Artikel-Übersicht vom Montag, 21. Oktober 2019

anzeigen

Regional (105)

Abseits des Hochnebels wird es freundlich

Die Spitzenwerte: 14 bis 19 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb ruhiges Herbstwetter. Sobald sich der Hochnebel aufgelöst hat, scheint häufig die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 14 bis 19 Grad. 14 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 15 Grad werden es in Neresheim, 16 in Bopfingen, 17 in Ellwangen, 18 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts

weiter
Kurz und bündig

Globales Lernen

Schwäbisch Gmünd. Globales Lernen – Bildung unter dem Leitbild weltweiter Gerechtigkeit - lautet der Titel des Vortrags von Professor Dr. Andreas Benk in der Seniorenhochschule der Pädagogischen Hochschule am Dienstag, 22. Oktober, um 14 Uhr, in Hörsaal 1. Bei „Globalem Lernen“ geht es um Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung ebenso wie

weiter
Kurz und bündig

Westafrikanisch kochen

Gmünd-Hussenhofen. Die aus Sierra Leone stammende Dozentin des VHS-Kochkurses führt mit einfachen Gerichten wie der „Sierra Leone Hähnchenbrust in Erdnussbutter mit Spinat und Reis“ in die typische westafrikanische Küche ein. Wer sich für afrikanisches Kochen interessiert, kann am 5. November von 18.30 bis 21.30 Uhr, in der Küche der Mozartschule

weiter
  • 172 Leser

Wo steckt digital drin?

Anmeldung Einladung zum Camp „Digitaltechnik um uns herum“ für Girls.

Schwäbisch Gmünd. Das Projekt „Girls’ Digital Camps“ in der Region Ostwürttemberg ist eines von sechs Modellprojekten, welches vom Wirtschaftsministerium gefördert wird. Mit verschiedenen Angebotsformaten verfolgen die „Girls’ Digital Camps“ das Ziel, Mädchen für Themen der Digitalisierung und der digitalen

weiter

Zehn Info-Banner zeigen, wie fairer Handel geht

Ausstellung Fairtrade-Schau von Parler-Gymnasium und Dritte-Welt-Laden eröffnet – Interessierte willkommen.

Schwäbisch Gmünd. Wie funktioniert der faire Handel – und was kann jeder Einzelne dafür tun, um faire Produkte zu unterstützen? Um diese Fragen dreht sich eine neue Fairtrade-Ausstellung am Parler-Gymnasium, die vor wenigen Tagen von Schulleiter Thomas Eich und Cordula Reichert, Vorsitzende des Gmünder Weltladens am Kalten Markt, gemeinsam

weiter
Polizeibericht

Auf Verkehrsinsel gekracht

Urbach. Der 63-jährige Fahrer eines Ford Transits ist am Montag gegen 0.45 Uhr auf der Wasenstraße in Urbach von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Auto auf einer Verkehrsinsel gegen einen Ampelpfosten geprallt, teilt die Polizei mit. Es entstand dabei erheblicher Schaden. Am Auto lief Motorenöl aus. Trotzdem alarmierte der Unfallverursacher

weiter
  • 117 Leser

Ein Zeichen der Annäherung zwischen Gmünd und Brünn

Eröffnung Volkshochschule am Münsterplatz zeigt die Ausstellung „Villa Tugendhat - mehr als 100 Jahre Bauhaus“.

Schwäbisch Gmünd

Einem großen Publikum öffnete die VHS mit der Ausstellung einer minutiösen Dokumentation über die Entstehung einer Unesco-Weltkultur-Erbestätte die spannende Sicht auf die politische und soziale Umbruchzeit Anfang des 20. Jahrhunderts. Die „Villa Tugendhat in Brünn/Brno – mehr als 100 Jahre Bauhaus“, so lautet

weiter
Polizeibericht

Gegen einen Baum gefahren

Iggingen. Eigenen Angaben zufolge musste ein 33-Jähriger am Sonntag gegen 10.45 Uhr auf der Kreisstraße 3266 zwischen Iggingen und Hirschmühle einem die Fahrbahn querenden Reh ausweichen, berichtet die Polizei. Der 33-Jährige fuhr dabei mit der linken Fahrzeugfront gegen einen Baum. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand.

weiter
  • 486 Leser
Polizeibericht

Kind verletzt – Mann flüchtet

Welzheim. Der Fahrer eines VW Caddy ist am Samstag gegen 18.30 Uhr von der Burgstraße in Welzheim links in die Gschwender Straße eingebogen und dabei mit einem VW Golf zusammen gestoßen, berichtet die Polizei. Die Golf-Fahrerin war auf der Gschwender Straße unterwegs und hatte Vorfahrt. Die beiden Autofahrer vereinbarten nach dem Zusammenstoß,

weiter
  • 126 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Mutlangen. Eine 54-Jährige hat am Sonntag gegen 11.30 Uhr an der Einmündung Ampferweg und Farnweg in Mutlangen die Vorfahrt eines 24-Jährigen missachtet, teilt die Polizei mit. Beim Zusammenstoß des Mercedes Benz und des Kia entstand Sachschaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 314 Leser
Polizeibericht

Wildschwein überfahren

Donzdorf. Zwei beschädigte Autos sind das Ergebnis eines Wildunfalls am Sonntag bei Donzdorf. Gegen 23 Uhr fuhren zwei Mercedes auf der L 1159 in entgegengesetzte Richtungen. Ein Wildschwein überquerte die Straße. Der Fahrer des ersten Mercedes konnte nicht mehr komplett abbremsen und erfasste das Wildschwein, teilt die Polizei mit. Ein weiterer,

weiter
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Ein im Heinrich-Steimle-Weg in der Gmünder Weststadt geparktes Auto ist zwischen Freitagabend und Samstagabend von einem unbekannten Fahrer vermutlich beim Ein- oder Ausparken an der Heckstoßstange beschädigt worden, berichtet die Polizei. Der Unfallverursacher hinterließ einen Schaden von rund 300 Euro. Sachdienliche Hinweise

weiter
  • 148 Leser

Polizei sucht mit Hubschrauber und Hunden nach vermisstem Mann

++ Update ++ Inzwischen gibt es eine Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Gesuchten geben kann, soll sich mit dem Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

Rainau. Wie Polizeisprecher Gernot Bassler auf Nachfrage unserer Redaktion

weiter
  • 4
  • 6691 Leser
Kurz und bündig

Forellen und Aale bestellen

Spraitbach. Beim Abangeln am Sonntag, 3. November, verkauft der Fischereiverein Forellen und Aale auf Vorbestellung. Bestellungen sind ab sofort unter Telefon (07176) 727 oder E-Mail info@spraitfischer.de möglich. Bestellschluss ist 28. November.

weiter
  • 221 Leser

Für Massivbauweise anstelle einer „Mogelpackung“

Gemeinderat Für den Kindergarten-Neubau entscheidet sich das Gremium für die „vermeintlich“ teurere Bauart.

Eschach. Der Kindergarten in Eschach platzt aus allen Nähten. Eine Gruppe musste bereits in die Grundschule ausgelagert werden. Am Montag traf der Gemeinderat die „wohl wichtigste und teuerste Entscheidung“, wie Bürgermeister Jochen König feststellte: In welcher Bauweise der neue sechsgruppige Kindergarten errichtet werden sollen.

Der

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Kläranlage im Gemeinderat

Göggingen. Am Mittwoch, 23. Oktober, trifft man sich um 18.45 Uhr in der Gemeindehalle Göggingen zur Bildung von Fahrgemeinschaften für die Besichtigung der Kläranlage des Abwasserzweckverbandes. Die Sitzung des Gemeinderats wird danach um 19.45 Uhr im Vereinsraum der Gögginger Gemeindehalle fortgesetzt. Verabschiedet wird Christine Kolb als Leiterin

weiter
Kurz und bündig

Memo- oder Schmuckboard

Eschach. Die VHS-Kinderwerkstatt bietet Kindern ab 8 Jahren immer wieder Spannendes und Interessantes zum Selbstmachen. Am Freitag, 25. Oktober, von 14.30 bis 16.45 Uhr werden Memo- und Schmuckboards gefertigt, bemalt, bedruckt und vieles mehr. Anmeldungen nimmt das Rathaus in Eschach unter der (07175) 9237013 entgegen.

weiter
  • 173 Leser

Über die Armut im reichen Ländle

Vortrag Pfarrer Thomas Stürmer vom Diakonischen Werk Württemberg kommt ins Evangelische Gemeindehaus

Mutlangen. Armut im reichen land Baden-Württemberg? Über diese Frage referiert Pfarrer Thomas Stürmer, Abteilungsleiter im Diakonischen Werk Württemberg, bei einem Vortragsabend im Evangelischen Gemeindezentrum Mutlangen, Ringstraße 32, am Mittwoch, 23. Oktober, um 19.30 Uhr.

Thomas Stürmer stellt Zahlen, Fakten und Trends vor. Ein von Armut

weiter
  • 109 Leser

Umbau des Amtshauses als beispielhaftes Projekt

Gemeinderat Versammlungsraum im historischen Gebäude soll Lücke in der Igginger Ortsmitte schließen.

Iggingen. Nach langer Planung soll 2019 und 2020 die Sanierung und Neugestaltung des Igginger Amtshauses im Innern umgesetzt werden.

Nach der denkmalgerechten Renovierung der Fachwerkfassade 2012/2013 und dem Beschluss des Nutzungskonzepts durch den Gemeinderat vor drei Jahren, fällt nun der Startschuss für die weiteren Baumaßnahmen. Bürgermeister

weiter
  • 142 Leser

Polizeibericht Zerkratztes Auto in Mögglingen

Mögglingen. Zwischen 12.30 Uhr und 14.15 Uhr am Sonntagmittag zerkratzte ein Unbekannter einen VW, der in diesem Zeitraum in der Hauptstraße vor einer Gaststätte abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 1000 Euro.

Wer hat etwas beobachtet? Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier

weiter

Polizeibericht Auto gestreift – Zeugen gesucht

Heubach. Einen Schaden von etwa 1500 Euro hinterließ ein unbekannter Autofahrer, als er zwischen Freitagnachmittag und Samstagnachmittag auf dem Kirchplatz beim Vorbeifahren einen geparkten weinroten Fiat Bravo beschädigte. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um ein weiß lackiertes Fahrzeug gehandelt haben. Hinweise nimmt der Polizeiposten

weiter
  • 394 Leser

Polizeibericht Zwei Fahrzeuge zerkratzt

Bartholomä. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen haben bislang Unbekannte in der Brunnenfeldstraße in Bartholomä zwei Fahrzeuge zerkratzt. An einem geparkten VW Golf wurde die gesamte Fahrerseite und an einem BMW die Heckklappe zerkratzt. Der Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf rund 6000 Euro beziffert. Hinweise nimmt der Polizeiposten

weiter
  • 409 Leser

Große Einigkeit: Das „Opera Tent“ wird gekauft

Gemeinderat Veranstaltungszelt der Böbinger Gartenschau soll für Vereine, Organisationen und Kirchen bleiben.

Böbingen. Über die Zeit der Remstal-Gartenschau schlug das Herz von Böbingen im Park am alten Bahndamm. Je länger die Schau andauerte, desto lauter wurden die Stimmen, dass man die gemietete Infrastruktur, etwa das „Opera-Tent“ oder auch Toilettenwagen und Geschirrhütte, behalten sollte. Bürgermeister Jürgen Stempfle beriet daher

weiter

Kinder spenden an den Kinderschutzbund

Soziales Der katholische Kindergarten St. Maria in Heubach organisierte eine Spendenaktion. Eine Mitarbeiterin des Deutschen Kinderschutzbundes in Gmünd holte die Spende – gut erhaltene Kinderkleidung und andere Artikel – bei den Kindern im Kindergarten ab. Foto: privat

weiter
  • 385 Leser

Zahl des Tages

130

Ehrenamtliche haben sich im vergangenen halben Jahr für die Remstal-Gartenschau in Böbingen eingebracht. Dafür dankte Bürgermeister Jürgen Stempfle den vielen Aktiven. Mehr zum Thema lesen Sie im Bericht „In Böbingen ist etwas gewachsen“.

weiter
  • 222 Leser

Eine vierte Box wird angedockt

Gemeinderat. Böbinger Feuerwehrhaus wird für 250 000 Euro erweitert. Planung am Montag vorgestellt.

Böbingen. 2008 wurde der Erweiterungsbau der Feuerwehr in Böbingen übergeben. Jetzt braucht man für die neuen Fahrzeuge eine vierte Box. Sprich, noch eine Halle. Bürgermeister Jürgen Stempfle erinnerte, dass der Kauf von gleich zwei Fahrzeugen ins Haus steht. Zum einen ein Löschfahrzeug LF 10, zum anderen ein Tanklöschfahrzeug TLF 3000. „Wir

weiter

Zahl des Tages

100

Gäste kamen zum achten Regionalen Holzbautag nach Heubach. Dort ging es zum Beispiel um das Thema „mit Holz hoch hinaus“.

weiter
  • 425 Leser

Konferenz Erfolgsfaktor Bildung

Aalen. Zur 9. Bildungskonferenz am Donnerstag, 24. Oktober,ab 18 Uhr im Aalener Landratsamt sind alle Interessierten eingeladen. In diesem Jahr geht es darum, was wichtige Inhalte von Bildung und Ausbildung sind und welches Wissen und welche Qualifikationen Beschäftigte für den zukünftigen Arbeitsmarkt brauchen. Der Eintritt ist frei, aus organisatorischen

weiter

SPD Arbeitskreis zur Friedenspolitik

Aalen. Der SPD-Kreisverband Ostalb lädt zum friedenspolitischen Arbeitskreis. Es geht um die friedenspolitische Zwischenbilanz der GroKo und die aktuelle Lage im Nahen Osten. Dazu wird der Sprecher des AK, Rolf Voigt, auch von Eindrücken einer Reise in die Region Kurdistan im Nordirak berichten. Die Veranstaltung ist an diesem Dienstag, 22. Oktober

weiter

Kreis-SPD für Aufklärung über „Braune“

Rechtsextremismus Sozialdemokraten fordern Stärkung der politischen Bildung von Kindern und Jugendlichen.

