Artikel-Übersicht vom Dienstag, 7. Januar 2020

anzeigen

Regional (103)

Ein wolkenreicher Mittwoch

Die Spitzenwerte: 2 bis 6 Grad

Am Mittwoch sind auf der Ostalb weiterhin viele Wolken unterwegs, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 2 bis 6 Grad. 2 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 3 Grad werden es in Neresheim, 4 in Bopfingen, 5 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 6 Grad. Wenn die

weiter
Polizeibericht

Aufgefahren

Mutlangen. Einen Auffahrunfall verursachte am Montag gegen 11.20 Uhr ein 36-jähriger VW-Fahrer, als er in der Wetzgauer Straße auf den VW eines 45-Jährigen auffuhr, der verkehrsbedingt an einer Ampel angehalten hatte. 5000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 462 Leser

Ausgebüxte Kuh sorgt für Wirbel

Polizeieinsatz Eine vor rund zwei Wochen ausgebüxte Kuh aus Abtsgmünd befindet sich weiterhin auf der Flucht.

Abtsgmünd-Rötenbach. Eine ausgebüxte Kuh hat am Montagabend bei Abtsgmünd die Polizei in Atem gehalten – und ist am Ende doch wieder entwischt. Das Tier beschädigte unter anderem einen Streifenwagen.

Wie die Polizei berichtet, meldete ein Zeuge am Montag gegen 18 Uhr, dass auf der B 19 bei Algishofen eine Kuh auf der Fahrbahn stehen würde.

weiter
  • 3
  • 392 Leser
Polizeibericht

Autofahrer beleidigt Polizisten

Schorndorf. Gegen 14.30 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeireviers Schorndorf am Montagnachmittag einen 34-jährigen Autofahrer, da dieser seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Wie die Polizei berichtet, sei der Mann mit der Aktion „alles andere als einverstanden“ gewesen, und habe die Beamten „direkt nach dem Anhalten mehrfach mit Worten

weiter
  • 101 Leser

Ein Profi coacht die „Musical Factory“

Unterhaltung Schirin Kazemi ist neue musikalische Leiterin der Solisten.

Schwäbisch Gmünd. Ein Musical-Star übernimmt ab sofort das Vocalcoaching der Solisten des Bühnenstücks „Shrek – das Musical“, welches am 1. Mai erstmals von der „Musical Factory“ im Gmünder Stadtgarten aufgeführt wird. Schirin Kazemi kommt ursprünglich aus Schleswig-Holstein und lebt seit 2013 in Schwäbisch Gmünd.

weiter
Polizeibericht

Reh bei Unfall getötet

Abtsgmünd. Auf der Landesstraße 1075 zwischen Abtsgmünd-Roßnagel und Laubach erfasste ein 47-Jähriger am Dienstagmorgen kurz nach 8 Uhr mit seinem VW Touran ein die Fahrbahn querendes Reh. Wie die Polizei berichtet, wurde das Tier wurde bei dem Anprall getötet. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 405 Leser

Sprechstunde bei der VGW

Wohnen Celestino Piazza steht am Samstag für Gespräche bereit.

Schwäbisch Gmünd. Wer mit Celestino Piazza, dem Geschäftsführer der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft, ins Gespräch kommen möchte, hat am kommenden Samstag, 11. Januar, von 10 bis 12 Uhr, im W-Punkt, Hofstatt 5, die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde wird ab Donnerstag, 9. Januar, direkt im W-Punkt oder unter

weiter
Polizeibericht

Stein gegen Frontscheibe

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat zwischen Sonntagnachmittag und Montagnachmittag an einem Opel die Frontscheibe mit einem Naturstein beschädigt. Der Wagen war in der Eutighofer Straße abgestellt. Hinweise an das Gmünder Polizei, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 555 Leser

Zahl des Tages

2

schwere Unfälle ereigneten sich am Dienstag auf den Straßen bei Böbingen. Hierbei verletzten sich der Polizei zufolge vier Personen leicht, eine weitere Person musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Mehr dazu lesen Sie im Artikel „Mehrere Verletzte bei Unfällen bei Böbingen“ auf dieser Seite.

weiter
  • 383 Leser

Bildung Infoabend in der Parkschule

Essingen. Die Parkschule Essingen lädt am Dienstag, 14. Januar, interessierte Eltern, deren Kinder zurzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen, zu einem Informationsabend ein. Schulleitung, Lehrkräfte und Eltern stellen das Konzept der Lerngemeinschaft Essingen, ihre moderne Pädagogik sowie die Bildungswege Hauptschule, Realschule und gymnasialer

weiter

Kursangebot Babymassage im „Mütterzentrum“

Heubach. Im Mütterzentrum in der Adlerstraße 7 beginnt am Dienstag, 14. Januar, ein neuer Babymassagekurs. Los geht’s um 14.15 Uhr, der Kurs läuft in fünf Abschnitten. Geeignet ist er für Eltern mit ihren Babies im Alter von acht Wochen bis sechs Monate. Anmeldung bei Sonja Spenny de Groot, Telefon (07173) 929514. Die Kosten betragen 50

weiter

Echt schwäbisch

Heuchlingen. Mit Akustik-Folkrock und schwäbischen Texten gastiert die Gruppe „Gradaus“ am Samstag, 18. Januar, ab 20 Uhr in der Gemeindehalle. Und Liedermacher Ernst Mantel präsentiert bei diesem „Schwabengipfel“ sein neues Programm „Gell“.

weiter
  • 566 Leser

Fahrzeug gestreift

Heubach. Beim Vorbeifahren streifte ein 44-Jähriger am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr mit seinem Lastwagen einen in der Strutfeldstraße abgestellten VW, wobei der Polizei zufolge ein Gesamtschaden von rund 6000 Euro entstand.

weiter
  • 489 Leser

Umsonst und drinnen im Übelmesser

Musik Drei Bands bewerben sich um einen Auftritt beim New-Pig Festival im August. Das Publikum entscheidet mit.

Heubach. Die Veranstalter vom QLTourraum Übelmesser beginnen das neue Jahrzehnt mit dem schon traditionellen „Umsonst und drinnen“ am Samstag, 11. Januar, ab 20.30 Uhr. Drei Bands bewerben sich dabei um einen Auftritt beim New-Pig-Festival im August – die Entscheidung liegt nicht allein beim Musik-Team; das Publikum gibt seine Stimme

weiter
  • 141 Leser

Unterstufenchor begeistert mit Lesespiel

Aufführung Der Unterstufenchor des Rosenstein-Gymnasium präsentierte unter der Leitung von Sonntraud Engels-Benz 150 Schülern das Lesespiel „Nele geht nach Bethlehem“, das einen ganz anderen Blick auf das Weihnachtsgeschehen eröffnete. Lang anhaltender Applaus war der Lohn. Foto: privat

weiter
  • 203 Leser

Mehrere Verletzte bei Unfällen bei Böbingen

Verkehr Auf der alten B 29 kracht ein 21-Jähriger mit seinem Opel in einen Kleintransporter. Wenige Stunden später ereignet sich ein weiterer schwerer Unfall auf der Bundesstraße.

Böbingen

Zwei schwere Verkehrsunfälle ereigneten sich im Laufe des Dienstags bei Böbingen. Wie die Polizei berichtet, verletzten sich dabei gleich mehrere Autofahrer. Vier Personen erlitten leichte Verletzungen, eine weitere Person musste mit schweren Verletzungen umgehend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Wie die Polizei

weiter

Vom „Pfannenstiel“ zum Kalten Markt

Serie Was es mit „Grätten“ auf sich hat und warum jenische Korbhändler aus dem Fachsenfelder Ortsteil häufig auf dem Kalten Markt in Ellwangen zu sehen waren.

Ellwangen

Mit der Miniatur des fiktiven „Josef Starz“ aus „Hemlingsweiler“ hat Spielzeugmacher Karl Haupt ebenfalls ein interessantes Stück Heimatgeschichte aufgegriffen. Hinter „Hemlingsweiler“ verbirgt sich die mundartliche Bezeichnung für Himmlingsweiler, ein Ortsteil des Stadtbezirks Fachsenfelds, der in der

weiter
  • 218 Leser

Blitzeis bringt hohe Schäden mit sich

Meldung Dienstagmorgen kam es im Raum Schwäbisch Gmünd und Umgebung zu zahlreichen Unfällen und Verletzungen.

Schwäbisch Gmünd. Das Blitzeis auf den Straßen und Gehwegen hat am Dienstagmorgen Autofahrer und Fußgänger überrascht. In Gmünd und Umgebung kam es deshalb zu mehreren Verkehrsunfällen. Dass die Zahl der Blitzeisunfällen in Richtung Stuttgart höher war, liegt an der Inversionswetterlage. Normalerweise ist es in Stuttgart wärmer als in Aalen.

weiter
  • 191 Leser

Münsterchor sucht Sänger

Schwäbisch Gmünd. Mit einem besonderen Projekt zum Gemeindegottesdienst am 26. Juli beim Festival „Europäische Kirchenmusik“ startet der Münsterchor ins Jahr 2020. Aufgeführt wird das Chorwerk „Lauda Sion op. 73“ von Felix Mendelssohn. Interessierte – ob mit oder ohne Vorerfahrung – sind zur Mitwirkung eingeladen.

weiter

Rückblick in Bargau

Gmünd-Bargau. Einen Jahresrückblick gibt es in der Sitzung des Ortschaftsrat Bargau am Freitag, 10. Januar, um 18.45 Uhr im Bezirksamt. Der Zugang ist nicht barrierefrei, Betroffene werden gebeten, sich vorab unter (07173) 929163 zu melden.

weiter
  • 490 Leser

Stadtwerke geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer internen Veranstaltung am Donnerstag, 9. Januar, sind die Stadtwerke Gmünd von 8.45 Uhr bis 12 Uhr geschlossen. Die Rufbereitschaft ist bei Störfällen uneingeschränkt unter (07171) 603-800 erreichbar.

weiter
  • 419 Leser

zahl des tages

50

Jahre sind Waltraud und Hans-Georg Walter aus Schwäbisch Gmünd verheiratet. Was ein Skiunfall damit zu tun hat, lesen Sie auf Seite 10.

weiter
  • 168 Leser

Besondere Ausblicke am Rechberg

Wetter Mit etwas Glück und einem geübten Auge sind Ausblicke wie diese an vielen Orten in der Region möglich. Unser Fotograf hatte am Wochenende auf dem Rechberg beides. In den kommenden Tagen zeigt sich die Sonne allerdings kaum, bis zum Wochenende bleibt’s wohl bedeckt und grau. Foto: jps

weiter
  • 356 Leser

Die Feste im Sommer 2020

Der AGV-Dachverband ist nach dem Stadtverband Sport und Stadtverband Musik und Gesang der drittgrößte Verband mit 2500 Mitgliedern.

Diese Feste feiern die Altersgenossen 2020: 13. Juni 40er-Fest, 20 Juni 50er-Fest, 27. Juni 60er-Fest, 4. Juli 70er-Fest, 11. Juli 80er-Fest, 18. Juli 85er-Fest. Das Aloisle-Fest ist am Freitag, 5. Juni. Im August folgt

weiter
Guten Morgen

Früher war mehr Lametta

Michael Länge übers Christbaumloben und Christbaum-entsorgen.

Dies ist die Geschichte von R und A. Sie waren in den vergangenen Tagen unterwegs. Nein, nicht als Könige zum Singen. Sondern als Freunde des Lobens. Christbaumlobens. Sie kennen diesen Brauch: Wer ordentlich lobt, kriegt ein Schnäpsle. Nun, nach dem Dreikönigstag, da die GOA so langsam ans Christbaumsammeln geht, ist ausgelobt. R und A konzentrieren

weiter
  • 116 Leser

Bartholomä im SWR-TV

Fernsehen Simone Kaiser mit ihren Huskys in der „Landesschau“

Bartholomä. Die SWR-Sendung „Landesschau Baden-Württemberg“ sendet am Mittwoch, 8. Januar, einen Beitrag über Simone Kaiser aus Bartholomä. Die „Musherin“, ein Fachausdruck für Lenker von Hundeschlitten, bietet Neugierigen ein besonderes Kuschel-Erlebnis an – und zwar mit ihren Huskys. Mit 19 von ihnen lebt die 38-Jährige

weiter

Raiba ehrt Mitarbeiter

Bank Anneliese Maier seit 30 Jahren dabei. Junge Angestellte fortgebildet.

Heubach. Anneliese Maier konnte zum 1. Januar ihre 30-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein feiern. Sie begann ihre Banklaufbahn am 1. Januar 1990 bei der damaligen Heubacher Bank. Bis 1995 war sie in der Hauptstelle in Heubach tätig, bevor sie als Privatkundenberaterin in die Geschäftsstelle nach Böbingen wechselte,

weiter

Engagiert gegen Plastikmüll

Umweltschutz Schüler des Rosenstein-Gymnasiums prä¤sentieren Mehrfach-Becher mit dem Firmeninhaber Pascal Schmid und Projektleiter Andreas Tickert.

Heubach

Aus der aktuellen Debatte um Plastikmüll entstand am Rosenstein-Gymnasium auf Initiative des Schulleiters Johannes Josef Millers eine Projektgruppe unter Leitung des Biologie- und Chemielehrers Andreas Tickert. In ihrer Freizeit engagierten sich in diesem Projekt Schülerinnen und Schüler unterschiedlichster Klassenstufen, mit dem Ziel den

weiter
  • 121 Leser

2020 noch mehr in Festlaune

Tradition Altersgenossenvereine stocken auf. 1935er organisieren ein 85er-Fest. Unterstützung durch Dachverband.

