Artikel-Übersicht vom Sonntag, 12. Januar 2020

anzeigen

Regional (78)

Ein wolkenreicher Montag, örtlich zeigt sich aber auch mal die Sonne

Mit Sonne gibt es bis zu 6 Grad.

Am Montag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs. Mit etwas Glück reißen diese aber auch mal auf und dann zeigt sich häufiger die Sonne. Mit Sonnenschein gibt es maximal 5, örtlich auch 6 Grad. Im Dauergrau liegen die Werte bei knapp über 0 Grad. In der Nacht zu Dienstag ist es meist hochnebelartig bewölkt. Die Tiefstwerte

weiter

Mal ironisch, mal albern: „Die Füenf“

A cappella Was „Die Füenf“ auf ihrer neuen CD im „Dienste Ihrer Mayonnaise“ zu erzählen haben.

„Im Dienste Ihrer Mayonnaise“ sind „Die Füenf“ unterwegs. Auch im Schwäbisch Gmünder Prediger gastiert die A-cappella-Band am Freitag, 31. Januar, um ihr gleichnamiges neues Album zu präsentieren.

Längst ist das Konzert ausverkauft, doch vielleicht hilft den Zukurzgekommenen ein kleiner Einblick in das neue Werk. Das wurde

weiter
Kulturschaufenster

Theater Strahl in Aalen

Das Theater Strahl aus Berlin wird am Donnerstag, 18. Januar, in Aalen zu Gast sein. Um 18 Uhr spielen Lisa Brinckmann, Florian Kroop, Anna Rebecca Sehls und Manuel Tschernik das interaktive Stück über Meinungsbildung und Diskriminierung „Das wird man doch mal sagen dürfen“ im Landratsamt Ostalbkreis bei freiem Eintritt. Karten kann man entweder

weiter
  • 186 Leser

Kein Weltverbesserer, aber für eine bessere Welt

Konzert Der Abend mit Thomas Felder im Speratushaus rüttelt wach und sorgt für viele Lacher.

„Ällas isch em Wandel“, stellte Thomas Felder am Sonntag im Ellwanger Speratushaus fest. Alles? Er selbst ist sich treu geblieben. Behauptet er zwar nicht von sich selbst, aber wer ihn in den vergangenen 50 Jahren erlebt hat, der kann dem zustimmen.

Es ist erst sein drittes Konzert, sagt der Liedermacher. Allerdings das dritte von 50, das

weiter

Busunglück auf der B 19 bei Königsbronn

Unfall Ein Kleintransporter kracht in einen Bus. Zwei Menschen sterben, 27 weitere werden verletzt. Die Polizei sucht Zeugen

Königsbronn. Auf der B 19 zwischen Königsbronn-Itzelberg und Heidenheim ereignete sich am Freitagabend gegen 19 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen tödlich verunglückten. Ein Reisebus, in dem 30 Mitgliedern der Narrenzunft Oberkochen saßen, war mit einem Kleintransporter zusammengestoßen. Ersten Polizeierkenntnissen zufolge

weiter
Polizeibericht

Feuer im Freizeitheim

Bartholomä. Ein Rauchmelder löste am Freitag gegen 14.45 Uhr im Freizeitcenter Rötenbach Alarm aus. Wie die Polizei berichtet, stellten die herangeeilten Einsatzkräfte vor Ort fest, dass an einer defekten Rückbrandsicherung einer Heizung Rauch aufstieg. Es entstand nur geringer Sachschaden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bartholomä und Heubach

weiter
  • 893 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Mutlangen. An einem geparkten VW Passat beschädigte ein Unbekannter in der Zeit von Mittwoch auf Freitag den linken Außenspiegel. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon (07171) 3580 in Verbindung zu setzen.

weiter
  • 842 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Ein Mercedes-Fahrer missachtete am Samstag gegen 23.50 Uhr in der Graf-von-Soden-Straße die Vorfahrt eines Fiats. Es kam zur Kollision. Der Polizei zufolge entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

weiter
  • 861 Leser

Kommunalpolitik Linke-Fraktion stellt sich vor

Schwäbisch Gmünd. Die neue Linken-Fraktion und der Ortsverband der Linken laden zum ersten Themenabend im neuen Jahr ein. Am Donnerstag 16.01. stellen sich die fünf gewählten Vertreter der offenen Linken-Liste ab 19 Uhr in der „Neuen Welt“ vor und werden auch ihre Gedanken zum neuen Haushalt zur Diskussion stellen. Alle interessierten

weiter
  • 5

Ortschaftsrat Wohnen ist Thema in Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Die erste Ortschaftsratsitzung in Großdeinbach im neuen Jahr ist am kommenden Donnerstag, 16. Januar, um 19.30 Uhr im Bezirksamt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde, Informationen zur Wohnraumoffensive der Stadt Schwäbisch Gmünd sowie das Jubiläum „750 Jahre Großdeinbach“. Auch geht

weiter

Zahl des Tages

76

Gruppen und über 900 Tänzerinnen verwandeln beim Ostalb-Gardetreffen in Neresheim die Härtsfeldhalle in ein Eldorado des Gardetanzsports.

weiter
  • 148 Leser

Natur Vortrag über die Pflanzenwelt

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Das Gartenjahr 2019 ist zu Ende. Franz-Josef Klement, Fachberater für Obst und Gartenbau des Ostalbkreises, blickt in seinem Vortrag am Montag, 13. Januar, um 19 im Streuobstzentrum zurück und betrachtet dabei die anhand des Witterungsverlaufes entstandenen Schwierigkeiten für die Pflanzenwelt. Der Bezirksverband für

weiter

Die Beatles im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Die Beatles rocken Schwäbisch Gmünd: Zum Auftakt ins neue Jahr ist die Württembergische Landesbühne Esslingen am Freitag, 24. Januar, um 20 Uhr mit der Rock’n’Roll-Show „Backbeat – Die Beatles in Hamburg“ im Congress-Centrum Stadtgarten zu Gast. Das Publikum darf sich auf einen spannenden Theaterabend

weiter
  • 1

Tipps für den richtigen Schulranzen

Schulranzentag Alles für den Schulstart gab es beim sechsten Gmünder Schulranzentag am Samstag im Prediger. Auf über 400 Quadratmetern präsentiert der SchwäPo-Shop eine riesige Auswahl an Schulranzen namhafter Hersteller an. Dazu gab’s eine kostenlose Beratung für Eltern. Foto: Tom

weiter
Guten Morgen

Wie die Katze einheizt

Manfred Moll über verschiedene Wärmequellen und deren Nutzung

Der Mensch schätzt im Winter seine Zentralheizung. Als Wärmequelle fürs Haus hat sie ihm selbst und auch allen Hunden immer ausgereicht. Vielleicht haben die inzwischen verblichenen Vierbeiner in kalten Nächten mal ihr Hinterteil an einen Heizkörper gerückt. Noch mehr schätzt der Mensch aber seinen Kaminofen in der kalten Jahreszeit und dessen

weiter
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Gschwend-Frickenhofen. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Dienstag, 14. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in der Höhenstraße in Frickenhofen um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Mehr Infos auf www.blutspende.de.

