Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. September 2019

anzeigen

Regional (86)

Erst lange trocken, im weiteren Tagesverlauf wird es erneut nass

Die Spitzenwerte am Freitag: 16 bis 20 Grad

Seit dieser Woche befinden wir uns nun auch kalendarisch im Herbst – und das Wetter hat sich der Jahreszeit angepasst. Werte von unter 20 Grad, dazu fiel immer wieder mal Regen. Von Sommer ist nun erstmal keine Spur mehr. An diesem Freitag wird das Wetter auf der Ostalb zweigeteilt. Erst ist es noch lange trocken und mit ein bisschen Glück

weiter

Erfreuliches für die Stadtkasse

Gemeinderat Das Lorcher Gremium beschließt den Wahltermin, den Neubau beim Bauhof und den Jahresabschluss 2018.

Lorch. Erfreut registrierten die Mitglieder des Gemeinderats den Vortrag von Julia Seidl. Die Mitarbeiterin der Kämmerei vertrat ihren Chef Hubert Krieg, der laut Bürgermeister Karl Bühler „sehr erkrankt“ sei. Seidl stellte die Haushaltszahlen für 2018 vor. Erfreulich sei, dass im Verwaltungshaushalt 3,2 Millionen Euro mehr eingenommen

weiter
  • 102 Leser

Kirche wird 50

Jubiläum Großes Festwochenende in Pfahlbronn am 28. und 29. September.

Alfdorf-Pfahlbronn. Vor 50 Jahren wurde die evangelische Kirche in Pfahlbronn gebaut und eingeweiht. Es war eine Zeit des Aufbruchs und der Zuversicht. 130 Plätze sollte die Kirche haben. Endlich sollte der Kirchbau fertiggestellt werden, der schon Jahrzehnte zuvor gewünscht, geplant und teilweise auch finanziert war. Um die Wende vom 19. aufs 20.

weiter

Weinfest mit Fußballspiel

Alfdorf-Hintersteinenberg. Zum 30. Mal lädt der SV Hintersteinenberg zum Weinfest in seinen Festanbau zwischen Vorder- und Hintersteinenberg ein. Los geht es am Samstag, 28. September, ab 15.30 Uhr mit dem AH-Turnier. Nach dem sportlichen Nachmittag folgt ein musikalisch-fröhlicher Abend mit Wein von „Winzern vom Weinsberger Tal“. Zudem

weiter

Strenger Blick auf die Kosten

Infrastruktur Der Waldstetter Gemeinderat erteilt den Planungsauftrag für die Erneuerung des Kinderplanschbeckens im Freibad und macht deutlich: Sparsamkeit ist angesagt.

Waldstetten

Geduld gehört zum Thema Kinderbecken im Waldstetter Freibad dazu. Dabei sei die Sanierung dringend notwendig, sagte Bürgermeister Michael Rembold am Donnerstagabend in der Sitzung des Waldstetter Gemeinderats. Zwar sei das Freibad insgesamt „in einem top Zustand“, einzig am Kinderbecken sei die Badewassertechnik „total

weiter
  • 5
  • 152 Leser

Almabtrieb mit Umzug und Musik

Tradition Der SV Frickenhofen veranstaltet am 12. Oktober ein zünftiges Fest mit bayerischem Essen.

Gschwend-Frickenhofen. „Uff dr Alm, da gibt’s koi Sünd“ – oder wie es beim SV Frickenhofen heißt: „Jetzt isch Almabtrieb.“ Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist der Almabtrieb ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender vieler Besucher aus der ganzen Region. „Für den Almabtrieb in Frickenhofen nehmen wir

weiter
Kurz und bündig

Kinderbörse im Forum

Mutlangen. Am Samstag, 28. September, findet von 11 bis 13 Uhr eine Kinderbörse im Mutlanger Forum statt. Es gibt auch Kaffee und Kuchen, gerne auch zum Mitnehmen. Veranstalter ist der Kindergarten St. Elisabeth mit Elternbeirat.

weiter
  • 275 Leser
Kurz und bündig

Poststelle wieder eröffnet

Göggingen. Die Zeit des Darbens ist vorbei: In Göggingen gibt es wieder eine Poststelle. Nadja Windisch hat die Räume neben der Bäckerei in der Ortsdurchfahrt entsprechend aufgehübscht und bietet den Postservice zu folgenden Öffnungszeiten an: montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr, dienstags von 16 bis 19 Uhr und samstags

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Tonen im Atelier Stöcker

Leinzell. Einen Wochenendkurs für Erwachsene unter dem Motto „Kreatives Arbeiten mit Ton“ bietet die VHS Leinzell am Samstag, 12.Oktober, von 11 bis 16 Uhr und am Sonntag, 13. Oktober, von 11 bis 14 Uhr an. Infos und Anmeldungen unter Telefon (07175) 921114 oder per E-Mail an: christel.blanken@gmx.de.

weiter
  • 177 Leser

Weiterhin sozialverträglichen Wohnraum bieten

Gemeinderat Die Sanierung des Vereinsheims in Spraitbach rückt näher – offene Läden beim „Lichterfest“.

Spraitbach. Seit 1993 hat sich im Preisgefüge des Spraitbacher Seniorenzentrums nichts mehr verändert, erläuterte Bürgermeister Johannes Schurr dem Gemeinderat in der Sitzung am Donnerstag. Dadurch sei ein „nicht unerheblicher Abmangel entstanden“. Der Abmangel habe sich in den vergangenen Jahren im Bereich von 80 000 bis 90 000 Euro

weiter

Eleonore Mangold bleibt erste Stellvertreterin

Gemeinderat In Ruppertshofen galt es am Donnerstag die Stellvertreter des Bürgermeisters zu bestimmen.

Ruppertshofen. Wer sollen die Stellvertreter für Bürgermeister Peter Kühnl sein? Die Antwort auf diese Frage dauerte in der Sitzung lange. Heinrich Schmid hatte eine offene Wahl beantragt. Sein Argument: „Dann geht’s schneller.“ Allerdings wollte die Mehrheit geheime Wahlen. Somit wurden diese auch durchgeführt. Zuvor hatte Kühnl

weiter

Betreuungszeit wird nicht verlängert

Gemeinderat Warum es im Schechinger Gremium aus formalen und inhaltlichen Gründen keine Mehrheit für den Wunsch einiger Eltern auf 30 Minuten mehr „Kernzeit“ gab.

Schechingen

Wahrlich nicht leicht hatte es der neue Gemeinderat gleich beim ersten Tagesordnungspunkt in der allerersten Arbeitssitzung. Vier Mitglieder des Gremiums hatten, dem Wunsch „mehrerer Eltern“ folgend, einen Antrag auf die Verlängerung der Betreuungszeit an der Grundschule gestellt. Eine halbe Stunde mehr, bis 13 Uhr, würde

weiter
  • 130 Leser

Ostalb-Festival: Stadt gleicht Miese aus

Finanzen Eine knappe Ratsentscheidung: Die Eventfirma Ventura erhält einen einmaligen Zuschuss von 175 000 Euro. OB Thilo Rentschler räumt erstmals eine Mitschuld der Stadtverwaltung ein.

Aalen

Die Entscheidung, ob nun die Stadt Aalen für das Defizit des Ostalb-Festivals in Höhe von 175 000 Euro in die Bresche springen will, haben sich die Gemeinderäte am Donnerstag wahrlich nicht leicht gemacht. Nach einer rund zweistündigen und harten Diskussion fiel am Ende die knappe Entscheidung: Die Eventfirma Ventura erhält einen einmaligen

weiter
Kommentar Ulrike Wilpert

Der bittere Nachhall

zu den Mehrkosten des Ostalb-Festivals

Das diesjährige Pfingstwochenende bleibt für Aalen unvergessen: Insgesamt 19 000 Besucher genossen an zwei Tagen in der Aalener Ostalb-Arena eine friedliche Konzertatmosphäre sowohl bei der Schlagerparty, als auch bei Fanta 4.

So viele Gäste auf einen Schlag sieht das Stadion, sieht Aalen, sonst kaum. Der Werbefaktor des Ostalb-Festivals ist

weiter

Arbeiter finden Python

Tiere Die Polizei sucht Hinweise zum Besitzer der Schlange.

Aalen-Wasseralfingen. Mitarbeiter einer Firma in der Auguste-Keßler-Straße in Wasseralfingen haben am Donnerstag am Außenbereich einer Werkhalle eine etwa ein Meter lange Schlange entdeckt. Wie die Polizei vermutet, handelt es sich dabei um eine Python. Die Mitarbeiter fingen die Schlange selbstständig ein und übergaben sie den Polizisten. Diese

weiter

Die PH ist wieder ökumenisch betreut

Kirche Die Bettringer Seelsorgerin Judit Steinestel stellt sich bei Rektorin Professor Dr. Claudia Vorst als neue evangelische Hochschulpfarrerin vor.

Schwäbisch Gmünd

Die Pfarrstelle Degenfeld-Weiler-Unterbettringen mit rund 1000 Gemeindegliedern im Evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd ist neu besetzt. Mit Pfarrerin Judit Steinestel hat die Kirchengemeinde eine Nachfolgerin von Pfarrer Harald Carl. Seit 1. September wohnt Judit Steinestel mit ihrem Mann Dominik im neu renovierten Pfarrhaus

weiter
  • 5

Ostalb-Festival: Stadt Aalen gleicht Miese aus

Finanzen Knappe Ratsentscheidung: Die Eventfirma Ventura erhält einen Zuschuss von 175 000 Euro.

Aalen. Die Entscheidung, ob nun die Stadt Aalen für das Defizit des Ostalb-Festivals in Höhe von 175 000 Euro in die Bresche springen will, haben sich die Gemeinderäte am Donnerstag wahrlich nicht leicht gemacht. Nach einer rund zweistündigen und harten Diskussion fiel am Ende die knappe Entscheidung: Die Eventfirma Ventura erhält einen einmaligen

weiter

20 neue Altenpflegefachkräfte starten ins Berufsleben

Altenpflege St. Loreto verabschiedete 20 Altenpflegefachkräfte ins Berufsleben. Bei der Examensfeier erhielten die Absolventinnen und Absolventen ihre Prüfungszeugnisse von Schulleiterin Ulrike Fritsch und dem Lehrerteam der Berufsfachschule: Sema Ermi, Dr. Elke Kohlmann, Klassenlehrerin Iris Oechsle und Institutsleiter Wolfgang Scholz. Foto: privat

weiter
  • 393 Leser

So soll sich die Grundsteuer errechnen

Finanzen OB Richard Arnold und fünf weitere Rathauschefs wenden sich an den Ministerpräsidenten.

Schwäbisch Gmünd. In einem Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann setzen sich sechs baden-württembergische Stadtoberhäupter dafür ein, für das Ländle ein eigenständiges Modell der Grundsteuerberechnung einzuführen. Neben dem Gmünder OB Richard Arnold haben Fritz Kuhn (Stuttgart), Boris Palmer (Tübingen), Dr. Stefan Belz (Böblingen),

weiter
  • 109 Leser

Infos zum neuen TSB-Sportpark

Schwäbisch Gmünd. Der Turn- und Sportbund (TSB) Gmünd will im Laichle, wie mehrfach berichtet, einen Sportpark bauen. Das 4,5-Millionen-Euro-Projekt „sitzt“ in den Startlöchern. Das Signal zur Realisierung müssen die rund 1700 Mitglieder des ältesten und größten Gmünder Mehrspartensportvereins geben. Bevor sie bei einer außerordentlichen

weiter

Stadt und Kreis: Land ist in der Pflicht

Integration Verwaltungen kritisieren, dass Land Sozialbetreuung der Jesidinnen nicht mehr bezahlen will.

Schwäbisch Gmünd. Der Ostalbkreis und die Stadt Gmünd kritisieren die Entscheidung des Landes, die Kosten für die Betreuung der Jesidinnen, die 2015 nach Baden-Württemberg kamen, nicht mehr zu tragen. Das Land übernimmt nur noch die Gesundheitsausgaben. „Es kann nicht sein, dass die Kosten von den wenigen Landkreisen übernommen werden

weiter

Der Tisch im Prediger ist gedeckt

Ausstellung Die Ausstellung „Tisch und Tafel“ ist am Donnerstagabend im „Labor im Chor“ im Gmünder Prediger eröffnet worden. Ein prächtig gedeckter Tisch erwartet dort die Besucher. Mit welchen Gegenständen die Tafel gedeckt ist, erfahren Sie auf Seite 11. Foto: hie

weiter
  • 382 Leser

Zwei weitere Glascontainer

Schwäbisch Gmünd. Auf dem kleinen Parkplatz neben der Gewandmeisterei in der Oststadt wird ein Unterflurcontainer für Glas eingerichtet, wie bei der Remsgalerie. Einen weiteren wird es in Bettringen-Nordwest an der Ecke Donaustraße/Neckarstraße geben. Standorte für die Weststadt und das Hardt sind noch offen. Darüber informierte die Verwaltung

weiter
Guten Morgen

Auch ein Geist braucht Luft

Michael Länge schreibt über Herbst, Kerzen, Kürbisse und Futterrüben.

Seit Jahren suche ich sie: Futterrüben. Jetzt habe ich sie gefunden. Am Wochenende bei Waldhausen vor 100 Jahren. Eine Kollegin hat mir eine besorgt. Am Abend, nach der Arbeit, habe ich sie zuhause ausgehöhlt. Einen Rübengeist geschnitzt. Und eine Kerze hineingestellt. Dann habe ich ihn die Nase hinaufgezogen. Diesen Duft, der entsteht, wenn das

weiter
  • 1
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Garnisonsstadt am Ende Schwäbisch Gmünd. Mit der Auflösung des Verteidigungskreiskommandos in der Uferstraße geht die rund 200-jährige Tradition Gmünds als Garnisonsstadt zu Ende.

