Artikel-Übersicht vom Samstag, 16. November 2019

anzeigen

Regional (11)

Paul Janke und die Chippendales lassen Frauenstimmen heiser werden

Ausnahmezustand in der Aalener Stadthalle: Mit wenig Stoff, viel Schweiß und jede Menge Muskeln bringt die Showgruppe aus Las Vegas das weibliche Publikum zum Kreischen.

Aalen. Heiße Showeinlagen, der wohl begehrteste Junggeselle Deutschlands und ganz viel nackte Haut auf einer Bühne: Die Chippendales sorgen für viel Diskussionenstoff und wenig Stoff am Körper. Dafür gibt’s am Freitagabend von den Damen im Publikum der Aalener Stadthalle eine extra Portion Kreischalarm.

Besonders laut

weiter

Geistliche Klänge und Erotik-Poesie

Kammerkonzert Worte aus dem Hohelied und die Kompositionen aus dem 17. Jahrhundert in der Aalener Villa Stützel.

„In lectulo per noctes“, das Zitat aus dem Hohelied, das die Musikerinnen und Musiker in der Aalener Villa Stützel für ihr Konzert gewählt hatten, verhieß geistliche Klänge und hocherotische Poesie zugleich. Ein „durchkomponiertes Programm“ aus dem Frühbarock versprach der Musikwissenschaftler Prof. Hermann Ullrich in seiner

weiter

"Türkische Hochzeit" nötigt Gegenverkehr

Polizei sucht weitere Zeugen und Geschädigte

Erheblich behindert haben nach Polizeiangaben die Gäste einer "türkischen Hochzeit" den Verkehr auf der Landesstraße L1155 zwischen Breitenfürst und Pfahlbronn. Mehrere Fahrzeuge fuhren in einem Autokorso und sind aus diesem immer wieder auf die Gegenfahrbahn ausgeschert. Damit haben sie den Gegenverkehr genötigt, anzuhalten

weiter
  • 5
  • 1954 Leser

Wie der evangelische Kirchenbezirk aufgestellt ist

Bei der Bezirkssynode in Ellwangen haben Dekan Ralf Drescher und Pfarrer Martin Schuster Ehrenamtliche ausgezeichnet.

Ellwangen. Erfolgreiche Projekte, Ehrungen und Auszeichnungen, der Blick auf die evangelischen Kirchengemeinden im Altkreis Aalen sowie auf die Finanzen — damit haben sich die Mitglieder der Bezirkssynode im Ellwanger Speratushaus befasst.

Traditionell wird vor der Sitzung ein Gottesdienst gefeiert. Den haben Dekan Ralf Drescher und Pfarrer Martin

weiter

Ein Stück Afrika im Bürgerhaus

Vernissage der Ausstellung „Gesichter Afrikas zwischen Tradition und Moderne“.

Aalen. „Afrika steht trotz viel Armut für Lebensfreude, Herzlichkeit und Gastfreundschaft“, sagte Andrea Hatam am Freitagabend als sie die Malerin Gisela Hammer vorstellte. Die Künstlerin aus Ingolstadt eröffnete mit der Ortsvorsteherin in der Museumsgalerie Wasseralfingen die Ausstellung „Gesichter Afrikas zwischen

weiter

Betrunken in Zaun gefahren

Böbingen. Am Samstagmorgen, gegen 3.39 Uhr, befuhr ein 23-jähriger mit seinem Pkw Peugeot die Römerstraße in Böbingen. Auf Höhe des dortigen Kindergartens kam er von Fahrbahn ab und prallte in den Zaun des Kindergartens. Laut Polizei entfernte er sich anschließend zu Fuß von der Unfallstelle. Die Polizei

weiter
  • 5
  • 1364 Leser

22-Jähriger kracht in die Bäume

Abtsgmünd. Ein 22-jähriger Audi-Fahrer befuhr am Freitag, gegen 18.30 Uhr, die L1080 von Abtsgmünd in Richtung Hohenstadt. Kurz vor dem Ortsende von Abtsgmünd kam er in einer lang gezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Anschließend wurde er gegen eine Baumgruppe geschleudert

weiter
  • 5
  • 1404 Leser

In der Nacht: BMW überschlägt sich und landet neben der Bundesstraße im Feld - Große Suchaktion nach Fahrer

Feuerwehr suchte mit Wärmebildkamera von der Drehleiter aus, Polizeihubschrauber und Polizeihund mit in die Suche eingebunden

Lorch. Ein bislang unbekannter Lenker eines BMW befuhr am frühen Samstag, gegen 03.19 Uhr, die B29 in Richtung Stuttgart. In einer leichten Linkskurve, kurz vor der Schlussstelle Lorch, kam dieser vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn fuhr er zunächst entlang einer Böschung

weiter

Ein Bauantrag – kein Baubeschluss

Gemeinderat Warum das Mutlanger Gremium in seiner Sitzung am kommenden Dienstag über eine mögliche Unterkunft für 24 Flüchtlinge im Gewerbegebiet „In der Breite“ berät.

Mutlangen

Es ist nie ein leichtes Thema – und es ist eine Pflichtaufgabe: Jede Gemeinde muss Flüchtlinge unterbringen, die eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen haben. Die Quote orientiert sich an der Einwohnerzahl und der Zahl der Menschen, die untergebracht werden müssen. In Mutlangen sind das aktuell 48 Menschen – und da sie in verschiedenen

weiter

Neue Pläne für die Weststadt

Kirche Bei der Bezirkssynode erläutert der evangelische Dekan Ralf Drescher wie es mit den Pfarrstellen in der Aalener Weststadt weitergeht.

Aalen/Ellwangen

Die Bezirkssynode – das Kreis-Kirchenparlament – tagt in Ellwangen. Mit einer langen Tagesordnung. Der evangelische Dekan Ralf Drescher hat die Nachricht des Freitagabends: Die betrifft die Aalener Weststadt. Hofherrnweiler, Unterrombach und das Hüttfeld. Und es geht um die künftige Verteilung der Pfarrerinnen und Pfarrer

weiter
  • 104 Leser

Regionalsport (2)

TV Wetzgau siegt zu Hause

Turner ziehen ins kleine Finale ein

Nach sieben Wettkämpfen ist die Saison in der Deutschen Turnliga vorbei. Der TV Wetzgau beendet die Saison mit einem spannenden Heimkampf gegen den StTV Singen und gewinnt 52:21 in der Großsporthalle. Das bedeutet den Einzug ins kleine Finale am 30. November in Ludwigsburg für den TVW.

weiter
  • 262 Leser

Röhlingen mit Kantersieg

Gegen den KSV Unterelchingen gewinnt der AC mit 29:4

Nach der knappen Niederlage beim SV Fellbach haben sich die Ringer des AC Röhlingen eindrucksvoll zurückgemeldet. Gegen den Tabellendritten KSV Unterelchingen gewannen sie mit deutlich mit 29:4. "Damit habe ich nicht gerechnet", sagte der Vorsitzende Markus Kopp nach dem Kampf.

