Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 12. Dezember 2019

anzeigen

Regional (99)

Kurz und bündig

Digitaler Adventskalender

Lorch. Über 400 Menschen haben sich beim digitalen Adventskalender der Kirchengemeinden Waldhausen, Lorch und Weitmars, Großdeinbach und Lindach-Mutlangen angemeldet. Auch jetzt besteht noch die Möglichkeit, sich anzumelden. Einfach an die Nummer (0175) 350 7833 eine WhatsApp mit dem Stichwort „Start“ schicken, schon öffnet sich am nächsten

weiter
Kurz und bündig

Liederkranz spielt in Kirche

Lorch-Waldhausen. Der Liederkranz Waldhausen veranstaltet am Sonntag, 15. Dezember, um 18 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Waldhausen ein Adventskonzert. Das Duo „Blech und Sperrholz“, bestehend aus Isabella Nagy (Harfe) und Pia Sommer (Querflöte), bereichert das Programm mit irischer Musik. Zum Abschluss werden Publikum und Chor eines der bekanntesten

weiter

Rathausneubau auf den Weg gebracht

Gemeinderat Waldstetter Gremium vergibt die Planungsaufträge für den Neubau und die Außenanlagen. Das Zwölf-Millionen-Euro-Projekt ist im Haushalt eingearbeitet.

Waldstetten

Der Rathausneubau in Waldstetten ist in Sack und Tüten. In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres 2019 beschloss das Gremium am einstimmig, das Stuttgarter Büro „Drei Architekten“ mit dem Neubau zu beauftragen. Den Auftrag für die Gestaltung der Außenanlage erhält das Landschaftsplanungsbüro BHM Nürtingen.

Die Architektenarbeitsgemeinschaft

weiter
  • 127 Leser

Theater in Wißgoldingen

Unterhaltung „Vetter Schlitzohr“ in der Kaiserberghalle.

Waldstetten-Wißgoldingen. Der „Vetter Schlitzohr“, ein klassisches Bauerntheaterstück, dargeboten von der Theaterabteilung des TV Wißgoldingen, den „G’nitzen Knollastiefl“, verspricht turbulente und lustige Unterhaltung. Zum Inhalt: Als Männerwohngemeinschaft kommen Hannes und sein Hausknecht Done recht gut ohne Frauen

weiter
Kurz und bündig

Weihnachtliche Weisen

Lorch. Mit festlichen Klängen und besinnlichen Texten laden die musiktreibenden Vereine der Stadt Lorch am Samstag, 14. Dezember, um 18 Uhr, in die katholische Kirche St. Konrad ein. Weihnachtliche Weisen, dargeboten durch die Stadtkapelle Lorch, den Musikverein Großdeinbach und Chöre des Männergesangvereins Lorch, sollen in den Zauber des Advents

weiter
  • 248 Leser

Zweimal öffentliche Vorstellung

Bürgermeisterwahl Gemeinderat legt die Termine und die Regeln für Vorstellung und Werbung der Kandidaten fest.

Lorch. Am 20. Januar endet die Bewerbungsfrist für die Wahl des Chefpostens im Lorcher Rathaus. Der Gemeinderat hat nun festgelegt, dass sich die Bewerber an zwei Terminen öffentlich vorstellen können:

am Mittwoch, 29. Januar, in der Remstalhalle in Waldhausen und am Donnerstag, am Donnerstag, 30. Januar, in der Stadthalle Lorch,

jeweils um 19 Uhr.

weiter

Einen Schritt weiter Richtung Moderne

Gemeinderat Gremium konkretisiert seine Pläne und beschließt, dass neue Bestattungsformen in Lorch und Waldhausen werden ausgeschrieben werden.

Lorch-Waldhausen

Dass es auf den Friedhöfen in Lorch und Waldhausen künftig auch Gemeinschaftsgrabfelder, Rasenurnengräber und Rasenerdbestattungsgräber geben soll, hatte der Gemeinderat bereits im Mai beschlossen. In der Sitzung am Donnerstag im Waldhäuser Dorfhaus ging es nun um Details und die weitere Vorgehensweise.

Friedhofsplaner Werner

weiter

Lichterspiel – roter Teppich und der Wunsch nach Vielfalt

Kino Der Kinobetrieb läuft. Wie Kinogänger aus Schwäbisch Gmünd am ersten Tag des neuen Gmünder Traumpalasts reagieren und was sie erwarten.

Schwäbisch Gmünd

Ich freue mich für Gmünd“, sagt einer der ersten Besucher des Traumpalasts auf die Frage, was sein Eindruck vom neuen Kino ist. Er ist mit seinen beiden Söhnen vor Ort, um sich „Jumanji – The Next Level“ anzusehen. „Als wir hier rein kamen, war es ein absoluter „Wow-Moment“, sagt er. Für

weiter

Spontan zum Weintreff

Schwäbisch Gmünd. Der elfte Remstaler Weintreff ist am Samstag, 14. Dezember, von 17 bis 22 Uhr im Festsaal des Prediger. Es gibt noch Restkarten an der Abendkasse. 20 Winzer und zwei Weingärtnergenossenschaften aus dem unteren Remstal präsentieren ihre weit über 100, mitunter preisgekrönten, Spitzenweine.

Bürgermeister Julius Mihm eröffnet

weiter
Guten Morgen

Cool die Fakten sprechen lassen

Anke Schwörer-Haag über besondere Gefühle an besonderen Tagen

Vielen geht es so: der 13te ist der Gruseltag des Monats. Wer dafür sensibel ist, kennt sie fast alle, die Argumente, die die Unglückswirkung dieser Zahl belegen sollen – zum Beispiel, weil im Tarot die 13. Karte „der Tod“ ist oder Judas als 13. Apostel Jesus verraten hat. Noch schlimmer ist der 13te in Kombination mit dem Freitag:

weiter

Gmünd will Menschen in Seenot retten

Kommunalpolitik Stadt legt dem Gemeinderat eine Erklärung vor. Gmünd will sich in Afrika stärker engagieren.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Stadtspitze nimmt mit der „Gmünder Erklärung zur Seenotrettung“ einen zweiten Anlauf. Nachdem eine solche Erklärung im Oktober von der Tagesordnung des Gemeinderates genommen worden war, soll sie am kommenden Mittwoch, 18. Dezember, um 16 Uhr im Rathaus verabschiedet werden. Mit der Erklärung unterstützt

weiter

Zahl des Tages

2

Produktionshallen wollen die Firmen Reich/Jaiser in Schechingen erstellen. Dazu ein neues Bürogebäude. Bezogen werden sollen sie im Mai. Mehr dazu auf Seite 20

weiter
  • 169 Leser

Zeitgespräche Kretschmann auch live im Internet

Schwäbisch Gmünd. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist an diesem Freitag, 13. Dezember, um 18.30 Uhr Gast der „Zeitgespräche“ im Gmünder Prediger. Wer als Abonnent der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post keine kostenlose Karte mehr ergattert hat, kann den Besuch auch im Livestream auf der Facebookseite

weiter

Dem DRK fehlt das „Kreuz“

Buchstabe Dem Roten Kreuz in Gmünd fehlt was – zumindest vorübergehend: Wegen Kabelarbeiten musste am Donnerstag der dritte der drei großen Buchstaben im Eingangsbereich des Verwaltungsgebäudes abgebaut werden. Nun hat das DRK vorläufig kein „Kreuz“, dafür aber einen „Doktortitel“. Foto: DRK

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Rauchsäule über Gmünd In der Nacht bricht in einem Wohnhaus in der Rinderbacher Gasse ein Feuer aus. Die Flammen zerstören einen Großteil des Gebäudes, das zeitweise droht einzustürzen. Zum Glück wird niemand verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 200 000 Mark.

TSV Leinzell jubelt 21 Mal Die Fußballer des TSV Leinzell feiern ein Schützenfest

weiter
Kurz und bündig

Camp zum Girls’ Day

Schwäbisch Gmünd. Die Region Ostwürttemberg bietet neben regelmäßigen Workshops vertiefende Camps für Schülerinnen der Klassenstufen 6 bis 10 an. Hier haben die Mädchen die Möglichkeit, in die digitale Technik von heute und morgen einzusteigen. Das zweite Camp ist am Freitag, 13. Dezember, von 14 bis 17.30 Uhr in der Wissenswerkstatt Eule.

weiter
Kurz und bündig

Telefonanlage beim DRK

Schwäbisch Gmünd. Von Freitag, 13., bis einschließlich Sonntag, 15. Dezember, erfolgt eine Umstellung der Telefonanlage beim DRK-Kreisverband Gmünd. In dieser Zeit sind die Ansprechpartner nur schwer telefonisch zu erreichen. E-Mails, die Notrufnummer 112 und die (07171) 19222 für den Krankentransport funktionieren aber.

weiter
Kurz und bündig

Café im Bilderhaus

Gschwend. Am Freitag 13. Dezember, öffnet das Café im Bilderhaus ab 14 Uhr. Frieder Geiger unterhält mit weihnachtlicher Musik. Es laden ein die Landfrauen, das Bilderhaus und die DRK Initiative „Bürger für Bürger“ Gschwend.

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Forst und Pusteblume im Rat

Durlangen. Der Forstbetriebsplan sowie die Neubesetzung der Leitung und das geplante Holzhaus in der Kindertagesstätte Pusteblume sind Themen am Freitag, 13. Dezember, um 19 Uhr im Gemeinderat. Das Gremium tagt im Vereinsraum der Gemeindehalle unter anderem auch über private Bausachen.

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsfeier für Senioren

Mutlangen. Die Gemeinde und der Seniorenkreis laden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ab dem 65. Lebensjahr sowie alle Frührentner zur gemeinsamen Seniorenweihnachtsfeier ein. Diese ist am Sonntag, 15. Dezember, ab 14 Uhr im weihnachtlich geschmückten Mutlanger Forum. Es gibt leckeren Kuchen und ein unterhaltsames Programm, an dem Schulen, Vereine

weiter
  • 208 Leser

Alfdorf im Fernsehen

Alfdorf. Die Sendung „Landesschau Mobil Alfdorf“ kommt am Samstag, 8. Februar, von 18.15 bis 18.45 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg als Reportage. Am Freitag, 7. Februar, online unter SWR.de/landesschau-bw/.

weiter
  • 578 Leser

In die Zukunft mit drei Kliniken und mit allen Arbeitsplätzen

Kliniken Ostalb Die Krankenhäuser in Aalen, Mutlangen und Ellwangen: Wie die Verluste verringert und der Fachkräftemangel bekämpft werden sollen. Von Jürgen Steck

Aalen

Wird es weiterhin drei Kliniken im Ostalbkreis geben? Und wie sieht es mit den Beschäftigten aus – drohen Entlassungen, wie das vor geraumer Zeit noch im Raum stand? Landrat Klaus Pavel gibt Entwarnung, und zwar in beiden für die ärztliche Versorgung im Ostalbkreis so wichtigen Fragen. Oberstes Ziel sei es, die Standorte, die Arbeitsplätze

weiter

Möglichkeiten und Freiräume für die Zukunft

Gemeinderat Gemeinde schafft Bauoptionen und sucht nach Lösungen zur Beförderung der Kindergartenkinder.

Ruppertshofen. Vor zwei Jahren wurde wergen Platzmangels in den Kindergärten der Gesamtgemeinde Ruppertshofen, im Kindergarten Birkenlohe eine Kleingruppe mit zehn Plätzen installiert, informierte Bürgermeister Peter Kühnl den Gemeinderat und gab bekannt: Der Neubau des Kindergartens in Ruppertshofen soll im Herbst 2020 in Betrieb gehen. „Das

weiter
Kurz und bündig

Drei Bands im a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 13. Dezember spielen ab 20.30 Uhr drei Bands für einen guten Zweck im a.l.s.o-Kulturcafé in der Goethestraße. Der Eintritt kostet 12 Euro. Mit dabei sind „Ela* & Manu“, Frau Öl und „The Renates“.

weiter
  • 101 Leser

Harald Immigs Karriere beginnt in Gmünd

Person Der Liederpoet und Maler vom Hohenstaufen feiert 70. Geburtstag. Neue CD „Vogelfeder“ erschienen.

Hohenstaufen. Ein Sommertag im Jahr 1975. In Gmünd flanieren die Menschen zwischen Marktplatz und Münsterplatz, tragen Wochenmarkt-Körbe. Manche halten unterwegs inne. In der Prediger-Passage steht ein junger Mann, die Gitarre in der Hand. Er singt Volkslieder, „Rosemarie“, „Im Krug zum grünen Kranze“, erhält Beifall und

weiter
Kurz und bündig

Matthias Ningel in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. In seinem dritten Bühnenprogramm sinniert Matthias Ningel vergnüglich über das Leben und die Frage, was man zum Leben braucht. Und was man nicht braucht. Singend und klavierspielend präsentiert er philosophisches Musikkabarett, das Spaß macht. Termin ist Freitag, 13. Dezember, 20 Uhr. Infos unter www.theaterwerkstatt.gd.

weiter
Polizeibericht

2800 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 82-Jährige aus Unachtsamkeit mit ihrem Hyundai am Mittwoch gegen 17 Uhr in der Weißensteiner Straße gegen eine Verkehrsinsel, wobei ein Gesamtschaden von rund 2800 Euro entstand.

weiter
  • 275 Leser
Polizeibericht

7000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Zu spät erkannte nach Angaben der Polizei ein 25-Jähriger, dass ein ihm auf der Lorcher Straße vorausfahrender Nissan verkehrsbedingt angehalten hatte und fuhr mit seinem Kleinbus auf. Bei dem Unfall am Mittwoch gegen 17 Uhr entstand ein Schaden von rund 7000 Euro.

weiter
  • 231 Leser
Polizeibericht

Angestellte niedergeschlagen

Oppenweiler. Eine Angestellte einer Gaststätte wurde am Mittwochabend überfallen. Das teilt die Polizei mit. Die 41-jährige Frau verließ gegen 22.50 Uhr in der Hauptstraße das Lokal. Beim Hintereingang wurde sie von einem fremden Mann von hinten angegangen und niedergeschlagen. Danach habe der Täter aus dem von dem Opfer mitgeführten Bediengeldbeutel

weiter
  • 136 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Bahnhofsplatz kam es am Mittwochabend zu einem Auffahrunfall. Laut Polizei musste eine 22-Jährige ihren Opel kurz nach 18 Uhr auf dem Bahnhofsplatz anhalten. Eine 41-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Citroën auf, wobei Schaden von rund 3000 Euro entstand.

weiter
Polizeibericht

Baggerschaufeln geklaut

Lorch. Zwischen Dienstagabend, 18 Uhr, und Mittwochnachmittag, 14.30 Uhr, wurde die Schaufel eines Minibaggers entwendet, die an einer Baustelle auf der Kreisstraße 3334 zwischen Lorch und Wachthaus abgelegt war. Der Wert der Schaufel beträgt rund 3000 Euro. Hinweise auf den Täter oder den Verbleib der Schaufel bitte an den Polizeiposten Lorch unter

weiter
  • 294 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Von der Lorcher Straße bog ein 21-Jähriger am Mittwoch gegen 16.40 Uhr mit seinem Daimler Chrysler nach links auf ein Grundstück ein. Dabei übersah er laut Polizei den entgegenkommenden Skoda einer 59-Jährigen und streifte diesen, wobei ein Schaden von rund 6000 Euro entstand.

weiter
  • 199 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Eine 62-jährige Hyundai-Fahrerin beschädigte laut Polizei am Mittwoch gegen 14.30 Uhr einen Audi in der Rosenstraße. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro. Die Unfallverursacherin hinterließ einen Zettel mit ihren Personalien, fuhr nach Hause und verständigte von dort die Polizei.

weiter

Traditionsbewusst und zukunftsorientiert

Ortschaftsrat Rechberg schaut zurück auf Geleistetes und zuversichtlich ins neue Jahr.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Man könne zuversichtlich ins neue Jahr 2020 gehen, schloss am Donnerstag Rechbergs Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein ihren Rückblick auf 2019. Erfolgreich gehe das alte Jahr zu Ende - jetzt sei die Zeit fürs Innehalten und Geselligkeit. Und dazu gehörten auch die Advents- und Weihnachtsfeiern.

