Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 3. Oktober 2019

anzeigen

Regional (79)

Im Laufe des Freitags wird es erneut nass

Die Spitzenwerte: 9 bis 14 Grad

Aufgrund einer nördlichen Strömung haben die Temperaturen im Vergleich zum Wochenstart einen deutlichen Satz nach unten gemacht. An diesem Freitag ist es auf der Ostalb erst noch länger trocken, ab und zu zeigt sich dann auch mal die Sonne. Ab dem Nachmittag fällt neuer Regen. Vor dem Regen liegen die Spitzenwerte bei maximal 9 bis

weiter

Bergwacht-Einsatz an der Mutlanger Heide

SchwäbischGmünd. Über die Integrierte Regionalleitstelle  (IRLS) wurde die Bergwacht Schwäbisch Gmünd am  Donnerstagabend kurz nach 19  Uhr zu einem gestürzten Mountainbiker unterhalb der Mutlanger Heide gerufen. Der Mountainbiker hatte sich bei dem Sturz schwer verletzt und wurde durch Notarzt und Rettungsdienst

weiter
  • 4
  • 4695 Leser

Beleidigung Mittelfinger gegen Polizisten

Schwäbisch Gmünd. Ein 23-Jähriger hat am Dienstag gegen 18.30 Uhr zwei Polizisten beleidigt, als er mit seinem Fahrrad an den beiden in der Nepperbergstraße vorbei fuhr. Er zeigte ihnen den ausgestreckten Mittelfinger. Die Polizisten setzten dem Mann hinterher, der in Schlangenlinien unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass er unter

weiter
  • 5
  • 489 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Ist der Sohn der Mörder? In Bettringen wird ein 42-Jähriger erschlagen. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren. Ohne Erfolg. Vier Wochen nach der Tat tappen die Ermittler noch immer im Dunkeln. Der Sohn des Opfers gesteht zwar die Bluttat, doch die Staatsanwaltschaft hat Zweifel an seiner Geschichte.

Unglück auf hoher See Während eines Sturms kentert

weiter

Trickdieb klaut 200 Euro

Schwäbisch Gmünd. Ein Trickdieb hat am Dienstagvormittag gegen 10.45 Uhr einen 82-Jährigen in der Hospitalgasse angesprochen und diesen gebeten, ihm Kleingeld zu wechseln. Während sich der Senior hilfsbereit zeigte, wollte der Dieb plötzlich auch noch Scheingeld gewechselt haben und fasste an die Geldbörse des Mannes. Erst später bemerkte der

weiter
Guten Morgen

Heute schon gelacht?

Andrea Hafner über die Leichtigkeit des Lächelns

Heute ist Welttag des Lächelns: jeder soll einfach durch Freundlichkeit mindestens einen Mitmenschen zum Lächeln bringen. Die Idee zum Tag hatte der US-amerikanischen Grafiker Harvey Ball, der als Erfinder des Smileys gilt. Im Dezember 1963 sollte Harvey Ball einen Ansteckbutton für eine Versicherungsgesellschaft entwerfen, um die Angestellten zu

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Ein Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Dienstag in der Remsstraße. Ein 21-jähriger Fahrer eines Fords fuhr gegen 16.45 Uhr auf den Golf eines 28-jährigen auf, wodurch in der Folge noch ein BMW ein Renault sowie ein Mercedes aufeinander aufgeschoben wurden. Nach Polizeiangaben entstand bei dem Unfall

weiter
  • 282 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Ein Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Dienstag in der Remsstraße. Ein 21-jähriger Fahrer eines Fords fuhr gegen 16.45 Uhr auf den Golf eines 28-jährigen auf, wodurch in der Folge noch ein BMW ein Renault sowie ein Mercedes aufeinander aufgeschoben wurden. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden

weiter
  • 264 Leser
Polizeibericht

Bergwacht im Einsatz

Schwäbisch Gmünd. Über die Integrierte Regionalleitstelle (IRLS) wurde die Bergwacht Schwäbisch Gmünd am Donnerstagabend zu einem gestürzten Mountainbiker unterhalb der Mutlanger Heide gerufen. Der Mountainbiker hatte sich bei dem Sturz schwer verletzt und wurde durch Notarzt und Rettungsdienst medizinisch versorgt. Die Bergwacht übernahm den

weiter
  • 348 Leser
Polizeibericht

Frontal gegen einen Baum

Schwäbisch Gmünd. Zwei Leichtverletzte und 5500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag in der Taubentalstraße ereignete. Ein 49-jähriger Kia-Fahrer geriet gegen 17.30 Uhr wegen eines Gesundheitsproblems zu weit nach rechts und streifte einen parkenden Skoda. Im weiteren Verlauf steuerte er nach links und prallte frontal

weiter
  • 340 Leser

Neue Preise fürs Parken

Kommunalpolitik Stadt geht im Oktober mit den Gebühren in den Rat.

Schwäbisch Gmünd. Oberbürgermeister Richard Arnold stellt den Stadträten im Oktober die neuen Parkgebühren in den drei städtischen Parkhäusern vor. Die ersten 30 Minuten sind frei, danach kostet jede halbe Stunde 50 Cent. Stimmt der Gemeinderat dem zu, könne die Stadt mit der Umrüstung beginnen, sagte der OB. So könnten die neuen Preise noch

weiter
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Lorch. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Mittwoch einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als er ein Auto beschädigte, das auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Maierhofstraße abgestellt war. Die Beschädigungen wurden gegen 10.15 Uhr bemerkt. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmd das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 329 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Fahrer eines älteren silbernen oder weißen Kleinwagens fuhr am Dienstag gegen 10.45 Uhr aus Richtung Wetzgau in die B 298 ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer dort in Richtung Gmünd fahrenden 19-jährigen Ford-Lenkerin und stieß gegen die rechte Seite des Fahrzeugs. Beide Fahrer hielten an und

weiter
  • 345 Leser
Aus dem Gemeinderat

ASR mit Medienzug?

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt beantragt beim Göppinger Schulamt, dass die Adalbert-Stifter-Realschule ASR zum Schuljahr 2020/21 einen Medienzug erhält, beschloss Gmünds Rat. Die ASR hat digitale Ausrüstung und pädagogisches Konzept.

weiter
  • 194 Leser
Aus dem Gemeinderat

B 29 vierspurig bis Böbingen

Schwäbisch Gmünd. Die Verwaltung wird die Räte am Mittwoch, 23. Oktober, über den vierspurigen Ausbau der B 29 von Gmünd-Ost bis Böbingen informieren. Dafür gebe es mehrere Varianten, sagte OB Richard Arnold. Diese seien weniger umstritten als die unterschiedlichen Varianten in Böbingen.

weiter
  • 179 Leser
Aus dem Gemeinderat

Hygiene in der VHS-Toilette

Schwäbisch Gmünd. Bürger hätten ihn auf mangelhafte hygienische Zustände in der Toilette der VHS am Münsterplatz hingewiesen, sagte BL-Stadtrat Ullrich Dombrowski. Er sehe das Problem eher in der Be- und Entlüftung, sagte dazu Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Die Stadt sei dran, das sei aber nicht einfach.