Schwäbisch Gmünd

Erstmals erleben Gmünder 2020 sechs offizielle Altersgenossenfeste. Nach den 40ern, 50ern, 60ern, 70ern und 80ern feiert der AGV 1935 am 18. Juli ein 85er-Fest. „Fast alle unsere Mitglieder haben sich dafür ausgesprochen“, sagt der langjährige Vorsitzende Kurt Büttner. Beim Dachverband der Altersgenossen stößt der

weiter
  • 1
  • 191 Leser

Let’s-Fetz in der Turnhalle

Disco Nostalgie siegt am 11. Januar bei der Abrissparty der Alamannenhalle.

Lauchheim. Im März dieses Jahres soll es soweit sein, im Zuge der Sportplatzsanierung und des Turnhallenneubaus fällt die Lauchheimer Alamannenhalle der Abrissbirne zum Opfer. Der Förderverein des SV Lauchheim nutzt die letztmalige Chance und veranstaltet gemeinsam mit der Tourdisco Let’s Fetz am 11. Januar eine Abrissparty. Für diesen Anlass

weiter
  • 168 Leser

Ernst und heiter dicht beisammen

Glaube „ProViele“-Gottesdienst mit Liedern und witzigen Beiträgen, aber auch mit einer nachdenklichen Predigt von Diakon Hein.

Alfdorf. Einfach kommen, hinsetzen und frühstücken – das ist einfach auch mal schön. Einer Tradition folgend, war auch in diesem neuen Jahr der erste „ProViele“-Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde in Alfdorf wieder ein Frühstücksgottesdienst. Und es kamen so viele Menschen, dass zusätzliche Tische bereit gestellt

weiter
Kurz und bündig

Infoabend an der Schule

Waldstetten. Derzeit informieren sich wieder viele Eltern im Hinblick auf die Frage, welche Schule für das Kind infrage kommt. Die Franz-von-Assisi-Schule lädt daher zum Infoabend am Donnerstag, 30. Januar, um 19.30 Uhr in die Mensa der Schule ein. Für Eltern gibt’s Infos über das Verständnis von Bildung und Erziehung an Katholischen Freien

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Musiker-Fasching 2020

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Förderverein des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen veranstaltet am Samstag, 8. Februar, um 19.30 Uhr in der Kaiserberghalle Wißgoldingen den Musiker Fasching 2020.

weiter
  • 689 Leser

Neues Auto für Nachbarhilfe

Benefiz Diakonischer Verein übernimmt die Kosten von 10 000 Euro. 60 Klienten werden mit dem Fahrzeug bedient.

Alfdorf. Die Nachbarschaftshilfe Alfdorf hat für die Fahrten zu ihren rund 60 Klienten ein neues Fahrzeug erhalten. Auf dem Betriebshof der Firma Bulling wurde das Auto übergeben. Der Diakonische Verein Alfdorf hat das Auto finanziert. Rund 60 Klienten fahren die Mitarbeiterinnen der Nachbarschaftshilfe Alfdorf wöchentlich an, nicht wenige davon

weiter
  • 133 Leser

„Hilfe für Togo“ feiert

Benefiz Der Waldstetter Verein lädt zum 16. Mal zum „Togo Winterfest“ ein.

Waldstetten. Bereits zum 16. Mal startet der Verein „Hilfe für Togo“ mit dem „Togo Winterfest“ in das neue Jahr. Gefeiert wird am Samstag, 11. Januar, ab 19.30 Uhr in der Stuifenhalle in Waldstetten. Gäste erwartet ein anspruchsvolles Show-Programm und Musik von der Band „More Fun“. Tischreservierungen werden unter

weiter
Kurz und bündig

Jahresfeier der TSF

Gschwend. Am Samstag, 18. Januar, laden die TSF Gschwend in die Gemeindehalle ein. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Die Gäste erwartet ein unterhaltsamer Abend mit interessanten Programmpunkten, Ehrungen, einer Tombola und Musik.

weiter
  • 540 Leser

Stammtisch mit der GT am Donnerstag

Aktion Lokal- und Sportredakteure, Vertreter des Verlags wollen mit den Spraitbachern ins Gespräch kommen.

Spraitbach. Alle sind sie eingeladen: Die Vertreter der über 20 Spraitbacher Vereine, darunter zum Beispiel der Musikverein, der in zwei Jahren sein 100-jähriges Bestehen feiern kann, oder der Fischereiverein, die Fischer-, die Motorrad- und Pferdefreunde, die Landfrauen, FC-Sportler, Karatekas, die Rotkreuzler, die Altersgenossen, Jäger oder der

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Tanzcafé in Mutlangen

Mutlangen Tanzen mit Oldies, Schlagern und stimmungsvollen Melodien in gemütlicher Atmosphäre und mit Live-Musik. Das alles gibt's beim Tanzcafé an diesem Mittwoch, 8. Januar, um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte in der Forststraße 11.

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

„Gugg a Ball“ in Göggingen

Göggingen. Am Samstag, 18. Januar, steht in und um Göggingen wieder alles unter dem Motto „Gugg a Ball“. Zum nunmehr 18 Mal feiern die Schrägtöner in der Gögginger Gemeindehalle. Vier Gastgruppen und die Gastgeber selbst sorgen an diesem Abend für besten Guggasound. Dieses Jahr dabei sind: die Riegelberg Gugga aus Utzmemmingen, die Remstalgugga

weiter
Kurz und bündig

„Start ins Neue Jahr“

Iggingen. Die Gemeinde Iggingen sowie der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen laden am Samstag, 18. Januar, zum „Start ins Neue Jahr“ in die Gemeindehalle Iggingen. Das Programm beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

weiter
  • 474 Leser

Was hilft in schweren Momenten

Lesung Vor acht Jahren hat Flor Schmidt ihren Sohn verloren – in Mutlangen erzählt die Freiburgerin von ihrem Schmerz und von der für sie und ihre Familie düsteren Zeit.

Mutlangen

Es ist so grausam – und so endgültig. Was die Angehörigen der sieben Jugendlichen, die am Wochenende in Südtirol bei einem Verkehrsunfall ums Leben kamen, jetzt durchmachen müssen, das weiß Flor Schmidt nur zu genau. Denn an Silvester vor acht Jahren wurde ihr damals 17-jähriger Sohn von einem Auto angefahren und getötet.

Bis

weiter
  • 195 Leser

Wenn in Hülen die Bäume fliegen

Kuriose Tradition Das Winterdorfplatzfest in Hülen bietet zum sechsten Mal denn witzigen Wettbewerb an, bei dem Christbäume möglichst weit geworfen werden müssen.

Lauchheim-Hülen

Wenn Weihnachtsbäume fliegen lernen, dann ist Winterdorfplatzfest in Hülen. Am Vorabend zu Dreikönig ist es immer soweit. Da wird die Ortsmitte zum urigen Hüttendorf und Schauplatz eines launigen Wettbewerbs. Schwäbisches Kräftemessen frei nach einer ursprünglichen Idee aus Schweden. „Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum. Wie

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Das DRK bittet am Mittwoch, 29. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Bernhardushalle um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Neue Kostüme vorgestellt

Schwäbisch Gmünd. Die Gmendr Gassafetza stellen am Samstag, 11. Januar, um 11.11 Uhr ihr neues Kostüm vor auf dem Marktplatz in Schwäbisch Gmünd vor.

weiter
  • 283 Leser

Dreikönigsturnier des TC Hussenhofen

Vereine Kurz nach dem Start ins neue Jahrzehnt starteten etliche Spielerinnen und Spieler des TC Hussenhofen mit dem Dreikönigsturnier ins Tennisjahr 2020. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Während das Spiel um Platz 3 mit einem gerechten Unentschieden endete, setzten sich im Endspiel nach anfänglicher Ausgeglichenheit schließlich

weiter

Schulmuseum blickt auf 2019 zurück

Museum Höhen und Tiefen gibt es im Jahresrückblick des Gmünder Schulmuseums. Auch die Zukunft ist Thema.

Schwäbisch Gmünd. Drei Jahre Planung habe es gebraucht, bis der vierte Raum im Klösterle fertig war. Damit war dann auch das Schwäbisch Gmünder Schulmuseum komplett fertiggestellt. So gab es Mitte Juli 2019 eine kleine Einweihungsveranstaltung, an der auch Bürgermeister Julius Mihm und der Kinderchor der Klösterle Grundschule mitwirkten. Dieses

weiter

Straßdorfer Schützen wieder sehr erfolgreich

Vereine Mitglieder setzen auf nationaler und internationaler Ebene sportliche Ausrufezeichen.

Schwäbisch Gmünd. Vereinsvorsitzender Florian Dengler zeigte sich von den vielfältigen Veranstaltungen und Erfolgen des Vereins auf nationaler und internationaler Ebene beeindruckt. Für die neu zu errichtende Multifunktionshalle wurden knapp 700 Stunden an Eigenleistung durch Vereinsmitglieder aufgewendet. Aktuell sei man voll im Zeitplan, die

weiter

Spende für DRK-Glücksbringer

Benefiz Bei einem Treffen mit dem DRK-Kreisgeschäftsführer Steffen Alt wurden die Firmeninhaber der „Klaus & Wiedmann Immobilien GmbH“, Christoph Klaus und Stefan Wiedmann, auf das Projekt „DRK-Glücksbringer“ aufmerksam. Dabei werden schwerstkranken Menschen womöglich letzte Herzenswünsche erfüllt. Die Firma spendete

weiter
  • 294 Leser

Weihnachtslieder aus aller Welt

Musik Die Gruppe „Cultores Sonorum“ begeistert die Besucher im Kloster der Franziskanerinnen. Erlös des Konzerts ist für den Hospiz-Neubau bestimmt.

Schwäbisch Gmünd

Mit europäischen Weihnachtsliedern beglückte die Gruppe „Cultores Sonorum“ am Abend des Dreikönigstags die vielen Besucher, die in das Kloster der Franziskanerinnen geströmt waren. Weihnachtslieder, die ergreifen und die die Freude über das Weihnachtsgeschehen zum Ausdruck bringen, das hatte sich das Sängerquartett

weiter

Zahl des Tages

2

Unternehmen hat die Heidenheimer Voith AG zum Jahreswechsel mehrheitlich übernommen. Mehr dazu auf „Regionale Wirtschaft“

weiter
  • 375 Leser

Immer mehr Diabetes-Kranke im Ländle

Aalen. In Baden-Württemberg leben immer mehr Menschen mit einer Diabetes-Erkrankung. Die Zahl der Betroffenen des Diabetes Typs II ist laut Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse zwischen 2006 und 2018 um 64,4 Prozent gestiegen. Der Anteil der Erkrankten lag 2018 bei 12,6 Prozent. Für Betroffene gibt es ab sofort ein neues digitales

weiter

Wann 5G überall verfügbar ist

Infrastruktur Studierende der Hochschule Aalen informieren sich im Landratsamt über den neuen Mobilfunkstandard.

Aalen. Nach der Versteigerung der 5G-Mobilfunklizenzen im Juni nimmt das Thema durch die Mobilfunkstrategie der Bundesregierung Fahrt auf. Gerade für technisch innovative Unternehmen im ländlichen Raum bietet der 5G-Mobilfunkstandard neue Möglichkeiten. Grund genug für Studierende der Hochschule Aalen, sich beim Breitbandkompetenzzentrum Ostalb

weiter

Wie Lehrer auf der Ostalb die AfD-Plattform kritisieren

Schule Die AfD hat eine Meldeplattform für missliebige Lehrer im Internet eingerichtet. Volker Spellenberg und Alexander Rube von der GEW sprechen über die Folgen.

Aalen

Die AfD Baden-Württemberg hat ihre Meldeplattform „Faire Schule“ online gestellt. Sie spricht speziell Kinder und Jugendliche an, die dort über Vorfälle an ihren Schulen berichten können – darunter auch über „politische Beeinflussung“. Alexander Rube und Volker Spellenberg, Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung

weiter
  • 4
  • 345 Leser

Bifora zieht positive Bilanz

Vereine Die Uhr zur Remstalgarten ist ein großer Erfolg.

Schwäbisch Gmünd. Bei seiner Jahresabschlussfeier freute sich der Bifora-Freundeskreis über die hohe Zahl der verkauften Gartenschauuhren. Diese war vom Freundeskreis in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd entworfen und entwickelt worden. Es handelt sich um eine mechanische Uhr mit einem aufgearbeiteten und

weiter
Kurz und bündig

Erfahrungsaustauschtreffen

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Deutsche ILCO e.V., Gruppe Aalen-Schwäbisch Gmünd, Selbsthilfegruppe für Menschen mit Darmkrebs und Menschen mit einem Stoma, trifft sich am Mittwoch, 8. Januar, um 15 Uhr, im Nebenzimmer des MTV-Heims im Stadionweg in Aalen.

