Artikel-Übersicht vom Dienstag, 12. November 2019

anzeigen

Regional (116)

Plantage für Cannabis entdeckt

Polizeibericht 50-Jähriger fällt Polizisten bei einer Kontrolle auf. Nach einer Hausdurchsuchung sitzt er nun in Haft.

Unterkochen/Gmünd. Den Rauschgiftermittlern des Polizeipräsidiums Aalen und der Staatsanwaltschaft Ellwangen ist ein Ermittlungserfolg in der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität gelungen. Auslöser war eine routinemäßige Polizeikontrolle eines 50-Jährigen am 3. November. Die aufmerksamen Beamten des Gmünder Polizeireviers stellten dabei fest,

weiter
  • 659 Leser

Unterricht für die Technik von morgen

Digitalisierung Die Gewerbliche Schule erhält die Auszeichnung „Digitale Schule“.

Schwäbisch Gmünd. Die Gewerbliche Schule in Schwäbisch Gmünd hat die Auszeichnung „Digitale Schule“ erhalten. Im Gmünder Raum war bisher nur dem Hans-Baldung-Gymnasium diese Ehre zuteil geworden. Die Ehrung der „Digitalen Schulen“ steht unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung,

weiter
Polizeibericht

Auto brennt auf der B 29

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Feuerwehr musste am Montagabend ausrücken, nachdem auf der B 29 im Bereich der Anschlussstelle Gmünd-Ost ein Smart in Fahrtrichtung Aalen in Brand geraten war. Nach Polizeiangaben wurde der Brand gegen 19 Uhr durch einen technischen Defekt am linken Vorderrad ausgelöst. Die Fahrerin blieb unverletzt.

weiter
  • 520 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug zerkratzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Rund 1800 Euro Schaden hat ein Unbekannter zwischen Freitagabend, 20 Uhr, und Sonntagabend, 20 Uhr, verursacht, als er einen Renault zerkratzte, der in dieser Zeit im Weserweg abgestellt war. Hinweise bitte an den Polizeiposten in Bettringen, Telefon (07171) 79664928.

weiter
  • 351 Leser
Polizeibericht

Gartenzaun beschädigt

Lorch. Ein unfallflüchtiger Fahrer hat zwischen Sonntag, 27. Oktober, und Sonntag, 10. November, einen Schaden von rund 500 Euro verursacht, als er in der Austraße in Lorch einen Gartenzaun beschädigte. Hinweise bitte an den Polizeiposten in Lorch, Telefon (07172) 7315.

weiter
  • 337 Leser

Millionen für die Buchstraße

Stadtteilforum Bürgermeister Dr. Joachim Bläse erklärt interessierten Bürgern beim Treffen in der Oststadt, dass die Durchgangsstrecke zur Anliegerstraße werden soll.

Schwbisch Gmünd

Thomas Schäfer und Reinhard Nessel werden auch weiterhin als Sprecher des Stadtteilforums Ost agieren. Am Dienstag votierten die gut 20 Besucher des Forums im Stadtteilzentrum einig für die Sprecher.

Was sich alles in den kommenden Jahren im Osten Gmünds tun wird, darauf ging Bürgermeister Dr. Joachim Bläse ein. Es zeigte sich,

weiter
  • 174 Leser
Polizeibericht

Taxi gegen Linienbus

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein 73-Jähriger hat am Dienstag gegen 10.15 Uhr in Bettringen einen Schaden von rund 4000 Euro verursacht, berichtet die Polizei. Er fuhr mit seinem Taxi aus einer Parklücke auf die Donaustraße ein und streifte dort den Linienbus eines 59-jährigen Fahrers.

weiter
  • 462 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Mutlangen. Ein Auffahrunfall hat sich am Montag gegen 15.15 Uhr auf der Spraitbacher Straße in Mutlangen ereignet. Ein 35-jähriger VW-Fahrer ist laut Polizei aus Unachtsamkeit auf den Mercedes einer 57-jährigen Fahrerin aufgefahren, die abbremste, um nach links auf einen Kundenparkplatz abzubiegen. Schadensbilanz: rund 4000 Euro.

weiter
  • 446 Leser

Kriminalität Geldbeutel aus Auto geklaut

Heubach. Auf dem Parkplatz einer Sporthalle in der Adlerstraße in Heubach drang ein Unbekannter am Montagabend zwischen 19 und 20.30 Uhr in einen verschlossenen VW Tiguan ein, durchwühlte diesen und entwendete einen schwarzen Ledergeldbeutel, der auf dem Beifahrersitz abgelegt war. Hinweise auf den Täter nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 411 Leser

Mobilfunk Netzbetreiber baut Angebot aus

Heubach. Der Netzbetreiber Telefónica Deutschland (O2-Netz) hat eine neue LTE(4G)-Station in Heubach errichtet. Mit der neuen Mobilfunkstation in unmittelbarer Nähe zum Verkehrslandeplatz Heubach versorgt der Telefonanbieter nun auch diese Region mit schnellem LTE. Dadurch könnten Kunden vor Ort schneller im Internet surfen und digitale Anwendungen

weiter
Kurz und bündig

Herbst-Winter-Basar

Bartholomä. Der TSV Bartholomä organisiert am kommenden Samstag, 16. November, einen Basar primär mit Kindersachen für den Herbst und den Winter in der TSV-Halle, Im Schopf 35. Von 14 bis 17 Uhr kann jeder alles kaufen und verkaufen, wonach ihm der Sinn steht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 141 Leser

Verein sammelt Altpapier

Heubach. Die Fußballabteilung des TSV Heubach sammelt am kommenden Samstag, 16. November, in Heubach, Buch und Beuren gebündeltes Altpapier ein. Gesammelt wird bei jeder Witterung. Die Altpapiersammlung beginnt um 8 Uhr.

weiter
  • 354 Leser

Wildunfall auf der B 29

Mögglingen. Auf der B 29 ist am Montag gegen 20.10 Uhr ein Fuchs von einem Auto erfasst und getötet worden. Das Fahrzeug des 23-Jährigen war durch den Aufprall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 2500 Euro.

weiter
  • 323 Leser

Hopfenzitz nun offiziell VHS-Leiterin

Volkshochschule Die 23-Jährige folgt auf Ursula Starczewski. Nachfolgerin bringt „neue Ideen“ nach Heuchlingen.

Heuchlingen. Nach jahrzehntelangem Einsatz für ein attraktives Angebot bei den Volkshochschulkursen in Heuchlingen ist Ursula Starczewski in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. In ihre Fußstapfen trat bereits Ende 2018 Nina-Theresa Hopfenzitz. Jetzt wurde die 23-Jährige in der jüngsten Gemeinderatssitzung offiziell vorgestellt. VHS-Leiterin

weiter

Was wird aus dem Remsgärtle?

Freizeit Nach einer erfolgreichen Remstal-Gartenschau-Saison hofft das Wirt-Ehepaar Weeber auf das Wohlwollen des Landratsamts.

Essingen

Wie geht es weiter mit dem Remsgärtle? Das Schausteller-Ehepaar Weeber hatte den Biergarten am Essinger Ortsrand zur Remstal-Gartenschau neu eröffnet. Im Laufe des Sommers wurde daraus ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste aus nah und fern, erzählen die Weebers. Auch der Regierungspräsident, Staatssekretärin, Landrat und Bürgermeister

weiter

Einbruch Dieb stiehlt Räder aus Garage

Heubach. Ein Einbrecher hat sich am Montag zwischen 17 und 22 Uhr Zugang zu einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Gmünder Straße in Heubach verschafft. Wie die Polizei berichtet. gelangte der Dieb über eine unverschlossene Garage in das Gebäude und entwendete ein weißes Mountainbike und ein Pocketbike. Hinweise auf den Einbrecher nimmt

weiter
  • 311 Leser

Entweder Hochnebel oder Sonne

Je nach Sonne gibt es 2 bis 7 Grad.

Auch am Mittwoch ist es vielerorts erst wieder hochnebelartig bewölkt. Mit etwas Glück setzt sich im Tagesverlauf aber die Sonne durch. Im Dauergrau liegen die Werte bei 2 bis 4 Grad. Mit Sonnenschein werden es 6 bis 7 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es meist bewölkt. Es kühlt ab auf  +2 bis -3 Grad. Auch am Donnerstag

weiter

Nahwärmenetz für den Norden Heubachs kommt

Energie Städtische Gebäude wie Feuerwehr und Bauhof werden angeschlossen. Bürger können sich melden.

Heubach. Im Norden Heubachs soll ein Nahwärmenetz entstehen. Auch die städtischen Gebäude der Feuerwehr und des Bauhofs werden angeschlossen. Das beschloss der Gemeinderat Heubach in seiner Sitzung am Dienstagabend einstimmig.

Wo kommt die Energie her?

Klaus-Dieter Müller vom Planungsbüro Zelsius erläuterte die Hintergründe. Die Energie erzeugt

weiter

Wiedereröffnungsparty im Hallenbad

Freizeit Unter dem Motto „Let’s go swimming“ steigt am Mittwoch, 20. November, von 14 bis 17 Uhr eine Wiedereröffnungsparty im Heubacher Hallenbad. Und das bei freiem Eintritt. Damit soll die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts der Sanierung gefeiert werden. Archivfoto: Tom

weiter
  • 809 Leser

Line Dance lernen

Herlikofen/Straßdorf. Die VHS in Herlikofen und Straßdorf bietet einen Workshop in Line Dance an. Getanzt wird auf Country-Musik. Line Dance ist ein Gruppentanz der, wie der Name sagt, in Linie getanzt wird. Gelegenheiten zum Ausprobieren gibt es am Samstag, 16. November, von 16 bis 18 Uhr im Rhytmikraum der Pestalozzi-Schule in Herlikofen sowie

weiter
Kurz und bündig

Meditatives Singen

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Einen Abend mit meditativem Singen gibt’s im naturheilpraktischen Zentrum in der Wetzgauer Kolomannstraße 22b am Mittwoch, 13. November um 19 Uhr. Es werden einfache Lieder aus verschiedenen Ländern gesungen – ohne Leistungsdruck und Notenkenntnisse. Infos bei Singleiterin Susanne Dalke, (07176) 3313.

weiter

Mit Gutsle Gutes bewirken

Gemeinnützigkeit Lions Club Limes-Ostalb backt an der Gmünder Pädagogischen Hochschule Plätzchen zum Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt für gute Zwecke.

Schwäbisch Gmünd

Der Lions Club Limes-Ostalb investierte erneut einige Stunden Zeit, um leckere Gutsle für den Verkauf am Glühweinstand auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt herzustellen. Für rege Betriebsamkeit mit herrlichem Duft sorgte die Lions-Weihnachtsbäckerei in der Großküche der Gmünder Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Professionell

weiter

Politische Arbeit läuft

SPD Gmünder Jusos zufrieden: Ihre Themen werden schnell umgesetzt.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Jusos freuen sich, dass ihre zentralen Kommunalwahlkampfthemen so schnell umgesetzt werden. „Wir haben die Veränderung der Vergnügungssteuersatzung und den Kampf gegen Prostitution und Spielsucht ins Kommunalwahlprogramm der Gmünder SPD gebracht“, so Laura Weber vom Vorstand. „Mit der Erhöhung

weiter
  • 1
Namen und Nachrichten

Professor Dr. Gernot Aich

Schwäbisch Gmünd. Professor Dr. Gernot Aich, Leiter der Abteilung Pädagogische Psychologie, Beratung und Intervention an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, ist in den Beirat der Elternstiftung Baden-Württemberg berufen worden. „Wir freuen uns sehr darüber, dass Herr Professor Aich bereit ist, künftig eine aktive Rolle im

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Margit und Klaus Häberle zur Diamantenen Hochzeit

Hildegard Blümchen zum 90. Geburtstag

Waltraud Meßner zum 80. Geburtstag.

weiter

Großes Lob für die Jugendarbeit der Narren

Hauptversammlung Waldstetter Wäschgölten lassen in der Stuifenhalle die Saison Revue passieren.

Waldstetten. Im Jahresrückblick des Präsidenten wurde deutlich: Gute Jugendarbeit wird bei den Wäschgölten groß geschrieben. Auch künftig sollen sich junge Menschen für das Ehrenamt einsetzen und begeistern können, war der Tenor bei der Hauptversammlung in der Stuifenhalle.

Vor den Reden wurde der Film über die vergangene Saison gezeigt, der

weiter
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte hat am Freitag, 15. November, ab 19 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. Dann gibt es auch Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 286 Leser

Schnitzen wie „der Michel“

Familien Anmelden zum Schnitzkurs des Schwäbischen Albvereins.

Gschwend-Hagberg. Die Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins veranstaltet am Sonntag, 17. November, einen Schnitzkurs. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Hagbergturm. Die Veranstaltung dauert bis um 17 Uhr. Beim „Schnitzen wie der Michel“ lernen die Teilnehmer Männchen, Zwerge, einen Bleistift oder auch Messer und Gabel mit dem Taschenmesser

weiter
Kurz und bündig

Tanzcafé für Senioren

Mutlangen. In der Seniorenbegegnungsstätte Mutlanger Forst ist am Mittwoch, 13. November, ab 14.30 ein Tanzcafé. Tanzen mit den schönsten Oldies, Schlagern und Melodien in fröhlicher Runde und gemütlicher Atmosphäre – mit Livemusik.

weiter
  • 492 Leser

Klammheimlich zur Großbaustelle

Infrastruktur Warum die Sanierung des Radwegs zwischen Mulfingen und Horn längere Zeit in Anspruch nimmt als geplant und was bei den Arbeiten alles gemacht wird.

Göggingen

Klammheimlich hat er sich zur Großbaustelle gemausert, der Radweg entlang der Landesstraße zwischen den Gögginger Ortsteilen Mulfingen und Horn. Knapp zwei Kilometer lang ist das Stück, das zur Sanierung anstand und eigentlich bis spätestens 18. Oktober fertig sein sollte. Von dieser Prognose sind die Bauverantwortlichen aber längst

weiter

Zahl des Tages

3

Gewinner des Handwerkspreises kommen von der Ostalb. Iris Geiger aus Schwäbisch Gmünd, Abdulkeriem Alhanaf aus Leinzell und Marco Theuergarten aus Böbingen sind Landessieger bei „Profis leisten was“.

weiter
  • 433 Leser

Drei Sieger von der Ostalb

Handwerkspreis Iris Geiger aus Schwäbisch Gmünd, Abdulkeriem Alhanaf aus Leinzell und Marco Theuergarten aus Böbingen sind Landessieger bei „Profis leisten was“.

Aalen

Zwölf Handwerkerinnen und Handwerker aus dem Gebiet der Handwerkskammer Ulm sind Landessieger im Wettbewerb „Profis leisten was (PLW)“ auf Landesebene Baden-Württemberg. Drei von ihnen kommen aus dem Ostalbkreis: Iris Geiger, Goldschmiedin aus Schwäbisch Gmünd, Abdulkeriem Alhanafi, Glaser aus Leinzell und Marco Theuergarten,

weiter
  • 407 Leser

Erster Tag der Verlage

Sprachförderung Fortbildung von Schulamt und Bildungsbüro.

