Artikel-Übersicht vom Dienstag, 1. Oktober 2019

anzeigen

Regional (126)

Damit die Bürger sich beteiligen

Quartiersprojekt Mit Infoabenden den Zusammenhalt in Gmünder Stadtvierteln fördern.

Schwäbisch Gmünd. Mehrwerte für die Stadtteile und für die Bewohner will das Projekt „Digital inklusive im Gmünder Quartier Oststadt + Hardt + Altstadt“, das mit dem ESF-Bundesprogramm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ des Bundesinnenministeriums gefördert wird.

Das Projekt kümmert sich um die Handlungsfelder

weiter

Johannes Weiß bleibt Ortsvorsteher

Kommunalpolitik Ute Schütte wird zur stellvertretenden Ortsvorsteherin von Rehnenhof-Wetzgau gewählt.

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Zur ersten Sitzung nach den Kommunalwahlen im Mai begrüßte der Ortsvorsteher von Rehnenhof-Wetzgau, Johannes Weiß, Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold, der die Ehrung langjähriger Ortschaftsratsmitglieder und die Verabschiedung der scheidenden Räte vornahm.

Johannes Weiß hat seit 20 Jahren einen Sitz im Gremium

weiter
Polizeibericht

Lastwagen fährt in Auto

Schwäbisch Gmünd. In der Lorcher Straße fuhr am Montag ein 36-Jähriger mit seinem Lkw vom Fahrbahnrand an. Dabei stieß er die Beifahrerseite eines Mercedes, der von einer 61-Jährigen gelenkt wurde. dem Polizeibericht zufolge entstand bei der Kollision ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 643 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall abgehauen

Essingen. Als am Montag gegen 7.15 Uhr eine 25-jährige VW-Fahrerin verkehrsbedingt im Bereich des Industriegebiets Streichhoffeld anhalten musste, rollte gegen 7.15 Uhr ein vor ihr stehendes Fahrzeug zurück und tuschierte den VW. Anschließend entfernte sich der Verursacher des Unfalls unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden

weiter
  • 343 Leser
Polizeibericht

Reh verursacht Unfall

Durlangen. Ein verletzter Autofahrer und ein Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen ereignete. Eigenen Angaben zufolge musste ein 31-Jähriger kurz vor 7 Uhr auf der Kreisstraße 3257 in Fahrtrichtung Durlangen einem die Fahrbahn querenden Tier ausweichen, berichtet die Polizei. Hierdurch

weiter
  • 467 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchte

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Polizei bittet um Hinweise auf einen Autofahrer, der am Samstagmorgen einen Unfall verursacht hat. Dem Polizeibericht zufolge war ein 55-jähriger Autofahrer gegen 6.10 Uhr mit seinem VW aus einer Einfahrt auf die Dominikus-Debler-Straße eingefahren. Dabei hielt er am linken Fahrbahnrand an, um einem unbekannten entgegenkommenden

weiter
  • 406 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Heuchlingen. Unachtsamkeit sei die Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen, bei dem am Dienstag gegen 9 Uhr ein Sachschaden von rund 12 000 Euro entstand, berichtet die Polizei. Eine 19-Jährige war auf der Landesstraße 1075 zwischen Horn und Heuchlingen mit ihrem VW von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke gefahren. Die Fahrerin blieb

weiter
  • 430 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Ein 39-jähriger VW-Fahrer hat am Montag gegen 17.45 Uhr beim Einfahren von der Parlerstraße in die Waldstetter Gasse die Vorfahrt eines 29-jährigen Radfahrers missachtet, teilt die Polizei mit. Trotz Kollision blieb der Radfahrer unverletzt.

weiter
  • 339 Leser
Polizeibericht

Wildunfall bei Durlangen

Durlangen. Tödlich verletzt worden ist am Montagabend ein Reh, als es gegen 23.10 Uhr die Fahrbahn der B 298 querte und vom Ford einer aus Richtung Spraitbach kommenden 59-jährigen Autofahrerin erfasst wurde. Das Auto war durch den Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An dem Ford entstand der Polizei zufolge ein Sachschaden

weiter
  • 439 Leser

Vom Referendar zum Rektor an einer Schule

Amtseinsetzung Bernhard Wagner ist der neue Leiter der Technischen Schule Aalen als Nachfolger von Vitus Rieck.

Aalen.

Bernhard Wagner ist der neue Chef der Technischen Schule Aalen. Am Dienstag wurde er offiziell in sein Amt eingesetzt, seit dem 1. August arbeitet er bereits in dieser Funktion. An der Technischen Schule ist Bernhard Wagner seit 21 Jahren. Er hat seine Laufbahn hier mit dem Referendariat begonnen.

Die Nachfolge des langjährigen Leiters der

weiter
  • 145 Leser

Zahl des Tages

8

Windstärken hält das Dach der Remspark-Bühne aus, die Überdachung des Zuschauerbereichs hält bis Windstärke 12. Mehr zu der Bühne, die nun ins Winterquartier gebracht wird,

weiter
  • 270 Leser

Soiree im Schwörhaus

Schwäbisch Gmünd. Eine Soiree mit Matteo Weber am Klavier ist am Sonntag, 6. Oktober, um 17 Uhr im Schwörsaal der Musikschule im Schwörhaus. Die Städtische Musikschule bietet immer wieder jungen Talenten der Region eine Plattform zur Präsentation. Mit Weber stellt sich ein Pianist aus der Kaderschmiede von Fedele Antonicelli vor. Geboren 2002

weiter

Ein Kinosessel aus dem Turm-Theater für zu Hause

Schwäbisch Gmünd. Aus dem Turm-Theater wird nach und nach der neue Traumpalast – der Umbau ist in vollem Gange. Am Mittwoch, 2. Oktober, wird im Saal „Kino 1“ um 20 Uhr der Film „Rambo: Last Blood“ gezeigt, danach darf jeder Gast, der ein gültiges Ticket vorweisen kann, so viele Kinosessel abmontieren und mitnehmen,

weiter
  • 144 Leser

Steinewerfer am Bahnhof

Schwäbisch Gmünd. Am Montagabend gegen 21.25 Uhr war eine 59-Jährige mit ihrem Auto in der Remsstraße in Richtung Bahnhof unterwegs, als ein Unbekannter aus einem Gebüsch heraus einen Gegenstand gegen das Auto warf. Wie die Polizei vermutet, habe es sich bei dem Gegenstand möglicherweise um einen Stein gehandelt. Den am Auto entstandenen Sachschaden

weiter

Gefahr für Mensch und Tier

Gesundheit In und um das Straßdorfer Gewerbegebiet machen Eichenprozessionsspinner Probleme. Das sagen Anwohner, Landratsamt und Stadt.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Die sind alle vom Eichenprozessionsspinner befallen“, sagt Ralph Stegmeier und zeigt auf einige Bäume am Rand der Straße „Auf der Höhe“ in Straßdorf. Auch einige Meter weiter, im angrenzenden Wald, hängen die fußballgroßen Nester in den Bäumen. „Hier ist es besonders schlimm“, sagt

weiter

Musikverein spielt beim Cannstatter Volksfestumzug

Musik Bereits im Frühjahr hatte sich der Musikverein Holzhausen für eine Teilnahme am Umzug zum 174. Cannstatter Volksfest beworben und erhielt die Zusage. Als eine von insgesamt 116 Musikkapellen, Festwagen, Zünften und Trachtengruppen nahm der Musikverein Holzhausen nun beim großen Eröffnungsumzug teil, wo sich die Musiker den vielen Zuschauern

weiter
  • 104 Leser
Polizeibericht

Radfahrer gestürzt

Ellwangen. Am Montagabend stürzte gegen 23.30 Uhr ein stark alkoholisierter 65-jähriger Radfahrer von seinem Fahrrad, als er auf der Hermann-Weller-Straße unterwegs war. Das berichtet die Polizei. Deren Bericht zufolge verletzte sich der Radfahrer bei dem Sturz leich und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden, wo er sich einer Blutentnahme

weiter
  • 104 Leser

Sattelzug stürzt in den Kocher

Unfall In der Industriestraße in Aalen ist ein Sattelzug über ein Brückengeländer in den Fluss gestürzt.

Aalen. In der Industriestraße in Aalen ist ein Sattelzug in den Kocher gestürzt. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 54-Jährige befuhr am Dienstag, gegen 8.20 Uhr mit seinem LKW die Industriestraße in Richtung B 19. Kurz vor der Brücke über den Kocher kam der Mann offenbar wegen körperlichen Unwohlseins mit anschließender

weiter

Tauschbörse für Kleider

Aktion LandFrauen-Verein lädt zum Event in die Grundschule ein.

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Landfrauen-Verein Untergröningen veranstaltet am Samstag, 5. Oktober, von 12 bis 18 Uhr in der Grundschule eine Kleidertauschbörse für Frauen. Es können bis zu 15 gut erhaltene Herbst- und Winterkleidung und Accessoires aus dem eigenen Kleiderschrank mitgebracht und im Tausch bis zu 15 Teile mitgenommen werden. Bei

weiter
  • 105 Leser

Wandern mit Baumerlebnis

Kirchengemeinde „Ich bin dann mal . . . unterwegs“ zu den Lebensspendern.

Gschwend-Frickenhofen. Die evangelische Gesamtkirchengemeinde Schwäbischer Wald lädt dazu ein, am Sonntag, 13. Oktober, bei „Ich bin dann mal . . . unterwegs“ dabei zu sein. Das Thema der Wanderung lautet „Bäume – Lebensspender“. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Kirche in Frickenhofen. Der Pilgerspaziergang beginnt

weiter

Verwaltungskunst und Bürgerbeteiligung

Besuch Eine eigenständige Kommune unter Leitung einer jungen Bürgermeisterin wollten Mitglieder der kambodschanischen Regierung kennenlernen. In Mutlangen wurden sie fündig.

Mutlangen

Als Abschluss der Deutschlandreise hat die Delegation um den kambodschanischen Vizepremier Shar Keng als exemplarisches Beispiel für eine eigenständige Kommune unter Leitung einer jungen Bürgermeisterin die Gemeinde Mutlangen besucht. Bürgermeisterin Stephanie Eßwein demonstrierte mithilfe einer Präsentation die Aufgaben des Gemeinderats

weiter
Namen und Nachrichten

Franziska Matzner

Ellwangen. Franziska Matzner hat ihre Ausbildung im Gesundheitshaus Petrogalli als Orthopädietechnikerin erfolgreich abgelegt. Mit beeindruckenden 95 von 100 Punkten für ihr Gesellenstück bestand sie den Kammerwettbewerb sogar als Kammersiegerin. Sie hat sich somit für den Wettbewerb auf Landesebene qualifiziert. Franziska Matzner ist damit die

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Grundkurs für Windows 10

Schwäbisch Gmünd. Am Computer-Bildungszentrum der Gmünder VHS startet am kommenden Dienstag, 8. Oktober, ein Grundkurs Windows 10. Der Kurs ist geeignet für Teilnehmer mit wenig Grundlagenkenntnissen, die im Umgang mit dem Betriebssystem Windows sicherer werden möchten. Es werden Themen wie Erstellen und Gestalten von Dateien und Ordnern, der

weiter
Kurz und bündig

Tag der Offenen Moschee

Schwäbisch Gmünd. Die Ditib Türkisch-Islamische Gemeinde zu Schwäbisch Gmünd beteiligt sich auch dieses Jahr am bundesweiten „Tag der offenen Moschee“, am Donnerstag, 3. Oktober. Ab 11 Uhr werden die Türen geöffnet und die Türkisch Islamische Gemeinde steht den ganzen Tag für interessante Gespräche und Begegnungen bereit.

weiter
  • 301 Leser

Eine einzige große Party in 39 Lokalen

Veranstaltung 38 Bands treten am Freitagabend bei „Musik in Gmünder Kneipen“ in der Innenstadt auf. Der Eintritt ist frei.

Schwäbisch Gmünd. Um 21 Uhr ertönt am Freitag, 4. Oktober, der Startschuss für eine lange Nacht in der Innenstadt. Dann ist wieder „Musik in Gmünder Kneipen“ – und das zum inzwischen 29. Mal. Musikbegeisterte und partyfreudige Nachtschwärmer kommen dabei voll auf ihre Kosten, verspricht das Organisationsteam und die Touristik

weiter

Gerd Zischka ist neuer Ortsvorsteher

Ortschaftsrat Das Gremium wählt Gerhard Maier nach mehr als 25 Jahren ab.

Gmünd-Großdeinbach. Über 25 Jahre lang war Gerhard Maier Ortsvorsteher in Großdeinbach. Darüber informierte er in seiner kurzen Stellungnahme vor der Wahl für dieses Amt am Dienstagabend. Er wollte „nicht alles“ Erreichte aufzählen, machte aber deutlich: „Es waren sehr viele Dinge.“ Dann unterlag er jedoch bei der Wahl

weiter
  • 5
  • 182 Leser

Kabarett mit einem Pfarrer

Theaterwerkstatt Am Samstag, 5. Oktober tritt Stephan Schwarz auf.

Gmünd-Großdeinbach. Fast schon legendär sind die Kabarett-Auftritte von Stephan Schwarz, früher evangelischer Pfarrer in Großdeinbach, heute Hochschulseelsorger in Ulm. Der Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik hat ihn nun für ein Gastspiel „Feinsinniges Kirchenkabarett FKK“ am Samstag, 5. Oktober, um 19 Uhr in der Theaterwerkstatt

weiter

Wir gratulieren

Mittwoch, 2. Oktober

Schwäbisch Gmünd

Walter Saur, Rehnenhof/Wetzgau, zum 90. Geburtstag

Kurt Schönhut zum 80. Geburtstag

Hans Brenner, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Nikoletta Wirlitsch-Becker, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Angelika Müller, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Heuchlingen

Margarete Gold, Holzleuten, zum 75. Geburtstag

weiter

Die Jüngsten üben den Ernstfall

Übung 24-Stunden-Aktion beschert den Jugendfeuerwehren in Waldstetten und Wißgoldingen ein anstrengendes Wochenende mit vielfältigen Einsätzen.

Waldstetten

Das Wochenende nutzen die Feuerwehren in Waldstetten und Wißgoldingen, um dem Nachwuchs zu zeigen, womit eine Berufsfeuerwehr in 24 Stunden konfrontiert werden kann. In Wißgoldingen kamen elf Jugendliche und sechs Betreuer spätnachmittags im Gerätehaus zusammen. Um 21.30 Uhr schallte der erste Alarm: Flächenbrand außerhalb der Ortschaft

weiter

Fünf Kilometer in drei Stunden

Freizeit Walkersbacher Tal ist an diesem Mittwoch das Ziel des SAV Waldstetten.

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins Waldstetten trifft sich an diesem Mittwoch, 2. Oktober um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Ziel ist Strauben im Walkersbacher Tal. Der Weg führt die Wanderer über die Weitmarser Mühle nach Strauben und weiter zum Klotzenhof und durch den Heidenäcker

weiter
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 5. Oktober, ist um 11.30 Uhr wieder ein Ökumenisches Friedensgebet im Heilig-Kreuz-Münster mit Pfarrer i. R. Friedrich Wallbrecht . 10 Minuten vor Beginn des Gebetes um den Frieden in der Welt läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Schützenhaus geöffnet

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Schützenhaus Rechberg hat am Donnerstag, 3. Oktober, ab 11.30 Uhr und bis 17 Uhr geöffnet. Es gibt Reh und Hirschbraten sowie Schweinehals. Am Nachmittag kann zudem selbst gemachter Kuchen bestellt werden.

weiter
  • 1
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Spielenachmittag im Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Café Riedäcker wird an diesem Mittwoch, 2. Oktober, für alle Interessierten ein Spielenachmittag angeboten. Christa von Tschammer bringt ihre Spielesammlung mit und moderiert den Nachmittag. Beginn ist um 14.15 Uhr. Eintritt frei.

weiter
  • 223 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung in der Bücherei

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadtbibliothek zeigt in diesem Jahr zum Frederick-Tag, dem landesweiten Lesefördertag, die Buchausstellung „MINT – Muss Ich Natürlich Testen“. Die Buchausstellung steht in der Kinderbibliothek im 3. Obergeschoss und ist bis Samstag, 26. Oktober, zu sehen. Ab Dienstag, 29. Oktober, können die Bücher entliehen

weiter
Kurz und bündig

Beratungsangebot für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Die Kontaktstelle Frau und Beruf, angesiedelt im Landratsamt Ostalbkreis, bietet Frauen Orientierungsberatung und Karrierecoaching zu den Themen Wiedereinstieg und Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Konflikte am Arbeitsplatz, berufliche Umorientierung, Stellensuche und Existenzgründung. Die Beratungen sind kostenlos, neutral

weiter

Drei Tage Stil, Eleganz und Luxus

Messe Von Freitag bis Samstag ist die „Gmünder Messe für Schmuck & Gerät“ im Stadtgarten für Besucher geöffnet.