weiter
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schechingen. Zur Mitgliederversammlung lädt der Förderverein Grundschule am Mittwoch, 15. Januar, um 19 Uhr in der Mensa der Grundschule ein. Anträge zur Tagesordnung können bei der Vorsitzenden Simone Maier im Bäumlesweg 20 schriftlich abgegeben werden.

weiter
Kurz und bündig

Start ins neue Jahr

Iggingen. Die Gemeinde Iggingen sowie der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen laden am Samstag, 18. Januar, zum Start ins neue Jahr in die Gemeindehalle Iggingen. Das Programm beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

„Gugg a Ball“ in Göggingen

Göggingen. Am Samstag, 18. Januar, steht in und um Göggingen wieder alles unter dem Motto „Gugg a Ball“. Zum nunmehr 18. Mal feiern die Schrägtöner in der Gemeindehalle. Vier Gastgruppen und die Gastgeber selbst sorgen für besten Guggasound. Mit dabei sind die Riegelberg Gugga aus Utzmemmingen, die Remstalgugga aus Böbingen, als Urgesteine

weiter
  • 5

Walter Weber übt Kritik und ehrt Bürger

Neujahrsempfang In seiner Ansprache kritisiert Göggingens Bürgermeister die aktuelle politische Lage im Land.

Göggingen. Was lief 2019 gut, was nicht. Und was steht im Jahr 2020 in Göggingen an? Fragen, die Bürger beschäftigen, denn die Gögginger kamen am Sonntag in Scharen in die Gögginger Gemeindehalle. Bürgermeister Walter Weber hatte zum Neujahrsempfang geladen, bei dem auch ehrenamtlich Tätige und Blutspender geehrt wurden. Für die musikalische

weiter

Mit Gemeinschaft für Orientierung sorgen

Neujahrsempfang Oberbürgermeister Richard Arnold fordert alle Bürger auf, Hetzern und Blendern gemeinsam zu begegnen. Der Stadtverband Musik und Gesang zündet ein musikalisches Feuerwerk.

Schwäbisch Gmünd

Das war die große Überraschung des Neujahrsempfangs der Stadt Gmünd und des Stadtverbandes Musik und Gesang: Oberbürgermeister Richard Arnold holte im Stadtgarten gut 150 Feuerwehrleute vor die und auf die Bühne. Der Anlass: Gmünds Jugendfeuerwehr wird 2020 50 Jahre alt. „Unbezahlbar“ sei, was die Feuerwehr leiste,

weiter

Durlangen – gesund wie eine Kräutermischung

Neujahrsempfang Launige Reden und nachdenklich stimmende Impulse sorgen für Gesprächsstoff.

Durlangen. So viele Besucher wie niemals zuvor konnte Durlangens Bürgermeister Dieter Gerstlauer beim 13. Neujahrsempfang begrüßen. Obwohl sämtliche Anwesenden „bereits voll im Jahr 2020 angekommen sind“, stieß der Bürgermeister mit den Besuchern auf „Friede, Freude und Glück für Durlangen und die Welt“ an.

Gerstlauer

weiter
  • 5

Appell an die Jugend: „Traditionen aufrecht halten“

Kalter Markt Gruppierungen der Kreislandjugend Ostalb eröffnen den traditionellen Ellwanger Pferdemarkt.

Ellwangen. Die Kreislandjugend Ostalb hat zum 43. Mal in Folge mit dem „Grünen Ball“ den Ellwanger „Kalten Markt“ eröffnet. Beim diesjährigen Auftakt konnten die Gäste vermutlich zum letzten Mal das bekannte und bewährte Programm erleben. Die Geschäftsführerin der Kreislandjugend, Annika Kurz, kündigte für das nächste

weiter

Feierliche Reitermesse zum Gedenken an die „Pferdeheiligen“

Kalter Markt Eine lieb gewonnene Tradition ist die Reitermesse am Kalten Markt, die am Sonntagabend in der Basilika zelebriert wurde, vor zahlreichen Besuchern. Am Tag vor dem großen Reiterumzug durch die Stadt, an dem heuer rund 400 schön herausgeputzte Pferde teilnehmen, bildet die Messe einen stimmungsvollen Auftakt. Die Abordnungen zahlreicher

weiter

Viele teure Projekte und ein Bonbon

Neujahrsempfang Im Mutlanger Forum wartet Bürgermeisterin Stephanie Eßwein mit vielen Fakten auf. Die traditionelle Blutspendehrung und eine besondere Theaterpremiere gibt’s obendrein.

Mutlangen

Gut zwei Stunden geballte Informationen gab’s am Sonntagabend beim Neujahrsempfang. Neben der Bürgerschaft fanden auch zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft, des Klinikums und der Schulen sowie der Kirchen den Weg ins Forum.

In ihren Ausführungen bot Bürgermeisterin Stephanie Eßwein einen informativen Rückblick auf das

weiter
Kurz und bündig

Offener Spieleabend

Waldstetten. Der nächste obligatorische Spieleabend (Karten-und Brettspiele) im Heimatmuseum in der Hauptstraße in Waldstetten ist an diesem Dienstag, 14. Januar, um 20 Uhr, in der Museumsstube statt. Gäste sind willkommen.

weiter
Kurz und bündig

Sitzung in Waldstetten

Waldstetten. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinde- und Ortschaftsrats ist am kommenden Donnerstag, 16. Januar, um 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Waldstetten. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Neubaugebiet „Am Holunderweg“ in Wißgoldingen sowie der Haushalt 2020. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

weiter

„Gugga Gaudi“ in Waldstetten

Fasnacht Lachabatscher und Wäschgölten laden am Sonntag, 19. Januar, ein.

