Verliererstraße im Derby der Württembergliga Süd.

weiter
  • 110 Leser

Hennig siegt erneut

Tischtennis Seriensieger der Vorjahre wird wieder Vereinsmeister des TSB.

Die Tischtennisspieler des TSB Gmünd traten in der Sporthalle des HBG zur Vereinsmeisterschaft an. 17 Jugendliche und 13 Herren spielten um die Titel. Bei den Mädchen siegte erwartungsgemäß Alisia Janocha vor Melissa Brandt. Platz drei und vier gingen an Melissa Richter und Carmela Calzetta. Lukas Janocha setze sich bei den Jungen 15 durch. Er verwies

weiter
  • 5

Klare Niederlage für den TSB-Nachwuchs

Handball Mit einer klaren und auch verdienten 20:33-Niederlage kehrten die A-Jugendlichen des TSB Schwäbisch Gmünd vom Auswärtsspiel bei der SG Hofen/Hüttlingen zurück. Für die Gastgeber waren es die ersten zwei Punkte der Saison in der Oberliga. Foto: hag

weiter
  • 151 Leser

Überregional (108)

„Der Tod ärgert mich“

In ihrer neuen Rolle spielt Iris Berben eine Frau, deren Ende naht. Die 69-jährige Schauspielerin selbst strotzt vor Lebensfreude.
Sie gehört zu Deutschlands populärsten Schauspielerinnen und glänzt regelmäßig in anspruchsvollen Charakterrollen: Iris Berben (69) verkörpert im TV-Drama „Hanne“ nun eine Frau am Scheideweg. Nachdem sie die Nachricht erhalten hat, dass sie möglicherweise todkrank ist, verbringt sie ohne Plan ein Wochenende in einer fremden Stadt – weiter
  • 171 Leser

„Ich habe in keine Zeit gepasst“

Er wurde geschmäht und gehasst, verehrt und geliebt. Der Visionär Luigi Colani war seiner Zeit meist voraus. Jetzt ist der Meister der runden Form mit 91 Jahren gestorben.
Er stürmte voran, er wollte immer mehr als das momentan Mögliche, er grollte, wenn andere nicht mitkamen oder, schlimmer noch, ihn gar nicht erst verstanden. Luigi Colani, der so berühmte wie zeitweise auch geschmähte Stardesigner war ziemlich genial und seiner Zeit oft weit voraus. Er erdachte spektakuläre und futuristische Autos, Rennwagen oder Flugzeuge. weiter
Nachhaltigkeit als Leitbild

„Szenarien vom Untergang lähmen nur“

Der zukünftige Chef des Umweltbundesamts glaubt an eine bessere Zukunft dank Klimaschutz. Nachhaltigkeit soll gesellschaftliches Leitbild werden.
Der UN-Forscher Dirk Messner ist einer der renommiertesten Nachhaltigkeitsforscher weltweit. Ab kommendem Jahr ist er Chef des Umweltbundesamts. Er folgt auf Maria Krautzberger, die in Ruhestand geht. Anders als sie kommt Messner nicht aus der Verwaltung, sondern aus der Politikwissenschaft. Die Regierung berät er bereits seit 2004 im Wissenschaftlichen weiter
  • 1
  • 210 Leser

3. Liga Lautern wirft Hildmann raus

Sascha Hildmann ist wie erwartet nicht mehr Trainer beim 1. FC Kaiserslautern. Wie der Fußball-Drittligist am Montag mitteilte, wurde der 47-Jährige mit sofortiger Wirkung freigestellt. Neben dem Fehlstart mit zwei Siegen aus acht Partien wurde dem gebürtigen Kaiserslauterer die 1:6-Blamage beim SV Meppen zum Verhängnis. Über den Nachfolger machte der weiter
  • 105 Leser

729 Millionen Euro für Kitas im Südwesten

Mehr Geld vom Bund erhalten die Kitas in Baden-Württemberg. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD, 4. von links) und Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU, 2. von links) unterzeichneten am Montag in Stuttgart den Vertrag zur Umsetzung des so genannten Gute-Kita-Gesetzes im Südwesten. Rund 729 Millionen Euro fließen damit bis zum Jahr 2022 weiter
  • 103 Leser
Ölanlagen in Saudi-Arabien

Kein Grund für Panikkäufe

Nach den Angriffen auf Öl-Anlagen in Saudi-Arabien sind die Preise für Rohöl international kräftig gestiegen. Experten rechnen aber mit einer baldigen Beruhigung.
Kurzfristig hatten die Drohnenangriffe auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien dramatische Auswirkungen an den internationalen Rohstoffbörsen: Zu Handelsbeginn stiegen die Preise gestern um bis zu 20 Prozent. Allerdings beruhigten sie sich bald wieder. Später kostete ein Barrel, also 159 Liter, der Nordsee-Sorte Brent 65,33 Dollar (59,39 Euro). weiter

AfD Höcke droht ZDF-Moderator

Der AfD-Politiker Björn Höcke hat ein Interview mit dem ZDF abgebrochen. Der AfD-Sprecher Günther Lachmann hatte nach kritischen Fragen gefordert, die Aufzeichnung neu zu beginnen. Darauf hingewiesen, das Interview könne auch abgebrochen werden, drohte Höcke dem Journalisten David Gebhard: „Wir wissen nicht, was kommt.“ Es könne ja sein, weiter
  • 209 Leser

Asylbewerber Immer weniger beziehen Stütze

Die Zahl der Menschen, die in Deutschland als Asylbewerber Geld- und Sachleistungen erhalten, ist im vergangenen Jahr gesunken. Rund 411 000 Personen bezogen zum Jahresende 2018 Regelleistungen – eine Verringerung um zwölf Prozent im Jahresvergleich und der dritte Rückgang in Folge. 63 000 der Personen stammen aus Afghanistan, 43 000 weiter
  • 123 Leser

Auch Harting fährt nach Doha

Bei der Weltmeisterschaft in Katar gehen 71 deutsche Athleten an den Start. Zu den großen Medaillenhoffnungen zählt Weitspringerin Malaika Mihambo.
Trotz seines umstrittenen Verhaltens ist Diskus-Olympiasieger Christoph Harting für die Weltmeisterschaften vom 27. September bis 6. Oktober in Doha/Katar nominiert worden. Wie der Deutsche Leichtathletik-Verband am Montag bekanntgab, gehört der 29-jährige Berliner zu den 71 Startern bei der Wüsten-WM. Der DLV hatte bereits Anfang August ein Teilaufgebot weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga FC St. Pauli – Hamburger SV 2:0 (1:0) Tore: 1:0 Diamantakos (18.), 2:0 Van Drongelen (62., Eigentor). – Zuschauer: 29 226 (ausverkauft). ?1.  VfB Stuttgart 6 4 2 0 11:7? 14 ?2.  Hamburger SV 6 4 1 1 13:5? 13 ?3.  Arm. Bielefeld 6 3 3 0 14:8? 12 weiter
  • 118 Leser

Aus Eisbärenbaby Hertha ist ein 85-Kilo-Bärchen geworden

Während viele Berliner Tierfans gespannt jede Regung der neugeborenen Panda-Zwillinge im Zoo verfolgen, mausert sich im Tierpark im Osten der Hauptstadt ein Eisbärenmädchen: „Mittlerweile wiegt Hertha gute 85 Kilogramm und hat definitiv das Temperament eines richtigen Eisbärenkindes“, sagte Bären-Kurator Florian Sicks. Die kritische Phase weiter
  • 125 Leser

Bahnhof 24-Jährige stößt Frau ins Gleisbett

Vermutlich aus Zorn über einen Streit mit ihrer Mutter soll eine 24-Jährige in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) eine Gleichaltrige ins Gleisbett geschubst haben. Ein Zug sei zu dem Zeitpunkt nicht auf der Strecke gefahren, teilte die Polizei mit. Die Mutter habe ihre Tochter stehen lassen, woraufhin es zu dem wahllosen Angriff am Freitag gekommen sei. weiter

Bald Bonus für Baukredit?

