Artikel-Übersicht vom Freitag, 22. November 2019

anzeigen

Regional (131)

Kurz und bündig

Baulandentwicklung Eschach

Eschach. Einen Infoabend für Bürger zum Thema „Baulandentwicklung der Gemeinde Eschach“ ist am Mittwoch, 27. November, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus. Bürger sind eingeladen sich umfassend über die künftige Baulandentwicklung der Gemeinde zu informieren.

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht.

Durlangen. Der DRK-Blutspendedienst bittet am kommenden Dienstag, 3. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in der Schulstraße 35 um Blutspenden. Zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 193 Leser

Bundeswehr-Bigband macht Eindruck

Konzert Rund 800 Besucher in Gschwend begeistert. Erlös fürs Jugendrotkreuz.

Gschwend. Für den Musikverein Gschwend war die Vorbereitung keine leichte Aufgabe. Der Vorsitzende Dieter Grau vertraute auf das große Organisationstalent der Vereinsmitglieder und auf ein bekannt aufgeschlossenes Publikum, das den Weg in die Mehrzweckhalle nicht scheuen würde. Das Benefiz-Konzert sollte dem Jugendrotkreuz, dem Notfallteam, der

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat Gschwend

Gschwend. Der Gemeinderat Gschwend setzt sich am Montag, 25. November, ab 19 Uhr im Foyer der Gemeindehalle unter anderem mit dem Breitbandausbau in der Gemeinde auseinander. Außerdem stehen Bausachen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Iggingen

Iggingen. Der Gemeinderat Iggingen beschäftigt sich am Montag, 25. November, ab 20 Uhr unter anderem mit den Gebühren, Abgaben und Steuern für 2020 und dem Gehwegausbau Gmünder Straße. Am Anfang gibt es eine Bürgerfragestunde.

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag mit Musik und Tanz

Abtsgmünd. Das Tanzcafé Vergissmeinnicht der Sozialstation Abtsgmünd richtet sich an alle tanzbegeisterten dementiell erkrankten Menschen und deren Angehörige sowie gesunde Senioren. Jeden letzten Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr kommen Interessierte zu dieser Tanzveranstaltung mit Kaffee, Kuchen und Livemusik im evangelischen Gemeindehaus

weiter
Kurz und bündig

Sitzung in Göggingen

Göggingen. Der Gemeinderat Göggingen beschäftigt sich am Mittwoch, 27. November, ab 19.30 Uhr in der Gemeindehalle unter anderem mit dem Bebauungsplanentwurfs „Südliche Ortsmitte“. Zu Beginn der Sitzung gibt es eine Bürgerfragestunde.

weiter
  • 237 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Leinzell

Leinzell. Die nächste Sitzung des Gemeinderats ist am Dienstag, 26. November, um 19.30 Uhr im Rathaus. Themen sind unter anderem die Generalsanierungen des Friedhofs und dees Schulzentrums, das Wasserrohrnetz, der Spielplatz Kinderinsel sowie der Haushaltsplan 2020.

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtliches Angebot

Schechingen. Um dem Weihnachtsmarkt neuen Schwung zu geben und die Attraktivität zu steigern, haben die Vereine beschlossen, die Veranstaltung auf Samstag, 30. November, zu verlegen. Anspruchsvolle Verkaufsstände der unterschiedlichsten Art werden die Szene rund um den Marktplatz prägen. Neben einem breit gefächerten weihnachtlichen Warenangebot,

weiter
Kurz und bündig

Weihnachtsmarkt Heideschule

Mutlangen. Die Heideschule Mutlangen lädt zum traditionellen Adventsmarkt am Samstag, 30. November, von 14 bis 17 Uhr. Der Chor der Heideschule eröffnet den vorweihnachtlichen Markt. Es wird Schönes und Nützliches zur Weihnachtszeit aus Holz, Papier, Stoff und anderen Materialien zum Verkauf angeboten. Plätzchen, Herzhaftes, Kaffee und Kuchen

weiter
  • 154 Leser

81-Jähriger bestohlen

Polizeibericht Unbekannte Frau flüchtet nach Trickdiebstahl.

Gschwend. Ein 81-Jähriger wurde am Donnerstag gegen 11 Uhr das Opfer eines Diebstahls, berichtet die Polizei. Der Senior hatte Geld abgehoben, das sich in einem Umschlag befand, den er in eine Mappe gelegt hatte. Die Mappe wurde von dem 81-Jährigen auf dem Beifahrersitz seines Fahrzeuges, das in der Gmünder Straße geparkt war, abgelegt. Während

weiter

Durlangen hat 2020 viel vor

Gemeinderat Das Baugebiet „Großacker II“ soll erweitert werden. Zudem stehen Straßenarbeiten und Umbauten auf dem Friedhof an.

Durlangen

Durlangens Gemeinderat hat am Freitagabend in seiner Sitzung die Weichen gestellt für eine Reihe von Arbeiten, die den Ort zukunftsfähig machen sollen. So wurde unter anderem beschlossen, im vierten Bauabschnitt des Baugebiets „Großacker II“ durch Änderung des vorhandenen Bebauungsplans von 1997 einen weiteren, achten Bauplatz

weiter
  • 117 Leser

Gutes Jahr für Schechingen

Schechingen. Kämmerer Wilfried Binder stellte dem Schechinger Gemeinderat am Donnerstag den Haushalt 2018 vor. „Das war ein positives Jahr“, erklärte er. Mehr Gewerbesteuereinnahmen seien erzielt worden und die Steuerkraft steige stetig. Doch sei man immer noch sehr auf Zuweisungen angewiesen. 2019 würde ein spannendes Jahr, denn es

weiter
Polizeibericht

Straßensperrung

Mutlangen. Die B 298 musste am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr für etwa fünf Minuten gesperrt werden. Die Polizei war dort im Einsatz, weil eine 34 Jahre alte Frau von der Fußgängerbrücke springen wollte. Die Frau konnte erfolgreich daran gehindert werden und wurde anschließend einer fachärztlichen Einrichtung übergeben.

weiter
  • 712 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Mutlangen. Auf rund 4000 Euro beläuft sich der Schaden, den eine 63-Jährige am Donnerstagnachmittag gegen 14.40 Uhr verursachte. Wie die Polizei berichtet, beschädigte sie mit ihrem Opel beim Rückwärtsausparken in der Wetzgauer Straße einen Mercedes Benz.

weiter
  • 568 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Mutlangen. Bereits am Mittwoch zwischen 5.45 Uhr und 14.25 Uhr beschädigte ein unfallflüchtiger Fahrer einenVW Polo, der auf dem Parkplatz der Stauferklinik in der Wetzgauer Straße abgestellt war. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Der Unfall wurde von der Fahrzeugbesitzerin erst nachträglich angezeigt. Hinweise an das

weiter
  • 412 Leser

Kunstvolle Kleinigkeiten in Mutlangen

Weihnachtsmarkt Handgestricktes, Kräuterkissen, Schönes aus Holz, Feines aus der Küche, Keramik, Bilder, Kleidung: Die Auswahl ist riesengroß beim Weihnachtsmarkt des Vereins Kreatives Mutlangen im Forum. Los ging es am Freitagabend. Wer’s verpasst hat, kann aber auch noch am Samstag, 23. November, von 11 bis 18 Uhr in Mutlangen beim Kunsthandwerkermarkt

weiter

Bauausschuss Triumph-Areal und Urnenfeld

Heubach. Der Bauausschuss Heubach tagt am Mittwoch, 27. November, ab 17 Uhr im Rathaus. Es geht unter anderem um den Bauantrag der „Grounds GmbH“ auf Errichtung von drei Mehrfamilienhäusern und zwei Gebäuden für Betreutes Wohnen auf dem Gelände der Alten Weberei sowie den Einbau einer Gastronomie am Triumph-Hochgebäude. Außerdem um

weiter

Aktionsbündnis Tunnel

Böbingen. Wegen Terminkonflikten ist die nächste öffentliche Sitzung des Aktionsbündnisses Böbinger Tunnel nicht am Montag, 25. November, sondern erst am Montag, 2. Dezember, um 19 Uhr im Seniorenzentrum.

weiter
  • 372 Leser

Eine „schöne Alternative“ für Kinder

Gemeinderat Mögglingen möchte ein neues Kindergartenmodell verwirklichen. Was sich die Gemeinde vorstellt.

Mögglingen. Mit der Einrichtung eines Naturkindergartens unter der Trägerschaft der Johanniter befasste sich der Mögglinger Gemeinderat am Freitagabend in seiner Sitzung ausführlich. Ein Naturkindergarten sei ein „neues Konzept“ für die Gemeinde, für den sich der Gemeinderat bereits im Jahr 2018 ausgesprochen habe, informierte Bürgermeister

weiter

Gospel für Mariä Himmelfahrt

Konzert Musikverein Lautern spielt in Heubach in St. Bernhard. Erlös ist für die Sanierung der Kirche in Lautern gedacht.

Heubach. Der Musikverein Lautern veranstaltet am Sonntag, 24. November, ein Konzert zugunsten der Dachsanierung der Lauterner Pfarrkirche. Als besonderen Gast begrüßt der Musikverein Lautern die Sängerinnen und Sänger des Gesangschores „Rhythmicals – ganz Chor!“ aus Esslingen am Neckar. Matthias Weller, Dirigent des MV Lautern,

weiter

Weihnachtsmarkt

Heuchlingen. Die Feuerwehr Heuchlingen lädt am Samstag, 30. November, ab 16 Uhr zum kleinsten Weihnachtsmarkt am Dorfplatz ein. Zudem findet in diesem Zusammenhang eine Typisierungsaktion der DKMS statt. DKMS steht für den Kampf gegen Blutkrebs.

weiter
  • 366 Leser

Zahl des tages

11

Plätze gibt es in der Seniorenwohngemeinschaft in der Jägerstraße in Heubach. Wie das Konzept, das dahinter steht, aussieht, lesen Sie in dem Artikel „Im Alter leben wie daheim“.

weiter
  • 263 Leser

Kunst „Liquid Painting“ in der Volksbank

Heubach. Der Verein „Freunde mit Geschmack“ wurde 2017 gegründet. Der Kunst- und Kulturverein will jeder Form von Kreativität einen Rahmen bieten. In Workshops entstanden Kunstwerke, in denen dem Zufall und der Kreativität Raum gelassen wurde durch die Technik des „Liquid Painting“. Diese Werke sollen das Gebäude der Raiffeisenbank

weiter

Heubacher Weihnachtsbaum steht

Tradition Die Adventszeit kann kommen: Auf dem Heubacher Schlossplatz steht der Weihnachtsbaum. Ein Weiterer ziert die Hauptstraße beim Rathaus. Die Kugeln und Lichterketten müssen die Bauhofmitarbeiter noch anbringen. Am Abend erhellt die Winterbeleuchtung bereits die Stadt. Text/Foto: me

weiter
  • 234 Leser

Die Rolle der Frau im Islam

Dialogforum Am Samstag, 23. November, von 17 bis 19 Uhr, bei DITIB.

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgruppe „Interreligiöser Dialog“ veranstaltet am Samstag, 23. November, 17 bis 19 Uhr, im Gemeindesaal der DITIB-Türkisch Islamische Gemeinde zu Schwäbisch Gmünd das zweite öffentliche Dialogforum mit dem Thema: „Rolle der Frau im Islam“. Zu dieser Veranstaltung sind alle Bürger eingeladen.

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Eine-Welt-Markt

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Am Samstag, 23. November, findet in den Räumen des katholischen Gemeindehauses an der Reichenberger Straße auf dem Rehnenhof von 13.30 bis 17 Uhr der Eine-Welt-Markt statt. Es gibt eine reiche Auswahl an selbstgefertigten Dekorations- und Gebrauchsartikeln, Selbstgemachtem aus der Küche und Werkstatt sowie Adventskränze

weiter
Kurz und bündig

Kindertheater an der VHS

Gmünd-Großdeinbach. In Zusammenarbeit von VHS in Großdeinbach und dem Kulturbüro, wird am Samstag, 23. November, um 15 Uhr, das interaktive Theaterstück „Der Wolf und die kleinen Geisslein“ mit dem Theater Sturmvogel aus Reutlingen im Evangelischen Gemeindehaus aufgeführt. Keine Anmeldung nötig, Kasse vor Ort.

weiter
Kurz und bündig

Konzert der Jazz-Mission

Schwäbisch Gmünd. Einen Haufen feiner Töne, angereichert mit polyrhythmischen Grooves, gibt es am Samstag, 23. November, um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße 65 zu hören. Eintritt: 12 Euro.

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Musikschule

Schwäbisch Gmünd. Die Erwachsenenensembles Querbeet und die Global Players von der Städtischen Musikschule präsentieren sich an diesem Samstag, 24. November, um 17 Uhr mit ihrem Musikprogramm „Musik verbindet“ im Schwörsaal des Schwörhauses. Zu Gast ist das Gitarren- und Mandolinenorchester Schwäbisch Gmünd. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Konzert für die Umwelt

Schwäbisch Gmünd-Bettingen. Am Samstag, 23. November, um 20 Uhr lädt der Musikverein Bettringen zum Konzert in die Auferstehung-Christi-Kirche. Es spielt des Jugendorchester und das Blasorchester des MV Bettringen. Der Naturfotograf Alexander Pflug präsentiert zudem Fotos aus dem Bildband „Wilde Alb“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Kränze und Plätzchen

Schwäbisch Gmünd. Eltern und Erzieher des Montessori-Kindergartens verkaufen am Sonntag, 24. November, von 10 bis 11.30 Uhr vor der St.-Peter-und-Paul-Kirche Adventskränze und selbst gebackene Plätzchen.

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Michael Nuber spielt Schubert

Schwäbisch Gmünd. Große interpretatorische Herausforderung: Am Sonntag, 24. November, wird der Schwäbisch Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael in der Eutighoferstraße 55 bedeutende Meisterwerke von Schubert (Sonate A-Dur D 664, Fantasia-Sonate G-Dur D 894 sowie 2 Impromptus und ein Moment Musical) aufführen.

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Missionsbasar

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Freundeskreis der Christoffel-Blindenmission (CBM) beteiligt sich am Samstag, 23. November, am Missionsbasar des MEF-Herlikofen im Christkönigsheim in der Maigartenstraße. Beginn: 14 Uhr, Ende: 16.30 Uhr. Neben Advents- und Weihnachtsdekoration werden Holzspielzeuge für Kinder angeboten.

weiter
Kurz und bündig

Schulmuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Schulmuseum im Klösterle am Münsterplatz 15 hat am Samstag und Sonntag, 23. und 24. November, von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Samstags freuen sich Renate Sohnle und Karin Miller auf die Besucher. Sonntags stellen sich Karl H. Koschorreck und Gerda Fetzer zur Verfügung für Gäste. Bitte um Beachtung: am Samstag ist das Historische

weiter
Kurz und bündig

Taizé im Kloster

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung laden zum Taizé-Gebet am Sonntag, 24. November, um 20 Uhr in der Klosterkirche.

