Artikel-Übersicht vom Sonntag, 22. September 2019

anzeigen

Regional (67)

Die Reitvereine zeigen, was sie drauf haben

Ellwanger Pferdetage Nach Sternritt und Pferdesegnung sind in der Arena auf dem Schießwasen die vielen Möglichkeiten des Pferdesports zu sehen.

Ellwangen

Für die Reiter beginnt der Tag mit einem Frühstück im Sattel. Knapp 50 kommen mit ihren Tieren zu der Wiese bei der „Benzenruhe“ und reiten dann gemeinsam zum Schießwasen. Die meisten Teilnehmer des Sternritts stellt der RFV Röhlingen, aber auch die Ellwanger Bürgergarde, die Reitvereine Rindelbach und Ellwangen sowie die

weiter

Wie Aalen in die Kulturwochen tanzt

Freizeit Im Rahmen der 2. Kulturwochen zeigt „Tanz, Aalen tanz!“ die Vielfalt des Tanzes in Aalen beim Zuschauen und Mitmachen.

Aalen

Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich am Sonntag um den weißen Pavillon im Aalener Stadtgarten rund 300 Tanzbegeisterte. „Tanz, Aalen tanz!“ lautete das Motto zur Eröffnung der zweiten Aalener Kulturwochen mit Cello-Klängen und ausdrucksvollen Tänzen der Ballettabteilung der Musikschule.

Der Fokus der Veranstaltung lag

weiter

Von Pferden und Menschen fasziniert

Pferdesport Bei der „Nacht der Pferde“ zeigen Idealisten mit großem Einsatz, wie vielfältig der Breitensport mit dem Pferd mittlerweile aufgestellt ist.

Ellwangen

Die reiterlichen Jagdhornbläser unter Leitung von Moritz von Woellwarth sind bei den Pferdetagen allgegenwärtig. Sie eröffnen auch die „Nacht der Pferde“. Die Sonne strahlt, ein Geschenk für diese Großveranstaltung, die 2004 bei Regen und Schnee das erste Mal stattfand. Daran erinnert Fritz Seifert, der mit dem Verein Pro

weiter

Retter zeigen, wie sie arbeiten

Aktion Der Blaulichttag auf dem Marktplatz war diesmal vom THW organisiert. Die einzelnen Organisationen zeigten den Besucherinnen und Besuchern auch technische Neuheiten.

Ellwangen

Einiges war geboten auf dem Ellwanger Marktplatz, auf dem im Rahmen der Pferdetage der Blaulichttag stattfand. Organisiert in diesem Jahr vom Technischen Hilfswerk, THW.

Reiner Mangold als Cheforganisator hatte sechs Hilfsorganisationen auf dem Marktplatz gruppiert. „Vor allem für Kinder haben wir einiges im Programm,“ sagte

weiter
Kurz und bündig

Förderverein trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die jährliche Hauptversammlung des Fördervereins der Adalbert-Stifter-Realschule findet am Dienstag, 8. Oktober, um 19 Uhr in den Räumen der Adalbert-Stifter-Realschule statt.

weiter
  • 3
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Leichte Alltagsküche

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule bietet am Montag, 30. September, von 19 bis 22 Uhr einen Kochkurs mit dem Schwerpunkt „Leichte, gesunde und schnelle Alltagsküche“ an. Unter der Leitung von Michael Stranak werden Dinge zubereitet, die gut für unterwegs sind oder ins Büro mitgenommen werden können. Anmeldungen nimmt die VHS telefonisch

weiter
  • 4
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Pub-Quiz mit Eva Staller

Schwäbisch Gmünd. Spannung und Unterhaltung gibt’s am Dienstag, 8. Oktober, um 20 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé. Eva Staller lädt zum Pub-Quiz. Der Unkostenbeitrag beträgt fünf Euro.

weiter
  • 202 Leser
Polizeibericht

16-Jähriger schwer verletzt

Mutlangen. Am Freitag gegen 22.30 Uhr ereignete sich auf der B 298 auf Höhe von Mutlangen ein Unfall. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 16-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad auf der B 298 in Richtung Gmünd. Er bog auf Höhe der Jet-Tankstelle nach links in Richtung Lindach ab und kollidierte dabei mit dem Auto einer 50-Jährigen, die auf der

weiter
Polizeibericht

Carportbrand brannte

Schwäbisch Gmünd. Gegen 20.45 Uhr geriet am Samstag ein leerstehender Carport im Ramnestweg in Straßdorf in Brand. Gmünds Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte den Brand zügig löschen. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro. Zur Brandursache ermittelt die Kripo.

weiter
  • 347 Leser
Polizeibericht

Notarztfahrzeug übersehen

Mutlangen. Die 28 Jahre alte Fahrerin eines Notarztes war am Samstag kurz nach 14 Uhr auf der B 298 mit eingeschaltetem Blaulicht und Signalhorn von Mutlangen in Richtung Gmünd unterwegs. An der Einmündung der Gmünder Straße in die B 298 verringerte sie ihre Geschwindigkeit und fuhr trotz Rotlicht an den auf der Geradeausspur verkehrsbedingt wartenden

weiter
  • 2
  • 103 Leser
Polizeibericht

Wildschwein ausgewichen

Täferrot. In der Nacht zum Sonntag fuhr gegen Mitternacht ein 42-jähriger BMW-Fahrer auf der Kreisstraße von Täferrot nach Spraitbach. In einer scharfen Linkskurve versuchte er, einem Wildschwein auszuweichen. Er verlor dabei die Kontrolle über sein Auto, kam nach rechts ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde leicht

weiter
Kurz und bündig

Ein „Kommunikationsproblem“

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd entschuldigt sich bei Besuchern des Abschluss-Gottesdienstes zur Remstal-Gartenschau, die aufgefordert wurden, Eintritt zu bezahlen. Dies sei „ein Kommunikationsproblem“ gewesen, sagte Stadtsprecher Markus Herrmann. Die Info, dass die Gottesdienste frei sind, sei „an manchen Stellen falsch weitergegeben worden“.

weiter
Guten Morgen

Starten Sie gut in die Woche!

