Artikel-Übersicht vom Montag, 11. November 2019

anzeigen

Regional (113)

Auch am Dienstag sind wieder viele Wolken unterwegs

Je nach Sonne gibt es 0 bis 6 Grad.

Auch am Dienstag ist es vielerorts erst wieder hochnebelartig bewölkt. Mit etwas Glück zeigt sich ab Mittag aber auch mal die Sonne. Spätestens ab dem späten Nachmittag erreicht uns dann aber ein neues Wolkenband und in den Abendstunden kann es etwas nieseln oder Schneegriesel geben. Im Dauergrau liegen die Werte bei knapp über

weiter

So ist’s richtig

Lorch. Im Text über den geplanten Bürgerbus in Lorch vom 9. November wurde die Beteiligung des „Forums 58+“ nicht erwähnt. Korrekt ist, dass in der geplanten Arbeitsgruppe, die die Einführung eines Bürgerbusses in Lorch zum Ziel hat, neben je zwei Vertretern der drei Gemeinderatsfraktionen auch zwei Vertreter des Forums und ein Vertreter

weiter

Erinnerungen an eine Romreise wieder aufleben lassen

Reminiszenz Drei ereignisreiche Wochen in Italien ließen die katholische Jugend zur Gemeinschaft wachsen.

Lorch. Jetzt sind 50 Jahre vergangen, als in den Sommerferien des Jahres 1969 sich der damalige Pfarrer von St. Konrad Lorch, Franz Röck, mit knapp 20 Fünfzehn- bis Neunzehnjährigen in drei Kleinbussen auf den Weg in die Ewige Stadt machte. Fahrer und Betreuer hatte er in seiner Verwandtschaft und in der Verwandtschaft von Erhard Krumpholz, einem

weiter
Kurz und bündig

Nachmittag in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Alle Frauen sind an diesem Dienstag, 12. November, um 14 Uhr zum Frauennachmittag in das Gemeindehaus in Hellershof eingeladen. Der Nachmittag steht unter dem Thema: „Baustellen in unserem Leben“. Referentin ist Regine Kestner. Seit über 30 Jahren arbeitet sie in Bangladesch.

weiter
Kurz und bündig

„Chinesische Medizin“

Lorch. Im Rahmen des VHS-Programms in Lorch gastiert am Mittwoch, 13. November, um 19.30 Uhr, die Heilpraktikerin Waltraud Anna Hamp mit ihrem Vortrag über „Chinesische Medizin“ im Bügerhaus Schillerschule in Lorch. Keine Anmeldung nötig. Karten gibt es an der Abendkasse.

weiter

Bleibe für die U3-Betreuung gefunden

Kommunalpolitik Schlechte Nachrichten beim Zustandsbericht aus dem Wald, aber Positives aus den Kindergärten beschäftigte den Alfdorfer Gemeinderat am Montag.

Alfdorf

Massive Schäden, sehr dramatische Situation“: Tobias Horwarth fand am Montag drastische Worte. Der stellvertretende Kreisforstamtsleiter stellte zusammen mit Revierförster Gert Pfeiffer im Gemeinderat den Forstbetriebsplan für 2020 vor.

Der Borkenkäfer zerstöre den Fichtenbestand seit Jahren. 2018 und 2019 sei der Befall besonders

weiter

Das Remsufer soll sicherer werden

Natur Ab kommenden Montag, 18. November, sollen entlang der Rems bei Lorch Bäume gefällt oder gestutzt werden.

Lorch. Der Landesbetrieb Gewässer im Regierungspräsidium Stuttgart führt in den kommenden Wochen Gehölzpflegemaßnahmen an der Rems in Lorch im Ostalbkreis durch. Diese sind erforderlich, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Die Arbeiten laufen zwischen dem Reichenhof und der Querung der L 1154 und von der Adalbert-Stifter-Straße bis zur

weiter

Probleme aufgefangen und abgewendet

Gemeinderatsausschuss Jugendreferent Thomas Hägele stellt den Gemeinderäten seine Arbeit vor.

Lorch. Vielen Fragen stellte sich der städtische Jugendreferent Thomas Hägele im Lorcher Ausschuss für Soziales, Kultur und Sport. Zuvor hatte er über seine Tätigkeit in den Bereichen Offene Jugendarbeit, Prävention und Schulsozialarbeit in den Jahren 2018 und 2019 berichtet.

Er hob hervor, dass sich das Angebot der Ganztagsbetreuung an der Schäfersfeldschule

weiter

Ein Truck für die Zukunft

Bildung „Discover Industry“ ist zu Gast in Gmünd und Lorch.

Schwäbisch Gmünd/ Lorch. Jugendliche aus Gmünd und Lorch lernen bei „Discover Industry“ Berufe und Technologien der Industrie 4.0 kennen. Die industrielle Produktion ist geprägt durch Revolutionen. Nach der Mechanisierung, der Massenproduktion und der Automatisierung führt der Einzug des Internets der Dinge in die Fertigung zur vierten

weiter

Lidl öffnet am Donnerstag

Schwäbisch Gmünd. Die Lidl-Filiale in der Benzholzstraße 12 in Gmünd eröffnet am Donnerstag, 14. November, nach der Modernisierung ihrer Türen. Die Kunden erhalten zur Wiedereröffnung ab 7 Uhr viele Angebote. Wer an diesem Tag am Glücksrad dreht, hat die Chance auf einen kleinen Gewinn. Für die Jüngsten gibt es Kinderschminken am Samstag,

weiter
  • 294 Leser

Das günstigste Gebot liegt bei 1,26 Millionen Euro

Kommunalpolitik Bargauer Ortschaftsrat entschließt sich zur Umgestaltung der Ortsmitte.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Nach der Umgehung ist vor der Umgestaltung der Ortsmitte. Diesem Problem stellte sich der Ortschaftsrat in der Feinhalle. „Es sind interessante Themen für Bargau“, stellte dazu Ortsvorsteher Franz Rieg fest. Es könnten nun Konsequenzen gezogen werden aus der Tatsache, dass weniger Fahrzeuge durch den Ort fahren.

weiter

Schwerpunkte sind die Schule und der Kindergarten

Ortschaftsrat Stadtverwaltung stellt im Bettringer Gremium die für den Stadtteil vorgesehen Maßnahmen vor.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Anbindung des Gügling an die Ortsumfahrung Bargau liegt den Bettringern zwar am Herzen. Ob und wann dieser Wunsch in Erfüllung gehen wird, da musste während der Ortschaftsratssitzung aber Bürgermeister Joachim Bläse passen. Das Ende eines Jahres sei lokalpolitisch immer die Zeit, bei der es um Geld geht. In diesem

weiter
  • 1

Unfallschwerpunkt wird entschärft

Ortschaftsrat Eine neue Einfädelspur am Verteiler Ost der B 29 soll den Verkehr sicherer machen. Um-,Neu-,und Anbau der Mozartschule werden auf den Weg gebracht.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Als eine „schöne Sache“ titulierte der Ortsvorsteher von Hussenhofen, Zimmern und Hirschmühle Josef Heissenberger die geplante Einfädelspur am Verteiler Ost der B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd. In diesem Bereich passierten öfters Unfälle, da die Fahrzeuge vom Verteiler Ost direkt in den fließenden

weiter
  • 143 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria und Berthold Bläse, Bargau, zur Diamantenen Hochzeit

Friedrich Waibel, Rehnenhof, zum 80. Geburtstag

August Baur, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Wilhelm-Andreas Bieltz zum 75. Geburtstag

Erich Kümmel, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Matthias Greiner, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Hildegard Schmid zum 70. Geburtstag

weiter

Drei Fälle von Unfallflucht im Stadtgebiet

Polizei Zwischen Freitag und Sonntag werden im Raum Schwäbisch Gmünd mehrere geparkte Autos beschädigt.

Schwäbisch Gmünd. Drei beschädigte Fahrzeuge – drei Mal fehlt von dem Verursacher jede Spur. Wie die Polizei mitteilt, ereigneten sich am Wochenende gleich mehrere Fahrerfluchten im Gmünder Stadtgebiet. So beschädigte ein bisher unbekannter Autofahrer am Sonntag zwischen 12 und 14 Uhr einen Ford Kura, der in der Straße Hornberg auf dem

weiter
  • 477 Leser

Wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod?

Vortrag Infoabend zu Herzrhythmusstörungen an diesem Dienstag im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Bedrohliche Herzrhythmusstörungen – wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod? In über 1000 Veranstaltungen in Deutschland steht dieses Thema im November im Vordergrund. So auch an diesem Dienstag, 12. November, im Gmünder Stadtgarten. Gmünder Tagespost, Stauferklinikum, AOK Ostwürttemberg und die Deutsche Herzstiftung

weiter
Kurz und bündig

Bewegungsmeditation

Schwäbisch Gmünd. Eine Bewegungsmeditation zum Thema „Glaube in Bewegung“ wird am Mittwoch, 13. November, im Kloster der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung in der Bergstraße 20 angeboten. Beginn ist um 19 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. Um eine Spende zugunsten der Agnes-Philippine-Walter-Stiftung wird gebeten.

weiter

Doris Caliz stellt in Heubach aus

Kunst Die Motive der Bilder von Doris Caliz entstammen oft dem Heubacher Umfeld, Eindrücken auf Reisen und der Welt der Musik. Vernissage der Ausstellung ist am Freitag, 15. November, um 19 Uhr in der Silberwarenfabrik. Info beim Kulturnetz (07173) 91431 250 oder kulturnetz@heubach.de.

weiter
  • 5
  • 472 Leser
Kurz und bündig

Kochkurs: die japanische Küche

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Volkshochschule (VHS) bietet einen japanischen Kochkurs an. Teilnehmer lernen hier das Herstellen von Sushi-Rollen unter Verwendung typischer Zutaten wie Sojasauce, Sushi-Matte, Wasabi, Ingwer, Nori-Blättern und anderen Zutaten. Der Kurs ist am Montag, 18. November, von 18 bis 22 Uhr in der Küche der Adalbert-Stifter-Realschule.

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Schnupperabend für Tänzer

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Rechberg Scottish Dancers“ lädt am Freitag, 15. November, zu einem Schnupperabend von 20 bis 22 Uhr in den Gemeindesaal der St.-Michael-Kirche in der Eutighofer Straße ein. Gäste sind willkommen.

weiter
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Deutsche ILCO, Gruppe Aalen-Schwäbisch Gmünd, die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Darmkrebs und Menschen mit einem Stoma, trifft sich am Mittwoch, 13. November um 15 Uhr zum Erfahrungsaustausch im MTV-Heim im Stadionweg 11 in Aalen.

weiter
Kurz und bündig

Treffen der Erhard-Rentner

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner der Firma „Erhard & Söhne“ treffen sich am kommenden Mittwoch, 13. November, ab 15 Uhr im Gasthaus Falken in der Waldstetter Gasse.

weiter

Was Kinder im Netz machen

Vortrag Alexander Weller spricht in Bartholomä über moderne Mediennutzung.

Bartholomä. Der Medizinpädagoge Alexander Weller gastiert am Donnerstag, 14. November, um 19.30 Uhr im Rahmen des VHS-Programms in Bartholomä mit seinem Vortrag „Aufwachsen in Medienwelten – digital, aber sicher!“ im Dorfhaus Bartholomä.

An diesem Abend erhalten Eltern einen Überblick über die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen

weiter

„Machet’s!“ – sagt ein Ausbilder

Arbeitsmarkt Podium in der Wissenwerkstatt „eule“ zum Thema Fachkräftegewinnung rückt die Chancen mit Teilzeitauszubildenden in den Fokus. Flexibilität der Arbeitgeber nötig.

Schwäbisch Gmünd

Auch Schornsteinfeger beschäftigen Auszubildende in Teilzeit. Das beweist Schornsteinfegermeister Kevin Gerlach, der Sandra Dittrich nicht nur ausgebildet, sondern nach der Prüfung gleich eingestellt hat. Das war ein Duo auf dem Podium in der „eule“ zum Thema „Teilzeitausbildung – ein Erfolgsmodell zur Fachkräftegewinnung“.

weiter
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Auf den Parkplätzen beim Normannia-Stadion in der Goethestraße ist am Samstag zwischen 13 und 14.30 Uhr die Beifahrertüre eines Mazda zerkratzt und ein Schaden von rund 3000 Euro verursacht worden.

weiter
  • 390 Leser
Polizeibericht

Diebstahl von E-Bike-Teilen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitagnachmittag und Samstagvormittag wurden im Bereich des Bahnhofs von einem abgestellten E-Bike der Akku sowie mehrere Zubehörteile entwendet. Den Wert des Diebesgutes schätzt die Polizei auf knapp 800 Euro.

weiter
  • 432 Leser
Polizeibericht

Firmengebäude beschmiert

Lorch-Waldhausen. Unbekannte haben die Rückseite eines Firmengebäudes in der Lorcher Straße mit Farbe beschmiert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich dem Polizeibericht zufolge auf rund 500 Euro. Hinweise auf die Verursacher nimmt die Polizei unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 469 Leser
Polizeibericht

Unfall an der Tankstelle

Schwäbisch Gmünd. Ein 28-jähriger Mercedes-Fahrer beschädigte am Sonntag gegen 18.10 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle in der Remsstraße beim Rangieren ein anderes Auto. Schaden: 2000 Euro.

weiter
  • 450 Leser
Polizeibericht

„Humpelnder“ Dieb auf Tour

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Im Pfauenweg in Straßdorf sind am frühen Montag gegen 1.45 Uhr drei schwarze Betonkübel aus einer Hofeinfahrt entwendet worden. Wie die Polizei berichtet, entfernte sich der Täter zu Fuß in Richtung Spatzenäckerweg. Er war etwa 40 Jahre alt, dunkel gekleidet und hatte einen auffällig „humpelnden“ Gang. Die

weiter
  • 515 Leser

Advent Lichterfest in Lauterburg

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg lädt am Freitag, 29. November, ab 17.30 Uhr zum Lichterfest auf dem Dorfplatz ein. Das Programm gestalten der Kindergarten Lauterburg, die Musikschule, der Liederkranz und der Posaunenchor. Für die Kinder gibt es nach der Aufführung des Kindergartens ein Puppentheater sowie eine Zaubershow

weiter

Polizeibericht Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Essingen. Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntag gegen 17.30 Uhr auf der B 29 in Essingen, teilt die Polizei mit. Im dichten Kolonnenverkehr war demnach ein 81-jähriger VW-Fahrer in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als er aus Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt haltenden 52-jährigen VW-Fahrer auffuhr und diesen auf einen weiteren

weiter
  • 105 Leser

Mann entblößt sich am Bahnhof

Polizeibericht 53-Jähriger belästigt zwei Frauen in Mögglingen. Polizei sucht jetzt weitere Geschädigte oder Zeugen.

