Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 19. Dezember 2019

anzeigen

Regional (107)

Am Freitag sind deutlich mehr Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte: 6 bis 10 Grad

Am Freitag sind viele Wolken unterwegs, gegen Abend kann es vereinzelt etwas regnen. Die Spitzenwerte liegen bei 6 bis 10 Grad. In der Nacht zu Samstag ist es meist bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 5 bis 2 Grad. Der Samstag wird der deutlich freundlichere Tag des vierten Adventwochenendes: Es dominieren zwar die Wolken, doch die Sonne wird sich

weiter

Nostalgie-Kalender als Geschenk

Aalen. Alte Fotos sind etwas Faszinierendes: Schön, wenn man solche Bilder an der Wand hängen hat. Schwarzweiße Schätze, die man noch nie gesehen hat. Wenn man den beliebten 2020-Jahreskalender „Aalen vor dem Krieg“ hat, bei dem wir mit dem Nachdrucken kaum hinterherkommen, holt man sich Nostalgie pur nach Hause.

Zusammen mit dem Aalener

weiter
  • 419 Leser

Mit Grautönen dem General Rommel gerecht werden

Straßenname Die Enkelin des Wehrmachtgenerals Catherine Rommel spricht auf Einladung des Oberbürgermeisters vor dem Gemeinderat.

Catherine Rommel wirbt für Grautöne. Mit einem sehr persönlichen „Bericht aus dem Innenleben“ ihrer Familie warb sie um besseres Verständnis für ihren Großvater und warnte vor einer Umbenennung der Erwin-Rommel-Straße in Aalen.

Catherine Rommel hatte dem Oberbürgermeister einen Brief geschrieben und dann mit Thilo Rentschler ausführlich

weiter
  • 4
  • 397 Leser

Langjährige Mitarbeiter geehrt

Auszeichnung Im Rahmen der Weihnachtsfeier für Mitarbeiter wurden kürzlich im Altenpflegeheim St. Lukas, Stiftung Haus Lindenhof in Abtsgmünd Mitarbeiterinnen für ihre langjährige und wertvolle Mitarbeit geehrt. Von Ute Sturm, Hausleitung (r.) geehrt wurden (v.l.): Natalja Tischler (10 Jahre), Sabrina Sturm (15 Jahre) und Maria Wiedmann (10 Jahre).

weiter
  • 106 Leser

Traum aus Lichtern und Musik

Waldweihnacht Mehrere Abtsgmünder Vereine gestalten den Abend auf der Erlesklinge vorweihnachtlich.

Abtsgmünd. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins organisiert am Samstag, 21. Dezember, um 17 Uhr zum sechsten Mal die Waldweihnacht beim SAV-Wanderheim am Laubbach. Treffpunkt ist gegen 17 Uhr bei der Abzweigung des Erlenweges in der Dewanger Straße. Kinder und Jugendliche erhalten Wachsfackeln oder entzünden mitgebrachte Lampions. Dann geht

weiter

80 Herzen von Herzen für Frauen nach Krebs

Unterstützung Landfrauen und Schloß-Apotheke Alfdorf wollen an Krebs erkrankten Frauen helfen. Mit ihrer Spende kann nun Material für 80 Herzkissen eingekauft werden. Gudrun Carbon-Segan und Pia Wiedmann, überreichten den Scheck in der Gynäkologisch-Onkologischen Abteilung der Stauferklinik an den „Offenen Gesprächskreis für Frauen nach

weiter
  • 175 Leser
Polizeibericht

Baggerschaufel gestohlen

Rupppertshofen. Von Dienstag auf Mittwoch ist von einer Baustelle beim Fohlenhof eine Baggerschaufel entwendet worden, berichtet die Polizei. An der Schaufel war ein sogenanntes Messer angebracht, das zum Abziehen von Unebenheiten dient. Die Schaufel ist etwa 30 Zentimeter breit, wiegt rund 50 Kilogramm und hat einen Wert von circa 1000 Euro. Sie ist

weiter
  • 5
  • 565 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Wohnhaus

Göggingen. Unbekannte sind am Mittwoch zwischen 9.30 und 20.40 Uhr in ein Wohnhaus im Friedhofweg eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, verschaffte sich der Einbrecher über eine Terrassentüre gewaltsam Zutritt ins Haus, anschließend durchsuchte er verschiedene Räume und entwendete unter anderem Bargeld und Schmuck. Außerdem verursachte er

weiter
  • 618 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Abtsgmünd. Ein 59-Jähriger ist am Mittwoch gegen 17 Uhr mit seinem Citroën von der Hüttlinger Straße abgekommen und überfuhr dabei zwei Verkehrsinseln. Eigenen Angaben zufolge sei er wegen eines vorbeihuschenden Schattens nach links von der Straße abgekommen. Bei dem Unfall wurde die Ölwanne des Fahrzeuges aufgerissen, wodurch ein Sachschaden

weiter
  • 653 Leser
Polizeibericht

Autospiegel beschädigt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Auf dem Parkplatz des Studentenwohnheims in der Neißestraße wurden zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag an einem VW Golf an den beiden Außenspiegeln die Spiegelgläser herausgerissen und in ein Gebüsch geworfen. Wie die Polizei berichtet, entstand an dem Auto ein geringer Sachschaden. Hinweise nimmt

weiter
  • 606 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Einfamilienhaus

Welzheim. Eine Frau hat am Mittwoch gegen 18.30 einen Einbrecher in ihrem Haus in der Straße „Steinbeise“ überrascht. Als der Einbrecher die Bewohnerin bemerkte, flüchtete er zu Fuß in die Gschwender Straße, wo er in einen VW-Kleinwagen stieg. Vor seiner Flucht hatte der Eindringling sämtliche Räume in dem Haus durchsucht, berichtet die

weiter
  • 526 Leser
Polizeibericht

Mann mit Messer bedroht

Aalen. Wie die Polizei berichtet, kam es am Donnerstagmorgen am Aalener Bahnhof zu einem Streit zwischen zwei Männern. Ein 51- und ein 26 Jahre alter Mann waren sich in einer Gaststätte am Aalener Bahnhof uneins bezüglich der Begleichung der Zeche des Älteren. Der 26-Jährige sollte diese begleichen, was er verweigerte. Der Streit verlagerte sich

weiter
  • 261 Leser
Polizeibericht

Unbekannter beschädigt Auto

Schwäbsch Gmünd. Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen hat ein Unbekannter einen BMW in der Weißensteiner Straße beschädigt. Wie die Polizei berichtet, hatte der Verursacher vermutlich beim Vorbeifahren das am Fahrbahnrand abgestellte Auto beschädigt. Er entfernte sich vom Unfallort und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 2000 Euro.

weiter
  • 300 Leser
Polizeibericht

Unfall auf B 29 bei Aalen

Aalen. Auf der B 29 bei Aalen ereignete sich am Donnerstag gegen 15.15 Uhr ein Unfall, in den ein Lastwagen und ein Auto verwickelt waren. Wie die Polizei berichtet, war ein 42-jähriger Lkw-Fahrer in Richtung Essingen unterwegs. Etwa auf Höhe der Dieselstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem Mercedes einer 54-Jährigen, die in gleicher Richtung

weiter
  • 408 Leser
Polizeibericht

Unfallbeteiligter fährt weiter

Schwäbisch Gmünd. Ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer missachtete am Donnerstag gegen 7 Uhr am Verteiler Ost auf die B 29 die Vorfahrt eines dort fahrenden Autos, berichtet die Polizei. Es kam zum Unfall, wobei der Fahrer des Autos auf der B29 ohne anzuhalten weiterfuhr. Den entstandenen Schaden am Mercedes schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro. Hinweise

weiter
  • 380 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Bescherung per Hubschrauber Der Nikolaus landet im Hof des Südlicht-Areals, hinter dem Gmünd-Center. Aber nicht mit dem Schlitten, sondern ganz modern mit einem Hubschrauber. Es ist eine Aktion eines Radiosenders. Den Schulustigen ist’s egal, sie bekommen Süßigkeiten und Geschenke.

Debakel für den FC Normannia Der Gmünder Fußball-Landesligst

weiter

Fünf-Euro-Taxifür Frauen?

Sicherheit Stadt soll Einführung des Freiburger Modells prüfen.

Schwäbisch Gmünd. Mehr Sicherheit für Frauen kann sich Stadträtin Brigitte Abele (Bürgerliste) vorstellen. Sie fragt in der Gemeinderatssitzung nach Möglichkeiten, ein Fünf-Euro-Taxi für Frauen einzurichten. Die Stadt Freiburg biete diesen Service an. Dort kosten abendliche Fahrten nach Hause innerhalb des Stadtgebiets pauschal fünf Euro.

weiter
  • 5

Gmünd erhält 100 000 Euro für 5G

Schwäbisch Gmünd. Gmünd erhält aus dem 5G-Innovationswettbewerb der Bundesregierung einen Förderzuschlag von 100 000 Euro. Den Bescheid dafür übergab Justizstaatssekretär Christian Lange am Donnerstag in Berlin an Baubürgermeister Julius Mihm. Insgesamt 128 Anträge waren beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur eingereicht

weiter

Viele Radler ohne Licht

Schwäbisch Gmünd. Immer häufiger seien Radfahrer ganz ohne Licht in der Dunkelheit auf den Straßen unterwegs, sagt Stadtrat Alexander Hamler (Bürgerliste). Er wollte in der Sitzung des Gemeinderats wissen, ob die Stadt einschreiten kann, um gefährliche Situationen im Straßenverkehr abzuwenden. Oberbürgermeister Richard Arnold sieht da Möglichkeiten

weiter
  • 3

Bahnreisende müssen umsteigen

Bahn Einschränkungen auf der Remsbahn im Zeitraum von Freitag, 20. Dezember, 21.20 Uhr, bis Montag, 23. Dezember.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Im Zusammenhang mit dem stufenfreien Ausbau der S-Bahn-Station Stetten-Beinstein finden Arbeiten zur Erneuerung der Personenunterführung statt. Die Deutsche Bahn bricht die bestehende Personenunterführung teilweise ab und errichtet sie an gleicher Stelle neu. Bei den jetzigen Arbeiten werden vor Ort zwei Hilfsbrücken in

weiter
Kurz und bündig

Kirchenmusik an Weihnachten

Mutlangen. Der Kirchenchor der katholischen Kirchengemeinde St.Georg, Mutlangen, singt im Weihnachtshochamt am Mittwoch, 25. Dezember, um 10.45 Uhr in St. Georg die „Messe de Minuit“ von Marc AntoineCharpentier. Harald Ocker an der Orgel und ein kleines Orchester mit Flöten und Streichern begleiten den Chor und die Solisten.

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmusik des MV

Durlangen-Zimmerbach. Der Musikverein Zimmerbach wird am Sonntag, 22. Dezember, ab 16.30 Uhr mit adventlicher Musik und Bewirtung auf dem Zimmerbacher Dorfplatz musikalisch auf das kommende Weihnachtsfest einstimmen und lädt hierzu ein. Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

„Neue Uniformen“

Spraitbach. Der Musikverein Spraitbach lädt alle Bürger zu seiner Eröffnungsveranstaltung am Montag, 23. Dezember, in den Bürgersaal im Rathaus und auf den Rathausvorplatz in Spraitbach ein. Beginn ist um 15 Uhr. Es werden die neu kreierten MV-Tassen vorgestellt und zum Kauf angeboten. Der Erlös dient der Beschaffung neuer Uniformen für das Jubiläumsjahr

weiter

„Wirbelwind“ unterstützt die Tafel

Spenden Der Kindergarten Wirbelwind Spraitbach sammelte während den ersten beiden Adventswochen Spendengelder für die Gmünder Tafel. Dank der Unterstützungsbereitschaft der Eltern konnten der Elternbeirat und die Kindergartenleiterin Heidemarie Bohn drei Kartons mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln an die Tafel übergeben. Der Kindergarten Wirbelwind

weiter

Kolping verleiht Bieg Schafferpreis

Kolping-Gedenktag Neue Mitgliedschaften, Worte von Papst Franziskus und der Umweltschutz stehen im Mittelpunkt.

Abtsgmünd. Fünf Neumitglieder wurden nach Impulsen zu Adolph Kolping in die Kolpingfamilie Abtsgmünd aufgenommen. Damit steigt die Zahl der neuen Mitglieder im Jahr 2019 auf 16. Der stellvertretende Vorsitzende Gotthard Bieg wurde für sein Engagement für die Kolpingsfamilie mit dem Schafferpreis geehrt und erhielt ein Buchpräsent. Und Pfarrer

weiter

Phosphate im Klärschlamm müssen reduziert werden

Kommunalpolitik Schechinger Gemeinderat einstimmig für Bildung eines gemeinsamen Gutachterausschusses.

Schechingen. Schechingens Bürgermeister Werner Jekel erklärte am Donnerstag im Gemeinderat, dass die „städtebauliche Vertiefungsstudie“ seit 2014 zum täglichen Arbeitspapier in der Gemeinde gehöre. Vorteil dieser Studie sei, dass auf sie bezogen Mittel des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) abgerufen werden könnten. Zur

weiter
  • 105 Leser

Spraitbach spart beim Licht

Kommunalpolitik Gemeinderat beschließt die Uhrzeiten für das Abdimmen der Straßenbeleuchtung.

Spraitbach. Im Sommer 2020 sollen die Straßenleuchten in Spraitbach gegen LED-Leuchten ausgetauscht werden. Dazu müssen neue Schaltzeiten für die Leuchtkörper festgelegt werden. Der Gemeinderat einigte sich am Donnerstag auf ein Herabdimmen der LED-Leuchten ab 22.30 Uhr bis 1 Uhr auf 50 Prozent der Leuchtkraft, bis 4 Uhr in der Früh werden die

weiter

Römerwelt aus Lego im Limesmuseum

Schau Im neuen Sonderausstellungsbereich des Limesmuseums kann man bis Mitte März eine außergewöhnliche Römerstadt bestaunen.

Aalen

Karla Planck (11) freut sich, darf sie doch ihr Werk im Limesmuseum in Aalen ausstellen. Gemeinsam mit ihrem Papa, Christoph Planck, hat sie mit viel Fantasie und Geschick eine Römerwelt erschaffen, die es so bei Lego nicht zu kaufen gibt. Über ein halbes Jahr lang haben die beiden in vielen Abendstunden, mit viel Geduld und Herzblut, an ihrem

weiter
  • 192 Leser

Beratung über Ostalbfestival vertagt

Gemeinderat Warum sich die Räte jetzt noch nicht mit der Aufarbeitung des Ostalbfestivals 2019 befassen wollten.

