Artikel-Übersicht vom Sonntag, 22. Dezember 2019

anzeigen

Regional (54)

Ein nasser Montag

Die Spitzenwerte: 4 bis 8 Grad

Die Weihnachtswoche startet auf der Ostalb mild und nass: am Montag sind viele Wolken unterwegs, dazu kann es auch immer wieder mal regnen. Die Spitzenwerte liegen bei 4 bis 8 Grad. 4 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 5 Grad werden es in Neresheim, 6 in Bopfingen, 7 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibts die 8 Grad.

weiter
Polizeibericht

Kälber auf Abwegen

Obergröningen. Zwei große Kälber sind am frühen Samstagmorgen kurz nach 1 Uhr in Obergröningen ausgebrochen und rannten die Badstraße in nord-östlicher Richtung entlang, berichtet die Polizei. Unterwegs rannte eines der beiden Kälber gegen ein geparktes Auto, wodurch dieses erheblich beschädigt wurde. Anschließend flüchtete das Rind in den

weiter
  • 179 Leser

Um Fachkräfte zu unterstützen

Wirtschaft Welcome-Center für die Region: Wie und wo man die Förderung abrufen kann.

Ostwürttemberg. 2020 soll Ostwürttemberg Teil des bundesweit einzigartigen Netzes von Welcome-Centern in Baden-Württemberg werden. „Unsere Welcome-Center bieten internationalen Fachkräften und unseren Unternehmen wichtige Unterstützung. Auch die Region Ostwürttemberg soll durch ein Welcome-Center gestärkt werden“, so Wirtschaftsministerin

weiter
  • 138 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der B 29

Plüderhausen. Ein Gesamtschaden in Höhe von rund 20 000 Euro ist bei einem Unfall am Freitag auf der B 29 bei Plüderhausen entstanden. Ein 29-jähriger Mercedes-Fahrer war dort von Schorndorf in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Auf Höhe des Parkplatzes Lorch-Waldhausen musste er um 17.19 Uhr verkehrsbedingt abbremsen. Ein hinter ihm

weiter
  • 224 Leser

Bücherei in den Ferien zu

Waldstetten. Die katholische öffentliche Bücherei in Waldstetten hat ab sofort in den Ferien geschlossen. Sie öffnet am Mittwoch, 8. Januar, wieder zu den üblichen Öffnungszeiten.

weiter
  • 386 Leser

Konzert im Kloster

Klassik Karten für das Konzert am Samstag, 28. Dezember, sichern.

Lorch. Beim festlichen Weihnachtskonzert im Kloster Lorch sind am Samstag, 28. Dezember, ab 18 Uhr Balalaikaexperte Alexander Burmistrov, Konzertpianist Heiner Costabel und Geigerin Zorana Memedovic zu Gast. Zu hören sind unter anderem emotionale Balladen, aber auch Werke von Händel, Elgar und Tschaikowsky.

Karten gibt es im Vorverkauf: im Touristikbüro

weiter
  • 146 Leser

Gesunde Kinder helfen kranken Kindern

Benefiz Rainer Uhl vom TSGV Waldstetten überreicht 2500 Euro, die für eine Delfintherapie bestimmt sind.

Waldstetten. Rainer Uhl vom TSGV Waldstetten fiel es als Initiator für soziale Projekte bei einer Spendenübergabe in der Waldstetter Stuifenhalle sichtlich schwer, die passenden Worte zu finden. Er überreichte einen Scheck über 2500 Euro an das Ehepaar Dagmar und Norbert Ilg, die Gründer des Vereins Delfin Nogli. Das Geld soll Chiara Barth und

weiter
  • 167 Leser

Wahlplakate: Umweltsünden oder Stimmenbringer?

Bürgermeisterwahl Kandidat Björn Schmid schlägt den Verzicht auf Wahlplakate vor – und tritt eine Diskussion los.

Lorch. Sind Wahlplakate mit dem Gedanken des Umweltschutzes vereinbar? Der Lorcher Bürgermeisterkandidat Björn Schmid (38) meint Nein und gibt daher bekannt: „Im Sinne der Nachhaltigkeit möchte ich auf eine Plakatierung im Wahlkampf verzichten.“ Er meine damit ausdrücklich nicht Papierwerbung, da diese gut wiederzuverwerten sei, sondern

weiter

Chansons mit Bidonville im Bürgerhaus

Konzert Die Band „Bidonville“ um Thierry Saladin spielt im Februar in Lorch. Der Vorverkauf läuft.

