Artikel-Übersicht vom Montag, 6. Januar 2020

anzeigen

Regional (61)

Kino für die Vesperkirche

Benefiz „The Grand Budapest Hotel“ am Sonntag im Traumpalast.

Schwäbisch Gmünd. Eine Benefizveranstaltung für die Vesperkirche gibt es am Sonntag 12. Januar, ab elf Uhr im Traumpalast. auf dem Spielplan des Gmünder Kinos steht die Oscar-prämierte Filmkomödie „The Grand Budapest Hotel“ von Wes Anderson. Sie handelt von der ungewöhnlichen Freundschaft des Concierge Gustave H. (Ralph Fiennes)

weiter
  • 142 Leser

Luthers Einfluss auf die Sprache

Vortrag Prof. Dr. Manfred Wespel spricht am Mittwoch über die Bedeutung des Theologen für das heutige Deutsch.

Schwäbisch Gmünd. Die meisten Leute wissen, dass Martin Luther nicht nur ein großer Theologe und Reformator war, sondern dass ihm aufgrund seiner Bibelübersetzung auch nachhaltige Bedeutung für die Entwicklung der deutschen Sprache zukommt. Worin diese Bedeutung näherhin besteht, ist allerdings viel weniger bekannt. Darüber wird der Germanist

weiter
  • 110 Leser

Imbiss Schaufenster eingeworfen

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag haben unbekannte Täter gegen drei Uhr morgens die Schaufensterscheibe eines Imbisses am Kalten Markt eingeworfen. Dadurch entstand nach Schätzung der zuständigen Polizeibeamten ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd (Telefonnummer 07171/ 3580, bittet Zeuge, die sachdienliche Hinweise

weiter

Omsnomgugga ein neues Häs

Schwäbisch Gmünd-Weiler. So schnell geht's: Omsnomgugga hat die gleichnamige Guggengruppe aus dem Gmünder teilort Weiler ein neues Häs. Das Kostüm für die schrägen Töne stellen die Musiker am Samstag, 11. Januar, ab 19.30 Uhr in der TV-Halle in Weiler in den Bergen vor. Und begleiten die Präsentation natürlich mit ihrer so eigenen Musik.

weiter
  • 1184 Leser

Wichtig für Erfolg des Unternehmens

Wirtschaft Firma Fein ehrt am Unternehmenssitz Bargau langjährige Mitarbeiter mit einem neuen Konzept. Geschäftsführer Janek Jaspaert würdigt ihren Einsatz.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Langjährige Dienstjubiläen sind in einer schnelllebigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr – da waren sich alle Redner der Jubilarfeier bei Fein einig. Für 10, 25 und 40 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden acht Mitarbeiter am Unternehmenssitz geehrt.

Es sei ein großes Glück für ihn, sich auf erfahrene Mitarbeiter

weiter
  • 132 Leser

Gemeinsam gebacken

Generationen In einer Kooperation zwischen den Kindern und Erzieherinnen der PH-Strolche-Krippe und den Bewohnern und Personal des Seniorenzentrums Riedäcker in Bettringen wurden gemeinsam Plätzchen gebacken. Foto: privat

weiter
  • 208 Leser

„Sexkauf ist ein menschenunwürdiges Geschäft“

Schule Zehntklässler am Hans-Baldung-Gymnasium informieren sich über Menschenhandel und Prostitution.

Schwäbisch Gmünd. „Unmenschlich – bedrückend – verstörend“: Diese und andere Schlagworte nannten Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10d des Hans-Baldung-Gymnasiums, die sich im katholischen Religionsunterricht mit dem Thema „Menschenhandel und Prostitution“ beschäftigt haben.

Zunächst informierten

weiter
  • 140 Leser

Besinnung beim Bunten Kreis

Schwäbisch Gmünd. Schülerinnen und Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule gestalteten die Nikolausfeier für die Kinder und Eltern des Bunten Kreis Schwäbisch Gmünd. Nach Grußworten von Chefarzt Dr. Jochen Riedel, der Nachsorgeleiterin, Silvia Schmidt-Motschenbacher und des Schulleiters der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule, Jens-Peter Schuller,

weiter

Heimische Besucher fehlen

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Treffen von Vorstand und Beirat des Fördervereins Schwäbisch Gmünder Schulmuseum hielt die Vorsitzende Gerda Fetzer einen Jahresrückblick, in dem der zahlreiche Besucherverkehr im Schulmuseum Klösterle und in dem historischen Klassenzimmer im Heubacher Schloss im Mittelpunkt stand. Bei beiden Einrichtungen überwogen

weiter
  • 192 Leser

Programm für Senioren

Kirche Treff der katholischen Innenstadtgemeinden.

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff von Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus, St. Peter und Paul lädt für Mittwoch, 8. Januar, um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Den „Geistlichen Impuls“ hält Dekan Robert Kloker. Anschließend folgt eine Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen sowie

weiter
  • 171 Leser

Vermisste Welzheimerin vermutlich tot

Kriminalpolizei In Grunbach entdeckte Leiche ist „mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit“ die vermisste 58-Jährige.