Michael Länge schreibt über Parken, Untergeschosse und Beschönigungen.

Junge (und Junggebliebene) sagen heute cool. Oder nice. Das stört den einen. Oder die andere. Weil er oder sie das Englische nicht in der deutschen Sprache wollen. Das aber ist der ganz normale Sprachwandel. So wie sich dereinst der Bottschamber, der französische pot de chambre, ins Deutsche hineingeschlichen hat. Wie die Brädullje oder die Bulljong.

weiter
  • 4

zahl des tages

24

Gottesdienste hat die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ACK in den Monaten der Remstal-Gartenschau im Remspark gefeiert. Am Sonntag war der Abschluss. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 168 Leser

Critical Mass Etwa 300 Teilnehmer

Schwäbisch Gmünd. Bei der Critical Mass“ am Freitag in Gmünd waren nicht, wie berichtet, nur etwa 100 Teilnehmer, sondern etwa 300. Darauf verweisen die Veranstalter. Weil die Resonanz so gut war, soll die nächste „Critical Mass“ schon in vier Wochen, am Freitag, 18. Oktober, um 17 Uhr starten. Die „Critical Mass“

weiter
  • 5

Talk im Boot Zwei Musliminnen geben Antworten

Schwäbisch Gmünd. Die Musliminnen Süheyla Torun und Mona Hussein sind am Mittwoch, 25. September, um 16 Uhr Gäste beim Talk im Boot. Süheyla Torun ist Sprecherin des Integrationsbeirats, Mona Hussein arbeitet als Sozialpädagogin und Lehrerin. Wilfried Nann von der katholischen Erwachsenenbildung spricht mit ihnen über Integration, deren Stolpersteine

weiter

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Bei den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 25. September, von 9 bis 11 Uhr im Augustinusgemeindehaus spricht Pfarrer i.R. Klaus Hoof über „Gewissen bei Luther und Bonhoeffer“. Es geht auch um das Gewissenverständnis Sigmund Freuds und C.G. Jungs. Und um die Frage nach eigenen Gewissensentscheidungen.

weiter
  • 163 Leser

Haldenhoffest

Schwäbisch Gmünd. Der Haldenhof lädt am Sonntag, 29. September, ab 11 Uhr zum traditionellen Erntedankfest. Es beginnt mit einem Gottesdienst.

weiter
  • 230 Leser

Vorfreude auf Remstalsommer 2020

Gartenschau Beim Abend „Bye bye Erlebnisgärten“ feiert Schwäbisch Gmünd die Ehrenamtlichen der Remstal-Gartenschau. Musikalische Höhepunkte am Samstag.

Schwäbisch Gmünd

Die Stimmung auf dem Marktplatz gleicht am Sonntagabend der Eröffnung einer Gartenschau, hunderte Ehrenamtliche im Gartenschau-Grün versammeln sich um die Bühne, viele Gmünder gesellen sich dazu. Dabei heißt es „bye bye Erlebnisgärten“, die Macher blicken zurück auf 136 Tage Remstal-Gartenschau und freuen sich

weiter
Polizeibericht

Motorrafahrer schwer verletzt

Unterschneidheim. Ein 33-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag gegen 10.25 Uhr bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein 71-Jähriger war mit seinem Traktor aus der Landesstraße 2223 von Unterschneidheim in Richtung Zöbingen unterwegs. Kurz nach Unterschneidheim wollte er nach links in einen befestigten Feldweg abbiegen und war bereits mitten

weiter

Lastwagen donnert in ein Wohnhaus

Unfall Mit schwerem Gerät mussten die Retter einen Lastwagenfahrer aus dem Wrack schneiden, nachdem der Lastwagen in ein Gebäude gekracht war.

Stödtlen

Mit einem gewaltigen Schlag ist am frühen Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr ein 42-Jähriger Fahrer mit einem unbeladenen Kieslaster in ein Wohnhaus in der Rotachstraße in Stödlen-Regelsweiler gekracht. Der LKW-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Zwei Menschen, die zur Unfallzeit in dem Haus schliefen, blieben unverletzt. Der Fahrer

weiter
Namen und Nachrichten

Bennet Müller

Aalen. Der Aalener Bennet Müller ist beim Grünen-Parteitag in Sindelfingen am Samstag erneut in den Landesvorstand gewählt worden. Müller gehörte dem 17-köpfigen Gremium seit sechs Jahren an. Er war das erste Mitglied des Landesvorstandes, das aus Ostwürttemberg kommt. „Mit einer kämpferischen Rede hat Müller, der auch für die Grünen

weiter
  • 3
Tagestipp

Schnupperwoche Musikschule

Hautnah erleben, was es heißt, ein Musikinstrument zu erlernen oder Ballett zu tanzen, und was an einer Musikschule so los ist.

Von Montag, 23. September bis Freitag, 27. September, lädt die Musikschule Aalen zur Schnupperwoche ein. Ob Musikunterricht oder Ballett, lernen Sie die Lehrerinenn und Lehrer und das Unterrichtsangebot kennen.

Musikschule

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat in Leinzell

Leinzell. Die nächste Gemeinderatssitzung ist am Dienstag, 24. September, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, Bekanntgaben, Anfragen, das Baugebiet „Ziegelwiesen III“ und die Verkehrsschau vom Juli.

