Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. Januar 2020

anzeigen

Regional (90)

Ein erneut freundlicher Tag - sobald sich der Hochnebel aufgelöst hat

Mit Sonne gibt es bis zu 4 Grad

Auch am Donnerstag gibt es abseits des Hochnebels wieder viel Sonnenschein bei maximal 4, örtlich auch 5 Grad. Im Dauergrau, beziehungsweise wenn sich der Hochnebel erst spät auflöst, bleibt es deutlich kälter. In der Nacht zu Freitag ist es teils klar, teils bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 0 bis -4 Grad. Am Freitag gibt

weiter
Polizeibericht

79-Jährige verletzt Vorfahrt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Am Dienstag wurde einem 48-jährigen Sattelzuglenker gegen 10.35 Uhr auf der Ortsumfahrung von einer 79-jährigen Hyundai-Lenkerin die Vorfahrt genommen. An der Einmündung kollidierten die Fahrzeuge. Anschließend entfernte sich die Frau unerlaubt von der Unfallstelle, konnte aufgrund einer Zeugenaussage jedoch ermittelt

weiter
  • 410 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Einen Auffahrunfall verursachte am Dienstag ein 23-jähriger Skoda-Lenker, als er gegen 16.10 Uhr aus Unachtsamkeit auf den Anhänger eines 45-jährigen Fiat-Fahrers fuhr, der verkehrsbedingt angehalten hatte. Sachschaden: rund 2500 Euro.

weiter
  • 822 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem Toyota fuhr ein 52-Jähriger am Mittwoch gegen 8.45 Uhr rückwärts von einem Grundstück auf die Einhornstraße. Dabei übersah er den BMW einer 61-Jährigen und streifte diesen. Sachschaden: rund 1500 Euro.

weiter
  • 833 Leser
Polizeibericht

Zu spät gebremst

Schwäbisch Gmünd. Auf der B 298 kam es am Dienstag gegen 20.10 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein 45-jähriger BMW-Lenker hatte zu spät bemerkt, dass eine vorausfahrende 52-jährige BMW-Lenkerin auf Höhe der Ampel bei der Einmündug der Gmünder Straße wegen eines Polizeifahrzeuges im Einsatz stark abbremste. Der Schaden des Auffahrunfalls wird auf

weiter
  • 332 Leser

Sebastian hat wieder eine Rose für Denise Jessica

Die Aalenerin ist eine Runde weiter

Aalen. Die dritte Ausgabe von „Der Bachelor“ ist vorbei und erneut durfte sich Denise Jessica über eine Rose freuen. Bei der Rosenvergabe war sie eine der Ausgewählten, die sich über eine Rose von Bachelor Sebastian freuen durfte.

Insgesamt 13 Damen sind in der nächsten Folge dabei. Für die nächste Ausgabe deutet

weiter
  • 2
  • 2834 Leser
Kurz und bündig

Landschaften am Wasser

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein Riedäcker lädt am Freitag, 24. Januar, ein zu einem Bildervortrag „Landschaften am Wasser - und vom Wasser geformt“ von Dr. Dietrich Schulz. In diesem Vortrag werden verschiedene Landschaftstypen vorgestellt, aber die Betrachtung attraktiver und interessanter Landschaftsbilder steht im Vordergrund. Beginn

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Montessori zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 25. Januar, lädt die Gmünder Montessori-Initiative von 10.30 bis 12 Uhr zum traditionellen Treffen „Montessori zur Marktzeit“ ins Foyer der VHS an. Für alle Interessierten an der Montessori-Pädagogik, Mitglieder und Unterstützer und pädagogische Kräfte, die sich im Sinne Maria Montessori engagieren. Bei einem

weiter

Oldtimer-Preis würdigt das Engagement für eine Welt

Auszeichnung Vorstand der Stiftung für Entwicklungszusammenarbeit lobt das nachhaltige Tun der Stadt.

Schwäbisch Gmünd. Oldtimer-Preis – das klinge verwunderlich, räumt Laudator Philipp Keil, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), ein als er an Bürgermeister Dr. Joachim Bläse das Preisgeld in Höhe von 3.333,33 Euro übergibt für das Veranstaltungsprogramm „Gmünd mag’s

weiter
  • 150 Leser

Baugebiete und Kläranlage

Bauausschuss Maßnahmen für Bargau und Zollerwiesen.

Schwäbisch Gmünd. Im März können voraussichtlich die Erschließung der zweiten Erweiterung des Baugebiets Strutfeld und der Endausbau des Baugebiets Litzenbühl II in Bargau beginnen. im Bauausschuss am Mittwoch gab es keine Einwände dagegen, die Arbeiten zum Gesamtpreis von gut 1,1 Millionen Euro an die Firma Georg Eichele zu vergeben. Bis Ende

weiter
  • 132 Leser

Das wohl lukrativste Geschäft der Welt

Menschenhandel Gmünder Soroptimist-Frauen setzen mit Filmreihe auf Aufklärung.

Schwäbisch Gmünd. Es geht um ein Geschäft, das lukrativer ist als der Handel mit Waffen oder Drogen, weil die Ware mehrmals täglich eingesetzt wird: Sexsklaverei und Menschenhandel. Dagegen setzen die Mitglieder von Soroptimist (SI) Schwäbisch Gmünd mit einer Filmreihe Zeichen und wollen für mehr Aufklärung sorgen.

Gisela Stephan, Past Präsidentin

weiter
  • 5
  • 141 Leser
Aus dem Bauausschuss

Mehr Gmünder?

Schwäbisch Gmünd. Hält die positive Einwohnerentwicklung in der Stadt an? Das wollte Stadtrat Christoph Preiß (CDU) in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses wissen. Hauptamtsleiter Helmut Ott bestätigt das: 2011 hatte Gmünd noch 58 000 Einwohner. Aktuell sind es 61 965 Einwohner.

weiter
  • 213 Leser
Aus dem Bauausschuss

Remsstraße zu voll?

Schwäbisch Gmünd. Welche Möglichkeiten gibt es, die Remsstraße weiter zu entwickeln? Das wollte Dr. Peter Vatheuer (FDP) wissen. Nach Worten von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse hat der Ziel- und Quellverkehr auf der Remsstraße inzwischen zugenommen. Lösungen gebe es nur durch ein verändertes Mobilitätsverhalten. Neue Konzepte sollen mehr

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Margot und Dieter Süß zur Goldenen Hochzeit

Albert Munding, Weiler, zum 75. Geburtstag

Otto Fütterling zum 75. Geburtstag

Elvira Huber, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Mevla Dedovic zum 70. Geburtstag

Böbingen

Regina Pusica zum 75. Geburtstag

Heubach

Renate Weikl zum 75. Geburtstag.

weiter
Aus dem Bauausschuss

Wohnraum in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtverwaltung arbeitet an einer Wohnraumoffensive, will das Thema bezahlbarer Wohnraum forcieren. Darum wird es in einer gemeinsamen Sitzung von Bau- und Umweltausschuss und Verwaltungsausschuss am 18. März gehen. Das gab Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch bekannt.

weiter
  • 5
  • 273 Leser

Empfang in Augustinus

Evangelische Kirche Die Gmünder Gemeinde lädt alle Bürger ein.

Schwäbisch Gmünd Die evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd lädt Gemeindeglieder und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein zu ihrem Neujahrsempfang ein. Dieser ist am Freitag, 24. Januar ab 18 Uhr im Augustinusgemeindehaus.

Folgendes Programm ist geplant: Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Kirchengemeinderats, Wolfgang

weiter

Schüler gestalten mit Lego die Städte der Zukunft

Technik Sechs- bis Zehnjährige aus Schwäbisch Gmünd und Hüttlingen messen sich in einem Wettbewerb.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Zum zweiten Mal fand die Ausstellung zur „First Lego League Junior“ in Schwäbisch Gmünd statt. Die Pädagogische Hochschule ist unter Leitung von Professorin Dr. Silke Ladel Regionalpartner von „Hands on Technology“ und organisiert die Junior-League für die Sechs- bis Zehnjährigen. Das Thema der

weiter

Umfrage für einen besseren Verkehrsfluss

Mobilität Mit einem Fragebogen über Mobilität haben die Gmünder die Chance, etwas zu ändern.

Schwäbisch Gmünd. „Die Mobilität nimmt immer weiter zu“, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Menschen werden älter und bleiben dennoch mobil. Auch beruflich wachse die Mobilität. „Mehr Mobilität bedeutet mehr Verkehr in der Stadt“, erklärt Bläse. Damit künftige Probleme im Fuß-, Rad- und Schienenverkehr vermieden

weiter
  • 174 Leser

77 000 Euro aus dem PS-Spendentopf

Sponsoring Die Kreissparkasse Ostalb übergibt Spendenschecks an 86 gemeinnützige Organisationen und Vereine aus dem Ostalbkreis. Dank und Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement.

Schwäbisch Gmünd

Andreas Götz blickt erstaunt und erfreut in den voll besetzten Runden Salon der Villa Hirzel: „Alle sind da, obwohl wir das Geld schon längst überwiesen haben.“ Der Vorsitzende der Kreissparkasse Ostalb und seine Vorstandskollegen Markus Frey und Dr. Christof Morawitz begrüßen am Mittwochabend Vertreter aus 86 gemeinnützigen

weiter
  • 145 Leser

1800 Euro-Spende für die „Arche“

Spende Seit dem Bau der „Arche“ in Dischingen unterliegen die „Freunde“ einer Auflage der Aktion Mensch, dass die Geschäftsstelle bei den Aufgaben für die integrative Begegnungsstätte und die externen und internen Gruppen hauptamtlich besetzt sein muss. Bisher hat dies Siggi Feil z mit sechs Tagen und bis zu zwölf Stunden

weiter

Radschutzstreifen statt Parkplätze

Verkehr Stadträte diskutieren Vorschläge über einen Teilumbau der Weißensteiner Straße. Radfahrer sollen ihren Verkehrsraum erhalten.

Schwäbisch Gmünd

Wenn weniger Autos auf den Straßen der Innenstadt rollen dürfen, geht es nicht ohne Angebote an die Alltagsradler. Das sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse beim Thema, wie man auf der Weißensteiner Straße den Verkehrsraum besser aufteilen kann. Im Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats stoßen die von Anja Tamm von der Stabsstelle

weiter

Fans Im Bus zum Spiel VfB gegen – FC Heidenheim

Heubach. Für wahre Fans ist das ein Muss: Der VfB Fan Club Heubach fährt am Mittwoch, 29. Januar, mit einem Fan Bus zum Heimspiel des VfB gegen Heidenheim in die Mercedes Benz Arena nach Stuttgart. Wer schon im Besitz von Tickets ist, kann gerne mitfahren, denn im Bus gibt es noch einige freie Plätze. Abfahrt ist am Mittwoch, 29. Januar, um 16 Uhr

weiter
  • 108 Leser

Freizeit Die Albvereinshütte hat geöffnet

Heubach-Lautern. Das Wetter könnte mitspielen am kommenden Sonntag. Einen Mix aus Sonne und Wolken und angenehme acht Grad versprechen die Meteorologen Für alle, die diese Bedingungen zum Wanderern und Spazieren gehen rund um den Rosenstein nutzen wollen, hat die Hütte der Ortsgruppe Lautern des Schwäbischen Albvereins am kommenden Sonntag, 26.

weiter
  • 117 Leser

Vortragsreihe Energiewende – auf wessen Kosten

Essingen. „Neue Gedanken im Januar“ ist eine Vortragsreihe im evangelischen Gemeindehaus Essingen überschrieben. Am Donnerstag, 23. Januar, spricht Ralf Häußler, der Leiter des Zentrums für energiebezogene Entwicklung in Stuttgart über „Energie- und Verkehrswende – auf Kosten von Lateinamerika, Afrika und Asien?“

weiter

Zahl des tages

3

Millionen Euro kostet die Sanierung und Erweiterung der Mehrzweckhalle Lautern insgesamt. Mehr zum aktuellen Stand der Bauarbeiten lesen Sie in dem Artikel „Schale aus Beton gegen Erdrutsche“.

weiter
  • 393 Leser

Erst das Feuer, dann die Flut

Umwelt Die Menschen in Australien müssen mit Unwettern und Buschbränden kämpfen. Das ist die Lage vor Ort.

Heubach/Sydney. Erst das Feuer, dann die Flut: Nach den Buschbränden in Australien zogen über einen Teil der Ostküste starke Gewitter hinweg. Die Menschen müssen dort nun nicht nur mit den Flammen kämpfen, sondern auch mit Überschwemmungen rechnen.

Laut WWF haben 1,25 Milliarden Tiere bei den Buschbränden in Australien bisher ihr Leben verloren.

weiter
  • 1
  • 268 Leser

Eltern fordern mehr Betreuungsplätze für ihre Kinder

Gemeinderat Elternbeirätin verlangt Lösungen für Mangel an Kindergartenplätzen in Mögglingen.

