Artikel-Übersicht vom Dienstag, 5. November 2019

anzeigen

Regional (125)

Das Bassano ist wieder eröffnet

Gastronomie Mit einer Party für Freunde und die am Umbau beteiligten Handwerker haben Yvonne und Sride Sriskandarajah von der GS Gastronomie am Dienstag ihr Lokal Bassano am Johannisplatz eröffnet. An diesem Mittwoch ist dort ab 17 Uhr offen, ab Donnerstag täglich außer montags ab 11 Uhr. jul/Foto: hoj

weiter
  • 2
  • 4586 Leser

„Es braucht Prioritäten“

Ortschaftsrat Bürgermeister Dr. Joachim Bläse stellt dem Straßdorfer Gremium den neuen Haushalt vor.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. „Es ist eine Premiere“, stellte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Dienstagabend im Straßdorfer Ortschaftsrat fest. Erstmals würden die Eckdaten zur Haushaltsplanung 2021/22 vorgestellt – und zwar mit neuen Rahmenbedingungen. Mit der Umstellung auf das System Doppik werde alles neu veranschlagt,

weiter

Rechberger ernten Lob für ihre Weitsicht

Ortschaftsrat Infrastruktur für Digitalisierung der Grundschule wird 2020 auf dem Rechberg eingerichtet.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Ortsdurchfahrt mit Kreisverkehr ist realisiert, das Feuerwehrgerätehaus ist zeitgemäß, zwei neue Einsatzfahrzeuge stehen in der Garage. Auch die Infrastruktur fürs Breitband ist erstellt. Im Gmünder Stadtteil Rechberg hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. „Lob für die Rechberger, hier wurden die

weiter
  • 5
Polizeibericht

3500 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Von einem Firmenareal kommend, fuhr eine 25-Jährige am Montag gegen 14 Uhr mit ihrem Hyundai auf die Lise-Meitner-Straße ein. Dabei übersah sie den Audi einer 33-Jährigen und streifte diesen, wobei dem Polizeibericht zufolge ein Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro entstand.

weiter
  • 366 Leser

Grundgerüst fürs Dorfjubiläum steht

Ortschaftsrat Das Degenfelder Gremium macht sich Gedanken über die im kommenden Jahr anstehende 750-Jahr-Feier des Ortes.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Das kommende Jahr steht in Degenfeld im Zeichen der 750-Jahr-Feier des Gmünder Ortsteils. Darauf verständigte sich am Dienstagabend der Ortschaftsrat rund um Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek.

Der Ortsvorsteher bat den Ortschaftsrat um Ideen und Anregungen für die anstehenden Feierlichkeiten. „Die Vereine müssen

weiter
Polizeibericht

Betrunkener beißt Polizist

Schorndorf. Ein 42-Jähriger hat am Montagabend einen Polizeibeamten gebissen. Vorausgegangen war ein Polizeieinsatz in einer Bar in der Neuen Straße. Was war passiert? Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann trotz bestehenden Hausverbots die Bar gegen 21.45 Uhr betreten und dort Gäste angepöbelt. Daraufhin verständigten Bar-Mitarbeiter die Polizei.

weiter
  • 450 Leser
Polizeibericht

Farbschmierereien

Abtsgmünd. Unbekannte haben zwischen Freitag und Montag die Skaterbahn in der Hohenstadter Straße in Abtsgmünd mit Farbe besprüht. Der dabei entstandene Sachschaden dürfte bei mehreren hundert Euro liegen, vermutet die Polizei. Hinweise auf den oder die Täter nimmt der Polizeiposten Abtsgmünd unter der Telefonnummer (07366) 966615 entgegen.

weiter
  • 227 Leser
Polizeibericht

Parkplatzrempler

Schwäbisch Gmünd. Auf einem Kundenparkplatz in der Lorcher Straße parkten am Dienstag zwei Autofahrer gegen 12.15 Uhr gleichzeitig aus gegenüberliegenden Parkplätzen aus und kollidierten miteinander. 2000 Euro sind der Polizei zufolge hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 233 Leser
Polizeibericht

Unbekannter zerkratzt Auto

Spraitbach. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 31. Oktober auf Samstag, 1. November, zerkratzte ein Unbekannter in Spraitbach einen in der Goethestraße geparkten Ford Focus. Hinweise auf den oder die Täter nimmt der Polizeiposten in Spraitbach unter der Telefonnummer (07176) 6562 entgegen.

weiter
  • 314 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Mutlangen. Beim Ausparken seines VW übersah ein 85-Jähriger am Montag gegen 11.15 Uhr einen die Hauptstraße befahrenden Mercedes Benz. Beim leichten Zusammenprall der Autos entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

weiter
  • 265 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Montag zwischen 16 und 16.15 Uhr einen Sachschaden von rund 1500 Euro, als er einen Mercedes beschädigte, der auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Weißensteiner Straße abgestellt war. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171)

weiter
  • 357 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Mutlangen. Im Einmündungsbereich der Beethoven- und der Rosensteinstraße missachtete am Dienstag gegen 7.45 Uhr eine 62-jährige Mercedes-Fahrerin die Vorfahrt einer von rechts heranfahrenden 22-jährigen BMW- Fahrerein, berichtet die Polizei. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von rund 4000

weiter
  • 245 Leser

Pavel macht nun doch Schluss

Haushalt Der Landrat hat am Dienstag seinen letzten Kreishaushalt eingebracht. Welchen Kurs er für 2020 setzt und warum er nach 24 Jahren aufhört.

Aalen

Man konnte die Stecknadel beinahe fallen hören, als der Landrat am Ende seiner Haushaltsrede ein paar persönliche Worte an den Kreistag richtete. Es ging um die Landratswahl am 30. Juni und um seine Amtszeit, die am 11. September endet. Dann war Klaus Pavel 24 Jahre Ostalb-Landrat und zuvor 13 Jahre Bürgermeister in Bad Boll. Macht 37 Jahre

weiter

Erholungsbeitrag für den Wald

Klimawandel Landrat Pavel betrachtet es als gesellschaftspolitische Aufgabe, den Wald zu retten. Denn der ist krank, wie er sagte. Mit zehn Prozent seines Forstbudgets soll der Ostalbkreis einen Klima- und Erholungsbeitrag leisten.

weiter
  • 395 Leser

Investitionen

Zu den großen Brocken im Finanzplan zählen die Sanierung des Gmünder Berufsschulzentrums mit 5,2 Millionen Euro und der Breitbandausbau mit 4 Millionen. Für Investitionen auf dem Aalener Uniongelände sind 2 Millionen eingestellt. Dort entsteht ein Erweiterungsbau fürs Landratsamt. Weitere Posten sind: 1,5 Millionen für die Zentrale Notaufnahme

weiter
  • 222 Leser

Schulden

In den voraussichtlichen Schuldenstand eingerechnet ist die Kreditaufnahme fürs Aalener Uniongelände. Braucht der Kreis die 15,5 Millionen im Jahr 2020 nicht, reduzieren sich die Schulden auf 24,8 Millionen. „Die nachhaltigste Entlastung für den Haushalt stellt die Reduzierung der Verschuldung dar“, betont Kämmerer Karl Kurz. Denn dann

weiter

Zahl des Tages

5,12

Meter hoch ist der Papierstapel, den sich der Landkreis spart, weil er den Haushalt 2020 digital zur Verfügung stellt. Insgesamt wurden 118 Exemplare weniger gedruckt. Das entspricht 85 314 Druckseiten auf 42 670 Seiten Papier. Verwaltungsintern gibt es den Haushalt, wie Kämmerer Karl Kurz sagt, nur noch in digitaler Form.

weiter
  • 1
  • 231 Leser

Die Steuerkraft der „grauen Maus“

Aalen. Die Steuerkraftsumme zeigt, was Städten und Gemeinden zur Deckung ihrer Aufgaben zur Verfügung steht. Sie ist auf der Ostalb gegenüber dem Jahr 2018 um 15,4 Prozent auf 542,4 Millionen Euro gestiegen. Das wirkt sich auf die Steuerkraftsumme des Landkreises aus, die um 14,5 Prozent auf 601,7 Millionen Euro zulegt. Landrat Klaus Pavel geht

weiter

Klinik-Etat

Zum Kreishaushalt zählen die Wirtschaftspläne der Kliniken Ostalb samt des Eigenbetriebs für die Klinikimmobilien. Fürs kommende Jahr sind im Kernhaushalt des Kreises 7 Millionen Euro für die Kliniken eingeplant – vier Millionen Euro als Strukturbeitrag und drei Millionen zur Verlustabdeckung. „Wir haben drei sehr schwere Jahre hinter

weiter
  • 190 Leser

Personal

Die Personalausgaben sinken leicht – von 87,47 auf 85,97 Millionen Euro. Grund: 99 Stellen im Haushalt wurden gestrichen – hauptsächlich wegen der Forstreform. Insgesamt 93 Waldarbeiter und Förster treten zur neuen Anstalt Forst BW über. Andererseits werden 27 Stellen neu geschaffen – schwerpunktmäßig im sozialen Bereich, wie

weiter
  • 164 Leser

Soziales

Der Sozialetat ist wie gehabt der größte der neun Teilhaushalte. Wie Kämmerer Kurz sagt, kommt dem Kreis beim Arbeitslosengeld II die noch sehr robuste Wirtschaft zugute. Er rechnet für 2020 mit 5050 Bedarfsgemeinschaften, die leistungsberechtigt sind – rund 150 weniger als 2019. Also hat er den Haushaltsansatz von 9,7 auf 9,2 Millionen Euro

weiter
  • 157 Leser

Haushalt Das Schiff Ostalb ist auf Kurs

Aalen. Für Kämmerer Karl Kurz hat der Ostalbkreis seine Hausaufgaben „in Zeiten der ruhigen See und einer steifen Brise“ erledigt. „Dennoch sollten wir die Wolken im Blick haben, denn nur so können wir im richtigen Moment das Ruder fest im Griff haben und den Kurs weiter zielstrebig halten.“ Kurz erwartet 1,5 Millionen Euro

weiter
Kommentar Alexander Gässler

Der richtige Entschluss

über die persönliche Erklärung des Landrats

Er hat es spannend gemacht. Selbst in der CDU-Fraktion schien niemand zu wissen, was Landrat Klaus Pavel zu seiner persönlichen Zukunft sagen würde. Am Ende war es das, was erwartbar war. Pavel hört nach 24 Jahren auf. Es ist die richtige Entscheidung. Zumal der Landrat sich angesichts der anhaltenden Millionenverluste bei den Kliniken und beim

weiter

Eine Schule für Afrika

Projekt Beschäftigte spenden Überstunden für den guten Zweck.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts „sind motiviert und immer bereit, mehr als nur das Notwendige zu tun“. Wie Landrat Klaus Pavel am Ende seiner Haushaltsrede wissen ließ, spenden die Beschäftigten des Landkreises auf seine Anregung hin Überstunden, um mit dem Gegenwert und weiteren Unterstützern eine Schule in Afrika

weiter

Zahl des Tages

240

Grundschüler aus Lorch haben am Dienstag in der Stadthalle aus vollem Herzen gesungen. Auch Gerlinde Kretschmann, Vorstandsvorsitzende der Stiftung „Singen mit Kindern“ und Ehefrau von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, hörte zu.

weiter
  • 228 Leser

Kriminalität 1000 Euro teures Pedelec gestohlen

Schwäbisch Gmünd. In der Gmünder Innenstadt ist am Montagabend zwischen 19.45 und 22 Uhr ein Pedelec der Marke Winora im Wert von rund 1000 Euro entwendet worden, teilt die Polizei mit. Das Rad war mit einem Speichenschloss gesichert in der Franziskanergasse im Bereich der Musikschule abgestellt. Hinweise auf den Dieb oder den Verbleib des Rades

weiter
  • 239 Leser

Ortschaftsrat Haushalt ist Thema in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der Ortschaftsrat in Lindach beschäftigt sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 14. November, mit dem Haushalt 2020 der Stadt Schwäbisch Gmünd. Informationen hierzu gibt’s von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtkämmerer Rene Bantel. Des Weiteren stehen eine Bürgerfragstunde und Bekanntgaben der Verwaltung

weiter

Tradition St. Martinsfeier mit Umzug

Schwäbisch Gmünd. St. Martin kommt am Sonntag, 10. November, ab 17 Uhr in die Südstadt auf den Spielplatz in der Kimpolunger Straße geritten. Alle großen, kleinen, jungen und nicht mehr jungen Leute aus der Südstadt sind dazu eingeladen. Ab 16 Uhr werden in der Kimpolunger Straße Kuchen, Muffins und Kinderpunsch angeboten. Der Erlös soll der

weiter

Von Krieg und Demokratie

Filmabend Beim Infocafé im Esperanza geht’s um den Konflikt in Syrien.

Schwäbisch Gmünd. Die Reportage „Die Kurden zwischen Krieg und Demokratie ist am Donnerstag, 7. November, um 19.30 Uhr beim Filmabend im Infocafé der Jugendkulturkneipe Esperanza in der Benzholzstraße zu sehen. Der Film zeigt die Situation in Rojava im Norden Syriens und dokumentiert, wie nach jahrelangen blutigen Auseinandersetzungen die

weiter
  • 5
Guten Morgen

Wie wir für Sie arbeiten

Michael Länge schreibt über Lokaljournalismus, Journalisten und Leser.

Wir machen dies seit Jahrzehnten: Mindestens viermal im Jahr gehen Redakteure und Verlagsmitarbeiter in die Städte, Stadtteile und Gemeinden im Gmünder Raum. Wir reden dort mit unseren Lesern. Fragen, was ihnen an der GT gefällt. Und, mehr noch, was ihnen nicht gefällt. Das nehmen wir mit. Und versuchen, es besser zu machen. Die Stammtische aber

weiter
  • 5

Unbekannte zündeln an Pizzeria

Kriminalpolizei Versuchte Brandstiftung am frühen Dienstagmorgen in der Ledergasse. Zeugen gesucht.

Schwäbisch Gmünd. Brennende Papiertücher hat in der Nacht zum Dienstag ein unbekannter Täter durch ein gekipptes Fenster in eine Pizzeria in der Ledergasse geworfen. Die Polizei wertet dies als versuchte Brandstiftung und sucht dringend Zeugen, die in dieser Nacht in dem Bereich etwas bemerkt haben. Das Feuer erlosch glücklicherweise wieder, Sachschaden

weiter

Bischof ehrt Wißgoldinger

Auszeichnung Gerhard Langer bekommt die Martinusmedaille verliehen.

Rottenburg/Waldstetten. Bischof Gebhard Fürst ehrt acht engagierte Frauen und Männer aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die sich aus ihrem Glauben heraus für andere einsetzen, mit der Martinusmedaille. Die Verleihung erfolgt am kommenden Sonntag, 10. November, im Bischofshaus in Rottenburg.

