Artikel-Übersicht vom Montag, 7. Oktober 2019

anzeigen

Regional (100)

Nach Lkw-Unfall ist die A 7 stundenlang gesperrt

Großkuchen. 200 000 Euro Schaden und ein kilometerlanger Stau sind das Ergebnis eines Unfalles am Montag bei Heidenheim. Laut Polizeiangaben war gegen 15 Uhr ein Lkw in Richtung Ulm unterwegs. Aufgrund eines geplatzten Vorderreifens geriet der Lkw ins Schleudern und durchbrach die Mittelleitplanke. Der Lastwagen verlor dabei seine komplette Ladung

weiter

Polizeibericht Versuchter Einbruch

Mögglingen. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, den ein Unbekannter am Samstagnachmittag verursacht hat, als er mit einem Pflasterstein die Glastüre eines Gebäudes in der Bahnhofstraße in Mögglingen einwerfen wollte, berichtet die Polizei. Dem Täter gelang es nicht, in die Räume einzudringen. Die Polizei sucht nun sachdienliche Hinweise.

weiter

Frau von Auto erfasst

Polizeibericht Fahrer leugnet Unfallbeteiligung. Zeugen gesucht.

Mögglingen. Eine 37-jährige Fußgängerin ist am Montagvormittag auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Bahnhofstraße in Mögglingen von einem Auto angefahren und verletzt worden. Ein Autofahrer war aus einer Parklücke ausgefahren und hatte dabei offenbar die Frau übersehen, berichtet die Polizei. Nach dem Unfall leugnete der Fahrer allerdings

weiter

Gespendete Erntegaben helfen in Indien

Kirche Die katholische Kirchengemeinde Bartholomä feierte Erntedank mit einem reich geschmückten Erntealtar in Herzform. Nach dem Gottesdienst konnten die Gaben gegen eine Spende erworben werden. Der Erlös ging an Pater Jogi in ein Überschwemmungsgebiet nach Indien. Foto: privat

weiter
  • 339 Leser

„Ein Roboter kennt keine Emotionen“

Altenpflege Die frühere Landessozialministerin Katrin Altpeter sieht Roboter in der Pflege nicht als Lösung.

Heubach. Auch wenn es technische Hilfen gibt, die die Altenpflege erleichtern, „technische Lösungen werden in der Pflege nie den Menschen ersetzen“, ist sich Katrin Altpeter sicher. Eingeladen von der „Offenen Kirche – evangelische Vereinigung in Württemberg“ sprach die frühere Landessozialministerin am Montagabend

weiter
Kurz und bündig

Barthle-Vortrag verschoben

Schwäbisch Gmünd. Der ursprünglich für diesen Dienstag, 8. Oktober, von Staatssekretär Norbert Barthle geplante Vortrag in der VHS über einen Marshall-Plan für Afrikaf indet aus Termingründen am Donnerstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr statt.

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Schimmelpilz - was tun?

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Auf Einladung der VHS in Herlikofen gastiert am Mittwoch, 9. Oktober, ab 19.30 Uhr Andrea Lohmann mit ihrem Vortrag „Schimmelpilze im Haus - was tun?“ in der Pestalozzi-Schule. Schimmel in Innenräumen ist heutzutage fast normal, aber trotzdem ein hygienischer Mangel. Schimmel bewirkt eine gefährliche Vergiftung

weiter
Kurz und bündig

Sitzung in Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Diese Themen beschäftigen den Ortschaftsrat an diesem Dienstag, 8. Oktober, ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts: Verabschiedungen der ausscheidenden Ortschaftsräte; Verpflichtung der neu gewählten Ortschaftsräte; Vorschläge des Ortschaftsrates zur Wahl des Ortsvorstehers und seiner Stellvertreter.

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Stadtwerke geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer internen Veranstaltung am Mittwoch, 9. Oktober, sind die Stadtwerke Gmünd von 8.45 Uhr bis 12.15 Uhr geschlossen. Während dieser Zeit ist selbstverständlich die Rufbereitschaft bei Störfällen uneingeschränkt unter (07171)603-800 erreichbar.

weiter

Die größte Plattform Süddeutschlands

Event Was das „7. Gmünder Forum Elektromobilität“ am 22. Oktober im CCS bietet.

Schwäbisch Gmünd. Beim „7. Gmünder Forum Elektromobilität“ am Dienstag, 22. Oktober, ab 17 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten ist der Fachvortrag von Maik Stephan von der VW AG über „Volkswagens Weg in das Zeitalter Elektromobilität“ ein Highlight. Die Transformation zu einer nachhaltigen Mobilität interessiert die Öffentlichkeit

weiter

Drei Bettringer Spielplätze werden besser

Ortschaftsrat Sitzung wegen Klage eines Bürgers im Begegnungszentrum Riedäcker.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der neue Bettringer Ortschaftsrat tagte am Montag erstmals unter Vorsitz von Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert. Die Sitzung fand im Begegnungszentrum Riedäcker statt. Dies sei erforderlich geworden, da die Stadt Gmünd von einem Bürger, wegen nicht barrierefreier Zugänge zu Ortschaftsratssitzungen verklagt worden

weiter

Humor hilft bei der Erziehung

Vortrag Klinikclown in St. Josef: Konflikte in der Familie mit Lachen und positiver Energie entschärfen.

Schwäbisch Gmünd. Das Kinder- und Familienzentrum Vinzenz von Paul, die Schule St. Josef und die Katholische Erwachsenenbildung laden ein zu einem Vortrag über Kindererziehung mit Humor und positivem Denken. Ludger Hoffkamp erläutert, wie man es schafft, Konfliktsituationen in der Familie mit Humor zu entschärfen. Hoffkamp ist katholischer Pastoralreferent

weiter

Information für Senioren

Vortrag Den Verbleib in der eigenen Wohnung lange ermöglichen.

Schwäbisch Gmünd. Älteren Menschen ist es ein Bedürfnis, möglichst lange und weitgehend selbstständig in der eigenen Wohnung und vertrauten Umgebung leben zu können. Mit Anpassungsmaßnahmen in den eigenen vier Wänden kann oft ein Verbleib in der gewohnten Umgebung erreicht werden. Zusammen mit dem Einsatz technischer Hilfsmittel lässt sich

weiter

Prinzengarde vorbereitet

Fasnet Erster Auftritt beim GmenderGuggaTreff am 16. November.

Schwäbisch Gmünd. Früher als in den letzten Jahren bereitete sich die Prinzengarde der AG Gmender Fasnet mit einem Trainingstag auf die kommende Saison vor. Mit viel Spaß, Fleiß und Disziplin wurde dem diesjährigen Gardetanz der letzte Schliff verpasst. Dem ersten Auftritt der Saison am GmenderGuggaTreff am 16. November im Prediger kann die Prinzengarde

weiter

Feuerwehr im Werdenfelser Land

Ausflug Die Innenstadt-Abteilung der Gmünder Brandbekämpfer fuhr in zwei Gruppen aufgeteilt nach Garmisch-Patenkirchen.

Schwäbisch Gmünd

Garmisch-Partenkirchen, Markt und Hauptkreisort sowie Zentrum des Werdenfelser Landes, war zweimal Ziel des Ausflugs der Innenstadt-Abteilungen der Schwäbisch Gmünder Feuerwehr. Zur Sicherung der allgemeinen Zufriedenheit während der Hinfahrt gab es im „Stift“, einem Brauwirtshaus in der Stadt, eine bayerische Brotzeit.

weiter

Hier wird im Herbst gebaut

Straßenverkehr Der aktuelle Baustellenplan der Stadt Aalen für den Monat Oktober. Wo Verkehrsteilnehmer mit Behinderungen rechnen müssen.

Aalen

Im Oktober ist mit folgenden Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen:

Im Bereich des Talschulzentrums, oberhalb der Kreuzung Hüttlingerstraße in Richtung Bürgle, verlegen die Stadtwerke Fernwärmeleitungen. Bis Ende Oktober kommt es deshalb zu Behinderungen.

In der Wilhelm-Merz-Straße ist aufgrund des Abbruchs der Gebäude auf dem Union-Areal

weiter
  • 5
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert

Sulzbach-Laufen. Am Samstag, 12. Oktober, ab 19.30 Uhr spielen Caroline und Simone Grupp in der Kirche von Schloss Schmiedefeld Pop-Balladen, Musicalhits, Liebeslieder und eigene Songs. Saalöffnung: 18.30 Uhr.

weiter
  • 161 Leser

Cäcilia hat Oktoberfest

Veranstaltung Charivari spielt in Iggingen. Der Vorverkauf läuft.

Iggingen. Aller guten Dinge sind drei, sagt sich der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ und veranstaltet am Samstag, 19. Oktober, in der Gemeindehalle sein drittes Igginger Oktoberfest.

Die Gemeindehalle wird zum Festzelt, die Gäste tragen Tracht, es gibt unter anderem Fassbier. Für die passende Stimmung sorgt ab 19 Uhr zunächst eine

weiter
Kurz und bündig

Ernst Mantel ausverkauft

Mutlangen-Pfersbach. Die Veranstaltung mit Ernst Mantel im Pfersbacher Dorfhaus am Samstag, 16. November, ist ausverkauft. Der geplante Vorverkauf am kommenden Mittwoch entfällt deshalb.

weiter
  • 235 Leser

Obergröningen will sich neu präsentieren

Gemeinderat Neues Bauland und Gemeindelogo. Bürgerversammlung soll über Gestaltung entscheiden.

Obergröningen. Noch hat die kleinste Gemeinde im Ostalbkreis keinen eigenen Internetauftritt. Doch das soll sich nach dem Willen der Verwaltung und der Gemeinderäte schon bald ändern. Zudem soll ein neues Logo und Erscheinungsbild gleich mitentwickelt werden.

Hierfür beauftragte man Manfred Ruis. Der Werbefachmann aus Tanau präsentierte den Gemeinderäten

weiter
Kurz und bündig

Pilze – eine Exkursion der VHS

Spraitbach. In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule bietet die Gemeinde eine Exkursion an mit dem Titel „Pilze in den Spraitbacher Wäldern“. Am Freitag, 11. Oktober, erklärt Dr. Norbert Luschka von 14 bis 16 Uhr, wie Pilze als Symbionten der allermeisten Pflanzen und als wesentliche Zersetzer im Kreislauf der Natur dem Waldboden wichtige Humusstoffe

weiter
Kurz und bündig

Spende an den SV Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen. Die Raiffeisenbank Mutlangen unterstützt den SV Frickenhofen mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Mit dem Geld wurden Trainingsshirts und Trainingsjacken für die Jugend angeschafft. Der Repräsentant der Ortsbank Frickenhofen, Wolfgang Nuding, überreichte den Spendenscheck an Silke Beitelbeck, zweite Vorsitzende des SV

weiter
  • 144 Leser

Ein leicht wechselhafter Dienstag

Die Spitzenwerte: 11 bis 16 Grad

Über mangelnde Abwechslung beim Wetter darf man sich am Dienstag nicht beschweren. Es gibt einen munteren Wechsel aus vielen Wolken, immer wieder mal Sonne und auch Schauern. Im Vergleich zum Montag wird es etwas milder, maximal 11 bis 16 Grad. 11 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 12 Grad werden es in Neresheim, 13 in Bopfingen,

weiter

Afrika begegnen „Styx“ im Brazilkino

Schwäbisch Gmünd. Bildgewaltig erzählt der Film „Styx“ von Notärztin Rike, die sich auf einem Segeltörn nach einem Sturm neben einem überladenen, havarierten Fischerboot wiederfindet. Das Brazilkino zeigt den Film innerhalb der Reihe „Afrika begegnen“ an diesem. Dienstag, 8. Oktober, um 20.15 Uhr und am Freitag, 11. Oktober,

weiter

Spitalmühle Autorenlesung mit Nicole Mtawa

Schwäbisch Gmünd. Autorin Nicole Mtawa erzählt am Mittwoch, 9. Oktober, um 18.30 Uhr im Generationentreff Spitalmühle in Gmünd von ihrem Projekt, kranken, behinderten und ausgesetzten Kindern in Tansania und Indien ein Zuhause und die notwendige Pflege zu geben, welche sie dort nicht bekommen. Musikalisch startet der Abend mit Trommelmusik von

weiter

Stadtführung Abseits vom Marktplatz

Schwäbisch Gmünd. Geschichten und Erzählungen, die sich um die Gmünder Seitengässchen ranken, sind Schwerpunkt eines Rundgangs mit Stadtführerin Marlene Grimminger am Freitag, 11. Oktober, um 18 Uhr. Sie erzählt, woher Straßennamen wie Badmauer, Kronengässle oder Nikolausgasse kommen, wer da gewohnt und was sich dort zugetragen hat. Anmeldung

weiter
So ist’s richtig

Ehrenamtskoordinatorin

Schwäbisch Gmünd. Brigitte Abele ist nicht, wie im Artikel über die Gesundheitsmesse in der GT vom Montag berichtet, ehrenamtliche Helferin, sondern Ehrenamtskoordinatorin am Stauferklinikum. Zurzeit betreut sie dort 20 ehrenamtliche Mitarbeiter.

weiter
  • 5
  • 230 Leser
Guten Morgen

Einfach einen „Abzug“ bauen

Michael Länge schreibt über den Rübengeister und Sauerstoff für Kerzen.

