Artikel-Übersicht vom Montag, 21. Oktober 2019

anzeigen

Regional (3)

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: In der Aalener Innenstadt kam es am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 27 und 29 Jahre alten Männern. Hier geht's zur kompletten Polizeimeldung.

8.30 Uhr: Inspiration für die Abendplanung gefällig? Um 19 Uhr gibt's in der VHS Schwäbisch Gmünd einen Vortrag zur "Villa

weiter
  • 4
  • 881 Leser

29-Jähriger durch Schläge verletzt

Der Schläger wurde in Gewahrsam genommen.

Aalen. In der Aalener Innenstadt kam es am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 27 und 29 Jahre alten Männern. Zeugen verständigten das Polizeirevier, woraufhin mehrere Beamte ausrückten. Vor Ort trafen sie die beiden Männer, wobei der 29-Jährige deutlich verletzt und kaum ansprechbar

weiter

Sonne und Wolken im Wechsel

Die Spitzenwerte: 12 bis 17 Grad

Am Montag gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus Sonne und teils dichten Wolken. Ganz vereinzelt kann sich auch mal der ein oder andere kurze Schauer bilden. Die Spitzenwerte liegen bei 12 bis 17 Grad. 12 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Ellwangen, 16 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

Überregional (91)

„CDU muss ein bisschen runter vom hohen Ross“

Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann stimmt die Basis im Norden und Süden auf den Wahlkampf ein.
Damit die CDU unter ihrer Führung wieder die Macht im Land übernehmen kann, mahnt die Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann gravierende Änderungen in Stil und Strategie an. Bei den Parteitagen der Bezirksverbände Nordwürttemberg in Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) und Württemberg-Hohenzollern in Salem (Bodenseekreis) forderte die amtierende Kultusministerin weiter

„CDU muss runter vom hohen Ross“

Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann stimmt die Basis im Norden und Süden des Landes auf den Wahlkampf ein.
Damit die CDU unter ihrer Führung wieder die Macht im Land übernehmen kann, mahnte die Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann gravierende Änderungen in Stil und Strategie an. Bei den Parteitagen der Bezirksverbände Nordwürttemberg in Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) und Württemberg-Hohenzollern in Salem (Bodenseekreis) forderte die amtierende Kultusministerin weiter

19 Stunden Flugzeit

„Dreamliner“ unternimmt den bisher längsten Nonstop-Flug.
Australiens Fluggesellschaft Qantas hat mit einer Boeing 787-9 mit insgesamt 19 Stunden und 16 Minuten den bisher längsten Passagierflug absolviert. In der Zeit flog der „Dreamliner“ die 16 200 Kilometer zwischen New York und Sydney. Bei dem Testflug seien 49 Passagiere und Crewmitglieder an Bord gewesen, teilte Quantas mit. Die Maschine weiter

Amelie Fried geehrt

Die Schriftstellerin Amelie Fried sowie der Kinderbuchautor Ali Mitgutsch sind mit dem Oberbayerischen Kulturpreis ausgezeichnet worden. Es seien Persönlichkeiten, „die mit ihrem Werk die Kultur weit über die Grenzen Oberbayerns hinaus bereichern“. Grimm-Preis für Eisenberg Als erster Sprachwissenschaftler hat der Germanist Peter Eisenberg weiter
Kommentar Carsten Muth über die Pleite des VfB Stuttgart

An sich selbst gescheitert

Viele Chancen, ein Platzverweis, keine Tore. Der VfB Stuttgart ist gegen Holstein Kiel mal wieder an sich selbst gescheitert – und muss sich langsam, aber sicher die Frage gefallen lassen, ob die Abschlussqualität vor allem in der Offensive tatsächlich ausreicht, um die Konkurrenz in Schach zu halten. Der junge Kongolese Silas Wamangituka hat weiter
  • 114 Leser

Anerkennung für kleine Verlage

Drei kleine Verlage aus Baden-Württemberg, Berlin und Leipzig sind die Hauptgewinner des Deutschen Verlagspreises. Die Ehrung wurde auf der Frankfurter Buchmesse zum ersten Mal vergeben. Eine Jury unter Vorsitz des Literaturkritikers Denis Scheck hatte die Gewinner aus insgesamt 312 Bewerbungen ausgewählt. Der Deutsche Verlagspreis wurde von Kulturstaatsministerin weiter

Artenschutz: Forscher-Lob für Eckpunkte

Die Pläne der Landesregierung zur Rettung der Bienen kommen an der Uni Hohenheim gut an.
Experten der Universität Hohenheim, die das Bienen-Volksbegehren zuvor kritisiert hatten, loben nun den Kompromissvorschlag der Landesregierung. „Das Eckpunktepapier des Landes enthält entscheidende Punkte, die mir im Text des Volksbegehrens gefehlt hatten“, betonte etwa Tierökologe Johannes Steidle in einer Mitteilung der Universität. „Denn weiter

Auseinandersetzungen bei Kurden-Demo in Stuttgart

Am Rande einer Demonstration von Kurden gegen die türkische Militäroffensive im Norden Syriens ist es am Samstag zu Auseinandersetzungen zwischen Teilnehmern und der Polizei gekommen. Laut Polizei spaltete sich bei der Abschlusskundgebung eine größere Gruppe ab und lief teils vermummt Richtung Hauptbahnhof. Die Menge habe sich nicht aufhalten lassen. weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Everton – West Ham 2:0 (1:0) Aston Villa – Brighton and Hove Albion 2:1 (1:1) FC Chelsea – Newcastle Utd. 1:0 (0:0) Leicester – FC Burnley 2:1 (1:1) Tottenham Hotspur – FC Watford 1:1 (0:1) Wolverhampton – FC Southampton 1:1 (0:0) Crystal Palace FC – Manchester City 0:2 (0:2) Manchester weiter