Waldstetten. Zur 24. Ausgabe der „Gugga Gaudi“ laden die Guggamusik Lachabatscher und die Waldstetter Wäschgölten am kommenden Sonntag, 19. Januar, auf den Kirchberg ein. Los geht’s um 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Ab 10.30 Uhr werden neben den Lachabatschern verstärkt durch die kleinsten Guggenmusiker der Gemeinde aus den Kindergärten,

weiter

Mit viel Humor und Gesang

Unterhaltung „Comedia Vocale“ tritt am 25. Januar in Schechingen auf.

Schechingen. Der Musikverein Schechingen präsentiert am Sonntag, 25. Januar, ein Männergesangsensemble der Extraklasse: Die Gruppe „Comedia Vocale“ kommt in die Gemeindehalle nach Schechingen. Los geht’s um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für zwölf Euro oder an der Abendkasse für 15 Euro. Tickets

weiter

Ming-Drachen, Speerspitze und Amor

Kalter Markt Der Antiquitätenexperte und Sachverständige aus „Bares für Rares“, Albert Maier, schätzt am Messestand dieser Zeitung die Lieblingsstücke von Abonnenten.

Ellwangen

Es ist voll auf dem Kalten Markt, tausende schieben sich durch die Messehallen, an vibrierenden Gymnastikgeräten und Fachleuten für Wasseradern vorbei. Doch als er am SchwäPo/GT-Stand an das Mikrofon tritt, bleiben sie stehen: Albert Maier, Publikumsliebling aus „Bares für Rares“, kommt auch ohne Kameras überzeugend „rüber“.

weiter

Ming-Drachen, Speerspitze und Amor

Kalter Markt Der Antiquitätenexperte und Sachverständige aus „Bares für Rares“, Albert Maier, schätzt am SchwäPo-Messestand die Lieblingsstücke von Abonnenten.

Ellwangen

Es ist voll auf dem Kalten Markt, tausende schieben sich durch die Messehallen, an vibrierenden Gymnastikgeräten und Fachleuten für Wasseradern vorbei. Doch als er am SchwäPo-Stand an das Mikrophon tritt, bleiben sie stehen: Albert Maier, Publikumsliebling aus „Bares für Rares“, kommt auch ohne Kameras überzeugend „rüber“.

weiter

Mitglieder sind aktiv zu Fuß und im Ort

Vereine Die Ortsgruppe Lindach im Schwäbischen Albverein blickt während der Hauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr 2019 zurück und ehrt langjährige Mitglieder.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Auf ein Jahr mit vielen Höhepunkten blickt die Ortsgruppe Lindach im Schwäbischen Albverein zurück. Einer davon war die aktive Unterstützung der Ortsgruppe beim diesjährigen Landesfest des Schwäbischen Albvereins in Schwäbisch Gmünd im Mai. Ein weiterer Höhepunkt war die tatkräftige Unterstützung der Kreissparkasse

weiter
Kurz und bündig

Frühchentreff

Schwäbisch Gmünd. Der Bunte Kreis und das Stauferklinikum laden Eltern von Frühgeborenen zu einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch in gemütlicher und zwangloser Atmosphäre ein. Schwerpunkt der Treffen soll ein Austausch mit anderen Eltern und „Fachkräften“ sein. Der nächste Frühchentreff ist am kommenden Donnerstag, 16. Januar, um 14.30

weiter
Kurz und bündig

Großer Spaß für Jung und Alt

Gmünd-Bettringen. Im katholischen Montessori-Kindergarten St. Peter und Paul treffen sich jeden Montag um 9.30 Uhr bis zu 15 Seniorendamen zur Gymnastikstunde. Sie bewegen sie sich zu schwungvollen Rhythmen, immer aufmerksam beobachtet von Kindergartenkindern. Christa Barth, die das Turnen anleitet, lädt die kleinen Zuschauer häufig ein, einen Teil

weiter
Kurz und bündig

Kurs für Babymassage

Schwäbisch Gmünd. Im Stauferklinikum gibt es Kurse für Babymassage. Der nächste Kurs mit fünf Treffen startet am Dienstag, 14. Januar, und ist jeweils von 9.30 bis 11.00 Uhr in den Räumen der Familienschule im MediCenter. Die Teilnahme kostet 50 Euro. Anmeldung unter Telefon (07171) 7011911.

weiter
Kurz und bündig

Ordnung schaffen auf dem PC

Schwäbisch Gmünd. Im Laufe der Zeit sammelt sich auf dem PC sehr schnell eine Fülle von Dokumenten und Bildern an. Nur wenn der „Arbeitsplatz PC“ gut organisiert ist, lässt sich die Übersicht behalten und vernünftig am Computer arbeiten. Hierzu bietet das Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule ab Mittwoch, 15. Januar, einen Kurs unter

weiter

Spielstadt nur für Kinder

Ostalbcity Anmeldung und Bewerbung als Betreuer sind ab sofort möglich.

Aalen. Die Kinderspielstadt „Ostalbcity“ des Stadtjugendrings Aalen findet in diesem Jahr vom 3. bis 14. August statt. Derzeit sucht der Stadtjugendring motivierte Betreuer, die auf die rund 150 Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahre während des Ferienprogramm auf dem Aalener Greutgelände aufpassen. Weitere Infos sowie Anmelde- und Bewerbungsunterlagen

weiter
Polizeibericht

Böller setzen Hecke in Brand

Aalen. Bewohner in der Nietzschestraße hatten am Samstagabend gegen 23 Uhr einen lauten Knall vernommen. Kurz darauf stand eine Hecke auf einer Länge von rund fünf Metern in Brand. Die Anwohner scheiterten bei dem Versuch, das Feuer selbst zu löschen. Erst die alarmierte Feuerwehr, die mit 14 Einsatzkräften anrückte, bekam das Feuer in den Griff.

weiter
Polizeibericht

Unfall auf der Autobahn

Ellenberg. Ein VW-Fahrer kollidierte beim Fahrstreifenwechsel auf der A 7 auf Höhe des Virngrundtunnel mit einem Lastwagen. Bei der Kollision, die sich am Samstag gegen 13 Uhr ereignete, wurde niemand verletzt, allerdings entstand der Polizei zufolge ein Sachschaden in Höhe von rund 6500 Euro.

weiter
  • 248 Leser

Nein zur Bundeswehr- Werbung

Beruf Die Bundeswehr wirbt auf der Aalener Ausbildungsmesse um Nachwuchs. Eine Gruppe protestiert dagegen.