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat in Spraitbach

Spraitbach. Spraitbachs Gemeinderat tagt am kommenden Donnerstag, 26. September, um 20 Uhr im Rathaus zum ersten Mal nach der Sommerpause. Themen sind unter anderem die Sanierung des Vereinsheim des FC Spraitbach und Kosten für das Seniorenzentrum.

weiter
  • 364 Leser

Wies’n Stimmung in Durlangen

Veranstaltung Unterhaltung, Informationen und kulinarische Köstlichkeiten locken die Bürger auf den Durlanger Dorfplatz.

Durlangen

Riesen Wies´n Stimmung herrschte am Sonntag bei der 5. Durlanger Dorfwies´n. Vereine, der Dorfladen und Institutionen sorgten für das leibliche Wohl und ein buntes Unterhaltungsprogramm. Herzallerliebst die vielen kleinen Wiesnbesucher in Dirndl und kurzen Lederhosen.

Viele der kleinen Gäste trugen blutige Verbände und tiefe Schnittverletzungen

weiter
  • 2
  • 117 Leser

Gemeinderat Kinder und die Feuerwehr

Böbingen. Nach der Vereidigung des neu gewählten Bürgermeisters beschäftigt sich der Böbinger Gemeinderat in seiner Sitzung an diesem Montag, 23. September, ab 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses mit der neuen Kinderbetreuungseinrichtung im Bildungszentrum „Am Römerkastell“, mit der Freigabe der Seergasse, Brückenneubauten, dem

weiter
Kurz und bündig

Bauausschuss in Heubach

Heubach. Zur Sitzung des Heubacher Bauausschusses am Mittwoch, 25. September, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen Bauanträge und -voranfragen und ein Antrag auf Nutzungsänderung: Der Königreichssaal wird umgebaut in ein Einfamilienhaus. In der Gmünder Straße soll eine

weiter
Kurz und bündig

Bauausschuss in Waldstetten

Waldstetten. Waldstettens Bauausschuss tagt am Donnerstag, 26. September, um 19 Uhr im Rathaus. Es geht um den An- und Umbau einer Lagerhalle und um ein Mehrfamilienhaus.

weiter
  • 263 Leser

Becken zum Planschen fürs Freibad

Gemeinderat Waldstetter tagen am Donnerstag. Themen reichen von Schulsozialarbeit bis zum Blühenden Waldstetten.

Waldstetten. Waldstettens Gemeinderat kommt am Donnerstag, 26. September, um 19.15 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses Waldstetten zur ersten Sitzung nach der Sommerpause zusammen. Gleichzeitig ist dies die erste Sitzung des im Mai neu gewählten Gremiums. Die Sitzung beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Zudem wird die neue Schulsozialarbeiterin

weiter
Kurz und bündig

Feuerwehr öffnet Tore

Heubach. Die Freiwillige Feuerwehr Heubach lädt zur Flashover Party am Samstag, 28. September. Die Gruppe „Acoustic Groove“ spielt ab 20 Uhr im Gerätehaus Heubach in der Böbingerstraße. Am Sonntag, 29. September, findet im Feuerwehrgerätehaus Heubach ein Tag der offenen Tür mit Fahrten mit dem Feuerwehrauto und der Drehleiter, Schauübung

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat in Bartholomä

Bartholomä. Bartholomäs Gemeinderat tagt am Mittwoch, 25. September, um 18.30 Uhr im Rathaus. Die Sitzung beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Einwohner können Fragen an den Gemeinderat stellen oder Anregungen und Vorschläge zu Gemeindeangelegenheiten unterbreiten. Außerdem gibt die Verwaltung einen Finanzzwischenbericht. Das Ergebnis der Straßenverkehrsschau

weiter
Kurz und bündig

Musik und Poesie in Böbingen

Böbingen. Zum Ende der Remstalgartenschau in Böbingen begegnen sich Musik und Poesie auf besondere Weise. Das Veehharfen-Ensemble um Irmi Frey, Böbingen und Kerstin Buchwald, Welzheim wird mit feinen, eingängigen Veehharfen-Klängen eine echte Wohlfühlatmosphäre zum Feierabend zaubern. Zudem liest Traudl Hirschauer Geschichten und Gedichte. Am

weiter
  • 250 Leser

Ökumene Seniorenfreizeit in der Pfalz

Heubach. Die katholische und die evangelische Kirchengemeinde bieten ab 5. bis 10. Oktober eine Seniorenfreizeit in der Pfalz an. Auf dem Programm stehen Wanderungen, Besuche von Sehenswürdigkeiten, Ausflugsfahrten etwa nach Speyer, gemeinsames Singen, geistliche Impulse und gemütliche Abende. Es gibt noch freie Plätze. Ein Informationstreffen dazu

weiter

Luftballons zum Weltkindertag

Schule Unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte“ haben die Mitglieder des Heubacher Fördervereins und der Schillerfreunde am Weltkindertag einen Luftballonstart auf dem Schulhof der Schillerschule organisiert. Zuvor schauten Schiller- und Mörikeschüler den Liederzirkus „Der Löwe lacht“ an. Foto: me

weiter
  • 406 Leser

Pläne zu Mehrgenerationen-Treffpunkt sind offen

Gemeinderat Heuchlingen hat bei Plänen zum Gelände am Bildungs- und Sportzentrum zwei Herzen in der Brust.

