Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 19. September 2019

anzeigen

Regional (96)

Vorbereitungen auf die „Zeit nach dem Führerschein“

Woche der Demenz Gute Vorbereitung erleichtert den Verzicht auf den Führerschein im Alter.

Schwäbisch Gmünd

Mit dem Kreisvorsitzender des Verkehrsclubs Deutschland und zeitgleich in der ambulanten Altenpflege beschäftigten Dirk Achim Rupp, konnte die Vorsitzende der DRK-Demenzstiftung, Irene Meixner, am Donnerstagabend einen Referenten begrüßen, „der viel Kontakt zu Demenzpatienten und deren Angehörigen hat“. Rupp zeigte Wege

weiter
  • 5

Bürgerwerkstatt im Frühjahr

Ortschaftsrat Bernhard Feifel als Vorsteher in Weiler bestätigt. Herbert Baur und Christian Krieg sind Stellvertreter.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Bernhard Feifel wird auch in den kommenden fünf Jahren die Belange von Weiler als Ortsvorsteher vor der Stadtverwaltung vertreten. Am Donnerstag wurde er als Vorsitzender im Amt bestätigt. Er kündigte fürs Frühjahr eine weitere Bürgerwerkstatt an, in der die Einwohner Wünsche und Vorstellungen formulieren sollen. In seinem

weiter

Michael Dambacher will große Aufgaben mit Mut angehen

Amtseinsetzung Regierungspräsident Michael Reimer warnt vor dem Auseinanderdriften der Gesellschaft und setzt auch auf kommunale Initiativen.

Ellwangen

Eine festliche Veranstaltung war die Gemeinderatssitzung zur Vereidigung und Verpflichtung des neuen Oberbürgermeisters Michael Dambacher am Donnerstagabend in der Stadthalle.

Bürgermeister Volker Grab begrüßte die zahlreichen Gäste, darunter auch Dambachers Amtsvorgänger Dr. Hans-Helmut Dieterich und Karl Hilsenbek. Als dienstältester Gemeinderat

weiter

„Aktion Mensch“ unterstützt die Stadt

Beirat Gmünd ist auf dem Weg zum Inklusionsort - jetzt als Modellkommune.

Schwäbisch Gmünd Die erste Sitzung des Inklusionsbeirats nach der Sommerpause ist reichlich besucht. Bürgermeister Joachim Bläse berichtet den Anwesenden von vielen Fortschritten: Die Ortschaftsräte sollen nach und nach barrierefrei zugänglich werden. Da bislang aber nur das Großdeinbacher Bezirksamt so leicht zugänglich ist, müssten die meisten Räte

weiter
  • 5

Demo auf dem Johannisplatz

Kundgebung BI Taubental demonstriert am Samstag für den Erhalt des Waldes.

Schwäbisch Gmünd. Die Bürgerinitiative (BI) Taubental macht sich stark für den Erhalt des Taubentalwaldes. Am kommenden Samstag, 21. September, gibt es um 11 Uhr auf dem Johannisplatz eine Kundgebung zur Bedeutung des Waldes. Mit der Forderung „Macht unseren Wald nicht kalt“ will die Bürgerinitiative verhindern, dass zum Bau eines Pflegeheimes

weiter
  • 5

Beste Stimmung in Dirndl und Lederhose

Herlikofer Wiesn Lisa Betz, Alfred Dieter Wagner und Ananda Bidlingmaier gewinnen im Trachtenwettbewerb.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen.

Zum achten Mal stieg die „Herlikofer Wiesn“ des MV Herlikofen und bei schönem Wetter kamen zahlreiche Besucher in den Ort. Am Samstag wurden Herliköfer und Besucher im Festzelt von Tomy Schalala unterhalten. Am späten Abend ging es dann zur Sache. Die Mädels wurden für die gelungensten Dirndls und die Männer

weiter
Kurz und bündig

Feuerwehr sammelt Altpapier

Gmünd-Großdeinbach. Die Feuerwehr sammelt am kommenden Samstag, 21. September, ab 8 Uhr in Großdeinbach und den Teilorten Altpapier. Es wird gebeten, das Altpapier windsicher verpackt und gebündelt am Straßenrand bereitzustellen. Bei Rückfragen steht die Gesellschaft des Ostalbkreises für Abfallbewirtschaftung (GOA) unter Telefon (07171) 1800831 zur

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Remspark

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen lädt ein zum Ökumenischen Abschlussgottesdienst der Remstalgartenschau mit Dekan Robert Kloker und Dekanin Ursula Richter am Sonntag, 22 September um 10 Uhr an der Remsparkbühne. Der Gottesdienst steht unter dem Motto „Gärten des Lebens“. Der Gottesdienst wird musikalisch mitgestaltet von

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Kirchenkabarett in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Am Sonntag, 22. September gastiert Pfarrer Wolfgang Bayer um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Lindach, Paul-Gerhardt-Weg 15, mit seinem Kabarettprogramm: „Ach hätte ich doch etwas Anständiges gelernt!“ Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Finanzierung des Abends wird gebeten.

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Stadtspaziergang im Sitzen

Schwäbisch Gmünd. Einen Stadtspaziergang der etwas anderen Art bieten die „Crazy Ladies“ am kommenden Samstag, 21. September, an. Wie bereits bei der „Gmünder ART 2017“ nehmen Monika Hartmann mit ihren stimmgewaltigen Songs und Angela Maiers mit ihren heiteren Reimereien mit auf eine Tour durch die Stadt. Beginn im Café Spielplatz am Münsterplatz ist

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Streuobstzentrum geöffnet

Gmünd-Wetzgau. Das Streuobstzentrum in Wetzgau ist bis Sonntag, 22. September, jeweils von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Dort präsentiert sich dieses Mal der Obst- und Gartenbauverein Lindach. Er zeigt den Aufbau und die Pflege eines Hochbeetes und bereitet eine Ausstellung mit Herbstäpfeln vor. Bei Kaffee und Kuchen gibt es Infos rund um den Obst- und

weiter
  • 214 Leser

TSB im Jubiläumsjahr gut aufgestellt

Hauptversammlung Ehrungen von langjährigen Mitgliedern bei Gmünds größtem Sportverein standen im Mittelpunkt. Vorsitzender Jursch bittet um positive Unterstützung des Projekts Sportpark.

Schwäbisch Gmünd

Bei der Mitgliederhauptversammlung des Turn- und Sportbundes (TSB) Schwäbisch Gmünd am Donnerstagabend im altehrwürdigen TG-Häusle stand das zentrale Thema des größten Gmünder Sportvereins nicht auf der Tagesordnung. Über das geplante 4,5-Millionen-Euro-Projekt Sportpark wird der Vorstand am 27. September an 17 Uhr in der Friedensschule

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Bundespost will bauen Die Bundespost plant auf einem eigenen Grundstück in der Lorcher-Straße in Schwäbisch Gmünd eine neue Zustellbasis für Frachtlieferungen zu bauen – ein Millionenprojekt. Ein entsprechender Bauantrag liegt der Gmünder Stadtverwaltung vor.

Fahnungserfolg der Polizei In München deckt die Polizei dem bisher größten Schmuggel

weiter

Einbrecher klauen Bild

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte drangen am Mittwoch in der Zeit zwischen 9 Uhr und 17.15 Uhr in ein Gebäude in der Schwarzwaldstraße ein und entwendeten Wertsachen und ein Bild. Der bei dem Einbruch entstandene Schaden beläuft sich dem Polizeibericht zufolge auf rund 2500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der

weiter
  • 456 Leser
Guten Morgen

Wann der Hunger kommt

Anja Müller über wetterbedingte Essgewohnheiten und Winterschlaf.

Wochenlang war da nun der uneingeschränkte Spaß am beerenstrotzenden Müsli mit kühlem Joghurt zum Frühstück und dem leichten Salätchen zum Mittagessen. Und jetzt? Ist die Beerenauswahl nicht mehr ganz so bunt, der eiskalte Morgen verlangt eher nach warmem Haferbrei, zum Trost für die Dunkelheit mit einer sehr großzügigen Prise Zimtzucker drauf. Mittags

weiter

Gutes Klima – nicht nur für Schwäbisch Gmünd

Umweltschutz Über Ziele und Handlungsvorschläge der Gmünder Gemeinderatsfraktion der Grünen.

Schwäbisch Gmünd. Der Termin passt wie abgestimmt: An diesem Freitag stellt die Bundesregierung in Berlin ihr „Klimaschutzprogramm 2013“ vor und am Donnerstag ergab eine Infratest-Umfrage, dass die Grünen auf einen Rekordwert von 38 Prozent kommen würden, wenn am nächsten Sonntag in Baden-Württemberg Wahltag wäre.

Ausruhen auf dieser Prognose

weiter
  • 4
Kurz und bündig

Das innere Leuchten

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des Welt-Alzheimertages am Samstag, 21. September, wird der Dokumentarfilm „Das innere Leuchten“ von Stefan Sick an diesem Tag um 18 Uhr in einer Sondervorführungen im Gmünder Brazil Kino zu sehen sein.

weiter
  • 225 Leser

Degenfelds Breitband hängt an Lieferproblemen

Ortschaftsrat Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek einstimmig wieder gewählt.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Seit 2014 gehörte Markus Knauß dem Degenfelder Ortschaftsrat an. Am Donnerstag wurde er für seine ehrenamtliche Arbeit geehrt – und verabschiedet. Oberbürgermeister Richard Arnold dankte dem Autor des Führers „Degenfeld“ ausdrücklich für dieses Engagement. „Degenfeld ist der kleinste Teilort Schwäbisch

weiter
Kurz und bündig

Gartenfest des TV Wetzgau

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Im Himmelsgarten am Kuhstall ist am Samstag, 21. September, ab 17 Uhr und am Sonntag, 22. September, von 11 bis 19 Uhr das Gartenfest des TV Wetzgau. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest bei der Weleda

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Das Weleda Erlebniszentrum und der Heilpflanzengarten in Wetzgau öffnen am Samstag und Sonntag, 21. und 22. September, zwischen 11 und 18 Uhr ihre Pforten. Verschiedene Aussteller präsentieren Waren und Infos rund um die Themen Nachhaltigkeit, Fair Trade, biologisch-dynamische Landwirtschaft oder bieten Kunsthandwerk aus Recyling-Materialien

weiter
Kurz und bündig

Nacht der Volkshochschulen

Schwäbisch Gmünd. Rund 400 Volkshochschulen öffnen an diesem Freitag, 20. September, ab 18 Uhr ihre Türen. Der Abend steht unter dem Motto „zusammenleben. zusammenhalten“ und bildet den Auftakt für ein VHS-Semester, das die politische Bildung in den Mittelpunkt stellt. Auch die Gmünder VHS beteiligt sich an der Aktion und lädt alle Interessierten zu

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Öffentliche Salvatorführung

Schwäbisch Gmünd. Eine öffentliche Salvatorführung mit Brigitte Kienhöfer wird am kommenden Sonntag, 22. September, angeboten. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Schaukasten am Fuße des St. Salvator. Die Führung dauert 90 Minuten. Der Unkostenbeitrag pro Person beträgt fünf Euro und kann vor Ort entrichtet werden. Diese Führung beinhaltet auch sonst nicht

weiter
Kurz und bündig

Weststadt macht Flohmarkt

Schwäbisch Gmünd. im Bildungs- und Begegnungszentrum Stauferschule in der Weststadt dreht sich am Samstag, 21. September, alles um den Verkauf von Flohmarkt-Schätzen, die neue Besitzer suchen. Von 10 Uhr bis 14 Uhr dürfen auf dem Schulhof der Stauferschule alle Kinder ihre Decken ausbreiten und mitmachen, während im katholischen Kindergarten St. Michael

weiter
Kurz und bündig

„Das Ziel ist der Gipfel“

Gmünd-Hussenhofen. Peter Habeler, der gemeinsam mit Reinhold Messner als erster Mensch den Mount Everest ohne Flaschensauerstoff bestiegen hat, ist bei den Remstalalpintagen des Deutschen Alpenvereins (DAV) und der Bergwacht zu Gast. Peter Habeler wird in Hussenhofen, Im Benzfeld 39, im Rahmen der Remstal-Alpintage einen Multivisionsvortrag zum Thema

weiter

B-29-Ausbau nach Osten in Gmünd nicht umstritten

Verkehr Regierungspräsidium präsentiert im Stadtgarten Pläne für die Strecke zwischen Tunnelausgang und Zimmern.

Schwäbisch Gmünd.

Der vierspurige Ausbau der B 29 ab dem Tunnelausgang Ost wird in Schwäbisch Gmünd nicht zum großen Aufreger. Die Zahl Interessierter beim ersten Bürgerdialog zu diesem Thema hält sich in Grenzen, der Hans-Baldung-Grien-Saal im Congress Centrum Stadtgarten ist nur zu einem Drittel gefüllt. Vielleicht, weil viele schon ahnen, was Jürgen

weiter
  • 3
  • 276 Leser

60 000 Euro fürs Klima in Schulen

Umwelt Bundesministerium fördert ökologische Maßnahmen in drei Aalener Einrichtungen.

Aalen. Das Bundesumweltministerium (BMU) fördert drei Schulen der Stadt Aalen mit Finanzmitteln im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI). Ziel des Programms ist es, Kommunen und Akteure aus dem kommunalen Umfeld dabei zu unterstützen, mehr für den Klimaschutz zu tun. In Aalen erhalten die Greut-, die Rombach- und die Schwarzfeldschule für

weiter

75-Jähriger ist wieder da

Aalen. Ein 75 Jahre alter Patient verließ am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr das Ostalbklinikum. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich der Mann in einer hilflosen Lage befand, wurde eine Suche veranlasst, an der neben Kräften des Polizeireviers Aalen auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war. Der 75-Jährige wurde am späten Nachmittag in

weiter
  • 231 Leser
Polizeibericht

Diebstahl von E-Bike

Schwäbisch Gmünd. Bislang unbekannte Täter klauten am Donnerstag zwischen 0.30 Uhr und 7 Uhr ein Weißes E-Bike der Marke „Haibike“, das an einem Fahrradständer am Marktplatz angeschlossen war. Der Wert des Rades wird von der Polizei auf rund 2000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Dieb beziehungsweise den Verbleib des Rades nimmt die Gmünder Polizei

weiter
  • 361 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Firmengebäude

Lorch. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist in eine Firma in der Kiesäckerstraße eingebrochen worden. Der Einbrecher verursachte einen Sachschaden von rund 2000 Euro. Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen nimmt der Polizeiposten Lorch unter Telefon (07172) 7315 entgegen.

weiter
  • 505 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin angefahren

Schwäbisch -Gmünd. Eine 77-jährige Fußgängerin ist am Donnerstag gegen 9.30 Uhr in der Rudolf-Diesel-Straße von einer Autofahrerin übersehen und angefahren worden. Die Frau stürzte und zog sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

weiter
  • 361 Leser
Polizeibericht

Zwei Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken ihres VW Golf beschädigte eine 22-Jährige am Mittwoch gegen 19 Uhr einen Wohnwagen, der auf dem Parkplatz Schießtal in der Richard-Bullinger-Straße abgestellt war. Schaden: rund 500 Euro. Auf rund 2000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den eine 47-Jährige am Mittwoch gegen 10.30 Uhr verursachte, als sie beim Ausparken

weiter

Eberle hinterfragt Standort Gmünd

Bahn-Ticket-Kosten Wieso 15 Mitarbeiter der Werbeagentur Eberle nicht umweltfreundlich zwischen Stuttgart und Gmünd pendeln und weshalb der Agentur-Chef über den Ostalbkreis verärgert ist.