Lorch. „Toujours l‘Amour“ heißt es am Samstag, 29. Februar 2020, im Bürgerhaus in Lorch. Die Band „Bidonville“ um Thierry Saladin hat sich dem französischen Chanson vor allem der 60er-Jahre verschrieben. Begleitet wird Saladin von in der Stuttgarter Jazz-Szene bekannten Musikern. Die Chansons werden auf Deutsch vorgestellt.

weiter
  • 170 Leser

Wie der Sozialführerschein lehrt, anderen zu helfen

Gemeinschaft Am 15. Januar startet der 13. Kurs zum Sozialführerschein in Ellwangen. Teilnehmer willkommen.

Ellwangen Unter dem Motto „Helfen lernen – ich biete Zeit und mich“ startet am 15. Januar der 13. Kurs zum Sozialführerschein in Ellwangen. Was genau sich dahinter verbirgt, stellen Anita Beck und Josef Jäckl vor.

Anderen helfen – das macht Freude, bringt neue Erfahrungen, bereichert das Leben und stiftet Lebenssinn. Im Rahmen

weiter
  • 161 Leser

Zahl des Tages

63

Jahre ist es her, dass Vikar Julius Müller-Dimmler die Sankt-Michael-Chorknaben gegründet hat. Sie singen bereits seit über 60 Jahren an Weihnachten unterm Weihnachtsbaum auf dem Gmünder Marktplatz.

weiter
  • 308 Leser

Andacht zum Abschluss

Schwäbisch Gmünd. Zur Abschlussveranstaltung des lebendigen Adventskalenders der Weststadt an Heiligabend, 24. Dezember, sind alle Interessierten eingeladen. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus in der Eutighofer Straße 15. Der Abschluss startet mit einer Heiligabendfeier als Andacht. Es folgt ein gemütliches Beisammensein

weiter
  • 113 Leser
Guten Morgen

Für mehr Gelassenheit

Jürgen Steck über Parties, dünne Schnitzel und den schlechten Winter

Früher war ja alles besser. Die Parties waren cooler, die Schnitzel dicker und die Winter, die waren noch richtige Winter! Und weil wir jetzt schon so lange Große Koalition haben, sind die Parties doof, die Schnitzel dünn und die Winter: Da brauch man doch nur zum Fenster hinaus schauen! Kennen Sie diese Menschen auch, diese dauer-schlecht-gelaunten

weiter
  • 5
  • 149 Leser

So ist über die Feiertage bei der Stadt geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Alle Dienststellen der Gmünder Stadtverwaltung sind über die Feiertage und von Freitag, 27. Dezember, bis Montag, 30. Dezember, geschlossen – außer das Bürgerbüro im Rathaus. Dort ist am Freitag, 27. Dezember, von 8 bis 17 Uhr offen, am Samstag, 28. Dezember, von 9.30 bis 12.30 Uhr und am Montag, 30. Dezember, von 8 bis

weiter

Mit Musik und Krippenfiguren

Waldweihnacht Bei der Waldweihnacht der Jugend der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau/Rehnenhof gab es für die Besucher zunächst weihnachtliche Musik auf dem Kirchplatz zu hören. Danach zogen die Teilnehmer mit Krippenfiguren zu Feifels Wiese, um sie dort aufzustellen. Foto: Tom

weiter
  • 1
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Keine Aids-Sprechstunden

Schwäbisch Gmünd. Der Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamts bietet in Gmünd gewöhnlich dienstags von 14 bis 15.30 Uhr Sprechstunden zur Aids-Beratung an. Wegen der Feiertage gibt es bis Dienstag, 7. Januar, jedoch keine Aids-Sprechstunden. Terminvereinbarung unter (07171) 324142.

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Literatur als „Kino im Kopf“

Schwäbisch Gmünd. Das Duo Phantasma liest am Freitag, 27. Dezember, um 20.30 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé die Liebesgeschichte „Seide“ von Alessandro Baricco und macht Literatur damit zum „Kino im Kopf“. Der Eintritt zu der musikalischen Leseinszenierung mit Erzähler Michael Stülpnagel und Multiinstrumentalist Johannes Weigle kostet 12 Euro,

weiter
  • 160 Leser

SozialverbandVdK blickt auf 2020

Adventsfeier Der VdK-Ortsverband trifft sich in der Villa Hirzel. Der Ausblick zeigt: Es stehen einige Veranstaltungen an.