Mögglingen. „Supertoll“ fand die stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende des Kindergartens St. Maria, dass ein neues Baugebiet erschlossen wird. Allerdings stellte Jasmin Lange in der Bürgerfragestunde der Gemeinderatssitzung in Mögglingen auch fest: „Die Kindergärten platzen aus allen Nähten.“ Als Sprecherin der Eltern

weiter
  • 139 Leser

Heuchlingen schon in Hexenhand

Fasching Die bunten Wimpel der Leintalhexen, die in ganz Heuchlingen über die Straßen gespannt sind, zeigen es deutlich: Die närrische Zeit rückt unerbittlich näher. Klar, dass sich auch Bürgermeister Peter Lang am Donnerstag, 20. Februar, beim Rathaussturm wieder warm anziehen muss. Foto: dav

weiter
  • 1114 Leser

Zahl des Tages

2500

Haushalte dürfen bis Mitte Mai an einer Mobilitätsbefragung im Raum Schwäbisch Gmünd teilnehmen. Damit soll der Verkehrsfluss verbessert werden. Mehr dazu auf Seite 12

weiter
  • 336 Leser

Polizeibericht BMW-Fahrer erfasst ein Reh

Schwäbisch Gmünd. Wildtiere sind im milden Winter vermehrt auf Futtersuche. Der Polizei werden deshalb zunehmend Wildunfälle gemeldet. Etwa auf der Landesstraße 1161 zwischen Oberbettringen und der Buchauffahrt, wo ein 31-Jähriger am Mittwoch kurz vor 8 Uhr mit seinem BMW ein die Fahrbahn querendes Reh überfuhr. Das Tier wurde bei dem Aufprall

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Musikanten zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 25. Januar, sind ab 10 Uhr die Franziskus-Musikanten unter der Leitung von Helga Sickert in der Augustinuskirche zu hören. In der Reihe Musik zur Marktzeit spielen sie unter anderem Werke von Bach, Mendelssohn und Frank. Die Franziskus-Musikanten wurden als Kinder-Flötengruppe im Jahr 1979 vom damaligen Diakon Wolfgang

weiter
Guten Morgen

Zeitferner Freigeist

Anke Schwörer-Haag über ein mechanisches Mysterium

Wem die Stunde schlägt, der weltberühmte Roman von Ernest Hemingway, erzählt zwar eine teils grausame Geschichte aus dem spanischen Bürgerkrieg – aber die Guerillakämpfer wussten wenigstens, welche Stunde geschlagen hat. Anders geht es da den Mutlangern, die sich zurzeit zeitweise im zeitfreien Raum fühlen müssen. Nicht nur, dass der Zeitmesser

weiter
  • 121 Leser

„Wohnen an der Stadtmauer“ wird konkret

Wohnungsbau Viel Lob für die Planung am östlichen Ende der Schmiedgasse. Diskussionspunkt Verkehrslärm.

Schwäbisch Gmünd. Nach acht Jahren Planung könnte das Projekt „Wohnen an der Stadtmauer“ jetzt konkret werden. Bei der Vorberatung im Bauausschuss hatten die Stadträte am Mittwoch keine wesentlichen Einwände, so dass der Gemeinderat den Satzungsbeschluss fassen dürfte.

Baubürgermeister Julius Mihm bezeichnete das Vorhaben, bei dem

weiter

Rätselhafter Schneeberg

Wetter Viel zu warm, dieser Winter. Da fragt sich mancher, wo denn der gleichbleibend große Schneeberg vor dem „Bassano“ in der Gmünder Innenstadt herkommt. Des Rätsels Lösung liegt in der Eisbahn. Die wird regelmäßig abgezogen und liefert damit den Stoff, aus dem Skifahrerträume sind. Foto: Tom

weiter
  • 1
  • 561 Leser

Sonderpreis für Parler-Schüler

Schwäbisch Gmünd. Die evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg haben zum 17. Mal die Preisträgerinnen und Preisträger des landesweiten Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet. Landesweit waren für diesen ökumenischen Wettbewerb der gymnasialen Oberstufe 48 Arbeiten eingereicht worden. Bischof

weiter
Im Gemeinderat notiert

Gebühren werden steigen

Mutlangen. Noch sind die Abwassergebühren nicht gestiegen, dass eine Erhöhung aber kommen werde, machte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein deutlich. Der Grund: Die Kläranlage wird zurzeit saniert und die Gemeinde Mutlangen bekommt keinen Zuschuss, weil Wasser- und Abwassergebühren weit unter dem förderfähigen Satz liegen. aks

weiter
  • 417 Leser
Zum Tode von

Karl Bohn

Obergröningen. Im Alter von 82 Jahren ist Karl Bohn gestorben. Der aus Obergröningen stammende Landwirt war zeitlebens sehr engagiert bei der Freiwilligen Feuerwehr, deren Kommandant er von 1960 bis 1980 war. Während seiner Amtszeit wurde das erste Löschfahrzeug, ein TSF, angeschafft. Die drei Löschgruppen wurden zu einer schlagkräftigen Truppe

weiter
  • 120 Leser
Polizeibericht

Reh vom Auto erfasst

Gschwend: Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der am Dienstag gegen 21.30 Uhr entstand, als ein 29-Jähriger mit seinem Pkw Skoda auf der B 298 Höhe Gschwend-Ernst ein Reh erfasste, als das Tier die Fahrbahn queren wollte.

weiter
  • 801 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch in Pkw

Iggingen. Am Samstag wurde zwischen 13 und 22 Uhr an einem Mazda, der in der Pfalzgasse abgestellt war, versucht, gewaltsam die Scheibe der Fahrertüre zu öffnen. Der unbekannte Täter war nicht erfolgreich, bei der Tat wurde aber die Scheibe beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 900 Euro.

weiter
  • 642 Leser
Kurz und bündig

Vesperkirche: Helfer gesucht

Mutlangen Zur Vesperkirche vom 9. bis zum 16. Februar sind Menschen eingeladen, die Gemeinschaft suchen, die gemeinsam essen, reden und leben wollen. Das Organisationsteam freut sich auf Stammgäste und Neugierige, die zum ersten Mal kommen. An acht Vesperkirchentagen sind alle eingeladen, es gibt es ein leckeres Mittagessen mit anschließendem Kaffee

weiter

Bautrupps schuften auf dem Kalvarienberg

Bauland Bis Juni 2020 soll das neue Lauchheimer Baugebiet erschlossen sein.

Lauchheim. Gleich mehrere Bautrupps gleichzeitig sind derzeit mit schwerem Gerät am Kalvarienberg zu Gange. Sollen doch bis Juni 2020 die Erschließungsarbeiten des neuen Wohnbaugebiets im Osten von Lauchheim abgeschlossen sein.54 Einfamilien- und acht Mehrfamilienwohnhäuser sind für das sechs Hektar große Areal geplant.

Da mangels ausreichender

weiter
  • 133 Leser

Für die Nachwuchsarbeit der LG

Spende Seit 1970 steht die Leichtathletikgemeinschaft Staufen, die heute von neun Sportvereinen aus ganz Ostwürttemberg getragen wird, in der Leichtathletik für eine gleichermaßen umfangreiche wie erfolgreiche Jugend- und Nachwuchsarbeit. Zum 50-jährigen Bestehen übergaben der Gmünder Sparkassen-Filialdirektor Stephan Palmer (rechts) und Sparkassen-Pressesprecher

weiter

Für die Turner-Jugend

Spende Zusätzlich zum seit vielen Jahren laufenden Sponsoring für die erfolgreiche Bundesligamannschaft des TV Wetzgau haben Sparkassen-Filialdirektor Stephan Palmer und Pressesprecher Holger Kreuttner eine Spende der Kreissparkasse Ostalb in Höhe von 1000 Euro für die umfangreiche Jugend- und Nachwuchsarbeit der Wetzgauer Turner übergeben: „Die

weiter
  • 169 Leser

Faschings-Prinzessin wird gestylt

Fasching An Haare und Makeup von Prinzessin Janine I. von Gmünd darf nur eine Hand anlegen: JasminJacobsen-Glaus. Seit 2007 ist sie Friseurmeisterin und hat seit 2015 einen Salon im Brünner Weg 11 auf dem Rehnenhof. Visagistenkurse hat sie unter anderem bei Starfotograph Maik Rietentidt besucht, mit dem sie eine Fotoshooting-Kooperation hat. Ständige

weiter
  • 120 Leser

Auftakt ins Festjahr des AGV 1980 Bettringen

Tradition Auf ihr Festjahr haben die Mitglieder des AGV 1980 Bettringen angestoßen, als sie sich bei ihrem Vorstand Thomas Schübel zum gemütlichen Beisammensein trafen. Bestaunt wurde der eigens für den Jahrgang 1980 gebaute Schellenbaum. Im Juni geht nun es zum Jahresausflug nach Franken und am 26. September ist das Jahrgangsfest. Dieses beginnt

weiter
  • 5
  • 169 Leser

SV Gmünd trainiert im Tannheimer Tal

Freizeit Nachdem die am vergangenen Wochenende geplanten Bezirksmeisterschaften aufgrund Schneemangels leider abgesagt werden mussten, legte das Rennteam des SV Gmünd kurzfristig ein Trainingswochenende im Tannheimer Tal ein. Unter der Leitung der beiden Trainer Alex und Eberhardt Krieg wurde in Nesselwängle Slalom trainiert. Am Sonntag gab es dann

weiter
  • 105 Leser
Der besondere Tipp

Multivisionsshow „Königreich und Steinzeit“

Die Peru-Gruppe Heubach lädt zur Multivisionsshow „Königreich und Steinzeit“ von Heidi und Bruno Kaufmann aus Aalen, in der sie von ihren Reisen nach Thailand und Indonesien berichten. Das Königreich Thailand gilt als „Land der tausend Tempel“, glitzernder Paläste und gigantischer goldener Buddha-Statuen. Im Norden Thailands

weiter
  • 137 Leser

Als Erinnerung an ein Nazi-Opfer

Gedenken Im Frühjahr wird der Welzheimer Gemeinderat entscheiden, ob ein Teil des Bauknecht-Platzes nach Hermann Schlotterbeck benannt wird.

Welzheim

Ein Teil des Welzheimer Gottlob-Bauknecht-Platzes, auf dem der Wochenmarkt stattfindet, soll nach dem Nazi-Opfer Hermann Schlotterbeck benannt werden. Über diesen Vorschlag des Historischen Vereins soll im Frühjahr im Welzheimer Gemeinderat entschieden werden. „Entweder in der Februar- oder in der März-Sitzung“, erklärte der

weiter
  • 5

Fasching für Kinder

Waldstetten. Der Kinderfasching in Wäschgölthausen steigt am Sonntag, 9. Februar, in der Waldstetter Stuifenhalle. Einlass ist ab 13.30 Uhr, los geht's um 14 Uhr. Für Unterhaltung sorgen DJ Klaus von Stuifen-Sound sowie Clown Uli mit vielen Spielen. Als Life-Act treten die Minis sowie die Dancing Girls und die Hopfdohla der Waldstetter Wäschgölten

weiter
  • 180 Leser

Vorsorge für Patienten

Vortrag „Christliche Patientenvorsorge in der Reihe „LebensFaden“.

Waldstetten. Dem Thema „Christliche Patientenvorsorge – Patientenverfügungen“ widmet sich die Vortragsreihe „LebensFaden“ an diesem Donnerstag, 23. Januar, um 18 Uhr in der Waldstetter Erlöserkirche. Es referieren Natalie Pfeffer, Koordinatorin „LebensFaden“, sowie Dr. med. Dieter Rösch.

Die Veranstaltungsreihe

weiter
  • 138 Leser

Wie Rohr und Brett zum Instrument werden

Musikverein Jugendkapelle der „Harmonie“ Wißgoldingen bei „Kohlberg Percussion“.

Waldstetten-Wißgoldingen. Ihre Monatsaktivitäten führten die Musikerinnen und Musiker der Jugendkapelle im Musikverein „Harmonie“ Wißgoldingen zum Percussionhersteller Kohlberg nach Uhingen. Kohlberg gehört zu den führenden Herstellern für Orchesterausstattung und Schlaginstrumente weltweit.

Bei einer Führung durch die Produktion

weiter

Die Kandidaten stellen sich vor

Wahl Öffentliche Vorstellung der Bewerber um das Amt des Alfdorfer Bürgermeisters an diesem Donnerstag im Bürgerzentrum.

Alfdorf-Pfahlbronn. Eine öffentliche Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten für Alfdorf ist an diesem Donnerstag, 23. Januar, um 20 Uhr im Pfahlbronner Bürgerzentrum. Das Prozedere hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. So bekommt jeder Kandidat zehn Minuten Redezeit. Anschließend ist eine Fragerunde mit dem Publikum vorgesehen.

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Männer-Werkstatt

Alfdorf-Hellershof. Männer können am Freitag, 24. Januar um 19 Uhr in Heinz Stettners Werkstatt Kuchendeckel herstellen. Anschließend geht es mit Markus Haag von ICL um das Thema: „Wenn du ein Boot wärst, was für ein Boot wäre das?“

weiter
  • 424 Leser

Richtlinien anpassen

Benefiz Belegschaft der ZF in Alfdorf spendet für Malteser Kinderkrankenpflege.