Aalen. Der Anschlag in Halle, das Erstarken des Rechtsextremismus im Ostalbkreis in den vergangenen Jahren und das verbotene Rechtsrock-Konzert in Ellwangen haben den Kreisvorstand der Ostalb-SPD während seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. „Wir müssen genau hinschauen, was vor Ort in dieser Szene passiert“, so Kreisvorsitzender Andre

weiter

Ausschusssitzung Abfallgebühren und ÖPNV

Aalen. Der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung tagt am Dienstag, 22. Oktober, um 14 Uhr im Kreishaus in Aalen. Auf der Tagesordnung: Beibehaltung der Abfallgebühren für das Jahr 2020, Stadtbusverkehre in Ellwangen und Bopfingen, Nahverkehrsplan im Linienbündel Aalen-Stadt, „ÖPNV neu denken“ (Daten, Zahlen, Fakten, Projekte),

weiter

Vierbeiner auf dem Karkstein

Besucheransturm Auf den Karkstein bei Oberdorf gab es am Sonntagnachmittag, 20. Oktober, einen besonderen Besucheransturm: Eine größere Gruppe vierbeiniger Gäste belagerte das Gelände. Leserin Hartwig Mager aus Oberdorf hat den besonderen Moment im Bild festgehalten.

weiter
  • 296 Leser
Wirtschaft kompakt

Besuch bei Südwestmetall

Aalen. Im Verbandshaus von Südwestmetall haben zwanzig Vorarlberger Pädagoginnen in die Projekte der Initiative „Südwestmetall macht Bildung“ hineingeschnuppert. Die Gäste vom Landesverband selbstorganisierter Kindergruppen und Elterninitiativen Vorarlberg informierten sich über die Initiative, die Kindern Naturwissenschaft und technische

weiter
  • 503 Leser
Wirtschaft kompakt

Lkw-Ladung richtig sichern

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg führt zusammen mit dem Kooperationszentrum Verkehr und Logistik Ulm/Augsburg (KVL) am 25. November ab 9 Uhr in Heidenheim das Seminar „Ladungssicherung auf Lkw“ durch. Die Veranstaltung vermittelt die rechtlichen, physikalischen und fahrzeugtechnischen Grundlagen der Ladungssicherung auch mit gefahrgutrechtlichen

weiter
  • 531 Leser
Wirtschaft kompakt

Selbstorganisation ist Thema

Schwäbisch Gmünd. Die Technische Akademie Schwäbisch Gmünd und das Rechberg-Institut veranstalten am Donnerstag, 14. November, einen Austausch in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule. Beginn ist um 18 Uhr. Ausgehend von dem Film „Augenhöhewege“ soll über neue Formen und Möglichkeiten der Selbstorganisation diskutiert werden. Anmeldung bis

weiter
  • 813 Leser
Wirtschaft kompakt

Kaufmännische Weiterbildung

Aalen. Am Montag, 4. November, startet die IHK Ostwürttemberg in Aalen den Kombilehrgang Geprüfte Wirtschaftsfachwirte / Geprüfte Betriebswirte in Vollzeit sowie den Lehrgang Geprüfte Wirtschaftsfachwirte in Vollzeit. Montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr qualifizieren sich die Teilnehmer in kurzer Zeit praxisorientiert zu unternehmerischen Experten.

weiter
  • 478 Leser
Wirtschaft kompakt

Neues Karriereprogramm

Ulm. Die Handwerkskammer Ulm hat jetzt ihr neues Karriereprogramm für das Jahr 2020 veröffentlicht. Jährlich nutzen rund 8500 Handwerkerinnen und Handwerker mit knapp 700 000 Teilnehmerstunden das Angebot der Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm als Teil ihrer Ausbildung oder für eine Fort- oder Weiterbildung. Neu sind Kurse wie der Aufbaukurs

weiter
  • 296 Leser
Wirtschaft kompakt

Seminar zum Motivieren

Heidenheim. Am 15. November findet in der IHK Ostwürttemberg aus der Reihe „Führung und Personal“ das Seminar „Motivieren, Delegieren und Kommunizieren“ statt. Dieses richtet sich an Personalverantwortliche, Führungskräfte, Abteilungsleiter als auch an Unternehmer. Von 8.30 bis 16 Uhr werden bei der IHK in Heidenheim individuelle Voraussetzungen

weiter
  • 418 Leser

Was Holz alles kann

Regionaler Holzbautag Mehr als 100 Teilnehmer informieren sich in der Stadthalle Heubach über Bauen mit dem nachhaltigen Werkstoff Holz.

Heubach

Dass Bauen mit Holz nicht nur ökonomisch rentabel, sondern auch ökologisch sinnvoll ist, hat der 8. Regionale Holzbautag in der Stadthalle Heubach gezeigt. Die Teilnehmerzahl von mehr als 100 Gästen belegte, dass die Themen Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit von großer Bedeutung und brandaktuell sind.

Bauen mit Holz ist längst in der

weiter
  • 584 Leser
Guten Morgen

Tankanzeige kontra Müdigkeit

Marcia Rottler hat einen Tipp für alle, die an Morgenmüdigkeit leiden

Müde setzt sie sich ins Auto. Früh am Morgen. Um 5.30 Uhr. Der Weg in die Redaktion ist kein leichter – zumindest um diese Uhrzeit. „Das Bett wäre der bequemere Autositz“, denkt sie sich und lässt den Motor an. Ein Blick auf die Tanknadel sorgt für einen ersten Adrenalinkick. „Ui, für eine Fahrt ins 15 Kilometer entfernte

weiter
  • 109 Leser

Kampfpreise in Gmünder Parkhäusern?

Kommunalpolitik Der Gemeinderat soll am Mittwochen entscheiden. Umfangreiche Tagesordnung.

Schwäbisch Gmünd. Was tut die Stadt gegen die Tarifpolitik des Parkhausbetreibers Apcoa in Gmünd? Hält sie mit Kampfpreisen dagegen? Über diese Frage entscheidet der Gmünder Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch, 23. Oktober, ab 16 Uhr im Rathaus.

Die Tagesordnung beginnt an diesem Nachmittag mit der Wahl der ehrenamtlichen Ortsvorsteher

weiter

Polizei schaut in Koffer

Schwäbisch Gmünd. Polizeibeamte kontrollierten am Montag einen Koffer, der in der Vorderen Schmiedgasse im Bereich vor dem City Center abgestellt war. Der große graue Trolley stand direkt neben einem Abfallkorb. Wie Polizeisprecher Holger Bienert sagte, enthält der Koffer nur Müll. Hinweise auf den Besitzer gebe es nicht. Der Bauhof werde den

weiter
  • 349 Leser

Zahl des tages

7500

Euro gab die Veronika-Stiftung für die Weiterbildung von Pflegekräften zum Umgang mit Demenzkranken bei der Vinzenz von Paul gGmbH.

weiter
  • 241 Leser

Polizeibericht Bei Unfall leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 51-jähriger Fahrer seinen Mercedes Benz am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der Rechtsabbiegespur am Buchauffahrtskreisel in Schwäbisch Gmünd anhalten. Ein 48-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Mazda auf, berichtet die Polizei. Bei dem Unfall erlitt der 51-Jährige leichte Verletzungen.

weiter
  • 106 Leser

Im Morgennebel die Freiheit genießen

Herbststimmung Bevor sie das winterliche Schmuddelwetter in den Stall verbannt, genießen diese Pferde ihre Freiheit beim Weidegang. Das vom morgendlichen Tau noch feuchte Gras schmeckt den Vierbeinern in Gesellschaft ihrer Artgenossen noch mal so gut. Foto: tom

weiter
  • 139 Leser

Zeiselberg: Thema am 20. November

Schwäbisch Gmünd. Ist die Baugenehmigung für das von Investor Andreas Kunz geplante Gasthaus auf dem Gmünder Zeiselberg rechtens? Mit ihrem Widerspruch beim Regierungspräsidium (RP) Stuttgart stellte die Bürgerinitiative Zeiselberg dies infrage. Die Zuständigen beim RP können über den Widerspruch jedoch nicht entscheiden, berichtet RP-Pressesprecherin

weiter
  • 1
Tagestipp

„Geheimnisvoller Volksglauben“

Die Ausstellung zeigt die unterschiedlichsten geheimnisvollen Steine, Mineralien und Fossilien, die über Jahrhunderte als Zauber-, Heil- und Amulettsteine Verwendung fanden. Der Titel der Ausstellung lautet „Donnersteine Teufelsfinger Votivbilder – Geheimnisvoller Volksglauben“. Von der Steinzeit über das Mittelalter bis ins 20.

weiter
Kurz und bündig

Führung von Heiner Wolf

Schwäbisch Gmünd. Der Wasseralfinger Künstler und Pädagoge Heiner Wolf bietet am Donnerstag, 24. Oktober, um 17 Uhr eine Führung durch die Ausstellung mit seinen Bildern und Skulpturen an. Die Ausstellung unter dem Motto „Die Gedanken sind frei“ in der Außenstelle Gmünd des Landratsamts in der Haußmannstraße ist noch bis zum 30. November

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 24. Oktober, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit telefonisch

weiter
Kurz und bündig

Vortrag über Homöopathie

Schwäbisch Gmünd. Einen Einblick in die Homöopathie gibt die Heilpraktikerin Katja Dürr bei ihrem Vortrag beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen. Beim Vortrag werden die Prinzipien, Grundbegriffe, Dosierungen, aber auch Grenzen der Homöopathie erläutert. Thema des Abends sind wichtige Mittel und ihre Einsatzmöglichkeiten im Rahmen einer

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elsa und Ewald Werner, Straßdorf, zur Diamantenen Hochzeit

Michael Geiser zum 85. Geburtstag

Dorothea Stütz zum 75. Geburtstag

Marijana Juricic zum 70. Geburtstag

Franz Eberle, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Wolfgang Braun zum 75. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Umbau des Kindergartens

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Am Dienstag, 22. Oktober, findet im Sitzungssaal des Bezirksamts ab 19 Uhr eine Sitzung des Ortschaftsrats statt. Auf der Tagesordnung steht der Investitionskostenzuschuss zur Renovierund und zum Umbau des Katholischen Kindergartens St. Elisabeth.

weiter
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Zehn Jahre Klinik-Kapelle

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Neubau der Kinder- und Frauenklinik vor zehn Jahren wurde im Oktober 2009 die Klinik-Kapelle am Stauferklinikum eingeweiht. Direkt im Eingangsbereich der Klinik gelegen ist sie zentrale Anlaufstelle, Rückzugsort und Ort der Begegnung. Dies sowohl für Patienten und Besucher, aber auch für die Mitarbeiter der Klinik. Zum

weiter

Einblicke bei Varta

Betriebe Altersabteilungen der Feuerwehren des Kreises zu Besuch.

Schwäbisch Gmünd. Sehr viel Wissenswertes konnten die Feuerwehrsenioren bei ihrer Betriebsbesichtigung bei Varta, zu der Feuerwehrobmann der Altersabteilungen des Ostalbkreises Kreis, Hans Bader, eingeladen hat, in Erfahrung bringen.

Seit 130 Jahren stehe das schwäbische Unternehmen für Know-how und Produkte der Batterien, erfuhren die Teilnehmer

weiter

Trockenen Fußes im Great Barrier Reef: Ausflug ins Gasometer

Ausflug Die letzte Busausfahrt führte die Bargauer Senioren nach Pforzheim. Schon vergangenes Jahr besuchten sie den Gasometer und sahen das Rundbild „Rom 312“. In diesem Jahr nun zeigte das Rundbild des Künstlers Yadegar Asisi das Great Barrier Reef, ein in der Realität 2000 Kilometer langes Korallenriff vor der Küste von Australien.

weiter

Firma Bauder spendet 5000 Euro

Spende Für den Bau einer Kletteranlage auf dem Spielplatz der Hoffnungshäuser in Schwäbisch Gmünd hat die Firma Bauder mit Sitz in Stuttgart der Hoffnungsträger Stiftung einen Scheck in Höhe von 5000 Euro überreicht. Im Frühjahr 2020 werden die Häuser eröffnet, Foto: privat

weiter
  • 143 Leser

SMV spendet an den Bunten Kreis

Spende Seit Jahren unterstützt die SMV des Hans-Baldung-Gymnasiums den Bunten Kreis. Die Schülersprecherinnen Samantha Feifel und Lena Pienek freuten sich, der Nachsorgeeinrichtung 1500 Euro überreichen zu können. Das Geld wurde durch Events wie Untenstufendiscos erwirtschaftet. Ein großer Teil wurde auch durch den Betrieb eines Snackautomaten

weiter
  • 160 Leser

Altersgenossen 1987 erkunden Kölner Filmstudios

Ausflug Ein besonderes Highlight in jedem Altersgenossenvereinsprogramm ist der Jahresausflug. Der AGV 1987 machte sich auf den Weg nach Köln. Die Altstadt wurde spielerisch erkundet: Eine Brauhaus-Rallye in Form eines Wettbewerbs führte die Teams des AGV 1987 auf verschiedenen Routen durch Straßen und Gassen. Obligatorisch waren dabei die häufigen

weiter

Gögginger Altersgenossen 1952 genießen den Herbst

Wanderung Eine Wanderung durch den „Goldenen Herbst“ machten die Gögginger Altersgenossen des Jahrgangs 1952. Durch die herbstlich gefärbten Rebhänge führte der Weg von Beutelsbach aus in Richtung Burgruine Kappelberg zum Aussichtspunkt „Remstalkino“. Dort nahmen die Wanderer in den Kinosesseln Platz und genossen den Ausblick

weiter

Über Trends in der Schmucktechnologie diskutiert

Bildung Zum zweiten Mal nach 2017 traf sich die Schmuckszene Gmünds am Forschungsinstitut fem, um sich unter dem Titel „Gold Silber Gmünd“ über neue Entwicklungen in der Schmucktechnologie zu informieren und auszutauschen. Die gemeinsame Veranstaltung des Fördervereins für die Gold- und Silberschmiedeschulen und des fem gab den rund

weiter
Kurz und bündig

Feier der Krebsberatungsstelle

Schwäbisch Gmünd/Mutlangen. Vor zehn Jahren hat der Förderverein Onkologie Ostwürttemberg die Psychosoziale Krebsberatungsstelle in Mutlangen gegründet. Zu diesem Anlass ist am Mittwoch, 23. Oktober, ab 19 Uhr im Mehrzweckraum im Untergeschoss der Krankenpflegerschule auf dem Gelände des Stauferklinikums in Mutlangen die Zehn-Jahres-Feier.

