Artikel-Übersicht vom Sonntag, 3. November 2019

anzeigen

Regional (61)

Abend mit Rock-Oldies

Konzert am Samstag bei den Wißgoldinger Kleintierzüchtern.

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Kleintierzuchtverein Wißgoldingen freut sich, die Band „Bernie & Friends“ im Vereinsheim begrüßen zu dürfen. Zu hören sein werden die Songs von Bob Dylan, Beatles, Stones, Bee Gees, CCR, Doors, John Mayall und anderen sowie eigene Songs. Mit Bernie (voc/g/harp) und seinen Freunden Reinhold Lutz (keys)

weiter

Bauvorhaben Themen in der Kirche

Treffen Heuchlinger Kirchengemeinde lädt ein zur Information am Sonntag, 17. November, ab 15 Uhr.

Heuchlingen. Am Sonntag, 17. November, findet um 15 Uhr die nächste Kirchengemeindeversammlung statt. Tagesordnung: Begrüßung und geistlicher Impuls, Zusammenarbeit mit der bürgerlichen Gemeinde und Informationen zum Kindergartenbau, Informationen zum Gemeindezentrum- Neubau mit Architekt Jochen Hermann, Kirchenpflege Finanzen, Förderverein für

weiter

Fünfziger feiern bis in den Morgen

Altersgenossen Unter dem Motto „Wer hat an der Uhr gedreht“ feierte der AGV 69/70 aus Waldstetten mit einem Gottesdienst in der Patriziuskapelle in Weilerstoffel mit Pfarrer Dr. Horst Walter und einem Solo des Altersgenossen Siegfried Eiberger sein 50er-Fest. Nach dem Sektempfang im Dorfhaus wurde gefeiert bis in die frühen Morgenstunden

weiter
  • 177 Leser

Maria zurück an Leonhardi

Waldstetten. Am Gedenktag des Hl. Leonhard, Mittwoch, 6. November, feiert die Kirchengemeinde um 16 Uhr eine Heilige Messe in der Reiterleskapelle, die diesem Heiligen geweiht ist. Die Leonhardimesse findet bei jeder Witterung statt. Zu diesem Fest ist ab 14 Uhr auch die aus einem massiven Lindenstamm gefertigte Marienfigur wieder dort zu sehen, die

weiter

Waldstetter Heimatverein würdigt junge Künstler

Malwettbewerb Der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen hatte die Teilnehmer eines Malwettebewerbs – alle zwischen zwei und zwölf Jahren alt – zu einem Dankeschön-Nachmittag ins Heimatmuseum eingeladen und alle sind gekommen, Kinder, Eltern und Großeltern. Das Heimatmuseum platzte aus allen Nähten. Vorsitzender Rainer Barth und die

weiter

Herausforderungen für Vierbeiner

Hunde Die Ortsgruppe Waldstetten des Schäferhundevereins richtete ihre Vereinsmeisterschaft aus. Zehn Teams gingen an den Start.

Waldstetten

Die Ortsgruppe des Schäferhundevereins richtete ihre Vereinsmeisterschaft aus. Leistungsrichter Heinz Seitz von Albershausen war hierzu eingeladen. Vorsitzender Manfred Abele begrüßte zehn Starter.

Die Bestpunktzahl (98 Punkte) erreichte Andrea Wüstner mit ihrer Bonnie von der Villa Riva. Die beiden starteten in der internationalen

weiter
Guten Morgen

80er-Wissen bewiesen

Anke Schwörer-Haag über eine kommunale Begegnung der besonderen Art.

Hochburgen des Protests waren sie beide - Mutlangen im Ostalbkreis und Kastellaun im Hunsrück. In den 80er-Jahren hat die Friedensbewegung in beiden Orten gegen Atomwaffen protestiert. An diesem Samstag sind sich die Gemeinden erneut „begegnet“ - bei „Stadt-Land-Quiz“ im SWR-Fernsehen. Dabei wurde erzählt aus jener Zeit und

weiter

Diskussion um Reformen in der Kirche

Themenabend „Maria 2.0 - Frauen für die Kirche“ an diesem Montagabend ab 19.30 Uhr imRefektorium des Predigers.

Schwäbisch Gmünd. Im Sinne einer geschlechtergerechten Kirchem steht im Refektorium des Predigers an diesem Montag, 4. November, ab 19.30 Uhr ein Themenabend: „Maria 2.0 - Frauen für die Kirche“. Ein Rückblick: Im vergangenen Mai haben Frauen und auch Männer in ganz Deutschland unter dem Motto „Maria 2.0“ für Reformen

weiter

Was ist dunkle Materie?

Schwäbisch Gmünd. Sterne und Galaxien, selbst die normale Materie verhalten sich ganz anders, als es die Wissenschaft erwartet hatte. Was ist da los? Das scheint eine ziemlich undurchsichtige Sache zu sein oder genauer, eine viel zu durchsichtige. Noch tappt die Wissenschaft in Sachen dunkle Materie ziemlich im Dunkeln. Bei einem Vortrag an diesem

weiter

Zahl des Tages

2819

Mitglieder – 140 mehr als im Jahr zuvor – verzeichnet der Kreisverband Schwäbisch Gmünd des Sozialverbands VdK. Auch bundesweit wächst der Verband.

weiter
  • 107 Leser

Naturkundeverein Blick nach Japan am Dienstag

Schwäbisch Gmünd. Der Naturkundeverein lädt am Dienstag, 5. November, um 19.30 Uhr alle Interessierten zu einem Bildvortrag über Japan in den Unipark, Gebäude 6, 1 Stock, Arbeitsräume 212/213 ein. Manfred Disam stellt ein Land vor, das Tradition und Moderne, naturbelassene Landschaften und Mega-Cities, Shintoismus und Mangas sowie viele weitere

weiter

Straßdorf Haushalt wird vorgestellt

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am Dienstag, 5. November, um 19 Uhr Mensa informieren Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtkämmerer René Bantel in der Mensa der Römerschule den Ortschaftsrat und interessierte Bürger über den Haushaltsplan 2020. Außerdem geht es um Umzug und Weiterentwicklung der Begegnungsstätte zum Mehrgenerationenhaus.