Unfall beim Seifenkistenrennen Heubach. Der Stamm St. Bernhard der Deutschen Pfadfinderschaft richtet das 1. Heubacher Seifenkistenrennen aus. Doch es wird vorzeitig

weiter

Leben retten in Göggingen

Göggingen. Die nächste Gelegenheit, Blut zu spenden und damit möglicherweise Leben zu retten, ist am Montag, 30. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle (Wasserturmweg 11) in Göggingen. Denn trotz medizinischem Fortschritt ist es bisher noch nicht gelungen, alternatives künstliches Blut herzustellen. Blut ist zum Beispiel für

weiter

Musikverein Ruppertshofen besichtigt Klosterbau und Bierbrauen

Ausflug Zwei Ziele hatte der Ausflug des Musikvereins: In Meßkirch besichtigten die Teilnehmer die mittelalterliche Baustelle Campus Galli, auf der mit Mitteln aus dem 9. Jahrhundert eine karolingische Klosterstadt aufgebaut werden soll. Und in Bad Schussenried im Brauereimuseum ließen sie sich den Brauprozess erläutern. Abschluss war im Biergarten

weiter
  • 308 Leser

OB fällte mehrere Eilentscheidungen

Gemeinderat Gutachten zur Landesgartenschau stehen unter Zeitdruck.

Ellwangen. Knapp 50 000 Euro hat Oberbürgermeister Michael Dambacher im Eilverfahren ohne den Gemeinderat vergeben müssen. Das teilte der OB zu Beginn der jüngsten Gemeinderatssitzung mit.

Für ein mikrobiologisches Gutachten an der Jagst muss das Wasser über einen längeren Zeitraum beprobt werden. Es müssen fünf Pegelmessstellen eingerichtet

weiter
  • 429 Leser

Konzert im „Mondschein“

Musik „Custer State“ an diesem Freitag im Kulturladen.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mondschein – der Kulturladen lädt zu einem Musikabend nach Weiler ein. An diesem Freitag, 27. September, spielt die Band „Custer State“ ab 20 Uhr im Kulturladen. „Custer State“, das sind zwei Stimmen und zwei akustische Gitarren. Mehr braucht man nicht, um sich durch mehrere Jahrzehnte der Musikgeschichte

weiter

Strategien für die digitale Zukunft

Veranstaltung IHK und Digitalisierungszentrum Ostwürttemberg vermitteln Praxistipps für Unternehmen.

Heidenheim. Digitale Technologien bieten Chancen, um neue Serviceangebote entwickeln zu können. Zugleich verändert die Digitalisierung auch Geschäftsmodelle. Bei der Veranstaltung der IHK Ostwürttemberg und des Digitalisierungszentrums Ostwürttemberg zeigen Experten am Montag, 7. Oktober, um 18 Uhr in der IHK Heidenheim, wie dies erfolgreich funktioniert.

weiter
  • 274 Leser

Algorithmen kennen uns besser als wir

FORUM Welche Antworten regionale Experten auf die Kernfragen des Megatrends Digitalisierung geben. Und weshalb wir die Transformation mutig als Chance und nicht als Risiko sehen sollen.

Schwäbisch Gmünd.

Die über 100 Teilnehmer des „Forum Digitalisierung“ in der Wissenswerkstatt Eule waren sich mit Richard Arnold einig: „Wir haben in der Region kompetente Experten, die Antworten zu den Fragen der Digitalisierung geben können“. Der Gmünder OB dankte dafür den Referenten und den Veranstaltern Wirtschaft

weiter
  • 5
  • 593 Leser

Lange Tafel am Samstag

Aktion Tafel Schwäbisch Gmünd bittet zu Tisch und Gesprächen.

Schwäbisch Gmünd. Zum 13. Deutschen Tafeltag lädt die Tafel Schwäbisch Gmünd am Samstag, 28. September, von 11 bis 14 Uhr zu einer „Langen Tafel“ auf dem Marktplatz ein. Es gibt verschiedene Maultaschen mit Kartoffelsalat sowie unterschiedliche türkische Spezialitäten, die von der Jugendgruppe der Mevlana Moschee der Islamischen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Irene und Harald Ried zur Goldenen Hochzeit

Karl Fehleisen, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Hubert Macho, Bargau, zum 80. Geburtstag

Maria Eger zum 75. Geburtstag

Helga Waldenmaier, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Gabriele Seibold zum 75. Geburtstag

Helmut Maier zum 75. Geburtstag

Rudolf Koblischke, Bettringen, zum 75. Geburtstag

weiter

Ärztin: Bei diesem Täter hilft keine Therapie

Justiz Psychiatrische Sachverständige berichtet über den wegen Totschlags angeklagten 24-jährigen S.

Ellwangen/ Schwäbisch Gmünd. Eine schwer therapierbare Persönlichkeitsstörung bescheinigt die psychiatrische Sachverständige Dr. Claudia Hartmann-Rahm dem 24-jährigen Angeklagten S., der am 30. März dieses Jahres in einer Wohnung in Bettringen mit einem Dolch acht Mal auf seine damals 18-jährige Freundin einstach. Angeklagt wegen Totschlags,

weiter
  • 5
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Besondere Briefmarken

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein Riedäcker lädt an diesem Freitag, 27. September, ein zu einem Vortrag mit Max Jäger. Der Bettringer ist ein leidenschaftlicher Briefmarkensammler. Er wird bei Kaffee und Kuchen über die „Geschichten der Briefmarken“ rund um die Welt erzählen. Beginn: 15.30 Uhr im Café Riedäcker. Eintritt frei.

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Digital-Messe zum Mitmachen

Schwäbisch Gmünd. Wie kann man sich sein Mixgetränk automatisch mischen lassen oder Musik mit Bananen machen? Und was hat das mit Mathematik, Physik oder Technik zu tun? Solchen und ähnlichen Fragen können Besucher der Messe Make Ostwürttemberg am 28. und 29. September auf dem Bosch-Areal in der Lorcher Straße in Gmünd am Stand der PH nachgehen.

weiter

Gmünder PH fordert mehr Geld vom Land

Bildung Um die hohe Qualität zu halten, muss sich laut Pädagogischer Hochschule (PH) Gmünd die Finanzierung ändern.

Schwäbisch Gmünd. „Die Finanzierung der Pädagogischen Hochschulen muss endlich ihren Aufgaben entsprechend gestaltet werden!“ Dies fordert der Hochschulratsvorsitzende der PH Schwäbisch Gmünd, Professor Dr. Ulrich Stadtmüller. „Die Aufgaben der PH sind kontinuierlich gewachsen, seit 2005 haben sie ein universitäres Profil mit

weiter
Kurz und bündig

Kostenlose Schnuppertermine

Schwäbisch Gmünd. Für alle, die fit durch den Herbst kommen wollen, bietet die Volkshochschule zwei kostenlose Schnuppertermine im VHS-Zentrum im Unipark an. Am 2. Oktober um 9 Uhr zeigt Carina Kerler, Fitnesstrainerin C-Lizenz, wie sich „Problemzonen“ in Form bringen lassen. Für alle, die lateinamerikanische Rhythmen und Bollywood-Dance lieben,

weiter

Stadt investiert in die frühe Bildung

Wissen In Zusammenarbeit mit der PH Qualitätserhebung in Kindertageseinrichtungen.

Schwäbisch Gmünd. Wenn in Familien nicht viel mit den Kindern gesprochen wird, ist der Kindergarten der einzige Ort, wo Sprache stattfindet. Wenn Fünfjährige sprachlich zurück sind, kann das später die Schule nicht ausgleichen. Das sagt Professor Dr. Stefan Faas, Studiengangsleiter Kindheitspädagogik an der Pädagogischen Hochschule im Verwaltungsausschuss

weiter
  • 5

Gefährlich überholt

Schwäbisch Gmünd. Der Fahrer eines schwarzen Audi A4 oder A6 befuhr am Mittwochn gegen 16.40 Uhr die B 29 in Richtung Aalen. Kurz vor dem Portal-West des Einhorntunnels überholte er im Bereich der Fahrstreifenzusammenführung gefährlich über die Sperrfläche und drängelte sich auf den rechten Fahrstreifen. Ein Autofahrer musste scharf bremsen,

weiter
Polizeibericht

Autos beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro wird der Schaden geschätzt, den Unbekannte am Dienstag zwischen 8.30 und 17.30 Uhr verursacht haben, als sie einen Skoda in der Schwerzerallee in Schwäbisch Gmünd zerkratzten. Zwischen 12 Uhr und 14 Uhr am Mittwoch wurde ein Mercedes, der am Hintereingang der Stadtwerke in der Honiggasse abgestellt war ebenfalls

weiter
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Mehrere hundert Euro Schaden hinterließ ein unbekannter Verursacher an einem C-Klasse-Mercedes, der am Mittwoch zwischen 12.40 und 13 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Buchstraße in Schwäbisch Gmünd stand, berichtet die Polizei. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier entgegen.

weiter
  • 503 Leser

Zeigen, was Gmünd Edles zu bieten hat

Ausstellung Die Gmünder Messe für „Schmuck und Gerät“ wird am 4. Oktober im Stadtgarten eröffnet.

Schwäbisch Gmünd. Die fünfte Gmünder Messe für „Schmuck & Gerät“ ist das Highlight der Stiftung Gold- und Silberkunst in Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 4. Oktober, wird die Ausstellung eröffnet. Über 40 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren und verkaufen ihre aktuellsten Stücke. Alle haben einen Bezug zu Gmünd, entweder

weiter

Musik Böbinger Chor sucht Sänger

Böbingen. Der gemischte Chor Canzonetta aus Böbingen bereitet sich aufs bevorstehende Adventkonzert vor. Dafür ist ein Repertoire von alpenländischen Liedern vorgesehen. Wer Lust am Singen hat, darf gerne zum Schnuppern in die Chorprobe kommen. Treffpunkt ist donnerstags um 20 Uhr im Mehrzweckraum der Schule am Römerkastell in Böbingen. In der

weiter
  • 433 Leser

Himmelreich geöffnet

Heubach. Das Naturfreundehaus Himmelreich ist am Samstag und Sonntag, 28. und 29. September, geöffnet. Zusätzlich zu den Essen aus der Speisekarte gibt es Halasle, eine ungarische Fischsuppe mit Karpfen und Zander. Die BC-Hüttendienstler freuen sich auf viele Gäste.

weiter
  • 327 Leser

Tickets für Freile Franz

Heubach. Am Samstag, 19. Oktober, spielen Freile Franz in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Karten gibt's im Edeka-Markt in Heubach oder direkt in der Waldschenke auf dem Rosenstein.

weiter
  • 5
  • 688 Leser

Zahl des Tages

13

Bäume sollten auf Stelzen neben der Lautertalbrücke stehen und Autofahrer durch eine grüne Allee führen. Der Vorschlag des Künstlers Tobias Rehberger steht nun auf wackligen Beinen.

weiter
  • 279 Leser

Polizei Unfall mit einer Leichtverletzten

Böbingen. Der 50 Jahre alter Fahrer eines Fiat Ducato hat am vergangenen Mittwoch in der Bahnhofstraße in Böbingen die Vorfahrt einer 26-jährigen Polo-Fahrerin missachtet. Diese zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. Dabei entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Der vermutlich total beschädigte Polo der

weiter

Ein zünftiges Oktoberfest als Abschluss

Remstal-Gartenschau Bayerisches Essen, Wettbewerbe und Musik gibt es am 4. Oktober in der Mackilohalle.

Mögglingen. Zum Abschluss der Remstal-Gartenschau bieten die Mögglinger ihren Gästen noch ein mal einen ganz besonderen Abend: Am Freitag, 4. Oktober, verwandelt sich die Mackilohalle anlässlich des Mögglinger Oktoberfestes ab 18 Uhr in ein Festzelt mit Lebkuchenherzen, Maßkrügen, bayerischem Essen und Mitmachaktionen, wie zum Beispiel einer

weiter

Offene Türen und Musik bei der Feuerwehr

Feuerwehr Die Heubacher Feuerwehr veranstaltet ihre Flashover-Party im Feuerwehrhaus. Am 28. September gibt’s ab 20 Uhr ein Konzert mit „Acoustic Groove“. Am 29. September geht’s ab 11 Uhr weiter. Es gibt Übungen und Fahrten mit dem Feuerwehrauto. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Foto: Tom

weiter
  • 256 Leser

Wandern im Eybachtal

Freizeitangebot Eine Halbtagestour mit Einkehr gibt's am 3. Oktober.