Aalen. Die Stadtverwaltung hat das erste Ostalbfestival aufgearbeitet, hat Vorbereitung, Ablauf und die finanzielle Beteiligung der Stadt Aalen schriftlich offen gelegt. Am Donnerstag sollte der Gemeinderat darüber beraten. Doch soweit kam es nicht. Bereits zu Beginn der Sitzung beantragte Norbert Rehm (FDI), diesen Punkt auf Januar zu vertagen und

weiter
  • 4
  • 387 Leser

Gögginger finden in Bauplatzfrage einen Kompromiss

Kommunalpolitik Gemeinderat übt Vorkaufsrecht nicht aus, wenn die Gemeinde ein anderes Grundstück erhält.

Göggingen. „Wir sind nach wie vor an einem Kompromiss interessiert, der für beide Seiten tragbar ist.“ Klare Worte gab’s am Donnerstag von Göggingens Bürgermeister Walter Weber in der Gemeinderatssitzung. Er resümierte vor einigen Besuchern in der Sitzung die Ereignisse, die ihn zu dieser Aussage bewogen: Eines von den Grundstücken,

weiter
  • 192 Leser

Gamundia-Haus: Wohnraum für alle

Wohnbau Spatenstich für das zweite Gamundia-Haus-Projekt am Kaffeebergweg. Was die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft den Mietern bietet und wie viel diese dafür bezahlen müssen.

Schwäbisch Gmünd

Die Werkzeuge zum Spatenstich für das zweite Gamundia-Haus-Projekt liegen am Donnerstag blitzblank geputzt im grellen Sonnenlicht neben der abgesteckten Baufläche am Kaffeebergweg bereit. Rudolf Kollmann, der seit 30 Jahren neben dem Areal des früheren Wohngebäudes für Stadtwerke-Mitarbeiter wohnt, nützt das Warten auf den

weiter

Bestmöglich aufs Studium vorbereiten

Besuch Das Netzwerk „Schulewirtschaft“ informiert sich an der PH in Schwäbisch Gmünd über deren Studiengänge.

Schwäbisch Gmünd. Vertreter des Netzwerks Schulewirtschaft haben sich kürzlich an der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd über die dort angebotenen Studiengänge informiert. Ein wichtiges Anliegen des Netzwerkes ist ein gelungener Übergang von der Schule in den Beruf oder ins Studium. Daher sollten Schulen, ihre Schüler bestmöglich

weiter
  • 161 Leser

OGV trifft sich zum Advent

Feier Besinnliche Stimmung beim Gmünder Obst- und Gartenbauverein.

Schwäbisch Gmünd Im Garten ist jetzt alles getan und die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Schwäbisch Gmünd konnten sich Gemütlichem zuwenden. So traf sich der Verein zur alljährlichen Adventsfeier im Festsaal des Gästezentrums Schönblick. Vorstandsmitglied Alfred Gauger begrüßte die Gäste, die in diesem Jahr so zahlreich wie noch

weiter

VR-Bank unterstützt die „Musical Factory“

Spende Beim „Forum exklusiv“ der VR-Bank Ostalb sorgte die „Musical-Factory Schwäbisch Gmünd“ für den musikalischen Programmteil – und erhielt eine Spende in Höhe von 4000 Euro überreicht. „Mit unserer Spende wollen wir dazu beitragen, dass die Musical Factory eine der tragenden Säulen des Gmünder Kulturlebens

weiter
  • 107 Leser

Stiftung Haus Lindenhof feiert Adventszeit

Advent Rund 150 Gäste feierten mit Bewohnern der Häuser Gabriel, Michael und Raphael zum dritten Advent den Gottesdienst der Stiftung Haus Lindenhof Bettringen. Für Musik sorgte der Chor „conTakt“. Pastoralreferent Helmut Geier und Pfarrerin Judit Steinestel leiteten den Gottesdienst. Mit dem Lindenhoflied „Er hält die ganze Welt

weiter
  • 295 Leser

Das zentrale Thema: Arbeitsmarkt

Mittagstisch Was Oberbürgermeister Richard Arnold den Wirtschaftsjunioren und dem Wirtschaftsklub Ostwürttemberg über die großen Herausforderungen in Schwäbisch Gmünd berichtet.

Schwäbisch Gmünd.

Die Wirtschaftsjunioren und der Wirtschafts-club Ostwürttemberg, beide Organisationen der Industrie- und Handelskammer, haben zu ihrem von Yvonne Mangold (Stadtwerke Gmünd) und Robin Pfaffenbauer (Kreissparkasse Ostalb) organisierten weihnachtlichen Mittagstisch am Donnerstag in der „Villa Hirzel“ Richard Arnold eingeladen.

weiter
  • 235 Leser
Aus dem Gemeinderat

Eine Million fürs Dach

Schwäbisch Gmünd. Tief in die Tasche greifen muss die Stadt Schwäbisch Gmünd für die Flachdachsanierung im Congress Centrum Stadtgarten. Eine Million Euro kosten die Arbeiten über Foyer, Eingangsbereiche und Hans-Baldung-Grien-Saal. Der Gemeinderat stimmte zu.

weiter
  • 310 Leser
Aus dem Gemeinderat

Für den Park Sonnenhügel

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat stimmte den Planungsleistungen für den Park am Sonnenhügel zu. Die Kosten betragen rund 324 000 Euro. Die Verwaltung sieht das als wertvollen Beitrag zur Neugestaltung. Die neuen Grün- und Platzstrukturen mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten sollen die Lebensqualität unterstreichen.

weiter
  • 262 Leser

Gottesdienste in Münster und Augustinus

Kirche Die Angebote an Weihnachten in der katholischen und der evangelischen Hauptkirche der Stadt.

Schwäbisch Gmünd. Eine Krippenfeier an Heiligabend um 16 Uhr eröffnet den Reigen der Weihnachtsgottesdienste im Heilig-Kreuz-Münster. Bei der Christmette ab 22 Uhr erklingen festliche Bläser- und Orgelmusik sowie Gemeindegesänge mit Bläser- und Orgelbegleitung. Es spielt der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von

weiter
  • 5
  • 135 Leser
Aus dem Gemeinderat

Waldplan für zehn Jahre

Schwäbisch Gmünd. Für die 1500 Hektar Wald der Stadt und der Hospitalstiftung stellt die Forstbehörde jetzt die Pläne für bis 2030 auf. Der Gemeinderat ist mit den Bewirtschaftungszielen einverstanden. kust

weiter
  • 209 Leser
Aus dem Gemeinderat

Wohnen in Bargau

Schwäbisch Gmünd. 2,3 Millionen Euro kosten die Erschließung des Baugebiets „Strutfeld - zweite Erweiterung“ und der Endausbau im Bereich „Litzenbühl II“. Im Strutfeld können nun 27 Hausanschlüsse gebaut werden, auch der Straßenbau ist vom Gemeinderat beschlossene Sache. Beide Maßnahmen werden im März begonnen und sollen im Jahresverlauf

weiter

„Nicht nur für Verrückte, die über die Berge rennen“

Rotary-Suppenstube Der neue Albmarathon-Organisator Tim Schwarzkopf hat Ideen und ein gemeinsames Ziel.

Schwäbisch Gmünd. Er tritt ein ein schweres Erbe an. Als Nachfolger von Erich Wenzel organisiert Tim Schwarzkopf künftig den Albmarathon – gemeinsam mit Dietmar Kässer. Und zudem den Stadtlauf und Schanzenlauf. „Wir bieten jetzt ein noch breiteres Spektrum an“, sagt Schwarzkopf im Interview mit Sportredakteur Alexander Haag.

weiter
  • 133 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Franziska Stampfer, Bargau, zum 100. Geburtstag

Erika Kaißer, Lindach, zum 80. Geburtstag

Hanspeter Briehl zum 75. Geburtstag

Dr. Gerald Weber zum 70. Geburtstag

Dieter Strobel zum 70. Geburtstag

Leinzell

Rosa Reimche zum 70. Geburtstag.

weiter

Huber „ermittelt“ hinterm Tresen

Literatur Was das„Café Meyer“ mit einer außergewöhnlichen Bachelor-Arbeit und einem Roman zu tun haben.

Neresheim. Ja, das ist eine tolle Geschichte und das daraus entstanden Buch ist ein sehr gut lesbarer Roman geworden. Aber gleich auch ein hartes Nein: Trotz des Titels „Von Morgentrunk bis Absacker“ geht es nicht um Alkohol und seine Exzesse. Es geht um Menschen. Menschen die sich mögen oder auch nicht. Die miteinander umgehen, aufeinander

weiter
  • 2
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Bläserklänge an Heiligabend

Schwäbisch Gmünd. Einem guten alten Brauch folgend spielt der Posaunenchor Schwäbisch Gmünd unter Leitung von Frank Balint an Dienstag, 24. Dezember, weihnachtliche Choräle auf den Friedhöfen im Andenken an die Verstorbenen. Um 16 Uhr auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof, Treffpunkt: Ostlandkreuz; um 17 Uhr auf dem Leonhardsfriedhof, Treffpunkt Kapelle.

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Tipps zur Rente

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Schwäbisch Gmünd sind jeweils mittwochs, 8. , 15., 22. und 29. Januar, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im Spitalgebäude. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unter Telefon (07361) 96840 erforderlich.

weiter

Janna Speckle erhält einen Bundespreis

Erfolg Zum ersten Mal erreicht eine Schülerin aus Schwäbisch Gmünd einen dritten Platz beim Geschichtswettbewerb.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünderin Janna Speckle, Schülerin am Hans-Baldung-Gymnasium (HBG) hat mit ihrer herausragenden wissenschaftlichen Arbeit einen Bundespreis im renommierten „Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten“, dem geschichts- und geisteswissenschaftlichen Pendant zu „Jugend forscht“, gewonnen. Unter mehr als

weiter
  • 102 Leser

Lorcher Schwesterunternehmen spenden 13 000 Euro

Benefiz Bansbach easylift und Drohmann easycut unterstützen drei gute Zwecke.

Schwäbisch Gmünd. „Jesus“, entfährt es Sozialarbeiter Bernhard Nägele, als er am Donnerstag auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt einen Spendenscheck von Geschäftsführer Edgar Hahn-Bansbach entgegennimmt: Die Lorcher Schwesterunternehmen Bansbach easylift und Drohmann easycut spenden 7000 Euro für die Begegnungsstätte St. Elisabeth,

weiter
  • 172 Leser
Tagestipp

Kleine Eheverbrechen

Das Theater der Stadt Aalen spielt das Stück „Kleine Eheverbrechen“. Gilles und Lisa sind ein Paar, ohne Kinder und scheinbar ohne Sorgen. Bis Gilles bei einem Unfall sein Gedächtnis verliert. Als jetzt Lisa ihn nach einem Klinikaufenthalt zurück in die gemeinsame Wohnung bringt, stellt er alles infrage.

Altes Rathaus Aalen

20 Uhr

Tickets

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Hermann Wanner aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Grieschdbomgschoba Weihnachtsbaum

weiter
  • 102 Leser

Zahl des Tages

5

Maßnahmen sollen helfen, die Hauptstraße rund um die Stadthalle in Heubach attraktiver und sicherer zu machen. Welche das sind, lesen Sie in dem Artikel „Eine Fußgängerampel für die Heubacher Hauptstraße“.

weiter
  • 579 Leser

Polizeibericht Auto in Essingen zerkratzt

Essingen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, zerkratzte ein Unbekannter am Dienstagabend zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr einen VW, der in diesem Zeitraum auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Bahnhofstraße abgestellt war. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 1500 Euro. Hinweise auf den Täter bitte an das Polizeirevier

weiter

Essinger Schule lädt ein

Essingen. Die Parkschule lädt am Dienstag, 14. Januar, alle Eltern, deren Kinder die vierte Klasse besuchen, zu einem Infoabend ein. Schulleitung, Lehrer und Eltern stellen die Bildungswege vor. Beginn ist um 19.30 Uhr im Raum 109 (Neubau).

weiter

So ist’s richtig

Heubach. Im Bericht über die Jahresschlusssitzung des Heubacher Gemeinderats hieß es fälschlicherweise, dass Bernhard Deininger 25 Jahre lang Stadtrat war. Richtig ist, dass er 35 Jahre als Stadtrat tätig war. Wir bitten um Entschuldigung.

weiter
  • 815 Leser

Damit Pflege nicht arm macht

Sozialverband Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbandes Heuchlingen-Schechingen mit vielen Mitgliedern.

Heuchlingen/Schechingen. Die Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbands Heuchlingen-Schechingen war im Gasthaus Ochsen in Schechingen. Vorsitzender Bernhard Waidmann hob die Bedeutung des VdK hervor. Georg Klug aus Iggingen spielte mit seinem Akkordeon.

Schriftführer Winfried Stäb hielt die Weihnachtsansprache. Er wies darauf hin, dass sich die Zahl der

weiter
  • 135 Leser

Herdtlinsweiler: Lourdes der Krippen

Ausstellung Frank Messerschmidt liebt Krippen. Im Schwäbischer Gmünder Ortsteil Herdtlinsweiler hat er in diesem Jahr 13 Exponate und biblische Szenen aus aller Herren Länder aufgebaut.