Alfdorf Der Kinderkrankenpflegedienst der Malteser leidet wie sämtliche spezialisierten Anbieter von Kinderkrankenpflege unter den aktuellen Regelungen, die dem sehr komplexen Pflegeaufwand von Kindern kaum Rechnung tragen und dadurch eine zeitnahe, menschenwürdige und oft lebensnotwendige adäquate Versorgung der schwerst kranken Kinder teilweise

weiter
  • 107 Leser

Olaf Jacobsen gewinnt das Jahresschießen

Vereinsleben Dreikönigsschießen mit Ehrung der Jahreskladde bei der Reservistenkameradschaft Waldhausen.

Lorch-Waldhausen Mit dem traditionellen Dreikönigsschießen, zu dem der Vorsitzende Jochen Krautter wiederum viele Kameraden und Gäste begrüßen konnte, eröffnete die Reservisten- und Schützenkameradschaft Waldhausen ihr diesjähriges Jahresprogramm.

Da die manuelle Trefferaufnahme durch eine elektronische ersetzt worden ist, im Moment aber noch

weiter
  • 126 Leser

Zahl des Tages

65

Mal waren die Rechtsexperten der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Ulm-Aalen/Göppingen im vergangnen Jahr gefordert. In 47 Fällen ging es hierbei unter anderem um Löhne und Gehälter, die zu spät oder gar nicht gezahlt wurden. 121 000 Euro haben die Rechtsexperten dabei für die Mitglieder erstritten.

weiter
  • 479 Leser

Zitat des Tages

Prof. Dr. Ralf Strauß, Präsident des Deutschen Marketing Verbands bei einem Vortrag im Aalen.

Die Welt braucht Inhalte statt leerer Phrasen und Powerpoint-Beschallung.

weiter
  • 1
  • 686 Leser

Ideen gegen den Freitagsstau

Verkehr Rehnenhof-Wetzgau denkt über einen Einbahnverkehr rund um das Wochenmarktgelände am Kirchplatz nach. Weitere Verkehrsverbesserungen.

Schwäbisch Gmünd

Mit einem Vier-Punkte-Plan will der Stadtteil Rehnenhof-Wetzgau den Verkehr erträglicher und sicherer gestalten. Darum geht es in der nächsten Sitzung des Ortschaftsrats an diesem Freitag. Beschlüsse wird es nach Worten von Ortsvorsteher Johannes Weiß dazu noch nicht geben, „wir tragen Anregungen und Ideen zusammen, geben

weiter
  • 236 Leser

Bonpflicht-Protest vor dem Landtag

Vor dem Landtag haben am Mittwoch einige Bäcker mit Müllsäcken voller Kassenzettel gegen die Bonpflicht protestiert. Auch im Landesausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau war die Bonpflicht, auch Kassensicherungsverordnung genannt, Thema. Der FPD-Abgeordnete Dr. Erik Schweickert stellte einen Antrag auf die Überprüfung der Bonpflicht

weiter

Bonpflicht: Kopfschütteln bei Händlerinnen und Händlern

Bürokratie Seit Anfang des Jahres gibt’s die Bonpflicht für Händler. Die SchwäPo hat mit Marktbeschickern und Verkäuferinnen über die Praxis gesprochen.

Aalen

Darf’s ein Kassenzettel sein?“, fragt Bäckereiverkäuferin Dagmar Zeller, während sie Brezeln, Briegel & Brötchen in einer Tüte verstaut. Die Kundin schüttelt den Kopf und verlässt die Bäckerei Walter mit ihrem Einkauf. „Die meisten Leute wollen den Bon gar nicht“, sagt Dagmar Zeller. Aus der Maschine rattern

weiter
Tagestipp

Ein Schauspieler, acht Rollen

Mit dem Titel „Ich bin Viele - eine Reise durchs Uliversum“ tritt Uli Böttcher im Rathaus in Oberkochen auf und sorgt mit einem Reigen an Geschichten für Heiterkeit im Publikum. Böttcher schlüpft in acht verschiedene Rollen und führt Dialoge mit sich selbst. Seine Rolle schwankt zwischen Besserwisser, Rechthaber, Klugscheißer und vielen

weiter

Profis verkaufen die Braut

Oper Die badische Philharmonie Pforzheim dominiert das Gastspiel mit Chor und Kulisse stimmgewaltig bei der Smetana-Oper.

Profis waren zu Gast: Das Theater Pforzheim gab „Die verkaufte Braut“ von Bedrich Smetana. Dazu war das Ensemble angereist mit Chor und Kulisse, Orchester und Bühnenbild, mit elf Solisten und dem Dirigenten Alexandros Diamantis. Die Inszenierung von Georg Horres – ein Job für professionelle Künstler, mit eleganter Routine abgeliefert

weiter

Viel gelernt beim Projekt Komobil2035

Verkehr Rainau war Modellkommune. Bei der Abschlussveranstaltung ziehen alle Beteiligten Bilanz.

Heidenheim. In der Aula der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim (DHBW), fand die Abschlussveranstaltung des Projekts Komobil2035 statt. Komobil2035 ist ein Gemeinschaftsprojekt des Regionalverbandes Ostwürttemberg, der Landkreise Heidenheim und Ostalbkreis, der Gemeinde Rainau sowie weiterer Forschungspartner.

Im Rahmen des Projekts haben

weiter
  • 169 Leser

Betrunkener Einbrecher

Verbrechen Mann versucht, die Scheibe eines Juweliers einzuschlagen.

Langenburg. Am Sonntag um 23.10 Uhr hat ein vermutlich betrunkener Mann versucht, die Scheibe eines Juweliergeschäfts in Langenburg einzuschlagen. Dazu verwendete er laut Polizei den Stamm eines künstlichen Buchsbaums, den er aus einem auf der Straße stehenden Pflanzkübel gerissen hatte. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. Nachdem

weiter
  • 465 Leser

Frau lebensgefährlich verletzt

Mainhardt. Eine 69 Jahre alte Fahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall bei Mainhardt am Mittwoch lebensgefährlich verletzt. Das berichtet die Polizei. Die Frau fuhr kurz vor 13.30 Uhr in Richtung Stuttgart und kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Lastwagen, dessen 62-jähriger

weiter

Streitfälle im Gast-Gewerbe

Aalen. Rechtsexperten der Gewerkschaft NGG Ulm-Aalen/Göppingen waren im vergangenen Jahr 65 Mal gefordert. Egal, ob im Gastgewerbe, in der Ernährungsindustrie oder im Lebensmittelhandwerk: Wenn es in Ostwürttemberg zwischen dem Chef und den Beschäftigten knirscht oder sogar kracht, dann ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ihre

weiter
  • 126 Leser

Otto-Welz- Preis: Jetzt bewerben

Erinnern Der Gmünder Bundestagsabgeordnete Christian Lange ruft Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme auf.

Schwäbisch Gmünd. Der Justizstaatssekretär und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange ruft Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren dazu auf, sich am Kreativwettbewerb für den diesjährigen „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2020“ zu beteiligen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind dazu aufgefordert, sich kreativ mit dem Thema

weiter
  • 117 Leser

Vorerst letztes Konzert von Mira Wunder

Rock Nach erfolgreichen Jahren legt die Band mit Aalener Wurzeln eine Pause ein.

Natürlich lässt es sich die Formation nicht nehmen, sich mit einem vorerst letzten Konzert von der Bühne zu verabschieden: Am 25. Januar werden Mira Wunder im Alten Schlachthof (HDJ) ihren Abschied feiern. Beginn ist 20.15, Einlass ab 19.30 Uhr. Mit dabei sind an diesem Abend die süddeutschen Senkrechtstarter von Mischa und den Göppingern „Long

weiter
  • 176 Leser

Enslave the chain & Guest

Metal Zwei Bands rocken das Café Naturtheater in Heidenheim.

Enslave the chain & Special Guest füllen mit cleanem, guttural gesungenem Metal das Café des Naturtheaters am Freitag, 24. Januar, aus. Mit Virtuosität und Raffinesse sowie detailverliebten Kompositionen hebt sich die Band energiegeladen von der üblichen Masse ab. Beginn ist um 20 Uhr. Karten sind hier erhältlich: Im Naturtheater telefonisch

weiter
  • 115 Leser

Höchst amüsantes Spektakel und eine hohe Ehrung

Vereinsleben Was beim traditionellen Familienabend des Musikvereins Zimmerbach alles geboten war.

Durlangen-Zimmerbach. Seit Jahrzehnten eröffnet der Musikverein Zimmerbach das Vereinsjahr mit dem Familienabend. Traditionell gibt es bei dieser Veranstaltung die Musik, die Ehrung verdienter Mitglieder und die Unterhaltung durch ein Theater und ein Spektakel – und diesmal obendrein etwas Neues.

So eröffnete ein aus diesem Anlass formiertes

weiter

Nach 40 Jahren jetzt im neuen Zwirn

Vereinsleben Mit einer besonderen Feier startet der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen ins neue Jahr. Das „SeppDeppSeptett“ begeistert das Publikum in einer mehr als zweistündigen Vorstellung.

Iggingen

Das Geheimnis ist gelüftet: Beim Start ins neue Jahr, zu dem die Gemeinde und die „Cäcilia“ geladen hatten, marschierte das von Kilian Baur dirigierte aktive Orchester mit dem Bozner Bergsteigermarsch in die Halle. In der neuen Uniform.

Auf der Bühne angekommen begrüßte Bürgermeister Klemens Stöckle die vielen Gäste, berichtete

weiter

Neujahrskonzert Saloniker zu Gast in Heidenheim

Am Freitag, 24. Januar, von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr geben die Stuttgarter Saloniker ihr Neujahrskonzert im Konzerthaus Heidenheim. Der Eintritt kostet auf allen Plätzen: Kinderkarte 10 Euro, Familienkarte (zwei Eltern in Begleitung von zwei und mehr Kindern) 50 Euro, Einzelkarte 20 Euro. Infos unter www.saloniker.de/neujahrskonzert, Karten: www.saloniker.de/karten

weiter
  • 495 Leser

Kabarett Luise Kinseher in der Auerbachhalle

Mit ihrem Programm „Mamma Mia Bavaria“ tritt Luise Kinseher am Freitag, 31. Januar, um 20 Uhr in der Auerbachhalle Urbach auf. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 21 Euro plus Gebühr, an der Abendkasse 24 Euro. Ihr Motto lautet diesmal: „Wer mit Bayern klar kommt, kann auch Europa!“ Karten gibt es im Servicebüro im Rathaus, bei

weiter
  • 543 Leser

Linke fordern mehr Jugendbeteiligung

Neujahrsempfang Der Kreisverband wünscht sich ein Kreisjugendparlament.

Aalen. Auf Einladung des Kreisverbands Ostalb fand der Neujahrsempfang im Büro der Linkspartei in Aalen statt. Begrüßt wurden alle Anwesenden durch den Kreisvorsitzenden Justin Niebus. Dieser lies die politischen Entwicklungen der Linkspartei im Ostalbkreis Revue passieren.

„Wir haben uns im letzten Jahr politisch stark weiterentwickelt, so

weiter
  • 4
  • 164 Leser

Latin Rock „September“ in der Schranne

Konzert „Latin flavoured music, Weather Report meets Santana“. So wird „September“ oft beschrieben. Überzeugen kann man sich in Bopfingen am Freitag, 24. Januar um 20 Uhr, dann gibt das Quintett in der Schranne im Rathaus Bopfingen ein Gastspiel. Tickets sind ab sofort erhältlich. Foto: privat

weiter
  • 494 Leser

Irish Folk Im Heubacher Übelmesser

Müll & SorgNik und MICHAEL & THE HOES treten am 25. Januar live ab 21 Uhr im QLTourRaum Übelmesser in Heubach auf. Eintrittskarten sind für 8 Euro erhältlich. Das Publikum erwartet irische traditionelle folkloristische Musik, aber auch typische Pub-Songs. Mit im Gepäck haben die Bands Banjo, Mandoline, diverse Westerngitarren und ihre Stimmen,

weiter
  • 716 Leser

Kabarett Uli Boettcher in Oberkochen

Kommende Woche startet die Kulturreihe Oberkochen dell'Arte ins neue Jahr. Bereits diesen Donnerstag, 23. Januar zeigt Uli Boettcher in Oberkochen sein neues Programm „Ich bin viele – eine Reise durchs ULIversum“. Beginn der Veranstaltung im Bürgersaal im Oberkochener Rathaus ist um 20 Uhr, der Einlass bereits um 19 Uhr. Letzte Karten

weiter
  • 547 Leser

Best of Musicals

Musical Neues Programm von Espen Nowacki in Schwäbisch Gmünd.