weiter
  • 220 Leser
Aus dem Gemeinderat

Licht in der Herlikofer Straße

Schwäbisch Gmünd. Mit der Sanierung der Herlikofer Straße im kommenden Jahr für mehr Licht für Radfahrer zu sorgen, sagte OB Richard Arnold SPD-Stadrätin Sigrid Heusel zu. Diese hatte kritisiert, dass es dort am Abend für Radler kein Licht gebe, mil

weiter
  • 146 Leser
Aus dem Gemeinderat

Müllproblem am Forum

Schwäbisch Gmünd. CDU-Stadträtin Birgit Stahl kritisierte ein „Müllproblem am Forum Gold und Silber“. Auf dessen Terrassen lägen morgens massenhaft Flaschen von nächtlichen Gelagen. Die Stadt habe das im Blick und werde sich dazu Gedanken machen, sagte dazu OB Richard Arnold. Er verwies auf die Unterflurcontainer für Glas auf der anderen

weiter
  • 164 Leser
Aus dem Gemeinderat

Münsterplatz defekt

Schwäbisch Gmünd. Auf Gefahren durch lose Pflastersteine auf dem Münsterplatz wies BL-Stadtrat Ullrich Dombrowski hin. Für große Umbaumaßnahmen habe die Stadt kein geld, sagte dazu baubürgermeister Julius Mihm. Deshalb repariere sie immer dort, wo Bürger bedroht seien, Füße zu brechen.

weiter
  • 167 Leser

Auf Dinge konzentrieren, für die man auch verantwortlich ist

Feierstunde Wie Rüdiger Freiherr von Fritsch den „Tag der Deutschen Einheit“ für die Zukunft und die „Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten“ einordnet.

Schwäbisch Gmünd

Das „collegium vocale“ unter der Leitung von Walter Johannes Beck gibt der Feierstunde zum „Tag der Deutschen Einheit“ im „Prediger“ mit Beethovens Neunter („Freude schöner Götterfunken“) und der Nationalhymne den passenden Rahmen. Richard Arnold begrüßt rund 400 Gäste, darunter

weiter
  • 2

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Luciana und Felice Fileppi, Bettringen, zur Diamantenen Hochzeit

Anneliese Fröman zum 90. Geburtstag

Hermina Abele zum 85. Geburtstag

Evelin Lehmann, Weiler, zum 80. Geburtstag

Dieter Nuding zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd-Hohenstadt

Gisela und Bruno Kern zur Goldenen Hochzeit

weiter
  • 5

102 Jahre alt: Otto Hegele

Geburtstag Otto Hegele ist ein echter Gmünder. Von Kindesbeinen war er in der Stauferstadt zu Hause. Er hat zwei Söhne, Thomas und Karl-Heinz, sowie drei Enkel. Seine Frau starb vor einigen Jahren. Zum 102. Geburtstag am 3. Oktober gratulierte ihm auch OB Richard Arnold. Foto: hoj

weiter
  • 399 Leser
So ist’s richtig

Nur für Krankentransporte

Schwäbisch Gmünd. Die Rufnummer für Krankentransporte ist ab dem 9. Oktober nur noch über Telefon (07171) 19222 erreichbar, teilt der Gmünder DRK-Kreisverband mit. Die Nummer ist ausschließlich für nicht dringende Krankentransporte vorgesehen, für alle Notfälle gilt nach wie vor die Notrufnummer 112.

weiter
  • 242 Leser

Offene Türen in Gmünder Moscheen

Religion Zum bundesweiten Tag der offenen Moschee öffneten am Donnerstag auch in Gmünd islamische Gotteshäuser und boten interessierten Besuchern Einblicke in Inhalte und Riten des islamischen Glaubens. In Gmünd öffneten unter anderem die Mevlana-Moschee in der Königsturmstraße (dort entstand unser Bild) und die Moschee der DITIB Türkisch-Islamischen

weiter
  • 3
So ist’s richtig

Ohne akademischen Titel

Gmünd-Hussenhofen. Versehentlich wurde bei der Berichterstattung über seine Wahl zum Ortsvorsteher in Hussenhofen der Name von Josef Heissenberger mit einem akademischen Titel versehen. Wir bitten um Entschuldigung.

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

AMSEL-Stammtische

Schwäbisch Gmünd. Die Multible-Sklerose-Selbsthilfegruppe trifft sich an diesem Freitag, 4. Oktober, um 19 Uhr im „Saal 39“ bei Carlo & Maria in der Straße „Im Benzfeld“ in Hussenhofen. Der nächste Samstag-Stammtisch verschiebt sich auf den 12. Oktober um 14.30 Uhr im Schönblick-Café in Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau.

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Erziehungskurs für Eltern

Schwäbisch Gmünd. Für Eltern von Kindern ab drei Jahren beginnt im KiFaz Vinzenz von Paul in der Paradiesstraße am Freitag, 25. Oktober, um 14 Uhr ein fünfteiliger Kurs zum Thema „Kess erziehen – Weniger Stress. Mehr Freude.“ Anmeldung bis 15. Oktober bei der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis, Telefon (07361) 59030.

weiter
  • 118 Leser

Geschichten über Nepal

Vortrag Eva und Jens Rembold berichten über ihre Reise nach Fernost.

Gmünd/Hohenstaufen. Eva und Jens Rembold verbrachten im vergangenen Jahr beinahe zwei Monate in Nepal. Von ihren Erlebnissen dort, darunter eine persönliche Begegnung mit einem Straßenkind, berichten sie am kommenden Montag, 7. Oktober, ab 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche Hohenstaufen. Ihre Erzählungen bereichern Eva und Jens Rembold mit vielen

weiter
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. „Nur Gerechtigkeit macht gute Geschichte.“ Diese biblische Weisheit profiliert das Ökumenische Friedensgebet am kommenden Samstag, 5. Oktober. Um 11.30 Uhr wird es im Heilig-Kreuz-Münster von Schwäbisch Gmünd gehalten. Liturg ist Pfarrer i.R. Dr. Friedrich Wallbrecht.

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Pub-Quiz mit Eva Staller

Schwäbisch Gmünd. Unterhaltung gibt’s am Dienstag, 8. Oktober, um 20 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße. Eva Staller lädt dann zum Pub-Quiz. Unkostenbeitrag: 5 Euro.

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Yugo-Clash im Esperanza

Schwäbisch Gmünd. In der Jugendkulturkneipe Esperanza in der Buchstraße gibt’s am Montag, 7. Oktober, ab 19.30 Uhr Yugo-Clash auf die Ohren. Es spielen die Bands „Kali fat Dub“, „Left to Starve“ und „Pestarzt“.

weiter
  • 135 Leser

Ein Jahr im Heiligen Land

Erfahrungsbericht Clara Geberth berichtet vom Friedensdienst in Israel.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Über ihren Friedensdienst in Israel berichtet Clara Geberth am kommenden Sonntag, 6. Oktober, im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Nach dem Abitur hat sie ein Jahr in Jerusalem in einem Kindergarten für Kinder mit Behinderungen gearbeitet und Holocaust-Überlebende besucht. Sie spricht auch über die Entsendeorganisation

weiter

Baustelle auf B 29 im Plan

Verkehr Landratsamt: keine unvorhergesehenen Maßnahmen.

Lorch-Waldhausen. Die Baustelle auf der B 29 bei Waldhausen werde länger dauern, als geplant, weil marode Abwasserkanäle gefunden worden seien und ausgetauscht werden müssen. Diese Information hatte Mario Capezzuto (SPD) aus dem Kreistag in die jüngste Sitzung des Lorcher Gemeinderats mitgebracht. „Bislang sind keine Schäden zu Tage getreten,

weiter

Kurz und bündig

Soirée im Rathaus

Waldstetten. Am Montag, 7. Oktober, ist im Foyer des Rathauses um 19 Uhr eine Soirée. Zu Gast ist Schwester Veronika Mätzler. Franz Merkle unterhält sich mit der Anna-Schwester der Franziskanerinnen über ihre Hospizarbeit und ein menschenwürdiges Sterben.