Heuchlingen. Auf den ersten Blick bietet das europäische Leader-Förderprogramm Chancen für Gemeinden, die sich in vorgegebener Förderkulisse befinden. Heuchlingen ist eine davon. Über 50 Prozent würde die Förderquote bei einer Bewilligung betragen. Im Oktober entscheidet der Gemeinderat, ob Heuchlingen sich mit dem „Mehrgenerationen-Treffpunkt

weiter
  • 5

Zahl des Tages

1513

ist das Micheleshaus in Mögglingen erbaut worden. Auch daran erinnert das Fest, das die Mögglinger am Sonntag feierten. Mehr dazu auf dieser Seite.

weiter
  • 318 Leser

Kirche im Osten Was der Westen lernen kann

Heubach. Zum Erfahrungsbericht aus Greifswald von Pfarrer Rainer Köpf aus Beutelsbach am Montag, 23. September, um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Heubach, Klotzbachstraße 35, lädt die ChristusBewegung Lebendige Gemeinde im Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd ein. An diesem Abend werden sich auch die beiden Laienkandidaten der Lebendigen

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Beflügelte Nacht

Schwäbisch Gmünd. Die „Beflügelte Nacht“, das Fest des Fördervereins der Städtischen Musikschule, ist am Samstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr. Dieses Fest wird durch die Stipendiaten des Fördervereins eröffnet, die sich bei dieser Gelegenheit dem Publikum präsentieren können.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Kammerorchester konzertiert

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Zu Musik am Nachmittag lädt das Kammerorchester amSonntag, 13. Oktober, um 15 Uhr in die Evangelische Kirche. Bei freiem Eintritt wird um eine Spende gebeten, danach gibt’s Hefezopf und Kaffee.

weiter
  • 215 Leser

Mögglinger feiern das Michaelisfest

Tradition Mögglinger Pfarrscheuer und Micheleshaus waren am Sonntag ein Publikumsmagnet. Viel Lob gab#s für die ehrenamtlichen Helfer.

Mögglingen

Die einen schwelgten in Erinnerungen, die anderen machten sich über die leckeren Flammkuchen und Maultaschen her. Und die jüngsten Besucher erlagen reihenweise dem Charme von historischem Spielgerät. So hielt das Michaelisfest im Mögglinger Ortskern für alle Generationen etwas bereit. Alt-Bürgermeister Ottmar Schweizer stellte zufrieden

weiter

Von „Stuifenkiste“ bis Schauübung

Tradition Das Waldstetter Herbstfest lockt Besucherströme unter den Stuifen. Der neue Kinderbereich wird gut angenommen.

Waldstetten

Als Michael Henkel als Tambourmajor den Spielmanns- und Fanfarenzug durch die Waldstetter Ortsmitte bis zur Veranstaltungsbühne leitete, und so traditionell das nunmehr 32. Waldstetter Herbstfest eröffnete, strömten die Gäste bereits aus allen Himmelsrichtungen. „Das hätte ich so heute nicht erwartet, es gibt ja viele große

weiter
Kurz und bündig

Ehrenamtsstammtisch

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Einen Ehrenamtsstammtisch gibt’s am Mittwoch, 25. September, um 19 Uhr im „Mondschein – Der Kulturladen“ in Weiler. Helfer und Interessierte in der Flüchtlingsarbeit tauschen sich dort über Probleme, Fragen und „Glücksmomente“ des Ehrenamts aus. Reiner Focken-Sonneck wird über eine Veranstaltungsreihe zur

weiter
Kurz und bündig

Flötenmusik in Johanniskirche

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskusmusikanten spielen am Mittwoch, 25. September, um 18 Uhr in der Johanniskirche unter Leitung von Helga Sickert. Das Blockflötenensemble bietet Werke aus mehreren Epochen: eine Pavane von Nico, den Hymnus Alta Trinita, das Exultate und eine Motette von Scarlatti sowie das „Lied ohne Worte“ von Mendelssohn. Dazwischen

weiter
Kurz und bündig

Spende für Leonhardskirche

Schwäbisch Gmünd. Über eine Spende in Höhe von 500 Euro von der VR-Bank Ostalb freuen sich die Vertreter der Franziskusgemeinde in Schwäbisch Gmünd. Denn diese Spende kommt der St. Leonhardskirche in Gmünds Osten zugute, die über mehrere Monate restauriert worden ist. Vorstandsmitglied Olaf Hepfer überreichte mit Gmünds Marktgebietsleiter

weiter

Sportamt sucht Helfer

Gartenschau Für Remstal-Marathon fehlen noch Streckenposten.

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 29. September, findet der dritte Remstal-Marathon unter dem Motto „Sportlich das Remstal erleben“ statt. Bei der Großveranstaltung der Gartenschau werden über 2000 Läuferinnen und Läufer an den Start gehen. Der Startschuss fällt in diesem Jahr in Waiblingen. Zieleinlauf ist in Schwäbisch Gmünd. Im

weiter
Kurz und bündig

Tanz für an Krebs Erkrankte

Schwäbisch Gmünd. Die Psychosoziale Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg bietet im Stauferklinikum kostenfreie Schnuppertage bei Tanz und Bewegug für Menschen an, die an Krebs erkrankt sind. Die Schnuppertage sind an diesem Montag, 23. September, von 16.30 bis 18 Uhr und/oder am Montag, 18. November, von 16.30 bis 18 Uhr. Tanz, Bewegung und Rhythmus

weiter
Kurz und bündig

Vortag zur Patientenverfügung

Schwäbisch Gmünd. Rechtsanwältin Irene Meixner referiert am Mittwoch, 25. September, um 19 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 über „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ . Einen weiteren Vortragstermin gibt es am Mittwoch, 30. Oktober 2019, um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Heubach in der Ziegelwiesenstraße

weiter
Kurz und bündig

Wie Babys getragen werden

Schwäbisch Gmünd. Babys lieben es, getragen zu werden. Es gibt Nähe und Geborgenheit. Die Familienschule vermittelt Eltern die Praxis des Bindens in der nächsten Trageschule am kommenden Mittwoch, 25. September, um 15 Uhr, in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Wetzgauer Straße 85, in Mutlangen.

