Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 2. Oktober 2019

anzeigen

Regional (25)

Ein Engel ist entschärft

Innenstadt Ordnungsamt greift den Hinweis eines Gmünders auf und sichert die Engel-Skulptur in der Ledergasse.

Schwäbisch Gmünd

Der Engel Yelahiah steht groß und massiv in der Ledergasse vor der BW-Bank – ebenso wie seine „Berufskollegen“ auf der anderen Straßenseite. Sie alle sind mehrere Meter hohe spektakuläre Skulpturen, geschaffen von Diane Herzogin von Württemberg und im Zuge der Remstal-Gartenschau dort aufgestellt.

Im Gegensatz

weiter
  • 167 Leser

Endgültig: Der Glocke- wird nicht zum Turbokreisel

Verkehr Mehrheit im Gemeinderat lehnt das Anliegen der CDU wegen einseitiger Bevorzugung des Autoverkehrs ab.

Schwäbisch Gmünd

Der Glockekreisel wird nicht zum Turbokreisverkehr ausgebaut. Das hat der Gemeinderat am Mittwoch mit 26 zu 20 Stimmen beschlossen. Die Mehrheit der Stadträte bemängelte vor allem, dass ein solcher Ausbau einseitig den motorisierten Individualverkehr fördern würde.

Der Leiter des Tiefbauamts, Jupp Jünger, hatte nochmals den

weiter
  • 4
  • 218 Leser

Schnellfahrer müssen auch künftig bangen

Verkehr Gemeinderat billigt städtisches Konzept für die Tempoüberwachung.

Schwäbisch Gmünd. Eilige Autofahrer müssen im Stadtgebiet auch längerfristig damit rechnen, geblitzt zu werden. Der Gemeinderat befürwortete am Mittwoch einstimmig, die beiden altersschwachen Messfahrzeuge zu ersetzen. Bestehende stationäre Blitzanlagen sollen, schon aus psychologischen Gründen, stehen bleiben. Neue Anlagen werden am Ortseingang

weiter
  • 209 Leser

Das Jubiläum und Holder II im Blick

Zur Person Gerd Zischka spricht sich als neuer Ortsvorsteher in Großdeinbach für ein gutes Miteinander aus.

Gmünd-Großdeinbach. Gerd Zischka ist neuer Ortsvorsteher in Großdeinbach. Er gewann die Wahl gegen Vorgänger Gerhard Maier, der mehr als 25 Jahre im Amt war. Für die zukünftige Arbeit wünscht sich Zischka ein gutes Miteinander von Stadt, Ortschaftsrat und Bürgern.

Waren Sie überrascht von Ihrem Wahlsieg im Ortschaftsrat?

Gerd Zischka: Überrascht

weiter
  • 159 Leser

Strafanzeige wegen Bäumen

Rat Christian Baron kritisiert Vandalismus im Himmelsgarten.

Schwäbisch Gmünd. Eine „neue Qualität des Vandalismus“ kritisierte CDU-Stadtrat Christian Baron am Mittwoch im Gemeinderat, nachdem im Himmelsgarten in den vergangenen Tagen mutwillig mehrere Bäume umgesägt worden seien. Dies sei „nicht hinnehmbar“, sagte Baron. Diese Art von „Ökovandalismus“ kritisierte auch

weiter
  • 138 Leser

Am Rande der Ostalb mit Alpakas wandern

Natur Auf ihrem Hofladen in Lorch-Unterkirneck bietet Familie Fahrion/Krämer etwas Besonderes an.

Lorch-Unterkirneck

Gabi Fahrion tritt durchs Gatter, schaut hinter sich und zieht sanft am Strick. Topas folgt ihr und blickt sich um. Gemächlich senkt der weiße Alpaka-Hengst den Kopf und fängt an zu grasen. „Wollt ihr ihn nehmen?“, fragt Gabi die Freundinnen Fiona und Hannah. Die Sieben- und die Achtjährige strahlen und greifen ehrfürchtig

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Die Temperaturen haben aufgrund einer nördlichen Strömung einen deutlichen Satz nach unten gemacht.

An diesem Freitag ist es auf der Ostalb erst noch länger trocken, ab und zu zeigt sich auch mal die Sonne. Ab dem Nachmittag fällt neuer Regen. Bevor Regen fällt, liegen die Spitzenwerte bei maximal 9 bis 14 Grad. 9 Grad gibt’s im Bergland

weiter
  • 102 Leser

Wegen „Bubelei“ die Lehrstelle verloren

Justiz Nach Zwischenfall im Berufsschulzentrum: Jugendrichterin stellt Verfahren ein.

Schwäbisch Gmünd. Von einem „Gerangel“ sprach Staatsanwalt Ulrich Karst bei der Verlesung der Anklageschrift, das Opfer bezeichnete es als „Bubelei“. Und doch hatte die kurze Episode, die sich im März in einer Werkstatt des Gmünder Berufsschulzentrums auf dem Hardt abgespielt hat, drastische Folgen für den 19-jährigen

weiter
  • 5
  • 676 Leser

Nichts zu meckern bei diesem tierischen Experiment

Natur Seit einem Jahr kümmern sich Ziegen um die Hangbeweidung oberhalb des Jägerhauses in Heubach.

Heubach. „Wir sind ganz angetan, wie sich das Experiment entwickelt hat“, beschreibt der Leiter der Forstaußenstelle Schwäbisch Gmünd, Jens-Olaf Weiher, zufrieden. Sein Blick geht den Hang hinauf, oberhalb des Jägerhauses. „Da sind sie ja“, stellt Ralf Worm, der Geschäftsführer des Landschaftserhaltungsverbands, erfreut

weiter
  • 169 Leser

Die Nacht der Kirchen im Remstal

Remstal-Gartenschau Über 50 Gotteshäuser entlang der Rems öffnen am kommenden Samstag, 5. Oktober, ihre Türen – auch in Schwäbisch Gmünd, Lorch, Mögglingen und Böbingen.

Schwäbisch Gmünd

Ein Höhepunkt zum Abschluss des Programms der Kirchen während der Remstal-Gartenschau ist am kommenden Samstag, 5. Oktober, die Nacht der offenen Kirchen. Über 50 evangelische und katholische Kirchen entlang der Rems öffnen hierfür ihre Türen und bieten ein abwechslungsreiches Programm an. Um 17 Uhr findet in Lorch ein Eröffnungsgottesdienst

weiter
  • 140 Leser

Verkehrsminister soll selbst sehen

Ortsentwicklung Böbingen erwartet Andreas Scheuer zu einem Gespräch. Für Bürgermeister Jürgen Stempfle und die Sprecher des Aktionsbündnisses führt kein Weg am Tunnel vorbei.

Böbingen

Für den Tunnel in Böbingen gibt es nach Ansicht von Bürgermeister Jürgen Stempfle und den Sprechern des Aktionsbündnisses Böbinger Tunnel keine Alternative. „Wir haben 99 Prozent der Menschen in Böbingen hinter uns“, da ist sich Stempfle sicher. Die wichtigste Botschaft habe das Regierungspräsidium bei der Präsentation

weiter
  • 431 Leser

Im Rössle sollte es weitergehen

Infrastruktur Die Eigentümer der Traditionsgaststätte zwischen Leinzell und Heuchlingen sind auf der Suche nach einem Pächter.

