Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 8. Januar 2020

anzeigen

Regional (131)

Erst nass, ab Mittag meist trocken

Die Spitzenwerte: sehr milde 5 bis 9 Grad.

Am Donnerstag kann es auf der Ostalb speziell am Morgen und Vormittag immer wieder mal regnen. Ab Mittag ist es dann meist trocken. Die Spitzenwerte liegen bei sehr milden 5 bis 9 Grad. 5 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 6 Grad werden es in Neresheim, 7 in Bopfingen, 8 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts

weiter

Zusammengefasst: Die Probleme auf der Remsbahn

Holpriger Start Am Pfingstmontag hat der private Bahnkonzern Go-Ahead die Remsbahn-Strecke übernommen. Der Start verlief mehr als holprig, zahlreiche Züge fielen aus oder waren massiv verspätet. Einschnitte im Fahrplan waren die Folge. Die schnellen Inter-Regio-Expresse zwischen Aalen und Stuttgart wurden bis auf einen Zug gestrichen, zwischen Crailsheim

weiter
Polizeibericht

Auto rollt gegen Auto

Schwäbisch Gmünd. Ein nicht genügend gegen Wegrollen gesicherter Audi A3, der am Dienstag gegen 18.20 Uhr auf der abschüssigen Fahrbahn der Rechbergstraße abgestellt war, machte sich selbstständig und prallte gegen einen geparkten Opel Insignia. Schaden: 3000 Euro.

weiter
  • 299 Leser

Bahnfahrer äußern ihren Frust

Nahverkehr Fahrgäste von Go-Ahead und der Bahn berichten dem Abgeordneten Roderich Kiesewetter in Aalen teils haarsträubende Erlebnisse.

Aalen

Am Ende der gut zweistündigen Veranstaltung hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter 42 Vorschläge auf seiner Liste stehen. Konstruktive Kritik und Anregungen von Bahnfahrern, die von teils untragbaren Zuständen berichteten. Kiesewetter hatte mit dem Landtagsabgeordneten Winfried Mack Betroffene zur Diskussion ins „Sancho“

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd. Beim Vorbeifahren streifte ein 87-Jähriger am Mittwoch gegen 8 Uhr mit seinem BMW einen in der Uferstraße abgestellten Volvo, wobei Schaden von 1600 Euro entstand.

weiter
  • 287 Leser
Polizeibericht

Rollstuhlfahrer verletzt

Waldstetten. Ein 26-Jähriger fuhr am Dienstag gegen 17.30 Uhr mit seinem Mercedes in der Hauptstraße rückwärts. Laut Polizei kam es dabei zum Zusammenstoß mit einem 59 Jahre alten Rollstuhlfahrer, der sich schwer verletzte.

weiter
  • 2
  • 462 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Auf einem Parkplatz in der Lorcher Straße fuhr am Dienstag gegen 14.50 Uhr eine 20-jährige VW-Fahrerin beim Ausfahren aus einer Parklücke gegen den Ford einer hinter ihr stehenden 67-Jährigen. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von 7000 Euro.

weiter
  • 215 Leser
Polizeibericht

Vandalismus in der Schule

Oberkochen. Zwischen Samstag und Dienstag drangen Unbekannte über eine Notausgangstüre in die Räumlichkeiten der Tiersteinschule im Hölderlinweg ein. Dort verschütteten sie Flüssigkeiten, verstreuten Spiele und entwendeten aus einem Spind einen Schlüssel. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (07364) 955990 entgegen.

weiter
  • 354 Leser

Ärger auf der Remsbahn: Bahnfahrer äußern ihren Frust

Nahverkehr Fahrgäste von Go-Ahead und der Bahn berichten dem Abgeordneten Roderich Kiesewetter teils haarsträubende Erlebnisse.

Aalen

Am Ende der gut zweistündigen Veranstaltung hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter 42 einzelne Vorschläge auf seiner Liste stehen. Konstruktive Kritik und Anregungen von regelmäßigen Bahnfahrern, die von teils untragbaren Zuständen berichteten. Kiesewetter hatte gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Winfried Mack Betroffene

weiter

Denise-Jessica ist eine Runde weiter

Die gebürtige Aalenerin erhält die dritte Rose in der Fernsehsendung "Der Bachelor".

Der Liebeskampf um den neuen Bachelor hat begonnen. Denise-Jessica aus Aalen ist auch in der nächsten Woche bei der Fernsehsendung „Der Bachelor“ dabei und kämpft weiter um das Herz von Sebastian Preuss. Noch vor der traditionellen Rosenzeremonie, bei der der Bachelor den Frauen eine Rose überreicht, die er gerne weiter kennen

weiter
  • 2
  • 1816 Leser

Elf Jahre Rudos

Schwäbisch Gmünd. Die 1. Gmüder Narrenzunft Hölltalschütz und ihre Rudos feiern Jubiläum: Seit elf Jahren treibt diese Gestalt ihr Unwesen auf der Fasnet in und um Gmünd. Aus diesem Anlass veranstaltet die Zunft einen Hallenfasching in der Schwerzerhalle am Samstag, 11. Januar, ab 20.11 Uhr.

weiter
  • 291 Leser
Guten Morgen

Männer haben keine Ahnung

Andrea Hafner über, was auch sonst, Schuhe, Schuhe und nochmals Schuhe,

Die meisten Männer haben drei Paar Schuhe. Also wie kommt Frau dann auf die Idee, er könnte auch nur einen Hauch von Ahnung haben, welches von ihren 50 Paar Schuhen am besten zu ihrer Kleidung passt. Wenn Frau also eine Frage stellt, auf die sie eigentlich keine Antwort erwartet, darf sie sich auch nicht wundern, dass eine Antwort kommt, die sie

weiter

Zahl des Tages

223

Veranstaltungen bieten die Glaubenswege in diesem Jahr. Weitere Programmpunkte sollen noch hinzu kommen. Darunter finden sich Wanderungen, Wallfahrten, besondere Gottesdienste und Vorträge.

weiter
  • 188 Leser

Benefiz-Kino Ersatzfilm für „Budapest Hotel“

Schwäbisch Gmünd. Ursprünglich sollte bei der Benefizveranstaltung für die Vesperkirche im Traumpalast der Film „Grand Budapest Hotel“ gezeigt werden. Weil sich der Filmverleih Fox aufgelöst hat, sei es aber derzeit nicht möglich, diesen Film auszuleihen, so die Veranstalter. Stattdessen läuft die dänische Seniorenkomödie „Happy

weiter

Unfallflucht Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Ein 61-jähriger BMW-Fahrer war am Dienstag gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 1156 von Lindach in Richtung Brainkofen unterwegs. An der Ausfahrt Paulusheim kamen ihm zwei Fahrzeuge entgegen. Nachdem das erste Richtung Herlikofen eingebogen war, fuhr das zweite an dem einbiegenden Auto vorbei und streifte den Außenspiegel des BMW.

weiter

Verlosung Mit der GT zur Schneekönigin

Schwäbisch Gmünd. Das Märchen von Hans Christian Andersen kommt am Dienstag, 14. Januar, nach Gmünd.

Die GT hat Karten für die Vorstellung um 19 Uhr verlost. Gewonnen haben Monika Förster aus Göggingen, Anette Kühnhöfer aus Heubach und Margot John aus Ruppertshofen. Die Karten gibt’s an der Abendkasse.

weiter
  • 220 Leser

Gmünds Eis-Arena nimmt Form an

Wintersport Langsam nimmt die Eis-Arena auf dem Gmünder Marktplatz Form an. Die Arbeiter sind schon mitten in den Aufbauarbeiten der Schlittschuhbahn. Bis zum Samstag ist noch Zeit. Dann wird die Eis-Arena um 16 Uhr von Oberbürgermeister Richard Arnold offiziell eröffnet. Foto: Tom

weiter
  • 126 Leser

„Jede Geschichte ist individuell“

Benefiz In der Zehntscheuer gab es eine Premiere: Das neue „Segeltaxi-Lockbuch 1“ wurde vorgestellt.

Abtsgmünd. In der Zehntscheuer wurde das „Segeltaxi-Lockbuch 1“ vorgestellt. Pünktlich zum zehnjährigen Bestehen von Segeltaxi ist es erschienen und enthält auf 131 Seiten 37 individuelle Berichte der Autoren Bernd Riedmüller (Radreise nach Venedig), Marcel Hafner (Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle in Bologna), Wolfgang Schlipf

weiter

DM-Titel für Adelbert Ott

Kleintierzucht Mit seinen Holländern siegt der Schechinger in Karlsruhe.

Schechingen Bei der Bundeskaninchenschau in Karlsruhe konnte sich der Schechinger Kaninchenzüchter Adelbert Ott mit seinen Holländern thüringerfarbig-weiß den Deutschen Meistertitel sichern. Der KTZV Schechingen gratuliert Adelbert Ott hierzu ganz herzlich.

Bereits im Oktober wurde Adelbert Ott auf der Kreisschau in Bettringen zum Kreismeister

weiter

Wo die Alten Rabatz machen

Laienspiel Wie die Theatergruppe des Liederkranzes Täferrot an zwei Abenden das Publikum in der Werner-Bruckmeier-Halle bestens unterhalten hat.

Täferrot

Die Theatergruppe des Liederkranzes Täferrot erfreute am ersten Wochenende des neuen Jahres an zwei Abenden die zahlreichen Zuschauer aus nah und fern mit der Komödie „Rabatz im Altenheim“ von Jürgen Seifert.

Zum Inhalt: Die beiden pfiffigen Senioren Rudi Spitz (gespielt von Jörg Haas) und Otto Schaaf (gespielt von Werner

weiter
Kurz und bündig

Einführung in die Umsatzsteuer

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 11. Januar, bietet die VHS in Zusammenarbeit mit der VHS Aalen ein Tagesseminar „Einführung in die Umsatzsteuer“ an. Das Seminar ist von 9 bis 15 Uhr an der VHS Aalen, Gmünder Straße 9. Anmeldung unter Telefon (07171) 925150.

weiter
Kurz und bündig

Lesen zur blauen Stunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einer offenen Lesestunde mit Jutta Lenz am Freitag, 10. Januar, von 17 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Es werden verschiedene, meist heitere Kurzgeschichten gelesen. Es ist ein offenes Angebot, Anmeldung nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 116 Leser

Nachtumzug in Kösingen als Start

Fasching 2000 Teilnehmer aus 55 Vereinen haben sich gemeldet. Veranstalter bitten um frühzeitige Ankunft.

Kösingen. Viel „Hanoi-Hajo“, noch mehr Gardemädels, Hexen und Musikgruppen und dazu sicher eine Bombenstimmung erwartet die Besucher am Freitag, 10. Januar, beim Nachtumzug in Kösingen. Die Zahlen sind für den kleinen Ort auf dem Härtsfeld einmal mehr Superlative: 2000 Teilnehmer aus 55 Vereinen haben sich gemeldet. „Ohne diese

weiter
Kurz und bündig

Klavierkonzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt Pianist Michael Schefold an diesem Donnerstag, 9. Januar, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Singen bekannter Volkslieder. Für Kaffee und Butterbrezeln sorgen ab 9 Uhr die Ehrenamtlichen

weiter
Kurz und bündig

Kreativangebot im Café

Schwäbisch Gmünd. An diesem Donnerstag, 9. Januar, von 14.30 bis 16.30 Uhr ist das Kreativangebot im Café Spitalmühle. Fachfrauen in Sachen Kreatives mit Wolle und Garn geben Ideen, Tipps und Ratschläge für selbst Gestricktes und Gebasteltes. Willkommen sind Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer selbst mitbringen, eine

weiter
Kurz und bündig

Resilienztraining

Schwäbisch Gmünd. In dem Seminar erfahren die Teilnehmerinnen, wie Stress entsteht und warum die Achtsamkeitspraxis eine so große Hilfe ist, um gelassener zu werden. Referentin ist Dorothea Maisch. Am Samstag, 18. Januar, von 9.30 bis 16.30 Uhr, ist das Seminar im Sitzungssaal im Rathaus. Kosten inklusive Verpflegung: 50 Euro. Anmeldung per E-Mail:

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Helmut Schäffler zum 80. Geburtstag

Peter Barkholtz zum 80. Geburtstag

Johann Rudolf zum 80. Geburtstag

Alfdorf

Heinrich Penner zum 85. Geburtstag

Heubach

Werner Niederle zum 80. Geburtstag

Leinzell

Anna Sedler zum 80. Geburtstag

Mögglingen

Georg König zum 70. Geburtstag

Schechingen

Agnes und

weiter

Wo sich Staufer und Könige treffen

Partnerschaft Oberbürgermeister Richard Arnold begrüßt die Delegation aus der ungarischen Partnerstadt Székesfehérvár. Neben großem Lob für die Partnerschaft gab es auch Zukunftsausblicke.

Schwäbisch Gmünd

Unsere Partnerschaft ist ein starkes Zeichen für Europa“, lässt Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold stolz beim Empfang des ungarischen Oberbürgermeister András Cser-Palkovics und dessen Delegation verlauten. Neben viel Lob seitens der beiden OBs gibt es auch einige Ausblicke auf die künftige Zusammenarbeit.

„Europa

weiter
Tagestipp

Der Münzschatz von Ellwangen

Noch bis zum Sonntag, 19. Januar, ist im Alamannenmuseum in Ellwangen die Sonderausstellung zum 2018 gefundenen Münzschatz zu sehen. Höchste Zeit also, dem Museum einen Besuch abzustatten. Mit über 9 200 Prägungen stellt der Schatz den größten Münzschatzfund der Zeitepoche von 1260 bis 1330 in Baden-Württemberg dar.

Ellwangen, Alamannenmuseum

weiter
  • 5
  • 190 Leser

Polizeibericht In den Graben ausgewichen

Heubach. Ein 82-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr am Dienstag gegen 16.10 Uhr von einem Verbindungsweg in die Bucher Hauptstraße ein. Dabei missachtete er laut Polizei die Vorfahrt eines 53-jährigen Opel-Fahrers, der Zeugenangaben zufolge flott unterwegs war. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Opel-Fahrer aus und fuhr in den Graben. Seine

weiter

Zahl des tages

21

Jahre alt ist Nina aus Essingen, die unter der seltenen Schmetterlingskrankheit leidet. Wie sie mit diesem Schicksal umgeht, lesen Sie in dem Artikel „Mich akzeptieren, wie ich bin“.

weiter
  • 378 Leser

Erzählkünstlerin Sigrid Maute

Heubach. Die Erzählkünstlerin Sigrid Maute entführt das Publikum am Sonntag, 19. Januar, ins Reich der Fantasie. Die längste Zeit der Menschheitsgeschichte war das Erzählen die wichtigste Methode, gesammelte Erfahrungen an die nächste Generation weiterzugeben.