Welzheim/Remshalden. Eine seit Mai vermisste Welzheimerin ist wohl tot. Die Polizei geht „mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit“ davon aus, dass sie die Tote ist, die am Freitagabend in Grunbach entdeckt worden war. Die 58-jährige Frau war seit 20. Mai vermisst worden. Damals hatte die Polizei um Hinweise gebeten, da nicht auszuschließen

weiter

Guido Geyer und Dakota beweisen besten Spürsinn

Helfer Team der Gmünder Malteser-Rettungshundestaffel kann bei Suche nach Vermissten eingesetzt werden.

Schwäbisch Gmünd/Dachau. Hundeführer Guido Geyer mit der Hündin “Dakota“ und Helfer Ingo Bäurle von der Malteser

Rettungshundestaffel Schwäbisch Gmünd haben die Mantrailer-Prüfung bestanden. Zur Suche vermisster Personen kommen oft Personenspürhunde, sogenannte Mantrailer zum Einsatz.

Der Mantrailer sucht immer eine ganz bestimmte

weiter

Abgetaucht in einem besonderen „Blau“

Ausflug Mitglieder des Gmünder Tauchclubs Orca Divers waren auf und vor der Insel Gozo.

Schwäbisch Gmünd. Ein Ausflug führte die Taucher vom Gmünder Tauchclub Orca Divers nach Gozo, der Schwesterinsel von Malta. Unter Leitung von Petra und Werner Loock startete die Reise. Schon am nächsten Tag tauchten die Orca Divers im angenehmen 24 Grad warmen Meer ab. Sowohl die Tauchanfänger als auch die Fortgeschrittenen kamen auf ihre Kosten.

weiter

Ein volltönendes Erlebnis

Musik Zwei Virtuosen glänzen beim Dreikönigskonzert auf dem Hohenrechberg.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Es ist schon Tradition, das „Festliche Dreikönigskonzert im Glanz von Trompete und Orgel“ in der Wallfahrtskirche St. Maria Hohenrechberg. Am Drei-Königs-Tag präsentierten Professor Claude Rippas aus Zürich, Trompete und Flügelhorn, sowie Kirchenmusikdirektor Friedrich Fröschle, Ulmer Münsterorganist

weiter
Polizeibericht

Krad-Unfall im Tunnel

Schwäbisch Gmünd. Ein junger Mann wurde bei einem Krad-Unfall am Freitag im Einhorn-Tunnel leicht verletzt. Der 18-jährige Fahrer eines 125-Kraftrades befuhr den Tunnel in Fahrtrichtung Aalen. Wegen eines technischen Defektes verlor er die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Tunnel wurde kurzzeitig

weiter
Polizeibericht

Viehstall abgebrannt

Donzdorf-Winzingen. Ein Kuhstall brannte in der Nacht zum Montag im Donzdorfer Teilort Winzingen ab. Dem Landwirt gelang es noch, mit Hilfe eines Frontladers, eine Wandseite und ein Tor zu öffnen, sodass sich der Großteil der rund 60 Rinder ins Freie retten konnte. Der Sachschaden wird auf 350 000 Euro geschätzt. Zeugen konnten beobachten, wie vier

weiter
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Durlangen. Die 26-jährige Fahrerin eines Seat war am Sonntagnachmittag auf der B 298 von Mutlangen in Richtung Spraitbach unterwegs. Auf Höhe Leinhaus kam sie in einer Rechtskurve aus noch nicht bekannter Ursache nach rechts ab und beschädigte dabei die Leitplanke. Sachschaden: 3000 Euro.

weiter
  • 655 Leser

Wechsel im Juso-Vorstand

Parteien Isabell Schützle und Kai Humphries neu im Führungsquartett.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung der Gmünder Jungsozialisten (Jusos) betonte die aus dem Vorstand ausscheidende Laura Weber die Erfolge der Jusos bei den Gemeinderatswahlen im Kreis sowie das Engagement bei der Umweltbewegung „Fridays for Future“. Der Lorcher Yanic Dollhopf (17) wird dem Vorstand wieder angehören. Neu gewählt

weiter
Kurz und bündig

Fortbildung zum 80.

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 8. Januar, ist am Stauferklinikum ein gastroenterologisches Symposium für Ärzte. Anlass ist der 80. Geburtstag von Prof. Dr. Kurt Weigand, ehemals langjähriger Chefarzt der Inneren Medizin an der Klinik. Weigand selbst berichtet über die Entwicklung der Gastroenterologie. Die wissenschaftliche Leitung teilen sich

weiter
Kurz und bündig

Selbsthilfe ADHS / ADS

Schwäbisch Gmünd. Das erste Treffen der Selbsthilfegruppe ADHS / ADS in diesem Jahr ist an diesem Dienstag, 7. Januar, um 20 Uhr im Südstadttreff, Klarenbergstraße 33. Interessierte Eltern betroffener Kinder, selbst betroffene Erwachsene und alle Interessierten sind eingeladen, Anmeldung nicht erforderlich. Kontakt: Telefon 07171 9223332 (AB) rg.schaebisch-gmuen@ADHS-Deutschland.de.“

weiter
Kurz und bündig

Senioren-Treff

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum ersten Stammtisch im neuen Jahr treffen sich die Fußballsenioren der SG Bettringen am Mittwoch, 8. Januar, um 15 Uhr im Vereinsheim.