Gmünd-Herdtlinsweiler

Schon als Kind galt Frank Messerschmidts Leidenschaft den Weihnachtskrippen. Erfahrungsgemäß hat ja jeder Haushalt in der Regel nur eine Weihnachtskrippe. Doch dem kleinen Frank war schon früh klar: „Wenn ich erwachsen bin, will ich viele Krippen haben.“

Seit 2004 werden in Herdtlinsweiler Krippen der Öffentlichkeit

weiter
Durchdacht Andrea Rohrbach

Das Projekt Krippenbau

über Weihnachtsstimmung mit Shaun, dem Schaf

Eine Weihnachtskrippe gehört zum Advent dazu wie der Duft nach Zimtsternen und Bratäpfeln. Spätestens, wenn sich die Familie vergrößert, ist es an der Zeit, diese schöne Tradition in die eigene Stube zu holen. Man kann Krippen fertig kaufen. Mit etwas handwerklichem Geschick, lässt sich die biblische Szene aber auch durchaus selbst nachbilden.

weiter
  • 151 Leser

Garten Tipps

Weihnachtsbaum: Wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum nach den Feiertagen nicht einfach entsorgen wollen, können Sie auch einen „lebenden“ Baum erwerben und diesen dann in den Garten pflanzen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass er einen großen, festen Wurzelballen besitzt, der von einem Ballentuch umspannt ist. Pflanzen Sie den Baum samt Tuch

weiter

Die ersten Schneeglöckchen

Garten Sie sind die ersten Blütenpflanzen des Vorfrühlings – normalerweise. Marc Pitschel hat diese wunderschönen Schneeglöckchen in Heubach fotografiert: am 18. Dezember. Übrigens: Winteranfang (der kalendarische) ist am Sonntag, 22. Dezember. Foto: privat

weiter
  • 305 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Wenige Tage vor Weihnachten hat man eher das Gefühl, dass der Frühling unmittelbar bevorsteht. Bis zu 14 Grad gab es am Mittwoch auf der Ostalb. In Teilen Bayerns war es in dieser Woche aufgrund des Föhns teils sogar wärmer als auf Mallorca. Die große Milde verabschiedet sich bei uns nun. Doch Winterwetter ist dennoch nicht in Sicht. An diesem

weiter

Oper „La Cenerentola“ in Stuttgart

Auch in Rossinis Aschenputtel-Adaption „La Cenerentola“ treten die beiden bösen Stiefschwestern der Titelfigur auf. Aber was heißt schon „böse“ – viel eher sind Clorinda und Tisbe zwei zu groß geratene Gören, rotzfrech, egoistisch und wahnsinnig anstrengend. Zu sehen ist das Werk wieder auf der Opernbühne Stuttgart

weiter
  • 418 Leser
So ist’s richtig

Kammerchor singt

Schwäbisch Gmünd. In den Bericht über ein Konzert im Kloster der Franziskanerinnen hat sich ein falscher Name eingeschlichen: Gesungen hat der natürlich der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums.

weiter
  • 589 Leser
Kulturschaufenster

Letzte Gelegenheit für „Ikarus“

Ulm. Mit der Uraufführung von John von Düffels Antikenbearbeitung „Ikarus“ wurde die Jubiläumsspielzeit 2019/2020 im Podium eröffnet. Am Samstag, den 21. Dezember, 19.30 Uhr, ist das Stück dort zum letzten Mal zu sehen. Es sind noch wenige Restkarten (16 Euro, ermäßigt 11 Euro) an der Theaterkasse, Tel: (0731) 161-4444 oder www.theater-ulm.de

weiter
  • 350 Leser

Das Rolston String Quartet zu Gast beim Konzertring

Das Rolston String Quartet ist am Samstag, 18. Januar, 19 Uhr, in der Stadthalle Aalen zu Gast. Die vier jungen Musiker aus Kanada, die sich als vielfach preisgekröntes Rolston Quartet seit 2013 in kürzester Zeit einen enormen Ruf erspielt haben, zeigten bei ihrem Debüt eine solche Feingliedrigkeit, schlanke Elastizität, makellose Intonation und

weiter
  • 178 Leser

DRK und Feuerwehr mehr würdigen

Gesellschaft In diesen Tagen besuchen Oberbürgermeister Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse die Gmünder Blaulichtorganisationen. Was ihnen dabei besonders am Herzen liegt.

Schwäbisch Gmünd

Blaulichtorganisationen nicht als selbstverständlich sehen – das ist der Grund, weshalb sich Oberbürgermeister Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse in diesen Tagen persönlich bei den Gmünder Organisationen bedanken. „Das Geld, das wir durch das Versenden von Weihnachtskarten einsparen, erhalten die

weiter
  • 5
  • 177 Leser

Neue Reihe mit Roman Spilek

„Roman Spilek meets ...“ heißt die neue Reihe die alle drei Monate, also zu jeder neuen Jahreszeit, im Noir in Aalen Livemusik bietet. Idee der Reihe ist es Musiker und Sänger zusammenzuführen. So werden zum Beispiel Singer-Songwriter eigene Songs präsentieren, aber auch Arrangements mit einer Hausband um Spilek ausarbeiten.

Den Anfang

weiter
  • 198 Leser

Geschenke für Mitglieder der Selbsthilfegruppe

Brauchtum Die Weihnachtsfeier der Selbsthilfegruppe für Epilepsie fand kürzlich im Center-Court in Schwäbisch Gmünd statt. Zu Beginn der Feier begrüßte die stellvertretende Vorsitzende Verena Bayer die Mitglieder und freute sich über ein volles Haus. Kassiererin Anne Kienle überreichte im Laufe des Abends – gemeinsam mit den kleinen „Engeln“

weiter
  • 106 Leser

Firma Menrad ehrt Mitarbeiter

Auszeichnung Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Firma Ferdinand Menrad wurden Joe Eßwein und Bernd Horacki für je 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt.Die Geschäftsführer Eberhard Müller-Menrad und Hermann Müller-Menrad gratulierten den Jubilaren. Neben den Ehrenurkunden des Ministerpräsidenten und der IHK erhielten die Jubilare auch diverse

weiter
  • 539 Leser

Gmünder Gymnasiasten treffen Bundesbankpräsident

Wettebwerb Vier Schüler des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd, haben beim Schülerwettbewerb der Deutschen Bundesbank mit Erfolg teilgenommen. Sie wurden nach der gewonnenen Bewerbung in die Zentrale der Bundesbank nach Frankfurt eingeladen. Dort stand den Schüler der Präsidenten der Bundesbank, Dr. Jens Weidmann,

weiter

TA-Vorstand Salow verabschiedet

Technische Akademie Im Rahmen der Vorstandssitzung der Technischen Akademie (TA) in Schwäbisch Gmünd wurde Sören Salow verabschiedet. Er war vier Jahre lang ehrenamtlicher Vorstand der TA. Salow wechselt innerhalb des Bosch-Konzerns zum Bereich für Komponenten, Systeme und Funktionen der Fahrzeugsicherheit, -dynamik und Fahrerassistenz. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 285 Leser

Landfrauen aus Großdeinbach in Flachau

Ausflug Die Großdeinbacher Landfrauen waren am zweiten Adventswochenende zu einem zweitägigen Ausflug nach Flachau und zum Traunsee unterwegs. Am Samstag besuchten die unternehmungslustigen Frauen den Musistadl in Flachau. Das musikalische Advents- und Weihnachtskonzert begeisterte die Großdeinbacher LandFrauen. Beseelt und voller Vorfreude auf

weiter

VdK-Frauen besuchen St.Josef

Verband Die VdK-Kreisverbands-Frauenvertreterin Christa Seiter besuchte mit ihren Ortsverbandsfrauen im Rahmen ihrer Verbandsarbeit die Schule für Hörgeschädigte St. Josef in Schwäbisch Gmünd. Andrea Schott, Direktorin der Schule, informierte über die schulische Ausbildung vom Kindergarten bis zum Gymnasium. Der Abschluss fand im Seniorenzentrum

weiter
  • 141 Leser

Straßdorfer AGV 1947 besichtigt den Landtag

Bildungsreise Der Straßdorfer Altersgenossenverein 1947 stattete dem Landtag von Baden-Württemberg einen Informationsbesuch ab. Die Gruppe zeigte sich sehr interessiert an der Arbeitsweise des Landtags und an aktuellen politischen Fragen. Neben einer Einführung in die Arbeit des Landtags durfte die Gruppe auch eine Plenarsitzung besuchen und ein

weiter

Krämermarkt in Welzheim

Handel Zum letzten Mal in 2019 stehen auf dem Kirchplatz Marktstände.

Welzheim. Der letzte Krämermarkt des Jahres 2019 auf dem Welzheimer Kirchplatz ist an diesem Freitag, 20. Dezember, von 8.30 bis 18 Uhr. Zahlreiche Händler haben sich angekündigt. Es gibt ein reichhaltiges Angebot an warmer Bekleidung für Groß und Klein, Babybekleidung, Haushaltsbedarf, hochwertige Tischwäsche, Gardinen, Holz- und Lederwaren,

weiter
Nachruf

Pfarrer Winter gestorben

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten hat Pfarrer i.R. Peter Winter viel zu verdanken. Von April 1974 bis November 1989 war er Seelsorger in Waldstetten. Ihm lagen dabei vor allem die schwächeren Menschen in der Gesellschaft sowie das lebendige Gemeinde- und Vereinsleben am Herzen. Nun ist Pfarrer i.R. Peter Winter im Alter von 76 Jahren verstorben.

weiter

Branntwein ist verboten

Lorch. Nicht das Mitbringen von Alkohol überhaupt, sondern lediglich von Branntwein und branntweinhaltigen Getränken wird beim Lorcher Faschingsumzug am 8. Februar 2020 verboten sein. Diese Spezifizierung fehlte im Artikel vom 14. Dezember. Immerhin verkaufe auch die Lorcher Fasnetgesellschaft vor Ort Alkohol, sagt Vorstand Frieder Rohm. Nur Hochprozentiges

weiter
  • 669 Leser

Die Harmonie zum Klingen gebracht

Konzert Jugendkapelle Lorch/Großdeinbach bringt Klang in die verstummte Harmonie.

Lorch. „Poesie & Pop“ war das Motto unter dem die Jugendkapelle Lorch/Großdeinbach ihre Gäste lud. Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Harmonie in Lorch.

Das alt ehrwürdige Gebäude aus dem Jahre 1861, war ursprünglich ein renommiertes Wirtshaus mit vielen Tanz- und Musikveranstaltungen. Seit dem Umbau bietet es eine passende

weiter

Von Beethoven bis „Zupfgeigenhansel“

Veranstaltungen Der Runde Kultur Tisch Lorch stellt sein Programm für 2020.

Lorch. Der Runde Kultur Tisch Lorch hat sein Programm für das kommende Jahr 2020 vorgestellt. Und: „Für jeden Besucher ist wieder etwas dabei, um den Weg nach Lorch zu finden“, da sind sich die Mitglieder der Kulturinitiative einig. Schon seit zwei Jahren präsentieren sie gemeinsam mit Lorchs Bürgermeister Karl Bühler nun schon ihr

weiter
Kurz und bündig

Weihnachten bei „Eddi“

Welzheim-Althütte. Das Weihnachtsprogramm in Eddi’s Biker-Residenz zum Löwen, Ebniseestraße 27, beginnt am Dienstag, 24. Dezember, ab 10 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppen. Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, gibt’s schließlich Country-Musik mit der Band „John D. & The Rose“. Und Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezemern,

weiter

Miteinander „zwischen Wald und Alb“

Tourismus Schwäbisch Gmünd, Waldstetten, Mutlangen, Spraitbach, Iggingen, Ruppertshofen und Bartholomä werben gemeinsam für ihre Atttraktionen.

Waldstetten

Bereits im dritten Jahr des Verbunds sprudeln die Ideen. Der Zusammenhalt und die gute Stimmung untereinander beflügelt: Kommunen üben den Schulterschluss, um ihre Schätze der Natur und Kleinode für Radler, Wanderer und Familienausflügler zusammen anzubieten. „Zwischen Wald und Alb“ ist ein loser Verbund, der nicht von

weiter
  • 206 Leser

Die Heubacher haben alle 216 Wünsche erfüllt

Heubach. 216 Wünsche vom Wunschbaum wurden von Bürgern, Firmen oder Vereinen erfüllt. Liebevoll verpackt wurden die Geschenke für die Kinder und Senioren im Familienbüro und in den Pfarrämtern der beiden Kirchengemeinden gesammelt und dann ins Dietrich-Bonhoeffer-Hausgebracht. Ehrenamtliche Helfer verteilen die Päckchen. Diakon Lars Wittek hat

weiter
  • 197 Leser

Festmusik stimmt auf Weihnacht ein

Konzert Adventskonzert des Gesang- und Musikvereins „Concordia“ Durlangen begeistert die Zuhörer in der voll besetzten Kirche St. Antonius.

Durlangen

Am dritten Adventssonntag hatte der Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen zum Adventskonzert in die St.-Antonius-Kirche in Durlangen geladen. Die 130 aktiven Mitglieder des Blasorchesters, des gemischten Chors und des „Chorado“ engagierten sich mit diesem Konzert für die Dr. Bernhard Huber-Stiftung „Zukunft für die

weiter
  • 192 Leser

B29: Pkw und Lkw krachen zusammen

54-jährige Mercedes-Fahrerin leicht verletzt.

Aalen. Die wie Polizei soeben mitteilt, fuhr ein 42-jähriger Lkw-Fahrer am Donnerstag gegen 15.15 Uhr auf der B29 Richtung Essingen. Etwa auf Höhe der Dieselstraße kam es zum Zusammenstoß mit einer 54-jährigen Mercedes-Fahrerin, die auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu

weiter
Tagestipp

Festliches Weihnachtskonzert

Ein festliches Weihnachtskonzert mit Alexander Burmistov, Heiner Costabel mit der Balalaika und Zorana Memedovic am Klavier gibt's am Samstag, 28. Dezember, um 18 Uhr im Kloster Lorch.

Die Balalaika beherrschen nur wenige auf Weltniveau, zu ihnen gehört Burmistrov. Costabel ist ein renommierter Konzertpianist, Memedovic ist Geigerin. Sie bieten Balladen

weiter

Hans Baldung Grien in Gmünd

Ausstellung Grafische Sammlung des gebürtigen Schwäbisch Gmünders ist im Museum im Prediger zu sehen.

Die Werke des Renaissance-Malers Hans Baldung Grien erleben jetzt selbst eine Renaissance. Der in Schwäbisch Gmünd geborene Künstler tritt aus dem Schatten Albrecht Dürers hervor, erobern sich 500 Jahre nach ihrer Entstehung eine neue Selbstständigkeit. Zu erleben an aktuellen Ausstellungen. Karlsruhe zeigt in der großen Landesausstellung „Hans

weiter

Zum Jahresschluss plaudern die Stadträte bei Essensvarianten

Kommunalpolitik Oberbürgermeister Richard Arnold dankt den Ratsmitgliedern für ihr Engagement und blickt auf das Jahr 2019 zurück.

Schwäbisch Gmünd

Das Menü, das Stadträten beim Jahresabschluss im Stadtgarten serviert wird, spiegelt gesellschaftliche Entwicklungen. Gab es vor zehn Jahren noch ein Essensangebot mit Fleisch, so können Stadträte heute aus einem Menü mit Fleisch, einem vegetarischen Menü und einem veganen Menü wählen. Der Abend, zu dem die Stadtspitze die

weiter
  • 5
  • 241 Leser

Mann droht mit Messer am Aalener Bahnhof

Die Polizei rückte mit mehreren Streifen an. Wer kann Hinweise geben?