Erzählungen, Lieder und Gedichte waren das kollektive Gedächtnis der Kulturen. Das

weiter

Betrunkener verursacht Unfall: 50.000 Euro Schaden

Ein Auto hat sich am Mittwochabend bei Ebnat überschlagen

Aalen-Ebnat. Bei einem Unfall auf der Landstraße zwischen Ebnat und Elchingen sind am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr zwei Autos ineinandergekracht. Wie die Polizei berichtet stand der 33-jährige Unfallverursacher unter Alkoholeinwirkung. Im Einmündungsbereich zur L 1076 übersah er den VW einer aus Richtung Ebnat heranfahrenden 51-Jährigen.

weiter

Kabarett mit Katie Freudenschuss

Die Comedienne Katie Freudenschuss ist bekannt aus TV-Formaten wie „Die Anstalt“ (ZDF) und „Ladies Night“ (WDR) sowie als singende Keyboarderin von Lena Meyer-Landrut. Mit ihrem Bühnenprogramm „Einfach Compli-Katie!“ macht sie im neuen Jahr Station im Heidenheimer Lokschuppen. Wort- und stimmgewaltig zeigt sie musikalisch

weiter

Zahl des Tages

100

Jahre alt wäre der am 9. Januar 1920 geborene deutscher Regisseur und Schriftsteller Curth Flatow geworden. Besonders bekannt wurde Flatow durch die Fernsehserie „Ich heirate eine Familie“, die von 1983 bis 1986 im ZDF lief.

weiter
  • 340 Leser

Kunst Rembrandt kennenlernen

Wegen der großen Nachfrage bietet Artur Elmer am Donnerstag, 16. Januar, und am Sonntag, 26. Januar, jeweils 17.30 Uhr weitere Führungen durch die Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ an. Es können auch Gruppenführungen während der üblichen Öffnungszeiten gebucht werden, Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Anmeldung

weiter
  • 224 Leser
Kultur-Schaufenster

Feste feiern im Theater Ulm

Ulm. Zum 50. Geburtstag des Hauses lädt das Theater Ulm dazu ein, sich durch die Jahrzehnte zu foxen, zu headbangen, zu grungen und zu rocken. Nun geht es unter dem Motto „Sweet Dreams – A Rockin’ 80s Party“ am Samstag, 11. Januar, in die Ära der Dauerwellen und Schulterpolster. Party-Kostümierung ist erwünscht, aber kein Muss. Beginn ist

weiter
  • 284 Leser

Hinein ins Reich der Fantasie

Am Sonntag, 19. Januar, 15 Uhr, entführt die Erzählkünstlerin Sigrid Maute in der Heubacher Silberwarenfabrik das Publikum ins Reich der Fantasie. Die längste Zeit der Menschheitsgeschichte war das Erzählen die wichtigste Methode, gesammelte Erfahrungen an die nächste Generation weiterzugeben. Sigrid Maute ist Teil einer neuen Kultur der Mündlichkeit,

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Sind Apfelsinen Orangen?

Manfred Wespel über bittere Wahrheiten und süße Kreuzungen.

Jetzt ist die Hochzeit der Zitrusfrüchte. Neben der Hauptvertreterin Orange gibt es weitere Köstlichkeiten: Mandarinen, Klementinen, Satsumas, Pampelmusen, Grapefruits und die säuerlichen Varianten Zitronen (Limonen) und Limetten. Selbst Botaniker kommen da mitunter ins Stolpern, wenn sie diese Früchte klassifizieren.

„Oranje spielt richtig

weiter

Zahl des Tages

100 000

Kilometer lang sollte die Batterie eines Elektroautos halten, damit sie eine positive Ökobilanz aufweist. Momentan wird an der Hochschule Aalen an einer längeren Haltbarkeit von solchen Batterien geforscht.

Mehr dazu auf der regionalen Wirtschaft auf Seite 30.

weiter
  • 248 Leser

Nach Brand: Rinder gerettet

Donzdorf-Winzingen. Nach dem Großbrand in der Nacht von Sonntag auf Montag werden in Winzingen noch zwei junge Rinder vermisst. Das berichtet die NWZ. Demnach seien bei dem Brand eines Kuhstalls in Winzingen auch keine Tiere in den Flammen verendet. Knapp 60 Rinder konnten inzwischen bei anderen Landwirten im Stall untergebracht werden. Allerdings

weiter
Namen und Nachrichten

Elisabeth Heilig feiert ihren 60.

Waldstetten-Wißgoldingen. Seit 1999 ist sie unterm Stuifen Gemeinde- und Ortschaftsrätin. Aufgrund ihrer jeweils hohen Stimmenzahlen ist sie zudem als „Hans Dampf in allen Gassen“ stellvertretende Ortsvorsteherin in Wißgoldingen. An diesem Donnerstag, 9. Januar, feiert Elisabeth Heilig ihren 60. Geburtstag. Als rührige und tüchtige

weiter
Polizeibericht

Radfahrer stürzt bei Glatteis

Schorndorf. Aufgrund von Glatteis stürzte ein 54-jähriger auf der Daniel-Steinbock-Straße am Mittwoch gegen 5.15 Uhr alleinbeteiligt, berichtet die Polizei. Der Radler, der einen Helm trug, wurde dabei leicht verletzt.

weiter
  • 5
  • 525 Leser

Taizé-Lieder in der Kirche

Lorch. Am Sonntag, 12. Januar, findet um 19.30 Uhr ein Taizé-Gebet im Chor der Stadtkirche Lorch statt, ab 19 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen. Wer ein Instrument spielt, ist eingeladen, es mitzubringen.

weiter
  • 231 Leser
Polizeibericht

Vandalismus am Bahnhof

Lorch-Waldhausen. Unbekannte haben am Dienstagabend gegen 23 Uhr mit zuvor aus dem Gleisbett entnommenen Steinen am Bahnhof die Glasscheiben eines Aufenthaltshäuschens, einer Informationstafel sowie Lichtelemente in der Unterführung beschädigt. Den entstandenen Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 10 000 Euro. Das Gmünder Polizeirevier bittet

weiter
  • 525 Leser

Plastik vermeiden

Frauenfrühstück In der Friedenswerkstatt gibt es heute Ideen und Tipps.

Mutlangen. „Plastik vermeiden, ganz praktisch“ mit diesem Thema startet das Frauenfrühstück der Friedenswerkstatt ins Jahr 2020. Wer schon versucht hat, Plastikmüll zu vermeiden, hat eventuell bemerkt, dass dies gar nicht so einfach ist. An diesem Donnerstag, 9. Januar, zwischen 9.30 und 11.30 Uhr gibt es hierzu praktische Tipps. Birgitt

weiter

Doppelter „Filmriss“ mit fatalen Folgen

Theater Spieler des Pfersbacher MV begeistern mit „Ach du Fröhliche …“ in drei ausverkauften Vorstellungen.

Mutlangen. Zu Recht war das Mutlanger Forum an drei Abenden ausverkauft. Und völlig verdient war an jedem dieser Abende der lang anhaltende Applaus. Mit gezielt gesetzten Pointen, urkomischer Mimik und jeder Menge schauspielerischem Talent entführten die Akteure des Pfersbacher Musikvereins diesmal in unkonventionelle Vorbereitungen für den Heiligabend.

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht unter Alkohol

Gschwend. Ein mit über einem Promille alkoholisierter 43-Jähriger steht im Verdacht, am Dienstagabend gegen 22.10 Uhr eine Hausfassade in der Gmünder Straße mit seinem Toyota touchiert zu haben. Der Mann fuhr weiter, wurde aber von Zeugen beobachtet. Die Polizei traf ihn an seiner Wohnanschrift und begleiteten ihn zur Blutentnahme. Die Ermittlungen

weiter
  • 248 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Schechingen. Am Dienstag fuhr ein Pkw-Lenker gegen 18.45 Uhr auf der K 3260 von Schechingen in Richtung Göggingen. Als er in der Senke beim Haghof von einem entgegenkommenden Pkw leicht geblendet wurde, geriet er kurz vor Ende einer Linkskurve in den Grünstreifen und touchierte beim Gegenlenken leicht die Leitplanke. Den Schaden am Pkw schätzt die

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Anmelden zur Familiengruppe

Gschwend. Der Albverein, Ortsgruppe Gschwend, lädt zur Waldwanderung „Weiter Weg“. Unterwegs wird ein Bild vom Wald gemalt und an einem Baumtelefon gehorcht. Bitte mitbringen: etwas zu Trinken, Trinkbecher, kleines Vesper, Sitzunterlage Treffpunkt ist am Samstag, 11. Januar, um 13.30 Uhr am „Weiter Weg“ bei Rotenhar. Anmelden kann man sich

weiter
Kurz und bündig

Vorverkauf für Weiberfasnet

Göggingen. Am Donnerstag, 20. Februar, ist Weiberfasching in der Gemeindehalle Göggingen. Exklusiv besteht am Samstag, 11. Januar, beim Gögginger Christbaumweitwerfen die Möglichkeit, Karten zur erwerben. Der Eintritt kostet 7 Euro. Der reguläre Vorverkauf beginnt am Montag, 13. Januar, beim Rathaus in Göggingen, der Kreissparkasse Leinzell sowie

weiter
  • 109 Leser

Wo man es sehr gut aushalten kann

Gemeindeentwicklung Im sechsten Abschnitt des Spraitbacher Wohngebiets Trögle steht das erste Haus. Wer bald dort einzieht.

Spraitbach

Sie haben sich überall umgeschaut – aber schnell sei das Trögle der klare Favorit gewesen: „Die Lage ist gut. Dass der Wald so nah ist, gefällt uns. Und der Preis stimmt“, sagt Christian Scheidel.

Die sechsköpfige Familie wird also so bald wie möglich von Herbrechtingen nach Spraitbach umziehen – näher zum Arbeitsplatz

weiter

Jannik Säckl und Holger Baur sind die Schützenkönige

Weihnachtsfeier Mitglieder des Schützenvereins Durlangen lassen das Jahr besinnlich ausklingen.

Durlangen. Das festlich geschmückte Schützenhaus platzte fast aus den Nähten, als die Mitglieder der Abteilungen Schießen und Tischtennis gemeinsam das Jahr ausklingen ließen. Nach dem Abendessen wurden traditionell Weihnachtslieder angestimmt. In diesem Jahr besonders besinnlich, dank der instrumentalen Begleitung von Steffi und Timo Gürlich

weiter

Saloniker mit Klassik-Pop

Konzert Wie Patrick Siben mit seinem Ensemble beim Neujahrskonzert in der Aalener Stadthalle das Publikum unterhält.

Auf dem Podest steht ein weißes Schwein lebensgroß vor dem Konzertflügel. Daneben nehmen die Herren und Damen der Stuttgarter Saloniker nach und nach Platz. Das Ensemble spielt auf flachem Podest, auf Augenhöhe mit dem Publikum.

Am Flügel setzt sich Patrick Siben, der Impresario der Saloniker, nachdem er das spärliche Publikum begrüßt, sein

weiter

Die Vielfalt der Religionen in Gmünd

Glaube Infoveranstaltung zum Welttag der Religionen am Samstag, 18. Januar, im Zentrum der Volkshochschule (VHS).

Schwäbisch Gmünd. Die Vielfalt der Religionsgemeinschaften in Schwäbisch Gmünd ist groß, weiß Franka Zanek, Leiterin der Gmünder Stabsstelle Integration. Die Arbeitsgemeinschaft interreligiöser Dialog will den Religionsgemeinschaften zum Welttag der Religionen 2020 die Gelegenheit geben, sich vorzustellen und veranstaltet daher die erste Gmünder

weiter

Glaubenswege bieten Gemeinschaft

Freizeitangebot Das gemeinsame Projekt der Kirchengemeinden und der Kommunen rund um Schwäbisch Gmünd läuft seit knapp 15 Jahren. Auch dieses Jahr soll die Erfolgsgeschichte weitergehen.

Schwäbisch Gmünd

Wandern liege im Trend, sagt Markus Herrmann von der Touristik und Marketing GmbH. Deshalb gibt es auch dieses Jahr wieder die Tourismuskooperation Glaubenswege. Diese verbinden Wandern, Glaube und Natur miteinander. Zum Konzept gehören unter anderem Wallfahrten, Prozessionen und Vorträge. Die Vertreter der Kirchengemeinden und

weiter

Darum entlädt sich die Varta-Aktie

Weil laut einer Studie der Commerzbank der Varta AG verschiedene Elektronikhersteller auf die chinesische Konkurrenz setzen, sackt der Kurs ab.

Die Erfolgsgeschichte des Ellwanger Batterienherstellers Varta verzeichnet einen ersten herben Dämpfer. Die Aktie der AG brach am Mittwoch zeitweise um ein Viertel ein. Der Grund: Die Commerzbank hatte eine Studie veröffentlicht, wonach einige Elektronikhersteller zunehmend auf chinesische Batterie-Anbieter statt auf die Varta setzen. 

weiter
  • 4
  • 955 Leser

Erlebbare Ortsmitte ein Ziel

Stadtentwicklung Die neu gegründete Dorfgemeinschaft Hirschmühle/Zimmern präsentiert Ideen. Starker Verkehr ist Entwicklung im Weg.

Schwäbisch Gmünd-Zimmern

Die Schönheiten Zimmerns für die Bürger noch mehr erlebbar zu machen, das ist Ziel der vor drei Wochen gegründeten Dorfgemeinschaft. „Wir möchten das Miteinander stärken, die Dorfentwicklung begleiten, wir sind auf keinen Fall gegen etwas“, das sagt CDU-Stadtrat Georg Zimmermann aus Zimmern.

Gemeinsam mit

weiter
  • 4

Flaschenstau am Essinger Glascontainer

Aber sie sind sauber getrennt

Essingen. "Saubere Glastrennung auf der Ostalb" nennt der pensionierte Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer sein Foto, das er am 7. Januar in der Nachbargemeinde Essingen aufgenommen hat. Immerhin: Trotz überfüllter Glascontainer stehen die Flaschen sauber nach Farben getrennt davor.

weiter
  • 4
  • 3033 Leser

„Wir können uns nicht wegducken“

Nahost CDU-MdB Roderich Kiesewetter und Eugen Abele, Aktienclub Ostalb, über den Konflikt zwischen Iran und USA.

Aalen/Berlin. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter ist als Außenpolitiker dieser Tage ein gefragter Interviewpartner. In den ARD-Tagesthemen nahm er am Dienstag Stellung zum Rückzug der Bundeswehr im Irak. Inzwischen hat sich der Konflikt zwischen Iran und USA weiter verschärft. Auf SchwäPo-Anfrage erläutert er, welche Folgen drohen

weiter

Ein Kompass durch die Medienwelt

Bildung Das Landratsamt stellt den ersten Medienkompass für den Ostalbkreis vor. Was er alles bietet.