weiter
  • 5

Kanalarbeiten Sperrung in der Güglingstraße

Schwäbisch Gmünd. An diesem Montag, 4. November, beginnen in der Heubacher Straße im Bereich Einmündung Güglingstraße Kanal- und Leitungsarbeiten. Dafür wird die Güglingstraße zwischen Heubacher Straße und Meisenweg gesperrt, die Heubacher Straße halbseitig mit Ampelregelung. Die Bushaltestellen Hirschfeld und Heubacher Straße werden entsprechend

weiter

Natur nicht im Gleichschritt

Jahreszeit Die Äpfel fallen, die Blätter ebenfalls – nur die Temperaturen offenbar noch nicht. Der November begann im Gmünder Raum mit frühlingshaftem Wetter und die Meteorologen haben auch in den nächsten Tagen noch keine Minusgrade in Aussicht. Foto: mil

weiter
Polizeibericht

Einbrecher teils erfolgreich

Tempofahrt endet am Baum

Essingen. Ein 22-jähriger Fahrer eines hochmotorisierten Mercedes AMG war am Freitag um 22 Uhr auf der B 29 aus Richtung Essingen in Richtung Aalener Dreieck unterwegs. Laut Zeugenaussagen beschleunigte er extrem und überholte ein Auto. Beim Wiedereinordnen brach der Wagen aus, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Förderverein in Sicht

Schwäbisch Gmünd. Über die Gründung eines Fördervereins Degenfeld berät der Ortschaftsrat in seiner Sitzung, die am Dienstag, 5. November, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes beginnt. Weitere Themen der öffentlichen Sitzung: 750-Jahr-Feier Degenfeld, Bekanntgaben zu: Ergebnisse der Verkehrszählungen in der Filstalstraße, schnelles

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Neues Gesetz

Schwäbisch Gmünd. Ehrenamtliche Betreuer und Familienangehörige werden ab 2020 mit sehr großen Neuerungen durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) konfrontiert. Aus diesem Anlass bietet der Betreuungsverein Ostalbkreis deshalb den Vortrag „BTHG, was muss ein Betreuer beachten“ am Mittwoch, 6. November, ab 18 Uhr im Sitzungssaal

weiter

Klänge über Grenzen

Austausch Gruppe der Gmünder Musikschule besucht Antibes.

Schwäbisch Gmünd. Seit 17 Jahren besteht der Austausch zwischen der städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd und dem Conservatoire de Musique in Antibes. Nun machten sich sechs Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrkräfte der Gmünder Musikschule auf die Reise in die französische Partnerstadt.

Intensive Proben folgten, immer in deutsch-französischer

weiter

VdK steigert Mitgliederzahlen

Sozialverband Positive Bilanz in der Kreisverbandskonferenz gezogen. Sprechstunden weiterhin gefragt.

Schwäbisch Gmünd/Durlangen. Viele Vertreter aus den Ortsvereinen im Kreisverband Schwäbisch Gmünd des VdK-Sozialverbandes kamen zur Kreisverbandskonferenz nach Durlangen. Ehrungen und die Berichte standen im Mittelpunkt.

Weiterhin Sprechstunden

Nach der Totenehrung unter den Mundharmonikaklängen von Karl Riedling ging Kreisvorsitzender Detlef

weiter
Kurz und bündig

Was bekommt Rechberg?

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Wie ist Rechberg im Haushaltsplanentwurf 2020 berücksichtigt? Das erläutern Finanzbürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtkämmerer Rene Bantel öffentlich im Ortschaftsrat am Dienstag, 5. November, ab 20 Uhr im Foyer der Gemeindehalle. Außerdem auf der Tagesordnung: Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 113 Leser
Polizeibericht

Zwei Mal bekifft in Kontrolle

Heidenheim. Beamte des Polizeirevieres Heidenheim kontrollierten am Samstag gegen 21.35 Uhr einen 19 Jahre alten Autofahrer in der Mittelrainstraße. Da er „Anzeichen für aktuellen Betäubungsmittelkonsum zeigte“, wie es im Polizeibericht heißt, wurde ihm ein Urintest angeboten. Der bestätigte den Verdacht der Beamten: THC-Einfluss. Aus diesem

weiter

CDU erlebt die Enge in der Feuerwehr-Zentrale

Kommunalpolitik Fraktionsmitglieder besuchen den Florian am Sebaldplatz.

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Fraktionssitzung traf sich die CDU-Fraktion im Gmünder Gemeinderat in der Zentrale der Gmünder Feuerwehr am Sebaldplatz. Kommandant Uwe Schubert beschrieb die Arbeit der rund 500 Feuerwehrmänner und -frauen in den Gmünder Abteilungen und führte die Fraktion durch die ganz unterschiedlichen Funktionsbereiche, von der

weiter
  • 1

Feuerwehr übt bei Umicore

Sicherheit Die Einsatzübung mit der Feuerwehr gehört zum Sicherheitsmanagement der Umicore Galvanotechnik GmbH. Zur diesjährigen Übung am Werk 1 rückten fünf Einsatzfahrzeuge mit 30 Feuerwehrleuten aus Gmünd an. Unter dem Kommando von Wolfgang Munk und dessen Stellvertreter Achim Kiefer gelang es, die erdachte Gefahrenlage zu meistern. Foto:

weiter
  • 305 Leser

Haltungsfrage Gewerkschafter

Ver.di DGB-Kreisvorsitzender Mischko bei der Jubilarehrung der Dienstleistungsgewerkschaft in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. „Unsere Jubilare können für sich in Anspruch nehmen, mit ihrer Gewerkschaft vieles erlebt und erkämpft zu haben“, sagte Werner Borowski, stellvertretender Ver.di-Bezirksgeschäftsführer von Ostwürttemberg-Ulm, bei der Jubilarfeier der Gewerkschaft. 70 Gewerkschaftsmitglieder wurden im Casino der Barmer für ihre

weiter

Wie fühlt sich Studieren an der HfG an?