Aalen. Das Staatliche Schulamt Göppingen und das Bildungsbüro des Ostalbkreises laden am Mittwoch, 27. November, ab 14.30 Uhr zur Fortbildungsveranstaltung „Sprachförderung im Sekundarbereich“ im Rahmen des ersten Tags der Verlage ins Landratsamt Aalen ein. Auf einem Marktplatz der Möglichkeiten stellen die Verlage Klett, Westermann,

weiter

Nächste Großdemo angekündigt

Klimaschutz Bewegung Fridays for Futures demonstriert unter dem Motto „#NeustartKlima“ auch in Aalen.

Aalen. Die Bewegung Fridays for Future plant für den 29. November wieder eine globale Großdemonstration. Das Motto lautet „#NeustartKlima“. In Aalen wird ab 14 Uhr vor dem Rathaus demonstriert. Interessierten dürfen sich beteiligen.

Nachdem im September deutschlandweit 1,4 Millionen Menschen auf der Straße waren und für die Einhaltung

weiter

684 Euro für die Aalener Klinikclowns

Ehrenamt Das Ostalb-Klinikum Aalen freut sich über eine Spende für die Klinikclowns. Beim Blaulichtgottesdienst im Oktober in Aalen waren 684,23 Euro zusammengekommen. Die monatlichen Auftritte der Klinikclowns in der Kinder- und Jugendklinik werden auf Spendenbasis finanziert. Foto: privat

weiter
  • 215 Leser

Vernissage in der Villa Seitz

Bildende Kunst Die verlängerte Sommerpause in der Villa Seiz ist zu Ende. Seit dem vergangenen Wochenende sind dort Werke von Max Seiz zu sehen. Darunter sind auch bisher unbekannte oder lange nicht gesehene Arbeiten des Künstlers. Foto: Tom

weiter

„Best of“ mit Martin O.

Am Donnerstag, 28. November, gastiert Martin O. im Kleinkunst-Treff Aalen. Der musikalische Abend in der Stadthalle beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es in der Tourist-Info Aalen und unter www.eventim.de

Seit 2007 fasziniert Martin Ulrich alias Martin O. als musikalischer Artist sein Publikum – mit Stimme, Tasten und Projektionen. 2012

weiter

Chorknaben im Münster

Konzert Chorsätze aus unterschiedlichen Epochen zu hören.

Am Volkstrauertag, Sonntag, 17. November, gestalten die St. Michael-Chorknaben ein Konzert im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd. Auf dem Programm stehen Chorsätze aus unterschiedlichen Epochen, die zum Nachdenken und zur Besinnung anregen möchten. So sollen unter anderem das Gebet „Bleibe, Abend will es werden“ von Albert Becker

weiter

Die „Füenf“ im Gmünder Prediger

„005 im Dienste ihrer Mayonnaise“: So lautet das neue Programm der „Füenf“. Wer mag, kann das Quintett, das vor allem durch die Schwabenhymne „Wir im Süden“ bekannt wurde, am Freitag, 31. Januar, ab 20 Uhr im Gmünder Prediger erleben. Die „Füenf“ haben die Lizenz zum Blödeln in gereimter Mission,

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Galläpfel ohne Galle

Manfred Wespel über allerhand Saures

Ist ein Gallapfel ein Apfel? Nein, er sieht nur so aus wie ein Apfel – oder eine Birne – und ist ein kugelförmiger Auswuchs an Blättern, Knospen und Trieben, vor allem von Eichen. Auch der Wasserhahn hat mit einem Hahn nichts zu tun – außer der ähnlichen Form. Und beim Stuhlbein ist es nicht anders.

Aus Galläpfeln kann man eine

weiter

Ein Projektorchester – das Ensemble Pik 2019

Das Ensemble Pik 2019 ist ein junges Projektorchester unter der Leitung von Uwe Renz mit einem kleinen Stamm, der ergänzt wird. Diesmal dabei sind: Sabine Beiswenger (Flöte), Monika Wunder (Oboe), Marco Gaulke (Klarinette), Klara Baszun (Fagott), Yannick Güntert (Horn), Timo Gneipelt (Trompete), Florian Hock (Schlagwerk), Mona Weingar1t (Akkordeon),

weiter

Freudenfest für Fans der Zahlenmagie

Kleinkunst Mit Harry Keaton wird die Silberwarenfabrik zum magischen Klassenzimmer.

Der Mann hat ein phänomenales Gedächtnis. Aber ehrlich, ein paar Hirnwindungen müssen bei ihm anders funktionieren als bei einem normalen Menschen. Wie sonst könnte Harry Keaton es schaffen, 30 zusammengesetzte Hauptwörter, die ihm aus dem Publikum willkürlich zugerufen werden, in Reihenfolge wiederzugeben?

Mit solchen und vielen anderen Tricks

weiter

Musik, die einst verboten war

Konzert Welche Komponisten das Ensemble Pik im Konzert „Verfemte und unerwünschte Musik“ am Samstag, 16. November, vorstellt.

Unerwünscht. Das klingt auch nach etwas, was für die Sinne des Menschen, für Augen und Ohren nicht zumutbar scheint. Wenn am Samstag, 16. November, 19 Uhr, das Ensemble Pik im evangelischen Gemeindehaus Aalen unter der Leitung von Uwe Renz „verfemte und unerwünschte“ Musik spielt, sollte man genau hinhören. Denn die Musikerinnen und

weiter

Verwaltung trifft Handwerker

WIrtschaftsförderung 40 Vertreter der örtlichen Handwerksbetriebe sind ins Aalener Rathaus gekommen.

Aalen. Auf Einladung der Wirtschaftsförderung der Stadt Aalen sind rund 40 Vertreter der örtlichen Handwerksbetriebe ins Aalener Rathaus gekommen, um sich mit der Stadtverwaltung auszutauschen. Flankiert wurde die Veranstaltung durch Informationen der Handwerkskammer Ulm sowie der Agentur für Arbeit.

Nach der Einführung durch Ersten Bürgermeister

weiter
  • 281 Leser

Was Künstler wissen müssen

AAccelerator Seminar zum Urheberrecht der Stadt Aalen und der Medien- und Filmgesellschaft kommt gut an.

Aalen. Eine fünfköpfige Band, ein Song - wer hat das Urheberrecht am Werk und wer das Leistungsschutzrecht? Ab wann gibt es überhaupt ein Urheberrecht? Wie geht man bei einer urheberrechtlichen Abmahnung vor?

Diese Fragen wurden im Seminar „Grundlagen des Urheberrechts“ beantwortet, das die Stadt Aalen in Kooperation mit der Medien-

weiter
  • 435 Leser

Das Ostalbschwein und der CO2-Wert

Landwirtschaft Der „ökologische Fußabdruck“ eines Schweineschnitzels oder einer Bratwurst variiert je nach der Wirtschaftsweise der beteiligten Produzenten.

Schönbronn/Tafertsweiler

Am 27. November wird das Ostalbschwein geschlachtet. Es hat dann 190 Tage gelebt und wird etwa 120 Kilogramm schwer sein. Zeit für eine Bilanz: Das Schwein hat etwa 324 Kilogramm Futter, überwiegend Getreide gefressen. (Man rechnet 2,7 Kilogramm Futter für 1 Kilogramm Fleisch).

Hier soll es nun um den „ökologischen

weiter
Kurz und bündig

Grünen-Kreisverband tagt

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder des Kreisverbands der Grünen treffen sich am Dienstag, 19. November, um 19.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße zur Kreismitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen.

weiter
  • 5
  • 102 Leser
Guten Morgen

Eine ganz nette Kolumne

David Wagner ist heute mal wieder besonders nett aufgelegt

Du musst ein Schwein sein in dieser Welt. Das sangen schon die Prinzen. Und bevor die drauf kamen, stand’s schon längst im „Il Principe“ des Philosophen Machiavelli. Mit Nettigkeit ist kein Staat zu machen. Grausamkeit ist besser als Schwäche. Lügen und betrügen darf der Fürst, solange es dem Zweck seiner Machterhaltung dient

weiter

Radfahrer setzen ein Zeichen

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Wir stören nicht den Verkehr, wir sind Teil des Verkehrs“ sind alle, die sich für eine fahrradfreundliche Stadt aussprechen, am kommenden Freitag, 15. November, um 17 Uhr zur „Critical Mass“ eingeladen. Treffpunkt ist am Bahnhofsvorplatz. Mit Blick auf einen Fahrradring um die Altstadt

weiter
  • 5

Gewinnspiel Karten für die Big Band verlost

Schwäbisch Gmünd. Die Big Band der Bundeswehr ist am Donnerstag, 21. November, zu Gast in der Mehrzweckhalle Gschwend. Die Gmünder Tagespost hat drei Mal zwei Karten für das Benefizkonzert verlost. Gewinner: Wolfgang Gedack, Durlangen; Helmut Schlauch, Göggingen; Beate Lascher, Heubach. Die Karten werden per Post übersandt.

weiter
  • 143 Leser

Stadtteilforum Was gibt’s Neues im Westen?

Schwäbisch Gmünd. Wie geht es in der Weststadt weiter? Um diese Frage geht es am Montag, 18. November, um 19 Uhr beim Stadtteilforum im Weststadt-Treff am Bildungs- und Begegnungszentrum Stauferschule. Zu Gast sein werden Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz. Auf der Tagesordnung stehen die Vorstellung des städtischen

weiter

Tankstelle in Bettringen ist Geschichte

Nahversorgung Jetzt ist sie weg. Die OMV-Tankstelle in Oberbettringen. Bagger haben sie in den vergangenen Tagen dem Erdboden gleichgemacht. Was auf dem rund 1000 Quadratmeter großen Grundstück entstehen wird, ist noch nicht abschließend geklärt. Foto: Tom

weiter
  • 270 Leser
Tagestipp

Junior Science Café

Das Junior Science Café beschäftigt sich mit dem Thema Klonen. Wie weit können wir mit der aktuellen Technik bereits gehen? Was ist möglich im Bezug auf das Klonen? Dr. med. vet. Barbara Keßler von der Ludwig-Maximilians-Universität München wird anwesend sein und mit Schülern des Theodor-Heuss-Gymnasiums diskutieren.

Abendgymnasium

Friedrichstraße

weiter
Kurz und bündig

Das Geheimnis starker Eltern

Alfdorf. Die Frage, wie Eltern und Pädagogen wirksam erziehen können, will Daniel Gulden mit seinem Vortrag in der Aula der Schlossgartenschule in Alfdorf am Donnerstag, 14. November, um 19.30 Uhr beantworten. Grundlage seines Vortrags ist das Konzept der „Neuen Autorität“, das von Haim Omer/Israel und seinem Team entwickelt wurde. Eltern lernen

weiter
Kurz und bündig

Lebensretter gesucht

Alfdorf-Pfahlbronn. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden in Pfahlbronn. Freiwillige können sich am Mittwoch, 13. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Pfahlbronner Bürgerzentrum einfinden. Blutspender sind zwischen 18 und 72 Jahre, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Spender sollten für Anmeldung, Untersuchung und Imbiss eine gute Stunde

weiter
  • 116 Leser

Spielzeug gibt's nur um Weihnachten

Ausstellung Welzheimer Museum zeigt Spielsachen, die früher Kinder glücklich machten, und Modelleisenbahnen.

Welzheim. Spielwaren hatten eine Gemeinsamkeit in früheren Zeiten: Am Heiligen Abend wurden sie aufgebaut und am Dreikönigstag verschwanden sie wieder auf der Bühne bis zum nächsten Weihnachtsfest. Derlei Kostbarkeiten zeigt die Sonderausstellung des Museums der Stadt Welzheim. Dabei ist vertreten, was Kinder einst glücklich machte: Kaufladen,

weiter

Umgang mit dem Wandel

Männervesper Ein Abend zum Thema Globalisierung mit Hans-Jörg Vollert.

Alfdorf-Cronhütte. Die evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt alle Männer ein zum Männervesper am Freitag, 15. November, um 19 Uhr im Hermann-Stegmaier-Heim, der Skihütte des Ski- und Wanderclubs in Cronhütte. Referent an diesem Abend ist Hans-Jörg Vollert, Geschäftsführer der Vollert Anlagen GmbH in Weinsberg. Sein Thema ist die Globalisierung,

weiter

Wer gibt den Takt im Männerchor an?

Vereinsleben Die „Eintracht“ Hellershof sucht eine neue Chorleitung.

Alfdorf-Hellershof. Es war schon etwas Besonderes, als vor gut zwei Jahren ausgerechnet eine 20-jährige Jurastudentin die Leitung des Männerchors im Liederkranz „Eintracht“ Hellershof übernommen hat. Cosima Hermann aus Schorndorf hatte seinerzeit das Rennen gegen vier weitere Mitbewerber gemacht. Doch nun endet ihre Zeit als Chorleiterin

weiter

Infos für die Gemeinde

Heuchlingen. In Heuchlingen steht am kommenden Sonntag, 17. November, um 15 Uhr eine Kirchengemeindeversammlung an. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Zusammenarbeit mit der bürgerlichen Gemeinde und Informationen zum Kindergartenbau sowie Infos zum Gemeindezentrum-Neubau. Ebenso stehen ein Bericht des Fördervereins, Neuwahlen und eine

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Juwelen der Seidenstraße

Mögglingen. Zu einem Bildervortrag mit anschließender Diskussion über Kirgisistan und Usbekistan lädt der SPD-Ortsverein Rosenstein am Freitag, 15. November, um 19 Uhr alle Interessierten in das „Alte Schulhaus“ (Schulstraße 3) nach Mögglingen ein. Referent ist Clemens Weller aus Bettringen. Er bereiste die Region im September 2018 und wird

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Musikverein Lautern lädt ein

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern lädt am Sonntag, 24. November, zu einem Kirchenkonzert in der katholischen Kirche in Heubach ein. Das Konzert beginnt um 18 Uhr (Eintritt: 10 Euro, Schüler und Studenten frei). Als Gäste werden die Sängerinnen und Sänger des Chores „Rhythmicals“ aus Esslingen das Konzert bereichern. Der Erlös des Konzertes

weiter
  • 201 Leser

Die Macht des Konsumenten

Umwelt Reihe „Anders besser leben? - Besser anders leben! Damit die Erde Zukunft hat“ widmet sich Selbstversorgung und Einkaufsverhalten.

