Artikel-Übersicht vom Freitag, 8. November 2019

anzeigen

Regional (136)

Kindermusical an Heiligabend

Musical Kinder treten zu Weihnachten auf, Proben beginnen diesen Samstag.

Schwäbisch Gmünd. Fröhliche Lieder, eine spannende Weihnachtsgeschichte und viele Kinder auf der Bühne – das ist Heiligabend im Schönblick. Alle von fünf bis 13 Jahren können beim Musical mitmachen. Proben für Tanz, Theater und Musik beginnen diesen Samstag, 9. November, um 10 Uhr mit Informationen für Kinder und Eltern in der Gemeindeetage

weiter

Stück für Stück eine reiche Farbenwelt

Handarbeit Kapitelsquilter zeigen zum 20-jährigen Bestehen eine große Vielfalt neuer Objekte.

Schwäbisch Gmünd. Zum 20-jährigen Bestehen haben die Kapitelsquilter eine Ausstellung zusammengestellt, die Herz und Auge erfreut. Der Festsaal des Franziskaner erstrahlt in einem bunten Feuer von Farben und Formen, glühend wie Herbstlaub, zart wie ein Frühlingshimmel und farbenprall wie eine Sommerblumenwiese.

Patchwork- und Quiltdecken, -taschen,

weiter
Polizeibericht

3000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Beim Wechseln der Fahrspur auf der Aalener Straße übersah eine 47-Jährige am Donnerstag gegen 20.15 Uhr den neben ihr fahrenden Audi einer 29-Jährigen und streifte diesen mit ihrem Smart. Die Schadensbilanz hier: 3000 Euro.

weiter
  • 560 Leser
Polizeibericht

Alkohol am Steuer

Gmünd-Großdeinbach. Ein 63-Jähriger hat am Donnerstag gegen 14 Uhr auf der Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Großdeinbach einen Unfall verursacht. Wie die Polizei berichtet, seien überhöhte Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss die Gründe dafür gewesen. Der Mann war mit seinem Mercedes während eines Überholvorgangs nach links

weiter
  • 415 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Beim Befahren der Katharinenstraße schwenkte die Bordwandtüre eines Lastwagens, die nach Polizeiangaben „offenbar nicht verschlossen war“, am Freitag gegen 1.40 Uhr auf und beschädigte einen geparkten Mitsubishi. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 6000 Euro.

weiter
  • 374 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Schwäbisch Gmünd. Ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro entstand am Donnerstag gegen 7.40 Uhr, als ein 19-Jähriger mit seinem Audi von der Werrenwiesenstraße nach links in den Buchhölzlesweg einbog und hierbei den Opel einer 39-Jährigen streifte.

weiter
  • 473 Leser

Nachfolger für Märkte gefunden

Handel Bernd Waibel, Betreiber des Nah-und-Gut-Marktes in Herlikofen und des Getränkemarktes Waibel in Durlangen, geht Anfang 2020 in den Ruhestand. Er erzählt, was aus den Geschäften wird.

Gmünd-Herlkofen/Durlangen

Es geht weiter. Das ist Bernd Waibel wichtig, der als Betreiber des Nah- und Gut-Marktes in Herlikofen und des Getränkemarktes Waibel in Durlangen Anfang 2020 seinen Ruhestand antritt. Er hätte auch schon früher gehen können, sagt der 68-Jährige, doch ihm war wichtig, dass seine Nachfolge geklärt ist. Das ist sie jetzt,

weiter
  • 177 Leser

Sparkasse unerreichbar

Kommunikation Institute der Kreissparkasse Ostalb betroffen.

Aalen. Seit Freitagmorgen kam es im Telefoniesystem der Kreissparkasse zu technisch bedingten Einschränkungen. Telefonate seien nicht möglich gewesen, teilt die Kreissparkasse Ostalb mit. Betroffen seien 109 Institute in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen. Während die Einschränkungen in Hessen und Thüringen kurz nach 14 Uhr behoben

weiter

Große Musik in Königsbronn

Königsbronn. Bekannte und weniger berühmte Motetten von Anton Bruckner, vorzüglich gesungen vom Aalener Kammerchor, prägten das Konzert in der evangelischen Kirche in Königsbronn am Freitagabend. Unter Dirigent Thomas Baur gelang dem Chor eine ausdrucksstarke Interpretation. Hans-Roman Kitterer spielte zudem Orgelwerke von J.S. Bach, Brahms und

weiter

Kinderkonzert zum Mitmachen

„Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ heißt es jetzt wieder im Kulturzentrum Prediger in Gmünd. Das Kulturbüro veranstaltet gemeinsam mit der Philharmonie Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 10. November, um 15 Uhr das Kinderkonzert „König Heinz“. Das Mitmachkonzert moderiert Dirigent Knud Jansen. Altersempfehlung: ab 7 Jahre,

weiter
  • 5
Neu im Kino

Kerle-Kino mit US-Helden

Roland Emmerich, Garant für große Hollywood-Blockbuster und digitale Materialschlachten, beweist auch mit seinem neuesten Kriegsepos wieder einmal, dass er als emigrierter Schwabe wahrscheinlich patriotischer ist, als so mancher Amerikaner. In Midway dreht sich alles um den weniger bekannten Abschnitt des Pazifikkrieges zwischen den USA und Japan.

weiter
  • 130 Leser

Tanzfest der Bögen und Tasten

Konzert Das „Notos Quartett“begeistert auf Schloss Kapfenburg mit mit virtuoser Brillanz, technischer Perfektion und vollendeter Harmonie.

Was soll man über dieses berauschende Tanzfest der Bögen und Tasten mit dem „Notos Quartett“ noch schreiben. Superlative aneinanderreihen? Geschenkt. Sein Konzert Donnerstagabend auf Schloss Kapfenburg war in jeder Hinsicht fürstlich. In Geschmack, Noblesse, Klangkultur und selbstbewusster Demut, mit der es sich als verlängerter Arm

weiter
Frage der Woche

Adventskalender: schöne Tradition oder altmodischer Kram?

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Die GT fragte dazu Passanten in der Innenstadt, was sie von der Tradition der Adventskalender halten und ob sie vielleicht selber sogar noch welche haben.
Christine Stäb (60),

Erzieherin aus Heuchlingen

„Als Kind hatte ich immer einen Adventskalender. Oft war es einer, der selbst bestückt wurde, zum Beispiel mit Ideen, was man unternehmen kann. Das war aber eigentlich jedes Jahr unterschiedlich. Für Kinder finde ich diese Tradition sehr schön, aber seit ich erwachsen bin, habe ich keinen Adventskalender

weiter

Lobby steht jahrzehntelang hinter Kriegsverbrechern

Politik Buchautor Dr. Felix Bohr spricht am Abend vor dem 9. November in einer Gedenkveranstaltung im VHS-Festsaal.

Schwäbisch Gmünd

Die Erfolgsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland, die in der Wiedervereinigung mündet, soll nicht ohne Erinnerung an ihre Schattenseiten bleiben. Das sagt Dr. Felix Bohr in der Gedenkveranstaltung am Vorabend des 9. November im Festsaal der Gmünder Volkshochschule. Felix Bohr berichtet über seine Recherchen für das Buch „Die

weiter
  • 5
  • 121 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 9. November

Schwäbisch Gmünd

Rita Wiedmann, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Jirina Schütz zum 75. Geburtstag

Radojka Müller, Weiler, zum 70. Geburtstag

Edmund Ripp, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Natalia Kapranova zum 70. Geburtstag

Gschwend

Elsa Bohn, Mittelbronn, zum 80. Geburtstag

Heubach

Rolf Damman zum

weiter
Kurz und bündig

Don-Bosco lädt zur Feier

Mutlangen Am Montag, 11. November, ist ab 17.30 Uhr die Martinsfeier des Kindergartens Don Bosco im Pausenhof der Hornbergschule. Nach dem Martinsspiel gibt es ein Martinsvesper für den guten Zweck. Bitte Trinkgefäße mitbringen.

weiter
  • 364 Leser
Kurz und bündig

Komm Laterne laufen

Täferrot. Der Kindergarten Rottalwichtel lädt am Montag, 11. November, zum Laternenumzug. Beginn ist um 17 Uhr am Kindergarten. Von dort laufen Kinder und Erwachsene durch den Ort und singen Lieder. Anschließend gibt es im Kindergarten etwas fürs leibliche Wohl. Bitte Essgeschirr mitbringen.

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Martinsritt in Spraitbach

Spraitbach. Am Sonntag, 10. November, ist um 17.30 Uhr der St.-Martins-Ritt, an dem der Kindergarten Wirbelwind und der Musikverein mitwirken. Beginn ist mit einer kleinen Andacht in der St. Blasius-Kirche. Der anschließende Umzug geht bis zum Feuerwehrhaus und wieder zurück zur Kirche, wo das Martinsspiel aufgeführt wird. Anschließend wird am

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Martinsumzüge

Durlangen. Zur Martinsfeier am Montag 11. November, lädt der Kindergarten St. Antonius um 17 Uhr in die St.-Antonius-Kirche ein. Anschließend geht’s mit Laternen zum Martinsfeuer, wo man auf die Kinder vom Kindergarten Pusteblume trifft. Deren Martins-Lichterfest beginnt am Montag, 11. November, um 17.15 Uhr auf dem Schulhof. Dort ist auch eine

weiter
  • 153 Leser

Kreatives Leben

Ausstellung Kunst und Handwerk im Schloss.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Zwar ließ sich mancher Besucher wohl vom strömenden Regen abhalten, aber die Gäste, die kamen, genossen am Freitagabend das zauberhafte Ambiente auf Schloss Hohenstadt. Im Schloss, im Fruchtkasten, aber auch im Eiskeller und im Rosengarten erwartet die Besucher Kunsthandwerk von insgesamt 80 Ausstellern. Vielfältig sind die

weiter

Kampagne für sichere Häfen

Vortrag Situation der Flüchtlinge im Mittelmeer und an den Grenzen der EU.

Ellwangen. Ines Fischer, Asylpfarrerin im Kirchenbezirk Reutlingen und Mitglied des Seebrückebündnisses in Reutlingen, hält am Montag, 11. November, um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen einen Vortrag unter der Überschrift „Die Lage im Mittelmeer, die Situation an den Außengrenzen Europas und die Kampagne Sichere Häfen“.

weiter

Wo der Ellwanger Münzschatz liegt

Alamannenmuseum Sonderausstellung zeigt über 9200 Silbermünzen und thematisiert das Problem mit illegalen Sondengängern und dem Schwarzmarkt für archäologische Funde in Deutschland.

Ellwangen

Diese Geschichte hat eigentlich das Zeug für einen großen Kinofilm: Um 1300 nach Christus vergräbt jemand einen Schatz, 9200 Silbermünzen, 5,8 Kilogramm schwer, im Wald bei Ellwangen. Der Unbekannte war offensichtlich in großer Not, vielleicht verfolgt von Räubern. War es sein Geld, hat er es nur verwaltet oder gar selbst gestohlen?

weiter
Guten Morgen

Wie’s mir so geht im Osten

Eine Rostbratwurst schreibt über die 30 Jahre seit der Wende.

Guten Morgen. Darf ich mich vorstellen: Rostbratwurst. Die echte. Ich lebe in Thüringen. Noch immer. Bei mir hat sich in 30 Jahren nicht viel verändert. Habe nicht rübergemacht. Nur in den ersten Jahren nach 1989, da hat mir die Banane das Leben schwer gemacht. Doch das hat sich wieder gelegt ... Manchmal kommen Schwaben zu mir. Nach Erfurt. Da

weiter
  • 5

Das Remsufer wird gepflegt

Natur Am Montag soll mit Gehölzpflegemaßnahmen begonnen werden.

Schwäbisch Gmünd. Der Landesbetrieb Gewässer führt in den kommenden Wochen in Schwäbisch Gmünd Gehölzpflegemaßnahmen an verschiedenen Stellen der Rems durch. Das teilt das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart mit. Die Maßnahmen seien erforderlich, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, so das RP. Die Arbeiten finden in Hussenhofen im

weiter
Kurz und bündig

AD(H)S-Selbsthilfegruppe

Gmünd/Endersbach. Die „AD(H)S Selbsthilfegruppe Unteres Remstal“ trifft sich zum Austausch am Montag, 11. November, um 19.30 Uhr im Familienzentrum Weinstadt-Endersbach in der Bahnhofstraße 19, direkt am Bahnhof. Jeder, der mit betroffenen Kindern zu tun hat ist dazu ganz unverbindlich eingeladen. Es ist ein offener Gesprächskreis unter sachkundiger

weiter
Kurz und bündig

Antipoden im 19. Jahrhundert

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 10. November, um 18 Uhr, findet „Johannes Brahms und Franz Liszt – Antipoden im 19. Jahrhundert“ mit Wolfgang Manz am Klavier, im Schwörhaus statt. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Karten zu zwölf Euro, ermäßigt sechs Euro, gibt es an der Abendkasse. Reservierungen sind über das Sekretariat der Musikschule möglich,

weiter
Kurz und bündig

Aus Gold wird Hilfe

Gmünd-Großdeinbach. Patienten stellten in den Zahnarztpraxen von Dr. Gudrun Heydrich und Dr. Wladislav Seibold aus Großdeinbach in den vergangenen Monaten ihr Zahngold zur Verfügung. Die beiden Zahnärzte haben sich dafür entschieden, den Erlös aus dem Verkauf des Goldes für zwei Projekte zu spenden. Neben „Ärzte ohne Grenzen“ erhielt auch

weiter
  • 1
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Infos über Pfadfinder

Schwäbisch Gmünd. Eltern, die sich für die Ideen und die Arbeit der Pfadfinder interessieren, sind am Mittwoch, 13. November zu einem Eltern-Info-Abend in den Faulturm in der Honiggasse eingeladen. Dort gibt es ab 19 Uhr Einblicke in die Pfadfinder-Bewegung. Weitere Infos gibt es onliner unter www.dpsg-schwaebischgmuend.de.

weiter
Kurz und bündig

Schwanensee mit Orchester

Schwäbisch Gmünd. Das Russische Ballettfestival Moskau führt am Mittwoch, 4. Dezember, ab 19.30 Uhr im Gmünder Stadtgarten das Ballett Schwanensee auf. Begleitet wird es von einem 30-köpfigen Orchester. Eintrittskarten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.mein-ballett.de erhältlich.

weiter
Kurz und bündig

Sitzung des Stadtteilforums

Schwäbisch Gmünd. Die Sprecher des Stadtteilforums Ost Thomas Schäfer und Reinhard Nessel laden am kommenden Dienstag, 12. November, um 19 Uhr, zur zweiten Sitzung des Stadtteilforums in das Stadtteilzentrum Ost ein. Zu Gast sind Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und weitere Vertreter der Stadtverwaltung. Nach der Wahl der Forumssprecher

weiter
Kurz und bündig

Wanderung des Albvereins

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd lädt am Mittwoch, 13. November, zu einer Nachmittagswanderung ein. Von der Schönstatt Barnbergkapelle aus geht die Wanderung zum Limes-Remstalweg durchs Grubenholz. Treffpunkt ist um 13 Uhram Parkplatz St. Katharina, alternativ um 13.20 Uhr an der Barnbergkapelle. Wanderstrecke:

weiter

„Eines der glücklichsten Ereignisse“

Geschichte CDU-Abgeordneter Norbert Barthle erinnert an den Fall der Berliner Mauer vor 30 Jahren.

Schwäbisch Gmünd. „Eines der glücklichsten Ereignisse der jüngeren deutschen Geschichte“ ist für den CDU-Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle der Fall der Mauer. „Ich glaube, dass jeder von uns beim Stichwort ‚Mauerfall‘ sofort Bilder vor seinem inneren Auge aufziehen sieht: lachende Menschen, weinende Menschen,

weiter
  • 1

Herbstnebel kriecht aus dem Hölltal

Jahreszeiten Frühmorgens ist dieser Blick noch immer der dominierende: Herbstlicher Nebel bestimmt die Landschaft. Diese Aufnahme entstand bei Reitprechts und lässt den Blick des Spaziergängers in Richtung Nordosten schweifen. Foto: Länge

weiter
  • 232 Leser
Im Blick Die Mutlanger Hallenbad-Entscheidung und ihre lange Vorgeschichte

Mutlantis: ein Erfolg mit Vorbildcharakter

Es war eine Sternstunde an diesem Mittwoch im Mutlanger Gemeinderat. Mit großer Mehrheit hat das Gremium die Zukunft des Mutlantis gesichert, einer Einrichtung, die zwar keine Pflichtaufgabe für die Gemeinde, aber eine Herzensangelegenheit der Bürger ist. Und ob ihrer Bedeutung für die Gesundheit auch nicht wirklich eine Freiwilligkeitsleistung

weiter

Statt Kündigungen ein industrielles Zukunftsprojekt

Aktion „5 vor 12“ IG Metall, Betriebsrat und Belegschaft werfen dem Management von Bosch AS große Fehler vor und wehren sich gegen Stellenabbau.