weiter
  • 5055 Leser
Kurz und bündig

Wanderung

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Albverein-Ortsgruppe Straßdorf lädt ein zur Wanderung ins Krippendorf Herdtlinsweiler am Mittwoch, 8. Januar. Treffpunkt: 14 Uhr, Bezirksamt Straßdorf zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Einkehr ab 15.30 Uhr im Hofcafé.

weiter
  • 260 Leser

Gamundia Blues spielt und hilft

Benefiz Bei drei Auftritten in Gmünd sammelte das „Gamundia Blues Projekt“ für den Kindergarten „Sterntaler“ der Gmünder Lebenshilfe. 850 Euro – inklusive ihrer eigenen Gage – konnte Frontmann Dr. Michael Schäch beim letzten Auftritt im Café „Ex Libris“ an Lebenshilfe-Geschäftsführer Jörg Sadowski

weiter
  • 5
  • 555 Leser

So wird aus Poetry Slam eine Ballade

Schule Siebtklässler der Friedensschule erarbeiten mit Wortkünstler Timo Brunke die Literaturgattung.

Schwäbisch Gmünd. Klassenlehrerin Barbara Klein der Klasse 7 der Friedensschule wollte ihren Schülern einen lebendigen Zugang zur Literaturgattung Ballade eröffnen.Die Kulturagentin, Johanna Niedermüller, die in Gmünd das Programm „Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“ vertritt plante dazu ein Workshop-Format und

weiter
  • 105 Leser

Augustinus-Capellachor in St. Anna

Kirche Mit der traditionellen Krippenkirrende erfreuten die kleinen Sängerinnen und Sänger des Cappellachors der Augustinuskirche unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Sonntraud Engels-Benz die Bewohner des Altenheims St. Anna in Schwäbisch Gmünd. Die Zuschauer zeigten sich sichtlich bewegt bei der Aufführung des musikalischen Krippenspiels

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Dana Keil, Wustenriet, zum 80. Geburtstag

Roland Kientz, Lindach, zum 80. Geburtstag

Mögglingen

Doris Steeb zum 75. Geburtstag

Waldstetten

Maria Renz zum 70. Geburtstag

Edeltrud Wolff zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5

Alt und Jung im Gleichklang

Schule Elftklässlerinnen der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule singen mit Bewohnern des Spitals.

Schwäbisch Gmünd. Zahlreich waren die Bewohner des Spitals der Stiftung Haus Lindenhof und die Schülerinnen der Klasse 11 der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule erschienen, um zusammen aktiv zu werden. Begrüßt wurden die Gäste, zum Kaffee mit gemeinsamem Singen von der Ansprechpartnerin für Leben im Alter – soziale Arbeit, Andrea Kottmann.

weiter

Seit 30 Jahren in der Spur

Verein Jubiläumsfeier und Saisonstart mit Ehrungen beim Ski-Club Großdeinbach.

Gmünd-Großdeinbach. Zum Start in die neue Ski-Saison und zur Feier seines 30-jährigen Bestehens hat der Ski-Club Großdeinbach einen zünftigen Hüttenabend veranstaltet. Bei einem Abendessen wurde anhand einer Bilderpräsentation auf die letzten 30 Jahre des Vereins zurückgeblickt.

Besonders engagierte Mitglieder wurden bei dieser Feier mit einer

weiter

Nachmittag für junge Narren

Kinderfasching Förderverein lädt am Sonntag, 9. Februar, ab 14 Uhr in die Waldstetter Stuifenhalle.

Waldstetten. In Wäschgölthausen, in ernsteren Zeiten unter dem Namen Waldstetten bekannt, steigt am Sonntag, 9. Februar, in der Stuifenhalle ein Fasching für kleine Narren. Ausrichter des Kinderfaschings ist der Förderverein der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg. Einlass um 13.30 Uhr, der Spaß beginnt um um 14 Uhr. Für Stimmung sorgen

weiter

Blut spnden in Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen. Wer fürs neue Jahr den Vorsatz gefasst hat, anderen zu helfen, kann am Dienstag, 14. Januar, damit anfangen. Der DRK-Blutspendedienst richtet an diesem Tag zwischen 14.30 und 19.30 Uhr in der Gemeindehalle eine Blutspendeaktion aus. Die Teilnehmer helfen nicht nur Kranken und Verletzten, sondern auch sich selbst: Jede Blutspende

weiter

Jahresstart in Eschach

Eschach. Am Sonntag, 12. Januar, beginnt um 11.15 Uhr der Neujahrsempfang der Gemeinde Eschach in der Gemeindehalle Eschach. Dieser wird dieses Jahr zusammen mit dem MSC Frickenhofer Höhe durchgeführt. Nach einem kurzen Rückblick auf 2019 und Ausblick auf 2020 werden verdiente Bürgerinnen und Bürger sowie die Mehrfachblutspender geehrt. Anschließend

weiter
  • 414 Leser

Seit 30 Jahren „ist was los“ in Heubach

Verein Die Kultur-Mix-Tour feiert Jubiläum unterm Rosenstein. Das Jahres-Programm dazu beginnt am 18. Januar.