Schwäbisch Gmünd

An diesem Freitag stellt die Bundesregierung in Berlin ihr Klimaschutzprogramm 2030 vor. Dass die Reduzierung von Treibhausgasen, besonders von Kohlendioxiden (CO-2) und Methan, eine zentrale Voraussetzung für nachhaltigen Umweltschutz ist, ist unbestritten. Die Diskussionen über die Umsetzung und deren Kosten werden politisch kontrovers

weiter

Fortbildung für Lehrer

Schwäbisch Gmünd. In einer kostenlosen Fortbildung am Freitag, 18. Oktober, von 13 bis 16 Uhr an der Pädagogischen Hochschule können Lehrer lernen, wie sie die Leitperspektive Verbraucherbildung im Unterricht aufgreifen können und was diese eigentlich ist. Anmeldungen werden bis Montag, 30. September, entgegengenommen – per E-Mail an silke.bartsch@tu-berlin.de

weiter

Ortsvorsteher ohne jegliches Stimmrecht

Kommunalpolitik Franz Rieg wurde zum Vorsitzenden des Bargauer Ortschaftsrats gewählt. Er ist außerparlamentarisch.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Franz Rieg, bisheriger Ortsvorsteher von Bargau, ließ sich bei der Kommunalwahl im Mai nicht mehr als Ortschaftsrat aufstellen. Dafür kandidierte er als Gemeinderat und Kreisrat – wurde jedoch nicht gewählt. Dennoch votierten Bargaus Ortschaftsräte in ihrer Sitzung am vergangenen Mittwoch für ihn als Ortsvorsteher. Gmünds

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Marianne Spägele zum 90. Geburtstag

Elena Janzen, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Lydia Rempfer, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Helga Stütz zum 75. Geburtstag

Gertrud Aubele, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Hans Niebel zum 70. Geburtstag

Heubach

Herbert Raschke zum 70. Geburtstag

Heuchlingen

Bärbel Weidl

weiter

Zahl des Tages

187

Jahre alt würde heute Hedwig Dohm, eine deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin, die sich in ihren Werken wie dem Roman „Schicksale einer Seele“ (1899) und gesellschaftspolitischen Schriften für die Gleichberechtigung von Mann und Frau einsetzte. Gestorben ist sie 1919 mit 87 Jahren in Berlin.

weiter
  • 364 Leser

Bildwelten von Alfons Glocker in der Spitalmühle

Alfons Glocker stellt in der Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd aus. Gezeigt werden Werke aus mehr als 60 Jahren. Vernissage ist am Sonntag, 22. September, um 11 Uhr. Die Werke sind bis zum 8. November zu sehen.

Die Bildwelten von Glocker manifestieren sich auf verschieden Ebenen und Techniken. Er sucht die Motive nicht mit der Kamera, er findet unscheinbare

weiter

Bläser-Workshop mit Konzert

Am Samstag, 21. September, werden die Posaunenchor-Bläser des Aalener Kirchenbezirks unter Leitung von Prof. Dr. Christian Sprenger und Anne Weckeßer um 18.30 Uhr ein Konzert in der Stadtkirche Aalen geben. Christian Sprenger ist Professor für Posaune an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“, Weimar, und Anne Weckeßer studierte Musikwissenschaften.

weiter

Die perfekte Hommage an Lonardoni

Jazz Joachim Becker gastiert zu Ehren des verstobenen Musikers mit Freunden im Aalener Frapé.

Es ist schon eine Weile her, dass Joachim Becker in Aalen sein Können zeigte. Mitte der 80er-Jahre dürfte es gewesen sein, da spielte er ein paar Mal in der Stadt zusammen mit Andreas Lonardoni. „In einem Club, der genauso hieß, Frapé, aber irgendwo anders war“, sagt Becker, als er die rund 50 Jazzfreunde dort am Dienstagabend begrüßt. Zeitweise

weiter

Swing zum Finale

Gartenschau Klaus-Dieter Mayer & The Swinging River Band in Lorch.

Lorch. Klaus-Dieter Mayer hat mit seiner Swinging River Band für die Remstal-Gartenschau ihr verbindendes Bandprojekt initiiert und ein Ensemble zusammengestellt. Allesamt biographisch, musikalisch, geographisch entlang der Rems beheimatet, ließen sie sich von seiner Idee anstecken. Mit Walter Lang, der in Unterkirneck aufgewachsen und seit Langem

weiter

In Rienharz ist „Kirbe“

Tradition Am Samstag und Sonntag rund um die St.-Barbara-Kirche.

Alfdorf-Rienharz. Rund um die St.-Barbara-Kirche ist am Samstag, 21., und Sonntag, 22. September, die „Reezer Kirbe“ – ein Treffpunkt mit Bewirtung für alle. Eröffnet wird die Kirbe am Samstag um 16 Uhr. Ab 19 Uhr spielen die „City Rollers“ Musik zum Mitsingen. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der

weiter

Mishka Mackova singt in Lorch

Konzert Die aus dem Fernsehen bekannte Remstälerin gastiert am 28. September in der Harmonie.

Lorch. „Voice of Germany“-Teilnehmerin Mishka Mackova gastiert am Samstag 28. September, ab 20 Uhr mit einem Konzert im Gemeinde- und Begegnungszentrum Harmonie. Als Singer-Songwriter wurde Mishka durch die 5. Staffel „The Voice of Germany“ 2015 bekannt. Seitdem beeindruckt sie nicht nur als Solostimme mit ihrer Gitarre in Cafés

weiter

Sich einfach mal von der Kirche abseilen

Remstal-Gartenschau Die Lorcher evangelische Kirchengemeinde bietet Nervenkitzel.

Lorch. Sich vom Kirchturm abseilen, das gibt’s nicht alle Tage. Bei der Lorcher evangelischen Kirchengemeinde können das Mutige am Wochenende wagen. Wie’s dazu kommt, wie es Pfarrer Christof Messerschmidt damit geht und was die Kirchengemeinde zur Highlightwoche der Remstal-Gartenschau sonst noch bietet, erzählt er im Gespräch mit GT-Redakteurin

weiter

Was die Kirchengemeinde zur Highlightwoche bietet

Im Kirchhof der Lorcher Stadtkirche steht in der Highlightwoche zur Remstal-Gartenschau am Abendmahlstisch Kaffee bereit. Noch diesen Freitag, 20. September, gibt’s eine Andacht um 12 Uhr für 20 Minuten. Am Samstag, 21., und Sonntag, 22. September, können sich Besucher vom Kirchturm abseilen – am Samstag von 10 bis 13 und von 15 bis 18

weiter

Gemeinderat Ergebnisse der Verkehrsschau

Bartholomä. Die Ergebnisse der im Juli durchgeführten Verkehrsschau werden am Mittwoch, 25. September, im Gemeinderat Bartholomä präsentiert. Zudem soll das Tourismuskonzept „Puls 3“ vorgestellt und Bauplätze im Wohnbaugebiet „Hirschrain-Nord“ zugeteilt werden. Die Einwohnerschaft ist zu dieser öffentlichen Sitzung eingeladen.

weiter

Kirche Patrozinium in der Barnbergkapelle

Mögglingen. Die Schönstattfamilie feiert am Samstag, 21. September, das Patrozinium der Barnbergkapelle. Die Heilige Messe zelebrieren Pfarrer Helmut Waibel, der Stifter der Kapelle, sowie Pfarrer Bernhard Weiß von der Seelsorgeeinheit Rosenstein. Beginn des Gottesdienstes ist um 10.30 Uhr. Für die musikalische Umrahmung sorgt der bekannte „Filstäler

weiter

Gemeinderat Lärmschutz an der B 29 ist Thema

Mögglingen. Die neue Mögglinger B-29-Ortsumfahrung ist an diesem Freitag, 20. September, Thema im Gemeinderat. Zur Sprache kommt der Lärmschutz. Des Weiteren befasst sich das Gremium mit dem Baugebiet „Im Hardt“, der Rathaussanierung, dem Finanzzwischenbericht und dem Abbruch zweier Gebäude in der Heglestraße. Die Bevölkerung ist zu der

weiter

Botanischer Spaziergang

Heubach, Vereinsmitglieder, Interessierte und Neugierige am Schaffen des Kochergartens sind zum „Botanischen Abendspaziergang“ in Heubach eingeladen. Thilo Krauss veranstaltet diese botanische Führung. Treffpunkt ist am Sonntag, 29. September, um 10 Uhr auf dem Waldparkplatz Rosenstein.Während der zweieinhalbstündigen Wanderung werden die

weiter

Im Schnitt 42 Kilometer durch heimische Gefilde

Heubach. Zum nun schon 20. Mal in diesem Jahr radelte die neu gegründete Pedelec-Gruppe der Ortsgruppe Heubach des Schwäbischen Alpvereins durch heimische Gefilde. Die Touren, die durchschnittlich 42 Kilometer betragen, werden von unterschiedlichen Teilnehmern ausgesucht und geführt. Diesmal ging es über Hohenroden, Prinzeck und Hohe Wiere zum Rems-Ursprung.

weiter

Lieder und Texte einer Rock-Ikone

Theater Rudi Rhode gasiert mit dem Basta-Theater und der „Bob Dylan Story“ am 15. Oktober in Heubach.

Heubach Im Theater-Konzert „Die Bob Dylan Story“ wird erstmals im deutschsprachigen Raum Bob Dylans spannendes Leben vollständig auf Deutsch gesungen und gespielt. Rudi Rhode ist mit dem Basta-Theater am Dienstag, 15. Oktober, zu Gast in der Aula des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums. Das Konzert-Theater beginnt um 20 Uhr.

Chronologisch erzählt

weiter

Großes Fest im Ortskern

Waldstetter Herbst Am Sonntag ist rund ums Rathaus einiges geboten.

Waldstetten. Die Hauptstraße rund ums Waldstetter Rathaus wird am kommenden Sonntag, 22. September, wieder zur Partymeile. Der Blick ins Programm des diesjährigen Waldstetter Herbstes zeigt, dass Bewährtes in diesem jahr mit neuen Akzenten bereichert wird. So gibt’s etwa einen Kinderbereich nahe der Veranstaltungsbühne. Auch Ponyreiten, Bobbycar-Rennen,

weiter

Museum geöffnet

Waldstetten. Beim Waldstetter Hebst am kommenden Sonntag, 22. September, ist das Heimatmuseum Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet ebenso die Sonderausstellung „Der Hornberg und der Traum vom Fliegen“ sowie das Museumscafé.

weiter
  • 170 Leser

Looser über: Jenisch diabra

Aalen-Unterkochen. Jenisch diabra: Mit dem Titel hält Eberhard Looser am Montag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr im Rathaussaal in Unterkochen einen Vortrag über die Jenischen im Pfannenstiel, heute Himmlingsweiler, und den einstigen Arbeiterweg nach Attenhofen. Die Aufarbeitung der Fachsenfelder Geschichte ist maßgeblich Looser zu verdanken. Veranstalterin

weiter
  • 520 Leser

Wertvolles Futter für die Vögel

Kürbiskerne Wenn Sie die ersten Kürbisse aus dem Garten verwerten, sollten Sie die Kerne nicht wegwerfen, sondern trocknen. Die Vögel freuen sich im Winter über dieses wertvolle Futter. Text: LOGL/ Symbolfoto: pixabay

weiter
  • 422 Leser

Garten Tipps

Rosen Falls Sie im Oktober neue, wurzelnackte Rosen pflanzen möchten, können Sie jetzt schon mit der Bodenvorbereitung beginnen. Entfernen Sie die alten Pflanzen und tragen Sie möglichst viel des alten Bodens ab. Der Bodenaustausch ist wichtig, da Rosen nicht mit sich selbst verträglich sind. Danach zwei Spatenstiche tief lockern und reifen Kompost

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Annette Wunderle aus Aalen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Schligger Ente (außerdem der Name für

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aufgrund einer nordwestlichen Strömung gingen die Temperaturen im Laufe der Woche Schritt für Schritt zurück. Gerade in den Nächten merkt man, dass der Hochsommer ein Ende gefunden hat. Klarer Himmel und Windstille sorgten für sehr kalte Nächte.

Am Freitag gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein bei maximal 14 bis 19 Grad. 14 Grad gibt’s

weiter

Über den Megatrend Digitalisierung

Einladung Hochkarätige Referenten informieren beim „Digi-Forum“ von Wirtschaft Regional am Montag, 23. September, ab 19 Uhr, in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule. Der Eintritt ist frei.

Schwäbisch steht im Zeichen des Megatrends Digitalisierung und wird in der letzten Septemberwoche zum Treffpunkt innovativer Mittelständler der Maker- und Start-up-Szene bei der „MAKE Ostwürttemberg 2019“ am 28. und 29. September. Im Vorfeld dazu sind zum Forum Digitalisierung am Montag, 23. September 2019, 19 Uhr, in der Gmünder Wissenswerkstatt

weiter

Ernst Mantel im Dorfhaus

Kabarett Karten für seinen Auftritt in Pfersbach gibt's ab sofort im Vorverkauf.

Mutlangen-Pfersbach. Der schwäbische Kabarettist Ernst Mantel präsentiert am Samstag, 16. November, im Dorfhaus Pfersbach sein neues Soloprogramm „Gell!“ Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist um 18 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Veranstalter ist der Musikverein Pfersbach

Karten für den Kabarettabend mit Ernst Mantel gibt es

weiter

Baugebiete und mehr

Gemeinderat Die nächste Sitzung in Iggingen ist am Montag, 23. September.

Iggingen. Wie geht’s weiter im Baugebiet „Sonnen-Halden III“? Damit beschäftigt sich der Igginger Gemeinderat am kommenden Montag, 23. September, ab 20 Uhr in seiner Sitzung. Dann soll über einen Entwurfsbeschluss für den Bebauungsplan beraten werden. Zudem gibt’s Informationen zum Stand der Bauarbeiten am Amtshaus. Zu Beginn

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Göggingen. Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes bittet am Montag, 30. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle, Wasserturmweg 11 in Göggingen, um Blutspenden. Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen

weiter
Kurz und bündig

Malen mit Aquarell

Göggingen. Die VHS Göggingen bietet in der Gemeindehalle ab Mittwoch, 16. Oktober, an 7 Vormittagen von 9 bis 11.15 Uhr einen Aquarellkurs an. Näheres zum Kurs, der sowohl für Anfänger als auch für Wiedereinsteiger geeignet ist, gibt's online unter www.gmuender-vhs.de oder bei der Kursleiterin Ute Haag, Telefon (07175) 8904. Anmeldungen nimmt das Rathaus

weiter
  • 228 Leser

Schützen wandern, genießen und testen Käsesorten

Ausflug Mitglieder des Durlanger Schützenvereins erleben zwei schöne Tage am Hochhäderich und Falken.

Durlangen. Schon bei seiner Wahl zum Vorsitzenden des Schützenvereins Durlangen erwähnte Jürgen Widmann, dass es von ihm ein Herzenswunsch wäre, dieses Jahr einen Zweiagesausflug auf die Füße zu stellen, um die Gemeinschaft und die Kameradschaft im Verein zu stärken. Mit Uli Strauß und Hans Bender fand er zwei Unterstützer für dieses Vorhaben. Die

weiter
Kurz und bündig

Sitzung in Schechingen

Schechingen. An der Grundschule in Schechingen soll die Betreuungszeit für Erstklässler verlängert werden. Ob dies so kommt, darüber entscheidet der Schechinger Gemeinderat am Donnerstag, 26. September, in seiner nächsten Sitzung. Getagt wird ab 19.30 Uhr im Rathaus. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind die Verpflichtung von Patrick Pfister zum

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Viele Baugesuche in Gschwend

Gschwend. Der Gemeinderat Gschwend wird sich in seiner nächsten Sitzung am kommenden Montag, 23. September, ab 19 Uhr mit mehreren verschiedenen Baugesuchen beschäftigen. Die Sitzung ist öffentlich und findet im Foyer der Gemeindehalle statt. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

weiter
  • 216 Leser

Ein 121 Kilometer langes Kunstprojekt

Kunst „Wo bitte geht’s nach Untergröningen?“ – Projektkünstler Jov T. Keisars weiter Weg ins Schloss nach Untergröningen. Dabei ging es weniger um das „Wo“ als vielmehr um das „Wie“.

Abtsgmünd-Untergröningen

Sieben Tage war er unterwegs, vom bayerischen Moorenweis nach Untergröningen. Zu Fuß, trotzte Sonnenbrand und Bremsenstichen. Und das alles für die kommende Ausstellung „aufgeSCHLOSSen“, die am Freitag, 27. September, beginnt.