Mögglingen. Wie die Polizei mitteilt, saß eine 25-jährige Frau am Samstag kurz nach 12 Uhr in ihrem Fahrzeug auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufmarktes in der Bahnhofstraße mit Blickrichtung Bahnsteig. Ein 53-Jähriger stellte sich auf dem Bahnsteig vor den wartenden Wagen, hob seine Fleece-Jacke an und zeigte der jungen Frau sein Geschlechtsteil.

weiter

Naturheilkunde Vortrag in Bartholomä

Bartholomä. Diagnose- und Therapieformen aus der Naturheilkunde und ihre Anwendungsmöglichkeiten stehen im Mittelpunkt eines Vortrags, den Heilpraktikerin Elisabeth Pfau am Mittwoch, 13. November, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Bartholomä halten wird. Der Schwerpunkt liegt auf der Urinfunktionsdiagnostik, der Schröpfkopfmassage und der

weiter

Unfall Kastenwagen fährt weiter

Böbingen. Auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Böbingen und Heuchlingen streiften sich am Montag gegen 7 Uhr der Audi eines 25-Jährigen und ein entgegenkommender dunkler Kastenwagen, wobei ein Schaden von rund 700 Euro entstand. Der Kastenwagen fuhr laut Polizei davon, ohne auf Licht- und Handzeichen des 25-Jährigen zu reagieren. Hinweise an

weiter
  • 201 Leser

Eine Punktlandung und Freude für die Kinder

Bauarbeiten Die Gemeinderäte besichtigen den neuen Kindergarten. Wasser- und Abwassergebühr gesenkt.

Heuchlingen. Mit zufriedenen Gesichtern und viel Zeit für Detailblicke schritten am Montagabend die Heuchlinger Gemeinderäte durch die neuen Räumlichkeiten des Kindergartens. Mit „süß“ oder „goldig“ wurden unter anderem die Mini-Toiletten für die unter Dreijährigen in den beiden Gruppen kommentiert. Anerkennendes Kopfnicken

weiter

Bäume als Symbol für beständige Ehe

Brauchtum In Eschach legen junge Ehepaare eine Hochzeitswiese mit Obstbäumen an. Damit greift die Gemeinde eine alte Tradition wieder auf.

Eschach

Das Pflanzen eines „Hochzeitsbaums“ sei eine alter, aber in Eschach unbekannter Brauch, erklärt der Eschacher und Obergröninger Bürgermeister Jochen König. Es solle der Ehe Glück bringen, wenn Hochzeitspaare einen Obstbaum pflanzen. Dieser Hochzeitsbaum soll als Symbol für Kraft, Stärke und Beständigkeit in der Ehe gelten.

weiter

Kaffeeklatsch mit Buch

Schwäbisch Gmünd. Wenn es draußen nass, kalt und dunkel wird, laden Gmünder Buchhändlerinnen zum „Kaffeeklatsch“ ein. In der behaglichen Atmosphäre des „Bunten Hundes“ stellen Gabriele Fiehn, Ulrike Schmidt, Christine Stiegele und Christian Krabbe ihre Lieblingsneuerscheinungen vor. Bücherwürmer erwartet eine unterhaltsame

weiter

Tolle Klänge durch gute Zusammenarbeit

Musik „Es wächst zusammen, was zusammen gehört!“ Das zweite gemeinsame Konzert von Stadtkapelle und Stadtjugendkapelle begeisterte das Publikum.

Schwäbisch Gmünd

Mit einem eindrucksvollen Konzert präsentierten 1. Musikverein Stadtkapelle und die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle Ergebnisse ihrer einjährigen Zusammenarbeit im Peter-Parler-Saal im Stadtgarten. Eine Zusammenarbeit, die Dr. Andreas Kittel mit „Es wächst zusammen, was zusammen gehört!“ beschrieb.

Die Musiker

weiter

Forum Themen für die Oststadt

Schwäbisch Gmünd. Beim Stadtteilforum an diesem Dienstag, 12. November, um 19 Uhr im Stadtteilzentrum Ost steht die Wahl der Forumssprecher an. Vertreter der Stadtverwaltung stellen den städtischen Haushalt vor. Themen der Oststadt werden besprochen. Stadtteilkoordinatorin Christa Bareiß berichtet über Projekte. Über Aktuelles aus dem Projekt

weiter

Ortschaftsrat Bürger fragen in Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Großdeinbach beginnt am Donnerstag, 14. November, um 19 Uhr im Bezirksamt mit einer Bürgerfragestunde. Weitere Themen: Vorstellung des Haushalts 2020; Ausscheiden von Gerhard Maier und Bestellung von Michael Menzner zum Ortschaftsrat; Vorstellung Klimagerechtes Flächenmanagement im Rahmen

weiter
  • 141 Leser

Vortrag Wann müssen Kinder zahlen?

Schwäbisch Gmünd. Was tun, wenn das Sozialamt mit Unterhaltsansprüchen der Eltern auf einen zukommt? Rechtsanwältin Irene Meixner hält am Mittwoch, 13. November, im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Weißensteiner Straße einen Vortrag zum Thema Elternunterhalt. Die Kosten betragen fünf Euro. Der Beitrag kommt der Arbeit der DRK-Demenzstiftung

weiter
Guten Morgen

Der Hello-Kitty- Büchertisch

Bernd Müller über Glitzer, einen Obermacho und rosafarbene Kurzprosa

Ihr Mann putzt daheim sogar die sanitären Anlagen. Ihr Bruder liest gerade ein Buch, Thema: die Me-too-Debatte. Ihre Tochter spielt Fußball. Im Bundeskanzleramt: seit fast vierzehn Jahren eine Frau. Und sogar der Obermacho bei ihr im Büro hat sich nun seine anzüglichen Witzchen endgültig abtrainiert. Es geht doch voran mit der Gleichstellung.

weiter

Zimmern bietet Zimmer für flotte Bienen

Natur Die Remsis ziehen wohl nicht ein, sind vermutlich Deko. Sie zieren im Gmünder Stadtteil Zimmern Bienenstöcke, die flotte Bienen zum Einziehen und Überwintern einladen. Eine schöne Aktion. Und nicht zuletzt eine äußerst charmante Art, auf die Situation der Bienen aufmerksam zu machen. Foto: Tom

weiter
Kurz und bündig

Gedächtnistraining

Gschwend-Mittelbronn. An den Dienstagen, 12., 19. und 26. November sowie 3. Dezember gibt es beim DRK-Ortsverein Mittelbronn im Dorfhaus Mittelbronn jeweils von 9.30 bis 11 Uhr ein „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ . Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Trompete trifft Orgel III

Iggingen. „musica sacra“ lädt zum Konzert „Trompete trifft Orgel“ am Sonntag, 24. November, um 17 Uhr in St. Martinus in Iggingen. Professor Carsten Klomp (Orgel) und Rudolf Mahni werden nun zum dritten Mal den Glanz von Trompete und Orgel in St. Martinus erstrahlen lassen.

weiter
  • 158 Leser

Über verfolgte Christen

Kirche Christliches Hilfswerk stellt sich vor bei „Akzente Ostalb Treff“

Gschwend-Mittelbronn. Verfolgten Christen stehen im Mittelpunkt des „Akzente Ostalb Treff“ am Freitag, 15. November, ab 19.30 Uhr, im Dorfhaus Mittelbronn. Diesmal kommt ein Referent von der Organisation Opendoors mit dem Thema: „Wenn der Glaube zur großen Herausforderung wird“.

Open Doors ist als überkonfessionelles christliches

weiter

50 Jugendliche der Limeshöhe gefirmt

Kirche 50 Jugendliche in der Seelsorgeeinheit Limeshöhe empfingen bei einem selbst gestalteten Gottesdienst das Sakrament der Firmung durch Domkapitular Dr. Martin Fahrner. Mitgestaltet wurde der festliche Gottesdienst vom Projektchor unter der Leitung von Andreas Weiß. Fast ein Jahr haben sich die Jugendlichen auf diesen Tag, der das Motto „You(r)turn“

weiter

Ausflug in die schwäbische Toskana

Seniorentreff Die Leinzeller Senioren vom Treff ab „60“ fuhren gut gelaunt nach Heilbronn. Im Kaffee-Haus gestärkt mit Kaffee und Kuchen erlebten sie eine sehr informative Stadtführung, das Bild entstand am Rathaus. Anschließend ging es weiter in die Besenwirtschaft „Sonnenwirt“ in Neuenstadt/Stein. Dort wurde in schönem

weiter

Eine sehr wichtige Einrichtung in der Gemeinde

Daseinsvorsorge Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Spraitbach mit Ehrungen und Beförderungen.

Spraitbach. Über erfolgreiche Aus- und Weiterbildungen konnte Kommandant Bernd Waibel bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr berichten. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Kameraden gab er bekannt, dass Julian Pretzler und Stefan Linke die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich absolviert haben. Leonie Bucher hat die Grundausbildung

weiter

In völliger Dunkelheit die Höhle erspürt

Bildung Schülerinnen und Schüler der wieder neu gebildeten Natursport-AG der Hornbergschule Mutlangen erkunden mit ihren Lehrern die „Höhlenwelt der Schwäbischen Alb“.

Mutlangen

Die erste Unternehmung in diesem Schuljahr führte die neue Natursport-Gruppe der Hornbergschule nach Grabenstetten in die Gustav-Jakobs-Höhle. Ausgestattet mit Höhlenkleidung, Helm und Stirnlampe machten sich die Schüler auf den Weg zum Eingang der Höhle.

Bereits beim Zustieg zur Höhle musste die neue Gruppe zeigen, dass sie zusammenhält,

weiter

Verkehr, Parken und Radwege

Mobilität Der Gmünder Arbeitskreis Mobilität und Verkehr blickt bei einer Sondersitzung auf 20 Jahre Bestehen zurück.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Arbeitskreis (AK) Mobilität und Verkehr feiert sein 20-jähriges Bestehen. Deshalb blickten Mitglieder und Interessierte bei einer Sondersitzung auf die vergangenen Jahre zurück.

Nach der Eröffnung der Ausstellung „Erlebnisraum Mobilität“ vor der Gmünder Volkshochschule auf dem Münsterplatz ging es

weiter

Von der Kindheit an der Rems

Lokales Eine Kindheit ohne Rems? Für Cornelia Heilig unvorstellbar. Zur Remstal-Gartenschau veröffentlichte sie ihr Buch „Remskind“. Darin lässt sie Flussüberquerungen und andere abenteuerliche Kindheitserinnerungen Revue passieren. Gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Joachim Bläse (l.) und Jörg Schumacher vom Einhorn-Verlag stellte

weiter

Bildervortrag über Chile

Schwäbisch Gmünd. Gerhard Albrecht, Hobbyfotograf und Sektionsmitglied im Alpenverein Schwäbisch Gmünd, berichtet am Mittwoch, 13. November, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz mit eindrucksvollen Bildern über seine dreimonatige Abenteuerreise durch Chile. Dabei geht er auch auf die Flora und Fauna des südamerikanischen Landes ein.

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Die Stenzls treten auf

Gmünd/Stuttgart. Die beiden in Gmünder Klaviervirtuosen Hans-Peter Stenzl und Volker Stenzl gastieren am Mittwoch, 20. November, ab 20 Uhr im Beethovensaal der Stuttgarter Liederhalle. Zu hören sind unter anderem Werke von Franz Schubert und Johannes Brahms. Karten gibt’s montags bis freitags jeweils von 9 bis 18 Uhr unter (0711) 5506 6077.

weiter

Frauen und Ostdeutsche profitieren besonders

Altersvorsorge Gmünder Bundestagsabgeordnete von SPD und CDU begrüßen die Einigung zur Grundrente.

