Artikel-Übersicht vom Montag, 30. September 2019

anzeigen

Regional (105)

Begeisterung, Herzblut und viel Können

Musical Kartenvorverkauf startet für die Musical-Factory und das Broadway-Musical „Hairspray“ im November.

Schwäbisch Gmünd. Alle, die die Musical-Factory letztes Jahr im November mit „Hairspray“ im Stadtgarten angeschaut haben, waren begeistert von der Musik, den Kostümen, der Geschichte und der großartigen Performance der jungen Darsteller.

Und genau deswegen spielt die „Musical-Factory“ (früher Musical-Kids!) „Hairspray“

weiter

Die lebenswerte Stadt beginnt im Innern

Gesellschaft Arbeitskreis Stadtentwicklung meldet sich zurück. Diskussion im Rathaus.

Schwäbisch Gmünd. Das Bewusstsein für die Innenstadt-Entwicklung ändert sich jetzt auch bei Investoren: Der Wohnturm an der Stadtmauer zwischen Hinterer Schmiedgasse und Pfitzerstraße hat beim Bauträger jetzt erste Priorität. „Ohne diesen Turm hat das Unternehmen kein Interesse an der gesamten Bebauung der Stadtmauer“, sagt Bürgermeister

weiter
  • 120 Leser

Mehr Präzision und eine tolle Jugend

Investition Hussenhofener Schützengesellschaft stellt die neue elektronische Schießanlage vor. Möglich sind jetzt auf Tausendstel genaue Messungen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Der erste Wettkampf lief schon“, stellte am Montag der Vorsitzende Gerd Rössler der Schützengesellschaft Hussenhofen fest, als er die neue Schießanlage in der Halle des Vereins vorstellte. Künftig werden die geschossenen Ergebnisse elektronisch fest gestellt – mittels Licht- und Schallmessung.

Bürgermeister

weiter
  • 1
Polizeibericht

81-jähriger Radfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Weil ein 81-jähriger Radfahrer am Schmiedeberg zu stark abbremste, stürzte er von seinem Rad und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert.

Zwei Bäume abgesägt

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Im Himmelsgarten wurden zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag

weiter
  • 382 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Aus Unachtsamkeit fuhr am Samstagnachmittag eine 36-jährige BMW-Fahrerin in der Buchstraße auf den VW eines 50-Jährigen auf, wodurch ein Schaden von 8000 Euro entstand.

weiter
  • 317 Leser
Polizeibericht

Schaufel auf B 29 verloren

Mögglingen. Auf rund 500 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen entstanden ist. Wie die Polizei berichtet, war ein 50-Jähriger mit seinem Mercedes gegen 7.40 Uhr auf der Mögglinger Ortsumfahrung in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs, als ein vor ihm vorausfahrendes Fahrzeug kurz nach der Ausfahrt Mögglingen-Süd

weiter
  • 447 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Eleonore Thomas zum 90. Geburtstag

Urszula Klapper zum 80. Geburtstag

Rudolf Sauer zum 80. Geburtstag

Hermann Niesner zum 80. Geburtstag

Maria Frei zum 80. Geburtstag

Mahmut Hirka zum 70. Geburtstag

Joachim Lillich zum 70. Geburtstag

Gisela Muschak, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Brigitte Schettler, Wustenriet, zum 70.

weiter

Erst recht freundlich - abends wird es nass

Die Spitzenwerte: 17 bis 22 Grad

Am Dienstag ist es auf der Ostalb erst lange trocken und auch die Sonne wird sich häufiger mal zeigen. Ab dem späten Nachmittag/Abend sind neue Schauer unterwegs. Die Höchstwerte liegen bei 17 bis 22 Grad. 17 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Ellwangen, 21 in Aalen.

weiter

Anmeldung: Seminar für Kulturakteure

Bildung Für das Seminar „Projektmanagement kompakt“ sind noch Plätze frei. Ab sofort kann man sich anmelden.

Kulturschaffende, Künstler und Vereine für neue Anforderungen und Aufgaben fit zu machen – das hat sich die „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ vorgenommen. Für das Seminar „Projektmanagement kompakt“ am 18. Oktober sind noch Plätze frei. Im Seminar werden die wichtigsten Methoden vorgestellt. Referent ist Stephan

weiter
Kurz und bündig

Bach-Akademie

Stuttgart. Im Spannungsfeld von Religion, Macht und Politik entstanden Johann Sebastian Bachs „Trauerode“ für die protestantische Kurfürstin Christiane Eberhardine und Jan Dismas Zelenkas Requiem für ihren katholischen Gemahl, August „den Starken“, Kurfürst des protestantischen Sachsen und König des katholischen Polen. Mit diesem spannungsgeladenen

weiter

Mit Einhorn in eine neue Museumsära

Kunst Der neue Gmünder Museumschef Dr. Max Tillmann beschäftigt sich ausführlich mit dem Gmünder Wappentier. Auch Diane Herzogin von Württemberg kommt.

Es ist die erste vom neuen Museumsleiter Dr. Max Tillmann kuratierte Ausstellung im Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd: Es geht ums Einhorn, das Gmünder Wappentier. Um das Einhorn in der Kunst, um Berührungspunkte in Geschichte und Gegenwart.

Lange vor seinem Amtsantritt beschäftigt sich Dr. Max Tillmann mit dem Thema, entwirft ein Ausstellungskonzept

weiter
  • 102 Leser

Zahl des Tages

30

Jahre jung wird sie an diesem 1. Oktober gerade mal, die 1989 geborene US-Schauspielerin Brie Larson. Mit einem Oscar wurde die die Mimin, die mit bürgerlichen Namen Brianne Sidonie Desaulniers heißt, aber bereits 2004 ausgezeichnet. Sie bekam ihn als beste Hauptdarstellerin für das kanadische Filmdrama „Raum“.

weiter
  • 315 Leser
Tagestipp

Lesung mit Ursula Muscheler

Ursula Muscheler, Architektin und Autorin von Sachbüchern über die Architekturgeschichte, liest im Torhaus (EG) das Buch „Die Frauen um Walter Gropius“. Dabei schaut sie bei dem großen Architekten hinter die Kulissen. Nämlich auf seine vielen Gehilfinnen, die zu dieser Zeit im Schatten von Walter Gropius standen.

Aalen im Torhaus (EG)

weiter

Dr. Friedrichson bleibt vorerst

Versorgung Der Westhäuser Arzt und seine Kollegin Krystyna Kluziak arbeiten ab 1. Oktober als angestellte Mediziner. Was das für Patienten bedeutet.

Westhausen

Dr. Ulrich Friedrichson sucht seit über fünf Jahren nach einer Nachfolge für seine Praxis. Die hat er jetzt gefunden. Im Medizinischen Versorgungszentrum der Kliniken Ostalb gGmbH. Was das für die Patientinnen und Patienten bedeutet und was sich hinter dem sperrigen Begriff verbirgt?

„Es bleibt eigentlich alles, wie es ist. Nur

weiter
  • 5
  • 401 Leser

Gewalt Aus Taxi gezogen und verprügelt

Schwäbisch Gmünd. Ein 53-jähriger Mann brachte am Sonntagmorgen zur Anzeige, dass er gegen 2.40 Uhr von drei Männern aus einem Taxi gezogen und danach mit Füßen getreten worden sei. Hierbei wurde er verletzt, musste sich aber zunächst nicht in ärztliche Behandlung begeben. Die drei Männer sollen 25 bis 30 Jahre alt gewesen sein. Zeugen des

weiter
  • 524 Leser

Kriminalität In Wohnhaus eingebrochen

Schwäbisch Gmünd. Einbrecher drangen am Sonntagabend zwischen 19 und 20.30 Uhr in ein Wohnhaus in der Böbinger Straße ein und entwendeten Bargeld und Lebensmittel. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf einige hundert Euro. Im Verdacht steht ein 30 bis 40 Jahre alter Mann, 1,65 Meter groß. Er ließ sich von einem Taxi zum Gmünder Bahnhof

weiter
  • 472 Leser
Guten Morgen

Das Auf und Ab auf dem Sofa

Jan Sigel über wöchentliche Trainingsübungen im heimischen Wohnzimmer

Ich bin ein begeisterter Sportler. Okay, ein Sofasportler – ich geb’s ja zu. Woche für Woche schaue ich mir unzählige Sportsendungen an. Leichtathletik, Handball, ab und zu Eishockey und natürlich Fußball. Von der Bundesliga bis runter zur Regionalliga schaue ich (fast) alle verfügbaren Spielzusammenfassungen an. Und dabei komme ich

weiter

Zahl des Tages

25

Jahre spricht der Jugendtreff Hardt die jungen Leute auf dem Sonnenhügel an. Nun wurde das Jubiläum gefeiert – und angesprochen, dass der Treff derzeit keine Bleibe hat.

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Am Tag der Deutschen Einheit, am Donnerstag, 3. Oktober, ist das Gmünder Hallenbad in der Goethestraße von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Ebenso die gemischte Sauna von 9 bis 18 Uhr.

weiter
  • 173 Leser

Kollision im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Am Samstagvormittag wollte eine unbekannte Autofahrerin gegen 10.50 Uhr von der Pfitzerstraße in den Kreisverkehr Baldungstraße einfahren. Dabei missachtete sie der Polizei zufolge die Vorfahrt eines Rollerfahrers, der stark abbremsen musste, um eine Kollision zu vermeiden, und dabei stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen

weiter
Kurz und bündig

Stammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Stammtisch der Linken ist am Freitag, 4. Oktober, um 19 Uhr in der „Neuen Welt“ in der Rechbergstraße. Diskutiert werden soll über aktuelle politische Themen aus Bund, Land und vor allem aus Kreis und Stadt unterhalten. Alle Mitbürger sind zu diesem Stammtisch eingeladen.

weiter
  • 1
  • 123 Leser

Baldiger Gast?

Tierwelt Im Herbst ziehen viele Spinnen vom Freien in Häuser, um zu überwintern. Dort sind sie jedoch oft nicht willkommen. Foto: mil

weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Fünf-Täler-Tour

Abtsgmünd. Namensgebend für Abtsgmünd ist neben der historischen Zugehörigkeit zum Kloster Ellwangen die Mündung der Lein in den Kocher. Durch die Einbeziehung von Laubbachtal, Krummbachtal und dem Tal der Blinden Rot wird daraus die Fünf-Täler-Tour, die am kommenden Donnerstag, 3. Oktober, erwandert werden soll. Treffpunkt für diese Wanderung

weiter
Kurz und bündig

Gartenstammtisch

Iggingen. Der Obst- und Gartenbauverein aus Iggingen lädt am kommenden Freitag, 4. Oktober, ab 19 Uhr alle Gartenliebhaber zum Gartenstammtisch ins Obsthäusle nach Schönhardt ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Die Fachwarte des Vereins beantworten alle Fragen rund um den Garten. Am Sonntag, 6. Oktober,

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geschlossen

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte wegen des Oktoberfests bis Sonntag, 6. Oktober, geschlossen. Ab Freitag, 11. Oktober ist die Hütte wieder wie gewohnt freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr geöffnet.

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Abtsgmünd. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Mittwoch, 2. Oktober, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren

weiter
  • 152 Leser

Sabine Stütz verabschiedet

Nach 14 Jahren Kinderchorleitung übergibt „SchoCHORlade“-Chefin Sabine Stütz den Stab an Patrick Schwefel, der bei der „Concordia“ ja bereits den jungen Chor „Chorado“ leitet. Vorsitzender Felix Lakner würdigte die Arbeit von Sabine Stütz und erinnerte zum Beispiel an den Auftritt in der Villa Reizenstein vor

weiter

Spende für Pauline Härer

Straßenfest Hilfe nach spontaner Feier zum Abschluss der Bauarbeiten.

Göggingen-Horn. Beim lang ersehnten Abschluss der Straßenbauarbeiten in Horn haben die Anwohner des Unterdorfwegs und der Rosenstraße spontan ein Straßenfest organisiert. Dabei kam der stolze Betrag von 500 Euro zusammen. Übergeben wurde das Geld der Gögginger Familie Härer für ihre schwerbehinderte Tochter Pauline.

weiter
  • 325 Leser

Würdiges Jubiläum

Altersgenossen Gögginger Jahrgang 1949 feierte ein rauschendes Fest mit Ausflug.

Göggingen. Bei herrlichem Spätsommerwetter feierten die Altersgenossen aus Göggingen ihr 70-er Fest in Horn. Den Auftakt machte ein von Pfarrer Bauer und Pfarrer Fetzer zelebrierter ökumenischer Gottesdienst in der Horner Kirche. Älterwerden und Ältersein waren Themen dieses Wortgottesdienstes und so mancher Altersgenosse erkannte schmunzelnd

weiter

Fünf Chöre und eine coole Boygroup

Veranstaltung Im spätsommerlich schönen Ambiente des Durlanger Schulhofs genossen die vielen Besucher der neunten Durlanger Chor-Matinée der „Concordia“ einen herrlichen Vormittag.

Durlangen

Das herrliche Spätsommerwetter bot ideale Bedingungen für die „Open Air“-Chor-Matinée des Gesang- und Musikvereins „Concordia“ Durlangen im wunderbar passenden Ambiente des Schulhofs der Grundschule. Die Resonanz war wie immer groß. Aus nah und fern strömte das Publikum, in der Erwartung, einen entspannten Sonntagvormittag

weiter

Mit der GT ans andere Ende der Welt

Leserreisen Infos zu den einzelnen Reisezielen gibt’s am Dienstag, 1. Oktober, beim Infotag im Gutenberg-Kasino in Aalen

Aalen. Die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost stellen an diesem Dienstag, 1. Oktober, ihr neues Leserreiseprogramm 2020 vor. „Bei der Programmplanung haben wir die Anregungen und Zielvorschläge unserer Leser berücksichtigt“, so Wolfgang Grandjean, der für die Reiseplanungen verantwortlich ist. Die weiteste Reise dabei ans andere

weiter

Mesale Tolu liest aus ihrem Buch

Lesung Die Journalistin berichtet bei der vierten Auflage der „Ladies Night“ des Kreisfrauenrats und der Landfrauen Aalen/Ostalb und Schwäbisch Gmünd über ihre Zeit im türkischen Gefängnis.

