Artikel-Übersicht vom Montag, 20. Januar 2020

anzeigen

Regional (95)

„Heilix Blechle“ will ins Finale

Blasmusik Das Publikum kann in dieser Woche mitbestimmen. Die Gmünder hoffen auf große Unterstützung.

Schwäbisch Gmünd. „Woodstock der Blasmusik“ ist das größte Blasmusikfestival der Welt und wird jedes Jahr Ende Juni in malerischen Ort im Innkreis in Österreich gefeiert. Für jeden Blasmusikfan ist der Besuch dieses Festivals ein einzigartiges Erlebnis. Der Traum eines jeden Musikers ist es jedoch, selbst mit einem Auftritt daran

weiter

Linke und CDU - sogar Gemeinsamkeiten

Politik Spannende Diskussion zwischen Roderich Kiesewetter und Stefan Lieb.

Schwäbisch Gmünd. Eigentlich wollten die Initiatoren Stadt- und Kreisrat Alexander Relea-Linder und Kreisvorsitzender Justin Niebius von der Partei „Die Linke“ die außergewöhnliche Diskussionsrunde schon vor den Europawahlen durchführen, aber sie stieß auch am Montag, einen Tag nach dem Libyen-Gipfel in Berlin, auf großes Interesse.

weiter
  • 3
  • 164 Leser
Polizeibericht

4000 Euro Sachschaden

Abtsgmünd. An der Einmündung B 19 / Hauptstraße missachtete ein 78-Jähriger am Montagvormittag die Vorfahrt einer 44-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Pkw BMW und Seat entstand ein Gesamtschaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 568 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren und weg

Waiblingen. Eine 23 Jahre alte Opel-Fahrerin befuhr am Montag kurz nach 6 Uhr die B 14 in Richtung Stuttgart. Als sie am Teiler B 14 / B 29 den Fahrstreifen wechseln wollte, fuhr ihr der Fahrer eines hellen Kombis ins Heck und und dann unerlaubt davon. Das Polizeirevier Waiblingen (Telefonnummer 07151 950422) sucht Zeugen.

weiter
  • 447 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug mutwillig beschädigt

Lorch-Waldhausen. Ein Unbekannter verursachte zwischen 00 und 7 Uhr am Montag einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als er an einem Audi, der in der Lorcher Straße abgestellt war, mit einem Stein die Heckscheibe einschlug und auch das rechte Rücklicht beschädigte. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Lorch unter (07172) 7315 entgegen.

weiter
  • 649 Leser
Polizeibericht

Langer Stau im Berufsverkehr

Fellbach. Im Berufsverkehr ereignete sich am Montagmorgen gegen 5.45 Uhr auf der B 14 ein Auffahrunfall. Im Kappelbergtunnel hatte ein 55-jähriger Mercedes-Fahrer auf dem linken Fahrstreifen verkehrsbedingt abbremsen müssen. Ein nachfolgender 48-jähriger Citroen-Fahrer sowie ein 29-jähriger Mercedes-Fahrer konnten nicht mehr rechtzeitig anhalten

weiter
  • 134 Leser
Polizeibericht

Mit Alkohol Unfall verursacht

Durlangen. Auf mehrere tausend Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen entstand. Kurz vor 6 Uhr fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Audi auf der B 298, wo er auf Höhe der Amandusmühle von der Fahrbahn abkam und gegen zwei Verkehrsschilder und einen am Straßenrand stehenden Baum fuhr. Der Unfallverursacher

weiter
  • 149 Leser
Polizeibericht

Über ein Kilo Marihuana

Winnenden. Ins Gefängnis muss ein 21-Jähriger, der der Polizei am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr bei einer Kontrolle ins Netz ging. Die Beamten des Polizeireviers Winnenden fanden bei der Durchsuchung des VW-Golfs eine Sporttasche mit über einem Kilogramm Cannabis. Eine anschließende Wohnungsdurchsuchung beim Beschuldigten führte lediglich zum

weiter
  • 154 Leser

Verschenken statt wegwerfen

Projekt In Deutschland werden jährlich 22 Millionen Tonnen Lebensmittel produziert, knapp die Hälfte davon wird weggeschmissen. Das „Foodsharing“ in Gmünd möchte das verhindern.

Schwäbisch Gmünd

Eine kleine Hütte ist auf dem Gmünder Spitalhof aufgebaut. Davor zwei Holztische, auf denen jeweils Obst und Gemüse liegen. Der Spitalhof wurde zum zweiten Mal in diesem Jahr zur Abgabestelle des Foodsharings. Hier haben Menschen die Chance, noch essbare Lebensmittel ohne Bezahlung und Spenden mitzunehmen. Überall auf den Tischen

weiter
  • 5
  • 151 Leser

Wirtschaft Veränderungen bei VW-Wagenblast

Westhausen/Gmünd. Bei der Wagenblast-Gruppe gibt’s Veränderungen. Zum 1. Februar übernimmt den VW-Service-Betrieb von Wagenblast in Westhausen die Koch-Auto-Gruppe mit Sitz in Schwäbisch Hall. Wie es mit der Wagenblast-Gruppe weitergeht, steht aktuell noch in den Sternen. Welche weiteren Veränderungen bei der Wagenblast-Gruppe in den kommenden

weiter
  • 5
  • 576 Leser

Den KOD angegriffen

Polizeibericht Bürger störte sich an Maßnahme gegen Falschparker.

Schwäbisch Gmünd. Drei Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) waren am Samstagabend an der Badmauer wegen eines Falschparker im Einsatz. Ein 59 Jahre alter Mann kam hinzu, störte sich an der Maßnahme und weigerte sich, trotz erteilten Platzverweises, den Ort zu verlassen. Auch seine Personalien wollte er auch nicht angeben.

Als der Platzverweis

weiter

Lkw gegen Pannen-Lkw

Schwäbisch Gmünd. Am Montag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Lorch, auf Höhe der dortigen Kläranlage, bei welchem ein Schaden in Höhe von mindestens 35 000 Euro entstand und eine Person leicht verletzt wurde.

Der 31-jährige Fahrer eines Mercedes Lkw mit Kastenaufbau musste gegen 13.15 Uhr

weiter

Ein Wassertropfen für die Forschung

Raumfahrt Astronaut Thomas Reiter auf Einladung der Lions-Clubs in Schwäbisch Gmünd. Mit dem Wissenschaftler durch die Module der Raumstation.

Schwäbisch Gmünd

Eine Stadt voller Weltraumbegeisterter: Selten kommen mehr Besucher zu einer Veranstaltung in den Festsaal des Predigers. Für manche Gäste gibt es beim Vortrag von Astronaut Thomas Reiter nur noch einen Stehplatz. Am Ende wissen alle mehr über die Raumstationen Sojus und ISS, über wissenschaftliche Experimente und ganz besonders

weiter

Im Wald mit verbundenen Augen

Vereinsleben Gschwender Ortsgruppe des Albvereins organisierte eine kurzweilige Familientour auf dem „WeiterWeg“.

Gschwend. Einige junge Familien folgten der Einladung der Ortsgruppe Gschwend zur Waldwanderung am „WeiterWeg“ bei Rotenhar. Zu Beginn überreichte der Vorsitzende Hanspeter Mangold selbst gemachte Bilderrahmen, in denen die Teilnehmer ein Waldbild gestalten durften.

Die Kinder machten sich sogleich eifrig ans Sammeln und suchten Moos,

weiter

Elftes Jahr ohne neue Schulden für Eschach

Investitionen Gemeinderat stimmt Etat 2020 zu. Neubau Kindergarten und Feuerwehrfahrzeug im Blick.

Eschach. Auch im elften Jahr kommt die Gemeinde im Haushalt ohne Schuldenaufnahme aus. Ein Fakt, der auf einer soliden Haushaltsführung in den Vorjahren basiert. Dennoch wird 2020 und in den Folgejahren kräftig investiert. Verbandskämmerer Klaus Schüle war bereits in der Dezembersitzung mit den Gemeinderäten die Haushaltsposten intensiv durchgegangen.

weiter
Kurz und bündig

Kappenabend ist früher

Schechingen. Der Kappennachmittag des „Treff ab 60“ ist vorverlegt auf Donnerstag, 6. Februar, ab 14.30 Uhr im Bürgersaal der Gemeindehalle. Angekündigt war für 13. Februar. Da an diesem Datum aber eine Bürgerversammlung zum Thema Nahversorgung ist, feiern die Narren früher. Zum närrischen Nachtmittag mit buntem Programm sind alle eingeladen.

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Kirchenkino zum Jubiläum

Mutlangen. Zum 10-jährigen Bestehen lädt das Vesperkirchenteam zu einem Kirchenkino ins evangelische Gemeindezentrum Mutlangen ein. Einstimmend auf das Vesperkirchen-Motto „Zeit nehmen – Zuwenden – Zuhören“ wird die französische Filmkomödie „Verstehen Sie die Beliers?“ gezeigt. Dazu gibt es frisches Popcorn und anregende Gesprächen

weiter
  • 318 Leser

Sperrung der Kreisstraße steht bevor

Infrastruktur Seit 2011 werden über die Sanierung dieses Streckenabschnitts Gespräche geführt. Wie der Zeitplan jetzt aussehen könnte und was die Autofahrer in der Bauzeit erwartet.

Ruppertshofen

Die Sanierung der mehr als maroden Kreisstraße zwischen Ruppertshofen und Hönig werde 2020 begonnen, hatte Landrat Klaus Pavel im September versprochen. Und er hält, sicher auch dem günstigen Wetter geschuldet, prompt sein Wort. Anfang Februar sollen die Arbeiten starten, die Straße könnte, wissen einige Ruppertshofener Waldbesitzer,

weiter
  • 5
  • 143 Leser

Werner Baur holt sich die begehrte Scheibe

Vereinsleben Schützenverein Brainkofen beschließt die Saison mit dem traditionellen Weihnachtsschießen.

Iggingen-Brainkofen. Traditionell beschließt der Schützenverein Brainkofen sein Vereinsjahr mit einer Feier. Im geschmückten Schützenhaus konnte der Vorsitzende Klaus Leinmüller zahlreiche Mitglieder und Freunde begrüßen.

Am Weihnachtsschießen beteiligten sich 28 Schützinnen und Schützen, wobei alle einen Preis erhielten. Werner Baur konnte

weiter

Am Dienstag wird es erneut sehr freundlich

Es gibt bis zu 4 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb nach örtlichem Frühnebel erneut viel Sonnenschein bei maximal 4 Grad. An manchen Stellen bleibt es länger trüb, dann liegen die Werte um den Gefrierpunkt. In der Nacht zu Mittwoch ist es teils klar, teils hochnebelartig bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei frostigen -1 bis -6 Grad. Der Mittwoch

weiter

Das Energiewendekraftwerk der Stadtwerke Ellwangen

Energiewende Das ehemalige Kohleheizwerk der Bundeswehr wird zu einem modernen Fernwärme- und Energiezentrum ausgebaut.

Ellwangen

Der Abzug der Bundeswehr hat den Stadtwerken Ellwangen (SWE) den Einstieg in die Fernwärme ermöglicht. Zunächst auf Pachtbasis wurde die alte Heizzentrale weiterbetrieben, um die Wärmeversorgung der restlichen Bundeswehrgebäude auf dem Mühlberg und der LEA im Hungerberg zu gewährleisten.