Erfolgreich verlaufen

weiter
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Aalen. Der Fahrer eines VW Touareg war am Donnerstag gegen 10.30 Uhr auf der Stuttgarter Straße in Richtung Amtsgericht unterwegs. Auf Höhe des Pflegeheims wollte er laut Polizei auf die rechte Fahrspur wechseln, weshalb ein anderer Autofahrer eine Vollbremsung einleiten musste, um einen Unfall zu verhindern. Zeugen der Verkehrssituation werden gebeten,

weiter
  • 463 Leser

Gemeinderat Böbingen lässt das Jahr ausklingen

Böbingen. Alle Bürger sind herzlich eingeladen zur Jahresschlusssitzung des Gemeinderats am Montag, 16. Dezember, ab 18.30 Uhr im Böbinger Bürgersaal.

Nach der üblichen Einwohnerfragestunde werden von der Gemeindeverwaltung Bilder aus dem Jahr 2019 präsentiert. Die Fraktionssprecher und Gemeinderäte haben danach Gelegenheit, ihre Stellungnahmen

weiter
  • 347 Leser

Glaube Rorate-Andacht am Barnberg

Mögglingen. Wie schon in den vergangenen Jahren wird am Montag, 16. Dezember, eine Rorate-Andacht in der Barnberg-Kapelle zwischen Böbingen und Mögglingen angeboten. Bei Kerzenschein, besinnlichen Texten, Gebeten und musikalischer Begleitung durch den „Filstäler Vierg’sang“ wird diese Andacht gestaltet. Beginn ist um 17 Uhr. Im

weiter

Museen Geänderte Öffnungszeiten

Heubach. Das Miedermuseum und das Heimatmuseum haben während des Kugelmarktes, der Weihnachtsfeiertage und zum Jahreswechsel geänderte Öffnungszeiten. Die beiden Museen sind während des Kugelmarktes am Wochenende, 14. und 15. Dezember, sowie von Dienstag, 24. Dezember, bis einschließlich Mittwoch, 1. Januar, geschlossen. An den übrigen Tagen

weiter
  • 183 Leser

Bürgermedaille in Silber für Schlenker und Kühnhöfer

Ortschaftsrat Bei der Jahresschlusssitzung in Lautern blickt der Ortsvorsteher ausführlich auf 2019 zurück.

Heubach-Lautern. Bei der Jahresschlusssitzung des Ortschaftsrates freute sich Bürgermeister Frederick Brütting zwei besondere Auszeichnungen der Stadt Heubach verleihen zu können - die Bürgermedaille in Silber an Brigitte Schlenker und Rainer Kühnhöfer. Beide erhalten die Ehrung für zehn Jahre Wirken im Ortschaftsrat Lautern.

Das Augenmerk von

weiter

Jahreskrippe in Böbingen öffnet

Tradition Ehrenamtliches Team hat die Krippe im Böbinger Schlössle gestaltet. Einweihung am Samstag, 15. Dezember.

Böbingen. Zum 42. Mal wurde die die Böbinger Jahreskrippe im Haus Nazaret dieses Jahr von einem ehrenamtlichen Krippenteam ganz neu gestaltet. Am 3. Adventssonntag, 15. Dezember, wird sie um 11.30 Uhr von Pater Joji Mathew im Kreis der Krippenbauer aus der katholischen Kirchengemeinde St. Josef eröffnet und eingeweiht.

22 Krippenszenen

Die Böbinger

weiter

Kuhle Winterparty

Essingen. In der Remshalle in Essingen steigt am Samstag, 28. Dezember, um 20 Uhr die „Kuhle Winterparty“ der Landjugend Aalen-Essingen mit „No Exit“.

weiter

Sitzung in der Stadthalle

Heubach. Die Jahresschlusssitzung des Heubacher Gemeinderats am Mittwoch, 18. Dezember, ist in der Stadthalle, nicht wie irrtümlich berichtet in der Silberwarenfabrik. Wie bitten um Entschuldigung. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr. Frederick Brütting wird als Bürgermeister verpflichtet, zudem gibt es einen Jahresrückblick und Ehrungen.

weiter
  • 304 Leser

Schüler helfen Schülern

Bildung Einen Vormittag lang durften Viertklässler aus Bartholomä in den Fachräumen der Realschule Heubach biologische, physikalische und chemische Experimente machen. Die Viertklässler und die Siebtklässler halfen sich gegenseitig, auch bei der Suche nach Insekten im Laubhaufen. Foto: privat

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Kleindeinbach feiert

Gmünd-Kleindeinbach. Die Dorfgemeinschaft Kleindeinbach lädt zu ihrer Weihnachtsfeier am Samstag, 14. Dezember, ab 17 Uhr am Dorfhäusle in der Ortsmitte. Der Musikverein aus Großdeinbach spielt Weihnachtslieder. Es gibt selbst gebackene Plätzchen, Glühwein, Punsch und „Rote“. Für die kleinen Besucher hat der Nikolaus sein Kommen angekündigt.

weiter
Kurz und bündig

Kurs in der Jugendkunstschule

Schwäbisch Gmünd. In einem dreitägigen Ferienkurs in der Jugendkunstschule begeben sich Kinder von 8 bis 12 Jahren auf die Spuren des Erfinders des Buchdrucks, Johannes Gutenberg. Von der Dozentin Edda Hogh erfahren sie Spannendes über Bleibuchstaben, Setzkasten und Lettern. Sie setzen und drucken Wörter, Sätze oder kleine Texte. Im Anschluss

weiter
Kurz und bündig

Schmuckgruppe im Prediger

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung der Gruppe Candis ist am Samstag, 14., und Sonntag, 15. Dezember, im Refektorium im Prediger. Sieben Schmuckgestalterinnen und zwei Gäste präsentieren hochwertigen Unikatschmuck und Schmuckstücke in Kleinserie. Quadratisch gerahmte Reiseimpressionen runden die Verkaufsausstellung ab. Titel der Ausstellung: Candis

weiter

Gmünd als „Oldie“ prämiert

Nachhaltigkeits-Preis Neun baden-württembergische Kommunen wurden von der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd

Besonderes Engagement für eine nachhaltige Entwicklung. Dadurch zeichneten sich Bürgerinnen und Bürger von insgesamt neuen Kommunen aus Baden-Württemberg aus. Auch Schwäbisch Gmünd wurde in Stuttgart von der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) ausgezeichnet.

32 Kommunen beteiligten sich bei der Initiative

weiter

Musik hören und helfen

Konzert Gesang- und Musikverein Concordia lädt ein am 3. Advent.

Durlangen. Zum Konzert lädt der Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, in die St.-Antonius-Kirche. Das abwechslungsreiche Programm gestalten der gemischte Chor mit Dirigent Carsten Weber, der „Chorado“ unter Chorleiter Patrick Schwefel und das von Markus Kottmann geleitete Blasorchester. Konzertbeginn

weiter

Ein Bekenntnis zum Standort Schechingen

Spatenstich Reich Thermoprozesstechnik und Jaiser Blechbearbeitung erweitern

Schechingen. Trotz kalten Dauerregens – Werner Jekel strahlt: „Ein Glückstag“. Der Bürgermeister freut sich am Donnerstagmorgen mit Kämmerer Karl Kurz vom Landratsamt und weiteren Gästen, dass die Reich Thermoprozesstechnik GmbH und E. F. Jaiser Blechbearbeitung ihre außergewöhnliche Aufwärtsentwicklung mit dem Spatenstich

weiter

Kleine, feine Schau

Kleintierzüchter Erfolgreiche Aussteller.

Iggingen. Klein aber fein war die Lokalschau der Kleintierzüchter in der Gemeindehalle. Die Preisrichter lobten den guten Zustand der 77 Geflügel und Ziergeflügel sowie der 67 Kaninchen. Spartensieger bei Kaninchen wurde Roland Abele. Spartensiegerin bei Geflügel sowie Gesamtsiegerin war Barbara Kuhn.

Die Einzelwertungen bei den Kaninchen: Jugend:

weiter

Viel Frauenpower fürs Grundgesetz

Ausstellung Kommunalpolitikerin Dr. Julia Frank führt bei der Vernissage in Mutlangen kurzweilig in das Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht – Mütter des Grundgesetzes“ ein.

Mutlangen

Stets wird von den Vätern des Grundgesetzes gesprochen. Wer aber weiß, dass es im Parlamentarischen Rat 1949 auch vier Frauen unter den 61 Männern gab? Und gerade um die Lebensbilder besagter vier Frauen – Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel – dreht sich die Wanderausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht,

weiter

70 Kinder singen für den guten Zweck

Musik Katholisches Kinder- und Familienzentrum St. Maria Herlikofen gibt anlässlich seines 50-jährigen Bestehens ein Adventskonzert in der Kirche St. Albanus in Herlikofen. Erlös für Delfin-Therapie bestimmt.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Das Katholische Kinder- und Familienzentrum St. Maria gab anlässlich seines 50-jährigen Bestehens ein Adventskonzert in der Kirche St. Albanus in Herlikofen. Das Familienzentrum lud den Schulchor der Theodor-Heuss-Schule und das Jugendorchester des Musikvereins Herlikofen/Hussenhofen ein, daran mitzuwirken. Gemeinsam

weiter

Großer Schlussakkord im Jubeljahr

Jubiläum Zum 175-jährigen Bestehen lädt der Musikverein Hohenstadt am Samstag, 14. Dezember, zum Konzert.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Zum Ausklang seines Jubiläums 175 Jahre Musikverein Hohenstadt gibt es ein Jubiläumskonzert der besonderen Art. Am Samstag, 14. Dezember, geht es um 19.30 Uhr in der Festhalle Obergröningen los. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Zusammen mit den „Music Kids“, dem Männergesangverein Neubronn, dem Gesangverein Wöllstein

weiter

Zwei festliche Konzerte des Liederkranzes

Advent Bekannte Lieder erklingen in Gmünd und in Weiler. Mit dabei ist das Ensemble „StimmKultur“ und der Musikverein Weiler.

Schwäbisch Gmünd. Der Liederkranz Weiler lädt am 13. und 15. Dezember lädt gemeinsam mit dem Ensemble „StimmKultur“ zum Adventskonzert. Die Gesamtleitung hat Kathrin Bechstein.

Der Liederkranz Weiler in den Bergen, gegründet 1897 als reiner Männerchor, seit 1972 ein gemischter Chor, ist durch sein Repertoire mit anspruchsvoller Chormusik

weiter

Mika Wahl Kammersieger beim Leistungswettbewerb

Auszeichnung Junger Alfdorfer, der bei der Stadt angestellt ist, gewinnt Preis des Deutschen Handwerks 2019.

Schwäbisch Gmünd. Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2019 wurde Mika Wahl zum Kammersieger gekürt. Am Leistungswettbewerb müssen junge Kraftfahrzeugmechatroniker anspruchsvolle und praxisbezogene Aufgaben lösen. Auf dem Programm stehen neben unterschiedlichen Fahrzeugtypen auch Themen wie Motormechanik, Fahrwerksvermessung und Beleuchtungssysteme.

weiter

Mitsingen im Mondschein

Gmünd-Weiler. Mondschein – der Kulturladen lädt zu einer Mitsing-Weihnachtsfeier nach Weiler ein. Am Freitag, 13. Dezember, ist Bärbel Schmid zu Gast im Kulturladen in Weiler. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im alten Gasthaus Mondschein in der Herdtlinsweiler Straße 9 in Weiler in den Bergen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 148 Leser

Edelmetallverband lernt in Frankreich

Studienfahrt Delegation mit 34 Personen will wissen, was die Nachbarn in ihrem Beruf anders und vielleicht auch besser machen. Sie kommt mit vielen Erkenntnissen zurück in die Heimat.

Schwäbisch Gmünd

Eine Delegation des Edelmetallverbandes mit 34 Personen besuchte Frankreich. Warum so eine Studienfahrt? Geschäftsführerin Anne Hélary sieht die wachsende Problematik der Gold-und-Silber-Branche. Mit dieser Reise versuchte sie, Antworten auf die Fragen zu bekommen, die man sich stelle, wenn man täglich mit Juwelieren, Silberschmieden,

weiter

„Klare Haltung“ gegen Amazon

Kommunalpolitik Beim Stammtisch der Linken wird die Entscheidung begrüßt und nochmals begründet.