Kein Zins mehr, stattdessen ein kleiner Nachlass von der Bank? Im Immobilienbereich nähern sich die Angebote der Geldinstitute in Deutschland bereits der Null-Marke.
Wer eine Wohnung oder ein Haus kaufen will, findet immer billigere Immobilienkredite. Schon gibt es erste Gedankenspiele für negative Bauzinsen – auch weil die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Strafzinsen für Einlagen von Banken verschärft hat. Was würden negativ verzinste Immobilienkredite konkret bedeuten? Wenn Wohnungs- oder Hauskäufer Baugeld weiter
  • 238 Leser

Beachvolleyball Chance aufs Olympia-Ticket

Die deutschen Beachvolleyball-Nationalteams Chantal Laboureur und Sandra Ittlinger (Stuttgart/Berlin) sowie Nils Ehlers und Lars Flüggen (Hamburg) haben von Mittwoch an eine zusätzliche Olympia-Chance. Sie sind für ein Qualifikationsturnier im chinesischen Haiyang nominiert worden. Je 16 Teams bei den Frauen und Männern spielen dort die Sieger aus, weiter

Brand Feuerwehr rettet Familie

Mit einer Drehleiter haben Feuerwehrleute zwei kleine Mädchen und deren Eltern aus dem dritten Stock eines brennenden Hauses in Tuttlingen gerettet. „Die konnten nicht mehr runter“, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der Weg durchs Treppenhaus sei bei dem Brand am späten Sonntagabend wegen des Rauchs wohl versperrt gewesen. Die Mutter weiter
  • 112 Leser

Bundeswehr verkürzt im Einsatz

Auf Druck der SPD will die Koalition das Mandat für den Kampf gegen die Terrormiliz IS teilweise nur befristet verlängern.
Nach längerem Streit hat sich die Regierungskoalition von Union und SPD darauf geeinigt, dass Deutschland sich ein weiteres Jahr an der Anti-IS-Mission im Irak und Syrien beteiligt. Dies geht aus dem Mandatstext hervor, der dieser Zeitung vorliegt. Am Mittwoch soll er vom Bundeskabinett beschlossen werden. Auf Druck der SPD wird der Einsatz der Bundeswehr-Tornados weiter
  • 186 Leser

Cars-Sänger Ric Ocasek ist tot

US-Band gilt als eine der Mitbegründerinnen des „New Wave“ in den 70er und 80er Jahren.
Der Sänger der US-Rockgruppe The Cars, Ric Ocasek, ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Entsprechende US-Medienberichte bestätigte die Polizei in New York am Montag. Demnach war der Musiker am Sonntag leblos in einem Haus in Manhattan gefunden worden. Die New-Wave-Band wurde in den 70er und 80er Jahren mit Songs wie „Just What I Needed“ weiter
  • 141 Leser

CDU stellt Klimaplan vor

Emissionshandel und Fördergelder sollen Anreize schaffen.
Die CDU hat vier Tage vor den Entscheidungen im Klimakabinett ihr Konzept beschlossen. Die Partei setzt auf eine CO2-Bepreisung über einen nationalen Emissionshandel, die Förderung von Technologien und Anreize für die Bürger, CO2 zu sparen. Vorschläge zur Anhebung der Ticketsteuer von derzeit 7,38 Euro bei Inlandsflügen wurden abgeschwächt. Unions-Fraktionsvize weiter

Charly Dörfel feiert 80. Geburtstag

13 Jahre lang war er beim Hamburger SV kongenialer Flankengeber für Uwe Seeler, aber später auch Schlagersänger und Ehrenclown beim Zirkus Roncalli: Ex-Nationalspieler Charly Dörfel, ein Fußball-Unikum der Hansestadt, wird am Mittwoch 80 Jahre alt. „Ich habe Pflegestufe drei, sieben Stents, aber vor dem Fernseher sitze ich wie ein Weltmeister“, weiter
  • 273 Leser

Chemie-Tarif Verband lehnt Forderungen ab

Vor den Tarifverhandlungen für rund 73 000 Beschäftigte in der baden-württembergischen Chemieindustrie haben die Arbeitgeber Forderungen der Gewerkschaft zurückgewiesen. Die Industrie befinde sich in der Rezession, Produktion, Umsatz und Gewinne stürzten ab und Arbeitsplätze seien in Gefahr, erklärte der Arbeitgeberverband Chemie Baden-Württemberg weiter
  • 187 Leser

Club-Festival auf der Reeperbahn

Vier Tage lang macht das Reeperbahn-Festival von Mittwoch an den Hamburger Kiez zur Bühne. Das größte Clubfestival Europas gilt als Topadresse für Live-Musik, aber auch Film- und Literaturveranstaltungen. Foto: Axel Heimken/dpa weiter
  • 177 Leser

Das Establishment zieht den Kürzeren

Zweitligist Hamburger SV kassiert 0:2-Niederlage beim Erzrivalen FC St. Pauli.
Derby-Sensation am Millerntor: Nach einer über weite Strecken schwachen Leistung hat Aufstiegsaspirant Hamburger SV gegen den Stadtrivalen FC St. Pauli eine völlig unerwartete 0:2 (0:1)-Niederlage kassiert und die Rückkehr an die Zweitliga-Tabellenspitze verpasst. Es war die erste HSV-Pleite auf dem Kiez seit 59 Jahren. Mit einem Kopfballtor in der weiter
  • 250 Leser

Das Rennen wird knapp

Regierungschef Netanjahu kämpft um weitere Amtszeit.
Israel wählt am Dienstag ein neues Parlament – schon zum zweiten Mal in diesem Jahr. Nach der Abstimmung im April war es dem rechtskonservativen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu trotz einer Mehrheit des rechts-religiösen Lagers nicht gelungen, erneut eine Regierung zu bilden. Nach Umfragen ist auch diesmal ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen weiter

Das war noch nichts

Mit dicker Mappe, aber ohne neue Vorschläge kam der britische Premierminister Boris Johnson (l.) gestern nach Luxemburg. Die Gespräche waren so unergiebig, dass er eine geplante Pressekonferenz mit Luxemburgs Regierungschef Xavier Bettel (r.) ausfallen ließ. 46 Tage vor dem geplanten Austrittsdatum wollen EU und Briten nun täglich miteinander reden. weiter
  • 177 Leser

Dax-Rally zunächst gestoppt

Drohnen-Angriffe auf die wichtigste Ölraffinerie Saudi-Arabiens und ein damit einhergehender kräftiger Ölpreisanstieg haben die Dax-Rally zunächst gestoppt. Ob der Kursanstieg beendet ist oder nur zeitweise unterbrochen ist, könnte sich schon zur Wochenmitte zeigen, wenn die Zinsentscheidung der US-Notenbank (Fed) ansteht. Am MDax-Ende rutschten Airbus weiter
  • 181 Leser