Aalen. Wie die Polizei mittlerweile berichtet, kam es am Donnerstagmorgen zu einem Streit zwischen zwei Männern. Ein 51- und ein 26 Jahre alter Mann waren sich in einer Gaststätte am Aalener Bahnhof uneins bezüglich der Begleichung der Zeche des Älteren. Der 26-Jährige sollte diese begleichen, was er verweigerte. Der Streit

weiter
  • 4
  • 12500 Leser

„Gesichter Afrikas“ in der Kunst

Ausstellung Im Museum Wasseralfingen sind noch bis zum Montag, 6. Januar, unter anderem Werke von Gisela Hammer zu sehen.

Noch bis zum Montag, 6. Januar, läuft in der Museumsgalerie im Bürgerhaus in Wasseralfingen eine besondere Ausstellung des Bundes für Heimatpflege. Unter dem Titel „Gesichter Afrikas“ werden Bilder einer deutschen Künstlerin sowie afrikanische Skulpturen gezeigt. Der Kontinent Afrika fasziniert und ängstigt manche Menschen. Die lebensbejahende

weiter
  • 158 Leser

Collegium Vocale führt ins Beethovenjahr

Klassik Die „Missa solemnis“ ist am Samstag, 28. Dezember, in Gmünd zu hören.

Bei dem mittlerweile schon traditionellen „Konzert zwischen den Jahren“ führt das „collegium vocale“ Schwäbisch Gmünd am Samstag, 28. Dezember, 19 Uhr, im Heilig-Kreuz-Münster zum Auftakt des Beethovenjahres 2020 die „Missa solemnis“ von Ludwig van Beethoven auf. Als Solisten wirken mit: Tanja Christine Kuhn,

weiter
  • 235 Leser
Wirtschaft kompakt

Digitalumfrage im Handwerk

Ulm. Im Gebiet der Handwerkskammer Ulm werden bald rund 620 Zimmerer, knapp 790 Tischler, rund 940 Heizungs- und Klimatechniker, 640 Maler, fast 400 Stuckateure, knapp 1280 Elektro- und Informationstechniker sowie rund 800 Fliesenleger zum Grad der Digitalisierung in ihrem Betrieb befragt. Hintergrund ist das Projekt „Digitalisierungsbarometer für

weiter
  • 1484 Leser
Wirtschaft kompakt

Jahresprogramm für Netzwerk

Heidenheim. Die IHK startet das neue Assistenz-Netzwerk Ostwürttemberg. Nun hat sie dafür das Jahresprogramm für 2020 veröffentlicht. Das Programm und Informationen zum neuen Netzwerk sind online unter www.weiterbildung.ostwuerttemberg.ihk.de/assistenz erhältlich sowie im persönlichen Gespräch bei den Ansprechpartnerinnen der IHK Ostwürttemberg:

weiter
  • 1582 Leser
Wirtschaft kompakt

RUD Südafrika ist 25

Aalen. Im Anschlagtechnikwerk des Aalener RUD-Konzerns in Südafrika ist nun das 25-jährige Betriebsbestehen gefeiert worden. Mit mehr als 40 Mitarbeitern und eigener Fertigungskapazität ist die Tochterunternehmung „SIS“ im südafrikanischen Johannesburg der RUD-Anschlagmitteldivision die größte ihrer Art auf dem schwarzafrikanischen Kontinent.

weiter
  • 2047 Leser

Zehn Jahre akademische Weiterbildung

jubiläum Der Graduate Campus Hochschule Aalen und die Graduate School Ostwürttemberg haben ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Höhepunkt war der Vortrag von Google-Evangelist Dr. Frederik Pferdt.

Aalen

Nur zwei Worte machen den Unterschied: Lieber ein „Ja, und“ anstelle von „Ja, aber“ – damit ermutigte Dr. Frederik Pferdt die Jubiläumsgäste bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Graduate Campus Hochschule Aalen dazu ermuntert, neue Ideen zuzulassen um Menschen zu motivieren Ideen zu entwickeln. In seinem

weiter
  • 1370 Leser

St. Loreto: Ein Trio folgt auf Uwe Beck

Soziales Nach dem Rückzug des bisherigen Institutsleiters sind nun drei Personen als Nachfolger präsentiert worden.

Schwäbisch Gmünd. Ende Juli hatte Dr. Uwe Beck St. Loreto, das Institut für soziale Berufe, auf eigenen Wunsch verlassen. Seitdem war die Geschäftsführung des Instituts um Detlev Wiesinger auf der Suche nach einem Nachfolger, welcher nun in Form eines Trios präsentiert werden konnte. So gibt es jetzt neben der Institutsleitung in Person von Wolfgang

weiter
  • 5
  • 284 Leser

Bülent Ceylan rockt das Schloss

Konzert „Bülent und die Metal Angels“ spielen am Dienstag, 28. Juli, beim Festival Schloss Kapfenburg.

Bülent & Die Metal Angels spielen am Dienstag, den 28. Juli, beim Festival Schloss Kapfenburg. Und sie bringen prominente Verstärkung mit: Die Mozart Heroes und Beyond the Black werden mit ihnen den Schlossinnenhof rocken.

Der bekennende Metal-Fan Bülent Ceylan gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Comedians Deutschlands. Seit 22 Jahren

weiter
  • 993 Leser

Das Weihnachtswunderland in der Gmünder Weststadt

Dekoration Lichterketten, Lebkuchenmänner und aufblasbare Deko – der Garten der Familie Sachs aus Gmünd gleicht wieder einer Weihnachtslandschaft.

Schwäbisch Gmünd

So gut wie jeden Abend kann Melanie Sachs Passanten beobachten, die die Weihnachtsdekoration vor ihrem Haus begutachten. Mittlerweile habe sich das Haus in der Weststadt zur wahren Pilgerstätte für Weihnachtsfans entwickelt, sagt sie. Es gebe sogar einen regelrechten Tourismus, denn jedes Jahr kommen Leute, unter anderem aus Welzheim,

weiter

Aufbau für „Gmünder Weihnachtscircus“

Zirkus Der Aufbau des „Gmünder Weihnachtscircus“ auf dem Schießtalplatz läuft auf Hochtouren, damit die Aufführungen pünktlich ab Mittwoch, 25. Dezember, laufen können. Sie beginnen dann bis zum 5. Januar täglich außer am 31. Dezember ab 15 und ab 19 Uhr. Karten auf www.reservix.de. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 1244 Leser

Neues Wohngebiet in Mögglingen

Gemeinderat Mögglinger Gremium bringt am Freitag, 20. Dezember, Bebauungsplan „Hofäcker“ auf den Weg.

Mögglingen. Kurz vor Weihnachten hat sich der Mögglinger Gemeinderat ordentlich was vorgenommen. In der Sitzung am Freitag, 20. Dezember, ab 18.30 Uhr im Rathaus steht der Aufstellungsbeschluss für das neue Baugebiet „Hofäcker“, die Erstellung eines Leitbildes für die Gemeinde und die Ortskernsanierung auf dem Programm.

Unterschiedliche weiter
  • 5
  • 357 Leser

Eine Fußgängerampel für die Heubacher Hauptstraße

Baumaßnahme Der Bereich rund um die Heubacher Stadthalle wird 2020 umgestaltet: Der Zebrastreifen auf Höhe der Adlerstraße fällt weg.

Heubach

Die Heubacher Hauptstraße bekommt im Sommer 2020 eine Fußgängerampel auf Höhe der Schwaben-Apotheke. Das hat das Landratsamt so vorgeschlagen, der Heubacher Gemeinderat stimmte diesem Vorschlag nun zu. Die neue Ampel ist eine von vielen Maßnahmen, die im Rahmen des Projektes „Soziale Stadt“ umgesetzt werden. Nach der Sanierung

weiter
  • 352 Leser

Glätte-Unfall bei Rosenberg

Die 46-Jährige wurde im Auto eingeklemmt und schwer verletzt.

Rosenberg. Auf der K3321 zwischen Rosenberg und Unterknausen gab es heute um 8.30 Uhr einen Glätte-Unfall. Die 46 Jahre alte Autofahrerin fuhr auf der Kreisstraße 3321 von Rosenberg in Richtung Unterknausen. Durch die eisglatte Fahrbahn geriet die Frau ins Schleudern und kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Anschließend

weiter

Brennendes Auto nach Verkehrsunfall

Zwei Personen wurden beim Verkehrsunfall bei Gaildorf verletzt.

Schwäbisch Hall: Bei Gaildorf-Großaltdorf gab es in der Falkenstraße/Altdorferstraße einen schweren Verkehrsunfall bei dem ein Fahrzeug in Brand geriet. Ein 22-Jähriger fuhr am Donnerstag kurz nach 8 Uhr auf der K 2617 von Großaltdorf in Richtung Eutendorf und geriet mit erhöhter Geschwindigkeit und Straßenglätte

weiter
  • 5
  • 1642 Leser

Unimog prallt im Virngrundtunnel auf Betonwand

Nach dem Unfall musste die A7 über mehrere Stunden gesperrt werden.

Ellenberg. In der Nacht zum Donnerstag verursachte ein 45-jähriger Unimog Fahrer im Virngrundtunnel einen Unfall. Die A7 musste daraufhin für mehrere Stunden gesperrt werden. Laut Polizeiinformationen war der Fahrer kurz vor dem Tunnel aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Hierbei verlor er die Kontrolle über

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Bleibt die Produktion von Lenkungen für Nutzfahrzeuge bei Bosch AS am Standort Schwäbisch Gmünd? Im Interview spricht Roland Hamm, der Erste Bevollmächtigte der IG Metall, über das Eckpunktepapier, das ein Zwei-Phasen-Modell mit Sofortmaßnahmen und einem Zukunftsbild beinhaltet.

8.35 Uhr: Bei Gaildorf-Großaltdorf

weiter
  • 5
  • 1907 Leser

Der SchwäPo/GT–Adventskalender: Türchen 19

24 praktische Weihnachtstipps von Mitarbeitern unserer Redaktionen.

Es wird mal wieder Zeit, jemanden von der Gmünder Tagespost vorzustellen. Am 19. Dezember hat sich dafür die Redaktionsassistentin Andrea Hafner bereit erklärt. Ihr Weihnachtstipp ist: Am 22. Dezember um 10.30 Uhr ins KKF Kino zu gehen. Seit 15 Jahren bereits läuft an diesem Tag der Weihnachtsklassiker "Tatsächlich Liebe" im

weiter
Guten Morgen

Das Essen am Eintrittstag

Tobias Dambacher über die Verpflegung im Krankenhaus für besondere Patienten

Auf dem freundlichen Schreiben des Klinikums steht „Patient“ und „Wahlkostverpflegung“. Die Anrede mit Vor- und Nachnamen ist korrekt und sehr persönlich. Detaillierte Informationen über die Möglichkeiten für Frühstück, Mittagessen und Abendessen folgen. Ein zusätzliches Speiseangebot ist für einen kleinen Aufpreis möglich.

weiter
  • 3
  • 335 Leser

Eine „zauberhafte“ Beziehung

Ehejubiläum Das Ehepaar Emma und Hermann Ostertag aus Lautern ist als die zauberhaften „Di Rossi und Emmi“ im ganzen Kreis bekannt. An diesem Donnerstag feiern die beiden goldene Hochzeit.

Heubach-Lautern

Wie kommt ein junger Mann aus Tierhaupten zu einer jungen Frau aus Ellwangen? Auf diese Frage fällt Emma Ostertag spontan ein: „Die Bundeswehr war schuld.“ Hermann Ostertag war vor 50 Jahren als Wehrpflichtiger in Ellwangen stationiert. Mit den jungen Soldaten hatte Emma allerdings wenig am Hut. „Wir Mädels haben

weiter
  • 229 Leser

Regionalsport (16)

Jungwirth kämpft in St. Petersburg

Kampfsport, MMA Der Bopfinger Mixed-Martial- Arts-Kämpfer steigt am Samstag gegen Vladimir Tyurin in den Ring.

Der Bopfinger Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Christian Jungwirth hat kurzfristig einen Kampf in St. Petersburg. Bei der „Fight Night Global“ tritt er an diesem Samstag gegen den Russen Vladimir Tyurin – einen ehemaligen Kick-Boxer – an. Sein Spitzname ist „Woodcutter“ (engl.: Holzschneider), so weiß auch Jungwirth,

weiter
  • 125 Leser
Sportmosaik

Liebrich: „Drauf hingefiebert“

Bernd Müller und Alexander Haag über Vorfreude, Wechsel und kleine Schanzen

Ja, er will. Helge Liebrich, der Wetzgauer Kunstturner, macht kein Geheimnis draus, dass er den Job eines Stadtsportlehrers toll findet. „Auf so etwas habe ich immer hingefiebert, ich würde das sehr gern machen“, sagt er. Wie Stadtverbandsvorsitzender Ralf Wiedemann angekündigt hat, soll die Stelle für den Job, den Paul Schneider bis

weiter

Matthias Morys kehrt in die 3. Liga zurück

Fußball Der Ex-Torjäger des VfR Aalen steht vor einem Wechsel zu Großaspach.

Nach nur einem halben Jahr ist Schluss: Matthias Morys hat seinen Vertrag beim österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau vorzeitig aufgelöst. Informationen zufolge steht der 32-Jährige vor einer Rückkehr zu seinem Ex-Club SG Sonnenhof Großaspach.

„Lustenau ist ein toller Verein. Die Mitspieler sind super und die Menschen hier auch“,

weiter
  • 1
  • 444 Leser

Greift Simon Fröhlich wieder ein?

Handball, Oberliga Vor dem Spiel gegen den starken HC Neuenbürg haben die TSB-Handballer große Personalprobleme – der Zwillingsbruder von Spielmacher Aaron Fröhlich steht bereit.

Eigentlich haben wir keine Chance – aber die nutzen wir. Die Phrase kommt einem in den Sinn angesichts der Aufgabe der TSB- Handballer, die sich am Samstag auf den Weg in das 8200-Seelen Städtchen Neuenbürg im Enzkreis, 12 Kilometer südwestlich von Pforzheim, machen.

Beim Rückrundenstart in die Oberligasaison 2019/20 in der Stadthalle (Spielbeginn

weiter
  • 226 Leser

Matthias Morys kehrt in die 3. Liga zurück

Fußball Der Ex-Torjäger des VfR Aalen wechselt von Lustenau nach Großaspach.