Schwäbisch Gmünd. Beim Stammtisch der Linken wurde nochmals über die Entscheidung des Verwaltungsausschusses diskutiert, der sich gegen eine Ansiedlung von Amazon ausgesprochen hatte. Aus Sicht der Anwesenden war dieser Beschluss der einzig vernünftige, denn Amazon sei für „miserable Arbeitsbedingungen“ bekannt.

„Prekäre Arbeitsplätze“ weiter
  • 5

Stiftung Haus Lindenhof will reformieren

Pflege Stiftung Haus Lindenhof tritt der bundesweiten Initiative „Pro Pflegereform“ bei. Das sind ihre Ziele.

Schwäbisch Gmünd. Die Pflegelandschaft in Deutschland steht vor großen Herausforderungen. Aus diesem Grund haben sich viele Träger aus dem Pflegebereich in der Initiative „Pro Pflegereform“ zusammengefunden, um die aktuelle Situation gegenüber der Politik zu kommunizieren. Dabei möchte sich auch die Stiftung Haus Lindenhof für eine

weiter

Andreas Schneider will Bürgermeister in Lorch werden

Bürgermeister 45-jähriger Stadtrat der Grünen in Schorndorf gab seine Bewerbung am Donnerstag bekannt.

Lorch. Der Schorndorfer Andreas Schneider möchte Bürgermeister in Lorch werden. Aktuell ist der 45-jährige Stadtrat für die Grünen.

„Bewährtes erhalten. Neues gestalten. Die Menschen einbinden.“ Mit diesem Slogan möchte Andreas Schneider in Lorch Bürgermeister werden. Der 45-Jährige sitzt seit 2014 für die Grünen im Schorndorfer

weiter
  • 3
  • 219 Leser

Björn Schmid will Bürgermeister in Lorch werden

Bürgermeisterwahl 38-jähriger Mitarbeiter der Stadtverwaltung Göppingen gab seine Bewerbung bekannt.

Lorch Björn Schmid will Bürgermeister in Lorch werden. Das gab der 38-Jährige aus Salach am Donnerstag bekannt.

Lorch bekomme einen „modernen, motivierten und engagierten Bürgermeister“, wenn die Wahl am 16. Februar zu seinen Gunsten ausfalle, sagt Björn Schmid. Der 38-Jährige hat seine Bewerbung am Donnerstag offiziell eingereicht,

weiter
  • 5
  • 284 Leser

Dem Gmünder Trail ein Stück näher

Infrastruktur Nach einer Petition ist Bewegung in die Umsetzung eines Mountainbiketrails in Gmünd gekommen. Bei einer Diskussionsrunde einigten sich die Konfliktparteien auf mögliche Lösungen.

Schwäbisch Gmünd

Seit Ende Oktober kämpfen Mountainbiker um eine legale Mountainbikestrecke in Stadtnähe. Bei einer Diskussionsrunde mit der Stadtverwaltung und Interessensgruppen wie Forst und Umwelt kamen sie ihrem Ziel nun ein Stück weiter.

Die Haftungsfrage, die schon seit längerem im Raum steht, wurde an diesem Abend zurückgestellt. Viel

weiter

Zahl des Tages

12

Veranstaltungen sind im kommenden März und April für wortgewaltig 2020 geplant. Jedes Jahr versammeln sich Künstlerinnen und Künstler im Programm mit dem markanten Schubart-Gesicht.

weiter
  • 394 Leser

Zusätzliche Führungen

Rembrandt-Ausstellung Bis zum 26. Januar sind Besichtigungen möglich.

Wegen der großen Nachfrage ist die Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ im Kunstverein Aalen bis zum 26. Januar verlängert worden. Deshalb gibt es jetzt weitere Führungen: Am 15., 22. und 29. Dezember sowie am 5., 12., 19. und 26. Januar führt Artur Elmer jeweils um 17.30 Uhr durch die Ausstellung. Am 9. und 23. Januar

weiter

Pantomime Duo Mimikry auf dem Kulturhof

Der „KulturWinter“ im Kulturhof Erpfenhausen läuft zur Hochform auf: An diesem Freitag, 13. Dezember, 19 Uhr, erzählt das Duo Mimikry das Publikum pantomimisch seine Geschichten: visuelle Komik, exzessive Mimik, dynamische Emotionen, rhythmische Körperlichkeit, innovative Erzähltechniken, inspiriert von Comic und Film.

Tickets: 15 Euro/20

weiter
  • 321 Leser

Querschnitt – üppig wie nie

An diesem Freitag, 13. Dezember, 19 Uhr findet in der Galerie im Prediger in Gmünd die Vernissage des diesjährigen Querschnittes des Gmünder Kunstvereins statt. Die Ausstellung ermöglicht es den Mitgliedern des Kunstvereins ihre Arbeiten zu zeigen. Der seit Jahren unveränderte Titel charakterisiert die Ausstellung in besonderer Weise, denn dort

weiter

Zwischen den Jahren auf dem Schloss

Konzert Christmas around the World von David Blair ist ausverkauft. Karten für Matineekonzert sind erhältlich.

Christmas around the World: David Blair präsentiert Kanada, das Konzert zwischen den Jahren im Rittersaal von Schloss Hohenstadt. Da das Abendkonzert ausverkauft ist, gibt es ein weiteres Mattineekonzert. Einlass um 10 Uhr mit Konzertbeginn um 11 Uhr am Samstag, 28. Dezember auf Schloss Hohenstadt. Gitarre, Klavier, Stimme, Charisma, wo immer David

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Anton Brech aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: fuzdrogga staubtrocken

Schicken auch

weiter

Redaktor mit Blick aufs Gebiss

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Wie kommt eigentlich ein Bauingenieur auf die Idee, Krimis zu schreiben? „Das ist eine eigene Geschichte“, meint Gerd Zipper und holt gleich darauf eine Visitenkarte hervor; die Aufschrift: „Cockpit – das Schweizer Luftfahrt-Magazin“ und: „Gerd Zipper, Redaktor“. Seine ersten

weiter
  • 5

Deftiges mit Hecht und Hering

Autor Gerd Zipper hat seinen dritten Gmünder Krimi veröffentlicht. Er plaudert über „Stumme Qualen“, besondere Adressen und indirekte Namensgeber.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Kräftiger Hecht trifft filigranen Hering: Könnte so das Rezept für eine Oschtalbkoscht beginnen? „Nicht ganz“, meint Gerd Zipper und stellt im nächsten Moment klar: „Hecht und Hering stehen für gute Krimikost.“

Hauptkommissar Anton Hecht und und dessen Chefin, Kriminaloberrätin Mona Hering,

weiter
Durchgekaut

Vesper mit Vollkornsprudel

Cordula Weinke genießt den besonderen Umgang mit einem Grillspieß

Wissen Sie, was ein „Feinkostgewölbe“ ist? Das Rätsel löst Krimiautor Gerd Zipper im Glossar von „Stumme Qualen“ auf. Feinkostgewölbe - so nennt eine von Zippers Hauptfiguren, der Kriminaltechniker Gottfried Heckenlaible, mitunter liebevoll die eigene ausgeprägte Wampe.

Dass sowohl Kollege Heckenlaible als auch Hauptkommissar

weiter
  • 5

Garten Tipps

Steingartenpflanzen aussäen: Viele Steingartenpflanzen gehören zu den Frostkeimern. Man kann sie bereits jetzt im Frühbeet in eine Schale aussäen.

Schnittlauch antreiben: Sobald der Wurzelballen des Schnittlauchs im Garten einmal durchgefroren ist, kann man ihn ausgraben und eintopfen, um ihn in der Küche am Fensterbrett anzutreiben. Auf diese

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Am Mittwochabend: die erste dünne Schneedecke! Doch sonderlich lange halten wird sie sich nicht, denn schon am Wochenende wird es deutlich milder. Der Reihe nach: Ungemütlich ist das Stichwort für diesen Freitag. Es kann häufig regnen, oberhalb von rund 500 Metern auch schneien. Es weht außerdem teils kräftiger Südwestwind. Die Spitzenwerte liegen

weiter

21-Jähriger aus Michelfeld wohlauf gefunden

Für den Mann besteht keine Gefahr.

Michelfeld. Wie die Polizei mitteilt, ist der seit dem 12. Dezember als vermisst gemeldete 21-Jährige aus Michelfeld wohlauf. Die Voraussetzungen für eine polizeiliche Fahndung liegen daher nicht mehr vor. Für den Mann besteht keine Gefahr.

weiter
  • 1
  • 8963 Leser

Weniger Geld für Essinger Sommer

Veranstaltung Essinger Verwaltungsausschuss bewilligt nur Ausgaben in Höhe von maximal 150 000 Euro.

Essingen. 2020 soll es in allen an der Remstal-Gartenschau beteiligten Gemeinden den Remstal-Sommer geben – eine Art Nachfolge-Veranstaltung über vier Wochen hinweg. Das war unter anderem Thema im Verwaltungsausschuss. Beklagt wurden die Kosten, die Kämmerer Christian Waibel mit 175 000 Euro für Veranstaltungen plus 44 000 Euro für Personalaufwand

weiter

„Der Online-Handel wird als Wettbewerber bleiben“

Rotary-Suppenstube Dr. Christof Morawitz zur Situation des stationären Handels, zu Amazon und zu Bosch.

Schwäbisch Gmünd. Mit der Langen Einkaufsnacht am Samstag war Gmünds Handel zufrieden. Wenngleich sich die Händler noch mehr Leute in ihren Geschäften wünschen. Insgesamt sieht sich der Handel in einem Strukturwandel. Darüber sprach GT-Redaktionsleiter Michael Länge mit dem Vorstandsmitglied des Handels- und Gewerbevereins (HGV), Dr. Christof

weiter
  • 199 Leser

Kubus: 30.000 Kunden in einer Woche

Aalen. Mit rund 30.000 Besuchern in nur einer Woche bleibt der Kubus Aalen weiter ein Anziehungspunkt in der City von Aalen. „Wir sind richtig glücklich, wie die Bevölkerung uns nach den sieben Monaten Zwangspause wieder annimmt, dass Stammkunden jetzt schon immer wieder kommen und auch die Geschäftsinhaber wieder positiv in die

weiter
  • 5
  • 2309 Leser

Wunschliste Café und Wochenmarkt

Innenstadt Ellen Renz kann sich die Rückkehr der Marktbeschicker vorstellen. Dagegen spricht nur das schon vorhandene Angebot in den Lebensmittelmärkten.

Heubach

Straßen und Plätze in Heubach mehr zu beleben, ganz besonders in der kalten Jahreszeit, das wünschen sich Mitglieder des Gewerbe- und Handelsvereins. Beim jüngsten Treffen sprach sich Ellen Renz, stellvertretende GHV-Vorsitzende, unter anderem für den Versuch aus, wieder einen Wochenmarkt in Stadtmitte zu etablieren. „In den Sommermonaten

weiter
  • 153 Leser
Tagestipp

Veronica Gonzales und Band

Die Künstlerin stimmt ihr Publikum auf Weihnachten nach südamerikanischer Art ein. Das verspricht tiefe Gläubigkeit verpackt in zauberhaften Melodien und fröhlichen Rhythmen. Veronica ist gebürtige Chilenin. Mit ihren erzählten Kindheitserinnerungen und einem tiefen Verständnis für weihnachtliche Bräuche aus Lateinamerika entführt sie das

weiter
Der besondere Tipp

Pinocchio - das Musical

Am Sonntag, 15. Dezember, um 15 Uhr werden Klein und Groß im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd von der berühmtesten Holzpuppe der Welt mit auf ein großes Abenteuer genommen: Das Theater Liberi inszeniert die Geschichte von Carlo Collodis Pinocchio als modernes Musical für die ganze Familie. Perfekt abgestimmte Eigenkompositionen

weiter

Hat Ihr Baumschmuck Geschichte?

Aalen. Nur noch wenige Tage, dann kommt der Weihnachtsbaum ins Haus. Kerzen oder Lichterkette und Kugeln oder Anhängsel warten darauf, den Tannenbaum in einen einzigartigen Christbaum zu verwandeln. Dabei hat der Baumschmuck in vielen Häusern auf der Ostalb seine eigene Geschichte. Mal kommen nur bunte Weihnachtskugeln an den Baum, mal nur selbst

weiter
  • 274 Leser

In der Tradition Schubarts

Kulturreihe „wortgewaltig 2020“ - Das Programm im kommenden Frühjahr mit zwölf Veranstaltungen ist umfangreich. Was die Zuschauer erwartet.

Die Veranstaltungsreihe „wortgewaltig“ gehört zu Aalen wie Christian Friedrich Daniel Schubart oder der Spion. Jedes Jahr versammeln sich Künstlerinnen und Künstler, ob mit Literatur, Musik, Journalismus oder bildender Kunst befasst, im Programm mit dem markanten Schubart-Gesicht. Mit zwölf Veranstaltungen ist das Programm im kommenden

weiter
  • 143 Leser

Flüchtlingstragödie „Transit“ auf der Bühne

Theater Die Aufführung bringt das Publikum im Gmünder Stadtgarten zum Nachdenken.

„Transit“ ist eine Flüchtlingstragödie, die in Marseille spielt. Aus Hitlerdeutschland und Vichy-Frankreich retten sich Juden, Regimekritiker und Künstler in den letzten freien Überseehafen. Den Gestrandeten steht eine zermürbende Odyssee bevor. Für ein Einreisevisum und Transitvisum muss eine bezahlte Schiffspassage vorgelegt werden.

weiter
  • 5
  • 126 Leser

Barbara-Kolloquium ist klimaneutral

Hochschule Gießerei-Experten beschäftigen sich unter anderem mit den CO2-Emissionen der Branche. Studierende stellen herausragende Abschlussarbeiten vor.

Zum 16. Mal hat die Hochschule Aalen das Barbara-Kolloquium veranstaltet. Dabei kommen jährlich Vertreter der Gießerei- und Zulieferindustrie an der Hochschule zusammen.

In seiner Begrüßung legte Prof. Dr. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen, einen Schwerpunkt auf die wachsende Zahl der Studierenden und stellte die Spitzenposition der

weiter
  • 1282 Leser

Weleda unter den besten Ausbildern

Bestnoten Hersteller von Naturkosmetik aus Schwäbisch Gmünd für seine Förderung der Berufseinsteiger prämiert.

