Artikel-Übersicht vom Sonntag, 29. September 2019

anzeigen

Regional (58)

Verschiedene Instrumente kennenlernen

Musikuntericht Das Instrumentenkarussell bietet einen Überblick über das Angebot an der städtischen Musikschule.

Schwäbisch Gmünd. In eine neue Runde geht das Instrumentenkarussell der städtischen Musikschule am Montag, 7. Oktober. Es dreht sich immer montags von 15.30 bis 16.15 Uhr im Schwörhaus. In kleinen Gruppen lernen Kinder eine Vielzahl von Instrumenten kennen. Am Ende des Halbjahres und somit am Ende der Runde können in einer Neigungs- und Beratungsstunde

weiter
  • 111 Leser
Polizeibericht

Auto überschlägt sich

Hüttlingen. Überhöhte Geschwindigkeit nennt die Polizei als Ursache für einen Unfall mit zwei Schwerverletzten. Ein 20-jähriger Autofahrer war am Sonntag gegen 10 Uhr auf der B 19 in Richtung Abtsgmünd auf Höhe Niederalfingen nach rechts von der Straße abgekommen und mit einem Verkehrszeichen und einem Busch zusammengestoßen. Daraufhin überschlug

weiter
  • 191 Leser
Polizeibericht

Anhänger verliert Rad

Essingen. Ein 70-jähriger Autofahrer war am Samstag auf der B 29 Richtung Gmünd unterwegs, als sich kurz nach der Anschlussstelle Essingen gegen 13.40 Uhr ein Rad an einem angekuppelten Bootsanhänger löste. Dieses rollte auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Mercedes eines 80-Jährigen zusammen. Dabei entstand Schaden in Höhe von etwa

weiter
  • 408 Leser
Polizeibericht

Auto macht sich selbstständig

Schwäbisch Gmünd-Bettringen Nicht dort, wo er es abgestellt hatte, fand ein Autofahrer sein Fahrzeug am Samstagabend gegen 19.20 Uhr wieder. Der 31-Jährige hatte seinen Renault in der Neuen Straße am Fahrbahnrand abgestellt gehabt. Später stellte er fest, dass das Auto sich selbstständig gemacht hatte und gegen einen Ampelmast geprallt war. Es

weiter
  • 127 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Autofahrer hat sich nach einem Unfall am Freitag unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Er war um 22.08 Uhr vom Kreisverkehr an der Buchauffahrt in die Buchstraße eingebogen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel. Dabei wurde die Ölwanne seines Autos beschädigt.

weiter
  • 135 Leser

Schefflers Classics Disco

Schwäbisch Gmünd. 60er-, 70er-, 80er- und Progressive Sound gibt´s am Samstag, 5. Oktober , ab 20.30 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé. Einmal im Monat bewegt der freischaffende Schwäbisch Gmünder Künstler Joachim Scheffler die Gäste im Kulturcafé nicht durch seine Malerei, sondern legt als DJ auf.

weiter
  • 321 Leser
Polizeibericht

Zu schnell auf nasser Fahrbahn

Iggingen. Nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn vermutet die Polizei als Ursache für einen Unfall am Verteiler Iggingen am Freitag. Dort war gegen 20.34 Uhr ein 20-Jähriger mit seinem Toyota vom Verteiler Richtung Zimmern unterwegs, als er im Ausgang einer Linkskurve ins Schlingern geriet und nach links von der Straße abkam.

weiter
  • 180 Leser

Zahl des Tages

5

Verletzte, drei davon schwerverletzt, sind die Bilanz eines Unfalls am Samstag auf der Aalener Straße in Gmünd. Verursacht hatte ihn nach Angaben der Polizei eine Autofahrerin, die bei Rot über die Ampel gefahren war. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 15.

weiter
  • 312 Leser

Ortschaftsrat Wahl des Ortsvorstehers

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. In der konstituiereneden Sitzung des Ortschaftsrates Rehnenhof-Wetzgau werden der Ortsvorsteher und seine Stellvertreter gewählt. Außerdem nimmt Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold die Ehrung verdienter Ortschaftsräte vor, ebenso die Verabschiedung einiger Gremiumsmitglieder. Die öffentliche Sitzung im Vereinsraum

weiter
  • 120 Leser

Kaiser bleibt Ortschaftsrat

Gmünd-Hussenhofen. In der Berichterstattung am Samstag schreiben wir, dass Thomas Kaiser nicht mehr im Ortschaftsrat in Hussenhofen ist. Jedoch ist er lediglich als Ortsvorsteher nicht mehr angetreten. Dr. Josef Heissenberger wurde als Nachfolger gewählt. Kaiser wird als Ortsvorsteher noch verabschiedet. Er bleibt jedoch Ortschaftsrat in Hussenhofen.

weiter
  • 1929 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche interessant sind

1Nochmal schnell eine Runde spielen gehen, heißt es für alle, die den saisonalen Spielplatz vor dem Gmünder Rathaus schätzen. Denn der verabschiedet sich am Dienstag in die Winterpause.

2 Die Heubacher Spätschicht geht am Mittwoch in die achte Runde. Es spielen 14 Live-Bands, die Comedians „Pfefferle und Zipperle“, Clown Paul und

weiter
  • 140 Leser

Farben und Geräusche des Herbstes

Jahreszeiten Kaum verabschiedet sich der September, färben sich die Blätter an Büschen und Bäumen herbstlich bunt. Und schweben zu Boden. Wo sie bei Nässe mancherorts für gefährliche Schlüpfrigkeit sorgen. Und bei Trockenheit zum ausgelassenen Hindurchrascheln einladen. Foto: Tom

weiter
  • 318 Leser

Gesundheit erhalten oder wiedererlangen

Messe „Schwäbisch Gsond“ im Stadtgarten am Sonntag mit Fachvorträgen und Fahrrad-Sonderschau.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse eröffnet am Sonntag, 6. Oktober, die Gesundheitsmesse „Schwäbisch Gsond“ im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten. Zum fünften Mal stellen dabei Kliniken, Ärzte, Therapeuten, Naturheilkundler und Gesundheitsfachgeschäfte ihre Angebote und Präventionsprogramme vor. In

weiter
  • 159 Leser

Aufbruch statt Zukunftsangst

Make Ostwürttemberg Wieso über 12 000 Besucher und 100 Aussteller von der Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends hellauf begeistert sind.

