Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. Dezember 2019

anzeigen

Regional (53)

Einsatz wegen Rauchs

Feuerwehr Elf Personen müssen Haus am Kalten Markt zunächst verlassen.

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Dienstag gegen 8 Uhr am Kalten Markt. Wie die Polizei berichtet, wollte wohl der Besucher einer Familie das Kochen übernehmen und ließ das Essen auf dem Herd stehen. Als dieses langsam verbrannte, kam es zu einer heftigen Rauchentwicklung, die den Einsatz der Feuerwehr und der Polizei nach sich

weiter
  • 109 Leser

Aalen freut sich über elf Christkinder

Aalen. Insgesamt elf Christkinder sind zwischen dem 24. und 26. Dezember im Aalener Ostalb-Klinikum geboren. Auf dem Bild von links, Reihe hinten: Petra Heinisch (Kinderkrankenschwester), Anja Förster und Katrin Drahman (Hebammen), Daniel Popa mit Selena, Isabella Friedel mit Maja, Teresa Ziegler (Gynäkologin), Andrea Zeifang und Jasmin

weiter
  • 3
  • 753 Leser

Die Weine des Remstals

Verkostung Jetzt Karten sichern für den Weintreff in Fellbach im Februar.

Schwäbisch Gmünd. Ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Tourismusvereins Remstal-Route ist der Weintreff in der Alten Kelter in Fellbach. Am Wochenende, 1. und 2. Februar, präsentieren Weinerzeuger aus dem Remstal, Stuttgart und Esslingen ihre besten Tropfen. Die Besucher erwarten mehr als 300 Weinen von über 50 Weingütern. Karten gibt’s

weiter

Falschfahrer auf der B 29

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein ortsunkundiger 38-jähriger Autofahrer mit seinem VW Golf am Mittwoch gegen 0.10 Uhr am Tunnelportal Ost des Einhorn-Tunnels versehentlich in Richtung Stuttgart, obwohl er eigentlich Richtung Aalen fahren wollte. Um seinen Fehler zu korrigieren, bog er laut Polizei an der Auffahrt der B 29 nach

weiter
  • 125 Leser

Vom i-Punkt bis zum Museum

Service Änderung der Öffnungszeiten bei der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd über die Feiertage.

Schwäbisch Gmünd. Über die Feiertage ändern sich die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd. Von Freitag, 27. Dezember, bis Montag, 30. Dezember, sind alle Dienststellen geschlossen, außer das Bürgerbüro im Rathaus. Zu folgenden Zeiten sind die Ämter erreichbar:

Bürgerbüro: Freitag, 27. Dezember, geöffnet von 8 bis 17 Uhr.

weiter
  • 151 Leser

Dezembersonne öffnet Perspektiven

Wetter Auch schneelos können die Weihnachtstage ihren Reiz haben. Im besonderen Licht der Dezembersonne lassen sich bei Wanderungen rund um Gmünd ungewöhnliche Perspektiven entdecken – zum Beispiel auf dem Straßdorfer Skulpturenpfad. Foto: Michael Länge

weiter
  • 235 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Neuer Rekord: 157 Schnäpse Die Juroren des Landwirtschaftsamts hatten „Schwerstarbeit“ zu leisten. Insgesamt 157 hochprozentige Spirituosen nahmen sie auf die Zunge. Damit ist eine neue Rekordmarke gesetzt.

Erneute Abfuhr für Normannia Acht zu eins stand es nach Abpfiff des Spiels Normannia gegen Stuttgarter Kickers. Bereits in der ersten

weiter
  • 180 Leser
Guten Morgen

Kehret nach Hause

Anke Schwörer-Haag über eine ganz neue Form der Weihnachtsbotschaft

Es waren die Stunden der Weihnachtsbotschaft, von den Engeln verkündet den Hirten, die weitererzählten, was sich zugetragen im Stall zu Bethlehem. Es waren in diesem Tagen aber auch die Stunden des Miteinanders – Familie, Freunde beisammen in der Wohnstube, fröhlich plaudernd, vom Jahr berichtend, diskutierend. Wobei, in modernen Zeiten wie

weiter
  • 165 Leser

Inszenierung und Architektur

Vernissage Der Leistungskurs Kunst am Hans-Baldung-Gymnasium zeigt Arbeiten zu den Abi-Sternchenthemen.

