Artikel-Übersicht vom Dienstag, 10. Dezember 2019

anzeigen

Regional (139)

Bosch AS: Wieder kein Ergebnis

Wirtschaft Es sah bei den dritten Gesprächen über den Stellenabbau nach einer Lösung aus, es gab aber keinen Konsens.

Schwäbisch Gmünd. In der dritten Verhandlungsrunde zwischen den Arbeitnehmervertretern und der Geschäftsleitung der Bosch Automotive Steering GmbH über Lösungen zum von den Arbeitgebern aufgerufenen Thema Kosteneinsparung von 100 Millionen Euro und dem weiteren Abbau von 1000 der derzeit 5000 Stellen ging es am Dienstag zur Sache. Bei Redaktionsschluss

weiter
  • 3
  • 221 Leser

Gewerbegebiete werden erweitert

Schwäbisch Gmünd. Über die geplante Erweiterung des Hans-Baldung-Gymnasiums soll der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats in seiner Sitzung an diesem Mittwoch, 11. Dezember, ab 16 Uhr im Rathaus entscheiden. Die Baukosten sind auf 2,4 Millionen Euro veranschlagt. Die Stadt rechnet mit Fördermitteln aus dem Landesprogramm Schulbauförderung

weiter

Zahl des Tages

1,7

Grad zu warm war es im Herbst 2019 in Schwäbisch Gmünd. Mit einer Durchschnittstemperatur von 10,6 Grad war es der viertwärmste Herbst seit Messbeginn im Jahre 1950.

weiter
  • 159 Leser

Engagement Offener Treff der Bürgermentoren

Schwäbisch Gmünd. Der offene Treff der Bürgermentoren bietet einen informellen Rahmen für engagierte Bürger, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Sie tauschen sich über ihre Projekte aus und bekommen fachkundige Unterstützung von Mentorentrainern. Der nächste Offene Treff, zu dem alle Interessierte eingeladen sind, ist am Mittwoch, 11. Dezember,

weiter
Guten Morgen

Schwupp war der Blitzer weg

Anke Schwörer-Haag über ganz praktisches „Müllrecycling“

Sie fand sie total witzig, die Geschichte vom Blitzer, auf dem Unbekannte einen Wildschweinkopf abgelegt hatten, sagt die Nachbarin und erzählt dann, dass ihr beim Lesen des jüngsten „Guten Morgen“ auch eine Blitzer-Geschichte eingefallen ist. Eine absolut erzählenswerte Begebenheit, was deshalb an dieser Stelle getan werden soll.

Vor

weiter

Sterne am Forum Gold und Silber

Weihnachten Sie gehören zum Stadtbild von Schwäbisch Gmünd im Advent: die Sterne am Forum Gold und Silber. Initiiert durch die Gmünder Stadtverwaltung und die Stadtwerke wird die Fassadenoberfläche des Gebäudes nun nachts wieder von LED-Projektoren angeleuchtet. Foto: Tom

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Kanalbefahrung und Forst

Täferrot. Eine Kanalbefahrung und die Auflagen für eine wasserrechtliche Erlaubnis sind Themen im Gemeinderat an diesem Mittwoch, 11. Dezember. Das Gremium trifft sich um 18 Uhr im Bürgersaal im Rathaus in der Durlanger Straße. Die öffentliche Sitzung beginnt mit Bürgerfragen. Außerdem werden die Mehrfachblutspender der Gemeinde geehrt. Auf

weiter
Kurz und bündig

Weihnachtsmarkt beim VfL

Iggingen. Das Vereinsheim des VfL Iggingen wird an diesem Mittwoch, 11. Dezember, einmal mehr zum Weihnachtsmarkt. Ab 15 Uhr warten zahlreiche Aussteller mit Leckereien und Handgemachtem auf die Besucher. Zum ersten Mal hatte Regina Schleicher den Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr ins Leben gerufen. Nun führen die Organisatoren diesen Höhepunkt

weiter
Kurz und bündig

„Kraan – Zeitlos“ ausverkauft

Gschwend. Das Konzert von „Kraan – Zeitlos“, das am Samstag, 14. Dezember, im Rahmen des Gschwender Musikwinters in der Gemeindehalle Gschwend gegeben wird, ist ausverkauft. Das teilen die Veranstalter mit.

weiter
  • 149 Leser

Die Jury lobte besonders die jugendlichen Züchter

Vereinsleben Täferroter Kleintierzüchter hatten zur Lokalschau geladen. Tombola war schnell ausverkauft.

Täferrot. Die Werner-Bruckmeier-Halle war kürzlich wieder Treffpunkt vieler Kleintierfreunde und Bürger der Gemeinde und dem Umland. Die Kleintierzüchter hatten zur Lokalschau geladen und stellten in aufwendiger Dekoration ihre Tiere zur Schau. Publikumsmagnet war das Freigehege, in dem Kinder Kaninchen und Meerschweinchen streicheln konnten. Weitere

weiter
Im Gemeinderat notiert

Ausschuss besetzt

Mutlangen. Lange war gerungen worden, ob in der Gemeinde überhaupt ein Technischer Ausschuss eingerichtet werden soll. Am Abend hat das Gremium nun die Mitglieder gewählt. Die Sitzverteilung, die sich aus den Stimmengewinnen bei der jüngsten Kommunalwahl ableitet, billigt den Grünen und der UWL jeweils zwei Sitze, der CDU und der SPD je einen Sitz

weiter
Im Gemeinderat notiert

KSK-Filiale bleibt Thema

Mutlangen. Wo die Kreissparkasse ihre neue Filiale baut, ist noch offen, beantwortete Bürgermeisterin Stephanie Eßwein eine entsprechende Bürgeranfrage. Dass das Kreditinstitut seinen bisherigen Standort 2024 aufgeben werde, sei schon lange bekannt. Auch, dass das neue Konzept einen einzigen Standort für Mutlangen, Lindach und Wetzgau-Rehnenhof

weiter

Um jede Ausgabe gerungen

Gemeinderat Wie das Mutlanger Gremium seinen Ergebnishaushalt um rund 250 000 Euro auf „ein erträgliches Maß“ gekürzt hat und wer verzichten muss.

Mutlangen

Tatsächlich um jede Ausgabe hat der Mutlanger Gemeinderat am Abend gerungen. Rund 250 000 Euro mussten aus den Unterhaltungs- und Investitionsmaßnahmen noch herausgestrichen werden, um, wie Kämmerer Friedrich Lange es formulierte, das Defizit im Ergebnishaushalt von 464 855 Euro auf ein „erträgliches Maß“ zu senken.

Unberührt

weiter

Zwei Baugebiete als Entwicklungsmöglichkeit

Gemeinderat Mutlanger Gremium nutzt in den Auäckern und am Erlenweg die Sonderregelung im Baurecht.

Mutlangen. Mit vergleichsweise knappen Mehrheiten hat der Gemeinderat sich die Option offen gehalten, in den kommenden Jahren im Gebiet Auäcker in Pfersbach und entlang der Erlengasse in Mutlangen kleinere Wohngebiete zu entwickeln. Grundsätzlich warnte Harald Pfitzer davor, wertvolles Bauland zu verschleudern. „Wir haben keine Eile“,

weiter
Polizeibericht

Auto stößt gegen Linienbus

Schwäbisch Gmünd. In der Vorderen Schmiedgasse ereignete sich am Montag gegen 7.40 Uhr ein Verkehrsunfall, in den ein Linienbus und ein Mercedes involviert waren. Wie die Polizei mitteilt, war ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Baldungskreisel unterwegs. Dabei stieß er gegen die linke Fahrzeugseite eines in

weiter
Polizeibericht

Mehrere Unfallfluchten

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei ist auf der Suche nach drei unfallflüchtigen Autofahrern, die zwischen Sonntag und Montag jeweils andere Fahrzeuge beschädigten, ohne sich anschließend um den Schaden zu kümmern. So wurde in der Kettelerstraße am Montag zwischen 16.30 und 18.30 Uhr ein Ford beschädigt. Schaden: rund 500 Euro. In der Buchstraße

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Lorch. Beim Rangieren in der Straße Sommerrain touchierte ein 22-Jähriger am Montag gegen 13.45 Uhr mit seinem Sprinter einen geparkten Citroën. Er verursachte dadurch rund 4500 Euro Schaden, berichtet die Polizei.

weiter
  • 421 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Gschwend. Auf dem Verbindungsweg zwischen Seelach und Unterer Hugenhof streiften sich am Montag gegen 15.45 Uhr ein 43-jähriger VW-Fahrer sowie ein 20-jähriger Opel-Fahrer im Begegnungsverkehr. Bei dem Unfall entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

weiter
  • 340 Leser
Polizeibericht

Versuchte Brandstiftung

Aalen. In der Zeit zwischen Sonntag und Dienstagmorgen, 7 Uhr, zündete ein Unbekannter in einem Wohnheim in der Düsseldorfer Straße einen Karton an und stellte ihn in den Küchenschrank. Ersten Ermittlungen zufolge konnte sich glücklicherweise kein Brand entzünden, da sich in dem Schrank zu wenig Sauerstoff befand, teilt die Polizei mit. Die Kriminalpolizei

weiter
  • 473 Leser

Grünes Licht für weitere Bauplätze

Ortschaftsrat Straßdorfs Ortsvorsteher blickt zufrieden auf das Jahr 2019 zurück.

Straßdorf. Der Straßdorfer Ortschaftsrat hat am Dienstag der „Klarstellungs- und Ergänzungssatzung Költhaltenstraße“ zugestimmt. Das heißt: Der bisher als Außenbereich eingestufte Bereich der Költhaltenstraße wird zum Innenbereich erklärt und damit für den Wohnungsbau nutzbar. Durch diese Maßnahme entstehen neue Bauplätze.

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Klavierkonzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt der Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 12. Dezember, ab 10 Uhr ein Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Die Stücke des Komponisten werden dem Publikum erklärt. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Singen bekannter Volkslieder. Das Konzert wird

weiter
Kurz und bündig

Meditatives Singen

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Am Mittwoch, 11. Dezember, um 19 Uhr ist in Wetzgau ist ein Abend mit meditativem Singen im Naturheilpraktischem Zentrum in der Kolomannstraße. Interessierte sind willkommen. Infos bei Singleiterin Susanne Dalke, Telefon (07176) 3313.

weiter
Kurz und bündig

Mittagstisch entfällt

Schwäbisch Gmünd. Krankheitsbedingt entfällt an diesem Mittwoch, 11. Dezember der Mittagstisch im Generationentreff Spitalmühle. Am Nachmittag ist das Café wie gewohnt von 14 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.

weiter

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Motettenchor ist am kommenden Samstag, 14. Dezember, in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd zu hören. Im Rahmen der Musik zur Marktzeit erklingen adventliche und weihnachtliche Werke verschiedenster Komponisten – unter anderem von Johann Walter und Andreas Raselius. Die Leitung des Chores hat Sonntraud Engels-Benz.

weiter
Kurz und bündig

Senioren öffentlicher Dienst

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst ist an diesem Mittwoch, 11. Dezember, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg. Nach einem Jahresrückblick wird das Programm für 2020 besprochen.

weiter
Kurz und bündig

Stammtisch der Linken

Gmünd-Großdeinbach. Der Ortsverband der Linken lädt zum offenen Stadtteilstammtisch in Großdeinbach ein. Es werden aktuelle kommunale und überregionale Themen diskutiert. Die Veranstaltung ist am Mittwoch, 11. Dezember, um 19 Uhr im Wirtshaus zum Löwen, Kleindeinbacher Straße 22.

weiter

Wenn Kerzen und Lieder geistliche Heimat geben

Rotary-Suppenstube Ostalbdekan Robert Kloker über Möglichkeiten, den Advent besinnlich zu erleben.

Schwäbisch Gmünd. Adventszeit – von ihrem Ursprung her ist sie der Beginn des Kirchenjahres. Die Christen bereiten sich vor auf das Hochfest der Geburt des Jesus von Nazaret – auf Weihnachten. Eine gute Gelegenheit, mit Ostalbdekan und Münsterpfarrer Robert Kloker zu reden über den Glauben in Zeiten wie diesen.

Die Weihnachtsmärkte

weiter

Herlikofen schafft Platz für Gewerbe

Ortschaftsrat Das Herlikofer Gremium befasste sich in seiner letzten Sitzung des Jahres mit der Erweiterung des Gewerbegebiets „Neugärten“ und dem klimagerechten Flächenmanagement.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Für Ortsvorsteher Thomas Maihöfer stößt Herlikofen „an seine Grenzen“. Zumindest im Hinblick auf neues Bauland fürs Gewerbe. „Wir haben nur noch geringe Flächen“, sagte er am Dienstagabend in der Sitzung des Ortschaftsrats. Daher soll es eine Erweiterung des Gewerbegebiets „Neugärten“,

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Lucja Wiaterek, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Franz Goschler, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Günther Werner zum 70. Geburtstag

Böbingen

Veronika Bizarro de Jesus zum 70. Geburtstag

Gschwend

Hilde Hunger zum 75. Geburtstag.

weiter

Von Rindelbach in die Wetter-App

Leute Heute Wie das Wetter vor Ort in das Handy kommt und was dazu alles nötig ist. Margit Meider macht es möglich.

Ellwangen-Rindelbach.

So etwas hat nicht jeder bei sich im Garten stehen: Auf dem Grundstück der Familie Meider in Ellwangen-Rindelbach steht eine von 46 amtlichen Wetterstationen, über die der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Baden-Württemberg seine Messdaten erhebt. Die tägliche Betreuung der Station über das ganze Jahr hinweg leistet Margit Meider,

weiter
  • 5

15 Schülerinnen und Schüler machen Sanitätsdienst

Erste Hilfe 15 Schülerinnen und Schüler der unterschiedlichsten Schularten haben sich für den Schulsanitätsdienst ausbilden lassen. Ausbilderin des Malteser-Hilfsdienstes, Regina Beck, startete mit der Frage: „Haben Sie schon einmal Erste Hilfe geleistet?“ Die Meldungen der jungen Erwachsenen waren eher verhalten. Engagiert und sehr

weiter

Marion Gräber gewählt

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe für chronisch entzündliche Darmerkrankungen „COMO“ hatte ihre Weihnachtsfeier mit Hauptversammlung in Zimmern in der „Krone“. Dort ließen die Mitglieder den Bericht für das Jahr 2018 mit dem 30-jährigen Bestehen Revue passieren. Marion Gräber wurde zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden

weiter

Solberger Stubenmusik

Advent Konzert am Sonntag, 15. Dezember, im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Zu Beginn der Adventszeit spielte sich die Solberger Stubenmusik in die Herzen ihrer Konzertbesucher. Mit ihren alpenländischen und klassischen Elementen zauberten sie eine besinnliche Stimmung zur Eröffnung des Adventswaldes in Rudersberg. Bereits zum 30. Mal spielten die Solberger Stubenmusiker für die Besucher in Steinheim

weiter

Das sind Gmünds Christbaumspender

Weihnachten Die Stadtspitze ehrt Bürger, deren Nadelbäume derzeit die Städte und Teilorte zieren. Nicht jedem Spender fiel es leicht, sich von seiner Tanne zu trennen.

Schwäbisch Gmünd

Derzeit verschönern prachtvolle Christbäume Schwäbisch Gmünd und die umliegenden Teilorte. Zu verdanken sind sie den sogenannten Christbaumspendern, die nun im Rathaus von Oberbürgermeister Richard Arnold geehrt wurden. Zwar hatten die meisten der Geehrten pragmatische Gründe für ihre Spende, ein wenig schwer fiel sie jedoch

weiter
  • 124 Leser

Ist der Wald noch zu retten?

Forst Harte Zeiten für deutsche Wälder. Was Experten dazu sagen.

