Artikel-Übersicht vom Sonntag, 27. Oktober 2019

anzeigen

Regional (50)

Ein deutlich kühlerer Montag

Die Spitzenwerte liegen nur noch bei 7 bis 12 Grad

War das ein klasse Herbst-Wochenende. Viel Sonnenschein und Werte bis knapp 20 Grad. Doch nun verabschieden sich die sehr milden Werte. Am Montag liegen die Spitzenwerte nur noch bei 7 bis 12 Grad. 7 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 8 Grad werden es in Neresheim, 9 in Bopfingen, 10 in Ellwangen, 11 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

Stefanie Stuber ist raus

Voice of Germany Große Enttäuschung am Sonntag bei ihren Fans.

Aalen. So schade! Sie haben ihr die Daumen gedrückt, mit ihr mitgefiebert – leider ohne Erfolg. Große Enttäuschung bei den Fans von Stefanie Stuber. Beim Sing Off am Sonntagabend ist die 23-jährige Oberkochenerin und Frontfrau von zwei Metal-Bands ausgeschieden.

Bei den Blind Auditions der Sat1-Staffel „The Voice of Germany“ hatte

weiter
  • 3
  • 4707 Leser
Polizeibericht

13 000 Euro Sachschaden

Lorch. Bei einem Unfall am Freitag um 16.07 Uhr auf der B 29 ist nach Polizeiangaben ein Schaden von geschätzt 13 000 Euro entstanden. Ein 49-jähriger Seat-Fahrer war auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Aalen unterwegs. Hinter dem Seat befand sich ein weiterer unbeteiligter Autofahrer, der die B 29 auf dem Seitenstreifen an der Anschlussstelle

weiter
Polizeibericht

Betrunken Polizisten beleidigt

Durlangen. Von mehreren Ereignissen in Durlangen in der Nacht von Samstag auf Sonntag berichtet die Polizei. Um 23.50 Uhr wurden Sachbeschädigungen in der Waldstraße gemeldet. An mindestens drei Fahrzeugen wurden Außenspiegel abgerissen und der Lack zerkratzt. Eine Anwohnerin konnte den Täter dabei beobachten. Kurze Zeit darauf wurde eine Auseinandersetzung

weiter
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Mutlangen. Ein unbekannter Fahrer hat am Freitag um 17.24 Uhr vermutlich beim Ausparken in der Breite in Mutlangen einen geparkten Suzuki hinten links gestreift. Dabei entstand rund 1000 Euro Schaden. Der Verursacher entfernte sich danach unerlaubt. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei unter (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 391 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein Dieb hat am Freitag gegen 17.30 Uhr von der Theke einer Gaststätte in der Ledergasse in Gmünd einen schwarzen Geldbeutel gestohlen, teilt die Polizei mit. Der Täter rannte mit dem Geldbeutel aus der Gaststätte und flüchtete. Hinweise zum Geldbeuteldieb nimmt die Gmünder Polizei entgegen, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 393 Leser
Polizeibericht

Kinder richten Schaden an

Schwäbisch Gmünd. Zwei Kinder sind am Freitag zwischen 17.45 und 18.18 Uhr mit ihren Fahrrädern die Klarenbergstraße entlang gefahren. Eines der beiden Kinder streifte den ordnungsgemäß geparkten Dacia. Dabei entstand laut Polizei rund 500 Euro Schaden. Die Kinder fuhren anschließend weiter. Hinweise zu den Kindern bitte an die Polizei unter

weiter
  • 679 Leser
Polizeibericht

Radfahrer bei Unfall verletzt

Plüderhausen. Ein Radfahrer ist am Freitag gegen 17 Uhr bei einem Unfall in Plüderhausen verletzt worden. Ein 40-Jähriger fuhr mit seinem Audi auf dem Kiefernweg in Richtung Fliederweg. Nachdem er die dortige Kreuzung beinah passiert hatte, kam von rechts ein 64-jähriger bevorrechtigter Radfahrer und fuhr gegen das rechte hintere Fahrzeugeck des

weiter
Polizeibericht

Unfall im Einhorntunnel

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Einhorntunnel hat sich am Freitag gegen 17.45 Uhr ein Auffahrunfall ereignet. Eine 26-Jährige fuhr mit ihrem Audi aus Unachtsamkeit auf den Dacia einer 75-Jährigen auf, berichtet die Polizei. Es entstand rund 8000 Euro Schaden. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit.

weiter
  • 382 Leser

Baustelle in der Ledergasse

Verkehrsbeeinträchtigung Der Asphalt wird am Donnerstag saniert.

Schwäbisch Gmünd. In der Ledergasse in Gmünd wird am Donnerstag, 31. Oktober, an einem kurzen Abschnitt im Bereich der Volksbank der Asphalt saniert. Die Arbeiten laufen unter halbseitiger Sperrung ohne Ampel an einem Tag. Sobald die erste Fahrspur saniert ist, wird die Baustelle auf die zweite Fahrspur verlegt. Dadurch kann es zu kurzzeitigen Behinderungen

weiter
  • 156 Leser

Miteinander ins Gespräch kommen

Schwäbisch Gmünd. Die Welt und auch das Selbstverständnis als gesellschaftliches „Wir“ verändern sich. In diesem Zusammenhang existieren polarisierende Meinungen, Fronten scheinen oft verhärtet. Umso wichtiger bleiben dabei Hochschulen als Orte, an denen nicht nur dazu geforscht, sondern eben auch gestritten und debattiert wird. Aus

weiter

Rinderbacher Gasse zu

Schwäbisch Gmünd. Die Rinderbacher Gasse wird ab diesem Montag, 28. Oktober, aufgrund von Leitungsarbeiten an der Einmündung Rosenstraße Ecke Neubau Schatzgruppe gesperrt. Die Umleitung verläuft über die Imhof- und Kornhausstraße. Die Einbahnregelung wird dort über die Bauzeit aufgehoben.