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Josef Thost zum 95. Geburtstag

Peter Bildstein zum 85. Geburtstag

Erika Weber, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Ole-Hans Detlaf zum 75. Geburtstag

Hermann Seeger zum 75. Geburtstag

Leinzell

Lieselotte Skalecki zum 85. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Dorfcafé in Hellershof geöffnet

Alfdorf-Hellershof. Im evangelischen Gemeindehaus Hellershof ist am Sonntag, 6. Oktober, wieder Dorfcafé. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Zeit für Begegnungen. Das Dorfcafé-Team freut sich auf viele Gäste.

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Kindergarten wird eingeweiht

Alfdorf. Das Kindergarten -Team Pusteblume und die Gemeinde Alfdorf laden die Bevölkerung am Dienstag, 24. September, von 17.30 bis 19 Uhr zur Einweihung und Besichtigung des neuen Anbaus des Kindergarten „Pusteblume“ in Pfahlbronn ein. Architekt Frieder Wahl und Bürgermeister Michael Segan werden die Räumlichkeiten offiziell übergeben.

weiter
  • 247 Leser

Mishka Mackova live

Konzert Teilnehmerin von „The Voice-of-Germany“ tritt in Lorch auf.

Lorch. Ein besonderes Konzert gibt es am Samstag 28. September, um 20 Uhr im Gemeinde- und Begegnungszentrum Harmonie in der Lorcher Poststr. 3. Mishka Mackova, die bei „Voice of Germany“ dabei war, tritt dort auf. Als Singer-Songwriter wurde Mishka durch die 5. Staffel „The Voice“ im Jahr 2015 bekannt. Seitdem beeindruckt sie

weiter
Kurz und bündig

Vortrag über Antisemitismus

Alfdorf. „Warum der Antisemitismus uns alle bedroht“ lautet der Titel eines Vortrags von Dr. Michael Blume am Dienstag, 1. Oktober, um 19.30 Uhr im Stephanushaus in Alfdorf. Dr. Blume ist Beauftragter des Landes Baden-Württemberg gegen Antisemitismus und ein gefragter Redner zu diesem Thema.

weiter
  • 208 Leser
Tagestipp

Calo Rapallo im a.l.s.o.

Die Blues-Gitarre des gebürtigen Sizilianers „singt, schreit, weint, klagt an, triumphiert, bellt, schießt,

schmeichelt, macht verliebt“: Calo Rapallo tritt am Freitag, 27. September, um 20.30 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé auf. Musik macht er seit 1963, beeinflusst durch Jimmy Hendrix, Eric Clapton,

Freitag, 27. September, 20.30 Uhr

a.l.s.o.

weiter
  • 109 Leser

Bergwacht zeigt Rettung eines Gleitschirmfliegers

Remstal-Gartenschau Übung ist Teil der Remsalpinitage zur Remstal-Gartenschau.

Schwäbisch Gmünd. Es passiert nicht jeden Tag, aber es ist schon passiert. Daher will die Bergwacht des DRK auch darauf vorbereitet sein: Ein Gleitschirmflieger landet in einem Baum und muss gerettet werden.

Am Sonntag trainierten die Mitglieder der Bergwacht Schwäbisch Gmünd das Szenario in Hussenhofen während der Remstalalpintage. In schätzungsweise

weiter

Radfahrer stürzt über die Leitplanke

Aalen. Ein 50 Jahre alter Fahrer eines Pedelecs befuhr am Samstag gegen 16 Uhr die Waldhäuser Steige bergab in Richtung Unterkochen. Hierbei kam er laut Polizei aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte über die Leitplanke. Der Radfahrer zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und musste im Krankenhaus notoperiert

weiter
  • 4
  • 4390 Leser

Kunst einer vergessenen Generation in Fachsenfeld

Kunst „Zwischen den Stühlen“ zeigt Holzschnitte, Ölmalereien und Zeichnungen von Herbig, Ortelt und Panok.

Wer es sich zwischen allen Stühlen einrichten muss, hat erfahrungsgemäß wenig Chance aufzusteigen. Als Künstler allemal. Im Fachsenfelder Schloss ist derzeit eine Ausstellung zu sehen, deren drei Protagonisten von der Weimarer Republik an, über die Zeit der Nazidiktatur und den nachfolgenden beiden deutschen Staaten – DDR und BRD –künstlerisch

weiter
  • 113 Leser

Notarztfahrzeug übersehen

Mutlangen. Die 28 Jahre alte Fahrerin eines Notarztes war am Samstag kurz nach 14 Uhr auf der B 298 mit eingeschaltetem Blaulicht und Signalhorn von Mutlangen in Richtung Gmünd unterwegs. An der Einmündung der Gmünder Straße in die B 298 verringerte sie ihre Geschwindigkeit und fuhr trotz Rotlicht an den auf der Geradeausspur verkehrsbedingt

weiter
  • 1
  • 1899 Leser

Staufermarkt am Kloster Lorch ein Publikumsmagnet

Heimatgeschichte Veranstalter sind mit der Resonanz sehr zufrieden. Markt wächst von Jahr zu Jahr.

Lorch. Kim Kroon schaut entspannt zu, wie Ami Henne eine Nadel in Tinte taucht und ihr in den Handrücken sticht. Sorgfältig malt die Tätowiererin eine Spirale aus. Ami Henne tätowiert auf dem Historischen Staufermarkt im Kloster Lorch. „Zwar mit gleicher Tinte und Nadel wie heutzutage, aber ohne Elektrizität“, erklärt die junge Frau.

weiter

Sensen, Rüben und alte Geschichten

Heimatgeschichte Die Ausstellung „Waldhausen vor 100 Jahren“ am Wochenende war ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher erlebten Vergangenes und schwelgten in Erinnerungen.