Schwäbisch Gmünd. Jens-Olaf Weiher, der Leiter der Forstaußenstelle Schwäbisch Gmünd, ging bei der Mitgliederversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Hornberg auf den Klimawandel ein und die Auswirkungen auf den Wald der Zukunft. 2018 sei ein Jahr gewesen, das geprägt war vom trockenen und heißen Sommer und einer hohen Belastung durch

weiter
Tagestipp

Öffentliche Mittagspause

Unter dem Motto „Macht hoch die Tür“ können sich Interessierte zum Adventsliedersingen treffen. Das Treffen gibt Anregung, darüber nachzudenken, was für jeden persönlich ein Türöffner im Advent sein kann. Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Martin Jahn kocht eine Suppe.

Haus der katholischen Kirche

12 Uhr

Eintritt frei

weiter

Finissage in der Galerie im Rathaus

Kunst „FigurenKunst - KunstFigur“. Ausstellung endet mit einer Performance am Sonntag, 15. Dezember, um 11 Uhr.

Noch bis Sonntag, 15. Dezember, wird in der Galerie im Rathaus „FigurenKunst – KunstFigur. Eine Begegnung. Traudel von Röthardt und Sylvia Wanke“ präsentiert. Mit einer Performance um 11 Uhr endet die Ausstellung; der Eintritt ist frei. Zu sehen ist die Schau an diesem Tag letztmals von 11 bis 14 Uhr.

Die Ausstellung zeigt das spannende

weiter
Kultur-Schaufenster

Tanztheater im Livestream

Ulm. Das Theater Ulm setzt seine Livestream-Reihe fort. Seit Oktober zeigt die Tanzcompagnie des Theaters Ulm mit der Uraufführung „Faces of Love“ einen Tanztheaterabend über ekstatische und zerbrechliche Facetten von Liebe. Zwei Gastchoreografinnen haben mit ihren unterschiedlichen Blickwinkeln auf Liebe jeweils einen Teil von „Faces of Love“

weiter

Gonzalez und Band und zwei Konzerte

Spiritualität „Navidad Latina“ – unter diesem Titel präsentieren sie Weihnachtslieder aus Lateinamerika.

Im Speratushaus in Ellwangen gibt es am Samstag, 14. Dezember, um 19 Uhr findet ein besonderes Weihnachtskonzert: Veronica Gonzalez & Band spielen unter dem Titel „Navidad Latina“ Weihnachtslieder aus Lateinamerika. Zauberhafte Melodien, jazzige Harmonien, packende Rhythmen aus Lateinamerika lassen altbekannte Weihnachtslieder in neuem

weiter

Henrik Siebold liest in Gmünd

Für alle Freunde guter Krimis und guter Musik hat die Buchhandlung Fiehn in Schwäbisch Gmünd an diesem Mittwoch, 11. Dezember, noch einen Leckerbissen bereit. Henrik Siebold liest in der Theaterwerkstatt aus seinem neuen Krimi „Inspektor Takeda und das doppelte Spiel“. Im jüngsten Band seiner Krimiserie geht es um den Mord an einem

weiter

Sexualdelikt Mann mit kleinem Mädchen

Mainhardt. Die Polizei hat im Landkreis Schwäbisch Hall einen älteren Mann geschnappt, der bereits sexuelle motivierte Handlungen vorgenommen hatte und ein kleines Mädchen in seiner Wohnung hatte. Wie das Polizeipräsidium Aalen meldet, hatte ein Zeuge die Polizei informiert. Die Beamten trafen den verdächtigen deutschen Staatsangehörigen gerade

weiter

Zahl des Tages

3

Standorte will der Heidenheimer Konzern Voith trotz gutem Konzernergebnis schließen: Sonthofen, Zschopau und Müllheim.

weiter
  • 284 Leser

Paketzusteller und Postboten sind häufiger krank

Aalen. Briefträger und Paketzusteller sind überdurchschnittlich oft krankgeschrieben, das geht aus einer Auswertung der Barmer hervor, welche die Fehlzeiten der Top 100 Berufe ermittelt hat. Demnach entfielen auf Mitarbeiter von Post- und Zustelldiensten im vergangenen Jahr 34,6 Krankheitstage pro Person. Der Durchschnitt liege bei 19,8 Tagen. Statistisch

weiter

Wo sich der Landkreis stärker macht

Soziales Der Landkreis will mehr Geld ausgeben für Pflegestützpunkte, die Wohnungslosen-Hilfe und die Frühförderung.

Aalen. Berichtet wurde im Sozialausschuss des Kreistages über die Regelungen des Angehörigen-Entlastungsgesetzes, das vorsieht, Kinder und Eltern zu entlasten, die gegenüber Beziehern von Sozialhilfe nach dem SGB XII unterhaltsverpflichtet sind. Kinder und Eltern mit einem jeweiligen Jahreseinkommen von bis zu einschließlich 100 000 Euro sollen

weiter

„Käpsele kaufet em Flecka“

Zur Anfrage von Amazon:

Ein Klick genügt, und das bei Amazon bestellte Buch wird am nächsten Tag frei Haus geliefert. Bequem, aber auf Kosten der örtlichen Buchhandlungen und Verlage. Beim Gmünder Einhorn-Verlag haben die Konditionen des Weltkonzerns dazu geführt, dass wir unsere Bücher nicht mehr über Amazon anbieten. Waren noch vor ein paar

weiter
  • 5

Frauen zu vielfachem Missbrauch angestiftet

Prozess 37-Jähriger aus dem Gmünder Raum vom Tübinger Landgericht zu achteinhalb Jahre Haft verurteilt.

Tübingen/Schwäbisch Gmünd. Ein 37-Jähriger aus dem Raum Gmünd ist am Dienstag vom Tübinger Landgericht zu achteinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er Frauen zu sexuellen Handlungen an Kindern und Senioren angestiftet und sie geheißen hatte, dieses für ihn zu filmen. Der Vorsitzende Richter Christoph

weiter
  • 271 Leser

Fortbildung für Ärzte sehr gut besucht

Medizin „Erkrankungen des Alters“ war das Thema der 22. geriatrischen Fortbildungstage am Stauferklinikum.

Schwäbisch Gmünd. Am Stauferklinikum war zum 22. Mal die geriatrische Fortbildungstagung. Dr. med. Stefan Waibel, leitender Arzt am Zentrum für Innere Medizin mit Schwerpunkt Altersmedizin, hatte Experten hierfür eingeladen. Christine Werner, Direktorin des Gmünder Amtsgerichts, sprach über das praktische Vorgehen bei betreuungsgerichtlichen

weiter

Gmünder hatten’s warm und trocken

Wetter Auf die Trockenheit im Oktober folgen ab September einige Regentage. Wetterbeobachter Martin Klamt hat seine Daten ausgewertet und zieht eine Herbstwetterbilanz für Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Zu Beginn war der Herbst 2019 in Schwäbisch Gmünd unter dem Einfluss von Hochdruckgebieten meist warm, trocken und sonnig. Ab Ende September dominierten dann Tiefdruckgebiete mit mehr Wolken und vor allem reichlich Niederschlag, der die große Trockenheit beendete. Insgesamt verliefen die Monate September, Oktober und November

weiter

Kassenzettel heizen vielen Bäckern ein

Einzelhandel Gmünder Bundestagsabgeordnete schalten sich in Diskussion um die Bonpflicht ein. Die Geldkassette bleibt weiterhin erlaubt.

Schwäbisch Gmünd

Ein Kassenzettel beim Kauf jeder Brezel, jedes Apfels, jedes Wursträdles: Dieses „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“ verpflichtet ab Januar jeden Einzelhändler mit elektronischer Kasse, auch für kleinste Einkäufe einen Kassenzettel auszudrucken. Frank und Jürgen Stemke, die die

weiter

Kompromiss zu Seenotrettung

Soziales Oberbürgermeister Richard Arnold würdigt am Weihnachtsmarkt-Stand des Lions-Clubs dessen soziales Engagement und kündigt weitere Projekte an.

Schwäbisch Gmünd

Im Gmünder Gemeinderat gibt es offenbar eine Verständigung über die „Gmünder Erklärung zur Rettung von Menschen in Seenot“. Das sagte Oberbürgermeister Richard Arnold am Dienstag bei einem Besuch am Stand des Lions-Clubs Limes-Ostalb auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt. In Gesprächen sei ein Kompromiss zu diesem Papier,

weiter
  • 102 Leser

Hofer trifft Dannemann

Gitarrenhelden zweier Generationen machen gemeinsame Sache: Bei einem gemeinsamen Konzert von Yasi Hofer und Werner Dannemann am 14. Dezember in Winterbach geht für so manchen Musikliebhaber ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung. Werner Dannemann gilt mit seiner über 50-jährigen Erfahrung als schwäbischer Blues- und Rockgitarrist der ersten Stunde.

weiter

Kabarett mit Matthias Ningel

In seinem dritten Bühnenprogramm sinniert Matthias Ningel am Freitag, 13. Dezember, 20 Uhr, in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd vergnüglich über das Leben und die Frage, was man zum Leben braucht. Und was man nicht braucht.

Hierzu grübelt er vergnüglich über Sinn und Unsinn von Internetrankings und der Smarthomekompatibilität von Kaffeevollautomaten,

weiter
Der besondere Tipp

Landestheater spielt „Transit“

Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros gastiert das Landestheater Tübingen an diesem Mittwoch, 11. Dezember, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Auf dem Programm steht das Stück „Transit“ nach dem gleichnamigen Entwicklungsroman von Anna Seghers: Die Schicksale und die Geschichten der Flüchtigen greifen einem

weiter

Fast vier Jahrzehnte GHV-Vorsitz

Wirtschaft Hans S. Braun verabschiedet. Ulrich Carsten spricht beim GHV Heubach über die Zukunft des Handels.

Heubach. Es ist eine denkwürdige Mitgliederversammlung des Gewerbe- und Handelsvereins Heubach: Nach fast 40 Jahren gibt Hans S. Braun den Vorsitz ab, „eine Ära geht zu Ende“, sagt Vorstandsmitglied Matthias Hillenbrand am Ende der Veranstaltung. Es sei außergewöhnlich, dass „wir in der 50-jährigen Vereinsgeschichte lediglich

weiter

Schülerinnen lernen Leben retten

Erste Hilfe Sieben Gymnasiastinnen in Heubach zu Schulsanitätern ausgebildet.

Heubach. Behutsam sind die Schulsanitäterinnen des Rosenstein-Gymnasiums dabei, Mitschüler in die stabile Seitenlage zu bringen. Jeder Handgriff wirkt routiniert, dennoch sind alle froh, dass es nur eine Übung im Rahmen der Ersthelferausbildung ist.

Die adäquate Kommunikation mit Verletzten wurde genauso geübt wie die Einleitung von Erste-Hilfe-Maßnahmen

weiter

Wärme für die Römerhalle

Kommunalpolitik Gemeinderat diskutiert, ob Blockheizkraftwerk oder Photovoltaikanlage sinnvoll ist. An der Grundschule tut sich was.

Böbingen

Die Böbinger Römerhalle braucht eine neue Heizung. Das wurde in der Sitzung des Gemeinderats deutlich. Nachdem am Heizkessel der Halle ein irreparabeles Leck entstanden war, suchte das Gremium nach Alternativen.

Das „Erneuerbare-Wärme-Gesetz“ (EWärmeG) schreibt vor, dass 15 Prozent der Energie eingespart werden müssen. Da

weiter

Advent Schüler bieten Programm

Essingen. Mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern und Kompositionen aus der klassischen Literatur präsentiert die Musikschule Essingen am Mittwoch, 18. Dezember, um 18 Uhr in der Schloss-Scheune das abwechslungsreiche und unterhaltsame Konzertprogramm „Damit das Christkind kommen kann“. Dabei stellen sich Schüler aus verschiedenen Früherziehungs-

weiter

Albverein Seniorenwandern am Mittwoch

Heubach-Lautern. Ihre letzte Seniorenwanderung des Jahres machen die Senioren des Heubacher Albvereins an diesem Mittwoch, 11. Dezember. Sie beginnt beim Parkplatz Schulzentrum in Wasseralfingen und geht über Heisenberg, Onatsfeld und Brausenried. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern beziehungsweise um 13.10 Uhr am Gasthaus Ritter in Mögglingen.

weiter

Ausschuss Waldrefugium in Böbingen

Böbingen. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats Böbingen beschäftigt sich in seiner Sitzung an diesem Mittwoch, 11. Dezember, ab 16 Uhr im Trauzimmer des Rathauses mit einem möglichen Waldrefugium im Gewann Bruckholz.

Außerdem stehen Baugesuche auf der Tagesordnung und das Gremium berät über die Anschaffung von Veranstaltungsinfrastruktur

weiter
  • 143 Leser

Ortschaftsrat Lautern blickt zurück aufs Jahr

Heubach-Lautern. Im Ortschaftsrat Lautern stehen an diesem Mittwoch, 11. Dezember, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts in Lautern die Jahresrückblicke von Ortsvorsteher und Bürgermeister auf der Tagesordnung. Außerdem geht es um die Neuverpachtung der Fischereirechte an Lauter und Wäschbach sowie um die Organisation des Neujahrsempfangs.

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung Böbingen

Böbingen. Der Gesang- und Musikverein nimmt am Samstag, 14. Dezember, von 9 bis 13 Uhr Altpapier in Bündeln oder Kartons in der Klotzbachstraße 6 auf dem Gelände der Firma Rieck entgegen. Die Besucher können dort auch bei Glühwein oder Punsch ein Schwätzle halten und sich mit Nachbarn oder Freunden treffen. Unter der Telefonnummer (07173) 4034180

weiter
  • 143 Leser

Kinder basteln eine Waldkrippe

Weihnachten Die Kinder der evangelischen Kinderkirche in Heubach haben ihre selbst gebastelte Waldkrippe gut geschützt in einem hohlen Baum auf dem Rosenstein eingerichtet. Wanderer können die Krippe am Wegesrand zwischen Wanderparkplatz Rosenstein und Kinderfestplatz entdecken. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 254 Leser

Kommandant der Feuerwehr bestätigt

Kommunalpolitik Dominik Ebert bleibt für weitere fünf Jahre oberster Feuerwehrmann in Böbingen.

Böbingen Ein eindeutiges Ergebnis gab es bei der Wahl zum Kommandanten der freiwilligen Feuerwehr in Böbingen. 100 Prozent der Stimmen bei geheimer Wahl erhielt Dominik Ebert. Auf fünf Jahre wurde er wiedergewählt. Der Böbinger Gemeinderat bestätigte in der Sitzung am Montagabend die Wahl Eberts und gratulierte. Ein solches Wahlergebnis zeuge

weiter
Kurz und bündig

Waldweihnacht im Kühholz

Bartholomä. Der Schwäbische Albverein Bartholomä lädt zur 52. Waldweihnacht an der Kühholzhütte am Sonntag, 22. Dezember. Die Hütte ist ab 15 Uhr geöffnet. Der Posaunenchor Bartholomä spielt, es gibt Glühwein, Grillwürste, Vesper sowie Kaffee und Kuchen. Der Vorverkauf für die Geschenkpaletten findet statt in der Raiba Rosenstein, Getränke

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsbasar in Heubach

Heubach. Im Jugend- und Begegnungshaus St. Bernhard ist am Sonntag, 15. Dezember, von 13.30 Uhr bis 17 Uhr ein Weihnachtsbasar. Neben vielen Geschenkideen ist das Weihnachtscafé geöffnet und es gibt Kaffee, Tee Punsch und heiße Schokolade sowie Kuchen.

weiter
  • 142 Leser

Online und offline verkaufen: Bobby macht es vor

Einzelhandel Die Aalener Sport-Börse gilt im Kreis als Pionier im Hybrid-Handel. Seit über 15 Jahren führen die Krapps einen Online-Shop parallel zum Sportgeschäft.