Autorennen Raser kracht gegen Betonmauer

Ein Auto ist bei einem illegalen Rennen in Künzelsau (Hohenlohekreis) gegen eine Betonmauer geprallt. Laut Polizei kamen der 18-jährige Fahrer und ein Mitfahrer mit leichten Blessuren davon. Ein zweiter Begleiter wurde in dem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Der Raser hatte am Samstagabend seinen Kontrahenten überholt. Beim Wiedereinscheren verlor weiter

Badstuber fliegt, VfB verliert

Dezimierte Stuttgarter kassieren die zweite Heimniederlage hintereinander. Beim 0:1 gegen Holstein Kiel kippt das Spiel binnen 60 Sekunden.
Da stand er nun, der Mario Gomez, und schaute ziemlich nachdenklich drein. Viele gute und auch ebenso viele schlechte Tage hat der Routinier und Sturmtank in Reihen des VfB Stuttgart in seiner Karriere schon erlebt. Das Aufeinandertreffen mit Holstein Kiel am Sonntagnachmittag hätte der 34-Jährige nach dem Spiel am liebsten sofort aus dem Gedächtnis weiter

Bam Bam und andere Knaller

Die Berliner Band Seeed verwandelt die ausverkaufte Stuttgarter Schleyerhalle in eine Dancehall.
Schwarz zu Blau, Alt zu Neu, Reggae zu Dancehall, Bass zu Beats: Seeed. Das Berlin-Kollektiv im Multikulti-Format steht für tanzbare Songs und freies Lebensgefühl, Berliner Schnauze und die Power der Nacht. Sehnsuchtsvoll hatten die Fans seit Jahren auf Neues gewartet. Nachdem Sänger Demba Nabé im Mai des vergangenen Jahres starb, war eine Fortsetzung weiter

Bedrohtes Knabenkraut

Die Blütenpflanze ist zur Orchidee des Jahres 2020 gewählt worden.
Das stark gefährdete Breitblättrige Knabenkraut ist zur Orchidee des Jahres 2020 gewählt worden. Die stattliche Orchidee, die im Frühjahr purpurfarbene Blüten entfaltet, komme nur in Feuchtgebieten vor, teilten die Arbeitskreise Heimische Orchideen der Bundesländer am Samstag im thüringischen Arnstadt mit. Das Knabenkraut leide unter dem Klimawandel, weiter
Basketball

Crailsheim überrascht die Liga

Merlins bleiben auch im vierten Spiel ungeschlagen. Ludwigsburg feiert Kantersieg gegen Ulm.
Die Merlins verzaubern weiterhin die Basketball-Bundesliga. Crailsheim, das in der vergangenen Saison erst in einem dramatischen Finish im letzten Spiel den Klassenerhalt geschafft hat, steht nach vier Spieltagen ohne Niederlage da. Gegen die BG Göttingen gelang dank eines starken dritten Viertels (24:10) ein klarer 83:57-Heimsieg. Damit führt das Team weiter

Das MoMA hat wieder geöffnet

Das Museum of Modern Art in New York gehört zu den renommiertesten Kunstmuseen der Welt. Wegen ständiger Überfüllung hat es angebaut und war vier Monate zu. Jetzt ist das MoMA, komplett runderneuert, zurück. Foto: dpa weiter

Delegierte rebellieren

CSU-Chef Markus Söder scheitert mit Frauenquote.
Kurz nach seiner Wiederwahl als CSU-Chef hat Markus Söder die erste empfindliche Schlappe seiner bislang neunmonatigen Amtszeit hinnehmen müssen. Mit unerwartet heftigem Widerstand bremste der CSU-Parteitag in München Söders innerparteilichen Reformkurs: Er verhinderte die Einführung einer verpflichtenden Frauenquote in den CSU-Kreisvorständen. Nach weiter

Der ruhelose Mahner

Einst galt Erhard Eppler in seiner Partei als Unruhestifter. Doch einiges von dem, was der Vordenker sagte, bewahrheitete sich später. Ein Nachruf.
Eine Woche, bevor Alt-Kanzler Helmut Schmidt im November 2015 starb, stellte Erhard Eppler im Berliner Willy-Brandt-Haus seine Autobiografie vor: „Links Leben. Erinnerungen eines Wertkonservativen.“ In diesem Buch beschrieb er auch sein kompliziertes Verhältnis zu Schmidt ausführlich, und anders als mit vielen seiner Zeitgenossen ging der weiter

Die Not und Schönheit des Planeten

Wim Wenders würdigt den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado in der Paulskirche.
Der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado hat den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten. Mit dem 75-Jährigen wurde gestern ein Künstler ausgezeichnet, „der mit seinen Fotografien soziale Gerechtigkeit und Frieden fordert und der weltweit geführten Debatte um Natur- und Klimaschutz Dringlichkeit verleiht“, hieß es in der Begründung weiter
Donaueschinger Musiktage

Diese Klänge schlagen Wellen

Die Donaueschinger Musiktage gehen baden – mit einem Konzert im Schwimmbad. Auch sonst bietet das Treffen viel Stoff für Debatten.
Hast du Badesachen dabei? Dass sich Fans der neuen Musik mal so begrüßen, hätte auch niemand gedacht. Doch bei den Donaueschinger Musiktagen, dem weltgrößten Neutönertreffen, war diese Frage am Wochenende keine Seltenheit. Denn das Festival bot abseits der „normalen“ Konzertsäle erstmals auch eine Performance im Hallenbad an. Genauer gesagt, weiter

Direkte Fragestunde

Die FDP will wie in Rheinland-Pfalz Rechte der Fraktionen stärken.
Angesichts der Einführung einer direkten Fragestunde für den Ministerpräsidenten in Rheinland-Pfalz fordert die FDP das gleiche Instrument für Baden-Württemberg. „Die direkte, jährliche Befragung der Regierungschefin durch das Parlament ist gute Übung und wird nun auch in Rheinland-Pfalz ermöglicht“, sagte Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke. weiter
Börsenparkett