Der Start verlief bereits nach Maß. Die ersten vier Kämpfe

weiter

Überregional (93)

„Ich erfülle nur Befehle der Russischen Föderation“

Die Ermittler im MH17-Fall haben Audiomitschnitte von Rebellen und russischen Politikern vorgelegt. Sie zeigen, wie massiv der Kreml sich in den Donbass-Krieg eingemischt hat.
Kein Zweifel , wer im Sommer 2014 das Kommando in der Seperatistenhauptstadt Donezk besaß. „Verflucht, mir hat Moskau eine Überraschung bereitet“, schimpfte im Mai der russische PR-Technologe Alexander Borodai im Telefongespräch mit einem prorussischen Separatisten. „Weist du, wer Premierminister wird?“ „Unwichtig.“ weiter
  • 163 Leser

„Von Klischees lösen“

Afrika in der deutschen Literatur ist jetzt Thema im Marbacher Literaturarchiv. Chefin Sandra Richter über alte Vorurteile und neue Kooperationen.
Anfang des Jahres erst war Sandra Richter selbst in Namibia. Die Chefin des Deutschen Literaturarchivs Marbach reiste als Teil einer baden-württembergischen Delegation, die zwei geraubte Objekte aus der Kolonialzeit zurückgab. Richter nahm aber auch etwas mit nach Hause: Kontakte, Ideen, Kooperationsprojekte mit Kollegen aus Namibia. Ein Ergebnis weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der türkische Investor Neset Cockar kauft den russischen Reiseveranstalter Intourist . Intourist war 1929 gegründet worden, um Reisen von Ausländern in die Sowjetunion zu organisieren. 2 Der chinesische Online-Riese Alibaba will bei seinem Börsengang in Hongkong umgerechnet bis zu 12,5 Mrd. EUR einnehmen. Im Vorfeld war mit deutlich mehr gerechnet weiter

Dietmar Allgaier ist neuer Landrat

Der Kreistag hat Dietmar Allgaier (CDU) zum neuen Landrat des Kreises Ludwigsburg gewählt. Er tritt im Januar die Nachfolge von Rainer Haas an. Er hat sich gegen Gerd Maisch, Heiner Pfrommer und Christoph Erdmenger durchgesetzt. Allgaier war bisher Erster Bürgermeister von Kornwestheim. Foto: Helmut Pangerl Aus Stadt und Kreis Seite 9 weiter

Allianz für E-Fuels an Tankstellen

Klimafreundliche Kraftstoffe sollen nach dem Willen von Baden-Württemberg, Brandenburg und Hamburg künftig an der Tankstelle als reiner Treibstoff und nicht nur als Beimischung verkauft werden. Die drei Bundesländer beantragten im Wirtschaftsausschuss des Bundesrats eine entsprechende Gesetzesänderung zugunsten der E-Fuels, teilte Wirtschaftsministerin weiter

Allstar vor Comeback

Der frühere Topstar Carmelo Anthony hat mehr als ein Jahr nach seinem bislang letzten Spiel einen neuen Verein in der NBA gefunden: Die Portland Trail Blazers in Orgeon nehmen den 35 Jahre alten zehnmaligen Allstar unter Vertrag. Souveräner Auftakt Die deutschen Spielerinnen sind mit einem Kantersieg in die Qualifikation zur EM 2021 gestartet. Das weiter

Amri-Ausschuss Schwere Vorwürfe

Im Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz sind schwere Vorwürfe erhoben worden. So erklärte ein Kriminalhauptkommissar aus NRW, ein BKA-Beamter habe ihm gesagt, der Informant, der auf die Gefährlichkeit des späteren Attentäters Anis Amri hingewiesen habe, „mache zu viel weiter

Anerkennung für die Flüchtlingspolitik

Auf dem Höhepunkt der Eurokrise war sie die meistgehasste Politikerin im Land. Nun hat sich die Lage entspannt.
Als Ende 2009 die griechische Schuldenkrise aufbrach, war Angela Merkel bereits seit vier Jahren Kanzlerin. Viele Griechen haben das Gefühl, dass Merkel in den folgenden Jahren nicht nur Deutschland regierte, sondern auch ihr Land. Kein ausländischer Politiker, vielleicht nicht einmal ein griechischer, hat das Geschick der Griechen im zurückliegenden weiter
  • 140 Leser

Angriff mit Spritze vorgetäuscht

Eine Schülerin klingelt bei Anwohnern, weil sie attackiert worden sei. Der Fall schlägt Wellen – war aber wohl erfunden.
Die Tat schien unfassbar brutal: Ein Unbekannter spritzt einer Schülerin eine unbekannte Substanz in den Körper und läuft dann davon. Am Tag danach stellt sich heraus: Die 13-Jährige hat sich das Ganze nur ausgedacht und sich die Verletzungen selbst zugefügt. Die Attacke mit einer Spritze auf eine 13-Jährige in Gelsenkirchen war von der Schülerin weiter
Bakterien

Auf der Suche nach dem Ursprung der Bakterien

Immer wieder wird vor verunreinigtem Trinkwasser gewarnt. Behörden sehen keine Häufung.
In Villingen-Schwenningen wurden die Bewohner bestimmter Bezirke im Oktober erneut dazu aufgerufen, das Trinkwasser abzukochen. Wieder sind darin coliforme Keime nachgewiesen worden. Wie schon im August der Jahre 2017 und 2018. Die Ursache für die Verunreinigungen konnte bislang nicht eindeutig geklärt werden. Ähnlich ist die Lage im Kreis Calw. weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL EM-Qualifikation, Gruppenphase Gr. D: Dänemark – Gibraltar 6:0 (1:0) Schweiz – Georgien 1:0 (0:0) Tabelle: 1. Dänemark 7 Sp./15 Pkt., 2. Schweiz 7/14, 3. Irland 7/12, 4. Georgien 8/8, 5. Gibraltar 7/0. Gr. F: Norwegen – Färöer 4:0 (2:0) Rumänien – Schweden 0:2 (0:2) Spanien – Malta 7:0 (2:0) Tabelle: 1. Spanien weiter

Autobrand Paar stand vor der Scheidung

Dem Ehemann (47) der bei Gerabronn im Auto verbrannten Frau (45) wird vorgeworfen, sie getötet zu haben. Das hat die Polizei mitgeteilt. Das Motiv sei noch unbekannt, aber das Paar habe kurz vor der Scheidung gestanden. Der Verdächtige habe sich zu dem Vorwurf geäußert, teilt die Polizei mit. Einzelheiten wurden nicht bekanntgegeben, auch nicht weiter

