Artikel-Übersicht vom Freitag, 20. September 2019

anzeigen

Regional (93)

Die Natur als Vorbild

Mutlangen. Die Ursache für viele Lern- und Verhaltensauffälligkeiten kann die fehlende Auge-Hand-Koordination sein, ebenso wie frühkindliche Überlebensreflexe. Wie man Kindern mit der Natur als Vorbild helfen kann, erläutert Sabine Mönnich beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen am Donnerstag, 26. September, um 19.30 Uhr im Konferenzsaal

weiter
  • 454 Leser

Neuer Investor für Seniorenheim

Gemeinderat Mit zwei neuen Partnern möchte die Gemeinde Durlangen den Bau einer Seniorenresidenz vorantreiben.

Durlangen

Durch einen Investoren- und Betreiberwechsel für das gewünschte Seniorenwohn- und Pflegeheim im Durlanger Baugebiet „Zeiren“ haben sich die Umstände geändert. Bürgermeister Dieter Gerstlauer ging im Gemeinderat am Freitag auf die bisherige Historie zur geplanten Seniorenwohnanlage ein.

Nach dem Verkauf des Grundstücks „im

weiter
  • 101 Leser

Vollsperrung auf der B 298

Straße Fahrbahndecke zwischen Vorderlintal und Seelach wird erneuert.

Spraitbach. Eine Vollsperrung gibt es auf der B 298 Zwischen Vorderlintal und Seelach ab Montag, 30. September. Noch unter Verkehr beginnen am Montag, 23. September, vorbereitende Arbeiten, teilt das Regierungspräsidium Stuttgart mit. Die Fahrbahndeckenerneuerung werde in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Es werden ebenfalls Bus- und Parkbuchten

weiter

Feuer an der Heubacher Stadthalle schnell entdeckt

Heubach. Starke Rauchentwicklung auf dem Dach der Stadthalle in Heubach wurde der Polizei am Freitag um 14.50 Uhr gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass auf dem Dach der Stadthalle im Laufe des Tages Dachabdichtungsarbeiten liefen und dabei auch sogenannte Schweißbahnen verlegt wurden. Kurz nach Abschluss dieser Arbeiten bemerkten Passanten den

weiter

Glaube Segensfeier für Schwangere

Mögglingen. In der Barnbergkapelle bei Mögglingen gibt es am Sonntag, 22. September, eine Segensfeier für werdende Mütter. Frauen, die ein Kind erwarten, sind eingeladen, diesen Segen, der Freude und Zuversicht vermitteln will, zu empfangen. Der Segen wird im Rahmen einer Andacht durch einen Priester gespendet. Die Feier beginnt um 15 Uhr. Parkplätze

weiter

Frühstück mit Bewegung

Frauenfrühstück Aktion an diesem Samstag im Park am alten Bahndamm.

Böbingen. Einen Vormittag mit Frühstück, Singen, viel Bewegung und Gesprächen wartet auf die Besucherinnen beim zweiten ökumenischen Frauenfrühstück mit Gabi Barth, Übungsleiterin beim Deutschen Roten Kreuz, im Park am alten Bahndamm in Böbingen. Es läuft an diesem Samstag, 21. September, von 9 bis 11 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

weiter
  • 473 Leser

Gemeinsam für besseren Lärmschutz

Gemeinderat Mögglinger Gremium will aktiv für mehr Ruhe entlang der B 29-Umgehung sorgen.

Mögglingen. Groß war die Freude, als Ende April endlich die langersehnte B-29-Umgehung um Mögglingen freigegeben werden konnte. Doch jetzt kämpfen die Mögglinger erneut mit einer Belastung durch den Verkehr. Allerdings dreht es sich nun um den Lärm, den die Fahrzeuge vor allem beim Passieren der Brücken erzeugen. Bürgermeister Adrian Schlenker

weiter
  • 120 Leser

Ohne sie würde Remsi nicht fliegen

Remstal-Gartenschau In Essingen sind 40 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zentral daran beteiligt, die Gartenschau zu einem Erfolg zu machen. Was sie alles tun und was danach bleibt.

Essingen

In einem grünen T-Shirt, einer grünen Jacke und einer grünen Mütze, startet ein Tag für einen freiwilligen Helfer der Remstal-Gartenschau in Essingen. Alle haben das gleiche Outfit, als Zeichen der Gemeinschaft.

Insgesamt gibt es 40 ehrenamtliche Mitarbeiter, allein in Essingen. Zum Vergleich: In Schwäbisch Gmünd gibt es 300.

Anne Schwarz

weiter

Ein Stadtteil zeigt seine Vielfalt

Oststadt Am Sonntag, 22. September, ab 12 Uhr steigt das Stadtteilfest im Unipark mit buntem Programm.

Schwäbisch Gmünd. Mit Unterstützung des BIWAQ-Projekts #Digital inklusiv im Quartier Oststadt + Hardt + Altstadt steigt am Sonntag, 22. September, das 14. Stadtteilfest der Oststadt im Unipark. Es beginnt um 12 Uhr mit einem musikalischen Auftakt und einer interreligiösen Feier. Die Siegermannschaften des diesjährigen Fußballturniers um den Oststadt-Pokal

weiter
  • 126 Leser

Faber verabschiedet

Kirche Regionalleiter der Caritas Ostwürttemberg geht in Ruhestand.

Aalen. Nach 39 Dienstjahren – davon mehr als 19 als Chef – ist Harald Faber am Freitag in den Ruhestand verabschiedet worden. Welch hohe Wertschätzung der langjährige Caritas-Regionalleiter genießt, zeigte sich beim Festgottesdienst in der Wasseralfinger Kirche St. Stephanus und vor allem im anschließenden zweistündigen Festakt in

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Folk in der Theaterwerkstatt

Schwäbisch Gmünd. Die Folk-Gruppe Leveret gastiert am Sonntag, 22. September, ab 19 Uhr auf Einladung von Gmündfolk in der Theaterwerkstatt. Die Musiker sind mehrfach ausgezeichnet mit dem renommierten BBC Radio 2 Folk Award. Eintritt: 16 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei. Vorverkauf in der Buchhandlung Schmidt, Telefon (07171) 5998.

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst für die Kleinsten

Gmünd-Großdeinbach. Im Evangelischen Gemeindehaus beginnt an diesem Samstag, 21. September, um 16 Uhr ein „Mini-Gottesdienst“ für die Kleinsten. Besonders eingeladen sind Kinder bis sechs Jahre und Schulanfänger mit ihren Geschwistern, Eltern, Großeltern und Freunden. In kleinkindgerechter Weise wird Erntedank gefeiert. Deshalb dürfen auch

weiter
Kurz und bündig

Sprachen lernen

Schwäbisch Gmünd. In der kommenden Woche beginnen diese Anfänger-Sprachkurse, zu denen sich Interessierte noch anmelden können: Französisch, ab Montag, 23. September, 20 Uhr; Italienisch ab Dienstag, 24. September, 17.45 Uhr, und ab Mittwoch, 25. September, 20 Uhr; Türkisch ab Donnerstag, 26. September, 19.45 Uhr; Spanisch ab Freitag, 27. September,

weiter
Kurz und bündig

„Die Rems erleben“

Schwäbisch Gmünd. Zur Remstal-Gartenschau findet an diesem Samstag, 21. September, um 14 Uhr eine Gewässerführung statt. Klaus Zwick erläutert die Entstehung und Nutzungsgeschichte der Rems sowie die Lebewesen im und am Fluss. Treffpunkt: Eingangsbereich/Kasse der Remstal-Gartenschau gegenüber dem Bahnhof Kosten: 5 Euro pro Person/Kinder und

weiter
  • 283 Leser

Polizeibericht

Transporter verliert Gewicht

Gschwend. In der Eschacher Straße verlor ein von einem 34-Jährigen gelenkter Schwertransport in einer Kurve die angebrachten Gegengewichte (Betonblöcke) des Turmdrehkrans, die mit einem Gewicht von je 1,5 Tonnen auf die Fahrbahn und den Gehweg stürzten. Erst in Gaildorf, als der Schwertransport anhielt, wurde das Fehlen

weiter

Historischer Staufermarkt

Mittelalter Ritter, Gaukler und Händler im Lorcher Kloster.

Lorch. Bereits zum 13. Mal gibt's am Samstag, 21., und Sonntag, 22. September, den Historischen Staufermarkt auf dem Lorcher Klostergelände. Handwerkermarkt, Mittelalterlager, Falknereivorführungen und vieles mehr laden an diesem Wochenende zum Verweilen ein. So können Besucher ein buntes Markttreiben mit Händlern und vorführenden Handwerkern

weiter
  • 105 Leser

Landleben erleben wie es früher war

Highlight-Woche „Runder Kultur Tisch“ und Heinz Oesterle präsentieren „Waldhausen vor hundert Jahren“.

Lorch-Waldhausen. An vergangene Zeiten soll das Wochenende, Samstag, 21., und Sonntag, 22. September, erinnern, das der „Runde Kultur Tisch Lorch“ und der Waldhäuser Raritätensammler Heinz Oesterle in der Lorcher Highlight-Woche zur Remstal-Gartenschau anbieten. Heinz Oesterle hat in seiner Scheune allerhand bäuerliches Gerät gesammelt,

weiter
  • 126 Leser

Den Sound des Mississippi an die Rems geholt

Remstal-Gartenschau Klaus-Dieter Mayer und seine „Swinging River Band“ beenden die Lorcher Highlightwoche.

Lorch „The Swinging River Band“ heißt ein ambitioniertes Musikprojekt passend zur Remstal-Gartenschau. Die Band zeigt am Sonntag zum Abschluss der Lorcher Highlightwoche auf dem Oriaplatz ihr Programm, mit „dem musikalisch Besten, was das Remstal zu bieten hat“, ist sich Klaus-Dieter Mayer sicher.

Mayer hat die Band ins Leben

weiter
  • 116 Leser

Karl Bühler tritt nicht mehr an

Verwaltung Lorchs Bürgermeister wird sich nächstes Frühjahr nicht mehr zur Wahl stellen. Das geht aus Gemeinderatsunterlagen hervor.

Lorch. Ein kurzer Satz auf Seite fünf sorgt für den Paukenschlag in Lorch: „Der derzeitige Stelleninhaber bewirbt sich nicht mehr.“ Das Dokument ist eine Vorlage für die Gemeinderatssitzung am kommenden Donnerstag, 26. September, in der das Gremium die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr vorbereiten soll. Karl Bühler wird sich dann

weiter
  • 117 Leser

Spontan zum Golfschläger greifen

Freizeitsport Der Golfclub Hetzenhof bietet auf einem Green in Waldhausen Schnuppergolf.

Lorch-Waldhausen. „Nehmen Sie den Schläger in die Hände“, sagt Manfred Grobs, „die Ellbogen am besten gestreckt.“ Er stellt sich neben die Frau und geht leicht in die Knie. „Schön locker stehen und den Schläger einfach schwingen.“ Die Frau schaut konzentriert auf ihre Hände und beginnt, hin und her zu pendeln.

weiter
  • 124 Leser

Zahl des Tages

15

Pfennig Stundenlohn, das entspricht etwa 30 Cent, hat Hedwig Wolff als ausgebildete Schneiderin an ihrer ersten Arbeitsstelle bekommen. Das ist lange her, denn Wolff wird an diesem Sonntag 100 Jahre alt – und erzählt aus ihrem bewegten Leben auf Seite 12

weiter
  • 274 Leser
Guten Morgen

Ordnung mit Leih-Rad

Wolfgang Fischer über den Nutzen des Fahrrads übers Klima hinaus.

Das Fahrrad wird immer wichtiger. Das erkannten am Freitag nicht nur die Verkehrsteilnehmer, die in der Gmünder Innenstadt hinter den mehr als 300 Radlern der „Critical mass“ herfuhren. Das erkannten nun auch zwei Polizeibeamte, die in Ulm einen Steinwerfer verfolgten. Der hatte wohl den Trend der Zeit erkannt und flüchtete auf einem

weiter
  • 5
  • 102 Leser

Radcheck und Infos

Schwäbisch Gmünd. Zum Abschluss der Woche der Mobilität in Gmünd gibt es am Samstag nochmals Informationen zu Zebrastreifen und Ums Stöckle vom AK Mobilität und Verkehr der Gmünder Agenda 21 auf dem Wochenmarkt. Desweitern gibt es zusammen mit der Initiative Radkultur des Landes Baden-Württemberg einen Radcheck und mit dem ADFC das Radcodieren

weiter
  • 329 Leser

Erster Generalstreik fürs Klima

Klima Die Organisation „Fridays for Future“ rief in 160 Ländern zum Klimastreik auf. Auch der Gmünder Marktplatz füllte sich - zur bislang größten Gmünder Klimademonstration.

Schwäbisch Gmünd

Zum bislang größten „Fridays-for-Future“-Streik in Schwäbisch Gmünd kommen am Freitag zwischen 600 und 850 Menschen auf den Marktplatz. Viele mit selbstgebastelten Schildern, meistens aus wiederverwendeten Materialien. „Eco statt Ego“ steht darauf, oder auf Schwäbisch: „Klima dud au dir gud“.

weiter

Umfrage Was halten Sie von „Fridays for Future“?

Jannis Schuler (23), Student aus Gmünd: „Man muss als Bürger auf die Straße gehen und zeigen, dass die Politik etwas ändern muss. Es ist an der Zeit, dass nicht nur Schüler, sondern auch Arbeitnehmer ganz klar Stellung nehmen.“

Fritzi Nick (22), Azubi aus Gmünd: „Ich finde es in Ordnung, dass Kinder für ihre eigene Zukunft

weiter

Wie Ellwanger Schüler streiken

Weltklimatag Neben der Streikaktion im Atrium von St. Gertrudis haben die Jugendlichen eine Menschenkette um das Schulgebäude und in den „Schönen Graben“ gebildet.

Ellwangen

Ein deutliches Zeichen für die Umwelt, das Klima und den Klimaschutz setzten die Schülerinnen Schüler der Mädchenrealschule und des Gymnasiums von St. Gertrudis bei „Fridays for Future“. Sie bildeten rund um die Schule und ein Stück entlang des „Schönen Grabens“ eine Menschenkette. Als diese geschlossen war,

weiter

Kubus öffnet im Dezember

Handel Nach dem Großfeuer Ende April gehen die Arbeiten voran.

Aalen. Rund 150 Tage nach dem Großfeuer im Aalener Kubus steht fest: Am 5. Dezember wird das neue Einkaufszentrum am Marktplatz wiedereröffnet. Das Restaurant Aposto mit Bar im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss wird bereits in der zweiten Oktober-Hälfte seine Türen öffnen. Das teilt Matthias Bieber auf Anfrage mit. Bieber ist bei der Eigentümergesellschaft

weiter
Kurz und bündig

Pferdetage und mehr

Ellwangen. Pferdetage, Gärtnerschau und Blaulichttag sind am Wochenende, 21. und 22. September, in Ellwangen. Das Programm gibt's auf www.tagespost.de

weiter
  • 267 Leser

Vollalarm für Hüttlinger Wehr

Hauptübung Brand auf dem Gelände der Firma Maschinenring Ostalb und ein Autounfall in der Nachbarschaft, außerdem mehrere Verletzte.

Hüttlingen.

Vollalarm gab es am Freitag für die Freiwillige Feuerwehr Hüttlingen – zu einer Hauptübung. Dabei galt es für die Wehr, zwei Übungsbestandteile zu lösen. Viele Zuschauer waren zum Gelände der Firma Maschinenring Ostalb gekommen, wo die Übung stattfand. Darunter waren Kreisbrandmeister Otto Feil, Bürgermeister Günter Ensle

weiter
Kurz und bündig

Letzte Versteigerung

Schwäbisch Gmünd. Die letzte Blumenversteigerung ist am Sonntag, 22. September, um 17.30 Uhr, in der Blumengalerie im Prediger. Der Erlös kommt St. Elisabeth zu Gute.

weiter
  • 317 Leser

Drei Jahre für das Heilige Grab

Münster Fachleute aus dem ganzen Land sprechen im Franziskaner über das Ensemble und die Restaurierung.

Schwäbisch Gmünd. Die Forschungen rund um das Heilige Grab und die Chorscheitelkapelle im Heilig-Kreuz-Münster waren Anlass für eine Tagung des Landesamts für Denkmalpflege. Zwei Tage lang konferierten Denkmalschützer und Architekten aus dem ganzen Land im Franziskaner-Festsaal.