Göggingen-Mulfingen

Es ist jeden Tag präsent. An der Wand über ihrem Esstisch haben Jeanette und Bernd Wahl die Bilder vom Rössle aufgehängt. Die Traditionsgaststätte in Mulfingen war das erste gemeinsame Zuhause der Familie – „und es ist das Elternhaus meines Mannes“, erzählt Jeanette Wahl. Als Bauernhof mit Gastwirtschaft

weiter
  • 5
  • 310 Leser

Wie Tomaten gut nachreifen

Tipp Da Tomatenpflanzen bis zum Frost blühen, werden selbst in warmen Jahren nicht alle Früchte reif. Am besten reifen Tomaten an der Pflanze nach. Das kann gut funktionieren, wenn die Pflanzen gerodet und kopfüber aufgehängt werden. So können die Speicherstoffe aus den Stängeln noch in die Früchte wandern und deren Aroma verbessern. Text: LOGL/

weiter
  • 4
  • 1755 Leser

Unfall auf der B29 bei Lorch-Ost

Die Unfallstelle ist geräumt

Lorch. Auf der Bundesstraße 29 hat sich gegen Mittag ein Unfall in Richtung Aalen auf Höhe Lorch-Ost ereignet. Die Unfallstelle ist geräumt.  mbu

weiter
  • 5
  • 2811 Leser

Vandalen sägen Bäume um – Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. „Eine Schandtat“, ärgert sich Karl Beck aus Wustenriet, als er sieht, dass Vandalen zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen am Schotterplatz beim Himmelsgarten bei Wetzgau zwei „für unser Klima wertvolle Ahornbäume“ umgesägt haben. Offenbar mit einer Motorsäge, sagt Ordnungsamtsleiter Gerd Hägele.

weiter
  • 240 Leser

50.000 Euro für die Sanierung der Burgruine Flochberg

Die Denkmalstiftung unterstützt den Förderverein dank Mitteln der Lotterie GlücksSpirale

Bopfingen-Flochberg. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg unterstützt den Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Flochberg mit 50.000 Euro dank Mitteln der Lotterie GlücksSpirale. Die Nordwand der mächtigen Burgruine Flochberg hoch über Bopfingen muss umfangreich saniert werden, um sie für die Zukunft zu sichern.

weiter
  • 5
  • 167 Leser

Zeit fürs Aalener Herbstmärktle

Am Freitag, 4. Oktober, und Samstag, 5. Oktober, gibt's wieder herbstliche Produkte auf dem Spritzenhausplatz

Aalen. Das Aalener Herbstmärktle bietet am Freitag, 4. und Samstag, 5. Oktober passend zur bunten Herbstzeit kunstvolle und dekorative Produkte sowie schwäbische Leckereien auf dem Spritzenhausplatz an. Ob herbstliche Gestecke, gesunde Ernährung, Kinderspielzeug aus Naturmaterialien oder kunstvoller Schmuck, fast alle angebotenen Produkte

weiter
  • 930 Leser

Trickdieb beklaut 82-Jährigen in der Hospitalgasse

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unbekannten gesehen haben

Schwäbisch Gmünd. Ein 82-Jähriger ist am Dienstag Opfer eines Trickbetrugs geworden. Wie die Polizei berichtet, sprach ihn der Trickdieb gegen 10.45 Uhr in der Hospitalgasse an und bat den Mann, ihm Kleingeld zu wechseln. Während sich der Senior hilfsbereit zeigte, wollte der Dieb plötzlich auch noch Scheingeld gewechselt haben

weiter
  • 5
  • 2214 Leser

Radfahrer unter Drogen zeigt Polizisten Mittelfinger

Der 23-Jährige muss mit entsprechenden Strafanzeigen rechnen

Schwäbisch Gmünd. Ein 23-jähriger Fahrradfahrer, der unter Drogen stand, zeigte am Dienstagabend zwei Polizisten den Mittelfinger. Wie die Polizei berichtet, sei er gegen 18.30 Uhr an den beiden Beamten in der Nepperbergstraße vorbei gefahren. Die beiden Ordnungshüter verfolgten den Radfahrer, der in Schlangenlinien unterwegs

weiter
  • 1556 Leser

Lkw fährt 92-Jähriger über den Fuß

Mit schweren Verletzungen musste die Fußgängerin ins Krankenhaus gebracht werden

Aalen. Am Dienstagnachmittag kam es gegen 15.50 Uhr in der Kochertalstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 92-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde. Wie die Polizei berichtet, herrschte zu diesem Zeitpunkt aufgrund einer örtlichen Umleitung wegen eines anderen Unfalls starkes Verkehrsaufkommen. Der Fahrer eines Lkw-Gespanns

weiter
  • 5
  • 3768 Leser

20 Feuerwehrkräfte rücken zu Altpapierbrand aus

Auf der Entsorgungsanlage Ellert brannte es am Dienstag

Essingen. Auf der Entsorgungsanlage Ellert ist am Dienstagabend gegen 21.50 Uhr in einem Container Altpapier aus unbekannter Ursache in Brand geraten, berichtet die Polizei. Die Feuerwehren aus Heubach, Lautern und Mögglingen waren zur Brandbekämpfung mit 20 Einsatzkräften im Einsatz.

weiter
  • 2
  • 1990 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: Am Dienstagmorgen um 7.25 Uhr wurde in Winnenden eine leblose Person von einem Fußgänger entdeckt. Wie die Polizei berichtet, lag die Person an einem Fußweg beim Zipfelbach zwischen Klinikum und Schulzentrum. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben,

weiter
  • 5
  • 2085 Leser

Vier Irrtümer zur Grippeimpfung

Macht die Impfung krank? Ein Bericht der KKH

Mit dem Herbst startet die Grippezeit. Wie die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) berichtet, sind die Monate Oktober und November ideal für eine Impfung. Doch die Impfquoten bei Grippe, auch Influenza genannt, sinken seit Jahren deutschlandweit. Sogar bei Risikogruppen wie älteren Menschen sind sie viel zu niedrig. Ließ sich im Jahr

weiter
  • 3
  • 1707 Leser

"Selbstbedienung" zu wörtlich genommen: Unbekanneter nimmt Geld aus der Kasse

Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den Dieb

Westhausen. Aus einer Geldkassette, die auf einem Tisch verschraubt war, entwendete ein Unbekannter am Montagvormittag einen geringen Bargeldbetrag, meldet die Polizei. Die Kasse ist auf dem Gelände eines Hofladens in der Abt-Müller-Straße aufgestellt, wo Lebensmittel in Selbstbedienung gekauft werden können. Hinweise auf den Dieb

weiter
  • 5
  • 1819 Leser

Am Mittwoch wird es häufig nass

Die Spitzenwerte: 12 bis 17 Grad

Der Mittwoch wird ein wechselhafter Tag. Es sind einige Schauer unterwegs. Es wird aber auch längere trockene Phasen geben und mit etwas Glück zeigt sich auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 12 bis 17 Grad. 12 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Ellwangen, 16

weiter

Regionalsport (1)

Fünf Gmünder Turner in Stuttgart dabei

Kunstturnen, Weltmeisterschaft TVW-Trainer rechnet seinen Turnern Chancen aus.

Am Sonntag und Montag wird es ernst für die Turner in Stuttgart. Die WM-Qualifikationswettkämpfe der Herren starten, es wird sich zeigen, wer in den Kampf um die Medaillen einzieht. Ein sicherer Aspirant im Team Deutschland auf eine Medaille ist Andreas Toba vom TV Wetzgau. Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften präsentierte sich der geborene

weiter
  • 1
  • 127 Leser

Überregional (94)

Thomas Cook

„Der Tsunami kommt noch“

In Tourismus-Regionen geht nach der Pleite die Angst wegen offener Rechnungen und leerer Hotelbetten um.
Die Frau seufzt. „Ich habe drei Kinder, bin alleinerziehend. Was soll aus mir werden?“ Bislang arbeitet die Angestellte in einem Thomas-Cook-Hotel in Torremolinos. Was nach der Thomas-Cook-Pleite mit dem Hotel geschieht, ist unsicher. Spanien leidet wie viele andere Länder unter dem Aus des ältesten Reiseunternehmens der Welt. Mit dem weiter
  • 415 Leser
Champions League

„Die Stimmung ist nicht gut“

Dortmund und Leipzig sind nach jüngsten Rückschlägen gefordert.
Borussia Dortmund kämpft beim nächsten Charaktertest gegen das aufziehende Stimmungstief, RB Leipzig will Zweifel an der eigenen Stärke gar nicht erst aufkommen lassen. Am zweiten Spieltag der Champions League geht es für die ambitionierten Spitzenteams der Fußball-Bundesliga am Mittwoch um mehr als nur Punkte auf dem Weg ins Achtelfinale. Nach weiter
  • 185 Leser

„Eine der großartigsten Stimmen“

Die Sopranistin Jessye Norman begeisterte Fans auf der ganzen Welt. Jetzt starb sie mit 74 Jahren.
New York. Die Opernwelt trauert um Jessye Norman. Die US-amerikanische Sopranistin, einer der größten Opernstars der Gegenwart, starb im Alter von 74 Jahren in einem Krankenhaus in New York. Todesursache war mehreren Medien zufolge ein septischer Schock mit Multiorganversagen infolge von Komplikationen nach einer Rückenmarksverletzung, die sie bereits weiter
  • 251 Leser
Interview