Nach der zehnten erfolgreichen Tournee von MUSICAL MOMENTS überrascht das Ensemble von Espen Nowacki mit einer neuen Show am 25. Januar um 20 Uhr im Congress centrum Stadtgarten. Karten von 32 bis 55 Euro gibt es unter eventim, reservix oder direkt bei: i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Marktplatz 37/1, (0 71 71) 603-4250 oder Ferieninsel Reisebüro Vordere

weiter

Die Marimba ertönt in Gmünd

Schwörhauskonzert Renommierte internationale Künstler interpretieren Bach, Ravel und Wirtz auf der Marimba.

Mit Katarzyna Mycka und Conrado Moya geben führende Vertreter ihres Fachs und von der internationalen Szene hoch gelobte Marimba-Virtuosen und Kammermusiker eine Kostprobe ihres Könnens. Besonders gelobt werden ihre extraordinäre Technik und expressive Kraft. Mycka blickt bereits auf zahlreiche Preise und Auszeichnungen bei internationalen Musikwettbewerben

weiter
  • 5

Schale aus Beton gegen Erdrutsche

Baustelle Die Lage am Hang und die beengten Platzverhältnisse machen die Arbeiten an der Mehrzweckhalle Lautern besonders schwierig. So ist der derzeitige Stand und das weitere Vorgehen.

Heubach-Lautern

Eingezwängt zwischen Dorfhaus und Breulingschule in Lautern steht ein Kran. In der provisorischen Einfahrt parken die Fahrzeuge der Handwerker, ringsum erhebt sich der Bauzaun. Matthias Schmid, der für die Sanierung und Erweiterung der Mehrzweckhalle zuständige Architekt, sagt: „Die beengten Platzverhältnisse machen uns die

weiter

Gospel satt mit den „Good Voices“ & Co.

Tourneekonzert Deborah Woodson, ihre „Gospel Soulmates“ und die Mögglinger „Good Voices“ spielen im März groß auf.

Am Montag, 16. März, findet ein Konzert der Extraklasse in Mögglingen statt, für das jetzt der Kartenvorverkauf begonnen hat. „BLACK & WHITE Gospel“ ist das Thema einer Tournee der Gospel-Legende Deborah Woodson. Gemeinsam mit ihren „Gospel Soulmates“ und dem Chor „Good Voices“ des Liederkranzes Mögglingen

weiter
  • 193 Leser

Dreijähriger vermutlich an Kälteschock gestorben

Polizei gibt Teilergebnis der Obduktion des dreijährigen Jungen bekannt. Stadtverwaltung kündigt erste Konsequenzen an.

Schwäbisch Gmünd. Der dreijährige Junge, der am Montag während eines Ausgangs mit seiner Kita-Gruppe in die Rems fiel und später starb, ist vermutlich nicht ertrunken. Dieses Teilergebnis der Obduktion gaben Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch bekannt. Das Kind sei vermutlich an einem Kälteschock und einem dadurch

weiter

Unbekannte stellen an jedem Baumstumpf ein Kreuz auf

Aktion Unbekannte haben auf der ehemaligen Streuobstwiese am Erlenweg im Hüttlinger „Fuchsloch“ an jedem abgesägten Baum ein Kreuz aufgestellt, aus weiß angestrichenen Dachlatten. Viele der Kreuze tragen ein kleines Transparent, auf denen jeweils Bürgermeister Günter Ensle und den Gemeinderäten die Verantwortung dafür zugewiesen

weiter

RUD hat seine Anlagen modernisiert

Produktion Konzern entwickelt mit Maschinenhersteller neue Generation von Kettenschweißmaschinen.

Aalen. Der RUD-Konzern hat zusammen mit einem deutschen Maschinenhersteller eine neue Generation von Kettenschweißmaschinen für sein Hauptwerk Unterkochen entwickelt. Dies geschehe, „um den technologischen Vorsprung beim Schweißen von Ketten im Abmessungsbereich um 7 Millimeter zu festigen“, so das Unternehmen.

Für RUD als exklusiven

weiter
  • 5
  • 1327 Leser

Inhalte statt Powerpoint-Beschallung

Festakt Marketing Club Ostwürttemberg feiert 20-jähriges Bestehen mit Vortrag von Verbandspräsident Ralf Strauß. Warum es im datengetriebenen Marketing auf Substanz ankommt.

Aalen

Die Welt braucht Inhalte statt leerer Phrasen und „Powerpoint-Beschallung“. Das hat Prof Dr. Ralf Strauß, Präsident des Deutschen Marketing-Verbands, vor den Mitgliedern des Marketing Clubs Ostwürttemberg festgestellt. Strauß, der im Aalener Autohaus Widmann pointiert über Umwälzungen im Marketing sprach, war der Ehrengast zum

weiter
  • 1295 Leser

Alle sechs sind zugelassen

Bürgermeisterwahl Lorchs Wahlausschuss hat die Bewerbungen geprüft.

Lorch. Der Wahlausschuss hat die Bewerbungen für die Bürgermeisterwahl in Lorch am Sonntag, 16. Februar, geprüft und entschieden: „Alle sechs Bewerber sind zugelassen“, teilt Susanne Martin vom Ordnungsamt mit:

Marita Funk (28) aus Wäschenbeuren, Thomas Hornauer (59) aus Plüderhausen, Björn Schmidt (38) aus Salach, Andreas Schneider weiter
  • 335 Leser

Aalener Expertin gibt Tipps: So klappt das Ausmisten - auch im Kopf

Der Januar bietet die Gelegenheit, sich neu zu strukturieren - Zeit sich von Altlasten zu befreien.

Der Januar ist bald vorbei - während am Anfang des Monats noch fleißig an guten Vorsätzen gearbeitet wurde, sind mittlerweile viele schon gebrochen. Der Januar bietet aber auch die Gelegenheit, sich neu zu strukturieren - Zeit sich von Altlasten zu befreien. Sei es die unbequeme Jeans die sowieso nicht mehr passt oder der Trennungsschmerz

weiter
  • 348 Leser

Mercatura: Dieb verletzt sich beim Versuch Kasse im Supermarkt herauszureißen

Dabei verletzte sich der 22-jährige Mann und beschädigte das Kassendisplay.

Aalen. Am Dienstagabend gegen 20 Uhr versuchte ein 22-Jähriger nach Ladenschluss, die geschlossene Kasse eines Supermarktes im Mercatura in Aalen gewaltsam herauszureißen, meldet die Polizei. Dabei verletzte sich der Mann und beschädigte das Kassendisplay. Eine Verkäuferin bemerkte die Tat und informierte den stellvertretenden

weiter

Dachstuhlbrand in Murrhardt

Alle Bewohner konnten das Gebäude unverletzt verlassen.

Murrhardt. Am Dienstagabend brannte in der Oberen Schulstraße in Murrhadt der Dachstuhl eines Wohnhauses. Laut Polizeiinformationen konnten noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte alle Bewohner das Gebäude unverletzt verlassen. Das Feuer breitete sich relativ rasch aus, sodass der Dachstuhl innerhalb kurzer Zeit in Vollbrand

weiter
  • 2
  • 1289 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr:  Haben Sie heute Abend schon was vor? Im Landratsamt Aalen werden die Ergebnisse eines Kunstprojekts der Waldstetter Wäschgölten in Zusammenarbeit mit der „PRODI“-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof ausgestellt. Der Titel: „WesentlICHes – Meine Abgründe – Meine Aufstiege – Mein

weiter
  • 5
  • 2299 Leser

Regionalsport (14)

Knipfer verlängert bis 2022

Fußball Andreas Knipfer (22) hat seinen Vertrag beim Regionalligisten VfR Aalen vorzeitig verlängert. Der derzeit verletzte Rechtsverteidiger, der im vergangenen Sommer vom FC 08 Homburg gekommen ist, bleibt demnach bis Juni 2022 beim VfR Aalen. Foto: Eibner

weiter
  • 753 Leser

Andreas Knipfer verlängert bis 2022

Fußball, Regionalliga: Der VfR Aalen bindet seinen derzeit verletzten Rechtsverteidiger um zwei weitere Jahre
Andreas Knipfer hat seinen Vertrag beim VfR Aalen vorzeitig verlängert - bis Juni 2022. weiter
  • 4
  • 1785 Leser

Zahl des sports

2443

Fußballspiele leiteten die 114 aktiven Unparteiischen der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd im vergangenen Jahr.

weiter
  • 154 Leser

Am Ende die rote Laterne

Faustball U18-Mädchen des TV Heuchlingen kämpfen vergeblich.

Zum Auftaktspiel der U18-Rückrunde traten die Faustball-Mädels des TV Heuchlingen gegen beim TV Vahingen/Enz an. Ehe das Team von Heuchlingen bei der Sache war, ging der erste Satz mit 5:11 verloren. Das dann doch fast fehlerfreie Spiel reichte dennoch nicht für einen Satzgewinn und ging 11:6 an den Gegner.

Gegen den TV Unterhaugstett legten die

weiter

Iatan ist raus aus dem Krankenhaus

Den beiden Testspiel-Verletzten des FC Normannia geht es besser: Youngster Alexander Iatan ist am Dienstag aus dem Krankenhaus in Stuttgart entlassen worden. Der 20-Jährige hatte sich beim Test gegen die U19 des FC Heidenheim eine Gehirnerschütterung zugezogen, als er gegen eine Betonmauer prallte. „Er war kurz bewusstlos“, erzählt FCN-Trainer

weiter
  • 229 Leser

114 Schiris leiten 2443 Fußballspiele

Fußball Zahlreiche Ehrungen beim Neujahrsempfang der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd in Herlikofen. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und der Bezirksvorsitzende Jens-Peter Schuller überreichen Jubiläums-Scheck zum 100-jährigen Bestehen.

Insgesamt 148 Fußballreferees zählt die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd. 110 von ihnen folgten der Einladung zum Neujahrsempfang im katholischen Gemeindezentrum Christkönigsheim im Herlikofen. Stargast des Nachmittags war FIFA-Schiedsrichter Marco Fritz, der im Gespräch mit dem Sportredakteur der Gmünder Tagespost, Alexander Haag, viel

weiter

Hohe Auszeichnung für TVW-Gymnastinnen

Auszeichnung Die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Schwäbischen Turnerbundes (STB) des vergangenen Jahres wurden in Stuttgart) ausgezeichnet. Insgesamt wurden 224 Sportler geehrt, darunter Deutsche Meister und Europameister. Die fünf Gymnastinnen der Rhythmischen Sportgymnastik des TV Wetzgau mit Sara Lorenz, Emmi Strobel, Inka Blessing,

weiter

Heimflaute hält an

Handball, Bezirksklasse HSG Bargau/Bettringen verliert 23:24.

Eine enge Partie wurde das Spiel zwischen den Handballfrauen der HSG Bargau/Bettringen II und dem Bezirksklassen-Spitzenreiter TSG Schnaitheim 3. Die Gäste nahmen mit einem äußersten knappen 24:23-Sieg die Punkte mit nach Hause.

In den ersten Minuten gestaltete sich ein Match auf Augenhöhe, jedoch konnte die HSG nur bis zur zehnten Minute mithalten

weiter

1. FCH gewinnt Generalprobe mit 3:0.

Fußball, Testspiel Vor der Bundesliga-Partie gegen den VfB Stuttgart ist Heidenheim gegen Austria Lustenau erfolgreich.

Es war der letzte Härtetest, bevor die Pflichtspiele wieder beginnen: Der 1. FC Heidenheim empfing am Mittwoch den SC Austria Lustenau in der Voith-Arena und hat die Partie vor 270 Zuschauern mit 3:0 gewonnen. Es war das vierte und damit letzte Testspiel, bevor das Team von Chefcoach Frank Schmidt nächste Woche zum Ligarivalen „aus dem Ländle“,

weiter

Niederlage fällt zu hoch aus

Handball Die HSG Winzingen/Donzdorf/Wißgoldingen verliert bei der SG Lauterstein mit 25:33.

Über weite Strecken des Spiels konnte die HSG Winzingen/Donzdorf/Wißgoldingen der favorisierten SG Lauterstein Paroli bieten. Am Ende musste man sich jedoch der breiten Bank der Gastgeber geschlagen geben, wobei das Endergebnis vielleicht etwas zu hoch ausgefallen ist. Schwindende Kräfte auf Seiten der HSG bescherten der SGL schlussendlich einen

weiter
  • 138 Leser

„Jetzt sind wir wieder dran“

Schach, Oberliga Das Gmünder Oberligateam besiegt Bebenhausen klar mit 5,5:2,5.

Als nach knapp vier Stunden Spielzeit das Team der Schachgemeinschaft das 5:0 erzielt hatte, ging ein hörbares Aufatmen durch die Gmünder Reihen. Der später folgende 5,5:2,5-Sieg in der sechsten Runde der Oberliga gegen Bebenhausen (5:7) war Voraussetzung für den Kampf um den Ligaverbleib der Gmünder (4:8).

„Wir mussten unbedingt gewinnen“,

weiter
  • 103 Leser

Athleten der Region glänzen

Skilanglauf, Schwäbische Meisterschaft Kjell Berger und Vreni Hölldampf siegen. Weltmeisterschafts-Teilnehmer Manuel Faißt gewinnt den Titel.