Unter den baden-württembergischen Künstlern, die dann ausstellen, ist auch Jov T. Keisar

weiter
Tagestipp

Rhythmus in Farbe & Musik

Malerei und Musik – zwei Kunstformen, die berühren und Emotionen wecken. „Rhythmus in Farbe & Musik“ setzt sich mit den farbintensiven Bildern von Professor Helmut Schuster auseinander. Sie sind die Inspiration für den Aalener Komponisten Edgar Mann, der malerischen Geste Klangräume entgegenzusetzen. Veranstaltungsort: Altes Rathaus.

weiter
  • 116 Leser
Der besondere Tipp

Remstalalpintagen des DAV

Peter Habeler, der mit Reinhold Messner als erster Mensch den Mount Everest ohne Flaschensauerstoff bestiegen hat ist bei den Remstalalpintagen des DAV und der Bergwacht zu Gast. Peter Habeler wird in Schwäbisch Gmünd – Hussenhofen, Im Benzfeld 39 im Rahmen der Remstalalpintage seinen spannenden Multivisionsvortrag „Das Ziel ist der Gipfel“

weiter
  • 142 Leser

Zwei Unfälle mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 7

Unfallstellen geräumt, keine Verkehrsbehinderung mehr

Ellenberg. Auf der Autobahn 7 besteht derzeit (Stand 18.10 Uhr) zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Virngrundtunnel die Gefahr durch zwei Unfälle mit mehreren Fahrzeugen auf allen Fahrstreifen. Die Polizei und Rettungswagen sind vor Ort. Verkehrsteilnehmer müssen mit Verkehrsbehinderungen rechnen. mbu

weiter
  • 4
  • 2841 Leser

Stefan Scheffold ist länger im Amt als seine Vorgänger

Politik Seit 1996 viele Projekte für Schwäbisch Gmünd und die Region realisiert.

Schwäbisch Gmünd. Er ist länger im Amt als seine Vorgänger Erich Ganzenmüller (1960 bis 1980) und Dr. Helmut Ohnewald (1980 bis 1996): Schon heute ist Dr. Stefan Scheffold 23 Jahre als Abgeordneter der CDU im Stuttgarter Landtag. Am Ende der Legislaturperiode sind es 25 Jahre.

Parteifreunde im Wahlkreis und in Stuttgart hätten ihn ermuntert, noch weiterzuarbeiten.

weiter

Stefan Scheffold tritt nicht mehr an

Politik Er beendet 2021 nach 25 Jahren seine politische Karriere als Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Dr. Stefan Scheffold wurde im März 1996 mit großer Mehrheit als Nachfolger von Dr. Helmut Ohnewald als CDU-Landtagsabgeordneter gewählt. Nach fünf Amtsperioden steht er 2021 nicht mehr dafür zur Verfügung. „Ich habe mein Mandat stets sehr gerne wahrgenommen und mit Freude ausgeübt“, sagt er bei der Bekanntgabe seiner Entscheidung

weiter
  • 2
  • 177 Leser

In Gotteszell fehlen Betreuer

Informationsbesuch Die stark gestiegenen Zahlen von „massiv psychisch auffälligen“ Gefangenen in der Vollzugsanstalt Gotteszell verlangen dringend nach mehr psychologischer Betreuung.

Schwäbisch Gmünd

Rund 20 Millionen Euro seien in den vergangenen zwei Jahrzehnten in Umbau- und Sanierungsmaßnahmen für die Justizvollzugsanstalt Gotteszell geflossen. Diese Summe bilanzierte bescheinigte der Gmünder CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Scheffold, als er sich am Donnerstag mit MdL Arnulf Freiherr von Eyb (CDU), dem Vorsitzenden des Arbeitskreises

weiter

Zeiss-Chef: Gutes Klima zum Abschied

Wirtschaft Im großen SchwäPo-Interview spricht Professor Michael Kaschke (62) über ein weiteres Rekordjahr, nachhaltige Lösungen für die Umwelt - und seinen nahen Abschied .

Oberkochen

Die „Ära Kaschke“ steht vor dem Abschluss. Sie war und ist eine erstaunliche Erfolgsgeschichte, die den Ostalb-Leuchtturm von Rekordjahr zu Rekordjahr getragen hat. Aber Ende Juni 2020 ist das starke Kapitel Zeiss-Geschichte beendet. Warum das so ist und noch viel mehr – das erzählt der Vorstandsvorsitzende im SchwäPo-Interview.

weiter
  • 4
  • 505 Leser

Diese Schüler müssen nicht schwänzen

„Fridays for Future“ Franz-von-Assisi-Schule stellt ihren Schülern die Teilnahme an der Kundgebung frei.

Waldstetten. Schüler der Franz-von-Assisi-Schule, katholische Freie Realschule in Waldstetten, können an diesem Freitag an der „Fridays for Future“-Kundgebung auf dem Gmünder Marktplatz teilnehmen, ohne Schule schwänzen zu müssen. Denn die Teilnahme an der Kundgebung läuft „auf freiwilliger Basis“ als „außerunterrichtliche

weiter
  • 5
  • 156 Leser

Bye-bye-Party nicht das Ende

Freizeit Am Sonntag enden die Erlebnisgärten in Schwäbisch Gmünd und Schorndorf. Was geht und was bis zum 20. Oktober bleibt.

Schwäbisch Gmünd

Die Remstal-Gartenschau verabschiedet sich – ein bisschen. Endgültig Schluss ist natürlich erst am Sonntag, 20. Oktober. Die Erlebnisgärten in Schwäbisch Gmünd und Schorndorf enden offiziell am Wochenende. Damit gibt es – von einigen Ausnahmen abgesehen – keine eintrittspflichtigen Bereiche mehr.

Das geht in Schorndorf

weiter
  • 107 Leser

Virtuoses von Opferkuch und Novielli

Benefizkonzert Der gebürtige Aalener Pianist Elias Opferkuch gastiert mit Dario Novielli zugunsten von Namaste am Dienstag, 24. September in der Aalener Stadthalle.

Ihre Freundschaft währt schon länger, doch erst jetzt sind sie gemeinsam in Aalen zu hören. Der gebürtige Aalener Pianist Elias Opferkuch wird am Dienstag, 24. September, 20 Uhr, in der Stadthalle zusammen mit dem Italiener Dario Novielli gleich mehrere anspruchsvolle Stücke spielen. „20 Finger – Tastenreich“, ist das Programm des

weiter

Volker Hägele ist neuer Europameister

Motorsport Der gebürtige Gschwender überzeugt bei den Tractor-Pulling-Wettkämpfen.

Gschwend. Volker Hägele aus Gschwend hat sich mit seinen Leistungen zum Europameister gekürt – und zwar beim Tractor-Pulling. Bei den Wettkämpfen im dänischen Brande ließ Hägele mit seinem über 200 PS starken „Garden-Puller“ namens „Giftzwerg“ die internationale Konkurrenz auf der 100-Meter-Bahn mit über zehn Metern Abstand

weiter

Filetstücke für junge Familien

Bauland Erschließungsarbeiten im neuen Baugebiet „Grabenäcker“ in Waldstettens Teilort Weilerstoffel sind abgeschlossen. Große Nachfrage.

Waldstetten-Weilerstoffel

Es war doch erst Spatenstich“, stellte Bürgermeister Michael Rembold fest. Ja, erst am 22. Mai hatte man sich zum offiziellen Baustart für die Erschließungsarbeiten in Weilerstoffel getroffen. Auf dem Programm stand die Vorbereitung für insgesamt neun Bauplätze in Hanglage in dem Waldstetter Teilort.

„Wir sind

weiter
  • 113 Leser

Gartenschau auf 98 Seiten festgehalten

Literatur Andreas Petschke veröffentlicht am Samstag einen neuen Bildband mit dem Titel „Die unendliche Gartenschau“.

Schwäbisch Gmünd. Die Remstal Gartenschau, mit den Augen eines Hobbyfotografen gesehen, zeigt ein Bildband, den Andreas Petschke am kommenden Samstag, 21. September, im Eigenverlag veröffentlicht. Nach „Schwäbisch Gmünd 2014“ und „Öhringen 2016“ ist es bereits sein dritter Bildband über eine Gartenschau. Bei der Bilderreise

weiter

Der Knackpunkt sind die Verbindungen

Verkehr Was SchwäPo-Leser zur aktuellen Entwicklung im Ostalb-ÖPNV sagen und ob ein Regiobus aufs Härtsfeld wirklich sinnvoll ist.

Aalen

Im Thema ÖPNV ist gerade viel Bewegung. Kaum wird bekannt, dass die Aalener Umweltkarte 25 Prozent günstiger werden soll, ist schon die Rede von einem kreisweiten Jahresticket für nur 365 Euro. So mancher auf dem flachen Land schüttelt da nur den Kopf. Was bringt die Diskussion um Preise, wenn zu wenig Busse fahren?

Das Härtsfeld zählt zum flachen

weiter
  • 5
  • 222 Leser

Als Jenische nach Schloßberg kamen

Geschichte Die Ansiedlung der Jenischen unter der Burg Flochberg gilt als ein Beispiel für gesellschaftliche Integration. Heimatforscher und Wissenschaftler sind der Sprache der Jenischen auf der Spur.

Bopfingen-Schloßberg

Jenischen wurde früher mit ziemlich viel Misstrauen begegnet. Gelegentlich wurden sie auch verlacht oder als sinnlich roh, widerstrebend und streng dargestellt. Was die Jenischen in Schloßberg betrifft, stellt sich aus heutiger Sicht deren Ansiedlung als ein geglückter Fall von gesellschaftlicher Integration dar. Und das gilt auch

weiter
  • 4
  • 263 Leser

Tiefgaragenbrand in Nördlingen - 70 Menschen müssen Haus verlassen

Ein Statiker muss das Gebäude nun begutachten

Nördlingen. Aus bisher unbekannter Ursache ist in einer Tiefgarage in der Nördlinger Maria-Holl-Straße am Mittwochabend gegen 21.50 Uhr ein Brand ausgebrochen. Das Mehrfamilienhaus musste evakuiert werden, berichtet die Polizei. Die 70 Anwohner wurden mit einem Reisebus in die Schillerhalle nach Nördlingen gebracht. Eine Rückkehr

weiter
  • 4
  • 2146 Leser

Heubachs Charme weiterentwickeln

Interview Bürgermeister Frederick Brütting über seine Gründe, im Oktober für eine zweite Amtszeit antreten zu wollen, über aktuelle Projekte und Startschwierigkeiten.

Heubach

Seit 2012 ist Frederick Brütting Bürgermeister in Heubach. Am 20. Oktober stellt er sich für eine zweite Amtszeit erneut zur Wahl. Was er bisher erreicht hat und welche Projekte er als nächstes angehen will, spricht er im Interview mit der Tagespost.

Herr Brütting, was ist so toll am Bürgermeister-Sein?

Frederick Brütting: Am allermeisten

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Der Anbau ist fertig

Alfdorf-Pfahlbronn. Das Kindergarten -Team Pusteblume und die Gemeinde laden die Bevölkerung für Dienstag, 24. September, von 17.30 bis 19 Uhr zur Einweihung und Besichtigung des Anbaus des Kindergarten „Pusteblume“ ein.

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Dorfcafé in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Im evangelischen Gemeindehaus Hellershof ist am Sonntag, 22. September, wieder Dorfcafé. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Zeit für Begegnungen.

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt und Ranch Busters

Althütte. Am Wochenende 21. und 22. September, findet jeweils von 11 bis 19 Uhr im Biergarten von Eddi´s Biker-Residenz iein Flohmarkt für Biker und Jedermann statt. Es können sowohl private als auch gewerbliche Anbieter ausstellen. Hauptsächlich werden aber wieder Motorräder, Teile, Helme und Motorradbekleidung zu finden sein. Am Samstag ab 21 Uhr

weiter
Kurz und bündig

Kirchengemeinderat

Alfdorf-Hellershof. Der Kirchengemeinderat der Evangelischen Kirchengemeinde Hellershof berät am 23. September ab 19 Uhr im Sitzungsraum im Gemeindehaus, über: Termine, Kindergarten, Feststellung Haushaltsplan 2018, Gemeindebeitrag 2019, Kirchenwahlen, Beschaffung einer Aktivbox.

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

„Frühstück für alle“

Alfdorf-Hellershof. Am Dienstag, 24. September, um neun Uhr lädt die Evangelische Kirchengemeinde Hellershof Jung und Alt, in das Gemeindehaus zum „Frühstück für alle“ ein. Nach dem Frühstück werden Elisabeth und Hans-Gerhard Hammer den Vormittag unter das Thema „Jahreszeiten des Lebens“ stellen. Dazwischen gibt es musikalische „Leckerbissen“ vom Ehepaar

weiter
  • 409 Leser

Sense statt Mähdrescher: Landwirtschaft wie früher

Historie In der Vorstadtstraße zeigt Heinz Oesterle am Samstag und Sonntag in einer Ausstellung das Leben in „Waldhausen vor 100 Jahren“.

Lorch-Waldhausen

Vorsichtig öffnet Heinz Oesterle das handflächengroße Kästchen. Das Metall ist über die Jahre dunkelbraun angelaufen. „Das ist eine Lampe“, sagt der 79-Jährige, „die wurde abends mit einem Gürtel vor den Bauch geschnallt.“ Denn früher gab es keine Straßenlaternen. „Da war es abends stockdunkel“.

weiter

Bütikofer am EMO-Stand von Mapal

Metallbearbeitungsmesse Vorsitzende der Europäischen Grünen Partei spricht über Strukturwandel.

Hannover. Am ersten Tag der EMO in Hannover, der Weltleitmesse der Metallbearbeitung, hat der Aalener Werkzeughersteller Mapal prominenten Besuch auf dem Messestand erhalten. Der Europaabgeordnete und Vorsitzende der Europäischen Grünen Partei, Reinhard Bütikofer, informierte sich im Gespräch mit Dr. Jochen Kress (Geschäftsführender Gesellschafter)

weiter
  • 471 Leser

Schränke und Schubladen durchsucht: Einbrecher klauen Bild

Die Polizei bittet um Hinweise

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch zwischen 9 Uhr und 17.15 Uhr drangen Unbekannte in ein Gebäude in der Schwarzwaldstraße in Schwäbisch Gmünd ein. Wie die Polizei berichtet, durchsuchten die Täter diverse Schränke und Schubladen nach Wertsachen und entwendeten ein Bild. Der bei dem Einbruch entstandene Schaden beläuft

weiter
  • 963 Leser

Brennende Papiertonne

Polizei bittet um Hinweise

Gegen 3.30 Uhr am Donnerstagmorgen meldete ein Zeuge, dass in der Gartenstraße in Aalen Papier auf der Straße brennt. Beamte des Polizeireviers stellten an der genannten Örtlichkeit eine geschmolzene Papiertonne fest, deren Inhalt noch brannte. Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Aalen rasch gelöscht. Rund 300 m vom

weiter
  • 5
  • 1074 Leser

Ladung nicht ausreichend gesichert

LKW verliert Rollcontainer

Gegen 10 Uhr am Mittwochmorgen befuhr ein 57-Jähriger mit seinem Lkw die Aalener Straße in Westhausen. Da der Mann laut Polizeiangaben an seinem Lkw die hydraulische Heckladeklappe des Kofferaufbaus nach dem Ladevorgang nicht ausreichend verschlossen hatte, verlor er während der Fahrt eine Vielzahl von Rollcontainern, die allesamt auf

weiter
  • 1109 Leser

Energiespartipp des EKO im Monat September: Spielekonsole, HiFi-Anlage und TV sind oft Energieräuber

Strom sparen leicht gemacht

Schneller, besser, heller: Bei Unterhaltungselektronik stehen Geschwindigkeit, Bildqualität und Klangerlebnis an erster Stelle. Zu wenigen Verbrauchern ist bewusst, dass ein moderner Gerätepool viel Strom verbraucht. Wie lässt sich ohne Komfortverzicht Energie und damit Geld sparen? Das EKO-Energieberatungszentrums des Ostalbkreises gibt

weiter
  • 1
  • 883 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Auf den Straßen in der Ostalb hat es sich wieder etwas beruhigt. Lediglich auf der B29 Richtung Aalen in Höhe von Essingen kommt es weiterhin zu stockendem Verkehr. 