„Genauer hinschauen“

Der bisherige Pflege-TÜV war mit seinen Noten weit weg von der Realität. Deshalb wurden neue Kriterien für die Qualitätskontrolle erarbeitet – entscheidend daran beteiligt war Professor Klaus Wingenfeld von der Universität Bielefeld. Bereits kurz nach Einführung des Pflege-TÜV im Jahr 2009 wurde klar, dass die errechneten Gesamtnoten wenig weiter
  • 198 Leser

„Nicht an schwarzer Null festhalten“

Institute warnen die Bundesregierung vor einer zu scharfen Sparpolitik.
Die führenden Forschungsinstitute haben die Bundesregierung aufgefordert, nicht zwanghaft an einem ausgeglichenen Haushalt festzuhalten. Trotz der eingetrübten Konjunktur bestehe zwar keine Veranlassung für konjunkturpolitischen Aktionismus, heißt es in ihrem Herbstgutachten, das an diesem Mittwoch in Berlin veröffentlicht werden soll. Die Regierung weiter
  • 195 Leser
Zitat des Tages

„Sicher alles wohl etwas übertrieben.“

Winfried Kretschmann (Grüne) ist seine Beliebtheit nicht ganz geheuer. Laut einer Umfrage ist der Ministerpräsident der beliebteste Politiker Deutschlands, vor Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Grünen-Chef Robert Habeck. dpa/Foto: dpa weiter
  • 197 Leser

Pflege in Zukunft ohne Noten

Die Bewertung der Qualität der Einrichtungen war jahrelang völlig realitätsfern. Ab sofort soll alles anders und besser werden – allerdings wird es auch deutlich unübersichtlicher.
Gerade noch die Bestnote 1,0 bekommen – und wenig später wird das Seniorenheim auf Anordnung des Verwaltungsgerichtes nach zwei Todesfällen wegen schwerwiegender Mängel geschlossen. Der Fall aus Bonn von 2015 ist sicher ein extremes Beispiel. Aber er illustriert das Problem des bisherigen Pflege-TÜVs: Die Noten, die Auskunft über die Qualität weiter
  • 240 Leser

Acht Städte gehen ins Rennen

Fünf Bewerber aus dem Osten und drei aus dem Westen wollen den Titel für das Jahr 2025. Die Entscheidung fällt im nächsten Herbst.
Nürnberg und sieben weitere deutsche Städte wollen europäische Kulturhauptstadt 2025 werden. Das gaben die Kulturstiftung der Länder und die Kultusministerkonferenz am Dienstag nach Ablauf der Bewerbungsfrist bekannt. Um den Titel bewerben sich auch Chemnitz, Dresden, Gera, Hannover, Hildesheim, Magdeburg und Zittau. Damit kommen fünf von acht weiter
Mittelstand

Altmaier umschmeichelt Mittelstand

Der Wirtschaftsminister will die Unternehmensteuern reformieren und die Sozialabgaben deckeln. Er schlägt dafür eine Bund-Länder-Kommission vor.
Zwischen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und den Mittelstandsverbänden lief es in letzter Zeit nicht immer rund. Der Minister hat viel Kritik einstecken müssen. Vor allem der Vorwurf er kümmere sich mehr Großkonzerne und Industrie, als um kleine und mittlere Unternehmen. Nun hat der Minister seine Mittelstandsstrategie vorgestellt. weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

AMS sichert sich Osram-Anteile

Im Rennen um den Leuchtenhersteller Osram (München) hat sich der österreichische Halbleiterhersteller AMS Anteile gesichert. AMS halte bereits rund 15 Prozent der Osram-Aktien, weitere 10 Prozent seien AMS von anderen Aktionären angedient worden, sagte eine Sprecherin. Bedingung für die Übernahme ist, dass AMS auf mindestens 62,5 Prozent der Osram-Anteile weiter
  • 243 Leser

Arbeitszeit IG Metall scheitert im Osten

Die IG Metall hat die Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite für Brandenburg, Berlin und Sachsen „in dieser Form“ beendet. IG-Metall-Bezirksleiter Olivier Höbel kündigte an, die Gewerkschaft werde nun „Betrieb für Betrieb die Arbeitszeitverkürzung angehen“. Damit konnte sich die Gewerkschaft mehr als 15 Jahre nach ihrem weiter
  • 111 Leser

Atomkraft Absage an Verlängerung

Längere Laufzeiten für Kernkraftwerke als Klimaschutzmaßnahme – dem hat auch Winfried Kretschmann (Grüne) eine Absage erteilt. Der Atomausstieg sei richtig gewesen, sagte der Ministerpräsident und verwies auf die Unfälle in Tschernobyl und Fukushima. „Ich sehe nicht, dass wir das ändern sollen oder werden.“ Agrarminister Peter weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL England Manchester Utd. – FC Arsenal 1:1 (1:0) Tabellenspitze (Sp./Pkt.): 1. FC Liverpool 7/21, 2. Manchester City 7/16, 3. Leicester 7/14, 4. FC Arsenal 7/12, 5. West Ham 7/12, 6. Tottenham Hotspur 7/11, 7. FC Chelsea 7/11, 8. AFC Bournemouth 7/11, 9. Crystal Palace FC 7/11, 10. Manchester Utd. 7/9. Italien AC Parma – FC Turin weiter
  • 122 Leser

Berge statt Brexit

Politiker, aber nicht nur die, schreiben nach dem Ende der Karriere gerne Memoiren. Es ist ja auch gar zu verführerisch, die Dinge, wie sie sich „wirklich“ ereignet haben (sollen), noch einmal Revue passieren zu lassen und dem Publikum zu zeigen, welch großartiger Hecht man doch gewesen ist – oder wie übel einem mitgespielt wurde, weiter
  • 228 Leser

Beschluss gegen Wildtierverbot

Circus Krone klagt wegen einer Regelung in Ulm und bekommt Recht. Die Donaustadt gibt aber noch nicht auf.
In Ulm dürfen Zirkusse mit Wildtieren nicht auf dem Festplatz und anderen städtischen Flächen gastieren – und dabei soll es nach dem Willen der Stadt auch bleiben. Sie habe Beschwerde gegen eine Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts Sigmaringen eingelegt, mit der das Verbot für ein Gastspiel des Circus Krone aufgehoben worden war, sagte weiter

Bootsflüchtlinge Fast tausend Tote in diesem Jahr

2019 sind bei der Flucht über das Mittelmeer bisher annähernd tausend Menschen ums Leben gekommen. Die Zahl könnte bereits überschritten sein, berichtete die UN-Organisation für Migration. In ihrem „Missing Migrants Projekt“ führte sie für dieses Jahr 994 verifizierte Todesfälle auf, fast zwei Drittel davon auf der Route zwischen weiter
  • 143 Leser

China feiert, Hongkong kämpft

Eine große Militärparade organisierte die Parteiführung in Peking, um den 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China zu begehen. In Hongkong protestierten Bürgerrechtler trotz Verbots. Ein Demonstrant wurde durch einen Schuss in den Oberkörper schwer verletzt, als die Polizei mit Tränengas und scharfer Munition gegen Gruppen von Randalierern weiter

Dalí in Rottenburg

Kaum bekannter Bilderzyklus im Diözesanmuseum.
Es ist der umfangreichste Bildzyklus, den Salvador Dalí (1904-1989) hinterlassen hat – und trotzdem ist die „Biblia Sacra“ noch kaum bekannt: Die 105 Bibel-Illustrationen des spanischen Surrealisten sind vom 6. Oktober bis 12. Januar im Diözesanmuseum in Rottenburg am Neckar zu sehen. Die private Leihgabe aus handsignierten weiter
  • 160 Leser

Dämpfer für den Dax

Nach unerwartet schwachen US-Wirtschaftsdaten ist der Deutsche Aktienindex am Dienstag abgetaucht. Bereits am Vormittag hatten enttäuschende Konjunkturdaten aus der Eurozone für einen ersten Dämpfer gesorgt. Im Dax waren die Papiere der Deutschen Post (Bild) das Schlusslicht. Die Anleger reagierten damit ernüchtert auf die neuen strategischen Ziele weiter
  • 259 Leser
Kommentar Michael Gabel zu EU-Regeln für Haushaltsgeräte

Der andere Weg

Wer hat das nicht schon erlebt? Die Spülmaschine streikt, obwohl sie erst ein paar Jahre alt ist. Aber weil es keine Ersatzteile mehr für das fast noch neue Gerät gibt, ist der herbeigerufene Klempner machtlos. Gleiches kann einem bei Waschmaschinen, Staubsaugern und vielen andere elektrisch betriebenen Haushaltshelfern passieren. Insofern ist es weiter
  • 244 Leser