Schwäbisch Gmünd

Petrus muss ein Gewerkschafter sein. Pünktlich um 11.55 Uhr schickt er am Freitag Tränen aus den Wolken hinunter aufs Werk Schießtal der Robert Bosch Automotive Steering GmbH. Vor dem Werktor beginnt der Protest gegen den Abbau von weiteren 1000 der 5000 Stellen. Rund 1000 Beschäftige aus der Frühschicht, Mitarbeiter anderer

weiter

Zahl des Tages

505 000

Euro haben Enkeltrickbetrüger im Bereich des Polizeipräsidiums Aalen in diesem Jahr bereits erbeutet. Das Polizeipräsidium ist zuständig für den Ostalbkreis, den Kreis Schwäbisch Hall und den Rems-Murr-Kreis. In Fällen des Betrugs durch falsche Polizeibeamte beziffert sich der Schaden auf etwa 565 000 Euro, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 286 Leser

Vertreter für Selbsthilfegruppen

Aalen. Gesundheitliche Selbsthilfegruppen haben sich getroffen, um aus ihren Reihen Gruppenvertreter für die Vergabesitzung der Pauschalförderung zu bestimmen.

Für die Raumschaft Aalen und Ellwangen wurden Edeltraut Kühn von der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie / Rheumaliga Ellwangen sowie Brigitte Meck von der Rheumaliga Aalen bestimmt.

Für die

weiter

Erster Preis für Ellwanger Nabu

Umweltschutzpreis Die Heimatsmühle vergibt zum 30. Mal Auszeichnungen für besonderen Einsatz im Natur- und Umweltschutz.

Aalen-Hofen

Die Heimatsmühle schüttete bei der 30. Auslobung 3340 Euro an Vereine, Verbände, Institutionen, Einzelpersonen sowie Schulen und Kindergärten aus. „Sie haben viel getan für unsere gemeinsame Zukunft“, sagte Geschäftsführer Franz Xaver Ladenburger bei der Preisverleihung am Freitag.

Vor allem der Facettenreichtum und die

weiter
  • 124 Leser

Ins Tal und wieder zurück

Vereine Wanderung „auf Duros Spuren“ am kommenden Mittwoch.

Waldstetten. Unter Leitung von Bernhard Hägele geht die Seniorengruppe des Waldstetter Albvereins am Mittwoch, 13. November, auf Wanderschaft. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Die Wanderung beginnt am Gasthaus Krone in Durlangen und führt zunächst nach Tanau. Durch das Haigstenfeld im Rottal geht

weiter
Kurz und bündig

Krawall-Hexa-Gugga legen los

Schechingen. Am Freitag, 15. November, ab 19 Uhr feiern die Krawall-Hexa-Gugga ihr traditionelles Auftaktfest. Das Programm bestreiten: Pubertiergarde der Burgstuhl-Hexen Göggingen, Leinzeller Murra-Dabbr, Leintal-Power, Omsnomgugga aus Weiler, Kocher-Fetza aus Aalen, Remstalgugga Bäbenga und Schwoba Gwiddr aus Oberkochen. Auch DJ Indi sorgt für

weiter
Kurz und bündig

Taizé-Gebet

Lorch. Ein ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern gibt es im Chor der Stadtkirche Lorch am Sonntag, 10. November, um 19.30 Uhr. Bereits um 19 Uhr beginnt das Einsingen. Der meditative Charakter des Abendgebetes ist geeignet, das Wochenende in innerer Ruhe ausklingen zu lassen und Kraft zu schöpfen für die neue Woche. Dazu tragen die klangvollen

weiter

Zur Zukunft der Dorfautos

Car-Sharing Fahrzeuge werden von den Bürgern wenig genutzt.

Waldstetten. Seit vergangenem Jahr gibt es in Waldstetten und Wißgoldingen je ein Dorfauto, das die Bürger nach vorheriger Anmeldung gegen Bezahlung leihweise nutzen können. Wie es angesichts der geringen Beanspruchung mit dem Car-Sharing-Angebots weitergehen soll, darum geht es im Verwaltungsausschuss im Waldstetter Gemeinderat am Donnerstag, 14.

weiter

Zwei Schecks für die Therapiestätte

Spende Gemeinde Mutlangen und Landkreisbeschäftigte unterstützen den Verein Human Dreams.

Mutlangen. Über doppelte Unterstützung kann sich Nicole Mtawa freuen. Für ihren Verein Human Dreams, der schwerstpflegebedürftige Kinder in Entwicklungsländern unterstützt, haben die Beschäftigten des Landratsamts beim Mitarbeiterfest 1000 Euro gesammelt. Weitere 2000 Euro hat die Gemeinde Mutlangen aus dem Erlös des Benefizkonzerts mit Joe

weiter

Bürgerbus geplant

Mobilität Lorcher Sozial-Ausschuss hat den ersten Schritt gemacht.

Lorch. Alle drei Lorcher Gemeinderatsfraktionen hatten den Antrag gestellt, eine Arbeitsgruppe aus Rat und Verwaltung zu bilden, die eine Einführung eines Bürgertaxis vorbereiten soll. Bürgermeister Karl Bühler unterstützte die Anfrage im Ausschuss für Soziales, Kultur und Sport: „Noch vor Weihnachten werde ich ein Arbeitsgespräch dazu

weiter

Mit Internetberühmtheiten locker geplaudert

Gemeindeleben Durlanger Jugendforum hat für seine erste Veranstaltung das Thema „Cyber Security“ gewählt.

Durlangen. Instagram, YouTube und Co. Für manche sind diese sozialen Netzwerke aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken, für andere sind sie sinnlose Zeitverschwendung. Aber egal, ob pro oder contra Social Media: Sicherheit ist wichtig, auch online. Dieser Meinung ist auch das Jugendforum der Gemeinde Durlangen und hat deshalb für seine erste Veranstaltung

weiter
Kurz und bündig

Bildband zum 675-Jährigen

Heubach-Lautern. Im nächsten Jahr feiert die Gemeinde Lautern ihr 675-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass möchten die Organisatoren einen kleinen Bildband erstellen. Es sollen alte Häuser und Straßen von früher abgebildet und dem heutigen Stand gegenübergestellt werden. Dazu brauchen die Organisatoren die Unterstützung der Bürger. Sie suchen

weiter
Kurz und bündig

Konzert mit „Omnibus“

Essingen. Der Bezirkschor „Omnibus“ im evangelischen Kirchenbezirk gibt am Samstag, 16. November, um 19 Uhr ein Konzert in der Quirinuskirche in Essingen. Unter der Leitung von Matthias Wolf interpretiert der Chor einen Mix aus deutschen und englischsprachigen Songs.

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Skibörse der Skiabteilung

Mögglingen. Die Skiabteilung des TV Mögglingen veranstaltet am Samstag 9. November, von 10 bis 12 Uhr wieder ihre traditionelle Skibörse in der TVM Halle. Im Angebot sind gebrauchte Ski, Stöcke, Snowboards, Inliner, Skistiefel, Ski- und Snowboardbekleidung sowie Outdoor Artikel. Nicht verkaufte Ware sollte am Samstag von 12 bis 14 Uhr abgeholt

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Spielzeug der Nachkriegszeit

Essingen. Passend zur Weihnachtszeit bietet das Dorfmuseum in Essingen eine Sonderausstellung zum Thema Spielzeug. Gezeigt werden Blechspielzeuge aus der Zeit des Wirtschaftswunders, Modellautos mit Kabel-Fernlenkung, Puppenstuben, Kinderherde und mehr. Geöffnet ist das Museum am Sonntag, 1. Dezember, von 14 bis 18 Uhr. Es gibt Führungen.

weiter
  • 125 Leser

Mitglieder von „Älter werden in Lautern“ im Kloster Zwiefalten

Ausflug Bei herrlichstem Herbstwetter machten sich die Mitglieder des Vereins „Älter werden in Lautern“ und des Heimat- und Geschichtsvereins auf den Weg nach Zwiefalten, um dort das Münster, eine der schönsten Kirchen im Rokoko-Stil an der Oberschwäbischen Barockstraße, zu besichtigen. Nach einer Stärkung in der Zwiefaltener-Klosterbräu-Gaststätte

weiter

Kirche Sonntag für alle in Heubach

Heubach. Der „Arbeitskreis Ökumene Heubach“ lädt am Sonntag 10. November, wieder ein zu „SOFA – Sonntag für alle“.

Im evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße ist zwischen 15 Uhr und 17 Uhr Gelegenheit, einen schönen Sonntagnachmittag gemeinsam mit anderen zu verbringen. Die Kaffeetafel ist gedeckt und wer

weiter

Polizeibericht Bauschaum in Auspuff gesprüht

Heuchlingen. Wie die Polizei berichtet, wurde am Dienstagabend zwischen 21 Uhr und 22.30 Uhr an einem geparkten BMW, der in der Nähe eines Vereinsheims am Fahrbahnrand der Brackwanger Straße abgestellt war, Bauschaum in den Auspuff gesprüht. Über die Schadenshöhe ist derzeit noch nichts bekannt. Hinweise hierzu erbittet der Polizeiposten in Leinzell

weiter

Parken als Problem?

Böbingen. Der technische Ausschuss des Böbinger Gemeinderats beschäftigt sich am Mittwoch, 13. November, ab 16 Uhr im Trauzimmer des Rathauses mit der Parkplatzsituation in der Schönhardter Straße. Außerdem wird die Kücheneinrichtung für die Schulmensa vergeben.

weiter
  • 347 Leser

St. Martin im Hohgarten

Heubach. Der Förderverein Altenhilfe Heubach lädt am Montag, 11. November, ab 14.30 Uhr zu Kaffee, Tee und selbstgebackenem Kuchen im Haus Hohgarten. Es gibt Geschichten und Bilder zu St. Martin.

weiter
  • 598 Leser

Planung Vereinstreffen in Heubach

Heubach. Damit die Veranstaltungen und Aktionen der Heubacher Vereine im Lauf des Jahres voll zur Geltung kommen, ist am Mittwoch, 13. November, um 18 Uhr in der Silberwarenfabrik die Besprechung der Jahrestermine. Es ist erforderlich, dass die Vertreter der einzelnen Vereine anwesend sind. Die Vereine werden gebeten, ihre schriftlichen Meldungen an

weiter

Aquarius Rosenstein taucht ab

Ausflug Die Taucher von Aquarius Rosenstein erkundeten den Tauchkessel Löbejün bei Halle, einen verlassenen, überfluteten Steinbruch. Danach trafen sich alle am Sundhäuser See. Hier gab es eine ganze Menge zu entdecken, da auf dem Grund des Sees eine kleine Stadt nachgebaut worden ist. Foto: privat

weiter
  • 187 Leser

Blick in den Kindergarten

Heuchlingen. Wie ist der aktuelle Stand bei den Bauarbeiten für den neuen Kindergarten in Heuchlingen? Davon macht sich der Gemeinderat am kommenden Montag, 11. November, ab 19 Uhr ein Bild. Die Bürger sind dazu eingeladen. Treffpunkt ist beim Eingang. Danach geht’s gegen 19.45 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses weiter, unter anderem mit dem

weiter

Nahwärme für Feuerwehr und Bauhof

Energieversorgung Der Gemeinderat Heubach berät am Dienstag, 12. November, über Anschluss städtischer Gebäude.

Heubach. Die Stadt Heubach plant gemeinsam mit der GEO und dem Waltrainhof in Beiswang eine Nahwärmeversorgung im Norden Heubachs. Laut Sitzungsvorlage für den Gemeinderat, der am Dienstag, 12. November, darüber berät, sollen unter anderem das Feuerwehrhaus und der Bauhof an das Netz angeschlossen werden. Das hätte aus Sicht der Stadtverwaltung

weiter

Bartholomäer Feuerwehr am Bodensee

Ausflug Besichtigung der Wache in Friedrichshafen, des Affenberg in Salem und des Rheinfalls.

Bartholomä. An einem sonnigen Herbsttag startete der diesjährige Feuerwehrausflug der Feuerwehr Bartholomä an den schönen Bodensee. Gestärkt nach einem reichhaltigen Frühstück machten die Ausflügler ihren ersten Stopp in Salem. Hier ging es auf den Affenberg, wo rund 200 Berberaffen in offener Wildnis leben, diese konnten die Bartholomäer

weiter

Gewandmeisterei übergibt Sternsinger-Gewänder

Ehrenamt Rechtzeitig hat die Münstergemeinde jetzt ihre Sternsinger-Gewänder erhalten. Dekan Robert Kloker dankte (v.r.) Rosi Sobott, Gundi Mertens, Tina Kerner, Monika Röhrich, Lissy Lange und Helga Steiner aus der Gewandmeisterei des Staufersaga-Vereins für das Engagement. Die Dienstags-Gruppe hatte unter der Anleitung von Tina Kerner 22 Gewänder

weiter

Mit dem Weinbergexpress unterwegs

Ausflug Ein Besuch in der Besenwirtschaft ist im Jahresprogramm des Bahnsozialwerks Tradition. Standesgemäß ging es mit dem Zug bis Fellbach. Die Besenwirtschaft Rient war das Ziel. Dort angekommen wurde die Gruppe gleich mit einem Glas Sekt empfangen. Anschließend ging es mit dem Weinbergexpress (Unimog mit Planwagen) in die Weinberge, die ihr

weiter

Das letzte Herzenscafé

Senioren Bis Dienstag, 3. Dezember können Karten erworben werden.

Schwäbisch Gmünd. Das letzte Herzenscafé im Jahr 2019 ist als Weihnachtsfeier am Freitag, 20. Dezember, geplant. Die Feier beginnt um 14.15 Uhr im Normannia-Clubheim in der Justinus-Kerner-Straße. Seniorinnen und Senioren, die nicht direkt zum Clubheim kommen können oder wollen, können mit den Herzenswegen kostenfrei per Bus zum Clubheim gelangen.

weiter

Vortrag über Erblindung

Schwäbisch Gmünd. Die Bezirksgruppe Ostalb des Blinden- und Sehbehindertenverbands Württemberg lädt alle Interessierten zu einem Vortrag zum Thema „Psychische Bewältigung von Sehbehinderung / Erblindung“ ein. Die veranstaltung ist am Dienstag, 12. November, um 14 Uhr im Blindenheim in der Asylstraße 5 in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 175 Leser

Soirée Theater führt ein in neue Produktion

Am Dienstag, 12. November, lädt das Theater Ulm um 19.30 Uhr zu einer Soirée in die Buchhandlung Aegis Literatur ein, um die neue Produktion „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“ vorzustellen. Die Premiere findet am 23. November im Podium statt. Im Gespräch mit Dramaturg Stefan Herfurth erläutert Regisseurin Mona Kraushaar,

weiter
  • 306 Leser

Brasilianische Rhythmen im Kino

Jazzfest Peter Fessler und Alfonso Garrido verzaubern mit Gitarre und Drums die Gäste.

Im Kino am Kocher sitzt Peter Fessler hinterm gläsernen Paravent, um sich vor den Beats von Schlagzeuger Alfonso Garrido zu schützen. Fessler, der Mann mit der obligatorischen Batschkapp, hat seine Gitarre fest im Griff und verfügt hörbar über gut geölte Stimmbänder. Für Aalens Jazzfans keine Neuigkeit, schließlich schaut der Kölner immer

weiter

Am Sonntag gibt es die begehrte Plakette

Evangelische Kirche Ruppertshofen und Spraitbach als „Faire Gemeinden“ zertifiziert.

Spraitbach/Ruppertshofen. Es geht ums Bewusstsein. Und um das, was jeder vor Ort tun kann. Seit Monaten beschäftigen sich die evangelischen Christen der Kirchengemeinden Ruppertshofen und Spraitbach besonders intensiv mit dem göttlichen Auftrag, die Schöpfung zu bewahren. Nachhaltigkeit ist ein moderner Begriff dafür – und „faire Gemeinde“

weiter

Heiligenfiguren auf dem OP-Tisch

Instandhaltung Warum Restaurator Karl Fiedler zurzeit in Vorderlintal anzutreffen ist und was es mit der historischen Patriziuskapelle dort auf sich hat.