Die Marienstatuen und Malereien werden ab 2020 restauriert, das

weiter
Frage der Woche

Ist der Böbinger Tunnel eine gute Alternative?

Momentan wird diskutiert, wie Böbingen vom Verkehr auf der B 29 entlastet werden könnte. Eine Möglichkeit wäre es, einen Tunnel zu bauen. Die GT fragte Passanten in Böbingen und Gmünd, was sie davon halten.
Ivonne Hofmann (46),

Kaufmännische Angestellte aus Böbingen

„Ich wohne genau neben der Bundesstraße, die durch Böbingen verläuft. Der Lärm ist um einiges schlimmer geworden, seit es den Tunnel in Gmünd gibt und er stört mich sehr. Wenn es einen Tunnel gäbe, wäre dieses Problem behoben, deshalb bin ich für den Tunnel.“

Birgit Mundinger weiter

Wir gratulieren

Samstag, 21. September

Schwäbisch Gmünd

Helmth Donth zum 85. Geburtstag

Gerlinde Hengst, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Walter Wörz zum 75. Geburtstag

Sonntag, 22. September

Schwäbisch Gmünd

Kurt Preissler, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Lisa Holzäpfel zum 80. Geburtstag

Gerlinde Rauscher zum 75. Geburtstag

weiter
  • 116 Leser

Zwei Muslima bei Boot-Talk

Remstal-Gartenschau Süheyla Torun und Mona Hussein zu Gast.

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch 25. September, um 16 Uhr sind die beiden Muslima Süheyla Torun und Mona Hussein Gäste beim Talk im Boot. Süheyla Torun ist Sprecherin des Integrationsbeirats der Stadt und Mona Hussein arbeitet als Sozialpädagogin und Lehrerin in der Stadt. Welche Aufgaben hat der Integrationsbeirat konkret? Was sind noch Stolpersteine

weiter

Dodokays Ding

Show Der „Schwaben-Synchro- Grasdackel“ live.

Schwäbisch Gmünd. „Genau mein Ding!“ heißt das neue, dritte Programm von Dominik „Dodokay“ Kuhn, mit dem er am Freitag, 11. Oktober, um 20 Uhr im Gmünder Prediger gastiert. Er zeigt darin, dass der Schwabe auch über anderes reden kann als über die Kehrwoche, und führt in die Tiefen seiner eigenen Spaltung: Er kommt zwar

weiter
  • 5

Wie das Quartier sich entwickelt

Begehung Mit dem Gmünder Baubürgermeister Julius Mihm auf dem Salvator und dem Vogelhof.

Schwäbisch Gmünd. Zum Rundgang „Bemerkenswertes in den Stadtquartieren“, einer Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Schwäbisch Gmünd, lädt Bürgermeister Julius Mihm am Montag, 23. September, von 17.30 bis 19.30 Uhr ein. Dieses Mal geht es um das Stadtquartier St. Salvator und Vogelhof. Treffpunkt ist an der

weiter
  • 1

Generationen von Kindern betreut

Ehrung Dekan Robert Kloker würdigt langjährige Mitarbeit in Kindergärten.

Schwäbisch Gmünd. Der katholische Dekan Robert Kloker ehrte drei Rentnerinnen und vier Jubilare aus den Kindergärten der Gmünder katholischen Gesamtkirchengemeinde für ihre langjährigen Dienste in den Kindergärten und für die wertvolle Arbeit mit den Kindern.

Gabriele Oswald ging nach 48 Jahren in den Ruhestand. Ihre gesamte Dienstzeit lang

weiter

Hund lernt Hubschraubereinsatz

Rettungskräfte Kollege der Bayrischen Bergwacht informiert über Rettungshundeeinsatz und ermöglicht Training für Hund-Bergretter-Team in speziellem Übungsumfeld.

Schwäbisch Gmünd

Blaulichtorganisationen mit dem Schwerpunkt trafen sich im Gmünder DRK-Gebäude zu einem informativen Abend. Als Gastredner konnte Gernot Kammerer, ein Hundeführer der Lawinen-und Rettungshundestaffel Hochland der Bergwacht Bayern, gewonnen werden. Der Kontakt zwischen Gernot Kammerer, seinem Hund Xaver und der Gmünder Bergwacht

weiter
Kurz und bündig

Führung zu Früchten

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 22. September, um 15 Uhr führt Dr. Monika Boosen durch die Werkschau „Feine Früchtchen“ im Museum im Prediger. Eintritt mit einer Dauerkarte oder einem Tagesticket zur Remstal- Gartenschau.

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Tag der Heimat

Schwäbisch Gmünd. Der Bund der Vertriebenen, Kreisverband Schwäbisch Gmünd lädt seine Mitglieder und Freunde des Verbandes amSonntag, 22. September, um 14.30 Uhr in das Seniorenzentrum St. Anna zum Tag der Heimat ein. Er steht unter dem Motto „Menschenrechte und Verständigung - Für Frieden in Europa“. Als Festredner kommt der Landesobmann

weiter
Kurz und bündig

Taizé-Gebet im Kloster

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung von Schwäbisch Gmünd laden ein zum Taizé-Gebet am Sonntag, 22. September, um 20 Uhr in der Klosterkirche. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen.

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Über Peter Parler

Schwäbisch Gmünd. Am Montag, 23. September, findet um 19 Uhr in der Mensa des Parlergymnasiums ein Vortrag statt, den der Verein Brücke nach Osten organisiert hat. Referent: Petr Chotebor, Dombaumeister zu Prag Thema: Die Bauwerke Peter Parlers in Böhmen.

weiter
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Visionboard für Erwachsene

Schwäbisch Gmünd. Einen Kurs „Visionboard für Erwachsene“ gibt es am Dienstag, 24. September, von 19.30 bis 22 Uhr in der Jugendkunstschule. Ein Visionboard ist ein Tool, um Collagen aus Fotos, Wörtern und Sätzen zu bilden. Anmeldung unter der Telefonnummer (07171) 925150 oder online unter www.info@gmuender-vhs.de.

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Werke von Alfons Glocker

Schwäbisch Gmünd. Eine Ausstellung mit Werken von Alfons Glocker wird in der Galerie Spitalmühle gezeigt. Zur Vernissage sind alle Interessierten am Sonntag, 22. September, um 11 Uhr, eingeladen. Die Ausstellung kann von Montag, 23. September bis Freitag, 8. November, besichtigt werden. Glocker, der im vergangenen Jahr 80 wurde, ist Fotograf, also

weiter

Zahl des Tages

60

Einzelapartments für ältere Menschen entstehen auf Initiative der Essinger Wohnbau in Lauchheim. Weitere soziale Projekte mit Trägern der Senioren- und Behindertenhilfe sind in Planung.

weiter
  • 486 Leser

Immobilienmesse in Aalen

Infos von Fachleuten: Mit regionalen Ausstellern und einem umfangreichen Vortragsprogramm ist die Aalener Immobilienmesse „Dahoim“ am kommenden Wochenende, 21. und 22. September, das Schaufenster der wichtigsten Immobilienhändler, Bauträger und Handwerker des Ostalbkreises. An den Messeständen kommen die Besucher mit den regionalen Firmen

weiter

Immobilienpreise steigen kaum noch

Immobilien-Report Ostalb (5) Eine Studie im Auftrag der Postbank sieht für den Ostalbkreis bis 2030 nur noch jährliche Kaufpreissteigerungen von 0,46 Prozent.

Aalen

Teurer, immer teurer: Zuletzt kannten die Immobilienpreise in der Region nur eine Richtung. Um rund 40 Prozent, schätzen Experten, haben sich Wohnungen auf der Ostalb in den vergangenen zehn Jahren verteuert.

Nun aber scheint der Preisanstieg gebremst. Das Hamburger Institut HWWI wagt für den „Postbank Wohnatlas 2019“ einen Blick

weiter

Ausbildung in Teilzeit: Gute Erfahrungen

Berufseinstieg Arbeitsagentur informiert über Möglichkeiten für junge Eltern und pflegende Angehörige.

Aalen. Seit 19 Jahren bietet sich Eltern und Personen, die Angehörige pflegen, die gesetzliche Möglichkeit einer beruflichen Ausbildung in Teilzeit. Eine Teilzeitberufsausbildung ist für junge Eltern die Chance, einen Berufsabschluss zu erwerben. Generell ist jeder Beruf in einer Teilzeitausbildung erlernbar, aber es wird schwierig, wenn die Berufsschule

weiter
  • 352 Leser

Feuerwehrsenioren auf der Burg

Ausflug Zu einem Tagesausflug auf die Burg Hohenzollern hatte Feuerwehrobmann Kurt Wagenblast die Rechberger Feuerwehrsenioren eingeladen. Nach Mittagessen im dortigen Biergarten, einer Burgführung und einem Stopp in einem Kaffeehaus war Abschluss im Sportpark Rechberg. Foto: privat

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Umgang mit dem Baby

Schwäbisch Gmünd. Tipps zum Umgang mit dem Baby gibt ein Kurs am Stauferklinikum am Dienstag, 24. September, ab 19 Uhr auf der Station 23, 1. OG, Neubau. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar 20 Euro, pro Einzelperson 10 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon (07171) 701-1911 oder über die Homepage www.stauferklinikum.de.

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Wanderung im Remstal

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 24. September, führt der Schwäbische Albverein Schwäbisch Gmünd eine Wanderung durch. Treffpunkt ist am Bahnhof Gmünd um 10.30 Uhr zur Fahrt mit der Bahn nach Beutelsbach mit Gruppenkarte. Abfahrt 10.55 Uhr. Die Wanderung führt nach Winterbach zur Einkehr in einen Besen. Rückkehr ist um 18 Uhr, Wanderzeit 3 Stunden,

weiter
  • 237 Leser

Baugebiet und Verkehr

Gemeinderat Das Gebiet „Ziegelwiesen III“ ist Thema in der Sitzung.

Leinzell. Mit dem Baugebiet „Ziegelwiesen III“ beschäftigt sich der Gemeinderat Leinzell in seiner nächsten Gemeinderatssitzung am kommenden Dienstag, 24. September. Konkret geht es um die Baukostenabrechnung für das Gebiet. Weitere Beratungsthemen auf der Tagesordnung des gemeinderats sind die Ergebnisse der Verkehrsschau am 10. Juli

weiter
  • 104 Leser

Rotarier im jüdischen Quartier Gmünds

Service-Club Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein ließ sich durch Stadtführerin Susanne Lutz durch die Imhofstraße und damit das ehemalige jüdische Quartier der Stauferstadt führen. Höhepunkt war ein Blick in das Gebäude, in dem wohl eine Synagoge untergebracht war. Durch den neuangelegten Park unterhalb des Königsturms ging es auf

weiter

Stark durch Ideen und Patente

Wirtschaft Die Ospa-Schwimmbadtechnik in Mutlangen feiert das 90-jährige Bestehen. Anfänge in der Ott-Pauserschen-Fabrik in Schwäbisch Gmünd.

Mutlangen

Es ist ein international agierendes Unternehmen mit einem festen Bekenntnis zum Standort Mutlangen: Die Firma Ospa Schwimmbadtechnik, die am Freitagabend mit fast 300 Gästen das 90-jährige Bestehen feierte, ist in ganz Europa zuhause. In 14 Ländern vertreten 35 Partner den Spezialhersteller.

Gebaut werden die technischen Komplettsysteme

weiter
IM Blick Was gmünds gemeinderat in fünf jahren anpacken muss

Schulden, Wohnen, Verkehr und kein Hallenbad

Gmünds Schulden, Ende 2019 noch knapp 80 Millionen Euro, bleiben eine Herkules-Aufgabe. Die Herkules-Aufgabe. Denn hohe Schulden verringern den Spielraum einer Stadt. Deshalb muss Gmünds neuer Gemeinderat den Schuldenabbau in den kommenden fünf Jahren weiter im Blick haben. Welche weiteren Themen müssen die Stadträte anpacken? Sie müssen mehr

weiter
  • 4
  • 149 Leser

Essinger Wohnbau setzt auf Soziales

Bauträger Das Immobilienunternehmen in Essingen-Forst geht bei der Planung von neuen Quartieren Partnerschaften mit Trägern der Senioren- und Behindertenhilfe ein.

Die Menschen werden älter, die Zahl der Pflegebedürftigen nimmt zu. Besonders die Nachfrage nach ambulanter Pflege steigt. Die Essinger Wohnbau, einer der großen Bauträger der Ostalb, trägt dieser Entwicklung verstärkt Rechnung: „Wohnplus“ nennen die Essinger das Konzept, gemeinsam mit Sozialträgern neue Quartiere oder ganze Stadtviertel

weiter
  • 636 Leser

Zahl des Tages

90

Jahre alt wäre an diesem 21. September Fred Metzler geworden. Er durfte im Jahr 1956 als erster Moderator des Südfunk Stuttgart live sprechen, ohne dass seine Texte vor der Sendung abgenommen wurden. Bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2004 war er auf SWR4 Baden-Württemberg Moderator von „Sie wünschen – wir spielen“, „Vier

weiter
  • 426 Leser

Theater Soirée zu „Ikarus“ in Ulm

Zum 250. Geburtstag des Ulmer Flugpioniers Albrecht Ludwig Berblinger startet das Theater Ulm mit zwei Uraufführungen als Auftragswerke in seine Jubiläumsspielzeit. Ulf Schmidts „Berblinger. Schneider.“ widmet sich dem Erfinder und Sozialrevolutionär. John von Düffel stellt den Künstler in den Mittelpunkt. Soirée ist am Dienstag, 24.

weiter
  • 548 Leser

Für starke kulturelle Angebote

Mit einem Pilotprojekt wollen die Kulturstiftung des Bundes und das Land die Kulturarbeit in ausgewählten Landkreisen und regionalen Verbünden in Baden-Württemberg unterstützen. Bis 17. Oktober können sich Landkreise und kommunale Verbünde für eine Teilnahme an dem Projekt „Regionalmanager/inKultur“ bewerben, einer Aktion der Lernenden

weiter
  • 122 Leser

Die Villa Stützel und das Paradies der Vögel

Kulturprogramm In der Villa Stützel in Aalen ist mit „Bird’s Paradise“ ist einmal mehr das Kammermusikforum zu Gast. Am Samstag, 21. September, konzertieren Andrea Ritter (Blockflöte) und Daniel Koschitzki (Klavier & Blockflöte). Einlass: 18 Uhr, Konzertbeginn: 19 Uhr. Karten: Musika in Aalen. Foto: privat

weiter
  • 367 Leser

Parallelen zur NSDAP

Neue Spielzeit Schauspiel Stuttgart zeigt „Italienische Nacht“.

Das Schauspiel Stuttgart ist aus der Sommerpause zurück. Der katalanische Regisseur Calixto Bieito inszeniert zur Spielzeiteröffnung am 21. September „Italienische Nacht“ von Ödön von Horváth. Das groß besetzte Volksstück mit Blaskapelle ist im linken Milieu der Weimarer Republik angesiedelt, das über die angemessene Reaktion auf

weiter
  • 1
  • 132 Leser

Fliegendes Museum mit Traumstart

Flugzeuge Im neuen Hangar am Flugplatz stehen historische Schönheiten der Luftfahrtgeschichte. Tag der offenen Tür ist an diesem Samstag.

Neresheim-Elchingen

Es sind klangvolle Namen, die Fliegerherzen höherschlagen lassen: De Havilland Tiger Moth, Bücker Jungmann oder auch Hawker Hurricane, das legendäre Jagdflugzeug der Royal Air Force aus dem Zweiten Weltkrieg. Nur das Fliegende Museum, in dem diese Oldtimerschätze stehen, das hat noch keinen Namen…

„Hangar of History“

weiter

„Das Patriarchale bekämpfen“

Zeitgespräche Seyran Ates kritisiert die zu lasche Haltung in Deutschland, wenn sich Religion antidemokratisch und frauenfeindlich äußert.

Schwäbisch Gmünd

Es gibt den weltoffenen, liberalen Islam. Mit der Juristin, Autorin und Frauenrechtlerin Seyran Ates war am Donnerstagabend eine beeindruckende Vertreterin bei den Zeitgesprächen zu Gast, einer Veranstaltung der Kreissparkasse, der Buchhandlung Osiander und der Gmünder Tagespost. Sie gründete im Sommer 2017 eine Moschee in Berlin

weiter

Lichterfest als Auftakt zum Abschied

Remstal-Gartenschau Illuminierte Gebäude und mehr auf dem Marktplatz. Busunternehmen bieten Zusatzfahrten.