Aalen

Sie wollten mich isolieren und mundtot machen“, sagt Mesale Tolu, „aber ich lasse mir nicht die Freiheit nehmen, mich zu äußern“. Die deutsche Journalistin mit kurdischen Wurzeln war acht Monate lang in einem türkischen Gefängnis wegen Terrorismusverdachts inhaftiert. Ihr damals zweijähriger Sohn war die meiste Zeit dabei.

weiter

Erlebnisse ohne Freunde wenig wert

Vortrag Extremkletterer und Kletterfotograf Heinz Zak referiert auf Einladung von DAV und Bergwacht bei den RemstalAlpintagen in Hussenhofen vor vollem Haus.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Von den „Abenteuern der Senkrechten“ handelte der Foto- und Filmbericht von Heinz Zak. Bei den RemstalAlpintagen berichtete der Extremkletterer und Kletterfotograf vor zahlreichem Publikum von seinen Abenteuern in den größten Steilwänden der Welt. Ermöglicht wurde dieses Erlebnis vom DAV und der Bergwacht.

weiter
Guten Morgen

Korrekte Süßigkeit

Bea Wiese über Schaumküsse und die Diskussion darüber

Selten erhält die Kollegin beim Betreten des Büros so viel Aufmerksamkeit wie an diesem Tag. Woran’s liegt? - Eindeutig: am Eimer! Nervennahrung für Naschkatzen hat sie dabei, gleich einen veritablen Fünf-Liter-Eimer voll. „Mmmh! Mohrenköpfe!“, schwärmen die einen. „Darf man nicht mehr sagen!“, nölen die anderen.

weiter

Bildung und Kultur stärkt junge Mädchen und Jungen

Bildungsarbeit Mit einem neuen Programm geht die Gmünder Jugendkunstschule in das Herbstsemester.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Jugendkunstschule (JKS) wartet in diesem Semester gleich mit mehreren Neuerungen auf. Zum einen konnte die Leitung der JKS mit Gerburg Maria Müller zu einer „Doppelspitze“ mit Ina Siebach-Nasser ergänzt werden. Zum anderen bringt die Jugendkunstschule seit Mai diesen Jahres mit einem JKS-Mobil und altersgerechten

weiter

Feier in der Gmünder Weststadt

Patrozinium Die katholische Weststadtgemeinde St. Michael feierte am Sonntag das Patrozinium der Kirche St. Michael und ihr Gemeindefest. Nach dem Festgottesdienst trafen sich die Besucher im Gemeindesaal zum Fest. Dort wurden die neuen gespendeten Bilder gezeigt und es gab Informationen über wichtige Gemeindeprojekte. Foto: Tom

weiter
  • 131 Leser

Kleingärtner im Gespräch mit Politikern

Treffen Politiker Christian Lange (SPD) unterhält sich mit Vertretern des Landesverbandes der Kleingärtner.

Berlin/Schwäbisch Gmünd. Wie sehen die Kleingärten der Zukunft aus? Vor welchen Herausforderungen stehen die Kleingärtner? Darüber haben rund 180 Teilnehmer von Kleingärtenvereinen aus ganz Deutschland mit Mitgliedern der SPD-Bundestagsfraktion diskutiert – mit dabei war auch Christian Lange. Dabei erfuhr der Gmünder Abgeordnete und Justizstaatssekretär,

weiter

Optimaler Termin für die Hardt-Hocketse

Hardt Der Ausweichtermin, den der Bürgerverein „Starkes Hardt“ für den Fall schlechten Wetters angesetzt hatte, war nicht nötig: Die Hardt-Hocketse am Sonntag hatte optimales Wetter und viele Besucher. Sie erlebten auf dem Spielplatz an der Albstraße/Falkenbergstraße ein buntes Programm. Die kleinen Gäste konnten sich an Mitmachaktionen

weiter

Gesund essen muss in den Unterricht

Pädagogische Hochschule Staatssekretärin und Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch tauscht sich mit Fachvertreterinnen im Bereich Alltagskultur und Gesundheit über Ernährungsbildung aus.

Schwäbisch Gmünd

Vertreterinnen des Fachs Alltagskultur und Gesundheit der Pädagogischen Hochschulen (PH) Schwäbisch Gmünd, Heidelberg und Freiburg trafen sich an der Gmünder PH mit der Staatssekretärin des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR), Friedlinde Gurr-Hirsch. Nach einer Begrüßung durch die Rektorin der PH

weiter
Kurz und bündig

Rosenkranzfest in St. Maria

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Rosenkranzfest in der Wallfahrtskirche St. Maria Hohenrechberg am Sonntag, 7. Oktober um 10.30 Uhr gestaltet der örtliche Kirchenchor mit. Zu hören sein wird die Missa brevis G-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 140. Der Kirchenchor wird von einem kleinen Orchester und Christoph Pitzal an der Orgel begleitet. Das

weiter
Kurz und bündig

Seniorentreff im Franziskaner

Schwäbisch Gmünd. Die Senioren von Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus und St. Peter und Paul treffen sich am kommenden Mittwoch, 2. Oktober, um 14.30 Uhr im Franziskanerrefektorium in Gmünd. Es geht es um christlichen Glauben und soziale Gerechtigkeit. Es spricht der Pfarrer i. R. Dr. Friedrich Wallbrecht.

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Transitusfeier in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Transitus ist die Feier des Heimgangs des Heiligen Franziskus. Am kommenden Donnerstag, 3. Oktober, ist um 19 Uhr eine Wort-Gottes-Feier in St. Franziskus in Schwäbisch Gmünd; anschließend die Prozession und der Fackelzug über den Marktplatz zum Kloster der Franziskanerinnen. Nach der liturgischen Feier gibt es noch ein geselliges

weiter

Arbeitsteam der Stadt-Jugendkapelle auf Tour

Ausflug Bei bestem Herbstwetter ging es für das Arbeitsteam der Gmünder Stadtjugendkapelle nach Raisting, südlich des Ammersees. Dort ist die einzige Erdfunkstelle Deutschlands. Nach einer Führung ging es weiter an den Ammersee nach Hersching. Dort wurde der Raddampfer „Herrsching“ geentert und eine Fahrt nach Stegen genossen. Auf dem

weiter

Die „Kellerkinder“ suchen ein neues Zuhause

Jugendtreff Hardt Bei der Jubiläumsfeier ist auch das aktuelle Problem ein Thema.

Schwäbisch Gmünd. Seit 25 Jahren gibt es den Jugendtreff Hardt. Dieses Jubiläum der „Kellerkinder“ wurde nun gefeiert.

Schon die Bewirtung zeigte die interkulturelle Vielfalt des Stadtbezirks: Hardt-Bewohner brachten russische, türkische und deutsche Spezialitäten mit, außerdem gab’s thailändisches Fingerfood.

Derzeitige Situation weiter
Kurz und bündig

Autocrew eröffnet Neubau

Schwäbisch Gmünd. Die Autocrew Reichert in der Schießtalstraße beim Schießtalparkplatz feiert am kommenden Freitag, 4. Oktober, die Eröffnung ihres Neubaus. Dabei wird ein Oldtimertreffen auf dem Schießtalparkplatz und drum herum veranstaltet. Das Treffen wird im Rahmen der Eröffnung durch die Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb

weiter

Autohaus feiert Zusammenarbeit

Jubiläum Das Autohaus Bläse in Bargau steht als traditioneller Familienbetrieb seit 1934 im Dienste des Kunden – und ist seit nunmehr 40 Jahren Vertragshändler der Marke Mazda. Dies feierte der Familienbetrieb am Wochenende gemeinsam mit Kunden, Autoliebhabern und Interessierten. Foto: Tom

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Faire Teezeit Im Weltladen

Schwäbisch Gmünd. Wellness Power, Relax, Balance und Chai heißen die Sorten von der Fairhandelsgesellschaft gepa, die es ab sofort im Weltladen Schwäbisch Gmünd gibt. Neu im Sortiment sind die drei Sorten Instant Chai mit Ingwer, Vanille und Kurkuma. Die Verpackungen bestehen zudem aus umweltfreundlichem Upcycling-Papier.

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest in Oberbettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Gartenfreunde in Oberbettringen laden am kommenden Donnerstag, 3. Oktober, zum Herbstfest. Um 10 Uhr geht’s mit einem Frühschoppen los. Ab 12 Uhr gibt’s einen leckeren Mittagstisch, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Die Gartenfreunde freuen sich auf viele Gäste.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Infos zur Rentenversicherung

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Schwäbisch Gmünd sind jeweils mittwochs am 2., 9., 16., 23. und 30. Oktober, von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im Spitalgebäude, Zimmer 1.16, statt. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unter Telefon (07361)

weiter
Kurz und bündig

Oktoberfest bei den Senioren

Gmünd-Großdeinbach. Das Seniorenteam der Katholischen Kirche Christus König in Großdeinbach lädt ein zum Seniorennachmittag am Mittwoch 2. Oktober, um 14 Uhr ins katholische Gemeindehaus in Großdeinbach. Die Dorfmusikanten des Akkordeonorchesters Böbingen wollen mit beschwingter Musik für gute Laune sorgen. Und auch für das leibliche Wohl

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch des AGV 1944

Schwäbisch Gmünd. Die Altersgenossen des Jahrgangs 1944 treffen sich an diesem Dienstag, 1. Oktober, um 19 Uhr zum monatlichen Stammtisch in der Kleinen Schweiz.

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Streuobsttag in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Streuobsttag der IG Streuobst vor der Bernhardushalle beginnt am Donnerstag, 3. Oktober, um 11 Uhr. Begleitet wird der Streuobsttag von verschiedenen Aktionen rund um den Apfel. Außerdem werden vielfältige eigene Produkte aus der Streuobstwiese von Auer Fruchtsäfte aus Weißenstein präsentiert.

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

„Gebärdensprache für alle“

Schwäbisch Gmünd. Das Projekt „Kommune Inklusiv“ der Stadt Schwäbisch Gmünd bietet in Kooperation mit St. Josef, der Schule für Hörgeschädigte, am Mittwoch, 2. Oktober, um 18.30 Uhr einen Vortrag über die Kommunikation und das Alltagsleben tauber Menschen an. Referentin ist Gabi Braig, eine erfahrene Dozentin in diesem Fachgebiet. Keine

weiter
  • 161 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Lorch. Zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag wurde in der Hohgartenstraße ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt und hinterließ einen Schaden von 1500 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher, der womöglich einen schwarzen Bus fährt, nimmt die Gmünder Polizei unter Telefon (07171)

weiter
  • 330 Leser

Vierzig Fernseher für die Kehrwoche

Comedy Frau Kächele und Frau Peters amüsieren Publikum beim „Gugg-amoal-Kleinkunstfestival“ im Straßdorfer Kulturclub Hebebühne.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Bereits zum dritten Mal veranstaltete der Kulturclub Hebebühne das „Gugg-amoal-Kleinkunstfestival“ mit schwäbischer Comedy. Am Sonntag dann das Finale mit „Frau Kächele und Frau Peters“. Vielen Zuhörern längst bekannt aus dem SWR als „Comedy aus dem Wilden Süden“.

Organisiert von

weiter

Aussichtsturm am Bike-Park in Bartholomä steht

Freizeit Die Radsportfreunde Bartholomä haben ihrem Bike-Park ein Weiteres Highlight hinzugefügt. In einer gemeinschaftlichen Aktion haben Jung und Alt einen Turm aus dicken Fichtenstämmen aufgebaut. Der Turm kann sowohl als Aussichts- und Aufsichtsturm über die Bike-Strecke, als auch als Wetter- und Sonnenschutz genutzt werden. Im Winter können

weiter

Essingen ist 80 Millionen Euro wert

Gemeinderat Kämmerer Christian Waibel erläutert erste Eröffnungsbilanz im „Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen“.

Essingen

Harte Arbeit liegt hinter dem Kämmerer. Die Eröffnungsbilanz enthält eine vollständige und verbindliche Bestandsaufnahme des Vermögens (Mittelverwendung) auf der Aktivseite und der Finanzierung (Mittelherkunft) auf der Passivseite. Schwere Kost, man spürt es im Rat. Wie zuvor schon bei der Vorstellung des Finanzzwischenberichts 2019

weiter
Aus dem Gemeinderat

Familien- und Sozialpass

Essingen. Essingen beteiligt sich am Familien- und Sozialpass der Stadt Aalen. Bei der Jahresabrechnung 2018 ergab sich eine Kostenbeteiligung von 8538 Euro. Dabei handelt es sich um eine Freiwilligkeitsleistung.

weiter
  • 281 Leser
Aus dem Gemeinderat

Fußgängerüberquerung

Essingen. Stefanie Endig erinnerte an die Notwendigkeit einer Fußgängerüberquerung im Ortsteil Forst. Es gehe noch um Grunderwerb, erklärte der Bürgermeister. Die Gemeinde werde nach Realisierung die Planung in die Hand nehmen. ls

weiter
  • 296 Leser

GEO machte 2018 Gewinn

Gemeinderat Das gute Ergebnis von 2017 konnte aber nicht erreicht werden.

