Artikel-Übersicht vom Montag, 2. Dezember 2019

anzeigen

Regional (109)

City-Center wegen Alarm kurz geräumt

Einsatz Bei Bauarbeiten im Untergeschoss war eine Sprinkleranlage aktiviert worden. Gebäude rasch wieder freigegeben.

Schwäbisch Gmünd. Wegen eines Alarms wurde am Montagvormittag gegen 9.45 Uhr das City-Center in der Gmünder Innenstadt geräumt. Lautsprecherdurchsagen forderten die Besucher des Einkaufszentrums auf, das Gebäude zu verlassen. Dutzende Menschen standen vor den Eingängen des Gebäudes am Kalten Markt und in der Vorderen Schmiedgasse. Deren Stimmung

weiter
Das Wetter im November

Trocken, mild und wenig Sonne

Schwäbisch Gmünd. Der November war dem Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt zufolge ein etwas zu milder, trockener und sonnenscheinarmer Monat. Weitere Zahlen zum Wetter im November: Durchschnittstemperatur: 5,7 Grad (1,4 Grad zu warm) Wärmster Tag: 13,47 Grad im Mittel am 2. November Kältester Tag: 1,5 Grad im Mittel am 10. November Höchste

weiter
Guten Morgen

Geburtstage gibt’s nie genug

Anja Müller über kleine Tiere, große Kuchen und die Weihnachtsmaus

Wer Geburtstag hat, der bringt zur Feier des Tages Gebackenes für die Kollegen mit. So ist es guter Brauch im Büro. Weil aber übers Jahr halt jeder nur einmal älter wird und die Lust auf Süßes in keinem Verhältnis dazu steht, tragen mittlerweile auch die Kollegen zum Naschereikontingent bei, deren Haustiere Geburtstag feiern. Nachdem nun mit

weiter

Der Engel ist nicht gemopst worden

Spitalhof Im „Hof der Engel“ im Spitalinnenhof fehlt ein Engel. Geklaut hat ihn keiner, zum Glück. Viel besser: Eine aufmerksame Bürgerin hat bemerkt, dass der Engel nicht mehr fest auf dem Sockel steht und die Stadtverwaltung informiert. Diese schaut nun nach ihm und stellt ihn dann wieder auf. Foto: Länge

weiter
  • 138 Leser

Kunstbasar im Prediger

Museum Kulturbüro lädt an diesem Wochenende in den Gmünder Prediger ein.

Schwäbisch Gmünd. Im Kulturzentrum Prediger gibt es am Samstag, 7. Dezember, und am Sonntag, 8. Dezember, einiges zu bestaunen und zu erwerben – von Gold und Silber, über Patchwork, Buchbindearbeiten, Glasobjekte, Arbeiten aus Ton, Origami, 3D-Bilder, Lederarbeiten und Naturseifen bis hin zu Keramik, Unikaten aus Filz, Seidenschals, Stoffdesign

weiter

Rollerfahrer flüchtet vor Polizei

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen einer routinemäßigen Verkehrskontrolle wollten Beamte des Gmünder Polizeireviers am frühen Montagmorgen gegen 1.20 Uhr in der Robert-von-Ostertag-Straße einen Rollerfahrer anhalten. Was jedoch misslang. Denn anstatt anzuhalten, fuhr der Zweiradfahrer auf den nahegelegenen Fußweg, der parallel zum Josefsbach und zur

weiter
  • 394 Leser

Tunnel gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von Instandsetzungsarbeiten an der Rauchabzugsanlage ist der Einhorn-Tunnel von Mittwoch, 4. Dezember, bis Samstag, 7. Dezember, jeweils ab 19.30 Uhr bis 5.30 Uhr für den Verkehr vollständig gesperrt.

weiter
  • 298 Leser

Zahl des Tages

28

Millionen Euro. Das ist die Summe der Aufträge, die bislang für die Generalsanierung des beruflichen Schulzentrums in Schwäbisch Gmünd vergeben worden sind. Damit ergibt sich aktuell eine Kostenunterschreitung in Höhe von 1,481 Millionen Euro.

weiter
  • 307 Leser

Landwirtschaft Fachtagung Rind im Kellerhaus

Aalen. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamts Ostalbkreis lädt in Zusammenarbeit mit dem Milchviehberatungsdienst und dem Verein Landwirtschaftliche Fachbildung zur 23. Fachtagung für Rinderhalter am Dienstag, 10. Dezember, von 10 bis 16 Uhr im „Kellerhaus“ in Aalen-Oberalfingen. Themen sind Marktpreise, Tiergesundheit,

weiter
  • 214 Leser

Naturphänomen Mini-Erdbeben im Nachbarlandkreis

Heidenheim. Ein Mini-Erdbeben wurde am Montagmittag im Landkreis Heidenheim registriert. Ersten Informationen zufolge betrug die Stärke 2,3 auf der Richterskala. Eine solch geringe Stärke ist normalerweise nicht spür- aber messbar. Das kleine Epizentrum liegt auf der Landkreisgrenze zum Ostalbkreis zwischen Schnaitheim und Nattheim nahe der A7.

weiter

Haushalt 2019 ist im Plan – Regionalmanager Kultur wird gesucht

Finanzen Der Haushalt 2019 ist im Plan. Das hat Landrat Pavel bekannt gegeben. Das Defizit bei ÖPNV und Schülerbeförderung wird sogar etwas geringer ausfallen. Pavel rechnet mit 12,6 statt 13 Millionen Euro minus.

Finanzen Der Landkreis schließt das Jahr 2018 mit einem Gesamtergebnis von 13,8 Millionen Euro ab. Im Ausschuss gefiel unter anderem,

weiter

Schule so gut wie finanziert

Landratsamt Beschäftigte spenden Überstunden im Wert von 60 000 Euro.

Aalen. Mit den gespendeten Überstunden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter will der Landkreis eine Schule in Afrika finanzieren. Am Montag gab Landrat Klaus Pavel im Ausschuss für Bildung und Finanzen bekannt, dass schon 60 000 Euro zusammengekommen sind – „eine unglaubliche Leistung“. Manche Mitarbeiter haben nach seinen

weiter

748 feiern ihren dualen Abschluss

Studium Freude über den erreichten Studienerfolg: Absolventinnen und Absolventen der DHBW Heidenheim erhalten im Congress Centrum Heidenheim ihre Bachelorurkunden und -zeugnisse.

Heidenheim

Sie haben alle mehr als 1600 Lehrveranstaltungsstunden absolviert, mindestens 25 Klausuren geschrieben und drei wissenschaftliche Ausarbeitungen verfasst“, lobt Prof. Dr.-Ing. Dr. Rainer Przywara, Rektor der DHBW Heidenheim, die Alumni.

IHK-Hauptgeschäftsführerin Michaela Eberle gratulierte den Absolventen ebenfalls und betonte,

weiter

Im Haushalt fehlen aktuell 800 000 Euro

Finanzen Kreis muss Mehrausgaben für Unterbringung und Eingliederungshilfe ausgleichen.

Aalen. Am 5. November hat Landrat Klaus Pavel den Kreishaushalt 2020 eingebracht. Seitdem haben sich einige Posten verändert oder sind neu hinzugekommen. Zum Beispiel wird der Landkreis ein Keltenzentrum in Bopfingen mit 150 000 Euro bezuschussen. Zudem haben die Fraktionen 50 Anträge gestellt. Die sind zwar nicht alle haushaltswirksam und kosten

weiter

Wo sich Anwohner vor SUV-Fahrzeugen fürchten

Verkehr Beim Südstadtforum gibt es Klagen über Eltern, die ihre Kinder zur Schule bringen. Auch Parken ist Gesprächsthema.

Schwäbisch Gmünd

Die Beanstandungsquote bei Tempomessungen in der Südstadt liegt unter dem Durchschnitt. Gefühlt wird aber zu schnell gefahren. Das sagen viele Besucher des Südstadtforums am Montagabend in den Räumen des DRK-Zentrums. Nach Informationen durch Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtkämmerer René Bantel zu Haushalt und künftigen

weiter

Oberkochen investiert 30,6 Millionen

Haushalt Bürgermeister Peter Traub hat den ersten Haushalt in doppischer Form eingebracht. Warum der Handlungsspielraum trotz hervorragender Finanzlage nicht üppig ist.

Oberkochen

Im doppischen Haushalt seien Kommunen mehr als bisher gezwungen, Investitionen auf ihre Notwendigkeit und Finanzierbarkeit zu überprüfen. Das habe man in Oberkochen allerdings auch schon vorher ohne Doppik getan. Nicht umsonst sei die Gemeinde seit mehr als zehn Jahren schuldenfrei, sagte Bürgermeister Peter Traub.

Nachdem nun künftig

weiter
  • 5
  • 107 Leser

Zahl des Tages

3

Konzerte – drei Mal ausverkauft. Die Musiker von „Romantic in Concert“ haben zum wiederholten Male in der TV-Halle in Mögglingen gespielt und dabei ihr Publikum mit vielen klassischen und modernen Klängen begeistert. Mehr dazu lesen Sie im Artikel „Drei Konzerte 'Romantic' pur in der TV-Halle“.

weiter
  • 115 Leser

Unfall Hund wird von Auto erfasst

Heubach. Auf der Landesstraße 1161 bei Heubach erfasste ein 27-Jähriger mit seinem VW Golf am Samstagabend gegen 19 Uhr einen die Fahrbahn querenden Hund. Wie die Polizei weiter berichtet, wurde der Vierbeiner durch den Aufprall verletzt und musste in der Folge tierärztlich behandelt werden.

Am Fahrzeug des 27-Jährigen entstand nach Schätzungen

weiter
  • 699 Leser

Unfall Von Fahrbahn abgekommen

Mögglingen. Ein 25-jähriger Fahrer eines BMW ist am Montagmorgen gegen 5.40 Uhr in der Heglestraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo er gegen einen als Fahrbahnbegrenzung angebrachten Findling fuhr. Dem Polizeibericht zufolge wurde sein Auto anschließend gegen einen daneben stehenden Baum gedrückt, welcher dadurch umknickte. An dem Fahrzeug

weiter
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Bartholomä. Der DRK-Blutspendedienst bittet am kommenden Montag, 9. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der TSV-Halle, Im Schopf 3, um Blutspenden. Spenden kann jeder Gesunde von 18 bis 72 Jahren, Erstspender dürfen jedoch höchstens 64 Jahre alt sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung.

weiter
  • 142 Leser

Konfirmanden backen für „Brot für die Welt“

Engagement Alle Jahre wieder sind Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Heubach bei der Bäckerei-Konditorei Mühlhäuser zu Gast, um dort unter Anleitung Brote für die Aktion „5000 Brote – Konfis backen für Brot für die Welt“ zu backen. Foto: privat

weiter
  • 188 Leser

Orchester spielt am Samstag

Konzert Das Kammerorchester Rosenstein ist am Samstag, 7. Dezember, zu Gast in Heubach.

Heubach. Nicht wie in der Montagsausgabe irrtümlich berichtet am Sonntag, sondern am Samstag, 7. Dezember, um 18 Uhr spielt das Kammerorchester Rosenstein sein Weihnachtskonzert in der St.-Ulrich-Kirche in Heubach. Unter der Leitung des Dirigenten Jonathan Rhys Thomas spielt das Kammerorchester Rosenstein die Brook-Suite von Gustav Holst, das Konzert

weiter
Kurz und bündig

Restkarten fürs Theater

Essingen-Lauterburg. Im Dorfhaus Lauterburg ist am Samstag, 14. Dezember, die Weihnachtsfeier des Liederkranzes Lauterburg. Dabei wird der Schwank: „Das Jubiläumsstück“ aufgeführt. Für diese Veranstaltung sind noch wenige Karten erhältlich. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Die weiteren Aufführungen am Samstag, 21. Dezember,

weiter
  • 112 Leser

Straße halbseitig gesperrt

Heubach. Weil die Schachtabdeckung an einem Kanalschacht repariert werden muss, ist im Bereich der Lauterner Straße 53 am Samstag, 7. Dezember, von 8 bis 17 Uhr eine halbseitige Sperrung notwendig. Der Verkehr wird entsprechend umgeleitet.

weiter
  • 244 Leser

Vandalen an der Schule

Heubach. Unbekannte verursachten über das vergangene Wochenende einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als sie eine Lichtkuppel der Schillerschule vermutlich durch Tritte beschädigten. Hinweise nimmt der Polizeiposten Heubach, Telefon (07173) 8776, entgegen

weiter
  • 493 Leser

Uwe Fänger und seine Baustellen

Gemeinde Essingen Der Leiter des Bauamtes hat Anfang November seinen Dienst aufgenommen. Was der Bartholomäer jetzt und in der nächsten Zeit schwerpunktmäßig zu tun hat.

Essingen

Essingen hat einen neuen Ortsbaumeister. Er heißt Uwe Fänger, ist 41 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Anfang November hat der Leiter des Bauamtes, der in Bartholomä wohnt, seine Arbeit im Essinger Rathaus aufgenommen. Fänger ist gelernter Maurer und hat später die Meisterprüfung absolviert. Er arbeitete als Polier und war

weiter

Drei Konzerte „Romantic“ pur in der TV-Halle

Musik „Romantic in Concert“-Musiker spielen drei Mal vor ausverkauftem Haus und begeistern das Publikum.

Mögglingen. Drei Tage infolge schwelgten insgesamt rund 600 Besucher in der jeweils ausverkauften TV-Halle bei „Romantic in Concert“ im dargebotenen Programm von Heiner Kuhn (Piano und Gesang), Patrick Schwefel (Gitarre und Gesang), Stephan Kuhn (Bass, Mundharmonika), Susanne Thier (Cajon und Klavier), Rolf-Peter Barth (Oboe). Der fulminante

weiter
Kurz und bündig

1000 Euro für Kindergärten

Abtsgmünd. Die Auszubildenden der Abtsgmünder Bank hatten bei ihrem Azubi-Projekt an acht Kindergärten eine Sachspende im Wert von insgesamt 1000 Euro gespendet. Jeder Kindergarten erhielt zwei Laufräder, ein Rutschauto sowie eine Verkehrsampel. Die Vorstände Eugen Bernlöhr und Werner Bett freuten sich über dieses tolle Projekt, welches die

weiter

Gesunde Gemeinde

Lebenswerter Ostalbkreis In Spraitbach startet das Pilotprojekt für die Ostalb.