Aalen

Sie sind eine Art Pioniere im Ostalbkreis, in Aalen: Bobby und Benedikt Krapp, die beiden Inhaber und Geschäftsführer der Sport-Börse. Denn bereits vor über 15 Jahren hat Seniorchef Bobby Krapp parallel zu seinem stationären Handel in der Ernst-Abbe-Straße einen Internet-Shop eröffnet – lange bevor das eine oder andere inhabergeführte

weiter
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Dienstag, 17. Dezember, von 14 bis 16.15 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd, Bürgerstraße 5 eine kostenlose und unabhängige Energieberatung an. Um eine vorherige Terminvereinbarung wird gebeten unter

weiter
Kurz und bündig

Offener Gesprächskreis

Schwäbisch Gmünd. Der Offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs lädt am kommenden Donnerstag, 11. Dezember, zu einer vorweihnachtlichen Feier und zum Jahresabschluss ein. Gefeiert wird in St. Anna, Katharinenstraße 34, im Nebenraum der Begegnungsstätte. Wegen einer Terminüberschneidung entfällt das Konzert in der Kapelle. Alle betroffenen

weiter

Weihnachtsrock im Doppelpack

TSV Ballroom Sissis Top macht den Anfang, danach folgt Stainless Quo.

Der legendäre Ellwanger Weihnachtsrock am Montag, 23. Dezember, steigt diesmal mit einem Doppelkonzert im TSV Ballroom: Sissis Top macht den Anfang, danach folgen Stainless Quo, Tribute to Sissi Top und Status Quo. Sissis Top, die Band aus dem Rhein-Neckar-Delta, versehen ihre Show mit Original-Choreografien und authentischen Outfits. Bei den Songs

weiter

Baustart am neuen Krematorium

Friedhof Die Stadt Göppingen knüpft an eine lange Tradition an – mit Hilfe eines privaten Bauherrn aus Schwäbisch Gmünd. Mit dem ersten Spatenstich ging ein Göppinger Politikum zu Ende.

Göppingen

Eine Schotterfläche auf der abschüssigen Wiese oberhalb des Grüngut-Platzes Roßbachstraße in Göppingen, eine schmale Zufahrtsstraße, einige Messpfosten, ein Kran und mehrere bereitstehende Bagger. Das war die recht nüchterne Kulisse, vor der die Göppinger Stadtverwaltung zum symbolischen Spatenstich eingeladen hatte. Das neue Krematorium

weiter
Kurz und bündig

Ausschuss berät Haushalt

Essingen. Der Essinger Verwaltungsausschuss berät am Mittwoch, 11. Dezember, über den Haushaltsplans 2020. Beginn im Rathaus ist um 18.30 Uhr.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Wasserdruck

Essingen. Die Sitzung des Technischen Ausschusses beginnt Donnerstag, 12. Dezember, 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung unter anderem der Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan 2020.

weiter
  • 189 Leser

Geld für „Freunde mit Geschmack“

Spende Aus dem mittlerweile bekannten Heubacher Techno-Festival „Wasser mit Geschmack“ entstand im Jahr 2017 die Idee, einen Kunst- und Kulturverein zu gründen, um das kreative Potenzial auch außerhalb des Festivals zu nutzen. Daraus entstand der junge Kunst- und Kulturverein „Freunde mit Geschmack“, der bis 17. Januar einige

weiter

Triumph-Pensionäre feiern

Weihnachtsfeier Pensionäre aus Aalen und Heubach feiern gemeinsam im Triumph-Gebäude.

Heubach. Es ist zu einer Tradition geworden, dass die Triumph International GmbH jährlich eine Weihnachtsfeier für die Pensionäre des Standortes Heubach sowie die ehemaligen Mitarbeiter des Standortes Aalen veranstaltet. Dieses Jahr fand die Weihnachtsfeier wieder im Triumph-Werk I, in der ehemaligen Zuschneiderei, statt.

Die Grußworte sprachen

weiter

„Soziales“ nicht erreichbar

Aalen. Die Dienststellen des Geschäftsbereichs Soziales bei der Landkreisverwaltung sind am Donnerstag, 12. Dezember, ab 14 Uhr aufgrund einer internen Veranstaltung nicht besetzt. Die Mitarbeiter sind wieder ab Freitag, 13. Dezember, zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.

weiter
  • 118 Leser

Hund stellt Einbrecher

Göppingen. Auf frischer Tat nahm die Polizei am Montag kurz nach 19 Uhr einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig fest. Ein Zeuge hatte Alarm geschlagen. Die Polizei rückte sofort aus, ein Polizeihund stellte den Mann schließlich in einem Haus.

weiter
  • 190 Leser

Apple Pay startet auch bei der Kreissparkasse Ostalb

Eine Einschränkung gibt es allerdings bei Apple Pay noch

Aalen. Ein Jahr nach dem Start von Apple Pay in Deutschland sind nun auch 371 der 379 Sparkassen in Deutschland von Beginn an dabei. Um den Dienst nutzen zu können, benötigen die Kunden Zugang zum Online-Banking und die aktivierte pushTAN-App.dabei. Die Kreissparkassen Ostalb bietet ihren Kunden seit diesem Dienstag Apple Pay an. Mit Apple

weiter
  • 115 Leser

Lebendige Erinnerung an dunkle Zeit

Tradition Seit 337 Jahren feiert die Gemeinde Göggingen den Tag, an dem eine verheerende Viehseuche endete.

Göggingen. Der Viehfeiertag geht auf eine verheerende Viehseuche zurück, die 1682 in Göggingen und Mulfingen ausbrach und die erst am Donnerstag der Lucienwoche im Jahr 1685 zum Stillstand kam. Diese Woche heißt so, weil der Gedenktag der Heiligen Lucie am 13. Dezember ist. Die Viehseuche stürzte die Menschen in der damaligen Zeit in Not und Elend

weiter
Kurz und bündig

Musik an der Hornbergschule

Mutlangen. Am Mittwoch, 11. Dezember, um 19 Uhr ist im Mutlanger Forum ein weihnachtlicher Musikabend. Die Theater-AG, die Tanz-AG, das Schulorchester und weitere Akteure der Hornbergeschule präsentieren ein buntes Programm zur Weihnachtszeit. Die Fünftklässler werden den Abend eröffnen. Für das leibliche Wohl sorgt die R9b.

weiter
Kurz und bündig

Wohngebiet „Krebenäcker“

Göggingen. Der Aufstellungsbeschluss für ein Wohngebiet „Krebenäcker“ und der Haushalt für das Jahr 2020 sind Themen im Gemeinderat an diesem Mittwoch, 11. Dezember, ab 19.30 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Auf der Tagesordnung steht unter anderem außerdem die Vorstellung der Elektroplanung und der Planung Heizung, Sanitär zum Neubau

weiter

Gästepokal des Schützenvereins Göggingen

Sport Das traditionelle Gästepokalschießen des Schützenvereins Göggingen geht in die 44. Runde.

Göggingen. Zahlreiche Gäste von Vereinen aus Göggingen und Umgebung begrüßte der Schützenverein Göggingen beim 44. Gästepokalschießen. An zwei Wochenenden wurde um die besten Ergebnisse gekämpft. Insgesamt waren 40 Mannschaften mit 160 Schützen am Start.

In der Damenklasse siegte dieses Jahr Christiane Reichl mit 185 Ringen. Bei den Herren

weiter

Gschwender CDU unterwegs im hohen Norden

Ausflug Die traditionelle Novemberreise führt die Gschwender CDU nach Bremen und auf die Insel Helgoland.

Gschwend. Es ist mittlerweile Tradition im Jahresprogramm der Gschwender CDU gemeinsam eine kleine Reise zu unternehmen. In diesem Jahr führte der Weg in den Norden. Bremen, Bremerhaven und die Insel Helgoland waren Anlaufstellen der Reisegruppe. Vier Tage lang dauerte die Tour durch den Norden, an der sich 45 Teilnehmer, darunter der Vorsitzende

weiter

Mozart trifft auf Sportfreunde Stiller

Konzert Zur musikalischen Adventsfeier hatte der Gesang- und Musikverein „Concordia“ Durlangen seine Mitglieder und Freunde eingeladen. Mit Abwechslung und Stimmung ging es durch den Nachmittag.

Durlangen

Der Gesang- und Musikverein Concordia lud zur Adventsfeier in die weihnachtlich geschmückte Gemeindehalle von Durlangen. Felix Lakner durfte als Vorstand ein großes, bunt gemischtes Publikum willkommen heißen.

Den Auftakt machte der Kinderchor „SchoChorlade“, der seit Kurzem von Patrick Schwefel dirigiert wird. Mit „Jingle

weiter

„Sinfonie der Sinne“

Veranstaltung Stiftung Stadtkirche Lorch lädt ins Gemeindehaus ein.

Lorch. Die Stiftung Stadtkirche Lorch lädt am Freitag, 7. Februar, ab 19 Uhr zu einer „Sinfonie der Sinne“ ins evangelische Gemeindehaus in Lorch. Es wird eine Weinprobe mit Musik angeboten. Der Wein kommt vom Ökoweingut Schmalzried. Karten für die Veranstaltung kosten 24 Euro, der Erlös ist für die Stiftung Stadtkirche Lorch. Die

weiter
Kurz und bündig

Das Fräulein Holle

Lorch. Die zauberhafte Welt der Frau Holle entfaltet sich an diesem Mittwoch, 11. Dezember, um 15 Uhr im Lorcher Bürgerhaus. Das Eppinger Theater „PassParTu“ zeigt „Das Fräulein Holle“ für Kinder ab 3 bis 8 Jahre und Erwachsene. Die Vorstellung dauert etwa 90 Minuten. Keine Anmeldung erforderlich, der Eintritt kostet vier Euro.

weiter

Diebe klauen kompletten Tresor

Kriminalität Das Diebesgut wog rund 260 Kilogramm. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Einbruch in Alfdorf.

Alfdorf. Bislang unbekannte Diebe brachen am Montag zwischen 9 Uhr und 18.45 Uhr in ein Wohnhaus in der Hagbergstraße ein und entwendeten dort einen rund 260 Kilogramm schweren Tresor. Wie die Polizei berichtet, transportierten die Einbrecher den Tresor vom Obergeschoss die Treppe hinunter und durch die Terrassentüre nach draußen. Sowohl der hierdurch

weiter
Kurz und bündig

Krank durch Essen?

Lorch/Schorndorf. Wie gelingt eine wirksame Therapie bei Nahrungsmittelintoleranzen? Der nächste Treffpunkt der Selbsthilfegruppe Histaminintoleranz ist am Samstag, 14. Dezember, um 10.30 Uhr im Uhlandsaal der Uhlandapotheke, Feuerseestraße 13 in Schorndorf. Infos dazu gibt es bei Angelika Trump, Telefon (07181) 68700.

weiter

„Cantate Domino“ bezaubern in Alfdorf

Konzert „Cantate Domino“, das sind Luisa Mödinger, Elvira Lichtblau und Moritz Frick, haben den Besuchern in Alfdorf mit ihrer Musik, ihrem Gesang und ihren Geschichten das gegeben, was man sich von der viel beschworenen „besinnlichen“ Adventszeit erhofft: Ruhe und Gemeinschaft, Gottes Nähe spüren, gemeinsam und konfessionsübergreifend

weiter

Annett Zacharias’ Werke im Muckensee

Ausstellung Unter dem Motto „London Lorch London – oder von der Themse an die Rems“ sind bis Januar die neusten Gemälde von Annett Zacharias im Foyer des Cafés und Restaurants Muckensee zu sehen. Seit 2015 bereichert Zacharias mit ihren Kunstwerken die Ausstellungen der Gemeinschaft der Lorcher Hobbykünstler. Die Ausstellung im

weiter
Nachruf

Zum Tode von Gisela Hähnle

Schechingen. Sie war eine Institution in der Gemeinde. Mit ihrem Fleiß, ihrer Kreativität, ihrem Mut und ihrem ungewöhnlichen Handwerk hat sie Schechingen weit über die Markungsgrenzen hinaus bekannt gemacht. Der „Hutsalon Hähnle“ war ein Begriff, nicht nur unter den modebewussten Damen. Seine Gründerin, Gisela Hähnle, ist am Samstag

weiter
  • 115 Leser

Das beste Stück vom Ostalbschwein

Landwirtschaft Wie das Schweinefleisch bei der Buchmann GmbH in Grünkraut bei Ravensburg für den Teller des Verbrauchers weiterverarbeitet wird.

Schönbronn/Grünkraut

Das Ostalbschwein ist geschlachtet, zusammen mit 72 weiteren aus dem Mastbetrieb Köberle (Tafertsweiler), der alle Ferkel von dem Züchter Tobias Schirrle in Wört-Schönbronn bezieht. Wir haben in dieser Serie die gesamte Produktionskette begleitet. Es fehlt nur noch der letzte Schritt, von der Schweinehälfte zum mundgerechten

weiter

Gmünder Ehepaar gewinnt Auto

Gewinnspiel Claus und Ute Hilbrandt haben beim Gewinnsparen der Sparda-Bank Baden-Württemberg eine A-Klasse gewonnen. Sparda-Vorstand Joachim Haas gratulierte den Gmünder Sparda-Kunden bei der Übergabe des Autos im Mercedes-Werk in Rastatt. Foto: privat

weiter
  • 219 Leser

Autorin fesselt Schulkinder mit seinen Geschichten

Lesung Kürzlich gab’s in der neu gestalteten Bücherei der Stauferschule eine Autorenlesung. Die Kinderbuchautorin Karin Herzer folgte der Einladung des aktiven Büchereiteams und stellte den Grundschülern ihre liebevoll illustrierten Bücher vor. Sie erzählte, wie es dazu kam, dass sie Autorin wurde und erklärte, wie aus ihren ersten Ideen

weiter

Märchenbühne begeistert Kinder

Auftritt „Das Schatzkästlein“ der Lichtenwalder Märchenbühne begeisterte die Erstklässler der Klösterleschule mit ihrer Aufführung des Märchens „Jorinde und Joringel“. Die liebevoll und aufwändig gestalteten Puppen und Kulissen sowie die klangliche Untermalung zogen die Kinder in ihren Bann. Foto: privat

weiter
  • 120 Leser

Stauferklinikum ehrt langjährige Mitarbeiter und Ruheständler

Feierstunde Der Vorstand der Kliniken Ostalb hat zusammen mit der Standortleitung und dem Personalrat des Stauferklinikums langjährige Mitarbeiter und Ruheständler ausgezeichnet. Geehrt wurden für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum Dr. Viktor Burghardt, Ulrike Ebert, Dr. Benedikt Garvelmann, Jürgen Greiner, Marija Jakopec, Anita Janes, Ingeborg Jenner,

weiter

Herzenscafé mit Harald Immig

Privatkonzert Diesmal hatte das Herzenscafé einen ganz besonderen Gast. harald Immig gab rund 40 Senioren im Café Exlibris ein Privatkonzert. Er verwandelte das Café mit seiner Musik in einen romantisch-lyrischen Ort und animierte alle Anwesenden zum Mitsingen. Foto: privat

weiter
  • 104 Leser

Erfolgreiche Skibörse in Weiler

Vereine Viele Wintersportler haben sich kürzlich in der Bernhardushalle in Weiler mit neuen oder gebrauchten Skikleidern, Skiern, Stöcken und mehr eingedeckt. Aufgrund der fachkundigen Beratung durch das Ski-, Snowboard- und Langlaufteam des TV Weiler konnte sich Jung und Alt informieren und das Gesuchte finden. Wer wollte, konnte auch längere Zeit

weiter

700 Euro für die Vesperkirche

Unterstützung Die Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) unterstützt auch in diesem Jahr die Gmünder Vesperkirche. VGW-Chef Celestino Piazza überreichte den Spendenscheck über 700 Euro an Wolfgang Schmidt (l.) und Inge Pfeifer von der Vesperkirche. Foto: privat

weiter
  • 113 Leser

Weihnachtsgeschenke für Mitglieder der Selbsthilfegruppe Epilepsie

Brauchtum Die Weihnachtsfeier der Selbsthilfegruppe für Epilepsie fand kürzlich im Center-Court in Schwäbisch Gmünd statt. Zu Beginn der Feier begrüßte die stellvertretende Vorsitzende Verena Bayer die Mitglieder und freute sich über ein volles Haus. Kassiererin Anne Kienle überreichte im Laufe des Abends – gemeinsam mit den kleinen „Engeln“

weiter

Bargauer Kindergarten unterstützt Kinderheim

Spende Der Katholische Kindergarten St. Antonius/ St. Elisabeth in Bargau und der Elternbeirat haben in Anlehnung an St. Martin auch dieses Jahr wieder eine Spende übergeben: Die Einrichtung unterstützt ein Kinderheim in Tansania mit 310 Euro. Ein weiterer Teil der Spendesumme kommt den Kindergartenkindern selbst zu Gute. Auch die Jugendfeuerwehr

weiter

Die P-Frage

Zur Zeit sind sie ü-ber-all. Stehen unschuldig herum, auf Tellern gestapelt, ansehnlich in einem Ausmaß, dass ich gar nicht anders kann als beherzt zugreifen... ganz klar, die Rede ist von Plätzchen. Kleine Häufchen leckeres Glück für zwischendurch. Welche ich am liebsten knabbere? Oh, ganz klar: Vanillekipferl, Apfelkugeln und das Schwarz-Weiß-Gebäck

weiter

Stars im Spitalhof

Neues Open Air-Festival in Dinkelsbühl

Im Herzen der Dinkelsbühler Altstadt findet im kommenden Jahr erstmals ein neues Open Air Festival statt. Drei Tage lang stehen im Spitalhof große Stars aus Nah und Fern auf der Bühne.