Es waren Investitionen nötig, unter anderem

weiter
  • 122 Leser

Gänseblümchenpracht mitten im Januar

Natur Klimawandel, Wetterkapriolen – ganz gleich, wie Sie das Phänomen bezeichnen wollen, das nicht nur in Ellwangen besondere Blüten treibt. Dort zumindest können in diesen Tagen schon wieder die ersten Gänseblümchen gepflückt werden. Foto: gek

weiter
  • 1045 Leser
Kurz und bündig

VdK-Sprechstunde fällt aus

Schwäbisch Gmünd. Die Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes Gmünd am Dienstag, 21. Januar, mit Mathias Pfeifer fällt aus persönlichen Gründen aus. Die nächste Sprechstunde findet am Dienstag, 4. Februar, statt.

weiter
  • 217 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ayse Basbunar, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Claus Fiebrandt zum 70. Geburtstag

Iggingen

Dionys Müller zum 70. Geburtstag

Mögglingen

Ilona Weber zum 70. Geburtstag

Täferrot

Helga Hirsch zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Angelika Hoffmann, Wißgoldingen, zum 70. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Offene Grundschule Hardt

Schwäbisch Gmünd. Die Grundschule Hardt lädt alle Eltern der zukünftigen Erstklässler und alle interessierte Bürger an diesem Dienstag, 21. Januar, von 13.45 bis 16 Uhr zum Nachmittag der offenen Tür ein. Alle haben Gelegenheit, durch das Schulhaus zu gehen, verschiedene Vorstellungen der Grundschulkinder zu besuchen und an Mitmachaktionen teilzunehmen.

weiter
Kurz und bündig

Sitzung in Degenfeld

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Im Bezirksamt beginnt an diesem Dienstag, 21. Januar, um 19.30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats. Die Tagesordnung sieht wie folgt aus: Jahresrückblick des Ortsvorstehers, klimagerechtes Flächenmanagement, Gründung eines Bürgervereins, Information 750-Jahr-Feier Degenfeld, Information und Beratung über

weiter
Kurz und bündig

Spielenachmittag

Gmünd-Großdeinbach. An diesem Dienstag, 21. Januar veranstaltet das Generationenbüro wieder seinen Spielnachmittag von 15 bis 17 Uhr im „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1 in Großdeinbach statt. Bei Kaffee und kalten Getränken sind alle Spielbegeisterten dazu eingeladen. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Nähere Hinweise bei Reinhold

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Über Heimat diskutieren

Schwäbisch Gmünd. Im Diskussionsforum „Dialogue Matters“ an der Pädagogischen Hochschule wird am Mittwoch, 22. Januar, ab 19 Uhr in Hörsaal 5 über das Thema „Heimat“ diskutiert. Prof. Dr. Paul Mecheril von der Universität Bielefeld, Edgar Buhl, Kanzler der PH Schwäbisch Gmünd, Dr. Sandra Kostner, Geschäftsführerin des Masterstudiengangs

weiter
Kurz und bündig

Vom Gletscher zum Most

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Im Streuobstzentrum des Bezirksverbandes für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd im Landschaftspark in Wetzgau ist an diesem Dienstag, 21. Januar, ab 19 Uhr ein Vortrag mit Streuobstguide Susanne Mezger mit dem Thema „Vom Gletscher zum Most“. Jeder kennt sie: die Streuobstwiesen, die mit ihren hochstämmigen Bäumen

weiter

Jubilare bei Schüle Druckguss ausgezeichnet

Ehrung Gmünder Firma würdigte die jahrzehntelange Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter.

Schwäbisch Gmünd. Bei einer Betriebsfeier wurden die Jubilare der Julius Schüle Druckguss GmbH für ihre Treue zum Unternehmen ausgezeichnet. Die Geschäftsleitung dankte den Jubilaren auch im Namen der Gesellschafter für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, den Einsatz sowie die Leistungsbereitschaft in den Jahren.

Für 40-jährige Betriebszugehörigkeit

weiter
  • 103 Leser

Auftakt-Ausfahrt des Skiclubs Großdeinbach

Freizeit Zum Saisonauftakt veranstaltete der Ski-Club Großdeinbach eine Tagesausfahrt in die Zugspitzarena. Auf der Ehrwalder Alm konnten manche Teilnehmer durch die vereinseigenen DSV-Skilehrer noch dazu lernen. Die nächste Familientagesausfahrt mit Skikursen bietet der Ski-Club am Samstag, 7. März, an. Info: www.sc-grossdeinbach.de.Foto: privat

weiter
  • 756 Leser

Bordellbesucher als Verlierer und nicht als tolle Kerle

Vortrag Solwodi-Vertreterinnen informieren in der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule.

Schwäbisch Gmünd. Menschenhandel und Prostitution: Das thematisierten Marietta Hageney und Felicitas Vogt-Herr mit Mittelstufe-Schülern der Agens-von-Hohenstaufen-Schule. Sie gehören zum Ostalb-Bündnis Solwodi gegen Menschenhandel und (Zwangs-)Prostitution, das gegründet wurde, um gegen Missstände in der Gesellschaft vorzugehen. Der Name steht

weiter
  • 1

Eisätzle bringt Trubel ins Pfarrhaus

Laientheater Die Truppe des TV Bargau erntet viel Beifall für die Aufführung des Stücks „Dem Himmel sei Dank“. Tradition reicht zurück bis ins Gründungsjahr.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

S´Eisätzle des TV Bargau glänzte auch in diesem Jahr wieder mit einem vielbejubelten Theaterstück: „Dem Himmel sei Dank“.

Theaterspielen hat beim TV Bargau eine lange Tradition. Die Aufzeichnungen gehen zurück bis ins Gründungsjahr 1902. Lediglich während der beiden Weltkriege wurden die Theateraufführungen

weiter

Lob, Dank und Anerkennung für die Retter in Blau

Neujahrsempfang Technisches Hilfswerk Ellwangen blickt auf interne strukturelle Veränderungen.

Ellwangen. Zahlreiche Gäste hat Ortsbeauftragter Mario Nagler zum Neujahrsempfang in der Unterkunft des THW Ellwangen begrüßt – Vertreter aus Politik und von Blaulichtorganisationen waren stark vertreten.

Strukturelle THW-Änderungen

Nagler ging auf die Veränderungen in Ellwangen ein. So wurde aus der zweiten Bergungsgruppe nahezu in allen

weiter

Einsatz im Dienste der Krankenhaus-Patienten

Soziales Seit Jahrzehnten engagieren sich Gertrud Dolderer und Doris Rupp im Krankenhaushilfsdienst.

Mutlangen. Zwei langjährige Mitglieder des Krankenhaushilfsdienstes am Stauferklinikum wurden in einer Feierstunde verabschiedet. Der pflegerische Standortleiter Franz Xaver Pretzel bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei Getrud Dolderer und Doris Rupp für deren freiwillige Arbeit im Dienst der Patienten der Klinik.

Gertrud Dolderer war seit 1997

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Dorfauto

Leinzell. Um die Einführung des Dorfautos und die Vorberatung des Haushalt für das Jahr 2020 geht es im Gemeinderat am Dienstag, 28. Januar, ab 19.30 Uhr. Neben Verschiedenes und Bürgerfragen stehen auch private Baugesuche an.

weiter
  • 422 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfbörse

Abtsgmünd. Am Samstag, 7. März, ist von 13.45 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Kochertal Metropole Abtsgmünd. Verkauft werden Baby - und Kinderkleidung, Kinderbedarf, Spielsachen und vieles mehr. Anmelden können sich Verkäufer beim Elternbeirat unter (0152-) 57010819. Außerdem werden während der Börse Kaffee und Kuchen verkauft.

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung GMVI

Iggingen. Der Gesang- und Musikverein Cäcilia lädt am Samstag, 1. Februar, ein zur Mitgliederversammlung in den Bürgersaal der Gemeindehalle. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen neben einem Rückblick aus der Sicht des Vorsitzenden vor allem Ehrungen und Bekanntgaben von Ehrungen, die Jahresberichte sowie Wahlen, Zielvorgaben und

weiter
  • 579 Leser

Schneiden von Bäumen und Sträuchern

Anmeldung Igginger Obst- und Gartenbauverein bietet erneut Seminare für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Iggingen. Erneut bietet der Obst -und Gartenbauverein Iggingen unter der Leitung von Fachwart Hermann Behringer in Zusammenarbeit mit dem Fachberater Franz-Josef Klement von der Beratungsstelle für Obst- und Gartenbau beim Landratsamt zwei dreitägige Schnittseminare an:

Das erste Seminar richtet sich an Anfänger und ist vom Mittwoch, 26., bis einschließlich weiter

Ganz besondere Ehrung für Dieter Grau

Ehrung Blasmusikverband würdigt Mitglieder des Musikvereins Gschwend – großes Lob für die Jugendarbeit

Gschwend. „Wo die Sprache aufhört, beginnt die Musik“ – unter dieses Motto stellte Roland Haag, stellvertretender Vorsitzender des Blasmusikverbands Ostalb, die Auszeichnungen und Ehrungen bei der Jahresfeier des Musikvereins Gschwend. Mit der Jugendausbildung sei der Verein auf dem richtigen Weg, betonte Haag bei der Belobigung

weiter

Erkan mischt das ganze Dorf auf

Laienspiel Wie die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr die Lachmuskeln ihres Publikums in der zweimal ausverkauften Gemeindehalle auf eine harte Probe stellt.

Schechingen

Mit scharf oder ohne? – das war die alles entscheidende Frage beim Theaterabend der Freiwilligen Feuerwehr in der Gemeindehalle. An zwei Abenden unterhielt die Theatergruppe der Floriansjünger das große Publikum aufs Beste.

Das Stück „Döner Durst und Dosenwurst“ wurde überwiegend von den Mitgliedern gespielt und hatte

weiter

Baubeginn Goldshöfe ist nicht zu halten

Planfeststellung Anlieger klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss „K 3335 – Beseitigung der Bahnübergänge Goldshöfe und Wagenrain“.

Aalen/Hüttlingen

In Goldshöfe soll eine Bahnüberführung gebaut werden, um drei bestehende Bahnübergänge schließen zu können. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat im August die Planfeststellung beschlossen. Eigentlich sollten im Frühjahr die Bagger anrollen.

Mittlerweile geht man im Landratsamt davon aus, dass der Baubeginn verschoben werden

weiter
  • 5
  • 489 Leser

„Vogelnest“ an der Schule angebaut

Betreuung Mit einem Anbau an die Pestalozzischule schafft die Stadt neue Räume für Kindergartenkinder.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Im September startete die Kinderkrippe Vogelnest in Herlikofen im Gebäude der Pestalozzischule. Durch bauliche Veränderungen wurde eine neue Kindertagesstätte für bis zu zehn Kinder unter drei Jahren geschaffen. Die Kinderkrippe wurde vom Verein Wippidu unter der Leitung von Stephan Spiegel übernommen. Mit der Leitung

weiter

Elisa Matthes siegt beim interaktiven Kalender

Bildung 150 Schüler der Klassen fünf bis acht beteiligen sich am Rätselraten der Forscher-AG.

Schwäbisch Gmünd. 23 von 24 Experimentier-Aufgaben rund um Physik, Biologie und Chemie bearbeitete Elisa Matthes (8b) vom Scheffold-Gymnasium beim Online-Adventskalender bis Weihnachten 2019 mit Bravour. Inzwischen wurden die erfolgreichsten 30 der über 150 Teilnehmenden der Klassenstufen 5 bis 8 ermittelt.

Die Herausforderung bestand darin, Versuche

weiter

Straßenzustand und Lärm als zentrale Themen

Jahresrückblick Biker-Union Schwäbisch Gmünd bilanziert ein ereignisreiches Jahr.

Schwäbisch Gmünd. Einige Überraschungen und neue Aufgaben habe das vergangene Jahr mit sich gebracht, bilanziert die Biker-Union beim ihrem Rückblick. Dessen Themen waren zum Beispiel der Infostand bei der Schwabenbike Motorradmesse in Schwäbisch Gmünd, mit dem sich die Biker Union vorstellte und auch das Thema „Bitumen- und Straßenzustandsrally

weiter

Werber an Haustüren

Energie Stadtwerke warnen vor „dubiosem“ Anbieter.

SchwäbischGmünd. Nach einer Mitteilung der Gmünder Stadtwerke vom Montag sind derzeit Beauftragte der GASAG Berlin Gaswerke AG im Stadtgebiet unterwegs, um „per dubioser Haustürgeschäfte“ Energieverträge abschließen zu wollen. Dabei, so die Mitteilung, geben sich die Vertreter der GASAG fälschlicherweise als Mitarbeiter der Stadtwerke

weiter

Tolle Show und praktische Preise

Tradition Rinderzuchtverein Ostalb freut sich über einen sehr gut besuchten Hommelesball. Die Garden, die Steggelesbuaba, die Band und ein Jongleur sorgten für beste Unterhaltung.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Über ein grandioses Programm freuten sich die vielen Besucher in der Fein-Halle. Vorsitzender Markus Hartmann begrüßte sie dort zum Hommelesball des Rinderzuchtvereins Ostalb. Es wurde ein Abend des gepflegten Tanzes und der guten Unterhaltung, denn die politischen Grußworte mussten wegen der Grippewelle ausfallen.

Das weiter

Zahl des Tages

3

Standorte wird die Autohaus Wagenblast-Gruppe in Zukunft noch in Ostwürttemberg haben. Die übrigen Standorte des 1922 in Schwäbisch Gmünd gegründeten Unternehmens übernehmen andere Fachleute aus der Automobilbranche.

weiter
  • 603 Leser

Wenn Frauen zurück in den Beruf wollen

Tipps Die Kontaktstelle „Frau und Beruf“ startet am 21. Januar eine Veranstaltungsreihe im Gmünder Landratsamt.