8.26 Uhr: Die Räuber werden immer cleverer. Jetzt haben sie eine neue Masche entwickelt, mit der sie sich Zutritt zu Ihren Wohnräumen verschaffen

weiter
  • 1619 Leser

Regionalsport (41)

De Luca und Fahrian Meister

Tanzen Das Gmünder Tanzpaar des TC Rot Weiss, Lena Fahrian und Marcello De Luca, besiegten bei der Landesmeisterschaft der Hauptgruppe II Standard und Latein die gesamte Konkurrenz und sicherte sich den Titel. Versehentlich wurde in unserer gestrigen Ausgabe ein falsches Paar abgebildet. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. Foto: privat

weiter
  • 151 Leser
Sportmosaik

Der ewige Beste im Umbruch

Bernd Müller über gute und schlechte Starts und einen WM-Test

Der FC Bargau ist Spitzenreiter in der Bezirksliga. Allerdings nicht im Moment, lediglich in der „ewigen Tabelle“ der Liga. Derzeit reicht es nur für Rang zehn. Der „holprige Saisonstart“, wie sich Spielleiter Harald Grünauer ausdrückt, hat durchaus seine (personellen) Gründe: „Bei uns haben einige wichtige Spieler aufgehört,

weiter

Mit Techniken der Älteren erfolgreich

Judo Mannschaft des Judozentrums Heubach bei internationalem Turnier in der Schweiz.

Mit ihrem Trainer Sven Albrecht fuhren einige Judoka des JZ Heubach in die Schweiz, um beim Internationalen Judo Ranking Tournament Weinfelden zu kämpfen. Besonders für die ältesten U15-Judokas war das eine wertvolle Erfahrung. Während in Württemberg in dieser Altersklasse noch viele Techniken im Wettkampf verboten sind, gelten in der Schweiz für alle

weiter

TSB II: Start nach Maß

Handball, Bezirksklasse 23:19-Derbysieg bei der HSG Bargau/Bettringen II.

Es war ein heiß umkämpftes, aber dennoch faires, und bis zum Schluss spannendes Derby zum Auftakt in die neue Saison. In der Schlussphase präsentierte sich der TSB Gmünd II dann einen Tick kaltschnäuziger und feierte mit dem 23:19 (10:10)-Auswärtssieg bei der HSG Bargau/Bettringen II einen Start nach Maß. Lange Zeit war das Derby in höchstem Maß ausgeglichen,

weiter

TSB kommt im Derby unter die Räder

Handball, A-Jugend In der Oberliga verlieren die Gmünder bei der SG Hofen/Hüttlingen mit 20:33 Toren.

Die TSB-Youngster sind zum Saisonauftakt böse unter die Räder gekommen. Den Beginn der Herausforderung Württemberg-Oberliga hatten sich die A-Junioren des TSB Gmünd gänzlich anders vorgestellt: Zum Saisonauftakt erwischte die Mannschaft von Trainer Aaron Fröhlich einen rabenschwarzen Tag und war auf ganzer Linie chancenlos gegen die SG Hofen/Hüttlingen.

weiter

Die Gäste trachten nach Revanche

Handball, Württembergliga Alfdorf/Lorch erwartet am Sonntag, 18 Uhr Leonberg-Eltingen.

Vor einem schweren Heimspiel steht am Sonntag (Spielbeginn ist um 18 Uhr) Württembergligist Alfdorf/Lorch in der Lorcher Schäfersfeldhalle. Nach einem überaus erfolgreichen Start in die neue Saison geht es gegen eine Spitzenmannschaft der vergangenen Saison.

Die Leonberger haben mit dem TSV noch ein Hühnchen zu rupfen, da man in der vergangenen Saison

weiter

HSG bei starkem Aufsteiger

Handball Württembergligist Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf tritt am Sonntag bei der HSG Albstadt an.

Nachdem die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/Donzdorf vor 14 Tagen in Fridingen die weiteste Anreise der Saison bereits am ersten Spieltag hinter sich brachte, folgt nun die zweitlängste nur zwei Wochen später. Am Sonntag trifft die Mannschaft um Kapitän Marius Wirtl in Ebingen auf die HSG Albstadt. Anpfiff beim Aufsteiger in der Mazmannhalle ist um 17 Uhr.

weiter

WM-Frustbewältigung beim Grand Prix?

Judo Rund zweieinhalb Wochen sind seit den Weltmeisterschaften in Tokio vergangen. Zwar blieb die Heubacherin Alina Böhm (r.) dort ohne Sieg, doch das kann sie nun beim ersten Grand Prix nach der WM ändern. In der usbekischen Hauptstadt Taschkent tritt sie am Samstag ab 7.30 Uhr in der Humo-Arena an. Ihre erste Gegnerin ist dabei die Israelin Yarden

weiter

Mit zweitem Team am Start

Turnen Zwei Böbinger Frauenriegen starten am Sonntag in die Ligasaison.

Erstmals wird der TSV mit gleich zwei Mannschaften mit jeweils zehn Turnerinnen an den Start gehen. Die Saison besteht wie in den vergangenen Jahren aus zwei Wettkämpfen. Geturnt wird an den Geräten Stufenbarren, Boden, Schwebebalken und Sprung. Der erste Wettkampf steigt nun am Sonntag in Wernau. Der zweite und somit gleich entscheidende Wettkampf

weiter

Auftakt zur zweiten Oberligarunde

Fußball, B-Juniorinnen Die junge U17 des FC Ellwangen empfängt am Samstag, 16 Uhr das erfahrene Team des SV Eutingen.

Durch den glücklichen, aber nicht unverdienten Klassenerhalt in der EnBW-Oberliga, dürfen die U17-B-Juniorinnen des FC Ellwangen in das zweite Jahr in dieser Staffel gehen. Das Trainergespann Martin Fürst und Peter Erhardt haben einen sehr ausgeglichenen Kader von 26 Spielerinnen zusammengestellt. Das Durchschnittsalter liegt bei 14,5 Jahren. Mit diesem

weiter

Rallye-Team in der Hecke

Motorsport Holz/Behringer bei der Rallye Calw langsamstes Team.

Das Rallye-Team Philipp Holz/ Marc Behringer vom AMC Schwäbisch Gmünd ging bei der Rallye Calw an den Start. Bei einer Rallye kann die Reifenauswahl sehr entscheidend sein. Obwohl es anfänglich nach Regen aussah, setzte das Team Holz/Behringer auf eine harte Gummimischung für trockenen Asphalt, was die richtige Entscheidung war. Denn es blieb trocken.

weiter

Erster Heimsieg soll gelingen

Handball, Oberliga Nach der Auftaktheimpleite und dem folgenden Auswärtssieg empfängt der TSB Gmünd am Sonntag, 18 Uhr den TV Weilstetten.

Hoffentlich ist das kein schlechtes Omen! Auch im zweiten Heimspiel (Sonntag, 18 Uhr, Großsporthalle) treffen die Handballer des TSB Gmünd auf eine Mannschaft, die sich „Füchse“ nennen, „Lochenfüchse“. Anders als gegen die „Foxes“ des SC Neuenbürg (28:31) wollen die „Jets“ aber gegen den TV Weilstetten

weiter

Holz und Kaißer springen stark

Skispringen Sechs SCD-Athleten starten beim Mini-Adler-Camp.

Insgesamt 53 Sportler aus ganz Baden-Württemberg nahmen am viertägigen Mini-Adler-Camp in Hinterzarten teil. So auch sechs junge Springer des SC Degenfeld und SC Königsbronn. Schon an Tag eins wurden im Adler-Skistadion erste Sprünge von der K15- und der K30-Meter-Schanze gemacht. Den Höhepunkt bildete der Georg-Thoma-Pokal am dritten Tag, den die SZ

weiter

SV Fellbach gastiert

Volleyball, Regionalliga Bei SG MADS in Aalen.

Die Regionalligavolleyballer der Aalener Sportallianz, die auch weiterhin als Spielgemeinschaft SG MADS Ostalb in der Liga antreten, starten am Samstagabend mit einem Heimspiel in der Karl-Weiland-Halle in die Saison. Gegen Drittligaabsteiger SV Fellbach II ist dann gleich eine schwere Aufgabe zu bewältigen. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

Die Gäste mussten

weiter

„VfB-Jugend fehlt es an nichts“

Interview U19-Junior Per Lockl lebt im Internat des VfB und berichtet von seinem Umfeld und der Betreuung.

Wie werdet ihr sportlich betreut?

Man wird nicht immer vom Cheftrainer betreut, sondern auch mal vom Co- oder Individual-Trainer, ein ganzes Trainer-Team arbeitet also intensiv zusammen. Zusätzlich gibt es die ärztliche Betreuung, die Physiotherapie, einen Athletik-Trainer und einen Psychologen. Es fehlt hier wirklich an nichts.

Gibt es noch weitere

weiter

„Junger Wilder“ im Entscheidungsjahr

Fußball, U19-Bundesliga Per Lockl ist Kapitän des VfB Stuttgart. Seit seinem 15. Lebensjahr spielt der gebürtige Frankfurter für den VfB, der Vertrag läuft 2020 aus. Schafft er den Sprung zu den Profis?

Ein intensiver Zweikampf im Mittelfeld mit Ziehen und Zerren, endlich die Balleroberung, das Losreißen – plötzlich geht einer der beiden zu Boden. Ein Pfiff, der Schiedsrichter entdeckt die durch den Körperkontakt entstandene Platzwunde unter dem Auge des gefallenen Spielers, mustert dann den Danebenstehenden genau und zögert keine Sekunde: rote

weiter

Über 20 begeisterte Jungs trainieren beim FC Bargau

Fußball Nach zehn Jahren veranstaltet Bargau erstmals wieder ein Fußballcamp – und das mit vollem Erfolg.

Lauter strahlende Gesichter während des dreitägigen Trainings: Nach fast zehn Jahren Unterbrechung veranstaltete die Jugendfußballabteilung des FC Germania Bargau zu Beginn der Sommerferien erstmals wieder ein Fußballcamp. Und es schien, als ob die Bargauer Jungs nur darauf gewartet hätten.

Durch die professionelle Anleitung von über 20 Trainern und

weiter

Heimdebüt für die neue KC-Mannschaft

Kegeln Für die neuformierte Bundesliga-Mannschaft des KC Schwabsberg – mit Stephan Drexler (l.) und Tim Brachtel – steht das Heimdebüt an: Am Samstag, 14 Uhr, ist der SKC Nibelungen Lorsch zu Gast. Die Schwabsberger hoffen nach der Niederlage gegen Zerbst auf einen Sieg. Foto: jf-fotoStyle

weiter
  • 154 Leser

Das Achtelfinale ist ausgelost

Im Bezirkspokal steht die Runde der letzten 16 an. Die Spielpaarungen wurden im Ebnater Vereinsheim ausgelost. Bezirksliga-Tabellenführer Waldhausen muss nach Bopfingen. Ein Derby gibt es in Straßdorf.

Das Achtelfinale im Bezirkspokal steht. In Ebnat waren die Vereinsvertreter zusammen gekommen, um der Auslosung der verbliebenen 16 Teams beizuwohnen.

weiter

Die bislang schwerste Prüfung für Hofherrnweiler

Fußball, Verbandsliga Tabellenführer und Titelfavorit TSG Backnang gastiert am Samstag (16 Uhr) bei der TSG.

Der Spitzenreiter der Verbandsliga Württemberg, die TSG Backnang, gastiert an diesem Samstag im VR-BANK Sportpark bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Anpfiff der Partie des achten Spieltags ist um 16 Uhr.

Die Erleichterung war den Verantwortlichen, Trainern und Spielern der TSG nach dem Sieg beim VfL Pfullingen anzusehen. Das Duell gegen den Mitaufsteiger

weiter

Derbygäste des SV Neresheim bringen Krisenstimmung mit

Fußball, Landesliga Waldstetten hofft auf einen Befreiungsschlag, die Gastgeber haben sich bisher als Aufsteiger achtbar aus der Affäre gezogen. Anpfiff am Sonntag ist um 15 Uhr.

Wiedergutmachung ist beim TSGV Waldstetten angesagt. Dort will man unbedingt die Scharte der völlig unnötigen Heimniederlage gegen Oberensingen auswetzen und vergessen machen.

Unterm Stuifen herrscht Krisenstimmung. Im Rückblick hat der Gegentreffer in der letzten Minute zum 1:1 zu Hause gegen Neu-Ulm die Euphorie unwillkürlich gedämpft und den tollen

weiter
Fußball am Wochenende

Bezirksliga

Samstag, 16 Uhr: SV Waldhausen – SV Lauchheim

Sonntag, 15 Uhr: Unterkochen – Schwabsberg-B. TV Neuler – Germania Bargau TSG Nattheim – SF Lorch VfL Gerstetten – Hermaringen SG Bettringen – Großdeinbach Hofherrnweiler II – Heldenfi./H. Schnaitheim – Kirchheim/Tro.

weiter

Erste Wegweiser im Tabellenkeller

Fußball, Kreisliga A Einige Teams kommen noch nicht so richtig in Gang. Für sie wird es Zeit, endlich zu punkten.

Der TSGV Waldstetten II wartet noch immer auf den ersten Punkt. Der Letzte muss aufpassen, den Anschluss nicht zu verpassen. Nächster Gegner ist der TSB Gmünd. Die Blau-Gelben sind Gastgeber und könnten gegen die Reserve des TSGV einen Sieg auch gebrauchen, weil die Elf aus dem Laichle von ihren ersten fünf Begegnungen vier verloren hat. Bei nur drei

weiter

Interessant an der Spitze

Fußball, Kreisliga B I Drei Verfolger dreier punktgleicher Teams.

Die B I ist sehr interessant gestartet. Weiler, aktueller Erster, hat gegen Herlikofen II hervorragende Chancen, den Platz an der Sonne zu verteidigen. Auch für den Zweiten TSV Waldhausen sieht es gut aus, weil Großdeinbach II auf dem Papier keine Chance haben sollte. Für den Dritten TSGV Rechberg wird es wohl ein wenig spannender, die SGM Alfdorf ist

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – FC Spraitbach

Sonntag, 15 Uhr: TSB Gmünd – Waldstetten II TSV Heubach Bargau II FC Durlangen – TV Lindach TV Straßdorf – TV Heuchlingen FC Mögglingen – Hussenhofen TSV Böbingen – TV Herlikofen FC Schechingen – VfL Iggingen

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Durlangen II – SV Pfahlbronn TV Straßdorf II – SF Lorch II

Sonntag, 15 Uhr: TSV Mutlangen – Iggingen II Rechberg – Alfdorf/Hinterstei. Ermis FC – Türkgücü Gmünd Waldhausen – Großdeinbach II TV Weiler – Herlikofen II

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Heubach II – TSF Gschwend TSV Böbingen II – SV Lautern Schechingen II – Essingen II

Sonntag, 15 Uhr: 1. FC Eschach – TSV Leinzell Ruppertshofen – Bartholomä SV Göggingen – Heuchlingen II Hohenstadt/Unt. – Frickenhofen

weiter

Lautern marschiert

Fußball, Kreisliga B II Fünf Spiele, fünf Siege. Der SV dominiert die B II.

Und es sieht nach dem sechsten Erfolg aus. Beim TSV Böbingen II ist der Tabellenführer klarer Favorit und kann sich aufmachen, durch die Liga zu marschieren. In Reichweite einer Partie sind aktuell nur noch die TSF Gschwend, die ihre Partie bei Heubach II eigentlich auch souverän gewinnen sollten. Exakt das gleiche gilt für den SV Göggingen, der mit

weiter

Ostalb-Derby gut gegen Krisenstimmung?

Fußball, Landesliga Waldstetten hofft auf Befreiungsschlag am Sonntag, 15 Uhr in Neresheim.

Wiedergutmachung ist angesagt. Die Doll-Jungs wollen unbedingt ihre Scharte der völlig unnötigen Heim-Niederlage gegen Oberensingen auswetzen und vergessen machen.

Unterm Stuifen herrscht Krisenstimmung. Im Rückblick hat der Gegentreffer in der letzten Minute zum 1:1 zu Hause gegen Neu-Ulm die Euphorie unwillkürlich gedämpft und den tollen Start in

weiter

TSV mit Rückenwind

Fußball, Bezirksliga Großdeinbach gastiert bei Titelkandidat Bettringen.

