Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. Oktober 2019

anzeigen

Regional (120)

Am Mittwoch zeigt sich immer wieder mal die Sonne

Es wird wieder kühler: maximal 13 bis 18 Grad

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb einen munteren Wechsel aus Sonne und Wolken, die teilweise auch mal dichter sein können. Ganz vereinzelt kann sich auch der ein oder andere kurze Schauer bilden. Im Vergleich zu den vergangenen Tage, machen die Werte einen deutlichen Satz nach unten: maximal noch 13 bis 18 Grad. 13 Grad gibts im Bergland oberhalb

weiter

Vortrag Anleitung zum Familienglück

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein des Hans-Baldung-Gymnasiums lädt zu einem Vortrag von Dr. Thomas Fuchs am Donnerstag, 17. Oktober, um 19 Uhr in den Festsaal der PH ein. Der Kinder- und Jugendpsychologe spricht zu dem Thema „Familienglück: von Elternglück und strahlenden Sternen. Eine Anleitung zu einem glücklichen Leben mit Kindern.“

weiter

Handtasche geklaut

Kriminalität Am Montagnachmittag im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Im Stadtgarten hat jemand am Montag zwischen 17.15 und 17.45 Uhr die Handtasche einer 17-jährigen Frau geklaut. Die junge Frau hatte sich mit einer Freundin auf einer Bank unterhalten und die Handtasche neben sich abgestellt. Zum Zeitpunkt des Diebstahls saß neben der 17-Jährigen ein etwa 25 Jahre alter Mann, der Vollbart sowie

weiter
Guten Morgen

Knifflige Recherche

Julia Trinkle über ein streikendes Telefon und eine Rückrufbitte

Heikle Recherchen gehören in unserem Beruf dazu. Oft braucht es Fingerspitzengefühl, um den Themen auf den Grund zu gehen. Manchmal müssen wir auch unser dickes Fell auspacken, weil wir gerade dann anrufen, wenn mächtig was schief gelaufen ist. In einigen Fällen ist Beharrlichkeit vonnöten, wenn das Gegenüber Dinge lieber verschweigen will,

weiter

Offener Spieleabend am Parler

Schwäbisch Gmünd. Viel Glück auf dem Tisch: Am Freitag, 18. Oktober, ab 18 Uhr findet in der Mensa des Parler-Gymnasiums (im Neubau) in der Haußmannstraße die 4. pgamenight statt. Alle Spielfreudigen – externe Spieler gleichermaßen wie Eltern, Lehrer und Schüler des Gymnasiums – sind herzlich eingeladen, ihr Lieblingsspiel einzupacken

weiter

Zeichen der Abkühlung ernst nehmen

Stadtverband Gmünder CDU plädiert für Investitionen in Wirtschaft und Bildung – vorerst ohne neue Schulden.

Schwäbisch Gmünd. Gmünd sollte die Anzeichen einer wirtschaftlichen Abkühlung ernst nehmen. Dafür sprach sich die Gmünder CDU bei der jüngsten Sitzung des CDU-Stadtverbandsvorstands aus. Die Signale, die derzeit auch von Unternehmen in Schwäbisch Gmünd kämen, könnten sich auf Beschäftigte und Gewerbesteuereinnahmen auswirken, so die Befürchtung.

weiter
  • 1

Die Fratzen unterm Löwen

Kunstdenkmal Nicht allein der Löwe, der dem Brunnen vor dem Münster seinen Namen gibt, auch die Wappen, diese Fratzen und andere Details an dem Löwenbrunnen sind sehenswert. Die Brunnensäule ist nicht das Original von 1610, sondern eine Kopie, die Bildhauer Franz Huber 1982 gemacht hat. jul/Foto: Tom

weiter
  • 152 Leser
Polizeibericht

Fahrerin bremst rasch

Alfdorf. Die 19-jährige Fahrerin eines Mercedes-Benz war am Montag gegen 16.45 Uhr auf der Schulstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs. Eine Siebenjährige, die auf dem dortigen Gehweg mit einem Tretroller unterwegs war, fuhr nach Polizeiangaben urplötzlich vom Gehweg in die Fahrbahn. Da die Autofahrerin sofort abbremste, kam es lediglich zu

weiter
  • 333 Leser
Polizeibericht

Gegen den Dachbalken

Schwäbisch Gmünd. Mit ihrem Lastwagen beschädigte eine 18-Jährige am Dienstagvormittag gegen 11.30 Uhr beim Rangieren den Dachbalken einer Garage im Hirschgäßle, wobei ein Sachschaden von 5000 Euro entstand.

weiter
  • 306 Leser
Polizeibericht

Gestreift: 3000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Als am Montagnachmittag eine 59-jährige Autofahrerin von der Schießtalstraße aus Richtung Innenstadt kommend nach links auf den Schießtalparkplatz abbiegen wollte, musste sie verkehrsbedingt anhalten. Als der nachfolgende 59-jährige Fahrer rechts an dem stehenden Wagen vorbeifahren wollte, streifte er diesen. 3000 Euro sind

weiter
  • 191 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer stürzt

Göppingen-Lnglingen. Gegen 20 Uhr am Montag fuhr ein 24-jähriger Motorradfahrer mit seiner Suzuki von Hohenstaufen nach Lenglingen. Vor dem Ortsschild machte er eine Vollbremsung, stürzte und rutschte über die Fahrbahn. An der Leitplanke blieb er liegen. Er verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik. Den Sachschaden schätzt

weiter
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken seines Ford beschädigte ein 75-Jähriger am Dienstagmorgen einen im Parkhaus Parlermarkt abgestellten Mercedes Benz. Die Höhe des dabei entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

weiter
  • 228 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Zeugen

Mutlangen. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Samstag zwischen 10 und 12.30 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand der Hahnenbergstraße auf Höhe Friedhof geparkten Mercedes. Der Verursacher, der einen Schaden von 6000 Euro verursachte, flüchtete. Hinweise hierzu bitte an die Polizei, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 275 Leser
Polizeibericht

Rettungswagen kommt ab

Abtsgmünd. Auf der L 1080 fahrend kam der 31-jährige Fahrer eines Rettungswagens bei einer Einsatzfahrt am Montag gegen 17.15 Uhr in einer Linkskurve zwischen Obergröningen und Abtstgmünd-Kellerhaus alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei zwei Leitpfosten. An dem Rettungswagen entstand Sachschaden in Höhe von 2000

weiter
  • 364 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Vorbeifahren

Schwäbisch Gmünd. Einen Schaden von 5000 Euro verursachte am Montagvormittag ein 62-jähriger BMW-Fahrer, als er auf der Paradiesstraße einen geparkten Skoda streifte.

weiter
  • 213 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Am Montagabend gegen 20.20 Uhr fuhr eine 18-Jährige mit ihrem BMW in Gmünd-Ost auf die B 29 ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Lastwagens und streifte diesen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf 1300 Euro geschätzt.

weiter
  • 216 Leser

Die Polizei auf Kneipentour

Sicherheit Was Streifenpolizei, Rauschgiftermittlungsgruppe, Zoll und Kommunaler Ordnungsdienst bei ihrer großen Kontrollaktion zu beanstanden haben.

Schwäbisch Gmünd

Kneipen in der Gmünder Innenstadt sicher machen. Das ist an diesem Dienstagabend der Auftrag für rund 20 Beamte des Gmünder Polizeireviers, der Rauschgiftermittlungsgruppe, des Zolls und des Kommunalen Ordnungsdiensts (KOD). In zwei Gruppen kontrollieren sie Lokal um Lokal.

„Wer ist hier der Verantwortliche?“, fragt

weiter

Zahl des Tages

18

Millionen Euro investiert der Ostalbkreis in den kommenden Jahren in sein Kreisstraßennetz – samt Radwege und Brücken. Mit Zuschüssen der Städte und Gemeinden sowie des Bundes und Landes sind es sogar gut 44 Millionen.

weiter
  • 363 Leser

Service Auto online an- und abmelden

Aalen. Dritte Stufe des Online-Kfz-Zulassungsverfahrens ist jetzt in Kraft. Bislang war es bereits möglich, online ein Fahrzeug stillzulegen oder wieder zuzulassen. Seit 1. Oktober 2019 können nun übers Internet unter www.ostalbkreis.de weitere Zulassungsvorgänge abgewickelt werden. Dazu zählen die Neuzulassung, die Umschreibung und alle Varianten

weiter

Hakenkreuz auf Gulli

Urbach. Am vergangenen Samstag wurde angezeigt, dass von Unbekannten in der Friedhofstraße ein Gullideckel mit einem Hakenkreuz besprüht wurde. Es entstand Schaden in Höhe von 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Schorndorf entgegen.

weiter
  • 380 Leser

Rüpel auf Motorrad

Weinstadt. Am Montag gegen 7.10 Uhr fuhr ein Autofahrer die B29 in Richtung Schorndorf. Bei Endersbach er von einem Motorrad rechts überholt. Dabei streifte das Motorrad den Wagen und beschädigte diesen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen entgegen.

weiter
  • 312 Leser

Regionalverband Haushaltsplan und Bahnverkehr

Aalen. Der Planungsausschuss des Regionalverbands Ostwürttemberg tritt am Mittwoch, 16. Oktober, um 13.30 Uhr im Rathaus Aalen zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Verpflichtung von Neumitgliedern, die Änderung des Regionalplans 2010 „Gewerbegebiet Giengener Industriepark A7“, die Vorschau auf den Haushaltsplan 2020 sowie

weiter

Forstdirektor warnt: Vorsicht im Wald!

Natur Besonders Buchen leiden unter der Hitze – dadurch kann es für Menschen im Wald lebensgefährlich werden. Das Forstdezernat des Ostalbkreises erklärt, auf was es für Waldbesucher und -besitzer jetzt ankommt.

Aalen

Als Folge der lang anhaltenden Trockenheit sind zahlreiche Bäume erkrankt oder abgestorben. Von diesen geht eine Gefahr durch plötzlich herunterfallende Äste aus. „Zum Schutz der Waldbesuchenden kann es deshalb auch in den Wäldern im Ostalbkreis zu Sperrungen von Waldteilen kommen“, teilt daher das Landratsamt mit.

Kahl und braun

weiter

Guss steht im Mittelpunkt von Vorträgen

Barbara-Kolloquium An der Hochschule Aalen treffen sich Vertreter der internationalen Gießereibranche.

Aalen. Das traditionelle Barbara-Kolloquium an der Hochschule Aalen ist für die Vertreter der internationalen Gießereibranche eine Pflichtveranstaltung zum Gedankenaustausch und zur Weiterbildung. In diesem Jahr findet es am Donnerstag, 5. Dezember, ab 15 Uhr statt.

Die Begrüßung in der Aula der Hochschule Aalen übernehmen der Rektor der Hochschule,

weiter
  • 233 Leser

Neuer Chef für Mikroskopie bei Zeiss

Wechsel Michael Albiez folgt auf Markus Weber, der wiederum den Posten des kommenden Zeiss-Chefs einnimmt.

Oberkochen. Die Ernennung von Dr. Karl Lamprecht zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Carl Zeiss AG hat weitere Auswirkungen auf den Führungskreis. Dr. Markus Weber (46), der mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 zum Leiter der Chip-Sparte SMT sowie zum Vorstandsmitglied AG berufen wurde, wird Lamprechts Nachfolger. Webers Posten nimmt Dr. Michael Albiez

weiter
  • 281 Leser

Energiewende im Blick

IHK-Vollversammlung Peter Franke, Vizepräsident der Bundesnetzagentur, erklärt in Heidenheim die Herausforderung des Stromtrassen-Ausbaus.

Heidenheim

Peter Franke, Vizepräsident der Bundesnetzagentur in Bonn, hat in Heidenheim vor der IHK-Vollversammlung über „Energieversorgung im Spannungsverhältnis von Versorgungssicherheit und Preisgünstigkeit“ gesprochen. Aufgrund der räumlichen Entkopplung der Erzeugung und des Verbrauchs an elektrischer Energie sei ein massiver

weiter
  • 506 Leser

Drei Frauen und ein Mahl

Anmeldung Veranstaltung zu „100 Jahre Frauenwahlrecht“.

Eschach. Seit einhundert Jahren dürfen Frauen wählen und gewählt werden. Diesem allgemeinen Wahlrecht ging ein langer Kampf voraus. Drei Frauen; Clara Zetkin, Hildegard Bojan und Adelheid Popp waren maßgeblich daran beteiligt. Beim „Frauenmahl in Eschach“ werden diese drei Frauen in kurzen Anspielen zu Wort kommen und über ihren Lebensweg

weiter

Patrozinium mit Erntedank

Kirche Die Katholische Kirchengemeinde Untergröningen feierte ihr Kirchenpatrozinium zum Hl. Michael mit einem Festgottesdienst, zelebriert von Pfarrer Jürgen Kreutzer. Verbunden wurde damit auch das Erntedankfest. Das Körnerbild zeigt den Apostel Thomas, der die Frohbotschaft im Jahre 52 nach Christus nach Indien brachte. Dank seiner Mission entstanden

weiter

Persönliche Erklärung zur „angespannten Stimmung“

Gemeinderat Bürgermeisterin ist enttäuscht über die Kommunikation zum Technischen Ausschuss.

Mutlangen. Der Technische Ausschuss ist beschlossene Sache. Mit der notwendigen qualifizierten Mehrheit – zehn und mehr Stimmen – setzte der Gemeinderat am Dienstag den Antrag der Fraktionen CDU, SPD und Grüne um. 11 Ja-Stimmen befürworteten den neuen Ausschuss, der im Haushaltsplan verankerte Vergaben zwischen 15 000 und 60 000 Euro

weiter

Sandwerk will Planungen öffentlich machen

Gemeinderat Satzung für Kindertageseinrichtungen und Grundschulbetreuung geändert.

Gschwend. Das neue Recht bringt es mit sich: Mit ihren Betreuungseinrichtungen für Kinder handelt die Gemeinde als Unternehmer, der umsatzsteuerpflichtig ist. Deshalb sollen die Gebühren für Kindergarten- und Grundschulbetreuung ab 2020 als öffentlich-rechtliche Forderung in einer Satzung festgelegt werden.

