Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 17. Oktober 2019

anzeigen

Regional (76)

Am Freitag kann es immer wieder mal regnen

Die Spitzenwerte: 13 bis 18 Grad

In dieser Woche hat sich der Oktober bislang größtenteils von seiner goldenen Seite präsentiert. Viel Sonnenschein und Temperaturen die eher an Sommer, als an Herbst erinnerten. Doch der Rest der Woche sieht längst nicht mehr so freundlich aus. Am Freitag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, dazu kann es immer wieder mal

weiter
So ist’s richtig

An der anderen Linde

Ruppertshofen. Bei dem Artikel im Gmünder Anzeiger über das 675-Jahr-Jubiläum in Ruppertshofen hat sich ein Fehler eingeschlichen: Die Enthüllung der Gedenktafel ist am Freitag um 17 Uhr nicht an der kleinen Linde Richtung Utzstetten, sondern an der kleinen Linde (kloi Lind) in der Verlängerung Tierhaupter Weg Richtung Tierhaupten an der Grillstelle.

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Kuchenverkauf hilft

Spraitbach/Durlangen. An diesem Freitag, 18. Oktober, verkauft der Förderverein Pater Bala Kuchen, Brot und Hefezopf für die Straßen- und Waisenkinder von Pater Bala in Indien. Der gesamte Erlös dieser Aktion kommt den Kindern zugute, damit sie täglich genügend zu Essen haben und die Schule besuchen können. Der Verkauf findet am Freitag von 8 bis 10

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Lee Mayall „The Sax Machine“

Leinzell. Am Samstag, 19. Oktober, kommt Lee Mayall ins Erlebniscafè Leinmüller, wo er ab 20.30 Uhr spielt. Mit einer Mischung aus Kuriosität, wackelnden Tischen und Theken, turbulenten Saxofonausflügen und einer inbrünstigen Show, heizen Lee Mayall „The Sax Machine“ ein. Tanzen, Klatschen und Mitsingen sind ausdrücklich erwünscht.

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

„Pilze am Götzenbachstausee“

Göggingen. In Zusammenarbeit von VHS und der Gemeinde Leinzell findet eine Exkursion „Pilze am Götzenbachstausee“ am Samstag, 19. Oktober, von 14 bis 16 Uhr mit Dr. Norbert Luschka statt. Pilze sind als Symbionten der allermeisten Pflanzen und als wesentliche Zersetzer im Kreislauf der Natur nicht wegzudenken. Bei der Führung werden diese Stoffkreisläufe

weiter

,,Don Quijote‘‘ für Kinder

Schule Wenn ein Kissen im Ranzen nicht fehlen darf, wissen die Kinder an der Heinrich-Prediger-Schule, dass es ein besonderer Tag ist. Denn auf diesen dürfen sie sitzen, wenn es einen Ohren- und Augenschmaus an der Schule gibt. Dieses Mal begrüßte Schulleiterin Beate Gasper Musiker der Musikschule Schwäbischer Wald. Esther Esch und Michael Voigt untermalten

weiter

Geschlossenheit im Ort wichtig

Treffen Mittelständische Betriebe und Gemeindevertreter in Spraitbach sprechen über Vertiefung der Zusammenarbeit.

Spraitbach. Großen Anklang fand vor kurzem der zweite gemeinsame Informationsaustausch unter dem Motto „Spraitbach im Dialog“ bei den Mitgliedern des örtlichen Handels- und Gewerbevereins (HGV), Gemeindevertretern sowie vielen Interessierten im Bürgersaal des Rathauses.

Der offene Meinungs- und Erfahrungsaustausch der Gemeindeverwaltung

weiter

Seit einem Jahr Wochenmarkt

Jubiläum Aktionstag in Mutlangen am Donnerstag, 24. Oktober.

Mutlangen. Der Mutlanger Wochenmarkt wird ein Jahr alt und um diese gebührend zu feiern, veranstaltet die Gemeinde in Zusammenarbeit mit den einzelnen Marktbeschickern am Donnerstag, 24. Oktober, einen Jubiläumsmarkt. Der Wochenmarkt findet an diesem Tag wie gewohnt von 7 bis 12.30 Uhr statt. Als Besonderheit gibt’s ab 10.30 Uhr eine Glücksradaktion,

weiter

Fußballer aus Afrika stirbt mit 18

Schicksal Hirnschlag, Amputation, Blutkrebs, Tod: Alphas traurige Geschichte. Jetzt sammelt die Union Wasseralfingen Spendengelder, um ihn in seine Heimat Guinea überführen zu können.

Aalen-Wasseralfingen/Heubach

Eine Union der Trauer: Ein beliebter Fußballspieler der Wasseralfinger Viktoria ist tot. Er wurde nur 18 Jahre alt. Alpha aus Guinea in Afrika – dies ist seine traurige Geschichte. Mit 15 machte sich der Junge im August 2016 auf den gut 5000 Kilometer langen Weg von Westafrika nach Europa. Auch er träumte vom großen

weiter

Vereinigung gegen Lärm

B 29 Aktionsbündnis gründet sich an diesem Freitag.

Mögglingen. An diesem Freitag, 18. Oktober, gründet sich im Gasthof Reichsadler das „interkommunale Aktionsbündnis für einen wirksamen Lärmschutz entlang der neuen B 29“. Alle Bürgerinnen und Bürger der betroffenen Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein, insbesondere der Gemeinden Mögglingen, Lautern und Böbingen sowie alle Interessierten

weiter

Blut spenden in Heubach

Heubach. Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Donnerstag, 31. Oktober, von 14 Uhr bis 19.30 Uhr in der Stadthalle. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 142 Leser

Familienbauerntag

Mögglingen. In der Mackilohalle ist am Sonntag, 27. Oktober, ab 10 Uhr Familienbauerntag. Einlass ist ab 10 Uhr, um 10.15 Uhr ist ökumenischer Gottesdienst. Danach folgen Mittagessen, die Kabarettisten „Freile, Franz“ sowie Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 160 Leser

Gemeinderat Elternbeiträge und Sanierungsgebiet

Heubach. Die nächste Sitzung des Gemeinderats Heubach ist am Dienstag, 22. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neufestsetzung der Elternbeiträge für die Kindertageseinrichtungen ab Januar 2020, die Modernisierung von privaten Gebäuden im Sanierungsgebiet Kernstadt und Umgebung und vergaben für die Sanierung

weiter
  • 109 Leser

Gemeinderat Straßen und Park am Bahndamm

Böbingen. Der Gemeinderat Böbingen trifft sich zu seiner Sitzung am Montag, 21. Oktober, ab 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Straßeninstandsetzungsmaßnahmen 2020 bis 2022, die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses und die Anschaffung von Veranstaltungsinfrastruktur im Park am alten Bahndamm sowie die

weiter
  • 106 Leser

Bartholomäer auf Burgentour

Ausflug Der herbstliche Wanderausflug führte die Familiengruppe des Bartholomäer Albvereins auf die Burg Derneck im großen Lautertal. Unterwegs gab’s eine Führung durch das Haupt- und Landesgestüt in Marbach. Zwei Wanderungen an der großen Lauter zu zahlreichen Burgen und Ruinen schloss sich an. Foto: privat

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Erlebnis-Gottesdienst

Heubach. Einen ökumenischen Erlebnis-Gottesdienst für Kleinkinder, deren Eltern und Großeltern gibt’s am Sonntag, 20. Oktober, in der evangelischen St.-Ulrich-Kirche in Heubach. Dieser Gottesdienst beginnt um 11.30 Uhr in der Kirche. Er geht voraussichtlich etwa 30 Minuten und ist sowohl für Kleinkinder als auch für größere Kinder geeignet. Im Anschluss

weiter
Kurz und bündig

Kirchweih des FC Stern

Mögglingen. Der FC Stern lädt zu seiner traditionellen Kirchweih am Sonntag, 20. Oktober, ab 11 Uhr in die Mackilohalle ein. Auf die Besucher wartet eine reichhaltige Speisekarte. Anschließend an das Mittagsessen gibt es Kaffee und Kuchen. Bereits am Samstag nach dem Spiel der AH des FC Stern wird ab 17 im FC-Vereinsheim eine deftige Brotzeit, Schlachtplatten

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz: „Herbstbesen“

Heubach. Am Sonntag 20. Oktober laden der gemischte Chor, die Heubacher Schrammeln und die Steirische Harmonika-Gruppe alle Interessierten ins Sängerheim Bahnhof in Heubach ein. Ab 11.30 Uhr werden dort Mittagessen, später auch Kaffee und Kuchen angeboten. Kleine Abendvesper runden diese Veranstaltung ab. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 122 Leser
Guten Morgen

Ein Satz Reifen fürs ganze Jahr

Katharina Scholz über einen sehr vergesslichen Autofahrer

Er ruft in der Werkstatt seines Vertrauens an, um einen Termin zu vereinbaren. Es ist Oktober und damit Zeit, die Sommer- gegen die Winterreifen zu tauschen. Praktisch, dass die Reifen in der Werkstatt eingelagert werden. Der Termin ist schnell vereinbart. Doch kurz darauf ruft die Werkstatt wieder an. Man habe die Reifen überprüft und es gebe ein

weiter

Straße halb gesperrt

Verkehr Behinderungen in der Oberbettringer Straße am 21. Oktober.

Schwäbisch Gmünd. Autofahrer müssen sich in der Oberbettringer Straße auf Behinderungen einstellen: Die Oberbettringer Straße wird auf Höhe Hardtstraße am Montag, 21. Oktober, halbseitig gesperrt. Wegen Abbau eines Kranes ist diese Maßnahme notwendig, teilt die Stadtverwaltung mit.

Der Verkehr wird stadteinwärts an der Arbeitsstelle vorbeigeleitet,

weiter

Musik Freile Franz auf dem Rosenstein

Heubach. Das musikalische Duo Freile Franz spielt am Samstag 19. Oktober, mit einem speziellen Programm in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Alle, die Lust auf schwäbische Mundart haben sind hiermit herzlich eingeladen. „S’ Gsälz bleibt Gsälz und dr Sonndig bleib dr Sonndig!“.

Karten für die Veranstaltung gibt es im Edeka in Heubach

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Hauchdünner Vorsprung: Kanzler Helmut Kohl hat die satte Mehrheit verloren. Nach der Bundestagswahl hat die Mehrheit aus Union und FDP nur noch zwei Mandate Vorsprung. Ein Machtwechsel gelingt der SPD aber demnach auch unter Kanzlerkandidat Rudolf Scharping nicht.

Finanzamt braucht Platz: Nach dem Abzug der US-Streitkräfte und der Bundeswehr ist Gmünd

weiter

Streuobst beim Krautfest

Schwäbisch Gmünd. Zum Krautfest bietet der Bezirksverband für Obst- und Gartenbau im Streuobstzentrum im Landschaftspark Wetzgau viele Programmpunkte. Am Sonntag, 20. Oktober, wird die Saison im Streuobstzentrum der Fachinformation an den Sonntagsnachmittagen beendet. Interessante Stationen im Gelände werden von den Streuobst-Guides aufgebaut und betreute.

weiter
Kurz und bündig

Albvereinsabend

Lorch. Am Freitag, 18. Oktober, treffen sich Interessierte und Mitglieder der Albvereins-Ortsgruppe ab 18 Uhr im „Muckensee“. Um 19.30 Uhr folgen Ehrungen verdienter Mitglieder. Ab etwa 20 Uhr tritt die Unterhaltungskünstlerin Rosita Scheuerle mit Akkordeonmusik und Gesang auf. Wer möchte, darf selbst zur Gestaltung beitragen.

weiter
Kurz und bündig

Kabarett mit Gröning

Lorch. In Zusammenarbeit von VHS und Stadt Lorch gastiert am Freitag, 25. Oktober, um 20 Uhr der Kabarettist Heinz Gröning mit seinem Programm „Jammern gilt nicht“ in der Stadthalle. Einlass für Karteninhaber ist um 19 Uhr. Karten direkt im VHS-Sekretariat in Gmünd, telefonisch: 07171/92515-0, per Mail: anmelden@gmuender-vhs.de oder über www.gmuender-vhs.de.

weiter

Neue Amtszeit des Gemeinderates startet

Politik Lorcher SPD für Prioritätenliste mit sozialem Akzent.

Lorch Die Lorcher Sozialdemokraten haben unter der Leitung des SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Hans Meyer aktuelle politische Fragen beraten. Im Mittelpunkt stand dabei der Start der neuen Amtszeit des Gemeinderates.

Die Gemeinderäte Manfred Schramm, Heidi Kutschera und Mustafa Yazici berichteten von einer konstruktiven Zusammenarbeit zwischen den Fraktionen.

weiter

Zum Auftakt in die feine Klinik

Reezer Theäterle Saisonstart am 8. und 9. November in der Alten Halle. Der Vorverkauf hat begonnen.

Alfdorf. In die Rabenwaldklinik entführt das Reezer Theäterle seine Zuschauer am Freitag, 8., und Samstag, 9. November, in der Alten Halle in Alfdorf. Mit dem neuen Stück „Vr´riecktsei isch au nedd oifach“ von Bernd Sperling beginnt die neue Theatersaison. Die Rabenwaldklinik ist eine Anlaufstelle für alle Probleme, die sich mit Zeit und

weiter

Konzert der Musikschule

Waldstetten. Am Donnerstag, 24. Oktober, ab 18 Uhr laden die Schülerinnen und Schüler der Blechbläserklasse sowie den Fachbereichen Klavier und Schlagzeug der Musikschule Waldstetten in den Bürgersaal zu einem Vorspielabend ein. Er dauert etwa eine Stunde, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 172 Leser

Pflegende Angehörige verdienen ein Dankeschön

Einladung Beim Dankesnachmittag wird pflegenden Familienmitgliedern Wertschätzung entgegengebracht.

Waldstetten Wer einen pflegebedürftigen Angehörigen Zuhause versorgt, kommt nur selten aus den eigenen vier Wänden. Am öffentlichen Leben nehmen die Pflegenden oft kaum mehr teil.