Essingen. Der Jahresüberschuss der Energieversorgung Ostalb (GEO) wurde 2018 mit 510 350 Euro bilanziert, Planwert war 526 000 Euro. Das gute Vorjahresergebnis von 761 000 Euro war von einmaligen Effekten gekennzeichnet und wurde verpasst, erklärte Bürgermeister Wolfgang Hofer. Die GEO hat um Stromangebote für Haushalts- und Gewerbekunden erweitert.

weiter
Aus dem Gemeinderat

„Galgenweg-Süd“

Essingen. Nichtöffentlich hat sich der Gemeinderat mit dem Bebauungsplan „Galgenweg-Süd“ befasst. Die Erschließung solle im Rahmen einer Gesamtkonzeption durch die „Stadtlandingenieure“ überprüft werden, sagte Bürgermeister Hofer in öffentlicher Sitzung. Die Konzeption einer Quartiersbebauung „Galgenweg-Süd“ durch die Ostalb-Wohnbau

weiter

5000 Euro für die Senioren-WG

Spende Die Stiftung Haus Lindenhof hat ihre zweite ambulant betreute Senioren-Wohngemeinschaft in Heubach eröffnet. Das Projekt hat das in Heubach ansässige Fachgeschäft „allnatura“ nun mit 5000 Euro unterstützt. Foto: privat

weiter
  • 341 Leser

Musikkapelle Böbingen auf Tour am Bodensee

Vereinsausflug Kürzlich trafen sich Mitglieder der Musikkapelle Böbingen zum Jahresausflug vor der Römerhalle. Ziel war der Raum Bodensee. Nach kurzweiliger Fahrt wurde mit Meersburg die erste Station erreicht. Hier durfte jeder nach Lust und Laune das kleine Städtchen am Bodensee erkunden. Der nächste Halt war der Affenberg bei Salem. Nach einem

weiter

Dorfschenkewirte besichtigen ein Hopfen-Bier-Gut

Wirteausflug Für die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch stand der Wirteausflug auf dem Programm. Für sie ging es nach Ramsberg am Brombachsee, wo zunächst eine Schifffahrt anstand. Anschließend ging es weiter nach Spalt, um im „Museum Kornhaus“ eine Reise durch die Welt des Hopfens und des Bieres zu erleben. Foto: privat

weiter
  • 232 Leser

Zahl des Tages

9

Frauen aus Heuchlingen sind am Wochenende für ihre langjährigen karitativen Einsatz ausgezeichnet worden. Mehr zum Thema lesen Sie im Artikel „Ein geschmackvoller Altar und einige Ehrennadeln“ auf dieser Seite.

weiter
  • 308 Leser

Bürgermeister Heubach-Kandidatverliert in Kernen

Heubach/Kernen. Samuel Speitelsbach, der in Heubach bei der Bürgermeisterwahl antritt, stand auch in Kernen im Remstal auf dem Stimmzettel. Beim dortigen Urnengang am Wochenende bekam er laut vorläufigem Endergebnis 0,75 Prozent (50 Stimmen). Bei der Wahl in Heubach am 20. Oktober ist der Mann aus Ravenstein-Hüngheim (Neckar-Odenwald-Kreis) einziger

weiter

VfB-Fanclub Gegen Wiesbaden live mit dabei sein

Heubach. Zum nächsten Heimspiel des VfB Stuttgart gegen den SV Wehen Wiesbaden, am Freitag, 4. Oktober, fährt der VfB-Fanclub Heubach mit dem Bus nach Stuttgart. Wer die Atmosphäre in der Mercedes-Benz-Arena live miterleben möchte, kann sich unter Telefon (07173) 913737 anmelden, es sind noch Plätze frei. Abfahrt ist am Freitag, 4. Oktober, um

weiter

Auf jüdischen Spuren durch Gmünd

Rundgang Eine ökumenische Frauengruppe aus Heubach führte Franz Merkle auf jüdischen Spuren durch Gmünd. Solche Stadtgänge sollen die Erinnerung an die Gmünder Mitbürger jüdischen Glaubens und deren Beiträge zur Stadtgeschichte wachhalten. Foto: privat

weiter
  • 172 Leser

Geparktes Auto beschädigt

Bartholomä. Beim Vorbeifahren streifte ein 76-Jähriger am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr mit seinem BMW einen in der Straße Im Schopf in Bartholomä abgestellten VW Caddy. Hierbei entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

weiter
  • 256 Leser

Hoffest zum Erntedank

Lorch. Famillie Grünenwald veranstaltet am kommenden Sonntag, 6. Oktober, ein Hoffest zum Erntedankfest mit Gottesdienst um 10.30 Uhr. Anschließend können die Besucher bis 18 Uhr auf dem Hof in den Herbstwiesenäckern die Landwirtschaft erleben. Der Hofladen ist geöffnet. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Die Besucher können sich auf Marktstände

weiter

Rockmusik im Übel

Heubach. Bei der 8. Heubacher Spätschicht spielen am kommenden Mittwoch, 2. Oktober, ab 20 Uhr die Cover-Bands „Kaleidoskop“ und „Aversiv“ im Heubacher Übelmesser. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 466 Leser

Auszeit nehmen – Austausch pflegen

Mehrlingstreff Im Heubacher Mütterzentrum bringen die Mütter von Zwillingen und Mehrlingen seit 2017 ihre Erfahrungen ein. Interessierte sind zu den offenen Treffen willkommen.

Heubach

Der dreijährige Paul möchte jetzt auch mal mit dem Bobbycar fahren. Sein ebenfalls dreijähriger Bruder Anton ist allerdings der Ansicht, dass er noch nicht drankommt. Und schon wird gezofft. Mutter Anna Fahn geht dazwischen und klärt die Sache. „Das ist harmlos“, wehrt sie lachend ab. Schwieriger werde es, wenn die beiden gleichzeitig

weiter

Ein geschmackvoller Altar und einige Ehrennadeln

Kirche Heuchlinger Frauen sind während eines Gottesdienstes für ihre langjährigen Dienste ausgezeichnet worden.

Heuchlingen. Eine langjährige Tradition in Heuchlingen ist es, einen bis ins kleinste Details gestalteten Ernteteppich aus Samen, Früchten und Körnern bewundern zu können. Hermine Ilg malt und kreiert seit über 30 Jahren diese Teppiche in der St.-Vitus-Kirche zum Erntedank.

Und jedes Jahr lässt sie sich ein neues anspruchsvolles biblisches Motiv

weiter

Mit Durchblick in den Staudengarten

Natur Normalerweise ist’s verpönt. In der Mögglinger Ortsmitte ist ein Blick durch das Fenster derzeit jedoch ausdrücklich erwünscht. Zumindest in einem der Privatgärten. Wer von der Straße aus hindurchschaut, erblickt dort einen bunt angelegten Staudengarten. Ein echter Hingucker. Foto: Tom

weiter
  • 183 Leser
Der besondere Tipp

Kastelruther Spatzen im Stadtgarten

Sie sind ein Inbegriff und erfolgreiche Vertreter der volkstümlichen Schlagermusik. Kaum einer verkörpert diese Stilrichtung besser als die Kastelruther Spatzen. 2020 kommen sie auch nach Schwäbisch Gmünd – und zwar am Freitag, 27. November, um 19.30 Uhr im Stadtgarten wollen sie musikalisch auf die Weihnachtszeit einstimmen. Der Vorverkauf

weiter

Essinger Hopfenfest kommt gut an

Liederkranz Vollmondbier und „Schwarzer Ritter“ aus dem Probiergläschen. Über 100 Besucher kommen in Tracht.

Essingen. „Es gibt viele Weinfeste, auf denen auch gerne Bier getrunken wird, da wollten wir mal ein Bierfest in einem ansprechenden Ambiente veranstalten“, erklärt Jens Genkinger, Vorstand des Liederkranzes Essingen, die Idee. So hatte dieser am Samstag zum 1. Hopfenfest in die Schlossscheune eingeladen. Und wurde auch mit gutem Besuch

weiter

Zahl des Tages

1235

Ostwürttemberger haben erst kürzlich ihre Jobs verloren. Den aktuellen Arbeitsmarktbericht lesen Sie auf Seite 34

weiter
  • 426 Leser

Kreis sammelt Brillen für Mosambik

Aktion Das Landratsamt Aalen und Gmünd startet ein Projekt, um den Leuten in ärmeren Ländern das Sehen zu ermöglichen.

Aalen. Mehr als 50 Prozent der deutschen Bevölkerung tragen eine Brille. Aussortierte Brillen landen dabei oft im Müll oder liegen ungenutzt bei den Besitzern zu Hause. In Gebieten von Entwicklungsländern mangelt es dagegen an Ausstattung und Medikamenten in der Augenmedizin. Das Problem ist, wenn man nicht arbeiten oder nicht voll arbeiten kann,

weiter

Vize-Premier aus Kambodscha am Stauferklinikum

Schwäbisch Gmünd. Am Stauferklinikum informierte sich eine Delegation aus Kambodscha über das deutsche Gesundheitswesen, speziell das im Ostalbkreis. Landrat Klaus Pavel betonte die dezentrale Struktur der Kliniken im Ostalbkreis. Der Vorstandsvorsitzende der Kliniken Ostalb, Prof. Dr. Ulrich Solzbach, wagte sich anschließend an die Erläuterung

weiter

„Unverpackt“ kommt an

Nachhaltigkeit Zum ersten Treffen der Ellwanger Initiative kamen rund 30 Interessierte – 15 wollen aktiv mithelfen.

Ellwangen

Erst waren sie nur zu zweit, nun haben Ariane Bergerhoff und Maximilian Kelm erste Mitstreiter gefunden: Rund 30 interessierte Menschen kamen am Samstag zum ersten Treffen der Initiative „Ellwangen unverpackt“ ins Café Punto. 15 von ihnen wollen aktiv mithelfen, um nachhaltiges Einkaufen in und um Ellwangen zu etablieren.

Eine

weiter
  • 202 Leser

Handwerk fordert billigere Tickets

ÖPNV Handwerkskammer Ulm möchte eine Gleichstellung von Meisterstudenten und akademischen Studierenden.

Ulm. Meisterstudenten profitieren im Gegensatz zu akademischen Studenten nicht vom vergünstigten Ticket im öffentlichen Nahverkehr, weil sie als Weiterbildungsteilnehmer gelten. Darauf weist die Handwerkskammer Ulm hin und fordert Nachbesserungen.

„Bildung darf nicht am Geld scheitern. Es ist doch ungerecht, wenn ein akademischer Student mit

weiter
  • 453 Leser

Richter stufen 23-Jährigen als Psychopathen ein

Landgericht 23-Jähriger wegen Totschlags an seiner Freundin in Bettringen zu zwölf Jahren Haft verurteilt.

Ellwangen. Mit dem Status als Patient der Psychiatrie ist es nun vorbei: Die Schwurgerichtskammer des Ellwanger Landgerichts unter Vorsitz von Gerhard Ilg verurteilte am Montag einen 23-jährigen Mann zu einer Freiheitsstrafe von zwölf Jahren wegen Totschlags, weil er in Bettringen seine Freundin erstochen hatte. Mit diesem Urteil ging es für den

weiter
  • 5
  • 351 Leser

Vorfahrtsregel verwirrt viele

Baustelle Die Strümpfelbachbrücke in Bettringen muss erneuert werden. Autofahrer dürfen einen schmalen Streifen der Brücke nicht mehr befahren. Manche Verkehrsteilnehmer sind irritiert.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die Strümpfelbachbrücke in der Weilerstraße in Unterbettringen ist marode. Die Fahrbahn ist deshalb auf einer Seite um einen Meter verengt worden, weil über diesen Teil keine Autos mehr fahren sollten, sagt Stadtsprecherin Ute Meinke.

Was viele Bettringer verwundert: Autofahrer, die von Schwäbisch Gmünd oder der

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Gebrüder und Geschwister

Manfred Wespel über die knifflige Personenbezeichnungen.

Sagen Sie „die Gebrüder Grimm“ oder „die Brüder Grimm“ und „die Gebrüder Humboldt“ oder „die Brüder Humboldt“? Bei Google halten sich die Einträge in beiden Fällen in etwa die Waage. Und sagen Sie „die Geschwister Scholl“ oder „die Schwestern Scholl“? Hier wiederum kann man

weiter

Mit Katie Freudenschuss in die Kleinkunst-Saison

Die Kleinkunst-Saison 2019/20 startet am Donnerstag, 17. Oktober um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Katie Freudenschuss macht den Anfang mit ihrem Programm „Einfach Compli-Katie!“ Angereist kommt die Kabarettistin mit ihrem zweiten Bühnenprogramm. Dieses ist inspiriert von einem Tagebuch aus den 50er-Jahren. Intelligent, temperamentvoll

weiter

Szenische Lesung im Theater

Der Aalener Schauspieler Manuel Flach liest am Donnerstag, 3. Oktober, 19 Uhr, im Alten Rathaus am Marktplatz Aalen aus aus „Meinen Hass bekommt ihr nicht“ von Antoine Leiris. Der Text widmet sich dem Thema „Innere Sicherheit“, dem Motto des Theaters in dieser Spielzeit, auf beeindruckende Weise. Der französische Journalist

weiter

Mit Schlierf und seinem Flügel auf Reisen

Musik Der Pianist und Komponist gastierte im Ellwanger Speratushaus.

Michael Schlierf, Pianist und Komponist, war am Samstagabend in Ellwangen zu Gast. Der Mann mit den fliegenden Fingern nimmt das Publikum im Speratushaus mit auf große Reise. Bildhaft lässt er den Flügel klingen und erzählt so zahlreiche Situationen – unter anderem aus seinem aktuellen Soloalbum „Land in Sicht“.

Auf der „Seereise“

weiter

So radelt man richtig im Kreisverkehr

Verkehr Die Stadt hat den Jugendverkehrsschulplatz bei der Eule erweitert und aufgerüstet. Auch Schüler aus Umlandgemeinden können dort Radfahren üben.