Spraitbach-Vorderlintal

Zugegeben: Sie ist fein. Aber furchterregend lang ist sie auch, die Spritzennadel, mit der Karl Fiedler an diesem Morgen hantiert. Vor der außergewöhnlichen Patriziuskapelle in Vorderlintal hat der Spezialist seinen Arbeitsplatz aufgebaut. Ein schlichter Operationstisch, auf dem das „Opfer“ liegt. Mit leichten

weiter

Fußtheater und Kunst zum Jubiläum

25. Weihnachtsmarkt Veranstalter erinnern sich an die Anfänge und präsentieren Neues.

Waldstetten-Wißgoldingen. „Wir haben es einer Familie zu verdanken, dass es den Weihnachtsmarkt in Wißgoldingen gibt“, lobt Bürgermeister Michael Rembold das „riesige bürgerschaftliche Engagement“ von Ewald Brühl und seinen Angehörigen. „Eigentlich fing alles schon 1994 an“, erinnert sich der. Brühl engagierte

weiter

Der Elch fürs Glück zu Weihnachten

Handel Der Handels- und Gewerbeverein startet wieder die tägliche Verlosungsaktion unterm Adventskalender am Rathaus. Lindenhof-Werkstatt fertigt den Elch.

Schwäbisch Gmünd

Ein Elch, der Glück bringen soll: Den gibt es in diesem Jahr als Beigabe zum Weihnachtslos des Handels- und Gewerbevereins (HGV). Wie immer kommt das Werkstück aus den Vinzenz-von-Paul-Werkstätten der Stiftung Haus Lindenhof.

Zum sechsten Mal können Loskäufer in der Adventszeit zu den Gewinnern zählen. Täglich um 17.30 Uhr

weiter

Ein neuer Chorsatz und ein riesiger Männerchor

Jubiläum Seit 90 Jahren gibt es den Männergesangverein Frohsinn Leinzell – eine schwungvolle Feier würdigt das.

Leinzell. „Wer nicht da war, hat etwas verpasst.“ Das betonten die Besucher des Jubiläumskonzerts des Männergesangvereins Frohsinn in der Kulturhalle.

Den richtigen Ton fand schon der Musikverein Leinzell, der unter der Leitung von Holger Kraus die Eröffnung übernahm. Als Vorsitzender des Jubiläumsvereins stellte Michael Leinmüller

weiter

„De facto gibt es zwei Staatskirchen“

Musikwinter Wie die Juristin Ingrid Matthäus-Maier in der Auftaktveranstaltung der Religionsreihe „Der Laizismus“ das Verhältnis von Kirche und Staat in Deutschland analysiert.

Gschwend

Zum Start der Rubrik Weltreligionen beim Gschwender Musikwinter sprach Ingrid Matthäus-Maier über die Trennung von Staat und Kirche in Deutschland. Die Zuhörer im voll besetzten Bilderhaus lauschten gebannt den kurzweiligen Ausführungen der Juristin.

Matthäus-Maier schrieb schon 1974 mit am FDP-Kirchenpapier „Freie Kirche im Freien

weiter

Knut Reindl qualifiziert sich für die zweite Runde

Bildung Kursstufenschüler des Hans-Baldung-Gymnasiums erfolgreich bei bundesweiter Biologieolympiade.

Schwäbisch Gmünd. Der Kursstufenschüler des Hans-Baldung-Gymnasiums Knut Reindl hat sehr erfolgreich an der 31. Internationalen Biologieolympiade teilgenommen.

Die Internationale Biologieolympiade ist ein jährlich wiederkehrender Schülerwettbewerb, der der Förderung biologisch interessierter und talentierter Schülerinnen und Schüler besonders

weiter

Gmünder Linke wollen den Tafelladen unterstützen

Soziales Die Zahl der Kunden in Gmünd ist konstant hoch. Umstellung auf die städtische Bonuscard ist im Gange.

Schwäbisch Gmünd. Kürzlich besuchten Mitglieder des neugewählten Ortsvorstandes der Linken und der Fraktionsvorsitzende Sebastian Fritz den Geschäftsführer des Gmünder Tafelladens, Steffen Witzke. Dabei erfuhren die Kommunalpolitiker, dass die Zahl der Bezugsberechtigten bei 3500 bis 4000 liegt. Genau ließe sich dies derzeit aber nicht sagen,

weiter
  • 5

Stricken für das DRK-Bürgermobil in Heubach

Spende Eine beeindruckende Summe von über 2500 Euro durfte der Kreisgeschäftsführer des DRK-Kreisverbands Schwäbisch Gmünd, Steffen Alt, entgegennehmen, als er dem DRK-Strickkreis kürzlich seinen Antrittsbesuch abstattete. Wieder einmal gab der Strickkreis weiter, was durch den Erlös der gestrickten und gehäkelten Handarbeiten zusammengekommen

weiter

Den italienischen Schulalltag erleben

Schüleraustausch Begleitet von Helen Röhrle und Janina Noz besuchten 17 Schüler der Klasse 12 der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule besuchten für eine Woche Schule in Gemona del Friuli. Mit rund 10 000 Einwohnern ist Gemona eine kleine Stadt im Nordosten Italiens. Die ersten Tage verbrachten die Schüler in ihren Gastfamilien und hatten so die Möglichkeit,

weiter

So schätzt Marita die Finalisten ein

The Voice of Germany Am Sonntag steht das Finale an. Wer ist Maritas Favorit und was denkt sie, wen die Zuschauer wählen?

Aalen. Für Marita Hintz aus Aalen geht es an diesem Samstag noch einmal nach Berlin. Am Sonntag steht das Finale der TV-Show „The Voice of Germany“ an. Obwohl für die 17-Jährige im Halbfinale Schluss war, lässt sie es sich nicht nehmen, beim Finale dabei zu sein – wenn auch nur als Zuschauer.

Und doch ist Marita aufgeregt. Bis

weiter
  • 4
  • 229 Leser

Wie man Abfall vermeidet

Umweltschutz Am Mittwoch, 20. November, ist Klima-Forum im Landratsamt zum Thema Ressourcen sparen.

Aalen. Am Mittwoch, 20. November, laden der Euro-Point Ostalb, das EKO-Energiekompetenz-Ostalb sowie die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) um 19 Uhr zum Klima-Forum in den Großen Sitzungssaal des Aalener Landratsamts ein. Dieses Jahr wird der Fokus auf den Beitrag der Abfallwirtschaft zum Klimaschutz im Ostalbkreis, in Deutschland

weiter

Schülerwettbewerb zur deutschen Einheit

Aufruf Zu gewinnen gibt es bis zu 3000 Euro. Preisverleihung ist in Berlin.

Aalen. Die letzten Landtagswahlen und der anhaltende öffentliche Diskurs haben besonders deutlich gemacht: Deutschland braucht mehr Austausch und gegenseitiges Verständnis. Zwischen Menschen in Ost- und Westdeutschland, aber auch zwischen den Generationen.

Aus diesem Grund und anlässlich der 30. Jahrestage von Mauerfall und deutscher Einheit haben

weiter

Straßenmeisterei Schwäbisch Gmünd spendet für Tour Ginkgo

Engagement Einen Spendenscheck über 1050 Euro übergaben die Mitarbeiter der Straßenmeisterei des Ostalbkreises in Schwäbisch Gmünd an die Christiane-Eichenhofer-Stiftung. Bei der Remstal Gartenschau hatte die Straßenmeisterei Tage der offenen Tür veranstaltet. Dabei wurde unter anderem in der Werkstatt ein Fahrradcheck angeboten und im Hof der

weiter

Instrumente in den Marienbrunnen

Brauchtum Mit dem „Gmendr Guggatreff“ startet die Arbeitsgemeinschaft Fasnet in die närrische Saison. Was das Programm alles vorsieht und wo es die Karten gibt.

Schwäbisch Gmünd

Der 11.11. um 11.11 Uhr – das ist ein Datum, das das Blut alle Faschingsfans in Wallung bringt. Der offizielle Auftakt der närrischen Saison wird aber im „Mekka der Guggenmusik“, in Schwäbisch Gmünd, traditionell am darauffolgenden Samstag begangen. Mit dem 25. Gmendr Guggatreff mit der bei der Bevölkerung sehr

weiter
Tagestipp

Das magische Klassenzimmer

Zauberei und Humor bringt Harry Keaton mit seiner Familienshow „Das magische Klassenzimmer“ ins Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach. Seine magische Doppelstunde bietet spektakuläre Illusionen, unglaubliche Experimente und ganz viel Humor. Keaton bietet absurde Rechenaufgaben, ungelöste Rätsel der deutschen Sprache und viel Magie.

weiter
  • 119 Leser
Tagestipp

Royal Opera House – Ballett

Das gemischte Programm beinhaltet Petipas „Raimonda“, 3. Akt, aber auch Ashtons „Enigma Variationen“. „Concerto“ ist MacMillans Vereinigung von klassischer Technik und zeitgenössischem Geist.

Bei dem Stück handelt es sich um eine Wiederholung der Live-Übertragung des Balletts aus dem Royal Opera House in London.

weiter

Kunstrasenplatz Ende November fertig

SV Ebnat Wenn das Wetter mitspielt, sind Spielausfälle bald Schnee von gestern. Zur Finanzierung des Projektes setzt der Verein auf einige neue Ideen.

Aalen-Ebnat

Geht alles gut, sind wir Ende November fertig“, freuen sich Gabi Vetter, Eberhard Amarein und Dietmar Förstner aus der Vorstandschaft des SV Ebnat. „Wir wollen allen danken, die uns unterstützt haben“.

Jetzt sei praktisch mitten im Ort ein Sportzentrum entstanden, das leicht und sicher erreicht werden kann und in einer

weiter

Drei Vesperkirchen – ein Aufruf

Soziales Für die Angebote in Waldstetten, in Mutlangen und in Schwäbisch Gmünd braucht es Helfer und Spenden.

Gmünd/Mutlangen/Waldstetten. „Vesperkirche ist ein unheimlich erfolgreiches Format“, sagt Dekanin Ursula Richter. Daher gibt es mittlerweile im Gmünder Raum drei Vesperkirchen: in Mutlangen, in Gmünd und in Waldstetten. Alle waren von Anfang an ökumenisch organisiert, sagt Dekan Robert Kloker: „ein ökumenisches Vorzeigeprojekt“.

weiter

Künstler und Kunst im Bild

Jubiläum Musikakademie auf Schloss Kapfenburg gibt Bildband heraus.

Hier spielt die Musik! Seit 1999 die Internationale Musikakademie ihre Arbeit aufgenommen hat, pulsiert das kulturelle Leben auf Schloss Kapfenburg. Zum 20-jährigen Jubiläum ist nun ein Bildband mit Fotografien erschienen, der besondere Momente der vergangenen Jahre festhält. Hinter dem stilvollen Einband in Schwarz und Pink finden sich auf knapp

weiter

Theater für junge Leute im Alten Rathaus

Gastspiel Junge Badische Landesbühne spielt am Sonntag, 10. November, um 15 Uhr in Aalen „erstaunliche Abenteuer“.

Aalen. Die Junge Badische Landesbühne zeigt am Sonntag, 10. November, um 15 Uhr „Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt“ von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel im Alten Rathaus in Aalen. Die Inszenierung von Joerg Bitterich richtet sich an alle ab 10 Jahren.

Warum dürfen Eltern alles entscheiden? Paulina, Maulina genannt, findet

weiter

Ruhe in Frieden, Alpha!

Hilfsbereitschaft Dank einer Spendenaktion kann Alphas Leichnam in dessen Heimat überführt werden. Eine Geschichte, die zu Herzen geht.

Aalen

Es ist unglaublich und rührend, welche Welle der Barmherzigkeit der Tod von Alpha aus Guinea ausgelöst hat, der nur 18 Jahre alt geworden ist. Bei der Spendenaktion für die Rückführung seines Leichnams in seine Heimat sind 12 855 Euro zusammenbekommen. „Wir sind überwältigt von der riesigen Anteilnahme und bedanken uns sehr, sehr

weiter
  • 5
  • 241 Leser

Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten und Enkeltrickbetrügern

Mit welcher Masche die Betrüger unterwegs sind, gibt die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt

Die Serie von Betrugsversuchen durch falsche Polizeibeamte und dem sogenannten "Enkeltrick" nimmt nicht ab. Die Polizei warnt in einer Pressemitteilung vor der Masche der Betrüger. In der vergangenen Woche erfolgten wieder eine Vielzahl von Anrufen durch solche Betrüger im gesamten Präsidiumsbereich. So gingen bei der Polizei seit Montag

weiter
  • 5
  • 1772 Leser

Bald freie Fahrt für Radler?

Verkehr Die ehemalige B 29 zwischen Mögglingen und Böbingen ist halbseitig abgefräst und soll zum Radweg im „Radnetz BW“ werden. Der Anschluss in Böbingen ist noch unklar.

Mögglingen/Böbingen

Ach ja, stimmt. Da geht’s ja gar nicht mehr weiter. Dem einen oder anderen gedankenverlorenen Autofahrer mag es wohl noch immer so gehen, wenn er von Mögglingen nach Gmünd will und gewohnheitsmäßig auf der ehemaligen Bundesstraße unterwegs ist. Kurz nach dem Ortsausgang, nicht weit entfernt vom alten Standort der Freiheitsstatue,

weiter

Aktien: Auto, Finanz und Chemie sind tabu

Interview Aktienexperte Herbert Fischer, Vorstand des Wasseralfinger Aktienclubs, nimmt im Gespräch Stellung zur aktuellen Lage an den Finanzmärkten.

Experten und Politiker stellen seit Anfang 2019 die Bevölkerung auf eine nachlassende Wirtschaftskraft ein. Die Rede ist vom Einbruch der Exportwirtschaft und der schwächelnden Automobilwirtschaft – dennoch stehen die Börsen in Frankfurt und New York vor neuen Allzeithochs. Kann es so weiter gehen?

Fischer: Die Kurse an den Börsen eilen der

weiter
  • 5
  • 618 Leser

Wo Künstliche Intelligenz in Fabriken hilft

Industriedialog An der Hochschule Aalen zeigen Experten die Einsatzmöglichkeiten von Bildverarbeitung auf.

Aalen. Die PlanB. GmbH forscht im Bereich der leistungsfähigen Bildverarbeitung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI). Welche Impulse das Unternehmen seinen Kunden auf dem Weg zu einem digitalen Unternehmen gibt und wie künstliche Intelligenz die Fertigung unterstützen kann, erläutern Carsten Schuff und Florian Schmid im Industriedialog am

weiter
  • 5
  • 359 Leser

Bosch: Mit Trillerpfeifen und Plakaten gegen den Stellenabbau

Die Mitarbeiter zeigen ihren Unmut über die Entlassungspläne bei Bosch.

Mit Trillerpfeifen und Transparenten bekunden rund 1000 Boschler ihren Unmut. Unter dem Motto: „5vor12“ rief die IG Metall alle Mitarbeiter von Bosch AS in Gmünd auf, gegen den geplanten Stellenabbau zu protestieren.

Wie der Protest ablief, hier zum nachlesen.

weiter
  • 5
  • 2494 Leser

Hagerwaldsee nun ohne Wasser

Natur Für die Sanierungsarbeiten ist der Stausee abgelassen worden. Wieviel Geld der Wasserverband Kocher-Lein investiert und welche Ziele verfolgt werden.

Alfdorf

Der Hagerwaldsee ohne Wasser. Der Spaziergänger wundert sich: Eine Folge der Wasserknappheit? Nein, natürlich nicht. Der Stausee wird derzeit saniert, was unschwer am Bagger am Uferrand zu erkennen ist. Weil durch den Bach laufend Ablagerungen in den Seegrund eingetragen werden, muss der See immer wieder ausgebaggert werden. Hinzu kommen

weiter

Verkehrschaos droht: halbseitige Sperrung in der Rombacher Straße

Von 11. bis voraussichtlich 15. November werden Verkehrsteilnehmer gebeten den Bereich zu umfahren

Aalen. Ab Montag, 11. November, bis voraussichtlich Freitag, 15. November, wird es in der Rombacher Straße zu einer halbseitigen Sperrung mit Lichtsignalanlage kommen. Grund sind laut Stadtverwaltung Hausanschlussarbeiten.

In diesem Zeitraum ist in der Rombacher Straße mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Verkehrsteilnehmer

weiter
  • 3
  • 3665 Leser

Das sind die besten Azubis der Ostalb

Bildung Die IHK Ostwürttemberg ehrt im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd mehr als 300 besonders erfolgreiche Absolventen gewerblicher und kaufmännischer Berufe.

Schwäbisch Gmünd

Sie habenden sicheren Start in ein erfolgreiches Arbeitsleben hingelegt. Das sagt der Präsident der Industrie- und Handelskammer, Markus Maier an die Adresse von Berufsabsolventen, die für ihre herausragenden Prüfungsleistungen im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd geehrt wurden. Sie erleben einen großen Bahnhof.

weiter

„Menschwerden ist nichts für Feiglinge“

Vortrag Der Priester Dr. Gotthard Fuchs überrascht im Kloster der Franziskanerinnen mit so mancher Aussage.