Spraitbach. Seit vielen Jahren gibt es im Ostalbkreis Kommunale Gesundheitskonferenzen zu gesellschaftspolitisch wichtigen gesundheitlichen Themen Als ein wichtiger Themenbereich wurde dabei die Gesundheitsförderung in den Kommunen identifiziert. Ein Pilotprojekt unter dem Titel „Lebenswerter Ostalbkreis“ soll herausarbeiten, wie eine

weiter

Weil Straßenfußball verbindet

Bildung Drei Kontinente zu Gast – die Hornbergschule, die Schulsozialarbeit Mutlangen und der Verein „Kick Fair“ stellen ihre besonderen Bildungskonzepte vor. Welche Gemeinsamkeiten sich dabei offenbaren.

Mutlangen

Mit hohem Interesse und Neugier verfolgten die internationalen Gäste an der Hornbergschule das Konzept „Bildungsansatz Straßenfußball“. Die 15-köpfige Delegation erfuhr, wie die Mutlanger Umsetzung – unmittelbar begleitet von der Schulsozialarbeit und dem Verein Kick Fair – die Interessen in einem innovativen Bildungsansatz

weiter

Traditionelles Konzert mit Ehrungen

Konzert Ein großartiges Programm bot der Musikverein Holzhausen seinem vielköpfigen Publikum beim traditionellen Konzert in der Gemeindehalle in Eschach. Nachdem Vorstand Michael Häberle die Gäste begrüßt hatte, übernahmen die Jüngsten, die Music-Kid´s, unter der Leitung von Kathrin Pfister und boten pfiffige Melodien aus Beauty and the Beast,

weiter

Die Weihnachtspyramide läuft

Tradition Die Weihnachtspyramide, ein Geschenk der Partnergemeinde Gehringswalde ist angeschoben, die Weihnachtszeit im Ruppertshofen hat begonnen – mit einem geselligen Miteinander für das die Singvögel und die Pfiffikus-Kindergartenkinder den musikalischen Rahmen boten und der Musikverein Ruppertshofen flotte Ständchen beisteuerte. Schöne

weiter
Kurz und bündig

Adventskonzert des MV

Schechingen. Zu adventlichen Klängen und bekannten Weihnachtsliedern sind die Besucher am Sonntag, 8. Dezember, ab 18 Uhr in die Kirche St. Sebastian eingeladen. Der Musikverein Schechingen gestaltet unter der Leitung von Alfred Sutter ein abwechslungsreiches Konzert. Als Einstimmung auf die Weihnachtszeit gibt es dazu Erzählungen und Impulse von

weiter

Ein Ort der Begegnung

Soziales Mit einer Adventsfeier für Senioren und einem besinnlichen Programm startet der lebendige Adventskalender.

Iggingen. „Ein Ort braucht Menschen, die etwas machen – und er braucht Menschen, die dann aber auch kommen“, sagte Bürgermeister Klemens Stöckle und freute sich, dass die Adventsfeier für Senioren in die weihnachtlich geschmückten Gemeindehalle in diesem Sinne ein Ort der Begegnung sei. Bewirtet vom neuen Gemeinderat erlebten

weiter
Kurz und bündig

Gutsleverkauf für Indien

Schwäbischer Wald. Der Förderverein Pater Bala bietet auch in diesem Jahr wieder hausgemachte Gutsle und Früchtebrot nach den Gottesdiensten zum Verkauf an. Diese Original-Bredla sind etwas Besonderes. Erstehen kann man sie nach den Gottesdiensten am Mittwoch, 4. Dezember, in Tanau um 18.30 Uhr, am Sonntag, 8. Dezember, in Durlangen 10.30 Uhr, am

weiter

Schwäbische Rhetorik in Vollendung

Kleinkunst Großes Gelächter und tolle Stimmung beim Auftritt von Ernst Mantel im Dorfhaus Pfersbach.

Mutlangen-Pfersbach. Bühne frei für angesagtes Kabarett lautete das Motto in Pfersbach. Ernst Mantel gastierte mit seinem Solo-Programm „Gell“ im ausverkauften Dorfhaus. Der Kenner alles Schwäbischen bot Rhetorik in höchster Vollendung, geschliffene Pointen und Songs über die ganz großen Themen sowie unerhörte schwäbische Cover-Versionen

weiter
Kurz und bündig

Weihnachtsfeier für Senioren

Göggingen. Zur Weihnachtsfeier sind alle Senioren am Mittwoch, 4. Dezember, in den Leinhof in Mulfingen eingeladen. Am Programm wirkt die Musikschule Wiedmann mit Beginn ist um 14.30 Uhr. Es gibt einen Fahrdienst.

weiter
  • 181 Leser

Erfolgsrezept: Große Motivation und ein Vereinsheim

Jubiläum Mit der 25. Fotoausstellung feiert der Fotoclub Zoom 84 in Leinzell sein 35-jähriges Bestehen.

Leinzell. 35 Jahre gibt es den Fotoclub Zoom 84, zur 25. Fotoausstellung hatte er in die Kulturhalle. Dort gratulierte stellvertretender Bürgermeister Peter Schaile im Namen des erkrankten Ralf Leischner zum Jubiläum Er dankte dem Fotoclub Zoom 84 für sein kulturelles Wirken und das Engagement dieser in die Gemeinde einbringe.

Stellvertretender

weiter
Kurz und bündig

Adventswanderung

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Albverein lädt am Mittwoch, 4. Dezember, zur Adventswanderung durchs Taubental. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der „Kletterschmiede“. Abschluß ist in der Salvatorklause. Um Anmeldung bei Manfred Wagner, Telefon (07171) 64123 wird gebeten.

weiter
Kurz und bündig

DRK-Blutspende

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der DRK-Blutrspendedienst bittet am Donnerstag, 5. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Fein-Halle in der Himmelreichstraße 3 in Bargau um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
Kurz und bündig

Krippenausstellung mit Benz

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Krippenlandschaft aus über 100 selbstgeschnitzten Holzfiguren von und mit Edith Benz ist im Begegnungscafé Riedäcker vom 4. bis 22. Dezember zu den üblichen Café-Öffnungszeiten (Mi, Fr. So von 14 bis 17 Uhr) zu sehen. Die offizielle Eröffnung erfolgt am Sonntag, 8. Dezember, um 14 Uhr. Eintritt frei.

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. „Baukultur in Schwäbisch Gmünd“ ist das Thema der „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 4. Dezember. Wolfgang Gundlach von der Initiative „Pro Gamundia“ berichtet über Entstehung und gegenwärtige Anliegen dieser Gruppe. Dabei stellt er den entwickelten Leitfaden für die Erhaltung von alter Bausubstanz und Grünflächen

weiter
Kurz und bündig

Ökumenische Adventsfeier

Schwäbisch Gmünd. Das Seniorenteam der katholischen Kirchengemeinde Großdeinbach lädt alle Senioren am Mittwoch, 4. Dezember, um 14 Uhr zu einer ökumenischen Adventsfeier ins katholische Gemeindehaus, Wetzgauer Straße 36, ein.

weiter
Kurz und bündig

Ruheständler treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Gmünder Landratsamts treffen sich zur Adventsfeier am Donnerstag, 5. Dezember, um 14 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße.

weiter

Bähnle und 1000 Lichter

Mitmach-Advent Am Sonntag, 8. Dezember, ab 11 Uhr in Welzheim.

Welzheim. „Ein echter Mitmach-Advent für Große und Kleine“: Das versprechen Uwe Lehar von der Stadtverwaltung und die Naturparkführer Walter Hieber und Dr. Manfred Krautter. Wenn am Sonntag, 8. Dezember, der Welzheimer Stadtpark in einen Mitmach-Adventspark verwandelt wird, soll Adventsstimmung ohne Konsum aufkommen. Start ist um 11

weiter

Mode Funk geht online und baut Premiumabteilung um

Innenstadt Wie sich das Geschäftshaus für Mode und Lifestyle am Spritzenhausplatz den neuen Herausforderungen des Kundenverhaltens stellt.

Aalen

Mode Funk nimmt die Herausforderung der Digitalisierung an. Das führende Geschäftshaus für Mode und Lifestyle am Spritzenhausplatz geht online. „Ab dem Jahr 2020 werden die Kunden im Internet Zugriff haben auf 60 Prozent unseres Sortiments“, sagt Tobias Funk, der sich gemeinsam mit seiner Schwester Stefanie Kraft die Geschäftsführung

weiter

KAB-Gruppe besucht Firma Mürdter

Ausflug Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB), Bezirk Hohenrechberg, war zu Gast bei Firma Mürdter – Metall- und Kunststoffverarbeitung in Mutlangen. Interessante Einblicke in moderne Arbeitsprozesse und ein dialogisch angelegter Vortrag, den man „kleine Industriegeschichte des Werkzeugbaus“ überschreiben könnte, haben den

weiter

„Klangvolle Persönlichkeiten“

Musik Verschiedene Ensembles des Musikvereins Herlikofen bieten ein gelungenes Herbstkonzert. Ein Projektchor des Liederkranzes tritt ebenfalls auf.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

In der voll besetzten Gemeindehalle Herlikofen gab der Musikverein sein Herbstkonzert. Vorsitzender Martin Kaiser durfte unter den Besuchern Vertreter des Blasmusikverbandes und benachbarter Musikvereine, Vereinsvorstände sowie Vertreter der Kommune willkommen heißen. Unter der neuen Leitung von Marius Pflug legten die

weiter
Kurz und bündig

Kaffeekränzchen mit Vortrag

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Ein Kaffeekränzchen im Begegnungszentrum Mondschein gibt es an diesem Dienstag, 3. Dezember, von 14 bis 17 Uhr. Frau Maria Lehnert wird zu Gast sein und und zwischen 15 und 16 Uhr zum Thema häusliche Pflege informieren. Besucher haben anschließend die Möglichkeit, mit ihr ins Gerpäch zu kommen und Fragen zu stellen.

weiter
Kurz und bündig

Rolf Thumas Werke

Schwäbisch Gmünd. Noch bis zum 29. Mai 2020 zeigt der Gmünder Künstler Rolf Thuma seine Werke in den Stadtwerken Crailsheim unter dem Motto „Ins Bild setzen“. Rolf Thumas Bilder bestechen mit feiner Ironie. Er erzählt reduziert und spielerisch seine Geschichten. Er gibt sich nicht mit dem reinen Bild zufrieden, immer erschließt er eine Geschichte,

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde beim VdK

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes findet am Dienstag, 3. Dezember, von 16.30 bis 17.30 Uhr im Büro Kappelgasse 13 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der VdK berät und informiert in allen sozialrechtlichen Fragen.

weiter

Über Schutz im Internet

Vortrag „SpardaSurfSafe“ an diesem Dienstag um 19 Uhr in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Das Smartphone ist für viele Menschen, insbesondere für Jugendliche, ein ständiger Begleiter. Bei all den Vorteilen und Funktionen vergessen viele jedoch, dass das Internetzeitalter auch Gefahren birgt. Gerade Eltern mahnen zwar zur Vorsicht, doch auch bei ihnen herrscht oft erschreckende Ahnungslosigkeit, wenn es darum geht,

weiter

Lauf-geht’s ist die größte Gruppe

Spende Das Lauf-geht’s-Team ist beim Einstein-Marathon in Ulm als größtes Team ausgezeichnet worden. Von den insgesamt rund 4000 Läufern stellte das Lauf-geht’s-Team 803 Finisher, die insgesamt 16 331 Kilometer liefen. Als Anerkennung bekam das Team 1000 Euro. Diesen Betrag stiftet SDZ. Events je zur Hälfte an die Weihnachtsaktionen

weiter

Neue Impulse für die Wirtschaft

Politik Gmünds Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle zur neuen SPD-Spitze Saskia Esken/Norbert Walter-Borjans.

Schwäbisch Gmünd. Die Abstimmung der SPD-Mitglieder über das neue Vorsitzenden-Duo hat den CDU-Staatssekretär und Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle überrascht. „Den neuen Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans wünsche ich für die neue Aufgabe alles Gute!“ Gleichzeitig wünsche er ihnen auch einen gesunden

weiter
  • 1

Umfrage für Unternehmen

Vorsorge Wie gut sind Gmünder Betriebe gegen Hochwasser gerüstet?