Bahn Finanzvorstand tritt ab

Der Finanzvorstand der Deutschen Bahn, Alexander Doll, steht vor dem Abgang. Nach wochenlangem Führungsstreit hat der Manager einen Auflösungsvertrag unterschrieben. Der Aufsichtsrat des bundeseigenen Konzerns muss in einer Sondersitzung am Montag noch zustimmen. Ein Teil des Aufsichtsrats kritisierte Dolls Rolle beim Verkauf der Auslandstochter Arriva. weiter

Bahn trennt sich von Finanzchef Doll

Manager stand im Aufsichtsrat in der Kritik. Bundestag genehmigt mehr Geld für den Konzern.
Nach nur eineinhalb Jahren bei der Deutschen Bahn steht der Finanzvorstand Alexander Doll vor dem Abgang. Nach wochenlangem Führungsstreit hat der Manager einen Auflösungsvertrag unterschrieben. Der Aufsichtsrat des bundeseigenen Konzerns müsse dem Schritt in einer Sondersitzung am Montag noch zustimmen, hieß es. Dem Vernehmen nach läuft die Abfindung weiter
  • 117 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Freispruch nach vielen Jahren hinter Gittern: Im November 1969 machte ein Justizirrtum Schlagzeilen. Hans H., wegen Mordes an einer 25-jährigen Anhalterin schuldig gesprochen, wurde im Wiederaufnahmeverfahren in Offenburg freigesprochen. Zum Schuldspruch war es 1955 gekommen, weil ein Gutachter, gestützt nur auf Fotos, feststellte, dass der Angeklagte weiter
Kommentar Mathias Puddig zur Idee, den Koalitionsvertrag nachzuverhandeln

Bruch oder Aufbruch

Das Kalkül ist kaum zu übersehen. Weil sich langsam herausschält, dass die Zwischenbilanz der großen Koalition wohl nicht zu deren Ende führt, bringen die Kritiker des Regierungsbündnisses jetzt Nachverhandlungen ins Gespräch. Auf Seiten der SPD träumen einige von einer Kindergrundsicherung, auf Unionsseite wird ein verpflichtendes Dienstjahr weiter

Bund sichert Förderung

Unternehmen erhalten Unterstützung in Millionenhöhe.
Die Games-Unternehmen in Deutschland können aufatmen, die monatelange Hängepartie um die Förderung der als besonders innovativ geltenden Branche ist beendet. Auch über das Jahr 2020 hinaus ist die Förderung in Höhe von jährlich 50 Mio. EUR zugesichert, wie der Haushaltsausschuss des Bundestages beschlossen hat. Zuvor hatte die Förderung im Haushaltsentwurf weiter
  • 114 Leser

Champion Lorenzo steigt vom Motorrad

Valencia. Der dreimalige Weltmeister Jorge Lorenzo hat seinen Rücktritt aus der MotoGP verkündet. Er habe sich nach einer Reihe von Verletzungen für diesen Schritt entschieden, sagte der 32 Jahre alte Spanier: „Es gibt vier wichtige Tage im Leben eines Fahrers: Wenn du in die WM aufsteigst, wenn du dein erstes Rennen gewinnst, wenn du deine weiter

Chile Referendum über neue Verfassung

Nach wochenlangen teilweise gewaltsamen Massenprotesten haben sich Regierung und Opposition in Chile auf den Weg zu einer neuen Verfassung geeinigt. Die Abgeordneten des Nationalkongresses verständigten sich nach Verhandlungen zwischen Regierungskoalition und Oppositionsparteien darauf, im April 2020 ein Referendum über eine neue Verfassung abzuhalten. weiter

Das späte Leuchten des André Heller

Der kulturelle Tausendsassa meldet sich als Liedermacher wieder zurück – melancholisch und auch lebenslustig.
In den vergangenen Jahrzehnten hat man André Heller meist als Triebfeder künstlerisch motivierter Mega-Projekte wahrgenommen – als Show-Meister, Feuerwerksvirtuose, Gartenbau-Zauberer, Zirkuszampano oder kultureller Übervater der Fußball-WM in Deutschland. Fast vergessen wurde bei so viel kreativem Output, dass André Heller immer auch singender weiter

Deckel für Gehälter

Aufsichtsräte müssen Obergrenzen für Manager festlegen.
Die Aufsichtsräte von börsennotierten Unternehmen sind in Zukunft verpflichtet, Obergrenzen für die Gehälter ihrer Manager festzulegen. Diese Vorschrift ist Teil eines umfassenden Gesetzespakets, mit dem der Bundestag die europäische Aktionärsrechterichtlinie umgesetzt hat. Danach muss der Aufsichtsrat künftig eine Maximalvergütung der Vorstandsmitglieder weiter
Windkraft

Die 1000-Meter-Frage

Die Grünen laufen Sturm gegen die Abstandsregel der Bundesregierung – doch in der CDU gibt es durchaus Sympathien für das Modell.
Der Streit um eine bundesweite Abstandsregelung für Windkraftanlagen hat Baden-Württemberg erreicht. Während Umweltminister Untersteller (Grüne) und seine Amtskollegen aus den Ländern gegen die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) Sturm laufen, gibt es in der Südwest-CDU Sympathien für die 1000-Meter-Regelung. Diese, da ist weiter

Die Gewalt nimmt zu

Ein Regierungskritiker testet in Hongkong seine Schleuder. Die Proteste der Demokratiebewegung werden gewalttätiger. Ein von einem Pflasterstein getroffener 70-Jähriger starb am Donnerstagabend. Foto: Kin Cheung/AP/dpa weiter

Die Jugend schätzt die Klimapolitik

Für die rechte „Lega“ ist Merkel ein beliebtes Angriffsziel. Das verfängt vor allem bei Älteren und wenig gebildeten Menschen.
Trotz der engen Beziehungen zu Deutschland ist die Kanzlerin in Italien derzeit nur bei besonderen Anlässen wie ihren Zitteranfällen Gesprächsthema. Als Zielscheibe für Attacken gegen eine Europäische Union, die Rom zum Sparen zwingt und den Migrantenstrom angeblich dorthin lenken will, ist sie dem Lega-Chef Matteo Salvini jedoch noch immer willkommen. weiter

DNA-Test mit 1600 Männern eines Dorfes

Experten vermuten den Mörder der vor 23 Jahren getöteten Claudia in der Nachbarschaft.
Ein DNA-Test von 1600 Männern soll den Mörder der vor 23 Jahren getöteten Claudia Ruf aus Grevenbroich-Hemmerden doch noch enttarnen. Profiler vermuten ihn im damaligen Umfeld des Mädchens. Männer aus Hemmerden oder mit einem starken Bezug zu dem Dorf, die zur Tatzeit zwischen 14 und 70 Jahre alt waren, sollen in den nächsten Tagen eine weiter