Heubach. Der Heubacher Albverein veranstaltet eine Wanderung im Eybachtal am Donnerstag, 3. Oktober, mit Wanderführerin Anke Wölz. „Wilde Talschlünde, sonnige Höhen“ sind das Motto der Halbtagswanderung. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Susa-Parkplatz in der Jägerstraße in Heubach oder um 10 Uhr am Parkplatz der Oberen Roggenmühle.

weiter

4500 Mal auf Tour

Rotes Kreuz Seit 2003 führt die DRK-Initiative „Bürger für Bürger“ Gschwend Fahrdienste durch. In den vergangenen Tagen fand nun die 4500. Fahrt mit diesem Service statt. Foto: privat

weiter
  • 236 Leser

Kirche besser verständlich

Spende Die Mobile Kirche, eine Kapelle auf Rädern der Gesamtkirchengemeinde Schwäbischer Wald, erfreut sich großer Beliebtheit. Nun wurde die Anschaffung einer mobilen Lautsprecheranlage nötig. Dank der Spende der Raiffeisenbank Mutlangen konnte eine Verstärkeranlage angeschafft werden. Kundenbetreuer Eberhard Kunz übergab den Spendenscheck in

weiter

Wanderung zum Burgbergturm

Wanderung Zum Burgbergturm führte eine Wanderung der Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Sie begann am Bahnhof in Eckartshausen und wurde von Ute Geier und Dieter Kilian geführt. Der Weg ging hinauf zum Burgbergturm des Schwäbischen Albvereins auf 534Metern Höhe. Hier stand im ausgehenden Mittelalter ein Kloster an dessen Existenz

weiter

Neue Azubis in Abtsgmünd

Ausbildung Sechs neue Auszubildende und Praktikanten sowie ein Bundesfreiwilligendienstleistender haben in verschiedenen öffentlichen Einrichtungen in der Gemeinde Abtsgmünd ihre berufliche Ausbildung begonnen. Bürgermeister Armin Kiemel und Hauptamtsleiterin Jana Hirth begrüßten die neuen Kollegen. Foto: privat

weiter
  • 148 Leser
Tagestipp

Ausstellung „Kinder(t)räume“

„Hier fühle ich mich wohl!“, „So möchte ich leben!“ oder „Das brauche ich“ – so oder ähnlich lauten die Titel von großen Bildern die in der Ausstellung „Kinder(t)räume – genau hingeschaut“ zu sehen sind. Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Herkunft haben in einem Gemeinschaftsprojekt

weiter

Viele Besucher beim Herbstfest in Pfersbach

Fest Der Musikverein Pfersbach hatte zu seinem Herbstfest eingeladen und viele Gäste kamen ins Pfersbacher Dorfhaus. Bei spätsommerlichen Temperaturen und Sonnenschein genossen viele Besucher den Tag auch auf der Terrasse des Dorfhauses. Musikalisch wurde das Fest von der Jugendkapelle umrahmt, Foto: privat

weiter
  • 168 Leser
Der besondere Tipp

Oktoberfest in Mögglingen

Ein zünftiges Oktoberfest gibt's am Freitag, 4. Oktober, in der Mögglinger Mackilohalle mit Lebkuchenherzen, Maßkrügen, bayerischem Essen und Mitmachaktionen. Musikvereine und die Band „Sicherheitshalbe“ sorgen für Stimmung. Karten gibt's im Vorverkauf im Rathaus, bei Edeka, der Kreissparkasse, „Nana & DiDiTLimited“,

weiter
  • 126 Leser

Das Energiedorf hat jetzt eine Elektro-Tankstelle

E-Mobilität Die EnBW/ODR hat auf dem Parkplatz der Pfahlheimer Kastellhalle eine E-Ladestation installiert.

Ellwangen-Pfahlheim

Der in Ellwangen ansässige Energiekonzern EnBW/ODR investiert kräftig in die Elektromobilität. Jetzt wurde anlässlich der Sitzung des Ortschaftsrates auf dem Parkplatz der Kastellhalle eine E-Ladestation offiziell in Betrieb genommen.

Die Altgemeinde Pfahlheim sei im Hinblick auf die Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien

weiter
  • 151 Leser

Zahl des Tages

6

Basssaiten und acht Griffbrettsaiten hat die Theorbe des Degenfelder Musikers Frank Schmitt. Prinzipiell kann die Anzahl der Saiten bei diesem Lauteninstrument aber variieren. Unser Beitrag heute auf dieser Kulturseite in unserer Serie „Mein Instrument und ich.“

weiter
  • 317 Leser

Saisonauftakt Staatsorchester Stuttgart spielt

Auftakt der neuen Konzertsaison: Generalmusikdirektor Cornelius Meister präsentiert im ersten Sinfoniekonzert mit den Musikerinnen und Musikern des Staatsorchesters und Kammersängerin Simone Schneider (Sopran) Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Alban Berg und Gustav Mahler. Konzerttermine: am Sonntag, 6. Oktober, 11 Uhr und am Montag, 7. Oktober,

weiter
  • 359 Leser

Jam-Session im Zappa

Jeden dritten Donnerstag im Monat laden die Fachschaften der Hochschule für Gestaltung und der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd gemeinsam mit dem Kulturbetrieb Zappa zur monatlichen Jam-Session ein, immer auf einer offenen Bühne. Das heißt: Es kann gejammt werden, ohne Anmeldung. Nächster Termin ist am Donnerstag, 17. Oktober, um

weiter

Joe Bauers Flaneursalon in Urbach

Joe Bauers Flaneursalon mit Eva Leticia Padilla, „Loisach Marci“ und Helge Thun kommt am 11. Oktober nach Urbach. „Die Stuttgarter Lieder- und Geschichtenshow“ ist wie eine kleine Revue aufgebaut. Der Flaneursalon bietet die Elemente Lesung, Musik, Komik. Geschichten und Songs gehen ineinander über. Auf der Bühne klacken Absätze

weiter

Garten Tipps

Gemüse: Nachts kann es nun ziemlich kühl werden. Sonnenhungrige Gemüsearten wie Paprika und Aubergine brauchen eine Plastik- oder Vliesabdeckung. So reifen die Früchte schneller und selbst in kühleren Lagen lässt sich mediterranes Gemüse ernten. Hauben lassen sich leicht aus kunststoffummanteltem Draht, Bindedraht und großen klaren Mülleimerbeuteln

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Maria Dahner aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Butzakua Tannenzapfen

Schicken auch

weiter

Altern mit viel Humor

Senioren „Dein Theater“ war im Rahmen der Demenzwoche in St. Anna.

Schwäbisch Gmünd. Nicht einmal vor dem Frühling macht das Alter halt: Kaum sind die ersten Knospen erblüht, geht die Pracht auch schon wieder dahin. Kein Wunder, dass es älteren Damen bei solchen Gedanken schwer ums Herz wird: „Dein Theater“ aus Stuttgart zeigte bei der Demenzwoche im Gmünder Seniorenzentrum St. Anna Auszüge aus

weiter

Geschichte aus dem Suppenteller

Oschtalbkoscht Kochkurs „Wild und Wald“: Warum ein Kochabend im Alamannenmuseum in Ellwangen die Gemeinschaft fördert – und zudem noch Wissen vermittelt.

Ellwangen

Elias ist Feuer und Flamme – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn er hat im Hof des Ellwanger Alamannenmuseums gemeinsam mit Ulrich Holzbaur die Verantwortung für die Hitze unter dem gusseisernen Kessel übernommen. Er darf immer wieder Holz zulegen. Gemeinsam mit seiner Mutter Franziska Mommer ist der Achtjährige an diesem Abend zum

weiter

Herbstliches Kochen

Gerichte aus frischen, regionalen, saisonalen Zutaten sollen am Donnerstag, 10. Oktober, 17.30 bis 20.30 Uhr, auch in der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen mit Angelika Dörrich entstehen: Ofengerichte, Salate, Suppen, Mehlspeisen, Kuchen. Kosten zzgl. Lebensmittel 8 Euro. Anmeldung bis 2. Oktober: Telefon (07961) 9059-3651; per E-Mail an landwirtschaft@ostalbkreis.de.

weiter
  • 119 Leser

Seit 20 Jahren hilft das kleine Zebra Kindern

Verkehrserziehung Wie aus einer Ostalb-Idee ein interaktives Theaterstück wurde, das mittlerweile landesweit nachgespielt wird.

Aalen

So ein Zebra kann ja ganz schön rasant unterwegs sein. Das haben auch die Theatermacherin Gerburg Maria-Müller und der Polizist Thomas Maile erfahren. Im zwanzigsten Jahr sind sie nun mit dem „Kleinen Zebra“ in Sachen Verkehrsprävention für Kinder im ganzen Ostalbkreis unterwegs. Wobei das untertrieben ist. Die Idee hat sich im

weiter
Neu im Kino

Downton Abbey

Der Rasen frisiert, das Silber poliert, die Bewohner des Anwesens distinguiert. Richtig, wir sind beim englischen Adel, genauer: auf Downton Abbey. Was als Fernsehserie weltweit äußerst erfolgreich lief, kann fürs Kino nicht falsch sein. Vor allem, wenn die Fans ein Ende der Serie kaum akzeptieren wollen. Nun läuft eine Art lange Episode im Kino.

weiter
  • 5
  • 148 Leser

„BigBand meets Tasten-Hero“

Ostalb-Jazz-Orchestra Thilo Wolf ist Gaststar des Konzerts am 27. Oktober, im Peutinger-Gymnasium Ellwangen.

Seit mehr als zehn Jahren pilgert jeden Herbst eine große Fangemeinde nach Ellwangen, um die „Ostalb-BigBand“ mit ihren außergewöhnlichen Konzerten und Gastmusikern zu erleben. Der gute Ruf dieser BigBand geht mittlerweile weit über die Region hinaus. Und so wundert es nicht, dass immer mehr angesagte Jazzmusiker aus der Profiszene sich

weiter

Der Mann mit der Theorbe

Mein Instrument und ich: Wie Frank Schmitt über den Schlagersänger Heino zur Musik fand und warum man früher Stimmknaben brauchte.

Wenn Frank Schmitt mit seiner Theorbe auftritt, ist ihm die Bewunderung der Leute gewiss. Knapp zwei Meter misst das Saiteninstrument mit dem übermäßig langen Hals, das man ursprünglich vor allem im Barock spielte. Trotz ihrer Größe ist die Theorbe jedoch kein lautes Instrument. Daher kamen in den barocken Opernorchestern gleich mehrere dieser

weiter
  • 138 Leser

Collegium bietet „Zauberhafte Saiten“

Konzert Am 13. Oktober lädt das Collegium musicum zur 60. herbstlichen Serenade ein.

Das Collegium musicum lädt zur 60. herbstlichen Serenade ein: am Samstag, 13. Oktober, um 16 Uhr in den Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg. Die Veranstalter versprechen ein außergewöhnliches Konzert unter dem Titel „Zauberhafte Saiten“ für Jung und Alt. Auf dem Programm steht sowohl zauberhafte Kammermusik als auch ein richtiger Zauberer,

weiter
  • 102 Leser

Ein Gottesdienst mit Raucherpause?

Kirche Pfarrer Rainer Köpf erzählt von ermutigenden Erlebnissen aus seiner Zeit im Osten Deutschlands.

Heubach. „Raucherpausen im Gottesdienst? Kirche im Osten Deutschlands“: Darüber berichtete Pfarrer Rainer Köpf bei einem Vortrag im evangelischen Gemeindehaus in Heubach. Das war ein Abend, der Lust macht auf Kirche. Und ein Abend, der Lust macht auf Kirchenwahl. Ein Abend, ohne Klagen und Jammern, dafür mit ermutigenden Erlebnissen

weiter
  • 112 Leser

Dampfkesselhaus abreißen oder erhalten?

Machen Sie mit bei der SchwäPo-Umfrage

Aalen. Das Dampfkesselhaus der ehemaligen Union-Werke steht im Fokus der Aalener Kommunalpolitik. Während der Landkreis kein Interesse mehr am einsturzgefährdeten Gebäude hat, will die Stadt das Kesselhaus erhalten.

Den ausführlichen Bericht mit weiteren Informationen gibt's hier: www.schwaebische-post.de/1824156/

Die SchwäPo

weiter

Ist Schwäbisch Gmünd fit für E-Scooter?

Mobilität In der Stauferstadt dürfen E-Scooter auch durch die Fußgängerzone fahren – in den meisten Städten ist das verboten.

Schwäbisch Gmünd

Parkplatznot in der Innenstadt? Die kennen E-Scooterbesitzer nicht. Ihre wendigen Gefährte können sie nach der Fahrt zusammenklappen und unter den Arm klemmen. Auch an Staus flitzen die Scooterfahrer mühelos mit bis zu 20 Kilometern pro Stunde vorbei.

Bereits einen Monat nach der Zulassung der Gefährte Mitte Juni waren laut einer

weiter
  • 149 Leser

Python in Wasseralfingen gefunden

Wem gehört diese Schlange? Die Polizei sucht nach dem Besitzer

Aalen-Wasseralfingen. Mitarbeiter einer Firma in der Auguste-Keßler-Straße haben am Donnerstagvormittag am Außenbereich einer Werkhalle eine etwa ein Meter lange Schlange aufgefunden. Wie die Polizei vermutet, handelt es sich dabei um einen Python. Die Mitarbeiter fingen den Python selbstständig ein und übergaben ihn den

weiter
  • 5
  • 5946 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Seit dieser Woche befinden wir uns nun auch kalendarisch im Herbst – und das Wetter hat sich der Jahreszeit angepasst. Werte von unter 20 Grad, dazu immer wieder mal Regen.

An diesem Freitag wird das Wetter auf der Ostalb zweigeteilt sein. Erst ist es trocken und mit ein bisschen Glück zeigt sich auch mal die Sonne. Ab dem Nachmittag sind neue

weiter
  • 106 Leser

Rätsel um maskierten Mann bei Ilshofen

Mit Sturmmaske war der Unbekannte in einem Discounter unterwegs

Ilshofen. Zu einem nicht alltäglichen Vorfall mit einem maskierten Mann kam es am Mittwoch um kurz vor 22 Uhr in einem Discounter in der Eckartshäuser Straße. An der Kasse konnte eine Mitarbeiterin Laut Polizei erkennen, wie ein Kunde aus dem Verkaufsraum zu ihr in Richtung Kasse lief, gleichzeitig eine schwarze Sturmhaube aufsetzte

weiter
  • 5
  • 1698 Leser

Lärmschutz statt Kunst an der Brücke?

Verkehr Das Kunstwerk von Tobias Rehberger für die Lautertalbrücke könnte an Lärmschutzwänden scheitern. Noch suchen die Initiatoren nach Spendern.

Mögglingen

Eine Baumallee auf Stelzen würde der international renommierte Künstler Tobias Rehberger, Professor an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt, der Lautertalbrücke in Mögglingen gönnen. Dafür gab es 2017 im Gemeinderat eine große Mehrheit. Nun könnte das Projekt noch scheitern. Nicht am Geld, sondern am Verkehrslärm.

weiter
  • 3
  • 204 Leser

So könnte Augustinus klingen

Kirche Vier Experten stellten im Evangelischen Gemeindehaus ihre Konzepte für die neue Orgel vor. 2022 könnte sie fertig sein.