Doch gerade pflegende Angehörige müssen Gemeinschaft erleben und sich mit Gleichgesinnten austauschen können. Deshalb laden die Gemeinde Waldstetten und Quartiersmanagerin

weiter

„Klangreich“ in der Lorcher Klosterkirche

Konzert Der Ulmer Chor begeistert die Zuhörer mit Stücken zum Thema Natur.

Den Abschluss des diesjährigen Programms des „Runden Kultur Tisches Lorch“ bildete das zur Remstal-Gartenschau passend ausgewählte Konzert des Konzertchores „Klangreich“ aus Ulm am vergangenen Sonntagabend in der Lorcher Klosterkirche.

Der Dirigent und künstlerischer Leiter des Chores, Markus Romes, hatte wieder ein neues qualitativ

weiter

Leichtbautag im Gmünder Forum

Technologie Der regionale Technologietag Leichtbau rückt eine besondere Schlüsseltechnologie in den Mittelpunkt.

Schwäbisch Gmünd. Leichtbau hat für den Wirtschaftsstandort Ostwürttemberg immense Bedeutung. Um diese Schlüsseltechnologie voranzutreiben, unterstützt die IHK Ostwürttemberg durch den gemeinsam mit dem Technologiezentrum Leichtbau und der Leichtbau BW organisierten Technologietag Leichtbau Regional. Hierbei versammeln sich am Donnerstag, 24. Oktober,

weiter
  • 132 Leser

Kirchweih-Krämermarkt:110 Stände in der Stadt

Markt Die Organisatoren achten bei der Auswahl der Marktbeschicker auf eine gute Mischung an Waren.

Schwäbisch Gmünd

Wollsocken, allerlei Gewürze, Schmuck und andere Waren sowie jede Menge Leckereien können Besucher seit Donnerstag und bis einschließlich Sonntag, 20. Oktober, auf dem Kirchweih-Krämermarkt in der Gmünder Innenstadt einkaufen. Vom Marktplatz über die Bockgasse bis zum Johannisplatz erstrecken sich 110 Marktstände.

Viele der Marktbetreiber

weiter

Mobile Händler kommen vor Ort

Einkauf Ein Bäckermobil und ein Gemüsehändler bilden als Wochenmarkt die einzige Nahversorgung für Degenfeld.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

So idyllisch Gmünds kleinster Teilort Degenfeld auch liegen mag, für die Bewohner stellt sich schon seit Jahren die Frage der Nahversorgung. Früher war Degenfeld in der Nahversorgung mit Bäcker und Metzger gut aufgestellt, meint Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek. Nach und nach schlossen die Händler ihre Pforten, den Degenfeldern

weiter
Tagestipp

Airbus – Vortrag von Volker Mang

Volker Mang, Senior Vice President bei Airbus, spricht zum Thema „Airbus – ein globales Unternehmen mit europäischen Wurzeln?“. Zum 50. Jahrestages von Airbus gibt Volker Mang, welcher für Airbus in Spanien tätig ist, einen Einblick in die Aktivitäten von Europas größtem Luft- & Raumfahrtkonzern, der weit mehr als nur Flugzeuge

weiter

Nicole Mtawa im Gmünder Weltladen

Hilfsverein Cordula Reichert übergibt Spendenscheck. Patenschaften können übernommen werden.

Schwäbisch Gmünd. Eine spannende Spendenübergabe konnten Eine-Welt-Engagierte und Kunden im Weltladen erleben, als Nicole Mtawa den Spendenscheck von Cordula Reichert, Vorsitzende des Weltladens, entgegennahm. Gespannt folgten die Zuhörer den Schilderungen über die behinderten Kinder, denen die Kinderdörfer in Indien und Afrika das Überleben sichern.

weiter

So fühlt sich Weltrekord an

Bildung Kinderuni am Samstag, 19. Oktober, um 10.30 Uhr an der PH.

Schwäbisch Gmünd. Wie fühlt es sich eigentlich an, einen Weltrekord zu laufen? Dieser Frage geht Prof. Dr. Timo Stiller am Samstag, 19. Oktober, um 10.30 Uhr in Hörsaal 1 in der Kinderuni an der Pädagogischen Hochschule auf den Grund. Und diese Frage ist ganz schön knifflig, denn wenn es nur einen Menschen auf der Welt gibt, der einen Weltrekord laufen

weiter

Biblische Botschaft für alle

Freizeit 60-köpfige Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung unter der Leitung von Kurt Stotz zu Gast im Tagungszentrum Schönblick.

Schwäbisch Gmünd

Lachende und plaudernde Menschen strömen zur Mittagszeit aus dem Tagungsraum, ein paar legen noch Reste der Kostümierung ab und folgen dann, manche sitzen im Rollstuhl, andere laufen selbst. Unter ihnen ist Kurt Stotz, Gründer des Vereins „Dienet einander“ und Leiter der Freizeiten für und mit Menschen mit Behinderung.

weiter
  • 1

Altersgenossen des Jahres 1939 feiern in Hussenhofen

Altersgenossen Der Hussenhofer Altersgenossenverein 1939 feierte sein 80er-Fest. Mit einem Festgottesdienst, zelebriert vom Pfarrer Johannes Waldenmaier, klang das Jubiläumsjahr des AGV 1939 Hussenhofen aus. Nach dem Gottesdienst gab es noch einen Sektumtrunk für alle Kirchenbesucher. Zünftig weitergefeiert wurde dann noch in der Pizzeria bei „Carlo

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Führung auf dem „LebensWeg“

Schwäbisch Gmünd. Gruppenleiter Manuel Canal erwartet Besucher am Sonntag, 20. Oktober, um 14 Uhr am Kreuztisch im Himmelsgarten und wird den „LebensWeg“ erklären. Die einzelnen Stationen zum Thema Leben laden dazu ein, sie zu ergehen, erspüren, erleben. Das ist das Anliegen des Künstlers Martin Burchardt. Dem Leben auf die „Spur zu kommen“ – dazu

weiter
Kurz und bündig

Gemeindeessen und Kuchen

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 20. Oktober, findet nach dem Gottesdienst ein Gemeindeessen statt. Das Team der Wanderfrauen kocht und serviert: Bunten Salat, Schnitzelpfanne mit Nudeln und als Dessert Vanillecreme mit Trauben. Als vegetarische Alternative gibt es Pilzragout zu den Nudeln. Außerdem ist wie gewohnt das Kuchenbuffet im Foyer der Arche

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Krebsberatungsstelle

Schwäbisch Gmünd-Mutlangen. Am Samstag, 19. Oktober, findet von 13 bis 17 Uhr in der Krebsberatungsstelle, Haus 6 auf dem Gelände des Stauferklinikums, ein Tag der offenen Tür statt. Anlass ist, dass der Förderverein Onkologie Ostwürttemberg e.V. (Vorstand Dr. Martin Redenbacher, Prof. Dr. Holger Hebart) vor zehn Jahren die Psychosoziale Krebsberatungsstelle

weiter
Kurz und bündig

Miteinander kochen

Schwäbisch Gmünd. Dass der Kulturtreff „Paletti“ auch kulinarisch etwas zu bieten hat, hat sich in den eineinhalb Jahren des Bestehens herumgesprochen. Der Paletti-Mittagstisch, der donnerstags, freitags und samstags angeboten wird, die Länder-Wochen, Brunches, frisch gebackene Kuchen oder Köstlichkeiten mit inhaltlichem Bezug zu künstlerischen Veranstaltungen

weiter
Kurz und bündig

Reggae und Dub mit Jah Schulz

Schwäbisch Gmünd. Reggae und Dub mit Jah Schulz gibt’s am Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr im Esperanza. Mit diversen Liveauftritten hat sich Jah Schulz, den man von seiner Mitarbeit bei Tokyo Tower her kennen könnte, seit 2016 in die Herzen der Dubgemeinde gespielt. Kompromissloser, sehr reduzierter Dub ist zu hören – ein Markenzeichen von Jah Schulz,

weiter
Kurz und bündig

Yoga-Intensiv in Herbstferien

Schwäbisch Gmünd. Ein Kurs der Gmünder VHS bietet in den Herbstferien von Montag bis Donnerstag täglich die Möglichkeit, die energetisierende und wohltuende Wirkung von Yoga zu spüren und neue Kraft zu tanken. Meditation und Atemübungen ergänzen die Körperübungen und verhelfen zu innerer Stille und Ausgeglichenheit. Der Kurs unter der Leitung von Renate

weiter

Große Spendenbereitschaft: Das Schicksal des Fußballers Alpha bewegt die Ostalb

Hier ist die Bankverbindung fürs Spendenkonto

Diese Geschichte berührt die Ostalb: Der Tod des 18-jährigen Alpha aus Guinea in Afrika, der für Union Wasseralfingen Fußball spielte. Im Augusts erlitt er einen Hirnschlag, dann musste sein Bein amputiert werden. Dann wurde auch noch Blutkrebs diagnostiziert. Jetzt sammelt die Union Wasseralfingen Spendengelder, um ihn in seine

weiter
  • 5
  • 2682 Leser

Gmünder Autohäuser spenden

Spendenübergabe „Gmünder Autohäuser machen Wünsche wahr“: Von der Veranstaltung vom 14. September, der Autoausstellung in der Ledergasse, spenden sie jetzt den Reinerlös zu je 1500 Euro an die beiden Initiativen „Gmünder machen Wünsche wahr“ und „Herzenssache“. Auf dem Bild (hinten, von links): Florian Ilg, Wolfgang

weiter
  • 5

Sammler fahren nach Heidelberg

Ausflug Mitglieder des Briefmarkenvereins Gamundia 1886 erleben schöne Stunden am Neckar.

Schwäbisch Gmünd. „Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren.“ Dieses Lied inspirierte die Vorstandschaft des Briefmarkensammlerverein Gamundia 1886 eine Vereinsfahrt nach Heidelberg zu machen. Auf der Hinfahrt wurde noch die Vesperpause eingelegt. In Heidelberg wurde die Gruppe schon von zwei charmanten Stadtführerinnen erwartet. Die annähernd

weiter

Wechsel bei Soroptimistinnen

Präsidentin Gisela Stephan übergibt nach zwei Jahren ihr Amt bei den Soroptimistinnen an Martien de Broekert.

Schwäbisch Gümd Zwei Jahre dauerte die Präsidentinnenschaft bei den Soroptimistinnen an. Jetzt steht wieder ein Wechsel an. Gisela Stephan übergibt ihr Amt an Martien de Broekert.

Während Stephans Präsidentschaft setzte sie sich gegen Menschenhandel und (Zwangs-)Prostitution ein.

Am Freitag, 25. Oktober, findet zu diesem Thema eine musikalische politische

weiter
Der besondere Tipp

Titus Müller „Der Tag X“

Viele Höhepunkte hat die Remstal-Gartenschau 2019 geboten. Zum Finale am kommenden Wochenende kommt Titus Müller ins Gemeinde- und Begegnungszentrum Harmonie nach Lorch. Geboren 1977 in Leipzig, studierte er in Berlin Literatur, Geschichte und Publizistik. Heute lebt er mit seiner Familie bei München. Er wurde für seine Romane mehrfach ausgezeichnet

weiter
Neu im Kino

Ich war noch niemals in New York

Gestern Verdis „Rigoletto“ in Bregenz, heute der Jürgens auf der Kinoleinwand. Regisseur Philipp Stölzl mag die ganz Großen. Ob Oper, Video oder Kinofilm – meistens bewies er bisher ein gutes Händchen. Mit der Verfilmung des Erfolgsmusicals „Ich war noch niemals in New York“ ist Stölzl erneut aufs Ganze gegangen. Es hat

weiter

Mit Medien und Autoren

Einblick Tag der offenen Tür beim Einhorn-Verlag am Samstag.

Schwäbisch Gmünd. Der Einhorn-Verlag öffnet am Samstag, 19. Oktober, seine Türen. Die Besucher können von 10 bis 15 Uhr das Medienhaus in all seinen Facetten kennenlernen: als Buchverlag, als Regionalverlag und als Kommunalverlag für Amts- und Mitteilungsblätter, aber auch die digitalen Produkte. Um 11.30 Uhr spricht Bürgermeister Dr. Joachim Bläse

weiter

Der Augustinus-Orgelbauer steht fest

Kirche Die Firma Eule aus Bautzen setzt sich mit ihrem Entwurf durch. Vertrag soll noch dieses Jahr unterzeichnet und die Aktion „Orgelpfeifenpatenschaft für Augustinus“ gestartet werden.

Schwäbisch Gmünd

Der Orgelbauer für die Augustinusorgel ist gewählt, teilt Dekanin Ursula Richter am Donnerstagmorgen mit. „Das ist ein Riesenschritt auf dem Weg zur neuen Orgel.“ Die Ortskirchliche Verwaltung Schwäbisch Gmünd (OKV) hatte in ihrer nichtöffentlichen Sitzung am Mittwoch die Angebote und Präsentation von vier Orgelbaufirmen

weiter

„Blütenträume“ abgesagt

Weil ein Mitspieler erkrankt ist, muss die Spiel&Theaterwerkstatt Ostalb die Premiere von „Blütenträume“ am Freitag, 18. Oktober, sowie die Vorstellungen am 19. und 23. Oktober absagen. Neuer Termin ist am Samstag, 9. November, um 20 Uhr.

weiter
  • 184 Leser

Kranausleger stürzt in Baustelle

Unfall Weil bei Reparaturarbeiten am Kran auf der Pumpwerk-Baustelle in Alfdorf offenbar ein Stahlseil reißt, gerät das Großgerät aus dem Gleichgewicht.