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Musikwerkstatt für alle

Schwäbisch Gmünd. Da der erste Mittwoch im Monat Januar 2020 auf einen Feiertag fiel, findet die nächste „Musikwerkstatt für alle“ nun am zweiten Mittwoch, 8. Januar, ab 18 Uhr in der Jugendkunstschule Schwäbisch Gmünd am Münsterplatz statt.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff lädt an diesem Mittwoch, 8. Januar, um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners zum Neujahrsempfang ein. Den „geistlichen Impuls“ hält Dekan und Münsterpfarrer Robert Kloker. Anschließend gibt’s eine Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen sowie die Vorstellung des Halbjahresprogramms 2020.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff in Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Die Hirschmühler und Zimmerner Senioren treffen sich zum ersten Mal im neuen Jahr an diesem Mittwoch, 8. Januar, um 14.30 Uhr im Probenraum des Sängerkranzes im Kindergarten. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die erste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke im neuen Jahr ist am Donnerstag, 9. Januar, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen.

weiter
Kurz und bündig

AMSEL-Stammtische

Schwäbisch Gmünd. Die Multible-Sklerose-Selbsthilfegruppe trifft sich am Freitag, 10. Januar, ab 19 Uhr im „Saal 39“ bei Carlo & Maria, Im Benzfeld 39 in Hussenhofen. Der Samstag-Stammtisch ist am 11. Januar, um 14.30 Uhr im Schönblick-Café.

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Empfang des Info-Café

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Im Straßdorfer Bürgertreff in der Einhornstraße 1 wird das Jahr 2020 offiziell mit dem Neujahrsempfang des Info-Cafés am Freitag, 10. Januar, um 14.30 Uhr eingeläutet. Zu dieser Veranstaltung sind alle Bürger eingeladen. Wegen der beschränkten Platzkapazität ist eine Anmeldung unter Telefon (07171) 350636 oder

weiter
Kurz und bündig

Offener Spieleabend

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 10. Januar, ab 18 Uhr findet in der Mensa des Parler-Gymnasiums die „6. pgamenight“ statt. Alle Spielfreudigen – externe Spieler gleichermaßen wie Eltern, Lehrer und Schüler des PG – sind eingeladen, ihr Lieblingsspiel einzupacken und zu kommen. Erlaubt ist, was Spaß macht: Brett-, Karten-, Rollen- oder Würfelspiele

weiter
Kurz und bündig

Wanderung zum Knörzerhaus

Schwäbisch Gmünd. Die Seniorengeuppe des Deutschen Alpenvereins, Sektion Schwäbisch Gmünd, trifft sich am Donnerstag, 9. Januar, um 13.30 Uhr am Hornberg zu einer Wanderung. Um 15 Uhr ist eine Einkehr im Knörzerhaus vorgesehen.

weiter
  • 177 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Waltraud & Hans-Georg Walter zur Goldenen Hochzeit

Ruth Weiß, Herlikofen, zum 85. Geburtstag

Rita Burkhardt, Bargau, zum 80. Geburtstag

Horst Maier, Lindach, zum 80. Geburtstag

Dr. Kurt Weigand zum 80. Geburtstag

Ljubinka Milosavjevic, Straßdorf, zum 75. Geburtstag

Barbara Schneider, Bettringen, zum 70. Geburtstag

weiter

Zahl des Tages

400

Einträge hat's bisher auf der „Meldeplattform für missliebige Lehrer“ der AfD gegeben. Fünf Prozent davon, also 20, waren ernst gemeint. Mehr dazu lesen Sie auf

weiter
  • 399 Leser

Piroschka und Pippi kommen

Sommertheater Verein Alt Nördlingen bringt wieder zwei Stücke.

Der Verein Alt Nördlingen hat seine beiden Stücke für die kommende Spielsaison bekannt gegeben. So sind im Juli 2020 „Ich denke oft an Piroschka“ und als Kinderstück „Pippi Langstrumpf“ zu sehen.

Die Komödie „Ich denke oft an Piroschka“ inszeniert wieder Markus Hirschberger. Das Kinderstück „Pippi Langstrumpf“

weiter
Kultur-Schaufenster

Theater für alle – sing mit!

Ulm. Am Samstag, 11. Januar, um 15 Uhr findet die monatliche Workshop-Reihe „Theater für alle“ des Jungen Theaters Ulm zum bereits vierten Mal statt. Der Workshop „Sing mit!“ richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren und dauert circa 90 Minuten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eintritt 5 Euro. Tickets an der Theaterkasse, telefonisch

weiter
  • 307 Leser
Kultur-Schaufenster

„Wing.Suit“ wieder zu sehen

Aalen. Wingsuit-Fliegen erfreut sich unter Extremsportlern immer größerer Beliebtheit. Auch Staranwalt Florian (Marc-Philipp Kochendörfer) betreibt diesen Sport und verbringt seine Freizeit lieber damit, als mit seiner Frau und seinen Kindern. Auch in der Liebe stürzt er sich in eine Affäre mit seiner Kollegin (Julia Sylvester). Als seine Frau

weiter

„Fledermaus“ mit Ensemble aus Salzburg

Operettentheater Verwechslungsspiel am Mittwoch, 15. Januar, im Congress-Zentrum Schwäbisch Gmünd.

Zum Auftakt des neuen Jahres präsentiert das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd am Mittwoch, 15. Januar, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten „Die Fledermaus“ - eine der berühmtesten Operetten des österreichischen Komponisten Johann Strauß.

Die Besetzung könnte exquisiter nicht sein: Zu Gast ist das international gefragte Operettentheater

weiter
  • 5

La Cenerentola Letzte Vorstellung am 16. Januar

„La Cenerentola“ im Opernhaus in Stuttgart: Gioachino Rossini erzählt das Märchen von der Überlebenskraft ehrlicher Gefühle ohne die bekannten Wunderelemente. Ein großes Wunder gibt es aber doch: Liebe auf den ersten Blick. Nicht auf dem Ball, sondern wenn der Prinz als Diener verkleidet die möglichen Bräute vorab inspiziert. Die

weiter
  • 313 Leser

Ein Mann und acht Leben auf der Bühne

Theater Im Stück „Ich“ vertauscht der Schauspieler Uli Boettcher entgegengesetzte Rollen.

Ein anderes Leben, wie wäre das? Was, wenn man eines morgens aufwacht und Rentner ist? Wenn man plötzlich die Tochter und nicht der Vater ist? Wie sieht die Welt aus, wenn man sein Geld als Fahrradkurier verdient, oder als Reicher sein Geld sinnlos verprasst. In „Ich...“ schlüpft Uli Boettcher in jede Rolle. Ein Reigen an Geschichten,

weiter

Mit Baby in die Q Galerie für Kunst

Am Mittwoch, 8. Januar, können bei „Kunst+Pause!“ in der „Q Galerie für Kunst“ in Schorndorf junge Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr den Babyalltag für eine Stunde hinter sich lassen. Gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Katharina Stopper wird um 10 Uhr die aktuelle Ausstellung besucht. Danach kann man sich bei einem

weiter

Spiel mit Alfred Bast

Die Aalener Initiative „UtopiAA“ lädt zu einer Spiel-Performance mit dem Künstler Alfred Bast ein: an diesem Mittwoch, 8. Januar, 19 Uhr, An der Stadtkirche 18. Das Motto des Abends: „Die Kunst der Wahrnehmung oder: Die Sprache der Dinge“. Es geht um neue Erfahrungen mit alltäglichen Dingen.

weiter
  • 286 Leser

Oper „Die verkaufte Braut“ in Aalen

Theaterring Das Theater Pforzheim gastiert am 21. Januar mit Smetanas Erfolgsstück.

Das Theater Pforzheim setzt im neuen Jahr den Theaterring Aalen mit einer Oper fort. Am Dienstag, 21. Januar, führt das Ensemble „Die verkaufte Braut“ von Bedrich Smetana auf. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Die Musik der Oper begeistert durch folkloristisches Flair und lyrische Arien, die sich mit lebendigen Chören abwechseln. Gesungen

weiter

Fast wie Orpheus mit der Lyra

Solokonzert Der Bassist und Lautenist Joel Frederiksen überzeugt in der Aalener Villa Stützel. Was dabei an Orpheus erinnert.

Das klingt nicht gerade bescheiden. „Orpheus I am“ hat der Bassist und Lautenist Joel Frederiksen sein Programm überschrieben. Nach dem berühmten Sänger aus der griechischen Mythologie, von dem gesagt wird, dass er mit seinem Gesang Menschen, Tiere und sogar die Götter verzaubern konnte.

Ein schöner und durchaus stimmiger Vergleich.

weiter

Masern: Was sich mit der Impfpflicht ändert

Medizin Aalener Kinderärzte sprechen sich klar für das neue Gesetz aus. Manchen geht es gar nicht weit genug.

Aalen

Nun ist sie da: die Masern-Impfpflicht. Das Gesetz hat zum Ziel, Schul- und Kindergartenkinder wirksam vor Masern zu schützen. Beschlossen hat der Bundestag die Impfpflicht am 14. November. Das neue Gesetz sieht vor, dass Kinder ab dem ersten Lebensjahr, sobald sie in die Schule oder den Kindergarten kommen, Masern-Impfungen nachweisen müssen.

weiter
  • 4
  • 241 Leser

Drei Bewerber für Alfdorf

Wahl Bürgermeister der Gemeinde wird am 2. Februar gewählt

Alfdorf. Es blieb zum Bewerbungsschluss am Dienstagabend bei drei Kandidaten: Michael Segan, Thomas Hornauer und Ronald Kroetz wollen in den nächsten acht Jahren die Geschicke der 7000-Einwohner-Gemeinde Alfdorf lenken. Der 56-jährige Segan ist Amtsinhaber. Er tritt nach 2004 und 2012 zum dritten Mal an. Als zweiter hatte der 59-jährige Thomas Hornauer

weiter

Sternsinger singen und sammeln für den Frieden

Brauchtum Kinder und Jugendliche aus sechs Orten im Altkreis Schwäbisch Gmünd sammeln insgesamt über 40 000 Euro für bedürftige Kinder im Libanon.

Traditionell sind weltweit in der ersten Januar-Woche die Sternsinger unterwegs. Als Könige verkleidete Kinder ziehen dann durch die Straßen, bringen den Segen „Christus Mansionem Benedicat“ in die Häuser und sammeln Geld für Bedürftige. Auch im Altkreis Schwäbisch Gmünd waren zahlreiche Sternsinger unterwegs. So zum Beispiel in

weiter

„Ski heil“ bringt das Glück

Ehejubiläum Ein Unfall führt Waltraud und Hans-Georg Walter vor 50 Jahren zusammen, heute feiert das Ehepaar goldene Hochzeit.

Schwäbisch Gmünd

Scherben bringen Glück, sagt ein altes Sprichwort. Dass auch gebrochene Knochen ein Garant für lebenslanges Glück sein können, beweisen Waltraud und Hans-Georg Walter aus Gmünd.

Der junge Hans-Georg Walter hatte vor über 50 Jahren in Italien einen Skiunfall. Da er zu dieser Zeit in Stuttgart lebte und arbeitete, ließ er sich

weiter
  • 5
  • 137 Leser

Wo’s ausländische Studenten hinzieht

Interview Ein Semester im Ausland zu studieren ist längst nichts Ungewöhnliches mehr. Auch Gmünder Hochschulen empfangen ausländische Hochschülerinnen und -schüler.

S chwäbisch Gmünd

Wie fühlt sich Gmünd an, wenn man nicht dort aufgewachsen ist? Oder in der Nähe? Ein Auslandssemester ist längst nichts Seltenes mehr beim Studium und auch an Gmünder Hochschulen gibt es Studierende aus dem Ausland. Vier ausländische Studierende im GT-Interview über Gmünd und mehr.

Ana Robles-Perez (22)

Die 22-jährige

weiter
  • 5
  • 162 Leser
Der besondere Tipp

Schneekönigin „on Ice“

Die eiskalte Schneekönigin und der fantastische Zauberspiegel, die Sommerprinzessin und eine lustige Räuberbande. Das berühmte Märchen von Hans Christian Andersen in der atemberaubenden Inszenierung des „Russian Circus on Ice“ kommt nach Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Tagespost verlost drei Mal zwei Karten für diese Vorstellung.

weiter
Tagestipp

Vortrag: Das Sultanat Oman

Der Historiker und Islamwissenschaftler Dr. Hans-Ulrich Kühn stellt in seiner Präsentation den Oman vor. Zwischen den Wüsten der Arabischen Halbinsel und dem Indischen Ozean liegt das Sultanat. Der Staat ist seit der Bronzezeit ein altes Kulturland. Seefahrt und kultureller Austausch prägen die Geschichte des Landes seit jeher.

Aalen, Torhaus,

weiter

Angeklagter bestreitet weiter Brandstiftung und versuchten Mord

Er soll im Juni in einer Unterkunft Feuer gelegt und damit seine fünf Mitbewohner in Gefahr gebracht haben.

Ellwangen. Am dritten Verhandlungstag gegen einen 22-jährigen Afghanen wegen schwerer Brandstiftung und versuchten Mordes in fünf Fällen vor der 1. Großen Strafkammer am Landgericht unter Vorsitz von Richter Gerhard Ilg wurden am Dienstag acht Zeugen und zwei Sachverständige befragt. Er soll in der Nacht vom 7. auf den 8. Juni

weiter
  • 5
  • 251 Leser

GOA sammelt Christbäume

Aalen. Vom 13. bis 24. Januar findet im Ostalbkreis wieder eine Sammlung ausrangierter Christbäume statt. Die GOA teilt mit, dass die Abfuhr morgens um 7 Uhr beginnt. Darum sei es vorteilhaft, die Bäume spätestens am Vorabend zu den Sammelplätzen zu bringen. Die Christbäume können auch an den Grünabfallcontainern auf den Wertstoffhöfen abgegeben

weiter

Mit gutem Gewissen Geld verdienen?