Schwäbisch Gmünd. Es ist eine Art Vorbereitung auf das Ende der Remstal-Gartenschau: An diesem Samstag, 21. September wird der untere Marktplatz für „Gmünd im HerbstLicht“ in Szene gesetzt mit stimmungsvollem Licht, illuminierten Gebäude sowie Partystimmung mit Tiny Tones und JB Band. Außerdem können sich die Besucher freuen auf

weiter
Tagestipp

Die Kraft der Träume

In Andy Häusslers drittem Soloprogramm geht es ums Unbewusste und um Träume, ihre Geheimnisse und Erfüllung. Häussler präsentiert Phänomene der Suggestion und er liest in den Gedanken seiner Zuschauer. Zwischen seinen mentalmagischen Experimenten erfahren die Zuschauer erstaunliche, kuriose und heitere Dinge über ihre Träume. Häussler ist zweifacher

weiter
  • 121 Leser
Tagestipp

Benefizfestival

Die junge Aalener Coverband Sonic insane tritt am Samstag im Sancho in Aalen beim Benefizfestival „unplugged for Hope“ auf. Das Benefizfestival wurde für Waisenkinder in Ghana organisiert. Die fünf Musiker spielen Cover-Songs aus den 80er bis heute. Die Gäste erwartet ein breites Repertoire von Künstlern wie Amy Winehouse oder Mark Forster.

weiter
  • 140 Leser

Archäopark Europa feiert das Erbe der Eiszeit

Niederstotzingen-Stetten. Ice Age Europe Day heißt das Motto am Sonntag, 22. September, von 10.30 bis 17.30 Uhr im Archäopark Vogelherd. Denn an diesem Tag wird das Erbe der Eiszeit in ganz Europa gefeiert. Der Archäopark beteiligt sich mit einem bunten Programm. Die Besucher können den ganzen Tag über zusammen mit zertifizierten Archäo-Guides

weiter
  • 417 Leser

Kostenlose Fahrt ins Legoland ermöglicht

Benefiz Die OK.go-Mobilitäts-AG hat Kinder der Ellwanger Marienpflege und des Canisius-Hauses Gmünd ins Legoland gefahren. OK.go fuhr die Kinder kostenlos dorthin. Im Bild (v. l.) Staatssekretärin Bärbl Mielich, Klaus Sedelmeier (Verband der Busunternehmen) sowie Manuela Stone (Legoland). Foto: privat

weiter
  • 455 Leser

Polizei Betrunkener randaliert in Disco

Schwäbisch Hall. Am Freitag um 1.45 Uhr warf, laut Polizei, ein stark alkoholisierter Gast in einer Diskothek „Am Markt“ ein Glas hinter die Theke. Als er zum Gehen aufgefordert wurde, griff er hinter die Theke und entwendete zwei Flaschen Alkohol. Weil ihn ein Angestellter an der Flucht hinderte, zerstörte der Betrunkene eine Flasche

weiter
  • 105 Leser

Den Landtag besuchen

Parlament Schulklassen können sich bis 11. Oktober anmelden.

Stuttgart. Der CDU-Landtagsabgeordnet Winfried Mack ermöglicht es Schulklassen, den Landtags zu besuchen. Eine Anmeldung ist bis Samstag, 11. Oktober 2019 möglich.

Die Schülerinnen und Schüler können dabei sein, wenn Gesetze verabschiedet oder Diskussionen leidenschaftlich geführt werden. Für Schulklassen, die sich für den Besuch einer Plenarsitzung

weiter
  • 109 Leser

Neue Idee für Jagstregion

Ländlicher Raum LEADER-Programm finanziert Mitfahrbänke.

Aalen. In der LEADER-Jagstregion wird ein „Mitfahrbänke-Netzwerk“ aufgebaut. Der zuständige Kreistagsausschuss hat in seiner Sitzung in Aalen grünes Licht für eine Vorfinanzierung der Projektkosten gegeben. Insgesamt geht es um rund 259 000 Euro. Die Projektidee kam gut an. Was heute Mitfahrbänke seien, sei früher das Trampen

weiter
  • 109 Leser

Aldi kehrt mit Filiale in die Innenstadt zurück

Handel Die Besitzer des neuen CityCenters, Mira Nowak und Bernd Schmitt, stellen den zweiten Mieter für die bisherige Kaufland-Einzelhandelsfläche vor.

Schwäbisch Gmünd

Der Discounter Aldi eröffnet im Spätsommer 2020 im Untergeschoss des CityCenters eine Filiale. Dies teilten Alexandros Gkarvanos, bei Aldi Süd für Projektentwicklung zuständig, sowie Mira Nowak und Bernd Schmitt, Besitzer des neuen CityCenter-Teils, am Freitag mit. Damit kehrt der Lebensmittel-Discounter wieder in Gmünds Innenstadt

weiter
  • 285 Leser

Dachstuhl der Heubacher Stadthalle brannte

Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro

Heubach.Am Freitag um 14.50 Uhr wurde dem Polizeipräsidium Aalen eine starke Rauchentwicklung auf dem Dach der Stadthalle in Heubach gemeldet. Vor Ort stellte sich laut Polizei heraus, dass im Laufe des Tages auf dem Flachdach der Stadthalle Dachabdichtungsarbeiten durchgeführt wurden und dabei auch sogenannte Schweißbahnen verlegt wurden.

weiter

Verwaltungsrat Struktur der Kliniken Ostalb

Aalen. Eine gemeinsame Sitzung des Verwaltungsrates Kliniken Ostalb gkAöR und des Betriebsausschusses Klinikimmobilien findet am Montag, 23. September, um 15 Uhr im Kreishaus in Aalen statt. Auf der Tagesordnung steht die Vorstellung der Struktur der Kliniken Ostalb und des Eigenbetriebs Immobilien Klinken Ostalb, die Weiterentwicklung der Kardiologie

weiter

Lärm in der Stadt: Hunderte beim Klimastreik in Aalen

Eltern, Schüler und Gewerkschaften sind zum Streik in die Innenstadt gekommen

Aalen. Ganz schön laut - so machen die Klimaaktivisten in der Aalener Innenstadt auf sich aufmerksam. Um 14 Uhr haben sich viele Schüler, aber auch Eltern und Gewerkschaften vor dem Rathaus getroffen und laufen gemeinsam durch die Stadt. Mit der gemeinsamen Aktion von "Fridays for Future", "Parents for future" und Organisationen und Gewerkschaften

weiter

Jetzt ist halbseitig gesperrt

Bauarbeiten Vollsperrung zwischen Mögglingen und Heuchlingen ist aufgehoben. Aktuell Ampelregelung.

Mögglingen/Heuchlingen. Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert seit Ende August 2019 die Setzungsschäden auf der Landesstraße 1158 zwischen Mögglingen und Heuchlingen. Die Fahrbahnschäden waren im Wesentlichen auf die mangelnde Tragfähigkeit des Untergrunds zurückzuführen, berichtet das Regierungspräsidium Stuttgart. Im Zuge der Maßnahme

weiter
  • 173 Leser

Nur über Umwege ins Parkhaus

Schwäbisch Gmünd. Kunden des von Apcoa betriebenen Parkhauses im Gmünder City-Center müssen sich nach dem Tarifwechsel auf eine weitere Änderung einstellen. Erst im August hatte der Parkhausbetreiber dort sein Tarifsystem auf das sogenannte „Dynamic Pricing System“ umgestellt und damit einen Sturm der Entrüstung bei Autofahrern ausgelöst.

weiter
  • 1
  • 177 Leser

Margit Stumpp unterstützt weiterhin "Fridays for Future"

Beim globalen Aktionstag an diesem Freitag, spricht sie in Heidenheim

Aalen/Heidenheim. Margit Stumpp, Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Aalen/Heidenheim und Sprecherin für Bildungspolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen ist beim globalen Aktionstag von "Fridays for future" an diesem Freitag in Heidenheim dabei: "Ich unterstütze weiterhin die Klimabewegung von Fridays for Future.

weiter

„Moonlight“ mit Maximilian Sutter

Konzert Das Blechbläser-Ensemble Ardenti Brass und der Aalener Trompeter gastieren am Donnerstag, 26. September, auf Schloss Kapfenburg.

Ardenti Brass“ kommt auf die Kapfenburg. Zum fünfköpfigen Blechbläser-Ensemble zählt der Aalener Maximilian Sutter. Der 24-jährige Trompeter begeisterte bereits im Juli als Solist beim Festival Schloss Kapfenburg. Jetzt steht der junge Musiker mit seinem Ensemble Ardenti Brass am Donnerstag, 26. September, um 19.30 Uhr auf der Bühne. „Moonlight“

weiter
  • 156 Leser

Gleich zwei Ausstellungseröffnungen

Kunst Zeitgleich laden die Stiftung Schloss Fachsenfeld und die Galerie GCB zur Vernissage.

Kunstfreunde werden sich am kommenden Sonntag, 22. September, wohl duplizieren wollen. Gleich zwei Ausstellungen werden zeitgleich am Vormittag eröffnet.

Das fünfjährige Bestehen seiner Schwäbischer Haller Galerie GCB feiert Galerist Cyprian Brenner mit einer Auswahl von Werken in den Räumen der Südwestgalerie in Niederalfingen. Die Vernissage

weiter
  • 141 Leser

Kubus eröffnet am 5. Dezember – Aposto schon im Oktober

Innenstadt: Aktuell schreitet der Innenausbau mit Hochdruck voran. Welche Mieter wieder einziehen.

Aalen. 150 Tage nach dem Großfeuer im Kubus steht jetzt fest: Am 5. Dezember dieses Jahres, also rechtzeitig vor vor Weihnachten, wird das neue Einkaufszentrum am Marktplatz wieder eröffnet. Und noch eine frohe Botschaft: Das Restaurant Aposto mit Bar im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss wird bereits in der zweiten Oktober-Hälfte seine

weiter

Sicheres Aalen? Schlüssel baumelt über Nacht am Auto

Besondere Bilder aus der Region

Aalen. Ein Leser hat der SchwäPo dieses Bild zukommen lassen. Er habe am Freitagmorgen ein Auto fotografiert, das mit baumelndem Schlüsselbund an der Strasse geparkt war.Nicht allzuweit entfernt vom Brennpunkt Bahnhof Aalen sei es so die ganze Nacht abgestellt gewesen.

"Nichts passiert, Schlüssel der Besitzerin zurückgegeben. Alles

weiter
  • 4
  • 2052 Leser
Neu im Kino

Ad Astra – zu den Sternen

Regisseur James Gray schickt Brad Pitt zu den Sternen auf der Suche nach seinem Vater und sich selbst. Dabei beschert er uns einen hypnotischen, visuell betörenden und zutiefst melancholischen Trip von der Erde bis zum Neptun, mit Brad Pitt auf einem subtilen, aber intensiven schauspielerischen Höhenflug.

Darum geht es: Als vom Neptun ausgehende

weiter

Sekundenschlaf auf der A7 - eine Person schwer verletzt

Der Verursacher gab an, am Donnerstagabend eingeschlafen zu sein

Fichtenau. Ein Sekundenschlaf soll die Ursache für einen Unfall am Donnerstag gegen 17.45 Uhr auf der A7 zwischen Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen gewesen sein. Das berichtet der Autofahrer der Polizei. Wie die Polizei berichtet, überholte ein auf dem rechten Fahrstreifen fahrender 44-jähriger Toyota-Fahrer mit

weiter
  • 5
  • 2442 Leser

Aalener Kulturwochen beginnen

Kultur Mit einem prall gefüllten Programm mit Tanz,Theater und Kunstausstellungen starten die Kulturwochen.

Der Sommer ist noch lange nicht vorbei – zumindest kulturell. Denn vom 20. September bis 24. November, versprechen die zweiten Kulturwochen Aalen ein prall gefülltes, abwechslungsreiches und spartenübergreifendes Programm mit Tanz, Theater, Musik und Kunst.

Das Programm der Kulturwochen hat sich deutlich erweitert, ob mit einem tänzerischen

weiter

Unaufmerksamkeit sorgt für hohen Schaden

Auffahrunfall auf der BAB7

Bei stockendem Verkehr auf der BAB7 zwischen den Anschlussstellen Fichtenau und Ellwangen ereignete sich am Donnerstag gegen 13.15 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem 8000 Euro Schaden entstanden. Ein 48 Jahre alter Mercedes-Fahrer fuhr laut Polizeiangaben aus Unaufmerksamkeit auf den Audi eines 55-Jährigen auf.

weiter
  • 1069 Leser

Schwertransport verliert Ladung

Betonblöcke sorgen für Sachschaden

Am Donnerstagabend kurz vor 21 Uhr befuhr ein 34-Jähriger mit seinem Schwertransport die Eschacher Straße in Gschwend. In einer Kurve verlor die Zugmaschine die angebrachten Gegengewichte (Betonblöcke) des Turmdrehkrans, die mit einem Gewicht von je 1,5 Tonnen auf die Fahrbahn und den Gehweg stürzten. Erst in Gaildorf, als der Schwertransport

weiter
  • 1542 Leser

Überholmanöver sorgt für großen Schaden

Autofahrer übersieht entgegenkommendes Fahrzeug

Gegen 7 Uhr am Donnerstagmorgen überholte ein 39-Jähriger mit seinem Pkw Skoda auf der B 19 zwischen Untergröningen und Abtsgmünd einen vor ihm fahrenden Schulbus. Dabei übersah er jedoch den entgegenkommenden Pkw Citroen einer 50-Jährigen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Unfallverursacher stark ab,

weiter

Karl Bühler hört 2020 auf

Der Lorcher Bürgermeister tritt nicht zur neuen Wahl an

Paukenschlag in Lorch: Der aktuelle Bürgermeister Karl Bühler wird nach seiner Amtszeit aufhören. Das geht aus der Tagesordnung des Gemeinderats Lorchs hervor, der sich am 26. September trifft.

Damit wird es zum ersten Mal in diesem Jahrtausend einen Wechsel im Lorcher Rathaus geben. Bühler wurde 1995 als damals 42-Jähriger

weiter
  • 5
  • 2132 Leser

Alarmierend! Immer mehr Kinder extrem übergewichtig

Risiko: Dicke Kinder von heute die kranken Erwachsenen von morgen

Immer mehr junge Menschen bringen zu viele Kilos auf die Waage. So nahm die Zahl der Kinder bis 17 Jahre, die unter extremem Übergewicht (Adipositas) leiden, zwischen 2008 und 2018 um 30 Prozent zu. Das zeigt eine aktuelle Datenerhebung der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Mit 36 Prozent ist das Plus bei den Acht- bis Elfjährigen am höchsten.

weiter
  • 954 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.58 Uhr: Auch in Lorch gibt es große Neuigkeiten. Bürgermeister Karl Bühler wird 2020 nicht mehr zur Bürgermeisterwahl antreten. 

8.42 Uhr: Wo wir gerade schon beim Sport waren, werfen wir einen Blick auf die Events vom Wochenende. Den Anfang machen wir dabei beim VfR, der die TSG Balingen empfängt. Dabei wird

weiter
  • 5
  • 1692 Leser

Mit Sonnenschein geht es ins Wochenende

Die Spitzenwerte: 14 bis 19 Grad

Aufgrund einer nordwestlichen Strömung gingen die Temperaturen im Laufe der Woche Schritt für Schritt zurück. Gerade in den Nächten merkt man, dass der Hochsommer nun endgültig ein Ende gefunden hat. Der klare Himmel und Windstille sorgten für sehr kalte Nächte, mancherorts sanken die Werte nahe an die Nullgradgrenze.

weiter
  • 5
  • 1136 Leser

Regionalsport (17)

Gmünder Duell in der Landesliga

Schach In der Landesliga und der Bezirksklasse stehen an diesem Wochenende spannende Duelle auf dem Programm.