Schwäbisch Gmünd

Nicht beim Einfahren Zeichen geben. Nur beim Ausfahren“, ruft Michael Dalbudak. Die junge Radfahrerin hat beim Einfahren in den Kreisel den Arm ausgestreckt und damit einen Fehler gemacht, der – mit dem Blinker – auch vielen Autofahrern unterläuft. In diesem Fall ist es nicht weiter schlimm, denn das Mädchen ist

weiter

Eine Nacht im Fass

In Schwäbisch Gmünd stehen seit einigen Monaten zwei Remsfässer. Was geboten ist und was die Erlebnisübernachtung kostet. Von Janika Debler

Schwäbisch Gmünd. Es erinnert ein bisschen an Diogenes und seine Tonne: Ein paar Schritte den Fußweg entlang stehen sie – die zwei sechs Meter langen Holzfässer, abgeschlossen hinter einem grün bewachsenen Zaun. Heute teste ich die Remsfässer direkt hinter dem Hotel Fortuna in Schwäbisch Gmünd. Das Wetter

weiter

Fachtag karitatives Ehrenamt

Ellwangen. Das Katholische Dekanat Ostalb, die Caritas-Konferenzen, die Caritas Ost-Württemberg und die Landpastoral Schönenberg laden am Samstag, 12. Oktober, zum „Fachtag Karitatives Ehrenamt“ ein. Der Tag steht unter dem Thema „Orte und Menschen – Gottes Geist entdecken“ und findet in Ellwangen im Speratushaus, Freigasse

weiter

Drei Männer ziehen 53-Jährigen aus dem Taxi

Die Täter sollen den Mann mit Füßen getreten haben

Schwäbisch Gmünd. Ein 53 Jahre alter Mann brachte am frühen Sonntagmorgen zur Anzeige,  gegen 2.40 Uhr von drei Männern aus einem Taxi gezogen und danach mit Füßen getreten worden zu sein. Wie die Polizei berichtet, wurde er hierbei verletzt, musste sich aber zunächst nicht in ärztliche Behandlung begeben.

weiter
  • 5
  • 2592 Leser

Mit alten Sorten für die Zukunft sorgen

Landwirtschaft Die Veranstaltung „Zukunft säen“ des Biohofs Vogel am Samstag, 5. Oktober, soll junge Menschen für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisieren.

Welzheim

Der Biohof Vogel in Eberhardsweiler setzt seit drei Jahrzehnten auf biologische Landwirtschaft. Außerdem war der Betrieb der erste Archehof, eine Einrichtung für den Erhalt von alten Tierrassen, in Baden Württemberg. Seinen Nachhaltigkeitsgedanken will Gerhard Vogel nun bei einer Veranstaltung am 5. Oktober an junge Menschen weitergeben.

weiter
  • 113 Leser

Unbekannte sägen zwei Bäume am Himmelsgarten ab

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Rehnenhof/Wetzgau. Auf dem Gelände Himmelsgarten wurden zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag im Bereich des großen Schotterplatzes beim Himmelsstürmer zwei Bäume von Unbekannten umgesägt, meldet die Polizei. Hinweise nimmt die Polizei Schwäbisch Gmünd unter Tel. (07171)3580 entgegen.

weiter
  • 4
  • 2232 Leser

Mit mehr als 200 km/h vor Polizei geflüchtet

Der 24-Jährige hat seinen BMW "frisiert"

Aalen. Am Sonntagabend gegen 22.50 Uhr flüchtete ein 24-jähriger BMW-Fahrer mit weit über 200 Stundenkilometern vor einer Polizeikontrolle. Der Mann sollte im Bereich der Osterbucher Steige einer routinemäßigen Polizeikontrolle unterzogen werden. Der Mann hielt aber laut Polizei nicht an, sondern flüchtete über die

weiter

Das „obere Remstal“ ist an der Reihe

Gartenschau Essingen, Böbingen und Mögglingen veranstalten gemeinsam die Highlightwoche. Das ist bis Samstag geboten.

Essingen/Böbingen/Mögglingen. Eine sportliche Woche voller Höhepunkte ist gestern im Remstal zu Ende gegangen. Remsauf- und Remsabwärts wurde gemeinsam Rad gefahren, gewandert und gelaufen. „Das Remstal ist in Bewegung, daran besteht nach dieser Woche kein Zweifel mehr. Mit dem Radweg, dem Wanderweg und der Kanuroute haben wir attraktive

weiter
  • 158 Leser

Gasflasche fängt in einer Garage Feuer

Aalener Feuerwehr ist schnell vor Ort und kann den Behälter löschen

Aalen-Dewangen. Am Samstag rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen in die Straße Bachwiesen aus, nachdem dort in einer Garage eine Gasflasche durch eine defekte Dichtung in Brand geraten war. Die Feuerwehr löschte den Brand. In der Garage entstanden lediglich Rußflecken an der Decke. Der Hausbesitzer blieb wohl unverletzt,

weiter

Laue Sommernacht genossen

Kultur Musikverein Leinzell organisiert den ersten Stammtisch im Schloss. Großer Danke an die Besitzer Silvia und Helmut Wickleder.

Leinzell. Der Musikverein Leinzell hatte zum ersten Stammtisch im Leinzeller Schloss eingeladen. Seit 2004 sind hier Silvia und Helmut die Schlossherren. Im Jahr 2009 wurde es von außen renoviert und strahlt seither in neuem Glanz. Es ist nicht nur Wahrzeichen der kleinen Gemeinde an der Lein, sondern auch immer wieder Thema beim Musikverein.

Bereits

weiter

Nur schwache Herbstbelebung am Arbeitsmarkt

Arbeitsagentur Die Zahl der Arbeitslosen geht zurück, aber nicht so stark wie in den Vorjahren – 1235 Ostwürttemberger haben erst kürzlich ihre Jobs verloren.

Aalen

Die Zahl der Arbeitslosen in Ostwürttemberg ist im September nur geringfügig gesunken. Das teilt die Arbeitsagentur Aalen mit. Aktuell sind 8242 Personen arbeitslos gemeldet. Die Quote lag bei 3,3 Prozent.

Das sind zwar 178 Personen beziehungsweise 2,1 Prozent weniger als noch im August, aber 707 Arbeitslose oder 9,4 Prozent mehr als noch vor

weiter
  • 515 Leser

Aggressiver Schwarzfahrer bespuckt Polizeibeamte

Der 37-Jährige muss mit mehreren Anzeigen rechnen

Schorndorf. Ein stark betrunkener Bahnfahrer ohne Fahrschein wurde am Sonntag in Polizeigewahrsam genommen und bespuckte die Beamten. Der 37-Jährige wurde gegen 8.40 Uhr im Zug zwischen Stuttgart und Aalen kontrolliert. Da der Mann laut Polizei keinen Fahrschein und zudem stark betrunken und aggressiv war, wurde die Polizei hinzugezogen. Als dem

weiter
  • 5
  • 1534 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, habe es im Ostalbkreis und den anliegenden Landkreisen keine herausragenden Unfälle durch den Sturm gegeben. Diverse Anrufe seien bei der Polizei eingegangen, bei denen unter anderem umgestürzte Bauzäune gemeldet wurden. Schlimmeres sei der Polizei aber nicht bekannt. Der Deutsche Wetterdienst

weiter
  • 1981 Leser

Musikverein Holzhausen beim Wasen-Umzug

Stuttgart. Beim Festumzug zum Canstatter Volksfest hat sich am Sonntag auch der Musikverein Holzhausen präsentiert. Mit Geschmückte Festwagen, farbenfrohe Trachten, Musikkapellen, Fanfarenzügen und unzähligen Tieren feierten mehr als 3.300 Teilnehmer und rund 155.000 Besucher den Auftakt des 174. Cannstatter Volksfests in Stuttgart.

weiter

Wasseralfinger halten beim Wasen-Umzug ihre Fahne hoch

Stuttgart. Beim Festumzug zum Canstatter Volksfest hat sich am Sonntag auch das Besucherbergwerk Tiefer Stollen aus Wasseralfingen präsentiert. Mit Geschmückte Festwagen, farbenfrohe Trachten, Musikkapellen, Fanfarenzügen und unzähligen Tieren feierten mehr als 3.300 Teilnehmer und rund 155.000 Besucher den Auftakt des 174. Cannstatter

weiter

Zum Jahresende nur noch 20 Millionen Euro Schulden

Stadtkämmerin Daniela Faußner präsentiert dem Gemeinderat einen Zwischenbericht, der sich sehen lassen kann.

Aalen. Fünf Millionen Euro mehr Gewerbesteuer: Man könnte fast meinen, die Stadt Aalen schwimmt im Geld. Jedenfalls steigt die Summe der Erträge aus Steuern und Abgaben von geplanten 109 auf knapp 115 Millionen Euro. Die Stadt kann so den Schuldenstand zum Jahresende auf 20,4 Millionen Euro drücken. Das sagte Stadtkämmerin Daniela

weiter
  • 5
  • 259 Leser

Auch am Montag gibt es teilweise noch stürmische Böen

Die Spitzenwerte: 13 bis 18 Grad

Der Montag startet teilweise nass, dazu ist es immer noch sehr windig bis stürmisch. Im weiteren Tagesverlauf beruhigt sich das Wetter dann langsam. Mit etwas Glück zeigt sich dann auch mal für längere Zeit die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 13 bis 18 Grad. 13 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 Grad werden

weiter

Regionalsport (14)

Zahl des tages

9,55

Punkte erzielte der junge Wetzgauer Turner Philipp Steeb am Reck beim STB-Schülerpokal in Wangen. Es war der Spitzenwert an diesem Gerät in seiner Altersklasse 11/12.

weiter
  • 257 Leser

Der TSV II macht es der Ersten nach

Handball, Bezirksliga Auch Alfdorf/Lorchs Zweite steht mit drei Siegen nach drei Partien an der Tabellenspitze.

Ein 34:32-Sieg in Oeffingen – die Zweite des TSV Alfdorf/Lorch steht der Ersten in nichts nach. Nach drei Spielen, davon zwei auswärts, liegt das Team von Frank Köck und Fabian Schwab ungeschlagen auf Platz eins der Tabelle mit 6:0 Punkten – und das als Aufsteiger. In der Oeffinger Sporthalle besiegte der TSV II nun die Zweite Mannschaft

weiter

Leon Heimann ist Deutscher Meister

Eine Woche nach dem starken Auftritt bei der Weltmeisterschaft hat sich Moto-Cross-Fahrer Leon Heimann auch bei den deutschen Meisterschaft im Super-Moto gut präsentiert. Am finalen Rennwochenende in Harsewinkel war der 13-Jährige nicht aufzuhalten und holte sich den deutschen Meistertitel in seiner ersten Saison als Super-Moto-Fahrer. Der Nachwuchsfahrer

weiter
  • 5

Niederlage mit positiven Erkenntnissen

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb verliert trotz deutlichen Leistungsanstiegs mit 1:3 bei Allianz Stuttgart.

Gegen den Gastgeber, dessen komplettes Team noch vor wenigen Jahren in der 2. Bundesliga aktiv war, entwickelte sich im ersten Satz ein sehr ausgeglichenes Match, in dem sich keiner bis zum Stande von 10:10 absetzen konnte. Drei vergebene Angriffschancen nach guter Annahme durch Lukas Schmid brachten den Gastgebern dann aber eine 14:11-Führung. Die

weiter

Steffen Brauchle ist Doppelweltmeister

Pferdesport Steffen Brauchle aus Lauchheim-Hülen ist bei der Weltmeisterschaft in Ungarn mit zwei Goldmedaillen dekoriert worden: im Wettbewerb der Vierspänner und in der Einzelwertung. Mit der deutschen Mannschaft holte er den Gesamtsieg. Ein ausführlicher Bericht folgt. Foto: hag

weiter
  • 327 Leser

HSG agiert erneut glücklos

Handball, Württembergliga Süd Bittere 27:29-Heimpleite gegen Tabellenführer TSV Heiningen. Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf muss damit erneut eine vermeidbare Derbyniederlage hinnehmen.

In einer spannenden Partie agierte Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf mit dem Tabellenführer lange Zeit auf Augenhöhe und musste sich wie schon gegen die SG Lauterstein erst in den Schlussminuten geschlagen geben. Die „Staren“ hatten das glücklichere Ende für sich und siegten in der Donzdorfer Lautertalhalle mit 29:27 Toren.

Beide Teams

weiter

TSV verteidigt Platz eins unter der Woche

Handball, Württembergliga Nord Alfdorf/Lorch tritt am Mittwochabend beim Tabellendritten SKV Oberstenfeld an. Beginn des Spitzenspiels ist um 20.30 Uhr.

Zu ungewohnter Zeit, am Mittwoch um 20.30 Uhr, spielt der aktuelle Tabellenführer der Württembergliga Nord, der TSV Alfdorf/Lorch, in Oberstenfeld. TSV-Trainer Almir Mekic ist sich darüber im Klaren, dass dieses Spiel zu den schweren Begegnungen zählt, zumal sich Oberstenfeld aktuell auch im oberen Bereich der Tabelle mit 5:3 Punkten bewegt.

Alfdorf/Lorch

weiter

Leon Heimann ist Deutscher Meister

Eine Woche nach dem starken Auftritt bei der Weltmeisterschaft hat sich Moto-Cross-Fahrer Leon Heimann auch bei den deutschen Meisterschaft im Super-Moto gut präsentiert. Am finalen Rennwochenende in Harsewinkel war der 13-Jährige nicht aufzuhalten und holte sich den deutschen Meistertitel in seiner ersten Saison als Super-Moto-Fahrer. Der Nachwuchsfahrer

weiter

„Daheim muss ein Sieg her“

Fußball, Verbandsliga Vor dem Ostalb-Derby TSV Essingen gegen den FC Normannia Gmünd: TSV-Kapitän und Derby-Routinier Tim Ruth im Interview.

Tim Ruth ist dabei, seine achte Saison beim TSV Essingen zu spielen – keiner im Team hat so viel Erfahrung mit Derbys gegen den „Erzrivalen“ Normannia Gmünd. Im Interview vor der Neuauflage (Donnerstag, 14 Uhr in Essingen) sagt der 26-jährige TSV-Kapitän, was er von seinem Team erwartet und was aus seiner Sicht ein Vorteil sein

weiter

Ligaerhalt geschafft

Gerätturnen, Kreisliga A Zweite Riege des TV Herlikofen/SG Bettringen bleibt drin.