SchwäbischGmünd. Selbstdarstellung, Selbstinszenierung, Architektur - das waren Themen beim Leistungskurs Kunst am Hans-Baldung-Gymnasium. Mit einer Ausstellung werden die Arbeiten vorgestellt.

Die Vernissage zur Eröffnung umrahmte Marie Kopp auf dem Saxofon. Schulleiter Veit Botsch begrüßte Schuler, Eltern, Freunde und Lehrer, Leistungskursleiterin

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden und gewinnen

Essingen. Das DRK sammelt am Freitag, 3. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Remshalle. Unter allen Spendern wird eine Mittelmeerkreuzfahrt mit der Aidanova verlost.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Böbinger Ballnacht

Böbingen. Der Kartenvorverkauf für die Böbinger Ballnacht am Samstag, 11. Januar, ab 19 Uhr in der Römerhalle läuft. Neben einem Spezialitätenbüfett und erlesenen Weinen gibt es Musik und Tanz mit der Band „five4less“ und der Aalener Sportallianz „Choice Acrobatic Bewiched“. Karten für 30 Euro gibt es bei der Gemeindeverwaltung im Rathaus.

weiter
  • 2
  • 525 Leser

Einbahnstraße andersrum

Heuchlingen. Bisher war die Schulstraße eine Einbahnstraße mit Einfahrt von der Hauptstraße bei der Leinbrücke und Ausfahrt bei der Leinzeller Straße. Wie die Heuchlinger Gemeindeverwaltung mitteilt, wird diese Regel jetzt umgedreht: Das Landratsamt habe dies auf Antrag der Gemeinde angeordnet. Demnach erfolgt ab dem Jahreswechsel und zum Bezug

weiter
  • 136 Leser

Erlös des Straßenfests gespendet

Benefiz Die Organisatoren des Mögglinger Straßenfests „Eine Meile Freiheit“ im August und die Mögglinger Gewerbetreibenden spendeten 1000 Euro für die Delfin-Therapie von Julia Sauerwald aus Heubach. Deren Schicksal geht dem Orga-Team sehr nahe. Foto: privat

weiter
  • 1201 Leser

Dickens’ Weihnachtsgeschichte mit Musik

Weihnachten Volles Haus und Begeisterung bei kleinen und großen Gästen in der Musikschule Rosenstein im Advent. Die Geschichte des geizigen, mürrischen Mr. Scrooge, den drei Geister auf den richtigen Weg führen, wurde lebendig von Sprecherin Ulrike Lange erzählt. Passend dazu die musikalische Umrahmung der Musikschüler mit bekannten Weihnachtsmelodien,

weiter
  • 125 Leser

TSV Bartholomä rettet das Hotel Anita

Vorstellung Theatergruppe zeigt „Sonnenschein statt Seeblick“ vor ausverkauftem Haus.

Bartholomä. Der TSV lud vor Kurzem zum Theaterabend ein. „Sonnenschein statt Seeblick oder Fast wie im Film“ so der Titel der Aufführung. Der Hoteldirektor Wolfgang (Karl-Heinz Kopp) im Haus Anita muss aus finanziellen Gründen verkaufen. Das missfällt nicht nur dem Zimmermädchen Marie (Valerie Goldmann) und der Animateurin Jessi (Madeleine

weiter
  • 203 Leser

Freikirche zeigt den Weg nach Hause

Weihnachten Im Jubiläumsjahr des 85-jährigen Bestehens der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Heubach spielt die Jugendgruppe das Stück „Coming home“ vor vielen Besuchern in der Stadthalle.

Heubach

Im Jahr ihres 85. Bestehens zog die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Heubach an Heiligabend in die neu renovierte Stadthalle, um über 400 Gottesdienstbesuchern Platz zu bieten. Nach 25 Jahren Kindermusical an Heiligabend, zeigte erstmalig die Jugendgruppe der Gemeinde die Theateraufführung „Coming home – „Nach Hause kommen“.

weiter

Steinheimer Wehr muss zwei Mal ran

Einsatzkräfte Die Kameradinnen und Kameraden in Steinheim hatten keine ruhigen Weihnachtstage.