Lorch-Waldhausen

J. G. Oesterle Waldhausen 1870 3“ steht auf dem prall gefüllten Sack. „Der ist noch von meinem Urgroßvater“ sagt Heinz Oesterle, „Johann Georg Oesterle.“ Die Zahl 3 sei aufgedruckt worden, um zu wissen, wie viele Säcke Weizen der Mühle gebracht worden waren. „Hat er drei abgeliefert, bekam er

weiter

Ein Schweigen, das keins ist

Stiftsbund Die Bayerin Andrea Limmer zeigt im Atelier Kurz mit Stimme und Humor, was sie unter Schweigen versteht.

Gut, dass der Titel „Das Schweigen der Limmer“ nicht wirklich Programm ist, als Andrea Limmer am Freitag im Atelier Kurz in Ellwangen gleichnamiges Programm zeigt. Im Gegenteil: Die Künstlerin überzeugt an diesem Abend mit sprudelndem Wortwitz und frechen, humorvollen Liedern.

Pünktlich um 20.30 Uhr betritt die Limmerin, wie sich die

weiter
  • 4
  • 107 Leser

Neues von Schuster und Mann

Vernissage Wie der Komponist Edgar Mann sich von wiederentdeckten Werken des Malers Helmut Schuster inspirieren lässt, zeigt die Ausstellung „Rhythmus in Farbe & Musik“ im Rathaus Aalen.

Es gibt Neues von Edgar Mann. Zuletzt war der Aalener Komponist mit seiner viel beachteten Symphonischen Kantate zum Reformationsjubiläum 2017 in Erscheinung getreten. Zur Vernissage in der Rathausgalerie präsentierte er nun drei Stücke nach bislang unbekannten Bildern von Helmut Schuster – und überraschte damit das Publikum.

Keine Spur mehr

weiter

Gärten als Quell der Kraft, um Schöpfung zu bewahren

Gartenschau Dekanin Ursula Richter und Dekan Robert Kloker feiern Abschlussgottesdienst im Remspark.

Schwäbisch Gmünd. Ursula Richter und Robert Kloker setzten einen am Sonntag beim letzten Gottesdienst zur Remstal-Gartenschau im Remspark einen bemerkenswerten Schlusspunkt. Gmünds evangelische Dekanin und der katholische Dekan der Ostalb spannten von den Gärten des Remstals den Bogen zum Garten Eden, zum Garten Gethsemane und zur Erde als Garten,

weiter
  • 4
  • 166 Leser

Die Spielarten der innereren Sicherheit

Theater der Stadt Aalen: Auftakt der neuen Saison mit Programmvorstellung, Diskussion und Lesung

Aalen. Auftakt im Theater für die Spielzeit 2019: Tonio Kleinknecht, Tina Brüggemann und Winfried Tobias sprechen über die nächsten Stücke, über das Motto der Saison, plaudern mit dem OB über die innere Sicherheit, spielen mit dem kleinen Publikum am Samstagabend in der Bar im WiZ.

Der Intendant fächert das Rahmenthema

weiter

Regionalsport (22)

Stimmen zum Spiel

37 Gegentore: Das geht nicht!

Stefan Klaus, TSB-Trainer: „Ich bin tief enttäuscht. Das, was wir heute in der Abwehr abgeliefert haben, kann nicht unser Anspruch sein. 37 Gegentore sind undiskutabel. Wir konnten uns nie in 1:1-Situationen durchsetzen. Im Angriff haben wir normal gespielt, aber das reicht halt nicht. Wir müssen jetzt viel arbeiten. Glückwunsch an den verdienten

weiter

Alina Böhm verpasst Podest knapp

Judo Beim Grand Prix in Tashkent landet sie auf dem fünften Platz. So gut war sie bei einem Grand Prix noch nie.

Es war ein starker Auftritt von Alina Böhm beim Judo Grand Prix im usbekischen Tashkent. Die Heubacherin scheiterte erst im kleinen Finale an der Niederländerin Hilde Jager und belegte gemeinsam mit Aoife Coughlan (Australien) den geteilten fünften Platz.

Böhm startete mit zwei Siegen gegen die Israelin Yarden Mayersohn und die Südkoreanerin Seonyeon

weiter
  • 2

Roland Thürmer holt den Titel im Kata-Team

Karate Kämpfer aus Großdeinbach bei den WSKF-Weltmeisterschaften in Tokio (Japan).

Im japanischen Tokio fanden die 14. Weltmeisterschaften der World Shotokan Karate-Do Federation (WSKF) unter der Schirmherrschaft des Weltcheftrainers Hitoshi Kasuya Sensei (9. Dan) statt. Im renommierten „Tokyo Budokan“ trafen sich über 700 Kämpfer aus 40 Nationen um die Weltmeister/innen in verschiedenen Kata- und Kumite-Disziplinen

weiter

TSB-Abwehr löchrig wie ein Schweizer Käse

Handball, Oberliga Auch im zweiten Heimspiel setzte es für die Gmünder eine bittere, aber verdiente Pleite: 32:37 gegen den TV Weilstetten.