Nach den zwei Staffeltagen hat sich die Zweite Mannschaft des TV Herlikofen den Klassenerhalt in dieser Liga gesichert. An beiden Tagen gingen Sophia Hieber, Emily Nutsch, Leni Wachholz, Ida Bulling und die beiden Bettringer Mädchen Nelly Belkina und Bianca Löhn an den Start. Nicht wie geplant mit mehr Schwierigkeiten in den Übungen. Da machten die

weiter
  • 227 Leser

Bezirksmedaillen für Heubacher U10-Mannschaften

Judo Bei den U10-Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften stellte das JZ Heubach eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft. Die Jungen gewannen eines ihrer beiden Duelle und wurden Zweite. Die Mädchen gewannen beide Begegnungen – Gold. Für das JZ kämpften: Emily Mayer, Yuna und Kiara Lorke, Nika Baumhauer, Vanessa Wagner, Jana Heinz, Anna Fischer,

weiter
  • 195 Leser

Heubach Hunters gewinnen Derbypremiere in Aalen

Baseball Etwas überraschend besiegten die neugegründeten Heubach Hunters (blau) bei ihrer Premiere im Rohrwang in einer freundschaftlichen Begegnung die Baseballer der Aalener Sportallianz. Nach einer abwechslungsreichen Partie behielten die Männer vom Rosenstein dank zehn „Runs“ in den ersten vier Innings am Ende mit 11:9 die Oberhand

weiter
  • 406 Leser

HSG-Damen setzen ihre Serie fort

Handball, Landesliga Winzingen/Wißgoldingen/ Donzdorf besiegt die SG Hegensberg/Liebersbronn zu Hause mit 28:23.

Mit diesem Sieg bleiben die HSG-Damen aus Winzingen, Wißgoldingen und Donzdorf auch im dritten Saisonspiel ungeschlagen und stehen an der Tabellenspitze. Bereits im Vorfeld des Spiels war klar, dass das Trainerteam Talatschek/Schmid auf die zuletzt stark aufspielende Magdalene Holzapfel verletzungsbedingt verzichten muss, was aber wieder einmal durch

weiter
  • 184 Leser

Philipp Steeb siegt weiter

Gerätturnen Nachwuchs des TV Wetzgau erfolgreich beim STB-Schülerpokal in Wangen. In fünf Wochen steigt der Jahreshöhepunkt in Schwäbisch Gmünd: der Deutschland-Pokal.

Beim Deutschland-Pokal öffnet die frisch renovierte Großsporthalle ihre Türen für die besten Nachwuchsturner Deutschlands. Darunter sollen möglichst viele Wetzgauer Athleten sein. Die erste Qualifikation auf dem Weg dorthin stellt traditionell der STB-Schülerpokal dar. Nach Wangen im Allgäu entsandte der TV Wetzgau fünf seiner Turner aus der

weiter
  • 5
  • 291 Leser

Überregional (95)

1. FC Köln

1. FC Köln Keine Chance im Kellerduell

Hertha BSC hat das Kellerduell der Fußball-Bundesliga klar für sich entschieden und den 1. FC Köln in die Krise gestürzt. Das Team von Trainer Achim Beierlorzer kassierte im eigenen Stadion eine 0:4 (0:1)-Pleite. Javairo Dilrosun (23.) brachte Berlin in Führung, Joker Vedad Ibisevic (58., 63.) mit einem Doppelpack und Dedryck Boyata (83.) zerlegten weiter

2000 beim „Youvent“

Veranstaltung für Jugendliche in Baden gibt es seit 2006.
Etwa 2000 junge Menschen haben beim großen Treffen der Evangelischen Jugend in Baden in Lahr unter dem Motto „A Place to be“ gemeinsam gefeiert, gebetet und Spaß gehabt. Der badische evangelische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh sagte bei der Eröffnung, ‘A Place to be‘ beschreibe einen Ort, an dem jeder gerne sein will. Ob weiter
  • 149 Leser

8500 Besucher bei Hengstparade im Gestüt Marbach

Das Haupt- und Landgestüt Marbach auf der Schwäbischen Alb hat bei seiner traditionellen Hengstparade diesmal auf spanisches Flair gesetzt. „Wir haben es uns zum Ziel gemacht, das europäische Pferdezentrum zu werden“, sagte Landoberstallmeisterin Astrid von Velsen-Zerweck am Sonntag vor etwa 8500 Besuchern. Vier Stunden lang präsentierten weiter
  • 109 Leser

Afghanistan Drei Tote bei Präsidentenwahl

Bei der Präsidentenwahl in Afghanistan sind trotz massiver Drohungen der Taliban schwere Angriffe ausgeblieben. Dennoch gab es nach Angaben von Behördenvertretern in mehreren Provinzen mindestens drei Tote, weitere 44 Menschen wurden verletzt. Daneben berichteten Wahlbeobachter am Samstag von Problemen mit Wählerlisten. Aus den meisten Provinzen weiter

Andrea Herzog sichert sich Gold

Mit ungläubigem Blick nahm Andrea Herzog nach ihrem Goldlauf die Glückwünsche der Konkurrenz entgegen. Die erst 19 Jahre alte Newcomerin aus Leipzig sorgte für die große Überraschung bei der Weltmeisterschaft im Kanu-Slalom und rang nach ihrem Triumph um Fassung. „Ich kann es gar nicht glauben, das ist großartig. Ich weiß nicht, was da weiter
  • 102 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Sheffield United – FC Liverpool 0:1 (0:0) AFC Bournemouth – West Ham 2:2 (1:1) Aston Villa – FC Burnley 2:2 (1:0) FC Chelsea – Brighton and Hove Albion 2:0 (0:0) Crystal Palace FC – Norwich City 2:0 (1:0) Tottenham Hotspur – FC Southampton 2:1 (2:1) Wolverhampton – FC Watford 2:0 (1:0) weiter
Basketball

Basketball Ratiopharm Ulm mit Losglück

Bundesligist Ratiopharm Ulm darf sich nach dem klaren 88:71 gegen Rasta Vechta berechtigte Hoffnungen auf das Pokal-Halbfinale machen. Das Team von Trainer Jaka Lakovic bekam im Viertelfinale ein Heimspiel gegen die BG Göttingen zugelost. Alba Berlin empfängt den Mitteldeutschen BC Oldenburg, das Crailsheim aus dem Pokal warf, muss zum Sieger der weiter

Brexit Maas spricht von neuem Aufschub

Deutschland hat signalisiert, Großbritannien unter gewissen Bedingungen erneut einen Brexit-Aufschub zu gewähren. „Sollte Großbritannien einen weiteren Verlängerungsantrag stellen, prüfen wir diesen konstruktiv“, sagte Außenminister Heiko Maas (SPD). „Wir verfolgen das klare Ziel, noch eine Einigung mit Großbritannien zu erreichen.“ weiter
  • 130 Leser

Brexit bringt Fachkräfte

Auf der Suche nach Experten gehen die Kammern ungewöhnliche Wege. Doch auch die Ausbildung muss sich verbessern, meint Präsident Wollseifer.
Brexit ist Mist.“ Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, hat eine dezidierte Meinung zu den Entwicklungen in Großbritannien. Aber ein Gutes hat die Unsicherheit jenseits des Ärmelkanals: Sie könnte ein Beitrag zur Lösung des Fachkräftemangels im deutschen Handwerk sein. Denn viele der dort lebenden weiter
  • 444 Leser

Busfahrer auf freiem Fuß

60-Jähriger muss sich in Polen wegen eines Unfalls verantworten.
Der Fahrer eines baden-württembergischen Reisebusses, der in Danzig (Polen) mit einer Straßenbahn kollidierte, ist wieder auf freiem Fuß. Ein Gericht habe den Antrag der Staatsanwaltschaft auf U-Haft am Samstag abgelehnt, sagte ein Sprecher der Danziger Staatsanwaltschaft. Bei dem Zusammenstoß am Donnerstag waren im Bus mindestens zehn und in der weiter

Der andere Amerikaner

Ex-US-Präsident Barack Obama beschwört in München „Mut und Idealismus“. Das Oktoberfest lässt er aber aus.
Nach eineinhalb Stunden quälend langer Werbung für die Startup-Messe „Bits & Pretzels“ wird es dunkel in der riesigen Münchner Messehalle, er betritt die Bühne, die Zuschauer stehen auf und baden ihn im Applaus. Barack Obama ist da, der 44. Präsident der USA. Über Monate hinweg war dieser Besuch an der Isar organisiert und vermarktet weiter
  • 130 Leser

Deußer auf Rang drei

Reiten Daniel Deußer hat die Global Champions Tour der Springreiter auf Platz drei beendet und dafür eine knappe halbe Million Euro Preisgeld kassiert. Beim Finalspringen in New York belegte der gebürtige Wiesbadener auf der neunjährigen belgischen Stute Killer Queen Platz zwölf. Rekorchampion Rea Motorsport Der nordirische Motorrad-Pilot Jonathan weiter

Deutsche Bahn fordert Schadenersatz von Lkw-Kartell

Im Zusammenhang mit dem sogenannten Lkw-Kartell fordert die Deutsche Bahn Schadenersatz in Höhe von rund 500 Mio. EUR. Diese Summe hätten die Bahn, die Bundeswehr und andere Unternehmen wegen Preisabsprachen zuviel gezahlt, so der Konzern. Die Bundeswehr und 40 weitere Unternehmen hätten ihre Ansprüche an die Bahn abgetreten. Wegen der Bildung des weiter
  • 239 Leser

Die deutsche Weinkönigin stammt aus Baden

Die 25-jährige Angelina Vogt wurde zur Repräsentantin für 20 000 Winzer gewählt.
Die neue deutsche Weinkönigin ist zwar für Rheinland-Pfalz angetreten – doch auch badischen und württemberger Wein kann Angelina Vogt glaubhaft vertreten. Die 25-Jährige ist im badischen Goldscheuer, einem Stadtteil von Kehl, aufgewachsen. Im württembergischen Hohenheim studierte sie Ernährungswissenschaften. Der Liebe wegen zog sie vor weiter
  • 112 Leser

Digitalpakt: Wer wartet die Geräte?

Die Kommunen wollen nicht auf Kosten für Support und Betreuung sitzenbleiben – und sehen das Land in der Pflicht.
Die Kommunen wollen nicht auf den Kosten für die Behebung von Computerproblemen an Schulen sitzenbleiben. „Wir sehen harte Verhandlungen mit dem Land über die Kostenaufteilung voraus“, sagte die Geschäftsführerin des baden-württembergischen Städtetags, Gudrun Heute-Bluhm. Es geht um die Unterstützung der Nutzer beim Umgang mit der weiter
Klassisch

Ein Kritiker und Komponist

Ferdinand Pfohl (1862–1949) war einer der führenden deutschen Musikkritiker seiner Zeit. Zudem hat er sich einen Namen als Schriftsteller gemacht. 1911 erschien seine große Richard-Wagner-Biografie, die hohe Auflagen erzielte. Daneben reüssierte Pfohl damals auch als Komponist. In dieser Eigenschaft kennt man ihn heute leider kaum mehr. Um weiter
  • 5
  • 160 Leser
Eishockey

Eishockey München marschiert

Der EHC Red Bull München ist in der Deutschen Eishockey Liga nicht zu stoppen. Der 4:1 (1:0, 0:1, 3:0)-Erfolg gegen die Nürnberg Ice Tigers bedeutete für den Vizemeister den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Mit der Maximalausbeute von 18 Zählern stehen die Münchner souverän auf Platz eins. Meister Adler Mannheim hat seine Schwächephase überwunden. weiter

Eiskunstlauf

Eiskunstlauf Nebelhorn Trophy in Oberstdorf Frauen: 1. Bell (USA) 205,13 Pkt. (68,45/136,68), 2. Yelim (Südkorea) 186,27 (67,06/119,21), 3. Schott (Essen) 177,76 (64,09/113,67), ... 10. Marold (Würzburg) 140,79 (51,02/89,77), 19. Bock (Chemnitz) 120,01 (44,99/75,02). – Eistanz: 1. Laurence Fournier Beaudry/Nikolaj Sörensen (Dänemark) 201,00 weiter

Erster Sieg im eigenen Stadion

Aufatmen bei der SG Sonnenhof Großaspach in der dritten Fußball-Liga. Im fünften Heimspiel gelang mit dem 2:0 im Kellerduell gegen den Chemnitzer FC der erste Sieg im eigenen Stadion. Zudem war das ein Erfolg nach zuvor vier Partien ohne Dreier. Dadurch verließ die SG die Abstiegsplätze. Dabei erwiesen sich die vier personellen Wechsel von Trainer weiter

Finanzaufsicht Deutlich mehr Beschwerden

Immer mehr Kunden beschweren sich bei der Finanzaufsicht über ihre Bank. „Uns haben in diesem Jahr bisher insgesamt 5684 Beschwerden zu Banken erreicht – Stand 19. September“, sagte ein Sprecher der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin). Das sind bereits mehr als im gesamten Vorjahr. Damals waren es 5539 Beschwerden. weiter
  • 165 Leser

Fitzek und Prange

Beide sind etablierte Bestseller-Autoren. Jetzt arbeiten die Schriftsteller Peter Prange (64) und Sebastian Fitzek (47) an einem gemeinsamen Krimi. „Es geht um die Frage, ob es das Böse an sich gibt“, sagt Fitzek. Und Prange ergänzt: „Arbeitstitel ist ,Der geborene Verbrecher'“. Filmpreis für „TKKG“ Der Film „TKKG weiter
  • 116 Leser

Football Haller Unicorns stehen im Finale

Die Footballer der Schwäbisch Hall Unicorns haben sich im Halbfinale um die deutsche Meisterschaft gegen die Dresden Monarchs mit 30:13 durchgesetzt. Die Ergebnisse aus den Vierteln lauteten 0:6, 16:7, 7:0, 7:0. Die Unicorns ziehen damit zum achten Mal in das Finale ein, das am 12. Oktober in Frankfurt stattfindet. Die 3 156 Zuschauer im Optima weiter

Frankreich Neymar fleht um Anerkennung

Fußball-Superstar Neymar hat sich mit einer flammenden Rede darum bemüht, die Herzen der Fans seines Klubs Paris St. Germain zurückzugewinnen. „Ich bin hier, um PSG mein Leben zu geben“, sagte der Brasilianer pathetisch, nachdem er im Ligaspiel bei Girondins Bordeaux bereits zum dritten Mal in dieser Saison den 1:0-Siegtreffer für den weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga Leverkusen – SC Sand 1:2 (0:1) SGS Essen – Turbine Potsdam 2:0 (1:0) 1. FFC Frankfurt – 1. FC Köln 1:0 (1:0) FC Bayern – MSV Duisburg 4:0 (1:0) SC Freiburg – 1899 Hoffenheim 1:5 (1:3) VfL Wolfsburg – FF USV Jena 8:1 (3:0) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 5/15, 2. 1899 weiter