Bildung Schnupperwoche an der Gmünder Hochschule für Gestaltung: Ein Infotag folgt am 20. November.

Schwäbisch Gmünd. Der Design-Campus an der Hochschule für Gestaltung (HfG) ging zu Ende. Eine Woche lang konnten 56 angehende Gestalter auf Probe studieren und Hochschul-Luft schnuppern. Wie fühlt sich Studieren an der HfG an? Schüler hatten die Möglichkeit, gemeinsam mit den Studierenden an regulären Veranstaltungen und Seminaren der Hochschule

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hans Peter Hahn

zum 80. Geburtstag

Irene Schorr, Lindach, zum 75. Geburtstag

Jürgen Lenz, Herlikofen, zum 75. Geburtstag

Iggingen

Reinhold Kolb, Brainkofen, zum 85. Geburtstag

Bernhard Maier, Schönhardt, zum 75. Geburtstag

weiter

Gmünder Kunst in alter Mühle

Malerei Drei Künstlerinnen aus der Stauferstadt stellen derzeit in Rechberghausen in historischem Rahmen aus.

Gmünd/Rechberghausen. Im historischen Mühlengebäude in Rechberghausen konnten die Besucher der Vernissage eine vielseitige Ausstellung der drei Malerinnen Helena Hägele, Ingeborg Seeber und Gabriele Ziegler aus Schwäbisch Gmünd bewundern. Fast 100 Gäste waren gekommen, um die zahlreichen Werke zu betrachten, und wurden von Barbara und Wolfgang

weiter

Rotarier verschaffen Wacholderheide Luft und Licht

Naturschutz Rund 30 Helfer pflegen Naturlandschaft auf dem Kalten Feld. Auch Degenfelder DRK-Gruppe dabei.

Schwäbisch Gmünd. Rund 30 Helferinnen und Helfer des Rotary Clubs Schwäbisch Gmünd-Rosenstein trotzen dem Dauerregen und rutschigem Untergrund, um wie jedes Jahr im Herbst ein Stück Naturlandschaft rund um Degenfeld und auf dem Kalten Feld zu pflegen. Die dort typische Wacholderheide wird vor der Verwaldung bewahrt und nebenbei erfahren die Helfer

weiter

Blick in die Realität

Soroptimist Film „Human Trafficking“ am Freitag, 8. November, im Brazil.

Schwäbisch Gmünd. Nach der Soiree zum Thema .“Menschenwürde statt Menschenhandel“ startet der Club Soroptimist Schwäbisch Gmünd nun ein Filmprojekt zum Thema Menschenhandel. Am Freitag, 8. November, wird um 19 Uhr im Kino Brazil der Film „ Human Trafficking“ gezeigt. Der Film zeigt die brutale Realität hinter dem internationalen

weiter

So wächst Straßdorf am nordwestlichen Rand

Bauland Aus der Luft sieht man, wie das Wohngebiet Käppelesäcker den Teilort Straßdorf an der nordwestlichen Ecke ausweitet. Bis Mai 2020 soll der vierte Abschnitt des Gebiets erschlossen sein. Die Stadtverwaltung verzeichnet eine ungebrochen starke Nachfrage nach Bauplätzen in Straßdorf. 42 neue Plätze sollen in diesem Abschnitt entstehen, die

weiter
  • 1

Seenot-Erklärung braucht noch Zeit

Flüchtlingspolitik Ob die Gmünder Positionierung noch in diesem Jahr verabschiedet wird, ist trotz viel Einigkeit offen.

Schwäbisch Gmünd. Eine „Gmünder Erklärung zur Rettung von Menschen in Seenot“ stand im September auf der Tagesordnung des Gmünder Gemeinderats. Oberbürgermeister Richard Arnold setzte den Punkt allerdings wieder ab, da Fraktionen noch Gesprächsbedarf signalisiert hatten. Diese Gespräche, die in einer Arbeitsgruppe ablaufen sollen,

weiter

Igginger Marsch erstmals in Rheinland-Pfalz

Ausflug Musikkapelle des GMV Iggingen erkundet den Rhein und tritt in Flomborn auf.

Iggingen. Die Musikkapelle des Gesang- und Musikvereins (GMV) Iggingen unternahm einen zweitägigen Ausflug nach Rheinland-Pfalz. Die Fahrt ging nach Bingen am Rhein von wo aus die Ausflügler den Vater Rhein mit einer kurzen Schifffahrt nach Assmannshausen befuhren. Mit einer kleinen Sesselbahn, die die Touristen sehr beschaulich auf die Höhen des

weiter
Kurz und bündig

Für die Palliativstation

Mutlangen. Mit einem Spendenscheck über gut 522 Euro waren Vorstandsmitglied Thomas Bareis und Prokurist Eberhard Kunz von der Raiffeisenbank Mutlangen an das Stauferklinikum gekommen. Die Spende geht an die Palliativstation. Das Geld war beim Gewinnsparen der Mutlanger Raiffeisenbank zusammengekommen. Dankbar zeigte sich der kaufmännische Standortleiter

weiter
Kurz und bündig

Lebensretter gesucht

Abtsgmünd-Untergröningen. Das Rote Kreuz bittet um Blutspenden, am Mittwoch, 6. November, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Untergröningen. Blutspender sind von 18 bis 72, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vorher eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige

weiter
Kurz und bündig

Täferroter können fragen

Täferrot. Mit der Gelegenheit zu Bürgerfragen beginnt am Mittwoch, 6. November, um 19 Uhr im Bürgersaal im Rathaus eine Sitzung des Gemeinderats. Sie steht allen Interessierten offen. Weitere Themen im öffentlichen Teil: Baugesuche; Sichtschutz Kindergarten; Pachtvertrag Schützenverein; Kastanien See Utzstetten; Verschiedenes; Anfragen der Gemeinderäte.

weiter
  • 113 Leser

Blaulicht konzentriert an der B 19

Helfer Im März 2020 sollen die Bauarbeiten für das gemeinsame Rettungszentrum von Polizei, Feuerwehr und Rotem Kreuz in Abtsgmünd beginnen.