Schwäbisch Gmünd. Eine Stadt im Gold- und Silberrausch: Wenn sich die Türen zur fünften Auflage der „Messe 126 – Gmünder Messe für Schmuck & Gerät“ am Freitag, 4. Oktober, um 18.30 Uhr im Leutze-Saal des Stadtgartens öffnen, wird es einigen schwerfallen, den unzähligen Verlockungen zu wiederstehen: Über 40 Aussteller

weiter
  • 101 Leser

Ein musikbegeisterter Optimist aus Gmünd

Jahrestag Georg Penz feiert seinen 85. Geburtstag mit vielen Ehemaligen und Freunden.

Schwäbisch Gmünd. Georg Penz ist eine Institution im Musikleben der Stadt Schwäbisch Gmünd. Er war langjähriger Lehrer und Leiter von Akkordeon-Orchestern. Dazu gehörten nicht nur private Musikschule und Musikhaus, sondern auch die Gründung und Leitung des Akkordeon-Landesjugendorchesters Baden-Württemberg und seine Tätigkeit im Landesmusikrat.

weiter

Neue Nummer im Notfall

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder DRK-Kreisverband informiert: Aufgrund technischer Umstellungen seitens der Telekom gibt es eine Veränderung bezüglich der Rufnummer für Krankentransporte: Bisher war die Nummer 19 222 im Altkreis Gmünd aus dem Festnetz ohne Vorwahl zu erreichen. Ab Mittwoch, 9. Oktober, lautet die Nummer (07171) 19 222. Ohne die

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Streuobstwiesen erleben

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Manfred Weller lädt am Sonntag, 6. Oktober, zu einer Führung in die Streuobstwiesen des Himmelsgartens ein. Beginn ist um 14.30 Uhr beim Streuobstzentrum. Manfred Weller ist zertifizierter Natur- und Landschaftsführer beim Bezirksverband für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd. Der Kostenbeitrag für die Führung

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Zwangsprostitution als Thema

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Marietta Hageney, Leiterin der Beratungsstelle Solwodi Baden-Württemberg hält am Freitag, 4. Oktober, im Katholischen Gemeindehaus in der Reichenbergstraße auf dem Rehnenhof einen Vortrag über Zwangsprostitution in Deutschland.

weiter
  • 171 Leser

„Erleben wie Wald tickt“ – Aktionstage in Böbingen

Böbingen. Waldaktionstage bietet die Forstverwaltung des Ostalbkreises in Böbingen zur Remstal-Gartenschau am Donnerstag, 3., und Sonntag, 6. Oktober, von 10 bis 18 Uhr. Mit Waldspielen, Mitmachaktionen und Informationen rund um den Wald vermitteln Forstleute im Park am alten Bahndamm und dem angrenzenden Waldstück, „wie der Wald tickt“.

weiter

Zahl des Tages

9

Gründungsmitglieder hatte der Heubacher Verein „Freunde mit Geschmack“ vor fast zwei Jahren. Dessen erklärtes Ziel: anderen eine gute Zeit bescheren, Spaß haben, gemeinsame Aktionen starten. Wie das geht, steht im Artikel „Wo 'Freunde mit Geschmack' werkeln“ auf dieser Seite.

weiter
  • 934 Leser

Früher Abend ohne Strom

Energie Eine gute Stunde gab's am Dienstag in Teilen Mögglingens keinen Strom.

Mögglingen. Ein „Fehler im 20-kV-Netz“ war die Ursache dafür, dass es in Teilen Mögglingens ab 18.54 Uhr keinen Strom gab, sagte Bernd Hägele als Teamleiter der Leitstelle des Stromversorgers EnBW ODR auf Nachfrage. Im Klartext: Eine Leitung war defekt. Von dem Stromausfall betroffen gewesen sei ein gutes Drittel des Mögglinger Ortskerns,

weiter
  • 152 Leser

Der Vorstand ist wieder komplett

Turnverein Mitglieder wählen in außerordentlicher Versammlung.

Mögglingen. Nach der Generalversammlung des Turnvereins Mögglingen 1907 im Mai blieben zwei Positionen in der Vorstandschaft unbesetzt. Der Vorsitzende Michael Pahl hatte bei dieser Generalsammlung sein Amt niedergelegt. Auch die Position des stellvertretenden Vorsitzenden Wirtschaft, die seit über einem Jahr unbesetzt ist, blieb leer.

Nun hatte

weiter

Noch die Spätschicht ranhängen

Lange Nacht Die Heubacher Spätschicht geht an diesem Mittwoch, 2. Oktober, um 18 Uhr in die achte Runde. 14 Live-Bands, die Comedians „Pfefferle und Zipperle“, Clown Paul und die Feuershow mit Ruven Nagel unterhalten. Die Museen sind an diesem Abend ebenso geöffnet wie die Fachgeschäfte. Foto: Tom

weiter
  • 255 Leser

135 Wünsche zum Thema Klimaschutz

Aktionswoche Acht Tage lang drehte sich im Landratsamt des Rems-Murr-Kreises alles um den Klimaschutz.

Waiblingen. Die Woche vom 20. bis 28. September stand im Rems-Murr-Kreis ganz im Zeichen des Klimaschutzes. Viele Bürger folgten der Einladung des Aktionsbündnisses Klimaschutz Rems-Murr und nutzen das vielfältige Programmangebot der Aktionswoche. Gefördert mit Mitteln des Landratsamtes konnten die Bürger sich bei Filmvorführungen, Workshops

weiter
Kurz und bündig

Erntedankfest in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. In der Kirche in Hellershof wird am kommenden Sonntag, 6. Oktober, um 10 Uhr ein Erntedankfestgottesdienst gefeiert. Der Kindergarten, die Kinderkirche und der Liederkranz Eintracht Hellershof wirken mit. Für den Schmuck des Altars wird um Erntegaben gebeten. Wer etwas geben kann, sollte seine Spenden am Freitag, 4. Oktober, zwischen

weiter
Kurz und bündig

Hoffest zum Erntedank

Lorch-Waldhausen. Famillie Grünenwald veranstaltet am kommenden Sonntag, 6. Oktober, ein Hoffest zum Erntedankfest mit Gottesdienst um 10.30 Uhr. Die Predigt hält Pfarrer Lukas Golder. Der Gottesdienst wird vom Posaunenchor Waldhausen und der evangelischen Kindertageseinrichtung Waldhausen mitgestaltet. Anschließend können die Besucher bis 18 Uhr

weiter

Mostfest in Waldhausen

Lorch-Waldhausen. Der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen lädt an diesem Mittwoch, 3. Oktober, zum Moschtfestle ein. Das Fest geht von 11 bis 18 Uhr in der Gemeinschaftsobstanlage Waldhausen an der Straße nach Rattenharz über die Bühne. Für alle Mostliebhaber wird Most aus eigenem Anbau angeboten. Auch nichtalkoholische Getränke werden angeboten.

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Neuer Brunnen wird eingeweiht

Lorch-Kirneck. Im Lorcher Teilort Oberkirneck wird am Sonntag, 6. Oktober, der neue Brunnens in der Ortsmitte eingeweiht. Los geht's um 11 Uhr mit dem Fassanstich durch den Lorcher Bürgermeister Karl Bühler. Die Dorfgemeinschaft Kirneck bewirten die Besucher.

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Sefora Nelson

Lorch. Mit Sefora Nelson kommt eine Ausnahmekünstlerin am Sonntag, 27. Oktober, um 19 Uhr in die Stadtkirche nach Lorch. Karten können bei der Buchhandlung Semicolon in Lorch oder im Pfarramt Lorch Nord, Telefon (07172) 7391 oder per Email an Pfarramt.Lorch-Nord@elkw.de vorbestellt werden. Die Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse

weiter

Altersgenossen auf Reisen

Ausflug Ziel war das romantische Südböhmen mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten.

Lorch. Die Altersgenossen der Jahrgänge 1949/50 aus Lorch begaben sich kürzlich anstelle eines Festes auf Reisen. Ziel war das romantische Südböhmen mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Eine Stadtrundfahrt in Regensburg diente der Auflockerung und Wissenserweiterung. Anschließend standen verschiedene weitere Örtlichkeiten auf dem Programm:

weiter

Film über die Staufer

Vorführung Im Bürgerhaus zeigt Johannes Schmiedt einen Geschichtsfilm.

Lorch. In der zu Ende gehenden Remstal-Gartenschau zeigt Johannes Schmiedt einen Geschichtsfilm von der Regierungszeit der Staufer. Nach dem Bau der Burg auf dem Hohenstaufen in den Jahren von 1070 bis 1080 und der Schenkung des Kloster Lorch im Jahre 1102 an den Heiligen Stuhl regierten die Staufer von 1138 bis 1250 als römische Kaiser Deutscher

weiter

Bosch-Rentnergemeinschaft auf Schusters Rappen

Wanderung Schöner hätte das Wetter nicht sein können, als die Bosch-Rentnergemeinschaft kürzlich ihre Herbstwanderung durchführte. Start- und Zielort war die Brauereigaststätte „Reichsadler“ in Mögglingen. Von dort führte der Weg über den Hardtweg und Nelkenweg zur Schönstattkapelle am Barnberg. Nach gut zweistündiger Wanderung

weiter

Blaufahrt nach Pforzheim und Bad Wildbad

Ausflug Eine Ausfahrt ins Blaue unternahmen kürzlich 39 Mitglieder der Selbsthilfegruppe Gehörlosen-Senioren von „Vinzenz von Paul“ Schwäbisch Gmünd. Ihr Reiseziel: Pforzheim. Dort besichtigten sie zunächst den Gasometer. Nach tollen Eindrücken ging es weiter nach Bad Wildbad, wo die Reiseteilnehmer mit der Sommerbahn ins Naturerholungsgebiet

weiter

AGV 1950 besichtigt Grabkapelle

Ausflug Die Gmünder Altersgenossen des Jahrgangs 1950 wanderten durch die Weinberge bei Stuttgart und besichtigten dabei die Grabkapelle auf dem Württemberg, die einst von König Wilhelm I. als Liebesbeweis für seine jung verstorbene Gemahlin Katharina erbaut wurde. Nach einer Führung durch die Grabkapelle ließen die AGVler den Ausflug bei einer

weiter
  • 174 Leser

Altergenossen wandern in Tirol

Ausflug Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1981 machten sich kürzlich auf den Weg nach Tirol. Dort wanderten sie hinauf zur Straubinger Hütte und genossen dort den Ausblick auf den Wilden Kaiser bei Sonnenuntergang. Tags darauf erfreuten sich die Altersgenossen an der Verkostung regionaler Spezialitäten und einer Fahrt mit „Mountain

weiter
  • 120 Leser

Junge Ehrenamtliche geschult und belehrt

Bezirksjugendwerk 14 Ehrenamtliche aus der Kinder- und Jugendarbeit verbrachten kürzlich ein Schulungswochenende beim Evangelischen Bezirksjugendwerk Schwäbisch Gmünd. Sie lernten Spiele anzuleiten und Spieleketten für ihre Kinder-, Jungschar- und Zeltlagergruppen zu entwickeln. Ein weiteres Thema war die Belehrung für Ehrenamtliche im Verpflegungsbereich.

weiter

Neun Azubis lernen nun bei „Fein“

Ausbildung Neun junge Menschen haben kürzlich in den unterschiedlichsten Bereichen im Bargauer unternehmen Fein ihre Ausbildung begonnen (v.l.n.r.): Pascal Eigl, Jasmin Wiedmann, Lukas Feldnick, Hocur Kaan, Johannes Fuchs, David Feucht, Lara Hofmann, Emelie Gritsch, Dominik Kelsch, Erik Kohler und Johannes Staiber. Foto: privat

weiter
  • 155 Leser

2000 Euro für den „Bunten Kreis“

Spende Thomas Stampf, Geschäftsführer der Formware GmbH, überreichte kürzlich eine Spende der Firma über 2000 Euro an die Christiane Eichenhofer Stiftung. Der Spendenerlös war das Ergebnissen eines firmeninternen Fahrrad-Spendenlaufs und kommt dem sozialmedizinischen Nachsorgedienst „Der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd“ zugute. Foto:

weiter
  • 131 Leser

Neue Lehrkräfte am Hans-Baldung-Gymnasium

Bildung Am Hans-Baldung-Gymnasium (HBG) in Schwäbisch Gmünd hat sich einiges verändert: Zum neuen Schuljahr bekleidet Ulrike Fezer das Amt der stellvertretenden Schulleiterin. Sie löst damit Klaus-Jürgen Roos ab, der nach 38 Jahren im Dienste des HBG in den Ruhestand verabschiedet worden ist. Ebenfalls neu an der Schule sind Daniel Sethaler (Latein,

weiter
Tagestipp

Aalen tanzt durch die Nacht

Zum 18. Mal ist wieder mittanzen und mitsingen in Aalen angesagt. Ein kostenloser Shuttelbus pendelt bei „Aalen tanzt“ die Partygäste von 22 bis 4 Uhr zwischen der Innenstadt, „Apfelbaum“, „P13“, „Die Lola“ und zurück. Tickets sind bis Mittwoch, 2. Oktober unter www.sokomag.de/tickets, sowie im Apfelbaum

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Bauplätze werden vergeben

Durlangen. Die Bauplatzvergabe im Baugebiet „Zeiren“ in Durlangen ist einziger Tagesordnungspunkt der Durlanger Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 9. Oktober. Die Sitzung in der Grundschulmensa beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Bürgerfragen und Kastanien

Täferrot. Eine Bürgerfragestunde gibt’s in der Gemeinderatssitzung im Täferroter Rathaus am Mittwoch, 9. Oktober. Außerdem geht es um Baugesuche, die Geo-Informationssysteme „Inspire“ und „XPlanung“ sowie die Kastanien am See in Utzstetten. Los geht’s um 19 Uhr.

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Drachen basteln

Gschwend. Schlittendrachen basteln und steigen lassen können Familien mit Kindern ab vier Jahren beim Schwäbischen Albverein Gschwend am Samstag 26. Oktober, von 14 bis 17 Uhr am Hagbergturm. Mitzubringen: Schere, Wachsmalkreide, Klebeband, Bleistift, Bastelkleber Meterstab, wetterangepasste Kleidung. Anmeldung bis 23. Oktober bei: Michaela Spielmann,

weiter

Naturpark mit Prädikat

Tourismus Schwäbisch-fränkischer Wald ausgezeichnet.

Murrhardt-Fornsbach. Neun Naturparks sind bei der „Qualitätsoffensive Naturparke“ am Eröffnungsabend des Deutschen Naturpark-Tages in Fornsbach ausgezeichnet worden. Die Ehrung nahm der Präsident des Verbandes Deutscher Naturparke, Friedel Heuwinkel, vor. Als „Qualitäts-Naturpark“ war unter anderem der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer

weiter

Statt zu schimpfen den Dialog suchen

Hauptversammlung CDU-Gemeindeverband Leintal Frickenhofer Höhe wählt.

Göggingen. Zur Jahrshauptversammlug begrüßte der CDU-Ortsvereinsvorsitzende Walter Weber Kreisgeschäftsführer Tim Bückner sowie einige CDU-Mitglieder. Weber lobte bei dieser Gelegenheit Bückner für seine hervorragende Arbeit und dankte für seine Unterstützung. Gäste nahmen die Gelegenheit zum Austausch nicht wahr. In diesem Zusammenhang

weiter

Straße gesperrt

Gschwend-Rotenhar. Die Kreisstraße 2635 zwischen Sulzbach und Rotenhar muss an diesem Mittwoch, 2. Oktober, mehrmals gesperrt werden, das teilt die Straßenmeisterei Gaildorf mit. Dort müssen demnach Bäume wegen Trockenschäden gefällt werden. Die Verkehrsregelung erfolgt mittels einer Ampel.

weiter
  • 354 Leser
Namen und Nachrichten

Thomas Bareiß

Mutlangen. Thomas Bareiß, Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Mutlangen, konnte am 1. Oktober auf 25 Jahre Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Bareiß ist 1994 als Kreditberater in die Bank eingetreten und wurde 1998 zum Bereichsleiter der Kreditabteilung ernannt. Mit Erfolg schloss er 2002 seine nebenberufliche Weiterbildung zum „diplomierten

weiter

Aussicht und der Weg allen Abwassers

Musikverein Pfersbacher Musizierende wandern und feiern Kameradschaftsabend.

