Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 25. September 2019

anzeigen

Regional (108)

Auch am Donnerstag fällt immer wieder Regen

Die Spitzenwerte: 13 bis 18 Grad

Auch der Donnerstag wird wieder ein wechselhafter Tag. Auf der Ostalb sind einige teils kräftige Schauer unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei 13 bis 18 Grad. 13 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 Grad werden es in Neresheim, 15 in Bopfingen, 16 in Ellwangen, 17 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 18 Grad.

weiter

Extrem am Berg und auf der Slackline

Remstal-Alpintage Der Bergfotograf und Kletterer Heinz Zak ist am Freitag, 27. September, zu Gast in Hussenhofen.

Gmünd-Hussenhofen. Der weltbekannte österreichische Extremkletterer, Slackline-Protagonist und Bergfotograf Heinz Zak ist am Freitag 27. September, um 20 Uhr Im Benzfeld 39 anlässlich der Remstal-Alpintage des Deutschen Alpenvereins und der Bergwacht Schwäbisch Gmünd. Saalöffnung ist um 19 Uhr. Zak nimmt seine Zuhörer in Wort und Bild mit auf

weiter

Sieben Kilometer durch Paris

Aktion Sieben Mädels aus der Region setzten mit ihrer Teilnahme an La Parisienne auch ein Zeichen gegen Krebs.

Waldstetten/Heubach. Sieben Mädels aus Heubach und Waldstetten machten sich Anfang September auf, um am größten Frauenlauf in Europa, der „La Parisienne“ teilzunehmen. Zu dessen 23. Auflage kamen über 27 000 Teilnehmerinnen. Gesäumt von rund 30 Musikgruppen beendete jede Läuferin die Strecke sieben Kilometer lange Strecke durch Paris

weiter
  • 123 Leser

Einführung der neuen Klassen

Einführungswoche Mit einem Spielfest kämpften in St. Loreto Schwäbisch Gmünd die Klassen aller Ausbildungsberufe (Erzieher, Heilerziehungspfleger, Jugend- und Heimerzieher und Altenpfleger) um den Loreto-Titel. Im Mittelpunkt des unter Federführung von Carl-Michael Bundschuh organisierten Spielfestes stand jedoch die Einführung der neuen Klassen

weiter
Kurz und bündig

Fitness schnuppern

Schwäbisch Gmünd. Für alle, die fit durch den Herbst kommen wollen, bietet die Gmünder VHS zwei kostenlose Schnuppertermine im VHS-Zentrum im Unipark. Am 2. Oktober um 9 Uhr zeigt Carina Kerler, Fitnesstrainerin C-Lizenz, wie sich „Problemzonen“ in Form bringen lassen. Für alle, die lateinamerikanische Rhythmen und Bollywood Dance lieben,

weiter

Kaufland mit neuem Konzept

Einzelhandel An diesem Donnerstag, 26. September, eröffnet die modernisierte Kaufland-Filiale in Schwäbisch Gmünd in der Hauptstraße. Der Konzern stellt ein neues Filialkonzept in Aussicht. Auch weitere Geschäfte in dem großen Gebäude wurden in den vergangenen Monaten modernisiert und eröffnen an diesem Donnerstag. Foto: Hientzsch

weiter
  • 893 Leser
Kurz und bündig

Pilates am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 27. September, startet ein Pilates-Kurs mit Ludmila Ciumac. Dieser geht über zehn Termine von 9.30 bis 10 Uhr im VHS-Zentrum im Unipark. Es sind noch Plätze frei. Anmeldungen nimmt die Gmünder VHS unter (07171) 925150 entgegen.

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. In der Meldung „Lehrer werden auch ohne Abitur“ über ein Angebot des Fachseminars in der Mittwochsausgabe der GT hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die Info-Veranstaltung zu dem Angebot ist am Freitag (nicht Samstag), 27. September, von 15 bis etwa 17.30 Uhr im Hörsaal 1 der PH.

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Talk im Boot

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag ist der letzte „Talk im Kirchenboot. Gesprächspartnerin ist Franka Zanek, die Leiterin des Stabsbereichs Integration der Stadt Schwäbisch Gmünd. Sie nimmt Stellung zu Themen wie: Wie gelingt Integration in Gmünd? Wie bewährt sich das System „Integrationsmanager/in“? Sollte Gmünd sich der Bewegung „Sicherer

weiter

Zahl des Tages

100

Aussteller oder sogar noch ein paar mehr sind auf der sind am Wochenende, 28. und 29. September, auf der Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends, MAKE Ostwürttemberg, in der Bosch-Industriehalle in der Lorcher Straße vertreten. Zum Programm zählen unter anderem 42 Vorträge und 37 Workshops.

weiter
  • 243 Leser

Gewalt Schläge in Gesicht nach Rempelei

Schwäbisch Gmünd. Ein 38-Jähriger rempelte am Dienstag gegen 17.30 Uhr in der Remsgalerie versehentlich eine 17-Jährige an. Daraufhin eilte nach Polizeiangaben deren 41 Jahre alter Vater herbei und schlug dem 38-Jährigen sofort mehrfach ins Gesicht. Der musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Versorgung der Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

weiter

Aktion im Florian

Feuerwehr informiert. Wer teilnehmen will, sollte sich anmelden.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Feuerwehr lädt am Freitag, 27. September, um 16.30 Uhr alle Menschen mit und ohne Behinderung ins Feuerwehrhaus in der Sebaldstraße 30 ein. Wer teilnehmen will, sollte sich an diesem Donnerstag, 26. September, bei Sandra Sanwald per E-Mail an sandra.sanwald@schwaebisch-gmuend.de anmelden. Denn die Teilnehmerzahl ist

weiter
Guten Morgen

Das Lachen der Marsianer

Bernd Müller über epochale Menschheitsideen im Klimawandel-Jahr 2019

Wir schreiben das Jahr 2377. Im Uni-Gebäude der Marskolonie hört man seltsame Laute, sie klingen wie Gelächter. Es kommt von dort, wo die Historiker ihre Büros haben. Eine kleine Gruppe der Vergangenheitsforscher sitzt da gerade zusammen. Fachgebiet: die Zerstörung der Erde. Diskutiert wird über neueste Ergebnisse der Forschung. Und die Historiker

weiter
  • 1

Medienzug an der Schule

Bildung ASR will Schüler besser auf die digitale Welt vorbereiten.

Schwäbisch Gmünd. Räte unterstützen den Wunsch der Adalbert-Stifter-Realschule, dort einen Medienzug einzurichten. Bisher gibt es das Thema schon als Profilfach an der Schule. Die digitale Medienausstattung und ein kompetentes Lehrerteam ermöglichten es, Schüler besser auf das digitale Zeitalter vorzubereiten. Alexander Relea-Linder (Linke) nennt

weiter
  • 5

Parkkonzept soll Innenstadt entlasten

Verkehr Stadtverwaltung reagiert auf die Preiserhöhung von Apcoa.

Schwäbisch Gmünd. Der Parksuchverkehr in der Stadt soll reduziert werden. Die Stadtverwaltung will Besucher der Innenstadt in die Parkhäuser locken und gleichzeitig den Öffentlichen Nahverkehr verbessern. Das betonte Oberbürgermeister Richard Arnold am Mittwochabend im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats.

Gleichzeitig übte er Kritik am Verhalten

weiter
  • 5

Die Bilder der Herzogin bleiben

Kunst In der Parkanlage unterhalb des Königsturms in Gmünd sind diese Bilder von Diane Herzogin von Württemberg auch über die Remstal-Gartenschau hinaus zu sehen. Im September 2020 gibt es zu Ehren der Herzogin eine Ausstellung mit ihrer Kunst. Die Bilder sind quasi schon der Vorgeschmack darauf, erklärt Karoline Hirner von der Gartenschau-Stabsstelle.

weiter
  • 163 Leser
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Gmünd-Hussenhofen. Eine 36-jährige BMW-Lenkerin, die am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr auf der Hauptstraße in Hussenhofen fuhr, streifte beim Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Skoda, wodurch ein Gesamtschaden von 12 000 Euro entstand.

weiter
  • 278 Leser
Polizeibericht

Mazda zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 59 Jahre alter Mann wurde am Dienstagabend von einem Mazda-Fahrer beobachtet, wie er dessen in der Kapelläckerstraße geparkten Wagen zerkratzte. Der Schaden beläuft sich auf rund 2500 Euro.

weiter
  • 5
  • 377 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Einen Gesamtschaden von 4000 Euro verursachte am Dienstag eine 51-jährige Toyota-Lenkerin, als sie ihr Fahrzeug auf einem Parkplatz der Schwerzerallee ausparkte und ein Auto beschädigte.

weiter
  • 354 Leser
Polizeibericht

Unfallfluchten

Schwäbisch Gmünd/Spraitbach. Auf dem Parkplatz des Baumarktes in der Graf-von-Soden-Straße beschädigte ein Fahrzeuglenker am Samstag beim Ausparken einen Ford Kuga im Bereich des rechten hinteren Radkastens. Der Kuga war zwischen 9.15 und 9.35 Uhr dort abgestellt. Der Verursachter entfernte sich unerlaubt. Ebenso unerlaubt flüchtete derjenige,

weiter

74 000 Euro für Wasser

Gemeinderat Stadträte bewilligen Mehrkosten für Sportplatzbewässerung.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadträte des Bauausschusses haben am Mittwoch 74 000 Euro bewilligt, die der heißen Sommer 2018 und 2019 wegen zur Bewässerung von Sportplätzen angefallen sind. Martin Bläse (CDU) kritisierte, dass dafür Geld aus den Rücklagen entnommen werden soll. Und er regte ein neues Bewässerungskonzept an, weil dies so weitergehen

weiter

Feuerwehr Party und Tag der offenen Tür

Heubach. Die Freiwillige Feuerwehr Heubach lädt zur Flashover Party am Samstag, 28. September. Acoustic Groove spielt ab 20 Uhr im Gerätehaus, Böbingerstraße. Am Sonntag, 29. September, ist dann im Feuerwehrgerätehaus Heubach ab elf Uhr ein Tag der offenen Tür mit Fahrten mit dem Feuerwehrauto und der Drehleiter, Schauübung der Jugendfeuerwehr

weiter
  • 5
  • 459 Leser

Unfall Sachschaden von 3000 Euro

Heubach. Beim Rückwärtsfahren in der Ziegelwiesenstraße in Heubach stießen am Dienstag gegen 16.20 Uhr eine 76-jährige VW-Fahrerin sowie eine 27-jährige Mazda-Fahrerin zusammen. Das meldete die Polizei am Mittwoch. Bei dem Unfall entstand nach Schätzung der Beamten, die ihn aufnahmen, etwa 3000 Euro Sachschaden. Die beiden Autos waren nach dem

weiter
  • 348 Leser
Kurz und bündig

Boule im Himmelsgarten

Schwäbisch Gmünd. Wer sich gerne auf Hobby-Niveau mit anderen Boule-Spielern messen und am besten bei dieser Gelegenheit auch noch viele Gleichgesinnte aus anderen Teilen des Altkreises Schwäbisch Gmünd kennenlernen möchte, kann am Samstag, 28. September, in Wetzgau beim großen Hobby-Boule-Turnier im Himmelsgarten vorbeischauen. Bis 9 Uhr kann

weiter

CDU will Böbinger unterstützen

CDU-Kreistagsfraktion Treffen mit dem Aktionsbündnis für die Tunnellösung im Zuge der B 29.

Böbingen. Die CDU als Mehrheitsfraktion des Kreistags hat sich mit dem Aktionsbündnis Böbinger Tunnel ausgetauscht. Mit großem Nachdruck und hoher Professionalität schilderte Dr. Peter Högerle als einer der Sprecher des Aktionsbündnisses den Leidensdruck der Böbinger Bürger und die mögliche Abhilfe aufgrund der Tunnellösung. Böbingen sei

weiter

Den Verkehr in Gmünd analysieren

Gemeinderat Die Stadt Gmünd will für die Mobilität der Zukunft eine Untersuchung in Auftrag geben.

Schwäbisch Gmünd. Weil Mobilität eines der zentralen Themen der Zukunft ist, will die Stadtverwaltung eine Verkehrsuntersuchung in Auftrag geben. Dabei soll ermittelt werden, von wo nach wo die Bürger fahren, welche Verkehrsmittel sie dafür wählen, welche Zwecke sie mit den Fahrten verfolgen, und welche Streckenlängen die Bürger zurücklegen.

weiter

Die Touristikkarte wird professionell ausgespielt

Präsentation Bartholomä will mit „Puls 3“ frischen Wind ins Prädikat „Staatlich anerkannter Erholungsort“ bringen.

Bartholomä. Aufmerksam lauschten die Gemeinderäte den Ausführungen des Designers Marcus Mantel. Er hatte in die Sitzung am Mittwoch den Entwurf für ein neues Tourismuskonzept mitgebracht, der allgemein Anklang fand.

Bürgermeister Thomas Kuhn hatte zuvor daran erinnert, dass das Dorf am Rande des Himmels an erster Stelle steht, wenn es um Zahl

weiter
Kurz und bündig

English Communication B2

Schwäbisch Gmünd. Einen Englisch-Kommunikationskurs, der sich mit den aktuellsten politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen befasst, bietet die VHS ab Donnerstag, 26. September, einmal wöchentlich immer von 19 bis 20.30 Uhr an. Auf dem Niveau B2 können hier am aktuellen Zeitgeschehen interessierte Lerner zusammenkommen, ihr Englisch verbessern,

weiter

Pflanzen zeichnen

Schwäbisch Gmünd. Das Kolping Berufskolleg für Grafik-Design bietet am Samstag, 28. September, von 10 bis 14 Uhr einen Workshop zum Thema Pflanzen zeichnen an. Es werden Pflanzen im Detail und in einer Gesamtansicht gezeichnet. Thema sind der Aufbau der Pflanze und das Wachstum und die Möglichkeiten der Platzierung im Format. Das Angebot richtet

weiter

Erster und einziger SPD-Mann im Chefsessel

Geburtstag Gmünds Ex-OB Wolfgang Leidig wird an diesem Donnerstag 65 Jahre alt.