Ausgezeichnet wird unter anderem Gerhard Langer (Jahrgang

weiter
Kurz und bündig

Feierstunde am Volkstrauertag

Waldstetten. Zum Volkstrauertag am Sonntag, 17. November, findet in der Aussegnungshalle des Waldstetter Friedhofs um 11 Uhr eine Feierstunde statt. Diese wird von Neuntklässlern der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg gestaltet und vom Kirchenchor St. Laurentius Waldstetten sowie dem Blechbläserensemble des Musikvereins Waldstetten gesanglich

weiter
Kurz und bündig

Gemeinsames Konzert

Waldstetten-Wißgoldingen. Der katholische Kirchenchor, die Jugendkapelle und der Musikverein Harmonie Wißgoldingen laden am Samstag, 16. November, zum gemeinsamen Konzert in die Kaiserberghalle ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Es werden bekannte Volksweisen, moderne Titel sowie Musicalmelodien zu hören sein. Bereits ab 18 Uhr ist in der Halle für

weiter

Mehr erfahren zum neuen Rathaus

Bürgerversammlung Waldstetter erfahren Details zum Architektenwettbewerb und können Fragen stellen.

Waldstetten. Eine ganze Woche lang konnten sich die Waldstetter die Ideen des Architektenwettbewerbs zum Rathausneubau in der Mensa der Gemeinschaftsschule anschauen. „Eine gute Vorbereitung für die Bürgerversammlung“ an diesem Mittwoch, sagt Bürgermeister Michael Rembold. Bei dieser Gelegenheit stellt die Verwaltung die vier Preisträger

weiter
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Waldstetten. Der diesjährige Seniorennachmittag der Gemeinde Waldstetten ist am kommenden Sonntag, 10. November, ab 14.30 Uhr in der Kaiserberghalle in Wißgoldingen.

weiter
  • 146 Leser

Vorsorge macht es leichter

Vorträge Neue Reihe „LebensFaden“ in Kooperation von Gemeinde, Altenförderverein, Kirchen, Caritas Ost-Württemberg und Stiftung Haus Lindenhof.

Waldstetten

Ein Familienmitglied wird schwer krank und handlungsunfähig oder stirbt plötzlich. Eine schreckliche Situation für die Angehörigen. Um im Sinne des Betroffenen handeln zu können, ist eine Patientenverfügung oder Bestattungsvollmacht eine große Hilfe. Doch leider setzen sich viele Menschen nicht mit dem Thema auseinander. Die neue

weiter

Glitzer und Tanz im Spital zum Heiligen Geist

Kultur der Sinne Party im Rahmen des Veranstaltungsprogramms im Pflegeheim kommt bei Bewohnern gut an.

Schwäbisch Gmünd. „Da soll nochmal einer sagen, dass im Pflegeheim nichts los ist“, freute sich eine Bewohnerin am Tag nach der Ü66-Party im Spital zum Heiligen Geist in Schwäbisch Gmünd. „Kultur der Sinne“ heißt das neue Jahresprogramm des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist, das im Rahmen der Quartiersarbeit in der

weiter
Kurz und bündig

Kreismitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder des Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen treffen sich am Dienstag, 19. November, um 19.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd zur Kreismitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen.

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Seniorentreff in der Innenstadt

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff der Innenstadtgemeinden lädt an diesem Mittwoch, 6. November, um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners ein. Pastoralreferent Romanus Kreilinger beginnt den Mittag mit einem geistlichen Impuls. Anschließend berichtet in Wort und Bild der Vorsitzende des Gmünder Geschichtsvereins, Karlheinz Hegele, über

weiter
Kurz und bündig

Wolleprodukte im Weltladen

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Weltladen gibt es jetzt Schlauchschals, Pulswärmer, Mützen, Handschuhe und Strickjacken aus Baby-Alpaka. Der Partner des Weltladens, Raymisa in Peru, achtet seit 1993 darauf, dass die Textilien unter menschenwürdigen und umweltschonenden Bedingungen hergestellt und fair bezahlt werden. Sie sind zertifiziert.

weiter
Kurz und bündig

„Schönheit und Unglück“

Schwäbisch Gmünd. Der katholische Priester Dr. Gotthard Fuchs referiert an diesem Mittwoch, 6. November, um 19 Uhr im Kloster der Franziskanerinnen in der Bergstraße 20 zum Thema „Schönheit und Unglück: Warum und wozu das Gute und Schöne? Warum und wozu das Unglück? Veranstalter ist das Kloster-Hospiz mit dem Religionspädagogischen Institut

weiter

18 Kandidaten für den einzigen Rat

Kirche In Schwäbisch Gmünd wird am 1. Dezember erstmals ein Kirchengemeinderat für alle evangelischen Teilgemeinden der Stadt gewählt. Für das Gremium stehen wichtige Entscheidungen an.

Schwäbisch Gmünd

Erstmals wählen die evangelischen Bürger in Gmünd einen Kirchengemeinderat für die gesamte evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd. Bis zur Fusion der fünf Gmünder Teilgemeinden – Augustinus, Martin Luther, Friedenskirche, Johanneskirche und Brücke – gab es fünf Gremien und zusätzlich den Gesamtkirchengemeinderat.

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ursula und Lothar Frank zur Goldenen Hochzeit

Elisabeth Schaaf, Bettringen, zum 90. Geburtstag

Elfriede Schut zum 80. Geburtstag

Nikolaos Haitas zum 75. Geburtstag

Ralf Georgi, Kleindeinbach, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Lieselotte Stöcker zum 85. Geburtstag

Schechingen

Otto Kuhn zum 70. Geburtstag.

weiter

Wie geht Maritas Reise weiter?

The Voice of Germany Im Halbfinale ist Schluss für die Aalenerin. Darf sie mit den Finalisten auf Tour? Die Abstimmung läuft.

Aalen. Die Enttäuschung ist groß. Im Halbfinale der TV-Show „The Voice of Germany“ scheidet Marita Hintz aus Unterrombach aus. Im Gespräch mit der SchwäPo erzählt die 17-Jährige, wie es nun für sie weiter geht.

Gerechnet habe sie mit beiden Entscheidungen – und doch sitzt der Schock tief. Für die Coaches war Marita der Favorit.

weiter
  • 4
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Informationen zum Forst

Täferrot. Die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft Leintal treffen sich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 8. November, um 19.30 Uhr in der Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot. Es berichten die Forstkammer Baden-Württemberg, die Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwäbischer Limes und das Fortdezernat Ostalb.

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Kabarettist Niko Formanek

Mutlangen. Mit „Gleich Schatz“ gastiert Kabarettist Nico Formanek am Freitag, 8. November, um 20 Uhr im Mutlanger Forum. Karten gibt es unter (07171) 92515-0, anmelden@gmuender-vhs.de oder an der Abendkasse.

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Melodien aus Film und Musical

Schechingen. Am Samstag, 9. November, lädt der Gesangverein Cäcilia zum Unterhaltungsabend in die Schechinger Gemeindehalle. Es erklingen Melodien aus bekannten Filmen und Musicals wie „Der blonde Engel“, „Tabaluga“, „Die Kinder des Monsieur Mathieu“, „Dornenvögel“, „Derrick“, „Evita“ und „Love Story“. Comedian Peter

weiter

Alle Drachen haben den Flugtest bestanden

Familienaktion Mit der Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins haben Kinder auf dem Hagberg Flugdrachen gebastelt. Bei schönstem Herbstwetter war die Drachenwerkstatt am Hagbergturm für junge Familien geöffnet. 17 Kinder und 12 Väter und Mütter bemalten und bastelten Schlittendrachen. Die fertigen Drachen wurden anschließend auf ihre

weiter

Biker der SG Mutlangen beenden die Radsaison

Ausfahrt Bei herrlichen Herbstwetter beendete die Radsportabteilung der SG Mutlangen ihre Sommersaison. Die Tour ging über Welzheim und den Schwäbischen Wald auf den unterschiedlichsten Wegen über 43 Kilometer zurück nach Mutlangen. 31 Radler waren zu dieser letzten Sommerausfahrt gekommen. Im Durchschnitt waren die Biker mit 25 Personen an den

weiter

Gibt es bald den ersten Wintereinbruch?

So wird das Wetter am Mittwoch auf der Ostalb.

Um die Frage gleich zu Beginn zu beantworten: Nein. Ende der Woche wird es zwar deutlich kühler, doch ein Wintereinbruch mit Schnee und Dauerfrost ist erstmal noch nicht in Sicht. Allerdings sind am Samstag erste nasse Schneeflocken durchaus eine Option. Liegenbleiben wird allerdings nichts. Winterfans müssen sich also noch etwas gedulden.Am

weiter

„Chaos“ beim Ministrantentag in Heubach

Glauben „Chaos in Heubach“ – unter diesem Motto stand der Ministrantentag im Dekanatsbezirk Schwäbisch Gmünd. Dazu trafen sich rund 30 Ministrantinnen und Ministranten im katholischen Gemeindehaus in Heubach, um das Chaosspiel zu spielen. Dabei galt es für die Spieler, einige Aufgaben zu lösen. Wer einen gesuchten Buchstaben im

weiter

Auf 44er-Ausflug in Rom

Verein Einen wunderschönen 44er-Ausflug nach Rom haben zwölf Mitglieder des Altersgenossenvereins (AGV) 1975 über ein langes Wochenende erlebt. Auf dem Programm standen neben dem Besuch des Petersdoms, des Vatikans und weiterer imposanter Bauwerke und Sehenswürdigkeiten das Treffen mit einer Altersgenossin, die in der Nähe von Rom lebt. „La

weiter
Kurz und bündig

Befreiende Theologie

Schwäbisch Gmünd. Der brasilianische Theologe und Dichter Silvio Meincke referiert an diesem Mittwoch, 6. November, um 16.15 Uhr in Hörsaal 3 der Pädagogischen Hochschule über die gegenwärtige Situation in Brasilien. Er spricht im Rahmen der „Theologischen Sozietät“ zum Thema „Die Dämonenjäger aus dem Norden. Wen stört das befreiende

weiter
Kurz und bündig

Gmünder beim „Fest der Filme“

Gmünd/Winterbach. Die 35. Videografika als Landeswettbewerb Baden-Württemberg des Bundesverbands Deutscher Film-Autoren (BDFA) läuft am Wochenende, 8. bis 10. November, in der Lehenbachhalle in Winterbach. Am 9. und 10. November werden dort die nominierten Filmbeiträge in sieben Wettbewerbsblöcken projiziert und öffentlich besprochen. Hans Rüdiger

weiter
Kurz und bündig

Kurs der Abendhauptschule

Schwäbisch Gmünd. An der Volkshochschule startet am Montag, 18. November, ein Lehrgang der Abendhauptschule, der auf die Schulfremdenprüfung zum Hauptschulabschluss im Sommer 2020 vorbereitet. Der Unterricht ist montags und mittwochs von 18.30 bis 21.30 Uhr und freitags von 17 bis 20 Uhr im VHS-Zentrum am Münsterplatz. Ein Informations- und Beratungstermin

weiter

Neustart nach gelungenem 40er-Fest

Jahreshauptversammlung Rückblick und Neuwahlen bei der Versammlung des Altersgenossenvereins 1979.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Altersgenossenvereins (AGV) 1979 haben bei ihrer Hauptversammlung in der Gaststätte Krone in Zimmern auf besondere Momente zurück geschaut. Denn das Jahr stand im Zeichen des 40er-Umzugs. Trotz der etwas geschrumpften Mitgliederzahl seit der Gründung vor zehn Jahren verbrachten die Altersgenossen ein wundervolles

weiter
Kurz und bündig

Torten herstellen

Schwäbisch Gmünd. Bäckermeister Joachim Pflieger gibt am Mittwoch, 18. November, von 18.30 bis 21 Uhr den Backkurs „Herstellung von Torten“ in der Lehrküche der Barmer in der Oberbettringer Straße, Eingang Buchstraße. Anmeldung bei der Gmünder Volkshochschule (VHS) unter der Telefonnummer (07171) 925150 oder per E-Mail an die Adresse anmelden@gmuender-vhs.de.

weiter

„Ruhe bitte!“ in der Kirche

In der Haller Michaelskirche konzertiert am Samstag, 9. November, um 18 Uhr in der „Stunde der Kirchenmusik“ der Maulbronner Kammerchor unter der Leitung von Benjamin Hartmann. Das Programm steht unter dem Motto „Ruhe bitte!“ mit Werken von Brahms, Cage und weiteren Komponisten.

weiter
  • 281 Leser

X-Mas Rock mit Siggi Schwarz

Musik Die Mega-Rockparty mit bekannten Gästen steigt am 21. Dezember im Heidenheimer Lokschuppen.

Der Heidenheimer Gitarrist Siggi Schwarz präsentiert am Samstag, 21. Dezember, seinen seit Jahrzehnten beliebten X-Mas Rock, die Mega-Rockparty mit vielen bekannten Gästen im Heidenheimer Lokschuppen. Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr.

Gastgeber Siggi Schwarz und seine große Allstar Band garantieren einen spannenden und abwechslungsreichen Party-Rock-Abend

weiter

Zahl des Tages

15

Musiker und Sänger auf einer Bühne mit dem Besten aus dem Rock der vergangenen Jahrzehnte mit vielen Überraschungen und Highlights – das erwartet die Gäste beim X-Mas-Rock von Siggi Schwarz am 21. Dezember im Heidenheimer Lokschuppen.

weiter
  • 365 Leser

Theater Premiere von „Josef und Maria“

„Josef und Maria“ hat Peter Turrinis seine besondere Weihnachtsgeschichte überschrieben. Das Stück feiert am Freitag, 22. November, 19.30 Uhr, Premiere. Weil Turrini die Handlung in einem noblen Kaufhaus ansiedelt, geht das Theater Ulm mit seiner Inszenierung von „Josef und Maria“, auch an einen besonderen Ort in der Neuen

weiter
  • 287 Leser

Heinrich Schütz in der Aalener Villa Stützel

Konzert Geistliche Konzerte am Freitag, 15. November.

Mit einer hochkarätigen Besetzung werden am Freitag, 15. November, um 19 Uhr (Einlass 18.30 UHr) Geistliche Konzerte mit Werken von Heinrich Schütz in der Villa Stützel aufgeführt. „In lectulo per noctes“ lautet der Titel dieser Veranstaltung mit Sopranist Robert Crowe, der zusammen mit dem Münchener Andreas Pehl (Alt) und dem Augsburger

weiter

In die Oper mit der ganzen Familie

Freizeit Die Staatsoper Stuttgart lädt zu fünf Familienvorstellungen in der Vor- und Nachweihnachtszeit ein. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen in Begleitung Erwachsener 10 Euro in allen Preisgruppen. Die Reihe startet am 24. November mit Rossinis „Il barbiere di Siviglia“. Foto: Martin Sigmund

weiter
  • 188 Leser

Hommage an Edith Piaf mit Chansons

Konzert Mit „Chanson Divine“ ist Opernsängerin Evi Niessner am 22. November zu Gast in der Aalener Stadthalle.

Evi Niessner singt Piaf – am Freitag, 22. November, um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle. Mit einem außergewöhnlichen Konzertabend will die Opernsängerin die Seele der dramatischen und glanzvollen Zeit der legendären Edith Piaf auferstehen lassen. Gemeinsam mit ihrem Pianisten und dem Publikum feiert sie den „Spatz von Paris“ im

weiter

Die Handschrift der Farbe

Ausstellung Monika Baumhauer zeigt im Museum Schwäbisch Gmünd Werke aus 35 Jahren. Eröffnung ist am Sonntag.

Die Farbe ist das verbindende Element im Werk von Monika Baumhauer. Die aus Schwäbisch Gmünd stammende Künstlerin zeigt ab Sonntag im Museum im Prediger Werke aus 35 Jahren.