Schwäbisch Gmünd. Justizstaatssekretär und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange und CDU-Staatssekretär und Bundestagsmitglied Norbert Barthle aus Schwäbisch Gmünd begrüßen beide die Einigung der Großen Koalition zur Grundrente. „Die Grundrente hilft denen, die 35 Jahre gearbeitet, Kinder erzogen und Angehörige gepflegt

weiter
Kurz und bündig

Waibel-Ausstellung in der TA

Schwäbisch Gmünd. Werke des Künstlers Alfred Waibel sind ab Mittwoch, 13. November, in der Technischen Akademie (TA) in der Lorcher Straße zu sehen. Die Vernissage der Ausstellung mit Namen „Stadt und Land“ ist am Mittwoch um 18.30 Uhr in der TA. Die Vernissage wird musikalisch umrahmt.

weiter
  • 2
  • 298 Leser

Züchter zeigen fast 1000 Tiere

Vereine Knapp 1000 Tiere – von Kaninchen bis Hühnern – waren in der Bettringer Uhlandhalle zu sehen. Dort hatten die Kleintierzüchter des Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd zur Kreisschau mit Kreisjugendschau und zur landesweiten Clubschau der Hasenkaninchen und Lothringer geladen. Zwei Tage lang erhielten Interessierte Einblicke in die

weiter
Kurz und bündig

Jubiläumskonzert

Neubronn. Der Männergesangverein Neubronn feiert sein 160-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert am Samstag, 16. November, unter der Leitung von Marcus Englert in der Wallfahrtskirche Hohenstadt. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Aktion Segeltaxi sind willkommen. Beginn ist um 18.30 Uhr.

weiter
Kurz und bündig

Lokalschau

Durlangen. Der Kleintierzuchtverein Durlangen lädt am Sonntag, 17. November, zur Lokalschau in die Gemeindehalle in Durlangen ein. Beginn ist um 11 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

weiter
  • 361 Leser

Von Christoph Kuch verzaubert

Veranstaltung Der Mentalmagier begeisterte das Publikum in der Zehntscheuer in Abtsgmünd.

Abtsgmünd Einen magischen Abend erlebten die Gäste in der vollen Zehntscheuer. Mentalmagier Christoph Kuch verblüffte unter dem Motto „Ich weiß“ ein ums andere Mal. Aber auch der Humor kam nicht zu kurz.

Doch was ist Mentalmagie überhaupt? „Eine Mischung aus Psychologie und Zauberei“, sagt Christoph Kuch, der scheinbar

weiter

Mit dem Zugticket eine spannende Zeitreise gebucht

Gesellschaft Gut besuchter Seniorennachmittag in Gschwend – Dank an das DRK und die Landfrauen.

Gschwend. Beim Seniorennachmittag in der Gemeindehalle Gschwend nahm Bürgermeister Christoph Hald die Gäste auf eine Reise durchs Jahr. Gleich zu beginn hatte er an die über 120 Seniorinnen und Senioren Zugtickets für diese Zeitreise verteilt.

Seitens der Kirchengemeinden nahmen die Pfarrer Eberhard Bauer (Hellershof), Jochen Baumann (Gschwend)

weiter

Musikvereins-Mädels und Körger-Männer siegen

Geselligkeit Spannendes Finale und schöne Feier beim Gemeinde-Wanderpokal-Schießens in Durlangen.

Durlangen. Traditionell richtete der SV Durlangen das Gemeinde-Wanderpokal-Schießen aus. Mit insgesamt 24 gemeldeten Mannschaften war die Teilnehmerzahl so groß wie selten. Nach einigen Trainingsabenden, bei denen die Teilnehmer heiße Tipps von erfahrenen Schützen bekommen konnten, ging es in die Vorkämpfe.

Die jeweils vier besten Damen- und Herrenmannschaften

weiter

Bilder aus der Bergwelt

Vortrag Dieter Glogowski referiert in der Gmünder VHS über den Himalaya.

Schwäbisch Gmünd. Fünf Jahre arbeitete der Himalaya-Spezialist, Fotograf und Filmemacher Dieter Glogowski an seinem neuen visionären Himalaya-Projekt „Nepal: Acht – Der Weg hat ein Ziel“. An diesem Dienstag, 12. November, erzählt er im Prediger in Schwäbisch Gmünd von seinen Abenteuern in Fern-Ost. Beginn der Veranstaltung

weiter
Kurz und bündig

Die Jugend debattiert

Waldstetten. Der Waldstetter Jugendbeirat hält am Samstag, 16. November, um 10.30 Uhr eine öffentliche Sitzung im großen Sitzungssaal im Rathaus ab. Zu Beginn sollen ausscheidende Mitglieder verabschiedet und neue vereidigt werden. Des Weiteren stehen eine Grillstelle, ein Jugendwettbewerb sowie verschiedene anstehende Termine auf der Tagesordnung.

weiter

Feuer auf dem Wertstoffhof

Einsatz In Waldstetten entzündet sich Grünzeug in einem Grüngutcontainer.

Waldstetten. Auf dem Wertstoffhof der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) in der Rudolf-Diesel-Straße in Waldstetten hatte sich am Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr Grünzeug in einem Grüngutcontainer entzündet. Wie die Polizei berichtet, war die Freiwillige Feuerwehr nach der Alarmierung mit elf Mann angerückt, um das Feuer

weiter
  • 248 Leser

Gehäkelter Edelstahl trifft auf Alpaka

Ausstellung Ideen und Können begeisterten im historischen Ambiente auf Schloss Hohenstadt bei der Ausstellung „Kreative Kunst und LebensArt“ zahlreiche Besucher. k

Abtsgmünd-Hohenstadt

Längst kein Geheimtipp mehr ist, dass es bei „Kreative Kunst und LebensArt“ Dekoratives fürs Eigenheim, hochwertige Schmuckideen, flauschige Textilien für die kalte Jahreszeit und vieles mehr gibt. So auch bei der 15. Ausgabe.

Gut gestärkt durch die Bewirtung lokaler Vereine machten sich die Besucher auf zum gemütlichen

weiter

Nach Unfall abgehauen

Polizei Auto beschädigt Holzstapel und flüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Waldstetten-Weilerstoffel. Als ein unbekannter Autofahrer am Freitag zwischen 22 und 23 Uhr auf einem Wiesengrundstück am Ortsende von Weilerstoffel fuhr, stieß er gegen einen größeren Holzstapel, der verrutsche, wodurch eine Plexiglasabdeckung beschädigte wurde. Wie die Polizei berichtet, handelt es sich bei dem Fahrzeug vermutlich um einen mit

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Seniorenwanderung

Waldstetten. Die Seniorengruppe des Waldstetter Albvereins wandert am Mittwoch, 13. November, auf „Duro’s Spuren“. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Vom Parkplatz beim Gasthaus Krone in Durlangen geht die Wanderung nach Tanau, weiter durch das Haigstenfeld ins Rottal zum Rehnenmühle-Stausee

weiter

Gmünd will islamischen Religionsunterricht fördern

Integration Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wirbt bei Gmünds Moscheevereinen und fordert mehr Lehrpersonal.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd begrüßt islamischen Religionsunterricht sunnitischer Prägung (IRU) an Gmünds Schulen und will dafür Gmünds islamische Vereine gewinnen. Deshalb hatte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Montag zu einer Infoveranstaltung in die Schiller-Realschule geladen. Gemeinsam mit dem Leiter des Staatlichen Schulamtes

weiter
  • 5
Der besondere Tipp

Big Band der Bundeswehr

Die Big Band der Bundeswehr, dirigiert von Bandleader Timor Oliver Chadik, zählt gleich aus mehreren Gründen zu den ungewöhnlichsten Show- und Unterhaltungsorchestern Deutschlands. Dem Musikverein Gschwend ist es gelungen, diese besondere Truppe für ein Konzert in Gschwend zu gewinnen. Das Benefizkonzert, unter der Schirmherrschaft von Landrat Klaus

weiter

Bildung Masterstudium in Heidenheim

Heidenheim. Neben den Bachelor-Studienangeboten bietet die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Master-Studierenden in 20 verschiedenen Studienrichtungen Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei der Informationsveranstaltung am Mittwoch, 20. November, ab 17 Uhr erläutert Prof. Dr. Marcus Hoffmann die Voraussetzungen und Organisation eines dualen Master-Studiums.

weiter
  • 220 Leser

Bei „Gut für die Ostalb“ gewonnen

Aalen. Alle rund 80 „Gut für die Ostalb“-Projekte mit Kinder- und Jugendbezug konnten während der Weltsparwoche an einem großen Gewinnspiel der Kreissparkasse Ostalb teilnehmen. Insgesamt 2500 Euro gab es für Projekte zu gewinnen, die von ihren Freunden und Unterstützern positive Facebook-Posts erhalten haben.

Die Gewinnerprojekte

weiter

5G Feldversuch auf der Ostalb

Infrastruktur Warum die NetCom BW in Röhlingen einen innovativen Feldversuch startet und was sich Unternehmen und Kommune davon erhoffen.

Ellwangen-Röhlingen

Highspeed-Internet für Privathaushalte über 5G und intelligente Straßenlaternen testen die beiden EnBW-Firmen NetCom BW und EnBW ODR in enger Abstimmung mit der Stadt Ellwangen und dem Röhlinger Ortschaftsrat. Für vier Wochen bzw. drei Monate sammeln die Unternehmen Messdaten, von denen sich auch die beteiligte Kommune konkret

weiter
  • 5
  • 171 Leser

Zahl des Tages

59

Diesen Rang nimmt der Ostalbkreis in einem Vergleich von 401 Landkreisen und kreisfreien Städten hinsichtlich ihrer Zukunftschancen ein. Damit liegt die Ostalb sogar noch vor Berlin, meldet die Industrie- und Handelskammer.

weiter
  • 322 Leser
Tagestipp

„Der Fremde im Haus“

Der Theaterring Aalen präsentiert Agatha Christies Thriller als Schauspiel. Das Stück handelt von der jungen Cecily, die im Lotto gewinnt und sich ins Abenteuer stürzt. Sie verliebt sich in den mysteriösen Bruce Lovell, der ihr aber bald Angst einflößt.

Als Schauspieler ist unter anderem der Tatort-Star Michael Kausch anwesend.

Stadthalle Aalen

weiter
Schaufenster

Weltmusik im Bottich

Die Band „Jazz Hits Folks“ spielt am Mittwoch, 13. November, ab 20.30 Uhr im Bottich in Aalen. Balkanjazz, nordische Melodien, osteuropäische Gassenhauer und vieles mehr findet sich in ihrer Musik.

weiter
  • 381 Leser

Lösungen rund um den Stahl

Antras Das Unternehmen ist überall gefragt, wo es um Spezialmontagen und Sonderreparaturen geht. Im Hüttlinger Gewerbegebiet Bolzensteig wird die Produktionsfläche künftig vervierfacht

Aalen

Passgenaue Lösungen rund um den Stahl für die Anforderungen der Kunden finden: Das hat sich die Antras GmbH, derzeit noch in Aalen-Fachsenfeld ansässig, aber bald in Hüttlingen zu finden, auf die Fahnen geschrieben. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und bietet branchenunabhängige Problemlösungen an.

Im besonderen Branchen-Fokus stehen

weiter
  • 564 Leser

Einhorntunnel kurzzeitig gesperrt

Leichte Rauchentwicklung an einem Auto

Schwäbisch Gmünd. Der Einhorntunnel ist am Montagabend kurzzeitig gesperrt worden. Wie die Feuerwehr auf Anfrage mitteilt, wurde ein Autobrand gemeldet, bei dem es sich jedoch lediglich um eine leichte Rauchentwicklung gehandelt habe. Die Sperrung war nach kurzer Zeit wieder aufgehoben.

weiter
  • 3
  • 1489 Leser

Ausbildung „gesunde Musikschule“

Weiterbildung 13 Musikschullehrer aus ganz Deutschland werden auf Schloss Kapfenburg als Mentoren zertifiziert.

Lauchheim. Am Sonntag schlossen 13 Teilnehmer des Projekts „gesunde Musikschule“ erfolgreich ihre Weiterbildung ab. Sie werden zukünftig als Mentoren für Musikergesundheit an ihren Musikschulen tätig sein und die Erkenntnisse der Musikermedizin und Musikphysiologie in den Unterricht integrieren.

Dadurch kann bei den Schülern gesundheitlichen

weiter

AWO-Kreisverband feiert

Jubiläum „Echt AWO. Seit 1919. Erfahrung für die Zukunft“ – unter diesem Motto feierte die AWO in Baden-Württemberg 100. Geburtstag. An der Feier in Karlsruhe mit über 1000 Gästen nahm auch eine Gruppe des AWO-Kreisverbandes Ostalb teil. Sie verfolgte eine mitreißende Bühnenshow und Grußworte, die die Verdienste der AWO um

weiter
  • 5
  • 925 Leser

Auf dem Uniongelände steht nur noch das Dampfkesselhaus

Konversion Die früheren Aalener Union-Werke sind abgerissen. Der Landkreis hat das Grundstück gekauft, um in direkter Nachbarschaft zum Landratsamt einen zweiten Verwaltungsbau zu errichten. Stehen geblieben ist nur das alte Dampfkesselhaus samt Kamin. Der Kreis hat es der Stadt überlassen. Sie will das Backsteinensemble als Zeugnis der Aalener

weiter

Anmelden zu Jugend musiziert

Musik Der Regionalwettbewerb Ostwürttemberg startet. Anmeldung noch bis 15. November.