Abtsgmünd

Direkt an der B-19-Ortsumfahrung, am Westrand des Gewerbegebietes Ostern, liegt im noch satten Grün der Wiesen eine rotbraune Erdfläche. Topfeben planiert und etwas höher als die unmittelbare Umgebung. Das ist der Platz des künftigen Abtsgmünder Rettungszentrums. Wenn alles klappt, werden dort im Mai 2021 die Feuerwehr, der Polizeiposten

weiter

Zahl des Tages

1

Mahnfeuer, das erste außerhalb Badens, entzündeten Ostalb-Landwirte aus Solidarität mit badischen Winzern bei Heuchlingen.

weiter
  • 197 Leser

„Brand“ und „Unfall“ als Aufgaben

Hauptübung Mitglieder der Feuerwehr Essingen/Lauterburg proben gleich zwei mögliche Unglücksfälle.

Essingen. Zwei Szenarien probte die Feuerwehr Essingen/Lauterburg bei ihrer Hauptübung. Um 15 Uhr erklangen in Essingen und Lauterburg die Martinshörner. Was war passiert? Auf Höhe des Gebäudes Rainer Kern, zwischen Lauterburg und Bartholomä, war Feuer ausgebrochen. Zum Glück alles nur eine Übung. Mit 43 Leuten und 6 Einsatzfahrzeugen rückten

weiter

Einfach so singen

Heubach. An diesem Montag, 4. November, findet beim Liederkranz im Sängerheim Bahnhof in Heubach das nächste offene Liedersingen mit Instrumententalbegleitung statt. Beginn ist um 15 Uhr. Diese beliebte Veranstaltung ist ein Angebot an alle, die gerne singen, ohne im Verein aktiv zu sein. Liederbücher werden den Teilnehmern gestellt. Der Eintritt

weiter
  • 143 Leser

Fledermaus kann verspannten Nacken lockern

Natur Schüler der Mörikeschule lernten den nachtaktiven Tiere völlig neu kennen.

Heubach. Einen ganz besonderen Besuch und ein einzigartiges Erlebnis konnten die Schülerinnen und Schüler der Mörikeschule erleben. Mucksmäuschenstill schlichen die Kinder voller Aufregung in den Bewegungsraum. Auf dem Tisch standen kleine Bastkästchen, die Ilona Bausenwein aus Tübingen mitgebracht hatte. Sie verschaffte den Kindern einen Einblick

weiter

So spaßig kann „Karotten ziehen“ sein

Kinder Die Herbstfreizeit der Jugendinitiative Lautern stand in diesem Jahr für 66 Teilnehmer und 20 Beteuer unter dem Thema „Das alte Griechenland und Troja“.

Heubach-Lautern

Bereits zum 15. Mal gab es in den Herbstferien Herbstspaß im Quadrat für die Lauterner Kinder der Klasse eins bis fünf rund um das Jugendhaus der Jugendinitiative Lautern (JIL). In den 15 Jahren, in denen das Angebot schon besteht, wurde das Thema noch nie wiederholt.

Trojanisches Pferd gebaut

Die Vorsitzende der JIL, Anna-Lena Deininger,

weiter

Filmvortrag Faszination der Anden

Heubach. Marlene und Ludger Kirschey und die Peru-Gruppe Heubach laden am Samstag, 16. November, ab 19.30 Uhr ins evangelische Gemeindehaus zu einem Filmvortrag ein. Diesmal zeigen sie landschaftliche Höhepunkte aus dem Norden Chiles, aus Argentinien und Bolivien. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, um Spenden zugunsten der Projekte der Peru-Gruppe

weiter
  • 211 Leser

Pressestammtisch am Montag

Heubach. Berichte aus dem Gemeinderat, aktuelle Artikel über das sich verändernde Stadtbild, über Baustellen, Brände und Unfälle. Dazu Schlaglichter auf die wirtschaftliche Entwicklung in der Stadt. Und jede Menge Sportberichterstattung, von Fußball, über Judo bis zum Mountainbiken.

All das bietet die Gmünder Tagespost ihren Lesern in Heubach

weiter

Letzter Jahrgang klassischer Ausbildung

Altenpflege in den Johanniter-Pflegewohnhäusern am Rosenstein wurde der letzte Jahrgang der „alten“ Altenpflegeausbildung begrüßt. Neun Auszubildende starteten in die dreijährige Altenpflegeausbildung. Ab 2020 startet die neue generalistische Ausbildung in der Pflege. Foto: privat

weiter
  • 164 Leser
Tagestipp

Der Räuber kommt nach Böbingen

In Zusammenarbeit von VHS und Gemeinde Böbingen ist am Mittwoch, 6. November, um 15 Uhr das Figurentheater Topolino aus Neu-Ulm mit ihrem Stück „Keine Angst vor Hotzenplotz“ im Rathaus-Bürgersaal in Böbingen, zu Gast.

„Keine Angst vor Hotzenplotz“, ist das dritte und letzte Buch von Otfried Preußler über den berühmt-berüchtigten

weiter

Ehepaar findet Leiche in Göppingen

Kriminalpolizei Identität des Toten bis zum Sonntagabend noch nicht abschließend aufgeklärt. Polizei hat Fragen.

Göppingen. Einen schrecklichen Fund machte ein Ehepaar am frühen Sonntag in Göppingen. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilen, entdeckte das Paar einen Leichnam. Der Tote lag im Gebüsch neben einem Einkaufsmarkt in der Schlater Straße. Die Kriminalpolizei nahm sofort die Ermittlungen auf. Der Tote war bis zum Abend nicht abschließend identifiziert.

weiter
  • 112 Leser
Tagestipp

Der magische Blumenladen

Die Autorin Gina Mayer liest aus ihrem Kinderbuch: Die neunjährige Violet liebt es, bei ihrer Tante Abigail im Blumenladen zu sein. Für sie gibt es keinen schöneren Ort auf der Welt. Hier duftet es wunderbar nach Rosen, Lavendel, Nelken und nach Geheimnissen...

