Artikel-Übersicht vom Sonntag, 5. Januar 2020

anzeigen

Regional (7)

Technische Probleme mit Notify-Newsletter

Neue Nachrichten werden oft nicht angezeigt

Zahlreiche Nachrichten von SchwäPo- und Tagespost-Lesern haben in den vergangenen Tagen die Redaktion erreicht. Immer wieder werden Nachrichten über Notify nicht angezeigt. Das Problem tritt seit einigen Tagen auf und ist bereits beim Newsletter-Dienst bekannt.

Eine mögliche Lösung des Problems könnte sein, die bisherigen Nachrichten

weiter
  • 5
  • 2110 Leser

Krähen, schnattern und gackern bei der Geflügelschau

Kreisgeflügelschau des Kreisverbandes Ostalb-Aalen-Heidenheim macht deutlich, wie vielfältig und in welch hervorragendem Maße gezüchtet wird.

Aalen-Dewangen. Bunt, laut und farbenfroh präsentierte sich die Wellandhalle in Dewangen am Samstag und Sonntag. Bunt und farbenfroh wegen der vielfältigen Rassen an Geflügel jeglicher Art wie beispielsweise Enten, Gänse, Zwerghühner und Tauben mit ihren unterschiedlichen Farbschlägen, die sich den Preisrichtern zur Schau

weiter

Oschtalb Ruassgugga stellen ihr neues Häs vor

Mit neuem Konzept und vier Gastgruppen feiern die Guggen in der Festhalle in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Die englische Queen Elisabeth hat abgedankt, ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Allerdings nicht in ihrer Heimat auf der Insel, sondern bei den Oschtalb Ruassgugga in Aalen. Denn die haben sich dazu entschlossen, wieder einmal ein neues Häs zu präsentieren. Auch ihre „Leibgarde“, die treuen Mounties,

weiter

Schaufensterscheibe eingeworfen

An einem Imbiss am Kalten Markt haben Unbekannte die Scheiben eingeworfen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben am Samstag gegen drei Uhr die Schaufensterscheibe eines Imbisses am Kalten Markt eingeworfen, meldet die Polizei. Dadurch entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat machen können, sich unter Tel. (07171/3580)

weiter
  • 2
  • 2669 Leser

Betrunkener Autofahrer kracht in Leitplanke und Mauer

8000 Euro Schaden sind bei dem Unfall entstanden

Aalen-Reichenbach. Ein betrunkener Autofahrer krachte am Samstag gegen 21.30 Uhr auf der Kreisstraße 3240 am Ortseingang Reichenbach von Laubach kommend in einer Linkskurve in die Leitplanke und rauschte anschließend durch ein Lenkmanöver in eine gegenüberliegende Mauer. Der 41-Jährige musste nach einer Blutentnahme seinen

weiter

Wann muss Ihr Christbaum raus?

Bald beginnt die GOA mit der Abfuhr der Weihnachtsbäume. Ist Ihrer schon weg?

An Heiligabend schmückt er fast jedes Wohnzimmer. Wann der Christbaum das Wohnzimmer verlassen muss entscheidet jeder selbst. Während im evangelischen Raum traditionell am Fest der heiligen drei Könige am 6. Januar der Baum abgeschmückt wird, bleibt er in katholischen Familien oft bis zur Lichtmess am 2. Februar. Wann fliegt bei

weiter
  • 5
  • 3654 Leser

Brandstiftung in der Weißensteiner Straße?

Die Polizei hat den Bewohner des Ergeschosszimmers vorläufig festgenommen

Schwäbisch Gmünd. Ein 32-jähriger Bewohner eines Erdgeschosszimmers in der Weißensteiner Straße wurde am Samstagabend vorläufig festgenommen, nachdem er laut Vermutungen der Polizei sein Zimmer in Brand gesteckt hatte. Mit einem Großaufgebot rückten die Gmünder Feuerwehr und die Polizei am späten

weiter

Regionalsport (3)

Der Club holt den U13-Pott

Fußball, Stuifen-Cup des TSGV Waldstetten
Spannung war angesagt beim ersten Teil des 13. Stuifencups des TSGV Waldstetten, bei dem die U13-Teams am Start waren. Den Sieg dieses Turniers holten sich die Youngster des 1.FC Nürnberg mit einem 3:0-Erfolg im Finale gegen den FC Augsburg. weiter
  • 4
  • 1602 Leser

Neßlau in Gefahr und dann noch Dritter

Schießen 2. Bundesliga
Kurz vor dem Abstieg und dann noch Dritter unter acht Mannschaften. Dieses Kunststück gelang der Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau am letzten Wettkampftag in der 2. Bundesliga Südwest Luftpistole. weiter
  • 3

Oliver Barth muss in Bochum gehen

Fußball, 2.Liga Der Ex-Zweit- und Drittligaprofi des VfR Aalen darf nicht bis zum Saisonende bleiben.

Oliver Barth ist nicht mehr im Trainerstab des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Der ehemalige Freiburger Bundesligaprofi, der in den letzten vier Jahren seiner Profikarriere das Trikot des VfR Aalen getragen hat, muss in Bochum gehen.

Der 40-Jährige hatte dort einen Vertrag als Co-Trainer bis zum Juni 2020. Er wurde zu Saisonbeginn vom damaligen

weiter
  • 3
  • 325 Leser

Leserbeiträge (1)