Schwäbisch Gmünd. Da Magazin „Capital“ zählt die Weleda AG mit Standort in Schwäbisch Gmünd zu Deutschlands besten Ausbildern. Unter den 445 Unternehmen, die sehr gut oder gut abgeschnitten haben, ist der Naturkosmetikhersteller mit 4 von 5 möglichen Sternen im Bereich Ausbildung sowie 4 von 5 Sternen im Bereich Duales Studium.

So

weiter
  • 1326 Leser

Leiche eines Mannes in der Brenz gefunden

In Giengen ist am Donnerstagmorgen ein 42-Jähriger in der Brenz gefunden worden.

Giengen. Unter der Bleichebrücke in Giengen im Kreis Heidenheim wurde ein Toter in der Brenz gefunden, dies bestätigt die Polizei auf Nachfrage. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelt es sich um einen 42-jährigen Mann. Gegen 8.45 Uhr sah ein Zeuge den Toten in der Brenz bei einer Brücke in der Hermaringer Straße.

weiter
  • 3
  • 6865 Leser
Neu im Kino

Motherless Brooklyn

Man kann diesen Film als ein wenig aus der Zeit gefallen betrachten. Mit all seinen langen Einstellungen, behutsamen Schnitten, mit seinen vielen Dialogen, bei denen man sich auch mal konzentrieren muss. Man kann ihn aber auch als einen soliden Hollywood-Krimi für Erwachsene sehen. 145 Minuten lang fächert „Motherless Brooklyn“ eine Welt

weiter

Wichtel und die Weihnachtsbotschaft

Tradition Mit einem ökumenischen Gottesdienst, Musik, Gesang und Theaterspiel feiert die Gemeinde Göggingen den Viehfeiertag im Gedenken an den Stillstand einer Seuche vor über 300 Jahren.

Göggingen

Innehalten, und an das Vergangene erinnern.“ Dazu forderte Joachim Stecklum am Donnerstag die vielen Besucher in der Gemeindehalle auf. Gemeint ist, dass man dem Gögginger Viehfeiertag, eine Tradition aus dem 17. Jahrhundert, erneut Kontinuität verlieh.

Denn es war 1685, als eine dreijährige Viehseuche an einem Donnerstag in der

weiter

Wilder Müll am Friedhof - so sieht Nachhaltigkeit nicht aus

Unbekannte legen Müll am Krematorium ab.

Aalen. "Hier kommt Nachhaltigkeit zum Tragen", steht auf einer Plastiktragetasche - abgelegt in der Natur. Den Satz hat jemand wohl falsch verstanden. Fotografiert wurde der Müll auf dem Parkplatz des Aalener Krematoriums von einem SchwäPo-Leser: "Ist doch schön, oder? Ein Sinnbild unserer Gesellschaft.", schreibt er dazu.

weiter
  • 1366 Leser

Chansons von Bidonville in Lorch

Konzert Die Band Bidonville um Thierry Saladin präsentiert französische Chansons der 60er-Jahre am 29. Februar, 20 Uhr, im Bürgerhaus Lorch. Begleitet wird Saladin von Oliver Biella (Gitarre), Christoph Sauer (Kontrabass) und Thomas Ott (Akkordeon). Tickets (17 Euro): Tel. (0172) 74 100 14. Foto: privat

weiter
  • 985 Leser

„Tatsächlich Liebe“, Gutsle und Punsch

KinoZeitung Brazil-Kino und die Gmünder Tagespost laden wieder zur Weihnachtsmatinée mit dem Filmklassiker.

Schwäbisch Gmünd. Mehrere GT-Leser haben schon nachgefragt: Gibt’s wieder „Tatsächlich Liebe“? Die Antwort: Ja, auch in diesem Jahr laden das Kino Brazil und die Gmünder Tagespost wieder zur Weihnachtsmatinée – am Sonntag, 22. Dezember, um 10.30 Uhr im Kino Brazil.

Dabei mussten wir in diesem Jahr wirklich überlegen –

weiter
  • 107 Leser

Baggerschaufel geklaut

Diebe klauen die Schaufel von einer Baustelle

Zwischen Dienstagabend 18 Uhr und Mittwochnachmittag 14.30 Uhr wurde laut Polizeiangaben eine abgelegte Schaufel eines Minibaggers (Grabenräumer) entwendet. Sie befand sich an einer Baustelle auf der Kreisstraße 3334 zwischen Lorch und Wachthaus. Der Wert der Schaufel beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Hinweise auf den Täter bzw.

weiter
  • 5
  • 2429 Leser

Unbekannter fährt Rollstuhlfahrer an und flüchtet

Die Polizei sucht Zeugen.

Aalen-Wasseralfingen. Ein 24-jähriger Rollstuhlfahrer wurde am Mittwochabend durch einen bislang unbekannten Autofahrer leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, überquerte der junge Mann gegen 19.30 Uhr mit seinem Rollstuhl die Schlossstraße. Dort wurde er von einem Fahrzeug erfasst, das aus dem Kreisverkehr kam und Richtung Schlossstraße

weiter
  • 5
  • 2814 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: In der Vorweihnachtszeit ist der Ballettklassiker der „Nussknacker“ im Kinopark Aalen zu erleben. Besucher haben die Chance, die Aufzeichnung am Dienstag, 17. Dezember, 19 Uhr, kostenlos zu sehen. Die SchwäPo verlost fünf Mal zwei Karten für die Aufzeichnung des Klassikers „Der Nussknacker“ des Royal

weiter
  • 1889 Leser

Der SchwäPo/GT–Adventskalender: Türchen 12

24 praktische Weihnachtstipps von Mitarbeitern unserer Redaktionen.

Halbzeit bei unserem Adventskalender! Zeit mal zur Ruhe zu kommen. Kulturredakteurin Dagmar Oltersdorf empfiehlt deshalb, raus in den Wald zu gehen. Unsere Wälder sind zu jeder Jahreszeit ein Spaziergang wert. Frische Luft und Natur tun gut und entschleunigen.

Plätzchenrezepte, Glühwein-Geheimnisse oder Buchtipps - um Ihnen die Vorweihnachtszeit

weiter

Vereinzelt fällt noch etwas Schnee

Die Spitzenwerte am Donnerstag: 0 bis 4 Grad

Am Donnerstag sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs. Ab und zu kann es noch etwas regnen oder oberhalb von 400 Metern auch schneien. Die Spitzenwerte liegen bei 0 bis 4 Grad. 0 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 1 Grad werden es in Neresheim, 2 in Bopfingen, 3 in Aalen und Ellwangen. Die 4 Grad gibts rund um um Schwäbisch

weiter

Ein Buch, das Sagen der Ostalb erzählt

Literatur Warum die Stiftung „Literaturforschung in Ostwürttemberg“ die „Sagen der Heimat zwischen Albuch und Ries“ von Emil Bayer neu herausgegeben hat und was die Leser erwartet.

Endlich“, sagt der 91-jährige Karl Bayer, als er das Buch erstmals in seinen Händen hält. „Wenn man merkt, dass man immer älter wird, will man das noch erleben“, erklärt er den Wunsch, warum das Buch seines Vaters vor allem auch dank seiner Hilfe und der seiner Schwester Anneliese neu aufgelegt wurde.

Pünktlich zum 130. Geburtstag

weiter

Regionalsport (18)

Vor der Rückrunde die Ambitionen untermauern

Handball, Württembergliga Nord Alfdorf/Lorch will zwei Punkte in Weinstadt. Spindler und Salja sind verletzt.

Mit der festen Absicht, zwei Punkte aus der Beutelsbacher Halle mitzunehmen, reist der Württembergligist Alfdorf/Lorch am Samstag nach Weinstadt. Das letzte Spiel in der Vorrunde wird für beide Mannschaften richtungsweisend. Während das Mekic-Team mit aktuell 17:7 Punkten nach vorne schielt, will der starke Aufsteiger aus dem Remstal mit derzeit

weiter

WiWiDo in ungewohnter Spielstätte

Handball, Herren Der Württembergligist Winzingen/Wißgoldingen / Donzdorf empfängt in der Schwarzhornhalle SG HeLi.

Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf hat am Samstag die SG Hegensberg/Liebersbronn in der Waldstetter Schwarzhornhalle zu Gast.

Die Gäste, momentan Tabellenzwölfter, sind der HSG mit einem Punkt Rückstand dicht auf den Fersen. Wieder mal eine richtungsweisende Partie, denn der Sieger kann sich am breiten Mittelfeld der Liga orientieren. Und das

weiter

Stolpern die Favoriten?

Schach, Kreisklasse Waldstetten will Führung verteidigen. Welzheim auch.

Die vierte Runde der Kreisklasse bringt vier interessante Paarungen, in denen die vermeintlichen schwächeren Teams versuchen werden, den Favoriten ein Bein zu stellen. Die Spitzenreiter Waldstetten und Welzheim (beide 6:0) wollen ihre Tabellenführung verteidigen, während die hinteren Teams in der Tabelle um den Anschluss spielen.

Spraitbach (2:2)

weiter

Weiter auf Kurs Verbandsliga?

Handball, Herren, Landesliga Bargau/Bettringen gastiert am Samstag, 17.30 Uhr in Nenningen bei der SG Lauterstein II.

Ein Stauferland-Derby steht für die Roten Löwen in der Nenninger Kreuzberghalle auf dem Programm. Auf einer kleinen Erfolgswelle schwammen zuletzt die Handballer der HSG Bargau/Bettringen in der Landesliga. Diesen Trend will die HSG nun auch am Samstag nutzen, um auch bei der SG Lauterstein II in der Nenninger Kreuzberghalle zu bestehen und sich anschließend

weiter

Der Teamgeist soll’s wieder richten

Schach, Oberliga Nach dem Coup gegen Topteam Weiler wollen die Gmünder auch in Heilbronn gewinnen.

Die Erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Schwäbisch Gmünd fährt mit Zuversicht zum kommenden Gegner. Man möchte Punkte aus Heilbronn mitbringen.

Nach dem Überraschungssieg des Gmünder Oberligateams (2:6) gegen den Topfavoriten Weiler (6:2) in der vorausgegangenen Runde, ist naturgemäß das Selbstwertgefühl der Mannschaft gestiegen. Deshalb

weiter

LG: Interne Titelkämpfe

Leichtathletik, U8 bis U20 Hallenmeisterschaften der LG Staufen am Samstag.

Die LG Staufen ermittelt am kommenden Samstag, 14. Dezember, zum vierten Mal im Untergeschoss der Gmünder Sporthalle ihre Vereinshallenmeister. Von 10 bis 14 Uhr tragen die Altersklassen U8 bis U14 ihre Drei- und Vierkämpfe aus. Von 14 bis 18 Uhr geht es für die Aktiven sowie für die Jugend U20, U18 und U16 unter anderem im Hochsprung, Weitsprung

weiter
Sportmosaik

FCN: wieder ein Jugendtrainer?

Bernd Müller über Trainer-Auswahl, Winterglück und einen neuen Lauf

Der neue Trainer des FC Normannia steht schon fest: Es wird einer derjenigen sein, die FCN-Teammanager Stephan Fichter nun in die engere Auswahl genommen hat. Das hat der Teammanager des FCN bestätigt – Namen will er, wie in diesen Fällen üblich, aber noch keine nennen. Fichter ist auf der Zielgeraden der Trainersuche: Eine Einigung noch vor

weiter

Arne Feick: "Defensive ist die Basis unseres Spiel"

Fußball, 2. Liga Der Verteidiger des FC Heidenheim trifft am Samstag auf Ex-Kollegen. Auf sein Ex-Verein, den VfR Aalen, guckt er mit "einem halben Auge".

Der FC Heidenheim hat am Samstag um 13.30 Uhr ein wichtiges Spiel vor der Brust. Mit Arminia Bielefeld ist der aktuelle Tabellenführer zu Gast. Somit ist es das Top-Spiel des 17. Spieltags in der zweiten Liga, denn der FC Heidenheim ist der aktuelle Tabellenvierte. Für Arne Feick ist es ein Duell mit zahlreichen Ex-Kollegen, hat er dort doch

weiter
  • 3
  • 964 Leser

Markus Thiele sagt Nein zum Chemnitzer FC

Fußball, 3. Liga Der 37-jährige Aalener hat den abstiegsbedrohten Sachsen abgesagt – weil ihm als Geschäftsführer das finanzielle Risiko zu hoch ist.

Der Vertragsentwurf lag bereits unterschriftsreif auf dem Tisch. Doch nun hat Markus Thiele einen Rückzieher gemacht. Der 37-Jährige nimmt den Posten als alleiniger Geschäftsführer beim Chemnitzer FC nicht an.

Grund: Beim Drittligisten hat sich in der laufenden Saison eine Liquiditätslücke von 750 000 Euro angestaut, und Thiele hätte dafür

weiter
  • 4
  • 520 Leser

Zahl des sports

1

Zähler nur trennt die Gmünder TSB-Oberligahandballer von der Neckarsulmer Sportunion. Am Samstag ab 19.30 Uhr stehen sich beide in der Gmünder Großsporthalle gegenüber. Abstiegskampf pur ist angesagt.

weiter
  • 211 Leser

Fußballschiri Röhrig assistiert bei den Bayern

Der Lorcher Fußballschiedsrichter Johannes Röhrig assistiert beim U17-Bundesliga-Topspiel.

Am Samstag findet im Bayern-Campus das Topspiel der U17-Bundesliga statt. Beim Spiel des Drittplatzierten FC Bayern München gegen den Tabellenführer TSG 1899 Hoffenheim kommt Johannes Röhrig (Spfr. Lorch) als Schiedsrichter-Assistent zum Einsatz. Nicht nur

weiter
  • 234 Leser
Fußball am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: VfL Bochum – Hannover 96 Erzgebirge Aue – Regensburg Samstag, 13 Uhr: FC Heidenheim – Bielefeld FC St. Pauli – SV Wehen Karlsruher SC – Greuther Fürth Sonntag, 13.30 Uhr: 1. FC Nürnberg – Holstein Kiel Sandhausen – Hamburger SV Osnabrück – Dynamo Dresden Montag, 20.30 Uhr: Darmstadt 98 – VfB Stuttgart

weiter
Sport in Kürze

Landesligaspieltag in Gmünd

Radball. In der Schwäbisch Gmünder Parlerturnhalle wird an diesem Samstag ein weiterer Spieltag der Landesliga ausgetragen. Für die Radballer des FC Normannia spielt das Duo Stephan Friedrich/Benjamin Hofer. Spielbeginn ist um 18 Uhr. Die Gastmannschaften kommen aus Ebersbach, Hofen und Niederstotzingen. Zuschauer sind herzlich willkommen.

weiter
  • 133 Leser

Stadtmeister in der Halle gesucht

Fußball 13 Mannschaften treten am Samstag in der Gmünder Großsporthalle zum Wettbewerb um den begehrten Titel an.