weiter
  • 182 Leser

Blütenpracht im Herbst

Natur Wenn die Gartenschau vorbei ist und die Sommerblumen verblüht sind, kommen sie erst richtig zur Geltung: Cosmea, die aktuell die Ufer der Rems bei Hussenhofen zieren. Im Hintergrund ist der Spielplatz am Dorfplatz zu sehen. Foto: jul

weiter
  • 206 Leser

Fundamt Fundsachen ersteigern

Böbingen. Beim Fundamt der Gemeinde Böbingen werden Gegenstände, die weder vom Verlierer noch vom Finder abgeholt wurden, günstig zum Verkauf oder zur Versteigerung angeboten: mehrere Stockschirme und Taschenschirme, ein Einkaufstrolley, eine Adidas-Sporttasche, mehrere City-Roller, Fahrräder und Fahrradhelme. Der öffentliche Verkauf läuft am

weiter

Baustelle in Essingen für Gasleitung

Gemeinderat In der Essinger Bahnhofstraße steht im Bereich des Discounters eine halbseitige Sperrung an.

Essingen. Wegen Bauarbeiten müssen sich Fahrer in Essingen in der Bahnhofstraße im Bereich des Discounters und des Getränkemarkts auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Bürgermeisters Wolfgang Hofer kündigte in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats an, dass bereits im November eine halbseitige Sperrung der Straße erfolgen wird. Denn die GEO möchte

weiter

Große Spende nach Erntedank

Böbingen. „Brauchen wir Gott noch in all unserem Überfluss?“ Unter dieser Fragestellung stand der Erntedankgottesdienst der Freikirchlichen Gemeinde Böbingen im Park am alten Bahndamm, zu dem rund 350 Besucher gekommen waren. Bürgermeister Jürgen Stempfle hob das Engagement der verschiedenen Kirchen während der Remstal-Gartenschau

weiter

Wo die Pilze sprießen

Natur Dem Wettermix aus Sonne, Wärme und Regen ist es zu verdanken, dass Pilze derzeit in Massen sprießen und Wanderern einen tollen Anblick bieten. Wie diese Fliegenpilze hier im Wald bei Tauchenweiler bei Essingen. Foto: jul

weiter
  • 289 Leser

Boschspitze verliert Vertrauen

Wirtschaft Gmünder Linke nennt den angekündigten Stellenabbau ein „Armutszeugnis“ fürs Bosch-Management.

Schwäbisch Gmünd. Über den „völlig maßlosen Stellenabbau“ bei Bosch AS zeigen sich die Linksfraktion im Gmünder Gemeinderat sowie der Ortsvorstand empört. Das Bosch-Management habe außer der Devise Arbeitsplatzabbau keine anderen Ideen, wie der Transformationsprozess bewältigt werden kann, so Ortsverbandssprecher Christian Zeeb:

weiter
  • 5

Die besten Kinder- und Jugendbücher

Lesen Wer Tipps für ausgezeichnete Kinder- und Jugendbücher sucht, ist in der Gmünder Stadtbibliothek richtig.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadtbibliothek zeigt von Dienstag, 29. Oktober, bis einschließlich Samstag, 16. November, in einer kleinen Ausstellung in der Kinderbibliothek besonders lesenswerte Kinder- und Jugendbücher, die in diesem Jahr mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet oder für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurden.

weiter
Kurz und bündig

Gewerkschaftler geehrt

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Ortsverein „ver.di“ ehrt am Dienstag, 29. Oktober, seine Mitglieder für 25-, 40-, 50-, 60-, 65- und 70-jährige Mitgliedschaft. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr im Casino der Barmer in der Gottlieb-Daimler-Straße.

weiter
Kurz und bündig

Grundlegendes zu Digitalem

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule (VHS) bietet am Montag, 5. November, von 13.30 bis 15.45 Uhr im VHS-Zentrum am Münsterplatz einen Workshop zu grundlegenden Fragen der digitalen Welt an. Auskunft und Anmeldung bei der VHS unter Telefon (07171) 925150.

weiter
Kurz und bündig

Kochkurs für Eintopfgerichte

Schwäbisch Gmünd. Ob mit Gemüse, Fleisch oder Fisch – mit wenig Aufwand und für kleines Geld stehen mit Eintöpfen im Handumdrehen leckere Gerichte auf dem Tisch. Am Dienstag, 5. November, veranstaltet das DHB-Netzwerk Haushalt einen Eintopf-Kochkurs. Beginn ist um 17 Uhr in der Schulküche der Friedensschule auf dem Rehnenhof. Es werden verschiedene

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Olga und Franz Peters, Hussenhofen, zur Goldenen Hochzeit

Filipp Mahler, Großdeinbach, zum 80. Geburtstag

Hildegard Veit zum 80. Geburtstag

Gerhard Rosin, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Susanne Pessinger zum 70. Geburtstag

Herbert Maier, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Sigrid Wanner, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

weiter

„Helden, Mythen und Legenden“

Unterhaltungsabend Volles Programm beim Handharmonika-Club Waldhausen. Der Vorverkauf läuft.

Lorch-Waldhausen. Der Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen lädt am Samstag, 9. November, um 19.30 Uhr in der Remstalhalle Waldhausen zum Unterhaltungsabend unter dem Titel „Helden, Mythen und Legenden“ ein. Den musikalischen Hauptteil bestreitet das Akkordeon-Orchester unter Leitung von Lydia Lick. Neben dem Schülerorchester tritt das

weiter

Blutspender gesucht

Heubach. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am Donnerstag, 31. Oktober, von 14 bis 19.30 Uhr im Rosenstein-Gymnasium in Heubach. Blutspender sind zwischen 18 und 72 Jahren alt, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Vor der Spende werden Blutdruck, Puls, Körpertemperatur und der Hb-Wert gemessen und medizinisch beurteilt. Beim Gespräch

weiter
Kurz und bündig

Fragen zur Rente?