Wie es beim Schachsport üblich ist, spielen in der ersten Runde die Teams aus demselben Verein gegeneinander. In der Landesliga ist natürlich die Gmünder Zweite Favorit. Verbandsligarückzieher Spraitbach kann sich diese Startrunde von außen betrachten, denn das Team ist im Feld der elf Mannschaften spielfrei. Es gibt gleich einige Paarungen, die

weiter

Arbeitssieg dank „Kacktor des Jahres“

Fußball, 2. Liga FC Heidenheim gewinnt mit 1:0 gegen Darmstadt. Robert Leipertz erzielt das Tor des Tages.

Der FC Heidenheim nimmt so langsam Fahrt auf. Gegen Darmstadt 98 überzeugte erneut die Abwehr, aber aufgrund des schwachen Angriffs gab es nur ein mühevolles 1:0 (0:0).

Es war kein besonders hochklassiges Zweitligaspiel, was sich den 10.800 Zuschauern in der Voith-Arena bot. „Es war ein zähes Spiel“, gab auch FCH-Verteidiger Patrick Mainka

weiter

Rudi Kienle holt den Titel

Tischtennis Vereins- meisterschaften des TTC Leinzell.

In Leinzell richtete der ansässige Tischtennisverein kürzlich seine alljährlichen Vereinsmeisterschaften aus. Diese fungieren auch als Vorbereitung für die in Kürze beginnende Saison. Letztlich holte sich der Vorstandsvorsitzende des Klubs, Rudi Kienle, den Titel des Vereinsmeisters.

Es fanden sich bei sommerlichen Temperaturen zwölf Teilnehmer

weiter

Zwei Deutsche Meistertitel im Gepäck

Bogenlauf Der SV Straßdorf gewinnt fünf Medaillen bei den Meisterschaften in Torgau.

7 Athleten der Run Archery/Bogenlaufen Abteilung des Schützenverein Straßdorf 1897 e.V. nahmen an den Deutschen Meisterschaften in Torgau teil. Die Vorbereitung für die Meisterschaft wurde durch Niklas Krause, Lena Baur und Franziska Pausch geleitet.

Nach der offiziellen Eröffnung am Samstag durch die Langenreichenbacher Schalmaien Kapelle hieß

weiter

Zahl des sports

1

Prozent Sehkraft stehen Heike Dürr aus Eigenzell auf einem Auge zu Verfügung. Das hält sie aber nicht davon ab, am 29. September in Ulm ihren ersten Halbmarathon zu absolvieren.

weiter
  • 300 Leser

TSB II: Gegen den Dritten des Vorjahres

Handball, Bezirksklasse Zweite Gmünder Garde trifft an diesem Samstag zuhause auf die HSG Wangen/Börtlingen

Zum Abschluss des großen Handball-Samstags darf dann auch noch der zweite Anzug des TSB Schwäbisch Gmünd ran: In der Bezirksklasse empfangen die TSB-Handballer die Mannschaft der HSG Wangen/Börtlingen. Die Gmünder möchten hierbei ihre Erfolgsserie unbedingt fortsetzen und auch das zweite Saisonspiel gewinnen. Anwurf ist um 19.30 Uhr.

Die Gäste

weiter

TSB-Junioren: Sieg beim Heimdebüt?

Handball B-Junioren des TSB Gmünd empfängt in der Württembergliga die HSG Friedrichshafen- Fischbach.

Bevor die erste Mannschaft des TSB Gmünd am Sonntagabend in der BW-Oberliga den TV Weilstetten empfängt, steht am Samstag beim ersten großen Heimspieltag der Saison die Jugend im Mittelpunkt. Unter anderem treffen die B-Junioren um 16 Uhr auf die HSG Friedrichshafen-Fischbach.

Die B-Junioren des TSB Gmünd haben sich im Sommer einmal mehr selbst

weiter

Startschuss zur Oberliga

Tischtennis Untergröningens Damen empfangen Herrlingen.

Zum Saisonauftakt in der Oberliga Baden-Württemberg empfangen die Untergröninger Damen das Team aus Herrlingen. Spielbeginn in der Turn- und Festhalle ist um 14 Uhr.

Das neu formierte Team mit Neuzugang Sabine Holzwarth, startet vor heimischer Kulisse in die unbekannte Liga. Die Mädels wollen den Gästen spannende Spiele liefern. Eine wahre Herausforderung

weiter

Chancenlos zum Auftakt

Handball, Bezirksliga 1. Heubacher Handballverein verliert in Treffelhausen.

Zum Saisonauftakt gab es für die Bezirksliga-Handballer des 1. Heubacher Handballvereins nichts zu holen: Beim TV Treffelhausen, seinerseits Vierter der Vorsaison, setzte es eine deutliche und verdiente 13:24-Pleite.

Der Heubacher Coach Werner musste zum schweren Auftaktspiel gegen die heimstarken Gastgeber auf ganze vier Leistungsträger verzichten.

weiter
  • 105 Leser

Essingerin Lia Bäuerle verteidigt ihren Titel

Reitsport Maja Schurr und Lia Bäuerle siegen beim Reit- und Springturniers des RFV Bettringen.

Jüngst ging das Finale der Ostalb KIDS Tour im Rahmen des Reit- und Springturniers des RFV Bettringen über die Bühne. In vier Etappen hatten die Talente im Alter von bis zu 14 Jahren in den Disziplinen Dressur und Springen Punkte gesammelt, um sich fürs Finale zu qualifizieren.

Maja Schurr (RFV Schwäbisch Gmünd) gelang beim Dressurfinale der Ostalb

weiter

„Ich will anderen damit Mut machen“

Laufsport Heike Dürr aus Eigenzell ist in ihrer Sehkraft extrem eingeschränkt. Und doch hat sie sich – mit Hilfe anderer – zu einer großen Leistung überwunden. Nun ist sie fit für ihren ersten Halbmarathon.

Heike Dürr hat lediglich noch ein Prozent Sehkraft auf einem Auge. Das hält sie nicht davon ab, große Herausforderungen anzugehen. Im Gegenteil: Sie schöpft frisches Selbstbewusstsein aus einer Aufgabe, die ihr die meisten wohl nicht zutrauen würden. Anfangs galt das auch für sie selbst. Doch nun steht sie kurz vor ihrem Ziel, auf das sie sechs

weiter

Das erste Mal im Schnee

Über den Sommer hinweg wurde jeden Donnerstag fleißig an Kraft, Kondition und Koordination gefeilt. Vom 2. bis zum 6. Oktober steht für die Skirennläufer des TV Mögglingen nun endlich das erste Training auf dem Schnee im Pitztal an. Der Trainingsschwerpunkt in den ersten Trainingskursen liegt generell darauf, wieder eine saubere Position über

weiter

TGV präpariert Lorcher Wald

Orientierungslauf Ranglistenlauf am Sonntag mit Schnuppermöglichkeit.

Mehr als 120 Läufer im Alter von zehn bis 80 Jahren treffen am Sonntag im Lorcher Wald zum Ranglistenlauf über die Mitteldistanz zusammen. Darunter aktuelle Medaillengewinner der Deutschen Meisterschaften sowie schweizerische und amerikanische Läufer. Ausrichter TGV Horn hat technisch schwierigen Bahnen gelegt, die Kontrollposten sind markiert, die

weiter

Robin Zerbin wird Dritter bei Deutschen Meisterschaften

Hundesport, Deutsche Meisterschaften Robin Zerbin aus Schlechtbach landet im Team mit Michelle Wahl und Mareike Raeder auf dem dritten Platz.

Im Turnierhundesport der Jugend zählt der VDH Gaildorf seit Jahren zur Spitze in Deutschland. Bei der kürzlich ausgetragenen deutschen Meisterschaft wurde dies ein weiteres Mal eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Gemeinsam im Team mit Michelle Wahl und Mareike Raeder holte sich Robin Zerbin aus Schlechtbach bei Gschwend den dritten Platz, Teamkollegin

weiter

„Der absolute Fokus hat mir gefehlt“

Fußball, Bezirksliga Stefan Rettenmaier spricht nach seinem Rücktritt beim FV 08 Unterkochen über die Gründe.

Nicht wie sonst üblich der Verein, sondern der Trainer hat die Reißleine gezogen. Nach seinem Rücktritt beim FV 08 Unterkochen spricht Stefan Rettenmaier über den ausbleibenden Erfolg, sein Verhältnis zu den Spielern und seine Zukunft.

Herr Rettenmaier, befürchten Sie, dass der FV 08 Unterkochen am Saisonende absteigt?

Rettenmaier: Auf gar keinen

weiter
  • 1
  • 315 Leser

Unter spezieller Beobachtung

Fußball, Regionalliga Für Mittelfeldspieler Daniel Bux vom VfR Aalen ist das Heimspiel gegen die TSG Balingen wieder etwas Besonderes – falls Trainer Roland Seitz auf den Rosenberger setzt.

In dieser Woche hatte er wieder einen Nebenjob: Daniel Bux musste Eintrittskarten organisieren. Karten für das Heimspiel des VfR Aalen gegen die TSG Balingen. Denn wenn der Mittelfeldspieler aus Rosenberg in der Ostalb-Arena kickt, kommen viele Fans wegen des gebürtigen Ellwangers.

„Kommt wieder halb Rosenberg?“, scherzt Pressesprecher

weiter

Box-Weltmeister verteidigt im Mai seinen Titel

Kasim Gashi gibt nächsten Kampf bekannt

Der Heubacher Kasim Gashi hat angekündigt, wann er seine Weltmeistergürtel der WBF und GBU verteidigen wird. Am 2. Mai 2020 wird er erneut in der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd in den Ring steigen. Der Gegner steht noch nicht fest. "Wir haben einen im Visier", sagt er. 

Die ganze Veranstaltung wird zudem einen besonderen

weiter
  • 1152 Leser

Überregional (101)

„Den Daten fehlte Tiefe“

Der Tübinger Hirnforscher Niels Birbaumer soll Aufsätze zurückziehen und Fördermittel zurückzahlen.
Nach der Tübinger Universität hat jetzt auch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) dem Tübinger Hirnforscher Prof. Niels Birbaumer in drei Fällen „wissenschaftliches Fehlverhalten“ bescheinigt. Nach den Erkenntnissen der DFG haben Birbaumer und sein Mitarbeiter Ujwal Chaudhary Untersuchungen „nur unvollständig per Video aufgezeichnet“ weiter
  • 217 Leser

„Die Fallers“ feiern Seriengeburtstag

Die wöchentliche Fernsehserie „Die Fallers“ im SWR feiert ihr 25-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsfolge, in der alle 30 Schauspieler der Serie erstmals gemeinsam zu sehen sind. Ausgestrahlt wird die Folge „Fünfundzwanzig Jahre“ an diesem Sonntag (19.15 Uhr, im SWR). Die Serie, die das Leben einer Schwarzwälder Bauernfamilie weiter
  • 195 Leser
Überwachung von Extremisten

„Sünden der Vergangenheit“

Sollen Informationen über Extremisten länger gespeichert werden? Der Datenschutzbeauftragte Kelber warnt.
Innenminister Horst Seehofer (CSU) prüft, ob die Löschfrist für Daten von Extremisten verlängert werden soll. Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für Datenschutz, ist skeptisch. Herr Kelber, die Daten von Extremisten könnten bald 25 statt 10 Jahre gespeichert werden. Ulrich Kelber: Ich bin sehr gespannt, wie dieser Vorschlag begründet wird, insbesondere weiter
  • 770 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Nach der Zustimmung der EU-Wettbewerbshüter treibt der Energiekonzern Eon die Übernahme der RWE-Tochter Innogy mit Hochdruck voran. Weil die bislang von RWE gehaltenen Anteile auf Eon übergangenen sind, kündigten die Vertreter der Anteilseigner im Innogy-Aufsichtsrat an, ihre Mandate zum Ablauf des 4. Oktober niederzulegen. 2 Das Flugverbot für weiter
  • 243 Leser

Airbag-Problem VW und Porsche starten Rückruf

Volkswagen und Porsche müssen wegen eines Problems mit Airbags und Gurtstraffern knapp 227 000 Autos zurückrufen. Bei den Fahrzeugen benötigt die Software des Airbag-Steuergeräts nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts ein Update. Der Fehler führe zu einer „eingeschränkten Funktion der Airbags sowie der Gurtstraffer“. In Deutschland weiter
  • 196 Leser

Airbus Mitarbeiter unter Spionageverdacht

Die Staatsanwaltschaft München ermittelt wegen mutmaßlicher Wirtschaftsspionage im Zusammenhang mit zwei Rüstungsprojekten gegen Mitarbeiter des europäischen Luftfahrtkonzerns Airbus. Airbus selbst erklärte, der Konzern habe die deutschen Behörden proaktiv über den möglicherweise rechtswidrigen Umgang einzelner Mitarbeiter mit Kundendokumenten weiter
  • 193 Leser

Alarm auf dem Smartphone

Egal ob vernetzte Socken oder funkende Kindersitze: Eltern greifen für die Sicherheit ihrer Babys oft tief in ihre Tasche. Mediziner sehen das kritisch.
So viel ist klar: Bei der Sicherheit seiner Kinder will niemand Abstriche machen. Was nach einer Selbstverständlichkeit klingt, nimmt die Branche der Baby- und Kinderausstatter als zentralen Baustein für ihre Geschäfte: Sie setzt verstärkt auf „smarte“ – also digitale – Sicherheitsfunktionen ihrer Produkte. Steigt beispielsweise weiter
  • 312 Leser

Arbeitsmarkt Kritik an Heil wächst

Die Arbeitgeber sehen die Initiative von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zur Zukunft der Arbeitswelt mit großer Skepsis. Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer spricht von einer „Alibi-Veranstaltung“. Fast alle Forderungen aus Heils Papier stünden im Parteiprogramm der SPD. Den Linken gehen Heils Pläne hingegen nicht weit genug. weiter
  • 182 Leser

Arbeitsmarkt stagniert

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland wird laut des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 2020 nicht weiter abnehmen. Für 2019 prognostizieren die Forscher einen Rückgang von im Schnitt 70 000 Arbeitslosen im Vergleich zum Vorjahr. Neuer DM-Chef Der Aufsichtsrat der Drogeriemarktkette DM hat Christoph Werner zum neuen Vorsitzenden weiter
  • 260 Leser

Asmik Grigorian singt sich in Salzburg an die Spitze

Die „Opernwelt“ befragt Kritiker nach ihren Favoriten. Diesmal ist es die Opéra national du Rhin.
Die Opéra national du Rhin im Elsass ist von Kritikern zum „Opernhaus des Jahres“ gewählt worden. In einer Umfrage der Zeitschrift „Opernwelt“ unter 50 Musikjournalisten bekam das Haus mit Spielstätten in Straßburg, Colmar und Mülhausen die meiste Zustimmung. Das Opernhaus errege „durch Entdeckerfreude, originelle weiter
  • 164 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Europa League Gruppenphase, 1. Spieltag Gr. A: FK Karabach Agdam – FC Sevilla 0:3 (0:0) APOEL Nikosia – F91 Düdelingen 3:4 (0:1) Gr. B : Dynamo Kiew – Malmö FF 1:0 (0:0) FC Kopenhagen – FC Lugano 1:0 (0:0) Gr. C : FC Getafe – Trabzonspor 1:0 (1:0) FC Basel – FK Krasnodar 5:0 (2:0) Gr. D : PSV Eindhoven weiter
  • 171 Leser

Auffalt-Smartphone erst nur in China

Der von US-Sanktionen betroffene Huawei-Konzern wird sein Auffalt-Smartphone zunächst nur in China auf den Markt bringen. Das Gerät mit dem Namen Mate X solle von Oktober an verkauft werden. Foto: Christof Stache/ afp weiter
  • 264 Leser

Besser schlafen mit Gongbang

Das Internet, so erzählen es die Alten, wurde einst erfunden, um das Wissen der Welt zu mehren und die Menschen zu globalen Freunden zu machen. Nun hat das Netz unser aller Wissen tatsächlich gemehrt, vor allem das über süße Kätzchen, und auch die Trolls aus aller Herren Länder sind richtig gut vernetzte Kumpel geworden. Ein Häuflein Aufrechter weiter
  • 239 Leser

Biene: CDU für runden Tisch

Fraktion gibt breiten gesellschaftlichen Konsens als Ziel aus.
Kurz vor dem Start der Unterschriftensammlung für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ in der kommenden Woche bringt die CDU-Landtagsfraktion einen Runden Tisch ins Spiel. „Die Landesregierung sollte alle Beteiligten und Betroffenen des Volksbegehrens ,Rettet die Bienen' baldmöglichst zu einer Gesprächsrunde einladen“, sagt weiter
  • 133 Leser