Mutlangen-Pfersbach. Bei schönstem Spätsommerwetter trafen sich Mitglieder des Musikvereins Pfersbach mit ihren Familien zur Vereinswanderung. Die mehrstündige, von Gerhard Knödler vorbereitete Runde führte über die Spitzhalde nach Adelstetten. Zwei Aussichtspunkte ließen die Teilnehmer kurz verweilen, beim ersten genossen sie einen Blick auf

weiter

Massai-Junge Safari soll leben dürfen

Hilfsaktion Ohne Versorgung durch Prothesen wäre der Zwölfjährige in seiner Heimat Tansania in Afrika dem sicheren Tod geweiht.

Göggingen-Horn/Bayreuth

Seit 15 Jahren reist der in Horn geborene Jürgen Dolderer, Professor an der Universität Regensburg und Chefarzt der plastischen Chirurgie am Klinikum Bayreuth, einmal jährlich mit der Hilfsaktion Interplast Germany – Sektion Baden-Baden/Bayreuth, in Entwicklungsländer, um dort ehrenamtlich und unentgeltlich plastisch-chirurgische

weiter
  • 139 Leser

Schülerzahlen steigen im Kreis leicht

Ausschuss Landrat Klaus Pavel kann im Ausschuss für Bildung und Finanzen eine gute Nachricht überbringen.

Aalen. Eine Nachricht freute Landrat Klaus Pavel in der Sitzung des Ausschusses für Bildung und Finanzen am Dienstag im Aalener Landratsamt besonders: „Die Anzahl der Schüler an den Teilzeit-Berufsschulen ist angestiegen. Das ist am allerschönsten“, erklärte er. Insgesamt gebe es in diesem Jahr 6115 Teilzeit-Auszubildende. Das seien

weiter

Zahl des Tages

4000

Hektoliter Bier pro Jahr produziert die Aalener Löwenbrauerei. Sie gehört damit zu den kleineren Bierproduzenten in der Region. Der Familienbetrieb am Aalener Galgenberg ist allerdings einer der wenigen, in denen junge Menschen das Brauerhandwerk erlernen können.

weiter
  • 276 Leser

Kreisberufsschulzentrum: Kosten bisher unter Plan

Ausschuss Diese weiteren Vergaben haben die Ratsmitglieder beschlossen.

Aalen. „Wir sind mit der aktuellen Situation zufrieden und liegen im Zeit- und Kostenplan.“ Das sagte Corinna Stephan, Landratsamtsmitarbeiterin des Geschäftsbereichs Hochbau und Gebäudewirtschaft in der Sitzung des Bildungs- und Finanzausschusses im Aalener Landratsamt.

Zuschüsse von Bund und Land

Um was geht’s? Das Gmünder Kreisberufsschulzentrum

weiter
  • 5
  • 145 Leser

Bettringen und Weiler wollen zwei neue stationäre Blitzer

Verkehr Gmünds Stadträte entscheiden an diesem Mittwoch über insgesamt vier feste und mobile Tempomessanlagen. Lieferzeit beträgt neun Monate.

Schwäbisch Gmünd

Gmünds Stadträte entscheiden an diesem Mittwoch, ob die Stadt zwei neue mobile Blitzer kauft. Sie sollen frühestens in neun Monaten die beiden Blitzer ersetzen, die zurzeit noch im Einsatz sind, sagt der Leiter des Ordnungsamtes, Gerd Hägele. Mit zwei mobilen Blitzern kommt die Stadt aktuell gut klar. Die mobilen Blitzer kosten

weiter
  • 142 Leser

Posterino eröffnet die neue Saison

Tanztheater In der Stadthalle Aalen zeigt die Company des Choreographen „What if/Zwischen Himmel und Dir“.

Am Samstag, 12. Oktober, 2ß Uhr, eröffnet die Posterino Dance-Company die Saison des Aalener Theaterrings in der Stadthalle Aalen. Zuvor diskutiert Tonio Kleinknecht, Intendant des Aalener Theaters mit dem Ulmer Tanzdirektor Reiner Feistel und Choreograph Gaetano Posterino über die Regeln des Balletts, die Unterschiede zum zeitgenössischen Tanz

weiter
Der besondere Tipp

Erleben wie Wald tickt

Zur Remstal-Gartenschau veranstaltet die Forstverwaltung des Ostalbkreises am Donnerstag, 3., und Sonntag, 6. Oktober von 10 bis 18 Uhr Waldaktionstage in Böbingen. Ein buntes Angebot aus Waldspielen, Mitmachaktionen und Informationen zum Wald stehen auf dem Programm. Im Park am alten Bahndamm und dem angrenzenden Waldstück vermitteln die Forstleute,

weiter
  • 130 Leser

Polizeipräsidium: zu klein für Bedarf?

Sicherheit Das Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Aalen steht im Rohbau. Aber ob es gemeinsam mit dem sanierten Bestandsgebäude dem künftigen Anspruch genügen kann?

Aalen

Erfüllt der Neubau des Führungs- und Lagezentrums in der Böhmerwaldstraße samt dem bis 2022 rundum sanierten Bestandsgebäude der Polizei alle Anforderungen eines Polizeipräsidiums? Diese Frage beschäftigt derzeit Polizeipräsident Reiner Möller. „Mir ist wichtig, jetzt schon alle Eventualitäten in Betracht zu ziehen, um später

weiter
  • 4
  • 301 Leser

Vor dem Rathaus hat sich’s ausgespielt

Sommeraktion Der Sandspielplatz auf dem Gmünder Marktplatz wird am kommenden Montag abgebaut. Die einzelnen Spielgeräte werden in städtischen Kindergärten und auf Spielplätzen installiert.

Schwäbisch Gmünd

Nahezu 15 Wochen hat der Sommerspielplatz vor dem Gmünder Rathaus Kinderherzen höher schlagen lassen. Nun geht er am Montag, 7. Oktober, in die Winterpause. Die beliebte Spieloase auf dem oberen Marktplatz ist mittlerweile in den Sommermonaten zur festen und beliebten Einrichtung in der Gmünder Innenstadt geworden. Die Touristik

weiter
  • 132 Leser

Sattelzug stürzt in den Kocher

Der Lkw durchbrach Teile des Brückengeländers. Das Fahrzeug wurde mittlerweile geborgen.

Aalen. In der Industriestraße in Aalen ist ein Sattelzug in den Kocher gestürzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist der Fahrer verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 54-jähirge Fahrer befuhr am Dienstag gegen 8.20 Uhr mit seinem Sattelzug die Industriestraße in Richtung B19. Kurz vor der Brücke über den

weiter

Ausschuss Die Situation am Arbeitsmarkt

Aalen. Der Kreistagsausschuss für Arbeit und Grundsicherung tagt am Dienstag, 8. Oktober, um 15 Uhr im Kreishaus in Aalen, kleiner Sitzungssaal. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht zur aktuellen Arbeitsmarktsituation, das Arbeitsmarktprogramm 2020 des Jobcenters Ostalbkreis, finanzielle Unterstützung des Arbeitslosenberatungszentrums in Schwäbisch

weiter

Sitzung Schulsozialarbeit und Wohnraum

Aalen. Die nächste gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesundheit sowie des Jugendhilfeausschusses beginnt am Dienstag, 8. Oktober, um 17 Uhr im Kreishaus in Aalen. Nach der Verpflichtung der Mitglieder werden Aufgaben und Organisation des Sozialdezernats vorgestellt. Außerdem stehen die Schulsozialarbeit, die Wohnraumoffensive und

weiter

Weltmeister verewigt sich im „Goldenen Buch“

Aalen. Janis Gentner aus Hüttenhöfe ist am Dienstag mit seiner Familie ins Landratsamt gekommen, um sich im „Goldenen Buch“ des Ostalbkreises zu verewigen. Der Weltmeister im Fliesenlegen ist hier kein Unbekannter. Landrat Klaus Pavel hat den 21-Jährigen bereits öfters wegen besonderer Leistungen, etwa als Bundessieger im Fliesenlegen,

weiter
  • 2
  • 193 Leser
Freizeit vergibt 10x2 Tickets für „Yakari und der kleine Donner“

Pferde und Indianer

Auf großer Deutschland-Tour werden die Zeichentrick-Helden Yakari und seine Freunde zum Leben erweckt. Und zwar im größten Indianerzelt der Welt! In der europaweit einzigartigen Show für die ganze Familie sind neben echten Schauspielern auch echte Pferde zu erleben. Temperamentvolle Appaloosa-Schecken werden Yakaris tierische Freunde Kleiner Donner,

weiter
3x2 Karten für den Zirkus Charles Knie

Manege frei!

Der preisgekrönte Zirkus Charles Knie kommt zu einem Gastspiel nach Schwäbisch Gmünd! Der Zirkus Knie präsentiert seine Idee vom Zirkus der Zukunft, mit 100 Tieren, 100 Mitarbeitern und über 200 Fahrzeugen. Darunter sind beispielsweise der Amerikaner Alexander Lacey mit seiner gemischten Raubtiergruppe oder die brasilianischen Teufelsfahrer von

weiter
  • 103 Leser

Info

6. November bis 10. November

Karten online auf www.aalener-jazzfest.de

Tickethotline: (07361) 4606 444

Eintritt: Einzelkonzerte zwischen 30 und 60 Euro

Tageskarte: 8. November für 75 Euro, 9. November für 97 Euro

Festivalticket für alle Festivaltage für 169 Euro

weiter

Chastity Belt

Endlich mal eine Band mit guten Fotos! Was Chastity Belt (Julia Shapiro, Lydia Lund, Annie Truscott und Gretchen Grimm) noch können: Rülpsen, furzen, Bier mit den Zähnen aufmachen und dann noch alle Instrumente spielen, die es braucht, um einen in zweieinhalb Minuten nasszumachen. Sagen wir’s doch: Chastity Belt sind Johnny Rottens feuchter

weiter
  • 207 Leser

Musik in Gmünder Kneipen

Schon fast eine Tradition. Am ersten Freitag im Oktober fällt seit vielen Jahren der Startschuss für die Nacht der Nächte – und die Veranstaltung „Musik in Gmünder Kneipen“.

Wenn Freitagabends wieder eine Menge Leute auf ihr Handy oder ausgedruckte Zettel starren und in der Innenstadt umherirren, dann ist wieder Zeit für Musik

weiter
  • 324 Leser

Chastity Belt

Endlich mal eine Band mit guten Fotos! Was Chastity Belt (Julia Shapiro, Lydia Lund, Annie Truscott und Gretchen Grimm) noch können: Rülpsen, furzen, Bier mit den Zähnen aufmachen und dann noch alle Instrumente spielen, die es braucht, um einen in zweieinhalb Minuten nasszumachen. Wer diese Band nicht live gesehen hat, hat nichts gesehen! Foto: Veranstalter

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222 734 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Zirkus“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 158 Leser
3x2 Karten für den Zirkus Charles Knie

Manege frei!

Der preisgekrönte Zirkus Charles Knie kommt zu einem Gastspiel nach Schwäbisch Gmünd! Der Zirkus Knie präsentiert seine Idee vom Zirkus der Zukunft, mit mit 100 Tieren, 100 Mitarbeitern und über 200 Fahrzeugen. Darunter sind beispielsweise der Amerikaner Alexander Lacey mit seiner gemischten Raubtiergruppe oder die brasilianischen Teufelsfahrer

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für den Weihnachts-Pferde-Zirkus

Christmas on Horse

Nach einen Jahr Pause findet dieses Jahr vom 25. Dezember bis 6. Januar die Pferdeweihnachtsshow „Christmas on Horse“ im Reitstall Petra in Nördlingen statt. Karlheinz Grundler ist es wieder gelungen die besten Showreiter aus ganz Europa für seine Show zu buchen. Neben putzigen Miniponys gibt es zum Beispiel eine spektakuläre Rittershow.

weiter
  • 170 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Pferde“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 137 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Yakari“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 143 Leser
Freizeit vergibt 10x2 Tickets für „Yakari und der kleine Donner“

Pferde und Indianer

Auf großer Deutschland-Tour werden die Zeichentrick-Helden Yakari und seine Freunde zum Leben erweckt. Und zwar im größten Indianerzelt der Welt! In der europaweit einzigartigen Show für die ganze Familie sind neben echten Schauspielern auch echte Pferde zu erleben. Temperamentvolle Appaloosa-Schecken werden Yakaris tierische Freunde Kleiner Donner,

weiter

Pfarrer Stephan Schwarz

Feinsinniges Kirchenkabarett FKK

Der Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik präsentiert feinsinniges Kirchenkabarett mit Stephan Schwarz in Schwäbisch Gmünd.

Legendär sind die Kabarett-Auftritte von Stephan Schwarz, früher evangelischer Pfarrer in Großdeinbach, heute Hochschulseelsorger in Ulm. Der Freundeskreis EKM hat ihn für ein Gastspiel „Feinsinniges Kirchenkabarett

weiter
  • 186 Leser

Kunst und Mittelalter

Spektakel auf Burg Katzenstein

Ein Markt mit exklusivem Erlebnis und Emotionen. Händler, Handwerker und Künstler feiern das Mittelalter auf Burg Katzenstein in Dischingen.

Bereits im Mittelalter war Kunst und Handwerk auf den Burgen allgegenwärtig. So soll es von 3. bis 6. Oktober auch auf der herbstlich geschmückten Stauferburg Katzenstein sein, jedoch modern und alt gemischt,

weiter
  • 123 Leser

Musikalischer Herbst

Wenige Tage ist es erst her, dass ich noch am Mittelmeer saß und den Wellen lauschte – in kurzen Hosen und T-Shirt. Und jetzt? Bin ich zurück und mittendrin im deutschen Herbst, inklusive Sturmböen, Regen, Stiefeln und Übergangsjacken ...

Gott sei’s da ehrlich gedankt, dass auf unserer schönen Ostalb auch in der kunterbunten, windigen

weiter
  • 180 Leser

Aalener Jazzfest

Viel Abwechslung beim 28. Festival

Kein Festival gleicht dem anderen. Das ist ein Merkmal des Aalener Jazzfestes. Die 28. Auflage bietet viel Neues. Erstmals ist die Veranstaltung im Aalener Ostertag beheimatet.

Der Star in diesem Jahr aber ist am Festivalsamstag, 9. November, auf der Bühne der Stadthalle Aalen zu sehen. Samy Deluxe kommt mit dem DLX Ensemble. „Es werden 16 Musiker

weiter

Info

6. November bis 10. November

Karten online auf www.aalener-jazzfest.de

Tickethotline: (07361) 4606 444

Eintritt: Einzelkonzerte zwischen 30 und 60 Euro

Tageskarte: 8. November für 75 Euro, 9. November für 97 Euro

Festivalticket für alle Festivaltage für 169 Euro

Info

6. November bis 10. November

Karten online auf www.aalener-jazzfest.de

Tickethotline:

weiter

Info

4. Oktober

Beginn je nach Veranstaltungsort zwischen 20 und 23 Uhr.

Innenstadt Schwäbisch Gmünd

Eintritt frei

weiter
  • 155 Leser

Musik in Gmünder Kneipen

Schon fast eine Tradition. Am ersten Freitag im Oktober fällt seit vielen Jahren der Startschuss für die Nacht der Nächte – und die Veranstaltung „Musik in Gmünder Kneipen“.

Wenn Freitagabends wieder eine Menge Leute auf ihr Handy oder ausgedruckte Zettel starren und in der Innenstadt umherirren, dann ist wieder Zeit für Musik

weiter
  • 320 Leser

Gemini Man

Henry Brogan (Will Smith) ist ein Weltklasse-Attentäter, der sich in den Ruhestand begeben will. Da setzt sein ehemaliger Vorgesetzter Clay Verris (Clive Owen) plötzlich einen gefährlichen Assassinen, einen Auftragskiller, auf ihn an, der sich als Henrys eigener, im Geheimen erzeugter und vor allem viel jüngerer Klon (ebenfalls Smith, aber Computeranimiert)

weiter
  • 198 Leser

Heubacher Spätschicht

Shoppen und Live-Musik

Heubach macht die Nacht zum Tag: Am 2. Oktober findet zum achten Mal die Einkaufs- und Kulturnacht in der Stadt unterm Rosenstein statt. Den Soundtrack zum gemütlichen »Spätschicht-Shopping« liefern Musiker und Bands; von Rock über Pop bis hin zu Country.