Schwäbisch Gmünd

Um es in der Sprache der Kids zu sagen: „Die Make Ostwürttemberg 2019 ist geil, cool, der Hammer.“ Über 12 000 Besucher strömen übers Wochenende zur Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends in die Industriehalle von Bosch AS – und sind begeistert. Ebenso alle 100 Aussteller, die in zehn Areas, bei 42 Vorträgen

weiter

Wenn das Leben aus den Fugen gerät

Uraufführung Wie das Theater der Stadt Aalen Lisa Sommerfeldts „Wing.Suit“ erstmals auf der Bühne inszeniert.

Hier eine ausgelassene Nacht mit der Geliebten, dort die wartende Ehefrau in ihrem häuslichen Käfig. Ganz schön abgeschmackt. Florian ist erfolgreicher Anwalt und Familienvater mit außerhäusigem Beischlaf, Marie versorgt zwei Kinder und hat sich nebenbei selbst vergessen. Allein diese Konstellation ist eigentlich schon die Lizenz zur Trennung.

weiter
  • 167 Leser

Kalligraphie und Nähen lernen

Kurse Die Volkshochschule in Eschach hat noch Plätze bei zwei Angeboten frei, die sich insbesondere für Einsteiger eignen.

Eschach. Freie Plätze gibt es noch in zwei Kursen der Volkshochschule Eschach. Im Kalligraphie-Kurs „Anglaise - die Königin der Schriften“ mit Reinhard Becker üben die Teilnehmer mit Feder und Tinte Schwungformen, Groß- und Kleinbuchstaben. Material kann im Kurs ausgeliehen und erworben werden. Tinten und Federn können auch mitgebracht

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt früher

Mutlangen. Wegen des Tags der Deutschen Einheit am 3. Oktober wird der Mutlanger Wochenmarkt vorverlegt. Er ist bereits am Mittwoch, 2. Oktober, von 14 bis 18 Uhr, statt wie sonst üblich am Donnerstag.

weiter
  • 577 Leser

Höchste Auszeichnung für den Michaels-Chor

Verleihung Zelter-Plakette für die Laiensänger der katholischen Kirchengemeinde in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. 1854 wurde der Michaels-Chor der katholischen Kirchengemeinde in Abtsgmünd gegründet. Und der Grundstein für Chorgesang allerhöchster Güte gelegt. Denn am Sonntag nun war wieder ein denkwürdiger Tag für die Sangesfreudigen aus Abtsgmünd. Vorsitzender Wolfgang Schulz nahm aus den Händen von Landrat Klaus Pavel die höchste deutsche

weiter
  • 5
  • 278 Leser

Den Namen als Verpflichtung für die Zukunft sehen

Friedenskirche Die evangelische Kirchengemeinde in Pfahlbronn feiert das 50. Jubiläum ihres Sakralbaus.

Alfdorf-Pfahlbronn. Mit einem Festakt zum Erntedank begann die evangelische Kirchengemeinde das 50. Jubiläum der Friedenskirche in Pfahlbronn. Nach Gottesdienst und moderierter Gesprächsrunde gab es ein gemeinsames Essen, Spiel und Unterhaltung.

Hören, was wichtig ist

Im Gottesdienst setzte Dekanin Juliane Baur ihrer Predigt den Wochenspruch „Alle

weiter

Verschwörung und Medien

Alfdorf. „Warum der Antisemitismus uns alle bedroht“ heißt ein Vortrag von Dr. Michael Blume. Interessierte können ihn im Stephanushaus in Alfdorf am Dienstag, 1. Oktober, um 19.30 Uhr hören. Blume ist Beauftragter des Landes gegen Antisemitismus und gefragter Redner zum Thema. Er hat unter diesem Titel einen Bestseller verfasst mit

weiter
  • 136 Leser

Zahl des Tages

110

Einsätze leistet die Heubacher Feuerwehr durchschnittlich pro Jahr. Mehr zu ihrer Arbeit, dem Tag der offenen Tür und der „Flash-Over-Party“ lesen Sie im Artikel „Bis nur noch Löschschaum übrig bleibt“ auf dieser Seite

weiter
  • 555 Leser

Neuauflage „Good Voices in Rock“ kommt wieder

Böbingen. „Good Voices in Rock“ haben die „Good Voices“ des Liederkranzes Mögglingen bereits vor insgesamt 1500 Zuschauern aufgeführt. Am Donnerstag, 3. Oktober, gibt der Chor dieses Konzert in der Römerhalle in Böbingen. Der Chor widmet sich darin der Band „Dream Theater“ und von dieser inspirierten Songs.

weiter
  • 141 Leser

Achte Heubacher Spätschicht

Heubach. Mit der achten Spätschicht am Mittwoch, 2. Oktober, will Heubach die Vielfalt erneut zum Programm machen. 14 Live-Bands der unterschiedlichsten Stilrichtungen wollen für jeden Musikgeschmack etwas bieten. Das Programm reicht von Jazz über Pop und Rock bis zu harten Elektro-Beats.

Die Comedians „Pfefferle und Zipperle“, der Clown

weiter
  • 221 Leser

Kreatives und Wissenswertes aus dem Wald

Natur „Erleben wie der Wald tickt“ können Besucher bei den Waldaktionstagen zur Remstal-Gartenschau in Böbingen.