Schwäbisch Gmünd. Großer Andrang herrschte bei der nach längerer Vakanz wieder organisierten Adventsfeier des VdK-Ortsverbands Schwäbisch Gmünd in der Villa Hirzel. Der Nikolaus hatte per Brief seine Zufriedenheit mit der Leistung der Vorstandschaft rund um Vorsitzenden Ralf Pabst bekundet. Für die Anwesenden ließ er durch seine Helfer Säcke

weiter

Übers „heilig’s Blechle“

Theater Schwank in drei Akten beim Musikverein Herlikofen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Dass man beim Musikverein Herlikofen mit der Karnevalsabteilung CVG nicht nur Musik spielen und sich dem Karnevalsbrauchtum widmen kann, beweist die Theaterspielgruppe um Regisseur Roland Hägele. Unter dem Titel „Oh du mei heilig’s Blechle“ erwartet die Besucher bei den Vorstellungen an den Samstagen,

weiter

Kirchenwahl wirft ihre Schatten voraus

Diözese Im kommenden Jahr wählen die Katholiken neue Kirchengemeinderäte.

Schwäbisch Gmünd. Die evangelischen Christen haben bereits ihre Stimmen abgegeben. Am 22. März 2020 ist es auch bei den Katholiken soweit: In der Diözese Rottenburg-Stuttgart werden die Kirchengemeinderäte neu gewählt. Auch im Katholischen Dekanat Ostalb und seinen 105 Kirchengemeinden werden dann die Gremien neu besetzt.

Die Aufgaben des Kirchengemeinderats

weiter
  • 137 Leser

Kuno Kallnbach – den Schönblick zur Marke gemacht

Verabschiedung Kongressleiter in Ruhestand verabschiedet, aber er „wirbelt mit reduzierter Drehzahl weiter“.

Schwäbisch Gmünd. Dank ist die stärkste Form der Bitte. Kuno Kallnbach hat zwölf Jahre lang als Seminarleiter das Programm des Evangelischen Tagungs- und Gästezentrums Schönblick geprägt. Am Sonntag wird der 65-jährige Pfarrer „offiziell“ in den Ruhestand verabschiedet. Die Dankbekundungen sind beeindruckend – und getragen

weiter
  • 1

150 Musikzugkinder in Aktion

Musik Bewegendes Adventskonzert der Adalbert-Stifter-Realschule in der Kirche Auferstehung Christi im Lindenfeld. Der Erlös über 600 Euro geht an den Verein Delfin Nogli.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Es ist für uns eine Zeit angekommen – dieses traditionelle Weihnachtslied war das Motto für das Adventskonzert der Adalbert-Stifter-Realschule (ASR) in der Auferstehung-Christi-Kirche im Lindenfeld. Das alljährliche weihnachtliche Konzert des ASR-Musikzuges hat schon eine lange Tradition.

Es beginnt stimmungsvoll

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Auftritt vor Weihnachten

Spraitbach. Der Musikverein (MV) Spraitbach lädt alle Bürger zu seiner Eröffnungsveranstaltung an diesem Montag, 23. Dezember, ab 15 Uhr in den Bürgersaal im Rathaus und auf den Rathausvorplatz in Spraitbach ein. Die Vereinsmitglieder stellen die neu kreierten MV-Tassen vor und bieten sie zum Verkauf an. Der Erlös dient der Beschaffung neuer Uniformen

weiter
Kurz und bündig

Kirchenmusik an Weihnachten

Mutlangen. Der Kirchenchor der katholischen Kirchengemeinde St. Georg in Mutlangen singt im Weihnachtshochamt am ersten Weihnachtsfeiertag, am Mittwoch, 25. Dezember, um 10.45 Uhr in der Kirche St. Georg in Mutlangen die „Messe de Minuit“ von Marc Antoine Charpentier. Das wohl bekannteste Werk des französischen Komponisten ist das Präludium seines

weiter

„Kuhle Winterparty“

Essingen. In der Remshalle in Essingen steigt am Samstag, 28. Dezember, um 20 Uhr die „Kuhle Winterparty“ der Landjugend Aalen-Essingen. Es spielt die Band „No Exit“.

weiter

Vorverkauf läuft Konzert bei Kultur im Park

Essingen. Die Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian vom „Café del Mundo“ waren vier Jahre auf Konzertreisen in Europa. Mit nach Hause gebracht haben sie wundersame Geschichten, Kleinode des Alltags, gefunden in Metropolen und Dörfern. Am Samstag, 18. Januar, kommen sie um 20 Uhr in die Schlosss-Scheune Essingen zu Kultur im Park.