Eigenartige Entwicklung

So ganz passt derzeit die Entwicklung der Kurse nicht zu den wirtschaftlichen Entwicklungen. Im Handelskonflikt zwischen den USA und China gibt es zwar Entspannungssignale, doch noch keine Einigung. Beim Brexit gibt es nun endlich einen Vertrag für einen geregelten Austritt, aber die Unsicherheit bleibt. Zudem hat der Internationale Währungsfonds seine weiter
Hintergrund

Ein Leben für die SPD

Erhard Eppler wurde 1926 in Ulm geboren und entstammte einem protestantischen Elternhaus. Die Mutter war Tochter eines liberalen württembergischen Pfarrers, der Vater ein Anhänger des linksliberalen Politikers und Pfarrers Friedrich Naumann. Der promovierte Gymnasiallehrer war von 1968 bis zu seinem Rücktritt 1974 unter anderem unter Bundeskanzler Willy weiter

Eine Revolte gegen die Quote

Ein seltener Moment: Auf dem Parteitag versagt die Basis ihrer Führung die Gefolgschaft und verhindert eine neue Frauenförderung. Das ist vor allem für Parteichef Söder ein schwerer Dämpfer.
Der Delegierte Robert Simm aus Dachau steht beim CSU-Parteitag am Mikrofon und sagt, was er von der angestrebten Frauenquote hält: nichts. „Zutiefst undemokratisch“ sei das, und: „Jede Frau, die ein bisschen was auf dem Kasten hat, wird bei uns was.“ Es folgt Holm Putzke vom Kreisverband Passau-Stadt. Die Quote sei eine „Diskriminierung weiter
Kommentar Christian Kerl zur Verschiebung der Brexit-Abstimmung

Es reicht, liebe Briten!

Jetzt wird es wirklich dramatisch in Großbritannien. Dass das Unterhaus die Entscheidung über den Brexit-Vertrag trotz extremen Zeitdrucks verschoben hat, ist allein schon beunruhigend. Dass der Premierminister nun auch noch mit der Option spielt, durch die Hintertür einen Chaos-Brexit ohne Vertrag durchzupeitschen, ist das weitaus gefährlichere Ergebnis weiter

FCB spielt nicht Bayern-like

Die Münchner kassieren in Ausgburg den späten Ausgleich und verlieren Niklas Süle langfristig. Die kriselnde Borussia aus Dortmund ist auf einmal punktgleich.
Niko Kovac schaute grimmig, es fiel dem Trainer von Bayern München in manchem Augenblick schwer, die Fassung zu bewahren. Der Kroate spürte, dass der Fußball-Rekordmeister nach einem völlig überflüssigen 2:2 (1:1) beim FC Augsburg einer erneuten Herbstkrise entgegensteuert. Während dem empfindlichen Bayern-Coach die Kritik am Münchner Auftritt bisweilen weiter
  • 117 Leser

FDP fordert direkte Fragestunde

Nach dem Vorbild Bundestag und Rheinland-Pfalz wollen die Liberalen auch hier unmittelbar den Regierungschef löchern.
Angesichts der Einführung einer direkten Fragestunde für den Ministerpräsidenten in Rheinland-Pfalz fordert die FDP im Landtag das gleiche Instrument für Baden-Württemberg. „Die direkte, jährliche Befragung der Regierungschefin durch das Parlament ist gute Übung und wird nun auch in Rheinland-Pfalz ermöglicht“, sagte Fraktionschef Hans-Ulrich weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga, Frauen Leverkusen – 1899 Hoffenheim 1:3 (0:2) 1. FFC Frankfurt – VfL Wolfsburg 0:3 (0:2) FC Bayern – 1. FFC Turbine Potsdam 3:1 (3:0) SC Freiburg – FF USV Jena 4:0 (3:0) SC Sand – MSV Duisburg 0:2 (0:1) SGS Essen – 1. FC Köln 3:1 (1:1) Tabelle (Sp./Pkt.): 1. VfL Wolfsburg 7/21, 2. 1899 Hoffenheim weiter

Freiburger Fan-Zug steht in Flammen

Auf der Rückfahrt von Berlin gerät ein Waggon in Brand. Vier Anhänger des SC Freiburg erleiden Rauchvergiftung.
Ein Brand in einem mit hunderten Fußballfans besetzten Zug in Berlin ist glimpflich ausgegangen. Angesichts der Konstellation am Samstagabend habe man zunächst von einer hohen Verletztenzahl ausgehen müssen, sagte ein Feuerwehrsprecher am Sonntag. Dazu sei es aber zum Glück nicht gekommen. Vier von rund 700 Fans des SC Freiburg wurden leicht verletzt, weiter

Freiburger Pyro-Ärger

Der SC verliert mit 0:2. Trainer Streich ist von den Fans genervt.
Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hat nach dem 0:2 (0:1) bei Union Berlin Teile des eigenen Anhangs scharf kritisiert. Unmittelbar vor dem Anpfiff war im Gästeblock Pyrotechnik gezündet worden, die das Spielfeld in den ersten Spielminuten in dichten Rauch hüllte. In dieser Phase fiel auch Unions Führungstor durch Marius weiter

G7-Gipfel Trump sagt eigenem Hotel ab

Der G7-Gipfel im kommenden Jahr kommt nun doch nicht in einer Hotelanlage von US-Präsident Donald Trump in Miami zusammen. Nach heftiger Kritik an der Entscheidung gab Trump auf Twitter bekannt, dass das Trump National Doral nicht länger als Gipfelort berücksichtigt werde. Die Suche nach einem neuen Ort beginne sofort, schrieb er dort. Trump ist 2020 weiter