Steinheim. Die Steinheimer Feuerwehr musste an den Weihnachtstagen zwei Mal ausrücken: Am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr wurde sie zu einem Brand in der Königsbronner Straße gerufen. Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort nahmen sie Flammen und Rauch wahr. Daraufhin wurden weitere Einsatzkräfte hinzugezogen. Als das erste Fahrzeug am Brandort eintraf,

weiter
  • 129 Leser

Geld für das Allernötigste

Spende Die Gmünder Lions feiern Weihnachten und unterstützen im Kongo.

Schwäbisch Gmünd. Erstmals in der neuen Kapelle von St. Loreto feierten die Gmünder Lions ihre traditionelles Weihnachten. Die Predigtimpulse gab Münsterpfarrer Dr. Jean Hilaire Vita unter dem Leitwort „Achtung - Gott kommt“. Musikalisch berührend wurde die Feier umrahmt von dem Gmünder Gesangsquartett Cultores Sonorum, auf Deutsch:

weiter
  • 105 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria und Karl Beck, Wustenriet, zur Goldenen Hochzeit

Maria Ohnewald zum 85. Geburtstag

Gerlinde Jähne, Zimmern, zum 75. Geburtstag

Lydia Salo, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Christa Müller zum 70. Geburtstag

Ingeborg Hoffmann, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Johann Gross zum 85. Geburtstag

Täferrot

weiter
  • 130 Leser

Kultur kann nicht mit Hass verteidigt werden

Glaube Dekanin Ursula Richter findet am ersten Weihnachtstag deutliche Worte gegen Egoismus und Ausgrenzung.

Schwäbisch Gmünd. „Die Menschenfreundlichkeit ist das wertvollste Geschenk, das wir zu Weihnachten bekommen.“ In ihrer Predigt am ersten Weihnachtsfeiertag richtete Dekanin Ursula Richter den Blick auf eine christliche Tugend, die es in den letzten Jahren immer schwerer hat. Der Rückblick auf das Jahr 2019 zeige, dass weltweit das First-Denken

weiter
  • 4
  • 201 Leser

Scheck für Hilfsprojekte in Indien

Spende Die Gemeinde Abtsgmünd spendet 1000 Euro an das St. Thomas Institut für ein Heim für geistig und körperlich behinderte Kinder in Karnataka, Indien. Bürgermeister Armin Kiemel überreichte den Scheck an Pater Johny Maniamkeril. Mit diesem Betrag soll der Bau eines Schlafsaales sowie der Kauf von Geräten für die Physiotherapie unterstützt

weiter
  • 1
  • 1083 Leser

Würdigung für treue Mitglieder

Concordia Westhausen Ehrungen beim Familienabend.

Westhausen. Beim Familienabend mit Ehrungen und anschließender Adventsfeier durfte der Vorsitzende Hans Holl treue Mitglieder des gemischten Chores der Concordia Westhausen ehren.

Eine Ehrung sei eine Auszeichnung, eine Wertschätzung, eine Würdigung für viele Jahre Treue zum Verein, sagte er und weiter: „Ehre, wem Ehre gebührt. Tu Gutes

weiter
  • 145 Leser

zahl des Tages

1000

solarbetriebene Lampen will die Peru-Gruppe Heubach mit dem Projekt „1000 Lichter für Laderas“ in dem Armenviertel installieren. Interessierte können sich an die Peru-Gruppe wenden. Mehr zur Zukunft des Hilfsvereins, nach dem Tod des Gründers Gerhard Ritz, lesen Sie in „Wie geht’s in der Peru-Gruppe weiter?“.

weiter
  • 654 Leser

Neujahrsempfang Ortschaftsrat lädt an den Dorfplatz

Heubach-Lautern. Der Ortschaftsrat Lautern lädt am Mittwoch, 1. Januar, um 14 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger zum Neujahrsempfang auf den Dorfplatz ein. Gemeinsam soll aufs neue Jahr angestoßen und bei Glühwein, Punsch und Gebäck miteinander ins Gespräch gekommen werden.

Das Bläserensemble des Musikvereins Lautern spielt. Für die Bewirtung

weiter
  • 3
  • 538 Leser

Einblicke ins Nahwärmenetz Buch

Heubach. Windräder, Biomasse, Nahwärme: Deutschland setzt auf erneuerbare Energie. Es gibt sogar ein deutsches Wort dafür: Energiewende.