weiter

Waldschenke Hüttenzauber mit „D’ Goldegg Buam“

Heubach. Hüttenzauber mit „D’ Goldegg Buam“ heißt es am kommenden Samstag, 28. Dezember, in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Dort spielen die Musiker zum Jahresabschluss ab 18 Uhr live und haben dabei zünftige und fäsche Musik im Programm. Somit steht einem gemütlichen Hüttenabend nichts im Wege. Für diese Veranstaltung

weiter
  • 162 Leser

Blut spenden und gewinnen

Essingen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sammelt am Freitag, 3. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Remshalle in Essingen. Als Dankeschön wird unter den Spendern in Baden-Württemberg und Hessen im Zeitraum vom 16. Dezember bis 4. Januar eine Mittelmeerkreuzfahrt verlost.

weiter

Viele schöne gemeinsame Stunden

Weihnachtsfeier Buntes Programm beim Seniorennachmittag des Fördervereins Altenhilfe Heubach.

Heubach. Der letzte Seniorennachmittag des Fördervereins Altenhilfe Heubach im Jahr 2019 stand ganz im Zeichen von Weihnachten. Viele Mitglieder, Helfer, Freunde und Bewohner des Hauses Hohgarten waren der Einladung ins Haus Hohgarten in Heubach gefolgt. An liebevoll geschmückten Tischen und mit weihnachtlichem Gebäck, Kaffee, Tee, Glühwein und

weiter

Hirtenmesse in der Kirche

Musik Missa Pastoralis „Alma Nox“ ist in St. Bernhard zu hören.

Heubach. Während des Festgottesdienstes am ersten Weihnachtsfeiertag, Mittwoch, 25. Dezember, um 10.30 Uhr gibt es in der katholischen Kirche in Heubach eine besondere Musik zu hören. Der katholische Kirchenchor, der von Projektsängerinnen und Projektsängern unterstützt wird, umrahmt den Gottesdienst mit der Missa Pastoralis „Alma Nox“

weiter
  • 134 Leser

Konfirmanden verteilen das Friedenslicht

Hoffnung Das Friedenslicht von Bethlehem fand seinen Weg nach Heubach, wo es nun in der Kirche St. Bernhard brennt. Dort haben es Heubacher Konfirmanden geholt und ins Pfarrbüro gebracht. Von dort tragen sie es an Heiligabend in die St.-Ulrich-Kirche und verteilen es im Gottesdienst um 16.45 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 412 Leser

Wohl so viele Besucher wie nie auf dem Weihnachtsmarkt

Bilanz Nach 25 Öffnungstagen sind die Standbetreiber zufrieden. Auch der Einzelhandel profitiert vom Ereignis mitten in der Stadt. Nun läuft der Abbau.

Schwäbisch Gmünd

Die schwachen Wochentage beim Gmünder Weihnachtsmarkt sind Vergangenheit. Das sagt Robert Frank, Veranstaltungsmanager bei der Touristik- und Marketing GmbH. Diesmal habe es sieben Mal in der Woche gebrummt, auch Montag und Dienstag. Deshalb dürfte die zu Beginn erwartete Besucherzahl von 100 000 deutlich überschritten sein.

weiter

Kirchenmusik in Bettringen

Musik Besondere Klänge in St. Cyriakus am ersten Weihnachtsfeiertag.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Gottesdienst in St. Cyriakus in Bettringen gibt es am Mittwoch, 25. Dezember, um 10.30 Uhr etwas Besonderes zu hören: Nach einem Concerto von Valentin Rathgeber bringen Kirchenchor und Orchester von St. Cyriakus die Pastoralmesse in F von Christopher Tambling zur Aufführung. Susanne Rott spielt an der Orgel „Carillon

weiter
  • 147 Leser

Krippenfeier und viel Musik

Weihnachten Ab 27. Dezember bis 3. Januar sind Sternsinger unterwegs.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Die Krippenfeier mit dem Krippenspiel der Erstkommunionkinder an Heiligabend, 24. Dezember, um 15.30 Uhr eröffnet die Weihnachtsgottesdienste in der Maria-Königin- Kirche auf dem Rehnenhof. Der Festgottesdienst zur Heiligen Nacht um 22 Uhr wird vom Projektchor St. Maria mit Blechbläsern unter Leitung von Andreas Weiß

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Günther Gesener, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Margarethe Wagner zum 80. Geburtstag

Leinzell

Gerold Schneider zum 80. Geburtstag

Mögglingen

Helene Ecker zum 85. Geburtstag

Schechingen

Antonia Krieger zum 85. Geburtstag.

weiter
Tagestipp

Ellwanger Weihnachtsrock

Das Publikum fühlt sich an diesem Abend durch die Rockparty in vergangene Zeiten zurückversetzt. Headbanger, Luftgitarre und natürlich die Fans von klassischen Rock kommen an diesem voll auf ihre Kosten.