Demo mit Papagei

Die Opposition in Venezuela hat die Gespräche mit der sozialistischen Regierung für beendet erklärt. Unterdessen gehen in Caracas die Demonstrationen weiter – hier sogar mit Papagei. Foto: Matias Delacroix/afp weiter
Schwarzes Loch

Der Sinn des Lochs

Viele werden bis eben gar nicht gewusst haben, dass sich in unserer Milchstraße ein schwarzes Loch befindet. Dafür muss sich niemand schämen, denn Sagittarius A*, so der Name des Lochs, galt als unsichtbares Monster auf Diät. Doch nun ist das Loch gefräßig. Hat regelrechten Heißhunger. Deswegen war es jetzt auch zu sehen. Irgendwie leuchtet wohl alles weiter
  • 183 Leser

Deutliche Erleichterung gefordert

Politik und Wirtschaft wollen niedrigere Hürden. So könne man einer Krise besser vorbeugen.
Angesichts der sich eintrübenden wirtschaftlichen Aussichten hat sich die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) zusammen mit Vertretern der Industrie und der IG Metall für deutliche Erleichterungen unter anderem bei der Kurzarbeit ausgesprochen. „Der Aufschwung ist vorerst vorbei“, sagte die CDU-Politikerin weiter
  • 165 Leser
Kommentar Martin Gehlen zu den Angriffen auf Ölanlagen

Die Strategie ist gescheitert

Erst war es ein Spiel mit dem Feuer, jetzt brennt es tatsächlich. Saudi-Arabiens größte Raffinerie steht in Flammen, ein Industriekomplex, von dem praktisch der gesamte Wohlstand des Landes abhängt, in die Luft gejagt von einer Handvoll Billigdrohnen. Mehr als vier Jahre lang traktierte Riad den benachbarten Jemen mit seinem hypermodernen westlichen weiter
  • 164 Leser

Die Winzer sind sehr zufrieden

Nur gegrillte Tollingertrauben trüben die Bilanz des Jahrgangs 2019, dessen Lese schon in vollem Gang ist.
Kilian Schneider (60), seit 2010 Präsident des Badischen Weinbauverbands, freut sich sehr über den Jahrgang 2019. „Sehr gut“, gibt er ihm als Note. „Die Winzer sind sehr zufrieden, wir freuen uns wahnsinnig.“ Jetzt noch ein paar kühle Nächte und warme Tage, „das wäre ideal“, sagte Schneider. Zwar werde die Menge wohl weiter
  • 190 Leser

Diesel-Prozess VW rechnet mit vier Jahren

Volkswagen hat zwei Wochen vor Beginn des Musterfeststellungsprozesses die betroffenen Dieselbesitzer auf ein jahrelanges Verfahren eingestimmt. Zwar habe VW ein Interesse an einem zügigen Verfahren, erklärte der Konzern am Montag. Da das Rechtsinstrument allerdings zum ersten Mal angewendet werde und die unterschiedlichen Sachverhalte komplex seien, weiter
Kommentar Alexander Bögelein zur Innovation im Maschinenbau

Digitaler Meilenstein

Der Fortschritt kommt manchmal reichlich unspektakulär daher. An einem Tag, an dem sich die halbe Welt mit der Drohnenattacke auf Raffinerien in Saudi-Arabien und deren Folgen beschäftigt, stellen in Hannover auf der Fachmesse Emo deutsche Werkzeugmaschinenbauer eine Standardschnittstelle für die Kommunikation von Maschinen mit IT-Systemen vor. Zugegeben, weiter
  • 253 Leser
Blick mal zurück

Dorfzank um Kindergarten

tobte vor 50 Jahren ein konfessioneller Kindergartenstreit. Die bestehenden Kindergärten – ein katholischer und einer der Gemeinde – waren überfüllt, berichtete die SÜDWEST PRESSE im September 1969. Im einen, für 120 Kinder geplant, spielten täglich 135 Kinder. Auch im anderen war kein Platz mehr, sodass täglich Mütter abgewiesen weiter
  • 117 Leser

Eigenbau Elektroauto geht in Flammen auf

Ein in Eigenregie zum Elektrofahrzeug umgebautes Auto ist in Immendingen in Flammen aufgegangen. Sein Besitzer war gerade von einer Fahrt zurückgekehrt und hatte es ans Stromnetz angeschlossen, da begann der vordere Bereich des Autos plötzlich zu brennen. Als es dem Mann nicht gelang, den Brand zu löschen, alarmierte er die Feuerwehr. Der Sachschaden weiter
  • 101 Leser
Land am Rand

Ein Herz für Züge

Wir bei „Land am Rand“ fühlen uns natürlich vor allem dem geschrieben Wort verpflichtet. Weil ein Blick über den Tellerrand aber nie schadet, müssen wir heute mal eine Lanze für unsere geschätzten Kollegen vom Fernsehen brechen. In der jüngsten Ausgabe des SWR-Klassikers „Eisenbahn-Romantik“ zeigt das Team der Sendung nämlich, weiter
  • 122 Leser

Ein Jahr lang stilgerecht renoviert

Zum 100. Bauhaus-Geburtstag eröffnet in Tel Aviv das „White City Center“ – mit deutscher Unterstützung.
Weiße Fassade, Flachdach, langgestreckte Balkone: Das Max-Liebling-Haus im Zentrum Tel Avivs gehört zur „Weißen Stadt“ und damit wie rund 3700 weitere Gebäude zum Unesco-Welterbe. In dem dreigeschossigen Haus eröffnet an diesem Donnerstag (19. September) das israelisch-deutsche „White City Center“, Zentrum für Denkmalschutz und weiter
  • 159 Leser

Emotionen unter freiem Himmel

Großartige Musik in gigantischer Umgebung: Auch am Ende der 97. Saison zieht die Arena von Verona erfolgreich Bilanz.
Ist sie ein altbackenes Opernmuseum oder das Sehnsuchtsziel für Musikliebhaber aus der ganzen Welt? Die Arena di Verona aus römischer Zeit um 30 n. Chr. bleibt eine der spektakulärsten Open-Air-Spielstätten. Ob Maria Callas, Pavarotti, Carreras oder Domingo – sie alle haben in Verona gesungen. Große Oper, große Stimmen, große Bilder – alles weiter
  • 132 Leser

Entscheidung fällt wohl in Stichwahl

Im Rennen um das Präsidentenamt liegen zwei Außenseiter vorn: Kaïs Saïed und der in Haft sitzende Nabil Karoui.
Die vorgezogene Präsidentenwahl in Tunesien kommt einem politischen Erdbeben gleich: Als Sieger aus der ersten Runde am Sonntag gingen Teilergebnissen zufolge zwei Außenseiter hervor, der unabhängige Jura-Professor Kaïs Saïed und der im Gefängnis sitzende Medienmogul Nabil Karoui. Saïed kam nach Auszählung von knapp der Hälfte der Stimmen auf 19 Prozent, weiter

Extremismus Drei Länder für Combat 18-Verbot

Die Innenminister von Niedersachsen, Thüringen und Hessen dringen darauf, die rechtsextreme Gruppe Combat 18 zu verbieten. Boris Pistorius (SPD), Innenminister von Niedersachsen, sagte das Bundesinnenministerium müsse ein Verbot „schnell und gründlich prüfen“. Das Ministerium wollte sich nicht äußern. Ermittler gehen Hinweisen nach, weiter
  • 153 Leser