Bei den Schwäbischen Skilanglauf-Meisterschaften in der Sparkassen-Arena am Notschrei im Schwarzwald erzielten die Skilangläufer aus den drei Skilanglauf-Vereinen der Region – TV Weiler in den Bergen, SC Heubach-Bartholomä und SC Degenfeld – teils sehr gute Ergebnisse. Mit zwei Tagessiegen und fünf weiteren Podestplätzen kehrte das

weiter

Starke Leistungen beim Hallenmeeting

Leichtathletik, Hallenmeeting LG-Athleten stellen in Sindelfingen einige neue Bestleistungen auf.

Beim Meeting im Sindelfinger Glaspalast waren wieder einmal viele Athleten der LG Staufen vertreten, um Wettkampfpraxis für die kurze Hallensaison zu sammeln. Dabei erzielten die Rot-Weißen einige Bestleistungen und sind damit gut gerüstet für die anstehenden Meisterschaften. Über 60m schafften es Julian Abele und Tobias Schroth ins B-Finale. Abele

weiter
  • 121 Leser

Degenfelder holt Silber und Bronze

Skispringen Trotz fehlenden Trainings: Bernd Heinzmann setzt sich im internationalen Wettbewerb bei den World Master Games gleich zweimal durch. Michael Schmitt, Trainer der Deutschen Mannschaft, ist zufrieden.

In Innsbruck und Tirol, dieGastgeber der dritten Winter World Masters Games, der weltweit größten Wintersport-Veranstaltung für Amateursportler waren, gewann Bernd Heinzmann vom SC Degenfeld Silber und Bronze. An dem vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) anerkannten Wettbewerb nahmen über 3000 Athleten in zwölf verschiedenen Wintersportdisziplinen

weiter
  • 193 Leser

Überregional (91)

„Einfach nur saukomisch“

Der Regisseur und Schauspieler Til Schweiger spricht über seine neue Komödie „Die Hochzeit“, in der wieder drei ältere Herren im Mittelpunkt stehen – eingeklemmte Hoden inklusive.
Nach Til Schweigers Komödie „Klassentreffen“ folgt nun die Fortsetzung „Die Hochzeit“. Darin gibt abermals das Chaoten-Trio aus Schweiger, Samuel Finzi und Milan Peschel die drei Männer im Hormonschnee: „Hangover“ läßt grüßen. Herr Schweiger, wie beim ersten Teil „Klassentreffen“ geht es um drei weiter
  • 275 Leser
Handball-EM

Auf das Missverständnis folgt ein klares Bekenntnis

Plötzlich ist alles anders: Christian Prokop stand nie zur Diskussion. Spieler und Verband wollen mit dem Bundestrainer bis Olympia weitermachen.
Am Ende war mal alles wieder nicht so gemeint, wie es rüber kam. Nachdem Bob Hanning mit seiner Aussage, „die Mannschaft muss zeigen, was sie mit dem Trainer macht“ eine Trainerdiskussion ins Rollen gebracht hatte, stellten sich der Deutsche Handball-Bund (DHB) und die Nationalspieler demonstrativ hinter Christian Prokop. „Wir wollen weiter
  • 138 Leser

Auf den Spuren eines Mythos

Unter Präsident Xi Jinping lebt die Historie des legendären Langen Marsches wieder auf. Das soll den Patriotismus stärken – und die Ausdauer im Konflikt mit den USA. Eine Reise in die Provinzen.
Es ist ein feuchtkühler Wintermorgen am Loushanguan Park, Nebelschwaden umhüllen die riesige Statue mit goldenem Hammer und Sichel. Trotz des Nieselregens marschieren 60 Studenten der Universität Südwestchinas in blauer Militäruniform voller Elan die Stufen zum Gedenkort für die Märtyrer der Roten Armee hinauf. In jener Gegend in der Provinz weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Italien, 20. Spieltag Atal. Bergamo – Spal Ferrara 1:2 (1:0) Frankreich, Pokal, 2. Runde St. Pryve St. Hilaire FC – AS Monaco 1:3 (0:3) Spanien, Pokal, 3. Runde Real Saragossa – RCD Mallorca 3:1 (0:0) Rec. Huelva – CA Osasuna n.V. 2:3 (2:2, 2:0) Tennis Australian Open in Melbourne (48,8 Mio. Dollar), 1. Runde, u.a. Herreneinzel: weiter
  • 126 Leser

Badisches Staatstheater vor Sanierung

2022 soll mit dem ersten Abschnitt begonnen werden. Bereits jetzt laufen dafür einige Vorbereitungen.
Die Sanierung des Badischen Staatstheaters Karlsruhe nimmt langsam Fahrt auf. Bereits jetzt laufen einige vorbereitende Arbeiten für den ersten Bauabschnitt, der wie geplant 2022 beginnen wird, sagte Ivica Fulir, Technischer Direktor des Badischen Staatstheaters. Zuerst muss der Teil des Gebäudes weichen, in dem sich aktuell die Kassenhalle und im weiter
  • 138 Leser

Berlinale-Bären in der Produktion

Ohne sie läuft am Ende nichts auf der Berlinale: Die begehrten Bären gehören zu den Filmfestspielen wie Leinwand und roter Teppich. Die Herstellung für dieses Jahr (20. Februar bis 1. März) läuft auf Hochtouren. Foto: M. Kappeler/dpa weiter
  • 233 Leser

Betrugsvorwürfe gegen Mitsubishi

Das Unternehmen soll in mehreren Motor-Modellen Abgaswerte manipuliert haben.
Der japanische Autohersteller Mitsubishi steht unter dem Verdacht, Diesel-Käufer mit illegalen Abschalteinrichtungen betrogen zu haben. Bei einer Razzia in vier Bundesländern durchsuchten Ermittler Geschäftsräume der deutschen Mitsubishi-Niederlassung, einer Tochtergesellschaft und zwei großer Zulieferer. Der Zulieferkonzern Continental bestätigte weiter
  • 372 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Vor 25 Jahren eine neue Welt: In Stuttgart wurden im Januar 1995 „Testfahrer auf der Datenautobahn“ gesucht, wie die SÜDWEST PRESSE damals titelte. 15 000 Haushalte und Betriebe, die Kabel im Großraum Stuttgart nutzten, wurden angeschrieben. 60 Anbieter elektronischer Dienstleistungen – vom abrufbaren Videofilm und Lernprogramm bis weiter
  • 113 Leser

Bühnenverein Abgrenzen gegen Radikalismus

Wie positionieren sich Theater in Zeiten politischer Umbrüche? Darüber diskutierten rund 60 Intendanten von Theatern und Orchestern aus ganz Deutschland in Potsdam. Es sei wichtig, sich gegen Radikalismus abzugrenzen – egal, von welcher Seite dieser komme, sagte Hasko Weber, Generalintendant am Deutschen Nationaltheater in Weimar und Vorsitzender weiter
  • 137 Leser
Seit Ausscheiden von Günther Oettinger als EU-Kommissar

Der Einfluss schwindet

Das Ausscheiden des mächtigen EU-Kommissars Günther Oettinger erschwert es dem Land, seine Anliegen in Brüssel anzubringen.
Durch die Objektive der Fotografen sieht es fast aus, als stünde Christine Lagarde auf dem Stuttgarter Schlossplatz: die zweitmächtigste Frau der Welt direkt am Neuen Schloss, unter blauem Himmel mit Schäfchenwolken. Doch das ist nur Kulisse. Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank steht vor einem großformatigen Foto auf der Bühne der Vertretung weiter
  • 211 Leser
Kretschmann-Vertrauter verlässt Politik

Der Vertreter des Landes in Berlin geht

Volker Ratzmann, Staatssekretär und Vertrauter Kretschmanns, wechselt auf Lobbyisten-Posten.
Der Leiter der baden-württembergischen Landesvertretung in Berlin, Staatssekretär Volker Ratzmann, gibt seinen Posten auf. Das hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag seinem Kabinett bekannt gegeben, das diese Woche ausnahmsweise in Brüssel tagt. Wenig später verkündete die Landesregierung die Personalie per Pressemitteilung. weiter
  • 187 Leser

Deutsche Börse Clearstream kauft UBS-Sparte

Die auf Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren spezialisierte Deutsche-Börse-Tochter Clearstream kauft für 389 Mio. Schweizer Franken (362 Mio. EUR) rund 51 Prozent der Fondsvertriebsplattform Fondcenter der Schweizer Großbank UBS. Die Sparte soll mit dem Clearstream Fund Desk zusammengelegt werden. Dadurch entsteht eine Vertriebsplattform für weiter
  • 311 Leser

Ein hanseatisches Widerstandsnest

Kaum ein Landesverband steht der neuen Parteispitze so skeptisch gegenüber wie der in Hamburg. Und ausgerechnet dort findet in einem Monat die einzige Landtagswahl des Jahres statt.
Am liebsten würde Peter Tschentscher Berlin ignorieren. Wird der Sozialdemokrat gefragt, was denn in der Hauptstadt so los ist, dann beruhigt er die Wähler, dass er in Hamburg Kurs halte. „Wir haben einen eigenen Kurs“, erklärt er und tut, als zielten solche Fragen nicht auf den Linkskurs von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans ab. weiter
  • 238 Leser

Ein Job reicht vielen nicht

Fast jeder zehnte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte verdient sich noch etwas dazu. Der DGB klagt: Es gibt zu viel Niedriglöhne.
Immer mehr Arbeitnehmer haben mehr als einen Job. Ende Juni 2019 waren es 3,54 Millionen, rund 124 000 mehr als ein Jahr zuvor, geht aus der Antwort der Bundesagentur für Arbeit (BA) auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann hervor. Da gleichzeitig die Beschäftigung weiter zunahm, stieg der Anteil an allen weiter

Ein Stück Tagebuch in Liedern

Vanessa Mai präsentiert ein neues Studioalbum zum Wohlfühlen – tanzbar und ein bisschen kitschig.
Vanessa Mai hat ein bisschen Anlauf genommen. Fast ein Jahr nahm sie sich Zeit für neue Songs und alte Freundschaften. Die kreative Pause könnte auch nötig gewesen sein nach einem Jahr, das nicht ganz so gelaufen ist, wie Mai es sich gewünscht haben mag. Die schmerzhaften Folgen einer schweren Rückenverletzung bei einer Probe warfen die junge Sängerin weiter
  • 147 Leser
Leitartikel Sebastian Schmid zum Bild des Sports in der Öffentlichkeit

Erschreckende Vorstellung

Auf einmal ging es gegen Österreich für die deutschen Handballer nicht mehr nur um einen Sieg bei der EM. Plötzlich stand der Job von Bundestrainer Christian Prokop auf dem Spiel – und die Spieler sollten es mit ihrer Leistung in der Hand haben, ob der 41-Jährige im Amt bleiben darf. Grundlage dafür war ein Satz von DHB-Vizepräsident Bob weiter
  • 152 Leser

Erste Frühlingsboten

Pfeifen hört man Vögel schon. Doch für die Frühlingsboten ist es eigentlich noch zu früh. Einige haben sich dennoch auf Stromleitungen versammelt. Ob sie dort nach dem Winter Ausschau halten? Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 123 Leser

Es gibt keinen Weg zurück

2016 gewann Kimia Alizadeh als erste iranische Frau eine Medaille bei Olympischen Spielen. Nun will sie für Deutschland starten.
Kimia Alizadeh will ein Leben in Sicherheit und Freiheit leben, nicht mehr ausgenutzt und gedemütigt werden, wie sie sagt. Deshalb hat die 21-Jährige ihrer Heimat den Rücken gekehrt. Ihre Heimat ist der Iran, Alizadeh eine populäre Sportlerin in der islamischen Republik am Persischen Golf. 2016 gewann die Taekwondo-Kämpferin als erste iranische weiter
  • 409 Leser

EU soll gegen Qualzucht durchgreifen

Ein Plan von Europaparlamentariern verlangt Registrierung von Hunden und Katzen und Strafen für illegale Zucht.
Europäische Abgeordnete wollen ein verpflichtendes EU-System zur Identifizierung und Registrierung von Katzen und Hunden. Sie fordern eine EU-weit gültige Definition dessen, was der Deutsche Tierschutzbund als „Hundefabriken“ bezeichnet. Sie verlangen schärfere Strafen für Tierärzte, Behörden, Züchter und Händler, die sich an illegalen weiter
  • 163 Leser

Ex-Interpol-Chef verurteilt

Der frühere Chef der internationalen Polizeiorganisation Interpol Meng Hongwei ist in China wegen Korruption zu 13 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das teilte ein Gericht in Tianjin mit. Zudem muss er eine Geldstrafe von umgerechnet 260 000 Euro zahlen. Luftwaffe setzt Zeichen Die Luftwaffe hat am Dienstag den Holocaust-Überlebenden weiter
  • 186 Leser

FC St. Pauli Heimflug mit Verspätungen

Der FC St. Pauli hat sein Trainingslager in Spanien unfreiwillig um einen Tag verlängern müssen. Eigentlich wollte der Fußball-Zweitligist am Montag von Alicante aus zurück nach Hamburg fliegen. Weil es am Flughafen vergangene Woche allerdings gebrannt hatte, blieb er gesperrt. Per Bus fuhr das Team nach Valencia. Aber auch hier: Pech – wegen weiter
  • 123 Leser