Zahlreiche Ladengeschäfte haben bis 22 Uhr geöffnet: In diesem Jahr bieten 14 Live-Bands

weiter
  • 482 Leser

Eine ganz heiße Nummer 2.0

Mit ihrer durchaus gewagten Geschäftsidee, als Telefonsexanbieter zu arbeiten, konnten Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer) und Lena (Rosalie Thomass) sich vor der drohenden Pleite retten. Doch einige Zeit später steht es in ihrem Heimatdorf erneut schlecht: Viele Einwohner ziehen weg, es gibt immer weniger Arbeitsplätze und

weiter
  • 195 Leser

AufgeSCHLOSSen 2019

Die Stars von morgen im Schloss

Achtzehn junge Künstler aus der Region zeigen im Oktober in der Ausstellung „aufgeSCHLOSSen“ im Schloss Untergröningen ihre Werke , die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Bis zum 3. November präsentieren sich die Positionen junge Künstler, die alle einen Bezug zu Baden-Württemberg haben, die hier geboren sind, studiert haben oder

weiter
  • 186 Leser

Kilian kritisiert Sozialpolitik

Arbeitgeberverband Geschäftsführer von Südwestmetall Ostwürttemberg fordert Umdenken der Regierung.

Aalen. Die Metallarbeitgeber in der Region Ostwürttemberg kritisieren ein „überproportional starkes Wachstum der Sozialausgaben“. „Aufgrund der verfehlten Rentenpolitik der Großen Koalition wird der Bundeszuschuss für die gesetzliche Rentenversicherung im kommenden Jahr erstmals die 100-Milliarden-Euro-Grenze überschreiten“,

weiter
  • 308 Leser

Ten Years After kommen mit Canned Heat

Rockkonzert Die Woodstock-Legenden sind zum Jubiläum des Festivals am Mittwoch, 9. Oktober, in Aalen.

Das legendäre Woodstock Music & Art Festival feiert in diesem Jahr sein 50. Jubiläum. Um dieses Jubiläum zu feiern, kommen zwei der Bands, die dabei waren, zu einigen Konzerten nach Deutschland: Canned Heat und Ten Years After. Am Mittwoch, 9. Oktober, sind sie um 19.30 Uhr auch in Aalen in der Stadthalle zu erleben.

Ten Years After begeisterte

weiter
  • 139 Leser

EKM-Konzert im Radio

Im Rahmen seiner Sommer-Tournee war Star-Dirigent Ton Koopman mit dem Amsterdam Baroque Chor und Orchester am Samstag, 20. Juli, im Heilig-Kreuz-Münster zu Gast. Das Publikum des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd durfte einen Bach-Abend von Weltformat erleben. Auf dem Programm standen zwei geistliche und eine weltliche Kantate

weiter
  • 124 Leser

Einblicke in Wibmers Videoarbeiten

Führung Bis zum 17. November sind in der Ausstellung „Raum im Fluss“ in der Q Galerie in Schorndorf Arbeiten der Videokünstlerin Katharina Wibmer zu sehen. Beim Kunst-Happen am Donnerstag, 3. Oktober, gibt es um 12.15 Uhr eine Kurzführung: Kosten: 3 Euro inkl. Eintritt.Foto: Lukas Breusch Photography

weiter
  • 971 Leser

Bach-Zyklus mit zwei Cembali

Im Aalener Bach-Zyklus 2019 erklingen am Sonntag, 6. Oktober, 18 Uhr, in Stadtkirche Aalen die drei Konzerte für zwei Cembali und Streicher BWV 1060 – 1962 von Johann Sebastian Bach. In diesem Konzert stellt sich der neue „Kirchenmusiker im Praktikum“ Markus Piringer dem Publikum vor. Piringer hat vor Kurzem sein Masterstudium an

weiter
  • 113 Leser

Inga Rincke und ihre „Kiste“

Mein Instrument und ich Die Aalener Perkussionistin hat sich der Cajon verschrieben. Was das Besondere an diesem Instrument ist.

Kaum zu glauben, was in dieser unscheinbaren Holzkiste steckt. Sie wirkt nicht gerade hip zwischen den bunten und kurvigen Trommeln, die sich in Inga Rinckes Übungsraum stapeln. Dabei ist die Cajon äußerst vielseitig, wenn die Hände der Aalener Perkussionistin sie zum Klingen bringen: ob in ihrer Doors Coverband, beim Flamenco, in der Frauenband

weiter

SHW SHS feiert 50. Geburtstag

Sondermaschinenbau Hüttlinger Unternehmen blickt auf Meilensteine der Firmengeschichte zurück – Landrat Pavel lobt „bärenstarke Firma“.

Aalen

Mondlandung, erste deutsche Herztransplantation und Gründung der SHW Storage Handling Solutions (SHW SHS), damals noch als „SHW Verfahrenstechnik“. Diese drei Meilensteine vor genau 50 Jahren hob Geschäftsführer Achim Brommer, selbst Jahrgang 1969, bei der Jubiläumsfeier hervor. Rund 370 geladene Gäste, darunter Beschäftigte

weiter
  • 813 Leser

Gmünderin gewinnt 16 000 Euro

Fernsehen Sibylle Blötscher kommt bei der RTL-Sendung „Wer wird Millionär?“ auf den Stuhl von Günther Jauch.

Schwäbisch Gmünd. Die Glückwünsche erreichen sie derzeit via Smartphone im lange geplanten Urlaub auf Formentera: Sibylle Blötscher, Immobilienspezialistin aus Gmünd, hat 16 000 Euro in der RTL-Fernsehsendung „Wer wird Millionär?“ gewonnen. Und musste es erstmal geheim halten. Die Sendung wurde vor kurzem aufgezeichnet und am Montagabend

weiter
  • 3
  • 345 Leser

Umfrage: Welches Kaffeegetränk ist Ihr Favorit?

Tag des Kaffees - Verraten Sie uns, wie Sie ihren Kaffee am liebsten trinken.

Was wäre ein Tag ohne Kaffee?  Rund 164 Liter Kaffee werden in Deutschland jährlich pro Kopf getrunken. Damit ist das koffeinhaltige Getränk noch beliebter als Wasser und Bier.

Am häufigsten wird Kaffee zu Hause genossen. Der dort getrunkene Kaffee wird geschmacklich auch mit Abstand am besten bewertet, gefolgt von Kaffee in

weiter
  • 5
  • 916 Leser

Bühne geht in Winterschlaf

Remspark Die Gartenanlage ist wegen Abbauarbeiten bis 12. Oktober gesperrt. Fürs nächste Jahr ist bereits eine Veranstaltungsreihe angedacht.

Schwäbisch Gmünd

Deutliches Zeichen für das Ende des Sommers: Die Fachfirma Opera baut seit Dienstag die Remspark-Bühne ab und wird sie an ihrem Firmensitz Kutzenhausen bei Augsburg einlagern. Wegen dieser und anderer „Aufräumarbeiten“ nach dem Ende der Sommersaison und der Remstal-Gartenschau ist der Remspark bis voraussichtlich 12.

weiter

Ein Energieimpuls für die Entscheider

Energiewende Im Forum des Peutinger Gymnasiums spricht unter anderem der EnBW-Finanzvorstand Thomas Kusterer über Zukunftsinvestitionen und -perspektiven.

Ellwangen

Wenn ganz Deutschland ab morgen überhaupt kein CO2 mehr ausstoßen würde, wäre der Effekt global praktisch nicht messbar. „Was also soll der ganze Terz?“ Die provokante Frage eines Zuhörers brachte die Meinung vieler Skeptiker auf den Punkt und war ein Schlüsselmoment beim „Energieimpuls“ der EnBW-ODR im Forum

weiter

Ein „Stauferfries“ an der Remsgalerie als Ziel

Vereinsgründung Wie Gmünder Bürger das Einkaufszentrum in der Ledergasse verschönern wollen.

Schwäbisch Gmünd. Gmünder Bürger haben kürzlich den Verein „Stauferfries“ gegründet. Ihr Ziel: Ein 60 Meter langer und rund vier Meter hoher Stahlschnitt soll an der bislang kahlen Südwand der Remsgalerie in der Ledergasse angebracht werden. Dargestellt werden soll das einzigartige Kunstwerk des Gmünder Künstlers Helmut Gruber-Ballehr.

weiter
  • 5
  • 101 Leser

Lorcher sind die Besten im Land

Wettbewerb Zwei Schülergruppen des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch werden mit ihren Arbeiten Landessieger. Mit diesen Themen haben sie sich auseinandergesetzt.

Lorch/Stuttgart

Zwei Schülergruppen des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch sind kürzlich im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart als Landessieger des Geschichtswettbewerbs ausgezeichnet worden. Der von der Hamburger Körber-Stiftung alle zwei Jahre ausgerichtete Wettbewerb gehört zu den renommiertesten seiner Art und hat im Schuljahr 2018/19

weiter
  • 116 Leser

Wo „Freunde mit Geschmack“ werkeln

Freizeit Seit fast zwei Jahren gibt’s den Heubacher Verein „Freunde mit Geschmack“. Die Mitglieder sind für den kreativen Teil beim „Wasser mit Geschmack“ zuständig. Doch der Verein hat mehr zu bieten.

Heubach

An diesem Ort entstehen Ideen. Dort wird aus einer Skizze ein Kunstwerk. Dort treffen sich „Freunde mit Geschmack“. Das ehemalige Zuhause der Heubacher Kleintierzüchter hat sich herausgeputzt. Besser gesagt: ist herausgeputzt worden. Hasenställe tauschten ihren Platz mit Installationen. Am Eingang des Grundstücks prangt auf einem

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: Heute wird die Remspark-Bühne in Schwäbisch Gmünd abgebaut. Den Bericht dazu und ein Video gibt's später auf www.gmuender-tagespost.de.

8 Uhr: Ein bisschen Geduld ist auf den Straßen gefragt. Auf der B29 Stuttgart nach Aalen staut es sich im Baustellenbereich zwischen Plüderhausen und Lorch. Auch auf der Gegenspur

weiter
  • 1697 Leser

"Upcycling" von Holzstühlen: Würth-Bildungspreis für die Schillerschule Aalen

Für die Gemeinschaftsschule gab's den zweiten Platz

Aalen. Mit dem Projekt "Chairity up" erreichte die Gemeinschaftsschule Schillerschule den zweiten Platz des Würth-Bildungspreises. Bereits zu Beginn des Schuljahres 2018/19 wurde bei der landesweiten Ausschreibung die Schillerschule als eine der sechs besten Schulen nominiert und erhielt 6000 Euro als Startkapital. Für den zweiten Platz erhielten

weiter
  • 704 Leser

Schon wieder Schüsse aus Hochzeitskorso?

Eine Zeugin verständigt die Polizei, die allerdings keine Schusswaffen feststellen kann

Gaildorf-Unterrot. Eine Zeugin meldete der Polizei am Samstag gegen 17 Uhr Schüsse aus einem Hochzeitskorso. In der Wilhelm-Taxis-Straße wurde der Korso, der die Straße blockierte, von den Beamten kontrolliert. Die Polizei habe allerdings keine Schusswaffen gefunden.

An den rund 30 Fahrzeugen seien teilweise türkische Fahnen befestigt

weiter

Regionalsport (25)

4000 Euro gespendet

Zum ersten Mal veranstaltete der Ladies’ Circle Stuttgart im Golf Club Hetzenhof ein Charity-Turnier. Die Teilnehmer dankten es mit einem Spendenbetrag, denn insgesamt können nun 4000 Euro an das Kinder- und Jugendhospiz in Stuttgart überreicht werden. In der Nettoklasse A setzte sich Otto Gomilschak vom GC Hetzenhof mit 38 Netto durch, in der

weiter
Sport in Kürze

Harald Johnson dominiert

Golf. Mit 15 Brutto nach neun Löchern siegte Harald Johnson (GC Hetzenhof) beim After-Work-Turnier von Mercedes Benz im GC Hetzenhof. In der Nettoklasse ging Platz eins an Fabian Schrehardt (20 Netto, GC Hetzenhof) vor Bechmann (20, Stolper Heide) und Hänssler (19, GC Hetzenhof) unter schwierigen Bedingungen im Regen.

weiter
  • 101 Leser
Sport in Kürze

Klaus Fiegert vorletzter Sieger

Golf. Es war das vorletzte Neumitgliederturnier im Jahr 2019. Über neun Löcher zeigten die teilnehmenden Golfer gute Leistungen. Insgesamt gab es 16 Unterspielungen, also neue Handicaps. Gewonnen hat Klaus Fiegert mit 25 Netto vor Brigitte Hannemann (25) und Yvonne Fehr-Kuhlenkamp (24, alle GC Hetzenhof).

weiter
  • 131 Leser

Krauß sichert Unentschieden für den TSV

Tischtennis, Verbandsklasse Untergröningen spielt 7:7 gegen Schwenningen.

In der Verbandsklasse der Damen stand für die Kochertälerinnen das erste Heimspiel auf dem Programm. Nach einer Spielzeit von dreieinhalb Stunden war am Ende ein Punkt auf der Habenseite, gab es gegen die TG Schwenningen ein 7:7.

Ausgeglichene Doppel

In den Eingangsdoppeln gewannen Cristina Krauß und Petra Henninger gegen Brigitte Kienzler und Natalie

weiter
  • 819 Leser

Krause, Kaißer und Holz siegen in Pfullingen

Rollski Degenfelder Nachwuchs-Adler holen neun Podestplätze bei der Nordic Trophy.

Bereits zum 4. Mal richtete der VfL Pfullingen die Nordic Trophy aus, welche jedes Jahr mehrere Hundert Zuschauer anlockt. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen hieß es für 120 Teilnehmer „auf die Inliner und Rollski, fertig los!“. Die Strecke rund um den Klostersee erstreckt sich über 650 m, die es zu absolvieren galt.

weiter

Natyra Hyseni holt sich Gold

Die Judo-Wettkampfsaison startete mit den Einzelmeisterschaften der U12. Vor heimischem Publikum konnte sich hierbei der Judonachwuchs des Judozentrums Heubach mehrere Medaillen erkämpfen.

Natyra Hyseni (-48 kg) gewann alle Kämpfe souverän vorzeitig und holte sich die Goldmedaille. Hanna Widmann (+52 kg) belegte ebenfalls Platz eins.

Samuel Simon

weiter

FCN-Damen bieten dem Zweiten Paroli

Fußball, Damen Die Kickerinnen aus Alfdorf/Eschach kassieren beim FC Härtsfeld eine deutliche 0:4-Niederlage.

Einiges geboten war zuletzt in den Fußball-Ligen der Damen: Während Bezirksliga-Tabellenführer SV Fachsenfeld mit 3:1 in Hohenmemmingen erfolgreich war und somit nach vier Spieltagen immer noch verlustpunktfrei ist, gewann Hofherrnweiler in Kirchheim mit 3:0. In der Regionenliga spielten der SV Kirchheim und Mögglingen torlos unentschieden, Landesligist

weiter

Göggingen bleibt Erster

Schießen, Kreisliga In der Luftgewehrklasse ist Straßdorf auf Platz zwei.

Der SV Göggingen VI zeigte sich auswärts klar überlegen und siegte mit 1399:1310 Ringen, was die Tabellenführung bedeutete. Fünf Ringe weniger erzielte der SV Straßdorf beim knappen Heimsieg mit 1394:1388 gegen den SV Herlikofen und ist damit Tabellenzweiter. Die Herlikofer erreichten mit ihren 1388 Ringen den dritten Platz. SV Waldstetten IV

weiter
  • 379 Leser

Leinzell zieht im Spitzenspiel den Kürzeren

Schach, Kreisklasse: Waldstetten siegt im Topspiel – Gmünder Senioren besiegen eigene Jugend.

Schon richtig spannend ging es in der ersten Runde der Schach-Kreisklasse zu: Im Topspiel siegte der Favorit Waldstetten erst im Endspurt gegen Leinzell. Das Gmünder Seniorenteam konnte sich nach wechselhaftem Verlauf gegen die eigenen Jugendspieler durchsetzen. Überraschend glatt siegte Welzheim gegen Schorndorf und ist nach dem 5:1 der erste Tabellenführer.

weiter

Islandpferde zeigen ihren Speed

Reiten Der traditionelle Renntag findet am Donnerstag auf dem Schurrenhof statt. 65 Reiter und Reiterinnen haben sich für den Wettkampf angemeldet. Ein Höhepunkt bereits am Mittwoch.

Der Renntag für Islandpferde auf dem Schurrenhof hat Tradition. Jedes Jahr am 3. Oktober finden sich die schnellen Pferde aus dem hohen Norden auf dem Schurrenhof ein, um das schnellste Pferd zu ermitteln. Dieses Jahr haben sich mehr als 65 Reiter und Reiterinnen aus Baden-Württemberg und Bayern angemeldet.

Höhepunkt bereits Mittwoch

Wie immer geht

weiter
  • 439 Leser

Duell gegen die Vergangenheit

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt am Donnerstag um 14 Uhr die Normannia Gmünd. Für beide Teams ist es keine alltägliche Partie.

Fußballfans auf der Ostalb können sich am Tag der Deutschen Einheit auf ein packendes Spiel in der Verbandsliga freuen. Der TSV Essingen empfängt die Normannia Gmünd. Anstoß: 14 Uhr.