Der Ruck-Redner

Fünf Jahre Ministerpräsident, zehn Jahre EU-Kommissar: Der CDU-Mann verlässt die politische Bühne. Auf Abschiedstour mit einem Ausnahmepolitiker, dessen flotte Sprüche die Karriere beschleunigt, aber auch beschädigt haben.
EU-Kommissar Günther Oettinger geht auf das Kronenzentrum in Bietigheim zu, die nächste Veranstaltung, die nächste Ruck-Rede. Es ist ein schöner Spätsommersamstag, in der Fußgängerzone sitzen die Leute beim Eiskaffee, einige grüßen freundlich, ein Mann mittleren Alters ruft: „Kann ich ein Autogramm von Ihnen haben?“ Günther Oettinger weiter

Die maximale Belastung

Die Zehnkämpfer starten in die WM: Im deutschen Team geben Athlet Tim Nowak und Bundestrainer Christopher Hallmann aus Ulm ihr Debüt.
Der Druck eine Medaille zu holen, laste nicht auf seinen Schultern, sagt Zehnkämpfer Tim Nowak. Der 24-Jährige startet an diesem Mittwoch in seine erste Weltmeisterschaft. Der Athlet vom SSV Ulm 1846 bildet mit Niklas Kaul und Kai Kazmirek das Trio, das Deutschland in Katar vertritt. „Wir haben eine tolle Kombination im Team“, sagt Bundestrainer weiter
  • 311 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zum Erfolg eines fragwürdigen Politikertypus

Die neuen Könige

Was ist mit den großen Demokratien los? Nicht nur in den USA, auch in Großbritannien sind Politiker ans Ruder gekommen, die von der Demokratie ein eher problematisches Verständnis haben. Die jüngsten Beispiele stehen sinnbildlich dafür. Der eine nutzt sein Amt, um bei seinem ukrainischen Amtskollegen persönliche Vorteile für sich und seinen Wahlkampf weiter
  • 214 Leser

Diebstahl Vergoldeter Sarg zurück in Ägypten

Acht Jahre nach dem Diebstahl eines vergoldeten Sargs aus Ägypten hat ein Museum in Kairo das Artefakt im Wert von geschätzten 3,5 Millionen Euro zurückerhalten. Der Sarkophag wurde im ersten Jahrhundert vor Christus angefertigt und enthielt einst die Überreste des hochrangigen Priesters Nedjemankh. Er war während der Nachwehen der Revolution von weiter
  • 142 Leser

Dividende und Paketpreise steigen

Milliarden fließen in Digitalisierung. Das Unternehmen will verstärkt Roboter einsetzen.
Die Deutsche Post plant, bis 2025 rund 2 Mrd EUR auszugeben, um die „digitale Transformation“ zu beschleunigen. Durch automatisierte Abläufe soll die Arbeit effizienter und Routen verbessert werden. Zudem will die Post verstärkt auf Roboter setzen. „Technologie wird unsere Effizienz verbessern“, sagte Konzernchef Frank weiter
  • 224 Leser

Ein Eisberg so groß wie London

Ein Koloss aus gefrorenem Wasser hat sich gelöst. Auf die Erderwärmung geht dieser Abbruch nicht zurück.
In der Antarktis ist ein riesiger Eisberg mit einer Fläche von rund 1600 Quadratkilometern abgebrochen – etwa so groß wie das Stadtgebiet von London. Die Eismasse zwischen den australischen Forschungsstationen Davis und Mawson löste sich Mitte vergangener Woche, wie die australische Antarktis-Agentur AAD mitteilte. Der 50 mal 30 Kilometer große weiter
  • 142 Leser

Ein sechstes Gleis soll her

Bahnexperte fordert andere Lösung für den Bereich Flughafen.
Der Weiterentwicklung der S-Bahn auf den Fildern drohen große Nachteile, falls die Stuttgart-21-Pläne am Flughafen umgesetzt werden. Dies stellt Eberhard Hohnecker in einer Stellungnahme für die Stadt Leinfelden-Echterdingen fest. Der Bahnexperte vom Karlsruher Institut für Technologie findet, dass der Mobilitätsknoten mit nunmehr fünf Gleisen, weiter
  • 121 Leser

Ein Staatsmord auf offener Bühne

Ein Jahr nach der Bluttat an dem regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi ist das Verbrechen weiter ungesühnt. Der Kronprinz in Riad weist jegliche Mitwisserschaft von sich.
Nur 24 Minuten überlebte Jamal Khashoggi seinen Besuch am 2. Oktober 2018 im saudischen Generalkonsulat in Istanbul, seine Leiche verschwand. Das Verbrechen lastet auf dem Ansehen Saudi-Arabiens und seines Kronprinzen Mohammed bin Salman (34). Die CIA und die UN-Berichterstatterin Agnes Callamard halten den Thronfolger und De-Facto-Herrscher für die weiter

Endgültig eingemottet

Zehn Jahre lang haben Lufthansa-Techniker versucht, eine Lockheed Super Star mit modernerer Technik auszustatten. Der Versuch kostete bis zu 100 Mio. EUR und scheiterte. Nun wird die Lockheed eingemottet. Foto: DB Lufthansa/dpa weiter
  • 218 Leser

Europa League Gladbach muss endlich punkten

Die Auswärtsspezialisten aus Mönchengladbach sind am Donnerstag in Istanbul bei Vizemeister Basaksehir (18.55 Uhr) gefordert. „Wenn wir in diesem Wettbewerb überwintern wollen, müssen wir anfangen zu punkten“, fordert Trainer Marco Rose nach dem 0:4 gegen Wolfsberg. Ungeschlagen reist der VfL Wolfgsburg nach Frankreich. Vor allem Kapitän weiter
  • 100 Leser

Eurozone Inflation sinkt auf Tiefststand

Der Preisauftrieb in der Eurozone hat sich im September überraschend abgeschwächt. Die Verbraucherpreise stiegen im Jahresvergleich um 0,9 Prozent – das ist der tiefste Stand seit fast drei Jahren. Analysten hatten im Mittel mit einer unveränderten Inflationsrate von 1,0 Prozent gerechnet. In der Eurozone liegt die Teuerungsrate damit weit weiter
  • 189 Leser
Bienenseuche

Faulbrut breitet sich im Raum Lindau aus

Bakterium befällt weitere Völker. Erreger ist im Honig für Menschen harmlos.
Die Bienenseuche mit dem Namen „Amerikanische Faulbrut“ breitet sich weiter aus. Vor zwei Wochen wurden in Schwaben infizierte Bienenvölker entdeckt. Nun gibt es zwei neue Fälle im Raum Lindau. Das teilt das Landratsamt Lindau mit. Der neue Seuchenherd ist zwar in Bayern, doch weil die Bienen einen Flugradius von drei Kilometern haben, weiter
  • 120 Leser

Film Produzent Eric Pleskow ist tot

Der an vielen Welterfolgen beteiligte Filmproduzent Eric Pleskow ist tot. Der gebürtige Österreicher, der in seiner Karriere 14 Oscars und zehn Golden Globes einheimste, starb im Alter von 95 Jahren. Pleskow war 1939 mit seinen Eltern in die USA ausgewandert. Als Filmproduzent war er dort später an großen Kinoerfolgen beteiligt, unter anderem „Amadeus“, weiter
  • 127 Leser

Geburtenbaum in Gefahr

Ein Roter Eukalyptus, unter dem Aborigines seit Jahrhunderten Kinder zur Welt gebracht haben, soll einer Straße weichen. Der Protest ist groß.
Auf den ersten Blick ist es ein Baum wie jeder andere. Ein Roter Eukalyptus mit einem sieben Meter dicken Stamm und mehr als 30 Meter hoch. Solche Exemplare gibt es in Australien viele. Nur wer genauer hinschaut, sieht den Hohlraum im Inneren des Stamms und die Markierungen dort. Hier haben Aborigines-Frauen, Ureinwohnerinnen des fünften Kontinents, weiter
  • 5
  • 186 Leser

Geld für Schulträger

Die Schulträger können seit Dienstag Anträge für Geld zur Digitalisierung ihrer Schulen stellen. Diese müssten bei der L-Bank eingereicht werden, teilte das Kultusministerium am Dienstag in Stuttgart mit. Baden-Württemberg bekommt 650 Millionen Euro über den Digitalpakt des Bundes. Davon sind 585 Millionen Euro für Investitionen an den Schulen weiter
  • 119 Leser