Viele Tipps habe ich bekommen, als ich vor zwei Wochen über meinen Rübengeist geschrieben habe, dem die Luft ausgegangen war. Weshalb die Kerze nicht mehr brannte. Ein größerer Mund, ja, der kam mir auch in den Sinn. Weil der Geist dann lacht. Eine größere Nase wollte ich nicht Und größere Augen auch nicht. Denn wer will schon einen Rübengeist

weiter

Glasfaserkabel für den Gügling

Baumaßnahme Der Gügling wird mit Glasfaserkabeln versorgt. Bei Bedarf muss deshalb die Landesstraße zwischen Bargau und Bettringen abschnittweise halbseitig gesperrt werden. Eine Baustellenampel ist eingerichtet. Die Arbeiten dauern etwa eine Woche – je nach Witterung. Foto: me

weiter
  • 186 Leser
So ist’s richtig

Preisträgerin

Schwäbisch Gmünd. Den Publikumspreis der Messe „Schmuck und Gerät“ für den schönsten Stand hat nicht Ellen Weber allein, sondern mit ihr Julie-Theresia Blumer gewonnen. Sie ist diejenige, die den Schmuck „Perliza“ aus Perlen früherer Gablonzer Glasmanufakturen herstellt.

weiter
  • 245 Leser
So ist’s richtig

Verwaltungsausschuss

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sitzung des Gmünder Verwaltungsausschusses am kommenden Mittwoch um 16 Uhr ist nicht, wie am Montag berichtet, im Rathaus, sondern im Leutze-Saal des Stadtgartens.

weiter
  • 243 Leser

Wohin die Spielgeräte wandern

Freizeitangebot Der Sommerspielplatz am Gmünder Marktplatz wird abgebaut. Die Spielgeräte bleiben aber erhalten.

Schwäbisch Gmünd. Die Wüste lebt nicht mehr: zumindest nicht auf dem Gmünder Marktplatz. Den Sommerspielplatz, der dieses Jahr Rutsche, Schaukel, Wipptiere und Klettergeräte zum Thema „Die Wüste lebt“ bot, bauen Bauhof-Mitarbeiter in diesen Tagen ab. Zur Freude vieler Kinder werden die Spielgeräte aber an anderer Stelle wieder aufgebaut.

weiter
Kurz und bündig

Fortbildung fürs Turnen

Schwäbisch Gmünd. Bundestrainerin Claudia Schunk gibt am Mittwoch, 9. Oktober, im Rahmen einer Fortbildung „Grundlagen im Turnen – nicht nur für Turner“ Einblicke in die Grundlagenausbildung Turnen. Die kostenlose Fortbildung läuft von 19 bis 20 Uhr im Turn- und Bewegungszentrum in Schwäbisch Gmünd am Unipark 6. Die Fortbildung kann nicht

weiter
Kurz und bündig

Frauenbildungsfrühstück FISO

Schwäbisch Gmünd. Das „Frauenbildungsfrühstück im Stadtteilzentrum Ost“ (FISO) startet am Mittwoch, 9. Oktober, und findet dann alle zwei Wochen statt. Das gemeinsame Frühstück beginnt um 10 Uhr im Stadtteilzentrum Ost in der Buchstraße 145/1. Von 10.30 bis 12 Uhr ist Zeit für Informationen, Diskussionen und Fragen zu gesellschaftlichen,

weiter

Reinhard Langer bleibt Vorsitzender

Hauptversammlung Viele neue Gesichter und erfahrene Stimmen beim Stadtverband der Jungen Union Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Um Wahlen und aktuelle Themen der Politik ging es bei der Hauptversammlung des Stadtverbands der Jungen Union Schwäbisch Gmünd. Viele der Ehrengäste – Staatssekretär Norbert Barthle, Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold, Dr. Dieter Schulte als ehemaliger Bundestagsabgeordneter, Oberbürgermeister Richard Arnold und

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Unbekanntes Sonnensystem

Schwäbisch Gmünd. Unser Sonnensystem gehört zu den aktuellsten Forschungsgebieten der modernen Astronomie. Moderne Teleskope, Raumsonden und Computersimulationen haben ein umfassenderes Bild unserer „nächsten Nachbarn“ entstehen lassen. Bei einem Vortrag am Donnerstag, 10. Oktober, ab 9.30 Uhr in der Gmünder Volkshochschule (VHS) nimmt Georg

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Helga Schulz, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Christa Fischer, Herlikofen, zum 75. Geburtstag

Gschwend

Gertrud Köngeter, Mittelbronn, zum 80. Geburtstag

Mögglingen

Renate Bialke-Ackermann zum 75. Geburtstag

Schechingen

Brigitte Schmidt zum 70. Geburtstag

weiter
Kurz und bündig

Englisch lernen

Schwäbisch Gmünd. In einer Kleingruppe können Interessierte ihre Englisch-Kenntnisse auffrischen und erweitern. Donnerstags ab 20 bis 21.30 Uhr treffen sich die Teilnehmer in der Uhlandschule in Bettringen. Geringe Vorkenntnisse sollten vorhanden sein. Momentan wird im Lehrbuch Headway A1 die Lektion 11 behandelt. Anmeldung unter Telefon (07171)

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Kurs: Autogenes Training

Mutlangen. Ein Kurs „Autogenes Training“ für Krebspatienten und Angehörige startet am Montag, 14. Oktober, von 15 bis 16 Uhr. Es gibt insgesamt fünf Treffen in der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg in der Wetzgauer Straße 85/Haus 6 in Mutlangen. Im Kurs wird das Autogene Training nach Johannes Heinrich Schulz gelernt. Die

weiter
Kurz und bündig

Perltäschchen herstellen

Schwäbisch Gmünd. Perltäschchen sind begehrte Sammlerstücke. Viele dieser Luxusartikel wurden einst im Großraum Gmünd und Göppingen hergestellt. Am Wochenende, 19. und 20. Oktober, besteht die Möglichkeit, an der Gmünder Volkshochschule (VHS) mit Unterstützung der Dozentin Ada Even selbst die faszinierende Kunst des Perltäschchen-Strickens

weiter
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd-Aalen. Die Selbsthilfegruppe Aalen-Gmünd für Menschen mit Darmkrebs und Menschen mit einem Stoma (ILCO) trifft sich am Mittwoch, 9. Oktober, um 16 Uhr zum Erfahrungsaustausch im MTV-Heim im Stadionweg 11 in Aalen.

weiter
  • 121 Leser

Sonnen-Ausfahrt rundet das Jubiläumsjahr ab

Motorradfreunde Bettringen Viele Kurven im Main-Spessart-Gebiet absolviert.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mit acht Maschinen machten sich die Motorradfreunde Bettringen auf den Weg zur Jubiläumsjahr-Abschlussfahrt in das Main-Spessart Gebiet. Alleine zur Anfahrt wurden in vier Stunden 250Kilometer Strecke und rund 3200 Höhenmeter bewältigt.

Besondere Tour

Für den Samstag hatte der Guide eine besondere Tour ausgesucht.

weiter
Zur Person

Markus Wamsler

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Für 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit ist Markus Wamsler aus Bettringen von der Elektro-Innung Schwäbisch Gmünd ausgezeichnet worden. Obermeister Alexander Hamler und der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Edgar Horn, überreichten die Urkunde samt Ehrennadel in den Geschäftsräumen der Firma Elektro Wamsler

weiter

Ehrungen und Verabschiedungen bei der VR-Bank

Kreditgewerbe VR-Bank Ostalb ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Fünf Abschiede in den Ruhestand.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Bei einem Festabend im VR-Bank-Forum in Aalen sind 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für lange Zugehörigkeit geehrt und fünf in den Ruhestand verabschiedet worden. Vorstandsvorsitzender Kurt Abele würdigte mit seinen Vorstandskollegen Ralf Baumbusch und Olaf Hepfer die Verdienste. Sie ehrten die Jubilare mit Aufsichtsratsvorsitzendem

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd. Beim Vorbeifahren hat ein 19-Jähriger am Sonntag gegen 18.20 Uhr mit seinem Opel Corsa einen an der Einmündung Klarenbergstraße/ Rappenstraße stehenden VW Golf gestreift, teilt die Polizei mit. Schaden: rund 3000 Euro.

weiter
  • 308 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein 72-Jähriger hat am Sonntag um 19.30 Uhr einen Schaden von rund 2000 Euro verursacht, berichtet die Polizei. Er beschädigte mit seinem Kleinbus einen Audi, der in der Schillerstraße abgestellt war. Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Unfallzeugen hatten sich das Kennzeichen notiert. So konnten

weiter
  • 335 Leser
Polizeibericht

Unfall vor Einhorntunnel

Schwäbisch Gmünd. Auf der B 29 hat sich am Montag gegen 9.30 Uhr vor dem Westportal des Einhorntunnels ein Auffahrunfall ereignet. Ein 38-Jähriger war laut Polizei aus Unachtsamkeit auf das Auto eines verkehrsbedingt abbremsenden Autofahrers aufgefahren. Für die Unfallaufnahme musste die Fahrbahn in Richtung Aalen für 15 Minuten komplett gesperrt

weiter
  • 432 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Einbrecher haben zwischen Freitagabend um 18 Uhr und Sonntagabend um 17.30 Uhr versucht, in ein Gebäude in der Liasstraße in Herlikofen einzudringen. Der Einbruchsversuch misslang, jedoch entstand ein Schaden von rund 2500 Euro. Hinweise bitte an das Gmünder Polizeirevier, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 382 Leser
Polizeibericht

6000 Euro Sachschaden

Waldstetten. Ein 77-jähriger Fahrer hat am Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr mit seinem Mercedes Benz beim Ausparken einen VW beschädigt, berichtet die Polizei. Der Unfall ereignete sich auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in Waldstetten. Bei dem Parkplatzrempler entstand Sachschaden von rund 6000 Euro, teilt die Polizei weiter mit.

weiter
  • 250 Leser

Deutsches Recht für Flüchtlinge

Seminar Die Gemeinde Alfdorf und Hochschulstudenten bilden Geflüchtete und Migranten weiter.

Alfdorf. Die Gemeinde Alfdorf und ihr interkommunaler Integrationsbeauftragter Giovanni Deriu bieten eine dreitägige Seminarreihe rund ums Thema „Recht“ für Flüchtlinge und interessierte Migranten rund um Alfdorf, sowie aus den Nachbargemeinden, an. Auch nach fast vier Jahren des Ankommens in Deutschland haben die zugewanderten Personengruppen

weiter

Infos rund ums Lorcher Kürbisfest

Essen: Für die Bewirtung sorgt Stefan Schmidt vom Restaurant Seehof, unter anderem mit Kürbismaultaschen und Kürbissuppe. Auch das Café im Klostergarten lädt ein. Das Label „Confitures & Mehr“ bietet unter anderem frisch geröstete Kürbiskerne. Die Landfrauen verwöhnen mit Salz- und Flammkuchen, im historischen Klosterbackhäusle

weiter
Polizeibericht

Parkplatzrempler

Waldstetten. Ein 80-jähriger Fahrer wollte am Montagvormittag gegen 10.45 Uhr mit seinem Mercedes Benz auf einem Kundenparkplatz in der Hauptstraße in Waldstetten rückwärts ausparken. Dabei beschädigte der 80-Jährige den Fiat einer 33-jährigen Fahrerin, der hinter ihm stand. Das teilt die Polizei mit. Bei dem Verkehrsunfall ist ein Sachschaden

weiter
  • 214 Leser

Das Herbst-Gemüse im Mittelpunkt

Veranstaltung Das Kürbisfest im Kloster Lorch am Sonntag, 13. Oktober, ab elf Uhr lockt wieder mit einem großen Rahmenprogramm.

Lorch

Seit über 20 Jahren ist das Kürbisfest im Kloster Lorch ein Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher. Auch für die neue Auflage am Sonntag, 13. Oktober von 11 bis 18 Uhr , planen die Organisatoren wieder ein abwechslungsreiches Programm für große und kleine Besucher. Erneut haben sich viele Kunsthandwerker und Erzeuger angemeldet. Die Produkte

weiter

80er-Fest des Jahrgangs 1939 in Lorch und im Altmühltal

Altersgenossen Die Lorcher Altersgenossen des Jahrgangs 1939 feierten ihr 80er-Fest. Den Auftakt bildete der ökumenische Festgottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche Lorch. Nach dem besinnlichen Teil folgte ein fröhlicher Abend mit Musik und humoristischer Einlage im „Muckensee“. Der Abschluss der gemeinsamen Geburtstagsfeier unter

weiter

Themen in Wißgoldingen

Waldstetten-Wißgoldingen. Mit Besichtigungen auf dem Friedhof Wißgoldingen (Treffpunkt um 18 Uhr) und am Feuerwehrhaus beginnt an diesem Dienstag, 8. Oktober, die Sitzung des Ortschaftsrats. Ab etwa 20 Uhr geht es im Bezirksamt unter anderem um die Straßenbeleuchtung, d das Schlachthaus, den geplanten Bürgerverein und Vorschläge zur Ortsdurchfahrt.

weiter
  • 165 Leser

Die „Teufelshöhle“ besucht

Ausflug Waldstetter Altersgenossen des Jahrgangs 1968/69 in der Fränkischen Schweiz

Waldstetten. Der zweite Teil ihres 50er-Fests führte die Altersgenossen des Jahrgangs 1968/69 aus Waldstetten in die Fränkische Schweiz. Nachdem die „68er“ im September letzten Jahres einen großen Festabend in der Stuifenhalle auf die Beine gestellt hatten, organisierte der AGV nun für seine „69er“ einen dreitägigen Ausflug

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat in Durlangen

Durlangen. Der Durlanger Gemeinderat tagt am Mittwoch, 9. Oktober, um 19 Uhr in der Mensa der Grundschule. Auf der Tagesordnung steht eine Bauplatzvergabe im Baugebiet „Zeiren“. Die Bevölkerung ist zum öffentlichen Teil der Sitzung eingeladen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können Unterlagen zum öffentlichen Teil am Montag vor der jeweiligen

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat in Täferrot

Täferrot. Der Gemeinderat Täferrot tagt am Mittwoch, 9. Oktober, um 19 Uhr im Bürgersaal im Rathaus. Vorgesehene Tagesordnungspunkte der öffentlichen Sitzung sind Bürgerfragen, Baugesuche, die Kastanien am See Utzstetten und Anfragen der Gemeinderatsmitglieder. Eine nicht öffentliche Sitzung schließt sich an.

weiter
  • 175 Leser

Beratung Vorsorge für das Alter

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 10. Oktober, ist der Betreuungsverein Ostalbkreis in Schwäbisch Gmünd und bietet für Interessierte sowie für ehrenamtliche Betreuer eine Beratung im Landratsamt in Schwäbisch Gmünd an. Von 14 Uhr bis 17 Uhr bietet Petra Schneider Beratung zu Themen Rund um die Vorsorge für das Alter, wie auch eine Beratung

weiter

Initiative Mack setzt sich für Klimastiftung ein

Aalen. Der Aalener CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack pocht auf die Einrichtung einer Klimaschutz-Stiftung im Ländle. Als Einstieg solle die 870-Millionen-Sonderzahlung von Daimler dienen. Die Idee einer Klimastiftung sehe vor, dass das Land sowie ansässige Firmen im Land, die zu viel CO2 verbrauchen, einen Ausgleich in die Klimaschutz-Stiftung

weiter

Parteien Landesparteitag der SPD

Heidenheim. In Heidenheim ist in diesem Jahr der Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg. Termin ist am Samstag, 12. Oktober, von 10.30 bis 17.30 Uhr im Congress Centrum Heidenheim. Neben einer Rede des SPD-Landesvorsitzenden Andreas Stoch zur Landespolitik wird Generalsekretär Lars Klingbeil zur Situation der SPD sprechen. Weiterer Schwerpunkt

weiter

Bis zu 13 Stunden Wanderung

Ausfahrt Tour des TGV Horn brachte knapp 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Mellau in den Bregenzer Wald. Von dort ging’s hoch hinaus.