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Unikom-Ateliers geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Die Ateliers im Kunstzentrum Unikom im Unipark öffnen am Samstag, 23. November, für die Besucher. Von 11 bis 22 Uhr können Interessierte die Werke der Künstler sehen – Malerei, Plastik und Aktionskunst. Außerdem kann man mit den Künstlern ins Gespräch kommen. Parallel ist die Ausstellung in der Unikom-Galerie geöffnet.

weiter
Kurz und bündig

Vortrag im Café Paletti

Schwäbisch Gmünd. Der Kultur-treff Paletti im Mühlbergle, bietet am Samstag, 23. November, ab 18.30 Uhr Vorträge über Nachhaltigkeit und Umweltschutz – mit Dr. Gerhard Breidenstein und Bobby Langer. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 5

Ein Abenteuer für Stadtkinder

Bildung Schüler der fünften Klasse der Adalbert-Stifter-Realschule besuchten kürzlich den Biolandhof Fauser. Mit den Lehrerinnen Agnes Rimkus und Bibiane Lappka lernten die Kinder die Unterschiede von Biohaltung und konventioneller Tierhaltung. Auch die Praxis kam nicht zu kurz: Beim Melken, Füttern oder Reiten konnten die jungen Besucher selbst

weiter
  • 5
  • 234 Leser

Männerwanderung bei Tirol

Vereine Die Männer vom Liederkranz Herlikofen zog es auch dieses Jahr wieder nach Rinnen bei Berwang in Tirol zur traditionellen Männerwanderung. Nach viel Musik und Gesang am Anreisetag begann die Wanderung bis hoch zum Gipfelhaus Grubigstein. Am Folgetag ging es zum Sattelkopf. Der Ausflug gipfelte in einem gemütlichen Essen im Gasthof Hirsch.

weiter
  • 230 Leser

„Zehn Jahre Vollgas gegeben“

Ortschaftsrat Beim Helferfest für die ehrenamtlichen Helfer der Remstal-Gartenschau in Hussenhofen wird Thomas Kaiser als Ortschaftsrat verabschiedet.

Schwäbisch Gmünd- Hussenhofen

Im Ort geht nichts, wenn nur einer alleine was macht“, betonte Thomas Kaiser bei seiner Dankesrede. Daher hatte er darauf bestanden, dass seine feierliche Verabschiedung als Ortsvorsteher von Hussenhofen, Hirschmühle und Zimmern zusammen mit einer Dankesfeier für die ehrenamtlichen Helfer abgehalten wird, die

weiter
  • 1
  • 151 Leser
Guten Morgen

Geheimnisse für Pilzsucher

Bernhard Hampp über spätes Pilzsammlerglück

Ich habe Steinpilze gefunden. Zufällig beim Waldspaziergang. Im November? Da gibt es doch keine Steinpilze mehr? Tja, das könnte man meinen. Aber ich verrate Ihnen was: Man steckt nicht drin. Das sagt mir die Erfahrung von vielen Jahren auf Pilzjagd. Stundenlanges Herumirren im feuchtwarmen, moosigen Forst, ohne auch nur einen winzigen Röhrling

weiter
  • 4

Im Gespräch mit Bosch

Schwäbisch Gmünd. Bereits unmittelbar“ nach der Mitteilung des geplanten Stellenabbaus bei Bosch AS hat die Landesregierung das Gespräch mit der Firmenspitze gesucht, das teilt der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold mit. Er selbst habe zudem Gespräche mit der Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut über Bosch geführt. Und

weiter

Zahl des Tages

17

Jahre lang war Peter Schuon Vorsitzender des Vereins Sozialberatung Schwäbisch Gmünd. Nun hat er sein Amt an den langjährigen Geschäftsführer der Sozialberatung, Dieter Strobel, übergeben.

weiter
  • 144 Leser

Geschenkartikel für gute Zwecke

GT-Weihnachtsaktion Glitzernde, glänzende und leuchtende Deko- und Geschenkartikel gibt es beim Sonderverkauf der Hermann Bauer junior Kollektion GmbH am Sonntag, 24. November, ab 10.30 bis 18 Uhr in der Felix-Wankel-Straße 20 auf dem Gügling. Der Erlös ist für die DRK-Demenzstiftung und die Tagespost-Weihnachtsaktion für die Küche der Barmherzigkeit.

weiter
  • 234 Leser
Polizeibericht

19-Jährige belästigt

Gmünd-Herlikofen. Gegen 13 Uhr am Donnerstagmittag war eine 19-Jährige zu Fuß im Fuchsengässle in Richtung Kerkerstraße unterwegs. Auf Höhe einer Gaststätte stand ein ihr unbekannter Mann, der sich mit der Hand in den Schritt griff und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die junge Frau ging mit schnellen Schritten an dem Mann vorbei, der

weiter
  • 4
  • 409 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Eine 19-jährige Daimler-Fahrerin verursachte laut Polizei am Freitag gegen 8.40 Uhr auf der Rektor-Klaus-Straße einen Auffahrunfall. Sie hatte demnach zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 48-jährige Citroên-Fahrer anhalten musste. 3500 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 237 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Rohbau

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte drangen am Freitag zwischen Mitternacht und 6 Uhr in einen Rohbau im Pfeifergäßle ein und stahlen eine Kabeltrommel mit 450 Metern Stromkabel der Marke Ölflex mit Kabelabroller. Die schwere Kabeltrommel dürfte mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Hinweise an die Gmünder Polizei unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 384 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag kurz nach 14 Uhr fuhr eine 24-Jährige am mit ihrem Ford Fiesta auf die Gutenbergstraße ein. Hierbei übersah sie den Fiat eines 60-Jährigen und streifte diesen, wobei ein Sachschaden von rund 8000 Euro entstand.

weiter
  • 196 Leser
Polizeibericht

Geldspielautomat aufgehebelt

Schwäbisch Gmünd.Unbekannte hebelten am Donnerstag zwischen 4 Uhr und 14 Uhr in einer Gaststätte in der Rinderbacher Gasse einen Geldspielautomaten auf und entwendeten Bargeld. Die Täter verursachten einen Gesamtschaden von rund 4500 Euro. Hinweise an das Polizeirevier Gmünd unter (07171) 3580.

weiter
  • 2
  • 249 Leser
Polizeibericht

Siebentonner beschädigt VW

Herlikofen. Mit seinem Siebentonner setzte ein 34-Jähriger am Donnerstag gegen 11 Uhr auf der Kerkerstraße ein Stück zurück. Dabei beschädigte er den hinter ihm stehenden VW eines 72-Jährigen. Schaden: rund 1000 Euro.

weiter
  • 309 Leser

„Bosch-Weg“: Keine Kündigungen!

Wirtschaft Bosch AS-Beschäftigte und Metaller aus Aalen bei IG Metall-Großkundgebung auf dem Schlossplatz in Stuttgart. Was Alessandro Lieb und Roland Hamm bei Kündigungen androhen.

Schwäbisch Gmünd / Stuttgart

Während Oberbürgermeister Richard Arnold, Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Landrat Klaus Pavel am Freitag Bosch AS-Finanzgeschäftsführer Stefan Grosch zum Spitzengespräch treffen (siehe Bericht „Bosch-Standort Gmünd bleibt Leitwerk für Lenkungen“), steigen am Schießtalparkplatz Bosch-Mitarbeiter

weiter
Kurz und bündig

Benefizkonzert für die Orgel

Schwäbisch Gmünd. In der Augustinuskirche ist am Sonntag, 24. November, um 18 Uhr eine geistliche Musik zum Totensonntag. Das „collegium vocale“ unter der Leitung von Walter Johannes Beck singt den Actus Tragicus BWV 106 von Johann Sebastian Bach und die Musikalischen Exequien von Heinrich Schütz. Die Einnahmen kommen der geplanten neuen Eule-Orgel

weiter
Kurz und bündig

Das chinesische Jahrhundert?

Schwäbisch Gmünd. Wenn in China ein Sack Reis umfällt, bebt die Erde. Weshalb dies so ist, erläutert Dr. Theo Sommer, ehemaliger Herausgeber der „Zeit“ und Chinaexperte, in seinem Vortrag am Donnerstag, 28. November, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz. China hat sich vom Armenhaus im Mao-Look zur Hightech-Nation gewandelt. In immer mehr

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Erben und Vererben

Schwäbisch Gmünd. Mehr als 40 Millionen Euro werden jährlich in Deutschland vererbt. Worauf man dabei achten muss, erläutert Rechtsanwältin Ulrike Böckler in einem Vortrag am Donnerstag, 27. November, um 18 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Dabei geht die Referentin speziell auf die Belange der älteren Mitbürger ein. Info unter (07171) 925150

weiter
Kurz und bündig

Kinderaugen leuchten lassen

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 23. November, ab 9 Uhr findet im City Center eine Spendenaktion der THW-Jugend für die Kinder im Stauferklinikum statt. Die THW-Jugend hat ihren Stand am Fuße der Rolltreppen vor der Post im Erdgeschoss. Der Erlös kommt den Kindern zugute, die das Weihnachtsfest im Krankenhaus verbringen müssen. Von dem Geld werden

weiter
Kurz und bündig

Künstlergespräch

Schwäbisch Gmünd. Mit „was trägt“ ist die Ausstellung überschrieben, die in der Galerie im Prediger Skulpturen und Papierarbeiten von Jo Winter zeigt. Am Sonntag, 24. November, endet die Werkschau. Zum Abschluss kommt Winter um 15 Uhr zum Künstlergespräch. Joachim Haller, Kurator der Ausstellung, moderiert die Veranstaltung. Der Eintritt

weiter

Übers Klima diskutieren

Klimarat Bürger sind eingeladen zur Infoveranstaltung.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd lädt alle Bürgerinnen und Bürger zur Auftaktveranstaltung des Klimarates am kommenden Montag, 25. November, um 19 Uhr, in den Leutze-Saal im Stadtgarten ein. Für den Vortrag konnte der Bauingenieur und Architekt Werner Sobek mit dem Thema „Bauen und Stadtentwicklung in der Zukunft“ gewonnen

weiter
Kurz und bündig

Werner Schwarz in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Werner Schwarz lässt in seinem ersten Solo-Programm seinen „Pfefferle“ über die Welt als solche und seine eigene im Besonderen nachdenken – beste schwäbische Comedy am Sonntag, 24. November, ab 18 Uhr in der Hebebühne Straßdorf.

weiter
Kurz und bündig

Wissenswertes über Salz

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Vortrag am Montag, 25. November, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS vermittelt die Naturheilkunde-Beraterin Dorothea Endreß Wissenswertes über Salz, dessen Anwendungsmöglichkeiten und Wirkungen auf den menschlichen Organismus. Dazu gibt es praktische Beispielen zum Selbstherstellen von Badezusätzen, Sole für Wickel

weiter

Kirche plant Veränderungen

Religion Bei der Synode des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd geht es um den Haushaltsplan und einen möglichen Wechsel von Kita-Trägern.

Schwäbisch Gmünd.

Vorsitzender Wolfgang Schmidt begrüßte 48 Stimmberechtigte und einige Gäste am Freitagabend im Augustinus-Gemeindehaus zur „letzten Synode in dieser Wahlperiode“. Unter den Teilnehmern waren Pfarrer und Vertreter aus den Gemeinden im Bezirk sowie Funktionäre aus den Arbeitsbereichen. Sie nutzten ihre roten Stimmzettel

weiter
  • 105 Leser

Zeichen gegen Gewalt

Schwäbisch Gmünd. Frauen des Zonta Clubs setzen am Montag, 25. November, ein Mahnmal am Spital in Schwäbisch Gmünd. Es wird in Orange erstrahlen. Orange ist die Farbe als gemeinsames Kennzeichen des Kampfes gegen Diskriminierung und Gewalt an Frauen. Der 25. November ist der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“. Bis zum 10. Dezember,

weiter

Ute Ackermann ist Kreisvorsitzende

Mögglingen. Die Innovationsmanagerin und Ingenieurin Ute Ackermann ist neue Vorsitzende des FDP-Kreisverbandes Ostalb. Auf der Mitgliederversammlung in Mögglingen konnte sich die Ellwangerin gegen den Rechtsanwalt Manuel Reiger, mit einem Vorsprung von fünf Stimmen, durchsetzen. Des Weitern wurden Dr. Hans-Peter Kasüschke und Arian Kriesch als

weiter
  • 5

„Herz Plus Ostalb“: Pflegekräfte ausgezeichnet

Auszeichnung Im Oberkochener Zeiss-Forum dankt Pavel den Altenpflegern von der Ostalb.

Oberkochen. Im Rahmen der Pflegekampagne „Herz Plus Ostalb“ wurden kürzlich alle Absolventen in der Altenpflege sowie langjährige Pflegekräfte im Zeiss-Forum in Oberkochen für ihr Engagement geehrt.

Landrat Klaus Pavel eröffnete die Veranstaltung und betonte den hohen Bedarf an Fachkräften in der Pflege. Er lobte die Tätigkeit der

weiter
  • 5
  • 103 Leser

Sitzung Kreishaushalt und Nahverkehr

Aalen. Die nächste Sitzung des Kreistages beginnt am Dienstag, 26. November, um 15 Uhr im Kreishaus in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen die Stellungnahmen der Fraktionen zum Kreishaushalt 2020 einschließlich des Wirtschaftsplans des Eigenbetriebs Immobilien Kliniken Ostalb für das Wirtschaftsjahr 2020. Ein weiteres Thema ist die Gründung eines

weiter
  • 300 Leser

Obermeister für Engagement geehrt

Handwerk Bei der Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft wurden langjährige Mitglieder für ihre Arbeit ausgezeichnet. Außerdem wurde über die Zukunft des Handwerks gesprochen.

Aalen

Während die Gesamtwirtschaft schwächelt und Personal abbaut, bleibt das Handwerk stabil und stellt ein.“ Mit diesen Worten begrüßt der Kreishandwerksmeister Alexander Hamler die Mitglieder sowie die Kommunalvertreter am vergangenen Donnerstag zur Mitgliederversammlung der Kreishandwerkschaft Ostalb in Aalen.