Gesa Krause feiert mit einem Radler

Die Frankfurterin zeigte sich zum Saisonhöhepunkt wieder topfit.
Nach einem Jahr Schinderei und Askese feierte Gesa Krause ihr WM-Bronze in Doha mit einem Radler. Direkt nach dem 3000-Meter-Hindernis-Finale ging der Blick bei der 27-Jährigen aber in Richtung Olympische Spiele, die in nur zehn Monaten in Tokio stattfinden. Eine Auszeit gönnt sie sich aber doch: „Ich werde in den Urlaub fahren mit meinem Freund weiter
  • 114 Leser

Gezeichnet vom Angriff des Tigers

Der Magier Roy Horn wird 75. Und am Geburtstag jährt sich auch die Attacke, die sein Leben dramatisch veränderte.
Sein Geburtstag ist für immer mit einem tragischen Vorfall verbunden, der ihn fast das Leben kostete. Die Ärzte sprachen 2003 von einem Wunder, dass Roy Horn die schweren Verletzungen nach dem Angriff seines weißen Tigers Mantecore überhaupt überlebte. Am 3. Oktober 2003 feierte der in Nordenham bei Bremen geborene Dompteur und Magier gerade seinen weiter

Gnabry trifft aus allen Lagen

Der Nationalspieler verhilft den Bayern mit vier Treffern zum 7:2-Erfolg in Tottenham. Die Münchner können schon mit dem Achtelfinale planen.
Der FC Bayern München hat die erste große Prüfung auf Europas Fußball-Bühne angeführt von Viererpacker Serge Gnabry grandios bestanden. In einem hochklassigen Offensiv-Spektakel triumphierte der deutsche Meister am Dienstagabend gegen den Vorjahresfinalisten Tottenham Hotspur mit 7:2 (2:1) und nimmt nach zwei Erfolgen Kurs auf den Gruppensieg. weiter

Handball Frisch Auf bindet Zelenovic bis 2021

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat den Vertrag mit dem serbischen Nationalspieler Nemanja Zelenovic vorzeitig bis zum Sommer 2021 verlängert. „Nemanja Zelenovic ist in der abgelaufenen Saison ein wichtiger Eckpfeiler unserer Mannschaft geworden“, sagte Trainer Hartmut Mayerhoffer. Der ursprüngliche Kontrakt des Linkshänders weiter

Haushalt Scholz sattelt fürs Klima drauf

Die Staatseinnahmen aus dem geplanten Preis für den CO2-Ausstoß im Verkehrs- und Gebäudebereich sollen sich bis 2023 auf knapp 19 Milliarden Euro summieren: Mit der Summe rechnet Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) in seinem Entwurf für den Ergänzungshaushalt 2020. Diese Zusatzeinnahmen sollen dem Klimaschutz dienen. Insgesamt plant Scholz für weiter
  • 143 Leser

Heute auf swp.de

Fleischlos Ist eine vegetarische Ernährung wirklich besser für's Klima? Ein Beitrag unter: swp.de/video Digitales Diese Fehler sollten Sie bei der Passwort-Wahl unbedingt vermeiden: swp.de/passwort Verkehr Tipps und Tricks zur Sicherheit beim Autofahren finden Sie unter: swp.de/verkehr weiter
  • 185 Leser

Hussong Vierte

Leichtathletik Speerwurf-Europameisterin Christin Hussong hat bei der WM in Doha den vierten Platz erreicht. „Ich habe mir nichts vorzuwerfen, ich habe alles gegeben“, kommentierte Hussong ihre 65,21 Meter. „Das ist nicht so toll, aber immerhin mein bestes WM-Ergebnis.“ Greipel beendet Saison Rad André Greipel und der französische weiter
  • 153 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Grundrente und Olaf Scholz

Kandidat der Koalition

Schön ist das für Scholz sicher nicht. Mehr als ein Dutzend Mal hat er sich jetzt den Genossen auf den Regionalkonferenzen gestellt, und was ihm begegnet, sind oft Kälte und Ablehnung. Einmal wurde der Bewerber um Parteispitze von einem Juso sogar gesiezt. Wie soll bloß einer die Partei führen, dem die Genossen das obligatorische Du verwehren? weiter
  • 186 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Lohnlücke in Deutschland

Keine Spur von Skandal

Es ist das alljährlich gleiche Ritual. Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut der gewerkschaftlichen Hans-Böckler-Stiftung stellt fest, dass die Löhne und Gehälter im Osten noch immer unter denen des Westens liegen. Die Linke im Bundestag nennt das skandalös, die SPD drückt sich etwas weniger empört aus. Wie der Plan zur wünschenswerten weiter
  • 215 Leser

Kevin Trapp ist bis zur Winterpause raus

Kevin Trapp hatte sich auf die Fußball-Festtage mit Eintracht Frankfurt gefreut. Doch nun muss der 29-jährige Nationaltorwart an der Schulter operiert werden und fällt bis zur Winterpause aus. Trapp war im Spiel gegen Union Berlin mit Makoto Hasebe zusammengeprallt und hatte sich einen Anriss der Rotatorenmanschette in der linken Schulter zugezogen. weiter
  • 243 Leser

KI-Entwicklung Kretschmann will Geld vom Bund

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) pocht auf Bundesmittel, um das Thema Künstliche Intelligenz voranzutreiben. Die Bundesländer könnten das nötige Geld dazu nicht fortwährend selbst bereitstellen, sagte Kretschmann am Dienstag. Bereits im Dezember 2018 habe er zusammen mit Vizeregierungschef Thomas Strobl (CDU) weiter

Kommissare EU weist Kritik an Wahl zurück

Die EU-Kommission hat die Kritik an der Kandidatenauswahl der neuen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zurückgewiesen. Die Behörde verfüge nicht über eine „interne CIA, um Sicherheitskontrollen der Kandidaten durchzuführen“, sagte eine Sprecherin in Brüssel. Der Rechtsausschuss des EU-Parlament hatte zuvor zwei Anwärter weiter
  • 145 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Brun-Hagen Hennerkes , Vorstandsvorsitzender und Gründer der gemeinnützigen Stiftung Familienunternehmen, wird 8o Jahre alt. Er gilt deutschlandweit wie international als führender Experte auf dem Gebiet des Familienunternehmens. Er war in mehr als 80 Aufsichtsräten und Beiräten vertreten, bereitete Börsengänge vor und ebnete den Weg für Nachfolgeregelungen weiter
  • 260 Leser

Kritik an VW-Plänen

Aus dem EU-Parlament kommt Kritik an VW-Plänen, ein neues Osteuropa-Werk in der Türkei anzusiedeln. Das sei angesichts der sich „verschlechternden Lage der Rechtsstaatlichkeit, Medienfreiheit und Demokratie“ bestürzend, erklärte der Grünen-Politiker Reinhard Bütikofer. Neue US-Zölle erwartet Die EU erwartet noch im Oktober neue US-Sonderzölle weiter
  • 103 Leser

Lebenslang für Rocker

Hells Angels verantwortlich für tödliche Schüsse in Wettbüro.
Fast fünf Jahre nach dem Beginn eines Mordprozesses gegen zehn Mitglieder der Rockergruppe Hells Angels hat das Berliner Landgericht lange Haftstrafen verhängt. Acht Angeklagte wurden wegen gemeinschaftlichen Mordes beziehungsweise Anstiftung zum Mord zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht folgte damit in ihren Fällen dem Antrag der Staatsanwaltschaft. weiter
  • 138 Leser

Lesbos Proteste gegen Zustände im Lager

Auf der griechischen Insel Lesbos haben rund 400 Flüchtlinge gegen die Bedingungen ihrer Unterbringung protestiert. Vor allem Frauen und Kinder, aber auch alte Leute zogen laut Polizeiangaben vom Lager zur Hafenstadt Mytilini. Sie trugen eine Bahre mit einem Leichentuch. Damit wollten sie an den Brand vom Sonntag erinnern, bei dem eine Frau ums Leben weiter
Prozess