Forscher grenzen Masse von Neutrinos weiter ein

Einer Wissenschaftlergruppe am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist es gelungen, die Masse von Neutrinos genauer als je zuvor zu bestimmen. Den ersten Ergebnissen des „Katrin“-Experiments zufolge beträgt diese mit einer Wahrscheinlichkeit von 90 Prozent weniger als ein Elektronenvolt (eV). Das sei im Vergleich zu früheren weiter
  • 103 Leser

Frank Stäbler quält sich zu Bronze

Völlig ausgehungert und am Ende aller Kräfte erfüllt sich der Musberger doch noch seinen Traum.
Bronze glänzte für Frank Stäbler fast golden, und auch Denis Kudla feierte seine Medaille. Mit einem Kraftakt hat Stäbler bei seiner letzten WM das Podium erklommen und mit der Qualifikation für Olympia sein großes Ziel erreicht. „Das war so unglaublich schwer“, erzählte der Routinier, der 24 Stunden nach seiner Achtelfinal-Pleite doch noch weiter
  • 265 Leser

Frankfurt strebt in die Tiefe

Unter dem Hauptbahnhof in Frankfurt soll ein neuer Tunnel für Fernzüge das Schienennetz entlasten. Bund und Bahn haben nun eine Machbarkeitsstudie für das milliardenschwere Projekt auf den Weg gebracht. Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 217 Leser

Freitag ist Protesttag

Seit Monaten demonstrieren Schülerinnen und Schüler für eine umweltfreundlichere Politik – auch im Südwesten. Zwei Klimaaktivisten erzählen, wie die Bewegung funktioniert.
Die ersten Fridays-for-Future-Demonstrationen in Baden-Württemberg waren eher unscheinbar. Zu fünft seien sie gewesen, erzählt Nisha Toussaint-Teachout. „Eine gute Freundin von mir hat mich am Donnerstagabend angeschrieben.“ Am nächsten Tag seien sie mit gebastelten Schildern auf den Stuttgarter Weihnachtsmarkt gegangen. Das war am 30. November weiter
  • 132 Leser

Fresenius behält TCT

Der Medizinkonzern Fresenius (Bad Homburg) behält sein Geschäft rund um Bluttransfusionen. Das Dax-Unternehmen sieht eigenen Angaben zufolge vom Verkauf der Transfusionsmedizin und Zelltherapien (TCT) ab. Die Geschäfte blieben Teil der Flüssigmedizin-Sparte Fresenius Kabi. Der Konzern werde den Bereich mit Investitionen stärken. Kein japanisches Bier weiter
  • 177 Leser

Fußball Kranker Coach mischt mit

Der an Leukämie erkrankte FC-Bologna-Coach Sinisa Mihajlovic hat seine Mannschaft beim 4:3-Erfolg in Brescia von der Klinik aus unterstützt. Nach dem Spiel fuhr der Mannschaftsbus zur Sant‘Orsola-Klinik nach Bologna, wo sich Mihajlovic einer Chemotherapie unterzieht. Die Spieler riefen unter dem Fenster von Mihajlovics Zimmer, bis sich dieser zeigte. weiter
  • 107 Leser
Leitartikel Dorothee Torebko zur Sprache der AfD

Gefährliche Worte

Worte können Schaden anrichten. Weil sie im Gedächtnis bleiben, weil sie Handeln beeinflussen. Wer morgens mit einem Kompliment bedacht wurde, wird fröhlich in den Tag starten. Wer beleidigt wurde, eher nicht. Um die Macht der Sprache weiß die AfD. Sie vereinnahmt Worte für sich. Der Duktus der AfD-Politiker ist folgender: Wir sagen das, was die „Altparteien“ weiter
  • 163 Leser

Gegner wird noch ermittelt

Das Halbfinale der Club-WM mit Liverpool nimmt Formen an.
Trainer Jürgen Klopp trifft mit seinem FC Liverpool im Halbfinale der Klub-WM in Katar auf einen von vier möglichen Gegnern. Wie die Auslosung des Fußball-Weltverbands Fifa in Zürich ergab, kann der Champions-League-Sieger auf CF Monterrey aus Mexiko, Hienghene Sport aus Neukaledonien (Vertreter Ozeanien), Gastgeber Al Sadd SC oder den Verlierer des weiter
Kommentar Thomas Gotthardt zum Start der Champions League

Geld oder Liebe

Es soll ja Fußball-Fans geben, für die die Saison erst mit dem ersten Spieltag der Champions League richtig beginnt. Diese Fans sind ab heute in Alarmstimmung. Die Königsklasse startet, damit auch die Möglichkeit, sich sportlich auf höchstem Niveau mit anderen Teams zu messen und damit auch noch richtig viel Geld zu verdienen. Eine Studie der Uefa zeigt, weiter
  • 255 Leser

Gewalt Radfahrer verletzt Fußgänger schwer

Ein Streit zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger hat in Heilbronn ein blutiges Ende gefunden. Der 25 Jahre alte Fußgänger wurde am Freitag von seinem Widersacher durch einen Stich lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Konflikt hatte begonnen, als der auf dem Gehweg fahrende Radler an der Handtasche einer Frau hängen weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 016 701,40 EUR Gewinnklasse 2 762 532,60 EUR Gewinnklasse 3 9299,10 EUR Gewinnklasse 4 3320,10 EUR Gewinnklasse 5 156,00 EUR Gewinnklasse 6 42,70 EUR Gewinnklasse 7 17,40 EUR Gewinnklasse 8 10,50 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 574 367,60 EUR Toto Gewinnklasse 1 88 440,30 weiter

Helaba baut Personal ab

Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) baut Personal ab. Laut Vorstandschef Herbert Hans Grüntker läuft seit Mai läuft das Programm „Scope“ mit dem Ziel, den Kostenanstieg zu bremsen. Betroffen seien die Kernbank, die nach letzten Angaben rund 2600 Vollzeitkräfte beschäftigt. Kooperation ausgebaut Der Zahlungsdienstleister Wirecard will weiter
  • 195 Leser

Heute auf swp.de

Gastronomie Diese Restaurants und Cafés in Ulm bieten vegane Gerichte an: swp.de/vegan-in-ulm Freizeit Noch bis Ende September gibt es das Open Air Kino auf der Wilhelmsburg: swp.de/wilhelmsburg Konzert Fanta 4 gehen 2020 auf Tour. Die Tickets gibt's jetzt beim Discounter: swp.de/aldi weiter
  • 140 Leser

Iran Britischer Tanker soll bald auslaufen

Der Iran will den seit Mitte Juli in der Straße von Hormus beschlagnahmten britischen Öltanker „Stena Impero“ wieder auslaufen lassen. Das kündigte Außenamtssprecher Abbas Mussawi an. Die iranischen Revolutionsgarden hatten das Schiff am 19. Juli unter dem Vorwurf festgesetzt, Vorschriften des Seerechts im Persischen Golf missachtet zu haben. weiter

Japanische Prinzessin in der Wiener Hofburg

24-Jährige im traditionellen Kimono in der Wiener Hofburg
Die japanische Prinzessin Kako ist bei ihrem Österreich-Besuch von Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Wiener Hofburg empfangen worden. Die 24-jährige Tochter von Prinz Akishino trug zu dem Termin einen traditionellen japanischen Kimono und ließ sich gut gelaunt mit Österreichs Staatsoberhaupt ablichten. Kako, deren Namen soviel bedeutet weiter
  • 153 Leser

