Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 9. Januar 2020

anzeigen

Regional (95)

Beitrag zur Integration und offene Fragen

Bildung Integrationsbeirat spricht über Islamischen Religionsunterricht. Lehrkräfte fehlen.

Schwäbisch Gmünd. Für die Mitglieder des Integrationsbeirats sind die Vorteile eines Islamischen Religionsunterrichts unstrittig. Schwäbisch Gmünd war vor zehn Jahren damit Vorreiter, inzwischen ist das Modell weit verbreitet. 93 Schulen im Land sind dabei, 100 Lehrkräfte unterrichten 6200 Kinder im Islam sunnitischer Prägung.

Der geschäftsführende

weiter

Garagenjazz im Kulturcafé

Konzert „Chum Chum Rubbins“ spielen Jazzrock am Freitag, 10. Januar.

Schwäbisch Gmünd. Die Band „Chum Chum Rubbins“ kommt an diesem Freitag, 10. Januar, um 20.30 Uhr ins a.l.s.o.-Kulturcafé in die Goethestraße. „Chum Chum Rubbins“ arbeiten an der Weiterentwicklung ihres kantigen Garagenjazz – laut Veranstalter ein Antipode des glattgeputzten Konservenjazz. Stilistisch fundiert die Musik

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Um Wenden zu können, setzte eine 31-Jährige ihren VW Golf am Donnerstag um 8.20 Uhr in der Werrenwiesenstraße zurück. Dabei beschädigte sie nach Angaben der Polizei einen geparkten Audi. Es entstand Schaden von 3000 Euro.

weiter
  • 418 Leser
Polizeibericht

Mann von Zug erfasst

Remshalden-Geradstetten. In Geradstetten auf Höhe der Sportanlagen ist ein Mann am Donnerstag kurz nach 8 Uhr von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden, meldet die Polizei. Der Bahnverkehr zwischen Winterbach und Geradstetten musste bis 10.25 eingestellt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Momentan gebe es keine Hinweise

weiter
  • 251 Leser
Polizeibericht

Pumpstation beschmiert

Abtsgmünd. Im Gewann Osteren wurde zwischen Montag und Dienstag an der Pumpstation der Kläranlage Farbschmierereien aufgesprüht. Hinweise dazu bitte an den Polizeiposten Abtsgmünd, Telefon (07366) 96660.

weiter
  • 345 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Eine 70-jährige Fahrerin beschädigte laut Polizei am Mittwoch gegen 18.50 Uhr beim Rückwärtsausparken aus einer Parklücke der Schillerstraße ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Auto. Schaden: rund 1500 Euro.

weiter
  • 295 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Gmünd-Lindach. Auf 5000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein 68-Jähriger am Donnerstag verursachte, als er laut Polizei kurz nach 10 Uhr mit seinem VW einen Audi in der Hans-Diemar-Straße beschädigte.

weiter
  • 332 Leser
Polizeibericht

Unfallflüchtige ermittelt

Schwäbisch Gmünd. Eine Autofahrerin beschädigte am Donnerstag um 10.45 Uhr mit ihrem Renault einen Am Deutenbach abgestellten Mazda. Gesamtschaden: rund 2500 Euro. Die Unfallverursacherin fuhr davon, konnte aber laut Polizei anhand ihres Autokennzeichens rasch ermittelt werden.

weiter
  • 301 Leser
Polizeibericht

Zwei Wildunfälle

Gschwend/Eschach. Schaden von rund 3000 Euro entstand einer 59-jährigen Mercedes-Fahrerin, als sie am Mittwoch gegen 22.25 Uhr auf der L 1080 zwischen Rotenhar und Frickenhofen mit einem Reh kollidierte, das die Fahrbahn querte. Zwei Rehe kreuzten die L 1080, als am Mittwoch eine 25-jährige Audi-Fahrerin gegen 17.15 Uhr von Holzhausen in Richtung

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Schuppen steht in Flammen In Mögglingen bricht in der Nacht ein Feuer aus. Es brennt ein Holzschuppen. Besonders prekär: In unmittelbarer Nähe stehen 18 Festmeter trockenes Holz und 500 Liter Heizöl. Die Feuerwehr bringt den Brand unter Kontrolle und verhindert Schlimmeres.

Tempo 30 in Waldstetten Waldstettens Gemeinderäte beschließen, dass

weiter

Bußgeld und Betreuung

Schwäbisch Gmünd. Wer gravierende Ordnungswidrigkeiten begeht, dem soll die Stadt künftig bis zu 5000 Euro Bußgeld verordnen können. Aktuell sind es bis zu 1000 Euro. Über eine Änderung der Polizeiverordnung berät der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats in seiner Sitzung am Mittwoch, 15. Januar, ab 16 Uhr im Rathaus. Zudem geht es um die

weiter
Guten Morgen

Eine gefährlich gute Tat

Marcia Rottler über die Unachtsamkeit einer Handybesitzerin

Schock am Bahngleis. Mit pochendem Herzen blickt sie in die Tiefe. Mitten im Gleisbett, in der Todeszone, liegt ihr Handy. Hilflos und allein. Eben noch war es in der Jackentasche. Magische Kräfte haben es in den Bahngleis-Schlund katapultiert. Beim Anblick des mobilen Alleskönners, der verlassen zwischen Kies und Holzbrettern liegt, denkt sie sich:

weiter

Bosch AS: Gespräche gehen weiter

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 14. Januar 2020, treffen sich die Delegationen von Geschäftsleitung und Betriebsrat von Bosch AS zur nächsten Verhandlungsrunde im Konflikt um den von den Arbeitgebern wegen der schwierigen Marktsituation eingeforderten Abbau von weiteren 1000 der 5000 Stellen und einer Reduzierung der Kosten um 100 Millionen Euro.

weiter

Frostschutz und kein Frost in Sicht

Natur Die wertvollen Rosenbäumchen im Antibes-Garten an der Grabenallee sind sorgfältig verpackt, um winterliche Temperaturen klaglos zu überstehen und im neuen Jahr zu blühen. Bei den aktuellen Temperaturen könnten die Rosenknospen eher ausschlagen. Foto: kust

weiter
  • 150 Leser
Kommentar Tobias Dambacher

Versagen auf ganzer Linie

über die Zustände auf der Remsbahn

Die Parteipolitik blieb an diesem Abend weitgehend außen vor. Und das tat der von Roderich Kiesewetter und Winfried Mack organisierten Veranstaltung auch gut. Alle der rund 100 Teilnehmer hielten sich an die Spielregeln, blieben sachlich und konstruktiv, Kiesewetter moderierte souverän. Schade, dass kein Verantwortlicher von Go-Ahead, der Deutschen

weiter
  • 3

Betreiberwechsel auf der Remsbahn als letzter Ausweg?

Remsbahn Was Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter mit den Forderungen der Bahnfahrer an Go-Ahead und die Politik nun vorhat.

Aalen

Roderich Kiesewetter, der zusammen mit seinem CDU-Kollegen Winfried Mack die Diskussionsveranstaltung im „Sancho“ organisierte, ist selbst ein regelmäßiger Bahnfahrer. „Die Hälfte meiner Züge ist nicht pünktlich“, berichtet er: „Hier ist etwas ganz im Argen.“ Er nehme grundsätzlich immer einen Zug früher

weiter

Wie sich der Kreis auf der CMT zeigt

Tourismus Touristik Ostalb wirbt ab Samstag, 11. Januar, gemeinsam auf der CMT 2020 in Stuttgart und erstmals auch auf der Tochtermesse „Rad- und WanderReisen“.

Neresheim

Donnerstagmorgen am schmucken Bahnhof in Neresheim. Hoch oben das Kloster im strahlenden Sonnenschein. Kurz gesagt: Die Ostalb präsentiert sich hier oben auf dem Härtsfeld einmal mehr von ihrer schönsten Seite. Im doppelten Sinn. Denn das Team der Ostalb-Touristik um Ricarda Grünig, Leiterin der entsprechenden Stabsstelle im Landratsamt,

weiter
Kurz und bündig

Alleinerziehendentreff

Schwäbisch Gmünd. In entspannter Atmosphäre mit betreuter Spielecke, haben Besucher die Möglichkeit, sich mit anderen Alleinerziehenden über Ausbildung, Beruf und Alltag auszutauschen. Am Samstag, 11. Januar, wollen die Organisatoren im Bürgertreff Altstadt in der Hospitalgasse 34 von 10 bis 12 Uhr gemeinsam mit den Kindern ein gesundes Frühstück

weiter

Aus Rocker werden Steuerfahnder

Theater Das Stück „Auf gute Nachbarschaft!“ des Doibächer Theaterbühnles unterhält die Zuschauer.

Gmünd-Großdeinbach. Mit dem Theaterstück „Auf gute Nachbarschaft!“ von Regina Rösch unterhielten die Akteure des Doibächer Theaterbühnles ihr Publikum bestens.

In dem Stück geht es um zwei Ehepaare, Irmi und Hans-Peter Aumüller sowie Rosi und Ernst-Wolfgang Dürr. Beide Leben sind relativ eintönig. Die Ehefrauen kümmern sich um

weiter
Kurz und bündig

Der erste Treff im neuen Jahr

Schwäbisch Gmünd. Der erste Treff für ältere Menschen im neuen Jahr ist an diesem Freitag, 10. Januar, um 14.30 Uhr im Generationentreff Spitalmühle mit Gabi Mucha. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken um 14.30 Uhr im Raum Rechberg steht das Thema „Die Bremer Stadtmusikanten“ im Mittelpunkt des Nachmittags.

weiter
Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Thomas Brückmann ist am Samstag, 11. Januar, in der Augustinuskirche an der Rensch-Orgel zu hören. Im Rahmen der Musik zur Marktzeit erklingen von J. S. Bach das „Präludium und Fuge in G-Dur“ (BWV 541) und die Variations de concert von Joseph Bonnet. Thomas Brückmann studierte „Evangelische Kirchenmusik“ an der Staatlichen

weiter
Kurz und bündig

Neues Häs der Gassafetza

Schwäbisch Gmünd. Die Gmendr Gassafetza stellen am Samstag, 11. Januar, ihr neues Kostüm für die Faschingssaison vor. Los geht es um 11.11 Uhr auf dem Gmünder Marktplatz. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Reisevorbereitung für Ägypten

Schwäbisch Gmünd. Die ägyptische Kursleiterin vermittelt an fünf Abenden praktisches Wissen für die nächste Reise ins Land der Pharaonen. Neben einer Einführung zu kulturellen und touristischen Highlights lernen die Teilnehmer Redewendungen und alltägliche Sätze, damit sie sich auch sprachlich in Ägypten zurechtfinden. Kursbeginn ist am Mittwoch,

weiter
Kurz und bündig

Vorbereitungskurs Englisch

Schwäbisch Gmünd. Ab Freitag, 10. Januar, bietet die VHS von 15 bis 16.30 Uhr einen Prüfungsvorbereitungskurs für Schüler an, die sich intensiv auf die Englischprüfung zur mittleren Reife vorbereiten möchten. An zehn Freitagnachmittagen werden in der kleinen Gruppe wichtige Gebiete der englischen Grammatik wiederholt und gemeinsam Aufgaben aus

weiter
Kurz und bündig

Yukon bis Alaska

Schwäbisch Gmünd. Seit über 30 Jahren ist der Reisejournalist Hans Gerhard Pfaff in Nordamerika mit der Kamera unterwegs. Tausende von Kilometern hat er mit seiner Frau Elvira im Auftrage der kanadischen Tourismusbehörde bei unzähligen Reisen im Land der Bären und Biber zurückgelegt. Abenteuerliche Erlebnisse im Land der Mitternachtssonne präsentiert

weiter

3000 Euro für Schaukel, Rutsche und Kletterturm

Spende Sparda-Bank Baden-Württemberg unterstützt Kita Henry mit 3000 Euro.

Schwäbisch Gmünd. „Über die Spende der Sparda-Bank Baden-Württemberg sind wir sehr dankbar“, freut sich Marc Bischoff, stellvertretender Kreisgeschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), und ergänzt: „Bewegung ist, wie wir wissen, ein enorm wichtiger Entwicklungsaspekt. Daher möchten wir durch neue Kinderspielgeräte,

weiter

Abendkurs Philosophie

Schwäbisch Gmünd. Es ist Mehrheitsmeinung, dass wir in einer Zeit des globalen Umbruchs leben. Die Frage nach unserer Zukunft beherrscht alle anderen Themen. Der VHS-Philosophie-Abendkurs mit Dr. Reinhard Nowak beschäftigt sich unter anderem mit Werken von Francis Fukuyama, Yuval Hararis und Bruno Latour. Der Kurs findet ab Dienstag, 14. Januar,

weiter

Menschen mit Behinderung bringen Verbesserungen

Beirat Der Gemeinderat wählt Anfang Februar die Mitglieder des Inklusionsbeirats.

Schwäbisch Gmünd. Menschen mit Behinderung haben im Alltag mit vielen Herausforderungen zu kämpfen. Aus diesem Grund gibt es seit 2016 den Inklusionsbeirat in Gmünd. „Dort können sich Menschen mit und ohne Behinderung in den Gremien miteinbringen“, sagt die Gmünder Inklusionsbeauftragte Sandra Sanwald. Menschen mit einer Seh-, Hör-

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Renate und Michael Erdös, Wetzgau, zur Goldenen Hochzeit

Heinz Bosch, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Irene Kondraschow zum 80. Geburtstag

Rosemarie Hirtreiter, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Gerd-Günter Begerow, Lindach, zum 75. Geburtstag

Anneliese Zeleny zum 75. Geburtstag

Bozena Rebronja zum 75. Geburtstag

Natale

weiter

Und sonntags in die Galerie

Kunst Das Unikom-Kunstzentrum in Schwäbisch Gmünd startet am Sonntag mit einem neuen Angebot. Plattform für Künstler der dortigen Ateliers.