Sitzung des Ortschaftsrats

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Umbau des Feuerwehrhauses,

weiter

Von Kürbissen und Burgruinen

Ausflug Mitglieder des katholischen Kirchenchores Wißgoldingen verbringen einen Tag im Blühenden Barock und in Weinsberg.

Waldstetten-Wißgoldingen. Das Blühende Barock in Ludwigsburg und das Weinbaugebiet rund um Weinberg waren Ziele des Jahresausflugs des katholischen Kirchenchores Wißgoldingen. Bei bestem Wetter kam die Reisegruppe in Ludwigsburg, wo im Hof des Residenzschlosses das obligatorische Picknick eingenommen wurde. Anschließend erkundeten die Chormitglieder

weiter

Krankenpflege statt Musikschule

Wechsel Der Lorcher Musikschulleiter Markus Ulmer möchte die von ihm privat geführte Einrichtung verkaufen, die er nun noch feierabends führt. Für einen Nachfolger hegt er bestimmte Hoffnungen.

Lorch

Tagsüber Krankenpfleger, nach Feierabend Musikschulleiter - mit dieser ungewöhnlichen beruflichen Konstellation lebt Markus Ulmer seit 1. Oktober. Da nämlich hat der 41-Jährige sich vom Vollzeitjob als Leiter der Lorcher Musikschule verabschiedet. Was nicht einfach so von heute auf morgen geht. „Dadurch, dass die Musikschule mir gehört,

weiter
Kurz und bündig

Einblicke in die Wilhelma

Schwäbisch Gmünd. Das Thema der diesjährigen Exkursion „Inside Wilhelma“ der Gmünder VHS lautet Affen und Menschaffen. Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren gibt es am Samstag, 9. November, von 10 bis 11.30 Uhr die Möglichkeit Einblicke in die Arbeit der zoologischen Gartens zu bekommen. Anmeldung bis spätestens 21. Oktober bei der VHS

weiter
  • 154 Leser

Einmischen statt weggehen

Polizei Beamte der Prävention informieren im öffentlichen Nahverkehr Fahrgäste über Zivilcourage im Alltag.

Aalen. Eine Frau geht die Stufen zur Unterführung hinunter. Auf den Bänken am Bahnsteig sitzen Menschen und unterhalten sich. Ein Zug der Go-Ahead Verkehrsgesellschaft aus Richtung Stuttgart fährt ein. Menschen steigen aus. Unter ihnen zwei Polizisten.

Gabor Sipos und Andreas Gulde, Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Aalen, sind für ein Präventionsprojekt

weiter

Wahl Brütting stellt sich den Fragen

Heubach. Amtsinhaber Frederick Brütting lädt am kommenden Samstag, 5. Oktober, um 19 Uhr in die Dorfschenke in Heubach-Buch zu seinem ersten Bürgergespräch zur bevorstehenden Bürgermeisterwahl in Heubach. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen Nach einer kurzen Vorstellung seiner Ziele für die nächste Amtszeit besteht

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Aus Liebe zur Heimat

Böbingen. Zum Ende der Remstalgartenschau in Böbingen begegnen sich am Freitag, 11. Oktober, im Bürgersaal Musik und Poesie auf besondere Weise. Das Veehharfen-Ensemble um Irmi Frey, Böbingen, und Kerstin Buchwald, Welzheim, wird mit feinen, eingängigen Veehharfen-Klängen eine Wohlfühlatmosphäre zum Feierabend zaubern. Zwischen den Melodien

weiter

Erntedank und Gemeindefest

Kirche Die evangelische Gemeinde Essingen lädt am Samstag, 6. Oktober, ein.

Essingen. Die Evangelische Kirchengemeinde Essingen feiert am kommenden Sonntag, 6. Oktober, Erntedank und Gemeindefest. Der Festgottesdienst zum Erntedank mit Kirchenchor, Posaunenchor, Kinderkirche und Kindergarten beginnt um 10.30 Uhr in der Quirinuskirche. Anschließend gibt es Mittagessen im Gemeindehaus.

Anschließend ist von 11.30 bis 17 Uhr

weiter
Kurz und bündig

Kinderkleiderbasar

Essingen. In der Remshalle Essingen findet am Samstag, 15. Oktober, von 10 bis 12 Uhr der diesjährige Herbst-Winter-Basar vom DRK-Kinderbedarfsbörsen-Team statt. Die Bewirtung der Gäste übernehmen die Siebtklässler der Parkschule.

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Weinfest wie in Südtirol

Mögglingen. Am Samstag, 5. Oktober, gibt es ab 12 Uhr im Gartenschau-Café und unterm Meraner Blütenhimmel in Mögglingen ein kleines Südtiroler Weinfest – stilecht mit Weinverkostung, Zwiebelkuchen, Apfelstrudel und natürlich Vesperteller àla Südtirol.

weiter
  • 277 Leser

Zahl des Tages

7000

Unterschriften hatdas Aktionsbündnis Böbingen für den Bau eines B-29-Tunnels bis jetzt gesammelt. Mehr dazu auf Seite 22.

weiter
  • 327 Leser

Stromausfall Zwei Leitungen repariert

Mögglingen. Ein gutes Drittel des Mögglinger Ortskerns war am Dienstagabend ohne Strom. Nach einer guten Stunde war das Leitungsnetz umgestellt, der Strom wieder vorhanden. Schuld waren laut Bernd Hägele, Teamleiter der Leitstelle des Stromversorgers EnBW ODR, zwei schadhafte Stellen an Leitungen im Dahlienweg und in der Salzstraße. Zwei Trupps

weiter
  • 501 Leser

Brennendes Altpapier

Essingen. Auf der Entsorgungsanlage Ellert war am Dienstagabend gegen 21.50 Uhr in einem Container Altpapier aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehren Heubach, Lautern und Mögglingen waren zur Brandbekämpfung mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

weiter

Die Sonne schafft es wohl nur kurz

Wetter Gerade so schafft es die Sonne am Morgen hinterm Rosenstein in Heubach hervor, um die ersten wärmenden Strahlen in Richtung Stadt zu schicken. In den kommenden Tagen soll es unbeständig werden. Wetterexperten melden für Heubach etwa eine Sonnenstunde am Tag. Foto: me

weiter
  • 211 Leser

Unfall mit Totalschaden

Heubach. Ein 52-jähriger Lastwagenfahrer streifte am Dienstagmittag gegen 13 Uhr einen in der Rechbergstraße parkenden VW. Bei dem Unfall entstand nach Polizeiangaben an dem VW Totalschaden in Höhe von rund 10 000 Euro.

weiter
  • 646 Leser
Zur Person

Katja Maier ist Vizepräsidentin

Ulm. Die Handwerkskammer Ulm hat Katja Maier, Zimmerermeisterin aus Westhausen-Lippach, zu ihrer Vizepräsidentin der Arbeitgeberseite gewählt. Katja Maier, die der Kreishandwerkerschaft Ostalb als Kreishandwerksmeisterin vorsteht, beschäftigt in ihrem Betrieb gegenwärtig fünf Mitarbeiter. Sie wurde von der Vollversammlung der Kammer zur Nachfolgerin

weiter
  • 499 Leser

Agentur Eberle: In Klimaschutz Vorbild

Umweltschutz Die Gmünder Eberle Werbeagentur senkt Emissionen um 25 Prozent und arbeitet CO2-neutral

Schwäbisch Gmünd. Als erste Agentur in Deutschland arbeiten die Werbespezialisten von Eberle komplett CO-2-neutral. Alle zwei Jahre werden die von Agenturarbeit verursachten Emissionen erfasst und durch den Kauf von UN-Zertifikaten kompensiert. 2018 hat Eberle 138 Tonnen CO-2 verursacht, ein Viertel weniger als zuvor; 60 Prozent allein von den 50

weiter
  • 465 Leser
Guten Morgen

Heute schon gelacht?