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Künstliche Hüftgelenke

Schwäbisch Gmünd. Die monatliche Infoveranstaltung Endoprothetik am Stauferklinikum richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema „Künstliche Hüft- und Kniegelenkersatz“. Die nächste Informationsveranstaltung ist am Mittwoch, 23. Oktober, um 16 Uhr im Konferenzsaal 1+2 im Stauferklinikum in Mutlangen. Eine Anmeldung

weiter
Kurz und bündig

Treffen des Seniorenverbandes

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst in Schwäbisch Gmünd ist am Mittwoch, 23. Oktober, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg. Dabei hält Apothekerin Rita Schnepf einen Vortrag zum Thema „Homöopathie und Schüsslersalze, Samuel Hahnemann und Wilhelm Schüssler – zwei Koriphäen ihrer Zeit“.

weiter
Kurz und bündig

Vortrag über Demenz

Schwäbisch Gmünd. „Erreichen wir unsere Lieben, unsere Angehörigen noch, wenn sie vergessen?“ Zu diesem Thema lädt der Beirat der Lebenshilfe am Mittwoch, 23. Oktober, um 19.30 Uhr in den Sterntalerkindergarten (Oberbettringer Straße 164) ein. Andrea Kottmann wird über Demenz bei geistiger Behinderung sprechen.

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

„The Michael Jackson Tribute“

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 7. Januar, spielt ab 20 Uhr die „The Michael Jackson Tribute Live Experience“ im CCS-Stadtgarten. Unter der Regie von La Velle Smith Jr. (Jacksons Choreograph für Thriller & Ghost) führen der Michael-Jackson-Interpret Sascha Pazdera, Tänzer, eine große Liveband sowie ein Chor die Show auf. In der zweistündigen

weiter

Des Pfarrers Nähkästchen

Schwäbisch Gmünd. In der ausverkauften Theaterwerkstatt hatte das neue Programm „Feinsinniges Kirchenkabarett“ (FKK) des früheren Großdeinbacher Pfarrers, Stephan Schwarz, Premiere. Auf Einladung des Freundeskreises des Festivals Europäische Kirchenmusik plauderte Schwarz zur Freude des Publikums „aus dem Nähkästchen eines

weiter

Dreifaches Dienstjubiläum

Arbeitswelt Die evangelische Kirchengemeinde gratuliert Christine Böhm zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum. Böhm arbeitet als Gruppenleitung in der Kindertagesstätte Topolino della chiesa auf dem Hardt. Noch zu erwähnen sind das 45-Dienstjubiläum von Irene Hasenmaier, Leitung, und das zehnjährige Dienstjubiläum von Inna Lebedev. Foto: privat

weiter

Flugzeugsitze begeistern Altersgenossen 1943

Ausflug Der Altersgenossenverein AGV 1943 besichtigte die Firma Recaro“ in Schwäbisch Hall, einer der weltweit führenden Hersteller von Flugzeugsitzen. Der Ausflug war perfekt organisiert von Christel und Hans-Petser Egenrieder. Bei der Werksführung durch die Produktionshallen, wurde die gesamte Herstellung der Flugzeugsitze sehr anschaulich

weiter

HBG-Schülerinnen erkunden Spanien

Austausch Zehn Schülerinnen verbringen eine Woche mit ihren spanischen Austauschschülerinnen.

Schwäbisch Gmünd. Begleitet von zwei Lehrerinnen flogen zehn Schülerinnen des Hans-Baldung-Gymnasiums nach Barcelona und verbrachten eine Woche mit ihren spanischen Austauschschülerinnen in Sant Pere de Rives, einem kleineren Ort in der Nähe von Barcelona.

Dieser Gegenbesuch stand unter dem Motto „Katalonien und seine Wurzeln“. In

weiter

Atemberaubende Aussicht genossen

Ausflug Mitglieder und Freunde des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester auf interessanter Tour auf der Zugspitze und in Garmisch sowie im Kloster Ettal. Auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz.

Schwäbisch Gmünd

Bei idealem Ausflugswetter waren Mitglieder und Freunde des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchesters unter anderem auch auf der Zugspitze, wo ein atemberaubender Rundblick möglich war.

Am frühen Morgen startete die illustre Ausflugsgruppe bei tollem Wetter in Richtung Alpen, wo die Zugspitze das erste Ziel war. Vom Eibsee ging

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstück in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Die Evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt alle Frauen am Mittwoch, 23. Oktober, um 9 Uhr zu einem reichhaltigen Frühstück in das Gemeindehaus in Hellershof ein. Das Thema des sich anschließenden Referates lautet: „Loben im Himmel, leiden auf Erden?“ Die Referentin Schwester Irmgard Wieland unterrichtete 20 Jahre am

weiter
Kurz und bündig

Männervesper

Lorch. Am Mittwoch, 23. Oktober, ist im Saal der Harmonie Lorch (Poststraße 3) ein Männervesper der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr mit einem zünftigen Vesper, im Anschluss gibt es ein Referat zum Thema „Mann sein mit Profil im Spannungsfeld Familie – Beruf – Gemeinde – Hobby“ und eine Aussprache zum

weiter
Kurz und bündig

Musikkabarett in Alfdorf

Alfdorf. Das Duo Camillo tritt am Donnerstag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stephanuskirche Alfdorf auf. Frech, lustvoll und mit unbändigem Spaß am Improvisieren macht das Duo den Fakten-Check: Hält das Leben, was es verspricht? Schau’n wir mal! Seit fast 30 Jahren machen Fabian Vogt und Martin Schultheiß als Duo Camillo die deutschen Bühnen

weiter

Neubau des Rathauses

Waldstetten. Nach einem längeren Planungsprozess für einen Rathaus-Neubau ist es soweit: Am Freitag, 25. Oktober, will das Preisgericht unter fachkundiger Besetzung die Wettbewerbssieger küren. Am Samstag, 26. Oktober, ab 11 Uhr, präsentiert die Gemeinde die Ergebnisse nach einer Ausstellungseröffnung in der Schulmensa der Gemeinschaftsschule.

weiter
  • 244 Leser
Der besondere Tipp

Georg Elser Szenische Lesung mit Musik

Das Protokoll von Georg Elsers Verhör durch die Gestapo ist ein einzigartiges Zeugnis über diesen Handwerker aus Königsbronn. Es entsteht ein eindrucksvolles Bild seines Werdegangs, seiner Entschlossenheit und seines aktiven Widerstands. In der szenischen Lesung kommt Elser selbst zu Wort. In verblüffender Einfachheit wird anhand des Protokolls

weiter

Spielzeug Wanner macht Schluss

Innenstadt Es ist das Ende einer über 100 Jahre alten Aalener Institution. Was den letzten Inhaber geführten Spielzeugladen zur Geschäftsaufgabe zwingt.

Aalen

Eine über 100 Jahre dauernde Ära geht zu Ende: Spielwaren Wanner, das letzte Inhaber geführte Spielwarengeschäft in Aalen, wird in den nächsten Wochen für immer schließen. Nach Leder Böhringer ist es innerhalb von nur vier Monaten der zweite langeingesessene Familienbetrieb, der sich zur Geschäftsaufgabe gezwungen sieht.

Citymanager

weiter

Der Parkdruck geht nach außen

Verkehr Anwohnerin der Südstadt beklagt: Wir finden tagsüber keinen Parkplatz mehr. Stadträte sind vor Ort.

Schwäbisch Gmünd

Die Verkehrssituation zwischen Gutenbergstraße und Klarenbergstraße ist manchen Anwohnern ein Dorn im Auge. Seit Wochen ist Monika Hieber mit der Stadtverwaltung und Südstadtkoordinator Manuel Herr im Gespräch. Bei einem Vor-Ort-Termin gab es am Montag ein Gespräch mit Vertretern der Gemeinderatsfraktionen.

Die Ausgangslage:

weiter
  • 4
  • 282 Leser

zitat des tages

Künstlerin Julia Rhizoma bei ihrer Ausstellungseröffnung im Gmünder Prediger.

Ich habe zehn Jahre meines Lebens für Sie mitgebracht.

weiter
  • 469 Leser

Falschen Polizeibeamten geschnappt

Polizeipräsidium Verdächtiger 38-Jähriger sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Die Welle von betrügerischen Anrufen reißt laut Polizei im Ostalbkreis nicht ab.

Aalen

Eine regelrechte Welle an Anrufen falscher Polizeibeamter ging im Laufe der vergangenen Woche in Haushalten im Ostalbkreis ein: Das meldet das Polizeipräsidium Aalen für seinen Zuständigkeitsbereich. Auch während des Wochenendes seien die Anrufe kaum abgeebbt. So wurden allein am Sonntag mindestens 20 Anrufe aus dem gesamten Präsidiumsbereich

weiter
  • 165 Leser

„Wert des Lebens wird immer häufiger aberkannt“

Pflege Robert Antretter überbringt Unterstützung für Weiterbildung von Demenz-Pflegekräften.

Schwäbisch Gmünd. Der richtige Umgang mit Demenzkranken ist auch ein Indiz für die Menschlichkeit in dieser Gesellschaft. Diese Überzeugung vertrat der langjährige SPD-Bundestagsabgeordnete und engagierte Katholik Robert Antretter am Montag bei einem Besuch im Seniorenzentrum St. Anna. Dort überbrachte er als Vorstand der Veronika-Stiftung, die

weiter
  • 136 Leser

Boxer, Bach und Balladen im Schloss

Event Das Talent-Event „Oben ohne 2019“ im Schloss Untergröningen bietet jungen musikalischen Künstlern eine Plattform. Und motiviert spontan weitere Könner ihres Metiers.

Abtsgmünd-Untergröningen

Mit technischer Unterstützung gute Musik machen, können Viele. Blank ziehen und unplugged sich dem Publikum stellen – und nur Kraft seiner Stimme oder Instruments begeistern – das schafften im Schloss Untergröningen sechs junge Nachwuchsbands und Solokünstler. Auch die Zuhörern stellte das „Oben ohne“

weiter

Steinmeier gedenkt Hitler-Attentäter Georg Elser

Geschichte Veranstaltungsreihe erinnert an den Königsbronner – auch der Bundespräsident ist zu Gast.

Königsbronn. Georg Elser hätte die Welt verändert. Elser hatte am Abend des 8. November 1939 versucht, Adolf Hitler im Münchner Bürgerbräukeller mit einer Bombe zu töten. Der Plan misslang, da der Führer seine geplante Rede nur verkürzt hielt. Elsers Tyrannenmord schlug um 13 Minuten fehl.

Im Vergleich zu der Widerstandsgruppe um Claus Graf

weiter
  • 5
  • 135 Leser

„In Böbingen ist etwas gewachsen“

Remstal-Gartenschau 130 Ehrenamtliche leisteten in Böbingen etwa 2300 Arbeitsstunden für das Großereignis. Bürgermeister Stempfle überreicht 10 000 Euro an Spenden.

Böbingen

Konzerte, Theateraufführungen, Vorträge, Partys, Buchvorstellung, Weintreff, Ostalbvesper, Waldtage – breit gefächert war das Angebot, das Böbingen für die Remstal-Gartenschau auf die Beine stellte. Anhand einer Präsentation ließ Bürgermeister Jürgen Stempfle die Ereignisse Revue passieren. In der SGV-Halle in Oberböbingen

weiter
  • 2
  • 210 Leser

Achim Conrad bringt Rilke auf die Bühne

Theater Neben dem Vorverkauf startet die Reihe Kreuzgangspiele extra in der Stadthalle in Feuchtwangen.

Die traditionsreichen Festspiele locken seit über 70 Jahren jährlich bis zu 50 000 Besucher nach Feuchtwangen in den romanischen Kreuzgang, Herzstück eines ehemaligen Benediktinerklosters und einzigartige Kulisse für Theatererlebnisse unter freiem Himmel.