Heubach. Grund zum Feiern: Kultur-Mix-Tour wird 30 Jahre. 1990 hat alles mit einem Aufruf in der Zeitung begonnen: „In Heubach nix los“. Das sollte sich daraufhin entscheidend ändern. Rund zwei Dutzend Gleichgesinnte trafen sich regelmäßig, um kulturelles Leben nach Heubach zu bringen. Bis ins Jahr 1993 fanden im Kulturhaus Silberwarenfabrik

weiter
  • 102 Leser

Kinder begeistern beim Seniorennachmittag

Schule am Römerkastell Mehr als 100 Grundschüler zeigen in Bühnenstück den Sinn des Fests auf.

Böbingen. Die Grundschule am Römerkastell beteiligte sich wieder am Programm zum Seniorennachmittag. „Was sucht die Maus in Bethlehem“ war die Frage, die es zu klären galt. Die Maus Frederick hatte gehört, dass Weihnachten so schön sein soll. Sie trifft auf die Gans, die zu Weihnachten im Kochtopf landen soll, den Weihnachtsmann, der

weiter

Zahl des Tages

2021

präsentieren die Böbinger Remstalgugga wieder ein neues Häs. Was in diesem Jahr beim 3-Königs-Gugg los war, lesen Sie im Artikel „Schrägtöner lieben Böbingen“ auf dieser Seite.

weiter
  • 478 Leser

Tourismus Der Albuch zeigt sich auf der CMT

Bartholomä. Der „Sagenhafte Albuch“ ist auch 2020 auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart vertreten, wieder auf dem Stand „Schwäbische Ostalb“. Die Region bietet den Besuchern aus weitem Umkreis ihre Besonderheiten in außergewöhnlicher Natur, vielfältiger Kultur und immer stärker im Bereich der geschichte. Interessenten

weiter

Unfallflucht Die Polizei sucht Zeugen

Mögglingen. Am Freitagmittag zwischen 14.15 und 14.45 Uhr parkte ein Mitsubishi-Fahrer auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bahnhofstraße. Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte vermutlich beim Rangieren den Wagen am vorderen rechten Fahrzeugeck und fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen, die Hinweise geben können,

weiter
  • 100 Leser

Darstellung mit Ausstrahlung

Krippenfeier Mir ihrer Ausstrahlung beeindruckten die Kinder des Böbinger Oberlin-Kindergartens bei ihrem Weihnachtsmusical die Besucher in der Michaelskirche. Musikalisch begleitet wurde das Spiel von der Oberlin-Elternband. Pfarrerin Neuffer interpretierte die Geschichte gefühlvoll. Foto: privat

weiter
  • 366 Leser
Tagestipp

Neujahrskonzert

Das Stuttgarter Saloniker Orchester bietet Konzert- und Unterhaltungsmusik vom Feinsten zum Jahresanfang. Mit einer Vielfalt von Johann Strauss bis George Gershwin bespielt Kapellmeister Patrick Siben mit seinen Musikern jedes Genre. Der besondere Saloniker-Sound vereint dabei orchestrale Musik mit solistischen Einlagen.

Stadthalle Aalen; 20 Uhr

Eintritt

weiter

HGV Böbingen tagt

Böbingen. Am Samstag, 1. Februar, hält der Handels- und Gewerbeverein Böbingen um 18 Uhr in der Pizzeria La Calabria in Böbingen seine Hauptversammlung ab.

weiter
  • 415 Leser

Narren stürmen

Böbingen. Das närrische Treiben in Böbingen hat am Donnerstag, 20. Februar, einen Höhepunkt. An diesem Tag um 15.33 Uhr stürmen die Narren das Rathaus in der festen Absicht, Bürgermeister Jürgen Stempfle zumindest für ein paar Tage zu entmachten und Ordnung in die Amtsgeschäfte zu bringen.

weiter
  • 293 Leser
Tagestipp

Was ist eigentlich dieses Klima?

Über den Klimawandel wird überall geredet. Doch was ist überhaupt Klima? Wie misst man es? Und ist es überall auf der Erde gleich? Inwiefern kann der Mensch das Klima verändern? Was bedeutet der Klimawandel für die Menschen auf der Erde und für uns in Gmünd? Diesen Fragen geht Prof. Dr. Burkard Richter in der ersten Kinderuni der Pädagogischem

weiter
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Heubach. Die diesjährige Mitgliederversammlung des Liederkranz Heubach findet am Freitag, 10. Januar, um 20 Uhr im Sängerheim Bahnhof in Heubach statt. Die Tagungsordnung wurde satzungsgemäß im Amtsblatt bekanntgegeben. Hauptpunkte sind der Rückblick auf das abgelaufene sowie die Vorstellung der Veranstaltungen für das neue Jahr. Da Neuwahlen

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Säckle zum Mitbringen

Böhmenkirch. Wer weiter entfernt wohnende Bekannte besucht und nach einem Mitrbingsel für sie sucht, für den könnte das Albtrauf-Säckle eine gute Lösung sein. Das rustikale Behältnis enthält regionale Produkte, die in der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf entstanden sind. Die Erzeugnisse reichen von der Handrückencreme bis zur Bierwurst.

weiter

Damit Menschen sie selbst bleiben

Glaube Beim ökumenischen Jahresschlussgottesdienst in Lautern war das Dorfhaus voll besetzt. Nachdenkliche Worte der Geistlichen.