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltungsreihe „Wiedereinstieg Intensiv“ richtet sich an Frauen, die sich beruflich umorientieren oder wiedereinsteigen möchten. An fünf Vormittagen lernen die Teilnehmerinnen, ihre Stärken bewusst zu zeigen und mit den eigenen Schwächen im Lebenslauf sinnvoll umzugehen und somit den Bewerbungsprozess erfolgreich

weiter

Französisches Flair – Fontanes Zeit – und Beethoven

Tourismus Der Runde Kultur Tisch Lorch war mit seinem Programm für 2020 auf der CMT in Stuttgart.

Lorch. Die Lorcher Kulturinitiative hat ihr aktuelles Veranstaltungsprogramm auf der Touristikmesse CMT präsentiert. Folgendes ist für Kultur 2020 in Lorch geplant: Für den Abend mit französischem Flair bei Chansons und Musik mit der Band „Bidonville“ aus Stuttgart im Bürgerhaus Schillerschule am Samstag, 29. Februar, um 20 Uhr hat

weiter
Kurz und bündig

Musikalische Schneckenhäuser

Waldstetten. Der frühe Kontakt mit Musik fördert die Entwicklung eines Kindes, das Sozialverhalten, die Intelligenz und die Leistungsfähigkeit des Gehirns. Musik regt beide Hirnhälften an und ist deshalb so wichtig für die kindliche Entwicklung. Mit dem Angebot der „Musikalischen Schneckenhäuser“ hat die Musikschule die Eltern-Kind-Kurse

weiter

Für ein „gutes Leben in Lorch“

Wahlveranstaltung Was würde sie tun? Die Lorcher Bürgermeisterkandidatin Marita Funk beantwortet im Lorcher „Echo“ die unterschiedlichen Fragen aus der Bürgerschaftschaft.

Lorch

Die persönliche Vorstellung der Bürgermeisterkandidatin Marita Funk verfolgten mehr als 40 Bürgerinnen und Bürger am Sonntag in der Stauferstube des Lorcher „Echo“. Marita Funk ist 28 Jahre alt und wuchs als Schreinerstochter auf, geprägt vom elterlichen Handwerksbetrieb habe sie „Bodenständigkeit vermittelt bekommen“.

weiter
  • 232 Leser

Dreijähriger Junge vermutlich in der Rems ertrunken - Kinderhaus bleibt geöffnet

Ein Bub entfernt sich unbemerkt von der Kindergartengruppe und wird leblos im Wasser gefunden.

Schwäbisch Gmünd. Ein dreijähriger Junge aus Schwäbisch Gmünd ist am Montagmittag in der Rems laut Polizei vermutlich ertrunken. Eine Kindergartengruppe des Kinderhauses Regenbogenland im Universitätspark in der Oststadt hatte einen Ausflug zum Spielplatz zwischen der Buchstraße und dem Ufer der Rems unternommen.

weiter
  • 4
  • 13007 Leser

Lauchheim investiert in das Feuerwehrwesen am Ort

Feuerwehr Lob, Ehrungen und Beförderungen bei der Jahreshauptversammlung der Gesamtfeuerwehr.

Lauchheim. Kommandant Wolfgang Wünsch hob die Leistungen der Feuerwehr hervor. „Wir sind 2019 18 Mal ausgerückt“, sagte er. Darunter waren zwei Fahrzeugbrände, ein Heuballenbrand, ein Baum, der eine Straße versperrte, Flächenbrände sowie technische Hilfeleistungen. Die Brandmeldeanlange auf Schloss Kapfenburg löste vier mal ohne

weiter
  • 164 Leser

Vier Bopfinger Mathe-Asse international vorne dabei

Mathematikwettbewerb Team des Ostalb-Gymnasiums erfolgreich beim ungarischen ‘’Bolyia“.

Bopfingen. Das Ostalb-Gymnasium hat vier seiner Schüler Mitte Januar 2020 ins Rennen des Internationalen Mathematik Teamwettbewerbs ‘’Bolyia’’ geschickt. „Auf Anhieb erzielte das Team bestehend aus Vilmos Szabó, Lukas May, Mona Weizmann und Melissa Hieber der Klasse 10 einen beachtlichen 11. Platz“, so Mathematiklehrerin

weiter

Bildung Schnuppern in der Parkschule

Essingen. Die Gemeinschaftsschule Parkschule Essingen lädt alle Eltern und Schüler der vierten Klassen ein, an einem Vormittag die besondere Unterrichtsweise ihrer Lerngemeinschaft live zu erleben und das Schulgebäude in Essingen, die Klassenzimmer und die Mensa kennen zu lernen. Termine sind jeden Donnerstag ab 8.30 Uhr. Anmeldung bitte im Sekretariat

weiter
  • 115 Leser

Bauausschuss in Heubach

Heubach. Der Bauausschuss trifft sich am Mittwoch, 22. Januar, ab 17 Uhr im Rathaus. Neben Bauanträgen stehen die Beauftragung der Elektroplanung bei der Sanierung des Schlosses und der Breitbandausbau Kohleisen-Au auf der Tagesordnung.

weiter
  • 4
  • 579 Leser

Schutz des Waldes als große Aufgabe

Forst Welche Herausforderungen der neu gegründete Forstbezirk Schurwald auf sich zukommen sieht.

Bartholomä. Aktuell kümmern sich 41 Mitarbeitende im Forstbezirk Schurwald um den Staatswald „Als modernes und innovatives Unternehmen starten wir heute gemeinsam in ein neues forstliches Zeitalter“, sagt der Vorstandsvorsitzende von Forst Baden-Württemberg (ForstBW), Max Reger. Der ForstBW anvertraute Staatswald umfasst 24 Prozent der

weiter

Umgang mit Medikamenten

Heubach. „Frauen treffen sich“, heißt es am Mittwoch, 22. Januar, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8. Thema ist: Medikamente richtig anwenden. Referent ist Apotheker Martin Knödler.

weiter
  • 603 Leser

Zahl des Tages

1000

Unterschriften von Anwohnern übergaben die Mitglieder des interkommunalen Aktionsbündnisses Lärmschutz B 29 am Montag in Mögglingen an die beiden Bundestagsabgeordneten. Mehr zu diesem Thema lesen Sie in dem Artikel „B 29: Lärmschutz nochmals prüfen“.

weiter
  • 358 Leser

Kinderkleidung Bedarfsbörse in Mögglingen

Mögglingen. Die Mögglinger Kinderbedarfsbörse ist am Samstag, 29. Februar, im Betreuungshaus bei der Limesschule. Verkaufszeit ist von 9.30 bis 11:30 Uhr. Verkauft werden Frühjahrs- und Sommerkleidung bis Größe 176, Kinder- und Babyausstattung, Spielzeug, Umstandsmode sowie Kinderfahrzeuge. Nummernvergabe ab 17. Februar bei Annika Wunderli (07174/8048533)

weiter

Heide Sauter bleibt Vorsitzende

Hauptversammlung Heubacher Liederkranz bestätigt Vorstandsteam und stellt das Jahresprogramm vor.

Heubach. Bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen wurden die Vorsitzende Heide Sauter und Schatzmeister Walter Windmüller sowie die Beiräte in ihren Ämtern bestätigt. Schriftführer Günter Haußmann kandidierte nicht mehr; Lilly Müller-Todorov von den Next Generation Singers wurde einstimmig in dieses Amt gewählt.

Mit den besten Neujahrswünschen

weiter

Spielbegeisterte Senioren in Heubach

Senioren Zum Kaffeenachmittag des Fördervereins Altenhilfe Heubach im Haus Hohgarten trafen sich spielbegeisterte Senioren. Nach Kaffee und Kuchen wurden Spiele ausgepackt und mit Konzentration und Ausdauer gespielt. Beim Abschied wurde der Faschingsnachmittag am 10. Februar angekündigt. Foto: privat

weiter
  • 278 Leser

Winterfest in Heuchlingen

Feier Obst- und Gartenbauverein lädt am Samstag, 25. Januar, ein.

Heuchlingen. Der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen lädt zum Winterfest am Samstag, 25. Januar, ab 14 Uhr in den dekorierten Winterwald am Gütle beim Funkturm ein. Für das leibliche Wohl wird mit wärmenden Getränken und Speisen gesorgt. Auch für die kleinen Besucher gibt es Stockbrot und Kinderpunsch. Besucher können am Weihnachtsbaumquiz

weiter

Saubere Ostalb ist Thema im Unterricht

Kampagne Mit Landkreisverwaltung und GOA lernen Kinder, wie sie Abfall vermeiden können.

Mögglingen. Im Dezember 2019 wurde erstmals Schulunterricht zum Thema Saubere Ostalb durchgeführt. „Die Sensibilisierung von Kindern ist besonders wichtig, da bereits die Kleinsten lernen sollten, richtig mit Abfällen umzugehen“, so Landrat Klaus Pavel. Deshalb wurde der Schulunterricht zur Kampagne Saubere Ostalb ins Leben gerufen.

weiter
  • 120 Leser

Vom Königreich in die Steinzeit

Vortrag In Heubach und Aalen zeigen Heidi und Bruno Kaufmann in einer Live-Reportage Bilder einer beeindruckenden Reise zu Urvölkern in Südostasien.

Heubach/Aalen

Heidi und Bruno Kaufmann aus Aalen-Wasseralfingen zeigen in einer Live-Reportage Bilder einer beeindruckenden Reise zu Urvölkern in Südostasien. Sie kommen damit am kommenden Samstag, 25. Januar, in die Gärtnerei Kelbaß nach Heubach und am Freitag, 7. Februar, ins Landratsamt nach Aalen. Der Erlös beider Veranstaltungen geht an den

weiter

Beschäftigte im Rathaus: Der Trend geht zur Teilzeitarbeit

Jobs In Zeiten demografischen Wandels konkurriert die Stadtverwaltung bei der Werbung um Mitarbeiter hart mit der freien Wirtschaft.

Aalen

Sie sind Teil eines umfangreichen Generationswechsels im Rathaus.“ So hat OB Thilo Rentschler die 49-jährige Diplom-Ingenieurin Maya Kohte als neue Leiterin des Amtes für Umwelt, Grünflächen und umweltfreundliche Mobilität in einer Feierstunde begrüßt. Im Rathaus seien Frauen „auf dem Vormarsch“, so Rentschler. Die Quote

weiter

Sechs Bewerber für Lorch

Wahl Interesse am Bürgermeisteramt in der Klosterstadt ist groß. Wahlausschuss prüft Kandidaten am 22. Januar.

Lorch. Kurz vor Torschluss am Montag um 18 Uhr lag eine weitere Bewerbung für den Lorcher Bürgermeisterposten im Briefkasten des Rathauses. Damit bewerben sich sechs Kandidaten um den Job des Lorcher Schultes. Einer von ihnen wird den 67-jährigen Amtsinhaber Karl Bühler ablösen, der nach 24 Jahren nicht mehr antritt. Die Wahl ist am Sonntag, 16.

weiter
  • 209 Leser
Tagestipp

Theater mit der Braut

Das Pforzheimer Theater lässt die Zuschauer in der Stadthalle Aalen an einer „komischen Oper“ teilhaben. Das Stück „Die verkaufte Braut“ handelt von einer komplizierten Liebesgeschichte in einem Bauerndorf. Eine Bauerntochter soll mit dem Sohn des reichen Bauern verheiratet werden. Diese ist jedoch in einen anderen verliebt

weiter

B 29: Lärmschutz nochmals prüfen

Verkehr Die Mitglieder des gemeindeübergreifenden Aktionsbündnisses Lärmschutz B 29 übergeben 1000 Unterschriften an Bundestagsabgeordnete. Landrat Klaus Pavel sieht „Gesprächsbedarf“.

Mögglingen

Seit April 2019 ist die B-29-Südumgehung Mögglingen fertig. Schon kurz nach der Eröffnung klagten Anwohner über den Verkehrslärm von der vierspurigen Bundesstraße. Mitte Oktober gründete sich das „interkommunale Aktionsbündnis Lärmschutz B 29“ mit Mitgliedern aus Mögglingen, Böbingen, Lautern und Hermannsfeld. Sie

weiter

EVO stellt neues Verfahren vor

Zerspanung Dank smarter Kennzeichnung müssen Werkzeuge künftig nur noch einmal vermessen werden.

Durlangen. Die Firma EVO Informationssysteme aus Durlangen hat ein neuartiges Verfahren vorgestellt. Es ermöglicht nach Angaben des Unternehmens, Zerspanungswerkzeuge und deren in einer Werkzeugmaschine verfügbare Werkzeugdaten an einer beliebigen anderen Maschine weiterzuverwenden, ohne die Werkzeuge nochmals vermessen zu müssen.