Aalen. Krankenkassen, Banken, Polizei, Zollamt, Verwaltungen und soziale Einrichtungen stellen sich auf der Aalener Ausbildungs- und Studienmesse am Samstag, 15. Februar, vor. Und: die Bundeswehr. Einige Organisationen – etwa das evangelische Pfarramt Wasseralfingen, die IG Metall Aalen, Act for Transformation, die Pressehütte Mutlangen –

weiter

76 Gruppen begeistern in Neresheim mit Gardetanz pur

Fasching Über 900 Tänzerinnen verwandeln beim Ostalb-Gardetreffen in Neresheim die Härtsfeldhalle in ein Eldorado des Gardetanzsportes.

Neresheim

Um 10 Uhr morgens an einem ansonsten ruhigen Sonntag auf dem Härtsfeld. Bus auf Bus hält vor der Härtsfeldhalle. Auto an Auto fährt hoch zum Parkplatz. Tänzerinnen, Trainerinnen, Betreuer, Eltern, Freunde, Omas und Opas machen sich auf den Weg in die Halle. Drinnen begrüßt Dagmar Schwenk, die Präsidentin der ausrichtenden Neresheimer

weiter

Bußgelder sollen deutlich erhöht werden

Gemeinderat Gmünds Stadträte beraten am Mittwoch über eine neue Polizeiverordnung. Diese sei „sinnvoll und notwendig“.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd erhält eine neue Polizeiverordnung – sofern der Gemeinderat dem Entwurf zustimmt. Bereits am kommenden Mittwoch, 15. Januar, sollen die Mitglieder des Verwaltungsausschusses darüber beraten.

Die bisher gültige Polizeiverordnung stammt aus dem Jahr 2007 und ist letztmals 2008 geändert worden.

weiter
Kurz und bündig

Infos über die Waldorfschule

Schwäbisch Gmünd. In der Fortführung der Informationselternabende zum Thema „Waldorfpädagogik“ an der Waldortschule Schwäbisch Gmünd geht es am kommenden Dienstag, 14. Januar, um das Thema „ Die Bedeutung des praktisch-künstlerischen Unterrichts für die Entwicklung des Kindes“. Das Angebot richtet sich insbesondere an Eltern der kommenden

weiter
Kurz und bündig

Philippinisch kochen

Schwäbisch Gmünd. In der Adalbert-Stifter-Realschule gibt’s am kommenden Freitag, 17. Januar, von 18.15 bis 21.15 Uhr einen philippinischen Kochkurs. Interessierte Hobbyköche können sich bei der Gmünder VHS, Telefon (07171) 925150, für diesen Kochkurs anmelden.

weiter
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Fibromyalgie Selbsthilfegruppe lädt am Dienstag, 14. Januar, um 18.30 Uhr in das DRK-Zentrum in die Weißensteiner-Straße 40. Thema des Abends: „Rückblick - Ausblick“. Betroffene sowie Partner und Interessierte sind eingeladen.

weiter
Kurz und bündig

Von der Sägmühle nach Alfdorf

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein Schwäbisch Gmünd führt am Dienstag, 14. Januar, eine Wanderung durch. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz St. Katharina im Schwerzer zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Alternativer Treffpunkt ist der Wanderparkplatz kurz vor der Brucker Sägmühle um 10:15 Uhr. Die Wanderung führt auf guten Waldwegen

weiter

Vortrag über den Islam

Seniorenhochschule Prof. Dr. Lothar Rother referiert am Dienstag, 14. Januar.

Schwäbisch Gmünd. Professor Dr. Lothar Rother hält am Dienstag, 14. Januar, im Rahmen der Seniorenhochschule der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd einen Vortrag zum Thema „Die Islamische Welt: Entstehung - Ausbreitung - Konsolidierung - Zersplitterung - Machtverfall“. Beginn ist um 14 Uhr. Rother wird in seinem Vortrag als

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Helga Fischer, Waldau, zum 90. Geburtstag

Alexander Lorenz, Bettringen, zum 90. Geburtstag

Franz Berger zum 85. Geburtstag

Gerda Beckworth, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Barbara Glauch zum 75. Geburtstag

Marta Wirnitzer, Bargau, zum 75. Geburtstag

Iggingen

Julius Breyer zum 80. Geburtstag.

weiter
Tagestipp

Kalter Markt in Ellwangen

Für Pferdeliebhaber ist er ein Muss, für viele Ellwanger ist er das Fest der Feste und wenn nach Dreikönig die Hufe klappern und die Pferde wiehern, dann ist er endlich da: der Kalte Markt. Pferdezüchter und Bauern, Pferdeliebhaber und vor allem Reiter - alle strömen in der zweiten Januarwoche nach Ellwangen.

Innenstadt Ellwangen

8 Uhr

weiter
  • 107 Leser

Die VR-Bank Ostalb hat Lust auf Zukunft

Jahresempfang Der Vorstandschef der Bank Kurt Abele beschwört Zuversicht und Zusammenhalt.

Aalen. Lust auf Zukunft: Dieses Motto hat sich die VR-Bank Ostalb für das Jahr 2020 selbst verordnet. Da passt es gut ins Bild, dass die Redner beim Neujahrsempfang der Bank in der Hochschule Aalen – dem großen gesellschaftlichen Ereignis zu Jahresbeginn – auf Optimismus gesetzt haben. Zinstief? Autokrise? Brexit? Weltweite Unsicherheit?

weiter

„Happy Ending“ für den guten Zweck

Benefizaktion Der Traumpalast führt die Tradition zugunsten der Vesperkirche weiter.