Für beide Teams ist die Begegnung etwas Besonderes. Einige Spieler trugen schon das Trikot für beide Mannschaften. Einer, der die Normannia bestens kennt, ist Essingens

weiter
  • 145 Leser

Heimpleite zum Start

Tischtennis, Landesliga Die SG Bettringen verliert deutlich mit 1:8.

Die Mädels der SG Bettringen empfingen die Mannschaft vom DJK Sportbund Stuttgart III. Die Begegnung in der Tischtennis-Landesliga stand unter keinem guten Stern. Bereits vorher war bekannt, dass Tina Eller aufgrund ihrer Schwangerschaft die komplette Vorrunde pausieren wird. Dazu kam der plötzliche krankheitsbedingte Ausfall der Nummer eins, Sylvie

weiter
Fußball über den Feiertag

Bezirkspokal

Donnerstag, 15 Uhr: TV Straßdorf – Bettringen AC Heidenheim – Nattheim Bopfingen – SV Waldhausen Hussenhofen - Lauchheim FC Spraitbach – TV Neuler Türkspor HDH – Stödtlen Heuchlingen – Schnaitheim Abtsgmünd – Hofherrnweiler II

weiter
  • 149 Leser

TSG will für Überraschung sorgen

Fußball, WFV-Pokal Die TSG Hofherrnweiler trifft im Achtelfinale des WFV-Pokals auf den Oberligisten SV Göppingen und will mit der Motivation eines vollen Kaders überzeugen

Als ein Highlight bezeichnet Benjamin Bilger das Achtelfinale im WFV-Pokal, das am Donnerstagnachmittag für die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ansteht. Zu Gast ist um 15 Uhr im VR-Bank Sportpark der Göppinger SV. „In unserer Situation ist das was anderes, etwas Besonderes“, betont der TSG-Trainer. Nach drei Siegen gegen den SC Geislingen,

weiter
  • 156 Leser

Ein Duell gegen die Vergangenheit

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt am Donnerstag um 14 Uhr die Normannia Gmünd. Für beide Teams ist es keine alltägliche Partie.

Fußballfans auf der Ostalb können sich am Tag der Deutschen Einheit auf ein packendes Spiel in der Verbandsliga freuen. Der TSV Essingen empfängt die Normannia Gmünd. Anstoß ist um 14 Uhr. Für beide Mannschaften ist die anstehende Begegnung am Donnerstag etwas Besonderes. Einige Spieler trugen schon das Trikot für beide Mannschaften. Einer, der

weiter

„Wir haben ja nichts zu verlieren“

Fußball Im Achtelfinale des WFV-Pokal empfängt am Donnerstag, um 15 Uhr die TSG Hofherrnweiler den Tabellenführer der Oberliga, den SV Göppingen. Für TSG-Trainer Benjamin Bilger ist die Partie ein Highlight. Der Gmünder will mit seiner Elf für eine Überraschung sorgen und ins Viertelfinale einziehen.

weiter
  • 185 Leser

SV Göggingen liegt knapp vorn

Schießen, Kreisliga Brend schießt mit der Sportpistole nur drei Ringe weniger als der Tabellenführer.

Nach dem Saisonauftakt liegt der SV Göggingen knapp vor dem SV Brend I an der Tabellenspitze. Die Gögginger besiegten im Heimkampf den SV Herlikofen I mit 891:763 Ringen. Der Tabellenzweite, SV Brend, schoss in seinem Heimkampf gegen den SV Lindach (755) nur drei Ringe weniger als der Tabellenführer. Tabellendritter ist die SG Hussenhofen, die sich

weiter
  • 100 Leser

TV Bargau ehrt U20-Kugelstoßer Eric Maihöfer

Leichtathletik Maihöfer gewann dieses Jahr den deutschen Meistertitel. Nächstes Ziel: U20-WM in Kenia.

Im Rahmen einer kleinen Feier ehrte der TV Bargau in der Vereinsgaststätte „Hocke“ seinen Deutschen Jugendmeister im Kugelstoßen, Eric Maihöfer. Der Vorsitzende Matthias Stegmaier, Sport-Vorstand Christoph Schoedel und Leichtathletik-Abteilungsleiterin Sabine Lingnau hoben seine Leistungen hervor und gratulierten zum Titelgewinn.

Der

weiter

Derby in Gmünd

Tischtennis, Bezirksliga Sg Bettringen empfängt die DJK Gmünd.

Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen empfangen am kommenden Freitag nach dem Abstieg aus der Landesklasse zum ersten Spiel in der Bezirksliga die DJK Gmünd. Somit kommt es gleich zum überaus interessanten Gmünder Derby, welches auf den Brückentag verlegt wurde.

Gmünd mit neuen Spielern

Für die DJK, die vergangene Saison als Aufsteiger in die

weiter
  • 442 Leser

Tobias Wirth wird Vizemeister

Judo Auch Walter Necker und Felix Meinsok qualifizieren sich für die deutschen Pokalmeisterschafen.

Auf den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften in Pforzheim kämpften fünf Judoka des JZ Heubach. Die ersten Drei jeder Gewichtsklasse hatten die Chance auf die Qualifikation für die Deutschen Pokalmeisterschaften, auf denen dann wiederum die Qualifikation für die Deutschen Judo-Meisterschaften Anfang 2020 in Stuttgart erkämpft werden kann.

weiter
  • 452 Leser

MADS II spielen sich auf den dritten Platz

Volleyball Zweite Garde der SG MADS Ostalb überzeugt bei Vorbereitungsturnier.

Die zweite Mannschaft der SG MADS Ostalb trat jüngst bei einem Vorbereitungsturnier in Fellbach an. Das Team zeigte sich in einer guten Verfassung und belegte am Ende einen starken dritten Platz.

Durch Absagen einer Mannschaft hatte die SG ihr erstes Spiel erst um 13.30 Uhr. Hier traf man mit dem TV Hausen auf die Mannschaft, die vergangenes Jahr als

weiter
  • 320 Leser

Untergröningen mit zwei Niederlagen

Tischtennis, Oberliga TSV holt insgesamt neun Punkte - aber auf zwei Spiele verteilt. In Ettlingen war beim 5:8 ein Punkt möglich. Gegen den Tabellenführer, TTC Ketsch, hielt man gut mit.

Wenn es nicht läuft, kommt auch noch Pech dazu. Das Untergröninger Tischtennis-Quartett hatte am Wochenende einen Doppelspieltag zu absolvieren. Am Samstag ging die Reise zum TTC Ettlingen, wo man mit einer knappen 5:8 Niederlage im Gepäck zurückkam. Am Sonntag ging es zuhause gegen den 1.TTC Ketsch - am Ende stand eine 4:8-Niederlage auf dem heimischen

weiter
  • 375 Leser

HSG Bargau-Bettringen verschenkt wichtige Punkte

Handball, Landesliga HSG-Handballer lassen zu viele Chancen liegen und verlieren in Biberach unnötig mit 22:23.

Ohne etwas Zählbares im Gepäck kehrten die Landesliga-Handballer der HSG Bargau-Bettringen am Samstag von ihrem Auswärtsspiel bei der TG Biberach zurück und müssen somit weiterhin auf den ersten doppelten Punktgewinn der Saison warten. Am Ende war es zwar eine knappe Niederlage (22:23), sie war aber auch äußerst unnötig.

Die Mannschaft aus Bargau-Bettringen

weiter
  • 443 Leser

Kein einfaches Spiel für den Primus

Handball, Württembergliga Tabellenführer TSV Alfdorf/Lorch will seine weiße Weste auch beim schweren Auswärtsspiel in Oberstenfeld wahren.

Zu ungewohnter Zeit, an diesem Mittwoch um 20.30 Uhr, spielt der Tabellenführer der derzeitige der Württembergliga Nord Alfdorf/Lorch in Oberstenfeld. Trainer Almir Mekic ist sich darüber im Klaren, dass dieses Spiel zu den schweren Begegnungen zählt, zumal sich Oberstenfeld aktuell mit 5:3 Punkten im oberen Bereich der Tabelle bewegt. Alfdorf/Lorch

weiter
  • 435 Leser

Überregional (105)

Zwei Unfälle auf der A6 sorgen für Chaos

Die Autobahn musste kurzzeitig komplett gesperrt werden

Braunsbach. Fast zeitgleich ereigneten sich auf der A6 am Dienstagvormittag, gegen 10.40 Uhr zwei Verkehrsunfälle. Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer bemerkte laut Polizei zu spät, dass sich der Verkehr in Fahrtrichtung Heilbronn auf Höhe Kochertalbrücke staute und fuhr auf den vor ihm fahrenden Lkw auf. Dieser wurde durch die Wucht

weiter

„Der Firnis ist sehr brüchig“

Der Schauspieler Ulrich Noethen über Christian Schwochows Neuverfilmung des Romans „Deutschstunde“ von Siegfried Lenz.
Nach dem Roman von Siegfried Lenz hat Christian Schwochow nun „Deutschstunde“ neu verfilmt. Ulrich Noethen spielt darin den autoritären Landpolizisten Jens Ole Jepsen, der seinem langjährigen Freund Max Ludwig Nansen das Malverbot der Nazis überbringt. Herr Noethen, wo sehen Sie die Aktualität der „Deutschstunde“ für heute? weiter
  • 259 Leser

„Der Westen hat mich überfordert“

Petra Schmidt-Schaller über den Mauerfall und ihre Rolle als Doppelagentin im Thriller „Wendezeit“.
Ob RAF-Terroristin, Baghwan-Jüngerin oder „Tatort“Kommissarin: Petra Schmidt-Schaller glänzte schon in vielen Rollen und gehört zu den wandlungsfähigsten deutschen Schauspielerinnen. Im Thriller „Wendezeit“ (Mittwoch, 20.15 Uhr, Das Erste, 20.15 Uhr) ist sie als Doppelagentin von Stasi und CIA zu sehen, die im Berlin des weiter
  • 209 Leser
Leichtathletik WM in Doha

„Koko“ auf Medaillenkurs?

Konstanze Klosterhalfen hat sich wochenlang in der Schweiz auf die WM vorbereitet. Ob sie über 1500 m oder 5000 m startet, ist bis zuletzt offen.
Auf der Zielgerade nach Doha: Im Naturstadion Engadin vor der traumhaften Bergkulisse von Piz Bernina, Corvatsch und Corviglia in St. Moritz hat sich Deutschlands Spitzenläuferin Konstanze Klosterhalfen fünf Wochen lang auf die Weltmeisterschaft in Doha vorbereitet. Mit langen Dauerläufen vorbei am St. Moritzer, Silser und Silvaplaner See, Tempoläufe weiter
  • 410 Leser

„Mortimer“ fegt über Deutschland

Umgestürzte Bäume, gesperrte Zugstrecken, Unfälle: Der erste Herbststurm schafft vielerorts Probleme.
Starker Wind, reichlich Regen und zahlreiche Unfälle: Herbststurm „Mortimer“ hat vor allem im Norden und Osten Deutschlands für Beeinträchtigungen gesorgt und den Fernverkehr der Bahn empfindlich getroffen. Seit Montagmorgen gab es zahlreiche Streckensperrungen – etwa auf der Strecke Nürnberg–Augsburg, hier war ein Baum umgestürzt. weiter
  • 219 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die dringt darauf, feste Obergrenzen für den CO2-Ausstoß von Pkw festzulegen. Derzeit gibt es von Seiten der EU nur Vorgaben für den Flottenverbrauch eines Herstellers. 2 Die US-Billig-Modekette Forever 21 hat Insolvenz angemeldet. Unter dem so genannten Gläubigerschutz kann ein Unternehmen umgebaut werden. 3 Das US-Außengebiet Puerto Rico will weiter
  • 214 Leser

500 Hotels sind pleite

Summe unbezahlter Rechnungen ist höher als erwartet.
In Spanien müssen nach Einschätzung der Branche hunderte Hotels wegen der Pleite des britischen Thomas-Cook-Konzerns sofort schließen. Der Präsident der Hotel- und Touristikvereinigung Juan Molas sprach von mindestens 500 betroffenen Einrichtungen. Die Lage könne "noch schlimmer werden, wenn die Regierung nicht sofort Gegenmaßnahmen ergreift", weiter
  • 133 Leser

70 Jahre China

Doch auch gesellschaftlich wird es für die Führung schwieriger. Die wachsende Mittelschicht fordert von ihrer Regierung eine nachhaltigere und sozialere Entwicklung. Forderungen nach mehr Mitbestimmung und Demokratie werden derzeit zwar nur in Hongkong laut. Doch auch auf dem chinesischen Festland sind immer mehr Menschen gut ausgebildet und wollen weiter
  • 187 Leser

Abdullah reklamiert Wahlsieg in Kabul für sich

Der Rivale von Afghanistans Staatschef Aschraf Ghani, Abdullah Abdullah, hat sich zum Sieger der Präsidentenwahl vom Samstag erklärt. „Wir haben die meisten Stimmen bei dieser Wahl“, sagte der Regierungschef am Montag in Kabul. Eine Stichwahl werde nicht nötig sein. Insgesamt waren bei der von Gewalt überschatteten Wahl am Samstag 18 weiter
  • 140 Leser

Abgeordneter verklagt Landtag

Der parteilose Fiechtner wehrt sich gegen neue Regeln für Beschäftigte der Fraktionen.
Der parteilose Landtagsabgeordnete Heinrich Fiechtner zieht gegen den Landtag vor Gericht. Der Verfassungsgerichtshof bestätigte am Montag den Eingang einer entsprechenden Organklage und eines Eilantrags. Fiechtner wendet sich gegen die neue Hausordnung des Landtags, wonach der unbegrenzte Zutritt für Beschäftigte der Fraktionen und der Abgeordneten weiter
  • 129 Leser

Abschied von einem Staatsmann

Ein Staatsakt für Jacques Chirac: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verabschiedet sich auf dem Platz vor dem Invalidendom von dem verstorbenen Staatsmann. Auch zahlreiche andere Regierungschefs und Wegbegleiter gaben Frankreichs Ex-Präsidenten das letzte Geleit. Von der Pariser Kirche Saint-Sulpice führte Chiracs letzter Weg auf den Friedhof weiter
  • 188 Leser

AKWs statt Kohle?

Agrarminister Hauk startet Debatte über Kraftwerkslaufzeit.
Agrarminister Peter Hauk (CDU) stößt die Debatte um einen späteren Atomausstieg wieder an und steckt dafür Kritik ein. Er greift Überlegungen über eine Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke auf, damit der Kohleausstieg schneller möglich ist. Der Politik fehle der Mut für gewagte Entscheidungen, sagte Hauk. Nicht nur Umweltschützer, auch weiter
  • 199 Leser

Amazon Lauschende Alexa verteidigt

Amazon verteidigt die umstrittene Praxis, Mitschnitte von Unterhaltungen mit seiner Sprachassistentin Alexa von Menschen auswerten zu lassen. Geräte- und Dienstechef Dave Limp sagte, die Erkennung der neuen Alexa-Sprache Hindi sei so binnen drei Monaten um 35 Prozent verbessert worden. Amazon und andere Anbieter von Sprachassistenten waren in den vergangenen weiter
  • 191 Leser

An Seniorinnen vergangen

Eine Göppinger Altenpflegerin wird beschuldigt, zwei demenzkranke Opfer vergewaltigt und Videos von den Taten gedreht zu haben.
Dass der Prozess gegen eine Göppinger Altenpflegerin vor dem Ulmer Landgericht ein außergewöhnlicher sein würde, ließ allein die Anklage vermuten, da nicht alle Tage einer Frau Vergewaltigung und sexueller Missbrauch vorgeworfen werden. Bei den beiden Opfern soll es sich um demente, wehrlose Bewohner einer Einrichtung der Wilhelmshilfe in Bartenbach weiter
  • 135 Leser

Angespannte Lage im Flüchtlingscamp

Nach dem Tod einer Frau und möglicherweise auch ihres Kindes im Migrantenlager von Moria auf der griechischen Insel Lesbos bleibt die Lage im Camp äußerst angespannt. Dies sagte der Bürgermeister der Inselhauptstadt Mytilini, Stratos Kytelis. Eine Leiche des Kindes sei entgegen ersten Angaben von den Rettern nicht entdeckt worden. Eine Decke mit weiter
  • 169 Leser

Anschläge zum Einheitstag geplant?