Schwäbisch Gmünd. In seine Amtszeit fielen zwei der zukunftsweisendsten Entscheidungen für die Stadt Gmünd in den vergangenen Jahrzehnten: Die Entscheidung, dass der Einhorn-Tunnel gebaut wird. Und die Entscheidung, dass Gmünd im Jahr 2014 eine Gartenschau ausrichten kann. Diese beiden Projekte sind die, die zuvorderst bleiben, wenn die Bürger

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hildegard Stegmaier zum 85. Geburtstag

Brunhilde Pluto, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Gschwend

Franz Wiedler zum 70. Geburtstag

Heubach

Maria Martens zum 85. Geburtstag

Mögglingen

Eckehard Müller zum 70. Geburtstag

weiter

Zahl des Tages

8

Verträge hat die Heubacher Stadtverwaltung bislang mit Hauseigentümern geschlossen, die ihr Haus im Stadtkern sanieren möchten. Mehr dazu im Artikel „In Heubachs Kernstadt wird erneuert“.

weiter
  • 244 Leser

Förderverein Café-Wirte am Wochenende

Mögglingen. Der Förderverein der Realschule Heubach bewirtschaftet am Samstag, 28. und Sonntag, 29. September, also am kommenden Wochenende das Gartenschau-Café in Mögglingen (direkt am dortigen Marktplatz). Es gibt leckere Kuchen und Torten sowie Kaffee und Kaltgetränke. Die „Wirte“ des Fördervereins der Realschule hoffen auf zahlreiche

weiter
  • 275 Leser

Börse für Kindersachen

Mögglingen. Die Mögglinger Kinderbedarfsbörse ist am Samstag, 19. Oktober, im Betreuungshaus bei der Limesschule. Von 9.30 bis 11.30 Uhr werden dort Herbst- und Winterkleidung bis Größe 176, Kinder- und Babyausstattung, Spielzeug, Umstandsmode sowie Kinderfahrzeuge verkauft.

Nummernvergabe ab 7. Oktober bei Annika Wunderli (07174/8048533) oder

weiter

Müllsünder sind oft nicht einsichtig

Umwelt Stadt will die Bußgelder deutlich erhöhen. Räte unterstützen diese Vorschläge. Vollzugsbeamte berichten im Gremium aus dem Alltag.

Schwäbisch Gmünd

Stadträtin Karin Rauscher (FW Frauen) sieht eine Mutter mit Kind, die ein Bonbonpapier einfach auf die Straße schnipst. Darauf angesprochen kam die Antwort: Ich habe nichts weggeworfen. Schlechte Vorbilder gibt es auch an anderen Stellen. Markus Lang vom Kommunalen Ordnungsdienst und Carmen Eckert vom Städtischen Vollzugsdienst

weiter
  • 179 Leser

Stadträte signalisieren: Kein Turbokreisel am Glocke-Kreisel

Gemeinderat Stadträte des Bauausschusses diskutieren, wie der Verkehr in der Innenstadt flüssiger wird. Und welche Rolle das Fahrrad spielt.

Schwäbisch Gmünd

Aus dem Glocke-Kreisel wird vermutlich kein Turbokreisel. Stadträte der Fraktionen Bündnis 90 / Die Grünen, SPD, Linke und Freie Wähler Frauen sprachen sich am Mittwoch gegen einen solchen Ausbau des Kreisels aus. Ausgangspunkt der Diskussion war, durch den Ausbau dieses Kreisverkehrs den Verkehr in Oberbettringer Straße, Buchstraße,

weiter

FNT erhält Preis für gutes Betriebsklima

Mitarbeiterförderung Die Ellwanger Softwareschmiede wird als „Great Place to Work“ ausgezeichnet.

Ellwangen. Die Ellwanger Softwarefirma FNT hat eine Auszeichnung als „Great Place to Work“ für Mitarbeiter und Auszubildende erhalten. Die Zertifizierungsprogramme des internationalen Forschungs- und Beratungsinstituts „Great Place to Work“ stehen laut dem Unternehmen für ein besonderes Engagement bei der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur

weiter
  • 311 Leser

Ein Schaufenster und Mutmacher

MAKE OSTWÜRTTEMBERG Die Messe für „Zukunft, Digitalisierung und Trends“ am Samstag und Sonntag in Schwäbisch Gmünd soll Mut machen, die industrielle Transformation als Chance zu nutzen.

Schwäbisch Gmünd.

Noch wird am Mittwochmorgen in der Industriehalle im Werk IV von Bosch AS in der Lorcher Straße, wo sonst Lenkungen lagern, eifrig gehämmert, Wände beklebt, Kabel verlegt und Stände aufgebaut. Im hektischen Gewusel platziert sich Richard Arnold mit Veranstaltern und den Hauptsponsoren vor zahlreichen Medienleuten von Presse,

weiter

Feuer im Trauzimmer

Hauptübung Der Feuerwehr bei einem Einsatz zusehen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Abteilung Herlikofen der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd hält am kommenden Samstag ihre Hauptübung ab. Da die Übung konzentriert am Bezirksamt, an das das Feuerwehrgerätehaus direkt angrenzt, sein wird, bietet sie allen Interessierten ab 13.45 Uhr die Chance, den kompletten Ablauf eines Feuerwehreinsatzes

weiter

Schokolade aus dem 3-D-Drucker

Make Ostwürttemberg - Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends auf dem Bosch-Gelände in der Lorcher Straße.

Schwäbisch Gmünd. In zwei Industriehallen auf dem Gelände der Bosch Automotive Steering GmbH in der Lorcher Straße in Schwäbisch Gmünd tut sich am Samstag, 28., und Sonntag, 29. September, jeweils von 10 bis 17 Uhr eine faszinierende Welt auf. Die MAKE Ostwürttemberg öffnet ihre Türen. Zu sehen sind Roboter, Drohnen, Virtual Reality, Schokolade

weiter

Wenn die Schüler Noten geben

Fortbildung Pädagogen entwickeln Strategien für bessere Rückmeldungen für alle am Unterricht Beteiligten.

Schwäbisch Gmünd. Zeugnisse und Bewertungen werden die Scheffold-Gymnasiasten künftig auch ihren Lehrern aushändigen können. Feedbacks der Jugendlichen waren ebenso wie motivationsförderliche Leistungsrückmeldung an die Schüler die beiden zentralen Themen, derer sich die Pädagogen bei einer Weiterbildung annahmen. Während des zweitägigen

weiter

Familienmobil übergeben

Soziales Regionales Bündnis für Familie in Ostwürttemberg nutzt das Auto für Veranstaltungen in beiden Landkreisen.

Schwäbisch Gmünd. Seit drei Jahren gibt es mit dem Familienmobil des Regionalen Bündnisses für Familie Ostwürttemberg ein Angebot für die Familienarbeit der Landkreise Ostalb und Heidenheim. Ohne es, wären manche Aktivitäten schlicht nicht durchführbar, sagt Fatma Ceyhan vom Landratsamt Ostalbkreis. Die Nutzung und Verantwortung liegt bei

weiter

Das Elfchen machte allen Spaß

Mitmachaktion Im Ostalb-Forstwagen bezogen die zweijährigen Berufsfachschüler der Agnes-von-Hohenstaufenschule ihr Publikum in den Unterricht mit ein.

Schwäbisch Gmünd

Die zweijährige Berufsfachschule „Pflege“ der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule stellte beim Ostalb-Forstwagen die Arbeit im Fach Deutsch vor. „Kreatives Schreiben“ habe eine große Bedeutung im Lehrplan, an dem erworbenen Wissen aus diesem Bereich durften die Besucher der Remstalgartenschau teilhaben.

Auf den

weiter

Heißes Treffen der CDU

Parteien Mitglieder und Freunde der Gmünder CDU trafen sich zum Backofenfest in der Hopfenlaube am Backhäusle im Himmelsgarten. Unter der Anleitung des Backofenteams Meier, Preiss, Schwemle und Kienhöfer genossen die Teilnehmer selbst gemachte Pizzen, Fladen und Brotlaibe sowie frische Hefezöpfe mit selbst gemachter Marmelade. Der TV Wetzgau bewirtete.

weiter
  • 3
  • 247 Leser

VdK-Gruppe besichtigt das Blühende Barock in Ludwigsburg

Ausflug Mit dem Bus fuhr der VdK-Ortsverband Herlikofen ins Blühende Barock nach Ludwigsburg. Was die Ausflugsteilnehmer dort erwartete, übertraf alle Erwartungen der Mitgereisten. Eine Augenweide waren das Residenz-Schloss, die Kürbis-Ausstellung, der Märchengarten und die Parkanlagen. Alle Ausflugsteilnehmer waren begeistert, zumal sie das alles

weiter

AGV beim Nachtwächter

Altersgenossen Der AGV 1951 Bargau erlebte eine ungefähr zweistündige Turmwächterführung. Frank Messerschmidt führte die Gruppe sehr aufschlussreich und kurzweilig durch das historische Gmünd und erzählte Geschichte und Geschichten aus früheren Jahrhunderten. Zum Abschluss kehrten die Altersgenossen ins „ Hinz und Kunz“ ein. Foto:

weiter
  • 209 Leser

Spende hilft Nic

Spende Der Edeka-Markt Mangold in Straßdorf hat seine Kunden gebeten, ihr Pfandgeld zu spenden. Insgesamt kamen 2158 Euro zusammen, die Mangold auf 2500 Euro aufstockte. Diese wurden an Nic aus Straßdorf für seine Delfintherapie übergeben. Im Bild v,l.: H. Mangold, Ehepaar Ilg mit dem kleinen Nic und H. Hildenbrandt, Vorsitzender der „Hilfe

weiter
  • 267 Leser

Altersgenossen an der Donau

Altersgenossen Nach Ulm ging ein Tagesausflug des Gmünder Altersgenossenvereins(AGV) 1983. In Ulm wurde zunächst das Münster bestiegen. Dann schipperten die Altersgenossen mit dem Ausflugsboot „Ulmer Spatz“ auf der Donau. Nach einem Bummel am Nachmittag waren am Abend die Reichstädter Tage in Aalen als Ausklang angesagt. Foto: privat

weiter
  • 202 Leser

Hockeyspieler gehen aufs Wasser

Normannia Der Ausflug der Hockeyabteilung führte 52 Normannen nach Haßmersheim. Nach Besuch derGreifenwarte Burg Guttenberg ging es an den Neckar nach Walheim. 15 Kanus lieferten sich auf dem Neckar heiße Rennen, wobei nur das Präsidentenboot samt Frauen kenterte. Mit Grillen und Kicken endete der Tag. Foto: privat

weiter
  • 180 Leser

Neue Ministranten in Straßdorfer Kirchengemeinde

Kirche Pfarrer Andreas Braun durfte vor kurzem neue Ministranten in die Ministrantengemeinschaft der Kirchengemeinde St. Cyriakus in Straßdorf aufnehmen und in ihren Dienst einführen. Die 16 Kinder freuen sich über ihre neue verantwortungsvolle Aufgabe in der katholischen Kirchengemeinde. Foto: privat

weiter
  • 137 Leser

Renitenter Autofahrer

Aalen. Ein Zeuge meldete am Dienstag, dass ein Mann, der sein Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters abgestellt hatte, und aus dem Gebüsch eine Weinflasche geholt und ausgetrunken habe. Beim Wegfahren habe er sein Auto „abgewürgt“. Ein Alkoholtest verlief positiv. Bei der Blutentnahme im Krankenhaus täuschte der 63-Jährige

weiter

Wo Emma und Barbara viel erzählen

Ausflug Mitglieder des Mögglinger Fördervereins – miteinander leben – verbrachten gemeinsam mit dem Bürgermeister spannende Stunden in dessen einstiger Heimat Schorndorf.

Mögglingen

Der Herbstausflug des Mögglinger Fördervereins – miteinander leben – war etwas Besonderes: nämlich ein Ausflug mit dem Bürgermeister. Zur Freude aller hatte Adrian Schlenker auch seine Familie mitgebracht, denn er wollte den Ausflüglern seine ehemalige Heimat Schorndorf zeigen.

In Schorndorf warteten zwei kostümierte Damen,

weiter

Fest der Lautertaler Musiker

Donzdorf Treffen am Samstag und Sonntag. Der Festumzug am Uonntag führt zu Verkehrsbehinderungen.

Donzdorf. In Donzdort steht am Wochenende das Lautertaler Musikertreffen an. Es startet am Samastag, 28. September, um 19 Uhr mit einem Oktoberfest in der Donzdorfer Stadthalle. Dort spielt das aktive Blasorchester des Musikvereins Donzdorf und anschließend gibt es Party mit der Partyband Last Minute.

Wegen des Festumzuges am Sonntag, 29. September,

weiter

Neue Musiker-Freunde in Oberfranken

Ausflug Musikverein Harmonie Wißgoldingen besuchte Bamberg und knüpfte Kontakte mit den Vereinskollegen in Uetzing. Ein Gegenbesuch ist schon in Planung.

Waldstetten-Wißgoldingen

Der Musikverein Harmonie Wißgoldingen ging mit mehr als 60 aktiven sowie passiven Mitgliedern auf einen zweitägigen Ausflug nach Bamberg.

In Bamberg wartete bereits das Schiff für die Schifffahrt am alten Rathaus. Entlang ging es an Klein-Venedig und seinen schwimmenden Gärten, durch eine Schleuse in Richtung Staatshafen

weiter

Sänger erleben viel Geschichte und Charme

Ausflug Kirchenchor St. Laurentius in Rot an der Rot, Memmingen und der Bundesfestung Ulm/Neu-Ulm.

Waldstetten. Auf die oberschwäbische Barockstraße führte der Jahresausflug des katholischen Kirchenchor St. Laurentius Waldstetten. Rot an der Rot, eine Perle an dieser Straße, kannten nur die wenigsten. Umso mehr überrascht waren die Sängerinnen und Sänger von der frühklassizistischen Schönheit der ehemaligen Klosterkirche St. Verena dort.

weiter

Nadine Grau stellt aus

Kultur „Ansichtssachen“ bis Anfang November im Heubacher Schloss.

Heubach. Im Schloss Heubach werden Malereien von Nadine Grau zu sehen sein.

Vorwiegend arbeitet Nadine Grau mit Acrylfarben, zeitweise aber auch mit Aquarellfarben oder Ölkreiden. Häufig werden die Arbeiten mit Bleistift skizziert. Meist werden Motive gewählt, mit denen positive Erinnerungen und Gefühle verknüpft werden.

Die Werke sind meist sehr

weiter

Ein sonniger Tag in den Bergen und Vorfreude aufs Fest

Ausflug Die Ortsgruppe Heuchlingen des Schwäbischen Albvereins verbrachte bei Sonnenschein einen Tag in den Bergen. Von der Bergstation der Imbergbahn ging es zuerst entlang des Imbergkamms zur Alpe Glutschwanden. Von dort wanderte ein Teil weiter auf dem Alperlebnispfad zur Hochwies und weiter zur Hörmoosalpe. Die anderen gingen durchs Kojenmoos

weiter

Licht-Schatten durch Jahrhunderte

Glaube Mit einer Gottesdienstfeier und einem gemütlichen Beisammensein feierte die Schönstattfamilie das Patrozinium der Barnberg-Kapelle zwischen Mögglingen und Böbingen.

Mögglingen

Bei wunderbarem Sonnenschein begrüßte Pfarrer Helmut Waibel die versammelten Gottesdienstbesucher und seine beiden Mitzelebranten, Pfarrer Bernhard Weiß und Pater Bernhard Schweitzer, zur Feier des Patroziniums der Barnberg-Kapelle. Herzlich brachte er seine Freude und Verbundenheit mit den Menschen zum Ausdruck, die an diesem Tag zum

weiter
Kurz und bündig

Horner Hütte geschlossen

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist ab diesem Freitag, 27. September, bis einschließlich Sonntag, 6. Oktober, geschlossen. Ab Freitag, 11. Oktober, ist sie wieder wie gewohnt freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet.