Drei Pferde für Olympia

Isabell Werth gewinnt in Stuttgart mit Weihegold den Grand Prix der Weltcup-Qualifikation. Ihre wahre Nummer eins für Tokio ist jedoch Stute Bella Rose.
Mit knarzender Stimme kommentierte Isabell Werth ihren erneuten Sieg. „Ich bin rundum zufrieden“, krächzte die 50 Jahre alte Dressurreiterin. Trotz einer Erkältung war sie beim Weltcup-Turnier in Stuttgart geritten und hatte am Freitag in der ersten Prüfung an ihre Siegesserie aus dem Vorjahr angeknüpft. „Das ist nur die Stimme weiter
  • 2
  • 636 Leser
Leitartikel Dorothee Torebko zum Rauswurf des Bahn-Finanzvorstands

Ein Bauernopfer

Eigentlich sollte es ein guter Tag für die Deutsche Bahn werden. Ein sehr guter Tag sogar. Der Bundestag beschloss am Freitag das Klimapaket – was für die Bahn elf Milliarden Euro mehr Eigenkapital vorsieht, zudem eine Aufstockung der Regionalmittel. Es war ein Bekenntnis zur Bahn als Schlüsselbranche in Sachen Klimawende. Doch statt Jubel weiter
  • 117 Leser

Ein Update für die Koalition?

Einige Unionspolitiker wollen mit der SPD nachverhandeln. Nicht alle Sozialdemokraten sind damit glücklich.
Politiker aus SPD und Union wollen, dass sich die große Koalition schnell neue Ziele steckt. Sobald absehbar ist, wer künftig die SPD führt, sollten entsprechende Gespräche geführt werden, sagte Norbert Walter-Borjans, der derzeit gemeinsam mit Saskia Esken für den Parteivorsitz kandidiert, dieser Zeitung. „Am meisten Sinn macht das in der weiter
Kommentar Carsten Muth über den Abschied von Uli Hoeneß

Eine eigene Marke

Es ist also wirklich passiert. Uli Hoeneß ist abgetreten, kein Präsident oder Manager seines geliebten FC Bayern München mehr. Rund um seinen wie eine Abschiedsmesse zelebrierten letzten Auftritt als Klubchef am Freitagabend wurde einmal mehr deutlich, wie sehr der gebürtige Ulmer diesen Verein geprägt und mit jeder Faser gelebt hat. Wie sehr dieser weiter
  • 153 Leser

Erdgas Türkei sucht wieder vor Zypern

Trotz der Sanktionsdrohungen der EU setzt die Türkei die Suche nach Erdgas vor Zypern fort. Wie der zyprische Staatsrundfunk (RIK) am Freitag berichtete, sei das türkische Bohrschiff „Fatih“ im Golf von Famagusta im Osten der Mittelmeerinsel angekommen. Zwei andere türkische Schiffe bohren bereits südlich von Zypern. Die EU will die weiter

EU-Haushalt: Eine Frage des Geldes

Die Länder Europas müssen sich möglichst schnell darauf verständigen, wie viel Geld sie in den kommenden sieben Jahren ausgeben wollen und wofür. Doch es hakt an allen Ecken und Enden.
Die Sanierung der städtischen Sporthalle in Leutkirch im Allgäu oder der Ausbau des Binnenhafens im brandenburgischen Wittenberge – auf den Schildern zu solchen und zahllosen anderen Projekten prangt oft die blaue Europafahne: Finanziert mit Mitteln aus dem EU-Haushalt. Um genau dieses Geld wird nun wieder gestritten. Die wichtigsten Fragen weiter
  • 115 Leser

Expo-Pläne werden fürs Land teuer

Wirtschaftsministerium will Pläne für Baden-Württemberg-Pavillon mit neun Millionen Euro retten.
Um Pläne von Seiten der Wirtschaft für einen eigenständigen Baden-Württemberg-Pavillon auf der Expo 2020 in Dubai zu retten, geht die Landesregierung nun noch viel stärker ins finanzielle Risiko. Nach dem ursprünglichen Konzept hätte der Bau des Ausstellungshauses, der mit Kosten von 13,3 Millionen veranschlagt wird, komplett über Sponsoren weiter

Finnland löst EM-Ticket

Nordeuropäer erstmals für ein großes Turnier qualifiziert.
Finnlands Fußball-Nationalmannschaft hat das Ticket für die Euro im kommenden Jahr gelöst und sich somit erstmals für ein großes Turnier qualifiziert. Gegen Liechtenstein kamen die Skandinavier mit dem Leverkusener Keeper Lukas Hradecky im Tor zu einem 3:0 (1:0). Das genügte, um in Gruppe J den zweiten Platz zu sichern. Ganz vorne liegt Italien, weiter

Football Wilde Jagdszenen in Cleveland

Der 21:7-Sieg der Cleveland Browns gegen die Pittsburgh Steelers in Nordamerikas Football-Liga NFL wurde von einer heftigen Schlägerei überschattet. Auslöser: ein kurioser Helmschlag von Clevelands Defensive End Myles Garrett. Er riss Steelers-Quarterback Mason Rudolph acht Sekunden vor Spielende plötzlich den Helm vom Kopf. Als Rudolph wütend weiter

Fotoinstitut 40 Millionen für Neubau bewilligt

Das neue Deutsche Fotoinstitut wird in Düsseldorf angesiedelt. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat rund 40 Millionen Euro Förderung für den Neubau bewilligt, Stadt und Land wollen die Kofinanzierung stemmen. Das Institut soll nach dem Willen der Bundesregierung das „nationale fotografische Kulturerbe“ bewahren. Es soll laut Staatskanzlei weiter

Frontal gegen abgestellten Anhänger: Fahrer stirbt

Ein Transporter ist am Donnerstag bei Gomaringen gegen einen unbeleuchtet abgestellten Lastwagenanhänger gefahren. Der 58-jährige Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Er sei nicht angeschnallt gewesen, teilte die Polizei mit. Der Containerhänger stand auf der rechten Fahrspur zwischen Stockach (Landkreis Tübingen) und Hinterweiler (Landkreis Tübingen). weiter
Raser-Prozess

Fünf Jahre Haft für „hirnlose Raserei“

Ein 21-Jähriger mietet sich einen 550 PS starken Jaguar, um bei seinen Freunden anzugeben. In Stuttgart-Nord baut er einen tödlichen Unfall. Für das Landgericht ist die Tat kein Mord.
Dieser Prozess hat uns so viel Kraft und Energie gekostet“, sagt der Vater von Jacqueline B. zu einer Dame von der Opferbetreuung. Die Strapazen sind ihm ins Gesicht geschrieben. 16 Mal saß er mit seiner Frau und den Eltern vor Riccardo K. im Verhandlungssaal im Landgericht Stuttgart, sie hörten sich von Zeugen und Gutachtern an, wie ein 21-Jähriger weiter

Fußball Die U 21 spielt vor großer Kulisse

Die Vorfreude aufs volle Stadion ist nicht nur bei Stefan Kuntz groß: „Wir freuen uns wie Bolle. Eine große Kulisse war immer der unerfüllte Traum der U 21“, sagt der DFB-Trainer vor dem wichtigen EM-Qualifikationsspiel gegen Belgien am Sonntag (16 Uhr/ProSieben) in Freiburg. Etwa 16 000 Zuschauer werden erwartet. „Mit weiter