Andrea Hafner über die Leichtigkeit des Lächelns

Welttag des Lächelns ist an diesem Freitag: Jeder soll einfach durch Freundlichkeit mindestens einen Mitmenschen zum Lächeln bringen. Die Idee zum Tag hatte der US-amerikanischen Grafiker Harvey Ball, der als Erfinder des Smileys gilt. Im Dezember 1963 sollte Harvey Ball einen Ansteckbutton für eine Versicherungsgesellschaft entwerfen, um die Angestellten

weiter
  • 5

Damit sich Frauen beteiligen

Rosenstein-Gymnasium Dr. Julia Frank führt an der Schule in die Ausstellung über Elly Heuss-Knapp ein.

Heubach. Seit über zehn Jahren gibt es eine Ausstellung über die Gattin des ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Elly Heuss Knapp. Das Rosenstein-Gymnasium Heubach hat nun nach fünf Jahren diese Ausstellung wieder geordert, um vor allem junge Frauen für die politische und historische Bildung und gendergerechte Förderung zu

weiter
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Waldstetten. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Mittwoch, 23. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle, Steingasse 15, um Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. Mit Anmeldung, Untersuchung

weiter
  • 162 Leser

Fürstenzug wird künftig kürzer

Ortschaftsrat 30 Bauplätze entstehen in der „Brunnenhalde III“ in Untergröningen. Neues Konzept für Fürstenzug.

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Erschließung des Baugebiets „Brunnenhalde III“ liegt voll im Zeit- und Kostenplan. Hierüber informierten sich die Ortschaftsräte vor ihrer Sitzung am Mittwoch. Bürgermeister Armin Kiemel gab bekannt, dass von den insgesamt 30 Bauplätzen bereits 15 verkauft und weitere fünf reserviert seien. In dem Baugebiet

weiter
Kurz und bündig

„Unser tägliches Brot“

Gschwend. Zum vorletzten Mal können Interessierte am kommenden Sonntag, 6. Oktober, von 14 bis 17 Uhr die Sonderausstellung „Unser täglich Brot“ im Museum Gschwend besuchen. An diesem Tag dürfen Besucher des Museums auch verschiedene Brotsorten testen – mit Butter oder mit Gsälz. Das Museumscafé ist wie immer für Besucher geöffnet.

weiter
  • 204 Leser

Gemeinsam 65 Jahre für die Bank aktiv

Mitarbeiter Doris Heitel, Mario Matuschek und Katja Boguschewski feiern ihr Betriebsjubiläum bei der Raiffeisenbank.

Mutlangen. Drei Mitarbeiter der Raiffeisenbank Mutlangen können dieser Tage ihr Betriebsjubiläum feiern. So ist Doris Heitel, Mitarbeiterin der Kreditabteilung, bereits seit 25 Jahren bei der Raiffeisenbank. Heitel trat am 1. Oktober 1994 in die Raiffeisenbank Mutlangen ein. Durch ihr fundiertes Fachwissen sowie ihre langjährige Erfahrung sei sie

weiter
Der besondere Tipp

Max Raabe & Palast Orchester

Max Raabe weiß, wie man gute Lieder schreibt: man tut am besten nichts - selbst auf die Gefahr hin, dass man damit perfekte Momente verpennt. Nur so kann Raum für DEN perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst. Dies ist auch der Titel des aktuellen Programms von Max Raabe & Palast Orchester. Mit Leichtigkeit verbindet sich die feine Ironie

weiter

Drei Vereine bündeln ihre Bläserjugend

Premiere H#-Mol, das gemeinsame Jugendblasorchester der Musikvereine Horn, Schechingen und Iggingen.

Göggingen-Horn. Zwei Tage herrschte in Horn beim Oktoberfest des Turn- und dem Musikvereins Horn der Ausnahmezustand. Der Mittwochabend stand im Zeichen alpenländischer Rockmusik der „Rockspitz“. Ausdauer und Muskelschmalz wurde beim Maßkrugstemmen der Herren, und Halbeheben der Damen bewiesen. „Das Zelt war rappelvoll“,

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Heidi Auchter aus Aalen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: wiefla Socken stopfen

Schicken auch

weiter

Garten Tipps

Sellerieknollen lagern: Sellerieknollen lassen sich zur Lagerung gut in einem kühlen Keller in feuchten Sand einschlagen. Setzen Sie die Sellerieknollen dicht aneinander so ein, dass Herzblätter und Knollenkopf frei bleiben.

Gemüsebeete: Auf den Flächen in Ihrem Gartenland, die Sie nächstes Jahr mit stark zehrendem Gemüse bepflanzen wollen,

weiter

Kapfenburg Kult: die Nacht der Poeten

Die Nacht der Poeten auf Schloss Kapfenburg ist mittlerweile Kult. Der Autor und Kabarettist Jess Jochimsen lädt wortgewandte Kollegen in die ehemalige Deutschordensfeste, um mit ihnen die Kunst des Erzählens zu zelebrieren. Karten für die Nacht der Poeten am Donnerstag, 10. Oktober, 19.30 Uhr auf Schloss Kapfenburg, gibt es unter (07363) 96180,

weiter
  • 341 Leser

Stadtkirche Orgelmusik zur Marktzeit

Die nächste Aalener Orgelmusik zur Marktzeit am kommenden Samstag, 5. Oktober, ab 10 Uhr, gestalten sechs Studenten der Musikhochschule Freiburg. An der Orgel der Stadtkirche Aalen spielen sie Werke von Mendelssohn, Vierne, Bach und Improvisationen. Die jungen Studierenden befinden sich derzeit auf einer mehrtägigen Exkursion, um die Orgellandschaft

weiter
  • 266 Leser
Kultur-Schaufenster

Konzert abgesagt

Aalen. Die Macher des Kulturprogramms in der Villa Stützel melden eine Konzertabsage für dieses Wochenende: Das Cembalo-Solokonzert mit Medea Bindewald, das für den kommenden Sonntag, 6. Oktober, geplant gewesen war, müsse auf das kommende Jahr verschoben werden. Dies habe organisatorische Gründe. Was aber auf jeden Fall noch in diesem Jahr wie

weiter

La traviata an der Staatsoper Stuttgart

Oper Zum letzten Mal in dieser Saison gibt’s in der Staatsoper in Stuttgart „La traviata“, ein herzzerreißendes Werk von Giuseppe Verdi mit packender wie bewegender Musik. Als Violetta erstmals an der Staatsoper Stuttgart: Elena Tsallagova. Tickets gibt’s unter (0711) 202090. Foto: Martin Sigmund

weiter
  • 436 Leser

Mitspielen bei der Staatsoper

Beim zweiten Sinfoniekonzert unter dem Dirigat von Generalmusikdirektor Cornelius Meister am Sonntag, 17. November, und Montag, 18. November, können Laienmusikerinnen und -musiker Teil des Staatsorchesters Stuttgart werden: Für die Aufführung von John Cages Quartets for 93 Players sucht das Staatsorchester Stuttgart Mitwirkende. Die Laienmusiker

weiter
  • 5

Chorabend im Kloster zum Finale

Kloster Lorch Zum Ende der Remstal-Gartenschau gibt’s am Sonntag, 13. Oktober. den „Garten meines Lebens“.