Alfdorf

Einsturz/Explosion“, das sei das Stichwort gewesen, das bei der Einsatzleitstelle in Waiblingen am Mittwoch gegen 19 Uhr eingegangen sind – und wegen derer auch Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan umgehend zur Baustelle am Alfdorfer Pumpwerk eilte. Es sei dann „vor Ort bei weitem undramatischer gewesen, als es gemeldet war“

weiter
Ausgegraben David Wagner

Bloß net hudla!

schätzt die Archäologie ganz ungemein

Bewundernswert. Diese Geduld. Mit einem feinen Besen schaben die Archäologen behutsam Körnchen um Körnchen von ihren Funden, decken Schicht um Schicht auf, entlocken dem Boden seine Geheimnisse Schritt für Schritt. „Nur net hudla“, denk’ ich mir und werde beim Zuschauen hibbelig. Das, muss ich sagen, wäre nix für mich. Dann, nach

weiter
  • 5

Detektive auf den Spuren der Kelten

Archäologie Was das Team um Dr. Christian Bollacher im zweiten Jahr auf dem Rosenstein herausgefunden hat und was das für die Geschichte der Kelten in der Region bedeutet.

Heubach

Am Ende haben sie alles wieder zugeschüttet. All die säuberlich gegrabenen, rechteckigen Löcher, etwa einen bis eineinhalb Meter tief. Schnitte, nennen das die Archäologen. Seit Juni war das Team vom Landesamt für Denkmalpflege rund um Grabungsleiter Dr. Christian Bollacher im zweiten Jahr auf dem Rosenstein am „Wall C“ unterwegs,

weiter

Garten Tipps

Kürbisse: Sie können noch draußen bleiben. Obwohl die Kürbispflanze frostempfindlich ist, machen den Früchten kalte Tage nichts aus. Bei mildem Wetter nutzt die Pflanze noch die Herbstsonne für das Fruchtwachstum. Die Kürbisse müssen erst im kühlen Keller eingelagert werden, wenn die Pflanze abgestorben ist.

Gemüseernte: Ernten Sie Gemüse, das für

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Luzia Gürkale aus Iggingen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: meichala unangenehm riechen

Schicken

weiter

Mischung aus erdigen Beats und Grooves

Jazz Gitarrist Werner Acker stellt im „a.l.s.o.-kulturcafé“ sein Debut-Album „Roots“ in Schwäbisch Gmünd vor.

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Freitag, 18. Oktober, um 20.30 Uhr im „a.l.s.o.-kulturcafé“ in der Goethestraße in Schwäbisch Gmünd das Werner Acker Roots Quartett aus Stuttgart.

Oftmals genügt ein gutes Glas Wein und ein motivierender Ratschlag eines engen Freundes und schon entsteht etwas Besonderes. Genau dieses Glas

weiter

Schrift als Kunstwerk

Ausstellung Galerie des Gmünder Kunstvereins zeigt Werke von Julia Rhizoma. Die Künstlerin verbindet in ihren Bildern Schrift und Naturmaterialien.

Die Künstlerin wünscht sich, dass die Besucher mehr als einmal in die Ausstellung kommen. Julia Rhizoma nennt die Arbeiten im Gmünder Kunstverein in der Galerie im Kornhaus „Speicher-Wurzel: Basis-Arbeit“. Es ist eine Ausstellung, die wächst, die Kunstfreunde mitnimmt in eine Welt von Philosophie, Literatur und Politik. Vor allem aber in

weiter

Kirchenmusik Cantus Stuttgart in Gmünd zu Gast

Am Samstag, 19. Oktober, um 18 Uhr gibt es ein besonderes Klangerlebnis in der Gmünder Augustinuskirche. Bei der Stunde der Kirchenmusik musiziert das Vokalensemble „Cantus Stuttgart“ Motetten von Johann Sebastian Bach. Zudem gibt es kurze Orgelwerke von Langlais und Estermann, gespielt von Bezirkskantor Thomas Brückmann sowie zwei Lesungen

weiter
  • 115 Leser

Gianna Nannini kommt nach Aalen

Konzert Gianna Nannini, die italienische Rocklegende, kommt am Freitag, 9. Oktober 2020, in die Aalener Greuthalle. Ihr neues Album „La Differenza“ erscheint am 15. November. Der Vorverkauf startet am Freitag, 18. Oktober, um 11 Uhr beim Ticketanbieter Eventim. Mehr unter www.eventim.de. Foto: privat

weiter
  • 2
  • 143 Leser

Neuer Prospekt Kreuzgangspiele

Ab jetzt gibt es im Kulturbüro der Stadt Feuchtwangen, in der Tourist Information und in Geschäften, Cafés sowie Restaurants in Feuchtwangen und der Region den Prospekt der Kreuzgangspiele 2020 – mit allen Terminen ab Oktober 2019. 2020 stehen zwischen Mitte Mai und Mitte August wieder zwei große Abendproduktionen und ein Familienstück im Kreuzgang

weiter

Praktikant stellt sich vor

In der Aalener Orgelmusik zur Marktzeit am kommenden Samstag, 19. Oktober, ab 10 Uhr stellt sich der neue Aalener Kirchenmusik-Praktikant Markus Piringer solistisch vor. Piringer studierte Orgel in Tübingen und Heidelberg. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 184 Leser

Die Säge korrigiert Bedienerfehler

Industriedialog Manuel Friebolin vom Holzmaschinen-Hersteller Homag hat in Aalen ein intelligentes System vorgestellt, das Werkern beim Zuschneiden von Brettern assistiert.

Aalen

Eine intelligente Säge, die menschliche Bediener unterstützt, hat Manuel Friebolin vom Maschinen- und Anlagenhersteller Homag in einem praxisnahen Vortrag an der Hochschule Aalen vorgestellt. Interessant fanden die Zuhörer auch seine Antworten auf die Frage, warum überhaupt noch ein menschlicher Bediener notwendig ist – und nicht gleich

weiter
  • 154 Leser

Morgenrot – und dann?

Wetter Ein eindrucksvoller Morgenhimmel beeindruckte Freitagfrüh über der Ostalb. Unser Leser Manfred Hala fing dieses Bild mit seiner Kamera in Utzmemmingen ein. Folgt man alten Bauernregeln, ist die Freude über einen solchen Himmel eher getrübt. Die prophezeien: Morgenrot, schlecht Wetter droht.

weiter
  • 940 Leser

Ganz neue Münster-Perspektiven

Kirche Viele neue Fotos und ein bewährter Text im aktuellen Münsterführer. 2020 beginnt eine neue Sanierungsphase am Parler-Bau.

Schwäbisch Gmünd

So sieht man das Münster in Schwäbisch Gmünd gewöhnlich nicht. Im neuen Münsterführer ist der Kirchenraum in einer 360-Grad-Abbildung zu sehen, ein Blick vom Dachboden auf den Chor zeigt die Qualitäten des Parler-Baus und die Spiegelung eines Geyer-Fensters auf dem Steinboden bringt Farbe ins Spiel: „Wir haben fotografisch einen

weiter

Noch einiges möglich: Varianten zur Umfahrung der B 29 werden geprüft

Verkehr Die Pressesprecherin des Ostalbkreises, Susanne Dietterle, erläutert im SchwäPo-Interview den aktuellen Stand des Linienfindungsverfahrens für die neue B 29.

Bopfingen

Auf welcher Trasse die neue B 29 zwischen der Röttinger Höhe und Nördlingen verlaufen wird, dies zu bestimmen, ist nun Ziel des Linienfindungsverfahrens. Der Landkreis nimmt – im Auftrag des Landesverkehrsministeriums – diese Planung vor. Hierzu wurde bereits ein neuer Mitarbeiter im Bereich Straßenplanung eingestellt, der das

weiter
  • 5
  • 227 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

In dieser Woche hat sich der Oktober bislang größtenteils von seiner goldenen Seite präsentiert. Viel Sonnenschein und Temperaturen, die eher an Sommer, als an Herbst erinnerten.

Der Rest der Woche sieht längst nicht mehr so freundlich aus. An diesem Freitag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, dazu kann es immer wieder mal regnen. Die ganz großen

weiter

50 betrügerische Anrufe in 48 Stunden

Polizei meldet Rekord-Hoch bei den Enkeltricks.

Aalen. Innerhalb von 48 Stunden sind der Polizei im Präsidiumsbereich Aalen etwa 50 betrügerische Anrufe angezeigt worden. Die Masche ist meist ähnlich, der Schaden immens - Betrüger geben sich am Telefon als Vertrauensperson aus, mal als Angehörige, mal als Polizeibeamte oder gar als Mitarbeiter großer Software- oder

weiter
  • 5
  • 2882 Leser

Wo auch Lehrer noch etwas lernen

Workshop Lehrer und Schüler des Parler-Gymnasiums erhalten von den Durlanger Motorsportfreunden Sturzbomber einen „Schrauberkurs“.

Durlangen

Im Jahr 2018 ging das Team „Parler Power Projekt“ zum ersten Mal in Durlangen an den Start des Drei-Stunden-Mofarennens der Motorsportfreunde Sturzbomber. Bereits damals kämpfte das Team rund um Schulleiter Thomas Eich und Marcus Englert mit „kleineren“ technischen Problemen an ihrer Puch. Der gebrochene Gasgriff wurde

weiter

Hauswand mit Marihuana Blatt besprüht

Unbekannte sprayen in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Mehrere Wände sind in Schwäbisch Gmünd von Unbekannten besprüht worden. Das teilt die Polizei am Donnerstag mit. Im Bereich des Bahnhofsplatzes wurden auf eine Mauer zwei Schriftzüge aufgesprüht. Auch die Unterführung an der Buchauffahrt wurde mit Farbe "verziert". Auf eine Hauswand in der

weiter
  • 1
  • 1425 Leser

Wilde Verfolgungsjagd durch Wasseralfingen. Polizei sucht immer noch nach dem Polo-Fahrer

Der Mann raste kreuz und quer durch den Ort. Wer kann Hinweise auf die Herkunft/den Besitzer des Polos geben?

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer ist am Mittwochnachmittag "völlig rücksichtslos" und "kreuz und quer" durch den Wasseralfinger Ortskern gerast, um vor der Polizei zu flüchten. Das teilten die Beamten am Donnerstag mit. Der junge Mann war Polizisten in der Eugenstraße aufgefallen, weil er nicht angeschnallt war. Die Beamten

weiter

Gianna Nannini kommt nach Aalen!

Die italienische Rocklegende ist für 10 Konzerte in Deutschland.

Aalen. Gianna Nannini, die italienische Rocklegende, kommt am Freitag, 9. Oktober 2020, in die Aalener Greuthalle. Zehn Konzerte gibt die 63 Jahre alte Sängerin in Deutschland - unter anderem in Berlin, Köln, München und Frankfurt.Übrigens: Am 15. November erscheint "La Differenza", das neue Album der 63-Jährigen.

Der Vorverkauf

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.10 Uhr: Seit mehr als einem Jahr gibt's in Aalen die Aktion "Schüler lernen schwimmen". Bringt das Programm etwas? Lehrerinnen und Lehrer berichten.

7.30 Uhr: Und täglich grüßt der Stau: Auf der B29 müssen Autofahrer aktuell zwischen Mögglingen und Aalen etwa 15 Minuten mehr Zeit einplanen. Auch zwischen Gmünd

weiter
  • 1373 Leser

Regionalsport (30)

Sportmosaik

Zusammengerauft in Bargau

Bernd Müller und Alexander Haag über Ersatz-Ersatztorhüter und Profi-Kummer

Beim FC Bargau hat sich ein fußballerischer Kulturschock ereignet – wegen des neuen Trainers Slobodan Pajic. „Er kommt aus dem Profi-Bereich, wir sind ein Dorfverein“, bringt es Bargaus Spielleiter Harald Grünauer auf den Punkt. Der schwache Saisonstart des Bezirksligisten mit vier Niederlagen aus den ersten sechs Spielen hatte auch

weiter

Zum Spitzenspiel nach Essingen

Der Tabellenführer der Fußball-Verbandsliga, die TSG Backnang, kommt am Sonntag (14 Uhr) zum Fünftplatzierten TSV Essingen. Und Erich-Horst Frühholz (Aalen), Birgit Langgoss (Mutlangen), Franz Fischbeck (Essingen), Martin Über (Heuchlingen) sowie Axel Wittwer (Essingen) dürfen sich über jeweils zwei Eintrittskarten für dieses Spitzenspiel freuen. Und

weiter
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: Greuther Fürth – Dresden Erzgebirge Aue – FC Nürnberg Samstag, 13 Uhr: Jahn Regensburg – Sandhausen FC St. Pauli – Darmstadt 98 SV Wehen – 1. FC Heidenheim Sonntag, 13.30 Uhr: VfB Stuttgart – Holstein Kiel Hannover 96 – VfL Osnabrück VfL Bochum – Karlsruher SC Montag, 20.30 Uhr: Bielefeld – Hamburger SV

weiter

Turngau „Fit und gesund“ in Westhausen

Zum 19. Mal veranstalten der Turngau Ostwürttemberg und die AOK Ostwürttemberg mit Ausrichter TSV Westhausen am Samstag den „Fit und Gesund Kongress“. Beginn in der Wöllersteinhalle Westhausen ist um 8.30 Uhr mit dem gemeinsamen Warm-up, der Kongress endet um 17.30 Uhr mit dem „Final Cool Down“. 18 Fortbildungen und Infoveranstaltungen

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: FV 08 Unterkochen – Gerstetten TV Neuler – TSG Nattheim SV Waldhausen – Hermaringen Heldenf./H. – Kirchh./Trochtelf. Großdeinbach – Schwabsberg SG Bettringen – FC Bargau Hofherrnweiler II – Lauchheim TSG Schnaitheim – SF Lorch

weiter

Gegen die Talfahrt

Fußball, Oberliga Dorfmerkingen spielt beim Zwölften Ilshofen.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen, (Platz 17, 10 Punkte) treten am Samstag beim TSV Ilshofen (Platz 12, 15 Punkte) an. Dabei stellt sich die Frage: Können die Sportfreunde ihre Negativserie von einem Punkt aus den vergangenen fünf Partien beenden? Die samstäglichen Gastgeber dagegen haben aus den vergangenen fünf Partien acht Punkte geholt und sich auf

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: SG Bettringen II – FC Bargau II Sonntag, 15 Uhr: TSB Gmünd – Stern Mögglingen TSV Heubach – TV Straßdorf FC Durlangen – SV Hussenhofen TV Herlikofen – VfL Iggingen FC Spraitbach – Waldstetten II TSV Böbingen – TV Lindach FC Schechingen – Heuchlingen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Durlangen II – Türkg, Gmünd Herlikofen II – Iggingen II Großdeinb. II – Alfd./Hinterst. Sonntag, 15 Uhr: TSV Mutlangen – Ermis Gmünd TSGV Rechberg – Straßdorf II TSV Waldhausen – Pfahlbronn TV Weiler – SF Lorch II

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Böbingen II – TSF Gschwend Schechingen II – Heuchlingen II Sonntag, 15 Uhr: FC Eschach – Mögglingen II SV Göggingen – Heubach II SV Frickenhofen – Essingen II SV Lautern – TSV Leinzell Hohenstadt/U. – Bartholomä

weiter

Krieg gehört nicht auf den Sportplatz

Fußball Jens-Peter Schuller, Vorsitzender des Bezirks Ostwürttemberg, bittet Mannschaften und Spieler um Besonnenheit.