Böbingen. Waldaktionstage bietet die Forstverwaltung des Ostalbkreises im Rahmen der Remstal-Gartenschau am Donnerstag, 3., und Sonntag, 6. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr in Böbingen. Ein buntes Angebot aus Waldspielen, Mitmachaktionen und Informationen rund um den Wald steht auf dem Programm.

Im Park am alten Bahndamm sowie dem angrenzenden

weiter
  • 201 Leser

Vom Heubacher Fernsehturm geblickt

Aussichtspunkt Einen herrlichen Rundumblick können Wanderer vom Heubacher Fernsehturm aus genießen. Wann der Fernsehturm geöffnet hat, erfahren Wanderer über den Schwäbischen Albverein in Heubach im Internet unter www.albverein-heubach.de. Foto: me

weiter
  • 861 Leser

Bis nur noch Löschschaum übrig bleibt

Tag der offenen Tür Mit Schauübungen, Informationen zum Fuhrpark und einer „Flash-Over-Party“ zog die Heubacher Feuerwehr am Wochenende viele Besucher an.

Heubach

Das ganze Wochenende über waren die Angehörige der Heubacher Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz. Und der war vielseitig. Denn bereits den ganzen Samstag wurden Feuerwehrgerätehaus und Fuhrpark auf Hochglanz poliert, um am Sonntag die Blicke auf sich zu ziehen.

Unter anderem zeigte sich dabei ein ganz besonderes Einsatzfahrzeug, um das sich

weiter

Damit Gmünd allen eine Heimat ist

Willkommen „Wir sollten Dinge, die die Demokratie errungen hat, nicht aufs Spiel setzen“, lautet der Appell von Landrat Klaus Pavel während der Einbürgerungsfeier für den Ostalbkreis.

Schwäbisch Gmünd

Von September 2018 bis Juli 2019 wurden im Ostalbkreis 371 Einbürgerungsurkunden übergeben, davon nun 13 während des Festakts am Samstag im Leutze-Saal des Gmünder Stadtgartens. Oberbürgermeister Richard Arnold erinnerte beim Einbürgerungsfest daran, dass Gmünd lange Erfahrung mit Integration habe. „Es leben 140 Nationalitäten

weiter
  • 201 Leser

Einfach nichts tun für gute Musik

Konzert Max Raabe & Palast Orchester mit dem Programm „Der perfekte Moment wird heute verpennt“ in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Max Raabe weiß, wie man gute Lieder schreibt: Man tut am besten nichts. Auf diese Weise entstand zusammen mit den „Popfachkräften“ Annette Humpe, Christoph Israel, Peter Plate, Ulf Leo Sommer, Daniel Faust und Achim Hagemann das Max Raabe-Album „Der perfekte Moment wird heut verpennt“. Mit selbigem Programm

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Für den gesunden Mund

Schwäbisch Gmünd. Welche Möglichkeiten gibt es, die gesunde Zahnentwicklung des Kindes zu fördern? Wie vermeidet man die Übertragung von Bakterien auf den Mund des Kindes? Was muss man bei der Zahnhygiene des Kleinkindes beachten und wie wertvoll sind die Milchzähne? Antworten auf diese und andere Fragen gibt's beim Vortrag der Zahnarztpraxis

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde des VdK

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd durch M. Pfeifer ist am Dienstag, 1. Oktober, von 16.30 bis 17.30 Uhr im Büro in der Gmünder Kappelgasse 13. Der Sozialverband VdK berät und informiert in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten.

weiter
  • 259 Leser

Tanz und Akrobatik

Auftritt „Night of the Dance“ mit Bekanntem und Beliebtem.

Schwäbisch Gmünd. Die schönsten Tanz- und Akrobatikszenen im Stile von Riverdance, Lord of the Dance, Stomp, Dirty Dancing, Feet of Flames, Cirque du Soleil und anderen sind am 26. Februar 2020 um 20 Uhr bei der „Night of the Dance“ im Gmünder Stadtgarten zu sehen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten begeistert das internationale Ensemble

weiter
  • 252 Leser

Haldenhoffest mit Köchen, Denglern und Musikern

Freizeit Viele Besucher kommen bei strahlendem Sonnenschein in den landwirtschaftlichen Betrieb über Weiler.

Schwäbisch Gmünd. Das Haldenhoffest der Stiftung Haus Lindenhof ist am Sonntag Treffpunkt für Besucher aus den umliegenden Stadtteilen Bettringen, Weiler und Bargau. Einer der ersten ist Oberbürgermeister Richard Arnold, der die Mittagssonne wie hunderte andere genießt.

Seit mehr als 30 Jahren lädt die Stiftung auf das eigene Hofgut ein, auf

weiter
  • 4
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Aquarellmalen am Abend

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Einen Aquarellkurs bietet die Volkshochschule in Herlikofen in der Pestalozzi-Schule ab Mittwoch, 16. Oktober, an sieben Abenden von 19 bis 21.15 Uhr an. Näheres zum Material unter www. gmuender-vhs.de oder bei Kursleiterin Ute Haag, (07175) 8904. Anmeldung bei der Gmünder VHS, (07171) 925150,

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Babymassage erlernen

Schwäbisch Gmünd. Ein feines Gespür für die Empfindungen ihres Babys bekommen Eltern durch die Babymassage. Der nächste Kurs mit fünf Treffen startet am Dienstag, 8. Oktober. Er geht jeweils 9.30 bis 11 Uhr in den Räumen der Familienschule im Medi-Center am Stauferklinikum. Kosten 50 Euro. Anmeldung und weitere Auskünfte unter (07171) 7011911

weiter
  • 233 Leser

Ein Kinder-Garten zum guten Schluss

Einweihung Die Spendenbereitschaft aus der Bürgerschaft macht St. Elisabeth in Weiler zu einem „Vorzeige-Kindergarten“.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mit einem bunten Gemeindefest eröffnete die katholische Kirchengemeinde in Weiler am Sonntag den neugestalteten Gartenbereich des Kindergartens St. Elisabeth. Anlass dazu bot das Patrozinium der Kirche St. Michael. Den Familiengottesdienst stellte Pfarrer Tobias Freff unter das Motto, „Engel als Boten Gottes sind die