Das Motto des Abend lautet: Freunde treffen, das Jahr ausklingen lassen, tanzen und bei Songs mitsingen, die jeder kennt.

TSV Ballroom Ellwangen

weiter

Staatsorchester Strauss im Opernhaus

Generalmusikdirektor Cornelius Meister dirigiert das Neujahrskonzert des Staatsorchesters Stuttgart am 1. Januar 2020, 17 Uhr, mit Werken von Johann Strauss (Vater und Sohn) und Josef Strauss im Opernhaus. Die aus Österreich stammende Sopranistin Beate Ritter, Mitglied des Solistenensembles der Staatsoper Stuttgart, singt den Frühlingsstimmenwalzer

weiter
  • 374 Leser
Kultur-Schaufenster

Aalener Bach-Zyklus 2020

Aalen. Der Aalener Bach-Zyklus des Jahres 2020 an der evangelischen Stadtkirche wird am Sonntag, 19. Januar, 18 Uhr, mit einem Konzert offiziell eröffnet. Lisa Kuhnert und Peter Kranefoed spielen Violinsonaten und Cembalopartiten. Anschließend gibt es den Jahresempfang des Netzwerkes Kirchenmusik.

weiter
  • 571 Leser

Die Missa Solemnis im Münster

Beethovenjahr Collegium vocale führt Beethovens berühmteste Sinfonie am letzten Samstag des Jahres im Münster auf.

Bei seinem „Konzert zwischen den Jahren“ führt das „collegium vocale“ Schwäbisch Gmünd am Samstag, 28. Dezember, 19 Uhr, im Heilig-Kreuz-Münster zum Auftakt des Beethovenjahres 2020 die „Missa solemnis“ von Ludwig van Beethoven auf. Als Solisten wirken mit: Tanja Christine Kuhn (Foto), Sopran, Anna Lapkovskaja

weiter

OAG spendet für Südosteuropa

Benefiz Die Schülerinnen und Schüler des Ostalb-Gymnasiums Bopfingen haben zu Weihnachten die Päckchenspendenaktion der Johanniter zugunsten notleidender Menschen in Südosteuropa unterstützt. Am letzten Schultag wurden dann 39 Päckchen in den Bus der Johanniter verladen. Das Bild zeigt Gerhard Ott (stellvertretender Schulleiter) und Mitglieder

weiter
  • 816 Leser

MIt „Windcraft“ ins neue Jahr in Schwäbisch Hall

Am Neujahrstag, 1. Januar 2020, ist um 18 Uhr die nächste „Stunde der Kirchenmusik“ in der Haller Michaelskirche. Das Blockflötenenquartett „Windcraft“ präsentiert sein Programm „Airlines between then and now“ mit Werken aus Renaissance, der Barockzeit und zeitgenössischer Musik. Die Ausführenden sind Anne-Suse

weiter
  • 182 Leser

Svevende in Heidenheim

In Heidenheim geht kein Jahr zu Ende ohne das Konzert von Harry Bergers „Svevende“ bei Jazz Heidenheim. Am Samstag, 28. Dezember, 20 Uhr, beginnt die aktuelle Session dieser Formation in der Cafeteria der Dualen Hochschule (Wilhelmstr. 10).

Mit Harry Berger als Saxophonist, Georg Hesse an der Gitarre, Bernd Dieterich als Kontrabassist, Perkussionistin

weiter
  • 142 Leser

Festliches Konzert zum Jahresschluss

Instrumental Die Besucher erwartet in der Stadtkirche Lorch ein glanzvolles Fest der Trompeten- und Orgelmusik.

Das renommierte Trompetenensemble Stuttgart und Kirchenmusikdirektor Klaus Rothaupt (Göppingen), Orgel, präsentieren in Lorch ein Konzert zum Jahresschluss. Auf dem Programm stehen glanzvolle Trompetenmusik und virtuose Orgelwerke von Mouret, Purcell, J. S. Bach, Telemann, Humperdinck sowie meditative Spirituals: am Sonntag, 29. Dezember, 17 Uhr,

weiter
  • 202 Leser

Kollektives Glücksgefühl im Atelier Kurz

Stiftsbund „Weihnachten und andere Überraschungen“ sorgt für Stimmung.