Schwäbisch Gmünd

Die evangelische Innenstadtkirche Augustinus erhält eine neue Orgel. Dekanin Ursula Richter konnte jetzt das Startsignal geben für die Auftragsvergabe. Rücklagen, gesammelte und in Aussicht gestellte Spenden in Höhe von 460 000 Euro erlauben den nächsten Schritt für den Bau der neuen Orgel, die rund 700 000 Euro kosten wird.

weiter
  • 4
  • 115 Leser

Autos mutwillig zerkratzt

Die Polizei sucht Zeugen.

Schwäbisch Gmünd. In Gmünd sind zwei Autos mutwillig zerkratz worden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Fall 1: Ein Unbekannter hat am Dienstag zwischen 8.30 und 17.30 Uhr einen Skoda zerkratzt, der in der Schwerzerallee abgestellt war. Die Beamten schätzen den Schaden auf etwa 2000 Euro. 

Fall 2: Ein Täter oder

weiter
  • 1699 Leser

Mann verabschiedet sich mit "Sieg Heil"

Ein Wirt in Ellwangen muss die Polizei rufen.

Ellwangen. Ein 26 Jahre alter Mann hat sich am Mittwochabend mit einem Hitlergruß und den Worten "Sieg Heil" verabschiedet, wie die Polizei mitteilt. Der Mann war in der Ellwanger Marienstraße unterwegs und wollte eine Gaststätte besuchen. Dieser Besuch wurde dem 26-Jährigen jedoch vom Wirt wegen eines bestehenden Hausverbots verwehrt.

weiter
  • 4
  • 6222 Leser

Zwei Unfälle auf der A7 - Vier Fahrzeuge fahren an Unfallstelle aufeinander

Die Unfallstelle ist geräumt

Heidenheim. Die A7, Würzburg Richtung Ulm, war am Donnerstagmorgen zwischen Heidenheim und Giengen/Herbrechtingen nach einem Unfall auf allen Fahrstreifen gesperrt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, habe es zwei Unfälle gegeben, wobei die Straße durch den zweiten Unfall mit vier Fahrzeugen gesperrt werden musste.

Gegen 7.15 Uhr

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: In Gmünd wurden zwei Autos mutwilig zerkratzt. Wer hat etwas gesehen?

8.35 Uhr: Ein Mann in Ellwangen verabschiedet sich mit den Worten "Sieg Heil". 

8.15 Uhr: Neues von den Straßen: Auf der A7, Würzburg Richtung Ulm, ist die Autobahn auf allen Fahrstreifen zwischen Heidenheim und Giengen nach einem Unfall gesperrt.

weiter
  • 4
  • 1661 Leser

Händler hinterzieht Steuern in Millionenhöhe

Justiz Ein 58-Jähriger zu einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung verurteilt.

Ellwangen. Ein Jahr und neun Monate Haft, ausgesetzt auf eine dreijährige Bewährungszeit und dazu 40 000 Euro Geldbuße: So lautet das Urteil des Schöffengerichts unter Vorsitz von Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker gegen einen 58-Jährigen aus einer östlichen Kreisgemeinde. Der Mann hatte eingeräumt, in der Zeit von 2008 bis 2014 bei der Umsatzsteuer

weiter
  • 5
  • 437 Leser

Regionalsport (33)

Über 700 kommen zum Firmenlauf

Leichtathletik 717 begeisterte Läuferinnen und Läufer sind beim AOK-SchwäPo-Firmenlauf im Aalener Rohrwang mit dabei. Die siebte Auflage war ein voller Erfolg.

Viele freudestrahlende Gesichter konnte man am Donnerstag im Aalener Rohrwang bestaunen. Beim siebten AOK-SchwäPo-Firmenlauf gingen insgesamt 717 Läuferinnen und Läufer, verteilt auf 52 Firmen, an den Start – ein neuer Rekord.

Die Stimmung war schon weit vor dem Start der 6,3 und 8,9 Kilometer langen Strecke ausgelassen. Nicht nur Laufen stand

weiter
Sport in Kürze

Premierensieg für Tackle-U13

American Football. Das in diesem Jahr neu gegründete Tackle-U13-Team der Schwäbisch Hall Unicorns hat sein erstes Spiel bestritten. Der Unicorns-Nachwuchs war zu Gast bei den Frankfurt Pirates und konnte prompt einen 14:12-Erfolg erzielen.

weiter
  • 244 Leser

Ältestes Team gegen das jüngste

Schach, Kreisklasse Die beiden Favoriten Waldstetten und Leinzell treffen gleich zum Saisonstart aufeinander.

Sollte ein Team unterliegen, ist das nicht so schlimm, erstens ist die Saison noch lang und zweitens steigen zwei Mannschaften auf. Die beiden Gmünder Teams in dieser Liga könnten gegensätzlicher nicht sein. Gmünd V ist mit einem Altersschnitt von über 80 Jahren mit Sicherheit die älteste Mannschaft im Schachbezirk, wenn nicht sogar aus ganz Württemberg.

weiter
Sportmosaik

Gewecktes Potenzial im Kader

Benjamin Leidenberger über starke Auftritte in ungewohnten Rollen

Im Negativen etwas Positives sehen und auch andersherum: Das ist ein Leitsatz, dem Normannia-Trainer Holger Traub folgt. Schließlich gelte es auch nach Siegen Fehler aufzuarbeiten, um die Entwicklung seiner Verbandsliga-Fußballer weiter zu fördern. Und so kann man auch aus den Verletzungen von Simon Fröhlich, Patrick Lämmle (beide Muskelprobleme

weiter

SGB startet in die Saison

Tischtennis, Landesliga Stuttgart am Samstag bei den Bettringer Damen.

Am Samstag beginnt auch für die Frauen der SG Bettringen die neue Landesliga-Runde. Als Gast erwartet wird einer der beiden Aufstiegsaspiranten – der DJK Sportbund Stuttgart III. Die Spielerinnen aus der Landeshauptstadt hatten bereits am vergangenen Wochenende ihre erste Begegnung. Dabei gewannen sie souverän mit 8:2 gegen den Neuling in der

weiter

WSG: Gleich ein Derby

Handball, Landesliga AlLoWa startet gegen SG Schorndorf in die Saison.

Mit einem Heimspiel zum Auftakt in die Landesliga Saison startet die WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen (AlLoWa) am Samstagabend in die Spielrunde. Gegner in der Schäfersfeldhalle in Lorch ist die SG Schorndorf. Anpfiff: 20 Uhr.

Die WSG-Damen um die neue Kapitänin Anja Saur wollen unbedingt mit einem Heimsieg in die Saison starten. Das Trainerteam um Tim

weiter

Hält die Abwehr diesmal dicht?

Handball, Oberliga TSB Gmünd will am Samstag, 19.30 Uhr bei der Bundesligareserve des TVB Stuttgart die 32:37-Schlappe gegen Weilstetten ausbügeln.

Das hatten sich die TSB-Handballer nach dem Wiederaufstieg in die Oberliga ganz anders vorgestellt: Schienen die „Jets“ nach dem ersten missglückten Startversuch bei der 28:31-Heimniederlage gegen den Mitaufsteiger HC Neuenbürg mit dem souveränen 29:21-Auswärtssieg bei der HSG 2Ku Herrenberg auf Steigflug nach oben einzuschwenken, so

weiter

HSG in Biberach

Handball, Landesliga Löwen spielen auswärts.

Nachdem die Handballer der HSG Bargau-Bettringen zuletzt spielfrei waren, stehen sie jetzt vor einer englischen Woche. Am Samstag reisen sie zum Auftakt zur TG Biberach, einen sehr stark einzuschätzenden Gegner. Anpfiff: 19.30 Uhr.

Biberach war mit einem hohen Heimsieg über Lauterstein II in die Saison gestartet, unterlag in der Vorwoche dann denkbar

weiter

WiWiDo erwartet Heiningen

Handball, Württembergliga HSG spielt im Derby zu Hause.

Nächstes Heimspiel, nächstes Derby: Zu Gast bei der HSG Winzinge/Wißgoldingen/Donzdorf ist am Samstag in der Donzdorfer Lautertalhalle der TSV Heiningen. Die Staren weißen bisher eine weiße Weste auf und zählen zu den Spitzenteams der Liga. Anpfiff: 19.30 Uhr.

Heiningen thront nach drei Spieltagen ungeschlagen an der Spitze der Württembergliga

weiter

Den TSF winkt Platz eins

Fußball, Kreisliga B II Gschwend kann Lautern, das pausiert, überholen.

Der SV Lautern hat spielfrei. Weshalb der Erste den Platz an der Sonne verlieren könnte – und zwar an die TSF Gschwend. Die Gschwender spielen gegen den FC Eschach, sind gegen den Zehnten klar favorisiert. Mit einem Sieg würde man nach Punkten zum SV Lautern aufschließen und den Ersten überholen, weil die Gschwender das klar bessere Torverhältnis

weiter

Gmünd besiegt Heubach im Spitzenspiel

Schach, Bezirksklasse Alfdorf bezwingt Aufsteiger Bettringen knapp. Spraitbach chancenlos in Grunbach.

Mindestens vier Teams können sich in der Saison 2019/20 Hoffungen auf die Meisterschaft in der Bezirksklasse machen. Darunter Gmünd und Heubach, die sich in der Auftaktrunde gegenüberstanden – die Gmünder siegten 5,5:2,5. Grunbach und Schorndorf, die beiden anderen Favoriten, kamen zu deutlichen Siegen. Aufsteiger Bettringen musste sich knapp

weiter

Lorch mit Rückenwind

Fußball, Bezirksliga Beenden die Sportfreunde Waldhausens Serie?

So nah wie der SV Lauchheim war noch keine Mannschaft dran, dem SV Waldhausen die ersten Punktverluste der Saison beizubringen. Doch in letzter Sekunde schlug der Tabellenführer in Form von Andreas zu und sicherte sich mit dem Treffer zum 3:2 den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Das zeigt einerseits die Willensstärke des , andererseits aber auch,

weiter

TSGV: Befreiungsschlag erwünscht

Fußball, Landesliga Sieg über Echterdingen am Sonntag soll Waldstetter Minikrise beenden.

Herbstzeit ist gemeinhin Löwenzeit. Im Herbst startete seit Jahren der Waldstetten zum Höhenflug in der Landesliga. In dieser noch jungen Runde herrscht jedoch jetzt schon Tristesse, ja geradezu eine Mini-Krise unter dem Stuifen. Nur acht magere Punkte konnten in den bisherigen sechs Partien errungen werden. Der derzeitige achte Rang ist für die

weiter

Verfolgerduell in Pfahlbronn

Fußball, Kreisliga B I Der SV empfängt am Sonntag den TSGV Rechberg.

In der Kreisliga B I deutet gerade vieles auf einen Vierkampf um den Aufstieg hin. Gerade deshalb ist die Begegnung zwischen dem Dritten und dem Vierten so interessant. Der SV Pfahlbronn spielt am Sonntag gegen den TSGV Rechberg. Die beiden Mannschaften haben elf und zehn Punkte auf dem Konto und damit zwei und einen Zähler Rückstand auf das führende

weiter

Um die Titel im Verein

Tennis 36 Teilnehmer an den Klubmeisterschaften beim TV Gmünd.

Mit insgesamt 36 Teilnehmern konnte in fast allen Altersklassen ein Wettbewerb ausgetragen werden. Petra Engel, Sportwartin des TV, und Cheftrainer Anders Gullberg übergaben Pokale und Präsente an die Platzierten. Gewonnen haben in den einzelnen Wettbewerben: Herren: Paul Sonnentag, Herren 40: Marco Biegert, Herren 60: Franz Wanner, Damen Breitensport:

weiter

SCDler sammeln Trophäen

Skispringen 21 Degenfelder Stützpunktspringer beim Pokalspringen in Isny am Start. Jasmin Kaißer und Julian Hilmer stehen ganz oben auf dem Podest.

Das Stützpunktteam Degenfeld/Königsbronn/Wiesensteig stellte mit 21 Sportlern eine der größten Mannschaften beim „Dr. Franz-Immler-Pokal“ und der „SBW-Youth Kids Trophy“ im Skisprung und in der Nordischen Kombination. Im traditionellen Mattenskispringen um den Pokal des WSV Isny gelang den SCD-Nachwuchsadlern mit vier Klassensiegen

weiter
Fußball am Wochenende

Bezirksliga

Samstag, 18 Uhr: SF Lorch – SV Waldhausen

Sonntag, 15 Uhr: Hermaringen – Großdeinbach Schwabsberg-B. – Schnaitheim Kirchheim/T. – Hofherrnw.-U. II Heldenfingen/Heu. – Bettringen VfL Gerstetten – TSG Nattheim SV Lauchheim – TV Neuler Germania Bargau – Unterkochen

weiter

Heidenheim spielt beim Aufsteiger im Wildpark

Fußball, 2. Bundesliga FCH tritt am Samstag, 13 Uhr, beim Karlsruher SC an, der schon drei Saisonsiege hat.

Sieben Punkte aus den vergangenen drei Spielen, dazu zuletzt zwei Zu-Null-Siege: mit dieser Ausbeute geht der 1. FC Heidenheim ins Auswärtsspiel am Samstag. Das führt die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt zum Karlsruher SC. Anpfiff im Wildparkstadion: 13 Uhr.