Göggingen-Horn

Die Wanderausfahrt führte den TGV Horn mit knapp 60 Wanderern nach Mellau im Bregenzer Wald Bereits zum neunten Mal bezog man im Selbstversorgerhaus Lehner mitten in Mellau Quartier. Nach dem Abendessen wurden die Arbeitsdienste eingeteilt und die geplanten Touren für den nächsten Tag besprochen, bevor Michel seine Quetsche auspackte

weiter

Jugendliche für Ausbildung gewinnen

Ausbildung Unternehmen gehen neue Wege, um junge Menschen für eine Ausbildung zu begeistern. Um bewährte Aktivitäten und innovative Konzepte geht es im „Forum Bildungspartnerschaften“ an diesem Dienstag, 8. Oktober, 14 Uhr, im St. Jakobus Gymnasium in Abtsgmünd. Veranstalter sind IHK, Handwerkskammer, Südwestmetall und Staatliches

weiter
  • 243 Leser
Tagestipp

Humor gegen Konflikte

Konflikte in der Familie? Probleme mit dem Nachwuchs? Die lassen sich viel besser mit Humor lösen. Das meint Ludger Hoffkamp, katholischer Pastoralreferent und passionierter Klinikclown. An diesem Dienstag, 8. Oktober, ab 19.30 Uhr schildert er in der Aula der Schule St. Josef in Gmünd, wie und wieso das geht.

Wer? Ludger Hoffkamp

Wann? Dienstag,

weiter

Sattelzug der Polizei kommt auf die Ostalb

Infomobil Alles, was Bürger über Sicherheit von Wohnungen und Häusern wissen müssen.

Aalen. Die mobile Beratungsstelle, das „Informationsfahrzeug der Polizei“, kommt in den Ostalb-Kreis. Das Polizeipräsidium Aalen will die mobile Vor-Ort-Beratung als Chance nutzen, ein breites Publikum im Ostalbkreis für Sicherheitsfragen zu sensibilisieren und um Tipps für richtige Verhaltensweisen zu geben. „So wollen wir gemeinsam

weiter

Wie weiter am Aalbäumle?

Tourismus Was die langjährige Pächterin Inge Birkhold letztlich bewogen hat, zu kündigen. Über die Zukunft des Aalbäumles beraten die Räte am Donnerstag.

Aalen

Ein doppeltes Fragezeichen steht seit wenigen Tagen hinter dem Aalbäumle: Wird sich wohl ein Nachfolger für Inge Birkhold finden, der die Vesperhütte auf dem Aalener Hausberg zuverlässig und kontinuierlich weiter betreibt? Und: Was muss, was will die Stadt Aalen in die Infrastruktur dort oben investieren, um die Bewirtschaftung für einen

weiter
  • 3
  • 745 Leser

Zahl des Tages

70

Jahre alt wird an diesem Dienstag die Schauspielerin Sigourney Weaver. Die US-amerikanische Schauspielerin ist bekannt vor allem durch Filme wie „Alien“ (1979), „Ghostbusters“ (1984), „Die Waffen der Frauen“ (1988) und „Avatar“ (2009). Sie war bislang dreimal für einen Oscar nominiert.

weiter
  • 269 Leser

Freischlader in Dinkelsbühl

Dinkelsbühl. Im Rahmen des Rock-Pop Workshops „Die massive Packung“ am Sonntag, 13. Oktober sind in diesem Jahr „Henrik Freischlader & Band“ an der Berufsfachschule für Musik (BfS-Musik) zu Gast in Dinkelsbühl.

Nach zahlreichen Experimenten, ob im Trio oder mit einer achtköpfigen, international besetzen Big-Band, kehrt

weiter

Theater Radelrutsch kommt in die Zehntscheuer

Am Mittwoch, 9. Oktober, um 15 Uhr (Einlass: 14.30 Uhr) kommt das Theaterprojekt Radelrutsch nach Abtsgmünd in die Zehntscheuer: „Mein Land ist Dein Land - Ich reich Dir meine Hand“, so heißt das Stück. Gerade in der heutigen Zeit, in der Integration und Multikulti in aller Munde ist, spricht dieses Theater mehr als tausend Worte. Geboten

weiter

Jetzt wird das Schwein gemästet

Landwirtschaft Schweinemäster Harald Köberle lässt seinen Tieren mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben. Der „Tierwohlzuschlag“ ist aber kaum kalkulierbar.

Ostrach-Tafertsweiler

Mit dieser Serie begleiten wir ein ganz gewöhnliches Hausschwein von der Besamung bis in die Fleischtheke. Und müssen dafür weite Wege in Kauf nehmen. Denn das „Ostalbschwein“, das am 26. Januar in Schönbronn gezeugt und am 23. Mai geboren wurde, lebt mittlerweile in der Gemeinde Ostrach im Landkreis Sigmaringen.

weiter
  • 117 Leser

Wo das Gute wirklich so nah liegt

Soziales Vier Tage lang ermöglicht die evangelische Gesamtkirchengemeinde „Schwäbischer Wald“ den Senioren einen „Urlaub ohne Koffer“ in der Erlenhalle. Was alles geboten ist.

Ruppertshofen

Wer einmal dabei war, kommt immer wieder“, weiß Pfarrer Stephan Schiek und blickt zufrieden auf die große Runde: 30 Frauen und drei Männer machen an diesem Morgen eifrig mit bei der Gymnastik, für die Rose Berroth in gewohnt herzlicher Manier den Takt vorgibt. Sie alle, und die Senioren, die im Raum nebenan ihr Gedächtnis trainieren,

weiter

Bagger schafft Platz für den neuen Kindergarten

Infrastruktur Für rund 2,3 Millionen Euro soll Raum für drei Gruppen und eine Mensa für die Schule entstehen.

Ruppertshofen. Der Bagger ist angerückt, die Obstbaumwiese am Asternweg wird zum Bauplatz. Die Arbeiten für den neuen Kindergarten der Gemeinde sind gestartet.

„Es ist höchste Zeit, denn bis Herbst 2020 müssen wir fertig sein“, hatte Bürgermeister Peter Kühnl in der Juli-Sitzung des Gemeinderats klar gemacht. Damals hatte das Gremium

weiter

Kabarett in Ellwangen

Veranstaltung Franziska Wanninger kommt mit ihrem neuen Programm.

Franziska Wanninger tritt mit ihrem neuen Programm „furchtlos glücklich“ auf. Es beginnt am Freitag, 18. Oktober, um 20.30 Uhr, im Atelier „Rudolf Kurz“ in Ellwangen.

Es ist bereits das dritte Erfolgsprogramm, mit dem Franziska Wanninger auf den Kabarettbühnen des Landes auftritt. In „furchtlos glücklich“ zeigt

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Von der Pomade zum Gel

Manfred Wespel über Öle, Fette, Eis und Salben

Was waren das noch für Zeiten, als sich Joe Louis oder Rudolph Valentino richtig fettig glänzende Pomade ins Haar schmierten! Schon seit Jahrtausenden nutzen die Menschen Öle, Fette und Salben, um Haut und Haare aufzuhübschen. In der Pomade steckt sprachlich und ursprünglich eine bestimmte Apfelsorte (pommes). Über das italienische pomata und

weiter

Gelungenes Debüt für Markus Piringer mit Bach

Kirchenmusik Gemeinsames Konzert des Kirchenmusikers im Praktikum mit Kirchenmusikdirektor Thomas Haller und dem Musiker-Collegium der Stadtkirche Aalen.

Im Kirchenschmuck warme Herbstfarben, im Altarraum zwei schöne Cembali: Alles war bestens bestellt für das Debüt des jungen Kirchenmusikers im Praktikum, Markus Piringer. Und ebenso geschickt war das Programm des ersten gemeinsamen Konzertes von Piringer mit Thomas Haller sowie dem hauseigenen Musiker-Collegium der Stadtkirche.

Die drei Bach’schen

weiter

Jung, weiblich, Dirigentin

Musik Lea Ray: Erstmals steht eine Frau am Pult des Aalener Sinfonieorchesters.

Jetzt gleich mein Tempo aufnehmen, verlangt die junge Dirigentin und gibt den Musikern gleich noch einmal den Einsatz. Auf dem Programm steht „Nabucco“ von Giuseppe Verdi, am Pult Lea Ray. „Gekauft!“, sagt sie, wenn sie mit einer Stelle zufrieden ist, dann kommt die nächste Passage dran.

Seit Anfang September leitet die 22-jährige

weiter

Christian Lange für SPD-Doppelspitze Scholz/Geywitz

Bilanz Der Parlamentarische Staatssekretär informiert über Fördermittel und legt seine Einkünften offen

Schwäbisch Gmünd. Christian Lange wird bei der Wahl zum SPD-Parteivorsitz für die Doppelspitze Olaf Scholz, Bundesfinanzminister, und Klara Geywitz, frühere Generalsekretärin der SPD Brandenburg, stimmen. „Kanzlerfähigkeit“ und „das Gen, Wahlen gewinnen zu können“ seien für ihn die Kriterien, erklärte der Parlamentarische

weiter
  • 4

Über Musik zum Glauben

Kirche Im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd treffen sich 400 Pfarrerinnen und Pfarrer aus Württemberg. Zentrales Thema ist die Kirchenmusik.

Schwäbisch Gmünd

Gehen Menschen wegen Bach und Mozart in die Kirche? Eine Frage, mit der sich am Montag im Congress-Centrum Stadtgarten 400 Pfarrerinnen und Pfarrer aus Württemberg beschäftigen. Es ist die Jahrestagung des Evangelischen Pfarrvereins, zu der Vorsitzender Hartmut Zweigle auch Vertreter vieler deutscher Pfarrvereine begrüßen kann.

weiter

Lastwagen schiebt drei Fahrzeuge aufeinander: 100.000 Euro Schaden

Die B29 bei Essingen war am Montagnachmittag für knapp zwei Stunden in Richtung Aalen gesperrt

Essingen. Gegen 15.30 Uhr ist es am Montagnachmittag auf der B29 in Fahrtrichtung Aalen zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Wie die Polizei berichtet, musste der Fahrer eines DAF-Lkw sein Fahrzeug bis zum Stillstand verkehrsbedingt abbremsen. Ein 45-jähriger VW Passat-Fahrer und ein nachfolgender 29-jähriger VW-Transporter-Fahrer

weiter

Wie Kürbisse verbinden sollen

Freizeitangebot Schwäbisch Gmünd bietet am Sonntag, 20. Oktober, offene Geschäfte zum Bummeln und Einkaufen und den „Tag der Kulturen“ mit Zeit fürs Miteinander.

Schwäbisch Gmünd

Ein Tag – zwei Veranstaltungen: Gmünds Stadtverwaltung und der Handels- und Gewerbeverein (HGV) laden am 20. Oktober zum „Tag der Kulturen“ und zum verkaufsoffenen Sonntag.

120bis 140 Läden in der Innenstadt haben an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. „Das ist ein Tag, an dem viele Händler gerne mitmachen“, weiter
  • 5

Bergparadies und Burg besucht

Bildungsreise Eine Gruppe von Kreislandfrauen besucht Slowenien. Volles Kultur- und Kulinarikprogramm bei bestem Wetter.

Schwäbisch Gmünd

Eine Gruppe von Kreislandfrauen hat sich auf Bildungsreise nach Slowenien begeben. Auf dem Programm stand unter anderem der Besuch einer Imkerei, bei der die Frauen erstaunt waren, wie friedlich sich die Krainer Bienen bei ihrer Honigherstellung beobachten ließen.

Bei Sonnenschein führ die Gruppe auf dem Bleder See mit den bekannten

weiter

Platz eins im Snack-Wettbewerb

Bäckermesse Bäckereiverkäuferinnen überzeugen auf der Südback unter anderem mit „For Swabians“.