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Gmünd sind je mittwochs am 6., 13., 20. und 27. November immer von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im Spitalgebäude am Marktplatz 37 in Zimmer 1.16. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist erforderlich

weiter
  • 102 Leser

Jazzsession am Freitag

Jazz-Mission Musiker Wolfgang Mathias tritt im a.l.s.o.-Kulturcafé auf.

Schwäbisch Gmünd. Die Jazz-Mission veranstaltet am Freitag, 1. November, im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße 65 in Schwäbisch Gmünd ab 20.30 Uhr eine Jazzsession mit einem besonderen Gast: Wolfgang Mathias, der vielen Jazzliebhabern im weiten Umkreis bekannt ist und einmalige Hörerlebnisse garantiert. Im Anschluss an den Opener erhalten

weiter
  • 5

Konzert zu Halloween

Esperanza Drei Bands spielen auf Einladung der Jugendkulturinitiative.

Schwäbisch Gmünd. Die Bands Cartouche und Unicorn Partisans aus Frankreich sowie Enraged Minority aus Freiburg spielen am Donnerstag, 31. Oktober, im Esperanza in der Benzholzstraße 8 beim Halloween-Special. Ab 20.30 Uhr tritt die Band Cartouche auf. Die Musiker kündigen „Stücke des Lebens, Lieder des Widerstands“ an. Frontfrau Geraldine

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Monatsstammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Der Ortsverband der Linken lädt am Donnerstag, 31. Oktober, um 19 Uhr im Gasthaus Neue Welt in der Rechbergstraße 1 zum monatlichen Stammtisch ein. Thema des Abends werden die Entwicklungen in Nordsyrien sein. Dazu wird es ein Referat über den Einsatz des türkischen Militärs und die Auswirkungen auf die demokratische Föderation

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Abschiede und Jubiläum

Schechingen. Die Gemeinde Schechingen lädt alle Interessierten am Donnerstag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr zur Gemeinderatsitzung im Kulturforum ein. Bei dieser werden Eveline Schmid und Isolde Schürle in den Ruhestand verabschiedet und Bürgermeister Werner Jekel für sein 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt. Dazu kommt auch Landrat Klaus Pavel.

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest im Dorfhaus

Neubronn. Die Dorfgemeinschaft Neubronn veranstaltet am kommenden Samstag, 2. November, ab 17 Uhr und am Sonntag, 3. November, ab 11 Uhr im Dorfhaus Neubronn ein Schlachtfest. Es gibt eine reichhaltige Speisekarte unter anderem mit Schlachtplatte sowie am Sonntag mit Kräuterhals. Am Sonntagmittag stehen Kaffee und Kuchen zum Verkauf.

weiter
  • 139 Leser

2020 ist die Stuifenstraße dran

Straßenbau Arbeiten sollen ähnlich ablaufen wie derzeit in der Waldstetter Hardtstraße und von April bis November laufen.

Waldstetten. Die Baustelle im Waldstetter Westen zieht 2020 weiter: Nach den aktuellen Arbeiten in der Hardtstraße ist die Stuifenstraße dran. Von Anfang April bis November 2020 soll die Bauzeit dauern, erklärte Wolfgang Bartsch vom gleichnamigen Heubacher Ingenieurbüro jüngst den Gemeinderäten. Das Projekt „sei ziemlich ähnlich“

weiter

Die Wurst wieder ehrlicher machen

Biomusterregion Wie der Einstieg in die ökologische Wurstproduktion gelingen kann, zeigt ein Praxisseminar bei der Metzgerei Rosenstein.

Heubach-Lautern

Die Fleischwurst ist gut, mit der kannst Du in die Welt“, lobte Hermann Jakob die mitgebrachte Lyoner von Stefan Klett, Schafhalter aus Rudersberg. Doch auch für den jungen Landwirt, der seine Schafe bislang verkaufte und in Zukunft die ganze Wertschöpfung bis zur Veredelung auf dem Hof behalten möchte, hatte der Leiter der

weiter

Tüll und Glitzer für die Traumhochzeit

Hochzeitsmesse „Just married“ – eine Messe für die Hochzeitsplanung im Kloster Lorch. Viele Aussteller zeigen ihr reichhaltiges Angebot auf zwei Stockwerken.

Lorch

Von Kopf bis Fuß, von Planungstipps bis zum gelungenen Fest sind viele Angebote auf der Hochzeitsmesse „Just married“ im Refektorium des Klosters und auf den Wiesen für die zahlreichen Besucher zu sehen.

Gleich zu Beginn ein prachtvolles Gefährt mit dem Nummernschild „Frisch gheiratet“, flankiert von weiteren Edelkarossen.

weiter

Das blumige Aushängeschild von Lautern

Natur Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbs mit Fachvortrag von Franz-Josef Klement.

Heubach-Lautern. Bei der Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbs 2019 in Lautern gab es vier erste Preise, zehn zweite Preise, 35 dritte Preise sowie zwei Urkunden. Die Preisträger seien das blumige Aushängeschild von Lautern, sagte Ortsvorsteher Bernhard Deininger. Auch im Namen von Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting bedankte er sich

weiter
Tagestipp

Theater en miniature: der Grüffelo

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen: den schrecklichen Grüffelo. Doch dann taucht er auf einmal wirklich auf, Jetzt muss eine kleine Maus dem großen Ungeheuer das Fürchten lehren.