Blickt man auf die Tabelle so geht der FCH favorisiert ins schwäbisch-badische Duell

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Waldstetten II – FC Schechingen Germ. Bargau II – TSB Gmünd

Sonntag, 15 Uhr: SV Hussenhofen – FC Spraitbach VfL Iggingen – TSV Böbingen TV Herlikofen – SG Bettringen II Stern Mögglingen – Straßdorf TV Heuchlingen – FC Durlangen TV Lindach – TSV Heubach

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Freitag, 19 Uhr: SF Lorch II – FC Durlangen II

Sonntag, 13 Uhr: VfL Iggingen II – TV Weiler Herlikofen II – TSV Waldhausen

Sonntag, 15 Uhr: Alfdorf/Hinterstei. – Mutlangen Ermis FC Gmünd – Straßdorf II SV Pfahlbronn Rechberg

Sonntag, 16 Uhr: Türk. Gmünd – Großdeinbach II

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Mögglingen II – SV Göggingen Heuchlingen II – Ruppertshofen

Sonntag, 15 Uhr: TSV Leinzell – Schechingen II Essingen II – Hohenstadt/Unter. SV Frickenhofen – Böbingen II - TSV Bartholomä – Heubach II TSF Gschwend – 1. FC Eschach

weiter

MADS wollen auswärts punkten

Volleyball Der zweite Spieltag der Regionalliga steht für die SG MADS Ostalb an: Am Samstag sind die Ostalbvolleyballer zu Gast beim TSV G.A. Stuttgart II. Anpfiff in der Allianz Sporthalle ist um 16 Uhr. Nach dem 2:3 zum Auftakt gegen Fellbach (Bild) wollen die MADS (schwarz) nun Zähler in der Fremde. Foto: opo

weiter
Fußball am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: Bielefeld – VfB Stuttgart Wehen Wiesbaden – Osnabrück

Samstag, 13 Uhr: Regensburg – Hamburger SV VfL Bochum – SV Darmstadt Karlsruher SC – Heidenheim

Sonntag, 13.30 Uhr: FC St. Pauli – SV Sandhausen Greuther Fürth – Holstein Kiel Erzgebirge Aue – Dyn. Dresden

Montag, 20.30 Uhr: Hannover 96 – 1. FC Nürnberg

weiter

ZAHL DES TAGES

10

Unentschieden haben die beiden Kontrahenten des Fußball-Regionalligaduells, VfR Aalen gegen Astoria Walldorf, bereits zusammen auf dem Konto. Jeder fünf – nach zehn Spieltagen.

weiter
  • 743 Leser

Den Remstal-Marathon erleben

Die Vorbereitungen für den 3. Sparkassen Remstal-Marathon sind in vollem Gange. Am Sonntag fällt dann in Waiblingen um 9.30 Uhr der Startschuss.

Die Strecke ist inzwischen offiziell vermessen und bereits markiert. Viele Teilnehmer sind zum Training bereits auf der Strecke unterwegs. Von allen Seiten wird bestätigt, dass die diesjährige Streckenführung

weiter

In Mögglingen wird es nun heiß

Fußball, Kreisliga A Spitzenreiter TV Straßdorf kommt. Die Liga erlebt am Sonntag ihr erstes echtes Spitzenspiel der Saison.

Das nennt man dann wohl ein richtungsweisendes Spiel: Der 1. FC Stern Mögglingen, Tabellenzweiter, freut sich auf das Spitzenspiel gegen Spitzenreiter TV Straßdorf. Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr. Und auch wenn es kurios klingt nach erst sechs gespielten Begegnungen, so hat die Partie bereits vorentscheidenden Charakter bezüglich des Verlaufs der

weiter
Fußball am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: Frickenhausen – TSV Bad Boll SV Bonlanden – SV Neresheim

Samstag, 16 Uhr: TSV Weilimdorf –TSV Neu-Ulm

Samstag, 16.30 Uhr: TSV Buch – TSV Köngen

Sonntag, 15 Uhr: Waldstetten – TV Echterdingen Türk S. Neu-Ulm – Geislingen SC Stammheim – Ebersbach/Fils Sontheim/B. – Oberensingen

weiter
Fußball am Wochenende

Oberliga

Freitag, 19 Uhr: FSV Bissingen – FC Villingen

Samstag, 14 Uhr: 1. Göppinger SV – SV Linx FV Ravensburg – Reutlingen Spfr. Dorfmerkingen Freiberg Stuttgarter Kickers – Nöttingen SV Sandhausen II – TSV Ilshofen

Samstag, 14.30 Uhr: Freiburger FC – Rielasingen-Arl.

Samstag, 15.30 Uhr: Neckarsulmer SU – Stuttgart II

Sonntag, 14

weiter
Fußball am Wochenende

Regionalliga

Freitag, 19 Uhr: Steinbach Haiger – Homburg Astoria Walldorf – VfR Aalen

Freitag, 19.30 Uhr: TSG Balingen – Bahlinger SC

Samstag, 14 Uhr: TuS Koblenz – SV Elversberg Bayern Alzenau – FC Gießen 1. FC Saarbrücken – SSV Ulm

Sonntag, 14 Uhr: TSG Hoffenheim II – Pirmasens 1. FSV Mainz II – SC Freiburg II FSV Frankfurt – Offenbach

weiter
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: TSG Backnang – TSG Tübingen

Samstag, 15.30 Uhr: VfL Pfullingen – FC Wangen Norman. Gmünd – Neckarrems TSV Berg – TSV Essingen SV Fellbach – SSV Ehingen-Süd RutesheimHofherrnweiler-U.

Sonntag, 15 Uhr: Leinfelden-Echt. – Hollenbach Heimerdingen – Sindelfingen

weiter

Als „Basis“ weiter zu Null?

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd ist seit zwei Spielen ohne Gegentor. Die stabile Defensive soll gegen Neckarrems zum Heimsieg führen.

Neun Tore hat die Offensive der Gmünder Normannia gegen Tübingen (5:0) und Wangen (4:0) zuletzt fabriziert, Trainer Holger Traub freut sich aber mindestens genauso über das doppelte „zu Null“: Die Mannschaft habe die kollektive „Arbeit gegen den Ball verinnerlicht“.

So soll am Samstag, 15.30 Uhr, nun der dritte Sieg in Folge

weiter
  • 108 Leser

Ein stiller Diener des Fußballsports

Nachruf Hermann Krieger, ein Mann der ersten Stunde des SV Rehnenhof, ist tot.

Er war ein stiller, aber sehr wirkungsvoller Diener des Fußballsports, der seine Leidenschaft war. Erst beim SV Rehnenhof und ab 1981 nach der Fusion beim TSB Gmünd in vielen Funktionen. Was einige „Lautsprecher“ anrichteten, bügelte er wieder aus. Letzte Woche ist Hermann Krieger im Alter von 79 Jahren verstorben – still im Kreis

weiter
  • 135 Leser

Duell der Remiskönige der Liga

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen trifft am Freitagabend (19 Uhr) bei Astoria Walldorf auf ein Team, das ebenfalls schon fünf Unentschieden auf dem Konto hat. Vastic wieder dabei.

Die Welt wäre in Ordnung gewesen, wenn der VfR Aalen am vergangenen Samstag gegen Balingen gewonnen hätte. Mit der 1:2-Niederlage hat sich die Rohrwang-Elf jedoch wieder selbst unnötig unter Druck gesetzt. Beim Flutlichtspiel am Freitagabend (19 Uhr) bei Astoria Walldorf zählt nur ein Dreier.

So sehen es die Aalener Fußballfans. VfR-Cheftrainer

weiter
  • 5
  • 177 Leser

Überregional (94)

„Hannibal“ Ex-KSK-Soldat verlässt Truppe

Ein im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen rechter Netzwerke ins öffentliche Schlaglicht geratener Unteroffizier scheidet aus der Bundeswehr aus. Andre S., der lange im Kommando Spezialkräfte (KSK) eingesetzt war und Mitgründer des Vereins Uniter ist, beendet den Dienst am 30. September. Dann laufe seine Verpflichtung als Zeitsoldat aus, sagte S. weiter
  • 200 Leser
Beschimpfungen im Internet und AfD im Bundestag

„Lauter und unversöhnlicher“

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Norbert Lammert, über die Grenzen zwischen Sagbarem und Nicht-Sagbarem und die AfD im Bundestag.
Er liebt die freie, geschliffene Rede und wohl auch deswegen bereitet die Entwicklung der Debattenkultur hierzulande dem früheren Bundestagspräsidenten Norbert Lammert Sorgen. Letzte Woche hat ein Gericht entschieden, dass sich die Grünen-Politikerin Renate Künast üble Beschimpfungen gefallen lassen muss. Wie finden Sie das? Norbert Lammert: Ich weiter

„Sie sind ein freier Mann“

Einer der elf Angeklagten im Freiburger Prozess ist nicht mehr in U-Haft. Ein Vorwurf bleibt bestehen.
Nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen im Oktober 2018 vor einer Disco in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft den Vorwurf der Vergewaltigung gegen drei der elf Angeklagten fallengelassen. Es fehlten eindeutige Beweise, sagte Staatsanwalt Thorsten Krapp am Mittwoch vor dem Landgericht Freiburg. Für Untersuchungshaft gebe es daher keine Grundlage weiter
  • 133 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Prüfkonzern Dekra (Stuttgart) nimmt nach seinem Einstieg in den chinesischen Markt künftig auch Fahrzeuge in Chile unter die Lupe: „Die chilenischen Behörden nehmen dieses Thema genauso ernst wie wir.“ 2 Der Flugzeugbauer Airbus könnte bald einen Großauftrag aus Indien bekommen. Die Billig-Airline SpiceJet erwägt die Bestellung weiter
  • 104 Leser

Amazon Allianz für Assistenten

Eine neue Unternehmensallianz rund um Amazon will dafür sorgen, dass in Zukunft auf vielen Geräten mehrere Sprachassistenten nebeneinander laufen können. Zu den mehr als 30 Firmen gehören unter anderem BMW und Spotify, die Hifi-Spezialisten Bose, Sony und Sonos sowie Chip-Konzerne wie Intel, Qualcomm und NXP. Apple und Google, deren Sprachassistenten weiter
  • 183 Leser

Auf dem Bau brummt es nach wie vor

Trotz vieler Unsicherheiten sind die Auftragsbücher voll. Bei industrienahen Betrieben kommt die Flaute an.
„Uns geht es hervorragend“, sagt Hans Peter Wollseifer. Der Präsident des Zentralverbands des deutschen Handwerks (ZDH) hat auch angesichts der stotternden Konjunktur keine Sorgen. Er rechnet für das Handwerk in Deutschland mit 4 Prozent Umsatzwachstum im laufenden Jahr. Doch an ein paar Stellen wirken sich Brexit, Handelsschranken und weiter
  • 196 Leser
Die Stars der WM

Auf diese Athleten sollte man im internationalen Teilnehmerfeld achten

Wer über die deutschen Favoriten der Leichtathletik-WM nachdenkt, kommt an einem Namen nicht vorbei: Die 2019 noch ungeschlagene Malaika Mihambo kämpft um Gold im Weitsprung. Sie ist schließlich die einzige Athletin im DLV-Aufgebot, die als Nummer eins der Welt anreist. „Ich finde es schön, in der Favoritenrolle zu sein, und habe auch den weiter
  • 101 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Oberliga SSV Reutlingen – VfB Stuttgart II 1:1 (1:1) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Göppinger SV 8/19, 2. Stuttgarter Kickers 8/16, 3. 1. CfR Pforzheim 8/15, 4. VfB Stuttgart II 8/14, 5. FSV Bissingen 8/12, 6. SV Oberachern 8/12, 7. FC Villingen 8/12, 8. FV Ravensburg 8/11, 9. SGV Freiberg 8/11, 10. FC Nöttingen 8/11, 11. TSV Ilshofen weiter
  • 234 Leser

Bäume signalisieren den Herbst

Mehr und mehr Blätter leuchten goldgelb. Die Landschaft sieht zunehmend herbstlich aus. Das zeigt auch der Blick auf die Dorfkirche St. Gallus in Münsingen-Bichishausen im Kreis Reutlingen. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 132 Leser
Deutsche Thomas Cook ist pleite

Bekommen Urlauber von Thomas Cook alles zurück?

Jetzt hat auch der deutsche Ableger Insolvenz beantragt. Er hofft noch auf Staatshilfen.
Wer mit Thomas Cook, Neckermann Reisen oder Öger Tours in den nächsten Wochen in Urlaub fahren wollte, droht unfreiwillig zu Hause zu bleiben: Nach der britischen Mutter haben gestern auch die deutschen Thomas-Cook-Gesellschaften Insolvenz beantragt. „Der reguläre Geschäftsbetrieb ist eingestellt“, hieß es aus der Zentrale. Das gilt weiter
  • 311 Leser

Bier in der Not

An modernen Autos etwas selbst reparieren? Das ist fast unmöglich. Streikt die Elektrik, muss die Werkstatt ran. Ist der Reifen platt, hilft kein Blick in den Kofferraum. Denn Ersatzräder gehören heute bei den meisten Wagen nicht mehr zum Standard. Auch Hammer, Zange und Schraubenzieher, die früher bei Käfer, R4 und Trabant gute Dienste leisteten, weiter
  • 208 Leser

Bischofsgrablege aus Stampflehm gewinnt Architekturpreis

Auszeichnung für einen besonderen Raum: Die Bischofsgrablege in der Rottenburger Sülchenkirche (Kreis Tübingen) erhält beim Deutschen Architekturpreis eine Anerkennung. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert und wird am Donnerstag in der Berliner Staatsbibliothek Unter den Linden verliehen. Von 2014 bis 2017 hat das Bregenzer Architekturbüro Cukrowicz weiter
  • 127 Leser

Börsengang aus Göppingen

Mitarbeiter von Teamviewer aus Göppingen feiern den Börsenstart ihres Unternehmens in Frankfurt. Investor Permira erlöste 2,2 Milliarden Euro. Damit war das der größte Technologie-Börsengang in Deutschland seit dem Platzen der Dotcom-Blase vor 18 Jahren. Teamviewer stellt Software zur Computer-Fernwartung und für Videokonferenzen her. Foto: Andreas weiter
  • 229 Leser

Chef muss nach einem Jahr gehen

Guido Kerkhoff muss seinen Posten überraschend räumen. Der Aufsichtsrat wünscht neue Kräfte.
Beim Traditionskonzern Thyssenkrupp steht erneut ein Wechsel an der Führungsspitze an. Vorstandschef Guido Kerkhoff soll nach dem Willen maßgeblicher Aufsichtsräte nach etwas mehr als einem Jahr schon wieder gehen. Der Personalausschuss des Aufsichtsrats habe dem Aufsichtsrat empfohlen, mit Kerkhoff „Verhandlungen über eine zeitnahe Beendigung weiter
  • 178 Leser