Der TSB Gmünd richtet in der Großsporthalle am Samstag die Gmünder Stadtmeisterschaften im Hallenfußball aus. Beginn ist um 13 Uhr.

Die Gruppe A umfasst fünf Mannschaften: TV Straßdorf, TSK TürkGücü Gmünd, TV Weiler, SG Bettringen und Ermis FC Schwäbisch Gmünd. Favorit der Gruppe ist klar der Bezirksligazweitplatzierte SG Bettringen vor

weiter

Folgt nun die Kür der DJK?

Volleyball, Regionalliga Am Sonntag, 14.30 Uhr gastiert Spitzenreiter USC Konstanz zum ersten Rückrundenspiel.

Es wird eine Partie, in der die DJK Gmünd nur gewinnen kann. Kein Team ist in dieser Saison so souverän wie die Konstanzerinnen durch die Liga marschiert. Dabei steht Konstanz mit 25 Punkten und 27:5 Sätzen aus neun Partien souverän an der Tabellenspitze. Lediglich fünf Sätze gaben die Konstanzerinnen bislang ab, einen davon im Hinspiel an die

weiter

TSB gegen NSU: Abstiegskampf!

Handball, Oberliga Die Gmünder Handballer stehen am Samstag um 19.30 Uhr in der Großsporthalle gegen die Neckarsulmer Sportunion unter Druck: Sieg auch ohne drei Stammspieler ist Pflicht.

Neckarsulmer Sportunion: 13. Platz, 367:418 Tore, 9:19 Punkte. TSB Gmünd: 14., 389:419 Tore, 8:20 Punkte. Der Blick auf die Tabelle zeigt schonungslos, um was es am Samstag um 19.30 Uhr in der Großsporthalle geht, wenn diese beiden Clubs aufeinander treffen: Abstiegskampf.

„Wir müssen im letzten Spiel der Vorrunde unseren zweiten Heimsieg

weiter
  • 139 Leser

VfR Aalen verpflichtet Leon Volz

Der VfR Aalen hat einen neuen Offensivspieler verpflichtet: Leon Volz wechselt zum 1. Januar 2020 auf die Ostalb. Der 22-Jährige hat einen Vertrag bis 30. Juni 2020 unterschrieben.

Leon Volz stand vergangene Saison im Kader von Wormatia Worms und war seit Sommer ohne Vertrag. „Ich freue mich sehr, dass wir mit Leon einen sehr flexiblen Spieler

weiter
  • 4
  • 302 Leser

Starke Auftritte des SVG-Teams

Schwimmen Die 34-köpfige Gmünder Mannschaft erzielt insgesamt 90 Bestzeiten und 19 Rekorde bei der 45. Auflage des Dr. Otto-Fahr-Gedächtnisschwimmen in Sindelfingen.

27 Vereine, darunter eine Auswahlmannschaft aus Luxemburg, hatten für die zweitägige Veranstaltung insgesamt 3107 Meldungen abgegeben. Auf der nicht einfach zu schwimmenden 50-Meter-Bahn erzielten die 23 weiblichen und elf männlichen Teilnehmer des Gmünder Schwimmvereins bei 140 Starts allein 90 Bestzeiten. Darunter waren 17 neue Vereinsaltersklassenrekorde

weiter

Überregional (92)

„Retouren nur mit Gebühr“

Porto für Rücksendungen soll die Umwelt schützen.
Die Verbraucher in Deutschland haben in diesem Jahr online Waren für gut 70 Mrd. EUR gekauft und schickten jedes sechste Paket zurück. Um diese Retouren etwas einzudämmen, könnte eine gesetzlich vorgeschriebene Rücksendegebühr helfen, teilt die Forschungsgruppe Retourenmanagement an der Universität Bamberg mit. Die Wissenschaftler hatten Händler weiter
  • 188 Leser

23 800 Mal Strom tanken

Die Zahl der öffentlichen Ladesäulen für Elektroautos ist binnen eines Jahres um 50 Prozent auf 23 840 gestiegen. Das teilt der Energieverband BDEW mit. Drei Viertel der Ladepunkte stellten Unternehmen der Energiewirtschaft bereit, die anderen gehören etwa Parkhaus- und Parkplatzbetreibern, Supermärkten und Hotels. Zum Ausbau des Ladenetzes weiter
  • 230 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Erdölkonzern ExxonMobil ist in einem aufsehenerregenden Prozess zu den Auswirkungen des Klimawandels freigesprochen worden. Ein New Yorker Richter urteilte, die Anklage habe keine ausreichenden Belege für ihre Vorwürfe vorgelegt. 2 Der US-Ölmulti Chevron schreibt wegen des Gaspreisverfalls Milliarden ab. Er teilte mit, er wolle im vierten weiter

53 000 Plätze unbesetzt

Die Nachfrage nach Lehrstellen sinkt auf unter 600 000.
53 000 Lehrstellen sind bis 30. September unbesetzt geblieben. Andererseits haben 74 000 Jugendliche keinen Ausbildungsplatz gefunden. Das teilt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) mit. Die Nachfrage nach Lehrstellen sinke außerdem. Im laufenden Ausbildungsjahr wurden dem BIBB zufolge 525 100 Ausbildungsverträge geschlossen, weiter
  • 181 Leser

A5 Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall

Der 59-jährige Fahrer eines Kleinlastwagens ist bei einem Unfall auf der A5 bei Herbolzheim (Kreis Emmendingen) ums Leben gekommen. Nach ersten Polizeiangaben fuhr der Mann am Mittwochmorgen ungebremst auf einen stehenden Sattelzug an einem Stauende auf. Dadurch wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verletzte sich tödlich. Die Polizei schätzt weiter

Abfuhr in Kumamoto

Für die DHB-Auswahl geht es bei der WM nur noch um Platz sieben und das Olympia-Ticket.
Als der große Traum von einer WM-Medaille geplatzt war, wurden die deutschen Handballerinnen von ihren Emotionen überwältigt. Dicke Tränen der Enttäuschung kullerten bei Torjägerin Emily Bölk die Wangen herunter, Kapitänin Kim Naidzinavicius ließ nach der 29:32 (16:17)-Niederlage gegen den zweimaligen Olympiasieger Norwegen mächtig Dampf ab. weiter
  • 262 Leser

Absetzbewegung nach oben

Die Erholung vom Dienstagnachmittag hat sich auf dem deutschen Aktienmarkt am Mittwoch fortgesetzt. Der Dax setzte sich von der 13 000-Punkte-Marke wieder nach oben ab, weil Investoren auf niedrigerem Niveau ins Risiko gingen und Aktien kauften. Die Preise waren ja wegen der dienstäglichen leichten Talfahrt günstig. An der Dax-Spitze gewannen weiter
  • 187 Leser

Ancelotti nach 4:0-Sieg gefeuert

Der frühere Bayern-Coach Carlo Ancelotti, 60, ist drei Stunden nach dem Achtelfinal-Einzug in der Champions League beim SSC Neapel beurlaubt worden. Zuvor hatten die Süditaliener durch ein 4:0 gegen KRC Genk mit Trainer Hannes Wolf souverän die K.o.-Runde der Königsklasse erreicht. Der erste Erfolg nach zuvor neun sieglosen Spielen kam allerdings weiter
  • 273 Leser

Anfeindungen Amtsträger besser vor Hass schützen

Anlässlich eines Besuchs von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Sachsen haben kommunale Spitzenverbände mehr Schutz lokaler Amtsträger vor Anfeindungen und tätlichen Übergriffen gefordert. „Wir brauchen eine stärkere gesellschaftliche Debatte über Anstand und Mindestanforderungen unseres Zusammenlebens“, sagte der Leipziger weiter
  • 182 Leser

Anklage stellt Forderungen

Staatsanwalt plädiert für mehrjährige Jugendstrafe.
Weil er Kampfhunde auf einen Teenager gehetzt haben soll, hat die Staatsanwaltschaft für einen 17-Jährigen dreieinhalb Jahre Jugendstrafe gefordert. Im Prozess um eine Kampfhundeattacke vor dem Landgericht Heidelberg plädierte die Anklagebehörde am Mittwoch für eine Verurteilung unter anderem wegen schwerer Körperverletzung. Sein 22-jähriger weiter

Arbeitszeit verkürzt

Kündigungen in der Antriebssparte werden vermieden.
Der Autozulieferer Bosch hat sich verpflichtet, beim Stellenabbau in Stuttgart-Feuerbach und Schwieberdingen bis Ende 2022 auf betriebsbedingte Kündigungen zu verzichten. Im Gegenzug reduzieren die dort beschäftigten Mitarbeiter der Antriebssparte vorerst bis Ende 2021 ihre Arbeitszeit und verzichten damit auf einen Teil ihres Geldes. Bosch will an weiter
  • 212 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL England, FA-Cup, 2. Runde, Rücksp. Carlisle United – Forest Green R. 1:0 (1:0) (Hinspiel 2:2 – Carlisle United weiter) Crewe Alexandra – FC Eastleigh 3:1 (1:0) (Hinspiel 1:1 – Crewe Alexandra weiter) Ipswich Town – Coventry City 1:2 (0:2) (Hinspiel 1:1 – Coventry City weiter) Hartlepool United – Exeter weiter
  • 115 Leser

Bloß keine Schützenhilfe

Gladbach und Frankfurt wollen nichts anbrennen lassen.
Den Taschenrechner möchten Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach gar nicht erst benutzen. Beide Fußball-Bundesligisten brauchen bei ihren Spielen in der Europa League am Donnerstag das richtige Ergebnis, um die Zwischenrunde zu erreichen. Spitzenreiter Gladbach genügt gegen Basaksehir FK aus Istanbul (21 Uhr/RTL und DAZN) ein Punkt. Die weiter
  • 105 Leser

BMW Lithium und Kobalt gekauft

BMW hat beim chinesischen Rohstoff-Konzern Ganfeng Lithium für 540 Mio. EUR bestellt. Damit „sichern wir unseren Lithium-Bedarf für Batteriezellen ab“, sagte Einkaufsvorstand Andreas Wendt. Der Vertrag laufe bis Ende 2024. Ganfeng baue das Lithium in Australien ab. Für die nächste Generation an Batteriezellen kauft BMW auch Kobalt ab weiter
  • 165 Leser

Bundesregierung entschädigt Thomas-Cook-Kunden

Nach der Pleite des Reisekonzerns sollen die Betroffenen nicht auf ihren Ausgaben sitzen bleiben. Berlin verspricht ein unkompliziertes Vorgehen.
Kunden des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook sollen nicht auf ihren Schäden sitzenbleiben: Der Bund springt ein und sorgt für ihre komplette Entschädigung, wie die Regierung am Mittwoch ankündigte. Das Geld soll „möglichst einfach und kostenfrei“ ausgezahlt werden, die Betroffenen müssen „aktuell nicht selbst aktiv werden“. weiter
  • 167 Leser

Bundeswehr Weg frei für Militärrabbiner

Das Bundeskabinett hat Plänen zur Einführung von Militärrabbinern zugestimmt. Die Ministerrunde beschloss, einen entsprechenden Vertrag mit dem Zentralrat der Juden in Deutschland zu schließen. Für Soldaten gibt es in Deutschland und bei den Auslandseinsätzen bereits eine evangelische und katholische Seelsorge. Der Schritt unterstreiche die Verankerung weiter
  • 152 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Green Deal der EU-Kommission

Bürger nicht vergessen

Noch ist der Green Deal, der Fahrplan zu einem klimaneutralen Kontinent, nicht mehr als ein Plan. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen muss zunächst die Regierungschefs von ihrem ehrgeizigen Ziel überzeugen, bevor aus der Idee Realität werden kann. Man kann nur hoffen, dass es gelingt. Grüne Technologien sind ein Schlüsselmarkt der Zukunft. weiter
  • 194 Leser

Büste von Reich-Ranicki enthüllt

Er galt als einflussreichster Literaturkritiker seiner Zeit, nun ist Marcel Reich-Ranicki mit einer Bronzebüste im Frankfurter Literaturhaus vertreten. Und auch seine Enkelin Carla Ranicki freut sich über die Skulptur. Foto: Andreas Arnold/dpa weiter
  • 142 Leser

Chemnitzer FC Frahns Kündigung nicht rechtens

Fußball-Profi Daniel Frahn hat im Neonazi-Skandal vor dem Chemnitzer Arbeitsgericht erfolgreich gegen seine Kündigung durch Drittligist Chemnitzer FC geklagt. Der Stürmer will ins Training zurückkehren, doch der Verein sperrt sich und wird Berufung einlegen. „Wer öffentlich seine rechtsradikale Gesinnung zur Schau trägt, kann doch nicht weiter
  • 105 Leser

Daimler E-Antrieb aus Stuttgart

Daimler baut den Antrieb für seine Elektroautos künftig an seinem Stammsitz in Stuttgart selbst. Darauf haben sich Unternehmensleitung und Betriebsrat des Mercedes-Werks Untertürkheim geeinigt. Um die Produktion des elektrischen Antriebsstranges für künftige Generationen der Elektroautos der Marke EQ war lange gestritten worden. Bisher kauft Daimler weiter
  • 160 Leser

Das zehnte Rekordjahr in Folge

Der Optikkonzern aus Oberkochen knackt beim Umsatz die 6-Milliarden-Euro-Marke. Dazu tragen vor allem die Medizintechnik und eine neue Art zur Chip-Herstellung bei.
Zellteilung in Echtzeit beobachten und Strukturen innerhalb der Zelle erfassen – wenn Michael Kaschke, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss AG, von dem neuen Spezialmikroskop berichtet, gerät er regelrecht ins Schwärmen. „Man könnte Krebszellen beobachten und direkt die Reaktion auf Medikamente erfassen. Das würde die Krebsforschung weiter
  • 287 Leser