Die Veranstaltung ist für Kinder ab vier Jahren.

Stadtbibliothek

weiter
Der besondere Tipp

Philharmonie lädt zum Cellokonzert

Die 21-jährige Cellistin Nicola Pfeffer aus Tübingen ist die Solistin im Herbstkonzert der Philharmonie Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten. Sie interpretiert das erste Cellokonzert des französischen Komponisten Camille Saint-Saens. Zudem erklingen die Ouvertüre zum Schauspiel „König Enzio“ und die erste Symphonie von Ludwig van Beethoven.

weiter

Vertrauen auf schlagkräftige Truppe

Familienabend Bei der Feier der Gmünder Gesamtfeuerwehr in der Fein-Halle in Bargau gibt es Tanz, Dankesworte und zahlreiche Ehrungen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Mit musikalischen Klängen begrüßte die Band „Madows“ die zahlreichen Feuerwehrangehörigen und deren Partner zum Familienabend in der Fein-Halle in Bargau. In seiner Begrüßung dankte der Gmünder Gesamtkommandant Uwe Schubert den Familienangehörigen der aktiven Feuerwehrmitglieder, „die uns den Rücken

weiter
  • 180 Leser

Nils Heinrich probt den Aufstand

Kabarett Ein gelernter Konditor amüsiert im Farrenstall in Neuler mit seinem hinterlistigen Humor.

Nicht nur die Schüler gehen freitags auf die Straße, auch Nils Heinrich probt den Aufstand. Und zwar in Neuler. Der aus dem Fernsehen bekannte Kabarettist war vergangenen Freitagabend im Farrenstall in Neuler zu Gast. Der gelernte Konditor wohnt in Berlin, kommt ursprünglich aus dem Osten, doch das muss man wahrlich nicht breit treten. Dass er mit

weiter

Alptraumhafte Erscheinungen, verfremdete Figuren

Ausstellung Sylvia Wanke und Traudel von Röthardt stellen in der Aalener Ralthausgalerie aus.

Gesichter. Figuren. Körper. Überall. Nicht nur die jener, die sich dicht vor den Tischen und Wänden drängen. Sondern vor allem auch dieser, die Traudel von Röthardt und Sylvia Wanke geschaffen haben. „FigurenKunst – KunstFigur. Eine Begegnung“, so der Titel der Ausstellung, die am Freitagabend mit rund 100 Gästen in der Aalener

weiter

Beflügelte Nacht mit Stipendiatinnen im Schwörhaus

Konzert Vielversprechende junge Talente präsentieren sich bei einem musikalischen Fest.

Die Beflügelte Nacht ist gute Tradition beim Förderverein der Schwäbisch Gmünder Musikschule. 1993 gründete Susanne Wessel den Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die musische Bildung zu unterstützen. In einem jährlichen Fest vergibt dessen Vorsitzender Robert Abzieher Stipendien des Fördervereins an vielversprechende junge Talente

weiter

NABU ist für Auflagen in Baugebieten

Klimaschutz Der Naturschutzbund begrüßt die Diskussion im Gmünder Gemeinderat für ein natur- und klimagerechtes Bauen.

Schwäbisch Gmünd. Der Naturschutzbund (NABU) begrüßt Bestrebungen im Gmünder Gemeinderat, bei der Ausschreibung von Baugebieten Auflagen zum sparsamen Umgang mit Flächen und zur Nutzung erneuerbarer Energien zu machen. „Es ist höchste Zeit, dass der Klima- und Naturschutz auch in Gmünder Neubaugebieten berücksichtigt wird“, sagt

weiter
  • 3

Nachhaltigkeit hat ihren Preis

Familienbauerntag Der Bauernverband Ostalb-Heidenheim sorgt am Sonntag für eine voll besetzte Mackilohalle. Kritik an geforderten Gesetzen wird laut.

Mögglingen/Ostalbkreis

Das Vertrauen der Verbraucher in die Landwirtschaft wächst stetig. Dies betonte der Vorsitzende des Bauernverbands Ostalb-Heidenheim, Hubert Kucher, beim Familientag der Bauern in der Mögglinger Mackilohalle.

Über 400 Gäste konnte er begrüßen, die bereits am ökumenischen Gottesdienst mit den geistlichen Bernhard Weiß

weiter

Empathie für eigensinnigen Beethoven

Konzert Das Duo Leonard Elschenbroich und Alexei Grynyuk läuten den diesjährigen Gschwender Musikwinter ein. Markanter Einstieg mit Beethovens fünf Cello-Sonaten.

Das Duo Leonard Elschenbroich (Violoncello) und Alexei Grynyuk (Piano) zeigte beim Gschwender Musikwinter für „seinen“ halsstarrig-eigensinnigen Beethoven grenzenlose Empathie. Der markante Programmeinstieg mit Beethovens fünf Cello-Sonaten ließ aufhorchen. Innerhalb von 19 Jahren hatte der Komponist sich immer wieder mit dieser schwierigen

weiter

Weinbesen soll Leben retten

Ehrenamt Der Erlös des vierten Degenfelder Weinbesens soll für die Anschaffung eines Defibrillators verwendet werden.

Schwäbisch Gmünd- Degenfeld

Im vierten Jahr in Folge hat die Degenfelder Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) einen Weinbesen organisiert. Zum vierten Mal in Folge war es am „Besenabend“ für die Jahreszeit relativ mild. Mit jedem Jahr scheinen mehr Besucher in den stillgelegten Traditionsgasthof Pflug zu strömen, freut sich

weiter

Herkunft definiert nicht alles

Integration Die Straßdorfer Autorin und Journalistin Dilek Güngör stellt ihren Roman „Ich bin Özlem“ vor.