Dass türkische Fußballspieler ihre Tore mit militärischem Gruß feiern, sorgt für Missstimmung und staatsanwaltschaftliche Untersuchungen in Deutschland. Auch in den Amateurligen.

„Ich bin froh, dass in unserem Bezirk so etwas noch nicht vorgekommen ist“, sagt Jens-Peter Schuller, Vorsitzender des Fußballbezirks Ostwürttemberg. Er weiß um

weiter
  • 5
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – SV Bonlanden Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – Weilimdorf Oberensingen – TSV Neu-Ulm SV Ebersbach – TSV Buch Türk. Neu-Ulm – Frickenhausen Köngen – TSGV Waldstetten TSV Bad Boll – FV Sontheim

weiter
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – Dorfmerkingen SSV Reutlingen – Sandhausen II Samstag, 15.30 Uhr: SV Oberachern – SGV Freiberg FC Nöttingen – 1. Göppinger SV Neckarsulm – FV Ravensburg SV Linx – Freiburger FC VfB Stuttgart II – FSV Bissingen Samstag, 18.30 Uhr: Villingen – Stuttgarter Kickers Sonntag, 15 Uhr: Rielasingen-Arlen – Pforzheim

weiter
Spiele am Wochenende

Regionalliga

Samstag, 14 Uhr: SC Freiburg II – FC Gießen SSV Ulm – TSG Hoffenheim II Steinbach Haiger – TuS Koblenz FK 03 Pirmasens – FSV Frankfurt FC 08 Homburg – TSG Balingen Elversberg – Astoria Walldorf Kickers Offenbach – Mainz II Bahlinger SC – 1. FC Saarbrücken VfR Aalen – FC Bayern Alzenau

weiter
  • 126 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: FC Heiningen – VfL Pfullingen TSV Essingen – TSG Backnang

Samstag, 15 Uhr: FC Wangen – Heimerdingen

Samstag, 15.30 Uhr: VfL Sindelfingen – Hollenbach TSV Berg – FC Normannia VfB Neckarrems – Rutesheim TSG Tübingen – SV Fellbach Samstag, 16 Uhr: Hofherrnw. – Calcio Leinf.-E.

weiter

ZAHL DES TAGES

3

Heim-Niederlagen in Folge haben die Oberliga-Handballer des TSB zu Buche stehen. Vielleicht ganz gut, dass sie an diesem Freitagabend auswärts bei der SG Pforzheim-Eutingen antreten dürfen – dem aktuellen Tabellenführer allerdings.

weiter

FCH: Beim Letzten wieder in die Spur?

Fußball Es war ein Dämpfer für den 1. FC Heidenheim mit Tim Kleindienst und Stefan Schimmer: die Niederlage gegen den Abstiegskandidaten VfL Bochum. Jetzt steht die nächste gefährliche Aufgabe an: Der FCH gastiert am Samstag beim Tabellenletzten SV Wehen Wiesbaden. Anpfiff: 13 Uhr. Foto: Eibner

weiter

Der TSB-Pluspunkt: Kein Heimspiel

Handball, Oberliga Baden-Württemberg Nach der dritten Heimniederlage in Folge muss der TSB Gmünd am Freitag, 20 Uhr beim verlustpunktfreien Spitzenreiter SG Pforzheim-Eutingen antreten.

Man kann es mit einem Schuss Sarkasmus so sagen: Gott sei Dank kein Heimspiel. Nach der dritten Heimniederlage in Folge am vergangenen Sonntag gegen die HSG Konstanz II (26:29) müssen beziehungsweise dürfen die Gmünder TSB-Handballer bereits an diesem Freitagabend (Spielbeginn 20 Uhr, Bertha-Benz-Halle) bei der SG Pforzheim-Eutingen antreten.

Die Badener

weiter

Erster Sieg für den HHV II

Handball, Kreisliga A Heubacher Zweite schlägt den TV Schlat mit 29:23.

Die erste wirkliche Bewährungsprobe der HHV-Reserve stand gegen den TV Schlat, den ersten Mitbewerber um einen Nichtabstiegsplatz, an. Gespannt war man, ob es Coach Hannes Weyer gelungen war, das überhastete Spiel und die billigen Ballverluste abzustellen. Dies schien zunächst nicht der Fall, denn die Rosensteiner verfielen nach dem Führungstreffer

weiter

HSG bei einem der Anwärter auf den Titel

Handball In der Württembergliga muss die HSG WiWiDo am Samstag, 20 Uhr beim TSV Wolfschlugen antreten.

Eine schwere Auswärtsaufgabe erwartet die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf beim TSV Wolfschlugen. Die „Hexenbanner“ sind für HSG-Trainer Rascher einer der ganzen heißen Anwärter auf den Oberligaaufstieg. Mit 8:2 Punkten sind sie dabei bisher auch noch auf Kurs, lediglich die Niederlage in Langenau trübt bisher etwas die Statistik. Anpfiff

weiter

HSG II geht mit 22:36 baden

Auch im dritten Spiel bleibt die Zweite Herrenmannschaft der HSB Bargau/Bettringen in der Handball-Bezirksklasse sieglos. Bei Spitzenreiter HSG Wangen/Börtlingen gab’s eine 22:36-Auswärtsklatsche. Die HSG war gut in die Partie gekommen und hielt bis zur 13. Minute mindestens auf Augenhöhe mit. Doch beim Stand von 5:6 nahm das Unheil seinen Lauf.

weiter

Jetzt kommt es auf die Reaktion des TSV an

Handball, Württembergliga Alfdorf/Lorch empfängt am Samstag den TV Neuhausen.

Nach der der zweiten Niederlage in Folge muss sich der TSV Alfdorf/Lorch in der heimischen Schäfersfeldhalle bewähren. Es geht gegen den TV Neuhausen/Erms, den Quasi-Absteiger aus der Oberliga. Das Team aus dem Metzinger Vorort spielte in der Saison 2012/13 noch in der 1. Bundesliga. Danach ging’s bis 2017 in die 2. Liga und anschließend direkt

weiter

Spitzenspiel zum Abschluss des Fantags in Bargau

Handball, Landesliga Heimspieltag der HSG Bargau-Bettringen: Von der B-Jugend bis zur Ersten Mannschaft.

Mit Spannung blicken die Landesligahandballer der HSG Bargau-Bettringen ihrer nächsten Aufgabe entgegen. Denn zum Abschluss des „FAN-Tages“ in der Bargauer Feinhalle treffen sie um 20 Uhr auf den VfL Kirchheim, die Mannschaft der Stunde, die mit 7:1 Punkten in dieser Saison noch ungeschlagen ist. Dass die Partie gegen die Gäste von der Teck

weiter

Der neue Gejagte

Fußball, Kreisliga B II Göggingen sollte leichtes Spiel in Heubach haben.

Der SV Göggingen ist der neue Tabellenführer in der Fußball-Kreisliga B II – und muss nun beweisen, dass er sich auch in dieser Rolle wohlfühlt.

Gegen den TSV Heubach sollte dieses Vorhaben dem Spitzenreiter gelingen, denn die Gäste sollten den Verein eher nicht ärgern können, rangieren sie doch mit elf Punkten nach neun Partien auf dem neunten

weiter

Lindach muss so langsam aufwachen

Fußball, Kreisliga A Das Tabellenschlusslicht und der TSGV Waldstetten II stehen bereits gehörig unter Druck.

Im Tabellenkeller der Kreisliga A wird es für die ersten Teams richtig dunkel. Der TV Lindach sollte langsam in die Gänge kommen. Fünf Punkte aus neun Spielen, vier Punkte Rückstand auf den Drittletzten: Schlusslicht Lindach steht, wie auch der punktgleiche TSGV Waldstetten II, immer mehr unter Druck. Sollte es nicht bald gelingen, endlich mehr Punkte

weiter

Wie frech sind die Verfolger?

Fußball, Kreisliga B I Der Fünfte beim Ersten und der Dritte beim Zweiten.

Die Fußball-Kreisliga B I führen der TV Weiler und der TSV Waldhausen punktgleich an. Beide Mannschaften haben spannende Aufgaben vor der Brust – gegen starke Verfolger.

Am Wochenende wird sich zeigen, wie frech die beiden Verfolger wirklich sind. Zum einen die Reserve der Sportfreunde Lorch, die mit 14 Punkten auf Rang fünf des Klassements rangiert

weiter

Beim Tabellenletzten zur rechten Zeit?

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten tritt am Sonntag, 15 Uhr bei Schlusslicht TSV Köngen an.

Der Herbst ist gemeinhin für den TSGV Waldstetten fußballerisch seit Jahren in der Landesliga eine gute Jahreszeit gewesen. Heuer ist indessen bisher etwas Sand ins Getriebe gekommen. Unglückliche Niederlage und noch mehr unnötige Unentschieden in buchstäblich letzter Minute trüben den zuvor erhofften goldenen Herbst. Die Ursachenforschung ist unter

weiter

Bargau fordert Bettringen im Derby

Fußball, Bezirksliga Großdeinbach mit Aufsteigerduell, Lorch in Schnaitheim.

Lokalkampf mit Landesligaflair: Eines der spektakulärsten Bezirksliga-Derbys steht am zehnten Spieltag an, wenn Tabellenführer SG Bettringen (25 Punkte) den Tabellenvierten FC Bargau (15) empfängt. Gerade mal einen Kilometer liegen die Gmünder Vororte auseinander, in den vergangenen Jahren fand dieses Derby meist eine Spielklasse höher statt.

Die SGB

weiter

Die Rotsünder sind zurück

Fußball, Verbandsliga Normannia Gmünd spielt beim Aufsteiger TSV Berg, der zu Hause seit mehr als zwei Jahren kein Ligaspiel mehr verloren hat.

So eine Halbzeit darfst du nicht spielen“, sagt Holger Traub, immer noch verärgert, wenn er auf den zweiten Spielabschnitt gegen Heiningen zurückblickt, in dem der FCN nach 3:0-Pausenführung durch zwei Gegentreffer noch zwei Punkte in Gefahr kommen ließ. „Eine reife Mannschaft macht das 4:0. Oder reagiert auf den Anschlusstreffer mit dem

weiter

Heubach ist Ü32-Vize

Fußball Der TSV unterliegt im WFV-Finale dem gastgebenden SV Ebersbach mit 2:5.

Auch wenn sich das Ergebnis deutlich anhört, spiegelt dies nicht den Spielverlauf wider. Wie erwartet stellte sich der TSV Heubach als spielstarke Mannschaft dar, die lange Zeit auf Augenhöhe mithielt, der aber die finale Durchschlagskraft in den entscheidenden Momenten fehlte. Kaum war das Spiel wenige Zeigerumdreher alt, hieß es schon 1:0 für den

weiter

Mit 40 Übungsleitern aus allen Sportarten

Trainerfortbildung Neue Formen zum Training der Beweglichkeit und Agilität.

Bereits seit vielen Jahren richtet das Schwäbisch Gmünder Amt für Bildung und Sport jeweils Mitte Oktober eine eintägige Fortbildung für die Kursleiter des Gmünder Sport Spaß-Programms aus. Bereits zum zweiten Mal wurde die Fortbildung für alle Trainer und Übungsleiter aus den Gmünder Sportvereinen geöffnet, sodass Ralf Wiedemann, Vorsitzender des Stadtverbandes

weiter

Überregional (109)

„Alles auf den Punkt bringen“

Tim Bendzko veröffentlicht sein aktuelles Album „Filter“ mit neuem Selbstbewusstsein.
Spätestens seit seinem Single-Hit „Nur noch kurz die Welt retten“ (2011) gehört Tim Bendzko zweifelsfrei zu den Stars des deutschen Pop. Im selben Jahr wurde er auch Sieger des Bundesvision Song Contests. Jetzt legt der 34-jährige Berliner mit „Filter“ ein neues Album vor. Im Interview erzählt er, unter welchen Bedingungen es weiter
  • 111 Leser

„Christine“ erzielt 1,3 Millionen Euro

Ein Gemälde des nigerianischen Künstlers Ben Enwonwu hat bei einer Auktion umgerechnet 1,3 Millionen Euro erzielt – nachdem die bisherigen Besitzer erst durch eine Google-Suche die Bedeutung des Werkes erkannt hatten. Das Bild „Christine“ hatte zuletzt der Familie jener Christine gehört, die 1971 in der nigerianischen Großstadt Lagos weiter
  • 119 Leser

„Lasst mich hier raus!“

Der Tod ist an und für sich eine traurige Sache und eine Beerdigung in der Regel keine Spaßveranstaltung. Bei der Beerdigung von Shay Bradley in Irland verhielt es sich indes ganz anders. Der Tote meldete sich aus dem Sarg. Als die Trauergäste am offenen Grab standen, der Sarg wurde gerade eingelassen, ertönte plötzlich Shays Stimme: „Wo verdammt weiter
  • 156 Leser