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Pilze im Blick

Spraitbach. Pilzlehrwanderungen zu Herbstpilzen bietet die Pilzschule Schwäbischer Wald am Sonntag, 29. September, von 9.30 bis 12 und von 13.30 bis 16 Uhr an. Katharina Krieglsteiner führt die Teilnehmer. Anmeldung unter katharina.krieglsteiner@outlook.de. Mehr Informationen zu den Wanderungen und weiteren Angeboten auf der Homepage der Pilzschule,

weiter
  • 210 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Eschach. Ein Wildschwein querte am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr die Landesstraße 1080. Das Borstentier wurde dabei von einem 38-jährigen Ford-Fahrer erfasst, der zwischen Seifertshofen und Kemnaten unterwegs war. Das Tier starb an der Unfallstelle. Am Ford entstand rund 5000 Euro Schaden.

weiter
  • 340 Leser

Mehr als 300 örtliche Firmen geladen

Unternehmensforum Erste Veranstaltung dieser Art an diesem Donnerstag in der Gemeindehalle Gschwend.

Gschwend. Was erwarten die Unternehmen und Betriebe von der Gemeinde Gschwend? Welche Kritikpunkte, Ideen und Anregungen haben sie? Welche Themen und Herausforderungen bewegen die Unternehmen und Firmen? Welche Fragen haben sie eventuell an den Bürgermeister oder den örtlichen Handels- und Gewerbeverein (HGV)? Wie könnte eine Unternehmenspräsentation

weiter
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Gschwend. Auf einem Verbindungsweg bei Joosenhof war am Dienstag ein 18-jähriger Opel-Fahrer vermutlich zu flott unterwegs und kam deswegen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er gegen einen Telefonmast aus Holz, der umkippte und die Straße blockierte. Die Feuerwehr aus Frickenhofen rückte aus und beseitigte das Hindernis. Es

weiter
  • 345 Leser

Herbstflair beim Musikverein

Weinfest Genuss- und stimmungsvolle Stunden erlebten die Gäste des Musikvereins Spraitbach in der „Neuen Dorfmitte“. Ulrich Rupp und seine Frau hatten mit viel Liebe zum Detail für herbstliches Ambiente gesorgt, der professionelle Weinausschank bescherte erlesene Tropfen. Mit böhmisch-mährischer Blasmusik unterhielten die MV Oldies,

weiter

Projektziel Streuobstwiese

Infoabend Auf der Mutlanger Heide wächst der Wildpflanzenpark.

Mutlangen. Das Projekt Wildpflanzenpark auf der Mutlanger Heide nimmt Gestalt an. Kleinere Bausteine wurden bereits umgesetzt: Gemeinsam mit der Hornbergschule wurde ein Gehölzlehrpfad angelegt. Bienenkästen sind installiert und die Vorbereitungen für das Anlegen verschiedener Blumenwiesen sind angelaufen.

Als nächstes großes Projekt soll nun

weiter
Zum Tode von

Ewald Windhösel

Alfdorf. Der Sängerkranz Alfdorf trauert um seinen Ehrenvorstand Ewald Windhösel. Völlig unerwartet ist der Ehrenvorstand des Sängerkranzes Alfdorf Ewald Windhösel am vergangenen Freitag gestorben. Der Sängerkranz verliert in ihm nicht nur einen Ehrenvorstand, sondern auch einen guten Sängerkameraden und einen zuverlässigen Freund. Schon 1959

weiter
Kurz und bündig

Konzert Chor online

Alfdorf. beim Pfahlbronner Kirchenjubiläum „50 Jahre Friedenskirche“ eröffnet der Alfdorfer Gospelchor „Online“ das Festwochenende mit einem Konzert. Es ist überschrieben mit dem Titel „United we stand…“, also zusammenstehen. Mit fetzigen Gospels, aber auch ruhigen Liedern, unterstützt durch Band, Licht- und Tontechnik, wird der Chor

weiter
Kurz und bündig

Unfall beim Abbiegen

Lorch. Beim Linksabbiegen von der Hohenstaufenstraße in die Ziegelwaldstraße überfuhr eine 75-jährige Autolenkerin am Mittwochvormittag aus Unachtsamkeit eine Verkehrsinsel und beschädigte ein Verkehrszeichen. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden von 2000 Euro.

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Zum 6. Albvereinstag

Lorch. Zur Erinnerung: Alle, die sich bis zum 20. August beim Lorcher Albverein dafür angemeldet hatten, fahren am Sonntag, 29. September, zum „6. Schwäbischen Albvereinstag“ im Dinkelacker-Festzelt Klauss & Klauss. Treffpunkte sind der Bahnhof Lorch um 9.45 Uhr und der Bahnhof Waldhausen um 10 Uhr.

weiter
  • 150 Leser

Lorcher Altersgenossenverein 1948/49 unterwegs im Allgäu

Altersgenossen Der Jahresausflug des AGV 1948/49 Lorch führte zu einer Rundfahrt ins Allgäu mit Käsereibesichtigung und Einkehr zum Weißwurstessen. Weiter ging’s durch den Bregenzer Wald über den Riedberg-Pass nach Oberstaufen zur Kaffeepause. Dort besuchte die Gruppe eine Altersgenossin. Abschluss war im Waldcafe Muckensee. Foto: privat

weiter
Tagestipp

Tiere bauen Brücken

Im Rahmen der interkulturellen Woche lädt der Aufwind zu Begegnungen ein. Bei gutem Wetter ist ein Spaziergang mit Alpakas, Eseln und Schafen geplant. Und im Aufwindhof am Hirschbach in Aalen ist ein Pacourlauf vorbereitet. Bei schlechtem Wetter soll eine kleine Runde unter dem Motto „Tiere führen im Zirkuszelt“ stattfinden.

Áufwind

weiter
  • 103 Leser

Von der Polka bis zum „Englishman in New York“

Musik Ensemble des Handharmonika-Clubs Waldhausen begeistert im API-Gemeinschaftszentrum Hüttenbühl.

Alfdorf-Hüttenbühl. Zum zweiten Mal begeisterte das Ensemble „harmonic vibes“ des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen die Zuhörer im Gemeinschaftszentrum der Altpietistischen Gemeinschaft (APIS).

Nach der musikalischen Begrüßung mit dem Polka-ähnlichen Stück „SwissSka“, folgte die Begrüßung von Seiten des Altpietistischen

weiter

Zahl des TAges

41

Dienstjahre hat der neue Aalener Polizeipräsident Reiner Möller hinter sich, davon fünf Jahre als stellvertretender Kommandoführer des Spezialeinsatzkommandos der Polizei Baden-Württemberg (SEK).

weiter
  • 401 Leser

Brand in einem Silo

Göppingen. Ein technischer Defekt war vermutlich die Ursache eines Feuers in einem Silo gegen 11.45 Uhr am Dienstag auf einem Firmengelände. Die Wehr löschte, verletzt wurde niemand. Schaden laut Polizei: rund 40 000 Euro.

weiter
  • 460 Leser

Kreistags-CDU pro Tunnellösung

Böbingen. Die CDU-Kreistagsfraktion als Mehrheitsfraktion des Kreistags hat sich mit dem Aktionsbündnis Böbinger Tunnel über Perspektiven der verschiedenen Varianten ausgetauscht. Am Ende stand das Fazit: Ökologisch und hinsichtlich der Lebensqualität sei die Tunnellösung das Gebot der Stunde.

Dr. Peter Högerle als einer der Bündnis-Sprecher

weiter
  • 5

Tagung am 9. November

Aalen. Am Samstag, 9. November, lädt das Landratsamt zu einer Fachtagung zum Thema „Eltern mit psychischen Erkrankungen in den Frühen Hilfen“ ein. Anmelden kann man sich bis zum 27. September beim Landrasamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Jugend und Familie.

weiter
  • 291 Leser

Wie die FDP die Bienen retten will

Aalen. Die FDP Ostwürttemberg teilt die Zielsetzung des Volksbegehrens Artenvielfalt – „Rettet die Bienen“ in Baden-Württemberg. Der vorgeschlagene Weg dahin – Ausbau der ökologischen Landwirtschaft auf 50 Prozent bis 2035, Halbierung der Pestizide und Naturschutz von Streuobstwiesen – führe allerdings nicht zum Ziel,

weiter
Der besondere Tipp

Frau Nägele – Do schnallsch ab

Frau Nägele versteht die Welt nicht mehr. Dabei hört und schaut sie doch so genau hin! In der Nachbarschaft, in der Familie oder beim Fernsehen. Ihr Fazit: D‘ Leut schbennad afanga, wo d naguggsch! So endet der harmlose Versuch, einen Büstenhalter zu kaufen, in einer fast babylonischen Sprachverwirrung. Die Möglichkeit, mit einem Handy telefonieren

weiter
  • 118 Leser

Er merkt sich Dinge, von denen andere nur träumen

In Andy Häusslers drittem Soloprogramm geht es um das Unbewusste und um Träume, um Geheimnisse und Erfüllung. In seinem Programm am Samstag, 28. September in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd präsentiert der zweifache Deutsche Meister der Mentalmagie Phänomene der Suggestion und liest in den Gedanken seines Publikums.

Er findet Träume seiner

weiter
  • 103 Leser

Jazz im Rathaus mit Michael Arlt

Konzert Meistergitarrist und die Formation „European Sixx!!“ bieten Jazz und Big-Band-Sound am 19. Oktober.

Lebendiger Jazz von großer Bandbreite mit einem Bigband-Konzentrat allererster Güte erwartet die Besucher beim nächsten Jazz im Rathaus am Samstag, 19. Oktober, ab 20 Uhr im Oberkochener Bürgersaal.

„European Sixx!!“ ist die aktuelle Formation des Meistergitarristen Michael Arlt. Ein international besetztes Sextett der Bandleader mit

weiter
  • 103 Leser

Zahl des Tages

18

Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke in der neuen „KISS“-Ausstellung im Schloss Untergröningen. An diesem Freitag, 27. September, wird sie eröffnet.

weiter
  • 402 Leser

Q Galerie Kunstgespräch mit Wibmer

Am Sonntag, 29. September, führt Eberhard Abele um 18 Uhr in der Q Galerie für Kunst Schorndorf ein Gespräch über Kunst mit Katharina Wibmer. Bis zum 17. November sind in der Ausstellung „Raum im Fluss“ Arbeiten der Ludwigsburger Videokünstlerin zu sehen. Katharina Wibmer konzipiert für die Q Galerie für Kunst Videoarbeiten mit Bezug

weiter
  • 277 Leser

Schönblick hält am Standort fest

Gemeinderat Stadtverwaltung informiert über aktuellen Stand bei Pflegeheimplänen des Christlichen Gästezentrums. Kontroverse Diskussion über Zahl der Bäume.

Schwäbisch Gmünd

Der Schönblick hält am geplanten Standort für ein neues Pflegeheim neben dem Schönblick-Forum in der Willy-Schenk-Straße auf dem Rehnenhof fest. Dies sagte Schönblick-Chef Martin Scheuermann am Mittwoch im Bauausschuss. An dem Standort gibt es Kritik, weil Bäume gefällt werden müssten. Die Verwaltung hatte das Thema auf

weiter
  • 5
  • 201 Leser

Die kleinste Einheit stützen

Soziales Weitere Auszeichnung für die Stadt Schwäbisch Gmünd - zum zweiten Mal wird das Prädikat „Familienbewusste Kommune Plus“ verliehen.

Schwäbisch Gmünd

Die Arbeitsgemeinschaft Netzwerk Familie Baden-Württemberg hat Schwäbisch Gmünd zum zweiten Mal als „Familienbewusste Kommune Plus“ ausgezeichnet. Die Urkunden übergab Hans-Jürgen Meinhardt, zweiter Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Netzwerk Familie Baden-Württemberg, am Mittwoch im Prediger-Refektorium an den

weiter

Das Rössle in Mulfingen war einmal

Gastgewerbe Nach nur vier Jahren wirft nun auch der griechische Pächter der Gaststätte im Gögginger Teilort das Handtuch. Investitionsstau und zu wenige Gäste sind der Grund.

Göggingen-Mulfingen

Lange war es ein Geheimtipp, das griechische Lokal im Rössle in Mulfingen. Im Spätherbst 2015 war Hamed Makhloufi dort mit seinem Team gestartet, nachdem die Eigentümerfamilie die schwäbische Traditionsgaststätte nicht mehr fortgeführt hatte.

Seit diesem Monat ist nun auch für den Nachfolger Schluss. Makhloufi hat die Gaststätte

weiter
  • 463 Leser

Viel Lärm um die Mögglinger B 29

Verkehr Seit Ende August gilt Tempo 120, Radarkontrollen auf der neuen Ortsumgehung gibt es bislang nicht. Nun gründet sich ein Aktionsbündnis gegen den Lärm – was auf Facebook rege diskutiert wird.

Mögglingen. Auf der Mögglinger B-29-Umfahrung gilt seit 23. August ein Tempolimit von 120 km/h. Das Landratsamt hat diese aus Sicherheitsgründen angeordnet. Kommunalpolitiker aus Böbingen, Essingen, Mögglingen, Heubach und Lautern befürworten die Entscheidung – der Sicherheit wegen, aber auch, weil dies die Lärmbelästigung der Bürger

weiter

Auslaufmodell Windkraft?

Energiewende Der Ausbau stockt, der Rückbau droht. Was mit den alten Windrädern passiert, die demnächst aus der EEG-Förderung fallen.

Aalen

Flaute in Sachen Windkraft. Seit 2018 ist der Ausbau auf der Ostalb praktisch zum Erliegen gekommen. Nur der Windpark Büttenbuch bei Eschach wurde um eine vierte Anlage erweitert.

Damit nicht genug. Wenn Ende 2020 die ersten Anlagen aus der EEG-Förderung fallen, droht sogar ein Rückbau. Denn wenn der Windstrom nur noch zum Börsenpreis gehandelt

weiter

Ein Instrument mit zwei Flügeln

Benefizkonzert Da blitzt Kongenialität auf: Die beiden Pianisten Elias Opferkuch aus Aalen und Dario Novielli aus Italien zeigen ihre virtuose Sicherheit im kunstreichen Dialog.