Sie ist Meisterin des Stilllebens und weiß um die Bedeutung dieser Werkgruppe: „Was würde ich retten, wenn die Bude brennt“, fragt sie sich und zählt die fünf

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall auf Autobahn

Ellenberg. Auf der Autobahn A7 kam es am Montagvormittag gegen 11.50 Uhr zwischen den Anschlussstellen Fichtenau/Dinkelsbühl und Ellwangen kurz vor dem Virngrundtunnel im Bereich der dortigen Baustelle zu einem Rückstau. Ein 44-jähriger Fahrer eines Sattelschleppers erkannte die Situation zu spät und fuhr auf einen langsam fahrenden Lastwagen mit

weiter
Polizeibericht

Ladendieb widersetzt sich

Aalen. Ein 14-Jähriger ist am Montag gegen 12 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Friedhofstraße beim Diebstahl mehrerer Parfumflaschen im Wert von rund 400 Euro ertappt worden, teilt die Polizei mit. Anschließend wurde der Dieb bis zum Eintreffen der Polizei von Mitarbeitern festgehalten. Hierbei beschimpfte er zunächst die Angestellten und widersetzte

weiter
  • 4
  • 159 Leser
Polizeibericht

Von der Straße abgekommen

Hüttlingen. Mit seinem VW kam ein 56-Jähriger am Montag gegen 8 Uhr auf der B 29 zwischen Aalen und Hüttlingen aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Verkehrsinsel. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich der Polizei zufolge auf rund 3000 Euro.

weiter
  • 111 Leser

Altersgenossen Jahrgang 1944 trifft sich

Bartholomä. Der AGV-Jahrgang 1944 aus Bartholomä lädt zum gemütlichen Treffen am kommenden Samstag, 9. November, ins Landhotel Wental in Bartholomä ein. Dieser Treff findet in der Regel zum Jahresende statt und soll den Mitgliedern Gelegenheit zum Austausch geben. Die Vereinsleitung freut sich auf alle bisherigen Gäste und Mitglieder –

weiter

Flohmarkt Kartonweise Bücher im Angebot

Essingen. Das Bücherflohmarkt-Team der evangelischen Kirchengemeinde Essingen veranstaltet einen Nachverkauf von gespendeten Büchern in der Rathausgasse. Und zwar am Freitag, 8. November, von 17 bis 19.30 Uhr sowie am Samstag, 9. November, von 15 bis 18.30 Uhr. Erworben werden können Bücher kartonweise zum Kistenpreis ab 5 Euro. Ebenso verschiedene

weiter

Unfall 55-Jährige nach Kollision verletzt

Heuchlingen. Eine 55-jährige Autofahrerin ist am Montag gegen 15 Uhr bei einem Verkehrsunfall bei Heuchlingen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 78-Jähriger mit seinem Auto von der Reichenbacher Straße auf die Kreisstraße in Richtung Aalen abbiegen. Hierbei übersah er den Opel der 55-Jährigen. Es kam zur Kollision. Bei

weiter
  • 333 Leser

Wintersport Skibörse des TV Mögglingen

Mögglingen. Die Skiabteilung des TV Mögglingen veranstaltet am Samstag 9. November, von 10 bis 12 Uhr ihre traditionelle Skibörse in der TVM-Halle. Im Angebot sind gebrauchte Ski, Stöcke, Snowboards, Inliner, Skistiefel, Ski- und Snowboardbekleidung sowie Outdoor-Artikel. Warenannahme ist am Freitag, 8. November ,von 17 bis 19 Uhr. Es werden nur

weiter

Bartholomäer Jugendliche stärker einbeziehen

Kommunalpolitik Der Gemeinderat diskutiert am Mittwoch über die Einsetzung eines Jugendbeirats.

Bartholomä. Wie können junge Menschen für Politik begeistert werden? Was muss geboten werden, dass sie mitreden können und wollen? In Heubach gibt es seit 2016 den „8er-Rat“. Hier kommen Schüler aus allen achten Klassen der Heubacher Schulen für ein Jahr zusammen und überlegen sich, welche Projekte sie anstoßen wollen. Koordiniert

weiter

Drei Poller an der Schillerschule

Verkehr Damit Unbefugte nicht mit dem Auto bis an den Schulhof der Heubacher Schillerschule fahren, haben Bauhof-Mitarbeiter nun drei Poller installiert. Dies war ein Wunsch der Schulleitung, der Lehrer und vieler Eltern, um die Gefahrenstelle zu entschärfen. Foto: privat

weiter
  • 400 Leser

Fast freie Fahrt auf der B 298

Infrastruktur Die Vollsperrung der sanierungsbedürftigen Bundesstraße zwischen Vorderlintal und Seelach ist vorbei. Was jetzt noch an Arbeiten ansteht und wie lange es noch dauert.

Spraitbach/Gschwend

Die „gespenstischen Zeiten“ sind vorbei – nicht nur die Autofahrer, auch die Einzelhändler atmen auf: Die Vollsperrung der Bundesstraße B 298 zwischen Spraitbach und Durlangen ist vorbei. Zwar schränkt zurzeit eine Ampel zwischen Hinterlintal und Seelach die freie Fahrt noch ein, aber auch das ist absehbar –

weiter
  • 112 Leser

Raum für die jüngsten Essinger

Kinderbetreuung Nach dreimonatiger Bauzeit ist im Kindergarten „Am Schlosspark“ ein dritter Gruppenraum entstanden.

Essingen. In knapp dreimonatiger Bauzeit ist im evangelischen Kindergarten „Am Schlosspark“ ein neuer, dritter Gruppenraum entstanden. „Wir werden dadurch ein bisschen größer“, sagte die Kindergartenleiterin Christine Treiber bei der Einweihung der neuen Räume.

Der Hintergrund: Im Oktober 2018 war absehbar, dass die Kindergartenplätze

weiter

Kunstgewerbe trifft auf Adel

Ausstellung Schloss öffnet die Tore für „Kreative Kunst und LebensArt“.

Abtsgmünd. Mehr als 80 regionale und internationale Aussteller zeigen vom 8. bis 10. November auf Schloss Hohenstadt unter dem Motto „Kreative Kunst und LebensArt“ Design, Handwerkliches und Kunstwerke auf hohem Niveau. Künstler und Besucher erwartet ein außergewöhnliches Ambiente. Seit fast 500 Jahren ist Schloss Hohenstadt Wohnsitz

weiter

Würdige 80er-Feier

Tradition Eschacher Altersgenossen erlebten ein frohes Jubiläumsfest.

Eschach Unter Gottes Wort stellend begannen die Altersgenossen des Jahrgangs 1939 aus Eschach ihren Festtag mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Heilig-Geist Kirche in Eschach. Mit einer weiß-roten Rose im Knopfloch zogen die Jubilare unter Empfangsmusik in die liebevoll geschmückte Kirche ein. H. Stark und Pfarrer Neumann hielten den Gottesdienst

weiter

Zur Trennung von Kirche und Staat

Musikwinter Die Religionsreihe der 33. Saison startet mit einem Vortrag von Ingrid Matthäus-Maier.

Gschwend. Am Mittwoch, 6. November, spricht Ingrid Matthäus-Maier zur Trennung von Staat und Kirche in Deutschland. Verfassung und Wirklichkeit. Mit diesem Vortrag beginnt die dreiteilige Religionsreihe der Saison. Zum Hintergrund: Kritiker bemängeln, 100 Jahre Weimarer Verfassung und 70 Jahre Grundgesetz, das seien auch Jahrestage eines andauernden

weiter
Der besondere Tipp

Trennung von Staat und Kirche

Ingrid Matthäus-Maier, früher Vorsitzende des Finanzausschusses des Bundestages, stellvertretende SPD-Bundestagsfraktionsvorsitzende sowie KfW-Bankengruppe-Vorsitzende, setzt sich seit Jahren für das Recht auf Sterbehilfe und für Säkularität ein. Sie referiert an diesem Mittwoch innerhalb des Gschwender Musikwinters über das Thema „Zur

weiter

Jagd durch Welzheim endet im Gleis

Polizei 18-jähriger Autofahrer mit Drogen und ohne Führerschein versucht einer Kontrolle zu entkommen.

Welzheim. Bei einer Verkehrskontrolle der Polizei am Montagabend in der Wilhelmstraße flüchtete ein 18 Jahre alter Daimler-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Rudersberger Straße. Eine Streife nahm sofort die Verfolgung des jungen Mannes auf. Der Daimler kam von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Schalthaus des dortigen Bahnübergangs

weiter

Ein stiller Platz mit 72 Nischen für Urnen

Bestattung Vierter Urnenwandhof wird auf dem Waldstetter Friedhof angelegt und soll zeitnah fertiggestellt werden.

Waldstetten. Die Bestattungskultur wandelt sich seit einigen Jahren immer mehr von der Sarg- zur Urnenbeisetzung. Auch in Waldstetten. Denn seit der Erstellung der ersten Urnenwand sind unterm Stuifen mittlerweile zwei weitere entstanden. Derzeit wird die vierte mit weiteren 72 Nischen gebaut.

Während ein Friedhof ein Ort der Kommunikation in einer

weiter
Tagestipp

Mundart mit „Frau Nägele“

Die schwäbische Komödiantin Helga Becker kommt als prominenter Gast an den Schwäbischen Stammtisch im Gasthof „Goldener Stern“. Als „Frau Nägele“ nimmt Becker das Publikum mit auf eine Zeitreise zurück in die 50er- und 60er-Jahre. Die Gäste können auch eigene Mundartbeiträge beisteuern.

Gasthof Goldener Stern

Wasseralfingen

weiter
Zur Person

Bruns verlässt Edelmann

Heidenheim. Überraschender Abgang beim Verpackungsspezialisten Edelmann: Wie das Unternehmen mitteilt hat, Oliver Bruns, bisheriger Vorsitzender der Geschäftsführung der Edelmann GmbH, seine operative Tätigkeit zum 31. Oktober 2019 aufgegeben, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Die Gesellschafter und der Beirat erklärten,

weiter
  • 5
  • 793 Leser

Telenot setzt auf Standort Essingen

Investition Erneut erweitert das Traditionsunternehmen seine regionalen Standorte. Nach einer Investition in Hammerstadt war nun das Werk II an der Reihe.

Essingen

Nicht einmal zwei Jahre ist es her, dass Telenot die bislang letzte Erweiterung in Betrieb genommen hatte: In Hammerstadt entstand ein neues Bürogebäude, in dem vor allem die stark wachsende Vertriebsabteilung neuen Raum bekommen hat. Nun war es erneut soweit: Der Hersteller von Sicherheitsanlagen hat in Essingen-Forst seinen dortigen Standort

weiter
  • 5
  • 895 Leser

Angela Denoke kommt nach Ulm

Die Weltklasse-Sopranistin Angela Denoke kehrt für einen Chansonsabend am Sonntag, 24. November, und für ihr Regiedebüt in der Spielzeit 2020/2021 nach Ulm zurück.

Am Sonntag, 24. November ist Denoke mit ihrem Programm „Tanz auf dem Vulkan“ an ihrer ehemaligen Wirkungsstätte zu sehen und zu hören. Um 19 Uhr beginnt im Theater Ulm das

weiter

Kontrollgremium feiert sein Sitzungsjubiläum

Haus Lindenhof Seit knapp 50 Jahren besteht die Stiftung Haus Lindenhof und mit ihr der Stiftungsrat.

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeit der Stiftung Haus Lindenhof überwacht ein Aufsichts- und Kontrollgremium, der Stiftungsrat, der kürzlich zur 100. Sitzung zusammentrat. Dreimal im Jahr treffen sich die neun Mitglieder, um den Vorstand der Stiftung Haus Lindenhof zu beraten und zu überwachen. Schwerpunktmäßig werden dort Fragen der strategischen

weiter

Gmünd will „sexuelle Vergnügen“ künftig besteuern

Kommunalpolitik Stadt will Steuern für Spielgeräte erhöhen und Steuern für Wettbüros streichen. Stadträte diskutieren darüber an diesem Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd

Die städtische Steuer für Spielgeräte soll erhöht werden. Wettbüros will die Stadt künftig nicht mehr besteuern. Eine Steuer für sogenannte „sexuelle Vergnügen“ hingegen soll in Gmünd künftig erhoben werden. Diese drei Punkte der städtischen Vergnügungssteuer diskutieren an diesem Mittwoch die Stadträte des

weiter

Mit dem Kescher im Kocher

Natur Die Kinder der Abtsgmünder Grundschule haben die Unterwasserwelt des Kochers erkundet. Das haben sie bei der Aktion „Fisch on Tour“ gelernt.

Abtsgmünd

Stichlinge, Flusskrebse, Köcherfliegenlarven, Grundwanzen, Flohkrebse – all diese Unterwasserbewohner hat Ronja Zeller mit einem Kescher aus dem Kocher gefischt. „Ich habe auch einen Wurm gefunden“, sagt das acht Jahre alte Mädchen und stupst das Tier mit ihrem Finger vorsichtig an. Eklig? „Nein, das ist toll“,

weiter

Ihre Arbeit ist Milliarden wert

Stiftung Haus Lindenhof Ehrenamtliche ermöglichen Teilhabe und bringen Freude. Fest mit Ehrungen.

Schwäbisch Gmünd. „Ehrenamtliche ermöglichen Teilhabe und bringen Freude ins Leben der Menschen.“ Mit diesen Worten würdigte der Leiter des Amtes für Familie und Soziales der Stadt Gmünd, Dieter Lehmann, das Engagement der rund 1000 Ehrenamtlichen in den Einrichtungen und Diensten der Stiftung Haus Lindenhof. Gerade für Menschen,

weiter

Schüler fühlen sich gleich willkommen

Austausch 27 Schülerinnen und Schüler der Gmünder Agnes-von-Hohenstaufen-Schule (AvH) sind in Bosnien und Herzegowina bei ihren Austauschschülern zu Gast.

Schwäbisch Gmünd

Mit Luftballons und Plakaten hießen die Austauschschüler am Flughafen von Sarajevo 27 Schülerinnen und Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule (AvH) willkommen. Den ersten Abend verbrachten die Schüler in den Austauschfamilien, um sich gegenseitig näher kennenzulernen.

Bei spätsommerlichen Temperaturen erlebten die Schüler

weiter

So einfach geht Gesang

Bildung Lorcher Stauferschule ist Referenzschule für das Programm „Alle Kinder können singen“. Stiftungsvorsitzende Gerlinde Kretschmann zu Gast.

Lorch

Mit inbrünstigem Gesang beglückten 240 Schülerinnen und Schüler der Stauferschule am Dienstag die Gäste in der Stadthalle. Passend: Immerhin war Gerlinde Kretschmann, Vorstandsvorsitzende der Stiftung „Singen mit Kindern“ und Ehefrau des baden-württembergischen Ministerpräsidenten, angereist, um Rektorin Ana Fritz eine Urkunde

weiter

Chemieunfall sorgt für Aufregung

Rettungseinsatz An der Mittelhofschule kommt es zu einer Freisetzung von Schwefeldioxid im Unterricht. Lehrerin reagiert schnell und umsichtig.

Ellwangen

Kleine Ursache, große Wirkung: Ein Unfall im Chemieunterricht sorgte am Dienstagvormittag an der Mittelhofschule für große Aufregung und einen mittelgroßen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Notrettung.