Heubach. „Anders besser leben? - Besser anders leben! Damit die Erde Zukunft hat“ - unter diesem Titel laden Arbeitskreis Ökumene in Heubach und Arbeitskreis Frieden und Eine Welt zu einer Veranstaltungsreihe im Jugend- und Begegnungshaus St. Bernhard ein. Am ersten Abend schauten sich die 40 Teilnehmer Ausschnitte aus dem mutmachenden

weiter
Kurz und bündig

Café Mi im VfL-Vereinsheim

Iggingen. Am Mittwoch, 13. November, hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14 Uhr wieder für die Besucher geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnern laden Wanderer, Radfahrer oder Gruppen zum gemütlichen Verweilen in das Vereinsheim des VfL Iggingen ein. Bei angenehmer Atmosphäre werden hausgemachte Kuchen, Kaffee und Cappuccino serviert. Das Café

weiter
  • 124 Leser

Wenn „Faire Gemeinden“ aktiv sind

Kirche Impulsgottesdienst mit Antworten auf die Frage: Was hat das Klima mit Frieden zu tun? Verleihung der Plakette.

Spraitbach. „Was hat der Klimawandel mit Frieden zu tun?“, um diese Frage ging es beim Impulsgottesdienst, den die Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen im evangelischen Gemeindehaus Spraitbach feierten. Das Vorbereitungsteam lud zum Nachdenken und Ausprobieren neuer Ideen ein. In einer kurzen Theaterszene, die Matthias Bauer und

weiter

Marmorierte Steine – schmale Fugen

Infrastruktur Für rund 155 000 Euro lässt die Gemeinde Abtsgmünd zurzeit das schadhafte Porphyrpflaster in der Ortsmitte auswechseln. Wie lange die Arbeiten noch gehen.

Abtsgmünd

Ein Gewirr von Absperrbändern, Warnbaken und dicken Kabeln bestimmt derzeit das Bild der Abtsgmünder Ortsmitte. Am östlichen Teil der Hauptstraße zwischen der Leinbrücke und dem Autohaus Funk stehen palettenweise Betonpflastersteine, einige Flächen der Gehwege sind bereits mit ihnen belegt. Gewichen ist an diesen Stellen das seitherige

weiter

Traditionelle Katzenwäsche mit eiskaltem Leinwasser

Brauchtum Leinzeller Murren eröffnen die Fasnetssaison und versprechen einen heißen Rathaussturm.

Leinzell Mit ihrer schon traditionellen Katzenwäsche haben sich die Leinzeller Murra am 11.11. zur Fasnacht rausgeputzt. In diesem Jahr einmal im tollen Ambiente des Leinzeller Schlosses.

Der Schlossherr Helmut Wickleder hatte spontan zugesagt, als die Murren ihm um den Bart gingen und fragten, ob sie ihre Katzenwäsche in den Gemäuern des Leinzeller

weiter

Der Chor und die ganze Halle sangen die Cäcilia-Hymne

Vereinsleben Gesang- und Musikverein Cäcilia hatte zum Familienabend geladen. Alle Ensembles wirkten mit.

Iggingen. Stilecht empfing „Blechgsang Wirtshausmusi“ die Gäste zum vierten Vereinsfamilienabend des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ in der Igginger Gemeindehalle. Vorsitzender Marc Knödler war begeistert, dass so viele der über 300 Mitglieder starken Vereinsfamilie gekommen waren und dankte besonders dem gesamten Organisationsteam

weiter

Oldtimer-Freunde unterwegs

Saisonabschlussfahrt Durch den Schwäbisch-Fränkischen Wald führte die letzte Ausfahrt des Vereins FHF (Freunde historischer Fahrkultur) Staufen-Ostalb. Dann stand ein Besuch bei Gerda Fetzer im Gmünder Schulmuseum an, abgeschlossen wurde der Tag in der Manufaktur B26. Foto: privat

weiter
  • 271 Leser

Lesestoff für alle Klassenstufen

Bücher Beim Frederick-Tag an der Rauchbeinschule stellte Christian Krabbe von der Buchhandlung Fiehn den Erstklässlern Löwengeschichten von Martin Baltscheid vor. Mit „Papanini“ von Ute Krause begeisterte er Zweitklässler. Die Dritt- und Viertklässler entführte Krabbe in die Zeit der alten Römer mit dem „Roman Quest“

weiter
  • 226 Leser

Sie lernen Gesundheits- und Krankenpflege

Stauferklinikum Schulleiterin Ulrike Schleich begrüßte den neuen dreijährigen Ausbildungskurs an der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege am Stauferklinikum. 8 Männer und 19 Frauen, darunter eine Teilzeitauszubildende, stellen sich der gesellschaftlichen Aufgabe, die „Pflege für Menschen aller Altersgruppen“ zu erlernen.

weiter

Geld als großes Thema im Herbstlager

Pfadfinder Mehr als 50 Pfadfinder des VCP Großdeinbach und des VCP Herlikofen verbrachten das Herbstlager unter dem Thema „Geld“ fünf Tage lang in Blaustein bei Ulm. Nachdem ihnen von einem schleimigen Banker ihr ganzes Geld in der Währung „Schnaggl“ abgenommen wurde, erspielten sie es in einem Geländespiel im Monopoly-Stil

weiter

Jung-DRKler suchen Impfstoff

DRK Ehrenamtliche Gruppenleitende und Mitarbeitende des Jugendrotkreuzes im DRK-Kreisverband Gmünd waren im Escape Room in Stuttgart vor die Aufgabe gestellt, in den Laboren einen Impfstoff fertig zu entwickeln, um eine Katastrophe zu verhindern. Zur Belohnung wurde bei einem gemeinsamen Abendessen das 70-jährige Bestehen des Jugendrotkreuzes gefeiert.

weiter
  • 155 Leser

Mitglieder des Jahrgangs 1954 unterwegs

Altersgenossen Die Mitglieder des AGV 1954 und Partner trafen sich zum Abendspaziergang vorbei am „Lindenturm“ zum Bier – und Jagdmuseum Nuding auf dem Rehnenhof. Nach einer interessanten Führung mit Martin Nuding durch das Museum stärkten sich die AGVler in der Gaststube. Schon im September waren die 54er zu ihrem Jahresausflug

weiter

Gmünder Schlaraffen erleben viel in Tirol

Ausfahrt Mitglieder der Schlaraffia Gaudia mundi besuchten ihre Schlaraffenfreunde in Innsbruck, Fügen und Kufstein. Die Tiroler Freunde hatten für die 34 Gmünder Schlaraffen mit ihren Damen ein fulminantes Programm vorbereitet: Neben Stadtführungen und „Sippungen“ wurde eine Glockengießerei, die kleinste Stadt Österreichs, das geschichtsträchtige

weiter

Nicole Mtawa in Herlikofen

Buchvorstellung Nicole Mtawa stellte im Christkönigsheim Herlikofen ihre Projekte in Kooperation mit der in Gmünd ansässigen Organisation Human Dreams und ihr drittes Buch „Besser als ein Traum“ vor. Ihr neues Projekt: In Namibia möchte sie eine tiergestützte Therapiestätte errichten. Hierfür sammelt Human Dreams im Moment kräftig

weiter

Bargauer Schüler im Bezirksamt

Schule Die Klasse 3 der Scheuelbergschule Bargau mit ihrer Klassenlehrerin Barbara Duschek und den Studentinnen Mona Selzer und Patricia Heinz besuchte Ortsvorsteher Franz Rieg auf dem Bezirksamt in Bargau. Dort konnten sie auch im Saal des Ortschaftsrates Platz nehmen und Franz Rieg beantwortete ihre Fragen. Foto: privat

weiter
Kurz und bündig

Ballett „Peer Gynt“

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Tanzerlebnis der Spitzenklasse lädt das Gmünder Kulturbüro am Donnerstag, 14. November, um 20 Uhr in das Congress-Centrum Stadtgarten ein. Es gastiert die Kompanie der Tatarischen Staatsoper Kasan mit dem berühmten Ballett „Peer Gynt“ in Schwäbisch Gmünd. Als einziges Ballett und Theater Russlands wurde die Tatarische

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Filmschau der Filmemacher

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Am Donnerstag, 14. November, gibt’s beim Film-Autoren-Club Gamundia eine Filmschau mit den neuesten Filmproduktionen vom Otto Rößle. Es handelt sich um Naturfilme und Dokumentationen. Wo: Herlikofen, In der Hub 14. Beginn ist um 19.30 Uhr. Eintritt frei.

weiter

Frauen-Union formuliert klare Ziele

Politik Von Frauenförderung bis Wohnungsbau – die Frauen-Union Schwäbisch Gmünd will kommunalpolitische Akzente setzen. Gisela Stephan wird bei den Neuwahlen in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt.

Schwäbisch Gmünd

Gisela Stephan bleibt Vorsitzende der Frauen-Union Schwäbisch Gmünd. Sie ist auf der jüngsten Hauptversammlung einstimmig wiedergewählt worden – dazu gratulierten neben den Mitgliedern auch der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold, der als Gastredner zugegen war. Er gab einen Überblick über aktuelle landespolitische

weiter
  • 3
Kurz und bündig

Zonta macht Musik

Schäwbisch Gmünd. Der Zonta Club veranstaltet am Freitag, 15. November, um 18 Uhr ein Benefizkonzert in der St.-Franziskus-Kirche in Schwäbisch Gmünd. Die Kirche wird um 17.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die Spendeneinnahmen werden für das Projekt „Lichtblicke“ des Zonta Clubs verwendet. Drei Musikergruppen werden durch den Abend

weiter

Pferdesportler ausgezeichnet

Rossball Der Pferdesportkreis Ostalb feierte die zahlreichen Erfolge der ausklingenden Saison.

Jagstzell. Traditionell im November bittet der Pferdesportkreis (PSK) Ostalb zum sogenannten Rossball. Bei der Veranstaltung werden die Erfolge der ausklingenden Saison in festlichem Rahmen geehrt und gefeiert. Auch in diesem Jahr hatte sich der Reit- und Fahrverein Jagstzell bereit erklärt, den Rossball auszurichten, sodass die zahlreichen Gäste

weiter
Der besondere Tipp

Laïcité. Das Modell Frankreich

In französischen Ämtern hängen keine Kreuze, Kopftücher sind in öffentlichen Gebäuden verboten, es gibt keinen Religionsunterricht, keine theologischen Fakultäten, keine staatlich anerkannten Pfarrer, Imame, Rabbiner. Es gibt keine konfessionellen Friedhöfe, keine öffentlichen Krippenspiele, keine Prozessionen auf öffentlichem Grund. Aber

weiter
  • 115 Leser

Fünf überzeugende Minuten liefern

Speaker Slam Michael Stranak mit dem Thema gesunde Ernährung im Finale.

Schwäbisch Gmünd. Michael Stranak aus Schwäbisch Gmünd machte nicht nur den „Silent Speaker Battle“ mit, sondern qualifizierte sich als Finalist zum Internationalen Speaker Slam in Wiesbaden. 69 Teilnehmer aus 14 Nationen sorgten für einen Weltrekord. Mit dem Thema „Ernährungs-Hygiene – was bringt es Unternehmen, sich

weiter

Künftig Tourismus im Namen führen

Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald Der Verband beendet ein Jahr mit großer Medienresonanz wegen des Naturparkjubiläums. Gaildorf wird im Januar 2020 neuestes Mitglied.

Waiblingen

Die Weichen fürs nächste Jahr hat die Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald bei ihrer Jahresabschlussversammlung gestellt und Resümee gezogen. „Mit dem Jubiläumsjahr des Naturparkes hatten wir ein Jahr mit herausragender Medienpräsenz für den Schwäbischen Wald“, so der Vorsitzende, Landrat Dr. Richard Sigel. „Ein

weiter

13 Meter Weihnachten auf dem Gmünder Marktplatz

Weihnachten Der Baum steht. Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit schmückt ein Nadelbaum den Marktplatz. Mit einer Höhe von ungefähr 13 Metern ist die Fichte zwar etwas kleiner als ihre Vorgänger, an der Stimmung, die sie verbreitet, ändert das allerdings nichts. Die Lichterkette, die in Kürze angebracht wird, soll das Bild abrunden. Der Baum wurde

weiter

Straßenmeisterei unterstützt Tour Ginkgo

Wohltätigkeit Einnahmen aus Engagement zur Remstal-Gartenschau gespendet.

Schwäbisch Gmünd 1050 Euro übergaben die Mitarbeiter der Straßenmeisterei des Ostalbkreises in Schwäbisch Gmünd im Beisein von Landrat Klaus Pavel an die Christiane-EichenhoferStiftung für die Fahrradaktion Ginkgo-Tour.

Im Rahmen der Remstal-Gartenschau veranstaltete die Straßenmeisterei einige Tage der offenen Tür. Dabei konnten Besucher

weiter

Metaller-Jugend mahnt Bosch AS

Stellenabbau Junge Gewerkschafter erklären ihre Solidarität.

Schwäbisch Gmünd. Die Jugend der IG Metall im Ostalbkreis solidarisiert sich mit den von Stellenabbau bedrohten Beschäftigten bei Bosch AS in Gmünd. „Auch die IG-Metall-Jugend Ostalbkreis sichert der Belegschaft und dem Betriebsrat bei der anstehenden betrieblichen Auseinandersetzung ihre vollste Unterstützung zu. Wir werden gemeinsam um

weiter
  • 5

Verkehr Land fördert fast 400 neue Busse

Aalen. Das Land hat 2019 die Beschaffung von 393 Linienbussen finanziell unterstützt. Es will das Förderprogramm 2020 mit 15 Millionen Euro fortsetzen. „Wir brauchen moderne Busse für einen zukunftsfähigen öffentlichen Personennahverkehr“, betont Verkehrsminister Winfried Hermann. Gerade mit emissionsarmen Busflotten kann die Luftqualität

weiter

350 000 Euro für die Brenzregion

Heidenheim. Die LEADER-Aktionsgruppe Brenzregion hat in ihrer jüngsten Steuerungsgruppensitzung weitere EU-Zuschüsse in Höhe von insgesamt rund 350 000 Euro beschlossen. Dazu kommen Landesmittel in Höhe von gut 68 000 Euro.

Mit dem Geld werden zwei kommunale und drei private Projekte gefördert. Die Gemeinde Steinheim beispielsweise will

weiter

Auto zerkratzt - 1800 Euro Schaden

Die Polizei sucht Zeugen

Bettringen. Rund 1800 Euro Schaden verursachte ein Unbekannter zwischen Freitagabend, 20 Uhr, und Sonntagabend, 20 Uhr, als er einen Renault zerkratzte, der in dieser Zeit im Weserweg abgestellt war. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bettringen unter Tel. (07171)79664928 entgegen.

weiter
  • 611 Leser

Senior verwechselt Gas mit Bremse und prallt gegen Bus

Der Schaden wird auf 12.000 Euro geschätzt

Oberkochen. Ein 70-Jähriger verwechselte am Dienstagmorgen in der Rudolph-Ebert-Straße das Gas- mit dem Bremspedal und prallte dabei gegen einen Bus. Wie die Polizei berichtet, sei der Merced-Fahrer gegen 7 Uhr von einem Parkstreifen auf die Straße gefahren, um anschließend auf ein Firmenareal einzubiegen. Da ihm ein Linienbus

weiter
  • 1324 Leser

Döner allein reicht nicht mehr

Gastronomen Wirte klagen über starken Konkurrenzdruck und Qualitätsverfall in Schwäbisch Gmünd. Wie Imbissbesitzer die Lage in der Innenstadt einschätzen.