In der Einzel-

weiter
  • 865 Leser

Mehr ADHS bei Erwachsenen

Aalen. Ständige Stimmungsschwankungen, Jähzorn, Impulsivität, Beziehungsunfähigkeit, Chaos: Die wenigsten denken bei diesen Symptomen an eine Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS) – schon gar nicht bei Erwachsenen.

Zwar beginnt die ADHS in der Regel im Kindes- und Jugendalter und bei den meisten gehen die Symptome im

weiter

Unbekannte Steinewerfer demolieren Autos

Rudersberg. Am Wochenende haben Unbekannte in Rudersberg Pflastersteine in sechs geparkte Autos geworfen. In Haubersbronn durchschlug ein Stein am Montagmorgen die Heck- und die Windschutzscheibe eines geparkten Opel Zafira. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit zwei weiteren Tatserien, die sich in der Nacht vom 30. November auf 1. Dezember 2019

weiter

Freilichtspiele Eine Vorstellung von Faust entfällt

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall hatten drei unterschiedliche Interpretationen des Faust-Stoffes angekündigt. Die erste Aufführung am 30. Januar „Faust spielen“ vom Theater Lindenhof muss wegen Erkrankung entfallen. Karten werden erstattet oder umgetauscht. Im Programm bleiben „Faust@WhiteBoxX“ des Rheinischen Landestheaters

weiter
  • 414 Leser

Von den 1920er Jahren bis heute

Die Sektion Literatur des Kulturforum Schorndorf und die Stadtbücherei Schorndorf präsentieren die Reihe „Die Zwanziger. Jahre des Umbruchs“. In insgesamt sechs Veranstaltungen von Januar bis April, davon eine für Kinder, wird der Bogen von den 1920er Jahren zu unserer heutigen Zeit gespannt.

Eröffnet wird die Reihe am Donnerstag, 30.

weiter

Wachtveitl ist ausverkauft

Der Schauspieler Udo Wachtveitl präsentiert beim Gschwender Musikwinter den amerikanischen Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Ernest Hemingway: am Samstag, 25. Januar, 20 Uhr, im bilderhaus in Gschwend. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

weiter
  • 685 Leser

Camino Mundo in der Theaterwerkstatt

Combo Auf Einladung von Gmünd Folk spielt am Samstag, 25. Januar, 20 Uhr, Camino Mundo in der Gmünder Theaterwerkstatt. Camino Mundo – das sind Isabel Kaufhold Andreas Kümmerle, Stanislaus Müller-Härlin, Eva Rembold und als Stargast Peter „the funky“. Eintritt: 16 Euro, Kinder bis zwölf Jahre frei. Vorverkauf: Buchhandlung Schmidt,

weiter
  • 554 Leser

Söllner bald in Unterkochen

Liedermacher Singender Anarcho am 24. Januar in der Festhalle Unterkochen.

Hans Söllner kommt am Freitag, 24. Januar, um 20 Uhr in die Festhalle nach Aalen-Unterkochen. Altersmilde? Keine Spur! Der dichtende, singende Anarcho der deutschen Musikszene denkt noch lange nicht ans Aufhören: Hans Söllner, bayerischer Liedermacher und Rebell, begeistert nach wie vor Konzertbesucher. „Hey Staat“ ist 1989 eine seiner

weiter

Wagenblast-Zukunft: Alles offen

Automobilhandel Wagenblast hat Anteile an der WWG Autowelt verkauft und übergibt Betrieb in Westhausen an die Schwäbisch Haller Koch-Gruppe – aber über weitere Zukunft ist noch nicht entschieden.

Schwäbisch Gmünd/Aalen

Bei der Autohaus Wagenblast-Gruppe gibt es im neuen Jahr zwei Veränderungen, die Fragen zur Zukunft des 1922 von Josef Wagenblast in Schwäbisch Gmünd gegründeten Unternehmens aufwerfen. Zum 1. Februar wurde der VW-Service-Betrieb in der Dr. Rudolf-Schieber-Straße in Westhausen an die Koch-Auto-Gruppe in Schwäbisch Hall

weiter
  • 5
  • 2908 Leser
Der besondere Tipp

Spielenachmittag in Großdeinbach

Am heutigen Dienstag, 21. Januar, veranstaltet das Generationenbüro wieder seinen Spielnachmittag von 15 bis 17 Uhr. Er findet im „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1 in Großdeinbach statt. Bei Kaffee und kalten Getränken sind alle Spielbegeisterten eingeladen. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Nähere Hinweise bei Reinhold Knies,

weiter

Autos sollen künftig nicht mehr in kleine Gassen

Innenstadt Agenda-Arbeitskreise beschäftigen sich mit der lebenswerten Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd. „Wir möchten die Stadt neu denken“, das sagen Heidi Preibisch und Susanne Lutz, Vertreterinnen des Agenda-Arbeitskreises Stadtentwicklung. Beim Verkehr wünschen sie sich eine Gleichberechtigung von Auto, Rad und Fußgängern. Dazu eine Innenstadt, die vor allem in den kleinen Gässchen ohne Individualverkehr auskommt.

weiter

Musikalische Reise mit Café del mundo

Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian bringen das Publikum in der Schloss-Scheune Essingen zu Begeisterungsstürmen.

Die Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian sind begnadete Musiker – und Reisende. Unterwegs durch Europa haben sie sich inspirieren lassen von Begegnungen, Geschichten und der Musik verschiedener Länder und Regionen. Herausgekommen ist eine beglückende Mischung aus Eigenkompositionen und Arrangements unter dem Titel „Beloved Europa“.

weiter

Premiere am Samstag

Am Samstag, 25. Januar, 20 Uhr, feiert die szenische Lesung „Der Zorn der Feiglinge“ des Theaters der Stadt Aalen im Wi.Z Premiere. Karten: 10 Euro/ermäßigt 7 Euro an der Kasse. Die Vorstellung „Kleine Eheverbrechen“ am 24. Januar ist ausverkauft.

weiter
  • 502 Leser
Wespels Wortwechsel

Huckepack tragen

Manfred Wespel über Lasten auf dem Rücken, die Hucke und Höker

Wird ein Spaziergang zu lang, wollen kleine Kinder oft nicht mehr weiter laufen, und manchmal setzt sie der Vater hoch oben auf die Schultern oder die Mutter trägt sie ein Stück weit huckepack. Eine Hucke ist eine auf dem Rücken getragene Last und hucken heißt, eine Last auf den Rücken nehmen. Dazu muss man bei schweren Lasten erst oft in die

weiter
  • 120 Leser

QueenMania lassen eine Legende aufleben

Kult Hommage an Freddie Mercury und die Rockband Queen im Gmünder Stadtgarten.

Vor 50 Jahren gründete sich die legendäre Rockband „Queen“ mit dem charismatischen Frontman Freddie Mercury, Leadgitarrist Brian May, Drummer Roger Taylor und Bassist John Deacon. Am 24. November 1991 starb Freddie Mercury. Ein nahezu ausverkauftes Congress-Centrum im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten bewies am Sonntag von der nach wie

weiter

Kunst-Werk made in Kanada

Konzert Das Rolston String Quartet gastiert auf Einladung des Konzertrings Aalen mit Hingabe und Perfektion in der Stadthalle.

Von Paris über Brüssel und München sind vier junge Kanadier in der kleinsten der vier Metropolen angekommen. In Aalen. Sie haben ein ganz großes Konzert auf den Saiten ihrer Geigen gezaubert. Mit frischer Hingabe und zutiefst inspirierter Perfektion. Das sachkundige Konzertring-Publikum wusste dieses Kunst-Werk sehr wohl zu schätzen.

Mit dem süffigen

weiter
  • 5
  • 102 Leser

Unfall auf der B29 zwischen Gmünd und Lorch mit zwei Lastern

Eine Person leicht verletzt. Die Unfallstelle ist geräumt.

Schwäbisch Gmünd. Auf der B29 Richtung Stuttgart ereignete sich am Montagnachmittag gegen 14 Uhr zwischen Schwäbisch Gmünd West und Lorch, auf Höhe der dortigen Kläranlage, ein Unfall mit zwei Lastern. Wie die Polizei berichtet, entstand dabei ein Sachschaden von rund 35.000 Euro und eine Person wurde leicht verletzt.

weiter

Waldcampus: Welche Bäume bleiben, welche Bäume weichen

Hochschule Der Baubeginn für drei neue Gebäude rückt näher. Die Rodungsarbeiten stehen im Februar an. Manche Bäume bleiben aber erhalten.

Aalen

Der Baubeginn der ersten beiden Gebäude auf dem künftigen Waldcampus der Hochschule Aalen steht dieses Jahr bevor. Neben einem Fakultätsgebäude für die Wirtschaftswissenschaften – Bauherr ist das Land Baden-Württemberg – soll ein weiteres Wohnheim für Studierende mit integrierter Kindertagesstätte entstehen.

Das Jugendwerk

weiter

Neuer Vorstand bei Lindenhof-Stiftung

Soziales Direktor Jürgen Kunze geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Professor Dr. Wolfgang Wasel, der das Amt am 1. September übernehmen wird.

Schwäbisch Gmünd

Er ist 52 Jahre alt, promovierter Psychologe, verheiratet und hat einen Sohn: Professor Dr. Wolfgang Wasel, Dekan der Hochschule Ravensburg-Weingarten an der Fakultät „Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege“, der zum 1. September 2020 Vorstand der Stiftung Haus Lindenhof wird. Er folgt damit Jürgen Kunze nach, der sich

weiter
  • 138 Leser

AOK-Führungsriege kritisiert Gesetz

Krankenkassen Geschäftsführer Hans-Joachim Seuferlein und Stellvertreter Martin Kerler sind seit November im Amt. Gegenüber dem Bezirksrat bemängeln sie eine geplante Benachteiligung des ländlichen Raums.

Schwäbisch Gmünd

Die neue Geschäftsführung der AOK Ostwürttemberg hat sich den Arbeitgeber- und Versichertenvertretern in der Sitzung des Bezirksrates vorgestellt. AOK-Geschäftsführer Hans-Joachim Seuferlein und sein Stellvertreter Martin Kerler führen seit November die Bezirksdirektion.

Hans-Joachim Seuferlein war für die Bezirksräte kein

weiter
  • 1217 Leser

Frau mischt Reinigungsmittel und atmet gefährliche Chlordämpfe ein

Die 36-Jährige und ihre zwei Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht.

Wasseralfingen. Am Sonntagnachmittag mischte eine 36-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Schafgasse zwei Reinigungsmittel zusammen und atmete die davon entstandenen gering konzentrierten Chlordämpfe ein. Sie und ihr zwei Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei waren drei Rettungswagen im Einsatz. Nachdem von der Feuerwehr,

weiter
  • 4
  • 3498 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Haben Sie heute Abend noch nichts vor? Ein interreligiöser Vortrag mit Diskussion um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Maria in Aalen widmet sich heute dem Thema „Die Mutter Jesu im Islam – Maria“. Referent ist Samet Er, Deradikalisierungsberater und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gewalt- und Konfliktforschung

weiter
  • 3
  • 2528 Leser

Ein ruhiger Wochenstart

Mit Sonne gibt es maximal 4 Grad, im Dauergrau liegen die Werte um den Gefrierpunkt

In dieser Woche bestimmt (mal wieder) ein Hochdruckgebiet unser Wetter. Am Montag gibt es abseits des Hochnebels viel Sonnenschein bei 4, örtlich auch 5 Grad. Wenn es länger trüb bleibt, beziehungsweise der Hochnebel sich gar nicht auflöst, liegen die Werte um den Gefrierpunkt. In der Nacht zu Dienstag ist es teils klar, teils bewölkt.

weiter

Regionalsport (14)

WiWiDo nicht zu halten

Handball, Landesliga Fantastischer 27:20-Sieg vor heimischer Kulisse.

Mit einem 27:20-Erfolg überzeugten die Landesliga-Handballerinnen der HSG WiWiDo (inzingen/Wißgoldingen/donzdorf) gegen Winterbach/Weiler.

Das Spiel gestaltete sich zu Beginn offen und die Gäste machten es den Gastgeberinnen nicht einfach. Zudem konnte man mit der offensiv gespielten Abwehr keinen Zugriff auf den Gegner bekommen und stellte auf eine

weiter

Nichts zu holen beim Spitzenreiter

Volleyball, Landesliga Nach der 0:3-Niederlage gegen Ludwigsburg stecken die MADS-Frauen mitten im Abstiegskampf.