Was ist geschehen? Im Chemieunterricht der Klasse 8 will die Lehrerin über dem Bunsenbrenner eine Flüssigkeit erhitzen. Sie stellt

weiter

Landrat Klaus Pavel kandidiert nicht mehr

Nach 24 Jahren ist Schluss

Aalen. Klaus Pavel tritt bei der nächsten Landratswahl am 30. Juni 2020 nicht mehr an. Das hat er am Dienstagnachmittag im Kreistag bekannt gegeben. „24 Jahre als Landrat waren eine wunderbare Zeit. Aber irgendwann ist Schluss.“ Deshalb habe er sich nach reiflicher und intensiver Überlegung entschieden, sich nicht mehr zu bewerben.

weiter
  • 4
  • 4369 Leser

Info

Informationen und Tickets zu allen Veranstaltungen der Stiftung Schloss Kapfenburg gibt es unter Fon +49 7363 96 18 17 und auf www.schloss-kapfenburg.de.

Der Vorverkauf läuft.

weiter

Schwabengipfel

Die Gruppe „Gradaus“ begeistert musikalisch und inhaltlich mit schwäbischen Texten, wo sich das Zuhören lohnt und unterhält die Zuhörer mit ehrlichem Akustik-Folkrock, lebensnahen Texten und Melodien mit Ohrwurmqualität. Mit ihrer ganz eigenen Mischung aus fetzigen Melodien und Texten mit Tiefgang erobert „Gradaus“ sämtliche

weiter
Freizeit hat 2x2 Karten für Hannes und der Bürgermeister

Jetzt hannes!

„D’r Hannes soll reikomma!“ – Hannes und der Bürgermeister sind Kult! Hinter dem bekannten Duo verbergen sich die Komiker Albin Braig und Karlheinz Hartmann. Geschaffen hatte die Figuren damals Otto Braig, der Gründer des Ensembles und „legendärer“ Vater von Albin Braig. Erstmals traten sie 1985 in der Komede-Scheuer

weiter

Schwabengipfel

Die Gruppe „Gradaus“ begeistert musikalisch und inhaltlich mit schwäbischen Texten, wo sich das Zuhören lohnt und unterhält die Zuhörer mit ehrlichem Akustik-Folkrock, lebensnahen Texten und Melodien mit Ohrwurmqualität. Mit ihrer ganz eigenen Mischung aus fetzigen Melodien und Texten mit Tiefgang erobert „Gradaus“ sämtliche

weiter
Freizeit verlost 3x2 Karten für das Russisches Ballettfestival Moskau

Schwanensee

Der „Schwanensee“ verkörpert alles was klassisches russisches Ballett ausmacht: Anmut, Grazie und vor allem tänzerische Perfektion. Die unvergleichbare Musik von P.I. Tschaikowsky vereinigt sich mit dem gefühlsstarken Tanz zu einer eigenen Sprache, die jeder unmittelbar versteht. Das Zusammenspiel von Liebe und Sehnsucht, Einsamkeit und

weiter
  • 114 Leser

Bundeswehr Big Band

Keine gewöhnliche Marschmusik: Dem Musikverein Gschwend ist es gelungen, die Big Band der Bundeswehr für ein Konzert am 21. November um 20 Uhr in Gschwend zu gewinnen.

Die Big Band der Bundeswehr zählt zu den ungewöhnlichsten Show- und Unterhaltungsorchestern Deutschlands. So sticht das Ensemble bereits unter den insgesamt 14 Klangkörpern des Militärmusikdienstes

weiter

Bundeswehr Big Band

Dem Musikverein Gschwend ist es gelungen, die Big Band der Bundeswehr für ein Konzert am 21. November um 20 Uhr in Gschwend zu gewinnen.

Die Big Band der Bundeswehr zählt zu den ungewöhnlichsten Show- und Unterhaltungsorchestern Deutschlands. So sticht das Ensemble bereits unter den insgesamt 14 Klangkörpern des Militärmusikdienstes der Bundeswehr

weiter

Reezer Theäterle in Alfdorf

Willkommen in der Rabenwaldklinik! Dorthin entführt das ReezerTheäterle seine Zuschauer am Freitag und Samstag. Mit dem neuen Stück „Vr´rieckt sei isch au nedd oifach“ von Bernd Sperling beginnt die neue Theatersaison!

Zum Stück: Die Rabenwaldklinik ist ihre Anlaufstelle für alle Probleme, die sich mit Zeit und einem hinreichenden

weiter

Bilder einer Reise

Unterwegs in Richtung Osten

Im Sommer 2016 brechen Katrin Wacker und Markus Kohr mit dem eigenen Fahrzeug auf zu einer Reise Richtung Osten.

Statt gemachten Bildern und Meinungen aus zweiter Hand Glauben zu schenken, wollen sie sich selbst ein Bild von der Welt machen, ganz frei nach Mark Twains Aussage „Reisen ist tödlich für Vorurteile“. Wichtig ist den beiden

weiter

Rock meets Madness

Rock meets Madness - 10 Jahre The Skäxx und das wird gefeiert.

Unter dem Motto Rock meets Madness feiern die sechs Jungs aus Aalen und Nördlingen mit einer großen Sause auf der Bühne plus einer After Show Party (mit Steve Rödel Live Undercover) ihr 10-jähriges Bandjubiläum. Nach zehn Jahren und in erweiterter Besetzung haben sich die Jungs zu

weiter
  • 118 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hannes und der Bürgermeister“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 101 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Schwanensee“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
Freizeit hat 2x2 Karten für Hannes und der Bürgermeister

Jetzt hannes!

„D’r Hannes soll reikomma!“ – Hannes und der Bürgermeister sind Kult! Hinter dem bekannten Duo verbergen sich die Komiker Albin Braig und Karlheinz Hartmann. Geschaffen hatte die Figuren damals Otto Braig, der Gründer des Ensembles und „legendärer“ Vater von Albin Braig. Erstmals traten sie 1985 in der Komede-Scheuer

weiter

Wasser ist Leben

Ausstellung von terre des hommes

Über 780 Millionen Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser - die Ausstellung von terre des hommes im Um-Welthaus Aalen.

»Der Zugang zu Trinkwasser ist ein Grundbedürfnis und ein Kinderrecht«, heißt es in Artikel 24 der UN-Kinderrechtskonvention. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Die Ausstellung zeigt die Problemfelder

weiter
  • 125 Leser

Zombieland 2

Wichita (Emma Stone), Little Rock (Abigail Breslin), Columbus (Jesse Eisenberg) und Tallahassee (Woody Harrelson) sind zurück und schlagen sich weiter durch eine Welt, die nach einer Zombieapokalypse brachliegt. Das hat auch so seine Vorteile, kann man es sich nun doch im verwaisten Weißen Haus gemütlich machen, nachdem man dieses von herumstreunenden

weiter
  • 125 Leser

Scary Stories to tell in the Dark

Amerika, 1968: Für eine Gruppe von Freunden (u. a. Zoe Margaret Colletti) gibt es zu Halloween nichts Besseres, als sich gemeinschaftlich zu fürchten. Also beschließen die Jugendlichen, zum Grusel-Feiertag ein angebliches Geisterhaus zu erkunden, das am Rande der Kleinstadt Mill Valley für unbehagliche Stimmung sorgt. Denn in dem Anwesen, das einst

weiter
  • 114 Leser

Info

Informationen und Tickets zu allen Veranstaltungen der Stiftung Schloss Kapfenburg gibt es unter Fon +49 7363 96 18 17 und auf www.schloss-kapfenburg.de.

Der Vorverkauf läuft.

Info

Informationen und Tickets zu allen Veranstaltungen der Stiftung Schloss Kapfenburg gibt es unter Fon +49 7363 96 18 17 und auf www.schloss-kapfenburg.de.

Der Vorverkauf läuft.

weiter

Kunst und LebensArt

Mehr als 80 regionale und internationale Aussteller zeigen vom 8. bis 10. November auf Schloss Hohenstadt unter dem Motto „Kreative Kunst und LebensArt“ Design, Handwerkliches und Kunstwerke auf hohem Niveau.

Seit fast 500 Jahren ist Schloss Hohenstadt ununterbrochen Wohnsitz der Familie Adelmann. Einst tranken hier vornehme Damen in weiten

weiter

Wundertüte Kapfenburg!

Das kulturelle Jahresprogramm 2020 steht fest

Klassik, Jazz und Comedy, Konzerterlebnisse, Geschichte, Kulinarik – im kommenden Jahr bietet die Stiftung Schloss Kapfenburg wieder ein abwechslungsreiches kulturelles Programm. Der Vorverkauf für 2020 hat bereits begonnen!

Auf Schloss Kapfenburg spielt die Musik! Jedes Jahr bereiten sich mehr als 12.000 Musiker in der ehemaligen Deutschordensfeste

weiter

Zwischendrin

Herzlich willkommen im November! Es ist der Zwischendrin-Monat, finden Sie nicht auch?

Wir stecken zwischen Allerheiligen und Weihnachten– da kommt (leider) kein Feiertag mehr, um uns die Arbeitswoche zu verkürzen.

Wir stecken zwischen der Gruselnacht des Jahres und der ganz besinnlichen Zeit, quasi zwischen Kürbisgeistern und Plätzchenduft.

weiter
  • 114 Leser

Wundertüte Kapfenburg!

Das kulturelle Jahresprogramm 2020 steht fest

Klassik, Jazz und Comedy, Konzerterlebnisse, Geschichte, Kulinarik – im kommenden Jahr bietet die Stiftung Schloss Kapfenburg wieder ein abwechslungsreiches kulturelles Programm. Der Vorverkauf hat bereits begonnen!

Auf Schloss Kapfenburg spielt die Musik! Jedes Jahr bereiten sich mehr als 12.000 Musiker in der ehemaligen Deutschordensfeste auf

weiter

Kunst und LebensArt

Mehr als 80 regionale und internationale Aussteller zeigen vom 8. bis 10. November auf Schloss Hohenstadt unter dem Motto „Kreative Kunst und LebensArt“ Design, Handwerkliches und Kunstwerke auf hohem Niveau.

Seit fast 500 Jahren ist Schloss Hohenstadt ununterbrochen Wohnsitz der Familie Adelmann. Einst tranken hier vornehme Damen in weiten

weiter

Das magische Klassenzimmer

Schulweisheiten und andere Illusionen mit Harry Keaton

Hatten Sie eine schöne Schulzeit? Oder ist diese Zeit ein Horror für Sie? Wie auch immer - Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall dringend Nachsitzen bei Dr. Keaton.

Harry Keaton bietet eine Klassenfahrt quer durch alle Fächer: Deutsch, Mathe, Latein, moderne Fremdsprachen, Naturwissenschaften, Sport … Absurde Rechenaufgaben mit verblüffenden

weiter
  • 117 Leser

Stimmen Sie ab: Brauchen wir mehr smarte Mülleimer?

Wer in nächster Zeit den Aalener ZOB passiert, kann seinen Abfall in einem sogenannten smarten Mülleimer entsorgen. Sie besitzt eine integrierte Presse, die den Inhalt ab einer bestimmten Füllmenge zusammenpresst. Somit schluckt sie fünfmal so viel Müll wie ein gewöhnlicher Abfalleimer. Ein digitales Signal übermittelt

weiter
  • 4
  • 1371 Leser

Wie zufrieden sind die Heubacher mit der Tagespost?

Leserstammtisch Wie zufrieden sind die Heubacher mit der Gmünder Tagespost? Rund 40 Leser diskutieren am Montag im Alten Sudhaus mit Redakteuren und Vertriebsmitarbeitern.

Heubach

Gegen 21.30 Uhr zieht Michael Länge im Alten Sudhaus Bilanz: Schon lange sei ein Leserstammtisch nicht mehr so spannend gewesen wie dieser am Montagabend. Rund 40 Heubacher haben Redakteure und Vertriebsmitarbeiter mehr als zwei Stunden mit Fragen gelöchert und über die Gmünder Tagespost diskutiert – über Stärken und Schwächen,

weiter

Unfall im Chemieunterricht - Lehrerin und Schüler leicht verletzt

An der Ellwanger Mittelhofschule kam es zu einem Unfall im Chemieunterricht.

Ellwangen. Wie die Polizei mitteilt, kam es um kurz nach 11 Uhr zu einem Unfall im Chemieunterricht an der Ellwanger Mittelhofschule. Nach ersten Informationen wurden neun Schüler und eine Lehrerin leicht verletzt. Andere Schulklassen seien nicht betroffen.

Nach ersten Erkenntnissen war es ein Unfall mit Schwefeldioxid. 21 Personen werden derzeit

weiter
  • 4
  • 4420 Leser

Umweltschützer: Finger weg von Laubbläsern und Laubsaugern

Video: Warum Sie lieber zum klassischen Rechen greifen sollten.

Der Herbst ist da, das Laub färbt sich bunt. Doch auf Gehwegen ist das Laub tabu, schließlich können Fußgänger auf den glitschigen Blättern ausrutschen. Umweltschützer des Bunds für Umwelt und Naturschutz warnen jetzt, dass die motorisierten Laubbläsern beziehungsweise Laubsaugern mehr schaden als nutzen.

weiter
  • 4
  • 2054 Leser

Unbekannte versuchen mit brennenden Papiertüchern eine Pizzeria anzuzünden

Versuchte Brandstiftung am frühen Dienstagmorgen in der Ledergasse. Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Brennende Papiertücher hat in der Nacht zum Dienstag ein unbekannter Täter durch ein gekipptes Fenster in eine Pizzeria in der Ledergasse geworfen. Die Polizei wertet dies als versuchte Brandstiftung und sucht dringend Zeugen, die in dieser Nacht in dem Bereich etwas bemerkt haben. Das Feuer erlosch glücklicherweise

weiter
  • 2575 Leser

14-jähriger Ladendieb widersetzt sich der Polizei

Er versuchte in einem Drogeriemarkt Parfümflaschen zu klauen.

Aalen. Ein 14-Jähriger wurde am Montagmittag kurz vor 12 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Friedhofstraße beim Diebstahl mehrerer verpackter Parfümflaschen im Wert von rund 400 Euro ertappt. Der Dieb wurde bis zum Eintreffen der Polizei von Mitarbeitern festgehalten. Hierbei beschimpfte er zunächst die Angestellten und widersetzte

weiter
  • 5
  • 2589 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Nippen statt kippen: Sieben Juroren haben bei der 24. Prämierung selbsterzeugter Brände im Landratsamt insgesamt 115 Destillate bewertet. Dabei zeigte sich: Die Produkte von der Ostalb werden von Jahr zu Jahr besser.

8.30 Uhr: Wir wollen ja keinen Stress machen, aaaaber es sind nur noch 48 Tage bis Weihnachten. Wer sich den Tumult

weiter
  • 5
  • 1581 Leser

Regionalsport (12)

Zahl des Sports

4

Spieler des VfR Aalen aus der Vorsaison hat es nach dem Abstieg ins Ausland gezogen: Matthias Morys zu Austria Lustenau (Österreich), Yannis Letard zum FC St. Gallen (Schweiz), Marvin Büyüksakarya zu Adanaspor (Türkei) und Mattia Trianni zu Reno 1868 FC (USA).

weiter
  • 391 Leser

Wo die Absteiger heute kicken

Fußball Schweiz, Österreich, Türkei und USA: Nach dem Absturz mit dem VfR Aalen sind einige Profis ins Ausland gewechselt – andere spielen in der 3. Liga und Regionalliga. Johannes Bühler wartet auf seinen ersten Bundesliga-Einsatz.