Gallier lehren Füchse das Fürchten

Der HBW Balingen/Weilstetten siegt überraschend 31:30 (14:13) gegen die Berliner.
Ein Überraschungserfolg, eine gerechte Punkteteilung und eine deftige Klatsche: Das Stimmungsbarometer der württembergischen Handball-Bundesligisten nach dem zehnten Spieltag schlägt in drei unterschiedliche Richtungen aus. Beim abstiegsgefährdeten TVB 1898 Stuttgart ist nach der 28:33-Niederlage beim SC Magdeburg am Donnerstag Tristesse angesagt, Frisch weiter
Leitartikel Elisabeth Zoll zum Rechtsruck in den Kirchen

Gefährliche Nähe

Die Entscheidung dürfte klar sein. Die evangelische Landeskirche Sachsens wird am Montag bekannt geben, ob sie den Rücktritt ihres Landesbischofs Carsten Rentzing annimmt. Der 52-Jährige dürfte nur noch wenige Fürsprecher im Führungsgremium haben. Rentzing druckste herum, als seine Mitgliedschaft in einer schlagenden Studentenverbindung bekannt wurde, weiter

Gesundheit als Marke

2018 haben sich Land, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesundheitsversorgung in einem Forum zusammengetan. Der Brückenschlag gilt als einzigartig, aber Konkretes hat er bisher nicht erreicht.
Lächelnde Roboter, Virtual-Reality-Brillen und 3-D-Drucker: Eineinhalb Jahre nach Gründung des „Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg“ hat die Branche mit einer Ausstellung eine erste Zwischenbilanz gezogen. Die Runde ist um ein Vielfaches gewachsen und hat viele Probleme erkannt – Lösungen stehen noch aus. „Die größte weiter

Gesundheit als Marke

2018 haben sich Land, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesundheitsversorgung in einem Forum zusammengetan. Der Brückenschlag gilt als einzigartig, aber Konkretes hat er bisher nicht erreicht.
Lächelnde Roboter, Virtual-Reality-Brillen und 3-D-Drucker: Eineinhalb Jahre nach Gründung des „Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg“ hat die Branche mit einer Ausstellung eine erste Zwischenbilanz gezogen. Die Runde ist um ein Vielfaches gewachsen und hat viele Probleme erkannt – Lösungen stehen noch aus. „Die größte weiter
Separatisten

Gezündelt, bis es brennt

Die Unruhen in der spanischen Region kommen nicht von ungefähr. Seit Jahren rufen Nationalisten zum Rechtsbruch auf.
Katalonien hat eine Woche der Unruhen hinter sich, wie sie die spanische Region seit Jahrzehnten nicht erlebt hat. Seit der Nacht zum Mittwoch brennen in Barcelona und den anderen katalanischen Städten Barrikaden, gewalttätige Separatisten legen sich mit der Polizei an. Bis Sonntag registrierten die medizinischen Dienste 565 Verletzte, darunter laut weiter
Tennis Görges verpasst Sieg in Luxemburg

Görges verpasst Sieg in Luxemburg

Die Wiederholung ihres Triumphs vom Vorjahr hat Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) beim WTA-Turnier in Luxemburg verpasst. Die 30-Jährige unterlag im Finale Jelena Ostapenko (Lettland) 4:6, 1:6. Foto: Barbara Gindl/afp weiter

Grüne: Terrorübung offen auswerten

Einsatzkräfte spielen bisher größtes Notfallszenario im Land durch.
Bei einer großangelegten Übung haben Polizisten und Soldaten den gemeinsamen Kampf gegen den Terror geübt. Die Grünen forderten eine transparente Auswertung der Übung mit Beteiligung des Landtages. 2500 Mitwirkende haben in Stetten am kalten Markt (Kreis Sigmaringen) den Ernstfall eines Anschlags in der Konstanzer Fußgängerzone mit einer Autobombe, weiter

Herbstliche Blätterkunst

Wie ein abstraktes Gemälde wirken diese herbstlich verfärbten Blätter auf einem Glasdach in Donaueschingen. Die neue Woche wird wechselhaft, mit teils zähen Nebelfeldern. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter

Hoffenheim kontert Schalke aus

Die Gelsenkirchener sind lange besser, aber die TSG ist eiskalt. Ein Joker entscheidet das Spiel.
Siebter statt Erster: Der FC Schalke 04 hat den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst und Andrej Kramaric bei der TSG 1899 Hoffenheim zu einem großartigen Comeback verholfen. Die Mannschaft von Trainer David Wagner unterlag am Sonntagabend trotz deutlicher Überlegenheit mit 0:2 (0:0) bei den Kraichgauern. Vize-Weltmeister Kramaric weiter
  • 114 Leser

Im Alter schön und teuer

In deutschen Häfen liegen historische Segel- und Dampfschiffe aus heimischen Werften und bereiten den Städten Sorgen und Kosten.
Ein Schiff ist im Hafen sicher, aber dafür wurde es nicht gebaut“, lautet ein Sprichwort. Schiffe in Fahrt zu halten, ist jedoch teuer. Und selbst Museumsschiffe, die nur im Hafen liegen, verursachen hohe Kosten. Einige Beispiele von Nord- und Ostsee: „Seute Deern“ Die 100 Jahre alteBark gilt als Wahrzeichen Bremerhavens. Der Viermast-Gaffelschoner weiter

Italien Ronaldo schießt sein 701. Tor

Superstar Cristiano Ronaldo hat den italienischen Fußball-Serienmeister Juventus Turin in der Serie A zum siebten Sieg im achten Saisonspiel geführt. Beim 2:1 (1:1) gegen FC Bologna erzielte der Portugiese sein 701. Tor als Profi (19.) und bereitete den zweiten Treffer von Teamkollege Miralem Pjanic (54.) unfreiwillig vor. Ein FC-Abwehrspieler hatte weiter