Schwäbisch Gmünd. Bereits zum fünften Mal wird die ökumenische Vesperkirche in der Augustinuskirche für 14 Tage – vom 1. bis zum 15. März – wieder die Tische decken. Da es aber nicht nur ehrenamtliches Engagement braucht, sondern auch Geld, öffnete der Traumpalast am Sonntag einen Kinosaal für die Filmmatinee „Happy Ending“,

weiter

Ein Vortrag über Vorsorge

VHS Anwältin referiert in Mögglingen über Vorsorge und Patientenverfügung.

Mögglingen. In Zusammenarbeit von Volkshochschule (VHS) und Gemeinde Mögglingen gastiert an diesem Dienstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr die Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Ulrike Böckler mit ihrem Vortrag über „Vorsorge/Generalvollmacht, Patientenverfügung – Risiken auch für den Bevollmächtigten“ im Alten

weiter

Flammen zerstören Gartenhütte in Heuchlingen

Heuchlingen. Aus bislang unbekannter Ursache geriet in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Gartenhütte in der Brackwanger Straße in Heuchlingen in Brand. Durch das Feuer wurde zudem eine angrenzende Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden beläuft sich dem Polizeibericht zufolge auf rund 30 000 Euro. Personen wurden bei dem Brand

weiter
Kurz und bündig

Heubacher Kuttelessen

Heubach. Es ist wieder Zeit für das Heubacher Kuttelessen für Männer. Am Samstag, 18. Januar, um 19 Uhr öffnen sich wieder die Tore des evangelischen Gemeindehauses in der Klotzbachstraße 35 und eine illustre Gesellschaft von hungrigen Männern betritt in froher Erwartung das Gebäude. Wie bereits in den Vorjahren gibt es Kutteln mit Bratkartoffeln,

weiter
Kurz und bündig

Infoabend an der Parkschule

Essingen. Die Parkschule Essingen lädt am kommenden Dienstag, 14. Januar, alle interessierten Eltern, deren Kinder zurzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen, zu einem Infoabend ein. Schulleitung, Lehrkräfte und Eltern stellen das Konzept der Lerngemeinschaft vor. Beginn ist um 19.30 Uhr im Neubau.

weiter
  • 123 Leser

Zahl des Tages

150

Mal Blut gespendet hat Oswald Polzer. Dafür ist er auf der Böbinger Ballnacht von Bürgermeister Jürgen Stempfle ausgezeichnet worden. Mehr über die Ballnacht lesen Sie im Artikel „Römerhalle wird zum Tanzpalast“ auf dieser Seite.

weiter
  • 312 Leser

Senioren Spieletag im Haus Hohgarten

Heubach. „Es darf gespielt werden“ ist das Motto des Seniorennachmittags am Montag, 13. Januar, im Haus Hohgarten in Heubach. Die Gäste können gemütlich Kaffee, Tee und Kaltgetränke genießen, bevor die Spiele verteilt werden.

Vorbereitet wird der Spielenachmittag wie immer von den ehrenamtlichen Mitgliedern des Fördervereins Altenhilfe

weiter

Party im Hallenbad

Heubach. „Pack die Badehose ein“ heißt es am kommenden Samstag, 18. Januar, von 18 Uhr bis 21 Uhr im Heubacher Hallenbad. Das Jugendbüro der Stadt lädt zur „Indoor-Beach-Party“ für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren. Der Eintritt kostet zwei Euro.

weiter
  • 286 Leser

Peru-Gruppe wählt

Heubach. Die Mitglieder der Peru-Gruppe Heubach sind eingeladen zur außerordentlichen Versammlung am Donnerstag, 30. Januar, ab 19.30 Uhr im „Goldenen Hirsch“. Ludger Kirschey stellt sich zur Wahl als neuer Vorsitzender.

weiter
  • 359 Leser

Omsnomgugga aus Weiler sind nun „Panas“

Kostümvorstellung Erst als Trolle, später als Werwölfe oder Bergochsen sowie Waldgeister begeisterten sie mit ihren Auftritten seit Dezember 2000 die Region. In musikalischer Atmosphäre präsentierten die Omsnomgugga nun am Samstag in der TV-Halle in Weiler ihr neues Kostüm. Ab sofort sind die Guggenmusiker als „Panas“, als nordamerikanische

weiter

Rutschige Bereicherung für die Stadt

Eis-Arena Nach dem Weihnachtsmarkt kommt mit der temporären Eisbahn wieder Leben in die Gmünder Innenstadt. Dies hat einen positiven Nebeneffekt auf die Sicherheit.

Schwäbisch Gmünd

Ich liebe es!“ Begeistert verfolgt Franziska Spinnler das fröhliche Treiben auf der Eisbahn, die am Samstagnachmittag auf dem oberen Marktplatz eröffnet wurde. Die Eis-Arena sieht die Seniorin als große Bereicherung für die Innenstadt, auch wenn sie sich eher nicht mehr aufs Eis wagen wird. Dafür steht sie gerne an den

weiter
Der besondere Tipp

Haste Töne? Musste singen!

Dieser Kneipenchor richtet sich an alle, die mit Leidenschaft singen, schräg brummeln, herrlich trillern oder noch nie gesungen haben. Bekannte Songs aus sieben Jahrzehnten werden an die Wand gebeamt und gemeinsam zum Leben erweckt. Mit Gitarre, Mikrofon und mancher Story lässt Bärbel Schmid am Mittwoch, 15. Januar, zwei Stunden Lagerfeuerromantik

weiter

Bargauer Sternsinger sammeln 7930,61 Euro für den „Frieden!“

Brauchtum Insgesamt 50 Sternsinger zogen am Dreikönigstag in die Bargauer St.-Jakobus-Kirche ein. „Frieden!“ war das große Leitthema des Aussendungsgottesdienstes, den die Minis zusammen mit Pfarrer Daniel Psenner vorbereiteten. Danach zogen die Kinder und Jugendlichen los, um den Segen in die Häuser zu bringen und um Spenden für Friedensprojekte

weiter

Knapp 4700 Euro eingenommen

Brauchtum In der Kirchengemeinde St. Sebastian brachten die Sternsinger den Segen in die Häuser von Schechingen und Leinweiler und sammelten dabei Spenden. Mit den Spenden in Höhe von 4642,80 € unterstützen die Sternsinger die Aktion „Frieden! Im Libanon und weltweit“. Foto: Bernert