Kinder ab sieben Jahren können sich von der Buchreihe verzaubern lassen.

Stadtbibliothek

weiter

Auf Spitze: Moskauer Ballett in Gmünd

Bühne Elegante Sprünge und ausdrucksstarker Tanz – das Moskauer Ballett hat die Gmünder Stadtgartenbesucher mit „Dornröschen“ verzaubert.

Zu den Klängen von Peter Tschaikowskys „Dornröschen“ tanzten sich die Tänzerinnen und Tänzer des Moskauer Balletts in das Herz des Publikums im Peter-Parler-Saal des Congress Centrums in Gmünd. Die 15 Tänzerinnen und Tänzer zeigten ausgefeilte Figuren, hohe Disziplin und Einfühlsamkeit in der Choreografie.

Primaballerina Anna Ivanova

weiter

Classic Brass in Walxheim

Konzert Am Samstag, 9. November, um 19.30 Uhr in der St.-Erhard-Kirche.

Das Blechbläserensemble Classic Brass gibt am Samstag, 9. November, um 19.30 Uhr in der St.-Erhard-Kirche in Walxheim ein Festkonzert aus Anlass des 60-jährigen Bestehens des ortsansässigen Posaunenchores. Die fünf Profimusiker aus Deutschland und Ungarn präsentieren eine vielseitige Auswahl geistlicher und weltlicher Werke von Bach bis Bernstein.

weiter
  • 252 Leser

Verbotene Musik im Dritten Reich

Konzert „Verfemt und unerwünscht“ am 16. November mit ensemble pi-k im evangelischen Gemeindehaus Aalen.

Im Rahmen der zweiten Kulturwochen 2019 präsentiert das ensemble pi:k unter der Leitung von Uwe Renz Musik vergessener Musikerinnen und Musiker. Unter dem Titel „Verfemt und unerwünscht – verbotene Musik im Dritten Reich“ mit Werken von Henriëtte Hilda Bosmans, Hanns Eisler, Paul Hindemith und Rudolf Karel, widmet sich das Ensemble

weiter

Werke von Schütz

Konzert Robert Crowe, Andreas Pehl und das Ensemble „Dulcisonantes“.

Mit einer hochkarätigen Besetzung werden am Freitag 15. November, um 19 Uhr, (Einlass: 18.30 Uhr) geistliche Konzerte mit Werken von Heinrich Schütz in der Villa Stützel in Aalen aufgeführt. „In lectulo per noctes“ lautet der Titel dieser Veranstaltung mit Sopranist Robert Crowe, der mit dem Münchener Andreas Pehl (Alt) und dem Augsburger

weiter

Klassik und Kulinarik auf der Kapfenburg

Konzerte Beim Jahresprogramm 2020 wird auf dem Schloss wieder einiges geboten.

Auf Schloss Kapfenburg gibt’s beim Jahresprogramm 2020 wieder Musik und Kulinarik. Neben bekannten Formationen wie der Hornblower Big Band und der Metrum Big Band, wird 2020 zum ersten Mal die JFA Big Band unter Leitung von Professor Joe Viera im Konzertsaal zu Gast sein. Offiziell eröffnet wird das Konzertjahr 2020 im Februar von der Pianistin

weiter

Offen sein für Begegnung

Hubertusmesse Dekan Robert Kloker feierte am Sonntagabend mit vielen Gläubigen die Messe für Menschen, die den Wald hegen und pflegen.

Schwäbisch Gmünd

Der Altarraum im Heilig-Kreuz-Münster präsentierte sich am Sonntagabend mit buntem Herbstlaub aus dem Wald. Und stimmte so auf die Hubertusmesse ein. Das ihre trugen die Mitglieder der Jagdhornbläsergruppe der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd mit ihren Fürst-Pleß- und Parforcehörnern bei. In diesem stimmungsvollen Ambiente

weiter

Feuer der Solidarität in Heuchlingen

Landwirtschaft Bauern aus dem Ostalbkreis solidarisieren sich mit „flammendem“ Appell mit Winzern am Kaiserstuhl.

Heuchlingen

Viele Winzer am Kaiserstuhl und der Badische Weinbauverband haben es satt. Sie sehen sich immer öfter zu Unrecht angegriffen und haben am Samstag mit der „Kaiserstühler Feuernacht“ auf diesen Zustand aufmerksam gemacht. Ostalb-Bauern solidarisieren sich mit ihren Winzerkollegen. Das erste Mahnfeuer dieser Art außerhalb der

weiter
  • 131 Leser

Golf gerät in Gegenverkehr und stößt mit zwei Fahrzeugen zusammen

Die Bundesstraße bei Hüttlingen musste voll gesperrt werden

Hüttlingen. Wie Autofahrer melden, hat sich am Abend auf der Bundesstraße 29 bei Hüttlingen ein Unfall ereignet. Verkehrsteilnehmer sollten besonders aufpassen, denn die Unfallstelle befindet sich in einer Kurve. Wie unser Reporter gegen 20 Uhr berichtet, ist der Fahrer eines VW Golf auf die Gegenfahrspur geraten und dort mit einem

weiter

Fetzer verlässt das Leintal

Kirche Der katholische Pfarrer wechselt voraussichtlich im nächsten Frühjahr auf die Hohenloher Ebene.

Leinzell. Pfarrer Bernhard Fetzer, der derzeit in der Seelsorgeeinheit Leintal tätig ist, wird neuer Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Hohenloher Ebene mit Ihren sechs Gemeinden und rund 4900 Katholiken. Der Wechsel erfolgt voraussichtlich zum ersten Fastensonntag des kommenden Jahres. Derzeit ist Fetzer noch in der Seelsorgeeinheit Leintal mit den

weiter
  • 2
  • 127 Leser

Erfolgreiche Putzete rund um die Wallfahrtsstätte

Salvator Rund 25 ehrenamtliche Helfer waren im Einsatz. Was der Freundeskreis im nächsten Jahr vorhat.