Hauptamtsleiterin Elisabeth Wilk verwies

weiter

Von lyrisch bis zum Swing

Konzert Zum zweiten Mal spielen Spraitbach und Zimmerbach gemeinsam.

Durlangen-Zimmerbach. Am Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr lädt der Musikverein Zimmerbach zu seinem Herbstkonzert ein. Erneut konzertieren Musiker aus Spraitbach und Zimmerbach gemeinsamen, diesmal in der Gemeindehalle in Durlangen. Unter der Leitung von Sonja Schmid und Bruno Kottmann werden zarte, lyrische Melodien ebenso wie monumentale Klänge

weiter

Bürger sollen Zukunft mitgestalten

Soziales Die Gemeinde Iggingen startet einen großen Beteiligungsprozess. Zum Auftakt gibt es eine umfangreiche Bürgerbefragung. Im Frühjahr sind Bürgertische und Foren geplant.

Iggingen

Am Anfang steht die (Mit)Arbeit, am Ende soll eine auch in Zukunft lebenswerte Gemeinde als Ergebnis stehen. Wie wollen wir wohnen? Wo wollen wir uns treffen? Welche Angebote wünschen wir uns? Diese und andere Fragen soll der Bürgerbeteiligungsprozess beantworten, der in Iggingen jetzt angestoßen wird. Damit die Menschen in der Gemeinde

weiter

Bienen und Bauern

Politik Auf Antrag der CDU befasst sich der Kreistag mit dem Volksbegehren.

Aalen. „Rettet die Biene“ heißt das Volksbegehren zum Artenschutz. Über dessen mögliche Folgen für die Ostalb, die bäuerliche Landwirtschaft sowie den Lebens- und Wirtschaftsraum möchte die CDU-Kreistagsfraktion jetzt reden – und zwar in einer Aussprache im Kreistag. Landrat Klaus Pavel kündigte an, das Thema auf die Tagesordnung

weiter
  • 3

Kreis treibt Gleichstellung voran

Gesellschaft Die konkreten Maßnahmen im Aktionsplan sollen nun von 2020 bis 2024 umgesetzt werden.

Aalen. 21 Ziele enthält der Gleichstellungsaktionsplan des Landkreises, den Carmen Venus am Dienstag dem Kreistag präsentiert hat. Zum Beispiel will der Kreis ein attraktiver Arbeitgeber sein. Wie die Gleichstellungsbeauftragte erläuterte, soll der Aktionsplan allen sozialen Ungleichheiten entgegenwirken. Aber Carmen Venus stellte eins auch klar:

weiter
  • 3

Pavel greift AfD-Antrag auf

Politik Fraktion fordert volle Solidarität mit den Juden in Deutschland.

Aalen. Auf Antrag der AfD wird sich der Kreistag mit der „Bekämpfung antijüdischer Tendenzen“ befassen. Die Fraktion begründet ihren Vorstoß mit einem Anstieg antisemitischer und antiisraelisch motivierter Straftaten. „Unsere Pflicht ist es, ein unmissverständliches Zeichen der Distanzierung zu setzen.“ Unter anderem soll

weiter
  • 1

Ausbildung in Grafik-Design

Berufsweg Informationsveranstaltung am Kolping-Berufskolleg am Donnerstag, 17. Oktober.

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 17. Oktober, ab 18 Uhr können sich Interessierte am Kolping Berufskolleg für Grafik-Design über die Ausbildung zu Staatlich geprüften Grafik-Designer/innen informieren. Es handelt sich dabei um eine gestalterische Ausbildung im Vollzeitunterricht. Zugangsvoraussetzung zu der Ausbildung ist der Abschluss der mittleren

weiter
Kurz und bündig

Behinderungen im Verkehr

Schwäbisch Gmünd. Ab diesem Mittwoch, 16. Oktober, kann es aufgrund Straßenbauarbeiten am Fahrbahnrand und im Bereich der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr von der B 29 Ost in Richtung Kreisel Buchauffahrt, zu leichten Beeinträchtigungen kommen. Grund sind Vorarbeiten für die im Frühjahr 2020 anstehende Sanierung der Remsbrücke. Die Arbeiten dauern

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Schwäbisch Gmünd. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am Mittwoch, 16. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr im CC-Stadtgarten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Frauen in Führung

Schwäbisch Gmünd. Der interaktive Vortrag „Spitzenfrauen - Frauen in Führungspositionen“ zum Frauen-Wirtschaftstag am Mittwoch, 16. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS richtet sich an Frauen, die ihre Karrierechancen aktiv gestalten möchten. Business Coach Henriett Stegink zeigt auf, wie Frauen angesichts realer Barrieren und Zumutungen

weiter
Kurz und bündig

Freunde der Pallotiner

Schwäbisch Gmünd. Die Freunde der Pallotiner treffen sich wieder zum Bibelgespräch mit Pater Dutzi am Donnerstag, 17. Oktober, um 15 Uhr im Seniorenzentrum St. Anna. Den Abschluss bildet gegen 17 Uhr ein Gottesdienst in der Hauskapelle.

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

In Brennpunkten

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Frauen helfen Frauenlädt ein zu einem Vortrag von Lea Semler über die Arbeit in einem Frauengefängnis und Brennpunktviertel in Papua-Neuguinea. Wann und wo? Lorcher Straße 22 an diesem Mittwoch, 16. Oktober, um 19 Uhr, Eintritt frei.

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Jamsession-Special

Schwäbisch Gmünd. Ein letztes Jamsession-Special für 2019 steigt mit The Black Elephant an diesem Mittwoch, 16. Oktober (Achtung: dieses Mal nicht Donnerstag), um 19 Uhr im Esperanza. The Black Elephant Band is back dafür. Kurze und kurzweilige Anti-Folk-Kracher gibt’s als Appetizer. Anschließend wird gejammt.

weiter
Kurz und bündig

Meditatives Singen

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Am Mittwoch, 16. Oktober, um 19 Uhr ist ein Abend mit meditativem Singen im Naturheilpraktischem Zentrum in der Kolomanstraße 22 b. Die Teilnehmer singen einfache Lieder aus verschiedenen Ländern, ohne Leistungsdruck und ohne Notenkenntnisse. Infos bei Singleiterin Susanne Dalke, (07176) 3313.

weiter
Kurz und bündig

Schnupperstudium

Schwäbisch Gmünd. Die Hochschule für Gestaltung lädt Studieninteressierte zum Schnupperstudium und zur persönlichen Studien- und Mappenberatung ein am 16. und 23. Oktober an der Hochschule für Gestaltung, Rektor-Klaus-Straße 100. Die Professorinnen und Professoren beantworten ab 14 und 15 Uhr Fragen zu den Bachelor-Studiengängen. Studieninteressierte

weiter

Welche Straßen der Kreis in Angriff nimmt

Verkehr Das mittelfristige Ausbauprogramm hat ein Volumen von 44 Millionen Euro.

Aalen. Im November wird Klaus Pavel den Kreishaushalt 2020 einbringen. Es wird sein letzter sein. Denn im kommenden Jahr wird ein neuer Ostalb-Landrat gewählt. Doch bevor es ums große Ganze geht, stellt Pavel immer das Ausbauprogramm für Kreisstraßen und Radwege vor. Am Dienstag war es soweit. Im Kreistag in Aalen sprach er von der klassischen

weiter

Obst-Nachmittag mit viel Geschmack

Streuobstzentrum Experten des Gmünder Obst- und Gartenbauvereins unterrichteten über die Quitte.

Schwäbisch Gmünd. Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd informierte jüngst wieder im Streuobstzentrum Himmelsgarten in Wetzgau. Bei wunderbarem Wetter, gab es einen Informations-Nachmittag, diesmal über die Quitte. Den ganzen Nachmittag wurden Fragen über diese Frucht von Fachwarten beantwortet. Die Verantwortlichen des Vereins hatten

weiter

Bauhoftrupp dringend erwartet

Ortschaftsrat Herlikofer Räte fordern Pflegemaßnahmen an Straßen und Gehwegen und stimmen dem Entwurfsbeschluss fürs „Gmünder Feld III“ zu.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Eine nicht ganz ernst gemeinte Frage stellte Hartmut Seibold am Dienstagabend in der Ortschaftsratssitzung in Herlikofen: „Muss die Hauptstraße mal gemäht werden?“. Ernst war jedoch der Hintergrund seiner Frage. Denn er monierte starken Grünbewuchs an Straßen und an Gehwegen. „Wir provozieren dadurch

weiter

Strickkreis hilft Bedürftigen in Osteuropa

Spende Die Frauen des Strickkreises der Spitalmühle übergaben jede Menge Gestricktes an Vertreter des Vereins Agape. Dieser Verein bringt die Sachen, die im Strickkreis zwischen April und Oktober entstanden sind, nach Osteuropa zu Bedürftigen in Ländern wie Rumänien, Moldawien oder der Ukraine. Wer solche Hilfe unterstützen möchtem kann Spendenwolle

weiter
Kurz und bündig

Emotionen von Michaela Schöll

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden Kunstwerke von Michaela Schöll. Ihre abstrakten Bilder entstehen durch Emotionen und Gefühle. Emotionen bedeuten Bewegung nach außen. Gefühle sind der Ausdruck unserer wahrgenommen Emotionen. Die Werke vom Schöll können

weiter
Kurz und bündig

Fest beim Gartenbauverein

Heuchlingen. Am Samstag, 19. Oktober, findet um 18 Uhr in der Gemeindehalle Heuchlingen das Herbstfest statt. Fachberater Franz-Josef Klement wird über ein aktuelles Thema referieren. Nach einem Vortrag von Bürgermeister Peter Lang ist die Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbs. Es wird zudem wieder eine gut bestückte Tombola geben. Für das

weiter
  • 122 Leser

Auf dass Inklusion keine Utopie bleibt

Bildung Kinofilm „Kinder der Utopie“ und eine Diskussion über Inklusion an der Limesschule.

Mögglingen. Den Kinofilm „Kinder der Utopie“ und eine Diskussion über Inklusion gab es an der Limesschule in Mögglingen. In dem Film geht es um sechs Kinder, die vor 12 Jahren eine Inklusionsklasse besucht haben. Damals war es ein neues Konzept, Kinder mit und ohne Behinderung zusammen zu unterrichten. Jetzt treffen sie sich als junge

weiter
Nachruf

Trauer um Pfarrer Gerber

Heubach. In Dankbarkeit und Trauer nimmt die evangelische Kirchengemeinde Heubach Abschied von Pfarrer Albrecht Gerber. Er verstarb am 8. Oktober kurz nach seinem 80. Geburtstag. Albrecht Gerber lebte und wirkte von 1981 bis 1990 in und für die evangelische Kirchengemeinde und darüber hinaus. Seine Liebe zur Musik, sein Engagement für Gerechtigkeit

weiter

Superidee versammelt Superbikes

Jubiläum

Böbingen. Es war echtes Biker-Wetter. Daher nutzten viel Liebhaber der motorisierten Zweiräder den sonnigen Herbsttag zum Besuch dieser besonderen Motorradausstellung: 70 Modelle aus 90 Jahren Motorradgeschichte hatten die Motorradfreunde Böbingen zusammengetragen. Besonders stolz sind die Ausstellungsmacher darauf, dass sämtliche motorisierten

weiter
Zur Person

Kolpingkapelle geprägt

Schwäbisch Gmünd. 30 Jahre lang, von 1966 bis 1996, dirigierte er die Gmünder Kolpingkapelle, war Prokurist des durch die Entwicklung des Unimog weltbekannten Unternehmens Erhard & Söhne und engagiert sich heute für die Gmünder Unimogfreunde: Egon Spiller, der an diesem Mittwoch seinen 80. Geburtstag feiert. Spiller begründete zahlreiche

weiter

Ruhestand vorbereiten

Spitalmühle Am 18. Oktober ist wieder der Zebra-Stammtisch.

Schwäbisch Gmünd. Der Zebra-Stammtisch in der Spitalmühle bietet einen Workshop zum Thema Übergang und Vorbereitung auf den Ruhestand. Unter der Federführung von Inge Pfeifer (Stabsstelle Bürgerschaftliches Engagement der Stadt) und Renate Wahl (Leiterin des Generationentreffs Spitalmühle) geht es darum, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Berta und Helmut Maier zur Diamantenen Hochzeit

Hermann Brenner zum 95. Geburtstag

Egon Spiller zum 80. Geburtstag

Maria Oroszi, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Günter Reiger, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Peter Wilhelm, Hohenstadt, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Luise Streicher zum 95. Geburtstag

Gschwend

weiter
Tagestipp

Aktive Innenentwicklung in Aalen

Aktive Innenentwicklung trägt zu einer lebendigen Stadt mit qualitätvollen Lebensräumen bei. Der Erste Bürgermeister der Stadt Aalen, Wolfgang Steidle, wird am Mittwoch um 18.30 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung im Rathausfoyer einen Impulsvortrag halten. Ergänzend erscheint eine Broschüre. Die Ausstellung bleibt ist bis 30. Oktober zu sehen.

weiter
  • 5

Was die Redaktion in ihrer Freizeit liest

Literatur In Frankfurt ist Buchmesse, Literatur bestimmt die Schlagzeilen. Hier berichten Redakteurinnen und Redakteure der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost, welches Buch sie zuletzt gelesen haben und warum es sie besonders begeistert hat.
weiter
  • 249 Leser

zahl des Tages

200 000

Euro kostet die aktuell laufende Sanierung im Mögglinger Rathaus. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Kampf gegen Schimmel im Rathaus“.

weiter
  • 254 Leser

B 29 Bündnis gegen Lärm gründet sich

Mögglingen. Am Freitag, 18. Oktober, gründet sich das interkommunale Aktionsbündnis für einen wirksamen Lärmschutz entlang der neuen B 29. Alle Bürger der betroffenen Gemeinden sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an diesem Abend über den Stand der Dinge zu informieren und sich und ihre Ideen in das Aktionsbündnis einzubringen.

weiter

Böbinger Chor singt im Eichstätter Dom

Ausflug Mitglieder des Kirchenchors St. Josef Böbingen besichtigen Bischofssitz und Künstleratelier.