Nach nur einem halben Jahr ist Schluss: Matthias Morys hat seinen Vertrag beim österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau vorzeitig aufgelöst. Der 32-Jährige kehrt zu seinem Ex-Club SG Sonnenhof Großaspach zurück.

„Lustenau ist ein toller Verein. Die Mitspieler sind super und die Menschen hier auch“, sagt Morys. Und dann kommt

weiter
  • 1
  • 203 Leser

Göggingen muss bangen

Schießen, Luftgewehr In der Bezirksoberliga verliert der SV zwei Mal deutlich.

Nach zwei klaren Niederlagen muss der SV Göggingen II um den Klassenerhalt bangen. Im ersten Wettkampf gegen den Tabellenzweiten SV Gruibingen verloren die Gögginger mit 0:5. Das beste Einzelergebnis auf Gögginger Seite schoss Simone Messner-Barth mit 376 Ringen.

Gegen den SV Burgberg gab es eine weitere klare Niederlage. Nur Patrick Messner konnte

weiter
  • 109 Leser

Brainkofen kassiert zwei Niederlagen

Schießen, Luftgewehr In der Verbandsliga Nord verliert der SV in Hirschlanden gegen Rötenbach und Güglingen.

Im ersten Wettkampf gegen den SV Rötenbach setzte es eine knappe 2:3-Niederlage, die mit etwas Glück hätte verhindert werden können. Gebhard Fürst verlor auf Position eins mit 381:388. Dies konnte Benjamin Ulm mit einem 386:385-Sieg ausgleichen. Nadine Elser verlor ihren Wettkampf auf Position drei mit 377:380. Michael Schmidt gab nach einer schwachen

weiter

Lorch weiter an der Spitze

Schießen I n der Jugendliga LG/LP bleibt die SGi Lorch Tabellenführer.

Auch nach dem vierten Wettkampf bleibt die SGi Lorch Spitzenreiter. Sie konnte ihren Vorsprung gegenüber dem SV Göggingen um einen Ring auf jetzt zwölf Ringe vergrößern. Lorch gewann seinen Heimkampf gegen den SV Waldstetten mit 1401:1360, der Tabellenzweite SV Göggingen siegte in Brainkofen mit 1400:1377. Der SV Waldstetten und der SV Brainkofen

weiter

Waldstetten nun Erster

Schießen, Luftgewehr Sieg im Bezirksliga-Topduell gegen den SC Geislingen.

Der SV Waldstetten hat Geislingen II mit einem klaren 4:1 entthront. Die SK Oberböbingen gewann ihren Heimkampf gegen den SV Durlangen knapp mit 3:2 und steht punktgleich mit Waldstetten und Geislingen auf dem dritten Tabellenplatz. Der SV Metlangen-Reitprechts siegte gegen den Tabellenletzten SV Dürnau mit 4:1 und verbesserte sich auf den fünften

weiter
  • 101 Leser

Keine Medaillen, keine Massen

Massensport. Und genau da liegt das Problem: Das Turnen zieht längst nicht solche Massen an Zuschauern an wie vergleichsweise der Fußball.

Zuschauer. Auch wenn an allen Tagen während der Weltmeisterschaft in Stuttgart zwar insgesamt über 102.000 Zuschauer in die Schleyer-Halle kamen, um sich Turnen auf bestem Niveau anzuschauen, sind es vergleichsweise

weiter

Boomt das Turnen nach der WM?

Gerätturnen Ein sportliches internationales Großevent sorgt für Aufsehen, Euphorie, Begeisterung. Wie es nach der Turn-WM in Stuttgart für die Gmünder Vereine weiterging.

Es messen sich dich besten der Welt. Nahezu jedes Jahr. Die Weltmeisterschaften sind für Turnfans immer ein besonderes Highlight in jenen Jahren, in denen keine Olympischen Spiele stattfinden.

In diesem Jahr war’s besonders spektakulär: Die WM direkt vor der Haustür, in der Landeshauptstadt Stuttgart mit Aktionen quer durch die Innenstadt.

weiter
  • 5
  • 118 Leser

Matthias Morys kehrt in die 3. Liga zurück

Fußball Der Ex-Torjäger des VfR Aalen hat seinen Vertrag bei Austria Lustenau aufgelöst.

Nach nur einem halben Jahr ist Schluss: Matthias Morys hat seinen Vertrag beim österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau vorzeitig aufgelöst. Der 32-Jährige will zurück nach Deutschland.

„Lustenau ist ein toller Verein. Die Mitspieler sind super und die Menschen hier auch“, sagt Morys. Und dann kommt das große Aber. „ ...

weiter
  • 1
  • 222 Leser

TSV lässt sich nicht überlisten

Handball, Verbandspokal Alfdorf/Lorch zieht mit einem 35:23-Pflichtsieg gegen den Überraschungs-Bezirksligisten EK Bernhausen ins Final-Four-Turnier (April 2020) ein.

Nach einem deutlichen Sieg gegen den Bezirksligisten EK Bernhausen steht der Handball-Württembergligist aus Alfdorf und Lorch im Pokal-Halbfinale württembergischen Verbands, das als „Final Four“ ausgetragen wird.

Die höherklassige Mannschaft hatte im Heimspiel gegen den tapferen Bezirksligisten nie Probleme. Das Team von der Filder war

weiter
  • 127 Leser

Kock und Großkopf siegen

Leichtathletik Saisonauftakt bei der Göppinger Winterlaufserie.

Wenig winterlich war es beim ersten Lauf der 32. Auflage der Göppinger Winterlaufserie. Milde Temperaturen, starker Wind und Matsch bestimmten die äußeren Bedingungen für die insgesamt 363 Starter. Organisator Andreas Hinterschweiger vom Veranstalter DJK Göppingen musste vor dem Start mit seinem Helferstab noch die Strecke von herumliegendem Geäst

weiter
  • 158 Leser

FCH empfängt den VfL Osnabrück

Fußball Das erste Spiel der Rückrunde steht für den 1. FC Heidenheim am Sonntag an. Anpfiff der Partie gegen den VfL Osnabrück ist um 13.30 Uhr in der Voith-Arena. Die Gäste liegen mit nur einem Zähler weniger gerade mal einen Platz hinter der Mannschaft von der Ostalb. sas/Foto: Eibner

weiter
  • 1
  • 1652 Leser

Dalferth-Brüder in Amsterdam

Schwimmen Beim internationalen Cup treffen die Gmünder zusammen.

Die Gmünder Schwimm-Brüder Patrick und Philipp Dalferth gingen am vergangenen Wochenende beim Internationalen Swim-Cup in Amsterdam an den Start. In einem Klassefeld von Spitzensportlern, unter anderem aus Holland, Großbritannien, Spanien, Portugal, Frankreich, Israel, Kasachstan, USA, Südafrika und Deutschland, behaupteten sie sich hervorragend

weiter
  • 218 Leser

Überregional (99)

„Behörden helfen Tesla“

Der Zeitplan für die Ansiedlung einer „Giga-Fabrik“ von Tesla in Brandenburg sei zu schaffen, sagt Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Die Behörden würden ihn nicht gefährden. Tesla will in Grünheide bei Berlin von 2021 an den SUV Model Y fertigen. Baubeginn für die Fabrik soll im ersten Halbjahr 2020 sein. Hoher Forderungsverzicht weiter
  • 250 Leser
Interview

„Die EU wird cool bleiben“

Das britische Parlament will den Brexit zum 31. Januar beschließen. Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen (CDU) zum künftigen Verhältnis. Sie haben dafür geworben, dass Großbritannien in der EU bleibt. Nun ist der Brexit wohl unabwendbar. Norbert Röttgen: Nach wie vor halte ich den Brexit für eine historische weiter
  • 5
  • 194 Leser

„Muslimische Soldaten werden alleine gelassen“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime beklagt Stillstand. Die Politik führe strukturelle Probleme an, um keine Antwort zur Frage der geistlichen Begleitung geben zu müssen.
Die Bedürfnisse muslimischer Soldaten werden nicht berücksichtigt, beklagt Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrates der Muslime. Am Freitag unterzeichnet die Bundesregierung mit dem Zentralrat der Juden einen Staatsvertrag über die jüdische Militärseelsorge. Was halten Sie davon? Aiman Mazyek: Das ist ein großartiges Zeichen – nach außen weiter
  • 3
  • 707 Leser

300 000 neue Wohnungen

Der Umsatz der Branche wächst dieses Jahr um 8,5 Prozent.
Der Wohnungsbau bleibt der stärkste Wachstumstreiber der deutschen Bauindustrie: 2019 dürften rund 300 000 neue Wohnungen gebaut worden sein, teilten der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes und der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) mit. Das wären rund 13 000 Wohnungen mehr als noch im Jahr davor. Das Ziel der Bundesregierung weiter
  • 136 Leser

344 Filme für Top-Sparte möglich

Für die Oscar-Verleihung im Februar haben sich 344 Filme für eine mögliche Nominierung in der Top-Sparte „Bester Film“ qualifiziert. Die Oscar-Akademie im kalifornischen Beverly Hills gab die Liste der potenziellen Kandidaten am Dienstag bekannt. Darunter sind der düstere Thriller „Joker“, die Weltraumsaga „Star Wars: weiter
  • 165 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Parfümeriekette Douglas hat im Geschäftsjahr 2018/19 eine Umsatzsteigerung um 5,4 Prozent auf 3,5 Mrd. EUR erfahren. Wesentliche Faktoren: die Übernahme des Onlinehändlers Parfumdreams und das E-Commerce-Geschäft. 2 Nach der Übernahme der restlichen 25 Prozent von Penguin Random House wird Bertelsmann alleiniger Besitzer der größten weiter
  • 118 Leser
Heckler & Koch

Machtkampf um Waffenschmiede

Den wichtigsten Lieferanten von Bundeswehr und Polizei drücken seit Jahren Schulden. Nun wird offen um die Führung des Unternehmens gerungen.
Bisher war die Waffenfabrik Heckler & Koch aus Oberndorf (Kreis Rottweil) sehr darauf bedacht, innere Streitigkeiten, Krisen, Schulden und sonstige Probleme nicht nach außen dringen zu lassen. Trotzdem wurde schon vor Jahren bekannt, dass das Unternehmen tiefrote Zahlen schreibt. Ein Prozess vor dem Landgericht Stuttgart 2018/19 wegen illegaler Waffenlieferungen weiter
  • 217 Leser

Noch nicht am Ende

Kanzlerin Angela Merkel stellte sich erneut dem Bundestag und zeigte vor allem eines: Souveränität.
Am Schluss hängt die Kanzlerin noch fünf Minuten an die vereinbarte Stunde dran. Man hatte den Eindruck, sie hätte auch noch länger die Fragen der Bundestagsabgeordneten beantworten können. Merkel wirkt ausgesprochen gut gelaunt. Eine solche Befragung der Kanzlerin gibt es erst seit der aktuellen Legislaturperiode. Dreimal im Jahr muss die Regierungschefin weiter
  • 194 Leser

Air Defence Sparprogramm angekündigt

Airbus Defence und Space, die Rüstungs- und Raumfahrtsparte von Airbus, verhandelt mit dem Betriebsrat über ein hartes Sparpaket. Die kurzfristige Perspektive sei „so kritisch wie nie zuvor“, schrieb Spartenchef Dirk Hoke den Mitarbeitern. Der Auftragsbestand schrumpfe das dritte Jahr in Folge. Gründe seien etwa der Rückgang des Telekommunikationsgeschäfts weiter
  • 274 Leser

Anklage Mord an Schmuckhändler

Die Staatsanwaltschaft hat beim Landgericht Karlsruhe Anklage gegen einen Mann erhoben, der einen 57-jährigen Schmuckhändler aus Pforzheim ermordet haben soll. Demnach stammt der 37-jährige Deutsche, der seit Sommer in Untersuchungshaft sitzt, aus der Region. Der Schmuckhändler war am 21. Juni vermisst gemeldet und zwei Tage später in weiter
  • 123 Leser

Atomenergie Bund steht zu Ausstieg

Die Bundesregierung erteilt Spekulationen über eine Abkehr vom Atomausstieg aus Klimaschutzgründen eine Absage: „Der Ausstieg wird wie geplant vollzogen“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Die Haltung der Bundesregierung zur Atomkraft gelte unverändert. Der energiepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Joachim Pfeiffer, weiter
  • 172 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga SC Freiburg – FC Bayern 1:3 (0:1) SC Freiburg: Flekken – Gulde, R. Koch, Heintz – Frantz (54. Kwon), Höfler, Haberer, Günter – Grifo (75. Borello), Höler (90.+3 N. Schlotterbeck) – Petersen. Tore: 0:1 Lewandowski (16.), 1:1 Grifo (59.), 1:2 Zirkzee (90.+2), 1:3 Gnabry (90.+5). – Zuschauer: 24 weiter
  • 208 Leser
Sozialbetrug

Banden zocken bei Hartz IV Millionen ab

Im Monat werden etwa 90 Fälle ergaunerter Zahlungen aufgedeckt.
In den aufgedeckten Fällen organisierten Sozialbetrugs haben Banden von Oktober 2018 bis Oktober 2019 im Schnitt mehr als 24 000 Euro ergaunert, indem sie zu Unrecht Hartz IV und Sozialhilfe bezogen. Pro Monat wurden rund 90 Fälle aufgedeckt. Der Gesamtschaden liegt bei mehr als 28 Millionen Euro. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung weiter
  • 292 Leser

Beckmann in Hamburg

Kunsthalle zeigt von April an rund 150 Werke des Malers.
Die Hamburger Kunsthalle zeigt im kommenden Jahr eine große Max-Beckmann-Ausstellung. Die Schau untersuche erstmals die oft widersprüchlichen Rollen von Weiblichkeit und Männlichkeit in den Werken Beckmanns (1884-1950). Von 3. April bis 2. August sind rund 150 Gemälde, Plastiken und Arbeiten auf Papier zu sehen. Leihgaben aus öffentlichen und privaten weiter
  • 139 Leser

