Artikel-Übersicht vom Montag, 27. Januar 2020

anzeigen

Regional (96)

Kurz und bündig

Haushalt im Gemeinderat

Göggingen. Der Haushalt 2020 ist zentrales Thema in Gemeinderat am Mittwoch, 29. Januar, um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Nach der Bürgerfragestunde geht es auch um den Spendenbericht 2018 und 2019.

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Infoabend zum Mobilfunkmast

Gschwend. Zwischen Schlechtbach und Birkenlohe soll ein Mobilfunkmast aufgestellt werden, um die Netzabdeckung zu verbessern. Eine Bürgerinformation dazu gibt es am Mittwoch, 29. Januar, um 18.30 Uhr in der Gemeindehalle in Gschwend.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Kanalsanierung und Haushalt

Täferrot. Um die Kanalbefahrung und Sanierung oder um den Haushalt geht es am Mittwoch, 29. Januar, im Gemeinderat. Das Gremium trifft sich um 19 Uhr im Bürgersaal im Rathaus. Weitere Themen sind das Baugebiet Laubachtal Utzstetten, die Giebelsanierung Grundschule die Ersatzbeschaffung einer Pumpe für Feuerwehr oder der Strom- und der Gaskonzessionsvertrag.

weiter
  • 322 Leser

Franz Konrad Thema im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Studierende der Universität Stuttgart haben sich in den vergangenen anderthalb Jahren unter der Leitung von Professor Dr. Frederick Bacher mit der NS-Vergangenheit der Stadt Schwäbisch Gmünd befasst. Ihre gesammelten Forschungsergebnisse werden nun am kommenden Mittwoch, 29. Januar, im Gemeinderat vorgestellt.

Im Einzelnen untersuchten

weiter
  • 113 Leser

Robert Antretter fiedelt mit Wendrsonn

Backnang. Seinen 80. Geburtstag hat Robert Antretter zwar schon im vergangenen Februar gefeiert. Doch jetzt nahm der frühere Bundestagsabgeordnete dies zum Anlass für ein Benefizkonzert mit der Schwaben-Rockband Wendrsonn. Emotionaler Höhepunkt war das Lied „Lili Marleen“, das sich Robert Antretter gewünscht hatte. Der Jubilar stimmte

weiter
  • 5
  • 172 Leser

Dieter Gerstlauer zählt nun zu den „Jung-60ern“

Gratulation Seit fast 26 Jahre ist er Durlangens Bürgermeister – an diesem Dienstag feiert er seinen Geburtstag.

Durlangen. Seinen 50er hatte Dieter Gerstlauer mit den Bürgern und den Gmender Gassafetza in der Gemeindehalle gefeiert. Zum 60. Geburtstag an diesem Dienstag wird es der Durlanger Schultes ruhiger angehen lassen. Vormittags soll, alles andere wäre verwunderlich, im Rathaus noch fleißig gearbeitet. Allerdings, heißt es aus gut unterrichteten Kreisen,

weiter
  • 267 Leser

Unmut über Verzögerung beim Internet

Kommune Der Gemeinderat befasste sich in der Hauptsache mit Bauvorhaben, den geplanten Straßen- und Kanalinnensanierungen sowie dem Stand der Glasfaserverkabelung.

Gschwend

Schon in der Klausur zu Jahresbeginn war sie Thema, die Bebauung in ungeplanten Außenbereichen der Gemeinde Gschwend. Eine breite Diskussion entwickelte sich dann öffentlich aufgrund eines Bauantrags, der im ungeplanten Außenbereich eine Scheune für landwirtschaftliche Geräte betrifft. Bürgermeister Hald stellte dazu fest, dass es sich

weiter
  • 148 Leser

„Rasselbande“ besucht die Mutlanger Feuerwehr

Bildung Die Kinder und Eltern der Mutlanger Krabbelgruppe „Rasselbande“ besuchte die freiwillige Feuerwehr. Ein tolles Ereignis für Jung und Alt. Mit Siegfried Debschütz und Oliver Link nahmen sich zwei Mutlanger Feuerwehrmänner Zeit für die Kleinsten im Alter von einem bis vier Jahren. Wie ist ein Feuerwehrmann ausgerüstet? Welche

weiter

Kreisstraße voll gesperrt

Verkehr Zwischen Neubronn und Laubach geht tagsüber nichts.