Hamler spricht davon, dass

weiter

Bühne Wincent Weiss in Künzelsau

Wincent Weiss und Silbermond spielen beim 21. Würth Open Air in Künzelsau am Freitag, 26. Juni im Carmen Würth Forum. Einlass ist um 17 Uhr, los geht das Konzert um 18 Uhr. Die Band Silbermond hat nicht nur die Hits aus ihrem neuen Album, sondern auch weitere Meilensteine ihres Schaffens wie „Das Beste“, und „Symphonie“ im

weiter
  • 445 Leser

Klassik Orchester spielt Magnificat

Seit vielen Jahren bereichert die Bfs-Musik des Bezirks Mittelfranken in Dinkelsbühl die Adventszeit mit einem großen Konzert für Solisten, Chor und Orchester auf hohem Niveau. In diesem Jahr ist das Konzert am Freitag, 29. November, um 20 Uhr in der St. Paulskirche. Der Eintritt ist frei. Im Mittelpunkt des Programms, mit Werken von Arvo Pärt,

weiter
  • 236 Leser

Konzert Tonhaufen Deluxe im a.l.s.o

Die Band Tonhaufen spielt am Samstag, 23. November, im Schwäbisch Gmünder Kulturcafé a.l.s.o. Los geht's um 20.30 Uhr. Die fünf Musiker glänzen durch eine packende Bühnenpräsenz und verstehen es ihren Instrumenten geschmackvolle Klänge zu entlocken. Sie nutzen Technik nicht als Blendwerk, sondern um Geschichten zu erzählen. Tickets für das

weiter
  • 314 Leser

Rembrandt-Ausstellung verlängert

Kunst Die derzeit im Kunstverein Aalen gezeigte Ausstellung „Lehrer Rembrandt - Lehrer Sumowski“ wird verlängert. So sind die Pallas Athene des niederländischen Malergenies und ausgewählte Werke seiner Schüler noch bis zum 26. Januar 2020 in den Räumen des Kunstvereins zu sehen. Infos zu den Führungen unter www.kunstverein-aalen.de.

weiter
  • 260 Leser
Kulturschaufenster

Die Kächeles

Schwäbisch Gmünd. Die Kächeles kommen am Samstag, 25. Januar, 20 Uhr ins Schwäbisch Gmünder Congress Centrum Stadtgarten. Im Programm „Dorftratsch Deluxe“ sind Ute Landenberger und Michael Willkommen als Käthe und Karl-Eugen Kächele wieder voll in ihrem Element. Es gibt kein Thema und kein Ereignis, über das sie sich nicht mit dem ihnen

weiter
Kulturschaufenster

Heiter bis wolkig

Schwäbisch Hall. Gunter Heun ist dem Haller Publikum aus vielen Inszenierungen bekannt, im Sommer war er „Jedermann“ und „Don Camillo“ und spielte den „Malvolio“ in „Was ihr wollt“. Am kommenden Donnerstag, 28. November, 20 Uhr, lädt er sein Publikum zu einer ganz persönlichen Lesung ins Neue Globe: Heitere, lustige, kluge und besinnliche

weiter

„Der kleine Lord“ besucht Aalen

Unterhaltung Das Weihnachtsmusical für die ganze Familie wird auf der Theaterringbühne gespielt.

„Der kleine Lord“ kommt in der Weihnachtszeit auf die Bühne des Theaterrings. Am Donnerstag, 12. Dezember, gastiert die Münchner Bühne A.gon in der Stadthalle Aalen. Die Aufführung für die ganze Familie beginnt um 19 Uhr.

Kult in der Vorweihnachtszeit

Die zeitlose Geschichte ist Kult in der Vorweihnachtszeit, ob als Film oder auf den

weiter

Zitat des Tages

Festivaldirektor Marcus Bosch über Verdis Opern „I due Foscari“ und „Don Carlos“.

In den Opern gibt’s viele Sätze, die bewegen.

weiter
  • 269 Leser

Konzert fürs St. Anna Hospiz

Benefiz Vivaldi, Händel und Purcell erklingen am Samstag, 30. November.

Das Cultura Kammerorchester Heidenheim gibt am Samstag, 30. November, ein Benefizkonzert zugunsten des Hospiz St. Anna um 16 Uhr im Festsaal der Anna-Schwestern.

Berthold Guggenberger (Violine) und Roman Guggenberger (Violoncello) sind die Solisten beim Doppelkonzert für Violine, Cello und Streichorchester B-Dur von Antonio Vivaldi, ein selten gespieltes,

weiter

Zahlreiche Geflüchtete in Ausbildung

Handwerkskammer Elke Büdenbender tauscht sich mit Geflüchteten aus, die in der Region ein Handwerk erlernen.

Ulm. 60 Prozent der Auszubildenden mit Fluchthintergrund werden im Handwerk ausgebildet. Davon derzeit 520 Geflüchtete bei den regionalen Betrieben im Gebiet der Handwerkskammer Ulm. 2019 haben bereits 45 Geflüchtete ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Damit liegt die Bestehensquote bei 60 Prozent. „Kein anderer Wirtschaftsbereich integriert

weiter
  • 471 Leser

Arbeitgeber fordern Kurswechsel

Wirtschaftspolitik Südwestmetall kritisiert „teure sozialpolitische Maßnahmen“ der Bundesregierung.

Aalen. Die Metallarbeitgeber in der Region Ostwürttemberg fordern zur Halbzeit der Großen Koalition einen Kurswechsel in der Bundespolitik.

„Die zweite Spielzeit darf auf keinen Fall so werden wie die erste“, sagte der Geschäftsführer der Bezirksgruppe Ostwürttemberg des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Markus Kilian, am Donnerstag

weiter
  • 430 Leser

Hochschule hat Digital-Labor

Maschinenbau Im neuen Labor für Digitalisierung und Realisierung beleuchten die Wissenschaftler mit modernen Methoden alle Lebensphasen eines Produktes.

Aalen

Eine moderne Werkstatt, in der von der Ideenfindung bis zur Umsetzung alles möglich ist: An der Hochschule Aalen ist jetzt das neue Labor für Digitalisierung und Realisierung eröffnet worden. In den frisch renovierten Räumlichkeiten entwickeln Studierende und Lehrende des Studiengangs „Maschinenbau / Entwicklung: Design und Simulation“

weiter
  • 603 Leser

Konzert zum Abschluss der Sanierung auf dem Hohenrechberg

Wallfahrtsstätte Der Hohenrechberg ist ein viel besuchter Ort für Gläubige. Umso bedeutsamer waren die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen dort, bei denen unter anderem die Toilettenanlagen und die Beleuchtungsanlage für die Kirche erneuert wurden. Den Abschluss dieser Maßnahmen markierte am Freitagabend ein Benefizkonzert: Das Blechbläser-Quintett

weiter

Einblicke in den neuen Anbau am Seniorenzentrum Riedäcker

Pflege Anfang Mai war Spatenstich, jetzt sind die Baumaßnahmen abgeschlossen: Im Erweiterungsbau des Seniorenzentrums Riedäcker in Bettringen sind 15 Einzelzimmer, Funktionsräume, Dienstzimmer und eine große, offene Wohnküche entstanden. Bürgermeister Dr. Jochim Bläse gratulierte am Freitag beim Termin zur Haussegnung. Wer sich selbst ein Bild

weiter
  • 116 Leser

Theaterstück mit Botschaft

Passionsspiele Mit der Leidensgeschichte Christi soll nächstes Jahr wieder ein großes Schauspiel auf dem Schönblick aufgeführt werden.

Schwäbisch Gmünd

Es ist ein Stück Stadtgeschichte, aber auch das wesentliche Ereignis für Christen: das Leiden und Sterben Christi. Bis zum Jahr 1803, als die Württemberger Gmünd säkularisierten, wurde in der früheren Reichsstadt jahrzehntelang ein Passionsspiel an Gründonnerstag und Karfreitag aufgeführt. Für die Stadt habe dies eine herausragende

weiter
  • 105 Leser

Ehrung für Philipp Kühn

Waldstetten/Berlin. Philipp Kühn (Percussion) von der Musikschule Waldstetten gehörte zu den 134 besten Absolventen des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ in Baden-Württemberg, die am Freitag in Stuttgart ein Preisträgerkonzert gaben. Der Amtschef des Wissenschaftsministeriums, Ministerialdirektor Ulrich Steinbach, ehrte die erfolgreichen

weiter

„Kolossale Aufwertung“ der Straße

Straßenbau Die Sanierung der Hardtstraße in Waldstetten ist schneller als vorhergesehen beendet. Bereits im kommenden Jahr soll es eine weitere Straßenbaustelle unterm Stuifen geben.

Waldstetten

Erst der Schwarzhornweg, jetzt die Hardtstraße, im nächsten Jahr die Stuifenstraße: Der Straßenbau nimmt in Waldstetten einen großen Stellenwert ein. Hochzufrieden zeigten sich die Gemeinde und die am Bau beteiligten Firmen beim Pressegespräch am Freitag nach Fertigstellung der Sanierungsarbeiten in der Hardtstraße in Waldstetten.

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

Filmmelodien in Böbingen

Böbingen. Die Musikkapelle im GMV Böbingen unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas lädt am Sonntag, 1. Dezember, zum Adventsauftakt in die katholische Kirche Böbingen ein. Als Gast hat das Hornensemble des Musikvereins Bargau unter der Leitung von Achim Falkenberg sein Kommen zugesagt. Die Dirigenten haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

weiter
Kurz und bündig

Skiclub feiert Dreifachjubiläum

Essingen. Der Skiclub Essingen wird in diesem Jahr 25 Jahre jung. Der Verein ist aus der Skiabteilung des TSV Essingen hervorgegangen, die wiederum vor 50 Jahren gegründet wurde. Und vor 125 Jahren wurde über die ersten Skifahrer in Essingen berichtet. Dieses Dreifachjubiläum wird am Samstag, 30. November, ab 18 Uhr in der Schloss-Scheune in Essingen

weiter
Kurz und bündig

Spielzeug der Nachkriegszeit

Essingen. Passend zur Weihnachtszeit bietet das Dorfmuseum in Essingen eine Sonderausstellung zum Thema Spielzeug. Geöffnet ist das Museum am Sonntag, 1. Dezember, von 14 bis 18 Uhr. Im Museumsstüble gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Wazl-Markt in Holzleuten

Heuchlingen-Holzleuten. Rund um das Käppele ist am Samstag, 23. November, von 13 bis 20 Uhr, wieder der Wazl-Markt. In stimmungsvoller Atmosphäre kann Selbstgemachtes wie Taschen, Handarbeitsstücke, Adventskränze und -deko, Holz- und Drechselarbeiten, süße und deftige Köstlichkeiten und vieles bestaunt und gekauft werden. Auch für eine Stärkung

weiter
  • 267 Leser

Volleyballerinnen sind Team des Jahres

Verein Beim „Sportlerball 2019“ des TV Heuchlingen sind viele verdiente Sportlerinnen und Sportler sowie langjährige Mitglieder geehrt worden. Ein buntes Rahmenprogramm rundet den Ehrungsabend ab.

Heuchlingen

Zahlreiche Ehrungen langjähriger Mitglieder, Vereinsmitglieder und erfolgreicher Sportler, sowie ein tolles Sportprogramm gab’s beim „Sportlerball 2019“ des TV Heuchlingen. Sportlich startete der Abend mit einem Tanzflashmob der TVH-Nachwuchssportler, der die Gäste zum mitmachen motivierte. Daraufhin, zeigten die Turnzwerge

weiter

Lenny Kravitz und Sting in Stuttgart

Musik Das 27. Jazzopen startet am 9. Juli. Diese Künstler treten auf.

Das Stuttgarter Jazzopen ist im kommenden Jahr von Donnerstag, 9. Juli, bis Sonntag, 19. Juli. Im magischen Dreieck zwischen Schlossplatz, Altem Schloss und dem Jazzclub BIX können die Zuschauerinnen und Zuschauer auf eine musikalische Entdeckungsreise gehen. Und wer immer noch mehr will, lauscht im SpardaWelt Eventcenter am Hauptbahnhof hochklassigen

weiter
  • 129 Leser

„Don Carlos“ und „I due Foscari“ in Heidenheim

Konzert Die Opernfestspiele Heidenheim starten am 29. Mai. Festivaldirektor Marcus Bosch gibt einen Programmüberblick.

Es geht um Macht, um Liebe und um Intrigen. Bei den Opernfestspielen Heidenheim dreht sich im kommenden Jahr alles um die Verdi-Opern „Don Carlos“ und „I due Foscari“. Das Motto des Festivals, das von 29. Mai bis 2. August läuft: „Macht“.

Vor mehr als einem Jahrhundert wurden die beiden Werke geschrieben. Veraltet

weiter
Im Blick die Diskussion um den lenkungshersteller in schwäbisch gmünd

Bei Bosch braucht’s Transparenz und Offenheit

Ganz Gmünd schaut nervös auf Bosch. Die Art und Weise, wie der Gmünder Lenkungsspezialist mit den Mitarbeitern und den Menschen in dieser Stadt umgeht, ist nicht in Ordnung. Zunächst die Betriebsvereinbarung 2017: bis 2022 760 Jobs weniger. Darauf haben sich alle verlassen. Im Herbst 2019 der nächste Schock: 1000 weitere Jobs sollen gestrichen

weiter
  • 4
  • 187 Leser

Bedürftige Kinder und Senioren hoffen auf viele Christkinder

Aktion Familie Der Baum ist wegen der vielen Zettel kaum zu sehen. Helfer haben den Wunschbaum im Gmünder Rathaus mit über 800 Wünschen von bedürftigen Kindern und Senioren geschmückt. Spender können ab sofort und bis Samstag, 7. Dezember, Zettel pflücken und Wünsche erfüllen. Der Baum ist samstags von 8.30 bis 13 Uhr, montags bis mittwochs

weiter

Besinnliche Stimmung in der Innenstadt

Tradition Der Gmünder Weihnachtsmarkt öffnet am 28. November seine Pforten. Was für Besucher geboten sein wird.

Schwäbisch Gmünd. Eine schöne Tradition sorgt ab Donnerstag, 28. November, im Gmünder Stadtkern für Glanz und stimmungsvolle Atmosphäre. Robert Frank von der Gmünder Touristik und Marketing GmbH (T&M) freut sich: „Wir sind wieder in der glücklichen Lage, mit 70 geschmückten Marktständen ein weihnachtliches Dorf in die Innenstadt

weiter
  • 104 Leser

Jeder Bürger ist ein Journalist

Vortrag Medienforscher Bernhard Pörksen fordert bei der Schulvertreterversammlung der Philologen ein neues Medien-Schulfach und erntet Protest.

Schwäbisch Gmünd

Wie soll die Gesellschaft Fake-News und Desinformationen im digitalen Medienzeitalter Herr werden? Zu diesem Thema referierte Professor Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler an der Universität Tübingen, bei der Schulvertreterversammlung der Philologen am Freitag im Gmünder Stadtgarten. Seine Forderung nach einem neuen Schulfach

weiter
  • 120 Leser
Kommentar Tobias Dambacher

Planlos bahnlos

über Go-Ahead und die Deutsche Bahn

Verspätungen, Zugausfälle, defekte Stellwerke, Baustellen – zuverlässig auf der Remsbahn ist für den Berufspendler seit Monaten nur die Unzuverlässigkeit. Die Verantwortlichen verstecken sich hinter heißer Luft. Entschädigungen? Strafzahlungen? Regelmäßige Besprechungen? An der Ernsthaftigkeit zur Besserung lässt das neueste Desaster

weiter

Dieter Strobel folgt auf Peter Schuon

Soziales Führungswechsel beim Verein Sozialberatung. Peter Schuon ist jetzt Ehrenvorsitzender. Hilfe für Menschen auf dem Weg zurück in die Gesellschaft.

Schwäbisch Gmünd

Seit 25 Jahren unterstützt er den Verein Sozialberatung Schwäbisch Gmünd, seit 17 Jahren ist er dessen Vorsitzender: Peter Schuon, ehemaliger Richter am Amtsgericht. Jetzt gibt er dieses Amt an den langjährigen Geschäftsführer der Sozialberatung, Dieter Strobel, weiter. Bei einem Festakt mit vielen Freunden und Wegbegleitern

weiter
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. Christine Hüttmann ist nicht mehr, wie im Bericht über die Leerstände in der Altstadt vom Freitag genannt, Stadtteilkoordinatorin für die Oststadt. Hüttmann leitet das Biwaq-Projekt und ist für das Stadtteilmarketing Oststadt zuständig. Hüttmann ist zu erreichen unter (07171) 7988092 oder christine.huettmann@schwaebisch-gmuend.de.

weiter

Große Protestaktion der IG Metall gegen Jobabbau bei Bosch

Rund 15.000 demonstrieren auf dem Stuttgarter Schlossplatz.