Bekannt wie bunte Hunde

Kuriose Tiergeschichten haben auch 2019 wieder Schlagzeilen gemacht. Niedlich auszusehen reicht dafür nicht.
Sie geben keine Widerworte, fangen keine Kriege an und bringen uns immer wieder zum Schmunzeln: Tiere. Auch 2019 gingen wieder Geschichten über zahlreiche kuriose Geschöpfe um die Welt, viele davon durch die sozialen Medien. Auf Instagram, Facebook und Co. sind neben Tieren auch Fabelwesen wie Einhörner hoch im Kurs. Insofern war die Begeisterung, weiter

Biathlon Norweger Bö fehlt wochenlang

Für Biathlon-Star Johannes Thingnes Bö wird der anstehende Weltcup in Le Grand Bornand bereits zur WM-Generalprobe – denn aufgrund der Geburt seines ersten Kindes will der Norweger den kompletten Januar aussetzen. „Ich denke, dass ich die drei Stationen im Januar verpassen werde“, sagte der Gesamtweltcupsieger. Damit würde er bei weiter
  • 158 Leser

Brand in Schulcontainer

In Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) hat es in einem Schulcontainer gebrannt. Die Feuerwehr löschte das Feuer, nachdem eine Lehrerin es am Morgen bemerkt hatte. Die Brandursache war unklar. Ermittler prüfen, wann der Raum wieder benutzt werden kann. Wegen Bauarbeiten an der Gemeinschaftsschule dienen dort Container derzeit als Übergangsklassenzimmer. weiter
  • 165 Leser

CDU will Zugfahrer entschädigen

Christdemokraten fordern Verkehrsminister Hermann nach Problemen beim Fahrplanwechsel zum Handeln auf.
Nach den Problemen im Bahnverkehr beim jüngsten Fahrplanwechsel fordert die CDU Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) auf, für Entschädigungen der von Verspätungen und Ausfällen betroffenen Fahrgäste zu sorgen. „Primäres Ziel muss weiterhin sein, die Qualität in den Griff zu bekommen. Hierzu erwarten wir vom Verkehrsminister noch weiter
  • 129 Leser

Darts-WM Starke Britin sorgt für gute Quote

Der historische Sieg von Fallon Sherrock bei der Darts-WM in London hat dem übertragenden TV-Sender Sport1 gute Quoten beschert. Im Schnitt schalteten 380 000 Zuschauer in der Abendsession am Dienstag ein, in der Spitze waren sogar 580 000 dabei. Sherrock hatte ihren englischen Landsmann Ted Evetts 3:2 geschlagen und damit als erste Frau weiter
  • 108 Leser
Land am Rand

Das recycelte Weihnachtsfest

Die besinnliche Zeit hat wieder einmal begonnen: Gemütlich im Schein des muckeligen Kaminfeuers eine Tasse Glühwein schlürfen, gemeinsam mit den Kleinen Zimtsterne und Makronen backen und dann am Feiertag den traditionellen Gänsebraten in die Röhre schieben. Doch Obacht! „Land am Rand“, die Kolumne für umweltbewusste und nachhaltige weiter
  • 118 Leser

Dax fehlt der Schwung

Kasse machen! Das war der vorherrschende Antrieb am Mittwoch am deutschen Aktienmarkt. Den Dax kostete das ein halbes Prozent, da halfen auch nicht die positiven deutschen Konjunkturdaten. „Die Euphorie aus der vergangenen Woche scheint verflogen“, sagte der Marktanalyst Milan Cutkovic von Axitrader. „Der Markt hat Mühe, in den letzten weiter
  • 282 Leser

Deaktivierung nutzt nichts

Facebook hat zugegeben, dass es Informationen über den Aufenthaltsort seiner Nutzer sammelt, auch wenn diese die Standortbestimmung deaktiviert haben. Unter anderem kann der Internetriese nach eigenen Angaben auf den Standort schließen, wenn der Nutzer auf einem Foto eines bestimmten Ortes markiert wird. Stimmung steigt Die Stimmung in der deutschen weiter
  • 128 Leser
Leitartikel Roland Muschel zum Landesetat für 2020 und 2021

Dicke Fragezeichen

Von der Landarztquote übers Polizeigesetz bis zum Energiestandard in Sozialbauten: Ihre lange Liste der Streitthemen hat Baden-Württembergs grün-schwarze Koalition zum Jahresausklang weitgehend abgearbeitet. Mit dem am Mittwoch verabschiedeten Doppelhaushalt für 2020 und 2021 sind auch finanziell die Weichen bis zum Ende der Legislaturperiode gestellt. weiter
  • 168 Leser

Die Nummer vier der Branche

Mit dem Zusammenschluss von PSA und Fiat Chrysler entsteht ein Konzern mit einer Produktion von jährlich 8,7 Mio. Fahrzeugen und 400 000 Mitarbeitern.
Die Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler werden mit ihrer Fusion der viertgrößte Autohersteller der Welt mit hunderttausenden Mitarbeitern. Der neue Konzern heißt PSA/FCA. Er werde zu einem „Hauptakteur“ der Branche aufsteigen, kündigten die Unternehmen in Paris und Turin an. Der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer ist eher skeptisch. Er weiter
  • 350 Leser

Durchsuchungen Zwei Festnahmen nach Drogenfund

Wegen Verdachts auf Drogenhandel sind zwei 44 und 41 Jahre alte Männer in U-Haft gekommen. Ermittler hatten bei Durchsuchungen in Karlsruhe und Pforzheim rund fünfeinhalb Kilogramm Heroin, Kokain und Amphetamin gefunden. Zudem beschlagnahmten sie ein Luxusfahrzeug, 74 000 Euro sowie Uhren, Edelsteine und Edelmetalle. Bei dem 44-jährigen weiter
  • 113 Leser

Ehrung in Abwesenheit

Der chinesisch-uigurische Professor Ilham Tohti ist in China zu lebenslanger Haft verurteilt. Seine Tochter Jewher Ilham nahm in Straßburg für ihn den Sacharow-Friedenspreis des EU-Parlaments entgegen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa weiter
  • 170 Leser

Ein Haus für deutschen HipHop

Die Stadt Heidelberg plant ein Museum für den Musikstil der 80er und 90er Jahre, der mit Sprache spielt.
Das seit langem in Heidelberg geplante HipHop-Archiv verlässt den Ideenstatus – die ersten CDs, Plakate, Fanartikel und Fotos werden in den nächsten Monaten gesichtet. Noch stammen die Ausstellungsobjekte alle von Torch, einem der Urväter des deutschen HipHop. Torch, der eigentlich Frederik Hahn heißt und aus Heidelberg stammt, gehörte mit weiter
  • 137 Leser

Ein neuer Autoriese

Opel-Mutter schließt sich mit Fiat Chrysler zusammen.
In Europa entsteht ein neuer Autoriese: Die Opel-Mutter PSA und der US-italienische Autohersteller Fiat Chrysler haben ihre Fusion zum viertgrößten Autokonzern der Welt besiegelt. Rom und Paris feiern den „europäischen Champion“, auch wenn die Zustimmung der Wettbewerbsbehörden noch aussteht. In Deutschland gibt es Befürchtungen, Opel weiter
  • 161 Leser
Islamistischer Terror

Eine fatale Fehleinschätzung

Die Sicherheitsbehörden hatten den späteren Attentäter des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt auf dem Schirm. Die von ihm ausgehende Gefahr erkannten sie nicht.
Es ist 20.02 Uhr am 19. Dezember 2016, als der Tunesier Anis Amri mit einem Lkw auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz rast und dort elf Menschen tötet. Kurz zuvor hat er den polnischen Fahrer des Lkw erschossen. Keine zwei Stunden nach dem Anschlag, um 21.51 Uhr, zeichnet eine Videokamera im Wedding Amri auf. Es ist der vorerst letzte weiter
  • 220 Leser

Europaparlament Irin bleibt Anlauf für Bürger

Das Europaparlament hat die Irin Emily O'Reilly als Europäische Bürgerbeauftragte wiedergewählt. Die ehemalige Journalistin erhielt am Mittwoch 320 Stimmen im dritten Wahlgang. Die Europäische Bürgerbeauftragte ist unabhängig und untersucht Beschwerden über Missstände in den Institutionen und der EU-Verwaltung. Das Mandat läuft fünf Jahre. weiter

Extremismus AKK warnt vor Uniter

Die CDU-Vorsitzende und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich gegen rechte Umtriebe ausgesprochen, eine Stellungnahme zu den Vorfällen in der CDU Sachsen-Anhalts aber vermieden. „Wir gehen gegen jede Form von Rechtsextremismus kompromisslos vor“, sagte sie während einer Reise nach Zypern mit Bezug auf die Bundeswehr. weiter
Kommentar Simone Dürmuth zur CO2-Bepreisung von Fleisch

Falscher Anreiz

Fleisch teurer machen, um den Konsum zu reduzieren und damit das Klima schonen: eine großartige Idee. Würden alle Deutschen ihren Fleischkonsum um etwa ein Viertel reduzieren, könnten wir 8,3 Millionen Tonnen CO2 im Jahr einsparen. Zum Vergleich: Alle Inlandsflüge in Deutschland im Jahr 2018 produzierten 2 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente. Wir weiter
  • 285 Leser

Fan stirbt vor dem Spiel

Unglück überschattet Partie in Wolfsburg.
Schalke 04 bleibt nach dem 1:1 (0:0)-Remis beim VfL Wolfsburg weiter auf dem vierten Rang hinter dem Ruhrrivalen Borussia Dortmund. Verteidiger Ozan Kabak hatte die Gäste zwar nach 51 Minuten in Front gebracht, Kevin Mbabu konnte aber für Wolfsburg noch den Ausgleich erzielen (82.). Die Partie wurde überschattet vom Tod eines Schalker Fans, der auf weiter
  • 5
  • 440 Leser

FC Barcelona 0:0 im „Clásico“ gegen Real Madrid

Der FC Barcelona und Real Madrid haben sich im Spitzenspiel der spanischen Fußball-Liga 0:0 getrennt und liegen nach dem torlosen „Clásico“ weiter punktgleich an der Spitze. Die Gäste mit Toni Kroos jubelten schon, nachdem Gareth Bale National-Torhüter Marc-André ter Stegen im Barcelona-Tor überwunden hatte. Der vermeintliche Treffer weiter
  • 151 Leser

Fleisch und Milch teurer?

Grüne fordern Aufpreis zum Schutz des Klimas.
Die Grünen wollen Fleisch und andere tierische Lebensmittel mit einem Aufpreis für Treibhausgase verteuern. „Zu den Sektoren, die bislang nicht durch den europäischen Emissionshandel erfasst werden, gehört auch die Landwirtschaft“, zitierte die „tageszeitung“ aus einem Beschluss der Bundesdelegiertenkonferenz. „Wir weiter
  • 245 Leser

Geobra Hitzefrei-Hinweis war rechtens

Das Arbeitsgericht Nürnberg hat die Klage von Geobra Brandstätter (Playmobil) wegen Hitzepausen zurückgewiesen. Die Betriebsräte hätten mit ihrer Empfehlung an die Beschäftigten, in der Sommerhitze Pausen von 10 Minuten pro Stunde einzulegen, keine grobe Pflichtverletzung begangen, befand das Gericht. Geobra hatte acht Mitglieder aus dem weiter
  • 227 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Sozialbetrug bei Hartz IV

Gewaltige Dimensionen

Wenn der Staat viele Millionen verteilt, sind organisierte Betrüger nicht weit, die sich Geld erschleichen. Dass Banden Hartz IV missbrauchen, war bekannt. Jetzt lässt sich auch die Dimension abschätzen: In fast 1200 Fällen gab es von Oktober 2018 bis Oktober 2019 organisierten Sozialleistungsmissbrauch. Schaden: über 28 Millionen Euro. Macht pro weiter
  • 185 Leser

Gift, das von Herzen kommt

Donald Trump gegen Shakespeare: Zwei sehr unterschiedliche Studien offenbaren die rhetorische Natur des Hasses.
Schon das Wort ist nicht schön: Hass. Der Hass ist hässlich. Aber er greift überall um sich. Und sein Medium ist unsere Sprache. Zu diesem Befund kommen zwei Neuerscheinungen, die das Thema von ganz unterschiedlichen Interessensblickwinkeln her beleuchten. Bérengère Viennot hat sich dem aktuell wohl reichweitenstärksten Hassphänomen gewidmet: weiter
  • 158 Leser

Gladbach bleibt dran

Die Borussia schlägt Paderborn und schließt zu Leipzig auf.
Borussia Mönchengladbach hat sich mit einem Arbeitssieg gegen den SC Paderborn die Chance auf die erste Herbstmeisterschaft seit 43 Jahren erhalten. Mit dem 2:0 (0:0) gegen den Tabellenletzten SC Paderborn schlossen die Fohlen am 16. Spieltag nach Punkten wieder zu Spitzenreiter RB Leipzig auf. Alassane Plea (46. Minute) und Kapitän Lars Stindl per weiter
  • 126 Leser

Glühwein aus deutschen Landen

Glühwein auf den Weihnachtsmärkten in Deutschland kommt zunehmend direkt vom Winzer. „Wir haben einen Trend hin zu höherwertigen Glühweinen“, sagt Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut in Bodenheim bei Mainz. Außer den großen Herstellern liefern auch immer mehr Winzer den Standbetreibern Glühwein in 30- oder 50-Liter-Behältern. weiter
  • 252 Leser

Granatenfund Kontrollierte Sprengung

Auf dem Gelände der ehemaligen Glasfabrik in Achern (Ortenaukreis) ist eine Sprenggranate gefunden worden. Das Weltkriegs-Überbleibsel war bei Bauarbeiten aufgetaucht, wie die Polizei mitteilte. Etwa 200 Menschen mussten am Mittwoch Wohn- und Geschäftshäuser in der Nähe des Fundorts verlassen. Auch eine Bundesstraße wurde gesperrt. Am Nachmittag weiter
  • 134 Leser

Großbritannien Migrantenboote im Ärmelkanal

Britische Grenzschützer haben 69 Migranten bei dem Versuch aufgegriffen, den Ärmelkanal in Richtung Großbritannien zu überqueren. Das teilte das britische Innenministerium mit. Die Menschen waren auf fünf Boote verteilt, die im Laufe der Nacht zum Mittwoch die gefährliche Fahrt über die Meerenge angetreten hatten. Die Migranten, stellten sich weiter
  • 153 Leser