Veranstaltet wird das Event von der Veranstaltungsservice Bamberg GmbH in Kooperation mit der Künstleragentur Vivo, der Stadt Dinkelsbühl und dem Sementinha Verein.

weiter

Der Couch-Philosoph

Theatersaison in Heubach beginnt

Es ist eine schöne Tradition, dass die Theatergruppe des SAV im Dezember ihr Publikum mit einer Komödie zum Lachen bringt. Die Aktiven sind daher fleißig am Proben und freuen sich darauf, möglichst vielen Zuschauern ein wenig Abwechslung vom Alltag zu verschaffen.

In diesem Jahr steht die Komödie „Sofakles, der Couch-Philosoph“ auf

weiter

Info

Die Tickets sind ab sofort unter www.kartenkiosk-bamberg.de, unter der Tickethotline des Kartenkiosk Bamberg 0951 23837 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erhalten.

weiter

Kann man davon leben?

In seinem dritten Bühnenprogramm sinniert Matthias Ningel vergnüglich über das Leben und die Frage, was man zum Leben braucht.

Hierzu grübelt er über Sinn und Unsinn von Internetrankings und der Smarthomekompatibilität von Kaffeevollautomaten, ergründet die gegenwärtige Hochkonjunktur von Beißschienen und unterscheidet Geiz von Sparsamkeit.

weiter

Ringmasters

Barbershop aus Schweden

Am dritten Advent versetzen die vier herausragende Sänger „Ringmasters“ das Kleinkunstpublikum Aalen in festliche Stimmung. „It’s christmas time“ heißt das Programm der vier Barbarshop-Sänger aus Schweden.

Ihr Weihnachtsprogramm ist eine bunte Mischung aus allseits bekannten englisch-amerikanischen Klassikern wie „Jingle

weiter

Der Couch-Philosoph

Theatersaison in Heubach beginnt

Es ist eine schöne Tradition, dass die Theatergruppe des SAV im Dezember ihr Publikum mit einer Komödie zum Lachen bringt. Die Aktiven sind daher fleißig am Proben und freuen sich darauf, möglichst vielen Zuschauern ein wenig Abwechslung vom Alltag zu verschaffen.

In diesem Jahr steht die Komödie „Sofakles, der Couch-Philosoph“ auf

weiter

Info

Die Tickets sind ab sofort unter www.kartenkiosk-bamberg.de, unter der Tickethotline des Kartenkiosk Bamberg 0951 23837 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erhalten.

Info

Die Tickets sind ab sofort unter www.kartenkiosk-bamberg.de, unter der Tickethotline des Kartenkiosk Bamberg 0951 23837 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erhalten.

weiter

Ringmasters

Barbershop aus Schweden

Am dritten Advent versetzen die vier herausragende Sänger „Ringmasters“ das Kleinkunstpublikum Aalen in festliche Stimmung. „It’s christmas time“ heißt das Programm der vier Barbarshop-Sänger aus Schweden.

Ihr Weihnachtsprogramm ist eine bunte Mischung aus allseits bekannten englisch-amerikanischen Klassikern wie „Jingle

weiter

Kann man davon leben?

In seinem dritten Bühnenprogramm sinniert Matthias Ningel vergnüglich über das Leben und die Frage, was man zum Leben braucht.

Hierzu grübelt er über Sinn und Unsinn von Internetrankings und der Smarthomekompatibilität von Kaffeevollautomaten, ergründet die gegenwärtige Hochkonjunktur von Beißschienen und unterscheidet Geiz von Sparsamkeit.

weiter

Stars im Spitalhof

Neues Open Air-Festival in Dinkelsbühl

Im Herzen der Dinkelsbühler Altstadt findet im kommenden Jahr erstmals ein neues Open Air Festival statt. Drei Tage lang stehen im Spitalhof große Stars aus Nah und Fern auf der Bühne.

Veranstaltet wird das Event von der Veranstaltungsservice Bamberg GmbH in Kooperation mit der Künstleragentur Vivo, der Stadt Dinkelsbühl und dem Sementinha Verein.

weiter

Die P-Frage

Zur Zeit sind sie ü-ber-all. Stehen unschuldig herum, auf Tellern gestapelt, ansehnlich in einem Ausmaß, dass ich gar nicht anders kann als beherzt zugreifen... ganz klar, die Rede ist von Plätzchen. Kleine Häufchen leckeres Glück für zwischendurch. Welche ich am liebsten knabbere? Oh, ganz klar: Vanillekipferl, Apfelkugeln und das Schwarz-Weiß-Gebäck

weiter

Unbekannter stellt brennenden Karton in Küchenschrank

Versuchte Brandstiftung in einem Wohnheim in Aalen

Aalen. In einem Wohnheim in der Düsseldorfer Straße zündete ein Unbekannter zwischen Sonntag und Dienstagmorgen 7 Uhr einen Karton an und stellte ihn in den Küchenschrank. Ersten Ermittlungen zufolge konnte sich laut Polizei glücklicherweise kein Brand entzünden, da sich in dem Schrank zu wenig Sauerstoff befand. Die Kriminalpolizei

weiter
  • 3
  • 1190 Leser

Ein grünes Signal für die Windkraft

Energie Die Stadt Welzheim befürwortet neue Standorte nordöstlich des bestehenden Windrads beim Aichstruter Wasserturm. Ob sie genehmigt werden, ist fraglich. Von

Welzheim

Es gibt ein Windrad im Welzheimer Wald. Beim Aichstruter Wasserturm. Nach heutigen Maßstäben dürfte es dort nicht mehr genehmigt werden. Es hat allerdings Bestandsschutz, bis es zusammenfällt. Dennoch steht die Stadt Welzheim zur Energiewende und zur Windkraft und befürwortet die Ausweisung einer Vorrangfläche im benachbarten Waldgebiet

weiter

Kindergartenbau ist in trockenen Tüchern

Baumaßnahmen Die Arbeiten am katholischen Kindergarten St. Konrad in Lorch liegen im Zeitplan.

Lorch. Der Kindergarten der katholischen Kirchengemeinde Sankt Konrad ist so weit fertiggestellt, dass mit dem Innenausbau begonnen werden kann – die Baumaßnahmen laufen also nach Plan.

Ursprünglich sollte der in die Jahre gekommene Gebäudekomplex lediglich saniert werden. In Absprache mit der Stadt Lorch wurde allerdings deutlich, dass –

weiter

Lehrer Rembrandt

Kunstverein Aalen verlängert Ausstellung

Aufgrund der großen Nachfrage wird die derzeit im Kunstverein Aalen gezeigte Ausstellung „Lehrer Rembrandt - Lehrer Sumowski“ verlängert.

So sind die Pallas Athene des niederländischen Malergenies und ausgewählte Werke seiner Schüler noch bis zum 26. Januar 2020 in den Räumen des Kunstvereins zu sehen.

Darüber hinaus werden an folgenden

weiter

Black Christmas

Der Campus des Hawthorne College ist wie leer gefegt, denn Weihnachten steht vor der Tür und die meisten Studenten wollen die Feiertage standesgemäß im Kreis ihrer Familie feiern. Nur Riley Shane (Imogen Poots) und ihre Kommilitoninnen Marty (Lily Donoghue), Kris (Aleyse Shannon) und Jesse (Brittany O’Grady) bleiben zurück und machen sich

weiter

Jumanji 2: The Next Level

Als Spencer (Alex Wolff) verschwindet, ist Martha (Morgan Turner) schnell klar: Der Junge, in den sie sich einst verliebte, der aber nun doch nur noch ein guter Freund ist, ist erneut im Videospiel Jumanji gelandet. Gemeinsam mit dem Footballspieler Anthony „Fridge“ Johnson (Ser’Darius Blain) will sie ihn retten und erneut in das Spiel

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 2729 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Michael Jackson“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für die Show in Schwäbisch Gmünd

Best of Musicals!

Im kommenden Jahr überrascht das Ensemble von Espen Nowacki mit einer neuen abwechslungsreichen Show: BEST OF MUSICALS kommt nach Schwäbisch Gmünd! Herausragende Darsteller mit kraftvollen Stimmen verzaubern die Zuschauer mit den erfolgreichsten Hits der beliebtesten Musicalproduktionen. Mit schillernden Kostümen, schauspielerischen Talent und einem

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Musicals“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Sternstunden“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für „Sternstunden der Filmmusik“

Weltbekannte Hits

Egal ob Kino oder Fernsehen: Musik verleiht mit emotionaler Tiefe und überwältigender Energie jedem Film eine einzigartige Stimmung. Songs wie „I Will Always Love You” aus „Bodyguard“ oder „Circle of Life“ aus König der Löwen sind zeitlos und weltbekannt. Große Komponisten wie Ennio Morricone oder Hans Zimmer

weiter

Schmuckausstellung

Die diesjährige Ausstellung der Gruppe CANDIS findet am Sa, 14. und So, 15. Dezember im festlichen Ambiente des Refektoriums im Prediger statt.

Sieben Schmuckgestalterinnen und zwei Gäste präsentieren in bester Gmünder Tradition hochwertigen Unikatschmuck und Schmuckstücke in Kleinserie. Quadratisch gerahmte Reiseimpressionen runden die Verkaufsausstellung

weiter

Transit

Landestheater Tübingen zu Gast im CCS Gmünd

Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros gastiert das Landestheater Tübingen an diesem Mittwoch, 11. Dezember, um 20 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Auf dem Programm steht das Stück „Transit“ nach dem gleichnamigen Entwicklungsroman von Anna Seghers. Eine Einführung zum Stück findet um 19.15 Uhr statt.

Der letzte

weiter

Jumanji 2: The Next Level

Als Spencer (Alex Wolff) verschwindet, ist Martha (Morgan Turner) schnell klar: Der Junge, in den sie sich einst verliebte, der aber nun doch nur noch ein guter Freund ist, ist erneut im Videospiel Jumanji gelandet. Gemeinsam mit dem Footballspieler Anthony „Fridge“ Johnson (Ser’Darius Blain) will sie ihn retten und erneut in das Spiel

weiter

Black Christmas

Der Campus des Hawthorne College ist wie leer gefegt, denn Weihnachten steht vor der Tür und die meisten Studenten wollen die Feiertage standesgemäß im Kreis ihrer Familie feiern. Nur Riley Shane (Imogen Poots) und ihre Kommilitoninnen Marty (Lily Donoghue), Kris (Aleyse Shannon) und Jesse (Brittany O’Grady) bleiben zurück und machen sich

weiter

Lehrer Rembrandt

Kunstverein Aalen verlängert Ausstellung

Aufgrund der großen Nachfrage wird die derzeit im Kunstverein Aalen gezeigte Ausstellung „Lehrer Rembrandt - Lehrer Sumowski“ verlängert.

So sind die Pallas Athene des niederländischen Malergenies und ausgewählte Werke seiner Schüler noch bis zum 26. Januar 2020 in den Räumen des Kunstvereins zu sehen.

Darüber hinaus werden an folgenden

weiter

Trotz vieler Aufträge - Voith schließt Fabriken

Bilanz Der Heidenheimer Konzern wächst, will rentabler werden und von Megatrends profitieren. Dennoch schließt das Unternehmen drei Standorte. Wie passt das zusammen?

Heidenheim/Stuttgart.

Den höchsten Auftragsbestand seit sieben Jahren verkündet der Maschinenbaukonzern Voith. Wie das Unternehmen am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Stuttgart bekannt gab, laufen die Geschäfte gut, der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2018/19 um zwei Prozent auf 4,276 Milliarden Euro. „Wir sind in einer Wachstumsphase“,

weiter
  • 5
  • 626 Leser

Auto stand auf der A7 bei Heidenheim in Flammen

Die Lösch- und Bergungsarbeiten sind abgeschlossen

Heidenheim. Auf der A7 Ulm Richtung Würzburg an der Ausfahrt Heidenheim hat am Dienstagmittag gegen 12 Uhr ein Auto gebrannt. Wie das Polizeipräsidium Ulm auf Anfrage mitteilt, musste die Ausfahrt Heidenheim gesperrt werden. Auch der Verkehr auf der A7 staute sich. Da die Feuerwehr meldete, dass möglicherweise Öl ausgelaufen sei,

weiter

Edelmetallverband lernt in Frankreich

Studienfahrt Delegation mit 34 Personen will wissen, was die Nachbarn in ihrem Beruf anders und vielleicht auch besser machen. Sie kommt mit vielen Erkenntnissen zurück in die Heimat.

Schwäbisch Gmünd

Eine Delegation des Edelmetallverbandes mit 34 Personen besuchte Frankreich. Warum so ein Studienfahrt? Geschäftsführerin Anne Hélary sieht die wachsende Problematik der Gold-und-Silber-Branche. Mit dieser Reise versuchte sie Antworten auf die Fragen, die man sich stellt, wenn man täglich mit Juwelieren, Silberschmieden, Schulen

weiter

Voith: Höchster Auftragsbestand seit sieben Jahren

Der Voith-Konzern verzeichnet eine positive Geschäftsbilanz

Heidenheim. Der Voith-Konzern hat sich im Geschäftsjahr 2018/19 in einem herausfordernden Markt- und Wettbewerbsumfeld gut behauptet und ist profitabel gewachsen, heißt es in einer Pressemitteilung. Voith befindet sich gerade mitten in einem Strukturwandel. Bis 2022 soll Voith klima- also CO2-neutral sein. Am Dienstagvormittag hat Voith seine

weiter
  • 157 Leser

260 Kilo schwerer Tresor geklaut

Die Polizei sucht Zeugen

Alfdorf. Bislang unbekannte Diebe haben am Montag einen rund 260 kg schweren Tresor geklaut. Wie die Polizei berichtet, brachen die Täter zwischen 9 Uhr und 18.45 Uhr in das Wohnhaus in der Hagbergstraße ein. Den Tresor transportierten die Einbrecher vom Obergeschoss die Treppe hinunter und durch die Terrassentüre nach draußen.

weiter
  • 5
  • 1626 Leser

220 Arbeitsplätze gesichert: Sanierungsverfahren bei Lindenfarb ist beendet

Amtsgericht hebt Verfahren Ende November auf. Keine Rechtsmittel gegen Insolvenzplan eingelegt.

Aalen. Das Sanierungsverfahren beim Textilveredler Lindenfarb aus Unterkochen ist abgeschlossen. Das teilt Insolvenzverwalter Detlef Specovius mit. Das Amtsgericht Aalen hat mit Wirkung zum 30. November 2019 das Verfahren nun auch formal aufgehoben. 220 Jobs konnten gesichert werden. Vor der Insolvenz im März dieses Jahres waren noch 320 Menschen

weiter
  • 5
  • 2147 Leser

Frederiksen, Meister der Laute

Interview Der Echo Klassik-Preisträger kommt in die Aalener Villa Stützel. Was die Zuhörerinnen und Zuhörer dort erwartet.