Es war die Rückkehr eines Absteigers: Thomas Geyer spielte mit dem SSV Ulm 1846 beim VfR Aalen – und damit bei dem Verein, mit dem er in der vergangenen Saison in die Viertklassigkeit abgestürzt ist. Wie fast alle suchte auch der Mittelfeldspieler hinterher das Weite. Einzig Keeper Daniel Bernhardt ist mit den Ostälblern in die Regionalliga

weiter
  • 4
  • 385 Leser

Felix Bauer verlängert beim FCN

Fußball, Verbandsliga Felix Bauer geht bei der Gmünder Normannia voran – Vertragslaufzeit bis 2022 erweitert.

Felix Bauer ist einer der Spieler, der am längsten bei der Gmünder Normannia spielt und obwohl erst 25 Jahre alt schon als Urgestein des Gmünder Verbandsligaclubs bezeichnet werden kann. Jetzt hat Felix Bauer seine Verbundenheit mit der Normannia nochmals frühzeitig und eindeutig unter Beweis gestellt und zum 1. November seinen noch bis 30. Juni

weiter
Turngau Rems-Murr

Gaufrauentreffen am Samstag

Turngau. In der Prinz-Eugen-Halle in Weinstadt-Großheppach steigt am Samstag das 46. Gaufrauentreffen. Die beiden Fachwartinnen Frauen, Elisabeth Schmid und Karin Widmaier, freuen sich, dass mehrere Vorführgruppen aus den Bereichen Tanzen und Gymnastik den Zuschauern zeigen, was in den verschiedenen Vereinsgruppen geleistet wird. Ab 14.30 Uhr führen

weiter

Bronzemedaille für Alina Böhm bei der U23-EM

Judo Eine Zeit geprägt von Judo-Höhepunkten erlebt die Spitzensportlerin Alina Böhm (im Bild im blauen Judogi bei einem Haltegriff) vom Judozentrum Heubach. Nach der Weltmeisterschaft in Tokio kämpfte sie sich beim Grand Prix in Tashkent auf Platz fünf und wurde durch ihre guten Vorleistungen in diesem Jahr zur Europameisterschaft der Altersklasse

weiter

SVG-Rennteam trainiert auf Gletscher

Ski Knapp 30 Kinder und Jugendliche vom Rennteam des SV Gmünd nutzten die Herbstferien, um sich auf dem Stubaier Gletscher in Fulpmes-Medraz für die kommende Rennsaison vorzubereiten. Trotz schwieriger Bedingungen konnte so fünf Tage lang Slalom und Riesenslalom trainiert werden. Foto: privat

weiter

Trainerschulung in Westhausen

Der Württembergische Fußballverband bietet im Herbst für die Trainer von E- und F-Junioren- sowie Bambinimannschaften Schulungen mit seinem Instruktorenlehrstab an. Einer der Termine im Bezirk Ostwürttemberg ist am Montag, 18. November, 18.30 Uhr, in der Wöllersteinhalle in Westhausen. Der Besuch der Schulungen wird mit fünf Lerneinheiten für

weiter
  • 108 Leser

Heubacher Jungs kämpfen sich in die Hauptrunde

Judo Heubacher U14-Jungs sind beim deutschen Jugendpokal mit wechselndem Erfolg auf der Matte.

Mit acht U14-Jungs nahm das Judozentrum Heubach am deutschen Jugendpokal in Senftenberg teil. Große Niveauunterschiede zeigten sich bei den teilnehmenden Teams. So erging es auch der Heubacher Mannschaft. Gegen die Kampfgemeinschaft Griesheim/Kim Chi Wiesbaden unterlag das junge Team mit 1:4. Danach kam es aber zu hohen Siegen, mit 5:0 gegen den TSV

weiter

Der Ostalb-Laufcup feiert Jubiläum

Leichtathletik 178 Läuferinnen und Läufer sind am Donnerstag, 28. November zur Läuferparty ins Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen eingeladen.

Der Laufboom auf der Ostalb ist ungebrochen. 2818 Läuferinnen und Läufer – welch beeindruckende Zahl – nahmen an den sieben Landschaftsläufen des Ostalb-Laufcups 2019 teil. 178 von ihnen – so viele wie noch nie – sind eingeladen zur Abschlussparty, die am Donnerstag, 28. November im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post

weiter
  • 1

Normannia verliert unglücklich

Fußball, Frauen Gmünd vergibt Siegchance kurz vor Schluss – Mögglingen wieder deutlich geschlagen.
Landesliga

1. FC Normannia Gmünd – TGV Dürrenzimmern 1:2 (1:1)

Mit hohem Tempo starteten beide Teams ins Spiel. Die Normannia versuchte das Heft in die Hand zu nehmen und der TGV spielte hohes Pressing. In der fünften Minute schaltete die TGV-Stürmerin nach einem Fehlpass am schnellsten und erzielte das 0:1. Die Normannia-Frauen erholten

weiter

Schechingen hält gegen Meisterfavorit Oeffingen mit

Tischtennis, Landesklasse FCS schlägt Aufsteiger Plüderhausen III, muss sich dem Tabellenführer aber beugen.

Die Tischtennis-Herren des FC Schechingen erlebten in der Landesklasse einen Doppelspieltag mit gemischter Bilanz: Ein Sieg und eine Niederlage standen am Ende zu Buche.

FC Schechingen – Plüderhausen 9:3

Gegen die Aufsteiger des SV Plüderhausen III, die sich bisher in guter Frühform präsentieren (4:2 Punkte, fünfter Tabellenplatz), ging

weiter

Wird’s weiter Stadtsportlehrer geben?

Sportförderung Nach dem Abschied von Paul Schneider steht das bisherige Stadtsportlehrer-Konzept zur Diskussion – darum ist die Stelle bisher auch nicht neu ausgeschrieben worden.

Wird es einen Nachfolger geben für Paul Schneider? Der Stadtsportlehrer ist im Sommer in Rente gegangen, seine Stelle ist seitdem nicht neu ausgeschrieben worden. Denn das Gmünder Konzept soll erst überdacht werden – Änderungen nicht ausgeschlossen.

„Es geht darum, zu schauen, wie passgenau heute noch das ist, was Mitte der 80er-Jahre

weiter

Überregional (103)

„Ein großer Vertrauensverlust“

Die Welt-Anti-Doping-Agentur hat im Zuge des russischen Doping-Skandals viel Kredit verspielt.
Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) will die Glaubwürdigkeitskrise beenden und das im Zuge des russischen Doping-Skandals verlorene Vertrauen zurückgewinnen. Ein Anfang dafür soll bei der Welt-Anti-Doping-Konferenz von Dienstag bis Donnerstag im polnischen Kattowitz gemacht werden. „Wenn jemand mich oder andere Verantwortliche im DOSB fragen weiter
  • 101 Leser

„Elser war ein herausragender Widerstandskämpfer“

Bundespräsident Steinmeier kommt zur Einweihung eines Denkmals in Hermaringen.
80 Jahre nach seinem missglückten Hitler-Attentat ist Georg Elser in seinem Heimatort Hermaringen (Kreis Heidenheim) ein Denkmal errichtet worden. Am Montag wurde es eingeweiht. Bundespräsident Franz-Walter Steinmeier ehrte Elser als „außerordentlich mutigen Menschen“. „Wir haben lange gebraucht, den Widerstand gegen den Nationalsozialismus weiter
  • 137 Leser
Hollywood

„Ich kann meinen Namen ausnutzen“

Der schwäbischstämmige Regisseur Roland Emmerich sammelt das Geld für seine Filme selbst ein und macht sich von Hollywood unabhängig. Am Donnerstag läuft sein jüngstes Projekt „Midway“ an.
Zu Beginn seiner Karriere wurde der Fantasy-Filmer aus Stuttgart gern als „schwäbisches Spielbergle“ belächelt, von der Kritik wird er bis heute mit Spott überzogen. Beim Publikum kommt Roland Emmerich (63) umso besser an: Allein in Amerika haben seine Filme mehr als eine Milliarde Dollar eingespielt. Mit „Independence Day“ weiter
  • 232 Leser

„N wie Nathan“ statt „N wie Nordpol“

Der Antisemitismusbeauftragte Blume will die Buchstabiertabelle entnazifizieren.
Baden-Württembergs Antisemitismusbeauftragter Michael Blume will „N wie Nathan“ wieder in die offizielle deutsche Buchstabiertafel zurückholen. Das fordert er in einem Brief an das Deutsche Institut für Normung (DIN). Derzeit heißt es offiziell „N wie Nordpol“. Blume fordert eine Überarbeitung der DIN-Norm 5009, die Diktierregeln weiter

2. Bundesliga Bochum gewinnt gegen Nürnberg

Der VfL Bochum hat den ersten Saison-Heimsieg in der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Zum Abschluss des 12. Spieltages bezwang der Revierclub am Montag den 1. FC Nürnberg mit 3:1 (3:0) und verbesserte sich um einen Rang auf Platz 16. Den ersten Sieg im Ruhrstadion nach zuvor fünf Unentschieden schossen vor 16 046 Zuschauern Danilo Soares (9. Minute), weiter

39-Jähriger wurde zu Tode geprügelt

Polizei nimmt in Göppingen Verdächtige im Alter von 16 und 19 Jahren fest. Sie waren laut Zeugen blutverschmiert.
Nach dem Leichenfund in Göppingen hat die Kriminalpolizei zwei junge Männer im Alter von 19 und 16 Jahren verhaftet. Zum Hintergrund der Verdächtigen wurde nichts bekannt. Ihr mutmaßliches Opfer ist inzwischen identifiziert. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft handelt es sich um einen 39-jährigen Göppinger, der am späten Samstagabend gewaltsam weiter
  • 189 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die philippinische Billigfluggesellschaft Cebu Pacific hat 16 Airbus -Flugzeuge A330neo im Wert von rund 4,3 Mrd. EUR bestellt. 2 Der Gesundheitskonzern Fresenius (Bad Homburg) baut mit seiner Klinikkette Helios sein Engagement in Kolumbien aus. Das Unternehmen kauft die Diagnostikfirma CediMed für rund 40 Mio. EUR. 3 Der Pharmakonzern Stada (Bad weiter
  • 159 Leser

Hausmücke verbreitet Schrecken

Das West-Nil-Virus ist in Deutschland angekommen. Loswerden kann man es nicht mehr, es wird mehr schwere Krankheitsfälle geben. Was muss jetzt getan werden?
Es war nur eine Frage der Zeit. Das sagen alle, die man nach dem West-Nil-Virus in Deutschland fragt: Ärztinnen, Virologen, Biologinnen, Gesundheitspolitiker. „Das ist ein Virus, auf das wir schon länger gewartet haben. Es hat uns gewundert, dass es nicht eher angekommen ist“, sagt etwa Elke Reinking vom Friedrich-Loeffler-Institut. Das weiter
Kommentar Mathias Puddig zu Andrea Nahles und Sigmar Gabriel

Abschied der jungen Alten

Es ist ein Treppenwitz der Geschichte, dass sich die früheren SPD-Chefs Andrea Nahles und Sigmar Gabriel am selben Tag aus dem Bundestag verabschieden. Jahrelang sind beide einander kräftig auf die Nerven gegangen, jahrelang waren ihre politischen Karrieren trotzdem eng verflochten. Dass beide ab Mittwoch im Bundestagsplenum fehlen, ist natürlich weiter
  • 122 Leser

Acht weitere Festnahmen

39 Tote in Kühllaster nahe London: Spur führt nach Vietnam.
Im Zusammenhang mit dem Fund von 39 Leichen in einem Kühllastwagen in Großbritannien sind in Vietnam acht weitere Verdächtige festgenommen worden. Sie stünden im Verdacht, Mitglieder von Schleuserbanden zu sein, teilte der Polizeichef der Provinz Nghe An mit. Bereits in der vergangenen Woche hatte es im Zusammenhang mit dem Fund der Leichen in Vietnam weiter
E-Mobilität

Alle zehn Kilometer laden

Baden-Württemberg baut in anderthalb Jahren ein enges Netz aus 450 Ladestationen für Elektroautos auf.
Punkte, wohin man schaut. Wer auf der Internetseite des Projekts „Safe“ auf die Landkarte von Baden-Württemberg klickt, sieht eine erstaunlich regelmäßige Verteilung von bunten kleinen Kreisen. Sie veranschaulichen die Ladeinfrastruktur für Elektroautos im Südwesten. Die hat in den vergangenen Jahren deutliche Fortschritte gemacht – weiter
  • 161 Leser

Asean-Gipfel 15 Staaten planen Freihandelszone

15 Länder haben sich auf dem Asean-Gipfel in Thailand verständigt, 2020 den größten Freihandelspakt im asiatisch-pazifischen Raum abzuschließen. Das 16. Land, Indien, habe sich noch nicht dazu bereiterklärt, da es erhebliche Differenzen gebe. Es werde weiter verhandelt. Der RCEP-Vertrag unter Führung Chinas würde ein Drittel des Welthandels weiter
  • 131 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga VfL Bochum – 1. FC Nürnberg 3.1 (3:0) Tore: 1:0 Soares (9.) 2:0 Lorenz (40.), 3:0 Wintzheimer (45.), 3:1 Sörensen (63.). – Zuschauer: 16 046. ?1.  Hamburger SV 12 7 4 1 29:11 25 ?2.  Arm. Bielefeld 12 7 4 1 24:13 25 ?3.  VfB Stuttgart weiter

Automarkt SUV werden beliebter

Der Trend zu immer größeren Fahrzeugen ist ungebrochen. Im Oktober waren schon gut 40 Prozent der Neuwagen SUV oder Geländewagen. Insgesamt haben die Deutschen bis Oktober gut 3 Mio. Neuwagen gekauft – ein Plus von 3,4 Prozent. Darunter sind knapp 53 000 E-Autos – rund 89 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das geht aus weiter
  • 152 Leser

Bei Hannover 96 auf der Liste

Auch Hannes Wolf , der den VfB Stuttgart 2017 zum Wiederaufstieg führte, zählt zum Kandidatenkreis für Mirko Slomkas Nachfolge bei Zweitligist Hannover 96 – wie Jens Keller, Markus Gisdol oder auch Markus Kauczinski. Foto: Eibner weiter

Beierlorzer hofft noch

Trainer erhält trotz 0:2 in Düsseldorf eine weitere Chance.
Trainer Achim Beierlorzer glaubt fest an mindestens eine weitere Bewährungschance beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. "Ich gehe schwer davon aus, dass ich die Mannschaft am Freitag betreue", sagte der 51-Jährige nach dem Training am Montag mit Blick aufs kommende Spiel gegen Hoffenheim. Nach der Derby-Pleite in Düsseldorf (0:2) sieht der Kölner weiter
Blick mal zurück

Blick mal zurück

64 Männer und eine Frau (vom Rauchclub Ulm-Söflingen) waren im Rennen, als vor 50 Jahren in Stuttgart-Bad Cannstatt erstmals der Bundesmeistertitel im Zigarrenrauchen vergeben wurde. Nach dem Kommando „Feuer frei“ ging es darum, die Zigarre möglichst lange qualmen zu lassen, berichtete die SÜDWEST PRESSE im Oktober 1969. Alle im Wettbewerb weiter