400 000 Todesfälle

Belastung in allen europäischen Städten zu hoch.
Trotz einer Verbesserung der Luftqualität in Europa führt die anhaltende Luftverschmutzung weiterhin jährlich zu Hunderttausenden vorzeitigen Todesfällen auf dem Kontinent. Wie die Europäische Umweltagentur (EEA) in Kopenhagen mitteilte, starben im Jahr 2016 rund 400 000 Menschen in der EU vorzeitig, weil sie Feinstaub, Stickstoffdioxid und bodennahem weiter

50 Milliarden Euro für Verteidigung?

Deutsche Ausgaben könnten 2020 nach Berechnungen der Nato die Zwei-Prozent-Marke überspringen.
Deutschland wird der Nato voraussichtlich erstmals Verteidigungsausgaben in Höhe von mehr als 50 Milliarden Euro melden. Für das kommende Jahr werde mit für das Bündnis relevanten Investitionen und Kosten in Höhe von 50,36 Milliarden Euro gerechnet, bestätigten Militärkreise in Berlin. Der Betrag von 50,36 Milliarden Euro entspricht einer Steigerung weiter

Kräfteverschiebung bei den Demokraten

Joe Biden verblasst, Elizabeth Warren ist die neue Favoritin.
Die vierte Fernsehdebatte der demokratischen Präsidentschaftskandidaten hat die zwölf führenden Anwärter auf das höchste Amt in den USA in ihrer Forderung nach einem Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump vereint. Gespalten sind sie aber in vielen anderen Punkten, unter anderem außen-, steuer- und handelspolitischen Fragen sowie Abtreibungsrechten weiter

Abgeordnete halten AfD Spiegel vor

Mehrere Redner aller anderen Parteien sehen eine Mitschuld der Rechtspartei am vergifteten Klima.
Die AfD trägt nach Ansicht der anderen Fraktionen im Landtag eine Mitverantwortung an dem gesellschaftlichen Klima, in dem antisemitische Attentate wie in Halle möglich sind. „Wir erleben eine Enthemmung der politischen Debatte“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Redner von Grünen, CDU, SPD und FDP warfen der AfD vor, weiter

Abschied von der Wirtschaft

27 Jahre lang hat Wirtschaftsredakteur Helmut Schneider für diese Zeitung gearbeitet, am Mittwoch fuhr er zum letzten Mal mit dem Bus in die Redaktion. Als Kolumnist bleibt er der SÜDWEST PRESSE erhalten. Foto: Volkmar Könneke weiter
  • 113 Leser

Alitalia Konzerne zeigen Interesse

Die italienischen Staatsbahnen (FS) und der Infrastrukturkonzern Atlantia haben Interesse an einer Übernahme der Fluggesellschaft Alitalia bekräftigt. Sie machen ihren Einstieg aber von Bedingungen abhängig: So müsse sich etwa ein weiteres Unternehmen beteiligen, zudem müsse ein Geschäftsplan ausgearbeitet werden. Nach Vorstellungen der italienischen weiter
  • 107 Leser
Sonderregel für Baden-Württemberg am Ende?

Andere Ferienregeln?

Berlin und Hamburg fordern Änderungen.
Die jährlich wechselnden Termine für die Sommerferien sorgen für Kontroversen zwischen den Bundesländern. Berlin und Hamburg fordern neue Regeln: Bei der Kultusministerkonferenz (KMK), die an diesem Donnerstag beginnt, wollen die beiden Länder beantragen, die freien Tage künftig zeitlich weniger zu strecken. Generell sollen die Sommerferien erst vom weiter
  • 100 Leser
Sonderregel für Baden-Württemberg am Ende?

Andere Ferienregeln?

Berlin und Hamburg fordern Änderungen.
Die jährlich wechselnden Termine für die Sommerferien sorgen für Kontroversen zwischen den Bundesländern. Berlin und Hamburg fordern neue Regeln: Bei der Kultusministerkonferenz (KMK), die an diesem Donnerstag beginnt, wollen die beiden Länder beantragen, die freien Tage künftig zeitlich weniger zu strecken. Generell sollen die Sommerferien erst vom weiter
Politisches Buch

Andere Sicht auf die Demokratie und ihre Krise

Die Berliner Koalition hat eine Kommission eingesetzt, die der vielfach bezeugten Krise der Demokratie nachspüren und Reformkonzepte erarbeiten soll – bislang ergebnislos. Dabei sind inzwischen eine Fülle von Einzelstudien und Sammelbänden auf dem Markt, die den aktuellen Zustand der Demokratie ebenso detailliert beschreiben wie sie plausible weiter
  • 198 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Regionalliga, 13. Spieltag Bayern Alzenau – SC Freiburg II 1:0 (0:0) Champions League, Frauen Achtelfinal-Hinspiele Kasygurt Schymkent – FC Bayern 0:5 (0:3) VfL Wolfsburg – Twente Enschede 6:0 (2:0) Tennis Herren-Turnier in Moskau (922 520 Dollar) Achtelfinale: u. a. Chatschanow (Russland/Nr. 2) – Kohlschreiber (Augsburg) weiter

Australien statt Eintracht Frankfurt

Nicolai Müller verlässt den Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt und wechselt mit sofortiger Wirkung nach Australien zu den Western Sydney Wanderers. In Sydney trifft der 32-Jährige, der vergangene Saison an Hannover 96 ausgeliehen war, auf Trainer Markus Babbel (früher VfB Stuttgart) und die ehemaligen Eintracht-Profis Alexander Meier und Pirmin weiter
  • 183 Leser

Bibliotheken Steigende Besucherzahlen

Die Zahl der Bibliothekenbesuche in Deutschland ist im vergangenen Jahr leicht auf 220 Millionen gestiegen. Ein Jahr zuvor waren es 218 Millionen Besuche, wie der Deutsche Bibliotheksverband mitteilte. Rund 340 Millionen Bücher, Filme und Musiktitel wurden ausgeliehen. Dabei ist die Entwicklung leicht rückläufig. Das hänge damit zusammen, dass es online weiter

Bienenschutz Landwirte zurückhaltend

Die Initiatoren des Bienen-Volksbegehrens haben enttäuscht auf die zurückhaltende Antwort des Landesbauernverbands auf die Artenschutz-Pläne der Landesregierung reagiert. „Wir erwarten, das sich der Bauernverband klar zu den Eckpunkten bekennt“, sagte Nabu-Landeschef Johannes Enssle. Joachim Rukwied, Chef des Landesbauernverbandes, sagte, weiter

Bundestag Rechtsausschuss probt Aufstand

Wegen umstrittener Tweets zum Anschlag von Halle hat sich der Rechtsausschuss des Bundestags offen gegen seinen Vorsitzenden Stephan Brandner (AfD) gestellt. „Sie sind nicht geeignet, diesen Ausschuss zu führen“, heißt es in einer Erklärung, die die Grünen-Obfrau Manuela Rottmann im Ausschuss verlas – ausdrücklich auch im Namen von weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Ceconomy-Chef droht Rauswurf

Führungskrise bei Ceconomy: Dem Chef des vor allem durch seine Elektronikketten Media Markt und Saturn bekannten Elektronikhändlers Jörn Werner droht nach nur siebeneinhalb Monaten an der Konzernspitze der Rauswurf. Der Ceconomy-Aufsichtsrat werde am Donnerstag über „eine mögliche vorzeitige Beendigung der Bestellung des Vorstandsvorsitzenden“ weiter
  • 116 Leser

Coup in Luxemburg

Laura Siegemund , 31, hat den Viertelfinal-Einzug ins mit 250 000 Dollar dotierte WTA-Turnier von Luxemburg geschafft. Die Metzingerin besiegte die an Nummer fünf gesetzte Slowakin Viktoria Kuzmova in 88 Minuten mit 6:2, 6:3. Foto: Lu Hanxin/dpa weiter
  • 151 Leser

Das ZDF freut sich auf ein „Naturtalent“

Andrea Petkovic moderiert bald die Sportreportage, spielt aber vorläufig weiter.
Tennisspielerin Andrea Petkovic wird im Dezember ihre Premiere als Moderatorin der Sportreportage geben. Das bestätigte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann. Petkovics Pläne, neben ihrer Tenniskarriere als TV-Journalistin zu arbeiten, waren bereits im Mai am Rande der French Open in Paris bekannt geworden. Nun ist die 32-Jährige Darmstädterin tatsächlich bald weiter
  • 208 Leser

Der Bauernhof von Ruinerwold

Neun Jahre lang soll ein Vater mit sechs Kindern völlig isoliert auf einem abgeschiedenen Gehöft gehaust haben. Vieles ist noch unklar.
Ungläubig und schockiert, so reagieren viele Niederländer auf die Entdeckung einer Familie in einem Dorf in der Provinz Drenthe. Neun Jahre lang sollen ein Vater und seine sechs mittlerweile erwachsenen Kinder völlig isoliert in einem kleinen Kämmerchen auf einem abgelegenen Bauernhof in Ruinerwold im Osten des Landes gehaust haben. Viele denken an weiter
Wander-Boom

Ehrenamtliche gesucht

Das Wandern ist beliebt wie noch nie. Im Verein wollen sich aber weniger Menschen engagieren. Wer kümmert sich in Zukunft um den Erhalt der Wege?
Wer will, kann heute kreuz und quer durch Europa wandern, ausgeschilderte Fernwanderwege verbinden Norwegen mit Italien, Irland mit Bulgarien, Finnland mit Griechenland. Grenzen spielen auf dem 60 000 Kilometer langen Wegenetz fast keine Rolle mehr. Das war vor 50 Jahren anders. Am 19. Oktober 1969 gründeten Vereine aus sechs Ländern im Nägelehaus weiter

Einigung mit FDP: Neue Grundsteuer kann kommen

Ein Kompromiss in letzter Minute macht den Weg frei: Am Freitag kann der Bundestag das Grundgesetz ändern. Von 2025 an greifen Regeln.
Durchbruch in letzter Minute: Die Koalitionsfraktionen und die FDP haben sich bei der Reform der Grundsteuer geeinigt. Die Liberalen stimmen am Freitag ebenso wie die Grünen der nötigen Änderung des Grundgesetzes zu. In ihr wird geregelt, dass einzelne Bundesländer vom Bundesgesetz abweichen und eigene Regeln beschließen können. Auf dieser Öffnungsklausel weiter
Tipps für die Kulturwoche

El-Greco-Werkschau in Paris

Die Farbe von Tizian, die Kühnheit von Tintoretto und die plastische Kraft von Michelangelo: Eine ästhetische Synthese, die El Greco (1541-1614) zu einem der bedeutendsten, untypischsten und modernsten Maler seiner Zeit machte. Paris widmet dem Meister der Renaissance und des Goldenen Zeitalters der spanischen Kunst bis zum 10. Februar die erste große weiter

Erdogan schließt Waffenruhe aus

Türkischer Staatschef spottet über die Deutschen.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat trotz massiven Drucks aus den USA und Europa eine Waffenruhe in Nordsyrien ausgeschlossen. Zugleich machte sich der türkische Staatschef über den teilweisen Stopp der deutschen Rüstungsexporte lustig und griff Bundesaußenminister Heiko Maas zudem persönlich an und beleidigte den SPD-Politiker. Unmittelbar weiter

Erfolgreicher Strategiewechsel

Aldi Süd und Nord bauen ihr Sortiment um: Sie legen Eigenmarken zusammen und setzen stärker auf namhafte Hersteller. Das verändert die Branche.
Schlägt man den aktuellen Aldi-Prospekt auf, springen einem die Markenartikel förmlich ins Auge. Ehrmann-Joghurt 37 Prozent reduziert, Iglo-Schlemmerfilet, nimm2-Bonbons auch günstig. Hinten geht es so weiter, Ariel-Waschmittel, Hakle-Feuchtücher, Body Lotion von Nivea, Dr. Oetker-Pizza und Philadelphia sollen die Kunden locken. Die Mischung aus Eigen- weiter

Fassadenförderung

Ein Kulturgesetz in Italien sieht umfangreiche Steuererleichterungen für Fassadenrenovierungen vor. Entsprechende Maßnahmen an historischen Palästen wie an normalen Wohnhäusern sollen im kommenden Jahr zu 90 Prozent von der Steuer absetzbar sein. „Tyll“ bei Netflix Der Bestsellerroman „Tyll“ von Daniel Kehlmann wird als Serie weiter

Fehmarnbelt: Bahn weist Prognose zurück

Die Deutsche Bahn hat Prognosen des Bundesrechnungshofs über die Kosten der geplanten Fehmarnbeltquerung über 3,5 Mrd. EUR zurückgewiesen. Die Kosten lägen nach derzeitigem Stand bei 1,7 Mrd. EUR. Foto: ICONO A/S/Femern A/S/dpa weiter
  • 118 Leser

Fertig für den Mondspaziergang

Die nächsten US-Astronauten werden bei ihrem Mondspaziergang nicht mehr hüpfen, sondern geschmeidig gehen. Dafür soll der neue, flexible Raumanzug sorgen, dessen Prototyp die US-Weltraumbehörde Nasa vorstellte. Nasa-Ingenieurin Kristine Davis (l.) führte ihn vor, während ihr Kollege Dustin Gohmert (r.) den orangenen Anzug für Start und Rückflug einer weiter

Fertig für den Mondspaziergang

Die nächsten US-Astronauten werden bei ihrem Mondspaziergang nicht mehr hüpfen, sondern geschmeidig gehen . Dafür soll der neue, flexible Raumanzug sorgen, dessen Prototyp die US-Weltraumbehörde Nasa vorstellte. Nasa-Ingenieurin Kristine Davis (l.) führte ihn vor, während ihr Kollege Dustin Gohmert (r.) den orangenen Anzug für Start und Rückflug einer weiter

Flammende Proteste in Katalonien

In Barcelona und anderen Städten werden die Reaktionen auf die Urteile im Separatistenprozess immer gewalttätiger. Dem Regionalpräsidenten fällt es schwer, sich von den Unruhen zu distanzieren.
Es war wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis es so weit kommen würde. In der Nacht zum Mittwoch ist der bis dahin weitgehend friedliche Protest gegen die harschen Urteile im Madrider Separatistenprozess in gewalttätige Unruhen umgeschlagen. In Barcelona und den anderen katalanischen Provinzhauptstädten brannten zum ersten Mal Barrikaden, und jugendliche weiter
  • 164 Leser