Am Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr beginnt die Reihe Kreuzgangspiele extra in der Stadthalle

weiter

Motetten, Orgelklänge und Gedanken

Kirchenmusik Der Chor Cantus Stuttgart interpretiert vokale Meisterwerke von Bach in der Augustinuskirche.

Eine wohltuende und aufbauende Stunde der Kirchenmusik erlebten gut 100 Zuhörer am Samstagabend in der Gmünder Augustinuskirche. Allen voran die Bach-Motetten mit ihrer bildgewaltigen Sprache und der virtuosen Vielstimmigkeit waren so recht geeignet, den Trubel der Woche abzuschütteln. Mit dem Cantus Stuttgart war ein kleines und feines Vokalensemble

weiter

„Ein Schaf fürs Leben“ in Dinkelsbühl

Theater Seit Mitte Oktober probt das Landestheater Dinkelsbühl das Kinderstück „Ein Schaf fürs Leben“, in dem es um Vorurteile und Freundschaft geht. Das Kinderbuch ist die erste Inszenierung von Regisseurin Friederike Förster. Mehr Infos gibt’s unter www.landestheater-dinkelsbuehl.de. Foto: privat

weiter
  • 236 Leser

Gesprächsrunde Autor von Düffel im Theater zu Gast

Das Theater Ulm lädt am Sonntag, 20. Oktober, um 14 Uhr im Foyer zu einer Gesprächsrunde mit Autor John von Düffel und Schauspieldirektor Jasper Brandis ein. John von Düffel, ein raffinierter Bearbeiter literarische Vorlagen, hat für das Theater die Bühnenfassung der Ikarus-Sage geschrieben. In der Runde spricht der Autor über seine dichterische

weiter
  • 225 Leser

Grusellesung im Gmünder Zappa

Die Tage werden kürzer und es naht die Nacht der Geister – Halloween. Am Donnerstag, 31. Oktober, ist es wieder so weit. Bei der gemeinsamen fünften Krimi-, Sand- und Grusellesung „Wer schreit, verliert“ von Ensemble Sektion 3 und Chris Kaiser servieren die Schauspielerinnen Annabella Akcal und Sarah Gros NF im Schwäbisch Gmünder

weiter

„Was trägt“ ist die Kunst von Jo Winter

Ausstellung Galerie im Prediger zeigt Skulpturen und Zeichnungen des Künstlers.

Die Kunst des Malers und Bildhauers Jo Winter lockt außergewöhnlich viele Besucher zur Ausstellungseröffnung in die Galerie des Predigers in Schwäbisch Gmünd. Sie nehmen zwischen den Kunstwerken Platz, sind umgeben von der Spannung symbolträchtiger Skulpturen und gestischer Bilder, die für die Emotionalität Jo Winters sprechen.

Eine Situation,

weiter

Wo die Buchstaben schweigen

Ausstellung Gmünder Kunstverein zeigt Arbeiten von Julia Rhizoma. Die außergewöhnliche Ausstellungseröffnung.

Eine Ausstellungseröffnung wie keine andere. In der Galerie des Gmünder Kunstvereins im Kornhaus herrscht Stille. Die Künstlerin Julia Rhizoma kniet auf dem „Weltbild“, zeichnet mit Chinatusche winzige Fragezeichen zu Linien und lächelt die Besucher an, die das Weltbild vielleicht (noch) nicht verstehen. Statt einer Rede zur Vernissage

weiter

Quiz: Kennen Sie diese heimischen Pilzarten?

Aktuell schießen in den Wäldern die Pilze aus dem Boden. Aber beim Pilzesammeln ist dennoch Vorsicht geboten.

Bei Pilzsammlern herrscht derzeit Hochsaison und die Chance auf einen vollen Korb ist in diesem Jahr besonders hoch. Milde Temperaturen und Feuchtigkeit bilden die Grundlage für ein optimales Pilzbiotop. Dennoch sollte die gesammelte Menge überschaubar sein. ,,Das Sammeln ist für jeden erlaubt, solange es nur Privatzwecken dient", erklärt

weiter
  • 4
  • 3079 Leser

Falscher Polizeibeamter in Untersuchungshaft

Welle von betrügerischen Anrufen reißt nicht ab. 20 weitere Fälle gemeldet.

Schwäbisch Gmünd. Im Verlauf der letzten Woche ging eine regelrechte Welle an Anrufen falscher Polizeibeamter in Haushalten im gesamten Präsidiumsbereich ein. Auch im Verlauf des Wochenendes ebbten die Anrufe kaum ab, so wurden allein am Sonntag mindestens 20 Anrufe aus dem gesamten Präsidiumsbereich der Polizei gemeldet.

Während

weiter
  • 5
  • 1896 Leser

Lorcher Figuren zu Weihnachten?

Gartenschau Das bespielbare Kunstwerk für den Remsgarten beim Lorcher Bürgerhaus lässt auf sich warten. Der verantwortliche Künstler Andreas Welzenbach nimmt dazu Stellung.

Lorch

Die Remstal-Gartenschau ist zu Ende, und immer noch fehlt das Kunstwerk, das während der Schau südlich des Lorcher Bürgerhauses hätte installiert werden sollen. Im Juli hatte Künstler Andreas Welzenbach den Betonsockel vor Ort gegossen. Warum dieser noch leer stehe, hatte Werner Kolb (Freie Wähler) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats

weiter
  • 169 Leser

Viele Helfer packen den 47. Container für Togo

Hilfsaktion Fahrräder, Computer, eine Wasserpumpe und Nähmaschinen: Verein „Hilfe für Togo“ engagiert.

Waldstetten. Auf dem Gelände des Schlatthofs stehen unzählige Kisten, über 100 Fahrräder, 14 neue PCs und über 50 Nähmaschinen, eine Drehbank und eine solarbetriebene Wasserpumpe für einen Tiefbrunnen. Die Schulranzen sind hoch gestapelt. Dies ist notwendig, denn nur mit vereinter Kraft können die Hilfsgüter, die in monatelanger Vorarbeit

weiter
  • 129 Leser

„Baghouse III“ wird für eine Million Euro gebaut

Golf Neue Schränke und überdachtem Platz für Golf-Carts entsteht auf dem Gelände des Golf Club Hetzenhof.

Lorch. Bei 1100 Mitgliedern und zwei bestehenden Häusern, in denen die Mitglieder ihre Schläger und Trolleys in Schränken unterbringen können, ist die Nachfrage nun so groß, dass der Bau eines dritten Baghouses nötig ist.

„Wir werden so unsere komplette Warteliste abarbeiten können und auch Neumitglieder haben wieder die Möglichkeit,

weiter

Feurige Musik für Frauen in Not

Musik Landespolizeiorchester Baden-Württemberg und Kirchenmusikdirektor Stephan Beck an der Orgel musizierten im Münster gemeinsam für „Solwodi – Frauen in Not“.

Schwäbisch Gmünd

Eine Premiere gab es im Heilig-Kreuz-Münster: ein gemeinsames Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg und Kirchenmusikdirektor Stephan Beck an der Orgel zugunsten von „Solwodi“ Baden-Württemberg, moderiert von Helmut Argauer. Dieser betonte, es sei das 16. Konzert des Landespolizeiorchesters in

weiter
  • 5
  • 195 Leser

Zusammenarbeit soll Demokratie fördern

Austausch Delegation aus Bosnien zu Besuch in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Eine Delegation aus Samac in Bosnien-Herzegowina, mit Bürgermeister Dorde Milicevic und der Vorsitzenden des Stadtrates Nikolina Skrbic an der Spitze, besuchte die Stadt Schwäbisch Gmünd. Sie wollten sich für die Hilfe bedanken, die ihnen aus Gmünd und dem Ostalbkreis über viele Jahre zugute gekommen sei.

Die bosnische Delegation

weiter
  • 102 Leser

„SPD braucht sich nicht zu verstecken“

Politik Herliköfer Kamingespräch und Diskussion mit dem Landesvorsitzenden Andreas Stoch.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der SPD Ortsverein Herlikofen-Hussenhofen hat zu seinem Kamingespräch ins Gasthaus Krone in Zimmern eingeladen und viele Bürger sowie SPD-Mitglieder sind dem Ruf gefolgt und haben die Gelegenheit genutzt, mit Andreas Stoch dem SPD Landesvorsitzenden und Fraktionsführer der SPD Landtagsfraktion, zu diskutieren.

Unterschiedliche

weiter
  • 1
  • 109 Leser

Radfahrer schwer verletzt - Polizei sucht nach Zeugen

Wer hat den Unfall beobachtet?

Ellwangen. Schwere Verletzungen zog sich ein 64-jähriger Radfahrer bei einem Sturz am Sonntagvormittag zu. Gegen 11.30 Uhr fuhr der Radler vermutlich die Annabergstraße bergab und kam im Einmündungsbereich Goldrainstraße aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall. Der 64-Jährige, der sich Verletzungen am Kopf zugezogen hatte,

weiter
  • 716 Leser

Polizei kontrolliert herrenlosen Koffer

Schwäbisch Gmünd. Polizeibeamte kontrollierten am Montagvormittag einen Koffer,  der  in der Vorderen Schmiedgasse  im Bereich vor dem City Center abgestellt war.  Der große graue Trolley stand direkt neben einem Abfallkorb. Wie Polizeisprecher Holger Bienert auf Anfrage sagte, enthält der Koffer  nur Müll. 

weiter
  • 5
  • 2269 Leser

CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter fordert, in Nordsyrien eine humanitäre Zone einzurichten

Kiesewetter spricht über die Situation in Nordsyrien.

Berlin. CDU-Außenpolitiker Kiesewetter für EU-Schutzzone in Nordsyrien. Diese müsse in Absprache mit Russland von EU-Kräften geschützt werden, sagte Kiesewetter am Montag im Inforadio vom rbb. Dazu brauche man ein Mandat der Vereinten Nationen. Für die Aufgabe seien 30- bis 40.000 Soldaten nötig.

"Wir müssen

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: In der Aalener Innenstadt kam es am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 27 und 29 Jahre alten Männern. Hier geht's zur kompletten Polizeimeldung.

8.30 Uhr: Inspiration für die Abendplanung gefällig? Um 19 Uhr gibt's in der VHS Schwäbisch Gmünd einen Vortrag zur "Villa

weiter
  • 4
  • 1793 Leser

29-Jähriger durch Schläge verletzt

Der Schläger wurde in Gewahrsam genommen.

Aalen. In der Aalener Innenstadt kam es am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 27 und 29 Jahre alten Männern. Zeugen verständigten das Polizeirevier, woraufhin mehrere Beamte ausrückten. Vor Ort trafen sie die beiden Männer, wobei der 29-Jährige deutlich verletzt und kaum ansprechbar

weiter
  • 5
  • 231 Leser

Sonne und Wolken im Wechsel

Die Spitzenwerte: 12 bis 17 Grad

Am Montag gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus Sonne und teils dichten Wolken. Ganz vereinzelt kann sich auch mal der ein oder andere kurze Schauer bilden. Die Spitzenwerte liegen bei 12 bis 17 Grad. 12 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Ellwangen, 16 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

Regionalsport (17)

ZAHL DES TAGES

2

Millionen Euro weniger Sponsorengelder hat der VfR Aalen seit dem Abstieg aus der 3. Liga zur Verfügung. Flossen in der 3. Liga noch 3,8 Millionen in die Kassen des Vereins, sind es in der laufenden Runde nur noch 1,8 Millionen Euro.

weiter
  • 775 Leser

Turngau 130 Kinder turnen herum

130 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren waren in der Sporthalle Heubach beim Turn- und Spielfest des Turngaus Ostwürttemberg dabei. Herausforderungen gab es an 12 Stationen, die der TSV Heubach und der Turngau vorbereitet hatten.

Das Motto: rund um die Villa Kunterbunt in das Reich von Pippi Langstrumpf einzutauchen, etwa beim „Sachensucherspiel“

weiter
  • 168 Leser

Die Besten in Deutschland sehen

Die KTV Straubenhardt ist das Maß aller Dinge im deutschen Kunstturnen: In den vergangenen fünf Jahren war das Topteam der Deutschen Turnliga in jedem DTL-Finale dabei – und holte dreimal den Titel (2015 bis 2017).

Nun tritt der aktuelle Vizemeister in Gmünd an, mit dem standesgemäßen Status: verlustpunktfreier Tabellenführer. In wenigen

weiter
  • 112 Leser

ZAHL DES TAGES

5

Deutsche Meistertitel hat die KTV Straubenhardt in den vergangenen zehn Jahren geholt – das deutet mehr als an, was für ein Klasse-Gegner am kommenden Sonntag auf die Bundesliga-Turner des TV Wetzgau zukommt.

weiter

Von Hall nach Hüttlingen

Laufsport 50 Kilometer, 50 Teilnehmer, 50 Jahre TuLa-Abteilung beim TSV Hüttlingen: Der Benefizlauf von Schwäbisch Hall nach Hüttlingen war ein Erfolg. 1392 Kilometer wurden absolviert. Und bei den Spenden, die gesammelt wurden dürfte bei der Abrechnung die 4000 Euro-Marke fallen. Foto: peppo

weiter
  • 157 Leser

Vermeidbare Niederlage zu Hause

Handball, Landesliga Die HSG Bargau-Bettringen verliert zu Hause gegen die Gäste des VfL Kirchheim mit 25:27.