Abtsgmünd-Neubronn. Sie ist eine schmale und kurvenreiche Piste, die Kreisstraße 3263 zwischen Neubronn und Laubach. Und genau deshalb muss sie komplett gesperrt werden, um die notwendigen Gehölzpflegearbeiten dort auszuführen. Das teilte das Landratsamt am Montag mit. Voraussichtlich wird die Vollsperrung bis Mittwoch, 29. Januar, andauern - und

weiter

Männergesangverein spendet fürs Segeltaxi

Soziales Gemeinsam schauten sich die Aktiven des MGV Neubronn den Film von ihrem Jubiläumskonzert „Spirit - geistvolle Klänge aus aller Welt“ in der Hohenstadter Wallfahrtskirche an – und übergaben dann den Erlös daraus als Spende an die Aktion Segeltaxi. Diese wurde initiiert von Hannes Schiele, der als Vierjähriger 2003 an

weiter
  • 190 Leser

Zahl des Tages

11

Spielplätze lässt die Stadt Schwäbisch Gmünd auf deren Sicherheit hin überprüfen. Inspiziert werden all jene Spielflächen, die an Abhängen oder Gewässern liegen. Es ist eine Reaktion auf das tragische Unglück auf dem Spielplatz im Schindelackerweg, bei dem ein Dreijähriger starb.

weiter
  • 192 Leser

Ab Mittwoch neue Regelung

Schwäbisch Gmünd. Die Umsetzung des Parkraumkonzepts für die Innenstadt schreitet voran. Aktuell werden zwischen Rektor-Klaus-Straße und Josefsbach sowie zwischen Goethestraße und Stadtgarten (Katharinenstraße, Uferstraße, Sparkassenplatz, Haußmannstraße und dazugehörige Querstraßen) die Beschilderungen angepasst und ausgetauscht. Im Parkraumkonzept

weiter

Dem Wort folgt die Tat“

Gedenken an die Befreiung der Vernichtungsmaschine KZ Auschwitz. Prof. Pyta erklärt den Mechanismus des Populismus. Von Gise Kayser-Gantner

Schwäbisch Gmünd

Im Gedenken an die Gmünder Opfer der NS-Zeit gab es in einer Feierstunde an der Südseite des Prediger eine Kranzniederlegung. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse erinnerte an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 75 Jahren: „Für mich ist es unvorstellbar, dass wir Menschen dazu fähig waren, eine solche Menschenvernichtungs-Maschine

weiter

Schönhardter Straße erhält bergab neun Stellplätze

Kommunalpolitik Böbinger Gemeinderat für Ausweisung von Baugebieten – aber Flächenverbrauch reduzieren

Böbingen. Das Dauerthema „Parken in der Schönhardter Straße“ und eine Einwohnerfragestunde haben am Montag gut 30 Bürgerinnen und Bürger zur ersten Gemeinderatssitzung des Jahres in den Bürgersaal des Rathauses gelockt. Bürgermeister Jürgen Stempfle musste nur auf zwei Zuhöreranfragen antworten. Ja, für hinterlassenen Hundekot

weiter
  • 128 Leser

Verletzte bei Brand

Böhmenkirch. Fünf Menschen wurden nach Angaben des Polizeipräsidiums Ulm bei einem Brand am Montagnachmittag verletzt, sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei kam es in der Kolomanstraße in Böhmenkirch gegen 13 Uhr zu einem Maschinenbrand. Die Ursache ist noch unklar.

weiter
  • 322 Leser

Blutspende Aktion in Heubach

Heubach. Täglich werden nahezu 15 000 Blutspenden zur Versorgung der Patienten in den deutschen Kliniken benötigt. Das DRK bittet deshalb um Blutspenden am Donnerstag, 13. Februar, von 14 Uhr bis 19.30 Uhr in der Stadthalle Heubach.

Alternative Blutspendetermine und Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline (0800) 119 4911

weiter

Gemeinderat Haushalt und Lärmaktionsplan

Heubach. Zur Sitzung des Gemeinderats Heubach am Dienstag, 28. Januar, um 17 Uhr sind alle Bürger eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen die Verleihung der Bürgermedaille in Silber an Anke Wölz, die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan 2020, der Bebauungsplan „Stollberg“, die Vergabe der Landschaftsbauarbeiten für die Obere Mühlgasse

weiter
  • 429 Leser

Zeugenaufruf Schmuck und Bargeld geklaut

Böhmenkirch/Salach. Einbrecher hebelten am Samstag zwischen 17 Uhr und 22.30 Uhr eine Terrassentür an einem Haus in der Salacher Hauptstraße auf. Sie durchwühlten Schränke und flüchteten mit Bargeld. In Böhmenkirch hebelten Unbekannte am Sonntag zwischen 16.45 Uhr und 19 Uhr eine Terrassentür in der Wagnerstraße auf und stahlen Schmuck. Zeugenhinweise

weiter

Ein Gremium auf Zeitreise

Besichtigung Der Heuchlinger Gemeinderat war am Montag vor Ort und besuchte den neuen Kindergarten, die geerbte Zehntscheuer und den geplanten Mehrgenerationenpark.