Schwäbisch Gmünd

Nach gut zwei Stunden war es geschafft, mit einem deftigen Handvesper belohnten sich die rund 25 Mithelfer, die am Samstag mit einer „großen Kehrwoche“ den St. Salvator fit für den Winter gemacht haben. „Unser Freundeskreis ließ sich von dem riesigen Laubabfall nicht erschrecken“, schmunzelt Werner K. Mayer,

weiter
  • 5
  • 103 Leser

Unfallstelle im Kurvenbereich

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Rems-Murr Kreis/Kreis Schwäbisch Hall. Bitte aufgepasst auf der Landesstraße 1066 Fornsbach zwischen Abzweig nach Unterneustetten und Abzweig nach Hausen an der Rot ein Unfall im Kurvenbereich, bitte vorsichtig fahren. mbu

weiter
  • 1035 Leser

Blick auf das andere Amerika in fesselnder Sprache

Musikwinter Gschwender Literaturreihe startet mit Toni Morrison, Bernadette Conrad und Claudia Michelsen.

Zur Eröffnung des „musikwinter Literatur“ kamen die Journalistin Bernadette Conrad und die Schauspielerin Claudia Michelsen in das Bilderhaus Gschwend mit „Sie gab uns ein Morgen“. Im Mittelpunkt die Autorin Toni Morrison, im August 2019 verstorben, von der es heißt: „Sie war das Gewissen Amerikas“ und die erste

weiter

Zwei Mal bekifft in Kontrolle

Heidenheim. Beamte des Polizeirevieres Heidenheim kontrollierten am Samstag gegen 21.35 Uhr einen 19 Jahre alten Autofahrer in der Mittelrainstraße. Da er  "Anzeichen für aktuellen Betäubungsmittelkonsum zeigte", wie es im Polizeibericht heißt, wurde ihm ein Urintest angeboten. Der bestätigte den Verdacht der Beamten,

weiter
  • 5
  • 2200 Leser

Mit Alkohol im Blut getankt

Winnenden. Ein 66-jähriger Mann wollte am Samstag  an einer Tankstelle in Winnenden tanken. Dabei fuhr er mit seinem Mercedes auf den vor ihm stehenden VW auf. Ein Fußgänger, der hinter dem VW vorbei laufen wollte, konnte nur mit einem Sprung auf die Seite verhindern, dass er zwischen den Autos eingeklemmt wurde. Die Polizei stellte

weiter
  • 5
  • 920 Leser

Regionalsport (20)

Nur ein Teilerfolg für die DJK-Einhörner

Volleyball, Regionalliga Die Siegesserie der Einhörner ist gestoppt: Mit 2:3 unterliegt die DJK Gmünd dem Tabellenzweiten TTV Dettingen.

Lange Zeit konnte die DJK mit dem TTV Dettingen mithalten und in zwei starken Sätzen sogar deutlich siegen, doch am Ende machten es die Gäste dann cleverer. Auch wenn die Siegesserie damit eine Unterbrechung findet, konnte die DJK durchaus unter Beweis stellen, mit einer Spitzenmannschaft über große Teile der Partie auf Augenhöhe zu spielen.

Gegen

weiter

Wirth holt erneut den Titel

Judo Mirjam Wirth feiert bei der Deutschen Pokalmeisterschaft in Frankenthal erneut den Titelgewinn.

Bei der Deutschen Pokalmeisterschaft der Männer und Frauen in Frankenthal kämpften fünf Judoka des JZ Heubach um die Medaillen.

In diesem Jahr war in allen Altersklassen ein sehr junges Teilnehmerfeld am Start. Mirjam Wirth ( bis 63 kg) ging als Titelverteidigerin auf die Matte. Nach einem Freilos kämpfte sie zuerst gegen Heseding aus Nordrhein-Westfalen

weiter

Molinari warnt - aber ohne jeden Erfolg

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen verliert mit 1:2 gegen Schlusslicht TSV Heimerdingen. Weiß erzielt das einzige Tor.

Im Vorfeld der Partie hatte Essingens Trainer Beniamino Molinari seine Mannschaft gewarnt: Man solle sich nicht vom Tabellenplatz des Gegners blenden lassen. Die Warnungen waren durchaus berechtigt – der TSV Essingen kassierte gegen Schlusslicht Heimerdingen eine 1:2-Heimniederlage. Unmittelbar vor der Halbzeitpause gingen die Gäste aus Heimerdingen

weiter

Göggingen patzt und verliert die Tabellenführung

Fußball, Kreisliga B II Die SGM Hohenstadt/ Untergröningen verdrängt Göggingen von der Tabellenspitze.

Heuchlingen II verlor knapp in Böbingen und wartet weiterhin auf den ersten Punkt. Schechingen schlug überraschend den SV Göggingen. Eschach hatte mit Ruppertshofen kein Mühe und gewann deutlich. Essingen gewann verdient gegen Leinzell. Gschwend und Lautern feierten knappe Auswärtssiege und gewannen beide mit 2:1 – Gschwend in Frickenhofen

weiter

TV Straßdorf unterliegt in Schechingen

Fußball, Kreisliga A 1 Der 1. FC Stern Mögglingen kommt beim Derby in Böbingen nicht über ein 2:2 hinaus und vergibt die Chance auf die Führung.

Spitzenreiter TV Straßdorf ließ Federn bei der 0:3-Niederlagen gegen Schechingen. Doch es trennen ihn immer noch zwei Punkte von Verfolger Mögglingen.

SG Bettringen II –

TV Heuchlingen 5:2 (2:1)

Im Großen und ganze war Bettringen das bessere Team und la zur Pause verdient in Front. Kurz bevor es in die Kabine ging wurde dann ein Bettringer

weiter

Waldhausen fegt Ermis mit 5:0 vom Feld

Fußball Kreisliga B I Der TV Weiler tut sich überraschend schwer, bleibt aber Tabellenführer.