Die kleine Erfolgsserie der Landesligahandballer der HSG Bargau-Bettringen wurde in der Feinhalle jäh unterbrochen. In einer äußerst kampfbetonten Partie musste sich die HSG am Ende den Gästen aus Kirchheim mit 25:27 geschlagen geben.

Trainer Klaus Schwenk war nach der Partie mächtig angefressen und ließ seinem Frust freien Lauf. Zu den bereits

weiter

Ostalb-Arena bringt kein Geld mehr

Fußball, Regionalliga Millionenverluste, zurückhaltende Sponsoren und Kritik an der Osttribüne: Vor der Hauptversammlung sprechen die Präsidiumsmitglieder über die Situation beim VfR Aalen.

Der Abstieg aus der 3. Liga hat Spuren hinterlassen. Sportlich und finanziell. Nach dem Absturz in die Viertklassigkeit steht der VfR Aalen einmal mehr auf wackligen Beinen. Die Präsidiumsmitglieder Roland Vogt, Walter Höffner und Michael Weißkopf wünschen sich eine breitere Unterstützung. Vor der Mitgliederversammlung an diesem Mittwoch (19 Uhr)

weiter

Gerechtes Unentschieden gegen Frisch Auf

Handball, Landesliga Mit einem 33:33 mussten sich die Damen der WSG ALLOWA zufriedengeben.

Die Vorzeichen für das Spiel standen nicht gerade gut. Die Damen aus dem Remstal und dem Welzheimer Wald mussten auf Hannah Pfisterer und Madeleine Barth verzichten.

Die WSG fand gut ins Spiel und führte nach drei Minuten mit 3:1. Jedoch zeichnete sich bereits in den ersten Minuten ein offener Schlagabtausch ab. Durch Unkonzentriertheiten in der Abwehr

weiter
  • 100 Leser

Das Finale fest im Blick

Kunstturnen, Bundesliga Am Vormittag eines Wettkampftages treffen sich die Turner des TV Wetzgau zum gemeinsamen Training. Ein Blick hinter die Hallentüren des Bundesligisten.

Noch ein bisschen die Muskulatur aufwärmen, den Körper fit halten, sich auf die Herausforderung einstellen. Es ist Wettkampftag. Später geht es für die Wetzgauer Turner in den Neu-Ulmer Ortsteil Pfuhl. Jetzt trainieren sie noch einmal alle zusammen in der Halle im Unipark. Grundlagen stehen auf dem Programm.

Ein paar Salti auf der Bahn, ein paar

weiter

MADS-Damen holen vier von sechs Punkten

Volleyball, Bezirksliga Die SG II besiegt am ersten Heimspieltag Gmünd mit 3:0 und verliert im Tiebreak gegen Heuchlingen.

Zu ihrem ersten Heimspieltag der Saison empfing die Zweite Damenmannschaft der SG MADS Ostalb die DJK Gmünd III und den TV Heuchlingen. Gegen die Gmünderinnen gewannen die Gastgeberinnen, auch durch eine starke Aufschlagserie von Jessica Walter, den ersten Satz deutlich mit 25:9. Auch im zweiten Satz dominierten sie mit 25:8. Angreiferin Kim Widmann

weiter

Starke TSF-Jugend

Badminton Viermal Podest für Gschwend bei zweitem E-Ranglistenturnier.

In Schlierbach wurde das zweite E-Ranglistenturnier ausgetragen, an dem sieben Jugendliche der TSF Gschwend teilnahmen. Bei den Jungen U13 starteten gleich drei Teilnehmer. Thanathon Thanee und Samuel Sipple trafen im Spiel um Platz 15 aufeinander, das Thanee für sich entschied. Francisco Sandor-Lillo wurde erst im Finale geschlagen. Isabell Baumann

weiter

Gemischte Bilanz am ersten Heimspieltag

Volleyball, Landesliga, Damen Knappe Duelle: SG MADS gewinnt 3:2 und verliert 2:3.

Mit einem Sieg und einer Niederlage musste sich das Landesligateam der Aalener Sportallianz nach dem ersten Heimspieltag zufriedengeben.

Im ersten Match gegen den Aufsteiger VfL Sindelfingen imponierten die Gastgeberinnen mit einer bombensicheren Annahme durch Libera Johann Neher, sodass die junge Zuspielerin Nina Weidner in ihrem ersten Einsatz ihre

weiter
  • 159 Leser

Heubach/Nürtingen gewinnt die Hälfte

Judo, U18 In der Württembergischen Jugendliga wird die Kampfgemeinschaft Dritte.

In der U18-Jugendliga waren dieses Jahr erstmals Kampfgemeinschaften zugelassen. Nachdem der JV Nürtingen dieses Jahr nicht alle Gewichtsklassen besetzen konnte, entschloss man sich, als Kampfgemeinschaft mit dem Judozentrum Heubach an den Start zu gehen.

Heubach/Nürt. – Ravensburg 2:3

Den ersten Punkt holte in der Gewichtsklasse bis 67 kg

weiter

Der TSV ist wieder in der Spur

Handball, Württembergliga Alfdorf/Lorch spielt eine konzentrierte Partie gegen den Tabellenfünften TV Neuhausen und landet einen souveränen 33:28-Sieg.

Durch einen nie gefährdeten 33:28-Sieg gegen den Tabellenfünften der Württembergliga Staffel Nord, TV Neuhausen/Erms, ist der TSV Alfdorf/Lorch wieder auf Tuchfühlung zur Tabellenführung.

Das Team von Trainer Almir Mekic hat sich, insbesondere nach dem schwachen Spiel gegen die HSG Schönbuch eine Woche zuvor, rehabilitiert und mit einer starken

weiter

SGV Böbingen verliert das zweite Duell

Gewichtheben, Oberliga 1:2-Niederlage gegen TV Feldrennach. Nachwuchs holt zweimal Silber bei den Landesmeisterschaften.

Im ersten Block hoben, wie schon im letzten Heimkampf, Noelle Retter, Paula Krätschmer und Samy Chamas einen Vorsprung heraus. Noelle Retter riss 40 kg und 42 kg. Paula Krätschmer 48 kg und 51 kg, Samy Chamas 67 kg und 70 kg. Devin Leib stellte erneut eine neue Bestleistung auf. Er riss 72 kg, 76 kg und 79 kg. Fabian Kluge brachte 93 kg, 98 kg und

weiter

Ausbeute: Gold und Silber

Judo Bei den Bezirksmeisterschaften der Altersklasse Jugend U12 in Heubach konnten von den vier gemeldeten Kämpfern des Judo Sport Teams (JST) Riesbürg lediglich drei teilnehmen, da einer krankheitsbedingt ausfiel. Bei den weiblichen Judokas zeigte Emma Enßle eine starke Leistung in der Gewichtsklasse bis 40 kg und holte die Silbermedaille. Bei

weiter

Überregional (91)

„CDU muss ein bisschen runter vom hohen Ross“

Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann stimmt die Basis im Norden und Süden auf den Wahlkampf ein.
Damit die CDU unter ihrer Führung wieder die Macht im Land übernehmen kann, mahnt die Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann gravierende Änderungen in Stil und Strategie an. Bei den Parteitagen der Bezirksverbände Nordwürttemberg in Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) und Württemberg-Hohenzollern in Salem (Bodenseekreis) forderte die amtierende Kultusministerin weiter
  • 142 Leser

„CDU muss runter vom hohen Ross“

Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann stimmt die Basis im Norden und Süden des Landes auf den Wahlkampf ein.
Damit die CDU unter ihrer Führung wieder die Macht im Land übernehmen kann, mahnte die Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann gravierende Änderungen in Stil und Strategie an. Bei den Parteitagen der Bezirksverbände Nordwürttemberg in Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) und Württemberg-Hohenzollern in Salem (Bodenseekreis) forderte die amtierende Kultusministerin weiter

19 Stunden Flugzeit

„Dreamliner“ unternimmt den bisher längsten Nonstop-Flug.
Australiens Fluggesellschaft Qantas hat mit einer Boeing 787-9 mit insgesamt 19 Stunden und 16 Minuten den bisher längsten Passagierflug absolviert. In der Zeit flog der „Dreamliner“ die 16 200 Kilometer zwischen New York und Sydney. Bei dem Testflug seien 49 Passagiere und Crewmitglieder an Bord gewesen, teilte Quantas mit. Die weiter

Amelie Fried geehrt

Die Schriftstellerin Amelie Fried sowie der Kinderbuchautor Ali Mitgutsch sind mit dem Oberbayerischen Kulturpreis ausgezeichnet worden. Es seien Persönlichkeiten, „die mit ihrem Werk die Kultur weit über die Grenzen Oberbayerns hinaus bereichern“. Grimm-Preis für Eisenberg Als erster Sprachwissenschaftler hat der Germanist Peter Eisenberg weiter
  • 107 Leser
Kommentar Carsten Muth über die Pleite des VfB Stuttgart

An sich selbst gescheitert

Viele Chancen, ein Platzverweis, keine Tore. Der VfB Stuttgart ist gegen Holstein Kiel mal wieder an sich selbst gescheitert – und muss sich langsam, aber sicher die Frage gefallen lassen, ob die Abschlussqualität vor allem in der Offensive tatsächlich ausreicht, um die Konkurrenz in Schach zu halten. Der junge Kongolese Silas Wamangituka hat weiter
  • 372 Leser

Anerkennung für kleine Verlage

Drei kleine Verlage aus Baden-Württemberg, Berlin und Leipzig sind die Hauptgewinner des Deutschen Verlagspreises. Die Ehrung wurde auf der Frankfurter Buchmesse zum ersten Mal vergeben. Eine Jury unter Vorsitz des Literaturkritikers Denis Scheck hatte die Gewinner aus insgesamt 312 Bewerbungen ausgewählt. Der Deutsche Verlagspreis wurde von Kulturstaatsministerin weiter
  • 118 Leser

Artenschutz: Forscher-Lob für Eckpunkte

Die Pläne der Landesregierung zur Rettung der Bienen kommen an der Uni Hohenheim gut an.
Experten der Universität Hohenheim, die das Bienen-Volksbegehren zuvor kritisiert hatten, loben nun den Kompromissvorschlag der Landesregierung. „Das Eckpunktepapier des Landes enthält entscheidende Punkte, die mir im Text des Volksbegehrens gefehlt hatten“, betonte etwa Tierökologe Johannes Steidle in einer Mitteilung der Universität. weiter

Auseinandersetzungen bei Kurden-Demo in Stuttgart

Am Rande einer Demonstration von Kurden gegen die türkische Militäroffensive im Norden Syriens ist es am Samstag zu Auseinandersetzungen zwischen Teilnehmern und der Polizei gekommen. Laut Polizei spaltete sich bei der Abschlusskundgebung eine größere Gruppe ab und lief teils vermummt Richtung Hauptbahnhof. Die Menge habe sich nicht aufhalten lassen. weiter
  • 104 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Everton – West Ham 2:0 (1:0) Aston Villa – Brighton and Hove Albion 2:1 (1:1) FC Chelsea – Newcastle Utd. 1:0 (0:0) Leicester – FC Burnley 2:1 (1:1) Tottenham Hotspur – FC Watford 1:1 (0:1) Wolverhampton – FC Southampton 1:1 (0:0) Crystal Palace FC – Manchester City 0:2 (0:2) Manchester weiter
  • 120 Leser

Autorennen Raser kracht gegen Betonmauer

Ein Auto ist bei einem illegalen Rennen in Künzelsau (Hohenlohekreis) gegen eine Betonmauer geprallt. Laut Polizei kamen der 18-jährige Fahrer und ein Mitfahrer mit leichten Blessuren davon. Ein zweiter Begleiter wurde in dem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Der Raser hatte am Samstagabend seinen Kontrahenten überholt. Beim Wiedereinscheren weiter

Badstuber fliegt, VfB verliert

Dezimierte Stuttgarter kassieren die zweite Heimniederlage hintereinander. Beim 0:1 gegen Holstein Kiel kippt das Spiel binnen 60 Sekunden.
Da stand er nun, der Mario Gomez, und schaute ziemlich nachdenklich drein. Viele gute und auch ebenso viele schlechte Tage hat der Routinier und Sturmtank in Reihen des VfB Stuttgart in seiner Karriere schon erlebt. Das Aufeinandertreffen mit Holstein Kiel am Sonntagnachmittag hätte der 34-Jährige nach dem Spiel am liebsten sofort aus dem Gedächtnis weiter
  • 131 Leser

Bam Bam und andere Knaller

Die Berliner Band Seeed verwandelt die ausverkaufte Stuttgarter Schleyerhalle in eine Dancehall.
Schwarz zu Blau, Alt zu Neu, Reggae zu Dancehall, Bass zu Beats: Seeed. Das Berlin-Kollektiv im Multikulti-Format steht für tanzbare Songs und freies Lebensgefühl, Berliner Schnauze und die Power der Nacht. Sehnsuchtsvoll hatten die Fans seit Jahren auf Neues gewartet. Nachdem Sänger Demba Nabé im Mai des vergangenen Jahres starb, war eine Fortsetzung weiter
  • 117 Leser

Bedrohtes Knabenkraut

Die Blütenpflanze ist zur Orchidee des Jahres 2020 gewählt worden.
Das stark gefährdete Breitblättrige Knabenkraut ist zur Orchidee des Jahres 2020 gewählt worden. Die stattliche Orchidee, die im Frühjahr purpurfarbene Blüten entfaltet, komme nur in Feuchtgebieten vor, teilten die Arbeitskreise Heimische Orchideen der Bundesländer am Samstag im thüringischen Arnstadt mit. Das Knabenkraut leide unter dem Klimawandel, weiter
Basketball