Schwäbisch Gmünd. Die Südback ist die größte deutsche Bäckermesse und auch für Azubis im Bäckerhandwerk sowohl in der Produktion als auch im Verkauf - hochinteressant. Die Schülerinnen und Schüler der Gewerblichen Schule im zweiten und dritten Lehrjahr durften die sechs Messehallen erkunden. Gleichzeitig stellten sich vier ihrer Kolleginnen,

weiter

Lkw durchbricht Mittelleitplanke: Vollsperrung auf der A7

Die Bergung läuft immer noch

Oberkochen/Heidenheim. Wie die Polizei gegen 15.49 Uhr meldet, hat ein Lkw auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm auf Höhe Großkuchen die Mittelleitplanke durchbrochen. Die Autobahn ist zwischen Aalen/Oberkochen und Heidenheim in beiden Richtungen voll gesperrt. Die Bergung läuft laut Polizei derzeit (Stand 18.50 Uhr) noch. Die empfohlene Umleitung

weiter
  • 5
  • 7641 Leser

Rauchfackeln gezündet: 200 Personen bei Hochzeitskorso

Die Personen mussten die Sackgasse verlassen

Aalen-Wasseralfingen. In der Oberen Weinbachstraße sammelten sich am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr rund 200 Personen und etwa 40 Fahrzeuge, die laut Polizei augenscheinlich einer türkischen Hochzeitsgesellschaft zuzuordnen waren. In der Sackgasse wurde Musik gespielt und auch Rauchfackeln gezündet, berichtet die Polizei. Welche Personen

weiter
  • 3
  • 3754 Leser

Bergparadies und Burg besucht

Bildungsreise Eine Gruppe von Kreislandfrauen besucht Slowenien. Volles Kultur- und Kulinarikprogramm bei bestem Wetter.

Schwäbisch Gmünd

Eine Gruppe von Kreislandfrauen hat sich auf Bildungsreise nach Slowenien begeben. Herrliches Wetter und ein grandioses Alpenpanorama begleitete die Gruppe bis zu ihrem Ziel Lublijana. Auf dem Programm stand unter anderem der Besuch einer Imkerei, bei der die Frauen erstaunt waren, wie friedlich sich die Krainer Bienen bei ihrer

weiter

Platz eins im Snack-Wettbewerb

Bäckermesse Bäckereiverkäuferinnen überzeugen auf der Südback unter anderem mit „For Swabians“.

Schwäbisch Gmünd. Die Südback ist die größte deutsche Bäckermesse und auch für Azubis im Bäckerhandwerk sowohl in der Produktion als auch im Verkauf - hochinteressant. Die Schülerinnen und Schüler der Gewerblichen Schule im zweiten und dritten Lehrjahr durften die sechs Messehallen erkunden. Gleichzeitig stellten sich vier ihrer Kolleginnen,

weiter

Das ZDE hatte seinen ersten Auftritt

Datentechnik Die neue Tochterfirma der Westhausener Geo Data präsentiert sich bei einer Stuttgarter Messe.

Stuttgart/Westhausen. Die erstmals unter dem Dach der Messe „InterGeo“ in Stuttgart veranstaltete Ausstellung „Smart City Solutions“ war zugleich die erste Präsentation der Produkte und Dienstleitungen der Geo-Data-Tochter ZDE vor einem Fachpublikum. „Wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden und können nun gut beurteilen,

weiter
  • 5
  • 211 Leser

„Es ist keine Trendwende in Sicht“

Finanzwirtschaft Die Europäische Zentralbank hat die Zinsen erneut gesenkt. Was das für Sparer, Häuslebauer und die Institute selbst bedeutet, erklären die regionalen Bankenchefs.

Aalen/Ellwangen

Die Europäische Zentralbank setzt ihre expansive Geldpolitik fort und hat den Strafzins für Einlagen von Geschäftsbanken auf minus 0,5 Prozent gesenkt. Wir haben die Chefs der drei größten Banken im Ostalbkreis gefragt, welche Konsequenzen das hat – für Sparer, private Immobilienbauer und -käufer sowie für die Banken selbst.

weiter
  • 867 Leser

Bienenglück: Fortsetzung folgt 2020!

Ökologie Die Aktion zur Remstal-Gartenschau mit Blühstreifen und Insektenweiden in Essingen war ein voller Erfolg.

Essingen

Blühende Landschaften! In Essingen wurde das schöne Versprechen ganz offensichtlich und für jedermann sicht- und riechbar eingehalten. Ganz zur Freude von Remsi & Co. Denn für die hungrigen Bienen und andere Insekten war die Remstal-Gartenschau ein echter Segen. „Wir haben für sie rund 2,5 Hektar Blühstreifen und Bienenweiden

weiter

Kürbisfest im Kloster Lorch

Freizeit Kürbisse kaufen, schnitzen, mit Blumen füllen – dies und mehr bietet das Kürbisfest im Kloster Lorch am Sonntag, 13. Oktober, von 11 bis 18 Uhr. Kunsthandwerker bieten ihre Waren auf dem Kreativmarkt an, es gibt eine Spinnvorführung, Programm für Kinder sowie Klosterführungen. Foto: privat

weiter
  • 1237 Leser

Betrunkene Frau greift Polizeibeamte an

Die 49-Jährige wollte ihre Zeche nicht zahlen

Bis Montagmorgen 5.30 Uhr musste eine 49-Jährige in polizeilichem Gewahrsam bleiben, nachdem sie Widerstand gegen Beamte des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers geleistet hatte. Kurz nach 1 Uhr hatte der Wirt einer Gaststätte in der Heubacher Hermannstraße um Hilfe gebeten, da die Frau ihre Zeche von rund 10 Euro nicht bezahlen

weiter
  • 5
  • 2097 Leser

46-Jährige gleich mehrfach bei Diebstahl ertappt

Die Frau klaut dabei 35 Kosmetikartikel

Gegen 11.40 Uhr am Samstagmittag wurde eine 46-Jährige in einer Drogerie in der Friedhofstraße in Aalen beim Diebstahl von Kosmetika im Wert von rund 900 Euro ertappt. Dies hielt sie aber nicht davon ab, am gleichen Tag noch zwei weitere Diebstähle zu begehen. Die Frau hatte laut Polizeiangaben insgesamt 37 Kosmetikartikel in ihrer Tasche

weiter
  • 5
  • 2435 Leser

Autofahrerin nötigt andere Fahrerin zum Anhalten

Die 48-Jährige stand unter Alkoholeinfluss

Eine 48 Jahre alte Autofahrerin hat in der Nacht zum Sonntag auf der B19 eine 23 Jahre alte Autofahrerin zum Anhalten genötigt. Beide Fahrerinnen waren gegen 00:45 Uhr bei Unterkochen in Richtung Aalen unterwegs, als die 48-Jährige laut Polizeiangaben einen Überholversuch der 23-Jährigen verhinderte und anschließend bis zum

weiter

Einhorntunnel nach Unfall wieder frei

Wie die Polizei informiert, musste der Tunnel kurzzeitig gesperrt werden

Schwäbisch Gmünd. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst am Morgen meldet, war auf der Bundesstraße 29 der Gmünder Einhorn-Tunnel wegen einer Unfallaufnahme gesperrt. Am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr kam es unmittelbar vor dem Westportal des Einhorntunnels zu einem Auffahrunfall. Ein 38-jähriger Fahrzeuglenker

weiter
  • 5
  • 3429 Leser

Unfall auf der B29

Die Unfallstelle wurde schnell geräumt

Lorch. Heute morgen ereignete sich auf der Bundesstraße 29 Aalen Richtung Stuttgart zwischen Lorch-West und Lorch-Waldhausen ein Unfall. Knapp 20 Minunten nach dem Unfall meldete die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst, dass die Unfallstelle geräumt ist. mbu

weiter
  • 5
  • 2184 Leser

Besuch beim Facharzt vor allem Frauensache

Zahl der Arztkontakte konstant – Orthopäden führen Spezialisten-Ranking an

Die Fachwelt diskutiert derzeit über eine Beschränkung der freien Arztwahl. In der Kritik steht, dass viele Patienten zu häufig diverse Fachärzte aufsuchen, also regelrecht Ärzte-Hopping betreiben, anstatt sich auf einen koordinierenden Mediziner zu beschränken. Eine Datenanalyse der KKH Kaufmännische Krankenkasse

weiter
  • 3
  • 1563 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.48 Uhr: Am Wochenende gab es auch wieder reichlich Sport auf der Ostalb. Enttäuscht hat dabei der FC Heidenheim, der daheim mit 2:3 gegen den VfL Bochum verlor. Dabei verschlief der FCH vor allem die Anfangsphase. Mehr dazu finden Sie hier. 

Einen Sahnetag erwischte die SGM Hohenstadt/Untergröningen im Derby gegen den TSV

weiter
  • 4
  • 1846 Leser

Erst trüb, später zeigt sich auch mal kurz die Sonne

Die Spitzenwerte: 8 bis 13 Grad

Der Montag startet auf der Ostalb trüb und teilweise auch noch nass. Im weiteren Tagesverlauf sind aber nur noch ganz vereinzelt mal ein paar kurze Schauer möglich, die Sonne wird sich dann auch immer wieder mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 13 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Neresheim,

weiter

Regionalsport (19)

Toni Vastic: Einsatz beim 1. FC Saarbrücken möglich?

Pechvogel. Toni Vastic hat sich im Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Mainz verletzt. „Ich bin ausgerutscht und umgeknickt. Der Knöchel im Sprunggelenk ist dick und blau. Ein Einsatz war unmöglich“, sagt der Torjäger.

Diagnose. Von einer „Bänderverletzung“ spricht Vastic. Ob etwas gerissen ist oder gar das Syndesmoseband

weiter

Häfner wieder fit und treffsicher

Handball Kai Häfner war der beste Torschütze beim 31:25 seines Vereins MT Melsungen gegen seinen Ex-Verein Hannover-Burgdorf. Es waren sieben Tore, die der Gmünder zum fünften Melsunger Sieg in Folge beisteuerte – seine Gehirnerschütterung vom Spiel zuvor hatte er schnell überwunden. Foto: Eibner

weiter
  • 125 Leser

Joy Wahl wird Zehnte

Golf GCH-Nachwuchs bei süddeutschen und deutschen Titelkämpfen.

Joy und Emely Wahl zeigen erfolgreiche Auftritte im Trikot des GC Hetzenhof bei den Süddeutschen Meisterschaften der Altersklasse 12 und den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse 14/16. Bei den Süddeutschen Meisterschaften der AK 12 im GC Waldegg-Wiggensbach landete Joy Wahl vom Golf Club Hetzenhof auf Platz zehn. Qualifiziert hatten sich die

weiter

ZAHL DES TAGES

4

Jahre lang ist Jörg Mangold inzwischen Aufsichtsratsvorsitzender des VfR Aalen. Er hat im Jahr 2015 nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga die Nachfolge von Uwe Burkhardt angetreten. Jetzt denkt Mangold darüber nach, sich nicht mehr zur Wiederwahl zu stellen.

weiter
  • 5
  • 311 Leser

Alfdorf siegt in der Liga und im Pokal

Fußball, Frauen 2:1 in der Bezirksliga und 3:0 im Bezirkspokal, in dem auch Mögglingen mit 3:0 gegen den FC Ellwangen gewann.
Bezirksliga

Alfdorf/Eschach – Hohenm. 2:1

Im Nachholspiel des ersten Spieltages gingen die Gäste aus Hohenmemmingen früh in Führung. Bereits in der elften Spielminute kassierte die Spielgemeinschaft den Gegentreffer. Die SGM ließ sich davon aber nicht beeindrucken und spielte schönen Offensivfußball. Fragwürdig war die Entscheidung des

weiter

Gmünd II problemlos

Schach, Landesliga 6:2 gegen Spraitbach.

Im Gegensatz zur ersten Runde gab es am zweiten Spieltag der Landesliga keine Überraschungen mehr. Topfavorit Unterkochen (4:0) fertigte Aufsteiger Oberkochen (0:4) mit 6,5:1,5 ab und Gmünd II (3:1) setzte sich gegen Spraitbach (0:2) mit 6:2 durch. Die Dritte Gmünder Mannschaft (1:3) musste im Abstiegsspiel gegen Grunbach (2:2) eine 2,5:5,5-Niederlage

weiter

Landessilber im Doppel

Badminton, Jugend Gute Auftritte zweier Brüder von den TSF Gschwend.

Für die Brüder Francisco und Mark Sandor-Lillo lohnte sich die Teilnahme an den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugend in Waghäusel. Die Geschwister nahmen den Weg auf sich, um sich mit den Besten ihrer Altersklasse im Land zu messen. Francisco startete bei den Jungen U11 im Doppel mit seinem Partner aus Waghäusel. Sie spielten sehr

weiter

WSG-Damen landen Kantersieg

Handball, Landesliga Klarer 33:17-Heimsieg der Frauen aus Alfdorf, Lorch und Waldhausen gegen Donzdorf/Geislingen.

Für die Damen der WSG Alfdorf/Waldhausen/Lorch stand das zweite Spiel der Saison gegen die FSG Donzdorf/Geislingen auf dem Programm. Nachdem man bereits in der Vorwoche das Derby gegen die SG Schorndorf mit 28:22 gewonnen hatte, hieß es nun, diesen Erfolg zu bestätigen. Es begann eine ausgeglichene erste Halbzeit mit kleinen Vorteilen für die WSG.

weiter

MADS-Damen siegen zum Auftakt

Volleyball, Landesliga Die SG gewinnt erstes Saisonspiel bei der Dritten Mannschaft des MTV Ludwigsburg mit 3:1.