Gut die Hälfte des Publikums in der Aalener Stadthalle trägt seidige, gelbe Schals mit dem Logo „Namasté“. Der Verein unterstützt unter Leitung der Rechtsanwältin Nadja Finckh Frauen im elendarmen Nepal und hat das Konzert der beiden jungen Pianisten organisiert. Vier Kompositionen für zwei Klavier standen auf dem Programmzettel,

weiter

Tödlicher Arbeitsunfall: aus neun Metern in die Tiefe gestürzt

Der Kollege des Verunglückten wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Aalen. Gegen 14.45 Uhr ereignete sich am Mittwoch auf dem Betriebsgelände einer Firma in der Oberen Bahnstraße ein schwerer Arbeitsunfall mit tödlicher Folge. Zwei Männer im Alter von 40 und 45 Jahren waren laut Polizei an einer Überdachung mit Arbeiten am Blitzableiter beschäftigt und stürzten hierbei rund neun Meter

weiter
  • 4
  • 22600 Leser

38 Wohnungen in der Innenstadt in Sicht

Wohnungsbau Am ehemaligen Kreiswehrersatzamt in der Bismarckstraße konnte am Donnerstag Richtfest gefeiert werden. Bis Frühjahr oder Sommer 2020 will die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft dort 38 Wohnungen schaffen, die die preisgünstig an kinderreiche Familien, Rentner, Paare oder Alleinstehende vermietet werden. Insgesamt werden dort

weiter
  • 5
  • 109 Leser

Schwörhaus Nuber spielt Mozart und Schubert

Am Sonntag, 29. September, spielt der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Schwörhaus (Städtische Musikschule, Erika-Künzel-Platz 1, Schwäbisch Gmünd). Auf dem Programm stehen Meisterwerke von Mozart (Sonate F-Dur KV 332 sowie zwei Spätwerke) und Schubert (Sonate A-Dur D 959 - „Große A-Dur-Sonate“).

Tickets: Bestellung:

weiter

Die Ambulanzklinik in Indien kann gebaut werden

Spendenaktion Bei „Franziskus läuft“ im Juli kamen über 32 000 Euro für den guten Zwecke zusammen.

Mutlangen. Sie sind gelaufen und gelaufen und gelaufen – mittags in der Hitze und am Ende nachts bei Fackelschein. Und sie haben tatsächlich geschafft, was Schülersprecher und Moderator Robin Kucher sich so sehr gewünscht hatte: 32 975,20 Euro sind beim Spendenlauf am Franziskus-Gymnasium zusammengekommen und damit ist in Indien die Ambulanzklinik

weiter
  • 101 Leser

Im Oktober soll die „Sonnen-Insel“ öffnen

Betreuung Das Container-Provisorium in Waldhausen bietet Platz für zwei Kindergartengruppen. Stadt stellt derweil Überlegungen über einen dauerhaften Kindergarten-Neubau an.

Lorch-Waldhausen

Ob das so trist bleibt, hat sich der eine oder andere Passant beim Anblick der neuen Kindergartencontainer an der Reinhold-Maier-Straße in Waldhausen schon gefragt. Bleibt es sicher nicht, versichern unisono der Lorcher Hauptamtsleiter Oliver Tursic und Ulrich Koegst, bei der Verwaltung zuständig für die Kindergärten. „Es

weiter
  • 119 Leser

Kindergartenplätze in Lorch

Evangelisch Kita EKO: für 35 Kinder von 1 bis 6; Kita Mörike: vier Gruppen; Kita Naturino: zwei Gruppen; Kita Weitmars: Kleinkindgruppe und Kindergartengruppe Kita Waldhausen: drei Gruppen.

Katholisch Kita St. Konrad: drei Gruppen, eine weitere im Bau; Kita St. Elisabeth Waldhausen: drei Gruppen.

Städtisch Kita Kirneck: eine Gruppe; Kindergarten

weiter

Die Identitäre Bewegung

Politik Aalener Bündnis gegen Rassismus lädt zu einem Vortrag ein.

Aalen. Das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus in Aalen“ lädt alle Interessierten am Dienstag, 1. Oktober, um 19 Uhr zu einem Vortrag über die „Identitäre Bewegung“ ein. Referent ist Reinhard Neudorfer von der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten im Rems-Murr-Kreis.

weiter

Mit 2,7 Promille: 50-Jährige kracht frontal in entgegenkommendes Auto

Beide Fahrerinnen wurden verletzt

Rindelbach. Auf der B290 zwischen Ellwangen und Crailsheim hat sich am Mittwoch gegen 14 Uhr ein Frontalzusammenstoß auf Höhe Rabenhof mit zwei verletzten Frauen ereigent. Wie die Polizei berichtet, saß die 50-jährige Verursacherin mit 2,7 Promille am Steuer ihres Ford Fiesta. Die betrunkene Frau sei von Ellwangen in Richtung

weiter

Zehn neue Azubis und Studenten an Bord der Maschinenfabrik Seydelmann

Aalen. Zehn Auszubildende und Studenten im Vorpraktikum, haben am 2. September ihre Ausbildung in den Berufen Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Mechatroniker und Industriekauffrau begonnen. Die Firma Seydelmann, die aktuell 28 Auszubildende ausbildet, lege sehr großen Wert auf die Qualität ihrer Ausbildung und sichere sich dadurch

weiter
  • 902 Leser

Gmünder stirbt in den Alpen

Lech/Schwäbisch Gmünd. Ein 80-jähriger Wanderer aus Schwäbisch Gmünd ist am vergangenen Dienstag in den österreichischen Alpen in der Nähe von Lech tödlich verunglückt, berichtet Chefinspektor Horst Spitzhofer, Polizeisprecher der Landespolizeidirektion Vorarlberg, auf Nachfrage. Der Wanderer war am Dienstagnachmittag alleine auf dem Lechwanderweg

weiter
  • 636 Leser

Kühler Kopf an der Spitze der Polizei

Sicherheit Reiner Möller ist neuer Polizeipräsident in Aalen. Im Interview spricht er über seine permanente Suche nach Herausforderungen und über die dünne Personaldecke bei der Polizei.

Aalen

Nerven wie Drahtseile, dazu einen kühlen Kopf und einen Ruhepuls von 45: Das sagt schon viel über Reiner Möller, den neuen Polizeipräsidenten in Aalen. Nach 41 Dienstjahren bei der Polizei, davon fünf Jahre als stellvertretender Kommandoführer des Spezialeinsatzkommandos der Polizei Baden-Württemberg (SEK), muss die Frage an ihn erlaubt

weiter

Versehentlich angerempelt: 38-Jähriger wird ins Gesicht geschlagen

Das ist in der Gmünder Ledergasse passiert.

Schwäbisch Gmünd. Ein 38 Jahre alter Mann ist in der Gmünder Remsgalerie am Dienstag mehrfach ins Gesicht geschlagen worden. Der 38-Jährige hat versehentlich eine 17-Jährige angerempelt, wie die Polizei  mitteilt. Daraufhin eilte der Vater der jungen Frau herbei und schlug dem 38 Jahre alten Mann so sehr ins Gesicht, 

weiter

63-Jähriger trinkt eine halbe Flasche Wein am Steuer

Der Mann täuscht einen Schwächeanfall vor und geht auf Ärztin los.

Aalen. Ein Zeuge hat am Dienstagmittag in Aalen einen Mann beobachtet, der in seinem Auto eine halbvolle Flasche Wein getrunken hat. Der Mann war dem Zeugen auf einem Lebensmitteldiscounterparkplatz aufgefallen. Dort hat der 63-Jährige die Flasche aus dem Gebüsch geholt und im Auto ausgetrunken, wie die Polizei mitteilt. Das Wegfahren

weiter
  • 4
  • 3982 Leser

Erneute Welle von Erpresser-Mails

Videos sollen Opfer beim Masturbieren zeigen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd/Ellwangen. Vermehrt gingen beim Polizeipräsidium Aalen in den vergangenen Tagen wieder Anzeigen wegen Erpressermails ein. Die unbekannten Absender dieser Massenmails drohen damit, ihre Opfer mit einem Video bloßzustellen, auf dem diese beim Masturbieren zu sehen seien, teilt die Polizei mit. Um eine Veröffentlichung

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.40 Uhr: 18 Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke bei der Ausstellung des Kunstvereins KISS im Schloss Untergröningen. Das gibt’s zu sehen.

8 Uhr: Neues von der Bahn: Der Intercity 2063 Richtung Leipzig Hbf hat bei seiner Ankunft in Gmünd (geplante Ankunft: 8.42 Uhr) und in Aalen (geplante Ankunft: 8.57 Uhr)

weiter
  • 4
  • 2023 Leser

Die jungen Wilden im Fokus auf dem Schloss

KISS 18 Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke bei der Ausstellung des Kunstvereins. Das gibt’s zu sehen.

Halbe Teller, Interpretationen von Matisse und Klee, herabhängende Knochen, ein Zaubertrunk und ein roter Faden: Das Schloss Untergröningen ist bereit für die nächste Ausstellung. Im Fokus, die jungen Wilden, oder, wie vom Kunstverein „KISS“ betitelt: „Die Stars von morgen im Schloss“ – am Freitag, 27. September, feiert

weiter

Ein Jahr Ostalb-Bündnis gegen Menschhandel und (Zwangs-)Prostitution

"Auch die Ostalb ist Teil des Systems sexueller Ausbeutung von Menschen", sagen die Ostalb-Bündnis-Mitglieder.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Am 5. Oktober 2018 haben sich Organisationen, Institutionen, Vereine und Einzelpersonen zum Ostalb-Bündnis gegen Menschenhandel- und (Zwangs-)Prostitution zusammengeschlossen. Aus diesem Anlass lädt Soroptimist Aalen/Ostwürttemberg am Samstag 5. Oktober zur Marktzeit auf den Rathausplatz nach Aalen ein.

weiter
  • 5
  • 1255 Leser

Ein Dankeschön für die ehrenamtlichen Gartenschau-Helfer

Würdigung Ohne Ehrenamtliche wäre die Remstal-Gartenschau nicht zu machen gewesen. 496 Menschen (davon 216 neu) im Alter von 15 bis 86 Jahren hatten sich zum Helfen gemeldet. Täglich waren 60 bis 80 Freiwillige im Einsatz, insgesamt leisteten sie 31 534 Stunden – und das ist nur die erfasste Arbeitszeit. Deshalb hatte die Stadtverwaltung am

weiter
  • 5
  • 202 Leser

Bosch AS: Offene Fragen zur Zukunft

Regionale Wirtschaft Was Betriebsratsvorsitzenden Alessandro Lieb bewegte, eine Betriebsversammlung verärgert zu unterbrechen.

Schwäbisch Gmünd. In der Belegschaft der Bosch Automotive Steering GmbH rumort es. Als Alessandro Lieb am Montag bei einer Betriebsversammlung auf schriftlich gestellte Fragen von der Geschäftsleitung für ihn keine ausreichende Antworten erhielt, unterbrach der Betriebsratsvorsitzende unter dem Beifall der Mitarbeiter die Veranstaltung. Eine Fortsetzung

weiter
  • 4
  • 533 Leser

Regionalsport (19)

Tischtennis

Die Damen II des TSV Untergröningen starteten mit der Auswärtspartie beim Aufsteiger aus Kißlegg in die Saison und verloren 4:8.

Petra Henninger und Cristina Krauß verloren zu Beginn unglücklich im Entscheidungssatz mit 21:19 gegen Larissa Ziegler und Sabrina Schorer. Am anderen Tisch spielten Corinna Engel und Yeliz Kocbinar gegen Carolin Schorer

weiter

„Das Wetter ist genauso wie in Sao Paulo“

Turnen Die brasilianische Turn-Mannschaft bereitet sich in Schwäbisch Gmünd auf die Team-WM vor. Dort soll die Qualifikation für Olympia gelingen.

Die olympischen Spielen 2020 in Tokio rücken immer näher. In weniger als einem Jahr starten die Titelkämpfe in Japan und dort will auch das brasilianische Turnteam dabei sein. Zur Vorbereitung auf die Team-Weltmeisterschaft in Stuttgart, wo sich die zwölf besten Teams qualifizieren, weilt das Team um Olympiasieger Arthur Zanetti bis Ende der Woche

weiter
  • 130 Leser

Göggingen I startet stark

Schießen, Jugendliga 1414 Ringe bedeuten Rang eins für den SV Göggingen.

Nachdem der SV Metlangen-Reitprechts seine Jugendmannschaft kurzfristig zurückgezogen hat, starten nur noch sechs Mannschaften in der Jugendliga LG/LP. Der Schützenkreis sollte sich überlegen, ob im Jugendbereich Schießgemeinschaften künftig möglich sein sollen.

Der SV Göggingen I startete mit 1414 Ringen in die neue Saison und ist damit erster

weiter

SVG V und Lorch I vorne

Schießen, Kreisoberliga II Vier klare Sieger beim Ligaauftakt.

Sowohl der SV Göggingen V als auch die Schützengilde Lorch I starteten mit klaren 5:0-Siegen in die neue Saison der Kreisoberliga II Luftgewehr und stehen folglich auf den Tabellenplätzen eins und zwei. Ebenfalls klare Auftaktsiege landeten der SV Mögglingen I und die SK Oberböbingen III. Mögglingen gewann in Durlangen 4:1 und Oberböbingen gewann

weiter

TSB-Kampfsportler trainieren für einen guten Zweck

Benefizlehrgang Zum bereits vierten Mal seit 2012 organisierten die Kampfsportabteilungen des TSB Schwäbisch Gmünd einen gemeinsamen Benefizlehrgang zu Gunsten des Vereins „Der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd“. 37 Sportlerinnen und Sportler trafen sich dazu in der großen Sporthalle in Schwäbisch Gmünd. Trainer aus den Abteilungen Boxen,

weiter

Zwei starten perfekt mit 5:0-Siegen

Schießen, Kreisoberliga I Beim Saisonauftakt mit dem Luftgewehr liegen Göggingen III und Oberböbingen II vorne.

An der Tabellenspitze der Kreisoberliga I Luftgewehr stehen nach dem ersten Wettkampf der SV Göggingen III und die SK Oberböbingen II: Beide setzten sich in ihren Duellen klar mit 5:0-Siegen durch. Dahinter folgen auf den Tabellenplätzen drei und vier durch jeweils einen 3:2-Sieg der SV Brainkofen III und der SV Brend I.

Erfolglos und damit ohne

weiter

Voltigieren Pferdesport fürs Auge

Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltet am Donnerstag, 3. Oktober, ein großes Voltigierturnier. Die Teilnehmer kommen aus dem Ostalbkreis, aber auch von weiter her. Am Vormittag finden die Gruppenvoltigierprüfungen bis zur Klasse L und die Einzelvoltigierprüfungen statt. Die Siegerehrungen zum ersten Teil und der Kreismeisterschaften finden

weiter
  • 215 Leser

FCN: Karten fürs Neckarrems-Spiel

Am Samstag (15.30 Uhr) kommt derr VfB Neckarrems in den Gmünder Schwerzer Fußball-Verbandsligist Normannia will nach ihrem 4:0-Erfolg vergangenene Woche in Wangen im Allgäu nachlegen. Auch die Leserinnen und Leser sind gespannt darauf, ob's klappt. Live im Stadion dabei sein die Gewinner der jeweils zwei Freikarten, die unsere Zeitung für diesen

weiter

Gmünder Duell endet remis

Schach, Landesliga Die Saison beginnt gleich mit Überraschungen. Plüderhausen schaffte den erhofften Sieg.