Schwäbisch Gmünd. „Die Welt ist kein Unglück und kein Betriebsunfall!“ Das waren Sätze, die die zahlreichen Gäste im Kloster der Franziskanerinnen aufhorchen ließen. Der Priester und Referent Dr. Gotthard Fuchs sprach über „Schönheit und Unglück – Türöffner zur Spiritualität“.

Überraschend die Aussage, dass

weiter

„5 vor 12“: Protestaktion bei Bosch AS

Wirtschaft IG Metall hat alle Bosch-Beschäftigten aufgerufen, an diesem Freitag, 8. November, ab 11.55 Uhr gegen den Jobabbau zu protestieren.

Schwäbisch Gmünd. Der Stauferstadt steht ein heißer November bevor. Seit die Robert Bosch Automotive Steering (AS) GmbH vor zwei Wochen ankündigte, weitere 1000 von aktuell 5000 Arbeitsplätzen abbauen zu wollen, macht sich Entsetzen, Wut und Zukunftsangst nicht nur bei den Mitarbeitern und deren Familien breit, sondern auch bei den vielen Bosch-Zulieferern

weiter
  • 5
  • 234 Leser

Bettringen Wohin soll der Blitzer?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Wohin soll die stationäre Tempomessanlage in Bettringen? Das ist eines der Themen des Ortschaftsrats, der sich am Montag, 11. November, um 19 Uhr im Pavillon der Uhlandschule trifft. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Kämmerer Rene Bantel stellen in der Sitzung den Haushalt 2020 mit Bezug auf Bettringen vor. Weiteres

weiter
Kurz und bündig

Bargaus neue Ortsmitte

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Über die Vergaben für die Neugestaltung der Ortsmitte entscheidet der Ortschaftsrat in einer öffentlichen Sitzung am Montag, 11. November, um 19 Uhr im Vereinsraum der Fein- Halle. Außerdem ist Gelegenheit zu Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 132 Leser

Zahl des Tages

1220

Unterstützer haben bisher die Petition unterschrieben, mit der Kai Zuchotzki und andere Mountainbiker dafür kämpfen, dass die Stadt im Schießtal eine offizielle Mountainbikestrecke ausweist.

weiter
Guten Morgen

Gmünds Schirmherr

Wolfgang Fischer über Wetterwechsel, die ihren Schrecken verloren haben.

Dieser Donnerstag war wieder so ein Tag, wie sie Gmünd öfter erlebt: Sie starten mit blauem, wolkenlosem Himmel und gegen Mittag, wenn viele Menschen irgendwo fernab von zuhause sind, setzt der Nieselregen ein. Früher war das ein Moment voller Ärger, Sorge, Ratlosigkeit, Verunsicherung. Mittlerweile ist solchen Wetterwechseln der Schrecken genommen.

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Bewaffneter Raubüberfall Maskierte Banditen überfallen in der Mutlanger Straße in Schwäbisch Gmünd einen Spielclub und rauben alle Glücksspieler aus. Ihre Beute: 100 000 D-Mark. Die Täter können unerkannt fliehen.

Ein Feiertag weniger? Bundesweit diskutieren Arbeitgeber, Politiker und Kirchenvertreter über eine mögliche Abschaffung des Buß-

weiter

Kunsthandwerk zum Bauhaus-Jubiläum

Gestaltung „Bauhauskeramiker und ihre Erben“ ist eine Ausstellung in Maria Laach überschrieben. Dort zeigt unter anderem die Gmünderin Maria Hokema (rechts) Werke zum Thema „Asche und Feuer“. Die Ausstellung erinnert an den Bauhauskeramiker Theodor Bogler. Zu sehen bis 20. Februar 2020. Foto: privat

weiter

Kinder und Ausbildung? Das geht!

Bildung Wie man Berufsausbildung und Kindererziehung unter einen Hut bringt zeigt das Pjekt „AITA“, ein Angebot der a.l.s.o. Schwäbisch Gmünd. Es sind noch Plätze frei.

Schwäbisch Gmünd

Sie sind engagiert und motiviert, dazu erfahren und gut organisiert, die Alleinerziehenden, die mit „AITA“ Perspektiven für ihre berufliche Zukunft entwickeln. AITA, das heißt Ausbildung in Teilzeit, ein Angebot der a.l.s.o. Schwäbisch Gmünd, ermöglicht es, Kindererziehung und Einstieg in die berufliche Zukunft gleichzeitig

weiter
Kurz und bündig

Das Bier- und Jagdmuseum

Schwäbisch Gmünd. Interessierte haben am Montag, 11. November, die Gelegenheit, bei einer Exkursion der VHS das Bier- und Jagdmuseum im Rehnenhof zu erkunden. Dort entstand eine kleine, aber feine Ausstellung mit Gebrauchsgegenständen und Erinnerungsstücken aus der ehemaligen Engel-Brauerei. Anmeldung; VHS Gmünd, Telefon (07171) 925150.

weiter
Kurz und bündig

Geborgen in Gottes Hand

Schwäbisch Gmünd. Die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd lädt am kommenden Samstag, 9. November, von 14 bis 18 Uhr zu einem Nachmittag für Frauen zum Thema „Geborgen in Gottes Hand“ ein. Info und Anmeldung im Kloster der Franziskanerinnen, Bergstraße 20 in Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 9219990.

weiter
Kurz und bündig

Herstellen von Torten

Rossball in der Festhalle

Ostalbkreis/Jagstzell. Der Pferdesportkreis Ostalb feiert am Samstag, 9. November, in der Festhalle Jagstzell mit dem „Rossball“ den Abschluss der Saison. Neben den Ehrungen der erfolgreichen Pferdesportler kommt das gesellige Beisammensein nicht zu kurz. Die Band „Duo Karacho“ spielt zum Tanz auf. Für Bewirtung

weiter
Kurz und bündig

Hiphop im Esperanza

Schwäbisch Gmünd. Die beiden Rapper Haze und Cane stehen am Samstag, 9. November, ab 20 Uhr auf der Bühne in der Jugendkulturkneipe Esperanza in der Buchstraße.

weiter

Mit Lampions an St. Martin erinnern

Tradition „Laterne, Laterne ...“: Mit Liedern, Kerzen und bunten Lampions zogen Kinder des Katholischen Kindergartens Eden am Donnerstag durch den Abend. Der Reigen in der Bergstraße in Schwäbisch Gmünd war und ist einer von vielen Umzügen zu Ehren des heiligen St. Martin von Tours, die in diesen Tagen in Kindergärten und Kirchengemeinden

weiter
Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der „Musik zur Marktzeit“ werden am Samstag, 9. November, das Orchester des Parler-Gymnasiums und das „Junge Kammerensemble Ars Musica“ in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd zu hören sein. Unter der Leitung von Dorothee Proske und Thomas von Abel präsentieren die Schüler ein festlich Programm. Der Erlös

weiter
Kurz und bündig

Reise- und Bildervortrag Afrika

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein Riedäcker lädt am Sonntag, 10. November, zu einem Reise- und Bildervortrag mit Manfred Disam. Er berichtet über seine Reisen nach Afrika. Beginn: 15.30 Uhr, Eintritt frei.

weiter
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Gmünd/Waldstetten. Zum Stammtisch trifft sich die Diabetiker-Selbsthilfegruppe am kommenden Samstag, 9. November, um 15 Uhr im Vesperstüble in Waldstetten. Mitglieder und Gäste sind willkommen.

weiter
Kurz und bündig

Theater „Genannt Gospodin“

Schwäbisch Gmünd. Die freie Theatergruppe „spiel-betrieb“ gastiert am kommenden Samstag, 9. November, um 20 Uhr im Kulturwerk in Schwäbisch Gmünd. Zu sehen sein wird das Theaterstück „Genannt Gospodin“ von Philipp Löhle.

weiter
Kurz und bündig

30 Jahre Mauerfall

Rems-Murr-Kreis/Schorndorf. Der CDU-Kreisverband Rems-Murr und die Senioren-Union Schorndorf erinnern an den Fall der Berliner Mauer vor 30 Jahren. Am Samstag, 9. November, werden ab 10 Uhr im Kino Traumpalast, Rosenstraße 49-51, in Schorndorf der damalige Bundestagsabgeordnete und ehemalige Staatssekretär Prof. Dr. Paul Laufs und Jörg Drieselmann,

weiter
Kurz und bündig

Hüttengaudi auf dem Schafhof

Lorch-Waldhausen. Freunde des Musikvereins sind am Sonntag, 10. November, ab 10 Uhr zur Hüttengaudi auf dem Schafhof unter dem Vogelhof in Waldhausen eingeladen. Für Stimmung sorgen Hilde, Helmut und Heinz. Gastmusiker sind willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Wandern zum „Besen-Fritzle“

Lorch. Die Lorcher Albvereinler treffen sich am Sonntag, 10. November, um 9.45 Uhr am Bahnhof Lorch, von wo aus es nach Endersbach und von dort auf guten Wegen zur Besenwirtschaft „Besen-Fritzle“ nach Beutelsbach geht. Die Rückfahrt erfolgt nach Absprache. Die Wanderzeit beträgt etwa eine Stunde. Alle Interessierten sind willkommen.

weiter

Laut Plan genügend Kindergartenplätze

Kinderbetreuung Im Ausschuss des Lorcher Gemeinderats ging's am Donnerstag um die Sicherheit auf den Spielplätzen und um die aktuelle Kindergartenbedarfsplanung.

Lorch

Sieben Spielplätze in der Kernstadt und den Stadtteilen hatten Mitglieder von Verwaltung und Gemeinderat am Donnerstagnachmittag im ganzen Stadtgebiet besichtigt. Darunter der Spielbereich beim neuen Kindergarten „Sonneninsel“ in Waldhausen, ein Spielplatz im Baugebiet Gairen und die Spielfläche im Friedrich-Schweigardt-Weg. Die

weiter

100 000 Euro für Kunst am Aalener Kulturbahnhof

Baukultur Die Stadt geht in die „Kunstoffensive“. Was es damit auf sich hat und was sie mit dem zur Verfügung stehenden Geld anstellen will.

Aalen

Üblich für Kunst am Bau sind ein Prozent. Das wären im Fall des Kulturbahnhofs rund 254 000 Euro. Zusammen mit der Orgel im künftigen Veranstaltungssaal und einer Skulptur auf dem Vorplatz kommt man auch auf diese Summe, wie Bürgermeister Thilo Rentschler sagt. Tatsächlich stehen für den Ankauf von bildender Kunst aber nur 100 000

weiter
  • 5

Schattentheater bleibt in Gmünd präsent

Kultur Im November eine deutsch-brasilianische Begegnung. Aufführungen in der Theaterwerkstatt und im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Das Schattentheater soll in Schwäbisch Gmünd auch zwischen den alle drei Jahre stattfindenden Festivals eine Rolle spielen. Der Verein Sandtogether bringt das Thema im November in Erinnerung, mit einem kleinen deutsch-brasilianischen Festival. Zu sehen und zu hören gibt es Aufführungen mit dem brasilianischen Ensemble „Cia

weiter
Kurz und bündig

Spunk Volcano & The Eruptions

Schwäbisch Gmünd. Spunk Volcano & The Eruptions entwickeln sich rasant vom Geheimtipp zur festen Größe in der englischen Punk Szene. An diesem Freitag, 8. November, sind die Jungs ab 20.30 Uhr zu Gast im Kulturbetrieb Zappa. Karten gibt’s an der Abendkasse für 11 Euro.

weiter
Kurz und bündig

Unterstützende Aktion

Schwäbisch Gmünd. Mitarbeiter des Werkhof Ost, gestalten am kommenden Samstag 9. November um 18.30 Uhr in der St. Franziskus Kirche in Schwäbisch Gmünd einen Gottesdienst zugunsten des Projekts „Martinusmantel“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Die Aktion unterstütz Menschen, die am Arbeitsmarkt benachteiligt sind. Der Gottesdienst wird durch

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall auf der B 29

Lorch. Im Baustellenbereich der B 29 auf der Höhe Waldhausen ereignete sich am Donnerstag gegen 7.20 Uhr ein Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Aalen. Wie die Polizei mitteilt, musste eine 54-Jährige ihren Nissan abbremsen, was eine eine 26-jährige Honda-Fahrerin zu spät erkannte und auffuhr. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro. Beide

weiter
  • 326 Leser
Polizeibericht

In den Graben gerutscht

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwochabend war ein 37-Jähriger mit seinem Ford Galaxy zwischen Gmünd und Großdeinbach unterwegs. An der Abzweigung in Richtung Kleindeinbach wollte der Autofahrer sein Fahrzeug wenden, fuhr rückwärts und rutschte dabei in den dahinterliegenden Straßengraben. Der Unfallverursacher und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt;

weiter
  • 246 Leser
Polizeibericht

Kurz eingeschlafen: Unfall

Iggingen. Eine verletzte Autofahrerin und ein Sachschaden von 8500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 1.20 Uhr ereignete. Mit ihrem Mazda fuhr die 59-Jährige in der Brainkofer Straße. Eigenen Angaben zufolge schlief sie kurz ein, weshalb sie mit dem Fahrzeug von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Die 59-Jährige

weiter
  • 324 Leser
Polizeibericht

Quitten gestohlen

Schorndorf. Auf einem Grundstück im Röhrachweg in Schorndorf hat ein bislang unbekannter Dieb zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 14.30 Uhr, einen Quittenbaum unbefugt abgeerntet. Wie die Polizei mitteilt, muss der Obstdieb hierfür eine Leiter benutzt haben. Das Grundstück ist frei zugänglich und das angrenzende Reiheneckhaus derzeit unbewohnt.

weiter
  • 454 Leser
Polizeibericht

Reh gegen Auto

Alfdorf. 6000 Euro Sachschaden entstanden in der Nacht zum Donnerstag bei einem Wildunfall auf der Landesstraße zwischen Vorder- und Hintersteinenberg. Wie die Polizei berichtet, konnte eine 29 Jahre alte VW-Fahrerin einem Reh, das die Fahrbahn querte, nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Tier. Das Reh verstarb am Unfallort.

weiter
  • 5
  • 371 Leser

„5 vor 12“: Protestaktion bei Bosch AS

Wirtschaft IG Metall hat alle Bosch-Beschäftigten aufgerufen, an diesem Freitag ab 11.55 Uhr gegen Jobabbau zu protestieren.

Schwäbisch Gmünd. Der Stauferstadt steht ein heißer November bevor. Seit die Robert Bosch Automotive Steering (AS) GmbH vor zwei Wochen ankündigte, weitere 1000 von aktuell 5000 Arbeitsplätzen abbauen zu wollen (müssen), macht sich Entsetzen, Wut und Zukunftsangst nicht nur bei den Mitarbeitern und deren Familien über den drohen Jobverlust breit,

weiter
Tagestipp

Kreative Kunst und Lebensart

Mehr als 80 Aussteller zeigen unter dem Motto „Kreative Kunst und LebensArt“ Kunstwerke auf hohem Niveau. Es gibt Kleidungsstücke, Hüte und Taschen, Schmuck- und Emaille-Arbeiten, Keramik und Porzellan, Licht- und Holzobjekte und Stücke der Motorsägekunst. Die Eröffnung wird von Sängerin Ines Weidenbacher umrahmt.

Schloss Hohenstadt

weiter
  • 200 Leser

Insekten ziehen in die Konservendose ein

Pro Natur und Klima (5) Ein Insektenhotel in 30 Minuten bauen geht nicht? Geht doch! Die SchwäPo zeigt Ihnen, wie.

Aalen

Ein Insektenhotel zu bauen braucht Zeit, ist anstrengend und teuer? Keineswegs! In dieser Folge der SchwäPo-Serie „Pro Natur und Klima“ zeigt diese Zeitung Ihnen, wie Sie das vielleicht einfachste Insektenhotel der Welt bauen. In nur 30 Minuten. Für weniger als fünf Euro – versprochen.

Das nötige Material dazu ist recht

weiter

Wie Gmünder dem 9. November gedenken

Erinnerung Das Schlüsseldatum hat viele Bedeutungen in der deutschen Geschichte. Welche Lehren Gmünder Bürger daraus ziehen

Schwäbisch Gmünd

Nationalsozialisten und Sympathisanten ermordeten vor 81 Jahren in nur einer Nacht über 400 Menschen, zerstörten jüdische Geschäfte und Wohnhäuser, schändeten Synagogen und raubten den Besitz ihrer jüdischen Mitbürger. Der 9. November 1938 war der Höhepunkt einer mehrere Tage andauernden Gewaltaktion der Nazis gegen jüdisches

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Karl Althammer zum 100. Geburtstag

Emma Burkhardtsmaier, Bargau,

zum 90. Geburtstag

Rainer Kröher zum 80. Geburtstag

Luise Müller, Degenfeld,

zum 75. Geburtstag

Elena Faj zum 70. Geburtstag

Ahmet Obrocevic zum 70. Geburtstag.