Fronten zum Volksbegehren bröckeln

Die Vorschläge der Landesregierung werden jetzt von allen beraten.
Die bislang starren Fronten zum Volksbegehren bröckeln angesichts des Alternativvorschlags der Landesregierung. Die Verbände und die zuletzt scharf kritisierten Bauern zeigten sich am Mittwoch bereit zu Gesprächen am Runden Tisch. Eine Umsetzung der grün-schwarzen Eckpunkte zum Artenschutz würde Baden-Württemberg aus Sicht von Umweltminister Franz Untersteller weiter

Fußball Italien feiert Mancinis Rekord

Überschwänglich feierten die italienischen Medien den viermaligen Weltmeister Italien, der am Dienstag einen 81 Jahre alten Rekord eingestellt hat. 1938 hatten die Azzurri unter dem legendären Trainer Vittorio Pozzo acht Siege in Folge errungen. Dies schaffte Chefcoach Roberto Mancini, 54, mit seinem Team durch ein 5:0 in Liechtenstein ebenfalls und weiter

Gebäudesanierung Handwerk fordert Förderung

Der Baden-Württembergische Handwerkstag hat die grün-schwarze Landesregierung aufgefordert, der Einführung einer steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung im Bundesrat zuzustimmen. Für das Handwerk sei die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung „der Schlüssel für eine erfolgreiche Energiewende im Gebäudebereich“. Die weiter

Gesetzentwurf China empört über US-Kongress

Die Annahme eines Gesetzentwurfs im US-Abgeordnetenhaus zur Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong hat schwere Spannungen zwischen China und den USA ausgelöst. Die Regierung in Peking äußerte „große Empörung“ und „Widerstand“. Der US-Gesetzentwurf schreibt Wirtschaftssanktionen vor, wenn China die Autonomie Hongkongs weiter

Gipfel der Ungewissheit

Die Gemeinschaft ringt noch immer um eine Brexit-Lösung. Doch der Syrien-Konflikt, der Westbalkan und die Finanzen sind weitere Baustellen.
Dieser EU-Gipfel gilt selbst unter erfahrenen Diplomaten als „außergewöhnlich“, und das liegt nicht nur am Mega-Thema Brexit. Das Zeichen dafür ist das unscheinbare Kürzel „p.m.“: Das steht für „pro memoria“, also „zur Erinnerung“, und kennzeichnet die Stellen im Entwurf für das Abschlusspapier, wo außer weiter

Gutverdiener Erziehungszeiten weiter umstritten

Eltern, die während der Kindererziehung viel gearbeitet oder gut verdient haben, bekommen bei der Rente weiterhin geringere Erziehungszeiten angerechnet. Dies ist nicht verfassungswidrig, wie das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied. Die Zahl der Betroffenen steigt monatlich, derzeit sind es geschätzt rund 850 000. Die unterlegenen Mütter weiter
  • 115 Leser

Halle-Anschlag Polizei durchsucht Wohnung in NRW

Zwei Männer aus Mönchengladbach sollen das perfide „Manifest“ des mutmaßlichen Attentäters von Halle im Internet verbreitet haben. Die Wohnung der Beschuldigten sei am Mittwoch durchsucht worden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach, Jan Steils. Es bestehe der Verdacht, dass sie „vom Attentäter herrührende“ weiter

Hamburger SV Papadopoulos auf Vereinssuche

Routinier Kyriakos Papadopoulos, 27, steht vorm Absprung bei Fußball-Zweitligist Hamburger SV. Der Abwehrspieler will den Klub im Winter verlassen und trainiert ab sofort nicht mehr mit den Profis, sondern beim Regionalliga-Team. Der Grieche spielt seit Anfang 2017 für den HSV, absolvierte nach Knieverletzung in der letzten Saison bisher aber nur zwei weiter

Handke reagiert aufgebracht

Nach der Kritik von Buchpreisträger Saša Stanišic verbittet sich der Nobelpreisträger Fragen .
Literaturnobelpreisträger Peter Handke hat bei einem Besuch in seiner österreichischen Heimatgemeinde Griffen aufgebracht auf Fragen zur Kritik des Buchpreis-Trägers Saša Stanišic reagiert. Der gebürtige Bosnier Stanišic hatte den 76-Jährigen Handke wegen dessen proserbischer Haltung bei der Verleihung des Deutschen Buchpreises scharf kritisiert. Darauf weiter

Heilbronn plant für Zeit ohne Buga

In zehn Jahren soll Vorzeigeviertel bebaut sein. Zum Feiern werden neue Orte und Formate gesucht.
Die Ernüchterung kam bereits am Morgen danach. Am Abend war der Erfolg bejubelt worden, auch Tränen ließen sich nicht verkneifen. Doch kaum war Tag 1 der Nach-Buga-Zeit angebrochen, wurden die Blumen aus den Rabatten gerupft. „Völlig unsensibel“, murrten Anwohner. Dennoch schaut Heilbronn mit großer Zuversicht nach vorn, wenn es um die Zukunft weiter

Höhenflug hält an

Die Hoffnung auf eine bevorstehende Einigung zwischen der EU und Großbritannien im Brexit-Streit hat den deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte weiter angetrieben. Der deutsche Leitindex erklomm zwischenzeitlich den höchsten Stand seit 14 Monaten. Aus den USA wurden schwache Einzelhandelsdaten veröffentlicht, zugleich aber positive Daten vom Immobilienmarkt. weiter
  • 131 Leser

Hörgerätebranche hat keine Zukunftssorgen

Die Europäische Union der Hörakustiker (EUHA) blickt aufgrund der alternden Bevölkerung optimistisch in die Zukunft. In Deutschland wurden laut EUHA im vergangenen Jahr 1,35 Mio. Hörgeräte an Patienten mit Hörschädigung abgegeben. Insgesamt tragen weit mehr als 3 Mio. Menschen Hörhilfen. In Deutschland arbeiten den Angaben der EUHA zufolge weiter
  • 126 Leser

Horst Hilpert gestorben

Der DFB trauert um seinen langjährigen Kontrollausschuss-Vorsitzenden und Chefankläger Horst Hilpert. Er starb gestern mit 82 Jahren in seinem Geburtsort Bexbach/Saarland. In Hilperts Amtszeit fiel der Wettskandal um Schiedsrichter Robert Hoyzer. 1985 sperrte er erstmals einen Spieler nach Schwalbe: den Dortmunder Andy Möller. Mehmedi vorerst auf Eis weiter

Huawei begrüßt neue Regeln

Trotz Kritik will die Bundesregierung den chinesischen Konzern beim 5G-Ausbau nicht ausschließen.
Der chinesische Telekomriese Huawei hat die neuen deutschen Sicherheitsregeln für den Ausbau des schnellen Mobilfunknetzes nach dem 5G-Standard begrüßt. Es schaffe gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle Anbieter, sagte ein Sprecher am Mittwoch. „Dieses Vorgehen, das auf Fakten und Standards basiert, hat beispielhafte Bedeutung, um globale Herausforderungen weiter
  • 110 Leser

In irrem Tempo durch die Wüste

Ein Mensch, der 500 Kilometer pro Stunde läuft? Absolut unmöglich. Um mit der Silberameise mithalten zu können, müsste ein Mensch aber diese irre Geschwindigkeit erreichen – zumindest auf die Beinlänge umgerechnet. Das haben Forscher um den Studienautor Harald Wolf von der Universität Ulm in einer Arbeit herausgefunden, die im „Journal of weiter

In Spiegelberg ist der Arzt per Video dabei

Weil kein Hausarzt für Spiegelberg im Rems-Murr-Kreis gefunden werden konnte, wird dort seit Donnerstag ein neues Modell erprobt: In der Ohne-Arzt-Praxis sollen sich Patienten künftig von einer medizinischen Fachangestellten untersuchen lassen. Der Allgemeinarzt Jens Steinat aus Oppenweiler ist per Video dazugeschaltet und kann die Angestellte anleiten. weiter

Indian Summer in Baden-Württemberg

Leuchtet das Laub der Bäume im Herbst in prächtigen Farben, bei gleichzeitig schönem Wetter mit viel Sonnenschein, spricht man in den USA und Kanada vom Indian Summer. Auch hierzulande zeigt sich der Wald derzeit von seiner bunten Seite, wie dieses Luftbild von der Ruine Hohengundelfingen im Großen Lautertal zeigt. Zwar sind die Temperaturen nicht mehr weiter

Investoren gehen höhere Risiken ein

Der Internationale Währungsfonds warnt vor den Folge riskanter Anlagen von Fonds und Pensionskassen.
Angesichts niedriger Zinsen gehen institutionelle Investoren wie Fonds, Pensionskassen oder Versicherer dem Internationalen Währungsfonds (IWF) zufolge immer höhere Risiken ein. Investitionen in riskantere und weniger liquide Anlagen würden zu „Schwächen“ führen, die „düstere Folgen für die globale Finanzstabilität“ haben könnten. weiter
  • 103 Leser

IT-Probleme bei Firmen

Interne Störung und Cyberangriff stören Produktionen.
Eine IT-Störung hat am Dienstag für einige Stunden die Produktion beim Sportwagenbauer Porsche lahmgelegt. Betroffen waren das Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen sowie das Werk in Leipzig, wie ein Sprecher am Mittwoch sagte. Zuvor hatte „Spiegel Online“ berichtet. Es habe sich um ein internes Problem gehandelt, das sich auf Produktion und weiter

Kenia-Koalition Montag beginnen die Verhandlungen

Die Koalitionsverhandlungen von CDU, Grünen und SPD für ein Kenia-Bündnis in Sachsen beginnen am 21. Oktober. Das teilten die Parteien am Mittwoch in Dresden mit. Zum Auftakt kommen die je zehn Vertreter in einer großen Runde zusammen. CDU, Grüne und SPD hatten sich nach erfolgter Sondierung für die Verhandlungen über eine schwarz-grün-rote Koalition weiter

Kommunen wollen höhere Gebühren

Studie zeigt: In den meisten Kommunen im Land sollen Müllabfuhr oder Parken teuer werden.
Steigende Gebühren etwa für Müll oder Parken planen 60 Prozent der baden-württembergischen Städte und Gemeinden ab einer Größe von 20 000 Einwohnern. Grund- und Gewerbesteuer sollen aber nicht steigen. So lautet das Ergebnis einer Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY. Im Einzelnen ergibt die Auswertung von Anfragen und offiziellen weiter

Konzil als Panorama

Yadegar Asisi stellt in Konstanz sein Pläne für ein Riesenbild vor.
Der Panoramakünstler Yadegar Asisi hat in Konstanz das Konzept für sein geplantes Panoramabild über die Zeit des Konstanzer Konzils von 1414 bis 1418 vorgestellt. Asisis 32 Meter hohes und zylindrisches Panoramabild soll in einem eigenen Rundbau nahe des Bodenseeforums angebracht werden. Das Gebäude soll im Frühjahr 2021 eröffnet werden. Die Besucher weiter

Krampfanfall als Ursache

Auslöser für tödlichen SUV-Unfall in Berlin geklärt.
Der tödliche SUV-Unfall in Berlin-Mitte soll auf einen „Krampfanfall“ des Fahrer zurückgehen. Dadurch soll der Wagen durchgehend auf 104 Kilometer pro Stunde beschleunigt haben, teilte die Berliner Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Am 6. September war das Auto über die Gegenfahrbahn hinweg von der Invalidenstraße abgekommen. Es rammte weiter

Kurs auf das Viertelfinale

Das Team des FC Bayern dominiert mit 5:0 in Kasachstan.
Die Fußballerinnen von Bayern München haben den Grundstein für den Einzug ins Viertelfinale der Champions League gelegt. Der Vizemeister gewann sein Achtelfinal-Hinspiel bei BIIK-Kasygurt in Kasachstan souverän mit 5:0 (3:0). In Schymkent steuerte Nationalspielerin Lina Magull (28. Minute, Foulelfmeter/38.) einen Doppelpack bei, außerdem trafen Jovana weiter
Landes köpfe

Landesköpfe

Eva Schiller wird neue Leiterin des ZDF-Landesstudios Baden-Württemberg. Sie folgt auf Hilke Petersen, die im Sommer als Chefin vom Dienst der ZDF-Chefredaktion nach Mainz gewechselt ist. Schiller hat seit 2014 als Korrespondentin im ZDF-Studio in Wien gearbeitet. Dort berichtete sie zuletzt über die Regierungskrise in Österreich, über die Flüchtlingskrise weiter

Landung wird zum Risiko

Rennleiter warnt nach Zunahme von schweren Verletzungen.
Walter Hofer, Rennleiter des Weltverbandes Fis, räumt eine Mitschuld der Fis an der Häufung von Kreuzbandverletzungen bei der Landung ein: „Da sind wir nicht ganz unschuldig“, sagte der 64 Jahre alte Österreicher jetzt in Antholz. „Wir haben das Problem, dass der Athlet mit seinem Ski nach der Landung nicht mehr skifahren kann.“ weiter

Leuchtfest im plüschigen Hotelzimmer

Mit Hilfe seiner Lichtschlangen vertreibt Daniel Hausig im Ritter-Museum schnell jede Alltagstristesse.
Waldenbuch. Große Überraschung im Ritter-Museum: Von der Kunstsammlerin Marli Hoppe-Ritter kann man nicht erwarten, dass sie über ihren eigenen Schatten springt und abseits der geometrischen Künste Purzelbäume schlägt. Natürlich werden auch jetzt im Obergeschoss des Waldenbucher Museums getreu dem Werbespruch der Schokoladen-Manufaktur „Quadratisch. weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Hape Kerkeling Der Entertainer (54) gehört für „GQ“ zu den „Männern des Jahres 2019“. Er werde für seine außergewöhnliche Karriere als Komiker, Moderator, Schauspieler und Autor geehrt, teilte das Stilmagazin in München mit. „Hape Kerkeling ist ein Ausnahme-Talent und aus dem deutschen Showbusiness nicht wegzudenken“, weiter