Letzte Runde Vollgas

Im Stuttgarter Raser-Prozess lässt der Angeklagte seine Sicht der Dinge schildern. Bis kurz vor dem tödlichen Crash dachte er, er habe alles unter Kontrolle.
Darauf haben wohl alle im Gerichtssaal gewartet: die Stimme von demjenigen zu hören, der zwei Leben auf dem Gewissen hat. Am Ende bekommt der 20-jährige Angeklagte, der im März in Stuttgart-Nord mit einem gemieteten Jaguar in einen Kleinwagen gerast ist und ein junges Paar in den Tod gerissen hat, nur unter Tränen ein leises „Ja“ raus. weiter
  • 151 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Herzogin Meghan Zum Abschluss ihrer zehntägigen Afrikareise hat sich die 38-Jährige in Johannesburg erneut für mehr Frauenrechte eingesetzt. Wenn eine Frau Macht habe, ändere das „absolut alles“ in einer Gemeinschaft, sagte sie am Dienstag im Gespräch mit Akademikern und Studenten der dortigen Universität. Bildung sei ein Schlüsselelement weiter

Lewentz will Geld von DFL

Der Innenminister von Rheinland-Pfalz fordert Gerechtigkeit.
Nach Ansicht des rheinland-pfälzischen Innenministers Roger Lewentz (SPD) dürfen Steuerzahler nicht die Kosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen tragen. Die Deutsche Fußball Liga erwirtschafte einen „Riesenvorteil“, wenn sie nicht für die Polizeieinsätze zahlen müsse, sagte Lewentz dem SWR. Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts weiter
  • 126 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 84,29 4501-5500 l 72,55 1501-2000 l 79,09 5501-6500 l 72,00 2001-2500 l 76,43 6501-7500 l 71,31 2501-3500 l 74,25 7501-8500 l 71,04 3501-4500 l 73,13 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
Land am Rand

Mit Frodo in den Schwarzwald

Leseratten haben auf dem Schulhof ja nicht unbedingt den leichtesten Stand. Ganz besonders dann nicht, wenn die meist bebrillten Zeitgenossen auch noch ein Faible für Fantasy-Romane haben und statt beim Räuber-und-Gendarm-Spiel mit dem Kopf eher in Hogwarts, Mittelerde oder irgendeiner Drachenhöhle sind. Mit den Herbstferien ist jedoch langsam ein weiter
  • 119 Leser

Museum Barberini Van Goghs Stillleben

Stillleben des niederländischen Malers Vincent van Gogh (1853-1890) sind von Ende Oktober an im Potsdamer Museum Barberini zu sehen. Die 27 Gemälde reichen von in seiner Frühzeit in dunklen Erdtönen gemalten Bildern bis zu späteren Obst- und Blumenstillleben in leuchtenden Farben. In der Ausstellung, die von 26. Oktober bis 2. Februar läuft, sind weiter
  • 144 Leser

Neue Brücke in Genua nimmt Gestalt an

Mehr als ein Jahr nach dem Unglück mit 43 Toten begann am Dienstag die Installation des ersten Streckenabschnitts der neuen Brücke in Genua. Kräne zogen ein 50 Meter langes und 500 Tonnen schweres Stahlstück 40 Meter in die Luft, um es auf zwei Pfeiler zu heben. Bis kommenden April werde die Autobahnbrücke wieder aufgebaut sein, versprach der Bürgermeister weiter
  • 145 Leser

Neumieter zahlen deutlich mehr

Nur in wenigen Bundesländern ist der Abstand zu bestehenden Verträgen so groß wie im Südwesten.
Wer in den vergangenen Jahren in Baden-Württemberg eine Wohnung neu gemietet hat, zahlt dort eine überdurchschnittlich hohe Miete. 8,50 EUR netto kalt pro Quadratmeter waren im vergangenen Jahr durchschnittlich fällig, wenn die Wohnung seit dem Jahr 2015 bezogen wurde, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Die Durchschnittsmiete im Südwesten weiter
  • 206 Leser

Nicht extremistisch

Land nennt Einschätzung zu „Extinction Rebellion“.
Der baden-württembergische Verfassungsschutz hält die Klima-Aktivisten der Gruppe „Extinction Rebellion“ nicht für Extremisten. Bislang hätten sich keine hinreichenden tatsächlichen Anhaltspunkte für eine extremistische Bestrebung der Gruppe ergeben, heißt es in einer Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage von AfD-Landtagsabgeordneten. weiter
  • 130 Leser

Opel Kurzarbeit bis der Astra kommt

Der Autobauer Opel hat für sein Stammwerk Rüsselsheim ein halbes Jahr Kurzarbeit angemeldet. Betroffen ist die Mehrheit der rund 2600 Beschäftigten. In Absprache mit dem Betriebsrat ist geplant, bereits im Oktober die Spätschicht für sechs Monate einzustellen. Der Kurzarbeit muss noch die Bundesagentur für Arbeit zustimmen. Opel will die Beschäftigten weiter
  • 228 Leser

Opus Klassik für Mariss Jansons

Der lettische Stardirigent Mariss Jansons erhält am 13. Oktober in Berlin einen Opus Klassik für sein Lebenswerk. Seit Jahrzehnten sei der 76-Jährige Garant für unvergessliche Konzerterlebnisse auf den großen Podien der Welt, so die Begründung der Jury. Jansons dirigiert in München das Symphonieorchester und den Chor des Bayerischen Rundfunks. weiter
  • 153 Leser

Ostgehälter noch immer unter Westniveau

Das durchschnittliche Lohngefälle liegt bei knapp 17 Prozent – Tendenz fallend.
Fast 30 Jahre nach der Wiedervereinigung verdienen Beschäftigte in den neuen Bundesländern auch bei gleicher Qualifikation deutlich weniger als Arbeitnehmer in Westdeutschland. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Danach beträgt der Lohnabstand bei Beschäftigten gleichen Geschlechts, im gleichen weiter
  • 199 Leser

Personelle Aufstockung bleibt aus

Zur Kontrolle des Arbeitsschutzes wird es in Baden-Württemberg trotz der bekannten Engpässe nicht mehr Personal geben. Die von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) beantragten 113 neuen Stellen wurden von der grün-schwarzen Haushaltskommission nicht genehmigt. Das bestätigte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag. weiter
  • 133 Leser

Personelle Aufstockung bleibt aus

Die Haushaltskommission genehmigt keine neuen Stellen für Kontrollen in Unternehmen.
Zur Kontrolle des Arbeitsschutzes wird es in Baden-Württemberg trotz der bekannten Engpässe nicht mehr Personal geben. Die von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) beantragten 113 neuen Stellen wurden von der grün-schwarzen Haushaltskommission nicht genehmigt. Das bestätigte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag. weiter

Porsche Noch mehr Jobs für den Taycan

Nach dem Produktionsstart seines ersten reinen Elektromodells Taycan stockt der Autobauer Porsche die Zahl der dafür eingestellten Mitarbeiter auf. Statt der angekündigten 1500 sollen nun 2000 neue Leute den Taycan am Stammsitz des Konzerns in Stuttgart-Zuffenhausen bauen, teilte Personalvorstand Andreas Haffner mit. Porsche hatte den Taycan vor etwa weiter
  • 219 Leser

Posse im Bankermilieu

Zwei Topmanager verlieren Job nach Bespitzelung.
Nach einer schief gelaufenen Beschattungsaktion eines Spitzenbankers hat die zweitgrößte Schweizer Bank Credit Suisse personelle Konsequenzen gezogen. Der Leiter des operativen Geschäfts, Pierre-Olivier Bouée, sowie der Sicherheitschef der Bank, Remo Boccali, müssen das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen. Bouée habe die Überwachung weiter
  • 229 Leser

Raser bricht Schweigen

Todesfahrt durch Stuttgart: 20-Jähriger gibt Schuld zu.
Im Mordprozess um einen tödlichen Autounfall in Stuttgart hat der Angeklagte sein Schweigen gebrochen. „Wegen mir sind zwei Menschen gestorben, es gibt nichts zu beschönigen“, gab er in einer Erklärung, die sein Anwalt verlas, zu Protokoll. Der Mann wird beschuldigt, die Kontrolle über seinen Mietwagen verloren und einen Kleinwagen gerammt weiter
  • 107 Leser

Regeln sind ausreichend

EuGH sieht keine Mängel bei der Zulassung des Mittels.
Im Streit um mögliche Gesundheitsgefahren durch den Unkrautvernichter Glyphosat sieht der Europäische Gerichtshof (EuGH) die derzeitigen EU-Schutzregeln als ausreichend an. Ein Pflanzenschutzmittel könne nur zugelassen werden, wenn der Antragsteller nachgewiesen habe, dass keine sofortigen oder verzögerten schädlichen Auswirkungen auf den Menschen weiter
  • 206 Leser