In Dresden stehen acht Mitglieder der mutmaßlichen Terrorgruppe „Revolution Chemnitz“ vor Gericht.
Vor dem Oberlandesgericht in Dresden hat der Prozess gegen die mutmaßliche rechtsextreme Terrorgruppe „Revolution Chemnitz“ begonnen. Den acht Männern im Alter von 21 bis 32 Jahren würden die Gründung einer terroristischen Vereinigung sowie die Mitgliedschaft darin vorgeworfen, sagte der Vertreter der Bundesanwaltschaft, Kai Lohse. Den weiter
  • 153 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 0:4 (0:3) Tore: 0:1 Margreitter (3.), 0:2 Behrens (26.), 0:3 Hack (45.), 0:4 Margreitter (83.). – Z.: 26 800. Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. VfB Stuttgart 8/20, 2. Hamburger SV 8/17, 3. Arm. Bielefeld 8/15, 4. Erzgebirge Aue 8/14, 5. 1. FC Heidenheim 8/12, 6. FC St. weiter
  • 110 Leser

Auftakt ohne Schwung

Der Dax hat sich am Montag nach einem zunächst recht schwunglosen Verlauf letztlich klar im Plus etabliert. Eine freundliche Wall Street erwies sich am Nachmittag als Stütze für den deutschen Aktienmarkt. Einen Dämpfer gab es für die jüngsten Spekulationen über eine innerdeutsche Stahlfusion. Die Papiere des Stahlhändlers Klöckner & Co stiegen, weiter
  • 243 Leser

Ausreise Maas würdigt Genscher-Rede

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat die berühmte Prager Balkonrede seines Vorgängers Hans-Dietrich Genscher (FDP) vor 30 Jahren als „magischsten Moment der deutschen Wiedervereinigung“ neben dem Mauerfall gewürdigt. „Ich glaube, das hat niemanden kaltgelassen“, sagte er bei einem Besuch anlässlich des Jahrestags der Rede, weiter
  • 159 Leser

Axel-Springer Geld für digitalen Journalismus

Der Axel-Springer-Verlag baut sein Medienangebot von 2020 an deutlich um. In den kommenden drei Jahren sollen insgesamt mehr als 100 Mio. EUR in Wachstumsprojekte bei den journalistischen Kernmarken „Bild“ und „Welt“ fließen. Gleichzeitig sollen die Strukturen in Verlag und Redaktionen schlanker organisiert und Jobs abgebaut weiter
  • 242 Leser

Brexit London will bald Pläne vorlegen

Die britische Regierung will Berichten zufolge noch in dieser Woche konkrete Vorschläge für die von ihr geforderten Änderungen am Brexit-Abkommen vorlegen. Ein Regierungssprecher in London wollte das zunächst nicht bestätigen, sagte jedoch, es werde mit weiteren Gesprächen in dieser Woche gerechnet. Die britischen Konservativen halten derzeit weiter
  • 166 Leser

Deutschland auf Platz eins

„Made in Germany“ hat weltweit den besten Ruf.
Produkte aus Deutschland stehen auf Platz eins der weltweiten Konsumentengunst. Das ergibt eine Studie des Meinungsforschungsinstituts YouGov und der britischen Cambridge University. Nur 6 Prozent sehen ein negatives Image. Daraus ergibt sich ein positives Ergebnis von 45 Punkten für „Made in Germany“. Auf Platz zwei stehen Waren aus Italien weiter
  • 208 Leser
An gehört

Die Angst ist der Motor

Mit seinem Debüt-Roman „Sophia, der Tod und ich“ mischte Thees Uhlmann den Buchmarkt mächtig auf, doch jede Menge zu erzählen hat er auch in seinen neuen Songs. auf seinem neuen Album „Junkies und Scientologen“ (Grand Hotel van Cleef) – und das tut er großartig und in alter Stärke. Dringlich und kraftvoll, von Emo-Power weiter
  • 174 Leser
Kommentar André Bochow zum Prozess gegen Rechtsextreme

Die braune Gefahr

Der Prozess gegen die Gruppe „Revolution Chemnitz“ hat Vorgänger. Gegen die „Gruppe Freital“, die „Freie Kameradschaft Dresden“ und die „Oldschool Society“ wurde die Justiz bereits aktiv. Alle vier Gruppierungen waren in Sachsen aktiv. Ob die Chemnitzer, die jetzt vor Gericht stehen, eine terroristische weiter
  • 174 Leser

Die Konjunktur beginnt sich abzukühlen

Wie saisonal üblich bringt der Herbst eine Belebung. Aber sie fällt dieses Mal verhaltener aus.
Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich trotz der schwächelnden Konjunktur robust. Im September sank die Zahl der Jobsuchenden in Deutschland um 85 000 auf 2,234 Millionen, wie die Nürnberger Bundesagentur für Arbeit (BA) mitteilte. Der Rückgang fiel etwas geringer aus als von August auf September üblich, dennoch „kann man von keiner weiter
  • 216 Leser

E-Mobilität 125 000 Jobs werden wegfallen

Im Zuge des geplanten Umstiegs von Verbrennungsmotoren auf Elektromobilität dürften in Deutschland bis 2030 rund 125 000 Arbeitsplätze entfallen. Die Mehrzahl der nicht mehr benötigten Arbeitsplätze entfalle auf die Produktion, heißt es in einer Analyse des CAR-Instituts. Hintergrund ist, dass für Elektroautos zwar teure Batterien benötigt weiter
  • 207 Leser

Ein Fest für Endzeitfans in der Mojave-Wüste Kaliforniens

Martialische Kostüme, schweres Gerät und morbide aufgemotzte Autos: Das „Wasteland Weekend“ in den USA ist das größte Endzeit-Festival der Welt. Es fand in diesem Jahr zum zehnten Mal statt und lockte am Wochenende tausende Fans in die kalifornische Mojave-Wüste. Sie feierten – inspiriert von der Mad-Max-Filmreihe – das weiter

Einer klagt für alle

Vor dem Oberlandesgericht Braunschweig hat im Abgasskandal das Verfahren gegen den Autokonzern begonnen – stellvertretend für 470 000 Dieselfahrer.
Ich rufe auf: die Sache 4 MK 1/18.“ Es klingt wie ganz gewöhnlicher Gerichtsstoff, den Michael Neef in trockenem Tonfall vorträgt. Doch dieses Aktenzeichen hat es in sich. Der Richter soll eine Grundsatzentscheidung treffen, bei der es um Milliarden Euro für die Verbraucher gehen könnte – und um Wiedergutmachung in einem der größten weiter
  • 272 Leser

Eitrige Entdeckung

Die Erbsubstanz DNA ist eine Grundlage des Lebens. Ihre Entdeckung ist eine schwäbische Angelegenheit. Friedrich Miescher gelang das vor 150 Jahren in Tübingen.
Besonders appetitlich ging es im Berufsalltag Friedrich Mieschers nicht zu. Der Mann hantierte mit eitrigen Wundverbänden und Schweinemägen. Zumindest bescherte ihm seine Arbeitsstelle dabei ein eindrucksvolles Panorama. Durch die Fenster von Schloss Hohentübingen sah Miescher bis auf den Schwäbischen Albtrauf. Dort oben im Schloss machte er vor weiter
  • 149 Leser

EU-Kommission Zwei Kandidaten gescheitert

Nach dem Scheitern von zwei designierten EU-Kommissaren im Europaparlament will die künftige Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Ungarn und Rumänien um neue Kandidaten bitten. Sobald ein offizieller Brief von EU-Parlamentspräsident David Sassoli mit der Ablehnung eingetroffen sei, „erwarten wir, dass Alternativen genannt“ werden, weiter
  • 160 Leser
Fahr mal hin

Fahr mal hin

Das wohl umfangreichste Zusammenläuten von Glocken in einem Turm soll am Samstag, 5. Oktober, in der Stiftskirche in Herrenberg bei Tübingen zu hören sein. Erstmals in der Geschichte der Stiftskirche würden alle 35 Läuteglocken um 18 Uhr für eine knappe Viertelstunde erklingen, teilte das Deutsche Glockenmuseum im nordrhein-westfälischen weiter
  • 112 Leser

Feines und mysteriöses Debüt

Mit ihrem ersten Roman „Das flüssige Land“ hat es Raphaela Edelbauer auf die Shortlist des Buchpreises geschafft.
In dem Moment, als Ruth Schwarz vom Unfalltod ihrer Eltern erfährt, scheinen für sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zusammenzufließen – analog zu ihrer Blockuniversums-Theorie, an der die junge Physikerin gerade für ihre Habilitation arbeitet. Verstärkt durch den inflationären Gebrauch von Medikamenten verbringt sie die Folgezeit wie weiter
  • 149 Leser
Fliegen wie die Spinnen

Fliegen wie die Spinnen

Die Abscheu, die viele gegenüber Spinnen empfinden, ist ungerecht. Sind sie nicht wahre Baumeister, wie sie ohne jede Hilfe ihre Netze anlegen? Dazu befreien sie die Umwelt auch noch von vielen lästigen Kleininsekten. Also von wegen „Pfui Spinne!“ Sogar fliegen können die Wundertiere, und das, obwohl sie keine Flügel besitzen. Nun haben weiter
  • 208 Leser

Fluchtversuch aus Gefängnis

Mann bringt mit chemischer Reaktion Gitter zum Schmelzen.
Justizbeamte haben einen Ausbruchsversuch aus einem Berliner Gefängnis vereitelt. Wie ein Sprecher der Senatsverwaltung für Justiz sagte, fassten sie am Montagmorgen einen 52-jährigen Häftling, nachdem dieser die Gitterstäbe seiner Zelle mit Hilfe einer chemischen Reaktion durchgeschweißt hatte. Der Mann wurde noch an der Fassade seines Zellentrakts weiter
  • 157 Leser

Für Eurozonen-Budget

Der scheidende EZB-Chef Mario Draghi hat sich für ein „bedeutsames“ gemeinsames Eurozonen-Budget ausgesprochen. Die Währungsunion müsse sich von einer „regelbasierten nationalen Finanzpolitik“ hin zu einer „institutionenbasierten steuerlichen Leistungsfähigkeit“ entwickeln. Prognose gesenkt Führende Wirtschaftsforschungsinstitute weiter
  • 116 Leser

Fußball Club schießt Hannover ab

Hannover 96 hat im Duell der Erstliga-Absteiger ein Debakel erlebt. Gegen den 1. FC Nürnberg kassierte das Team von Trainer Mirko Slomka eine 0:4 (0:3)-Niederlage und steht damit nur noch einen Punkt vor dem Relegationsrang 16. Die Mittelfranken feierten nach zuvor drei Unentschieden dagegen endlich wieder ein Erfolgserlebnis in der zweiten Fußball-Bundesliga. weiter
  • 125 Leser

Fußball Spekulationen um Özil-Abschiebung

Der FC Arsenal will den früheren Fußball-Nationalspieler Mesut Özil im Januar loswerden. Das berichten die Boulevardzeitungen „Mirror“ und „Sun“. Demnach wollen die Gunners ihren umstrittenen Topverdiener verleihen und sind sogar bereit einen Teil des Gehalts zu übernehmen. Der 30-Jährige soll umgerechnet knapp 400 000 weiter
  • 155 Leser

Gebremster Preisanstieg

Die Inflation hat sich im September abgeschwächt und stieg gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,2 Prozent. Bremsend wirkten geringere Energiepreise. Der Anstieg der Nahrungsmittelpreise schwächte sich ab. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 207 Leser

Gepäckanlage Reisende warten auf 30 000 Koffer

Tausende Reisende haben am Wochenende ohne ihr Gepäck vom Frankfurter Flughafen losfliegen müssen. Die 80 Kilometer lange Gepäckförderanlage fiel wegen eines technischen Defekts für knapp acht Stunden aus, wie ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport am Montag sagte. Mehr als 30 000 Koffer waren am Samstag gestrandet – weiter
  • 145 Leser

Gesa Krause stürmt zu WM-Bronze

Europameisterin holte bei der WM in Doha über die 3000 m Hindernis die Bronzemedaille.
Gesa Krause nahm am letzten Wassergraben endgültig Kurs auf eine Medaille und jubelte im Ziel mit strahlenden Augen. Bronze! Die 27 Jahre alte Europameisterin über 3000 Meter Hindernis hat bei der WM in Doha das erhoffte Edelmetall erobert – in deutscher Rekordzeit. Vier Jahre nach ihrem Bronze-Gewinn in Peking landete die Leichtathletin vom weiter
  • 263 Leser
Kommentar Jens Schmitz zu den Plänen zum Landeshaushalt

Geteilter Erfolg

Noch ist Geld da: Anders kann man die recht geräuschlose Weise kaum deuten, mit der sich die grün-schwarze Haushaltskommission auf einen Entwurf für den Doppeletat geeinigt hat. Neben dem Daimler-Bußgeld haben dazu auch andere unverhoffte Einnahmen beigetragen – günstigere Zinskalkulationen etwa. Die Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfrage weiter
  • 194 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 722 350,90EUR Gewinnklasse 2 771 344,90 EUR Gewinnklasse 3 12 441,00EUR Gewinnklasse 4 5368,90 EUR Gewinnklasse 5 200,80 EUR Gewinnklasse 6 52,60 EUR Gewinnklasse 7 18,80 EUR Gewinnklasse 8 11,60 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 5 953 660,00 EUR Toto Gewinnklasse 1 102 303,20 weiter
Wahlen in Österreich

Grenzen der Vergleichbarkeit

Die CDU jubelt über den Erfolg der ÖVP, doch bei der Ursachenforschung gehen die Meinungen auseinander.
Hocherfreut und wohl auch ein bisschen sehnsüchtig blickt die CDU auf den Wahlsieg von Sebastian Kurz in Österreich. Immerhin kam dessen ÖVP zumindest in Reichweite jener 40 Prozent, die CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer einst als Wahlziel auch für die Union ausgegeben hatte. Im Jubel über das Abschneiden der Kollegen im Süden waren weiter
  • 248 Leser

Grenzkontrollen Scharfe Kritik an Seehofers Plänen

Warnung vor Überlastung der Bundespolizei und Rassismus
Grüne und Linke kritisieren die Pläne von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zu mehr Grenzkontrollen. Grünen-Innenpolitikerin Irene Mihalic sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), dies sei ein „gefährliches anti-europäisches Signal“. Die Linken-Innenexpertin Ulla Jelpke erklärte, Seehofers Vorhaben erhöhe „die weiter
  • 134 Leser

Große Stiftungen im Südwesten

Unter den bundesweiten Top Ten sind gleich mehrere Einrichtungen aus Baden-Württemberg zu finden.
Drei der fünf größten Stiftungen Deutschlands sitzen in Baden-Württemberg – das teilte die Baden-Württemberg Stiftung unter Berufung auf Zahlen des Bundesverbands Deutscher Stiftungen mit. Die Liste der größten Stiftungen im Bundesgebiet führt nach diesen Angaben die RAG-Stiftung aus Nordrhein-Westfalen mit einem Kapital von 17,3 Milliarden weiter
  • 105 Leser

Handball Andersson wird Torwarttrainer

Der frühere Weltklasse-Keeper Mattias Andersson wird von Februar an leitender Torwarttrainer des Deutschen Handballbundes. Der 41-Jährige soll im Team von Bundestrainer Christian Prokop unter anderem das Training der Nationaltorhüter übernehmen. Aktuell coacht Andersson die Keeper des THW Kiel, was er auch künftig parallel zur Arbeit beim Nationalteam weiter
  • 119 Leser

Heute auf swp.de

Rettung Drei vermisste Höhlengänger lösen Großeinsatz in Grabenstetten aus: swp.de/falkenstein Garten Im Herbst gibt es im Garten viel zu tun. Tipps unter swp.de/dergruenerat Auto Von Oktober bis Ostern sind Winterreifen angesagt. Tipps zum Reifenwechsel auf swp.de/reifen weiter
  • 146 Leser

Hochzeiten Polizeieinsatz wegen Schüssen

Weil Gäste in die Luft geschossen haben sollen, musste die Polizei am Wochenende bei Hochzeitsfeiern einschreiten. Am Sonntag meldete eine Frau in Fellbach (Rems-Murr-Kreis), dass „schussartige Geräusche“ bei einem Hochzeitskonvoi abgegeben worden seien. Die Polizei fand aber keine Waffe in den Autos. Am Samstag fielen Schüsse bei einer weiter
  • 114 Leser
Kaims Welt

Impeachment? „Keine Chance“

US-Präsident Donald Trump sieht sich derzeit heftigen Angriffen ausgesetzt. Der Außenpolitikexperte Markus Kaim beurteilt die Aussicht auf ein Amtsenthebungsverfahren dennoch skeptisch. Herr Kaim, die Demokraten rüsten zur Jagd auf Trump. Klappt das? Markus Kaim: Es gibt eine hohe Gefahr, dass das Ding für die Demokraten nach hinten losgeht. Als weiter
  • 210 Leser