Heuchlingen

Kurz vor Weihnachten bekamen die Gemeinderäte durch Bürgermeister Peter Lang eine Information, die wie ein vorgezogenes Geschenk anmutete. Denn der verstorbene Besitzer der Zehntscheuer hat diese an die Gemeinde vererbt. Im 17. Jahrhundert als Getreidespeicher errichtet, war die Zehntscheuer später in Privathand übergegangen und wurde

weiter

Neue Kirchengemeinderäte eingesetzt

Ehrenamt In der Heubacher St.-Ulrich-Kirche wurde im Gottesdienst am Erscheinungsfest der neue evangelische Kirchengemeinderat in sein Amt eingesetzt. Pfarrer Thomas Adam verpflichtete die Mitglieder per Handschlag für ihren Dienst in der Gemeindeleitung. Foto: privat

weiter
  • 403 Leser

Zahl des tages

30

Hektar, wie im Plan ausgewiesen, wollen die Böbinger Gemeinderäte nicht bebauen. Was sie vorhaben, steht im Artikel über die Sitzung auf dieser Seite.

weiter
  • 302 Leser

Hans Baldung Grien war originell bis exzentrisch

Interview Dr. Holger Jacob-Friesen ist Kurator der Landesausstellung und spricht in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Hans Baldung Grien schuf sakrale Bildwelten und war Erfinder neuer weltlicher Themen. Baldungs Werk beleuchtet Dr. Holger Jacob-Friesen von der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr in einem Vortag im Festsaal des Prediger. Der Referent ist Kurator der Landesausstellung „Hans Baldung Grien –

weiter
Polizeibericht

Bei Einbruch ertappt

Lorch. Ein Zeuge beobachtete am Montagmorgen gegen 2 Uhr zwei Jugendliche beim Einbruch in ein Kosmetikstudio in der Hauptstraße und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Streife flüchteten die beiden in unterschiedliche Richtungen. Von Beamten des Gmünder Polizeireviers konnte ein 16-Jähriger nach kurzer Verfolgung gestellt und vorläufig

weiter
  • 5
  • 667 Leser
Polizeibericht

Betrunkener verletzt Polizisten

Waiblingen In der Nacht zum Montag kurz vor 2 Uhr wurde dem Polizeirevier Waiblingen gemeldet, dass ein Mann mehrere Fahrzeuge beschädigt hat und anschließend mit einem Auto davongefahren ist. Eine Streife hielt den Mann an. Als er kontrolliert werden sollte, flüchtete er mit hoher Geschwindigkeit, wurde aber in der Innenstadt gestellt. Bei seiner

weiter
  • 555 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Grundschule

Spraitbach. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes versuchten Unbekannte in die Grundschule in der Schulstraße einzubrechen, berichtet die Polizei. Die Einbrecher versuchten, mehrere Fenster aufzubrechen, die jedoch standhielten. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Einbrecher nimmt der Polizeiposten Spraitbach unter Telefon

weiter
  • 662 Leser
Polizeibericht

Mit zwei Promille unterwegs

Aalen. Gegen 1.20 Uhr am Montagmorgen setzte ein Taxifahrer seinen Fahrgast in der Kochertalstraße ab und beobachtete dann, wie der Mann sich in einen Pkw setzte, beim Anfahren einen Blumenkübel rammte und anschließend in Richtung Unterkochen davonfuhr. Seine Beobachtung teilte der Taxifahrer dem Polizeirevier Aalen mit. Die Beamten hielten den

weiter
  • 4
  • 765 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich ein 57 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall zu, den ein 44-Jähriger am Sonntagvormittag gegen 11.30 Uhr verursachte. Mit seinem VW fuhr der 44-Jährige nach Angaben der Polizei in den Kreisverkehr Gmünder Straße ein, wobei er den im Kreisel fahrenden Zweiradfahrer übersah.

weiter
  • 3
  • 665 Leser
Polizeibericht

Überfall scheiterte

Ellwangen. Ein schwarz gekleideter und maskierter Mann betrat am Freitag gegen 17.30 Uhr eine Metzgerei im Kolpingweg und bedrohte die Verkäuferin mit einer Schusswaffe. Er sprach etwas in einer Sprache, die die Verkäuferin nicht verstand. Sie flüchtete in einen anderen Raum und schloss die Türe. Der Räuber entfernte sich dann ohne Beute in Richtung

weiter
  • 653 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Weinprobe in Lorch

Lorch. Die evangelische Kirchengemeinde veranstaltet eine Weinprobe mit Musik am Freitag, 7. Februar, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Für diese Weinprobe konnte das Weingut Schmalzried aus Korb gewonnen werden. Zum Wein gibt es Bauernbrot mit Aufstrichen. Musikalisch wird die Weinprobe durch „Just Clarinets“ und das Trio „Planet B“

weiter

Country und Folk

Musik Old Johnny’s Crew aus Walkersbach haben neues Album produziert.