Jetzt stimmt die Richtung

In einer schwarzen Trainingsjacke erlebte der angeschlagene Georg Grozer den ersten Sieg der deutschen Volleyballer bei der EM nur auf der Ersatzbank mit. Selbst ohne ihren Star-Diagonalangreifer und den ebenfalls fehlenden Kapitän Lukas Kampa bezwang der Vize-Europameister von 2017 Österreich klar und völlig verdient mit 3:0 (25:23, 25:15, 25:16). weiter

Johnson lässt Juncker weiter zappeln

Der britische Premier zeigt zwei Gesichter: In Richtung EU zeigt er sich freundlich, zuhause gibt er den Hardliner. Ein Treffen in Luxemburg bringt kein Ergebnis. Hat er überhaupt einen Plan?
Kein Durchbruch im Brexit-Streit, aber ein leises Hoffnungszeichen: Knapp sieben Wochen vor dem geplanten EU-Austritt Großbritanniens wollen London und Brüssel die Verhandlungen intensivieren, um einen Chaos-Brexit vielleicht doch noch abzuwenden. Der britische Premierminister Boris Johnson und EU-Kommissionschef JeanClaude Juncker verabredeten bei weiter

Jüdisches Kinder-Museum

Im Mai 2020 soll das Kindermuseum des Jüdischen Museums Berlin eröffnet werden. Gegenüber vom Hauptgebäude in Berlin-Kreuzberg „entsteht derzeit auf 2700 Quadratmetern ein neuer Ort zum Entdecken, Erforschen und Spielen für Kinder von drei bis zehn Jahren“, hieß es. Schönstes Regionalbuch Die „Kleine Sammlung fränkischer Dörfer“ weiter
  • 115 Leser

Kampf um die Pfeifsprache

In den Bergdörfern am Schwarzen Meer verständigen sich Einheimische über eine seltene Vogelsprache. Der droht nun das Aussterben.
Ein melodisches Pfeifen durchschneidet die Stille. Yilmaz Civelek (47) legt die Finger an den Mund und zwitschert hinunter ins grüne, hügelige Nichts. „Wink mal rüber“, sollte das heißen, sagt Civelek. Eine Gestalt löst sich aus dem Hang, schickt einen kurzen Pfeifton zum Gruß zurück und hebt die Hand. Civelek gehört zu den Wenigen, die weiter
  • 211 Leser

Kiel hat neuen Coach

Zweitligist Holstein Kiel hat nach der Trennung von Cheftrainer Andre Schubert eine Interimslösung gefunden. U-23-Coach Ole Werner wird vorübergehend den Posten übernehmen. Vier sind weiter Vier Deutsche stehen in den WM-Achtelfinals im russischen Jekaterinburg. Nick Bier (Weltergewicht/Hannover) und Superschwergewichtler Nelvie Tiafack zogen in die weiter
  • 105 Leser

Kommunen Länder rufen Mittel kaum ab

Viele Bundesländer rufen die Fördermittel des Bundes für klamme Kommunen nur zögerlich ab. Bis September wurden 48 Prozent des 3,5-Milliarden-Topfes genutzt. Mit dem Geld sollen Kommunen etwa bei der energetischen Sanierung von Schulen unterstützt werden. Die Länder und Kommunen müssen allerdings auch selbst Geld zuschießen. Das Programm lief ursprünglich weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Vorgehen beim Klimaschutz

Konkurrenz statt Konsens

Menschheitsaufgabe, Kraftakt, Masterplan – an großen Worten fehlt es der Koalition schon mal nicht bei der Suche nach einem Klimakonzept. Die Aufgabe, unser angenehmes Leben mit dem Überleben des Planeten zu versöhnen, ist tatsächlich eine der größten und schwierigsten dieser Zeit. Kein Wunder also, dass der Wunsch groß ist nach der ganz breiten weiter
  • 184 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

John Cryan , von Juli 2015 bis April 2018 Vorstandschef der Deutschen Bank, wird von Januar 2020 an das Aufsichtsgremium der britischen Man Group leiten. Der 58-Jährige folgt auf Ian Livingston, der nach nicht einmal vier Jahren seinen Posten beim weltgrößten börsennotierten Hedgefonds abgeben wird. Cryan ist seit 2015 im Man-Group-Aufsichtsrat, hat weiter
  • 210 Leser

Lebensgefahr Frau springt auf abfahrenden Zug

Eine 33-Jährige hat sich am Bahnhof im hessischen Marburg in Lebensgefahr gebracht, weil sie an ihrem ersten Arbeitstag nicht ihren Zug verpassen wollte. Wie die Polizei mitteilte, sprang die Marburgerin auf das Trittbrett eines abfahrenden Zuges. Ein Bahnmitarbeiter beobachtete sie und leitete eine Notbremsung ein. Die Frau blieb unverletzt. Gegen weiter
  • 120 Leser

Lehrerpreis: Kandidaten gesucht

Die Stiftung Kinderland zeichnet besondere Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit aus.
Mit dreimal 25 000 Euro ist der Lehrerpreis der landeseigenen Stiftung Kinderland dotiert – jetzt läuft die Nominierungsfrist, wie die Stiftung am Montag mitteilte; bis 31. Oktober können Lehrkräfte von ihren Schulen oder Kolleginnen und Kollegen nominiert werden. Gesucht werden Lehrkräfte, die sich besonders für Nachhaltigkeit an ihren weiter
  • 100 Leser

Leiden auf höchstem Level

Es geht wieder los in der Champions League. Borussia Dortmund bereitet sich auf den Kracher gegen Barcelona vor. Leipzig will bei Benfica Lissabon bestehen.
Borussia Dortmund erwartet einen Test der eigenen Leidensfähigkeit, RB Leipzig freut sich dagegen auf ein „geiles Spiel“: Die Voraussetzungen für die beiden ersten deutschen Starter in der neuen Champions-League-Saison sind höchst unterschiedlich, wenngleich der Name FC Barcelona einfach noch viel mehr Glanz verbreitet. Ob mit oder ohne weiter
  • 104 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Tony Marshall Der Schlagersänger (81, „Schöne Maid“) hatte Anfang des Jahres einen Schlaganfall erlitten. Er sei bei seinem Hausarzt auf dem Weg zur Toilette plötzlich zusammengebrochen und habe das Bewusstsein verloren, berichtete er jetzt. Der in Baden-Baden geborene Sänger war monatelang nicht in der Öffentlichkeit aufgetreten. Erst im weiter
  • 166 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 9. bis 13. September 2019 für 200er Gruppe beträgt 57 bis 64 EUR (59,90 EUR). Die Notierung vom 16. September bleibt unverändert. Der aktuelle Handelsabsatz weiter

Martin nominiert

Tony Martin (Cottbus) ist trotz des Sturzes bei der Spanien-Rundfahrt für die Rad-WM in Yorkshire nominiert worden. Sicher ist der Start aber noch nicht. Die weiteren Kandidaten fürs Zeitfahren: Nils Politt (Köln) und der Freiburger Jasha Sütterlin. dpa weiter

Mehr Geld und Schulungen

DGB und Handwerk fordern bessere Ausstattung von Schulen.
Handwerk und Gewerkschaften fordern angesichts des Fachkräftemangels mehr Unterstützung für die Berufsausbildung. Die Ausbildungsbetriebe leisteten einen enormen Beitrag für die Fachkräftesicherung im Land, sagte der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, am Montag in Berlin bei einer gemeinsamen Konferenz weiter
  • 165 Leser