Mit dem Titel „Orpheus, I am...“ startet das Kulturprogramm der Villa Stützel in Aalen mit dem traditionellen Konzert zum Dreikönigstag am 6. Januar 2020. Dabei nimmt der Echo Klassik-Preisträger 2013 Joel Frederiksen die Gäste mit auf eine faszinierende Reise in die Welt der englischen, französischen und italienischen Musik der Renaissance

weiter
  • 101 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Im ICE zwischen Stuttgart und Frankfurt am Main hat ein noch unbekannter Dieb am Samstagmorgen reichlich Beute gemacht. Laut Polizeiinformationen hat er einem eingeschlafenen Reisenden aus dem Rucksack 18.300 Euro gestohlen. Der 53-jährige Reisende gab nach der Ankunft im Frankfurter Hauptbahnhof an, dass er den Diebstahl nicht mitbekommen

weiter
  • 1881 Leser

Das große Ostalb-Weihnachtsquiz

Machen Sie mit und testen Sie Ihr Wissen rund um Weihnachten im Ostalbkreis

Quiz. Adventsmärkte, Weihnachtsbazare und Festtagskonzerte: Der Dezember ist im Ostalbkreis ein Eldorado für alle Weihnachtsfans. In fast allen Ostalb-Gemeinden ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vereine, Gemeinden und Städte lassen sich mit Veranstaltungen und Aktionen jedes Jahr etwas Neues einfallen, um Besucher in absolute

weiter
  • 5
  • 1529 Leser

Der SchwäPo/GT–Adventskalender: Türchen 10

24 praktische Weihnachtstipps von Mitarbeitern unserer Redaktionen.

Bernhard Hampp, von der Wirtschaftsredaktion hat den Tipp, dass man doch einfach mal rausgehen kann und etwas wandert. Da er aus Nördlingen kommt, empfiehlt er mal über die bayerische Grenze zu gehen. Christgarten soll genau das Richtige sein, um die Natur zu genießen und nebenbei noch ein altes Klostertal zu entdecken.

Plätzchenrezepte,

weiter

Regionalsport (14)

27:33-Pleite nach verschlafenem Start der HSG

Handball, Württembergliga HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf verliert klar bei der MTG Wangen.

Mal wieder nichts zu holen gab es für die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf beim Gastspiel in Wangen im Allgäu. Die heimische MTG dominierte und stellte die Weichen bereits in der Anfangsphase auf Sieg. Am Ende stand für die HSG eine 27:33-Niederlage zu Buche.

Wangen drückte der Partie früh den Stempel auf. Die 6:0-Abwehr der HSG fand keinen

weiter

Zahl des Tages

15

Minuten dauerte es nur, bis die Handballer des Württembergligisten HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf beim Spiel in Wangen einem 5:10-Rückstand hinterherlaufen mussten – auch eine frühe Auszeit der Trainer Marc Neher und Florian Bühler half zunächst nicht.

weiter
  • 119 Leser

VfB-Fans jubeln erst nach der Pause

Fußball, 2. Liga Die 48 971 Zuschauer durchlebten beim 3:1-Sieg des VfB Stuttgart über den 1. FC Nürnberg Höhen und Tiefen. Mittendrin ist dabei auch der Fanclub „Rot Weiß 99 Hirschmühle“.

Die Fans des VfB Stuttgart durchlebten beim 3:1 (0:1) über den 1. FC Nürnberg eine Achterbahn der Gefühle. Während es in der ersten Hälfte Kritik an der eigenen Mannschaft und dem Videobeweis hagelt, sorgt der Doppelschlag Mitte der zweiten Halbzeit für Glücksgefühle.

Frust in der ersten Hälfte

Zweieinhalb Stunden vor Spielbeginn waren die

weiter

169 Kinder beim Nikolausturnier

Judo Beim Nikolausturnier des Judozentrums Heubach gingen 169 Kinder der Altersklasse U10 an den Start. Neben den Kämpfen im Modus „jeder gegen jeden“ auf der Matte gab es Spiele wie Schlittenziehen, Wichtel-Werfen, Geschenke stapeln, Seilklettern und viel Weihnachtliches mehr. Foto: privat

weiter
Sport in Kürze

Der Nikolaus spielt mit

Golf. Lois Gaus und Christian Gaus haben das Jugend-Nikolausturmier im Golf Club Hetzenhof gewonnen. Traditionelle kommt zur Weihnachtsfeier des Clubs nicht nur der Nikolaus, um Geschenke zu überreichen, sondern selbst den Golfschläger in die Hand zu nehmen. Auch dieses Jahr freuten sich die Mädchen und Jungs, dass beim Jugend-Nikolausturnier neben

weiter

HHV geht in Heiningen baden

Handball, Bezirksliga Heubach steht im ersten Durchgang in der Abwehr schlecht – 23:29-Pleite beim TSV Heiningen II.

Die Handballer des 1. Heubacher HV hatten sich einiges vorgenommen für das Auswärtsspiel beim TSV Heiningen II in der Voralbhalle. Endlich sollten die ersten Punkte in fremder Halle her. Doch es sollte ganz anders kommen. Die Anfangsphase verlief noch ausgeglichen, doch bereits zu Beginn offenbarte sich die große Schwäche der Heubacher Sieben: Ohne

weiter

Starke zweite Spielhälfte

Handball, Bezirksliga Bargau/Bettringen schlägt Heiningen II 27:22 (10:14),

Dank einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang besiegten die Frauen der HSG Bargau/Bettringen den TSV Heiningen II. Bestens motiviert startete die HSG gut und ging 3:1 in Führung. Aus unerklärlichen Gründen verlor man dann aber völlig den Faden. So stand ein 10:14-Halbzeitrückstand auf der Anzeige. Nach dem Wechsel besann sich das Schneider-Team

weiter

Fußball Matthias Layer verlängert beim VfR

VfR Aalens Torhüter Matthias Layer – die Nummer zwei hinter Daniel Bernhardt – hat seinen zum Saisonende auslaufenden Kontrakt vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

Damit wird der gebürtige Schorndorfer im kommenden Jahr seine achte Saison beim VfR Aalen absolvieren. Der 20-Jährige war im Januar 2013 vom VfB Stuttgart in die TAAlentschmiede

weiter
  • 4
  • 918 Leser

Keine Punkte trotz starkem Kampf

Handball, Landesliga Die WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen unterliegt SG Hegensberg-Liebersbronn mit 27:28 (10:11)

Die Handballerinnen der WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen bleibt erneut ohne Punkte. Stark personalgeschwächt unterlag die WSG zu Hause der SG Hegensberg-Liebersbronn mit 27:28. Lisa und Hannah Pfisterer, Anja Saur und Bianca Feil fehlten verletzungsbedingt. Dennoch fand die WSG gut ins Spiel, erst in Minute 18 gingen die Gäste erstmals in Führung (7:8).

weiter
Schießen

Lindach ist allein an der Spitze

Kreisoberliga Luftpistole: Der SV Lindach ist nach dem fünften Wettkampf alleiniger Tabellenführer in der Kreisoberliga Luftpistole. Die Lindacher erzielten ohne Gegner – der SV Göggingen hat seine Mannschaft zurückgezogen – ein Spitzenergebnis von 1810 Ringen. Im Verfolgerduell zwischen der SG Hussenhofen und dem SV Herlikofen mussten

weiter

Lorcher DGs: Der Traum vom DM-Titel ist geplatzt

Turnen, Bundesfinale der Showgruppen in Berlin Die „Dance and Gymnastics“ des TSV Lorch werden als „sehr gut“ bewertet – hatten sich aber mehr erhofft.

Nach dem Gewinn des baden-württembergischen Meistertitels als „STB-Showguppe 2019“ im Mai dieses Jahres in Oberndorf am Neckar wollten die „Dance and Gymnastics“ (DGs) des TSV Lorch nun beim Bundesfinale in Berlin nachlegen. Sie wollten auch bei der Vergabe des deutschen Meistertitels „DTB-Showgruppe 2019“ ein gewichtiges

weiter

Sieg gegen Vorletzten

Tischtennis, Landesklasse FC Schechingen schlägt TB Untertürkheim II 9:5.

Die Herren I des FC Schechingen gewannen das letzte Spiel der Vorrunde gegen den Tabellenvorletzten TB Untertürkheim dank einer starken Mannschaftsleistung mit 9:5. Auch wenn das Ergebnis deutlich ausfiel, zeigte sich Untertürkheim im Spielverlauf als erwartet schwerer Gegner. Vor allem die Nummer eins der Gäste, Mario Lietzau, war an diesem Tag

weiter

Nur ein Sieg für Wißgoldingen

Schießen, Landesliga Nord, Luftpistole Für die beiden Kreismannschaften setzt es in der Landesliga drei Niederlagen.

Die beiden in der Landesliga Nord Luftpistole gestarteten Mannschaften aus dem Schützenkreis, der SV Brainkofen und die SK Wißgoldingen, haben am letzten Wettkampftag drei Niederlagen und nur einen Sieg eingefahren.

Der SV Brainkofen erwischte ein schwaches Wochenende und verlor seine beiden Wettkämpfe gegen die SGi Ebershardt und dem SV Aurich jeweils

weiter

Trauer um Roland Baamann

Der FV Burgberg, der Fußballbezirk Ostwürttemberg und die Schiedsrichtergruppe Heidenheim trauen um Roland Baamann. Der ehemalige Bezirksschiedsrichterobmann (1987 - 97) ist im Alter von 82 Jahren verstorben.

Roland Baamann hat seinen Heimatverein, den FV Burgberg, als stellvertretender Vorsitzender und Vorsitzender über Jahrzehnte geprägt. 1967

weiter

Überregional (103)

Sexueller Missbrauch: Polizei schnappt Mann mit Mädchen im Zimmer

Ein Zeugenhinweis hat die Beamten aufmerksam gemacht

Mainhardt. Am Freitagmittag schnappte die Polizei einen älteren Mann, der bereits sexuell-motivierte Handlungen vorgenommen hatte und zu diesem Zeitpunkt ein kleines Mädchen in seiner Wohnung hatte.

Wie die Staatsanwaltschaft Heilbronn, die Außenstelle Schwäbisch Hall und das Polizeipräsidium Aalen in einer gemeinsamen Pressemitteilung

weiter

„Final4“ ausgelost

Handball Titelverteidiger THW Kiel trifft im Halbfinale des deutschen Pokals auf den Bundesliga-Konkurrenten TBV Lemgo. Im zweiten Semifinale spielt Melsungen gegen Hannover-Burgdorf. Das „Final4“ findet am 4./5. April 2020 in Hamburg statt. Neuer Job für Aldag Rad Ex-Profi Rolf Aldag wird Sportdirektor des deutschen Frauen-Rennstalls Canyon-SRAM-Racing. weiter

„In Beliebtheitsrankings sind Politiker weit unten“

Prälat Martin Dutzmann findet, die Abgeordneten hätten für ihre anstrengende Arbeit mehr Anerkennung verdient. Er ist als Seelsorger für sie da.
Politiker haben einen stressigen Job, viele arbeiten oft mehr als 60 Stunden pro Woche. Neulich brachen zwei Bundestagsabgeordnete zusammen. Von dieser Woche an sollen Sitzungen nun nicht mehr bis in die Morgenstunden dauern. Prälat Martin Dutzmann von der Evangelischen Kirche nimmt sich als Bundestagsseelsorger der Probleme an. Herr Dutzmann, im Bundestag weiter
  • 179 Leser

„Korruption war üblich“

Ex-Manager soll in Turkmenistan Amtsträger bestochen haben.
Ein früherer MAN-Manager muss sich seit Montag wegen Bestechung hoher Amtsträger in Turkmenistan vor dem Landgericht München verantworten. Der 69-Jährige sagte zum Prozessauftakt: „In Turkmenistan war Korruption an der Tagesordnung.“ Er habe den Auftrag zum Bau einer Kompressorstation für 114 Mio EUR auf den Ölfeldern nahe der iranischen weiter
  • 149 Leser
Klimakonferenz

Ablass fürs Klima

In Madrid wird darüber gestritten, ob Industriestaaten sich mit Projekten in Entwicklungsländern vom Umweltschutz freikaufen können.
Am Montag ist die Klimakonferenz in Madrid in die heiße Phase gegangen. Umweltminister aus aller Welt trafen ein, nun wird bis in die Nächte verhandelt. Selten waren die Erwartungen an die Klimadiplomaten dabei so groß wie in diesem Jahr. Es ist der erste Klimagipfel, seit die Proteste von Greta Thunbergs Fridays-for-Future-Aktivisten zur weltweiten weiter
  • 175 Leser

Alle Verdächtigen gefasst

Bei der tödlichen Attacke auf einen Passanten in Augsburg führt vor allem moderne Technik zu einem raschen Fahndungserfolg.
Drei Tage nach der Tötung eines 49-Jährigen in Augsburg auf offener Straße hat die Polizei den hauptverdächtigen Jugendlichen sowie alle sechs der Beihilfe Verdächtigen aus der Gruppe gefasst. Dem mutmaßlichen Haupttäter wird Totschlag vorgeworfen. „Maßgeblichen Anteil“ am Aufgreifen der Gruppenmitglieder habe die Videoüberwachung weiter
  • 106 Leser

Am Golf zeichnet sich Entspannung ab

Die Chancen stehen gut, dass die Saudis die Blockade des superreichen Zwergenstaats aufheben werden.
Seit zweieinhalb Jahren liegen sich die Golfstaaten in den Haaren, jetzt gibt es erstmals Signale der Entspannung. Katars Außenminister Mohammed bin Abdulrahman Al-Thani reiste heimlich nach Riad und sprach danach von „gewissen Fortschritten“. Die Blockade seines Landes und eine Reihe weiterer Ereignisse hätten „die Sicherheit in weiter
  • 119 Leser

Angebotsfrist für Spark erneut verlängert

Der Pharmakonzern Roche hat die Frist für die geplante Übernahme des US-Genspezialisten Spark Therapeutics zum zehnten Mal verlängert – bis zum 16. Dezember. Roche bietet rund 103 EUR je Spark-Aktie. Foto: A. Wey/Keystone/dpa weiter
  • 131 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga VfB Stuttgart – 1. FC Nürnberg 3:1 (0:1) Tore: 0:1 Frey (10.), 1:1 Wamangituka (58., Handelfmeter), 2:1 Gomez (59.), 3:1 Förster (72.). – Zuschauer: 48 971. ?1.  Arm. Bielefeld 16 9 6 1 35:18 33 ?2.  Hamburger SV 16 8 5 3 33:16 29 ?3.  weiter

Autonomes Fahren Bosch und Daimler starten Test

Mit einem Mitfahrservice in der kalifornischen Stadt San José testen Bosch und Daimler ihre gemeinsam entwickelte Technik für selbstfahrende Autos. Das Pilotprojekt habe nun offiziell begonnen, teilten die beiden Partner mit. Wie bei einer Mischung aus Taxi und Car-Sharing bestellen Nutzer mit einer App ein Fahrzeug, das dann automatisch zu ihnen weiter
NA SOWAS

Bären machten Winterschlaf in japanischem Krankenhaus

Eine Bärenmutter und ihre beiden Kinder haben sich in Japan zum Winterschlaf in den Lagerraum eines Krankenhauses zurückgezogen. Versuche, sie mit Feuerwerkskörpern herauszutreiben, waren zunächst fehlgeschlagen. Am Montag wurden sie dann jäh aus dem Schlaf gerissen, als ein von der Polizei herbeigerufener Jäger die Tiere mit einem Gewehrschuss weiter

BASF will Lage in Xinjiang prüfen

Auch deutsche Großkonzerne wollen auf Chinas Umgang mit Minderheiten reagieren.
Angesichts des Umgangs der chinesischen Führung mit der Minderheit der Uiguren durchleuchten einige deutsche Firmen ihre Geschäfte in der nordwestlichen Region Xinjiang. Der Chef des Chemiekonzerns BASF, Martin Brudermüller, kündigte an, man werde prüfen, „ob wir uns etwas vorzuwerfen haben und dann gegebenenfalls Maßnahmen ergreifen“. weiter