Gastronomie-Umsätze sinken

Die Geschäfte für Hoteliers und Gastwirte sind im September etwas schlechter gelaufen als ein Jahr zuvor. Die Umsätze sanken um 2,2 Prozent – der stärkste reale Rückgang seit Dezember 2013. Foto: Christophe Archambault/afp weiter
  • 113 Leser
Land am Rand

Geiz und Vorurteil

Dass der Schwabe stark zur Sparsam- oder gar Knausrigkeit tendiere – solche Klischees und Vorurteile haben in „Land am Rand“, der Kolumne für den differenzierten Blick, nichts verloren. Wenn auf der Alb hie und da die Heizung heruntergedreht wird, dann selbstredend nur aus Gründen des Klimaschutzes. Und im Restaurant Leitungswasser weiter
Kommentar Christian Kern zur Förderung der Gaming-Branche

Geld alleine reicht nicht

Die Politik sollte die Gaming-Branche nicht nur fördern. Sondern auch erster nehmen, meint Autor Christian Kern.
Eigentlich könnten sich die Zocker freuen: Der Staat spendiert der Gaming-Industrie Geld. Sogar verhältnismäßig viel. Doch die Entscheidung hat einen faden Beigeschmack: Wie kann es sein, dass die Bundesregierung erst großspurige Versprechungen macht – und die Förderung dann beinahe wieder streicht? Allein das zeigt: Die deutsche Politik weiter
  • 116 Leser

Handwerk Einigung auf Meisterprämie

Absolventen der Meisterkurse im Handwerk sollen in Baden-Württemberg künftig einen finanziellen Zuschuss erhalten. Darauf verständigte sich die grün-schwarze Koalition. Die Höhe der Meisterprämie solle 1500 EUR betragen. Handwerksmeister, die den Schritt in die Selbstständigkeit wagten, erhalten zusätzliche Unterstützung. Eine Meisterausbildung weiter
  • 111 Leser
Waffen

Heckler & Koch Kritiker verlangen Aufklärung

Der Waffenhersteller Heckler&Koch aus Oberndorf (Kreis Rottweil) steht offenbar vor dem Verkauf. Das soll in der außerordentlichen Hauptversammlung am 19. Dezember in Rottweil aber nicht das Thema sein. Auf der Tagesordnung steht nur der Punkt „Vergütung des Aufsichtsrats“. Die „Kritischen Aktionäre/-innen H&K“ verlangen Aufklärung weiter
  • 148 Leser

Hohes Niveau verteidigt

Der Dax hat am Freitag weitere Gewinne verbucht. Es war zugleich die sechste Gewinnwoche in Folge. Positive Signale im US-chinesischen Handelsstreit stützten den deutschen Leitindex. Ein erstes Abkommen scheint in Reichweite. Im Dax waren die Anteile von HeidelbergCement (Bild) der Top-Wert. Pessimistische Analystenkommentare belasteten dagegen die weiter
  • 122 Leser

Immer Ärger mit dem Knecht

Die Helfer des „Sinterklaas“ treten dieses Jahr im niederländischen Fernsehen nicht als „Schwarze Pieten“ auf, sondern nur noch als „Rußflecken-Pieten“.
Wenn in den Niederlanden der Nikolaus kommt, werden schon mal auf einen Schlag 90 Demonstranten festgenommen. Berittene Polizisten müssen den Gabenbringer schützen. Allerdings ruft nicht er selbst die Aufregung hervor, sondern sein schwarzer Knecht. Dieses Jahr soll manches anders werden. Der schwarze wird ein rußiger Knecht. Nikolaus wird in den weiter

Iran rationiert Benzin

Die Regierung des Iran hat die Ausgabe von Benzin beschränkt und die Preise erhöht. Mit den zusätzlichen Einnahmen werden Hilfen für 60 Mio. Bedürftige finanziert. Sprit wird im Iran extrem subventioniert. Foto: Atta Kenare/afp weiter
  • 118 Leser

Kantersiege als Ansage fürs EM-Jahr

Engländer feiern ein 7:0 gegen Montenegro, die Portugiesen sind mit dem 6:0 gegen Litauen so gut wie qualifiziert.
Auch Weltmeister Frankreich mit einem 2:1 (1:1) gegen Moldavien und das Team aus England haben ihre Tickets für die EM 2020 gelöst, zudem machten die Türkei und Tschechien ihre Teilnahme vorzeitig klar. Damit standen am späten Donnerstagabend zehn Teams fürs Turnier im Juni und Juli fest. Titelverteidiger Portugal hat die Qualifikation zudem unmittelbar weiter
  • 100 Leser
Stimmen zu Hoeneß

Karriere aus dem Bilderbuch

„Den FC Bayern ohne Uli Hoeneß kann ich mir nicht vorstellen.“ Franz Beckenbauer „Er hat mich immer unterstützt, immer.“ Ex-Bayern-Spieler Arjen Robben   „Ich vertraue Uli – und umgekehrt. Er ist der erfolgreichste Fußballmanager auf der ganzen Welt, und zuvor war er ein Weltklassespieler. Eine Bilderbuchkarriere.“ weiter

Klage gegen Impfpflicht

Verein will Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe einreichen.
Der Verein „Ärzte für individuelle Impfentscheidung“ will gegen die vom Bundestag verabschiedete Masern-Impfpflicht vorgehen. Mitglieder des Vereins bereiteten eine Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe vor, sagte der Vereinsvorsitzende Michael Friedl der „Rheinischen Post“. Nach Ansicht des Heidelberger weiter

Konjunktur Finanzvorstände pessimistisch

In deutschen Konzernen ist die Bereitschaft zu Investitionen und Einstellungen von Mitarbeitern nach einer Umfrage der Unternehmensberatung Deloitte auf ein Siebenjahrestief gesunken: 59 Prozent der Finanzvorstände erwarten demnach eine schlechtere Lage, nur 8 Prozent eine bessere. Sehr pessimistisch sei die Stimmung in der Autoindustrie, im Maschinenbau weiter
  • 113 Leser

Kriminalität Abgeschobener sitzt in U-Haft

Ein aus der Türkei abgeschobener Mann ist bei seiner Einreise nach Deutschland festgenommen worden. Der am Donnerstag angekommene 55-Jährige sitze unter anderem wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft Hildesheim mit. Die Türkei hatte die Abschiebung mehrerer Islamisten und mutmaßlicher weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Roland Trettl Der TV-Koch ist für ein Smartphone-Verbot in Restaurants. „So wie Menschen Gerichte fotografieren und sie dann posten, gleicht das einer Beleidigung“, sagte Trettl der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“. „Ich möchte den Gast schützen, indem ich ihm das Handy wegnehme. Es weiter