In anderen Sphären

Der Berliner Fernsehturm wird 50. Das in der DDR erbaute Wahrzeichen ist bis heute das höchste Gebäude in Deutschland.
Das erste Schwindelgefühl setzt schon im Fahrstuhl ein. Normalerweise bringt er die Fernsehturm-Besucher in 40 Sekunden auf 203 Meter. Doch heute stürmt es draußen. „Bei starkem Wind senkt das Sicherheitssystem die Geschwindigkeit automatisch etwas herab, damit auch nichts wackelt“, erklärt der Fahrstuhlführer den etwas verwundert dreinblickenden weiter
  • 153 Leser

Johnson startet schwer belastet in den Tory-Parteitag

Der Premierminister weist alle Angriffe und Vorwürfe von sich.
Mit schwerem Gepäck ist Boris Johnson zu seinem ersten Parteitag als Premierminister nach Manchester angereist: der Brexit-Brocken, ein vernichtendes Gerichtsurteil, weite Empörung über seine aggressive Rhetorik und Enthüllungen über die Begünstigung einer amerikanischen Geschäftsfrau während seiner Zeit als Londoner Bürgermeister überschatten weiter

Kaschmir-Konflikt Zivilisten in Pakistan getötet

In der Konfliktregion Kaschmir sind nach pakistanischen Angaben zwei Zivilisten durch Beschuss aus Indien getötet worden. Weitere vier Menschen seien im Bezirk Kotli im pakistanisch-kontrollierten Teil Kaschmirs verletzt worden, teilte der lokale Polizeibeamte Mohammad Qasim mit. Der Vorfall ereignete sich demnach am späten Sonntagabend. Indische weiter

Kein Interesse an Sicherheit

Eigentlich sollten Unternehmen Einkäufe und Buchungen sicherer machen. Doch die wollen ihre Kunden nicht vergraulen und abgebrochene Bestellvorgänge riskieren.
Nicht wenige Nutzer von Online-Banking dürften sich in den vergangenen Wochen gefragt haben: Was ist nur mit meiner Bank los? Für eine einfache Überweisung sind mehrere Schritte nötig. Des Rätsels Lösung: Bei der neuen so genanten Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist neben dem Anmeldenamen und Passwort ein weiterer Sicherheitsfaktor wie etwa weiter
  • 238 Leser

Keine Häufungen erkennbar

In einer Klinik kamen mehrere Neugeborene mit Fehlbildungen zur Welt. Eine Umfrage gibt aber Entwarnung.
Bei Arm- und Handfehlbildungen Neugeborener sind laut nordrhein-westfälischem Gesundheitsministerium in den vergangenen Jahren „keine offensichtlichen Trends und regionalen Häufungen erkennbar“. Das teilte das Ministerium am Montag in Düsseldorf mit. Die Behörde hatte in allen rund 140 Geburtskliniken des Bundeslandes nach Fehlbildungen weiter
  • 145 Leser

Khashoggi Prinz übernimmt Verantwortung

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman hat die „volle Verantwortung“ für die Ermordung des regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi im saudischen Generalkonsulat in Istanbul im Oktober 2018 übernommen. Er wies aber den Vorwurf zurück, den Mord in Auftrag gegeben zu haben. „Absolut nicht“, antwortete er auf die weiter
  • 156 Leser

Kimmichs Kampfansage

Tottenham und Turin: Es wird nicht leicht für den FC Bayern und Bayer Leverkusen. Die Münchner brauchen Konstanz. Auf die Bayer-Elf warten Ronaldo, Khedira & Co.
Der FC Bayern und Bayer 04 haben etwas gemeinsam: Auf beide warten am zweiten Gruppenspieltag der Champions League schwere Aufgaben. Die Münchner müssen an diesem Dienstag (21 Uhr/DAZN) bei keinem Geringeren als dem Finalisten der vergangenen Saison Tottenham Hotspur um Stürmerstar Harry Kane antreten. Die Leverkusener werden sich parallel bei Italiens weiter
  • 251 Leser

Kollegen zeichnen Eisenbichler aus

Die deutschen Spitzensportler haben den 28-jährigen dreifachen Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler mit dem Preis „Der Beste 2019“ ausgezeichnet. Mehr als 4000 von der Sporthilfe geförderten Athleten waren zum Online-Voting aufgerufen. Sie konnten aus einer Liste von 15 Sportlern wählen, die zuvor eine Athleten-Kommission aufgestellt weiter
  • 109 Leser

Kommissare: Ringen um zwei Posten

Parlament lässt zwei Kandidaten durchfallen. Kommissionspräsidentin von der Leyen muss für Nachbesetzung sorgen.
Das Europäische Parlament hat die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gezwungen, zwei Kommissar-Posten neu zu besetzen. Die Abgeordneten im Rechtsausschuss ließen die designierten Kommissare aus Rumänien und Ungarn wegen Interessenkonflikten am Montag zum zweiten Mal durchfallen. Von der Leyen bat daraufhin die beiden Länder weiter
  • 159 Leser

Landkreise für Exportverbot

Für 2021 geplante EU-Regelung soll vorgezogen werden.
Der Deutsche Landkreistag hat sich für ein sofortiges Exportverbot für Plastikmüll vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern ausgesprochen. „Plastik, das einmal ins Meer gelangt ist, kann nie mehr vollständig geborgen werden“, erklärte der Präsident des Landkreistags, Reinhard Sager. Der europäische Anteil an der Meeresvermüllung weiter
  • 225 Leser

Längere AKW-Laufzeiten für früheren Kohleausstieg

Landwirtschaftsminister Hauk macht einen Vorschlag, der auf große Kritik stößt.
Im Kampf gegen den Klimawandel stößt Agrarminister Peter Hauk die Debatte um einen späteren Atomausstieg wieder an. Der CDU-Politiker spricht sich für eine Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke aus, damit der Kohleausstieg schneller möglich ist. Der Politik fehle der Mut für gewagte Entscheidungen. Es müsse zumindest darüber diskutiert werden, weiter
  • 123 Leser

Leitantrag CDU setzt auf Steuersenkungen

Nach der intensiven Klimadebatte will die CDU in der zweiten Jahreshälfte das Thema Wirtschaft wieder stärker betonen. Die Parteispitze einigte sich am Montag auf einen entsprechenden Leitantrag für den Parteitag im November. Demnach sind Steuersenkungen für mittlere und kleinere Einkommen sowie für Unternehmen geplant. In dem Papier zeigt sich weiter
  • 184 Leser

Lentz übernimmt Goethe-Institut

Die Ethnologin Carola Lentz wird neue Präsidentin des Goethe-Instituts. Sie soll im November 2020 den bisherigen Leiter Klaus-Dieter Lehmann ablösen, dessen Amtszeit dann endet. Lentz sei vom Präsidium des Instituts in einer Sondersitzung gewählt worden, teilte das Auswärtige Amt mit. Lentz ist Professorin für Ethnologie an der Universität Mainz weiter
  • 138 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Gütesiegel „Made in Germany“

Letzte Bastion verteidigen

Eine weltweite Umfrage, wie sie jetzt zur Produktqualität vorliegt, hat den Vorteil, dass das Ergebnis nicht nur den eingeengten Blickwinkel bundesdeutscher Befindlichkeit abdeckt. Von Südamerika oder Südostasien aus sieht Deutsches eben ein wenig anders aus, als wenn Bayern oder Baden-Württemberger befragt werden. Der Nachteil einer weltweiten weiter
  • 286 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Wolfgang Niedecken Dem BAP-Frontman bereitet die Parteienlandschaft im Osten Kopfzerbrechen. „Die AfD-Erfolge vor allem in den neuen Bundesländern machen einen ratlos“, sagte der 68-Jährige nach einer Tour durch Dresden und Vororte der Stadt. „Wenn man dort all die AfD-Plakate sieht, wird einem unwohl zumute.“ Die SPD komme weiter
  • 185 Leser
Leitartikel Igor Steinle zur Klimapolitik der Grünen

Listige Umarmung

Die Grünen sind gerade ein wenig aus der Spur. Erst verkündet Parteichefin Annalena Baerbock, man wolle das Klimapaket der Regierung über den Bundesrat nachschärfen. Als Union und SPD die Grünen tatsächlich dazu einladen, rudert sie hastig zurück. Währenddessen blamiert sich ihr Kollege Robert Habeck mit Wissenslücken über die Pendlerpauschale weiter
  • 172 Leser

Lösbare Aufgaben

Fußball Die beiden Frauen-Bundesligisten VfL Wolfsburg und FC Bayern haben für das Achtelfinale der Champions League machbare Gegner zugelost bekommen: Die Bayern treffen auf die Kasachinnen von Kasygurt Schymkent, Wolfsburg auf den FC Twente. Aue trauert um Fan Fußball Zweitligist Erzgebirge Aue trauert um einen Fan, der am Rande des Derbys gegen weiter
  • 150 Leser

Luxus statt Hammer und Sichel

Am 1. Oktober feiert Peking den 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik. Der Aufstieg des Landes ist beachtlich, aber bald ausgereizt.
In der Großen Halle des Volkes sieht es so aus als wäre die Zeit stehen geblieben. Hinter der Tribüne prangt haushoch das Staatswappen der Volksrepublik. Ein prächtiger roter Stern dient als Lichtquelle. Alles ist so choreographiert wie zu Zeiten Mao Tsetungs. Doch der ist seit 43 Jahren tot. Die Volksrepublik China gibt es länger mit Kapitalismus weiter
  • 5
  • 290 Leser

Mädchen singt nicht vor

Die Berliner Rechtsanwältin, die ihrer Tochter eine Aufnahme im Leipziger Thomanerchor ermöglichen wollte, will das Vorsingen des Mädchens verschieben. Damit könne das Kind aber nicht mehr am Aufnahmeverfahren teilnehmen, hieß es dazu von der Stadt Leipzig. Dies käme einer Vorzugsbehandlung gleich. Bond-Titel steht fest Der 25. James-Bond-Film weiter
  • 154 Leser
Hintergrund

Mao-Mütze als Modeaccessoire

„Mütze grün, mit rotem Stern.“ Oder: „Nur die besten Mützen, echt getragen von Rotgardisten.“ Mit diesen Slogans bewirbt Taobao, Chinas größte Online-Verkaufsplattform, in diesen Tagen die Mao-Mütze. Abgebildet ist sie in allen nur erdenklichen Varianten. Es gibt sie klassisch in Grün, Blau, Grau und Schwarz, aber auch weiter
  • 206 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 23. September bis zum 27. September 2019 für 200er Gruppe beträgt 58 bis 63 EUR (60,00 EUR). Die Notierung vom 30. September bleibt unverändert. weiter
  • 209 Leser

Mehr Weißstorch-Brutpaare

Im Südwesten haben 1300 Weißstorch-Brutpaare während der Brutsaison 2019 gelebt. Das sei ein Zuwachs an Brutpaaren von 10 bis 15 Prozent gegenüber 2018, teilte der Nabu Baden-Württemberg mit. epd/Foto: Boris Roessler/dpa weiter
  • 132 Leser

Menschen, die es nicht gibt

Der Bedarf an Bildern für Werbeindustrie und Medien ist quasi unendlich groß. Nachschub an unverbrauchten Motiven liefern KI-Fotos.
Tracey aus Florida läuft den Strand entlang und lächelt für den Werbespot in die Kamera. „Präsident Trump macht einen wunderbaren Job. Ich könnte mir keinen besseren Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika vorstellen“, sagt eine Stimme aus dem Off. In einem anderen Werbevideo sieht man auch einen optisch eher ungewöhnlichen weiter
  • 203 Leser

Mini-Elefant muss eingeschläfert werden

Das acht Monate alte Elefantenkalb Ben Long im Leipziger Zoo ist tot. Der schon länger kranke kleine Bulle wurde am Montagvormittag eingeschläfert, wie der Tierpark mitteilte. Der Kleine sei immer schwächer geworden und am Schluss nicht mehr aufgestanden. „Unsere Mittel waren angesichts der Laborwerte begrenzt“, sagte Zoodirektor Jörg weiter
  • 155 Leser

Nährwert-Ampel Nutri-Score kommt

Ministerin Klöckner erhofft sich mehr Transparenz für Verbraucher.
Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) will die Nährwert-Ampel Nutri-Score in Deutschland einführen. Das gab die Ministerin bei der Vorstellung einer Verbraucherbefragung bekannt, in der sich eine deutliche Mehrheit für den Nutri-Score ausgesprochen hatte. Klöckner will das Modell „zeitnah“ auf freiwilliger Basis einführen. weiter

Nahverkehr wird deutlich teurer

Vor dem Klimaschutz kommen die Investitionen. Diese werden vor allem durch den Ticketpreis finanziert.
Trotz politischer Bekenntnisse zu mehr Klimaschutz müssen Bus- und Bahnkunden in vielen deutschen Regionen für ihre Fahrkarten tiefer in die Tasche greifen. Mehrere große Verkehrsverbünde erhöhen zum Jahreswechsel die Preise. Betroffen sind etwa Kunden im Ruhrgebiet, im Rheinland, in Berlin und Brandenburg, im Großraum Hamburg und im Rhein-Main-Gebiet, weiter
  • 181 Leser

Neue Zweifel im NSU-Ausschuss

Das Thüringer Gremium sieht Michèle Kiesewetter nicht als Zufallsopfer des Terror-Trios.
Der zweite Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss bezweifelt, dass die Polizistin Michèle Kiesewetter zufällig von den Rechtsterroristen Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos erschossen wurde. Das geht aus dem Abschlussbericht des Gremiums hervor, der am Montag in Erfurt vorgestellt wurde. Kiesewetter sei als Polizistin in Kriminalitätsbereichen eingesetzt weiter
  • 135 Leser

Neues Forschungszentrum

Das neue Zentrum für Innovative Psychiatrie- und Psychotherapieforschung (ZIPP) in Mannheim soll psychisch erkrankten Menschen schneller und zielgerichteter helfen. Erreicht werden soll dies den Angaben zufolge durch rasch aus wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelte Behandlungen. Bei der Eröffnung der zum Zentralinstitut für seelische Gesundheit weiter
  • 116 Leser

Nun also doch: Lebensmittel sollen den Nutri-Score tragen

Ob ein Tiefkühlgericht oder ein Softdrink viele oder wenige Kalorien hat, soll künftig an einem neuen Wegweiser ablesbar sein.
Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) hat sich für Nutri-Score als Kennzeichnung von Fett, Zucker und Salz in vielen Lebensmitteln ausgesprochen. Nach heftiger Diskussion soll es in Deutschland nun eine einheitliche Nährwertkennzeichnung für Lebensmittel geben. Wie geht es weiter? Was ist der Nutri-Score? Das Logo bezieht neben dem Gehalt weiter
  • 195 Leser

OLG weist Klage ab

Kein Schadenersatz für Uniklinik Mannheim nach Übernahme.
Im Streit um Schadenersatz nach der Übernahme dreier Kliniken des südhessischen Klinikverbundes ist die Uniklinik Mannheim gescheitert. Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe wies die Klage ab. Sie hatte sich unter anderem gegen die damalige Inhaberin des Klinikverbundes, eine kirchliche Stiftung, gerichtet. Der Klinikverbund hatte die Kliniken an weiter
  • 101 Leser

Preis-Explosion bei Parmesan?