Die erste Runde der Landesliga brachte am vergangenen Wochenende denkbar knappe Ergebnisse, die darauf deuten, dass in dieser Saison Auf- und Abstieg hart umkämpft sein werden. Außerdem gab es schon die ersten Überraschungen. So endete der Vergleich der beiden Gmünder Teams mit einem unerwarteten 4:4, obwohl die Zweite deutlich führte. Während

weiter

Wannenwetsch trainiert in Aalen mit

Fußball Stefan Wannenwetsch aus Langenau hält sich derzeit im Training beim VfR Aalen fit. Zuletzt trug er das Trikot des Drittligisten Rostock. Momentan ist der 27-Jährige Mittelfeldspieler vereinslos. Er wäre also sofort für einen anderen Verein frei. Ob’s der VfR Aalen wird? Foto: Eibner

weiter
  • 223 Leser

Harten Kurs gemeistert

Mountainbike Nina Krauss gewinnt den Hohberg- Marathon in Plüderhausen

Bei tollem Spätsommerwetter fand am vergangen Sonntag die bereits 9. Auflage des Hohberg- Bikemarathon in Plüderhausen statt. Das Rennen mit Start und Ziel bei der Hohbergsporthalle in Plüderhausen führt rund um- und über den Hohbergkopf, mit anspruchsvolle Trails, flachen „Drücker“-Passagen, bergauf und bergab, Wiesen- und geschotterte

weiter

Normannen mit Remis in Esslingen

Hockey, Verbandsliga Normannia Gmünd erkämpft sich ein 2:2-Unentschieden beim HC Esslingen.

Nach dem 4:3-Heimsieg gegen den HC Tübingen zum Saisonauftakt stand für die Normannia aus Gmünd ein Auswärtsspiel in Esslingen an. Gleich zu Beginn zeichnete sich eine intensive Partie bei schlechten Untergrundverhältnissen ab, bei der die Esslinger versuchten, nach ihrer 0:6-Klatsche beim Heidelberger HC nun ihre ersten Punkte zu holen. Nach torlosem

weiter

ZAHL DES TAGES

9

Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft hat Andreas Beck in seiner Karriere absolviert. Sein Debüt feierte er im Februar 2015 unter Bundestrainer Jogi Löw bei der 0:1-Niederlage gegen Norwegen. Der Rechtsverteidiger wurde in der Halbzeit für den Stuttgarter Andreas Hinkel eingewechselt.

weiter

Wannenwetsch unterschreibt in Aalen

Fußball Stefan Wannenwetsch aus Langenau, der sich im Training beim VfR Aalen fit gehalten hat, beim im Rohrwang einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. Zuletzt trug der 27-Jährige Mittelfeldspieler das Trikot des Drittligisten Rostock, wo sein Vertrag nicht mehr verlängert worden war. Foto: Eibner

weiter
  • 4
  • 950 Leser

Dunkles Tauchen nach fehlgeschlagenen Golfbällen

Golf Den Kindheitstraum zum Hauptberuf gemacht: Golfballtaucher - doch wie funktioniert das überhaupt?

Thomas Köhler, hauptberuflich Golfballtaucher, büxte als Kind von Zuhause aus, schnappte sich sein Fahrrad und fuhr 20 Kilometer weit. Aber nicht zum nächsten Süßigkeitenladen oder zum Freibad. Nein, er fuhr zum Golfplatz. Dort suchte er das Gebüsch nach falsch gelandeten Golfbällen ab. Bis eines Tages sein Onkel ihm eine Mitgliedschaft im Golfclub

weiter
  • 124 Leser

Mit Hansi Müller locker am Ball

Sportprogramm Der Ex-Fußballer aus Stuttgart trat an mehreren Orten der Remstal-Gartenschau als Bewegungsbotschafter auf. Und hatte viel Spaß beim leichten Sport in Mögglingen.

Auf geht’s Mädel’s - ich bin der Hansi“, und das Eis in Mögglingen war schnell gebrochen. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Hansi Müller kam als Bewegungsbotschafter der Remstal-Gartenschau auf den Bahnhofsvorplatz nach Mögglingen. Ein gutes Dutzend Sportbegeisterte – in der Tat vor allem Frauen –wollte zusammen

weiter
  • 136 Leser

Raus aus der Komfortzone

Fußball, Jupiler League Andreas Beck (32) wagt noch einmal etwas Neues: Der Ex-Nationalspieler will mit seinem Wechsel zum belgischen KAS Eupen nicht nur seinen fußballerischen Horizont erweitern.

Es ist keines dieser Gespräche, in denen nur „von Spiel zu Spiel“ geschaut wird. In denen die gängigen Floskeln gedroschen werden. Andreas Beck tickt anders als viele seiner Kollegen. Der frühere Wasseralfinger nimmt sich Zeit. Viel Zeit. Er redet zwangsläufig über Fußball – aber nicht nur. Bei dem Ex-Nationalspieler zählen

weiter

Überregional (100)

Interview

„Da muss man demütig sein“

Die Folgen des Klimawandels für den Wald werden intensiv erforscht. Voraussagen sind schwer. Das sagt der Leiter des Instituts für Waldökosysteme Eberswalde, Professor Andreas Bolte . Eine Milliarde Setzlinge stehen für die Aufforstung bereit. Genug? Andreas Bolte: Die Zahl stammt vom Bundesvorsitzenden der Baumschulen. Das wäre natürlich eine weiter
  • 244 Leser

„Ein Fall, den wir nicht üben können“

Nach dem Absturz zweier Eurofighter im Sommer kämpft das Geschwader „Steinhoff“ in Laage mit den Folgen. Die Trauer sei noch nicht überwunden, sagt Kommandeur Pattrick Reich.
Die Kinder Shirts sind wieder verfügbar“, verkündet ein Aushang im Flur. „Größe 92 – 152.“ Daneben hängt ein kleines Oberteil zur Anschauung, rot, mit einem gemalten Flugzeug auf der Brust. Fürs Fliegen begeistert werden auf dem Stützpunkt Laage in der Nähe von Rostock also schon die Allerkleinsten. Geht man nach der weiter
  • 248 Leser
Leichtathletik

„Ein ökonomisches Problem“

Klima, Wirtschaftlichkeit und Zuschauereinbußen: Der Tübinger Sportsoziologe Helmut Digel spricht über die anstehende WM in Katar.
Er habe gegen die Vergabe der WM an Doha gestimmt, sagt Helmut Digel, von 2001 bis 2015 als Vizepräsident und Council-Mitglied des Internationalen Leichtathletik-Verbands IAAF an der Entwicklung der Weltleichtathletik maßgeblich beteiligt. Die Vergabe der Weltmeisterschaft in den Wüstenstaat Katar war und ist wegen der extremen Hitze mit über 40 weiter
  • 163 Leser
Klick mal rein

10 000 Euro für Engagierte

Für den Deutschen Engagementpreis sind 617 Menschen aus den Bereichen Soziales, Bildung und Integration nominiert – 75 davon aus Baden-Württemberg. Noch bis zum 24. Oktober können Bürger auf www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für ihren Favoriten abzustimmen. Über die „Engagiertensuche“ kann auch speziell nach Nominierten weiter
  • 119 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1Der Reifenhersteller Goodyear Dunlop streicht in den Werken Hanau und Fulda insgesamt nur 1050 statt geplanter 1100 Arbeitsplätze. An beiden Standorten arbeiten rund 2900 Beschäftigte. 2 K+S kappt wegen schwacher Kalinachfrage die Produktion. Bis Ende 2019 werde die Düngemittelproduktion für Kaliumchlorid um bis zu 300 000 Tonnen reduziert. weiter
  • 235 Leser

65 Millionen fürs Stadion

Die Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena soll saniert werden.
Das Fußball-Stadion des VfB Stuttgart soll für die EM 2024 für rund 65 Millionen Euro renoviert und ausgebaut werden. Wie die Stuttgarter Nachrichten und die Stuttgarter Zeitung berichten, gewährt die Stadt der Betreibergesellschaft einen Zuschuss von 20 Millionen Euro. Die restlichen 45 Millionen Euro sollen je zur Hälfte die Stadiongesellschaft weiter
  • 283 Leser

Waldeslust und Waldesfrust

Der Krisengipfel zum Zustand der Bäume steht unter dem Eindruck des Klimawandels. Einig ist man sich vor allem darin, dass etwas getan werden muss. Uneinig darin, was.
Bei den Bränden im Amazonas-Becken seien in diesem Jahr Flächen in der Größe des gesamten deutschen Waldes gerodet worden, sagt der FDP-Bundestagsabgeordnete Christoph Hoffmann. Am Donnerstag wird seine Fraktion einen Antrag in den Bundestag einbringen, in dem die Bundesregierung aufgefordert wird, „ein Konzept für Aufforstungen als Alternative weiter
  • 345 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Frankreich, 7. Spieltag Dijon FCO – Oly. Marseille 0:0 Spanien, 6. Spieltag Valladolid – Granada 1:1 (1:1) Betis Sevilla – Levante 3:1 (1:1) Italien, 5. Spieltag Hellas Verona – Udinese 0:0 Tennis Herren-Turnier in Chengdu/China (1,213 Mio.Dollar) 1. Runde: Lajovic (Serbien/Nr. 5) – Londero (Argentinien) 6:2, 4:6, weiter
  • 123 Leser

Auf Formsuche für die WM

Start in die Qualifikation zur Europameisterschaft gegen Weißrussland als Gradmesser.
Der Start in die EM-Qualifikation kommt Henk Groener und den deutschen Handballerinnen 66 Tage vor dem WM-Auftakt gegen Brasilien gerade recht. „Wir wollen vor heimischer Kulisse mit zwei Punkten starten, um mit viel Schwung in die kommenden Aufgaben zu gehen“, sagte der Bundestrainer vor dem Duell mit Weißrussland am Mittwoch (18.45 Uhr/Sport1) weiter
  • 252 Leser

Boeing Konzern zahlt an Opfer-Familien

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing startet sein Entschädigungsprogramm für Angehörige der Opfer der Flugzeugabstürze in Indonesien und Äthiopien. Die Familien der 346 Menschen, die bei den Unglücken starben, sollen jeweils rund 144 500 Dollar (gut 131 000 EUR) erhalten. Die Familien könnten ihre Ansprüche ab sofort geltend machen und weiter
  • 5
  • 179 Leser

Bosse sollen vor Gericht

Die Anklage wirft der Führung Marktmanipulation vor.
Verschwiegene Milliardenrisiken, verspätete Information der Aktionäre – und dazu die drei gewichtigen Namen Herbert Diess, Hans Dieter Pötsch und Martin Winterkorn: Die Führungsspitze von Volkswagen ist wegen Marktmanipulation angeklagt. Nach dem Willen der Braunschweiger Staatsanwaltschaft sollen sich die Top-Manager vor Gericht verantworten. weiter

Brexit-Chaos: Urteil weist Johnson in die Schranken

Der oberste Gerichtshof erklärt die vom Premierminister verordnete Zwangspause des Parlaments für gesetzeswidrig. Die Abgeordneten treten sofort wieder zusammen.
Dieses Urteil könnte sich als vernichtender Schlag für Großbritanniens Premierminister Boris Johnson erweisen. Einstimming entschieden die elf Mitglieder des höchsten britischen Gerichtshofs in einem Urteil von historischer Bedeutung, dass die von der Regierung verhängte Zwangspause für das Parlament ungesetzlich und damit „null und nichtig“ weiter
  • 205 Leser

Bund kritisiert Umgang mit Lehrern im Südwesten

Ministerium bemängelt die Praxis, dass im Sommer viele Pädagogen in die Arbeitslosigkeit geschickt werden.
Rüge für Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU): Die Bundesregierung kritisiert die Praxis, Lehrkräfte während der Sommerferien arbeitslos zu stellen. In Deutschland macht kein Bundesland häufiger von dieser Sparmaßnahme Gebrauch als der Südwesten. Grundsätzlich sei es zwar möglich, auch Arbeitsverträge von Lehrkräften weiter
  • 124 Leser

Bundesregierung hilft Condor

Die Tochter des insolventen Reiseanbieters hat einen Staatskredit beantragt. Berlin gibt grünes Licht dafür und auch das Land Hessen ist mit im Boot.
Die Pleite des zweitgrößten europäischen Reisekonzerns Thomas Cook jagt Schockwellen durch die Branche. Die Insolvenz des britischen Traditionsunternehmens trifft die Tourismusindustrie ausgerechnet vor Beginn der Herbstferien in Deutschland. Zumindest der zu Thomas Cook gehörende Ferienflieger Condor kann aber vorerst aufatmen. Das Unternehmen weiter
  • 230 Leser
Land am Rand

Butterbrot für Genießer

Was wird im Jahresverlauf nicht alles gefeiert: Wussten Sie, dass der „Tag des deutschen Bieres“ am 23. April begangen wird, internationale Biersorten jedoch immer am ersten Freitag im August gefeiert werden? Und beim Händewaschen gilt die simple Regel: Noch einmal Weihnachten, dann ist wieder Waschen. Den „Internationalen Hände-Waschtag“ weiter
  • 102 Leser

China-Roller ist keine Kopie

Piaggio ist mit einer Klage gegen eine vermeintliche China-Kopie eines Motorrollers gescheitert. Die Modelle hätten einen unterschiedlichen Gesamteindruck, urteilte das EU-Gericht. Während beim chinesischen Roller von Zhejiang eckige Konturen im Vordergrund stünden, seien es bei der italienischen Vespa LX runde Linien. Es bestehe also keine Verwechslungsgefahr. weiter
  • 225 Leser
Diesel-Bußgeld

Daimler-Bußgeld spült Millionen in Landeshaushalt

Zahlungen der Autoindustrie bringen Baden-Württemberg insgesamt 1,5 Milliarden Euro. Der Klimaschutz soll davon profitieren.
Die Stuttgarter Daimler AG muss an das Land Baden-Württemberg infolge der Abgasaffäre ein Bußgeld in Höhe von 870 Millionen Euro zahlen. Den entsprechenden Bescheid hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart am Dienstag zugestellt. Der Konzern verzichtet auf die Einlegung von Rechtsmitteln, damit ist das Verfahren rechtskräftig abgeschlossen. Als Grund weiter
  • 172 Leser

Der 350-Millionen-Euro-Plan

Die Bundesregierung will die berufliche Bildung stärken. Unter anderem wird das Aufstiegs-Bafög ausgebaut.
Die Bundesregierung weitet die Fördermöglichkeiten des Aufstiegs-Bafög aus und will dafür in dieser Legislaturperiode 350 Millionen Euro ausgeben. Unter anderem sollen Menschen in der beruflichen Weiterbildung mehr Geld bekommen, wie das Bundeskabinett am Mittwoch beschließen will. „Über berufliche Bildung ist viele Jahre nur wenig gesprochen weiter
  • 175 Leser