Menschenrechte Europarat appelliert an EU

Der scheidende Generalsekretär des Europarates, Thorbjörn Jagland, hat die EU aufgefordert, so schnell wie möglich die Europäische Menschenrechtskonvention zu ratifizieren. Durch die fehlende Ratifizierung entstehe eine rechtliche Grauzone im Hinblick auf die europäischen Menschenrechtsbestimmungen. Dem Europarat gehören 47 Staaten an, das bedeutendste weiter
  • 161 Leser

Migration Drei Folterer verhaftet

Drei Migranten sind wegen des Vorwurfs der Folter in libyschen Lagern in Italien festgenommen worden. Die Verdächtigen sollen ein illegales Lager in Sauia westlich von Tripolis an der Küste geführt und Migranten vergewaltigt, gequält oder umgebracht sowie ihre Familien erpresst haben. Die Festgenommenen hätten sich unter die Migranten auf dem Rettungsschiff weiter

Mysterien des Gehirns

Hochkarätige Forscher diskutieren in Tübingen.
International führende Neurologen erörtern seit Montag in Tübingen den Stand der Hirnforschung. An dem Symposium nehmen auch mehrere Nobelpreisträger teil – unter ihnen die deutsche Biologin Christiane Nüsslein-Volhard und der japanische Immunologe Susumu Tonegawa. Die Wissenschaftler wollen sich bis Donnerstag über Mysterien des Gehirns austauschen weiter
  • 120 Leser

Nabu kritisiert CDU-Vorstoß zu schnellerem Bauen

Der Umweltverband fürchtet um seine Mitwirkungsrechte.
Der CDU-Vorstoß für eine zügigere Planung großer Infrastrukturprojekte ist beim Naturschutzbund (Nabu) auf Kritik gestoßen. Durch straffere Verfahren drohten die Rechte von Umweltverbänden beschnitten zu werden, sagt Nabu-Experte Till Hopf dieser Zeitung. Viele Infrastrukturprojekte kommen nicht voran, weil sich die Planungsphasen jahre- und jahrzehntelang weiter
  • 168 Leser

Neue Ära in der Produktion

Deutsche Hersteller stellen auf der Messe Emo die Softwarelösung Umati vor. Sie wird der Digitalisierung großen Schub verleihen. V
Wenn es um Metallbearbeitung geht, macht den deutschen Herstellern kein anderes Land so schnell etwas vor. Die deutschen Werkzeugmaschinenbauer sind weltweit führend. Neun der zehn größten europäischen Unternehmen haben ihren Sitz zwischen Rostock und Freiburg. Die Werkzeugmaschine gilt als Mutter aller Maschinen. Auf ihr entstehen Teile, aus denen weiter
  • 4
  • 401 Leser

Neuer Ärger um Kosten für Stuttgart 21

Weitere Belastungen seien für die Bahn finanziell nicht tragbar, befindet der Bundesrechnungshof.
Der Bundesrechnungshof warnt vor weiteren Kostensteigerungen beim Bahnprojekt Stuttgart 21. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). Die Zeitung zitiert aus einem Bericht an den Rechnungsprüfungsausschuss des Bundestages. Demnach gebe es bei einigen Abschnitten weitere Risiken, deren Auswirkungen die Deutsche Bahn (DB) noch nicht bewertet weiter
  • 119 Leser

Ölpreis am Weltmarkt schießt in die Höhe

Saudi-Arabien beschuldigt Iran als Urheber des Raffinerie-Angriffs. Tanken und Heizen könnten deutlich teurer werden.
Die Angriffe auf Ölanlagen in Saudi-Arabien haben die Sorge vor einer militärischen Eskalation im Nahen Osten befeuert und den Ölpreis sprunghaft steigen lassen. Zu Handelsbeginn legten die Notierungen um bis zu 20 Prozent zu. Die Folge in Deutschland: Heizöl wurde spürbar teurer, Benzin- und Dieselpreise stiegen leicht. Weltweit gerieten Aktienmärkte weiter
  • 225 Leser

Opioid-Klagen Purdue beantragt Insolvenz

Der US-Pharmakonzern Purdue Pharma, gegen den mehr als 2000 Klagen wegen des süchtig machenden Schmerzmittels Oxycontin laufen, hat Gläubigerschutz beantragt. Die Firma soll in eine Stiftung der öffentlichen Hand überführt werden. Die Vereinbarung ist höchst umstritten. Bundesstaaten, Städte und Landkreise fordern Milliarden von Dollar zurück, die sie weiter
  • 158 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Osram für AMS-Angebot

Vorstand und Aufsichtsrat von Osram empfehlen den Aktionären nun doch, ein Übernahmeangebot des österreichischen Sensorherstellers AMS anzunehmen. Das Management hat aber eine Reihe gravierender Bedenken und offene Fragen. Doch da der Sensorhersteller den Osram-Aktionären gut 300 Mio. EUR mehr bietet als die eigentlich vom Vorstand bevorzugten US-Finanzinvestoren, weiter
  • 190 Leser

Per Lehrgang zum Lokführer

Privater Anbieter Go-Ahead bildet Quereinsteiger aus.
Die Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH sucht qualifizierte Mitarbeiter. Jetzt startete in Stuttgart ein weiterer Lehrgang für Quereinsteiger zur Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer. Die Anzahl der Anmeldungen überstieg dabei erneut die Qualifizierungsplätze, teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. 15 Bewerber beginnen jetzt ihre Ausbildung. weiter
  • 105 Leser

Petition für Rothirsche

Stiftung verlangt mehr Raum für die Wildtiere im Südwesten.
Die Deutsche Wildtier Stiftung startet eine Petition für den Rothirsch. Die in Hamburg ansässige Stiftung will damit verhindern, dass im Jahr 2020 in Baden-Württemberg eine Richtlinie verlängert wird, die spezielle Rotwildbezirke vorsieht. Es gebe nur fünf solcher Bezirke, die insgesamt nur vier Prozent der Landesfläche ausmachten, kritisierte Hilmar weiter
  • 113 Leser
Hintergrund

Pulverfass Naher Osten

Die verheerenden Luftangriffe auf das Herzstück der saudischen Ölproduktion werfen ein Schlaglicht auf die beiden großen Krisenherde der Arabischen Halbinsel – den Krieg im Jemen und die Konfrontation mit dem Iran am Persischen Golf. Die jemenitischen Huthi-Rebellen reklamieren die Angriffe für sich und erklären, man habe die Operation mit zehn weiter

Richtungsstreit via Twitter

„Werteunion“ und „Union der Mitte“ zoffen sich um die Zukunft der Partei. Zu den Wortführern gehören zwei Baden-Württemberger.
Die Pläne von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), 25 Prozent der vor Italien ankommenden Bootsflüchtlinge in Deutschland aufzunehmen, lehnt Alexander Mitsch klar ab. Das sei „das völlig falsche Signal“, schreibt er auf der Onlineplattform „Twitter“. Tobias Bringmann dagegen lobt die Quote als „große proeuropäische weiter
  • 124 Leser

Sachsen Gespräche über Kenia-Koalition

Rund zwei Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen haben sich CDU, Grüne und SPD zu einer ersten Sondierungsrunde getroffen. Nach dem zweistündigen Treffen sprachen Spitzenvertreter der Parteien in Dresden von einer konstruktiven Atmosphäre. Bis Ende September soll es drei weitere Sondierungsrunden geben, um die Chancen für eine Kenia-Koalition auszuloten. weiter
  • 139 Leser
Biathlon