Böser Dämpfer für die Eintracht

Frankfurter verlieren gegen den FC Arsenal deutlich mit 0:3.
Eintracht Frankfurts heiß ersehnter Start in ein neues Europa-League-Abenteuer ist misslungen. Die Hessen verloren am ersten Spieltag der Gruppenphase mit 0:3 (0:1) gegen Vorjahresfinalist FC Arsenal. In einem über weite Strecken hochklassigen Duell mit dem englischen Spitzenteam kam zwar wieder die Begeisterung auf, die Frankfurt in der Vorsaison weiter
  • 141 Leser

Brand Vor Müdigkeit die Ente vergessen

Zwischen Hunger und Müdigkeit hat der Koch (47) eines Restaurants in Rheinfelden in der Nacht auf Donnerstag einen Brand verursacht. Er hatte sich außerhalb der Öffnungszeit eine Ente in den Ofen des Restaurants geschoben und war daraufhin in seine nahe gelegene Wohnung gegangen. Statt zurückzukehren und zu essen, schlief er dort ein. Die Ente verbrannte weiter
  • 135 Leser

Brexit EU stellt Briten Ultimatum

Die finnische EU-Ratspräsidentschaft hat Großbritannien im Ringen um den EU-Austritt eine Frist gesetzt. Die Regierung des Premierministers Boris Johnson müsse bei der EU bis Ende September einen „schriftlichen Vorschlag“ einreichen. Damit könne sie einen Brexit ohne Abkommen verhindern. Ein Sprecher Johnsons lehnte die „künstliche weiter
  • 184 Leser

Denisova-Mensch rekonstruiert

Erst vor wenigen Jahren wurde der Denisova-Urmensch entdeckt. Jetzt haben Forscher rekonstruiert, wie der Urmensch, der durch Ostasien zog, ausgesehen haben könnte. Das Ergebnis basiert auf Veränderungen des DNA-Strangs, wie die Wissenschaftler von der Hebräischen Universität in Jerusalem im Fachjournal „Cell“ berichten. Die Urmenschen weiter
  • 152 Leser

Deutsche Bank Beteiligung an Deposit Solutions

Die Deutsche Bank erwirbt knapp 5 Prozent des Hamburger Zinsportal Deposit Solutions. Der Dax-Konzern wolle an der „erwarteten positiven Wertentwicklung“ teilhaben, teilte das Kreditinstitut mit. Zur Höhe des Investments wurde nichts bekannt. Deposit Solutions vermittelt Tages- und Festgelder von Privatkunden an Partnerbanken aus Deutschland weiter
  • 215 Leser

Digitalisierung Initiative fördert Smart Citys

Mehrere Unternehmen aus den Bereichen IT, Mobilität, Verkehr und Beleuchtung wollen in einer Initiative die Entwicklung von Städten und Gemeinden zu Smart Citys gemeinsam voranbringen. In den kommenden Wochen wollen die neuen Partner unter anderem in Dortmund, Frankfurt und Berlin haltmachen und zeigen, wie maßgeschneiderte Lösungskonzepte etwa weiter
  • 186 Leser

Down-Test nur für Schwangere mit Risiko

Frauen mussten die Blutuntersuchung bisher selbst bezahlen – obwohl das Verfahren weniger Risiken birgt. Doch nicht alle Betroffenen erhalten die neue Leistung.
Ein Bluttest auf das Down-Syndrom wird zur Kassenleistung – allerdings nur bei Risikoschwangerschaften. Das hat gestern der zuständige Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) beschlossen, in dem Krankenkassen, Ärzte, Kliniken und Patientenvertreter sitzen. Fragen und Antworten zum Thema. Was ist das Down-Syndrom? Es handelt sich um einen Gendefekt, weiter
  • 250 Leser

Dürers Meisterwerke in der Albertina

Das Wiener Museum zeigt von diesem Samstag bis zum 6. Januar 200 Arbeiten des Renaissance-Künstlers und feiert den Nürnberger als Perfektionisten im Detail.
Dem „Feldhasen“ Albrecht Dürers begegnet jeder Schüler schon als Schüler. „Ein Hase, präzise wiedergegeben. Man meint, man könnte mit den Fingern reinwuscheln“, sagt Christof Metzger über das weltberühmte Bild. Metzger ist Chefkurator der Albertina in Wien und ausgewiesener Dürer-Experte. Mit seinem Team hat er eine Ausstellung weiter
  • 145 Leser

Ein spätsommerliches Wochenende lockt aufs Wasser

Strahlenden Sonnenschein genießen die Fahrgäste auf den Schiffdecks der weißen Bodenseeflotte – wie hier auf der „Überlingen“. Das prächtige Spätsommerwetter bleibt dem Südwesten auch in den nächsten Tagen erhalten. Bis einschließlich Sonntag wird viel Sonnenschein erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Es weiter
  • 129 Leser

EU Kövesi wird Chefermittlerin

Die ehemalige rumänische Korruptionsermittlerin Laura Codruta Kövesi soll Chefin der künftigen Europäischen Staatsanwaltschaft werden. Bei einem Treffen der EU-Botschafter unterstützten in einer Probeabstimmung 17 der 22 an der Behörde beteiligten Staaten die 46-Jährige. Damit sei die Ernennung „politisch gelaufen“, sagte ein EU-Diplomat. weiter

Europa League Mönchengladbach geht unter

0:1 in der 13. Minute, 0:2 in der 31. und 0:3 in der 41.: Borussia Mönchengladbach hat schon in der ersten Halbzeit den Grundstein für eine blamable Niederlage gegen den Wolfsberger AC aus Österreich gelegt, dem praktisch jedes Mal, wenn er im Mönchengladbacher Strafraum auftauchte, ein Tor gelang. Der Borussia gelang kein zwingender Angriff. Vor weiter
  • 147 Leser

Europa League Wolfsburg souverän

Der VfL Wolfsburg hat eine gelungene Rückkehr auf die internationale Bühne hingelegt. Zum Auftakt der Gruppenphase der Europa League gewann die Mannschaft völlig verdient mit 3:1 (2:0) gegen PFK Olexandrija aus der Ukraine. Nach einem eher ruhigen Beginn, in dem die Ukrainer zu guten Chancen kamen, drehten die Wölfe auf und gingen mit einer 2:0-Führung weiter
  • 125 Leser

Facebook Künast unterliegt vor Gericht

Die Bundestagsabgeordnete Renate Künast (Grüne) ist mit dem Versuch gescheitert, gegen Beschimpfungen auf Facebook gegen sie vorzugehen. Das Landgericht Berlin sprach von zulässigen Meinungsäußerungen. Unbekannte hatten Künast unter anderem als „Stück Scheiße“ und „Geisteskranke“ bezeichnet. Die Politikerin hatte erreichen weiter
  • 237 Leser
Astronomie

Freie Sicht auf die Sterne

Trotz Lichtverschmutzung gibt es im Land mehrere Orte, an denen man nachts den Himmel studieren kann, mit oder ohne Fernrohr.
Wenn es abends dunkel wird, bleibt es dennoch hell. Straßenlampen, Beleuchtungen an Gebäuden, Autoscheinwerfer strahlen in die Landschaft und vermiesen den Spaß, einen imposanten Sternenhimmel zu sehen. Ihr Streulicht erhellt das Firmament oft kilometerweit. Doch es gibt in Baden-Württemberg noch Plätze mit extrem geringer Lichtverschmutzung. Dort weiter
  • 175 Leser

Friedenspreis für Schulen

Für Friedensarbeit an Schulen im Südwesten gibt es eine neue Auszeichnung: den Ulli-Thiel-Friedenspreis. Er wird vom Landesverband der „Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen“ ausgelobt. Simply Red auf Tournee Sie wollen es nochmal wissen: Simply Red geht nächstes Jahr wieder auf Tournee und gibt auch weiter
  • 144 Leser

Gefälschte Getränke

Zigaretten, Kosmetik, Spielzeug: Falsche Ware für 740 Millionen Euro.
Europas Zöllner haben im vergangenen Jahr gefälschte Waren im Wert von gut 740 Mio. EUR beschlagnahmt. Die Summe nahm dabei im Vergleich zum Vorjahr zu, wie die EU-Kommission mitteilte. 2017 hatte sie sich noch auf etwa 580 Mio. EUR belaufen. Die meisten der 27 Mio. beschlagnahmten Artikel kamen dabei aus China. Mit weitem Abstand dahinter folgen weiter
  • 123 Leser
Leitartikel Dorothee Torebko zum Künast-Urteil des Landgerichts Berlin

Gewalt durch Worte

Schlampe“, „Stück Scheiße“, „Drecks Fotze“: So darf dem Berliner Landesgericht zufolge die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast bezeichnet werden. Diese Worte, geschrieben von Kommentatoren auf Facebook, seien keine Beleidigungen, sondern „zulässige Meinungsäußerungen“, urteilten die Richter. Das weiter
  • 230 Leser

Großkunden zahlen mehr

Die Deutsche Post DHL erhöht die Paketpreise für Großkunden mit individuellen Tarifen. Wann die Erhöhungen greifen, hänge von den Vertragsbedingungen ab, sagte eine Sprecherin. Individuelle Tarife schließt DHL mit Kunden ab, die mehr als 3000 Pakete im Jahr versenden. Finanzbehörden betrogen Mit dem vorgetäuschten Import von französischem Bier weiter
  • 208 Leser
Schwarzfahren

Hermann für Schwarzfahr-Geldbuße

Baden-Württembergs Verkehrsminister hält es für überzogen, das Bus- oder Bahnfahren ohne Ticket als Straftat einzuordnen – und erntet dafür Kritik vom Justizminister.
Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat sich dafür ausgesprochen, dass Schwarzfahren in öffentlichen Verkehrsmitteln künftig keine Straftat mehr ist, sondern nur noch eine Ordnungswidrigkeit. „Schwarzfahren heißt faktisch, sich von den andern das Ticket bezahlen zu lassen. Das ist unsolidarisches Fahren zulasten der Gemeinschaft“, weiter
  • 161 Leser

Hermann: Geldbuße statt Knast

Auch Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat sich dafür ausgesprochen, dass Schwarzfahren künftig keine Straftat mehr ist, sondern nur noch eine Ordnungswidrigkeit. Einen solchen Antrag haben die Bundesländer Thüringen und Berlin für Freitag im Bundesrat angekündigt. „Schwarzfahren heißt faktisch, sich von den andern das Ticket bezahlen weiter
  • 120 Leser

Heute auf swp.de

Kino Sylvester Stallone kehrt als John Rambo zurück auf die Leinwand. Alle Infos unter swp.de/rambo Schönheit Nadine Berneis spricht über ihre Rolle als Miss Germany: swp.de/missgermany Laufen Am Samstag sind die Einstein-Jugendläufe 2019. Mehr unter swp.de/einstein2019 weiter
  • 193 Leser

Holtby nach Blackburn

Der langjährige Bundesligaprofi Lewis Holtby hat eine neue Heimat gefunden. Der 29-Jährige, der zuletzt vereinslos war, unterschrieb beim englischen Zweitligisten Blackburn Rovers einen Zweijahresvertrag. Belgrad-Fans verhaftet Fußball Fans von Roter Stern Belgrad haben sich beim Champions-League-Spiel in München daneben benommen. Die Polizei nahm weiter
  • 154 Leser

In der Position der Stärke

Dass der VfB Stuttgart nach sechs Spieltagen von der Tabellenspitze grüßt, ist kein Zufall. Das soll auch nach dem Heimspiel am Samstag gegen Greuther Fürth so bleiben.
Aufstiegsfavorit VfB Stuttgart geht erstmals seit dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga als Tabellenführer in einen Spieltag. Mit einem Heimsieg gegen Greuther Fürth am Samstag (13 Uhr) verteidigen die Schwaben die Spitzenposition. Ein Überblick zur Situation des Traditionsvereins. Tabelle Sechs Spiele, vier Siege, zwei Unentschieden: Die Startausbeute weiter
  • 166 Leser

Iran USA suchen weitere Partner

Die USA und Saudi-Arabien wollen nach den Angriffen auf Ölanlagen Partner ins Boot holen, um über mögliche Reaktionen gegen den Iran zu beraten. Die internationale Gemeinschaft müsse zusammenkommen, um der „anhaltenden Bedrohung durch das iranische Regime“ zu begegnen, sagte Außenminister Mike Pompeo. Die Regierung in Teheran wies die weiter
  • 161 Leser

Justiz Kampf um drei Birken

In einem Streit unter Nachbarn um drei Birken an einer Grundstücksgrenze entscheidet am Freitag der Bundesgerichtshof. In dem Fall aus Heimsheim stehen die Bäume nach dem Landesrecht weit genug von der Grundstücksgrenze entfernt. Das Amtsgericht Maulbronn hatte die Klage des Nachbarn auf Beseitigung der etwa 18 Meter hohen und gesunden Bäume abgewiesen, weiter
  • 169 Leser
Jubiläum

Kabale und Liebe zum WLB-Jubiläum

Die Landesbühne Esslingen feiert diesen Freitag ihr 100-Jähriges in Göppingen, wo es auch die erste Aufführung gab.
Um gleich mit einem Gerücht aufzuräumen: Nein, es ist – zumindest vordergründig – nicht der Politik der Landesregierung geschuldet, dass die Württembergische Landesbühne (WLB) zum Jubiläum Schillers bürgerliches Trauerspiel „Kabale und Liebe“ spielt. Fakt ist: Am 20. September 1919 zeigte die WLB, damals noch unter dem weiter
  • 160 Leser

Kassen zahlen Trisomie-21-Bluttest

Zuständiger Ausschuss begrenzt Erlaubnis auf „begründete Einzelfälle“.
Die gesetzlichen Krankenkassen sollen Bluttests bei Schwangeren auf ein mögliches Down-Syndrom des ungeborenen Kindes bezahlen – allerdings nur „in begründeten Einzelfällen und nach ärztlicher Beratung“. Das entschied der für Kassenleistungen zuständige Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) nach drei Jahren der Beratung und Prüfung. weiter
  • 181 Leser

Keine Auswertung von Unfalldaten

Europas größter Versicherer Allianz will bei der Aufklärung leichter Verkehrsunfälle auf die Auswertung der Fahrdaten verzichten. Nur bei Autounfällen mit Toten oder Verletzten und Verkehrsstraftaten will das Unternehmen Zugriff auf Datenaufzeichnungen der Fahrzeuge haben – auch wenn die Fahrer das ablehnen. Das kündigte Joachim Müller, weiter
  • 235 Leser

Kirchenwahl Kandidatur jetzt schon ab 16

Um junge Mitglieder an sich zu binden, will die Evangelische Landeskirche in Baden zur Kirchenwahl im Dezember erstmals 16-Jährige als Kandidaten zulassen. Das hat der Projektleiter der Kirchenwahl, Bernd Lange, am Donnerstag mitgeteilt. Bislang lag das Mindestalter bei 18; gewählt werden die Gemeindeleitungen, die Kirchenältesten. Sie entscheiden weiter
Kommentar Roland Muschel zum Umfragehoch der Südwest-Grünen

Klima und Kretschmann

Wir bleiben auf dem Teppich, auch wenn der gerade fliegt“, kommentierte Winfried Kretschmann schon 2011 eine Umfrage – damals waren die Grünen erstmals an der SPD vorbeigezogen. Die Genossen hat die Ökopartei längst kleinregiert, nun droht der Union Ungemach. Der grüne Teppich fliegt so hoch, dass selbst die CSU in Bayern neidisch und weiter
  • 234 Leser

Koalition Annäherung bei Grundrente

Union und SPD haben sich im Streit um die Einführung einer Grundrente angenähert. Als Kompromiss solle eine Einkommensgrenze bestimmt werden, bis zu der die Grundrente gezahlt wird. Mehr als zwei Millionen Menschen sollen von dem Aufschlag für Minirenten profitieren. Offenbar haben Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Kanzleramtschef Helge Braun weiter