Stuttgart. Ihrer Furcht Ausdruck verleihen werden an diesem Freitag tausende Kollegen der IG Metall ab 15 Uhr auf dem Schlossplatz in Stuttgart. Unter dem Motto: „Jobabbau? Zukunftsklau? Halbschlau!“ protestieren sie gegen angekündigte Stellenstreichungen und Sparprogramme in der Automobil- und Zuliefererindustrie und für einen

weiter
Frage der Woche

Was halten Sie von der Impfpflicht?

Das Masernschutzgesetz wurde vom Bundestag verabschiedet und mit ihm kommt die Impfpflicht. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Innenstadt, wie sie zur beschlossenen Impfpflicht stehen.
Sofia Penteker (69),

Rentnerin aus Lindach

„Ich finde eine Impfpflicht sinnvoll. Ich komme aus Siebenbürgen, dort war das Impfen damals Pflicht, darum wurde ich als Kind gegen Masern geimpft. Das Impfen ist meiner Meinung nach, zum Beispiel gegen Masern, für Kinder sehr wichtig. Deshalb sind auch meine eigenen Kinder geimpft.“

Carmen Schmid-Reifenstein weiter

Wir gratulieren

Samstag, 23. November

Schwäbisch Gmünd

Barbara Krug, Herlikofen, zum 85. Geburtstag

Werner Ullrich, Weiler i.d.B, zum 80. Geburtstag

Johann Bassmann zum 80. Geburtstag

Berta Wiskotschil, Waldau, zum 80. Geburtstag

Georg Hirtreiter, Rehnenhof/Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Gerlinde Geisler, Metlangen, zum 75. Geburtstag

Inge Tschannerl,

weiter
Kurz und bündig

Christen im Beruf

Schwäbisch Gmünd/Schorndorf. Zu einer Veranstaltung in der Gaststätte Sonne in Schorndorf laden „Christen im Beruf“ ein. Am Samstag, 23. November, spricht ab 18.30 Uhr Claudia Hofer, Industriekauffrau und Sozialpädagogin, zum Thema „Suche nach Leben - wenn nichts die innere Leere füllt“. Symptome wie Lebensangst und Depressionen, begleiteten

weiter
Kurz und bündig

Ewigkeitssonntag

Lorch. Der letzte Sonntag des Kirchenjahres erinnert an die Sterblichkeit des Menschen. Musik und Wort zu Tod und Leben, am Sonntag, 24. November, um 17 Uhr in der Stadtkirche Lorch. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten.

weiter
Kurz und bündig

Lokalschau beim KTZV Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. In der Eichenrainhalle ist am Samstag, 23. November, ab 14 Uhr die Lokalschau des KTZV Lindach. Um 17.30 Saalöffnung mit Bewirtung und Tombola. Ab 18 Uhr ist Familienabend mit Ehrungen der Jubilare von der Jugendgruppe. Am Sonntag, 24. November, gibt es ab 11 Uhr Lokalschau mit Frühschoppen, dann Mittagstisch und Kaffee

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Schau der Kleintierzüchter

Lorch. Am Sonntag, 24. November, ist um 10 Uhr die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins in der Stadthalle Lorch. Zu essen gibt es unter anderem eine Schlachtplatte und zum Kaffee Kuchen von der Frauengruppe, die sich auch um selbst gebackenes Weihnachtsgebäck und die adventliche Dekoration kümmert. Dazu gibt es eine Tombola mit tollen Preisen.

weiter
Kurz und bündig

Theaterspiel der Klasse 5

Schwäbisch Gmünd. Der Anspruch ist hoch, das Stück keine leichte Kost. Seit Tagen und Wochen laufen die Vorbereitungen für das Theaterspiel der fünften Klasse beim Herbstbasar am Samstag, 23. November, an der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd im Campus Strümpfelbach. Thema: „Wovon die Menschen leben.“ Die Erklärung dazu liefert der

weiter
Kurz und bündig

Vorverkauf „Stille Nacht“-Gala

Schwäbisch Gmünd. Die Gebärdengemeinschaft unter Hörgeschädigten feiert 50. Geburtstag. Das kulturelle Geschehen rund um die Gemeinschaft wird am Samstag, 14. Dezember, ab 14 Uhr in der Schwerzerhalle gefeiert. Neben Shows, Ehrungen und Filmvorführungen wird Kuchen und ein Menü angeboten. Der Eintritt beträgt für Kinder ab 6 Jahren 20 Euro,

weiter

Das Geld ist nicht einfach weg

Sozialrendite Um die Wertschöpfung sozialer Dienstleistung geht es bei einem Symposium der Stiftung Haus Lindenhof. Fast die Hälfte der öffentlichen Zuflüsse gehen wieder zurück.

Schwäbisch Gmünd

Sie kosten Geld – das sei die öffentliche Wahrnehmung sozialer Einrichtungen. Was das Geld auslöst und bewirkt, werde nicht diskutiert, führt Vorstand Jürgen Kunze in das Thema des 6. Symposiums zur Reflexion sozialer Arbeit im Stadtgarten ein. Um dieser Wahrnehmung entgegenzuwirken, hat die Stiftung ihren „Social

weiter

Lindacher Kinder spenden über 1000 Euro für rote Nasen

Wohltätigkeit Insgesamt 1344 Euro an Spenden sammelten Lindacher Kinder für die Klinikclowns Tschilli und Coco. Ginge es nach den Kindern, gäbe es gar keine kranken Kinder. Da dies aber nicht in ihrer Hand liegt, wollen sie die Clowns auf anderem Wege unterstützen. Der Kindergarten Am Eichenrain, und die Eichenrainschule beteiligten sich an der

weiter

Bosch-Standort Gmünd bleibt Leitwerk für Lenkungen

Wirtschaft Landrat und OB nach Bosch-Gespräch: Anonyme Schreiben zu Produktionsverlagerung „völlig haltlos“.

Schwäbisch Gmünd. „Der Standort Schwäbisch Gmünd bleibt als Zentrale mit Geschäftsführung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb erhalten.“ Dies war für Landrat Klaus Pavel die wichtigste Aussage von Stefan Grosch, Vorstand von Bosch Automotive Steering (BAS). Gemeinsam mit Oberbürgermeister Richard Arnold und Bürgermeister Dr.

weiter
Der besondere Tipp

„Trompete trifft Orgel“

Zum Abschluss des Kirchenjahres gastieren die beiden Ausnahmemusiker Professor Carsten Klomp und Rudolf Mahni an diesem Sonntag, 24. November, in St. Martinus in Iggingen. Das Konzert steht dabei unter dem Motto „Trompete trifft Orgel“. Unter anderem erklingt an diesem Abend die Sonate A-Dur von Arcangelo Corelli für Trompete und Orgel.

weiter
Tagestipp

„Gsond und fit“– Messe

Die Gesundheitsmesse ist zum zweiten Mal in Aalen. Die Besucher erwartet ein breites Spektrum an Gesundheitsangeboten. Gesundheitsberater informieren über die Anwendung von Schüßler-Salzen, Gefäßtherapie und orthopädische Hilfsmittel, die das Leben erleichtern. Es gibt kostenlose Hörtests für die Besucher.

Stadthalle Aalen

Samstag, 11 Uhr

weiter

Hilfe, wenn die Psyche in Not gerät

Gesundheit Dr. Deniz Karagülle ist neuer Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Ost in Schwäbisch Gmünd und Ellwangen. Feierstunde in der Villa Hirzel.

Schwäbisch Gmünd

Fast jeder dritte Patient in einer Hausarztpraxis hat psychische Probleme. Das sagt die ärztliche Direktorin des Klinikums Schloss Winnenden, Dr. Marianne Klein. Sie sprach am Freitag in der Villa Hirzel bei der offiziellen Einführungsveranstaltung für den neuen Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Ost in Schwäbisch

weiter
  • 5
  • 105 Leser

Michael Segan tritt nochmal an

Bürgermeisterwahl Der Amtsinhaber strebt eine dritte Amtszeit an. Bürger entscheiden am 2. Februar.

Alfdorf. Amtsinhaber Michael Segan tritt zur Bürgermeisterwahl in Alfdorf im Februar 2020 wieder an. „Ich musste mir das keine Sekunde überlegen. Hier Bürgermeister zu sein, ist der schönste Job der Welt“, sagte der 56-Jährige. Am Samstag hat er seine offizielle Bewerbung eingereicht. „Wir haben hier schon vieles gemeinsam erreicht

weiter
  • 5
  • 131 Leser

Idee fürs Ehrenmal

Park der Besinnung Um das Marine-Ehrenmal könnte Neues entstehen.

Waldstetten. „Ein paar Sorgen“ bereitet der Gemeinde das Marine-Ehrenmal im Alten Friedhof in Waldstetten. Im oberen Bereich des Mastes löse sich Holz ab, erläuterte Bürgermeister Michael Rembold in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses. Eigentlich müsste der Segelmast jeden Herbst abgebaut, gewartet und im Frühjahr wieder aufgebaut

weiter
Aus dem Gemeinderat

Jahresrechnung 2018

Waldsteten. Die Waldstetter Verwaltung hat dem Gemeinderat die Jahresrechnung für 2018 vorgelegt. Unter anderem haben höhere Steuereinnahmen dazu geführt, dass der Gemeinde mit rund 1,6 Millionen Euro rund 450 000 Euro mehr für Investitionen zur Verfügung standen, als geplant, sagt Bürgermeister Michael Rembold. Allerdings habe die Verwaltung

weiter

Stelzenläufer und Gugga in Waldhausen

Jubiläum Über 35 Gewerbetreibende, Vereine, Jugendgruppen, Kirchen und Schulen sind beim zehnten Waldhäuser Wintermarkt am Samstag, 23. November, in der Bahnhofstraße vertreten.

Lorch-Waldhausen

Der zehnte Waldhäuser Wintermarkt ist am Samstag, 23. November. Durch die finanzielle Unterstützung der Sponsoren war es möglich, ein sehr abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm auf die Beine zu stellen, so die Veranstalter.

Um 16 Uhr geht es in Waldhausen los. Stelzenläufer vom Nanu-Traumtheater werden in der Bahnhofstraße

weiter
  • 113 Leser

Wie das schnelle Netz in die Außenbereiche kommt

Gemeinderat Waldstetten muss bis Ende des Jahres den Antrag für weitreichende Förderung stellen.

Waldstetten. Für knapp 5 Millionen Euro will die Gemeinde Waldstetten das schnelle Internet in die noch unterversorgten Außenbereiche bringen. Und, dank eines Förderprogramms des Bundes, mit 600 000 Euro Eigenanteil wegkommen. „Da geht’s um was“, sagte Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold am Donnerstagabend im Gemeinderat.

weiter

Ein Neubau als Übergangslösung fürs Rathausteam

Gemeinderat Für die Zeit des Rathausneubaus soll die Verwaltung in die Bettringer Straße umziehen.

Waldstetten. Die Waldstetter Rathausmannschaft soll ein Interimsrathaus in der Bettringer Straße bekommen, das hat der Gemeinderat am Donnerstag beschlossen. Nötig wird der Umzug, wenn das derzeitige Rathaus zugunsten eines Neubaus abgerissen wird.

Die Zwischenlösung soll anstelle des gemeindeeigenen Gebäudes in der Bettringer Straße 21/23 entstehen.

weiter
  • 135 Leser

Fünf Rauschgifthändler in Untersuchungshaft

Bei einer Durchsuchung mehrerer Zimmer in der Asylunterkunft in Crailsheim konnten fünf Männer festgenommen werden.

Crailsheim.  Bei einer Durchsuchung mehrerer Zimmer in der Asylunterkunft in Crailsheim konnten laut Staatsanwaltschaft und Polizei fünf Männer im Alter von 20 bis 39 Jahren festgenommen werden. Die Beschuldigten afrikanischer Herkunft stehen im Verdacht des unerlaubten gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln. Weiterhin

weiter

In der Mittagspause Besinnung auf den Advent

Kirche In St. Franziskus gibt es ab 2. Dezember werktäglich einen 15-Minuten-Impuls.

Schwäbisch Gmünd. Die ersten Weihnachtsmärkte öffnen lange vor der Adventszeit, Freiburg begründet das mit besseren Bedingungen für den Einzelhandel. „Weihnachtsmärkte haben ihre Berechtigung, aber wir wollen andere Akzente setzen“, sagt Gmünds Münsterpfarrer Robert Kloker. Eigentlich sei Advent die stille Zeit zur Vorbereitung

weiter

Im Alter leben wie daheim

Wohnen Seit April gibt es die Seniorenwohngemeinschaft in der Heubacher Jägerstraße. Was genau hinter dem Angebot steckt und für wen es geeignet ist.

Heubach

Was, in eine WG ziehen? Viele Leute könnten sich da erstmal nichts Konkretes vorstellen. Oder haben gleich Bilder im Kopf von Rainer Langhans, den 68ern und Studentenbuden. „Wir wollen aufklären, was wir hier anbieten“, sagen Alexandra Rausch und Nicole Grimmeißen. Beide arbeiten für die Stiftung Haus Lindenhof. Rausch in der

weiter

Zugmangel: Go-Ahead streicht IRE bis Aalen

Weil das Unternehmen weitere Strecken in Betrieb nehmen muss

Aalen. Die Remsbahn-Pendler müssen sich auf weitere Einschränkungen einstellen. Denn Go-Ahead streicht am 15. Dezember den IRE zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd. Grund sind Personal- und Triebwagenmangel. Denn der private Bahnbetreiber nimmt ab diesem Zeitpunkt weitere Strecken in Betrieb und hat dafür weder genug Personal

weiter

Landesregierung ist im Gespräch mit Firma Bosch

Stefan Scheffold (CDU): Schon vor Wochen fanden Gespräche statt

Schwäbisch Gmünd. CDU-Landtagsabgeordneter Stefan Scheffold weist darauf hin, dass sich die Landesregierung bereits unmittelbar nach der Mitteilung des geplanten Stellenabbaus bei der Firma Bosch in Schwäbisch Gmünd mit den Verantwortlichen der Firma Bosch in Verbindung gesetzt hat. "Ich habe mit der Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut

weiter
  • 3
  • 2857 Leser

Amazon will in Gmünd bauen

Schwäbisch Gmünd. Der Internethändler Amazon würde gerne in Schwäbisch Gmünd ein Verteilzentrum eröffnen, teilt Nadiya Lubnina als Sprecherin des Unternehmens auf Nachfrage mit. Wie kommt Amazon Logistics auf Schwäbisch Gmünd als Standort dafür? „Wegen der große Nachfrage der Kunden hier“, antwortet sie. Die Anzahl der Kunden

weiter
  • 4
  • 914 Leser

Selbstmordversuch führt zur Straßensperrung

Eine Frau wollte von einer Fußgängerbrücke springen

Die B298 musste in Mutlangen am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr für etwa fünf Minuten gesperrt werden. Die Polizei war dort im Einsatz, weil eine 34 Jahre alte Frau von der dortigen Fußgängerbrücke springen wollte. Die Frau konnte erfolgreich daran gehindert werden und wurde anschließend einer fachärztlichen Einrichtung

weiter
  • 4
  • 5893 Leser

24-Jährige Fahrerin übersieht Auto

Sachschaden von 8000 Euro

Von einem Parkplatz kommend, fuhr eine 24-Jährige am Donnerstagmittag kurz nach 14 Uhr mit ihrem Ford Fiesta auf die Gutenbergstraße ein. Hierbei übersah sie laut der Polizei den Fiat eines 60-Jährigen und streifte diesen, wobei ein Sachschaden von rund 8000 Euro entstand.

weiter
  • 981 Leser

Mann nach Hundebiss im Krankenhaus

Der 87-Jährige wurde im Gesicht gebissen.