Alfdorf/Hintersteinenberg hatte kaum Mühe beim Auswärtssieg in Iggingen. Noch deutlicher machte es Pfahlbronn, der einen 8:0-Kantersieg in Herlikofen bejubeln durfte. Über einen deutlichen Heimsieg durften sich die Spieler des TSV Waldhausen im Spiel gegen Ermis freuen. Der TSV Mutlangen gewann ungefährdet gegen die zweite Mannschaft aus Durlangen.

weiter

TSV Großdeinbach geht zuhause unter

Fußball, Bezirksliga Tabellenführer SG Bettringen siegt mit einem klaren 6:1 gegen die Sportfreunde aus Lorch. Der TSV Großdeinbach kassiert gegen Lauchheim acht Gegentreffer und verliert deutlich.

An der Tabellenspitze bleibt die SG Bettringen mit einem 6:1-Erfolg gegen Lorch weiterhin ungeschlagen. Der TSV Großdeinbach muss dagegen mit dem 2:8 gegen Lauchheim erneut eine hohe Niederlage einstecken.

FV Unterkochen 08 –

SV Waldhausen 1:3 (1:0)

Im Spitzenspiel der Bezirksliga Ostwürttemberg besiegte der SV Waldhausen den FV Unterkochen

weiter

„Michael und Burak hatten es verdient“

Interview Angreifer Dijon Ramaj sitzt zuerst auf der Bank und erlebt dann den Ulmer Doppelschlag auf dem Platz mit.

Nach zuletzt schwachen Auftritten hat Trainer Roland Seitz personell reagiert. Getroffen hat es auch Dijon Ramaj. Der 21-Jährige spricht über seine Nichtnominierung und darüber, dass „ich bei einem Sieg nicht so enttäuscht gewesen wäre“.

Herr Ramaj, was ist zum Schluss schief gelaufen?

Ramaj: Ich kann es nicht genau sagen. Fest steht

weiter

Blitztor und Torpremiere

Statistik Das 1:0 durch Toni Vastic nach exakt 58 Sekunden war der schnellste Treffer des VfR Aalen in dieser Regionalliga-Saison. Und beim 2:0 feierte Burak Gencal (4. von rechts) seine Torpremiere. Es war der erste Pflichtspieltreffers des 25-Jährigen für seinen neuen Verein. Foto: Eibner

weiter
  • 5
  • 376 Leser

Zitat DES TAGES

Dijon Ramaj Angreifer des VfR Aalen

Ich muss ehrlich sagen, dass es Michael und Burak verdient hatten, von Anfang an zu spielen.

weiter
  • 5
  • 782 Leser
Stimmen zum Spiel

„Wir sind ein Mahlwerk“

Jonas Feuchter, Spieler des FV 08:„Die erste Hälfte war gut von uns, besonders die ersten 20 Minuten. Nach der Pause war Waldhausen stärker, und wie haben nachgelassen.“

Jens Malitzke, Spieler Unterkochen: „Vor der Pause haben wir es gut gemacht und die Partie ausgeglichen gestaltet. Der SV kam nicht richtig ins Spiel. In der

weiter

Spielinformationen und Statistik

Auswechslungen FV 08: 71. Lukas Ebert(-) für Malitzke 75. Fatih Yildiz(-) für Ilg 83. Simon Gold(-) für Velagic Auswechslungen SVW: 68. Dominik Eller für (-) für Geißler 87. Ibrahim Dean(-) für Mayer 89. Adrian Drabek (-) für Janik Tore: 1:0 (2.) Mittelbach, 1:1 Mayer(63.), 1:2 Weber (83.), 1:3 Eller (86. )

Schiedsrichter: Uwe Oesterle (Weissach

weiter

Waldhausen holt spät die Punkte

Fußball, Bezirksliga Im Aalener Derby hält der FV 08 Unterkochen lange mit dem Tabellenzweiten mit, war vor der Pause sogar besser. Der SVW macht kurz vor Schluss dann zwei Tore.

Ein spannendes und gutes, aber auch faires Derby mit zwei unterschiedlichen Hälften sahen rund 120 Zuschauer im Unterkochener Häselbachstadion. Erst gegen Ende wurde Waldhausen durch die größere Cleverness und Klasse seiner Favoritenrolle gerecht. Das Spiel war geprägt durch zahlreiche Standardsituationen nach Fouls auf beiden Seiten. Der Schiedsrichter

weiter

Philipp Steeb nutzt den Heimvorteil

Turnen Philipp Steeb (TV Wetzgau) wird beim Deutschlandpokal in Schwäbisch Gmünd zweitbester deutscher Nachwuchsturner seiner Altersklasse. Kimi Köhnlein belegt einen Platz unter den besten zehn.

Der Deutschland-Pokal ist der wichtigste Mannschaftswettkampf im Nachwuchsturnen für die Altersklassen neun bis 18. Dabei gilt dieser als inoffizielle Deutsche Meisterschaft für Turner im Alter zwischen neun und elf.

Der TV Wetzgau hatte zwei Eisen im Feuer: Philipp Steeb und Kimi Köhnlein kämpften in der Altersklasse 11/12 um gute Platzierungen.

weiter

Böhm holt EM-Bronze

Judo Heubacher Athletin gewinnt eine von zwei deutschen Medaillen.

Alina Böhm (JZ Heubach) hat bei der U23-Europameisterschaft im russischen Izhevsk in der Klasse bis 70 kg Bronze geholt. Nach zwei Siegen gegen die kroatische und russische Konkurrenz unterlag sie im Halbfinale der Niederländerin Jager. Im Kampf um Bronze besiegte sie die Bosnierin Samardzic. Bericht folgt.

weiter
  • 211 Leser

3:0 – Waldstetten feiert verdienten Auswärtssieg

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten siegt in Frickenhausen mit 3:0.