weiter
  • 185 Leser

Heuchlinger Sternsinger sammeln für Indien

Brauchtum Singend zogen in den vergangenen Tagen Kinder und Jugendliche als Sternsinger verkleidet durch die Straßen Heuchlingens und brachten den Segen in die Häuser. Dabei sammelten sie insgesamt 2881,34 Euro, die Kindern in Not zugutekommen. Die Spenden fließen über das Kinderhilfswerk Aachen in das Projekt von Bischof William DE Sousa nach

weiter

Den Segen gebracht und 1268,29 Euro gesammelt

Brauchtum In Degenfeld sind zwölf Sternsinger von Tür zu Tür gezogen, um die Häuser und Wohnungen zu segnen. Ob mit flinken Füßen, fleißigen Händen, funkelnden Kronen, farbenfrohen Gewändern oder einer frohen Spende – die Sternsinger brachten den Segen „Christus Mansionem Benedicat“ an die jeweiligen Haustüren an. Und ihr

weiter

Spenden in Höhe von 13 500 Euro für den Frieden im Libanon

Brauchtum Unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“ zogen über 40 Sternsinger in den vergangenen Tagen durch Mutlangen und Pfersbach. Als Könige verkleidet zogen sie von Haus zu Haus, um den Segen Gottes zu verbreiten. Dabei sammelten die Sternsinger Spenden in Höhe von 13 500 Euro. Zudem erhielt die Tafel vier Kisten Süßigkeiten.

weiter

Mit großem Engagement in Weiler unterwegs

Brauchtum Rund 20 Sternsinger zogen am Dreikönigstag in die Weilermer St.-Michael-Kirche ein. „Frieden!“ war das große Leitthema des Aussendungsgottesdienstes, den die Gruppenleiter zusammen mit Pfarrer Daniel Psenner vorbereitet hatten. Anschließend zogen die Kinder und Jugendlichen los, um den Segen in die Häuser zu bringen und Spenden

weiter

Eschach schnürt den größten Haushalt aller Zeiten

Neujahrsempfang Jahresrückblick, Ausblick auf Kommendes und Ehrungen verdienter Bürger in Eschach.

Eschach. Zum traditionellen Eschacher Neujahrsempfang am Sonntag konnte der Eschacher Bürgermeister Jochen König zahlreiche Bürger in der Gemeindehalle begrüßen. Sein Dank galt dem MSC Frickenhofer Höhe für die Bewirtung der Veranstaltung. Derzeit leben 1796 Bürger in der Gemeinde. 16 Geburten konnten verzeichnet werden und sieben Ehen wurden

weiter

Togo, Tanz und Türme aus Menschen

Benefiz Das 16. Togo-Winterfest begeistert das Publikum mit tollkühner Akrobatik, kreativen Tanzeinlagen und einer spontanen Bart-Versteigerung für den guten Zweck.

Waldstetten

Einst ging auf der Rems das Dampfschiff Queen Elisabeth mit 14 Mutlanger Matrosen auf dem Weg nach Stuttgart verloren. Nur der Matrose Robinson Crusoe rettete sich mit einem Floß und wurde von zwölf Damen aufgenommen. Die 13. Dame mit Namen Freitag nahm er sich zur Braut. Die Tanzeinlage „Verschollen im Bermuda-Dreieck“ vom

weiter

VR-Bank hat Lust auf Zukunft

Jahresempfang Vorstandschef Kurt Abele beschwört Zuversicht und Zusammenhalt – Erste gemeinsame SB-Filiale mit der Kreissparkasse.

Aalen

Lust auf Zukunft: Dieses Motto hat sich die VR-Bank Ostalb für das Jahr 2020 selbst verordnet. Da passt es gut ins Bild, dass die Redner beim Neujahrsempfang der Bank in der Hochschule Aalen – dem großen gesellschaftlichen Ereignis zu Jahresbeginn – auf Optimismus gesetzt haben. Zinstief? Autokrise? Brexit? Weltweite Unsicherheit?

weiter

Mit Musik und Böllerschlag eröffnet

Kalter Markt Enormer Besucherandrang in den Ausstellungshallen zu Beginn der Technikmesse am Sonntag.

Ellwangen. Lautstark eröffneten die Schützengilde Ellwangen und die Böllerkameradschaft Schrezheim am Sonntag die Technikmesse auf dem Schießwasen. Der Besucherandrang war gewaltig, als Oberbürgermeister Michael Dambacher die Funktion des Kalten Marktes als Wirtschaftsbarometer zum Jahresbeginn hervorhob. Während die Automobilbranche vor einem

weiter

Ein beeindruckendes Leader-Tandem

Musikwinter Jazz-Club Das „Coming Hoim“ der „Major Minors“ kommt bei den rund 110 Besucherinnen und Besuchern prima an – was gut war und wo es noch Luft nach oben gibt.

Markus Ehrlich aus Zimmerbach, einst Abiturient am Parler-Gymnasium, konnte mit seinem Quintett auf eine treue, heimelige Fan-Gemeinde bauen. Dabei liegt der Stammsitz der rührigen Band längst in Berlin. Die zahlreichen Auftritte in den Szene-Clubs am Prenzlauer Berg oder in Zehlendorf, aber auch reiseintensive Abstecher in kulturelle Randlagen wie

weiter

Wenn Töne schweben lernen

Speratushaus Junger Kammerchor Ostwürttemberg begeistert mit Konzert „Zwischen Himmel und Erde“.

Bereits im Applaus baden, bevor auch nur ein einziger Ton gefallen ist – dieses Privileg ist bestimmt nicht allen Musikern vergönnt. Den Jungen Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) empfing das Publikum am Freitagabend im Ellwanger Speratushaus auf genau diese Weise.

„Zwischen Himmel und Erde“, so das Thema des Konzertabends, spannten

weiter

Römerhalle wird zum Tanzpalast

Unterhaltung 250 Gäste schwingen bei der Böbinger Ballnacht das Tanzbein. Im Mittelpunkt des Abends stehen zahlreiche Ehrungen von erfolgreichen Sportler und verdienten Blutspender.