Beim Tabellenführer MTV Ludwigsburg 2 kam das stark verjüngte Team der Ostalb Spielgemeinschaft nur sehr schwer in die Gänge und verlor in drei Sätzen.

Die MADS-Annahmespielerinnen hatten große Probleme mit den langen Flatteraufschlägen des Gegners und mussten einem ständigen Rückstand hinterherlaufen. Die Gastgeber verteidigten ihren acht Punkte

weiter

Zahl des Sports

8

Tage sind’s noch, dann fliegt der VfR Aalen ins einwöchige Trainingslager in die Türkei. Geschäftsführer Giuseppe Lepore will bis dahin „alle Transferaktivitäten abgeschlossen haben“. Zwei Offensivspieler will der Regionalligist bis dahin noch verpflichten.

weiter
  • 1
  • 674 Leser

Zahl des Sports

35

Tore erzielten die Handballer des TSV Lorch/Alfdorf gegen die HSG Sindelfingen/Böblingen und behaupteten mit einem 35:32-Erfolg die Tabellenspitze in der Württembergliga Nord.

weiter
  • 264 Leser

Sportlerwahl FC Normannia ebenso Dritter

Sie sind in der Berichterstattung über die Wahl zur Mannschaft des Jahres 2019 untergegangen: Die Fußball-Frauen des FC Normannia Gmünd wurden genauso wie die Volleyballerinnen der DJK Gmünd auf den dritten Platz gewählt. Die FCN-Mädels haben 2019 gleich mehrere Titel geholt: Sie wurden Bezirkspokalsieger, Hallenbezirksmeister, und sie schafften

weiter
  • 1
  • 226 Leser

Kein Podiumsplatz in Fernost

Skispringen Ohne Olympiasiegerin Carina Vogt und Anna Rupprecht vom SC Degenfeld finden die deutschen Mädels noch nicht zu gewohnter Form. Auch bei den Weltcups in Sapporo und Zao gab’s keinen Podiumsplatz, Katharina Althaus holte als Fünfte von Zao die beste Platzierung. Auch beim Teamwettbewerb kam Deutschland nicht über den sechsten Platz

weiter
  • 412 Leser

Jetzt frei zum intensive Trainieren

Almir Mekic (Trainer TSV Alfdorf/Lorch): Wir haben heute viel besser gespielt als gegen Bietigheim: Der Gegner war überraschend stark. Dennoch müssen wir schauen, dass wir unsere Fehler noch mehr reduzieren und auch unsere Angriffe länger spielen, bis wir klare Chancen haben. Meine Mannschaft hat jetzt zwei Spieltage frei und kann intensiv trainieren.

weiter

Generalprobe und erster Härtetest

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen gastiert an diesem Dienstag bei der SG Sonnenhof Großaspach. Für das Team von Ex-VfR-Torjäger Matthias Morys ist es das letzte Spiel vor dem Start. Anpfiff: 14 Uhr.

In wenigen Tagen wird’s ernst: Für die SG Sonnenhof Großaspach startet am Montag mit dem Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern die Mission Klassenerhalt in der 3. Liga. Das Testspiel gegen den VfR Aalen an diesem Dienstag ist damit die Generalprobe für den Dorfclub. Für die Ostälbler wiederum ist es die einzige Partie gegen einen höherklassigen

weiter
  • 4
  • 256 Leser

Karten für Judo-DM zu gewinnen

Zum dritten Mal nach 2018 und 2019 findet in der Stuttgarter Scharrena am 25. und 26. Januar die Deutsche Judo Einzelmeisterschaft (DEM) der Frauen und Männer statt. Mit dabei sind auch Athleten des JZ Heuchlingen, darunter auch Mirjam Wirth, die zu den Nachwuchshoffnungen zählt. „Ich will vorne mitkämpfen und halte einen Podestplatz für möglich“,

weiter
  • 167 Leser

DJK erkämpft am Ende gerade noch einen Punkt

Volleyball, Regionalliga Damen Die DJK Gmünd verliert beim TV Villingen nach 2:0-Führung mit 2:3.

„Es ist sicherlich schwer, wenn man mit 2:0 geführt hat, dann noch zu verlieren. Aber gegen die starke Villinger Mannschaft haben wir uns heute den Punkt erkämpft“, sagte DJK-Trainer Hannes Bosch nach der 2:3-Niederlage. Denn die DJK reiste mit erheblichen Personalproblemen zum Tabellendritten nach Villingen. Zusätzlich zu den bereits

weiter

Arbeitssieg gegen starken Gegner

Handball, Württembergliga Nord Der TSV Alfdorf/Lorch bleibt nach einem 35:32-Erfolg gegen die HSG Sindelfingen/Böblingen Spitzenreiter.

Überraschend stark traten am Sonntagnachmittag die Handballer der HSG Sindelfingen/Böblingen gegen den gastgebenden TSV Alfdorf/Lorch in der Schäfersfeldhalle auf. Dennoch behielten die Gastgeber den 35:32-Sieg in Lorch.

Die Mannschaft aus der Autostadt und aus Böblingen konnten in dieser Saison erstmals vollständig antreten, nachdem in der Vorrunde

weiter

MADS Ostalb gehen Stuttgart ein

Volleyball Regionalliga Die Ostalb-Herren sind beim 0:3 gegen den Tabellenzweiten Allianz Stuttgart chancenlos.

Zum ersten Mal in dieser Saison war Gastgeber MADS Ostalb bei der klaren 0:3-Niederlage in der Mutlanger Heidehalle absolut chancenlos gegen die Routiniers der Liga Allianz Stuttgart.

Bis zum Stande von 4:4 im ersten Satz schien sich ein ausgeglichenes Match zu entwickeln, als der Stuttgarter Hauptangreifer mit seinen Sprungaufschlägen die Annahme

weiter
  • 424 Leser

TV Heuchlingen bleibt weiter ohne Sieg

Faustball, 2. Bundesliga Süd Der 0:3-Niederlage gegen Europapokalsieger Calw folgte ein 2:3 gegen Vaihingen.

Die Zweitligafaustballer des TV Heuchlingen müssen auch zum Jahresauftakt 2020 gegen Stuttgart-Vaihingen und Calw Niederlagen einstecken und bleiben damit in dieser Saison weiterhin ohne Sieg.

Nach der Winterpause startete der TVH direkt gegen den aktuellen Europapokalsieger aus Calw. Die Heuchlinger fanden zunächst gut ins Spiel und konnten den Calwern

weiter

Überregional (86)

Skispringen

„Die biologische Uhr tickt“

Renndirektor Walter Hofer über Errungenschaften, Herausforderungen und seinen Rückzug vom Sport.
„Mister Skispringen“, Fis-Renndirektor Walter Hofer bestreitet aktuell seine letzte Saison. Der dann 65-Jährige übergibt sein Amt zum Saisonende nach 28 Jahren an den Italiener Sandro Pertile. Ein Rück- und Ausblick mit dem Mann, der das Skispringen zwischen Spektakel und Sicherheit geprägt hat wie kein anderer. Herr Hofer, vor wenigen weiter
  • 343 Leser
Blasmusik Kongress

„Dip-dip-diddel-de-dip“

Die Stars der Szene treffen sich auf einem Kongress in Neu-Ulm und geben, wie Gilbert Tinner, in Workshops ihr musikalisches Wissen weiter.
Es geht um den Austausch. Ich will die Leute treffen, die meine Musik spielen“, sagt Jacob de Haan. Und es gibt eine Menge Leute, die das tun. Der 60-jährige Niederländer, der einst Trompeter in einer Funk-Band war, gehört weltweit zu den bekanntesten Komponisten sinfonischer Blasmusik und hat gerade einen Workshop gehalten: über seine populärsten weiter
  • 309 Leser

„Harter Megxit“

Der Royal-Ausstieg von Prinz Harry und seiner Frau Meghan geht unerwartet klar über die Bühne, lässt aber noch einige Fragen offen.
Es ist der nächste Paukenschlag im britischen Königshaus: Prinz Harry (35) und seine Frau Meghan (38) werden sich nicht länger „Königliche Hoheit“ nennen, keine offiziellen Aufgaben für die Queen mehr übernehmen und das Geld für die Renovierung ihres Wohnsitzes zurückzahlen. Das teilte der Buckingham-Palast mit. Britische Medien weiter
  • 275 Leser

10 000 Narren springen durch Bad Cannstatt

10 000 Narren haben am Sonntag mit tausenden Zuschauern zusammen ausgelassen in Bad Cannstatt gefeiert. Der Umzug war der Höhepunkt des 24. Treffens der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) am Wochenende. Nach Angaben der Veranstalter, dem Bad Cannstatter Kübelesmarkt, waren 68 Mitgliedszünfte und vier Partner-Zünfte weiter
  • 105 Leser

80 Millionen in 40 Sekunden verdient

Conor McGregor hat sich nach langer Pause zurückgemeldet – und wie. Für den Sieg gegen Donald Cerrone in Las Vegas benötigte der Superstar unter den Käfigkämpfern nur 40 Sekunden und kassierte etwa 80 Millionen US-Dollar. Der 31-Jährige landete früh einen satten Tritt im Gesicht von Donald Cerrone, feuerte dann noch ein paar kräftige Schläge weiter
  • 376 Leser
Energie

Sauber – aber teuer

Eigentlich ist der Ausstieg beschlossen. Durch den Klimawandel gibt es Stimmen für längere Laufzeiten. Wie sinnvoll ist die Rückkehr zu einer Technologie, von der sich Deutschland schon verabschiedet hat?
Da waren es nur noch sechs. Zum Jahreswechsel ist mit Philippsburg 2 eines der letzten Atomkraftwerke vom Netz gegangen. Bis Ende 2022 sollen auch die restlichen abgeschaltet werden. So die Beschlusslage, die 2011 unter dem Eindruck des Atomunglücks von Fukushima entstand. Noch ein Jahr zuvor hatte die Merkel-Regierung den im Jahr 2002 von Rot-Grün weiter

Althaus verpasst Podest

Katharina Althaus hat auch beim zweiten Weltcup im japanischen Zao ihre zweite Podestplatzierung des Winters verpasst. Die 23-Jährige belegte den fünften Platz. Am Freitag war sie ebenfalls als beste Deutsche Achte geworden. Den Sieg holte sich jeweils die Österreicherin Eva Pinkelnig. Mannheim ohne Probleme Meister Adler Mannheim hat seine Siegesserie weiter
Leitartikel Peter De Thier zum Verfall des Rechtsstaates in den USA

Am Tiefpunkt

Als US-Präsident Donald Trump 2017 sein Amt antrat, äußerten politische Experten die Sorge, dass in der amerikanischen Gesellschaft ein Gewöhnungseffekt eintreten würde. Wie es um Trumps Entgleisungen, persönliche Attacken und ausländer- sowie frauenfeindlichen Aussagen bestellt war, das wusste jeder. Trotzdem hatte man ihn ins Weiße Haus gewählt. weiter
  • 192 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Watford – Tottenham Hotspur 0:0 FC Arsenal – Sheffield United 1:1 (1:0) Brighton and Hove Albion – Aston Villa 1:1 (1:0) Manchester City – Crystal Palace FC 2:2 (0:1) Norwich City – AFC Bournemouth 1:0 (1:0) FC Southampton – Wolverhampton 2:3 (2:0) West Ham – FC Everton 1:1 (1:1) weiter
  • 111 Leser

Basketball Jetzt hat's die Bayern erwischt

Bayern München hat in der Basketball-Bundesliga im 15. Saisonspiel erstmals verloren. Der deutsche Meister unterlag den zweitplatzierten MHP Riesen Ludwigsburg beim Debüt von Neu-Trainer Oliver Kostic am Sonntag auswärts mit 74:81 (31:37) und kassierte auf nationaler Ebene die erste Niederlage seit Mai 2019. Schlusslicht MBC Weißenfels verlor 84:90 weiter
  • 112 Leser

Bayer agiert furios

Leverkusen gewinnt bei Schlusslicht Paderborn mit 4:1.
Bayer Leverkusen hat seine Champions-League-Ambitionen unterstrichen. Die Werkself siegte zum Abschluss des 18. Spieltages der Fußball-Bundesliga am Sonntagabend beim Tabellenletzten SC Paderborn 4:1 (3:0) und rückte auf den sechsten Platz vor. Zweimal Kevin Volland (11. und 14. Minute), Julian Baumgartlinger (36.) und Kai Havertz (75.) erzielten weiter
  • 113 Leser