Nur strahlende Gesichter im Atelier von Rudolf Kurz bei der letzten „Stiftsbund“-Veranstaltung in diesem Jahr. Für das kollektive Glücksgefühl sorgt das Zusammenspiel famoser Musikanten und geistvoller Texte, die Raymond Contraël mit behaglicher Erzählerstimme vermittelt.

Der erste Titel, mit dem das von Hannes Schauz am Keyboard geleitete

weiter
  • 5
  • 220 Leser

Vom Wunder der Weihnacht

Konzert Bachs Weihnachtsoratorium auf dem Schönblick in großartiger Interpretation mit dem Bachchor und -orchester Stuttgart.

Heute vor einem Jahr endete nach mehr als 60 Jahren die Weltkarriere von Helmut Rilling mit einem letzten Konzert!“, eröffnete Martin Scheuermann im Forum Schönblick das erste von drei Weihnachtskonzerten: Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium mit dem Bachchor und -orchester Stuttgart, unter Leitung von Jörg-Hannes Hahn.

Aufgeführt wurden

weiter
  • 212 Leser

Konzert „unplugged & daheim“

Die Band Hensho aus Schwäbisch Gmünd spielt am Samstag, 28. Dezember, ab 19 Uhr ein Unplugged-Konzert in ihrer Heimatstadt. „Unplugged & daheim“ lautet daher der Titel des Abends. Im Anschluss stellen die Musiker mit Strom und E-Gitarren ihr neues Album „Konfetti & Kokain“ live vor. Die Freuden und die Besinnlichkeit

weiter
Der besondere Tipp

„005 im Dienste ihrer Mayonnaise“

Das A-cappella-Quintett „Die Füenf“ aus Stuttgart, das vielen von seiner Schwaben-Hymne „Mir im Süden“ bekannt ist, gastiert in Schwäbisch Gmünd. Auch ihre zehnte Show unter dem Titel „005 im Dienste ihrer Mayonnaise“ feiert wieder den tagtäglichen Irrsinn zwischen den Zeilen der Vernunft – wie gewohnt

weiter
  • 122 Leser

Die Gemeinde in eine neue Zeit geführt

Festgottesdienst In der Augustinuskirche verabschiedet Dekanin Ursula Richter das alte Leitungsgremium und verpflichtet die neuen Kirchengemeinderäte.

Schwäbisch Gmünd

Sie geben die Hoffnung weiter, dass das Zusammenwachsen in unserer Gemeinde von vielen getragen und gestärkt wird.“ Mit diesen Worten begrüßte Dekanin Ursula Richter am Sonntag die ausscheidenden Kirchengemeinderäte in der Augustinuskirche. „Dieses Gremium hat unheimlich viel geschafft und manch schwierige Hürden

weiter

Freude und Tränen bei „Tatsächlich Liebe“

Weihnachtsmatinee Taschentuchalarm bei der ausverkauften Kinozeitung des Brazil-Kinos und der Gmünder Tagespost.

Schwäbisch Gmünd

Ob „Tatsächlich Liebe“ jetzt zum 13. Mal oder doch schon öfters in der Kinozeitung gezeigt wurde? Zur traditionellen Weihnachtsmatinee im Kino Brazil im KKF waren sich Kinobetreiber Walter Deininger und der Redaktionsleiter der Gmünder Tagespost, Michael Länge, am Sonntag nicht sicher. Tatsache sei allerdings, „in

weiter

Frontalzusammenstoß beim Abbiegen

Hüttlingen. Am Samstagmittag um 12.35 Uhr wollte eine 64-jährige Mercedes-Fahrerin von derB19 aus Wasseralfingen kommend nach links in die B19b einbiegen und übersah einen entgegenkommenden Mazda-Fahrer. Im Einmündungsbereich kam es laut Polizei zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 49-jährige Mazda-Fahrer

weiter
  • 5
  • 2971 Leser

Unfallflucht nach gefährlichen Überholmanöver

Wer kann Hinweise geben auf den dunklen Ford Focus? Unfall auf der B19.