Mehr Fracht im Suezkanal

Seit Jahrzehnten fahren täglich 40 bis 60 Frachtschiffe durch den Suezkanal. Die Gütermengen steigen aber: Wurden 1975 täglich 680 000 Kubikmeter Ladung befördert, waren es 2015 etwa 7,8 Mio. Foto: Ahmed Shaker/epa/dpa weiter
  • 117 Leser

Milliarden für Zukunftsthemen

Markus Duesmann wird Chef von Audi. Der VW-Konzern gibt einen Überblick über die Investitionen der kommenden fünf Jahre. An erster Stelle steht die E-Offensive.
Der ehemalige BMW-Manager Markus Duesmann wird neuer Audi-Chef. Der 50-Jährige werde den erst zu Jahresbeginn berufenen Vorstandsvorsitzenden Bram Schot im kommenden April ablösen, teilten VW und Audi mit. VW-Konzernchef Herbert Diess, der auch den Audi-Aufsichtsrat leitet, sagte, Duesmann werde das Versprechen „Vorsprung durch Technik“ weiter
  • 160 Leser

Mit-Gastgeber schaut zu

Als erster Ausrichter in 60 Jahren EM-Geschichte hat die Nationalelf Aserbaidschans die EM-Qualifikation verpasst. Durch das Scheitern des Kosovo in der Gruppe A hinter England und Tschechien hat der Co-Gastgeber mit dem Spielort Baku auch keine Chance mehr, es über die Playoffs zu schaffen. Sturz mit tödlichen Folgen US-Athletin Melanie Coleman, weiter

Nordsyrien Flugplatz in russischer Hand

Die russische Militärpolizei hat die Kontrolle über einen zuletzt vom US-Militär genutzten Flugplatz im Norden Syriens übernommen. „Unsere Einheit hat damit begonnen, den Flugplatz und die Militärbasis zu bewachen“, sagte ein Militärvertreter am Freitag der Agentur Tass zufolge. Die US-Truppen hätten das Gelände in der Nähe der weiter
  • 113 Leser

Oaktree Neuer Eigentümer für Rafi

Der Elektrotechnik-Spezialist Rafi aus Berg (Kreis Ravensburg) soll vom Finanzinvestor Oaktree übernommen werden. Im Zuge einer Nachfolgeregelung haben sich die geschäftsführenden Gesellschafter Albert Wasmeier und Gerhard Schenk weitgehend mit der US-Investmentgesellschaft geeinigt. Beide Gesellschafter seien überzeugt, dass die 2500 Mitarbeiter weiter
  • 167 Leser
Festspiele

Oper und ein Konzert aus Hotelfenstern

Der neue Intendant in Ludwigsburg, Jochen Sandig, stellt zwölf kontrastreiche Veranstaltungen vor.
Jochen Sandig, seit 1. Oktober neuer Intendant der Ludwigsburger Schlossfestspiele, Internationale Festspiele Baden-Württemberg, stellte am Freitag die ersten zwölf Programmpunkte der Saison 2020 vor. Insgesamt wird es 36 Veranstaltungen in 70 Vorführungen geben. Die Saison geht vom 7. Mai bis 28. Juni, und dies ist eine der Neuerungen des neuen weiter

Paketbranche setzt auf Alternativen

Zusteller wie DHL und DPD bieten Kunden verstärkt Übergabepunkte fernab der Haustür – auch aus eigenem Interesse.
Wer ein Paket bestellt, kann sich die Sendung in Deutschland an immer mehr Übergabepunkten abholen. Denn die Paketbranche kommt beim Ausbau ihres Netzes voran. Der Marktführer Deutsche Post DHL erhöhte die Zahl seiner Packstationen-Automaten seit Jahresbeginn von 3700 auf 4200, 2021 sollen es 7000 sein – immer häufiger auch im ländlichen weiter
  • 121 Leser

R+V Altersvorsorge bleibt attraktiv

Deutschlands zweitgrößter Lebensversicherer R+V setzt weiter auf das Geschäft mit der Altersvorsorge. „Wir stoßen keine Versicherungsverträge ab“, sagt Vorstandschef Norbert Rollinger. Wegen des Zinsverfalls müsse aber mit weiter sinkenden Renditen gerechnet werden. Mit einer kurz- oder mittelfristigen Verbesserung der Situation rechne weiter
Prozess

Raser kommt fünf Jahre hinter Gitter

Gericht verurteilt 21-Jährigen, der in Stuttgart zwei Menschen getötet hatte.
Das Landgericht Stuttgart hat nach 16 Verhandlungstagen im Raser-Prozess ein Urteil gesprochen: Ein 21-Jähriger, der im März in Stuttgart mit einem gemieteten Jaguar in einen Kleinwagen gerast ist, wurde zu einer Jugendstrafe von fünf Jahren verurteilt. Bei dem Unfall am 6. März kamen zwei Menschen ums Leben. Mord sei das gewesen, meinte die Staatsanwaltschaft. weiter
  • 114 Leser
Krach in der CDU

Reinhart rügt Bundespartei: CDU ist inhaltlich insolvent

Eine Woche vor dem Bundesparteitag in Leipzig attackiert Baden-Württembergs Fraktionschef Reinhart die Berliner Parteiführung scharf.
Kurz vor dem CDU-Bundesparteitag am 22. und 23. November in Leipzig versucht Baden-Württembergs Fraktionschef Wolfgang Reinhart, eine Debatte über die Ausrichtung der Partei anzustoßen. Selbst treueste Christdemokraten würden sich fragen, wofür die CDU noch stehe, schreibt Reinhart in einem zweiseitigen Thesenpapier, das dieser Zeitung vorliegt. weiter
  • 120 Leser

Rente Riester-Konzept gilt als gescheitert

Öffentlich-rechtlich organisiertes Standardprodukt ohne "unnötige Kosten"
Fast 20 Jahre nach Einführung der Riester-Rente zur privaten Altersvorsorge fordern Verbraucherschützer deren Aus. „Das Experiment, die zusätzliche Altersvorsorge in die Hände der Versicherungswirtschaft zu übergeben, ist gescheitert“, erklärte Klaus Müller, Chef der Verbraucherzentrale Bundesverband. Die staatlich geförderte Privatvorsorge weiter
  • 123 Leser

Rezession in Hongkong

Die Regierung in Hongkong geht wegen der eskalierten Massenproteste von einer tiefen Rezession aus. 2019 wird beim Bruttoinlandsprodukt ein Rückgang von 1,3 Prozent erwartet. Bisher hatte die Regierung ein Minus von 0,1 Prozent erwartet. Leonine wächst Der neue deutsche Film- und Fernsehkonzern Leonine übernimmt die Münchner Produktionsfirma W&B weiter
  • 111 Leser