Schwäbisch Gmünd

Wer in der Innenstadt Heißhunger auf türkische Spezialitäten hat, der braucht nicht lange suchen. In der Hinteren Schmiedgasse allein reihen sich drei Dönerläden im Abstand von nur wenigen hundert Metern aneinander. Ob das Ali Baba in der Ledergasse, das Elmo-Shawarma direkt am City-Center, oder das Viva Kebab in der Klösterlestraße

weiter

Stall zu Treppach

Der vorweihnachtliche Markt im „Stall zu Treppach“ steht wieder vor der Tür: am Sonntag, 17. November, in der Ortsmitte gegenüber der Kapelle, neben dem Sängerheim in einem ehemaligen Stall. An über 20 Ständen werden von 10 bis 17 Uhr vielerlei Dinge angeboten, die sich als Dekoration eignen oder auch als Geschenk. Nebenan im und am

weiter
  • 109 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Karten für das Duo Graceland

Simon & Garfunkel

Mit Liedern wie „Sound of Silence“ und „Bridge over Troubled Water“ schuf das US-amerikanische Duo Simon & Garfunkel poetische Hymnen für eine ganze Generation und ging spätestens mit „The Boxer“ und „Bridge over Troubled Water“ in die Musikgeschichte ein. Seit einigen Jahren spürt das Duo Graceland

weiter
  • 110 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Simon & Garfunkel“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 158 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Lizzy“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 124 Leser

Malerei einer Brauerin

Doris Caliz in Heubach

Nach ihrem Studium, während der Tätigkeit in der Heubacher Brauerei und auch als Mutter- Doris Caliz suchte einen Ausgleich und fand ihn in der Malerei.

Die Motive ihrer Bilder entstammen oft dem Heubacher Umfeld, Eindrücken auf Reisen und auch aus der Welt der Musik, wobei verschiedene Techniken der Malerei zum Einsatz kommen. Seit 2006 und auch

weiter
  • 117 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für Lizzy Aumeier in Stödtlen

Wie jetzt?

Wieder einmal dreht sich alles um den allgemeinen Wahnsinn der Welt, insbesondere der unseren! Die Politik bekommt bei Lizzy Aumeiers Programmen einen immer höheren Stellenwert und natürlich gehörig Kritik ab! Alles ist im Wechsel! Nicht zuletzt sie selber! So wird in bewährter und lieb gewonnener Manier das Leben durchleuchtet und hinterfragt…

weiter
  • 163 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 2729 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hairspray“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct (Festnetz), mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 144 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Karten für das Duo Graceland

Simon & Garfunkel

Mit Liedern wie „Sound of Silence“ und „Bridge over Troubled Water“ schuf das US-amerikanische Duo Simon & Garfunkel poetische Hymnen für eine ganze Generation und ging spätestens mit „The Boxer“ und „Bridge over Troubled Water“ in die Musikgeschichte ein. Seit einigen Jahren spürt das Duo Graceland

weiter

Last Christmas

Kate (Emilia Clarke) arbeitet als Elf in einem rund ums Jahr geöffneten Weihnachtsladen und trägt immer noch die Glöckchenschuhe, die zu ihrer Arbeitskleidung gehören. Aus ihrer Wohnung ist sie mal wieder rausgeflogen, all ihr Hab und Gut zieht sie in einem kleinen Reisekoffer hinter sich her. Auch sonst läuft es in ihrem Leben gerade alles andere

weiter

Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Biopic zur Rivalität zwischen Ford und Ferrari in den 1960er Jahren. Im Fokus steht die Biografie von Henry Ford II (Tracy Letts) und dem Konkurrenzkampf zwischen Ford und Ferrari bei dem Rennen in Le Mans im Jahr 1966. Henry Ford II hat das Familiengeschäft seines Großvaters Anfang der 1960er Jahre übernommen. Um amerikanische Autos am von europäischen

weiter
  • 199 Leser

Info

Weitere Vorstellungen: Sonntag, 1. März 2020, und am Sonntag, 29. März 2020, jeweils um 15 Uhr. Kartentelefon: (07361) 522600.

weiter

Space Truckin’

Gmünder Tribut: Die Mannen um die britische Band Deep Purple galten als die Wegbereiter des klassischen Hard Rocks Ende der 60er.

Die Band Space Truckin’ aus Schwäbisch Gmünd zollt den Engländern seit jeher Tribut und weckt immer wieder neu Erinnerungen an den Zeitgeist de 70er Jahre. Ganz nach ihren Vorbildern steht die fünfköpfige Band

weiter

Spannend wie im Film

Limesmuseum und explorhino nachts erkunden

Nachts im Museum – nicht als Film, sondern im realen Leben. In Aalen laden am 16.11. das Limesmuseum, das explorhino Science Center und die Schwäbische Post alle Wissensbegeisterte ab 17 Uhr ein. SchwäPo-Abonnenten erhalten exklusive Vorteile!

Mit den Römern auf Nachtpatrouille gehen, Römerschuhe im Miniformat basteln oder die Geheimnisse

weiter

Info

Weitere Vorstellungen: Sonntag, 1. März 2020, und am Sonntag, 29. März 2020, jeweils um 15 Uhr. Kartentelefon: (07361) 522600.

Info

Weitere Vorstellungen: Sonntag, 1. März 2020, und am Sonntag, 29. März 2020, jeweils um 15 Uhr. Kartentelefon: (07361) 522600.

weiter

Spannend wie im Film

Limesmuseum und explorhino nachts erkunden

Nachts im Museum – nicht als Film, sondern im realen Leben. In Aalen laden am 16.11. das Limesmuseum, das explorhino Science Center und die Schwäbische Post alle Wissensbegeisterte ab 17 Uhr ein. SchwäPo-Abonnenten erhalten auch exklusive Vorteile!

Mit den Römern auf Nachtpatrouille gehen, Römerschuhe im Miniformat basteln oder die Geheimnisse

weiter

Space Truckin’

Gmünder Tribut: Die Mannen um die britische Band Deep Purple galten als die Wegbereiter des klassischen Hard Rocks Ende der 60er.

Die Band Space Truckin’ aus Schwäbisch Gmünd zollt den Engländern seit jeher Tribut und weckt immer wieder neu Erinnerungen an den Zeitgeist de 70er Jahre. Ganz nach ihren Vorbildern steht die fünfköpfige Band

weiter
  • 106 Leser

Museumsreif

Ich weiß wirklich nicht, was das dieser Tage ist, aber die frühe Dunkelheit steckt mir in den Knochen. Ich bin müde und hänge in der Kurve wie der sprichwörtliche Schluck Wasser. Und da es ja auch abends wieder früh dunkel wird, sitze ich gerne auf meiner Couch, mit einer Tasse Tee, warm eingepackt, und sehe fern - wie ein Ausstellungsstück

weiter
  • 160 Leser

Theater digital

Wie Theater der Zukunft aussehen könnte

Mit „Bam! Ich bin glücklich!“ bringt das Theater der Stadt Aalen in dieser Spielzeit bereits die zweite Uraufführung auf die Bühne.

Ein Stück, das die Grenzen dessen überschreitet, die es bisher in Sachen Umsetzung für das aktuelle Theaterteam gab: „Es ist eine sehr aufwendige Produktion“, so Regisseur Winfried Tobias.

weiter
  • 148 Leser

Ist Ihr Auto bereit für den Winter?

Wir haben acht Tipps, wie Sie den Frust bei Frost vermeiden können.

Im Dezember bleiben nach Angaben des ADAC fast 50 Prozent mehr Autos auf den Straßen liegen, als in anderen Monaten. Die häufigsten Gründe: Startprobleme wegen schwacher Batterien, gefolgt von defekten Generatoren und Anlassern. Wer sicher gehen will, der lässt in einer Kfz-Werkstatt einen Wintercheck machen. Ein paar Vorkehrungen

weiter
  • 2
  • 1696 Leser

Geldbeutel aus Pkw geklaut

Die Polizeit sucht Zeugen.

Heubach. Auf dem Parkplatz einer Sporthalle in der Adlerstraße drang ein Unbekannter am Montag zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr in einen verschlossenen VW Tiguan ein, durchwühlte diesen und entwendete einen schwarzen Ledergeldbeutel, der auf dem Beifahrersitz abgelegt war. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon

weiter
  • 2
  • 870 Leser

Cannabis-Plantage in Unterkochen entdeckt - 50-Jähriger in Haft

Im Keller und Wohnbereich züchtete der Tatverdächtige die Pflanzen.

Unterkochen. Der Staatsanwaltschaft Ellwangen sowie den Rauschgiftermittlern des Polizeipräsidiums Aalen gelang ein Ermittlungserfolg in der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität.

Auslöser war eine routinemäßige Polizeikontrolle eines 50-Jährigen, die durch aufmerksame Polizisten des Polizeireviers Schwäbisch

weiter
  • 4
  • 6605 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Wo sind die Agatha Christie-Fans? Heute Abend gibt's in der Aalener Stadthalle „Der Fremde im Haus“. Der Theaterring Aalen präsentiert Agatha Christies Thriller als Schauspiel. Das Stück handelt von der jungen Cecily, die im Lotto gewinnt und sich ins Abenteuer stürzt. Sie verliebt sich in den mysteriösen Bruce

weiter
  • 1661 Leser

Seltenes Phänomen: "Mini-Sonnenfinsternis" von Mögglingen aus sichtbar

Merkurtransit: Der Merkur wanderte als winziger schwarzer Punkt über die Sonnenscheibe.

Mögglingen. Ein seltenes Schauspiel haben Himmelsgucker am Montag in Deutschland beobachten können: Der Merkur wanderte als winziger schwarzer Punkt innerhalb mehrerer Stunden über die Sonnenscheibe. Das Phänomen wird als Merkurtransit oder Merkurdurchgang bezeichnet. Zu einem Merkurtransit kommt es immer dann, wenn Sonne, Merkur

weiter
  • 151 Leser

Regionalsport (13)

Sportpolitischer Frühschoppen

Der Sportpolitische Frühschoppen ist in Schwäbisch Gmünd bereits Tradition geworden. Auch in diesem Jahr laden die Stadt Schwäbisch Gmünd und der Gmünder Stadtverband Sport Vertreter der Sportvereine zum Informations- und Gedankenaustausch ein; und zwar am Sonntag, 24. November, um 10.30 Uhr in das Foyer der großen Sporthalle in der Katharinenstraße.

weiter

Silber für die Herliköfer D-Jugend-Mädchen

Turnen, Bezirksfinale TVH-Mannschaft erreicht überraschend das Landesfinale.

Zum Bezirksfinale der Mannschaften der P-Stufen trafen sich die jeweils drei besten Mannschaften aus den Turngauen Heilbronn, Hohenlohe, Ostwürttemberg und Rems-Murr in den Jahrgängen 2011 bis 2005 und älter. In der Fein-Halle in Bargau wurden in zwei Durchgängen die Teilnehmerinnen für das Landesfinale ermittelt. Vom TV Herlikofen hatten sich

weiter

Fußball Heidenheim testet gegen Würzburg

Die Länderspielpause nutzt der 1. FC Heidenheim für ein Testspiel in der Voith-Arena. Am Donnerstag empfängt die Mannschaft von Cheftrainer Frank Schmidt die Würzburger Kickers. Anpfiff ist um 17 Uhr. Bei der Partie gegen den Drittligisten wird die Südtribüne ab einer Stunde vor Anpfiff (freie Platzwahl) genauso geöffnet sein wie Liko‘s

weiter
  • 585 Leser

Ein Pony schreibt Dressur-Geschichte

Reiten, German Masters Die Jüngste und der Kleinste: Victoria Rohrmuss und ihr Pony Corelli de Luxe sorgen für Aufsehen beim internationalen Reitturnier in Stuttgart.

Es ist noch recht kühl an diesem Samstagvormittag im Reitsportzentrum in der Krähe in Schwäbisch Gmünd, als Victoria Rohrmuss ihren „Zwergi“ durch die Reithalle führt. Zwergi trägt noch eine wärmende Decke, Victoria eine Weste. Beides wird während des Trainings weichen.

Zwergi, das ist der Spitzname des Ponys, der mit ganzem Namen

weiter
  • 4
  • 210 Leser

TVH startet durchwachsen in die Bundesliga-Saison

Faustball, 2. Bundesliga Heuchlingen kassiert zwei Niederlagen beim Saisonauftakt in Neckarblonz.

Die Faustballer des TV Heuchlingen sind in die neue Saison der 2. Bundesliga Süd gestartet. Beim Spieltag ging es für den Aufsteiger in Neugablonz neben den Gastgebern auch gegen den MTV Rosenheim.

Vor dem Auftakt gegen Rosenheim beim Abendspieltag motivierte Spielertrainer Alexander Betz seine Mannen: „Lasst uns heute Spaß haben und volles

weiter

HSG II: Der Knoten ist geplatzt

Handball, Bezirksklasse HSG Bargau/Bettringen II steigert sich in der Partie gegen Aalen und holt einen 30:23 (13:11)-Heimsieg.

Durch einen 30:23-Heimerfolg gegen die Aalener Sportallianz verbuchte die zweite Mannschaft der HSG Bargau/Bettringen den lange ersehnten ersten Saisonsieg in der Bezirksklasse. Hätten die „Roten Löwen“ gleich zu Beginn ihr Visier scharf eingestellt und ihre Chancen konsequenter genutzt, hätte dieser auch noch höher ausfallen können.

weiter

Oliver Schlipf holt ungeschlagen den Titel

Judo, baden-württembergische Meisterschaft U13 Sieben Medaillen gehen an die Judoka des JZ Heubach.

Auf den baden-württembergischen Meisterschaften U13 in Pforzheim zeigten die Judoka des Judozentrums (JZ) Heubach starke Kämpfe. Am Ende gingen sieben Medaillen an die Kämpfer vom Rosenstein.

Oliver Schlipf (-46 kg) zeigte eine starke Leistung und erkämpfte sich ungeschlagen den Meistertitel. Nach einem Auftaktsieg gegen Fuchs (BC Offenburg) schickte

weiter

TSF- Teams punkten erneut

Badminton Beim Heimspieltag holt Gschwends Erste drei Punkte, die Zweite spielt doppelt Unentschieden.

Beim Heimspieltag sammelten die Teams der TSF Gschwend erneut Punkte. Die erste Mannschaft siegt 6:2 und 4:4. Gschwend II trennte sich zweimal mit einem Unentschieden, Gschwend III musste sich zweimal 2:6 geschlagen geben.