Der SV Waldhausen marschiert weiter vorweg, Bettringen eilt im Stechschritt hinterher. Auch an diesem sechsten Spieltag legt der Tabellenführer vor, denn Waldhausen tritt bereits am Samstag, 16 Uhr, im Derby gegen den SV Lauchheim an und könnte da mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel die Konkurrenz zusätzlich unter Druck setzen. Lauchheim hat allerdings

weiter
Fußball am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: 1. FC Heidenheim –Darmstadt 98 Holstein Kiel – Hannover 96

Samstag, 13 Uhr: VfB Stuttgart – Greuther Fürth 1. FC Nürnberg – Karlsruher SC SV Sandhausen – VfL Bochum Wehen Wiesbaden – Bielefeld

Sonntag, 13.30 Uhr: Hamburger SV – Erzgebirge Aue Dynamo Dresden – Regensburg VfL Osnabrück – FC St. Pauli

weiter

ZAHL DES TAGES

22

Jahre beträgt das Durchschnittsalter der Regionalligavolleyballer von der SG MADS Ostalb. Damit gehören sie zu den jüngsten Teams der Liga. Am Samstag starten sie mit einem Heimspiel in der Aalener Karl-Weiland-Halle in die Saison. Gegner ist der starke Drittligaabsteiger SV Fellbach II. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

weiter

Heidenheim will nach Heimsieg nicht nachlassen

Fußball, 2. Bundesliga Der FCH empfängt am Freitag den SV Darmstadt. Schmidt sieht Gemeinsamkeiten.

Der FC Heidenheim hat mit dem 3:1-Sieg gegen Holstein Kiel die Serie von drei Spielen ohne Siege beendet. Nun will das Team von Trainer Frank Schmidt gegen Darmstadt 98 am Freitag um 18.30 Uhr nachlegen.

„Seit der zweiten Halbzeit in Nürnberg sind wir in der Saison angekommen“, ist Schmidt froh über die gelöste Blockade, die der FCH noch

weiter
Fußball am Wochenende

Landesliga

Freitag, 19 Uhr: TSV Oberensingen – Bonlanden Echterdingen – Frickenhausen

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Neu-Ulm – SC Stammheim SC Geislingen – TSV Köngen

Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim Waldstetten - SV Ebersbach/Fils – Sontheim TSV Weilimdorf – TSV Buch Bad Boll – Türk Spor Neu-Ulm

weiter
Fußball am Wochenende

Oberliga

Freitag, 19 Uhr: FC Nöttingen– 1. CfR Pforzheim

Samstag, 13 Uhr: Dorfmerkingen – Göppinger SV

Samstag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – FSV Bissingen SSV Reutlingen – Neckarsulm

Samstag, 15.30 Uhr: SV Oberachern – Sandhausen II

Samstag, 18.30 Uhr: FC Villingen – Freiburger FC

Sonntag, 14 Uhr: Freiberg – Stuttgarter Kickers VfB Stuttgart II – SV Linx

Sonntag,

weiter
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: TSV Essingen – 1. FC Heiningen Wangen – Normannia Gmünd

Samstag, 15.30 Uhr: VfL Sindelfingen – Rutesheim Ehingen-Süd – Heimerdingen FSV Hollenbach – SV Fellbach VfB Neckarrems – TSV Berg TSG Tübingen – VfL Pfullingen

Samstag, 16 Uhr: Hofherrnweiler-Unt. – Backnang

weiter
Fußball am Wochenende

Regionalliga

Freitag, 19 Uhr: FC Homburg – FK Pirmasens

Samstag, 14 Uhr: FC Gießen – 1. FC Saarbrücken Bayern Alzenau – Hoffenheim II Elversberg – Steinbach Haiger Kickers Offenbach Koblenz Bahlinger SC – FSV Frankfurt VfR Aalen – TSG Balingen

Sonntag, 14 Uhr: Freiburg II – Astoria Walldorf SSV Ulm – 1. FSV Mainz U23

weiter

Tim Grupp startet, Dijon Ramaj nicht

Fußball, Regionalliga Trainer Roland Seitz hat wieder Alternativen: Der VfR Aalen will am Samstag gegen die TSG Balingen seine Serie von zuletzt vier ungeschlagenen Spielen ausbauen. Anpfiff: 14 Uhr.

Auf der Geschäftsstelle des VfR Aalen läuft derzeit wenig in geordneten Bahnen. Der Umzug ein Stockwerk tiefer ist in vollem Gange. Umgekehrt ist es auf dem Platz. Nach all den Personalsorgen in den vergangenen Wochen herrscht endlich wieder Normalität. Im Heimspiel gegen die TSG am Samstag muss Roland Seitz lediglich auf Toni Vastic verzichten. Der

weiter
  • 5
  • 119 Leser

Tim Grupp startet, Dijon Ramaj nicht

Fußball, Regionalliga Trainer Roland Seitz hat wieder Alternativen: Der VfR Aalen will am Samstag gegen die TSG Balingen seine Serie von zuletzt vier ungeschlagenen Spielen ausbauen. Anpfiff: 14 Uhr.

Auf der Geschäftsstelle des VfR Aalen läuft derzeit wenig in geordneten Bahnen. Der Umzug ein Stockwerk tiefer ist in vollem Gange. Umgekehrt ist es auf dem Platz. Nach all den Personalsorgen in den vergangenen Wochen herrscht endlich wieder Normalität. Im Heimspiel gegen die TSG am Samstag muss Roland Seitz lediglich auf Toni Vastic verzichten. Der

weiter
  • 4

Die Konsequenz als Schlüssel

Fußball, Verbandsliga Die Normannia darf sich keine Schwächephasen erlauben, um am Samstag (14 Uhr) beim heimstarken FC Wangen zu bestehen.

Eine weitgehend entspannte Trainingswoche liegt nach dem deutlichen 5:0-Heimsieg über Tübingen hinter der Gmünder Normannia, „Absolut angenehm“, sagt Trainer Holger Traub, sei „so ein Spielverlauf zu coachen“ gewesen. „Hinten stand die Null, vorne gab es fünf Tore.“ Doch bei aller Freude übers Resultat versichert

weiter
  • 4

Das Achtelfinale im Bezirkspokal ist ausgelost

Bezirksliga-Tabellenführer Waldhausen muss nach Bopfingen. Derby in Straßdorf.

Das Achtelfinale im Bezirkspokal steht. In Ebnat im Vereinsheim waren die Vereinsvertreter zusammen gekommen, um der Auslosung der verbliebenen 16 Teams beizuwohnen. Josef Bühler, der Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, und Bezirksvorsitzender Jens-Peter Schuller unterstützen Bezirksspielleiter Roland Wagner. 

weiter
  • 2384 Leser

Überregional (110)

„Das nächste große Ding“

Grüne wollen Innovationsimpulse setzen und Mittelständler per Forschungsbonus steuerlich unterstützen.
Die Grünen-Landtagsfraktion plädiert für eine stärkere Förderung von Forschung und Innovationen. „Wer forscht und innovativ ist, verdient unsere Anerkennung, gehört aber auch steuerlich entlastet“, heißt es in einem Positionspapier zur „grünen Innovationspolitik“, das die Fraktion am Mittwoch auf ihrer Klausurtagung in Gäufelden weiter
  • 124 Leser

„Die Leute radikalisieren sich im Netz“

Der Beauftragte des Landes fordert mehr Tempo bei der Bekämpfung von Antisemitismus.
Der Landesbeauftragte gegen den Antisemitismus, Michael Blume, geht die Bekämpfung von Judenfeindlichkeit nicht schnell genug. Er habe die Bitte an das Parlament, die Medien und die Bürger, einen Zahn zuzulegen, sagte Blume in Stuttgart. „Es gibt immer wieder das Problem, dass Populisten und Extremisten das bestehende System angreifen und dafür weiter
  • 138 Leser

„Die Zeit der Basta-Ansagen von oben ist vorbei“

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans gehen mit Rückenwind ins Rennen um den SPD-Vorsitz. Wie stellen sich die beiden die Zukunft ihrer Partei vor?
Spätestens seit sich die Jusos und der Landesverband NRW hinter Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans gestellt haben, gelten die beiden als Mit-Favoriten um die SPD-Spitze. Frau Esken, Herr Walter-Borjans, die Regionalkonferenzen haben der SPD neuen Schwung verliehen. Wie wollen sie den auf Dauer erhalten? Walter-Borjans: Wenn wir Parteichefs werden, weiter
  • 330 Leser

„Master bay.“ made in Pilsen

Eine Magisterarbeit mit dem Titel „Die politische Kommunikation der CSU im System Bayerns“ wird vermutlich nicht akzeptiert werden an der Westböhmischen Universität Pilsen. Dieses Werk stammt bekanntlich vom ehemaligen Doktor der Uni Prag, Verkehrsminister Andreas Scheuer, und abschreiben darf man in der Wissenschaft ja nicht. Tatsächlich weiter
  • 196 Leser
Interview

„Mich stört die Kälte wenig“

Die Meereseisphysikerin Stefanie Arndt nimmt am Forschungsprojekt „Mosaic“ teil. Von Februar bis April 2020 wird die 30-Jährige an Bord der „Polarstern“ Klimadaten in der Arktis sammeln. Frau Arndt, wie blicken Sie der Reise entgegen? Stefanie Arndt: Es ist unfassbar spannend, bei dem Experiment dabei zu sein und zu sehen, wie weiter
  • 185 Leser

100 000 Arbeitsplätze gefährdet

Die deutsche Wirtschaft stellt sich auf den schlimmsten Fall ein.
Zwischen Sorge und Panik schwankt derzeit die Stimmung in den deutschen Unternehmen, weil ein ungeregelter Brexit am 31. Oktober immer wahrscheinlicher wird. Dieser Albtraum könnte jeden fünften der rund 500 000 Arbeitsplätze in Deutschland kosten, die derzeit am Handel mit Großbritannien hängen, schätzt der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands weiter
  • 188 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 An deutschen Stromtankstellen gibt es nach Ansicht der Monopolkommission zu wenig Wettbewerb. Vielerorts bestehe die Gefahr, dass ein Anbieter den Markt für öffentliche Ladesäulen beherrsche. 2 Das Landgericht Hamburg verhandelt wieder über die Klage des Insolvenzverwalters der P+S-Werften gegen KPMG . Berthold Brinkmann fordert mehr als eine halbe weiter
  • 193 Leser

Abheben wie Lilienthal

Mit einem originalgetreuen Nachbau von Otto Lilienthals Doppeldecker fliegt Markus Raffel über einen Strand in Kalifornien. Der Mitarbeiter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) erbrachte damit den Nachweis, dass das Fluggerät des Luftfahrtpioniers tatsächlich flugtauglich war. Daran hatte es immer wieder Zweifel gegeben. Die „Flüge“, weiter
  • 170 Leser

AfD-Fraktion schrumpft

Abgeordnete verweigern Nachrückerin die Aufnahme.
Die AfD-Fraktion im Landtag Baden-Württembergs ist geschrumpft und zählt nun genauso viele Abgeordnete wie die SPD. Grund ist, dass die Fraktion der Abgeordneten Doris Senger die Aufnahme verweigerte. Senger, eine Unternehmensberaterin aus Donaueschingen, zog für Lars Patrick Berg, der ins Europaparlament gewechselt ist, in den Landtag ein. Grund dafür, weiter
  • 168 Leser

Agentur geht nach Leipzig

Potsdam und Karlsruhe kommen nicht zum Zug.
Leipzig wird Standort der Agentur für Innovationen. Das bestätigten Forschungsministerin Anja Karliczek und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (beide CDU) in Berlin. Leipzig sei heute bereits ein „innovationspolitischer Leuchtturm“ mit einer starken Wissenschaftsorientierung und einer guten Verkehrsanbindung, erklärte Altmaier. In der Endauswahl weiter
  • 159 Leser

Aktienhändler sagt aus

Dem Mann wird ein millionenschwerer Steuerbetrug vorgeworfen.
Im milliardenschweren „Cum-Ex“-Steuerskandal hat erstmals ein zentral beteiligter Finanzmarkt-Akteur vor Gericht ausgesagt. Ein 41-jähriger Aktienhändler, der wegen besonders schwerer Steuerhinterziehung angeklagt ist, begann am Dienstag vor dem Bonner Landgericht seine Aussage über die Geschäftsabläufe. Zu den konkreten Vorwürfen gegen weiter
  • 182 Leser
Theater

Als ob es ein Morgen gäbe

Intendant Burkhard C. Kosminski geht am Schauspiel Stuttgart in seine zweite Saison. Ein Gespräch über Abgänge und Erfolge, über „Luft nach oben“ und das „Stück der Stunde“.
Ganze 24 Premieren hat er in seiner ersten Saison gestemmt. „Verschärfte Bedingungen“, meint Intendant Burkhard C. Kosminski im Rückblick. Jetzt, nach seinem Einstandsjahr als Schauspielchef in Stuttgart, ist er erstmal froh, „dieses Mammutprogramm gut gemeistert“ und „nach innen ein gutes Miteinander erreicht“ zu weiter
  • 144 Leser

Amtsinhaber setzt sich durch

Thomas Bopp (CDU) bleibt Vorsitzender des Verbandes Region Stuttgart. Die Regionalversammlung, das Parlament der Region Stuttgart, wählte ihn im ersten Wahlgang. Der 66-Jährige setzte sich gegen seinen Konkurrenten André Reichel (Grüne) durch. Die Grünen hatten Reichel ins Rennen geschickt, weil sie bei der Kommunalwahl stärkste Kraft geworden waren. weiter
  • 182 Leser

Asyl Anklage gegen Ex-Bamf-Beamtin

Die Staatsanwaltschaft Bremen hat laut „Spiegel“ Anklage gegen die ehemalige Leiterin der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) erhoben. Die Ermittler werfen der Beamtin demnach fast 100 Verstöße vor. Auch gegen zwei Rechtsanwälte wurde Anklage erhoben. Der früheren Leiterin wird insbesondere Verleitung zur weiter

Atlantia-Chef tritt zurück

Gut ein Jahr nach dem Einsturz einer Autobahnbrücke in Genua ist der Vorstandschef der Holdinggesellschaft Atlantia, Giovanni Castelucci, zurückgetreten. Der 60-Jährige erhält eine Abfindung in Höhe von gut 13 Mio. EUR. Bis zur Ernennung eines Nachfolgers führt ein fünfköpfiges Komitee das Unternehmen an. Regulierung hinterfragt Wenn der weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Gruppenphase, 1. Spieltag Gr. A: FC Brügge – Galatasaray Istanbul 0:0 Paris SG – Real Madrid 3:0 (2:0) Gr. B: FC Bayern – RS Belgrad 3:0 (1:0) FC Bayern: Neuer – Kimmich, Pavard, Süle, Hernandez – Tolisso (65. Javi Martinez), Thiago – Coman, Coutinho (83. Müller), Perisic (66. Gnabry) – weiter
  • 102 Leser

Autoabsatz Starker Rückgang in Europa

Der Autoabsatz in der Europäischen Union ist im August nach dem Sonderboom ein Jahr zuvor deutlich eingebrochen. Nach Angaben des Branchenverbands Acea wurden 1,04 Mio. Personenwagen neu zugelassen, 8,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Seit Jahresbeginn wurden in der EU insgesamt 10,5 Mio. Pkw neu zugelassen, 3,2 Prozent weiter

Batterien Daimler wird Farasis-Kunde

Der US-chinesische Batteriehersteller Farasis hat mit Daimler einen ersten Großkunden für sein Werk in Bitterfeld-Wolfen. Der Standort soll klimaneutrale Zellen für die nächste Elektroauto-Generation EQ von Mercedes-Benz liefern. In der Fabrik soll 2022 die serienmäßige Fertigung starten, sagte der Europa-Chef des Unternehmens, Sebastian Wolf. Farasis weiter
  • 101 Leser
Fußball

Bayer verpatzt Auftakt gegen Außenseiter

Leverkusen unterliegt zuhause Lokomotive Moskau mit 1:2.
Nach dem ersten Spiel schon vor dem Aus: Der Achtelfinal-Traum von Bayer Leverkusen in der Champions League scheint nach dem Auftakt-Patzer gegen Lokomotive Moskau trotz Eigentor-Schützenhilfe von Benedikt Höwedes fast illusorisch. Im Duell der Außenseiter in der Hammergruppe D kassierte die übernervös wirkende Fußball-Bundesligist nach fast schon grotesken weiter
  • 103 Leser