Lorch/Walkersbach. Nach längerer Abwesenheit von der Bühne ist die Remstäler Country-Folk-Band Old Johnny’s Crew nun bereit, ihr zweites Album zu präsentieren. Ihren treuen Fans werden einige grundlegende Veränderungen auffallen: Im Vergleich zum ersten Album Four Days A Week (2015) handelt es sich bei Comeback um eine aufwendige Studioproduktion.

weiter
Kurz und bündig

Landfrauen bewirten

Pfahlbronn. Im Bürgerzentrum Pfahlbronn ist am Dienstag, 28. Januar, ab 19 Uhr eine weitere Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl. Die Landfrauen Pfahlbronn übernehmen bei dieser Kandidatenvorstellung die Bewirtung. Es werden Häppchen und eine Auswahl an Getränken angeboten. Die Bürger werden erneut die Gelegenheit haben, die beiden Kandidaten,

weiter
  • 602 Leser

Mit dem Bus zum Stadl in Waldhausen

Harmonikastadl Jetzt anmelden für den Hol- und Bringservice für fünf Euro pro Person am Samstag, 1. Februar.

Lorch-Waldhausen. Der Waldhäuser Harmonikastadl geht in die elfte Auflage: Am Samstag, 1. Februar, heißt es wieder den ganzen Abend singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen. Damit auch garantiert viele Gäste dabei sein können, gibt es auch in diesem Jahr einen Hol- und Bringservice. Dieser holt die Gäste von zu Hause ab, bringt sie zum

weiter

Umbau Feuerwehrhaus

Waldstetten. Der Bau- und Umweltausschuss Waldstetten beschäftigt sich am Donnerstag, 30. Januar, ab 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses unter anderem mit An- und Umbauarbeiten am Feuerwehrhaus.

weiter
  • 346 Leser

Viel Arbeit fürs neue Gremium

Ehrenamt Die frisch gewählten Kirchengemeinderäte Lorch und Weitmars besprechen drei große Themen bei Klausurtagung. Tiefgreifende Änderungen durch Pfarrplan.

Lorch-Weitmars

Seit Ende Dezember ist der neu gewählte Kirchengemeinderat der Kirchengemeinde Lorch und Weitmars im Amt. Eine „normale“ Sitzung wurde bereits im Januar gemeistert, bevor es jetzt für eine intensive Klausurtagung in die Evangelische Akademie Bad Boll ging. Drei große Themen hat sich die Gemeindeleitung mit in die Klausur

weiter

Alfdorf ehrt seine Mehrfachblutspender

Engagement In der Ratsstube in Alfdorf erhielten am Montagabend Mehrfachblutspender Dank und Auszeichnungen. Für zehnmaliges Blutspenden wurden Tobias Oesterle, Marco Pfisterer, Rebecca Sackmann, Michael Schaaf, Marleen Werdin und Annika Ziesel ausgezeichnet. Für 25 Mal Blut spenden wurden Hildegard Flagmeyer, Moritz Frick, Silke Hinderer und Jörg

weiter
Tagestipp

Gut durch die kalte Jahreszeit

Heilpraktikerin Corinna Stotz erklärt, wie man am besten durch die kalte Jahreszeit kommt. Der Vortrag findet um 20 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Unterrombach statt. Veranstalter ist die Frauenkreisoase Unterrombach.

Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Unterrombach, 20 Uhr

Eintritt 5 Euro

weiter

Von der Schulküche in die Kochshow

Fernsehen Die Gmünder Lehrerin Martina Leister kocht ab dem kommenden Montag in der Fernseh-Kochshow „Küchenschlacht“. Dort tritt sie gegen sechs weitere Kandidaten an.

Schwäbisch Gmünd

Sonst steht sie mit ihren Schülerinnen und Schülern in der Schulküche und probiert Rezepte aus. Ab Montag, 3. Februar, kocht die Lehrerin Martina Leister aus Schwäbisch Gmünd gegen fünf Konkurrenten um den Wochensieg in der ZDF TV-Kochshow „Küchenschlacht“.