Sonntagsgalerie nennt sich ein neues Angebot in Schwäbisch Gmünd. Dahinter steht das Kunstzentrum „Unikom“ im Universitätspark. Die dortigen Galerieräume wurden bis jetzt nur sporadisch genutzt, für kurze Ausstellungen von PH-Studierenden mit Abschlussarbeiten aus dem Fach Kunst, für Präsentationen von Stipendiaten der Dietenberger-Stiftung.

weiter

Varta streicht und schafft Jobs

Übernahme Nach der Übernahme der Varta Consumer strukturiert die Ellwanger AG ihr Geschäft neu. Das kostet zunächst 220 Arbeitsplätze, soll aber bald hunderte neuer Stellen entstehen lassen.

Ellwangen.

Die Übernahme von Varta Consumer hat Herbert Schein immer mit recht blumigen Worten bedacht. „Endlich“, sagte der Vorstandschef vor einigen Monaten, „wächst zusammen, was zusammengehört.“ Die Übernahme ist seit Anfang Januar nun tatsächlich in trockenen Tüchern. Allerdings ist nun klar: Ohne Schmerz ist das

weiter
  • 604 Leser

Das Rezept für „Reicher Ritter“

Zubereitung: Zwei Äpfel waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. 30 g Butter und 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Apfelstücke darin anbraten. Zimt und Zucker zu den Äpfeln dazugeben und karamellisieren lassen. Äpfel aus der Pfanne nehmen. Einen Hefezopf in Scheiben schneiden. Drei Eier, 200 ml Milch, Vanillemark, Orangenschale und

weiter
Durchgekaut Zoe Kapoor

Das Beste zum Schluss

über das Warten auf das Dessert bei einem Fünf-Gänge-Menü

In der Kochwerkstatt gibt es volles Programm, wenn es um das Essen geht. Fünf leckere Gerichte werden an diesem Tag gekocht und anschließend gegessen. In der Kochwerkstatt ist alles lecker. Doch nach dem dritten Gang merkt man langsam, dass nicht mehr ganz so viel Platz im Magen ist. Doch man darf noch nicht aufgeben. Das Beste liegt noch vor einem.

weiter

Gut und günstig mit Kollegen kochen

Seminar In der AOK-Kochwerkstatt entsteht gemeinsam ein Fünf-Gänge-Menü. Mit dabei sind die Mitarbeiter der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost. Von

Aalen

Für kleinere Gruppen aus Firmen oder Cliquen bietet die AOK Ostwürttemberg ihre sogenannte Kochwerkstatt an. Mitarbeiter dieser Zeitung und ihr Geschäftsführer haben sich dazu angemeldet. Mit einem selbst gemachten Punsch aus frischem Obst begrüßt uns Silvia Frank in der großen Küche der AOK. Wir dürfen an diesem Abend mit der Ernährungsberaterin

weiter

Rezepte der AOK–Kochwerkstatt zum Nachmachen

Mandarinen-Möhren-Cremesuppe

Die Zutaten für 4 bis 8 Personen: 700 g Möhren 3 Schalotten 1 Stück Ingwer 1 Stück Kurkuma 2 EL Kokosöl Salz, Pfeffer, Muskat 1 l Gemüsebrühe 4 EL Sonnenblumenkerne 2 Mandarinen Naturjoghurt Dillzweig Die Zubereitung: Die Möhren und Schalotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer und

weiter

Garten Tipps

Gemüsegarten: Der Rosenkohl im Garten verträgt zwar Frost, bei längeren Perioden unter -10 Grad sind die meisten Röschen aber nicht mehr zu gebrauchen. Wenn eine längere Frostperiode droht, lagern Sie die Strünke besser nicht mehr draußen, sondern aufgehängt an einem kühlen Ort im Haus.

Zimmerpflanzen: Wenn die Bromelie nicht blühen will,

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Hiltrud Körber aus Neresheim geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Pfottr Rosenkranz

Schicken auch

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Knapp ein Drittel des Monats ist schon wieder vorbei –und bislang ist der Januar viel zu mild. Vom Winter-Wetter war überhaupt keine Spur. Daran wird sich in absehbarer Zeit auch nichts ändern. An diesem Freitag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs, ab dem frühen Nachmittag fällt vereinzelt etwas Regen. Die Spitzenwerte liegen

weiter

Wintergemüse für die Gesundheit

Kochen Setzen Sie in den Wintermonaten verstärkt klassische Wintergemüse wie Sauerkraut, Grünkohl (im Bild), Lauch und Knollensellerie auf den Speiseplan. Die darin enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe und bioaktiven Substanzen haben besonders gesundheitsfördernde Wirkung. Textquelle: LOGL/Foto: opo

weiter
  • 5
  • 1062 Leser

Auto landet auf dem Dach

Heubach. Glück im Unglück hatten am Donnerstagabend zwei Autofahrer, die in der Albstraße in Heubach in einen Unfall verwickelt waren. Wie eine Nachfrage bei der Polizei ergab, hatte gegen 18.30 Uhr der Fahrer eines Autos einem anderen Autofahrer die Vorfahrt genommen. In der Folge überschlug sich ein Auto. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 5
  • 1210 Leser
Tagestipp

Zwischen Himmel und Erde

Der junge Kammerchor Ostwürttemberg ist ein klassischer A-Cappella-Projektchor, der aus singbegeisterten jungen Leuten besteht. Sie treffen sich zwei Mal im Jahr zu einer Probenphase, um verschiedene, anspruchsvolle A-Cappella- Programme zu erarbeiten. Nach der Probephase finden Konzerte in der Region sowie Konzertreisen statt.

Ellwangen, Speratushaus

weiter
Kurz und bündig

Ein Ex-Krimineller erzählt

Lorch. Wilhelm Buntz, ein ehemaliger Schwerkrimineller und Autor des Buches „Der Bibelraucher“, kommt am Donnerstag, 23. Januar, in die Harmonie nach Lorch. Um 14.30 Uhr berichtet er im „Café+“ bei Kaffee und Kuchen aus seinem Leben, um 19.30 Uhr erzählt er in einem öffentlichen Vortrag seine Lebensgeschichte: Mit knapp 18 Jahren fährt

weiter
Kurz und bündig

Familienabend beim MVZ

Durlangen. Der Musikverein Zimmerbach lädt am Samstag, 11. Januar, zum Familienabend in die Gemeindehalle Durlangen ein. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung ab 18.30 Uhr. Die Gäste erwartet ein Programm, das Musik und humoristische Unterhaltung bietet. Akteure sind das Projektorchester mit der Jugend des MV Spraitbach und des MV Zimmerbach unter

weiter

Harmonikastadl sorgt für Stimmung

Feier Waldhäuser Harmonikastadl fährt großes Angebot zu kommender Feier auf.

Lorch-Waldhausen. Nach dem Jubiläums-Harmonikastadl im vergangenen Jahr ist noch lange nicht Schluss: Am Samstag, 1. Februar, geht der Waldhäuser Harmonika-Stadl in der Remstalhalle Waldhausen in die elfte Auflage. Das neu gestaltete Programm verspricht einen ausgelassenen Abend ganz unter dem Motto: singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen.

weiter
Kurz und bündig

Horner Hütte

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist ab dem Wochenende wieder zu den gewohnten Zeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet.

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Kinderkirche in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. In der Kinderkirche in Hellershof werden die Geschichten der Bibel erzählt, gehört, miteinander gesungen und gebetet. Eingeladen sind alle Kinder ab fünf Jahren. Beginn ist am Sonntag, 12. Januar, um 10 Uhr, zusammen mit den Erwachsenen in der Kirche in Hellershof. Beim Lied vor der Predigt gehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

weiter
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen. Am Sonntag, 12. Januar, ist im Schützenhaus in Brainkofen ab 14.30 Uhr wieder ein Musikantenstammtisch bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Willkommen sind alle die Freude an Musik und Gesang haben.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Neujahrsempfang

Mutlangen. Am Sonntag, 12. Januar, ist der Neujahrsempfang der Gemeinde im Mutlanger Forum. Ab 16.30 Uhr ist der Sektempfang im Foyer. Anschließend gibt es einen Rückblick auf 2019 und einen Ausblick auf 2020. Neben der traditionellen Blutspender-Ehrung gibt es auch eine Kostprobe des Freilichttheaters „Das Leben ist schön“, das 2020 auf dem

weiter
  • 199 Leser

VdK Ortsverband freut sich über Mitgliederzuwachs

Vereinsleben Gschwender Gruppierung ehrt treue Mitglieder und feiert in gemütlichem Miteinander.

Gschwend. Zur Jahresversammlung hatte der VdK Ortsverband Gschwend eingeladen. Zum ersten Mal wurde die mit einer Adventsfeier kombinierte Jahresversammlung im Evangelischem Gemeindehaus abgehalten.

Der Vorsitzende Eberhard Eisenmann berichtete von einem erfreulichen Mitgliederzuwachs von 116 auf 135 Mitgliedern im Jahr 2019. Er informierte über die

weiter

Wahl und Kindergruppe

Alfdorf. Die erste Gemeinderatssitzung im neuen Jahr ist am Montag, 13. Januar, um 19 Uhr im Rathaus in Alfdorf. Nach der Bürgerfragestunde steht die Zustimmung des Gemeinderats zur Wahl des Abteilungskommandanten und seines Stellvertreters der Freiwilligen Feuerwehr Alfdorf auf der Tagesordnung. Danach geht es um die Einrichtung der „TigeR-Gruppe“

weiter
Kurz und bündig

Wo die Christbäume fliegen

Göggingen. Der SV lädt am Samstag, 11. Januar, zum fünften Gögginger Christbaum-Weitwerfen ans Vereinsheim ein. Veranstaltungsbeginn ist um 15.30 Uhr, der Wettkampf startet um 16 Uhr. Ziel ist es, den aktuellen Rekord von 10,80 Metern zu überbieten. Für die Teilnehmer und das Publikum gibt es Glühwein, ein Lagerfeuer, Musik aus der Dose und

weiter
  • 118 Leser

Flohmarkt-Mädels spenden für Giulia

Spende Wie angekündigt haben Judith Schäfer, Sarah Werner, Stefanie Bleicher, Yvonne Lipsky, Tamisha Fritzke, Sina Pollak und Sabrina Sachsenmaier, die sieben Mädels des Modeflohmarktes „Mein Schrank – Dein Schrank“ in Eschach jetzt einen Teil Ihres Erlöses an Delfin Nogli für die vierjährige Giulia aus Göggingen gespendet.

weiter

Helfen nach dem Vorbild des Heiligen Martin

Benefiz Der Kindergarten „Abenteuerland“ und die Grundschule Göggingen haben im Dezember gemeinsam das St. Martinsfest gefeiert und wollen nach dem Vorbild des Heiligen auch gleichzeitig helfen. Ihren Erlös teilten sie deshalb mit Menschen, die Unterstützung brauchen: 100 Euro konnte Elke Wengert in Empfang nehmen, die in ihrer Wildtierauffangstation

weiter

Närrisches Spektakel

Fasching In Donzdorf ist bis Aschermittwoch einiges geboten.

Donzdorf. Bereits zum 63. Mal schlängelt sich 2020 der Fasnetsumzug durch die Donzdorfer Straßen. Der überregional bekannte Gaudiwurm wird am Sonntag, 23. Februar, erneut die Massen in die närrische Lautertalmetropole ziehen. Zu bestaunen gibt es in diesem Jahr 17 Motivwagen, unzählige Fußgruppen und Musikkapellen.

Bereits im Vorfeld gehen in

weiter

Termine der Wäschgölten

Waldstetten. Die Wäschgölten stürmen am schmotzigen Donnerstag, 20. Februar, das Rathaus in Waldstetten – und nicht wie fälschlicherweise im GT-Artikel „Sei 40 Jahren heißt’s ‘Wäschgölt ahoi’“ berichtet am 15. Februar. Außerdem ist der Faschingsumzug in Weiler, bei dem die Waldstetter Wäschgölten teilnehmen,

weiter

Marke Remstal im Vordergrund

Tourismus Schwäbisch Gmünd will bei der am Samstag beginnenden CMT an die Erfolge der Gartenschau 2019 anknüpfen. Architekturstationen im Blick.

Schwäbisch Gmünd

Die Touristikmesse CMT steht am Gmünder Stand diesmal auch im Zeichen einer erfolgreichen Remstal-Gartenschau. Das sagt der Geschäftsführer der Touristik- und Marketing GmbH, Markus Herrmann. „Das Remstal hat durch die Gartenschau touristisch zugelegt, davon werden wir in Zukunft profitieren“, sagt er. Für ihn ergeben

weiter
Kommentar Tobias Dambacher

Versagen auf ganzer Linie

über die Zustände auf der Remsbahn

Die Parteipolitik blieb an diesem Abend weitgehend außen vor. Und das tat der von Roderich Kiesewetter und Winfried Mack organisierten Veranstaltung auch gut. Alle der rund 100 Teilnehmer hielten sich an die Spielregeln, blieben sachlich und konstruktiv, Kiesewetter moderierte souverän. Schade, dass kein Verantwortlicher von Go-Ahead, der Deutschen

weiter
  • 4
  • 266 Leser

Auto überschlägt sich in Heubach

Verletzt wurde niemand.