Crailsheim überrascht die Liga

Merlins bleiben auch im vierten Spiel ungeschlagen. Ludwigsburg feiert Kantersieg gegen Ulm.
Die Merlins verzaubern weiterhin die Basketball-Bundesliga. Crailsheim, das in der vergangenen Saison erst in einem dramatischen Finish im letzten Spiel den Klassenerhalt geschafft hat, steht nach vier Spieltagen ohne Niederlage da. Gegen die BG Göttingen gelang dank eines starken dritten Viertels (24:10) ein klarer 83:57-Heimsieg. Damit führt das weiter
  • 113 Leser

Das MoMA hat wieder geöffnet

Das Museum of Modern Art in New York gehört zu den renommiertesten Kunstmuseen der Welt. Wegen ständiger Überfüllung hat es angebaut und war vier Monate zu. Jetzt ist das MoMA, komplett runderneuert, zurück. Foto: dpa weiter
  • 117 Leser

Delegierte rebellieren

CSU-Chef Markus Söder scheitert mit Frauenquote.
Kurz nach seiner Wiederwahl als CSU-Chef hat Markus Söder die erste empfindliche Schlappe seiner bislang neunmonatigen Amtszeit hinnehmen müssen. Mit unerwartet heftigem Widerstand bremste der CSU-Parteitag in München Söders innerparteilichen Reformkurs: Er verhinderte die Einführung einer verpflichtenden Frauenquote in den CSU-Kreisvorständen. weiter
  • 155 Leser

Der ruhelose Mahner

Einst galt Erhard Eppler in seiner Partei als Unruhestifter. Doch einiges von dem, was der Vordenker sagte, bewahrheitete sich später. Ein Nachruf.
Eine Woche, bevor Alt-Kanzler Helmut Schmidt im November 2015 starb, stellte Erhard Eppler im Berliner Willy-Brandt-Haus seine Autobiografie vor: „Links Leben. Erinnerungen eines Wertkonservativen.“ In diesem Buch beschrieb er auch sein kompliziertes Verhältnis zu Schmidt ausführlich, und anders als mit vielen seiner Zeitgenossen ging weiter

Die Not und Schönheit des Planeten

Wim Wenders würdigt den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado in der Paulskirche.
Der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado hat den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten. Mit dem 75-Jährigen wurde gestern ein Künstler ausgezeichnet, „der mit seinen Fotografien soziale Gerechtigkeit und Frieden fordert und der weltweit geführten Debatte um Natur- und Klimaschutz Dringlichkeit verleiht“, hieß es in der weiter
  • 154 Leser
Donaueschinger Musiktage

Diese Klänge schlagen Wellen

Die Donaueschinger Musiktage gehen baden – mit einem Konzert im Schwimmbad. Auch sonst bietet das Treffen viel Stoff für Debatten.
Hast du Badesachen dabei? Dass sich Fans der neuen Musik mal so begrüßen, hätte auch niemand gedacht. Doch bei den Donaueschinger Musiktagen, dem weltgrößten Neutönertreffen, war diese Frage am Wochenende keine Seltenheit. Denn das Festival bot abseits der „normalen“ Konzertsäle erstmals auch eine Performance im Hallenbad an. Genauer weiter
  • 146 Leser

Direkte Fragestunde

Die FDP will wie in Rheinland-Pfalz Rechte der Fraktionen stärken.
Angesichts der Einführung einer direkten Fragestunde für den Ministerpräsidenten in Rheinland-Pfalz fordert die FDP das gleiche Instrument für Baden-Württemberg. „Die direkte, jährliche Befragung der Regierungschefin durch das Parlament ist gute Übung und wird nun auch in Rheinland-Pfalz ermöglicht“, sagte Fraktionschef Hans-Ulrich weiter
Börsenparkett

Eigenartige Entwicklung

So ganz passt derzeit die Entwicklung der Kurse nicht zu den wirtschaftlichen Entwicklungen. Im Handelskonflikt zwischen den USA und China gibt es zwar Entspannungssignale, doch noch keine Einigung. Beim Brexit gibt es nun endlich einen Vertrag für einen geregelten Austritt, aber die Unsicherheit bleibt. Zudem hat der Internationale Währungsfonds weiter
  • 196 Leser
Hintergrund

Ein Leben für die SPD

Erhard Eppler wurde 1926 in Ulm geboren und entstammte einem protestantischen Elternhaus. Die Mutter war Tochter eines liberalen württembergischen Pfarrers, der Vater ein Anhänger des linksliberalen Politikers und Pfarrers Friedrich Naumann. Der promovierte Gymnasiallehrer war von 1968 bis zu seinem Rücktritt 1974 unter anderem unter Bundeskanzler weiter
  • 162 Leser

Eine Revolte gegen die Quote

Ein seltener Moment: Auf dem Parteitag versagt die Basis ihrer Führung die Gefolgschaft und verhindert eine neue Frauenförderung. Das ist vor allem für Parteichef Söder ein schwerer Dämpfer.
Der Delegierte Robert Simm aus Dachau steht beim CSU-Parteitag am Mikrofon und sagt, was er von der angestrebten Frauenquote hält: nichts. „Zutiefst undemokratisch“ sei das, und: „Jede Frau, die ein bisschen was auf dem Kasten hat, wird bei uns was.“ Es folgt Holm Putzke vom Kreisverband Passau-Stadt. Die Quote sei eine „Diskriminierung weiter
Kommentar Christian Kerl zur Verschiebung der Brexit-Abstimmung

Es reicht, liebe Briten!

Jetzt wird es wirklich dramatisch in Großbritannien. Dass das Unterhaus die Entscheidung über den Brexit-Vertrag trotz extremen Zeitdrucks verschoben hat, ist allein schon beunruhigend. Dass der Premierminister nun auch noch mit der Option spielt, durch die Hintertür einen Chaos-Brexit ohne Vertrag durchzupeitschen, ist das weitaus gefährlichere weiter
  • 4
  • 186 Leser

FCB spielt nicht Bayern-like

Die Münchner kassieren in Ausgburg den späten Ausgleich und verlieren Niklas Süle langfristig. Die kriselnde Borussia aus Dortmund ist auf einmal punktgleich.
Niko Kovac schaute grimmig, es fiel dem Trainer von Bayern München in manchem Augenblick schwer, die Fassung zu bewahren. Der Kroate spürte, dass der Fußball-Rekordmeister nach einem völlig überflüssigen 2:2 (1:1) beim FC Augsburg einer erneuten Herbstkrise entgegensteuert. Während dem empfindlichen Bayern-Coach die Kritik am Münchner Auftritt weiter
  • 249 Leser

FDP fordert direkte Fragestunde

Nach dem Vorbild Bundestag und Rheinland-Pfalz wollen die Liberalen auch hier unmittelbar den Regierungschef löchern.
Angesichts der Einführung einer direkten Fragestunde für den Ministerpräsidenten in Rheinland-Pfalz fordert die FDP im Landtag das gleiche Instrument für Baden-Württemberg. „Die direkte, jährliche Befragung der Regierungschefin durch das Parlament ist gute Übung und wird nun auch in Rheinland-Pfalz ermöglicht“, sagte Fraktionschef weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga, Frauen Leverkusen – 1899 Hoffenheim 1:3 (0:2) 1. FFC Frankfurt – VfL Wolfsburg 0:3 (0:2) FC Bayern – 1. FFC Turbine Potsdam 3:1 (3:0) SC Freiburg – FF USV Jena 4:0 (3:0) SC Sand – MSV Duisburg 0:2 (0:1) SGS Essen – 1. FC Köln 3:1 (1:1) Tabelle (Sp./Pkt.): 1. VfL Wolfsburg 7/21, 2. 1899 weiter
  • 112 Leser

Freiburger Fan-Zug steht in Flammen

Auf der Rückfahrt von Berlin gerät ein Waggon in Brand. Vier Anhänger des SC Freiburg erleiden Rauchvergiftung.
Ein Brand in einem mit hunderten Fußballfans besetzten Zug in Berlin ist glimpflich ausgegangen. Angesichts der Konstellation am Samstagabend habe man zunächst von einer hohen Verletztenzahl ausgehen müssen, sagte ein Feuerwehrsprecher am Sonntag. Dazu sei es aber zum Glück nicht gekommen. Vier von rund 700 Fans des SC Freiburg wurden leicht verletzt, weiter

Freiburger Pyro-Ärger

Der SC verliert mit 0:2. Trainer Streich ist von den Fans genervt.
Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hat nach dem 0:2 (0:1) bei Union Berlin Teile des eigenen Anhangs scharf kritisiert. Unmittelbar vor dem Anpfiff war im Gästeblock Pyrotechnik gezündet worden, die das Spielfeld in den ersten Spielminuten in dichten Rauch hüllte. In dieser Phase fiel auch Unions Führungstor durch weiter
  • 108 Leser

G7-Gipfel Trump sagt eigenem Hotel ab

Der G7-Gipfel im kommenden Jahr kommt nun doch nicht in einer Hotelanlage von US-Präsident Donald Trump in Miami zusammen. Nach heftiger Kritik an der Entscheidung gab Trump auf Twitter bekannt, dass das Trump National Doral nicht länger als Gipfelort berücksichtigt werde. Die Suche nach einem neuen Ort beginne sofort, schrieb er dort. Trump ist weiter
  • 123 Leser

Gallier lehren Füchse das Fürchten

Der HBW Balingen/Weilstetten siegt überraschend 31:30 (14:13) gegen die Berliner.
Ein Überraschungserfolg, eine gerechte Punkteteilung und eine deftige Klatsche: Das Stimmungsbarometer der württembergischen Handball-Bundesligisten nach dem zehnten Spieltag schlägt in drei unterschiedliche Richtungen aus. Beim abstiegsgefährdeten TVB 1898 Stuttgart ist nach der 28:33-Niederlage beim SC Magdeburg am Donnerstag Tristesse angesagt, weiter
Leitartikel Elisabeth Zoll zum Rechtsruck in den Kirchen

Gefährliche Nähe

Die Entscheidung dürfte klar sein. Die evangelische Landeskirche Sachsens wird am Montag bekannt geben, ob sie den Rücktritt ihres Landesbischofs Carsten Rentzing annimmt. Der 52-Jährige dürfte nur noch wenige Fürsprecher im Führungsgremium haben. Rentzing druckste herum, als seine Mitgliedschaft in einer schlagenden Studentenverbindung bekannt weiter
  • 218 Leser

Gesundheit als Marke

2018 haben sich Land, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesundheitsversorgung in einem Forum zusammengetan. Der Brückenschlag gilt als einzigartig, aber Konkretes hat er bisher nicht erreicht.
Lächelnde Roboter, Virtual-Reality-Brillen und 3-D-Drucker: Eineinhalb Jahre nach Gründung des „Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg“ hat die Branche mit einer Ausstellung eine erste Zwischenbilanz gezogen. Die Runde ist um ein Vielfaches gewachsen und hat viele Probleme erkannt – Lösungen stehen noch aus. „Die größte weiter

Gesundheit als Marke

2018 haben sich Land, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesundheitsversorgung in einem Forum zusammengetan. Der Brückenschlag gilt als einzigartig, aber Konkretes hat er bisher nicht erreicht.
Lächelnde Roboter, Virtual-Reality-Brillen und 3-D-Drucker: Eineinhalb Jahre nach Gründung des „Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg“ hat die Branche mit einer Ausstellung eine erste Zwischenbilanz gezogen. Die Runde ist um ein Vielfaches gewachsen und hat viele Probleme erkannt – Lösungen stehen noch aus. „Die größte weiter
Separatisten

Gezündelt, bis es brennt

Die Unruhen in der spanischen Region kommen nicht von ungefähr. Seit Jahren rufen Nationalisten zum Rechtsbruch auf.
Katalonien hat eine Woche der Unruhen hinter sich, wie sie die spanische Region seit Jahrzehnten nicht erlebt hat. Seit der Nacht zum Mittwoch brennen in Barcelona und den anderen katalanischen Städten Barrikaden, gewalttätige Separatisten legen sich mit der Polizei an. Bis Sonntag registrierten die medizinischen Dienste 565 Verletzte, darunter laut weiter
  • 175 Leser
Tennis Görges verpasst Sieg in Luxemburg

Görges verpasst Sieg in Luxemburg

Die Wiederholung ihres Triumphs vom Vorjahr hat Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) beim WTA-Turnier in Luxemburg verpasst. Die 30-Jährige unterlag im Finale Jelena Ostapenko (Lettland) 4:6, 1:6. Foto: Barbara Gindl/afp weiter
  • 117 Leser

Grüne: Terrorübung offen auswerten

Einsatzkräfte spielen bisher größtes Notfallszenario im Land durch.
Bei einer großangelegten Übung haben Polizisten und Soldaten den gemeinsamen Kampf gegen den Terror geübt. Die Grünen forderten eine transparente Auswertung der Übung mit Beteiligung des Landtages. 2500 Mitwirkende haben in Stetten am kalten Markt (Kreis Sigmaringen) den Ernstfall eines Anschlags in der Konstanzer Fußgängerzone mit einer Autobombe, weiter
  • 137 Leser

Herbstliche Blätterkunst

Wie ein abstraktes Gemälde wirken diese herbstlich verfärbten Blätter auf einem Glasdach in Donaueschingen. Die neue Woche wird wechselhaft, mit teils zähen Nebelfeldern. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter

Hoffenheim kontert Schalke aus

Die Gelsenkirchener sind lange besser, aber die TSG ist eiskalt. Ein Joker entscheidet das Spiel.
Siebter statt Erster: Der FC Schalke 04 hat den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst und Andrej Kramaric bei der TSG 1899 Hoffenheim zu einem großartigen Comeback verholfen. Die Mannschaft von Trainer David Wagner unterlag am Sonntagabend trotz deutlicher Überlegenheit mit 0:2 (0:0) bei den Kraichgauern. Vize-Weltmeister Kramaric weiter
  • 282 Leser

Im Alter schön und teuer

In deutschen Häfen liegen historische Segel- und Dampfschiffe aus heimischen Werften und bereiten den Städten Sorgen und Kosten.
Ein Schiff ist im Hafen sicher, aber dafür wurde es nicht gebaut“, lautet ein Sprichwort. Schiffe in Fahrt zu halten, ist jedoch teuer. Und selbst Museumsschiffe, die nur im Hafen liegen, verursachen hohe Kosten. Einige Beispiele von Nord- und Ostsee: „Seute Deern“ Die 100 Jahre alteBark gilt als Wahrzeichen Bremerhavens. Der Viermast-Gaffelschoner weiter

Italien Ronaldo schießt sein 701. Tor

Superstar Cristiano Ronaldo hat den italienischen Fußball-Serienmeister Juventus Turin in der Serie A zum siebten Sieg im achten Saisonspiel geführt. Beim 2:1 (1:1) gegen FC Bologna erzielte der Portugiese sein 701. Tor als Profi (19.) und bereitete den zweiten Treffer von Teamkollege Miralem Pjanic (54.) unfreiwillig vor. Ein FC-Abwehrspieler hatte weiter
  • 114 Leser

Japan Podolski verliert 1:3 gegen Tokio

Der frühere Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat bei seinem Comeback nach einer Mittelohrentzündung in der japanischen J-League eine Niederlage hinnehmen müssen. Der in der 60. Minute eingewechselte 34-Jährige verlor mit Vissel Kobe gegen den Tabellenzweiten FC Tokio 1:3 (0:3), Kobe steht nach 29 Spieltagen mit 35 Punkten auf Rang elf. Im Pokal weiter
  • 105 Leser

Japans Traum ist vorbei

Die bisher bei der WM begeisternd aufspielenden Gastgeber schlagen sich gegen Südafrika in der ersten Halbzeit wacker, doch am Ende gewinnen die „Springböcke“ deutlich.
Südafrika hat Japans Rugby-Märchen bei der Heim-WM jäh beendet, die Großmächte sind im Halbfinale unter sich. Die „Springböcke“ ließen am Sonntag die Träume der Gastgebernation platzen und schalteten den krassen Außenseiter in Tokio mit 26:3 (5:3) aus. Südafrika trifft nun am kommenden Sonntag (10.00 Uhr MEZ) auf Mitfavorit Wales, weiter
  • 124 Leser

Johnson nimmt neuen Anlauf zur Brexit-Abstimmung

Die Zukunft des Austrittsvertrags ist nach der schweren Schlappe der britischen Regierung im Parlament völlig offen. Brüssel wartet mit Votum über Fristverlängerung ab.
Das neue Brexit-Abkommen könnte nach Ansicht des britischen Außenministers Dominic Raab doch noch vom Parlament gebilligt werden. Es scheine ausreichend Unterstützung im Unterhaus vorhanden zu sein, sagte Raab am Sonntag dem Sender BBC. Womöglich stimmen die Abgeordneten schon an diesem Montag im Unterhaus über den zwischen Premierminister Boris weiter
  • 137 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga, A-Junioren FSV Mainz 05 – Eintr. Frankfurt 3:1 (1:1) FC Bayern – Greuther Fürth 4:0 (1:0) FC Augsburg – VfB Stuttgart 0:3 (0:1) 1. FC Heidenheim – FC Ingolstadt 1:1 (1:1) TSG Hoffenheim – Kick. Offenbach 3:1 (2:1) SSV Ulm 1846 – SC Freiburg 0:3 (0:1) Kaiserslautern – Karlsruher SC weiter
  • 119 Leser

Klimaschutz Landeskirche will neutral werden

Die evangelische württembergische Landeskirche soll bis 2050 „klimaneutral“ werden. Den Auftrag, ein Konzept dafür zu erarbeiten, hat die Synode der Landeskirche am Samstag in Stuttgart dem Oberkirchenrat erteilt. Die Landeskirche hatte bereits ein Klimaschutzkonzept, das mit Ziel 2015 vorsah, ein Viertel der Kohlendioxidemissionen im weiter

Koalition Spitzentreffen zu Syrien und Klima

Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben sich am Sonntagabend zur Koalitionsausschuss-Sitzung getroffen. Im Mittelpunkt sollten unter anderem die Halbzeitbilanz des Bündnisses, die Lage in Syrien nach dem Feldzug der Türkei und der Brexit stehen. Das strittige Thema Grundrente soll in dieser Woche erneut von der zuständigen Arbeitsgruppe beraten werden. weiter
  • 130 Leser

Köln gewinnt 3:0

Fußball Der 1. FC Köln hat mit dem höchsten Bundesliga-Heimsieg seit fast drei Jahren die Bundesliga-Abstiegsränge verlassen. Simon Terodde (9.) sowie Louis Schaub (59.) und Sebastiaan Bornauw (85.) trafen beim 3:0 gegen Mitaufsteiger SC Paderborn. Schaaf wird Co-Trainer Fußball Der frühere Meistertrainer Thomas Schaaf wird aushilfsweise Co-Trainer weiter
  • 114 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Kristalina Georgieva, die Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), hat die im Rahmen des Klimaschutzpakets der Bundesregierung geplanten öffentlichen Investitionen gelobt. Es sei sehr positiv, dass Länder wie Deutschland mit fiskalischen Spielräumen neue Maßnahmen ergriffen, um die Wirtschaft zu stimulieren“, sagte sie während weiter
  • 225 Leser

Kritik an Windkraft-Ausbau

Der Naturschutzbund warnt vor dem Ausbau der Windkraft auf Nord- und Ostsee. Angesichts neuer Ausbauziele sei die Gefahr groß, dass Schnelligkeit vor Qualität gehe und Windparks an der falschen Stelle gebaut werde. Die Energiewende sei kein Konjunkturprogramm für klamme Werften und Küstenländer. Banken für digitalen Euro Die deutschen Banken machen weiter
  • 163 Leser

Land hilft Unternehmen

Agentur gegen Cyberattacken soll 2020 starten.
Angesichts der jüngsten Hackerangriffe auf Firmen will das Land das Thema Cybersicherheit stärker in den Fokus rücken. Innenminister Thomas Strobl und Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (beide CDU) riefen Unternehmen dazu auf, sich mit den Gefahren auseinanderzusetzen und sich vor Angriffen zu schützen. Die Arbeit der verschiedenen Landesbehörden weiter
  • 198 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Mackenzie Davis Die Schauspielerin (32) hat als Studentin in New York Übles mitgemacht. Als Kanadierin habe sie mit ihrem Studentenvisum keine legalen Jobs finden können. „Die Arbeitgeber behandeln dich wie Dreck, denn sie können dich jederzeit rausschmeißen.“ Da ihre Schwester und eine gute Freundin damals in New York lebten, erinnere weiter
  • 173 Leser

Lok Leipzig Wolfgang Wolf auf der Trainerbank

Der frühere Bundesliga-Coach Wolfgang Wolf hat beim Viertligisten Lok Leipzig das Traineramt übernommen. Der 62-Jährige arbeitete bislang als Sportdirektor beim sächsischen Traditionsklub. Wolf hatte in der Bundesliga den VfL Wolfsburg, den 1. FC Nürnberg sowie den 1. FC Kaiserslautern trainiert.Bei Lok löst Wolf den früheren Bundesliga-Profi weiter
  • 102 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 565 654; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 234 876; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 454 857; 10 000 EUR auf die Losnummer 0 236 372; je 1000 EUR auf die Endziffer 5726, 9378; je 200 EUR auf die Endziffer 40 und 64. Ergänzungszüge Je 200 Euro auf die Losnummer 2 026 363. Glücksspirale Endziffer weiter
  • 107 Leser

Lufthansa-Gesellschaften müssen rund 100 Flüge streichen

Die Warnstreiks der Flugbegleiter haben am Sonntag bei verschiedenen Gesellschaften des Lufthansa-Konzerns zu rund 100 Flugausfällen geführt. Vor allem in Berlin, Düsseldorf (Bild), München und Stuttgart bekamen Fluggäste, die innerdeutsche Verbindungen nutzen wollten, den Arbeitskampf zwischen der Kabinengewerkschaft Ufo und dem Konzern zu spüren. weiter
  • 223 Leser

Magerkost und großes Spektakel

Heidenheim spielt in Wiesbaden beim 0:0 bieder. In Bochum und Aue geht die Post ab – und die Emotionen kochen hoch.
Der SV Wehen Wiesbaden und der 1. FC Heidenheim haben sich beim 0:0 am zehnten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga die Punkte geteilt. Beide Teams boten vor nur 5023 Zuschauern in der Brita Arena spielerische Magerkost. Im ersten Durchgang attackierten die Gastgeber frühzeitig und unterbunden so das Spiel der Heidenheimer. Doch trotz mehr Ballbesitz weiter
  • 102 Leser

Montags keine Briefe mehr?

Die FDP will die Zustellung zu Wochenbeginn streichen. Auch das Bundeswirtschaftsministerium denkt in diese Richtung.
Die Debatte, ob die Deutsche Post künftig noch sechs Tage in der Woche Briefe zustellen muss, ist wieder aufgeflammt. Hintergrund ist die anstehende Reform des Postgesetzes. Das Bundeswirtschaftsministerium hatte dazu ein Eckpunktepapier vorgelegt. Teile des Gesetzes sind schon mehr als zwei Jahrzehnte alt, sie gelten angesichts fortschreitender Digitalisierung weiter

Mord an Stiefvater: Prozessbeginn

Fotos seiner schlafenden Stieftochter soll ein Mann aus der Bodensee-Region mit dem Leben bezahlt haben. Nach dem Tod des 59-Jährigen in Tettnang (Bodenseekreis) müssen sich von Mittwoch an eine 45 Jahre alte Frau, ihr Freund und ihre 25-jährige Tochter vor dem Landgericht Ravensburg verantworten. Die beiden Frauen sollen im April 2019 zunächst weiter

Mordprozess zieht sich in die Länge

Der Tod eines Hobbyjägers beschäftigt Landgericht Karlsruhe voraussichtlich bis kurz vor Weihnachten.
Die Strafkammer des Landgerichts Karlsruhe hatte schon großzügig mehr Verhandlungstage eingeplant, als üblicherweise nötig sind. Dennoch ist im Prozess um den Mord an dem Jäger und Waffensammler Simon P. aus Birkenfeld bei Pforzheim kein Ende absehbar. Eigentlich wollte der Vorsitzende Richter Leonhard Schmidt spätestens am 13. September ein Urteil weiter

Motorradunfall 15-Jähriger stirbt im Fahrunterricht

Bei einer Motorrad-Fahrstunde ist ein 15-Jähriger in der Nähe von Buchen (Neckar-Odenwald-Kreis) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben war er am Samstag auf nasser Straße in einer Kurve ins Schleudern geraten und auf die Gegenfahrbahn gerutscht. Beim Zusammenstoß wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der weiter
  • 136 Leser

Natürlicher Dank

Ein voller Erfolg waren die 37. Allmendinger Gesundheitstage. Mit dem Thema „Gesunder Mensch – gesunde Umwelt“ hatte Organisatorin Marlinde Gabora den Nerv der Zeit getroffen. Für die Redner, wie hier Helmfried Meinel vom Umweltministerium, gab es von Schülern des Grundschulchors denn auch „gesunde Natur“ in Form von weiter
  • 203 Leser

Neue Ära im Biathlon

Der Weltverband richtet eine unabhängige Integritätsstelle ein.
Der Biathlon-Weltverband IBU hat auf seinem Kongress in München ein neues Regelwerk verabschiedet, mit dem der Verband für mehr Transparenz und Integrität in Ethik- und Anti-Doping-Fragen sorgen will. „Es gibt kein Zurück. Wir haben eine neue Ära des Biathlon eingeleitet“, sagte der schwedische IBU-Präsident Olle Dahlin. Das einstimmig weiter
  • 100 Leser

Neuer Vorwurf an Boeing

Luftfahrtbehörde kritisiert Versäumnisse des US-Konzerns.
Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat wegen angeblicher Versäumnisse im Zusammenhang mit Ermittlungen zur Zulassung des Krisenjets 737-Max Vorwürfe gegen Boeing erhoben. FAA-Chef Steve Dickson fordert in einem Brief an Boeing-Chef Dennis Muilenburg eine „sofortige Erklärung“, warum ein „beunruhigendes Dokument“ Aufsehern erst mit weiter
  • 165 Leser

Pechstein: Keine Vertrauensbasis

Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein (47) sieht nach einem Zerwürfnis mit Bundestrainer Erik Bouwman derzeit keine Chance auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG). Daher trainiert die deutsche Rekordmeisterin aus Berlin seit dieser Saison mit der polnischen Eisschnelllauf-Nationalmannschaft. weiter

Pendler brauchen viel Geduld

Bauarbeiten auf der Strecke Stuttgart–Mannheim im nächsten Jahr wirken sich auch auf andere Verbindungen aus.
Viele Bahn-Pendler in Baden-Württemberg werden im kommenden Jahr Geduld und womöglich auch einen Plan B für ihren Weg zur Arbeit brauchen. Die geplante Sanierung der Strecke zwischen Stuttgart und Mannheim bringt von April an nicht nur direkt dort, sondern auch bei vielen anderen Verbindungen einiges durcheinander, wie aus dem inzwischen veröffentlichten weiter