Interview Die Kreissparkasse Ostalb vertreibt bereits seit einigen Wochen Geldanlagen der Ökoworld AG. Die versprechen Rendite und Nachhaltigkeit gleichermaßen. Funktioniert das?

Aalen.

Markus Frei hat eine klare Meinung: „Klima- und Umweltschutz ist ein Thema, das uns alle angeht“, sagt das Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Ostalb. Nicht nur deshalb hat das Institut eine Kooperation mit dem Fondsanbieter Ökoworld gestartet. Die Sparkasse vertreibt seit einigen Wochen dessen Anlagen. In die Fonds sollen nur

weiter
  • 4
  • 1204 Leser

Brandursache weiterhin unklar

Schwäbisch Gmünd. Nach dem Zimmerbrand in einer Wohnanlage in der Weißensteiner Straße am Samstag, der zu einem großen Feuerwehreinsatz geführt hat, gehen die Ermittlungen nach den Hintergründen des Brandes weiter. Noch während der Löscharbeiten hatte die Polizei den 32-jährigen Bewohner des Zimmers vorläufig festgenommen. Der Mann wurde

weiter
  • 140 Leser

Tierquälerei: Igel mit Böllern getötet

In Ehingen wurde ein Igel mit Böllern gequält und umgebracht. Die Polizei ermittelt.

Ulm. Die Polizei Ulm berichtet von einem grausigen Fund: Ein Igel wurde mutmaßlich mit Böllern getötet. Nach Erkenntnissen der Ermittler soll sich die Tat zwischen letztem Dienstag (31. Dezember 2019) und Sonntag ereignet haben. Der tote Igel lag mit Böllern im Bauchbereich bei einer Skateranlage in der Berkacher Straße. Anhand

weiter

Ausgebüxte Kuh springt auf Motorhaube eines Polizeiwagens

Das Tier verschwand in einem Waldstück und konnte bislang auch nicht aufgefunden werden.

Abtsgmünd-Rötenbach. Wie die Polizei meldet, alarmierte ein Mann am Montagabend gegen 18 Uhr die Polizei, weil auf der B 19 bei Algishofen eine Kuh auf der Fahrbahn stehen würde. Als Beamte des Aalener Polizeireviers am genannten Ort eintrafen, stand das Tier auf der angrenzenden Wiese. Mit dem Besitzer der Kuh, welcher zwischenzeitlich

weiter
  • 5
  • 5184 Leser

Fasching für Menschen mit Behinderung

Närrisches Schlagga-Wäscher und Wäschgölten laden ein. Anmeldungen bis 15. Januar beim Landratsamt.

Aalen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder die beiden traditionellen Faschingsveranstaltungen für Menschen mit Behinderung in Waldstetten und Oberkochen.

Die Narrenzunft Oberkochener Schlagga-Wäscher veranstaltet am Samstag, 8. Februar, die 34. Prunksitzung für Menschen mit Behinderungen unter Schirmherrschaft von Landrat Klaus Pavel. Das närrische

weiter

Die Aalenerin Denise-Jessica buhlt um das Herz des Bachelors

Fernsehserie Die zehnte Staffel der TV-Show startet am Mittwoch. Dabei kämpfen 22 Kandidatinnen um das Herz von Sebastian Preuss.

Aalen

Endlich ist es wieder soweit. Am Mittwoch startet die zehnte Staffel von „der Bachelor“. Dort werden 22 hübsche Frauen um die Gunst von Sebastian Preuss, dem diesjährigen Bachelor, werben. Mit dabei ist Denise-Jessica König – eine gebürtige Aalenerin, die nun in München lebt.

„Ich wollte 2019 schon mitmachen, aber

weiter
  • 2
  • 727 Leser

Großeinsatz: Schwerverletzte Person mit Schussverletzung in Waiblingen

Person wird notärztlich versorgt.

Waiblingen. Die Polizei hat im Gewerbegebiet Eisental einen schwer verletzten Mann mit Schussverletzungen gefunden. Wie es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Aalen heißt, wurden der Polizei gegen 11.40 Uhr Schüsse gemeldet. Die Beamten fanden kurz darauf einen schwer verletzten

weiter
  • 4
  • 7524 Leser

Unfall auf der Bundesstraße 29 bei Böbingen an der Rems

Die Unfallstelle ist geräumt

Böbingen. Ein Unfall hat sich am Dienstag gegen 12.30 Uhr auf der B29 Stuttgart Richtung Aalen zwischen dem Verteiler Iggingen und Böbingen ereignet. Nach ersten Informatinen waren drei Rettungswagen vor Ort. Die Unfallstelle ist geräumt. Wir aktualisieren die Meldung, sobald die Strecke wieder frei ist. mbu

weiter

Guter Blick und schnelle Finger

Ausstellung Die beiden Fotografen Martin Klaus und Rudolf Hettich geben Einblicke in die Entstehung ihrer Fotoausstellung im Bezirksamt Wißgoldingen.

Waldstetten-Wißgoldingen

Die Fotoausstellung „100 Jahre Fotografie“ in Wißgoldingen ist das Produkt der gemeinsamen Leidenschaft von Martin Klaus und Rudolf Hettich. Beide fotografieren seit 50 Jahren mit Begeisterung. Während Martin Klaus mit Vorliebe die Landschaft rund um seinen Heimatort Wißgoldingen festhält, hat sich der Umweltpädagoge

weiter

Bechtle baut Standort Gaildorf aus

Investition Der IT-Konzern aus Neckarsulm investiert mehrere Millionen Euro – und will zudem zahlreiche neue Jobs schaffen.

Gaildorf. Spätestens im Sommer sollen die Bauarbeiten beginnen: Der Bechtle-Konzern plant, seinen Standort Gaildorf zu vergrößern. Mit zusätzlich rund 1800 Quadratmetern Bürofläche soll der Neubau die verfügbaren Kapazitäten in Gaildorf nahezu verdoppeln. So schafft Bechtle Raum für etwa 100 weitere Jobs – und schreibt die Erfolgsgeschichte

weiter
  • 1
  • 994 Leser

Musikwinter am Freitag

Markus Ehrlich und sein Jazz-Ensemble „The Major Minors“ sind am Freitag, 10. Januar, 20 Uhr, im „bilderhaus“ in Gschwend im Rahmen des Musikwinters zu Gast. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

weiter
  • 1275 Leser

Jugendarbeit in Leinzell trägt Früchte

Konzert Volles Haus bei der Jahresfeier der Jugend des Musikvereins Leinzell in der Kulturhalle.

Leinzell. Bei der Jahresfeier der Jugend in der Leinzeller Kulturhalle gab es verschiedene musikalische Darbietungen, literarisch begleitet durch die Geschichte „Der allerkleinste Tannenbaum“ von Masahiro Kasuya. Zum ersten Mal waren auch die beiden Bläserklassen der Grundschulen Leinzell und Täferrot dabei.

Bei aktuell mehr als 65 Kindern

weiter
  • 126 Leser

Polizeiauto bei Verfolgungsjagd demoliert

Ohne Führerschein und mit falschem Kennzeichen flüchtete der 17-Jährige

Remshalden. Bei einer Verfolgungsjagd am Montagabend wurde ein Streifenwagen der Polizei demoliert. Die Streife wollte gegen 20.20 Uhr in Remshalden einen Mercedes-Fahrer anhalten, um diesen zu kontrollieren. Der Autofahrer ignorierte die Haltezeichen der Polizei und flüchtete. Die Verfolgungsfahrt führte bis nach Winterbach und wieder zurück,

weiter
  • 1521 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Die Straßenverhältnisse im Ostalbkreis haben sich verbessert. Wir hoffen, Sie sind alle gut angekommen. Seien Sie trotzdem weiterhin vorsichtig.

8.45 Uhr: Deutlich mehr Hantavirus-Erkankungen wurden im vergangenen Jahr verzeichnet. Im Ostalbkreis waren es 47, während es 2018 noch gerade einmal drei Erkrankungen waren.

7.30 Uhr:

weiter
  • 3
  • 3034 Leser

Hantavirus: Deutlich mehr Erkrankungen

47 Erkrankungen im Ostalbkreis im Jahr 2019

Die Zahl der Erkrankungen durch das Hantavirus ist im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg stark gestiegen. Das geht aus einem Bericht des Regierungspräsidiums Stuttgart hervor. Wie der SWR berichtet, wurden im vergangenen Jahr im Ostalbkreis 47 Erkrankungen verzeichnet, während es im Jahr 2018 gerade einmal drei Hantavirus-Erkrankungen

weiter
  • 5
  • 2336 Leser

Blitzeis: Frontalzusammenstoß auf der alten B29 bei Böbingen

Die Straße am Verteiler Iggingen musste gesperrt werden

Böbingen. Wie die Polizei gegen 7.15 Uhr meldet, hat sich auf der Parallelstraße zur B29 Richtung Schwäbisch Gmünd ein Unfall mit zwei Leichtverletzten ereignet. Ein 21 Jahre alter Opel-Fahrer befuhr am Montagmorgen die Verlängerung der Bahnhofstraße (Alte B29) vom Verteiler Iggingen kommend in Richtung Böbingen.

weiter

Am Dienstag sind schon wieder viele Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte: 3 bis 7 Grad

Wettertechnisch präsentierte sich der Dreikönigstag an den allermeisten Stellen von seiner besten Seite - viel Sonnenschein. Einzig im südöstlichen Teil des Ostalbkreises hielt sich teils zäher Hochnebel. Am Dienstag sind allerdings schon wieder überall viele Wolken unterwegs und teilweise kann es auch regnen. Die Spitzenwerte

weiter

Regionalsport (10)

Fußball Die Feuerwehren am Ball

Die Feuerwehr Lorch veranstaltet am Samstag in der Schäfersfeldhalle Lorch zum zweiten Mal ein Fußballturnier für die Feuerwehren des Ostalbkreises, sowie den befreundeten Feuerwehren der Kreise Rems-Murr und Göppingen.

Beginn dieses Hobbyturniers ist um 9.30 Uhr mit der Auslosung der Gruppen. Das erste Spiel ist auf 10 Uhr angesetzt. Das Turnierende

weiter
  • 347 Leser
Sport in Kürze

Gmünder Sportlerball

Ehrungsabend. Die Stadt Schwäbisch Gmünd und der Gmünder Stadtverband Sport zeichnen am Freitag, 17. Januar wieder ihre besten Sportlerinnen und Sportler aus. Geladen wird – präsentiert von der Gmünder Tagespost –zum großen Sportlerball in den Gmünder Stadtgarten. Höhepunkt des Abend wird zu später Stunde wieder die Wahl der Gmünder Sportler

weiter
  • 101 Leser
Sport in Kürze

Lorcher Sportlerehrung

Ehrungsabend. Auch die Stadt Lorch und deren Stadtverband der Vereinsverbände ehren ihre erfolgreichen Sportler des vergangenen Jahres. Und zwar am Samstag, 11. Januar. Die Lorcher Sportlerehrung in der Stadthalle beginnt um 18 Uhr. Auch hier wird ein Sportpionier gekürt. Die Grußworte sprechen der Stadtverbandsvorsitzende Mario Capezzuto und Bürgermeister

weiter
  • 475 Leser

Zahl des Sports

27

Schuss. Dann stand der Sieger beim 21. Großkaliberschießen des Schützenvereins Waldeslust um den Willy-Dreiseitl-Pokal fest. Manfred Wagner holte sich hauchdünn die Trophäe.

weiter
  • 310 Leser

Stadtmeister in der Halle gesucht

Fußball 13 Mannschaften treten am Samstag in der Gmünder Großsporthalle zum Wettbewerb um den begehrten Titel an.

Der TSB Gmünd richtet in der Großsporthalle am Samstag, 11. Januar die Gmünder Stadtmeisterschaften im Hallenfußball aus. Beginn ist um 13 Uhr.

Die Gruppe A umfasst fünf Mannschaften: TV Straßdorf, TSK TürkGücü Gmünd, TV Weiler, SG Bettringen und Ermis FC Schwäbisch Gmünd. Favorit der Gruppe ist klar der Bezirksligazweitplatzierte SG Bettringen

weiter
  • 109 Leser

Ostalb-Handballer sind verhalten vor dem EM-Start

Handball-EM Die deutsche Nationalmannschaft startet am Donnerstag in die Europameisterschaft. Doch es gibt noch einiges zu tun. Das befinden zumindest die Handballer von der Ostalb.

Ab Donnerstag gilt es für die deutsche Handball-Nationalmannschaft. Dann beginnt für das Team von Bundestrainer Christian Prokop die Europameisterschaft in Norwegen, Österreich und Schweden. Die Handball-Verantwortlichen und -spieler auf der Ostalb sind vor dem Turnier verhalten optimistisch.

„Wir sind in der Kaderbreite gut aufgestellt“,

weiter
  • 145 Leser
Sport in Kürze

Anfängerkurse

Aikido. Die moderne Bewegungskunst Aikido gibt’s beim ASV Lorch. Anfängerkurse für Jugendliche, Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren starten jetzt. Das Training findet in der Stadthalle Lorch statt. Infos unter www.aikido-lorch.de oder Tel.: 07181/995139.

weiter
  • 136 Leser

SC-Sextett läuft aufs Treppchen

Skilanglauf Sechs Athleten des SC Heubach-Bartholomä bei „Rund um Neukirch“ erfolgreich.