Heubach. Glück im Unglück hatten am Donnerstagabend zwei Autofahrer, die in der Albstraße in Heubach in einen Unfall verwickelt waren. Wie eine Nachfrage bei der Polizei ergab, hatte gegen 18.30 Uhr der Fahrer eines Autos einem anderen Autofahrer die Vorfahrt genommen. In der Folge überschlug sich ein Auto. Verletzt wurde niemand.

weiter

Auf Stückwerk soll verzichtet werden

Infrastruktur Warum der Mutlanger Gemeinderat beim ersten Durchgang der Haushaltsplanberatungen für das Jahr 2020 kaum Geld für Sanierungsmaßnahmen an der Schule übrig hatte.

Mutlangen

Na so was, mag sich bei der ersten Haushaltsplanung für 2020 manch einer unter den vielen Zuhörern gedacht haben:

15 000 Euro für die Laubengänge an der Hornbergschule – gestrichen; 30 000 Euro für den doch mit aussagekräftigen Fotos belegten dringenden Anstrich einiger Fassaden dort – gestrichen; 40 000 Euro für neue Klassenzimmer weiter

Entwicklungshilfe für den Blumenkübel

Afrikahilfe Warum Anton Weber sich in einem Aktionsbündnis engagiert, das Förderanträge vereinfachen will, obwohl sein Verein „Hilfe für Togo“ in 27 Jahren nur fünfmal Zuschüsse beantragt hat.

Waldstetten

Ziemlich verärgert sind Barbara und Anton Weber vom Verein „Hilfe für Togo Waldstetten - Donzdorf“ kürzlich aus Berlin zurückgekehrt. Erwartet hatten sie eine Zusammenkunft von Vereinen mit vergleichbarer Größe und Interessen wie dem ihren und Mitarbeitern des Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

weiter
Der besondere Tipp

Karten für „Forever Queen“

Queen – wahrscheinlich die erfolgreichste Rockband der 70er und 80er – ist schon lange zur Legende geworden. Seit der Gründung von Queen Mania im Jahr 2006 lassen die Künstler auf ihren Tourneen die Faszination Freddie Mercury und Queen wieder aufleben und rocken die Bühnen. Oder um es mit den Worten von Queen zu sagen: „The show

weiter

Gedanken zur Jahreslosung

Heubach. Beim ersten ökumenischen Seniorennachmittag im neuen Jahr wird die Jahreslosung vorgestellt: „Ich glaube, hilf meinem Unglauben“. In diesem Bibelwort aus Markus 9,24 begegnet ein Mensch, der darum ringt, glauben zu können. Er scheint innerlich zerrissen zu sein und erlebt, dass plötzlich alles unklar und in Aufruhr ist.

Darum

weiter

Kulinarik Kuttelessen für Männer

Heubach. Das neunte Heubacher Kuttelessen für Männer steht an: Am Samstag, 18. Januar, um 19 Uhr öffnen sich die Tore des evangelischen Gemeindehauses in der Klotzbachstraße 35. Es gibt Kutteln mit Bratkartoffeln, die Leib und Seele erfreuen und über eingelegte Spenden Not in der Welt lindern.

Es laden ein: Thomas Adam und Jürgen Steck. Eine

weiter

Unfallflucht Mercedes beschädigt

Heubach. Zwischen Sonntagabend, 22.30 Uhr, und Montagmittag, 12 Uhr, hat ein unbekannter Fahrer vermutlich beim Rückwärtsfahren ein am Fahrbahnrand der Bernhardusstraße geparkter Mercedes beschädigt, berichtet die Polizei. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von rund 500 Euro. Hinweise dazu

weiter
Kurz und bündig

Babymassage im MüZe

Heubach. Ein neuer Babymassagekurse beginnt am Dienstag,14. Januar im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7. Kursbeginn ist um 14.15 Uhr, der Kurs geht fünf Mal. Geeignet ist der Kurs für Eltern mit ihren Babys im Alter von sechs Wochen und sechs Monaten. Mitzubringen ist ein Handtuch, eine wasserdichte Unterlage, Massageöl sowie Wickelutensilien.

weiter
Kurz und bündig

Gewerbeverein Böbingen

Böbingen. Der Handels- und Gewerbeverein Böbingen hält am Samstag, 1. Februar, um 18 Uhr in der Pizzeria La Calabria in Böbingen seine Hauptversammlung ab.

weiter
  • 265 Leser

Gottesdienst in Bargau

Glaube Ökumenische Feier zum Thema „Die Taufe Jesu“ am 12. Januar.

Gmünd-Bargau/Heubach. In den ersten Tagen des neuen Jahres steht in Bargau schon seit etlichen Jahren ein Gottesdienst, der ökumenisch gefeiert wird. Am Sonntag, 12. Januar, wird deshalb herzlich in die St.-Jakobus-Kirche in Bargau eingeladen. Sowohl im katholischen als auch im evangelischen Liturgieplan steht dann „Die Taufe Jesu“ im

weiter

Skihütte geöffnet

Mögglingen/Lauterburg. Nach den Feiertagen ist die Skihütte Lauterburg ab Sonntag, 12. Januar, wieder geöffnet. Ab 11 Uhr freut sich der Hüttendienst über viele Gäste.

weiter
  • 447 Leser

Taizégebet im Kielwein

Heubach. Am Sonntag, 12. Januar, wird wieder eingeladen zum Taizégebet mit Liedern aus Taizé, Gebeten und Stille. Hellmut Litzelmann, Ariane Arnold und andere sind für die Musik verantwortlich. Durch die Liturgie führt Pfarrerin Löffler-Adam. Beginn ist um 18.30 Uhr im Untergeschoss des Pflegeheimes.

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Volkslieder singen

Heubach. Die nächste Veranstaltung des Heubacher Liederkranzes, das Volksliedersingen mit Instrumentalbegleitung, ist am Montag, 13. Januar, im Sängerheim Bahnhof in Heubach. Beginn ist um 15 Uhr. Liederbücher werden gestellt.

weiter
  • 260 Leser

„Saubere Glastrennung“ auf der Ostalb

Müll Immerhin schön nach ihren Farben geordnet sind die Glasflaschen, die Ottmar Schweizer an den Containern beim Rewe-Markt in Essingen gesehen und fotografiert hat. Trotzdem – auch wenn die Container augenscheinlich voll sind, ist das nicht so ganz im Sinne des Erfinders. Foto: Ottmar Schweizer

weiter
  • 252 Leser

Zahl des tages

3

Meter breit ist alleine der Schrank, in dem der Leiter des Arbeitskreises Ortsgeschichte Bartholomä, Jan Ruben Haller, Akten und historische Dokumente aufbewahrt. Mehr über die Projekte des Arbeitskreises lesen Sie in dem Artikel „Wo die Historie entstaubt wird“.

weiter
  • 140 Leser

Traditionelles Dreikönigstreffen mit Ehrungen

Vereine Das Jahr 2020 startete beim TV Lindach traditionell mit dem Dreikönigstreffen im Vereinsheim. Im Mittelpunkt standen insbesondere die Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder. Geehrt wurden Rudolf Rollwagen (für 70 Jahre), Reinhold Rupp (für 65 Jahre), Hans Eckstein (für 60 Jahre ), Hermann Kolb (für 50 Jahre), Angelo Anedda, Eberhard

weiter

Sternsinger sammeln in sieben Tagen 8988,51 Euro

Brauchtum Nach sieben Abenden und insgesamt über 24 Stunden Sternsingen sind die fleißigen Jugendlichen aus der Gemeinde St. Maria Wetzgau/Rehnenhof zurückgekehrt. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ zogen sie von Haus zu Haus, um den Segen Gottes zu verbreiten. Insgesamt konnten bei der Sternsingeraktion in der Gemeinde 8988,51

weiter

Betreiberwechsel auf der Remsbahn als letzter Ausweg?

Remsbahn Was Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter mit den Forderungen der Bahnfahrer an Go-Ahead und die Politik nun vorhat.

Aalen

Roderich Kiesewetter, der zusammen mit seinem CDU-Kollegen Winfried Mack die Diskussionsveranstaltung im „Sancho“ organisierte, ist selbst ein regelmäßiger Bahnfahrer. „Die Hälfte meiner Züge ist nicht pünktlich“, berichtet er: „Hier ist etwas ganz im Argen.“ Er nehme grundsätzlich immer einen Zug früher

weiter
Kultur-Schaufenster

Nuber startet Beethoven-Reihe

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 19. Januar, startet Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael, (Eutighoferstr. 55, Schwäbisch Gmünd-West) eine Beethoven-Konzertreihe mit bekannten Werken und weniger bekannten Werken des großen Pianisten. Info und Karten bei Klavierschule Meffert/Nuber, Tel. (07171) 61118, mail@michael-nuber.de

weiter
  • 213 Leser

I Live als Arbeitgeber zertifiziert

Immobiliengruppe Aalener werden als „Attraktiver Arbeitgeber“ und „Top Arbeitgeber Mittelstand 2020“ ausgezeichnet.

Aalen. Die Aalener i-Live-Immobiliengruppe ist im Zertifizierungsprogramm des Forschungs- und Beratungsinstituts „Great Place to Work“ als „Attraktiver Arbeitgeber“ ausgezeichnet worden. Der Projektentwickler, Anbieter und Betreiber von Lifestyle- und Mikrowohnen hat sich dafür im Oktober 2019 dem Urteil seiner Mitarbeiterinnen

weiter
  • 482 Leser

Rolston String Quartet konzertiert in Aalen

Konzert Ein musikalisches Glanzlicht verspricht das erste Konzert im neuen Jahr der Konzertringsaison Aalen 2019/2020 mit dem kanadischen Rolston String Quartet. Am Samstag, 18. Januar, 19 Uhr, würdigt das Ensemble in der Stadthalle Aalen unter anderem den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens mit der Aufführung des Beethoven-Streichquartetts B-Dur,

weiter
  • 5

Was wird aus der Stuttgarter Straße?

Verkehr Die SchwäPo hat nachgehakt: Wie die Rathausverwaltung Sinn und Zweck der mobilen Baumkübel auf einer Fahrspur der Stuttgarter Straße erklärt. Und wie es weitergehen soll.

Aalen

Die mobilen Baumpflanzkübel auf der Stadtauswärtsspur der Stuttgarter Straße sorgen unter Verkehrsteilnehmern für Zündstoff. Kurz vor Jahresende hat die Aalener Stadtverwaltung damit eine Fahrspur der Stuttgarter Straße im Abschnitt zwischen Friedrichstraße und Untere Wöhrstraße blockieren lassen. Auf Nachfrage der SchwäPo informiert

weiter

„Ums Stöckle“ bleibt weiter Thema

Verkehr Wie Stadtverwaltung und Gemeinderat die Verkehrssituation in der Gmünder Innenstadt verbessern wollen. Mehrere Varianten werden diskutiert, eine haben die Stadträte bereits abgelehnt.

Schwäbisch Gmünd

Wie rollt der Verkehr in fünf oder zehn Jahren durch die Stadt Schwäbisch Gmünd? Eine Frage, die die Stadträte und die Verwaltung seit Monaten beschäftigt – und sie auch weiterhin beschäftigen wird, da ist sich Stadtsprecher Markus Herrmann sicher. Fakt ist seit Oktober 2019: Der Glockekreisel am östlichen Ende der Königsturmstraße

weiter

Benzin im Blut – auch in Rente

Wirtschaft Bopfinger Kfz-Meister Karl Schwenninger schließt nach 35 Jahren seine Werkstatt. Die Tankstelle in der Aalener Straße übernimmt Q1.

Bopfingen

Nach 35 Jahren ist Schluss. Karl Schwenninger schließt seinen Betrieb in der Aalener Straße 38 in Bopfingen. Die Reparaturwerkstatt wird schon seit ein paar Jahren nicht mehr intensiv genutzt. Meistens nur für Stammkunden ist man da. Hier wird sich der Meister künftig verstärkt in seiner neuen Freizeit austoben. Benzin verkauft wird

weiter
  • 3
  • 257 Leser

Vandalen in Unterführung

Aalen. Kaum fertig, schon gibt’s Vandalismus. Zwei der Deckenleuchten in der Hirschbachunterführung am Bahnhof wurden heruntergerissen – wohl am 3. Januar, wie Stadtsprecherin Karin Haisch auf Anfrage sagt. Wegen der Unterbrechung der Stromkreise funktioniere nun das gesamte Leuchtband nicht mehr. Die Reparatur sei in Auftrag gegeben,

weiter
Neu im Kino

Vier zauberhafte Schwestern

Da ist noch Luft nach oben. Mögen die Bücher der „Sprite Sisters“ von Sheridan Winn auch international erfolgreich sein – die nun im Kino angelaufene deutsche Verfilmung unter dem Titel „Vier zauberhafte Schwestern“ wird es wohl nicht. Zwar konnte „7 Zwerge“-Regisseur Sven Unterwaldt für das Fantasymärchen

weiter

Will Bläse Landrat werden?