Lieferengpässe denkbar

Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Eric Schweitzer, warnt Verbraucher vor den Folgen eines harten Brexits: „Ein ungeregelter Brexit würde über Jahrzehnte gewachsene internationale Wertschöpfungs- und Lieferketten empfindlich stören.“ Vorwürfe gegen Halkbank Das US-Justizministerium geht wegen Betrugs, Geldwäsche weiter
  • 105 Leser

Messerangriff 18-Jähriger bleibt vorerst in U-Haft

Der 18-Jährige, der nach einer tödlichen Messerstecherei in Karlsbad (Kreis Karlsruhe) festgenommen worden ist, sitzt in U-Haft. Ein anderer Beschuldigter sei nach der Vorführung beim Haftrichter wieder auf freigekommen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der Vorwurf lautet auf gemeinschaftlichen Totschlag. Zwei Gruppen von je drei Männer hatten am weiter

Mieter wehren sich mit Erfolg

Im Münchner Stadtteil Schwabing gehen zahlreiche Bewohner gegen einen dreisten Plan von Mieterhöhung vor – und erhalten vor Gericht Recht.
Die bundesweite Mietpreisbremse zieht offenbar doch, zumindest im Fall der Bewohner von 220 Wohnungen im Hohenzollernkarree in München-Schwabing. Die sahen sich Ende 2018 mit der Ankündigung drastischer Mieterhöhungen von bis zu fast 100 Prozent konfrontiert. Denn das Ensemble sollte umfangreich renoviert werden. Bei der Mitteilung galt weiter
  • 182 Leser

Missbrauchte Marktmacht

Chiphersteller muss Geschäftspraktiken sofort stoppen.
Die EU-Kommission wirft dem US-Chiphersteller Broadcom wettbewerbswidrige Nutzung seiner Marktmacht vor und verlangt den sofortigen Stopp dieser Praktiken. Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager setzte dem Konzern dazu am Mittwoch eine Frist von 30 Tagen. Broadcom, ein ehemals asiatisches Halbleiterunternehmen, das in die USA umgezogen war, ist derzeit weiter
  • 103 Leser

Mit Turbo-Teenies zum Rekord

Grandioser Saisonstart: Vizemeister EHC Red Bull München verblüfft die DEL. Bei den famosen Bayern ragen vor allem zwei junge Spieler heraus.
Dieser EHC Red Bull München ist also schlagbar. Das 1:3 in der Champions League in Schweden vom Dienstagabend dürfte die nationale Konkurrenz des bislang so famos dominanten Vizemeisters aber kaum beruhigen. Schließlich war das Match in Karlstad für die Truppe von Coach Don Jackson sportlich wertlos, sie stand bereits als Gruppensieger fest. Darüber weiter
Mittwochslotto

Mittwochslotto

42. Ausspielung 6 aus 49 5 9 12 17 31 38Superzahl 8 Spiel 77 1542372 Super 6742702 ohne Gewähr weiter
Kommentar Dorothee Torebko über den Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut

Mühsam und zäh

Fast fünf Monate hatten die Verkehrspolitiker der Opposition ein Ziel: Grüne, FDP und Linke wollten das Versagen des Bundesverkehrsministers Andreas Scheuer im Pkw-Maut-Desaster beweisen. Tausende Seiten Dokumente legte der CSU-Mann vor. Doch das reichte nicht. Nun kommt es zum Untersuchungsausschuss. Für die Opposition geht die Arbeit jetzt weiter. weiter
  • 102 Leser

Murot sitzt in der Falle

Neuer „Tatort“ mit Ulrich Tukur lehnt sich an berühmten Actionthriller an, ist aber nicht so spannend.
Er ist der Mann für die besonderen Fälle: Wenn Ulrich Tukur als Kommissar Felix Murot auf Mörderjagd geht, können sich die Zuschauer auf einen ungewöhnlichen „Tatort“ einstellen. Unvergessen etwa der vielfach preisgekrönte Krimi „Im Schmerz geboren“ von 2014, eine großartig gemachte Hommage an den Italowestern, oder in diesem weiter

Pkw-Maut Merkel gibt Scheuer Rückhalt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat trotz des anstehenden Untersuchungsausschusses zur Pkw-Maut ihr Vertrauen in Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) betont. Die Kanzlerin und den Minister verbinde „eine sehr enge und wichtige und von Vertrauen geprägte Zusammenarbeit“, sagte Vize-Regierungssprecherin Ulrike Demmer. Grüne, Linke und weiter
  • 242 Leser

Plötzlich liegt da eine Schlange

Eine 50 Zentimeter lange Schlange hat eine Gaststättenmitarbeiterin in Mannheim erschreckt. Sie lag in einer Kiste mit Orangen. Die Frau rief die Polizei. Der entwischte die Schlange zwar in den Keller, musste sich zwischen Apfelsaftkisten aber fangen und in eine Box sperren lassen (Foto). Die Berufstierrettung erkannte sie als Ringelnatter und ließ weiter

Polizei gibt Entwarnung in Paketzentrum

Zwei Angestellte sterben während der Arbeit. Einen Zusammenhang gibt es offenbar nicht.
Nach dem Tod von zwei Paketdienstmitarbeitern in Haldensleben in Sachsen-Anhalt hat die Polizei am Mittwochabend endgültig Entwarnung gegeben. „Die Tatortarbeit ist sehr umfangreich und akribisch gelaufen. Es gab keinerlei Hinweise auf gesundheitsgefährdende Stoffe“, sagte Polizeisprecher Frank Küssner in Magdeburg. Experten für chemische weiter
Kommentar Jens Schmitz zur Einigung beim Bienenschutz

Praktikable Lösung

Wenn es gelingt, die Artenschutz-Eckpunkte der Landesregierung umzusetzen, hätten alle gewonnen: die Initiatoren des Volksbegehrens „Pro Biene“ und der Naturschutz genauso wie Baden-Württembergs Landwirte und die grün-schwarze Koalition. Die Regierung hat sich viel Anlauf gegönnt für diesen Befreiungsschlag; es konnte nur einen Versuch geben. weiter

Salut-Jubel bereitet Sorgen

Im Amateurbereich beschäftigen sich inzwischen die Sportgerichte mit Nachahmern des Militärgrußes türkischer Nationalspieler. Schiedsrichter und Vereine werden sensibilisiert.
Die Aufregung über den Salut-Jubel türkischer Nationalspieler wird im deutschen Fußball zum Fall für die Sportgerichte. Zwar scheint am kommenden Wochenende in der Bundesliga ein politisches Bekenntnis zum international kritisierten Militäreinsatz der Türkei in Nordsyrien wenig wahrscheinlich – in den unteren Spielklassen hat der von der Uefa weiter
  • 156 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Einnahmen der Kommunen

Schwer zu vermeiden

Auf den ersten Blick klingt es merkwürdig: Die Steuereinnahmen der Städte und Gemeinden haben ein Rekordniveau erreicht, und im letzten Jahr haben sie einen Milliarden-Überschuss erwirtschaftet. Trotzdem wollen sie auch in Baden-Württemberg an der Gebühren- und Steuerschraube drehen. Näher besehen gibt es dafür sehr wohl gute Gründe. Gebühren, etwa weiter
  • 120 Leser

Siemens Neuer Name für Energiesparte

Siemens gibt seinem Energiegeschäft vor der Abspaltung einen eigenen Namen. Der Geschäftsbereich, der im September 2020 an die Börse gebracht werden soll, wird voraussichtlich ab April kommenden Jahres „Siemens Energy“ heißen. Das künftig eigenständige Energiegeschäft hat rund 88 000 Mitarbeiter und machte zuletzt einen Jahresumsatz weiter

So ist's richtig

In der Mittwochausgabe wurde im Text „Syrien-Konflikt heizt Stimmung in Deutschland auf“ versehentlich Mehmet Alparslan Çelebi als Vizechef der Türkischen Gemeinde in Deutschland bezeichnet. Richtig ist: Er ist Vizechef des Zentralrats der Muslime. Wir bedauern den Fehler. Flüge werden teurer Eine Woche nach der Verabschiedung des Klimaschutzprogramms weiter

Spannung bis zum letzten Spieltag

Wer ist schon durch und wer muss vor den letzten beiden Spieltagen noch zittern? Ein Überblick.
Köln. Nachdem sich bereits Belgien, Italien, Russland, Polen und die Ukraine für die EM-Endrunde 2020 (12. Juni bis 12. Juli) qualifiziert haben, folgte am Dienstagabend in Spanien ein weiterer Teilnehmer. Dank eines Last-Minute-Tores in der zweiten Minute der Nachspielzeit beim 1:1 in Schweden darf der ehemalige Weltmeister nun endgültig für die Europameisterschaft weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 16 Uhr: Kleinfeld-Fußball, Socca-WM auf Kreta, Vorrunde Sky 5 Uhr: Golf, US-Tour auf Jeju Island/Südkorea: 1. Tag, 15.30 Uhr, Europa-Tour in Paris: 1. Tag 18.30 Uhr: Handball, Bundesliga Männer, 10. Spieltag: u.a. TSV Hannover-Burgdorf – Rhein-Neckar Löwen Eurosport 13.45 Uhr und 19.45 Uhr: Snooker, English Open in Crawley: 4. Tag Eurosport weiter

Staatshilfe Thomas Cook zieht Antrag zurück

Der insolvente Reiseveranstalter Thomas Cook muss vorerst ohne staatliche Hilfe ums Überleben kämpfen. Die deutsche Tochter des britischen Touristikkonzerns Thomas Cook hat ihren Antrag auf einen staatlichen Brückenkredit zurückgezogen. Als Grund wurden „insolvenzrechtliche Schwierigkeiten“ angegeben. Dem Vernehmen nach bestand das Hauptproblem weiter
  • 109 Leser
STICHWORT Rechtsausschuss

STICHWORT Rechtsausschuss

Der Rechtsausschuss im Bundestag ist einer der angesehensten Ausschüsse. Hier werden alle Gesetzesvorlagen zum Verfassungs-, Zivil- und Strafrecht beraten. Zudem ist der Ausschuss für Beratungen über die Beteiligung des Parlamentes in Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht zuständig. Die Abwahl eines Ausschussvorsitzenden ist in der Geschäftsordnung weiter

Straßenbahn gegen Auto

Ein 31-jähriger Pizzalieferant hat an einer Kreuzung in Rheinstetten (Kreis Karlsruhe) eine rote Ampel missachtet, sein Wagen kollidierte mit einer Straßenbahn. Der 31-Jährige wurde schwer verletzt. Sachschaden: 13 000 Euro. Flucht scheitert Mit bis zu 150 km/h ist ein 35-jähriger Autofahrer durch Mannheim und Ludwigshafen vor der Polizei geflüchtet. weiter

Stuttgart autofrei Olymp-Chef kritisiert Pläne

Die Pläne für eine autofreie Stuttgarter Innenstadt stoßen bei Unternehmen auch im Umland auf Bedenken. Ein autofreier Bereich innerhalb des City-Rings werde sich negativ auf Absatzchancen auswirken, warnte der Geschäftsführer des Hemdenherstellers Olymp in Bietigheim-Bissingen, Mark Bezner. Er befürchtet, dass Kunden abgeschreckt werden, wenn sie ihre weiter
  • 114 Leser

Taxifahrer Ente absichtlich überfahren?

Ein Taxifahrer soll in Bochum absichtlich eine humpelnde Ente überfahren haben. Gegen den noch unbekannten Fahrer wird ermittelt, wie die Bochumer Polizei mitteilte. Der Zwischenfall ereignete sich, als zwei Wildenten die Fahrbahn auf dem Weg zu einem Teich überquerten. Mehrere Fahrer stoppten ihre Fahrzeuge; ein Taxi allerdings soll einer Zeugin zufolge weiter

Team Kanada US-Elf erstmals seit 1985 besiegt

Top-Talent Alphonso Davies von Bayern München hat die kanadische Nationalmannschaft zum ersten Sieg über die USA seit 34 Jahren geführt. Der 18 Jahre alte Offensivspieler erzielte beim 2:0 (0:0) in der Concacaf-Nations-League die Führung der Gastgeber (63. Minute), Lucas Cavallini (90.+1) traf in der Nachspielzeit zum Endstand. Die USA liegen in Gruppe weiter
Terrorabwehr-Übung

Training für den Ernstfall

In einer großen Terrorabwehr-Übung proben Polizei, Rettungskräfte und Militär den Einsatz im Fall eines Anschlags in einer Fußgängerzone.
Es ist die größte Terrorabwehrübung, die jemals in Baden-Württemberg stattgefunden hat, und in mehrfacher Hinsicht wohl auch bundesweit bislang einmalig: Von heute bis Samstag kommen im Süden des Landes 2500 Polizisten, Soldaten und zivile Helfer zusammen, um den Katastrophenfall durchzuspielen – sie sind größtenteils unvorbereitet. „Es weiter

Training in den USA bleibt erste Option

WM-Dritte Konstanze Klosterhalfen will sich in Oregon auf die Sommerspiele 2020 in Tokio vorbereiten.
Die WM-Dritte Konstanze Klosterhalfen (TSV Bayer 04 Leverkusen) wird auch nach dem Zusammenbruch des „Nike Oregon Projects“ (NOP) weiter in den USA trainieren. Das bekräftigte die 22-Jährige am Dienstag in Königswinter, wo sie sich nach ihrem Bronze-Coup über 5000 m bei der Leichtathletik-WM in Doha ins Goldene Buch der Stadt eintrug. Bürgermeister weiter

Uferstreifen gehört Land

BGH entscheidet über den Strand zwischen Mittel- und Hochwassser.
Der Eigentümer eines Grundstücks am Bodensee kann den zeitweise trockenen Uferstreifen zwischen Mittel- und Hochwasserlinie nicht für sich beanspruchen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden und ein Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Stuttgart bestätigt. Der Hintergrund des Falls ist die Festlegung der Uferlinie im Baden-Württembergischen Wassergesetz weiter

Ukraine Waffenruhe wird häufiger verletzt

Die Waffenruhe in der umkämpften Ostukraine wird nach Angaben der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) immer häufiger verletzt. „Ich bedauere zu sagen, dass ich keine positive Bewertung für die Einhaltung des Waffenstillstands geben kann“, teilte OSZE-Unterhändler Martin Sajdik mit. Die OSZE hatte sich in Minsk weiter

Unerlaubte Rechtsberatung?