Aalen. Am Samstagabend um 20.05 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Autofahrer eines dunklen PKW-Ford Focus die B19 von Oberkochen kommend in Richtung Aalen.Kurz nach der Ausfahrt Unterkochen überholte er laut Polizei trotz Überholverbots mehrere Fahrzeuge. Knapp vor einer entgegenkommenden Fahrerin eines Ford Fiesta scherte er wieder nach

weiter

Auf Stille Nacht folgt die Partynacht

Gastronomie Welche Kneipen in der Gmünder Innenstadt über Weihnachten geöffnet haben – eine Auswahl.

Schwäbisch Gmünd. Tresen statt Tanne, Bier statt Braten – ist die weihnachtliche Bescherung im Kreise der Familie vorüber, zieht es viele Junge und Junggebliebene an Heiligabend in die Bars, Clubs und Kneipen der Gmünder Innenstadt. Dort wird mit Freunden getanzt, gefeiert und angestoßen. Kein (Weihnachts-)Wunder also, dass daher viele Gastronomen

weiter
  • 301 Leser

Der SchwäPo-/GT-Adventskalender: Türchen 22

22 praktische Weihnachtstipps von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Redaktionen

Dass der Winter nicht immer schön ist, zeigt der Redaktionsleiter Jürgen Steck. Trotz heftigen  Schnupfens hat auch er einen Weihnachtstipp. Sein Tipp für den 22. Dezember ist, mit der ganzen Familie Weihnachtslieder zu singen. Mit Liedern wie „Stille Nacht, heilige Nacht“, sollte es dann bald allen wieder besser gehen.

weiter

Die Sänger unterm Weihnachtsbaum

Gesellschaft Was bewegt junge Menschen, bei den Sankt-Michael-Chorknaben mitzusingen? Antworten darauf kommen von Sängern aus drei Generationen.

Schwäbisch Gmünd

Ein großer Weihnachtsbaum vor der Kulisse des Gmünder Rathauses, davor weiß gekleidete Sänger: Das Bild wiederholt sich seit mehr als 60 Jahren. Das Singen unterm Weihnachtsbaum ist für die Sankt-Michael-Chorknaben ein festes Ritual. Es geht zurück auf eine Idee von Vikar Julius Müller-Dimmler der damaligen Kirchengemeinde

weiter

Regionalsport (11)

Eine erstklassige Besetzung

Tischtennis, Sparkassen-Cup Viele Spielerinnen und Spieler aus der Region und darüber hinaus, haben sich für das beliebte Tischtennis-Turnier am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Bettringer Uhlandhalle angemeldet.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wird die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen in der Uhlandhalle wieder ein hochklassig besetztes Teilnehmerfeld begrüßen können.

Nach den bisher eingegangenen Meldungen hofft man im Lager der SG Bettringen, dass die stattliche Zahl von 150 Spielerinnen und Spielern erneut überschritten werden kann. Bereits jetzt

weiter
  • 253 Leser

Zahl des Sports

8

Treffer steuert Yannik Leichs für die TSB-Handballer in Neuenbürg bei. Am Ende reichte dies nicht zum Sieg. Der Gmünder Handball-Oberligist verlor 27:32 und geht als Tabellenvorletzter in die Weihnachtspause.

weiter
  • 210 Leser

Kegeln Schwabsberg im Viertelfinale

Die Revanche ist geglückt: Nachdem der KC Schwabsberg in der Vorrunde gegen Friedrichshafen den Kürzeren gezogen hatte, setzte man sich nun im Pokal mit 5:3 (3640:3546) durch und zogen somit ins Viertelfinale ein. Mit breiter Brust gingen die Schwabsberger ins Spiel und kontrollierten das Geschehen. Dass es zu einem so deutlichen Ergebnis kommen sollte,

weiter
  • 106 Leser

Mitfiebern beim Waldstetter Stuifencup

Jugendfußball VfB Stuttgart, Stuttgarter Kickers, Augsburg, Karlsruhe, FC Ingolstadt und und und. Das Teilnehmerfeld des 13. Stuifencup, den der TSGV Waldstetten am 5. und 6. Januar 2020 ausrichtet, bietet Spannung und liest sich wie das „Who is who“ der Deutschen Fußball-Bundesliga. Foto: jps

weiter
  • 535 Leser

TSB mit dem „doppelten Fröhlich“

Handball, Oberliga Weil Aaron verletzt ist, half sein Zwillingsbruder Simon aus. Doch der Fußballer steigt nicht zum Handball um.