Belästigung Kein Kulturpreis für Domingo

Der mit Belästigungsvorwürfen konfrontierte spanische Opernsänger Placido Domingo wird den Europäischen Kulturpreis dieses Jahr noch nicht erhalten. Mehrere Frauen hatten Domingo zuletzt teils Jahrzehnte zurückliegende Übergriffe vorgeworfen. Der Sänger wies die Anschuldigungen als unzutreffend zurück. Den Europäischen Kulturpreis 2019 erhalten unter weiter
  • 120 Leser

Besserer Schutz für Paketboten

Das Bundeskabinett hat das Paketboten-Schutz-Gesetz beschlossen. Versandunternehmen werden dadurch verpflichtet, Sozialbeiträge für säumige Subunternehmer nachzuzahlen. Foto: Malte Christians/dpa weiter
  • 180 Leser

Bis zum letzten Tropfen

Kuba leidet unter Treibstoffmangel – wer tanken will, muss erfinderisch sein wie dieser Mann in Havanna. Präsident Miguel Diaz-Canel machte US-Sanktionen verantwortlich: „Aber hier ergibt sich niemand.“ Foto: Yamil Lage/afp weiter
  • 164 Leser

Böllerwurf wird teuer

Die Kölner Staatsanwaltschaft ermittelt weiter.
Nach dem Böllerwurf mit zwölf Verletzten während des Bundesliga-Derbys zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach wird gegen den Verdächtigen auch wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion ermittelt. „Wir prüfen, ob es sich um einen illegalen Böller gehandelt hat“, sagte ein Sprecher der Kölner Staatsanwaltschaft. Der 35-Jährige weiter

Brexit Regierung: Gericht ist unzuständig

Im Rechtsstreit um die von Premierminister Boris Johnson auferlegte Zwangspause des britischen Parlaments hält die Regierung den Supreme Court für nicht zuständig. Die „hohe politische Sphäre“ entziehe sich der Gerichtsbarkeit. Ein Urteil des Londoner High Court war im Sinne der Regierung ausgefallen, das höchste schottische Gericht hält weiter
  • 151 Leser

Brot und Brötchen werden nicht teurer

Dank einer besseren Ernte bleibe der Brotpreis stabil rechnet der Verband Deutscher Großbäckereien. Der Verband vertritt 100 Mitglieder, die in der Regel mehr als 20 Mio. EUR im Jahr umsetzen. Foto: Achim Scheidemann/dpa weiter
  • 206 Leser
Forschung in der Arktis

Das Eis gibt den Kurs vor

Erstmals erforscht ein internationales Team unter deutscher Leitung ein ganzes Jahr den Klimawandel am Nordpol. Sie erwarten extreme Bedingungen und politische Spannungen.
Am Freitag wird der Eisbrecher „Polarstern“ vom norwegischen Tromsø aus Kurs auf die nördlichste Region der Erde nehmen. Es ist der Beginn eines Menschheits-Abenteuers. Forscher aus 19 Nationen werden mehr als ein Jahr unterwegs sein, um Klimadaten zu sammeln. Der deutsche Expeditionsleiter Markus Rex vom Alfred-Wegener-Institut spricht weiter
  • 192 Leser
Football

Der NFL gehen die Quarterbacks aus

Nach nur zwei Spieltagen klagen die Klubs über zahlreiche namhafte Verletzte. Vor allem die Spielgestalter hat es dabei hart erwischt. Bei den New Jersey Nets muss sogar der Ersatz vom Ersatz ran.
Der sonst so stark und ausgeglichen wirkende „Big Ben“ Roethlisberger war den Tränen nahe, als er sein Saison-Aus verkünden musste. „Das ist schockierend und herzzerreißend für mich, diese Saison zu verpassen und das Gefühl zu haben, dass ich so viele Leute im Stich lasse“, sagte der zweimalige Super-Bowl-Sieger von den Pittsburgh weiter

Deutscher Beitrag im Wettbewerb

Mit James Franco und Donald Sutherland sowie einer deutschen Produktion im offiziellen Wettbewerb geht das Filmfestival im nordspanischen San Sebastián am Freitag in seine 67. Ausgabe. Bis zum 28. September konkurrieren am Golf von Biskaya 18 internationale Streifen um den Hauptpreis „Concha de Oro“ (Goldene Muschel). Für die „Sección weiter
  • 134 Leser

Dick durch die Wiesn?

Hendl, Ochsen, Zuckerzeug und jede Menge Bier. Dazu Fahrgeschäfte, die Massen durch die Luft schleudern. Das Oktoberfest im Gesundheitscheck.
Viren, Kalorien, Promillewerte: Die Wiesn ist nicht gerade eine Wellnessoase. Doch was hat es mit dem bierbedingten Herzflimmern auf sich? Gibt es die berüchtigte Wiesngrippe wirklich? Und macht das Oktoberfest dick? Die Fragen sind von Samstag an wieder relevant. Dann strömen Millionen Besucher aus aller Welt zum größten Volksfest der Welt. Wiesnviren weiter
  • 139 Leser

Die letzte echte Diva wird 85

Sophia Loren drehte auch viel in Hollywood, blieb Neapel aber immer verbunden.
Das sah gar nicht gut aus bei den Probeaufnahmen: Die Nase zu lang, der Mund zu groß, das Kinn zu klein und eigentlich gar nicht fotogen, befand ein Kameramann, als er vor knapp 70 Jahren die junge Sofia Scicolone vor die Linse bekam. Millionen Fans in aller Welt sahen das bald anders. Als Sophia Loren wurde das Mädchen aus Neapel zum Weltstar. Sexsymbol weiter

Die vierte Wahl binnen vier Jahren

Bis 2015 galt das Land als eine der stabilsten Demokratien Europas. Mittlerweile gelingt kaum eine Regierungsbildung.
Am Mittwoch saßen Spaniens Politiker noch einmal über sich selbst zu Gericht. Den Abend zuvor hatte König Felipe, nach einer Runde von Gesprächen mit allen Parteiführern, offiziell das Handtuch geworfen und niemandem den Auftrag zur Regierungsbildung erteilt. Alle Versuche, eine Mehrheit für die Wahl eines neuen Ministerpräsidenten zusammenzubekommen, weiter
  • 175 Leser

Die Welt ist ärmer geworden

Erstmals seit der Krise 2008 sinkt das private Geldvermögen. Deutschland stemmt sich gegen den Trend, erreicht aber nur Platz 18.
Die Deutschen sind im Schnitt pro Kopf im vergangenen Jahr etwas wohlhabender geworden und haben sich damit gegen den weltweiten Trend gestemmt. Das Netto-Geldvermögen der Bundesbürger erhöhte sich dem am Mittwoch von der Allianz vorgestellten Global Wealth Report 2019 (Globaler Wohlstandsbericht) um 1,9 Prozent auf 52 860 EUR. Global weiter
  • 223 Leser

Dreifachmutter erstochen

Tat fällt mitten in Debatte um häusliche Gewalt in Frankreich
In Frankreich hat ein Familienvater seine Lebensgefährtin vor den Augen ihrer drei kleinen Kinder getötet. Die Kinder im Alter von zwei, vier und sechs Jahren mussten mitansehen, wie ihr Vater 14-mal auf seine Partnerin einstach, wie die Staatsanwaltschaft in Le Havre mitteilte. Die 27-Jährige war sofort tot. Bootsunglück in Venedig Ein Rekordversuch weiter
  • 122 Leser

Ed Snowden Anwerbeversuch abgelehnt

Der Whistleblower Edward Snowden hat nach eigenen Angaben einen Anwerbeversuch des russischen Geheimdiensts bei seiner Ankunft 2013 in Moskau ausgeschlagen. Das hat Snowdens russischer Anwalt bestätigt. Dem US-Magazin „Wired“ sagte Snowden, er habe danach keine weiteren Interaktionen mit russischen Diensten gehabt. Der frühere Mitarbeiter weiter
  • 151 Leser

Ehedrama Mann tötet Frau und sich selbst

Ein 76-Jähriger hat in Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) offenbar seine Ehefrau und sich selbst erschossen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte eine Nachbarin den Mann und seine 79 Jahre alte Frau leblos in deren Haus gefunden und mit einem Angehörigen die Beamten informiert. Beide Tote wiesen Schussverletzungen durch einen Revolver auf. Auf weiter
  • 103 Leser
Kommentar Dorothee Torebko über Schwarzfahren als Straftat

Es ist gut so, wie es ist

Mord, Totschlag, Vergewaltigung: Diese Verbrechen werden mit Gefängnis bestraft. Schwarzfahren ist zwar vom Unrechtsgehalt weit von diesen Delikten entfernt. Doch auch wer Bus und Bahn ohne Ticket nutzt, muss sich im Einzelfall auf eine Haftstrafe gefasst machen. Thüringen und Berlin wollen Schwarzfahren zur Ordnungswidrigkeit machen. Das ist ein Fehler. weiter
  • 171 Leser
Bahn AG

Ex-Manager nicht mehr als Berater

Aufsichtsrat verbietet Verträge mit ehemaligen Verantwortlichen und Spitzenpolitikern.
Die Verantwortlichen der Deutschen Bahn dürfen keine Beraterverträge mehr mit früheren Managern oder Spitzenpolitikern schließen. Das hat der Aufsichtsrat beschlossen, weil solche Vereinbarungen an ihm vorbei geschlossen worden waren. Aufsichtsratschef Michael Odenwald: „Für uns steht fest: Die Praxis der Vergangenheit wird abgestellt.“ weiter
  • 216 Leser

Fast 9000 Stellen bleiben frei

Immer häufiger kommen Betriebe und Jugendliche nicht zusammen – auch in Baden-Württemberg.
Unternehmen in Baden-Württemberg haben immer größere Mühe, ihre Ausbildungsstellen zu besetzen. Zwar ist zwischen 2009 und 2018 die Zahl der unvermittelten Bewerber deutlich gesunken, sie bleibt aber über der Zahl der unbesetzten Stellen. Diese hat sich mehr als verdreifacht, wie aus dem „Ländermonitor Berufliche Bildung“ hervorgeht, den weiter
Tennis

Federer sieht Europa in der Favoritenrolle

Der Schweizer führt Kontinentalauswahl mit Alexander Zverev im Team gegen den „Rest der Welt“ an.
Tennis-Superstar Roger Federer (38) sieht das Team Europa beim von ihm ins Leben gerufenen Laver Cup im Vorteil. „Wir sind, glaube ich, schon die großen Favoriten. Jetzt, wo Europa so stark ist, müssen wir so viele Laver Cups gewinnen wie möglich“, sagte Federer am Rande eines Sponsorentermins. Der Kontinentalvergleich zwischen Europa und weiter

Formel 2 Neue Sorgen um Juan Correa

Die Beinverletzungen des in den Unfall von Spa verwickelten Formel-2-Piloten Juan Manuel Correa bereiten den Ärzten Sorgen. Der 20-Jährige soll operiert werden, sobald seine Lunge „stark genug“ sei. Er bleibt in einer Londoner Klinik im künstlichen Koma. Der Zustand seiner Lunge habe sich zwar verbessert, Correa müsse aber weiter beatmet weiter

Fraktion schrumpft sich selbst

Landtags-AfD lässt Nachrückerin bei Wahl durchfallen und hat nun nur noch so viele Abgeordnete wie die SPD.
Die AfD-Fraktion hat der Landtagsabgeordneten Doris Senger erneut die Aufnahme verweigert. In einem dritten Wahlgang am Mittwoch erzielte Senger bei der Klausur der AfD-Fraktion in Bad Herrenalb (Kreis Calw) erneut nicht das nötige Quorum, wie Teilnehmer bestätigten. Damit besteht die AfD-Fraktion nur noch aus 19 Abgeordneten – sie hat damit so weiter
  • 102 Leser

Freizeit für Klimademos

Wer sich für den Klimaschutz engagieren und ein kleines bisschen zur Rettung der Welt beitragen möchte, der sollte an diesem Freitag auf die Straße gehen. Egal, ob er oder sie Schüler oder Studentin ist oder als Verkäufer, Ingenieurin, Fliesenleger oder Friseur arbeitet. Wer mehr Klimaschutz will, sollte sich sichtbar engagieren und dem gleichzeitig weiter
  • 194 Leser

Freizeitparks Zwei Sieger aus dem Südwesten

Der vor 90 Jahren gegründete Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn (Kreis Heilbronn) ist erneut als bester Regionalpark in Europa ausgezeichnet worden. In der Klasse der größten Spaßeinrichtungen des Kontinents gewann wieder der Europa-Park in Rust bei Freiburg. Den „European Star Award“ vergab eine Jury aus 30 Branchenexperten und Journalisten weiter
  • 102 Leser

Fußball Ex-Nationalspieler stirbt mit 43

Der frühere niederländische Nationalspieler Fernando Ricksen ist im Alter von 43 Jahren an der seltenen Nervenkrankheit ALS gestorben. Das teilte sein früherer Klub, die Glasgow Rangers, mit. Ricksen hatte seine Karriere bei Fortuna Sittard begonnen und beendet. Mit Zenit St. Petersburg gewann er 2008 die Europa League. Zwölfmal spielte Fernando Ricksen weiter
  • 103 Leser

Geheimdienst BND muss Presse Auskunft geben

Der Bundesnachrichtendienst (BND) muss der Presse bestimmte Auskünfte über seine Hintergrundgespräche mit Journalisten geben. Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. Geklagt hatte ein Korrespondent des „Tagesspiegel“, der zu den Gesprächen nicht eingeladen war. Er wollte wissen, welche Themen besprochen und welche Medienvertreter weiter
Pro & Contra

Generalstreik für das Klima?

Fridays for Future und andere haben aufgerufen, am Freitag die Arbeit niederzulegen und auf die Straße zu gehen.
Kann schon sein, dass der Klimastreik gar kein richtiger Streik ist. Gewerkschafter schlagen vor, Urlaub zu nehmen, Unternehmen geben ihren Mitarbeitern frei und ganze Schulklassen machen wieder einmal politischen Unterricht auf der Straße. So ist das halt in Deutschland. Na und? Auch die friedliche Revolution vor 30 Jahren fand im Wesentlichen nach weiter
  • 186 Leser

Größte Roboterdichte

Deutschland zählt mit 338 Robotern auf 10 000 Arbeitnehmer nach Angaben des Branchenverbandes IFR zu den Volkswirtschaften mit der größten Roboterdichte weltweit. Nach Singapur (831 Einheiten) und Südkorea (774) rangiere die Bundesrepublik damit auf Rang drei. Handyverkauf am Automat Die Deutschen kaufen jedes Jahr gut 22 Mio. neue Smartphones. weiter
  • 164 Leser

Heute auf swp.de

Natur Nützliche Tipps und Tricks rund um das Thema Garten unter swp.de/dergruenerat Games Pes 2020 oder Fifa 20 – welche Fußballsimulation ist besser? Mehr unter swp.de/fifa-pes Klimawandel Greta Thunberg in Amerika: „Fist Bumping“ mit Obama. Ein Beitrag unter swp.de/video weiter
  • 146 Leser

Hochansteckende Bienenseuche am Bodensee

Das Veterinäramt hat bei Lindau am Bodensee einen Sperrbezirk eingerichtet. Der Grund: In einem Bienenvolk in der Ortschaft Scheidegg sei die hochansteckende und für Bienen tödliche Amerikanische Faulbrut festgestellt worden, teilte das Landratsamt mit. Das Sperrgebiet erstreckt sich auf einen Umkreis von zwei Kilometern. Bienenstände in der Gefahrenzone weiter
  • 104 Leser

Homöopathie Spahn hält an Erstattung fest

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die umstrittene Kostenübernahmen für homöopathische Arzneimittel durch die Krankenkassen nicht antasten. Er verwies darauf, dass die gesetzlichen Kassen bei Arznei-Ausgaben von rund 40 Milliarden Euro im Jahr etwa 20 Millionen für Homöopathie zahlten. Man könne sich fragen, ob es das angesichts der gesamten weiter
  • 136 Leser