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Achtung Bahnfahrer! Es gibt immer noch Probleme mit den Zügen nach Ulm. Der IRE3203 von Aalen nach Ulm (9.07 Uhr) entfällt. Dafür fährt der IRE17775 um 9.07 Uhr nach Ulm.

8.30 Uhr: Das Aalener Jazzfest begeistert seit Mittwoch die Ostälbler. Wer noch Inspiration für die Wochenendplanung braucht, hier sind die

weiter
  • 3
  • 1716 Leser

Unfall wegen Alkohol am Steuer: 26.000 Euro Schaden

Ein 63-Jähriger prallte mit seinem Auto gegen eine Leitplanke.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Gegen 14 Uhr am Donnerstagmittag befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Pkw Mercedes Benz die Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Großdeinbach. Wegen überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss kam er mit seinem Fahrzeug im Verlauf eines Überholvorgangs

weiter
  • 5
  • 822 Leser

Kaiserschnittrate steigt mit dem Alter der Mütter

Bei Frauen bis 35 Jahre lag die Kaiserschnittquote im vergangenen Jahr bei 30 Prozent.

Aalen. Je älter werdende Mütter sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, ein Baby per Kaiserschnitt zu entbinden. Das zeigen aktuelle KKH-Versichertendaten. Bei Frauen bis 35 Jahre lag die Kaiserschnittquote im vergangenen Jahr bei 30 Prozent. Bei den über 35-Jährigen fiel sie hingegen mit 37,9 Prozent deutlich höher

weiter
  • 118 Leser

Regionalsport (16)

Dominick Drexler: Foul mit Folgen

Fußball, 1. Bundesliga: Der Ex-Aalener verursacht in der Nachspielzeit einen Elfmeter - der 1. FC Köln verliert und Armin Veh ist weg
Was für eine Dramatik: Der 1. FC Köln hat das Freitagabendspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:2 (1:0) verloren, weil der Ex-Aalener Dominick Drexler in der sechsten Minute der Nachspielzeit einen Elfmeter verursacht hat. Direkt danach wurde der Vertrag mit Geschäftsführer Armin Veh mit sofortIger Wirkung aufgelöst. weiter
  • 5
  • 175 Leser

Die Weltcup-Termine in der Saison 2019/2020

7. Dezember: Lillehammer: HS 140 m 8. Dezember: Lillehammer: HS 140 m 14. Dezember: Klingenthal: HS 140 m 11. Januar 2020: Sapporo: HS 137 m 12. Januar: Sapporo: HS 137 m 17. Januar: Zao: HS 102 m 18. Januar: Zao: HS 102 m Team 19. Januar: Zao: HS 102 m 25. Januar: Rasnov: HS 97 m 26. Januar: Rasnov: HS 97 m 1. Februar: Oberstdorf: HS 137 m 2. Februar:

weiter

ZAHL DES TAGES

9

Tore erzielte der 1. FC Heidenheim in der Schlussviertelstunde. Damit ist der FCH nach wie vor die „Last Minute“-Mannschaft der 2. Fußball-Bundesliga. Mehr als die Hälfte der 17 Saisontore erzielte die Mannschaft von Frank Schmidt in den letzten 15 Minuten einer Partie.

weiter
  • 157 Leser

Der Gmünder Teamgeist ist gefordert

Schach, Oberliga Gegen Deizisau muss das Gmünder Team selbstbewusst auftreten.

In der Schach-Oberliga steht die dritte Runde an. Die Gmünder (0:4) spielen dabei in Deizisau (2:2). Die zweite Mannschaft des Bundesligisten hat eine Spielstärke von 2301 und ist damit deutlicher Favorit in der Begegnung mit den Stauferstädtern (2168).

Natürlich spielt das Gmünder Oberligateam in dieser Saison mehr denn je um den Klassenverbleib.

weiter

Erste Sprünge schon im Dezember?

Skispringen, Weltcup Die Rückkehr auf die Schanze steht kurz bevor. Und im Februar will Anna Rupprecht die ersten Wettkämpfe absolvieren. Nur die Großschanze ist vorerst kein Thema.

Die Leidenszeit von Anna Rupprecht neigt sich dem Ende zu. Sechs Monate nach ihrer schweren Knieverletzung mit einem Knorpelschaden und Meniskusrissen sagt die 22-Jährige: „Ich bin wieder schmerzfrei.“ Geben die Ärzte bei der Abschlussuntersuchung Ende November grünes Licht, darf die Gmünderin zurück auf die Schanzen.

Fast täglich

weiter
  • 5

Heidenheim empfängt Hannover 96

Fußball, 2. Bundesliga Sieben Plätze aber gerade einmal drei Punkte trennen die beiden Teams in der 2. Fußball-Bundesliga

Am Sonntag hat der 1. FC Heidenheim den Absteiger aus der Bundesliga, Hannover 96, zu Gast in der Voith-Arena. Anpfiff ist um 13.30 Uhr.

Wenige Tage ist es her, dass sich die Hannoveraner von Trainer Mirko Slomka getrennt haben – nach einer Bilanz von sechs Niederlagen zu Hause. „Die Situation bei Hannover ist kurios. Was die Heimbilanz

weiter

Schwimmen SVG mit neuer Imagebroschüre

„Allen Kindern das Schwimmen beizubringen und die Begeisterung dazu bis ins hohe Alter zu erhalten.“ Dies nennt der Vorsitzende des Gmünder Schwimmvereins, Roland Wendel, als Ziel des Vereins. Nachzulesen in der neuen Broschüre „Sprungbrett“, die der SVG aufgelegt hat und mit der, so Wendel, „wir das, was tagtäglich

weiter

VfR Aalen muss in Freiburg ran

Fußball Der VfR Aalen muss am Sonntag beim SC Freiburg II ran. Anstoß ist um 14 Uhr im Möslestadion. „Das ist die beste U-Mannschaft der Regionalliga, zumindest was das Fußballerische betrifft“, sagt VfR-Trainer Roland Seitz. Wenn Aalen gewinnt, sind sie zahlenmäßig wieder im Soll. Foto: Eibner

weiter
  • 578 Leser

Heuchlingen ist Meister

Tennis Die Herren der Tennisabteilung Heuchlingen sicherten sich nach der Vizemeisterschaft im vergangenen Jahr in dieser Saison souverän die Meisterschaft in der Kreisstaffel 1. Mit 5:0-Siegen und 27:3-Matches beendeten die Männer ungeschlagen die Saison und konnten sich über die verdienten Meistertitel freuen. Die Spieler, die den Erfolg möglich

weiter
Sport in Kürze

Neue Infos zum Kinderturnen

Turnen. Der diesjährige Jugendturntag findet am Samstag, den 23. November, um 10 Uhr im Foyer der Bronnbachhalle, Jahnstraße 37 in Schorndorf-Weiler statt. Die Turngau-Jugend freut sich auf den Austausch mit den 88 Jugendvertretungen der Turnabteilungen und lädt zum gemeinsamen Frühstück ab 9 Uhr ein. Bei den anschließenden Wahlen gilt es offene

weiter
Sport in Kürze

„Ninja Warrior“ für Kinder

Turnen. Der TV Straßdorf veranstaltet am Samstag von 14 bis 17 Uhr in der Römersporthalle den Tag des Kinderturnens. Es wird einen Parcour für Kinder von drei bis sieben Jahren geben, sowie einen an das beliebte Format „Ninja Warrior“ angelegten Hindernisparcour für Kinder ab 7 Jahren. Die Aktion ist Teil der bundesweiten Offensive „Kinderturnen“

weiter

Volleyball

3:1-SIeg für den TV Heuchlingen

Volleyball Die Damen des TV Heuchlingen waren zu Gast beim TSV Schmiden,. Im ersten Satz konnte sich bis zum 17:15 keine der beiden Teams mit mehr als zwei Punkten absetzen. Doch der TVH drehte aufund gewann den erste Durchgang klar mit 25:18. Doch es blieb ein Zwischenhoch, denn Rückenwind brachte der Satzgewinn

weiter

Wer schafft es in den Landeskader?

Turnen Sechs Turnerinnen vom TV Wetzgau starten beim Kadertest.

Der Schwäbische Turnerbund lädt am 01. Dezember die besten Turnerinnen der Altersklassensieben bis neun zum Kadertest nach Stuttgart ein.

Hoffen auf den Landeskader

Hierbei werden technische und athletische Kompetenzen des Kunstturnens von den jungen Athletinnen gefordert. Den Siegerinnen dieses Wettkampfes steht die Aufnahme in den Landeskader des

weiter

Medaillenreiche Weltmeisterschaften

Kickboxen Jonas Bläse und Davide Cuicivara räumen alle Titel ab. Das Hurricane-Team, trainiert von Salvatore Granieri, überzeugt in Italien mit Top-Leistungen.

Seit 2011 ist die Teilnahme für Salvatore Granieri und sein Hurricane-Team an den Unified World Championships, die jedes Jahr Ende Oktober in Carrara (Italien) stattfinden, ein Muss.

Goldregen der 11-Jährigen

Zum neunten Mal nahm der erfolgreiche Kampfsporttrainer dieses Jahr mit einem jungen Team aus Schwäbisch Gmünd an den Wettkämpfen teil.

weiter

Wetzgau fürs Bezirksfinale qualifiziert

Turnen Die Juti E wird in Bargau am Start sein. Dort turnen sie gegen Teams aus Heilbronn, Hohenlohe und Rems-Murr.

Nach dem vom Turngau Ostwürttemberg veranstalteten Gaufinale der Mannschaften, das im Oktober in Bettringen ausgerichtet wurde, qualifizierten sich die besten drei Mannschaften zum Bezirksfinale. Dort werden die Teams gegen die jeweils drei besten Mannschaften der Turngaue Heilbronn, Hohenlohe und Rems-Murr turnen.

Wetzgauer E-Jugend dabei

Die Turnerinnen

weiter

SVG mit großem Team auf der Kurzbahn

Schwimmen 29-köpfige Mannschaft bei Württembergischer Meisterschaft am Start.

Für die Württembergischen Kurzbahnmeisterschaften am Wochenende in Neckarsulm hat der Schwimmverein Gmünd für 20 Schwimmerinnen und neun Schwimmer insgesamt 139 Einzelmeldungen abgegeben.

Mehr Starts absolvieren nur der VfL Sindelfingen (305), die SSG Reutlingen/Tübingen (294), der SV Cannstatt (242) und die Neckarsulmer Sportunion (174). Letztere

weiter

Überregional (89)

„Jeder kann im Kleinen Großes bewirken“

Die Schauspielerin sagt in einem neuen TV-Format der Verschwendung den Kampf an. Sie selbst ist am liebsten unter freiem Himmel. Familie, Freunde und die Natur geben ihr die Kraft, den Tod ihres Mannes zu bewältigen. V
Esther Schweins (49) wirkt so, als sei sie noch gar nicht ganz angekommen: Vor ein paar Stunden erst hat sie sich von ihren Kindern auf Mallorca verabschiedet, jetzt sitzt die Schauspielerin draußen beim Italiener am Strausberger Platz, um uns herum tobt der Berliner Feierabendverkehr. „Auch schön hier“, sagt sie lächelnd. „Aber weiter
  • 265 Leser

„Konstitutiv für die Demokratie“

Regierungschef Kretschmann warnt vor „Nachrichtenwüsten“, Rufe nach Regulierung von Facebook und Co.
Für einen Quotenbringer hält Robert Habeck die Veranstaltung, die ihn am Donnerstag nach Stuttgart führt, offenkundig nicht. „Auf Youtube haben sie damit vielleicht ein paar hundert Zuschauer“, sagt der Grünen-Bundeschef am Donnerstag vor rund 350 Gästen in den Stuttgarter Wagenhallen in Richtung der Veranstalter, der baden-württembergischen weiter
  • 149 Leser

„Mehr Geld in Hochschulen“

Grünen-Fraktion will 200 Millionen Euro zusätzlich einplanen.
Grünen-Landtagsfraktionschef Andreas Schwarz plädiert dafür, mindestens weitere 200 Millionen Euro für den geplanten Hochschulfinanzierungsvertrag vorzusehen. Das Geld soll aus den zwei Milliarden Euro kommen, die dem Land aus Steuermehreinnahmen und Diesel-Geldbußen zufließen. Der derzeitige Hochschulfinanzierungsvertrag läuft Ende 2020 aus. weiter
  • 107 Leser
VfB Stuttgart

„Wir sind in der Rolle des Jägers“

Vor dem Auswärtsspiel des VfB Stuttgart in Osnabrück spricht Sportdirektor Sven Mislintat über die neue Rolle von Gonzalo Castro, den harten Konkurrenzkampf im Team und flexible Spielsysteme.
Nach drei Punktspielniederlagen in Folge hat Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart die Kurve bekommen und Dynamo Dresden geschlagen. Am Samstag steht das Auswärtsspiel bei Aufsteiger VfL Osnabrück an (13 Uhr/Sky). Sportdirektor Sven Mislintat äußert sich vor dem Duell beim Tabellen-15. zum Stand der Dinge.   Tabellensituation Der VfB weiter
  • 297 Leser

15-Jährige soll Halbbruder getötet haben

Ein drei Jahre alter Junge wird in der Wohnung der Familie erstochen aufgefunden. Die Ermittlungen laufen.
Eine 15-Jährige soll in Detmold bei Bielefeld ihren drei Jahre alten Halbbruder getötet haben. Eine Nacht lang war die Jugendliche nach Angaben der Ermittler auf der Flucht, bevor sie am Donnerstagvormittag im benachbarten Lemgo festgenommen wurde. Der Junge wurde nach ersten Erkenntnissen am Mittwochabend in der heimischen Wohnung mit mehreren Stichen weiter
  • 162 Leser

48-Tonnen-Feuerwehrkran kippt von der B312

Ein Feuerwehrkran ist am Mittwochabend an der B312 zwischen Oberstetten und Pfronstetten (Landkreis Reutlingen) umgekippt. Die Landstraße wurde stundenlang bis Donnerstagnachmittag gesperrt. Der 48-Tonnen-Kran hatte zuvor einen umgestürzten Propangas-Zug aufgerichtet. Auf dem Rückweg geriet er aus noch unbekannten Gründen in einer Kurve auf den weiter
  • 117 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der japanische VW-Rivale Toyota hat in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres den Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,6 Prozent auf 1,27 Billionen Yen (10,5 Mrd. EUR) gesteigert. 2 Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 hat im dritten Quartal den Umsatz auf 926 Mio. EUR gesteigert, das Konzernergebnis fiel aber um 74 Prozent weiter

86-jährige „Oma Ingrid“ im Gefängnis

Memminger Richter ahndet eine Serie von Ladendiebstählen mit vier Monaten Haft ohne Bewährung.
Für zahlreiche Ladendiebstähle muss eine 86 Jahre alte Rentnerin aus dem Allgäu endgültig ins Gefängnis. Die Verurteilung der als „Oma Ingrid“ bekanntgewordenen Frau zu vier Monaten Haft ohne Bewährung sei jetzt rechtskräftig, teilte das Landgericht Memmingen mit. Das Bayerische Oberste Landesgericht habe einen Revisionsantrag des weiter
  • 173 Leser

Ab in den Süden

Fußball Bundesligist Fortuna Düsseldorf bezieht wie bereits in den beiden vergangenen Jahren das Winter-Trainingslager im spanischen Marbella. Vom 4. bis 11. Januar 2020 bereitet sich die Mannschaft von Cheftrainer Friedhelm Funkel auf die zweite Saisonhälfte vor. Kramaric muss passen Die TSG 1899 Hoffenheim tritt im Freitagabendspiel beim 1. FC weiter

Airbnb will Unterkünfte überprüfen

Nach einer Schießerei in einem Haus möchte der Anbieter das Vertrauen der Kunden zurückgewinnen.
Nach einer tödlichen Schießerei in einem über Airbnb vermieteten Haus in Kalifornien will die Buchungsplattform alle sieben Millionen Häuser und Wohnungen in ihrem Angebot überprüfen. „Bis zum 15. Dezember 2020 wird jedes Haus und jeder Gastgeber auf Airbnb überprüft mit dem Ziel einer hundertprozentigen Verifizierung“, schrieb Firmenchef weiter
  • 106 Leser

Alumnat eingeweiht

Nach zweijähriger Bauzeit ist in Dresden das neue Alumnat des weltberühmten Kreuzchores auf dem Campus des Evangelischen Kreuzgymnasiums eingeweiht worden. Dort stehen jetzt mehr als 130 Internatsplätze bereit. Lançon ausgezeichnet Der französische Journalist Philippe Lançon hat den Hermann-Kesten-Preis des PEN-Zentrums Deutschland erhalten. Der weiter
  • 125 Leser