Ein 87-Jähriger wurde am Donnerstagnachmittag von einem Hund gebissen. Eine 41-Jährige führte gegen 15 Uhr zusammen mit einem Begleiter zwei Hunde im Bereich Winkenhaldeweg/Wacholderweg Gassi.

Als der Mann an den beiden vorbeilief, sprang ihn der mittelgroße Mischlingshund laut Polizeiangaben an. Der 87-Jährige stürzte

weiter
  • 5
  • 1974 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.36 Uhr: Heute Abend gibt es auch ein Musical-Comeback im Congress-Centrum Stadtgarten (CCS) in Schwäbisch Gmünd. Die Musical-Factory spielt zum zweiten Mal "Haarspray". Gestern Abend war Generalprobe für die heutige Aufführung um 19.30 Uhr.

8.27 Uhr: Werfen wir einen Blick auf die Termine des heutigen Tages. In Mutlangen

weiter
  • 3
  • 1693 Leser

Regionalsport (13)

Alle auf dem Treppchen vom TV Weiler

Leichtathletik Vreni Hölldampf (TV Weiler) gewinnt beim Aalener Rohrwanglauf die Frauenklasse.

Die Rennmannschaft der Langläufer des TV Weiler in den Bergen waren auch in diesem Jahr wieder beim Aalener Rohrwanglauf erfolgreich unterwegs. Vreni Hölldampf war in der Frauenklasse die Schnellste – mit zwei Minuten Vorsprung.

In der stark besetzten Klasse weiblich Jugend B (23 Teilnehmerinnen) über 5,4 Kilometer, konnte der TV Weiler alle

weiter

DJK baut Führung weiter aus

Volleyball, Landesliga Die Damen der DJK Schwäbisch Gmünd 2 siegen gegen den MTV Ludwigsburg 3 und die SG Vorbach-Tauber jeweils mit 3:1.

Die DJK Schwäbisch Gmünd 2 spielte gegen den MTV Ludwigsburg 3 und die SG Vorbach-Tauber in der Römersporthalle in Schwäbisch Gmünd. Die DJK-Mädels konnten beide Spiele mit 3:1 für sich entscheiden und bleiben Tabellenerster.

In das erste Spiel gegen den MTV Ludwigsburg 3 starteten die Gmünderinnen souverän und mit viel Selbstsicherheit. Den

weiter

HSG trifft auf Wundertüte Hohenems

Handball, Landesliga Die Männer der HSG Bargau-Bettringen treffen am Sonntag (18 Uhr) auf den HC Hohenems.

Vor einer gleichermaßen schweren, wie undankbaren Aufgabe, stehen die Landesligahandballer der HSG Bargau-Bettringen. In Bargau trifft die HSG auf den HC Hohenems, ein Absteiger aus der Württembergliga. Die Gäste gleichen ein wenig einer Wundertüte: Kaum eines der bisher abgelieferten Ergebnisse kann so richtig eingeschätzt werden. Gegen die Spitzenteams

weiter

Kann die HSG an die Vorwoche anknüpfen?

Handball, Landesliga Die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf spielt in Ruit.

Die „Filder Falken“ stehen mit sieben Punkten nur einen Platz und Punkt vor der Mannschaft von Trainer Marc Neher und könnten bei einem Sieg überholt werden. Anpfiff in der Sporthalle Ruit ist am Sonntag um 17 Uhr.

Ostfildern, derzeit Tabellenzehnter, konnte seit fünf Spielen nicht mehr gewinnen und steht ebenso wie die WiWiDo gehörig

weiter

Rückschlag für den TSB 2

Handball, Bezirksklasse Der TSB Gmünd 2 verliert beim TV Steinheim 20:33.

In fremder Halle läuft es einfach noch nicht rund für den TSB Gmünd 2. Nach zuvor zwei Heimsiegen, erwischte die Truppe von Trainer Holger Sohnle im Gastspiel beim TV Steinheim/Albuch 2 einen völlig gebrauchten Tag, sodass man sich unter Wert mit 20:33 (7:16) geschlagen geben musste. Die rasante Achterbahnfahrt geht weiter und so verpasste es die

weiter

Vier Goldmedaillen beim World-Cup

Kampfsport Athleten aus dem Gmünder Raum waren beim World-Cup in Bregenz erfolgreich.

Athleten der Jiu-Jitsu-Abteilungen des TSB Schwäbisch Gmünd und der TSF Gschwend sowie vom BSC Wetzgau holen beim World-Cup in Bregenz vier Goldmedaillen.

Zu den Bregenzer Open, die den Status eines World-Cups inne haben, reisten die Gmünder Athletinnen Mirjam Geiger und Alea Retzler vom Dojo Yawara in Begleitung ihrer Trainerin Martina Retzler an

weiter

Zahl des tages

11

Gegentore – das haben die Kontrahenten gemeinsam, der SV Waldhausen und die SG Bettringen, die am Samstag im Spitzenspiel der Bezirksliga aufeinandertreffen. Zwei defensiv stabile Teams also – die elf Gegentore sind in 14 Spielen zustande gekommen.

weiter
  • 130 Leser

Der FCH ist heiß auf Punkte

Fußball, 2. Bundesliga FCH-Coach Frank Schmidt will dieses Mal gegen Angstgegner Jahn Regensburg punkten.

Viermal trafen sie in der Zweiten Bundesliga bislang auf Jahn Regensburg, viermal gab’s keine Punkte für den 1. FC Heidenheim. Am Sonntag wird’s wieder ernst: Um 13.30 Uhr empfängt der SSV Jahn Regensburg die Elf von Frank Schmidt in der Continental-Arena.

Mit 20 Punkten nach 13 Spielen steht Heidenheim momentan gut da – Platz vier

weiter

Fußball U13 des VfR Aalen auf Rang drei

Ohne Druck konnten die U13-Kicker des VfR Aalen das Spiel gegen den VfB Stuttgart in der Talentrunde 1 angehen. Nach dem ersten Drittel führten die Gäste mit 3:0. Nur wenige Sekunden nach Wiederanpfiff stand es 4:0. Doch die Gastgeber verkürzten nach 35 Minuten auf 1:4. Keine 60 Sekunden später wurde der alte Abstand wieder hergestellt. Endstand:

weiter
  • 5
  • 347 Leser

Kunstturnen Toba ist raus aus dem Ringe-Rennen

Beim „Turnier der Meister“ in Cottbus hat es TV Wetzgaus Turner Andreas Toba nicht ins Ringe-Finale geschafft. Er belegt mit 13 800 Punkten den 19. Platz. Toba und auch ein weiterer Wetzgauer, Carlo Hörr, haben sich ebenfalls Plätze in der Qualifikation am Reck gesichert.

Noch an diesem Wochenende entscheidet sich in den Gerätefinals,

weiter

Die Läufer dürfen wieder feiern

Laufcup Der Ostalb-Laufcup sorgt fürs Erlebnis Landschaftslauf, und zum Schluss kommt dann die Party: Wer an mindestens vier der sieben Läufe 2019 teilnahm, ist zur Ostalb-Laufcup-Party am 28. November in Aalen eingeladen und wird mit einem Sachpreis belohnt. Los geht es um 19 Uhr. Foto: opo

weiter

„Absolutes Prestige-Derby“ zwischen VfB und KSC

Fußball, 2. Liga Fans und Fußballvertreter von der Ostalb freuen sich auf Stuttgart gegen Karlsruhe.

Es ist Derbyzeit am Sonntag in Stuttgart. Der VfB trifft um 13.30 Uhr auf den Karlsruhe SC. „Das ist ein absolutes Prestige-Derby“, freut sich Oliver Glass, sportlicher Leiter Fußball SG Bettringen, auf das Spiel. „Es ist ein arg wichtiges Spiel“, weiß Bernd Märkle vom VfB-Fanclub „GLB - Gute Laune Bruddler“ aus

weiter

Bettringen mit Sorgen vor dem Top-Spiel

Fußball, Bezirksliga Der SG fehlt eine ganze Mannschaft. Dennoch sieht Michael Weber vom SV Waldhausen „keinen Druck, drei Punkte zu holen“.

Die Vorfreude ist sehr groß“, gesteht der Abteilungsleiter Fußball vom SV Waldhausen, Michael Weber. Der Spitzenreiter der Bezirksliga empfängt am Samstag um 14.30 Uhr den Tabellenzweiten, die SG Bettringen.

„Es ist ein wahnsinnig wichtiges Spiel. Allein der Glaube an den Sieg fehlt“, ist Oliver Glass, Sportlicher Leiter Fußball

weiter
  • 107 Leser

Überregional (97)

„Die Klassiker sind wie Zeitmaschinen“

Auf seinem neuen Album singt Robbie Williams mit Helene Fischer, Rod Stewart und vielen anderen Stars Weihnachtslieder.
Pünktlich zur Vorweihnachtszeit veröffentlicht Robbie Williams sein Doppelalbum „The Christmas Present“ mit Klassikern und neuen Weihnachtsliedern. Im Interview erzählt der 45-Jährige, wie er Weihnachten feiert, warum er mit dem früheren Box-Weltmeister Tyson Fury singt und was er von Duettpartnerin Helene Fischer hält. Sie haben ein weiter
  • 213 Leser

„Finales Angebot“ an Kommunen

Finanzministerin Sitzmann bietet höhere Zuschüsse an. Die Verbände sind trotzdem empört.
Im Streit um die Finanzierung wichtiger staatlicher Pflichtaufgaben hat Finanzministerin Sitzmann (Grüne) Landkreis-, Städte- und Gemeindetag ein „finales Angebot“ vorgelegt. In einem Schreiben an die Präsidenten der drei Kommunalverbände bietet die Ministerin für zwei strittige Bereiche höhere Zuschüsse an als im Haushaltsentwurf weiter
  • 170 Leser

„Jugend musiziert“

Der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ wird im kommenden Jahr in Freiburg veranstaltet. Vom 28. Mai bis 4. Juni 2020 übernehme die Stadt zum zweiten Mal nach 2006 die Rolle des Gastgebers, teilten die Veranstalter mit. Greta auf der Bühne Mit der neuen Show „Nysa“ holt der Cirque du Soleil Greta Thunberg auf die Bühne. Die weiter
  • 191 Leser

100 Millionen Strafe für Autofirmen

Das Bundeskartellamt ahndet verbotene Absprachen zu Stahlpreisen von VW, Daimler und BMW.
Das Bundeskartellamt hat wegen Preisabsprachen beim Stahleinkauf Geldbußen von rund 100 Mio EUR gegen Volkswagen, Daimler und BMW verhängt. Die drei Firmen haben den Sachverhalt laut der Behörde anerkannt und einer einvernehmlichen Beendigung des Verfahrens zugestimmt. Die Unternehmen hätten sich von 2004 bis 2013 beim Einkauf von Langstahl abgesprochen, weiter

1000 Mitarbeiter auf der Straße

Das Unternehmen hat keine Käufer gefunden. Nächste Woche beginnt das Insolvenzverfahren. Neckermann Reisen, Air Marin und Signature werden eingestellt.
Endgültig aus: Für den Pauschalreisepionier Thomas Cook „wird es keine Zukunft in Deutschland geben“, teilte das Unternehmen mit. Der Veranstalterbereich mit den Marken Neckermann Reisen, Air Marin und Thomas Cook Signature wird kommende Woche eingestellt. „Mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens voraussichtlich kommender Woche erhalten weiter
  • 181 Leser

114 Bauernhöfe geben auf

Die Dürre im Sommer 2018 hat dieses Jahr 114 landwirtschaftliche Betriebe in die Insolvenz getrieben. Ein Jahr zuvor waren es 92 gewesen, teilte die Wirtschaftsauskunftei Crif Bürgel mit. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa weiter
  • 182 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zu höheren Gebühren fürs Anwohnerparken

Abschreckung reicht nicht

Die Innenstädte der begehrten Metropolen sind politisch zu einer heiß umkämpften Zone geworden: Steigende Mieten, zu wenig Platz für Radfahrer, Fahrverbote – immer geht es darum, den knappen Platz in den Zentren sinnvoll unter immer mehr Menschen zu verteilen. Wenn der Bundesverkehrsminister den Städten jetzt mehr Freiheit geben will, Gebühren weiter
  • 177 Leser

Aktivisten stehlen der CDU das „C“

Aktivisten stehlen der CDU das „C“
Im Kampf um mehr Aufmerksamkeit für den Klimaschutz haben Greenpeace-Aktivisten das „C“ aus dem Parteiennamen CDU an der Bundesgeschäftsstelle entfernt. Sie luden es auf einen Transporter. Foto: Paul Zinken/dpa weiter
  • 155 Leser

Angelique Kerber mit neuem Coach

Der frühere Profi Dieter Kindlmann, 37, soll die deutsche Nummer eins schnell zurück in die Weltspitze führen.
Angelique Kerber hat wieder einen neuen Trainer: Ex-Profi Dieter Kindlmann. Der Bayer ist ein Experte auf der Damen-Tour. Nach dem Frust-Jahr 2019 soll der 37-Jährige die deutsche Nummer eins zu alten Erfolgen führen. In der Vergangenheit hatte er schon mit Spielerinnen wie Maria Scharapowa und Madison Keys gearbeitet. Kindlmann wird Nachfolger Rainer weiter

Arbeitgeber kritisieren Sprachkurse

Verband fordert gezieltere Hilfen beim Deutsch-Lernen. Das derzeitige Angebot sei nur ein „erster Baustein“.
Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitsgeberverbände (BDA) hat Mängel bei Integrationskursen für Flüchtlinge kritisiert. Die Qualität müsse „im Hinblick auf den Lernerfolg über alle Träger hinweg sichergestellt“ werden, sagte BDA-Hauptgeschäftsführer Steffen Kampeter dieser Zeitung. In den Kursen solle stärker als bisher „nach weiter
  • 201 Leser
Zur Person

Auf dem Sprung nach oben

Wenn alles läuft wie geplant, dann wird die heutige Wahl von Silvia Breher in die oberste Führungsetage der Christdemokraten nicht nur ein großer Schritt für die bislang eher unbekannte Agrar- und Familienpolitikerin aus Niedersachsen, sondern auch ein großer Schritt für die CDU. Erstmals nämlich in der Geschichte der Partei läuft die Abstimmung weiter
  • 140 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

TENNIS Davis Cup, Gruppenphase Gr. A: Frankreich – Serbien 1:2 Abschlusstabelle: 1. Serbien 10:2 Sätze/2:0 Punkte, 2. Frankreich 6:7/1:1, 3. Japan 3:10/0:2. Gr. B: Kroatien – Spanien 0:3 Kroatien – Serbien 0:3 Abschlusstabelle: 1. Spanien 11:2 Sätze/2:0 Punkte, 2. Russland 8:6/1:1, 3. Kroatien 1:12/0:2. Gr. C: Chile – Deutschland weiter