Kommunalpolitik Gmünds Erster Bürgermeister beschäftigt sich „intensiv mit dem Amt“. Die Wahl ist am 30. Juni.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Bewirbt sich Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse um die Nachfolge von Klaus Pavel als Landrat im Ostalbkreis? Die Aufgabe sei „auf jeden Fall sehr interessant“, sagt Bläse auf Nachfrage dieser Zeitung. Und ja, er könne es sich durchaus vorstellen. „Ich beschäftige mich derzeit intensiv damit“,

weiter
  • 4
  • 573 Leser

Bühne Shakespeare im Schauspielhaus

Liebe, Lüge, Leidenschaft: Mit „Romeo und Julia“, der größten Liebesgeschichte der Weltliteratur, und dem weltweit wohl berühmtesten Eifersuchtsdrama „Othello“ sind derzeit zwei Shakespeare-Inszenierungen auf der Schauspiel-Bühne Stuttgart zu erleben. Aufführungstermine: Romeo und Julia 19. u. 26.01. sowie 4. März, jeweils

weiter
  • 248 Leser

Konzert Erik Rousi singt Schubert-Lieder

Sänger Erik Rousi präsentiert am Sonntag, 19. Januar, um 11 Uhr Franz Schuberts Liederzyklus „Die schöne Müllerin“, begleitet von Eva Llorente Díaz am Klavier, in einer Liedermatinée im Foyer des Theaters Ulm. Franz Schuberts Lieder aus dem Jahr 1823 rühren auch 200 Jahre später noch unverändert ans Innerste des Zuhörers. Karten:

weiter

Jahresauftakt mit zwei Flügeln

Der Heidenheimer Förderverein für Neue Musik eröffnet sein Konzertjahr mit einem „doppelt beflügelten“ Klavierabend in der Musikschule Heidenheim am Samstag, 18. Januar, 19 Uhr.

Die beiden Künstler Elena Postumi und Tommaso Graiff werden einzeln spielen, vierhändig an einem Flügel und getrennt an zwei Instrumenten. Das Programm kreist

weiter

Lachnacht: Comedy und und viel Musik

Kleinkunst Comedian und Moderator Ole Lehmann ist am Freitag mit seinen Gästen in der Aalener Stadthalle.

Zum dritten Mal ist der Comedian und Moderator Ole Lehmann mit der Aalener Lachnacht in der Stadthalle zu Gast: am Freitag, 17. Januar, 20 Uhr. Der Abend verspricht Unterhaltung, Musik, blitzgescheiten Humor und Witz.

Mit von der Partie ist Maxi Gstettenbauer. Keiner weiß wie er: Lebensfreude lässt sich auch im Untergeschoss praktizieren. Tief im

weiter

Henrike Heinicke aus Bopfingen wird Württemberger Weinprinzessin

Die 23-Jährige wurde am 3. Dezember vom Weinbauverband gewählt.

Künzelsau/Bopfingen. Henrike Heinicke aus Bopfingen ist die neue Württemberger Weinprinzessin. Am 3. Dezember 2019 wurde die 23-Jährige vom Weinbauverband Württemberg für die nächsten zwölf Monate gewählt und steht gemeinsam mit der 25-jährigen Franziska Pfizenmayer aus Beilstein im Bottwartal der Weinkönig

weiter
  • 5
  • 2036 Leser

Wo Historisches entstaubt wird

Ehrenamt Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Bartholomä spricht mit Jahreskalender, historischen Wanderungen, Ausstellungen und Dorfrally alle Generationen an.

Bartholomä

Es war Mitte der 90er-Jahre, als sich an Geschichte Interessierte aus Bartholomä aufmachten, Historisches zu entstauben. Und vor allem vor dem Vergessen zu bewahren. Seit dieser Zeit werden emsig Artefakte, Akten und Dokumente gesammelt, sortiert und archiviert. An der Spitze des Arbeitskreises stehen Jan Ruben Haller und Carsten Weber.

weiter

Varta streicht 220 Arbeitsplätze

Die Übernahme der Varta Consumer ist abgeschlossen, jetzt baut die Varta AG um. Das kostet zunächst 220 Jobs, soll aber hunderte neuer Stellen schaffen.

Ellwangen. Nach dem erfolgreichen Kauf der Haushalts-Batterie-Sparte Varta Consumer strukturiert sich die Varta AG neu. Künftig teilt sich das Geschäft des Ellwanger Unternehmen in zwei Bereiche: „Microbatteries and Solutions“ und „Household Batteries“. Im zweiten werden die bisherigen Aktivitäten der Varta

weiter
  • 5
  • 1278 Leser

Mann von Zug erfasst und getötet

Der Bahnverkehr auf der Remsbahn musste vorrübergehend eingestellt werden

Remshalden-Geradstetten. Kurz nach 8 Uhr am Donnerstag wurde in Geradstetten auf Höhe der Sportanlagen ein Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt, meldet die Polizei. Der Bahnverkehr zwischen Winterbach und Geradstetten musste vorübergehend eingestellt werden. Seit rund 10.25 Uhr läuft der Bahnverkehr wieder.

Die Polizei

weiter
  • 4
  • 4780 Leser

Alex und die gelbe Maus in Gmünd

Bühne Das Kindertheater Patati Patata aus Reutlingen gastiert am Donnerstag 16. Januar, 15 Uhr, in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd mit dem Stück „Alex und die gelbe Maus“ (für Kinder ab drei Jahren). Tickets: im i-Punkt am Marktplatz oder Tel. (07171) 603 4250. Foto: privat

weiter
  • 1026 Leser

Sternsinger bringen den Segen ins Rathaus

Glaube 70 Kinder und Jugendliche in Heubach unterwegs. Spende auch für die Tafel.

Heubach. Auch in diesem Jahr sind die Sternsinger in der Stadt Heubach unterwegs gewesen. 70 Kinder und Jugendliche zogen verkleidet als die Drei Heiligen Könige von Haus zu Haus und brachten den Segen.

Vom stellvertretenden Bürgermeister Karl Grötziger wurden die Kinder im Rathaus empfangen. Nachdem die Gruppe ihr Sternsinger-Lied gesungen und

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Achtung Bahnfahrer: Der IC 2063 nach Leipzig (planmäßige Abfahrt 8.59 Uhr in Aalen) fällt aus. Das meldet die Bahn. Auch der IC 2162 nach Karlsruhe (planmäßige Abfahrt 9.02 Uhr in Aalen) fällt aus.

8.25 Uhr: Reiselustige aufgepasst: Am Samstag startet die Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Und es gibt Neuerungen:

weiter
  • 4
  • 2428 Leser

Regionalsport (18)

Sport in Kürze

Bopfinger Darttage

Darts. Die Dartfreunde Bopfingen tragen im Vereinsheim des FC Schloßberg am Freitag und Samstag die ersten „Bopfinger Darttage“ aus. Am Freitag steht ein Hobby-Turnier an – für alle, die in keiner Liga-Mannschaft gemeldet sind. Das Maximum von 40 Spielern ist bereits erreicht. Die Partien starten um 19 Uhr, Auslosung ist um 18.30 Uhr. Am Samstag

weiter

Burak Gencal, Mergim Neziri und Roman Kasiar aussortiert

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen geht mit einem reduzierten Kader in die Vorbereitung. Kommt Mittelfeldspieler Dario Bezerra Ehret?

Der eine oder andere Zaungast wunderte sich: Nur 18 Profis standen beim Trainingsauftakt des VfR Aalen am Donnerstagnachmittag auf dem Platz im Greut. Zur Verwunderung der Fans fehlten auch Mergim Neziri, Burak Gencal und Roman Kasiar – und das Trio wird auch nicht mehr zurückkommen. „Alle drei sind nicht mehr im Kader. Es ist für beide

weiter

Für die SG Mads Ostalb geht's zum Tabellenletzten SV Fellbach II

Rückrundenstart. Am kommenden Sonntag, 12. Januar, geht für die junge Mannschaft der SG Mads Ostalb die Rückrunde in der Regionalliga wieder los. Sie absolvieren ihren Auftakt auswärts in der Gäuäcker Sporthalle in Fellbach. Beginn der Partie ist um 14 Uhr.

Gegner. Nach dem Abstieg der ersten Herrenmannschaft des SV Fellbach in die 3. Liga,

weiter
Sportmosaik

Kaja macht’s wie Ibrahimovic

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Wechsel und viele Klickzahlen

Ein Hallenturnier als Kennenlern-Workshop: In der Mannschaft des FC Normannia Gmünd für die Stadtmeisterschaften wird Sangar Aziz mitspielen, der einzige Winter-Neuzugang des Fußball-Verbandsligisten. Dafür, dass der 21-jährige ein guter Hallenfußballer ist, hat Normannia-Spielleiter Claus-Jörg Krischke handfeste Indizien vorliegen: Aziz war

weiter

Mit Optimismus in die Rückrunde

Volleyball, Regionalliga Die junge Mannschaft der SG Mads Ostalb steigert sich und hat das Potenzial, die Klasse zu halten. Trainer Frieder Henne zieht vor dem Rückrundenstart eine Zwischenbilanz.

Vor der laufenden Saison fand bei den Regionalliga-Volleyballern der SG Mads Ostalb ein gewaltiger Umbruch statt. Sechs Spieler, darunter mit Patrick Michel, Nico Seitzer und Tobias Stegmaier absolute langjährige Leistungsträger und Urgesteine, beendeten ihre Laufbahn oder verließen den Verein. Diese Lücken wurden mit vielversprechenden jungen

weiter

Fußball Die Feuerwehren kicken in Lorch

Die Feuerwehr Lorch veranstaltet am Samstag in der Schäfersfeldhalle in Lorch zum zweiten Mal ein Fußballturnier für die Feuerwehren des Ostalbkreises sowie den befreundeten Feuerwehren der Kreise Rems-Murr und Göppingen.

Beginn dieses Hobbyturniers ist um 9.30 Uhr mit der Auslosung der Gruppen. Das erste Spiel ist auf 10 Uhr angesetzt. Das Turnierende

weiter
  • 147 Leser

Bayern München und VfB Stuttgart sind die Favoriten

Fußball, U11 Nationale und internationale Topteams in der Straßdorfer Römersporthalle am Samstag und Sonntag.

Der EDEKA Mangold Bundesliga-Jugendcup steigt am Samstag und Sonntag in der Straßdorfer Römersporthalle. Am Start sind nationale und internationale Hochkaräter. Wie der VfB Stuttgart. „Das Turnier in Straßdorf ist für uns eine sehr gute Gelegenheit, sich quasi vor der Haustüre mit Altersgenossen auf aller höchstem Niveau zu messen und ist

weiter

Zahl des tages

8

Turniertore hat bei den Stadtmeisterschaften 2019 der beste Torschütze erzielt: Lorenz Hinderberger von der SG Bettringen. Wird seine Quote in diesem Jahr getoppt werden?

weiter
  • 270 Leser

Alle dreizehn Gmünder Teams dabei

Fußball Bei den Gmünder Stadtmeisterschaften wird am Samstag ein neuer Titelträger gesucht – im Vorjahr war’s die SG Bettringen.

T itelverteidiger SG Bettringen? Verbandsligist FC Normannia Gmünd? Oder vielleicht die Fußballer des FC Bargau?

Diese drei Mannschaften dürften sich die Favoritenrolle teilen bei den 37. Stadtmeisterschaften im Hallenfußball, die am Samstag in der Großsporthalle ausgetragen werden. Wobei die Bargauer seit geraumer Zeit mit der Titelentscheidung

weiter
Kommentar Alexander Haag

Runter von der Gehaltsliste

über die Ausmusterung der drei Profis beim VfR Aalen

Es war das Gesprächsthema beim Trainingsstart: Der VfR Aalen hat in der Winterpause drei Profis aussortiert, die die Erwartungen nicht erfüllt haben.

Dass es Roman Kasiar erwischt hat, ist klar. Der 21-Jährige wurde im September nachverpflichtet, weil im Angriff ein Engpass herrschte. Erfüllt hat der Stürmer die Erwartungen nie. Kasiar ist in

weiter
  • 2
  • 403 Leser

VfR: Am 11. Februar gegen Essingen

Testspiele. Fünf Partien bis zum Ligastart stehen in der Heimat auf dem Programm. Das erste am Samstag, 18. Januar, auswärts beim FV Illertissen. Am 21. Januar gastiert der VfR Aalen beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Es ist das einzige Testspiel gegen einen höherklassigen Verein. Weiter geht’s am 25. Januar beim SSV Reutlingen und

weiter
  • 3

HSG will des Gegners Lauf stoppen

Handball Winzingen/ Wißgoldingen/Donzdorf startet zu Hause gegen Fridingen in die Rückrunde der Württembergliga Süd.

Zum Rückrundenauftakt und gleichzeitig ersten Spiel im neuen Jahr empfängt die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf am Samstag die HSG Fridingen/Mühlheim. Die Gäste stehen auf dem vorletzten Tabellenplatz und konnten im Hinspiel knapp geschlagen werden. Doch nun werden die Karten neu gemischt, und es gilt für die Mannschaft von Trainer Marc Neher,

weiter

Weiter Kurs Aufstieg?

Handball, Landesliga WSG AlLoWa am Samstag beim Vorletzten in Geislingen.

Die WSG AlLoWa muss in der Landesliga bei der FSG Donzdorf/Geislingen antreten. Diese Begegnung steigt an diesem Samstag, 11. Januar, in der Michelberghalle in Geislingen. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Die Frauenmannschaft aus Alfdorf, Lorch und Waldhausen startet in die Rückrunde. Die Mannschaft um das Trainerteam Sos/Kutschera belegt aktuell den vierten

weiter

Erinnerungen an den holprigen Saisonstart

Volleyball, Regionalliga Die DJK Gmünd reist mit Personalproblemen zum Tabellennachbarn nach Mannheim.