Lauchheim. Der Startschuss für den Wettbewerb „Jugend musiziert“ 2020 ist gefallen. Der Regionalwettbewerb Ostwürttemberg findet vom 24. bis 26. Januar in Heidenheim und Waldstetten statt. Anmeldungen für die Region Das Anmeldeformular findet man auf www.schloss-kapfenburg.de unter dem Menüpunkt „Jugend musiziert“. Dort

weiter

Frühstück mit der Band Luciel und Pianist Ian Shaw

Jazzfest Mit Schmusejazz und einem echten Entertainer geht das Aalener Festival im Ostertag zuende.

Jedes Jahr ein wenig anders, jedes Jahr ein wenig spannend. Das Aalener Jazzfest folgt keinen festen Regeln, keinem immer gleichem Ablauf. In diesem Jahr ging es erneut andere Wege. Ins Ostertag, das sich als attraktiver Veranstaltungsort erwies. Ein Ort, in dem das Festival sich in diesem Jahr eher leise und entspannt verabschiedete: mit Ian Shaw und

weiter

Antipoden des 19. Jahrhunderts harmonisch vereint

Schwörhauskonzert Klaviervirtuose Wolfgang Manz bringt Werke von Johannes Brahms und Franz Liszt.

Zwei Antipoden des 19. Jahrhunderts standen auf dem Programm des Gmünder Schwörhauskonzerts. Johannes Brahms, der konservative Komponist, und Franz Liszt, ein der Programmmusik verpflichteter Klaviervirtuose. Wolfgang Manz, mit vielen Preisen ausgezeichneter Pianist aus Nürnberg, trat vor Jahren schon einmal im Schwörsaal der Musikschule auf.

Am

weiter
  • 5

So soll Kirchenmusik sein

Konzert Der Aalener Kammerchor unter der Leitung von Thomas Baur präsentiert gemeinsam mit dem Konzertorganisten Hans-Roman Kitterer Bruckner-Motetten in einem starken Kontext.

Ambitioniert ist das Programm „Bruckner Motetten“, das der Aalener Kammerchor unter der Leitung von Thomas Baur und gemeinsam mit dem Konzertorganisten Hans-Roman Kitterer am Freitagabend in der evangelischen Kirche in Königsbronn aufführte.

Am Ende steht Thomas Baur auf der Kanzel, sein Kammerchor drängt sich auf der niedrigen Empore:

weiter

Die Wirrungen des Lebens ausgelotet

Theater „Blütenträume“ – starke Premiere mit Boulevardtheater in der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb.

Sie suchen Nähe gegen die Einsamkeit, sie emanzipieren sich von der Trainerin im Flirt-Kurs, sie kommen sich näher, die Gruppendynamik eskaliert in feuchtfröhlicher Partystimmung. Das darin geborene spontane WG-Projekt scheitert, weil (fast) alle gefunden haben, was sie suchten, wonach sie sich sehnten: neue Partner, bestätigende Aufgaben, Ende

weiter

Das Stadtklima lässt sich steuern

Planung 105 Standorte untersucht, die als Baugrund infrage kommen – oder nicht. Die Frischluftzufuhr ins Tal spielt eine bedeutende Rolle.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadtverwaltung plant die Zukunft. Damit es im Sommer unter den Sonnenschirmen der Straßencafés nicht noch heißer wird. Die neue Studie „Klimagerechtes Flächenmanagement“ gibt Aufschluss, welche Plätze bis zum Jahr 2035 bebaut werden könnten, wo es kritisch ist oder gar nicht geht. Die Aussage ist: Die Stadt

weiter
  • 1
  • 134 Leser

Lidl öffnet am Donnerstag

Nach der Modernisierung

Schwäbisch Gmünd. Die Lidl-Filiale in der Benzholzstraße 12 in Gmünd eröffnet am Donnerstag, 14. November, nach der Modernisierung ihre Türen. Die Kunden erhalten zur Wiedereröffnung ab 7 Uhr viele Angebote. Wer an diesem Tag am Glücksrad dreht, hat die Chance auf einen kleinen Gewinn. Für die Jüngsten

weiter
  • 3
  • 2112 Leser

Schrottkarosse illegal entsorgt

Das komplett ausgeschlachtete Fahrzeug wurde an einer Wendeplatte abgestellt

Aalen-Affalterwang. Eine komplett ausgeschlachtete Schrottkarosse entsorgten Unbekannte an einer Wendeplatte in Affalterwang, meldet die Polizei. Das Fahrzeug wurde auf der Verlängerung der Neresheimer Straße, die in einen Feldweg übergeht abgestellt und von dem Anrufer am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr entdeckt. Beamte des Aalener Polizeireviers

weiter
  • 1134 Leser

Asterix und Obelix weichen ödem Einheitsweiß

Kunst Warum die Comicfiguren am östlichen Zugang zur Hirschbachunterführung verschwunden sind.

Aalen. An der Hirschbachunterführung befand man sich bis vor Kurzem wie in einem berühmten gallischen Dorf. Obelix mit Hinkelstein und der Zaubertrank kochende Miraculix begleiteten Fußgänger und Radfahrer am östlichen Zugang zur Unterführung.

Das Comicflair ist verschwunden, was mancher Passant sehr bedauert. Maler haben die gallische Szenerie

weiter

Treppenaufgang zwischen Saumweg und Hangweg gesperrt

Monatelanger Umweg für Fußgänger zwischen Rötenberg und Stadt

Aalen. Seit Anfang November und bis voraussichtlich 29. Februar 2020 ist der Treppenaufgang für Fußgänger zwischen Saumweg und Hangweg voll gesperrt. Grund für die Sperrung ist laut Stadtverwaltung der Neubau der Treppe.

In diesem Zeitraum kann die Treppe nicht benutzt werden. Für die Fußgänger ist eine alternative

weiter

Schuften für das Schneevergnügen

Wintersport Jetzt fehlt nur noch die weiße Pracht: Die „Lifträte“ der Skilift Kapfenburg GmbH haben die Vorbereitungen in Hülen für die kommende Saison abgeschlossen.

Lauchheim-Hülen

Für Schal und Mütze ist es schon so weit. Aber auch wenn von sinkender Schneefallgrenze die Rede war, zum Skifahren reicht es in Hülen noch lange nicht. Dabei bräuchte jetzt nur noch der Hauptschalter umgelegt werden und der Kapfenburg-Skilift könnte laufen.

Am vergangenen Samstag haben die Macher der Skilift Kapfenburg GmbH an

weiter

Martinus-Medaille für einen „Nikolaus“

Soziales Engagement Diözese Rottenburg-Stuttgart ehrt Gerhard Langer für sein vielfältiges soziales und christliches Engagement.

Waldstetten-Wißgoldingen

Wie ein roter Faden zieht sich der christliche Glaube und soziales Engagement durch das Leben von Gerhard Langer aus Wißgoldingen. An seinem 80. Geburtstag, den der pensionierte Maschinenbauer in seiner bescheidenen Art ohne viel Rummel geplant hatte, gaben sich die Gratulanten förmlich die Klinke in die Hand. Aus den Händen

weiter

Veeh-Harfen-Klänge beim DRK

Konzert Die Veeh-Harfen-Gruppe aus Waldstetten war kürzlich zu Besuch in der DRK-Tagespflege in Schwäbisch Gmünd. Beflügelt von den Klängen der Instrumente nahm die Gruppe die Besucher der Tagespflege mit auf eine musikalische Reise durch die ganze Welt – unterstützt von einer faszinierenden Bilder-Show. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 579 Leser

Im Sommer wird’s ein Freibad

Freizeitbad Der Neubau bringt bessere Trainingsbedingungen für Schwimmer und Taucher und mehr Spaß und Erholungschancen für Badegäste.

Oberkochen.

Das neue Hallenbad und die Dreifeld-Sporthalle werden im Doppelpack gebaut. Die Kosten der Sporthalle werden auf 14 Millionen Euro geschätzt, ein Aushängeschild für die gesamte Region soll das Hallen- und Freizeitbad mit einer Investition von 24,5 Millionen Euro geben. So sieht die Detailplanung für die Bereiche des Hallenbads aus:

weiter
  • 5
  • 168 Leser

Neuer Grabben-Adel in Herlikofen

Fasching Beim traditionellen Saisonauftakt im Wald inthronisiert der Carnevalverein Grabbenhausen das neue Prinzenpaar. Zudem ist der Königsgrabb und das diesjährige Motto präsentiert worden.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Pünktlich um 11.11 Uhr klingelte der rote Wecker und das Ei explodierte. Aus diesem schlüpfte ein kleiner Grabb. Somit ist die Faschingssaison 2019/2020 offiziell beim Carnevalsverein Grabbenhausen in Herlikofen gestartet. Präsident Jürgen Kolhep und sein Elferrat hatten im Vorfeld eine schöne Aufgabe zu meistern.

weiter

Mann entblößt sich vor junger Frau

Die Frau saß zur Tatzeit in ihrem Fahrzeug

Mögglingen. Ein 53-Jähriger stellte sich am Samstagmittag auf den Bahnsteig und zeigte einer jungen Frau sein Geschlechtsteil. Die 25-Jährige saß in ihrem Fahrzeug, das auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufmarktes in der Bahnhofstraße mit Blickrichtung Bahnsteig abgestellt war. 

Als die 25-Jährige den Mann ansprach,

weiter
  • 5
  • 5363 Leser

Mit gefälschten Kennzeichen bis nach Bayern geflüchtet

Die Polizei verfolgte den 33-Jährigen bis nach Wallerstein

Westhausen. Ein 33-Jähriger VW-Fahrer flüchtete am Samstagabend gegen 21.15 Uhr mit von Westhausen über Haisterhofen, Unterschneidheim, Ellwangen, Bopfingen und Kirchheim bis in den bayerischen Bereich vor einer Polizeistreife, berichtet die Polizei. Um den Mann einer routinemäßigen Kontrolle zu unterziehen, wollten Beamte

weiter
  • 3
  • 1921 Leser

Zulauf zum Orrotsee verfärbte sich blau

Ein Lebensmittelfarbstoff hat die Blaufärbung verursacht, sei aber ungefährlich

Rosenberg. Am Sonntagnachmittag wurde durch einen Zeugen gegen 14.20 Uhr mitgeteilt, dass der Zulauf zum Orrotsee blau verfärbt ist. Dieser Umstand rief die Polizei, die Rosenberger Feuerwehr, Vertreter einer nahegelegenen Firma sowie des Landratsamtes auf den Plan. Wie die Polizei berichtet, konnte festgestellt werden, dass ein Lebensmittelfarbstoff

weiter
  • 1672 Leser

Zukunftsatlas:Ostalb liegt vor Berlin

Untersuchung IHK hat Ergebnisse der Prognos-Studie zu Zukunftschancen der Landkreise ausgewertet.

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg hat die Ergebnisse des Prognos Zukunftsatlasses 2019 für die Region ausgewertet. In der Studie werden anhand verschiedenster Faktoren Regionen und ihre Perspektiven beleuchtet, bewertet und einem Ranking unterzogen. Die Ergebnisse zeigten, so die IHK, dass Ostwürttemberg gute Zukunftschancen biete. Der Prognos

weiter
  • 359 Leser

Heubach bereit für die dunkle Jahreszeit

Winterbeleuchtung Das Bauhof-Team montiert die Leucht-Mieder in der Hauptstraße. Dieses Jahr ist kein Fest zum Start geplant.

Heubach

Montagvormittag in der Heubacher Hauptstraße: Auf Höhe der Stadthalle müssen die Autofahrer langsam machen. Ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr versperrt eine Spur. Die Drehleiter ist ausgefahren. Mitarbeiter des Bauhofs stehen in dem Korb und montieren in etwa sechs Metern Höhe die Mieder-Leuchten, die Teil der Heubacher Winterbeleuchtung

weiter

Einbrecher kommen durch Terrassentüre

Einbruch in ein Bopfinger Wohnhaus am Sonntag.

Bopfingen. An einem Haus im Wohngebiet unterhalb des Sandbergs wurde am Sonntag zwischen 10 Uhr und 20 Uhr die Terrassentüre von einem Unbekannten aufgehebelt. Anschließend begab sich der Täter in das Schlafzimmer und durchsuchte dieses. Er entwendete vorgefundenes Münzgeld und flüchtete anschließend. Hinweise auf den

weiter
  • 1
  • 617 Leser

Zukunftsatlas: Ostalbkreis hat hohe Zukunftschancen

Der Ostalbkreis erreicht im Ranking der IHK Platz 59 von 401 und liegt damit sogar vor Berlin

Der Ostalbkreis hat hohe Zukunftschancen, das gibt die IHK Ostwürttemberg aus ihren Ergebnissen des "Prognos Zukunftsatlas 2019" für die Region bekannt. Der Landkreis Heidenheim biete leichte Chancen für die Zukunft. Die Region sei laut IHK für die Zukunft somit bereits recht gut gerüstet, biete aber zugleich Entwicklungspotentiale.

weiter
  • 5
  • 1483 Leser

Holzstapel beschädigt und geflüchet

Die Polizei sucht Zeugen.

Waldstetten-Weilerstoffel. Während ein unbekannter Fahrzeuglenker am Freitag ein Wiesengrundstück am Ortsende von Weilerstoffel zwischen 22 Uhr und 23 Uhr befuhr, stieß er gegen einen größeren Holzstapel, der verrutsche und dadurch eine Plexiglasabdeckung beschädigte wurde. Bei dem Fahrzeug handelt es sich vermutlich

weiter
  • 676 Leser

Mit Samy Deluxe ein Rap über Aalen texten

In einem Workshop hat der prominente Rapper zusammen mit Keraamika Aalener Jugendlichen gezeigt, wie Hip Hop geht.