Aalen. Der erste Medienkompass für den Ostalbkreis ist da: Medien und deren Nutzung sind zu einem festen Bestandteil unseres Alltags geworden und spielen eine entscheidende Rolle im Kindes- und Jugendalter. Hinzu kommt, dass die Medienwelt rasanten Veränderungen unterliegt. Diese Herausforderungen machen deutlich, dass es einer Vermittlung des kompetenten

weiter

Wo am Sonntag fast 1000 Gardemädchen tanzen

Fasching Das Ostalb-Gardetreffen in Neresheim wird mit großem organisatorischem Aufwand zu einem Höhepunkt der närrischen Saison.

Neresheim

Tanzen, einfach nur tanzen. Ohne Wertung, aber mit ganz viel Herzblut und vor vielen Zuschauern. Aufmarsch im Gardeschritt. Auftritt. Abmarsch. Exakt getaktet, perfekt organisiert. 78 Gruppen haben sich gemeldet. 924 Gardetänzerinnen zeigen ihre Klasse. Ganz sicher: Einmal mehr verspricht das Treffen der Ostalbgarden am Sonntag, 12. Januar,

weiter

Tanztee des Seniorenrats

Gerstetten. Der Ortsseniorenrat Gerstetten lädt am Sonntag, 12. Januar, von 15 bis 18 Uhr in der Hofschenke „Zum Schwarzen Beck“, in Gerstetten-Dettingen zum Tanztee mit Alleinunterhalter Jo Skielo.

weiter
  • 407 Leser

Anwohner gegen neues Haus in der Eckwaldstraße

Ortsentwicklung Online-Petition soll weiterhelfen. Stadtverwaltung verweist auf gesetzlichen Rahmen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Ein geplantes Mehrfamilienhaus mit möglicherweise fünf Wohnungen sorgt in der Eckwaldstraße in Herlikofen für Ärger. Matthias und Kerstin Mück sind sich sicher, „dass fast alle in der Straße dieses Vorhaben ablehnen“. Sie haben nun eine Online-Petition ins Leben gerufen, um möglichst viele Gleichgesinnte

weiter
  • 5
  • 245 Leser

Hilfe für Straßenkinder in Indien

Sternsinger Mit dem Sternsinger-Erlös aus Eschach soll ein vom St.-Thomas-Orden, dem auch Pater Johny angehört, unterstütztes Projekt für Straßenkinder in der Hauptstadt Neu-Delhi bedacht werden. Insgesamt sammelten die Kinder 4682,07 Euro. Foto: privat

weiter
  • 112 Leser

Für den Frieden unterwegs

Sternsinger Die „Aktion Dreikönigssingen“ ist immer ein besonderer Tag in Göggingen und Mulfingen. Neben den fünf Kindergruppen gab es vier Gruppen mit Erwachsenen, die für die Hilfsaktion „Frieden im Libanon und weltweit“ unterwegs waren. Als Belohnung für alle kamen 4140 Euro zusammen. Ein großes Dankeschön an die 38

weiter

55 Mädchen und Jungen aus Herlikofen sammeln 6300 Euro

Sternsinger Auch wenn es manchmal anstrengend war, am Ende konnten die Sternsinger von St. Albanus stolz auf ihren Einsatz sein, denn 6325 Euro kamen bei der Sammlung in Herlikofen zusammen. Viele Male hatten sie unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ ihre Lieder gesungen und „20*C+M+B+20“

weiter
  • 108 Leser

Rund 4600 Euro für Indienprojekt

Sternsinger Auch in der Kirchengemeinde Untergröningen war eine stattliche Zahl von Sternsinger-Gruppen unterwegs. Dass die Ökumene in der Gemeinde lebt brachten die Kinder voll zum Ausdruck. Mit dem Sternsinger-Erlös soll ein vom St.-Thomas-Orden, dem Pater Johny angehört, unterstütztes Projekt für Straßenkinder in der Hauptstadt Neu-Delhi

weiter

Reife Leistung in Abtsgmünd

Sternsinger Begleitet von der Gitarre gaben die drei Könige sowie der Sternträger zwei weihnachtliche Lieder und ein Gedicht zum Besten. Die schon etwas reiferen Sternsinger unterstützen den Einsatz der Kinder, die unter dem Motte „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ Spenden sammeln. Derr stellvertretende Bürgermeister

weiter
Der besondere Tipp

Kabarett mit Uli Boettcher

Ein anderes Leben, wie wäre das? Was, wenn man aufwacht und Rentner ist? Wenn man plötzlich die Tochter und nicht der Vater ist? Wie sieht die Welt aus, wenn man sein Geld als Fahrradkurier verdient oder als CEO? In „Ich...“ schlüpft Kabarettist Uli Boettcher in jede Rolle. Karten für den Kabarettabend am Samstag, 11. Januar, in der

weiter

Eisplatte durch die Scheibe

Langenau. Gegen 8.30 Uhr am Dienstag war ein Audi-Fahrer von Nerenstetten in Richtung Langenau unterwegs. Vom Auflieger eines entgegenkommenden Sattelzugs löste sich plötzlich eine größere Eisplatte und durchschlug die Frontscheibe des Autos. Der 21-jährige Autofahrer wurde verletzt.

weiter
  • 314 Leser

Vernissage Ausstellung im Landratsamt

Aalen. „WesentlICHes – meine Abgründe – meine Aufstiege – mein Weg“ ist eine Ausstellung überschrieben, die am Mittwoch, 22. Januar, 18 Uhr, im Landratsamt in Aalen eröffnet wird. Gezeigt werden Werke, die im Rahmen des sechsten Kunstprojekts der Waldstetter Wäschgölten in Zusammenarbeit mit der Werkstatt für Menschen

weiter

49-Jährige während des Betens in der Schönenbergkirche bestohlen

Die Polizei bittet um Hinweise.

Ellwangen. Wie die Polizei mitteilt, wurde eine 49-Jährige während ihres Gebetes in der Gnadenkapelle der Schönenbergkirche am Dienstagmittag Opfer eines dreisten Diebstahls. Die Frau kniete kurz nach 12 Uhr rechts neben dem Altar, wobei sie ihre Handtasche links von sich auf dem Boden abgestellt hatte, so die Polizei. Ein Unbekannter

weiter
  • 4
  • 3451 Leser

Umfrage: Was halten Sie von der umgestalteten Hirschbachunterführung?

Sehen Sie im Vorher-Nachher-Vergleich, wie sich die Optik der Unterführung geändert hat.

Aalen. Der Asterix-Comic am östlichen Zugang zur Hirschbachunterführung ist Geschichte - das haben viele Passanten bedauert. Die Umgestaltung der Unterführung wurde vom Gemeinderat beschlossen und nun sind die Ergebnisse zu sehen. Mehr Bilder und ein Video gibt's hier.

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Wie finden Sie die neu gestaltete Hirschbachunterführung?

weiter

Die Wetterphänomene im Ostalbkreis

Wetter Sonne und blauer Himmel, aber gleichzeitig Nebel und Raureif – die ganze Palette dieser verschiedenen Wetterphänomene gab es am Dreikönigstag im Ostalbkreis. Wie interessant die Grenzen verschwimmen, hat unser Leser Alfons Neukamm mit seiner Kamera eingefangen.

weiter
  • 250 Leser

„Grüne Woche“ wegen Schweinepest schweinfrei

Schwäbisch Hall/Berlin. Mehr als 1800 Aussteller aus aller Welt präsentieren sich von 17. bis 26. Januar bei der 85. Internationalen Grünen Woche – der größten Lebensmittelmesse der Welt. Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall ist bereits seit 34 Jahren in Berlin vertreten – und will auch in diesem Jahr wieder dabei

weiter

Yukon - Alaska

Abenteuerliche Erlebnisse

Das Land der Entdecker und der Goldsucher hat auch heute noch den Mythos von Abenteuer und Unabhängigkeit. „The Last Frontier“, die letzte große Wildnis steht im Mittelpunkt dieser spannenden Multimedia-Präsentation.

Auf einer Panoramaleinwand werden die Zuschauer nicht nur Land und Leute näher kennenlernen, sondern auch eindrucksvolle

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für Show in Schwäbisch Gmünd

Havana Nights

BIENVENIDOS! Erleben Sie das spektakuläre Tanz-Musical Havana Nights und einen unvergesslichen Abend in authentischer Karibik-Atmosphäre!

Die besten Tänzer Havannas, die Starbesetzung des „Circo Nacional de Cuba“ und eine Live Girl-Band entführen mitten in das Herz der heißblütigen Insel Kuba. Erliegen Sie dem Charme und dem Schwung

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Havana“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Dienstag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Weltall“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Dienstag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für den Astronauten-Vortrag

Thomas Reiter live

Der Lions Club Limes-Ostalb, der Lions Club Schwäbisch Gmünd–Aalen-Ellwangen und der Lions Club Gmünd-Stauferland laden zu einer besonderen Benefizveranstaltung: Astronaut Thomas Reiter hält am Montag, 20. Januar, einen Vortrag in Schwäbisch Gmünd. Um 19.30 Uhr spricht er im Prediger über die „Exploration des Weltraums - von der ISS

weiter
  • 123 Leser

Alex & die gelbe Maus

Theater Patati Patata

Eine Mäusegeschichte über echte Freundschaft und den großen Wunsch, geliebt zu werden. Frei nach dem Bilderbuch „Alexander und die Aufziehmaus“ von Leo Lionni.

Rumps, es klirrt und scheppert und dann ein spitzer Schrei „Ihhhh, eine Maus“. Alex kann sich gerade noch in sein Mauseloch retten, dabei wollte er doch nur ein paar

weiter

Im weißen Rössl

Schrezheimer singen und spielen

In Schrezheim wird in dieser Theatersaison „Im weißen Rössl – Singspiel in drei Akten“ aufgeführt. Ein Großprojekt für die Theatergruppe der Eintracht Schrezheim aus Anlass der Gründung des Vereins vor 100 Jahren.

An fünf Abenden wird sich dann der Vorhang in der St.-Georg-Halle heben und – anders als es die Zuschauer

weiter

Schneekönigin on Ice

Zauberhaftes Zirkusmärchen

Die eiskalte Schneekönigin und der fantastische Zauberspiegel, die Sommerprinzessin und eine lustige Räuberbande - begeben Sie sich mit Ihren Kindern auf eine abenteuerliche Reise in die traumhafte Märchenwelt!

Das berühmte Märchen von Hans Christian Andersen in der atemberaubenden Inszenierung des Russian Circus on Ice kommt diesen Winter nach

weiter

Mattheo & die Bringer

Party-Rock in Althütte!

Straighter Party-Rock und ein Schuss Blues: Mattheo und die Bringer spielen in Eddi’s Biker-Residenz!

Sie bestechen live durch musikalisches Können, Spaß und Authentizität. Die eigenen Songs und überraschende Coverversionen nehmen das Publikum vom ersten Takt an mit auf die Rock’n’Roll-Reise. Es tönt die Stadion-Gitarre, es rollen

weiter

JKO-Konzert

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg e.V. (JKO) wurde im Dezember 2005 als Gemeinschaftsprojekt des Landkreises Heidenheim und des Ostalbkreises gegründet. Jahr für Jahr erarbeiten besonders singbegeisterte, überwiegend chorerfahrene Jugendliche der Region große Chorliteratur. Das Programm des diesjährigen Winterprojektes mit Musik von Monteverdi,

weiter

Spaßvogel(n)!

Markus Langer in Dinkelsbühl

Markus Langer ist wieder zurück auf der Bühne! Nach seinem erfolgreichen ersten Programm „Hüftgedanken“ ist er wieder da.

Mit typisch bayerischer Lässigkeit präsentiert Markus Langer seine Geschichten aus dem Alltag, der oft viel komischer ist, als er auf den ersten Blick erscheint.

Ob er nur schnell seinen Sohn vom Bahnhof abholen

weiter

Vier zauberhafte Schwestern

Die Schwestern Flame (Laila Padotzke), Marina (Hedda Erlebach), Flora (Lilith Julie Johna) und Sky (Leonore von Berg) verfügen über magische Fähigkeiten: Jede von ihnen beherrscht seit ihrem neunten Geburtstag eines der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft, doch diese Kräfte stehen ihnen nur zur Verfügung, solange sie sich nicht streiten.

weiter

10 Jahre explorhino

Jubiläum im Experimente-Museum

Ja, Sie haben richtig gelesen. Das kleine Nashorn gibt es nun schon 10 Jahre, zuerst als Werkstatt junger Forscher und heute als Science Center und Schülerlabor. Das muss natürlich gebührend gefeiert werden!

Zu diesem Anlass haben sich Schülerlaborleiterin Dr. Susanne Garreis und Science-Center-Leiter Christoph Beutelspacher etwas ganz Besonderes

weiter

The Grudge

Nachdem eine junge Mutter ihre Familie in ihrem eigenen Haus ermordet hat, versucht die alleinerziehende Mutter und Polizistin, Detective Muldoon (Andrea Riseborough), den Fall zu untersuchen und zu lösen. Später entdeckt sie, dass das Haus von einem rachsüchtigen Geist verflucht wird, der diejenigen, die es betreten, mit einem gewaltsamen Tod heimsucht.

weiter
  • 104 Leser

Die Zeit nach Weihnachten

Weihnachten und Neujahr sind überstanden – doch die nächste Jahreszeit, und für manche, die wichtigste im Jahr, steht auch schon vor der Tür: Fasching!

Doch wer sich erst noch von all dem Feiertagsstress erholen will, findet in unseren Freizeitkalendern viele tolle Veranstaltungen, ob Musik, Theater oder Kunst. Für jeden Geschmack ist

weiter

Chum Chum Rubbins

Die Chum Chum Rubbins arbeiten schon zwei Jahrzehnte an der kontinuierlichen Weiterentwicklung ihres kantigen Garagenjazz.

Stilistisch fundiert die Rubbin’sche Musik im afroamerikanischen Funk, Soul und Jazzrock der 70er Jahre, bedient sich jedoch immer diverser anderer Zutaten aus U- und E-Musik. Ein Stück für Flöte und Klavier von J.S. Bach

weiter

Abrissparty in Lauchheim

Goodbye Turnhalle!

Im März soll es soweit sein, im Zuge der Sportplatzsanierung und des Turnhallenneubaus fällt die Lauchheimer Alamannenhalle der Abrissbirne zum Opfer. Der Förderverein des SV Lauchheim nutzt die letztmalige Chance und veranstaltet gemeinsam mit der legendären Tourdisco „Let’s Fetz“ am 11. Januar eine Abrissparty.

Was in den Achtzigern

weiter
  • 126 Leser

Info

Alle Infos und Tickets für die Veranstaltungen gibt es im i-Punkt am Marktplatz in Schwäbisch Gmünd und bei allen bekannten VVK-Stellen.