Buch ist ein Bioenergiedorf, also ein Dorf, das einen großen Teil seines Strom- und Wärmebedarfs unter Nutzung von überwiegend regional bereitgestellter Biomasse selbst deckt. Die Genossenschaft Bioenergie Buch

weiter

Grundsteuer B soll nicht erhöht werden

Kommunalpolitik Anregungen und Anträge der Essinger Gemeinderatsausschüsse zum Haushalt 2020.

Essingen. Eine Erhöhung der Grundsteuer B haben die Ausschüsse des Gemeinderats übereinstimmend abgelehnt. Gespart werden soll an anderer Stelle. So wurden die Mittel für den „Essinger Sommer“, der Nachfolger der Remstal-Gartenschau werden soll, von 219000 Euro auf 150000 Euro gekürzt.

Auch beim Planansatz für den Neubau des Kinderhauses

weiter

Guggen laden nach Bäbenga

Böbingen. Die Remstalgugga Bäbenga feiern am Sonntag, 5. Januar, ab 14 Uhr zum dritten Mal ihren „3-Königs-Gugg“ auf dem Schulgelände in Böbingen. Guggenmusik ohne Ende auf dem Schulhof, Tanzgruppen auf der Indoorbühne, Partymusik mit DJ Indi, lecker Essen und Trinken sorgen für eine super Stimmung.

Folgende Guggen treten ab 14 Uhr

weiter

EMAG zeichnet treue Mitarbeiter aus

Firmen Geschäftsleitung und Betriebsrat von „EMAG LaserTec“ dankten Walter Grössl und Dieter Leute für 40, Jens Göckeritz und Oksana Steinhauer für 25 sowie Stefan Lindner, Martin Fritz, Paul Kotovic und Lukas Pfendt für zehn Jahre im Betrieb. In Rente gehen Walter Grössl, Traugott Schlichenmaier und Konstantin Ramig.

weiter
  • 1091 Leser

Arbeit des Pfarrers wird fortgesetzt

Missionshilfe Ein rund 20-köpfiges Frauenteam des Tannhäuser „Förderkreises Padre Pedro“ organisiert seit 30 Jahren zugunsten der Missionsarbeit in Guatemala Adventsbasare.

Tannhausen

Lediglich gut fünf Jahre wirkte der Priester Peter Mettenleiter als Pfarrer der Kirchengemeinden Tannhausen und Nordhausen. Dann zog es ihn erneut nach Guatemala, wo er schon zuvor und zwar 13 Jahre lang als Missionar gearbeitet hatte. Während seiner Tätigkeit in Tannhausen wurde der „Freundeskreis Padre Pedro“ gegründet.

weiter
  • 5
  • 158 Leser

Kinder der Dorfgemeinschaft führen Musical auf

Dorfgemeinschaft Traditionell fand die alljährliche Dorfweihnacht der Dorfgemeinschaft Espachweiler/Adlersteige statt. Voller Begeisterung führten die Kinder unter Leitung von Martina Hochbauer das Musical „Stern über Bethlehem“ auf. Nach dem Grußwort von Ortsvorsteher Albert Schiele, der insbesondere die Eigenleistungen der Dorfgemeinschaft

weiter

5586 Euro für Ellwanger Kindergartenkinder

Spende Die VR-Bank Ellwangen hat sich in diesem Jahr mit 5586 Euro an der Aktion „Kinder schmücken Weihnachtsbäume“ beteiligt. Für 1836 Euro wurden 63 Nordmanntannen für die Ellwanger Innenstadt besorgt. Auch in diesem Jahr wurden aber nicht nur die Kosten für die Bäume übernommen, sondern auch die Spenden für die Kindergärten,

weiter
  • 144 Leser
Tagestipp

Konzert: Six for Brass

Unter dem Titel „Festliche Bläsermusik zwischen den Jahren“ konzertiert das Sextett in der Magdalenenkirche. Auf dem Programm stehen traditionelle, klassische und moderne Bearbeitungen für Blechbläser. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

Magdalenenkirche Aalen

19.30 Uhr

Eintritt frei

weiter
  • 102 Leser

Geld für Vereine, Schulen und kirchliche Einrichtungen

Spenden Vertreter von insgesamt 14 Vereinen, Schulen und kirchlichen Einrichtungen durften sich über eine Spende aus dem VR-Gewinnsparen durch die Abtsgmünder Bank freuen. Insgesamt wurden 9600 Euro gespendet. Die Vorstände Eugen Bernlöhr, Werner Bett und Ludwig Schwarz hießen die Vertreter der bedachten Institutionen willkommen und dankten für