Oberkochen. Tanzen und Hip Hop, das hängt unzertrennlich miteinander zusammen. Doch das Ganze will gelernt sein. Wie praktisch, dass an diesem Wochenende mit Samy Deluxe, einer der prominentesten deutschen Rapper zu Gast auf dem Jazzfest ist und es in Aalen mit Keraamika eine renommierte Tanzgruppe gibt. Gemeinsam haben sie ihr Können im Zeiss

weiter
  • 113 Leser

So wird bei uns St. Martin gefeiert

Bräuche, Laternentrends und Termine. Alles, was Sie zum Martinsfest in der Region wissen müssen.

Aalen. Kinder mit bunten Laternen, St.Martin auf seinem Pferd, ein frierender Bettler und das traditionelle Martinslied "Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne" - das alles gehört zu einer St. Martinsfeier dazu. Und das gibt's auch jährlich in Aalen. Doch wer versteckt sich unter dem langen Mantel und Helm als St. Martin? Ist es ein Martin

weiter
  • 164 Leser

Marita hatte Recht: Claudia ist Siegerin bei "The Voice of Germany"

Den Gewinnertitel im Video nochmal anschauen.

Aalen. Auch wenn keine unserer Ostalb-Kandidatinnen beim gestrigen Finale von "The Voice of Germany" auf der Bühne stand, flimmerte die erfolgreiche Castingshow über tausende Bildschirme im Ostalbkreis. Zuvor hat unsere Halbfinalistin Marita Hintz ihre Abschätzung abgegeben. Und sie hatte Recht: „Ich denke, die Mehrheit der Zuschauer

weiter
  • 5
  • 1693 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Stadtgarten-Gastronom Safet Ljajka pachtet die Räume des im ersten Stock am Gmünder Marktplatz 11, um dort das Paulaner-Wirtshaus samt Biergarten zu betreiben. Der Gastronom möchte im Februar eröffnen.

Julia Trinkle

8.20 Uhr: Ne, ne, ne...Der VfR Aalen – auf Rang 13 direkt vor der Abstiegszone – hat sein Sonntagsspiel

weiter
  • 5
  • 2090 Leser

Die neue Woche startet mit teils zähem Hochnebel

Mit Sonne gibt es bis zu 9 Grad, im Dauergrau bleibt es kühler.

Am Montag spielen wir auf der Ostalb wieder das altbekannte Hochnebel-Sonne-Spiel. Der Tag startet trüb, mit vielen Wolken beziehungsweise es ist hochnebelartig bewölkt. Mit etwas Glück löst sich der Hochnebel im weiteren Tagesverlauf auf, an vielen Stellen wird es aber den gesamten Tag über trüb bleiben. Die Spitzenwerte

weiter

Stadtgarten-Gastronom übernimmt das Paulaner

Gastronomie Safet Ljajka pachtet die Räume im ersten Stock am Marktplatz 11, um dort das Paulaner-Wirtshaus samt Biergarten auf dem Marktplatz zu betreiben.

Schwäbisch Gmünd

Das Paulaner-Wirtshaus am Marktplatz 11 soll im Februar 2020 wieder eröffnen. Safet Ljajka, der unter anderem die Gmünder Stadtgarten-Gastronomie betreibt, und Hauseigentümer Helmut Maile unterschreiben den Pachtvertrag für das Lokal an diesem Montag. Das bestätigt Safet Ljajka auf Nachfrage der Gmünder Tagespost.

Paulaner

weiter
  • 5
  • 303 Leser

Regionalsport (9)

Zahl des tages

15

Länderspiele in österreichischen Junioren-Nationalteams von der U16 bis zur U19 hat Alexander Aschauer absolviert – und dabei acht Tore geschossen. Für den FCN hat der Sommer-Neuzugang bisher fünfmal getroffen (in zwölf Spielen).

weiter
  • 152 Leser

Viel los beim Gaufrauentag

Turngau Rems-Murr Toll besucht und stimmungsvoll war das Gaufrauentreffen des Turngaus Rems-Murr in Weinstadt. Die beiden Frauenwartinnen, Elisabeth Schmid und Karin Widmaier freuten sich über den großen Andrang. Der Tag bescherte ein reichhaltiges Mitmachprogramm. Foto: Lentini

weiter
  • 144 Leser

Traumstart mit Abwärtstrend

Fußball, Regionalliga Platz 13 nach der Hinrunde: Der VfR Aalen begeistert zu Saisonbeginn, danach fehlt der neuen Mannschaft die Konstanz – und teilweise die Gier und Einstellung.

Die Kurve zeigt nach unten: Der VfR Aalen ist als Siebter in die Saison gestartet. Was folgte war ein langsamer, aber stetiger Abwärtstrend mit Platz 13 zum Ende der Vorrunde. Es sind Zahlen, die Michael Weißkopf nicht gefallen. „Natürlich macht mir diese Tendenz Sorgen. Die Abwärtsspirale kann keinem gefallen“, sagt das Präsidiumsmitglied

weiter
  • 4
  • 228 Leser

Als Aschi für Red Bull in den Winkel traf

Fußball, Verbandsliga Die Wanderjahre sind vorüber: Wieso der Wiener Alexander Aschauer nach dem Ende seiner Profi-Karriere zum FC Normannia Gmünd gekommen ist.

Mit 27 Jahren fängt Alexander Aschauer wieder bei Null an. Es ist der Preis für zehn Jahre Berufsfußballer-Leben.

Seit vier Monaten ist Aschauer Amateur, als Verbandsliga-Stürmer beim FC Normannia Gmünd: dreimal pro Woche abends Training, ein Spiel am Wochenende. Tagsüber geht es für den gebürtigen Wiener jetzt um etwas anderes: Der Ex-Profi

weiter

AlLoWa im Torrausch

Handball, Kreisliga A WSG-Damen siegen mit 37:17 in Urbach.

Die Dritte Frauen-Mannschaft aus Alfdorf, Lorch und Waldhausen war zu Gast bei der HSK Urbach/Plüderhausen II. Die WSG musste gegen den Sechstplatzierten gewinnen, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Es sollte auch eine Wiedergutmachung für die jüngsten zwei Niederlagen sein.

Die Mannschaft ging hoch konzentriert und mit neuer

weiter

Packung für die Frauen des FC Normannia

Fußball In der Landesliga unterliegt der FCN mit 2:7 in Plattenhardt. Mögglingen verliert in der Regionenliga mit 0:1 gegen Ellwangen.
Landesliga

TSVgg Plattenhardt – Normannia 7:2 (3:0)

Die ersten beiden Tormöglichkeiten hatten die Normannia-Frauen. Diese wurden aber fahrlässig vergeben. Danach nahm das Unheil seinen Lauf und die Gastgeberinnen erzielten zwischen der 17. und der 55. Minute sechs Treffer. Nichtsdestotrotz zeigte die Normannia Moral und erspielte sich noch

weiter

Langjähriger Vorsitzender der SG wird 70

Gratulation Der heutige Ehrenvorsitzende der SG Bettringen, Erich Kümmel, begeht seinen 70. Geburtstag.

Erich Kümmels Beziehung zum Sport und zur SG Bettringen beginnt im Kindesalter in der Turnabteilung. Sein Vater Hugo ist eine der treibenden Kräfte in der Abteilung und im Verein. Als Jugendlicher beginnt er mit dem Handballspielen. Nach seiner aktiven Zeit trainiert er lange die Jugend, die 1. Frauenmannschaft und bis heute die Handballsenioren.

weiter

Johann Fritz wird Zweiter beim Ranglistenturnier

Fechten Zehnjähriger vom TSB Gmünd überrascht beim „Stuttgarter Rössle“ in der Altersklasse U13.

Beim „Stuttgarter Rössle“, dem Ranglistenturnier des Nordbadischen, Württembergischen und Bayerischen Fechtverbands, wurde Johann Fritz vom TSB Gmünd überraschend Zweiter in einem riesigen Starterfeld von 46 Fechtern.

Bereits in der Vorrunde zeigte Johann Fritz, dass er in guter Form ist und zog mit nur einer einzigen Niederlage in die

weiter

Überregional (86)

„Es geht wieder ums Fundamentale“

Cem Özdemir hält in Marbach die diesjährige Schillerrede und betont die hohe Bedeutung von Meinungsfreiheit.
Schon eine halbe Stunde vor Beginn gibt es im proppenvollen Kilian-Steiner-Saal des Deutschen Literaturarchivs (DLA) kaum noch einen Sitzplatz, immer mehr Menschen drängen herein. Es ist der 260. Geburtstag Friedrich Schillers und dieses Jahr hat die Schillergesellschaft den Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir zur traditionellen Schillerrede geladen. weiter
  • 144 Leser
Hintergrund

„Individualität in Serie“

Anne Katrin Bohle ist Staatssekretärin im Bundesinnenministerium und zuständig für Bauen, Wohnen sowie Stadtentwicklung. Sie sieht Chancen in der modularen Bauweise. Wieso bestehen gegenüber der modularen, seriellen Bauweise in Deutschland so große Vorbehalte? Anne Katrin Bohle: Viele Menschen setzen seriellen Wohnungsbau mit den monotonen Plattenbauten weiter
  • 171 Leser

„Infizieren statt boykottieren“

Der 85-jährige Regisseur Roberto Ciulli aus Mülheim erhält den „Faust“ für sein Lebenswerk.
Mit langem Applaus hat das Publikum am Samstag den Regisseur, Schauspieler und Theaterleiter Roberto Ciulli als Träger des deutschen Theaterpreises „Der Faust 2019“ gefeiert. Der 85-jährige Gründer des Theaters an der Ruhr in Mülheim (Nordrhein-Westfalen) nahm in Kassel die undotierte Auszeichnung für sein Lebenswerk entgegen. Laudator weiter
  • 241 Leser

„Neue Mauern stehen unserem Zusammenhalt im Weg“

Zehntausende Menschen feiern in Berlin fröhlich den Fall der Mauer vor 30 Jahren. Der Bundespräsident und die Kanzlerin nutzen den Jahrestag aber auch für ernste Mahnungen.
Drei Jahrzehnte nach der Überwindung der Teilung Deutschlands hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor neuen Mauern in Politik und Gesellschaft gewarnt. Am 30. Jahrestag des Mauerfalls rief er in Berlin dazu auf, diese wieder einzureißen und für Demokratie und Zusammenhalt zu streiten. Am Brandenburger Tor sagte der Bundespräsident, die weiter
  • 122 Leser

„Systemsprenger“ nominiert

Das deutsche Drama „Systemsprenger“ ist für den Europäischen Filmpreis nominiert. Das gaben die Ausrichter am Wochenende auf dem Filmfestival im spanischen Sevilla bekannt. Auch mit dem Silbernen Bären der Berlinale und als deutscher Beitrag für den Auslands-Oscar ist das Spielfilmdebüt von Nora Fingscheidt um ein extrem schwieriges weiter
  • 228 Leser

Achter Sieg im achten Profikampf

Profiboxer Artem Harutyunyan (rechts) hat dem wiederbelebten Universum-Boxstall einen erfolgreichen Einstand bei der Live-Berichterstattung im ZDF beschert. Der 29 Jahre alte Olympia-Dritte von Rio gewann in der Nacht zum Sonntag in Hamburg gegen den Russen Islam Dumanow durch Mehrheitsentscheid nach Punkten. Der Hamburger mit armenischen Wurzeln sicherte weiter
  • 212 Leser

Alexander Zverev will bei ATP-WM „wieder alles“

Als Titelverteidiger startet der Hamburger am Montag in das Tunier der besten acht Spieler des Jahres. Boris Becker traut dem 22-Jährigen den erneuten Coup zu.
Alexander Zverev drosch einen Ball in Richtung Hallendach und traf zielgenau eine der Logen im Oberrang. Der Tennisspieler grinste und riss seine Arme mit einer langen Ausholbewegung in die Höhe. Am Netz klatschte er fröhlich mit Novak Djokovic ab, umarmte sein Gegenüber und checkte auf der Bank erst einmal sein Handy. Roger Federer kam in dunkler weiter
  • 250 Leser

Alibaba China im Kaufrausch

Trotz einer sich abschwächenden Konjunktur steuern Chinas Online-Händler am Montag, dem „Singles Day“, auf neue Verkaufsrekorde zu. Ursprünglich galt der 11. November in China unter Studenten als eine Art Anti-Valentinstag für Alleinstehende, weil das Datum nur aus Einsen besteht. 2009 begann der Online-Händler Alibaba dann damit, aus weiter
  • 144 Leser

Aramco Startschuss für Mega-Börsengang

Nach langer Verzögerung des Börsengangs des saudischen Ölriesen Aramco soll nächsten Sonntag die Zeichnungsfrist für die Aktien beginnen. Privatanleger können die Aktien wohl bis 28. November zeichnen. Das geht aus dem Börsenprospekt hervor, den der Staatskonzern am Wochenende veröffentlichte. Analysten schätzen den Wert von Aramco auf 1,5 weiter
  • 159 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Norwich City – FC Watford 0:2 FC Chelsea – Crystal Palace FC 2:0 FC Burnley – West Ham 3:0 Newcastle Utd. – AFC Bournemouth 2:1 FC Southampton – FC Everton 1:2 Tottenham Hotspur – Sheffield United 1:1 Leicester – FC Arsenal 2:0 Manchester Utd. – Brighton & Hove Albion 3:1 Wolverhampton weiter