Beim großen Chorabend des Konzertchors Klangreich soll sich die Klosterkirche Lorch in einen poetischen Garten verwandeln. Es treffen sich Singende, Dichtende und Komponierende vieler Epochen. Sie verweilen dort, wandeln und wandern gemeinsam in einer Welt, in der die Zeit aufgehoben ist. „Alte, fast vergessene Weisen dringen aus dem Dickicht

weiter
Tagestipp

Summer’s End Event am See

Am wunderschönen Unterschneidheimer See gibt es am Abend eine Summer’s End Veranstaltung. Das bekannte „Acoustic-Pop-Duet“ mit Andrea Schmidgall und Bruno Schneck unterhält die Gäste dabei mit Akustikmusik unter dem Motto „Lovesongs and more“. Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Segel-Regatta-Meisterschaft im Festzelt

weiter

Zukunftsangst bei Landwirten

Bürgerbegehren Der Gesetzentwurf der Initiative „Rettet die Bienen“ gefährdet die Landwirtschaft, sagt Kreisbauernverbandschef Hubert Kucher.

Ostalbkreis

Das landesweite Bürgerbegehren „Rettet die Bienen“ hat begonnen, in den Rathäusern und Landratsämtern liegen die Unterschriftenlisten aus. Hubert Kucher, der Vorsitzende des Bauernverbands Aalen-Heidenheim, fürchtet um die Zukunft der bäuerlichen Landwirtschaft, wenn der vorgelegte Gesetzentwurf tatsächlich so umgesetzt

weiter
  • 5

Einheitsbuddeln in Aalen

Pflanzaktion Rund 120 Menschen setzen im Wald bei Treppach mit 300 gepflanzten Bäumen ein Zeichen für den Klimaschutz.

Aalen-Treppach. Einen ungewöhnlichen Ansturm an Besuchern erlebte am Tag der Deutschen Einheit der Aalener Stadtwald bei Treppach: Rund 120 Menschen jeden Alters, vom kleinen Kind bis zum Rentner, kamen zum Teil mit Spaten bewaffnet, und wollten beim „Einheitsbuddeln“ dabei sein und selbst einen der 300 Baumsetzlinge auf einer vorbereiteten

weiter

Zahlreiche „Schichtarbeiter“ ziehen abends durch Heubach

Event Die 8. Spätschicht lockt viele Besucher mit Kunst, Kultur und offenen Geschäften in die Rosenstein-Stadt.

Heubach

Die achte Spätschicht in Heubach stand am Mittwochabend an – und viele kamen. Noch bei Tageslicht füllte sich die Stadt mit Menschen. Dekoriert wurde an vielen Straßen und Plätzen auch mit Feuerschalen, damit die“Schichtarbeiter“ sicheren Fußes von einer Event-Lokalität zur anderen gelangten. Und das waren viele, wurde

weiter

Heimat nachhaltig schützen

Tag der Region Mehr als 50 Aussteller bieten in Aalen an ihren Ständen Produkte aus der Region. Schwerpunktthema in diesem Jahr: Plastikmüll vermeiden.

Aalen

Zum 14. Mal fand am Donnerstag im Innenhof der Aalener Löwenbräu und auf der angrenzenden Galgenbergstraße der Tag der Regionen statt. Rund 50 Aussteller präsentierten dort an ihren Ständen unter dem Motto „Weil Heimat lebendig ist“ ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit in der Region. Zu Beginn seines ökumenischen Gottesdienstes

weiter

Aalen feiert in die Nacht

Party Die 18. Auflage von „Aalen tanzt“ sorgt in den Bars und Clubs für beste Stimmung und begeistert die vielen Feierwütigen. Von Tim Abramowski

Aalen

Wer auf gute Live-Musik steht, war im „Alten Hobel“ genau richtig. Vera Reissmüller begeisterte zusammen mit „Bluebob“ die Besucher. So konnte man zu Liedern von den „Backstreet Boys“ oder Britney Spears mitsingen.

In der „Havanna Bar“ präsentierte „Felico3000“ seine DJ-Künste und

weiter

Da ist der Rembrandt!

Kunst Das Meisterwerk des niederländischen Malers ist gut im Aalener Kunstmuseum angekommen. Die SchwäPo hat vor der Eröffnung einen exklusiven Blick auf das lang verschollene Meisterwerk geworfen.

Eine echte Kunstsensation ist ab Sonntag, 6. Oktober, beim Kunstverein Aalen zu sehen. Dann wird in der Galerie des Kunstvereins am Marktplatz Aalen die Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ eröffnet. Und die zeigt unter anderem das bisher verschollene Werk des Meisters, die „Pallas Athene“, in der griechischen

weiter

Handwerkliches Treiben im Kino

Kino In Saal eins im Turm Theater gab es am Mittwoch die letzte Vorstellung vorm Umbau. Die Besucher durften sich daher die Kinostühle mitnehmen. Die Verwendungszwecke sind dabei verschieden.

Schwäbisch Gmünd

Der Andrang war groß in Saal 1 im Gmünder Turm Theater. Jeder wollte sich seinen Platz sichern, durfte man ihn doch im Anschluss mit nach Hause nehmen. Da interessierte der Film nur am Rande.

„Wie viele sind für den Film gekommen“, fragte Theaterleiter Andreas Langohr vor dem Film die Zuschauer. Einige Arme gingen

weiter

Glocker hat den Blick für das zunächst Unscheinbare

Fotokunst Alfons Glocker stellt seine Werke in der Galerie Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd aus.

Er ist Fotograf, Gründungsmitglied des Kunstvereins Aalen, war Leiter des Fotoateliers der Weltfirma Zeiss. Jetzt zeigt Alfons Glocker seine Kunstwerke in der Galerie der Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd.

„Die Bildwelten von Alfons Glocker manifestieren sich auf verschiedenen Ebenen und Techniken“, sagt Hubert Minsch vom Vorstand des

weiter

Die Neue Mitte wesentlich teurer

Gemeinderat Die Kosten für den neuen Stadtplatz werden um über eine halbe Million Euro teurer als geplant. Der Zeitplan für das Projekt verzögert sich zudem.

Oberkochen

Die wichtigsten Neuigkeiten vorneweg: Der Stadtplatz im Verlauf der Baumaßnahme „Neue Mitte“ wird um über eine halbe Million Euro teurer und die Baumaßnahme wird nicht wie geplant dieses Jahr, sondern erst im April 2020 fertig sein. Dies war im Gemeinderat zu erfahren.