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

„Hört der Engel helle Lieder“

Schwäbischer Wald. Die Gesamtkirchengemeinde Schwäbischer Wald lädt am Sonntag, 29. Dezember, um 10 Uhr in die Michaelskirche nach Spraitbach zum Weihnachtslieder-Sing-Gottesdienst ein. Pfarrer Stephan Schiek trägt Informationen zur Entstehung bekannter Weihnachtslieder und Nachdenkliches zu ihrer Botschaf vor. Sonja Fick an der Orgel und Karl-Heinz

weiter

50-er des AGV 69 und 70 aus Mutlangen feiern

Ausflug Das Festwochenende startete mit einer Besichtigung samt Weinprobe beim Weingut „Rolf Willy“, anschließend machten sich die AGVler zur Planwagenfahrt durch die Weinberge auf. Der Festabend fand dann bis spät in die Nacht unter dem Motto „Hexenabend“ in der Heuchelberger Warte statt. Am Sonntag gab’s eine lustige

weiter
  • 153 Leser

Für digitale Ausstattung

Spende Raiba Mutlangen unterstützt die Grundschule Durlangen.

Durlangen. Die Raiffeisenbank Mutlangen unterstützte aus dem Spendentopf des VR-GewinnSparens die Christoph-von-Schmid-Schule in Durlangen. Das Geld wurde für die ergänzende Medienausstattung des Technikraumes für das Projekt Digitalisierung im praktischen Unterricht verwendet.

Sonja Weller und Horst Jürgen Schneider überreichten an die Rektorin

weiter
  • 117 Leser

Ein Feldversuch der Gruppe „Junge Familie“ steht an

Vereinsleben Familienabend der Abtsgmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins im Dorfhaus.

Abtsgmünd. Im Dorfhaus Neubronn war der traditionelle Familienabend der Abtsgmünder Albvereins-Ortsgruppe. Mit toller Stimmung: Die Albvereinsmusikanten Eddi & Schorsch hatten mit dem Rogler-Duo aus Gundelfingen (Vater Wolfgang und Sohn Mathias) weitere Musikantenfreunde eingeladen und begleiteten den Abend zusammen musikalisch in gewohnter Manier.

weiter

An jedem Abend war es proppenvoll

Tradition Die Lebendige Krippe in Mutlangen fand an Heiligabend ihren Abschluss. Bürgermeisterin zieht Erfolgsbilanz: Vereine und Institutionen waren zehn Tage lang gute Gastgeber.

Mutlangen

Rappelvoll war am Nachmittag des Heiligabend der Lammplatz in Mutlangen. Es hat sich zur schönen Tradition gemausert, dass sich viel dort treffen, sich schöne Weihnachten wünschen, um erst dann nach Hause zu gehen und in der Familie zu feiern. Bürgermeisterin Stephanie Eßwein ist begeistert über die Resonanz. Denn vielerorts gibt es

weiter

Pauken und Trompeten

Konzert Festliches von Barock bis Spirituals zum Jahresschluss in Lorch.

Lorch. Das renommierte Trompetenensemble Stuttgart und Kirchenmusikdirektor Klaus Rothaupt an der Orgel präsentieren in der Evangelischen. Stadtkirche glanzvolle Werke von Mouret, Purcell, Bach, Telemann, Humperdinck. Auch meditative Spirituals stehen am Sonntag, 29. Dezember, um 17 Uhr auf dem Programm des festlichen Konzerts zum Jahresschluss.

Die

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Reservieren fürs Winterfest

Waldstetten. Mit dem „Togo Winterfest“ startet der Verein Hilfe für Togo ins neue Jahr. Termin ist Samstag, 11. Januar, Saalöffnung 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr in der Stuifenhalle in Waldstetten. Tischreservierungen unter 0171-62 62 660; (07171) 4595 oder weber-schlatthof@t-online.de.

weiter
  • 389 Leser

Zehn Neuaufnahmen und zwei Jubilare

Gesellschaft Kolpingsfamilie Waldstetten feiert im großen Kreis einen würdigen Kolpinggedenktag.

Waldstetten. Zum traditionellen Kolpinggedenktag der Kolpingsfamilie Waldstetten waren über 120 Mitglieder mit ihren Familien ins Begegnungshaus auf dem Kirchberg gekommen. Alle Generationen, vom Säugling bis zum Senior, waren vertreten.