Böbingen

Wer wissen wollte, wie man bei einer Veranstaltung ab der ersten Minute tolle Stimmung zaubert, erhielt am Samstagabend in der Römerhalle in Böbingen anschaulichen Unterricht. Denn bereits als Bürgermeister Jürgen Stempfle nach seiner Begrüßung zur ersten Tanzrunde aufforderte, war das Parkett in Windeseile gefüllt. Musikanten und

weiter

Das tragische Ende eines Schlaggawäscher-Ausflugs

Unglück Schlimmer Unfall auf der B 19 bei Königsbronn – Reisegruppe der Oberkochener Schlagga-Wäscher wollte befreundeten Fasnetsverein besuchen – 27 Zünftler aus Oberkochen verletzt.

Zwei Menschen starben bei einem schlimmen Unfall am Freitag. Und viele wurden verletzt, teils schwer. Ganz traurig endete eine Busfahrt der Narrenzunft Schlagga-Wäscher am Freitag in der Nähe von Königsbronn, als ein Kleinlaster auf die Gegenfahrbahn geriet und den Bus der Oberkochener rammte.

Die SchwäPo sprach mit Reiner Stadler von den Schlagga-Wäschern.

weiter

Regionalsport (16)

Umfrage Was die Fans vom VfR Aalen erwarten ...

Andreas Lachnit: „Ich wünsche mir in der Rückrunde einen offensiveren Fußball, mehr Tore und am Ende einen einstelligen Tabellenplatz. Dass Burak Gencal, Mergim Neziri und Roman Kasiar aussortiert wurden, ist qualitativ kein Verlust.“

Sylvia Weber: „Einen Tick mehr Ernsthaftigkeit wünsche ich mir für die zweite Saisonhälfte.

weiter

VfR Aalen verpflichtet Jan Holldack

Fußball, Regionalliga Der 23-jährige Mittelfeldspieler kommt vom Bonner SC und unterschreibt einen Vertrag bis 30. Juni 2021.

Winterneuzugang Nummer zwei ist fix: Jan Holldack wechselt mit sofortiger Wirkung vom West-Regionalligisten Bonner SC zum VfR Aalen. Bereits am Samstagmorgen stand der Neue erstmals mit der Mannschaft auf dem Platz.

Der 23-Jährige steht schon länger auf der Wunschliste der Ostälbler weit oben. „Wir waren im Sommer 2019 schon sehr, sehr nah

weiter

„Nichts hat funktioniert“

Handball, Europameisterschaft Nach dem 26:33 gegen Spanien: Der deutsche Nationalspieler Kai Häfner will die klare Niederlage schnell abhaken. Am Montag trifft man auf Lettland.

Ein klarer Sieg gegen die Niederlande, eine ebenso klare Niederlage gegen Spanien: Die deutsche Handballnationalmannschaft steht nach zwei gespielten Partien bei der Europameisterschaft unter Druck. Schon am Montag steht das erste entscheidende Spiel an.

Im dritten und letzten Vorrundenspiel trifft das Team auf Lettland – und hat ab 18.15 Uhr

weiter

ZAHL DES TAGES

133

Tore in 30 Spielen haben die Kicker der dreizehn Teams bei den Fußball-Stadtmeisterschaften der Aktiven geschossen. Die höchsten Siege fuhr der FC Normannia ein: 9:0 im Viertelfinale gegen Hussenhofen, 8:0 in einem Gruppenspiel der Vorrunde gegen den TV Lindach.

weiter

Freikarten für den Sportlerball

In wenigen Tagen werden die Besten des Jahres 2019 bekannt gegeben: Beim Sportlerball, den das städtische Amt für Bildung und Sport und der Stadtverband Sport organisieren, werden am kommenden Freitag die beiden Athleten und die beste Mannschaft des vergangenen Jahres gekürt. Und nicht nur das: Der Festabend im Stadtgarten hat sich inzwischen zu

weiter

Mit dem Mountainbike auf die Piste ...

Wintersport Die Lifte sind bereit, der Schnee fehlt. Wie hier am Hirtenteich bei Lauterburg ist Skifahren und Snowboarden auf der Ostalb derzeit nicht möglich. Dafür haben Mountainbiker für Januar beste Bedingungen.Foto: alex

weiter
  • 115 Leser

Alfdorf/Lorch mit Last-Minute-Sieg

Handball, Württembergliga Alfdorf/Lorch muss in der Bietigheimer Viadukthalle kämpfen – am Ende reicht es zu einem knappen 30:29-Auswärtssieg.

Mit einer gehörigen Portion Dusel erkämpften die Württembergliga-Handballer aus Alfdorf und Lorch am Samstagabend in der Bietigheimer Viadukthalle zwei Punkte. Die Spitzenmannschaft um Trainer Almir Mekic bekam insbesondere in der zweiten Halbzeit in der Abwehr wenig Zugriff auf die quirlige Angriffsformation der zweiten Mannschaft des Bundesligisten

weiter

HSG: Mit klarem Sieg ins neue Jahr

Handball, Landesliga Damen aus Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf gewinnen in Uhingen- Holzhausen mit 39:28.

Gelungener Start ins neue Jahr: Nach der Winterpause gingen die Damen der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf sehr gut vorbereitet und motiviert ins erste Spiel der Rückrunde. Sie überzeugten auf ganzer Linie und kehrten mit einem 39:28-Sieg (11:18) aus Uhingen-Holzhausen zurück.

Nach ausgeglichenem Beginn zeigten die HSG-Damen gegen Ende der ersten

weiter

Cycling Marathon Erlös für den Bunten Kreis

In der TV-Halle in Mögglingen findet am Samstag, 8. Februar der 12. TVM Charity Indoor Cycling Marathon statt. Es handelt sich um eine überregionale Sportveranstaltung mit über 100 Teilnehmern, deren Reinerlös vollständig an den Bunten Kreis Schwäbisch Gmünd e.V. gehen wird. Der Marathon läuft von 12 bis 20 Uhr. Pro Etappe (Stunde) stehen 32

weiter
  • 132 Leser

Sadovic und Co ganz souverän

Fußball, AH Im Turnier der Ü30-Mannschaften marschiert das Team des TV Herlikofen ungeschlagen zum Turniersieg.

Die Mannschaft des TV Herlikofen gewann am Freitagabend den Ü32-Wettbewerb zum Auftakt der Gmünder Stadtmeisterschaften.