App auf Rezept ab 2020

Gesundheitsprogramme via Smartphone sollen Kassenleistung werden. Noch fehlt die Zulassung der Software.
Vom kommenden Jahr an verschreibt der Arzt seinem Patienten nicht nur Medizin, sondern gleich auch noch eine Gesundheits-App für das Smartphone – das verheißt das Digitale-Versorgung-Gesetz, das am Donnerstag den Bundestag passierte. Als Beispiele für solche Apps nennt Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) digitale Tagebücher für Diabetiker weiter
  • 139 Leser

Ärger unter Leichtathleten

Der neunmalige Olympiasieger Carl Lewis hat nach der angekündigten Streichung von Disziplinen bei der Diamond League die Gründung einer eigenen Leichtathletik-Liga gefordert. „Ihr könnt eure eigene Liga gründen mit individuellen Events auf der ganzen Welt“, schrieb der 58-Jährige auf Twitter, „es wird schwer und einige Zeit dauern. weiter
  • 105 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Europa League, Gruppenphase, u.a. Gruppe F Standard Lüttich – Eintr. Frankfurt 2:1 (0:0) Frankfurt: Rönnow – Abraham, Hasebe, Hinteregger – da Costa (89. Chandler), Fernandes, Kostic – Sow, Rode – Silva (62. Kamada), Paciencia (73. Dost). Tore: 1:0 Vanheusden (56.), 1:1 Kostic (65.), 2:1 Lestienne (90.+4). – weiter

Bahn sagt Verkauf von Arriva ab

Finanz- und Güterverkehrsvorstand Alexander Doll steht unter Druck. Sein Posten ist in Gefahr.
Die Bahn hat den Verkauf der Auslandstochter Arriva abgesagt. Die zu erwartenden Erlöse lägen erheblich unter dem Buchwert. Das beschloss der Aufsichtsrat des Staatskonzerns am Donnerstag. Verantwortlich für den misslungenen Verkauf ist Finanz- und Güterverkehrsvorstand Alexander Doll sein, dessen Posten wackelt. Vom Verkauf der Tochter hatte sich weiter
  • 178 Leser

Bahn stoppt Verkaufsplan

Konzern trennt sich doch nicht von Auslandstochter Arriva.
Die Deutsche Bahn stoppt nach dpa-Informationen vorerst den geplanten milliardenschweren Verkauf ihrer Auslandsverkehrstochter DB Arriva. Die zu erwartenden Erlöse lägen erheblich unter dem Buchwert, hieß es am Donnerstag im Umfeld des Konzerns. Aufsichtsrat und Vorstand berieten am Donnerstag darüber. Im Tarifstreit zwischen Lufthansa und der Flugbegleitergewerkschaft weiter
  • 116 Leser

Besuch auf US-Militärbasis

US-Außenminister Mike Pompeo (Mitte) weilt anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls zu einem zweitägigen Besuch in Deutschland. Er nutzte das für einen Abstecher zur US-Militärbasis in Grafenwöhr. Foto: Jens Meyer/AP/afp weiter
  • 136 Leser

Bienenschutz Bisher 6444 Unterschriften

Für das Bienen-Volksbegehren sind bis Ende Oktober 6444 Unterschriften vorgelegt worden. Das hat das Innenministerium mitgeteilt. Das Volksbegehren ist erfolgreich, wenn 10 Prozent der 770 000 Wahlberechtigten es unterstützen. Unterschriften werden seit dem 23. September gesammelt. Offiziell läuft das Volksbegehren noch bis weiter

Bundestag Altmaier dringt auf Reformen

Bundeswirtschaftsminister fordert Konsequenzen aus Wahlen im Osten
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat als Konsequenz aus dem schlechten Abschneiden der etablierten Parteien bei den Landtagswahlen in Ostdeutschlan politische Reformen angemahnt. Dazu gehöre die Verkleinerung des Bundestags, die Reduzierung der Zahl der Minister und Staatssekretäre sowie die Zusammenfassung von Wahlterminen, schrieb weiter
  • 117 Leser

China und USA fast einig

Im Handelsstreit zwischen den USA und China haben sich beide Seiten nach chinesischen Angaben auf einen schrittweisen Abbau von Zöllen verständigt. Es sei ein Abbau „in Stufen“, „simultan“ und im selben Verhältnis vereinbart worden. Rabatt wird wohl bleiben Die US-Schnellrestaurantkette Burger King kann wohl auch künftig weiter
  • 179 Leser

Daimler Mercedes-Absatz steigt weiter

Nach der Trendwende im September geht es bei Daimler mit dem Mercedes-Absatz weiter bergauf. Auch im Oktober konnte der Konzern knapp 199 300 Autos verkaufen, das sind 4,9 Prozent mehr ausgelieferte Fahrzeuge als im Vorjahresmonat. Auf Jahressicht liegt der Mercedes-Absatz damit mit gut 1,9 Mio. Autos mit 1 Prozent im Plus. Ein Großteil des weiter
  • 162 Leser

Dampfen schlecht fürs Herz?

US-amerikanische Forscher warnen in einer neuen Analyse vor Risiken von E-Zigaretten. Die benutzten Liquids enthalten unter anderem Feinstaub.
Eine neue Hiobsbotschaft für E-Zigaretten-Konsumenten: Forscher des Ohio State University College of Medicine warnen im Fachjournal „Cardiovascular Research“, das Dampfen sei ein Risiko für die Herzgesundheit. Der Grund: Die für das Dampfen benutzten Liquids enthalten Feinstaub, Metalle und Aromen. Für ihre Studie hatten die Mediziner weiter
  • 116 Leser

Das ZDF entschuldigt sich

Der Heilbronner Polizeisprecher und der Fernsehsender legen den Streit um eine „heute-show“-Szene bei.
Nach einer nicht genehmigten Fotomontage der Satiresendung „heute-show“ mit einem Polizisten beim Anzünden eines Joints haben Polizei und ZDF ihren Streit beendet. Das ZDF habe sich bei ihm gemeldet und um Entschuldigung gebeten, sagte der Heilbronner Polizeisprecher, der in der Fotomontage abgebildet war. Damit sei die Sache für ihn erledigt. weiter

Der Becher kostet extra

Die Café-Kette Starbucks testet eine Gebühr von 5 Cent auf Pappbecher in 26 Cafés in Hamburg und Berlin. Das Geld will Starbucks an WWF-Projekte zur Bekämpfung von Plastikmüll spenden. Foto: ©Just dance/Shutterstock.com weiter
  • 147 Leser
Land am Rand

Die haben doch einen Vogel

Marathon? Langweilig! Triathlon? Pillepalle! Wer in der Ausdauer-Szene etwas auf sich hält, schwingt sich aufs Mountainbike und fährt einen Ultra-Marathon. Denn 42,195 Kilometer sind was für Lu . . . ähh Laien. Es muss länger sein und möglichst anspruchsvoll. Über Berge, durch Wälder, auf unbefestigten Pisten. Ein Hotspot weiter

Die neue Buhlschaft

Caroline Peters wird im kommenden Jahr die „Jedermann“-Buhlschaft an der Seite von Tobias Moretti bei den Salzburger Festspielen verkörpern. Die 48-jährige ist TV-bekannt als Sophie Haas in der Fernsehserie „Mord mit Aussicht“. Foto: Hans Punz/APA/dpa weiter
  • 150 Leser

Digitale Steinzeit

Der deutsche Staat galt einst als Vorreiter der modernen Verwaltung. Anfang des 19. Jahrhunderts pilgerten Delegationen aus ganz Europa nach Berlin, um die Fortschrittlichkeit und Effizienz der preußischen Behörden zu studieren. 200 Jahre später ist es andersrum: Die Deutschen reisen nach Tallinn, Wien und Kopenhagen, um moderne Verwaltung weiter
  • 5
  • 367 Leser
Musical

Ein Geist, der liebt und leidet

Einer der erfolgreichsten Liebesfilme der 90er Jahre ist längst für die Bühne adaptiert. Zwei Jahre nach der Deutschlandpremiere in Berlin kommt „Ghost“ nun auch ins Stuttgarter Stage-Palladium-Theater.
Der Film „Ghost – Nachricht von Sam“ als Musical auf der Bühne – kann das funktionieren? Schließlich sind die Schauspieler Patrick Swayze alias Sam und Demi Moore alias Molly nach dem Filmstart 1990 zum Sinnbild der innigen Liebe geworden. Wie könnte das jemand toppen? Riccardo Greco und Roberta Valentini haben die Herausforderung weiter
  • 119 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Privatinsolvenzen

Ein Herz für Schuldner

Es hört sich so einfach an: Man meldet Privatinsolvenz an, ist seine Schulden los und kann nach einer gewissen Zeit neu durchstarten. Doch für Menschen, die diesen Weg wählen, ist die Realität beschwerlich: Sie müssen von ihrem Arbeitslohn – wenn sie überhaupt einen Job bekommen –, einen großen Teil abgeben. Eventuell vorhandenes weiter
  • 150 Leser

Einfach super...lativ

Der Superlativ hat die schönste Karriere der deutschen Sprache hingelegt. Schon immer gerne gebraucht, erlebt er einen Höhenflug, den es niemals vorher gegeben hat. Wer nicht im Superlativ spricht, schreibt und textet, ist outer als out, nämlich am outesten. Für den modernen Hippster ist der Superlativ die schönste und geläufigste Steigerungsform weiter
  • 148 Leser

Entspannung beflügelt Dax

Die Aussicht auf einen lang ersehnten Etappenerfolg im Handelskonflikt hat den Dax am Donnerstag weiter angetrieben. Mit allein fünf Dax-Konzernen, die Quartalszahlen vorlegten, sowie weiteren Zahlen aus der zweiten und dritten Börsenreihe lief hierzulande die Berichtssaison auf Hochtouren. Lufthansa (Bild) führten die Gewinner im Leitindex an. Die weiter
  • 176 Leser
Kommentar Dorothee Torebko über verpasste Chancen der Bahn

Es fehlen die Kapazitäten

Ein Flugstreik sollte für die Bahn eine gute Nachricht sein. Wenn wie jetzt Hunderte Flüge innerhalb Deutschlands ausfallen, könnte sie glänzen. Eigentlich. Doch die Bahn ist dazu gar nicht in der Lage. Wer vom Flugzeug in den Zug umsteigen will, der muss entweder genug Geld für die Erste Klasse haben oder auf dem Gang Platz nehmen. So kann die weiter
  • 142 Leser

EU-Kommission 20 000 Tickets für junge Leute

50.000 Jugendliche nahmen bereits an "DiscoverEU"-Programm teil
Die EU hat eine neue Vergaberunde von 20 000 kostenlosen Reisetickets für 18-Jährige angekündigt. Von April bis Oktober können die jungen Erwachsenen bis zu 30 Tage lang durch Europa touren. Bis zum 28. November sollen Interessierte sich über die Website „DiscoverEU“ bewerben. Bezahlt werden in der Regel Zugreisen, aber auch weiter
  • 118 Leser

Euro-Minister Offen für Scholz-Vorstoß

Im Kreis der Euro-Finanzminister ist der Vorschlag von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Stärkung des europäischen Bankenmarktes auf teils positive Reaktionen gestoßen. Es sei gut, dass Deutschland sich mit Blick auf eine europäische Sicherung von Bankguthaben öffne, sagte Italiens Finanzminister, Roberto Gualtieri. Scholz hatte nach Jahren weiter
  • 149 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zur Lage der Nato in ihrem 70. Gründungsjahr

Europas Schwäche

Man kann sich im 70. Jahr der Nato kaum einen heftigeren Kontrast ausdenken als den vom Donnerstag zwischen Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und dem Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Der eine bescheinigte in einem Interview dem Verteidigungsbündnis, hirntot zu sein, der andere beschwor in einer Rede inständig die europäisch-nordamerikanische weiter
  • 144 Leser

Eurozone Kommission dämpft Prognose

Das Wirtschaftswachstum in der Eurozone wird sich nach Einschätzung der EU-Kommission stärker als erwartet verlangsamen. Für 2019 erwarte sie in den 19 Staaten ein Wachstum von 1,1 Prozent, 2020 einen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 1,2 Prozent, teilte die Behörde mit. Im Sommer war sie noch von 1,2 beziehungsweise 1,4 Prozent ausgegangen. weiter
  • 152 Leser
Umbau von Siemens

Fulminant im Umbruch

Ein starkes Schlussquartal beschert gute Zahlen. Die kann der Konzern mitten in der größten Veränderung seiner Firmengeschichte gut brauchen.
Privat mag Joe Kaeser ein humorvoller Mensch sein. Auf dem Podium bei der Vorstellung der Konzernjahreszahlen ist der Siemens-Chef aber meist etwas spaßbefreit. In diesem Jahr jedoch nicht. Während der Präsentation des Ergebnisses des Geschäftsjahres 2018/19 (30. September) sagte er zu seinem Vorstandskollegen verschmitzt: „Du musst jetzt weiter
  • 208 Leser

Fußball DFB-Präsident bezieht Stellung

Der DFB will unter der Führung des Präsidenten Fritz Keller demokratische Werte verteidigen. Dieses Vorgehen kündigte Keller an – und nannte konkret das Beispiel Frauenrechte: „Deshalb habe ich eine Beschlussvorlage eingebracht, auf deren Grundlage wir keine Auswahlmannschaften mehr zu Spielen in Ländern antreten lassen, in denen Frauen weiter

Geister erobern Stuttgart

Eine der bekanntesten Romanzen der Filmgeschichte erwacht zu neuem Leben. „Ghost - Nachricht von Sam“ kommt als Musical nach Stuttgart. Am Donnerstagabend feierte die Show mit ihren meist poppigen Songs Premiere. Die Ballade „Unchained Melody“ ist der bekannteste Hit; er erklang schon 1990 im Kinofilm mit Patrick Swayze und Demi weiter
  • 122 Leser

Gewinnziel gesenkt

Vorstand erwartet trotz guter Geschäfte Rückgang.
Die Commerzbank erwartet trotz eines überraschend guten Sommerquartals einen Gewinnrückgang im Gesamtjahr. Der Vorstand geht davon aus, dass der Überschuss unter den 865 Mio. EUR von 2018 landen wird. Grund für die pessimistischere Prognose ist nach Angaben des Instituts, dessen größter Anteilseigner seit zehn Jahren der Staat ist, dass die Bank weiter
  • 166 Leser

Großfeuer in Bosch-Werk

Bei einem Feuer im größten deutschen Werk des Automobilzulieferers Bosch in Bamberg ist am Donnerstag nach ersten Schätzungen ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Eine Fabrikhalle darf nicht mehr betreten werden. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Feuers war unklar. Zuvor war nach monatelanger Unsicherheit die Zukunft des Standorts mit weiter
  • 254 Leser

Handwerk floriert weiter

Trotz des aktuellen Booms sind die Erwartungen für das kommende Jahr eher verhalten.
Der Boom im Handwerk hält an. Für das Gesamtjahr 2019 geht der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) von einem Umsatzplus von etwa 4 Prozent aus. Die Zahl der Beschäftigten steigt laut Prognose um 40 000. Das Handwerk würde gerne mehr einstellen, für viele Betriebe aber sei die Suche nach Fachkräften und Auszubildenden „äußerst weiter
  • 156 Leser

Heidelberg Cement steigert sich

Der Baustoffkonzern Heidelberg Cement hat im dritten Quartal den Umsatz im Jahresvergleich um 2 Prozent auf 5 Mrd. EUR gesteigert. Der operative Gewinn legte um 17 Prozent auf 1,18 Mrd. EUR zu. Foto: Uwe Anspach dpa/lsw weiter
  • 173 Leser
Querpass

Ich denke oft an Bierofka

„Ich denke oft an Piroschka“ – so lautet der Titel einer Liebeskomödie mit der entzückenden Liselotte Pulver in der Hauptrolle. Der Film um die Liebeswirren eines deutschen Studenten in Ungarn ist, obgleich vor über 60 Jahren gedreht, noch immer sehenswert. Ein Film ganz anderer Art spielt derzeit an der Grünwalder Straße weiter
  • 159 Leser

Kein Sieger im Derby

Balingen und Stuttgart trennen sich 25:25 (13:15).
Handball-Bundesligist HBW Balingen/Weilstetten hat sich im Derby mit dem TVB Stuttgart die Punkte geteilt. Durch das 25:25 (13:15) in der Balinger Arena bleiben beide Teams im unteren Tabellendrittel stecken. Bester Torschütze der Stuttgarter war David Schmidt mit sieben Treffern, Tim Nothdurft war fünfmal für den HBW erfolgreich. Derweil haben die weiter