Böbingen. Nach Eichstätt führte der Jahresausflug des Kirchenchors St. Josef Böbingen. An der ersten Station im Dorf Graben bei Treuchtlingen konnten die Teilnehmer eines der größten ingenieurgeologischen Bauprojekte des Mittelalters, die „Fossa Carolina“, auch Karlsgraben genannt, besichtigen. Kaiser Karl der Große ließ dort 793

weiter

Die letzten Vesper im Park

Böbingen. Die letzten kulinarischen Angebote im Park am alten Bahndamm stehen an:

An diesem Mittwoch, 16. Oktober, ab 17 Uhr serviert der „Freundeskreis Bauwagen“ das letzte Mittwoch-Vesper. Am Donnerstag, 17. Oktober, ab 14 Uhr kredenzt Re nate Nebenführ ab 14 Uhr zum allerletzten Mal Kaffee und selbstgemachte Kuchen. Am Freitag, 18. weiter

Für Christen ist das Leben eine Party

Jugendevent „Unendlich feiern“ mit den Kirchengemeinden und DJ Faith im Gemeindehaus in Waldhausen.

Lorch-Waldhausen. Jugendliche aus dem ganzen Kirchenbezirk folgten der Einladung nach Waldhausen zum Jugendevent zur Remstal-Gartenschau. „Unendlich feiern“ hieß das Ziel des Abends im Waldhäuser Gemeindehaus. Pfarrer und Vikare mit ihren Konfirmanden, Jugendgruppen und einzelne Freundeskreise kamen nach Waldhausen.

Los ging es mit einem

weiter

Zappa-Fans feiern in Heubach

Musik Die sechste Zappa-Nacht steigt am Samstag, 19. Oktober, ab 18.36 Uhr im Übelmesser mit drei Bands.

Heubach. Mit drei Bands und dem bewährten Moderator Jim Cohen geht die Heubacher Zappa-Nacht am Samstag, 19. Oktober, ab 18.36 Uhr (kein Tippfehler) in die sechste Runde. Als da wären:

Fido: Die sieben Musiker zelebrieren vielstimmig und mit Verve obskure Geschichten und die bisweilen fiesen Zoten des Frontmannes Dave Muscheidt atmen den Geist des

weiter
Kurz und bündig

Zum VfB gegen Kiel

Heubac. Der VfB-Fan-Club Heubach fährt mit dem Bus am Sonntag, 20. Oktober, zum Heimspiel gegen Holstein Kiel in die Mercedes Benz Arena. Wer dabei sein möchte, kann sich unter Telefon (07173) 913737 anmelden. Der Bus fährt um 11 Uhr an der Stadthalle ab und um 11.25 Uhr nam Gmünder Bahnhof.

weiter
  • 120 Leser

Mehr Parkplätze für „Löhgang“

Gemeinderat Das Alfdorfer Gremium möchte öffentliche Parkplätze in dem geplanten Neubaugebiet anbieten. Der Finanzzwischenbericht zeigt Einbußen bei der Gewerbesteuer.

Alfdorf

Wir haben die Hoffnung, dass das Baugebiet relativ schnell umsetzbar ist“, sagte Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan in der Gemeinderatssitzung am Montagabend. Gegenüber des Baugebiets „Rossäcker“ am nördlichen Alfdorfer Osrtsende soll zügig weiteres Bauland im Bereich „Löhgang“ angeboten werden. Stadtplaner

weiter

Mit den Sternsingern Gutes bewirken

Aktion Sternsinger-Mobil informiert über Arbeit und unterstützte Projekte.

Lorch. Auf seiner Deutschland-Tour stand das Sternsinger-Mobil auch im Pausenhof der Grundschule in Lorch und informierte über die Arbeit der Sternsinger weltweit. So ist es auch in Lorch Tradition, dass um den 6. Januar ökumenische Kinder- und Jugendlichen-Gruppen von Haus zu Haus laufen und den Segen C + M + B in die Häuser tragen und sichtbar

weiter
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 20. Oktober, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ebenso die Sonderausstellung „Der Hornberg und der Traum vom Fliegen“.

weiter
  • 116 Leser

Konkrete Zahlen für mehr Sicherheit

Verkehr Maßnahmen für Fußgänger am Wißgoldinger Ortsende Richtung Rechberg sollen kommen, sobald es konkrete Zahlen zum Fahrzeugaufkommen gibt.

Waldstetten-Wißgoldingen. Erstmal müssen konkrete Zahlen zum Verkehrsaufkommen her, dann können entsprechend Maßnahmen ergriffen werden. Dieser Schluss ergab sich, als in der jüngsten Sitzung des Wißgoldinger Ortschaftsrats die Sicherheit für Fußgänger beim Queren der Donzdorfer Straße am Ortsausgang Richtung Rechberg zur Debatte stand. Eine

weiter

Erntedankfest in der Michaelskirche

Gottesdienst Die evangelische Kirchengemeinde hat mit Schülern der Grundschule Böbingen und dem Oberlin-Kindergarten in der geschmückten Michaelskirche Erntedank gefeiert. Im Anschluss gab es auf dem Kirchplatz Mittagessen und nachmittags Kaffee und Kuchen. Foto: privat

weiter
  • 115 Leser

Grüngut richtig bereitstellen

Mögglingen. Vom Mitte Oktober bis Mitte November ist die GOA im Einsatz, um im Ostalbkreis Grüngut einzusammeln. Bei dieser Straßensammlung können alle Grünabfälle bereitgestellt werden, die im privaten Garten anfallen. Die GOA weist darauf hin, dass nur richtig bereitgestelltes Grüngut mitgenommen werden kann. Die Regeln dafür:

Wann: Das weiter
  • 105 Leser

Pit entdeckt die Welt

Kinderprogramm „marotte“-Figurentheater in der Theaterwerkstatt.

Schwäbisch Gmünd. Friederike Krahl vom „marotte“-Figurentheater in Karlsruhe erzählt in der Gmünder Theaterwerkstatt am Donnerstag, 17. Oktober, um 15 Uhr in Bildern die Geschichte des Pinguins Pit und bringt Kindern den Kreislauf des Lebens näher. Mama und Papa Pinguin freuen sich riesig, als eines Tages ein Ei im Nest liegt. Als

weiter

Eine Rallye für Mensch und Hund

Stationenlauf Im Wald im Gmünder Hölltal bewältigen Tier-Mensch-Teams lustige Aufgaben.

Schwäbisch Gmünd. Bereits zum dritten Mal richtete der Hundeclub Gmünd einen Spaßlauf im Hölltal aus. Bei herrlichem Wetter nahmen viele Mensch-Hund-Teams, oft ganze Familien mitsamt ihren Vierbeinern, an dieser Veranstaltung teil. An acht Stationen auf einer drei Kilometer langen Strecke durch den Wald hatte der HC Gmünd eine Rallye vorbereitet.

weiter

Aufs spontane Konzert folgt prompt eine Einladung

Liederkranz Männerchor erlebt spannende Ausflüge im Südschwarzwald und überzeugt mit seinem Gesang.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. In den Südschwarzwald führte der Vereinsausflug des Männerchors Liederkranz Straßdorf mit Partnern und Freunden, von Siegfried Simm und Andi Behabetz glänzend vorbereitet. Frühmorgens startete ein Bus gut gelaunter Sangesfreunden. Bei der Rast gab’s etwas ganz Besonderes: selbstgemachte Marmelade des Gmünder

weiter

Start für 32 Schüler in die Altenpflegeausbildung

Ausbildung 32 Schüler hatten ihren ersten Schultag in St. Loreto für die Altenpflegeausbildung. Sie wurden vom Lehrerteam und von Schulleiterin Ulrike Fritsch begrüßt. Vor der Reform 2020 absolvieren sie als letzte Klasse diese Ausbildung. Institutsleiter Wolfgang Scholz erzählte, dass man seine Sinne braucht, um die Situation der zu pflegenden

weiter

Ein Marktplatz für alle Sinne

Kirchweih-Wochenende Musikverein Bargau bietet in der Fein-Halle zwei Tage lang ein gelungenes Programm für Augen, Ohren und Gaumen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Eine gelungene Mischung aus Musik, Comedy, Showprogramm und Tanz, dazu eine Vielfalt an Köstlichkeiten aus der Küche mit internationalen Weinen und Cocktails – das und vieles mehr erwartete die Besucher beim Kirchweihfest des Musikvereins Bargau. Bereits beim Eintreten in die stimmungsvoll dekorierte Fein-Halle wurden

weiter

Ein erlebnisreiches Wochenende für den AGV 1951

Altersgenossen Der AGV 1951 Schwäbisch Gmünd verbrachte ein schönes Wochenende in Nürnberg. Eindrücke sammelte die Gruppe im Handwerkerhof und beim Bummeln. In der Kaiserburg wurde die Geschichte des Bauwerks erzählt. Tags darauf erfuhren die Altersgenossen durch eine Stadtführung und in unterirdischen Felsengängen Interessantes. Gestärkt

weiter
Der besondere Tipp

Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester

Die Konzerte des Landespolizeiorchesters in Schwäbisch Gmünd haben Tradition, denn die rund 30 Musikerinnen und Musiker treten bereits zum 16. Mal im Münster auf. Die Botschafterin von Solwodi, Petra Kurz-Ottenwälder, ist stolz, dass es gelungen ist, das Landespolizeiorchester für ein Konzert am Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster,

weiter
  • 111 Leser

So schützen Bürger ihr Zuhause vor Einbrüchen

Sicherheit Die Polizei berät Bürger auf dem Marktplatz in Sachen Einbruchschutz und Präventionsmaßnahmen.

Schwäbisch Gmünd. Seit 2014 sinken die Einbruchzahlen im Ostalbkreis, im Landkreis Schwäbisch Hall und im Rems-Murr-Kreis jährlich, sagt der Polizeibeamte Reiner Klotzbücher. Waren’s 2014 noch 1035 Einbrüche, so gab es im vergangenen Jahr nur noch 484 Straftaten. Dies geht aus der aktuellen Kriminalstatistik hervor. Dies ist so, weil die

weiter

Die Kunst des richtigen Mülltrennens

Entsorgung Team der Initiative „ge-Ton“ informiert Bürger beim Kaufland in Hussenhofen.

Schwäbisch Gmünd. Mülltrennung ist keine Kunst. Oder? Wie bei echter Kunst muss der Verbraucher nicht alles verstehen. Deshalb ist ein Team der Initiative „ge-Ton“ bundesweit auf Tour, um zu erläutern, was gehört in den Gelben Sack und was nicht. Und das zu unterscheiden, kann schon eine Kunst sein.

„Wir sind nicht die Müllpolizei“,

weiter

Der Hospiz-Bau beim Kloster beginnt

Sterbebegleitung Kommende Woche startet der Rohbau im Klostergarten an der Bergstraße in Schwäbisch Gmünd. Die Klostergemeinschaft plant, die acht Zimmer im Frühjahr 2021 in Betrieb zu nehmen.

Schwäbisch Gmünd

Auf der Sonnenseite des Klosters der Franziskanerinnen in der Bergstraße startet kommende Woche der Rohbau des neuen Hospizes – eine Herberge für schwerkranke Menschen in der letzten Phase ihres Lebens. Bauarbeiter haben Platz für den Neubau geschaffen, indem sie die zwei Gebäude mit den Schlafsälen für die Schwestern

weiter

Kampf gegen Schimmel im Rathaus

Sanierung Im Mögglinger Verwaltungsgebäude sind derzeit die Handwerker zugange. Einschränkungen für Mitarbeiter und Bürger. Große Generalsanierung vorerst aber nicht in Sicht.

Mögglingen

Ein Gerüst ziert seit einigen Tagen das Mögglinger Rathaus. Einige der Hopfenseile, die zur Gartenschau an der Fassade angebracht wurden, mussten deswegen abgespannt werden, erläutert Bürgermeister Adrian Schlenker. Im Gebäude selbst haben Bauarbeiter Löcher in die Wände gebohrt, um Lüftungsrohre zu installieren.

Für mehr fehlt weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Heiss“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Humor“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 2729 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Rock“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für die Chippendales in Aalen

Let’s misbehave!

Seit vier Jahrzehnten begeistern die Chippendales rund um den Globus ihr Publikum. Unter dem Motto „Let’s Misbehave“ feiern sie 2019 ihr Jubiläum – und kommen auf ihrer Jubiläums-Tour auch nach Aalen in die Stadthalle! Deutschlands begehrtester Junggeselle, Paul Janke, begleitet die Chippendales. Er wird nicht nur moderieren,

weiter

Spielzeugbörse

Die jährliche Spielzeugbörse des Kinderschutzbund Aalen findet dieses Jahr am Sams-tag, den 16. November 2019, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Weststadtzentrum Hof-herrnweiler, Pelikanweg 21, statt. Für Verkäufer ist ab 14.00 Uhr Einlass.

Mit dieser Börse möchte der Kinderschutzbund Familien die Gelegenheit geben, gut erhaltenes Spielzeug zu verkaufen,

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Karten für Dr. Eckhart von Hirschhausen

Sprechstunde

Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein.

Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen

weiter

Juki-Tag Special!

Den Jugend-Kinder-Tag, zu dem alle Kinder von der Vorschule bis zur 6. Klasse herzlich eingeladen sind, gibt es bereits seit 1992. Inzwischen ist er zu einer festen Größe in Waldhausen und Ebnat geworden und steht für „christlicher Glaube mit Power und Freude“. „Wir sind damit aufgewachsen und möchten den JuKi-Tag nicht missen“,

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 2729 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Rock“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Juki-Tag Special!

Den Jugend-Kinder-Tag, zu dem alle Kinder von der Vorschule bis zur 6. Klasse herzlich eingeladen sind, gibt es bereits seit 1992. Inzwischen ist er zu einer festen Größe in Waldhausen und Ebnat geworden und steht für „christlicher Glaube mit Power und Freude“. „Wir sind damit aufgewachsen und möchten den JuKi-Tag nicht missen“,

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Heiss“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Humor“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Karten für Dr. Eckhart von Hirschhausen

Sprechstunde

Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein.

Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für die Chippendales in Aalen

Let’s misbehave!

Seit vier Jahrzehnten begeistern die Chippendales rund um den Globus ihr Publikum. Unter dem Motto „Let’s Misbehave“ feiern sie 2019 ihr Jubiläum – und kommen auf ihrer Jubiläums-Tour auch nach Aalen in die Stadthalle! Deutschlands begehrtester Junggeselle, Paul Janke, begleitet die Chippendales. Er wird nicht nur moderieren,

weiter

After Shangrila

Govinda zeigt im Kino am Kocher einen Film über das schwere Erdbeben in Nepal 2015 und seine Folgen.

Im April 2015 ereignete sich in Nepal das schwerste Erdbeben seit über 80 Jahren. 10000 Menschen starben, Hunderttausende wurden obdachlos, unzählige Häuser und historische Bauten wurden zerstört.

Der Film begleitet fünf junge Nepalesinnen und

weiter
  • 123 Leser

Klassik und Jazz

Der 33. Gschwender Musikwinter beginnt

Das neue Programm des Gschwender Musikwinters beginnt mit Beethovensonaten für Violoncello und Klavier. Neben herausragender Klassik sind auch Jazzkonzerte geplant.

Die Musiksparte ist auch weiterhin das Aushängeschild des über 30-jährigen Kulturprojekts. Die akustisch hervorragende Evangelische Kirche bietet Raum für ungewohnte und bewährte Ensembles

weiter

Pit Pinguin

Figurentheater für Kinder

Frei nach dem Bilderbuch von Marcus Pfister erzählt das „marotte Figurentheater“ die Geschichte von Pit Pinguin.

Eines Tages liegt ein Ei im Nest. Mama und Papa freuen sich riesig. Aus dem Ei schlüpft eine winziger grauer Wuschel. Mama und Papa haben alle Flügel voll zu tun.

Aus dem grauen Wuschel wird ein hungriger kleiner Pinguin. Pit

weiter
  • 110 Leser

Wechselhaft

Was für ein Auf und Ab zur Zeit! Rein in die Übergangsjacke. Raus aus der Übergangsjacke, denn Petrus hat spontan noch mal ein paar Sommertage eingestreut. Aber bei aller Freude darüber bloß nicht die wasserfesten Schuhe vergessen, denn regnen kann’s ja immer, nicht wahr? Puh. Wenn man da noch das Glücksspiel dazurechnet, als Berufspendler

weiter

Ich war noch niemals in New York

Für die Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg (Heike Makatsch) ist ihr Beruf das Wichtigste im Leben. Das ändert sich allerdings, als ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall ihr Gedächtnis verliert und plötzlich nur noch eines weiß: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht die resolute Dame aus dem Krankenhaus und schmuggelt

weiter

Maleficent 2

Prinzessin Aurora (Elle Fanning) ist kein kleines Mädchen mehr, sondern eine erwachsene Frau, die bald Prinz Philipp (Harris Dickinson) heiraten soll und zur Königin gekrönt wird. Zusammen mit der Fee Maleficent (Angelina Jolie) pflegt und schützt sie die magischen Moore und kümmert sich um das Waldkönigreich, um es so zu erhalten, wie es immer

weiter

„… Gedanken sind frei …“

Arbeiten von Heiner Wolf

Unter dem Titel „… Gedanken sind frei …“ gibt die Ausstellung einen Überblick über das vielseitige Werk des Wasseralfinger Künstlers Heiner Wolf.

Der in Arzberg geborene Bildhauer und Grafiker studierte in Bamberg und Bayreuth. Als Fachlehrer für Kunst und Technik unterrichtete er viele Jahre an der Karl-Kessler-Realschule

weiter

„… Gedanken sind frei …“

Arbeiten von Heiner Wolf

Unter dem Titel „… Gedanken sind frei …“ gibt die Ausstellung einen Überblick über das vielseitige Werk des Wasseralfinger Künstlers Heiner Wolf.

Der in Arzberg geborene Bildhauer und Grafiker studierte in Bamberg und Bayreuth. Als Fachlehrer für Kunst und Technik unterrichtete er viele Jahre an der Karl-Kessler-Realschule

weiter

Benefizkonzert

Das Landespolizeiorchester in Schwäbisch Gmünd

Am Sonntag, 20. Oktober, veranstaltet das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg sein Herbstkonzert zugunsten von Solwodi im Heilig-Kreuz-Münster.

Die Konzerte des Landespolizeiorchesters in Schwäbisch Gmünd haben Tradition, denn die rund 30 Musikerinnen und Musiker mit ihrem Dirigenten Prof. Stefan Halder treten bereits zum 16. Mal in Folge im

weiter
  • 192 Leser

Maleficent 2

Prinzessin Aurora (Elle Fanning) ist kein kleines Mädchen mehr, sondern eine erwachsene Frau, die bald Prinz Philipp (Harris Dickinson) heiraten soll und zur Königin gekrönt wird. Zusammen mit der Fee Maleficent (Angelina Jolie) pflegt und schützt sie die magischen Moore und kümmert sich um das Waldkönigreich, um es so zu erhalten, wie es immer

weiter

Ich war noch niemals in New York

Für die Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg (Heike Makatsch) ist ihr Beruf das Wichtigste im Leben. Das ändert sich allerdings, als ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall ihr Gedächtnis verliert und plötzlich nur noch eines weiß: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht die resolute Dame aus dem Krankenhaus und schmuggelt

weiter

Benefizkonzert

Das Landespolizeiorchester in Schwäbisch Gmünd

Am Sonntag, 20. Oktober, veranstaltet das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg sein Herbstkonzert zugunsten von Solwodi im Heilig-Kreuz-Münster.

Die Konzerte des Landespolizeiorchesters in Schwäbisch Gmünd haben Tradition, denn die rund 30 Musikerinnen und Musiker mit ihrem Dirigenten Prof. Stefan Halder treten bereits zum 16. Mal in Folge im

weiter
  • 154 Leser

After Shangrila

Govinda zeigt im Kino am Kocher einen Film über das schwere Erdbeben in Nepal 2015 und seine Folgen.

Im April 2015 ereignete sich in Nepal das schwerste Erdbeben seit über 80 Jahren. 10000 Menschen starben, Hunderttausende wurden obdachlos, unzählige Häuser und historische Bauten wurden zerstört.

Der Film begleitet fünf junge Nepalesinnen und

weiter
  • 183 Leser

Info

Tickets gibt’s an allen bekannten VVK-Stellen und online unter www.bilderhaus.de

Info

Tickets gibt’s an allen bekannten VVK-Stellen und online unter www.bilderhaus.de

weiter

Pit Pinguin

Figurentheater für Kinder

Frei nach dem Bilderbuch von Marcus Pfister erzählt das „marotte Figurentheater“ die Geschichte von Pit Pinguin.

Eines Tages liegt ein Ei im Nest. Mama und Papa freuen sich riesig. Aus dem Ei schlüpft eine winziger grauer Wuschel. Mama und Papa haben alle Flügel voll zu tun.

Aus dem grauen Wuschel wird ein hungriger kleiner Pinguin. Pit

weiter
  • 107 Leser

Klassik und Jazz

Der 33. Gschwender Musikwinter beginnt

Das neue Programm des Gschwender Musikwinters beginnt mit Beethovensonaten für Violoncello und Klavier. Neben herausragender Klassik sind auch Jazzkonzerte geplant.

Die Musiksparte ist auch weiterhin das Aushängeschild des über 30-jährigen Kulturprojekts. Die akustisch hervorragende Evangelische Kirche bietet Raum für ungewohnte und bewährte Ensembles

weiter

Wechselhaft

Was für ein Auf und Ab zur Zeit! Rein in die Übergangsjacke. Raus aus der Übergangsjacke, denn Petrus hat spontan noch mal ein paar Sommertage eingestreut. Aber bei aller Freude darüber bloß nicht die wasserfesten Schuhe vergessen, denn regnen kann’s ja immer, nicht wahr? Puh. Wenn man da noch das Glücksspiel dazurechnet, als Berufspendler

weiter

Lob für App und Struktur der Zeitung

Pressestammtisch Mitarbeiter der Gmünder Tagespost diskutieren mit Bettringer Bürgern über die Zeitung. Viele Gäste interessieren sich besonders für die digitalen Angebote.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Was gefällt den Bettringern an der Gmünder Tagespost und was fehlt? Darüber sprachen rund 30 Bettringer Bürger, Redaktionsleiter Michael Länge, Redakteure und Vertriebsmitarbeiter beim Pressestammtisch am Montagabend im „Kapperle“.

Vor allem zur Tagespost als Digitalausgabe haben die Bettringer viele Fragen.

weiter
  • 4
  • 123 Leser

Hände-Waschtag: So waschen Sie Ihre Hände richtig

Gerade jetzt schützt Hygiene vor Infektionen. Wichtig ist aber der richtige Vorgang.

Heute ist internationaler Hände-Waschtag. Klingt im ersten Augenblick vielleicht ein wenig albern, aber es hat einen wichtigen Hintergrund. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat den Internationalen Hände-Waschtag 2008 ins Leben gerufen. Seitdem steht das Thema jedes Jahr am 15. Oktober in vielen Ländern weltweit im Mittelpunkt.

In Aktionen

weiter
  • 5
  • 1869 Leser

Taschendieb im Stadtgarten

Die 17-Jährige hat die Tasche neben sich auf der Bank abgestellt.

Schwäbisch Gmünd. Im Stadtgarten wurde am Montag zwischen 17.15 Uhr und 17.45 Uhr die Handtasche einer 17-jährigen Frau entwendet. Diese hatte sich zusammen mit einer Freundin auf einer Bank unterhalten und während dieser Zeit die Handtasche neben sich abgestellt. Zum Zeitpunkt des Diebstahls saß neben der Geschädigten

weiter
  • 4
  • 1636 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.15 Uhr: Wer noch Inspiration für's Abendprogramm sucht: Im Kino am Kocher läuft heute Abend um 20 Uhr "Es gilt das gesprochene Wort".

8.45 Uhr: Eine weitere Verspätung bei der Bahn: Die RB 13 von Schwäbisch Gmünd nach Aalen (planmäßige Abfahrt um 8.32 Uhr) kommt erst um 8.57 Uhr. Grund sei die Verspätung einer

weiter
  • 4
  • 2041 Leser

Unfall in Adelmannsfelden - Eine Person ist schwer verletzt

Die Fahrbahn war teilweise blockiert.

Adelmannsfelden. Ein 46-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr am Dienstag gegen 7.45 Uhr auf der Adelmannsfelder Hauptstraße und wollte die Kreuzung zur K3324 in Richtung Hammerschmiede queren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 26-jährigen Polo-Fahrers, der von Bühler kommend in Richtung Pommertsweiler fuhr. Beim Zusammenstoß

weiter

Regionalsport (14)

ZAHL DES TAGES

2

Wochen wird Goson Sakai dem VfR Aalen fehlen – mindestens. Im schlimmsten Fall könnten es sogar bis zu vier Wochen sein. Der Defensivspieler des Regionalligisten hat im Auswärtsspiel beim 1. Saarbrücken (0:2) eine Schulterprellung erlitten.

weiter
  • 5
  • 640 Leser

VfR-Karten sind verlost

Seit dem sechsten Spieltag (2:0 über Pirmasens) wartet der VfR Aalen auf den zweiten Saisonheimsieg. Die Elf um Trainer Roland Seitz hat am Samstag die nächste Gelegenheit: Dann ist am 14. Spieltag ab 14 Uhr Aufsteiger Bayern Alzenau zu Gast in der Ostalb-Arena.

Ob es mit dem Heimsieg klappt, können die Gewinner unserer Kartenverlosung bei freiem

weiter

Quantität in Qualität umsetzen

Handball Bei den Mädchen der WSG Allowa wird sich in Zukunft einiges ändern. Die neuen Jugendleiter und der Jugendkoordinator bringen frischen Wind und denken an den Verein von morgen.

Wir wollen die Quantität jetzt auch in Qualität umsetzen“, Benny Barth ist frisch gewählter Jugendleiter der WSG Allowa. In Zusammenarbeit mit Tobias Spenny und Ralf Babel wird bei der Weiblichen Spielgemeinschaft der Vereine TSV Alfdorf, TSV Lorch und TSV Waldhausen die Arbeit in der Jugendabteilung von Grund auf saniert und auf Vordermann

weiter

DFB fördert weiter Talente in Heidenheim

Fußball. Der DFB hat das Verbundsystem von Leistungsfußball und Schule in Heidenheim für weitere drei Jahre als „Eliteschule des Fußballs“ ausgezeichnet. Bereits seit Feburar 2016 kooperieren dort Vereine und Schulen mit dem Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Heidenheim 1846. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 385 Leser

Der B-Elf fehlt die letzte Konsequenz

Fußball, Testspiel Die zweite Garde des VfR Aalen verliert gegen den Drittligisten Würzburger Kickers unnötig mit 2:3 (0:1). Der Siegtreffer für die Elf von Michael Schiele fällt erst in der Nachspielzeit.

Roland Seitz ärgerte sich nach dem Schlusspfiff. Der Trainer des VfR Aalen wäre gerne mit einem Erfolgserlebnis gegen den Drittligisten Würzburger Kickers vom Platz gegangen. „Wir hatten nicht den Ehrgeiz, das Spiel nicht zu verlieren.“ Die Niederlage sei unverdient. „Und sie ist unnötig. Vor allem, dass wir wieder in der Schlussminute

weiter

Leichtathletik Ticket-Verkauf für Hallen-DM startet

Der Ticket-Verkauf für die 67. deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Leipzig (22./23. Februar 2020) ist gestartet. Die Titelkämpfe bilden einen ersten Höhepunkt des im Jahr der Olympischen Spiele. Auf dem Weg nach Tokio ist die Hallensaison eine wichtige Standortbestimmung. Tickets für alle Preiskategorien gibt’s unter den

weiter
  • 227 Leser

Anmelden für Rohrwanglauf

An jedem zweiten Samstag im November findet der Rohrwanglauf statt. Dieses Jahr ist es der 9. November. Bereits zum 36. Mal wird dieser ausgetragen. Insgesamt gibt es dabei drei Wettbewerbe. Die Rohrwangmeile für Schüler über insgesamt 1,6 Kilometer. Der 5,4-Kilometer-Lauf (70 Höhenmeter) und der Hauptlauf über zehn Kilometer (160 Höhenmeter).

weiter

SGB: Zu dritt chancenlos

Tischtennis, Landesliga Bettringen unterliegt in Lichtenwald mit 2:8.