Der neue Abteilungsleiter Michael Hieber wird sich überlegen, ob er den Antrag stellt, dass die TSB-Handballspieler künftig keine Sonntagsspiele zu Hause mehr austragen dürfen. Der 28:31-Heimniederlage zum Saisonauftakt gegen den Neuling HC Neuenbürg folgte am Sonntagabend die nächste Pleite in der Großsporthalle: TSB Gmünd 32 - TV Weilstetten

weiter

Für beide Teams war mehr möglich

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim und der TSGV Waldstetten trennen sich in einem spannenden Ostalb-Derby 1:1. Doch beide Trainer sind mit dem Punktgewinn nicht zufrieden.

Am sechsten Spieltag fand in der Landesliga das Ostalb-Derby zwischen dem SV Neresheim und dem TSGV Waldstetten statt. Am Ende trennten sich die Teams 1:1.

Nach Abpfiff der Partie sah man beiden Mannschaften an, dass sie mit dem Punkt nicht zufrieden waren – durchaus verständlich. Für beide Teams war nämlich deutlich mehr drin. Neresheim vergab

weiter
Stimmen zum Spiel

„Mit dem Punkt zufrieden sein“

Erdal Kalin, Trainer SV Neresheim: „Das Unentschieden fühlt sich wie eine Niederlage an. Wir müssen das 2:0 machen. Wir waren in der ersten Halbzeit die tonangebende Mannschaft und geben dann so ein Spiel noch her. Ich kann mich über diesen Punkt nicht freuen. Man hat aber gesehen, dass wir als Aufsteiger super mithalten konnten. Nach dem

weiter

ZAHL DES SPIELS

5

Minuten nach seiner Einwechslung traf Hans-Jörg Sawatzki zum 1:1. Bei diesem Ergebnis blieb es am Ende auch.

weiter
  • 142 Leser

Zitat DES SPIELS

Erdal Kalin, Trainer des SV Neresheim

Das Unentschieden fühlt sich wie eine Niederlage an. Wir müssen das 2:0 machen.

weiter
  • 204 Leser

Fans sehen ein spannendes Spiel

Unterstützung Etwa 170 Fans waren beim Ostalb-Derby zwischen dem SV Neresheim und dem TSGV Waldstetten zu Gast. Das Kommen sollte sich absolut lohnen. Insgesamt gab es zwei Tore und einige gute Chancen zu bestaunen. Nach 90 Minuten stand es 1:1. Foto: opo

weiter
  • 143 Leser

Spielinformationen und Statistik

Auswechslungen SVN: 72. Werner (-) für Joos 78. Yoldas (-) für Hering Auswechslungen TSGV: 56. Fischer (3) für Stöppler 60. Sawatzki (2,5) für Klotzbücher 80. Schmid (-) für Hartmann Tore:1:0 Werner (44./FE), 1:1 Sawatzki (65.) Schiedsrichter: Andreas Zürn Zuschauer: 170

weiter

Für beide Teams war mehr möglich

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim und der TSGV Waldstetten trennen sich in einem spannenden Ostalb-Derby 1:1. Doch beide Trainer sind mit dem Punktgewinn nicht zufrieden.

Am sechsten Spieltag fand in der Landesliga das Ostalb-Derby zwischen dem SV Neresheim und dem TSGV Waldstetten statt. Am Ende trennten sich die Teams 1:1.

Nach Abpfiff der Partie sah man beiden Mannschaften an, dass sie mit dem Punkt nicht zufrieden waren – durchaus verständlich. Für beide Teams war nämlich deutlich mehr drin. Neresheim vergab

weiter

Häußler holt sich den Titel

Gleitschirmfliegen Peter Häußler gewinnt Vereinsmeisterschaft.

Die Prognosen sollten sich bewahrheiten, am Samstag herrschte in Waldstetten herrliches Spätsommerwetter mit Nord-Ostwind. Perfekte Bedingungen also für die Vereinsmeisterschaften des Hängegleitervereins Drei-Kaiserberge Waldstetten. Vereinsmeister wurde hierbei Peter Häußler, Platz zwei belegten Carsten Bachmann und Jürgen Teuchert.

Die erste

weiter

HSG-Damen fahren klaren Sieg ein

Handball, Landesliga HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf gewinnt bei der HSG Winterbach/Weiler souverän mit 28:19.

19:28 lautete der Endstand im Auswärtsspiel der Landesliga-Handballerinnen der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf gegen die Frauen aus Winterbach/Weiler. Doch der Sieg war kein Selbstläufer und wieder einmal brachten Kampfgeist und eine starke Mannschaftsleistung die Frauen zum Erfolg.

Magdalene Holzapfel warf die Frauen mit einem Doppelschlag schnell

weiter

Straßdorf mit dem sechsten Sieg in Folge

Fußball, Kreisliga A I Der TVS hat nach seinem 2:0-Heimsieg über Heuchlingen schon fünf Punkte Vorsprung auf Platz zwei.

Hinter dem TV Straßdorf, der mit sechs Siegen aus sechs Spielen auftrumpft, ist Stern Mögglingen neuer Zweiter. Die Mögglinger gewannen zuhause souverän mit 4:1 gegen Hussenhofen. SG Bettringen II – FC Spraitbach 2:3 (2:1) Die SGB legte los wie die Feuerwehr und führte nach nur sieben Minuten mit 2:0. Jedoch ließ sich Spraitbach nicht beirren

weiter
  • 159 Leser

Der Lorcher Knoten scheint geplatzt

Fußball, Bezirksliga SF Lorch fahren in Nattheim zweiten Sieg in Serie ein – SG Bettringen demontiert Aufsteiger Großdeinbach im Gmünder Derby – Bargau mit Last-Minute-Pleite in Neuler.