Die Waldstetter Löwen feiern in Frickenhausen einen verdienten 3:0-Erfolg.

Langsam aber sicher lichtet sich das Lazarett, das während der gesamten Vorrunde bisher dicht gefüllt war. So stand der agile Youngster Joshua Szenk nach seiner Verletzung wieder auf dem Feld. Gegen Ende der Partie bekamen auch Routinier Ralph Molner und Tobi Klotzbücher

weiter

Maihöfer wieder im Bundeskader

Leichtathletik Eric Maihöfer von der LG Staufen wird für sein starkes Jahr mit dem Platz im Bundeskader belohnt.

Kugelstoßer Eric Maihöfer (LG Staufen), erst kürzlich von der Stadt Schwäbisch Gmünd durch den Eintrag ins silberne Buch geehrt, wurde vom DLV jetzt erneut in den Bundeskader 2019/2020 berufen. Der deutsche U20-Jugendmeister durfte nach seinen sensationellen 20,02 Metern von Ulm wohl damit auch rechnen. Das Mitglied des TV Bargau gehört in seinem

weiter

TSB Gmünd von der Rolle: 25:35-Schlappe

Handball, Oberliga Warum die Gmünder beim TVS Baden-Baden so klar verlieren.

Stefan Klaus war am Sonntag nach einer schlaflosen Nacht immer noch ratlos: „Ich kann mir den Zusammenbruch unserer Mannschaft in der zweiten Halbzeit einfach nicht richtig erklären“, sagte der Trainer der TSB-Handballer. Mit 25:35 (14:16) Toren bekamen die Gmünder am Samstag vor 500 Zuschauern in der Rheintalhalle vom Drittligaabsteiger

weiter

Schläfrig rauf auf Platz zwei

Fußball, Verbandsliga „Ein glücklicher Arbeitssieg“: Der FC Normannia Gmünd besiegt den VfL Pfullingen mit 2:0 (0:0) und ist rechtzeitig vor einem Topspiel nun Tabellenzweiter.

Das schönste an diesem Gmünder Fußball-Nachmittag war hinterher der Blick auf die Tabelle: Mit dem siebten Sieg der Saison hat sich der FC Normannia Gmünd auf Platz zwei in der Verbandsliga vorgeschoben – passgenau vor dem Spitzenspiel gegen Spitzenreiter Backnang in einer Woche.

Deutlich weniger schön waren die 90 Minuten Fußball davor:

weiter
  • 112 Leser

Überregional (1)

Pkw auf Landesstraße im Kreis Schwäbisch Hall gegen Baum geprallt

Bei dem Aufprall wurde ein 48-jähriger Mitfahrer schwer verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen

Wallhausen. Am Sonntagnachmittag, gegen 12.25 Uhr, befuhr eine 32-jährige Hyundai-Lenkerin die L 2247 von Wallhausen in Richtung Hengstfeld. Wie die Polizei mitteilt, verlor sie in einer lang gezogenen Linkskurveauf auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw und kam nach rechts von der Straße ab. Neben der Fahrbahn prallte

weiter
  • 5
  • 2348 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Ladensterben in Aalen:

Aalen verändert sich. Das sich fortsetzende Ladensterben in Aalen hat mich zu folgenden Gedanken inspiriert: Zukunftsvision für unsere Stadt Aalen 2035.

Schon viele Menschen haben Aalen verlassen und sind dorthin gezogen, wo sie hoffen, noch eine Arbeitsstelle zu finden. Etlichen einst prosperierenden Firmen geht es schlecht, da die Produktion von

weiter
  • 4
  • 251 Leser
Lesermeinung

Zum Reformationstag:

Zum 501. Jahrestag der Reformation frage ich mich, ob die Reformation zu lange her ist, und sich die Kirche vielleicht wieder einmal dem Zeitgeist anpassen sollte. Offenbar schafft es die Kirche nicht mehr, einen großen Teil der Gesellschaft zu erreichen, da der Reformationstag, ein Tag, der unsere Gemeinschaft und Zusammenleben maßgeblich verändert

weiter
  • 4
  • 183 Leser
Lesermeinung

Zur Wanner-Schließung:

Mir fehlen die Worte,ich bin so traurig. Was für ein Jammer.... Mit Verlaub, das Gerede nützt weder der Familie Wanner noch denen, die gerne in Fachgeschäften einkaufen und deren Leistung zu schätzen wissen. Es waren eben zu wenige, die dies taten und es ist zu spät, daran zu appellieren: kauft in der Nähe.

Pakete rund um den Globus zu schicken,

weiter
Lesermeinung

Zu den Mehrkosten für die Remstal-Gartenschau

Darf heute eigentlich jeder machen, wie er möchte? Sind wir schon selbst eine Bananenrepublik? Wenn mir jemand eine Million Euro Mehrkosten für ein Projekt im Nachhinein glaubhaft machen möchte, müsste er sich aber schon sehr anstrengen. Kommt es überhaupt ins Bewußtsein, wie viel Geld das Ist? Wieviel Unverstand ist eigentlich nötig, um zu glauben

weiter

Reitabzeichenprüfungen beim Gmünder Reitverein

Reitabzeichenprüfungen im Herbst haben beim Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd e. V. Tradition. Nach umfassender Vorbereitung in Theorie und Praxis standen Ende Oktober die Prüfungen an – vom Basispass als Voraussetzung für alle weiteren Abzeichen im Pferdesport bis hin zum Reitpass als „Führerschein für

weiter
  • 3
  • 1300 Leser

10.11.2019 Besen im Durlanger Schützenhaus

Am kommenden Sonntag verwandelt sich das Durlanger Schützenhaus in eine gemütliche Besenwirtschaft und alle sind recht herzlich dazu eingeladen.Zum Mittagstisch werden neben verschiedenen Weinen selbstverständlich Schlachtplatte, Kesselfleisch u.v.m. serviert.

Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen – der SV Durlangen freut sich auf

weiter
  • 1
  • 728 Leser