Hui Buh bleibt auf Gnadenhof

Ein Zwergziegenbock ist unter seinesgleichen am besten aufgehoben, urteilt das Verwaltungsgericht München.
Die Zwergziege Hui Buh bleibt auf einem Gnadenhof und darf nicht zu ihren ursprünglichen Besitzern zurückkehren. Das hat das Verwaltungsgericht München am Mittwoch entschieden. Der Vorsitzende Richter stützte seine Entscheidung vor allem auf ein Haltungsverbot für Tiere, das gegen die klagende Frau und deren Mutter verhängt worden war. „Sie durften weiter
  • 135 Leser
Querpass

Keine Schnitzel und Emanzen

Das ist jedes Jahr aufs Neue ein Gänsehautmoment, wenn die Hymne der Champions League zum ersten Mal seit Monaten wieder in den Stadien Europas erklingt. Da ist der Uefa zeitgleich mit der Einführung der Königsklasse 1992 ein echter integrativer Coup gelungen: Alle Länder Europas unter einer Hymne vereint, alle Spieler und Fans hören gemeinsam und friedlich weiter
  • 231 Leser

Kleinert hat nur wenig Hoffnung

Die Ex-Kugelstoßerin ist von ihrer Sportart enttäuscht. Sie sieht keine großen Zukunftschancen.
Nicht attraktiv genug für Teenager, wenig Präsenz im Fernsehen und die Athleten sind oft finanziell nicht abgesichert. Die frühere Weltklasse-Kugelstoßerin Nadine Kleinert gibt der olympischen Sportart aus diesen Gründen keine große Zukunft. „Wenn es so weitergeht, dann ist die Leichtathletik in zehn Jahren tot“, sagte die Olympia-Zweite weiter

Klimastreiks an Schulen: Länder ziehen die Zügel an

Kultusminister von Bayern und Baden-Württemberg pochen auf Einhaltung der Schulpflicht, überlassen Sanktionen aber den Rektoren.
Die Kultusminister in Bayern und Baden-Württemberg verschärfen zum Beginn des neuen Schuljahres den Ton gegenüber den Schulstreiks der Fridays-for-Future-Bewegung. Bayerns Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) warnte die Schüler im Freistaat, sich weiter während der Schulzeit an den Protesten zu beteiligen. Das Ziel medialer Aufmerksamkeit sei weiter
  • 167 Leser

Kooperation mit Namibia

Das Ethnologische Museum in Berlin wird 23 ausgewählte Objekte aus seiner Sammlung für drei Jahre an namibische Museen übergeben. Das Projekt ist Teil einer Kooperation zwischen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und der Museums Association of Namibia. Mexiko protestiert Mexiko protestiert gegen eine geplante Versteigerung präkolumbischer Kunst in weiter
  • 101 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Michael Kaschke , Chef des Optik- und Halbleiterkonzerns Carl Zeiss, gibt 2020 seinen Posten ab. „Ich werde im kommenden Jahr wie geplant als CEO aufhören“, sagte Kaschke dem „Handelsblatt“. Zu seinem möglichen Nachfolger wollte sich Kaschke nicht äußern. Die Carl Zeiss AG (Oberkochen) beschäftigt rund 30 500 Mitarbeiter weiter
  • 307 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Max Herre macht Hiphop , sein Großvater war Designer. Das Stadtpalais Stuttgart zeigt vom 28. November an die Ausstellung „Richard Herre“. Enkel Max saß jetzt schon mal Probe auf Stühlen seines Opas. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 138 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Frank-Walter Steinmeier (SPD) hält am 15. Oktober die diesjährige Weltethos-Rede. Wie die Universität Tübingen mitteilte, trägt sich der Bundespräsident zuvor ins Goldene Buch der Universität und in das der Stadt ein. Seit 2000 lädt die vom Theologen Hans Küng gegründete Stiftung zu den Reden in die Uni ein. Die Frage nach einem Weltethos geht auf Küngs weiter
  • 114 Leser

Lebenslang für Mord an Tramperin Sophia

Bis zuletzt bleiben Zweifel an den Umständen, unter denen die 28-Jährige sterben musste. Nun hat ein Gericht in Bayreuth sein Urteil gesprochen.
Der Vater der ermordeten Tramperin Sophia L. weint. Immer wieder streicht seine Frau dem pensionierten Pfarrer tröstend zärtlich über den rechten Arm, als der Vorsitzende Richter Bernhard Heim von der ermordeten 28-jährigen Tochter erzählt. In dem von Heim als ungewöhnlich emotional beschriebenen Prozess habe sich gezeigt, „dass es von Sophia weiter
  • 167 Leser

Lebenslang für Mord

59-Jähriger stirbt bei Einbruch in Ulm. Täter müssen in Haft.
Für einen tödlichen Angriff bei einem Wohnungseinbruch in Ulm ist ein 41-jähriger Angeklagter am Mittwoch zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die 47-jährige Ehefrau des Georgiers erhielt wegen Mittäterschaft eine dreijährige Freiheitsstrafe. Das Landgericht folgte im Fall des 41-Jährigen dem Antrag der Staatsanwaltschaft, die ihn wegen Mordes angeklagt weiter
  • 105 Leser

Leichtathletik Doping-Jäger fordert Rücktritte

Gut eine Woche vor dem Start der Leichtathletik-WM in Doha (27. September bis 6. Oktober) hat Juri Ganus, Generaldirektor der russischen Anti-Doping-Agentur Rusada, die Verhältnisse im russischen Leichtathletik-Verband scharf kritisiert. „Ich habe den Rücktritt aller führenden Vertreter dieses Verbandes gefordert. Das Maß der Verfehlungen ist weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Jan Fedder Der Schauspieler (64) fällt einige Wochen bei den Dreharbeiten zum „Großstadtrevier“ aus. Er sei am Wochenende gestürzt und habe sich dabei am Sprunggelenk verletzt, teilte die ARD am Mittwoch mit. Er sei in medizinischer Behandlung und werde deswegen für einige Wochen nicht vor der Kamera stehen können. Seit Anfang Mai und noch weiter
Grüne wählen Fraktionsspitze

Machtkampf bei den Grünen

Am Dienstag wählt die Bundestagsfraktion eine neue Führung. Die Unterstützer von Cem Özdemir hoffen, dass er der Parteispitze mehr entgegensetzt.
Manchmal ist es ein angenehmer Job, Fraktionschefin der Grünen zu sein. Beim „Frauenpower“-Abend in Clärchens Ballhaus in Berlin führt Kathrin Göring-Eckardt locker und launig durch die Veranstaltung, lobt Talkgast Margrethe Vestager von der EU für ihr schickes grünes Kleid und erzählt von eigenen Erfahrungen als Frau in der Politik. Die weiter
  • 163 Leser

Mehr Aufsicht über Bahn gefordert

Das Gremium sieht den Bund in der Pflicht, stärker auf die Ausgaben des Unternehmens zu achten.
Der Bund muss aus Sicht des Bundesrechnungshofs strenger kontrollieren, was die Bahn mit den Milliarden aus der Staatskasse macht. Der wirtschaftliche Einsatz der Mittel sei „nicht abgesichert“, heißt es in einem Bericht der Finanzkontrolleure. Vor Kurzem erst hatte die Behörde auf die schwierige Finanzlage des größten deutschen Staatskonzerns weiter
  • 159 Leser

Mineralwasser Überkinger meldet Insolvenz an

Für die Rettung des Mineralwasserherstellers Überkinger sieht der Insolvenzverwalter Tobias Sorg nach eigenen Worten gute Chancen. Ziel sei eine „nachhaltige Lösung“ bei voller Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes, teilte Sorg mit, der am Dienstag zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt wurde. Die Löhne der rund 90 Mitarbeiter des weiter
  • 133 Leser

Mit Hightech-Asphalt gegen Luftverschmutzung

Die Branche im Land will klimaneutral werden und fordert dafür politische Unterstützung. Die Auftragsbücher sind noch für Jahre voll.
Sollte das Pilotprojekt erfolgreich sein, könnten in vielen deutschen Städten die Diesel-Fahrverbote vom Tisch sein: Im Kampf gegen zu hohe Schadstoffwerte in der Luft macht nämlich momentan die Baubranche mit einem Hightech-Asphalt von sich reden. Der neue Asphalt, der am Stuttgarter Neckartor getestet wird, enthält Titandioxid, das die schädlichen weiter
  • 310 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

38. Ausspielung 6 aus 49 18 24 34 44 46 48Superzahl 8 Spiel 77 5 2 7 2 6 5 6 Super 66 4 1 1 0 5 ohne Gewähr weiter
  • 128 Leser

Musikhörer geben wieder gern Geld aus

Der Trend geht zum digitalen Musikkonsum – auch in Deutschland. Und die Hörer sind bereit, dafür zu bezahlen.
Musikhörer in Deutschland steigen zwar zunehmend von CDs auf Streaming um – sie scheuen aber nicht davor zurück, insgesamt mehr Geld auszugeben. Das ergibt sich aus einer repräsentativen Langzeitstudie der Universität Hamburg mit 2514 Menschen zwischen 16 und 70 Jahren, deren Ergebnisse einer dritten Befragungswelle (Juli 2019) am Mittwoch vorgestellt weiter
  • 125 Leser
Volleyball-EM

Nach zweitem Sieg im Achtelfinale

Deutschland hat nach dem Fehlstart bei der EM in die Spur zurückgefunden und die Slowakei 3:0 besiegt.
Die deutschen Volleyballer haben bei der Europameisterschaft das Achtelfinale erreicht. Die Mannschaft von Bundestrainer Andrea Giani gewann gegen die Slowakei in Antwerpen mit 3:0 (25:23, 30:28, 25:19) und feierte den zweiten Sieg im vierten Spiel. Mit sieben Punkten sicherte sich die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) mindestens den weiter

Neue Absagen für Doha

Carolin Schäfer und Neele Eckhardt sind raus.
Die deutschen Leichtathleten müssen eine weitere Absage für die WM verkraften: Siebenkampf-Vizeweltmeisterin Carolin Schäfer (Frankfurt) kann verletzungsbedingt in Doha nicht antreten. Die 27-Jährige leidet an Knieproblemen. „Ich danke trotzdem meinem medizinischen und physiotherapeutischen Team, das bis zum Schluss sein Bestmögliches gegeben weiter
Land am Rand

Nix los ohne Netz

Neue Ideen stoßen nicht nur auf Begeisterung. Eine gern erzählte Anekdote ist die von der „Eisenbahnkrankheit“ im 19. Jahrhundert. Passagiere des damals neu aufgekommenen Verkehrsmittels klagten über Kopfschmerzen und andere Befindlichkeitsstörungen. Deswegen glaubten Mediziner an eine schädliche Wirkung der Geschwindigkeit. Aber man muss weiter
  • 102 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum „Globalen Wohlstandsbericht“

Nur bedingt aussagefähig

Wie soll Wohlstand berechnet werden? Die Allianz zählt in ihrem jährlichen Ranking Bargeld, Bankeinlagen, Wertpapiere und Ansprüche gegenüber Versicherungen und Pensionsfonds zusammen und kommt so zum Bruttogeldvermögen.Werden die Schulden abgezogen, ergibt sich das Nettogeldvermögen. Brutto sind die Schweizer die Reichsten der Welt, netto die US-Amerikaner. weiter
  • 215 Leser
Fußball

Obligatorischer Auftaktsieg

Bayern München startet zum 16. Mal in Serie mit einem Erfolgserlebnis in die Champions League, vergibt aber beim 3:0 gegen Roter Stern Belgrad zu viele Chancen.
Angetrieben von Philippe Coutinho ist der FC Bayern München mit dem obligatorischen Auftaktsieg in die Champions League gestartet. Ein halbes Jahr nach dem Achtelfinal-K.o. gegen den FC Liverpool gewann der deutsche Fußball-Rekordmeister standesgemäß gegen das offensiv weitgehend harmlose Team von Roter Stern Belgrad um Ex-Nationalspieler Marko Marin weiter
  • 236 Leser

Oft kein Schwimmunterricht

In Baden-Württemberg kann etwa jede vierte Grundschule keinen Schwimmunterricht für die Schüler anbieten. Das geht aus einer Mitteilung der grün-schwarzen Landesregierung an den Kultusausschuss des Landtags hervor, die am Mittwoch in Stuttgart veröffentlicht wurde. Demnach gaben 24,2 Prozent von 2346 befragten Schulen an, keinen Schwimmunterricht erteilen weiter

Osram Ex-Manager angeklagt

Ein früherer Osram-Manager ist vor dem Landgericht Würzburg wegen mutmaßlicher Insidergeschäfte angeklagt. Er soll seinem als Vermögensberater tätigen Bruder Unternehmensinformationen vorab gegeben haben. Die mutmaßlichen Insidergeschäfte haben der Anklage zufolge mehr als 1 Mio. EUR eingebracht. Dem Mitarbeiter wurde nach eigenen Angaben inzwischen weiter
  • 176 Leser

Polen Steinmeier weist Forderung zurück

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Forderungen aus Polen nach Reparationen für die Zerstörungen durch deutsche Truppen im Zweiten Weltkrieg zurückgewiesen. Der richtige Weg, mit der Vergangenheit umzugehen, sei, diese nicht als abgeschlossen zu betrachten, „sondern als eine gemeinsame Verantwortung für eine bessere Zukunft“. 58 weiter
  • 160 Leser

Preise steigen langsamer

Der Preisauftrieb in der Eurozone hat im August stagniert. Die Verbraucherpreise seien wie im Vormonat um 1,0 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt Eurostat in Luxemburg mit. Niedriger hatte die Teuerung im Währungsraum letztmalig gegen Ende 2016 gelegen. Knorr-Bremse holt Deller Der Münchner Bremsenspezialist Knorr-Bremse hat einen Nachfolger weiter
Prozess

Raser äußerte Suizid-Gedanken

Handyvideos und Zeugenaussagen beweisen, dass der 20-jährige Jaguar-Fahrer schon mehrere Stunden vor dem tödlichen Unfall in Stuttgart durch die Innenstadt heizte.
Er hat zwei Menschen auf dem Gewissen, sitzt in einem Streifenwagen auf dem Weg vom Unfallort in das Zentrum für Seelische Gesundheit in Bad Cannstatt und das Einzige, was ihn interessiert, sind die PS-Zahl und die Motorleistung des Polizeiautos. Am vierten Tag des Raser-Prozesses kommen mehr Details zu dem tödlichen Unfall in Stuttgart-Nord ans Licht. weiter
  • 5
  • 172 Leser

Regierungsmehrheit nicht in Sicht

Ministerpräsident Netanjahu und Herausforderer Gantz liegen gleichauf. Beide wollen arabische Parteien auf Distanz halten.
Nach der Parlamentswahl in Israel liegen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und sein Herausforderer Benny Gantz laut Prognosen dreier Fernsehsender fast gleichauf. Demnach käme der rechtsgerichtete Likud von Netanjahu auf 31 bis 33 Sitze, die Mitte-Rechts-Liste Blau-Weiß von Ex-Generalstabschef Gantz auf 32 bis 34 der 120 Sitze in der Knesset. Sollten weiter

Rettungsdienst SPD-Länder gegen Spahn-Pläne

Die SPD-Innenminister der Länder haben sich entschieden gegen Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gestellt, bei der Notfallversorgung Kompetenzen von den Ländern auf den Bund zu übertragen. Spahn solle von solchen Vorhaben ablassen, sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius: „Da gibt es keinen Handlungsbedarf, schon gar weiter
  • 5
  • 276 Leser

Santander Mit Digital-Bank nach Deutschland

Die spanische Bank Santander bringt sein Digital-Angebot Openbank nach einer Pilotphase nun auch nach Deutschland. Noch in diesem Jahr werde die bislang nur in Spanien verfügbare Online-Bank auch in den Niederlanden und in Portugal an den Start gehen, kündigte das Unternehmen am Mittwoch an. Santander verspricht sich damit eine Verdopplung der Kundenschaft weiter
  • 223 Leser

Schwarzfahren Bald keine Straftat mehr?