Die Frauen der SG Bettringen gastierten beim TSV Lichtenwald. Im Vorfeld hatte man noch versucht, die Partie zu verlegen, da man personelle Probleme vermeiden wollte. Dies scheiterte an der Bereitschaft des Gegners, sodass die SG gezwungen war, mit nur drei Spielerinnen anzutreten. Demnach konnte auch nur ein Doppel gespielt werden, während das andere

weiter

HSG entführt knapp die Punkte

Handball, Bezirksklasse Bargau/Bettringen II siegt etwas schmeichelhaft mit 15:14 (8:6) beim TSV Dettingen/Albuch.

Die zweite Frauenmannschaft der HSG Bargau/Bettringen trat zum Auswärtsspiel beim TSV Dettingen/Albuch an. In der neu gebauten Lindenhalle in Gerstetten-Dettingen gilt absolutes Haftmittelverbot – was sich noch als größeres Problem herausstellen sollte.

Das HSG-Team fand zu Beginn gut ins Spiel und erspielte sich eine 3:1-Führung (6.). Das

weiter

HSG sichert sich auswärts den dritten Sieg in Folge

Handball, Landesliga Bargau-Bettringen gewinnt bei der TSG Söflingen II nach starker Leistung mit 27:18 (14:9).

Die Handballer der HSG Bargau-Bettringen kehrten mit einem verdienten 27:18-Sieg aus Söflingen zurück. Der Erfolg war nie gefährdet, denn die HSG knüpfte trotz Verletzungssorgen an die gezeigten Leistungen der letzten Woche an. Schlüssel zum dritten Sieg in Folge war erneut eine couragierte Abwehrleistung.

Zusätzlich zu den Langzeitverletzten

weiter

Kantersieg gegen Berg

Tischtennis, Landesklasse TSV Untergröningen III gelingt ein 8:2-Heimsieg.

Die dritte Damenmannschaft des TSV Untergröningen gewann auf dem heimischen Rötenberg mit 8:2 gegen den SC Berg II. Gegen den ersatzgeschwächten Gegner gewann der TSV beide Eingangsdoppel und Andrea Feil siegte mit 3:1 gegen Leonie Ströbele. Gegen die erst 13-jährige Lea Scheuing lieferte sich Anja Loss einen offenen Schlagabtausch, musste sich

weiter

TSV-Damen spielt remis gegen Ersten

Tischtennis In der Verbandsklasse holt der TSV Untergröningen II zu Hause ein 7:7 gegen Tabellenführer SC Berg.

Über einen Punktgewinn gegen die Damen aus Berg hätte man normalerweise auf Untergröninger Seite gejubelt. Doch die Gäste traten nur zu dritt an, weshalb ein Sieg eigentlich in greifbarer Nähe war.

Schon in den Doppeln kam der erste Dämpfer. Cristina Krauss und Petra Henninger hatten nach gewonnenem ersten Satz der Paarung Stocker/Wollinsky nichts

weiter

Überregional (100)

Raser-Unfall

„Die beiden hätten wohl geheiratet“

Am zehnten Prozesstag sprechen die Eltern des jungen gestorbenen Paares. Der 25-Jährige und die 22-Jährige waren erst sechs Monate vor dem tödlichen Zusammenstoß nach Stuttgart gezogen.
Er hat wieder das schwarze Polo-Hemd angezogen, das er fast an jedem Prozesstag trägt. Der Aufdruck auf dem Shirt zeigt sein Kind, seinen 25-jährigen gestorbenen Sohn Riccardo K. Als der Vater in den Zeugenstand tritt, ist es im Gerichtsaal ruhig. Der 55-Jährige hat sich für den zehnten Prozesstag vorgenommen, über seinen Sohn zu sprechen, über weiter
  • 160 Leser

„Eine Rendite ohne Risiko gibt es nicht“

Für ältere Menschen gelten die gleichen Grundsätze der Geldanlage wie für Jüngere. Im Alter zieht man vielleicht eine sichere Variante vor.
Mit dem Ruhestand beginnt ein neuer Lebensabschnitt auch für die persönlichen Finanzen. Einige Ausgaben werden unnötig, andere kommen hinzu. Wie man seine Geldanlagen im Alter in sicheres Fahrwasser bringt, dazu gaben unsere Finanzexperten am Lesertelefon Auskunft. Ich suche eine sichere Anlage für Geld aus meiner Lebensversicherung. Sparbuch bringt weiter
  • 204 Leser

„Habe mein Bestes gegeben“

Moritz Bleibtreu über die Musical-Verfilmung „Ich war noch niemals in New York“ und seine Erfahrungen als Regisseur im Psychothriller „Cortex“.
Er spielte schon den Terroristen Andreas Baader in „Der Baader Meinhof Komplex“ und Joseph Goebbels in „Jud Süß – Film ohne Gewissen“. Und auch Hollywood ist auf den äußerst vielseitigen Schauspieler Moritz Bleibtreu aufmerksam geworden.Ob in Steven Spielbergs Polit-Drama „München“ oder in Actionstreifen weiter
  • 172 Leser

„Ohne Investition keine bäuerliche Kulturlandschaft“

Eine Studie mehrerer Umweltverbände besagt, dass für Artenschutz zu wenig Geld ausgegeben werde.
Artenvielfalt und bäuerliche Kulturlandschaft zu erhalten, würde das Land pro Jahr mindestens 225 Millionen Euro mehr kosten als bisher: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie zur Weiterentwicklung der Agrarförderung, die 15 Organisationen am Montag vorgestellt haben, vom Nabu über den Landesverband für Obstbau bis zum Schwarzwaldverein. „225 weiter
  • 116 Leser

5G-Ausbau Huawei kann mitmischen

Trotz großer Bedenken aus der Politik kann der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei künftig beim Ausbau des deutschen 5G-Mobilfunknetzes kräftig mitmischen. Wie aus einem von der Bundesnetzagentur erstellten Entwurf für die Sicherheitsanforderungen beim Netzausbau hervorgeht, sind keine harten Vorschriften vorgesehen, die besonders gegen weiter

Angeklagte mehrfach straffällig

Im Prozess um Gruppenvergewaltigung nennt der Richter die Vorstrafen. Am Mittwoch werden Zeugen gehört.
Die meisten der elf wegen Gruppenvergewaltigung angeklagten Männer in Freiburg sind schon mehrfach zu Haft- und Geldstrafen verurteilt worden. Das hat der Vorsitzende Richter Stefan Bürgelin vor dem Landgericht Freiburg gesagt. Es habe sich unter anderem um Diebstähle, Sachbeschädigungen, gefährliche Körperverletzungen, Nötigungen und Beleidigungen weiter

Archäologie Grabenanlage aus der Jungsteinzeit

Erstmals haben Archäologen im Neckarraum ein Grabensystem eines jungsteinzeitlichen Dorfes entdeckt. Die Anlage bei Ammerbuch im Landkreis Tübingen stammt nach Einschätzung der Forscher der Universität Tübingen und des baden-württembergischen Landesamts für Denkmalpflege aus dem 53. Jahrhundert vor Christus. In dem Gebiet fanden die Archäologen weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball EM-Qualifikation, Gruppenphase Gr. A : Bulgarien – England 0:6 (0:4) Kosovo – Montenegro 2:0 (2:0) Tabelle: 1. England 6 Sp./15 Pkt., 2. Tschechien 6/12, 3. Kosovo 6/11, 4. Montnegro 7/3, 5. Bulgarien 7/3. Gr. B: Litauen – Serbien 1:2 (0:0) Ukraine – Portugal 2:1 (2:0) Tabelle: 1. Ukraine 7 Spiele/19 Punkte, 2. Portugal weiter

Aus für Kettler

Der Kettcar-Hersteller Kettler stellt die Fertigung ein. Noch in dieser Woche werden 400 der verbliebenen rund 550 Mitarbeiter freigestellt. Die übrigen Mitarbeiter sollen die Produktion abwickeln. dpa /Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 148 Leser

Aus für zwei Werke bis Ende 2020

Der Heidenheimer Technologiekonzern setzt künftig auf größere Standorte. Rund 230 Arbeitsplätze fallen weg.
Der Technologiekonzern Voith baut seine Antriebstechnik-Sparte um und schließt die Werke im bayerischen Sonthofen und im sächsischen Zschopau bis Ende 2020. Künftig solle es weniger und dafür größere, leistungsstärkere Standorte geben, um die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern, teilte das Unternehmen mit. Rund 230 der etwa 5600 Arbeitsplätze weiter
  • 167 Leser

Basketball Bonn wirft Bayern aus dem Pokal

Der deutsche Basketball-Meister Bayern München ist in der ersten Runde des Pokals der Basketball Bundesliga (BBL) nach einem packenden Spiel völlig überraschend ausgeschieden. Das Team von Trainer Dejan Radonjic, das in der vergangenen Saison im Viertelfinale an Alba Berlin scheiterte, unterlag am Montagabend den Telekom Baskets Bonn im Achtelfinale weiter

CDU will neue Kommission

Eisenmann fordert Neubewertung der Batterie-Vergabe.
Die Südwest-CDU verschärft im Streit um die Fördermillionen für die Batterieforschung ihre Forderungen an Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU). Der Landesvorstand bestehe auf der vollständigen Aufklärung der Vorgänge, sagte Generalsekretär Manuel Hagel. Susanne Eisenmann, Spitzenkandidatin im Land, sieht Ungereimtheiten in dem Verfahren, weiter
  • 123 Leser

CDU-Spitze kontra Volksbegehren

Die baden-württembergische CDU warnt vor den Folgen des Bienen-Volksbegehrens für die heimische Landwirtschaft. „Lösungen gegen das Artensterben können nicht nur der Landwirtschaft auferlegt werden“, heißt es in einer Resolution des CDU-Landesvorstandes. „Deshalb müssen auch Ansätze im kommunalen und bebauten Bereich einbezogen weiter

CDU-Vize Nachfolgerin für von der Leyen

Neue Vize-Vorsitzende der CDU soll die überregional bislang wenig bekannte Bundestags-Abgeordnete Silvia Breher werden. Die 46-Jährige wurde von ihrem niedersächsischen Landesverband für den Posten nominiert. Gewählt werden soll sie auf dem CDU-Parteitag Ende November. Breher würde damit die Nachfolge von Ursula von der Leyen antreten, die nach weiter
  • 106 Leser

China Staatschef droht Separatisten

Rund vier Monate nach Beginn der massiven Proteste in Hongkong hat Chinas Staatschef Xi Jinping mit drastischen Worten vor der Abspaltung einer chinesischen Region von Festland-China gewarnt. „Jeder, der versucht, eine Region von China zu trennen, wird untergehen – mit zertrümmertem Körper und zu Puder gemahlenen Knochen“, sagte weiter

Daimler: Truck-Sparte in Brasilien wächst wieder

Nach dem massiven Einbruch vor einigen Jahren hat sich das für Daimler wichtige Lastwagengeschäft in Brasilien weiter deutlich erholt. „Wir sehen in Brasilien eine gute und kontinuierliche Erholung nach sehr desaströsen letzten Jahren“, sagte Mercedes-Lastwagenchef Stefan Buchner zum Auftakt der Transport- und Logistikmesse Fenatran in weiter
  • 187 Leser

Dämpfer aus China

Zum Wochenauftakt hat sich der Dax eine Auszeit genommen. Nachdem US-Präsident Donald Trump die Märkte am späten Freitag im Handelskonflikt mit China auf ein Teilabkommen eingestimmt hatte, gab es nun wieder einen Dämpfer. China wolle weitere Gespräche führen, bevor es die sogenannte „Phase eins“ des Handelsabkommen unterzeichnen werde. weiter
  • 133 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Lage in Syrien

Desaster mit Ansage

Zehntausende Menschen auf der Flucht, Dutzende getötet, hunderte Kämpfer der Terrormiliz IS frei: All diese Nachrichten sind ebenso furchtbar, wie sie vorhersehbar waren. Was sich in diesen Tagen im Norden des kriegsverheerten Syrien abspult, ist ein Desaster mit Ansage. Alles, was nach dem überstürzten Rückzugsbefehl von US-Präsident Donald Trump weiter
  • 129 Leser

Deutscher Buchpreis für Saša Stanišic

„Herkunft“ ist der beste Roman des Jahres, teilt die Jury mit – die zweite prominente Ehrung für den Autor.
Saša Stanišic erhält den Deutschen Buchpreis 2019. Das gab die Jury am Montag in Frankfurt am Main bekannt. Sein Roman „Herkunft“ gilt damit als das beste Buch des Jahres. Schon 2014 hatte der aus Bosnien stammende Autor mit „Vor dem Fest“ den Preis der Leipziger Buchmesse bekommen. Der 41-Jährige erzählt in seinem Roman weiter
  • 128 Leser

Die Queen als Werbespot

Paradoxe Thronrede zur Unterstützung von Boris Johnsons Minderheitsregierung, die den Brexit um jeden Preis durchdrücken will.
Die goldene Staatskutsche rollte die Queen zu ihrer 65. Thronrede. Doch aller Pomp und Bombast dieser Zeremonie konnte nicht verhehlen, wie freudlos und peinlich diese Verlesung des Regierungsprogramms für die Königin gewesen sein muss. In 9 Minuten und 40 Sekunden leierte sie die Gesetzesvorhaben runter, die mit der Versicherung begann: „Die weiter