Der BGH prüft, ob Angebote wie Wenigermiete.de oder Myright zulässig sind. Das Urteil wird Ende November erwartet.
Internet-Dienstleister wie Wenigermiete.de bewegen sich bislang in einer rechtlichen Grauzone – nun prüft der Bundesgerichtshof (BGH) das umstrittene Geschäftsmodell. Die Portale setzen für ihre Nutzer Verbraucherrechte durch, gezahlt wird nur bei Erfolg. Das wirft viele schwierige Fragen auf, wie sich am Mittwoch in der Verhandlung in Karlsruhe weiter

Urteil Lebenslang für Messerstecher

Der Messerstecher von Nürnberg ist zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Nürnberg-Fürth sprach den 39-Jährigen des dreifachen versuchten Mordes, der gefährlichen Körperverletzung und des Diebstahls mit Waffen schuldig. Der zuletzt obdachlose Mann hatte am 13. Dezember 2018 wahllos und ohne Vorwarnung drei Frauen auf weiter

Verlegung ins kühle Sapporo

Wegen der hohen Temperaturen kein Start in Tokio.
Das Internationale Olympische Komitee reagiert nach den verstörenden Bildern der Leichtathletik-WM in Doha auf die drohende Hitze bei den Sommerspielen 2020 in Tokio: Marathon- und Geher-Wettbewerbe werden nach Sapporo in die nördlich gelegene Präfektur Hokkaido verlegt. Dort herrschen niedrigere Temperaturen, in Tokio werden mehr als 40 Grad und hohe weiter

Verlustgeschäft dritte Liga

Die dritte Liga bleibt weiter das finanzielle Sorgenkind des deutschen Profifußballs. Trotz eines Umsatzrekords in der vergangenen Spielzeit in Höhe von 185,6 Millionen Euro verzeichneten die 20 Klubs mit einem durchschnittlich Minus von 1,5 Millionen Euro pro Verein einen Rekordverlust. Zum neunten Mal in elf Jahren machten die Klubs in ihrer Gesamtheit weiter

Versicherung für Pflege

Verbände fordern volle Kostenübernahme.
Soziale Dienste und Organisationen haben den Vorschlag der Krankenkasse DAK-Gesundheit zur Reformierung der Pflegeversicherung als positiven, aber unzureichenden Ansatz bewertet. „Wir begrüßen das Konzept, es geht aber längst nicht weit genug“, sagte die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele. Der VdK fordere stattdessen eine weiter

VHS-Verband fordert mehr Geld

Der Volkshochschul-Verband will niedrigere Kursgebühren in Baden-Württemberg und fordert dafür mehr Geld vom Land. Die Landesregierung müsse die jahrelange Benachteiligung der VHS-Nutzer im Land durch eine Förderung beenden, die die Gebühren auf Höhe des Bundesschnittes sinken lasse, sagte Verbandsdirektor Hermann Huba. Die Landesregierung sieht in weiter

Viele Jobs vor dem Aus

Autozulieferer reagiert auf den Strukturwandel.
Der Automobilzulieferer Allgaier (Uhingen) plant einen umfangreichen Stellenabbau. Der Strukturwandel in der Automobilbranche, erschwerte Handelsbeziehungen sowie der globale Konjunktureinbruch erforderte eine Restrukturierung in mehreren Bereichen. Eine konkrete Zahl wird nicht genannt. Renate Gmose warnt davor, den Werkzeugbau aufzugeben. Für die weiter

Viele Südwest-Kommunen planen höhere Gebühren

Zahlreiche Städte und Gemeinden wollen laut einer Studie mehr für Müll und Parken verlangen.
Viele Bürger in Baden-Württemberg müssen sich einer Studie zufolge auf steigende Gebühren etwa für Müll oder Parken einstellen, bleiben bei Grund- und Gewerbesteuern aber weitgehend von Erhöhungen verschont. Im Südwesten planten 60 Prozent der Städte und Gemeinden ab einer Größe von 20 000 Einwohnern, in diesem oder im kommenden Jahr die weiter
  • 127 Leser
Hintergrund

Von der Leyen muss warten

Wegen der Streitigkeiten um ihre Kandidaten für die neue EU-Kommission kann Ursula von der Leyen nicht wie geplant am 1. November mit ihrer Mannschaft als neue Präsidentin antreten. Das EU-Parlament strich am Mittwoch die entscheidende Abstimmung über die neue Kommission von der Tagesordnung der kommenden Woche, wie aus Diplomatenkreisen der Europäischen weiter
Kommentar Carsten Muth über Krieg und Fußballspiele

Vorbild Kaan Ayhan

Fußballspieler in Habachtstellung und mit militärischem Gruß. Die Aufnahmen türkischer Nationalspieler wirken befremdlich, um es mal vorsichtig auszudrücken. Feiern prominente Kicker doch ihre Treffer mit einer Geste für eine Armee, die gerade einen international scharf kritisierten Angriffskrieg in Nordsyrien führt, in dessen Folge viele Menschen sterben, weiter
  • 5
  • 158 Leser

Wacker Chemie Jahresprognose gekappt

Der Chemiekonzern Wacker streicht wegen anhaltend schwacher Preise für Polysilicium seine Jahresziele zusammen. Der Umsatz werde 2019 voraussichtlich stagnieren, und der operative Gewinn (Ebitda) dürfte um 30 Prozent niedriger ausfallen als im Vorjahr, teilte das im S-Dax gelistete Unternehmen mit. Bisher war der Vorstand von einem Rückgang um 10 bis weiter
  • 100 Leser

Was Asperger bedeutet

Autisten gelten oft als besonders begabte Wunderkinder – so wie Greta Thunberg. Mit Mängeln im zwischenmenschlichen Bereich Doch viele haben eine falsche Vorstellung von der Krankheit.
Als Greta Thunberg auf dem UN-Klimagipfel in New York eine Wutrede hielt, waren manche Zuschauer überrascht. Ist Greta nicht Autistin? Und haben die überhaupt Gefühle? Bei Twitter beschreibt sich Thunberg selbst als „16-jährige Klima- und Umweltaktivistin mit Asperger“. Tatsächlich wirkte sie zuvor fast immer rational kühl. Für Millionen weiter
  • 149 Leser

Was hat dieser Ritt zu bedeuten?

Kim Jong Un ist auf den heiligen Paektu-Berg in Nordkorea geritten. Jetzt wird im Land spekuliert, ob Wichtiges bevorsteht, da der Machthaber schon früher vor zentralen Entscheidungen den Berg erklommen hatte. Foto: Str/KcnaKns/afp weiter
  • 106 Leser

Werben um VW-Werk

Bulgarien erwägt im Wettstreit mit der Türkei um den Standort eines neuen VW-Werkes eine Aufstockung des Angebots. „Sollte es eine Möglichkeit nach der europäischen Gesetzgebung geben, könnten wir unser finanzielles Angebot überdenken“, sagte der Chef der staatlichen Agentur für Investitionen, Stamen Janew. TV für Brexit-müde Briten Der weiter

Werbeverbot für Schönheits-OP

Ein erweitertes Werbeverbot soll Jugendliche nach Plänen von Gesundheitsminister Jens Spahn stärker vor unnötigen Schönheitsoperationen bewahren. „Das Signal unserer Gesellschaft an junge Menschen muss sein: Du bist okay, genauso wie Du bist“, sagte der CDU-Politiker dem „Tagesspiegel“. Zu oft vermittle Werbung für Schönheits-OPs weiter

Wie Wladimir Putin Trumps Fehler in Nahost nutzt

Der US-Präsident spielt dem Kreml-Chef in die Hände. Der Russe baut den Einfluss seines Landes in der Region aus. Er zieht im Hintergrund die Strippen und ist ein gefragter Vermittler.
Kummer hat Wladimir Putin im Nahen Osten derzeit nur mit arabischen Musikkorps. Wie vor einiger Zeit beim Staatsbesuch in Ägypten, zerlegten Anfang der Woche auch Saudi-Arabiens uniformierte Blechbläser die russische Nationalhymne in ein ohrenbetäubendes Gequietsche. Der Staatsgast aus Moskau machte gute Miene zum schlechten Spiel. Denn abgesehen von weiter
  • 146 Leser

Wilke-Wurst: Fehler bei Kontrolle

Todesfälle durch Keimbelastung. Landkreis berichtet nur unzureichend über Mängel im Betrieb.
Im Fall keimbelasteter Wurst des Herstellers Wilke hat Hessens Verbraucherschutzministerin Priska Hinz (Grüne) Unstimmigkeiten bei der Kontrolle des Unternehmens eingeräumt. Eine für den 5. September geplante gemeinsame Betriebskontrolle mit anderen Behörden habe der zuständige Landkreis Waldeck-Frankenberg allein vorgenommen, sagte Hinz am Mittwoch weiter

WM-Teilnehmer fällt aus

Zweitligist SV Sandhausen muss in den kommenden Wochen auf WM-Teilnehmer Rurik Gislason, 31, verzichten. Der Isländer hat sich, wie jetzt bekannt wurde, schon in der vergangenen Woche einen doppelten Bänderriss im linken Knöchel zugezogen. „Effe“ holt Steuernagel Der neue Manager Stefan Effenberg hat beim Drittligisten KFC Uerdingen die weiter
Land am Rand

Wo steckt bloß der Schlüssel?

Polizisten wissen aus ihren alltäglichen Begegnungen mit allerlei Zeitgenossen, dass es nichts gibt, was es nicht gibt. Im Einsatz ist stets mit Leuten zu rechnen, die gerne viel schlauer sein wollen, als sie den Ordnungshütern zutrauen. Diese Erfahrung durften jetzt wieder einmal zwei Beamte in Heilbronn machen. Die Streife war in ihrem Fahrzeug unterwegs, weiter

Leserbeiträge (3)

FHF Motorsportabteilung erfolgreich beim Jochpass Memorial am Oberjoch

Zwei Mitglieder der FHF-Motorsportabteilung haben vergangenes Wochenende sehr erfolgreich am Jochpass Memorial Bergrennen teilgenommen. Es handelt sich hierbei um eine Gleichmäßigkeitsveranstaltung auf einer der schönsten und kurvenreichsten Passstrassen Deutschlands. Diese Passtrasse wird dabei 8 mal gefahren. Die Jochpassstrecke hat

weiter

An die Quartiere denken

Zur Park-Situation in Gmünd

Es ist zu begrüßen, für den Innenstadt-Besuchs-Parkverkehr Lösungen (…) zu finden und diese mit Verkehrsanalysen zu unterlegen. Wie steht es jedoch um die Problematik / Lösungsansätze für den Besuchs-Dauer-Park-Verkehr der in fußläufiger Nähe zur Innenstadt gelegenen Stadtteil-Quartiere? Selbst 7 Euro Tages-Parkhaus-Kosten

weiter
  • 3
  • 117 Leser
Lesermeinungen

Mehr Radfahrer präsent

Zum Nahverkehr in Gmünd

An diesem Freitag könnte wieder ein „Hauch Kopenhagen“ durch Gmünd wehen. Zumindest die Präsenz der Fahrräder für eine Stunde am Verkehrsaufkommen betreffend. Manche Leserkommentare störten sich zuletzt an diesem Vergleich. In der Tat, unser öffentliches Nahverkehrssystem ist irgendwie von gestern, Gmünder Straßenbreiten

weiter
  • 4
  • 114 Leser

Themenwelten (3)

Freibier für die ersten 200

Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen veranstaltet am morgigen Samstagabend, 19. Oktober, sein 3. Igginger Oktoberfest.

Iggingen. Die Gemeindehalle in Iggingen wird wieder zum Festzelt. Gäste können in Tracht auf Tischen und Stühlen, Bierbänken und Tischen, Gaudi machen und dabei Maßbier und leckeres Essen, also beste Festzeltstimmung, genießen. Beginn ist um 19 Uhr mit Bewirtung und Kleinbesetzung der vereinseigenen Musikkapelle als Vorprogramm. Der erste Teil des

weiter
  • 165 Leser

Seit 30 Jahren gut informiert und betreut

Der 14. Gmünder Epilepsietag wird zusammen mit der 30-jährigen Jubiläumsfeier der Epilepsie-Selbsthilfegruppe am Samstag, 19. Oktober, von 14 bis 17 Uhr im Konferenzraum des Staufer-Klinikums abgehalten. Klaus Meyer ist mittlerweile 25 Jahre lang als 1. Vorstand tätig.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Epilepsietag ist schon seit Jahren eine wichtige Informationsveranstaltung rund ums Thema Epilepsie für Betroffene, Angehörige und Mediziner. Morgen, 19. Oktober, findet von 14 bis 17 Uhr im Konferenzraum des Staufer-Klinikums Schwäbisch Gmünd bereits die 14. Veranstaltung statt.

Organisiert wird die Veranstaltung von

weiter

Seit 675 Jahren ein Ort zum Wohlfühlen

Mit einem Festwochenende von heute, 18. bis Sonntag, 20. Oktober feiert die Gemeinde Ruppertshofen ihr 675-jähriges Jubiläum. Drei Tage lang gibt es im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld ein vielfältiges Programm.

Ruppertshofen. Offizieller Auftakt für das Jubiläumswochenende ist heute um 19 Uhr. Der Historiker Dr. Klaus Graf hält einen historischen Vortrag über die Entstehung der Gemeinde Ruppertshofen und den Gerichtsort „Waibelhube“. Genau jene Genossenschaft freier Leute ist der Anlass für das Jubiläumsfest. Denn ursprünglich sollte das Jubiläum

weiter