Der Countdown für die Emirate läuft: Erster Astronaut fliegt ins All

Zum ersten Mal schicken die Vereinigten Arabischen Emirate an diesem Mittwoch einen Astronauten zur Internationalen Raumstation. Hassa Al-Mansuri wird der erste Raumfahrer sein, der auf Arabisch eine Videotour durch die ISS führen und Experimente auf Arabisch erklären wird. Die Europäische Raumfahrtagentur Esa hatte die Emirate bei der Vorbereitung weiter
  • 167 Leser

Der Kurstreiber fehlt

Nach dem Rückschlag zu Wochenbeginn hat sich der Dax am Dienstag stabilisiert. Der mit Spannung erwartete Ifo-Index wurde aber nicht Kurstreiber für den Leitindex. Im Dax ging es nach der Vortagsrally für die Lufthansa (Bild) erneut bergauf. Die Aktien blieben nach der Insolvenz von Thomas Cook, die Flugkapazitäten vom Markt nimmt, weiter gefragt. weiter
  • 239 Leser

Drohungen und Freundschaftsangebote

US-Präsident Trump schlägt moderaten Ton an. Kanzlerin Merkel trifft Irans Präsidenten.
US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag in seiner Rede vor der UN-Vollversammlung in New York einen ungewöhnlich moderaten Ton gegenüber Gegnern und Konkurrenten der USA gewählt. „Amerika ist bereit, Freundschaft zu schließen mit allen, die aufrichtig Frieden und Respekt anstreben“, betonte er. In den vergangenen Jahren war er deutlich weiter

Ermittlungen gegen Juul

Gegen den E-Zigaretten-Hersteller Juul Labs laufen laut „Wall Street Journal“ in Kalifornien Ermittlungen. Das Unternehmen steht wegen zweifelhafter Methoden bei der Vermarktung an Jugendliche in der Kritik. Foto: Justin Sullivan/afp weiter
  • 181 Leser

Erneutes „Finale dahoam“

Der FC Bayern München bekommt eine neue Chance auf ein „Finale dahoam“. Zehn Jahre nach der unvergesslichen, sportlich dramatischen Niederlage des deutschen Fußball-Rekordmeisters gegen den FC Chelsea wird das Endspiel der Champions League 2022 wieder in der Allianz Arena stattfinden. Das entschied das Uefa-Exekutivkomitee am Dienstag weiter
  • 170 Leser

Ernüchterung nach dem Aus

Das deutsche Nationalteam zerstreut sich in alle Winde. Der Traum von den Olympischen Spielen bleibt – aber die Chance ist nur noch klein.
Noch in der Abschlusssitzung nach dem EM-Aus stimmte Nationaltrainer Andrea Giani die deutschen Volleyballer auf das Ziel Olympische Spiele ein. Aus dem schwachen Auftritt im Viertelfinale gegen Polen wollen die Deutschen Lehren für das Qualifikationsturnier Anfang Januar in Berlin ziehen. Für die Generation um Diagonalangreifer Georg Grozer ist es weiter
  • 128 Leser
Musik

Fabrik und Museum statt Konzertsaal

In der neuen Reihe „Hin und weg!“ spielt die Gaechinger Cantorey an außergewöhnlichen Orten.
Die Musik von Johann Sebastian Bach auf einem ehemaligen Fabrikgelände, in einer katholischen Kirche oder in einem Kunstmuseum – passt das überhaupt zusammen? Ja und nein, findet Hans-Christoph Rademann, der Leiter der Bachakadmie in Stuttgart. Doch er will ein Experiment wagen. Am 17. Oktober startet die neue Konzertreihe der Internationalen weiter
  • 132 Leser
Fahr mal hin

Fahr mal hin

Zum zweiten Mal wird am Freitag die „Nacht der Forschung“ in Mannheim, Heidelberg und Eppelheim stattfinden. An 16 Orten können die Besucher Entdeckungen machen und Versuche durchführen. Angeboten werden von 15 Uhr bis Mitternacht Konzerte, Vorträge, Führungen und Experimente in den Bereichen Natur-, Sozial- und Kulturwissenschaften weiter

Familie schwer verletzt

Bei der Kollision eines Autos mit einem Lastwagen im Landkreis Biberach ist eine vierköpfige Familie lebensgefährlich verletzt worden. Ihr Auto war bei Hochdorf von der Fahrbahn abgekommen und prallte auf der Landstraße mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Raser ohne Führerschein Ein Autofahrer (21) ohne Führerschein hat sich in Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) weiter
  • 101 Leser

Feier Hochzeitskorso legt Verkehr lahm

Eine Hochzeitsgesellschaft hat in der Rhein-Neckar-Region mit einem Autokorso ein Verkehrschaos ausgelöst. Die Partygesellschaft legte mit ihren Wagen zeitweise sowohl im Heidelberger Stadtteil Rohrbach als auch in der Mannheimer Innenstadt den Verkehr lahm, wie die Polizei am Montag mitteilte. Zeugen zufolge blockierten die Autofahrer am Samstag zuerst weiter

Filmakademie ehrt Juliette Binoche

Die französische Schauspielerin Juliette Binoche (55) erhält von der Europäischen Filmakademie einen Ehrenpreis für ihr „beeindruckendes Engagement“ für das Kino. Begründung: Binoche („Chocolat“, „Der englische Patient“) sei bereits in mehr als 60 Spielfilmen in Englisch und Französisch, in Mainstream- weiter
  • 141 Leser

Flughunde verhungern

Fledermäuse leiden massiv unter anhaltender Dürre.
Infolge einer anhaltenden Dürre verhungern in einigen Gegenden im Osten Australiens derzeit hunderte Flughunde und Fledermäuse. In den Bundesstaaten Queensland und New South Wales habe die Zahl der toten Fledermäuse in den vergangenen zwei Wochen deutlich zugenommen, teilte die Schutzorganisation Bats Queensland am Dienstag mit. Die ehrenamtliche weiter
  • 115 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Anklage gegen VW-Spitze

Fragile Strategie

Das hat es so noch nie gegebgen: Die zwei mächtigsten Führungskräfte des größten deutschen Industriekonzerns werden angeklagt. In aller Regel wäre es nun an der Zeit, zurückzutreten oder zumindest den Job ruhen zu lassen. Nicht so bei Volkswagen. VW-Chef Herbert Diess und Aufsichtsratsvorsitzender Hans Dieter Pötsch halten sich für unschuldig, weiter
  • 241 Leser

Freude über Franco-Umbettung

Mit Fotos von Bürgerkriegsopfern demonstrieren Spanier vor dem Obersten Gericht in Madrid. Der hat zu ihrer Freude entschieden, dass Diktator Franco aus dem Mausoleum auf einen Friedhof gebracht werden kann. Foto: Paul White/dpa weiter
  • 155 Leser

Fritz Kellers großer Tag

Am Freitag wird der Breisgauer zum DFB-Präsidenten gewählt. Zugleich sollen seine Aufgaben und Befugnisse im Spitzenverband neu geregelt werden.
Am Vortag seiner Wahl zum DFB-Präsidenten trifft Fritz Keller in Frankfurt Angela Merkel. Die Bundeskanzlerin ist am Donnerstag Ehrengast bei der Grundsteinlegung für die neue Akademie des Deutschen Fußball-Bundes. Ein neues Fundament muss Keller bei dem seit Jahren kriselnden Fußball-Verband generell legen. Alle seine vier Vorgänger scheiterten weiter
  • 154 Leser

Führend bei Patenten

Unternehmen in Deutschland melden viele Schutzrechte an.
Deutschland ist bei der Nutzung von Patentrechten in der Industrie europaweit führend. Das geht aus einem gemeinsamen Bericht des Europäischen Patentamts (EPA) und des EU-Amts für geistiges Eigentum hervor. Ein Drittel der Beschäftigten in Deutschland arbeite in Wirtschaftszweigen mit starker Nutzung der Patentrechte und erwirtschafte die Hälfte weiter
  • 217 Leser

Gericht zählt Johnson an

Oberstes Gericht kippt Parlamentspause. Neuwahlen möglich.
Nach seiner Niederlage vor dem Obersten Gerichtshof Großbritanniens fordert Regierungschef Boris Johnson schnelle Neuwahlen. Zuvor hatte das Oberste Gericht in London die im Brexit-Streit von Johnson verfügte fünfwöchige Zwangspause des Parlaments für illegal und unwirksam erklärt. Führende EU-Abgeordnete begrüßten das Urteil. „Zumindest weiter
  • 182 Leser
Leitartikel Tanja Wolter zum Wechsel an der Verdi-Spitze

Größe allein hilft nicht

Neugründungen sind immer von Aufbruchstimmung begleitet, von dem Willen, die Welt ein bisschen weiterzudrehen. Verdi-Chef Frank Bsirske gehört zu den Figuren, die dafür stehen. Mehr als 18 Jahre stand er an der Spitze von Verdi, genauso lange wie es die Dienstleistungsgewerkschaft gibt. Die Stabübergabe an seinen bisherigen Vize Frank Werneke ist weiter
  • 158 Leser

Große Auswahl für Bad Herrenalb

Gleich 29 Kandidaten sind zur Wahl in der kleinen Stadt zugelassen. Dahinter steckt eine Satire-Partei.
Skurrile Situation in Bad Herrenalb: Zur Wahl zum Bürgermeister der kleinen Stadt im Landkreis Calw sind sage und schreibe 29 Kandidaten zugelassen. „Wir wundern uns sehr, denn das ist eine außergewöhnlich hohe Zahl“, sagte ein Stadtsprecher am Dienstag nach dem entsprechenden Gemeinderatsbeschluss vom Vorabend. Offenbar hätten sich weiter
  • 150 Leser

Gurlitt-Funde erstmals in Israel

Der Fund der Gurlitt-Sammlung galt als Sensation – und verschaffte dem Thema „NS-Raubkunst“ große Aufmerksamkeit. Mehr als 80 Werke aus dem Erbe des deutschen Kunsthändlers Hildebrand Gurlitt (1895-1956) sind von Dienstag an erstmals in Israel zu sehen. Die Ausstellung mit dem Titel „Fateful choices“ (etwa: Schicksalsentscheidungen) weiter
  • 145 Leser

Gutachten Rückschlag für polnische Justiz

Polnische Richter müssen im Kampf gegen Justizreformen der nationalkonservativen Regierung einen Rückschlag einstecken. Ein Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) kam in einem Gutachten zu dem Schluss, dass die neue Regelung für Disziplinarverfahren gegen Richter derzeit kein Fall für den EuGH sein sollte. Aktuell sei kaum feststellbar, weiter
  • 150 Leser

Guter Start für Bamberg

Derbysieg in Bayreuth – auch Ulm trumpft auf.
Der frühere Serienmeister Bamberg ist mit einem Derbysieg in die neue Saison der Basketball Bundesliga (BBL) gestartet. Das Oberfrankenduell in Bayreuth entschieden die Gäste nach einer starken ersten Hälfte mit 88:74 (47:29) für sich und bescherten ihrem Trainer Roel Moors ein erfolgreiches Debüt. Auch Ulm gelang bei der Premiere unter seinem weiter
  • 120 Leser

Heute auf swp.de

Sport Am Wochenende findet der 15. Einstein Marathon in Ulm statt. Alle Infos unter swp.de/einstein2019 Obst Welches saisonale Obst und Gemüse gibt es zurzeit? Alle Infos auf swp.de/erntezeit Technologie Apple baut neuen „Mac Pro“ doch wieder in Texas. Mehr dazu unter swp.de/videos weiter

Immobilien Wohnraum wird immer teurer

Die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland lagen im zweiten Quartal 2019 durchschnittlich um 5,2 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum. Besonders kräftig zogen die Preise in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt/Main, Stuttgart und Düsseldorf an. Dort verteuerten sich Ein- und Zweifamilienhäuser binnen Jahresfrist um 10 Prozent, Eigentumswohnungen weiter
  • 183 Leser
Kommentar Hendrik Bebber über das Urteil im Brexit-Streit

Johnsons Waterloo

In klassischen englischen Krimis serviert der Butler seinem Hausherrn als Ausweg aus einer hoffnungslosen Situation auf dem Silbertablett ein Glas Whisky und einen Revolver. Boris Johnsons Alternative nach dem vernichtenden Urteil des höchsten britischen Gerichtshofs zeichnet sich womöglich in der jüngsten Übersicht des Dachverbandes der Buchmacher weiter
  • 200 Leser

Jüdische Bibel hinter Mauern und auf Reise

Ein Ehepaar versteckte die „Heilige Schrift der Israeliten“, bevor es von Nazis ermordet wurde.
Die Odyssee eines Buches veranschaulicht in Bopfingen (Ostalbkreis) die Geschichte eines im Holocaust ermordeten Paares. Nach knapp 50 Jahren in einer geheimen Kammer und einer fast 30-jährigen Reise durch Deutschland ist eine jüdische Bibel dort jetzt zum Ausstellungsobjekt geworden. Der Darmstädter Künstler Gerhard Roese hat die „Heilige weiter
  • 152 Leser

Kapitän fällt aus

Fußball Drittligist SV Waldhof Mannheim muss mindestens zwei Wochen auf Kapitän Kevin Conrad verzichten. Der Verteidiger zog sich beim 3:0-Sieg am Montag beim KFC Uerdingen eine Bänderverletzung am Knöchel zu. Heidenheim verlängert Fußball Der 1. FC Heidenheim hat den Vertrag mit Ersatztorhüter Vitus Eicher langfristig verlängert. Der 28-Jährige weiter
  • 242 Leser

Karl Lamprecht wird neuer Zeiss-Chef

Aufsichtsrat regelt die Nachfolge für den scheidenden Vorstandsvorsitzenden Michael Kaschke.
Der Aufsichtsrat der Carl Zeiss AG hat die Position des Vorstandsvorsitzenden einmal mehr aus den eigenen Reihen besetzt. Wie das Unternehmen mitteilte, rückt Karl Lamprecht (54) zum 1. April an die Spitze des Vorstands und löst Michael Kaschke (62) ab. Dieser gehört dem Vorstand seit dem Jahr 2000 an und ist seit 2011 Vorstandschef. Der 62-Jährige weiter
  • 273 Leser

Katholiken Werben für den Reformprozess

Mit Blick auf die Herbstvollversammlung der Bischöfe hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) die katholische Kirche aufgefordert, sich von ihrem Reformprozess nicht abbringen zu lassen. „Wir sollten an dem synodalen Weg selbstverständlich festhalten“, sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Er ist der einzige Weg, weiter
  • 156 Leser