Aufruhr in Indien

Die Auseinandersetzungen zwischen Militär und Bürgern in Indien häufen sich. Das Bild zeigt paramilitärische Soldaten, die einen Anhänger der Kongresspartei festhalten. Protestiert wurde gegen die Aufhebung des Schutzes von Sonia Gandhi, Parteivorsitzende der Kongresspartei, ihrer Kinder Rahul Gandhi und Priyanka Vadra und den ehemaligen Premierminister weiter
  • 163 Leser

Ausschuss analysiert Spitzelaffäre

Der Innenausschuss des Landtags wird sich mit einem als Spitzel enttarnten Mitarbeiter des Landeskriminalamts (LKA) befassen. Wichtig sei die Herstellung völliger Transparenz bei dem Thema, sagte ein Sprecher von Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Donnerstag in Stuttgart. Die nichtöffentliche Sitzung ist am 12. Dezember geplant. Nach Angaben des weiter

Auszeichnung für Hans Haacke

Das Magazin „Monopol“ hat den 83 Jahre alten Künstler Hans Haacke zum wichtigsten Akteur des Kunstjahres 2019 erklärt. Der in Köln geborene und in New York lebende Haacke, von dem auch das hier abgebildete Werk „Gift Horse“ stammt, führt eine am Mittwoch veröffentlichte Top-100-Liste an. „Er ist unsere Nummer eins weiter
  • 132 Leser

Baden-Baden im Zeichen des Bambis

Die Hollywood-Schauspielerin Naomi Watts (51), die belgische Königin Mathilde (46) und Sängerin Sarah Connor (39) haben den diesjährigen Medienpreis Bambi erhalten. Gleich zu Beginn des Abends wurde der Showmaster Frank Elstner (77) für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Er bekam die Trophäe von Entertainer Thomas Gottschalk vor rund 1000 Gästen im weiter

Berlin, Darmstadt und München liegen vorn

Die Bundeshauptstadt ist beim Blick auf die vergangenen fünf Jahre die erfolgreichste Großstadt Deutschlands. Die besten Zukunftsaussichten findet man in Südhessen.
Mietpreise, Schulabgänger, Anteil Künstler, Alter, Arbeitsmarkt und Verbrechensquote: In ein Städteranking fließen verschiedene Aspekte ein, die eine Stadt prägen – aktuell und in Zukunft. Einige Ergebnisse: Berlin ist besonders dynamisch, München steht am besten da, Wolfsburg und Ingolstadt bekommen dagegen die Krise der deutschen Autoindustrie weiter
  • 200 Leser
Stalinismus

Blinder Glaube

In seinem Roman „Metropol“ erzählt Eugen Ruge vom Terror des Stalinismus in den 30er Jahren und dem Schicksal deutscher Kommunisten.
Ohne einen Passagierschein, ohne einen „propusk“, geht nichts. Aber bis Eugen Ruge in den Dokumentenraum des Russischen Staatsarchivs für sozio-politische Geschichte gelangt, muss er noch viele Hürden überwinden. Eine geradezu kafkaeske Bürokratie. Und ein Gebäude in Moskau, das den Schriftsteller an jenen Sarkophag erinnert, „den weiter
  • 122 Leser

BMW Hoher Bedarf an Batteriezellen

BMW baut die Zusammenarbeit mit seinen Batteriezellen-Lieferanten Samsung und CATL kräftig aus und sichert sich zusätzliche Volumina im Wert von mehreren Mrd. EUR. Das für die Jahre 2020 bis 2031 geplante Auftragsvolumen für den chinesischen Hersteller CATL steigt von 4 Mrd. auf 7,3 Mrd. EUR, wie der Autohersteller in München mitteilte. Mit Samsung weiter
  • 148 Leser

Chemie bremst

Die Arbeitgeber der Chemie- und Pharmabranche dämpfen Erwartungen in die Tarifgespräche. Seit Ende 2018 habe es einen deutlichen Abwärtstrend in der Chemie gegeben, was den Verteilungsspielraum begrenze. Die Arbeitgeber erwarten komplexe und schwierige Verhandlungen. Appell, Bio zu kaufen Verbraucher beeinflussen, ob es zu mehr Umwelt- und Tierschutz weiter
  • 157 Leser

Dämpfer vor dem Abflug

Misslungene Generalprobe gegen Montenegro.
Die deutschen Handballerinnen haben ihre WM-Generalprobe verpatzt und vor dem Abenteuer in Japan noch viel Arbeit vor sich. Die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener unterlag Montenegro im letzten Härtetest in Stuttgart mit 29:33 (16:17) – neun Tage vor dem Turnierauftakt gegen Brasilien zeigte das junge Team eine zerfahrene Vorstellung. weiter

Die Bühne steht bereit

Da ist es, das große „C“ der CDU. Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer, deren Rede mit Spannung erwartet wird, legt auf der Parteitagsbühne in Leipzig am Vorabend des Treffens kurz selbst Hand an. In Berlin kam der CDU an der Parteifassade das „C“ abhanden. Aktivisten hatten es abmontiert, um gegen die Klimapolitik der Partei weiter
  • 573 Leser
Bahnprojekt Ulm-Stuttgart

Die große Pflanzaktion der Bahn

Der Konzern gibt Millionen aus, um den Bau der Strecke Ulm–Wendlingen ökologisch auszugleichen.
Der Ort, der die Umweltbelastungen des großen Verkehrsprojekts lindern soll, liegt abgelegen. Der Weg führt zunächst durch ein Wohngebiet in Wendlingen (Kreis Esslingen), dann über einen unbefestigten Weg zu einem Waldstück. Dort lässt die Deutsche Bahn Bäume pflanzen: zum Beispiel Linden, Rotbuchen oder Ulmen. Der Konzern macht das nicht freiwillig. weiter

Die niedrigen Zinsen sind ein Risiko

Die Bundesbank erwartet Kreditausfälle und Wegfall von Sicherheiten, wenn die Konjunktur einbricht.
Das deutsche Finanzsystem ist nach Ansicht der Bundesbank verwundbarer und anfälliger als 2018. „Ein unerwarteter Konjunktureinbruch und abrupt steigende Risikoprämien könnten das deutsche Finanzsystem empfindlich treffen“, sagt Bundesbank-Vize-Präsidentin Claudia Buch. Kreditausfälle würden dann zunehmen und Kreditsicherheiten an weiter
  • 154 Leser

Ein Platz in der „Hall of Fame“ des Sports

Die ehemalige Weltklasseschwimmerin Franziska van Almsick ist mit der Goldenen Sportpyramide für ihr Lebenswerk ausgezeichnet und zudem in die „Hall of Fame des deutschen Sports“ aufgenommen worden. Ebenfalls einen Platz in dieser Ruhmeshalle bekamen Ex-Eisschnellläuferin Gunda Niemann-Stirnemann, der Monoskifahrer Martin Braxenthaler weiter
  • 134 Leser

Epstein-Skandal erschüttert Royals: „Katastrophales Jahr“

Prinz Andrew ist wegen Missbrauchsvorwürfen unter Druck. Das britische Königshaus kämpft noch mit anderen Problemen.
Die Rolle Prinz Andrews im Missbrauchsskandal um den US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein hat nach Ansicht von Experten die größte Krise des britischen Königshauses seit dem Tod von Prinzessin Diana ausgelöst. „Die Monarchie macht sehr schwierige Zeiten durch“, sagte Royal-Expertin und Autorin Penny Junor. Andrew habe mit seinem Rückzug weiter
  • 246 Leser

Fall Franco A. „Mein Kampf“ und Nazi-Musik

Der unter Terrorverdacht stehende Bundeswehrsoldat Franco A. war im Besitz von Hitlers „Mein Kampf“ und mehrerer CDs mit nationalsozialistischen Liedern. Das geht aus einem Beschluss des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe hervor. Bereits zuvor war bekannt geworden, dass Franco A. nach einer Entscheidung der obersten Strafrichter nun doch weiter
  • 128 Leser
Querpass

Faustkampf am Boden

Dem Boxsport in Deutschland geht es seit Jahren nicht gut. Er taumelt durchs Seilgeviert, schwer getroffen vor neun Jahren vom Ausstieg der TV-Anstalten. Ausgeknockt vom offensichtlichen Mangel an Qualität, Namen und Persönlichkeiten, die sich im Ring und außerhalb des Ringes zu behaupten wussten. Eine der ältesten Sportdisziplinen der Welt (der weiter
  • 206 Leser

FC Augsburg Gregoritsch fliegt aus dem Kader

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat Mittelfeldspieler Michael Gregoritsch nach Äußerungen über einen möglichen Vereinswechsel aus dem Kader für das nächste Spiel gestrichen. Der 25-Jährige werde mindestens bis zum Dienstag nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen, berichtete der Verein jetzt. Außerdem verhängte der FCA eine Geldstrafe. Der österreichische weiter

Flüge in die Karibik

Der Ferienflieger Tuifly baut vom Winter 2020/2021 an ein Angebot an Langstrecken-Verbindungen aus Deutschland auf. In einem ersten Schritt sollen laut Tui-Konzern zunächst nur zwei Boeing 787 Dreamliner im Winterflugplan des kommenden Jahres deutsche Flughäfen mit Zielen in der Karibik und in Mexiko verbinden. Rückruf für 232 000 BMW BMW weiter
  • 138 Leser

Gefährliche Ideale

Ob Mops oder Masthähnchen: Viele Tiere leiden unter immer extremeren Züchtungen. Dagegen regt sich Widerstand – auch in Baden-Württemberg.
Große Kulleraugen, kurze Beine, flache Nase: Niedlich sieht er aus, der Mops. Hundehalter lieben die tapsigen Vierbeiner, das Internet ist voll mit lustigen Mops-Fotos und bereits Humorist Loriot war davon überzeugt, dass „ein Leben ohne Mops möglich, aber sinnlos“ sei. Doch was wir süß finden, bedeutet für das Tier oft echte Qualen, weiter

Gladbach Verträge gleich im Dreierpack

Die Gladbacher Borussia, aktueller Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga, hat in der Länderspielpause die Verträge mit Mittelfeldspieler Laszlo Benes und Co-Trainer Frank Geideck verlängert. Beide Personalien gab Sportdirektor Max Eberl am Donnerstag während der Pressekonferenz vor dem Ligaspiel bei Union Berlin (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) bekannt. weiter

H&M geht fremd

In einem Versuchsladen in Berlin bietet die schwedische Textilkette auch Waren anderer, kleiner Marken an. Dazu gibt es Second-Hand-Kleidung und ein Café. Ein Hinweis auf die künftige Strategie?
Während eine klassische H&M-Filiale auf 1800 Quadratmeter Fläche kommt, ist der neue Verkaufsraum in Berlin Mitte nahe der Hackeschen Höfe ziemlich klein – 400 Quadratmeter. Und trotzdem wird dort ab Ende November viel mehr geboten. Neben ausgewählter Kleidung aus eigenen Kollektionen werden auch andere Marken verkauft – wenn auch im weiter
  • 291 Leser

Handball Böse Abfuhr für Frisch Auf

Eine äußerst empfindliche 17:30-Abfuhr bekam Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen bei MT Melsungen verpasst. Erschreckend abschlussschwach präsentierten sich die Schwaben, die schon zur Halbzeit mit 7:16 aussichtslos im Hintertreffen lagen. Das Team von Hartmut Mayerhoffer hatte zu keiner Zeit auch nur den Hauch einer Chance. Der serbische weiter

Heideldruck Lackproduktion in die USA verkauft

Die Heidelberger Druckmaschinen AG verkauft ihre Lackproduktions-Sparte Hi-Tech Coatings an den US-Konkurrenten ICP Group. Der Kaufpreis liege bei 38,5 Mio. EUR, teilte das Unternehmen in Heidelberg mit. Heideldruck verspricht sich aus dem Deal einen Gewinn von 20 Mio. EUR. Wenn die Behörden zustimmen, soll der Verkauf noch 2019 wirksam werden. Das weiter
  • 179 Leser

Hongkong Aktivist fordert Sanktionen

Der Hongkonger Aktivist Joshua Wong (23) hat die Bundesregierung aufgefordert, die Niederschlagung der Proteste in der chinesischen Sonderverwaltungszone zu verurteilen. „Deutschland sollte seine Geschäfte mit einem skrupellosen Regime überdenken, das sich niemals an faire Regeln halten wird“, sagte er der „Stuttgarter Zeitung“. weiter

Ibrahimovic vor Rückkehr zu Milan

Der schwedische Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic, der nach dem Abschied von Los Angeles Galaxy seine Fußballerkarriere fortsetzen will, steht vor einer Rückkehr zum AC Mailand, wo er von 2010 und 2012 gespielt hatte. Der Manager des 38-Jährigen soll bereits über einen Halbjahresvertrag verhandelt haben, der per Option sogar auf 18 Monate verlängert weiter

Imamausbildung Regierung macht bei Projekt mit

Die Bundesregierung will sich einem Zeitungsbericht zufolge an einem Pilotprojekt zur Ausbildung von Imamen in Deutschland beteiligen. Wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ berichtete, soll das Vorhaben an diesem Donnerstag anlaufen. Demnach steht das Bundesinnenministerium in der Angelegenheit in Kontakt mit islamischen Verbänden und der weiter
  • 118 Leser

Immer mehr Kosmetik aus dem Internet

Der Onlinehandel wächst in diesem Jahr um 9 Prozent auf 68 Mrd. EUR, teilt das Kölner Institut für Handelsforschung mit. Grund sind Onlinekäufe von Möbeln, Körperpflegeprodukten und Kosmetik. Foto: ©Andrey_Popov/Shutterstock.com weiter
  • 159 Leser

IS-Miliz Haftstrafe wegen Onlinepropaganda

Oberlandesgericht im niedersächsischen Celle verurteilt 32-Jährigen
Das Oberlandesgericht im niedersächsischen Celle hat einen 32-jährigen Syrer wegen Onlinepropaganda für die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) zu eineinhalb Jahren Haft verurteilt. Eine bei diesem Strafmaß generell mögliche Aussetzung zur Bewährung lehnten die Richer nach Gerichtsangaben vom Donnerstag ab. Eine Distanzierung von islamistischen weiter
  • 114 Leser

Ja zur Bankenunion

Europas Chef-Bankenabwicklerin begrüßt Scholz' Vorstoß.
Europas oberste Bankenabwicklerin, Elke König, begrüßt den Vorstoß des Bundesfinanzministeriums zur Weiterentwicklung der Bankenunion in Europa – einschließlich eines grenzüberschreitenden Schutzes von Spargeld. Sie bedauere, dass die Debatte über eine europäische Einlagensicherung „hochemotional geführt“ werde. Bundesfinanzminister weiter
  • 134 Leser

Kinderpornografie Polizei-Mitarbeiter unter Verdacht

Wegen Verdachts auf Besitz von Kinderpornografie hat die Kreispolizeibehörde Paderborn einen ihrer Mitarbeiter mit sofortiger Wirkung freigestellt. Darüber hinaus wurden gegen den 34-Jährigen ein Betretungsverbot für polizeiliche Diensträume ausgesprochen. Laut „Westfalen-Blatt“ war der Mann als Auswerter für Kinderpornografie beschäftigt weiter
  • 104 Leser