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Jamsession mit Scope

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Jamsession der Jazz Mission im a.l.s.o. Kulturcafé ist am Freitag, 4. Oktober, um 20.30 Uhr. An jedem ersten Freitag im Monat veranstalten Jazz-Mission und Kulturcafé gemeinsame Jazz-Sessions. Im Anschluss an einen Opener erhalten Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt oder zum gemeinsamen Spielen mit erfahrenen

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Latin Pop live

Schwäbisch Gmünd. „Latin Pop - The Live Experience“ kommt am 24. März 2020 in den Gmünder Stadtgarten. Bei dieser Dance- und Pop-Show werden die größten Latin Pop-Hits aller Zeiten dargeboten. Heißblütig performen internationale Sänger und die London Latin Dance Company Stücke von Gloria Estefan, den Gipsy Kings, Shakira, Jennifer Lopez,

weiter
  • 150 Leser

Florian Fallenbüchel kommt auf 76,65 %

Der Polizeihauptkommisar aus Ellwangen erzielt 1185 Stimmen (76,65 Prozent) und wird Bürgermeister von Bühlertann

Ellwangen. Florian Fallenbüchel ist Bürgermeister von Bühlertann. Der Polizeihauptkommisar aus Ellwangen erzielt 1185 Stimmen (76,65 Prozent) und setzt sich damit deutlich von Christian Hoch ab, der 311 Stimmen (20,12%) erhält.

weiter
  • 5
  • 1792 Leser
Tagestipp

Feinsinniges Kirchenkabarett

Feinsinniges Kirchenkabarett bietet der ehemalige Großdeinbacher und jetzige Ulmer Hochschulpfarrer Stephan Schwarz. Der Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik hat ihn nun für ein Gastspiel gewonnen. Schwarz plaudert aus dem Nähkästchen eines Pfarrers. Natürlich geht es um Gott und die Welt, mit Seitenhieben gegen seine Zunft, die Kirche

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Feinsinniges Kirchenkabarett

Gmünd-Großdeinbach. Stephan Schwarz, früher evangelischer Pfarrer in Großdeinbach, heute Hochschulseelsorger in Ulm, kommt mit seinem „Feinsinnigen Kirchenkabarett“, kurz FKK, am Samstag, 5. Oktober, um 19 Uhr in die Gmünder Theaterwerkstatt. Karten gibt’s beim i-Punkt am Marktplatz und an der Abendkasse ab 18 Uhr.

weiter
  • 546 Leser
Nachruf

Hans Widmann

Schwäbisch Gmünd. Er galt als Macher, auch im hohen Alter: Hans Widmann, der nun mit 80 Jahren verstorben ist. Zwei Konstanten gab es in seinem Leben: sein Bauzentrum in der Gmünder Benzholzstraße und den Sport. Ersteres hatte er vor über zehn Jahren an seinen Sohn Christian übergeben – und saß dennoch täglich am Schreibtisch dort, weil

weiter
  • 5
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff im Franziskaner

Schwäbisch Gmünd. Die Senioren von Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus und St. Peter und Paul treffen sich am Mittwoch, 2. Oktober, um 14.30 Uhr im Franziskanerrefektorium in Gmünd. Es geht es um christlichen Glauben und soziale Gerechtigkeit. Durchs Thema sowie einen geistlichen Impuls führt Pfarrer i. R. Dr. Friedrich Wallbrecht.

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Spanisch lernen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwei Spanischkurse der Volkshochschule in Bettringen haben noch freie Plätze. Am Montag, 30. September, beginnt um 18 Uhr ein B1/B2-Kurs, in dem aktuelle Themen behandelt werden. Um 19.45 Uhr beginnt ein Anfängerkurs in der Kleingruppe. Anmeldung unter (07171) 925150 oder per E-Mail: anmelden@gmuender-vhs.de.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Wahl des Ortsvorstehers

Gmünd-Großdeinbach. Die konstituierende Sitzung des Großdeinbacher Ortschaftsrates am Dienstag, 1. Oktober, geht einher mit Ehrungen und der Verabschiedung der ausscheidenden Ortschaftsräte. Außerdem steht unter anderem die Wahl des Ortsvorstehers und seiner Vertreter auf der Tagesordnung. Die Sitzung im Bürgersaal des Bezirksamtes beginnt um

weiter
  • 563 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Eva-Maria und Lothar Barth zur Goldenen Hochzeit

Alfred Diener, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Alois Kurz, Rehnenhof/Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Eschach

Reinhard Prölß zum 70. Geburtstag

Heubach

Klara Börner zum 90. Geburtstag

Leinzell

Karl Wagner zum 80. Geburtstag

Bernd Maier zum 70. Geburtstag

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Zur Entwicklung des Kindes

Schwäbisch Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe II für Kinder von 7 bis 12 Monaten beginnt am Dienstag, 15. Oktober, von 11 bis 12 Uhr im MediCenter in den Räumen der Familienschule in Mutlangen. Kosten: 9 Euro pro Termin. Anmeldung unter (07171) 7011911,

weiter
  • 177 Leser

Sie sind da, wenn es wirklich zählt

Rettungsorganisationen Der „Tag der Feuerwehr“ auf dem Marktplatz am Sonntag beweist, dass die Rettungsorganisationen gut gerüstet sind für die Hilfe am Nächsten.