Bei den Tiefbaumaßnahmen sei man auf viele Probleme gestoßen,

weiter
  • 5
  • 183 Leser

In Gaststätte mit Gewehr gespielt

Göppingen. Die Göppinger Polizei wurde am Donnerstag gegen drei Uh zu einer Gaststätte in der Freihofstraße gerufen. Ein 33-jähriger Gast hatte begonnen, in der Gaststätte mit einem Gewehr herumzuspielen. Beim Eintreffen der Streife hatte der Sicherheitsdienst bereits eingegriffen und den Mann außerhalb der Gaststätte

weiter
  • 1066 Leser

Betrunkener Mann mit Waffe in Gaststätte

Paintballwaffe sah aus wie Sturmgewehr - Finale in der Ausnüchterungszelle

Göppingen. Am Donnerstag gegen 3 Uhr wurde die Polizei zu einer Gaststätte in der Freihofstraße gerufen. Ein 33-jähriger Gast hatte begonnen in der Gaststätte mit einem Gewehr herumzuspielen. Beim Eintreffen der Streife hatte der Sicherheitsdienst bereits eingegriffen und den Mann außerhalb der Gaststätte an einer

weiter
  • 1672 Leser

Regionalsport (35)

Fußball am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: VfB Stuttgart – Hannover 96 Samstag, 15.30 Uhr: Osnabrück – FC Heidenheim

weiter
  • 162 Leser

Bestätigt und getoppt

Handball, B-Jugend TSB mit erneutem Sieg in der Württembergliga.

Zweiter Sieg im zweiten Württembergliga-Spiel für die B-Junioren des TSB Gmünd: Bei der JSG Deizisau-Denkendorf fuhr die Mannschaft von Trainer Philipp Schwenk einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg ein und findet sich nach dem 29:25 (12:9)-Auswärtserfolg unerwartet an der Tabellenspitze wieder.

Mit dem dramatischen 34:33 in heimischer Halle gegen

weiter

Gmünder gehören zu den Favoriten

Schwimmen Masters des SV Gmünd gehen auf Titeljagd bei den Landesmeisterschaften in Böblingen.

Zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Masters-Schwimmer am Samstag und Sonntag in Böblingen haben 54 Vereine 905 Einzel- und 73 Staffelmeldungen abgegeben. Davon entfallen auf die Masters des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd 31 Einzel- und sieben Staffelmeldungen.

Zwei Schwimmerinnen und acht Schwimmer gehen an den Start. Sowohl Claudia

weiter
Fußball am Wochenende

Landesliga

Stammheim – Neresheim 2:0

Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – Frickenhausen Samstag, 16 Uhr: TSV Neu-Ulm – TSV Buch Sonntag, 15 Uhr: Oberensingen – SC Stammheim SV Ebersbach – TSV Weilimdorf TSV Köngen – Türk. Neu-Ulm Bad Boll – TSGV Waldstetten TV Echterdingen – Bonlanden

weiter

Markus Bareiß: Trefferquote von 90 Prozent

Handball, Württembergliga TSV Alfdorf/Lorch setzt Siegesserie fort mit einem 29:26-Sieg in Oberstenfeld.

Mit einem verdienten Auswärtssieg beim heimstarken SKV Oberstenfeld bleibt der Württembergligist Alfdorf/Lorch weiterhin ungeschlagen und führt nun die Tabelle mit 8:0 Punkten an.

Garanten des Sieges in der Oberstenfelder Sporthalle waren einmal mehr Torhüter Dragan Jerkovic, der nicht nur zwei der insgesamt vier 7-Meter der Heimmannschaft entschärfte.

weiter
Fußball am Wochenende

Oberliga

Sams?tag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – 1. CfR Pforzheim Samstag, 15.30 Uhr: FC Nöttingen – Dorfmerkingen Sonntag, 14 Uhr: Oberachern – Stuttg. Kickers SGV Freiberg – Göppinger SV Sonntag, 15 Uhr: SV Linx – Neckarsulm VfB Stuttgart II – FV Ravensburg SSV Reutlingen – Freiburger FC Rielasingen-Arlen – Bissingen Villingen – SV Sandhausen

weiter
Fußball am Wochenende

Regionalliga

Elversberg – FSV Frankfurt 1:0 SSV Ulm – Alzenau 2:1

Samstag, 14 Uhr: SC Freiburg II – Saarbrücken Gießen – TSG Hoffenheim II Pirmasens – Steinbach Haiger Homburg – TuS Koblenz Offenbach – TSG Balingen Bahlinger SC – Astoria Walldorf VfR Aalen – FSV Mainz 05 II

weiter

TSV Heubach souverän

Fußball, Krelsligen Waldhausen siegt in einem turbulenten Spiel knapp.

TSGV Waldstetten II – TSV Heubach 0:4 (0:1) Heubach war über 90 Minuten klar die bessere Mannschaft und siegt auch in der Höhe verdient. Tore: 0:1, 0:2 Beisswanger (43., 60.), 0:3 Glaser (76.), 0:4 Sonnleitner (80.) TSV Waldhausen – TV Mutlangen 4:3 (2:1) Beide Teams machten viele Fehler und hätten noch mehr Tore schießen können. Tore:

weiter
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14.30 Uhr: 1. FC Heiningen – TSV Berg VfB Neckarrems – Pfullingen Samstag, 15.30 Uhr: TSG Tübingen – SKV Rutesheim Sonntag, 15 Uhr: Hofherrnweiler – Heimerdingen VfL Sindelfingen – SV Fellbach Ehingen-Süd – Calcio Leinf.-E.

weiter
  • 161 Leser

Duelle der Extreme

Fußball, Bezirksliga Tabellenspitze trifft Keller am achten Spieltag.

Duelle der Extreme am achten Spieltag der Bezirksliga: Auf der einen Seite zwei hoch dekorierte Spitzenteams, auf der anderen zwei nicht gerade erfolgsverwöhnte Kellerkinder. Herkules-Aufgaben stehen der SGM Kirchheim/Trochtelfingen, die als Tabellenvorletzter bei der zweitplatzierten SG Bettringen antritt, sowie dem Drittletzten VfL Gerstetten, der

weiter
Sport in Kürze

Im Halbfinale

Kegeln. Die Schrezheimer Keglerinnen haben sich im kroatischen Slavonski Brod wieder ins Halbfinale des NBC-Pokals gekämpft. Die KC-frauen kämpfen nun an diesem Freitag um den Einzug ins Finale des NBC-Pokals.

weiter
  • 137 Leser

Mit Biss, Vastic und Doppelsechs

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen will gegen den FSV Mainz 05 II endlich wieder in die Erfolgsspur kommen.

Trotz der beiden Niederlagen zuletzt: Roland Seitz blickt optimistisch auf die kommende Aufgabe – weil seine Elf beim 0:1 bei Astoria Walldorf wieder „den Biss gehabt hat, den man für ein Punktspiel in der Regionalliga braucht“, so der Trainer des VfR Aalen. Und mit diesem Biss wollen die Ostälbler am Samstag gegen den FSV Mainz

weiter
  • 5

Sieg in zwei Altersklassen

Turnen, Talentiade Erfolgreicher Wetzgauer Nachwuchs in Berkheim.

Bei der ersten Qualifikation dieses Jahres, die zum Kadertest am 1. Dezember in Stuttgart führt, ging der TV Wetzgau mit sechs Nachwuchsturnerinnen an den Start. Mit insgesamt 38 Turnerinnen, aufgeteilt in drei Altersklassen (6 bis 8 Jahre), fand die Quali in der Berkheimer Sporthalle statt. In der Altersklasse 7 konnten sich gleich zwei Nachwuchsturnerin

weiter

Mit historischem Material über den Sprungtisch

Skispringen Veteranen- und Schülerspringen am Sonntag ab 13.30 Uhr in Degenfeld. Anmeldung noch möglich.