Depressionen In Deutschland weit verbreitet

Die Deutschen fühlen sich im Vergleich zu anderen EU-Bürgern stärker von Depressionen belastet, berichtet das Robert Koch-Institut. Demnach kommt eine derartige Gefühlslage mit 9,2 Prozent der Befragten in Deutschland viel häufiger vor als im EU-Durchschnitt mit 6,6 Prozent. Die Quote in Deutschland liegt damit im Spitzenfeld der 25 EU-Länder, weiter
  • 173 Leser

Der große Stillstand

Die USA verhindern Nachbesetzungen bei der höchsten Instanz des Genfer Handelsgerichts.
Die Welthandelsorganisation wird 25 Jahre alt. Doch anlässlich des Jubiläums am 1. Januar 2020 dürfte den wenigsten WTO-Mitarbeitern zum Feiern zumute sein: Die Jubilarin steckt in einer existenziellen Krise. Seit Mittwoch hat die Berufungsinstanz des WTO-Handelsgerichts in Genf praktisch ihre Arbeit eingestellt. Das Aus kam durch die US-Blockade weiter
  • 203 Leser

Die Gefahr im eigenen Nest

Störche sammeln vermehrt auch Plastikmüll. Das Gefundene kann für sie tödlich sein.
Eine leere Saftpackung, das Stück eines Fahrradschlauchs, mehrere Mikrofasertücher und fünf oder sechs Plastikhandschuhe hat sich das Storchenpaar in sein Nest geholt, als vermeintliches Fressen oder als Nistmaterial. Im Karlsruher Klärwerk, in dem sich das Storchennest auf einem rund acht Meter hohen Mast befindet, konnten die Vögel besonders weiter
  • 101 Leser
Hintergrund

Die Großen bevorzugt

Bei allen Unwägbarkeiten einer demokratischen Wahl, eines ist sicher: Es wird an diesem Donnerstag ein langer Wahltag in Großbritannien. Die Wahllokale sind von 8 bis um 23 Uhr unserer Zeit geöffnet. Unmittelbar danach wird eine Prognose im Auftrag der Fernsehsender BBC, ITV und Sky News veröffentlicht. Sollte das Rennen sehr knapp ausgehen, wird weiter
  • 185 Leser
Die Meister-Qual

Die Meister-Qual

Gute Handwerker sind, so scheint es, in Deutschland schwerer zu finden als die große Liebe. Mit dem richtigen Schreiner, Maler oder Klempner verkuppelt man nur engste Freunde – und auch das nicht ohne Bedenken und allenfalls mit der ausdrücklichen Bitte, dem Handwerker zu sagen, wer ihn denn nun empfohlen hat. In einer solchen Lage sollte eine weiter
  • 163 Leser

Einkommen Mehr Plus für Tarifbeschäftigte

Nach Tarif bezahlte Arbeitnehmer haben 2019 im Schnitt 3 Prozent höhere Einkommen erhalten als 2018. Das teilt das WSI-Tarifarchiv der gewerkschaftlichen Böckler-Stiftung mit. Die Verbraucherpreise steigen um voraussichtlich 1,4 Prozent, so dass sich ein Reallohnzuwachs von 1,6 Prozent ergebe. Der Großteil der Tarifsteigerungen für rund 20 weiter
  • 162 Leser

Eishockey Im Halbfinale ist Endstation

Vorjahresfinalist EHC Red Bull München hat den Einzug ins Halbfinale der Champions Hockey League (CHL) klar verpasst. Im Viertelfinal-Rückspiel gegen den schwedischen Vizemeister Djurgardens IF unterlag die Mannschaft von Trainer Don Jackson am späten Dienstagabend mit 0:3 (0:0, 0:1, 0:2). Bereits im Hinspiel vor einer Woche war der souveräne Tabellenführer weiter

FC Bayern marschiert

Sechster Sieg im sechsten Gruppenspiel – dieses Mal ein unbeschwertes 3:1 gegen Tottenham. Allerdings muss Coman verletzt raus.
Rekord aufgestellt, Ergebniskrise überwunden – aber Kingsley Coman verloren: Bayern München ist in der Champions League seine angestrebte „Initialzündung“ geglückt. Mit einem souveränen 3:1 (2:1) gegen Tottenham Hotspur beendete der Rekordmeister als erste deutsche und insgesamt siebte Mannschaft die Vorrunde der Königsklasse weiter
  • 284 Leser

Feuerwehr Mehrfamilienhaus evakuiert

Wegen eines Brandes hat die Feuerwehr ein Mehrfamilienhaus in Friedrichshafen evakuiert. Zum Zeitpunkt des Feuers am Dienstagabend befanden sich 23 Menschen in dem Haus. Vier kamen leicht verletzt ins Krankenhaus, teilte die Stadt mit. Das Feuer war in einer Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrochen, die wie eine weitere unbewohnbar ist. Die Bewohner weiter

Finanzprodukte Ist Atomkraft nachhaltig?

Der Streit um die Atomkraft hat eine Einigung der EU-Staaten auf eine einheitliche Definition für nachhaltige Finanzprodukte verhindert. Da Frankreich und mehrere osteuropäische Länder auf Nachverhandlungen bestanden, konnten die EU-Botschafter am Mittwoch einen vorläufigen Kompromiss mit dem Europaparlament nicht annehmen, wie ein EU-Vertreter weiter
  • 161 Leser
Vincent Klink

Flädle und Frittaten

Vincent Klink, der schwäbische Koch, Musiker und Literat, feiert in seinem neuen Buch den Hedonismus: „Ein Bauch lustwandelt durch Wien“.
Naturgemäß geht es in diesem Buch auch um den Tafelspitz, um Marillenknödel und die Sachertorte. Und um einen recht beleibten Stuttgarter Sternekoch, der mit Selbstironie von seiner Völlerei berichtet: Im „Schwarzen Kameel“ in der Bognergasse bestellt er sich zum Dessert gleich noch einmal ein Wiener Schnitzel, was der Restaurantchef, weiter
  • 233 Leser

Flugverkehr Schlechtes Jahr für Airlines

Der Handelskrieg zwischen den USA und China bremst das Fluggeschäft deutlich. „2019 war ein miserables Jahr“, sagte der Chefökonom des Airlineverbandes IATA, Brian Pearce. Das Frachtgeschäft sei sogar geschrumpft, „das schlechteste Ergebnis seit der Finanzkrise 2008 und 2009“. Weil weltweit viele Airlines finanziell nur knapp weiter
  • 201 Leser

Franzosen sollen später in Rente

Die Franzosen sollen künftig mit 64 statt mit 62 Jahren in Rente gehen: Das ist der Kern der Rentenreform, die Premierminister Edouard Philippe nach einwöchigen Streiks vorgestellt hat. Als Zugeständnis soll die Reform zunächst weniger Menschen betreffen als angenommen. Die Gewerkschaften reagierten dennoch empört und riefen zu verschärften Streiks weiter
  • 157 Leser

Frauen auf der Pirsch

Von wegen Männerdomäne: Die Zahl der Jägerinnen in Deutschland steigt rasant. Was steckt hinter diesem Trend?
Friederike Meyer geht am Morgen mit dem Gewehr über der Schulter aus dem Haus. Die zierliche 23-jährige Studentin hat es nicht weit, sie braucht kein Auto. Der umliegende Wald gehört ihrer Familie, seit vielen Generationen schon. Eine kleine Allee mit Kopfsteinpflaster führt durch den Buchenwald zu dem Gutshof bei Natendorf südlich von Lüneburg, weiter
  • 143 Leser

Furioser Börsenstart von Aramco

Aktien des saudischen Ölgiganten Aramco sind bei dessen furiosem Börsengang in Riad mit 9,39 Dollar gehandelt worden. Das waren 10 Prozent über dem Ausgabepreis von 8,53 Dollar. Foto: Amr Nabil/AP/dpa weiter
  • 194 Leser
Kommentar Caroline Strang zum Vorschlag einer Rücksendegebühr

Gebühr aus gutem Grund

Es klingt wie ein Tiefschlag für den Online-Handel. Vom Gesetzgeber vorgeschriebene Gebühren für Rücksendungen würden es definitiv unattraktiver machen, mal schnell vier Paar Stiefel zur Anprobe zu bestellen und das, was nicht passt oder gefällt, einfach wieder zur Post zu bringen. Diese Praxis ist zwar bequem für Kunden, für den Versandhandel weiter
  • 215 Leser

Geminiden blitzen am Nachthimmel

Die meisten Sternschnuppen werden für Samstag erwartet. Der Vollmond erschwert die Beobachtung.
Der alljährliche Meteorstrom der Geminiden hat die Erde erreicht. Jetzt kommen die Nächte mit den meisten Sternschnuppen – wolkenfreien Himmel vorausgesetzt. Ihren Höhepunkt erreichen die Geminiden am Samstag, dann dürften am Morgen- und Abendhimmel dutzende Sternschnuppen pro Stunde aufleuchten. Einen Wermutstropfen gibt es in diesem Jahr weiter
  • 105 Leser

Gemüse aus dem weißen Meer

Nirgendwo in Europa werden so viele Gurken, Tomaten und Paprika angebaut wie in den Plastik-Gewächshäusern der Provinz Almería. Die Bauern wirtschaften zunehmend ökologisch. Doch einige Probleme bleiben.
Wenn die Leute hierherkommen und das Plastik sehen, sagen sie: Was für eine fürchterliche Landschaft!“, erzählt Lola Gómez. Eine Frage des Blickwinkels. Rund 31 000 Hektar der andalusischen Provinz Almería sind mit Gewächshäusern aus weißen Plastikplanen bedeckt, das entspricht der Fläche von Malta oder München. Man sieht das Plastikmeer weiter

Grönlands Eis schmilzt schneller

Meeresspiegel seit 1992 um fast elf Millimeter gestiegen. Bis Ende des Jahrhunderts könnten es 20 Zentimeter werden.
Grönlands massiver Eisschild schmilzt viel schneller als erwartet. Als Folge könnten bis zum Ende des Jahrhunderts Millionen Menschen in Gefahr geraten, warnen Wissenschaftler in einer jetzt veröffentlichten Studie der Fachzeitschrift „Nature“. Den Forschern zufolge hat Grönlands Eisverlust den weltweiten Meeresspiegel seit 1992 bereits weiter

High Noon in Großbritannien

Die Erzrivalen Boris Johnson und Jeremy Corbyn kämpfen bis zuletzt um jede Stimme. Der Vorsprung der Konservativen ist geschrumpft.
Ganz gleich, was die Briten an diesem Donnerstag ankreuzen, so ist es für alle eine düstere Wahl: Sturmböen und eiskalte Schauer machen den Gang zur Urne äußerst ungemütlich. Doch nicht nur das Wetter sorgt für vage Prognosen: Die jüngste Wählerbefragung rechnete mit einem Gewinn von 28 Sitzen für Tory-Chef Boris Johnson. Aber die Autoren weiter
  • 171 Leser

Hoffen auf den großen Wurf

Wahlkampf gegen den Brexit: Nicola Sturgeon (Mitte), die Vorsitzende der Schottischen Nationalpartei, wirft in Edinburgh einen Kürbis in die Luft. Ob ihr der große Wurf bei den Parlamentswahlen in Großbritannien am Freitag auch gelingen wird? Den jüngsten Umfragen zufolge schrumpft der Vorsprung der konservativen Brexit-Befürworter. Foto: Jane weiter
  • 137 Leser

Höhergelegte Autos beliebt wie noch nie

Der SUV-Boom geht weiter. Die beliebtesten Modelle sind aber gar keine riesigen Spritschlucker.
SUV und Geländewagen sind in Deutschland beliebt wie nie: Erstmals wurden mehr als eine Million dieser Fahrzeuge neu zugelassen. Das geht aus Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes für die ersten elf Monate hervor. Das entspricht einem Zulassungsplus von 18 Prozent. Allerdings zeigt der Blick in die Statistik auch: Längst nicht alle SUV (Sport Utility weiter
  • 169 Leser

Immer im Kreis

Hunde, heißt es oft, seien die besseren Menschen. Wer wollte das bezweifeln! Aber sind sie auch die besseren Autofahrer? Anna Sabold aus Florida behauptet das leicht augenzwinkernd mit einem klaren Ja. Sie und Nachbarn hatten beobachtet, wie ein Hund, ein schwarzer Labrador war es, sein vom Herrchen bei laufendem Motor geparktes Auto in Bewegung setzte, weiter
  • 177 Leser

Industrie kritisiert „Green Deal“

Kommissionspräsidentin vergleicht geplantes Klimaschutz-Paket mit Mondlandung.
Für den Klimaschutz soll die europäische Wirtschaft nach Plänen der EU-Kommission komplett umgebaut werden, damit von 2050 an keine neuen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre gelangen. Diesen „Green Deal“ stellte Kommissionschefin Ursula von der Leyen vor. Für Bürger würde das bedeuten: Autos ohne Abgase kaufen oder Bahn fahren, Häuser weiter
  • 194 Leser

Katholiken 6000 Fälle von Missbrauch

Der Vatikan hat seit 2001 insgesamt 6000 Fälle von sexuellem Missbrauch Minderjähriger durch Kleriker untersucht. Diese Zahl nannte der spanische Kirchenrechtler Jordi Bertomeu von der Strafrechtssektion der römischen Glaubenskongregation. Die Taten reichen demnach bis zu 50 Jahre zurück. Er nannte Kindesmissbrauch ein „schreckliches weiter
  • 123 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Entschädigungen bei Pauschalreisen

Kein Grund zum Jubeln

Immerhin, es ist ein Hoffnungsschimmer. Eigentlich gab es für die Opfer der Thomas-Cook-Pleite keine realistische Chance mehr, an ihr Geld zu kommen. Schon deshalb nicht, weil die Mittel aus dem Sicherungssystem so gut wie aufgebraucht waren. Doch nachdem sich jetzt die Bundesregierung bereit erklärt hat, die Entschädigungszahlungen selbst zu übernehmen, weiter
  • 165 Leser

Keine Experimente

Bundestrainer Xavier Reckinger setzt bei den Sommerspielen 2020 in Tokio auf seinen Erfolgskader. Der Belgier berief alle 18 Spielerinnen, die im August bei der Hockey-EM in Antwerpen Silber holten, in sein erweitertes Olympia-Aufgebot. Foto: R. Pfeil/dpa weiter
Querpass