Beim Barte des Mannes

Sie glauben, Bärte gelten als reines Schmuckstück ihrer Träger? Beileibe nicht. Bartwuchs hat weitreichende Konsequenzen. Derzeit bestimmt nicht die Politik in Kanada die Tagesordnung, sondern der neue Bart des Premierministers Justin Trudeau. Mit vollem Kinn- und Wangenhaar aus den Ferien zurück, provoziert er Gegner und Freunde. Der 48-Jährige weiter
  • 216 Leser

Benedikt Doll: Zweimal Fünf ist nicht befriedigend

Mit der Staffel auf Platz fünf, in der Verfolgung Fünfter – auf diese Bilanz kam Biathlet Benedikt Doll am Wochenende beim Weltcup in Ruhpolding. Der Schwarzwälder fühlte sich wie ein Schüler mit zwei Fünfern im Zeugnis: Diese Bilanz empfand er als nicht befriedigend. „Es war eine ziemliche Qual. Das hätte ich besser machen können“, weiter
  • 119 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Gerade haben die Bundes-Grünen ihren 40. Geburtstag gefeiert und Fritz Kuhn hat auf eine erneute Kandidatur als Oberbürgermeister in Stuttgart verzichtet. Schon vor genau 25 Jahren war Kuhn mit seiner Partei groß in den Schlagzeilen: „Die Grünen wollen nächstes Jahr im Land mitregieren“, so titelte die SÜDWEST PRESSE im Januar 1995. weiter
  • 105 Leser

Boeing Neue Probleme mit der Software

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat bei dem Maschinentyp 737 MAX ein neues Software-Problem entdeckt. Derzeit würden „notwendige Updates“ und Änderungen vorgenommen, teilte der Konzern mit. Sowohl die US-Flugaufsichtsbehörde FFA als auch Kunden und Zulieferer seien darüber informiert worden. Weitere Angaben zur Art des Problems machte Boeing weiter
  • 251 Leser

Brandtragödie in Heim

Mindestens acht Menschen sterben in Behinderteneinrichtung.
Bei einem Brand in einem Pflegeheim für Behinderte in Tschechien an der Grenze zu Deutschland sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Sieben Personen seien verletzt worden, davon drei schwer, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte nach Angaben der Agentur CTK. Das Feuer sei am frühen Sonntagmorgen, kurz nach sechs Uhr, aus noch ungeklärter weiter
  • 180 Leser

Brexit Gibraltar erwägt Schengen-Beitritt

Gibraltar erwägt einen Beitritt zum Schengen-Raum, um auch nach dem Brexit einen reibungslosen Grenzverkehr zu ermöglichen. „Ergibt es für die EU Sinn, dass 2,5 Quadratmeilen an der südlichsten Spitze der Iberischen Halbinsel für EU-Bürger nicht zugänglich sein sollten? Ich glaube nicht“, sagte Gibraltars Regierungschef Fabian Picardo. weiter
  • 161 Leser
Handball

Bundestrainer in der Kritik

Zwei Siege würden Prokop Sicherheit verschaffen.
In den noch ausstehenden EM-Partien geht es für Deutschland nicht nur um das bestmögliche Abschneiden, sondern auch um den Job von Bundestrainer Christian Prokop. Angesichts der vielen Absagen und der deutlichen Leistungssteigerung im Turnierverlauf steht Prokop momentan nicht zur Debatte, auch wenn sich mancher Ex-Nationalspieler wie Daniel Stephan weiter
  • 132 Leser

CDU trifft sich in Stuttgart

Kür des Kanzlerkandidaten im Dezember geplant.
Der nächste CDU-Bundesparteitag findet vom 3. bis 5. Dezember auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Der Parteivorstand habe das beschlossen, berichten „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“ unter Berufung auf CDU-Bundesvize Thomas Strobl. Auf dem Parteitag soll der Kanzlerkandidat der CDU gekürt sowie ein neues weiter
  • 135 Leser

Champagner und viele Pierrots

Die Promis feiern beim Deutschen Filmball. Und Bayerische Filmpreise wurden am Vorabend auch verteilt.
Auch in diesem Jahr regnete es wieder Champagner auf zahlreiche Kameraleute und Kollegen, als Florian David Fitz beim 47. Deutschen Filmball an seinem Tisch die Korken knallen ließ. Ganz wilde Szenen, wie in alten Zeiten, als Bernd Eichinger den Schampus aus Hannelore Elsners Schuh trank, gab es in diesem Jahr nicht – jedenfalls nicht solange weiter
  • 178 Leser

CSU Freude über Muslim-Kandidat

Die CSU-Spitze hat erfreut auf die Kür des ersten muslimischen Bürgermeisterkandidaten der Partei reagiert. „Ozan Iyibas hat mit 100 Prozent die volle Unterstützung seiner CSU vor Ort - und von der gesamten CSU. Wir freuen uns, dass er kandidiert“, sagte Generalsekretär Markus Blume. Der 37-jährige Iyibas war am Freitagabend einstimmig weiter
  • 241 Leser

Deutsches Team holt Titel

Die deutschen Herren sind zum 16. Mal Europameister in der Halle. Der Rekordchampion setzte sich am Sonntag vor 3500 Zuschauern in Berlin im Endspiel mit 6:3 (2:1) gegen Titelverteidiger Österreich durch. Lynch vor Ahlmann Christian Ahlmann hat beim Weltcup-Springen in Leipzig den achten Sieg in seiner Karriere knapp verpasst. Der 45 Jahre alte Springreiter weiter

Devid Striesow, der Gutsbesitzer

TV-Größe Devid Striesow (sitzend) auf der Theaterbühne: In einer Inszenierung von Karin Beier spielt der 49-Jährige am Hamburger Schauspielhaus die Titelrolle in Anton Tschechows Tragödie „Iwanow“. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 171 Leser
Skispringen Weltcup

Diva unter den Skisprungschanzen

Die Besten der Welt kommen mit dem Koloss am Hochfirst höchst unterschiedlich zurecht. Auch Karl Geiger hat beim Heimweltcup im Schwarzwald Probleme.
Manche hassen sie, manche lieben sie. Doch kalt lässt die Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt keinen der 50 Skispringer, die beim Weltcup im Schwarzwald von ihr herauskatapultiert werden. Und so hatte auch der Führende im Gesamtweltcup, Karl Geiger, mit der größten Naturschanze der Welt so seine Probleme. „Die Anlage fällt mir jetzt nicht weiter

Double für Team-Friedrich

Olympiasieger Francesco Friedrich hat im Bob-Weltcup das Double geschafft. Mit seiner Crew Candy Bauer, Martin Grothkopp und Alexander Schüller setzte er sich in Innsbruck im Vierer und Zweier (mit Thorsten Margis) durch. Foto: dpa weiter
  • 102 Leser

Dreßen auf Wasmeiers Spuren

Abfahrts-Ass verblüfft als Dritter in Wengen. Viktoria Rebensburg geht in Sestriere leer aus.
Thomas Dreßen saß hoch über der majestätischen Berglandschaft von Wengen mit einem ungläubigen Lächeln im Helikopter, der die Besten der traditionsreichen Lauberhorn-Abfahrt zur Siegerehrung ins „Weltcupdörfli“ bringt. Dass er bei diesem Klassiker als erster Deutscher seit Markus Wasmeier vor 28 Jahren aufs „Stockerl“ weiter
  • 184 Leser
Landes köpfe

Eisenmann: Karten neu gemischt

Susanne Eisenmann, die CDU-Spitzenkandidatin, zeigte sich überrascht von der Frage, ob man den Ministerpräsidenten schlagen könne: „Selbstverständlich kann man auch Winfried Kretschmann schlagen“, sagte Eisenmann der „Pforzheimer Zeitung“ – trotz der hohen Beliebtheitswerte des Regierungschefs von den Grünen. Sie sei weiter
  • 158 Leser

Endstation Mexiko

Rund 1500 Flüchtlinge haben auf ihrem Weg in die USA versucht, illegal von Guatemala über die Grenze nach Mexiko zu gelangen. Sie wurden von der mexikanischen Nationalgarde daran gehindert. Foto: Cortesía/Notimex/dpa weiter
  • 161 Leser

Entschädigung für Opfer Opfer und Betroffene des rechtsextremen Anschlags von Halle haben bisher insgesamt 350 000 Euro als Entschädigung erhalten. Bei dem Anschlag am 9. Oktober waren zwei Menschen getötet und zwei schwer verletzt.

Angriff im Jemen Mindestens 70 Regierungssoldaten sind Militärkreisen zufolge im Jemen bei einem Raketenangriff getötet worden. Die Rakete schlug während der Abendgebete am Samstag in der Moschee eines Militärlagers in Marib ein. Jemens Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi machte die Huthi-Rebellen für den Angriff verantwortlich. weiter
  • 173 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp über die Reform des Wahlrechts

Es muss allen wehtun

Es ist ein Thema, bei dem die Politik nicht viel gewinnen, aber sehr viel verlieren kann: Der Streit um die Wahlrechtsreform. Seit Jahren wird gerechnet, diskutiert, verworfen – einer Lösung näher gekommen ist man nicht. Und so tummeln sich inzwischen über 100 Bundestags-Abgeordnete mehr als eigentlich vorgesehen in den Berliner Büros und weiter
  • 180 Leser

Favorit „1917“

Das Weltkriegsdrama „1917“ hat mit seiner Auszeichnung durch die Hollywood-Produzenten zum besten Film seine Favoritenrolle bei der bevorstehenden Oscar-Verleihung ausgebaut. Vor zwei Wochen war „1917“ von Sam Mendes bereits mit dem Golden Globe als bestes Drama ausgezeichnet worden. Stern für Lucian Grainge Der britische Produzent weiter
  • 181 Leser

FC Bayern knackt spät Klinsis Mauer

Die Münchner ziehen im Titelkampf mit dem 4:0 gegen Hertha BSC nach und klettern auf Platz zwei.
Der FC Bayern München hat erst spät die „Berliner Mauer“ von Ex-Trainer Jürgen Klinsmann überwunden und im Titelkampf der Bundesliga nachgezogen. Gegen die extrem defensiv eingestellte Hertha musste der Rekordmeister viel Geduld aufbringen, ehe Thomas Müller (60.), Torjäger Robert Lewandowski (73./Foulelfmeter), Thiago (76.) und Ivan weiter
  • 294 Leser

Flugbegleiter kündigen Ausstand an

Die Kabinengewerkschaft Ufo droht im Tarifkonflikt erneut mit Streik. Der könnte größer ausfallen.
Nach der Androhung neuer Flugbegleiter-Streiks setzt die Lufthansa auf weitere Verhandlungen. „Ein Streik ist immer der falsche Weg in einem Tarifkonflikt“, sagte eine Lufthansa-Sprecherin am Sonntag. „Wir brauchen eine Lösung für die 22 000 Kabinenmitarbeiter. Und diese Lösung kann man nur in Gesprächen und nicht in Streiks finden.“ weiter
  • 268 Leser

Förderung für Mittelstand

Altmaier stellt 555 Millionen Euro zur Verfügung.
Kleine und mittelständische Unternehmen sollen nach dem Willen von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) mehr staatliche Förderung für Forschung und Entwicklung erhalten. Das geht aus der neuen Richtlinie für ein entsprechendes Programm hervor. Altmaier sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe dazu: „Mit dem neuen Zentralen Innovationsprogramm weiter
  • 233 Leser

Frauenarbeit Milliarden Stunden ohne Geld

Mehr als zwölf Milliarden Stunden unbezahlter Haus-, Pflege- und Fürsorgearbeit leisten Frauen und Mädchen weltweit laut einer Oxfam-Studie jeden Tag. Das entspreche unter Mindestlohnbedingungen einem Gegenwert von zehn Billionen Euro pro Jahr, erklärt die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation in ihrem nun veröffentlichen Bericht. Unzählige weitere weiter

Für die Hilfe gibt es Taschengeld

Das Mehrgenerationenhaus in Biberach startet eine Börse, die Jung und Alt zusammenbringen soll. Nur eines von vielen Projekten, die das Land fördert.
Der 14-jährige Finn und die 82-jährige Erna sind ein eingespieltes Team: Der Schüler greift der Rentnerin beim wöchentlichen Einkauf unter die Arme. Er schiebt den Wagen, trägt Tüten und hilft beim Aus- und Einräumen. Als Dank bekommt er von Erna jedes Mal eine Tafel Schokolade und 15 Euro Taschengeld. Glücklich sind beide: Die rüstige Seniorin weiter
  • 123 Leser
Bahn

Genervter Pendler: Jeden Tag Chaos

Seit Go-Ahead den Regionalverkehr im Filstal verantwortet, häufen sich Ausfälle und Verspätungen. Jetzt sieht es so aus, als ob sich die Lage entspannt. Unterwegs mit einem Pendler im Berufsverkehr.
Der Bahnsteig an Gleis 2 ist noch fast menschenleer, als Jürgen Oßwald am Freitagmorgen die Treppenstufen hochstapft. Es ist 6.40 Uhr, dunkel und so kalt, dass jeder Atemzug der wenigen Wartenden als kleine Dampfwolke sichtbar wird. Jürgen Oßwald aus Wangen im Landkreis Göppingen pendelt jeden Morgen mit dem Zug von Ebersbach an der Fils nach Stuttgart, weiter

Genom-Analyse hilft heilen

Deutschland beteiligt sich an EU-Projekt, das Daten über Krankheiten sammelt, die mit Erbgut in Verbindung stehen.
Die Diagnose Prostatakrebs ist für die betroffenen Männer ein Schock. Denn die Krankheit kann sehr aggressiv verlaufen – manchmal allerdings auch vergleichsweise harmlos. Wie der tatsächliche Verlauf sein wird, ließ sich bislang vor Beginn der Therapie schwer vorhersagen. Erst seit kurzem kann das genetische Profil eines Tumors analysiert weiter
  • 149 Leser

Haaland verzückt die Liga

Borussia Dortmunds Neuzugang Erling Haaland (2. von rechts) hat ein super Debüt in der Fußball-Bundesliga gefeiert. Der 19-Jährige schoss den BVB im Alleingang zum Sieg in Augsburg. Haaland wurde eingewechselt, als sein Team 1:3 zurücklag. Dann schoss er drei Tore in 23 Minuten. Dortmund gewann 5:3. Haaland ließ sich (v.l.) von Achraf Hakimi, Mats weiter
  • 169 Leser

Haaland, Haaland, Haaland!