Die meisten Skispringer beenden ihre sportliche Laufbahn bereits vor Erreichen des 30. Lebensjahres. Und Altersklassenwertungen werden bei Wettkämpfen in der Regel nicht angeboten. Viele Sportler finden dies schade und möchten ihren Sport auch im Alter Ü30 weiter betreiben und den Kontakt zu anderen Skikameraden pflegen. Deshalb entstand vor Jahren

weiter

Mögglingen wirft Ellwangen raus

Im Bezirkspokal der Frauenfußball-Teams ist am Feiertag die erste Runde gespielt worden.

Der FC Ellwangen kassierte auswärts beim 1. FC Stern Mögglingen eine 0:3-Niederlage. Auch für die zweite Mannschaft des FC Ellwangen ist bereits in der ersten Runde Endstation. Bei der SGM TV Neuler/DJK SG Wasseralfingen gab es eine 3:5-Niederlage. Der FC Härtsfeld

weiter

Weichen früh gestellt

Schach, Landesliga Spraitbach erwartet Gmünder Zweite.

Obwohl erst die zweite Runde in der Landesliga bevorsteht, werden schon wichtige Weichen für den Auf- und Abstieg gestellt. Verbandsligarückzieher Spraitbach – in der ersten Runde spielfrei – erwartet die Gmünder Zweite Mannschaft. Nur der Sieger wird weiterhin vorne mitmischen können. In Spraitbach wird es eine spannende Auseinandersetzung

weiter
Stimmen zum Spiel

„Das Spiel war scheiße“

Beniamino Molinari, Trainer TSV Essingen: „Heute hat das Gesamtpaket gestimmt. Es waren nicht nur Zweikämpfe und Kopfballduelle, die wir gewonnen haben, sondern sehr viel fußballerische Qualität. Egal was die Normannia versucht hat, wir hatten immer die passende Antwort parat. Wir haben mit viel Tempo und Leidenschaft gespielt und ein richtig

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: FV Unterkochen – Lauchheim TV Neuler – SF Lorch SV Waldhausen – VfL Gerstetten TSG Nattheim – Hermaringen Großdeinbach – Heldenf./H. Bettringen – Kirchh./Trochtelf. TSG Schnaitheim – FC Bargau Sonntag, 17.30 Uhr: Hofherrnw. II – Schwabsberg

weiter

Gleich wieder im Einsatz

Fußball, Kreisliga B I Der TSV Mutlangen empfängt den Dritten Pfahlbronn.

Es ist die nächste schwierige Aufgabe für den TSV Mutlangen nach der Donnerstags-Partie gegen den TSV Waldhausen. Es ist das verlängerte Wochenende der Wahrheit für Mutlangen. Ein Dreier gegen den SV wäre ein Ausrufezeichen. Waldhausen sollte die Doppelbelastung einfacher wegstecken, weil Gegner VfL Iggingen II am Sonntag schlagbar ist für eine

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Waldstetten II – Heubach 0:4

Sonntag, 13 Uhr: SG Bettringen II – VfL Iggingen Sonntag, 15 Uhr: TSB Gmünd – TV Lindach TSV Heubach – TV Heuchlingen FC Durlangen – Mögglingen TV Straßdorf – SV Hussenhofen FC Spraitbach – TV Herlikofen TSV Böbingen – Waldstetten II FC Schechingen – FC Bargau II

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Waldhausen – Mutlangen 4:3

Sonntag, 13 Uhr: Durlangen II – Ermis Gmünd Straßdorf II – Türkgücü Gmünd Großdeinbach II – Herlikofen II Sonntag, 15 Uhr: TSV Mutlangen – SV Pfahlbronn TSGV Rechberg – SF Lorch II TSV Waldhausen – Iggingen II TV Weiler – Alfdorf/Hinterst.

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Heubach II – Heuchlingen II TSV Böbingen II – Essingen II Schechingen II – TSF Gschwend Sonntag, 15 Uhr: FC Eschach – TSV Bartholomä Ruppertshofen – Mögglingen II SV Lautern – SV Frickenhofen Hohenst./Untergr. – Leinzell

weiter

Mögglingen möchte am Ball bleiben

Fußball, Kreisliga A Der 1. FC Stern gastiert zum Topspiel beim FC Durlangen – und sollte möglichst nicht verlieren.

Die Partie des Zweiten gegen den Vierten wird zum Wegweiser: Kann der FC Durlangen seinen Vorsprung auf Verfolger Mögglingen vergrößern? Drei Punkte trennen die beiden Teams im sich aktuell formierenden Rennen um Platz zwei. Ein Sieg der Durlanger wäre dabei ein herber Rückschlag für den 1. FC Mögglingen, der seinerseits mit einem Dreier aufschließen

weiter

Setzt sich Lautern ab?

Fußball, Kreisliga B II Der Zweite Göggingen ist spielfrei. Chance für SVL.

Einen Punkt mehr als der Zweite hat der SV Lautern, dabei ein Spiel weniger bestritten. Nun gleicht sich die Zahl der Begegnungen aus – und man könnte das Polster mit einem Sieg gegen den SV Frickenhofen auf vier Zähler anwachsen lassen. Die TSF Gschwend könnten jedoch dranbleiben am Ersten, spielen sie doch beim FC Schechingen II – bei

weiter
Sportmosaik

Wenn der Schiri als Elvis kommt

Bernd Müller über Tore, Taktik, Trauer und einen runden Geburtstag

Wird’s ein Zweikampf in dieser Saison in der Fußball-Bezirksliga? Zwei noch ungeschlagene Teams stehen nach sieben Spieltagen ganz vorne – eins davon ist die SG Bettringen. Wobei sich deren Teammanager Oliver Glass noch sehr zurückhaltend äußert: „Die Saison ist noch jung, sehr jung.“ Der Tabellenplatz zwei hinter dem SV

weiter

Molinari-Elf lässt FCN keine Chance

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen schlägt Normannia Gmünd im Ostalb-Derby klar mit 3:0. Bester Mann bei den Normannen ist Torhüter Gasper Bozic, der eine höhere Niederlage verhindert.

In einem teils sehr einseitigen Derby gewinnt der TSV Essingen verdient mit 3:0. Essingens Trainer Beniamino Molinari, der insgesamt 26 Jahre für den FCN aktiv war, brachte es nach dem Spiel auf den Punkt: „Heute etwas Negatives zu finden ist sehr schwierig.“

In der Anfangsphase war die Partie noch relativ ausgeglichen, gefährliche Torszenen

weiter

ZAHL DES TAGES

4

Mannschaften aus dem Raum Gmünd stehen im Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals: Bettringen, Hussenhofen, Spraitbach und Heuchlingen. dazu kommen drei „Aalener“ Teams – und nur eines aus dem Bereich Heidenheim.

weiter

Knappes 2:3: TSG stark im Pokalspiel

Fußball Die Fußballer der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach haben sich teuer verkauft im Achtelfinale des WFV-Pokals: Der klassenhöhere SV Göppingen, Tabellenführer der Oberliga, kam erst durch späte Tore zu einem knappen 3:2-Sieg. Bis zur 86. Minute hatte es 1:1 gestanden. Foto: hag

weiter
  • 115 Leser

TSB kommt langsam unter Druck

Handball, Oberliga Nach drei Niederlagen in vier Spielen hoffen die Gmünder am Sonntag um 17 Uhr in der Weibertreuhalle beim TSV Weinsberg auf ein Erfolgserlebnis - aber das fällt nicht leicht.