Japan Podolski verliert 1:3 gegen Tokio

Der frühere Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat bei seinem Comeback nach einer Mittelohrentzündung in der japanischen J-League eine Niederlage hinnehmen müssen. Der in der 60. Minute eingewechselte 34-Jährige verlor mit Vissel Kobe gegen den Tabellenzweiten FC Tokio 1:3 (0:3), Kobe steht nach 29 Spieltagen mit 35 Punkten auf Rang elf. Im Pokal erreichte weiter

Japans Traum ist vorbei

Die bisher bei der WM begeisternd aufspielenden Gastgeber schlagen sich gegen Südafrika in der ersten Halbzeit wacker, doch am Ende gewinnen die „Springböcke“ deutlich.
Südafrika hat Japans Rugby-Märchen bei der Heim-WM jäh beendet, die Großmächte sind im Halbfinale unter sich. Die „Springböcke“ ließen am Sonntag die Träume der Gastgebernation platzen und schalteten den krassen Außenseiter in Tokio mit 26:3 (5:3) aus. Südafrika trifft nun am kommenden Sonntag (10.00 Uhr MEZ) auf Mitfavorit Wales, das zuvor weiter

Johnson nimmt neuen Anlauf zur Brexit-Abstimmung

Die Zukunft des Austrittsvertrags ist nach der schweren Schlappe der britischen Regierung im Parlament völlig offen. Brüssel wartet mit Votum über Fristverlängerung ab.
Das neue Brexit-Abkommen könnte nach Ansicht des britischen Außenministers Dominic Raab doch noch vom Parlament gebilligt werden. Es scheine ausreichend Unterstützung im Unterhaus vorhanden zu sein, sagte Raab am Sonntag dem Sender BBC. Womöglich stimmen die Abgeordneten schon an diesem Montag im Unterhaus über den zwischen Premierminister Boris Johnson weiter

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga, A-Junioren FSV Mainz 05 – Eintr. Frankfurt 3:1 (1:1) FC Bayern – Greuther Fürth 4:0 (1:0) FC Augsburg – VfB Stuttgart 0:3 (0:1) 1. FC Heidenheim – FC Ingolstadt 1:1 (1:1) TSG Hoffenheim – Kick. Offenbach 3:1 (2:1) SSV Ulm 1846 – SC Freiburg 0:3 (0:1) Kaiserslautern – Karlsruher SC weiter

Klimaschutz Landeskirche will neutral werden

Die evangelische württembergische Landeskirche soll bis 2050 „klimaneutral“ werden. Den Auftrag, ein Konzept dafür zu erarbeiten, hat die Synode der Landeskirche am Samstag in Stuttgart dem Oberkirchenrat erteilt. Die Landeskirche hatte bereits ein Klimaschutzkonzept, das mit Ziel 2015 vorsah, ein Viertel der Kohlendioxidemissionen im Vergleich weiter

Koalition Spitzentreffen zu Syrien und Klima

Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben sich am Sonntagabend zur Koalitionsausschuss-Sitzung getroffen. Im Mittelpunkt sollten unter anderem die Halbzeitbilanz des Bündnisses, die Lage in Syrien nach dem Feldzug der Türkei und der Brexit stehen. Das strittige Thema Grundrente soll in dieser Woche erneut von der zuständigen Arbeitsgruppe beraten werden. weiter

Köln gewinnt 3:0

Fußball Der 1. FC Köln hat mit dem höchsten Bundesliga-Heimsieg seit fast drei Jahren die Bundesliga-Abstiegsränge verlassen. Simon Terodde (9.) sowie Louis Schaub (59.) und Sebastiaan Bornauw (85.) trafen beim 3:0 gegen Mitaufsteiger SC Paderborn. Schaaf wird Co-Trainer Fußball Der frühere Meistertrainer Thomas Schaaf wird aushilfsweise Co-Trainer weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Kristalina Georgieva, die Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), hat die im Rahmen des Klimaschutzpakets der Bundesregierung geplanten öffentlichen Investitionen gelobt. Es sei sehr positiv, dass Länder wie Deutschland mit fiskalischen Spielräumen neue Maßnahmen ergriffen, um die Wirtschaft zu stimulieren“, sagte sie während der Jahrestagung weiter

Kritik an Windkraft-Ausbau

Der Naturschutzbund warnt vor dem Ausbau der Windkraft auf Nord- und Ostsee. Angesichts neuer Ausbauziele sei die Gefahr groß, dass Schnelligkeit vor Qualität gehe und Windparks an der falschen Stelle gebaut werde. Die Energiewende sei kein Konjunkturprogramm für klamme Werften und Küstenländer. Banken für digitalen Euro Die deutschen Banken machen weiter

Land hilft Unternehmen

Agentur gegen Cyberattacken soll 2020 starten.
Angesichts der jüngsten Hackerangriffe auf Firmen will das Land das Thema Cybersicherheit stärker in den Fokus rücken. Innenminister Thomas Strobl und Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (beide CDU) riefen Unternehmen dazu auf, sich mit den Gefahren auseinanderzusetzen und sich vor Angriffen zu schützen. Die Arbeit der verschiedenen Landesbehörden weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Mackenzie Davis Die Schauspielerin (32) hat als Studentin in New York Übles mitgemacht. Als Kanadierin habe sie mit ihrem Studentenvisum keine legalen Jobs finden können. „Die Arbeitgeber behandeln dich wie Dreck, denn sie können dich jederzeit rausschmeißen.“ Da ihre Schwester und eine gute Freundin damals in New York lebten, erinnere sie weiter

Lok Leipzig Wolfgang Wolf auf der Trainerbank

Der frühere Bundesliga-Coach Wolfgang Wolf hat beim Viertligisten Lok Leipzig das Traineramt übernommen. Der 62-Jährige arbeitete bislang als Sportdirektor beim sächsischen Traditionsklub. Wolf hatte in der Bundesliga den VfL Wolfsburg, den 1. FC Nürnberg sowie den 1. FC Kaiserslautern trainiert.Bei Lok löst Wolf den früheren Bundesliga-Profi Björn weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 565 654; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 234 876; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 454 857; 10 000 EUR auf die Losnummer 0 236 372; je 1000 EUR auf die Endziffer 5726, 9378; je 200 EUR auf die Endziffer 40 und 64. Ergänzungszüge Je 200 Euro auf die Losnummer 2 026 363. Glücksspirale Endziffer weiter