Das erste Spiel im Jahr 2020 wird für die DJK-Volleyballerinnen gleich wieder ein richtungsweisendes. Gegen den Tabellennachbarn VSG Mannheim müssen die Gmünder Einhörner unter Beweis stellen, ob der Aufwärtstrend weiter fortgesetzt werden kann oder ob man sich nach der Winterpause erst wieder sortieren muss.

In jedem Fall geht es am Samstagabend

weiter

1. FCH gewinnt Testspiel 2:1

Fußball Der 1. FC Heidenheim absolvierte zu Hause ein Testspiel gegen den Drittligisten SpVgg Unterhaching. Stefan Schimmer schoss den FCH kurz vor der Pause in die 1:0-Führung. Stephan Hain glich in der 86. Minute aus, Arne Feick lieferte nur kurz darauf die Antwort zum 2:1-Endstand. sas/Foto: Eibner

weiter
  • 663 Leser

Der Dritte startet beim Drittletzten

Handball Zum Auftakt der Rückrunde in der Württembergliga gastiert der TSV Alfdorf/Lorch am Samstag in Bietigheim.

Nach einer sehr guten Vorrunde muss das Team von Trainer Almir Mekic im Auftaktspiel der Rückrunde nach Bietigheim. Momentan steht das Überraschungsteam der Vorrunde auf Platz drei der Tabelle und ist lediglich zwei Punkte von der Tabellenführung entfernt. Der TSV Alfdorf/Lorch gewann das Hinspiel deutlich, und auch vom aktuellen Tabellenstand ist

weiter

Zwei Tage Budenzauber in Abtsgmünd

Fußball TSV Hüttlingen verteidigt am Samstag den Aktiven-Titel. Das F-Junioren-Turnier steigt am Sonntag.

Die TSG Abtsgmünd veranstaltet an diesem Samstag, 11 Januar, ihr 27. Hallenturnier für aktive Mannschaften. Gespielt wird um den 5. Abtsgmünder-Bank-Cup.

Wie in den vergangenen Jahren wird das Aktiventurnier am Samstag ausgetragen. Ab 13.30 Uhr rollt der Ball in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd, und elf Mannschaften kämpfen in zwei Gruppen um

weiter

Großkopf gewinnt auch in Heiningen

Leichtathletik Der Bettringer dominiert den 10,4-km-Dreikönigslauf mit 407 Startern und feiert seinen sechsten Sieg.

Die Heininger TSV-Halle war schon bei der Nachmeldung überfüllt und lange Schlangen bildeten sich vor den Meldetischen. Vor dem Start des Hauptlaufes über 10,4 Kilometer verkündete TSV-Organisator Jürgen Blessing mit insgesamt 407 Starten einschließlich der Jugendläufe und den Walkern einen neuen Teilnehmerrekord. Mit 28 Teilnehmern auf die Strecke

weiter

Überregional (96)

Mehr Umsatz mit weniger Alkohol

Deutschlands größte Privatbrauerei Krombacher verkauft mehr alkoholfreie und alkoholreduzierte Getränke. Vor allem Getränke der Marke Schweppes ließen den Umsatzwachstum 2019 um 1,4 Prozent steigen. Foto: Krombracher Brauerei weiter
  • 169 Leser

„Du kannst hier anfangen. Als Kellner“

Was macht eigentlich Alisa, die Heldin der gleichnamigen ZDF-Telenovela? Sucht sie immer noch ihr Liebesglück? Wir wissen es nicht, denn die letzte Folge lief 2010. Seitdem führt die Seifenoper nur noch eine Existenz als Wiederholungs-Untote. Unspektakulär – wenn das „Alisa“-Personal jetzt nicht einen großen Auftritt bei der Vereidigung weiter
  • 226 Leser
Klassisch

„Musik, die zum Herzen spricht“

Karl Weigl (1881-1949) war einer der begnadetsten Komponisten aus dem Umfeld von Arnold Schönberg. Im Unterschied zu diesem blieb der Österreicher Weigl, auch er jüdischer Herkunft und seit 1938 Exilant der USA, der Tonalität treu. Diese Tatsache wurde ihm musikalisch zum Verhängnis, denn nach seinem Tod gerieten seine Werke – darunter acht weiter
  • 264 Leser

„Verschwörung von Nissan und Staat“

Der nach Beirut entkommene Ex-Automanager erhebt schwere Vorwürfe gegen die Justiz in Japan. Mit seiner Flucht habe er sich einer politisch motivierten „Geiselnahme“ entzogen.
Carlos Ghosn, der Mann, der über Jahre zu den Mächtigsten der internationalen Autowelt zählte, sieht angespannt aus. Seine Mundwinkel sind nach unten gezogen, er ringt sich ein gequältes Lächeln ab, als er jemandem zunickt. Ghosn atmet einmal tief durch, bevor er zu seiner vorgefertigten Verteidigung ansetzt. Als er dann aber beginnt, ist der Ex-Automanager weiter
  • 241 Leser

Absturz nahe Teheran

Die Überreste einer Boeing 737 einer ukrainischen Fluggesellschaft liegen nahe des Teheraner Flughafens. Die Maschine war kurz nach dem Start abgestürzt, alle 176 Menschen an Bord kamen ums Leben. Unter ihnen waren nach Angaben des Auswärtigen Amts entgegen ersten Meldungen keine Deutschen. Die meisten Insassen kamen aus der Ukraine, Kanada und dem weiter
  • 136 Leser

AfD Machtkampf spitzt sich zu

Im Vorfeld eines Sonderparteitags der AfD Baden-Württemberg, der für Mitte Februar geplant ist, spitzt sich der Machtkampf an der Spitze des Landesverbands zu. Nach Informationen der SÜDWEST PRESSE hat der neunköpfige Landesvorstand die Vorbereitung einer Ämtersperre für Ko-Landeschef Dirk Spaniel wegen dessen Auftritt bei einer Demonstration weiter
  • 161 Leser

AfD Partei geht gegen Beobachtung vor

Die AfD will offenbar das Bundesamt für Verfassungsschutz verklagen. Die Partei wolle das BfV dazu zwingen, den „Flügel“ von Björn Höcke sowie die Nachwuchsorganisation „Junge Alternative“ (JA) nicht länger als „Verdachtsfälle“ zu führen, berichtet der Rechercheverbund von „Süddeutscher Zeitung“, weiter
  • 117 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zum langsamen Sterben der Welthandelsorganisation

Am Erfolg erstickt

Das Weltwirtschaftsforum Davos stand vor zehn Jahren ganz im Zeichen der großen Finanzkrise dieses Jahrhunderts. Die Teilnehmer waren sich einig, dass sie nur mit mehr gemeinsamer Wirtschaftspolitik und einer engeren Abstimmung aller Industrie- und Schwellenländer bewältigt werden kann. Die Krise ist abgewendet worden. Aber die Überzeugung, dass weiter
  • 229 Leser

Ämtersperre für Ko-Chef der AfD?

Mehrheit des Landesvorstands lässt weitreichende Schritte gegen den Vorsitzenden Dirk Spaniel prüfen.
Im Vorfeld des AfD-Sonderparteitags, der am 15. und 16. Februar in Böblingen stattfinden soll, verschärft sich der Machtkampf an der Spitze des Landesverbands. Nach Informationen der SÜDWEST PRESSE hat der neunköpfige Landesvorstand am Dienstagabend mit acht zu eins Stimmen die Vorbereitung einer Ämtersperre für Ko-Landeschef Dirk Spaniel wegen weiter

Anlauf zum Welterbe für nassen Limes

Das Rheinland war einmal römische Außengrenze. Zwei Bundesländer wollen die Aufnahme in die Liste.
Vor 2000 Jahren waren römische Soldaten allgegenwärtig im Rheinland, zumindest am linken Ufer des Flusses: In Kleve lagerten Hilfstruppen, in Krefeld waren Reiter stationiert. In Bonn stand ein Legionslager und in Köln die militärische Kommandozentrale. Der Niedergermanische Limes zwischen der Nordsee bei Katwijk in den Niederlanden und Bad Breisig weiter
  • 118 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Testspiel 1899 Hoffenheim – Feyenoord Rotterdam 2:3 (1:0) TENNIS ATP-Cup in Australien (15 Mio. Dollar), Gruppenphase Gr. A: Serbien – Chile 2:1 Frankreich – Südafrika 1:2 Tabelle: 1. Serbien 15:6 Sätze/3:0 Pkt., 2. Südafrika 12:10/2:1, 3. Frankreich 10:13/1:2, 4. Chile 6:14/0:3. Gr. B: Spanien – Japan 3:0 Georgien weiter
Kommentar Sebastian Schmid zur Aufstockung auf 24 Nationen

Auf Kosten der Spieler

Trondheim – Wien – Stockholm: Das ist im Idealfall der EM-Reiseplan der deutschen Handballer. Maximal neun Spiele in 17 Tagen in drei Ländern. Und das mal so mitten in der Bundesligasaison. Da ist es nicht verwunderlich, dass gleich sieben Spieler Bundestrainer Christian Prokop wegen Verletzungen abgesagt haben, oder weil sie sich nach weiter

Aufräumen nach der Brandkatastrophe

Ein Bagger räumt Schutt vor dem Eingang des ausgebrannten Restaurants des Hotels „Traube Tonbach“ weg. Auch mehrere Tage nach dem Großfeuer ist die Brandursache noch ungeklärt. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 104 Leser

Baubranche wächst stärker als Gesamtwirtschaft

Angebot weiter unter Bedarf, Firmen und Behörden macht Personalmangel zu schaffen.
Trotz des Baubooms wird in Deutschland immer noch zu wenig gebaut und die Preise ziehen weiter kräftig an. Das geht aus einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zur Bautätigkeit hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Demnach wird die Bauwirtschaft 2020 und 2021 um rund 3 Prozent zulegen. „Die Bauwirtschaft weiter
  • 140 Leser

Beo ist Zootier des Jahres 2020

Der Vogel gilt als Sprachkünstler, was ihm oft zum Verhängnis wird. Der Titel soll auf die Bedrohung hinweisen.
Der Beo ist Zootier des Jahres 2020. Seine Bestände in Asien seien in den vergangenen Jahren deutlich eingebrochen, einige Arten stünden kurz vor der Ausrottung, begründete die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz am Mittwoch im Vogelpark Marlow in Mecklenburg-Vorpommern die Entscheidung. Die Singvögel seien besonders im asiatischen weiter
  • 115 Leser

Berlin Mehr Steuern für Zweitwohnungen

Das Land Berlin hat vergangenes Jahr 10,3 Mio EUR aus der Zweitwohnungssteuer kassiert und damit fast dreimal so viel wie 2018 (3,5 Mio. EUR). Die Steuer war Anfang 2019 von 5 auf 15 Prozent der Nettokaltmiete erhöht worden, damit mehr Menschen ihren Hauptwohnsitz in der Stadt anmelden. Ob das Ziel erreicht wurde, bleibe zunächst offen, teilte die weiter
  • 145 Leser

BMW 2019 mehr Autos verkauft

Der Autobauer BMW hat 2019 konzernweit 2,52 Mio. Autos der Marken BMW, Mini und Rolls Royce abgesetzt. Das hat Vertriebschef Pieter Nota mitgeteilt. 2018 hatte der Konzern 2,49 Mio. Autos verkauft. Damit konnten die Münchener den Absatz um rund 1,2 Prozent steigern. Zum Absatz der Marke BMW und zum Einzelmonat Dezember nannte Nota keine Details. weiter

Brexit Von der Leyen für längeren Übergang

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen drängt Großbritannien zur Verlängerung der Übergangsphase nach dem Brexit über Ende 2020 hinaus. Es sei „im Grunde unmöglich“, bis Ende des Jahres alle Themen zu bearbeiten. Großbritannien will die EU in drei Wochen verlassen, in der Übergangsphase soll ein Freihandels- und Partnerschaftsabkommen weiter

Chinesen verklagt

Batteriehersteller wirft Konkurrenten Patentverletzung vor.
Der Batteriehersteller Varta geht gegen mutmaßliche Patentverstöße chinesischer Unternehmen vor. „Wir haben sofort Abmahnungen an die wichtigen Handelskanäle gegeben“, sagte eine Sprecherin. Sollten die betroffenen Hersteller nach Fristende nicht umgehend reagieren, werde Varta entsprechende einstweilige Verfügungen erwirken. Nach Angaben weiter
  • 144 Leser
Handball

Das Halbfinale ist dank Losglück drin

Nach der Absagenflut will Deutschland bei der EM mit einer soliden Abwehr und starken Torhütern für Furore sorgen. Favoriten auf den Titel sind aber andere.
Erstmals mit 24 Mannschaften, zum ersten Mal in drei Ländern. Die 14. Handball-Europameisterschaft bietet ein paar Neuerungen. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen vor dem Start: Turnier Erstmals kämpfen in Österreich, Schweden und Norwegen 24 Teams um den EM-Titel. Die jeweils zwei besten Teams der sechs Vorrundengruppen qualifizieren sich für weiter
  • 281 Leser