Schempp ist wieder gierig und will Spaß

Der Uhinger Ex-Weltmeister hat sich im Weltcup-Team zurückgemeldet. Der Weg dorthin war nicht leicht.
Simon Schempp hat sich eindrucksvoll zurückgemeldet. Der 30-Jährige dominierte die Deutschen Biathlon-Meisterschaften. Was fehlte, war allein der Sieg mit der Staffel Baden-Württembergs, doch da machte ihm Benedikt Doll einen Strich durch die Rechnung. Ein „Schmarrn“ sei das gewesen, sagte Doll, der zwei Strafrunden schoss und Baden-Württemberg weiter
  • 289 Leser

Sechs Huskys vergiftet

Hund in Niedersachsen stirbt durch präparierten Köder.
Unbekannte Täter haben im niedersächsischen Herzberg sechs Huskys vergiftet. Wie die Polizei in Göttingen am Montag mitteilte, starb ein Hund, während sich ein weiterer zunächst in lebensbedrohlichem Zustand in einer Tierklinik befand. Die übrigen vier zeigten ebenfalls Vergiftungssymptome, waren aber nicht gefährdet. Zwei waren bereits wieder aus der weiter
  • 143 Leser

Senvion-Insolvenz Siemens Gamesa hat Interesse

Der deutsch-spanische Anlagenbauer Siemens Gamesa soll ausgewählte europäische Service- und Onshore-Bereiche des insolventen Windanlagenbauers Senvion übernehmen. Die Verhandlungen können demnach bis September dauern. Für die übrigen Geschäftsfelder setze das Unternehmen Verhandlungen mit Investoren fort. Damit bleibt weiter unklar, wie viele Stellen weiter
  • 214 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 15.55 – 18 Uhr Fußball, Uefa Youth League, 1. Spieltag Borussia Dortmund – FC Barcelona. DAZN 18.55 – 21 Uhr Fußball, Champions League, 1. Spieltag, Inter Mailand – Slavia Prag, Olympique Lyon – Zenit St. Petersburg. ab 21 Uhr SSC Napoli – FC Liverpool, Celsea – Valencia, Benfica Lissabon – RB weiter

Sprache Museum verbannt Epochen-Begriff

Das historische Museum von Amsterdam wird den Begriff „Goldenes Zeitalter“ für das 17. Jahrhundert nicht mehr verwenden. Dadurch würden einseitig die niederländische Blütezeit und der nationale Stolz betont, sagte der Konservator des Amsterdam Museums, Tom van der Molen. Der Ausdruck ignoriert die negativen Seiten wie Armut, Krieg, Zwangsarbeit weiter
  • 110 Leser

Springer-Verlag Gravierende Veränderungen

Nach dem Einstieg des Finanzinvestors KKR kommen weitreichende Veränderungen auf den Axel-Springer-Verlag zu. „Wo digitales Wachstum gelingt, werden wir investieren und Mitarbeiter einstellen oder umlernen, wo möglich“, erklärte Vorstandschef Mathias Döpfner. „Wo strukturell Umsatzrückgang herrscht, müssen wir restrukturieren und Arbeitsplätze weiter
  • 174 Leser

Steuervorteile EU-Kommission ermittelt weiter

Die EU-Kommission ermittelt wegen möglicher illegaler Steuervorteile für multinationale Konzerne in Belgien. 39 Einzeluntersuchungen seien eingeleitet worden, teilte die Behörde mit. Im Fokus stehen unter anderem der AB Inbev, BASF und Henkel. Vor mehr als drei Jahren hatten die Wettbewerbshüter bereits Belgien aufgefordert, wegen unzulässiger Regelungen weiter
  • 180 Leser
STICHWORT TREIBHAUSGASE

Stichwort Treibhausgasausstoß

2018 hat Deutschland nach einer vorläufigen Schätzung des Umweltbundesamtes etwa 866 Millionen Tonnen Treibhausgase ausgestoßen – 4,7 Prozent weniger als 2017. In den Jahren zuvor war es mehrfach zu einem Wiederanstieg der Emissionen gekommen. Insgesamt sind die Treibhausgase seit 1990 jedoch deutlich vermindert worden – um 27,5 Prozent weiter

Streik bei General Motors

Nach gescheiterten Verhandlungen mit General Motors hat die Gewerkschaft United Auto Workers 46 000 Mitarbeiter am Montag zum Streik aufgerufen. Es ist der erste Streik bei GM seit zwölf Jahren. Foto: Jeff Kowalsky/afp weiter
  • 193 Leser

Stuttgart 21: Scharfe Kritik an Scheuer

Bundesrechnungshof rügt laut Medienbericht Untätigkeit des Verkehrsministers.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) gerät wegen den finanziellen Risiken beim Bahnprojekt Stuttgart 21 unter Druck. Einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) zufolge, tadelt der Bundesrechnungshof die jahrelange Nichteinmischung des Verkehrsministeriums bei S21. Laut FAZ heißt es in dem Bericht, das Ministerium „sollte seine weiter
  • 115 Leser

Südafrika Sondergesandte in sieben Länder

Südafrikas Regierung will nach fremdenfeindlichen Ausschreitungen eine Gruppe „Sondergesandter“ in die Länder Nigeria, Niger, Ghana, Senegal, Tansania, die Demokratische Republik Kongo sowie Sambia schicken. Beobachter werten die Ankündigung als Versuch, eine diplomatische Krise abzuwenden. Bei den ausländerfeindlichen Krawallen vor zwei weiter

Taifun richtet Milliardenschäden an

Die Versicherungsbranche muss laut AIR Worldwide nach dem Taifun „Faxai“ in Japan mit einem Schaden zwischen 2,7 bis 6,3 Mrd. EUR rechnen. Der Taifun (im Bild Wellenbrecher) traf nahe Tokio auf Land. Foto: Kyodo/dpa weiter
  • 189 Leser

Tanzen und beten in Lahr

Die Evangelische Jugend erwartet rund 2000 Besucher beim „Youvent“.
Die Evangelische Jugend in Baden erwartet zu ihrem „Youvent“ etwa 2000 junge Menschen von 27. bis 29. September in Lahr. Auf dem Gelände der früheren Landesgartenschau heißt es dann „A Place 2 be“ (Ein Platz zum Sein), teilte die Evangelische Landeskirche in Baden am Montag in Karlsruhe mit. Jugendliche werden zusammen feiern, weiter
  • 127 Leser

Thüringen CDU-Kritik an NSU-Ausschuss

In einem Sondervotum zum Abschlussbericht des NSU-Untersuchungsausschusses im Thüringer Landtag beklagt die CDU-Fraktion eine Verschleppungstaktik der rot-rot-grünen Landesregierung. Diese habe den Ausschuss „restriktiv, verzögernd und teilweise regelrecht destruktiv begleitet“. Es geht dabei etwa um Akten, die der Ausschuss nur umfassend weiter
  • 147 Leser

Tipps für gute Bauzinsen

Experten beraten zum Thema Anschlussfinanzierung.
Hausbesitzer, deren Finanzierung ausläuft, können sich freuen. Sie profitieren von dem extrem niedrigen Zinsniveau. Dennoch sollte man sich nicht unvorbereitet in die zweite Finanzierungsrunde stürzen. Wie also bereite ich die neuen Verhandlungen mit der Bank vor? Wie vergleiche ich Anschlussfinanzierungen? Unter welchen Umständen ist es sinnvoll, diese weiter