Die quirlige „Fergie“ wird 60

Sie sind zwar seit Jahren geschieden. Doch die Herzogin und ihr Ex-Ehemann Prinz Andrew sind „beste Freunde“.
Unbekümmert, witzig und voller Power – anfangs war sogar Königin Elizabeth II. von ihrer temperamentvollen Schwiegertochter „Fergie“ angetan. Doch die rothaarige Herzogin von York entpuppte sich schnell als Skandalnudel, und ihre Ehe mit dem Lieblingssohn der Queen, Prinz Andrew, hielt nicht lange. In letzter Zeit ist wieder häufiger weiter
  • 176 Leser

Die Tochter des Gallierfürsten

Sie heißt Adrenaline, ist die Tochter des Gallierfürsten Vercingetorix und stellt einiges an. Im Verlag Hachette Livre in Vanves bei Paris wurde jetzt das neue Asterix-Heft vorgestellt, das am 24. Oktober erscheint. Foto: Sabine Glaubitz/dpa weiter
  • 110 Leser

Drei Jahre Haft für Altenpflegerin

Das Landgericht Ulm ahndet sexuellen Missbrauch und Körperverletzung in einem Göppinger Pflegeheim.
Das Landgericht Ulm hat eine 47-jährige Altenpflegerin zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Es befand sie für schuldig, in einem Göppinger Pflegeheim Bewohner vergewaltigt, sexuell missbraucht, dabei verletzt und die Taten fotografiert, gefilmt und via Handy weitergegeben zu haben. Das Handyvideo sowie Fotos von vier weiteren, halbnackten Heimbewohnern weiter

Ein Bad in der Sonne

Goldener Oktober: Sonne von oben und Restwärme aus dem Sommer, da kann man nochmal baden gehen wie eine Frau im Kirchentellinsfurter Baggersee. Die Aussicht für Dienstag: Abkühlung und Regen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter

Ein Notbündnis gegen Erdogans Soldaten

Der Abzug der US-Truppen hinterlässt im Norden des Landes ein Vakuum. Gefüllt wird es von der Assad-Armee, die den Kurdenmilizen hilft, die türkischen Angreifer zu bekämpfen.
Brett McGurk weiß, wovon er spricht. Von 2015 bis 2018 organisierte der 46-Jährige als US-Sonderbeauftragter in Syrien und Irak die Internationale Militärallianz gegen den „Islamischen Staat“. Das Ganze sei ein „totales Desaster“, twitterte er und hielt Präsident Donald Trump vor, die Kurden in „fahrlässiger und herzloser weiter
  • 187 Leser

Erdgas-Bohrungen EU beschließt Sanktionen

Die Außenminister der EU-Staaten haben den Weg für Sanktionen gegen Ankara wegen Erdgas-Bohrungen vor der Küste Zyperns geebnet. Demnach können künftig Sanktionen gegen Organisationen, Firmen oder Einzelpersonen verhängt werden, die an den der EU zufolge „illegalen Bohrungen“ beteiligt sind. Die Außenbeauftragte Federica Mogherini weiter
  • 144 Leser

Erfolg mit Schönheitsfehlern

Die Partei von Jaroslaw Kaczynski kann ihre Alleinregierung fortsetzen. Opposition von links und rechts.
Die national-konservative Partei „Recht und Gerechtigkeit“ (PiS) wird Polen auch in den kommenden vier Jahren allein regieren. Trotz aller Kritik aus Deutschland und der EU, die sich vor allem gegen die Justizreform richtete, durch die der PiS unliebsame Richter aus dem Dienst entfernt wurden, konnte die Partei von Jaroslaw Kaczynski ihren weiter

EU bewilligt Condor-Kredit

Die Tochter des Reisekonzerns Thomas Cook erhält 380 Millionen.
Die EU-Kommission hat den staatlichen Überbrückungskredit für den deutschen Ferienflieger Condor genehmigt. Die vorgesehenen 380 Mio. EUR verzerrten den Wettbewerb in der EU nicht übermäßig. Für die deutsche Airline-Tochter des untergegangenen britischen Reisekonzerns Thomas Cook dürften damit die ärgsten Probleme erst einmal ausgeräumt sein. weiter

EU ohne gemeinsame Strategie

Außenminister überlassen Waffenembargo den Mitgliedstaaten.
Die EU ringt um eine gemeinsame Antwort auf die türkische Militäroffensive in Nordsyrien. Zum Auftakt eines Außenministertreffens in Luxemburg sprachen sich am Montag zwar etliche Teilnehmer für ein europäisches Waffenembargo und die Androhung von Sanktionen aus, ein gemeinsamer Embargo-Beschluss kam indessen nicht zustande. Verwiesen wurde lediglich weiter
  • 103 Leser

Fahrdienst Clevershuttle reduziert Angebot

Der Fahrdienst-Anbieter Clevershuttle hat sein Angebot in Hamburg, Frankfurt am Main und Stuttgart eingestellt. Für die 330 betroffenen Fahrer und Mitarbeiter sollen nun Jobs etwa bei der Deutschen Bahn gefunden werden, die zu 80 Prozent am Unternehmen beteiligt ist. In Hamburg werde der Dienst aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt. In Frankfurt weiter
  • 136 Leser

Falsche Tür eingetreten

Ein Unbekannter hat in Hamm die Tür einer Wohnung eingetreten und den verdutzten Bewohner nach seiner Frau gefragt. Als er merkte, dass er in der falschen Wohnung stand, entschuldigte er sich und flüchtete. Die Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung. Wischmopp als Waffe Mit einem Wischmopp in der Hand und und lautem Schreien weiter

Festnahme Angreifer mit fünf Promille

Ein sturzbetrunkener Mann (43) hat in Pforzheim mehrere Polizisten angegriffen, als sie seiner Ehefrau zu Hilfe kamen, die die Polizei wegen eines Streits alarmiert hatte. Als zwei Polizisten zur Wohnung des Paars kamen, griff der Mann sie mit einer Pfanne an und bespuckte sie, teilt die Polizei mit. Erst mit Unterstützung zweier weiterer Kollegen weiter

Flugbegleiter streiken

Die Gewerkschaft Ufo kündigt für Sonntag Aktionen an.
Die Gewerkschaft Ufo hat für den kommenden Sonntag zu einem Warnstreik der Flugbegleiter an den Lufthansa-Drehkreuzen Frankfurt und München aufgerufen. Die Aktion soll zwischen 6 und 11 Uhr laufen. Die Lufthansa bezeichnete die geplanten Warnstreiks als rechtswidrig. „Unser klares Ziel ist es, am 20. Oktober unser volles Flugprogramm weiter
  • 146 Leser

Fünf Festnahmen nach Attacke

Nach Messerangriff in Pariser Präsidium mit fünf Toten nimmt Polizei Umfeld des Täters ins Visier.
Gut zehn Tage nach dem Messerangriff im Pariser Polizeipräsidium hat die französische Polizei fünf Menschen aus dem Umfeld des Täters festgenommen. Darunter ist auch ein als Gefährder eingestufter Imam, wie es am Montag aus Justiz- und Ermittlerkreisen hieß. Über die Identität der vier anderen Inhaftierten wurde zunächst nichts mitgeteilt. weiter

Geburtsstunde einer Rugby-Nation

Gastgeber Japan ist bei der Heim-WM völlig überraschend ohne Niederlage ins Viertelfinale gestürmt und hat dabei das ganze Land mitgerissen. Die Sport-Welt staunt.
Nach dem historischen Sturmlauf ins Viertelfinale ihrer Heim-WM fiel Japans neuen Rugby-Helden die Anspannung in Felsbrockengröße von den Schultern. Pumpend wie die Maikäfer, aber auch überglücklich und mit seligem Grinsen lagen die Spieler auf dem Rasen, auf den Rängen flossen bei den völlig euphorisierten Fans die Freudentränen. Die „Brave weiter
  • 210 Leser
Leitartikel Dietrich Schröder zum Ausgang der Wahlen in Polen

Gespaltener Nachbar

Die Strategie von PiS-Chef Jaroslaw Kaczynski ist aufgegangen: Ein Großteil der Polen hat erneut seine Partei gewählt, weil sie den Normalbürgern mehr Sozialleistungen verspricht, als frühere Regierungen es getan haben. Dass eine Partei in Mitteleuropa mehr als 40 Prozent der Stimmen erzielt, ist heutzutage schon außergewöhnlich. Auch die Union weiter
  • 120 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 115 320 722,70 EUR Gewinnklasse 2 829 615,70 EUR Gewinnklasse 3 17 651,30 EUR Gewinnklasse 4 6515,30 EUR Gewinnklasse 5 231,90 EUR Gewinnklasse 6 62,40 EUR Gewinnklasse 7 21,90 EUR Gewinnklasse 8 13,10 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 377 777,00 EUR Toto 2 1 1 1 2 0 2 2 0 2 1 2 0 Gewinnklasse 1 196 102,00 EUR Gewinnklasse weiter

Großbritannien Lebenslang für Auto-Attentäter

Gut ein Jahr nach dem Auto-Attentat vor dem britischen Parlament ist der Fahrer des Wagens zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der 30-Jährige habe zweifellos die Absicht gehabt, „so viele Menschen wie möglich zu töten“, sagte Richterin Maura McGowan am Zentralen Strafgerichtshof in London. Der Sudanese war am 14. August 2018 mit einem weiter
  • 113 Leser

Gutachten empfiehlt mehr Mietpreisbremse

Die Mietpreisbremse sollte in 20 mehr Städten in Baden-Württemberg gelten als bislang. Das fordert ein Gutachten, das die L-Bank in Auftrag gegeben und die Hamburger Immobilienberatung F+B erstellt hat. Anstatt in 68 solle sie in 88 Städten gelten. Die Mietpreisbremse für Kommunen in Baden-Württemberg muss neu geregelt werden, nachdem sie vor Gericht weiter

Handball Schon der dritte Kreuzbandriss

Handball-Nationalspieler Simon Ernst von Bundesligist Füchse Berlin droht mit nur 25 Jahren das frühzeitige Ende seiner Karriere. Der Rückraumspieler riss sich am Sonntag im Heimspiel gegen den Bergischen HC (27:24) zum dritten Mal in seiner Profi-Laufbahn das Kreuzband am operierten Knie. Bei Frisch Auf Göppingen fällt derweil Nationalmannschaftskandidat weiter

Handel Chinas Wirtschaft schwächelt

Vor dem Hintergrund des Handelskriegs mit den USA sind die Exporte der zweitgrößten Volkswirtschaft China im September im Vorjahresvergleich um 3,2 Prozent auf 218,1 Mrd. US-Dollar (197,8 EUR) gefallen. Die Importe gingen um 8,5 Prozent auf 178,5 Mrd. US-Dollar zurück. Beide Werte lagen unter den Erwartungen. Die weiter

Hees neuer Präsident

Auf dem Außerordentlichen Deutschen Rugby-Tag in Heusenstamm haben die Mitglieder des Deutschen Rugby-Verbandes eine neue Verbandsspitze gewählt. Als neuer Präsident des DRV wird künftig der Heusenstammer Harald Hees fungieren. Merckx nach Sturz in Klinik Der fünfmalige Tour-de-France-Sieger Eddy Merckx hat bei einem Sturz mit dem Rad schwere Kopfverletzungen weiter

Heute auf swp.de

Verkehr Alle Infos zum neuen Fahrplan der Bahn für den Winter unter: swp.de/fahrplanwechsel Flughafen Ein Video vom Ausbau des Allgäu Airports in Memmingen gibt es unter: swp.de/airport Studium Alle Infos zum Semesterbeginn an der Uni Ulm gibt es unter: swp.de/semesterstart weiter

Hitzlsperger – Aufstieg mit Risiko

Der neue Vorstandschef fühlt sich bereit für die Aufgabe. Antworten auf die wichtigsten Fragen.
In kurzer Zeit ist Thomas Hitzlsperger beim VfB Stuttgart ein steiler Aufstieg gelungen. Eine Woche nach seiner Beförderung rückt der frühere Fußball-Nationalspieler nun offiziell zum Vorstandsvorsitzenden auf. Der 37-Jährige fühlt sich bereit für die Verantwortung für Sport, Strategie und Kommunikation, auch ohne Erfahrungen in der Wirtschaft. weiter
  • 118 Leser

Im Watt vermisst

Frau und achtjähriger Sohn in der Dunkelheit verschwunden.
Einsatzkräfte haben in der Nacht zum Montag vergeblich nach einer im Watt vor Brunsbüttel vermissten Frau und ihrem achtjährigen Sohn gesucht. Zuvor hatte die 19-jährige Tochter der Vermissten die Behörden alarmiert, nachdem die Frau mit dem Kind im Watt verschwunden war, wie der Kreisfeuerwehrverband Dithmarschen am Montag mitteilte. Warum die weiter

Immer mehr Taifun-Tote in Japan

Die Zahl der Todesopfer nach dem Taifun in Japan ist am Montag auf über 50 gestiegen. Weitere 15 Menschen werden demnach noch vermisst. Der Wirbelsturm „Hagibis“ war am Wochenende über weite Teile des Landes hinweggefegt, er hinterließ eine Spur der Verwüstung. Zahlreiche Flüsse traten über die Ufer und überschwemmten ganze Wohngebiete. weiter
Kommentar Carsten Muth über die Foto-Affäre im Nationalteam

Irritationen bleiben

Elegante Bewegungen, herausragende Technik, wunderbare Übersicht. Keine Frage, der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan ist ein toller Fußballer. Einer, der sich zudem in Interviews gut auszudrücken vermag. Warum dieser kluge, 28 Jahre alte Profisportler aber ein Foto türkischer Nationalkicker geliked hat, die der Militärinvasion ihres Landes weiter
  • 187 Leser

Kalifornien verbietet Pelz

Herstellung und Verkauf von 2023 an unter Strafe gestellt.
Kalifornien will als erster US-Staat den Verkauf neuer Pelzprodukte verbieten. Der Gouverneur des Westküstenstaates, Gavin Newsom, unterzeichnete am Wochenende ein entsprechendes Gesetz. Das Verbot des Verkaufs und der Herstellung von Pelzwaren soll 2023 in Kraft treten. Geschäfte haben bis dahin Zeit, ihr Inventar zu verkaufen. Gebrauchtwarenläden weiter