Flüchtlinge Niedersachsen gibt Pläne auf

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) sieht derzeit keine Chance mehr, Flüchtlingskinder von den griechischen Inseln nach Deutschland zu holen. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) habe seinem Vorschlag, zu diesem Zweck ein Sofortprogramm aufzulegen, eine Absage erteilt. Ein eigenes Landesaufnahmeprogramm sei rechtlich nicht durchsetzbar weiter
  • 244 Leser
Handball-EM

Galaauftritt auf der großen Bühne

Torwart Jogi Bitter empfiehlt sich bei der EM mit starken Leistungen für weitere Spiele im DHB-Trikot.
Johannes „Jogi“ Bitter hat in seiner Handball-Karriere schon viel erlebt. Unter anderem gewann er 2007 bei der Heim-WM den Titel. Dass er 13 Jahre später bei der EM in Wien von den deutschen Fans mit „Jogi“-Sprechchören gefeiert wird, ist aber auch für den 37-Jährigen ein Highlight. „Das ist schon schön“, sagte weiter
  • 419 Leser
Landes köpfe

Gedenken an Eugen Bolz

Am 23. Januar jährt sich zum 75. Mal die Ermordung von Eugen Bolz durch die Nationalsozialisten. Bolz, der letzte württembergische Staatspräsident vor der Machtergreifung durch die NS-Diktatur, gehörte dem Widerstand gegen Adolf Hitler an und wurde nach dem missglückten Attentat vom 20. Juli 1944 verhaftet, vom Volksgerichtshof zum weiter
  • 185 Leser

Gegen den Trend im Biermarkt

Die Privatbrauerei Veltins hat gegen den Trend im schrumpfenden deutschen Biermarkt einen Rekordabsatz erzielt. Er stieg 2019 um 1,2 Prozent auf 3,05 Mio. Hektoliter, der Umsatz um 2 Prozent auf 359 Mio. EUR. Foto: Rainer Jensen/dpa weiter
  • 335 Leser
Land am Rand

Gescheite Grenzziehung

Mit 40 Jahren erreichen Schwaben üblicherweise jenen Status, den der Volksmund als „Klugheit“ bezeichnet. Dieser Reifegrad wird nicht nur Menschen zuteil. Sogar eine bürokratische Kreatur, die einzig und allein Paragraphen zu verdanken ist, kann vier Jahrzehnte nach der Entstehung gescheiter werden. Für den Naturpark Stromberg-Heuchelberg weiter
  • 108 Leser

Gesichtsprüfung Google-Chef für klare Regeln

Google-Chef Sundar Pichai hat Regierungen aufgerufen, schnell Regeln für den Einsatz von Technologie zur Gesichtserkennung aufzustellen. Vielleicht sei dabei auch eine „Wartezeit“ notwendig, „bevor wir darüber nachdenken, wie sie genutzt wird“, sagte Pichai bei einem Auftritt in Brüssel. Auf jeden Fall müsse Gesichtserkennung weiter
  • 178 Leser

Getrübtes Sehen

Kurzsichtigkeit, Grauer Star, Makuladegeneration: Was tun bei Augenleiden?
Kurzsichtigkeit (Myopie) trifft schon Jugendliche, wenn sich ihre Augen ständig im Nahbereich anstrengen. Hornhauttrübung oder altersabhängige Makuladegeneration (AMD) trifft eher Ältere. Doch in jedem Fall gilt: Je früher Augenkrankheiten festgestellt werden, desto besser die Behandlungschancen. Warum ist Myopie auch eine Bildungsfrage? Wie läuft weiter
  • 140 Leser
Am Tag nach dem Unglück

Große Bestürzung über Kita-Unfall

Nach dem Tod eines Dreijährigen in Schwäbisch Gmünd werden Betreuer des betroffenen Kindergartens und Eltern von einem Psychologen betreut.
Am Tag nach dem tragischen Unglück, bei dem ein Dreijähriger nach einem Sturz in die Rems gestorben ist, liegen Kerzen, Blumen und Spielsachen am Zaun des Spielplatzes in Schwäbisch Gmünd. Abgelegt von Trauernden zum Gedenken an den Jungen. In der Kindertagesstätte Regenbogenland sollte am Tag danach möglichst alles so sein wie vorher. Und doch weiter
  • 311 Leser

Gründerszene wächst rasant

Vor allem im technischen Bereich gibt es junge Unternehmen.
Rund 70 000 Start-ups hat es im Jahr 2018 in Deutschland gegeben. Damit hat sich der Bestand im Vergleich zu 2017 um rund 10 000 Unternehmen erhöht, teilt die KfW-Bankengruppe in einer aktuellen Untersuchung mit. Für 2018 zählt die KfW insgesamt 129 000 aktive Gründer. Damit kommen auf jedes Start-up etwas mehr als 1,8 von ihnen. weiter
  • 211 Leser

Handel Online-Umsatz steigt stetig

Die Internet-Händler in Deutschland sehen keine Anzeichen, dass der Trend zum Online-Kauf nachlassen könnte. 2019 bestellten die Verbraucher Waren und Dienstleistungen im Wert von 94 Mrd. EUR im Distanzhandel, teilte der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel mit. Das entspricht einem Plus von knapp 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Handel weiter
  • 274 Leser

Heideldruck Konzern erwartet rote Zahlen

Ein schwaches Geschäft in Deutschland und Europa setzt die Heidelberger Druckmaschinen AG unter Zugzwang. Der Umsatz werde für das laufende Geschäftsjahr „leicht unter dem Niveau des Vorjahres“ von 2,49 Mrd. EUR liegen. Unter dem Strich dürfte das Unternehmen die bisher angepeilte Gewinnschwelle verfehlen. Das Nachsteuerergebnis werde weiter
  • 329 Leser

Hohe Schneiderkunst in Paris

Nach Berlin jetzt Paris: Diese Woche finden in Paris die Haute-Couture-Schauen statt. Bis Donnerstag werden auf den Laufstegen ausschließlich maßangefertigte und handgenähte Einzelstücke zu sehen sein, die so aufwendig gemacht sind, dass sie um die 100 000 Euro kosten können. Einer der Höhepunkte der Woche wird die Show von Jean Paul Gaultier weiter

Horror-Regime von Ruinerwold

Jahrelang lebte ein Vater mit sechs Kindern isoliert auf einem niederländischen Hof. Für die Jungen und Mädchen muss es die Hölle gewesen sein.
Für Josef B. ist es eine einzige „Hexenjagd“. Der 58-jährige Österreicher mit dem grauen Vollbart sieht sich eigentlich als Opfer. „Wenn ein Mensch an Gott glaubt, dann ist das doch seine eigene Entscheidung?“ Was also tue er hier auf der Anklagebank in Assen im fernen Nordosten der Niederlande? Der Gott, auf den Josef B. weiter
  • 153 Leser

Iran Zwei Raketen trafen Flugzeug

Das irrtümlich im Iran abgeschossene ukrainische Passagierflugzeug wurde durch zwei Raketen des Typs „Tor“ zum Absturz gebracht. Das ist das Ergebnis eines zweiten Berichts der iranischen Luftfahrtbehörde, wie die iranische Nachrichtenagentur Isna berichtete. In Medien war dies bereits vermutet worden. Die Maschine der Ukraine International weiter
  • 189 Leser

Jagd auf Migranten in Mexiko

Grenzpolizisten stellen am Suichate-Fluss, der Mexiko von Guatemala trennt, einen Migranten. Mexikos linke Regierung geht auf Druck der USA seit Neuestem hart gegen Flüchtlinge vor. Foto: Isaac Guman/afp weiter
  • 186 Leser

Kein Ausgleich für Begleiter

Fast zweieinhalb Jahre nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Air Berlin hat das Bundesarbeitsgericht Forderungen von Flugbegleitern nach Abfindungen zurückgewiesen. Das BAG bestätigte damit Urteile der Landesarbeitsgerichte Düsseldorf und Berlin-Brandenburg. Niedrigzins in Japan Die japanische Zentralbank (BoJ) hält an ihrer extrem lockeren Geldpolitik weiter
  • 250 Leser

Knöllchen-Urteil Südwesten ist nicht betroffen

Das Knöllchen-Urteil aus Hessen hat auf den Südwesten keine Auswirkungen. „Wir wissen von keiner Stadt, die es betrifft“, sagt eine Sprecherin des Städtetags Baden-Württemberg, der 189 Städte vertritt, auf Nachfrage. Auch Personalmangel in der Verkehrsüberwachung sei noch kein Thema gewesen. Das Oberlandesgericht Frankfurt hatte am weiter
  • 110 Leser

Kopf ins Kissen

Es wäre leicht, sich an dieser Stelle über den Bankräuber lustig zu machen, der kürzlich ein Geldinstitut in Dunfermline bei Edinburgh überfiel. Nachdem der Mann seine Waffe aus einem Kissenbezug hervorgezogen hatte, stülpte er sich die Stoffhülle über den Kopf und forderte Geld. Allein: Er musste seine Maske sofort wieder absetzen, weil er weiter
  • 182 Leser

Kriminalität Schwerkranke Frau getötet

Eine 84-jährige schwerkranke Frau ist in der Nacht auf Dienstag in ihrer Wohnung in Billigheim (Neckar-Odenwald-Kreis) getötet worden. Ihr 79-jähriger Mann wurde wegen Verdachts auf Totschlag verhaftet. Der Mann hatte nach dem Tod der Frau einen Angehörigen im gleichen Haus informiert, der alarmierte die Polizei. Polizisten nahmen den 79-Jährigen weiter
  • 118 Leser

Kritischer und witziger Blick ins Jahr

Witzig, kritisch, politisch: Kalender, gedruckt und digital, werden in der weltweit größten Kalenderschau in Stuttgart gezeigt. Die rund 650 Exponate aus 50 Ländern, darunter auch Beispiele aus Japan, hängen vom 24. Januar bis zum 8. Februar im Haus der Wirtschaft in Stuttgart. Außer sonntags sind die Kalender täglich von 11 bis 19 Uhr zu sehen weiter
  • 132 Leser

Landesregierung Ratzmann wechselt zur Post

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) muss einen wichtigen Posten neu besetzen: Der Bevollmächtigte Baden-Württembergs beim Bund, Volker Ratzmann (Grüne), geht zum 31. Januar. Vom 1. Mai an will Ratzmann bei der Deutschen Post AG den Posten des Cheflobbyisten übernehmen. Ratzmann war seit 2012 beim Land Baden-Württemberg beschäftigt. weiter
  • 191 Leser

Lawinenunglück Wintersportler angeklagt

Rund zwei Jahre nach einem tödlichen Lawinenunglück in Südtirol, das eine Skigruppe aus Baden-Württemberg betraf, hat die Staatsanwaltschaft in Bozen Anklage wegen fahrlässiger Tötung und des Auslösens eines Schneebretts erhoben. Das ist in Italien strafbar. Nach dem Lawinenabgang waren eine Mutter aus Ludwigsburg und ihre Tochter gestorben. weiter
  • 123 Leser

Leise Hoffnung

Der zweimalige Weltmeister Erik Lesser (Frankenhain) darf weiter von der Biathlon-WM in Antholz (13. bis 23. Februar) träumen. Er wurde ins Weltcup-Aufgebot für Pokljuka (ab Donnerstag) berufen, obwohl seine Saison bisher mau war. Foto: Jan Kroöl/dpa weiter
  • 232 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Frank Plasberg Der Moderator der Politik-TV-Talkshow „Hart aber fair“ fällt aus Krankheitsgründen vorübergehend aus. Die Sendung, die montags im Ersten um 21 Uhr ausgestrahlt wird, soll vom 27. Januar an vertretungsweise für einige Ausgaben von der Moderatorin Susan Link präsentiert werden. Plasberg (62) leidet laut ARD an einem temporären weiter

LKA: Prävention zeigt Wirkung

Gemeinsam mit einem Reporter verhindern die Beamten, dass eine ältere Frau Opfer falscher Polizisten wird.
Immer wieder werden gerade ältere Menschen Opfer von Betrügern, die sich als Polizisten ausgeben. Erst am Montag meldete sich in Hessen ein Rentner bei der Polizei, der den Betrügern 700 000 Euro übergab. In der Region Stuttgart haben Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes (LKA) einen ähnlichen Betrug Anfang Oktober vergangenen Jahres verhindert. weiter
  • 121 Leser

Lockruf aus Katalonien?