Geiler Abend mit dem Buddy

Dirty Harry kehrt zurück. Folge 1: Wie Harald Schmidt im Stuttgarter Staatstheater zu neuem Format findet.
Na klar haben wir ihn vermisst. Deutschlands beliebtester Frührentner hat mit seinem Late-Night-Abschied vor fünf Jahren diese entsetzliche Lücke hinterlassen, die alle Welkes und Böhmermanns dieser Welt nicht füllen. Seither taucht der große Harald Schmidt zwar immer mal wieder auf, sei's unter Florian Silbereisens Kommando als Kreuzfahrtschifferle weiter
  • 139 Leser

Göppinger Befreiungsschlag

Frisch Auf bezwingt im Bundesliga-Heimduell Nachbar TVB Stuttgart mit 31:22 (14:11). Es war der zweite Saisonsieg für die Grün-Weißen.
Erleichterung auf der einen, Enttäuschung auf der anderen Seite: Das Derby zwischen Frisch Auf Göppingen und dem TVB Stuttgart in der Handball-Bundesliga hatte einen klaren Sieger. Der Traditionsverein vom Hohenstaufen setzte sich in eigener Halle gegen die Profis aus der Landeshauptstadt klar mit 31:22 (14:11) durch. Frisch-Auf-Linksaußen Marcel weiter
  • 216 Leser

Göttingen: Zweite Frau stirbt

Verdächtiger 52-Jähriger wird nach eintägiger Flucht in Niedersachsen festgenommen.
Zwei Frauen getötet, der mutmaßliche Täter anderthalb Tage lang auf der Flucht – das unvorstellbar brutale Verbrechen von Göttingen hat Polizei und Bevölkerung in Südniedersachsen in Furcht versetzt. Erst mit der Festnahme des Verdächtigen am späten Freitagabend in Göttingen setzte Erleichterung ein. Der 52-jährige Mann wehrte sich bei weiter

Grabenkämpfe ums Klima

Die Union wirbt für den großen Konsens. Doch wie weit sie von den Grünen entfernt ist, zeigt eine neue Verbotsdebatte.
19 Stunden hat die große Koalition durchverhandelt, bis sie am 20. September ein Klimapaket präsentieren konnte. So richtig zufrieden allerdings sind nun selbst die Regierungsparteien nicht. „Man hätte es ambitionierter machen können“, sagt etwa Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU). Schon zuvor hatte die rheinland-pfälzische weiter
  • 142 Leser

Harting sagt, dass er nichts sagt

Gescheitert, aber konsequent. Nach dem mit 63,08 Metern verpassten Finaleinzug bei der Leichtathletik-WM in Doha, setzte Diskus-Olympiasieger Christoph Harting seinen Schweige-Kurs fort: „Ich bleibe aber meinem Weg treu und gebe bis zum Abschluss der olympischen Saison keine Interviews.“ Foto: dpa weiter

Hello Kitty macht das schon

Sieht sie nicht süß aus, die Hello-Kitty-Katze mit ihrem großen, weißen Kopf, ihrer leicht schiefsitzenden rosa Schleife und den schwarzen Knopfaugen? Jetzt soll der kleine Sympathieträger ohne Mund auch noch helfen, das Nachhaltigkeitsprogramm der Vereinten Nationen bekannter zu machen. Bravo! Oder wie es in der Muttersprache der 1974 erfundenen weiter
  • 148 Leser
Heute auf swp.de

Heute auf swp.de

Einstein-Marathon Am Sonntag fand wieder das größter Ulmer Lauf-Event statt swp.de/einstein2019 Doha Die Ulmer Läuferin Alina Reh spricht über ihren Zusammenbruch bei der WM swp.de/alinareh Social Media Aktuelle News und spannende Geschichten - Folgen Sie uns auf facebook.com/swp.de weiter
  • 137 Leser

Hoffenheim In der Offensive ist der Wurm

Auch Ehrengast Franz Beckenbauer an der Seite von Mäzen Dietmar Hopp brachte Hoffenheim kein Glück. Die Ergebniskrise des letztjährigen Champions-League-Teilnehmers setzte sich fort. Das 0:3 gegen die abgezockten Gäste aus Mönchengladbach zeigte zwar einmal mehr vielversprechende Hoffenheimer Ansätze, offenbarte jedoch auch erneut: Die TSG hat weiter

In eigener Sache nicht reformfähig

Sie steht seit Jahren ganz oben auf der To-Do-Liste: Die Reform des Wahlrechts. Die Union blockiert, obwohl die Zeit drängt.
Reform – das Wort dürfte zu den meistgebrauchten im Bundestag gehören. Reformiert wird überall: beim Klimaschutz, bei der Bundeswehr und der Hebammenausbildung. Doch wie ist es eigentlich um die Reformfähigkeit des Parlaments in eigener Sache bestellt? Ein Überblick: Wahlrecht Kurz vor Ostern musste Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble weiter
Hintergrund

Jedem seinen Kommissar

Es ist ein alter Vorwurf: Die EU-Kommission ist viel zu groß und aufgebläht, eine effiziente Arbeit an der Spitze der europäischen Regierung ist damit unmöglich. Bislang entsendet jeder der 28 Mitgliedsstaaten einen Kommissar. Damit alle in der Kommission etwas zu tun haben, überschneiden sich die Aufgabengebiete der einzelnen Ressorts – weiter
  • 163 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga, A-Junioren VfB Stuttgart – FC Bayern 1:4 (0:2) SC Freiburg – 1. FC Heidenheim 2:1 (0:0) FC Ingolstadt – TSG Hoffenheim 0:3 (0:3) Eintr. Frankfurt – Kaiserslautern 2:2 (1:1) Greuther Fürth – SSV Ulm 1846 2:2 (1:1) Karlsruher SC – FC Augsburg 3:1 (2:1) Kick. Offenbach – FSV Mainz 05 weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Alexander Mönch , Deutschland-Chef des Fahrtenvermittlers Free Now hat vor einer Verwässerung der geplanten Reform des Taxi-Marktes gewarnt. „Es wäre ein fatales Zeichen der Politik, die Reform klein zu halten und damit Innovationen zu verhindern“, sagte er der dpa. Versuche, Unterschiede bei Lizenzen, Tarifen oder Privilegien zu schaffen weiter
  • 183 Leser

Korea-Hype schwappt nach Mannheim

Bei ihren Fans sind K-Pop-Bands beliebt, doch hinter der Fassade geht es oft weniger glamourös zu.
Im deutschen Jugendzimmer wird die Übersetzungssoftware bemüht, hartgesottene Fans belegen Sprachkurse, um die Texte zu verstehen: Boy- und Girlgroups aus Südkorea feiern riesige Erfolge, tanzen sich in die Herzen jugendlicher Fans. Für Außenstehende tummelt sich in der Branche eine unüberschaubare Schar von Gruppen und Sängern, in deren Lieder weiter
  • 154 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Die Repräsentationsräume Augusts des Starken im Dresdner Schloss sind jetzt öffentlich zugänglich. Das Audienzgemach und das Paradeschlafzimmer wurden in der Fassung von 1719 wiederhergestellt. Foto: Matthias Rietschel/epd weiter
  • 124 Leser

Langsam gräbt sich Schalke nach vorne

Der FC Bayern steht in dieser Saison erstmals ganz oben. Gelsenkirchen hat mit dem Erfolg in Leipzig die Rolle eines München-Verfolgers übernommen.
Der FC Bayern steht nach dem 3:2-Sieg in Paderborn erstmals in dieser Saison auf Platz eins der Bundesliga-Tabelle – etwas spät zwar, aber sonst nicht unbedingt überraschend. Der FC Schalke 04 auf Rang vier nach dem unerwarteten 3:1-Erfolg in Leipzig – das allerdings ist eine Überraschung. Beim deutschen Rekordmeister aus München stimmen weiter
  • 287 Leser
Leichtathletik-WM

Langstreckenläufer kämpfen mit Katars Klima

Nach fragwürdigen Marathon- und Geher-Wettbewerben sowie dem Zusammenbruch von Alina Reh wächst die Kritik an der WM-Vergabe.
Es war schon skurril: Ausgerechnet als Bundestrainer Christian Weiß gerade erklärte, dass „alles nach Plan“ läuft, brach Alina Reh vom SSV Ulm 1846, mit Magenkrämpfen zusammen. Der Versuch, bei ihrem ersten WM-Rennen über 10 000 Meter in Doha eine Top-12-Platzierung zu erreichen platzte, das Rennen war gelaufen. Die 22 Jahre weiter

Leichtathletik Kritik an WM in Katar

Die Austragungsbedingungen der Leichtathletik-WM in Katar haben Kritik ausgelöst. Schwüle Hitze hatte bei Marathonläuferinnen und Gehern zu Zusammenbrüchen geführt. Auch der hohe Energieverbrauch der klimatisierten Stadien zog Kritik auf sich. IOC-Präsident Thomas Bach dagegen bezeichnete eine Diskussion über Sinn oder Unsinn der WM-Vergabe an weiter
  • 147 Leser

Leichtathletik Kritik an WM in Katar

Die Austragungsbedingungen der Leichtathletik-WM in Katar haben Kritik ausgelöst. Schwüle Hitze hatte bei Marathonläuferinnen und Gehern zu Zusammenbrüchen geführt. Auch der hohe Energieverbrauch der klimatisierten Stadien zog Kritik auf sich. IOC-Präsident Thomas Bach dagegen bezeichnete eine Diskussion über Sinn oder Unsinn der WM-Vergabe an weiter
  • 123 Leser

Leichtathletik

Leichtathletik WM in Doha/Katar Männer, 100 m: 1. Coleman 9,76 Sek., 2. Gatlin (beide USA) 9,89, 3. De Grasse (Kanada) 9,90. – 50 km Gehen: 1. Suzuki (Japan) 4:04:20 Std., 2. Vieira (Portugal) 4:04:59, 3. Dunfee (Kanada) 4:05:02 Std., ... 7. Dohmann (Baden-Baden) 4:10:22, 23. Hilbert (Gotha) 4:30:43. – Weit: 1. Gayle (Jamaika) 8,69 weiter

Letzte Ehre für Jacques Chirac

Mit einer Trauerfeier in Paris haben die Franzosen Abschied von Jacques Chirac genommen. Tausende Menschen warteten am Sonntag beim Invalidendom, um dem früheren Präsidenten am Sarg die letzte Ehre zu erweisen. Foto: afp weiter
  • 132 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Channing Tatum Der amerikanische Schauspieler (39), einst zum „Sexiest Man Alive“ gekürt, sieht sich offenbar als Experte in Sachen Männer-Psyche. „Frauen wären ganz sicher geschockt, wie unsicher Männer generell sind. Wir wissen ganz oft gar nicht, was wir tun sollen, und machen nur das, wovon wir glauben, dass man es so machen weiter
  • 137 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 848 275; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 804 231; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 602 029; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 904 796; je 5000 EUR auf die Endziffer 9115; je 1000 EUR auf die Endziffern 4133, 9978; je 200 EUR auf die Endziffern 68, 97. Ergänzungszüge Je 200 EUR auf die Losnummer weiter

Lückenhafte Versorgung

Pro Familia: Immer weniger Ärzte bieten den Eingriff an.
Frauen, die einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen lassen wollen, finden im Südwesten kaum Informationen über entsprechende Angebote. Das beklagt die Beratungsstelle Pro Familia. In 14 der 44 Kreise im Südwesten gebe es keinen Gynäkologen mehr, der den Eingriff durchführt. Der neu geregelte Paragraph 219a habe sich als „untaugliches Instrument“ weiter
  • 164 Leser

Mit Amoklauf gedroht

Ein 13-Jähriger aus Bayern setzt mit einer Äußerung das FBI in Gang.
Ein 13-Jähriger aus Haßfurt (Bayern) hat mit einer Amokdrohung gegen die Entwicklerfirma des Computerspiels „League of Legends“ in den USA das FBI auf den Plan gerufen. „Der Bursche hatte in einem Chat sehr konkret einen Amoklauf im Studio der Firma angekündigt“, sagte ein Polizeisprecher am Samstag in Haßfurt. Mitarbeiter weiter
  • 126 Leser

Neue Kritik im Streit um Batteriefabrik

Nach Berichten über Unregelmäßigkeiten fordern Politiker aus dem Südwesten einen Neustart des Vergabeverfahrens.
In der Debatte um die umstrittene Vergabe von 500 Millionen Euro für eine Batterieforschungsfabrik an den Standort Münster erhöhen Politiker aus dem Südwesten den Druck auf Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU). Der SPD-Landespartei- und Fraktionschef Andreas Stoch forderte eine Revision der Entscheidung. Wenn Karliczek die „mittlerweile weiter
  • 109 Leser
Kommentar Igor Steinle zum richtigen Vorgehen in der Klimapolitik

Ohne Verbote geht es nicht

Oft wird in der klimapolitischen Debatte argumentiert, Verbote seien von gestern, planwirtschaftlicher Nonsens und ganz generell des Teufels. Vor allem Politiker von FDP und Union neigen zu reflexartigen Abwehrsalven, geht es um das sogenannte Ordnungsrecht. Dafür gibt es jedoch keinen vernünftigen Grund. Denn es ist sinnvoll und gerecht, nicht allein weiter
  • 139 Leser

Parkunfall Helfer schwer verletzt

Ein Autofahrer hat unter Drogeneinfluss einen Passanten in einem Ulmer Parkhaus angefahren und an der Wand des Gebäudes eingeklemmt. Der Fahrer hatte keinen Führerschein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der bei dem Unfall schwer verletzte Mann hatte zuvor versucht, den Fahrer beim Einparken einzuweisen. Dabei sei der Wagen am Samstag aus bisher weiter

Pedersen gewinnt

Bei der Weltmeisterschaft im Straßenrennen hat sich der Däne Mads Pedersen den Titel gesichert, vor Matteo Trentin (Italien) und Stefan Küng (Schweiz). John Degenkolb erreichte als bester deutscher Radfahrer den 15. Platz. Foto: dpa weiter
  • 217 Leser