Die Zwillingsbrüder Aaron und Simon Fröhlich sehen sich nicht nur seit ihrer Geburt am 1. August 1990 bis zum heutigen Tag zum Verwechseln ähnlich, sie haben auch das gleiche große sportliche Talent und einen gesunden Ehrgeiz dazu. In der Jugend kickten sie beim TSGV Waldstetten und bei der Normannia, in Wißgoldingen spielten sie Handball. Dann

weiter
  • 191 Leser

TSB: zufrieden in die Pause

Handball, Bezirksklasse TSB 2 schlägt Rechberg- hausen deutlich mit 29:19.

Der TSB Gmünd 2 hat seine Hinrunde in der Bezirksklasse als Tabellenfünfter abgeschlossen und sich wohl schon vorzeitig aller Abstiegssorgen entledigt. Gegen den Vorletzten TV Rechberghausen wurde das Team von Trainer Holger Sohnle seiner Favoritenrolle zwar erst nach der Pause vollends gerecht, feierte dann aber mit dem 29:19 (11:11) den bislang

weiter

Abzeichen abgelegt

Tanzen Fehlerfreier Sport belohnt.

Noch vor Weihnachten hat der RRC Petticoat wieder die Prüfungen für die begehrten Tanzabzeichen im Rock’n’Roll-Tanz abgenommen. Die Abteilungen in Straßdorf und Lindach haben sich mit allen 28 Tanzmäusen und Rock’n’Roll -Girls getroffen, um gemeinsam mit diesem Event einen erfolgreichen Jahresabschluß zu feiern. Die Kleinsten

weiter

TSB-Rumpfteam wehrte sich tapfer

Handball, Oberliga Die Ausfälle der Stammspieler Aaron Fröhlich, Dominik Sos, Thomas Grau und Christian Waibel konnten die Gmünder beim 27:32 gegen den HC Neuenbürg nicht kompensieren.

Der so insgeheim erhoffte Weihnachtswunsch blieb unerfüllt. Im ersten Spiel der Rückrunde und im letzten des Jahres 2019 setzte es für die Oberligahandballer des TSB Gmünd am Samstag beim Mitaufsteiger HC Neuenbürg mit 27:32 (14:16) die nächste Niederlage. Mit nun 8:24 Punkten rutschten die Schützlinge von Michael Hieber auf den vorletzten Tabellenplatz

weiter
  • 210 Leser

FCH will keine großen Töne spucken

Fußball, 2. Bundesliga Mit einem 3:1-Heimsieg gegen Osnabrück geht der FC Heidenheim auf Rang 4 in die Winterpause. Leipertz und Kleindienst sorgen für Tore zum Jahresabschluss.

Und so geht das Jahr zu Ende, ein Sieg, ein Gegentor, eine starke Defensive, gute Standards. Der 1. FC Heidenheim beschließt das Jahr 2019 mit 30 Punkten und dem vierten Platz. Voll zufrieden können Cheftrainer Frank Schmidt und sein Team nun die freien Tage genießen. Mit dem 3:1-Sieg gegen die Gäste aus Osnabrück und einer starken Leistung von

weiter
  • 118 Leser

Sagert geht nach Essingen

Yannick Sagert verstärkt künftig den TSV Essingen. Der Fußball-Verbandsligist angelte sich den 19-jährigen Innenverteidiger des VfR Aalen, der beim VfR aus der eigenen Jugend kam, im Rohrwang einen Profivertrag unterschrieben hat, in der Regionalliga aber nicht zum Zuge gekommen ist. Das Engagement gilt bis zum Sommer. „Er soll die Lücke

weiter
  • 5
  • 124 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zum Leserbrief „Sache nicht durchdacht“ von Reinhard Prölß zur Gmünder Erklärung über die Seenotrettung, in der Gmünder Tagespost am 21. Dezember:

Sehr geehrter Herr Prölß,

die Rettung von Menschen aus Seenot hat nichts mit „sozial-romantisch-christlichem Sozialismus“ zu tun, sondern ist eine Selbstverständlichkeit, da stimme ich der Gmünder Erklärung aus vollem Herzen zu.

Dass in diesem Zuge auch kriminellen Schleusern das Geschäft leichter gemacht wird, ist leider eine Tatsache. Auch

weiter

„Wohin gehen die Seifenblasen?“

Vergangenheit?

Wie kann Etwas, das war, nicht mehr sein?

Das Unvergängliche

entsteht durch die Anwesenheit im Moment!  

Für Weihnachten und das kommende Jahr 2020

wünscht der Yoga-Verein Abtsgmünd e.V.

allen Yogis kostbare Momente vollkommener Präsenz!

weiter
  • 4
  • 2803 Leser