Der FC Barcelona hat laut der spanischen Zeitung „Sport“ Interesse an Torjäger Timo Werner, 23, von RB Leipzig – als Ersatz für Stürmerstar Luis Suárez (Knie-Operation). Werner hatte den Vertrag in Leipzig erst im August bis 2023 verlängert. Zusammen mit Robert Lewandowski vom FC Bayern ist der Stuttgarter derzeit mit 20 Treffern weiter
  • 383 Leser

Markt trotzt Viren-Angst

Der Dax ist am Dienstag trotz Sorgen wegen einer sich ausbreitenden Virus-Lungenkrankheit in China knapp in die Gewinnzone zurückgekehrt. Die Anleger hatten zuletzt etwas beunruhigt nach Fernost geblickt. Die wirtschaftlichen Folgen einer Epidemie könnten enorm sein, warnte ein Analyst: „Airlines und Tourismus-Aktien stehen unter Druck.“ weiter
  • 328 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 77,20 4501-5500 l 67,62 1501-2000 l 72,14 5501-6500 l 67,37 2001-2500 l 70,76 6501-7500 l 66,68 2501-3500 l 68,79 7501-8500 l 66,38 3501-4500 l 68,55 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 244 Leser

Metro Gründer erlangen Sperrminorität

Die Gründeraktionäre des Handelskonzerns Metro haben ihre Beteiligungen zu einer faktischen Sperrminorität ausgebaut. Zusammen verfügten sie über etwa 23,06 Prozent der Metro-Stammaktien, teilten die Meridian Stiftung und die Beisheim Gruppe mit. Sie schlossen nicht aus, ihre Beteiligungen auszubauen. Eine Sperrminorität erfordert mehr als 25 weiter
  • 289 Leser

Ministerin startet Agrar-Dialog

Bio oder konventionell? Ein Forum soll die verhärteten Fronten in der Debatte aufbrechen.
Damit die Agrarwende gelingt und die Kontroversen zwischen Landwirten, Umweltgruppen und Verbrauchern entschärft werden, hat Bundeslandlandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) ein Nationales Dialogforum Landwirtschaft gestartet. Die Auftaktveranstaltung fand auf der Agrarmesse Internationale Grüne Woche in Berlin statt. „Wir müssen Verständnis weiter

Mogelpackung Mirácoli: Wenig Käse, alter Preis

Verbraucher haben das Nudelfertiggericht Mirácoli zur „Mogelpackung des Jahres 2019“ gewählt. Mehr als ein Drittel von insgesamt 43 044 abgegebenen Stimmen ging der Verbraucherzentrale Hamburg zufolge an das Produkt von Mars. Der Hersteller spart demnach nicht nur am Käse, sondern auch an Tomatensauce und Würzmischung. Der Handel weiter
  • 281 Leser

Nach Unglück: Brasilien klagt TÜV Süd an

2019 starben beim Bruch eines Staudamms 270 Menschen. Das Unternehmen hatte den Damm für sicher erklärt.
Knapp ein Jahr nach dem Staudammbruch in Brasilien mit 270 Toten hat die brasilianische Staatsanwaltschaft den TÜV Süd und den Bergbaukonzern Vale angeklagt. Die Staatsanwaltschaft begründete die Anklage gegen die Unternehmen am Dienstag mit den verheerenden Auswirkungen des Unglücks auf die Umwelt. Gegen 16 Einzelpersonen sei zudem Mordanklage weiter
  • 160 Leser

Newcastle leiht Bentaleb

Bundesligist Schalke 04 hat einen Abnehmer für den seit Monaten ausgemusterten Nabil Bentaleb gefunden. Der algerisch-französische Mittelfeldspieler wechselt zunächst für ein halbes Jahr auf Leihbasis zu Newcastle United in die englische Premier League. Trauer um Sophie Kratzer Ex-Nationalspielerin Sophie Kratzer, 30, ist nach schwerer Krankheit weiter
  • 124 Leser

OB-Wahl Karlsruhe legt sich fest

In Karlsruhe wird am 6. Dezember der Oberbürgermeister gewählt. Das hat der Gemeinderat festgelegt. Für eine anschließende Neuwahl, die nötig wäre, wenn kein Kandidat die absolute Mehrheit erreicht, wurde der 20. Dezember festgelegt. Bewerbungen können vom 26. September bis zum 9. November eingereicht werden. Öffentlich vorstellen sollen sich weiter

Online-Apotheke wächst

Der Online-Arzneimittelhändler Shop Apotheke (Venlo, Niederlande) hat 2019 kräftig zugelegt. Der Umsatz wuchs um 30 Prozent auf 701 Mio. EUR. Davon bleiben voraussichtlich 2,0 bis 2,3 Prozent Gewinn. Die Zahl der aktiven Kunden wuchs binnen Jahresfrist von 3,5 auf rund 4,7 Mio. Toulouse statt Hamburg Der Flugzeugbauer Airbus will seinen Mittelstreckenjet weiter
  • 245 Leser

Probleme in Melbourne abgehakt

Angelique Kerber und Alexander Zverev haben zum Auftakt bei den Australian Open mit etwas Mühe gewonnen.
Angelique Kerber war sichtlich erleichtert. „Das war ein solider Start. Es ist nie einfach, in Runde eins gegen eine junge Spielerin anzutreten, die man nicht kennt und die nichts zu verlieren hat“, sagte sie nach ihrem mühevollen 6:2, 6:2 gegen die Italienerin Elisabetta Cocciaretto. „Umso mehr freue ich mich. Meine Oberschenkelverletzung weiter
  • 280 Leser

Radsport André Greipel mit starkem Auftakt

Radprofi André Greipel hat bei der ersten Etappe der Tour Down Under den Sieg knapp verpasst. Im Schlusssprint nach 150 km auf einem Rundkurs durchs Weinanbaugebiet Barossa Valley nordöstlich der südaustralischen Stadt Adelaide belegte der 37-Jährige den fünften Rang. Den Sieg in der Stadt Tanunda holte sich nach 3:28:54 Stunden der Ire Sam Bennett. weiter
  • 116 Leser
EZB Zinspolitik

Ringen um die neue Richtung

Die neue Zentralbankpräsidentin Christine Lagarde will die negativen Nebenfolgen der Nullzins-Politik prüfen. Doch wie hoch muss die Inflation in der Eurozone sein, bis sie handelt?
Christine Lagarde genießt Sympathien. Sie zeigt sich in Frankfurt. Mit Bundesbank-Präsident Jens Weidmann schaut sich die neue Chefin der Europäischen Zentralbank (EZB) die aktuelle Van-Gogh-Ausstellung im Städel-Museum an, beim Neujahrsempfang der Stadt im Römer hält sie zum Teil auf Deutsch eine launige Rede. Sie lobt Frankfurt als „offen, weiter
  • 415 Leser

Rückgabe Moll-Gemälde wieder im Museum

Die Bayer AG hat ein durch die Nationalsozialisten beschlagnahmtes Gemälde des Künstlers Oskar Moll (1875-1947) an das Leipziger Museum der bildenden Künste zurückgegeben. Zu dem Schenkungsakt am Dienstag war nach Museumsangaben unter anderem der Leiter der Bayer Kultur, Thomas Helfrich, gekommen. Das „Stillleben mit Mohn und schwarzer Kanne“ weiter
  • 141 Leser

Schmuggler in Haft

Weil er fast 200 historische Artefakte und mehr als 21 000 Münzen aus Ägypten schmuggelte, ist ein früherer italienischer Diplomat zu 15 Jahren Haft verurteilt worden. Das Strafgericht in Kairo verhängte das Urteil am Dienstag in Abwesenheit des Mannes. Auszeichnung für Eva Horn Die in Wien lehrende Literaturwissenschaftlerin und Essayistin Eva weiter
  • 173 Leser

Schweinepest China importiert deutsches Fleisch

Deutschlands Export von Schweinefleisch nach China ist wegen der dort grassierenden Schweinepest stark gestiegen. Von Januar bis November 2019 kaufte China rund 279 000 Tonnen frisches, gekühltes oder gefrorenes Schweinefleisch. 2018 waren es insgesamt knapp 180 000 Tonnen. Hauptabnehmerland für deutsches Schweinefleisch bleibt der Statistik weiter
  • 303 Leser

Ski Alpin Offene Kritik an Rebensburg

Viktoria Rebensburg, 30, hat im Riesenslalom den Anschluss an die Weltspitze verloren. Der Grund ist laut Alpinchef Wolfgang Maier einfach: Sie trainiert zu wenig. Die Olympiasiegerin von 2010 war über Jahre seine Vorzeigeathletin. Nun sieht sich Maier zum Weckruf genötigt: „Mit dem derzeitigen Aufwand ist das Leistungsniveau auf dem Podium weiter
  • 127 Leser

Ski Alpin Topfavorit Paris Im Sturzpech

Für den Kitzbühel-Topfavoriten und amtierenden Super-G-Weltmeister Dominik Paris ist die Saison nach einem schweren Trainingsunfall vorzeitig beendet. Vier Tage vor der legendären Hahnenkamm-Abfahrt, die er 2013, 2017 und 2019 hatte gewinnen können, erlitt der 30-Jährige am Dienstag nach Angaben des italienischen Skiverbandes FISI einen Riss des weiter

Spätere Einschulung im Südwesten

Grün-Schwarz verlegt den Stichtag schrittweise auf den 30. Juni vor.
Das grün-schwarze Kabinett hat dem Plan zugestimmt, den Stichtag für die Einschulung von Kindern in Baden-Württemberg vorzuziehen. Das teilte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) am Dienstag nach einer Sitzung der Regierung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) in Brüssel mit. Der Gesetzentwurf wird voraussichtlich Anfang Februar weiter
  • 164 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 20.15 Uhr: Handball, EM Männer in Österreich, Schweden und Norwegen, Hauptrunde, Gruppe I, 4. Spieltag, Tschechien – Deutschland Eurosport 5 Uhr: Tennis, 108. Australian Open in Melbourne, 3. Tag 15.30 Uhr: Handball, EM Männer in Österreich, Schweden und Norwegen, Hauptrunde, Gruppe I, 4. Spieltag, Kroatien – Spanien und Weißrussland weiter
  • 116 Leser
Kommentar Roland Muschel zu den Folgen des Abgangs von Kretschmanns Berliner Statthalter

Stabilität vor Schwung

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit mit überraschenden Personalentscheidungen konfrontiert: Nach dem Verzicht des Stuttgarter Oberbürgermeisters Fritz Kuhn auf eine Kandidatur für eine zweite Amtszeit zieht es nun seinen Berliner Statthalter Volker Ratzmann in die Wirtschaft. Während weiter
  • 231 Leser
STICHWORT Ministerpräsidentenwahl

STICHWORT Ministerpräsidentenwahl

Nach dem Verlust der rot-rot-grünen Mehrheit bei der Landtagswahl in Thüringen will Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) mit einer Minderheitsregierung weitermachen. Für die Wahl gibt es in Thüringen keine Frist. Im Moment ist im Gespräch, dass sie Anfang Februar stattfinden soll. In den ersten beiden Wahlgängen benötigt der Kandidat die absolute weiter
  • 167 Leser

Stimmung hellt sich auf

Einigung im US-Handelsstreit weckt positive Erwartungen.
Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten sind überraschend deutlich gestiegen. Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) stieg im Januar um 16,0 Punkte auf 26,7 Zähler. Nach dem dritten deutlichen Anstieg in Folge notiert das Stimmungsbarometer auf dem höchsten Stand seit Juli 2015. Analysten hatten lediglich weiter
  • 250 Leser

Streit um Donald Trumps Auftritt in Davos

Der US-Präsident lehnt Untergangsprognosen ab und ruft zu Optimismus auf. Grünen-Chef Habeck nennt die Rede „ein Desaster“.
US-Präsident Donald Trump und Klimaaktivistin Greta Thunberg haben sich in Davos ein Fernduell um den Klimaschutz geliefert. „Wir müssen die ewigen Propheten des Untergangs und die Vorhersagen einer Apokalypse ablehnen“, sagte Trump bei der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF). „Dies ist keine Zeit für Pessimismus, dies weiter
  • 241 Leser

Südwest-Zoos helfen australischen Tieren

Tierparks fördern aus ihrem Haushalt die Rettung von Tieren, die in den Buschbränden verletzt wurden.
Zoos im Südwesten wollen Tieren in Australien helfen, die von den Buschbränden verletzt oder bedroht sind. So unterstützen die Zoos in Stuttgart, Heidelberg und Karlsruhe die Rettung von Tieren mit 50 000, 2000 und 5000 Euro aus ihren Artenschutzbudgets. Das Geld aus Stuttgart und Heidelberg erhält der Wildlife Conservation Fund des australischen weiter
  • 102 Leser

Teilerfolg für Künast

Gericht sieht in einigen Kommentaren nun doch Beleidigungen.
Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast hat mit einer Beschwerde gegen einen Gerichtsbeschluss zu Beschimpfungen auf Facebook einen Teilerfolg erreicht. Das Berliner Landgericht stufte die Kommentare in 6 von 22 Fällen nun als Beleidungen ein – anders als in einem vorangegangenen Beschluss vom September 2019. Damals hatte das Gericht weiter
  • 138 Leser

Thüringen CDU-Chef fordert Wahlverschiebung

Der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring fordert wegen Verfassungsfragen die Verschiebung der Wahl des Ministerpräsidenten. Über die Regeln bei der Wahl müsse noch vor der Landtagsabstimmung Rechtssicherheit geschaffen werden, sagte Mohring der Funke Mediengruppe. In Thüringen ist eine rot-rot-grüne Minderheitsregierung geplant, die vom bisherigen weiter
  • 100 Leser

Trivago Täuscht das Portal seine Kunden?