Gschwend I besiegte das Aufsteigerteam BG Bietigheim/Kleiningersheim zum Auftakt souverän mit 6:2 und holte zwei Punkte. Lediglich

weiter

SVG-Jugend holt 18 Meistertitel

Schwimmen, württembergische Kurzbahnmeisterschaften Erfolgsbilanz im Neckarsulmer 25-Meter-Becken: Insgesamt sammeln Gmünds Nachwuchsschwimmer 41 Medaillen bei der Meisterschaft.

Mit dem Gewinn von 18 württembergischen Meisterschaften, 16 zweiten und sieben dritten Plätzen zählten die Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2003 und jünger des Schwimmverein Gmünd zu den erfolgreichsten Teilnehmern bei den in Neckarsulm ausgetragenen württembergischen Kurzbahnmeisterschaften. Diese stolze Erfolgsbilanz wurde noch durch

weiter

Eine große Chance versäumt

Schach, Oberliga Die SGEM Gmünd hat in Deizisau gute Chancen, unterliegt aber doch am Ende knapp mit 3,5:4,5.

Eine große Möglichkeit zu den ersten Punkten zu kommen, vergab das Team der Schachgemeinschaft Gmünd in der dritten Runde der Oberliga. Gastgeber Deizisau (Spielstärke 2144) war mit mehrfachem Ersatz angetreten, so dass die Gmünder (2138) auf Augenhöhe waren. Dennoch reichte es wieder nur zur knappen Niederlage.

„Schade, dass wir gegen die

weiter

Eine sehr unglückliche Niederlage

Schach, Bezirksliga: Waldstetten verliert in Sontheim knapp mit 3,5:4,5 – Sieg für Welzheim in Königsbronn.

Obwohl Spitzenreiter Leinzell (6:0) in der vierten Runde der Bezirksliga spielfrei war blieb das Team an der Tabellenspitze – die Verfolger Unterkochen (4:2) und Tannhausen (5:3) trennten sich 4:4. Während Waldstetten (0:6) in Sontheim unglücklich verlor, schaffte Welzheim (5:3) den erhofften Sieg gegen Königsbronn.

Sontheim III – Waldstetten

weiter

Favorit siegt deutlich

Schach, A-Klasse Leinzells Dritte siegt mit 4,5:1,5 klar über die SGEM Gmünd.

Die zweite Runde der A-Klasse brachte im Topspiel zwischen Gmünd (2:2) und Leinzell III (3:1) einen klaren Sieg der Gäste, die damit die Tabellenführung eroberten. Alfdorf und Grunbach (beide 3:1) liegen gleichauf.

SGEM Gmünd VII – Leinzell III 1,5:4,5

Das Ergebnis ist zwar eindeutig, dennoch verlief die Begegnung spannend, weil die Gmünder

weiter

„Klatsche“ für den TSV

Tischtennis, Oberliga, Frauen TSV Untergröningen kassiert zu Hause gegen Tabellenführer TTF Rastatt eine klare 3:8-Niederlage.

Im vorletzten Heimspiel der Vorrunde unterlag der TSV Untergröningen in der Oberliga sang-, klang- und teilweise ratlos mit 3:8 gegen den weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer TTF Rastatt. An den Zuschauern lag es nicht, über 60 fanden den Weg auf den Rötenberg – den Funken konnten die TSVlerinnen diesmal jedoch nicht entzünden.

In den

weiter

Überregional (106)

Fünf Jugendliche sollen 14-Jährige an Halloween vergewaltigt haben

Tatort: Alb-Donau-Kreis - Polizei nimmt Verdächtige fest

Ulm. Fünf Jugendliche sollen eine 14-Jährige im südlichen Alb-Donau-Kreis vergewaltigt haben. Das teilen Staatsanwaltschaft und Polizei in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. In der Halloween-Nacht traf die Jugendliche auf die Verdächtigen, von denen sie einen näher kannte. Sie ließ sich offenbar darauf ein, mit

weiter

„Delikatesse“ Zoll stellt Kuhhaut mit Maden sicher

Sieben Kilo vergammelte und von Maden befallene Kuhhaut hat der Zoll am Düsseldorfer Flughafen sichergestellt. Die Beamten hätten den unangenehmen Geruch aus dem Koffer einer Wuppertalerin schon von weitem wahrnehmen können, berichtete ein Sprecher. Auf Nachfrage habe die Reisende angegeben, es handele sich um eine Delikatesse aus Kamerun. Ihre Familie weiter
  • 147 Leser

2. Liga Wehen legt nach 0:1 Protest ein

Der SV Wehen Wiesbaden legt beim DFB Protest gegen die 0:1-Niederlage bei Dynamo Dresden ein. Wehen hatte die Zweitligapartie am Freitag nach kuriosem Videobeweis verloren. Die Wiesbadener waren durch Manuel Schäffler (26.) vermeintlich in Führung gegangen, doch weil der Ball bei einem Dynamo-Angriff zuvor auf der völlig anderen Seite des Platzes weiter
  • 176 Leser

20 Millionen für Wirte

Ministerin Eisenmann verspricht Hilfe für Landgasthöfe.
Mit je zehn Millionen Euro wird das Land 2020 und 2021 die Investitionen in Wirtshäuser auf dem Land bezuschussen, versprach Ministerin Susanne Eisenmann. Das Geld stamme aus dem eigens dafür aufgestockten „Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum“, sagte die CDU-Spitzenkandidatin Verbandsvertretern in Heilbronn. Die Gastronomen dankten auch weiter
  • 141 Leser

Viele offene Fragen

Die Große Koalition hat sich zwar auf das Konzept geeinigt. Die Details müssen aber noch ausgearbeitet werden. Profitieren sollen bis zu 1,5 Millionen Senioren.
Hubertus Heil ist ein trockener Niedersachse, der normalerweise nicht zum Überschwang neigt. Aber die Einigung in der Großen Koalition bei der Grundrente feiert der Bundesarbeitsminister mit SPD-Parteibuch als „sozialpolitischen Meilenstein“. Arbeit müsse den Unterschied machen: Wer im Berufsleben geackert hat, soll im Alter mehr Geld weiter
  • 196 Leser

Adidas stellt Speed-Factorys ein

Der Sportartikelhersteller Adidas stellt seine 2017 eröffneten Speed-Factorys in Ansbach und Atlanta (Georgia) ein. Die Speed-Factory war geschaffen worden, um rasch auf Trends zu reagieren. Foto: Hannah Hlavacek/adidas AG/dpa weiter
  • 164 Leser

Arbeitgeber Ingo Kramer wiedergewählt

Ingo Kramer ist als Arbeitgeberpräsident wiedergewählt worden. Der 66-Jährige bleibt damit für zwei weitere Jahre Chef der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), wie die Organisation mitteilte. Kramer ist seit November 2013 als Nachfolger von Dieter Hundt in diesem Amt. Am Dienstag findet der Arbeitgebertag statt, erwartet werden weiter
  • 160 Leser
Sportmedizin

Auf den Spuren der Fitnessgene

Welche Rolle spielen unsere Gene für die Talentdiagnostik und wie stark wirken Umwelteinflüsse? Die Forschung steht noch am Anfang.
Weniger als neuneinhalb Sekunden über 100 m, 2:01:39 Minuten über die Marathon-Distanz: Diese Ausnahmezeiten stehen für Bestleistungen von zwei in ihren Disziplinen überragenden Athleten. Kurioserweise haben Usain Bolt und Eliud Kipchoge ihre Weltrekorde beide in Berlin aufgestellt – mit einem zeitlichen Abstand von neun Jahren. Bekanntlich weiter
  • 455 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball 2. Bundesliga Karlsruher SC – Erzgebirge Aue 1:1 (0:1) Tore: 0:1 Hochscheidt (7.), 1:1 Fink (64.). – Rote Karte: Hochscheidt (A./41.) nach einer Tätlichkeit. – Zuschauer: 12 283. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Arm. Bielefeld 13/28, 2. Hamburger SV 13/26, 3. VfB Stuttgart 13/23, 4. 1. FC Heidenheim 13/20, 5. Erzgebirge weiter
  • 119 Leser

Auf Sand gebaut

Geldprobleme, ein geschasster Geschäftsführer und ein heikles Vertragsdetail: Die Pläne für einen Baden-Württemberg-Pavillon auf der Expo 2020 in Dubai stehen unter keinem guten Stern.
Am 30. Januar 2019 schien das Prestigeprojekt, mit der Südwesten und seine Wirtschaft auf der Weltausstellung 2020 in Dubai glänzen sollen, noch auf gutem Weg. Im Beisein von Wirtschafts-Staatssekretärin Katrin Schütz (CDU) unterzeichnete der Hauptgeschäftsführer der Ingenieurkammer Baden-Württemberg (INGBW), Daniel Sander, in den Vereinigten weiter
  • 134 Leser
Na sowas

Australier überlebt Krokodil-Attacke und fährt selbst nach Hause

Mit einem gezielten Fingerstich ins Auge hat sich ein Mann in Australien erfolgreich gegen einen Krokodilangriff gewehrt. Der 54-Jährige war auf der entlegenen Halbinsel Cape York im Nordosten des Kontinents beim Fischen, als das Tier sich auf ihn stürzte. Die australische Nachrichtenagentur AAP berichtet, das Krokodil habe ihn ins Bein und in die weiter
  • 116 Leser

Auszeichnung Bambi für Kaul und Wellbrock

Die Weltmeister Niklas Kaul und Florian Wellbrock werden am 21. November in Baden-Baden mit dem Bambi in der Kategorie Sport ausgezeichnet. Der 21 Jahre alte Kaul hatte bei der Leichtathletik-WM in Katar im Zehnkampf triumphiert. Wellbrock, 22, holte im südkoreanischen Gwangju als erster Schwimmer Goldmedaillen im Freiwasser und außerdem im Becken. weiter
  • 113 Leser

Bahn: S 21 wird nicht teurer

Die Bahn schließt derzeit weitere Kostensteigerungen des Bahnprojekts Stuttgart 21 aus. „Nach allem, was wir heute wissen, liegen wir im geplanten und freigegebenen Rahmen“, sagte Bahnvorstand Jens Bergmann nach der Sitzung des Lenkungskreises. Immer wieder hatte es das Gerücht gegeben, das Bahnprojekt zwischen Stuttgart und Ulm könnte weiter
  • 139 Leser

Basiskonto Banken kassieren Obdachlose ab

Für Menschen ohne festen Wohnsitz ist laut Stiftung Warentest ein Bankkonto oft besonders teuer. Unter anderem Geflüchtete oder Wohnungslose „haben nur Anspruch auf ein Basiskonto und zahlen dafür besonders viel“, heißt es in einem Vergleich der Zeitschrift „Finanztest“. Bei einigen der 124 untersuchten Kreditinstitute kostet weiter
  • 150 Leser

Begegnung mit „Büffel“ abgehakt

Trainer Streich ist Frankfurts Kapitän Abraham nicht mehr böse, aber der DFB ermittelt gegen den Rotsünder.
Christian Streich dehnte noch einmal seinen Nacken- und Schulterbereich, dann zog er sogar mühelos die Fußspitze zum Kinn. „Ich bin schon stabil. Wenn mich einer umhaut, bin ich nicht sofort verletzt“, sagte der Trainer des SC Freiburg nach dem Bodycheck, der ihn zu Fall gebracht hatte: „Es isch alles gut, das Thema isch erledigt.“ weiter
  • 186 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

In jeder Wohnung mindestens ein Fernseher? Keine Spur vor 50 Jahren. Der Karlsruher Buchdrucker Hans Jakob war damals der zweimillionste Fernsehteilnehmer in Baden-Württemberg, wie die SÜDWEST PRESSE berichtete. Dabei hatte der Südwesten Ende 1969 schon 8,9 Millionen Einwohner. Die Oberpostdirektionen Tübingen, Freiburg, Stuttgart und Karlsruhe weiter

Chile Neue Verfassung angekündigt

Die chilenische Regierung hat auf Proteste reagiert und die Erarbeitung einer neuen Verfassung angekündigt. „Wir glauben, dass die Debatte über eine neue Verfassung legitim ist, und die Regierung wird sich ihrer annehmen“, sagte Innenminister Gonzalo Blumel laut der chilenischen Zeitung „La Tercera“ (Online). Man werde einen weiter
  • 122 Leser

Cybercrime auf dem Vormarsch

Das Bundeskriminalamt warnt vor einer wachsenden Zahl von Straftaten im Internet. Drei Viertel aller Fälle im vergangenen Jahr waren Computerbetrug.
Mit der wachsenden Digitalisierung nimmt in Deutschland die Cyberkriminalität zu. Die Zahl der Straftaten kletterte 2018 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als ein Prozent auf rund 87 100, wie das Bundeskriminalamt (BKA) am Montag in Wiesbaden mitteilte. Drei Viertel aller Fälle waren Computerbetrug, daneben ging es unter anderem um Hacker-Attacken weiter
  • 118 Leser

Das Schlimmste kommt noch

Verheerende Brände zerstören im australischen Bundesstaat New South Wales riesige Flächen. Drei Menschen sind tot, viele verletzt.
Wegen der seit Tagen wütenden Buschbrände in Australien hat der Bundesstaat New South Wales für diese Woche den Notstand ausgerufen. „Durch die katastrophalen Wetterbedingungen können sich die Dinge sehr schnell verändern“, sagte Gladys Berejiklian, die Regierungschefin des bevölkerungsreichsten Bundesstaates am Montag in Sydney. „Halten weiter
  • 122 Leser

Die Narren sind wieder wach

Um 11.11 Uhr klingelt in Bad Waldsee der Narrenwecker, den Fasnetslader Ralph Zell (l.) in der Hand hält. Zwei Kanoniere der Narrenzunft Bad Waldsee (r.) sind schon unterwegs, und auch anderswo im Herrschaftsbereich der schwäbisch-alemannischen Fastnacht bereiten sich die Zünfte auf die fünfte Jahreszeit vor. Etwa in Ochsenhausen (Kreis Biberach): weiter
  • 141 Leser
Betriebsrenten

Ein Freibetrag für alle

Wer viele Jahre lang in eine Betriebsrente einbezahlt, erlebt im Alter oft einen Schock: Von den Auszahlungen muss er oder sie fast 20 Prozent an die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung abführen. Verschont bleibt nur, wer privat krankenversichert ist. Nach dem Einigungs-Paket der Großen Koalition besteht die Hoffnung, dass die Belastung von weiter
Fußball England gegen Deutschland

Ein richtungsweisender Erfolg

Die DFB-Frauen haben vor 77 768 Zuschauern gegen England gewonnen. Wichtiger als der 2:1-Sieg wiegt die Erkenntnis: Deutschland ist auf einem guten Weg.
Für wenige Sekunden war das Spiel Nebensache. In der 65. Minute, als die Stadionsprecherin ansetzte, um die Zahl zu verkünden auf die an diesem Abend so viele auf den Rängen im Wembley-Stadion gewartet haben: 77 768 Zuschauer. Und die jubelten, als sie das hörten. Laut und stolz schwenkten sie ihre England-Fahnen bei eisigen sieben Grad Celsius weiter
  • 260 Leser