Beim MTV Ludwigsburg kamen die Landesliga-Spielerinnen der Aalener Sportallianz nur schwer in die Gänge und leisteten sich einige Annahmeschwächen, der routinierte Gastgeber konnte schnell auf 10:6 davon ziehen. Dies stellte einen Weckruf für das Gästeteam dar, die MADS-Damen erhöhten durch Monika Wiesbeck den Aufschlagdruck und konnten die Ludwigsburger

weiter
  • 319 Leser

Die Ehrungen für Schiedsrichter der Schwäbisch Gmünder Gruppe

Der WFV (Württembergischer Fußball-Verband) ehrte die Schiedsrichter mit der: Ehrennadel in Bronze (15-jährige Schiedsrichtertätigkeit): Kücükal, Ercan (FV Germania Hohenstadt) Munz, Klaus (TSF Gschwend) Neuhaus, Harry (TSV Leinzell) Urban, Sven (TSV Großdeinbach).

Ehrennadel in Silber (20-jährige Schiedsrichtertätigkeit): Leinmüller, Kurt

weiter

TSV verliert erstmals in dieser Saison

Handball, Württembergliga Nach vier Siegen zum Auftakt hat es Alfdorf/Lorch nun erwischt. Das Team von Trainer Almir Mekic unterliegt in eigener Halle dem TSV Schmiden deutlich mit 25:33.

Eine deutliche Heimniederlage erlitt der Württembergligist TSV Alfdor/Lorch in der Lorcher Schäfersfeldhalle gegen den Ligakonkurrenten TSV Schmiden. Die Schmiden Pumas bezwangen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer mit 33:25. Robin Czapek und Adrian Pfahl erhielten jeweils eine Rote Karte, die allerdings ohne Folgen bleiben, und Kapitän

weiter

100 Jahre Schirigruppe Gmünd

Fußball, Festabend Feierliches Programm unter dem Motto „von Schiedsrichtern für Schiedsrichter“ mit 140 geladenen Unparteiischen im Gasthaus Adler in Heuchlingen.

Rund 140 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter der Gruppe Schwäbisch Gmünd feierten zusammen mit namhaften Ehrengästen und Kameraden aus benachbarten Gruppen im Gasthaus Adler in Heuchlingen ihr 100-jähriges Gruppenbestehen.

Nach der Gruppe Stuttgart im Jahr 2017 war die Gruppe Schwäbisch Gmünd nun die zweite Gruppe im Verbandsgebiet von aktuell

weiter

FCH zum Testspiel in Aspach

Am kommenden Donnerstag tritt der 1. FC Heidenheim in Aspach auf den Platz: Das Testspiel zwischen den Zweit- und Drittligisten startet in der Mechatronik-Arena um 17 Uhr.

Die beiden Mannschaften standen sich zuletzt vor rund einem Jahr zum Testspiel gegenüber, das mit einem 2:2-Unentschieden zu Ende ging. Beim letzten Kräftemessen trafen Maurice

weiter

HSG-Damen siegen im Lokalderby

Handball,  Bezirksliga Die Frauen der HSG Oberkochen/Königsbronn gewinnen zu Hause gegen die Aalener Sportallianz mit 19:14. Großes Manko war die Chancenverwertung.

Das Lokalderby in der Handball-Bezirksliga gegen die neugegründete Aalener Sportallianz stand zunächst unter keinem guten Stern. Mit Sarah Geringer war die einzige Torhüterin der HSG HSG Oberkochen/Königsbronn verhindert, dafür sprang Sonja Weber ein. Mit einem sonst voll besetzten Kader und dem neuen Trainer Joachim Schneider auf der Bank, gingen

weiter

Steigt Jörg Mangold beim VfR Aalen aus?

Fußball, Regionalliga Der Vorsitzende des Aufsichtsrats denkt darüber nach, sich bei der Mitgliederversammlung nicht mehr zur Wiederwahl zu stellen.

Die Fußballmannschaft des VfR Aalen hat seit Sommer ein neues Gesicht. Auch abseits des Platzes könnte es bald Veränderungen geben – zumindest was den Aufsichtsrat betrifft. Denn bei der Mitgliederversammlung am 23. Oktober (Beginn: 19 Uhr) wollen sich möglicherweise nicht mehr alle Amtsinhaber zur Wiederwahl stellen.

Der VfR Aalen hat drei

weiter
  • 3
  • 492 Leser

Die Partie noch gedreht

Handball, A-Jugend TSB Gmünd gewinnt Oberliga- Partie in Weinstadt 32:28.

Ein hartes Stück Arbeit war von Nöten, ehe die A-Junioren des TSB Gmünd den verdienten Lohn einfahren und im zweiten Anlauf ihre ersten beiden Punkte in der Württemberg-Oberliga bejubeln durften. Im Auswärtsspiel bei der SG Weinstadt bewies das Team von Trainer Aaron Fröhlich Moral und Kampfgeist und drehte einen 14:17-Pausenrückstand in einen

weiter
  • 449 Leser

Bettringen startet mit Derbysieg gegen DJK Gmünd

Tischtennis, Bezirksliga Für die Gmünder ist das 5:9 bereits die zweite Niederlage im zweiten Saisonspiel.

Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen traten zu ihrem ersten Spiel der Saison in der Bezirksliga gegen die DJK Gmünd an. Somit ergab sich gleich ein Gmünder Derby mit spannendem Verlauf. Von den drei Eingangsdoppeln entschieden die Bettringer zwei für sich. Claus und Marcel Knödler hatten wenig Mühe, Ralf Köhler und Erik Stegmaier mit 3:0 zu

weiter
  • 421 Leser

Böbingen macht Heimsieg im Stoßen klar

Gewichtheben, Oberliga SGV gewinnt Saisonauftakt mit 2:1 gegen den VfL Sindelfingen.

Der SGV Böbingen hat seinen Saisonauftakt mit 2:1 gegen den VFL Sindelfingen gewonnen. Zum ersten Wettkampf der Saison konnte der SGV nach langer Zeit auch mal wieder eine Zweite Mannschaft stellen.

Zum Hauptwettkampf um konnte im ersten Block in der ausverkauften SGV-Halle Noelle Retter 40 kg, 43 kg und 45 kg reißen, Paula Krätschmer riss 48 kg

weiter
  • 518 Leser

Nachwuchs stark beim Heimspiel

Klettern Beim vorletzten baden- württembergischen Kids-Cup 2019 in der DAV-Kletterschmiede erreichen die 16 Gmünder Starter gute Platzierungen.

In der DAV-Kletterschmiede in Schwäbisch Gmünd wurde der vorletzte Wettkampf der diesjährigen Kids-Cup-Serie ausgetragen. 115 Starter waren gemeldet. Mehr als 70 Helfer der Gmünder Sektion gewährleisteten einen hervorragend organisierten Wettkampftag. Die Kletterrouten und Boulder wurden von den erfahrenen Routenbauern, Jörg Müller, Sophie Rauberger,

weiter
  • 413 Leser

Überregional (88)

„Die Bahn muss eine größere Rolle spielen“

Ohne Investitionen in die Schiene werden die Klimaziele nicht zu erreichen sein, sagt Anke Rehlinger (SPD). Das Paket der Bundesregierung verteidigt die Saar-Wirtschaftsministerin.
Bundesverkehrsminister Scheuer Andreas Scheuer (CSU) stellt sich ab Mittwoch seinen Kollegen aus den Ländern. Schon vor dem Start der Verkehrsministerkonferenz fordert deren Vorsitzende Anke Rehlinger (SPD) mehr Investitionen für die Bahn. Die Diskussion ums Tempolimit hält die Verkehrsministerin des Saarlandes hingegen für eine Symboldebatte. Frau weiter
  • 241 Leser

„Effe“ ist zurück

Ex-Nationalspieler Stefan Effenberg, 51, wird Manager bei Drittligist KFC Uerdingen. Laut Klub wird er Investor Michail Ponomarew, Geschäftsführer Nikolas Weinhart und das Trainerteam bei sportlichen Entscheidungen beraten. Foto: U. Anspach/dpa weiter
  • 117 Leser

„Fehler, die du nicht machen darfst“

Rekordmeister unterliegt gegen die TSG Hoffenheim mit 1:2. Kovacs Entscheidungen sorgen für Unzufriedenheit.
Frustsaufen beim Wiesn-Besuch? Nein, soweit werde es nach der sensationellen 1:2 (0:0)-Pleite von Bayern München gegen die TSG Hoffenheim nicht kommen, sagte Hasan Salihamidzic: „Das sind wir schon gewohnt, da sind wir schon letztes Jahr so hingefahren.“ Doch der Humor des Sportdirektors war gespielt: Nur wenige Tage nach dem Champions-League-Rausch weiter
  • 154 Leser

3. Liga Doppelschlag schockt Waldhof

Der SV Waldhof Mannheim hat den vorzeitigen Sprung auf den dritten Platz der 3. Fußball-Liga verpasst. Im Duell der Aufsteiger kam die Mannschaft von Trainer Bernhard Trares trotz früher Führung nicht über ein 2:2 (2:2) bei Viktoria Köln hinaus. Max Christiansen (14. Minute) und Marcel Seegert (18.) hatten bereits für ein komfortables Polster weiter

Asien als Müllkippe Europas

Die chinesische Regierung hat im vergangenen Jahr ein Importverbot verhängt. Trotzdem geht noch immer ein großer Teil unseres Abfalls ins Ausland – oder wird mit hohem Schadstoffausstoß verbrannt.
Das deutsche Recyclingsystem steht auf dem Prüfstand. Wieder mal. Immer noch wird weitaus mehr Plastik verbrannt als wiederverwertet. Millionen Tonnen landen im Ausland und zählen damit als recycelt, obwohl dies nicht kontrolliert wird. Der Deutsche Landkreistag hat deshalb ein sofortiges Exportverbot für Plastikmüll gefordert. Was passiert mit weiter
Hintergrund

Mehr Plastik als Fische

Die Prognose hat viele schockiert: Im Jahr 2050 könnten mehr Plastikteile in den Weltmeeren schwimmen als Fische. Die mehr als groben Schätzungen der Ellen MacArthur Foundation und des Weltwirtschaftsforums sind zwar hochumstritten, die Vermüllung des Ozeans mit Plastik bezweifelt jedoch niemand. Bilder einer leidenden Schildkröte mit Strohhalm weiter
  • 131 Leser

Abrüstung Gespräch mit Nordkorea vertagt

Nordkorea und die USA haben nach monatelanger Funkstille erstmals wieder über atomare Abrüstung in dem ostasiatischen Land verhandelt. Doch die beiden Parteien zogen eine höchst unterschiedliche Bilanz der Gespräche im schwedischen Stockholm: Der Unterhändler Pjöngjangs sprach von einem Scheitern, das Außenministerium von Washington hingegen weiter

Abschluss der Hengstparade in Marbach

Römische Kampfwagen, Spring- und Dressurnummern, kraftvolle Araberhengste, Tänzerinnen und vieles mehr erlebten gestern 5500 Zuschauer während der letzten Hengstparade. Bei nasskaltem Wetter ging am Sonntag die beliebte Pferdeshow des Haupt- und Landgestüts Marbach (Kreis Reutlingen) nach drei Vorstellungen zu Ende. Unter den Gästen war am Sonntag weiter
Kommentar Matthias Stelzer zur Flüchtlingspolitik Horst Seehofers

Abschottung gesichert

Erst nimmt er aus Seenot Gerettete auf, dann lobt er die Flüchtlingsaufnahme durch die Türkei. Vollzieht Horst Seehofer gerade einen Politikwechsel? Der Minister, der in seinen Aussagen vor Jahresfrist noch gefährlich nahe am AfD-Sprech war, setzt auf Charme-Rhetorik, überrascht Parteifreunde und Feinde. So nett wie der CSU-Mann hat lange kein deutscher weiter
  • 130 Leser

Anwohner fordern Geld

Kampfjets kollidieren und stürzen in der Nähe zweier Dörfer ab.
Nach dem Eurofighter-Unglück an der Mecklenburgischen Seenplatte fordern Betroffene bisher mehr als 400 000 Euro Schadenersatz von der Bundeswehr. Die Ursache für eines der schwerste Flugunglücke in der Geschichte der Luftwaffe ist noch nicht geklärt. Am 24. Juni waren über den Dörfern Nossentiner Hütte und dem Silzer Ortsteil Nossentin weiter

Attacke Blutiger Streit bei Hochzeitsfeier

Auf einer Hochzeitsfeier in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) ist ein Mann vermutlich mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Laut Polizei kam es in der Nacht zum Sonntag auf dem angrenzenden Parkplatz der Hochzeitsfeier zwischen zwei Männergruppen zum Streit. Ein bislang unbekannter Täter soll mit einem Messer dreimal in den Oberkörper des 32-jährigen weiter

Auch Paypal hat keine Lust mehr

Immer mehr Investoren überlegen sich, aus der Kryptowährung von Facebook auszusteigen.
Schwerer Rückschlag für die von Facebook geplante Kryptowährung Libra: Der Online-Bezahldienst Paypal verlässt das Libra-Aufsichtsgremium. Facebook will Libra 2020 einführen und damit nach eigenen Angaben einerseits Bezahlvorgänge beschleunigen und andererseits rund 1 Mrd. Menschen ohne Bankkonto einen Anschluss an Finanzflüsse erleichtern. In weiter
  • 180 Leser

Auch seinen Sarg designte Colani

Stromlinienförmig ins Grab: Der im Alter von 91 Jahren gestorbene Star-Designer Luigi Colani, ein Meister der organischen Form, ist in Karlsruhe beigesetzt worden – in einem von ihm selbst entworfenen Sarg. Foto: Uli Deck/dpa weiter
  • 122 Leser

Aus und vorbei

Leicht verregnet , friedlich und rekordfrei ist das 186. Oktoberfest am Sonntag zu Ende gegangen. Nach Schätzung der Festleitung drängten in den zwei Wochen erneut rund 6,3 Millionen Gäste auf das Volksfest. „Es war eine schöne Wiesn“, sagte der Münchner Wirtschaftsreferent und Festleiter Clemens Baumgärtner (CSU). Die Polizei meldete weiter
  • 108 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Watford – Sheffield United 0:0 Brighton & Hove Albion – Tottenham 3:0 (2:0) FC Burnley – FC Everton 1:0 (0:0) FC Liverpool – Leicester 2:1 (1:0) Norwich City – Aston Villa 1:5 (0:2) West Ham – Crystal Palace FC 1:2 (0:0) FC Arsenal – AFC Bournemouth 1:0 (1:0) Manchester City – weiter

Ausrutscher oder Formkrise?