Es geht aufwärts in Lorch: Im Anschluss an vier Pleiten zum Auftakt fuhren die Sportfreunde nun beim 2:0-Erfolg in Nattheim ihren zweiten Saisonsieg ein. Indes wurde Großdeinbach nach dem umjubelten ersten Sieg vom vergangenen Spieltag (3:2-Sieg gegen Hofherrnweiler II) nun im Derby auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt – und zwar auf eine

weiter
  • 122 Leser

SFD nur am Anfang ebenbürtig

Fußball, Oberliga Der Spitzenreiter eiskalt: Die Spfr Dorfmerkingen unterliegen dem SV Göppingen mit 1:3 (1:1).

Vor gut drei Monaten waren es die Sportfreunde eine Liga tiefer noch selbst gewesen: Tabellenführer. Nun sorgte der Oberliga-Spitzenreiter Göppinger SV bei den Dorfmerkinger Zuschauern für eine Auffrischung der Kenntnisse. „Sie haben gespielt wie ein Tabellenführer spielen muss: klug, abwartend, sehr souverän“, sagt SFD-Trainer Helmut

weiter
  • 115 Leser

SFD eine Halbzeit ebenbürtig

Fußball, Oberliga Nach Blitzstart zunächst auf Augenhöhe, dann schlägt der Spitzenreiter eiskalt zu: Die Sportfreunde Dorfmerkingen unterliegen dem SV Göppingen mit 1:3 (1:1).

Vor gut drei Monaten waren es die Sportfreunde eine Liga tiefer noch selbst gewesen: Tabellenführer. Nun sorgte der Oberliga-Spitzenreiter Göppinger SV bei den Dorfmerkinger Zuschauern für eine Auffrischung der Kenntnisse.

„Sie haben gespielt wie ein Tabellenführer spielen muss: klug, abwartend, sehr souverän“, sagt SFD-Trainer Helmut

weiter
  • 1

Waldhausen und Weiler mit deutlichen Siegen

Fußball, Kreisliga BI Ermis gewinnt im Stadt-Derby gegen dezimierte Gäste des TSK Türkücü.

Der TV Weiler ist weiterhin der Tabellenführer in der Kreisliga B 1. Gegen Herlikofen II gab es ein deutliches 6:0. Noch klarer gewann der TV Waldhausen, der Großdeinbach II 9:1 bezwang. TV Straßdorf II – SF Lorch II 6:0 (2:0) Der Gastgeber war von Anfang überlegen und ließ nie einen Zweifel darüber aufkommen, wer alles Gewinner

weiter
  • 1
  • 109 Leser

SV Lautern setzt Siegesserie fort

Fußball, Kreisliga BII Gschwend feiert einen Kantersieg in Heubach.

Auch das sechste Spiel konnte der Tabellenführer SV Lautern gewinnen. Einen Überraschungssieg feierte die zweite Mannschaft des FC Schechingen gegen Essingen II. TSV Heubach II – TSF Gschwend 1:5 (1:3) In der ersten Halbzeit agierten beide, zumindest offensiv auf Augenhöhe. Heubach war hinten jedoch unachtsam, sodass Gschwend am Ende klar das

weiter
  • 1
  • 106 Leser

Am Ende zu viele Angriffe vergeben

Volleyball, Regionalliga Das junge MADS-Team unterliegt dem SV Fellbach ganz knapp mit 2:3.

Mit 2:3 Sätzen mussten sich die Ostalb-Volleyballer der Aalener Sportallianz gegen den SV Fellbach geschlagen geben. Hauptgrund war die zu hohe Fehlerquote der Gastgeber bei den entscheidenden Punkten.

Die Hausherren begannen sehr ordentlich und konnten sich basierend auf einer soliden Annahme durch Ralph Klein und Lukas Schmid einen 7:4 Vorsprung

weiter
  • 3

Normannia weiter in Torlaune

Fußball, Verbandsliga Dem 5:0 zuhause gegen Tübingen lassen die Normannia-Fußballer nun ein 4:0 in Wangen folgen – und rücken hoch auf Rang sieben der Tabelle.

Mit einem 4:0-Auswärtserfolg in Wangen setzen die Normannen ihre Aufholjagd fort. Das tut dem Punkte-und Torekonto gut: Mit 12 Zählern und 16:7 Toren springen die Gmünder damit auf Rang sieben der Verbandsliga-Tabelle.

Wie schon in den Spielen zuvor dominierten die Normannen ihren Gegner, setzten aber wie schon im Heimspiel gegen Tübingen ihre

weiter
  • 3
  • 111 Leser

Leserbeiträge (1)

Nur Bares ist Wahres

Christin Lagardes wird den EZB-Vorsitz übernehmen. Die EZB wird somit mit der 0-Zins Politik weitermachen wie bisher. Die Zinsen will man in den Minus-Bereich bringen, so wie das die Bundesbanken mit dem Strafzins auf eingelagertes Geld der Geschäftsbanken schon tun. „ Ob Banken und Sparkassen das Wagnis eingehen, mit Strafzinsen auch

weiter

Themenwelten (1)

Herbstzeit im Jeansmarkt Mutlangen

Mit den neuen Modelabels „Gang“ und „Herrlicher“ setzt der JeansMarkt auf weitere Hersteller mit nachhaltiger Produktion. Passend zum Herbst bietet der JeansMarkt vom 23. September bis 2. Oktober 20 Prozent Preisnachlass auf alle Cecil Oberteile.

Mutlangen. Jeans in neuer Vielfalt, angesagten Waschungen und nachhaltig produziert, sind das unverzichtbare „Must-have“ für den Alltag. Zum bereits bekannten und beliebten Jeanssortiment von MOD, Buena Vista, Timezone, Blue Monkey, Angels, Cross und weiteren Labeln erweitert Sonja Haller das Sortiment um die Modelle der Firma „Gang“,

weiter
  • 302 Leser