Aalen

Ich hoffe, dass heute Abend keine Fragen mehr offen sind“, begrüßte Feuerwehr-kommandant Kai Niedziella beim „Tag der Feuerwehr“ am Sonntag in der Innenstadt. In der Tat dürfte dies so sein, denn mit vielen Mitmachaktionen und Interviews auf der Bühne vorm Rathaus wurde über all das informiert, was Blaulicht ausmacht. Für

weiter

Opel Speedster überschlägt sich bei Niederalfingen: zwei Schwerverletzte

Unfall Ein 20-jähriger Opel-Fahrer, Teilnehmer einer Classic-Rallye, die in Oberalfingen gestartet war, kam am Sonntag, gegen 10 Uhr, auf der B 19, Höhe Niederalfingen, aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Opel krachte gegen ein Verkehrszeichen und einen Busch und überschlug sich mehrfach. Fahrer und Beifahrer

weiter
  • 631 Leser

Freie Fahrt durch Birkenlohe

Übergabe Die zweijährigen Sanierungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt sind offiziell beendet. Über drei Millionen Euro wurden investiert.

Ruppertshofen-Birkenlohe

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt im Ruppertshofener Teilort Birkenlohe war aufwändig und tiefschürfend. Denn es wurde längst nicht nur die Straße von Schlaglöchern befreit, wie Landrat Klaus Pavel am Sonntag bemerkte. Sondern auch viel im Untergrund bewegt. Gemeinsam mit Bürgermeister Peter Kühnl, Vertretern der Baufirma

weiter
  • 5
  • 259 Leser
Tagestipp

Klavierabend mit Bernd Grill

Konzertpianist aus Königsbronn und Musiklehrer am Ernst-Abbe-Gymnasium in Oberkochen Bernd Grill, gibt in der Aalener Stadthalle ein Konzert. Gespielt werden Werke von Franz Schubart. Auf dem Programm stehen die Impromptus, die sechs „Moments musicaux“ und die Wanderer-Fantasie, ein Meisterwerk der Klavierliteratur.

Stadthalle Aalen

19.30

weiter
  • 253 Leser

Auf das Miteinander setzen

Kreisparteitag CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann hebt die Wirtschaftskompetenz ihrer Partei hervor und warnt vor radikalen Schritten.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Auch wenn die Landtagswahlen erst in rund eineinhalb Jahren stattfinden, stand der Kreisparteitag der CDU am Samstag in Hussenhofen schon ganz im Zeichen des Wahlkampfes. „Wir haben einen ordentlichen Weg vor uns, der kein Spaziergang wird“, stimmte Kultusministerin und CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann

weiter
  • 2
  • 431 Leser

Ergreifendes Bewegtbildtheater geht unter die Haut

Theater „Susanna – Ich bin ein Kontinent“ – Echtzeitdialog zwischen Video und Akteurin begeistert in Ellwangen.

Eine leuchtend rote Leiter neben einer Leinwand. Sehr reduziert, doch professionell wirkend und Erwartungen weckend. Das ist das Bühnenbild im Theater im Atelier Kurz (Spitalhof) bei der jüngsten Veranstaltung des Ellwanger Stiftsbundes.

Auf der Leinwand erscheint eine Frau. Sehr reduziert, fast streng in Kleidung und Auftritt. Äußerst temperiert

weiter

Die Kraft der Träume gebändigt

Kleinkunst Andy Häussler verblüfft das Publikum in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd mit seinem neuen Programm.

Wie aus anfänglicher Skepsis Verblüffung wird und diese schließlich in ehrliche Bewunderung umschlägt, das erlebte das Publikum in der Theaterwerkstatt. Der Magier, der das bewirkte, heißt Andy Häussler.

Die Vorpremiere seines neuen Programms „Kraft der Träume“ zelebrierte er in Gmünd, wo er bereits vor zwei Jahren gastierte. Unterhaltsam

weiter
  • 288 Leser

Raum – als Welterfahrung

Ausstellung 18 junge Kreative zeigen auf Schloss Untergröningen bei der Schau „aufgeSCHLOSSen“ eine sehr breite Auswahl der Stile und Techniken.

Sind sie die neuen „jungen Wilden“ oder die „Stars von morgen“? Eines sind die 18 jungen Kreativen der Freitagabend auf Schloss Untergröningen eröffneten Ausstellung „aufgeSCHLOSSen“ in jedem Fall – einen langen Besuch und einen intensiven Blick wert.

So breit die Vielfalt der Stile und Techniken, so lohnend

weiter
  • 172 Leser

Ford Mustang überschlägt sich und kommt neben Fahrbahn zum Liegen

Die drei Autoinsassen verletzen sich schwer und müssen von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack gerettet werden.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Drei Menschen haben sich bei einem Unfall in der Nacht zum Sonntag  schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war ein 27-Jähriger Autofahrer gegen 3.24 Uhr auf der Hans-Fein-Straße von Bargau in Richtung Buch unterwegs, als er kurz vor der Einmündung Hirschfeld in einer Linkskurve nach rechts

weiter

Schwerer Unfall auf B19 bei Niederalfingen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Feuerwehr musste Fahrzeuginsassen aus Auto retten

Hüttlingen. Ein 20-jähriger Opel-Lenker befuhr am Sonntagmorgen, gegen 10.00 Uhr, die B 19 in Richtung Abtsgmünd. Auf Höhe Niederalfingen kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn kollidierte er mit einem Verkehrszeichen und einem Busch. Anschließend überschlug

weiter

Regionalsport (25)