Baurecht soll einfacher werden

Die Minister Klöckner und Seehofer wollen bürokratische Hürden für Landwirte abbauen.
Die Bundesregierung will Bauern den Ausbau ihrer Ställe für mehr Tierwohl erleichtern. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) und Bauminister Horst Seehofer (CSU) kündigten am Sonntag eine entsprechende Änderung des Baugesetzbuches an. Demnach sollen Landwirte nicht mehr verpflichtet sein, bei einem Ausbau einen Bebauungs- beziehungsweise weiter
  • 165 Leser
Basketball

Bayern schlägt Berlin im Klassiker

Der Meister setzt sich in der Final-Neuauflage durch und bleibt national ungeschlagen.
Ganz so deutlich wie ihre kickenden Vereinskollegen, die Borussia Dortmund mit 4:0 abfertigten, haben es die Basketballer von Bayern München zwar nicht gemacht. Aber auch sie konnten das Bundesliga-Spitzenspiel mit dem aktuellen Vizemeister für sich entscheiden. Das Team von Trainer Dejan Radonjic besiegt im 50. Duell der beiden Klubs Alba Berlin weiter

Bielefeld stürmt an die Spitze

Die Arminia gewinnt 5:1 in Nürnberg. Heidenheim düpiert Hannover
Arminia Bielefeld untermauert seine gute Form. Mit dem 5:1 (3:0)-Sieg beim 1. FC Nürnberg stürmten die Ostwestfalen (28 Punkte) am Sonntag an die Tabellenspitze der 2. Liga. Der HSV ist nun Zweiter, der VfB Stuttgart Tabellendritter. „Die Tabellenführung hat für uns eine hohe Bedeutung, weil es kein Zufall ist. Wir sind momentan ein weiter
  • 108 Leser

Bolivien Präsident Morales tritt zurück

Nach 13 Jahren als Präsident Boliviens hat Evo Morales seinen Rücktritt erklärt. „Unser großer Wunsch ist es, dass der soziale Frieden wiederkehrt“, sagte er in einer Fernsehansprache am Sonntag. Auch sein Vizepräsident Álvaro García Linera trat zurück. Zuvor hatte Morales mit Blick auf die festgestellten Manipulationen bei der Präsidentenwahl weiter

Brand Millionenschaden an Firmengebäude

Ein Brand in einem Firmengebäude in Immendingen (Kreis Tuttlingen) hat einen Schaden von etwa einer Million Euro verursacht. Zeugen nahmen laut Polizei am Samstagmorgen Feuerschein und Rauch wahr. Das Feuer entwickelte sich zu einem Vollbrand und zerstörte große Teile des metallverarbeitenden Betriebs. Die Feuerwehr habe ein Übergreifen auf andere weiter

Brasilien Lula kritisiert Bolsonaro scharf

Wortgefecht mit Nachfolger Bolsonaro - Tausende demonstrieren gegen Freilassung
Nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis nach mehr als eineinhalb Jahren Haft hat sich Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva mit Angriffen gegen seinen Nachfolger Jair Bolsonaro in der politischen Debatte zurückgemeldet. Lula nannte Bolsonaro einen „Schurken“. Bolsonaro sei gewählt worden, „um für das brasilianische weiter
  • 110 Leser

Buxtehuder Bulle

Die US-Amerikanerin Amy Giles (53) hat für „Jetzt ist alles, was wir haben“ den deutschen Jugendbuchpreis „Buxtehuder Bulle“ erhalten. Die Schriftstellerin nahm die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung am Freitag in der Hansestadt entgegen. Beatles-Fotograf tot Er war einer der Lieblingsfotografen der Beatles und schuf einige weiter

Der nächste Patzer

Der Ausstiegsfavorit strauchelt auch bei Zweitliga-Aufsteiger Osnabrück. Beim 0:1 lässt das Team von Trainer Tim Walter mal wieder etliche Chancen aus.
Der VfB Stuttgart steckt in der 2. Liga in einer Krise und hat auch beim VfL Osnabrück verloren. Beim 0:1 (0:1) gegen den zuvor sechs Spiele lang sieglosen Aufsteiger vergaben die Schwaben ein weiteres Mal zahlreiche hochkarätige Torchancen und kassierten die vierte Niederlage aus den vergangenen fünf Ligaspielen. Die Hoffnungen, die der 3:1-Erfolg weiter
  • 103 Leser

Deutsche kaufen weniger Kaffee

Auf der Beliebtheitsskala führt „fertig gemahlen“ mit weitem Abstand. Bio-Sorten spielen untergeordnete Rolle.
Für den Kaffee zum Frühstück oder einen Espresso zwischendurch greifen die Verbraucher in Deutschland tief in die Tasche. Allein im Lebensmittelhandel und in Drogeriemärkten gaben sie zwischen Anfang Oktober 2018 und Ende September 2019 rund 3,9 Mrd. EUR für ihren Lieblingswachmacher aus. Das entspricht fast 50 EUR pro Kopf. Das geht aus einer weiter
  • 173 Leser

Die Dänen und die Deutschen

Mehr als nur Goethe und Bach: Das dänische Nationalmuseum in Kopenhagen will seinen Gästen mit einer großen Deutschland-Ausstellung den Nachbarn im Süden näherbringen und zeigen, wie groß der Einfluss Deutschlands jenseits seiner mehrmals wechselnden Grenzen gewesen ist. „Tyskland“ – das ist das dänische Wort für Deutschland weiter
  • 121 Leser

Die Rückkehr der Platte

Namen wie „Arbeiterschließfächer“ oder „Wohnklos mit Kochnische“ sind alles andere als schmeichelhaft. Die Politik hofft aber, mit Plattenbauten die Wohnungsnot zu lindern. Dank moderner Technik und Baustoffen w
Vor allem die Bauwirtschaft und die Politik suchen nun – gut 30 Jahre nach dem Ende DDR – Wege, der Platte ein besseres Image zu verleihen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Bezahlbarer Wohnraum wird in Großstädten und Ballungsräumen immer knapper, das Ausstellen von Baugenehmigungen dauert oft eine Ewigkeit, Handwerkerfirmen sind weiter
  • 528 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Kompromiss über die Grundrente

Einigung mit Fragezeichen

Was lange währt – wird es wirklich gut? Erst einmal ist es positiv, dass sich die große Koalition bei der Grundrente geeinigt und damit bewiesen hat, dass sie noch handlungsfähig ist. Nach dem Streit der letzten Wochen ist das alles andere als selbstverständlich. Wobei längst nicht gesichert ist, dass die Grundrente als Rettungsring für weiter
  • 124 Leser

Eiskunstlauf

Eiskunstlauf Grand Prix in Chongqing/China Männer: 1. Boyang 261,53 Pkt. (85,43/176,10), 2. Han (beide China) 249,45 (86,46/162,99), 3. Rizzo (Italien) 241,88 (81,72/160,16). – Frauen: 1. Tscherbakowa (Russland) 226,04 (73,51/152,53), 2. Miyahara (Japan) 211,18 (68,91/142,27), 3. Tuktamischewa (Russland) 209,10 (65,57/143,53). – Paare: weiter

Eisschnelllauf Pechstein-Titel Nummer 38 und 39

Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat bei den internationalen deutschen Meisterschaften ihre umfangreiche Medaillensammlung vergrößert. Die 47-Jährige aus Berlin siegte in Inzell über 3000 m und 5000 m und sicherte sich ihren 38. und 39. nationalen Titel. Kurios war der Erfolg im 5000-m-Rennen, für das keine weitere weiter

Eisschnelllauf

Eisschnelllauf DM in Inzell Männer, 500 m: 1. Dufter (Inzell) 35,41 Sek., 2. Nico Ihle (Chemnitz) 35,50, 3. Dombek (München) 35,74, 4. Marx (Erfurt) 35,81, ... 6. Denny Ihle (Chemnitz) 36,07, 7. Jeske (Dresden) 36,16.– 1000 m: 1. Nico Ihle 1:09,74 Min., 2. Dufter 1:10,29, 3. Marx 1:10,47, 4. Dombek (München) 1:10,90, ... 6. Müller 1:11,18, weiter

Erfolg unter Flutlicht

Golf Weltpremiere in Antalya: Erstmals wurde der Sieger eines professionellen Turniers unter Flutlicht ausgespielt. Gleich sechs Spieler lagen nach dem Ende der vierten Runde gleichauf und mussten ins Stechen. Erst am vierten Extraloch sicherte sich der Engländer Tyrrell Hatton unter Flutlicht den Sieg. Martin Kaymer kam nur auf Platz 38. In Lauer-Stellung weiter

Erinnerung an die Nacht der Nächte

Das Brandenburger Tor ist in magisches Licht getaucht, Beethovens Schicksalssymphonie erklingt: Zehntausende haben am Samstagabend die Party in Berlin zum Mauerfall vor 30 Jahren besucht und an die Nacht der Nächte für die Menschen in der DDR am 9. November 1989 erinnert. Nach der Euphorie von einst war nun auch Nachdenkliches zu hören. Foto: Tobias weiter
  • 135 Leser

Fans auf Schnäppchenjagd

Für praktische und emotionale Erinnerungsstücke werden beim Ausverkauf in Heilbronn 50 000 Euro ausgegeben.
Zwanzig Minuten vor dem geplanten Start kapitulieren die Torwächter. „Wir mussten öffnen, der Druck war zu stark“, sagt Oliver Toellner, einer der Organisatoren des Ausverkaufs bei der Bundesgartenschau in Heilbronn. Tausende wollen einen Monat nach dem Finale des Sommermärchens ein nützliches oder emotionales Erinnerungsstück ergattern. weiter
  • 103 Leser

FDP will Sorgerecht umbauen

Liberale Helling-Plahr kritisiert Unions-Vorbehalte gegen das Wechselmodell. Experten legen Empfehlungen vor.
Die FDP-Bundestagsabgeordnete Katrin Helling-Plahr hat die Haltung der Unionsfraktion zu einer Reform des Sorge- und Umgangsrechts scharf kritisiert. „Dass Kinder nach einer Trennung lediglich bei einem Elternteil aufwachsen und das andere nur besuchen, ist nicht mehr zeitgemäß“, sagt die Rechtsexpertin der FDP-Fraktion dieser Zeitung. weiter
  • 112 Leser
Handball

Flensburgs Abwehr meisterhaft

Frisch Auf Göppingen unterliegt beim Titelverteidiger mit 22:28. Hannover führt die Bundesliga weiter an.
Der deutsche Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt ist mit einem mühelosen 28:22 (19:9)-Sieg gegen Frisch Auf Göppingen auf den zweiten Tabellenplatz der Bundesliga geklettert. Mit 18:6 Punkten ist der Titelverteidiger nun erster Verfolger von Spitzenreiter TSV Hannover-Burgdorf (20:4), der bei der HSG Wetzlar nur zu einem 25:25 (15:12) kam. Die weiter

Frankreich sorgt für Überraschung

Gastgeber Australien unterliegt im Fed-Cup-Finale mit 2:3
Was für eine Überraschung: Die französischen Tennis-Damen haben erstmals seit 16 Jahren wieder den Fed Cup gewonnen. Im sportlich dramatischen Finale im australischen Perth fiel die Entscheidung gegen Gastgeber Australien beim Stand von 2:2 erst im abschließenden Doppel. Kristina Mladenovic und Caroline Garcia setzten sich am Sonntag gegen Ashleigh weiter

Frauenfußball Prestige-Erfolg in London

Vor 77 768 Zuschauern im Wembley-Stadion hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Prestige-Erfolg gegen den WM-Vierten England erreicht. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes gewann am Samstag in London ihr letztes Länderspiel des Jahres mit 2:1 (1:1). Alexandra Popp (9. Minute) und Klara Bühl (90.) erzielten die Tore für die Mannschaft weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Länderspiel in London England – Deutschland 1:2 (1:1) Deutschland: Frohms (SC Freiburg) – Hendrich (FC Bayern), Doorsoun (VfL Wolfsburg), Oberdorf (SGS Essen), ab 46. Hegering (SGS Essen), Kleinherne (1. FFC Frankfurt) – Marozsán (Oly. Lyon), Däbritz (SG Paris), ab 70. Leupolz (FC Bayern), Magull (FC Bayern), ab 84. weiter

Freiburg siegt in Überzahl

Nils Petersen trifft in einem umkämpften Spiel. Frankfurts Abraham rempelt SC-Trainer Streich um und sieht Rot.
Der SC Freiburg hat dank einer Halbzeit in Überzahl Eintracht Frankfurt besiegt und den Sprung in die Champions-League-Plätze geschafft. Nach einem unnötigen Platzverweis für Gelson Fernandes (45. Minute) setzte sich der SC am Sonntag 1:0 (0:0) gegen die Eintracht durch. Nils Petersen erzielte vor 24 000 Zuschauern das entscheidende Tor für die weiter
  • 112 Leser

Fußball Leverkusen kann doch noch siegen

Bayer Leverkusen hat seine kleine Krise in der Fußball-Bundesliga gestoppt und ist wieder näher an die internationalen Plätze herangerückt. Nach zuletzt vier Spielen ohne Sieg siegte Bayer am Sonntag beim VfL Wolfsburg 2:0 (1:0) und verbesserte sich mit nun 18 Punkten in die obere Tabellenhälfte. Karim Bellarabi (25. Minute) und Paulinho (90.+6) weiter