Heubach-Lautern

Beim ökumenischen Jahresschlussgottesdienst war das Dorfhaus bis auf den letzten Platz besetzt. Nach dem Lied „Von guten Mächten“ der Gemeinde fragte Pfarrer Bernhard Weiß woher wohl der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer in diesen Zeilen soviel Vertrauen zum Ausdruck bringen konnte, als er sie an seine Verlobte

weiter

Stille Lanschaft mit zwei Seen: die Weiherwiesen bei Tauchenweiler

Landschaft Auch jetzt in den Wintermonaten sind die Weiherwiesen bei Tauchenweiler eine Moorlandschaft mit den beiden Seen, die durch ihre Ruhe und Ausgeglichenheit besticht. Spaziergänger können dort auch seltene Pflanzen finden – aber bitte nicht pflücken. Die Wiesen sind wegen ihrer Bedeutung als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Foto: Walter

weiter
  • 303 Leser

Der ganz normale Wahnsinn

Kleinkunst Sein neues Programm „Obacht Miller – se return of se normal one“ “ spielt Rolf Miller am 16. Mai, in Aalen.

Hier der ausländerfeindliche Syrer, da der vegane Jäger, dort Achim, Jürgen und Rolf, wie immer zu viert im Sixpack, all inclusive. Alles scheint wie immer, und bleibt genauso anders. Die Zeiten ändern sich, Miller aber bleibt trocken wie eh und je, in seiner unnachahmlichen Selbstgefälligkeit. „Me, myself and I“, wo ist das Problem,

weiter

Die glorreichen Sieben mit dem Orchester im Mund

Konzert Die weltweit gefeierte A-cappella-Band „Naturally 7“ spielt am Mittwoch, 13. Mai, in Aalens Stadthalle.

„Naturally 7“ gilt als eine der besten A-cappella-Bands der Welt. Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens kommen „Naturally 7“ auch nach Deutschland. Am Mittwoch, 13. Mai 2020, bieten sie um 20 Uhr in Aalens Stadthalle Pop-Hymnen als A-cappella-Version. Präsentiert wird die Veranstaltung von dieser Zeitung.

„Naturally

weiter
  • 166 Leser

Museale Plastiktüten

Ausstellung Rund 120 bunte Kunststofftüten im Schloss Untergröningen.

Die Ära der Plastiktüten geht zu Ende. Bald wird man im deutschsprachigen Raum keine Einwegeinkaufstaschen mehr erhalten. Zuvor waren die Tüten aus Polyethylen oder Polypropylen über 50 Jahre lang aus dem Alltag nicht wegzudenken. Ab Sonntag, 12. Januar, zeigt KISS die Ausstellung „KunstStoffTüten“, die weltweit dritte Museumssammlung

weiter

Pop-Balladen und mehr

Konzert Duo „Graceland“„ und ein Streichorchester spielen Simon & Garfunkel

Seit Jahren spürt das Duo „Graceland“ dem Geist seiner musikalischen Vorbilder Simon & Garfunkel nach. Das Programm „A Tribute to Simon & Garfunkel“ mit Thomas Wacker (Paul Simon), Thorsten Gary (Art Garfunkel) und einem Streichquartett ist am 8. Mai, ab 20 Uhr im Konzerthaus in Heidenheim zu erleben. Tickets gibt es

weiter
  • 343 Leser

Hölltalschützen närrische Jubilare

Fasnet Zum elften Mal wurde der Rudo gerufen. Von Fackeln und Guggenmusik angelockt, verließ er am Dreikönigstag das Hölltal.

Schwäbisch Gmünd

Immer größer wurde die Gruppe, die sich am Dreikönigstag in der Dämmerung am Schützenhaus in Straßdorf traf. Die einen angetan mit Fellen und Schellen, die anderen mit Fackeln oder auch Instrumenten in der Hand. Unter schrägen Klängen der Freiwilligen Guggenmusik Überdruck aus Wetzgau wurde in Richtung Wald losmarschiert.

weiter

Mit schwarzem „Ruass“ und saurem Essig in die neue Saison

Fasching Um 14 Uhr am Dreikönigstag zogen Aalener Fasnachtszunft (AFZ) und Ostalb Ruassgugga vom Regenbaum zum Rathausplatz, um vor viel Publikum ihre Masken zu entstauben und neue Mitglieder zu „taufen“. Die 22. Ausgabe der Taufe ist für Zuschauer ein Spaß, für die Täuflinge weniger schön. „Hört nur, die Fasnacht ist nicht

weiter

Zarte Romantik ist angesagt

Hochzeitsmesse Auf der Hochzeitsmesse der SDZ Events präsentieren über 40 Aussteller alles, um den schönsten Tag im Leben zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Schwäbisch Gmünd

Das Jahr 2020 startet für Brautpaare, die den Schritt ins gemeinsame Leben gehen wollen, mit vielen neuen Trends und Ideen. Das zeigte sich bei der Hochzeitsmesse von SDZ-Events am Montag im Prediger.