Keine Rebellen, aber Aufrührer

Spaniens Oberster Gerichtshof verurteilt katalanische Separatistenführer zu langjährigen Haftstrafen.
Es ist ein Urteil für die spanischen Geschichtsbücher, aber auch eines, das im Rest Europas mit großem Interesse gelesen werden darf. Spaniens Oberster Gerichtshof hat am Montag neun führende katalanische Separatisten wegen ihrer Rolle in den Tagen um das Unabhängigkeitsreferendum am 1. Oktober 2017 zu Haftstrafen zwischen 9 und 13 Jahren weiter
  • 113 Leser

Klimapaket Sachsen fordert Nachbesserung

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat zum Klimapaket ein Vermittlungsverfahren zwischen Bundestag und Bundesrat gefordert. „Ich bin mit dem Verhältnis von Be- und Entlastungen im Klimapaket nicht einverstanden“, sagte der CDU-Politiker der „Rheinischen Post“. Es könne nicht sein, dass die Mobilität für alle verteuert weiter
  • 125 Leser

Klöckner: Begrenzungen gefährden Fischereibetriebe

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) befürchtet, dass es im Zuge der weiteren Begrenzung der Fangmengen in der Ostsee zu Stilllegungen von Fischereibetrieben kommen könnte. Bei befristeten und endgültigen Betriebsstilllegungen müsse die Möglichkeit der finanziellen Unterstützung ins Auge gefasst werden, erklärte Klöckner am weiter
  • 173 Leser
Hintergrund

Kostenlose Alternative

Es geht auch ohne kommerzielle Unterstützung. Wer seine Flug-Entschädigung geltend machen will, kann seit wenigen Tagen die Flug-Ärger-App der Verbraucherzentrale NRW nutzen. Sie ist bundesweit einsetzbar. Flugrechte-Portale wie Flightright sind bequem, um von Fluggesellschaften nach Verspätungen oder Flug-Ausfällen die EU-rechtlich vorgesehene weiter
  • 138 Leser

Kritik an unregulierten Onlinespielen

Schon Kinder sind der Propaganda von rechts ausgesetzt. Melden lässt sich das kaum.
Die Ankündigung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), nach dem Attentat von Halle die Computerspielszene stärker auf rechtsextreme Umtriebe ins Visier zu nehmen, stößt neben Kritik auch auf Zustimmung. Nachdem Felix Falk, Chef des Verbands der deutschen Games-Branche, sich gegen einen Generalverdacht verwahrt und von einer Hilflosigkeit weiter
  • 120 Leser

Kuhn will Autos aus Stuttgarter City verbannen

Oberbürgermeister nennt „deutlich vor 2030“ als Zieldatum. Die Stadtautobahn soll rückgebaut, Parkplätze sollen im Zentrum aufgehoben werden.
Autofrei soll die Autostadt Stuttgart werden, zumindest die Innenstadt. Deutlich vor 2030 sollen Autos aus dem Bereich innerhalb des City-Rings verbannt werden, kündigte Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) an. Aus seiner Sicht geht es um eine „lebenswerte Stadt für alle“. Von der höheren Aufenthaltsqualität sollen „Bewohner, weiter
  • 102 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Julia Westlake übernimmt im SWR-Fernsehen die Ratesendung „Ich trage einen großen Namen“. Sie werde von Januar an als neue Moderatorin zu sehen sein, teilte der Südwestrundfunk mit. Westlake ist Nachfolgerin von Wieland Backes (73), der sich nach mehr als 20 Jahren am 22. Dezember in den Ruhestand verabschiedet. Die TV-Sendung läuft weiter

Längst nicht gerettet

Sechs Monate nach der Brandkatastrophe droht die Pariser Kathedrale noch immer einzustürzen. Der Wiederaufbau stockt.
Es ist ein Bild des Jammers, das die Mitte April von einem Brand schwer beschädigte Pariser Kathedrale Notre-Dame abgibt. Der größte Teil ihres Dachs sowie die Fenster werden von Plastikplanen verdeckt, schwarze Brandflecken verunzieren die Fassaden. Und die majestätischen Bögen der Außenwände stützen schwere Holzbalken. Einer riesigen Spinne weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Elton John Der britische Popstar glaubt, dass in seinem Herrenhaus in Windsor ein Geist lebt. Er selbst habe das Gespenst zwar noch nie gesehen, sagte der 72-Jährige dem „Guardian“. Aber sein Ehemann David Furnish (56) habe eine unheimliche Begegnung mit einer viktorianischen Lady gehabt, die abends bei ihm am Bett saß. Er selbst habe weiter
  • 138 Leser

Magical Honour Matratzenfirma im Blick

Der asiatischer Finanz-Investor Magical Honour Limited will die Kölner Handelsfirma Matratzen Concord für 5 Mio. EUR kaufen. Die Übernahme soll bis Jahresende abgeschlossen sein. Derzeit hat der Discounter in Deutschland, Österreich und der Schweiz 1600 Mitarbeiter in 830 Filialen. Laut Bundesanzeiger sank der Umsatz 2018 um 8,1 Prozent weiter
  • 4
  • 240 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 07. Oktober bis zum 11. Oktober 2019 für 200er Gruppe beträgt 58 bis 63 EUR (60 EUR). Die Notierung vom 14. Oktober bleibt unverändert. Der weiter
  • 108 Leser

Mehr Einsatz gefordert

Deutsche Unternehmer fordern mehr Engagement der EU für eine Stärkung der globalen Wettbewerbsfähigkeit der Union. Laut der Stiftung Familienunternehmen sprachen sich 86 Prozent der befragten Betriebe dafür aus. EEG-Anstieg erwartet Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) erwartet eine leichte Steigerung der EEG-Umlage. Damit zementiere weiter
  • 135 Leser

Mehr Geld für Gemeinden?

Die Landessynode will die Mittel aufstocken, die verteilt werden.
Trotz sinkender Mitgliederzahlen erhalten die beiden großen Kirchen in Deutschland derzeit so viel Kirchensteuer wie nie zuvor. Geld, das die Evangelische Landeskirche in Württemberg zumindest zum Teil an ihre Kirchengemeinden weiterreichen will. Die Verteilbeträge an die 1250 Gemeinden könnten um drei Prozent aufgestockt werden. Das wären 6,5 weiter

Meisterwerke der Gefühle

Das Blut tropft noch aus dem Kopf des Enthaupteten, der Biss einer Eidechse lässt den Knaben entsetzt die Augen aufreißen, der schöne junge Mann verliebt sich beim Blick ins Wasser in sein eigenes Konterfei. Wie kaum jemand sonst hat Michelangelo Merisi da Caravaggio (1571-1610) seine Bilder mit Emotionen aufgeladen. Seine Werke wie „David weiter

Mit 15 Jahren unter den Top 100

Toptalent Cori Gauff hat in der Tennis-Weltrangliste einen Sprung nach oben gemacht. Nach ihrem Sieg beim WTA-Turnier im österreichischen Linz rückte die 15-jährige US-Amerikanerin auf Platz 71 vor und gehört nun erstmals zu den besten 100. In Linz hatte „Coco“ am Sonntag gegen die führere French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko aus Lettland weiter
  • 210 Leser

Mit Büchern die ganze Welt bereisen

Schon als Kind hat Mette-Marit gern gelesen. Norwegens Kronprinzessin fährt im Zug zur Buchmesse.
Auf dem Weg zur Frankfurter Buchmesse hat das norwegische Kronprinzenpaar einen Zwischenstopp in Köln eingelegt. Kronprinzessin Mette-Marit und ihr Mann, Thronfolger Haakon, kamen am Montagnachmittag mit einem Sonderzug aus Berlin an. Mette-Marit ist Botschafterin für norwegische Literatur im Ausland. Ihr Land ist in diesem Jahr Ehrengast der Buchmesse. weiter
  • 103 Leser

Muslimbrüder Uni Tübingen steht hinter ZITh

Die Universität Tübingen sieht „keinerlei Belege“ für den Vorwurf, am Zentrum für Islamische Theologie (ZITh) gebe es ein „Netzwerk der Muslimbrüder“. Der Vorwurf sei „Spekulation“, sagte Rektor Bernd Engler. Dennoch solle ein Leitfaden zum Umgang mit dem radikalen Spektrum erarbeitet werden. In Medien hatte weiter

Nahles legt Mandat nieder

Die frühere Partei- und Fraktionschefin der SPD, Andrea Nahles, legt zum 1. November ihr Bundestagsmandat nieder. Das schrieb sie am Montag an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU). Die 49-Jährige will sich beruflich neu orientieren. Sie lebt in der Eifel und ist Mutter einer Tochter. Sanktionen rücken näher Die EU bereitet wegen der politischen weiter
Kommentar Helmut Schneider zu den Gebühren der Banken

Nicht anders als anderswo

Steht die Bankenbranche in Deutschland unter Druck? Kein Zweifel. Das ist in den vergangenen Jahren in den Banken und Sparkassen spürbar geworden und vor allem auch bei ihren Mitarbeitern angekommen, von denen nicht wenige ihren Job verloren haben. Allerdings werden viele, vielleicht sogar die meisten wieder eine Stelle gefunden haben. Denn was die weiter
  • 149 Leser

Passagierplus am Fraport

Die Zahl der Passagiere am Frankfurter Flughafen ist im September im Jahresvergleich um rund 1,3 Prozent auf rund 6,7 Mio. gewachsen. In den ersten neun Monaten dieses Jahres betrug das kumulierte Wachstum 2,3 Prozent auf nun 54 Mio. Passagiere. Treiber war der Flugverkehr nach Übersee mit einem Zuwachs von 3,4 Prozent. weiter

PIM-Insolvenz Halbe Tonne Edelmetall erfasst

Nach der Insolvenz des mutmaßlich betrügerischen Goldhändlers PIM hat der vorläufige Insolvenzverwalter Renald Metoja eine halbe Tonne Edelmetall erfasst. Darunter seien Goldbarren sowie Münzen und Schmuck, teils auch aus anderen Edelmetallen. Echtheit, Werte und Mengen würden von einem Gutachter geprüft. Nach früheren Schätzungen könnten weiter
  • 138 Leser

Proteste gegen „Auflagenflut“

Rund 100 Landwirte haben in Bonn gegen die Agrarpolitik der Regierung protestiert. Es müsse Schluss sein mit der „maßlosen Auflagenflut“, sagte Bernhard Conzen, Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbands. Foto: O. Berg/dpa weiter
  • 148 Leser

Rechtsbruch gegen den Leerstand

In Tübingen gibt es Sympathien für eine Hausbesetzung. Das Gebäude ist schon seit 20 Jahren ungenutzt.
Seit Juli halten Mitglieder der linken Szene ein verschlissenes Haus in Tübingen besetzt. Eine Eskalation der Situation scheint unwahrscheinlich. „Als Oberbürgermeister muss ich für Recht und Ordnung sorgen, deswegen kann ich eine illegale Hausbesetzung nicht gutheißen“, versichert Tübingens Rathauschef Boris Palmer (Grüne). Doch Palmer, weiter

Rechtshilfe im Internet vor Gericht

Anbieter wie Flightright oder Wenigermiete.de versprechen schnelle Unterstützung in Streitfragen. Über das Geschäftsmodell entscheidet jetzt der Bundesgerichtshof.
Endlich Ferien. Nichts wie weg. Mit dem Taxi geht es zum Flughafen. In der Empfangshalle schnell die Anzeigetafel gesucht – und dann der Schock: „Flug gestrichen“. Die einzige Möglichkeit ist, zum Schalter zu gehen, umzubuchen, auf einen Ersatzflug zu warten. So erging es jetzt auch vielen Kunden von Thomas Cook. Immerhin: Bei Flugausfällen weiter
  • 308 Leser

Regierung in Ecuador gibt nach

Nach gewaltsamen Protesten vor allem der indigenen Bevölkerung gegen die Erhöhung der Spritpreise hat die Regierung Ecuadors nachgegeben. Die Streichung der Preissubventionen von Treibstoff um jährlich 1,2 Milliarden Dollar (1,09 Mrd. Euro) – eine Auflage des Internationalen Währungsfonds (IWF) für einen Kredit von 4,2 Milliarden Dollar (3,8 weiter
  • 118 Leser

Regierungserklärung für den Brexit

Mit traditionellem Pomp hat die britische Königin Elizabeth II. das Parlament in London nach einwöchiger Pause wiedereröffnet. Die Queen stellte das Programm der Regierung von Premierminister Boris Johnson vor und erklärte, die Umsetzung des EU-Austritts am 31. Oktober habe für London „Priorität“. Die Verhandlungen dafür laufen auf weiter

Rodeln Babypause für Geisenberger

Deutschlands erfolgreichste Rennrodlerin macht Babypause. Natalie Geisenberger, viermalige Olympiasiegerin, erwartet im April nächsten Jahres ihr erstes Kind und wird im kommenden Winter weder an den Weltcups noch an den Weltmeisterschaften im russichen Sotschi teilnehmen. Die 31-Jährige, die auch neun Weltmeistertitel und sieben Gesamtweltcup-Siege weiter

Rückhalt nach Foto-Affäre

Bundestrainer Joachim Löw verteidigt lIkay Gündogan und Emre Can nach deren Instagram-Likes für den Salut-Jubel türkischer Nationalspieler. Von
Am Ende zählte zunächst einmal das Ergebnis. Das letztlich deutliche 3:0 in Estland hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zwar der Qualitfikation für die Europameisterschaft 2020 ein Stück näher gebracht. Dennoch machte die Partie deutlich, dass der Umbau des Teams deutlich schwieriger als angenommen, das junge – und in Estland wieder weiter
  • 271 Leser

Schlüssel zur Bekämpfung der weltweiten Armut

Der Wirtschaftsnobelpreis geht an drei Ökonomen aus den USA.
Für ihren Beitrag zum Kampf gegen die Armut in der Welt erhalten drei Ökonomen in diesem Jahr den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften. Die gebürtige Französin Esther Duflo, ihr aus Indien stammender Ehemann Abhijit Banerjee und der US-Amerikaner Michael Kremer werden für ihren experimentellen Ansatz zur Linderung der globalen Armut ausgezeichnet, weiter
  • 152 Leser
Land am Rand