Konjunktur Ifo-Index steigt erstmals wieder

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im September um 0,3 Punkte auf 94,6 Zähler gestiegen – nach fünf Rückgängen in Folge. Im August hatte das Konjunkturbarometer noch den tiefsten Stand seit November 2012 erreicht. Analysten hatten einen leichten Anstieg des Ifo-Index auf 94,5 Punkte erwartet. Der Indikator beruht auf der Befragung von etwa 9000 weiter
  • 188 Leser

Kranker Kater

Kopfschmerzen , Übelkeit und das unbändige Verlangen, den Tag im Bett zu verbringen – solche Beschwerden treten häufig nach ausgiebigem Alkoholgenuss auf. Und werden unter dem Begriff Kater zusammengefasst. Bekanntlich hat das aber nichts mit einem Stubentiger zu tun. Früher sagte man wohl nach durchzechter Nacht beschönigend: Ich habe einen weiter
  • 170 Leser

Kriminelle Clans vor allem in NRW

Auswertung des Bundeskriminalamts zeigt: Organisierte Banden sind nicht mit Terrorgruppen verbunden.
Berlin. 45 Ermittlungsverfahren liefen 2018 bundesweit gegen kriminelle Familienclans – drei davon in Baden-Württemberg. 22 Fälle wurden allein in Nordrhein-Westfalen erfasst. Das geht aus einem bundesweiten Lagebild zur Clankriminalität hervor, das erstmals vom Bundeskriminalamt (BKA) erstellt und am Dienstag vorgestellt worden ist. weiter
  • 149 Leser

Lange Dissensliste

Die Spitzen von Grünen und CDU ringen noch um zahlreiche Details des Doppelhaushalts des Landes für die Jahre 2020 und 2021.
Rund 200 Seiten mit teils eng bedruckten Tabellen umfasst die interne Beratungsvorlage von Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne), die die Mitglieder der Haushaltskommission der Koalition am vergangenen Sonntag durchgearbeitet haben. Am Ende stand eine Liste der Punkte, bei denen entweder Vertreter der CDU oder der Grünen mit dem Votum der obersten weiter
  • 129 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Wolfgang Joop Der Modeschöpfer (74) hat bereits früh seinen Weg zum kreativem Stil gefunden – mit Kleidung von seinem Opa Paul. In dessen viel zu weiter schwarzer Cordhose habe sein Hintern wie ein „Tütenarsch“ gewirkt, doch das sei ihm egal gewesen, sagte Joop. Erste Geschäfte habe er bereits im Internat gemacht, wo er Opas Kleidungsstücke weiter

Maria ist weiter

Tennis Tatjana Maria ist beim WTA-Turnier in Taschkent ins Achtelfinale eingezogen. Die 32-Jährige aus Bad Saulgau gewann ihr Auftaktmatch gegen die Weißrussin Olga Govortsova nach 1:22 Stunden 7:6 (7:5), 6:1. Nun trifft ise auf die Russin Anna Kalinskaya. Koepfer ist raus Tennis Dominik Koepfer hat sein erstes Hauptrundenspiel nach seiner Erfolgsstory weiter
  • 117 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 84,88 4501-5500 l 73,25 1501-2000 l 80,00 5501-6500 l 72,73 2001-2500 l 77,14 6501-7500 l 72,16 2501-3500 l 75,42 7501-8500 l 72,06 3501-4500 l 73,83 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 160 Leser

Medikamente Engpässe werden immer größer

Neun von zehn Apothekern halten die Lieferengpässe bei gängigen Medikamenten für eines der größten Probleme im Berufsalltag – vor drei Jahren hatte sich nur jeder dritte Pharmazeut darüber geärgert. Das ergab die repräsentative Umfrage „Apothekenklima-Index 2019“. Zudem gaben sechs von zehn Apothekern an, mehr als zehn Prozent weiter
  • 169 Leser

Meghan wirbt für Frauenrechte

Das royale Paar Prinz Harry und Herzogin Meghan (Foto) besuchen in Südafrika die historische Altstadt von Kapstadt. Die Herzogin von Sussex wird bei ihrem Aufenthalt, ihrer ersten Auslandsreise nach der Geburt ihres ersten Kindes, das Thema Frauenrechte in den Fokus stellen, das angesichts der grassierenden Gewalt gegen Frauen derzeit die Schlagzeilen weiter
  • 175 Leser

Mehr Kaffee für Deutschland

Die Einfuhr von Kaffee ist verglichen mit dem Vorjahreszeitraum im ersten Halbjahr 2019 um 2,9 Prozent auf rund 627 000 Tonnen gestiegen. Der Warenwert lag bei 1,4 Mrd. EUR. Hauptlieferland ist Brasilien. Foto: Christin Klose/dpa weiter
  • 172 Leser

Messerattacke Tatverdächtiger festgenommen

Nach der lebensgefährlichen Messerattacke auf einen 25-Jährigen in Heilbronn ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Gegen den 46-Jährigen sei Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Am 13. September hatte sich der 25-Jährige auf dem Gehweg mit einer Frau aufgehalten. Ein Fahrradfahrer war weiter
  • 106 Leser
Kommentar Nadine Vogt zur Kritik an der Leichtathletik-WM

Mit Skepsis begleiten

Kurz vor Beginn der Leichtathletik-WM in Katar werden die kritischen Stimmen lauter. Auch die Sportler äußern sich. Da wäre die Sache mit den Menschenrechten und Korruptionsvorwürfen im reichen Öl-Staat. In Zeiten von Greta Thunberg und „Fridays-for-Future“-Demonstrationen ist ein herunter gekühltes Stadion – mit riesigem Energieaufwand weiter
  • 124 Leser

Motorsport David Schumacher in der Formel 3

Nachwuchs-Rennfahrer David Schumacher gibt in Sotschi am Wochenende sein Debüt in der Formel 3. Der 17 Jahre alte Sohn des ehemaligen Formel-1-Fahrers Ralf Schumacher übernimmt im letzten Rennen der Saison in Russland das Cockpit des verletzten Australiers Alex Peroni. Das teilte der Rennstall Campos Racing am Dienstag mit. „Ich werde weiter
  • 121 Leser

Mühsame Gespräche zur Grundrente

Union und SPD kommen sich langsam näher. Eine Einigung dürfte noch einige Zeit dauern.
Bis zur Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober könnte es eine Einigung zwischen Union und SPD über die Grundrente geben, hofft der SPD-Rentenpolitiker Ralf Kapschack: Die meisten in der Koalition wollten das Thema möglichst rasch abräumen. Sein CDU-Kollege Peter Weiß ist nicht so optimistisch: Viele Fragen seien offen, sagte er unserer Zeitung. weiter
  • 106 Leser

Nations League Löws Team darf wieder mitspielen

Die Schmach der Zweitklassigkeit bleibt Joachim Löw erspart. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kann sich dank einer Uefa-Reform in der Nations League trotz des sportlichen Scheiterns wieder mit den besten Teams des Kontinents messen. Das Exekutivkomitee beschloss eine Aufstockung der A-Liga von zwölf auf 16 Mannschaften. Die vier Absteiger weiter
  • 180 Leser
Kommentar Guido Bohsem über die Wahl der Grünen-Fraktion

Nicht zu stoppen

Die Grünen kann derzeit nichts aufhalten, noch nicht einmal sie selbst. Man stelle sich nur einmal den Häme-Tsunami vor, wenn CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer beim Thema Pendlerpauschale ähnlich ahnungslos vor sich hin geredet hätte wie der grüne Superstar Robert Habeck. Und man stelle sich die wie üblich selbstzerstörerisch zankende SPD weiter
  • 169 Leser

Niederlage für Cem Özdemir

Anton Hofreiter und Katrin Göring-Eckhardt bleiben an der Fraktionsspitze.
Es hat nicht ganz gereicht: Der frühere Parteichef Cem Özdemir ist am Dienstag bei der Wahl der Grünen-Fraktionsführung knapp gescheitert. Er erhielt 40,3 Prozent der Stimmen, Amtsinhaber Anton Hofreiter vom linken Parteiflügel setzte sich mit 58,2 Prozent durch. Beim Frauenplatz war das Ergebnis deutlicher. Hier lag die bisherige Fraktionschefin weiter

Nils Politt vor ungewisser Zukunft

Nils Politt weiß auch kurz vor Ende der Saison nicht, wie seine Zukunft aussieht. Nach wie vor ist nicht klar, ob es seine Mannschaft Katusha-Alpecin weiterhin gibt. „Ich kann keine Auskunft geben, weil ich es selbst nicht weiß. Vom Management haben wir noch nix bekommen, das sagt alles. Ich warte auf das Signal seit dem ersten Ruhetag der Tour“, weiter
  • 265 Leser

NS-Verbrecher Noch 29 Verfahren sind anhängig

In Deutschland laufen einem Bericht zufolge noch 29 Strafverfahren gegen mutmaßliche Nazi-Verbrecher. Vor allem ehemalige Wachleute in Konzentrationslagern seien in den Fokus der Ermittlungen gerückt, teilte der Norddeutsche Rundfunk unter Berufung auf Recherchen des NDR-Politikmagazins „Panorama 3“ mit. Die Ermittlungen richteten sich weiter
  • 148 Leser

Privatsphäre Google muss Links löschen

Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Bürgern auf Löschung aus den Ergebnislisten von Suchmaschinenbetreibern wie Google gestärkt: Die Unternehmen sind nicht verpflichtet, Links weltweit zu entfernen, müssen aber die Löschung in den EU-Staaten vornehmen und Maßnahmen ergreifen, damit Internetnutzer nicht auf Links außerhalb der EU zugreifen. weiter
  • 194 Leser

Rad-WM Heftiger Regen setzt vielen zu

Im Regen von Yorkshire sind die deutschen Medaillenhoffnungen weggespült worden. Lisa Klein (Erfurt) erreichte beim Sieg der überragenden Amerikanerin Chloe Dygert im Einzelzeitfahren der Straßenrad-WM am Dienstag immerhin den fünften Platz, Ex-Titelträgerin Lisa Brennauer (Durach) fuhr auf Platz zehn. Heftige Regenfälle hatten den Zeitplan durcheinandergewirbelt weiter
  • 111 Leser

Rapinoe will die Welt verändern

Megan Rapinoe nutzte die Bühne nach ihrer Wahl zur Weltfußballerin, um an die Kollegen in der Mailänder Scala zu appellieren. „Wir haben die einzigartige Möglichkeit im Fußball, anders als in jedem anderen Sport, dieses wundervolle Spiel zu nutzen, um die Welt zum Besseren zu verändern“, sagte die Amerikanerin. Es sei nötig gegen weiter
  • 116 Leser

Rauchverbot abgelehnt

Die Festwirte argumentieren mit luftigen Zelten.
Die Festwirte auf dem Cannstatter Wasen lehnen das Rauchverbot einheitlich ab, das Landesgesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) anstrebt. Ihr Sprecher Werner Klauss sagte, die Dächer der Zelte ließen ausreichend Luft durch, außerdem wäre der Großteil der Besucher enttäuscht von einem Verbot. Rauchen gehöre zur Geselligkeit dazu. Zudem wird weiter
  • 123 Leser

Rechtsterror Europol warnt vor Schwachstellen

Die europäische Polizeiagentur Europol hat Schwachstellen beim Kampf gegen Rechtsterror durch europäische Sicherheitsbehörden beklagt. Die Gefahr durch gewaltbereite Rechtsextremisten wachse, heißt es in einem Papier, das WDR, NDR und „Süddeutscher Zeitung“ vorliegt. In vielen EU-Ländern sei es zu einer erheblichen Anzahl gewalttätiger weiter

Rom lässt Leonardo reisen

Eines der berühmtesten Werke Leonardo da Vincis, der Vitruvianische Mensch, darf in der Ausstellung zum 500. Todestag da Vincis in Paris gezeigt werden. Das hat das Kultusministerium in Rom nach längerem Gerangel mitgeteilt. Die Ausstellung im Louvre eröffnet am 24. Oktober. Karikaturen zur Republik Karikaturen aller sieben Bundeskanzler und der weiter
  • 153 Leser

Ruf nach Stärkung der Mieter

Verbände fordern einen neuen Vorstoß gegen weitreichende Mieterhöhungen auf Bundesebene.
Der Mieterbund und der Verband der kommunalen Wohnungsbauunternehmen fordern, Auswüchsen bei Mieterhöhungen per Bundesgesetz einen Riegel vorzuschieben. „Der Gesetzgeber sollte den schwarzen Schafen am Wohnungsmarkt Grenzen setzen“, sagte die Direktorin des Verbands baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (VBW), Iris weiter
  • 140 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 18.30 – 20.15 Uhr Handball, EM-Qualifikation, Frauen, Gruppe 6, 1. Spieltag: Deutschland – Weißrussland Sky 18.30 – 21.00 Uhr Handball, Champions League, 3. Spieltag: THW Kiel - HC Meschkow Brest/Weißrussland Eurosport 14.00 – 17.10 Uhr Straßen-WM in Harrogate/Großbritannien: Einzelzeitfahren Männer (54 km) Sport1+ weiter
  • 117 Leser

Stets sind Frauen seine Heldinnen

Der spanische Regisseur Pedro Almodóvar wird 70. Er will weiterhin drehen und provozieren.
Es ist mehr als 30 Jahre her, dass Pedro Almodóvar mit seinen „Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“ den Durchbruch schaffte. Der erfolgreichste und umstrittenste Filmemacher Spaniens wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. In einem seiner jüngsten Interviews beklagte er eine zunehmende „Diktatur des politisch Korrekten“, weiter
  • 158 Leser

Steuern Starbucks siegt, Fiat muss zahlen

Das EU-Gericht hat die Entscheidung der EU-Kommission zu Steuernachzahlungen der Kaffeehauskette Starbucks in den Niederlanden gekippt. Die Wettbewerbshüter hätten nicht nachgewiesen, dass Starbucks unerlaubte Vorteile erhalten habe. Dagen bestätigte das Gericht die von der EU-Kommission verhängte Steuernachzahlung der Fiat-Gruppe in Luxemburg. weiter
  • 188 Leser
STICHWORT Arzneimittelknappheit

Stichwort Arzneimittelknappheit

Die Zahl nicht verfügbarer Medikamente hat sich laut der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände 2018 auf gut neun Millionen Packungen fast verdoppelt. 2016 und 2017 waren jeweils rund fünf Millionen Packungen nicht lieferbar gewesen. Besonders häufig sei es 2018 bei gängigen Wirkstoffen zu Engpässen gekommen, etwa bei rezeptpflichtigen weiter

Stiefvater schweigt zu Leonies Tod

Sechsjährige stirbt nach Treppensturz. Das Kind soll laut Anklage schwer misshandelt worden sein.
Im Prozess um den gewaltsamen Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow in Vorpommern hat der angeklagte Stiefvater zum Prozessauftakt keine Angaben gemacht. „Mein Mandant soll sich erst an die Verhandlungssituation gewöhnen“, sagte Verteidiger Bernd Raitor vor dem Landgericht Neubrandenburg. Er kündigte an, dass der Angeklagte die Aussagen weiter
  • 124 Leser