Im Mittelpunkt steht dabei die Braut: Zarte Romantik steht für die diesjährige „Trausaison“ im Vordergrund, verrät

weiter

Die Rieger-Orgel klangvoll ausgelotet

Konzert Jakob Wolfes, Ina Störtzenbach, David Kiefer und Korbinian Krol begeistern in Aalens Stadtkirche mit Olivier Messiaens Werk „La Nativité du Seigneur“.

Noch vorm Auftakt zum Bachzyklus in der Aalener Stadtkirche wartete die evangelische Kirchenmusik mit einer Überraschung auf: ein gelungenes Orgelkonzert, untermalt mit gregorianischem Gesang in lateinischer Sprache. Am Abend vor „Heilig Dreikönig“ höchst katholische Weisen, die der französische Komponist Olivier Messiaen für sein

weiter
  • 5
  • 196 Leser

Diese Nächte sind voll von Geistern

Volksglaube Auf einer Wanderung im Schwäbischen Wald lernen die Teilnehmer die Besonderheiten der Raunächte zwischen Weihnachten und Dreikönig kennen.

Abtsgmünd-Wilflingen

Von oben müssen sie ausgesehen haben wie ein kurzer Lindwurm mit Leuchtpunkten. Oder vielleicht wie eine überschaubare Zahl Glühwürmchen, die sich durch den Wald bei Vorderbüchelberg nahe Abtsgmünd bewegten. Die Flammen der Fackeln der Wanderer warfen in der Dunkelheit ein unwirklich oranges Licht, oben drüber schaute der

weiter

Die Schrägtöner lieben Böbingen

3-Königs-Gugg Mega Partystimmung mit hunderten Besuchern beim Event der Remstalgugga auf dem Böbinger Schulhof.

Böbingen

Mit einer innovativen Idee zur Vorstellung des neuen Kostüms starteten die Remstalgugga Bäbenga am 5. Januar 2018 ihr erstes Guggentreffen: ihren 3-Königs-Gugg auf dem Schulhof und in der Halle der Böbinger Schule am Römerkastell. Der unglaubliche Zuspruch von befreundeten Guggen und Besuchern gaben die Initialzündung zum „legendären

weiter

Ideen und ein Metzger sind gesucht

Neujahrsempfang In der Kaiserberghalle kündigen Bürgermeister Michael Rembold die Gründung des Bürgervereins an.

Waldstetten-Wißgoldingen

Ein Metzger und Ideen für die Ortsmitte werden in Wißgoldingen gesucht. Das war Thema beim dritten Neujahrsempfang des Waldstetter Teilorts am Sonntag. Eine lange Schlange zeigte sich vor dem Eingang der Kaiserberghalle, denn Bürgermeister Michael Rembold und Ortsvorsteherin Monika Schneider schüttelten jedem Besucher

weiter
  • 156 Leser

Kuhstall in Brand - Rinder auf der Flucht

Nach Hinweisen könnten in Donzdorf Feuerwerkskörper im Spiel gewesen sein.

Donzdorf. In Donzdorf ist ein Kuhstall niedergebrannt. Einige Rinder, die sich aus den Flammen retten konnten, sind offenbar noch nicht wieder eingefangen, so der Stand der Informationen am Montagvormittag. Am Sonntag, gegen 22.45 Uhr, mussten Feuerwehr und Polizei  in die Ramprechtsstraße ausrücken. Dort hatte ein Kuhstall Feuer gefangen.

weiter
  • 5
  • 3443 Leser

Neresheimer Fachausstellung 2020 mit neuem Zeitplan

Neujahrsempfang des Neresheimer Handels- und Gewerbevereins: Das steht für 2020 auf der Agenda von „Härtsfeld aktiv“.

Neresheim-Ohmenheim. Die beiden Hauptredner beim Neujahrsempfang des Neresheimer Handels- und Gewerbevereins (HGV) beim Autohaus Eggert in Ohmenheim waren der HGV-Vorsitzende Andreas Niess und Bürgermeister Thomas Häfele. Worum es ging? Um den Rückblick aufs Jahr 2019, den Ausblick auf 2020 und um gute Gespräche.

Den Auftakt machte

weiter

Regionalsport (10)

Tischtennis Wer wird Kreismeister?