Info

Tickets sind ab sofort bei der Gemeindekasse Abtsgmünd oder Tel.: (07366) 8225 sowie in der Bücherei erhältlich.

weiter

Miss Allie

„Miss Allie - Die kleine Singer Songwriterin mit Herz“ singt über verflossene Liebe, einen Schlossermeister oder schmachtet eine Hommage an die Schönheit eines jungen Gärtners.

Im TV war sie u.a. bei Nightwash, rockte das 3sat Comedy Festival. Sie war im Finale des Prix Pantheon, ist Gewinnerin der Tuttlinger Krähe, des Hessischen Kleinkunstpreis

weiter

Pinguine und Beatles

Januar-Programm des Gmünder Kulturbüros

In den ersten Tagen des neuen Jahres 2020 hat das Gmünder Kulturbüro wieder viel vor. Vier große Veranstaltungen stehen im Januar auf dem Plan.

Los gehts am 15. Januar um 20 Uhr mit dem Musiktheater „Die Fledermaus“, eine der berühmtesten Operetten des österreichischen Komponisten Johann Strauß. Die Besetzung im CCS Gmünd könnte

weiter

Miss Allie

„Miss Allie – Die kleine Singer Songwriterin mit Herz“ singt über verflossene Liebe, einen Schlossermeister oder schmachtet eine Hommage an die Schönheit eines jungen Gärtners.

Im TV war sie etwa bei Nightwash und rockte das 3sat Comedy Festival. Sie war im Finale des Prix Pantheon, ist Gewinnerin der Tuttlinger Krähe, des Hessischen

weiter

Abrissparty in Lauchheim

Goodbye: Das letzte Mal feiern in der Alamannenhalle!

Im März soll es soweit sein, im Zuge der Sportplatzsanierung und des Turnhallenneubaus fällt die Lauchheimer Alamannenhalle der Abrissbirne zum Opfer. Der Förderverein des SV Lauchheim nutzt die letztmalige Chance und veranstaltet gemeinsam mit der legendären Tourdisco „Let’s Fetz“ am 11. Januar eine Abrissparty.

Was in den Achtzigern

weiter
  • 118 Leser

Chum Chum Rubbins

Die Chum Chum Rubbins arbeiten schon zwei Jahrzehnte an der kontinuierlichen Weiterentwicklung ihres kantigen Garagenjazz.

Stilistisch fundiert die Rubbin’sche Musik im afroamerikanischen Funk, Soul und Jazzrock der 70er Jahre, bedient sich jedoch immer diverser anderer Zutaten aus U- und E-Musik. Ein Stück für Flöte und Klavier von J.S. Bach

weiter

JKO-Konzert

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) wurde im Dezember 2005 als Gemeinschaftsprojekt des Landkreises Heidenheim und des Ostalbkreises gegründet. Jahr für Jahr erarbeiten besonders singbegeisterte, überwiegend chorerfahrene Jugendliche der Region große Chorliteratur. Das Programm des diesjährigen Winterprojektes mit Musik von Monteverdi, Elgar,

weiter

Yukon – Alaska

Abenteuerliche Erlebnisse

Das Land der Entdecker und der Goldsucher hat auch heute noch den Mythos von Abenteuer und Unabhängigkeit. „The Last Frontier“, die letzte große Wildnis steht im Mittelpunkt dieser spannenden Multimedia-Präsentation.

Auf einer Panoramaleinwand werden die Zuschauer nicht nur Land und Leute näher kennenlernen, sondern auch eindrucksvolle

weiter
  • 204 Leser

Die Zeit nach Weihnachten

Weihnachten und Neujahr sind überstanden – doch die nächste Jahreszeit, und für manche, die wichtigste im Jahr, steht auch schon vor der Tür: Fasching!

Doch wer sich erst noch von all dem Feiertagsstress erholen will, findet in unseren Freizeitkalendern viele tolle Veranstaltungen, ob Musik, Theater oder Kunst. Für jeden Geschmack ist

weiter

Liebe, Träume und Musik

Neues Programm der Kulturstiftung Abtsgmünd

Konzerte, Kabarett und Mentalmagie – die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd bietet für 2020 einiges an Veranstaltungen in der Zehntscheuer!

Los geht es am 13. Februar mit der Fortsetzung der Valentinskonzerte. Dieses Mal präsentieren Achim Amme und Volkwin Müller eine Hommage an John Lennon. Mit „All you need is love“ geben

weiter

Spaßvogel(n)!

Markus Langer in Dinkelsbühl

Markus Langer ist wieder zurück auf der Bühne! Nach seinem erfolgreichen ersten Programm „Hüftgedanken“ ist er wieder da.

Mit typisch bayerischer Lässigkeit präsentiert Markus Langer seine Geschichten aus dem Alltag, der oft viel komischer ist, als er auf den ersten Blick erscheint.

Ob er nur schnell seinen Sohn vom Bahnhof abholen

weiter
  • 114 Leser

10 Jahre explorhino

Jubiläum im Experimente-Museum

Ja, Sie haben richtig gelesen. Das kleine Nashorn gibt es nun schon 10 Jahre, zuerst als Werkstatt junger Forscher und heute als Science Center und Schülerlabor. Das muss natürlich gebührend gefeiert werden!

Zu diesem Anlass haben sich Schülerlaborleiterin Dr. Susanne Garreis und Science-Center-Leiter Christoph Beutelspacher etwas ganz Besonderes

weiter

The Grudge

Nachdem eine junge Mutter ihre Familie in ihrem eigenen Haus ermordet hat, versucht die alleinerziehende Mutter und Polizistin, Detective Muldoon (Andrea Riseborough), den Fall zu untersuchen und zu lösen. Später entdeckt sie, dass das Haus von einem rachsüchtigen Geist verflucht wird, der diejenigen, die es betreten, mit einem gewaltsamen Tod heimsucht.

weiter

Vier zauberhafte Schwestern

Die Schwestern Flame (Laila Padotzke), Marina (Hedda Erlebach), Flora (Lilith Julie Johna) und Sky (Leonore von Berg) verfügen über magische Fähigkeiten: Jede von ihnen beherrscht seit ihrem neunten Geburtstag eines der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft, doch diese Kräfte stehen ihnen nur zur Verfügung, solange sie sich nicht streiten.

weiter

Im weißen Rössl

Schrezheimer singen und spielen

In Schrezheim wird in dieser Theatersaison „Im weißen Rössl – Singspiel in drei Akten“ aufgeführt. Ein Großprojekt für die Theatergruppe der Eintracht Schrezheim aus Anlass der Gründung des Vereins vor 100 Jahren.

An fünf Abenden erhebt sich der Vorhang in der St.-Georg-Halle, und anders als es die Zuschauer aus der Vergangenheit

weiter
  • 183 Leser

Schneekönigin on Ice

Zauberhaftes Zirkusmärchen

Die eiskalte Schneekönigin und der fantastische Zauberspiegel, die Sommerprinzessin und eine lustige Räuberbande – Familien können sich auf eine abenteuerliche Reise in die traumhafte Märchenwelt freuen.

Das berühmte Märchen von Hans Christian Andersen in der atemberaubenden Inszenierung des „Russian Circus on Ice“ kommt diesen

weiter
  • 210 Leser

Alex & die gelbe Maus

Theater Patati Patata

Eine Mäusegeschichte übereine echte Freundschaft und den großen Wunsch, geliebt zu werden. Frei nach dem Bilderbuch „Alexander und die Aufziehmaus“ von Autor Leo Lionni.

Rumps, es klirrt und scheppert und dann ein spitzer Schrei „Ihhhh, eine Maus.“ Alex kann sich gerade noch in sein Mauseloch retten, dabei wollte er doch nur

weiter
  • 152 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Havana“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Dienstag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für Show in Schwäbisch Gmünd

Havana Nights

„Bienvenidos!“ Erleben Sie das spektakuläre Tanz-Musical Havana Nights und einen unvergesslichen Abend in authentischer Karibik-Atmosphäre!

Die besten Tänzer Havannas, die Starbesetzung des „Circo Nacional de Cuba“ und eine Live Girl-Band entführen mitten in das Herz der heißblütigen Insel Kuba. Erliegen Sie dem Charme

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Weltall“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Dienstag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für den Astronauten-Vortrag

Thomas Reiter live

Der Lions Club Limes-Ostalb, der Lions Club Schwäbisch Gmünd–Aalen-Ellwangen und der Lions Club Gmünd-Stauferland laden zu einer besonderen Benefizveranstaltung ein: Astronaut Thomas Reiter hält am Montag, 20. Januar, einen Vortrag in Schwäbisch Gmünd. Um 19.30 Uhr spricht er im Prediger über die „Exploration des Weltraums –

weiter

Seit 40 Jahren heißt’s „Wäschgölt ahoi“

Tradition Aus einer Schnapsidee heraus entwickelte sich 1979 die Waldstetter Fasnacht. Ein Jahr später war unterm Stuifen auch der unverkennbare Narrenruf „Wäschgölt ahoi“ geboren.

Waldstetten

Der närrische Schlachtruf „Wäschgölt ahoi“ ist untrennbar mit der Gemeinde unterm Stuifen verbunden. Erstmals ertönte er vor 40 Jahren, beim Rathaussturm 1980 – dem zweiten überhaupt in der Geschichte Waldstettens. Erst ein Jahr zuvor, im Januar 1979, hatten Gisela Schleicher und Renate Herkle während eines AGV-Festabends

weiter

Batterien für eine grünere Zukunft

Forschung An der Hochschule Aalen wird an einer längeren Haltbarkeit von Batterien für Elektroautos gearbeitet. Denn noch belastet diese die Umweltbilanz der Strom-Fahrzeuge erheblich.

Aalen.

Damit Elektroautos wirklich umweltfreundlicher sind als herkömmliche Benzinoder Diesel-Fahrzeuge, muss die Batterie für eine positive Ökobilanz mindestens 100 000 Kilometer lang halten. Das geht aber nur, wenn das Batteriegehäuse und die Poldurchführungen der Batterien sicher abgedichtet sind und beispielsweise keine Luftfeuchtigkeit oder

weiter
  • 543 Leser

Wie ein Eulenspiegel der Sprache

Konzert Thomas Felder konzertiert im Speratushaus Ellwangen und singt schwäbisch, deutsch und englisch.

Am Sonntag, 12. Januar, 17 Uhr, ist im Speratushaus Ellwangen ein heiter-besinnlicher Spätnachmittag mit Thomas Felder zu erleben. Er gilt als Inbegriff eines schwäbischen Dichtersängers, nebenbei singt er aber auch deutsch und englisch. Seinen Namen findet man im biographischen Lexikon der Weltmusik wie in Schul- und Volksliederbüchern.

Als Eulenspiegel

weiter

Regine Sturm konzertiert zum neuen Jahr

Klassik Am Samstag, 18. Januar, ist die Sopranistin im Kulturzentrum Prediger in Gmünd.

Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros gibt die international gefragte Sopranistin Regine Sturm gemeinsam mit ihrem Pianisten Christoph Declara am Samstag, 18. Januar, 20 Uhr, einen Liederabend im Kulturzentrum Prediger. Für das traditionelle „Konzert zum Neuen Jahr“ haben die Interpreten ein Programm mit Werken von Joseph Marx, Hugo Wolf,

weiter
  • 5

„Mich akzeptieren, wie ich bin“

Interview Nina aus Essingen leidet unter einer unheilbaren Hautkrankheit. Sie erzählt, wie sie mit der sogenannten Schmetterlingskrankheit umgeht und was sie dabei am meisten belastet.

Essingen

Nina aus Essingen leidet seit ihrer Geburt unter einer erblich bedingten Hautkrankheit – der Fachausdruck ist „Epidermolysis bullosa“, oft auch „Schmetterlingskrankheit“ genannt. Was harmlos klingt, bereitet den Betroffenen viele Einschränkungen und bedeutet eine verkürzte Lebenserwartung. Im Interview erzählt

weiter

Gestalter in Stadt und Land

Verwaltung Landesamt für Vermögen und Bau in Schwäbisch Gmünd verabschiedet Claus Schüßler. Dr. Stefan Horrer Nachfolger.

Schwäbisch Gmünd. Eine Institution, die von Schwäbisch Gmünd aus Aufgaben in Stuttgart erfüllt, gefällt Oberbürgermeister Richard Arnold ganz besonders. In diesem Fall gilt das für das Amt Vermögen und Bau. Es bedient nicht nur die Liegenschaften in den Kreisen Ostalb, Heidenheim und Göppingen, sondern baut auch die neue Duale Hochschule

weiter

„Hilfe für Togo” und TSGV-Löwen gemeinsam am Ball

Unterstützung TSGV Waldstetten spendet 1200 Euro an den Waldstetter Togo-Verein.

Waldstetten. Waldstetten ist im Ostalbkreis bekannt für seine unzähligen und umtriebigen Vereine. Wunderbar sei hierbei, dass die Vereine auch gut miteinander kooperieren, so Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold. Nun haben sich erneut zwei Vereine zu einer Kooperation unter der Schirmherrschaft von Rembold zusammengefunden: der Verein „Hilfe

weiter

Lorcher Jungzüchter dreimal erfolgreich

Vereine Julian Langer sichert sich zwei Schwabenbänder und einen Landesmeistertitel.

Lorch. Der amtierende Landesgeflügelmeister kommt aus Lorch. Der Jugendzüchter Julian Langer setzte sich bei der jüngsten Landesgeflügelschau in Freiburg mit einem seiner Zuchttiere gegen die Konkurrenz durch. Im Farbenschlag vielfarbig, war er mit 376 Punkten erfolgreich und durfte für eine hervorragende 96-Punkte-Täubin eines der begehrten

weiter

Heubacher Winterspielplatz startet

Freizeit Wenn die Tische geschmückt sind, die Rutschbahn bereit steht und Basteltische auf Kinder warten, dann ist Winterspielplatzzeit. Immer donnerstags von 15 bis 17 Uhr sind alle ins evangelische Gemeindehaus in der Klotzbachstraße in Heubach eingeladen. Los geht’s am 9. Januar. Foto: privat

weiter
  • 767 Leser

Chile im Böbinger Rathaus

Vortrag Gerhard Albrecht, Hobbyfotograf und Alpenvereinsmitglied, zeigt seine Reiseeindrücke am 17. Januar im Bürgersaal.

Böbingen. Chile ist mit einer Nordsüd-Ausdehnung von mehr als 5000 Kilometern das längste Land der Welt und erstreckt sich über mehrere Klimazonen. Im Norden gilt die Atacama als trockenste Wüste, im Süden am antarktischen Meer bilden die Eisfelder und die Kaltregenwälder ganz gegensätzliche Naturlandschaften. Die Gegensätze werden gemildert

weiter

Internationale Nachwuchskräfte in der Region gefragt

Bildung Studierende der Hochschule Aalen lernen beim „Open-Door-Day“ Unternehmen vor Ort kennen.