Klassenlos in der Spielothek

Arbeiten, einkaufen, Rechnungen bezahlen: Der Alltag vieler Menschen ist geprägt von Stress und Anstrengung. Dann kommt man nach Hause, nur um zu sehen, dass die Nachbarin schon wieder einen neuen Mercedes hat. Einen noch größeren Fernseher. Einen Kühlschrank mit Eiswürfelspender. Kein Wunder, dass viele sich über einen Rückzugsort freuen, an weiter
  • 149 Leser
Land am Rand

Klingen-Loch im Geldbeutel

Auch wenn Land am Rand oft das große Ganze in den Blick nimmt, fallen die kleinen Nichtigkeiten nicht unter den Tisch. Versprochen, lieber Leser A. W. aus U. Der klagt über ein alltägliches Ärgernis des kleinen Mannes, das Rasieren. Also nicht der Akt des Rasierens – der sei zu akzeptieren, wenn man keinen Bart wolle. Nein, das allmorgendliche weiter

Korruption Netanjahu wird angeklagt

Israels rechtskonservativer Ministerpräsident Benjamin Netanjahu soll wegen Korruption vor Gericht. Das Justizministerium teilte mit, Netanjahu solle wegen Betrugs und Untreue sowie Bestechlichkeit angeklagt werden. Netanjahu hat stets alle Vorwürfe zurückgewiesen. Einen Rücktritt im Fall einer Anklage hatte er bereits vorab ausgeschlossen. Am Abend weiter
Windkraft

Länder wollen keine 1000 Meter

Mehrere Bundesländer haben angekündigt, von Peter Altmaiers Abstandsregel keinen Gebrauch zu machen.
Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Schleswig Holstein wollen die von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geplanten Abstandsregeln für Windräder nicht umsetzen. Der Vorschlag sei „das Ende des Ausbaus der Windenergie an Land“, sagte Sachsen-Anhalts Energieministerin Claudia Dalbert (Grüne) den Funke-Zeitungen. Die Pläne des Wirtschaftsministeriums weiter

Landtag soll AfD-Meldeportal prüfen

Kultusministerin Eisenmann fordert Präsidium zum Handeln auf.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat den Landtag aufgefordert, das umstrittene AfD-Meldeportal „Faire Schule“ zu überprüfen. „Ich bitte Sie, sich dieser datenschutzrechtlichen Prüfung im Präsidium des Landtags von Baden-Württemberg anzunehmen und mir anschließend über die Ergebnisse zu berichten“, schrieb Eisenmann weiter
  • 109 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Andreas Gabalier Der österreichische Schlagersänger („Amoi seg' ma uns wieder“) wollte mit seinem ersten Radio-Hit nicht berühmt werden, sondern seine damalige Ex-Freundin zurück. „Vor zehn Jahren bin ich mit meinem Lied ,So liab hob i di‘ zum Radio gegangen. Ich hegte die verzweifelte Hoffnung, dass sie zu mir zurückkehren weiter

Lolas für die besten Kurzfilme

Deutschlands beste Kurzfilme stehen fest: Die begehrte Trophäe, die Goldene Lola, ist in der Hamburger Elbphilharmonie an die Macher von 13 Kurzfilmen verliehen worden. Die Gewinner sind Hannes Schilling mit „Der Proband“ (Bester Spielfilm bis 30 Minuten Laufzeit), Jürgen Heimüller mit „Die letzten fünf Minuten der Welt“ weiter
  • 115 Leser

Maschinenbau Exportgeschäft wächst minimal

Die Abkühlung der Weltwirtschaft bremst das Geschäft deutscher Maschinenbauer. In den ersten neun Monaten legten die Exporte einschließlich Preiserhöhungen (nominal) lediglich um 0,6 Prozent auf 134,6 Mrd. EUR im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu. Das berichtete der Branchenverband VDMA. „Die Maschinenbauunternehmen verzeichnen seit Monaten weiter
  • 304 Leser

Mega-Vertrag für den BVB

Deal mit dem Ausrüster bringt noch mehr in die Kasse.
Borussia Dortmund hat einen neuen Mega-Deal mit seinem Ausrüster Puma abgeschlossen. Der deutsche Fußball-Vizemeister verkündete am Donnerstag eine Einigung mit dem fränkischen Sportartikelhersteller auf eine weitere Zusammenarbeit bis 2028. Der neue Vertrag soll dem BVB laut kicker und Bild-Zeitung insgesamt rund 250 Millionen Euro einbringen, weiter
  • 113 Leser
Wohnen in Stuttgart

Mieten in Stuttgart sind jetzt höher als in München

Bei Neuvermietungen müssen die Bewohner der Landeshauptstadt und umliegender Städte tief in die Tasche greifen.
Eine neue Wohnung in Stuttgart zu mieten ist im Bundesvergleich sehr teuer – und 2019 erstmals teurer als in München. Das zeigt der Mietspiegelindex 2019, den das Forschungsunternehmen F+B erstellt hat. Zum ersten Mal seit 20 Jahren führt München die Auswertung nicht an. Spitzenreiter ist jetzt Karlsfeld im Münchner Umland, gefolgt von Stuttgart weiter
  • 113 Leser
Tennis

Mit einer Monsterstimmung gegen Murray und Co.

Deutschland trifft im Viertelfinale des reformierten Davis-Cups auf Großbritannien.
Die Warnung aus dem deutschen Davis-Cup-Team an die Briten und ihren Superstar Andy Murray kam prompt. „Unsere Jungs sind bereit“, sagte Kapitän Michael Kohlmann selbstbewusst im Hinblick auf das Viertelfinale am Freitag (nicht vor 17.30 Uhr/DAZN). Zum Abschluss der Gruppenphase siegte die Auswahl des Deutschen Tennis Bundes (DTB) 2:1 gegen weiter
  • 226 Leser

Moderator Walter Freiwald ist tot

Er war „Mr. Teleshopping“ : Walter Freiwald ist tot. Der Moderator und Entertainer starb bereits am vergangenen Samstag im Alter von 65 Jahren. In den 1990er Jahren wurde Freiwald an der Seite von Harry Wijnvoord bei „Der Preis ist heiß“ (RTL) zur oft parodierten Kultfigur. Erst vor zwei Wochen, am 6. November 2019, hatte Freiwald weiter
  • 137 Leser

Mord im Wahn laut Expertin sehr selten

Der Angreifer im Fall Fritz von Weizsäcker ist in eine Psychiatrie gebracht worden. Was steckt dahinter?
Trauer und die Frage nach dem Warum: Zwei Tage nach dem Messerangriff eines psychisch Kranken auf Fritz von Weizsäcker hat eine Expertin die Seltenheit derartiger Fälle betont. „Insgesamt sind Gewaltdelikte wie Mord oder Totschlag durch Wahnkranke sehr selten. Sie erregen aber natürlich große Aufmerksamkeit, wenn Prominente die Opfer sind“, weiter
  • 108 Leser

Neuer Wild-Wings-Stürmer

Die Schwenninger Wild Wings haben den kanadischen Stürmer Jordan Caron, 29, verpflichtet. Der Vertrag beim Tabellenletzten der Deutschen Eishockey Liga läuft bis Saisonende. Caron spielte zuletzt für HK Sibir Nowosibirsk in Russland. Ältester Nationaltrainer Edoardo Reja, seit April Nationaltrainer Albaniens, hat den Vertrag bis 2022 verlängert. weiter

Neustart im Doppelpack

Eine ungewöhnliche Situation: An diesem Bundesliga-Spieltag treten mit Markus Gisdol und Achim Beierlorzer zwei neue Trainer ihren Dienst bei neuen Klubs an.
Spott und Skepsis bei den Fans, Zweifel bei den Medien, Kritik vom alten Chef: Als Markus Gisdol im strömenden Regen an der Seite des neuen Sportchefs Horst Heldt zum Geißbockheim kam, musste er gegen einige Vorbehalte ankämpfen. Doch nach 666 Tagen ohne Verein sprüht der neue Trainer des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln vor Tatendrang. weiter
  • 300 Leser
Bahn Baden-Württemberg

Nicht genügend „Flirt“ und „Talent“ auf dem Gleis

Die Lieferprobleme bei neuen Zügen sind immer noch nicht gelöst. Die Bahn muss aushelfen.
Bei der letzten Ausschreibung kam die Deutsche Bahn nicht zum Zug, jetzt ist sie Retter in der Not. Weil die Mitbewerber von Abellio und Go Ahead noch immer nicht komplett mit den bestellten neuen Zügen ausgerüstet sind, hilft die DB mit altem Wagenmaterial aus. Erst zum Fahrplanwechsel im Juni 2020 wird überall mit dem versprochenen Komfort gerechnet. weiter
  • 195 Leser

Nordkorea Nein zur Einladung Südkoreas

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat eine Einladung des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In zur Teilnahme an einem Sondergipfel mit der südostasiatischen Staatengemeinschaft ausgeschlagen. Nordkorea sei dankbar für die Einladung, die Moon in einem Brief am 5. November übermittelt habe, doch gebe es keinen „richtigen Grund“ für weiter
  • 130 Leser

Pflege-Studie Beitragssatz wird deutlich steigen

Der Beitragssatz zur Pflegeversicherung dürfte einer Prognose zufolge in den kommenden Jahrzehnten deutlich steigen und Jüngere besonders stark belasten. Nach Berechnungen des Forschungsinstituts Prognos im Auftrag der Bertelsmann Stiftung ist mit einem Anstieg von gut drei auf knapp fünf Prozent bis 2050 zu rechnen. Das teilte die Stiftung mit und weiter
  • 125 Leser

Polizei Tausende Beamte mit Nebenjob

Jeder siebte von den rund 28 900 Beamten bei der Polizei in Baden-Württemberg hat noch einen Nebenjob. Aktuell sind 4024 Beamte nebenher tätig, wie das Innenministerium in Stuttgart auf eine SPD-Landtagsanfrage mitteilte. Meistens arbeiten sie demnach im Gewerbe- und Dienstleistungssektor. Danach folgen Sport-, Kunst- und Sozialtätigkeiten. weiter

Poststelle klagt über Autoreifen für Abgeordnete

Zu selten zu Hause, um Pakete anzunehmen? Das Problem haben auch Landtagsabgeordnete. Die Poststelle des Parlaments klagte kürzlich in einem Rundschreiben über die viele Post in der Vorweihnachtszeit. Viele Absender wie Amazon oder Zalando ließen auf einen privaten Inhalt schließen. „Wir haben hier schon alles angenommen“, sagte eine weiter

Privatwirtschaft Nur jeder vierte Chef ist eine Frau

26 Prozent der Führungskräfte der obersten Leitungsebene in der Privatwirtschaft waren im vergangenen Jahr Frauen. Das teilt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit mit. In der zweiten Führungsebene seien es 40 Prozent gewesen. Seit 2016, als das Gesetz zur gleichberechtigten Teilhabe von Frauen und Männern weiter
  • 143 Leser

Protest-Lager über dem Tigris

Die Demonstrationen gegen die Regierung im Irak gehen trotz teilweise harter Auseinandersetzungen mit der Polizei weiter. Auf der Sinak-Brücke über dem Tigis haben sich Demonstranten eingerichtet. Foto: Ameer Al Mohammedaw/dpa weiter
  • 143 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 1 329 985,60 EUR Gewinnklasse 2 793 067,10 EUR Gewinnklasse 3 9012,10 EUR Gewinnklasse 4 2314,30 EUR Gewinnklasse 5 183,00 EUR Gewinnklasse 6 30,10 EUR Gewinnklasse 7 24,10 EUR Gewinnklasse 8 8,80 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 350 822,50 EUR ohne Gewähr weiter
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Borussia Dortmund – SC Paderborn (2:1) Samstag, 15.30 Uhr Bayer Leverkusen – SC Freiburg (0:1) Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg (0:0) Werder Bremen – Schalke 04 (2:4) Düsseldorf – FC Bayern (1:3) Union Berlin – Mönchengladbach (0:2) Samstag, 18.30 Uhr RB Leipzig – 1. FC Köln (3:0) Sonntag, weiter

Republikaner halten weiter zu Trump

Trotz erdrückender Beweise gegen ihn hat der US-Präsident noch starken Rückhalt.
US-Präsident Donald Trump kommt vom Regen in die Traufe. Souveräne und glaubwürdige Zeugen haben gegenüber dem Kongress unmissverständlich und klar beschrieben, wie Trump versucht hat, die ukrainische Regierung zu Ermittlungen gegen seinen Rivalen Joe Biden als Gegenleistung für Militärhilfe und eine Einladung ins Weiße Haus zu zwingen. Die weiter
  • 195 Leser

Schrumpfen unter Schmerzen

Ralf Stegner greift Kevin Kühnert an, weil dieser für einen Stellvertreterposten kandidiert und ihn so verdrängen könnte.
Politisch sind sich Ralf Stegner und Kevin Kühnert eigentlich nah: Der Noch-Parteivize und der Juso-Chef gehören beide zum linken Flügel der SPD. Persönlich klappt es zwischen den beiden aber gar nicht mehr: Schon als Stegner für den Parteivorsitz kandidierte, wurde bekannt, dass der Kontakt zwischen ihnen abgerissen ist. Nachdem Kühnert nun erklärt weiter
  • 169 Leser

Sexismus Unterschiedliche Wahrnehmung

Ein Drittel der Männer sieht in Sexismus eine Art des Flirts
Frauen und Männer unterscheiden sich einer Studie im Auftrag des Bundesfamilienministeriums zufolge darin, Situationen im Alltag als Sexismus oder nicht als solchen wahrzunehmen. „Zeit Online“ zitierte die Studie, laut der 68 Prozent der Frauen, aber nur 50 Prozent der Männer in ihrem Umfeld Sexismus wahrnehmen. Eine deutliche Mehrheit weiter

Söder fordert: Negativzinsen ausgleichen

Bayerns Ministerpräsident spricht von steuerlicher Entlastung der betroffenen Sparer.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) kritisiert und einen Ausgleich für Negativzinsen gefordert. „Der Staat sollte nicht tatenlos zusehen, wie das Sparen erschwert wird“, sagte er der „Passauer Neuen Presse“. Die EZB erschwert es derzeit Banken, ihr Geld bei der weiter
  • 153 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 18 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 14. Spieltag: Erzgebirge Aue – FC St. Pauli 19.30-22.30 Uhr live: Golf, US-Tour auf Sea Island/Georgia: 2. Tag Eurosport 8.55 Uhr: Motorsport, Formel E, 1. Saisonlauf in Diriyya/Saudi-Arabien 17.55 Uhr: Skispringen, Weltcup in Wisla/Polen: Qualifikation 19.10 Uhr: Fußball, Bundesliga Frauen, 10. Spieltag: weiter
Kommentar Michael Gabel zur Integration von Flüchtlingen

Sprache ist das A und O

Ja, es stimmt: Viel zu viele Flüchtlinge scheitern bei den Tests zur deutschen Sprache und Landeskunde. Das liegt zum einen daran, dass sie bereits in ihren Herkunftsländern oft keine gute Bildung genossen haben und ihnen deshalb das Lernen schwerfällt. Zum andern trägt auch die deutsche Bürokratie eine Mitschuld. Denn wenn Migranten nach der Ankunft weiter
  • 148 Leser