Die Bundesländer Thüringen und Berlin wollen erreichen, dass Schwarzfahren in öffentlichen Verkehrsmitteln keine Straftat mehr ist, sondern nur noch eine Ordnungswidrigkeit. Der rot-rot-grüne Berliner Senat habe beschlossen, sich einer entsprechenden thüringischen Bundesratsinitiative anzuschließen, sagte ein Berliner Justizsprecher. Am Freitag will weiter
Schwimmen

Schwimmen Viermal durch den Ärmelkanal

US-Extremschwimmerin Sarah Thomas hat als erster Mensch viermal nacheinander den Ärmelkanal zwischen Großbritannien und Frankreich durchquert. Die 37-Jährige kam am Dienstag nach 54 Stunden an ihrem Start- und Zielort Dover an. Thomas, die erst im vergangenen Jahr eine Brustkrebserkrankung überwunden hatte, war „für alle Krebserkrankten“ weiter

SPD wirft Regierung Wortbruch vor

Das Land will die bisherige Betreuung der im Südwesten aufgenommenen jesidischen Frauen und Kinder durch speziell geschulte Sozialarbeiterinnen nicht weiterfinanzieren. Das sorgt für Empörung.
Im Streit um die Betreuung traumatisierter Jesidinnen wirft die Landtags-SPD der grün-schwarzen Regierung Wortbruch vor. Einer Landtags-Anfrage zufolge sollen sich künftig normale Integrationsmanager um das Sonderkontingent kümmern. Kommunalvertreter finden das inakzeptabel. Besonders schutzbedürftige Frauen nach Baden-Württemberg zu holen, die dann weiter
  • 112 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 15 Uhr: Radsport, Eintagesrennen in der Provinz Pisa/Italien, Coppa Sabatin Nitro 20.15: Fußball, Europa League, Gruppe J, 1. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – Wolfsberger AC/Österreich DAZN 18.55 Uhr: Fußball, Europa League, Gruppenphase, 1. Spielt., Konferenz I, u.a. Eintr. Frankfurt – Arsenal London Sky 21 Uhr: Golf, PGA-Turnier weiter

Start-ups Weniger Gründungen

Die Zahl der Unternehmensgründungen in Deutschland ist 2018 um 6000 auf 155 000 zurückgegangen. Besonders stark fiel der Rückgang mit minus 15 Prozent im Bereich der forschungs- und entwicklungsintensiven Industriezweige aus, wie das Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mitteilte. Der Rückgang gebe Anlass zur Sorge, da er weiter
  • 158 Leser
STICHWORT NOTFALLVERSORGUNG

Stichwort Notfallversorgung

Gesundheitsminister Jens Spahn will das Rettungswesen reformieren. Sein Gesetzentwurf sieht unter anderem vor, gemeinsame Leitstellen mit dem Notruf 112 einzurichten. In diesen könnte dann die Bereitschaftsdienstnummer 116 117 integriert werden. Schon seit 2012 gibt es diese Nummer für den Bereitschaftsdienst der Ärzte außerhalb der Praxiszeiten. weiter
  • 132 Leser

Taylor Swift kommt nach Berlin

US-Superstar Taylor Swift (29) besucht im Rahmen der kommenden Tour auch Deutschland. Sie werde am 24. Juni 2020 in der Berliner Waldbühne auftreten, gab die Musikerin bekannt. „Ich möchte an Orte gehen, an denen ich noch nie war und Festivals spielen.“ In ihrer Heimat USA stehen bislang lediglich zwei Termine fest. Im Mai war die 29-Jährige weiter
  • 108 Leser

Tennis Endlich wieder ein Erfolg für Kerber

Tennisspielerin Angelique Kerber ist der erste Sieg mit ihrem Interimstrainer Dirk Dier gelungen. In Osaka setzte sich die 31-Jährige aus Kiel im Achtelfinale mit 6:2, 6:4 gegen Qualifikantin Nicole Gibbs (USA) durch. Im Viertelfinale trifft Kerber, die zuletzt viermal nacheinander in der ersten Runde gescheitert war, auf Madison Keys (USA/Nr. 5). Kerber weiter

Tennis Frauen kehren nach Berin zurück

Die Rückkehr der WTA-Tour nach Berlin ist nach mehr als einem Jahrzehnt perfekt. Das Rasenturnier findet zur Wimbledon-Vorbereitung auf der Anlage des LTTC Rot-Weiß vom 13. bis 21. Juni 2020 statt. Die Spree-Metropole war von 1979 bis 2008 Schauplatz der German Open. Rekordsiegerin war Steffi Graf mit neun Siegen. Nach ihr ist auch das größte Stadion weiter

Terror IS-Anhänger zu Haft verurteilt

Ein hessischer IS-Anhänger ist wegen Unterstützung der Dschihadistenmiliz zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt sprach den 32-Jährigen schuldig, weil er sich kampfbereit beim IS in Syrien aufgehalten hatte. Dieses Verhalten sei für die Vereinigung objektiv nützlich gewesen. Der Mann war 2015 wegen weiter
  • 136 Leser

Tourismusbranche im Land setzt auf „Mikroabenteuer“

Im neuen Hang zum kleinen Abenteuer vor der Haustüre, dem „Mikroabenteuer“, sieht die baden-württembergische Tourismusbranche Chancen. „Das ist eindeutig ein Trend, denn es ist leicht, preiswert und spannend“, sagt Andreas Braun, Chef des Tourismusverbands Baden-Württemberg. Entsprechende Angebote sollen ausgebaut werden. Neben weiter
  • 135 Leser

Trump verschärft Sanktionen gegen Iran

USA und Saudi-Arabien sehen Beweise für Teherans Mitwirkung.
Nach den Angriffen auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien will US-Präsident Donald Trump die Sanktionen gegen den Iran „bedeutend verstärken“. Er habe Finanzminister Steven Mnuchin angewiesen, das in die Wege zu leiten, erklärte Trump am Mittwoch auf Twitter. US-Außenminister Mike Pompeo hat den Iran direkt für die Angriffe verantwortlich weiter
  • 155 Leser

USA Trump präsentiert Bolton-Nachfolger

Eine Woche nach der Entlassung des Hardliners John Bolton hat US-Präsident Donald Trump die Ernennung des Diplomaten Robert O'Brien zum Nationalen Sicherheitsberater angekündigt. Der Jurist wird der vierte Sicherheitsberater in Trumps Amtszeit. Der Nationale Sicherheitsberater hat eine zentrale Rolle bei der Ausarbeitung der Außenpolitik und ist dem weiter
  • 134 Leser

Vergleichsmiete Kabinett plant neue Berechnung

Das Bundeskabinett hat eine Änderung der Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete auf den Weg gebracht: der Betrachtungszeitraum soll bereits im kommenden Jahr von vier auf sechs Jahre verlängert werden. Damit sollen sich kurzfristige Schwankungen des Mietwohnungsmarktes geringer auf die Vergleichsmiete auswirken und zugleich der Anstieg der Vergleichsmiete weiter
  • 135 Leser

Verkehrsunfall Zwei Tote nahe Sinsheim

Zwei Menschen sind bei einem Unfall nahe Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) gestorben. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wollte der Fahrer eines Kleinlasters am Mittwoch von einem Parkplatz auf die B39 auffahren. Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn und fuhr so gegen einen Kleinwagen, dass dieser über die Leitplanke die Böschung hinabgeschleudert wurde. weiter
  • 117 Leser

Verstärkung im Golf

Die USA patrouillieren mit Kriegsschiffen (Bild) in der Golfregion, um die internationale Handelsschifffahrt zu schützen. Saudi-Arabien hat sich der Allianz nun angeschlossen, Deutschland zögert. Foto: Rawad Madanat/US Navy/afp weiter
  • 140 Leser

Warnstreiks in ARD-Sendern

Bei mehreren Anstalten kam es am Mittwoch zu Programmausfällen. Nächster Vorsitzender wird Tom Buhrow.
Zum Jahreswechsel wird der jetzige WDR-Intendant Tom Buhrow Chef der Sendeanstalten des Ersten Deutschen Fernsehens. Der Beschluss wurde am Montag und Dienstag während der ARD-Intendanten-Tagung in Stuttgart gefasst. Während der Tagung führten Streiks in mehreren Sendehäusern dazu, dass Hörfunkprogramme ausfielen. Die Streiks von Journalisten und Musikern weiter
  • 141 Leser

Warten auf den Zinsentscheid

Gespannte Ruhe herrschte am deutschen Aktienmarkt vor den wichtigen geldpolitischen Entscheidungen und Aussagen der US-Notenbank (Fed) (Bild). Marktteilnehmer gehen fest davon aus, dass die Fed die Zinsen zum zweiten Mal in diesem Jahr senken wird, um die Konjunktur zu stützen. Aktien von Wirecard profitierten an der Dax-Spitze von Neuigkeiten: Der weiter
  • 184 Leser

Weitere Medaille für deutsche Ringer sicher

Aline Rotter-Focken hat bei der Ringer-WM im kasachischen Nur-Sultan den Kampf um Bronze erreicht und damit die Qualifikation für die Olympischen Spiele geschafft. Die 28-Jährige aus Krefeld wurde erst im Halbfinale von Titelverteidigerin Adeline Gray (USA) geschlagen. In der schwersten Gewichtsklasse bis 76 Kilogramm hatte sich Rotter-Focken durch weiter
  • 255 Leser
Deutsche Post

Weniger Briefkästen

Der Dax-Konzern hat seit dem Jahr 2000 rund 900 Filialen geschlossen.
Die Zahl der Postfilialen in Deutschland ist in den vergangenen knapp 20 Jahren um mehr als 900 gesunken. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor. Demnach gab es im Jahr 2000 noch 13 663 Filialen, im ersten Halbjahr dieses Jahres waren es 12 744. Auch das Netz der Briefkästen wurde ausgedünnt. weiter
  • 175 Leser

Weniger Mehrwegflaschen

Laut dem Umweltbundesamt hat der Anteil von Mehrwegflaschen 2017 mit nur noch 42,2 Prozent einen neuen Tiefstand erreicht. Mehr als die Hälfte der Getränke-Verpackungen sind Einweg-Plastikflaschen. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
  • 193 Leser

Wohnhaus E-Scooter löst Brand aus

Ein E-Scooter hat nach Polizeiangaben einen Brand in einem Münchner Mehrfamilienhaus ausgelöst. Der Akku des privaten Elektro-Tretrollers habe sich „schlagartig“ entzündet. Das Feuer war am Mittwochmorgen in einer Wohnung in der zweiten Etage des neunstöckigen Hauses im Norden der Stadt ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot weiter
  • 101 Leser

Zigarette weg vom Lenkrad

Eine Initiative mehrerer Bundesländer will das Rauchen im Auto verbieten, wenn Kinder mitfahren.
Keine Flucht möglich: Wer auf der Rückbank im Auto sitzt, ist Zigarettenrauch schutzlos ausgeliefert. Wenn es nach dem Willen mehrerer Bundesländer geht, gehören vollgequalmte Autos aber schon bald der Vergangenheit an. „Gerade Kinder tragen eine Reihe gesundheitlicher Folgen vom Passivrauchen davon“, sagt Niedersachsens Gesundheitsministerin weiter
  • 106 Leser

Zinstipps für die zweite Runde

.
Rechtzeitig, bevor ein Baudarlehen verlängert wird, sollten sich Eigenheimbesitzer darüber Gedanken machen, bei wem und zu welchen Konditionen sie finanzieren wollen. Kurz vor Ablauf der Zinsbindefrist bietet die bisherige Bank dem Kreditnehmer eine Anschlussfinanzierung an. Dieser ist gut beraten, sich vorher bei anderen Instituten zu informieren. weiter
  • 213 Leser
Europa League

Zwischen Euphorie und Desinteresse

Während Eintracht Frankfurt auf den Knaller gegen den Vorjahresfinalisten FC Arsenal hinfiebert, versucht der VfL Wolfsburg mit ungewöhnlichen Methoden seine Tickets loszuwerden. Borussia Mönchengladbach gilt als Geheimfavorit.
Die beiden Rückkehrer wollen gleich ein Zeichen setzen, der Publikumsliebling hofft auf die nächste Gala: Trotz unterschiedlicher Ausgangslagen nimmt das Bundesliga-Trio den Auftakt in die Europa League mit viel Zuversicht und Euphorie in Angriff. Während Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg bei ihrem Comeback klare Favoritenrollen einnehmen, weiter

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Eine große Ungerechtigkeit in der Rentenversorgung:

Freiberufler leben im Durchschnitt vier Jahre länger als die Versicherten in der gesetzlichen Rentenversicherung. Die Durchschnittsrente für die rund 720 000 Mitglieder in den 89 verschiedenen Versorgungswerke (z. B. Ärzte, Anwälte, Architekten, Steuerberater und sonstiger „Kammerberufe“) lag in den vergangenen Jahren fast doppelt so hoch wie die Durchschnittsrente

weiter
  • 4
  • 250 Leser
Lesermeinung

Zur erneuten Kandidatur von Winfried Kretschmann:

Winfried Kretschmann will es noch einmal wissen und die Residenz Villa Reitzenstein weiterhin behaupten. Dabei dürfte der grüne Doyen und Grandseigneur nicht die schlechtesten Karten haben. Sachkundig, moderat, besonnen, weitsichtig, eloquent und mit einer gesunden Portion Esprit, Witz und Humor ausgestattet, hat er es geschafft, dass seine Popularitätskurve

weiter

Radtour ins Hohenlohische

Am 25. September veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen (ADFC) eine Radtour von Aalen über Vellberg nach Crailsheim.

Die Tour findet in Kooperation mit der Begegnungsstätte Bürgerspital Aalen statt. Sie führt über Abtsgmünd, Pommertsweiler und durch die ursprüngliche Natur des Bühlertals ins mittelalterliche

weiter
  • 5
  • 752 Leser

Frauenfrühstück mit anschließendem Vortrag von Gerd Steinwand

Samstag, 19. Oktober, 9 Uhr, Westhausen, PfarrstadelDer Katholische Frauenbund Westhausen lädt herzliche ein zu einem Frühstück der besonderen Art: Erfreuen Sie sich zusammen mit anderen Frauen an einem leckeren Buffet und lauschen Sie danach dem Vortrag von Philosoph, Theologe, ehemaligen Priester und Vater einer frisch eingeschulten

weiter
  • 2
  • 611 Leser

Themenwelten (3)

Gelebte Vielfalt im Unipark

Stadtteilfest in der Oststadt in Schwäbisch Gmünd mit attraktivem Programm am Sonntag, 22. September.

Schwäbisch Gmünd. Mit Unterstützung des BIWAQ-Projekts #Digital inklusive im Quartier Oststadt + Hardt + Altstadt findet am 22. September das 14. Stadtteilfest der Oststadt im Unipark statt. Start ist um 12 Uhr mit einem musikalischen Auftakt und einer interreligiösen Feier.

Nach einem Grußwort des Ersten Bürgermeisters Dr. Joachim Bläse werden

weiter
  • 223 Leser

Interessantes für Schmuck- und Gartenfreunde

Der bunte Markt „Garten, Gold & Gsälz“ in Schwäbisch Gmünd bietet am Samstag, 21. September, und Sonntag, 22. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr viel Interessantes für Garten- und Schmuckliebhaber sowie Anhänger von regionalen Produkten.

Schwäbisch Gmünd. Eine geschmackvolle Auswahl von über 120 Ausstellern sorgt für eine tolle Atmosphäre im Remspark. Jeweils von 10 bis 18 Uhr kann man sich viele Tipps und Anregungen holen. Die Besucher erwartet hier eine üppige Vielfalt an Pflanzen, die neuesten Gartentrends und stilvolle Wohnideen sowie Accessoires.

Ein Themenschwerpunkt dieser Veranstaltung

weiter
  • 213 Leser

Beste Weine und leckere Kulinarik am Rathaus

Morgen findet in Spraitbach das mittlerweile dritte Weinfest statt, zu dem der Musikverein herzlich einlädt. Erlesene Weine, tolle Stimmung und unterhaltsame Musik versprechen einen gemütlichen Nachmittag und Abend in der Dorfmitte.

Spraitbach. Der Musikverein Spraitbach lädt bereits zum dritten Mal alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste aus Nah und Fern am morgigen Samstag in die „Neue Dorfmitte“ in Spraitbach am Rathaus recht herzlich ein.

Süßes und Salziges

Beginnen wird das Fest bereits um 16 Uhr mit süßen Fladen und frischen, duftenden Salzkuchen – natürlich

weiter
  • 154 Leser