Bei Ganztagsplänen explodieren die Kosten

4,5 Milliarden Euro jährlich sind vorgesehen, um Schülern einen Platz in der Nachmittagsbetreuung zu garantieren. Doch Experten sind sicher: Das wird nicht reichen.
Der flächendeckende Ausbau der Ganztagsbetreuung für Erst- bis Viertklässler könnte teurer werden als gedacht. Um den von der Bundesregierung geplanten Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung umsetzen zu können, müssen nach Berechnungen der Bertelsmann-Stiftung jährlich 815 Millionen Euro mehr investiert werden als die derzeit vorgesehenen 4,5 Milliarden weiter
  • 123 Leser

Berliner Jungs

Es sind zwei Männchen: Die Panda-Zwillinge im Berliner Zoo wurden am Montag im Alter von 100 Tagen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Namen bekamen sie auch: „Meng Yuan“ („Erfüllter Traum“, l.) und „Meng Xian“ („Ersehnter Traum“) heißen die Ende August geborenen Tiere, die inzwischen sechs Kilo weiter
  • 105 Leser

Börsengänge Schwächstes Jahr seit 2009

2019 war einer Studie zufolge das schwächste Jahr für Börsengänge in Deutschland seit der globalen Finanzkrise. Nur drei Unternehmen legten einen Börsengang im regulierten Segment Prime Standard hin – ein Tiefpunkt seit 2009. Zugleich sei der Wert der ausgegebenen Aktien um fast 70 Prozent auf 3,6 Mrd. gefallen, zeigt eine Analyse der Hamburger weiter
  • 132 Leser
Bundesrat

Bundesrat Länder wollen Ausgleich

Am Montagabend hat im Bundesrat die erste Sitzung des Vermittlungsausschusses über das Klimapaket der Bundesregierung begonnen. „Ziel muss sein, am 20. Dezember eine endgültige Beschlussfassung zu haben“, forderte CSU-Chef Markus Söder. Die Länder fordern Ausgleichszahlungen des Bundes für Maßnahmen wie der Mehrwertsteuersenkung von weiter

China Festhalten an Lager-Strategie

Vorsitzender der Provinz weist Zahl der Insassen von einer Million zurück
Trotz weltweiter Kritik will die chinesische Regierung weiter die Bevölkerung der Unruheprovinz Xinjiang in Lagern „ausbilden“. „Mit Hilfe der Regierung“ hätten Schüler „sichere Arbeitsplätze“ erlangt und „ihre Lebensqualität verbessert“, behauptete der Vorsitzende der Provinz, Shohrat Zakir. Derzeit weiter
  • 129 Leser

Daimler „Diesel-Richter“ abgelehnt

Nach Volkswagen hält nun auch Daimler den als „Diesel-Richter“ bekannt gewordenen Juristen am Stuttgarter Landgericht für befangen und fordert dessen Ablösung. Der Richter plant, einige zentrale Fragen aus den derzeit laufenden Verfahren dem Europäischen Gerichtshof zur Einschätzung vorzulegen. Dabei geht es unter anderem um die Frage weiter
  • 162 Leser

Das große Fressen

Israel ist so eine Art Frankfurter Flughafen für Zugvögel. Jedes Jahr überfliegen Millionen Tiere das Land auf dem Weg in die Winterquartiere in Afrika und dann wieder zurück. Sie rasten in Israel, um nach der langen Reise über das Mittelmeer ausgiebig zu speisen oder sich davor noch einmal ordentlich Kraft anzufuttern. So kommt es, dass die israelische weiter
  • 5
  • 133 Leser

Das Schaf im Wolfspelz

Er war „Hitlerjunge Salomon“: Der israelische Autor Sally Perel erzählt vor Schülern, wie er sich als Nazi tarnte – und wie leicht man deren Ideologie verfällt.
Mit 16 hat man es wahrlich nicht leicht. Der eigene Körper verändert sich, die Eltern nerven und die Schule sowieso. Für Sally Perel hätte diese Zeit seiner Adoleszenz unterschiedlicher nicht sein können: Mit 16 Jahren war er fester Bestandteil der Hitlerjugend – und entkam so als Jude dem Holocaust. Am Montag besuchte der israelische weiter

Datendiebstahl Zahlreiche Angriffe

Cyberattacken und Datendiebstahl sind für viele Unternehmen in Deutschland inzwischen eine konkrete Gefahr. Zwei von fünf Unternehmen haben in den vergangenen drei Jahren Hinweise auf Spionage entdeckt, gut jedes vierte Unternehmen (26 Prozent) wurde mehrmals Ziel von Kriminellen – zumeist gab es Hackerangriffe auf IT-Systeme. Das sind Ergebnisse weiter
  • 123 Leser

Dax schließt leicht im Minus

Die am Montag zunächst leicht negative Stimmung am deutschen Aktienmarkt verstärkte sich gegen Handelsschluss. Aktuell seien die Risiken für Engagements an der Börse sehr hoch, erklärte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets die fehlende Kauflust, da es viele Unsicherheiten gebe. Der Dax beendete den Tag mit einem kleinen Minus, er blieb aber über weiter
  • 143 Leser

Der Gang zum Zoll

Bei Internetbestellungen aus dem Ausland müssen einige Regeln beachtet werden. Wichtig ist, sich vorab zu informieren. Sonst greift der Zoll ein. Oder man wird hereingelegt.
Ein Set Teetassen aus Großbritannien, ein Handy aus China, eine Werbetafel aus den USA: Gerade in der Vorweihnachtszeit werden im Internet viele Waren aus anderen Ländern bestellt. Dabei ist Vorsicht geboten, denn es können Zollgebühren fällig werden, unklare Verhältnisse bei der Gewährleistung herrschen oder gefälschte Waren darunter sein. weiter
  • 213 Leser

Die schönste Frau des Universums kommt aus Südafrika

Die neue „Miss Universe“ heißt Zozibini Tunzi und kommt aus Südafrika. Die 26-Jährige wurde im Finale in Atlanta zur neuen Titelträgerin gekrönt. Tunzi engagiere sich im Kampf gegen geschlechtsspezifische Gewalt und sei eine „stolze Verfechterin natürlicher Schönheit“, so die Veranstalter des Wettbewerbs. „Ich bin weiter

Dopingjäger suspendieren Russen erneut

Nach der Enthüllung weiterer Manipulationen greift die Welt-Anti-Doping-Agentur zum zweiten Mal durch und verhängt eine Vier-Jahres-Sperre.
Vier-Jahres-Sperre und doppeltes Olympia-Aus: Russland ist für seine anhaltenden Betrügereien im Dopingskandal historisch hart bestraft worden. Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) schloss erstmals ein Land wegen Dopingvergehen für vier Jahre weitestgehend vom internationalen Sport aus. Damit darf Russland als Nation unter anderem weiter
  • 209 Leser

Ein Doktor namens Wald

Im Südwesten könnten bald die ersten so genannten Heil- und Kurwälder entstehen. Es gibt bereits einzelne Projekte im Land, die sich mit dem aus Asien stammenden Konzept des Waldes als Ort körperlicher und seelischer Gesundheit befassen. Das geht aus einer Antwort des Ministeriums für den ländlichen Raum auf eine Anfrage der CDU-Landtagsfraktion weiter

Elektrobranche Aufträge fallen deutlich

Die schwache Nachfrage heimischer Kunden macht der deutschen Elektroindustrie weiter zu schaffen. Im Oktober ging das Auftragsvolumen deutlich um 5,3 Prozent zurück, wie der Branchenverband ZVEI in Frankfurt mitteilte. Während die Bestellungen aus dem Ausland nur leicht sanken, brachen die aus Deutschland um 11 Prozent ein. In den zehn Monaten weiter
  • 138 Leser

EU gibt grünes Licht für deutsche Batterie-Produktion

Altmaier will neue Anlage in Kaiserlautern möglichst schnell aufbauen lassen. Varta, Opel und BMW arbeiten an dem europäischen Projekt mit.
Nach der Genehmigung von Staatsbeihilfen zum Aufbau einer europäischen Batteriezellfertigung will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schnellstmöglich die industrielle Fertigung in Deutschland auf den Weg bringen. „Wir wollen Batteriezellen made in Germany“, sagte Altmaier in Berlin, „es steht sehr viel auf dem Spiel“. weiter
  • 167 Leser

EuGH soll Fall klären

Der VGH Baden-Württemberg lässt Kriterien überprüfen.
Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) hat den Europäischen Gerichtshof (EuGH) bei der Entscheidung über den Asylantrag von zwei Afghanen um Klärung gebeten. Dabei geht es um die Kriterien, nach denen laut EU-Recht subsidiärer Schutz gewährt wird, wie der VGH am Montag in Mannheim mitteilte. Nach den gültigen Maßstäben könne den weiter
  • 4

Exporte legen zu

Die deutschen Exporte haben im Oktober leicht zugelegt. Es wurden von Deutschland Waren im Wert von 119,5 Mrd. EUR exportiert und damit 1,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte. Die Importe gingen dagegen leicht zurück – und zwar um 0,6 Prozent auf 98 Mrd. EUR. Paul Volcker gestorben Paul Volcker, weiter
  • 123 Leser

Flüchtlingscamp Hilfe für Bosnien gefordert

Der CSU-Politiker Christian Schmidt zeigt sich besorgt über die Lage der Migranten, die im bosnischen Flüchtlingslager Vucjak bei Bihac gestrandeten sind. Die Zustände in Vucjak, wo Menschen auf einer Mülldeponie hausen, „widersprechen allen humanitären Vorstellungen in der EU“. Bosnien müsse Hilfe bei der Versorgung der geschätzt weiter

Forderungen an Osram-Käufer AMS

Die IG Metall fordert vom neuen Osram-Eigentümer AMS den Erhalt von Jobs. „AMS hat nun die Verantwortung für die Arbeitsplätze und Standorte von Osram“, sagte der Unternehmensbeauftragte der Gewerkschaft für den Münchner Lichtkonzern, Klaus Abel. „Wir werden mit aller Macht darauf drängen, dass gegebene Zusicherungen für die weiter
  • 153 Leser

Fußball DFB verlängert Kuntz-Vertrag

Stefan Kuntz hat seinen Vertrag als Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft vorzeitig bis 2023 verlängert. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag bekannt. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf die kommenden Aufgaben“, so der 57-Jährige. Der bisherige Vertrag des Europameisters von 1996 lief bis zu den weiter

Fußball Ex-Bayer Santa Cruz feiert Titel

Roque Santa Cruz hat in seiner Heimat Paraguay den Traditionsklub Olimpia zum erneuten Titel geschossen. Der frühere Bayern-Profi (38) erzielte am vorletzten Spieltag beim 2:2 (0:1) gegen Guarani beide Treffer. Für Olimpia war es der vierte Titel in Folge. Olimpia qualifizierte sich durch die Meisterschaft auch für die Gruppenphase des kontinentalen weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 11 616 451,80 EUR Gewinnklasse 2 687 685,20 EUR Gewinnklasse 3 14 027,10 EUR Gewinnklasse 4 4046,30 EUR Gewinnklasse 5 205,20 EUR Gewinnklasse 6 43,90 EUR Gewinnklasse 7 21,60 EUR Gewinnklasse 8 10,20 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 932 000,80 EUR Toto Gewinnklasse 1 102 weiter

Gomez zunächst erneut im Abseitspech, dann erfolgreich

Der Fußball-Zweitligist darf nach dem 3:1-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg aufatmen. Der Club hingegen rutscht immer tiefer in die Krise.
Jens Keller war Spieler und Trainer beim VfB. Am Montagabend ist der 49-Jährige als Coach des 1. FC Nürnberg nach Stuttgart zurückgekehrt und kassierte dort mit seinem Team eine bittere Niederlage. 1:3 hieß es am Ende einer umkämpften Begegnung, in die die beiden Traditionsvereine und letztjährigen Erstligisten arg gebeutelt gegangen waren. Schließlich weiter
  • 254 Leser

Griesbeck fällt länger aus

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss im Spitzenspiel gegen Arminia Bielefeld am Samstag ohne Sebastian Griesbeck auskommen. Der Mittelfeldspieler fällt mit einem Innenbandriss im rechten Knie länger aus. Foto: Eibner weiter
  • 105 Leser

Große Koalition Union warnt SPD vor Übermut

Die Union lehnt Nachverhandlungen des Koalitionsvertrages mit der neuen SPD-Führung strikt ab. Die CDU sei vertragstreu, das erwarte sie auch vom Koalitionspartner, sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak in Berlin. „Es wird keine Nachverhandlungen geben“, ergänzte er nach dem Linksruck der Sozialdemokraten auf dem Parteitag vom Wochenende. weiter
  • 104 Leser

Grübelnde Siegerin Viktoria

Viktoria Rebensburg zeigte mit weißem Cowboyhut ihr Siegerlachen, dann kam sie ins Grübeln. Nach ihrem starken Wochenende samt Super-G-Sieg in Lake Louise steht die 30-Jährige vor der Wahl: Will sie weiter alles ihrer Stammdisziplin Riesenslalom unterordnen oder schiebt sie den Fokus in Richtung Speed? „Das ist nicht so einfach“, sagte weiter
  • 226 Leser

Grünes Band soll noch grüner werden

Ehemaliger Todesstreifen an der deutsch-deutschen Grenze ist Heimat vieler Tier- und Pflanzenarten.
Zum 30-jährigen Bestehen des Naturschutzprojekts Grünes Band entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Nachbesserungen. „Der Todesstreifen für die Menschen ist zu einem Überlebensstreifen für die Natur geworden“, sagt der BUND-Ehrenvorsitzende Hubert Weiger. Doch bundesweit weiter

Haftbefehle erlassen

Augsburger Feuerwehrmann starb nach einem Schlag.
Bei der Gewalttat von Augsburg war nach Erkenntnissen der Ermittler ein einziger Schlag tödlich. Die Attacke auf den 49 Jahre alten Feuerwehrmann sei unvermittelt von der Seite mit voller Wucht gewesen und habe zum Tod geführt, sagte der Leiter der Kriminalpolizei Augsburg, Gerhard Zintl. Gegen die sieben Verdächtigen wurden Haftbefehle erlassen. weiter
  • 146 Leser

Handwerk Umsatz steigt im dritten Quartal

Handwerksbetriebe in Deutschland haben im dritten Quartal gute Geschäfte gemacht. Der Umsatz stieg von Juli bis Ende September gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte. Dabei stiegen in allen Gewerbegruppen die Erlöse an. Die größten Zuwächse erzielte das Kraftfahrzeuggewerbe (7,7 Prozent). weiter

Holpriger Wechsel auf der Schiene

Mehr Komfort, bessere Takte: Der Fahrplanwechsel kommende Woche soll viele Strecken attraktiver machen. Doch zum Start fehlen etliche neue Züge.
Zum 15. Dezember wird es auf einer Reihe von regionalen Schienenverbindungen einen Betreiberwechsel geben, der mit deutlichen Verbesserungen für die Kunden einhergehen soll. Dazu zählen eine Ausweitung des Strecken- und Taktangebots und komfortablere Züge. Der Fahrplanwechsel werde den Umstieg vom Auto auf öffentliche Verkehrsmittel „attraktiver weiter
  • 131 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur Lage der Union nach dem SPD-Parteitag

In der Reaktions-Falle

Erstmal abwarten, so lautete die Devise der Union, nachdem das Duo Esken/Walter-Borjans vor zehn Tagen den Mitgliederentscheid der SPD gewonnen hatte. Erstmal abwarten, lautete auch die Devise vor dem Parteitag der Sozialdemokraten am Wochenende. Erstmal abwarten, womit die Sozis so kommen. Inzwischen hat die SPD beraten, gewählt und entschieden. Übersichtlicher weiter
  • 107 Leser