American Football Unicorns stehen im German Bowl

Der Traum vom dritten deutschen Meistertitel in Folge für die Schwäbisch Hall Unicorns ist weiterhin am Leben. Gegen die Dresden Monarchs gewann das Team von Trainer Jordan Neumann mit mit 30:13 (16:13) und sicherte sich dank einer starken zweiten Halbzeit den Finaleinzug. Dort werden am 12. Oktober in Frankfurt dann die New Yorker Lions Braunschweig

weiter
  • 1298 Leser

Freier Eintritt zum Ostalb-Derby

Es ist wieder Derby-Zeit auf der Ostalb. Der TSV Essingen empfängt am Donnerstag (Anpfiff: 14 Uhr) die Normannia Gmünd zum Duell der beiden Verbandsligisten. Dabei gehen die Normannen mit breiter Brust ins Derby. Seit vier Spielen ist die Elf von Trainer Holger Traub unbesiegt und dabei ein Torverhältnis von 11:1, wobei sie in den letzten drei Spielen

weiter
  • 5
  • 416 Leser
Sport in Kürze

HSG verliert erneut unglücklich

Handball. Eine erneut vermeidbare Derbyniederlage musste die HSG Winzingen/Wißgoldingen/ Donzdorf am vergangenen Samstag gegen den Konkurrenten TSV Heiningen hinnehmen. In einer spannenden Partie agierte WiWiDo mit dem Tabellenführer lange Zeit auf Augenhöhe und musste sich wie schon gegen die SG Lauterstein erst in den Schlussminuten geschlagen

weiter
  • 332 Leser

Heidenheim mit Unentschieden in Karlsruhe

Fußball, 2. Liga FCH spielt 1:1 gegen den KSC. Trainer Frank Schmidt zufrieden mit dem Punktgewinn.

Der FC Heidenheim bleibt auch im vierten Spiel in Folge ohne Niederlage. Beim Karlsruher SC gab es für die Mannen von Trainer Frank Schmidt ein 1:1-Unentschieden.

Einen Wechsel musste der FCH-Trainer Schmidt vornehmen, fiel doch Rechtsverteidiger Marnon Busch verletzt aus. Für ihn kam Robert Strauß in die Startelf. Das funktionierte zu Beginn der

weiter
  • 187 Leser

Sanwald weiter im DFB-Präsidium

Fußball Holger Sanwald, Vorstandsvorsitzende des FC Heidenheim, wird auch weiterhin als einer der zwölf Vertreter der DFL im neu gewählten Präsidium des Deutschen Fußball Bundes (DFB) sitzen. Er wurde bei der Wahl am Freitag in seinem Amt bestätigt. Foto: Eibner

weiter
  • 659 Leser

Essingen unterliegt beim TSV Berg

Fußball, Verbandsliga Essingen kassiert beim 1:3 bereits die dritte Niederlage. Abwehr mit einigen Problemen.

In der Fußball-Verbandsliga ist der TSV Essingen vorerst im Mittelfeld gestrandet. Das 1:3 (1:2) beim TSV Berg war in der achten Partie bereits die dritte Niederlage und führt die Mannschaft von Molinari mit elf Zählern auf den elften Rang.

Bereits vor dem Anpfiff schien die Partie unter keinem guten Stern zu stehen. Stammtorwart Ewan Le Gallo verletzte

weiter
  • 5
  • 149 Leser

TSG: Pleite trotz Führung

Fußball, Verbandsliga Hofherrnweiler unterliegt mit 1:2 in Rutesheim.

Mit 1:2 unterlag die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim SVK Rutesheim und stagniert weiterhin im Tabellenkeller der Verbandsliga. Nach der Führung durch Johannes Rief musste das Team von Benjamin Bilger und Patrick Faber noch zwei Gegentreffer hinnehmen.

Benjamin Bilger war nach dem Spiel in Rutesheim deutlich angesäuert. Viel vorgenommen hatte

weiter
  • 198 Leser

Heubach mit klarem Sieg in Lindach

Fußball, Kreisliga A I Der TV Straßdorf mit siebtem Sieg in Folge. Kellerkinder Waldstetten II und Iggingen mit Überraschungen.

Der TV Straßdorf kann auch sein siebtes Saisonspiel gewinnen und bleibt damit an der Tabellenspitze in der Kreisliga A1. Bei Stern Mögglingen gab es ein 3:0. Der erste Verfolger bleibt der FC Durlangen, der dank drei später Tore mit 3:1 in Heuchlingen gewann. Die beiden Kellerkinder, der TSGV Waldstetten II und der VfL Iggingen, konnten überraschende

weiter
  • 318 Leser

Zahl des sports

2

rote Karten hat die Normannia Gmünd im Heimspiel gegen den VfB Neckarrems (1:0) hinnehmen müssen. In der 87. Minute musste FCN-Keeper Yannick Ellermann in höchster Not retten und wurde für die Notbremse vom Platz gestellt. Sechs Minuten später folgte ihm Alexander Aschauer, der den Schiedsrichter beleidigt hatte.

weiter
  • 304 Leser

SFD beweisen Moral

Fußball, Oberliga SF Dorfmerkingen unterliegen Freiberg mit 2:3.

In einer intensiven Partie liegen die Sportfreunde Dorfmerkingen aufgrund einiger Abstimmungsfehler in der Defensive gegen Freiberg nach knapp 20 Minuten mit 0:3 zurück. Doch die Elf von Trainer Helmut Dietterle beweist große Moral und kämpft sich leidenschaftlich zurück. Dennoch stehen die Sportfreunde am Ende mit leeren Händen da – die

weiter
  • 200 Leser

Sport in Kürze

Fußball. Am siebten Spieltag der Landesliga-Saison gastierte Aufsteiger SV Neresheim beim SV Bonlanden. Die Klosterstädter boten dem favorisierten Gastgeber eindrucksvoll Paroli, lieferten eine kämpferisch sehr starke Leistung ab und entschieden die Partie letztlich verdientermaßen mit 1:0 zu ihren Gunsten. Das goldene Tor für die Neresheimer

weiter
  • 382 Leser
Sport in Kürze

Leistungsanstieg trotz Pleite

Volleyball. Beim routinierten Gastgeber Allianz Stuttgart, dessen komplettes Team noch vor wenigen Jahren in der 2. Bundesliga aktiv war, agierte die SG MADS Ostalb mit dem Gegner auf Augenhöhe. Am Ende musste man sich dennoch mit 1:3 geschlagen geben. Ein vor allem im Aufschlagbereich deutlich verbessertes MADS-Team unterlag letztlich einem Gegner,

weiter
  • 106 Leser

„Gebrauchter Tag“ für die DJK-Damen in Konstanz

Volleyball, Regionalliga Gmünd verliert mit 1:3. Trainer Joachim Saam sieht Parallelen zur letzten Saison.