Schwäbisch Gmünd. Viele Gmünder kennen sie. Denn die Straßdorferin Dilek Güngör hat schon mehrere Bücher geschrieben. Zwei, die ihre Kolumnen in der „Berliner Zeitung“ und der „Stuttgarter Zeitung“ bündeln. Und einen Roman: „Das Geheimnis meiner türkischen Großmutter“.

Nun hat die 47-Jährige Journalistin

weiter
  • 5
  • 144 Leser

Junger Mann droht in Ellwangen mit Pistole

Polizei nimmt 18-Jährigen fest. Er wird in die Psychiatrie eingeliefert.

Gegen 22.20 Uhr stritten sich am Samstag ein 16-jähriger und ein 18-jähriger junger Mann zunächst verbal in der Amtsgasse. Im Laufe des Streites soll der ältere dann eine Pistole gezogen und den 16-Jährigen bedroht haben, berichtet die Polizei. Auch auf eine vorbeilaufende Personengruppe soll der 18-Jährige gezielt und

weiter
  • 5
  • 6089 Leser

Betrunken die Polizei beleidigt

Polizeibeamte nehmen nach einer Auseinandersetzung in Durlangen einen 23-Jährigen fest.

Durlangen. Gleich zu mehreren Ereignissen kam es im Laufe der Nacht von Samstag auf Sonntag in Durlangen. Bereits um 23.50 Uhr wurden mehrere Sachbeschädigungen im Bereich der Waldstraße in Durlangen gemeldet. An mindestens drei Fahrzeugen wurden Außenspiegel abgerissen und der Lack zerkratzt. Eine Anwohnerin

weiter
  • 1922 Leser

Rollende Werkzeugkiste mit Tank sorgt für mehr Sicherheit

Übergabe und Segnung des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20 in Mögglingen.

Mögglingen. Bürgermeister Adrian Schlenker stellte die Mögglinger Feuerwehrleute mit ihrem Kommandanten Florian Hofmeier in den Mittelpunkt seiner Begrüßung, denn für ihren ehrenamtlichen Einsatz für die Sicherheit der Mögglinger Bürger, aber auch für die hervorragende Zusammenarbeit mit den befreundeten

weiter
  • 242 Leser

Regionalsport (30)

Der Vater des Alb Marathons

Dank Ohne ihn hätte es den Sparkassen Alb Marathon nicht gegeben. Nach 29 Jahren übergibt Organisationschef Erich Wenzel (links) den Stab an Tim Schwarzkopf (Mitte) und Dietmar Kässer. Für das große Engagement bedankte sich OB Richard Arnold vor dem Start beim „Vater des Alb-Marathons“.

weiter

„Gießen tut das 1:1 mehr weh als uns“

Interview Michael Weißkopf ärgert sich über das 1:1. „Wir haben es auf dem Silbertablett präsentiert bekommen ...“

Michael Weißkopf ist ein positiv denkender Mensch. So kann das Präsidiumsmitglied des VfR Aalen auch dem 1:1 beim FC Gießen etwas Positives abgewinnen – allerdings nicht viel.

Herr Weißkopf, Sie sehen angesichts des Unentschiedens nicht glücklich aus ...

Weißkopf: Ich bin auch nicht zufrieden. Wir haben es heute auf dem Silbertablett präsentiert

weiter
  • 3

TSV Waldhausen verliert das Derby in Lorch

Fußball, Kreisliga BI Weiler setzt mich mit Mühe bei Ermis durch und festigt die Tabellenführung

Pfahlbronn feiert deutlichen Sieg gegen Großdeinbach. Alfdorf gewinnt nur knapp gegen den Tabellenletzten aus Herlikofen. Punkteteilungen gab es für Straßdorf gegen Mutlangen und Türkgücü gegen Iggingen.

FC Durlangen II –

TSGV Rechberg 1:4 (1:2)

Rechberg gelingt durch einen Dreierpack von Wendl ein deutlicher Auswärtssieg in Durlangen.

weiter

FC Bargau feiert deutlichen Derbysieg

Fußball, Bezirksliga Landesliga-Absteiger schlägt Aufsteiger Großdeinbach mit 6:2 – Bettringen verteidigt Tabellenführung mit Sieg in Lauchheim – SF Lorch holt Dreier gegen Hofherrnweiler II.

Mit 6:2 entschieden die Bargauer den Vergleich mit dem Aufsteiger aus Großdeinbach für sich, der FCB klettert in der Tabelle auf Rang vier, der TSV gibt hingegen das abgeschlagene Schlusslicht. Derweil spielen die SG Bettringen (3:2-Sieg in Lauchheim) und der SV Waldhausen (2:0-Sieg gegen Neuler) weiter in einer eigenen Liga: Nach elf Spieltagen

weiter

Das Ende des Meetings

Leichtathletik. Nach zehn erfolgreichen Jahren ist Schluss. Das Organisationsteam der DJK-SG Ellwangen e.V. hat entschieden, kein weiteres Ellwanger Sparkassen-Meeting mehr auszurichten. Steigende Anforderungen und die dünne Personaldecke im Veranstaltungskomitee gaben letztendlich den Ausschlag. „Wir bedauern diesen Schritt sehr“, so

weiter

SV Buch im Tabellenkeller

Schießen. Es gab Weltklasseleistungen am laufenden Meter beim Wettkampftag beim SV Buch. Die Gastgeber in der heimischen Jagsttalhalle in Schwabsberg zeigten zwar gute Bundesligaklasse, konnten sich gegen die starke Konkurrenz aber nicht durchsetzen und mussten zwei 2:3-Niederlagen schlucken. An dieser Tatsache vermochte auch die überragende Amerikanerin

weiter
Am Rande bemerkt ...