Nach einem märchenhaften Debüt liegt Borussia Dortmund dem 19-Jährigen zu Füßen. Auch dessen norwegische Heimat flippt schier aus vor Begeisterung.
Erling Haaland wollte seine neue Flamme gar nicht mehr loslassen. Nach seiner historischen Bundesliga-Premiere waren Borussia Dortmunds Wunderstürmer und der Spielball unzertrennlich wie ein Liebespaar. „Drei Wochen in Dortmund und schon seine erste Freundin“, schrieb der BVB im Netz zu einem passenden Foto. Und üblicherweise, so sagte weiter
  • 128 Leser

Hallenhockey

HALLENHOCKEY EM in Berlin Vorrunde, Gr. B: Deutschland – Belgien 12:1 Tschechien – Niederlande 2:6 Belgien – Niederlande 4:7 Belgien – Tschechien 3:4 Deutschland – Niederlande 7:6 Tschechien – Deutschland 2:12 Abschlusstabelle (Sp./Pkt.) 1. Deutschland 3/9, 2. Niederlande 3/6, 3. Tschechien 3/3, 4. Belgien 3/0. Halbfinale: weiter
  • 103 Leser

Häufiger Strafzinsen

Immer mehr Institute wollen für Guthaben Geld.
Zum Start ins neue Jahr haben mindestens 16 Institute nach Daten des Internetportals Verivox Negativzinsen für Geldanlagen von Privatkunden eingeführt oder bestehende Strafzinsen erhöht. Dazu behören vor allem Volksbanken und Sparkassen. Oliver Maier, Geschäftsführer der Verivox Finanzvergleich GmbH, wies darauf hin, dass die Einführung weiter
  • 269 Leser

Herzog Carl übergibt an seinen Sohn

Der Chef des Hauses Württemberg gibt seinen Rückzug aus dem aktuellen Tagesgeschäft bekannt.
Carl Herzog von Württemberg hat am Sonntag in Altshausen (Kreis Ravensburg) bekanntgegeben, dass er seinen Sohn Michael in die Direktion der Hofkammer berufen hat. Er selbst sei gesundheitlich nicht mehr „in der stabilen Verfassung“, sich allen unternehmerischen Themen zu widmen, sagt der 83-Jährige. Michael Herzog von Württemberg (54) weiter
  • 136 Leser

Jenoptik Militärsparte wird nicht verkauft

Der Thüringer Technologie-Konzern Jenoptik hat Verkaufspläne für sein Militärgeschäft auf Eis gelegt. Der Vorstand habe beschlossen, den Verkaufsprozess für die Sparte Vincorion zu stoppen, teilte der Technologiekonzern mit. Die vorliegenden Angebote seien zu niedrig. Sie entsprächen im Ergebnis nicht dem im Geschäftsjahr 2019 bestätigten Potenzial weiter
  • 273 Leser

Kleiner Schritt auf dem Weg zum Frieden

Bei einer internationalen Konferenz verständigen sich die beteiligten Mächte auf Verhandlungen für einen dauerhaften Waffenstillstand und eine Einhaltung des Waffenembargos.
Das Berliner Regierungsviertel glich am Sonntag einer Festung. Blaue Polizeiwagen überall, Kontrollstellen, 4500 Beamte, Scharfschützen auf den Dächern. Sie sollten die Rückkehr Deutschlands in die Weltpolitik bewachen: die Konferenz zur Zukunft Libyens. Es war eines der höchstrangigen derartigen Ereignisse, die in den vergangenen Jahren in Berlin weiter
  • 226 Leser

Konferenz einigt sich auf Waffenembargo

Der Gipfel in Berlin kündigt ein Ende der militärischen Unterstützung der Konfliktparteien an. Ein dauerhafter Waffenstillstand soll angestoßen werden.
Die zwölf Teilnehmer-Staaten der Berliner Libyen-Konferenz haben sich zu einer Einhaltung und stärkeren Kontrolle des Waffenembargos für das nordafrikanische Krisenland verpflichtet. Alle seien sich einig gewesen, „dass wir das Waffenembargo respektieren wollen und dass es stärker kontrolliert wird, als es in der Vergangenheit der Fall war“, weiter
  • 296 Leser

Landwirte überrollen Berlin

Berlin kommt nicht zur Ruhe: Während am Freitag Landwirte gegen strengere Umweltschutzregeln demonstrierten, zogen am Samstag rund 27 000 Menschen für eine Agrarwende und mehr Klimaschutz in der Landwirtschaft durch die Straßen. Während der Großkundgebung des Aktionsbündnisses „Wir haben es satt“ rollten laut Veranstalter auch weiter
  • 314 Leser

Langlauf WM-Generalprobe verpatzt

Die deutschen Langläufer haben eine Woche vor der WM-Generalprobe in Oberstdorf absolute Top-Platzierungen verpasst. Bei den Verfolgungsrennen im tschechischen Nove Mesto schaffte es am Sonntag kein Athlet des Deutschen Skiverbandes (DSV) unter die besten Zehn. Katharina Hennig zeigte aber eine gute Leistung und lief als beste Deutsche von Platz 22 weiter
  • 105 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Peter Wohlleben Der Bestsellerautor („Das geheime Leben der Bäume“) rät, nicht immer an die Klimabilanz zu denken. „Wenn man ständig hinterfragt, ob es ökologisch korrekt ist, wenn ich das esse, dies tue oder so verreise, geht der Genuss flöten“, sagte der 55-Jährige der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Aber man weiter
  • 200 Leser

Liftbetreiber klagen über schlechten Saisonstart

Noch besteht Hoffnung: Kommt jetzt genug Schnee, ist das Geschäft nicht ganz im Eimer.
Nach einem schleppenden Auftakt hoffen die Betreiber von Skiliften im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb auf winterliches Wetter in der Restsaison. Zum Skifahren habe bisher der Schnee gefehlt, sagte ein Liftbetreiber in Titisee-Neustadt im Hochschwarzwald. Die Wintersportsaison habe fast überall im Südwesten wegen Schneemangels noch nicht weiter
  • 120 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 603 157; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 867 944; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 180 247; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 514 632; je 1000 EUR auf die Endziffer 8618; je 200 EUR auf die Endziffern 24, 80. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer weiter
  • 124 Leser

Lyrik Ziebritzki erhält Huchel-Preis

Der in Tübingen lebende Lyriker Henning Ziebritzki erhält in diesem Jahr den mit 10 000 Euro dotierten Peter-Huchel-Preis für deutschsprachige Lyrik. Das teilte der Südwestrundfunk (SWR) mit, der neben dem Land Baden-Württemberg den Preis stiftet. Der 59-Jährige werde für den Band „Vogelwerk“ geehrt, er habe damit ein herausragendes weiter
  • 135 Leser

Mehr Infizierte als angenommen

In China gibt es 62 bestätigte Fälle der neuen Lungenkrankheit. Experten gehen von weit höheren Zahlen aus.
Die Ausbreitung der rätselhaften Lungenkrankheit in China ist möglicherweise viel größer als angenommen. Das britische Zentrum für die Analyse globaler Infektionskrankheiten am Imperial College London schätzt die wahre Zahl der Infizierten auf mehr als 1700. Die Experten warnen vor einer Übertragung von Mensch zu Mensch. Die zentralchinesische weiter
  • 187 Leser

Missbrauch Keine einzige Anklage in Bayern

Knapp anderthalb Jahre nach Veröffentlichung der Missbrauchsstudie der katholischen Kirche ist in Bayern in keinem einzigen Fall Anklage erhoben worden. Fast alle Ermittlungen gegen verdächtige Kirchenleute wurden eingestellt, wie eine dpa-Umfrage unter den Generalstaatsanwaltschaften ergab. Die Gründe dafür sind in der Regel Verjährung oder ein weiter
  • 158 Leser

Musiker Kunze spielt im Tatort mit

Heinz Rudolf Kunze (63; „Dein ist mein ganzes Herz“) steht als Mordverdächtiger für den nächsten Stuttgarter „Tatort“ vor der Kamera. „Zum ersten Mal im Leben werde ich eines Kapitalverbrechens beschuldigt“, sagte Kunze. Er sei mit dem „Tatort“ aufgewachsen und ihm treu geblieben. Ausgestrahlt wird weiter
  • 134 Leser
Hintergrund

Noch immer kein Endlager

Atomkraft
Während manche Politiker darüber sinnieren, ob der Atomausstieg rückgängig gemacht werden soll, ist eine Frage noch immer ungeklärt: Wohin mit dem Atommüll? 113 Behälter mit hochradioaktivem Inhalt liegen im Zwischenlager Gorleben und warten dort auf ihre Endlagerung. Weder in Deutschland noch sonst irgendwo auf der Welt gibt es bisher weiter
  • 187 Leser

Oczipka bleibt Schalker

Bundesligist Schalke 04 hat Linksverteidiger Bastian Oczipka langfristig gebunden. Wie die Königsblauen mitteilten, unterschrieb der 31-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Er war im Sommer 2017 von Eintracht Frankfurt nach Gelsenkirchen gewechselt. VfB siegt im Test Zweitligist VfB Stuttgart hat zum Abschluss seines Trainingslagers im spanischen weiter
  • 106 Leser

Opernsanierung Reinhart äußert sich kritisch

CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart fordert vor einer Entscheidung über die Sanierung des Stuttgarter Opernhauses, günstigere Alternativen zu prüfen. Zwar sei der Littmann-Bau ein Wahrzeichen der Stadt, der Sanierungsbedarf unbestritten. Die in Rede stehende Summe von einer Milliarde Euro sei aber unglaublich hoch, sagte Reinhart. Eine solche weiter
  • 121 Leser
Handball

Prokop stellt Gretchenfrage

Nachdem das Halbfinale verpasst ist, müssen sich die Spieler neu motivieren. Nun gilt es, Schwung für die Olympia-Qualifikation aufzunehmen.
Im Großen wie im Kleinen zeigt sich bei der Handball-Europameisterschaft mal wieder, wie eng die Dinge im Sport beieinanderliegen. Freud und Leid sind mitunter nur einen Wurf entfernt, zwischen „zu Tode betrübt“ und „himmelhochjauchzend“ liegt manchmal nur eine Woche – und schon morgen kann alles wieder anders sein. Doch weiter
  • 216 Leser

RB Leipzig Werner mit jetzt schon 20 Toren

RB Leipzig hat seine Spitzenposition in der Fußball-Bundesliga durch einen 3:1 (0:1)-Sieg gegen den 1. FC Union Berlin bestätigt. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann wendete zum Rückrundenstart gegen den Aufsteiger nach einem Halbzeitrückstand noch die Partie. Timo Werner mit seinen Saisontoren 19 und 20 (51./83. Minute) sowie Marcel Sabitzer weiter
  • 175 Leser