Am Dreikönigstag fuhr der Skiclub Heubach-Bartholomä mit sechs Athleten zum traditionellen Ski-Langlauf „Rund um Neukirch“ in den Schwarzwald zur SZ Brend.

Nach dem überall im Land Schneemangel herschte, war es für alle Teilnehmer eigentlich unglaublich das der Wettkampf durchgeführt wird. Aber dank der Leistung des dortigen Helferteams

weiter

Unicorns legen los

American Football Die Haller U19 startet in die Saison 2020.

Unter ihrem neuen Head Coach Daniel Graf startet die U19 der Schwäbisch Hall Unicorns mit ihrem Kickoff-Meeting an diesem Mittwoch in die Vorbereitung auf die neue Saison. Um 17.45 Uhr sind in der TSG-Stadiongaststätte auch Neueinsteiger willkommen.

Nachdem sich die U19 in den letzten Wochen des alten Jahres durch individuelles Training fit gehalten

weiter

Manfred Wagner holt sich den Großkaliber-Pokal

Schießen Schützenverein Waldeslust Brend veranstaltet das 21. Schießen um den Willy-Dreiseitl-Pokal.

An Dreikönig wurde im Schützenhaus des Schützenverein Waldeslust Brend e.V. zum 21. Mal um den im Jahr 2000 von Willy Dreiseitl gestifteten Großkaliber-Pokal geschossen.

Unter einer Rekordbeteiligung von 19 Teilnehmern schossen drei Großkaliber-Schützinnen und 16 Großkaliber-Schützen mit Ihren Pistolen im Kaliber 9 mm Luger und .45 Auto bzw.

weiter

Überregional (101)

„Natürlich träumen wir“

Manager Max Eberl spricht von der Meisterschaft.
Sportchef Max Eberl glaubt an die Meisterchance von Borussia Mönchengladbach. „Natürlich träumen wir auch. Wir haben Ambitionen“, sagte Eberl am Montag im Trainingslager im spanischen Jerez. Zwar sei Herbstmeister RB Leipzig aktuell Favorit auf den Titel, doch die Ausgangsposition der Borussia als Bundesliga-Zweiter vor Bayern München weiter
  • 128 Leser
Wort vom Sport

„Schämt euch!“

Mario Balotelli, italienischer Ex-Nationalspieler, nach rassistischen Beleidigungen aus Richtung der Anhänger von Lazio Rom. Lazio-Fans hatten Balotelli im Spiel bei seinem Klub Brescia Calcio mit Schmährufen beschimpft. weiter
  • 135 Leser

„Wir haben es satt“

Naturschützer rufen zu Demonstration für Agrarwende auf.
Der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) und der Naturschutzbund Nabu rufen zu einer „Wir haben es satt“-Demonstration am 18. Januar in Tübingen auf. Anlässlich der 44. Naturschutztage am Bodensee in Radolfzell, die am Montag endeten, sprachen sich die Verbände für eine Agrarwende hin zu einer „(klima-)gerechten bäuerlich-ökologischen weiter

(Un)-Wörter der Landespolitik

Was schwätzen die denn da? Wenn Politiker reden, klingeln so manchem Bürger die Ohren.
Weiß jeder, was „implizite Schulden“ sind? Die Landespolitik entwickelt zuweilen ihre ganz eigene Sprache: Gehörtwerden: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat zu Beginn seiner Amtszeit oft von einer „Politik des Gehörtwerdens“ gesprochen. Gemeint war, dass die Bürger einbezogen werden sollen. Doch es gab ein weiter

30-Jähriger stirbt bei Unfall

Bei einem Unfall bei Kirchberg an der Iller (Landkreis Biberach) ist ein 30-Jähriger ums Leben gekommen. Laut Polizei fuhr der Mann am Sonntagabend in einer Rechtskurve geradeaus und krachte gegen einen Baum. Ersthelfer befreiten ihn, eine Reanimation blieb jedoch erfolglos. Supermarkt überfallen Bewaffnet mit einer Pistole hat ein Mann in Emmendingen weiter

Naher Osten in Aufruhr

Die Bevölkerung trauert um den getöteten Top-General Soleimani und verbündet sich im Hass gegen die USA. Das nährt die Sorge in anderen Staaten der Region. Sie fürchten sich vor Racheakten.
Irans gesamte politische Elite nahm Abschied. Revolutionsführer Ali Khamenei, der das Totengebet an den Särgen leitete, schien einen Augenblick lang von seinen Gefühlen überwältigt. Draußen auf den Straßen drängelten sich am Montag Hunderttausende, um bei dem offiziellen Staatsakt der Islamischen Republik für den getöteten Ghassem Soleimani weiter
  • 182 Leser

Amazon-Plan Geschäfte auch in Deutschland

Der Online-Riese Amazon erwägt laut Deutschland-Chef Ralf Kleber auch hierzulande den Einstieg in den stationären Handel. In den USA betreibt das Unternehmen bereits unter anderem den kassenlosen Supermarkt „Amazon Go“ und die Biomarkt-Kette „Whole Foods“. In Deutschland hat Amazon das stationäre Geschäft bislang nur mit weiter
  • 277 Leser

Armut Grüne für höheren Zuverdienst

Im Kampf gegen wachsende Armut durch den Niedriglohnsektor wollen die Grünen die Zuverdienstmöglichkeiten für Bezieher von Hartz IV erhöhen. In einem ersten Schritt sollten alle Empfänger „mindestens 30 statt bislang maximal 20 Prozent des selbst verdienten Einkommens behalten können“, heißt es in einem Vorstoß. Fast ein Viertel weiter
  • 162 Leser

ASV Grünwettersbach schafft seinen ersten großen Coup

Einen nationalen Titel konnte der ASV Grünwettersbach bislang nicht aufweisen. Das hat sich zu Jahresbeginn 2020 geändert. Die Tischtennis-Abteilung aus dem Karlsruher Stadtteil, die seit 2015 in der Bundesliga spielt, gewann in Neu-Ulm sensationell den deutschen Tischtennis-Pokal. Im Halbfinale schaffte das Team von Joachim Sekinger (Mitte), was weiter
  • 136 Leser

Autobauer Produktion geht deutlich zurück

Die deutschen Autobauer haben 2019 deutlich weniger Fahrzeuge produziert. Laut dem Verband der Automobilindustrie wurden knapp 4,7 Mio. Pkw hergestellt, ein Minus von neun Prozent und der niedrigste Stand seit 1997. Bei den Exporten verzeichnete der VDA einen Rückgang um 13 Prozent. Die Zahl der neu angemeldeten Autos in Deutschland nahm dagegen zu. weiter
  • 244 Leser

Bei Udo strömen die Massen

Mehr als 73 000 Menschen haben eine Udo-Lindenberg-Ausstellung in Leipzig besucht. Damit zähle die Schau zu den meistbesuchten des Hauses, sagte der Sprecher des Museums der bildenden Künste. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa weiter
  • 173 Leser
Börsenparkett

Bewusstsein sensibilisiert

Am ersten Handelstag des neuen Jahres herrschte noch gute Stimmung an der Börse, dann gingen die Anleger in Deckung. Ölpreis und Goldpreis legten deutlich zu, die Kurse bröckelten zeitweilig um zwei Prozent ab. Anleger und Börsianer schauen wie die übrige Welt auch mit bangem Blick auf den persischen Golf. Droht tatsächlich ein neuer Krieg zwischen weiter
  • 230 Leser

Biathlon Lesser nicht im Kader für Oberhof

Die deutschen Biathleten bestreiten den Heim-Weltcup ab Donnerstag in Oberhof ohne Erik Lesser (31/Frankenhain). Der Doppel-Weltmeister von 2015 wurde von Bundestrainer Mark Kirchner nicht nominiert und feilt nun beim zweitklassigen IBU-Cup in Osrblie/Slowakei an seiner Form. Kirchner: „Erik hat, auch wegen gesundheitlicher Problemen, nicht die weiter
  • 125 Leser

Bob-EM Lochner feiert und pausiert

Johannes Lochner hat seinen EM-Titel im Viererbob verteidigt. Der für Stuttgart fahrende Berchtesgadener bezwang in Winterberg Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich um zwei Hundertstelsekunden. Nico Walther und seine Crew komplettierten den deutschen Dreifach-Erfolg. Wermutstropfen für Lochner: In den nächsten drei Weltcups muss er laut Bundestrainer weiter
  • 119 Leser

Brände Mit Feuerwerk Stall angezündet?

Bei einem Brand in einem Kuhstall in Donzdorf (Kreis Göppingen) ist am Sonntag ein Schaden von etwa 350 000 Euro entstanden. Ob dabei auch Tiere verletzt oder getötet wurden, war zunächst unklar. Laut Polizei konnten rund 50 Rinder in Sicherheit gebracht werden. Sie liefen anschließend frei herum und mussten eingefangen werden. Zeugen hätten weiter

Bund fördert Literatur

Mit 200 000 Euro fördert Kulturstaatsministerin Monika Grütters Lesungen und Workshops. Für das Projekt „Und seitab liegt die Stadt“ können sich Einrichtungen in Gemeinden mit weniger als 20 000 Einwohnern bewerben. Picasso-Lotterie verlängert Ein „Picasso für 100 Euro“ ist bei einer Lotterie in Frankreich zu gewinnen – weiter
  • 132 Leser

CSU-Klausur mit Hindernissen

Zum Jahresauftakt feiert sich die Partei. Eigentlich. Dieses Mal sorgte auch Markus Söder für Irritationen.
„Wer sich noch im politischen Winterschlaf befindet, den werden wir wachrütteln“, kündigt Alexander Dobrindt, Chef der Berliner CSU-Landesgruppe, im Kloster Seeon an. Doch der Aufbruch bei der Klausurtagung verzögert sich, Dobrindt und CSU-Chef Markus Söder sind bei den demonstrierenden Bauern, die tausendfach mit ihren Traktoren gekommen weiter
  • 151 Leser
Hunde

Dämlich, aber glücklich

Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen“, heißt es am Ende von Camus‘ wohl berühmtester Schrift. Es geht darin um allerlei große Fragen; die Abwesenheit von Gott und die Anwesenheit des Absurden, um Hoffnung, Freiheit und den Sinn des Lebens. Schwieriges Zeug, wie gesagt, das zu verstehen insbesondere in diesen weiter
  • 255 Leser
Künstler

Der Mann, der die Kunst aushebelte

John Baldessari regte sein Publikum dazu an, die Welt anders zu betrachten. Jetzt ist der 88-Jährige gestorben.
Den Mut zur Lücke entdeckte John Baldessari beim Besuch im Museum. Die griechischen Vasen im Metropolitan Museum hatten es ihm angetan – genauer genommen der unbemalte Gips, mit dem fehlende Stücke ausgebessert wurden. Auch Baldessari fragte sich: Wie verändert sich ein Bild, wenn Teile entfernt oder überdeckt werden? In Fotografie, Malerei weiter
  • 165 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Krise um den Iran

Die Israel-Frage

Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran ist nicht erst durch die Tötung Ghassem Soleimanis entbrannt. Er hat seine Ursache auch nicht in den Terrorakten in Saudi-Arabien, dem Persischen Golf und in Irak, die ohne jeden Zweifel auf das Konto des Iran gehen. Nein, die beiden Staaten streiten spätestens seit der Entmachtung des Schahs durch die Mullahs, weiter
  • 221 Leser

Die Narren im Südwesten sind los

Für die Narren im Südwesten hat mit dem Dreikönigstag wieder die schönste Zeit im Jahr begonnen: Am Montag starteten die Zünfte in vielen Gemeinden mit dem traditionellen „Einschnellen“ in die Fastnacht. Dabei schwingen die Narren lautstark ihre Karbatschen und Peitschen. In anderen Orten, darunter Villingen-Schwenningen, wurde symbolisch weiter

Dortmund Verteidiger Hakimi ist begehrt

Der FC Bayern ist einem Bericht der spanischen Zeitung „Marca“ zufolge an BVB-Außenverteidiger Achraf Hakimi interessiert. Die Münchner sollen bei Real Madrid wegen des nach Dortmund ausgeliehenen Spielers nachfragt haben, schreibt das Blatt ohne Quellenangabe. Der 21 Jahre alte Hakimi hat in Madrid einen Vertrag bis 2022 und spielt seit weiter
  • 138 Leser

Drama im Tonbachtal

Seit Jahrzehnten ist die „Schwarzwaldstube“ ein Top-Ziel für Gourmets in Deutschland. Jetzt ist das Gebäude in Baiersbronn bei einem Brand komplett zerstört worden. Die Betreiber richten den Blick nach vorne.
Küchenchef Torsten Michel steht vor der noch brennenden Ruine seines Drei-Sterne-Restaurants „Schwarzwaldstube“ und blickt in schwarz verkohlte Räume. „Es ist mein Haus, es hängen viele Erinnerungen daran“, sagt der Spitzenkoch betroffen. Sofort macht er aber deutlich, dass das verheerende Feuer in dieser Januarnacht nicht weiter
  • 102 Leser

Drei Ligaspiele mehr im Free-TV?