Erdbeben in Südfrankreich

Bei den Erdstößen der Stärke 4,8 werden drei Menschen leicht verletzt.
Bei einem Erdbeben in Südfrankreich sind drei Menschen leicht verletzt worden, wie die die Präfektur des Départements Ardèche via Twitter berichtete. Das Beben mit Epizentrum in der Nähe der südfranzösischen Stadt Montélimar im benachbarten Département Drôme habe am Montag gegen 11.51 Uhr MEZ rund zehn Sekunden gedauert, berichteten der Radionachrichtensender weiter

EU-Türkei-Streit Weg frei für neue Sanktionen

Im Erdgas-Streit mit der Türkei haben die EU-Staaten den rechtlichen Rahmen für neue Sanktionen geschaffen. So kann das Vermögen von Einzelpersonen oder Unternehmen eingefroren werden, die an als rechtswidrig erachteten Erdgasbohrungen vor Zypern beteiligt sind. Zudem können EU-Einreiseverbote verhängt werden. Bereits im Juli hatte die EU erste weiter
  • 127 Leser

Farbenwelt der Märchen

Eine Reise durch die Welt der Farben im Märchen bietet die Ausstellung „Rotes Käppchen – blauer Bart“, die die Kasseler Grimmwelt von diesem Mittwoch an bis zum 13. April 2020 präsentiert. Foto: Andreas Fischer/epd weiter
  • 127 Leser

Fast 570 weitere Migranten

Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert weiter an. Am Wochenende setzten nach Angaben des Athener Bürgerschutzministeriums insgesamt 569 Migranten zu griechischen Inseln über. dpa weiter

Favoritin siegt im Finale von Musikshow

Für viele keine Überraschung: Claudia Emmanuela Santoso ist die neue „Voice of Germany“.
Die Musikwissenschaftsstudentin Claudia Emmanuela Santoso ist die neue „Voice of Germany“. Die 19-Jährige gewann am Sonntagabend mit großem Vorsprung die neunte Staffel der Castingshow auf ProSieben und Sat.1. Betreut wurde sie von der Sängerin und Songwriterin Alice Merton (26). Damit gewann das erste Mal ein Frauen-Duo die Musikshow. weiter
  • 138 Leser

Fluchtauto identifiziert

Täter ist möglicherweise Teil einer internationalen Bande.
Nach dem Raubüberfall auf einen Geldtransporter vor einem Möbelhaus in Frankfurt ist die Polizei bei der Spurensuche weitergekommen. Ein in der Nähe abgestellter und ausgebrannt vorgefundener Wagen sei das Fluchtauto gewesen, teilten die Beamten mit. Die Suche nach dem Täter laufe weiter. Er hatte am Samstagvormittag an einem Seiteneingang der Ikea-Filiale weiter
  • 110 Leser
Politisches Buch

Für einen Liberalismus ohne Furcht und Abhängigkeit

Vor drei Jahren legte der in Princeton lehrende Politik-Professor Jan-Werner Müller einen Essay mit dem Titel „Was ist Populismus?“ vor, der zu den besten Analysen dieser weltweiten Strömung zählt, weil er deren Substanz vor allem auf ihren antipluralistischen Kern reduziert: Populisten behaupten, einzig sie repräsentierten den Willen weiter
  • 173 Leser

Fußballmeister Zweiter Streich für Seattle Sounders

Die Seattle Sounders haben sich zum zweiten Mal den Titel in der Major League Soccer (MLS) gesichert. Seattle gewann die Neuauflage der Finals von 2016 und 2017 gegen den Toronto FC mit 3:1 (0:0) und löste damit Vorjahressieger Atlanta United mit dem Deutschen Julian Gressel ab. Kelvin Leerdam (57.), Victor Rodriguez (76.) und Raul Ruidiaz (90.) sorgten weiter

Gedeon bringt seinen Fall vor Gericht

Der aus der Landtagsfraktion ausgeschlossene Abgeordnete will wieder mitarbeiten dürfen.
Der Abgeordnete Wolfgang Gedeon will den Verfassungsgerichtshof Baden-Württemberg entscheiden lassen, ob er der AfD-Fraktion im Landtag angehören kann oder nicht. Er argumentiere, er habe seine Mitgliedschaft in der Fraktion nicht wirksam beendet, teilte das Gericht mit. Zudem sehe er sein Abgeordnetenrecht verletzt. Mit einem Eilantrag wolle Gedeon weiter
  • 175 Leser

Gestreift in die EM-Saison

Das neue Heimtrikot der Nationalelf für 2020 und 2021 wurde jetzt präsentiert. Timo Werner, Serge Gnabry, Nico Schulz (v. li.) und Co. tragen es erstmals am Samstag (20.45 Uhr/RTL) in der EM-Quali gegen Weißrussland. Foto: dpa weiter
  • 221 Leser

GEW fordert mehr Geld für Grundschulen

Zu wenige Lehrer, zu niedrige Bezahlung, kaum Wertschätzung: Gewerkschaft kritisiert, Eisenmann wehrt sich.
Die Bildungsgewerkschaft GEW und einzelne Schulleiter haben die Zustände an Grundschulen kritisiert und von der Landesregierung mehr Unterstützung gefordert. „Man hat manchmal das Gefühl, die Schule beginnt in Baden-Württemberg ab der fünften Klasse und wir sind quasi die Zulieferer der weiterführenden Schulen“, sagte der Schulleiter weiter
  • 202 Leser

Gewalt in Hongkong eskaliert

Bei einem Zusammenstoß mit der Polizei wird einer der Demonstranten angeschossen.
Bislang haben sich die Gewaltexzesse in Hongkong vornehmlich auf die späten Abendstunden der Wochenenden beschränkt. Doch an diesem Montag spielten sich bereits am Morgen grausame Szenen im zentralen Shopping-Bezirk der Sonderverwaltungszone ab: Nachdem mehrere Aktivisten eine Hauptverkehrsader mit Metallleitern und Straßenschildern verbarrikadiert weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 11 204 946,80 EUR Gewinnklasse 2 268 557,60 EUR Gewinnklasse 3 7193,50 EUR Gewinnklasse 4 3209,80 EUR Gewinnklasse 5 147,90 EUR Gewinnklasse 6 39,80 EUR Gewinnklasse 7 16,20 EUR Gewinnklasse 8 9,90 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 2 477 777,00 EUR Toto Gewinnklasse 18295,00 EUR Gewinnklasse weiter

Große Angst vor Achtbeinern

Etliche Menschen in Deutschland haben übergroße Furcht vor Spinnen. Das kann ihren Alltag beeinträchtigen. Mannheimer Psychologen prüfen Therapieergebnisse.
Sie knurren nicht, fletschen nicht die Zähne, springen einen nicht an, doch selbst kleine und unscheinbare Spinnen erschrecken die Menschen. „Etwa zehn Prozent der Bevölkerung leiden mindestens einmal im Leben unter einer Tierphobie“, sagt der Angstforscher Georg Alpers, Professor für Klinische und Biologische Psychologie und Psychotherapie weiter

Grundrente CDU-Chefin verteidigt sich

CDU-Chefin: Auch Zustimmung von Vertretern des Wirtschaftsflügels im Vorstand
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Kompromiss zur Grundrente gegen Kritik aus der Jungen Union und dem Wirtschaftsflügel ihrer Partei verteidigt. Es sei eine sachgerechte Lösung gefunden worden, sagte sie. Nach ihren Worten gab es im Vorstand eine „sehr intensive“ Diskussion über die Einigung von Union und SPD mit „durchaus weiter
  • 129 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur Groko und der Grundrente

Grundrenten-Kleber

Sie lebt also noch, die Groko. Nach Wochen der Agonie haben CDU, CSU und SPD das zustande gebracht, was beim gemeinsamen Regieren dreier Parteien nun mal zu erwarten ist: einen Kompromiss. Und genau das ist die Vereinbarung zur Grundrente. Für jeden ein bisschen was drin – für die Sozialdemokraten vielleicht ein bisschen mehr. Was drin ist übrigens weiter
  • 144 Leser

Habermas ordnet die Philosophiegeschichte

Das neue Werk des 90-jährigen Gelehrten ist nicht nur eine Bilanz, es ist auch ein Appell.
Ein „imponierendes Alterswerk“, „an systematischer Gestaltungskraft kaum zu überbieten“, aber auch „eine Herausforderung für jeden Leser“. Das neue Buch von Jürgen Habermas elektrisiert die Fachwelt. Wenn „Auch eine Geschichte der Philosophie“ jetzt in die Buchhandlungen kommt, haben führende Experten weiter
  • 194 Leser

Hoffnung für British Steel

Beim insolventen britischen Stahlhersteller British Steel gibt es womöglich Hoffnung auf den Erhalt von tausenden Arbeitsplätzen. Die chinesische Jingye-Gruppe führt derzeit Gespräche über einen möglichen Kauf des Unternehmens. Osram-Betriebsrat klagt Das neue Übernahmeangebot des österreichischen Sensorspezialisten AMS für Osram beschäftigt weiter
  • 179 Leser

Industriestaaten treiben Erderwärmung weiter hoch

Von den G-20-Staaten ist kein einziger auf dem Kurs, um das 1,5-Grad-Ziel einzuhalten. Ministerpräsident Kretschmann beschleichen zeitweise „panische Gefühle“.
Die G20-Staaten tun einer internationalen Untersuchung zufolge weiterhin zu wenig, um die Erderhitzung auf 1,5 Grad zu begrenzen. Der Treibhausgas-Ausstoß der 19 Industrie- und Schwellenländer und der Europäischen Union steige weiter, heißt es im „Brown to Green“-Report, den das Netzwerk Climate Transparency am Montag veröffentlichte. weiter
  • 148 Leser

Jean-Paul-Preis für Krechel

Die Lyrikerin und Romanautorin Ursula Krechel erhält den Jean-Paul-Preis des Freistaats Bayern. In ihren Büchern schildere die Autorin die Anfangsjahre der BRD mit großer Empathie für die Verleumdeten, die Geflohenen und die Entrechteten, so die Jury. Impressionismus-Schau Das Museum Barberini plant eine Ausstellung zum Impressionismus in Russland. weiter
  • 101 Leser

Justiz Höhere Strafe für Schienenstoßer

Das Landgericht Mosbach hat einen 21-Jährigen zu sechseinhalb Jahren Gefängnis verurteilt, weil er einen Mann im Streit auf Bahnschienen gestoßen hatte. Ein heranfahrender Zug hatte bremsen können, der Mann wurde leicht verletzt. Das Amtsgericht hatte den 21-Jährigen zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt. Dagegen legten sowohl die Staatsanwaltschaft weiter

Juventus Turin Ausgewechselter Ronaldo grollt

Es war wie eine Majestätsbeleidigung: Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo wurde bei der Partie Juventus Turin gegen den AC Mailand vorzeitig vom Platz geholt und war stinksauer. Ohne zu grüßen marschierte der 34-jährige Juventus-Profi sichtlich verärgert in der 55. Minute vom Platz. Es kam noch dicker für Ronaldo: Ausgerechnet der eingewechselte weiter
  • 114 Leser

Kinder sollen auf passende Schule gehen

Eisenmann kritisiert Wegfall der Grundschulempfehlung. Für Deutsch soll es einen Grammatikrahmen geben.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will mehr Werkrealschulen das Überleben sichern und dafür sorgen, dass mehr Kinder nach der Grundschule die passende weiterführende Schule besuchen. Bislang gehen nach ihrer Einschätzung zu viele Kinder auf Schulen, die nicht ihren Leistungen und Fähigkeiten entsprechen. Dass die Grundschulempfehlung nicht weiter

Konflikt um Jean Nouvel spitzt sich zu

Frankreichs Star-Baumeister soll 170 Millionen Euro zahlen, weil die Pariser Philharmonie zu teuer geworden ist.
Die Alu-Fassade der Pariser Philharmonie glitzert im Wechselspiel von Licht und Schatten. Hinter der glänzenden Hülle jedoch tobt seit Jahren ein erbitterter Streit. Die Betreibergesellschaft des Konzerthauses fordert von Frankreichs Stararchitekt Jean Nouvel 170 Millionen Euro, weil die Philharmonie zu teuer geworden ist. Nun schlägt Nouvel zurück, weiter
  • 129 Leser

Leiche mitten in Hamburg abgelegt

Zeugen beobachten den Vorfall und schlagen Alarm. 50-jährige Frau starb wohl eines natürlichen Todes.
In einem Hamburger Wohngebiet soll ein Unbekannter eine Frauenleiche aus einem Haus getragen und an der Straße abgelegt haben. Ersten Erkenntnissen zufolge ist die 50 Jahre alte Frau nicht getötet worden, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittler waren zunächst von einer Gewalttat ausgegangen und deshalb in der Nacht zum Montag mit einem Großaufgebot weiter
  • 118 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Neil Young Der kanadische Rock-Star hat die US-Bürgerschaft beantragt, um bei der Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr wählen zu können. Er habe bereits eine Befragung mit Blick auf die Staatsbürgerschaft absolviert, schrieb der 73-Jährige auf seiner Website. Der Musiker hatte dem US-Präsidenten im vergangenen Jahr untersagt, seinen Hit „Rockin‘ weiter
  • 126 Leser

Macron gedenkt der Gefallenen

101 Jahre liegt das Ende des Ersten Weltkriegs zurück. Frankreich hat am Montag der Gefallenen gedacht. Staatschef Emmanuel Macron legte in Paris einen Kranz am Grab des unbekannten Soldaten nieder. Foto: Ludovic Marin/Pool/afp weiter
  • 128 Leser

Mainz am Ball bei Herrlich

Der 47-Jährige Mannheimer gilt als heißer Trainerkandidat.
Heiko Herrlich ist laut „Kicker“ ein Wunschkandidat für die Trainernachfolge von Sandro Schwarz beim Bundesliga-Sechzehnten FSV Mainz 05. Er ist seit seinem Abgang bei Bayer Leverkusen im Dezember 2018 ohne Verein. Vor seinem Engagement bei der Werkself hatte der Ex-Bundesligaprofi Jahn Regensburg von der Regionalliga in die zweite Liga weiter
  • 101 Leser

Mann legt in der eigenen Wohnung Feuer

Ein 53-jähriger Mann ist bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) ums Leben gekommen. Nachbarn hatten am späten Samstagabend die Feuerwehr benachrichtigt, nachdem sie Rauch im Obergeschoss bemerkt hatten. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei dem Toten um den Bewohner der Wohnung. Die abschließende Identifikation weiter
  • 5
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 04. Nov. bis zum 08. Nov. 2019 für 200er Gruppe beträgt 61 bis 66 EUR (63,30 EUR). Die Notierung vom 11. November bleibt unverändert. Der weiter
  • 139 Leser