Zähne sind leicht ersetzbar

KTV-Turner Andreas Bretschneider zeigte in Gmünd sein eigenes Element am Reck, ein Wertteil mit hoher Schwierigkeit: ein Doppelsalto rückwärts gehockt mit zwei Längsachsendrehungen über die Reckstange in den Hang. Etwa 800 Versuche habe er gebraucht, bis es im Training geklappt hat. Zwei Jahre gingen rum, bis er den Bretschneider bei einem Wettkampf

weiter

TV Wetzgau – KTV Straubenhardt 33:47

Boden: Hörr – Dunkel 0:5, Pohl – Klessing 0:2, Dalaloyan – Maier 4:0, Geyer – Bretschneider 0:4. Geräte-Endstand 4:11. Pferd: Toba – Dunkel 0:4, Deurloo – Rittschik 0:4, Hörr – Belyavskiy 0:5, Trebing – 4:0. Geräte Entstand 4:13. Ringe: Toba – Klessing 0:1, Hörr – Maier 0:3, Trebing –

weiter

Wichtiger Erfolg in Bittenfeld

Handball Die A-Junioren des TSB Gmünd sind in der Württemberg-Oberliga erfolgreich unterwegs: 32:29 in Bittenfeld.

Die A-Junioren des TSB Gmünd sind zurück in der Erfolgsspur. Beim TV Bittenfeld 2 feierten die Gmünder einen wichtigen 32:29-Erfolg. Erst die knappe Niederlage im Heimkrimi gegen Kornwestheim (32:33), dann die deutliche Klatsche in Bottwartal (25:37) – die vergangenen Wochen waren nicht leicht für die in den Vorjahren erfolgsverwöhnte Fröhlich-Truppe.

weiter

Alfdorf/Lorch entführt zwei Punkte

Handball, Württembergliga Der TSV Alfdorf/Lorch siegt beim HC Oppenweiler/Backnang klar mit 28:20. Dragan Jerkovic pariert überragend.

Mit einem deutlichen 28:20-Sieg, kehrte die Mannschaft von Almir Mekic aus dem Murrtal zurück.

Mit einem gigantischen Sturmlauf in Halbzeit eins, einer sehr guten Abwehr und einem Hexer namens Dragan Jerkovic im Tor, legte die Spielgemeinschaft den Grundstein für diesen Erfolg. Überragender Feldakteur war Oldie Besnik Salja. Robin Schuster eröffnete

weiter

Der Ostalb-Laufcup 2020

Der Sparkassen Alb Marathon bildete auch in diesem Jahr wieder den Abschluss der Ostalb-Laufcup-Serie. Der Ostalb-Laufcup ist eine einzigartige Laufserie, die den Virngrund-Waldlauf in Rosenberg, den Kapfenburg-Panoramalauf in Lippach, den Ipf-Ries-Halbmarathon zwischen Bopfingen und Nördlingen, Den Hüttlinger Muffigellauf, die Essinger Panoramaläufe,die

weiter
Stimmen zum Spiel

Nachdenken über die Abwehr

Stefan Klaus, TSB-Trainer: „Unsere Abwehrleistung war verheerend. Es fehlt die Kommunikation. Daran arbeiten wir zwar im Training, aber im Spiel klappt es nicht. Im Angriff hatten wir eine gute Quote und über das kämpferische Engagement kann ich mich auch nicht beklagen“.

Florian Beck, TSV-Trainer: „Ein leistungsgerechtes Remis.

weiter

Der TSB kann daheim nicht gewinnen

Handball, Oberliga 36:36 gegen den TSV Zizishausen. Über die große Leistungsdiskrepanz der Gmünder in der Abwehr und im Angriff rätseln Trainer Stefan Klaus, die Spieler und die Fans gleichermaßen.

Obwohl nicht an einem Sonntagabend gespielt wurde und auch nicht in der Großsporthalle, die Handballer des TSB Gmünd konnten auch ihre viertes Heimspiel in der Baden-Württemberg-Oberliga nicht gewinnen. 36:36-Unentschieden hieß es am Samstag in der Straßdorfer Römersporthalle gegen den TSV Zizishausen – ein gerechtes Ergebnis. Allerdings

weiter

Nach Auswärtserfolg weiter oben dabei

Volleyball, Regionalliga Mit einem 3:2-Sieg erkämpft sich die DJK Gmünd in Tübingen die nächsten zwei Punkte.

Am Ende waren es für DJK-Trainer Joachim Saam zwei gewonnene Punkte, nicht ein verlorener in Tübingen. Denn die Gmünder Einhörner spielten gegen einen starken Gegner auf hohem Niveau und sicherten sich dann drei Gewinnsätze. Und so resümierte Saam nach dem Spiel: „diese Liga ist diese Saison sehr ausgeglichen, da müssen wir uns jeden Punkt

weiter
Sport in Kürze

Vorne und hinten steht die Null

Fußball. Der TSV Essingen hat in Rutesheim 0:0 gespielt. Die Abwehr stand dabei sehr sicher. Doch vorne wollte kein Tor fallen. So gab es am Ende ein torloses Remis. In der Tabelle der Verbandsliga belegt der TSV den sechsten Tabellenrang. Als nächstes steht das Heimspiel gegen Heimerdingen an.

weiter
  • 155 Leser

2:2 – gerechtes Remis in Waldstetten

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten und Türkspor Neu-Ulm trennen sich am Ende mit einem 2:2. Die Tore für die Löwen erzielen Mario Schmid und Marcel Waibel.

Der TSGV Waldstetten spielt zuhause gegen Türkspor Neu-Ulm 2:2. Waldstetten führte insgesamt zweimal, doch Neu-Ulm hatte stets die passende Antwort.