Stinkender Nachttopf

Heinrich Heine, „der Liebhaber der Freiheit“, sah vor 175 Jahren sein reaktionäres Heimatland mit anklagendem Spott: „Deutschland. Ein Wintermärchen“.
Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht.“ Heinrich Heines berühmtester Gedichtanfang gehört wohl zu den am häufigsten falsch zugeordneten Sätzen in der deutschen Literatur. Die beiden Verse eröffnen nämlich nicht – wie oft vermutet – das große Epos „Deutschland. Ein Wintermärchen“, weiter

Strategieplan BDI sieht Fortschritte

Der Verband lobt Verbesserungen bei Altmaiers Strategie.
Die deutsche Industrie sieht Fortschritte bei der von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vorgelegten Industriestrategie. BDI-Präsident Dieter Kempf sagte, diese sei heute deutlich breiter aufgestellt als im ersten Vorschlag. Altmaier hatte im Februar 2019 eine „Nationale Industriestrategie 2030“ vorgelegt. Die Industrie lehnte dabei weiter
  • 171 Leser

Stuttgarter akzeptieren Bußgeld

Manipulierte Abgaswerte kosten den Autobauer 870 Millionen Euro. Ermittlungen gegen Mitarbeiter laufen weiter.
Jetzt hat es auch Daimler erwischt. Nach Bosch und VW mit Audi und Porsche muss der Stuttgarter Autobauer an das Land Baden-Württemberg „wegen einer fahrlässigen Verletzung der Aufsichtspflicht“ ein Bußgeld von 870 Mio. EUR zahlen, teilt die Staatsanwaltschaft Stuttgart mit. 4 Mio. EUR davon überweist Daimler für die Manipulation von weiter
  • 199 Leser

Suche nach den Resten

Zurzeit sind viele Erntemaschinen unterwegs. Dabei bleibt auch immer was für Vögel übrig. Der Schwarm Stare suchte am Dienstag ein abgeerntetes Feld in Unlingen (Kreis Biberach) nach Resten ab. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 116 Leser

Teilsieg für HSBC

Das EU-Gericht hat eine von der EU-Kommission verhängte Geldstrafe wegen Zinsmanipulationen gegen die Großbank HSBC aufgehoben. HSBC habe zwar illegal gehandelt, die Geldstrafe in Höhe von rund 33,5 Mio. EUR sei jedoch unzureichend berechnet. SAP investiert in Berlin Der Softwarekonzern SAP investiert mehr als 200 Mio. EUR in Berlin. Im „Quartier weiter
  • 207 Leser

Tennis Bemerkenswertes Murray-Comeback

Der zweimalige Tennis-Olympiasieger Andy Murray hat nach 266 Tagen wieder ein Einzel auf der ATP-Tour gewonnen. Der monatelang verletzt ausgefallene Schotte bezwang in der ersten Runde im chinesischen Zhuhai den US-Amerikaner Tennys Sandgren 6:3, 6:7 (6:8), 6:1 und trifft nun im Achtelfinale auf den an sieben gesetzten Australier Alex de Minaur. „In weiter
  • 101 Leser

Tödlicher Bluttest

Mutter und Ungeborenes sterben an vergiftetem Glukose-Gemisch aus Kölner Apotheke. Ein Versehen? Oder gar ein Verbrechen?
Es hätte ein Routine-Test sein sollen – wie er jeden Tag in Deutschland etliche Male durchgeführt wird. Eine junge, schwangere Kölnerin besorgt sich das Glukose-Gemisch dafür in der Apotheke, löst es in Wasser auf und trinkt es. Es ist ein Test, der versichern soll: Sie hat keinen Schwangerschaftsdiabetes, alles ist bestens. Aber dieses Ergebnis weiter
  • 154 Leser

Überfall Verfolgungsjagd und Schüsse

Zwei Räuber haben in der Lörracher Innenstadt eine Shisha-Bar überfallen. Sie schlugen und traten zunächst auf den Betreiber der Bar und einen Gast ein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Täter erbeuteten einen vierstelligen Geldbetrag und flüchteten. Der Betreiber der Bar und ein Begleiter verfolgten die Räuber mit einem Wagen. Einer weiter
  • 117 Leser

Ukraine-Affäre spitzt sich zu

Die US-Demokraten wollen eine offizielle Voruntersuchung im Kongress zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump einleiten. Die Oppositionschefin im Repräsentantenhaus, Nancy Pelosi, werde noch am Dienstagabend (Ortszeit) eine Erklärung dazu abgeben, berichteten etwa die „Washington Post“ und die „New weiter
  • 155 Leser

Uneins über Fortschritte

Innerhalb der Bundesregierung fällt die Bilanz unterschiedlich aus.
In der Bundesregierung herrscht Uneinigkeit über die Fortschritte beim UN-Klimagipfel in New York. Während Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) sich eher optimistisch zeigte, äußerte sich Entwicklungsminister Gerd Müller unzufrieden. „Von 197 UN-Mitgliedstaaten sind nur sieben auf Kurs, die selbst gesetzten Klimaziele zu erreichen“, weiter
  • 157 Leser

Unterschriftensammler schwärmen aus

Unter dem Motto „Rettet die Bienen“ ist das Volksbegehren für mehr Artenschutz am Dienstag in Baden-Württemberg angelaufen. In rund 15 Städten wurden erste Unterschriften gesammelt. Am Stuttgarter Schlossplatz warben Naturschützer – teils im Bienenkostüm – für das Volksbegehren. Der Berufsimker David Gerstmeier berichtete weiter
  • 127 Leser

US-Truppen Mehr Soldaten für Polen

US-Präsident Donald Trump hat eine Verstärkung der US-Truppenpräsenz in Polen angekündigt. Die polnische Regierung werde Stützpunkte für die US-Soldaten bauen und „sämtliche Kosten“ dafür tragen, sagte Trump am Montag während eines Treffens mit Polens Präsident Andrzej Duda am Rande der UN-Vollversammlung in New York. Laut der weiter
  • 144 Leser

Venezuela Präsident Maduro besucht Putin

Angesichts der immer schärferen Sanktionen gegen den Krisenstaat Venezuela trifft Präsident Nicolás Maduro am Mittwoch in Moskau seinen russischen Kollegen Wladimir Putin. Er sei in der „russischen Heimat“ gelandet, um die historischen und außerordentlich guten Beziehungen zwischen den Völkern beider Länder zu festigen, teilte Maduro weiter
  • 137 Leser

Verband öffnet sich für Blogger

Verleger plädieren für Neudefinition des Geschäftsfeldes. Entscheidend sei die journalistische Verantwortung.
Der Zeitungsverleger-Verband BDZV hat sich mit Blick auf Auflagenverluste bei gedruckten Zeitungen für eine Ausweitung des Verlegerbegriffs auf das Digitale ausgesprochen. „Ich glaube, dass unser Wettbewerbsspektrum viel breiter werden muss“, sagte BDZV-Präsident Mathias Döpfner beim Zeitungskongress in Berlin. Die Abgrenzung zwischen weiter
  • 194 Leser

Verdi Werneke zum Chef gewählt

Frank Werneke ist der neue Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi. Die Delegierten des Verdi-Bundeskongresses wählten Werneke in Leipzig mit 92,7 Prozent zum Nachfolger des langjährigen Vorsitzenden Frank Bsirske, der nach 18 Jahren an der Verdi-Spitze nicht mehr angetreten war. Der 52-jährige Werneke ist seit 17 Jahren stellvertretender weiter

Verfassungsschutz zählt 1170 Salafisten im Land

Behörde erklärt steigende Zahl mit mehr Hinweisen auf einzelne Akteure den Personalaufbau.
Der Verfassungsschutz geht aktuell davon aus, dass in Baden-Württemberg 1170 Salafisten leben. Noch im März hatte die Behörde die geschätzte Zahl der Menschen aus dem salafistischen Spektrum mit 950 angegeben. Die Zunahme auf nunmehr 1170 Personen bedeute aber nicht, dass die Szene enorm angewachsen sei, hieß es. Vielmehr sei die Entwicklung auf weiter
  • 129 Leser

Volkswagen Spitzenmanager angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig erhebt im Dieselskandal Anklage gegen ehemalige und amtierende Führungskräfte von Volkswagen. Angeklagt würden der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn, der amtierende Chef Herbert Diess und Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Sie sollen den Kapitalmarkt zu spät über den Dieselskandal weiter
Tübinger OB

Vorfahrt für die Fakten

In seinem neuen Buch plädiert der Tübinger OB Boris Palmer für eine Politik, die sich an Tatsachen orientiert. Gegen Lügen und Hypermoral helfe nur eine „neue Aufklärung“.
Boris Palmer (Grüne) hat ein neues Buch geschrieben – allein das ruft bei vielen seiner Parteikollegen genervtes Stöhnen hervor. Eigentlich ist der 47-Jährige doch „nur“ OB von Tübingen. Doch mit seinen Thesen bringt er immer wieder Teile der Partei gegen sich auf – und sich selbst bundesweit ins Gespräch. Ob das auch mit weiter
  • 146 Leser

Wider die Auswüchse

Die Mietpreisbremse in Baden-Württemberg wurde durch ein Urteil quasi ausgehebelt. Verbände fordern nun einen neuen Vorstoß gegen weitreichende Mieterhöhungen auf Bundesebene.
Eigentlich sollte in Baden-Württemberg die Mietpreisbremse greifen – zumindest in einigen Städten und Gemeinden. Doch die Verordnung ist nach einem Urteil im Frühjahr faktisch außer Kraft gesetzt. Der Mieterbund und der Verband der kommunalen Wohnungsbauunternehmen fordern nun, Auswüchsen bei Mieterhöhungen per Bundesgesetz einen Riegel weiter
  • 161 Leser

WM-Kritik von Malaika Mihambo

Ein Boykott des Wettbewerbs kommt für die deutsche Weitspringerin allerdings nicht in Frage.
Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo hat die Vergabe der Leichtathletik-WM nach Katar vor allem wegen der klimatischen Umstände kritisiert. „Ich finde so etwas nicht gut, ich finde es fragwürdig. Ich finde, die sozialen, politischen und Umwelt-Aspekte sollen bei der Vergabe mit einbezogen werden“, sagte die WM-Favoritin von der LG weiter
  • 111 Leser

Zeichen gegen Korruption

In Jakarta protestieren Studenten gegen eine geplante Schwächung der Anti-Korruptionskommission. Die indonesische Polizei setze Tränengas ein, um die Demonstration zu unterbinden. Foto: Adek Berry/afp weiter
  • 169 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Klimawandel

Auch in Zeiten der Fridays-for-Future-Bewegung wird der Flächenfraß um Schwäbisch Gmünd weiter befeuert. Mit dem neuen Baugebiet in Straßdorf, diesen rund 70 Einfamilienhäuserparzellen, werden wir den Klimawandel nicht aufhalten. Das Klima betrifft aber alle Bürger für eine sehr, sehr lange Zeit. Einmal bebaute Flächen sind für immer verloren,

weiter
  • 4
  • 315 Leser
Lesermeinung

Zu „Kritik am Mäulchen im Millengraben“ vom 14.9.:

Die Ortschaftsratssitzung am 12. September in Unterschneidheim war ein Erlebnis, aber nicht gerade eine Sternstunde der Demokratie. Sie erinnerte eher an eine Schulklasse als an ein demokratisch gewähltes Gremium. Herrn Kohnle kann ich nur zu seinem Mut gratulieren, dass er seine Kritik am Mulchen von Gräben anbrachte und zwar im öffentlichen Teil.

weiter
  • 5
  • 194 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Geschichte geschrieben“, SchwäPo vom 21. September:

Deutschland schreibt Geschichte. Folgt einer 16-jährigen mit Asperger-Syndrom, das als psychische Erkrankung gilt (...).

Die größten Demonstrationen der Nachkriegszeit. Eltern des grünen Establishments fahren ihre Kinder als „Klimaaktivisten“ zur Rettung unseres Planeten am 20.09.2019 in Städte, machen alle bis zur Vierjährigen mit dem Schild

weiter
Das ist reiner Wahlkampf

Zum Dauerthema Klimaschutz:

Jetzt stelle ich eine einfache Frage: Welchen Anteil hat Deutschland am CO2-Ausstoß? Genau: zwei Prozent.

Aber die Umweltaktivisten und unsere Politiker bauschen das Thema so auf, als müssten wir Deutschen allein das Klima retten. Nur noch dieses Thema ist überall präsent. Die Aussage der Politiker, Greta hat uns aufgerüttelt, ist doch reiner Wahlkampf.

weiter

Sängerkranz Alfdorf trauert um seinen Ehrenvorstand Ewald Windhösel

Völlig unerwartet ist der Ehrenvorstand des Sängerkranzes Alfdorf Ewald Windhösel am vergangenen Freitag verstorben. Der Sängerkranz verliert mit

ihm nicht nur einen Ehrenvorstand, sondern auch einen guten Sängerkameraden und einen zuverlässigen Freund.

Bereits 1959 trat er dem Chor bei und übernahm sofort wichtige

weiter
  • 4
  • 1639 Leser

Themenwelten (3)

Highlights aus dem Programm

Samstag: Event Area: 10 Uhr: Eröffnung 11.30 Uhr: Technologie-Vorschau und Zukunftsmanagement bei Voith 14 Uhr: Start-up Spirit in New York 14.30 Uhr: Start-up BW Elevator Pitch Regionalcup Ostwürttemberg

Workshops: 11.30 Uhr: Smart City- Was wäre das für mich? 14.30 Uhr: Vom Konzept zum Modell Ganztags: Tier-Roboter bauen – ab 8 Jahren

weiter
  • 229 Leser
Grußwort von Richard Arnold zur MAKE Ostwürttemberg

Mitmachen ist angesagt!

„Staunen, anfassen, ausprobieren – bei der MAKE Ostwürttemberg steht das Bauen, Erfinden, Experimentieren, Inspirieren, Informieren und Spaß haben im Mittelpunkt und Schwäbisch Gmünd wird zum Zentrum der Zukunfts-Neugierigen in Süddeutschland.

An Messeständen und in Vorträgen werden Unternehmen, Start-Ups und Maker ihre Innovationen

weiter

Messe für Macher, Tüftler und Erfinder

An zwei Tagen präsentieren sich junge Talente, Start-ups, Maker rund um die Trendthemen Roboter, Drohnen, Virtual Reality, Augmented Reality und 3D-Druck. Es gibt Workshops, Vorträge und eine große Maker-Ausstellung.

Schwäbisch Gmünd. Schon die Premiere 2018 in Heidenheim war ein voller Erfolg. 75 Aussteller und rund 8000 Besucher waren begeistert. Jetzt geht die MAKE Ostwürttemberg in die zweite Runde: Am kommenden Wochenende wird die Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends zum Szene- und Netzwerktreffen, Impulsgeber, Austauschforum und Präsentationsforum

weiter
  • 333 Leser