Kommissare unter Mordverdacht

Das Ermittler-Ehepaar Lessing und Dorn wird im neuen „Tatort“ aus Weimar mit keinem Geringeren als dem „Gott des Unheils“ konfrontiert.
Christian Ulmen ist seit Jahren ein wichtiger Mensch im Medienzirkus, der kreative 44-Jährige produziert TV-Serien, Talkshows und Kinofilme, erfindet Kunstfiguren, macht Werbung und ist erfolgreicher Schauspieler. Völlig klar, dass der geschäftstüchtige Tausendsassa auch im „Tatort“ mitmischt, seit ein paar Jahren geht er als Kommissar weiter
  • 186 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Jim Ratcliffe , glühender Brexit-Befürworter und einer der reichsten Männer Großbritanniens, hat den Bau einer Automobilfabrik in Wales mit bis zu 500 Arbeitsplätzen angekündigt. Das Werk von Ratcliffes Unternehmen Ineos soll in Bridgend stehen. Dort wird der US-Autobauer Ford die Motorenproduktion im kommenden Jahr schließen. Das Ineos-Werk weiter
  • 313 Leser
Lebensmittelkontrolle

Kosmetika-Kauf birgt Risiken

Fast jede fünfte Probe aus Online-Handel hat die Lebensmittelüberwachung 2018 beanstandet, darunter auch Pflegemittel.
Das baden-württembergische Verbraucherschutzministerium warnt vor Risiken beim Online-Kauf von Schminke, Seifen und Salben. Die Stabsstelle Ernährungssicherheit in Tübingen und das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) in Karlsruhe hätten bei Kontrollen sechs von 26 Proben als gesundheitsschädlich eingestuft, teilte Verbraucherschutzminister weiter
  • 150 Leser

Kosmetika-Kauf im Internet birgt Risiken

Fast jede fünfte Probe hat die Lebensmittelüberwachung 2018 beanstandet, darunter auch Pflegemittel.
Das baden-württembergische Verbraucherschutzministerium warnt vor Risiken beim Online-Kauf von Schminke, Seifen und Salben. Die Stabsstelle Ernährungssicherheit in Tübingen und das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) in Karlsruhe hätten bei Kontrollen sechs von 26 Proben als gesundheitsschädlich eingestuft, teilte Verbraucherschutzminister weiter
  • 139 Leser

Kretschmanns Beliebtheit hebt Grüne auf Rekordniveau

Umfrage sieht die größere Regierungspartei im Südwesten bei 38 Prozent, zwölf Punkte vor der CDU. Zwei Drittel sind mit der Arbeit des Regierungschefs zufrieden.
Rekordwert für die Grünen, dramatische Lage für die CDU: Nach der Ankündigung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, zur Landtagswahl 2021 wieder antreten zu wollen, sind die Werte für seine Partei im Südwesten auf 38 Prozent geklettert. Hingegen liegt die CDU mit der Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann mit 26 Prozent abgeschlagen auf dem weiter
  • 171 Leser

Kriminalität Diebe stehlen 640 Kilo Trauben

Unbekannte haben im Ortenaukreis rund 640 Kilogramm Weintrauben gestohlen. Laut Polizei wurden die Spätburgundertrauben fachmännisch mit dem entsprechenden Werkzeug geerntet. Die Diebe ließen auf einem Weinberg in Oberkirch auf einer Fläche von 800 Quadratmetern rund zwei Drittel des Bestandes mitgehen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter weiter
  • 120 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Der Semperbau am Zwinger in Dresden wird später als geplant wiedereröffnet. Das mehrere Jahre lang sanierte Domizil der weltberühmten Gemäldegalerie Alte Meister ist erst im Februar 2020 zugänglich. Foto: Sebastian Kahnert/dpa weiter
  • 171 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Alexander Gerst steigt am Freitag mit anderen Astronauten für ein spezielles Training in ein Höhlensystem in Slowenien. Dort simulieren der Künzelsauer und seine Kollegen eine Weltraummission, wie die europäische Raumfahrtagentur Esa mitteilte. Eine Woche werden sie in der Dunkelheit verbringen und die Gegend erkunden – als ob sie auf einem weiter
  • 141 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Ingo Naujoks Der Schauspieler (57) hat Karriere gemacht, obwohl er in seiner Jugend die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Bochum nicht bestand. „Ich hab‘ mir damals gesagt, jetzt erst recht“, sagt er. „Denn wenn man eine richtige Leidenschaft entwickelt, lässt man sich nicht aufhalten.“ Die Prüfer hätten ihm vorgeworfen, weiter

Literatur Rheingau-Preis für Dörte Hansen

Die nordfriesische Schriftstellerin Dörte Hansen wird an diesem Sonntag mit dem Rheingau-Literatur-Preis 2019 geehrt. Sie bekomme den Preis für ihren Roman „Mittagsstunde“, in dem sie den Wandel eines norddeutschen Dorfes schildere, teilte das hessische Kunstministerium am Donnerstag in Wiesbaden mit. Der Preis ist mit 11 111 weiter
  • 144 Leser

Mehr Kinder überleben

WHO und Unicef melden Tiefststand bei Todesfällen.
Weltweit überleben mehr Mütter und ihre Kinder als je zuvor. Nach Schätzungen des UN-Kinderhilfswerks Unicef und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind die Zahlen zu Kinder- und Müttersterblichkeit auf einem neuen Tiefststand. Die Todesfälle von Kindern bis fünf Jahren sind seit dem Jahr 2000 um fast die Hälfte zurückgegangen. Todesfälle weiter
  • 130 Leser

Migration Frankreich und Italien einig

Frankreich und Italien haben sich für die Schaffung eines Verteilungsmechanismus für Flüchtlinge in der EU ausgesprochen. Staaten, die eine Beteiligung verweigern, sollten mit finanziellen Strafen belegt werden, sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron nach einem Treffen mit dem italienischen Regierungschef Giuseppe Conte. Beide Länder wollten weiter
  • 362 Leser

Millionenräuber vor Gericht

Männer mussten ihre Beute nach spektakulärem Überfall auf Geldtransporter bei rasanter Verfolgungsjagd zurücklassen.
Fast ein Jahr nach einem spektakulären Überfall auf einen Geldtransporter in Berlin müssen sich seit Donnerstag drei Männer vor Gericht verantworten. Der Anklage zufolge hatten die beiden Hauptverdächtigen (38 und 33) und drei Mittäter den fahrenden Transporter im morgendlichen Berliner Berufsverkehr nahe dem Alexanderplatz mit zwei Fahrzeugen weiter
  • 131 Leser

Mit dem Handy auf Streife

Manche Polizisten inszenieren sich in den sozialen Medien und haben damit großen Erfolg. Ihre Chefs wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen.
Bitte folgen“, steht auf dem Dachbalken, die Sirene leuchtet blau. Nur das Martinshorn ertönt nicht. Kann es auch nicht, weil die Sirene nur ein kleiner Icon auf einem Instagram-Foto ist. Und der zugehörige User Copofberlin ist nicht etwa auf der Jagd nach Verbrechern, sondern nach neuen Followern. „Instacops“ sind keineswegs nur weiter
  • 152 Leser

Motorsport DTM startet nicht in Hockenheim

Mit zehn statt neun Rennwochenenden bestreitet das Deutschen Tourenwagen-Masters die Saison 2020. Neu im Kalender sind die Hochgeschwindigkeitskurse in Monza und Anderstorp (Schweden). „Der DTM-Kalender 2020 steht gleichermaßen für Kontinuität und Aufbruch“, sagte Achim Kostron, Geschäftsführer des Veranstalters ITR. Erstmals seit vielen weiter
  • 117 Leser

Mutlos und völlig ohne Rhythmus

Die deutsche Mannschaft unterliegt bei der Europameisterschaft gegen Außenseiter Spanien verdient mit 1:3.
Georg Grozer ist wieder fit, doch die deutschen Volleyballer spielen bei der EM weiter enttäuschend. Die bereits für das Achtelfinale qualifizierte Mannschaft von Trainer Andrea Giani unterlag Außenseiter Spanien mit 1:3 (22:25, 20:25, 25:18, 19:25). In dieser Verfassung dürfte das Überstehen der ersten K.o.-Runde schwierig werden. Nach einem spielfreien weiter
  • 131 Leser
Basketball

Nationalmannschaft trübt die Freude der Bundesliga-Klubs

Die Liga wächst weiter und geht nach den Erfolgen der vergangenen Saison optimistisch in die neue Spielzeit. Kritik gibt es am WM-Abschneiden.
Uli Hoeneß ist nicht als großer Freund der Medien bekannt, die über seinen FC Bayern München nicht immer so berichten, wie es dem Vereins-Präsidenten passt (siehe nebenstehenden Artikel). Doch dass Ingo Weiss, seines Zeichens Präsident des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) nach der verpatzten WM die Berichterstattung als „pervers“ weiter
  • 277 Leser

Nein zu Steuer auf VHS-Kurs

Das Land lehnt den Plan der Bundesregierung ab.
Gegen den Plan der Bundesregierung, Weiterbildungsangebote zu besteuern, formiert sich Widerstand. Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und das Saarland bringen am Freitag im Bundesrat einen Antrag dagegen ein. Die Bundesregierung will Bildungsangebote für Erwachsene, die nichts mit dem Beruf zu tun weiter
  • 121 Leser

Neue Ermittlungen

Fall Lübcke: Verdächtiger soll weitere Tat verübt haben.
Im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ermittelt die Bundesanwaltschaft nun auch wegen einer früheren Bluttat gegen den Hauptverdächtigen. Stephan E. stehe im Verdacht, im Januar 2016 in Lohfelden im Kreis Kassel versucht zu haben, einen irakischen Asylbewerber zu töten, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. weiter
  • 175 Leser

Notenbank senkt erneut den Leitzins

Die Fed ist zu einer weiteren Herabsetzung in diesem Jahr noch nicht bereit. Damit erzürnt sie Präsident Donald Trump.
Mit der zweiten Zinssenkung in diesem Jahr und der gleichzeitig zweiten Lockerung der geldpolitischen Zügel seit der globalen Finanzkrise vor einem Jahrzehnt hat die US-Notenbank versucht, schwächerem Wirtschaftswachstum entgegenzuwirken. Gleichzeitig signalisierte der Zentralbankvorsitzende Jerome Powell aber, dass weitere Herabsetzungen des Leitzinses weiter
  • 310 Leser
Querpass

Olympischer Eisregen

So langsam bricht auch für die Wintersportler die Wettkampf- Jahreszeit an. „Back on the Track“, jubelt der deutsche Ski-Crosser Daniel Bohnacker auf Instagram. Allerdings noch vom Gletscher in Saas Fee (Schweiz). Auf abschmelzenden Fernern oder in weit entfernten Ski-Gebieten werden Bohnacker und Alpin-Kollegen wohl noch eine Weile trainieren weiter
  • 293 Leser

Österreich will Mercosur kippen

Das größte Freihandelsabkommen der Welt zwischen der EU und Südamerika droht zu scheitern.
Gegen das geplante Handelsabkommen der EU mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten kommt nun auch Widerstand aus Österreich. Nach viel Kritik etwa aus Frankreich und Irland votierten die Abgeordneten des Parlaments in Wien gegen das Abkommen. Die zuständigen österreichischen Minister werden damit dazu aufgefordert, den Handelsdeal auf EU-Ebene weiter
  • 257 Leser

Polizeiausbildung Wieder mehr Einstellungen

1787 Auszubildende für den Polizeidienst hat Baden-Württemberg in diesem Jahr eingestellt. Damit stieg die Zahl der Einstellungen zum fünften Mal in Folge. Beworben hatten sich 6107 junge Menschen. „Das unterstreicht, was für Anstrengungen wir unternehmen“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU). „Auch bei der erfolgreichen Werbung weiter
  • 114 Leser
Tipps für die Kulturwoche

Programmkinos stehen besser da

Die Programmkinos in Deutschland sind dank eines treuen Publikums und etwas höherer Preise besser durchs Jahr 2018 gekommen als die gesamte Branche. Sie erlitten anders als der Gesamtkinomarkt praktisch keine Umsatzeinbußen, wie die Filmförderungsanstalt in Berlin mitteilte. Ein Grund dafür sei, dass sie ihre Eintrittspreise leicht um 1,9 Prozent weiter
  • 162 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 15 380 613,00 EUR Gewinnklasse 2263 103,60 EUR Gewinnklasse 3 7589,50 EUR Gewinnklasse 4 2916,10 EUR Gewinnklasse 5 157,10 EUR Gewinnklasse 6 39,00 EUR Gewinnklasse 7 19,30 EUR Gewinnklasse 8 10,50 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 928 374,50 EUR ohne Gewähr weiter
  • 107 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Schalke 04 – FSV Mainz 05 (3:0) Samstag, 15.30 Uhr FC Bayern – 1. FC Köln (3:1) Bayer Leverkusen – Union Berlin (4:1) Hertha BSC – SC Paderborn (2:0) SC Freiburg – FC Augsburg (1:1) Samstag, 18.30 Uhr Werder Bremen – RB Leipzig (3:3) Sonntag, 15.30 Uhr Mönchengladbach – Düsseldorf (1:0) weiter
  • 165 Leser

Ringen Bronze für Rotter-Focken

Aline Rotter-Focken hat bei der WM der Ringer in Kasachstan Bronze gewonnen. Die Krefelderin besiegte in der höchsten Gewichtsklasse bis 76 Kilo Lokalmatadorin Elmira Sysdykowa. Für die 28-Jährige war es die vierte WM-Medaille. Außerdem hat Anna Schell in der Klasse bis 68 Kilo die Chance auf Bronze. Die Aschaffenburgerin zeigte „das Turnier weiter
  • 137 Leser
Kommentar Hajo Zenker zum Bluttest auf Down-Syndrom

Risiken und Fortschritt

Dass eine mit Risiken behaftete Untersuchung von der Krankenkasse bezahlt wird, die risikofreie Variante dagegen nicht, ist ein Unding. Insofern ist es selbstverständlich, dass der zuständige Bundesausschuss den Bluttest auf das Down-Syndrom nun zur Kassenleistung gemacht hat. Denn bisher galt: Ärmere Schwangere haben bei Trisomieverdacht ein größeres weiter
  • 248 Leser

Rocket Internet legt zu

Dem Start-up-Investor Rocket Internet standen nach Börsengängen seiner Beteiligungen Ende August liquide Mittel in Höhe von 3 Mrd. EUR zur Verfügung. Der Gewinn nach Steuern ist im ersten Halbjahr auf 548 Mio. EUR gestiegen, nach 297 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Mehr Gabelstapler verkauft Der Gabelstapler-Hersteller Kion profitiert von der Angst weiter
  • 113 Leser

Schommers übernimmt Lautern

Boris Schommers wird Cheftrainer des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern. Der 40-Jährige war von 2006 bis 2017 in der Jugend des 1. FC Köln engagiert. Von der Saison 2017/2018 an arbeitete er als Co-Trainer von Michael Köllner beim 1. FC Nürnberg, nach dessen Entlassung als Interimscoach. Nach dem Bundesliga-Abstieg musste Schommers beim weiter
  • 151 Leser
Klimapaket der Bundesregierung

Schulze nutzt den Rückenwind

Kaum jemand kannte die Umweltministerin, als sie ins Amt kam. Viele befürchteten gar Schlimmes. Beschließt die große Koalition ein Klimapaket, wäre das Schulzes Meisterstück.
Svenja wer?“ lautete die Reaktion vieler Beobachter im März vergangenen Jahres, als Svenja Schulze Nachfolgerin von Barbara Hendricks im Umweltministerium wurde. Kaum jemandem war die heute 50-Jährige aus Münster ein Begriff. In Nordrhein-Westfalen war sie lange Forschungsministerin unter Hannelore Kraft, nach ihrer Abwahl wurde sie SPD-Generalsekretärin. weiter
  • 268 Leser

Shropshireschaf verschmäht Nadelhölzer

Weil sie keine Christbäume fressen, kommen Shropshireschafe in dieser Weihnachtsbaumplantage in Adelberg (Kreis Göppingen) zum Einsatz. Sie grasen dort das Unkraut zwischen den Bäumen ab. Foto: Sebastian Golnow/dpa weiter
  • 135 Leser

Sondermünze mit Kunststoffring

Heiß begehrt bei Sammlern ist die neue Fünf-Euro-Sondermünze, die jetzt im Umlauf ist. Ihre Besonderheit: Zwischen innerem Metallkreis und äußerem Metallring ist ein Kunststoffring eingelassen. Foto: Christoph Soeder/dpa weiter
  • 240 Leser