Das Jahr des „Schneiders“

Die Stadt Ulm feiert 2020 den 250. Geburtstag ihres Flugpioniers Albrecht Ludwig Berblinger. Ein Flugwettbewerb, ein Rock-Musical und eine riesige Lichtprojektion sind unter anderem geplant.
Das lenkbare Fahrrad war noch nicht erfunden, da bastelte ein pfiffiger Schwabe schon an einem Fluggerät. Sechs Jahre bevor der badische Forstbeamte Karl von Drais seine Laufmaschine namens Draisine vorstellte und Jahrzehnte vor den erfolgreichen Gleitflügen Otto Lilienthals, schnallte sich Albrecht Ludwig Berblinger in Ulm einen selbstgebauten Hängegleiter weiter
  • 175 Leser

Dax zeigt sich unbeirrt

Der begrenzte iranische Angriff auf US-Stellungen im Irak hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt nur kurz beunruhigt. Der Dax fiel zwar im frühen Handel Richtung der Marke von 13 000 Punkten, erholte sich dann aber und drehte ins Plus. Unter den größeren Gewinnern im Dax waren die Aktien von Covestro und der Deutschen Bank. Auffällig im weiter
  • 179 Leser

Demokratie Verein fordert mehr Unterricht

Der Verein „Gesicht zeigen!“ fordert mehr Zeit für staatsbürgerlichen Unterricht an den Schulen. Angesichts von Morddrohungen gegen Menschen, die sich politisch oder gesellschaftlich engagierten, werde in den Schulen zu wenig geredet, kritisierte der Vorstandsvorsitzende des Vereins, Uwe-Karsten Heye. Er fordert daher „wenigstens weiter
  • 111 Leser
Der deutsche Kader

Der deutsche Kader

Tor Johannes Bitter (TVB Stuttgart) 37 (Alter) 146 Länderspiele/0 Tore, Andreas Wolff (KS Vive Kielce/Polen) 28 92/10 Linksaußen Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen) 33 177/1015, Patrick Zieker (TVB Stuttgart) 26 5/12 Rückraum links Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf) 30 33/75, Julius Kühn (MT Melsungen) 26 54/173, Philipp Weber (SC DHfK Leipzig) weiter

Die Show und das Feuer

Wenn die RTL-Reihe startet, geht das nicht ohne Brimborium. Diesmal mit ernstem Hintergrund. Darf man über Känguru-Hoden debattieren, wenn Australien brennt?
Hunderte Kilometer entfernt wüten die Flammen. Sie zerstören hektarweise einzigartige Natur, töten tausende Kängurus, Koalas und kosten auch Menschen ihre Existenz, manche sogar das Leben. Und geschützt im grünen Dschungel sitzen derweil zwölf Deutschland-Exporte, die sich vor laufenden Kameras Gedanken darüber machen, ob sie Känguru-Hoden weiter
  • 122 Leser
Radonbelastung

Die unsichtbare Gefahr

Im Schwarzwald und auf der Alb kommt Radon oft in hoher Konzentration vor. Reichert es sich in Räumen an, kann die Gesundheit leiden.
Arndt Brachat aus Lörrach hat erst spät erfahren, dass die Radon-Konzentration in seinem Haus zu hoch und damit gesundheitsschädlich ist. Fast acht Jahre hat er mit seiner Familie darin gewohnt. Nachdem Messgeräte die hohe Belastung angezeigt haben, hat der Molekularbiologe sein Haus mit einer Lüftungsanlage ausgestattet. Die zieht das Radon aus weiter

DKB Hackerangriff legt Banking lahm

Ein Angriff auf den Server-Dienstleister der Deutschen Kreditbank (DKB) hat die Online-Banking-Funktion am Dienstagnachmittag gestört. Erst am späteren Abend gelang es der Bank, den Dienst wieder herzustellen. Es könne weiter zu Einschränkungen kommen, sagte ein Sprecher der Bank. Daten seien offensichtlich nicht abgegriffen worden und alle „von weiter
  • 186 Leser
Land am Rand

Doppelgänger in Ludwigsburg

Nur das Beste sollte in Württembergs Schlössern das edle Mobiliar ergänzen. Bevor Friedrich I. 1806 die Königskrone aufsetzte, wurden die Paläste in Stuttgart und Ludwigsburg so ausgestattet, wie es damals in hochwohlgeborenen Kreisen üblich war. Als Vorbilder dienten die Residenzen des französischen Kaisers, des russischen Zaren und des englischen weiter

Ehrenpreis für Lauterbach

Der Schauspieler Heiner Lauterbach (66) bekommt in diesem Jahr den Ehrenpreis des Bayerischen Filmpreises. Er sei „einer unserer ganz großen Filmstars“, würdigte ihn Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Mittwoch. Bamberger Reiter verdeckt Der Bamberger Reiter im Kaiserdom der fränkischen Welterbestadt, verschwindet für mindestens weiter
Cyborgs auf dem Vormarsch

Ein Chip, der unter die Haut geht

Die einen finden allein den Gedanken gruselig, die anderen sind ganz wild darauf: Nach und nach wächst die Zahl der Menschen, die mit einem Implantat Türen öffnen, Visitenkarten speichern und Snackautomaten bedienen.
So, und jetzt tief ein- und ausatmen“, sagt Patrick Kramer. Als er hört, wie die junge Frau entschieden die Luft ausstößt, sticht er zu. Regina Harrer verzieht keine Miene, als ihr die dicke Nadel mit dem reiskorngroßen Mikrochip in den Handrücken gestochen wird. Nach ein paar Sekunden zieht Kramer die Spritze heraus. „Das war's!“ weiter
Trumpf Scientific Lasers

Eine Autobahn für den Blitz

Ein Super-Laser gegen Gewitter: Daran arbeitet das Unternehmen aus Ditzingen. Auch Flughäfen sollen dadurch in Zukunft sicherer werden.
Es donnert, es blitzt – und manchmal kracht es auch gewaltig. Gewitter können gefährlich sein. Und teuer. Rund 280 Mio. EUR mussten Versicherer laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft im Jahr 2018 wegen Blitzeinschlägen erstatten – die höchste Schadenssumme seit 15 Jahren. Noch kostspieliger wird es zum Beispiel weiter
  • 260 Leser

Erster Erfolg gegen Prevent

Gericht hält die Kündigung des Vertrags für rechtens.
Der Volkswagen-Konzern kann im Streit mit dem Autozulieferer Prevent auf einen Teilerfolg hoffen. Der Kartellsenat des Düsseldorfer Oberlandesgerichts signalisierte, dass er die außerordentliche Kündigung eines millionenschweren Liefervertrages für das Hagener Unternehmen Prevent TWB durch die Volkswagen AG für rechtmäßig hält. Prevent habe weiter

Erster Podestplatz im Blick

Mit dem Heimweltcup in Oberhof startet die heiße Phase der Saison: Gut einen Monat vor der WM wollen Denise Herrmann und Co. den Aufwärtstrend fortsetzen.
Im ungemütlichen Nieselregen von Oberhof drehte Denise Herrmann hochkonzentriert ihre Trainingsrunden und behielt trotz Nebels den Durchblick. Dick eingepackt warf sich die Biathlon-Weltmeisterin auf die nasse Matte und setzte alle fünf Schüsse ins Schwarze. „Gut gemacht“, rief Schießtrainer Gerald Hönig, ehe sich Herrmann auch schon weiter

Ex-Nationalspieler Schüsse aus einem Auto

Auf den früheren serbischen Fußball-Nationalspieler Darko Kovacevic sind in Griechenland offenbar Schüsse abgefeuert worden. Unbekannte eröffneten am Dienstag im Athener Vorort Glyfada aus einem Auto das Feuer, als der Ex-Profi von Juventus Turin, Real Sociedad und Lazio Rom vor seinem Haus aus dem Wagen stieg. Kovacevic, 46, erlitt laut Medienberichten weiter
  • 305 Leser

Flüche lauten „Fuck“ statt „Scheiße“

Während fast alle Nationen sexuell beleidigen, geht es hierzulande fäkal zu. Das ändert sich aber langsam.
Wenn Amerikaner, Engländer, Russen, Franzosen, Spanier, Italiener oder auch Holländer jemanden beschimpfen, wird es schnell sexuell. Deutsche und Österreicher haben in ihrer Sprache dagegen eher Fäkales im Angebot. Während es zum Beispiel auf Englisch „Fuck off“ heißt, sagen Deutschsprachige traditionell „Verpiss dich“. weiter
  • 269 Leser

Forscher: Wirtschaft erholt sich

Drei Institute sagen ein Wachstum voraus, das vom privaten Konsum getrieben werde.
Europäische Wirtschaftsforscher sehen die Wirtschaft in der Eurozone wieder an Fahrt aufnehmen. „Der Haupttreiber dieser Entwicklung ist der Konsum der privaten Haushalte“, teilten die Forschungsinstitute Ifo (München), Kof (Zürich) und Istat (Rom) mit. Aber „im ersten Halbjahr 2020 werden auch Industrieproduktion und Investitionen weiter
  • 159 Leser

Gericht: Bescheid war rechtswidrig

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer erleidet in der Ludwigsburger Zulagenaffäre eine juristische Niederlage.
In der Zulagenaffäre Ludwigsburg muss die Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) erneut eine juristische Niederlage hinnehmen. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat eine Verfügung für rechtswidrig erklärt, mit der Bauer 2015 an der Verwaltungshochschule Ludwigsburg einen Beauftragten für die Rektoratsgeschäfte eingesetzt hatte. Der damaligen weiter

Hannover 96 Angeschlagener Aogo fehlt länger

Der frühere Nationalspieler Dennis Aogo, 32, von Fußball-Zweitligist Hannover 96 (zuvor VfB Stuttgart) lässt sich wegen anhaltender Achillessehnenprobleme für unbestimmte Zeit in München behandeln. "Ich habe immer gesagt, dass ich der Mannschaft nur dann auf dem Platz helfen kann, wenn ich wirklich fit bin und meine beste Leistung abrufen kann. weiter
  • 243 Leser

Hintergründe sind unklar

Eine Sonderkommission soll Waiblinger Fall aufklären.
Nach den Schüssen auf einen 33 Jahre alten Mann in einem Gewerbegebiet in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) hat die Kriminalpolizei eine Sonderkommission zur Aufklärung des Verbrechens eingesetzt. Das schwer verletzte Opfer sei bislang nicht vernehmungsfähig, sagte Rudolf Biehlmaier vom zuständigen Polizeipräsidium Aalen am Mittwoch. „Es wäre weiter

ICE 4 auf den Namen „Baden-Württemberg“ getauft

Als neuer Landesbotschafter für den Südwesten ist ab sofort ein ICE 4 in Deutschland und der Schweiz unterwegs. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Ronald Pofalla, Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn, tauften den Fernverkehrszug am Mittwoch in Stuttgart auf den Namen „Baden-Württemberg“. „Für das Land Baden-Württemberg weiter

Ideen für eine grünere Mobilität

Experten nennen Vorschläge, wie der Verkehr bis 2030 klimafreundlicher werden könnte.
Ein Expertenforum der Landes-SPD will Ernst machen mit dem Klimaschutz im Verkehr und dafür das Mobilitätswesen bis 2030 deutlich umgestalten. Ein zwölfseitiges Papier, das unserer Zeitung vorliegt, schlägt weitreichende Änderungen vor, von einem deutschlandweiten Mautsystem über den Rückbau städtischer Verkehrswege bis zu gebündelten Zustellfahrten. weiter

Ideen für grünere Mobilität

Experten nennen Vorschläge, wie der Verkehr bis 2030 klimafreundlicher werden könnte. Dazu zählt auch ein Rückbau in den Städten.
Ein Expertenforum der Landes-SPD will Ernst machen mit dem Klimaschutz im Verkehr und dafür das Mobilitätswesen bis zum Jahr 2030 deutlich umgestalten. Ein zwölfseitiges Papier, das unserer Zeitung vorliegt, schlägt weitreichende Änderungen vor, von einem deutschlandweiten Mautsystem über den Rückbau städtischer Verkehrswege bis zu gebündelten weiter

Jugendspiele Schwerer Unfall bei der Probe

Bei den Proben für die Eröffnungsfeier der Olympischen Jugendspiele in Lausanne ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Eine 35 Jahre alte russische Eiskunstläuferin mit Wohnsitz in Deutschland stürzte aus fünf Metern Höhe auf den Boden der Eishalle. Sie sei lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau habe bei einer Flugnummer das Gleichgewicht weiter
Kommentar Martin Gehlen zur Strategie des Iran

Kalibrierte Vergeltung

Niemand kann sagen, ob die iranische Raketensalve auf die Militärbasen im Irak bereits der Schlussstrich war unter Teherans Racheplan. Anders als bisher wurde der Angriff auf die US-Streitkräfte diesmal nicht von lokalen Büchsenspannern geführt, sondern direkt von iranischem Territorium aus. Gleichzeitig scheint die militärische Vergeltung genau weiter
  • 110 Leser

Kandidatur als Präsident

Matthias Große, Claudia Pechsteins Lebensgefährte, tritt an.
„Ich will das Schiff in ruhigeres Fahrwasser bringen. Dafür stehe ich zur Verfügung“, sagte Matthias Große zwei Tage vor Beginn der Eisschnelllauf-Europameisterschaft in Heerenveen/Niederlande. Claudia Pechsteins Lebensgefährte hat am Mittwoch offiziell seine Kandidatur für das Amt des Präsidenten bei der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Svenja Schulze (SPD), die Bundesumweltministerin, hat die Deutschen aufgefordert, sparsamere Autos zu kaufen. „Wir fahren alle dickere Autos in Deutschland – Autos, die viel mehr Sprit verbrauchen“, sagte sie im RBB. „Diesen Trend müssen wir jetzt in den Griff bekommen.“ Das nächste Auto müsse sparsamer werden, „am weiter
  • 150 Leser