Service für Langschläfer

Studenten haben ja nicht gerade den Ruf, besonders fleißig zu sein. Statt sich um 8 Uhr in die langweilige Vorlesung zu den Grundlagen der modernen Sprachwissenschaft zu quälen, bleiben sie lieber im Bett und schlafen ihren Rausch von der vorabendlichen WG-Party aus. So ein Studentenleben ist eben ziemlich anstrengend. Dass das inzwischen natürlich weiter

Spartak holt Tedesco

Der frühere Schalker Bundesliga-Coach Domenico Tedesco ist neuer Trainer des russischen Erstligisten Spartak Moskau. Der 34-Jährige unterschrieb in der russischen Hauptstadt einen Vertrag bis 2022. Zur Spartak-Mannschaft zählt auch Stürmer André Schürrle. Schnellster Profi Kingsley Ehizibue (1. FC Köln) hat beim 1:1 auf Schalke einen Rekord weiter

SPD-Abstimmung Klingbeil wirbt für Geschlossenheit

Zum Beginn der Mitgliederbefragung plädiert SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil für mehr Geschlossenheit in der Partei. „Jetzt entscheiden die Mitglieder, wer mit seinen Ansichten am besten die Partei führen kann“, sagte Klingbeil der „Rheinischen Post“. Die anderen Teams hätten dann die Verantwortung, das Gewinnerteam zu weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 16 Uhr: Kleinfeld-Fußball, Socca-WM auf Kreta, Vorrunde 17.55 Uhr: Eishockey, Champions League, Vorrunde, 6. Spieltag: Färjestad Karlstad/Schweden – Red Bull München und Adler Mannheim – Djurgardens IF/Schweden Eurosport 11.30 Uhr: Radsport, Streckenpräsentation der 107. Tour de France 13.45 Uhr und 19.45 Uhr: Snooker, English weiter

Stellenabbau vor allem in den Filialen

Niedrigzinsen, Onlinebanken, FinTechs – die Branche steht unter enormem Druck. Eine Studie zeigt Zahlen, wie viele Arbeitsplätze in den vergangenen Jahren gestrichen wurden.
Die Personaleinschnitte bei den Banken in Deutschland werden immer heftiger: 18 000 Jobs bei der Deutschen Bank bis 2022, davon 9000 in Deutschland, 4300 bei der Commerzbank. Nur bei Volksbanken und Sparkassen geht es offenbar langsamer voran, auch wenn hier durch Fusionen ebenfalls Arbeitsplätze verschwinden. Die neuen Überlegungen, die Landesbank weiter
  • 290 Leser
STICHWORT SPD-Mitgliedervotum

STICHWORT SPD-Mitgliedervotum

Nach den 23 SPD-Regionalkonferenzen mit den Bewerbern für den Parteivorsitz haben seit Montag die etwa 430 000 Mitglieder das Wort: Sie können bis zum 25. Oktober online oder per Briefwahl für ihr Favoritenduo stimmen. Sechs Bewerberteams sind noch im Rennen. Am 26. Oktober wird das Abstimmungsergebnis bekanntgegeben. Hat kein Duo die 50-Prozent-Marke weiter

Tarif Kliniken wollen Angebot vorlegen

Die Arbeitgeber der Unikliniken wollen bei der nächsten Runde der Tarifverhandlungen am 25. Oktober ein Angebot für die 25 000 nicht-ärztlichen Beschäftigten der vier Häuser vorlegen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi war mit einer Forderung von 8 Prozent mehr Geld in das erste Gespräch gegangen. Der neue Tarifvertrag weiter
  • 120 Leser

Tennis Angelique Kerber zieht Reißleine

Angelique Kerber, 31, hat ihr enttäuschendes Tennisjahr vorzeitig beendet. Wie das Management der deutschen Nummer eins bestätigte, spielt die Kielerin 2019 kein weiteres Turnier mehr. Die Teilnahme an der WTA-Veranstaltung in Luxemburg in dieser Woche hatte die dreimalige Grand-Slam-Turniersiegerin aufgrund einer Beinverletzung abgesagt. Bis zur weiter

Terror Anlaufstelle für Opfer geplant

Justizminister Guido Wolf (CDU) will in Baden-Württemberg eine zentrale Anlaufstelle für Opfer von Terroranschlägen und anderen Verbrechen schaffen. Deren Aufgabe soll die Betreuung und Beratung von Opfern, Betroffenen und Angehörigen sowie deren Vermittlung in Hilfsangebote sein. Wolf strebt zudem eine Ausweitung des Anspruchs auf psychosoziale weiter

Ukraine bei EM dabei

England siegt in der Qualifikation 6:0, ist aber noch nicht durch.
Die Nationalmannschaft der Ukraine hat sich in der Qualifikationsgruppe B das Ticket für die Fußball-Europameisterschaft 2020 gesichert. Das Team von Nationaltrainer Andrej Schewtschenko gewann am Montagabend in Kiew 2:1 (2:0) gegen Europameister Portugal und kann mit 19 Punkten nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden. England wiederum weiter

Ungarische Opposition erobert Budapest

Die Opposition in Ungarn hat bei den landesweiten Kommunalwahlen einen Durchbruch erzielt und die Hauptstadt Budapest erobert. Die Wahl zum Oberbürgermeister gewann Gergely Karacsony, der gemeinsame Kandidat der Opposition, mit 50,6 Prozent. Der Amtsinhaber Istvan Tarlos von der rechts-nationalen Regierungspartei Fidesz kam auf 44,3 Prozent, weiter
  • 120 Leser

USA Hunter Biden gibt Posten auf

Hunter Biden, Sohn des demokratischen US-Präsidentschaftsbewerbers Joe Biden, tritt zum 31. Oktober von seinem unbezahlten Posten beim chinesischen Investmentunternehmen BHR zurück. Er will auch für keine ausländische Firma mehr arbeiten, sollte sein Vater Präsident werden. Er versucht damit, Schaden von seinem Vater abzuwenden. Präsident Donald weiter
  • 100 Leser

Verdächtiger wieder frei

Laut Gericht gibt es keinen Hinweis auf die Todesursache.
Der Tod der 33-jährigen Artistin, deren Leiche vor fünf Monaten am Rhein bei Rust gefunden worden ist, bleibt vorerst ungesühnt. Das Schwurgericht hat den Haftbefehl gegen ihren 30-jährigen Ex-Freund aufgehoben. Zwar habe der Artist, der mit der Frau gemeinsam aufgetreten war, deren Leiche „mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“ weiter

Vettel will Mercedes-Dominanz beenden

Der Deutsche rast mit Ferrari weiter seinem WM-Traum hinterher. Für 2020 hat er schon eine Strategie.
Dem launigen Wunsch von Sebastian Vettel nach einer Übersättigung der silbernen Formel-1-Dominatoren erteilte Lewis Hamilton noch vor der Rückreise aus Japan eine Absage. „Selbst wenn wir jedes Jahr Erfolg haben, sind wir noch immer hungrig, noch immer ehrgeizig“, formulierte der englische Starpilot die Mercedes-Maxime nach dem historischen weiter
  • 216 Leser

Von Punks und Poppern

Welche Begriffe nahm der Duden in den 70er und 80er Jahren erstmals auf? Zwei neue Bücher erzählen von Wörtern, die für ihre Zeit in der deutschen Geschichte stehen.
Retroreise mit Wörtern: Plattenbau, Ölkrise, Ostpolitik, RAF, Schlaghose, Disco und Bürgerinitiative – typische Begriffe der 70er Jahre; Aerobic, Gruftis, NDW, Butterberg, Privatfernsehen, Schulterpolster und Mauerfall – ganz klar: die 80er. Jede Zeit hat ihre Ausdrücke, die ins Wörterbuch aufgenommen werden. Laut einer Yougov-Umfrage weiter
Kommentar André Bochow zur Angst vor Huawei

Wer A sagt . . .

Was für eine Nachricht: Huawei darf beim 5G-Spiel mitmachen! Der chinesische Riesenkonzern, dem mit gutem Recht eine große Nähe zu den Pekinger Staatslenkern nachgesagt wird, bekommt Zugang zum Ausbau des besonders hurtigen Internets in Deutschland. Der Aufschrei reicht von AfD bis SPD. Immerhin steht Huawai unter akutem Spionageverdacht. Weswegen weiter
  • 120 Leser
Zur Person

Wer ist Kais Saied?

Bis tief in die Nacht hinein feierten ihn seine Anhänger mit Hupkonzerten, Feuerwerk und Autokorsos. Der neue Präsident Tunesiens heißt Kais Saied. In der Stichwahl um das Präsidentenamt setzte sich der pensionierte Verfassungsrechtler am Sonntag mit mehr als drei Viertel aller Stimmen haushoch gegen seinen Konkurrenten, den Medienmogul Nabil Karoui, weiter
  • 116 Leser

Wurstfirma Wilke bleibt geschlossen

Verwaltungsgericht Kassel lehnt Eilantrag ab: Schließung des Betriebs war „alternativlos“.
Die Wurstherstellung der hessischen Firma Wilke bleibt gestoppt. Das Verwaltungsgericht Kassel habe einen Eilantrag des Unternehmens gegen seine Schließung vor knapp zwei Wochen abgelehnt, sagte ein Gerichtssprecher am Montag. Damit hatte sich die Firma gegen die Entscheidung der Lebensmittelüberwachung des Landkreises Waldeck-Frankenberg gewehrt, weiter
Unglück

Wurzeln lösen Felsblock

Nach dem tödlichen Unfall auf der A81 bei Tuningen läuft die Ursachenforschung. Weitere Quader werden entfernt. Opfer noch nicht sicher identifiziert.
Es ist ein tragisches Unglück, das nicht vorhersehbar war und wahrscheinlich auch nicht hätte verhindert werden können. Der Felsblock, gegen den am Samstagabend auf der A81 zwischen Tuningen und Villingen-Schwenningen ein Porsche gefahren ist, wurde nach „ersten Erkenntnissen des Landesamtes für Geologie, Rohstoffe und Bergbau (LGRB)“ weiter

Zwei Leben statt neun

Haustier und Besitzer verstehen sich ohne Worte, wissen alles voneinander – denken die Menschen. Wenn man der Nachrichtenlage Glauben schenken darf, irren sich da besonders Besitzer von Katern. Letztere führen offenbar gerne ein Doppelleben. Beispielsweise Kater Paddy aus England. Ohne das Wissen seiner Besitzer ging er jahrelang einem morbiden weiter
  • 130 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Über den Zuschuss zum Ostalbfestival und das Gespräch mit Armin Abele:

Im Juni 2019 fand in Aalen ein Open-Air mit Fanta 4 in der Ostalbarena statt und erwirtschaftete ein Minus von 196 000 Euro. Grund seien unrichtige Angaben der Stadt Aalen bezüglich der Kapazität sowie nachträglich notwendige Korrekturen im Sicherheitskonzept und der Stromversorgung.

1.) Es ist die oberste Pflicht des Veranstalters (VA) das Sicherheitskonzept

weiter
  • 4
  • 417 Leser
Etwas Bescheidenheit

Zu SchwäPo-Artikeln vom 10. Oktober 2019:

Fußball: 173 000 Euro für eine Stehtribüne im Ostalbstadion. Musikfestival: 175 000 Euro zur Deckung der überzähligen Kosten für das Ostalb-Festival 2019. Kinder: Fördergeld fürs Explorhino in Höhe von 150 000 Euro findet keine Mehrheit, obwohl sich die Familie Grimminger dort über ihre Stiftung einbringt. Anmerkungen zum Ostalb-Festival:

weiter
  • 5
  • 244 Leser
Lesermeinung

Zur Baumpflanzaktion am 3. Oktober, und zum Ostalbfestival:

Am Tag der deutschen Einheit hat unser OB die Aktion „Einheitsbuddeln“ in Treppach sinngemäß als einen guten Tag für das Klima bezeichnet. Hierzu einige Anmerkungen: 1. Für den Bau des „explorhino“, für das jetzt allein von der Stadt jährlich 150 000 Euro als Förderung bereitgestellt werden sollen, wurde ein ganzes Pappelfeld dem Erdboden

weiter
  • 5
  • 178 Leser

Fantastischer Gipfelblick von der Zugspitze

Bei idealem Ausflugswetter waren Mitglieder und Freunde des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester am vergangenen Wochenende unter anderem auch auf der Zugspitze, wo ein atemberaubender Rundblick möglich war.Am frühen Samstagmorgen startete die illustre Ausflugsgruppe bei tollen Wetterbedingungen in Richtung Alpen, wo die Zugspitze

weiter
  • 4
  • 1567 Leser

GROSSEINSATZ für alle Hilfsorganisationen am vergangenen Sonntag!

Aalen (löka/ml). Am Sonntag, den 13.10.2019, wurden alle verfügbaren Einsatzkräfte in die evangelische Stadtkirche gerufen. Zum ersten Blaulichtgottesdienst unter dem Leitwort „Was für ein Vertrauen“

Ein Meer an hauptamtlichen und ehrenamtlichen Helfern aus allen Hilfsorganisationen sind in ihrer Dienstkleidung angerückt.

weiter

Die homöopathische Hausapotheke

"Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden". Von Dr. Samuel Hahnemann stammt die Feststellung, dass ein Stoff, welcher bei einem gesunden Menschen bestimmte Symptome hervorruft, in der Lage ist, bei einem kranken Menschen mit ähnlichen Symptomen Heilung zu bewirken. Einen Einblick in die Homöopathie, eines der wirkungsvollsten

weiter
  • 3
  • 1020 Leser

Schöne Erfolge in einem starken Starterfeld

Bei dem Gaumannschaftsfinale am 13.10.2019 in den Uhlandhallen in Bettringen erkämpften sich die Turnerinnen der SG-Bettringen einen vierten und einen fünften Platz.In der E-Jugend gehörten die Turnmädels der SG-Bettringen mit den Jahrgängen 2011 und 2012 zu den Jüngsten. Trotz des Altersunterschieds bewiesen sie, dass

weiter
  • 4
  • 844 Leser