Sozialismus mit Smartphone

Die Atomgespräche mit den USA stocken. Unterdessen hat auch in Nordkorea die neue Zeit begonnen. Diese revolutionär bekleideten Studenten posieren auf dem Mount Paektu – selbstverständlich mit Smartphone. Foto: Ed Jones/afp weiter
  • 161 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 12.55 Uhr: Tennis, Laver-Cup in Genf 19 Uhr: Fußball, Frauen-Bundesliga, 4. Sp., TSG Hoffenheim – SGS Essen Nitro 10.25 Uhr: Formel 1, 1. freies Training zum Großen Preis von Singapur 14.25 Uhr: Formel 1, 2. freies Training zum Großen Preis von Singapur Pro 7 MAXX 11.20 Uhr: Rugby Weltmeisterschaft, Japan – Russland DAZN weiter
  • 140 Leser
STICHWORT REFORM-PAPIER

Stichwort Reformpapier

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) plädiert in seinem Papier „Neue Arbeit – neue Sicherheit – neue Zuversicht“ für den Ausbau persönlicher Zeitkonten und schlägt vor, Auszeiten für bestimmte Zwecke staatlich zu fördern. Weiterhin prüft das Ministerium ein Recht auf mobile Arbeit, soweit keine betrieblichen Gründe entgegenstehen. weiter
  • 170 Leser

Stuttgart 21 Verfahren um Entschädigung

Die Deutsche Bahn hat Enteignungsverfahren für einige Grundstücke beantragt, unter denen der Fildertunnel für Stuttgart 21 durchführt. Deren Eigentümer hatten das Entschädigungsangebot der Bahn nicht angenommen, weil es ihnen zu niedrig war. Die Bahn will die Eintragung eines entsprechenden Rechts zu Gunsten der Bahn in das Grundbuch. Das unterfahrene weiter
  • 113 Leser

Teamviewers steiler Aufstieg

Es ist der größte deutsche Börsengang eines IT-Unternehmens seit der Dotcom-Blase. Die Schwaben sind weltweit erfolgreich und hochprofitabel.
Daran, dass es am kommenden Mittwoch Gründe genug geben wird, an der Frankfurter Wertpapierbörse zu feiern, zweifelt bei der Göppinger Software-Schmiede Teamviewer kaum jemand. Dennoch wird der erste Handelstag mit Spannung erwartet. In der Branche gilt als sicher, dass der größte deutsche Börsengang eines Unternehmens der Informationtechnologie weiter
  • 392 Leser

Tod des Pandas wird untersucht

Internet-User in China äußern Zweifel an korrekter Haltung der tierischen Leihgabe an Thailand.
Der unerwartete Tod des Panda-Männchens Chuang Chuang in einem Zoo in Thailand stellt Chinas Panda-Diplomatie auf eine Probe. Chinesische Experten seien zu einem „Dringlichkeitsbesuch“ eingetroffen, teilte der Zoo der Stadt Chiang Mai im Norden Thailands am Donnerstag mit. Gemeinsam mit thailändischen Kollegen bildeten sie ein Team, das weiter
  • 148 Leser
Land am Rand

Top mit Degen und Pistole

Sportskanonen unter den Polizisten bringen fast regelmäßig böse Buben dorthin, wo sie hingehören. Also hinter Gitter. So mancher Einbrecher glaubte, mal eben die Flucht ergreifen zu können und den alarmierten Einsatzkräften mit flinken Haken zu entwischen. Doch falsch gedacht. Weil in den Dienststellen etliche äußerst fitte Sprinter eine Uniform weiter
  • 105 Leser
Kommentar Peter De Thier zur Geldpolitik der US-Notenbank

Trump ist selber schuld

Seinen besten Tag hatte US-Notenbankchef Jerome Powell sicherlich nicht. Einerseits kam er den Märkten entgegen und konnte wie erwartet eine weitere Senkung des Leitzinses durchsetzen. Dennoch musste der oberste Währungshüter einigen Widerstand in den eigenen Reihen überwinden und muss auch weiterhin mit starkem Gegenwind fertig werden. Gemeint weiter
  • 286 Leser

Uli Hoeneß gibt den Wut-Bayer

Der Münchner Präsident redet sich mal wieder in Rage. Frontalangriff gegen ter Stegen und den DFB.
Der scheidende Präsident verspürte nach dem geglückten Start des FC Bayern in die Champions League Redebedarf – aber kaum zum Spiel. Stattdessen holte Uli Hoeneß am Mittwoch kurz vor Mitternacht zum polemischen Rundumschlag aus. Sein Thema: Das Torhüter-Duell in der Fußball-Nationalmannschaft. Beim flammenden Plädoyer für Manuel Neuer weiter
  • 298 Leser
Jahrestag

Unglaubliche Fahrt ins Ungewisse

Vor 500 Jahren brach der Portugiese Ferdinand Magellan zur berühmten ersten Weltumseglung auf. Zu Ende führte sie allerdings der spanische Kapitän Juan Sebastián Elcano. Noch heute streiten sich die beiden Länder, wem nun die Ehre der ersten Erdumrundung
Ich glaube wahrhaft, dass eine solche Reise niemals wieder unternommen wird“, schrieb der Chronist Antonio Pigafetta. Drei Monate und zwanzig Tage war die kleine Flotte über dieses gewaltige, unbekannte Meer gesegelt, ohne Land zu sehen. Die Besatzung litt Hunger und Durst. „Wir aßen Zwieback, der kein Zwieback mehr war, sondern Zwiebackstaub, weiter

US-Notenbank treibt den Dax

Die Hoffnung auf ein weiterhin moderates Wirtschaftswachstum in den USA hat den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag gestützt. Die Anleger interpretierten die jüngsten geldpolitischen Entscheidungen und Aussagen der US-Notenbank (Fed) positiv. Davon profitierte der europäische Bankensektor. Im Dax gewannen die Aktien der Deutschen Bank rund 2 Prozent, weiter
  • 284 Leser

Verschärfter Wettbewerb

Der Automobilclub tritt mit einer eigenen Kfz-Versicherung an.
Der Wettbewerb der Autoversicherer wird in der diesjährigen Wechselrunde schärfer: Der ADAC tritt ab 1. Oktober mit neuen Kfz-Policen an, wie der Autoclub am Donnerstag mitteilte. Das Ziel: Nummer eins unter den 20 Mio. ADAC-Mitgliedern werden, wie Marion Ebentheuer, Chefin der ADAC Versicherung AG, sagte. Verkauft werden die ADAC-Policen weiter
  • 238 Leser

Von der Sonne verwöhnt

Auf hohe Qualität hoffen die Winzer Baden-Württembergs in diesem Jahr. Zwar werden voraussichtlich etwas weniger Trauben gelesen werden als im Ausnahmejahr 2018, doch die Sonne schien 2019 erneut reichlich. In Baden, wo Winzer Uwe Hiss aus Endingen (Landkreis Emmendingen) Trauben der Sorte Müller-Thurgau erntet, dürfte die Lese noch etwa vier Wochen weiter
  • 218 Leser

Vorsorge lässt bei Kindern nach

Je älter der Nachwuchs ist, umso seltener werden Untersuchungen in Anspruch genommen.
Mit steigendem Alter ihrer Kinder nehmen Eltern deren Vorsorgeuntersuchungen seltener in Anspruch. Das geht aus einer Auswertung der Versichertendaten der AOK Baden-Württemberg hervor. So wurden im Jahr 2017 noch sämtliche bei der AOK versicherten Babys zur Untersuchung U4 gebracht. Zur Untersuchung U8, die bei Kindern im Alter von vier Jahren ansteht, weiter
  • 115 Leser

Wechsel geplatzt

Nico Hülkenberg will nicht um jeden Preis in der Formel 1 fahren. „Ich könnte mir auch vorstellen, eine Weile nichts zu machen“, sagte der 32-Jährige in Singapur, nachdem sein Wechsel von Renault zum Haas-Team geplatzt ist. Foto: dpa weiter
  • 294 Leser

Weniger Wohnungen genehmigt

Trotz der hohen Nachfrage sind in Deutschland erneut weniger Wohnungen genehmigt worden: von Januar bis Juli 196 400 Wohnungen, das sind 3,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Foto: Matthias Hiekel dpa/lsn weiter
  • 277 Leser

Werkstätten scheitern mit Klage

Europäischer Gerichtshof sieht keine Diskriminierung. Hoffnung auf niedrigere Preise von Ersatzteilen geplatzt.
Autohersteller müssen freien Ersatzteilhändlern keine umfassenderen Informationen bereitstellen. Das hat der Europäische Gerichtshof am Donnerstag entschieden. Eine Diskriminierung gegenüber Vertragsbetrieben liege nicht vor, befanden die Luxemburger Richter (Rechtssache C-527/18). Der Gesamtverband Autoteile-Handel (GVA) ist damit mit einer Grundsatzklage weiter
  • 247 Leser
Hintergrund

Wie funktioniert der CO2-Handel

Bei allen Unstimmigkeiten ist die Große Koalition inzwischen in einem einig: Kohlendioxid soll einen Preis bekommen. Von einem nationalen Emissionshandel für CO2 ist die Rede. Aber wie funktioniert so etwas? Innerhalb der EU müssen die Energiewirtschaft und Teile der Industrie schon jetzt für den Ausstoß von CO2 Verschmutzungszertifikate ersteigern. weiter
  • 212 Leser
2. Fußball-Bundesliga

Wiedersehen mit Tim Skarke

Das überzeugende 3:0 gegen Holstein Kiel in der zweiten Fußball-Bundesliga soll für den 1. FC Heidenheim der Knotenlöser nach zuvor vier Spielen ohne Sieg gewesen sein. Beim erneuten Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr/Sky) gegen den SV Darmstadt 98 kann ein noch größerer Puffer zur Gefahrenzone geschaffen werden. „Nach diesem gewonnenen Spiel weiter
  • 261 Leser
Zugverkehr

Wirtschaft will schnellen Ausbau

Kampf um eine zweigleisige Gäubahn Singen – Stuttgart dauert viele Jahre. Unternehmer werden ungeduldig.
Vertreter der Wirtschaft im Südwesten des Landes haben die Nase voll davon, Jahre und Jahrzehnte auf den Ausbau der Gäubahn zwischen Singen und Stuttgart zu warten. Deshalb haben sich am Donnerstag Vertreter aus Wirtschaft und Politik der Region Hochrhein-Bodensee in Singen getroffen, um den Medien ihren Unwillen deutlich zu machen. „Entlang weiter
  • 152 Leser

ZDF Böhmermann im Hauptprogramm

Der Moderator Jan Böhmermann wechselt ins ZDF-Hauptprogramm. Das werde aber erst in einem Jahr der Fall sein, teilte der Sender am Donnerstag in Mainz mit. Wie das Format des 38-Jährigen dann aussehen und auf welchem Sendeplatz es ausgestrahlt werde, sei noch offen. „Spiegel Online“ zufolge läuft das „Neo Magazin Royale“ im weiter
  • 129 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Mit Maßnahmen zum Klimaschutz endlich beginnen

Zur Klima-Diskussion

Mit Erstaunen verfolgte ich die Diskussion, inwieweit wir in Gmünd einen wesentlichen Beitrag zum Stopp des Klimawandels leisten können. Der gesunde Menschenverstand sagt, dass 60

Tausend Gmünder wohl kaum ein Problem wesentlich beeinflussen, das von fast 8 Milliarden

Erdenbewohnern verursacht wird. Zumal viele der 8 Milliarden

weiter
  • 5
  • 289 Leser

Tunnel hat einige Nachteile

Zur Planung des B-29-Ausbaus in Böbingen und der Forderung nach einem Tunnel:

Die Planung des B-29-Ausbaus in Böbingen rückt langsam näher. Lokalpolitiker fordern stur einen teuren Tunnel mitten im Grundwasser, doch ein Tunnel hat gewaltige Nachteile. Die Mehrkosten betragen um die 50 Millionen Euro, aber in Zeiten stagnierenden Wachstums sind die

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Wirklich gegen Rassenpolitik?“ in der SchwäPo am 7. September:

Es gehört schon einiges dazu, ausgerechnet die Predigt Bischof Sprolls vom 14. März 1935 in Weingarten, in der er sich gegen die rassistische Überhöhung von „Blut“ und „Rasse“ zu einer Ersatzreligion stellt, als Nachweis für eine vermeintlich rassistische Haltung zu verwenden. Es hätte bereits genügt, den Satz davor und den Satz danach

weiter
  • 4
  • 278 Leser

TSV Dewangen feiert Weinfest

Am Samstag, 28. September 2019 findet wieder unser traditionelles Weinfest in der Skihütte statt.

Ab 17:30 Uhr freuen wir uns auf Ihren Besuch und wollen wir mit Ihnen, Ihrer Familie und Freunden einen tollen Abend beim original Dewanger Hitzkuchen und neuem Wein in gemütlicher Runde genießen.

weiter
  • 3
  • 1040 Leser

Themenwelten (33)

Exzellente Beratung für jeden Kundentyp

Pfeiffer & May ist in ein neues Gebäude in der Robert-Bosch-Straße 75 umgezogen. Am Wochenende wird zur großen Eröffnung geladen.

Aalen. Schon Tage vor dem Eröffnungswochenende herrschte reger Kundenandrang in den neuen Ausstellungsräumen in der Robert-Bosch-Straße 75. Hell und lichtdurchflutet wird auf rund 480 Quadratmetern im neuen Aalener Vertriebszentrum von Pfeiffer & May eine neue, innovative Bäderausstellung präsentiert. „Einzigartig“, wie Ausstellungsleiter

weiter
  • 606 Leser

Ein geselliger Nachmittag

Zum fünften Mal lockt am Sonntag, 22. September, ab zehn Uhr die „Dorfwies’n“ nach Durlangen, wo im Festzelt zünftig gefeiert wird.

Durlangen. Die Vereine in Durlangen laden Groß und Klein zu geselligen Stunden auf der Dorfwiese ein. Die Veranstaltung beginnt an diesem Sonntag ab 10 Uhr zunächst mit einem ökumenischen Festgottesdienst, der von den Kindern des St.-Antonius-Kindergartens mitgestaltet wird.

Unterhaltung für jede Altersklasse

Gegen 11 Uhr singt die Klasse 2 der

weiter
  • 346 Leser

Mit 15 Pfennig Stundenlohn angefangen

Jubilarin Hedwig Wolff kann an diesem Sonntag ihren 100. Geburtstag feiern. An der Badmauer in Gmünd kam sie zur Welt.

Schwäbisch Gmünd

Dass Hedwig Wolff morgen ihren 100. Geburtstag auf eigenen Beinen stehend feiern kann, grenzt für die zierliche Seniorin und ihre Familie an ein Wunder. Vor vier Jahren stürzt sie bei der Gartenarbeit und brach sich die Hüfte. Dank ihrem eisernen Willen und der guten ärztlichen Versorgung kann sie wieder laufen. „Wenn im

weiter
  • 3
  • 453 Leser

Willkommen in der Zukunftswerkstatt

Im Zeichen von Modernität und Zukunftsfähigkeit steht der diesjährige Tag des Handwerks. Betriebe lassen sich über die Schulter schauen und Interessierte können sich über das Leistungsspektrum informieren sowie Einblicke in die unterschiedlichen Berufe bekommen.

Schwäbisch Gmünd. Heute, am 21. September, findet der neunte Tag des Handwerks statt. Das Motto in diesem Jahr: „Willkommen in der Zukunftswerkstatt.“ Handwerksorganisationen und -betriebe bieten dazu in ganz Deutschland zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen an. Interessierte erwarten Einblicke in die Berufe und Modernität des Handwerks.

weiter
  • 536 Leser

Handwerk integriert Geflüchtete

Handwerkskammer Ulm unterstützt Betriebe zur Integration von Geflüchteten in Ausbildung, Praktikum und Beschäftigung.

Ulm. Die Integration von Geflüchteten in den deutschen Arbeitsmarkt wird auch in den nächsten Jahren eine Herausforderung bleiben. Ein wesentlicher Bestandteil zur Integration ist dabei das „Willkommenslotse-Projekt“, das jetzt um vier Jahre verlängert wurde. Im Kammergebiet wurden bereits mehr als 250 kleinere und mittlere Betriebe

weiter
  • 582 Leser

Familienfreundlich und zukunftssicher

Das Handwerk bietet eine Fülle an attraktiven Angeboten – sowohl für Abiturienten als auch für Frauen, die sich um die Familie kümmern.