Keine Zeit für neuen Prozess

Das vom Bundesgerichtshof verlangte neue Verfahren gegen den verurteilten Sexualmörder von Endingen wird erst nächstes Jahr eröffnet. Erst dann kann der Verurteilte an Österreich ausgeliefert werden.
Einen neuen Prozess um den Sexualmord an einer 27 Jahre alten Joggerin in Endingen bei Freiburg wird es erst im kommenden Jahr geben. Das hat ein Freiburger Gerichtssprecher mitgeteilt. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hatte eine neue Verhandlung zur Frage der Sicherungsverwahrung für den verurteilen Mörder angeordnet. Bis zu der Entscheidung weiter
Verteidigungsministerin

Kramp-Karrenbauer will Nationalen Sicherheitsrat

Verteidigungsministerin plädiert für mehr Militäreinsätze und höhere Sicherheitsausgaben. Macron stellt derweil den „Hirntod“ der Nato fest.
Deutschland soll nach dem Willen von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer eine auch militärisch aktivere Gestaltungsmacht werden. In einer Grundsatzrede plädierte die CDU-Vorsitzende für die Schaffung eines Nationalen Sicherheitsrats, schnellere Beschlussmöglichkeiten für Bundeswehr-Auslandseinsätze, mehr deutsche Militärpräsenz weiter
  • 124 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Herzogin Camilla Die Gattin (72) von Prinz Charles (70) hat wegen Krankheit einen öffentlichen Termin zum Gedenken an gefallene Soldaten abgesagt. „Ihr Arzt hat der Herzogin von Cornwall gesagt, sie solle ihre Termine absagen“, teilte eine Sprecherin von Clarence House am Donnerstag mit. Die Rede ist von einer Infektion der Atemwege („chest weiter

Mehr Hilfe zur Erziehung

Das Angebot des Landes wird stärker nachgefragt.
Erneut sind Hilfen zur Erziehung in Baden-Württemberg stärker als im Vorjahr beansprucht worden. Das Statistische Landesamt meldete für 2018 einen Anstieg um 2,6 Prozent auf rund 132 000 Fälle. Vorrang hatten ambulante und teilstationäre Angebote. Das bedeutet, dass die meisten jungen Menschen in ihren Familien blieben. In Heimerziehung weiter

Menschliche Nahbarkeit statt Schlager

Max Herre veröffentlicht sein neues Album „Athen“. Es sei ein „Fluchtpunkt für Erinnerungen“.
Kaum waren die ersten Hörproben von Max Herres neuem Album versandt, waren alle Zeitpläne Makulatur. Er sei schon wieder im Studio, hieß es zwei Wochen vor der geplanten Veröffentlichung von „Athen“. Statt im August, erscheint das Album nun an diesem Freitag. „Es lagen einfach noch ein paar Songs rum als Skizzen – und dann weiter
  • 129 Leser

Mit philatelistischen DDR-Grüßen

Es gibt ja viele Möglichkeiten, die Geschichte der DDR zu erzählen, deren Ende mit dem Mauerfall vor 30 Jahren gekommen war. Andreas Vogel, 1965 in Quedlinburg geboren, tut es „Mit philatelistischen Grüßen“. So heißt sein mit Briefmarken und Ersttagsbriefen der Deutschen Post der DDR illustriertes, sehr originelles Buch: historische weiter
  • 170 Leser

Munich Re Stürme schlagen schwer zu Buche

Der Rückversicherer Munich Re hat Katastrophenschäden im dritten Quartal nur mit Gewinnen aus Finanz- und Währungsgeschäften abfedern können. Unter dem Strich entfiel auf die Aktionäre ein Gewinn von 864 Mio. EUR – 75 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Insgesamt summierten sich die Großschäden auf 981 Mio. EUR, fast zwei Drittel mehr als weiter
  • 169 Leser

Ohne Praxisbesuch zum Medikament

Mit dem Projekt „Gerda“ wird in zwei Modellregionen im Südwesten das elektronische Rezept eingeführt. Es soll Vorbildcharakter für ganz Deutschland haben.
Nach Pionierarbeit beim Bildschirm-Arzt geht Baden-Württemberg den nächsten Schritt: Seit diesem Monat können gesetzlich Versicherte in Modellregionen ein elektronisches Rezept empfangen und an eine örtliche Apotheke ihrer Wahl weiterleiten. 2020 soll das im ganzen Land möglich werden. Mit der Initiative wollen Krankenkassen, Apotheker und Politik weiter
Konsum

Optimistisch ins Weihnachtsgeschäft

Die Händler in Deutschland rechnen zum Jahresende mit einem ordentlichen Umsatzplus. Weil immer häufiger online eingekauft wird, bauen viele Anbieter eigene Shops auf.
Mehr als 100 Mrd. EUR soll das diesjährige Weihnachtsgeschäft dem Handel in Deutschland online und stationär einbringen. Trotz der abflauenden Konjunktur wollen die Verbraucher schöne Geschenke für ihre Lieben kaufen – der HDE rechnet mit einem Anstieg des Weihnachtsgeschäfts um 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für das Gesamtjahr soll weiter
  • 244 Leser

Pechstein in Polen

Claudia Pechstein startet am Freitag bei der DM in ihre 28. Eisschnelllauf-Saison. Doch es gibt Knatsch mit Bundestrainer Erik Bouwman. Die Olympiasiegerin (47) trainiert mit den Polen, weil sie sich ungerecht behandelt fühlt.Foto: dpa weiter
  • 5
  • 257 Leser

Polizei: Das werden wir aufklären können

Einem jungen Kippa-Träger wird die Kopfbedeckung abgenommen. Der vermutlich antisemitische Vorfall beschert Freiburg Schlagzeilen. Der Staatsschutz ist eingeschaltet.
Die Polizei ist optimistisch, dass sie den Hintergrund für einen mutmaßlich antisemitischen Vorfall in einem Freiburger Fitnessstudio aufklären kann. Sie gehe davon aus, einen Tatverdächtigen zu ermitteln, sagte ein Polizeisprecher. Ein 19 Jahre alter Mann hatte am Dienstagabend die Polizei gerufen, weil er von einem anderen Mann angegangen und weiter
  • 110 Leser

Prozess Paketbote sticht auf Radfahrer ein

Der Prozess gegen den 22-jährigen Paketfahrer, der einen Radfahrer angefahren und auf ihn eingestochen hat, ist mit dem Verlesen der Anklageschrift vor dem Landgericht Stuttgart eröffnet worden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchten Mord vor. Zeugen zufolge hatte der Radfahrer sich an einer roten Ampel bei dem Paketboten über dessen Fahrweise weiter
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 8 292 004,40 EUR Gewinnklasse 23 229 161,70 EUR Gewinnklasse 3 12 652,80 EUR Gewinnklasse 4 3939,00 EUR Gewinnklasse 5 174,50 EUR Gewinnklasse 6 39,60 EUR Gewinnklasse 7 20,90 EUR Gewinnklasse 8 10,50 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
  • 101 Leser

Raubüberfall Letzte Urteile nach 22 Jahren

Für den Überfall auf einen Geldtransporter hat das Landgericht Mannheim zwei Männer verurteilt. Einer erhielt eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten, der andere wurde freigesprochen. Der Überfall ist 1997 verübt worden. Beute: 840 000 Mark. Zwei andere Männer sind dafür bereits verurteilt worden. Die beiden jetzt Verurteilten weiter

Rechtsausschuss Vorsitzender soll abgewählt werden

Der Rechtsausschuss des Bundestags will seinen umstrittenen Vorsitzenden Stephan Brandner (AfD) in der kommenden Woche abwählen. Dies hätten die Obleute aller Fraktionen außer der AfD am Donnerstag beschlossen, teilte der rechtspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Johannes Fechner, mit. Brandner hatte mit ausgrenzenden Äußerungen mehrfach Empörung weiter
  • 118 Leser

Regierung will neuen Waldgipfel

Die Bundesregierung wird einen erneuten Waldgipfel veranstalten. Das geht aus einem Einladungsschreiben des Umweltministeriums (BMU) hervor, das dieser Zeitung vorliegt. Erst im September fand in Berlin bereits der „Erste Nationale Waldgipfel“ statt. Dieser wurde vom Landwirtschaftsministerium organisiert und hatte zum Ziel, Lösungen für weiter
  • 121 Leser

Rheinmetall Rüstung gleicht Autoschwäche aus

Eine höhere Nachfrage nach Waffen und Militärfahrzeugen hat die Geschäfte des Rüstungskonzerns Rheinmetall angekurbelt. Der Umsatz des Unternehmensbereichs Defence legte in den ersten neun Monaten 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11,8 Prozent auf 2,2 Mrd. EUR zu. Das Betriebsergebnis der Sparte verdoppelte sich fast auf 134 Mio. weiter

Robinson fehlt vorerst

Ski Alpin Auftaktsiegerin Alice Robinson muss auf den nächsten Weltcup-Riesenslalom im US-amerikanischen Killington Ende des Monats verzichten. Die 17-Jährige aus Neuseeland hat eine Knochenprellung im Knie und muss sich schonen. Am 17. Dezember in Courchevel will sie wieder an den Start gehen. Banka neuer Wada-Chef Der polnische Sportminister Witold weiter

Schlichtung vereinbart

Konzern will wieder mit Gewerkschaft Ufo verhandeln.
Im Tarifkonflikt mit den Flugbegleitern ist die Lufthansa nun doch zu einer Schlichtung bereit. Nach monatelanger Pause erklärte Vorstandschef Carsten Spohr, man suche nun auch wieder das Gespräch mit der Kabinengewerkschaft Ufo. Diese stimmte dem Vorschlag zu. Ufo-Sprecher Nicoley Baublies sagte, der Konzernvorstand habe „schriftlich mitgeteilt“, weiter
  • 172 Leser

Schnee ist nicht mehr fern

Die Alpen , hier von Waldburg im Landkreis Ravensburg aus betrachtet, sind bereits schneebedeckt. An diesem Freitag könnte es auch im Bergland in Baden-Württemberg den ersten Schnee in diesem Herbst geben, teilt der Deutsche Wetterdienst mit. In höheren Lagen kann es zu starken bis stürmischen Böen kommen. Die Höchstwerte sollen zwischen 2 und weiter

Schneller raus aus den Schulden

Die Verfahren bei Privatinsolvenzen sollen von sechs auf drei Jahre verkürzt werden. Dagegen regt sich Kritik.
Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) plant kürzere Verfahren bei Privatinsolvenzen. Die Zeit, in der Schuldner Geld an ihre Gläubiger zurückzahlen müssen, solle von derzeit sechs auf drei Jahre verkürzt werden, teilte die Ministerin am Donnerstag mit. Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) betrachtet die Pläne kritisch. weiter
  • 269 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu Siemens' Transformation

Schwieriger Umbau

Möglicherweise war es nur ein kurzer rhetorischer Schwächeanfall oder eine Unkonzentriertheit. Vielleicht sagt es aber auch etwas über den derzeitigen Zustand von Siemens aus: Konzernchef Joe Kaeser ist bei der Vorstellung der Bilanz die Zahl der Mitarbeiter nicht präsent. „Wie viel haben wir? 350...“ sagt er fragend in Richtung seiner weiter
  • 171 Leser

Sicherheitskosten steigen

Die Kosten für Sicherheitsdienste in den Jobcentern haben sich seit 2011 fast verdreifacht – von 6,4 Mio. EUR auf 17,5 Mio. EUR 2018. Seit 2012 gab es 2 Tote, 12 Körperverletzungen, 22 Gewaltandrohungen, 10 Bombendrohungen und 9 Sachbeschädigungen. Langstreckenpläne stocken Beim Ferienflieger Tuifly sind die Pläne für den Aufbau einer Langstrecke weiter
  • 159 Leser

Sparkassen-Kunden klagen

Nürnberger Sparkassen-Kunden klagen gegen die Kündigung ihrer Sparverträge. Es seien bisher etwa 15 bis 20 Klagen eingegangen, sagte Gerichtssprecher Friedrich Weitner am Donnerstag. „Ich rechne damit, dass noch weitere kommen werden.“ Austrian Airlines baut ab Bei der zur Lufthansa-Gruppe gehörenden österreichischen Fluglinie Austrian weiter
  • 179 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 19 Uhr, 22 Uhr und 23.30 Uhr: Sport1 News Live 22.30 Uhr: Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga, 13. Spieltag Eurosport 10 Uhr: Sambo, WM in Cheongju/Südkorea, 1. Tag 19.25 Uhr: Radsport, Bahn-Weltcup in Glasgow, 1. Tag Sky 10 Uhr: Golf, Europa-Tour in Antalya DAZN 20.15 Uhr: Fußball, Bundesliga, 11. Spieltag: 1. FC Köln – TSG weiter
Hintergrund

Sprechstunde für Offliner

Immer mehr Dienstleistungen des alltäglichen Lebens wandern ins Digitale ab. Bahnschalter werden nach und nach durch Automaten ersetzt, Bankgeschäfte werden in Zukunft nur noch online geschehen und auch die Verwaltung soll von 2022 an komplett online verfügbar sein. Erst am Donnerstag hat der Bundestag zudem beschlossen, dass Ärzte auch Apps verschreiben weiter
  • 157 Leser
STICHWORT Altmaiers Reformvorschlag

STICHWORT Altmaiers Reformvorschlag

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier fordert eine Verkleinerung des Bundestags, der mit 709 Abgeordneten viel zu groß sei. „Eine solche Größe reduziert die Bedeutung des einzelnen Abgeordneten und schadet der Arbeitsfähigkeit des Parlaments.“ Er plädiert dafür, die Zahl der Abgeordneten schrittweise alle vier Jahre um 40 Sitze weiter
  • 128 Leser

Südwest-Städte nur Mittelmaß

Die besten Zukunftsaussichten hat Berlin – knapp vor Leipzig.
Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe rangieren in einer neuen Studie über die Zukunftsfähigkeit der 30 größten deutschen Städte nur im Mittelfeld. Die Landeshauptstadt belegt in der vom Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) und der Privatbank Berenberg erstellten Rangliste den neunten Platz. Mannheim und Karlsruhe folgen auf den Plätzen elf weiter

Thuram rettet Europa-Party

Der Franzose schießt Borussia Mönchengladbach gegen AS Rom in der Nachspielzeit zum Sieg. Der VfL Wolfsburg schenkt gegen Gent eine Führung her.
Der Bann ist gebrochen: Dank eines späten Treffers von Marcus Thuram (90.+4) liegen die Überflieger von Borussia Mönchengladbach auch in der Europa League wieder auf Kurs. Der Bundesliga-Tabellenführer holte durch ein hart erkämpftes 2:1 (1:0) gegen den italienischen Topklub AS Rom den ersehnten ersten Sieg der Gruppenphase und darf wieder vom weiter
  • 226 Leser

Thüringen FDP schafft Einzug in Landtag

Liberale mit 73 Stimmen knapp über Fünfprozenthürde
Nach rund anderthalb Wochen Spannung steht es fest: Die FDP hat den Einzug in den Thüringer Landtag geschafft. Nach dem von Landeswahlleiter Günter Krombholz veröffentlichten endgültigen Wahlergebnis lagen die Liberalen bei der Landtagswahl mit 73 Stimmen über der Fünfprozenthürde. Dem neuen Landtag gehören damit insgesamt 90 Abgeordnete an. weiter
  • 106 Leser

Tischtennis Starke Japaner an der Platte

Die Tischtennis-Asse um Rekordeuropameister Timo Boll haben beim Team-Weltcup in Tokio die insgesamt fünfte deutsche Medaille verpasst. Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska verloren in der Runde der letzten Acht gegen den Gastgeber und Olympiazweiten Japan 1:3. Für den einzigen deutschen Punkt sorgten Boll/Franziska mit einem 3:1 gegen Koki weiter

Tödlicher Unfall Ungebremst in die Kreuzung gefahren

Vermutlich weil er die Vorfahrt missachtet hat, ist ein 36 Jahre alter Autofahrer bei einem Zusammenstoß in Oberderdingen (Kreis Karlsruhe) ums Leben gekommen. Er war ungebremst in eine Kreuzung hineingefahren, obwohl sich auf der Vorfahrtsstraße ein Auto näherte, teilte die Polizei mit. Durch die Wucht des Aufpralls kam er ums Leben. Seine 38-jährige weiter