Vier Spiele – nur ein Sieg. Den Start in die Oberliga-Saison 2019/20 hat sich Aufsteiger TSB Gmünd anders vorgestellt. Ärgerlich war für Stefan Klaus besonders die letzte 28:31-Niederlage beim TVB Stuttgart II: „Wenn uns nicht so viele eigene Fehler unterlaufen wären, hätten wir gewinnen können“, sagt der Gmünder Trainer. Jetzt

weiter

Hussenhofen schafft die Sensation

Fußball, Bezirkspokal Auch Spraitbach setzt sich im Duell mit dem großen Favoriten aus Neuler dramatisch durch und siegt zuhause mit 2:1.

Im Achtelfinale des Bezirkspokals stolperten zahlreiche Favoriten über klassentiefere Gegner. So scheiterte etwa der SV Waldhausen mit 0:1 in Bopfingen, genauso wie Schnaitheim in Heuchlingen. B-Ligist Hussenhofen schaltete im Elfmeterschießen Lauchheim aus.

TV Straßdorf –

Bettringen 1:8 (1:2)

In der ersten Halbzeit konnte der Straßdorf

weiter

Essingen überragt im Derby

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen schlägt Normannia Gmünd im Ostalb-Derby klar mit 3:0. Bester Mann bei den Normannen ist Torhüter Gasper Bozic, der eine höhere Niederlage verhindert.

In einem teils sehr einseitigen Derby gewinnt der TSV Essingen verdient mit 3:0. Essingens Trainer Beniamino Molinari, der insgesamt 26 Jahre für den FCN aktiv war, brachte es nach dem Spiel auf den Punkt: „Heute etwas Negatives zu finden ist sehr schwierig.“

In der Anfangsphase war die Partie noch relativ ausgeglichen, gefährliche Torszenen

weiter
  • 4
  • 102 Leser

Mirko Doll gegen Manuel Doll

Fußball, Landesliga Ein Fußballspiel mit einem Bruderduell auf der Trainerposition: TSGV Waldstetten tritt am Sonntag in Bad Boll an.

Rivalisierende Brüder gehören gibt es öfter. Zwei Brüder als Trainer von rivalisierenden Teams in der gleichen Fußball-Liga, die sich zudem bestens verstehen, dies ist eher selten. Mirko Doll (Waldstetten) gegen Manuel Doll (Bad Boll) heißt das Duell, wenn der TSGV am Sonntag um 15 Uhr in Bad Boll antritt.

Es kommt dazu, dass Mirko Doll vor

weiter

Auftaktspiel vergessen lassen

Volleyball, Regionalliga Die DJK Gmünd will nach der Niederlage zu Saisonbeginn es besser machen. Trainer Joachim Saam hofft auf Besserung.

Der Auftakt verlief für die Damen der DJK Schwäbisch Gmünd nicht nach Wunsch. Nach der 1:3-Niederlage in Konstanz will es das Team von Trainer Joachim Saam am Samstag um 20 Uhr beim ersten Heimspiel der Saison besser machen. Mit der VSG Mannheim DJK/MVC wartet ein Aufsteiger aus der Oberliga Baden.

„Wir haben am Montag nochmal nachgebohrt,

weiter

„Der Aufwand ist heute größer“

Fußball Die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd feiert ihr 100-jähriges Bestehen.

Mit einem Hallenturnier und einem Weißwurstfrühstück feiert die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd an diesem Freitag ihr 100-jähriges Bestehen. Damit ist sie von derzeit 39 Schiri-Gruppen im Württembergischen Fußballverband nach der Gruppe Stuttgart (mit den Gruppen Ulm/Neu-Ulm und Reutlingen) die zweitälteste Schiedsrichtergruppe. Am Abend

weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zur Debatte über das geplante Pflegeheim im Schönblick:

Die Arroganz und Ignoranz des derzeitigen Präsidenten der USA ermuntert offensichtlich zur Nachahmung, auch im Gmünder Stadtrat, wenn auch im Zwergenformat. Bei der Debatte über den Bau eines Pflegeheims im Schönblick schwadroniert da einer unter Missachtung der Redevorgaben über den Kauf eines Quadratkilometers Regenwald, um die, die die Bäume

weiter
  • 5
  • 229 Leser

Hol- und Bringsammlung der Bergkapelle

Um die Konzertreise nach Kanada an Pfingsten 2020 zu finanzieren, werden viele Aktionen von den Jugendlichen durchgeführt. Als nächste Aktion sammelt das Jugendorchester der Bergkapelle am Samstag 19. Oktober 2019, von 9 bis 14 Uhr am Talschulparkplatz Kleider und Schuhe.

Unterstützen Sie uns und bringen Sie Ihre aussortierten Kleider

weiter
  • 882 Leser

Herbstzeit(b)lose der Bergkapelle

Die SHW-Bergkapelle veranstaltet am Samstag, den 19. Oktober, um 18:30 Uhr, in der Sängerhalle Wasseralfingen zum dritten Mal ein Herbstfest unter dem Motto „Herbstzeit(b)lose“. An diesem Abend unterhält Sie die „Egerländer Besetzung“ der Bergkapelle unter der Leitung von Franz Stocker.

Bei böhmisch-mährischer

weiter
  • 802 Leser

VORANKÜNDIGUNG des Vortrags "Kinesiologie - für ein Leben im Gleichgewicht "

Der Vortrag mit Heilpraktikerin Agathe Barth findet am 07. Oktober 2019 um 19.30 Uhr im Bürgersaal (Eugen-Bolz-Platz 1, Eingang Rathaus) statt.

Die Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die Körper, Geist und Seele des Menschen als eine Einheit betrachtet. Ist das Zusammenspiel gestört, kommt es zu einem energetischen Ungleichgewicht.

weiter
  • 4
  • 840 Leser

Aalener Drachenfest in Dewangen

Erstes interkulturelles Drachenfest in DewangenIn diesem Jahr findet am 13.10.2019 in Dewangen das erste interkulturelle Drachenfest statt.

Am Sonntag den 13.10.2019 veranstaltet die Stadt Aalen im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 mit dem TSV Dewangen und dem Verein für Lebensfreude von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein interkulturelles Drachenfest

weiter
  • 948 Leser

Themenwelten (2)

Oft kopiert und nie erreicht

Am heutigen Freitag geht es in Gmünd wieder richtig rund. In 40 Lokalen spielen Bands und sorgen für einen abwechslungsreichen und stimmungsvollen Brückentagsausklang.

Schwäbisch Gmünd. Am heutigen Freitag ist es wieder soweit. Ab 21 Uhr fällt der Startschuss für die Nacht der Nächte und die Veranstaltung „Musik in Gmünder Kneipen“ geht bereits in die 29. Runde.

Man darf Schwäbisch Gmünd getrost als die Ursprungsstadt der Kneipenmusik bezeichnen. Wenn auch in der Region und deutschlandweit oftmals

weiter
  • 231 Leser

Klimaaktivist mit Holzfeuerstätte werden

Heutige moderne Kachelöfen, Heizkamine, Kamine und Kaminöfen erreichen hohe Wirkungsgrade bei minimierten Emissionen.

Fakt ist: fossile Brennstoffe setzen zu viel Kohlendioxid (CO2) frei. Sie sollten durch erneuerbare Energien ersetzt werden, die sich CO2-neutral verhalten: Heizen mit Holz zum Beispiel. Das erspart der Umwelt Emissionen aus fossilen Brennstoffen und minimiert den CO2-Ausstoß. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Bei dessen Verbrennung wird nur so

weiter
  • 185 Leser