Lufthansa-Gesellschaften müssen rund 100 Flüge streichen

Die Warnstreiks der Flugbegleiter haben am Sonntag bei verschiedenen Gesellschaften des Lufthansa-Konzerns zu rund 100 Flugausfällen geführt. Vor allem in Berlin, Düsseldorf (Bild), München und Stuttgart bekamen Fluggäste, die innerdeutsche Verbindungen nutzen wollten, den Arbeitskampf zwischen der Kabinengewerkschaft Ufo und dem Konzern zu spüren. weiter

Magerkost und großes Spektakel

Heidenheim spielt in Wiesbaden beim 0:0 bieder. In Bochum und Aue geht die Post ab – und die Emotionen kochen hoch.
Der SV Wehen Wiesbaden und der 1. FC Heidenheim haben sich beim 0:0 am zehnten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga die Punkte geteilt. Beide Teams boten vor nur 5023 Zuschauern in der Brita Arena spielerische Magerkost. Im ersten Durchgang attackierten die Gastgeber frühzeitig und unterbunden so das Spiel der Heidenheimer. Doch trotz mehr Ballbesitz weiter

Montags keine Briefe mehr?

Die FDP will die Zustellung zu Wochenbeginn streichen. Auch das Bundeswirtschaftsministerium denkt in diese Richtung.
Die Debatte, ob die Deutsche Post künftig noch sechs Tage in der Woche Briefe zustellen muss, ist wieder aufgeflammt. Hintergrund ist die anstehende Reform des Postgesetzes. Das Bundeswirtschaftsministerium hatte dazu ein Eckpunktepapier vorgelegt. Teile des Gesetzes sind schon mehr als zwei Jahrzehnte alt, sie gelten angesichts fortschreitender Digitalisierung weiter

Mord an Stiefvater: Prozessbeginn

Fotos seiner schlafenden Stieftochter soll ein Mann aus der Bodensee-Region mit dem Leben bezahlt haben. Nach dem Tod des 59-Jährigen in Tettnang (Bodenseekreis) müssen sich von Mittwoch an eine 45 Jahre alte Frau, ihr Freund und ihre 25-jährige Tochter vor dem Landgericht Ravensburg verantworten. Die beiden Frauen sollen im April 2019 zunächst auf weiter

Mordprozess zieht sich in die Länge

Der Tod eines Hobbyjägers beschäftigt Landgericht Karlsruhe voraussichtlich bis kurz vor Weihnachten.
Die Strafkammer des Landgerichts Karlsruhe hatte schon großzügig mehr Verhandlungstage eingeplant, als üblicherweise nötig sind. Dennoch ist im Prozess um den Mord an dem Jäger und Waffensammler Simon P. aus Birkenfeld bei Pforzheim kein Ende absehbar. Eigentlich wollte der Vorsitzende Richter Leonhard Schmidt spätestens am 13. September ein Urteil weiter

Motorradunfall 15-Jähriger stirbt im Fahrunterricht

Bei einer Motorrad-Fahrstunde ist ein 15-Jähriger in der Nähe von Buchen (Neckar-Odenwald-Kreis) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben war er am Samstag auf nasser Straße in einer Kurve ins Schleudern geraten und auf die Gegenfahrbahn gerutscht. Beim Zusammenstoß wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle weiter

Natürlicher Dank

Ein voller Erfolg waren die 37. Allmendinger Gesundheitstage. Mit dem Thema „Gesunder Mensch – gesunde Umwelt“ hatte Organisatorin Marlinde Gabora den Nerv der Zeit getroffen. Für die Redner, wie hier Helmfried Meinel vom Umweltministerium, gab es von Schülern des Grundschulchors denn auch „gesunde Natur“ in Form von Obst weiter

Neue Ära im Biathlon

Der Weltverband richtet eine unabhängige Integritätsstelle ein.
Der Biathlon-Weltverband IBU hat auf seinem Kongress in München ein neues Regelwerk verabschiedet, mit dem der Verband für mehr Transparenz und Integrität in Ethik- und Anti-Doping-Fragen sorgen will. „Es gibt kein Zurück. Wir haben eine neue Ära des Biathlon eingeleitet“, sagte der schwedische IBU-Präsident Olle Dahlin. Das einstimmig beschlossene weiter

Neuer Vorwurf an Boeing

Luftfahrtbehörde kritisiert Versäumnisse des US-Konzerns.
Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat wegen angeblicher Versäumnisse im Zusammenhang mit Ermittlungen zur Zulassung des Krisenjets 737-Max Vorwürfe gegen Boeing erhoben. FAA-Chef Steve Dickson fordert in einem Brief an Boeing-Chef Dennis Muilenburg eine „sofortige Erklärung“, warum ein „beunruhigendes Dokument“ Aufsehern erst mit Monaten weiter

Pechstein: Keine Vertrauensbasis

Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein (47) sieht nach einem Zerwürfnis mit Bundestrainer Erik Bouwman derzeit keine Chance auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG). Daher trainiert die deutsche Rekordmeisterin aus Berlin seit dieser Saison mit der polnischen Eisschnelllauf-Nationalmannschaft. weiter

Pendler brauchen viel Geduld

Bauarbeiten auf der Strecke Stuttgart–Mannheim im nächsten Jahr wirken sich auch auf andere Verbindungen aus.
Viele Bahn-Pendler in Baden-Württemberg werden im kommenden Jahr Geduld und womöglich auch einen Plan B für ihren Weg zur Arbeit brauchen. Die geplante Sanierung der Strecke zwischen Stuttgart und Mannheim bringt von April an nicht nur direkt dort, sondern auch bei vielen anderen Verbindungen einiges durcheinander, wie aus dem inzwischen veröffentlichten weiter