Trotz einer überragenden Ballbesitz-Quote unterlaufen dem Bundesliga-Absteiger beim 1:2 gegen Wehen zu viele Fehler. Trainer Tim Walter bleibt noch gelassen.
Es gibt über Tim Walter die Erzählung, dass er nach Niederlagen mitunter unausstehlich sein könne. Wer den energiegeladenen, umtriebigen und manchmal impulsiven Trainer des VfB Stuttgart mal erlebt hat, kann sich das gut vorstellen. Aber es kam dann doch anders, als manche nach der 1:2-Niederlage gegen den krassen Außenseiter SV Wehen Wiesbaden weiter
  • 285 Leser

Ausstellung „Der letzte Ritter“ in Manhattan

Rund 500 Jahre nach dem Tod von Maximilian I. zeigt das New Yorker Metropolitan Museum eine große Schau über den deutschen Kaiser. Etwa 180 Stücke aus Sammlungen in Europa, dem Nahen Osten und den USA, darunter Rüstungen, Wandteppiche und Gemälde, illustrieren das Leben des gebürtigen Erzherzogs aus dem Geschlecht der Habsburger. Viele der Objekte weiter
  • 130 Leser

Basketball Hawkins macht Merlins stark

Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern München hat nur mit Mühe die erste Saisonniederlage verhindert. In Frankfurt gewann der Titelverteidiger am Sonntag knapp mit 81:77 (33:35) und holte sich in der zweiten Partie den zweiten Erfolg in der neuen Spielzeit. Teilweise führten die Hessen mit 14 Zählern. Die Merlins Crailsheim besiegten Bayreuth weiter

Baumsterben in städtischen Parks

Zu trocken, zu heiß: Auch die Grünflächen im Land leiden unter dem Klimawandel, in diesem Jahr sind die Folgen besonders schlimm. Die Kommunen kämpfen mit hohem Aufwand um ihre Bestände.
Nicht nur die Wälder haben im vergangenen Sommer unter dem Klimawandel gelitten. In allen Parks und Anlagen der Städte hat die Trockenheit ihre Spuren hinterlassen. Immer größer wird der Aufwand der Kommunen und des Landes, die Anlagen attraktiv zu halten. In Heidelberg etwa haben die Bäume gerade einen schweren Stand. Das dortige Landschafts- weiter

Begegnung mit Ureinwohnern

Mitglieder eines indigenen Volkes treffen während der Eröffnungsmesse für die Amazonas-Synode auf Papst Franziskus. Bis zum 27 Oktober befassen sich in Rom Bischöfe mit dem Leben in der Urwald-Region. Foto: Andrew Medichini/dpa weiter
  • 116 Leser

Bischöfe: Mehr Respekt für Bauern

Die Erzeugung von Lebensmitteln müsse besser entlohnt werden. Dabei seien auch die Verbraucher in der Pflicht.
Bischöfe haben am Erntedankfest mehr Wertschätzung für Landwirte und einen verantwortlichen Umgang mit Lebensmitteln gefordert. Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger äußerte sich besorgt über das Höfesterben in Deutschland. „Wenn Menschen in unserer Mitte nicht mehr von ihrer Hände Arbeit leben können, dann läuft in unserer Gesellschaft weiter

Blutbad schockiert Kitzbühel

Ein 25-Jähriger tötet seine 19-jährige Ex-Freundin und löscht ihre Familie aus. Das Tatmotiv soll Eifersucht gewesen sein.
Ein 25-jähriger Mann hat nach Angaben der Polizei im österreichischen Kitzbühel aus Eifersucht fünf Menschen erschossen. Die Opfer sind den Behörden zufolge seine 19-jährige Ex-Freundin, ihr neuer Freund, der Bruder sowie die Eltern der jungen Frau. Tatort war ein Einfamilienhaus. Die 19-Jährige hatte sich laut Polizei vor zwei Monaten von dem weiter
  • 129 Leser

Brexit EU-Ratschef offen für Aufschub

Der finnische Regierungschef und EU-Ratsvorsitzende Antti Rinne hat sich offen für eine erneute Verschiebung des EU-Austritts Großbritanniens gezeigt. Gegenüber der „Welt am Sonntag“ sagte er, Premier Boris Johnson habe zwar noch zwei Wochen Zeit, um neue Vorschläge vorzulegen. „Aber es scheint so, als habe Johnson erst jetzt verstanden, weiter
  • 101 Leser

Bundesliga Weghorst macht Wolfsburg froh

Der VfL Wolfsburg ist dank seines vierten Saisonsieges auf Platz zwei der Fußball-Bundesliga geklettert. Die Niedersachsen setzten sich am Sonntag gegen Aufsteiger Union Berlin mit 1:0 (0:0) durch. Vor 27 000 Zuschauern schoss Stürmer Wout Weghorst (69.) das Tor des Tages. Das ließ auch den Ärger über einen zurückgenommenen Foulelfmeter weiter

Condor füllt Plätze von Thomas Cook

Der Ferienflieger Condor hat den Buchungsstopp seines insolventen Mutterkonzerns Thomas Cook gut verkraftet. „Thomas Cook war zwar unser größter Einzelkunde, stand aber nur für weniger als 20 Prozent unserer Plätze“, sagte Condor-Vertriebschef Paul Schwaiger. „Die anderen Veranstalter haben zusätzliche Plätze gebucht.“ weiter
  • 234 Leser

Daimler erneut unter Verdacht

260 000 Sprinter sollen mit illegaler Abschaltvorrichtung ausgestattet sein.
Ein weiteres Dieselfahrzeug von Daimler steht nach einem Bericht von „Bild am Sonntag“ im Verdacht, mit illegaler Abgastechnik zu fahren. Betroffen sind demzufolge 260 000 Transporter des Modells Sprinter in Europa, davon 100 000 in Deutschland. Die Wagen mit der Abgasnorm Euro 5, die bis 2016 hergestellt wurden, sollen nach einem Schreiben weiter
  • 110 Leser

Debatte über Tempolimit

Die Grünen wollen den Bundestag abstimmen lassen.
Union und SPD halten nichts von dem Vorstoß der Grünen für ein generelles Tempolimit auf Autobahnen. Anke Rehlinger (SPD), Vize-Ministerpräsidentin im Saarland und Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz, sagte dieser Zeitung: „Die Verkehrswende lebt von der Akzeptanz.“ Zuvor hatte CSU-Generalsekretär Markus Blume bei Twitter geschrieben: weiter

Diagnose Knochenkrebs

Ex-Nationalspielerin Doris Fitschen, 50, muss sich wegen eines bösartigen Tumors im Oberarmknochen behandeln lassen. Das sagte die frühere Managerin des Frauen-Nationalteams der „Bild am Sonntag“. Von neun Chemotherapie-Behandlungen habe sie aktuell fünf absolviert. Höhenflug mit Ribéry Franck Ribéry, 36, bleibt in seiner neuen sportlichen weiter
Querpass

Die Sorgen der Sieger

Die Leichtathletik-WM stellt an die Sportler ganz besondere Herausforderungen. Nicht nur das Klima bereitet Probleme, sondern auch der eigentlich schönste Part des Athleten-Daseins: die Siegesfeier. Zu der gehört gemeinhin Queen mit „We are the Champions“ und Alkohol. Ersteres ist ein Leichtes, schließlich ist Rockmusik in Katar nicht weiter
  • 246 Leser

Easyjet Erste Klasse soll für Klima zahlen

Flugzeug-Passagiere in der Ersten oder Business-Klasse sollten nach Ansicht des Chefs der britischen Fluglinie Easyjet, Johan Lundgren, eine höhere CO2-Abgabe zahlen. „Der größere Platz für einen Passagier in der Ersten Klasse oder Business-Klasse im Flugzeug bedeutet, dass auf ihn rechnerisch mehr CO2-Emissionen entfallen. Das sollte bei weiter
  • 163 Leser

Einsatz Austrägerin warnt Familie vor Feuer

Eine 66-jährige Frau hat beim Zeitungsaustragen am Samstagmorgen auf einem Bauernhof im Kreis Biberach ein Feuer bemerkt und eine schlafende Familie gewarnt. Die Inhaber des Hofs in Gutenzell-Hürbel retteten noch zwei Autos aus einer brennenden Maschinenhalle. Die Halle und ein angrenzendes Wohnhaus brannten komplett nieder. Dabei entstand ein Schaden weiter
Kommentar Mathias Puddig zur SPD-Kritik an den Grünen

Einst Partner, jetzt Gegner

Rolf Mützenich ist fürs politische Geschäft ein eher ungewöhnlicher Typ. Er ist höflich im Umgang und besonnen in der Argumentation. Politische Knalleffekte sind ihm fremd. Umso schwerer wiegt es, wenn der SPD-Fraktionschef ausgerechnet gegen die Grünen eines der schärfsten Schwerter zieht, das den Sozialdemokraten zur Verfügung steht: Er nennt weiter
  • 112 Leser

Eintracht lässt Federn

Frankfurt holt gegen Bremen zu Hause nur einen Punkt.
Im Duell mit Europa-Rivale Werder Bremen hat Eintracht Frankfurt den Sprung in die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hessen kamen am Sonntagabend nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus und gehen mit elf Punkten in die Länderspielpause. „Das ist ärgerlich, aber kein Hals- und Beinbruch. Wir haben ein gutes Spiel gemacht, aber leider weiter

England Klopps Team auf Rekordkurs

Jürgen Klopp und der FC Liverpool steuern in der englischen Premier-League weiter unaufhaltsam dem Startrekord entgegen. Ein umstrittener Elfmeter in der Nachspielzeit verhalf den Reds zu einem 2:1 im Topspiel gegen Leicester City. Durch den achten Sieg im achten Ligaspiel fehlt noch ein Erfolg zur Einstellung der 14 Jahre alten Bestmarke des FC Chelsea. weiter

Erfolgreiche Gartenschau

Die Buga in Heilbronn zählt mehr als 2,3 Millionen Besucher.
Nach knapp sechs Monaten hat die Bundesgartenschau Heilbronn am Sonntag zum letzten Mal ihre Tore geöffnet. Die erwartete Besucherzahl hat die Buga in dieser Zeit nach Angaben der Veranstalter mit mehr als 2,3 Millionen Gästen übertroffen, wie die Organisatoren am Sonntag mitteilten. Seit Mitte April wurde auf 40 Hektar einstigem Brachland Gartenbau weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL EM-Qualifikation, Gruppenphase Gr. I: Deutschland – Ukraine 8:0 (4:0) Deutschland: Frohms (SC Freiburg) – Gwinn (FC Bayern), ab 56. Hendrich (FC Bayern), Oberdorf (SGS Essen), Elsig (Turbine Potsdam), Rauch (VfL Wolfsburg) – Magull (FC Bayern), Marozsán (Olympique Lyon), Däbritz (Paris SG), ab 68. Leupolz (FC Bayern) weiter
Leitartikel Elisabeth Zoll zur Korruptionsbekämpfung in der EU

Gewinn für Europa

Wie viel EU-Geld verschwindet jährlich in dubiosen Kanälen? Keiner weiß es. Sicher ist nur, dass die Summe, die die EU-Kommission für das Jahr 2017 mit 390,7 Millionen Euro angibt, viel zu tief gegriffen ist. Die Dunkelziffer liege deutlich höher, betont der Europäische Rechnungshof – nur will das so genau kaum einer wissen. Es fehlt an weiter
  • 121 Leser

Ginger Baker gestorben

Er galt als einer der besten Schlagzeuger der Welt. Zusammen mit Gitarrengott Eric Clapton gründete er Cream.
Selbst mit knapp 80 wollte Ginger Baker es noch mal wissen und gab mehrere Konzerte. Da hatte er schon eine Operation am offenen Herzen hinter sich, litt an Arthrose und einer chronischen Lungenerkrankung. Am Sonntag nun starb die Schlagzeug-Legende im Alter von 80 Jahren. Am 19. August 1939 wurde „Ginger“ – so genannt wegen seiner weiter
  • 139 Leser

Gladbach stürmt auf Platz eins

Mit einem Blitzstart zur Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga: Borussia Mönchengladbach hat angeführt von Doppelpacker Patrick Herrmann die Gunst der Stunde genutzt und erstmals seit acht Jahren wieder Platz eins erobert. Durch ein furioses 5:1 (4:0) gegen den FC Augsburg sprang die Mannschaft von Trainer Marco Rose im ersten der drei Sonntagsspiele weiter

Handball Balinger verlieren enges Heimspiel

Die gute Nachricht vor dem Anpfiff: Kreisläufer Marcel Niemeyer, 26, hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim Handball-Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten um zwei Jahre verlängert. Geschäftsführer Wolfgang Strobel: „Wir wollten ihn unbedingt halten.“ Weniger erfreulich war dann ebenfalls am Sonntag die 30:32 (14:15)-Heimniederlage weiter