Rente Zweifel an der Zukunftsfähigkeit

Eine große Mehrheit der Bürger zweifelt an der Zukunftsfähigkeit des Rentensystems. 79 Prozent gaben an, sie hätten Zweifel daran, dass die Renten in Zukunft gesichert sind, wie die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft als Auftraggeber mitteilte. Viele, die noch nicht von der Rente leben, erwarten finanzielle Schwierigkeiten im Alter: 53 Prozent weiter
  • 119 Leser

Reparieren statt kaufen

Die EU-Kommission nimmt Hersteller von Haushaltsgeräten in die Pflicht. Die Ware muss haltbarer werden.
Kühlschränke, Waschmaschinen, Fernseher und andere Geräte müssen ab 2021 so konstruiert sein, dass man sie leichter wieder flott machen kann. Die EU-Kommission beschloss erstmals derartige Vorgaben für Hersteller, um Umwelt und Klima besser zu schützen. Umweltverbände und Verbraucherschützer jubeln, zumal dies auch den Geldbeutel schonen könnte. weiter
  • 195 Leser

Sanz lebenslang gesperrt

Fußball Der Kolumbianer Enrique Sanz, Ex-Generalsekretär des Verbandes Nord- und Mittelamerika wird vom Weltverband Fifa wegen Korruption lebenslang gesperrt. Er muss eine Strafe von umgerechnet 92 000 Euro zahlen. Galgenfrist für Slomka Mirko Slomka bleibt trotz des 0:4 gegen Nürnberg Trainer von Zweitligist Hannover 96.Zumindest vorerst. weiter
  • 163 Leser

Sattelzug landet im Fluss

Ein Sattelzug ist in Aalen (Ostalbkreis) in den Fluss Kocher gestürzt. Der Fahrer war am Dienstagmorgen kurz vor einer Brücke nach links von der Straße abgekommen. Der verletzte Fahrer kam in eine Klinik. weiter
  • 125 Leser

Schatten über den Wunderläufen

Das Nike Oregon Projekt hat Konstanze Klosterhalfen schnell gemacht. Jetzt wurde Trainer Salazar gesperrt.
Wunderläuferin Konstanze Klosterhalfen ist noch vor ihrem ersten Start in der Realität gelandet. Ihr Trainer Alberto Salazar wurde von der amerikanische Anti-Doping-Agentur Usada für vier Jahre gesperrt. Der 61-Jährige will dagegen Berufung einlegen und wird dabei von Nike unterstützt. Die 22-jährige Klosterhalfen war vor einem Jahr nach Portland weiter
  • 136 Leser

Scholz droht mit dem Ende der Großen Koalition

Vizekanzler dringt auf schnelle Einigung in der zentralen Streitfrage der Bedürftigkeitsprüfung.
Die SPD erhöht den Druck für eine Einigung bei der Grundrente. Inzwischen droht auch Vize-Kanzler Olaf Scholz offen mit einem Koalitionsbruch, falls das Vorhaben nicht schnell umgesetzt werde. Die Sozialdemokraten werden sie in diesen Wochen durchsetzen, kündigte er auf der Regionalkonferenz in Ettlingen an. „Sonst – glaube ich – weiter
  • 192 Leser

So ist's richtig

Im Artikel zum kommenden Doppelhaushalt von Dienstag ist uns ein Missverständnis im Bereich Wissenschaft unterlaufen. Die Haushaltskommission hat sich für das Jahr 2021 neben der Grundfinanzierung nicht auf zusätzliche 80 Millionen Euro geeinigt, sondern auf 40 Millionen. Wir bitten, das Versehen zu entschuldigen. weiter
  • 104 Leser

Sonnenaufgang am „Heiligen Berg“

Der Himmel über dem Berg „Bussen“ färbt sich am frühen Dienstagmorgen goldgelb. Der „Bussen“ mit seiner Wallfahrtskirche wird auch als der „Heilige Berg Oberschwabens“ bezeichnet. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 202 Leser

Sony halbiert Gaming-Preise

Mit einer Preisoffensive reagiert Sony auf die Konkurrenz im Cloud-Gaming-Markt. Der Konzern halbiert die Abo-Preise für seinen Streaming-Dienst Playstation Now auf gut 10 EUR/Monat oder 60 EUR/Jahr.  Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 253 Leser
Sport Aktuell

Sport aktuell

Champions League Tottenham Hotspur - Bayern München 2:7 (1:2) Serge Gnabry & Co. im Torrausch: Deutscher Meister triumphiert in spektakulärer Partie. Real Madrid - FC Brügge 2:2 (0:2) Man City - Dinamo 2:0 (0:0) Juventus - Leverkusen 3:0 (1:0) weiter
  • 182 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Mittwoch – ZDF 15.05 Uhr: Leichtathletik, WM in Doha/Katar, 6. Tag, u.a. Finals 200 m Frauen und 110 m Hürden Männer Eurosport 15 Uhr:Radsport, Tour of Croatia, 2. Etappe, Slunj – Zadar (183 km) Donnerstag – ARD 15.40 Uhr: Leichtathletik, WM in Doha/Katar, 7. Tag, u.a. Finals Zehnkampf Männer und Siebenkampf Frauen Nitro 20.15 Uhr: weiter
  • 126 Leser

Stabhochspringer gehen leer aus

Europameister Mateusz Przybylko scheiterte überraschend in der Qualifikation, die Stabhochspringer Raphael Holzdeppe und Bo Kanda Lita Baehre flogen trotz guter Leistungen am Podest vorbei: Der Auftritt der deutschen Höhenjäger bei der WM in Doha endete ohne Medaille. Im Stab-Finale standen für den WM-Debütanten Lita Baehre und den erfahrenen Ex-Weltmeister weiter
  • 145 Leser

Steinmeier Reise ohne Trump-Besuch

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist vom 30. Oktober bis 1. November in die USA, um dort am Abschluss des Deutschlandjahres teilzunehmen. Ein Treffen mit US-Präsident Donald Trump ist nicht vorgesehen. Es ist das zweite Mal binnen eineinviertel Jahren, dass Steinmeier in die USA reist, ohne Trump zu treffen. Laut Bundespräsidialamt weiter
  • 150 Leser

Strache kehrt der Politik den Rücken

Der österreichische Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache (50) beendet zwei Tage nach dem Wahldebakel der FPÖ seine politische Karriere. Zudem lässt er seine Mitgliedschaft bei den Rechtspopulisten ruhen. Foto: Hans Punz/APA/dpa weiter
  • 148 Leser

Supermärkte dominieren

Neun der zehn Top-Unternehmen verkaufen Lebensmittel.
Der stationäre Handel in Deutschland wird nach wie vor von den großen Lebensmittelhändlern dominiert. In einem vom Handelsforschungsinstitut EHI (Köln) veröffentlichten Ranking belegten sie neun der zehn Spitzenplätze. Die in der Studie berücksichtigten 1000 größten stationären Vertriebslinien erwirtschafteten laut EHI 2018 einen Netto-Umsatz weiter
  • 223 Leser
Querpass

Ungeliebter Sprössling

Die Neuseeländer lieben ihre „All Blacks“, die Australier ihre „Wallabies“. Die Briten sind stolz auf ihre „Roses of England“, und die renommierte französische Sportzeitung „L'Equipe“ widmet derzeit täglich mehrere Seiten ihren „XV“. Nur die „schwarzen Adler“ kommen wie gerupfte weiter
  • 255 Leser

Unterstützung für Landwirte

Im Südwesten können sich bestimmte Bauern von kommendem Jahr an mit staatlicher Hilfe gegen Frost, Sturm und Starkregen versichern.
Obst- und Weinbauern in Baden-Württemberg erhalten von 2020 an Landeshilfe bei Versicherungen gegen Frost, Sturm und Starkregen: Mit einem bundesweiten Pilotprojekt will sich die grün-schwarze Koalition in Zeiten zunehmender Wetterextreme vom Prinzip Notfallhilfe lösen. Das Kabinett plant mit jährlich fünf Millionen Euro. Ministerpräsident Winfried weiter
  • 133 Leser

USA Bat Trump weitere Länder um Hilfe?