Heubach. Studierende des Willkommensbüros für Internationale Studierende Ostwürttemberg (WISO) der Hochschule Aalen waren gemeinsam mit Studierenden der DHBW Heidenheim und der PH Gmünd bei den Unternehmen Teamviewer und Richter lighting technologies GmbH zu Gast.

Der Bedarf an internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Region wächst,

weiter

Steinewerfer verursachen 10.000 Euro Schaden

Die Polizei sucht Zeugen, die die Unbekannten am Waldhäuser Bahnhof gesehen haben

Lorch-Waldhausen. Am Dienstagabend warfen Unbekannte gegen 23 Uhr am Bahnhof mit Steinen gegen die rund 1x2 Meter großen Glasscheiben eines Aufenthaltshäuschens, einer Informationstafel sowie in der Unterführung gegen ein Lichtelement der Decke. Wie die Polizei berichtet, hatten die Täter die Steine vorher aus dem Gleisbett genommen.

weiter
  • 4
  • 2385 Leser

Einbruch und Vandalismus in Oberkochener Schule

Die Unbekannten klauten einen Schlüssel aus einem Spind

Oberkochen. Unbekannte drangen zwischen Samstag, 4. Januar und Dienstag, 7. Januar über eine Notausgangstüre in die Räumlichkeiten der Tiersteinschule im Hölderlinweg ein. Dort verschütteten sie laut Angaben der Polizei Flüssigkeiten und verstreuten Spiele und entwendeten aus einem Spind einen Schlüssel. Hinweise nimmt

weiter
  • 5
  • 1799 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.05 Uhr: Wie der Deutsche Wetterdienst um 9.04 Uhr meldet, besteht amtliche Warnung vor Glatteis. Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss bis 10.30 Uhr örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

8.35 Uhr: Eine Blitzermeldung: In Hofhernweiler am neuen Altersheim/Edeka an der Bushaltestelle wird geblitzt.

8.30 Uhr: Die Bahn meldet:

weiter
  • 2344 Leser

Mediziner und Kommunalpolitiker

Geburtstag Prof Dr. Kurt Weigand wird 80. 20 Jahre lang Chefarzt am Stauferklinikum.

Schwäbisch Gmünd. Nicht viele Menschen bekommen zu ihrem 80. Geburtstag ein ärztliches Symposium. Doch an diesem Mittwoch läuft eine solche Mediziner-Tagung im Stauferklinikum ab. Und auf der Referentenliste steht auch der, zu dessen 80. Geburtstag diese Veranstaltung organisiert wurde: Prof. Dr. Kurt Weigand wird dort über die Entwicklung der

weiter
  • 3

Regionalsport (10)

Heidenheimer Jungs vorne

Fußball FCH-Nachwuchs qualifiziert sich für den Bundesliga-Jugendcup.

Spannung war angesagt beim Qualifikationsturnier zum EDEKA-Mangold-Bundesliga-Jugendcup, der am kommenden Wochenende in der Straßdorfer Römersporthalle deutsche und internationale Top-U-11-Mannschaften zusammenführt.

Bereits eine Woche zuvor konnten sich neun Mannschaften in Straßdorf messen, um einen Qualifikanten für das Hauptturnier am 11. und

weiter
  • 5

Leichtathletik Großkopf siegt in Heiningen

Der Gmünder Johannes Großkopf hat den Heininger Dreikönigslauf gewonnen. 407 Starter bedeuteten Teilnehmerrekord. Johannes Großkopf lief einsam voraus und feierte seinen sechsten Sieg auf dieser Strecke. Und das in neuer persönlicher Bestzeit. Er setzte sich sofort an die Spitze und überquerte die Ziellinie nach 10,4 Kilometern in 34:15 Minuten.

weiter

Heidenheim testet Unterhaching

Wenige Tage nach dem Trainingsauftakt empfängt der Fußball-Zweitligist FC Heidenheim an diesem Donnerstag (14 Uhr) den Drittligisten SpVgg Unterhaching zum ersten Testspiel des Jahres in der Heidenheimer Voith-Arena.

Beim diesem Testspiel wird die Südtribüne ab einer Stunde vor Anpfiff, bei freier Platzwahl, ebenso geöffnet sein wie Liko’s

weiter

VfR-Trainingsauftakt an diesem Donnerstag

Fußball Das Foto stammt vom Saisonauftakttraining des vergangenen Sommers. An diesem Donnerstag wird der Fußball-Regionalligist VfR Aalen wieder ins Training einsteigen. Nach intensiven Trainingseinheiten und Testspielen soll ein Trainingslager in der Türkei (29. Januar bis 5. Februar) der Mannschaft den letzten Schliff für die Restrunde geben.

weiter
  • 4
  • 359 Leser

ZAHL DES TAGES

10

Tage liegen zwischen dem letzten Bundesligaspiel und dem ersten Gruppenspiel bei der EM. Kai Häfner gewann am 29. Dezember mit Melsungen in Erlangen (30:25) und startet an diesem Donnerstag mit der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande ins Turnier.

weiter
Handball-EM

Hoffen auf eine Trotzreaktion

Die personelle Situation der deutschen Handball-Nationalmannschaft ist angespannt. Doch es hilft nicht zu lamentieren. Im Gegenteil. Trainer und Team glauben an sich. Und wollen die Medaille holen, die sie vor einem Jahr im eigenen Land verpassten.

Vor einem Jahr, als die WM in Deutschland stieg, spielte sich die Mannschaft von Trainer Christian Prokop

weiter

„Vierter wollen wir nicht werden“

Handball, Europameisterschaft Wortführer und Leistungsträger: Kai Häfner ist bei der EM eine feste Größe im deutschen Team. Der Gmünder spricht über coole Typen und familiären Rückhalt.

Stressfrei geht anders: Nur elf Tage nach dem letzten Punktspiel startet Kai Häfner (30) an diesem Donnerstag mit Deutschland in die Handball-EM. „Wenn alles gut läuft, ist das Halbfinale auf jeden Fall drin“, sagt der Rückraumspieler aus Gmünd.

Herr Häfner, an Heilig Abend treffen Sie sich traditionell mit Ihren Ex-Mitspielern vom

weiter
  • 5

Silbermedaille für Katharina Hieber

Ski Nordisch Zwei Degenfelder Mädchen gehen erfolgreich beim Deutschen Schülercup in Rastbüchl an den Start. Gleich mehrmals auf dem Siegerpodest.

Der auf Grund der für Wintersportler doch sehr schlechten Wettersituation vom Dezember verschobene Deutsche Schülercup der S14/15 + J16 w im Skisprung und der Nordischen Kombination konnte dank des mühelosen Einsatzes des DJK Rastbüchl am Wochenende erfolgreich nachgeholt werden.

Als einzige Mädels im elfköpfigen Team der Skiverbände Baden-Württemberg

weiter

Kaufmann „glücklich“ in Würzburg

Fußball, 3. Liga Der gebürtige Aalener Fabio Kaufmann ist Stammspieler im Schiele-Team. Trotz auslaufenden Vertrags kann er sich vorstellen zu bleiben. Mit einem Auge schaut er auf den VfR.

Seit knapp zwei Jahren spielt Fabio Kaufmann bereits bei den Würzburger Kickers. „Ich fühle mich sehr wohl“, sagt der Ex-VfR-Profi. Der Mittelfeldspieler kann sich dennoch eine Rückkehr in seine Heimat nach Aalen vorstellen.

„Würzburg ist eine schöne Stadt und der Verein hier ist sehr familiär. Daher bin ich hier sehr glücklich“,

weiter

Lisa Maihöfer läuft zur Hallen-DM

Leichtathletik Siebenkämpferin Lisa Maihöfer (TV Bargau / LC Rehlingen) startete erfolgreich in die Hallensaison. Bei einem Meeting an ihrem Studienort Saarbrücken lief sie die 60 m Hürden als Zweite in ausgezeichneten 8,70 Sekunden und unterbot damit die Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften (22./23. Februar in Leipzig) um fünf Hundertstelsekunden.

weiter

Überregional (103)

„Joker“ elfmal nominiert

Das US-Drama mit Joaquin Phoenix ist Topfavorit bei den Briten.
Der Film „Joker“ mit Joaquin Phoenix ist in diesem Jahr Topfavorit bei der Verleihung der britischen Filmpreise am 2. Februar. Das US-Drama von Regisseur Todd Phillips erhielt elf Nominierungen, darunter als Bester Film und für die Beste Regie. Martin Scorceses Gangsterdrama „The Irishman“ und Quentin Tarantinos „Once weiter
  • 243 Leser

1899 Hoffenheim Israeli Dabbur soll Sturm verstärken

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat den ersten Neuzugang in der Winterpause vermeldet: Der israelische Nationalspieler Munas Dabbur wechselt vom FC Sevilla, wo er es seit seinem Transfer im Sommer von RB Salzburg nur auf zwei Ligaspiele brachte, zum Team von Trainer Schreuder. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2024. Der Stürmer soll rund weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Elon Musk hat für seinen Plan eines Weltall-gestützten Internets erneut Satelliten ins All gebracht. 2 Digitalwährungen scheinen bei einigen Anlegern wieder stärker gefragt zu sein. Am Dienstag stieg die älteste und bekannteste Kryptowährung, der Bitcoin , über die Marke von 8000 US-Dollar (7150 EUR). weiter
  • 134 Leser
Querpass

90 lange Minuten

Die fußballfreie Zeit. Endlich ist sie vorbei. Wie? Das glauben Sie nicht? Nur weil die Bundesliga erst am 17. Januar weitergeht, stellen Fernsehsender und Vereinskanäle ja nicht die Berichterstattung über Deutschlands Lieblingssport ein. Wer mag, kann sich am Mittwochabend auf Sky nochmal das 3:1 der Bayern gegen Tottenham im letzten Gruppenspiel weiter
  • 211 Leser
Vereine in der Krise

Strategien fürs Überleben

Viele Organisationen sind in der Krise. Sie klagen über Nachwuchsmangel und fehlendes Engagement. Mehr Mut zur Digitalisierung könnte ihnen helfen.
Karl-Heinz Maier konnte sich das Elend im TSV Langenau nicht mehr ansehen. Nach jahrelangem Hin und Her auf dem Posten des Fußball-Abteilungsleiters hatte der Spielleiter des Bezirksligisten nordöstlich von Ulm genug. „In einer Abteilungssitzung bin ich aufgestanden und habe gesagt: Mir reicht's. Dann mache ich das eben selbst.“ Seit März weiter
  • 178 Leser

Aktienmarkt erholt sich leicht

Ein Stück weit verdaut haben die Anleger die jüngsten geopolitischen Spannungen. Der Dax knüpfte an seine Erholung an, die schon am Vortag begonnen hatte. Wegen des zugespitzten Konflikts zwischen den USA und dem Iran war der Dax zu Wochenbeginn noch auf ein Vierwochentief gefallen. Favorit waren die Anteilscheine des Chipherstellers Infineon, die weiter
  • 166 Leser

Alltagsrisiken

Gehören Sie auch zu jenen Leuten, für die Gebrauchsanleitungen ein Graus sind? Man kauft sich einen Fernseher – und bekommt ein zentimeterdickes Handbuch dazu. Furchtbar. Selbst zur neuen Thermoskanne gibt es ein Büchlein, das in einem halben Dutzend Sprachen das Selbstverständliche beschreibt und Pflegehinweise gibt. Manchmal reizt es einen, weiter
  • 125 Leser

Arbeit liegt oft in der Nähe

Die meisten Berufspendler in Deutschland haben es nicht weit zur Arbeit: Für vier von fünf (81 Prozent) Pendler ist der Weg kürzer als 25 Kilometer, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa weiter
  • 199 Leser
Irak

Auf dem Rückzug

Die Verlegung von Bundeswehrsoldaten ist für Teile der Bundestags-Opposition nur ein erster Schritt.
Mit der Verlegung von Bundeswehrsoldaten aus dem Irak nach Jordanien und Kuwait stellen sich angesichts der brenzligen Lage in dem Bürgerkriegsland grundlegende Fragen zu dem Einsatz: Warum ist die Bundeswehr überhaupt im Irak? Der Einsatz wurde als Reaktion auf das Vorrücken der Terrormiliz Islamischer Staat im Sommer 2014 beschlossen. Dabei ging weiter
  • 163 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Testspiele 1. FC Köln – Sporting Charleroi 1:2 (0:1) Mönchengladbach – Heracles Almelo 1:3 (1:2) 1. FC Köln – KV Mechelen 2:2 (0:1) FSV Mainz 05 – FC Emmen 2:3 (1:1) Düsseldorf – Twente Enschede 1:1 (0:1) FC Schalke 04 – VV St. Truiden 0:1 (0:1) Borussia Dortmund – Standard Lüttich 0:0 Italien, weiter

Aufruf zur einstündigen Wintervogel-Zählung

Amsel, Meise, Rotkehlchen oder, wie hier auf dem Foto, Specht? Vom 10. bis 12. Januar ruft der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) zu seiner traditionellen Wintervogel-Zählung auf. An diesen Tagen sollen Naturfreunde eine Stunde lang beobachten, wie viele unterschiedliche Vögel an einem Standort zu sehen sind – am Futterhäuschen, im Garten, weiter
  • 133 Leser

Auto tötet Jugendliche Heidenheim. Eine 15 Jahre alte Fußgängerin ist am Montagabend in Heidenheim von einem Auto erfasst und getötet worden. Nach ersten Ermittlungen hatte die Jugendliche nicht auf den Verkehr geachtet, als sie eine Straße überquerte. De

Sieben Jahre Haft Wegen schwerer Brandstiftung und versuchten Mordes ist ein 75-Jähriger vom Landgericht Baden-Baden zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Er wurde schuldig gesprochen, im März 2019 ein Mehrfamilienhaus angezündet zu haben. weiter

Bahn Strecke wegen Gasleck gesperrt

Wegen eines Gasaustritts ist am Dienstag die Bahnstrecke zwischen Mannheim und Frankfurt kurzzeitig gesperrt worden. Das Gas sei an einer Verteilerstation direkt an den Bahnschienen ausgetreten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Gernsheim (Kreis Groß-Gerau). Es handele sich um Erdgastanks an einer Logistikhalle. Daher sei die Strecke aus Vorsicht gesperrt weiter

Basketball Bauermann wird Zweitliga-Coach

Der frühere Basketball-Bundestrainer Dirk Bauermann heuert überraschend beim Zweitligisten Rostock Seawolves an. Die Verpflichtung des 62-Jährigen bis zum Saisonende gab der Tabellenzwölfte der ProA jetzt bekannt. "Ich freue mich sehr auf die Aufgabe in Rostock. Vorstand und Management haben mich von ihrer Vision, ihrem Plan überzeugt", sagte Bauermann, weiter

Besucherstärkstes Jahr für Mahnmal

Für das Berliner Holocaust-Mahnmal war 2019 das besucherstärkste Jahr seit der Eröffnung im Jahr 2005. 480 000 Interessierte besuchten das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, teilte die Stiftung mit. Foto: Jens Büttner/dpa weiter
  • 187 Leser