Bolivien stoppt Joint Venture

Aus für Projekt zur Lithium-Gewinnung im Uyuni-Salzsee. Rohstoff soll für hunderttausende Batterien reichen.
Boliviens Regierung hat ein Joint Venture zur Lithiumgewinnung mit einem deutschen Unternehmen annulliert. Der Gouverneur des Departements Potosí erklärte, die Regierung von Präsident Evo Morales habe das Projekt per Dekret gestoppt. Das deutsch-bolivianische Gemeinschaftsprojekt war erst vor einem Jahr ins Leben gerufen worden. Das Joint Venture weiter
  • 141 Leser

Bürgerwehren Warnung vor Terrorpotenzial

Die Bundesregierung sieht bei Bürgerwehren „Ansätze für rechtsterroristische Potenziale“. Achtmal sei das Phänomen in den vergangenen zwei Jahren Thema im Terrorabwehrzentrum der Sicherheitsbehörden gewesen, heißt es in der Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Linken. Bei allen bekannten Bürgerwehren „bestehen weiter
  • 100 Leser
Champions League

Champions League

Gruppe E FC Liverpool – KRC Genk Di. 21.00 SSC Neapel – Red Bull Salzburg Di. 21.00 1.  SSC Neapel 3 2 1 0 ?5:2? 7 2.  FC Liverpool 3 2 0 1 ?8:6? 6 3.  Red Bull Salzburg 3 1 0 2 11:9? 3 4.  KRC Genk 3 0 1 2 ?3:10 1 weiter

Charlize Theron für Karriere ausgezeichnet

Die südafrikanische Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (44) ist bei den „Hollywood Film Awards“ mit einem Preis für ihre Karriere ausgezeichnet worden. Die Awards wurden zum 23. Mal verliehen. Foto: Richard Shotwell/Invision/dpa weiter

Chinesen kaufen Hotels

Huazhu erwirbt deutsche Kette, die weiter expandieren will.
Die Steigenberger-Hotels werden chinesisch: Der Konzern Huazhu Group hat die Dachgesellschaft der Luxus-Hotelmarke, die Deutsche Hospitality (Frankfurt/Main), durch eine Tochtergesellschaft vollständig erworben, wie beide Seiten am Montag mitteilten. Laut dem neuen chinesischen Eigentümer liegt der Kaufpreis bei 700 Mio. EUR. Neben Steigenberger weiter
  • 157 Leser

Christkind lächelt Attacke weg

Die 17-jährige Benigna Munsi aus Nürnberg wird nach ihrer Wahl von der AfD im Internet attackiert. Sie erlebt nun aber einen „Lovestorm“ und ist für ihre Rolle noch motivierter.
Die Herbstferien in Bayern sind vorbei, in dieser Woche geht Benigna Munsi wieder in die Schule. Am Nürnberger Labenwolf-Gymnasium schreibt die 17-Jährige gerade ihre Seminararbeit fertig, berichtet eine Sprecherin vom Informationsamt der Stadt. Seit ihrer Wahl zum diesjährigen Nürnberger Christkind durch eine Jury am vergangenen Mittwoch hat Munsi weiter
  • 107 Leser

Datenschutz überfordert Kommunen

Zur Umsetzung fehlt häufig das Know-how, zeigt eine Umfrage. Beauftragter fordert Schulungszentrum.
Die neuen Regeln für den Datenschutz in der Verwaltung kosten die Rathäuser Geld, Zeit und Geduld. Baden-württembergische Gemeinden fühlten sich von den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung stark belastet, kritisierte der Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink. Das sei das Ergebnis einer Umfrage unter den rund 1100 Kommunen im Südwesten. weiter

Der „ewige Geheimtipp“ stirbt mit 92

Der Schriftsteller, Arzt und Psychiater Ernst Augustin wollte mit dem Kulturbetrieb nichts zu tun haben.
Als Ernst Augustin 2012 erfuhr, dass er für den Deutschen Buchpreis nominiert wurde, amüsierte ihn das königlich. „Ich bin seit einem halben Jahrhundert der ewige Geheimtipp“, sagte er damals. „Das ist nicht ohne Komik.“ Jetzt ist der Autor von Büchern wie „Die Schule der Nackten“ und „Robinsons blaues Haus“ weiter
  • 198 Leser
Querpass

Der Weg des Würzburgers

Per Günther ist nicht Dirk Nowitzki. Oder andersrum. Bitte? Oh. Entschuldigung: Wer Per Günther ist? Um es kurz zu machen: Per Günther ist eine Ulmer Basketball-Legende. Die hat vor einigen Jahren anlässlich einer Preisverleihung (beliebtester Spieler der Bundesliga) gesagt: „Ich will lieber irgendwann mal `ne Straße in Ulm.“ Mal unabhängig weiter
  • 147 Leser

Die Zukunft ist stationär und online

Karstadt-Kaufhof -Eigentümer René Benko sieht trotz wachsenden Online-Handels Potenzial für das stationäre Geschäft. Die Zukunft bestehe aus starker lokaler Präsenz und hoher Online-Kompetenz. Foto: Birgit Reichert/dpa weiter
  • 170 Leser

Ein 36-Jähriger mit „hoher kulinarischer Intelligenz“

Der Münchner Tohru Nakamura wird von „Gault&Millau“ zum „Koch des Jahres“ gewählt.
Manchmal träumt Tohru Nakamura von einem Messer. Einem richtig edlen Exemplar, von japanischen Schmiedemeistern in langwieriger Detailarbeit handgefertigt, individuell angepasst an seine Handgröße und Körperhaltung. Ein solches Messer wäre auch eine Wertschätzung gegenüber den Gästen, schwärmt der Spitzenkoch. Doch noch sei die Zeit dafür weiter
  • 207 Leser

Eine weiße Rose für die NSU-Opfer

Höchst symbolisch: Am neu gepflanzten Gedenkbaum für das erste Todesopfer der rechtsextremen Terrorzelle NSU in Zwickau legt Kanzlerin Angela Merkel eine weiße Rose nieder. Bis sie 2011 aufflogen, lebten die drei NSU-Terroristen in der sächsischen Stadt. Unweit des Gedenkortes kam es zu tumultartigen Szenen, als Demonstranten versuchten, durch die weiter
  • 110 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Streit um die Grundrente

Entscheidet endlich!

Wie lange will die Große Koalition die Bürger noch mit ihrem Endlosstreit über die Grundrente nerven? Alle Fakten liegen auf dem Tisch. Entscheidet endlich! Der zentrale Fehler an der Grundrente ist, dass sie zwei Dinge miteinander verknüpfen will, die nicht zusammen passen: Sie soll sowohl die Lebensleistung nach 35 Berufsjahren anerkennen als weiter
  • 5
  • 129 Leser

Erdbeben auf der Alb

Erschütterung mit Epizentrum bei Albstadt weithin spürbar.
Um 1.59 Uhr in der Nacht zum Montag hat ein Erdbeben der Stärke 3,8 Teile der Schwäbischen Alb erschüttert. Das Epizentrum lag laut Landeserdbebendienst in Albstadt-Truchtelfingen. Die Albstadt-Scherzone war schon mehrfach für Erdbeben in der Region verantwortlich. Zuletzt entstand in Albstadt und auf der Schwäbischen Alb 1978 bei einem Beben der weiter

Etappenziel ganz dicht vor Augen

BVB und RB Leipzig nehmen das Achtelfinale ins Visier. Ein Sieg wäre für beide Klubs ein Riesenschritt.
Die Leipziger haben zuletzt fast die Tornetze kaputt geschossen, Borussia Dortmund findet langsam wieder zu mehr Selbstvertrauen. Beide Bundesliga-Spitzenteams eint in der Champions League die Gier nach Erfolg. Nach dem höchsten Erfolg im Pokal (6:1 in Wolfsburg) und dem höchsten Bundesligasieg (8:0 gegen Mainz) will RB Leipzig den nächsten Meilenstein weiter
  • 231 Leser

Ex-Chefs treten ab

Sigmar Gabriel und Andrea Nahles verlassen den Bundestag.
Mit Beginn des Novembers haben gleich zwei ehemalige SPD-Vorsitzende den Bundestag verlassen. Sigmar Gabriel und Andrea Nahles legten zum 1. November ihre Mandate nieder. Gabriel gilt als heißer Kandidat für den Chefposten beim Verband der Automobilindustrie (VDA). Über die Zukunftspläne von Nahles ist bislang nichts bekannt. Allerdings gibt es weiter

Extra-Geld zu Weihnachten

Die Zahlung zum Jahresende gibt es meist nur mit Tarifvertrag.
Insbesondere Tarifbeschäftigte können sich auf das Weihnachtsgeld verlassen, wie das Statistische Bundesamt berichtet. Knapp neun von zehn Beschäftigten (86,9 Prozent) erhalten eine Sonderzahlung. Im Schnitt sind es 2632 EUR brutto – 1,9 Prozent mehr als im Vorjahr. 2018 hatte es ein Plus von 2,3 Prozent gegeben. Allerdings gibt es Unterschiede. weiter
  • 129 Leser

Fall Gedeon AfD-Spitze bleibt hartnäckig

Der AfD-Bundesvorstand will den Rauswurf des Landtagsabgeordneten Wolfgang Gedeon weiter verfolgen und dazu das Bundesschiedsgericht anrufen. Das hat ein Mitglied der Parteispitze der dpa mitgeteilt. Das AfD-Landesschiedsgericht Schleswig-Holstein hatte entschieden, dass der umstrittene Abgeordnete in der AfD bleiben darf. Es erachtete den Vorwurf, weiter

Festival Biberacher Filmpreise

Zum Abschluss der 41. Biberacher Filmfestspiele sind insgesamt neun Preise verliehen worden: Als bester Spielfilm bekam Florian Aigner den Goldenen Biber für „Im Niemandsland“. Die Publikumsjury verlieh ihren Biber an Mariko Minoguchis Debüt-Spielfilm „Mein Ende. Dein Anfang“. Die variable Kategorie „Adrian“ ging weiter

Flaschenwurf: Verursacher stellt sich

Geschoss aus Partyzug verletzt Kleinkind lebensgefährlich. 31-Jähriger spricht von Versehen.
Nach den lebensgefährlichen Verletzungen eines Kleinkindes durch eine Glasflasche hat sich der Verursacher gestellt. Der 31-Jährige aus Moers bestreitet nach Polizeiangaben von Montag jedoch, die Flasche aus einem Partyzug geworfen zu haben. Er habe in seiner Vernehmung von einem Versehen gesprochen. Demnach stand die Flasche in einem Zugabteil am weiter

Flick soll's menscheln lassen

Der Interimstrainer will den angeschlagenen Rekordmeister zur Ruhe bringen. Rangnick und Allegri werden als Nachfolger von Kovac gehandelt.
Hansi Flick hat schon einmal ein deutsches Fußball-“Wunder“ bewirkt. Nicht ein so historisches wie jenes 1954 von Bern, aber immerhin auch eines mit der DFB-Auswahl. Als „Wunder von Basel“ bezeichneten manche Medien jenes 3:2 der deutschen Nationalmannschaft im EM-Viertelfinale 2008 gegen hochgelobte Portugiesen um Jungstar weiter
  • 285 Leser

Gabalier plant Riesen-Event

Fan-Festival auf Münchner Messegelände soll Massen locken.
Der Musiker Andreas Gabalier (34) hat sich für seine Fans etwas Besonderes überlegt: ein riesengroßes Fan-Festival auf dem Messegelände in München. Die Veranstaltung soll eine Feier für die „große, gewachsene Fanfamilie“ sein und am 15. August 2020 stattfinden, wie der selbst ernannte „Volks-Rock'n'-Roller“ am Montag in weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 838 228,60 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 2 394 074,40 EUR Gewinnklasse 3 8824,00 EUR Gewinnklasse 4 2853,20 EUR Gewinnklasse 5 150,70 EUR Gewinnklasse 6 35,50 EUR Gewinnklasse 7 17,80 EUR Gewinnklasse 8 9,40 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 223 553,30 EUR Toto weiter

Grundrente wird für die Koalition zur Zerreißprobe

In der Unions-Fraktion formiert sich massiver Widerstand gegen einen Kompromiss mit der SPD. Knackpunkt ist die Bedürftigkeitsprüfung. Ob es eine Lösung gibt, ist offen.
Nach der erneuten Verschiebung der Entscheidung der Großen Koalition über die Grundrente mehren sich die Zweifel, ob sich Union und SPD überhaupt noch einigen können. Die Parteispitzen wollten sich eigentlich am Montag treffen; jetzt ist dies für den kommenden Sonntag vorgesehen. Zusätzlich erschwert werden die Verhandlungen dadurch, dass CDU-Politiker weiter
  • 132 Leser

Gustav-Schwab-Preis

Der Landeshistoriker Johannes Moosdiele-Hitzler erhält den mit 3000 Euro dotierten Gustav-Schwab-Preis des Schwäbischen Heimatbundes. Damit wird seine Doktorarbeit über Konfessionskultur, Pietismus und Erweckungsbewegung in der reichsritterschaftlichen Herrschaft Bächingen an der Brenz gewürdigt. „Salzburger Stier“ Die Berliner Autorin weiter
  • 115 Leser

Gutachten zweifelt an Mietendeckel

Juristen des Abgeordnetenhauses halten das Gesetz des Senats für rechtlich bedenklich.
Rechtliche Zweifel am vom Berliner Senat beschlossenen Mietendeckel-Gesetz hat der Wissenschaftliche Dienst des Berliner Abgeordnetenhauses geäußert. Das rückwirkende Einfrieren der Mieten auf dem Niveau vom 18. Juni 2019 sei nicht unbedenklich, heißt es in einem am Montag bekanntgewordenen Gutachten. Die Begünstigung der Mieter bedeute gleichzeitig weiter
  • 163 Leser

Homosexualität Spahn will Therapie verbieten

Neureglung soll Versuch zur "Umpolung" von Schwulen und Lesben verbieten
Wer Schwule und Lesben mit einer „Konversionstherapie“ umzupolen versucht, muss künftig mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr rechnen. Dies sieht ein Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor. Das Bewerben, das Anbieten und die Vermittlung solcher Therapien soll als Ordnungswidrigkeit geahndet werden. Ein weiter
  • 120 Leser
Land am Rand

Ikonischer Schwabe

Der Schlauch in schwarzer Lederoptik, der Körper aus handgeblasenem Glas und das Steigrohr aus gebürstetem, eloxiertem Aluminium. Das alles bei einer Gesamthöhe von 730 Millimetern, natürlich „Made in Germany“. Eine Blumenvase? Kalt. Eine Skulptur? Noch kälter. Ein Erlenmeyerkolben aus dem Chemielabor? Eisig. Wir reden von einem Porsche. weiter

Illegales Autorennen vor tödlichem Unfall?