Dieser Mannschaft von gereiften Klasse-Fußballern konnte keiner das Wasser reichen: Durch ein 2:0 im Finale gegen den FC Bargau holten sich die AH-Kicker des TVH den Stadtmeister-Titel im Ü32-Turnier. Als Siegprämie gab’s

weiter

Eine Sportlerehrung im Zeichen des Ehrenamts

Sportlerehrung Lorch 93 geehrte Sportler, zwei Auftritte der DGs, die eine letzte Ehrung für Bürgermeister Karl Bühler und unzählige Dankesworte.

Lorch

Ohne engagierte Unterstützung wäre das alles so nicht möglich – ohne Ehrenämtler, keine Vereine. Ohne Vereine, keine Sportler. Ohne Sportler keine Wettkämpfe, keine Niederlagen und Siege, keine herausragenden Leistungen und sie damit verbundenen Ehrungen.

Ehrungen? Davon gab es am vergangenen Samstagabend in der Stadthalle in Lorch

weiter

Erneute Niederlage gegen Mannheim

Volleyball, Regionalliga Revanche missglückt: Die DJK Gmünd verliert gegen Mannheim auch das Rückspiel (1:3) und rutscht damit auf den siebten Tabellenplatz.

Es wurde nichts aus der geplanten Revanche gegen Mitkonkurrenten VSG Mannheim. Erneut konnten sich die DJK-Volleyballerinnen keinen Punkt gegen die Badenerinnen holen. Bereits im Hinspiel hatte die DJK mit einer schlechten Leistung 0:3 vor heimischem Publikum verloren und beim 1:3 im Rückspiel sah es nun nicht viel besser aus. „Wir hatten wieder

weiter

„Dort hingehen, wo es weh tut“

Fußball, Regionalliga Klare Ansage vom Kapitän: Daniel Bernhardt erwartet von seinen Mitspielern noch mehr Einsatzbereitschaft. „Das ist uns in der Hinrunde oft abhanden gekommen.“

Auf ihn ist Verlass: Keeper Daniel Bernhardt (34) hat dem VfR Aalen in der Hinrunde einige Punkte gerettet. Im Interview spricht der Kapitän über fehlende Aggressivität, den 1. FC Heidenheim, die Türkei und darüber, dass „wir dringend noch jemand für die Offensive brauchen“.

Herr Bernhardt, aktuell stehen nur 17 gesunde Feldspieler

weiter
  • 4
  • 140 Leser

SF Dorfmerkingen holen Fabian Weiß zurück

Fußball, Oberliga Der Ex-Zweitligaprofi wechselt vom Verbandsligisten TSV Essingen zurück aufs Härtsfeld.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben einen prominenten Neuzugang verpflichtet. Oder besser: zurückgeholt. Fabian Weiß wechselt mit sofortiger Wirkung vom TSV Essingen zum Oberligisten, für den er von 2016 bis 2018 schon einmal die Kickschuhe schnürte. Im Gegenzug geht Benjamin Schiele von der Sportfreunden zum Verbandsligisten.

„Wir mussten

weiter

Bettringen mit Champion-Qualitäten

Fußball, Stadtmeisterschaft Die SG Bettringen gewinnt das Finale mit 5:2 – der Top-Favorit FC Normannia schießt sich selber raus. Das Überraschungsteam des Turniers heißt Türkgücü.

Die Fußballer der SG Bettringen bleiben das dominierende Team der letzten Jahre: Durch ein 5:2 im Finale gegen den FC Normannia holen sich die SGB-Kicker zum dritten Mal in Folge den Gmünder Stadtmeistertitel im Hallenfußball.

Es ist eine einzige Aktion der Sorte „dummes Foul“, die über Sieg und Niederlage entscheidet: Die Normannia

weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zur Überschuldung von Kommunen:

Viele Städte und Gemeinden sind stark überschuldet (...). Nun schlug Bundesfinanzminister

Olaf Scholz vor, hunderten Städten und Gemeinden ihre Altschulden zu erlassen. Der Vorschlag von Scholz mag bei den hoch verschuldeten Kommunen Beifall finden und Wählerstimmen in Aussicht stellen. Er ist aber weder geeignet, die Problematik dauerhaft zu lösen,

weiter
  • 4
  • 205 Leser
Saubere Luft in der Innenstadt

„Sie dürfen elf Monate umsonst Panda fahren“ vom 3. Januar:

Eine tolle Aktion, die ACA-Weihnachtsaktion, die ja immer auf große Resonanz stößt. Schade, dass es sich bei der Aktion auch dieses Jahr nur ums Auto dreht. Wir alle wissen inzwischen, dass wir umdenken und unser Handeln umstellen müssen. Wir wissen, dass sich unsere (Innen-)Städte weiter verändern müssen, um den Verkehrskollaps und das Fortschreiten

weiter
  • 3
  • 167 Leser

Erstes Mal im Schnee für den Ski-Club Großdeinbach

Zum Saisonauftakt veranstaltete der Ski-Club Großdeinbach eine Tagesausfahrt für Jung und Alt in die Zugspitzarena. Auf der Ehrwalder Alm konnten in sechs Skikursen manche Teilnehmer durch unsere vereinseigenen DSV Skilehrer noch einiges dazu lernen. Die nächste Familientagesausfahrt mit Skikursen bietet der Ski-Club Großdeinbach

weiter
  • 1
  • 711 Leser

Silvestertauchen im Brenztopf

Traditionell fand am 31.12.2019 wieder das Silvestertauchen des Tauchclub Aalen in Königsbronn im Brenztopf statt. Fünf mutige Taucher trauten sich ins 7 Grad kalte Wassser des Brenzursprungs und zogen unter Wasser ein paar Bahnen. Danach wurde noch auf das vergangene sowie auf das neue Jahr angestoßen.

weiter

Imkerkurs 2020

Am kommenden Montag 20.01.20 und am Montag 03.02.20 startet der BV Aalen e. V. mit einem neunen Grundkurs Imkerei. Hier wird ihnen das Grundwissen der Bienen und Imkerei in der Theorie vermittelt. Der Kurs beginnt jeweils um 18:00 Uhr im "Gasthaus Kellerhaus" in Oberalfingen. Anmelden können sie sich über die Webseite des BV Aalen

weiter
  • 4
  • 608 Leser