Preisgeld versüßt Aus

Petrissa Solja hat beim Weltcup in Chengdu (China) den Einzug ins Halbfinale verpasst. Die 25-Jährige verlor ihr Viertelfinale gegen die Weltranglistendritte Zhu Yuling aus China mit 0:4. Als Preisgeld nimmt die Langstädterin 10 000 Dollar mit. Ackermann gibt Führung ab Der deutsche Profi Pascal Ackermann hat die Führung bei der Guangxi-Rundfahrt weiter
  • 104 Leser

Rätselhafter Blob

Im Pariser Zoo ist jetzt Erstaunliches zu sehen. Wer an rosa Elefanten, sprechende Affen oder jonglierende Robben denkt, geht allerdings fehl. Es geht um ein Lebewesen, das zwar seit Millionen Jahren auf der Erde ist, den Forschern aber immer noch Rätsel aufgibt: Ist es nun ein Tier, ein Pilz oder irgendwas sonst? Es ist ein . . . weiter
  • 201 Leser

Roland Berger Preisverleihung wird verschoben

Die Roland-Berger-Stiftung hat die für Montag geplante Verleihung ihres Preises für Menschenwürde verschoben. Mit diesem Schritt will sie vermeiden, „dass die aktuelle Berichterstattung über die Rolle von Georg Berger in der Zeit des Nationalsozialismus die Würde und das Renommee dieses seit 2008 verliehenen Preises gefährdet“. Der weiter
  • 162 Leser

Russland Tedesco holt ein Unentschieden

Trainer Domenico Tedesco (34), bei Schalke 04 in der vergangenen Saison entlassen, hat einen Sieg bei seinem Debüt an der Seitenlinie von Spartak Moskau verpasst, aber mit dem 0:0 beim Heimspiel gegen Rubin Kasan den ersten Punkt nach zuvor fünf Niederlagen in Serie geholt. Spartak liegt mit 15 Punkten auf dem neunten Platz in der Tabelle. Rio-Weltmeister weiter
  • 120 Leser

Salut-Jubel in der bayerischen A-Klasse

Der türkisch-kurdische Konflikt beschäftigt den deutschen Amateurfußball.
Nachdem in der vergangenen Woche viel über den Salut-Jubel der türkischen Nationalmannschaft diskutiert wurde, hat die Thematik auch den deutschen Amateurfußball erreicht. Nach dem Salut-Jubel durch Spieler des niederbayerischen A-Klassisten Türkspor Mainburg hat es am Sonntag ein Treffen mit dem Bayerischen Fußball-Verband gegeben. „Für weiter
  • 113 Leser

Schweiz Grüne legen deutlich zu

Bei der Parlamentswahl in der Schweiz haben die Grünen nach einer ersten Hochrechnung noch stärker zugelegt als Umfragen vorhergesagt. Die Grünen kamen danach auf 12,7 Prozent (plus 5,6 Prozentpunkte). Auch die Grünliberalen legten nach der Hochrechnung um drei Punkte auf 7,6 Prozent zu. Verlierer war die rechtskonservative SVP, die gut drei Prozent weiter
  • 131 Leser

Siegrekord verpasst

Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben beim Erzrivalen Manchester United den Siegrekord in der englischen Premier League verpasst. Nach 17 Premier-League-Siegen in Serie mussten sich Klopp mit einem 1:1 (0:1) zufrieden geben. Foto: Oli Scarff/afp weiter
  • 137 Leser
Ski Nordisch

Ski Nordisch

Ski Nordisch Skispringen DM in Klingenthal Endstand nach 2 Durchgängen Männer, Teamspringen: 1. Bayerischer SV 1 (Geiger, Baer, Schmid, Eisenbichler) 1144,5 Pkt. (560,8 Pkt./583,7 Pkt.), 2. SV Baden-Württemberg 1 (Haas, Sell, Fuchs, Roth) 932,1 (471,5/460,6), 3. Thüringer SV 1 ( Schlütter, Lisso, Grundmann, Hoffmann) 879,8 (435,2/444,6).– weiter
  • 114 Leser

Spanien Madrid patzt, Barca souverän

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat die Tabellenführung am 9. Spieltag der Primera Division an den Erzrivalen FC Barcelona verloren. Das Team des verletzt fehlenden Nationalspielers Toni Kroos patzte beim 0:1 (0:1) bei Aufsteiger RCD Mallorca. Barca hatte zuvor dank der Treffer von Weltmeister Antoine Griezmann, Weltfußballer Lionel weiter
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball Niklas Süle hat im Spiel des FC Bayern beim FC Augsburg (2:2) einen Kreuzbandriss erlitten. Fußball Zweitligist VfB Stuttgart hat das Duell mit Holstein Kiel 0:1 verloren. Basketball Die Riesen Ludwigsburg sind aus dem Bundesliga-Derby gegen Ulm als klarer Sieger hervorgegangen. weiter
  • 129 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 6 Uhr, Golf: The Challenge, Die ersten neun Löcher – Japan Skins, aus Tokio/Japan Sky 14 Uhr, Tennis: ATP World Tour, Konferenz, Erste Bank Open in Wien/Österreich 20 Uhr, Fußball: 2. Bundesliga, Arminia Bielefeld – Hamburger SV, 10. Spieltag 20.50 Uhr, Fußball: Premier League, Sheffield United – FC Arsenal Sport 1 20.15 weiter
  • 105 Leser
STICHWORT HALBZEITBILANZ

STICHWORT HALBZEITBILANZ

Sie ist der letzte Punkt im letzten Kapitel des Koalitionsvertrags: die berühmte Halbzeitbilanz der Groko. Vom möglichen vorzeitigen Ende des Bündnisses ist dort allerdings nicht die Rede, sondern nur von einer „Bestandsaufnahme“, welche Vorhaben umgesetzt sind und wo „aufgrund aktueller Entwicklungen neue Vorhaben vereinbart werden weiter
  • 146 Leser

Tennis Turniersieg für Krawietz/Mies

Das deutsche Spitzendoppel Kevin Krawietz/Andreas Mies hat seinen ersten Turniersieg seit dem Triumph bei den French Open im Juni gefeiert. Das topgesetzte Duo (Coburg/Köln) gewann am Sonntag im Finale des ATP-Turniers in Antwerpen mit 7:6 (7:1), 6:3 gegen die Nummer zwei Rajeev Ram (USA) und Joe Salisbury (Großbritannien). Für Krawietz/Mies, die weiter
  • 123 Leser

Toptalent lässt aufhorchen

Die deutschen Bahnrad-Asse haben bei den Europameisterschaften in Apeldoorn/Niederlande neun Medaillen (1-5-3) gewonnen und auch dank ihres "Kükens" eine gute Position im Kampf um die Olympia-Startplätze für Tokio 2020. Überragende Starterin des Bundes Deutscher Radfahrer war Lea Sophie Friedrich (rechts). Das 19 Jahre alte Toptalent aus Dassow weiter
  • 311 Leser

Tote bei Dammbruch an Goldmine

Fluten erfassen zwei Wohngebäude von Arbeitern. Ganze Landstriche stehen unter Wasser.
Mindestens 15 Menschen sind beim Dammbruch in der Nacht zum Samstag in der sibirischen Region Krasnojarsk ums Leben gekommen. Weitere sechs galten als vermisst. Mehrere Menschen konnten lebend gefunden werden, einige seien jedoch schwer verletzt, berichtete die russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti. Russland zählt zu den größten Goldförderländern weiter
  • 110 Leser

Trauer um Erhard Eppler

Prinzipientreuer Vordenker: Der SPD-Politiker Erhard Eppler ist tot. Der in Ulm geborene frühere Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit starb am Samstag im Alter von 92 Jahren in Schwäbisch Hall, wo er aufgewachsen war. Vertreter von Politik und Kirche würdigten Eppler als einen Politiker, der seiner Zeit voraus gewesen sei. Foto: Daniel Naupold/dpa weiter
  • 258 Leser

Unfall Betrunkener verliert Kontrolle

Bei einem Autounfall im Kreis Heilbronn sind ein stark alkoholisierter Fahrer und seine 21-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben kam das Auto des 23-Jährign in der Nacht zum Samstag in der Kurve einer Kreisstraße von der Fahrbahn ab. Es schleuderte über eine Böschung und überschlug sich mehrfach, bevor es auf einer Bundesstraße weiter

VfB und MTV verlieren Supercup

Friedrichshafen geht gegen die Berlin Volleys mit 0:3 baden. Die Stuttgarter Frauen kassieren ein 1:3.
Der VfB Friedrichshafen unterlag beim Supercup in Hannover den Berlin Recycling Volleys mit 0:3 (25:20, 25:18, 25:15). Einzig in Satz eins konnte der VfB gegen die Berliner dagegen halten, danach dominierten die Volleys. Nach drei VfB-Supercup-Triumphen in Folge geht der Titel damit erstmals nach Berlin. „Aufschlag – Annahme haben wir heute weiter

VfL-Frauen ungeschlagen

Frauenfußball Der VfL Wolfsburg blieb auch im siebten Bundesliga-Saisonspiel ungeschlagen. Beim 3:0 gegen den 1. FFC Frankfurt trafen Fridolina Rolfö und Torjägerin Pernille Harder (42.), dazu kam ein Eigentor (53.). Streik auf dem Platz Fußball Mit einem spektakulären Ausstand haben die Profis des mexikanischen Erstligisten Veracruz für Aufsehen weiter

Viel Kritik am Berliner Mietendeckel

Verbände und Politiker warnen vor den Folgen der Pläne der Koalition von Rot-Rot-Grün.
Die Einigung zum Berliner Mietendeckel ist auch überregional kritisch aufgefasst worden. Wirtschafts- und Bauverbände sowie mehrere Politiker zeigten sich am Wochenende skeptisch bis ablehnend. Der rot-rot-grüne Koalitionsausschuss hatte sich zuvor darauf verständigt, die zuletzt stark gestiegenen Mieten in Berlin fünf Jahre einzufrieren. Ein Gesetz, weiter
  • 185 Leser

Wappnen für die Katastrophe

Soldaten, Polizisten und zivile Helfer proben in Stetten am kalten Markt den Einsatz bei einem Anschlag. Die Organisatoren sind zufrieden.
Terroristen zünden eine Autobombe in der Konstanzer Innenstadt. Panisch schreien Passanten, rennen in alle Richtungen, verstecken sich. Schüsse fallen. Es gibt Tote und Schwerverletzte. Einsatzkräfte rücken an, die Lage ist unübersichtlich. Das war das Szenario der Baden-Württembergischen Terrorismusabwehr Exercise (BWTEX). Bei dieser Übung probten weiter
Kommentar Patrick Guyton zur CSU und den Frauen

Ziemlich blamiert

Ups, CSU, was war das denn? Da war die Partei doch schon mal weiter. Vor neun Jahren hatten die Christsozialen die verbindliche Frauenquote von 40 Prozent auf Landes- und Bezirksebene eingeführt. Diese hat durchaus dazu geführt, dass sich die eine oder andere Frau durchsetzen und in die Welt der männlichen Gleichförmigkeit eindringen konnte. Doch weiter
  • 179 Leser

Zugfahrt mit Beil am Körper

21-Jähriger ohne Ticket droht Kontrolleur, „alle umzubringen“.
Ein 21-Jähriger soll in einem ICE in Baden-Württemberg einen Bahnmitarbeiter bei einer Kontrolle bedroht haben. Der Mann, der kein gültiges Ticket habe vorweisen können, habe dem Kontrolleur gedroht, „alle umzubringen“, falls er den Zug nicht bis zum Fahrtziel Freiburg nutzen dürfe, teilte die Polizei mit. Bei einer Kontrolle durch weiter

Leserbeiträge (3)

RKV Fünfer-Radballteam bei den Aufstiegsspielen

Am vergangenen Samstag konnte sich das Fünfer-Radballteam des RKV-Hofen in der Vorrunde zu den Aufstiegsspielen zur Bundesliga für die Aufstiegsrunde qualifizieren. Das junge Team, das in seiner ersten Saison spielt konnte sich als Turnierzweiter mit einem Sieg und zwei Unentschieden gegen die Konkurrenz aus Hessen und Rheinland-Pfalz durchsetzen

weiter
Lesermeinung

Zu den Kosten des Ostalb-Festivals:

Die schnoddrige Rechtfertigungserklärung des „Konzert-Profis“ Abele zum Abmangel von nicht weniger als 175 000 Euro beim Ostalb-Festival hat meinen Blutdruck auf über „200“ hochgetrieben. Dabei sind seine aufgeführten Begründungen nichts weiter als ein Sammelsurium von Rechtfertigungen, das einen eher an das Märchen „Tausend und einer

weiter
  • 5
  • 276 Leser
Lesermeinung

Zu einem Vorfall auf der B19:

Aufgrund eines Verkehrsrowdys, der am Sonntagabend auf der B19 Richtung Oberkochen fuhr und gegen 20 Uhr, Höhe Unterkochen, trotz Überholverbotes und mit überhöhter Geschwindigkeit einen Pkw überholte, somit auf der Gegenfahrbahn einen Auffahrunfall verursachte und Fahrerflucht beging, sind vier Personen geschädigt worden, darunter eine schwangere

weiter
  • 4
  • 207 Leser