Zu Beginn gab es Kaffee und Kuchen in lockerer Runde und bei netten Gesprächen. Vorsitzender Wolfgang Fauser

weiter
Der besondere Tipp

Alles fürs besondere Fest

Alles für den schönsten Tag können angehende Brautpaare am 6. Januar auf der Hochzeitsmesse im Prediger finden. Über 40 Anbieter bereiten die Heiratswilligen auf das besondere Fest. Geöffnet hat die Hochzeitsmesse von 10 bis 17 Uhr. Die Eintrittskarte gilt als Gutschein für einen kostenloses Begrüßungsgetränk von Disam Catering. Weitere Einzelheiten

weiter

Wie geht’s in der Peru-Gruppe weiter?

Engagement Der Heubacher Hilfsverein muss sich nach dem Tod des Gründers und Vorsitzenden Gerhard Ritz neu sortieren. Bis zur Hauptversammlung im März soll das neue Vorstandsteam stehen.

Heubach

Noch sitzt die Trauer tief in Heubach. Anfang Dezember verstarb der Gründer und Vorsitzende der Peru-Gruppe, Gerhard Ritz, mit 71 Jahren. „Wir können nicht einfach sagen, wir haben es gesehen und fertig“, erzählte dieser der Gmünder Tagespost von seiner ersten Peru-Reise im Jahr 1996. Es – das war Elend, in dem die Menschen

weiter

Die Gläubigen als helfende Hand Jesu

Glaube „Er ist ein konkreter Mensch mit Haut und Haaren“: Dekan Robert Kloker erinnert am zweiten Weihnachtsfeiertag an Christi Geburt und entsendet 20 Sternsinger.

Schwäbisch Gmünd

Mit dem Familiengottesdienst und der Aussendung der Sternsinger endete der Vormittag des zweiten Weihnachtstages im Heilig-Kreuz-Münster. Im ersten Gottesdienst sprach Dekan Robert Kloker in seiner Predigt von Betlehem als der geistigen Geburtsstätte der Christen.

Betlehem, so Kloker, ist die Geburtsstätte des Menschen Jesus.

weiter
  • 219 Leser

Eichenholz-Elche waren weihnachtliche Glücksbringer

Verlosung Rekorderlös bei Adventsaktion von Handels & Gewerbeverein und Touristik & Marketing GmbH.

Schwäbisch Gmünd. Es regnet zur Mittagszeit am Heiligenabend in Strömen – aber es sind Freudentränen, die Petrus überm Marktplatz vergießt. Denn mit dem Öffnen des 24. Türchens am Rathaus-Adventskalender wird die bisher erfolgreichste Adventsverlosungsaktion des Handels- und Gewerbevereins und der Touristik & Marketing GmbH abgeschlossen.

weiter

Viele kommen zum Klassiker

Tradition Sankt-Michael-Chorknaben singen am ersten Feiertag unterm Weihnachtsbaum. Spende geht diesmal an das Hospiz im Kloster der Franziskanerinnen.

Schwäbisch Gmünd

Für viele Gmünder und Besucher aus dem Umland ist das ein fester Termin am ersten Weihnachtsfeiertag: Die Sankt-Michael-Chorknaben singen unterm Weihnachtsbaum vor dem Rathaus, unterstützt durch die Ehemaligen, die sich im Chor „Cantate Domino“ zusammengefunden haben. Der Regen hat sich rechtzeitig für den Auftritt

weiter
  • 1
  • 176 Leser

Clowns gegen den Plastikmüll

Zirkus Eine Nummer so kunstvoll und raffiniert wie die andere: Der Weihnachtszirkus auf dem Schießtalplatz überzeugt auch mit nachdenklichen Szenen. Aufführungen bis 5. Januar.