Kekse und Kickschuhe

Egal, wie viel du wiegst , die Kickschuhe passen immer. Drei Spieltage sind es noch, dann geht es für die Bundesliga-Profis in die besinnliche Phase von Festessen und Weihnachtsschmaus, gebrannten, Mandeln, Plätzchen, Glühwein oder Punsch. Die drohende Völlerei jedenfalls war Grund genug für die Informationsplattform „Wettbasis“, der weiter
  • 218 Leser

Konzeptkunst Scharff-Preis für Michaela Melián

Die Hamburger Konzeptkünstlerin Michaela Melián erhält den mit 15 000 Euro dotierten Edwin-Scharff-Preis. Melián, 1956 in München geboren, hat seit 2010 eine Professur für zeitbezogene Medien an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg. Sie ist Mitbegründerin der Band „F.S.K.“ und produziert Hörspiele. „In ihren weiter
  • 115 Leser

Leichenbergung verschoben

Nach dem Vulkanausbruch herrscht weiter Unklarheit über die Identität der Opfer. Unter den Vermissten ist möglicherweise ein deutsches Ehepaar.
Noch hat die Polizei nicht alle Namen der Opfer veröffentlicht, die bei der Eruption der neuseeländischen Vulkaninsel White Island am Montag gestorben oder verletzt worden sind. Doch es gibt Hinweise auf das Schicksal von zwei der vier Deutschen, die auf der Liste der 47 Personen stehen, die sich zum Zeitpunkt des Ausbruchs auf dem Eiland in der Bay weiter
  • 155 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Rolf Zuckowski Der Kinderlieder-Komponist will die Kultursprache nicht der Gleichberechtigung opfern. Er sei „nicht komplett gegen die Gendersprache“, sagt der 72-Jährige. Er gendere durchaus, aber eben „klug und einfühlsam“. Wenn Wortstämme wie Handwerker oder Schüler immer in Doppelform oder mit Sternchen versehen würden, weiter

Mäusekot Aldi schließt Filiale

In einer Aldi Filiale in Salach bei Göppingen wurden Fressspuren von Mäusen an Waren entdeckt. Die Filiale wurde geschlossen. Das teilte Aldi mit. Eine Kontamination der Warenpackung mit Mäusekot kann nicht ausgeschlossen werden. Deshalb bittet Aldi Süd Kunden in Salach, gekaufte Waren zu entsorgen oder zurückzubringen. Das Geld werde erstattet. weiter

Mehr Geld für den Expo-Pavillon

Der Baden-Württemberg-Pavillon bei der Weltausstellung Expo 2020 in Dubai könnte das Land fast doppelt so viel kosten wie ursprünglich geplant. Statt 5,8 Millionen Euro würden nun bis zu 11,25 Millionen Euro bereitgestellt, beschloss der Wirtschaftsausschuss des Landtags in einer Sondersitzung. Hintergrund ist, dass die Sponsoren-Suche schleppender weiter

Mehr Standard-Aufzüge

Die vor der Trennung von Thyssenkrupp stehende Aufzugsparte will ihre Profitabilität deutlich verbessern. Dazu sollen die Angebotspalette standardisiert, die Produktion verbessert und die Verwaltung schlanker aufgestellt werden, teilte Thyssenkrupp mit. Mann+Hummel: Neuer Chef Der Filterhersteller Mann+Hummel erhält zum 1. Januar einen neuen Vorsitzenden weiter
  • 190 Leser

Ministerin Klöckner erhöht Tempo bei Düngeverordnung

Das Kabinett soll Anfang kommenden Jahres entscheiden. Deutschland drohen Strafzahlungen wegen zu hoher Nitratbelastung. Landwirte sehen die geplanten Änderungen kritisch
In das Thema Düngeverordnung kommt Bewegung: Noch vor Jahresende will Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) die Abstimmungen über einen Änderungsentwurf auf den Weg bringen. Mit Stellungnahmen von Ländern und Verbänden, soll eine verschärfte Regelung dann spätestens im Februar vom Bundeskabinett verabschiedet werden. Danach ist weiter
  • 231 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

50. Ausspielung 6 aus 49 14 25 27 32 36 45Superzahl 5 Spiel 77 4 7 4 7 2 2 9 Super 60 9 8 3 8 7 ohne Gewähr weiter
  • 122 Leser

Nationalstürmer fällt aus

Der deutsche Meister Adler Mannheim muss knapp drei Monate ohne Nationalspieler Markus Eisenschmid, 24, auskommen. Jetzt steht fest: Der Stürmer hat beim 3:2-Sieg am Sonntag im Spitzenspiel bei Tabellenführer EHC München eine schwere Knieverletzung erlitten. Rückschläge in Serie Die deutschen Nationalspieler Moritz Wagner und Isaac Bonga haben weiter

Nordamerika Freihandelszone USMCA steht

Das USMCA genannte Freihandelsabkommen für die USA, Mexiko und Kanada kommt. Die Regierungen haben zugestimmt, jetzt liegt es den Parlamenten zur Zustimmung vor. Es fußt auf dem nordamerikanischen Freihandelspakt Nafta von 1994, sieht aber neue Regeln für die Autoindustrie vor, gewährt US-Farmern mehr Zugang zu den Märkten der Nachbarländer und weiter
  • 182 Leser

Petition verlangt mehr Platz für den Hirsch

Im Südwesten wird Rotwild nur in fünf Bezirken geduldet. Außerhalb müssen die Tiere geschossen werden.
Mehr als 30 000 Unterstützer hat die Deutsche Wildtierstiftung für ihre Petition „Freiheit für den Rothirsch“ gewonnen. Die „erste geröhrte Petition“, denn jede Stimme bedeutet auch eine Sekunde Hirschröhren. Am Mittwoch bekam Peter Hauk (CDU), Minister für den ländlichen Raum, die Audiodatei per Stick. Eine Kommunikationsagentur weiter
  • 114 Leser

Polizei Haftbefehl gegen sieben Dealer

Weil sie mit Drogen gehandelt haben sollen, ist gegen sechs Männer und eine Frau aus Heidenheim und Giengen/Brenz Haftbefehl erlassen worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, waren die sieben mutmaßlichen Dealer zwischen 20 und 41 Jahren Anfang Dezember festgenommen worden. Die Polizei hatte bei den Verdächtigen und in ihren weiter

Radsport Deutsches Trio bei Team Israel

Neues Kapitel in blau-weißen Trikots: Die deutschen Radprofis Andre Greipel, Nils Politt und Rick Zabel starten kommende Saison fürs Team "Israel Start-up Nation". Die 2020 in die World Tour aufgestiegene Equipe gab bei der Teampräsentation in Tel Aviv ihren neuen Namen bekannt. "Wir werden auf uns aufmerksam machen und Rennen gewinnen. Wir wollen weiter
  • 101 Leser

Raffael zum 500. Todestag

Raffaello Sanzio da Urbino (1483-1520), kurz Raffael genannt, ist einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Renaissance. Zu seinem 500. Todestag veranstalten die Staatlichen Museen zu Berlin eine Reihe von Ausstellungen. Auftakt ist schon an diesem Freitag mit „Raffael in Berlin. Die Madonnen der Gemäldegalerie“. Klimt-Gemälde weiter
  • 101 Leser

Roadtrip durch ein irres Amerika

Drogenkrise, Rassismus, Cyberwar, Trash-TV: Salman Rushdie greift in seinem Roman alles auf – vielleicht zu viel.
Don Quichotte? Im 17. Jahrhundert war das der Titelheld des spanischen Schriftstellers Miguel de Cervantes. Dessen Protagonist beschließt, Abenteuer als Ritter zu erleben, nachdem er zu viele Ritterromane gelesen hat. Der indisch-britische Autor Salman Rushdie (72) hat dieses Motiv nun adaptiert: In seinem Roman „Quichotte“ schaut der Protagonist weiter
  • 141 Leser

Scheck für die Opfer

Es klingt wie ein Weihnachtsgeschenk für gefrustete Urlauber: Der Bund springt ein, damit Betroffene ihr Geld zurückbekommen.
Kunden des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook können hoffen: Die Bundesregierung will die Opfer der Firmenpleite entschädigen. Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen. Warum will die Bundesregierung eingreifen? Weil immer deutlicher wurde, dass das eigentlich existierende Sicherungssystem für Pauschalreisende die Schäden durch die weiter
  • 721 Leser

Schlechtes Zeugnis für Behörden

Foodwatch findet heraus, dass viele Pflichtkontrollen bei Herstellern und in Restaurants ausfallen.
Rund jede dritte vorgeschriebene Lebensmittelkontrolle in Deutschland fällt wegen Personalmangels in den zuständigen Behörden aus – in Berlin ist es sogar jede zweite. Das ergab eine Recherche der Verbraucherschutzorganisation Foodwatch, die landesweit alle rund 400 Lebensmittelbehörden abfragte und am Mittwoch ihre Ergebnisse veröffentlichte. weiter
  • 111 Leser
Fahrplanwechsel Baden-Württemberg

Schwarzwald auf dem Abstellgleis?

Zum Fahrplanwechsel verlängern sich die Fahrzeiten auf einigen Strecken im Land. Betroffen sind vor allem Tübingen und der Nordschwarzwald. Andere profitieren davon aber.
Die Leidenschaft für die Bahn hält Gerhard Schnaitmann auf Trab. Ende 2016 ging er als Nahverkehrsplaner der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg in den Ruhestand. Doch das hindert den Tübinger Experten nicht daran, weiterhin den Bahnverkehr im Land zu analysieren. Verkehrsminister Winfried Hermann machte ihn zum Sonderbeauftragten und Qualitätsmanager weiter
  • 111 Leser

Ski Alpin Wetter sorgt für Renn-Tausch

Wegen ungünstiger Witterungsprognosen sind die Rennen des alpinen Ski-Weltcups in Val d‘Isère am Wochenende getauscht worden. Nun wird der für Sonntag geplante Herren-Slalom auf Samstag vorgezogen, der an diesem Tag vorgesehene Riesentorlauf soll am Sonntag steigen. Ob sich auch die Uhrzeiten ändern, war zunächst offen. Bei den Frauen stehen weiter
Pro & Contra

Soll es einen Meisterzwang geben?

In zwölf Berufen soll nach Willen der Koalition wieder ein Meisterbrief Voraussetzung für eine Firmengründung sein
Wenn mal eine Fliese von der Wand fällt, weil der Fliesenleger schlecht gearbeitet hat, dann dürften selten das Leben oder die Gesundheit von Menschen in Gefahr sein. Zugegeben – die Begründung für die Wiedereinführung der Meisterpflicht für Fliesenleger, Parkettleger oder Raumausstatter klingt bemüht. Denn nach den Vorgaben der EU zählt weiter

Sorge um Jobs und Wohnungen

Die Opposition bezweifelt in der Haushaltsdebatte, dass die Schwerpunkte richtig gesetzt werden.
Die Opposition in Baden-Württemberg hat große Zweifel daran, dass die grün-schwarze Landesregierung die richtigen finanziellen Schwerpunkte setzt, um Probleme wie den Wandel in der Automobilindustrie und die Wohnungsnot zu lösen Das wurde am Mittwoch im Parlament in der Debatte um den Landeshaushalt für die Jahre 2020/21 deutlich. Ministerpräsident weiter
  • 101 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

RTL 21 Uhr: Fußball, Europa League, 6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – Istanbul Basaksehir; im Anschluss Highlights Eurosport 10 Uhr: Judo, Masters in Qingdao/China: 1. Tag 13.45 Uhr: Snooker, Scottish Open in Glasgow: 4. Tag DAZN 18.40 Uhr: Fußball, Europa League, 6. Spieltag: unter anderem Eintracht Frankfurt – Vitoria Guimaraes/Portugal weiter

Sport Scheck kommt zu Karstadt Kaufhof

Die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof übernimmt den Sporthändler Sport Scheck von der Otto Group. Mit den 17 Filialen und dem Online-Shop baue Karstadt Kaufhof seine Position im Wachstumsmarkt Sport erheblich aus, sagte Konzernchef Stephan Fanderl. Zum Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben. Die Kundenbasis werde durch den Zukauf erheblich weiter
  • 216 Leser
STICHWORT Green Deal

Stichwort Green Deal

Eine wichtige Rolle im Klimaschutzpaket, das EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vorgestellt hat, soll ein „Just Transition“-Fonds für einen sozial gerechten Strukturwandel spielen: „Wir haben das Ziel, 100 Milliarden Euro an Investitionen für die am stärksten gefährdeten Sektoren und Regionen zu mobilisieren.“ weiter
  • 179 Leser

Stormzy und die Last des Erfolgs

In Großbritannien ist der Mann dank Singles wie „Shut Up“ und „Big For Your Boots“ längst ein Star – und für viele ein Vorbild.
Als Headliner beim berühmten Glastonbury Festival begeisterte Stormzy im vergangenen Sommer rund 100 000 Menschen. Am Freitag veröffentlicht der 26-jährige Londoner, der mit dem Debüt „Gang Signs & Prayer“ vor zwei Jahren die britischen Albumcharts toppte, sein zweites Album „Heavy Is The Head“. Der Titel ist die Kurzform weiter
  • 149 Leser

Tierischer Gast bei der Polizei

Bellen im Polizeirevier: Beamte in Eppingen (Kreis Heilbronn) haben eine ausgebüxte Schäferhündin mit auf ihre Dienststelle genommen. Das Tier war ausgerissen und in der Fußgängerzone nahe des Reviers umhergelaufen, wie die Polizei mitteilte. Nach der Aufnahme im Polizeirevier kam die Hündin ins Tierheim. Zwei Stunden später habe sich der Besitzer weiter
  • 124 Leser

Träumen erst im Mai

Der Fußball-Zweitligist ist drauf und dran, auf einem Aufsteigerplatz zu überwintern. Dennoch pflegt der Verein weiter seine Außenseiterrolle.
Der 1 FC Heidenheim hat sich vor dem Schlagerspiel der zweiten Fußball-Bundesliga am Samstag (13 Uhr/Sky) in der Voith-Arena gegen Herbstmeister Arminia Bielefeld in die Rolle des ersten Verfolgers vom Spitzentrio mit den Ostwestfalen, dem Hamburger SV und dem VfB Stuttgart manövriert. Da Heidenheim acht Tage später ein weiteres Heimspiel gegen den weiter