Geheime Gespräche

Konzern und Gewerkschaft Ufo loten mögliche Schlichtung aus.
Nach den Streiks der Flugbegleitergewerkschaft Ufo bei der Lufthansa wollen beide Seiten wieder ins Gespräch kommen. Dem Vernehmen nach haben sie am Sonntag an einem geheimen Ort über eine mögliche Schlichtung des Tarifkonflikts beraten. Lufthansa und Ufo vereinbarten ein striktes Stillschweigen zu Details. Man brauche die Vertraulichkeit, um schwierige weiter
  • 153 Leser

Gemeinnützigkeit Vorstoß gegen Männer-Vereine

"Wer Frauen ausschließt, sollte keine Steuervorteile haben"
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will reinen Männer-Vereinen die Gemeinnützigkeit entziehen. „Wer Frauen ausschließt, sollte keine Steuervorteile haben und Spendenquittungen ausstellen“, sagte Scholz der „Bild am Sonntag“. Aus seiner Sicht seien Vereine, die keine Frauen aufnehmen, nicht gemeinnützig. Der Bundesfinanzhof weiter
  • 115 Leser

Gladbach souverän

Die Borussia schlägt Bremen und baut die Tabellenführung aus.
Mit begeisterndem Power-Fußball wächst Borussia Mönchengladbach allmählich zu einem Titelkandidaten in der Fußball-Bundesliga heran. Der Spitzenreiter gewann 64 Stunden nach dem kräftezehrenden Sieg in der Europa League gegen AS Rom auch sein viertes Liga-Heimspiel in Folge und konnte die Tabellenführung durch das 3:1 (2:0) gegen Werder Bremen weiter

Großer Nachholbedarf

Die Grünen dringen darauf, Gesundheitsfolgen beim Austausch von Zucker in Lebensmitteln wissenschaftlich zu klären. In Sachen Unbedenklichkeit von Zuckerersatzstoffen gebe es riesigen Nachholbedarf bei der Forschung, sagte Grünen-Ernährungsexpertin Renate Künast. Zwangspause bis März Die US-Fluggesellschaft American Airlines rechnet damit, den weiter
  • 147 Leser

Harter Kampf gegen Amazon und Co.

Lokale Internet-Marktplätze sind gestartet, um stationäre Händler in den Innenstädten zu stärken. Die bisherige Bilanz fällt jedoch ernüchternd aus.
Sie heißen Flensburg-Shopping.de, Online-City Wuppertal oder Kauf-im Allgaeu.de. Mit lokalen Internet-Marktplätzen und digitalen Schaufenstern versuchen zahlreiche Städte und Gemeinden dem Siegeszug des Online-Handels etwas entgegenzusetzen. Doch es mehren sich bei Handelsexperten Zweifel an der Wirksamkeit der gut gemeinten Initiativen. „Der weiter
  • 218 Leser
Leitartikel Hajo Zenker zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Holprig in die Zukunft

Elektronische Patientenakte, Apps auf Rezept, digitale Arzneiverordnungen und Krankschreibungen – Tablet und Smartphone statt Papier und Fax. Mit Macht drückt Gesundheitsminister Jens Spahn auf Veränderung, etwa mit dem gerade im Bundestag verabschiedeten Digitale-Versorgung-Gesetz. Höchste Zeit ist es. Deutschland steht im internationalen weiter
  • 158 Leser

Ikea-Überfall: Täter auf der Flucht

Geldbote wird nach Rangelei vor Frankfurter Möbelhaus bei einem Schusswechsel verletzt.
Nach dem Überfall vor einem Möbelhaus in Frankfurt, bei dem ein Geldbote angeschossen und schwer verletzt worden war, ist der bewaffnete Täter weiter auf der Flucht. Die Polizei fahndet seit Samstagvormittag nach dem flüchtigen Mann, wie ein Sprecher sagte. Er hatte den Geldboten während der Öffnungszeiten angegriffen, als der 56-Jährige mit weiter

Jubel über den ersten Heimsieg

Erfolgreiches Handball-Doppel für die SG BBM Bietigheim: Die Männer holten in der Ludwigsburger MHP-Arena mit dem 27:23 gegen Coburg ihren ersten Saison-Heimsieg. Entsprechend groß war die Freude bei Tim Dahlhaus (vorne) und Vetle Rönningen. Die Frauen wahrten in der Champions League mit einem 31:28 gegen Ramnicu Valcea die Chance aufs Weiterkommen. weiter
  • 112 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga, A-Junioren Eintr. Frankfurt – SSV Ulm 1846 4:0 (2:0) FC Augsburg – TSG Hoffenheim 2:3 (1:2) Kaiserslautern – FSV Mainz 05 1:5 (1:2) FC Ingolstadt – Greuther Fürth 2:0 (1:0) VfB Stuttgart – SC Freiburg 2:0 (1:0) Karlsruher SC – 1. FC Heidenheim 1:0 (0:0) Kick. Offenbach – FC Bayern weiter

Kassenbon wird zur Pflicht

Von 2020 an müssen Kassenzettel immer ausgedruckt werden – selbst auf Wochenmärkten. Verbraucherschützer warnen vor App-Lösungen.
Nein, danke“, ist die wohl häufigste Antwort, die eine Kassiererin im kleinen Supermarkt um die Ecke auf die Frage hört, ob der Kunde den Kassenzettel mitnehmen möchte. Wer braucht schon einen Beleg über den Kauf von vier Bananen und einer Packung Milch? Die Frage, ob der Kassenzettel überhaupt ausgedruckt werden soll, wird es allerdings weiter
  • 5
  • 916 Leser

Klares Zeichen gegen Rechts

Rund 14 000 Demonstranten haben am 9. November, dem Gedenktag der Pogromnacht, in Bielefeld gegen einen Aufmarsch der Partei „Die Rechte NRW“ protestiert, an dem laut Polizei 230 Menschen teilnahmen. Foto: F. Strauch/dpa weiter
  • 110 Leser

Laschet hält sich Option offen

Ministerpräsident und CDU-Vize schließt Kanzlerkandidatur nicht völlig aus.
Der nordrhein-westfälische Regierungschef Armin Laschet (CDU) schließt eine Kanzlerkandidatur nicht kategorisch aus. Auf die Frage, ob der NRW-Ministerpräsident und Chef des größten Landesverbandes nicht immer ein geborener Kanzlerkandidat sei, sagte Laschet dem „Tagesspiegel“, dies habe Johannes Rau einmal gesagt. „Man sollte weiter
  • 122 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Campino Der Tote-Hosen-Chef ist von der Umweltaktivistin Greta Thunberg beeindruckt. „Ich finde das immens, was diese kleine Person durch ihre Energie und ihren Einsatz bewegen konnte“, sagt Campino (57). Greta habe „flächendeckend etwas zum Lodern“ gebracht. „Es ist wichtig, dass wir uns endlich intensiv mit dem Klimawandel weiter
  • 143 Leser

Lewandowski und die Bayern führen BVB vor

Alle Jahre wieder. Dortmund reist nach München und bekommt dort eine Abreibung verpasst. Warum Schwarz-Gelb auch diesmal unterging.
Lucien Favre hatte es fast die Sprache verschlagen. „Es war viel zu wenig, viel zu wenig“, sagte Dortmunds Trainer gut eine Stunde nach dem 0:4 seiner Mannschaft im Bundesliga-Gipfeltreffen bei Bayern München. Favre war offensichtlich schwer enttäuscht von der Vorstellung seiner Schützlinge. Ins Detail mochte der 62-jährige Fußballlehrer weiter
  • 318 Leser

Linkswalzer und Handkuss: In Wien startet die Ballsaison

450 Bälle stehen in Wien pro Jahr auf dem Programm. Da ist es gut, wenn speziell zur Ballsaison ab 11. November die Linksdrehung beim Wiener Walzer klappt – und alte Benimmregeln aufgefrischt werden. Auch heute noch stehen solche Lektionen auf dem Lehrplan von Tanzschulen. Die Ballsaison wird mit dem glanzvollen Opernball am 20. Februar 2020 weiter
  • 123 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 452 506; 100 000 EUR auf die Losnummer 2 625 955; 50 000 EUR auf die Losnummer 2 978 336; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 339 813; je 1000 EUR auf die Endziffer 4267; je 900 EUR auf die Endziffern 39 weiter

Mainz 05 Coach Schwarz muss gehen

Einen Tag vor dem Beginn der fünften Jahreszeit hat sich der selbsternannte Karnevalsverein FSV Mainz 05 von seinem Trainer Sandro Schwarz getrennt. Die Verantwortlichen des Fußball-Bundesligisten reagierten damit auf die sportliche Krise. Wer Nachfolger von Schwarz wird, ist noch offen. Co-Trainer Jan-Moritz Lichte soll die Mannschaft vorerst betreuen. weiter

Messengerdienste Giffey plant Verschärfungen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will bei der geplanten Novelle des Jugendmedienschutzrechts auch Messengerdienste in den Blick nehmen. „Hate Speech, Cybermobbing, Sexting und sogar Kinderpornografie im Klassenchat“ – dies sei „ein Albtraum“ für Kinder und Jugendliche, Eltern sowie Lehrer, sagte sie der weiter

Mit Zwang zum Ausnüchtern

Etwa 10 000 betrunkene Menschen erfrieren jährlich in Russland auf der Straße. Nun sollen Alkoholisierte wieder in Zellen landen.
Russland greift eine Idee aus der Sowjetzeit wieder auf: Betrunkene sollen wieder in Ausnüchterungsunterkünften landen, vor allem dann, wenn sie „die Fähigkeit verloren haben, sich selbstständig zu bewegen oder in der Umgebung zu orientieren“. Das neue Gesetz ist weniger pathetisch formuliert als der alte sowjetische Paragraph. Dort weiter
  • 110 Leser
Fußball

Nationalelf Reus und Stark müssen passen

Joachim Löw muss beim Kampf um das Ticket für die Fußball-EM 2020 wieder mal personell umplanen. Kapitän Marco Reus von Borussia Dortmund steht in den abschließenden Qualifikationsspielen gegen Weißrussland am Samstag in Mönchengladbach und Nordirland drei Tage darauf in Frankfurt (beide 20.45 Uhr/RTL) wegen seiner Probleme am Sprunggelenk nicht weiter

Neue Synagoge in Konstanz eröffnet

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat allen jüdischen Mitbürgern uneingeschränkte Unterstützung bei der Bekämpfung des Antisemitismus zugesichert. „Ihr seid ein wertvoller und unverzichtbarer Teil unserer Gesellschaft“, sagte er am Sonntag bei der feierlichen Einweihung der neuen Synagoge in Konstanz. weiter
ÖPNV

Oberleitungen bleiben ungenutzt

Die Kaiserstuhlbahn ist elektrifiziert. Aber weil Bombardier nicht liefern kann, fahren noch über ein Jahr Dieseltriebfahrzeuge.
Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit war die Elektrifizierung der Kaiserstuhlbahn Ende Oktober abgeschlossen. Die Freude über die neue Infrastruktur wurde aber massiv getrübt durch die Nachricht von Bombardier, dass die Elektrotriebfahrzeuge des Typs „Talent 3“ nicht wie vorgesehen zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember geliefert werden können. weiter
  • 114 Leser
Kommentar Carsten Muth über das Duell Bayern gegen Dortmund

Ohne Herz und Mumm

Top war in diesem Topspiel am Samstagabend nur eine Mannschaft: der FC Bayern. Die Münchner haben mal wieder bewiesen, dass sie sich punktgenau zu starken Leistungen aufraffen können, dass sie da sind, wenn es zählt, der Druck besonders hoch ist. Das beeindruckende 4:0 gegen Borussia Dortmund macht aber die schwachen Vorstellungen der vergangenen weiter
  • 116 Leser

Para-WM Kappel sichert Silbermedaille

Paralympics-Sieger Niko Kappel (Sindelfingen) hat bei den Para-Weltmeisterschaften der Leichtathleten die zweite deutsche Medaille gewonnen. Der kleinwüchsige Kugelstoßer sicherte sich in Dubai mit 13,87 m Silber, zur Titelverteidigung fehlten dem 24-Jährigen 17 Zentimeter. Gold ging an den Usbeken Bobirjon Omonow. Prothesen-Sprinter Johannes weiter

Pfadfinder vor Gericht

Ex-Betreuer muss sich wegen Missbrauchs verantworten.
Der Prozess gegen einen ehemaligen Betreuer von Pfadfindern wegen des Verdachts des hundertfachen sexuellen Missbrauchs von Kindern ist für das kommende Jahr geplant. Ein Prozessbeginn in diesem Jahr sei ausgeschlossen, sagte ein Sprecher des Landgerichts Freiburg. Die Polizei hatte vor mehr als einem halben Jahr, Ende Februar, einen damals 41 Jahre weiter

Rasantes Spitzenspiel: Reds schlagen ManCity

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool auch das Spitzenspiel der Premier League gewonnen und seinem ewigen Rivalen Pep Guardiola mal wieder eine schmerzhafte Niederlage zugefügt. Liverpool entschied am Sonntagabend ein rasantes Duell mit Manchester City mit 3:1 (2:0) für sich und steht einsam an der Tabellenspitze der Liga: Zwölf Saisonspiele, elf weiter
  • 257 Leser