Ritt durch die bunte Natur

Herbstliche Ausritte haben ihren eigenen Reiz, zumindest für entspannte Reiter. Wie am diesem Weg in Riedlingen stehen überall Bäume mit gelb, grün, rot, braun gefärbten Blättern. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter

Sanierung Teures Deutsches Museum

Die Kosten für die Sanierung des Deutschen Museums in München steigen auf 745 Millionen Euro. Bund und Freistaat bewilligten 300 zusätzliche Millionen, wie das bayerische Wissenschaftsministerium am Freitag in München mitteilte. Bislang waren schon 445 Millionen Euro für die Generalsanierung bereitgestellt worden. Erst im Oktober hatte der Bund weiter

Schüsse an Schule töten zwei Teenager

Ein Jugendlicher erschießt auf einem Schulhof zwei Schüler. Erneut werden schärfere Waffengesetze gefordert.
Ein Schüler hat an einer Schule im kalifornischen Santa Clarita das Feuer eröffnet und zwei Schüler erschossen. Die Toten sind eine 16-Jährige und ein 14-Jähriger, wie die Polizei in Santa Clarita nördlich von Los Angeles mitteilte. Eine 14-jährige und eine 15-jährige Schülerin sowie ein 14-jähriger Schüler der Saugus High School seien verletzt weiter

Sorge um das ungeschorene Schaf Maggie

Ist es seine Freiheitsliebe oder sein putziges Aussehen als riesiger Wollberg? Das herrenlose Schaf Maggie hat die Herzen vieler Fans auf Facebook erobert. Seit rund fünf Jahren treibt sich das Tier im Jonastal bei Arnstadt in Thüringen herum. Auf 20 Kilo taxiert Gerhard Schuh vom Verband Thüringer Schafzüchter Maggies Wolle. Die könnte weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag, RTL 20.45 Uhr: Fußball, EM-Qualifikation, Gruppe C, 9. Spieltag: Deutschland – Weißrussland BR 14 Uhr: Fußball, DFB-Pokal der Frauen, Achtelfinale: Bayern München – VfL Wolfsburg Sonntag, RTL 18.10 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Brasilien, 20. WM-Lauf in Saõ Paulo ProSieben 15.45 Uhr: Fußball, U-21-EM-Qualifikation, Gruppe weiter

Sportetat steigt um 30 Millionen

Der deutsche Sport darf sich über eine bessere finanzielle Ausstattung freuen. Das Bundesinnenministerium (BMI) hat als größter Förderer seinen Sportetat für das Jahr 2020 um 30 Millionen Euro auf rund 264 Millionen Euro erhöht. Das beschloss der Haushaltsausschuss in der Nacht zu Freitag in seiner so genannten Bereinigungssitzung. Durch die erneute weiter
STICHWORT Der Anschlag von Berlin

Stichwort Der Anschlag von Berlin

Seit dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz wird die Frage diskutiert, warum der Attentäter, der Tunesier Anis Amri, vom Radar mehrerer Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern verschwinden konnte. Amri hatte am 19. Dezember 2016 einen Lkw gekapert und raste damit in die Menschenmenge. Dabei starben zwölf Menschen, dutzende weiter

Stolzer Preis für „Lucretia“

Die Barockmalerin Artemisia Gentileschi (1593-1653) ist überraschend gefragt: Für rund 4,8 Millionen Euro (inklusive Aufpreis) ging ihr Ölgemälde „Lucretia“ bei einer Versteigerung in Paris an einen Sammler. Foto: Maximilien Photography/dpa weiter

Streik bei Versicherungen

In der Tarifrunde für die Beschäftigten im Innendienst der privaten Versicherungen ruft die Gewerkschaft Verdi am Montag in Stuttgart mehrere hundert Beschäftigte zu einem ganztätigen Warnstreik auf. Amazon: Vertrag prüfen Amazon hat die Überprüfung eines milliardenschweren Vertrags zum Aufbau eines Cloud-Systems gefordert, den das US-Verteidigungsministerium weiter
  • 123 Leser

Strobl gibt Türkei Recht

Innenminister verlangt, Staatsangehörigkeit der Abgeschobenen zu prüfen.
Deutschland könne sich der Aufnahme deutscher Islamisten aus der Türkei nicht verweigern, hat Innenminister Thomas Strobl dem „Mannheimer Morgen“ gesagt. Vorher müssten die Behörden aber klären, ob sie wirklich die deutsche Staatsangehörigkeit haben. „Da sollten wir besser zweimal streng prüfen, als einmal zu wenig.“ Die weiter

Süßer Lohn für letzten Kraftakt

Johannes Floor holt sich in Weltrekordzeit sein zweites Gold bei der Para-Weltmeisterschaft.
Die Beine zitterten, die Schmerzen waren groß, doch der süße Lohn war das zweite Gold: Mit einem letzten Kraftakt hat sich Johannes Floors am Schlusstag der Para-WM der Leichtathleten in Dubai mit Weltrekord zum Doppelweltmeister gekrönt. Der Prothesensprinter aus Leverkusen war nach seinem Triumph über die 100 Meter auch über die 400 Meter am weiter
  • 154 Leser

Teuerung abgeschwächt

Die Teuerung im Euroraum hat sich im Oktober weiter abgeschwächt. Laut Statistikamt Eurostat lagen die Verbraucherpreise 0,7 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Das ist die niedrigste Rate seit November 2016. Daimler schult Mitarbeiter Angesichts des Umbruchs hin zur Elektromobilität will Daimler bis 2025 einen großen Teil seiner Mitarbeiter in Deutschland weiter
  • 107 Leser

Tierschutz Katzen vermisst, Polizei ermittelt

Vermisste Katzen beschäftigen die Polizei in Au am Rhein (Kreis Rastatt). Dort seien mindestens fünf Tiere seit Tagen oder Wochen verschwunden. Besitzer hätten sich hilfesuchend an die Polizei gewandt. Beamte des Fachbereichs Gewerbe und Umwelt ermittelten wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. So werde untersucht, ob ein Mann weiter

Tor-Doppelpack

Der VfB Stuttgart hat einen 4:0- Testspielerfolg gegen den Schweizer Zweitligisten Grasshopper Zürich gefeiert. Silas Wamangituka (25. Minute), Hamadi Al Ghaddioui (43.) und Mario Gomez (66./77.) trafen auf dem VfB-Trainingsgelände. Foto: Eibner weiter
  • 150 Leser

Uli Hoeneß: Ich habe fertig

Der Bayern-Patron erlebt einen pompösen Abschiedsabend mit großen Emotionen. Auch der künftige Vorstandschef Oliver Kahn wird bejubelt.
Uli Hoeneß kämpfte bei seiner großen Abschiedsshow immer wieder mit den Tränen und kostete die Ovationen seiner Fans nach einem halben Jahrhundert beim FC Bayern München aus. „Es war eine wunderschöne Zeit. Das war‘s! Ich habe fertig! Danke!“, rief der 67-Jährige vom Podium herab den tausenden Mitgliedern zu. Bei den Standing Ovations weiter
  • 199 Leser