Indien feiert seine Feuerwehr

Zwei Männer retten insgesamt 27 Menschen aus der brennenden Fabrik in der Hauptstadt Neu Delhi.
Nach der Rettung von 27 Menschen aus einer brennenden Fabrik in Neu Delhi werden zwei indische Feuerwehrmänner als Helden gefeiert. Wenn die Feuerwehr besser informiert gewesen wäre, „hätten wir mehr Leben retten können“, sagte der Feuerwehrmann Rajesh Shukla, der bei dem verheerenden Brand am Sonntag mit 43 Toten elf Menschen gerettet weiter

Israel Termin für Neuwahlen steht

Kurz vor Ablauf einer letzten Frist zur Regierungsbildung hat sich in Israel das Mitte-Bündnis Blau-Weiß nach eigenen Angaben mit den anderen Fraktionen auf einen Termin für Neuwahlen geeinigt. Die dritte Parlamentswahl innerhalb eines Jahres soll demnach am 2. März 2020 stattfinden, teilte Blau-Weiß am Montag mit. Die rechtskonservative Likud-Partei weiter

Jazzmusik Trompeter Herbert Joos gestorben

Der Jazztrompeter Herbert Joos ist tot. Er starb am frühen Samstagmorgen im Alter von 79 Jahren nach schwerer Krankheit in einer Baden-Badener Klinik, teilte der Komponist und Jazzmusiker Bernd Konrad am Montag mit. Konrad hatte jahrzehntelang mit Joos musiziert. „Er war ein toller Kollege mit einem ganz wunderbaren samtenen Ton in seinem Trompetenspiel“, weiter

Kampf gegen Weltraummüll

Schrott im Orbit wird zu gefährlichen Geschossen im All.
Im All fliegen zehntausende Trümmerteile alter Satelliten oder Raketen umher. Sie sind eine Gefahr für künftige Weltraummissionen und können als herabstürzende Trümmerteile auch die Erde gefährden. Die europäische Weltraumorganisation Esa plant zusammen mit einem kommerziellen Konsortium die weltweit erste Mission zur Beseitigung des Schrotts. weiter

Keine Chance für deutsche Filme

Favoriten unter den Nominierten sind „Marriage Story“ und „The Irishman“ – beides Netflix-Produktionen.
Bunte Mischung bei den Golden Globes: Das Beziehungsdrama „Marriage Story“ ist mit sechs Nominierungen der Favorit im Rennen um die Filmtrophäen. Das Mafia-Epos „The Irishman“ von Martin Scorsese und Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ haben jeweils fünf Gewinnchancen. Der Thriller „Joker“ weiter
  • 108 Leser

Kriminalität Dieb stiehlt im ICE rund 18 000 Euro

In einem ICE zwischen Stuttgart und Frankfurt hat ein Dieb den Rucksack eines Fahrgasts gestohlen und mehr als 18 000 Euro erbeutet. Das 53-jährige Opfer war am Samstag während der Zugfahrt eingenickt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann bemerkte den Diebstahl erst nach dem Aufwachen. Das Geld hatte er für den Kauf eines Autos weiter

Kriminalität Radfahrer stürzt wegen eines Seils

Ein Pedelec-Fahrer ist wegen eines gespannten Seils über einem Radweg bei Zell im Wiesental (Kreis Lörrach) gestürzt und hat sich verletzt. Der 28 Jahre alte Mann übersah das Seil, als er am Wochenende von Atzenbach kommend in Richtung Zell unterwegs war, wie die Polizei am Montag mitteilte. Noch ist unklar, wer das in einem Meter Höhe gespannte weiter

Krisensitzung bei der WTO

Der VDMA warnt vor „Herzstillstand“ durch Blockade der USA.
Der von den USA forcierte schwere Schlag gegen das bislang erfolgreiche Streitschlichtungsverfahren der Welthandelsorganisation (WTO) ist praktisch nicht mehr abzuwenden. Die USA lehnten am Montag zum Auftakt der dreitägigen Krisensitzung der WTO-Botschafter ein Ende ihrer Blockadehaltung ab. Die EU kritisierte das. Der Maschinenbauverband VDMA warnte weiter
  • 138 Leser

Kritik an Sondersteuer für Spielcasinos

Die EU-Kommission nimmt die Sonderregeln zur Besteuerung staatlicher Spielcasinos in Deutschland unter die Lupe. Die Wettbewerbshüter haben nach Beschwerden eine vertiefte Prüfung eingeleitet. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 155 Leser

Kundenzählen im Verborgenen

Videoüberwachung und Wlan-Router: Wie Geschäfte die Laufwege von Verbrauchern analysieren.
In der Weihnachtszeit schieben sich Massen von Menschen durch Kaufhäuser. Dass sie dabei vielerorts gezählt werden, ist den wenigsten bewusst. Dabei ist es gerade für Betreiber von Shopping-Centern oder großen Kaufhäusern entscheidend zu wissen, wie viele der Besucher tatsächlich auch Geld ausgeben. Mittels neuer Technologien ist es möglich zu weiter
  • 147 Leser

Land der Nichtschwimmer

Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft schlägt Alarm. Immer mehr Schwimmhallen werden geschlossen.
Fast 60 Prozent der Zehnjährigen sind keine sicheren Schwimmer mehr. Das geht aus einer Umfrage von 2017 im Auftrag der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hervor. 80 Bäder schließen jährlich. In der Regel für immer. Seit 2000 machten 1400 Schwimmbäder dicht. 6400 gibt es noch. In Baden-Württemberg wurden seit 2007 59 Bäder geschlossen, weiter
  • 120 Leser

Leipzig will Gruppensieg

Ein Unentschieden in Lyon würde schon reichen.
Als die Profis von RB Leipzig am Montagmittag die Chartermaschine in Richtung Lyon bestiegen, war von großer Lockerheit nichts zu spüren. „Für uns geht es um sehr viel, wir wollen unbedingt den Gruppensieg“, sagte Nationalstürmer Timo Werner mit ernster Miene vor dem Abflug zum letzten Gruppenspiel der Champions League am Dienstag bei weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Hans Sigl Für den Fernseh-„Bergdoktor“ war 2019 ein gutes Jahr. „Es war einfach ein tolles Jahr. Die Planeten standen günstig“, sagt der Schauspielern, der in diesem Jahr 50 geworden ist und nach eigenen Angaben 20 Kilo abgespeckt hat. Für das neue Jahr nehme er sich vor, in allen Disziplinen des Gelassen-Seins besser zu werden. weiter
  • 134 Leser

LSG an Gategroup verkauft

Die Lufthansa (Köln) hat den Verkauf des Europageschäfts ihrer Catering-Sparte LSG an die Schweizer Gategroup abgeschlossen. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte die Airline mit. Lufthansa bleibt in den Werken München und Frankfurt Minderheitseigner eines neu zu gründenden Gemeinschaftsunternehmens. Sanofi will Synthorx weiter
  • 136 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 2. Dezember bis zum 6. Dezember 2019 für 200er Gruppe beträgt 71 bis 78 EUR (73,20 EUR). Die Notierung vom 9. Dezember: 1,50 EUR plus. Der weiter
  • 101 Leser
Land am Rand

Mehr Latein für den Wein

Nur mit Englisch kommt man heutzutage über die Runden, wird oft behauptet. Stimmt aber gar nicht! Wenigstens ein genussorientierter Bereich des Alltags verlangt Sprachkenntnisse ganz anderer Art. Bei Winzern – von „vinitor“ wie Weinleser – erfreut sich Latein zunehmender Beliebtheit. Schon vor vielen Jahren versuchten es Genossen weiter

Mindestlohn Für Reform der Kommission

Der CDU-Arbeitnehmerflügel (CDA) hat sich angesichts von SPD-Forderungen nach mehr Mindestlohn gegen eine politische Festlegung und für eine Reform der zuständigen Kommission ausgesprochen. „Nur, weil die Mindestlohnkommission einen schlechten Job gemacht hat, jetzt den Mindestlohn politisch festzulegen, das ist völlig falsch“, sagte weiter
  • 109 Leser
Landes köpfe

Miss Baden-Württemberg aus Trossingen

Die neue Miss Baden-Württemberg Jessica Bisceglia kommt aus Trossingen. Die 27-Jährige aus dem Kreis Tuttlingen hatte sich gegen neun Konkurrentinnen durchgesetzt. Damit gehört sie zu den 16 Finalistinnen, die im Februar kommenden Jahres bei der Kür der Miss Germany zur Wahl stehen, wie die Miss Germany Corporation (MGC) mit Sitz in Oldenburg als weiter
Ermittlungen

Motiv für Attacke bleibt unklar

Bei der niedergestochenen 77-Jährigen aus Stuttgart handelt es sich wohl um ein zufälliges Opfer.
Es ist ruhig in der Forststraße. Ab und zu ist Geschrei von Kindern zu hören, die auf einem nahegelegenen Spielplatz eines Jugendzentrums herumtoben. Nur ein paar Kerzen vor einem Mehrfamilienhaus ganz in der Nähe des Jugendzentrums und eine Rose, befestigt an einem Gitter vor einem Fenster, lassen erahnen, dass hier etwas Schlimmes passiert sein weiter

Motorrad WM-Chance für Dirk Geiger

Motorrad-Pilot Dirk Geiger erhält vom sächsischen Prüstel-Team die Chance, die ersten vier Rennen der Moto3-WM-Saison 2020 zu bestreiten. Sollte sich der 18 Jahre alte Mannheimer gut in Szene setzen, darf er auf weitere Einsätze hoffen. Geplant ist auch ein Gaststart beim Sachsenring-Grand-Prix im Juni. „Ihr werdet den besten Dirk Geiger sehen, weiter

Musical „Die Eiskönigin“ 2021 in Hamburg

Der Kino-Welterfolg „Die Eiskönigin“ kommt 2021 als Musical nach Hamburg. Das teilte das Musicalunternehmen Stage Entertainment am Montag auf seiner Homepage mit. Der Ticket-Vorverkauf soll im Frühjahr starten. Seit 2018 wird das Musical mit dem Titel „Frozen“ auf dem New Yorker Broadway aufgeführt und soll 2020 zunächst weiter
  • 164 Leser

Nicht toll für Doll

Fußball Nach nur vier Monaten hat Thomas Doll seinen Job beim zyprischen Rekordmeister Apoel Nikosia verloren. Obwohl der Club erst vor zwei Wochen das Weiterkommen in der Europa League perfekt gemacht hatte, trennt sich der Dauer-Meister der vergangenen sieben Jahre vom früheren Nationalspieler. In der Liga ist der Klub auf Rang vier zurückgefallen. weiter
Kommentar Manuela Harant zum Strafmaß der Wada gegen Russland

Noch mehr Härte nötig

Da hat sich IOC-Präsident Thomas Bach ganz schön verrechnet: Als er seinen ersten Bann gegen Russland drei Tage nach den Winterspielen von Pyeongchang 2018 beendete, war für ihn das unangenehme Dopingthema um eine der im Sport einflussreichsten Nationen der Welt erledigt. Die führenden Anti-Doping-Agenturen warnten damals schon vor diesem „kurzlebigen weiter
  • 105 Leser

Nur Hessen ist noch schlechter

Die Dienstwagen der grün-schwarzen Minister geben insgesamt viel CO2 ab – besonders Strobls Auto.
Die Dienstautos der Minister der grün-schwarzen Landesregierung schneiden in einer Emissions-Analyse der Deutschen Umwelthilfe (DUH) schlecht ab. Im Vergleich der Minister aller Bundesländer liegen sie beim durchschnittlichen Ausstoß des umweltschädlichen CO2 mit 244 Gramm pro Kilometer auf dem vorletzten Platz. Das teilte die DUH am Montag in Berlin weiter

Nur noch Computer aus China?

Peking will weniger ausländische Technik in den Behörden. Eine Zeitung berichtet von einer radikalen Direktive.
Sollen Chinas Behörden innerhalb von drei Jahren ausländische Computer und Software durch einheimische Produkte ersetzen? Diese Anweisung hat das Generalbüro des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei nach einem Bericht der „Financial Times“ ausgegeben. Die Direktive an Regierungsbehörden und Institute sehe vor, im kommenden Jahr weiter
  • 153 Leser

Plauener Spitze im Bauhaus-Stil

Mit zarten Spitzenmustern, vor 100 Jahren entworfen, lässt eine Stickerei im vogtländischen Plauen die Stilrichtung des Bauhauses aufleben. Die Entwürfe stammen aus den 1920er und 1930er Jahren. Foto: Wolfgang Schmidt/dpa weiter
  • 111 Leser

Polizei Gesuchter stellt sich freiwillig

Weil er in Weihnachtsstimmung gewesen sei und sein Leben neu ordnen wolle, hat sich ein wegen mehrerer Delikte gesuchter Mann aus Heilbronn freiwillig verhaften lassen. Er habe mit diesem Ansinnen auf dem Bremer Hauptbahnhof Bundespolizisten angesprochen, berichteten die Beamten. Gegen den 42-Jährigen lag ein Strafbefehl über 1000 Euro vor. Da er weiter

Polizist Messerattacke am Hauptbahnhof

Ein Polizist ist am Münchner Hauptbahnhof mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Ein 23-Jähriger habe den Beamten am Montag bei einer Personenkontrolle unerwartet von hinten attackiert, teilte die Polizei mit. Der Angreifer sei aber nicht die Person gewesen, die kontrolliert worden sei. Zeugen hätten den Tatverdächtigen überwältigt. weiter

Preis für „Pelikanblut“

„Pelikanblut“ von Katrin Gebbe wurde am Sonntagabend zum Abschluss der 25. Filmschau Baden-Württemberg mit dem baden-württembergischen Filmpreis in der Kategorie Spielfilm ausgezeichnet. Der Film mit Nina Hoss in der Hauptrolle kommt 2020 in die deutschen Kinos. René Auberjonois ist tot Der aus der Kultserie „Star Trek: Deep Space weiter
  • 143 Leser

Regierungschefin für Finnland

Nach dem Aus der Regierung in Finnland haben die Sozialdemokraten eine Nachfolgerin für den vor kurzem zurückgetretenen Regierungschef Antti Rinne gefunden. Die bisherige Parteivizechefin sowie Verkehrs- und Kommunikationsministerin Sanna Marin (34) solle die Spitze der Koalitionsregierung übernehmen, beschlossen die Sozialdemokraten. Foto: Vesa weiter
  • 110 Leser

Schwierige Zeiten

Der Autozulieferer hat mit Rückgängen zu kämpfen und schließt Kurzarbeit nicht aus. Die beiden kommenden Jahre werden wohl Stagnation bringen. Doch es gibt einen Plan.
Frank Sinatra singt von „My Way“ (Mein Weg). Wolf-Henning Scheider erzählt vom „ZF-Weg“, auf dem der Autozulieferer durch die schwierige Zeit fährt. „Wir erleben erstmals nach zehn Jahren Wachstum einen Rückgang, einen signifikanten Rückgang“, sagte der Konzernchef im Stuttgarter Wirtschaftspresseclub. Unterm weiter
  • 736 Leser

Soldat erreicht vor Gericht eine geringere Haftstrafe

Der wegen Vergewaltigung und Kindesmissbrauchs Verurteilte hat mit Revision teilweise Erfolg.
Nach dem jahrelangen sexuellen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg hat ein Soldat der Bundeswehr in einem Revisionsprozess einen kleinen Erfolg verbucht. Der Mann wurde am Montag vom Landgericht Freiburg zu siebeneinhalb Jahren und damit sechs Monaten weniger Haft verurteilt, als im ersten Prozess vom vergangenen Jahr. Auch werde weiterhin weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 19.55 Uhr: Eishockey, Champions League, Viertelfinale, Rückspiel, Red Bull München – Djurgaden Stockholm Eurosport 13.45 Uhr und 19.45 Uhr: Snooker, Scottish Open in Glasgow, 2. Tag Sky 18.30 Uhr: Fußball, Champions League, 6. Spieltag, Konferenz I mit Red Bull Salzburg – FC Liverpool und SSC Neapel – KRC Genk 20.55: live: weiter
STICHWORT KLIMAPAKET