Schwäbisch Gmünd. Viele erinnern sich noch an überflutete Keller und Straßen durch das Starkregenereignis 2016. Aus diesem Ereignis möchte die Gmünder Stadtverwaltung mithilfe der Bürger Lehren ziehen, um auf Wetterextreme – soweit dies möglich ist – besser vorbereitet zu sein. Das Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung

weiter
Polizeibericht

Beim Einparken gestreift

Gmünd-Großdeinbach. Beim Rückwärtseinparken streifte ein 40-jähriger Fordfahrer am Montag gegen 8.10 Uhr auf einem Parkplatz „Am Wäldle“ einen geparkten Honda, wodurch ein Gesamtschaden von zirka 2000 Euro entstand.

weiter
  • 215 Leser
Polizeibericht

Die Polizei sucht Unfallzeugen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitagabend, 19 Uhr, und Sonntagmittag, 12 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen Chrysler Journey, der in der Schlachthausstraße abgestellt war. Der Sachschaden beziffert sich auf rund 2000 Euro. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 180 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Lagerraum

Lorch. Durch ein eingeschlagenes Fenster an der Rückseite eines Firmengebäudes in der Klosterstraße gelangte ein Unbekannter zwischen Sonntag, 22.30 Uhr, und Montag, 6 Uhr, ins Innere. Er öffnete Schubladen sowie unverschlossene Spinde der Mitarbeiter und durchsuchte sie. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch in der Abklärung. Am Fenster

weiter
  • 197 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Schnellimbiss

Schorndorf. Zwischen Sonntag, 23 Uhr, und Montag, 7 Uhr, brachen bislang unbekannte Diebe in einen Schnellimbiss am Karlsplatz ein. Dort öffneten sie zwei Spielautomaten und entwendeten Bargeld in unbekannter Höhe. Weiterhin wurde ein Bedienungsgeldbeutel entwendet. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (07181) 2040 entgegen.

weiter
  • 367 Leser
Polizeibericht

Jugendlicher zückt Messer

Schorndorf. Ein etwa 15-jähriger Jugendlicher soll am frühen Sonntagmorgen kurz vor 5 Uhr am Bahnhof Schorndorf einen 31-jährigen Mann verbal angegangen haben. Im Verlauf eines Streitgesprächs zückte der Jugendliche ein Messer und drohte, den Mann damit zu verletzten. Erst als eine 27-jährige Zeugin auf den Jugendlichen zuging, trat dieser in

weiter
  • 363 Leser
Polizeibericht

Mann am Bahnhof verprügelt

Schorndorf. Zwischen drei Männern ist es am Sonntag gegen 4.30 Uhr im Bereich des Bahnhofes zunächst zu einem verbalen Streit gekommen. Im Verlauf des Streits schlugen zwei Männer ihrem 33-jährigen Kontrahenten mehrfach mit der Faust ins Gesicht, bis dieser zu Boden ging. Erst als Zeugen hinzukamen, ließen die Männer von ihrem Opfer ab und flüchteten.

weiter
  • 322 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 6000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag entstanden ist. Kurz vor 16 Uhr missachtete ein 53-jähriger Ford-Fahrer an der Einmündung Kiesäcker/ Herlikofer Straße die Vorfahrt eines 75 Jahre alten Hyundai-Fahrers. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge blieben alle

weiter
  • 164 Leser

Zahl des Tages

9

Stimmen stark war das Aalener Ensemble „Voice:nett“ bei seinem Konzert in der Aalener Musikschule. Zwei Sängerinnen fehlten krankheitsbedingt.

weiter
  • 334 Leser

Silvesterkonzert Nördlinger Bachtrompeten

Zum Ausklang des alten Jahres spielt am Sonntag, 29. Dezember in der Dinkelsbühler St.-Pauls-Kirche das Nördlinger Bachtrompeten Ensemble mit Paul Lechner, Armin Schneider und Rainer Hauf, Klaus Ortler spielt Orgel und Tom Lier schlägt die Pauken. Beginn ist um 17 Uhr. Karten zu 8 Euro, (ermäßigt 5 Euro), gibt es in der Tourist-Info am Altrathausplatz.

weiter
  • 240 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Hilfe - zwiespältig

Manfred Wespel über die Hilfe und deren Bedeutungsebenen

Eine Frau stürzt mit dem Rad. Eine andere eilt hinzu und hilft ihr auf. Ein Kind kommt zur Welt. Die Hebamme leistet Geburtshilfe. Mein Auto bleibt liegen. Die Pannenhilfe macht es wieder flott. Das alles ist doch lobenswert, und „helfen“ und „Hilfe“ sind positiv besetzte Wörter.

„Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen.

weiter

„Barocke Perlen“ in Heidenheim

Kontert Das Capricornus Consort Basel musiziert am 5. Dezember in der Waldorfschule Heidenheim um 20 Uhr.

Das Schweizer Ensemble Capricornus Consort musiziert seit 2006 und hat sich schnell weltweit einen hervorragenden Ruf erspielt. Sein Schaffen umfasst 1000 Jahre Musikgeschichte, ganz besonders zuhause sind die Musiker aber in den Werken aus der Barockzeit. Einige der schönsten Werke aus diesem Repertoire werden am Donnerstag, 5. Dezember, 20 Uhr, beim

weiter

„Golem Dance“ & Mariendichtung

Mit Jazz in der Reihe „casino live on stage“ und mittelalterlicher Mariendichtung im Fränkischen Museum wird das Kultur-Jahr 2019 verabschiedet. Bei „Golem Dance“: Klassik meets Jazz kommen am Freitag, 6. Dezember, ab 20 Uhr in der Spielbank in Feuchtwangen Jazzfreunde auf ihre Kosten: Dort ist Philipp Schiepek mit seinem Quartett

weiter

Locker, lustig, „Voice:nett“

Konzert Das ersatzgeschwächte Vokalensemble begeisterte das Publikum in der Aalener Musikschule.

Aalen

Drei Damen, sechs Herren, junge schöne Stimmen allzumal und gute Stimmung vom ersten Auftritt an. Das Aalener Ensemble „Voice:nett“ schenkte einem stattlichen Publikum am Samstagabende ein erfrischendes, heiteres Sommerkonzert, am Vortag des ersten Advent. Kein Irrtum, so der Moderator, sondern mit Absicht, man wolle die Saison der

weiter

Bolz und Knecht im Palais Adelmann

Konzert Die beiden sind Kult: Tobias Knecht (Gitarre) und Christian Bolz (Saxophon). Als Duo Bolz und Knecht stellten die Beiden im weihnachtlich geschmückten Palais Adelmann in Ellwangen ihre aktuellen Lieder vor – und begeisterten dort ihr Publikum. Foto: Achim Klemm

weiter
  • 139 Leser

„Malagueña“ – ein Stück, das ans Herz geht

Bühne Der Kulturverein Laubach feiert gelungene Premiere des Wintertheaters.

Am Samstagabend brachten die Schauspieler des Kulturvereins Schloss Laubach im Eiskeller Hohenstadt, die Tragikomödie „Malagueña“ von der italienischen Autorin Roberta Skerl auf die Bühne. Das Stück feierte damit auch Deutschlandpremiere.

Filippo, Giovanni und Ninni sind seit ihrer gemeinsamen Zeit am Gymnasium befreundet und mittlerweile

weiter

Erodiert die vierte Gewalt?

Musikwinter Alina Fichter in der Reihe „rendezvous“.

Alina Fichter spricht in der Reihe „rendevous“ im Gschwender Bilderhaus über das Thema „Medien. Erodiert die vierte Gewalt?“ Galten Journalisten über Jahrzehnte als vierte Gewalt in einer funktionierenden Demokratie, wird das Verhältnis zwischen Journalisten und Rezipienten gerade neu vermessen. Alina Fichter hat für den

weiter
Tagestipp

Adventskonzert des Musikkorps

Das Heeresmusikkorps Veitshöchheim gibt ein Adventskonzert. Das Musikkorps ist seit 1962 weltweit unterwegs und ist der Botschafter der Streitkräfte. Außerdem spielen sie für Soldaten in Kriegsgebieten. Es gibt ein breit gefächertes Programm aus unterschiedlichen Stilrichtungen und Epochen.

Stadtkirche Ellwangen

19 Uhr

Eintritt frei, Spenden

weiter
Kurz und bündig

AGV lädt zur Weihnachtsfeier

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Altersgenossensvereins 1940 treffen sich am kommenden Mittwoch, 4. Dezember, um 18 Uhr im Rokoko-Schlössle im Gmünder Stadtgarten zur Weihnachtsfeier.

weiter
Kurz und bündig

Filmclub und Technik-Café

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt am Mittwoch, 4. Dezember, zur Veranstaltungsserie „Riedäcker Filmclub mit Antonia“. Die Gymnasiastin wird im Rahmen ihres Sozialpraktikums von 14.30 bis 15.30 Uhr ein gemeinschaftliches Filmeschauen zu den Themen Tier-, Natur- und Klimaschutz anbieten. Im Anschluss findet das „Technik-Café

weiter
Kurz und bündig

Seniorentreff in Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Zu gemütlichen vorweihnachtlichen Stunden treffen sich die Hirschmüller und Zimmerner Senioren am Mittwoch, 4. Dezember, um 14.30 Uhr im Probenraum des Sängerkranzes im Kindergarten.

weiter
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. Im Artikel „Glühweine unter die Lupe genommen“ vom Samstag, 30. November, sind uns einige Fehler unterlaufen, die wir nun richtigstellen. Zum einen schrieben wir, dass der Stand des Weinhauses Rieg am Marktplatz zu finden sei. Dies ist nicht der Fall, stattdessen ist er in der Bocksgasse anzutreffen. Außerdem gaben wir an,

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Klara und Egon Bernhard zur Gnadenhochzeit

Alfdorf

Maria Baum zum 85. Geburtstag

Klara Maurer zum 95. Geburtstag

Böbingen

Ortrud Riehl zum 90. Geburtstag

Gschwend

Lotte Nagel zum 85. Geburtstag

Iggingen

Xaver Baumann zum 85. Geburtstag.

weiter

Haushalt wird für Bürger gerechter

Haushalt Die Stadt Gmünd steigt zum 1. Januar 2020 auf das neue doppische Haushaltsrecht um. Eine Zusammenfassung, was dann anders ist.

Schwäbisch Gmünd

Der Name ist sperrig: NKHR. Er steht für „Neues Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen“. Was nicht weniger sperrig ist. Gmünds Verwaltung und Gmünds Stadträte müssen sich trotzdem damit auseinandersetzen. Denn vom 1. Januar 2020 an gilt NKHR auch für Schwäbisch Gmünd. Die Stadt muss ihre Finanzen nach diesem

weiter
  • 5
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Adventskalender mit Musik

Waldstetten. Zu einer gemeinsamen Aktion laden die katholische öffentliche Bücherei Waldstetten und die Musikschule Waldstetten während des Advents ein. Unter dem Titel „Literarisch Musikalischer Adventskalender“ werden jeweils am Mittwoch – 4., 11.und 18. Dezember – Schüler und Lehrer der Musikschule kurze musikalische Impressionen auf

weiter
Der besondere Tipp

Pinocchio für die ganze Familie

Am Sonntag, 15. Dezember, um 15 Uhr werden Klein und Groß im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd von der berühmtesten Holzpuppe der Welt – Pinocchio – mit auf ein großes Abenteuer genommen: Das Theater Liberi inszeniert die Geschichte von Carlo Collodi als modernes Musical für die ganze Familie. Perfekt abgestimmte Eigenkompositionen und

weiter

Seit 25 und 40 Jahren bei Leicht Küchen

Jubiläum Drei Mitarbeiter der Leicht Küchen AG in Waldstetten werden für ihre langjährige Treue zum Unternehmen geehrt.

Waldstetten. Drei Mitarbeiter wurden bei der Leicht Küchen AG geehrt. Wilhelm Wagner feierte 25 Jahre Betriebszugehörigkeit. Er ist Qualitätskontrolleur und zuständig für das Komplettieren bei der Montagelinie am Unterschrankband. Joachim Weinhard feierte 25 Jahre Jubiläum. Zu seinem Aufgabengebiet gehören die Bedienung von Kleinmaschinen, Abändern

weiter
Kurz und bündig

Weg zum guten Hirten

Waldstetten. Die Frauengruppe des SAV Waldstetten trifft sich am Dienstag, 3. Dezember, um 13.30 Uhr auf dem Malzéviller Platz. Ziel der Wanderung ist der seit 2018 bestehende „Weg zum guten Hirten“, ein Skulpturenweg mit 12 Stationen. Der Weg ist auch Teil des Glaubensweges Nr. 7 und befindet sich auf dem Gelände vom Haus Lindenhof. Die Teilnehmerinnen

weiter

Wo und wie wir künftig in Aalen kaufen

Innenstadt Wie Stadtplaner Dr. Donato Acocella über die weitere Entwicklung der Aalener Innenstadt denkt. Und welche Rolle die Digitalisierung in Geschäften vor Ort spielen wird.

Aalen

Aalen wächst. Die Einwohnerzahl entwickelt sich stetig nach oben. Neue und große Quartiere wie Stadtoval und Aalen-Süd werden nahe der Innenstadt kommen dazu. Inwiefern muss die Innenstadt, muss der stationäre Einzelhandel mitwachsen? Damit beschäftigt sich Stadtplaner Dr. Donato Acocella, den die Stadt Aalen vor rund einem Jahr mit der

weiter

Singen soll Freude bringen

Musik Cäcilienfeier des katholischen Kirchenchores St. Laurentius in Waldstetten mit musikalischen Beiträgen, Berichten und Ehrungen.

Waldstetten

Dankbarkeit, gegenseitige Wertschätzung und ein gutes Einvernehmen prägten die Atmosphäre der Cäcilienfeier des katholischen Kirchenchors St. Laurentius Waldstetten. Bereits am Ende des Gottesdienstes klang dies an, als Vorsitzende Maria Müller um neue Sängerinnen und Sänger warb mit dem Hinweis, dass das Chorsingen zum einen die

weiter

17 Bäume für einen Weihnachtswald

Tradition Was sich die Drittklässler der Igginger Grundschule in diesem Jahr für die offizielle Weihnachtskarte der Gemeinde ausgedacht haben und wer auf jeden Fall eine Karte bekommt.

Iggingen

Sie setzen die Idee fort, die Igginger Grundschüler: Seit geraumer Zeit ist es in jedem Jahr die Aufgabe der Drittklässler, aus einem ihrer Projekte für die Gemeinde die offizielle Weihnachtskarte zu gestalten. Da gab es schon Schäfchen oder Krippenfiguren oder gefüllte Nikolaussocken oder Christbaumschmuck. „Es ist also gar nicht

weiter

Bettringer Schüler bauen die beste Modelleisenbahn

Modellbau Schüler der Uhlandschule aus den Klassen zwei bis vier begeistern sich für Modelleisenbahnen. Vom eigenen Bahnhof bis hin zur abgestürzten fliegenden Untertasse ist viel zu sehen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Auf knapp 30 Metern Schienennetz und mit bis zu 25 Kilometern pro Stunde lassen die Schüler der Klassen zwei bis vier der Uhlandschule Bettringen die Modellzüge sausen. Doch so spielerisch es auch aussehen mag, dahinter steckt viel mehr als das bloße Auge erkennt.

Digitales trifft auf Modellbau

Per iPad steuern die

weiter

Pachtvertrag für die Krone ist verlängert

Infrastruktur Der Schönblick bleibt Pächter der Pension und modernisiert das Gebäude.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Als vertrauensvolles und unkompliziertes Miteinander, so loben beide Parteien die Zusammenarbeit zwischen dem christlichen Gäste- und Kongresszentrum Schönblick und der Familie Stegmaier, den Besitzern der Pension Krone in Wetzgau. Am Freitag wurde die Unterschrift unter den neuen Pachtvertrag gesetzt, in dessen Rahmen

weiter
  • 1
  • 151 Leser

Das 500. Ellwanger Baby heißt Hannah

Ellwangen. Am 29. November hat das 500. Baby in diesem Jahr in der St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen das Licht der Welt erblickt. Hannah Walther heißt die kleine Erdenbürgerin, die mit 53 Zentimetern und 3.660 Gramm Geburtsgewicht um 12.12 Uhr gesund entbunden wurde. Die Eltern Izabela und Sebastian Walther aus Langfurth freuten sich über

weiter
  • 759 Leser

„Die Kirche wird nie aussterben“

GT-Weihnachtsaktion Pfarrer i. R. Alfons Wenger über Hilfsaktionen, Wanderungen und Gründe zu beten.