Brand Kindergarten geht in Flammen auf

Ein Kindergarten in Wehr (Kreis Waldshut) ist bei einem Feuer komplett zerstört worden. Verletzt wurde bei dem Brand in der Nacht auf Dienstag niemand, wie die Polizei mitteilte. Die Löscharbeiten dauerten am Nachmittag noch an, die Feuerwehr bekämpfte verbleibende Glutnester im Dach des Kindergartens. Das Gebäude ist einsturzgefährdet. Die Brandursache weiter
Landes köpfe

Cem Özdemir vor Gericht

Cem Özdemir, Grünen-Politiker und Bundestagsabgeordneter, muss am Schmotzigen Donnerstag, 20. Februar, vor dem Narrengericht in Stockach Rede und Antwort stehen. Er sei ein „hochumstrittener Politiker“, der sich mit seiner „Schwertgosch“ immer wieder um Kopf und Kragen rede, lautet die Begründung. Auch bestünden an den Aussagen, weiter

Der „Titan“ ist wieder da

Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn ist seine Antrittsrede als Vorstandsmitglied wohlüberlegt angegangen. Dennoch gibt sich der 50-Jährige angriffslustig.
Als brodelnder Fußball-Vulkan will sich Oliver Kahn in Business-Hemd und Anzug nicht mehr aufführen. „Ich werde nicht durch den Meetingraum grätschen“, sagte der 50-Jährige und lächelte zum Abschluss seiner wegweisenden Antrittsrede als Vorstandsmitglied beim FC Bayern. Emotionalität habe ihm auf dem Platz sehr viel geholfen, „aber weiter
Zur Person

Der Falke will aussagen

Als kommissarischer UN-Botschafter unter Präsident George W. Bush konnte sich John Bolton (71) gerade 15 Monate lang halten, weil klar war, dass der Senat den erzkonservativen Republikaner mit umstrittenen Positionen nicht bestätigen würde. Nun könnte der promovierte Jurist, den Präsident Donald Trump unter ebenso kontroversen Umständen zu seinem weiter
  • 206 Leser

Deutsche unter Opfern

16 Tote und 40 Verletzte, als Bus in Peru in geparkte Autos kracht.
Bei einem schweren Busunfall in Peru sind unter anderem zwei Deutsche ums Leben gekommen. Bei dem Unglück im Süden des Landes gab es insgesamt 16 Todesopfer und rund 40 Verletzte, darunter mehrere Ausländer, wie die dortige Staatsanwaltschaft mitteilte. Bei den deutschen Opfern handelte es sich demnach um eine 28-jährige Frau und einen 30-jährigen weiter
  • 111 Leser

Deutschland im Halbfinale

Männer kommen in der Olympia-Quali weiter.
Die deutschen Volleyballer haben bei der Olympia-Qualifikation in Berlin ihr Zwischenziel erreicht und stehen im Halbfinale. Die Mannschaft von Bundestrainer Andrea Giani war schon vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Slowenien am späten Dienstagabend nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze zu verdrängen. Die letzten theoretischen Zweifel weiter
Kommentar Roland Muschel zu Kuhns Absage an erneute Kandidatur

Die Karten neu gemischt

Der Stuttgarter OB wird die politische Bühne als Unvollendeter verlassen. Für eine endgültige Bilanz ist es ein Jahr vor Amtsende zu früh. So ist noch unklar, ob der Grüne einen Grundsatzbeschluss des Gemeinderats für die von ihm befürwortete, eine Milliarde Euro teure Modernisierung der Oper herbeiführen kann. So oder so aber werden die Baustellen, weiter
Land am Rand

Die spinnen, die Briten!

Die Unterschiede zwischen dem Politikbetrieb in Großbritannien und der Landespolitik in Baden-Württemberg lassen sich auch an Stellenausschreibungen festmachen. „Wir brauchen ein paar echte Joker, Künstler, Leute, die nie zur Universität gegangen sind und sich aus einem widerwärtigen Höllenloch gekämpft haben“, schreibt Dominic Cummings weiter
Leitartikel Sabine Lennartz zur Wandlungsfähigkeit der CSU

Drang nach Grün

So zuverlässig wie die Silvesterraketen zündet die CSU am Anfang jedes Jahres ein Feuerwerk an Vorschlägen. CSU-Chef Markus Söder fordert von Kanzlerin und CDU-Chefin eine Kabinettsumbildung, um seinen Laden aufzumischen und für die nächste Bundestagswahl fit zu machen. Das alles ist keine Spontanidee, sondern gut vorbereitet. Seit Monaten schon weiter
  • 162 Leser

Drei Minderjährige vor Gericht

Jugendliche sollen Frau vergewaltigt haben. Prozess findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
Vor dem Duisburger Landgericht hat am Dienstag der Prozess gegen drei 14 und 15 Jahre alte Jugendliche begonnen, die sich vor einem halben Jahr in Mülheim an der Ruhr an einer 18-jährigen Frau vergangen haben sollen. Wegen des jugendlichen Alters der Angeklagten findet der Prozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Nach Angaben eines Verteidigers weiter
  • 122 Leser

Duo startet mit Erfolg

Julia Görges (Bad Oldesloe) und Laura Siegemund (Metzingen) sind erfolgreich ins Jahr 2020 gestartet und haben beim WTA-Turnier in Auckland/Neuseeland das Achtelfinale erreicht. Görges setzte sich gegen Qualifikantin Greet Minnen (Belgien) mit 6:1, 7:6 (7:4) durch, Siegemund schaltete Lucky Loser Caty McNally (USA) mit 6:2, 6:2 aus. Serie in der NBA weiter

Dutzende Tote bei Massenpanik im Iran

Schweres Unglück bei Begräbnis des getöteten Generals Soleimani.
Bei einer Massenpanik während des Trauerzugs für den iranischen General Ghassem Soleimani in Kerman sind mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben iranischer Behörden wurden außerdem Dutzende Menschen verletzt. Soleimani war in der Nacht zum Freitag in der irakischen Hauptstadt Bagdad bei einem US-Angriff getötet worden. In Kerman weiter
  • 127 Leser

Ein Coup zum Turnierstart

Die deutschen Damen schlagen das Team aus der Türkei mit 3:1.
Die deutschen Volleyballerinnen sind mit einem Überraschungserfolg ins Olympia-Qualifikationsturnier in Apeldoorn gestartet. Das Team von Bundestrainer Felix Koslowski setzte sich gegen den favorisierten EM-Zweiten Türkei mit 3:1 (25:15, 21:25, 25:21, 25:21) durch und geht mit einer glänzenden Ausgangslage in die weiteren Spiele der Gruppe B gegen weiter

Einsatz nach Schüssen

Polizei findet in Gewerbegebiet einen Schwerverletzten vor.
In einem Gewerbegebiet in Waiblingen im Rems-Murr-Kreis ist am Dienstag ein Mensch schwer verletzt worden. Zeugen berichteten gegen 11.40 Uhr von Schüssen im Gewerbegebiet Eisental, teilte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen mit. Einsatzkräfte der Polizei seien daraufhin zum Ort des Geschehens geeilt. Die Beamten fanden dort einen schwer weiter

Eis als Luftnummer

Speiseeis in der Box soll weiter nach Volumen gekennzeichnet werden, nicht nach Gewicht. Das ist eine Ausnahmeregelung. Kleinere Hersteller laufen dagegen Sturm.
Gebrannte Mandeln zum Schlecken oder eisige Zimtsterne: Mit Wintersorten versuchen die Speiseeis-Hersteller, den Absatz auch in der kalten Jahreszeit zu fördern. Genau in dieser Zeit hat sich nun eine Initiative zu Wort gemeldet. Die „Allianz für Qualitätsspeiseeis“ beklagt, dass Speiseeis weiterhin nach Volumen gekennzeichnet werden weiter

Feuerwehreinsatz Frau legt Handy in die Mikrowelle

Eine 53 Jahre alte Frau ist in St. Georgen im Schwarzwald-Baar-Kreis mit dem Versuch gescheitert, ihr nass gewordenes Telefon in einer Mikrowelle zu trocknen. Das schnurlose Gerät verschmorte in der Nacht zum Dienstag, wie die Polizei mitteilte. Zudem gab es eine starke Rauchentwicklung, die den Brandmelder in dem Gebäude auslöste. Die Feuerwehr weiter

Fluchtaktion Kuh springt auf Polizeiauto

Tier lässt sich nicht einfangen und verschwindet in Wald bei Aalen
Eine Kuh hat eine spektakulären Flucht hingelegt. Zunächst hatte ein Mann am Montagabend gemeldet, dass eine Kuh auf der B19 bei Algishofen stehe, wie die Polizei in Aalen am Dienstag mitteilte. Bei ihrem Eintreffen fanden die Beamten und der Besitzer die vor zwei Wochen ausgebüxte Kuh auf einer angrenzenden Wiese. Die Beamten kesselten das Tier weiter

Flüchtlinge: Zahlen sinken weiter

2019 kamen nur noch 10 300 Menschen ins Land, die meisten von ihnen aus Nigeria und der Türkei.
Das Land Baden-Württemberg hat im vergangenen Jahr weiter gesunkene Flüchtlingszahlen verzeichnet. Die Unterbringungskapazitäten für eine Erstaufnahme seien daher zurückgefahren worden, teilte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Dienstag mit. Der Südwesten setze jedoch auf eine flexible Standortstrategie. Zu Jahresbeginn 2017 verfügte die Erstaufnahme weiter

Frankreich Regierung will Rentenstreit lösen

Nach mehr als einmonatigen Protesten gegen die Rentenreform in Frankreich hat sich die Regierung kompromissbereit gezeigt. Premierminister Edouard Philippe sagte vor einer neuen Verhandlungsrunde mit den Gewerkschaften, er sei „offen für Gespräche über viele Themen“. Der größte Gewerkschaftsbund CFDT forderte erneut einen Verzicht auf weiter
  • 134 Leser

Fridays for Future Kritik an Siemens-Auftrag

Siemens gerät wegen eines Auftrags für ein Kohlebergwerk in Australien zunehmend ins Visier von Klimaschützern. Fridays for Future ruft auf Twitter dazu auf, Druck auf das Unternehmen auszuüben, die geplante Lieferung einer Zugsignalanlage für das Großprojekt des indischen Industriekonzerns Adani zu stoppen. Adani will in Australien eines der weiter
  • 182 Leser

Gedenken an Charlie-Hebdo-Opfer

Fünf Jahre nach dem Anschlag auf die Satirezeitung „Charlie Hebdo“ ist in Frankreich an die zwölf Toten erinnert worden. Vor dem früheren Sitz der Zeitung in Paris legten Politiker und Redaktionsmitglieder Kränze nieder und gedachten der Opfer mit einer Schweigeminute. Die Toten hätten für „das Lachen und die Freiheit“ weiter
  • 115 Leser

Gefragte Helfer

Mitarbeiter der Bahnhofsmissionen unterstützen zum Beispiel Kinder, die alleine reisen. Immer häufiger kommen Erwachsene mit psychischen Problemen zu ihnen.
Hilfe gibt es an Gleis 1. Dort befindet sich in Mannheim die Bahnhofsmission. Seit der Eröffnung 1897 haben viele Menschen in der Einrichtung Schutz gesucht. Der repräsentative Bau steht nicht nur den Reisenden am Hauptbahnhof offen. „Wir fühlen uns für alle Menschen in schwierigen Lebenslagen zuständig. Egal woher sie kommen“, sagt weiter

Geringe Folgen

Experte schätzt, dass der Austritt den Jobmarkt nicht hart trifft.
Rund 460 000 Arbeitsplätze in Deutschland sind mit Exporten nach Großbritannien verbunden – gut 60 000 davon in der Autoindustrie. Das geht aus einer Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Großbritannien will Ende Januar aus der EU austreten. „Die Auswirkungen auf die Beschäftigung dürften weiter
  • 145 Leser

Gewalt Mann attackiert Ex-Frau

Nach einem Messerangriff auf seine Ex-Frau und seine Tochter in Bretzfeld (Hohenlohekreis) ist gegen einen 44-Jährigen Haftbefehl erlassen worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Mann am Samstag zur Wohnung der 43-Jährigen gefahren, hatte die Haustür eingetreten. Als die 19 Jahre alte Tochter ihrer Mutter zur Hilfe eilte, stach der weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 32 385 037,80 EUR Gewinnklasse 2 565 208,00 EUR Gewinnklasse 3 6168,20 EUR Gewinnklasse 4 1855,50 EUR Gewinnklasse 5 148,40 EUR Gewinnklasse 6 28,40 EUR Gewinnklasse 7 18,80 EUR Gewinnklasse 8 8,30 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 476 379,20 EUR Toto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 148 851,90 weiter
CSU

Gezerre um Moslem in der CSU

Sener Sahin wollte für die Bürgermeisterwahl kandidieren. Doch zuletzt wurden die Anfeindungen in der Partei zu groß.
„Ich habe sehr viele schöne Emails bekommen“, sagt Sener Sahin. Ihm meist unbekannte Bürger haben den 44-Jährigen aus dem bayerisch-schwäbischen Wallerstein unterstützt. „Aber ich kandidiere hundertprozentig nicht, man kann mich nicht umstimmen“, sagt er im Gespräch mit dieser Zeitung. Sahin wollte Bürgermeister-Bewerber weiter
  • 197 Leser

Ikea Konzern zahlt Familie Millionen

Nach dem Tod eines von einer Malm-Kommode erschlagenen Kleinkindes im Jahr 2017 hat sich Ikea nun mit der Familie des Jungen auf einen Vergleich geeinigt. US-Medien zufolge soll es sich um eine Zahlung in Höhe von umgerechnet mehr als 41 Mio. EUR gehen. Die Familie hatte Ikea verklagt. Der Vorwurf: Ikea habe von der Kippgefahr gewusst wie auch davon, weiter
  • 236 Leser

Investoren klagen Daimler an

Anleger verlangen 896 Millionen Euro für die Folgen des Einbaus illegaler Abschalteinrichtungen.
Investoren haben gegen Daimler Schadenersatzklagen im Zusammenhang mit möglichem Dieselabgasbetrug eingereicht. Die Tübinger Kanzlei Tilp teilte mit, sie sei von 219 institutionellen Anlegern beauftragt worden, die Schadenersatzforderung belaufe sich auf 896 Mio. EUR. Zu den klagenden Investoren gehören den Angaben zufolge unter anderem Banken, Versicherungen weiter

Japan behält Kaution

Nach der Flucht des ehemaligen Nissan-Chefs Carlos Ghosn aus Japan behält der Staat die von ihm gezahlte Kaution ein. Ein Gericht in Tokio bestätigte, die 1,5 Mrd. Yen (mehr als 12 Mio. EUR) würden Ghosn nicht erstattet. Musk übergibt Autos Tesla-Chef Elon Musk persönlich hat in Shanghai den ersten Kunden ihr in China gebautes E-Auto übergeben. weiter
  • 101 Leser
Skispringen