Der tödliche Verkehrsunfall am Freitag in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) könnte sich bei einem illegalen Autorennen ereignet haben. Darauf deuteten Aussagen mehrerer Zeugen hin, teilten die Polizei Ludwigsburg und die Staatsanwaltschaft Stuttgart mit. Der Opel war gegen 0.50 Uhr in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer, weiter
  • 145 Leser
Hintergrund

Impfstoff für Menschen fehlt

Egon wird gegen das West-Nil-Virus geimpft, Ralinah auch. Egon und Rahlinah sind Pferde. Sie stehen auf einer Weide in Südbrandenburg und ihre Halterin Tanja Anson hat Angst um sie. Dabei gibt es für Pferde Impfstoffe, für Menschen nicht. Als das Virus 1999 in den USA nachgewiesen wurde, kam die Forschung an einem Impfstoff ins Rollen – und weiter
  • 137 Leser

Initiative zum Artenschutz

Regierung will Weiterbildung in dem Bereich fördern.
Die Landesregierung will mehr Bewusstsein für das Artensterben im Land schaffen und die Weiterbildung in dem Bereich fördern. Das Kabinett befasst sich bei seiner Sitzung am Dienstag mit der Landeskompetenzinitiative „Integrative Taxonomie“ zur Vermittlung und Stärkung von Artenkenntnis und biologischer Vielfalt. Die Taxonomie ist ein weiter

Iran Noch mehr Uran angereichert

Chef von Atomenergiebehörde gibt Entwicklung neuartiger Zentrifugen bekannt
Der Iran hat am Montag eine weitere Erhöhung der Produktion angereicherten Urans sowie die Entwicklung zweier neuer Zentrifugen zur Urananreicherung bekanntgegeben. Der Chef der iranischen Atomenergiebehörde, Ali Akbar Salehi, sagte im Staatsfernsehen, sein Land produziere nun täglich fünf Kilogramm angereicherten Urans, was einer Steigerung um weiter

Italien Turbulenzen bei Brescia Calcio

Der frühere italienische Fußball-Nationalspieler Mario Balotelli ist erneut Opfer rassistischer Beleidigungen geworden. Sein Klub Brescia Calcio nannte das Vorgehen einiger Tifosi des Rivalen Hellas Verona beim Serie-A-Spiel "unwürdiges Verhalten". Brescia zog nach dem 1:2 zudem die Konsequenzen aus der Talfahrt und trennte sich von Trainer Eugenio weiter

Jagdhund erschossen: Jäger prügeln sich

Bei einer Drückjagd in Külsheim (Main-Tauber-Kreis) hat ein Jäger am Samstag versehentlich den Hund eines anderen Jägers erschossen. Der 60-jährige Besitzer des toten Jagdhundes griff den Schützen daraufhin mit Faustschlägen an und verletzte ihn. Der Schütze sagte, er habe den Hund für ein Wildschwein gehalten, teilte die Polizei mit. Sie will weiter
  • 209 Leser
WM der Para-Leichtathletik

Kann der große Wurf gelingen?

Kugelstoßer Niko Kappel will bei der Para-Weltmeisterschaft in Dubai seinen Titel verteidigen. Seine Leistung hat der 24-Jährige aus Welzheim zuletzt kontinuierlich gesteigert.
Der Händedruck ist fest, so wie man ihn von einem Kugelstoßer erwartet. Niko Kappel, durchtrainierte Oberarme, muskulöse Oberschenkel, ist an diesem Nachmittag in Höchstform – was seinen Trainingsstand, als auch seine Laune und Vorfreude angeht. Es sind nur noch ein paar Tage bis zur Weltmeisterschaft. Kappel, 24 Jahre alt, 1,40 Meter groß, weiter
  • 243 Leser

Kaserne Widerständler als Namensgeber

Erstmals benennt die Bundeswehr eine Kaserne nach einem Angehörigen der NS-Widerstandsgruppe „Weiße Rose“. Am Mittwoch werde die Liegenschaft „Hochbrück“ im Münchner Norden in Christoph-Probst-Kaserne umbenannt, teilte die Bundeswehr mit. Probst war Medizinstudent und gehörte während des Zweiten Weltkrieges als Sanitätsfeldwebel weiter
  • 126 Leser

Kein Mordversuch

BGH mildert Tatvorwurf gegen Supermarkt-Erpresser ab.
Der Supermarkt-Erpresser vom Bodensee kommt noch einmal vor Gericht. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob ein Urteil des Landgerichts Ravensburg in Teilen auf. Er milderte den Tatvorwurf ab. Eine Verurteilung wegen versuchten Mordes oder versuchter schwerer räuberischer Erpressung mit Todesfolge komme nicht infrage, entschied der BGH. Der Mann habe sich weiter
Politisches Buch

Klageschrift zur inszenierten Wirklichkeit

Wenn Journalisten mit der eigenen Zunft ins Gericht gehen, geraten sie rasch in die Rolle des Nestbeschmutzers und laufen Gefahr, in die Ecke der „Lügenpresse“-Agitatoren oder rechten Verschwörungstheoretiker gestellt zu werden. So leicht darf man es sich mit Marcus B. Klöckner und seinem Buch nicht machen. Dazu sind seine Analyse der weiter
  • 157 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

, Vorstandschef der Fast-Food-Kette McDonald's, ist wegen einer Affäre im Unternehmen gefeuert worden. Easterbrook (52) habe gegen die Richtlinien des Unternehmens verstoßen, teilte der Verwaltungsrat mit. Der Manager habe „ein schlechtes Urteilsvermögen“ an den Tag gelegt, indem er sich „jüngst auf eine einvernehmliche Beziehung“ weiter
  • 168 Leser

Kretschmann kritisiert Durcheinander vor Autogipfel

Ministerpräsident prangert schlechte Vorbereitung an. Projekte zur E-Mobilität würden zu wenig zwischen Bund und Ländern abgesprochen.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Bundesregierung wegen der schlechten Vorbereitung des Autogipfels kritisiert. Er habe auch weiterhin nicht den Eindruck, dass in Berlin auf die Länder gehört werde, rügte Kretschmann vor dem Treffen. „Ich habe die Unterlagen am Donnerstagabend bekommen. Das muss man weiter
  • 126 Leser

Land profitiert von Steuerplus

Finanzministerin Sitzmann pocht dennoch auf Vorsorge für schlechtere Zeiten.
Kurz vor den Beratungen des Doppelhaushalts 2020/21 für Baden-Württemberg erreichen die grün-schwarze Koalition gute Nachrichten: Die November-Steuerschätzung sagt dem Land gegenüber der Mai-Prognose für die Jahre 2019, 2020 und 2021 insgesamt Mehreinnahmen von 1,065 Milliarden Euro voraus. Die Gelder sind in dem Entwurf der Landesregierung für weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Tim Bendzko 30 Jahre nach dem Mauerfall hält der Sänger demokratische Strukturen und Freiheiten nicht für selbstverständlich. „Wenn man sich die letzten Landtagswahlen anschaut, ist es eine Illusion zu glauben, dass schlechte Dinge aus der Vergangenheit nicht wieder passieren können“, sagte der 34-Jährige. An die DDR-Zeit hat der in weiter
  • 143 Leser

Lieb und freundlich, bitte

Dass die Welt von morgen den Robotern gehört, ist kein Geheimnis. Pflegeroboter würden schon in wenigen Jahren flächendeckend auch in Deutschland zum Einsatz kommen, orakelte es jüngst bei einer Tagung des Industriemeisterverbands. In zehn bis zwanzig Jahren würden sie für den Durchschnittsbürger erschwinglich, heißt es. Scheint es also nur weiter
  • 138 Leser

Lindsay Hoyle ist der neue „Speaker“

Das britische Unterhaus hat den bisherigen Vize-Parlamentspräsidenten Lindsay Hoyle zum neuen „Speaker“ gewählt. Der 62-jährige Labour-Abgeordnete setzte sich in der vierten Wahlrunde durch. Foto: afp/PRU weiter
  • 127 Leser

Literatur Prix Goncourt für Jean-Paul Dubois

Der französische Literaturpreis Prix Goncourt geht in diesem Jahr an den Autor Jean-Paul Dubois. Der 69-Jährige erhält Frankreichs begehrte Literaturauszeichnung für „Tous les hommes n'habitent pas le monde de la même façon“ (etwa: Nicht alle Menschen leben auf derselben Weise auf der Welt), wie die Jury am Montag in Paris mitteilte. weiter
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 28. Oktober bis zum 1. November 2019 für 200er Gruppe beträgt 59 bis 65 EUR (61,90 EUR). Die Notierung vom 4. November: 1,50 EUR plus. weiter
  • 125 Leser

Massenproteste gegen Einfluss des Iran

Im Libanon und im Irak gehen immer mehr Menschen auf die Straße und machen ihrem Unmut Luft. Sie kritisieren den wachsenden Einfluss Teherans.
Raus aus dem Irak – Bagdad soll frei sein“, skandierten die Demonstranten. Junge Iraker verbrennen in den Straßen iranische Flaggen. Videos kursieren, auf denen Plakate von Revolutionsführer Ali Khamenei mit Schuhen traktiert werden, im Nahen Osten eine schwere Beleidigung. Andere durchkreuzten mit roten Balken das Gesicht des Auslandskommandeurs weiter
  • 123 Leser

Maulwurf ist das „Tier des Jahres 2020“

Der Europäische Maulwurf ist das „Tier des Jahres 2020“. Damit soll insbesondere auf die ökologische Funktion der geschützten Art aufmerksam gemacht werden, teilt die Deutsche Wildtier-Stiftung mit. „Wir sollten den Maulwurf als unermüdlichen Schädlingsvertilger und Mäusevertreiber viel mehr wertschätzen“, erklärt Hilmar weiter
  • 165 Leser

MTV Awards Ariana Grande geht leer aus

Geballte Frauenpower, spektakuläre Performances und eine „brillante“ Rock-Ikone standen im Fokus der 26. Ausgabe der MTV Europe Music Awards im südspanischen Sevilla. Zu den Gewinnern zählten am Sonntagabend mit jeweils zwei Auszeichnungen Taylor Swift, Halsey, Shootingstar Billie Eilish und die K-Pop-Band BTS. Verliererin war hingegen weiter

Nadal ist zurück auf dem Tennis-Thron

Trotz des fünften Titels beim ATP-Masters in Paris hat der Serbe Novak Djokovic, 32, die Führung in der Weltrangliste an seinen Dauerrivalen Rafael Nadal, 33, verloren. Dem 19-maligen Grand-Slam-Champion aus Spanien reichte der Einzug ins Halbfinale, vor dem er wegen einer Bauchmuskelverletzung aufgeben musste, um nach einem Jahr an die Spitze zurückzukehren. weiter
  • 240 Leser

Ostgrenze Minderheit will Mauer zurück

Rund acht Prozent der Berliner wünschen sich die Mauer zurück. 30 Jahre nach der Öffnung der Grenze zwischen Ost- und West-Berlin seien besonders Anhänger der AfD (28 Prozent) und der FDP (16 Prozent) der Meinung, es wäre besser, wenn die Mauer noch stehen würde, berichtet die „Berliner Zeitung“ unter Berufung auf eine neue repräsentative weiter
  • 111 Leser

Ostukraine Truppenrückzug verschoben

Die ukrainische Armee hat im umkämpften Osten der Ex-Sowjetrepublik einen geplanten Truppenrückzug verschoben. Sie warf den prorussischen Separatisten im Donezker Gebiet vor, eine Waffenruhe nicht eingehalten zu haben. Bedingung für die sogenannte Entflechtung sei eine von den Beobachtern der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa weiter
  • 107 Leser

Pakistan Oppositionschefin ist wieder frei

Die pakistanische Oppositionsführerin Maryam Nawaz Sharif ist aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Ihr Antrag auf Kaution sei von einem Gericht in Lahore angenommen worden, sagte Attaullah Tarar, ein Sprecher ihrer Partei Pakistanische Muslim-Liga (PML-N). Sharif war im August nach Korruptionsvorwürfen festgenommen worden. Sie gilt als die weiter

Polizeibeamter Bußgeld für sich behalten

Ein Beamter der Wasserschutzpolizei Mannheim soll Bußgeld in die eigene Tasche gesteckt haben. Am Montag hat der Prozess gegen den 50-Jährigen wegen des Verdachts der veruntreuenden Unterschlagung begonnen. Der unter anderem für die Überwachung des Schwerlastverkehrs im Hafengebiet Mannheim zuständige Mann hat laut Anklage Ordnungswidrigkeitsverfahren weiter

Prozess Ex-Boxer Sturm als großer Schweiger

Weil er Steuern in Millionenhöhe hinterzogen und bei einem Kampf 2016 gedopt haben soll, steht Profiboxer Felix Sturm, 40, seit Montag in Köln vor Gericht. Zum Prozessauftakt entschied sich der Ex-Weltmeister, zu den Vorwürfen zu schweigen. Die Anklage wirft ihm besonders schweren Steuerbetrug in 16 Fällen vor. Insgesamt soll Sturm über Jahre hinweg weiter

Raserprozess: Jugendstrafe gefordert

Die Anklage fordert im Verfahren um den tödlichen Jaguar-Unfall sechs Jahre Haft wegen Mordes.
Im Prozess um einen Raser-Unfall mit zwei Toten in Stuttgart hat die Staatsanwaltschaft eine Jugendstrafe von sechs Jahren wegen Mordes für den 21-jährigen Angeklagten gefordert. Er hatte gestanden, die Kontrolle über seinen gemieteten Jaguar-Sportwagen verloren und einen Kleinwagen gerammt zu haben. Vor dem Crash hatte der PS-starke Mietwagen den weiter

Rätsel um Listerienausbruch

Bundesweit erkranken 15 Menschen an einer Variante des Erregers, zwei von ihnen sterben. Auch im Südwesten laufen Untersuchungen.
In einem fleischverarbeitenden Betrieb in Baden-Württemberg wird auf Veranlassung des zuständigen Verbraucherschutzministers Peter Hauk erneut nach Listerien des Typs Pi4 gesucht. Das Ministerium reagierte damit auf einen nicht-öffentlichen Bericht des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom 23. Oktober. Bei einem Listerienausbruch des genannten Typs weiter

Rechte Hetzer unter Beobachtung

Behörden ermitteln bereits gegen die Gruppe, die Grünen-Politiker bedroht. Vertreter anderer Parteien sind entsetzt.
Die Gruppierung hinter den Morddrohungen gegen die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth ist nach Angaben des Innenministeriums seit vergangenem Sommer im Visier der Behörden. „Die deutschen Sicherheitsbehörden verfolgen die Aktivitäten dieser „Atomwaffen Division“ sehr intensiv“, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums. weiter

Siemens Medizinsparte steigert Gewinn

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers hat seinen Gewinn gesteigert, die eigenen Profitabilitätsziele aber verfehlt. Grund war das niedrige Ergebnis beim Labordiagnostiksystem Atellica. So stieg die bereinigte operative Marge – der Anteil vom Gewinn am Umsatz – um 0,1 Punkte auf 17,3 Prozent. Angekündigt war die untere Hälfte weiter

Spanien fahndet nach Separatisten

Sieben Politiker haben sich dauerhaft ins Ausland abgesetzt. In ihrer Heimat drohen ihnen lange Haftstrafen.
Als der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy am Abend des 27. Oktober 2017 die Zwangsverwaltung über Katalonien verhängte, hätte das der Moment zum Widerstand sein können. Es gab aber keinen. Am Mittag jenes Freitags, dem 27., hatte der damalige Regionalpräsident Carles Puigdemont die katalanische Republik ausgerufen; am Montag, dem 30., weiter
  • 116 Leser