Standards sollen bleiben

Widerstand gegen Idee, Tests zu vereinfachen.
Der Vorstoß des Mannheimer Leibniz-Instituts für deutsche Sprache zur Absenkung der Anforderungen bei Integrationskursen stößt auf Widerstand. FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg sagte dieser Zeitung, sie halte nichts davon, beim Lernniveau Abstriche zu machen. Vielmehr müssten „die Bundesländer verstärkt in Qualität investieren“. weiter
  • 134 Leser

Steelers feuern Trainer Boisvert, St. Jean übernimmt

Die Bietigheim Steelers haben auf die zuletzt schwachen Leistungen reagiert und sich von Trainer Hugo Boisvert (hinten) getrennt. Am Donnerstagvormittag leitete bereits Marc St. Jean (vorne) die Übungseinheit beim Eishockey-Team aus dem Ellental. Der Sportdirektor und bisherige Assistent fungiert bis auf Weiteres als Interimstrainer und wird dabei weiter
  • 171 Leser
STICHWORT Pflege-Finanzierung

Stichwort Pflege-Finanzierung

Eine Neujustierung bei der Finanzierung der Pflege fordert die Bertelsmann Stiftung. Eine von ihr veröffentlichte Studie, die vom Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos durchgeführt wurde, spricht sich für einen deutlichen Ausbau des bereits existierenden Pflegevorsorgefonds, insbesondere durch Steuermittel, aus. Als „beste Lösungsvariante“ weiter
  • 127 Leser

Streit um die Zwei-Millionen-Spritze

Das teuerste Medikament der Welt verspricht, kleinen Kindern das Leben zu retten. Bei uns ist es aber noch nicht zugelassen.
Wer soll eine Zwei-Millionen-Spritze zahlen? Darum wird gerade zwischen Krankenkassen, Ärzten und Politik gerungen. Auslöser ist Zolgensma. Das teuerste Medikament der Welt wirkt gegen den SMA getauften Muskelschwund, der für Kleinkinder häufig tödlich endet. Seit Mai ist Zolgensma in den USA für unter Zweijährige zugelassen. Das Versprechen: weiter
  • 149 Leser

Südwest-SPD Drei Bewerber für den Vorstand

Wenn die Sozialdemokraten Anfang Dezember einen neuen Bundesvorstand wählen, kandidieren drei Politiker aus Baden-Württemberg für die Posten. Neben der früheren Landeschefin Leni Breymaier, die bereits jetzt Vorstandsmitglied ist, treten auch der derzeitige Landesvorsitzende Andreas Stoch und die die Tübinger Sozialbürgermeisterin Daniela Harsch weiter

Tief im Minus: Dividende fällt aus

Die neue Vorstandschefin Martina Merz will den Konzern leistungsfähiger machen und Teile abstoßen.
Der angeschlagene Industriekonzern Thyssenkrupp ist in seinem abgelaufenen Geschäftsjahr tief ins Minus gerutscht. Der Verlust von Oktober 2018 bis September 2019 betrug 304 Mio. EUR, das ist rund fünf Mal so viel wie im Vorjahresvergleich. Das habe auch damit zu tun, „dass notwendige strukturelle Verbesserungen und Restrukturierungen nicht weiter
  • 204 Leser

Toter Holzbaron im Ofen des Sägewerks

Auf den grantigen Oberinspektor Moritz Eisner und seine Kollegin Bibi Fellner wartet im neuen „Tatort“ aus Österreich ein spannender Fall mit tragischem Ende.
Keiner grantelt so schön wie er: Wenn dem Wiener Oberinspektor Moritz Eisner etwas nicht passt, dann geht er seiner Kollegin Bibi Fellner mit Mimik, Gestik und patzigen Antworten dermaßen auf die Nerven, dass es fast schon wieder lustig ist. Der Zuschauer weiß ja: Eigentlich mögen sich die beiden von Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser gespielten weiter
  • 123 Leser

Türkei Athen spricht von „Erpressung“

Vize-Minister Koumoutsakos: EU soll über Ausbau der Finanzhilfen nachdenken
Die EU soll über einen Ausbau der Finanzhilfen für syrischen Flüchtlinge in der Türkei „positiv nachdenken“, fordert Griechenlands Vize-Minister für Migration, Georgios Koumoutsakos. Wenn die Türkei die Forderung nach höheren Finanzhilfen aber mit „Erpressung“ und „Drohungen verknüpfe, schaffe das nicht das erforderliche weiter

Überstunden Klare Regeln für Abbau nötig

Eine Freistellung von der Arbeit führt nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts nicht automatisch dazu, dass Guthaben aus Arbeitszeitkonten abgebaut werden. Dazu bedürfe es einer Regelung. Es müsse für den Arbeitnehmer deutlich zum Ausdruck kommen, dass mit der Freistellung auf seinem Arbeitszeitkonto angesammelte Stunden abgebaut würden. weiter

Ukraine Russen geben Schiffe zurück

Ein Jahr nach der Beschlagnahme durch Russland sind drei Marineschiffe in die Ukraine zurückgekehrt. Zwei Kanonenboote und ein Schlepper machten im ukrainischen Schwarzmeerhafen Otschakiw fest. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj zeigte sich erfreut über die Rückkehr der Schiffe, bemängelte aber zugleich, dass Waffen und Ausrüstung teilweise weiter

Unfall Arbeiter in Baugrube verletzt

Zwei Bauarbeiter haben sich beim Ausheben einer Grube in Eutingen im Gäu (Kreis Freudenstadt) schwer verletzt. Während der Arbeiten sei Erde in die Grube gerutscht und habe einen 47-Jährigen bis zur Hüfte verschüttet, teilte die Polizei mit. Ein 42 Jahre alter Mann sei mit dem Erdreich in die Grube gestürzt und bewusstlos liegengeblieben. Ein weiter

Ungewissheit setzt Dax zu

Das Hin und Her zum Stand der US-chinesischen Handelsgespräche hat die deutsche Börse am Donnerstag voll im Griff gehabt. Die Anleger hielten sich zurück, allerdings hielten sich auch die Verkäufe im Rahmen, so dass der Dax letztlich noch etwas Abstand nach unten zur viel beschworenen psychologisch wichtigen Marke von 13 100 Punkten wahrte. weiter
  • 169 Leser

Verkehrsplanung Mehr Freiheiten für Kommunen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer setzt auf größere Entscheidungsspielräume für Städte bei Mobilitätsplanungen vor Ort. „Wir sind sehr offen, über mehr Freiheiten für die Kommunen zu reden“, sagte der CSU-Politiker in Berlin. Dies gelte etwa bei der Einrichtung von Tempo-30-Zonen auf Schulwegen. Auch beim Preis für Anwohnerparkausweise weiter

Vermisster ist tot

Ein Student aus München ist im Neckar ertrunken.
Bei dem aus dem Neckar geborgenen Toten handelt es sich um einen vermissten 23-Jährigen aus München. Der Student sei ertrunken, teilte die Polizei am Donnerstag nach der Obduktion der Leiche mit. Es habe keine Anhaltspunkte für Fremdeinwirkung gegeben. Ein Passant hatte die Leiche am Mittwoch im Neckar an einem Wasserkraftwerk bei Dossenheim (Rhein-Neckar-Kreis) weiter
Leitartikel Roland Müller über Politik und Irrationalität

Verordnete Vernunft

Weniger Unfälle, weniger Verletzte und Tote – dass ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen Vorteile brächte, bezweifelt kaum jemand. Etwa 70 Menschenleben pro Jahr, rechnen Experten, würden mit einer Drosselung auf Tempo 130 gerettet. Im Ausland ist das längst normal, in den Niederlanden fährt man jetzt gar nur noch 100 weiter
  • 134 Leser

VfB Stuttgart Walter verspricht Zu-Null-Sieg

Mit viel Leidenschaft stimmt Trainer Tim Walter die VfB-Profis aufs Derby gegen den Karlsruher SC ein. Der Tabellendritte werde die wegen früherer Fan-Krawalle als Hochrisikospiel eingestufte Zweitliga-Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gewinnen, „weil wir mehr investieren. Wir wissen, dass wir alles geben müssen. Wir werden dann auch die Tore weiter
  • 108 Leser
Mobilität

Was wird aus dem Auto?

Wir fahren künftig nur noch E-Fahrzeuge, die mit Ökostrom gespeist sind. Das ist alles andere als sicher. Genauso wie die Behauptung, der Diesel stehe vor dem Aus.
Ein Urteil lässt sich bekanntlich widerlegen, aber niemals ein Vorurteil. Dies gilt erst Recht beim Thema Auto. Wir versuchen es trotzdem und untersuchen zehn Vorurteile rund um des Deutschen liebstes Kind. 1 Der Diesel ist tot. Falsch. Der Diesel ist nach wie vor sehr beliebt. Im Oktober lag der Anteil des Diesels hierzulande bei den Verkäufen weiter
  • 1
  • 244 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Steuerausgleich für Negativzinsen

Wechsel ist kein Problem

Negativzinsen treffen immer mehr Privatanleger. Sie verlieren, anstatt ihr Geld mehren zu können. Deshalb fordert Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) eine steuerliche Entlastung für Sparer, die von negativen Zinsen betroffen sind. Das erscheint auf den ersten Blick populistisch, auf den zweiten Blick ist es nicht abwegig. Banken und Sparkassen weiter
  • 196 Leser

Weniger Wachstum

Die OECD sagt Deutschland für nächstes Jahr 0,4 Prozent voraus.
Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat der deutschen Konjunktur für 2020 eine weitere Talfahrt prognostiziert. Die Wirtschaftsleistung werde in Deutschland 2020 um nur 0,4 Prozent wachsen. Für 2019 erwartet die OECD eine Zunahme des Bruttoinlandsprodukts um 0,6 Prozent. Anhaltende Handelsstreitigkeiten und weiter
  • 144 Leser
Wintersport

Zuschauermagnet Biathlon

Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender berichten auch in diesem Jahr wieder ausführlich vom Wintersport. Die Quoten rechtfertigen die vielen Übertragungstunden.
Die deutschen Sportfans lieben den Wintersport. Zumindest schauen regelmäßig Millionen Menschen zu, wenn ARD, ZDF und Eurosport stundenlang übertragen. „Das Zuschauerinteresse an der Vielfalt des Wintersports ist seit Jahren ungebrochen“, heißt es beim ZDF vor dem Auftakt der langen Liveübertragungen an diesem Wochenende. Wie viel zeigen weiter
  • 282 Leser
Hintergrund

Zwei Fliegen mit einer Klappe

Um Tesla ranken sich besonders viele Mythen. Richtig ist: Tesla hat reine Elektroautos begehrenswert gemacht – und fährt damit weltweit Erfolge ein. Selbst in Deutschland liegt die Marke bei neu zugelassenen Stromern mit einem Marktanteil von 18 Prozent vorn. In ganz Europa kommen die Amerikaner sogar auf 30 Prozent – eine Verdopplung innerhalb weiter
  • 212 Leser

Zwischen Panik und Gewissen

Eine Frau wird im Park attackiert, ein Senior in der S-Bahn angegriffen: In speziellen Seminaren lernen Teilnehmer praktische Strategien, wie sie Menschen in Notsituationen unterstützen können.
Der neu zugestiegene Fahrgast verdüstert die Stimmung sofort: Er lässt sich in den S-Bahn-Sitz fallen, beginnt zu pöbeln, über Fußball, übers andere Geschlecht. „Mann, bin ich schlecht gelaunt“, erklärt er lautstark. „Es sind immer die Frauen!“ Dann quetscht er provozierend die Füße auf den Sitz einer 57-Jährigen gegenüber. weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Zoff ums Gutachten“ , 13.11

Es ist traurig mit anzusehen, wie wenig verantwortungsbewusst in Aalen lokalpolitische Entscheidungen getroffen werden. Der Welt wird zunehmend bewusst, dass sich unser Verhalten gegenüber unserer Umwelt im Sinne zukünftiger Generationen verändern muss.

Und was passiert in Aalen-Unterkochen? Anstatt Verantwortung zu übernehmen und das mit Quecksilber

weiter
  • 3
  • 203 Leser
Verwahrung hat ihren Preis

Zur Vergewaltigung eines 14-jährigen Mädchens aus dem Alb Donau Kreis

Eigentlich fehlen mir diesbezüglich die Worte. Dennoch sagt mir meine innere Stimme, werde laut, ganz laut. Grausam diese Tat. Unvorstellbar, wie es dem Mädchen jetzt wohl geht. Nicht nur das Opfer ist gezeichnet, nein auch eine ganze Familie mit Verwandten und Bekannten. Die Täter werden nun weggesperrt und tauchen in unserer Gesellschaft nach einiger

weiter
  • 5
  • 283 Leser

Familiengruppe: Grillen und Monster

Sicht- und hörbar großen Spaß hatten die fast dreißig Teilnehmer der letzten Familienaktion der Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins. Zwei Familien hatten eine Nachtwanderung vorbereitet, die zunächst zum Aalbäumle – inklusive Besteigung – und dann zum Grillplatz führte. Dort erwartete die

weiter
  • 4
  • 842 Leser

Themenwelten (3)

Mit „Let’s go swimming“ auch ein „Kunstbad“

Der beliebte Treffunkt für die Bürgerschaft wurde von der Stadt Heubach ohne Zuschüsse vom Bund saniert. Nach der Eröffnungsparty am vergangenen Mittwoch steht das Hallenbad jetzt wieder der Bevölkerung zur Verfügung, für Vereine und Schulen bereits seit zwei Wochen.

Heubach. Der erste und damit umfassendste Bauabschnitt am Heubacher Hallenbad ist vollendet. Seit Mittwoch den 20. November hat das Heubacher Hallenbad wieder geöffnet. Seit Juli wurde „intensiv an der Sanierung gearbeitet“, erklärt Bürgermeister Frederick Brütting. Für Vereine und Schulen stand das beliebte Bad bereits seit zwei Wochen

weiter
  • 535 Leser

Neues Wohnkonzept fürs Gemeinschaftsleben

Mit einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. November stellt das Haus Riedäcker in Bettringen seinen neuen Erweiterungsbau vor. Ein zweiter Bauabschnitt mit Umbau der bestehenden Räumlichkeiten soll im kommenden Jahr folgen.

Schwäbisch Gmünd. Anfang Mai war Spatenstich, jetzt sind die Baumaßnahmen abgeschlossen und Hausleiterin Edna Figut-Nuding und ihr Team freuen sich darauf, den Besuchern beim Tag der offenen Tür den Neubau vorstellen zu können. Knapp 700 Quadratmeter umfasst der Erweiterungsbau des Hauses Riedäcker, der in rekordverdächtig kurzer Bauzeit fertiggestellt

weiter
  • 369 Leser

Wissenscampus – Lernen für die Zukunft

Das Berufliche Schulzentrum Schwäbisch Gmünd bietet im Zeitraum vom 25. November bis 10. Dezember Informationsabende für interessierte Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern an.

Schwäbisch Gmünd. Hilfreiche Tipps zu weiterführenden Schulen erhalten Jugendliche und Eltern im Zeitraum vom 25. November bis 10. Dezember an den Beruflichen Schulen in Schwäbisch Gmünd.

Drei Schulen unter einem Dach

Die Agnes-von-Hohenstaufen-Schule, die Gewerbliche Schule und die Kaufmännische Schule bilden das Berufliche Schulzentrum Schwäbisch

weiter