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat kurz vor der Ausschreibung der Medienrechte an der Bundesliga und der 2. Liga für die Spielzeiten von 2021/22 bis 2024/25 mehr Fußball im Free-TV versprochen – und damit für Spekulationen gesorgt. Laut der Bild-Zeitung sollen es drei Partien mehr pro Spielzeit sein, was angesichts von 612 regulären Saisonspielen weiter
  • 311 Leser

Ein Leben für die Plastination

Der umstrittene Anatom Gunther von Hagens feiert seinen 75. Geburtstag.
An diesem Morgen um die Jahreswende ist Gunther von Hagens nicht in bester Verfassung. Die Sprache des Mediziners ist wegen seiner Parkinsonerkrankung undeutlich. Seine zweite Ehefrau Angelina Whalley und sein Sohn Rurik von Hagens dolmetschen. „Ich habe drei Fehler gemacht“, sagt selbstironisch der schmale Mann, der am Freitag 75 Jahre weiter
Kommentar Manuela Harant zum Abschluss der Vierschanzentournee

Eine Qualität wie selten

Dieses verflixte Bergiselspringen! Wieder hat es einem deutschen Hoffnungsträger alle Chancen auf den ersten Tourneesieg seit bald zwei Jahrzehnten verbaut. Nachdem hier Severin Freund, Richard Freitag, Markus Eisenbichler und nun auch Karl Geiger gescheitert sind, liegt der Gedanke an einen Fluch auf dem Bakken von Innsbruck nahe. Doch gemach, allein weiter
  • 131 Leser

Elvis Rexhbecaj will mehr spielen

Mittelfeldspieler Elvis Rexhbecaj (rechts) wechselt innerhalb der Fußball-Bundesliga vom VfL Wolfsburg zum 1. FC Köln. Die „Wölfe“ leihen den 22-Jährigen zunächst bis 30. Juni 2021 an die „Geißböcke“ aus. „Ich will unbedingt spielen. Deshalb habe ich mich für diesen Schritt entschieden“, sagte Rexhbecaj, der weiter
Handball

Es gibt noch was zu tun

Mit zwei Siegen beendet Deutschland die EM-Vorbereitung. Der abschließende Test gegen Österreich zeigt Bundestrainer Prokop, woran es vor dem Turnierstart am Donnerstag hapert.
Die deutschen Handballer haben die EM-Generalprobe mit Siegen gegen Island und Österreich zwar erfolgreich gestaltet, dabei aber auch gezeigt, dass noch nicht alles perfekt läuft. „Wenn das unser Standard für eine misslungene Generalprobe ist, dann können wir ein großes Turnier erwarten“, sagte Torhüter Andreas Wolff in der ARD nach weiter
  • 283 Leser

Europäische Union Kroatien erwägt Plastiksteuer

Eine Steuer auf Plastikmüll könnte künftig die Kasse der Europäischen Union füllen. Eine solche Steuer werde als eine mögliche Einnahmequelle der EU diskutiert, bestätigte die EU-Botschafterin Irena Andrassy als Vertreterin der neuen kroatischen EU-Präsidentschaft in Brüssel. Für Kroatien gelte: „Wir stehen dieser Idee offen gegenüber.“ weiter
  • 185 Leser

FDP buhlt um enttäuschte SPD-Wähler

Partei-Chef Christian Lindner will Sozialdemokraten, die mit dem neuen Führungsduo fremdeln, eine neue Heimat bieten und seine Partei so wieder zur Konkurrenz für die Grünen machen.
Nichts weniger als das Weltall musste es sein, als die Freien Demokraten sich am Montag bei ihrem traditionellen Dreikönigstreffen ihrer selbst vergewisserten. „Bleiben wir frei. Denken wir groß“ prangte als pink-gelber Schriftzug auf der Leinwand in der Stuttgarter Oper vor dem Hintergrund Aberhunderter Sterne. So groß die Träume der weiter
  • 178 Leser

FDP will wieder mitregieren

Die Liberalen wollen sich auf ihrem Parteitag für das Wahljahr 2021 positionieren. Beim Klimaschutz mutet die Spitze der Basis aber zu viel zu.
Opposition sei auch nicht so schlecht, beginnt FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke am Sonntag seine Rede vor dem Landesparteitag in der Schwabenlandhalle in Fellbach. „Mir macht's gelegentlich sogar Spaß.“ Rülke macht eine Kunstpause, um seinen eigentlichen Punkt zu setzen. Eines müsse aber klar sein: „Wir wollen 2021 wieder weiter

Festnahme Mann soll Brand gelegt haben

Weil er seine eigene Wohnung in Brand gesetzt haben soll, hat die Polizei in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) einen 32 Jahre alten Mann festgenommen. Alle Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich der Polizei zufolge vor dem Feuer in Sicherheit bringen. Die mutmaßliche Brandausbruchsstelle weise darauf hin, dass das Feuer gelegt wurde. Der Mann weiter
  • 132 Leser

Für den ganz großen Coup fehlen nur wenige Meter

In einem packenden Showdown in Bischofshofen sichert sich der Deutsche Karl Geiger Platz drei. Nicht zu schlagen ist der Pole Dawid Kubacki.
Der völlig losgelöste Karl Geiger genoss auf dem Siegerpodest jede Sekunde eines wahren Gefühlsfeuerwerks und strahlte mit dem neuen Vierschanzentournee-Herrscher Dawid Kubacki um die Wette: Nach einer erneut herausragenden Vorstellung hat Deutschlands Skisprung-Ass beim Showdown in Bischofshofen seinen dritten Platz behauptet und damit am Dreikönigstag weiter
  • 111 Leser

Geldregen in Spanien

An Dreikönig schüttet Lotterie 700 Millionen Euro aus.
Großer Geldregen in Spanien am Dreikönigstag: Gut zwei Wochen nach der Weihnachtslotterie „El Gordo“ hat auch die Ziehung der „Jesuskind-Glückslose“ Tausenden zum Teil hohe Gewinne beschert. Insgesamt wurden am Sonntag in Madrid 700 Millionen Euro ausgeschüttet. Die Hauptgewinne der seit 1941 ausgespielten „Lotería weiter
  • 134 Leser

Gemeinsames Testzentrum

Daimler und Bosch errichten in Brasilien gemeinsam ein Fahrzeug-Testzentrum für Autos, leichte Nutzfahrzeuge und Motorräder. Die Erweiterung des bestehenden Daimler-Testzentrums soll umgerechnet rund 15 Mio. EUR kosten und 2021 abgeschlossen sein. Erneutes Umsatzplus Der Einzelhandel in Deutschland hat im vergangenen Jahr erneut gute weiter
  • 218 Leser

Georg Grozer trumpft groß auf

Das deutsche Team startet mit einem 3:0-Sieg gegen Tschechien ins Qualifikationsturnier für die Sommerspiele.
Das Lob erreichte Georg Grozer von allen Seiten. Mitspieler und Fans feierten den Matchwinner der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft nach dem erfolgreichen Auftakt in die Olympia-Qualifikation gleichermaßen – doch Grozer blieb gewohnt bescheiden. „Ich fühle mich nicht als Star“, sagte der 35-jährige Ex-Friedrichshafener nach weiter
  • 122 Leser

Gesundheit Streit um Zahl der Krankenhäuser

Barmer-Chef Christoph Straub fordert eine neue Krankenhauspolitik. „Zu viele Kliniken konkurrieren um knappe Ressourcen“, so Straub in der „FAZ“. Schuld sei die „irrationale Liebe der Bürger, der Politik und der Medien zu ihrem wohnortnahen Krankenhaus“. Mehrere Ministerpräsidenten übten daran Kritik. Es gebe „das weiter

Gewichtheben in der Kritik

Präsident Christian Baumgartner vom Bundesverband Deutscher Gewichtheber (BVDG) erwartet nach der ARD-Dokumentation über Doping-Betrug und schwarze Kassen im Gewichtheber-Weltverband IWF internationalen Ermittlungen. „Was den Verdacht von Korruption in der ungarischen Anti-Doping-Agentur Hunado betrifft, ist die Wada zuständig. Sie muss jetzt weiter
  • 118 Leser

In der Luft, in seinem Element

Dawid Kubacki ist verrückt nach Fliegen. Nun hat der Pole mit 29 Jahren seine Karriere gekrönt.
Das Fliegen ist nicht nur auf der Skisprung-Schanze Dawid Kubackis große Leidenschaft. „Das meiste, was ich mache, hat mit der Luft oder mit dem Fliegen zu tun“, beschreibt der polnische Blondschopf und aktuelle Vierschanzentournee-Champion seine Hobbys. Der 29-Jährige baut in seiner Freizeit Modellflugzeuge und -Helikopter, ist begeisterter weiter
  • 152 Leser

Iran-USA-Konflikt: Furcht vor Eskalation wächst

EU und Nato rufen die Kontrahenten zur Zurückhaltung auf. Die Bundeswehr stellt sich auf einen frühzeitigen Abzug aus der Region ein.
Wegen der Zuspitzung des Konflikts zwischen den USA und dem Iran planen die EU-Außenminister für Freitag ein Krisentreffen in Brüssel. Dies bestätigten zwei EU-Diplomaten. Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hatte nach eigenen Worten dem EU-Außenbeauftragten Josep Borrell vorgeschlagen, ein für Ende des Monats geplantes EU-Außenministertreffen weiter
  • 158 Leser

Iran-USA-Konflikt: Furcht vor Eskalation wächst

EU und Nato rufen die Kontrahenten zur Zurückhaltung auf. Die Bundeswehr stellt sich auf einen frühzeitigen Abzug aus der Region ein.
Wegen der Zuspitzung des Konflikts zwischen den USA und dem Iran planen die EU-Außenminister für Freitag ein Krisentreffen in Brüssel. Dies bestätigten zwei EU-Diplomaten. Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hatte nach eigenen Worten dem EU-Außenbeauftragten Josep Borrell vorgeschlagen, ein für Ende des Monats geplantes EU-Außenministertreffen weiter
  • 181 Leser

Kampf für die Bürgerrechte

In Hongkong kehrt keine Ruhe ein: Am Montag zogen erneut Tausende auf die Straße, um für den Erhalt ihrer Rechte wie Versammlungs- und Meinungsfreiheit zu demonstrieren. Foto: Andy Wong/AP/dpa weiter
  • 166 Leser

Kohlendioxid CO2-Ausstoß stark gesunken

Die Energiewende hat laut Experten den Treibhausgas-Ausstoß in Deutschland 2019 auf ein Rekordtief gedrückt. Im Vergleich zu 1990 seien die CO2-Emissionen um etwa 35 Prozent gesunken, heißt es in der Jahresauswertung der Denkfabrik Agora Energiewende. Damit sei das 40-Prozent-Ziel für 2020 überraschend doch wieder „in greifbarer Nähe“. weiter
  • 237 Leser

Kritik an Buhrow

Freie Autoren ärgern sich über Umgang mit „Umweltsau“-Lied.
In der Debatte um das „Umweltsau“-Lied haben sich freie Fernsehautoren mit den WDR-Mitarbeitern solidarisiert und Intendant Tom Buhrow massiv kritisiert. „Tom Buhrow ist mit seiner Reaktion auf den künstlich erzeugten Skandal in eine Falle getappt, aus der er ohne massiven Glaubwürdigkeitsverlust nicht mehr herauskommt“, schrieben weiter
  • 1
  • 159 Leser

Kroatien Sozialdemokrat wird Präsident

Der Sozialdemokrat Zoran Milanovic hat am Sonntag die Präsidentschaftswahl in Kroatien gewonnen und dabei die konservative Amtsinhaberin Kolinda Grabar-Kitarovic bezwungen. Der 53 Jahre alte Wahlsieger, der schon von 2011 bis 2016 Ministerpräsident seines Landes war, kam auf 52,7 Prozent der Stimmen. Grabar-Kitarovic vereinte 47,3 Prozent der Stimmen weiter
  • 157 Leser

Kulturpolitik Bayern will mehr Föderalismus

Bayern hat zum Jahreswechsel den Vorsitz der neuen Kulturministerkonferenz übernommen und will den Föderalismus in der Kulturpolitik noch stärker betonen. Die Länder wüssten jeweils am besten, „wie wir Kunst und Kultur vor Ort erhalten und weiterentwickeln können“, erklärte der bayerische Minister für Wissenschaft und Kunst, Bernd weiter
  • 166 Leser

Leichenfund Vermisste 58-Jährige ist tot

Eine in Remshalden im Rems-Murr-Kreis gefundene Leiche ist identifiziert worden. Es handle sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um eine seit Mai 2019 vermisste 58-Jährige aus dem rund 25 Kilometer entfernten Welzheim, teilte die Polizei mit. Nach dem aktuellen Kenntnisstand könne ein Gewaltverbrechen ausgeschlossen werden. Die menschlichen Überreste weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Anselm Grün Der als Autor und Coach bekannt gewordene Benediktinerpater will es in diesem Jahr etwas gelassener angehen. Am 14. Januar wird er 75. 2020 habe er tatsächlich „mehr Lücken“ im Terminkalender gelassen, sagt der Autor von mehr aks 300 Büchern, die in gut 30 Sprachen übersetzt wurden. Chadwick Boseman Der US-Schauspieler (42) weiter
  • 176 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 2 Millionen EUR auf die Losnummer: 0 028 279; 100 000 EUR auf die Losnummer: 1 842 999; 50 000 EUR auf die Losnummer: 1 867 185; 10 000 EUR auf die Losnummer: 0 426 985; je 1000 EUR auf die Endziffer: 1 911; je 450 EUR auf die Endziffern: 65, 68, 69. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale weiter
  • 101 Leser