Trübes aus der Haupstadt

Der neue Fall für das Berliner „Tatort“-Duo Karow und Rubin ist reich an Themen und gerät dabei zu einem unübersichtlichen Kuddelmuddel.
Der Tod kam für den Delinquenten überraschend: Mit einem „unerwarteten Nahschuss“ wurden bis 1981 zum Tode verurteilte Menschen in der DDR hingerichtet. Der ehemalige Richter Gerd Böhnke (Otto Mellies), eine fiktive Figur, war einer jener Juristen, die damals Todesurteile verhängten. Jetzt ist Böhnke alt, einsam und wird in diesem „Tatort“ weiter
  • 106 Leser

Türkei Erdogan lehnt Uefa ab

Nach Kritik am Militärgruß türkischer Fußballspieler hat Präsident Recep Tayyip Erdogan der Uefa Diskriminierung vorgeworfen. „Als Türkei lehnen wir die diskriminierende, ungerechte und politische Haltung der Uefa gegenüber unserem Nationalteam und unseren Clubs ab“, sagte Erdogan am Donnerstag in Ankara. Die türkischen Sportler weiter
Kunst

Und noch ein Rembrandt

In Aalen stellt der Kunstverein eine „Pallas Athene“ aus, die noch nie in der Öffentlichkeit zu sehen war.
Auf der Frankfurter Buchmesse präsentierte der Taschen Verlag einen XXL-Prachtband: „Rembrandt – sämtliche Gemälde“. Es sind 330 Werke des vor 350 Jahren gestorbenen niederländischen Superstars, die Volker Manuth, Marieke de Winkel und Rudie van Leeuwen zeigen und beschreiben. In Aalen aber hängt derzeit in den Räumen des Kunstvereins weiter
  • 150 Leser

Verbrechen Vierte Festnahme nach Gewalttat

Nach dem gewaltsamen Tod eines 39-Jährigen in Göppingen-Ursewang ist ein vierter Tatverdächtiger festgenommen worden. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft Ulm kam der 23-Jährige in U-Haft, wie zuvor bereits zwei 16-Jährige und ein 19-Jähriger. Die Verdächtigen sollen am vergangenen Samstag im Bereich eines Einkaufsmarktes auf das spätere Opfer weiter

Vergewaltigung 18-Jährige hatte Verletzungen

An der 18-Jährigen, die in Freiburg Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden ist, sind damals Spuren von Gewalt gefunden worden. Das hat eine Rechtsmedizinerin als Zeugin im Prozess gegen die elf Angeklagten ausgesagt. Die junge Frau habe innere und äußere Verletzungen erlitten, teilte Staatsanwalt Thorsten Krapp mit. Darunter seien Kratzspuren weiter

Verhängnisvoller Irrtum kostet Flüchtlinge das Leben

Mit Verspätung werden nun auch die Todesfälle von DDR-Bürgern an den Außengrenzen des Ostblocks untersucht. Erste Ergebnisse zeigen: Es starben mehr, als man bislang dachte.
150 Meter fehlten Andreas Stützner in die Freiheit. 1980 reiste der Elektriker aus Leipzig mit seinem Freund Detlef Heiner nach Bulgarien. Ihr Ziel: Griechenland. Sie dachten, der Eiserne Vorhang sei dort leichter zu überwinden als an der innerdeutschen Grenze – ein Irrtum. Sie wurden von Grenzern erschossen. Lange hieß es, sie seien vor ihnen weiter
  • 259 Leser

VfB Stuttgart Noch zwei Kandidaten

Neuer Präsident des VfB Stuttgart wird entweder Claus Vogt oder Christian Riethmüller. Diese beiden Kandidaten nominierte der Vereinsbeirat für die Mitgliederversammlung am 15. Dezember, teilte der VfB mit. Riethmüller (44) ist Chef des Buchhändlers Osiander und im Fußball noch weitgehend unbekannt. Der 50 Jahre alte Vogt gründete den FC Playfair, weiter
Bayern

Wenger erhält von den Bayern eine Absage

Vor dem Gipfeltreffen mit Borussia Dortmund ist die Trainerfrage völlig offen.
Giftpfeile in Richtung des „ewigen“ Rivalen Dortmund? Nicht von diesem FC Bayern! Zu Kampfansagen gab das glanzlose 2:0 (0:0) in der Champions League gegen Olympiakos Piräus beim Debüt von Interimscoach Hansi Flick keinen Anlass. „Wir spielen zu Hause und wollen natürlich gewinnen“, sagte Nothelfer Flick mit Blick auf den weiter
VfB Stuttgart

Zwei Kandidaten mit vielen Gemeinsamkeiten

Die Präsidentschaftsanwärter Riethmüller und Vogt vertreten in Grundsatzfragen ähnliche Positionen.
Christian Riethmüller und Claus Vogt ging es 38 Tage vor der Mitgliederversammlung im Dezember so wie den mehr als 70 000 Mitgliedern des VfB Stuttgart: Wie sich die beiden Kandidaten für das Präsidentenamt im wichtigsten Sportverein Baden-Württembergs und die Nachfolge von Wolfgang Dietrich inhaltlich unterscheiden, war den beiden selbstbewusst weiter
  • 231 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Artikel „Dass Frauen das nötige Charisma haben, ist keine Frage“ zum Thema „Maria 2.0“, erschienen in der Gmünder Tagespost am 5. November:

Der GT-Bericht „Dass Frauen das nötige Charisma haben, ist keine Frage“ kann die Dichte, Vielfalt und offene Atmosphäre dieses Abends nur partiell wiedergeben. Im Folgenden noch ein paar Aspekte, die den Rahmen des Abends gesprengt hätten. Der Grundkonflikt, der zur Zeit die katholische Kirche durchzieht, verhindert auch das Priesteramt der Frauen.

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Dein Job,Dein Leben,und nichts ist mehr wie es war

Eine große Firma wie … entlässt 1000 Mitarbeiter in naher Zeit.

Liegt es an der falschen Firmenpolitik oder an dem Blick auf die Zukunft,auf das was sich verändert und was kommen wird ?!Irgendwas lief schief.Und wer sind die leittragende ?!Wir.Wir die kleinen Arbeiter die jahrelang alles gegeben haben,dass die Produktion läuft.Und

weiter
Lesermeinung

Zur monatelangen Debatte innerhalb der Groko über die Einführung der Grundrente:

Der monatliche Streit der Regierungsparteien um die Grundrente ist augenscheinlich ein „inszeniertes unwürdiges Spiel“ auf dem Rücken finanziell hilfsbedürftiger Rentnerinnen und Rentner. Dabei sollen mit der Einführung der Grundrente „Geringverdiener“, die über Jahrzehnte im Niedriglohnsektor schuften mussten, mit 35 Beitragsjahren bei

weiter
  • 4
  • 189 Leser
Lesermeinung

Zum Thema VfR Aalen

Als man damals beim VfR Aalen Herrn Scholz hinauskatapultierte, betrug der Schuldenstand fast 0,00 €. Heute belaufen sich die Schulden auf ca. 680 000,00 €.

Ich hätte dem Verein eine positivere Entwicklung gewünscht. Aber die Zuschauerzahlen, zur Zeit 2000 im Schnitt, sprechen für sich.

Und jetzt gibt es tatsächlich ein Präsidiumsmitglied namens

weiter

LAC Essingen in Breite und Spitze ein Aushängeschild

LAC LaufTREFF stellt zweitgrößte Teilnehmergruppe beim Geologenlauf in Steinheim

Herbstzeit ist Laufzeit. In Hockenheim, Steinheim und bei der Rieser Laufserie waren Essinger Läufer im Einsatz.Der Kurs ist schnell. Der Hockenheimring ist unter den Straßneläufer über die 10 Kilometer als Laufstrecke für schnelle Zeiten

weiter
  • 1
  • 898 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Der Pionier der ersten Rampe“ in der SchwäPo am 5. November.

Das geht gar nicht! Wehe dem, der ein Gutachten dafür durchwinkt. Die besagte Lokalität ist kartiertes FFH-Gebiet. Kartiert wird da einfach so. Und nicht nur dort, sondern auch auf landwirtschaftlichen Nutzflächen.

Sowas kommt fast einer Enteignung gleich. Denn mit der Erfassung bzw. Kartierung liegen auf dem Fleckle Erdboden strengste Bewirtschaftungsauflagen.

weiter
  • 3
  • 153 Leser

Themenwelten (13)

Gänse, Läden und 55 Stände

Viel Kulinarik und insgesamt 55 Stände sorgen am morgigen Sonntag, dafür, dass sich die Besucher in Leinzell wohlfühlen und shoppen können. Zudem haben die Läden geöffnet.

Leinzell. Der Martini-Markt kann jetzt auf eine stolze Tradition verweisen. Am morgigen Sonntag, 10. November, erwarten zum nunmehr 20. Mal ein unterhaltsames Programm, viel Kulinarik und insgesamt 55 Stände die Besucher aus der ganzen Region. „Das ist für uns ein Grund, einmal Danke zu sagen“, kündigt Bürgermeister Ralph Leischner

weiter
  • 562 Leser

Eine Atmosphäre zum Wohlfühlen

Am Freitag, 15. und Samstag, 16. November jeweils von 10 bis 18 Uhr laden Nadine und Antonio Fragale zur Neueröffnung ihrer Fragaleria in der Karlsbader Straße 18 auf dem Rehnenhof ein. Erlesene Spezialitäten zeichnen das Sortiment der Fragaleria aus.

Schwäbisch Gmünd. In der Karlsbader Straße 18 werden sich alle wohlfühlen, die einen guten Tropfen lieben und leckere Spezialitäten schätzen. Liebevoll und mit viel Herzblut haben Nadine und Antonio Fragale ihren Laden in Eigenarbeit gestaltet, stilvoll eingerichtet und mit einem vielfältigen Sortiment an Weinen, Spirituosen und Feinkost gefüllt.

weiter
  • 864 Leser

Im Stadtgarten wird „Miss Hairspray“ gesucht

Musical-Factory spielt das Broadway-Musical „Hairspray“ am Freitag, 22. und Samstag, 23. November im CCS Stadtgarten noch einmal wegen des großen Erfolgs. Auch diesmal darf man sich von der Geschichte um Tracy, den Kostümen und der tollen Musik begeistern lassen.

Schwäbisch Gmünd. Ja, das Musical „Hairspray“ kennen vorallem Musical-Fans – aber alle, die es nicht kannten und sich trotzdem die Musical-Factory letztes Jahr im November mit „Hairspray“ im Stadtgarten angeschaut haben, waren begeistert von der Musik, den Kostümen, der Geschichte – aber vor allem von der großartigen,

weiter
  • 462 Leser

„GRADRAUS“ und Ernst Mantel gastieren

Schwäbischen Humor gepaart mit Akustik-Folkrock bietet der Liederkranz Heuchlingen am Samstag, 18. Januar, in der Gemeindehalle in Heuchlingen. „Gradraus“ und Ernst Mantel bilden eine Symbiose, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Heuchlingen. Die Gruppe „GRADRAUS“ begeistert musikalisch und inhaltlich mit schwäbischen Texten, wo sich das Zuhören lohnt und unterhält die Zuhörer mit ehrlichem Akustik-Folkrock, lebensnahen Texten und Melodien mit Ohrwurmqualität.

Mit ihrer ganz eigenen Mischung aus fetzigen Melodien und Texten mit Tiefgang erobert „GRADRAUS“

weiter
  • 393 Leser

Raum für Talente und Patente

Nadine Kaiser, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO), über die Vorteile der Region.

Wir werben für die Region Ostwürttemberg als“ Raum für Talente und Patente“ – und genau das finden Spitzenkräfte hier.

Ostwürttemberg bietet mit seinem agilen und selbstbewussten, produzierenden Mittelstand und großartigen Unternehmen beste Voraussetzungen für die berufliche Karriere. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer profitieren

weiter
  • 701 Leser

Bedarf an Fachkräften weiterhin gegeben

Das Handwerk ist im Ostalbkreis weiterhin positiv gestimmt, betont der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Edgar Horn. Die Suche nach passenden Fachkräften steht auf der Agenda der meisten Handwerksbetriebe, weshalb die Nachwuchsarbeit einen hohen Stellenwert einnimmt.

Klimaschutz, Energiewende, Elektro-Mobilität, Fachkräftemangel und Meisterpflicht – das Handwerk steht derzeit vor Chancen und Herausforderungen wie selten zuvor. Wir sprachen mit Edgar Horn, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ostalb über die wichtigsten Themen, die das Handwerk auf der Ostalb bewegt.

Alle Welt redet über Klimaschutz

weiter
  • 723 Leser

Lust auf Bauleitung?

Stelle frei bei den besten Kollegen in Neuler.
Abwechslung statt Langeweile

Die Abwechslung zwischen Bürojob und „Arbeiten an der frischen Luft“ machen den Bauleiter-Job besonders.

Vom Vermessungstechniker zum Bauleiter

Rainer ist gelernter Vermessungstechniker. Er wagte anschließend den Sprung zu HAAG-BAU in die Bauleitung. Nach erfolgreichen Jahren und zunehmender Erfahrung wurde

weiter
  • 574 Leser

Gute regionale Zukunftschancen

Die IHK Ostwürttemberg, mit Michaela Eberle an der Spitze, hat die Ergebnisse des Prognos Zukunftsatlas 2019 für die Region ausgewertet. Dabei zeigt sich, dass Ostwürttemberg gute Zukunftschancen bietet.

Der PROGNOS „Zukunftsatlas“ analysiert 29 Einzelindikatoren zu den vier Themenfeldern „Demografie“, „Wohlstand und soziale Lage“, „Arbeitsmarkt“ sowie „Wettbewerb und Innovation“. Bei der Demografie fließt beispielsweise der Wanderungssaldo junger Erwachsener ein, beim Arbeitsmarkt der Anteil

weiter
  • 551 Leser

Eigenes Online-Profil schärfen

Tipps für die Stellensuche in den Sozialen Medien, um auch beim zukünftigen Arbeitgeber erfolgreich zu sein.

Soziale Medien und Netzwerke verändern nicht nur unsere Kommunikation im Alltag – sie führen auch Unternehmen und potenzielle Bewerber auf neue Weise zusammen. Zwei von drei Großunternehmen in Deutschland setzen zur Rekrutierung neuer Mitarbeiter bereits auf Social Media, dies hat eine Studie der Uni Bamberg ergeben.

Für Bewerber bedeutet

weiter
  • 560 Leser

Gemischte Nutzung bildet den Mehrwert

Innovative Lösungen für die Herausforderungen des modernen Städtebaus zeichnen die Projekte der merz objektbau in Aalen aus. In Ellwangen wird ein Supermarkt mit Kindertagesstätte gebaut.

Die merz objektbau aus Aalen arbeitet mit einem interdisziplinären Team aus Architekten und Projektentwicklern. Die Kombination dieser Kompetenzen ermöglicht es dem Unternehmen, Immobilienprojekte sowohl über private, als auch über institutionelle Investoren erfolgreich und stadtbildprägend zu realisieren. So entstanden von Berlin bis ins Allgäu,

weiter
  • 5
  • 591 Leser

Komm zum Zug!

Die Züge von Go-Ahead werden durch die Firma Stadler im Stützpunkt Essingen gewartet. Fachkräfte werden gesucht.

Essingen. Der Schweizer Schienenfahrzeughersteller Stadler hält am Wartungsstützpunkt Essingen bei Aalen die Regionalzug-Flotte für das Verkehrsunternehmen Go-Ahead instand. Für die im Dezember startende zweite Betriebsstufe sucht das Unternehmen noch Mechatroniker und Elektriker, die Interesse an nachhaltigen Transportlösungen haben. Standortleiter

weiter
  • 455 Leser

Ökologisch bauen mit Holz

Die Werkstatt Kiesel hat sich im Bereich Bauen mit Holz als kompetenter Ansprechpartner etabliert und sucht Verstärkung im Team.

Menschen mit Hand, Herz und Verstand bürgen bei der Adelmannsfelder Firma „Die Werkstatt Kiesel“ für eine hohe Qualität. Damit dies so bleibt, sucht „Die Werkstatt Kiesel“ Zimmerleute und Architekten.

Sie sind Zimmerer/Zimmerin, Bauhelfer/Bauhelferin oder Architekt/Architektin, Bauingenieur/Bauingenieurin — dann bewerben

weiter
  • 446 Leser

Stabile Lage auf dem Arbeitsmarkt

Die Bundesagentur für Arbeit hat neue Zahlen zum Arbeitsmarkt bekannt gegeben. Im Oktober sind die Arbeitslosenzahlen leicht gesunken. Insgesamt bewegt sich die Nachfrage nach neuen Arbeitskräften auf hohem Niveau.

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, sagte anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg: „Die aktuelle konjunkturelle Schwäche hinterlässt durchaus ihre Spuren am Arbeitsmarkt. Alles in allem zeigt er sich aber weiterhin robust.“. Die Arbeitslosenzahl sank im Oktober um 30 000 auf 2 204 000

weiter
  • 491 Leser