Schwäbisch Gmünd. Alfons Wenger ist zusammen mit Karl-Heinz Scheide der Kopf der Hilfsaktion „Küche der Barmherzigkeit“, der der Erlös der GT-Weihnachtsaktion zufließt – auch aus der Suppenstube der Rotarier auf dem Weihnachtsmarkt. Grund genug, mit ihm bei einem Teller Suppe über Hilfsaktionen und die Zukunft der Kirche zu

weiter

Ausstellung „Aufruhr in der Seele“ im Landratsamt

Aalen. Im Landratsamt wird seit Freitag, 29. November, die Ausstellung „Aufruhr in der Seele“ gezeigt. Diana Kiemel und Patricia Makevic vom Geschäftsbereich Gesundheit wollen mit der Ausstellung die verschiedenen Phasen aufzeigen, die Menschen mit einer HIV-Infektion durchleiden. Diese Menschen erleben oft Diskriminierung und Ausgrenzung.

weiter
  • 1

Beim "Motorradhändler des Jahres" landet Warm up aus Aalen auf dem dritten Platz

Preis Im Wettbewerb für den „Motorradhändler des Jahres“ landet Warm up aus Aalen auf dem dritten Platz.

Aalen. Der Motorrad-Vertragshändler Warm up Zweiradtechnik aus Aalen ist beim Wettbewerb „Motorradhändler des Jahres“ in Würzburg mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet worden. Der Vertragshändler für Kawasaki- und Triumph-Fahrzeuge betreibt seit 25 Jahren einen Motorradhandel mit Fachwerkstatt.

Die Redaktion von „bike und business“

weiter
  • 5
  • 606 Leser

Ladendieb wird bis zur Esso-Tankstelle verfolgt

An der Tankstelle in der Bahnhofstraße wurde er offenbar gestellt

Aalen. Aufregung und Polizeiaufgebot am Montagnachmittag an der Esso-Tankstelle in Aalen: Wie Polizeisprecher Holger Bienert auf Anfrage mitteilt, war ein Ladendieb im E-Center unterwegs und flüchtete. Ein Mitarbeiter im E-Center hatte den Dieb, der offenbar schon mehrfach geklaut hatte, erkannt und verständigte den Vorgesetzten. Der Marktleiter

weiter
  • 4
  • 4179 Leser

Klassentreffen sorgt für viele Lacher

Theater Die Lorcher Schenkelbatscher überzeugen bei der Premiere der Komödie „Das verflixte Klassentreffen“ und ernten tosenden Beifall für ihre Leistung auf der Bühne. Zwei Vorstellungen gibt’s noch.

Lorch

In der voll besetzten Lorcher Stadthalle gab’s die Premiere des Lustspiels „Das verflixte Klassentreffen“ von Regina Rösch, welches Regisseur Dr. Hermann Pflüger ins Schwäbische umgeschrieben hatte und die Laienschauspieler des TSV 1884 Lorch gekonnt zum Besten gaben. Intendant war Robert Bareiss. Viele Abteilungen des TSV

weiter

Unbekannter bricht in Firmengebäude ein

Er durchsuchte unter anderem Spinde von Mitarbeitern

Lorch. Durch ein eingeschlagenes Fenster an der Rückseite eines Firmengebäudes in der Klosterstraße gelangte ein Unbekannter zwischen Sonntag, 22.30 Uhr und Montag, 6 Uhr in das Innere. Laut Angaben der Polizei öffnete der Unbekannte in den Fabrikationsräumen sowie dem Sozialraum Schubladen und unverschlossene Spinde der Mitarbeiter

weiter
  • 880 Leser

HBG und HfG sind nun Partner

Kooperation Das Hans-Baldung-Gymnasium schließt eine Bildungspartnerschaft mit der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung „Das HBG wird digital“ schlossen das Hans-Baldung-Gymnasium (HBG) und die Hochschule für Gestaltung (HfG) Schwäbisch Gmünd eine Bildungspartnerschaft. Beide Partner sehen in dem Zusammenschluss viele Möglichkeiten zur Kooperation und zum Austausch. So soll die Schule zum Beispiel

weiter

Jara Veit liest, überzeugt und gewinnt

Vorlesewettbewerb Die Sechstklässlerin setzt sich am Parler-Gymnasium durch.

Schwäbisch Gmünd. Die Sechstklässlerin Jara Veit hat den Vorlesewettbewerb am Gmünder Parler-Gymnasium für sich entschieden. Auf den weiteren Plätzen folgen Kasia Schmidt und Emil Arbter. Veit setzte sich in der zweiten Runde gegen ihre Kontrahenten durch und wird nun das Parler-Gymnasium beim Kreisentscheid am 19. Februar 2020 vertreten.

Auch

weiter

Probesitzen im Stuttgarter Landtag

Schulausflug Die Stufe 10 des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums hat kürzlich gemeinsam mit ihren Gemeinschaftskunde-Lehrern den Landtag in Stuttgart besucht. Ein Mitarbeiter des Besucherdienstes verschaffte ihnen dabei einen Einblick in das Gebäude und auch in den Plenarsaal des baden-württembergischen Landesparlaments. Dabei durften die Schülerinnen

weiter

Strahlende Weihnachtsdeko: Je bunter desto besser?

Umfrage: Klassisch oder kitschig, wie sieht es bei Ihnen zu Hause aus?

Blinkende Lichterketten, beleuchtete Rentiere und singende Weihnachtsmänner. All das schmückt seit langem auch die Vorgärten und Häuser auf der Ostalb. Deutschlandweit macht die Weihnachtsbeleuchtung in Summe etwa 17 Milliarden Lämpchen aus. In den USA hat dieser Trend seinen Ursprung. Doch wie viel Beleuchtung ist eigentlich

weiter
  • 4
  • 1845 Leser

Rollerfahrer flüchtet vor Polizei

Neben Alkoholgeruch wurden auch Anzeichen von Betäubungsmittelmissbrauch festgestellt

Schwäbisch Gmünd. In Schwäbisch Gmünd ist am Montagmorgen gegen 1.20 Uhr ein Rollerfahrer vor der Polizei geflüchtet. Im Rahmen einer routinemäßigen Verkehrskontrolle wollten Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd am in der Robert-von-Ostertag-Straße den 32-Jährigen  anhalten. Wie die

weiter
  • 1
  • 1032 Leser

Audifahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Mit bis zu 120 Stundenkilometer raste er vor der Kontrolle davon

Crailsheim. Am Montagmorgen um kurz nach 3 Uhr lieferte sich ein betrunkener 35-jähriger Audi-Fahrer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, bei der er laut Angaben der Polizei Geschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern erreichte, eine rote Ampel überfuhr und Fußgänger gefährdete. In der Haller Straße sollte der

weiter
  • 5
  • 2147 Leser

Kretschmann ist Gast der Zeitgespräche

Podium Ministerpräsident wird im Gespräch sein Buch „Worauf wir uns verlassen wollen“ vorstellen.

Schwäbisch Gmünd. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist am Freitag, 13. Dezember, um 18.30 Uhr im Gmünder Prediger Gast der „Zeitgespräche“ der Gmünder Tagespost, der Schwäbischen Post, der Kreissparkasse Ostalb und der Buchhandlung Osiander. Kretschmann wird dabei sein Buch „Worauf wir uns verlassen

weiter
  • 176 Leser

Gmünds erster gemeinsamer Kirchengemeinderat

Evangelische Kirche Nach der Fusion der fünf Teilgemeinden gibt es neun bisherige und sieben neue Vertreter.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Protestanten haben den ersten gemeinsamen Kirchengemeinderat seit der Fusion der fünf Teilgemeinden gewählt. Sie freue sich auf die Arbeit im neu gewählten Kirchengemeinderat, sagte Dekanin Ursula Richter. Das 16-köpfige Gremium besteht aus neun Mitglieder, die wiedergewählt wurden, und sieben neuen Mitgliedern. Sie

weiter
  • 5
  • 183 Leser

Der SchwäPo/GT–Adventskalender: Türchen 2

24 praktische Weihnachtstipps von Mitarbeitern unserer Redaktionen.

Wir schreiben schon den 2. Dezember und es wieder Zeit, ein Türchen in dem Online-Adventskalender zu öffnen: Heute versteckt sich die neueste Volontärin der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost hinter dem Türchen.

Ihr Tipp ist: Mit gutem Gewissen zu Hause zu bleiben. Während sich alle anderen auf die Weihnachtsmärkte

weiter

Feueralarm im City-Center rasch wieder aufgehoben

Schwäbisch Gmünd. Wegen eines Feueralarms wurde am Montagvormittag gegen 9.45 Uhr das Einkaufszentrum City-Center in der Gmünder Innenstadt geräumt.  Dutzende Menschen standen vor den Eingängen des Gebäudes am Kalten Markt und in der Vorderen Schmiedgasse. Die Gmünder Feuerwehr rückte mit  einem

weiter
  • 4
  • 256 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.15 Uhr Laut der Monatsbilanz der Agentur für Arbeit in Aalen sind die Zahlen der Arbeitslosen zwischen Aalen und Ulm im November leicht zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote im Ostalbkreis sank um 0,1 auf 2,8 Prozent. Dennoch rechnet die Agentur in Aalen mit deutlich mehr Arbeitslosen in den Wintermonaten. 

8.20 Uhr Bereits zum

weiter
  • 5
  • 2148 Leser

Leichter Rückgang an Arbeitslosen

Die Arbeitslosenquote sank im Ostalbkreis um 0,1 auf 2,8 Prozent.

Ostalbkreis. Laut der Monatsbilanz der Agentur für Arbeit in Aalen sind die Zahlen der Arbeitslosen zwischen Aalen und Ulm im November leicht zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote im Ostalbkreis sank um 0,1 auf 2,8 Prozent. Der stärkste Rückgang fiel auf die Gruppe der jüngeren Arbeitslosen bis 20 Jahre, die ein Minus von

weiter

Technischer Defekt löst Fahrzeugbrand aus

Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

Aalen. Am Samstagmittag stellte gegen 13 Uhr eine 58-Jährige ihren Pkw Renault auf einem Parkplatz am Vierwegzeiger ab. Dabei bemerkte sie, dass aus dem Motorraum des Fahrzeuges Rauch aufstieg. Ein 37-Jähriger öffnete daraufhin die Motorhabe und entdeckte den Brand. Das Feuer, das vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst

weiter
  • 2186 Leser

Schlossadvent: Unikate in historischem Gemäuer

Eine Vielfalt an Werkstoffen begeisterte am Wochenende in Fachsenfeld.

Fachsenfeld. Der Duft von Mandarinen aus Kalabrien begrüßte die Besucher im Eingangsbereich beim Schlossadvent in Fachsenfeld. Aus einem Baumstumpf aus Keramik lugte ein witziger Nikolauskopf hervor. Daneben diverse Engel und Elfen mit verschmitztem Gesichtsausdruck. Gegenüber Colliers aus Edelstahl und Perlen, daneben Miniatur-Babypuppen

weiter

Abseits des Hochnebels wird es recht freundlich

Die Spitzenwerte: -1 bis 4 Grad

Am Montag spielen wir auf der Ostalb wieder das altbekannte Hochnebel-Sonne-Spiel. Sobald sich der Hochnebel aufgelöst hat, zeigt sich immer wieder die Sonne. Es wird aber auch wieder zahlreiche Stellen geben, an denen es den gesamten Tag über trüb bleibt. Die Spitzenwerte liegen bei -1 bis 4 Grad. -1 Grad gibts im Bergland oberhalb 600

weiter

Regionalsport (14)

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Frisch Auf Göppingen, nach 15 gespielten Partien erst mit sechs Siegen und einem Remis ausgestattet, braucht Punkte. Da kommt der Tabellenletzte HSG Nordhorn/Lingen gerade recht. Mit lediglich zwei Punkten auf dem Konto bereits leicht abgeschlagen (vier Punkte hinter den Eulen Ludwigshafen), gastiert die HSG am Sonntag, 5. Dezember, um 16 Uhr in der

weiter

„ Ehrenamt ist das Fundament“

Fußball, Ehrungsabend Der Bezirk Ostwürttemberg ehrt im Neresheimer Rathaus verdiente Ehrenamtliche und Vereine für ihre Tätigkeiten rund um den Fußball.

Im Neresheimer Rathaus wurde am Freitagabend das Ehrenamt gewürdigt. Hans-Georg Maier, der Ehrungsbeauftragte des Bezirks leitete den Abend ein: „Unsere Ehrenamtlichen setzten sich in vorbildlicher Weise für ihren Verein ein. Insbesondere das Engagement für die Jugendlichen im Verein. Das Ehrenamt ist für den Deutschen Fußball das Fundament.“

weiter

Merlins verpassen Überraschung

Am zehnten Spieltag reisten die HAKRO Merlins Crailsheim zum bislang ungeschlagenen Tabellenführer und Titelverteidiger der easyCredit Basketball Bundesliga FC Bayern München. Und die hielten, was sie versprachen und gewannen mit 82:63 deutlich.

Nachdem sich Merlins-Guard Jeremy Morgan im Spiel gegen Vechta eine Verletzung am Sprunggelenk zuzog und

weiter

Bei der Trampolin-WM in Tokio

Trampolinturnen Als Mannschaftsarzt der deutschen Trampoliner ist der Gmünder Dr. Ralph Dalferth in Tokio. Bei der WM hat er sich mit Jana Zimmerhackel und Vanessa Imle getroffen hat. Die beiden Gmünderinnen gehen dort ab 5. Dezember bei dem WAGC (World Age Group Competition) an den Start.

weiter
  • 227 Leser

Heuchlingen weiter ohne Punkte

Faustball, 2. Bundesliga Niederlagen für den TVH gegen den TV Augsburg und den TV Waldrennach am Heimspieltag.

Am dritten Spieltag der 2. Bundesliga Süd waren die Mannschaften aus Augsburg und Waldrennach zu Gast in der Schönbrunnenhalle in Essingen. Von Beginn an war klar, dass es ein schwerer Spieltag für den TVH werden würde, da die Gäste an der Tabellenspitze liegen. Im ersten Spiel gegen den TV Augsburg startete der TV Heuchlingen, wie so oft in der

weiter

TSB-Jugend vorne im Feld

Judo Gute Auftritte des Gmünder Nachwuchses in Fellbach und Neresheim.