US-Präsident Donald Trump soll den australischen Premierminister Scott Morrison gebeten haben, bei Ermittlungen zu helfen, mit denen die Nachforschungen des Sonderermittlers Robert Mueller gegen ihn diskreditiert werden sollten. Das berichten US-Medien. Es bestärkt die Demokraten, die den Republikaner Trump aus dem Amt drängen wollen. Mueller hatte weiter
  • 190 Leser

Verfolgungsjagd Polizisten stellen zwei Diebe

Ein 31 Jahre alter Mann und sein 27-jähriger Komplize haben in Achern (Ortenaukreis) einen Zigarettenautomaten abmontiert, ins Auto geladen und sind dann geflüchtet. Eine Frau hatte den nächtlichen Diebstahl beobachtet und die Polizei alarmiert. Dann sei es zu einer Verfolgungsjagd gekommen, teilte die Polizei mit. Als die Männer ihr Auto schließlich weiter
  • 110 Leser
Kommentar Jürgen Kanold zum Thema Kulturhauptstadt

Visionen und Baustellen

Die Vergabe des Titels „Kulturhauptstadt Europas“ ist kein Schönheitswettbewerb, und der Gewinner wird nicht mit Euro-Milliarden aus Brüssel oder Berlin zugeschüttet. Es geht auch nicht darum, die Stadt nur herauszuputzen für eine Hochglanz-Kampagne, um den Tourismus zu beleben. Es geht zunächst mal darum, Europa eine Geschichte zu weiter
  • 157 Leser

Volksantrag gegen Begehren

Im Land wollen Bauernverbände rund 40 000 Unterschriften für eigene Forderungen sammeln.
Bauernverbände im Südwesten wollen dem Bienen-Volksbegehren im Südwesten einen Volksantrag entgegenstellen. Der Antrag solle in den kommenden Tagen formell zur Anzeige gebracht werden, sagte ein Sprecher des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbands (BLHV) am Dienstag. Er sei nicht als Gegenentwurf zum Bienen-Volksbegehren gedacht – aber weiter
  • 117 Leser

Weniger Pflaumen geerntet

In Deutschland sind in diesem Jahr rund 47 800 Tonnen Pflaumen erzeugt worden – das sind 22 Prozent weniger als 2018 und etwas weniger als der Schnitt der vergangenen zehn Jahre (je 49 100 Tonnen). Foto: Nestor Bachmann/dpa weiter
  • 231 Leser

WTO halbiert Prognose

Die Welthandelsorganisation (WTO) hat ihre Wachstumsprognose für 2019 mehr als halbiert. Sie rechnet nur noch mit einer Zunahme von 1,2 Prozent nach im April geschätzten 2,6 Prozent. Für das kommende Jahr drückte die WTO die Prognose von 3,0 auf 2,7 Prozent. Ausgleich für CO2-Ausstoß Die französische Fluggesellschaft Air France plant ein Programm weiter
  • 217 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zu den Berichten über die Finanzierung des Ostalb-Festivals:

Eine Stadt plant, zum Zwecke der Imagesteigerung eine kulturelle Veranstaltung durchzuführen und im Zuge dessen ein gewisses finanzielles Risiko einzugehen. So weit so gut.

Aber das Ostalb-Festival hatte alles andere als diesen Charakter. Es war eine kommerzielle Veranstaltung des Aalener Musikhändlers und Gemeinderates Abele auf dessen eigenes Risiko.

weiter
  • 5
  • 451 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Tausend in Aalen für den Klimaschutz“ vom Samstag, 21. September:

Viele Jugendliche und Kinder, auch Eltern und Großeltern – Teilnehmer*innen aus allen Generationen – waren am Freitag auf dem Marktplatz. Doch wo waren die von uns allen gewählten Gemeinderäte und -rätinnen? Ich habe nur sehr wenige entdecken können.

Wieso interessieren sich scheinbar so wenige aus dem Gemeinderat für das, was vielen Bürgerinnen

weiter
Bürger werden ausgeplündert

Zum Bericht „Abgang reißt Lücke auf“ über den Rückzug von Sabine Lautenschläger aus dem Direktorium der Europäischen Zentralbank, SchwäPo vom 28. September:

Ein guter Zug, dass Frau Lautenschläger offenbar die Ausplünderung der Bürger nicht weiter unterstützen will. Komischerweise geht niemand wegen der desaströsen Politik dieses Mario Draghi auf die Straße, obwohl es tatsächlich jeden betrifft.

Mondays for interest? Früher gab es zwei bis sechs Prozent Zinsen. Man kann sich leicht ausrechnen, welchen

weiter
  • 5
  • 227 Leser

Filma "After Shangrila" - Entwicklungsarbeit von Govinda in Nepal

Im April 2015 ereignete sich in Nepal das schwerste Erdbeben seit über 80 Jahren. 10000 Menschen starben, huntertausende wurden obdachlos, unzählige Häuser und historische Bauten wurden zerstört.

Der Film begleitet fünf junge Nepalesinen und Nepalesen Anfang 20 beim Wiederaufbau in ihrem Land. Alle wuchsen im Shangrila Waisenhaus

weiter

Die DLRG beteiligte sich an den letzten zwei Wochenenden an zwei Super Events

Am 22. September 2019 nahm die DLRG Ortsgruppe (OG) Aalen das dritte mal am Weltkindertag auf dem Greutplatz teil.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde neben den traditionellen Popcorns, Baderregeln und Minigolf zum ersten mal auch Kinderschminken angeboten.

Die Zahl der zu schminkenden und geschminkten Kinder war imens.

Die Kinder konnten aus zahlreichen

weiter

Rettungsschwimmkurs Silber

Beschreibung:

Start: 14. Oktober 2019 Tag: Montag 20:00 Uhr - 21:00 Uhr im Hallenbad Aalen Teilnehmer: max. 10 Teilnehmer Mindestalter: 15 Jahre Kursgebühr: 45 Euro (für Mitglieder kostenlos)Voraussetzung: Erste Hilfe Kurs nicht älter als 2 Jahre, wird nach Bedarf für Mitglieder angeboten. Kursumfang: 12x 60min Ausbildung mit einer

weiter
  • 5
  • 718 Leser

Themenwelten (5)

Außergewöhnliches Programm

Gesundheitskompetenz auf der „Schwäbisch Gsond“: Viel Wissenswertes erfahren die Besucher in den umfangreichen Fachvorträgen auf der Gesundheitsmesse im CCS.

Schwäbisch Gmünd. In ihren Vorträgen bieten die Ober- und Chefärzte des Stauferklinikums ihr Fachwissen zu wichtigen Themen. Wenn ein Notfall eintritt, ist schnelle Hilfe gefragt. Gut zu wissen, was im Ernstfall zu tun ist. Der Vortrag „Laienreanimation“ verleiht die nötige Kompetenz. Wie mit den Wechseljahren umgehen? Wie ist die

weiter
  • 369 Leser
Grußwort von Oberbürgermeister Richard Arnold

Zeit für die Gesundheit

zur Gesundheitsmesse „Schwäbisch Gsond“

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher der Messe „Schwäbisch Gsond“,

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“ Diese Aussage von Sebastian Kneipp steht für mich sinnbildlich für die von SDZ. Events organisierte Gesundheitsmesse „Schwäbisch

weiter
  • 465 Leser

Viel Information und wertvolle Ratschläge

Der Bummel über die Messe „Schwäbisch Gsond“ bringt allen Besuchern wertvolle Tipps rund um die Themen gesund sein, gesund werden und gesund bleiben. Der Eintritt zur Messe – sowie zu den zahlreichen Fachvorträgen – ist kostenlos.

Schwäbisch Gmünd. Wenn Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Sonntag die Gesundheitsmesse „Schwäbisch Gsond“ im Congress Centrum Stadtgarten (CCS) eröffnet, bietet sich den Besuchern ein breites Spektrum an Gesundheitsthemen. Im CCS in Schwäbisch Gmünd präsentieren sich über 30 Aussteller.

Für die Besucher gilt: Viel Information

weiter

Branche mit Wachstum gefällig?

Typische Wünsche für das neue Jahr sind im klassischen Sinne immer Gesundheit, Glück und Reichtum. Dabei liegen gerade Reichtum und Glück nahe beieinander. Viele würden sogar sagen, dass das eine ohne das andere schlicht nicht möglich ist. Wer das nicht glaubt, kann es selbst überprüfen. So zeigt sich im Online-Casino,

weiter
  • 384 Leser