Pflege SPD will eine Vollversicherung

Die SPD will eine Pflegevollversicherung erreichen und dafür gesetzliche und private Pflegeversicherung zu einer Bürgerversicherung zusammenführen, in die auch Selbstständige einzahlen. Dieses Ziel beschloss der Parteivorstand auf einer Klausurtagung in Berlin. „Wir wollen, dass alle Leistungen voll versichert sind“, sagte die kommissarische weiter
  • 145 Leser

Polizei Splitternackt zum Torwandschießen

Ein nackter Mann hat in Rottweil für Aufsehen gesorgt und die Polizei auf den Plan gerufen. Zunächst urinierte der 25-Jährige laut Polizei am Freitag – noch bekleidet – ins Foyer eines Schnellrestaurants. Später entkleidete er sich in einem Elektromarkt komplett und versuchte dort anschließend einen Ball auf eine Torwand zu kicken. weiter
  • 114 Leser

Ratlos nach Halbfinal-Aus

Deutsche Sprinterinnen bekommen Grenzen aufgezeigt.
Gina Lückenkemper zitterte nach ihrem verkorksten Lauf noch bei Tatjana Pinto mit, doch alles Daumendrücken half nicht: Die Final-Träume der deutschen Sprinterinnen sind bei der Leichtathletik-WM jäh geplatzt, in der Vorschlussrunde bekam das chancenlose DLV-Duo deutlich die Grenzen aufgezeigt. Vize-Europameisterin Lückenkemper und die deutsche weiter
  • 101 Leser

Rechtsextreme Polizei findet viel mehr Waffen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat wegen der deutlich gestiegenen Zahl von Waffenfunden bei rechten Straftätern ein entschlossenes Handeln angekündigt. Der Rechtsextremismus sei eine große Gefahr für die freiheitliche Gesellschaft, sagte Seehofer. Die Polizei stieß nach Angaben des Innenministeriums im vergangenen Jahr bei rechtsmotivierten weiter
  • 121 Leser

Rentenerhöhung Ministerium plant Änderungen

Das Bundesarbeitsministerium plant nach einem Bericht der „FAZ“ eine Neuregelung der Rentenberechnung. Damit sollen starke Schwankungen bei den Rentensteigerungen in den kommenden beiden Jahren verhindert werden, heißt es in dem Bericht. Ein Sprecher des Ministeriums bestätigte, dass Änderungen geplant seien. Ohne den Eingriff könnten weiter
  • 178 Leser

Rezession erwartet

Nach Meinung von Experten fällt die Herbstbelebung aus.
Die erhoffte Herbstbelebung für die Konjunktur in Deutschland wird nach Auffassung von Volkswirten führender deutscher Finanzinstitute ausfallen. Einige Experten rechnen mit einer technischen Rezession im dritten Quartal. Der Arbeitsmarkt ist noch nicht maßgeblich betroffen, die Zahl der Jobsuchenden könnte aber im nächsten Jahr deutlich steigen, weiter
  • 249 Leser

Sandro Schwarz und eine unschöne Premiere

Mit Doppel-Gelb bei der Pleite gegen Wolfsburg hat der Mainzer Trainer für ein Novum gesorgt.
Beim Besuch in der Schiedsrichterkabine hatte sich Sandro Schwarz zumindest äußerlich wieder beruhigt. „Wir haben die Dinge in einem vernünftigen Ton geklärt. Er hat seine Sicht der Dinge geschildert, ich meine“, berichtete der emotionale Coach des FSV Mainz 05 von der Aussprache mit dem Unparteiischen Felix Brych. Sein unrühmlicher weiter

Schnatterer macht den Ausgleich

Der 1. FC Heidenheim holt auswärts beim Karlsruher SC ein 1:1-Unentschieden und steht auf Rang fünf.
Karlsruhe . Zum Ende der Festwoche anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Karlsruher SC entpuppte sich der 1. FC Heidenheim in der zweiten Fußball-Bundesliga nicht nur als netter Gratulant. Mit dem 1:1 entführten die Kicker von der Ostalb einen Zähler aus der Baustelle Wildparkstadion und sind nun im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen. weiter

Sebastian Kurz mit ÖVP klarer Sieger

Bei der Parlamentswahl verliert die FPÖ, die Grünen legen kräftig zu.
Die konservative ÖVP mit ihrem früheren Kanzler Sebastian Kurz (33) hat bei der Parlamentswahl in Österreich laut Hochrechnungen 37,2 Prozent der Stimmen erreicht und damit 5,7 Prozentpunkte im Vergleich zu den Wahlen 2017 hinzugewonnen. Die SPÖ mit Pamela Rendi-Wagner verlor 4,9 Prozentpunkte und kam auf 22 Prozent, das schlechteste Ergebnis der weiter
  • 133 Leser

Silberne Muschel für Nina Hoss

Nina Hoss wird dieser Tage mit renommierten Auszeichnungen nur so überhäuft. Kurz bevor sie in Hamburg den Douglas-Sirk-Preis in Empfang entgegennehmen sollte, wird sie beim Filmfestival im nordspanischen San Sebastian als beste Schauspielerin geehrt. Die Jury der traditionsreichen Veranstaltung überzeugte sie mit ihrer Rolle als strenge Geigenlehrerin weiter
  • 123 Leser

So klappt es auch in Europa

Die beiden Stürmer Bas Dost und André Silva machen Eintracht Frankfurt Hoffnung, auch international wieder für Furore sorgen zu können.
Die Eintracht hat ein neues Knipser-Duo. Nach den Treffern von Bas Dost und André Silva am 6. Spieltag in der Fußball-Bundesliga ist bei den Frankfurtern die Lust auf den nächsten Auftritt auf internationalem Parkett geweckt. „Wir wollen gewinnen, also müssen wir treffen. Mit unserem Team können wir Tor-Chancen kreieren“, sagte der weiter
  • 105 Leser

Spießrutenlauf für Frauen

Die Informationen über Möglichkeiten zum Schwangerschaftsabbruch weisen im Südwesten große Lücken auf. Die Beratungsstelle Pro Familia fordert eine Bestandsaufnahme vom Land.
Christina ist schwanger. Doch ein Kind traut sie sich nicht zu. Ihr Freund hat sie verlassen, und ihren Beruf mit den vielen Reisen kann sie als Alleinerziehende nicht ausüben. Deshalb entschließt sie sich für einen Schwangerschaftsabbruch. Doch die Liste der Bundesärztekammer, die Auskunft über Ärzte und Kliniken geben soll, die solch einen Eingriff weiter
  • 106 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 16.05-17.45 Uhr: Leichtathletik-WM in Doha: Speerwerfen Damen, Qualifikation; 200 m Damen, Vorläufe 20 - 22 Uhr: Leichtathletik-WM u.a. mit: 110 m Hürden Herren, Vorläufe; Hochsprung Damen, Finale; 5000 m Herren, Finale; Diskuswerfen Herren, Finale; 3000 m Hindernis Damen, Finale; 800 m Damen, Finale Sky Sport 1 7-15.30 Uhr: Tennis: ATP World weiter

Sportclub auf Platz drei

Breisgauer gewinnen etwas glücklich in Düsseldorf.
Der eingewechselte Luca Waldschmidt hat den SC Freiburg auf Platz drei der Fußball-Bundesliga gebracht. Etwas glücklich schoss der talentierte Angreifer das Team von Trainer Christian Streich zum 2:1 (1:1) bei Fortuna Düsseldorf in einem ansonsten schwachen Spiel (81. Minute). Jonathan Schmid (45.) hatte vor 39 244 Zuschauern zuvor ausgeglichen, weiter

Städtetag fordert Reform des Wahlrechts

Kleine Gruppen und einzelne Kandidaten haben nach den aktuellen Regeln Vorteile. Die zersplitterten Gremien sind einigen ein Dorn im Auge.
Der Städtetag in Baden-Württemberg dringt auf eine Reform des Kommunalwahlrechts. Die Verteilung der Sitze in den Gemeinderäten bilde die realen Machtverhältnisse nicht angemessen ab, moniert Verbandspräsident Peter Kurz (SPD). „Kleine Gruppierungen und Einzelkandidaten profitieren überproportional von dem Auszählverfahren nach Sainte-Laguë/Schepers.“ weiter

Stall in Bad Herrenalb in Flammen – 17 Rinder gerettet

Beim Brand eines Stalls in Bad Herrenalb (Kreis Calw) ist am Sonntag laut Polizei ein Schaden von geschätzt 800 000 Euro entstanden. 17 Rinder seien laut Feuerwehr aus dem Stall gerettet worden. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. Brandstiftung schließen die Ermittler bislang nicht aus. Das Feuer wurde gegen 4.30 Uhr gemeldet, weiter
  • 135 Leser

Thomas Cook warnt vor E-Mail-Betrug

Kunden sollen keine Daten angeben. Für die deutschen Töchter geht die Suche nach einer Lösung weiter.
Nach der Pleite des Reisekonzerns Thomas Cook wollen Betrüger offenbar Kundendaten abfischen. Thomas Cook in Deutschland warnte via Twitter und auf seiner Homepage: „Derzeit gibt es eine böse E-Mail-Betrugsmasche: Diese E-Mail ist als offizielle Nachricht von Thomas Cook deklariert mit dem Betreff: ,Wichtig: Erstattung Ihrer Thomas Cook-Reise.'“ weiter
  • 187 Leser

Tierquälerei: Allgäuer Hof oft ermahnt

Schon vor dem Skandal um verwahrloste Rinder war ein Betrieb regelmäßig im Visier der Behörden.
Im Allgäuer Tierschutz-Skandal sind weitere Details zu Verstößen auf einem der Bauernhöfe bekannt geworden. Wie aus der Antwort des bayerischen Verbraucherschutzministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervorgeht, wurden dort schon in der Vergangenheit bei Kontrollen kranke Rinder gefunden, die nicht behandelt wurden. Die Grünen-Abgeordnete Rosi weiter
  • 128 Leser

Tour Vital insolvent

Der Kölner Reiseveranstalter Tour Vital hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen verwies in einer Erklärung auf Auswirkungen der Pleite des Reisekonzerns Thomas Cook, mit dem Tour Vital offensichtlich zusammenarbeitete. Der Verkauf von Reisen sei vorerst gestoppt worden. Ältere seltener arbeitslos Die Arbeitslosigkeit bei Männern und Frauen über weiter
  • 239 Leser

Traumwetter für den Marathon

Viele Läufer, weniger Rettungseinsätze: Das sonnige, aber kühle Spätsommerwetter bot nahezu ideale Bedingungen für den Einstein-Marathon durch Ulm und Neu-Ulm. 11 500 Menschen begaben sich auf die Strecke und machten die Läufe – zusätzlich zur 42-Kilometer-Strecke noch Halbmarathon, fünf und zehn Kilometer, Inlineskater und Handbiker weiter
  • 150 Leser

Traumwetter für den Marathon

Viele Läufer, weniger Rettungseinsätze: Das sonnige Spätsommerwetter bot nahezu ideale Bedingungen für den Einstein-Marathon durch Ulm und Neu-Ulm. 11 500 Menschen begaben sich auf die Strecke und machten die Läufe – zusätzlich zur 42-Kilometer-Strecke noch Halbmarathon, fünf und zehn Kilometer, Inlineskater und Handbiker – weiter
  • 157 Leser

Trump geht per Video zum Gegenangriff über

Der US-Präsident bezeichnet die Opposition, die ihm versuchte Wahlbeeinflussung vorwirft, als „Gefahr für das Land“. Der Kongress setzt Befragungen an.
In der Affäre um sein brisantes Telefonat mit dem ukrainischen Staatschef Wolodymyr Selenskyj hat US-Präsident Donald Trump zum Gegenschlag ausgeholt. Angesichts des drohenden Amtsenthebungsverfahrens warnte Trump seine Anhänger in einer Videobotschaft vor den oppositionellen Demokraten, die eine Gefahr für das Land seien. Zuvor hatten die Demokraten weiter
  • 192 Leser
Leitartikel Peter DeThier zum Skandal um das Ukraine-Telefonat

Trumps Amerika

Schon während des Wahlkampfs hieß es immer wieder, dass Donald Trump den Bogen überspannt habe. Seine unflätigen Entgleisungen, die Stormy Daniels Affäre und andere Skandale würden ihn als Kandidaten disqualifizieren, sagten Experten und wurden eines Besseren belehrt. Dann glaubte man beim neu gewählten Präsidenten, dass Sonderermittler Robert weiter
  • 184 Leser
Kommentar Manuela Harant zum Auftakt der Leichtathletik-WM

Unbelehrbare Sportwelt

Kollabierende Athleten, Siegesfeiern vor leeren Rängen und ständiger Klamottenwechsel im mal zu warmen, mal zu kalten klimatisierten Khalifa-Stadion: Es kommt nicht überraschend, dass die Leichtathletik-WM in Doha viele negative Schlagzeilen produziert. Es ist ein absurder Kampf des Menschen gegen die Natur, der da in Katar abgehalten wird. Am Ende weiter
  • 3
  • 285 Leser

Unfall Kleinbus kollidiert mit Traktor

Sechs Menschen haben sich am Samstag bei der Kollision eines Traktorgespanns und eines Kleinbusses teilweise schwer verletzt. Der 43 Jahre alte Fahrer des Busses war mit seiner Familie bei Ehingen (Alb-Donau-Kreis) unterwegs, als ein Traktor mit Anhänger nahezu ungebremst in eine Kreuzung bog. Die Fahrzeuge kollidierten und kamen von der Straße ab. weiter

Union will nationale Reserve für Arzneimittel einrichten

Apotheker und Händler sollen Lager für knappe Produkte aufbauen, um die Abhängigkeit von asiatischen Herstellern zu reduzieren.
Angesichts der wachsenden Versorgungsnöte bei Medikamenten hat sich die Bundestagsfraktion der Union dafür ausgesprochen, eine nationale Arzneimittelreserve anzulegen. „Wir müssen in Deutschland und Europa das Problem der Lieferengpässe anpacken“, sagte der CDU-Gesundheitspolitiker Michael Hennrich der SÜDWEST PRESSE. Laut Positionspapier weiter
Börsenparkett