Ulm. Insgesamt machen mehr als 1000 junge Menschen mit Abitur im Gebiet der Handwerkskammer Ulm eine handwerkliche Ausbildung – und davon ein nicht geringer Teil junger Frauen. So sind es im Ostalbkreis 53 von 138.

Im gesamten Gebiet der Handwerkskammer Ulm (HWK) sind knapp ein Drittel der Abiturienten, die eine Ausbildung im Handwerk begonnen

weiter
  • 552 Leser

Das hohe Engagement wurde belohnt

VR-Bank Ostalb eG holt sich den Sieg im größtem Bankentest in Anlehnung an die DIN-Norm 77230 – „Finanzanalyse für Privathaushalte“ – in den Standorten Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Ostalbkreis. Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH – eine unabhängige Gesellschaft zur Qualitätsmessung in Banken – führt den verbraucherschutzorientierten Bankentest „BESTE BANK vor Ort“ auch dieses Jahr an über 200 Standorten durch. Die Ermittlung der Beratungsqualität erfolgt in Auszügen auf Basis der DIN 77230.

weiter
  • 5
  • 506 Leser

Ein Jahr in der Arktis

Forschung Wissenschaftler untersuchen die Arktis.

Bremerhaven. Diese Reise ist keine Urlaubsreise. Sie wird lang, und es wird dunkel und eisig. Es geht um eine Forschungsreise in die Arktis, also rund um den Nordpol. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern nehmen an dieser großen Expedition teil. Mit dem deutschen Forschungsschiff Polarstern wollten sie am Freitagabend

weiter
  • 238 Leser

Fernsehen aktuell

ttt – titel, thesen, temperamente

Die geplanten Themen sind: „Mit der Wut einer Mutter“, „Deutsche“ im Kino, „Und Gott schuf den Krieg“, Unschuldige hinter Gittern und mit Lenny am Big Apple. Zu Gast sind unter anderem Umweltaktivistin Phyllis Omido und Regisseur Christian Schowchow.

WDR, Sonntag, 23.05

weiter
  • 207 Leser

Eine kleine Feuerwehr

Langenreichenbach. Die Feuerwehrleute sind bereit! Sie spritzen Wasser aus dem Schlauch. Es ist die freiwillige Mini-Feuerwehr aus dem Bundesland Sachsen. Sie besteht aus Kindern.

Aktuell gehören 18 Kinder dazu. Einmal in der Woche wird mit den Erwachsenen geprobt. Mittlerweile gibt es im Bundesland Sachsen insgesamt 124 Kinderfeuerwehren. Auch andere

weiter
  • 232 Leser

Ein Tag für den Frieden

Weltfriedenstag Gegen Gewalt demonstrieren.

Paris. Vor dem Eiffelturm in Paris steht eine große Glaswand. Die Wand ist mit weißen Buchstaben beschrieben. Doch was bedeuten sie? Auf der Glaswand steht das Wort Frieden – in vielen verschiedenen Sprachen. Die Wand heißt deshalb auch: Mauer für den Frieden. Sie soll daran erinnern, dass auf der Welt nicht überall Frieden herrscht –

weiter
  • 185 Leser

Auch bei Glätte sicher unterwegs

Ratgeber Der Klimawandel und die Erderwärmung zählen aktuell zu den am meisten diskutierten Themen. Was Autofahrer dabei nicht vergessen sollten: Trotzdem gibt es nach wie vor Winter mit Eis und Schnee.

In den alpinen Regionen wird weiterhin reichlich Schnee fallen, und Rest-Deutschland ist ebenfalls vor heftigen Wintereinbrüchen nicht gefeit. Nicht nur Skifans sollten deshalb gut auf die kalte Jahreszeit eingestellt sein: Bei einer Fahrt in schneereiche Regionen führt etwa an Schneeketten kein Weg vorbei. Sie sind für die Sicherheit des Fahrzeugs

weiter
  • 240 Leser

Herbstzeit ist Thermenzeit

Wellness In Bad Staffelstein findet Entspannung in einer besonders schönen Umgebung statt

Wenn die Tage kürzer, kälter und ungemütlicher werden, zieht es Erholungsbedürftige in eine Therme. Hier kann man entspannen und Körper wie Seele etwas Gutes tun. Im modernen Kurzentrum von Bad Staffelstein beispielsweise befindet sich die Obermain Therme. Bayerns wärmste und stärkste Thermasole zieht Gäste an, die sich regenerieren, vitalisieren,

weiter
  • 302 Leser

Auf Mini - Plastikflaschen verzichten

Umwelt „Holiday Inn“-Kette will künftig auf Plastikfläschchen in ihrer Hotelzimmer verzichten.

Als nach eigenen Angaben erstes globales Hotelunternehmen will die Intercontinental Hotels Group künftig auf kleine Plastikfläschchen in den Hotelzimmern verzichten. Das Ziel ist es, den in den Hotels entstehenden Plastikmüll zu reduzieren.

Bis zum Jahr 2021 sollen die Miniaturflaschen im Bad für Shampoos, Seifen, Bodylotions und Duschgels deshalb

weiter
  • 335 Leser

Eine Lesereise mit dem Fahrrad

Baden Auf den Spuren des berühmten Dichters Grimmelshausen: Eine Fahrradroute führt ins Badische und zur Barockliteratur.

Fahrradfahren macht schlau. Zwar verbindet man Bildung eher mit Lesen und Literatur, aber warum nicht Sport und Buchkultur verbinden? Hat sich die Initiative Literaturland Baden-Württemberg, hinter der das Deutsche Literaturarchiv Marbach steht, gesagt und über das ganze Land ein Routennetz gelegt, das Autoren und Geschichten wieder in Erinnerung

weiter
  • 309 Leser

Im Reich der letzten Seenomaden

Myanmar Der Mergui-Archipel vor der Westküste Myanmars ist die Heimat der Moken, die sich Jäger der Meere nennen. Nur mit dem Boot kommt man dorthin.

Die Szenerie hat etwas Gespenstisches. Irgendwo im Nirgendwo in pechschwarzer Nacht, ein großer knarrender Holzpott, der ein giftgrünes Licht auf die Andamanische See wirft. An die 20 Glühlampen tanzen an seinen Auslegern über dem Wasser. Das will sich Robby Devlin etwas genauer ansehen. Der Mann, den alle „Ernie“ nennen, ist der Skipper

weiter
  • 355 Leser

Muße und Einfachheit in den Sylter Dünen

Klappholttal In einem Dünengebiet liegt die Akademie am Meer

Die einfachen Hütten liegen verstreut in einem 7,5 Hektar großen Dünengebiet zwischen List und Kampen. Irgendwie scheinen sie nicht so recht ins Bild vom mondänen Sylt zu passen. Einige der Einzel-, Doppel- und Mehrbetthäuser haben nicht einmal ein WC, auch Fernseher gibt es nicht.

Die Hütten gehören zur Akademie am Meer Klappholttal, die in

weiter
  • 259 Leser

Rodeln mit Chauffeur

Madeira Seit mehr als 150 Jahren sind Korbschlitten auf der bergigen Atlantikinsel ein beliebtes Fortbewegungsmittel. Ein Blick hinter die Kulissen.

Nr. 19 steht auf Regenreifen. Heute jedenfalls, denn die steil abschüssige Straße ist feucht und rutschig. Allround-Reifen waren ihm zu riskant, denn in seinem Job braucht er „Grip“ auf dem Asphalt, vor allem in scharfen Kurven. Auf seine Regenreifen kann Nr. 19 sich dabei verlassen. Sie haben tiefes Rillenprofil, rollen aber nicht, sondern

weiter
  • 294 Leser

Wissenswertes zur Schlittenfahrt

Anreise Condor fliegt ab Stuttgart nonstop nach Funchal auf Madeira, www.condor.com.

Unterkunft Quintinha de São João ist ein schönes Hotel mit kleinem tropischen Garten und Swimmingpool, Doppelzimmer ab 155 Euro, www.quintinhasaojoao.com. Elegantes Belle-Epoque-Haus mit britischem Charme: Hotel Belmond Reid’s Palace, DZ ab 275 Euro, www.belmond.com/de/collection/hotels/reids_palace

weiter
  • 291 Leser

Unter Krabben, Kuttern und Kapitänen

Neuharlingersiel Das Dorfleben findet hier am Fischerhafen statt.

In den meisten Dörfern bildet der Marktplatz den zentralen Mittelpunkt, auf dem man sich zum Bummeln, Gucken, Einkaufen und Einkehren trifft. Doch in Ostfriesland an der Nordseeküste ist so manches etwas anders. Hier kann der „Marktplatz“ auch schon mal dauerhaft unter Wasser stehen –wie im Nordseebad Neuharlingersiel, dessen Herz

weiter
  • 231 Leser

Ein Adrenalinkick unterm Weihnachtsbaum ist Trend

Geschenke Abenteuerreiche Erlebnisse und Trendsportarten im Schnee werden gerne verschenkt.

Manchmal verliert man sich in der Routine und wünscht sich nur eines: Neues auszuprobieren und die Komfortzone zu verlassen. Im Hier und Jetzt leben, Energie tanken, sich selber wieder spüren. Weihnachtsgeschenke sind die Möglichkeit, Freunde, Familie und den Partner mit etwas anderen, action- und adrenalingeladenen Erlebnissen zu überraschen.

weiter
  • 210 Leser

Virtueller Ausflug durch den Hafen

Hamburg Container verladen und Zollfahnder spielen: Im neuen Museum Discovery Dock können Besucher den Hafen der Hansestadt virtuell erleben.

Der Blick aus der Führerkabine des Portalkrans geht aus schwindelerregender Höhe nach unten. Die Hände umschließen zwei leicht vibrierende Steuerknüppel. Einer bewegt den Kran des Containerterminals vor und zurück, der andere hoch und runter. Der Effekt des Videospiels ist verblüffend. Obwohl man in einem Sessel sitzt, der auf festem Boden steht,

weiter
  • 215 Leser

Ankommen, ausschlafen, aufessen, angehen

Anreise Mit Bahn und Bus ab Stuttgart-Hauptbahnhof über Karlsruhe, Basel, Bern bis Saas-Fee Busterminal. Fahrzeit etwa 6 Stunden, www.bahn.de.

Unterkunft Historisches, romantisches Vier-Sterne-Hotel im Ortskern: Hotel Sunstar, DZ/F ab 170 Euro, www.saasfee.sunstar.ch. Gehobenes Hostel: Wellness Hostel 4000, DZ/F ab 150 Euro, Mehrbettzimmer ab 53

weiter
  • 141 Leser

Den ersten Viertausender erobern

Alpin Als Anfänger einen Viertausender besteigen? Das geht am Allalinhorn. Der Berg im Schweizer Kanton Wallis gilt als besonders einfach, trotzdem sollte ein Führer dabei sein.

Plötzlich steht sie da. Eine Sprossenwand im Riesenformat. 14 Meter hoch ragt sie steil in die Höhe. Wer das 4 027 Meter hohe Allalinhorn besteigen will, muss dort hinauf. Und das wollen viele. In den Sommermonaten machen sich bis zu 500 Menschen täglich auf den Weg zum Gipfel. Für die meisten von ihnen ist es der erste Viertausender.

Das

weiter
  • 272 Leser

Ein buntes und vielseitiges Programm in der Hauptstraße und an vielen Standorten in Waldstetten

Bühnenprogramm in der Hauptstraße

12 Uhr: Eröffnung durch den Spielmanns- und Fanfarenzug der freiwilligen Feuerwehr Waldstetten Leitung: Michael Henkel

12.30 Uhr: Klasse 6b der Adalbert-Stifter-Realschule Leitung: Petra Hügel

12.50 Uhr: „Tanzmäuse“ des TSGV Waldstetten Leitung: Lea Straubmüller

13 Uhr: Klasse 6b der Adalbert-Stifter-Realschule

weiter
  • 390 Leser
Grußwort Christian Bundschuh und Andreas Löffler,

Highlight und Höhepunkt

1. und 2. Vorsitzende des Handel- und Gewerbevereins Waldstetten, freuen sich auf das 32. Herbstfest.

Eines der Highlights des Jahres, wenn nicht der Höhepunkt schlechthin, rückt näher: das Waldstetter Herbstfest.

Zum 32. Mal ist am Sonntag, 22. September, ganz Waldstetten auf den Beinen und heißt den Herbst mit dem alljährlichen beliebten Fest willkommen. Zahlreiche Teilnehmer aus Waldstetten und Wißgoldingen werden Sie wieder mit einem tollen

weiter
  • 340 Leser
Grußwort Bürgermeister Michael Rembold

Waldstetten pflegt Gemeinschaft

freut sich über die gute Zusammenarbeit, das harmonische Miteinander und ein lebendiges Gemeindeleben.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste und Besucher/-innen aus Nah und Fern!

Waldstetten und seine Ortschaften Wißgoldingen, Weilerstoffel und Tannweiler leben auf eine sehr angenehme, harmonische und fröhliche Weise Gemeinschaft. Dabei ist das lebendige Gemeindeleben geradezu den Menschen zugewandt.

Man kennt sich, man schätzt sich

weiter
  • 268 Leser

Gourmetmeile und Aktionen

Das 32. Waldstetter Herbstfest lockt an diesem Sonntag Besucher aus Nah und Fern. Die Geschäfte und Händler haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Waldstetten. Das 32. Waldstetter Herbstfest wird am Sonntag, 22. September, wieder viele Besucher aus nah und fern in die Gemeinde unterm Stuifen locken. Über 50 Stände bieten umfangreichen Gaumenschmaus und Information. Hinzu gesellt sich zwischen 13 und 18 Uhr ein verkaufsoffenen Sonntag, der die breite Palette an Angeboten vor Ort widerspiegelt.

weiter
  • 293 Leser

Mobil und fit in die Zukunft

Gemäß einer Seniorenstudie sind Kommunikation und Mobilität auch für die reifere Generation wichtiger denn je.

In ferne Länder reisen, ein neues Hobby ausprobieren oder die Fremdsprachen auffrischen – viele Senioren nutzen ihren wohlverdienten Ruhestand, um Dinge zu tun, von denen sie früher immer geträumt haben.

77 Prozent wollen mobil und unterwegs sein. Das gilt selbst für die über 80-Jährigen. Fast alle Senioren legen zugleich großen Wert auf

weiter
  • 607 Leser

Das tägliche Leben etwas leichter gestalten

Was in jungen Jahren vollkommen selbstverständlich war, stellt viele Menschen mit zunehmendem Lebensalter vor Schwierigkeiten – beispielsweise die Frage, wie in der eigenen Wohnung die Treppen gemeistert werden sollen. Ein Umzug in eine seniorengerechte Wohnung kann hier einiges leichter machen. Dennoch hängen viele Senioren am eigenen Zuhause. Tipps, wie ein Umzug möglichst problemlos gelingt.

Steht der Umzug unmittelbar bevor, ist es wichtig, sich Gedanken über die Organisation zu machen. Was muss alles erledigt werden? Und wie soll der Umzug angegangen werden? Dabei hilft vor allem eine sorgfältige Planung.

Planung ist die halbe Miete

Ein Umzug ist anstrengend und kostet Geld. Gerade Senioren sind oft nicht mehr so belastbar oder sogar

weiter
  • 447 Leser

Ein Stück Lebensqualität zurückgewinnen

Gutes Hören ist wichtig. Moderne Hörgeräte sind leicht, leistungsstark und nahezu unsichtbar.

Jederzeit Telefongespräche führen, ohne das Smartphone in die Hand nehmen zu müssen, den Klang von TV- und Multimedia-Geräten direkt „aufs Ohr“ streamen und in manchen Situationen mehr verstehen als Menschen ohne Hörminderung – es ist erstaunlich, was Hightech auf dem Hörgerätemarkt heute möglich macht. Und obwohl die Modelle

weiter
  • 576 Leser

Auch über Weihnachten ist Andalusien eine Reise wert

Spanien ist generell ein beliebtes Reiseland bei den Deutschen. Schließlich verbringen viele Leute gerne einen Urlaub am Meer. Spanien hat aber nicht nur seine wunderschönen Inseln zu bieten, denn auch auf dem spanischen Festland gibt es jede Menge zu entdecken. Eine wunderschöne Region ist definitiv auch Andalusien, das sich ganz im

weiter
  • 424 Leser