Haus in Essen explodiert

Zwei Bewohner sterben durch die Detonation.
Nach einer Explosion mit zwei Toten in einem Haus in Essen haben Spezialisten am Samstag die Suche nach der Unglücksursache fortgesetzt. Am Freitag hatte es in dem Gebäude in der Nähe des Hauptbahnhofs eine Detonation gegeben. Fenster zerbrachen, die Fassade war rußverschmiert. Was zu der Explosion geführt hatte, müsse noch ermittelt werden, sagte weiter
Fußball 2. Liga

Heidenheims Höhenflug gestoppt

Der FCH patzt und unterliegt dem VfL Bochum mit 1:3. Dieser holt gegen die Schmidt-Elf seinen ersten Saisonsieg.
Der Höhenflug des 1. FC Heidenheim in der zweiten Fußball-Bundesliga ist zunächst einmal gestoppt. Nach zuvor vier Partien ohne Pleite bescherten katastrophale Patzer den Kickern von der Ostalb mit dem 2:3 (1:2) gegen den zuvor noch sieglosen VfL Bochum wieder einmal eine Niederlage. „Wir können nicht so viele Tore schießen, wie wir in diesem weiter

Hongkong Proteste münden erneut in Krawall

Mit dem Rückgriff auf koloniales Notstandsrecht hat die Regierung in Hongkong ein Vermummungsverbot verhängt. Das löste neue Proteste aus. Sie mündeten in schwere Ausschreitungen. Dutzende Demonstranten wurden festgenommen. Die prodemokratischen Regierungskritiker konnten das Notstandsgesetz vor Gericht zwar nicht stoppen. Der Richter erließ aber weiter

In Hockenheim am Ziel

Mit einem Sieg und einem dritten Platz in Hockenheim hat der nun zweimalige DTM-Champion René Rast die Saison beendet. Der Audi-Pilot gewann die Tourenwagen-Serie nach 2017 erneut. Der Mindener, mit 322 Punkten in der Fahrerwertung 72 Zähler vor dem Sonntagssieger Nico Müller aus der Schweiz, hat sein Können mit dem insgesamt siebten Saisonsieg weiter

Innenminister unter Druck

Hat Christophe Castaner die Attacke in der Polizeipräfektur verharmlost? Die Opposition will seinen Rücktritt.
Frankreich steht unter Schock. Die Vorstellung, dass ein in einer der höchsten Dienststellen der „police nationale“ angestellter Beamter sich unbemerkt radikalisiert und vier Polizisten getötet hat, verstört. Wie konnte so etwas passieren? Der aus Martinique stammende Mickael Harpon soll seit 10 Jahren dem Islam verbunden sein. Doch wurden weiter

Kammerspiel auf dem Lande

Gebrochene Beziehungen: Miku Sophie Kühmels Debütroman „Kintsugi“ steht auf der Shortlist des Buchpreises.
Wenn eine Schale zu Bruch geht, landet sie oft im Mülleimer. In Japan dagegen gibt es eine Tradition, Zerbrochenes auf besondere Art zu kitten: Das Keramikstück wird wieder zusammengesetzt und die Risse werden mit Gold gefüllt. Nach diesem Brauch hat Miku Sophie Kühmel ihren Debütromen „Kintsugi“ benannt, der auf der Shortlist des Deutschen weiter
  • 106 Leser

Keime verunsichern Verbraucher

Unternehmen Behörden genug, um verunreinigte Wurst zurückzuholen? Foodwatch bezweifelt das.
Nach zwei Todes- und mehreren Krankheitsfällen durch keimbelastete Wurst mahnen Verbraucherschützer, dass trotz Rückrufs weiterhin belastete Ware zum Verzehr kommen könnte. Die Organisation Foodwatch erhöhte den Druck auf die Behörden. Sie warf dem zuständigen Landkreis und dem Regierungspräsidium katastrophales Krisenmanagement vor. Am Sonntag weiter

Klosterhalfen kämpft ums Image

Deutsche Wunderläuferin steht nach dem Gewinn der Bronzemedaille unter Beobachtung.
Konstanze Klosterhalfen gähnte, die Nacht war kurz nach ihrem Wahnsinns-Lauf zu Bronze. „Viel geschlafen habe ich nicht“, sagte die 22-Jährige, die auch am Tag danach noch nicht wirklich verstanden hatte, dass sie in Doha trotz des ganzen Doping-Wirbels um ihren alten „Chef“ Alberto Salazar Leichtathletik-Geschichte geschrieben weiter
  • 103 Leser

Kroos muss nach 33 Minuten verletzt vom Platz

Der DFB wartete nach der Verletzung von Nationalspieler Toni Kross noch auf eine genauere Diagnose. Zunächst war am Sonntag nur von einer Muskelblessur am linken Oberschenkel die Rede. Routinier Kroos musste sich in medizinische Behandlung begeben und die anstehenden Länderspiele absagen, nachdem sich der Weltmeister von 2014 beim 4:2-Sieg von Real weiter
  • 182 Leser

Kunstmessen „Geniale Paare“ im Herbst

München. Um den Schwerpunkt „Geniale Paare“ dreht sich heuer der Münchner Kulturherbst mit allein vier Kunstmessen. Dabei gehe es weniger um das Motto „Gleich und Gleich gesellt sich gern“ als um „Gegensätze ziehen sich an“, teilten die Veranstalter mit. Antiquarisches trifft auf Modernes, die internationale Kunstwelt weiter
  • 146 Leser

Länderspiele ohne Hector

Der umjubelte Torschütze beim späten 1:1 auf Schalke muss passen.
Bundestrainer Löw hat immer mehr Ausfälle fürs Test-Länderspiel am Mittwoch in Dortmund gegen Argentinien und die EM-Qualifikationspartie vier Tage später in Tallinn zu beklagen. Routinier Jonas Hector, 29, ist der bereits achte Profi, der verletzungsbedingt ausfällt. Wie der 1. FC Köln via Twitter mitteilte, muss der Linksverteidiger aufgrund weiter

Landtag regelt Vorsorge neu

Die Reform der Altersvorsorge löste 2017 einen großen Eklat aus. Nun liegt die Neuregelung auf dem Tisch.
Neuer Anlauf zur Regelung der Altersvorsorge für Abgeordnete in Baden-Württemberg: Die Fraktionen von Grünen, CDU und SPD bringen am Mittwoch einen Gesetzentwurf in den Landtag ein, der einen Beitritt zum Versorgungswerk von Nordrhein-Westfalen und Brandenburg zum 1. Dezember vorsieht. Die Regelung soll automatisch für alle Abgeordneten gelten, weiter
  • 105 Leser

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK WM in Doha/Katar Männer, 1500 m: 1. Cheruiyot (Kenia) 3:29,26 Min., 2. Makhloufi (Algerien) 3:31,38, 3. Lewandowski (Polen) 3:31,46, ... 20. Bartelsmeyer (Frankfurt/M.) 3:37,74. – 4x100 m: 1. USA (Coleman, Gatlin, Rodgers, Lyles) 37,10 Sek., 2. Großbritannien (Gemili, Hughes, Kilty, Mitchell-Blake) 37,36, 3. Japan (Tada, Shiraishi, weiter

Leichtathletik Trauer um Martin Lauer

Der Leichtathletik-Olympiasieger Martin Lauer ist am Sonntagmorgen im Alter von 82 Jahren gestorben. Das teilte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) mit. Lauer hatte 1960 bei den Spielen in Rom als Schlussläufer der deutschen 4x100-m-Staffel in Weltrekordzeit (39,5 Sekunden) Olympia-Gold gewonnen. Ein Jahr zuvor hatte der Kölner in Zürich an weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 5 Millionen EUR auf die Losnummer 0 052 937; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 674 488; 50 000 EUR auf die Losnummer 0 338 130; 10 000 EUR auf die Losnummer 0 855 546; je 1000 EUR auf die Endziffer 6010; je 900 EUR auf die Endziffer 00, 01, 17, 41, 43, 51. Ergänzungszüge Je 900 EUR auf die Losnummer 2 271 657. Glücksspirale weiter

Lucha stärkt Vorstoß für Steuer-Rabatt

Die geplante Ermäßigung bei Hygiene-Artikeln für Frauen findet auch im Südwesten Unterstützung.
Nach der Ankündigung einer Steuerermäßigung auf Hygiene-Produkte wie Tampons mehren sich auch im Südwesten die Stimmen für mehr Steuergerechtigkeit. „Es ist absolut nicht nachvollziehbar, dass auf Hygieneartikel für Frauen der volle Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent erhoben wird, aber auf echte ,Luxusgüter' wie Trüffel nur der ermäßigte weiter

Mehr Tempo für die Gäubahn

Die Erweiterung der Trasse schleppt sich zäh dahin. Unternehmen im Südwesten und in der Schweiz verlieren die Geduld und fordern Taten.
Vielen Unternehmern im Südwesten des Landes und in der Schweiz reißt so langsam der Geduldsfaden. Seit Jahrzehnten warten sie auf den zweigleisigen Ausbau der Gäubahn auf drei Streckenabschnitten. Der Interessenverband Gäubahn, in dem alle Anrainerkommunen entlang der Strecke organisiert sind, versucht seit vielen Jahren, den Ausbau voranzutreiben weiter

Mihambos Krönung nach einer perfekten Saison

Überlegen zu Gold: Die Weitspringerin überzeugt bei der WM in Doha mit einer Weite von 7,30 Metern. Speerwerfer Johannes Vetter holt Bronze.
Topfavoritin Malaika Mihambo flog mit einem Traumsprung zum WM-Titel, Johannes Vetter belohnte sich für eine harte Saison. Mit Gold und Bronze haben die deutschen Leichtathleten am letzten Wettkampftag einen starken WM-Endspurt hingelegt und Lust auf die Sommerspiele im kommenden Jahr in Tokio gemacht. Mit zweimal Gold und viermal Bronze gewann der weiter

Mit Tempo zu 26 Treffern in drei Partien

DFB-Frauen feiern auch im Quali-Rückspiel gegen die Ukraine einen 8:0-Kantersieg.
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen hat die Befürchtungen von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg eindrucksvoll beseitigt. Mit dem 8:0 (4:0) über die Ukraine gewann die DFB-Elf auch ihr drittes EM-Qualifikationsspiel und führen die Gruppe I mit der Maximalpunktzahl von neun Punkten und 26:0 Toren an. „Wir haben sehr viele weiter
  • 242 Leser

Mit Traumsprung zu WM-Gold

Am letzten Tag der Leichtathletik- Weltmeisterschaften in Doha gab es nochmal Gold für das sonst wenig mit Medaillen verwöhnte deutsche Team: Die Weitspringerin Malaika Mihambo sprang starke 7,30 Meter und holte den Titel mit dem größten Vorsprung der WM-Geschichte vor Maryna Bech-Romantschuk aus der Ukraine (6,92). Bronze sicherte sich Ese Brume weiter
  • 111 Leser
Kino

Netrebko für unter 30 Euro

Oper und Ballett auf der Leinwand: Live-Übertragungen aus New York, London oder Moskau erfreuen sich großer Beliebtheit.
Der Londoner Schwarzmarkt blühte, als vergangene Spielzeit das Stimm-Traumpaar Anna Netrebko und Jonas Kaufmann im Royal Opera House (ROH) in Verdis „Die Macht des Schicksals“ für den Saison-Höhepunkt sorgte. 4000 britische Pfund für ein Opernticket! Deutlich günstiger genossen indes Tausende deutscher Opern-Fans das Spektakel: Keine weiter
  • 112 Leser

Nichts für Betonköpfe

Das Image von Beton ist wirklich ausbaufähig. So steht ja der Begriff Betonburg für Gebäude, in denen man eher nicht wohnen, arbeiten oder Urlaub machen möchte. Auch der Begriff Betonkrebs zeugt davon, wird er doch für Autobahnen verwendet, die sich bereits kurz nach ihrer Fertigstellung alles andere als betonhart zeigen und deshalb aufwendig saniert weiter
  • 123 Leser
Landes köpfe

Nüsslein-Volhard: Nobelpreise sollten an Einzelpersonen gehen

Die Biologin und Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard hält nicht viel von Nobelpreisen für Teams. Hinter den meisten Entdeckungen stehe letztlich doch ein Kopf – jemand, der die Idee habe und die Forschung zum Thema koordiniere, sagte die Ex-Direktorin des Tübinger Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie im Bayerischen Rundfunk. weiter

Polizei Autofahrer stirbt nahe Wertheim

Ein 31-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Wertheim (Main-Tauber-Kreis) ums Leben gekommen. Sein völlig demolierter Wagen wurde in der Nacht zum Sonntag neben einer Landstraße entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen habe sich überschlagen. Es sei aber noch völlig unklar, was passiert ist, erklärte ein Sprecher. Die Rettungskräfte weiter
  • 102 Leser

Portugal Triumph der Sozialisten

Die regierenden Sozialisten haben die Parlamentswahl in Portugal ersten Prognosen zufolge mit großem Vorsprung gewonnen. Nach einer als sehr zuverlässig geltenden Prognose des staatlichen Fernsehsenders „RTP“ erhielt die Sozialistische Partei (PS) von Ministerpräsident António Costa 34 bis 39 Prozent der Stimmen. Die absolute Mehrheit weiter
  • 109 Leser

Preis der Naturfilmer

Die Dokumentationen „Wilde Nächte – Wenn die Tiere erwachen“ und „Kongo – Schutz für den Gorillawald“ sind die Gewinner des Deutschen Naturfilmpreises 2019. Die Preise wurden beim Darßer Naturfilmfestival in Wieck auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst vergeben. Hegel und seine Freunde Eine Wohngemeinschaft der weiter