Lebensmittel Zu wenige Infos über Qualität

Angesichts von Kritik an Billigangeboten für Lebensmittel fordern die Verbraucherzentralen mehr Informationen. „Der Preis ist keine Orientierung für Qualität“, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands Klaus Müller. Es stimme nicht, dass teure Lebensmittel automatisch gut seien und preiswerte schlecht. Nötig sei, Verbrauchern weiter
  • 137 Leser

Leipzig Bewährungsstrafe nach Krawall

Weil er kurz nach dem Gewaltausbruch an Silvester in Leipzig einem Polizisten ein Bein gestellt hat, ist ein 27-Jähriger zu einer Haftstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Der Verurteilte muss zudem 60 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. In der Verhandlung räumte der Mann ein, einem an ihm vorbeirennenden Polizisten in Leipzig-Connewitz weiter
  • 100 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Leonard Lansink Der Schauspieler ist als TV-Ermittler Wilsberg extrem beliebt – doch er kann sich durchaus ein Leben ohne die ZDF-Krimireihe vorstellen. „Natürlich kann ich mir das vorstellen. Aber ich frage mich, woher ich dann mein Geld bekäme, um die freie Zeit auch zu genießen“, sagte der 64-Jährige. Und er fügte hinzu: „Vermissen weiter
Energiewende

Licht aus in der Windkraft-Disko

Das von vielen Anwohnern als störend empfundene nächtliche Blinken der Anlagen steht vor dem Aus.
Die Bundesregierung hat eine neue Vorschrift für Windkraftanlagen aktualisiert. Um deren Akzeptanz in der Bevölkerung zu erhöhen, soll die nächtliche Beleuchtung der Windräder nur noch dann aktiviert werden, wenn sich ein Flugobjekt nähert. „So lassen sich die Blinkzeiten reduzieren“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch weiter
  • 155 Leser

Lübcke-Mord Verdächtiger gibt Komplize Schuld

Der Hauptverdächtige im Fall der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat einen Komplizen bezichtigt, den CDU-Politiker erschossen zu haben. Stephan E. sei mit Markus H. zu Lübcke gefahren, um diesem eine „Abreibung“ zu verpassen, sagte E.s Verteidiger Frank Hannig. Dort habe H. Lübcke aus Versehen erschossen, weiter
  • 115 Leser

Maerz Erweiterung im Ausland

Der Pulloverhersteller Maerz will sein Geschäft mit den Schwerpunkten Schweiz, Österreich und Niederlande vorantreiben. Das hat Maerz, das nächste Woche 100 Jahre alt wird, mitgeteilt Der Umsatz ist 2019 um 4 Prozent auf 31 Mio. EUR gestiegen. Bekannt wurde Maerz vor allem mit den gelben Pullovern des langjährigen Außenministers weiter
  • 140 Leser

Management verhindert Massentod

In Stürmen und Überschwemmungen kommen viel weniger Menschen um als noch vor Jahren.
In Naturkatastrophen kommen trotz wachsender Weltbevölkerung und steigender Siedlungsdichte immer weniger Menschen ums Leben. Das zeigt der neue Naturkatastrophenbericht des Rückversicherers Munich Re. Die Gründe: bessere Warnung und Evakuierung. 2019 haben rund 9000 Menschen bei Naturkatastrophen ihr Leben gelassen. Der in dieser Hinsicht folgenschwerste weiter

Manchester City Sané vor Rückkehr ins Training

Trainer Pep Guardiola rechnet mit einem Comeback des deutschen Fußball-Nationalspielers Leroy Sané bei Premier-League-Klub Manchester City im Februar: „Sein Knie sieht wirklich gut aus, es wird nicht mehr so lange dauern, bis er wieder mit uns trainieren kann. Ich denke, in den nächsten Wochen.“ Flügelspieler Sané, der am Samstag 24 weiter
Markt bericht

Marktbericht

Aufgrund der Feiertage fallen die Notierungen für Heizöl und Eier aus. In der nächsten Woche am 15. Januar 2020 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 256,73 EUR. Schlachtvieh Baden-Württemberg 1. Woche 30. Dezember 2019 - 5. Januar 2020: S 61,8 weiter
  • 116 Leser
Kommentar Igor Steinle zur Akzeptanz von Windkraftanlagen

Mehr Beteiligung nötig

Die Zustimmungswerte für die Energiewende sind bundesweit nach wie vor immens hoch. Dennoch wird so gut wie jedes Windkraftprojekt von Bürgerinitiativen beklagt. Auch wenn Begründungen wie Artenschutz oft nur vorgeschoben werden, während es eher darum geht, Landschaftsbilder zu bewahren, ist eines klar: In der direkten Nachbarschaft von Windrädern weiter
Radioaktivität

Mehr Schutz vor Radon

Gas kann Lungenkrebs auslösen. Messungen im Frühjahr.
Die Landesregierung will herausfinden, wo im Land die Konzentration des Edelgases Radon besonders hoch ist. Im Frühjahr sollen Messungen starten, bis 31. Dezember 2020 Vorsorgegebiete ausgewiesen sein. Radon ist ein natürlich vorkommendes Edelgas, das im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb in hoher Konzentration aus dem Boden strömt. Dringt weiter
  • 119 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

2. Ausspielung 6 aus 49 2 3 11 25 27 35Superzahl 2 Spiel 77 4 1 9 6 4 3 1 Super 69 7 3 3 2 4 ohne Gewähr weiter

Partner und Rivalen im Mittelmeerraum

Präsident Recep Tayyip Erdogan und Kremlchef Wladimir Putin sind einander behilflich. Der eine sieht sein Land als islamische Führungsmacht, der andere will mehr Einfluss in Nahost.
Zu keinem ausländischen Staatsoberhaupt hält der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan so engem Kontakt wie zu Kremlchef Wladimir Putin, keinen trifft er häufiger. Am Mittwoch kam der russische Präsident zur Einweihung der Gaspipeline Turkish Stream nach Istanbul. Erdogan und Putin demonstrierten Einigkeit. Aber im Hintergrund lauern Interessenskonflikte. weiter
  • 158 Leser
Digitale Fälschungen

Passfotos bald nur noch im Amt?

Innenministerium geht gegen raffinierte Fälschungen vor.
Wer sich einen neuen Pass oder Personalausweis ausstellen lassen will, muss das Foto nach Plänen des Bundesinnenministeriums künftig in der Behörde machen lassen. Damit sollen digitale Fälschungen verhindert werden, heißt es in dem Gesetzentwurf. Die Gewerkschaft der Polizei begrüßte den Vorstoß. „Alles, was Pässe und Ausweise sicherer weiter
  • 161 Leser

Programmkinos Wieder mehr Besucher gezählt

Nach einem schwierigen Kinojahr 2018 haben die deutschen Programmkinos zuletzt wieder mehr Zuschauer angezogen. Rund 19 Millionen Tickets wurden 2019 in den Häusern verkauft, die Mitglied im Verband AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater waren. Das seien zehn Prozent mehr gewesen als im Jahr davor, teilte der Verband mit. Die Kinos machten weiter
  • 102 Leser

Publikum bejubelt „Lindenberg! Mach dein Ding“

Der echte Udo und der Film-Udo liegen sich in den Armen, und die Zuschauer stehen auf, um beide zu feiern: Der Kinofilm „Lindenberg! Mach dein Ding“ über Deutschrocker Udo Lindenberg hat bei seiner Uraufführung in Hamburg am Dienstagabend das Publikum begeistert. Minutenlang gab es Beifall und Jubel für die Filmcrew rund um Hauptdarsteller weiter
  • 246 Leser

Rätsel um Flugzeugabsturz

Kurz nach dem Start stürzt eine Passagiermaschine aus der Ukraine bei Teheran ab. Mehr als 170 Menschen sterben. Alle möglichen Ursachen werden geprüft.
Von der Boeing 737 auf ihrem Flug vom Iran in die Ukraine sind nur noch Trümmer übrig geblieben. Rettungskräfte suchen am Mittwoch auf einem Feld zwischen den verkohlten Überresten der Maschine nach Überlebenden. Schnell ist klar: Niemand hat den Absturz der ukrainischen Passagiermaschine unweit des Flughafens der iranischen Hauptstadt Teheran weiter
Landes köpfe

Reinhold Pix kandidiert im Breisgau

Reinhold Pix strebt in die Heimat zurück: Der grüne Landtagsabgeordnete will 2021 den Wahlkreis wechseln und sich statt wie bisher in Freiburg I im Breisgau bewerben. Das bestätigte der 64-Jährige am Mittwoch unserer Zeitung. Nachdem seine Parteifreundin Bärbl Mielich im Breisgau nicht mehr antritt, sieht er eine Möglichkeit, künftig seine direkte weiter

Rüstung Exporterlaubnis auf Rekordhoch

Die Bundesregierung hat 2019 Rüstungsexporte für mehr als acht Milliarden Euro genehmigt und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Wert der Ausfuhrerlaubnisse von 4,824 auf 8,015 Milliarden – und hat sich damit nahezu verdoppelt. 32 Prozent der Genehmigungen entfielen auf Kriegswaffen, der Rest auf sonstige weiter
  • 102 Leser

Samsung Gewinn schrumpft weiter

Wegen der fallenden Preise und eines Überangebots von Chips erwartet Samsung das fünfte Quartal nacheinander einen Rückgang des operativen Gewinns. Der Gewinn aus den Kerngeschäften im vierten Quartal 2019 werde im Jahresvergleich um 34 Prozent auf 5,43 Mrd. EUR sinken, teilte das südkoreanische Unternehmen mit. Die Zahlen lagen dennoch über den weiter
  • 150 Leser

Schiedsrichter Eschweiler-Appell an die Profis

Der ehemalige Kult- Schiedsrichter Walter Eschweiler hat in der Diskussion um die Gewalt gegen Schiedsrichter in den Amateurligen an die Profis appelliert. Spieler, Trainer und Manager müssten sich mehr denn je ihrer Vorbildfunktion bewusst sein, meinte der 84-Jährige in einem Interview der „Sport Bild“. „Wenn sie auf dem Platz oder weiter
  • 219 Leser

Schwert-Attacke Mordanklage nach Tat in Stuttgart

Nach der tödlichen Attacke mit einem Samurai-Schwert in Stuttgart muss sich der mutmaßliche Angreifer wegen Mordes verantworten. Die Anklage soll laut Medienberichten vorliegen. Der in Untersuchungshaft sitzende mutmaßliche Täter soll Ende Juli auf offener Straße sein 36-jähriges Opfer nach einem Streit mit zahlreichen Stichen getötet haben. weiter

Slalom-Fahrer Straßer mit zu vielen Fehlern

Der 27-Jährige belegt beim Flutlichtrennen nur den 22. Platz. Erster wird Vorjahressieger Daniel Yule aus der Schweiz.
Im Ziel legte Linus Straßer den Kopf in den Nacken und brüllte nach dem verpatzten zweiten Durchgang seinen ganzen Frust in die italienische Dunkelheit hinaus. Beim Klassiker in Madonna di Campiglio verpasste der 27 Jahre alte Skirennfahrer am Mittwochabend ein weiteres Spitzenergebnis sehr klar. Beim Comeback am Sonntag war er in Zagreb noch zu einem weiter
  • 212 Leser

Sonos Patentklage gegen Google

Der Hifi-Spezialist Sonos, ein Pionier der vernetzten Lautsprecher, hat Google wegen Patentverletzungen verklagt. Google habe bei gemeinsamer Arbeit an der Integration seines Musikdienstes Informationen zur Sonos-Technologie bekommen – und die Patente dann seit 2015 mit seinen eigenen Geräten, vor allem Chromecast Audio, verletzt. Ein Google-Sprecher weiter
  • 164 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 14.10 Uhr: Biathlon, Weltcup in Oberhof: 7,5-km-Sprint der Frauen (live auch in Eurosport) ZDF 17.45 Uhr: Handball-EM, Gruppe C in Trondheim/Norwegen, 1. Spieltag: Deutschland – Niederlande Sport1 20 Uhr live: Volleyball, Olympia-Qualifikation Männer in Berlin, Halbfinale Deutschland – Bulgarien Eurosport 14.20 Uhr: Handball-EM, Spanien weiter
Literatur

Starker Lesestoff

Was bieten die Verlage im Frühjahr? Neue Bücher von Peter Handke, Lutz Seiler, Laetitia Colombani und auch von „Auerhaus“-Autor Bov Bjerg.
Der Erzähler schaut in den Spiegel: „Das also ist das Gesicht eines Rächers!“ Das kann ja heiter werden – beziehungsweise literarisch brisant, wenn der Suhrkamp Verlag das neue Buch des umstrittenen Nobelpreisträger Peter Handke in den Handel bringt: „Das zweite Schwert“ ist „Eine Maigeschichte“, die am 12. weiter
  • 124 Leser

Starker Pinguin

Nationalspieler Dominik Kahun (24, rechts) von den Pittsburgh Penguins hat in Nordamerikas Eishockey-Profiliga NHL seinen zehnten Saisontreffer erzielt. Das 4:3 bei den Vegas Golden Knights war bereits der sechste Auswärtssieg in Serie. Foto: G. Puskar/dpa weiter
STICHWORT RÜSTUNGSEXPORTE