Preisgeld versüßt Aus

Petrissa Solja hat beim Weltcup in Chengdu (China) den Einzug ins Halbfinale verpasst. Die 25-Jährige verlor ihr Viertelfinale gegen die Weltranglistendritte Zhu Yuling aus China mit 0:4. Als Preisgeld nimmt die Langstädterin 10 000 Dollar mit. Ackermann gibt Führung ab Der deutsche Profi Pascal Ackermann hat die Führung bei der Guangxi-Rundfahrt weiter

Rätselhafter Blob

Im Pariser Zoo ist jetzt Erstaunliches zu sehen. Wer an rosa Elefanten, sprechende Affen oder jonglierende Robben denkt, geht allerdings fehl. Es geht um ein Lebewesen, das zwar seit Millionen Jahren auf der Erde ist, den Forschern aber immer noch Rätsel aufgibt: Ist es nun ein Tier, ein Pilz oder irgendwas sonst? Es ist ein . . . weiter

Roland Berger Preisverleihung wird verschoben

Die Roland-Berger-Stiftung hat die für Montag geplante Verleihung ihres Preises für Menschenwürde verschoben. Mit diesem Schritt will sie vermeiden, „dass die aktuelle Berichterstattung über die Rolle von Georg Berger in der Zeit des Nationalsozialismus die Würde und das Renommee dieses seit 2008 verliehenen Preises gefährdet“. Der Unternehmensberater weiter

Russland Tedesco holt ein Unentschieden

Trainer Domenico Tedesco (34), bei Schalke 04 in der vergangenen Saison entlassen, hat einen Sieg bei seinem Debüt an der Seitenlinie von Spartak Moskau verpasst, aber mit dem 0:0 beim Heimspiel gegen Rubin Kasan den ersten Punkt nach zuvor fünf Niederlagen in Serie geholt. Spartak liegt mit 15 Punkten auf dem neunten Platz in der Tabelle. Rio-Weltmeister weiter

Salut-Jubel in der bayerischen A-Klasse

Der türkisch-kurdische Konflikt beschäftigt den deutschen Amateurfußball.
Nachdem in der vergangenen Woche viel über den Salut-Jubel der türkischen Nationalmannschaft diskutiert wurde, hat die Thematik auch den deutschen Amateurfußball erreicht. Nach dem Salut-Jubel durch Spieler des niederbayerischen A-Klassisten Türkspor Mainburg hat es am Sonntag ein Treffen mit dem Bayerischen Fußball-Verband gegeben. „Für uns gehört weiter

Schweiz Grüne legen deutlich zu

Bei der Parlamentswahl in der Schweiz haben die Grünen nach einer ersten Hochrechnung noch stärker zugelegt als Umfragen vorhergesagt. Die Grünen kamen danach auf 12,7 Prozent (plus 5,6 Prozentpunkte). Auch die Grünliberalen legten nach der Hochrechnung um drei Punkte auf 7,6 Prozent zu. Verlierer war die rechtskonservative SVP, die gut drei Prozent weiter

Siegrekord verpasst

Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben beim Erzrivalen Manchester United den Siegrekord in der englischen Premier League verpasst. Nach 17 Premier-League-Siegen in Serie mussten sich Klopp mit einem 1:1 (0:1) zufrieden geben. Foto: Oli Scarff/afp weiter
Ski Nordisch

Ski Nordisch

Ski Nordisch Skispringen DM in Klingenthal Endstand nach 2 Durchgängen Männer, Teamspringen: 1. Bayerischer SV 1 (Geiger, Baer, Schmid, Eisenbichler) 1144,5 Pkt. (560,8 Pkt./583,7 Pkt.), 2. SV Baden-Württemberg 1 (Haas, Sell, Fuchs, Roth) 932,1 (471,5/460,6), 3. Thüringer SV 1 ( Schlütter, Lisso, Grundmann, Hoffmann) 879,8 (435,2/444,6).– Großschanze: weiter

Spanien Madrid patzt, Barca souverän

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat die Tabellenführung am 9. Spieltag der Primera Division an den Erzrivalen FC Barcelona verloren. Das Team des verletzt fehlenden Nationalspielers Toni Kroos patzte beim 0:1 (0:1) bei Aufsteiger RCD Mallorca. Barca hatte zuvor dank der Treffer von Weltmeister Antoine Griezmann, Weltfußballer Lionel weiter
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball Niklas Süle hat im Spiel des FC Bayern beim FC Augsburg (2:2) einen Kreuzbandriss erlitten. Fußball Zweitligist VfB Stuttgart hat das Duell mit Holstein Kiel 0:1 verloren. Basketball Die Riesen Ludwigsburg sind aus dem Bundesliga-Derby gegen Ulm als klarer Sieger hervorgegangen. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 6 Uhr, Golf: The Challenge, Die ersten neun Löcher – Japan Skins, aus Tokio/Japan Sky 14 Uhr, Tennis: ATP World Tour, Konferenz, Erste Bank Open in Wien/Österreich 20 Uhr, Fußball: 2. Bundesliga, Arminia Bielefeld – Hamburger SV, 10. Spieltag 20.50 Uhr, Fußball: Premier League, Sheffield United – FC Arsenal Sport 1 20.15 weiter
STICHWORT HALBZEITBILANZ

STICHWORT HALBZEITBILANZ

Sie ist der letzte Punkt im letzten Kapitel des Koalitionsvertrags: die berühmte Halbzeitbilanz der Groko. Vom möglichen vorzeitigen Ende des Bündnisses ist dort allerdings nicht die Rede, sondern nur von einer „Bestandsaufnahme“, welche Vorhaben umgesetzt sind und wo „aufgrund aktueller Entwicklungen neue Vorhaben vereinbart werden weiter