Italiens Parmesan-Hersteller fürchten die von US-Präsident Donald Trump angedrohten Strafzölle auf EU-Waren. Der Preis könne in den USA um 100 Prozent steigen, warnte das nationale Parmesan-Konsortium. Foto: Miguel Medina/afp weiter
  • 216 Leser

Reimanns die Reichsten

Die Familienmitglieder des Kaffee-Imperiums Reimann sind die reichsten Deutschen. Mit einem Vermögen von 35 Mrd. EUR führt die Unternehmer-Dynastie das jüngste Ranking des „Manager Magazins“ an. Auf Platz zwei des Rankings liegt demnach mit 27,5 Mrd. EUR Lidl-Gründer Dieter Schwarz. Nummer-Mitnahme billiger Die Kosten für die Mitnahme weiter
  • 210 Leser

Russland Ustinow bekommt Bewährung

23-Jähriger war nach Protesten zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden
Ein Gericht in Moskau hat am Montag ein Hafturteil gegen den russischen Schauspieler Pawel Ustinow gekippt. Das Berufungsgericht wandelte die dreieinhalbjährige Haftstrafe gegen den 23-Jährigen in eine einjährige Bewährungsstrafe um. Ustinows Verurteilung wegen angeblicher Gewalt gegen einen Polizisten bei einer Demonstration hatte landesweit für weiter
  • 145 Leser

Schwarzwald Wanderer schwer verletzt

Bei einer Wandertour im Südschwarzwald ist ein 77-Jähriger verunglückt und schwer verletzt worden. Der Rentner verlor am Sonntagabend in Wieden im Kreis Lörrach auf rutschigem Boden das Gleichgewicht und stürzte rund 50 Meter einen Abgrund hinunter, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann war den Angaben zufolge in einer Wandergruppe unterwegs. weiter
  • 106 Leser

Sonnenreichster September im Land

Im Bundesvergleich schien im September die Sonne im Südwesten am häufigsten. Dem Deutschen Wetterdienst zufolge kam das Land auf 190 Sonnenstunden. Der vieljährige Durchschnitt liegt bei 166. Foto: Christoph Schmidt/dpa weiter
  • 157 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.10 und 20.15 Uhr: Leichtathletik, WM in Doha/Katar, 5. Tag, u.a. Finals Stabhochsprung Männer und Speerwurf Frauen. Sport 1 15.55 Uhr: Fußball, UEFA Youth League, Tottenham Hotspur – FC Bayern. Eurosport 15.00 Uhr: Radsport, Tour of Croatia, 1. Etappe, Osijek – Lipik (210 km) DAZN 20.45 Uhr: Fußball, Champions League, Gruppenphase, weiter
  • 141 Leser

Stadtschreiber Ein Philosoph fürs Ruhrgebiet

Mit einer philosophischen Perspektive will der neue Stadtschreiber des Ruhrgebiets, Wolfram Eilenberger, die gängigen Klischees über den Pott widerlegen. Dabei ist er sicher, gängige Stereotype („grau, zersiedelt, in Teilen arm“) widerlegen zu können. Eilenberger war Chefredakteur des „Philosophie Magazins“ und veröffentlichte weiter
  • 152 Leser

Störung im Morgengrauen

„Was macht dieser Fotograf im Morgengrauen dort unten auf dem dreckigen Boden und stört uns beim Frühstück?“, fragten sich womöglich einige dieser Kühe in Uttenweiler-Dieterskirch (Landkreis Biberach) und dachten: „Diese Zweibeiner spinnen schon ein bisschen.“ Fotograf Thomas Warnack aber konnte sich freuen. Das frühe Aufstehen weiter
  • 143 Leser

Streich & Co. testen gegen den KSC

In der Länderspielpause kommt es nach dreieinhalb Jahren wieder zum badischen Duell zwischen dem Karlsruher SC und dem SC Freiburg. Beide Teams treffen am 10. Oktober (17 Uhr) zu einem Testspiel in Colmar aufeinander. Foto: dpa weiter
  • 193 Leser

Tausend neue Lehrerstellen für den Südwesten

Grün-schwarze Verhandler einigen sich auf die Grundzüge des Doppelhaushalts 2020/21. Auch die Polizei bekommt Verstärkung.
Die grün-schwarze Landesregierung hat sich auf einen neuen Entwurf für den Doppelhaushalt 2020/2021 geeinigt. Er sieht Mehrausgaben von 1,35 Milliarden Euro vor, teilweise ermöglicht durch das Daimler-Bußgeld im Dieselskandal. 3000 neue Polizeianwärter und mehr als 1000 neue Lehrer planen die Koalitionäre in den kommenden beiden Jahren unter anderem weiter
  • 192 Leser

Triathlon Unger unterstützt Faris Al-Sultan

Die Deutsche Triathlon-Union hat Daniel Unger als Bundesstützpunkttrainer in Saarbrücken verpflichtet. Der bislang einzige deutsche Weltmeister auf der Kurzdistanz wird mit dem Ironman-Gewinner Faris Al-Sultan zusammen arbeiten, der seit einem Monat deutscher Bundestrainer ist. „Für mich geht aus beruflicher Sicht ein kleiner Traum in Erfüllung“, weiter

Turn-Verband fehlen Trainer

DTB reagiert auf Fabian Hambüchens Rundumschlag.
Nach der Kritik von Olympiasieger Fabian Hambüchen hat der Deutsche Turner-Bund (DTB) Fehler zugegeben. Drei Tage vor dem Start der Heim-WM in Stuttgart bestätigte Sportdirektor Wolfgang Willam Schwierigkeiten im Trainerbereich und bei der Vermarktung. „Der Trainermarkt ist beschränkt und es fehlen derzeit etwa acht bis zehn Trainer für wichtige weiter
  • 126 Leser

Ukraine-Affäre Trump will Maulwurf treffen

US-Präsident Donald Trump will dem anonymen Hinweisgeber in der Ukraine-Affäre gegenübertreten und hat dessen Informanten gedroht. „Wie jeder Amerikaner verdiene ich es, meinen Beschuldiger zu treffen“, schrieb Trump am Sonntag auf Twitter. Der Maulwurf habe eine „perfekte Unterhaltung“ mit dem Präsidenten der Ukraine auf weiter
Land am Rand

Verpostet in der Dirndl-Flut

Wenn man dem VfB-Kicker Atakan Karazor etwas vorwerfen kann, dann, dass sich der Neuzugang im Mittelfeld des Zweitligisten noch nicht so recht durchsetzen konnte. Das ist zumindest die Einschätzung von „Land am Rand“, der Kolumne für gehobene Fußballkultur. Leider aber, denn so läuft das nun mal in unserem aufgeregten Social-Media-Zeitalter, weiter
  • 123 Leser

Viel Applaus für „Pretty Woman“

Er war der Liebesfilm der 90er Jahre. Jetzt kommt das moderne Märchen in Hamburg auf die Bühne.
Es gibt wohl kaum jemanden, der „Pretty Woman“ nicht kennt: In den 1990er Jahren begeisterte der Film von Garry Marshall ein Millionenpublikum. Das moderne Aschenputtel-Märchen vom erfolgreichen Geschäftsmann, der sich in eine lebenslustige Prostituierte verliebt, avancierte zu einer der schönsten Liebesgeschichten – und machte weiter
  • 262 Leser

Volleyball Leichter Auftakt in schweres Turnier

Die Volleyballer haben beim Heimturnier der Olympia-Qualifikation in der Gruppenphase lösbare Aufgaben. Die Mannschaft von Bundestrainer Andrea Giani bekommt es im Januar in Berlin mit Tschechien, Belgien und Vize-Europameister Slowenien zu tun. In der anderen Gruppe treffen Europameister Serbien, Frankreich, Bulgarien und die Niederlande aufeinander. weiter
Querpass

Vom Mann zum Memmen

Zwei Punkte und ein paar Tore fehlten Borussia Dortmund in der vergangenen Bundesliga-Saison lediglich, um das Abo des FC Bayern München auf die deutsche Fußball-Meisterschaft zu kündigen und selbst nach der Schale zu greifen. Das logische Saisonziel der bis dahin zurückhaltenden Borussen konnte vor dem ersten Anpfiff der neuen Saison also nur lauten: weiter
  • 287 Leser

Waldschmidt hadert mit Reserverolle

Stürmer des SC Freiburgs erzielt beim 2:1-Erfolg gegen Düsseldorf den Siegtreffer.
Vielleicht ist es für Luca Waldschmidt im Topspiel gegen Borussia Dortmund schon wieder so weit. Der 23-Jährige dürfte jedenfalls besonders gespannt sein, ob es am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky) mal wieder für die Startelf des SC Freiburg reicht – denn beim 2:1-Sieg bei Fortuna Düsseldorf hat er nach seiner Einwechslung Argumente geliefert. weiter
  • 125 Leser

Warnstreiks rücken näher

Die Gewerkschaft IG Bau macht Druck in den zähen Tarifverhandlungen für die bundesweit 650 000 Gebäudereiniger. „Wir bereiten neue Warnstreiks vor für den Fall, dass es erneut keine Einigung gibt“, sagte Bundesvorstandsmitglied Ulrike Lauxr. Nutzfahrzeuge sicherer In Deutschland zugelassene Nutzfahrzeuge sind in den vergangenen weiter
  • 108 Leser

Wasser Pharmakonzerne sollen zahlen

Die Wasserwirtschaft will Hersteller und Importeure von Medikamenten und Schadstoffen direkt an der Wasseraufbereitung beteiligen. Die „verursachergerechte Beteiligung“ durch die Einzahlung in einen Fonds sei „die ökologisch und ökonomisch effizienteste Lösung“, teilte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft mit. weiter
  • 178 Leser

Weltweites Wachstum mit Ökostrom

Der Energiekonzern will bis 2040 klimaneutral werden. Das Wachstum findet vor allem im Ausland statt.
Der Energiekonzern RWE (Essen) will als Produzent von grünem Strom künftig größer denken: „Wir wollen die Energiewende voranbringen. Dabei orientieren wir uns nicht an Landesgrenzen“, sagte Vorstandschef Rolf Martin Schmitz. Als internationales Unternehmen müsse sich RWE im globalen Wettbewerb behaupten. In Deutschland sieht Schmitz weiter
  • 131 Leser

Weniger Lust auf alkoholfreie Getränke

Die Verbraucher greifen seltener zu alkoholfreien Erfrischungsgetränken. Im Schnitt kaufte jeder Bundesbürger zwischen August 2018 und Juni 2019 rund 304 Liter. Laut Marktforschungsunternehmen Nielsen ergibt sich ein Gesamtverbrauch von rund 24,4 Mrd. Liter – im Vergleich zu den vorangegangenen zwölf Monaten ein Minus von fast 2 Prozent. Die weiter
  • 205 Leser

Wofür das Land Geld ausgeben will

Die ersten Eckpunkte für den Doppelhaushalt 2020/21 stehen. Die Verhandlungen über sie gingen bis tief in die Nacht. Ein Überblick über die wichtigsten Ergebnisse.
Bis zwei Uhr nachts dauert das Ringen im Staatsministerium in der Villa Reitzenstein; zeitweise soll das Paket auf der Kippe gestanden haben. Doch am Montag zeigen sich beide Seiten zufrieden: Mit Mehrausgaben von 1,35 Milliarden Euro will die grün-schwarze Koalition im Doppelhaushalt 2020/2021 Schwerpunkte setzen. Der Gesamtentwurf muss vom Finanzministerium weiter
  • 111 Leser

Leserbeiträge (10)

Lesermeinungen

Verkehrsplanung muss Radfahrer berücksichtigen

Zum Leserbrief von Simon Sopp über den Glockekreisverkehr, in der GT am 26. September:

Lieber Simon Sopp, ich kann es ja verstehen, dass sich die CDU erst daran gewöhnen muss, dass sie nicht mehr die Mehrheit im Gmünder Gemeinderat hat, aber es wurde gewählt und der Wähler hat, vielleicht auch wegen der Haltung, wie Du sie in Sachen Mobilität

weiter
  • 5
  • 283 Leser

Zuwanderung verschärft Problem

Zur Gmünder Erklärung zur Seenotrettung:

Die Stadt Gmünd erklärt sich bereit, zusätzliche Migranten, die aus dem Mittelmeer aus Seenot gerettet wurden, aufzunehmen. Seenotrettung und Aufnahme von wirklich Asylberechtigten ist Gesetz und selbstverständlich. Die automatische Anlandung von geretteten Migranten aus dem Mittelmeer in Europa, egal,

weiter

Ausflug mit Floßfahrt auf dem Main

Jahrhundertelang wurde Bauholz vom Frankenwald mit Flößen den Main und Rhein hinunter bis in die Niederlande befördert. “Amsterdam steht auf Holzpfählen aus dem Frankenwald”, so zumindest sagte es uns der Führer auf dem Floß, das ab Volkach/Astheim den Altmain abwärts trieb. Etwa achtzig Personen saßen

weiter
  • 4
  • 705 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Klimawandel:

Beim Thema CO2-Ausstoß und Klimaschutz kann es helfen, die Lage mit größerem Abstand zu betrachten. Unabhängig von Ursache und Anteil an der CO2-Produktion ist unbestritten, dass erhöhte Treibhausgase zu dramatischen Klimaveränderungen führen. Tiefgreifende Veränderungen auf Gesundheit, Landwirtschaft, Verkehr und Energieversorgung werden wir

weiter
Am besten zu Hause bleiben

Zum Thema Klimawandel:

Vielen Dank Frau Hofmann, endlich mal ein vernünftiger, gut recherchierter Beitrag zum Thema Klimawandel. Ich bin ja so froh, dass ich dieses Wochenende guten Gewissens mit dem Wandern, dem Joggen und dem Rad fahren aufhören konnte. Endlich meinen SUV wieder aus der Garage holen, zum Bäcker fahren, in die Stadt auf ein Eis, und das ohne schlechtes

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Klimawandel:

Ihr habt mir meine Jugend gestohlen. Das sind die Worte von Greta Thumberg in der Klimakonferenz.

Wie lange lassen wir uns noch ins Boxhorn jagen? Die Einzigen, die die Greta die Jugend stehlen, sind die Eltern, die sie missbrauchen, um Geld zu machen und sie von der Schule für ein Jahr nehmen und sie um die Welt jagen. Das ist Kinderarbeit und ist

weiter
  • 3
  • 312 Leser
Lesermeinung

Zum Thema: VfR Aalen

„Dank der Schwäbischen Post war es mir möglich, das Auswärtsspiel des VfR Aalen bei der Astoria Walldorf live zu sehen. (...) Allerdings war das, was die Zuschauer über 96 Minuten vom VfR ertragen mussten, alles andere als unterhaltsamer Fußball – kein Passspiel, keine Kombinationen, kein Kampf, keine Laufbereitschaft und jede Menge Mängel

weiter
  • 3
  • 512 Leser

Bildervortrag vom DAV - Trekking in Nepal - zu Gunsten von Govinda e. V.

Nepal - ist das Traumland für viele Trekkingfreunde aus der ganzen Welt.Sechs Mitglieder des DAV Aalen unternahmen im Herbst 2018 eine besondere Trekkingtour in der Everstregion. Sie zeigen beeindruckende Aufnahmen von ihrer Reise, speziell dem Weg zum Mera Peak als Bildervortrag am Dienstag, 8. Oktober um 19.30 Uhr in der TSG-Gaststätte.

weiter
  • 2
  • 697 Leser

Mit Kondition, Kraft und Konzentration kommt man zu seinem Ziel.

Herren I und II weiterhin ungeschlagen auf der ErfolgsspurDamen I mit wichtigen Tabellenpunkte wieder auf KursDamen II erreichten erneut ein Unentschieden

Spieler der Woche: Fedyna Thomas mit 609 Holz !!

Mit Kondition, Kraft und Konzentration kommt man zu seinem Ziel. Thomas ist es gelungen, Dank intensivem Trainingsfleiß endlich die 600er Marke

weiter
  • 2
  • 678 Leser

„Waldbaden – eine stärkende Oase im Trubel des Alltags!“

Der Wald als Kraftquelle ist mehr als nur ein Ort der Erholung und Entspannung. Das Wald­baden, eine Entspannungs- und Heilmethode aus der japanischen Naturtherapie, stellt besonders den positiven gesundheitlichen Effekt beim Waldspaziergang in den Mittelpunkt. In Japan zählt das Waldbaden längst zur ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge.

weiter

Themenwelten (3)

Geselligkeit bei regionalem Speis und Trank

Im Herbst laden wieder die Besenwirte in ihr kleines Reich ein. Freunde rustikaler Gemütlichkeit genießen dort bekömmliche Weine und die regionale Küche mit typischen „Besengerichten“.

Der Oktober lockt mit den letzten Tagen mit angenehmen Temperaturen nach draußen und macht Lust auf Ausflüge in die bunt gefärbte Umgebung. Wie wäre es hierbei mit dem Besuch einer Besenwirtschaft? Ein leckerer Wurstsalat oder Maultaschen mit Kartoffelsalat schmecken mit einem guten Viertele direkt vom Winzer gleich noch besser. Regionale Gerichte

weiter
  • 226 Leser

Schlüssel zum Erfolg

Mit „Natur“ im Schlafzimmer lässt es sich ruhiger schlafen und entspannt wach werden.

Etwa jeder Fünfte leidet unter Ein- oder Durchschlafproblemen. Ein Allheilmittel dagegen gibt es nicht. Allseits bekannt sind die Tipps, nur leichte Kost vor dem Schlafengehen zu sich zu nehmen und auf Fernseher und Handy im Schlafzimmer zu verzichten. Zahlreiche Schlafexperten raten allerdings auch dazu, sich „Natur“ ins Schlafzimmer zu

weiter
  • 248 Leser

Sicher, sanft und einzigartig

Schlafen lernen heißt Leben lernen: Wie kostbar jede frühkindliche Schlaf-Minute ist, wissen nicht nur müde Eltern, sondern auch die moderne Schlafforschung.

Sanfte Atemzüge. Stille Träume. Tiefer Frieden: Der Schlaf eines Neugeborenen lässt niemanden unberührt. Zumal wenn es das eigene Kind ist. Durchschnittlich 14 bis 16 Stunden des Tages verbringen Säuglinge in tiefem Schlummer – mit unregelmäßigen Unterbrechungen, denn den üblichen Tag-/Nacht-Rhythmus müssen die Kleinsten erst lernen.

weiter
  • 277 Leser