Haft für Stöße vor S-Bahn

Gericht verhängt mehrjährige Jugendstrafen gegen zwei 17-Jährige.
Im Prozess um tödliche Stöße auf ein Nürnberger S-Bahn-Gleis sind mehrjährige Jugendstrafen verhängt worden. Die Jugendkammer am Landgericht Nürnberg-Fürth wertete die Taten der beiden 17-jährigen Angeklagten als Körperverletzung mit Todesfolge. Einer der Jugendlichen muss dreieinhalb Jahre ins Gefängnis, der zweite drei Jahre und drei Monate. weiter
  • 121 Leser

Handball Auch Wiede fehlt bei der EM

Nächster Verletzungsschock für die deutschen Handballer: Nationalspieler Fabian Wiede (25) fällt für die EM im Januar aus. Der Rückraumspieler von den Füchsen Berlin wird sich Ende des Jahres einer Schulter-Operation unterziehen. Wiede ist nach Martin Strobel (Balingen) sowie dem Berliner Simon Ernst und dem Lemgoer Tim Suton (Kreuzbandriss) die weiter
  • 123 Leser

Handball schlägt Fußball

Das WM-Halbfinale Anfang des Jahres bescherte dem DHB-Team eine Traumquote von knapp zwölf Millionen Zuschauern. Da konnte selbst Löws Nationalelf in der EM-Qualifikation nicht mithalten.
Fußball über allem? In diesem Jahr gilt das nicht – und eine andere Sportart ist der Quotenhit 2019. Die deutschen Handballer haben zwar den WM-Titel verpasst, aber für die TV-Überraschung des Jahres gesorgt: 11,901 Millionen Menschen schauten das verlorene WM-Halbfinale gegen Norwegen und bescherten der ARD bereits am 25. Januar die Top-Quote weiter
  • 219 Leser
Schwarzgruppe plant Cloud

In der Lidl-Wolke

Die Schwarz Gruppe, zu der unter anderem Lidl und Kaufland gehören, plant den Aufbau einer eigenen Datencloud. An den Planungen beteiligt sind Würth und EnBW.
In einem Jahr soll es so weit sein. Ende 2020 startet eine unabhängige Cloud-Infrastruktur der Schwarz Gruppe mit europäischen Sicherheitsstandards. So jedenfalls ist der derzeitige Zeitplan. Zuerst einmal soll die Cloud für die eigenen Unternehmensteile zugänglich sein. Danach sollen die Infrastruktur und die damit verbundenen Serviceleistungen weiter
  • 400 Leser

Jüngster Fußballer des Jahres

Erling Haaland (RB Salzburg), unter anderem von Dortmund und Leipzig umworben, ist Österreichs Fußballer 2019. Der Norweger ist mit 19 Jahren und fast fünf Monaten der jüngste Spieler, dem diese Ehre zuteil wird. Foto: J. Klamar/afp weiter
  • 270 Leser

Keine Nachsicht mit Parksündern

Bundesrichter stärken die Rechte privater Überwachungsdienste, die vor Supermärkten Knöllchen verteilen.
Falschparker auf privat betriebenen Parkplätzen müssen sich künftig besser in Acht nehmen. Kassieren sie ein Knöllchen, wird es schwierig, sich vor dem Zahlen zu drücken. Zu behaupten, man habe sein Auto nicht selbst abgestellt, reicht dafür nicht mehr. Das folgt aus einem Urteil, das der Bundesgerichtshof (BGH) am Mittwoch verkündet hat. Hintergrund weiter

Klinsmanns Team düpiert Leverkusen

Hertha BSC Berlin feiert bei schwacher Bayer-Elf den zweiten Sieg in Folge. Rekik erzielt den entscheidenden Treffer.
Jürgen Klinsmann darf nach einem Überraschungssieg auf ein sorgenfreies Weihnachtsfest mit Hertha BSC hoffen. Im vierten Spiel unter dem früheren Bundestrainer gewannen die Berliner mit 1:0 (0:0) bei Bayer Leverkusen. Nach sieben Punkten aus den vergangenen drei Partien ist das Tabellen-Mittelfeld für Klinsmann in greifbare Nähe gerückt. Abwehrchef weiter
  • 170 Leser

Klub-WM Liverpool steht im Finale

Jürgen Klopp greift mit dem FC Liverpool nach dem ersten Titel der Saison. Der vom deutschen Teammanager trainierte Champions-League-Sieger aus England bezwang den elfmaligen mexikanischen Meister CF Monterrey dank eines Last-Minute-Treffers des Ex-Hoffenheimers Roberto Firmino mit 2:1 und zog ohne Glanz ins Finale der Klub-WM in Katar ein. Im Endspiel weiter
  • 310 Leser

Knallerei Feuerwehreinsatz wegen Böllern

Silvester ist nicht mehr fern, einige wollen aber offensichtlich nicht so lange mit der Knallerei warten. So haben von Jugendlichen angezündete Zeitungen und Böller in Neuried (Ortenaukreis) zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt. Die Einsatzkräfte wurden nach mehreren Knallgeräuschen und sichtbarem Feuer alarmiert, teilte die Polizei weiter
  • 141 Leser

Kompromiss für besseren Artenschutz im Land

Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ist vom Tisch. Die Initiatoren und Bauernverbände einigen sich mit Grün-Schwarz auf einen alternativen Gesetzentwurf.
Die Initiatoren des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“ wollen nicht länger für ihre Forderungen Unterschriften sammeln. Nach wochenlangen Verhandlungen einigten sich Regierungsvertreter, Bienenfreunde, Naturschützer und Bauernverbände am Mittwochabend auf alternative Pläne für mehr Artenschutz. Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) weiter
  • 189 Leser

Künstler gegen Sparpläne

Mitarbeiter der Pariser Oper bestehen auf ihre Rentenbezüge, die noch aus der Zeit des „Sonnenkönigs“ stammen.
Ihr Rentensystem stammt noch aus der Zeit des „Sonnenkönigs“ Ludwig XIV.: Auch die Mitarbeiter der Pariser Oper protestieren seit zwei Wochen gegen die Rentenreform von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Er will das mehr als 300 Jahre alte Vorzugsregime abschaffen und durch eine Einheitsrente für alle Franzosen ersetzen. „Um weiter
  • 155 Leser

Lebenslange Haft für alle Angeklagten?

Leichenteile und Verbindungen zur Mafia – im Sontheimer Mordprozess fällt am Freitag das erste Urteil.
Es ist einer der spektakulärsten Kriminalfälle, die es je im Kreis Heidenheim gegeben hat: Ein Vater (55 Jahre) und seine zwei Söhne (33 und 31 Jahre) sollen zwischen 2008 und 2019 drei Männer in Sontheim an der Brenz getötet haben. In mindestens einem der Fälle sollen sie ihr Opfer zerstückelt und die Leichenteile an verschiedenen Orten vergraben weiter
  • 250 Leser

Leiharbeiter legte Feuer aus Frust

Im Fall einer Brandserie verhängt das Heilbronner Landgericht zehn Jahre Strafe wegen versuchten Mordes.
Ohne erkennbare Regung nahm Michal C. (38) das Urteil des Landgerichts Heilbronn zur Kenntnis: zehn Jahre Freiheitsstrafe wegen vierfacher Brandstiftung und versuchten Mordes in sechs Fällen. Der Leiharbeiter aus Polen hatte im Mai Feuer gelegt in Kirchardt (Landkreis Heilbronn) und damit, so der Vorsitzende Richter Roland Kleinschroth, den ganzen weiter
  • 152 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Thekla Carola Wied Die Schauspielerin hat ihre Begeisterung für die Bühne als Kind beim weihnachtlichen Krippenspiel entdeckt. „Ich wollte unbedingt den Josef spielen“, sagt die 75-Jährige. Als sie später ihrem Vater eröffnete, Schauspielerin werden zu wollen, habe dieser wenig Begeisterung gezeigt. „Er prophezeite, ich würde weiter

Luchs im Nordschwarzwald fotografiert

Ein Luchs ist im Nordschwarzwald in eine Fotofalle getappt. Eine spezielle Kamera habe das Tier bei Weisenbach abgelichtet, sagte am Mittwoch der Wildtierbeauftragte des Landkreises Rastatt, Martin Hauser. Es gebe keine Zweifel, dass es sich um einen Luchs handle, sagte Hauser. Lange waren die Raubkatzen aus Baden-Württemberg verschwunden. 1988 sei weiter
  • 146 Leser

Mauer wurde überprüft

Ein Gutachter hatte in Wertheim keine Gefährdung gesehen.
Die eingestürzte Mauer in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) ist erst einen Monat zuvor von einem Gutachter überprüft worden. Dieser habe aber keine Gefährdung gesehen, die eine vorbeugende Absperrung notwendig gemacht hätte, sagte eine Sprecherin der Stadt. Am Dienstag war ein etwa zehn Meter langer und acht Meter hoher Abschnitt der Mauer entlang eines weiter

Mieten Grüne für Recht auf Deckelung

Die Bundestagsfraktion der Grünen fordert ein bundesweites Recht auf einen Mietendeckel. Der Bundestag solle das Baugesetzbuch entsprechend ändern, heißt es in einem Antrag, der am Donnerstag ins Parlament eingebracht werden soll. Demnach sollen Kommunen ausdrücklich das Recht erhalten, in Stadtvierteln mit sozialer Mischung („Milieuschutzgebieten“) weiter
  • 248 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

51. Ausspielung 6 aus 49 6 19 20 25 42 48Superzahl 4 Spiel 77 4010234 Super 6525130 ohne Gewähr weiter
  • 123 Leser

Motorsport Berger-Neffe Auer zurück in der DTM

Der österreichische Rennfahrer Lucas Auer kehrt nach einem Jahr Abwesenheit in die DTM zurück. Der 25-Jährige bestreitet die Saison 2020 für BMW und nimmt dort den Platz des Schweden Joel Eriksson ein, der nach zwei Jahren in der Serie sein Cockpit räumen muss. Auer, Neffe des früheren Formel-1-Fahrers und heutigen DTM-Chefs Gerhard Berger, fuhr weiter
  • 104 Leser

Nord Stream 2 kaum noch aufzuhalten

Auf den letzten Metern wollen die USA das umstrittene Projekt stoppen. Doch dafür ist es wohl zu spät.
Die US-Sanktionen gegen die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 können das Milliardenprojekt aus Sicht Russlands nicht mehr stoppen. „Wir gehen davon aus, dass das Vorhaben vollendet wird“, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Mittwoch laut der Agentur Interfax in Moskau. Die Sanktionen seien ein ideales Beispiel „gewissenloser weiter
  • 348 Leser

Obdachlose dürfen bleiben

Die Versuche , campierende Obdachlose in Los Angeles zu kriminalisieren, sind am Obersten Gerichtshof der USA gescheitert: Sie zu vertreiben komme einer – verbotenen – „ungewöhnlichen Bestrafung“ gleich. Foto: Frederic J. Brown/afp weiter
  • 253 Leser
Hintergrund

Opposition mahnt zur Eile

„Problemgewehr“ oder „Pannenknarre“ – der Ruf des G36 ist ruiniert, auch wenn viele Soldaten die Standardwaffe nicht zuletzt wegen ihres geringen Gewichts schätzen. Die Bundeswehr sucht seit Jahren nach einem Nachfolgemodell für das Sturmgewehr der Firma Heckler & Koch. Das Vergabeverfahren läuft, „eine Entscheidung weiter
  • 213 Leser

Passwörter 123456 schlägt 123456789

Fantasievoll und lang sollten Passwörter sein. Aber was machen die Deutschen? Das beliebtestes Passwort in diesem Jahr war wie schon in den Vorjahren „123456“, ermittelte das Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam. Schwache und unsichere Zahlenreihen folgen: „123456789“, dann „12345678“ und „1234567“. weiter
  • 233 Leser

Per Quote gegen Landarztmangel

Die CDU setzt auf das Beispiel Nordrhein-Westfalens – trotz Skepsis beim grünen Koalitionspartner und den Medizinischen Fakultäten.
Seit dem Wintersemester 2019/2020 arbeitet das Land Nordrhein-Westfalen bei der Vergabe von Studienplätzen in der Humanmedizin mit der Landarztquote: 145 Plätze werden an Bewerber vergeben, die später mindestens zehn Jahre als Arzt in Regionen mit Ärztemangel arbeiten wollen, aber nach den herkömmlichen Kriterien keine Chance auf einen Studienplatz weiter
  • 117 Leser
Energie

Poker um Notkraftwerke wird zur Hängepartie

Der Netzbetreiber Amprion stoppt die Ausschreibung in Bayerisch-Schwaben. Wie es weitergeht, ist offen.
So langsam wird es eng: Am 1. Oktober 2022 muss in Bayerisch-Schwaben ein Notkraftwerk betriebsbereit sein. Drei Unternehmen bewerben sich um den Bau. Dazu zählen die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU), die im Verbund mit Siemens und der Stromerzeugergesellschaft Steag auf dem ehemaligen Fliegerhorst Leipheim eine gasbetriebene 680-Megawatt-Anlage geplant weiter
  • 5
  • 159 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum neuen Autoriesen PSA und Fiat Chrysler

Politische Entscheidung

Die Fusion von PSA und Fiat Chrysler zeigt, wie groß die Probleme in der Autoindustrie sind. Nicht nur, weil die Unternehmen geräuschlos und in kurzer Zeit dem Zusammenschluss zugestimmt haben, sondern weil die Politik die Füße still hält. Vor kurzem noch ließ Frankreich einen Autoriesen aus Fiat Chrysler und Renault platzen. Schwadroniert wurde weiter
  • 231 Leser

Prozess gegen Walter Döring eingestellt

Der ehemalige Wirtschaftsminister muss eine Geldauflage in Höhe von 17 500 Euro bezahlen.
Im Prozess um die Insolvenz des Windparkentwicklers Windreich hat das Landgericht Stuttgart das Verfahren gegen den früheren baden-württembergischen Wirtschaftsminister Walter Döring eingestellt. Döring muss eine Geldauflage von 17 500 EUR bezahlen. Das Angebot des Staatsanwalts, das Verfahren gegen ihn einzustellen, hatte Döring weiter
  • 346 Leser

Rolfs Märchenstunde

Fans des deutschen Liedguts müssen jetzt ganz tapfer sein: Es gibt Zweifel, ob das, was da aus den Kehlen der Sängerinnen und Sänger dringt, immer voll und ganz der Wahrheit entspricht. Die „atemlose“ Helene Fischer, die „belogene“ Andrea Berg – das kann man glauben oder nicht. Aber dass jetzt ausgerechnet Deutschlands weiter
  • 218 Leser