Kämpfen um das weiße Gold

Ob der Weltcup in Titisee-Neustadt über die Bühne geht, entscheidet sich am Donnerstag.
Während die 68. Vierschanzentournee über die Bühne geht, fiebern im „Schanzenstüble“ an der Hochfirstschanze rund ein Dutzend Mitstreiter des Neustädter Schanzenteams entspannt bei den Sprüngen vom Wahl-Schwarzwälder Stephan Leyhe und den anderen DSV-Adlern mit. Entspannt vor allem deshalb, weil die Chancen auf die Austragung des weiter
  • 216 Leser

Katalanen bescheren Sánchez eine zweite Chance

Der Sozialist wird mit denkbar knapper Mehrheit wieder ins Amt des Ministerpräsidenten gewählt. Die rechte Opposition raunt von einem „Regimewechsel“.
„Meine Damen und Herren, Spanien zerbricht nicht.“ So begann Pedro Sánchez am Samstag den parlamentarischen Marathon, der am Dienstag mit seiner Wiederwahl zum spanischen Ministerpräsidenten endete. Er erhielt, im zweiten Wahlgang, eine denkbar knappe Mehrheit von 167 gegen 165 Stimmen bei 18 Enthaltungen. Für den Chef der konservativen weiter
  • 176 Leser

Keine Übersetzung

Facebook kann in einer gerichtlichen Auseinandersetzung mit einem deutschen Nutzer nicht auf einer Übersetzung deutschsprachiger Schriftstücke in das Englische bestehen. Dies geht aus einem Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf hervor. Aston Martin verliert Der Sportwagenhersteller Aston Martin Lagonda findet nicht aus der Krise. Der Gewinn weiter
  • 144 Leser

Kirchen-Song aus „Orlando“ gestrichen

Ärger nach der Uraufführung: Ein Verlag lässt das Lied „Danke für diesen guten Morgen“ aus der Partitur entfernen.
Ein Lied aus der im Dezember uraufgeführten Oper „Orlando“ von Olga Neuwirth wird aus der Partitur gestrichen und aus allen Ton- und Filmaufnahmen geschnitten. Damit reagiert der Ricordi-Verlag nach Angaben vom Dienstag auf den Druck einer Erbengemeinschaft, die das Stück „Danke für diesen guten Morgen“ missverständlich verwendet weiter
  • 181 Leser

Labour sucht einen neuen Chef

Oppositionspartei will bis Anfang April den Corbyn-Nachfolger bestimmen.
Das Rennen um den Parteivorsitz bei der britischen Labour-Partei beginnt. Sechs Kandidaten bewerben sich um die Nachfolge von Jeremy Corbyn, der bei den Wahlen im Dezember die schlimmste Labour-Niederlage seit 1935 eingefahren hatte. Über die nächsten drei Monate wird sich ein heftiger Machtkampf entfalten, bevor am 4. April der oder die neue weiter
  • 119 Leser

Leidenschaft und Spaß statt Mathematik und Druck

Der neue Trainer Pellegrino Matarazzo geht den Auftrag Bundesliga-Rückkehr unerschrocken und voller Selbstbewusstsein an.
Einen Trainerjob beim VfB Stuttgart anzutreten – das erfordert ein gewisses Maß an Courage und Unerschrockenheit. Beides hat Pellegrino Matarazzo zur Genüge. Anderenfalls hätte er beim Fußball-Zweitligisten nicht einen bis Sommer 2021 laufenden Vertrag unterzeichnet – als fünfter VfB-Trainer nach Tayfun Korkut, Markus Weinzierl, Nico weiter

Leipzig Minister spricht von Machtvakuum

Sachsens Wissenschaftsminister und Kandidat für die Leipziger Oberbürgermeisterwahl, Sebastian Gemkow (CDU), beobachtet in dem linksalternativen Stadtteil Connewitz eine „gefährliche Radikalisierung“. Mitarbeiter der Behörden hätten teilweise Angst, dort „Recht und Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit durchzusetzen“, sagte weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Heiko Grauel Seine Stimme soll bald an allen Bahnhöfen in Deutschland zu hören sein: Die Deutsche Bahn hat Heiko Grauel am Dienstag in Frankfurt am Main als ihren neuen Ansager vorgestellt. Der 45-Jährige soll für verständliche Durchsagen an 5700 Bahnhöfen sorgen und für 20 Millionen Fahrgäste und Bahnhofsbesucher täglich zu hören sein. Grauel weiter
  • 135 Leser

Literaturkritiker Wilfried Schoeller gestorben

Der Literaturkritiker Wilfried F. Schoeller, Mitbegründer der ARD-Sendung „Titel, Thesen, Temperamente“, ist tot. Der 1941 in Illertissen (Bayern) geborene Schoeller, der auch „Bücher, Bücher“ beim Hessischen Rundfunk ins Leben rief, starb am Montag nach langer Krankheit mit 78 Jahren in Berlin, teilte seine Familie mit. Der weiter

Literaturpreis verändert

Der Deutsche Literaturfonds verändert im 40. Jahr seines Bestehens seinen Literaturpreis. Er nimmt Abschied vom Kranichsteiner Literaturpreis und vergibt 2020 erstmals den Großen Preis des Deutschen Literaturfonds. Damit verbunden sei auch eine Anhebung des Preisgeldes von 30 000 auf 50 000 Euro. Vorauswahl für Filmpreis „Berlin weiter
  • 221 Leser

Lob für höheren CO2-Preis

Forscher rechnen mit nur 0,8 Prozent mehr Wachstum. Der Bund müsse mehr investieren.
Als „klares Signal für mehr Klimaschutz“ lobt der Chef des gewerkschaftsnahen Konjunkturforschungsinstituts IMK, Sebastian Dullien, dass der CO2-Preis im nächsten Jahr mit 25 EUR pro Tonne startet. Bis 2023 bringe das rund 14 Mrd. EUR zusätzliche Einnahmen. Ursprünglich wollte die große Koalition nur 10 EUR, sie einigte sich aber im weiter
  • 162 Leser

Lübcke-Mord Verdächtiger will sich äußern

Der Hauptverdächtige im Fall Lübcke will sich erneut zu dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten äußern. Stephan E. wolle gegenüber Ermittlungsrichtern des Bundesgerichtshofs ausführliche Angaben zum Tathergang machen, erklärte sein Verteidiger Frank Hannig. Stephan E. soll den Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) am 2. Juni mit weiter
  • 125 Leser

Malerei Ehepaar Tucher endlich vereint

Das Nürnberger Museum Tucherschloss zeigt die Ehepaar-Bildnisse von Hans VI. Tucher und seiner Frau Ursula aus der Werkstatt des Künstlers Michael Wolgemut (1434 – 1519). Es sei das erste Mal seit Jahrhunderten, dass beide Werke wieder gemeinsam zu sehen sind, hieß es. Die Sonderpräsentation bis 22. März ist eine Station der großen Jubiläumsausstellung weiter
  • 213 Leser

Mario Götzes Abschied rückt näher

Der junge Stürmer-Konkurrent Haaland und eine offenbar drohende Gehaltskürzung lassen an Wechsel denken.
Der ehemalige Fußball-Weltmeister Mario Götze steht nach Informationen der „Bild“ vor dem Abschied aus Dortmund. Wie die Zeitung berichtet, will der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler seinen bis zum 30. Juni 2020 datierten Vertrag mit der Borussia auslaufen lassen und im Sommer ablösefrei wechseln. Die Verhandlungen zwischen dem Bundesligisten weiter
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 31.12.2019 bis zum 4.1.2020 für 200er Gruppe beträgt 72 bis 79 EUR (74,70 EUR). Die Notierung vom 7.1.2020 bleibt unverändert. Der aktuelle weiter

Massen machen mobil

Ein Menschenmeer in Pjöngjang: In der nordkoreanischen Hauptstadt begleiten Kundgebungen das Treffen des Zentralkomitees der KP. Südkorea hofft unterdessen auf einen Besuch Kim Jong Uns. Foto: afp photo/kcna via kns weiter
  • 131 Leser

Matarazzos Einstand beim VfB

Der neue VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo hat Dienstag seine erste Trainingseinheit beim Tabellendritten der zweiten Bundesliga geleitet. Matarazzo war Ende 2019 als Nachfolger von Tim Walter verpflichtet worden. Er hatte davor als Co-Trainer beim Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim gearbeitet und soll den VfB zum Aufstieg in die Bundesliga führen. weiter
  • 116 Leser
Energiewende

Mehr Wind, weniger Kohlestrom

Weil immer weniger Energie aus Kohlekraftwerken stammt, sinkt der Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase zum zweiten Mal in Folge. Das könnte sich jedoch bald ändern.
Das neue Jahr beginnt mit guten Nachrichten für die deutsche Klimapolitik: die Treibhausgasemissionen sind 2019 um mehr als 50 Mio. Tonnen gesunken, berichten die Denkfabrik Agora Energiewende und die AG Energiebilanzen, ein Zusammenschluss aus Verbänden und Instituten der Energiebranche, übereinstimmend. Sie liegen damit etwa 35 Prozent unter weiter

Mein bester Freund Replika

Ein Chatbot kann Ansprechpartner und manchmal sogar Therapeut sein. Schöne neue Welt – oder Risiko für soziale Isolation und Datenfang?
Guten Morgen! Gestern warst du ja ziemlich gestresst. Geht es dir heute besser?“ Klingt wie eine besorgte Nachricht von Freunden oder Eltern, stammt aber vom Chatbot Replika. „Wenn du traurig bist oder Angst hast oder einfach jemanden zum Reden brauchst, ist dein Replika für dich da – 24/7“, wirbt das US-Unternehmen auf seiner weiter
  • 108 Leser

Migration Kapitän gewinnt vor Gericht

Der deutsche Kapitän des Rettungsschiffs „Lifeline“, Claus-Peter Reisch, ist in Malta in einem Berufungsverfahren freigesprochen worden. „Das ist unglaublich überraschend“, sagte der Sprecher der Organisation Mission Lifeline, Axel Steier. Reisch hatte das Schiff mit mehr als 230 Migranten im Juni 2018 in maltesische Gewässer weiter
  • 114 Leser

Millionen vom Bund für Afrika-Forschung

Neues Zentrum soll fächerübergreifend wichtige Themen mit Bezug zum Kontinent ergründen.
Forschung mit Bezug zu Afrika, Austausch mit afrikanischen Forschenden und gemeinsame Publikationen sind Aufgabe des neuen „Africa Centre für Transregional Research“ (ACT) in Freiburg. Das Zentrum sei ein fächerübergreifender Verbund von Forschungsinstituten sowie einzelner Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und wolle helfen, „globale weiter

Nachhaltiger Treibstoff aus den USA

Die Lufthansa und ihre Tochter Swiss wollen in San Francisco nachhaltigen Treibstoff tanken. Dieser wird vom Energiekonzern Shell und dem nordamerikanischen Biokraftstoff-Anbieter World Energy entwickelt. Foto: Axel Heimken/dpa weiter
  • 176 Leser

Neue Minister in Berlin?

CDU-Chefin schließt Kabinettsumbau nicht völlig aus.
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will mit neuer Programmatik und neuen Köpfen in den Bundestagswahlkampf ziehen - und schließt dafür eine Kabinettsumbildung nicht aus. Zu dem Vorstoß von CSU-Chef Markus Söder für eine Verjüngung des Kabinetts noch bis zum Sommer sagte sie am Rande der Klausurtagung der CSU-Landesgruppe im Kloster Seeon: weiter
  • 118 Leser
Literatur

Nicht nur zum Gruseln

Ein großes Leseabenteuer: Die „Handliche Bibliothek der Romantik“ des Secession Verlags versammelt in 15 wunderschön gestalteten Bänden viele Texte aus einer gar nicht so fernen Welt.
Romantische Gefühle? Der Bachelor verteilt jetzt wieder auf RTL rote Rosen, was das Publikum der TV-Kitschwelt über die Maßen verzückt – nicht nur die erwählten „Single-Ladys“. Früher hießen diese übrigens Fräuleins. Und schon im eigentlichen Zeitalter der Romantik, grob gesagt die Jahrzehnte zwischen 1790 und 1850, weiter

Olymp legt leicht zu

Der Hemdenhersteller Olymp hat im vergangenen Jahr ein leichtes Umsatzplus von weniger als einem Prozent verzeichnet. Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 2 Mio. EUR auf 268 Mio. EUR, wie das Unternehmen aus Bietigheim-Bissingen bekanntgab. Zum Gewinn macht das Unternehmen traditionell keine Auskünfte. Die seit Jahren angespannte Marktsituation weiter
  • 170 Leser

Österreich Neue Regierung vereidigt

Die erste Bundesregierung Österreichs aus konservativer ÖVP und Grünen ist nun offiziell im Amt. Das Kabinett mit dem 33 Jahre alten Sebastian Kurz als Kanzler an der Spitze ist so jung und so weiblich wie noch nie. Bundespräsident Alexander Van der Bellen vereidigte in der Wiener Hofburg das Regierungsteam mit insgesamt 17 Mitgliedern. Das Staatsoberhaupt weiter
  • 116 Leser
Fritz Kuhns Verzicht

Paukenschlag in Stuttgart: OB Kuhn tritt nicht mehr an

Der grüne Stadtchef überrascht seine Partei. Kandidiert nun Landtagspräsidentin Muhterem Aras?
Der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) hat am Dienstag überraschend erklärt, dass er sich bei der Wahl am 8. November 2020 nicht um eine zweite Amtszeit als Stadtoberhaupt bewerben wird. Der 64-Jährige nannte dafür persönliche Gründe. Am Ende einer zweiten achtjährigen Periode wäre er 73, sagte Kuhn. Da stelle sich die Frage, weiter
  • 174 Leser

Pläne für besseren Opferschutz

Wer von rechtsextremistischer Gewalt bedroht ist, soll künftig Bundesmittel erhalten, um umziehen zu können.
Das Bundesjustizministerium will künftig auch vorbeugende Schutzmaßnahmen für Opfer rechtsextremer Hetze und Übergriffe finanzieren. Es werde geprüft, wie der bereits existierende Härtefallfonds zu diesem Zweck erweitert werden könne, sagte ein Ministeriumssprecher. Derzeit erhalten Gewaltopfer Soforthilfen nur dann, wenn die Taten – Körperverletzung weiter
  • 120 Leser

Playstation 4 ist ein Verkaufsschlager

Sony hat seit dem Marktstart im Jahr 2013 rund 106 Millionen Einheiten seiner Spielkonsole Playstation 4 verkauft. Das sagte Playstation-Chef Jim Ryan auf der Technik-Messe CES in Las Vegas. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 196 Leser