Bei zwei verschiedenen Wettkämpfen zeigten die Judokas des TSB Gmünd ihr Können. Zunächst stand das zweitägige 27. Fellbacher Kappelbergturnier auf dem Programm. Am ersten Tag erreichte in der Altersklasse U15 der Jahrgänge 2005 bis 2007 bei den Mädchen in der Gewichtsklasse bis 63 kg Milena Kazaryan den dritten Platz. Bei den Jungs belegte in

weiter

Zahl des tages

2,1

Punkte pro Spiel hat Holger Traub im Meisterjahr 2017/18 mit dem FC Normannia geholt. Es war der früh erreichte Höhepunkt seiner (und seines Co-Trainers Tobias Dreher) FCN-Laufbahn. Traub:„Wir sind geholt worden, um in drei Jahren aufsteigen – und wir haben die Mission schon in der ersten Saison erfüllt.“

weiter

Schulsport HBG-Turner in Rust geehrt

Im Europapark Rust sind die Jungen der Hans-Baldung-Gymnasiums von Staatssekretär Volker Schebesta geehrt worden. Die Geräteturner machten beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia den zweiten Platz. Jährlich messen sich mehr als 800.000 Schüler im Wettkampf in 21 Sportarten. In Baden-Württemberg nahmen im vergangenen Schuljahr insgesamt

weiter

Mögglingerinnen holen Bezirksmeistertitel

Fußball, Hallen-Bezirksmeisterschaften der Damen 1. FC Stern Mögglingen schlägt Fachsenfeld im Finale.

In der Essinger Schönbrunnenhalle wurden die Bezirksmeisterschaften der Frauen ausgetragen. Der 1. FC Stern Mögglingen spielte unglaublich attraktiv und erfolgreich und konnte sich verdient den Titel als Bezirks-Hallenmeister holen. Im Finale bezwangen die Mögglinger Frauen den TSV Hüttlingen knapp aber verdient mit 1:0. Der SV Germania Fachsenfeld

weiter

Turnier vor heimischer Kulisse

Badminton Die Sportler des TSF Gschwend präsentierten sehr gute Leistungen bei ihrem Turnier.

Trotz einer fast Rekordzahl von 122 Teilnehmern konnte die Badmintonabteilung der Turn- und Sportfreunde Gschwend das Turnier gut strukturiert durchführen. Von Gschwender Seite aus mischten gleich 13 Spieler bei den fünf Altersklassen mit – und das teilweise mit großem Erfolg. Bei den Jungen U11 erspielte sich Ilias Reifegerst einen guten vierten

weiter

Gelungener Abschluss der Saison

Kunstturnen, Bundesliga Beim Finale konnten die Turner des TV Wetzgau Bestleistungen abrufen und holten sich Platz drei. Es deutet daraufhin, dass die Besetzung für 2020 gleich bleiben wird.

Die Saison ist um, die Liga-Wettkämpfe sind für 2019 Geschichte, die Bronze-Medaille wird würdevoll aufbewahrt.

Die Saison der Turnbundesliga begann für den TV Wetzgau recht durchwachsen, mussten sie zwei Niederlagen einstecken, doch endete sie in einem nahezu perfekt geturnten Finale in Ludwigsburg. Am Ende sind die Schwäbisch Gmünder Turner

weiter

Normannia auf der Suche: "Für viele Trainer interessant"

Fußball, Verbandsliga Eine Halb-voll-halb-leer-Frage, ein zufriedener Ex-Trainer und ein junger Sportlicher Leiter, der sagt, wieso er sich die Aufgabe Trainersuche zutraut: das Winterfazit der Normannia.

Die Hinrunde ist zur Abschluss-Bilanz von Trainer Holger Traub geworden, der den FC Normannia verlässt. Nachdem Traub entschieden hatte, nach der Saison Schluss zu machen, wollte der Verein die Trennung gleich im Winter. Die Lage beim FCN im Überblick.

Platz vier – gut oder schlecht?

Der Blick auf die Hinrunde führt fast automatisch zu

weiter
  • 165 Leser

Susann Heckmann verabschiedet

Fußball Langjährige Staffelleiterin der Frauen im Bezirk verabschiedet. Als Nachfolger wurde Jürgen Rau gewählt.

Im Jahre 1999 begann die Leidenschaft für den Frauen-Fußball bei Susann Heckmann sich auch in Ehrenämtern auszuwirken. Sie wurde beim VfB Tannhausen Betreuerin für die Jugend- und Frauenmannschaften. Es war das Jahr 2005, als sie dem Ruf dem Fußballbezirks Ostwürttemberg folgte und dort ein Amt übernahm. Bis zum Sommer 2019 war Susann Heckmann

weiter

Weltklassewerfer beim Lehrgang in Gmünd

Leichtathletik Vize-Europameister Andreas Hofmann kommt zur Podiumsdiskussion des WLV-Nikolauslehrgangs in der Großsporthalle am 7. Dezember. Das Thema des Traditionslehrgangs lautet „Kinder & Entwicklung“. Weitere Trainer können sich noch anmelden.

Der traditionelle Nikolaus-Lehrgang des Württembergischen Leichtathletik-Verbands (WLV) besticht einmal mehr durch einen hochkarätigen Teilnehmer. An diesem Samstag ist Speerwerfer Andreas Hofmann von der MTG Mannheim der Stargast in der Großsporthalle Schwäbisch Gmünd.

Vom viel Werfen zum weit Werfen – dieses Motto hat nicht nur die Kinderleichtathletik,

weiter

Überregional (100)

3. Liga Zapel sieht zu wenig Qualität

Großaspach. Die Talfahrt der SG Sonnenhof Großaspach in der dritten Fußball-Liga geht weiter. Nach dem unglücklichen 1:2 gegen Magdeburg beträgt der Rückstand ans rettende Ufer fünf Punkte. Magdeburgs Siegtor fiel 30 Sekunden vor dem Abpfiff. In der Winterpause soll nun an der Stellschraube in Sachen Kaderverstärkungen gedreht werden. Manchem weiter

Ein Sieg gegen die Etablierten

Mit der Wahl von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans bricht für die Sozialdemokraten eine neue Zeit an. Das Führungsduo steht vor ungeheuren Herausforderungen.
Viel größer hätte der Unterschied kaum sein können. Als Malu Dreyer am Samstagabend im Willy-Brandt-Haus verkündet, dass 114 995 SPD-Mitglieder für Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans gestimmt haben, steht rechts der Bühne eine Genossin, grinst breit und flüstert: „Sehr geil!“ Ganz anders links der Bühne: Dort weiter

Absage an Golf-Mission

Frankreich will den Schiffsverkehr in der Straße von Hormus militärisch schützen. Deutschland zieht nicht mit.
Die Bundeswehr wird sich zunächst nicht an einer von Frankreich geplanten europäischen Militärmission im Persischen Golf beteiligen. „Deutschland unterstützt die französische Initiative politisch“, teilte das Auswärtige Amt mit. Eine militärische Beteiligung kommt für die Bundesregierung offenbar nur in Frage, wenn aus der französischen weiter
  • 109 Leser

Aldi Süd Mehr Geld für Auszubildende

Der Discounter Aldi Süd hat angekündigt, die Ausbildungsvergütungen vom Sommer 2020 an in jedem Lehrjahr um 50 EUR aufzustocken. Im ersten Ausbildungsjahr beträgt die Vergütung dann 1000 EUR, im zweiten Jahr 1100 EUR und im dritten 1250 EUR. Aldi Süd folgt dem Vorbild von Lidl und Kaufland. Hintergrund ist die wachsende Personalknappheit. weiter
  • 141 Leser

Andrea Berg feiert Tour-Auftakt

Eine fast drei Stunden dauernde Schlagerparty feierte Andrea Berg am Freitag in der Stuttgarter Porsche-Arena: Dort gab sie den Auftakt ihrer „Mosaik“-Tour vor rund 6000 Besuchern. Foto: Christoph Schmidt/dpa weiter

Asylbewerber Viele reisen mehrfach ein

Mehrere tausend Asylbewerber sind einem Bericht zufolge zuvor mehrmals abgeschoben worden oder mehrfach freiwillig ausgereist. Ende Oktober lebten demnach 4916 Asylsuchende in der Bundesrepublik, die seit 2012 zwei Mal eingereist waren, dann abgeschoben wurden oder ausreisten und nach erneuter Einreise mittlerweile zum dritten Mal einen Antrag gestellt weiter
  • 115 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Newcastle Utd. – Manchester City 2:2 (1:1) FC Burnley – Crystal Palace FC 0:2 (0:1) FC Chelsea – West Ham 0:1 (0:0) FC Liverpool – Brighton and Hove Albion 2:1 (2:0) Tottenham Hotspur – AFC Bournemouth 3:2 (1:0) FC Southampton – FC Watford 2:1 (0:1) Norwich City – FC Arsenal 2:2 (2:1) weiter
Fahrerlos durch Bad Wimpfen

Autonomes Fahren im Kurort

Bad Wimpfen will in einem Pilotprojekt einen Elektrobus einsetzen. Zunächst können allerdings nur Mitarbeiter von Lidl einsteigen.
Bad Wimpfen wirbt gern mit seinen „historischen Gebäuden und dem schönen Fachwerk“. Bald werden die Besucher des Kurortes aber nicht nur über die „markante Stadtsilhouette der größten Kaiserpfalz nördlich der Alpen“ staunen. Am Bahnhof soll ein autonom rollender Shuttle-Service Passagiere abholen – zunächst aber weiter

Basketball Ludwigsburg baut Siegesserie aus

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben in der Basketball-Bundesliga den siebten Sieg in Folge eingefahren. Das Team von Coach John Patrick setzte sich am Sonntag zuhause gegen die Löwen Braunschweig mit 91:77 (48:43) durch und bleibt Tabellenzweiter. Bester Werfer war Neuzugang Tanner Leissner (18 Zähler). Ratiopharm Ulm hatte beim 97:77 (52:38) in Gießen weiter

Beethoven-Preis für Levit

Der mit 10 000 Euro dotierte Internationale Beethoven-Preis ist dem Pianisten Igor Levit zuerkannt worden, wie die Beethoven Academy mitteilte. Sie hob das politische Engagement Levits hervor: Er äußere sich im Geiste des Humanismus, gegen die Ausgrenzung von Minderheiten und den Klimawandel. Erwin Gross in Karlsruhe Eine Sonderausstellung weiter

Biathleten ohne Podestplatz

Die deutschen Biathletinnen haben im ersten Weltcup-Einzelrennen nach dem Rücktritt von Laura Dahlmeier einen guten Start hingelegt, das Podest aber verpasst. Franziska Preuß (Haag) belegte im Sprint über 7,5 km in Östersund/Schweden Rang vier, Denise Herrmann (Oberwiesenthal) wurde Sechste. Der Sieg ging an Dorothea Wierer aus Italien. Die Gesamtweltcupsiegerin weiter

Bilder mit verstörender Geschichte

Die National Gallery in London zeigt eine bahnbrechende Ausstellung über Porträts von Paul Gauguin.
Wie gehen Museen mit Künstlern um, deren Verhalten gegenüber Frauen nicht akzeptabel ist? Diese Frage wird von einer bahnbrechenden Ausstellung mit Porträts des französischen Malers Paul Gauguin (1848-1903) in London aufgeworfen. Die National Gallery zeigt 50 Werke des Künstlers, der seinen Job als Börsenmakler aufgab, Frau und Kinder sitzen ließ weiter
  • 104 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Den Weihnachtsbraten durch Eintopf ersetzen, auf „Gutsle“ und Tannenbaum verzichten und zu Weihnachten nur „sinnvolle kleine Geschenke“ – dafür warb die von evangelischen Theologen und Laien gegründete „Aktion2412“ auf Flugblättern, die vor 50 Jahren, zum 1. Advent 1969, in Tübingen verteilt wurden. Wie weiter

Boll-Bezwinger top

Der Weltranglisten- Erste Fan Zhendong, 22, hat erneut den World Cup gewonnen. Einen Tag nach seinem Viertelfinalsieg gegen Timo Boll, 38, verteidigte er seinen Titel in Chengdu durch einen 4:2 im Finale gegen den erst 16 Jahre alten Japaner Tomokazu Harimoto. Belohnt mit Olympia-Ticket Der Wattenscheider Amanal Petros hat bei seinem Marathon-Debüt weiter

Bolsonaro gibt DiCaprio Schuld

Brasiliens Präsident macht Umweltschützer für Amazonas-Feuer verantwortlich.
Der ultrarechte brasilianische Präsident Jair Bolsonaro zieht gegen Naturschützer zu Felde und hat den US-Schauspieler und Umweltaktivisten Leonardo DiCaprio für die jüngsten Brände im Amazonasregenwald verantwortlich gemacht. „Leonardo DiCaprio ist ein netter Kerl, oder?“, sagte der Staatschef vor der Präsidentenresidenz in Brasília weiter
  • 114 Leser

Carsharing spielt nahezu keine Rolle

Die Zahl der Autos nimmt nach einer Studie des CAR-Instituts weiter zu – selbst in Ballungsräumen.
Ungeachtet aller Diskussionen um eine Verkehrswende halten die Deutschen bislang am eigenen Auto fest. Darauf weist das CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen in einer am Sonntag veröffentlichten Studie hin. Alternative Angebote wie Carsharing würden kaum angenommen, dafür steige auch in den Großstädten der Autobestand immer weiter. Im laufenden weiter
  • 140 Leser

China Neues Handy nur mit Foto

Wer in China ein Handy erwerben will, muss ab sofort ein aktuelles Foto von sich erstellen und mit der Handy-Nummer verknüpfen lassen. Diese Neuregelung, die im September von der Regierung in Peking angekündigt wurde, trat am Sonntag in Kraft. Die Telekom-Gesellschaften sind dabei verpflichtet, alle technischen Möglichkeiten einschließlich der Künstlichen weiter
  • 139 Leser