Schwäbisch Gmünd

Überraschend die Clowns beim Weihnachtszirkus auf dem Schießtalplatz: Weit weg von den gewohnten bunten Kostümen, sogar die rote Nase war bei einem grün. Statt der „normalen“ fatalen Missgeschicke, wurden hier neue Töne aufgezogen. Sie machten Dreck in Form von vielen Plastiktütchen und -säcken, die sie frohgemut

weiter
Polizeibericht

VW im Teich geparkt

Winnenden. Ein 24-jähriger Pizzalieferant war am Mittwochabend auf der Silberpappelstraße unterwegs. Kurz vor dem Seerosenweg riet ihm sein Navigationsgerät, rechts abzubiegen. Da der 24-Jährige laut Polizei stark auf die Ansage fixiert war, bemerkte er nicht, dass auf der rechten Seite kein befahrbarer Weg war und fuhr vier Stufen in einen Teich

weiter
  • 294 Leser

Aalener Feuerwehr rückt in der Nacht zu qualmender Weihnachtsbeleuchtung aus

Aalen. Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei waren in der Nacht gegen 02 Uhr zu einem Einsatz auf den Sparkassenplatz gerufen worden. An einer am Baum angebrachten Weihnachtsbeleuchtung war es zu einem Brand gekommen. Eine Streifenwagenbesatzung hatte mit einem Feuerlöscher bereits erste Löschversuche unternommen. mbu

weiter
  • 4
  • 3550 Leser

Steinheimer Feuerwehr kommt nicht zur Ruhe: Brennende Kerze setzt Wohnzimmer in Brand

Einen Schaden im 5-stelligen Bereich verursachte ein Feuer am Donnerstagmorgen.

Steinheim. Eine brennende Kerze ist die Ursache für einen Wohnungsbrand in der Max-Eyth-Straße. Die vierköpfige Familie bemerkte gegen 7.45 Uhr eine starke Rauchentwicklung und Feuer im Erdgeschoss. Sie verließ umgehend das Haus. Die alarmierte Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Sie löschte nach kurzer

weiter

Einbruch im Himmelsgarten

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. In der Zeit von Sonntagabend bis Mittwochmittag brachen laut Polizei Unbekannte in die Gebäude des Skywalk ein. Es wurden verschiedenes Werkzeuge im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Auch die Ausrüstungshütte wurde aufgebrochen. Die darin gelagerten Klettergurte wurden jedoch nicht entwendet.

weiter

Audifahrerin chrasht gegen Autos, Apfelbäume und eine Hauswand

Aalen-Wasseralfingen. Eine 28-jährige Audi-Fahrerin fuhr am Donnerstagmorgen gegen vier Uhr die Stiewingstraße in Richtung Wasseralfingen. Auf der regennassen Fahrbahn kam sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit mit einem Vorderreifen an den Bordstein, überfuhr den Gehweg und im Anschluss über einen neben dem Kreisverkehr

weiter
  • 5
  • 5726 Leser

Regionalsport (7)

Heubach gehemmt im Kellerduell

Handball, Bezirksliga Im Duell Letzter gegen Vorletzter unterliegt der HHV der TS Göppingen mit 26:27.

Es war eine bittere Pille zum Jahresende: Die Heubacher Handballer hatten in einem wegweisenden Spiel die Turnerschaft aus Göppingen zu Gast – und der HHV unterlag am Ende mit einem Tor Unterschied.

Im Duell Letzter gegen Vorletzter war der HHV als schlechter platzierter Verein unter Zugzwang, das hemmte die Heubacher Spieler ganz offensichtlich.

weiter

Nur wenige Frauen sind am Start

Beim Sparkassen-Cup der Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen stehen folgende Sieger (sowie Top-Platzierte aus den hiesigen Vereinen) fest:

Jugend U15: Einzel: 1. Marco Reiner (TSG Hofherrnweiler-Unterrombach). Doppel: 1. Maximilian und Samuel Edele (SC Vöhringen)

Jugend U18: Einzel: 1. Niklas Wiegand (Jebenhausen), 2. Matteo Loss (TSG Hofherrnweiler-Unterrombach).

weiter
  • 124 Leser

In den Jugendklassen schlägt Hofherrnweiler zu

Tischtennis Beim Sparkassen-Cup der Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen hat es einige Sieger aus dem Ostalbkreis gegeben: Die Einzel-Konkurrenz der Herren D gewann Luca Stempfle (TTC Leinzell). In der Klasse der Jungen U 15 setzte sich der Böbinger Marco Reiner durch, der für die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach spielt. Ebenfalls für die TSG

weiter
  • 123 Leser

Zahl des tages

3

Bezirksligisten sind beim Fußball-Hallenturnier der SGB in der Bettringer Uhlandhalle dabei: neben Gastgeber SG Bettringen auch der FC Germania Bargau und die Sportfreunde Lorch. Können Sie den Landesligisten SV Neresheim gefährden?

weiter
  • 1778 Leser

Ringen Endlich wieder ein wenig höher

Der weit abgestürzte ehemalige Ringer-Bundesligist KSV Aalen hat in dieser Saison den Aufstieg aus der untersten Klassen feiern können: Die Aktiven des KSV steigen nach einer ungeschlagen absolvierten Saison in die Landesklasse auf.