Das haben sich die Volleyball-Damen von der DJK Schwäbisch Gmünd mit Sicherheit anders vorgestellt. Im ersten Spiel der Saison verloren sie klar mit 1:3 (15:25, 25:20, 16:25, 14:25) beim USC Konstanz.

„Das war ein gebrauchter Tag für uns“, war Trainer Joachim Saam nicht zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Dabei verlief der Start

weiter
  • 105 Leser

Max Häfner verliert mit dem TVB Stuttgart in Göppingen

Handball Max Häfner hat mit seinem Verein, dem TVB Stuttgart, das Schwaben-Derby bei Frisch AUF! Göppingen verloren. Mit 22:31 (11:14) kamen die Stuttgarter unter die Räder. Dabei scheiterten die TVB-Handballer immer wieder an einem gut aufgelegten Urh Kastelic, der elf Paraden verzeichnen konnte. Defensiv taten sie sich mit der linken Seite der

weiter
  • 205 Leser

Löwen mit Befreiungsschlag

Fußball, Landesliga TSGV Waldstetten besiegt den TV Echterdingen hochverdient 2:0.

Nach fünf sieglosen Partien wollten die Löwen unbedingt wieder einen Dreier, obwohl die halbe Stammformation verletzungsbedingt fehlte. So durfte Routinier Hanse Sawatzki im Mittelfeld von Beginn an die Regie übernehmen und er machte denn auch ein erstklassiges Spiel. Die Gäste waren nur in der Anfangsphase gefährlich, ansonsten beherrschte der

weiter
  • 190 Leser

Türkgücü Gmünd feiert ersten Saisonsieg

Fußball, Kreisliga BI Die Tabellenführenden Weiler und Waldhausen mit souveränen Auswärtserfolgen.

Der SV Pfahlbronn bleibt nach dem Sieg über Rechberg an der Tabellenspitze dran. Ermis siegt derweil knapp gegen die zweite Mannschaft des TV Straßdorf und beweist großen Sportsgeist. Das Spitzenduo der Liga löst seine Auswärtsaufgaben deutlich: Weiler gewinnt in Iggingen, Waldhausen in Herlikofen.

Alfdorf/Hinterstein. –

TSV Mutlangen

weiter
  • 155 Leser

SFL bringen den Primus ins Wanken

Fußball, Bezirksliga Lorch bietet Waldhausen lange die Stirn – Großdeinbach unterliegt im Aufsteigerduell mit Hermaringen – SGB erledigt Pflichtaufgabe souverän – Bargau schlägt Unterkochen.

Bereits am vergangenen Wochenende ließen die Lorcher mit einem Sieg in Nattheim aufhorchen, und auch an diesem Spieltag boten die Sportfreunde einem großen Favoriten eindrucksvoll Paroli: Gegen den noch verlustpunktfreien Tabellenführer aus Waldhausen führte man lange mit 1:0, letztlich besiegelte der Primus die Lorcher 1:3-Niederlage erst in den

weiter

Von der Seitenwagen-WM ins Halbmarathon-Ziel

Splitter Überraschende Sportlergeschichten, erahnte Walking-Effekte und kaum für möglich gehaltene Leistungen.

Riesen Freude im Ziel, Umarmungen, Jubel nach 21,0975 Kilometern auf dem Ulmer Münsterplatz. Andreas Heberling hat gerade den ersten Halbmarathon seines Lebens geschafft. „Ich kann’s noch gar nicht richtig beschreiben“, sagt der Aalener. Was er aber sofort sagen kann: „Wir hatten klasse Trainer, die uns so weit gebracht haben.“

weiter
  • 279 Leser

Lauf geht’s! stellt die größte Gruppe in Ulm

Einsteinmarathon Unter 4400 Finishern beim Halbmarathon in der Donaustadt ist Lauf geht’s! erstmals auf Platz eins. Und die Walker brauchen sich keinesfalls verstecken.

Traditionell stellt das Unternehmen Ratiopharm mit Stammsitz Ulm die meisten Teilnehmer beim Einsteinmarathon. Doch nicht so in diesem Jahr. Am Sonntag kamen 804 Lauf-geht’s!-Teilnehmer beim Beurener Halbmarathon ins Ziel. Unter etwa 4400 Finishern insgesamt bedeutete dies: Platz eins in der Mannschaftswertung.

Zwei Gründe gibt es für dieses

weiter

Frickenhofen mit klaren Heimsieg

Fußball, Kreisliga BII Göggingen nach 6:2 beim Stern Mögglingen II weiter ungeschlagen.

Der SV Göggingen bleibt im siebten Saisonspiel ungeschlagen, auch wenn sie in Mögglingen einige Probleme hatten. Sie ziehen damit an Gschwend vorbei, die nur unentschieden spielt. Stern Mögglingen II – SV Göggingen 2:6 (2:1) Mögglingen konnte in der ersten Hälfte gut mit den favorisierten Gästen mithalten und sogar in Führung gehen. Nach

weiter
  • 224 Leser
Marathon-Splitter

Wenn die Herren mal schaffet

Niko Wendel war ein wichtiger Helfer. Wer es bis zu ihm als letzten Streckenposten geschafft hat, packte die letzten 240 Meter bis zum Ziel auch irgendwie noch. Warum er das macht? „Ich finde diesen Lauf toll, da opfere ich gerne meinen halben Sonntag.“ Wie so viele an diesem Tag.