Scharf auf Papier

Kein Land verbraucht mehr als Deutschland.
Der Pro-Kopf-Verbrauch an Papier, Pappe und Karton ist in Deutschland so hoch wie in keinem anderen Industrie- und Schwellenland der G20. Im vergangenen Jahr seien pro Bundesbürger 241,7 Kilogramm angefallen, heißt es in einer Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine Grünen-Anfrage. Auf Platz zwei folgen demnach die USA mit 211 Kilogramm. Der weiter
  • 159 Leser
Börsenparkett

Schlechte Stimmung

Mittlerweile merkt man auch in den USA, dass der Handelsstreit mit China nur Verlierer kennt. Die Stimmung in der US-Industrie ist auf den tiefsten Stand seit zehn Jahren gefallen. Jetzt kommen noch Zölle zwischen den USA und Europa dazu. Also rutschen die Kurse an der Wall Street ab. Der Deutsche Aktienindex Dax folgt. An der schlechten Stimmung und weiter
  • 178 Leser

Seehofer warnt vor neuer Flüchtlingswelle

Der Bundesinnenminister wirbt für mehr Unterstützung bei der Kontrolle der EU-Außengrenzen. Sein Vorstoß für eine Quotenregelung erntet Kritik aus der CDU.
Der Vorstoß von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) für eine Quotenregelung zur Aufnahme von Bootsflüchtlingen sorgt für Unruhe in der Union. Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) distanzierte sich ausdrücklich von Seehofers Vorschlag und warnte vor neuen Anreizen für Schlepper. Ähnlich äußerte sich Thüringens CDU-Chef Mike Mohring. weiter
  • 108 Leser

Selfie mit dem Dauer-Weltmeister

Marc Marquez ist einmal mehr MotoGP-Weltmeister. Der 26 Jahre alte Honda-Pilot aus Spanien gewann den Großen Motorrad-Preis von Thailand in Buriram und holte sich vorzeitig seinen sechsten Titel seit 2013. Foto: S. Lalit/dpa weiter

SPD-Fraktion Mützenich greift Grüne an

SPD-Bundestagsfraktionschef Rolf Mützenich hat den Grünen im Streit um den Klimaschutz vorgeworfen, neoliberal zu agieren und Politik vorwiegend für ihre gut situierte Klientel zu machen. „Die große Mehrheit der Grünen will die Lenkungsfunktion zu klimaneutralem Handeln mit einem höheren Preis erreichen. (...) Ich spitze das mal zu: Die weiter
  • 104 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball In der Bundesliga hat sich Borussia Mönchengladbach am Sonntag durch einen 5:1-Sieg über den FC Augsburg an die Tabellenspitze gesetzt. Der FC Bayern unterlag Hoffenheim am Samstag mit 1:2. Turnen Bei der WM in Stuttgart haben die deutschen Turnerinnen das Mannschaftsfinale knapp verpasst. Sie landeten auf Rang neun. weiter
  • 105 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 17.30 Uhr: Fußball, DFB-Legendenspiel in Fürth: Deutschland – Italien (DFB-All-Stars gegen Azzurri Legends) 19.55 Uhr: Fußball, Regionalliga Bayern, 14. Spieltag: Wacker Burghausen – Türkgücü München 22.15 Uhr: Sport1 News Live Sky 6.30 bis 16.30 Uhr: Tennis, ATP-Masters in Shanghai/China: 1. Runde 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, weiter
STICHWORT Zuflucht in Griechenland

STICHWORT Zuflucht in Griechenland

Die Zahl der in Griechenland ankommenden Migranten bleibt weiterhin hoch. Vor der kleinen griechischen Insel Farmakonisi griff die griechische Küstenwache nach eigenen Angaben vom Sonntag in den vergangenen 24 Stunden 85 Migranten auf. Auf der Insel Samos seien 19 Migranten angekommen. Im Westen Griechenlands hatte die Küstenwache schon am Freitag weiter
  • 241 Leser

Streetscooter mit Verlust

Post-Vorstandschef Frank Appel erwartet für das Geschäft mit Elektrotransportern 2019 erneut einen deutlichen Verlust: „Ein signifikanter zweistelliger Millionenbetrag wird es auch dieses Jahr werden.“ Das Fahrzeug sei dennoch eine Erfolgsgeschichte. Ungleicher Wettbewerb Der Chef der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Andreas Matthä, weiter
  • 185 Leser

Streichs Elf auf Augenhöhe

Zum dritten Mal in Folge hat Borussia Dortmund eine Führung nicht über die Zeit gebracht. Der SC Freiburg sicherte sich verdientermaßen das 2:2-Remis kurz vor Abpfiff.
Die Miene von Hans-Joachim Watzke war versteinert, Michael Zorc legte den Kopf mit geschlossenen Augen in den Nacken, Lucien Favre hatte Fragezeichen im Gesicht – als sich der Mannschaftsbus von Borussia Dortmund in Bewegung setzte, sahen die Granden in der ersten Reihe so aus wie Marco Reus sich fühlte. „Da ist man bedient“, gab weiter

Türkei Fünf Deutsche festgenommen

In der Türkei sind fünf deutsche Staatsbürger festgenommen worden – vermutlich wegen Verbindungen zur verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). Die prokurdische Nachrichtenagentur Mezopotamya berichtete, den Deutschen werde die Verbreitung von Propaganda und die Zugehörigkeit zu einer illegalen kurdischen Organisation vorgeworfen. Aus dem weiter
  • 104 Leser

Turnerinnen verpassen Finale knapp

Nur 0,034 Punkte fehlen für den Kampf um die Team-Medaillen. Dennoch sind alle zufrieden.
Die deutschen Turnerinnen haben ihre Olympia-Tickets für Tokio gebucht, das Finale der besten acht Teams bei der Heim-WM aber ganz knapp verpasst. Nach dem Ende des zweiten Qualifikationstages bei den Weltmeisterschaften in Stuttgart belegte die DTB-Auswahl mit den beiden Top-Athletinnen Elisabeth Seitz und Sarah Voss sowie Kim Bui, Emelie Petz und weiter

TV-Star stirbt an Krebs

Mit dem „Denver-Clan“ wurde Diahann Carroll in Deutschland bekannt. Sie starb 84-jährig.
Die US-Schauspielerin und Sängerin Diahann Carroll, die in Deutschland vor allem durch die Fernseh-Serie „Der Denver-Clan“ bekannt wurde, ist tot. Sie starb am Freitag im Alter von 84 Jahren zu Hause in Los Angeles an Krebs. Carroll wurde in der New Yorker Bronx geboren. Ihre Karriere begann sie als Sängerin. Doch schon in den 50er Jahren weiter
  • 188 Leser

Überholte Revolution

Für den Tourismus war der Eurocheque einmal sehr wichtig. 50 Jahre nach seiner Einführung hat ihn die Kreditkarte besiegt.
Für jüngere und junge Menschen dürfte es ein Fremdwort sein. Vom Eurocheque dürften sie kaum etwas gehört haben. Das ist insofern nicht tragisch, weil der Eurocheque heute keine Relevanz mehr hat. Das war Ende der achtziger Jahre des vorigen Jahrhunderts noch ganz anders. Eine Milliarde Eurocheques wurden etwa 1988 europaweit ausgestellt im Wert weiter
  • 237 Leser

Unfall Motorradfahrer in Lebensgefahr

Bei einem waghalsigen Überholmanöver bei Tannheim (Kreis Biberach) hat sich ein 23-jähriger Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Der Biker war am Samstagnachmittag gemeinsam mit einem Bekannten unterwegs, der ihm in einem Auto folgte. Kurz vor einer scharfen Kurve setzten beide zum Überholen an. Der 23-Jährige stürzte in der weiter
  • 109 Leser

Von Zug erfasst

Im Bahnhof Kehl stirbt ein Mann, eine Frau wird schwer verletzt.
Bei einem Unfall im Bahnhof in Kehl ist ein Mann getötet worden, eine Frau liege mit schwersten Verletzungen im Krankenhaus, teilte ein Polizeisprecher mit. Beide befanden sich auf den Gleisen, als ein ICE einfuhr. Trotz Notbremsung habe der Zugführer eine Kollision nicht mehr verhindern können. Warum die beiden im Gleisbett waren, war am Sonntag weiter

VW Hohe Abschläge vor E-Offensive

Vor der großen Elektro-Offensive räumt der Autobauer VW offensichtlich noch sein Lager der älteren E-Modelle. Der jüngsten Rabattstudie des CAR-Instituts der Universität Essen-Duisburg zufolge wird etwa der batteriegetriebene 31 900 EUR teure e-Golf derzeit mit hohen Abschlägen in den Markt gedrückt und ist für knapp mehr als 20 000 weiter
  • 144 Leser

Zahl der Armen steigt

Haushalte mit geringsten Einnahmen fallen weiter zurück.
Die Ungleichheit bei den Einkommen hat nach einer aktuellen Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hierzulande einen neuen Höchststand erreicht. Trotz der guten Konjunktur und der günstigen Lage auf dem Arbeitsmarkt habe sich die Schere zwischen den Wohlhabenden und den unteren weiter
  • 156 Leser

Zensus 2021 erfasst jeden siebten Einwohner

Für die nächste Zählung werden die Daten von 1,6 Millionen Baden-Württembergern erhoben.
Beim Zensus 2021 werden deutlich mehr Baden-Württemberger nach ihren persönlichen Verhältnissen befragt als 2011. Damals wurden die Daten von 1,1 Millionen Männern, Frauen und Kindern in Haushaltsstichproben erfasst. Beim nächsten Mal werden es laut Städtetag 1,6 Millionen sein. Das sind dann rund 15 Prozent der Bevölkerung oder etwa jeder siebte weiter

Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß im Schwarzwald

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind im Schwarzwald zwei Autofahrer ums Leben gekommen, ein Beifahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Ein 45-Jähriger war laut Polizei in einer Kurve zwischen Nagold und Haiterbach (Kreis Calw) mit seinem Auto auf die Gegenspur geraten. Dort stieß er frontal mit dem Auto eines 19-Jährigen zusammen. Der weiter
  • 103 Leser

Leserbeiträge (3)

Griechisch, nicht Latein

Zur Folge „Latein für Schlaumeier – bezirzen“, SchwäPo vom 5. Oktober:

Der Name der Zauberin Kirke stammt, wie der Autor ja auch schreibt, aus der griechischen Mythologie. Die Odyssee stammt von Homer und ist in griechischer Sprache abgefasst.

Die Römer haben den griechischen Eigennamen buchstabengetreu mit „Circe“ (das „c“ wurde von ihnen als „k“ ausgesprochen) übernommen. Daher ist „bezirzen“ (wir sprechen

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Windkraft:

Nach dem Willen der Landesregierung sollen in Baden-Württemberg 20 000 weitere Windanlagen errichtet werden, dies zeigt der neue Potenzialatlas für Windkraft. Auch kleine Dörfer wie Börrat, Neubronn, Hohenstadt, Schechingen, Leinweiler sollen zugebaut werden.

Wenig Einwohner, wenig Gegenwehr. Hoffentlich informieren sich die Grundstückseigentümer,

weiter

Entspannt und konzentriert läuft´s wie geschmiert

Zum ersten Vortrag nach der Sommerpause konnte der Vorsitzende des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde, Harald Welzel, besonders viele Eltern und Großeltern unter den Zuhörern begrüßen. Mit dem Schuljahresanfang beherrscht das Thema Schule und Lernen in so manchem Haushalt wieder den Alltag. Kinder, die nicht nur bei den Hausaufgaben

weiter
  • 4
  • 600 Leser

Themenwelten (3)

Riesige Stimmung mit Musik und Schmankerln

Der Liederkranz Straßdorf veranstaltet am kommenden Samstag wieder ein zünftiges Fest in der Straßdorfer Gemeindehalle. Am Sonntag sorgen der Malerchor aus Straßdorf, der Frauenchor vom Liederkranz Wäschenbeuren, der Männerchor vom Liederkranz Straßdorf und das Percussion Ensemble der Musikschule Waldstetten für beste Unterhaltung.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. „Ozapft is“ heißt es wieder am Samstag, 12. Oktober beim diesjährigen Oktoberfest in Straßdorf. Der Liederkranz veranstaltet dieses zünftige Fest, um Freude und Geselligkeit in der weiß-blau geschmückten Gemeindehalle zu erzeugen und das örtliche Miteinander zu optimieren. Natürlich sind auch alle

weiter
  • 221 Leser

Das große Weinfest im Remstal

DIESE WOCHE: FELLBACH

Die Fellbacher laden zur vorletzten Highlightwoche im Rahmen der Remstal Gartenschau 2019 ein. Und sie haben in dieser Woche einiges anzubieten.

Das Weinfest des Jahres

Von Freitag, 11. Oktober, bis Montag, 14. Oktober, steht das Weinfest des Jahres – der Fellbacher Herbst – an. Selbstverständlich, dass die 72. Ausgabe dieses Events in

weiter
  • 197 Leser

Ehrenamt: Das Herz der Remstal Gartenschau

AKTUELLES ZUR REMSTAL GARTENSCHAU

Noch sind es knapp zwei Wochen bis zum großen Finale der Remstal Gartenschau 2019. Und wenn am Samstag, 19. Oktober, in Waiblingen die große Abschlussparty steigen wird, dann gilt es vor allem den vielen tausend Menschen Danke zu sagen, die diese bundesweit erste interkommunale Gartenschau mit 16 Städten und Gemeinden zu etwas ganz Besonderem gemacht

weiter
  • 192 Leser