Stichwort Klimapaket

Drei von vier Klimagesetzen der großen Koalition wurden von Bundestag und Bundesrat bereits beschlossen: Ein Klimaschutzgesetz, das Ministerien verpflichtet, Klimaziele einzuhalten; ein Emissionshandel für die Bereiche Wohnen und Verkehr sowie eine Erhöhung der Luftverkehrssteuer. Bei mehreren Steuervorhaben rief die Länderkammer jedoch den Vermittlungsausschuss weiter
  • 103 Leser

Stillstand in Paris

Die anhaltenden Streiks gegen die Rentenreform haben am Montag den Verkehr im Großraum Paris lahmgelegt. Nicht nur auf der Straße, sondern auch in den Metrostationen ging nichts voran. Foto: Jacques Demarthon/afp weiter
  • 128 Leser

Tennis Maden sagt Start in Biberach ab

Yannick Maden, die Nummer eins der Setzliste für die Deutschen Tennis-Meisterschaften in Biberach, musste seinen Start beim Turnier absagen. Der 30-Jahre alte Stuttgarter laboriert an einer Grippe. Er war zuvor als absoluter Favorit im Männerfeld gehandelt worden. „Ich hätte die DM wahnsinnig gerne gespielt, aber an Sport ist momentan leider weiter

Tödliche Messerstiche

37-Jährige erliegt Verletzungen. Ihr Nachbar soll der Täter sein.
Eine Frau ist in einem Mehrfamilienhaus in Lörrach erstochen worden. Ein 38-jähriger Nachbar werde verdächtigt, die Frau getötet zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Der Mann soll die Wohnung der 37-Jährigen am Sonntagnachmittag betreten und aus bislang unbekannten Gründen mehrfach mit einem Messer auf die Frau eingestochen weiter

Traumhafte Namen für Berliner Panda-Zwillinge

Feierliche Verkündung am 100. Lebenstag: Seltener Nachwuchs heißt Meng Xiang und Meng Yuan.
Alles traumhaft in Berlin: Die im Hauptstadtzoo geborenen Pandazwillinge heißen Meng Xiang und Meng Yuan – zu Deutsch „Ersehnter Traum“ und „Erfüllter Traum“. Namen und Geschlecht der zwei Männchen verkündete der Tierpark am Montag bei einer Zeremonie, die nach chinesischer Tradition am 100. Lebenstag erfolgte. Auch weiter

Traurigen Gesichtern im Land des Lächelns folgt Angriffslust

Zu später Stunde war der Frust der deutschen Handballerinnen über den bitteren Last-Minute-K.o. gegen Serbien verflogen. Trotz der unglücklichen 28:29 (17:19)-Niederlage hat die DHB-Auswahl dank der Schützenhilfe der Konkurrenz vorzeitig ihr erstes Etappenziel bei der Weltmeisterschaft in Japan erreicht – das Spiel um Platz sieben, der zur weiter
  • 201 Leser
Kommentar André Bochow zur Schließung von Schwimmhallen

Trockenübungen

Dass Schwimmhallen schließen, ist nicht neu. Aber das Ausmaß ist erschreckend. 80 Bäder pro Jahr – und das in den Zeiten einer scheinbar immerwährenden guten Konjunktur, von der die Kommunen aber unterschiedlich stark profitiert haben. Schwimmbäder sind teuer, und finanziell überforderte Gemeinden nehmen sie zügig in den Blick, wenn es weiter
  • 5
  • 105 Leser

Ukraine-Gipfel Fortschritte zeichnen sich ab

Im Ringen um einen Frieden in der Ostukraine gibt es Zeichen für ernsthafte Fortschritte. Der Ukraine-Gipfel zur Entschärfung des gefährlichen Konflikts debattierte am Montagabend in Paris überraschend eine gemeinsame Erklärung. Am Tisch saßen Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron, Kanzlerin Angela Merkel, der russische Präsident Wladimir Putin weiter
  • 101 Leser
Singen mit Kindern

Und jetzt alle!

In zehn Jahren hat ein von Cornelius Hauptmann initiiertes Benefizprojekt nicht nur viele Liederbücher herausgebracht, sondern auch mit einer halben Million Euro das Singen mit Kindern gefördert.
Achselzucken, Kopfschütteln, Stille. Es war im Sommer 2007 gewesen, als ein Stuttgarter Musiklehrer seine zwölfjährigen Gymnasiasten nach dem Volkslied „Der Mond ist aufgegangen“ fragte. Keiner kannte es. Matthias Claudius' wunderbare Verse von einer gottbeschützten Welt, die zur Ruhe kommt, vertont von Johann Abraham Peter Schulz? Von weiter

Unfall Auto verletzt Passantin tödlich

Eine 63 Jahre alte Frau ist beim Überqueren einer Straße in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) von einem Auto erfasst worden und gestorben. Die Frau hatte am Sonntagabend an einer Stelle ohne Fußgängerüberweg von einer Straßenseite zur anderen gelangen wollen, wie die Polizei mitteilte. Ein 23 Jahre alter Fahrer übersah die Frau in der Dunkelheit weiter
  • 106 Leser

Unfall im Haus: Witsel fehlt

Die größte Zauberei hilft Dortmund gegen Prag nicht, wenn sich parallel der FC Barcelona hängen lässt. Doch das deutet sich an.
Siegen und hoffen – Borussia Dortmund blickt in seinem „Endspiel“ ums Champions-League-Achtelfinale gegen Slavia Prag mit einem Auge flehentlich auf einen FC Barcelona ohne Lionel Messi. „Ich hoffe, Barca nimmt sein Spiel auch ernst“, sagte Sportdirektor Michael Zorc mahnend Richtung Katalonien – denn ohne Schützenhilfe weiter

Urteil Polizist erhält Bewährungsstrafe

Weil er Bußgeld unterschlagen hat, hat das Amtsgericht Mannheim einen Beamten der Wasserschutzpolizei zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und vier Monaten verurteilt. Außerdem muss der 50-Jährige 200 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten. Das Urteil wegen veruntreuender Unterschlagung in vier Fällen ist noch nicht rechtskräftig. weiter

US-Rapper Juice Wrld stirbt mit 21 Jahren

Der US-Rapper Juice Wrld ist mit 21 Jahren gestorben. Eine Sprecherin der Gerichtsmedizin in Chicago bestätigte den Tod des Musikers. Die Todesursache werde untersucht, teilte die Behörde mit. Der Musiker soll nach einem Flug im Privatjet von Kalifornien nach Chicago auf dem dortigen Midway-Flughafen einen Krampfanfall erlitten haben und anschließend weiter
  • 100 Leser

US-Stützpunkt Anschlag als Terror eingestuft?

Forderungen nach Einstellung des Ausbildungsprogramms mit Saudi-Arabien
Nach dem Schusswaffenangriff auf einem US-Militärstützpunkt durch einen saudiarabischen Soldaten ermittelt die Polizei in Richtung eines Terroranschlags. Die endgültige Festlegung stehe aber noch aus, gab die Bundespolizei FBI bekannt. Der Nationale Sicherheitsberater im Weißen Haus, Robert O‘Brien, sagte: „Mir scheint das ein Terroranschlag weiter
  • 108 Leser

Verfassungswidrig oder nicht?

Neue Gutachten vorgelegt. Vertreter der Bau- und Immobilienwirtschaft gehen in Berlin auf die Straße.
Die Debatte um den Berliner Mietendeckel geht in die nächste Runde: Gegner und Befürworter stellten jeweils neue Gutachten vor. Derweil demonstrierten rund 2000 Vertreter von Baufirmen und Wohnungsverbänden erstmals gegen das Vorhaben. Die Wirtschaftsverbände befürchten unter anderem, dass durch den Mietendeckel der dringend nötige Wohnungsneubau weiter
Kommentar Fabian Kretschmer zum Computer-Bann in China

Vergeltung für Amerika

Wer sich die Techniknutzung der Pekinger anschaut, dürfte überrascht sein: Selbst die patriotischen Parteikader greifen beim Smartphone gern aufs iPhone zurück, in den staatlichen Firmen wird mit – nicht selten raubkopiertem – Microsoft Word gearbeitet und selbst die Halbleiter der chinesischen Lenovo-Computer stammen meist aus Südkorea. weiter
  • 5
  • 159 Leser

Verregnete Tage

Weihnachtsmarkt-Besucher sollten einen Regenschirm im Gepäck haben: Stürmische Böen, dichte Wolken und Schauer bestimmen das Wetter im Land zu Wochenbeginn. In höheren Lagen ist Neuschnee möglich. Foto: Tom Weller/dpa weiter

Viele Tote bei Vulkanausbruch

Polizei in Neuseeland rechnet nicht mehr mit Überlebenden auf der bei Touristen beliebten Vulkaninsel White Islands.
Bei einem Vulkanausbruch in Neuseeland sind offenbar mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben waren am Montag etwa 50 Menschen auf der bei Touristen beliebten Vulkaninsel White Island vor der Nordküste Neuseelands gewesen, als der Vulkan plötzlich ausbrach. Bis zum Abend wurden fünf Tote und 18 Verletzte geborgen. Hoffnung auf weiter
  • 136 Leser

Wada sperrt Russland vier Jahre lang

Welt-Anti-Dopingagentur bestraft Manipulationen von Proben.
Russland ist für vier Jahre weitgehend aus dem Weltsport verbannt worden. Das Wada-Exekutivkomitee bestätigte am Montag in Lausanne die Empfehlungen der unabhängigen Prüfkommission CRC einstimmig und suspendierte die russische Anti-Doping-Agentur Rusada bis 2023. Athleten des Landes dürfen in dieser Zeit nicht unter eigener Fahne, sondern nur als weiter
  • 118 Leser

Weinseliger Waschbär

Alkoholisiertes Tier torkelt in Erfurt über den Weihnachtsmarkt.
Am Glühwein genippt? Ein Waschbär ist über den Erfurter Weihnachtsmarkt getorkelt. Das Tier sei „offensichtlich alkoholisiert“ gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei. „Ein Atemalkoholtest wurde aber nicht durchgeführt.“ Feuerwehrleute fingen den kleinen Trunkenbold ein und übergaben ihn einem Jäger. Dieser erschoss den weiter
Politisches Buch

Wie aus Umwelt-Einsicht auch Handeln werden kann

Öko-Diktatur, Moral gegen Freiheit, Verbotskultur – wenn es um Klima- und Umweltschutz geht, sind Grundsatz-Debatten nicht weit. Michael Kopatz geht in seinem Buch „Ökoroutine“ einen anderen Weg. Statt zu versuchen, die Menschen mit moralischen Belehrungen zu verändern, müssten sich die Strukturen so ändern, dass es zur einfachen weiter
  • 143 Leser
Hintergrund

Zu oft und zu teuer?

Seit fast dreißig Jahren treffen sich die Regierungen der Welt jedes Jahr, um eine Antwort auf die Klimakrise zu finden. Regelmäßig kommt deshalb auch Kritik auf. Klimakonferenzen fänden zu oft statt und seien zu groß, bemängelt etwa Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU). „Wir brauchen nicht jedes Jahr eine Weltklimakonferenz in dieser weiter
  • 120 Leser
Kommentar Günther Marx zu den Gesprächen über die Ukraine

Zwischen allen Stühlen

Wenn es schon als Erfolg gilt, dass ein Treffen überhaupt stattfindet, dann sind die Erwartungen denkbar gering. Drei Jahre war die sogenannte NormandieRunde zur Lösung des Ukraine-Konflikts nicht mehr zusammengekommen. Für den neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj waren die Gespräche in Paris nun eine Bewährungsprobe. War er doch weiter
  • 121 Leser

Leserbeiträge (5)

Bläses Aussage ist „falsch und verstörend“

Zur Ablehnung der Amazon-Ansiedlung:

„Der Kaiser fragt den Bauern, warum er Bäume pflanze, die er selbst nicht mehr nutzen werde. Dieser antwortet, er tue es Gott und den Nachkommen zum Gefallen.“ Das Zitat stammt von Hans Carl von Carlowitz, dem Begründer nachhaltigen Denkens und Handelns. Er lebte übrigens von 1576 bis 1639. Wenn heute

weiter

Kampf um jeden Arbeitsplatz!

Zum geplanten Stellenabbau bei Bosch AS“:

Verwundert las ich am 5. Dezember in der GT: „Ansage: Kampf um jeden Arbeitsplatz“. Anlass [...] war die Gemeinderatssitzung zum geplanten Stellenabbau bei Bosch AS. In deren Verlauf gab es wirklich viele engagierte und kritische Stellungnahmen hierzu. Aber, dass diesen handfesten klassischen

weiter
  • 5
  • 179 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „FCH-Plakate mitten im Feindgebiet“ vom 7.12.:

„Liebe Aalener Fußballfunktionäre, ich erlaube mir, aus dem ‘Feindgebiet’ die Stimme zu erheben. Denn was ihr da in der Schwäbischen Post verbreitet habt, fordert zum Widerspruch heraus. Ich ging bis jetzt davon aus, dass die Städte in der Region Ostwürttemberg sich nicht mehr ‘bekriegen’ müssen, seit der Streit um die Frage des Oberzentrums

weiter
  • 3
  • 304 Leser
Lesermeinung

Betrifft Artikel: Spichal sorgt für Wirbel in Schlossberg

Das Lesen besagten Sportberichts über Schlossberg hat mich sehr verwundert zurückgelassen. Wie kann es sein, dass eine vermeintlich seriöse Tageszeitung einen solchen Zustandsbericht eines Sportvereins abdruckt, der sich insgesamt viermal auf Aussagen von Leuten bezieht, die namentlich nicht genannt werden möchten, also öffentlich nicht zu ihrer

weiter
Lesermeinung

Zu „Abschiebungen – Kosten von sechs Millionen Euro“, SchwäPo vom 9. Dezember:

Kosten von sechs Millionen Euro für die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber. Nicht schlimm, diese Kosten werden den Abgeschobenen in Rechnung gestellt. Sehr interessant, von welchem Einkommen. Ich weiß, dass ich jetzt wieder als rassistisch betitelt werde. Aber wie lange lassen wir uns diese neue kriminelle Qualität durch Asylanten, die unsere Gäste

weiter

Themenwelten (3)

Das Trainerkarussell in der englischen Premier League

Star Trainer José Mourinho ist zurück auf der Trainerbank und übernimmt ab sofort den ambitionierten englischen Spitzenclub, Tottenham Hotspurs. The Special One beerbt dabei den zuletzt glücklosen argentinischen Coach Mauricio Pochettino. Pochettino musste in den vergangenen Wochen einige herbe Rückschläge hinnehmen,

weiter
  • 198 Leser

Glücksspielvertrag: Neue Signale aus den Niederlanden

Nicht zuletzt Online-Glücksspiel und die EU-weite, von Brüssel nachhaltig forcierte, Marktliberalisierung haben in den vergangenen Jahren viele altbekannten Praktiken umgekrempelt und teilweise auch ad absurdum geführt. Bei unseren niederländischen Nachbarn will die Regierung laut dieser Quelle nun Konsequenzen daraus ziehen –

weiter
  • 243 Leser

Was sind die Vor- und Nachteile der Jagd?

In der heutigen Gesellschaft sorgt der Konsum von Fleisch immer wieder für hitzige Diskussionen. Während vegan lebende Menschen behaupten, dass es keine tierischen Produkte für einen gesunden Körper braucht, gibt es zahlreiche Personen, die genau vom Gegenteil überzeugt sind.

Doch die Empathie vieler Menschen nimmt zu – viele entscheiden sich deshalb selbst auf die Jagd zu gehen, um zu wissen, was auf dem Teller kommt. In diesem Artikel erfahren Leser die wichtigsten Vor- und Nachteile der Jagd.

Jagd: Pro und Contra

Vorteile

Regulation des WildbestandesDadurch, dass der Mensch in den ursprünglichen Zyklus weiter
  • 237 Leser