Türkei Kölner Sängerin erneut verurteilt

Die in der Türkei inhaftierte Kölner Sängerin Hozan Cane ist wegen Präsidentenbeleidigung zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und fünf Monaten verurteilt worden. Hintergrund ist eine Erdogan-Karikatur, die auf einer unter Canes Namen geführten Facebook-Seite geteilt worden war. Die Seite sei nicht von ihrer Klientin eingerichtet worden, sagte ihre weiter
  • 167 Leser

Undichte Stelle am Vorwärmer

Der Block II des Atomkraftwerks Neckarwestheim wird mindestens zwei Wochen später als geplant wieder ans Netz gehen. Grund dafür ist eine undichte Stelle an einem Vorwärmer, wie die ENBW am Montag mitteilte. Der Schaden müsse erst behoben werden. Geplant war ursprünglich, das Kraftwerk bereits am vergangenen Wochenende wieder hochzufahren. Foto: Uwe weiter
  • 155 Leser

Unerwartet schwache Wirtschaftsdaten

Premierminister Li Keqiang hält die selbstgesetzten Wachstumsziele für schwer erreichbar.
Der Handelskrieg mit den USA macht es China schwer, seine ursprünglichen Wachstumsziele einzuhalten. „Es ist eine ziemlich schwere Aufgabe für eine so große Volkswirtschaft wie China, schnelle Wachstumsraten von mehr als 6 Prozent vor dem Hintergrund der ungewissen internationalen Situation zu wahren“, sagte Premier Li Keqiang vor einem weiter
  • 219 Leser

Vizekanzler stützt Eltern

Fälle von Handfehlbildungen bei Babys auch in Frankreich.
Wegen der Häufung von Handfehlbildungen bei Neugeborenen in einer Gelsenkirchener Klinik fordert Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) eine umfassende Aufklärung. Das stehe auch den Eltern und den Kindern zu, um die es gehe. Im Sankt-Marien-Hospital Buer waren in zwölf Wochen drei Kinder mit fehlgebildeten Händen geboren worden. Auch in Frankreich hatten sich weiter
  • 133 Leser

Vorboten der Gentrifizierung?

Offiziell gilt der Einsatz Drogenhändlern und Migranten, die leerstehende Häuser besetzen. Bewohner des Athener Stadtteils Exarchia sehen darin jedoch Vorboten der Gentrifizierung des Quartiers. Foto: Louisa Goulimaki/afp weiter
  • 143 Leser

Wohnung von SUV-Fahrer durchsucht

Nach dem schweren Unfall mit vier Toten in Berlin versucht die Polizei, an ärztliche Unterlagen zu kommen.
Im Zuge ihrer Ermittlungen zu dem tödlichen SUV-Unfall mit vier Toten in Berlin hat die Polizei die Wohnung des Fahrers durchsucht. Die Durchsuchung sei bereits am Freitag erfolgt, wie eine Sprecherin der Berliner Staatsanwaltschaft am Montag sagte. „Dabei wurden Beweismittel sichergestellt. Sie müssen jetzt ausgewertet werden.“ Die Durchsuchung weiter
  • 137 Leser

ZKM-Leitung Petition für Peter Weibel

Der angekündigte Abgang Peter Weibels, des Direktors des Karlsruher Zentrums für Kunst und Medien (ZKM), sorgt für Wirbel. Zahlreiche Kunstschaffende und Intellektuelle haben eine Petition für eine Vertragsverlängerung Weibels unterzeichnet, wurde am Montag mitgeteilt. Im August war bekannt geworden, dass Weibels Vertrag am 31. Dezember 2020 ausläuft. weiter
  • 151 Leser

Zweite Staffel von „Das Boot“

Die Schauspieler Ulrich Matthes und Thomas Kretschmann sind in den neuen Folgen mit an Bord.
Die Abenteuer-Serie „Das Boot“ geht im kommenden Jahr mit der zweiten Staffel an den Start. Die acht Folgen zeichneten ein erschreckendes Bild der Grauen des Zweiten Weltkrieges, berichteten am Montag Sky Deutschland, Bavaria Fiction und Sonar Entertainment in München. Man wolle mit der Serie die Sinnlosigkeit von Krieg aufzeigen. Gelingen weiter
  • 150 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zu „OVA rechtfertigt sich“ vom 14. September

Was hier mit den Bürgern passiert ist, ist mehr als ein Schildbürgerstreich. Die Aussagen von Herrn Rau sind an Arroganz kaum zu überbieten, wenn er meint, keiner beschwert sich. Dann soll er sich einmal an die Bushaltestellen Gmünder Torplatz und ZOB, Bussteig 8, zum Grauleshof hinstellen, dann wird er eines Anderen belehrt.

Der Gmünder Torplatz ist

weiter
  • 5
  • 305 Leser
Selbstbehalte sind die Lösung

Zu „Viel Kritik an Strafen für häufige Arztbesuche“, SchwäPo vom 10. September:

Ganz einfache Lösung für dieses Problem: „Selbstbehalte“. Bei mir über die ganzen Jahrzehnte bis heute ca. 25 000 DM, bzw. Euro. Eine Notfall-Gesprächstherapie vor Jahren über 750 Euro wurde mir im Nachhinein auch nicht erstattet. 50 Minuten Gespräch: 50 Euro. Mein Vorschlag: Den Leuten mal erklären, wer die Flatrate-Mentalität und die Kosten verursacht.

weiter
  • 2
  • 289 Leser

Erfolgreiche Teilnahme der FHF Motorsportabteilung beim 7. Heubach Bergrevival

Am vergangenen Sonntag hat eine Gruppe der FHF Motorsportabteilung am Bergrevival Heubach teilgenommen. Norman und Noel Jecht auf Porsche 944, Timo Waldraff auf Porsche 911, Lisa Schmidt und Arthur Bai auf Porsche 928  und Ina und Werner Schmidt auf BMW 1502 waren sehr erfolgreich unterwegs. Die Teilnehmer waren in zwei verschiedenen Teams unterwegs

weiter
Lesermeinung

Zur Voruntersuchung des ehemaligen Schättere-Tunnels in puncto Radweg aufs Härtsfeld:

Spaziergänger konnten in der letzten Woche sehen, mit welcher Wucht in die Natur eingegriffen wird für den Radweg über die ehemalige Schättere-Bahnstrecke am Tunnel. Dabei geht es um Untersuchungen. (...) Dass seltene Wildblumenarten jeweils seitlich am ehemaligen Bahndamm zu finden sind, scheinen die Arbeitenden der beauftragten Firma nicht zu wissen.

weiter
  • 5
  • 239 Leser

Themenwelten (2)

Einbrecher haben es gerne dunkel

Haustechnik Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um die Sicherheit am Haus zu verbessern.

Es ist statistisch erwiesen: Diebe machen sich die im Herbst und Winter früh einsetzende Dunkelheit zunutze und gehen verstärkt auf Beutezug. Dabei gehen sie häufig spontan vor und brechen gezielt in Wohnungen und Häuser ein, deren Bewohner ganz offensichtlich nicht zu Hause sind.

Die wichtigsten Präventionsmaßnahmen sind stabile Türen, Schlösser und

weiter
  • 246 Leser

Wie gut ist das Team USA wirklich?

Die Basketball-WM in China ist dieses Jahr mit Spanien als Meister zu Ende gegangen. Das spanische Team hat sich dreizehn Jahre nach dem ersten Sieg erneut bewiesen. Traditionell gehört die US-amerikanische auch zur Auswahl der besten Teams, egal bei welchem Turnier. Auch wenn die ganz großen Namen wie Lebron James, Steph Curry oder James

weiter
  • 262 Leser