Club-Rauswurf Männer rücken mit Waffen an

Nach ihrem Rauswurf aus einem Club in Mannheim wollten sich zehn Männer erneut Einlass verschaffen. Mit Baseballschlägern, Stöcken und Metallstangen rückten sie an. Mitarbeiter hatten in der Nacht zum Samstag aber schon das Rolltor des Hofs zugezogen, in dem der Eingang zur Disco liegt, wie die Polizei mitteilte. Als die Polizei eintraf, hatten weiter

Comeback mit Paukenschlag

Auf den Tag genau ein Jahr nach seinem schlimmen Sturz startet Thomas Dreßen mit einem unglaublichen Abfahrtssieg im kanadischen Lake Louise in die Saison.
An seine Liebste dachte Thomas Dreßen im Moment der traumhaften Rückkehr auf den Abfahrtsthron sofort: „Biggi, danke!“, rief er berauscht vom völlig überraschenden Comeback-Sieg in Lake Louise in die TV-Kamera – und seine Freundin Birgit freute sich zu Hause vor dem Fernseher mit ihrem Thomas. „Ich weiß gar nicht, was ich weiter
  • 250 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur Zukunft der Regierung

Das Ende der Groko

Warum gibt es diese Große Koalition, die schon längst keine mehr war, als sie zustande kam? Sie entstand aus wenig anderem als dem Pflichtempfinden der SPD vor der bundesdeutschen Demokratie. Die führenden Sozialdemokraten kamen zur Einsicht, dass Neuwahlen für die Republik schlechter wären als es für die SPD wäre, noch einmal in das ungeliebte weiter
  • 136 Leser
Eiszeit

Das Mammut wird lebendig

Der Archäopark Vogelherd setzt im kommenden Jahr auf virtuelle Tiere. Und in der nächsten Sonderausstellung geht es wild zu.
Das Mammut geht, aber es kehrt zurück, und das leibhaftig. Also fast leibhaftig. Was das bedeutet? Nur noch in dieser Woche ist im Archäopark Vogelherd die Sonderschau über den Giganten aus der Eiszeit zu sehen. Seit August stand das Symboltier des Vogelherds dort im Mittelpunkt, mit Haut und Haar und Knochen. Doch 2020 wird das Mammut im Park mittels weiter
Der kleine Augenblick

Der kleine Augenblick

Alle viere von sich strecken und sich der gepflegten Langeweile hingeben – wie anders soll ein Hund ein Olivenöl-Seminar in der Volkshochschule überstehen? Hundeelend war ihm freilich nicht. Foto: Lars Schwerdtfeger weiter
Streaming-Tipps

Donald Trump als Witzfigur

Der Satiriker Stephen Colbert macht sich über den amtierenden US-Präsidenten lustig. Seine Trickserie ist eines von fünf Highlights, die im Dezember starten.
Donald Trump als Witzfigur, ein Wiedersehen mit Mrs. Maisel und ein potentieller Nachfolger von „Game of Thrones“: Wir stellen die wichtigsten Neuerscheinungen vor, die im Dezember bei Streaming-Anbietern oder im Bezahlfernsehen starten. The Marvelous Mrs. Maisel Sie ist frech, komisch und fantastisch angezogen: Midge Maisel, hinreißende weiter
  • 126 Leser

Drei Gomez-Tore aberkannt

Der Aufstiegskandidat muss beim 1:2 in Sandhausen einen weiteren unerwarteten Rückschlag in der zweiten Fußball-Bundesliga einstecken.
Das ist bitter aus Sicht des VfB: Die Stuttgarter haben in der in der 2. Fußball-Bundesliga erneut gegen einen Außenseiter gepatzt und finden weiter keine Konstanz. Die Mannschaft von Trainer Tim Walter verlor am Sonntag beim SV Sandhausen mit 1:2 (0:2) und damit bereits zum fünften Mal in dieser Saison. Aziz Bouhaddouz (1. Minute/24.) erzielte weiter

Drogen Fahrer setzt sein Auto in Fluss

Die Fahrt ging über einen Gehweg einen Damm hinab: Ein 22-Jähriger ist in Gaggenau (Kreis Rastatt) mit seinem Wagen in der Murg gelandet. Er hatte abbiegen wollen und verfehlte eine Brücke, wie die Polizei mitteilte. Er konnte sich unverletzt selbst aus dem Auto im Wasser befreien. Den Wagen bargen die Feuerwehr und ein Abschleppunternehmen. Weil weiter
Interview

Ein „Weiter so“ ist unmöglich

Die SPD-Mitglieder haben mit ihrer Wahl die Parteispitze und auch die Union geschockt, urteilt der Berliner Politikwissenschaftler Thorsten Faas. Herr Faas, war das ein Black Saturday für die Groko? Thorsten Faas: Das ist noch schwer zu sagen, da es da ja auch bei den Siegern selbst noch große Unterschiede gibt. Während Esken deutlich aus der Groko weiter
  • 141 Leser
Börsenparkett

Ein ziemlich gutes Aktienjahr

Fast drei Prozent haben die Kurse der wichtigsten deutschen Aktien im November zugelegt - zwischenzeitlich sogar auf ein Jahreshoch von 13 374 Zählern. Dieses Jahr zählt mit einem Kursplus von bislang rund 25 Prozent zu einem der besten Börsenjahre seit 2009. Dazu beigetragen haben die wieder besseren Ergebnisse der Unternehmen im dritten weiter
  • 136 Leser

Einer der ganz Großen seiner Zunft

Stardirigent Mariss Jansons führte das BR-Symphonieorchester zu Weltruhm. Jetzt ist er gestorben.
Mit der Bezeichnung „Maestro“ konnte er nie etwas anfangen. Dabei war der lettische Dirigent Mariss Jansons einer der ganz Großen seiner Zunft. Als er zeitweise mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dem Amsterdamer Concertgebouworkest zwei Klangkörper gleichzeitig leitete, wurde er als weltbester Dirigent gehandelt. weiter
  • 100 Leser

Eisbärin Hertha feiert ersten Geburtstag

Aus einem Würmchen mit einem Gewicht von ein paar hundert Gramm ist in zwölf Monaten eine mehr als 115 Kilo schwere Jung-Eisbärin geworden. Hertha im Berliner Tierpark ist am Sonntag ein Jahr alt geworden. Zum Geburtstag bekam sie einen blau-weißen Fußball aus Eis geschenkt. Ihre Pate ist das Bundesliga-Team Hertha BSC. Foto: Paul Zinken/dpa weiter

Favre verdirbt Klinsmanns Hertha-Debüt

Die Erleichterung über den Befreiungsschlag in Berlin ist groß. In seinem Finale liefert der BVB-Trainer.
Lucien Favre empfand die Debatte um seinen Job ohnehin als „ganz egal“. Und BVB-Sportdirektor Michael Zorc wischte nach dem 2:1 bei Hertha BSC die Frage nach dem Ende der Trainerdiskussion mit schwungvoller Armbewegung beiseite. „Das ist weg“, sagt Zorc lachend und sichtlich erleichtert nach dem kollektiv in langer personeller weiter

FC Arsenal Ernüchterung für Mertesacker

Ex-Nationalspieler Per Mertesacker, 35, hat am Sonntag ein enttäuschendes Debüt als Co-Trainer beim FC Arsenal erlebt. Er sah als Assistent des Interims-Teammanagers Freddie Ljungberg ein 2:2 (1:2) beim Abstiegskandidaten Norwich City. Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp hat mit 2:1 (2:0) gegen Brighton & Hove Albion den Vorsprung auf Meister weiter

Ferienreform gefordert

Gewerkschaft plädiert für Anschluss an das rollierende System.
In der Debatte um die Sommerferien hat sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) für eine Neuregelung im Südwesten ausgesprochen. Der GEW-Landesgeschäftsführer Matthias Schneider plädiert für das rollierende System, in dem 14 Länder jedes Jahr zu einem anderen Zeitpunkt in die Ferien starten. Daran solle sich Baden-Württemberg beteiligen. weiter
  • 118 Leser

Festnahme Mit Böllern gegen Autos

Ein 35-Jähriger hat im Ostalbkreis mit einer Schreckschusswaffe geschossen und vom Balkon Silvesterböller auf Autos geworfen. Mehrere Menschen wählten den Notruf, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Der Mann ließ sich in seiner Wohnung in Schwäbisch Gmünd widerstandslos festnehmen. Laut Polizei befand er sich in einem psychischen weiter

Flick winkt längere Amtszeit

Trotz des 1:2 gegen Leverkusen darf der Interimscoach auf eine Weiterbeschäftigung hoffen.
Karl-Heinz Rummenigge war am Sonntag milde gestimmt und hatte ein kleines Geschenk zum traditionellen Fanklubbesuch mitgebracht. Obwohl Bayern Münchens Serie beim 1:2 (1:2) einen Tag zuvor gegen Bayer Leverkusen gerissen war, darf Trainer Hansi Flick auf ein Engagement bis zum Sommer hoffen. „Ich kann mir vorstellen, dass wir auch über den Winter weiter
  • 163 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga MSV Duisburg – FF USV Jena 0:0 Leverkusen – VfL Wolfsburg 0:7 (0:4) FC Bayern – SGS Essen 2:0 (0:0) SC Freiburg – 1. FFC Frankfurt 3:3 (1:1) SC Sand – 1. FC Köln 2:1 (1:0) 1899 Hoffenheim – Turbine Potsdam 5:1 (2:1) Tabelle (Spiele/Pkt.): 1. Wolfsburg 11/31, 2. Hoffenheim 11/28, 3. weiter

Fußball Bremen kann doch noch gewinnen

Werder Bremen hat einen Schritt aus der sportlichen Krise gemacht. Die Hanseaten siegten am Sonntagabend 3:2 (2:1) beim VfL Wolfsburg und holten damit den ersten dreifachen Punktgewinn in der Fußball-Bundesliga nach zuletzt acht Spielen ohne Sieg. Zweimal Milot Rashica (13. per Handelfmeter und 83. Minute) sowie Leonardo Bittencourt (39.) trafen weiter

Fußgängerin Von Auto erfasst und getötet

Eine 15-Jährige ist auf einer Bundesstraße bei Mengen (Kreis Sigmaringen) von einem Auto tödlich verletzt worden.Die Jugendliche sei am Samstagabend mit einer kleineren Gruppe unterwegs gewesen und habe vermutlich als letzte eine Straße überquert, sagte ein Polizeisprecher. Der 29 Jahre alte Autofahrer habe noch versucht zu bremsen, konnte den weiter

G20-Vorsitz Saudis lösen Japan ab

Saudi-Arabien hat Japan den Vorsitz in der G20-Staatengruppe führender Wirtschaftsmächte übernommen. Das Königreich löst Japan an der Spitze der „Gruppe der 20“ ab, die zwei Drittel der Weltbevölkerung und 85 Prozent der globalen Wirtschaftsleistung repräsentiert. Die saudische Präsidentschaft ist wegen der Menschenrechtslage in weiter

Gladbach wieder vorne

Die Borussen begeistern gegen Freiburg mit Offensivspektakel.
Borussia Mönchengladbach ist auch nach dem 13. Spieltag Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose sicherte am Sonntagnachmittag mit dem 4:2 (1:1) gegen Verfolger SC Freiburg den fünften Heimsieg in Serie. Eine Woche vor dem Top-Duell mit dem FC Bayern München am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky) kamen die weiter

Gondolieri auf Tauchgang

Die Gondolieri in Venedig sind wieder auf Tauchstation gegangen, um die Kanäle der Unesco-Welterbe-Stadt von Müll zu befreien. Dabei fanden sie dieses Mal auch Kessel, Gestelle, Flaschen und Dosen. Insgesamt waren es 600 Kilo Müll. 18 000 Jahre alter Welpe Ein 18 000 Jahre im sibirischen Permafrost konservierter Welpe könnte Aufschluss geben weiter

Hallenhockey

HALLENHOCKEY Bundesliga Süd, 1. Spieltag SC Frankfurt 1880 – Münchner SC 5:6 (2:3) Bundesliga Süd, Frauen, 1. Spieltag Mannheimer HC – TSV Mannheim 4:4 (1:1) Bietigheimer HTC – TSV Mannheim 2:4 (0:2) Mannheimer HC – Nürnberger HTC 7:1 (4:0) Rüsselsheimer RK – Münchner SC 2:3 (1:3) weiter

Hamilton krönt Gala mit Rekord

Mercedes-Star hat nach Triumph im Finale 413 Punkte. Nico Hülkenberg ist auch beim Abschied weit weg vom Podest.
Für Nico Hülkenberg hat es kein Happy End in der Formel 1 gegeben. Der Renault-Pilot ist in der Schlussphase seines letzten Grand Prix noch aus den Punkterängen gerutscht. „Mir war klar, dass das am Ende dünn wird“, sagte der 32-Jährige nach Platz zwölf in Abu Dhabi. Auf der letzten Runde musste Hülkenberg noch Rivalen passieren lassen. weiter

Handball TVB gewinnt Kellerduell

Handball-Bundesligist TVB 1899 Stuttgart hat gegen Schlusslicht HSG Nordhorn-Lingen den zweiten Saisonsieg eingefahren. Beim ungefährdeten 29:24-Erfolg lag das Team von TVB-Trainer Jürgen Schweikardt zur Pause mit 13:8 vorn. Grundlage für den ersten Liga-Heimsieg seit Februar war eine starke Leistung von Ex-Nationaltorhüter Johannes Bitter. In der weiter

Harter Kampf um begehrte Bauplätze

Vielerorts gibt es lange Bewerberlisten von Familien, die ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen wollen.
Die Suche nach einem Baugrundstück wird in Baden-Württemberg für viele Familien zur Herausforderung. Besonders in wirtschaftsstarken ländlichen Gebieten fehlt es Gemeinden an ausreichend neuen Flächen, die sie ausweisen können, wie Christopher Heck vom Gemeindetag Baden-Württemberg mitteilte. Oft gibt es dort weitaus mehr Bewerber als Bauplätze. weiter

Heidenheim gewohnt heimstark

Der FCH schlägt Fürth mit 1:0 und ist jetzt schon Tabellenvierter.
Heidenheim. Auch ein verschossener Handelfmeter der SpVgg Greuther Fürth hat dem 1. FC Heidenheim den Sprung auf Platz vier der 2. Fußball-Bundesliga ermöglicht. Die Elf von Trainer Frank Schmidt setzte sich am Sonntagnachmittag mit 1:0 (0:0) gegen Fürth durch. Dank des Kopfballtreffers von Stürmer Tim Kleindienst (63. Minute) und der besseren weiter