„Da war mehr drin! Und doch können wir letztlich über dieses Unentschieden froh sein“, brachte es Klaus Schmid, Fußball-Abteilungsleiter nach Spielende auf den Punkt. Im ersten Durchgang

weiter

Nicht Colletti, sondern Manfred Raab neuer Trainer beim SV Neresheim

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim hat seinen neuen Trainer gefunden. Eine Falschmeldung sorgt aber zuerst für Irritationen.

Ein Medienbericht sorgte am Wochenende für große Aufregung rund um den SV Neresheim: Der Landesliga-Aufsteiger habe – so war zu lesen – Joe Colletti als neuen Trainer verpflichtet. Eine Falschmeldung! Der Verein reagierte prompt mit einer Klarstellung auf der eigenen Homepage: „Der SV Neresheim dementiert (...), dass der neue Trainer

weiter
  • 208 Leser

Nicht Colletti, sondern Manfred Raab

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim hat seinen neuen Trainer gefunden. Eine Falschmeldung sorgt aber zuerst für Irritationen.

Ein Medienbericht sorgte am Wochenende für große Aufregung rund um den SV Neresheim: Der Landesliga-Aufsteiger habe – so war zu lesen – Joe Colletti als neuen Trainer verpflichtet. Eine Falschmeldung! Der Verein reagierte prompt mit einer Klarstellung auf der eigenen Homepage: „Der SV Neresheim dementiert (...), dass der neue Trainer

weiter
  • 1
  • 198 Leser
Fußball kompakt

Rief trifft in der Nachspielzeit

Fußball. Johannes Rief rettete mit seinem Treffer in der Nachspielzeit der TSG Hofherrnweiler einen Punkt beim Verbandsliga-Spitzenteam FSV Hollenbach. Am Ende stand's 1:1.

weiter
  • 253 Leser

TSB II gewinnt Derby

Handball, Bezirksklasse Klarer 26:20-Sieg.

Kaum war der Kader vollzählig, prompt gab es für den TSB Gmünd II in der Bezirksklasse wieder Grund zum Jubeln: Nach drei Niederlagen in Folge zeigte die Oberliga-Zweitvertretung die richtige Reaktion und feierte einen ungefährdeten 26:20 (16:9) Heimerfolg gegen Tabellennachbar HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf II. Die Erleichterung über einen

weiter

Göggingen bleibt durch Last-Minute-Sieg ganz oben

Kreisliga B II, Gschwend entscheidet das Spitzenspiel gegen Lautern deutlich mit 3:0 für sich.

Kantersiege für Hohenstadt und Bartholomä. Die zweiten Mannschaften von Mögglingen und Schechingen trennen sich torlos. Frickenhofen gewinnt knapp in Leinzell. Ruppertshofen unterliegt dem TSV Heubach II.

FC Mögglingen II –

FC Schechingen II 0:0 (0:0)

Die Gäste aus Schechingen hatten in einem ausgeglichenem Spiel vor allem in der ersten

weiter

TV Straßdorf nur mit Unentschieden

Fußball, Kreisliga A I Der TV Straßdorf spielt 1:1 gegen den TSB Schwäbisch Gmünd – Verfolger 1. FC Stern Mögglingen, FC Durlangen und FC Spraitbach punkten dreifach.

Der Spitzenreiter TV Straßdorf patzt gegen den TSB Schwäbisch Gmünd und holt nur ein Unentschieden. Durch die Siege vom 1. FC Stern Mögglingen gegen den FC Schechingen, dem FC Durlangen gegen den TSV Heubach und den FC Spraitbach in Bargau kommen alle drei Verfolger wieder näher heran an den Tabellenführer.

TSGV Waldstetten II –

TV

weiter
  • 5
  • 102 Leser

HSG gewinnt Duell

Handball, Landesliga Mit 12:0 an der Spitze

Die Frauen der HSG Winzingen Wißgoldingen Donzdorf gewannen mit 28:23 zu Hause gegen die SG Schorndorf. Das Trainergespann Tobia Talatschek/Patrick Schmid hatte das Team auf ein hartes Spiel gegen den Tabellenzweiten eingestimmt.

Nach einem schwachen Start und einigen technischen Fehlern lagen die HSG-Damen nach den ersten fünf Spielminuten mit zwei

weiter

Traum vom großen Finale geplatzt

Kunstturnen, 1. Bundesliga Turner des TV Wetzgau müssen sich trotz Aufholjagd dem KTV Straubenhardt geschlagen geben. Stürze und grobe Fehler sorgen für einen schlechten Start.

Erst nach der Halbzeitpause begann das Rennen um die Punkte richtig spannend zu werden. Das war zu spät. Zu Gast in der Schwäbisch Gmünder Großsporthalle war schließlich nicht irgendwer, sondern Turngigant KTV Straubenhardt, viermaliger Meister der Deutschen Turnliga.

„Gegen Straubenhardt kannst du dir solche Patzer nicht leisten“,

weiter

TV Wetzgau verliert Duell der Giganten

Turnen KTV Straubenhardt geht als deutlicher Sieger hervor

Mit 33:47 Scorepunkten verliert der TV Wetzgau den Heimwettkampf gegen die Gäste aus Straubenhardt. Nach Anfangsschwierigkeiten am Boden und am Pauschenpferd, beginnt für den TVW die Aufholjagd. Doch der Tabellenerste aus dem Schwarzwald war nicht einzuholen. 

weiter
  • 613 Leser

Der König über die Kaiserberge beobachtet

Alb Marathon Zwischen 1995 und 2010 hat Jürgen Wieser elfmal den Sparkassen Alb Marathon gewonnen. Er ist bis heute der unumstrittene König dieses Laufs über die drei Kaiserberge. Auch am Samstag war er auf der Strecke. Als interessierter Zuschauer und Hobbyfotograf. Foto: wr

weiter
  • 560 Leser

Nochmals ein Sahnehäubchen

Interview Ein tolles Jahr für Alb-Marathon-Sieger Andreas Thumm.