Mehr Stellen als Bewerber im Südwesten

Die Zahl der Lehrverträge geht zurück. Viele Firmen können Ausbildungsplätze nicht besetzen.
Mehr Stellen als Bewerber – der Ausbildungsmarkt in Baden-Württemberg zeigt laut Arbeits- und Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) keine Krisenanzeichen. Bei einem Spitzengespräch in Stuttgart sagte sie: „Die Unternehmen wollen ausbilden und die Zahl der angebotenen Ausbildungsplätze ist gestiegen. Leider gelingt es immer weiter
  • 155 Leser

Merkur sorgt für Mini-Finsternis

Der kleinste Planet Merkur hat sich am Montag vor die Sonne geschoben und eine „Mini-Sonnenfinsternis“ verursacht. Allerdings war das ohnehin nur schwer sichtbare Spektakel vielerorts in Deutschland wegen Wolken und Hochnebel überhaupt nicht zu beobachten. Nur im Osten gab es eine Chance, hieß es beim Deutschen Wetterdienst. dpa Foto: weiter
  • 124 Leser

Mit 26 Jahren alles erreicht

Monoskifahrerin Anna Schaffelhuber, eine der erfolgreichsten deutschen Parasportlerinnen, hat ihren Abschied vom Leistungssport verkündet: "Es ist ein Gefühl, das sich für mich richtig anfühlt.“ Die 26-jährige angehende Lehrerin stand siebenmal mit Paralympics-Gold ganz oben. Zudem holte sie elf Gold-, zehn Silber- und drei Bronzemedaillen weiter
  • 258 Leser

Mobilfunk Betreiber wollen Kräfte bündeln

Die Mobilfunkbetreiber Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland und Vodafone wollen ihre Kräfte beim Ausbau des schnellen Mobilfunks bündeln. Die Unternehmen wollen bis zu 6000 neue Mobilfunkstandorte koordiniert aufbauen und nutzen. Ziel sei eine „bestmögliche mobile Breitbandversorgung“, insbesondere auf dem Land und entlang der Verkehrswege weiter
  • 197 Leser

Morales will nach Rücktritt politischen Kampf fortsetzen

Boliviens Ex-Präsident macht der Opposition schwere Vorwürfe und spricht von Rassismus und Putsch.
Diese Tage werden Bolivien und wohl auch Lateinamerika nachhaltig verändern. Boliviens Ex-Präsident Evo Morales kündigte nach den Vorwürfen des Wahlbetruges seinen Rücktritt an. Zuvor hatten ihn auch Vertreter der großen Gewerkschaften von indigenen Gruppierungen zu einer Demission gedrängt, um damit das Land zu befrieden. Das Militär schickte weiter
  • 129 Leser

Mutmaßliche Wettbetrüger

Die bosnischen Behörden haben am Montag zwölf Personen festgenommen, die verdächtigt werden, den Verlauf und Ausgang von Ligaspielen zum Zwecke des Wettbetrugs manipuliert zu haben. Unter den Festgenommenen seien Klubmanager, Schiedsrichter und Verbandsfunktionäre. Langer konstant vorn dabei Bernhard Langer, 62, hat seinen sechsten Gesamtsieg auf weiter

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Die Sozialisten sind in Spanien zwar erneut stärkste Kraft, aber eine Regierungsbildung wird für sie sehr schwer.
Zum Glück für alle Anderen gab es am Sonntag einen Verlierer, an dessen Niederlage nicht zu deuteln war. 2,5 Millionen Stimmen weniger, der Stimmanteil von 15,9 runter auf 6,8 Prozent, statt 57 nur noch zehn Abgeordnete im spanischen Parlament. Das ist das Desaster von Ciudadanos in Zahlen. Albert Rivera, seit Gründung der Partei vor 13 Jahren deren weiter
  • 146 Leser

Nationalelf Auch Havertz muss passen

Bundestrainer Joachim Löw muss in den letzten beiden EM-Qualifikationsspielen am Samstag (20.45 Uhr/RTL) in Mönchengladbach gegen Weißrussland und drei Tage später in Frankfurt/Main gegen Nordirland auch auf Kai Havertz verzichten. Der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen hat am Sonntag im Bundesligaspiel beim VfL Wolfsburg (2:0) einen Muskelfaserriss weiter
  • 114 Leser

Nervenstark nach einem Holperstart

Kevin Krawietz und Andreas Mies haben bei ihrer Premiere bei den ATP-Finals ihr erstes Gruppenspiel gewonnen.
Nervenstark zum Auftaktsieg: Kevin Krawietz (Coburg) und Andreas Mies (Köln) setzten sich am Montag gegen Jean-Julien Rojer/Horia Tecau (Niederlande/Rumänien) nach so genanntem Match-Tiebreak 7:6 (7:3), 4:6, 10:6 durch. Damit haben die French-Open-Sieger den ersten Schritt Richtung Halbfinale gemacht. Die weiteren Aufgaben haben es allerdings in sich. weiter

Open-Air-Konzerte Cat Stevens tritt im Sommer auf

Romantikalarm in Berlin und Hamburg: Der britische Singer/Songwriter Cat Stevens („Morning Has Broken“) hat zwei Open-Air-Konzerte für Deutschland angekündigt. Im kommenden Jahr will der seit seinem Übertritt zum Islam auch als Yusuf Islam agierende Musiker in der Zitadelle Spandau in Berlin (24.7.) und dem Hamburger Stadtpark (26.7.) weiter
  • 120 Leser

ÖVP verhandelt mit Grünen

Nach den Grünen haben sich in Österreich auch die Konservativen der ÖVP von Ex-Kanzler Sebastian Kurz für gemeinsame Koalitionsverhandlungen ausgesprochen. Kurz sagte, er rechne mit einem „durchaus herausfordernden Prozess“. Ob letztlich eine Regierung zustande komme, sei ungewiss. dpa weiter

Polen Tausende bei Marsch

Auch viele offizielle Kundgebungen zum Gedenken an Polens Unabhängigkeit 1918
In Warschau haben sich am Montag zehntausende Menschen am sogenannten Marsch der Unabhängigkeit beteiligt, zu dem die extreme Rechte seit zehn Jahren aufruft. Mit dem Marsch wird an den 11. November 1918 erinnert, an dem Polen nach 123 Jahren der Besetzung durch Russland, Preußen und Österreich-Ungarn seine Unabhängigkeit wiedererlangte. weiter
  • 115 Leser
Zur Person

Premiere in Hannover

Belit Onay hat seinen neuen Job als Oberbürgermeister von Hannover noch nicht angetreten, doch einen kleinen Eintrag ins Geschichtsbuch der Stadt kann ihm niemand mehr nehmen: Der türkischstämmige Grüne ist bundesweit das erste Oberhaupt einer Landeshauptstadt mit Migrationshintergrund – und nach Freiburg, Stuttgart und Darmstadt der vierte weiter

Prozess um Stürze vor S-Bahn

Zwei 17-Jährige werfen einen Jugendlichen aufs Gleis. Er rettet sich. Zwei weitere stürzen im Gedränge und sterben.
Der Tod zweier Jugendlicher aus Franken wird demnächst vor Gericht verhandelt. Die beiden 16-Jährigen waren in der Nacht vom 25. auf den 26. Januar bei einer Auseinandersetzung auf dem Nürnberger S-Bahnhof Frankenstadion ins Gleis gestürzt, von einem Zug mitgerissen und getötet worden. Einem Gleichaltrigen gelang es, sich in letzter Sekunde vor weiter
Kommentar Dorothee Torebko zum Wettbewerb im Schienenverkehr

Pure Planlosigkeit

Beinahe zwei Monate sind die Beschlüsse des Klimakabinetts nun her. So lange hatte die Bundesregierung Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wie die Finanzspritze von 11 Mrd. EUR für den Schienenverkehr verwendet werden soll. Passiert ist nichts. Die fehlenden Entscheidungen zeigen nicht nur die Planlosigkeit des Bundesverkehrsministers Andreas weiter
  • 174 Leser

Raubkunst Zurück nach Afghanistan

Knapp zwei Jahrzehnte nach der Zerstörung und Plünderung buddhistischer Kulturgüter durch die Taliban gibt Großbritannien mehrere Skulpturen an Afghanistan zurück. Die Artefakte waren bereits im Jahr 2002 am Flughafen London Heathrow beschlagnahmt worden, konnten aber wegen des anhaltenden Konflikts in dem Land bisher nicht zurückgebracht werden. weiter
  • 105 Leser

Rekord am Singles Day

Online-Riese mit 544 000 Bestellungen pro Sekunde.
Der chinesische Online-Gigant Alibaba hat beim Singles Day einen neuen Verkaufsrekord erreicht. Wie das Unternehmen mitteilte, kamen die Verkäufe am Montag um 16 Uhr – also acht Stunden vor Schluss – auf den Vorjahresumsatz von rund 30 Mrd. US-Dollar (27 Mrd. EUR). Weniger als zwei Minuten nach Beginn des Shopping-Tages hatten Kunden Waren weiter
  • 170 Leser
Gastronomie

Rettungsaktion für Wirtshäuser im Dorf

Ministerin Eisenmann verspricht 20 Millionen Euro für dringend notwendige Investitionen.
Der beharrliche Nachdruck der Wirte hat sich gelohnt. „Das ist ein großer Erfolg“, freute sich Daniel Ohl, Sprecher des Südwest-Ablegers des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) über eine Zusage von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU). Bei der Delegiertentagung in Heilbronn versprach sie 20 Mio. EUR, auszahlbar weiter
  • 422 Leser

Schlichtung steht aus

Der Konzern und die Gewerkschaft Ufo sprechen miteinander.
Bei der Lufthansa herrscht weiterhin Ungewissheit über mögliche neue Streiks der Flugbegleiter. Das Unternehmen und die Kabinengewerkschaft Ufo setzten ihre Sondierungen über eine mögliche Schlichtung des Tarifkonflikts fort. Man versuche, einen Weg aus der Eskalationsspirale zu finden. Gleichzeitig bestätigte Lufthansa, dass das Unternehmen am weiter
  • 167 Leser

Schmuck und Schrauben in der City

Ein Baumarkt direkt neben hippen Modegeschäften, Restaurants und Cafés? Immer mehr Unternehmen drängen mit Versuchs-Geschäften in die Innenstädte.
Mitten auf der Stuttgarter Haupteinkaufsstraße ein Blick zur Seite, und für einen kleinen Moment fühlt man sich ins Industriegebiet versetzt. Denn ein Geschäft will so gar nicht in das dichte Innenstadtgedrängel passen. Umringt von Shopping-Centern, Modegeschäften, Restaurants, Cafés und Straßenmusikern hat der Schraubenhersteller Würth eine weiter
  • 196 Leser

Schuss am Kopf vorbei

22-Jähriger wollte Rache für Überfall nehmen: drei Jahre Haft.
Das Landgericht Mosbach hat einen 22-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung zu drei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Er hatte Ende Juli einen Bekannten in sein Haus in Mosbach gelockt und ihn laut Anklage mit einer auf den Hinterkopf aufgesetzten Schreckschusswaffe umzubringen versucht. Da sein Opfer den Kopf beugte, erlitt es nur eine Brandverletzung weiter

Schwäche zu Wochenbeginn

Der Dax hat am Montag seine Kursverluste bis zum Handelsende merklich reduziert. Im Fokus blieb der Handelsstreit zwischen China und den USA. US-Präsident Donald Trump hatte beklagt, die Gespräche gingen zu langsam voran. Angesichts der insgesamt wieder etwas zunehmenden Unsicherheiten mieden Anleger die konjunktursensiblen Aktien des Chipherstellers weiter
  • 181 Leser
Kommentar Hans Georg Frank zur Förderung für Landgasthäuser

Selber einkehren

Ob einfache Dorfkneipe oder besserer Landgasthof, traditionsreiche Familienbetriebe in der Provinz tun sich schwer. Nicht nur verändertes Konsumverhalten und höhere Ansprüche, auch immer mehr Vorschriften und Einschränkungen halten viel zu oft potenzielle Nachfolger ab. Vielerorts lohnt es sich nicht mehr, Geld in die veraltete Infrastruktur zu weiter
  • 147 Leser
Kommentar Tobias Käufer zur Lage in Bolivien

Selbstzerstörung

Es gibt kaum ein größeres Verbrechen gegen die Demokratie als Wahlen zu fälschen. Genau das aber ist der Vorwurf der Kommission der Organisation Amerikanischer Staaten, die das Wahlergebnis in Bolivien analysierte. Für den ersten indigenen Präsidenten Boliviens geht es nun darum, wie er in den Geschichtsbüchern landen wird: als Wahlfälscher oder weiter
  • 133 Leser

Sicherheit Ministerpräsident fordert Umdenken

Nach dem rechtsextremistischen und antisemitischen Anschlag in Halle hat sich Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) für eine Überarbeitung sämtlicher Sicherheitskonzepte ausgesprochen. Der Regierungschef sagte der „Leipziger Volkszeitung“: „Wir müssen sehen, dass wir es mit einem völlig neuen Tätertyp zu tun weiter
  • 125 Leser

Soziales Hunderttausende ohne Wohnung

Die Zahl der Menschen ohne Wohnung ist in Deutschland nach einer Schätzung 2018 um gut vier Prozent auf 678 000 gestiegen. Davon lebten etwa 41 000 Menschen ohne jegliche Unterkunft auf der Straße, heißt es bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe. „Benötigt werden pro Jahr 80 000 bis 100 000 weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 16.55 Uhr: Eishockey, Champions League, Achtelfinale, Hinspiele: Junost Minsk/Weißrussland – EHC Red Bull München und Augsburger Panther – EHC Biel/Schweiz 22 Uhr: Darts, Grand Slam of Darts in Wolverhampton/Großbritannien: 1. Runde Sky 13 Uhr: Tennis, ATP-Finalturnier in London, Einzel- und Doppelspiele: Gruppenphase Eurosport weiter

Start in eine kühle Woche

dem Feldberggipfel kündigt es an: Im Südwesten hat eine kühle, feuchte Woche begonnen. Für Dienstag wird vor allem im Südosten Regen erwartet, über 800 Metern Schnee. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa weiter

Startschuss für das närrische Treiben

In den Karnevalshochburgen hat am 11. 11. um 11 Uhr 11 wieder die närrische Zeit begonnen. Nach einer neunmonatigen Durststrecke stießen die Jecken am Montag bei akzeptablem Wetter – bewölkt, aber trocken – auf die fünfte Jahreszeit an. In Mainz beginnt die Saison mit einem Countdown, dann wird das Närrische Grundgesetz verlesen. In weiter
  • 111 Leser
STICHWORT Wohnungslosigkeit

Stichwort Wohnungslosigkeit

Der Schätzung der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAGW) zufolge waren 2018 von den 678 000 Wohnungslosen insgesamt in Deutschland rund 441 000 anerkannte Geflüchtete, die etwa in Gemeinschaftsunterkünften oder einer „dezentralen Unterbringung“ leben. Hinzu kamen viele Betroffene, die schon eine Wohnung hatten, weiter
  • 115 Leser

Talanx Versicherer plant Rekordgewinn

Der Versicherungskonzern Talanx (Hannover) peilt für 2019 und 2020 Rekordgewinne an. Das kündigte Finanzvorstand Immo Querner an. Querner und Konzernchef Torsten Leue halten einen Überschuss bis zu 950 Mio. EUR für realistisch – etwas mehr als die für 2019 angepeilten gut 900 Mio EUR. Die Milliardenschwelle haben sie erst für 2022 weiter
  • 157 Leser

Teamviewer wächst rasant

Der seit kurzem an der Börse notierte Softwarekonzern Teamviewer (Göppingen) ist im dritten Quartal rasant gewachsen. Die in Rechnung gestellten Umsätze stiegen in den drei Monaten bis Ende September um 63 Prozent auf 83 Mio. EUR. Im laufenden Jahr peilt der Hersteller von Software zur Computer-Fernwartung und für Videokonferenzen ein Wachstum von weiter
  • 164 Leser
Sparen bei der Versicherung

Tipps für günstigere Policen

Den Kreis der Fahrer einschränken, Vollkasko abwählen und einen anderen Anbieter suchen spart viel Geld. Rentner zahlen sonst besonders viel.
Man kann dem November ja allerhand nachsagen. Aber der Monat eignet sich prima zum Sparen. Zumindest für Autofahrer, die bis zum 30. November ihrer bisherigen Kfz-Versicherung untreu werden. Sie können ihre Ausgaben oft um hunderte Euro senken, hat die Stiftung Warentest ermittelt. „Die Preisunterschiede sind enorm“, weiß die Zeitschrift weiter
  • 331 Leser

Tübingen Extraweg für S-Pedelecs

Tübingen will ein Netz von Fahrradwegen für besonders schnelle Elektrofahrräder, die S-Pedelecs, aufbauen. Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) gibt an diesem Dienstag einen Fahrradtunnel für sie frei. Er verbindet die Altstadt mit dem Stadt-Süden und wird täglich von 2000 bis 3000 Radlern genutzt. Bislang sind Radwege für die bis Tempo 45 weiter
Glosse zu James Dean

Und er lebt doch!