Putin besucht Damaskus

Der Händedruck zeigt: Diese Männer verstehen sich. Russlands Präsident Wladimir Putin (links) besuchte erstmals Damaskus und traf überraschend Staatschef Baschar al-Assad. Foto: afp photo/ho/syrian presidency telegram page weiter
  • 139 Leser

Rallye Dakar Sainz übernimmt Gesamtführung

Zwei spanische Ex-Weltmeister haben auf der dritten Etappe der Rallye Dakar in Saudi-Arabien aufgetrumpft. Einen Tag nach seinerm Absturz auf Rang 48 belegte der zweimalige Formel-1-Champion Fernando Alonso (Toyota) auf dem 489 km langen Teilstück mit Start und Ziel in Neom den fünften Platz. Der zweimalige Rallye-Weltmeister Carlos Sainz feierte weiter

Reha nach Herzinfarkt

Landesbischof wird mehrere Wochen lang nicht im Dienst sein.
Der badische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh (62) hat einen Herzinfarkt erlitten. Das teilte die Landeskirche auf ihrer Internetseite mit. Inzwischen habe sich sein Zustand „deutlich stabilisiert“ und die notwendigen Nachbehandlungen und Reha-Maßnahmen stünden an. Der Bischof hatte den Herzinfarkt bereits am Jahresende 2019 gehabt. weiter

Rettungskräfte bergen Toten aus dem Neckar

Rettungskräfte haben in Esslingen einen Mann tot aus dem Neckar geborgen. Zeugen hätten den Mann zunächst noch lebend in der Flussmitte treiben sehen und einen Notruf abgesetzt, sagte ein Polizeisprecher. Ein 24-jähriger Polizist sprang ins Wasser, um den Mann mit Hilfe eines Rettungsrings an Land zu holen. Bevor er ihn erreicht habe, sei dieser weiter

Richter prüfen U-Haft

Klärung steht an, wie es in Bozen bis zum Prozess weitergeht.
Das Landesgericht Bozen will an diesem Mittwoch prüfen, ob der Verursacher des tödlichen Autounfalls von Südtirol im Gefängnis bleibt. Das bestätigte die Polizei in Bozen am Dienstag. Der 27-jährige Südtiroler war am Sonntag im Wintersportort Luttach in eine Gruppe junger Menschen gerast. Sieben deutsche Urlauber starben durch den Unfall unter weiter
  • 105 Leser

Rüstungsexport SPD-Spitze will Begrenzung

Die neue SPD-Führung dringt auf eine Reduzierung der Rüstungsexporte. Die Bundesregierung müsse die deutschen Waffenexporte restriktiver handhaben, sagte Parteichef Norbert Walter-Borjans. Es sei „inakzeptabel“ wie häufig deutsche Waffen in Krisenregionen und Diktaturen auftauchten. Zugleich stellte der SPD-Chef die Stationierung von weiter
  • 122 Leser

Schadenersatz VW verklagt Zulieferer Prevent

Der Autobauer Volkswagen hat gegen den Zulieferer Prevent Klage auf Schadenersatz in Millionenhöhe eingereicht. „Die Lieferstopps im August 2016 durch ES Guss und Car Trim waren vertrags- und rechtswidrig“, teilte VW mit. ES Guss und Car Trim gehören zu Prevent. Der durch die Produktionsausfälle entstandene Schaden beläuft sich laut weiter
  • 160 Leser

Schlichtung Kein teurer Gang vor Gericht

Bei mangelhaften Produkten oder Dienstleistungen sollen es Verbraucher über die neue Universalschlichtungsstelle des Bundes künftig einfacher haben, ihre Streitigkeiten mit Unternehmen beizulegen. Eröffnet wurde die Schlichtungsstelle im baden-württembergischen Kehl von der parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesjustizministerium, Rita Hagl-Kehl weiter
  • 149 Leser

Singen für Kretschmann

Ehrenvolle Aufgabe für Sternsinger im Land: Diese Gruppen wurden gestern im Neuen Schloss in Stuttgart von Ministerpräsident Winfried Kretschmann empfangen. Hier sind sie auf dem Weg dorthin. Foto: Marijan Murat/dpa weiter

Sony überrascht mit Elektroauto

Experten rechnen schon lange damit, dass ein Tech-Konzern ein eigenes Auto vorstellt. Jetzt ist es soweit.
Der Elektronik-Riese Sony geht überraschend unter die Autobauer. Der japanische Konzern stellte auf der Technik-Messe CES in Las Vegas den Prototypen eines Elektroautos vor, schwieg allerdings zu Produktionsplänen. Der Prototyp „Vision-S“ solle demonstrieren, welche Möglichkeiten in den technischen Entwicklungen aus dem Hause Sony steckten, weiter
  • 212 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 6 Uhr: Tennis, ATP-Cup in Brisbane, Perth und Sydney, 6./7. Tag: u.a. mit den Viertelfinals Eurosport 17.35 Uhr und 20.35 Uhr: Ski alpin, Slalom Männer in Madonna di Campiglio/Italien: 1. und 2. Durchgang DAZN 21 Uhr: Fußball, England, Carabao Cup, Halbfinale: Leicester City – Aston Villa Magenta Sport 19.45 Uhr: Basketball, Eurocup, Top-16-Runde, weiter

Sprinter steigt aus

Olympiasieger Michel Mulder, 33, beendet seine Karriere. Bei den Winterspielen in Sotschi 2014 hatte der Sprinter als bisher einziger Niederländer eine Goldmedaille auf der 500- Meter-Distanz gewonnen. Welttorhüter kommt Der achtmalige deutsche Meister Rot-Weiss Köln hat für die kommende Saison den zweimaligen Welttorhüter Vincent Vanasch, 32, weiter
STICHWORT ÖSTERREICH

Stichwort Regierung in Österreich

Die ÖVP stellt in der neuen Regierung die meisten der 16 Minister. An der Spitze eines Ministeriums für Integration steht die 35-jährige Juristin Susanne Raab (ÖVP). Auch das Verteidigungsministerium ist mit Klaudia Tanner (ÖVP) in Frauenhand. Parteiloser Bildungsminister ist erneut der gebürtige Düsseldorfer Heinz Faßmann. Die Grünen stellen weiter
  • 132 Leser

Stuttgart bekommt neuen OB

Fritz Kuhn begründet seinen Verzicht auf eine weitere Kandidatur bei der Wahl im November mit seinem Alter am Ende einer zweiten Amtszeit.
Geschichte wiederholt sich: Vor genau acht Jahren kündigte der Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (CDU) den Verzicht auf eine Kandidatur für eine dritte Amtszeit an. Der damals 62-Jährige sagte, er wolle sich mehr um seine Enkel kümmern. Während Schusters Rückzug nach dem Streit um Stuttgart 21 nicht unerwartet kam, sorgte der überraschende weiter
  • 106 Leser

Südwesten 2019 im Lotto-Glück

Die meisten Millionengewinne gingen nach Baden-Württemberg. Deutschlandweit konnten 127 Spieler jubeln.
Im vergangenen Jahr hatten Lottospieler aus Baden-Württemberg mit 23 Millionen-Gewinnen das glücklichste Tipper-Händchen. Das sind so viele Kreuzchen-Millionäre wie seit dem Jahr 2011 nicht mehr. Bundesweit ist die Zahl der neuen Lotto-Millionäre im vergangenen Jahr dagegen gesunken, wie die im Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB) federführende weiter

Tennis Zverev und Co. enttäuschend

Das von Boris Becker betreute deutsche Tennisteam ist beim ATP-Cup in Australien vorzeitig ausgeschieden. Die Mannschaft um ihren erneut enttäuschenden Spitzenspieler Alexander Zverev kassierte im entscheidenden Gruppenspiel um Platz zwei hinter Australien eine 1:2-Niederlage gegen Kanada und verpasste damit die Qualifikation für das Viertelfinale. weiter

Trainer-Rauswurf beim FC Bayern

Der deutsche Meister FC Bayern hat sich trotz bisher makelloser Basketball-Bundesligasaison nach knapp zwei Jahren von Trainer Dejan Radonjic (im Bild) getrennt. Nachfolger des 49-jährigen Montenegriners wird bis auf Weiteres der bisherige Co-Trainer Oliver Kostic. Grund für den Rauswurf ist offenbar das enttäuschende Abschneiden in der Euroleague weiter
  • 294 Leser

Treibhausgase Deutschland stößt weniger aus

Der Treibhausgas-Ausstoß in Deutschland ist Experten zufolge im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief gesunken. Im Vergleich zu 1990 seien die CO2-Emissionen um etwa 35 Prozent niedriger gewesen, heißt es in der Jahresauswertung der Denkfabrik Agora Energiewende. Damit sei das 40-Prozent-Ziel für das nun laufende Jahr überraschend doch wieder „in weiter

Tschechien Neue Proteste angekündigt

Die Bewegung „Eine Million Augenblicke für Demokratie“ hat in Tschechien eine neue Protestwelle gegen Regierungschef Andrej Babis angekündigt. Die wöchentlichen Veranstaltungen sollen ab Ende Februar der Reihe nach in 13 größeren Städten stattfinden. Man fordere weiter den Rücktritt von Babis wegen seines Interessenkonflikts als Unternehmer weiter

Unklarheit über Sterne nach Brand

Das Feuer in Baiersbronn zwingt die Redaktion des Michelin-Führers zur Änderung der „Bibel für Feinschmecker“.
Die drei Restaurants, die durch einen Brand zerstört wurden, möchte die Hoteliersfamilie Finkbeiner in Baiersbronn in einem Neubau unterbringen. Spezialisten der Kriminalpolizei suchen noch die Ursache des Feuers. In der Nacht zum 5. Januar war gegen 3 Uhr offenbar im Restaurant „Schwarzwaldstube“ der Brand ausgebrochen, zuvor war vermutet weiter

Urteil Facebook durfte Hass-Post löschen

Facebook durfte einen Hass-Post über Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) löschen. Das hat das OLG München entschieden und damit ein Urteil des Landgerichts München I gekippt, gegen das Facebook Berufung eingelegt hatte. Das OLG führte vor allem „prozessuale Gründe“ an, betonte aber, dass der gelöschte Post nicht nur „Hassbotschaften“ weiter
  • 130 Leser

Verstappen verlängert vorzeitig

Nicht Ferrari, nicht Mercedes: Max Verstappen, belgisch-niederländisches Supertalent der Formel 1, bleibt dem Red-Bull-Rennstall treu. Der 22-Jährige hat den auslaufenden Vertrag vorzeitig bis 2023 verlängert. Foto: Andrej Isakovic/afp weiter
Hintergrund

Viele Ideen, kein Geld

Zu tun gäbe es genug, sagt Martin Nanzig, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe). Doch sein Verein gehört zu den Opfern der Umplanungen beim Bundesprogramm „Demokratie leben“. „Warum wir vom Familienministerium nicht mehr gefördert werden, habe ich bis heute nicht verstanden“, sagt weiter
  • 144 Leser
Kommentar Igor Steinle zur deutschen Klimapolitik

Völlig planlos

Erneut sind die CO2-Emissionen gesunken. Dieser Trend ist erfreulich, aber trügerisch. Denn er täuscht darüber hinweg, dass die Energiewende ins Stocken geraten ist. Es entstehen schlichtweg zu wenig neue Windkraft- und Solaranlagen, um die langfristigen Klimaziele einzuhalten. Das wird deutlich werden, wenn 2022 der letzte Atommeiler vom Netz geht. weiter
  • 168 Leser
Kommentar Martin Dahms zur Wahl des Regierungschefs in Spanien

Wie ein Stachel im Fleisch

Die Regierbarkeit Spaniens kümmert mich einen Kreuzkümmel“, sagte die ERC-Abgeordnete Montse Bassa vor der Wiederwahl von Pedro Sánchez ins Amt des spanischen Ministerpräsidenten. Mit ihrer Enthaltung trug Bassa dann doch zur Regierbarkeit des Landes bei, an der sie mit der schönen spanischen Redewendung ihr Desinteresse verkündet hatte. weiter
  • 138 Leser

Wieder mehr Chefinnen

16 Prozent der Mittelständler werden von einer Frau geführt.
Der Frauenanteil an der Spitze kleiner und mittlerer deutscher Unternehmen ist zum ersten Mal seit vier Jahren wieder leicht angestiegen. Das geht aus dem KfW-Mittelstandspanel hervor. Demnach wurden 2018 etwa 613 000 der 3,81 Mio. Mittelständler von Frauen geführt, was einem Anteil von 16,1 Prozent entspricht. Der Frauenanteil in den Vorständen weiter
  • 146 Leser

WWF: Schon 1,25 Milliarden Tiere verendet

Verheerende Feuer in Australien wüten weiter. Die Flammen drohen ein Aussterben der Koalas zu beschleunigen.
In den verheerenden Bränden in Australien sind nach Angaben von Umweltschützern bereits mehr als eine Milliarde Tiere umgekommen: Etwa 1,25 Milliarden Tiere seien nach den Schätzungen des WWF Australien direkt oder indirekt durch die Feuer getötet worden, teilte die Umweltorganisation am Dienstag in Berlin mit. Die Zahl sei mithilfe einer Methodik weiter
  • 109 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Leserbrief „Nicht freiwillig getrennt“, SchwäPo vom 27. Dezember 2019:

Wer gerade jetzt in der Weihnachtszeit einen solchen Leserbrief schreibt, während er trocken, warm, sicher und satt im heimischen Wohnzimmer sitzt, dem fehlt es entweder an Herz oder an Verstand. An Herz, weil er den Eltern dieser minderjährigen Flüchtlinge vorwirft, aus Eigennutz verantwortungslos zu handeln und sich offensichtlich nicht vorstellen

weiter
Die Folgen des Ungehorsams

Zum SchwäPo-Artikel „Zündeln am Pulverfass Nahost“, SchwäPo vom 4. Januar:

Die Lage im Nahen Osten wird bedrängender. Langanhaltende Feindschaften schaukeln sich hoch. Wenn sich Böses anhäuft, droht Gefahr.

Der weltweite Hass gegen jüdische Menschen und den Staat Israel lässt mich erschrecken. Es wäre aber zu einfach, die Schuld nur bei den Mächtigen zu suchen. Von der Bergpredigt Jesu wissen wir, dass schon unsere

weiter
  • 3
  • 199 Leser
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Info-Turm soll S21 begreifbar machen“ vom 31. Dezember 2019:

3,4 Millionen Euro soll er kosten, der neue Info-Turm auf der Großbaustelle des Stuttgarter Bahnhofs. Man kann nur staunen, wie locker die Millionen aus der Kasse eines Projekts gezaubert werden, das von enormen Kostensteigerungen belastet ist und bei dem aus diesem Grund äußerste Sparsamkeit angebracht wäre.

Auf ein paar Millionen zu Lasten der

weiter
  • 5
  • 176 Leser