Rehrücken an Bremsspur

Vor ziemlich genau zehn Jahren mischte eine 17-Jährige die hiesige Literaturszene auf. Helene Hegemann bescherte dem Land einen drogengetränkten Bewusstseinsstrom samt anschließender Plagiatsdebatte. Vor allem aber bereicherte sie die deutsche Sprache dank des Buchtitels „Axolotl Roadkill“ um diese beiden bis dato wenig genutzten Wörter. weiter
  • 139 Leser

Reinhart: Vollgas für KI

Politiker regt an, Forschung von Bürokratie zu entlasten.
CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart schlägt vor, in bestimmten Gebieten Baden-Württembergs bessere Rahmenbedingungen zur Förderung von Innovationen zu schaffen. „In diesen Innovationszonen sollte die Forschung viel freier, flexibler und unbürokratischer, zum Beispiel ohne großen Bürokratieaufwand, Berichtspflichten und Genehmigungsprozesse, weiter

Rentenaufschlag für bis zu 1,5 Millionen Senioren

Union und SPD haben ihren Streit um die Grundrente beigelegt. Wer die neue Leistung erhält, soll von einer Einkommensprüfung abhängen.
Wir haben einen dicken Knoten durchschlagen“, freute sich CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, als sie am Sonntag nach sechsstündigen Beratungen über die Grundrente die Einigung mit Malu Dreyer (SPD) und Markus Söder (CSU) präsentierte. Ab Anfang 2021 soll sie 1,2 bis 1,5 Millionen Senioren mit niedriger Rente erreichen. Vier von fünf dürften weiter
  • 243 Leser
Börsenparkett

Risikoscheu abgelegt

Krisen hin, Rezessionsängste her: Der Deutsche Aktienindex legt seit fünf Wochen zu. Nur am Freitag ging ihm ein bisschen die Luft aus und er schloss leicht im Minus bei 13 229 Punkten. Auf Wochensicht war das immer noch ein Plus von 2,1 Prozent. Nach Einschätzung von Hans-Jörg Naumer von Allianz Global Investors haben viele Anleger ihre Risikoscheu weiter
  • 146 Leser
Kommentar Michael Gabel zum Jugendmedienschutz

Schutz vor Schmutz

Nazi-Werbung, Gewaltvideos, Pornos – was in Klassenchats zum Teil verschickt wird, ist mindestens ekelhaft, oft verstößt es sogar gegen Gesetze. Nur wissen die wenigsten Kinder und Jugendlichen, wie sie reagieren sollen, wenn sie solches Material zugesendet bekommen. Löschen? Klar, das machen viele. Aber dem Absender in der halböffentlichen weiter
  • 115 Leser

Sicherheitspolitik Maas verteidigt Arbeit der Nato

Bundesaußenminister Heiko Maas hat sich von der Nato-Kritik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron abgegrenzt und für das Bündnis geworben. In einem Gastbeitrag für „Spiegel.de“ schrieb der SPD-Politiker: „Auf viele Jahre werden wir die Nato brauchen.“ Sie stehe für Multilateralismus. Macron hatte die Nato in der weiter

Sorge vor Armut im Alter

Rund 30 Prozent der Bundesbürger bilden keine Rücklagen. Umfrage zeigt ein großes Nord-Süd-Gefälle.
Bei mehr als einem Viertel der Bürger in Deutschland ist am Monatsende der Geldbeutel nach einer Umfrage nahezu leer. Nach Abzug aller Lebenshaltungskosten haben demnach im bundesweiten Schnitt 28 Prozent am Monatsende maximal 50 EUR übrig, die sie auf die Seite legen können. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Institut Yougov. weiter
  • 151 Leser

Spanien Sozialisten gewinnen Wahl

Die Sozialistische Arbeiterpartei (PSOE) von Ministerpräsident Pedro Sánchez hat die Parlaments-Neuwahl in Spanien gewonnen. Nach den Prognosen verpasste die PSOE mit 27,3 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit. Zweitstärkste Fraktion ist die konservative Volkspartei PP mit etwa 20,1 Prozent. Die Rechtspopulisten von Vox legten im Vergleich zur weiter
  • 109 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball Bayern München hat das Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund deutlich mit 4:0 gewonnen. Fußball Pleite für den VfB Stuttgart: Der Zweitligist verliert in Osnabrück mit 0:1. Tennis Frankreich hat sich den Fed-Cup-Titel gesichert. Das französische Team gewann 3:2 in Australien. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 13.45 und 19.45 Uhr: Snooker, World Main Tour, Northern Ireland Open in Belfast, 1. Tag Sport 1 20 Uhr: Darts, Grand Slam in Wolverhampton, Gruppenspiele, 1. Runde Sky 13 und 19 Uhr: Tennis, ATP-Finals in London, Einzel und Doppel, Gruppenphase 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 13. Spieltag: Karlsruher SC – Erzg. Aue Nitro 22 Uhr: 100% weiter

Starker Kufen-Auftritt

Knapp muss sich die DEB-Auswahl geschlagen geben.
Auf dem Eis verpasste die zweite Garde der Nationalspieler trotz starker Leistungen beim Deutschland Cup knapp den Turniersieg, hinter der Bande erhöhte der Verband den Druck auf die Deutsche Eishockey Liga (DEL). Mehr Eiszeit für die stark verbesserten heimischen Talente und eine Reduzierung der Ausländerstellen in der Profiliga forderte der Deutsche weiter
STICHWORT Jugendmedienschutz

STICHWORT Jugendmedienschutz

Die Bundesfamilienministerin will, dass künftig alle wesentlich von Kindern und Jugendlichen genutzten interaktiven Internetdienste ihre Angebote so gestalten, dass Minderjährige etwa durch sichere Voreinstellungen und gut funktionierende Melde- und Beschwerdesysteme stärker als bisher geschützt sind. Auch eine zuverlässige Beobachtung von Online-Risiken weiter
  • 110 Leser

Tabula rasa in Köln: Trainer und Sportchef weg

Seine Amtszeit dauert keine fünf Monate: Nach einem Fehlstart trennt sich Fußball-Bundesligist 1. FC Köln von Trainer Achim Beierlorzer. Die Pokal-Blamage in Saarbrücken, die Derby-Niederlage in Düsseldorf und der bittere Last-Minute-Knockout gegen Hoffenheim veranlasste die Vereinsspitze zu einem radikalen Schnitt. 131 Tage nach seinem Amtsantritt weiter
  • 237 Leser

Tausendsassa der Literatur

Der große deutsche Nachkriegsautor Hans Magnus Enzensberger feiert seinen 90. Geburtstag. Mit Lakonie nimmt er sein Alter an: Sein neues Notizbuch heißt „Fallobst“.
Hans Magnus Enzensberger ist kein Mann der leisen Töne. Pointiert und gerne auch unbequem oder gar spöttisch meldet er sich zu Wort. Ein Lyriker, Intellektueller und politischer Denker, der neben Günter Grass, Martin Walser, Uwe Johnson und Heinrich Böll zu den prägenden Autoren der bundesdeutschen Nachkriegsliteratur zählt. An diesem Montag wird weiter
  • 151 Leser

Verteidiger und Ankläger bedroht

Im Prozess um eine Gruppenvergewaltigung in Freiburg erhalten Beteiligte teils Morddrohungen. Die Behörden ermitteln.
Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Disco in Freiburg sind die Beteiligten der Justiz eigenen Angaben zufolge Anfeindungen und Drohungen ausgesetzt. Der Strafprozess vor dem Landgericht Freiburg spiegele damit einen allgemeinen Trend wider, sagte Staatsanwalt Thorsten Krapp. Justizvertreter würden häufig beleidigt weiter

Vorwürfe an die Regierung

Konkurrenten sehen in Förder-Milliarden unzulässige Beihilfe.
Von den im Klimapaket festgelegten Milliarden für die Deutsche Bahn darf aus Sicht der Wettbewerber nicht ausschließlich der Staatskonzern profitieren. Das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen sowie der Interessenverband Mofair wollen daher die EU-Kommission darüber informieren. Aus ihrer Sicht handelt es sich bei der zusätzlichen Finanzierung für weiter
  • 152 Leser

Wahl Hoffmann wird Bürgermeister

Bad Herrenalb. Mit 39,4 Prozent der Stimmen haben die Bürger von Bad Herrenalb (Landkreis Calw) Klaus Hoffmann (59) zum Bürgermeister gewählt. Hoffmann ist bisher Geschäftsführer der Karlsruhe Touristik GmbH. Er setzte sich gegen Stadtkämmerin Sabine Zenker (38,8 Prozent) durch. Insgesamt waren in der zweiten Runde der Wahl 35 Bewerber angetreten, weiter

Warnung vor Katastrophe

Verheerendes Buschfeuer bedroht auch die Metropole Sydney.
Bei den verheerenden Buschfeuern in Australien ist keine Entspannung der Lage in Sicht – im Gegenteil: Die Behörden warnten am Sonntag vor sich verschlechternden Wetterbedingungen; für die Ostküstenmetropole Sydney riefen sie die höchste Alarmstufe aus und diagnostizierten eine „katastrophale“ Brandgefahr. Seit Freitag kamen landesweit weiter
Kino

Wenn Millionärinnen Fenster putzen

Ein Besuch am Originalschauplatz von „Frühstück bei Tiffany“ in der Fifth Avenue.
Wenn Holly Goligthly vom „roten Elend“ befallen wird, von dieser unbestimmten Angst vor der Welt, wie das Truman Capote so melancholisch beschreibt, dann fährt sie zu Tiffany & Co. in die Fifth Avenue. „Das beruhigt mich sofort, da ist es so still, und alles sieht so vornehm aus; dort kann einem nichts Schlimmes zustoßen . . .“ weiter
  • 122 Leser
Bahn in Baden-Württemberg

Wiederholt sich das Chaos?

Im Dezember übernehmen Abellio und Go Ahead weitere Strecken im Südwesten. Der Übergang könnte ähnlich ruckelig werden wie im Juni, fürchten Experten.
Verspätungen, ausgefallene Verbindungen, alte Fahrzeuge oder neue Züge mit Wlan aber ohne funktionierende Türsteuerung – Pendler im Land haben keine guten Erinnerungen an den Juni dieses Jahres, genauer an die Zeit nach dem 9. Juni. An diesem Tag haben die beiden privaten Bahnunternehmen „Abellio“ und „Go Ahead“ mehrere weiter
  • 127 Leser

Leserbeiträge (6)

EHRUNGEN DURCH DEN CHORVERBAND

Am vergangenen Sonntag 10.11. fanden im Hüttlinger "Forum" Ehrungen für treue aktive Sänger/innen durch den "Eugen-Jaeckle-Chorverband" statt. Drei verdiente aktive Mitglieder unserer "Chorfreunde" waren auch unter den Jubilaren.

Wir sind sehr stolz auf Maria Abele und Heide Borbely für jeweils 40 Jahre und Hans Abele für stolze

weiter
  • 2
  • 1194 Leser

Erfolgreich bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften

Ein anstrengender und langer Tag für die TT Jugend und deren Betreuer am 09.11.2019 in Unterkochen. Aber er hat sich gelohnt. Viele Top Platzierungen wurden geholt und wir haben wieder dazugelernt…

Gratulation zur Leistung einiger unserer jungen Spieler!

Bezirksmeister im Mädchen Einzel U 13 Lara Lorenz Bezirksmeister im Mädchen weiter
  • 3
  • 840 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Thomas Meyer in der Schwäpo vom 7. November

Wie Herr Meyer (...) mir vorwarf, dass ich einen Kreuzzug gegen den VfR Aalen anführen würde, was absolut falsch war und ist – meine linguistischen Stilelemente, um Leserbriefe für Leser interessanter zu machen, nicht nur übernimmt, sondern durch den Vorwurf, ich wäre nicht fußball-affin noch steigert, finde ich nicht gerade die feine Art. (...)

weiter
  • 4
  • 453 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Nordumgehung:

Der Ort wird vom Verkehr der L 1084 zerschnitten. Schule und Geschäfte im Ortszentrum können von einem Teil der Bevölkerung kaum erreicht werden. Wie unzählige Beispiele zeigen, werden die Menschen überall durch Umfahrungen geschützt. Eine Ausnahme gibt es: Unterkochen. Der Ort wird vom selben Verkehr zerschnitten wie in Ebnat.

Erschwerend kommt

weiter
  • 4
  • 188 Leser
Flüchtlinge nicht allein lassen

Zur Flüchtlingspolitik:

Reiches Europa – wie bist du herzlos und arm im Geiste geworden! Reichtum und Wohlstand macht wahrscheinlich doch blind. Wie kann man es sich sonst erklären, dass dieser abendländische Kontinent die Griechischen Inseln mit ihren 35000 Flüchtlingen allein lässt, ohne die so notwendige Hilfe.

Würde man Tiere so behandeln, wie dort die Menschen,

weiter
Lesermeinung

Zur Erwin-Rommel-Straße:

Die von der Stadt Aalen und dem Geschichtsverein Aalen durchgeführte Informationsveranstaltung über Erwin Rommel musste zwangsläufig zwiespältige Eindrücke hinterlassen. Dies allein schon deshalb, weil mit Frau Dr. Hecht und Dr. Lieb zwei Persönlichkeiten zu Wort gekommen sind, die ein weitgehend positives Bild von Hitlers „Lieblingsgeneral“

weiter