Vielleicht gönnt er sich noch einen Lauf. Vielleicht war der Sieglauf beim Sparkassen Alb Marathon über die drei Kaiserberge auch „ein schöner Saisonabschluss.“ Das lässt Andreas Thumm auf sich zukommen.

Herr Thumm, herzlichen Glückwunsch zu Sieg. Wie war der Lauf?

Thumm: Einfach super. Es war – glaube ich – noch nie so

weiter
  • 255 Leser

Eine Schweizerin erklimmt den Rechberg als Erste

Gmünder-Tagespost-Rechberglauf Daniela Tarnutzer aus Uster holt sich den Sieg bei den Frauen. Benedikt Hoffmann feiert gelungene WM-Generalprobe.

Dass die einstige schweizer 400-m-Jugendmeisterin auch auf den langen Strecken ganz schön schnell unterwegs sein kann, das hat Daniela Tarnutzer beim Gmünder-Tagespost-Rechberglauf deutlich unter Beweis gestellt. „Ich wollte unter zwei Stunden laufen. Das habe ich geschafft“, freute sich die heute 36-Jährige aus Uster im Zürcher Oberland.

weiter

Leserbeiträge (8)

Bosch-Management missachtet die Werte Boschs

Zu den Berichten über den geplanten Stellenabbau bei Bosch AS am Standort Schwäbisch Gmünd:

Robert-Bosch-Zitate: „Immer habe ich nach dem Grundsatz gehandelt, lieber Geld verlieren als Vertrauen. Die Unantastbarkeit meiner Versprechungen, der Glaube an den Wert meiner Ware und an mein Wort standen mir höher als vorübergehender Gewinn“;

weiter
  • 5
  • 409 Leser

Ideologische Bevormundung

Zur Diskussion über das Baugebiet Gmünder Feld:

Die Linken und die Grünen beantragen im Gemeinderat eine verdichtete Bebauung mit Mehrfamilienhäusern im neuen Baugebiet „Gmünder Feld III“ in Herlikofen – ausgeträumt wäre damit für viele junge Familien der Traum vom Häusle im Neubaugebiet. Die ideologische Bevormundung geht

weiter

Ende im Gelände

Zur Diskussion über das Herliköfer Wohnbaugebiet Gmünder Feld:

Schwäbisch Gmünder Stadträte tun gut daran, die Enkeltauglichkeit von locker bebauten neuen Einfamilienhausgebieten zu prüfen. Einer Kosten-Nutzenrechnung hat sich die Stadtverwaltung bisher konsequent verweigert. Erneut gehen wertvolle landwirtschaftliche Flächen in Herlikofen verloren.

weiter
  • 5
  • 180 Leser
Lesermeinung

Zu den Protesten der Landwirte am 22. Oktober:

Die Bauern sind los ... das gab’s noch nie in Deutschland: Landwirte aus allen Sparten sind gemeinsam am gleichen Tag mit ihren Treckern in 16 Städte gefahren, um an Kundgebungen von der Bewegung „Land schafft Verbindung“ teilzunehmen.

Es waren friedliche Demonstrationen, an dem der Winzer mit seinem Schmalspurtrecker neben dem riesigen Trecker

weiter
  • 4
  • 278 Leser
Öffentlichen Diskurs fördern

Zu Thomas Wiedenhöfers Leserbrief „Betreutes Denken im Kino“ vom 18. Oktober:

Kunst darf nicht nur, sie soll sogar Denk- und Diskussionsräume schaffen, die manchmal auch irritieren. Es ist die Aufgabe des Theaters, die Gesellschaft kritisch zu bespiegeln. Das hat zweieinhalbtausend Jahre alte Tradition und dafür erhält das Theater Steuergelder.

Kunst und Kino können, müssen sich aber nicht ausschließen. Wir haben uns als

weiter
  • 4
  • 132 Leser
Lesermeinung

Zur aktuellen Diskussion:

Diesen Straßennamen gibt es seit etwa 50 Jahren. Rommel befand sich als Offizier in einer Zwickmühle. Auf der einen Seite hatte er, wie es damals so üblich war, auf den Führer einen Eid geschworen und auf der anderen Seite wusste er am Anfang überhaupt nichts von Hitlers Greueltaten.

Als er davon Kenntnis erlangte konnte er es zu Beginn erst

weiter

SG Essingen II bei Damen und Herren holen Ihre Punkte, leider waren die ersten Mannschaften der SG bei Damen und Herren nicht im Glück

Spieler/innen der Woche: Pavkovic Melanie 565 Holz, Jungert Bianca 537 Holz, Fedyna Thomas 552 Holz!!

 

Nachstehend die Ergebnisse des 6. Spieltages

Herren I 26.10.19 Oberliga Nordwürttemberg:

SG Feuerbach/Nord : SG Essingen 3187 : 3053 SP 14,0:10,0 MP 6,0 : 2,0

In der Anfangspaarung war man mit 27 Holz und 1:1 Mannschaftspunkten noch gut

weiter
  • 2
  • 658 Leser

Kleintierschau des Kleintierzuchtverein Hüttlingen

Im Herbst, wenn die Tiere ausgewachsen sind und ihre ganze Schönheit und Pracht zeigen, beginnen die Kleintierschauen. Kuschelige Kaninchen, niedliche Enten, farbenprächtige Hühner und wunderschöne Tauben stellen die Züchter des Kleintierzuchtvereins, in einer herrlich dekorierten Ausstellungshalle, zur Schau. Die Ausstellungshalle

weiter
  • 4
  • 872 Leser