Continental Umbauprogramm gegen die Krise

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental will sich mit einem weitreichenden Umbauprogramm gegen die aufziehende Branchenkrise stemmen. Bis Ende 2023 seien weltweit 15 000 Stellen von Veränderungen betroffen, davon 5000 in Deutschland. Bis 2029 dürften sogar 20 000 Stellen betroffen sein. Ein „Conti“-Sprecher betonte, weiter
  • 204 Leser

Das Gift aus der Apotheke

Nach dem Tod einer 28-Jährigen und ihres Kindes in Köln versucht die Mordkommission zu klären, ob Verbrecher am Werk waren.
Eine rund 20-köpfige Mordkommission versucht den Tod der 28-jährigen Mutter und ihres Säugling durch einen giftigen Stoff aus einer Kölner Apotheke aufzuklären. Noch ist vieles an dem Fall merkwürdig. Die große Frage ist letztlich, wie das Gift in den normalerweise völlig harmlosen Test gelangen konnte. Die wichtigsten Fragen und Antworten im weiter
  • 169 Leser
Land am Rand

Das Präsidium baut selbst

Der Erbauer eines prachtvollen Schlosses ist natürlich immer der König, also ein Ludwig der Großartige oder ein Friedrich der Einfältige. Wie schon die Pharaonen im alten Ägypten werden nur die diversen Regenten genannt, wenn es um die Entstehung ihrer Paläste geht. Die Arbeiter, meist zum Schuften gezwungen, bleiben jedoch unerwähnt. Diese Tradition weiter
  • 113 Leser
Dienstleistungsgewerkschaft Verdi

Der andere Frank

Nach mehr als 18 Jahren ist der erste Wechsel an der Verdi-Spitze vollzogen. Der neue Vorsitzende Frank Werneke steht für einen anderen Stil, politisch schließt er aber an die Ära Bsirske an.
Wie lange dauert eine Ewigkeit? In der Verdi-Zeitrechnung sind es genau 18 Jahre, sechs Monate und vier Tage. So lange war Frank Bsirske der „ewige Vorsitzende“ der 2001 gegründeten Dienstleistungsgewerkschaft. Nun hat der 67-jährige einem Jüngeren Platz gemacht: Frank Werneke (52), bisher Vize. Von Ziehvater und Ziehsohn kann kaum die weiter
  • 199 Leser

Der letzte Geniestreich der Fab Four

1969. Die Beatles geben ihr letztes Konzert. Sie streiten sich und „Abbey Road“ wird zum finalen Meisterwerk.
Vier junge Männer laufen im Gänsemarsch über einen Zebrastreifen, im Hintergrund steht ein VW-Käfer. Das Albumcover ist eines der berühmtesten der Popgeschichte. Noch besser: Auch in der Plattenhülle steckt ein Geniestreich. „Abbey Road“ von The Beatles, ein Triumph gegen jede Wahrscheinlichkeit – 50 Jahre ist das her. weiter
  • 134 Leser
Kommentar Hajo Zenker zu Spahns Plänen für die Kassen

Der Reform geopfert

Gesundheitsminister Jens Spahn will den Wettbewerb zwischen den Krankenkassen anheizen. Das hat er immer wieder verkündet. Deshalb vereinfacht er nun den Kassenwechsel. Vor allem aber sollte die bundesweite Öffnung aller regionalen AOK hier Dampf machen. Davon jedoch hat er sich nun schweren Herzens verabschieden müssen. Der Widerstand aus allen weiter
  • 154 Leser

Deutschland Grenzkontrollen verlängert

Deutschland verlängert seine Kontrollen an der Grenze zu Österreich erneut um ein halbes Jahr. Der Sprecher des Bundesinnenministeriums, Steve Alter, sagte am Mittwoch in Berlin, „dass nach wie vor eine hohe Zahl von illegalen Grenzübertritten festgestellt“ werde. Aus Gründen der Sicherheit und um Kontrolle über das Migrationsgeschehen weiter
Hintergrund

Die große Schutzmacht

Die Affäre um Donald Trump und Joe Biden zeigt der Ukraine ihre Abhängigkeit von den USA. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj weist zwar jegliche Einflussnahme aus den USA zurück. Zu dem vieldiskutierten Telefonat mit Donald Trump sagte er am Mittwoch in New York bei einem gemeinsamen Auftritt mit dem US-Präsidenten: „Ich denke, . . . weiter
  • 203 Leser
Domingo

Domingo und die Met trennen sich

Nach Vorwürfen sexueller Belästigung gegen Plácido Domingo (78) haben mehrere renommierte Aufführungshäuser den Opernstar bereits ausgeladen. Jetzt haben sich auch Domingo und die New Yorker Metropolitan Oper getrennt – einen Tag vor seinem Auftritt. „Ich weise die Anschuldigungen gegen mich entschieden zurück und mache mir Sorgen weiter
  • 128 Leser

Drachenboot Sieben Athleten ertrinken

Bei einem Trainingsunfall vor der philippinischen Urlaubsinsel Boracay sind sieben Mitglieder einer Drachenboot-Mannschaft ums Leben gekommen. Wie Rettungskräfte und Teamkollegen am Dienstag mitteilten, sei das Boot bei Sonnenaufgang bei starkem Wellengang gekentert – vier männliche und drei weibliche Besatzungsmitglieder seien dabei gestorben. weiter
  • 104 Leser

Dritter Verlusttag in Folge

Der Abwärtstrend des Dax hält an. Der deutsche Leitindex verzeichnete am Mittwoch den dritten Verlusttag in Folge nach der vorangegangenen Erholungsrally. Analysten vertraten die Ansicht, nach dem „Freudentaumel“ der vergangenen Wochen hätten die schwachen europäischen Einkaufsmanagerindizes am Montag die schlechte Stimmung ausgelöst. weiter
  • 224 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

Ein Akt der Selbstachtung

Von der „smoking gun“, dem rauchenden Colt, sprechen die Amerikaner, wenn sie einen unwiderlegbaren Beweis für ein Verbrechen meinen. Genau diesen glauben die US-Demokraten nun in ihrem fast drei Jahre währenden Kampf gegen Donald Trump gefunden zu haben. Doch ob das Telefonat zwischen dem ukrainischen und dem US-Präsidenten tatsächlich weiter
  • 145 Leser
Leitartikel André Bochow über das geteilte Deutschland

Einheitsmärchen

Ja, den Ostdeutschen geht es recht gut. Die Arbeitslosigkeit ist so niedrig wie noch nie, seit die Ossis nach 1990 die Arbeitslosigkeit kennengelernt haben. Die Löhne sind gestiegen und – auch wenn sie das nicht gern hören – die meisten Rentner in den auch immer älter werdenden neuen Ländern haben kein so übles Auskommen. All das kann weiter
  • 169 Leser

Familienstreit Mutter attackiert Sohn mit Messer

Bei einem Familienstreit in Schwäbisch Hall hat eine Mutter ihren erwachsenen Sohn mit einem Messer verletzt. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall am Dienstagabend in der von den beiden gemeinsam bewohnten Wohnung. Der 36-Jährige soll seine Mutter zuvor tagelang tyrannisiert haben. Der Mann wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. weiter
  • 114 Leser

Flüchtlingskosten Bund gewährt Finanzspritze

Für die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen sollen die Länder auch in den kommenden beiden Jahren zusätzliche Milliarden vom Bund erhalten. Das Kabinett beschloss einen entsprechenden Gesetzentwurf. Danach gewährt der Bund 2020 eine Finanzspritze von 2,5 Milliarden Euro, 2021 von 2,3 Milliarden Euro. Darüber hinaus werden die Pauschalen weiter
  • 149 Leser

Fokus auf Olympia

Quotenplätze für die Spiele im nächsten Sommer sind bereits fix.
Das Mixed-Staffel-Team der Deutschen Triathlon Union (DTU) hat sein Ticket für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio sicher. Wie die DTU am Mittwoch mitteilte, kann Deutschland im Olympic Ranking beim letzten Rennen im März nicht mehr aus den „Top 7“ verdrängt werden. Somit erhält Deutschland für Tokio auch je zwei Quotenplätze für weiter
  • 145 Leser
Friedrichshafen

Forscher: Engagiert euch!

In Friedrichshafen treffen sich mehr als 1300 Schüler zu einem regionalen Klimagipfel. Viele wollen wissen, was sie selbst tun können.
Das, was wir alles zu hören bekommen haben und was gezeigt wurde, hat echt wachgerüttelt“, sagt eine Schülerin der Klasse 10 des Droste-Hülshoff-Gymnasiums in Meersburg. Ihre Mitschülerinnen nicken. Einige nehmen sich vor, weniger Verpackungsmüll zu verursachen, andere wollen öfter mit Bus, Bahn und Fahrrad fahren. Die Mädchen kommen gerade weiter
  • 126 Leser

Google Konzern will weiter nicht bezahlen

Der US-Internetkonzern Google will für Nachrichten und andere Presseinhalte auch in Zukunft nicht bezahlen. Das Unternehmen erklärte, stattdessen sollten Ausschnitte aus Artikeln sowie Fotos und Videos nicht mehr ohne Zustimmung der Mediengruppen online erscheinen. Damit will sich Google an die neuen EU-Regeln zum Urheberrecht halten. Frankreich hatte weiter
  • 200 Leser

Großbritannien Johnson sucht die Entscheidung

Am ersten Sitzungstag des britischen Parlaments nach Aufhebung der Zwangspause forderte Premierminister Boris Johnson die Oppositionsparteien zu einem Misstrauensvotum auf, um eine Neuwahl zu erreichen. Schon am Donnerstag solle abgestimmt werden. Doch er erhielt eine Absage. Zuerst müsse der EU-Austritt ohne Abkommen am 31. Oktober vom Tisch, sagten weiter
  • 130 Leser
Oper

Große Gefühle, hart erarbeitet

Weltstars unterrichten Nachwuchssänger – abseits der Metropolen: 1. Internationale Opernwerkstatt Waiblingen mit Melanie Diener und Thomas Hampson.
Weit kommt die erste Stipendiatin in ihrem Anlauf zu einer Mozart-Arie nicht. „Stopp!“ unterbricht Melanie Diener sie. „Nicht drücken!“ Und: „Lass es strömen, lass es geschehen!“ Da helfen erstmal Lockerungsübungen. Und siehe da, nun klingt auch Mozart hörbar flexibler. Ja, Operngesang ist harte Arbeit. Nicht weiter
  • 139 Leser

Haftstrafen im Mafia-Prozess

Im so genannten Mafiaprozess hat das Landgericht Konstanz Haftstrafen gegen vier Angeklagte von sechs Jahren und sechs Monaten bis zu acht Jahren und zehn Monaten verhängt. Die Urteile seien am Mittwoch vor allem wegen bandenmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln ergangen, teilte das Gericht mit. Zudem waren bei den Angeklagten insgesamt rund weiter
  • 116 Leser

Handball Glänzender Start in die EM-Quali

Mit dem erhofften Kantersieg haben die deutschen Handballerinnen einen perfekten Start in die Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 hingelegt. Die DHB-Auswahl besiegte am Mittwochabend in Coburg Weißrussland locker mit 40:30 (20:14). Beste Werferinnen für den EM-Zehnten waren Emily Bölk und Kim Naidzinavicius mit jeweils sechs Toren. Bereits weiter
  • 109 Leser

Heute auf swp.de

Film Mal wieder Lust auf einen Filmabend? Das sind die Neustarts der Woche im Kino: swp.de/kino Auto Demnächst steht wieder der Wechsel auf Winterreifen an. Was zu beachten ist: swp.de/reifen Restaurant Was tut sich in der Ulmer Gastro-Szene? Eine Übersicht gibt es unter swp.de/gastronomie weiter

Hunde beißen Besitzerin tot

44-Jährige in Großbritannien stirbt an schweren Verletzungen.
Widnes. Ein 44-jährige Frau ist in Großbritannien von ihren zwei Hunden zerfleischt worden. Sie hatten die Mutter dreier Mädchen in ihrem Haus in Widnes im Nordwesten Englands attackiert, wie die Polizei berichtet. Rettungskräfte konnten ihr nicht helfen; sie starb am Unglücksort. Die „massiven und muskulösen“ Tiere – eine Rasse weiter
  • 133 Leser

Kasse schnell wechseln

Jens Spahn will Wettbewerb anheizen, aber ohne AOK-Öffnung.
Gesetzlich Krankenversicherte sollen früher und unkomplizierter ihre Kasse wechseln können. Nach dem Willen von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) soll die Kündigung der Mitgliedschaft bereits nach zwölf statt bisher nach 18 Monaten möglich sein. Spahn will damit den Wettbewerb zwischen den Kassen fördern – sowohl beim Preis als weiter
  • 162 Leser

Kirche will Opfer besser entschädigen

Wer missbraucht wurde, kann auf höhere Zahlungen der katholischen Kirche hoffen.
Opfer von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche können auf deutlich mehr Geld hoffen. Nachdem die Betroffenen-Initiative „Eckiger Tisch“ zwei Modelle bei der laufenden Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) in Fulda vorgestellt hat, wollen die Bischöfe nun über eine Weiterentwicklung des Zahlungssystems weiter
  • 152 Leser

Klimaforscher warnen vor Verlust der Alpengletscher

Der Meeresspiegel steigt schneller als erwartet, Eisflächen gehen zurück. Der Weltklimarat hat aber auch Hoffnung: Noch sei Zeit zu handeln.
Der Klimawandel hat dramatischere Auswirkungen auf das Leben auf der Erde als bisher angenommen. Niedrig gelegene Gletscher wie in den Alpen werden laut einer Prognose des Weltklimarats (IPCC) bis Ende des Jahrhunderts um 80 Prozent zurückgehen, sollte die Welt Treibhausgase wie bisher ausstoßen. Immer mehr Berge würden ihre Schneedecke verlieren. weiter
  • 177 Leser

Kradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Ein 17-jähriger Kradfahrer ist im Kreis Heilbronn von einem Auto frontal angefahren worden. Seine Verletzungen waren so schwer, dass er nach dem Transport mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus starb. Der 59-jährige Autofahrer hatte am Morgen auf der Landstraße 1107 zwischen Gemmingen und Schwaigern einen Lastwagen überholt und das entgegenkommende weiter
  • 127 Leser

Kritikerin tritt zurück

Lautenschläger will nicht mehr Mitglied des Direktoriums sein.
EZB-Direktoriumsmitglied Sabine Lautenschläger tritt vorzeitig zurück. Die Juristin habe den Chef der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, darüber informiert, dass sie ihren Posten zum 31. Oktober dieses Jahres vorzeitig räumen werde, teilte die EZB am Mittwochabend mit. Die gebürtige Stuttgarterin war seit Januar 2014 Mitglied des Rates und weiter
  • 354 Leser

Kulturhauptstadt 2024 kommt Bodø in Norwegen dazu

Die nordnorwegische Stadt Bodø wird eine der europäischen Kulturhauptstädte 2024, neben dem estnischen Tartu und einer noch nicht benannten österreichischen Stadt. Bodø hat sich gegen die bosnischen Städte Banja Luka und Mostar durchgesetzt. Die Stadt hat etwa 50 000 Einwohner und liegt in Luftlinie 850 Kilometer nördlich von Oslo. In weiter
  • 127 Leser

Länder brauchen höhere Deiche

Erstmals berücksichtigt der Weltklimarat auch Daten aus der Antarktis. Das liefert neue Erkenntnisse.
Der Weltklimarat (IPCC) zeigt erneut, welche gravierende Folgen der menschgemachte Klimawandel hat. Neu ist die erweiterte Datenbasis. Was ist neu am IPCC-Bericht? „Der neue Report hat das erste Mal das Abschmelzen des antarktischen Eisschildes mit hineingenommen“, erklärt Mitautor Thomas Frölicher von der Universität Bern. „Man weiter
  • 196 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe Thomas Gottschalk ist in Baden-Baden langsam unterwegs

Thomas Gottschalk (69) hat sich dem Tempo seiner neuen Heimatstadt Baden-Baden angepasst. „Ich bin unterwegs, wie alle in Baden-Baden: langsam“, sagte der Showmaster in der SWR-Fernsehsendung „Pierre M. Krause Show“. In der Kurstadt gehe es vergleichsweise gemächlich zu. Er genieße seinen Alltag in der Stadt, die sich von seinem weiter
  • 141 Leser

Lebensretter am Limit

Lange Schichten, müde Ärzte, viele Kranke – der Arbeitsalltag in Krankenhäusern wird immer härter. Ärztevertreter beklagen, dass zu wenig kontrolliert wird.
Der größte deutsche Ärzteverbund fordert die Landesregierung auf, ärztliche Arbeitszeiten in Krankenhäusern besser zu kontrollieren. Eine Online-Petition soll diese Forderung stützen. Es gehe um die Sicherheit der Patienten, sagten Landes-Vertreter des Marburger Bunds in Stuttgart. „In den vergangenen Jahren haben sich die Arbeitsbedingungen weiter
  • 137 Leser

Leichtathletik Coe einstimmig wiedergewählt

Der zweimalige Olympiasieger Sebastian Coe ist als Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF einstimmig wiedergewählt worden. Der 62-jährige Brite hatte beim Kongress in Doha/Katar keinen Gegenkandidaten. Coe führt den Verband seit 2015, seine neue Amtszeit dauert bis 2023. Die Kolumbianerin Ximena Restrepo, Olympiadritte von 1992 über 400 weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Maria Furtwängler Die Schauspielerin (53) ist skeptisch gegenüber demonstrativ jung gebliebenen Eltern. „Es ist doch furchtbar, wenn die Eltern cooler sind als die Kids“, sagte Furtwängler. „Wenn die Väter mit Kapuzenpullis und Skateboard durch die Stadt gehen, was sollen dann die Kinder noch machen?“ Die zweifache Mutter weiter

Martin verpasst Medaille

Der viermalige Weltmeister Tony Martin hat bei der Straßenrad-WM in der britischen Grafschaft Yorkshire im Einzelzeitfahren eine Medaille verfehlt. Der Lausitzer wurde Neunter, es gewann der Australier Rohan Dennis. Foto: Bott/dpa weiter

Mega-Airport für Peking eröffnet

Nach nur vier Jahren Bauzeit ist der internationale Flughafen Pekings eröffnet worden. Der Mega-Airport in Daxing soll zunächst 45 Mio. Passagiere im Jahr abfertigen und später auf 100 Mio. erweitert werden. Foto: Thomas Suen/Pool/afp weiter
  • 213 Leser

Michelin Reifenhersteller schließt Werk

Der französische Reifenhersteller Michelin schließt sein Werk bei Bamberg mit 858 Mitarbeitern. Die Produktion in dem fränkischen Ort Hallstadt soll Anfang 2021 eingestellt werden. Michelin sprach in einer Erklärung von Möglichkeiten zur Frühverrentung und „Hilfsmaßnahmen zur inneren und externen Mobilität“ für die Mitarbeiter. weiter
  • 108 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

39. Ausspielung 6 aus 49 5 7 15 23 33 37Superzahl 8 Spiel 77 7 0 9 8 5 7 7 Super 68 9 5 7 3 0 ohne Gewähr weiter
  • 191 Leser

Mode-Glamour in Paris

Yves Saint Laurent ist seit zehn Jahren tot. Seine Mode lebt weiter: Ein Model präsentiert die Frühjahr- und Sommerkollektion des französischen Modehauses Saint Laurent auf der Fashion Week in Paris. Foto: Christophe Archambault/afp weiter
  • 186 Leser

Moon Jae In will eine Friedenszone zu Nordkorea

Südkoreas Präsident Moon Jae In will die militärische Pufferzone zwischen beiden koreanischen Staaten mit UN-Hilfe in eine „internationale Friedenszone“ verwandeln. Das schlug er der UN-Vollversammlung in New York vor. Er hoffe, dass eine solche Zone eingerichtet werden könne, sobald Nordkorea ernste Anstrengungen zur Atomabrüstung weiter
  • 155 Leser

Nächste Eskalationsstufe

Hoeneß hat seine Attacken auf die DFB-Verantwortlichen untermauert.
Eine deutsche Fußball-Nationalmannschaft ohne Kapitän Manuel Neuer, ohne die neuen Bosse Niklas Süle und Joshua Kimmich oder Torjäger Serge Gnabry? Was für viele Fans der DFB-Elf undenkbar ist, könnte nach dem Willen von Uli Hoeneß wahr werden. Der Präsident von Bayern München ist im Torwartstreit mit dem DFB offenbar zum Äußersten bereit: weiter
  • 136 Leser

Netanjahu soll Regierung bilden

Israels rechtskonservativer Regierungschef Benjamin Netanjahu hat am Mittwochabend zur raschen Bildung einer breiten Einheitsregierung aufgerufen. Kurz zuvor hatte Staatspräsident Reuven Rivlin ihm gut eine Woche nach der Wahl das Mandat zur Regierungsbildung erteilt. „Ich nehme die Aufgabe an“, sagte Netanjahu. Verhandlungen zur Bildung weiter
  • 133 Leser

Nike hebt ab

Der US-Sportartikelhersteller Nike hat seinen Nettogewinn im abgelaufenen Quartal auf 1,4 Mrd. Dollar (knapp 1,3 Mrd. EUR) gesteigert. Das sind 25 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Foto: Ethan Miller/afp weiter
  • 188 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Staatsbürgschaft für Condor

Nur im Ausnahmefall

Wenn großen Unternehmen die Pleite droht, kommen die Politiker. Bei kleinen kommt gleich der Insolvenzverwalter. Dass an dieser Regel etwas dran ist, zeigt der Fall Condor: Der deutsche Charterflieger hat nach der Insolvenz seiner britischen Mutter Thomas Cook prompt eine Staatsbürgschaft vom Bund und vom Land Hessen für einen 380-Millionen-Kredit weiter
  • 209 Leser

Nur noch ein Jahr an die Kasse binden

Jens Spahn plant neue Regeln für Anbieterwechsel. Dafür dampft er sein Vorhaben zu den AOK ein.
Das Wechseln der Krankenkasse soll so einfach werden wie der Wechsel des Stromlieferanten: Nur den Anbieter auswählen und dort die Mitgliedschaft erklären – den Rest erledigt nach dem Willen von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) die neue Kasse. Der Versicherte muss nicht mehr selbst bei der alten Kasse kündigen oder den Arbeitgeber informieren. weiter
  • 151 Leser

Osram heiß begehrt

Die Bieterschlacht um Osram nimmt dramatische Züge an: Mit neuem Partner und höherem Angebot will der eigentlich bereits unterlegene US-Finanzinvestor Bain Capital den in Führung liegenden österreichischen Sensorhersteller AMS bei der Übernahme doch noch ausstechen. Mehr Strom im Herbst Laut Eon verbraucht ein Haushalt im Herbst und Winter im Schnitt weiter
  • 105 Leser

Polizei Anruf bringt Mann ins Gefängnis

Ein Mann hat nach einem Angriff die Polizei verständigt – und sitzt nun selbst im Gefängnis. Ein Unbekannter soll den 38-Jährigen und seinen Begleiter in Lörrach beschimpft und mit Flaschen beworfen haben. Die Beamten stellten dann fest, dass der Anrufer zur Festnahme ausgeschrieben war. Ein Gericht hatte ihn wegen Körperverletzung und Straßenverkehrsgefährdung weiter
  • 110 Leser

Pop Art mit Hintergedanken

Mit US-Flagge und japanischer Tee-Zeremonie: Tom Sachs im Sindelfinger Schauwerk.
Der New Yorker Künstler Tom Sachs wurde 1966 geboren. Er lag also noch in den Windeln, als die amerikanische Pop Art mit den Andy Warhols, den Robert Rauschenbergs und Roy Lichtensteins ihre hohe Zeit hatte. Was also passiert da gerade im Sindelfinger Schauwerk, wo Tiefkühltruhen, WC-Kabinette, Astronautenanzüge, Dollarnoten, McDonalds-Buden, und weiter
  • 179 Leser

Razzia wegen Geldwäsche

Institut soll in einigen Fällen keine Meldung erstattet haben.
Im Zusammenhang mit dem Geldwäsche-Skandal bei der dänischen Danske Bank haben Ermittler in der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt nach Beweisen gesucht. Das hat die Deutsche Bank bestätigt. Der Vorwurf: Die Deutsche Bank soll in einigen Fällen keine Geldwäscheverdachtsmeldungen gemacht haben, obwohl das angezeigt gewesen wäre. Dem Vernehmen weiter
  • 105 Leser

Ruf nach niedrigerer Steuer

Der Steuerzahlerbund will Grundstückskäufer entlasten. Die Regierung hat andere Pläne.
Der Bund der Steuerzahler hat gefordert, das Bußgeld gegen Daimler im Zuge des Dieselskandals von rund 870 Millionen Euro zur Schuldentilgung und zur Absenkung der Grunderwerbsteuer zu verwenden. „Die Grunderwerbsteuer von 5 Prozent ist zu hoch“, sagte Verbandschef Zenon Bilaniuk am Mittwoch in Stuttgart. Vier von fünf Parteien im Landtag weiter
  • 130 Leser
IT-Beratung

Schmiedel geht unter die Start-Up-Unternehmer

Ex-SPD-Fraktionschef will mit IT-Beratungs-Plattform für Mittelständler den Markt aufmischen.
In seiner aktiven Zeit als Politiker hat Claus Schmiedel oft die Schlagzeilen beherrscht. Als Chef der SPD-Fraktion während der grün-roten Regierungsjahre von 2011 bis 2016 ging wenig ohne den früheren Berufsschullehrer. Vor drei Jahren aber schaffte er es nicht wieder in den Landtag, und seine SPD kam nicht mehr in die Regierung. Seitdem ist es weiter
  • 118 Leser

Schweres Erdbeben in Kaschmir

Mehr als 35 Menschen sterben, mindestens 150 schweben in Lebensgefahr. Regen erschwert die Rettung.
Ein Erdbeben im pakistanischen Teil von Kaschmir hat Tote und Verletzte gefordert und schwere Schäden verursacht. Bei dem Beben der Stärke 5,6 kamen mindestens 35 Menschen ums Leben, wie pakistanische Medien am berichteten. Unter den Verletzten schwebten mehr als 150 in Lebensgefahr. Das Epizentrum der Erdstöße lag nahe der Stadt Mirpur. Der Zugang weiter

Siemens Konzern streicht weniger Stellen

Siemens reduziert seine bisherigen Stellenabbaupläne in der Energiesparte. Statt 1400 Jobs sollen in Deutschland nur noch 1100 Arbeitsplätze wegfallen. In Erlangen, dem am stärksten betroffenen Standort, sollen 450 Stellen wegfallen und nicht wie bisher angekündigt 600. Im Schaltwerk Berlin ändert sich die Zahl von 470 auf 410, im Trafowerk Nürnberg weiter
  • 170 Leser

So ist's richtig

Ein Schmuckbild in unserer Dienstag-Ausgabe enthielt einen Fehler. Richtig muss es heißen: „Knapp 300 Mio. Tonnen Güter haben die deutschen Seehäfen im vergangenen Jahr umgeschlagen“. Wir bitten dies zu entschuldigen. Ikea baut auf Der schwedische Möbelriese Ikea macht weiter gute Geschäfte. Der Umsatz mit eigenen Möbelhäusern sei weiter
  • 182 Leser