Sperre und Geldstrafe

Leon Bailey (Bayer Leverkusen) muss nach seiner Roten Karte wegen einer Tätlichkeit am Samstag gegen Gladbach (1:2) zwei Spiele pausieren. Diese Sperre plus 12 000 Euro Strafe verhängte das DFB-Sportgericht. Geisterspiel in Berlin? Die Ausschreitungen beim Derby Union Berlin – Hertha BSC (1:0) könnten ein Geisterspiel zur Folge haben. weiter
Landes köpfe

Spitzenkoch im Südwesten

Torsten Michel als Küchenchef der „Schwarzwaldstube“ in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) behauptet im Restaurantführer „Gault&Millau“ seinen Spitzenplatz unter den Köchen im Südwesten. In der Deutschland-Ausgabe 2020 wird Michel wie schon zuvor mit 19,5 von 20 Punkten ausgezeichnet. Er gehört mit dieser Punktzahl deutschlandweit weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 18.25 Uhr: Volleyball, Bundesliga Männer, 4. Spieltag: VfB Friedrichshafen – United Volleys Frankfurt Sky 18 Uhr: Fußball, Champions League, Vorrunde, 4. Spieltag: u.a. Zenit St. Petersburg – RB Leipzig. 20.55 Uhr u.a. FC Chelsea – Ajax Amsterdam DAZN 20.45 Uhr: Champions League, u.a. Borussia Dortmund – Inter Mailand weiter

Startschuss für den Elektro-Volkswagen ID.3

Der VW-Konzern hat mit dem Bau seines ersten rein elektrischen Großserien-Modells begonnen. Vorstandschef Herbert Diess eröffnete mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Werk Zwickau die Produktionslinie für den ID.3. Das Auto soll das Massengeschäft mit elektrischen Fahrzeugen etablieren und die Grundlage für weitere Varianten werden. „Wir weiter
  • 165 Leser

Steuererklärungen Trump unterliegt vor Gericht

Amtsenthebungsuntersuchung setzt US-Präsidenten laut Umfragen unter Druck
Im Streit um die von ihm verweigerte Herausgabe seiner Steuererklärungen hat US-Präsident Donald Trump vor Gericht eine Niederlage erlitten. Ein Berufungsgericht entschied am Montag in New York, Trumps Buchhaltungsfirma müsse seine Steuererklärungen der Jahre 2011 bis 2018 offenlegen. Damit wies das Gericht einen Einspruch des Präsidenten zurück. weiter
STICHWORT Bürgerwehren

Stichwort Bürgerwehren

Der Übergang von der Bürgerwehr „hin zu einem eigenmächtigen Eintreten für Sicherheit und Ordnung abseits des staatlichen Gewaltmonopols oder gar hin zu einem gewalttätigen Handeln“ sei fließend, berichtet das Bundesinnenministerium. In fast allen Bundesländern existieren entsprechende Gruppierungen. Angaben zu Mitgliederzahlen der weiter

Stoß vor U-Bahn aus Heimtücke?

Haftbefehl gegen 26-jährigen aus Marokko wegen Mordes erlassen. Ein anderer Verdächtigter ist frei.
Nach der neuen Festnahme im Fall des tödlichen Stoßes vor eine U-Bahn in Berlin-Kreuzberg gehen die Ermittler davon aus, nun den richtigen Mann gefasst zu haben. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, verwies am Montag auf den am Sonntag erlassenen Haftbefehl gegen einen 26-Jährigen wegen Mordes aus Heimtücke. Hintergrund der Tat weiter

Sturm Palme erschlägt Frau auf Mallorca

Bei einem Sturm auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca ist eine Frau von einer umstürzenden Palme erschlagen worden. Das Unglück ereignete sich am Sonntag in der Nähe der Kathedrale in der Hauptstadt Palma, wie die Zeitung „Diario de Mallorca“ unter Berufung auf die Behörden mitteilte. Die 41 Jahre alte Frau wurde am Kopf getroffen weiter

Tech-Riesen für Wohnraum

Im Silicon Valley (Kalifornien) ist ein Wettlauf um bezahlbaren Wohnraum entbrannt: Apple kündigte ein 2,5 Mrd. Dollar schweres Paket an. Zuvor hatten Google und Facebook jeweils 1 Mrd. Dollar zugesagt. Der Anstieg der Immobilienpreise macht Wohnraum für viele unerschwinglich. IAG kauft Air Europa Die International Airlines Group (IAG), Mutterkonzern weiter
  • 142 Leser

Thomas Cook droht Zerschlagung

Der insolventen deutschen Thomas Cook droht die Zerschlagung. Es liege kein belastbares Angebot vor, erklärten Insolvenzverwalter und Unternehmen. Nun droht die Betriebseinstellung zum 1. Dezember. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa weiter
  • 162 Leser

Thüringen Mehrheit für Linke und CDU

Eine Mehrheit der Bundesbürgerist laut einer Umfrage nach der Landtagswahl für eine Zusammenarbeit der CDU mit der Linkspartei in Thüringen. 79 Prozent aller Wahlberechtigten würden das begrüßen, unter den Thüringern sogar 91 Prozent – das geht aus dem RTL/n-tv- „Trendbarometer“ hervor. Bei der Landtagswahl war die Linke mit weiter

Tokio-Ticket verpasst

Der deutsche Rekordler Arne Gabius, 38, hat beim Marathon in New York die Olympia-Norm knapp verpasst. Er kam in 2:12:57 Stunden als Elfter ins Ziel. Der Ex-Tübinger hätte schneller als 2:11:30 oder unter die Top 10 laufen müssen. Hülkenbergs Chance sinkt Die Saison 2020 findet wohl endgültig ohne Nico Hülkenberg, 32, statt. Weil Alfa Romeo die weiter

Triathlon Ironman Lange auf Trainersuche

Der zweimalige Ironman-Weltmeister Patrick Lange hat die Zusammenarbeit mit Coach Faris Al-Sultan beendet. Die Trennung war laut Management einvernehmlich. „Faris und ich hatten eine großartige Zeit in den letzten vier Jahren“, begründete der 33 Jahre alte Lange. Die vergangene Saison habe aber auch gezeigt, „dass meine Anforderungen weiter

Uber testet Land-Taxi

In fünf Kommunen nahe München können Bürger vorerst den Fahrdienstleister nutzen. Ob sich damit ein Geschäft machen lässt, ist offen.
In sechs deutschen Großstädten ist der Fahrdienstvermittler Uber bereits unterwegs – jetzt wagt er sich zum ersten Mal aufs Land: In fünf Kleinstädten östlich von München bietet der US-Konzern nun Fahrten zum Festpreis von 5 EUR an, auch in den Nachbarort. Nachts fahre Uber für 15 EUR nach München oder zurück, kündigte Deutschlandchef weiter
  • 158 Leser

Ufo will zwei volle Tage streiken

Flugbegleiter legen am Donnerstag und Freitag die Arbeit nieder. Die Gewerkschaft droht mit weiterer Eskalation.
Passagiere der Lufthansa müssen wieder mit Streiks der Flugbegleiter rechnen. Die Gewerkschaft Ufo hat zu einem 48-Stunden-Ausstand bei der Lufthansa-Kerngesellschaft an diesem Donnerstag und Freitag, 7. und 8. November, aufgerufen. Betroffen seien alle Abflüge aus Deutschland. Weitere Streikaufrufe bei anderen deutschen Flugbetrieben des Konzerns weiter
  • 147 Leser

Umstrittene Arbeitsgruppe

Mehr Frauen im Parlament – das wollen fast alle. Weniger Einigkeit herrscht über den Weg dorthin.
Normalerweise ist die Gründung einer Kommission so etwas wie das Wundpflaster der Politik. Draufkleben und fertig. Doch manche Fragen sind offenbar so heikel, dass selbst dieses probate Mittel zum Streitpunkt wird. So zu besichtigen gerade in der Paritätsdebatte im Bundestag. Worum geht es? Der Frauenanteil im Parlament ist mit gerade mal 30 Prozent weiter
Kommentar Thomas Veitinger zum Land-Taxi von Uber

Verbote umkurven

Eine Werbekampagne von Uber lautet: „Wir sind hier“. Das ist wohl auch notwendig, denn der Fahrtdienstleister ist vielen Menschen entweder gar nicht bekannt. Oder potenzielle Fahrgäste halten ihn für schlicht verboten. Weltweit hat Uber 75 Millionen Nutzer, in den USA gehört er zum Stadtbild. In Deutschland ist der Dienst dagegen ein weiter
  • 166 Leser

Verbrechen Polizei nimmt Verdächtige fest

Bei dem in Göppingen gefundenen Toten handelt es sich um einen 39-Jährigen, der wohl einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist. Zwei 16 und 19 Jahre alte Verdächtige seien in der Nacht zum Montag festgenommen wurden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. „Nach weiteren umfangreichen Ermittlungen richtet sich nun ein Tatverdacht gegen weiter
  • 110 Leser
Bodensee

Verschollene Bomben und Leichen

Auf dem Grund liegt vieles, was möglicherweise nie entdeckt wird. Wegen seiner Größe und Tiefe lässt sich der See nicht absuchen. Im Zweiten Weltkrieg sind mehere Flugzeuge hineingestürzt.
Eine gruselige Vorstellung. Am Grund des Bodensees liegen vermutlich rund 100 vermisste Tote – beim Baden verunglückt, mit dem Boot gekentert, in ein Unwetter geraten und buchstäblich nie wieder aufgetaucht. Die Polizeien in Deutschland, Österreich und der Schweiz führen seit 1947 gemeinsam eine Übersichtsliste. Es geht vor allem darum, weiter
  • 5
  • 100 Leser
Leitartikel Igor Steinle zur Versöhnung von Klimaschutz und Wohlstand

Wachstum neu denken

Nicht nur unter Klimaaktivisten ist es eine populäre Meinung: Deutschland müsse sich vom Prinzip des Wirtschaftswachstums verabschieden, nur dann werde das mit dem Klimaschutz gelingen. Ganze Bücherregale ließen sich mit Werken über die „Postwachstumsgesellschaft“ füllen, in der die Menschen weniger kaufen und weniger besitzen, dafür weiter
  • 133 Leser

Wahl Beck bleibt OB in Tuttlingen

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Tuttlingen ist Amtsinhaber Michael Beck (CDU) am Sonntag mit großer Mehrheit wiedergewählt worden. Beck, der als einziger Kandidat zu der Wahl angetreten war, bekam 91,9 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 18 Prozent. Bei der Oberbürgermeisterwahl vor acht Jahren hatte die Beteiligung bei weiter

Warnstreiks an drei Unikliniken

Die Gewerkschaft Verdi erhöht den Druck im Tarifkonflikt für die nichtärztlichen Beschäftigten der Unikliniken. Der Warnstreik an den Unikliniken Freiburg, Tübingen und Ulm hat am Montag hunderte von Patienten getroffen. Allein an der Uniklinik Freiburg wurden 140 Operationen und 800 ambulante Behandlungen verschoben. Notfälle und unaufschiebbare weiter

Wochenstart mit Höhenflug

Der Dax hat am Montag erstmals seit fast eineinhalb Jahren wieder die Hürde von 13 000 Punkten übersprungen. Vor allem Aussagen der beiden weltgrößten Volkswirtschaften, USA und China, über den bevorstehenden Abschluss eines Teilabkommens im Handelsstreit trieben an. Ermutigende Stimmungsdaten aus der Industrie der Eurozone vom Oktober weiter
  • 177 Leser

Zugvögel im Klimastress

Das Wetter spielt weltweit verrückt. Vögel, die für gewöhnlich im Winter Richtung Süden ziehen, finden daher immer schwerer die besten Bedingungen.
In eindrucksvollen Formationen erheben sie sich oft in die Lüfte: Kraniche, Wildgänse und Störche sind auf dem Weg in ihre Winterquartiere. Der Vogelzug sei Jahrtausende alt, erklärt Hans-Günther Bauer vom Max-Planck-Institut (MPI) für Ornithologie in Radolfzell am Bodensee. Auf die Veränderungen durch den Klimawandel könnten sich viele ziehende weiter
  • 103 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Beitrag: Landesköpfe / Abschied von facebook und twitter (online) vom 30. November:

Der Landesbeauftragte für Antisemitismus in Baden-Württemberg, Michael Blume, ist aus den sozialen Medien facebook, twitter und instagram ausgestiegen. Er begründet diesen Schritt damit, dass besagte Medien eine Bedrohung für die Demokratie darstellen und stellt Zusammenhänge her zwischen dem Wahlverhalten junger Wähler in Thüringen, wo die rechtsextreme

weiter
  • 3
  • 179 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Friedhof oder Friedwald – und das Grab?“ am 2. November:

In dem Artikel geht es zweimal um anonyme Gräber. Natürlich ist mir bekannt, dass sich die Bestattungskultur verändert hat. Der Trend geht eindeutig zu Grabstätten mit möglichst wenig Pflegeaufwand. Aber muss es deshalb gleich anonym sein?

Ist ein Mensch nach seinem Tod nicht einmal mehr so viel wert, dass sein Name auf ein Schild oder einen

weiter
  • 4
  • 403 Leser
Was daran ist Kunst?

Zum Guten Morgen „Ein Werk, das aufrüttelt“ und über Tütchen in einer Hundetoilette in der SchwäPo vom 29. Oktober

Vorbildlich mal die Besitzer. Der Müll wird verbrannt oder wie anders gehändelt? Nur kein Tier jagt sich unsinnig oder wird in der Natur herumgejagt. Erzeugt auch keinen Plastikmüll, bewegt sich nur zur Nahrungssuche bzw. -aufnahme oder zur Flucht. Schließlich stammt der Hund immer noch irgendwie vom Wolf ab.

Ellwangen-Neunheim

weiter

Themenwelten (3)

Risiken der Baufinanzierung – Vorsorge statt Nachsorge

Ein schlecht durchdachter Finanzierungsplan für das Eigenheim kann Verbraucher schnell in eine Schuldenfalle treiben. Ob zu hohe Kreditsumme, fehlender Todesfallschutz oder unterschätzte Nebenkosten. Grundsätzlich sind einfache Verträge zu bevorzugen. Je komplizierter die Angebote, desto kritischer sind diese zu begutachten.

Mangel

weiter
  • 436 Leser

5 Tipps für einen reibungslosen Umzug im Frühling

Bietet sich ein Wohnungswechsel im Frühling an? Der Frühling ist eine günstige Jahreszeit, um nach der erfolgreichen Wohnungssuche einen Umzug durchzuführen. Zum einen findet sich meist auch spontan noch ein Umzugsunternehmen oder Umzugswagen, auch wenn der Wohnungswechsel kurzfristig stattfinden muss. In der Sommerzeit sind viele

weiter
  • 271 Leser

Neue Frische für verblasste Farben

Wenn die Lieblingskleidung ausbleicht, ist das noch kein Grund, sie auszumisten. Mit diesen Tipps lässt sich die Farbe von Textilien erhalten oder auffrischen.

1. Textilfarbe - bunte NachhilfeSpezielle Textilfarbe verleiht ausgeblichener Kleidung neuen Glanz. Zusammen mit den verblassten Sorgenkindern kommt die pulverförmige oder flüssige

weiter
  • 229 Leser