Unsicherheit bleibt

– davon ist in diesen Tagen und Wochen auf dem Parkett nichts zu sehen. Eigentlich. Denn die schwäbische Softwareschmiede Teamviewer sorgte bei ihrem Börsengang am Mittwoch für Stimmung. Es war der größte Börsengang in Europa in diesem Jahr. Teamviewer sorgte damit für willkommene Abwechslung zu den Themen, die die Börse seit Monaten beschäftigen: weiter
  • 180 Leser

USA-Flüge AKK: Es gibt kein Zerwürfnis

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat vor dem Hintergrund ihrer Ausladung aus dem Regierungsflieger einen Streit zwischen ihr und Kanzlerin Angela Merkel zurückgewiesen. „Für alle zum Mitschreiben: Es gibt kein Zerwürfnis zwischen Angela Merkel und mir“, sagte die CDU-Vorsitzende der „Bild am Sonntag“. Die weiter
  • 132 Leser

Van der Linde gewinnt

Motorsport Der Südafrikaner Kelvin van der Linde und sein Schweizer Teamkollege Patric Niederhauser haben das letzte Saisonrennen des ADAC GT Masters auf dem Sachsenring gewonnen, vor Jimmy Eriksson/Daniel Keilwitz (Schweden/Villingen) und Max Hofer/Christopher Mies (Österreich/Heiligenhaus). Kerber eine Runde weiter Angelique Kerber und Andrea Petkovic weiter

Verfolgungsjagd 18-Jähirger landet im Feld

Auf der Flucht vor der Polizei nach einer Kontrolle ist ein Autofahrer in Gütenbach (Schwarzwald-Baar-Kreis) mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Der 18 Jahre alte Mann sei daraufhin ausgestiegen und durch ein Waldstück auf ein freies Feld gelaufen, teilte die Polizei mit. Dort sei er schließlich von einer Polizeistreife festgenommen worden. weiter
  • 124 Leser

Vettels Fiasko im Ferrari

Nach tollem Start wird der Deutsche von einem Defekt gestoppt. Neuer Zündstoff für den Zoff im Team.
Trotz der Teamorder-Farce von Sotschi und dem Aus wegen eines Defekts an seinem Ferrari ließ sich Sebastian Vettel zu keiner unbedachten Äußerung hinreißen. Der viermalige Formel-1-Weltmeister sagte nach dem Rennen am Sonntag: „Ich habe meinen Teil der Absprachen eigentlich eingehalten.“ Den Rest wolle intern und mit Teamkollege Charles weiter
  • 120 Leser

Volkswagen Endet Verfahren mit Vergleich?

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) rechnet im Diesel-Musterverfahren gegen VW nicht mit einem schnellen Urteil, da es um sehr komplexe Sachverhalten gehe. Das sagte sie dem Berliner „Tagesspiegel am Sonntag“. Möglich sei auch, dass „das Verfahren mit einem Vergleich abschließt, in dem eine finanzielle Entschädigung weiter
  • 172 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Regulierung des Arzneimittelmarktes

Vorsichtiger Eingriff

Über Jahrzehnte hinweg hat die Gesundheitspolitik kaum ein Thema so dauerhaft umgetrieben wie die Frage, warum die Arzneimittel auf dem hiesigen Markt so viel teurer sind als im europäischen Ausland. Schritt für Schritt schränkte der Gesetzgeber dann die Marktmacht der Pharmaindustrie ein. Im Ergebnis sparten sie den Versicherten damit Milliarden weiter
  • 145 Leser

Walzerkönig André Rieu wird 70

Seit über 30 Jahren bereist der Niederländer die Welt und versetzt Millionen mit seiner Geige in Entzücken.
Tausende Lichter strahlen, die Geigen erklingen, die Trompeten schallen, leichtfüßig schweben die Paare über die Bühne. Dann hebt der Maestro im eleganten Frack den Bogen, streicht sanft über die Saiten seiner Geige. Die langen gewellten Haare wirft er gekonnt in den Nacken, dreht sich zum Publikum und schenkt ihm sein strahlendes Lächeln: André weiter
  • 129 Leser

Wasen: 800 000 Besucher trotz Regen-Auftakts

Das Auftaktwochenende des Cannstatter Volksfests hat mehr als 800 000 Menschen auf den Wasen gelockt, rund 155 000 schauten sich den Festumzug am Sonntag an. Der große Ansturm auf Bierzelte und Fahrgeschäfte war vor allem am regnerischen Freitagnachmittag zunächst ausgeblieben. Das änderte sich am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein und warmen weiter
  • 104 Leser

Weltmeister Coleman gibt das Opfer

Der 100-Meter-Sieger von Doha versucht, sich für seine verpassten Dopingtests zu rechtfertigen.
Weit nach Mitternacht musste 100-Meter-Weltmeister Christian Coleman noch unbequeme Fragen beantworten. Zwei Stunden zuvor hatte der US-Amerikaner in 9,76 Sekunden vor seinem Landsmann Justin Gatlin (9,89) und dem Kanadier Andre De Grasse (9,90) den Tiotel gewonnen. Nur fünf Läufer waren jemals schneller gewesen. Im Mittelpunkt standen aber die drei weiter
Landes köpfe

Wieland Backes beendet seine TV-Karriere

Moderator Wieland Backes (73) verabschiedet sich von der Kamera und geht in den Ruhestand. Am 22. Dezember werde er nach 20 Jahren als Gastgeber der Ratesendung „Ich trage einen großen Namen“ im SWR-Fernsehen letztmals zu sehen sein, sagte Backes in der SWR-Sendung „Talk am See“ in Konstanz. „Es ist eine Kunst, aufhören weiter
  • 131 Leser

Zufriedene Aussteller, entspannte Besucher

Die Motorworld Manufaktur Metzingen als Messegelände: Dieses Konzept geht auf. Am Sonntag bestätigen dies etwa 10 000 Besucher der Gewerbe- und Industrieschau. Die 64 Aussteller und die Besucher können gleichermaßen zufrieden sein. Es gab vielfältige Einblicke und obendrein ein atemberaubendes Ambiente. Wer einfach nur etwas essen und trinken weiter
  • 130 Leser

Leserbeiträge (8)

Klima: drei Dinge sind wichtig

Zum Artikel „Tausende in Aalen streiken“ vom 20.09.2019:

Die Demonstrationen der Schüler und jungen Leute haben zweifelsohne mitgeholfen, das Bewusstsein für die Erderwärmung und die klimatischen Änderungen zu verschärfen. Ich möchte drei Ziele, drei Bestrebungen nennen, die im örtlichen, im kommunalen Bereich große Beachtung finden sollten. Erstens: Sowohl im privaten wie auch im öffentlichen Bereich

weiter
  • 5
  • 202 Leser
Lesermeinung

Zum Klimawandel-Klimapaket: Koalitionsdeal ohne Knochenbrüche:

Die Vorschläge, die die Groko in ihrer 19-stündigen Nachtsitzung ausgearbeitet hat, reichen nach Expertenmeinung nicht mal ansatzweise aus, um Deutschland auf Kurs zu bringen, um die gesteckten Klimaziele bis 2030 zu erreichen. Dabei lobt und lobt die „Klimakanzlerin“ den Deal, bis die Welt glaubt, man kann den brennenden Regenwald mit dem „Gartenschlauch“

weiter
Lesermeinung

Zur Unterschriftenaktion zum Volksbegehren Artenschutz „Rettet die Bienen“:

Am 24. September begann die große Unterschriftenaktion zum Volksbegehren Artenschutz „Rettet die Bienen“. Das Volk begehrt dieses und tut dafür nichts - außer unterschreiben! Nur und ausschließlich die Landwirtschaft ist zur tätlichen Umsetzung der Gesetzesvorlage vorgesehen, falls diese so in Kraft tritt. Die Folge davon wird ein dramatisches

weiter
Lesermeinungen

Zum Thema Glockekreisverkehr:

Als Bettringer steht man beim Weg in die Stadt – egal ob mit Bus oder dem Auto – vor der Glockenkreuzung oft im Stau. Besonders wenn in der Pädagogischen Hochschule (knapp 3000 Studenten) Vorlesungsende ist, staut es sich. Im Stadtrat haben sich nun Grüne und SPD gegen Verbesserungen an der Glockenkreuzung ausgesprochen. Ina Neufeld von den Grünen

weiter
  • 2
  • 183 Leser
Lesermeinung

Zu „Kritik am Mäulchen im Millengraben“, SP vom 14.9.

Die Ortschaftsratssitzung am 12. September 2019 in Unterschneidheim war ein Erlebnis, aber nicht gerade eine Sternstunde der Demokratie. Sie erinnerte eher an eine Schulklasse als an ein demokratisch gewähltes Gremium.

Herrn Kohnle kann ich nur zu seinem Mut gratulieren, dass er in diesem Rahmen seine Kritik am Mulchen von Gräben anbrachte und zwar

weiter
  • 5
  • 141 Leser

Gauwandertag des Nordostalb-Gaus

Der Gauwandertag des Nordostalb-Gaus findet am 06.Oktober 2019 in Dewangen statt.

Die Wanderer der 32 Ortsgruppen treffen ab 08:00 Uhr in der Wellandhalle ein. Ab 09:00 Uhr werden die Wanderer zu verschiedenen Wanderungen im Welland aufbrechen.

Mit Wanderführern der Ortsgruppe Dewangen können Sie das Welland erkunden, auf einem Dewanger Rundwanderweg

weiter
  • 5
  • 576 Leser

13. Jedermann Eisstock Turnier 2019 der Aalener-Eissport-Freunde e.V.

Am Samstag, 28. September 2019 fand das Jedermann-Turnier für Hobbyschützen zum 13. Mal statt. Angemeldet hatten sich 12 Mannschaften und es wurde in einer Zweiergruppe (weiß und rot) gespielt. Jede Mannschaft bestand aus 3 Spielern, sowie einem Ersatzspieler. Eine Woche vorher hatten alle Spieler die Möglichkeit, einmal mit einem

weiter
  • 5
  • 564 Leser

Gesundheit vor sportlichem Erfolg

Für mich als Trainer steht die Gesundheit der Spieler über einem Sieg. Das war bei unserem Punktspiel gegen den FC Schloßberg leider nicht der Fall. Vorallem ab der Einwechslung in Minute 75. eines Schloßberger Spielers war die Gesundheit einiger Spieler gefährdet. Durch versteckte Fouls, abseits des Spielgeschehens, wollte

weiter
  • 5
  • 556 Leser

Themenwelten (5)

Gold und Silber vereint in Schwäbisch Gmünd

Über 40 Ausstellerinnen und Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet präsentieren und verkaufen ihre neuesten Lieblingsstücke und setzen auf Stil, Eleganz und Trendbewusstsein. Gold- und silberprämierte Spitzenweine aus dem Weinhaus Rieg begleiten das Erlebnis.

Schwäbisch Gmünd. Eine Stadt im Gold- und Silberrausch: Wenn sich die Türen zur fünften Auflage der „Messe 126 – Gmünder Messe für Schmuck & Gerät“ am Freitag, 4. Oktober, um 18.30 Uhr im Leutze-Saal des Congress-Centrums Stadtgarten Schwäbisch Gmünd öffnen, wird es schwerfallen, den unzähligen Verlockungen zu wiederstehen:

weiter
  • 295 Leser

Einkaufs- und Kulturnacht unterm Rosenstein

Jede Menge Musik, dazu offene Türen in Museen, Veranstaltungen unter freiem Himmel und verlängerte Öffnungszeiten in vielen Läden machen Lust, in die Innenstadt zu kommen.

Heubach. Heubach macht die Nacht zum Tag: Am Mittwoch, 2. Oktober, ist zum achten Mal die Einkaufs- und Kulturnacht in der Stadt unterm Rosenstein.

Musik, Party, Geschichte, Shopping und Kulinarisches – mit diesem Mix vielfältiger Angebote und Veranstaltungen an zahlreichen Locations locken die Stadt und der Gewerbe- und Handelsverein Besucher

weiter
  • 185 Leser

Schwarz ist nicht gleich Schwarz

Wenn nachts die Außentemperaturen auf unter fünf Grad Celsius fallen, wird es Zeit für den Wechsel auf Winterreifen. Wichtigster Grund sind die kürzeren Bremswege durch bessere Haftung – ein entscheidender Pluspunkt für mehr Sicherheit.

Sommerreifen sind für die Wettersituationen zwischen Ostern und Oktober gut gerüstet. Was sie aber nicht vertragen: ein raues und kaltes Klima.      Im Gegensatz zu Winterreifen ist ihre Gummimischung härter; das bewirkt der geringere Naturkautschukanteil. Dadurch ist ihre Haftwirkung bei Kälte und Nässe geringer. Sommerreifen

weiter
  • 207 Leser

Die Nacht der offenen Kirchen

AKTUELLES ZUR REMSTAL GARTENSCHAU

In einem Liegestuhl einen Cocktail schlürfen und jüdischer Musik lauschen? Dann sind Sie in der Stadtkirche in Schorndorf richtig. Oder lieber „Ein Wochenende mit Gott“? –der Film „Die Hütte, ein Wochenende mit Gott“ erwartet Sie in Waiblingen in der evangelischen Michaelskirche und in der katholischen St. Michaelskirche

weiter
  • 283 Leser

Ein Ostalb-Trio feiert die Gartenschau

ESSINGEN, MÖGGLINGEN, BÖBINGEN EINE HIGHLIGHTWOCHE

Ihnen gehört gemeinsam eine Woche im Gartenschau-Herbst: Essingen, Mögglingen und Böbingen richten die Highlightwoche aus und feiern unter anderem, passend zu Jahreszeit, an diesem Samstag ein Remstäler Oktoberfest, zu dem sich die Anreise auch aus dem unteren Remstal sicher lohnen wird.

In den zurückliegenden Gartenschau-Monaten traten die einzelnen

weiter
  • 247 Leser