Martin Horn: Begegnungen für Frieden

Der Freiburger Oberbürgermeister sieht Städtepartnerschaften als Mittel gegen Krieg, auch mit Blick auf Nahost.
Der Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) hat sich mit Blick auf die wachsende Kriegsgefahr im Nahen Osten für mehr internationale Bürgerkontakte ausgesprochen. „Gerade aufgrund der außenpolitischen Konfrontation wünsche ich mir mehr direkte Begegnungen zwischen Menschen aus dem Iran, aus Israel und den USA“, sagte Horn weiter

Merkel wehrt Minister-Debatte ab

CSU-Chef Söder fordert Kabinettsumbildung in der Groko.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht bei der Arbeit ihrer Regierung Luft nach oben – stellt sich aber hinter ihre aktuellen Kabinettsmitglieder. „Die Kanzlerin arbeitet mit allen Ministerinnen und Ministern gut und gerne zusammen“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag. An manchen Stellen könne die Regierung gewiss weiter
  • 158 Leser
Leitartikel Dorothee Torebko zum Beginn des Weinstein-Prozesses

MeToo ist nicht vorbei

Eine Kellnerin, der beim Servieren an den Hintern gefasst wird. Eine Erzieherin, die von einem Vater mit anzüglichen Sprüchen bedacht wird. Eine Praktikantin, deren Chef ihr während eines Meetings zwischen die Beine fasst: All diese Beispiele wurden unter dem Hashtag #Metoo verbreitet. Anstoß der Solidarisierung von Millionen Frauen war der Machtmissbrauch weiter
  • 167 Leser

Metropole mit Wachstumsschmerzen

Die Metropole des Ostens zieht wie keine andere deutsche Stadt junge Menschen an. Doch damit kommen auch Konflikte um Wohnraum und Straßenhoheit, die immer härter ausgefochten werden.
Leipzig gilt als deutsche Hauptstadt des Wachstums, der Kreativität und der Coolness. Jetzt ist die größte ostdeutsche Stadt – nach Berlin – auch noch Hauptstadt des Linksextremismus. Das kam an Silvester. Da flogen im Stadtteil Connewitz Steine und Feuerwerkskörper. Es gab Festnahmen und Verletzte. So hat es Connewitz in den ersten weiter
  • 211 Leser
Bundeswehr

Muss die Truppe raus aus Irak?

Der Sprecher des Verteidigungsministeriums machte am Montag keinen Hehl daraus, wie vertrackt die Lage für die Regierung in Berlin und die Soldaten vor Ort im Irak derzeit ist: „Wir hängen da ein Stück weit in der Luft.“ Noch sind die Bundeswehr-Soldaten vor Ort, aber wie lange das so bleiben kann, ist unklar. Das irakische Parlament weiter
  • 147 Leser

Nahost-Konflikt schreckt Anleger

Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Montag weiter verunsichert. Wie schon am Freitag stützte der höhere Ölpreis die europäischen Ölwerte, Fluglinien dagegen wurden erneut vom befürchteten Anstieg der Treibstoffkosten belastet. Die Anleger tendierten dazu, Aktien aus konjunkturempfindlicheren Branchen weiter
  • 273 Leser

Netflix geht nahezu leer aus

Sam Mendes und Quentin Tarantino können feiern. Sie sind die großen Gewinner. Der Streamingriese steckt dagegen eine bittere Niederlage ein.
Die Golden-Globe-Gala hätte der große Abend für Netflix sein können. Mit 17 Filmnominierungen lag der Streamingriese weit vor den etablierten Hollywoodstudios. Das Scheidungsdrama „Marriage Story“ war mit sechs Gewinnchancen als Favorit ins Globe-Rennen gezogen, Martin Scorseses Mafia-Epos „The Irishman“ hätte theoretisch weiter

Neue Vorwürfe gegen Babis

Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis sieht sich mit neuen schweren Vorwürfen konfrontiert. Nach Informationen des Nachrichtenportals „Neovlivni.cz“ kommt ein weiterer Rechnungsprüfungsbericht der EU-Kommission zu dem Schluss, dass der Multimilliardär unrechtmäßig von Fördermitteln profitiert hat. In diesem Fall ging es weiter
In eigener Sache

Neues Sagen-Magazin

18 Podcast-Folgen , 81 Seiten, 36 Geschichten: An diesem Dienstagabend, 19 Uhr, bringt die SÜDWEST PRESSE ein Sagen-Magazin zum Lesen und Hören heraus. Es beinhaltet alle Zeitungsbeiträge der beiden Serien-Staffeln „Sagenhaftes Baden-Württemberg“, sämtliche Podcast-Folgen zum Anhören und erstmals diese Geschichten auch zum weiter
  • 121 Leser

Nübel? Na und!

Nationalkeeper Manuel Neuer zeigt sich von der Verpflichtung des Schalker Torhüters unbeeindruckt. Dennoch ist ein harter Konkurrenzkampf zu erwarten.
Manuel Neuer saß in einem ausladenden Sessel mit roten Polstern und goldfarbenen Leisten und Füßen. Das Sitzmöbel sah ein wenig aus wie ein kleiner Thron und passte ganz gut ins Gesamtbild: Neuer ist der König, er ist die unbestrittene Nummer eins bei Bayern München und zugleich der Nationalmannschaft – und doch wird schon wieder an seinem weiter
  • 301 Leser

Parlament mit zwei Präsidenten

Erneut eskaliert der Machtkampf zwischen Regierung und Opposition in Venezuela. Der Nationalkongress hat seit Sonntag zwei konkurrierende Präsidenten. Während Sicherheitskräfte dem bisherigen Parlamentspräsidenten Juan Guaidó und weiteren regierungskritischen Mandatsträgern den Zugang zum Kongress versperrten, wählten die Abgeordneten den abtrünnigen weiter
  • 146 Leser

Polizei prüft Motiv des Angreifers

Ein Mann bedroht in Gelsenkirchen Beamte und wird erschossen. Offenbar hatte er psychische Probleme.
Im Fall des in Gelsenkirchen durch einen Polizisten erschossenen Angreifers gehen die Ermittler derzeit nicht von einem terroristischen Hintergrund aus. Eine Durchsuchung der Wohnung des getöteten 37-Jährigen habe die anfängliche Vermutung einer terroristischen Motivation nicht erhärtet, teilte die zuständige Polizei Münster am Montag mit. Nach weiter

Polizeischüsse Zeugin noch nicht vernommen

Die wichtigste Zeugin bei den Ermittlungen zu den tödlichen Polizeischüssen in Stuttgart ist weiter nicht vernehmungsfähig. Die Mutter des erschossenen 32-Jährigen werde in einer psychiatrischen Einrichtung betreut, sagte ein Polizeisprecher. Ihre Angaben seien wichtig, um die Vorgeschichte des Vorfalls zu beleuchten. Polizisten hatten den Mann weiter

Porsche Betriebsrat fordert Sicherheit

Porsche-Betriebsratschef Werner Weresch fordert die Sicherung der Arbeitsplätze und Standorte im Großraum Stuttgart für die kommenden zehn Jahre. Die Standort- und Beschäftigungssicherung im Stammwerk läuft bis Ende Juli 2020 und schließt betriebsbedingte Kündigungen aus. In Stuttgart arbeiten laut Unternehmen 13 500 Beschäftigte, im weiter
  • 245 Leser

Preissprung bei Gold

Das Edelmetall kostet so viel wie zuletzt 2013. Auch Öl wird teurer.
Die Eskalation im Nahen Osten sorgt für neue Höchststände beim Goldpreis. In der Nacht auf Montag stieg der Kurs für eine Feinunze (31,1 Gramm) bis auf 1588,13 US-Dollar und damit auf den höchsten Stand seit dem Frühjahr 2013. In Euro gerechnet stieg der Preis für das Edelmetall sogar auf 1422,88 EUR, das ist ein neues Rekordhoch. Bis weiter
  • 259 Leser

Provenienz Erste feste Professur

Die Kunsthistorikerin Lynn Rother will an der Leuphana-Universität in Lüneburg mit computergestützten Methoden die Herkunft moderner europäischer Gemälde in Museen in den USA erforschen. Die promovierte Wissenschaftlerin, die zuletzt am Museum of Modern Art in New York tätig war, besetze die erste dauerhaft eingerichtete Universitätsprofessur weiter
  • 158 Leser

Rallye-Debüt Alonso hat in der Wüste Pech

Ein Crash mit einem Stein hat den früheren Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso bei seinem Debüt bei der Rallye Dakar wohl schon alle Chancen auf eine gute Platzierung gekostet. Der Spanier verlor am Montag durch den Unfall zweieinhalb Stunden, als er in der Wüste von Saudi-Arabien auf die Toyota-Mechaniker warten musste. Mit seinem Beifahrer versuchte weiter
  • 133 Leser

Rasches Handeln nach Brexit gefordert

Die deutsche Hochseefischerei dringt auf ein schnelles Fischereiabkommen mit Großbritannien nach dem Brexit. Es soll die Bewirtschaftung der gemeinsamen Fischbestände in der Nordsee festschreiben. Foto: Marcus Brandt/dpa weiter
  • 256 Leser

Reservisten unterstützen Feuerwehr

Die Brände weiten sich aus. Regierung sagt Milliardenhilfe zu und stockt die Einsatzkräfte deutlich auf.
Angesichts der verheerenden Buschbrände in Australien sind nun tausende Reservisten der Armee im Einsatz. Sie wurden in drei Bundesstaaten im Osten des Landes stationiert, um die Feuerwehr zu unterstützen. Die Reservisten sollen dabei helfen, die Stromversorgung wiederherzustellen und die Menschen in den Katastrophengebieten mit Lebensmitteln, Wasser weiter
  • 118 Leser

Russland für Mittelständler attraktiv

Die Türkei und China schneiden in einer Studie ebenfalls gut ab. Brasilien belegt den letzten Platz.
Russland, die Türkei und China haben in den letzten Jahren für deutsche Mittelständler als Standort, etwa für die Produktion, deutlich an Attraktivität gewonnen, allen politischen Spannungen sowie Sorgen um Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zum Trotz. Zu diesem Ergebnis kommt eine noch unveröffentlichte Studie des Mannheimer Leibnitz-Zentrums weiter
  • 262 Leser

Russlandreise Merkel spricht mit Putin über Nahost

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) reist am Samstag nach Moskau zu Gesprächen mit Kremlchef Wladimir Putin. Merkels Sprecher Seibert sagte, die Kanzlerin wolle mit Putin über die „derzeit aufgebrochenen Konfliktherde im Nahen und Mittleren Osten“ sprechen. Begleitet wird sie von Außenminister Heiko Maas (SPD). Russland hatte zuletzt erklärt, weiter

RWE-Solarpark in Texas

Der Energiekonzern RWE hat in Texas einen Solarpark mit einer Leistung von 100 Megawatt in den kommerziellen Betrieb genommen, teilten die Essener mit. Die Anlage lege den Grundstein für das wachsende Solargeschäft von RWE in Nordamerika. Frankreich droht USA Im Streit um die französische Digitalsteuer für Internetkonzerne hat Paris die USA weiter
  • 267 Leser

Schaubühne für Innovationen

In Las Vegas präsentieren Firmen aus aller Welt neue Produkte. Entwicklungen in der Gesundheitsindustrie und die 5G-Technologie stehen im Fokus.
Kaum Geräte und die Netze noch in den Kinderschuhen: Bislang verläuft der Wandel ins ultraschnelle 5G-Zeitalter nicht im High-Speed-Tempo. Doch bei der Technikmesse CES in Las Vegas wollen die Hersteller zeigen, welche Potenziale zur Übertragung gewaltiger Datenmengen der neue Mobilfunkstandard schon bald entfalten soll – auch abseits des Smartphones. weiter
  • 290 Leser

Schnelles Comeback

Trotz Verband an der Hand wird Linus Straßer Slalom-Siebter.
Linus Straßer hat sich beim Slalom-Weltcup in Zagreb nur vier Wochen nach seinem in der rechten Hand erlittenen Kahnbeinbruch eindrucksvoll zurückgemeldet, den Sprung auf das Podest aber verpasst. Der Münchner belegte in seinem Comeback-Rennen beim Sieg des Franzosen Clement Noel den siebten Rang (+0,71 Sekunden) und erzielte damit das zweitbeste weiter
  • 106 Leser

Ski Nordisch

SKI NORDISCH Vierschanzentournee 3. Springen in Innsbruck, Großschanze: 1. Lindvik (Norwegen) 253,3 Pkt. (133,0 m/120,5 m), 2. Kubacki (Polen) 252,0 (133,0/120,5), 3. Tande (Norwegen) 249,3 (126,0/131,0), 4. Kraft (Österreich) 245,0 (123,0/127,5), 5. Leyhe (Willingen) 241,6 (125,0/ 125,0), 6. Schlierenzauer (Österreich) 240,0 (127,5/ 126,0), 7. Forfang weiter
  • 161 Leser

Sondersteuer fürs Tierwohl?

Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) schlägt Abgabe für eine artgerechtere Haltung vor.
Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) hat die Debatte um ein verbessertes Tierwohl neu entfacht. Für die Kosten des notwendigen Umbaus der Landwirtschaft schlägt sie eine Sondersteuer vor, einen höheren Mehrwertsteuersatz für Fleisch lehnt sie aber ab. Unterstützung erhielt Otte-Kinast von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister weiter
  • 189 Leser

Sorgen um den Schnee

Norwegens Trainer glaubt an Zukunft des Mattenspringens.
Oberstdorf kratzte Schnee von Parkplätzen zusammen, Innsbruck begann die Schanzen-Präparierung bei 17 Grad: Schnee war bei der 68. Vierschanzentournee ein kostbares Gut. „Natürlich machen wir uns Sorgen“, sagte Norwegens Cheftrainer Alexander Stöckl. Wird die Tournee also bald auf Matten ausgetragen? Stöckl will das nicht ausschließen. weiter
  • 136 Leser

Spärliches Skivergnügen

Skisportler fahren auf einer Kunstschneefläche im Skigebiet Muggenbrunn im Schwarzwald zwischen grünen Rasenflächen. Auch in den kommenden Tagen ist nicht mit einem Wintereinbruch zu rechnen. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Skispringen Karl Geiger hat den Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee verpasst. Fußball Der FC Bayern München holt Schalkes Torhüter Alexander Nübel zur Sommerpause. Handball Die deutsche Nationalmannschaft hat ihre letzten beiden Testspiele vor der EM gewonnen. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 20 Uhr: Volleyball, Olympia-Qualifikation Männer in Berlin, Gruppe A, 3. Spieltag: Deutschland – Slowenien Sky 5 Uhr: Tennis, ATP-Cup in Brisbane, Perth und Sydney, 5./6. Tag: u.a. Deutschland – Kanada DAZN 21 Uhr: Fußball, England, Carabao Cup, Hinspiel: Manchester United – Manchester City Sport1+ 8.05 Uhr: Tennis, WTA-Turnier weiter
  • 330 Leser

Stark in Form

Langläuferin Katharina Hennig (23/Oberwiesenthal) hat mit Platz zehn zum Abschluss der Tour de Ski und Rang acht in der Gesamtwertung überzeugt. Es siegten Therese Johaug (Norwegen) und Alexander Bolschunow (Russland). Foto: M. Bergeld/dpa weiter
  • 225 Leser

Start ohne Kampl

RB Leipzig muss auch zum Auftakt der Rückrunde in der Bundesliga auf Kevin Kampl verzichten. Der slowenische Spielmacher verpasste aufgrund der Reha nach einer Knöchel-OP den Trainingsauftakt am Montag und arbeitete stattdessen in Österreich an seiner Fitness. Locker weiter im Pokal Paris St. Germain hat die Pflichtaufgabe im Pokal gelöst und steht weiter
  • 115 Leser

Sternerestaurant brennt ab

Verkohlte Holzbalken und zum Teil abgefallene Buchstaben sind vom historischen Eingangsbereich des Restaurants des Hotels „Traube Tonbach“ noch übrig. Beim Brand des bekannten Drei-Sterne-Restaurants im Schwarzwald ist nach Angaben der Polizei ein Schaden im siebenstelligen Bereich entstanden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Foto: weiter
  • 184 Leser

Sternerestaurant brennt ab

Verkohlte Holzbalken und zum Teil abgefallene Buchstaben sind vom historischen Eingangsbereich des Restaurants des Hotels „Traube Tonbach“ noch übrig. Beim Brand des bekannten Drei-Sterne-Restaurants im Schwarzwald ist nach Angaben der Polizei ein Schaden im siebenstelligen Bereich entstanden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Foto: weiter
  • 125 Leser

Straßenbahn Mann löst Notbremsung aus

Weil ein Mann auf den Gleisen einer Straßenbahn in Mannheim gekniet hat, ist die Bahn durch eine Gefahrenbremsung gestoppt worden. Nach Polizeiangaben legte der Unbekannte in der Nacht auf Montag vermutlich Steine auf die Schienen. Die Fahrerin der Straßenbahn bremste rechtzeitig, sodass niemand verletzt wurde. Der Mann flüchtete. Weder an der Bahn weiter
Sonderparteitag

Streit um Ausrichtung der AfD

Gremien beraten über Ort und Termin eines Sonderparteitags. Kampfkandidaturen um Doppelspitze absehbar.
Die AfD Baden-Württemberg will ihre Führungskrise im Februar auf einem Sonderparteitag lösen. Über den Ort und das genaue Datum des Delegiertentreffens soll der amtierende Landesvorstand an diesem Dienstagabend entscheiden; intern liegen zwei Vorschläge vor. Bereits im Vorfeld zeichnen sich Kampfkandidaturen um die Doppelspitze ab. Die bisherigen weiter

Tarifkonflikt Ufo setzt auf Mediation

Nach der jüngsten Streikrunde setzt die Flugbegleitergewerkschaft Ufo im Konflikt mit der Lufthansa vorerst wieder auf Gespräche. Nach dem Willen der Gewerkschaft soll am 16. Januar eine umfassende Mediation angestrebt werden. Solange werde die Gewerkschaft „in den kommenden Wochen freiwillig auf Streiks verzichten“. Bei der Auseinandersetzung weiter
  • 264 Leser

Tennis Kerber patzt zum Jahresauftakt

Angelique Kerber, 31, hat ihr offizielles Auftaktspiel im Tennis-Jahr 2020 verloren. Die Kielerin unterlag beim WTA-Turnier in Brisbane der stark aufspielenden 35 Jahre alten Australierin Samantha Stosur in der ersten Runde mit 6:7 (5:7), 6:7 (4:7). Es war Kerbers erste Niederlage gegen die frühere US-Open-Siegerin seit fast fünf Jahren. Vor den Australian weiter
  • 155 Leser

Terrorismus Flüchtling angeklagt

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main hat Anklage gegen einen syrischen Flüchtling erhoben, der in seinem Heimatland für die Terrorvereinigung „Islamischer Staat“ (IS) unter anderem bei der Religionspolizei tätig gewesen sein soll. Nach Angaben der Justizbehörde werden dem 33-Jährigen Mitgliedschaft in einer ausländischen weiter
  • 154 Leser

Tom Brady und seine große Liebe

Die Zukunft des Quarterbacks bei den New England Patriots steht in den Sternen.
Tom Brady starrte in den Vorhang aus Nieselregen, als wäre vor seinen Augen die Welt eingestürzt. Eine Minute lang kauerte der Superstar des Footballs allein auf der Bank der New England Patriots und ertrug, wie in seinem Ballsaal die Titanen tanzten. War es das etwa? Der schmucklose, furchtbar bittere Abgang des größten Spielers in 100 Jahren NFL-Geschichte? weiter
  • 145 Leser

Trauer um Torwart-Idol Hans Tilkowski

Der gebürtige Dortmunder kassierte das „Wembley-Tor“, war später Trainer und ist jetzt mit 84 Jahren gestorben.
Der ehemalige Fußball-Nationaltorhüter Hans Tilkowski ist tot. Wie die Familie am Montag bestätigte, ist der Vizeweltmeister von 1966 im Alter von 84 Jahren nach langer Krebserkrankung verstorben. Tilkowski kassierte im Endspiel der Weltmeisterschaft 1966 gegen Gastgeber England das legendäre „Wembley-Tor“ und ist damit einer der Hauptdarsteller weiter
  • 167 Leser

Trauer um Unfallopfer

Ein Betrunkener rast in Luttach in eine Touristengruppe. Sieben junge Deutsche sterben, zehn Menschen werden verletzt. Der Fahrer des Wagens ist in Haft.
An der Unfallstelle erinnerten am Montag weiter Grablichter, Blumen und Bilder an die Katastrophe, die sich am Sonntagmorgen im Südtiroler Ferienort Luttach ereignet hatte. Bürgermeister Helmut Klammer betonte sein Mitgefühl mit den Angehörigen. „Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Familien“, sagte er. Berichte, wonach es häufig weiter
  • 191 Leser

Türkei entsendet Soldaten nach Libyen

Islamistische Söldner bereiten sich auf Einsatz vor. UN-Chef Guterres fordert Waffenstillstand.
Wenige Tage nachdem sich der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan vom Parlament die Ermächtigung für einen Militäreinsatz in Libyen geholt hat, setzte er bereits erste Soldaten in Marsch. Damit macht Erdogan Ernst mit dem angekündigten Einsatz in dem chaotischen nordafrikanischen Bürgerkriegsland – gegen den Widerstand der türkischen weiter
  • 187 Leser

Viel Arbeit für Pellegrino Matarazzo

Den Trainer des Fußball-Zweitligisten erwarten einige Probleme. Am Dienstag beginnt das Training.
Pellegrino Matarazzo gilt als ganz und gar nicht dummer Mensch. Von daher wird sich der neue Trainer des VfB Stuttgart der Brisanz seines Jobs bewusst sein. Am heutigen Dienstag (10.30 Uhr) wird der 42-Jährige seine erste Trainingseinheit beim Tabellendritten der 2. Fußball-Bundesliga leiten. 13 Trainer haben bei den Schwaben seit dem Abschied von weiter
  • 153 Leser

Vorsichtiger Start

BVB-Neuzugang Erling Haaland, 19, wird im Dortmunder Trainingslager in Marbella geschont. Der Norweger, für 20 Millionen Euro von RB Salzburg gekommen, laboriert noch an Knieproblemen und hat deshalb ein spezielles Programm. Foto: David Inderlied/dpa weiter
  • 263 Leser

Weinstein vor Gericht

In New York beginnt Prozess gegen den Hollywood-Mogul.
Mehr als zwei Jahre nach Bekanntwerden der Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen Harvey Weinstein ist der frühere Hollywood-Mogul in New York zum Auftakt des Prozesses gegen ihn erschienen. Der 67-Jährige kam am Montag in schwarzem Anzug und Krawatte, begleitet von Anwälten, mit einem Rollator als Gehhilfe zum Obersten Gericht des Bundesstaates New weiter
  • 141 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Krankenhauslandschaft

Weniger kann mehr sein

Deutschland hat zu viele Krankenhäuser. Von denen zu viele zu wenig können. Und dabei personell noch vergleichsweise schlecht besetzt sind. Das ist durch diverse Studien, gerade auch im Vergleich zu anderen Industrieländern, erwiesen. Und es geht dabei nicht um Dutzende, sondern um Hunderte Kliniken, die überflüssig sind im deutschen Gesundheitswesen, weiter

Wieder ein Kreuzbandriss

Marlene Schmotz, 25, hat erneut einen Kreuzbandriss erlitten und fällt lange aus. Die Oberbayerin zog sich die Verletzung im rechten Knie beim Sturz im Slalom von Zagreb am Samstag zu. OP ist noch diese Woche. In Winterberg top Weltmeisterin Tina Hermann aus Königssee hat den Weltcup in Winterberg gewonnen – ihr erster Saisonsieg. Um drei Hundertstelsekunden weiter
  • 146 Leser

Zweiter Weltkrieg Polen weist Putin in Schranken

Im Streit zwischen Warschau und Moskau über die Vorgeschichte des Zweiten Weltkriegs hat Polens Präsident Andrzej Duda die Reaktion seines Landes auf Äußerungen von Kremlchef Wladimir Putin verteidigt. „Wir haben angemessen auf die Lage reagiert“. Polen wirft Russland eine Umdeutung der Geschichte vor. Das Parlament in Warschau bereitet weiter

Aalener taucht mit Waffen in Giengener Gaststätte auf

Ein Schlagring, eine Schreckschusspistole und ein Jagdmesser hatte er dabei

Giengen. Ein 22-Jähriger aus Aalen hat bereits am Freitagnacht mit einer schwarzen Pistole in einer Giengener Gaststätte herumhantiert. Am Sonntag gegen 13.10 Uhr wurde die Polizei in die Gaststätte am Memminger Torplatz gerufen, weil der Gast wieder auftauchte. Die Beamten kontrollierten den Mann und fanden im Rucksack eine Schreckschusspistole,

weiter
  • 5
  • 3540 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Silvesterfeuerwerk:

Was muss eigentlich noch alles passieren, bis wir so reif sind, unser Hirn zu benützen und Vernunft über unser romantisches Silvester-Kitschbedürfnis zu stellen? Die Luftverschmutzung, besonders in den Großstädten, ist gewaltig. Viele Menschen leiden darunter, Lungenkranke, Asthmatiker, Allergiker, Babys. Tiere in Feld, Wald, Gärten und Haus leiden,

weiter
  • 3
  • 368 Leser

Vertrauen in Behörden zerstört (Bericht in der TP am 28.12.2019)

Herrn Wagner sei Dank, dass er sich dieser Ange-legenheit angenommen und sehr umfangreich recherchiert hat. Doch, und das ist aufgrund der offensichtlich sehr komplexen Angelegenheit verständ-lich, bleiben hier viele Fragen offen oder können scheinbar nicht gestellt werden. Zudem treten hier sehr gegenteilige und teils merkwürdige Aussagen

weiter
  • 5
  • 2662 Leser

Themenwelten (1)

Was der Sieg von Boris Johnson jetzt für die EU bedeutet

Es war am Ende dann doch ein ziemlich überraschend klarer Sieg der Tories um Boris Johnson. Zwar hat Labour um Corbyn in den letzten Wochen noch ein wenig aufholen können, aber alles in allem war man stets davon ausgegangen, dass die Wahl recht eindeutig ausfallen würde. Nicht so wie damals das ursprüngliche Brexit-Votum, welches

weiter
  • 4501 Leser