Spannung vor Sotschi

Das plötzlich erstarkte Ferrari-Team bereitet dem Branchen-Primus Mercedes wenigstens leichtes Kopfzerbrechen. Der Russland-Grand-Prix ist daher gefürchtet.
Auf dem Weg zu seinem sechsten Formel-1-Titel wird für Lewis Hamilton zwar kaum noch etwas schiefgehen, doch die Zeit der spielerischen Siege ist vorbei. Spätestens mit seinem Triumph in Singapur hat Ferrari-Star Sebastian Vettel die lange Zeit so heile Mercedes-Welt gehörig erschüttert und beim Branchenprimus für viel Kopfzerbrechen gesorgt. „Sie weiter
  • 258 Leser

Staatsmillionen sollen Wald gegen Hitzewellen wappnen

Kaputte Bäume schnell raus aus dem Wald, gesunde neue rein: So sieht die Strategie im Kern aus, die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in Berlin vorstellt.
Die deutschen Wälder sollen nach schweren Schäden durch Trockenheit und Käfer mit Millionenhilfen aufgeforstet und besser gegen den Klimawandel gewappnet werden. Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) stellte am Mittwoch in Berlin auf einem „Nationalen Waldgipfel“ zusätzliche Mittel von Bund und Ländern von bis zu 800 Millionen weiter
  • 137 Leser
STICHWORT Einheits-Bericht

Stichwort Einheits-Bericht

Anlässlich des Jahresberichts zu den Erfolgen der Wiedervereinigung wies der Ostbeauftragte der Regierung, Christian Hirte (CDU), auf noch bestehende Probleme hin. Viele Ostdeutsche fühlten sich nach wie vor als Bürger zweiter Klasse, sagte der Wirtschaftsstaatssekretär. Unterm Strich gebe es aber eine extrem positive Entwicklung seit der Einheit. weiter
  • 147 Leser
Teamviewer geht an die Börse

Tänzchen auf dem Parkett

Die Göppinger Softwareschmiede schafft den größten Börsengang in Europa in diesem Jahr. Experte warnt aber vor einem Hype.
An eine solche Party auf dem altehrwürdigen Frankfurter Börsenparkett können sich selbst seit Jahrzehnten aktive Händler nicht erinnern. „Endlich mal was los hier“, sagt Oliver Roth, Chef-Händler beim Bankhaus Oddo Seydler am Mittwochmorgen kurz vor 9 Uhr. 300 Beschäftigte des Göppinger Softwareunternehmens Teamviewer in weißen Poloshirts weiter
  • 256 Leser

Thomas Cook beantragt Staatshilfen

Deutsche Tochter hofft auf Rettung trotz Insolvenz der Muttergesellschaft.
Die deutsche Tochter von Thomas Cook hat beim Bund einen staatlichen Überbrückungskredit in Höhe von 375 Millionen Euro beantragt. Die Prüfung laufe. Der Kredit soll eine Sanierung ermöglichen und verhindern, dass die deutsche Tochter Teil der Insolvenzmasse des britischen Mutterkonzerns wird. Zugleich stellte Thomas Cook Deutschland mit den Marken weiter
  • 183 Leser

Thunberg Alternativer Nobelpreis

Greta Thunberg (16) und drei weitere Aktivisten sind mit dem Alternativen Nobelpreis 2019 geehrt worden. Die Schwedin habe „der politischen Forderung nach dringenden Klimaschutzmaßnahmen weltweit Gehör verschafft“, teilte die Right-Livelihood-Stiftung mit. Neben Thunberg wurden Vertreter der indigenen Völker in Brasilien, eine Frauenrechtsanwältin weiter
  • 127 Leser

Thüringer Landesmuseum

Auf dem Erfurter Petersberg könnte bis 2029 ein Thüringer Landesmuseum entstehen. Die Entscheidung werde aber erst der neue Landtag nach den Wahlen am 27. Oktober treffen, sagte Ministerpräsident Bodo Ramelow. Raabe-Preis für Scheuer Der Schriftsteller Norbert Scheuer erhält den Wilhelm-Raabe-Literaturpreis 2019. Er wird für sein neues Buch „Winterbienen“ weiter
  • 145 Leser
Querpass

Tollkühne Gedankenspiele

So ein Karriereende ist schon ein Einschnitt für einen Profisportler: Seine ganze Jugend, manchmal sogar Kindheit, hat er zugunsten seiner Leidenschaft dafür geopfert. Jahrzehntelang mussten andere Interessen hintenan stehen. Und dann ist plötzlich Schluss. Da kann man, selbst wenn man Fabian Hambüchen heißt und als „Turn-Floh“ alles weiter
  • 284 Leser

Totschlag Verdächtiger sitzt in U-Haft

Nach dem Fund einer toten 20 Jahre alten Frau in einer Bühlertaler Wohnung (Kreis Rastatt) ist ein Mann in Untersuchungshaft gekommen. Der 24-Jährige wird des Totschlags verdächtigt, hieß es in einer Mitteilung der Polizei. Der Mann habe „in einer persönlichen Beziehung“ mit der Frau gestanden. Nach Eingang eines Notrufs aus dem Wohnhaus weiter
  • 149 Leser

USA Protokoll belastet Trump

US-Präsident Donald Trump hat in einem Telefongespräch mit seinem ukrainischen Kollegen Wolodymyr Selenskyj Ermittlungen angeregt, die seinem Rivalen Joe Biden schaden könnten. Er werde seinen Anwalt Rudy Giuliani und Justizminister William Barr beauftragen, sich in der Sache bei Selenskyj zu melden, sagte er laut einem Gesprächsprotokoll. dpa Kommentar weiter
Oktoberfest

Varieté der robusten Art

Seit 150 Jahren auf der Wiesn: Der Schausteller-Betrieb „Beim Schichtl“ lockt auch im Jubiläumsjahr am laufenden Band Neugierige in sein kleines Theater.
Schneller, lauter, teurer – Oktoberfest? Die Münchner Wiesn, die gerade zum 186. Mal stattfindet, wird von vielen geliebt für ihre rauschhaften Bierzelt-Massenfeiern und die immer gigantomanischeren Fahrgeschäfte – und von manchen dafür gehasst. Doch es gibt weiterhin auch andere Schausteller, kleine, leisere, die aber eine lange Geschichte weiter
  • 155 Leser

Verletzte bei Explosion im Salzbergwerk

Verpuffung während Schweißarbeiten in Berchtesgaden: Fünf Arbeiter erleiden Verbrennungen.
Fünf Arbeiter sind bei einer Explosion im Salzbergwerk Berchtesgaden am Mittwochmorgen verletzt worden. Drei hätten Verbrennungen erlitten, zwei von ihnen seien leicht verletzt worden, teilten die Südwestdeutschen Salzwerke mit. Es habe sich um eine Verpuffung gehandelt. Drei der Arbeiter seien in spezialisierte Kliniken gebracht worden. In Lebensgefahr weiter
  • 130 Leser

Vollsperrung auf der A7

Ein Helikopter hat Hochspannungsleitungen durchtrennt.
Ein Hubschrauber der US-Streitkräfte hat in der Nähe von Rothenburg ob der Tauber zwei Hochspannungsleitungen durchtrennt und so eine Vollsperrung der A7 ausgelöst. Der Vorfall habe sich in der Nacht auf Mittwoch ereignet, teilte die Autobahndirektion Nordbayern mit. Durch den Unfall seien zwei Strommasten in ihrer Standsicherheit gefährdet. Somit weiter
  • 125 Leser

Vorrang für die Metro

Gleich 17 neue U-Bahn-Stationen gehen am Wochenende in Kopenhagen in Betrieb. Die dänische Hauptstadt versucht damit und mit guten Radwegen, Autos zunehmend aus der City herauszuhalten. Foto: Ida Marie Odgaard/Ritzau Scanpix/afp weiter
  • 228 Leser

Wenig Ahnung von Finanzen

Viele Jugendliche wünschen ein eigenes Schulfach Wirtschaft.
Viele junge Leute in Deutschland haben laut einer Studie Wissenslücken bei Wirtschafts- und Finanzthemen. Die Mehrheit der Befragten könne Grundbegriffe wie Dax, Rendite und Liquidität nicht erklären, ergab eine Umfrage der Bank Comdirect. Zwar wüssten die allermeisten, was sich hinter Zinsen oder Aktien verberge. Doch schon mehr als ein Drittel weiter
  • 175 Leser

WeWork-Chef geht

Der Chef und Mitbegründer des US-Büroraumanbieters WeWork, Adam Neumann, gibt mit seinen Posten auf. Dies sei „im besten Interesse des Unternehmens“. Zwar stehe WeWork gut da. Die in ihn gesetzten Erwartungen hätten sich jedoch so entwickelt, dass sie davon ablenkten. Viele zahlen für Recycling Immer mehr Hersteller von Verpackungen weiter

Wiedervereinigung Der Osten holt wirtschaftlich auf

30 Jahre nach der Wende sieht die Bundesregierung deutliche Fortschritte beim wirtschaftlichen Aufholprozess im Osten. Dennoch meinten viele Bürger nach wie vor, dass der Osten kollektiv und individuell benachteiligt werde, sagte der Ostbeauftragte der Regierung, Christian Hirte. Angesichts einschneidender Umbrüche mit negativen Erfahrungen seit der weiter
  • 123 Leser

Wirbel um Trumps Telefonat

Die Ukraine-Affäre hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Die oppositionellen Demokraten haben nun genug von den Eskapaden des Präsidenten. Sie wollen ein Amtsenthebungsverfahren anstoßen.
Für US-Präsident Donald Trump wird es langsam ungemütlich. Nach der Veröffentlichung des Berichts von Sonderermittler Robert Mueller schien er noch mit einem blauen Auge davongekommen zu sein. Wie kommt es, dass er als dritter Präsident in der US-Geschichte nun vor einem Amtsenthebungsverfahren steht? Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zum weiter
  • 176 Leser

Wohnungslose Kabinett führt Statistik ein

Hunderttausende Menschen leben Schätzungen zufolge in Deutschland ohne eigene Wohnung, genaue Zahlen gibt es nicht. Nun hat das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf zur Einführung einer Wohnungslosenstatistik auf den Weg gebracht. Als wohnungslos gelten neben Obdachlosen auf der Straße auch Menschen in Sammelunterkünften. Künftig soll jeweils zum weiter
  • 136 Leser

Wohnungsmarkt Mieten belasten Studenten

Studenten müssen einer Studie des Finanzberaters MLP zufolge zufolge in vielen Universitätsstädten so hohe Mieten zahlen wie nie zuvor. Zugleich halten ihre Durchschnittseinkommen mit dem Anstieg der Wohnkosten nicht Schritt. Demnach sind die Mieten für eine Musterwohnung in 30 Städten binnen eines Jahres um durchschnittlich 4,6 Prozent gestiegen. weiter
  • 168 Leser

Leserbeiträge (5)

Das 1. Sportcamp der SG Bettringen war ein voller Erfolg

In den Sommerferien fand das erste Sportcamp der SG Bettringen statt. An zwei Tagen präsentierten sich sechs der acht Abteilungen und gaben den Kindern die Gelegenheit, die verschiedenen Sportarten der SGB zu testen.

Am Donnerstag, dem 22. August, versammelten sich 22 Kinder und einige Betreuer bereits morgens in der SG-Halle, um sich kennenzulernen

weiter
  • 1
  • 723 Leser
Lesermeinung

Zu den Schönblick-Plänen und der Diskussion im Gemeinderat:

Stadtrat Christian Baron. Ein Bruder von Agent James Bond 007? Das war der Mann mit der Lizenz, gegen Gesetze zu verstoßen. Auch Christian Baron hat offenbar eine Lizenz. Die Lizenz, Regeln zu ignorieren. Im Stadtrat darf er offensichtlich machen, was er will. Auch wenn der OB vorher ganz klar die Regel [...] benannt hat. Beim Thema Pflegeheim Schönblick

weiter
Turbokreisel für frische Luft

Zum Thema Glockekreisel:

Man muss sich doch verwundert die Augen reiben. Die Stadträte der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, SPD, Linke und Freie Wähler Frauen sprechen sich gegen den Ausbau des Glocke-Kreisels zum Turbokreisel aus. Einhelliges Argument: die Radfahrer würden massiv benachteiligt werden! Dabei würde doch der Turbokreisel genau das bezwecken, was von den

weiter
Lesermeinung

Zu „Tausend in Aalen für den Klimaschutz“, SchwäPo vom 21. September:

Greta Thunberg und die Fridays-for-Future-Bewegung sind derzeit stark in den Medien vertreten. Es ist gut, wenn sich die Jugend des Klimaschutzthemas verstärkt annimmt, geht es doch auch um deren Zukunft.

Dass Greta die nicht ungefährliche Fahrt mit einer Segelyacht nach Amerika angetreten hat, verdient genauso Respekt. Doch es hätte auch einfacher

weiter
  • 4
  • 303 Leser

Themenwelten (2)

40 Jahre Mazda im Autohaus Bläse

Am Wochenende feiert der Familienbetrieb eine seit vier Jahrzehnten andauernde, erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem japanischen Hersteller. Die Bewirtung übernimmt die Bargauer Jugendfeuerwehr, die am Sonntag auch eine Schauübung abhält.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Autohaus Bläse in Bargau steht als traditioneller Familienbetrieb seit 1934 im Dienste des Kunden. Seit nunmehr 40 Jahren ist das Bargauer Autohaus Vertragshändler der Marke Mazda, die seit Jahrzehnten für Qualität und Zuverlässigkeit bürgt.

Einer der größten Mazda-Händler Süddeutschlands

Im Laufe der Jahre

weiter

Der Mazda CX-30

Der neue kompakte Crossover-SUV verbindet Platz und Praktikabilität.

Der neue Mazda CX-30 ist ab sofort bestellbar. Als zweiter Vertreter der nächsten Produktgeneration des Herstellers aus Hiroshima schließt das vollständig neue kompakte Crossover-SUV die Lücke zwischen dem Mazda CX-3 und dem Mazda CX-5 und erfüllt die Anforderungen von Kunden, die kompakte urbane Abmessungen mit Platz und Praktikabilität verbinden

weiter
  • 838 Leser