„Ich kann keinen Meter mehr laufen“, stammelt

weiter
  • 218 Leser

Kai Krause gewinnt den Marathon

Leichtahtletik 3. Sparkassen-Remstal-Marathon mit über 2000 Läuferinnen und Läufern. Ideale Bedingungen und Temperaturen. DRK zufrieden.

Es war ein Sportfest, das das untere Remstal noch einmal zusammen führte. 2050 Läuferinnen und Läufer gingen in Waiblingen an den Start, um den Marathon, den Halbmarathon oder als Staffelgruppe zu absolvieren. Auch eine Gruppe Nordic-Walker legten mächtig los. Für sie und die Halbmarathon-Läufer war in Urbach Schluss, der Rest (ca. 1000 Läufer)

weiter

TSB schlägt sich selbst- zu viele Fehler

Handball, Oberliga Baden-Württemberg Bei der 28:31-Niederlage beim TVB Stuttgart II fehlte den Gmündern Aggressivität und auch etwas Glück. An welchen Stellschrauben muss der Trainer drehen?

Die Wiederholung des 29:21-Coups vor zwei Wochen in Herrenberg misslang - die Handballer des TSB Gmünd verloren am Samstagabend in der Bittelfeder Gemeindehalle ihr zweites Auswärtsspiel mit 28:31 (13:16) bei der Bundesliga-Reserve des TSB 1989 Stuttgart. Mit 2:6 Punkten sitzen die Schützlinge von Stefan Klaus nun vorerst mal am Tabellenende fest.

weiter
  • 249 Leser

Bauer trifft und Ellermann rettet

Fußball, Verbandsliga Der dritte Sieg in Folge, aber auch zwei Rote Karten: Der FC Normannia Gmünd besiegt den VfB Neckarrems glücklich mit 1:0 (0:0).

Drei Punkte gewonnen, zwei Spieler verloren. Durch ein schönes Tor von Felix Bauer holte der FC Normannia im Heimspiel gegen Neckarrems seinen dritten Sieg in Folge. Doch was in der Schlussphase des umkämpften Spiels passierte, schmälerte die Freude: FCN-Torhüter Yannick Ellermann sah Rot wegen einer Notbremse, kurz darauf wurde auch noch Stürmer

weiter
  • 234 Leser

Leserbeiträge (6)

Autocrew Reichert Neueröffnung mit Oldtimertreffen des FHF Staufen-Ostalb e.V.

Die Autocrew Reichert in der Schießtalstrasse beim Schießtalparkplatz feiert am 04.10.2019 die Eröffnung Ihres Neubaus. Dabei wird ein kleines Oldtimertreffen auf dem Schießtalparkplatz und drum herum stattfinden. Dieses Treffen wird im Rahmen der Eröffnung durch die Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb e.V. organisiert.

weiter
  • 2
  • 1754 Leser
Lesermeinung

Zu „Protest gegen Lärm formiert sich“, vom 24.9.2019

Zurzeit ist der Protest gegen Lärm an der B 29-Umfahrung Mögglingen in allen Zeitungen zu lesen, ja sogar beim SWR4 wurde im Stundentakt darüber berichtet. Wir finden es gut, dass die Bewohner von Mögglingen ein Aktionsbündnis ins Leben gerufen und schon über 500 Unterschriften gesammelt haben. Aber für die Mögglinger Bürger und die drei Gemeinden

weiter

Thermikwettbewerb der Modellfluggruppe Essingen

Am Samstag, den 21.September fand der alljährliche Thermikwettbewerb der Modellfluggruppe Essingen auf dem Modellflugplatz am Erlenbach statt. Dank der diesjährigen Umbaumaßnahmen auf dem Modellflugplatz stand einem reibungslosem Wettbewerbsablauf nichts im Wege. So wurde im Verlaufe des Jahres ein fester Sicherheitszaun installiert,

weiter
  • 4
  • 1570 Leser
Jeder bilde sich ein Urteil

Zu Bischoff Sproll:

Sehr geehrter Herr Antretter,

Sie werfen uns in Ihrem Leserbrief vor, Bischof Sproll eine rassistische Haltung nachweisen zu wollen. Doch wir haben nur die Frage gestellt: ‘War Bischof Johannes Sproll wirklich der Kämpfer gegen die menschenverachtende Rassenpolitik des 3. Reichs?’. Danach zitierten wir diesen Satz aus seiner Predigt von 1935: „Man

weiter
  • 4
  • 356 Leser
Lesermeinung

Zu „Das Lachen der Marsianer“ vom 26.09.2019

Sehr geehrter Herr Müller,

ich bin doch etwas überrascht, dass Sie als Journalist verschiedene Themen unter einer Überschrift „das Lachen der Marsianer“ profan in ein paar Zeilen abhandeln. Ich habe die Umweltprobleme so verstanden, dass die Verschmutzung der Ozeane durch Plastik und der Klimawandel, wodurch auch immer er verursacht wird, unterschiedliche

weiter
  • 4
  • 359 Leser

Themenwelten (1)

Dirndl und Lederhosenzeit

Der Turn- und der Musikverein Horn laden zum 18. Oktoberfest auf das Festgelände ein. Gute Stimmung, beste Unterhaltung und leckere Speisen erwarten die Besucher.

Göggingen-Horn. Das Oktoberfest steht vor der Tür – am Mittwoch und Donnerstag werden wieder die Dirndl und die Lederhosen aus den Schränken geholt und es heißt „O´zapft ist!“. Der Turn- und der Musikverein Horn laden zum 18. Oktoberfest auf das Festgelände am Horner Federbachstausee ein. Gute Stimmung, beste Unterhaltung und

weiter
  • 350 Leser