Die Tischtennisabteilung des TSV Hüttlingen richtet an diesem Wochenende, 11. und 12. Januar, die 32. Ostalb-Kreismeisterschaften aus. Los geht's am Samstag zunächst ab 9 Uhr mit dem Nachwuchs der Altersklassen U11, U13, U15 und U18. Am Nachmittag dürfen dann die Senioren ran. Am Sonntag geht es dann, ebenfalls ab 9 Uhr, in den Klassen Herren C/D,

weiter
  • 503 Leser

Großmeister Schröder siegt

Schach, Staufen-Open Bei der 32. Ausgabe des traditionellen Turniers verteidigte der Berliner Christian Schröder mit 7,5 Punkten aus neun Runden seinen Titel.

Schachgroßmeister Jan-Christian Schröder ließ der Konkurrenz beim 32. Staufer-Open keine Chance. So holte der Berliner im Gmünder Stadtgarten als einziger Spieler im A-Open 7,5 Punkte aus neun Runden und wiederholte somit eindrucksvoll seinen Erfolg aus dem Vorjahr.

In diesem Jahr sollte es ein spannendes Endspiel um den Turniersieg geben: In der

weiter

Zahl des Sports

116

Zweit- und Drittligaspiele bestritt Oliver Barth in seinen vier Jahren beim VfR Aalen. In seiner Funktion als Co-Trainer beim Zweitligisten VfL Bochum wurde er jüngst freigestellt.

weiter
  • 1076 Leser

Titelverteidiger Heidenheim scheitert bereits in der Vorrunde

Fußball, Stuifencup Der D-Junioren-Titel geht nach Franken – der 1. FC Nürnberg setzt sich gegen den FC Augsburg mit 3:0 durch.

Den Auftakt beim Stuifencup machten die U13-Kicker. Insgesamt zwölf Mannschaften kämpften um den Titel – am Ende jubelte der 1. FC Nürnberg.

Neben den Gastgebern TSGV Waldstetten waren namhafte Teams wie der VfB Stuttgart, der Karlsruher SC, FC Augsburg, 1. FC Nürnberg, Titelverteidiger FC Heidenheim, SpVgg Unterhaching, FC Ingolstadt, Stuttgarter

weiter

Der Titel geht in die Landeshauptstadt

Fußball, Stuifencup Der VfB Stuttgart schlägt im Endspiel die SG Sonnenhof Großaspach klar mit 5:0. Im kleinen Finale siegt der FC Heidenheim 8:1 gegen den SSV Reutlingen.

Spektakuläre Tore, intensive Zweikämpfe und knappe Entscheidungen. Das alles konnten die Zuschauer beim Stuifencup in der Schwarzhornhalle in Waldstetten bestaunen, der in diesem Jahr bereits zum 13. Mal ausgetragen wurde.

Am Dreikönigstag stand das U11-Turnier auf dem Programm. Dabei gingen zwölf Mannschaften an den Start. Von der Ostalb waren

weiter

Erfolgreicher Wettkampfauftakt für Nico Waibel

Langlauf Athlet des TV Weiler holt sich sowohl in Schönwald als auch auf dem Herzogenhorn Platz zwei.

Obwohl der Schnee als Grundlage für die Wettkämpfe im Skilanglauf noch weitestgehend fehlt – und somit auch einige geplante Wettkämpfe zum Jahresende ausgefallen sind – war es an einigen wenigen Orten dennoch möglich, in die Wettkampfsaison zu starten.

Zum Jahreswechsel zog es die Langläufer in den Schwarzwald, am 30. Dezember zur Sprintveranstaltung

weiter

Kai Häfner – die nächste EM-Medaille?

Handball, Europameisterschaft 2020 Der Nationalspieler aus Schwäbisch Gmünd steht vor seinem nächsten internationalen Großereignis. Auch sein Bruder Max hat ihn fest im Blick.

Der Eine strebt nach internationalem Ruhm – mit vielleicht einer Medaille bei der Europameisterschaft. Der Andere steckt mitten im Bundesliga-Abstiegskampf. Der Eine, Kai Häfner, fliegt am Montag nach dem 32:28-Testspielsieg gegen Österreich von Wien direkt zum ersten Gruppenspiel der Handball-EM nach Norwegen. Der Andere, sein Bruder Max,

weiter
  • 5
  • 275 Leser
Turniersplitter

Indien schlägt Singapur

17 Nationen, so viele wie noch wie, sind dieses Jahr beim Staufer-Open vertreten gewesen. Das hat zu wahrlich internationalen Duellen geführt. So spielte an den abgetrennten Spitzenbrettern in der fünften Runde der Fide-Meister Jagadeesh Siddharth aus Singapur gegen den indischen Großmeister Iniyan Panneerselvam. In diesem Asien-Duell siegte der

weiter
  • 144 Leser

Partie des Tages

Schach Einen Glanzsieg fuhr der Internationale Meister (IM) Jonas Rosner aus Ettlingen in der siebten Runde des Staufer-Opens gegen seinen indischen IM-Kollegen Soham Das ein, der für Tarrasch München angetreten war. Damit katapultierte sich der Ettlinger vorübergehend mit an die Spitze; am Ende hat er mit sechs Punkten Platz 21 belegt.