Regen hier, Buschfeuer dort

Wetterextreme halten das Land weiter in Atem. Die Regierung sagt der Tourismusindustrie Millionenhilfen zu.
Heftige Regenfälle haben in Teilen Australiens die Löscharbeiten zahlreicher Buschfeuer begünstigt. Allerdings fielen in einigen Gebieten des Bundesstaates Queensland im Nordosten am Wochenende so große Niederschlagsmengen, dass Straßen und Autobahnen unter Wasser standen und die Behörden vor gefährlichen Springfluten warnten. Der Regen erreichte weiter
  • 191 Leser
Börsenparkett

Rekord in der zweiten Reihe

Ein neues Allzeithoch hat am Freitag der M-Dax mit den 60 Aktien aus der zweiten Reihe erklommen. 28 703 Punkte standen auf der Börsenskala, getrieben von Unternehmen wie Varta, Evotec, Hugo Boss, Uniper, Carl Zeiss Meditec und dem Neuzugang Teamviewer. Um 26 Prozent legte der M-Dax in den letzten zwölf Monaten zu. Experten zufolge weiter
  • 314 Leser

Rennen um die nächste IAA

Der Verband der Automobilindustrie hat seine kriselnde Autoschau IAA neu ausgeschrieben. Sieben Städte bewerben sich als Austragungsort.
Nicht nur VW-Chef Herbert Diess sieht die Automobilindustrie vor gigantischen Umbrüchen. Das Auto werde vom Transportmittel zum wichtigsten und teuersten Gerät im Internet, mahnte Diess unlängst die Manager seines Konzerns. Das muss sich auch auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA Pkw) abbilden, die der Verband der Automobilindustrie (VDA) weiter
  • 272 Leser

Rettungsaktion Absturz beim Wildpinkeln

Ein 18-Jähriger ist in Bad Urach (Kreis Reutlingen) einen Hang hinuntergestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Nach Polizeiangaben war der junge Mann in der Nacht zum Sonntag als Beifahrer unterwegs, als er den Fahrer des Autos bat, anzuhalten. Er stieg über eine Leitplanke, doch anstatt sich zu erleichtern, verlor er das Gleichgewicht und stürzte weiter
  • 117 Leser

Rodeln Deutsches Debakel bei EM

Für die deutschen Rodler endete die EM in Lillehammer mit einem Debakel. Johannes Ludwig war als Achter bester Deutscher, Rekordweltmeister Felix Loch landet nur auf Rang 14. Der Italiener Dominik Fischnaller sicherte sich seinen ersten EM-Titel. Im Doppelsitzer kamen die Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt nur auf Rang sieben. Bei den Frauen holte weiter
  • 102 Leser

SC Freiburg Petersen lässt Löw hinter sich

Dem Bundestrainer entreißt man nicht jeden Tag einen Rekord. Doch Nils Petersen freute sich nach dem 2:1 des SC Freiburg bei Mainz 05 aber mehr über den gelungenen Rückrundenstart als seine Bestmarke, wie er nach seinem 84. Treffer für die Breisgauer sagte. Joachim Löw brachte es in den 70er und 80er Jahren auf 83 Tore. Petersen freute sich eher weiter
  • 113 Leser
Kommentar André Bochow zu unbezahlter Frauenarbeit

Schlimmste Ausbeutung

Zehn Milliarden Stunden am Tag. Zehn Billionen Euro im Jahr. Das ist der in Zahlen geronnene Ausdruck dafür, was Frauen auf der Welt leisten. Unentgeltlich. Ohne, in den Wirtschaftsstatistiken aufzutauchen. Zehn Billionen Euro müssten die Frauen bekommen, wenn man ihre Arbeit in der Familie, für Kinder, Altenpflege vergüten würde. In den besonders weiter
  • 174 Leser

Ski Nordisch

Ski Nordisch Skispringen Weltcup in Titisee-Neustadt Großschanze, 1. Wettbewerb: 1. Kubacki (Polen) 290,1 Pkt. (140,5/141,0 m), 2. Kraft (Österreich) 283,7 (135,5/140,5), 3. Ryoyu Kobayashi (Japan) 282,8 (138,5/138,5), ... 5. Schmid (Oberaudorf) 277,6 (136,0/139,5), Leyhe (Willingen) 277,6 (139,0/134,5), 12. Geiger (Oberstdorf) 269,0 (132,5/135,0), weiter
  • 145 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Bundesliga Bayern München hat am Sonntag sein Auswärtsspiel bei Hertha BSC Berlin souverän mit 4:0 gewonnen. Der Titelverteidiger ist damit Tabellenzweiter hinter RB Leipzig. Handball-EM Das deutsche Nationalteam muss nach der bitteren 24:25-Niederlage gegen Kroatien seine Hoffnungen auf das Halbfinale wohl begraben. weiter
  • 172 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 5/9.15 Uhr: Tennis, Australian Open in Melbourne, 1. Tag 15.45 Uhr: Handball, Europameisterschaft, Hauptrunde: Kroatien – Tschechien aus Wien; 17.50 Uhr: Weißrussland – Spanien Sport 1 18.25 Uhr: Volleyball, Bundesliga, 13. Spieltag: Hypo Tirol AlpenVolleys Haching – Volleys Herrsching aus Innsbruck ARD 20.15 Uhr: weiter
  • 100 Leser
STICHWORT Gibraltar

Stichwort Gibraltar

Für die britische Exklave Gibraltar im Süden Spaniens ist die Frage der Grenzregelung bei den weiteren Brexit-Verhandlungen von entscheidender Bedeutung. Zahlreiche Bewohner der Gegend überqueren täglich die Grenze, etwa 14 000 auf dem Weg zur Arbeit. Das Überseegebiet gehört seit 1713 zu Großbritannien und wurde regelmäßig von Spanien weiter
  • 186 Leser

Stuttgart macht sich Hoffnung auf IAA

Landeshauptstadt setzt auf Nachhaltigkeit. Sieben Städte bewerben sich.
Im Wettbewerb der Städte um die künftige Ausrichtung der Automesse IAA rechnet sich Stuttgart mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit gute Chancen aus. „Wir sind die Heimatstadt der Mobilität“, sagte Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne). Eine IAA, die künftig viele verschiedene Formen der Mobilität im Blick haben und sich stark weiter
  • 183 Leser

Türkei EU kürzt Finanzhilfen

Die EU hat der Türkei bereits zugesagte Hilfsgelder drastisch gekürzt: 75 Prozent der für 2020 vorgesehenen Zuweisungen fallen weg. Das geht aus einem Schreiben des EU-Außenbeauftragten Josep Borrell an das Europäische Parlament hervor. Laut EU-Kommission erhält die Türkei nur noch 168 Millionen Euro aus dem Programm für die Heranführung an weiter
  • 159 Leser

Umstrittene Infos über die Gastronomie

Das Veröffentlichen der Ergebnisse von Behördenkontrollen schmeckt nicht allen.
Zehntausende Verbraucher in ganz Deutschland wünschen sich Informationen über die hygienischen Zustände in Restaurants, Bäckereien, Discountern oder Hofläden. Fast 41 000 Anträge auf Einsicht in Lebensmittelkontrollberichte sind seit Anfang 2019 mit Hilfe der Plattform „Topf Secret“ gestellt worden. „Die Zahl liegt über weiter
  • 119 Leser

Unfall Unter Baumstamm eingeklemmt

Bei Sägearbeiten im Wald hat sich ein 60-Jähriger schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wurde der Mann am Samstag in Wilhelmsdorf (Kreis Ravensburg) unter einem Baumstamm eingeklemmt. Da die Unfallstelle nur schwer zugänglich war, mussten sich die Rettungskräfte zum Verletzten über einen etwa 50 Meter hohen Abhang abseilen. Die Retter befreiten weiter
Theater

Vier sich bekriegende Eheleute

Andrea Breth inszeniert Yasmina Rezas Beziehungskisten-Studie „Drei Mal Leben“ am Berliner Ensemble.
Das macht ihr heute leider niemand mehr nach: eine videofreie Schauspielinszenierung, die sich ausschließlich über ihre Darsteller definiert. Eine Aufführung, die den Inhalt des Stückes psychologisch erfasst und seine Sprache aufs Genaueste beim Wort nimmt. Andrea Breth ist, das muss man wohl sagen, in dieser Art die letzte ihrer Zunft. Als Seelenverwandte weiter
  • 117 Leser

Wahlrecht spaltet Union

Reduzierung der Wahlkreise ist bei CDU und CSU umstritten.
Das Gezerre um eine Wahlrechtsreform hat zu Verstimmungen innerhalb der Union geführt. Die CSU wies am Wochenende Überlegungen in der CDU-Spitze zu einer Verringerung der Zahl der Wahlkreise zurück. „Eine Reduzierung der Wahlkreise verhindert nicht ein weiteres Aufblähen des Bundestags“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der weiter
Tagebuch

Was bitte ist ein Schreibi?

Das Verhältnis der Österreicher zu ihren deutschen Nachbarn scheint nicht perfekt zu sein. Zumindest erweckt es in Wien zeitweise diesen Eindruck. Zwei Beispiele dokumentieren das ganz gut: Als eine Gruppe Österreicher am ersten Hauptrundenspieltag ins Pressezentrum der Sporthalle Wien kamen, fragte einer seinen dort arbeitenden Kollegen. „Und? weiter
  • 133 Leser
Kommentar Carsten Muth über Erling Haaland und den BVB

Was für eine Show

Drei Treffer in 23 Minuten, Spiel gedreht, Traumdebüt gefeiert. Was für eine Vorstellung, was für eine Show. Winter-Neuzugang Erling Haaland hat in seinem ersten Spiel für den neuen Arbeitgeber Borussia Dortmund die Anhänger verzückt und die Träume der großen schwarz-gelben Fangemeinde genährt, dass es doch noch etwas werden kann mit dieser weiter
  • 191 Leser

Wasserball Hoffnung auf die Olympia-Quali

Deutschlands Wasserballer haben bei der EM die zweite Niederlage, 3:10 gegen Montenegro, im dritten Spiel erlitten, dürfen aber weiter auf eine Teilnahme an der Olympia-Qualifikation hoffen. Am Montag (16 Uhr) geht es in Budapest gegen den WM-Zweiten Spanien um den Einzug ins Viertelfinale. Der Verlierer spielt um die Plätze neun bis zwölf, was den weiter
  • 111 Leser

Whatsapp gestört

Tausende Nutzer haben am Sonntagmittag von Störungen beim Chatdienst Whatsapp berichtet. Allein auf der Internetseite „allestörungen.de“ meldeten bis zum frühen Nachmittag rund 20 000 Nutzer Probleme. Es waren weder ein Foto- noch ein Sprachnachrichtenversand möglich. Bahn pünktlicher Die Deutsche Bahn meldet eine höhere Pünktlichkeit weiter
  • 223 Leser

Zwei Frauen angefahren

Eine 82-Jährige hat mit ihrem Wagen im Kreis Sigmaringen zwei Fußgängerinnen erfasst und schwer verletzt. Die Frau sei auf rutschiger Fahrbahn von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Die 54- und 55-jährigen Fußgängerinnen wurden ins Krankenhaus gebracht. Überfall auf Tankstelle Ein Unbekannter hat am Freitgabend eine Tankstelle im weiter

Leserbeiträge (3)

Künftig auch Büsche zählen

Zur Vogelzählung des Naturschutzbundes Nabu:

Der Nabu hat vor einiger Zeit dazu aufgerufen, die Vögel im Garten zu zählen. Eine gute Idee, um uns klar zu machen, dass immer weniger gefiederte Lebewesen uns beglücken. Ein anderer Gedanke wäre, zu zählen, wie viele Büsche, Hecken und Bäume an Straßenrändern und Bachufern einfach nur so umgesägt werden, aus falsch verstandener Ordnungsliebe.

weiter

Genervte Pendler GoAhead

Bei allem Verständnis für die Pendler im Filstal, Frankenbahn und Murrbahn wird immer wieder vergessen dass wir diesen Mist bereits seit 09.06.2019 durch stehen müssen. Auch bei uns sind ständig Zugausfälle und zu kurze Züge. Seit neuesten fähert GoAhead morgens um 5.24 mit nur einer Einheit so das ab Lorch nur noch

weiter
  • 4
  • 2342 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Bundeswehr: Werbung auf dem Schulhof?“ vom 14. Januar:

Die Agentur für Arbeit begründet ihre Zulassung der Werbung damit, dass die Bundeswehr ein öffentlicher Arbeitgeber ist. Allerdings bietet dieser Arbeitgeber unter anderem eine Ausbildung zum Töten an. Desgleichen Beihilfe dazu, wenn zum Beispiel Drohnenaufklärung zur Tötung durch andere führt. Dies sollte kein Angebot für Minderjährige sein.

weiter
  • 2
  • 505 Leser