Tennis Turniersieg für Krawietz/Mies

Das deutsche Spitzendoppel Kevin Krawietz/Andreas Mies hat seinen ersten Turniersieg seit dem Triumph bei den French Open im Juni gefeiert. Das topgesetzte Duo (Coburg/Köln) gewann am Sonntag im Finale des ATP-Turniers in Antwerpen mit 7:6 (7:1), 6:3 gegen die Nummer zwei Rajeev Ram (USA) und Joe Salisbury (Großbritannien). Für Krawietz/Mies, die bei weiter

Toptalent lässt aufhorchen

Die deutschen Bahnrad-Asse haben bei den Europameisterschaften in Apeldoorn/Niederlande neun Medaillen (1-5-3) gewonnen und auch dank ihres "Kükens" eine gute Position im Kampf um die Olympia-Startplätze für Tokio 2020. Überragende Starterin des Bundes Deutscher Radfahrer war Lea Sophie Friedrich (rechts). Das 19 Jahre alte Toptalent aus Dassow sammelte weiter
  • 110 Leser

Tote bei Dammbruch an Goldmine

Fluten erfassen zwei Wohngebäude von Arbeitern. Ganze Landstriche stehen unter Wasser.
Mindestens 15 Menschen sind beim Dammbruch in der Nacht zum Samstag in der sibirischen Region Krasnojarsk ums Leben gekommen. Weitere sechs galten als vermisst. Mehrere Menschen konnten lebend gefunden werden, einige seien jedoch schwer verletzt, berichtete die russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti. Russland zählt zu den größten Goldförderländern weiter

Trauer um Erhard Eppler

Prinzipientreuer Vordenker: Der SPD-Politiker Erhard Eppler ist tot. Der in Ulm geborene frühere Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit starb am Samstag im Alter von 92 Jahren in Schwäbisch Hall, wo er aufgewachsen war. Vertreter von Politik und Kirche würdigten Eppler als einen Politiker, der seiner Zeit voraus gewesen sei. Foto: Daniel Naupold/dpa weiter

Unfall Betrunkener verliert Kontrolle

Bei einem Autounfall im Kreis Heilbronn sind ein stark alkoholisierter Fahrer und seine 21-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben kam das Auto des 23-Jährign in der Nacht zum Samstag in der Kurve einer Kreisstraße von der Fahrbahn ab. Es schleuderte über eine Böschung und überschlug sich mehrfach, bevor es auf einer Bundesstraße weiter

VfB und MTV verlieren Supercup

Friedrichshafen geht gegen die Berlin Volleys mit 0:3 baden. Die Stuttgarter Frauen kassieren ein 1:3.
Der VfB Friedrichshafen unterlag beim Supercup in Hannover den Berlin Recycling Volleys mit 0:3 (25:20, 25:18, 25:15). Einzig in Satz eins konnte der VfB gegen die Berliner dagegen halten, danach dominierten die Volleys. Nach drei VfB-Supercup-Triumphen in Folge geht der Titel damit erstmals nach Berlin. „Aufschlag – Annahme haben wir heute weiter

VfL-Frauen ungeschlagen

Frauenfußball Der VfL Wolfsburg blieb auch im siebten Bundesliga-Saisonspiel ungeschlagen. Beim 3:0 gegen den 1. FFC Frankfurt trafen Fridolina Rolfö und Torjägerin Pernille Harder (42.), dazu kam ein Eigentor (53.). Streik auf dem Platz Fußball Mit einem spektakulären Ausstand haben die Profis des mexikanischen Erstligisten Veracruz für Aufsehen gesorgt. weiter

Viel Kritik am Berliner Mietendeckel

Verbände und Politiker warnen vor den Folgen der Pläne der Koalition von Rot-Rot-Grün.
Die Einigung zum Berliner Mietendeckel ist auch überregional kritisch aufgefasst worden. Wirtschafts- und Bauverbände sowie mehrere Politiker zeigten sich am Wochenende skeptisch bis ablehnend. Der rot-rot-grüne Koalitionsausschuss hatte sich zuvor darauf verständigt, die zuletzt stark gestiegenen Mieten in Berlin fünf Jahre einzufrieren. Ein Gesetz, weiter

Wappnen für die Katastrophe

Soldaten, Polizisten und zivile Helfer proben in Stetten am kalten Markt den Einsatz bei einem Anschlag. Die Organisatoren sind zufrieden.
Terroristen zünden eine Autobombe in der Konstanzer Innenstadt. Panisch schreien Passanten, rennen in alle Richtungen, verstecken sich. Schüsse fallen. Es gibt Tote und Schwerverletzte. Einsatzkräfte rücken an, die Lage ist unübersichtlich. Das war das Szenario der Baden-Württembergischen Terrorismusabwehr Exercise (BWTEX). Bei dieser Übung probten weiter
Kommentar Patrick Guyton zur CSU und den Frauen

Ziemlich blamiert

Ups, CSU, was war das denn? Da war die Partei doch schon mal weiter. Vor neun Jahren hatten die Christsozialen die verbindliche Frauenquote von 40 Prozent auf Landes- und Bezirksebene eingeführt. Diese hat durchaus dazu geführt, dass sich die eine oder andere Frau durchsetzen und in die Welt der männlichen Gleichförmigkeit eindringen konnte. Doch nun weiter

Zugfahrt mit Beil am Körper

21-Jähriger ohne Ticket droht Kontrolleur, „alle umzubringen“.
Ein 21-Jähriger soll in einem ICE in Baden-Württemberg einen Bahnmitarbeiter bei einer Kontrolle bedroht haben. Der Mann, der kein gültiges Ticket habe vorweisen können, habe dem Kontrolleur gedroht, „alle umzubringen“, falls er den Zug nicht bis zum Fahrtziel Freiburg nutzen dürfe, teilte die Polizei mit. Bei einer Kontrolle durch alarmierte weiter