Nach einem abschließenden 54:0-Sieg des neuen Meisters gegen den TV Faurndau ehrte Aalens Oberbürgermeister Thilo

weiter
  • 140 Leser

Auf Rekordkurs: 560 Anmeldungen

Schach Nach Weihnachten haben sich schon 560 Schachspielerinnen und -spieler fürs 32. Staufer-Open angemeldet, das am 2. Januar in Gmünd beginnt. 470 davon haben schon das Startgeld überwiesen oder sind als Profis startgeldfrei. Der bisherige Teilnehmerrekord steht bei 490. Foto: jps

weiter

Titelanwärter gibt’s reichlich

Fußball, Hallenturnier Der „7. Intersport Schoell Cup“ der SG-Bettringen-Fußballabteilung steigt in der Uhlandhalle. AH-Fußballer starten am Abend, ab Samstag sind die Aktiven am Ball.

Kurz vor dem Jahreswechsel richtet die Fußballabteilung der SG Bettringen in der Uhlandhalle den „7. Intersport Schoell Cup“ aus. An diesem Samstag ermitteln acht Mannschaften bei freiem Eintritt ab 16 Uhr die drei Qualifikanten für das am Sonntag um 11 Uhr beginnende Hauptturnier.

Im vergangenen Jahr konnte die gastgebende SGB das

weiter
  • 161 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Thema „Kirchheim will dem Biber Beine machen“:

Als Anlieger an der Egau und aus meiner Zeit als Bürgermeister bin ich mit den vielen Unannehmlichkeiten vertraut, die von einer großen Anzahl von Bibern ausgehen, die in unseren Gewässern leben. Ich konnte auch nie verstehen, dass einem Tier eine nahezu halbgottähnliche Bedeutung beigemessen wird. Wir brauchen dringend Vorgaben, so wie jetzt beim

weiter
Gute Plätzchen sind besser

Zu den „24 Tipps für nachhaltiges Weihnachten“

Im Artikel wird von der Verwendung von Butter in Weihnachtsplätzchen abgeraten und es werden einige Aussagen zu Butter gemacht, die falsch sind. Dazu ist Folgendes festzustellen: Butter wird zu 100 Prozent aus Rahm der Kuhmilch hergestellt. Es heißt nicht umsonst: die „gute“ Butter. Palmöl und andere pflanzliche Fette sind da nicht drin. Milch

weiter
  • 5
  • 415 Leser
Lesermeinung

Zu Rüstungsdebatte:

Ja, weltweit und verstärkt in der Weihnachtszeit wünschen sich die Menschen eine friedliche Zeit ohne Kriege, Hass, Anfeindungen oder Vertreibung. Und so frage ich sehr sorgenvoll, wo bleiben die politischen Vorschläge für „Abrüstung und Vertrauensbildung in Europa und weltweit“ anstatt zwei Prozent des Bruttoinlandprodukts und zig Milliarden

weiter
Lesermeinung

Zum Vorschlag des Grünen-Chefs Roland Habeck, Kinder aus Flüchtlingslagern nach Deutschland zu holen:

Die Aussagen von Herrn Habeck mag man dahingehend interpretieren, dass man nun während der Winterpause des Parlaments medial auf sich aufmerksam machen möchte, vielleicht auch weil Weihnachten ist. Herr Habeck und seine Mitstreiter sollten schon erkennen, dass kleine und große Kinder sich nicht freiwillig von ihren Eltern trennen. Sie werden von

weiter
Sexualisierte Darstellungen

Zur Werbung an Weihnachten:

Weihnachten nervt. Am meisten nerven mich sexualisierte Darstellungen von Frauen in Nikolauskostümen, wenn der Mangel an Stoff diesen Namen verdient. So gesehen in einem Fitness-Studio. Trotz Beschwerde muss ich mir diese Bilder gefallen lassen: Sie seien der Aufregung nicht wert, so der neue Inhaber. Welche sexistischen Inhalte der Aufregung wert

weiter
  • 2
  • 440 Leser