Verbraucherschützer in Australien haben dem Hotelvergleichsportal Trivago vorgeworfen, seine Kunden zu täuschen: Das Internetportal biete nicht die günstigsten Hotels an, sondern empfehle die Hotels je nachdem, wer am meisten zahle. Die Verbraucherschützer verlangen eine Strafe in Millionen-Dollar-Höhe, nachdem ein Gericht zu ihren Gunsten entschieden weiter
  • 307 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Hasspostings gegen Künast

Überfällige Korrektur

Gut, dass das geklärt ist: Wer andere bei Facebook mit Begriffen wie „Stück Sch…“ und Schlimmerem beschimpft, kann sich nicht auf die Meinungsfreiheit berufen. Das hat das Landgericht Berlin festgestellt – dasselbe Gericht also, das vor Kurzem noch befand, im Fall der Grünen-Politikerin Renate Künast sei mit solchen Hasspostings weiter
  • 212 Leser

UN-Ausschuss Asylanspruch für Klimaflüchtlinge

Klimaflüchtlingen darf das Recht auf Asyl nicht verweigert werden, wenn ihr Leben in Gefahr ist – zu diesem Schluss kommt ein UN-Menschenrechtsausschuss, der sich mit der Klage eines Betroffenen befasst hat. Das UN-Menschenrechtsbüro nannte dies „historisch“. Der Ausschuss überwacht den „Internationalen Pakt über bürgerliche weiter
  • 156 Leser

Versicherung springt ein

Rettungsaktion in Falkensteiner Höhle wird Gemeinde erstattet.
Die Gemeinde Grabenstetten hat ihre Kosten für die Rettungsaktion in der überschwemmten Falkensteiner Höhle vom Juli voll ersetzt bekommen. Die Summe liege bei 27 734 Euro, teilte Bürgermeister Roland Deh mit. Ein Tourleiter und dessen Kunde waren bei Regen vom schnell steigenden Wasserpegel in der Höhle überrascht und eingeschlossen worden. Sie weiter

Verteidiger im Anflug

Der FC Bayern hat laut Medienberichten den ersten Neuzugang in der Winterpause gefunden: Der Spanier Álvaro Odriozola, 24, soll von Real Madrid ausgeliehen werden. Der Rechtsverteidiger sei jetzt bereits auf dem Weg zum Medizincheck nach München, heißt es. Letten mit neuem Trainer Dainis Kazakevics, 38, ist neuer Trainer des lettischen Nationalteams. weiter
  • 127 Leser

VfB Stuttgart Ex-Präsident lobt Hitzlsperger

Nach Wahrnehmung von Ehrenpräsident Erwin Staudt macht Thomas Hitzlsperger einen guten Job als Vorstandsvorsitzender des VfB Stuttgart. „Ich habe schon den Eindruck, dass er sich mit der Rolle identifiziert hat und auch Direktiven vorgibt. Er führt“, sagte der 71-Jährige. Hitzlsperger ist am Donnerstag 100 Tage im Amt und startet mit weiter
  • 131 Leser

Viertes Quartal rettet Hugo Boss

Der Modekonzern Hugo Boss hat dank eines starken Weihnachtsquartals seinen Umsatz 2019 gesteigert, aber weniger Geld verdient. Die Erlöse kletterten um 3 Prozent auf 2,88 Mrd. EUR. Der operative Gewinn fiel um 1 Prozent auf 344 Mio. EUR. Angaben zum Ergebnis nach Zinsen und Steuern will der Konzern am 5. März veröffentlichen. Im vierten Quartal stieg weiter
  • 346 Leser
Leitartikel Igor Steinle zum Wirtschaftsgipfel in Davos

Vor dem Umbruch

Wenn Davos in diesen Tagen wieder von den Reichen und Mächtigen geflutet wird, steht vor allem ein Thema im Mittelpunkt: der ökologische Zustand des Planeten. Die größte Sorge der Top-Manager ist zurzeit, dass Klimawandel und Artensterben zum Desaster für ihre Geschäfte werden könnten. In konkretes Handeln hat sich diese Sorge allerdings noch weiter
  • 204 Leser

Vorwurf des Wortbruchs

Mitglieder der Kohlekommission rügen Bund und Länder: Sie hätten mit ihrem jüngsten Beschluss den Kompromiss aufgekündigt.
Es war ein Durchbruch in einem gesellschaftlichen Großkonflikt: Ein Jahr ist es her, dass Vertreter aus Wirtschaft, Umwelt, Wissenschaft und Gewerkschaft sich in der Kohlekommission gemeinsam auf einen Ausstiegspfad aus der Kohleverstromung geeinigt haben. Von einem „sorgfältig austarierten Kompromiss“, spricht eine der Kommissionsvorsitzenden, weiter
  • 187 Leser

Was Trump erwartet

Kurz, aber heftig: So könnte sich das Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten gestalten. Wir beantworten dazu die wichtigsten Fragen.
Zum 20. Mal in der Geschichte findet im US-Senat ein Amtsenthebungsverfahren statt. 15 Mal waren Richter angeklagt und sollten ihres Amtes enthoben werden. Auch machte die obere Kammer des Parlaments einem Senator, einem Kabinettsmitglied und zwei Präsidenten, nämlich Andrew Johnson und Bill Clinton den Prozess. Nun ist Donald Trump als Dritter an weiter
  • 305 Leser

Weitere Tote durch Virus

Auch in den USA wird die Krankheit erstmals nachgewiesen.
Angesichts sprunghaft angestiegener Fallzahlen und weiterer Todesopfer durch das neuartige Coronavirus in China wächst international die Furcht vor einer Pandemie. Wie chinesische Behörden am Dienstag mitteilten, stieg die Zahl der bekanntgewordenen Infektionen auf 291. Sechs Menschen starben mittlerweile an der auch von Mensch zu Mensch übertragbaren weiter
  • 156 Leser
Hintergrund

Wichtige Akteure

Mitch McConnell: Der republikanische Fraktionschef im Senat ist ein unerschütterlicher Anhänger des US-Präsidenten Donald Trump und hat schon vor Prozessbeginn gesagt, dass er keineswegs objektiv und unvoreingenommen sein werde. Er wird bei Verfahrensabläufen ein wichtiges Wort mitreden und versuchen, das Verfahren so kurz wie möglich zu gestalten. weiter

Windkraft aus dem Südwesten

Zulieferer aus Baden-Württemberg bieten die meisten Jobs im Zusammenhang mit Offshore-Parks.
In keinem Bundesland arbeiten mehr Menschen in der Offshore-Windenergie als in Baden-Württemberg: Laut einer Studie des Marktforschungsinstituts wind:research sind es 4455 Arbeitsplätze. Einer der größten Entwickler und Betreiber von Windparks in der Nord- und Ostsee ist die ENBW. Doch vor allem kleine und mittelständische Unternehmen leiden unter weiter
  • 322 Leser

Zocker bringen Umsatzplus

In den staatlich konzessionierten Spielbanken sorgten 6,4 Mio. Spieler 2019 an Automaten und Tischen für ein Plus beim Bruttospielertrag (BSE) von 25,6 Prozent auf mehr als 860 Mio. EUR. Der BSE gibt die Differenz zwischen Einsätzen und Gewinnen an und entspricht dem Umsatz. Tablet-Absatz steigt Der Absatz von Tablets in Deutschland wird steigen: weiter
  • 187 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Mindestlohn und Nebenjobs

Zu einfach gestrickt

Seit fünf Jahren gibt es nun den Mindestlohn in Deutschland. Er hat die Einkommensverhältnisse vieler Geringverdiener verbessert, aber er hat nicht alle Probleme gelöst. Auch aktuell 9,35 Euro pro Stunde sind reichlich wenig. Ob die niedrige Summe allerdings der Grund dafür ist, dass die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten weiter

Zwangsgeld gegen Land

Der Plan für Stuttgart genügt dem Verwaltungsgericht nicht.
Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat erneut eine Zwangsgeld-Zahlung gegen das Land Baden-Württemberg verhängt. Weil das Land immer noch nicht seinen Verpflichtungen aus früheren Urteilen zum Luftreinhalteplan Stuttgart nachkomme, hat die 17. Kammer ein Zwangsgeld von 25 000 Euro festgesetzt. Das Geld soll an eine gemeinnützige Organisation weiter
  • 124 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Artikel: „Klimahysterie ist das Unwort des Jahres“ vom 15. Januar

Korrekterweise müsste das „Un“ vor „wort“ wegfallen, dann würde es stimmen! Warum? Steht schon im Text: „Klimaschutz als Art kollektiver Psychose“. Die momentane Situation in Deutschland ist dann vollkommen korrekt umschrieben.

Wenn man schon ein „Unwort“ proklamiert, dann sollte man das Wort „Klimaleugner“ nehmen:

Man kann Klima

weiter
Lesermeinung

Zum Tod des Dreijährigen

Es ist ein tragisches Unglück passiert. Ein kleines Kindergartenkind kommt um. Wir alle sind entsetzt, traurig und stellen Fragen. Den Schmerz, den die Eltern, Familienangehörigen und Freunde nun aushalten müssen, können wir nur ahnen. Es ist furchtbar und macht betroffen.

Betroffen von diesem Schmerz und Unglück ist die ganze Kindergartengemeinschaft.

weiter
  • 3
  • 508 Leser
Lesermeinung

Zum Baugebiet Erlenweg:

Am Montag früh wurden die alten Obstbäume auf der Streuobstwiese im Fuchsloch gefällt. Am Donnerstag hat der Gemeinderat den Bebauungsplan geändert. Dass zeigt deutlich, dass dem Gemeinderat und dem Bürgermeister Bürgernähe egal ist. Die sollten eigentlich Bürgerinteressen vertreten und nicht über deren Köpfe hinweg entscheiden. Glaube keiner,

weiter

Mit dem Neujahrsschwimmen im Aalener Hallenbad hat der Schwimmclub Delphin Aalen ein erstes Highlight im neuen Wettkampfjahr gesetzt

Mehr als 100 Schwimmer/innen und Teams aus Aalen, Karlsruhe, Waiblingen, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Bopfingen und Abtsgmünd traten in über 400 Starts gegeneinander an.

Besonders gefragt waren die Starts auf den langen Strecken über 400m, 800m und 1500m, um die für die Jahreswettkämpfe geforderten Bestzeiten

weiter
  • 2
  • 1986 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel: Trotz Wohnungsleerständen: Wohnungsnot in Aalen vom 3. Januar

Ich kann es nicht mehr hören! Es geht immer nur um die armen Mieter! Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer will [...] nicht vor Enteignungen zurückschrecken. Woher will er sich das Recht dazu nehmen? [...] Die Grundlage eines jeden Hausbesitzers oder eines Besserverdieners, beruht auf erbrachter Leistung. Sportler zeigen mit Stolz ihre Leistungsmedaillen.

weiter

Lauftreff Rechberg

Ab Dienstag 10.03.2020 bietet der TSGV Rechberg einen Lauftreff für alle, die Lust auf Bewegung haben, an. Egal ob Nordic-Walker, Laufeinsteiger oder zur Vorbereitung auf einen Halb bzw. Marathon, für alle wird etwas dabei sein. Wir wollen uns einmal wöchentlich auf dem Rechberg treffen um dort auf landschaftlich schönen Strecken

weiter
  • 2
  • 1451 Leser

Themenwelten (2)

Getränke, Geschenke und Geschmack

Neues Jahr, neuer Markt: Getränkefachhandel Meyer eröffnet unter dem Motto „Traue Deinen Sinnen“ eine moderne Niederlassung in Durlangen. Das umgebaute Getränkefachgeschäft bietet ein ganz neues Einkaufserlebnis mit vielen regionalen Produkten.

Durlangen. Getränke, Geschenke, Geschmack: Bei Getränke Meyer in der Schillerstraße 26 in Durlangen finden Kunden ab dem 24. Januar ein großes Getränkesortiment, feine Köstlichkeiten und kreative Geschenkideen. Zur Neueröffnung winken attraktive Angebote. „Wir lieben Getränke und bieten Genuss“: Renate und Karl Meyer, Caroline und

weiter
  • 1433 Leser

Clevere Lösungen fürs neue Bad

Beim Gögginger Fachbetrieb Sachsenmaier im Gewerbegebiet Leinzell-Göggingen, Im Brühl 5, finden zwei Themenabende rund ums Bad statt. Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird gebeten.

Göggingen. „Mein Traumbad – Komplett-Badsanierung mit Staubschutzkonzept“: In seinen Fachvorträgen am kommenden Montag und Dienstag steht bei Alexander Sachsenmaier ein Überblick über die moderne Komplettbadsanierung im Mittelpunkt.      Mit der Einführung des Badmontags zu Beginn des neuen Jahres können

weiter
  • 572 Leser