Übernahme der Tochter gescheitert

Zu wenige Aktionäre wollen die Komplettübernahme von Comdirect. Jetzt gibt es eine Verschmelzung.
Die Commerzbank kommt mit dem Umbau nicht so schnell voran wie erhofft. Im ersten Anlauf ist jetzt die Kompletteingliederung der Direktbank Comdirect gescheitert. Auf das freiwillige öffentliche Angebot zum Kauf der noch ausstehenden Aktien reagierten lediglich Aktionäre mit insgesamt gut 457 000 Aktien. Damit könnte die Commerzbank ihren weiter

Überraschung für Demonstranten

Einen Überraschungscoup hat Sozialminister Manne Lucha (Grüne) bei der Demonstration der Behindertenverbände vor dem Landtag gelandet. Nach dem just am Tag zuvor eine finanzielle Einigung mit den Kommunen zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) im Land erzielt worden war, brachte Lucha am Mittwochmittag in Stuttgart den Demonstrierenden noch weiter

Unvergessliches Erlebnis

Torhüter Roman Bürki wird nach spektakulären Paraden gefeiert.
Der magische Moment ging Roman Bürki sichtlich nahe. Ganz allein stand der Torhüter vor der bebenden Südtribüne des Dortmunder Fußball-Tempels und genoss die Ovationen der Fans. Als Dank für seine Weltklasse-Leistung beim 2:1 (1:1) über Slavia Prag im spektakulären Gruppenfinale der Champions League hatten ihm seine Mitspieler auf dem gemeinsamen weiter
  • 107 Leser

Vertrag bis nach der WM

Frankreich will mit Trainer Didier Deschamps, 51, den Titel bei der WM 2022 in Katar erfolgreich verteidigen. Wie der nationale Verband FFF mitteilte, wurde der Vertrag mit dem Coach, der seit 2012 im Amt ist, vorzeitig um zwei Jahre bis Dezember 2022 verlängert. Versprechen für EM 2024 Rechteinhaber Telekom will bei der EM 2024 in Deutschland mehr weiter
  • 105 Leser

VfL Wolfsburg Koen Casteels langfristig im Tor

Einen Tag vorm letzten Europa-League-Gruppenspiel hat Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg den Vertrag mit Torwart Koen Casteels, 27, vorzeitig bis 2024 verlängert. „Koen hat sich zu einem der international besten Torhüter entwickelt“, so Geschäftsführer Jörg Schmadtke über den Belgier. Sein Vertrag lief bis 2021. Am Donnerstag (21 weiter

Volkswagen verkauft mehr

Volkswagen hat im November deutlich mehr Autos seiner Hauptmarke VW verkauft als vor einem Jahr. Die Auslieferungen legten weltweit um 3,9 Prozent auf 586 400 Autos zu, berichtete das Unternehmen. Selbst in China, wo der Gesamtmarkt schrumpft, setzte VW 316 700 Autos (plus 4 Prozent) ab. Lufthansa baut Spitze um Lufthansa besetzt einige weiter

Von Bremsen und Nullen

Der Staat soll mehr investieren und dafür Kredite aufnehmen, fordern manche. Dafür gibt es verschiedene Regeln.
Debatten im Bundestag sind immer auch ein Stück Show. Das gilt sicher für die Aktuelle Stunde, in der sich das Plenum an diesem Donnerstag auf Antrag der FDP mit den „Auseinandersetzungen in der Großen Koalition über den Kurs in der Haushalts- und Finanzpolitik und die schwarze Null“ beschäftigt. Übrigens nur zwei Stunden, nachdem weiter
  • 166 Leser
Koalition in Baden-Württemberg

Warten auf den Weihnachtsfrieden

Abschiebungen, Online-Durchsuchung, Landarztquote: In der letzten Sitzung der Jahres will der Koalitionsausschuss eine Reihe von Streitfragen abräumen. Wird sich Grün-Schwarz einig?
Am Dienstag hat die Regierung den Streit mit den Kommunen über die Finanzierung der Kosten für die Unterbringung geduldeter Flüchtlinge beigelegt. An diesem Donnerstag wollen die Spitzen von Grünen und CDU in der letzten Sitzung des Koalitionsausschusses vor der Weihnachtspause weitere Baustellen angehen: Auf der Tagesordnung des Gremiums stehen weiter
  • 104 Leser

Weniger Insolvenzen

Von Januar bis September sind in Deutschland 80 200 Insolvenzen angemeldet worden, 3,5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Das hat das Statistische Bundesamt mitgeteilt. Darunter waren 48 800 Verbraucher- (minus 4,8 Prozent) und 14 400 Firmeninsolvenzen (minus 2,3 Prozent). HSBC zahlt 173,5 Mio. EUR Eine Schweizer Tochter der Großbank weiter

Westernkomödie Musical statt Film-Fortsetzung

„Der Schuh des Manitu“ war 2001 ein Riesenerfolg im Kino. Eine Fortsetzung nach dem Vorbild anderer Kinostreifen wird es aber vorerst wohl trotzdem nicht geben: „Ich habe seit Jahren ein Exposé für einen zweiten Teil in der Schublade, aber wir fassen es einfach nicht an“, sagte Michael Bully Herbig. Ganz verzichten müssen weiter
  • 121 Leser

Zu Gast im Kanzleramt

Angehörige von Soldaten der Bundeswehr sowie von Polizisten im Auslandseinsatz sind im Bundeskanzleramt empfangen worden. Hausherrin Angela Merkel (CDU) würdigte das Engagement dieser Kräfte. Foto: Kay Nietfeld/dpa weiter
  • 141 Leser

Zu wenige Kontrollen

Foodwatch rügt die schlechte Überwachung im Land.
Die Verbraucherorganisation Foodwatch stuft die Aufsichtsbehörden in Baden-Württemberg bei Lebensmittelkontrollen als schlecht ein. Bei einem Test der vorgeschriebenen Kontrollen seien fast alle Behörden durchgefallen. Von 44 Behörden hätten nur die Stadt Ulm und der Kreis Heidenheim 2018 ihr Soll erfüllt. Sieben Kommunen oder Kreise schafften weiter
  • 132 Leser
Land am Rand

Zucker für das Bäumchen

Nützliche Tipps für den Umgang mit allem, was mit dem nicht immer dunklen Tann zu tun hat, sind der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) zu verdanken. Der Verein versorgt die Welt natürlich jetzt mit Empfehlungen für möglichst viel Freude am Weihnachtsbaum. Rund 25 Millionen Naturgewächse als Gerüst für Kerzen, Kugeln und Lametta dürften weiter

Zwischen Spitzensport und Familie

Als junge Väter sind Erik Lesser und Arnd Peiffer auch mit der Zukunft nach der aktiven Karriere beschäftigt.
Erik Lesser, 31, will nach seiner Sportkarriere Biathlon-Coach werden, Arnd Peiffer, 32, hat sich noch nicht entschieden. „Bei mir ist es nicht so klar wie bei ihm. Ich habe verschiedene Optionen, und es hängt davon ab, wie lange ich aktiv bin“, sagt der Olympiasieger und Weltmeister vor dem Weltcup-Wochenende in Hochfilzen/Österreich. weiter
  • 276 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zum Artikel „Fledermäuse gefährden das Baugebiet“

Ihrem Bericht über das geplante Baugebiet in Iggingen gaben Sie den Titel „Fledermäuse gefährden das Baugebiet“. Wir sollten doch langsam einsehen, dass unbegrenztes Wachstumsdenken und Naturzerstörung wie bisher nicht weiter möglich ist. Deshalb müsste Ihre Überschrift lauten „Baugebiet gefährdet Fledermäuse“ und nicht umgekehrt. Hat

weiter
  • 5
  • 209 Leser
CDU-Fraktion in Verteilzentrum

Zu Christian Kriegs Leserbrief vom 12. Dezember:

Die CDU-Fraktion im Verteilzentrum Bezosheim: Anwesend sind die Leiter und die CDU-Fraktion des Gmünder Stadtrates [...]. Nach der Besichtigung [...] rückte der CEO einiges zurecht. In Gmünd brauche man lediglich 1000 qm, eingestellt werden mindestens 500 Menschen, bevorzugt werden freigesetzte Beschäftigte des Bosch-Unternehmens. Das neu zu errichtende

weiter
  • 3
  • 244 Leser
Rote Karte für Amazon

Zur Anfrage von Amazon:

Da will ein Weltunternehmen in Gmünd über 1000 Arbeitsplätze abbauen, weil die Kapitalrendite nicht 8 Prozent, sondern 3 Prozent beträgt. Gleichzeitig meldet ein ebenfalls hochprofitables Unternehmen an, in Gmünd Arbeitsplätze zu schaffen. Welch ein Glück sollte man meinen. Schaut man sich die Sache aber genauer an, kommt schnell die Ernüchterung.

weiter
  • 4
  • 248 Leser
Bons nicht in den Ofen

Zur Bonpflicht:

Wir danken allen für die überwältigenden, positiven Rückmeldungen, die wir für unsere Aktivitäten zur Belegausgabepflicht erfahren dürfen. Wer sich beteiligen möchte, im Geschäft der Bäckerei Stemke liegen [...] Unterschriftenlisten aus. Der Kampf ist auch noch nicht vorbei. Der neue SPD-Chef, Walter- Borjans, hat sich klar für den Erhalt

weiter
  • 3
  • 296 Leser
Lesermeinung

Zu den Themen Energieeinsparung Klimaerwärmung:

Es wird durch immer mehr Vorschriften und Maßnahmen auf Hausbesitzer eingewirkt zur Energieeinsparung. Wenn man mit offenen Augen durch die Innenstadt geht, findet man sehr gut beheizte Läden, sodass das Personal fast schon im T-Shirt arbeiten kann. Und dazu steht die Eingangstür ganz offen (den ganzen Tag lang), es wird die Umwelt beheizt. Spielen

weiter
  • 5
  • 203 Leser

Seit 20 Jahre sprudelt der "Märchenbrunnen"

Seit nunmehr 20 Jahren erfreuen die Erzählerinnen der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer mit ihren Märchen, die sie allesamt frei erzählen. Angefangen hatte alles mit der „Mutter“ des Märchenbrunnens, mit Friede Wallentin aus Bopfingen. Zusammen

weiter

Sich einbringen in Gemeinschaft und Solidarität

 Kolpingsfamilie Oberkochen ehrt Mitglieder für 70 Jahre des Dabeiseins

Adolph Kolping als Beispiel tätiger Nächstenliebe, stellte die Kolpingsfamilie Oberkochen in den Mittelpunkt des diesjährigen Kolping Gedenktages. Beim gemeinsamen Gottesdienst in der St. Peter und Paul Kirche wünschte Präses Pfarrer Andreas Macho

weiter
  • 5
  • 1017 Leser

Themenwelten (5)

Ein Ort zum Träumen

Besinnliche Klänge, ökumenische Andacht, Kunsthandwerk und leckere Speisen laden am dritten Advent von 14 bis 18.30 Uhr zum Verweilen in Rehnenhof-Wetzgau ein.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof-Wetzgau. Weihnachten naht mit großen Schritten, der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz vor der katholischen Maria-Königin-Kirche auf dem Rehnenhof bietet am 3. Advent die Möglichkeit für einen entspannten Bummel durch die Verkaufsstände. Ein musikalisches Rahmenprogramm sorgt für besinnliche Stimmung,

weiter
  • 458 Leser

Weihnachtliche Vorfreude

Am Samstag, 14. Dezember, findet ab 14 Uhr der Bettringer Weihnachtsmarkt statt. Neu ist diesmal der Veranstaltungsort auf dem Gelände der Uhlandschule.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In diesem Jahr wird der Weihnachtsmarkt Bettringen zum 10. Mal stattfinden. Ein Anlass für Veränderungen. Dieses Jahr wird der Weihnachtsmarkt ein neues Gesicht bekommen.

Mit großer Vorfreude wird der Weihnachtsmarkt künftig auf dem Gelände der Uhlandschule stattfinden. Auch der Wochentag hat sich auf Samstag, den

weiter
  • 355 Leser

Echte Thüringer Glasbläserkunst

Der Weihnachtsmarkt in Heubach lädt an diesem Wochenende, Samstag, 14. und Sonntag, 15. Dezember, von 11 bis 19 Uhr in gemütlicher Atmosphäre zum Bummeln ein.

Heubach. Eine der schönsten Symbolfiguren Thüringens, die Lauschaer Glasprinzessin, eröffnet am Samstag, 14. Dezember um 11 Uhr gemeinsam mit Bürgermeister Norbert Zitzmann aus Lauscha und Bürgermeister Frederick Brütting auf dem Schlossplatz den 21. Kugelmarkt in Heubach.

Entstanden ist der Kugelmarkt durch die Städtepartnerschaft zwischen

weiter

Kulinarik und Feststimmung im Autohaus

Am Samstag, 14. Dezember von 9.30 bis 16 Uhr wird im Autohaus Schramel eine große Auswahl an Fahrzeugen mit umfassender Beratung präsentiert und besonders weihnachtlich wird es wieder mit dem traditionellen Weihnachtsbaumverkauf beim Gebrauchtwagenzentrum.

Lorch. Im Autohaus Schramel in Lorch kann man sich am Samstag, 14. Dezember von 9.30 bis 16 Uhr schon ein bisschen auf Weihnachten einstimmen.

Beim traditionellen letzten Event in diesem Jahr steht nicht nur die Marke Ford im Mittelpunkt, auch Kulinarisches und Weihnachtliches erwartet die Besucher.

Christbaumverkauf ab 9.30 Uhr

Es ist eine Tradition,

weiter
  • 391 Leser

Die Zukunft von BVB-Juwel Jadon Sancho

BVB-Star Jadon Sancho gilt ohne Zweifel als eines der größten Talente von Borussia Dortmund. Dabei konnte der englische Nationalspieler nicht nur alleine für den Ruhrpott-Club für Furore sorgen, sondern unlängst auch im Dress der “Three Lions”. Der Spieler ist einer der begehrtesten Mittelfeld Akteure und hat sich

weiter
  • 357 Leser