Stichwort Rüstungsexporte

Nach den Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums stiegen die besonders umstrittenen Genehmigungen für Drittländer außerhalb von EU und Nato um fast eine Milliarde Euro. Der Anteil dieser Ausfuhren am Gesamtvolumen sank allerdings von 52,8 auf 44,1 Prozent. Rüstungsexporte in Drittländer sind vor allem wegen Menschenrechtsverstößen in vielen weiter
  • 104 Leser

Strompreis der Privaten steigt

Größere Haushalte in Deutschland zahlen erstmals im Durchschnitt mehr als 30 Cent für eine Kilowattstunde (kWh) Strom. Für einen Jahresverbrauch von 4000 kWh hat das Vergleichs- und Vermittlungsportal Verivox einen Durchschnittspreis von 30,01 Cent pro kWh ermittelt. Das seien 1200 EUR, rund 4,1 Prozent mehr als 2019. Zum Jahreswechsel habe weiter

Tennis Maria Scharapowa erhält Wildcard

Die frühere Weltklasse-Tennisspielerin Maria Scharapowa, 32, wird dank einer Wildcard an den Australian Open teilnehmen. Das Grand-Slam-Turnier beginnt am 20. Januar. Die Russin hatte in Melbourne 2008 gewonnen, ist momentan aber nur noch die Nummer 147 der Welt. Nach ihrer Doping-Sperre war Scharapowa im April 2017 auf die Tennis-Tour zurückgekehrt, weiter
  • 181 Leser

Tesla erhält Gelände für 41 Mio. EUR

Wie in Shanghai (Foto) soll es für Tesla in Brandenburg gehen: Heute Baubeginn, ein Jahr später Produktionsbeginn. Das erschlossene 300-Hektar-Gelände in Grünheide erhält Tesla jetzt für 41 Mio. EUR. Foto: Ding Ting/XinHua/dpa weiter
  • 172 Leser

Transparente Technik

Der Automobil-Zulieferer ZF aus Friedrichshafen zeigt auf der Technik-Messe CES in Las Vegas ein System für nahezu autonomes Fahren auf der Autobahn. Die Messe läuft noch bis 10. Januar. Foto: Thomas Geiger/dpa weiter
  • 151 Leser

Trump droht dem Iran und bietet Gespräche an

Der US-Präsident will neue Sanktionen, aber auch eine Zusammenarbeit im Kampf gegen den IS. Deutschland fordert er auf, das Atomabkommen aufzugeben.
Nach den iranischen Raketenangriffen im Irak hat US-Präsident Donald Trump den Iran zur Zusammenarbeit bei gemeinsamen Interessen aufgefordert. Die Bekämpfung der Terrormiliz IS sei auch im Interesse des Iran, sagte Trump im Weißen Haus. „Und wir sollten dabei und und bei anderen gemeinsamen Prioritäten zusammenarbeiten.“ Auch der schiitische weiter
  • 139 Leser

Unfallfahrer von Südtirol bleibt in Haft

Mit seinem Auto tötete ein 27-Jähriger sieben junge Deutsche. Vor dem Richter bricht er offenbar zusammen.
Der Unfallfahrer von Südtirol bleibt in Haft. Das ergebe sich aus der Schwere des Unfalls mit sieben Toten, sagte Richter Emilio Schönsberg vom Landesgericht Bozen am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Die Anwälte des 27 Jahre alten Südtirolers hätten keinen Antrag auf Hausarrest gestellt. Der Fahrer hatte zuvor laut Anwalt eingeräumt, zu weiter
  • 117 Leser

Unglück Frau wird von Zug erfasst und stirbt

Eine Fußgängerin ist in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei lief die bislang noch nicht identifizierte Frau am frühen Mittwochmorgen gegen 2.30 Uhr über einen Bahnübergang im Stadtteil Heidelsheim, als der Zug kam. Die Frau war laut Polizei sofort tot. Hintergründe zu dem weiter

Verfolgungsjagd Vier Polizisten werden verletzt

Erst nach rund 80 Kilometern konnten zwei Polizeistreifen einen niederländischen Autofahrer stoppen. Der 33-Jährige war gestern aufgefallen, als er ohne Licht, aber mit hohem Tempo über die A81 und weiter auf der A6 in Richtung Mannheim raste. Dabei benutzte er auch den Standstreifen. Gegen die Festnahme bei Sinsheim setzte er sich heftig zur Wehr weiter
Iran

Vergeltung mit Ansage

Die Regierung in Teheran setzt auf einen begrenzten Schlag gegen US-Ziele, um Chancen auf eine Lockerung der Sanktionen nicht zu verbauen. Religiösen Hardlinern ist das zu wenig.
Die irakischen und amerikanischen Soldaten auf der Luftwaffenbasis Al-Asad wussten seit Tagen, was auf sie zukommt. Im Dezember 2018 hatte US-Präsident Donald Trump den Stützpunkt im Westen des Irak besucht, am 3. Januar war von hier aus die Drohne aufgestiegen, deren Raketen dann den iranischen Top-Kommandeur Ghassem Soleimani und den irakischen weiter
  • 148 Leser

Vier Tage bei vollem Lohn

Linke im Bundestag fordern „modernere Arbeitsmarktpolitik“.
Die Linken im Bundestag sprechen sich für eine Vier-Tage-Woche aus. „Das ist moderne Arbeitsmarktpolitik und wegweisend, auch für Deutschland“, sagte die arbeitsmarktpolitische Sprecherin Sabine Zimmermann der „Neuen Osnabrücker Zeitung. Anstatt die Arbeitszeit auszuweiten, müssten die Möglichkeiten der Digitalisierung und der weiter
  • 134 Leser

Volleyballerinnen kommen Olympia-Teilnahme einen Schritt näher

Die deutschen Volleyballerinnen haben auch ihr zweites Vorrundenspiel in der Olympia-Qualifikation gewonnen und einen Riesenschritt in Richtung Halbfinale gemacht. Nach dem Überraschungserfolg gegen Mitfavorit Türkei bezwang das Team von Bundestrainer Felix Koslowski am Mittwoch Belgien mit 3:1 (33:31, 26:24, 24:26, 25:22). Beste deutsche Angreiferin weiter

Vor dem Absprung

Defensiv-Allrounder Stefan Ilsanker, 30, könnte Bundesliga-Tabellenführer RB Leipzig noch im Winter verlassen. Laut Berichten schaut er sich nach einem Verein um. In dieser Saison wurde er nur in sechs Pflichtspielen eingesetzt. Um sich für Österreichs EM-Aufgebot zu empfehlen, will er mehr spielen. Haftstrafe erhöht Wegen der Messer-Attacke 2016 weiter

Wegen Missbrauchs vor Gericht

Wegen des Verdachts des jahrelangen schweren sexuellen Missbrauchs von vier Jungen hat der Prozess gegen einen Mann aus Freiburg begonnen. Dem gelernten Maler werden sexuelle Übergriffe in 92 Fällen zur Last gelegt, wie Staatsanwalt Daniel Fehrenbach am Mittwoch zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Freiburg sagte. Die Taten ereigneten sich der Anklage weiter

Weniger Lotto-Annahmestellen im Südwesten

Der Zahl der Lotto-Annahmestellen geht im Südwesten weiter zurück. Vor 15 Jahren gab es noch 3700 Abgabeorten für den Lottoschein, 2019 waren es 3138. Daher werde versucht, stärker auf jüngere potenzielle Spieler zuzugehen und Alternativen zu den Annahmestellen zu testen, sagte Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker. Er forderte von der Politik, weiter

Wut auf indische Regierung

Gewerkschaftsaktivisten und Arbeiterinnen in Bangalore, dem Zentrum der indischen IT-Industrie, protestieren gegen die Wirtschaftspolitik der Regierung. Zuletzt gab es Demos gegen das Staatsbürgerschaftsrecht. Foto: Manjunath Kiran/afp weiter
  • 113 Leser
Kommentar Caroline Strang zum Vorschlag einer Vier-Tage-Woche

Zu starres Modell

Der Vorschlag der Linken, eine Vier-Tage-Woche einzuführen, klingt nach Spinnerei. Vor allem in einem Land, das für Produktivität steht. Die wird auch durch Arbeitskräfte erreicht, die zuverlässig viel arbeiten. Langfristig allerdings muss man sich mit diesem Vorschlag auseinandersetzen. Denn unsere Arbeitswelt verändert sich. Die Arbeitskräfte weiter
  • 198 Leser
Hintergrund

Zuckerbrot und Peitsche

„Alles ist gut!“ , hatte Donald Trump noch in der Nacht nur wenige Stunden nach dem iranischen Vergeltungsschlag gegen die zwei Stützpunkte im Irak getwittert. Keine Amerikaner seien zu Tode gekommen, auch keine Verluste unter den Alliierten, der Schaden an Material und Gebäuden habe sich in Grenzen gehalten. Dies noch einmal zu betonen weiter
  • 154 Leser

Zwangspause gegen den Ex-Klub

Stürmer Mark Uth , von Schalke 04 kürzlich an den 1. FC Köln ausgeliehen, darf in der Bundesliga offenbar nicht gegen seinen Stammverein antreten. Der 28-Jährige wird den abstiegsbedrohten Kölnern am 29. Februar im Duell mit seinem eigentlichen Arbeitgeber aus Gelsenkirchen daher fehlen. Grund dafür ist laut einem Medienbericht eine entsprechende weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Bericht über die Bad-Sanierung „Spieselbad hinterm Zeitplan“, SchwäPo vom 27. November 2019:

Im Zeitungsartikel spricht der Chef der Stadtwerke, Herr Trautmann, von einer Verzögerung von drei bis vier Wochen! Er spricht auch davon, dass die Badesaison 2020 in Wasseralfingen nicht gefährdet ist. Die Frage ist, wann beginnt die Badesaison!? Wie immer bei gutem Wetter Mitte/ Ende Mai oder erst zu Ende der Badesaison?

Ich bin, wie so viele, Stammschwimmerin

weiter
  • 2
  • 219 Leser

Themenwelten (5)

Ganz leicht den richtigen Schulranzen finden

Der SchwäPo-Shop lädt zum großen Schulranzentag am Samstag, 11. Januar, in den Prediger am Johannisplatz 3 in Schwäbisch Gmünd ein. Neben kompetenter Beratung und einer riesigen Auswahl namhafter Hersteller rundet ein tolles Rahmenprogramm die Veranstaltung ab.

Schwäbisch Gmünd. Alles für den Schulstart gibt es beim sechsten Gmünder Schulranzentag des SchwäPo-Shops am kommenden Samstag, 11. Januar von 9 bis 16 Uhr. Auf über 400 Quadratmetern präsentiert der SchwäPo-Shop rund 250 Modelle für Erstklässler und etwa 200 Schulrucksäcke für die Schüler ab der 4. Klasse.

Riesige Auswahl, viele Vorteile weiter
  • 284 Leser

Inspiration, Information und Beratung

Am Samstag, 11. und Sonntag, 12. Januar - jeweils von 10 bis 17 Uhr - lädt die Firma Wolf alle Interessierten in ihre Ausstellungsräume der Bad- und der Heizungstechnik nach Heubach ein.

Heubach. Das Bad ist heutzutage nicht länger eine ‚Nasszelle’, ein nüchtern gestalteter Raum, den man nur selten aufsucht. Inzwischen hat sich das Bad selbstbewusst einen Platz in der Reihe der Wohnbereiche erobert.

Bäder sind persönliche Rückzugsorte, in denen es sich inmitten des Alltags für Momente ganz gut abschalten lässt. Auch

weiter
  • 186 Leser

Der direkte Weg zum Selbstversorger

Neue Technologien schaffen Komfort und schonen die Ressourcen. Was man jetzt unbedingt zum neuen Klimaschutzprogramm wissen sollte.

Heubach. Aktuell stellen sich viele Hausbesitzer die gleichen Fragen: Wie entwickeln sich die Energiepreise und welche Anforderungen stecken hinter dem neuen Klimaschutzprogramm? Kann ich meine Ölheizung weiter betreiben? Welche Energieträger stehen uns heute zur Verfügung? Für das Team Wolf gibt es bei steigenden Energiekosten nur eine Antwort:

weiter
  • 301 Leser

Programm Info-Tage bei Wolf

Öffnungszeiten der Infotage bei der Firma Wolf in Heubach sind am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Januar, von 10 bis 17 Uhr.

Vortrag von Marius Wolf am Samstag und Sonntag um 10:30 Uhr zum Thema: „Die Heizung, die Strom und Wärme erzeugt – Ihre Unabhängigkeitserklärung“.

Die Firma PLD präsentiert Batteriespeicher,

weiter
  • 155 Leser

Kundennähe, bester Service und Qualität

Das erfahrene Mitarbeiterteam der Firma Wolf steht für die Fragen der Kunden zur Verfügung. Als zuverlässiger Partner für individuelle Wohnraum- und Energiekonzepte hat sich das Heubacher Unternehmen einen guten Ruf erarbeitet und Auszeichnungen erhalten.

Heubach. Unabhängig davon, ob das Bad klein oder groß ist – es kommt weniger auf die Größe eines Badezimmers an als auf eine perfekte Planung. Je weniger Quadratmeter zur Verfügung stehen, desto mehr Kreativität und Know-how sind gefragt.

Manchmal sorgt auch eine Neuaufteilung des Raumes für erstaunliche Effekte, abgetrennte Bereiche schaffen

weiter
  • 176 Leser