Heim-Premiere im brisanten Derby

Trainer Achim Beierlorzer (re.) steht nach dem Top-Einstand – 5:1 in Hoffenheim – mit Mainz 05 an diesem Montag (20.30 Uhr/DAZN) im Derby gegen Eintracht Frankfurt vor dem ersten Spiel im eigenen Stadion. Foto: U. Anspach/dpa weiter
  • 170 Leser

HIV: Zahl der Infektionen rückläufig

Die Medizin hat die Gesundheit der Infizierten enorm verbessert. Bei der Akzeptanz gibt es dagegen nur wenig Fortschritt.
Die Versorgung von HIV-infizierten Menschen ist im Südwesten überdurchschnittlich gut: „Bei Erkennung des Virus‘, Therapie und Therapieerfolg schneidet Baden-Württemberg im Vergleich der Länder besonders gut ab“, sagte die Epidemiologin Viviane Bremer vom Robert-Koch-Institut (RKI) zum Welt-Aids-Tag am Sonntag. Eine weitere gute Nachricht weiter

Hosenlose Frechheit

Im Film „The Lego Movie“ gibt es eine Fernsehserie, die alle Lego-Menschen abends ansehen. Sie heißt: „Wo ist meine Hose?“ Hauptdarsteller ist der „Wo ist meine Hose“-Mann. Er sucht, Überraschung, seine Hose. „Schatzi, wo ist meine Hose?“, fragt der „Wo ist meine Hose“-Mann. Tags darauf unterhalten weiter
  • 170 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zum AfD-Parteitag in Braunschweig

Immer noch zersplittert

Die AfD inszenierte ihren Parteitag sehr geschickt. Am Vorabend der Vorstandswahlen sprachen die Spitzen davon, dass Chaos ausbrechen könnte. Streit zwischen rechtskonservativen und rechtsnationalen Kräften. Kampf um die vorderen Positionen. Doch dann feierten die Delegierten – welch‘ Überraschung – Einigkeit statt Zwietracht. Strategisch weiter
  • 125 Leser

Interesse in Qatar

Der Chef der staatlichen katarischen Fluggesellschaft Qatar Airways, Akbar Al-Baker, strebt eine Beteiligung an der Lufthansa an. „Wenn es eine Möglichkeit gibt, in Lufthansa zu investieren, dann würden wir das gern machen“, sagte der Manager. Neuer Generalsekretär Der französisch-libanesische Ingenieur Hadi Zablit wird Generalsekretär weiter
  • 151 Leser

IS reklamiert Attentat für sich

Vorzeitig entlassener Terrorist tötet zwei Menschen und verletzt drei weitere
Nach dem offenbar islamistischen Anschlag mit zwei Toten in London will Premierminister Boris Johnson das Prinzip vorzeitiger Haftentlassungen prüfen lassen. Es ergebe „keinen Sinn, wenn Menschen, die wegen terroristischer Straftaten verurteilt wurden, vorzeitig entlassen werden“, sagte Johnson am Samstag bei einem Besuch am Tatort. Die weiter
  • 118 Leser

Jesidin doch nicht Peiniger begegnet

Vorfall von 2018 in Schwäbisch Gmünd aufgeklärt: Terror-Opfer räumt im irakischen TV Verwechslung ein.
Der Fall war im Sommer 2018 in den Schlagzeilen: Eine traumatisierte Jesidin berichtete, dass sie ihren früheren IS-Peiniger in ihrer neuen Heimat in Schwäbisch Gmünd getroffen habe. Jetzt hat die Frau eingeräumt, dass sie diesem Mann damals doch nicht begegnet ist. In einem Interview mit Iraks Staatsfernsehen sagte sie, es habe sich herausgestellt, weiter

Journalistenmord Regierungschef will zurücktreten

Muscat im Skandal um Mord an Enthüllungsjournalistin zunehmend unter Druck
Nach zunehmender Kritik wegen Behinderung der Ermittlungen zu der Ermordung der Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia wird Maltas Regierungschef Joseph Muscat nach Angaben aus seiner Partei Mitte Januar zurücktreten. Muscat werde seine Ämter am 18. Januar niederlegen, sobald seine Partei einen neuen Vorsitzenden gewählt habe, hieß es. weiter
  • 109 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga, A-Junioren Kaiserslautern – 1. FC Heidenheim 2:1 (1:1) Eintr. Frankfurt – Greuther Fürth 1:0 (0:0) FC Augsburg – SSV Ulm 1846 1:1 (0:0) FC Ingolstadt – VfB Stuttgart 0:1 (0:0) FSV Mainz 05 – TSG Hoffenheim 1:2 (1:0) Karlsruher SC – FC Bayern 1:4 (0:2) Kick. Offenbach – SC Freiburg weiter

Kirchen starten Hilfsaktionen

Appell gegen Krieg und Ausbeutung beim bundesweiten Adveniat-Auftakt im Freiburger Münster.
Die kirchlichen Hilfswerke Adveniat und „Brot für die Welt“ haben am Sonntag ihre traditionellen Spendenaktionen zu Weihnachten eröffnet. Das katholische Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat stellt unter dem Leitwort „Friede! Mit Dir!“ den Kampf gegen Krieg, Gewalt und Menschenrechtsverletzungen in den Mittelpunkt. Die evangelische weiter

Kirchenwahlen am ersten Adventssonntag

Drei Millionen Protestanten waren am Sonntag zur Stimmabgabe aufgerufen: In Baden wurden die Kirchenältesten, in Württemberg die Gemeindeleitungen und die Landessynode gewählt, das Kirchenparlament. Foto: Marijan Murat/dpa weiter

Klettermax Hojer topfit

Olympia kann kommen: Der deutsche Sportkletterer Jan Hojer hat den Qualifikations-Wettkampf für Tokio 2020 auf dem fünften Platz beendet. Der Kölner, der sich bereits in der Vorrunde sein Ticket zu den Sommerspielen gesichert hatte, zeigte am Samstag in Toulouse eine solide Leistung und ließ im Finale der besten Acht drei Athleten hinter sich. Der weiter
  • 152 Leser

Knapp an Katastrophe vorbei

Feuer in Weltkulturerbe-Ort Hallstatt zerstört mehrere historische Gebäude.
Der beliebte Touristenort Hallstatt in Österreich ist knapp einer größeren Brandkatastrophe entgangen. In der Nacht auf Samstag wurden in dem 780-Einwohner-Dort am gleichnamigen See durch ein Feuer fünf Gebäude beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, brannten zwei Holzhütten komplett nieder. Das Feuer war in einer der Holzhütten ausgebrochen weiter

Kohlekraftwerk Brand richtet hohen Schaden an

Ein Feuer in einem Kohlekraftwerk in Heilbronn hat einen Schaden von etwa einer Million Euro verursacht. Ein Arbeiter erlitt schwere Brandverletzungen, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer war bei Schweißarbeiten in einer Abgasreinigungsanlage des Energieversorgers ENBW ausgebrochen. 105 Einsatzkräfte der Feuerwehr kämpften laut Polizei mehrere Stunden weiter

Komponist Irving Burgie ist tot

Der US-Komponist Irving Burgie, berühmt durch den Song „Day O“, ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Am bekanntesten war er für Lieder, die er für den Sänger Harry Belafonte schrieb. Darunter „Day O“, auch bekannt als der „Banana Boat Song“. Auch Lieder wie „Island in the Sun“ stammen aus seiner Feder. weiter
Kommentar Günther Marx über Neonazis in der Bundeswehr

Konsequenz erforderlich

Großorganisationen sind immer ein Spiegelbild der Gesellschaft. Es sollte daher nicht wirklich wundern, wenn etwa bei Bundeswehr oder Polizei rechtspopulistische bis rechtsextremistische Tendenzen erkennbar werden und zunehmen, wenn dies auch in der umgebenden Gesellschaft so ist. Umso wichtiger ist, dass die innere Kontrolle funktioniert. Umtriebe, weiter
  • 114 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Harald Kujat, früherer Bundeswehr-Generalinspekteur, soll nach dem Willen eines Aktionärs des Waffenherstellers Heckler & Koch (Oberndorf) als Aufsichtsratschef abberufen werden. Einen entsprechenden Antrag hat die Firma „Compagnie de Developpement de L‘EUA S.A.“ gestellt. Über die Abberufung Kujats entscheidet die Hauptversammlung weiter
  • 185 Leser

Lange Gesichter

Die Dienstreise der Skispringer nach Kuusamo stand unter keinem guten Stern. Während Karl Geiger (Bild) mit seinem siebten Platz am Samstag zumindest für einen kleinen Lichtblick sorgte, fiel das Springen am Sonntag dem Wind zum Opfer. Foto: Eibner weiter

Längere Pause für Ribéry

Der italienische Erstligist AC Florenz wird wohl bis zur Winterpause auf Ex-Bayern-Star Franck Ribéry verzichten müssen. Der Franzose war beim 0:1 gegen Aufsteiger US Lecce am Samstag zur Pause mit einer Knöchelverletzung ausgewechselt worden. Merk im Aufsichtsrat Der frühere Weltklasse-Schiedsrichter Markus Merk, 57, ist in den neuen Aufsichtsrat weiter
Ferien-Neuregelung

Lehrergewerkschaft schlägt Verzicht auf Pfingstferien vor

Der Streit um die Ferienregelung geht weiter. Ministerpräsident Kretschmann will, dass alles beim Alten bleibt. Die GEW wirbt für mehr Lernen am Stück.
Alter Konflikt, neu entflammt: der Streit der Bundesländer um die Sommerferientermine. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich in die Debatte eingeschaltet. „Ich rate dazu, das System der Sommerferien so zu lassen, wie es jetzt ist“, sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Gleichzeitig ließ er aber Spielraum für weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Harald Schmidt Der Kabarettist und Schauspieler (62) reagiert gelassen auf negative Nachrichten. „Was hat man nicht alles schon an Weltuntergangsszenarien erlebt, und trotzdem geht die Sonne auf“, sagte Schmidt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Auf die Frage, ob ihn wirklich kein Thema der Weltpolitik beunruhige, antwortete Schmidt: weiter
  • 119 Leser

Live-Show wird zum Fest der Liebe

Volksmusikstar Stefan Mross hat seiner Partnerin, der Sängerin Anna-Carina Woitschack, live im Fernsehen einen Heiratsantrag gemacht. Am Samstagabend wandte sich der 44-Jährige in der ARD-Sendung „Adventsfest der 100 000 Lichter“ nach einem gemeinsamen Duett an sie. „Meine liebe Anna, mein Engelchen, ich möchte dich fragen“, weiter
  • 115 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 16 Millionen EUR auf die Losnummer 1 432 390; 1 Million EUR auf die Losnummer 1 136 332. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 3: 10 EUR; Endziffer 92: 25 EUR; Endziffer 901: 100 EUR; Endziffer 7163: 1000 EUR; Endziffer 47 298: 10 000 EUR; Endziffer 200 117: 100 000 EUR; weiter

Löw: Die Spannung steigt

Die schwierigen Gruppenspiele gegen Frankreich und Portugal bereiten dem Bundestrainer zwar reichlich Kopfzerbrechen. Er will aber positiv denken.
Nach einer kurzen Nacht in Bukarest hatte Joachim Löw seinem Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm verziehen. Der erste EM-Schreck war beim winterlichen Flockenwirbel in der Hauptstadt Rumäniens rasch überwunden. Die ausgerechnet vom Ehrenspielführer Lahm als Losfee besiegelte Hammergruppe mit den Mega-Duellen gegen Weltmeister Frankreich und Europameister weiter
  • 219 Leser
Kunstturnen

MTV Stuttgart bleibt Maß der Dinge

Der Seriensieger holt mit drei WM-Teilnehmerinnen im Bundesliga-Finale den achten Titel in Folge.
Schon lange bevor Elisabeth Seitz mit einer erfrischenden Bodenkür den Schlusspunkt unter das Bundesliga-Finale der Kunstturnerinnen setzte, stand ihr MTV Stuttgart als alter und neuer Deutscher Mannschaftsmeister mit 206,25 Punkten klar vor dem TSV Tittmoning (203,50) fest. „Wir waren ziemlich müde am Ende dieser langen Saison“, sagte weiter

Neuer Neonazi-Skandal in der Truppe

Abschirmdienst ermittelt gegen einen Feldwebel der Eliteeinheit KSK.
In der Bundeswehr gibt es laut „Bild am Sonntag“ einen neuen Neonazi-Skandal. Betroffen ist die Eliteeinheit Kommando Spezialkräfte (KSK). Der Militärische Abschirmdienst (MAD) verdächtige einen Unteroffizier in der Feldwebellaufbahn, ein Rechtsextremist zu sein. Seit Monaten laufe eine nachrichtendienstliche Operation gegen ihn. Den weiter
  • 124 Leser

OB-Wahl Bader verdrängt Rathaus-Chefin

Herausforderer Pascal Bader (parteilos) ist zum neuen Oberbürgermeister von Kirchheim unter Teck gewählt worden. Bader bekam am Sonntag rund 70,9 Prozent der Stimmen. Die bisherige Rathauschefin Angelika Matt-Heidecker (SPD), die seit dem Jahr 2004 Rathaus-Chefin ist, erhielt nur rund 28,9 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 40,2 Prozent. Die weiter

Odyssee im Zwischenraum

Drei Uraufführungen, drei Auftragswerke, drei Nachwuchshoffnungen: Der Tanz-Abend „Creations I-III“ im Schauspielhaus ist besonders in der Mitte stark.
Das Lieblingswort von Tanzschaffenden und Modeschöpfern lautet: „kreieren“. Da schwingt bereits die ganze Kreativität mit, dieser göttergleiche Gestaltungswille: und siehe, es war gut! Kein Schauspiel- oder Opernregisseur kreiert Inszenierungen – nur die Kollegen vom Ballett, heiliger John Cranko, die tun‘s andauernd. Zum späten weiter
  • 5
  • 117 Leser