Legenden sterben nie. Da ist es auch unerheblich, ob sie erst nach ihrem förmlichen Ableben den Legendenstatus erreichen oder als lebende Legende ihrem eigenen Mythos vorauseilen. Wer auch immer behauptet, Elvis sei tot, muss den Verstand verloren haben. Nein, der King ist natürlich nicht auf dem Klo gestorben. Er ist unsterblich – Schluss, weiter
  • 142 Leser

Unfall Nicht aufgepasst: Fünf Verletzte

Fünf Menschen sind bei einer Kombination aus Auffahr- und Frontalunfall auf der B293 bei Karlsruhe verletzt worden, fünf Autos wurden demoliert. Eine 29-jährige Fahrerin hatte zu spät bemerkt, dass vor ihr ein Stau war. Beim Versuch, nach links auszuweichen, rammte sie das Auto vor ihr und schob es auf zwei andere Wagen. Ihr Auto stieß außerdem weiter

Unfall Wegen Krankheit an die Leitplanke

Ein 67-jähriger Lastwagenfahrer hat am Montagmorgen wegen eines medizinischen Notfalls in Überlingen die Kontrolle über seinen Laster verloren. Der prallte auf der B31 gegen die Leitplanke und blieb stark beschädigt stehen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte musste der 67-Jährige wiederbelebt werden, er schwebte in Lebensgefahr. Einzelheiten teilte weiter

Unglück Küchenmaschine erwürgt Frau

Rettungsversuche von 15-jährigem Sohn erfolglos
Beim Backen eines Geburtstagskuchens für ihren Sohn ist eine Französin auf tragische Weise ums Leben gekommen. Das Halstuch der 58-Jährigen verfing sich in ihrer Küchenmaschine – die Frau wurde erwürgt. Rettungsversuche ihres 15-jährigen Sohnes blieben erfolglos. Er zog auf Anraten der Notrufzentrale den Stecker des Mixers und schnitt das weiter
  • 122 Leser

USA Tillerson und Kelly gegen Trump

Ranghohe US-Regierungsmitglieder haben nach Angaben der früheren UN-Botschafterin Nikki Haley gegen Präsident Donald Trump gearbeitet. Der ehemalige Außenminister Rex Tillerson und Ex-Stabschef John Kelly hätten in ihrer Amtszeit Trumps Autorität untergraben und auch sie dafür gewinnen wollen, schreibt Haley laut „Washington Post“ weiter
  • 140 Leser

Venezuela EU verlängert Sanktionen

Die EU hat ihre Sanktionen gegen Venezuela und die dortige politische Führung um ein Jahr verlängert. Betroffen sind nach Angaben des Rates der Mitgliedstaaten 25 Vertraute und Unterstützer des sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro, für die weiter EU-Einreiseverbote und Vermögenssperren gelten werden. Zudem bleibt der Export von Waffen und weiter

Versteigerung 120 000 Euro für einen Trüffel

Erlöse der Auktion im Piemont gehen an wohltätige Organisationen
Ein weißer Trüffel mit einem Gewicht von rund einem Kilogramm ist am Sonntag im italienischen Piemont für 120 000 Euro an einen anonymen Bieter versteigert worden. Die Auktion war der Höhepunkt des jährlichen weltbekannten Internationalen Festivals des Weißen Trüffels in der Stadt Alba nahe Turin. Dort wurden Edelpilze im Wert von insgesamt weiter
  • 127 Leser

Verteidigung: Keine Beweise

Im Prozess gegen den Raser von Stuttgart geht es um Mordvorwurf.
Der fatale Raser-Unfall eines 21-jährigen Rasers in Stuttgart kann nach Ansicht seines Verteidigers Klaus Bessler nicht als Mord gewertet werden. „Hierzu müsste der Tod der beiden Unfallopfer billigend in Kauf genommen worden sein“, sagte er nach seinem nicht-öffentlichen Plädoyer vor dem Landgericht. Den Nachweis dafür habe die Staatsanwaltschaft weiter

Vorerst Frauen und Kinder

Deutschland bereitet sich auf die Rückkehr von Anhängern der Terrormiliz Islamischer Staat vor.
Nach der Ankündigung der Türkei, mehrere IS-Anhänger nach Deutschland zurückzuschicken, blieb am Montag eine Frage unbeantwortet: Wie gefährlich sind diese Menschen? Die türkische Regierung spricht von deutschen IS-Kämpfern, die gefährlich seien und die man in ihr Heimatland abschieben wolle. Dagegen betonte ein Sprecher des Bundesaußenministeriums, weiter
  • 120 Leser

Vorstoß für Reduzierung

Spielen in der DEL schon bald weniger Profis aus dem Ausland?
Vizemeister EHC Red Bull München und die Schwenninger Wild Wings beantragen eine Reduzierung der Ausländer-Kaderplätze in den Vereinen der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Ligakreisen. Demnach könnte die Thematik bei einer aktuellen Sitzung der Sportlichen Leiter der 14 Klubs zur Sprache kommen. Eine Stellungnahme weiter

Weißhelme Gründer stirbt in Istanbul

Der aus Großbritannien stammende Gründer der syrischen Rettungsorganisation Weißhelme ist in Istanbul ums Leben gekommen. Das sagte deren Leiter Raid al-Salih am Montag, ohne Details zur Todesursache zu nennen. „James Le Mesurier ist am Montag in Istanbul gestorben und der Fall ist jetzt in den Händen der türkischen Polizei“, sagte weiter
  • 120 Leser
Kommentar Nadine Vogt zur Entwicklung des Frauenfußballs

Wembley war ein Anfang

Das Länderspiel England gegen Deutschland war eindrücklich. 77 768 Fans waren ins Wembley-Stadion gekommen, sorgten für eine lautstarke Kulisse. So viele Zuschauer bei einem Freundschaftsspiel der Frauen. Auch wenn es nicht zum Europarekord reichte – 80 203 Zuschauer waren es beim Olympia-Finale 2012 – könnte die Partie weiter
  • 239 Leser
Sonstige Änderungen

Weniger Arbeitslosenbeitrag

Arbeitslosenversicherung Der Beitragssatz wird schon am 1. Januar 2020 auf 2,4 Prozent gesenkt. Er war bereits Anfang dieses Jahres von 3 auf 2,5 Prozent reduziert worden. Die Absenkung spart einem Arbeitnehmer mit Durchschnittsverdienst knapp 20 Euro im Jahr und seinem Arbeitgeber genauso viel. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) kann sie sehr schnell weiter
  • 112 Leser

Wer folgt auf Wagenknecht?

Die Linke wählt ihre Fraktionsspitze neu. Es wird eine Kampfabstimmung geben.
Schon im März hatte die bekannteste Linke ihren Rückzug aus der Fraktionsspitze angekündigt, nun tritt Sahra Wagenknecht in die zweite Reihe. Was das für ihre Partei bedeutet, wird sich zeigen. Schon die Wahl ihrer Nachfolgerin birgt viel Spannung in sich. Es wird zu einer Kampfabstimmung kommen. Kandidatinnen sind die aus Rheinland-Pfalz stammende weiter
  • 148 Leser

Wettbewerber drohen mit EU-Klage

Die Konkurrenten des Staatskonzerns prangern angebliche Wettbewerbsverzerrung durch Finanzhilfen an.
Berateraffäre, Streit im Vorstand und nun auch noch das: Wegen der beabsichtigten Finanzspritze der Bundesregierung in Höhe von 11 Mrd. EUR für die Deutsche Bahn droht eine EU-Klage. Die Wettbewerber der Bahn sehen in der im Rahmen des Klimapakets zugesicherten Finanzierung eine Wettbewerbsverzerrung, die gegen EU-Recht verstößt. Ein Gutachten, weiter
  • 201 Leser

Wirbel um Baden-Württemberg-Pavillon

Fragezeichen stehen hinter Finanzierung und Haftung des Millionenprojekts.
Die von der Wirtschaft ausgehenden Pläne für den Bau eines Baden-Württemberg-Pavillons auf der Weltausstellung Expo 2020 in Dubai entwickeln sich für das Land Baden-Württemberg zu einem immer größeren finanziellen Risiko. Erst im September hatte sich die grün-schwarze Koalition auf Druck der CDU dazu durchgerungen, eine „Fehlbetragsfinanzierung“ weiter

Wobachspatzen küren neues Prinzenpaar

Zum Auftakt der närrischen Zeit, die traditionell am 11.11. beginnt, haben die Mitglieder des Bietigheimer Karnevalsvereins CVB Wobachspatzen ihr neues Prinzenpaar gekürt. In der Bietigheimer Kelter fand am Montagabend die Inthronisation statt. Kerstin Walz und Christian Kahn werden in der kommenden Faschingssaison das Zepter bei den Wobachspatzen weiter
  • 157 Leser
Kunstmuseum Ravensburg

Zwischen Traum und Thriller

Das Kunstmuseum Ravensburg spannt in „Mondjäger“ Asger Jorn mit Nathalie Djurberg und Hans Berg zusammen und entdeckt eine geradezu unheimliche Verwandtschaft.
Eigentlich beginnt alles ganz wohlerzogen: „Am I allowed to step on this nice carpet?“ – „Darf ich auf diesen schönen Teppich treten?“, fragt das Video höflich. Es führt in einen Raum voller bunter, flauschiger Kissen, der nach und nach von lustigen Tieren aus Knetmasse geentert wird. Um zum Schauplatz einer Kinderzimmerorgie weiter
  • 153 Leser

Leserbeiträge (7)

B 29 nicht durch die Orte

Zum Artikel „Pavel macht nun doch Schluss“ vom 6. November:

Wohlwissend um die große Zunahme des Individualverkehrs, legt sich unser vorausblickender Landrat Klaus Pavel bei Einbringung des Haushaltsplans für 2020 auf eine ortsdurchfahrtsfreie B 29 fest.

Ich hoffe sehr, dass er damit auch die 29a Ebnater Steige welche Unterkochen unzumutbar belasten und durchschneiden würde, gemeint hat. Wer um die jetzige

weiter
  • 2
  • 210 Leser
Lesermeinung

Zur Aktion „Ware Frau“

Liebe Redaktion, ich heiße Nico Müller, bin zehn Jahre alt und habe eine ganz große Bitte. Wenn ich morgens in die Schule gehe, fahren Busse an mir vorbei. Die Werbung mit der „Ware Frau“ macht uns Kindern sehr viel Angst. Kann man nicht Kindgerechte Werbung anbringen oder dürfen wir keine unbeschwerte Kindheit haben?

weiter
Unfähig und mutlos

Zur Verschwendung von Steuergeld:

Unfähig, eine Maut erfolgreich einzuführen aber 500 Millionen für den deutschen Steuerzahler dabei verbrennen. Unfähig, einen Flugplatz nach so vielen Jahren fertig zu stellen, aber immer mehr Milliarden Steuergelder darin versenken.

Null Mumm, Entscheidungen zu treffen, sich aber selber ein gutes Zeugnis ausstellen und eine regelmäßige Diätenerhöhung

weiter
  • 5
  • 227 Leser
Lesermeinung

Zum verkaufsoffenen Sonntag und zum Volkstrauertag:

Als einer der wenigsten Feiertage gibt der Volkstrauertag die Möglichkeit, die Öffnungszeiten für den verkaufsoffenen Sonntag genehmigen zu lassen. Spaß am Sonntag? Damit werden die Gedenkfeiern vom Vormittag schon am Nachmittag zur Farce. Außerdem wird hauptsächlich der gefallenen Soldaten gedacht. Aber von den 60 Millionen Toten im Zweiten Weltkrieg

weiter
  • 4
  • 217 Leser

Ernst Wolf läuft zur Goldmedaille

Zwei Medaillen für LAC Essingen Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften

Zum Auftakt der Winterlaufsaison zeigten sich die Läufer des LAC Essingen top fit. Mit einer geschlossen starken Mannschaftsleistung konnte bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Ötigheim die Erfolgsbilanz in diesem Jahr weiter

weiter

Breitensport: LAC Läufermannschaft beim Rohrwanglauf erfolgreich

Das Heimspiel vor den Toren von Essingen im Aalener Rohrwang nutzten 16 Läuferinnen und Läufern vom LAC Essingen die größte und nebenbei auch erfolgreichste Teilnehmergruppe. Bei schönem Herbstwetter zeigten sich die Läufer und Läuferinnen über die Rohrwangmeile, 5,4 km oder 10 Kilometer durch das wellige Gelände

weiter

Der Katholische Frauenbund Westhausen lädt recht herzlich ein zum ADVENTSBASAR

mit Glühwein, Punsch, Gebäck und viel adventlicher Stimmungam Samstag, 23. November 2019 um 16 Uhr im Gemeindesaal St. MartinWir bieten eine große Auswahl an Adventskränzen, Gestecken und Dekorationen sowie leere Kränze zum Selbstdekorieren an.Mit dem Erlös unterstützen wir traditionell regionale, soziale Projekte,

weiter
  • 3
  • 872 Leser