IM Jonas

weiter

Waldstetten sichert sich den Titel

Fußball, Dreikönigsturnier TSGV Waldstetten feiert ungeschlagen den Turniersieg in Straßdorf. Im Finale gab es ein 1:0 gegen den TV Straßdorf II.

Der TSGV Waldstetten ist der Sieger beim diesjährigen Dreikönigsturnier in Straßdorf, verdientermaßen. Im Finale gab es ein 1:0 gegen den TV Straßdorf II.

Doch schon das gesamte Turnier über sah es für die Löwen sehr gut aus. In der Gruppenphase kassierten sie keinen einzigen Gegentreffer und feierten drei Siege – 3:0 gegen TV Straßdorf

weiter

Überregional (1)

Frontalzusammenstoß auf der B290 fordert einen Schwerverletzten

Rot am See. Am 06.01.2019 um 14:35 Uhr befuhr ein 21-jähriger Renault-Lenker die B290 von Blaufelden kommend in Richtung Rot am See. Kurz vor der Einmündung zur K2523 in Richtung Engelhardshausen wurde er durch die tief stehende Sonne geblendet und geriet in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Hierbei kam es zum Frontalzusammenstoß

weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Silvesterfeuerwerk:

Zugegebenermaßen bin ich seit einem besonderen Ereignis vor ein paar Jahren eine richtige Spaßbremse beim Thema Knallerei zum Jahreswechsel. Auf dem Heimweg von der ARCHE-Feier sahen wir nach Mitternacht in Ballmertshofen einen Schäferhund wie von Sinnen mit einer abgerissenen Kette um den blutigen Hals an unserem Auto vorbei rennen. Und heuer war

weiter
  • 4
  • 484 Leser
Lesermeinung

Zur geplanten B29a:

Die Hochstufung der L 1084 zur Bundesstraße B29a und der geplante Ausbau der Straße mitten durch Unterkochen kann keine zukunftsträchtige Lösung für einen Zubringer zur Autobahn sein. Schon zu Zeiten der Planung der Autobahn war man sich einig, dass ein Anschlusspunkt zwischen Westhausen und Heidenheim nur möglich ist, wenn ein neuer Zubringer

weiter
  • 3
  • 574 Leser

Dreikönigsschießen im Durlanger Schützenhaus

Der Schützenverein Durlangen freute sich auch in diesem Jahr wieder über eine rege Beteiligung beim traditionellen Dreikönigsschießen. Insgesamt 46 Teilnehmer wetteiferten am 6. Januar um den, vor unzähligen Jahren von Ehrenvorstand Rudolf König gestifteten, Wanderpokal.

Geschossen wurde mit den vom Verein gestellten KK-Gewehren

weiter
  • 5
  • 2309 Leser

SV Durlangen lässt das Jahr 2019 besinnlich ausklingen

Das festlich geschmückte Schützenhaus platzte fast aus allen Nähten, als die zahlreich erschienenen Mitglieder der Abteilungen Schießen und Tischtennis gemeinsam das Jahr 2019 ausklingen ließen.Nach dem Abendessen wurden traditionell Weihnachtslieder angestimmt. In diesem Jahr besonders besinnlich durch die instrumentale Begleitung

weiter
  • 5
  • 1858 Leser

Remstalgartenschauuhr ein großer Erfolg

Bei seiner Jahresabschlussfeier freute sich der Bifora-Freundeskreis e.V. über die hohe Zahl der verkauften Gartenschauuhren.Diese war vom Freundeskreis in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule für Gestaltung in Gmünd entworfen und entwickelt worden. Es handelt sich um eine mechanische Uhr mit einem aufgearbeiteten und veredelten Uhrwerk

weiter
  • 3
  • 1797 Leser

Leserbrief zu "Wie Aalen das neue Jahrzehnt begrüßt" (SchwäPo-Aufmacher vom 2. Januar) und "So geht Aalen ins neue Jahrzehnt" (gleiche Ausgabe, S. 9)

Leider wurde sogar in der Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin der populäre Irrtum vom "neuen Jahrzehnt" gefördert, anstatt dass konsequent korrekt "die 20er-Jahre" begrüßt worden wären. Prompt wurde der Fehler von unzähligen öffentlichen Medien aufgegriffen - allein dreimal in der Tagesschau tags darauf zur besten

weiter

Themenwelten (1)

Individuelle Lösungen für Heizung und Bad

Beim Gögginger Fachbetrieb Sachsenmaier im Gewerbegebiet Leinzell-Göggingen, Im Brühl 5, finden zwei Themenabende zu Heizung und Bad statt. Das Unternehmen bietet auf jede Immobilie fein abgestimmte Konzepte an. Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird gebeten.

Göggingen. Möglichkeiten der modernen Heiztechnik und ein Überblick über die moderne Komplettbadsanierung stehen bei zwei Fachvorträgen von Alexander Sachsenmaier im Mittelpunkt. Es ist der Startschuss zur Einführung des Badmontags und Heizungsdienstags in den Geschäftsräumen in Göggingen.

„In sehr engen regelmäßigen Abständen werden

weiter