Rechtskonservative sehen sich gestärkt

Die Delegierten haben Jörg Meuthen als Vorsitzenden bestätigt und Tino Chrupalla als Gauland-Nachfolger gewählt. Die Partei will sich als potenzieller Regierungspartner aufstellen.
Der Moment des Triumphs für Jörg Meuthen und Tino Chrupalla dauerte nur wenige Minuten. Noch während sie sich in den Armen lagen, lachten und sich als neues Führungs-Duo der Partei feierten, ploppte auf den Smartphones der Delegierten in Braunschweig eine Pushnachricht auf. Die SPD hatte gerade ihre Bombe fallen gelassen und sich für Norbert Walter-Borjans weiter
  • 142 Leser

Schwarzwälder Faißt Achter

Die deutschen nordischen Kombinierer haben zum Abschluss des Weltcup-Auftakts in Ruka nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen können. Manuel Faißt aus Baiersbronn war am Sonntag in Finnland als Achter der beste Athlet im Team von Bundestrainer Hermann Weinbuch. Den Sieg sicherte sich wie schon am Freitag und Samstag der Norweger Jarl Magnus weiter

Ski Nordisch

SKI NORDISCH Weltcup in Ruka/Finnland Langlauf Männer, 15 km klassisch: 1. Niskanen (Finnland) 35:17,0 Min., 2. Hoesflot Klaebo (Norwegen) 13,0 Sek. zurück, 3. Iversen (Norwegen) 14,9, ... 25. Eisenlauer (Sonthofen) 1:51,5; 32. Bögl (Gaißach) 2:07,4, 37. Brugger (Schluchsee) 2:12,1. – 15 km Verfolgung Freistil: 1. Hoesflot Klaebo 35:29,7 Min., weiter
So ist's richtig

So ist's richtig

In der Samstag-Ausgabe ist uns im Artikel „Warten auf die Abschiebung“ ein Fehler unterlaufen. Das untere linke Foto zeigt nicht, wie in der Bildunterschrift beschrieben, Jens Söring vor Gericht, sondern seine ebenfalls verurteilte Komplizin Elizabeth Haysom. Wir bitten um Entschuldigung. weiter
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball Zweitligist VfB Stuttgart hat beim SV Sandhausen 1:2 verloren. Drei Gomez-Tore wurden nicht gegeben. Fußball Die deutsche Nationalelf muss bei der Euro gegen Frankreich und Portugal antreten. Formel 1 Lewis Hamilton (Mercedes) hat das Saisonfinale in Abu Dhabi gewonnen. Sebastian Vettel wurde Fünfter. weiter
  • 102 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 20.30 Uhr: Fifa Ballon d‘Or Gala 21.45 Uhr live: Sport1 News Live DAZN 20.30 Uhr: Fußball, Bundesliga, 13. Spieltag: FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt Sport1+ 20.40 Uhr: Fußball, England, Championship, 19. Spieltag: Preston North End – West Bromwich Albion Eurosport 2 14 Uhr und 19.45 Uhr: Snooker, United Kingdom Championship weiter

Start mit Sorgen

Sein Heimdebüt beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg hat sich Jens Keller anders vorgestellt. Der Club unterlag mit dem aus Stuttgart stammenden Trainer Schlusslicht Wehen-Wiesbaden 0:2 (0:1) und steht jetzt selbst auf Abstiegsplatz 16. Foto: D. Karmann/dpa weiter
STICHWORT G20

STICHWORT G20

Der Gruppe der G20 gehören die Europäische Union und 19 führende Wirtschaftsnationen an. Neben Saudi-Arabien sind das Argentinien, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Russland, Saudi-Arabien, Südafrika, Südkorea, die Türkei und die USA. Saudi-Arabien will den weiter
  • 102 Leser

Stiftung Kinderfilm ist benachteiligt

Der Kinderfilm leidet nach Ansicht der Geschäftsführerin der Deutschen Kindermedienstiftung „Goldener Spatz“, Nicola Jones, unter einem Prestigeproblem. „Das beginnt schon damit, dass an den Filmhochschulen der Kinderfilm in der Ausbildung kaum eine Berücksichtigung findet“, sagte Jones. Kinderfilme würden im Vergleich zu weiter

Suizide erschüttern Südkorea

Der Tod zweier Sängerinnen offenbart den Hass im Internet, den viele Frauen in der patriarchalen Gesellschaft erleiden müssen.
In ihrem letzten Instagram-Post blickt sie mit leeren Augen in die Smartphone-Kamera, im Schlafzimmerbett liegend, unterschrieben mit „Gute Nacht“. Keine 24 Stunden findet die Haushälterin den leblosen Körper der K-Pop-Sängerin Goo Hara in ihrer Wohnung im Seouler Nobelbezirk Gangnam. Offiziell untersucht die Polizei noch die genauen weiter
  • 115 Leser

Teurer ist nicht immer besser

Vor Weihnachten schiebt die gesamte Branche Zusatzschichten. Was Verbraucher über das Geschäft mit Digitaldruck wissen sollten.
Vor einigen Jahren, in der Zeit der analogen Fotografie, war das dritte Quartal die Hochphase für die Branche. Viele Menschen hielten ihre Urlaubserinnerungen in Fotoalben fest. Das hat sich geändert: Das Geschäft brummt nun in den Wochen vor Weihnachten. Denn Fotobücher haben sich zu einem beliebten Geschenk entwickelt. Welche Anbieter zu empfehlen weiter
  • 207 Leser

Tunesien Bus stürzt in Schlucht: 22 Tote

Bei einem Unfall mit einem Reisebus in Tunesien sind mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen und 21 weitere verletzt worden. Der Bus sei auf dem Weg von der Hauptstadt Tunis nach Ain Draham im Nordwesten des Landes von der Straße abgekommen, habe eine Metallabsperrung gerammt und sei dann in eine Schlucht gestürzt, teilte das Innenministerium am weiter

Unfall Mann von Traktor überrollt

Weil sein Trittbrett abgebrochen ist, ist ein 50-Jähriger in Weinsberg (Kreis Heilbronn) von einem Traktor überfahren und schwer verletzt worden. Der Mann hatte am Samstagmorgen bei einer Altpapiersammlung während der Fahrt auf einem Brett des Traktoraufstiegs gestanden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Plötzlich brach das Brett ab. Der Mann weiter

Vanille verleitet zum Luxuskauf

Warme Duftnoten fühlen zu Enge-Gefühlen, sagen Forscher. Der Griff zu Statusprodukten hilft aus dieser Klemme.
Zimt, Vanille und Karamell: Wenn Konsumenten warmen Düften wie diesen ausgesetzt sind, kaufen sie eher teure Luxusprodukte. Die Menschen fühlten sich durch warme Düfte eingeengt, etwa so, als würden sie sich in einer großen Menschenmenge befinden, sagen Forscher der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Um dieses beklemmende Gefühl zu kompensieren, weiter

Verdi sagt Streik ab

Lufthansa legt besseres Angebot für Cateringtocher vor.
Die Gewerkschaft Verdi wird die Lufthansa-Cateringtochter LSG doch nicht am Montag bestreiken. Das teilte Verdi am Sonntag mit. Als Folge des am Samstagabend angekündigten 24-stündigen Streiks habe der Vorstand der Fluggesellschaft „kurzfristig ein verbessertes Angebot vorgelegt“. Der Streik sei daher abgesagt worden. Hintergrund des Konflikts weiter
  • 157 Leser

Von Nikolaus zu Nikolaus

Jetzt sitzt der Bart: Drei Wochen lang ziehen in Friedrichshafen acht Männer mit Bischofsstäben, traditioneller Kopfbedeckung und goldenen Büchern durch die Stadt, besuchen Kindergärten, Vereine, Krankenhäuser, aber auch Familien, sagt Berthold Erich Schwarz, der Gründer der Nikolausgilde. Der Verein will alte Bräuche rund um den Nikolaus erhalten. weiter

Vorbereitung auf Winter

18 000 Raumkräfte sollen Gleise schneefrei halten.
Die Bahn wendet in diesem Jahr rund 70 Mio. EUR für die Vorbereitungen auf den Winter auf. Nach Angaben der Deutschen Bahn AG stehen für den Winterdienst in dem bundesweit 33 400 Kilometer langen Schienennetz 40 Mio. EUR und für schneefreie Bahnsteige in den 5700 Bahnhöfen etwa 30 Mio. EUR zur Verfügung. Bereits ab Sommer seien etwa Streugut weiter
  • 137 Leser

Warten auf den Umzug

Völlig erschöpft wartet dieses Flüchtlingskind im überfüllten Lager auf der griechischen Insel Lesbos auf die Abreise. Die Regierung will die Migranten in ein neues Camp mit besseren Bedingungen umsiedeln. Foto: Aris Messinis/afp weiter
  • 112 Leser

Wer nett fragt, wird durch den Lichterschmuck im Garten geführt

Im Garten und am Haus von Felix Schlagmüller strahlt jedes Jahr zur Weihnachtszeit ein Lichtermeer. Wie viele Lämpchen er montiert hat, weiß er nicht so genau. „Darum geht es auch gar nicht“, sagt der 56-Jährige aus dem kleinen Berg bei Ravensburg. „Uns ist es wichtig, dass es schön aussieht und wir Freude verbreiten.“ Mitte weiter

Westjordanland Israel sichert Siedlungen ab

Israel will umgerechnet gut zehn Millionen Euro in die Sicherheit seiner Siedlungen im Westjordanland investieren. Das kündigte der rechtskonservative Regierungschef Benjamin Netanjahu am Sonntag bei der Kabinettssitzung in Jerusalem an. Der Inlandsgeheimdienst Schin Bet habe zahlreiche Anschläge von Palästinensern im Westjordanland verhindert: „Wir weiter
  • 110 Leser

WM-Start nach Wunsch in Japan

Die deutschen Spielerinnen legen mit Siegen gegen Brasilien und Australien los.
Die deutschen Handballerinnen haben bei der Weltmeisterschaft in Japan souverän den zweiten Sieg im zweiten Spiel gefeiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener gewann am Sonntag gegen Außenseiter Australien klar mit 34:8 (16:4) und legte nach dem Auftaktsieg gegen Brasilien (30:24) vom Vortag einen optimalen Start in die schwere Vorrundengruppe weiter
Kommentar Carsten Muth zum Los für die DFB-Elf

Wunderbare Konstellation

Oh je oh je. Gegen Europameister Portugal! Und dann auch noch gegen Weltmeister Frankreich!! Manch einer hat ja bereits Mitleid mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, sieht die DFB-Elf angesichts der schweren Gruppengegner bei der EM im kommenden Jahr ähnlich früh straucheln wie bei der WM 2018 in Russland. In der Vorrunde. Doch sind die Aussichten weiter

Zerreißprobe für die Große Koalition

Das neue SPD-Führungsteam stellt die Zusammenarbeit mit CDU und CSU auf den Prüfstand. Der Bündnispartner pocht auf Einhaltung des Vertrags.
Nach der Wahl des SPD-Führungsduos Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans droht der Großen Koalition die Zerreißprobe. Schon bis zum Parteitag Ende der Woche wollen die Groko-Kritiker Esken und Walter-Borjans mit der Parteiführung festlegen, zu welchen Bedingungen die SPD dem Bündnis treu bleiben will. CDU und CSU schließen ein Nachverhandeln weiter
  • 124 Leser

Leserbeiträge (4)

Aalener Fasnachtszunft startet Kartenverkauf zu ihrer Prunksitzung 2020

Aalen. Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck e.V. (AFZ) lädt zu ihrer Prunksitzung am Samstag, den 08. Februar 2020, in die Stadthalle Aalen ein. Saalöffnung ist um 18:30 Uhr. Das Bühnenprogramm beginnt um 19:30 Uhr.

Der Narrenraum, unendlich närrische Weiten. Wir schreiben das Jahr 2020. Sehen Sie die Abenteuer des Raumschiffs

weiter
  • 1
  • 630 Leser
Lesermeinungen

Kein „unsinniges Unterfangen“

Zum Kommentar „Der Radler-Sache einen Bärendienst erwiesen“, erschiene in der Gmünder Tagespost am Samstag, 30. November:

Sehr geehrter Herr Länge, als treue Tagespost-Leserin weiß ich Ihre Kommentare sehr zu schätzen und stimme normaler–weise in über 90 Prozent der Fälle mit Ihnen überein. Im vorliegenden Fall allerdings nicht.

weiter

Nur „einseitige Posts“ gedruckt

Zu den Facebook-Kommenraten zur Fahrraddemo in Gmünd:

Und sie haben es wieder getan. Halbnackte Einhörner, Lärmschutz in Mögglingen, Fahrraddemo in Gmünd: Diese und weitere Schlagzeilen werden von der GT zum Anlass genommen, sich als Zeitung fresh und hip zu präsentieren, indem kommentarlos Facebook-Statements abgedruckt werden. Hier beschränkt

weiter
  • 3
  • 211 Leser
Lesermeinung

Zur Ebnater Steige und zur Verkehrssituation in Unterkochen:

Dem Expertenteam ist hier sicher kein Vorwurf zu machen.

Allerdings sollte man sich nicht vor der Tatsache verschließen, dass die Verkehrssituation in Unterkochen – wie übrigens auch in Unterrombach und Hofherrnweiler – der Tatsache geschuldet ist, dass die ursprünglichen Baupläne nicht eingehalten wurden. Das heißt, dass Expertenteam hat die

weiter
  • 3
  • 142 Leser

Themenwelten (2)

Die wundervolle Welt des Weines erleben

Am Samstag, 14. Dezember, können Genießer edler Tropfen wieder mit allen Sinnen den Remstaler Weintreff erleben. 20 Winzer und zwei Weinbaugenossenschaften präsentieren Spitzenweine.

Schwäbisch Gmünd. Der Remstaler Weintreff ist zwischenzeitlich zu einer schönen Tradition geworden. Zum elften Mal in Folge organisiert die Gmünder Touristik und Marketing GmbH (T&M)den Remstaler Weintreff im Kulturzentrum Prediger. Genießer und Weinfreunde aus der ganzen Region schätzen den Remstaler Weintreff als interessanten Platz zum

weiter
  • 235 Leser

Buchhaltung oder Controlling: Worin besteht der Unterschied?

Das Rechnungswesen ist ein essentieller Bestandteil von Unternehmen und erscheint auf den ersten Blick sehr komplex. Es setzt sich aus unterschiedlichen Bereichen zusammen: Vor allem Buchhaltung und Controlling sind für Laien nicht leicht voneinander abzugrenzen. Sie erfüllen jedoch ganz unterschiedliche Zwecke. Menschen, die sich umschulen

weiter
  • 285 Leser