Rundfunk Gottschalk heuert beim SWR an

Thomas Gottschalk moderiert von Januar an eine wöchentliche Radiosendung auf SWR3. Zudem entwickelten Gottschalk und SWR derzeit Ideen für ein Fernsehformat, teilte der Sender mit. In der Radioshow soll der 69-jährige mit Constantin Zöller, 32, über Musik, aktuelle Aufreger und Prominente diskutieren. Einen Titel gibt es noch nicht. Zudem produziert weiter

Schifffahrt fördert sauberere Schiffe

Mit einem Fonds über 4,5 Mrd. EUR wollen führende Schifffahrtsverbände dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Mit dem Geld soll die Entwicklung von klimafreundlichen Schiffen gefördert werden. Foto: Armin Weigel/dpa weiter
  • 248 Leser

Schillerpreis für Christian Petzold

Der Filmregisseur und Drehbuchautor Christian Petzold (59) erhält den mit 20 000 Euro dotierten Schillerpreis 2020 der Stadt Mannheim. „Petzolds Werke zu gesellschaftlich relevanten Themen unserer Zeitgeschichte machen ihn zu einem prägenden Regisseur der deutschen Filmkultur“, sagte der Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz weiter
  • 145 Leser

Scout24 Finanzinvestor kauft Ableger

Der Internetportal-Betreiber Scout24 verkauft seine Ableger AutoScout24 und Finanzcheck an den Finanzinvestor Hellman & Friedman. Der Kaufpreis liege bei rund 2,9 Mrd. EUR, teilte das Unternehmen mit. Der Preis könne aber noch geändert werden. Der Finanzinvestor hatte Scout24 vor gut vier Jahren an die Börse gebracht. Im Februar hatte er die Firma weiter
  • 229 Leser

Serbien Emirate schieben Journalisten ab

Stevan Dojcinovic, einer der führenden Korruptionsenthüller unter den Journalisten in Serbien, ist vor seinem geplanten Auftritt bei einer UN-Konferenz gegen Korruption in den Vereinigten Arabischen Emiraten des Landes verwiesen und in seine Heimat abgeschoben worden. Man habe ihm gesagt, er sei auf Initiative einer „anderen Regierung“ weiter
  • 139 Leser

Sexualität Verbot von Pseudo-Therapien

Wer homosexuelle oder transsexuelle Menschen mit einer „Konversionstherapie“ zu Heterosexuellen machen will, muss künftig mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr rechnen. Das Bundeskabinett stimmte am Mittwoch dem Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zu. „Konversion“ bei Minderjährigen soll generell weiter
  • 191 Leser

Sichere Schnellkochtöpfe

Die meisten Schnellkochtöpfe sind nach Erkenntnissen der Stiftung Warentest sicher. Bei der Überprüfung von zehn Modellen zwischen 50 und 240 EUR erhielten sechs gute und drei befriedigende Ergebnisse. Nur ein Topf fiel wegen Sicherheitsmängeln durch. Bahncards billiger? Die Deutsche Bahn will auch die Bahncards 25 und 50 im nächsten Jahr 10 Prozent weiter
  • 225 Leser
Steuern

Sozialverband fordert Nachbesserung

Vor allem vielfahrende Gutverdiener kommen in den Genuss der geplanten Entlastungen.
Bundestag und Bundesrat haben sich am Mittwoch auf einen Kompromiss zum Klimapaket geeinigt. Für Einnahmeausfälle durch die geplanten Gesetze wie etwa der steuerlichen Förderung klimafreundlicher Gebäudesanierungen sollen die Bundesländer vom Bund nun bis zunächst 2024 mit 1,5 Milliarden Euro pro Jahr entlastet werden. Zuvor schon hatte sich der weiter
  • 158 Leser

Spionage Anklage gegen Frau eines Iraners

Die Bundesanwaltschaft hat gegen die Frau eines mutmaßlichen Spions des Iran in der Bundeswehr Anklage erhoben. Sie solle sich wegen Beihilfe zum Landesverrat vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Koblenz verantworten, teilte die Anklagebehörde mit. Der Deutsch-Afghane, der bei der Bundeswehr als Übersetzer tätig war, ist bereits angeklagt. weiter
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

1. Bundesliga SC Freiburg — Bayern München 1:3 (0:1). Borussia Mönchengladbach — SC Paderborn 2:0 (0:0). VfL Wolfsburg — Schalke 04 1:1 (0:0). Eintracht Frankfurt — 1. FC Köln 2:4 (2:1). Bayer Leverkusen — Hertha BSC 0:1 (0:0). weiter
  • 145 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 14 Uhr: Biathlon, Weltcup in Annecy-Le Grand Bornand: 10-km-Sprint Männer (live auch bei Eurosport) Sport1 13.30 und 20 Uhr: Darts, WM in London: 1. und 2. Runde Sky 18.30 Uhr: Handball, Bundesliga, 18. Spieltag und Nachholspiele: u.a. THW Kiel – HBW Balingen-Weilstetten Eurosport 2 12.50 Uhr: Snowboard, Weltcup in Carezza/Italien: Parallel-Riesenslalom weiter
  • 115 Leser

Starker Rückgang des Kohleverbrauchs

Der Energieverbrauch in Deutschland ist laut der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen 2019 um 2,3 Prozent zurückgegangen. Bei Steinkohle gab es ein Minus von 20,5 Prozent, bei Braunkohle von 20,7 Prozent. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 239 Leser
STICHWORT Konversionstherapie

Stichwort Konversionstherapie

Sogenannte Konversionstherapien versprechen, Homosexuelle in Heterosexuelle zu verwandeln, sie „umzupolen“ – mit Licht, mit Gebeten, mit Elektroschocks, aber ohne die erhoffte Wirkung. Stattdessen können solche Maßnahmen ihre Opfer körperlich und seelisch zerstören. Homosexualität ist keine Krankheit und muss nicht therapiert weiter

Streik in der Küche

Verdi will Tarif für Mitarbeiter der Cateringfirma sichern.
Verdi hat seine Mitglieder in den Lufthansa-Küchen von München und Frankfurt zum 24-stündigen Streik aufgerufen. Die Lufthansa bietet deshalb auf innerdeutschen Flügen bis Samstag keine Bordverpflegung an. Auf Langstrecken werde es Mahlzeiten aus vorbereiteten Boxen geben. Hintergrund ist der beschlossene Verkauf des Europageschäfts der Cateringtochter weiter
  • 134 Leser
Biathlon-Weltcup

Tabula Rasa an der Personalfront

Nach dem historisch schwachen Abschneiden der deutschen Frauen greifen die Trainer hart durch.
Im Leistungssport zählt kein Hätte, Wenn und Aber. Im Leistungssport zählen nur Ergebnisse. Und die haben bei den ersten Saisonrennen der Biathleten so gar nicht gestimmt. Nach dem historisch schlechten Abschneiden der deutschen Damen, das in einem zwölften Platz bei der Staffel in Hochfilzen gipfelte, mussten schleunigst Konsequenzen her. Und die weiter
Kommentar Manuela Harant zu den TV-Quoten des Jahres 2019

Trend spricht gegen Fußball

Das ist schon ein Hammer: Bei der Handball-WM saßen in diesem Jahr mehr Menschen vor dem Fernseher als bei jedem Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Deutschland, einig Fußball-Land – das gibt es vor der Mattscheibe nicht mehr. Natürlich wird sich das nächstes Jahr bei der „EM Dahoam“ kurzfristig ändern, wenn weiter
  • 129 Leser

Tschechien Demonstranten fordern Rücktritt

Rund 10 000 Demonstranten haben in Prag erneut den Rücktritt des tschechischen Regierungschefs Andrej Babis gefordert. Er steht in Verdacht, mit seinem Konzern Agrofert unrechtmäßig EU-Subventionen in Millionenhöhe eingestrichen zu haben. Babis war zudem nach Unterlagen der kommunistischen geheimpolizei in den 80er Jahren einer ihrer Mitarbeiter. weiter
  • 182 Leser

Türkei Ministerium nennt USA feindselig

Die Türkei hat ein US-Gesetzespaket, das auch Maßnahmen gegen die Türkei enthält, scharf kritisiert. Das Außenministerium teilte mit, dass die USA die Türkei vom Programm des US-Kampfjets F-35 ausschließe, zeige, dass der Kongress souveräne Entscheidungen der Türkei nicht respektiere und eine „irrationale, feindselige Haltung“ einnehme. weiter
  • 142 Leser

Unfall Drei verletzte Lastwagenfahrer

Auf der A8 sind drei Lastwagenfahrer bei einem Unfall verletzt worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers war einer von ihnen am Mittwochnachmittag mit seinem Lastwagen bei Pforzheim an einem Stauende auf einen anderen aufgefahren. Ein dritter krachte auf den hinteren Sattelzug und schob die beiden vorderen ineinander. Zwei der Fahrer wurden in ihren weiter
  • 184 Leser

USA Trump: Pelosi erklärt den Krieg

Vor dem historischen Votum über die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump hat der US-Präsident seiner Wut über das Prozedere in einem Brief an die Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, freien Lauf gelassen: „Indem Sie mit dem ungültigen Impeachment fortfahren, verletzen Sie Ihre Amtseide, brechen Sie Ihre weiter

Verstärkung kommt

NBA-Profi Daniel Theis (27) hat in Aussicht gestellt, beim olympischen Qualifikationsturnier im kommenden Juni für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft aufzulaufen. „Bis jetzt plane ich, auf jeden Fall zu spielen“, so Theis. Foto: S. Pförtner/dpa weiter
  • 110 Leser

VfB Stuttgart Walter bereit zu Veränderungen

Trainer Tim Walter vom Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart will nicht auf Teufel komm raus auf seiner Spielweise beharren. „Von der Art und Weise, wie wir spielen, bin ich überzeugt. Aber ich muss mich ständig entwickeln“, sagte der 44-Jährige. „Wenn Dinge nicht funktionieren, ändere ich sie: das kann eine zusätzliche Absicherung weiter
  • 167 Leser

Vorlesestadt Tübingen

Für seine Leseförderung wird Tübingen als „Nachhaltige Vorlesestadt 2019“ ausgezeichnet. Gemeinsam mit der Stadtbücherei und über 50 Bildungseinrichtungen habe der Förderverein Lese-Haus Tübingen ein Netzwerk von 300 ehrenamtlichen Lesepaten und -mentoren geknüpft, erklärte die Stiftung Lesen in Mainz. Umgang mit NS-Raubkunst Für weiter
  • 145 Leser

Wandbehänge nach Entwürfen von Picasso bis Miró

Erstmals in Deutschland zeigt die Münchner Kunsthalle Tapisserien, die in der Pariser Manufacture des Gobelins nach Entwürfen namhafter Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts entstanden sind. Zu ihnen zählten Henri Matisse, Pablo Picasso und Joan Miró (auf unserem Bild: „Komposition Nr.1, Frau am Spiegel“ von 1966). In Zusammenarbeit weiter
  • 143 Leser

Weniger Barrieren und neue Infotafeln

Der Sanierungsbedarf ist riesig, jetzt wollen Politik und Bahn möglichst viele Stationen in Baden-Württemberg wieder auf Vordermann bringen. Die Kommunen müssen noch mit ins Boot geholt werden.
Aus dem Ausflug zum Stuttgarter Weihnachtsmarkt ist für Steffen Gödecke nichts geworden. Die Bahn war schuld – oder die Elektronik, je nachdem. Denn der Aufzug am Ludwigsburger Bahnhof war defekt, für Rollstuhlfahrer Gödecke rückten Bahnsteig und Glühwein in unerreichbare Ferne. Das soll sich ändern, nicht nur in Ludwigsburg, wo der Bahnhof weiter
  • 190 Leser

Weniger Kabeljau, mehr Makrele

EU-Minister legen die Fangquoten in der Nordsee für 2020 fest. Die Menge an Hering bleibt gleich.
Deutsche Nordsee-Fischer dürfen nächstes Jahr deutlich weniger Kabeljau- und Seelachs fangen. Das haben die EU-Fischereiminister beschlossen. Von anderen wichtigen Fischarten, etwa der Makrele, dürfen sie mehr fangen als bisher, teilten Diplomaten mit. Die Heringsfangquote bleibt gleich. An Kabeljau dürfen 50 Prozent weniger gefangen werden. weiter
  • 229 Leser

Youngster Zirkzee und Serge Gnabry erlösen Bayern

Der SC Freiburg macht gegen den Rekordmeister aus München ein starkes Spiel, unterliegt aber nach späten Treffern unglücklich mit 1:3.
Die „Flick-Schusterei“ beim FC Bayern hängt am seidenen Faden. Mit ihrem 3:1 (1:0) beim SC Freiburg haben die Stars des Rekordmeisters nicht unbedingt für eine Weiterbeschäftigung von Hansi Flick geworben. Kurz vor der Entscheidung über den Verbleib des Trainers am Wochenende war der Auftritt der Münchner am vorletzten Hinrunden-Spieltag weiter
  • 179 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zu „Wie digital sind Aalens Schulen?“, SchwäPo vom 12. Dezember:

Seit längerer Zeit ärgere ich mich über Aussagen zur Digitalisierung an Schulen, sei es aus dem Regierungspräsidium in Stuttgart, wie neulich, oder aus der Aalener Verwaltung. Bis vor einem Jahr war ich selbst noch Lehrerin und kenne das Problem der Digitalisierung aus eigener, häufig frustrierender, Erfahrung. An der Spitze der Verwaltung, in

weiter

Themenwelten (2)

Tipps und Tricks, um die Winterzeit gesund zu überstehen

„Ein Apfel am Tag und der Doktor bleibt, wo er mag“, heißt es so schön. Gerade jetzt zur Winterzeit, in der Alles und Jeder um uns herum hustet und schnäuzt, ist guter Rat teuer. Was genau jetzt hilft, und wie unsere innere Einstellung helfen kann, Krankheiten zu bewältigen oder sogar abzuwehren, verraten wir hier.

Gesund

weiter
  • 590 Leser

Ist die Wirtschaft im Südwesten in Gefahr?

Baden-Württemberg gilt als einer der wichtigsten Standorte für die Wirtschaft in Deutschland und ganz Europa. Hier sind sowohl Industrieriesen wie SAP oder BASF als auch zahlreiche Vertreter des deutschen Mittelstandes ansässig. Das Bundesland im Südwesten erreichte im Jahr 2018 alleine ein BIP von insgesamt 511 Milliarden Eu-ro

weiter
  • 5
  • 1795 Leser