Umweltminister Nur klima-neutrale Autos von 2030 an

In Deutschland sollen nach dem Willen der Umweltminister bald nur noch klima-neutrale Kraftfahrzeuge zugelassen werden. „Gemeinsames Ziel ist es, dass spätestens die von 2030 an neu zugelassene Kfz-Flotte treibhausgas-neutral angetrieben wird“, heißt es in einem Beschluss der Umweltministerkonferenz. Zudem müssten zum Beispiel in Deutschland weiter
  • 100 Leser

Unfall Gasexplosion zerlegt Auto

Ein 49-Jähriger hat bei einer Verpuffung in seinem Auto in Waldshut-Tiengen schwere Brandverletzungen erlitten. Die Explosion, die die Windschutzscheibe meterweit weg schleuderte, alle Seitenscheiben zertrümmerte und das Dach auswölbte, hatte er ausgelöst, als er sich beim Losfahren eine Zigarette anzündete. Die Ursache war ein Cockpitspray, das weiter
Hochwasser in Venedig

Venedig wieder überflutet

Der Wind drückt neues Hochwasser schneller als erwartet auf den Markusplatz. Jetzt treiben sogar die Holzstege auf.
Am Morgen machen Touristen noch in knallbunten Einweg-Gummistiefeln begeistert Fotos von riesigen Wasserlachen vor der malerischen Kulisse des Markusdoms, da künden Alarmsirenen in der ganzen Stadt das nächste Hochwasser für Venedig an. Kurz darauf werden die Holzstege, über die Bewohner und Besucher trockenen Fußes über den Markusplatz gelangten, weiter

Verein sagt umstrittene Diskussion ab

„Fortschritt in Freiheit“ zeigt sich erschreckt über Proteste, Studierendenwerk ist „sehr erleichtert“.
Der Verein „Fortschritt in Freiheit“ hat seine für heute, Samstag, geplante Podiumsdiskussion „Wer indoktriniert unsere Kinder?“ auf dem Uni-Campus in Stuttgart-Vaihingen abgesagt. Wegen der Proteste und geplanter Aktionen gegen die Veranstaltung im Tagungshotel campus.guest sei die Durchführung „nicht mehr zumutbar für weiter

Vettel fährt 100. Rennen für Ferrari

Dienstjubiläum des Ex-Champions beim bedeutungslos gewordenen Grand Prix in Brasilien.
Der WM-Titel ist wieder einmal längst futsch, es geht eigentlich um nichts mehr – aber Sebastian Vettel ist vor dem Betriebsausflug nach Brasilien trotzdem ganz aufgeregt. Schließlich könne in Sao Paulo immer "alles passieren", sagte der Ferrari-Pilot vor dem vorletzten Formel-1-Rennen der Saison (Sonntag, 18.10 Uhr/RTL und Sky), die Strecke weiter
Hintergrund

Viel Klein-Klein beim Bund

In Deutschland ist jetzt klar, wie viel Geld der Bund im nächsten Jahr ausgeben kann: 362 Milliarden Euro. Das steht nach der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses des Bundestags fest, in der die Parlamentarier in einer langen Nachtsitzung traditionell letzte Hand an den Entwurf des Bundesfinanzministers legen. Sie stockten die Vorlage von Olaf weiter
  • 125 Leser
Videospiele

Virtuelle Droge für Jugendliche

Ob online oder mit Freunden: Videospiele werden bei Minderjährigen immer beliebter. Die Hersteller nutzen das aus – mit fragwürdigen Glücksspiel-Praktiken. Die Politik schaut tatenlos zu.
Der Konter läuft. Benedikt Englisch sieht, dass sich in der Abwehr eine Lücke auftut. Er passt blitzschnell in den Strafraum, Simon Proß legt per Hacke zurück – und Englisch behält vor dem herausstürmenden Keeper die Nerven. 2:0. „Ja Mann, was für ein Tor“, sagt Proß und klatscht mit seinem Kumpel ein. Es sind solche Momente, weiter
  • 231 Leser

Völliger Mangel an bombastischem Getöse

Die vom Brexit geplagten Briten schätzen die ruhige Art der Kanzlerin. Ihre Zitteranfälle beobachtet man mit Sorge.
Entnervt vom Wirrwarr des Brexit, entfährt Briten zuweilen ein Stoßseufzer: „Warum haben wir keine Angela Merkel?“ Allgemein genießt die Kanzlerin in Großbritannien so viel Respekt wie kein anderer deutscher Politiker vor ihr. Die BBC preist sie als Symbol der „Stabilität in einer instabilen Welt“ und als „Verteidigerin weiter
  • 114 Leser

Vorsichtiges Lob

In Moskau gilt die Kanzlerin nicht gerade als Russland-freundlich, dafür aber als berechenbar.
Sie ist nicht die große Liebe der Russen. Die Moskauer Presse betitelt die Kanzlerin gern auf Deutsch und leicht ironisch als „Frau Merkel“. Eine kleine, unschöne Gestalt – Russlands Öffentlichkeit hat sich einst über ihre Urlaubsfotos im Badeanzug lustig gemacht und über die Angst, die ihr Wladimir Putin mit seiner Labrador-Hündin weiter
  • 124 Leser
Angela Merkel

W ieder im Einklang

Ein Deutschland ohne die Kanzlerin an der Spitze kann oder will man sich in Paris nicht recht vorstellen.
Kanzlerinnendämmerung – dieses Wort kennen mittlerweile auch die Franzosen. Dass Angela Merkel nach den letzten Wahlen lange brauchte, um eine wie ein letztes Aufgebot wirkende Regierungskoalition zu zimmern, dass sie ihre derzeitige Amtszeit selbst zu ihrer letzten erklärte oder dass sie den CDU-Parteivorsitz abgab, werten Beobachter als Ausdruck weiter
  • 114 Leser

Wagner bleibt Chefin

Katharina Wagner (41) bleibt Chefin der Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele. Die Gesellschafter-Versammlung der Festspiele beschloss am Freitag eine Vertragsverlängerung um fünf Jahre bis 2025, teilte das bayerische Kunstministerium mit. Entschuldigung gefordert Dreieinhalb Wochen vor der Nobelpreis-Vergabe hat die Gesellschaft für bedrohte Völker weiter
Kommentar Tanja Wolter zum Stuttgarter Raser-Urteil

Weiteres Leid vermeiden

Zwei junge Menschen sind tot – von einem Jaguar-Fahrer im Geschwindigkeitsrausch aus dem Leben gerissen. Doch die Richter sind zu dem Schluss gekommen, dass der Raser kein Mörder ist. Die Eltern und Freunde der Opfer werden dies kaum nachvollziehen können. Dafür ist ihr Leid viel zu groß. Und dennoch ist es ein Urteil mit Bedacht. Denn zum weiter
  • 1
  • 110 Leser