In diesem Format des ZDF, das täglich zur Mittagszeit

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Eltern-Kind-Treffen

Schwäbisch Gmünd. Eltern-Kind-Treffen des Vereins „Willkommen kleines Einhorn“ sind jeden Freitag von 9 bis 11 Uhr, außer in den Schulferien, im Geburtshaus und Hebammenpraxis Margaritenheim, Weißensteiner Straße 33, Schwäbisch Gmünd. Kein Kostenbeitrag, Spenden sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 190 Leser

FDP will Bildungspolitik verbessern

Politik Beim Neujahrsempfang stellte der Kreisverband der Liberalen die Pläne vor.

Aalen. Der Kreisverband der FDP hatte zum Neujahrsempfang in die Villa Stützel geladen. Im Mittelpunkt stand die Politik der Mandatsträger in den Gemeinderäten Aalen und Schwäbisch Gmünd, im Kreistag und auch die Bundespolitik. Hier erläuterte der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg die aus FDP-Sicht notwendigen Änderungen vor allem in

weiter
  • 113 Leser

Imkerkurse für Einsteiger

Kurs Theorie und Praxis werden über ein ganzes Bienenjahr vermittelt.

Schwäbisch Gmünd. Der Imkerverein Schwäbisch Gmünd bietet Kurse für Neuimker und -imkerinnen an. Über ein ganzes Bienenjahr werden in Theorie und Praxis alle Grundlagen vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Auf Wunsch kann ein junges Bienenvolk erworben werden, das im Imkerkurs gemeinsam betreut wird und den Einstieg in die eigene

weiter

Neuer Vorstand im Gmünder Fahrrad-Club

Versammlung Der „Allgemeine Deutsche Fahrrad Club“ stellt sein neues Team und Programm vor.

Schwäbisch Gmünd. Nach einem erfolgreichen Jahr des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) startet 2020 mit viel Programm und einem neuen Vorstandsteam. Dieses wurde bei der Mitgliederversammlung vorgestellt.

Vorstandsmitglied Bernd Petzold blickte auf die vergangenen Jahre zurück. Dabei nahm das Vorstandsteam in Gmünd viele Termine in Gremien

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Was tun bei Rückenschmerzen?

Schwäbisch Gmünd. Was kann man für ein schmerzfreies Leben tun? Der Vortrag des Freundeskreis Naturheilkunde von der zertifizierten Trainerin und Dorn-Breuss-Anwenderin Heike Schlotz nimmt die Teilnehmer mit in die Faszination des menschlichen Körpers. Sie erfahren die Ursache von Rücken- und Gelenkschmerzen. Termin ist Donnerstag, 30. Januar,

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Wenn die Schulter schmerzt

Schwäbisch Gmünd. Schulterschmerzen sind ein weitverbreitetes Leiden. Ursache sind meist Verschleißerscheinungen am Sehnenapparat oder Entzündungsprozesse durch Überbelastung des Gelenkes. Bei einem Arzt-Patienten-Forum am Donnerstag, 30. Januar, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz gehen Dr. Jürgen Wacker, Facharzt für Orthopädie

weiter
Kurz und bündig

Wintergrillen im Spitalhof

Schwäbisch Gmünd. Kultur der Sinne: Am Donnerstag, 30. Januar, ist von 17 bis 20 Uhr zum zweiten Mal das Wintergrillen auf der Terrasse des Quartiershauses Spital zum Heiligen Geist, Hospitalgasse 34. Eine Veranstaltung zur Nachbarschaftsstärkung – für Jung und Alt. Eingebunden sind das Jugendhaus am Königsturm sowie Mitarbeiter und Ehrenamtliche

weiter
Kurz und bündig

Einblicke in türkischen Küche

Schwäbisch Gmünd. Koch- und Backbegeisterte treffen sich am Freitag, 7. Februar, von 16 bis 19 Uhr im Weststadt-Treff am Bildungs- und Begegnungszentrum Stauferschule, Heinrich-Steimle-Weg 1, um Einblicke in die Welt der türkischen Küche zu erhalten. Unter der Anleitung von Kadriye Bekar werden Su böregi mit Hefeteig, Käse, Petersilie und Sonnenblumenöl

weiter
Kurz und bündig

Entspannter Erziehungsalltag?

Schwäbisch Gmünd. „Kess erziehen – Weniger Stress. Mehr Freude“ für Eltern von Kindern ab drei Jahren. Der fünfteilige Kurs unterstützt Eltern und gibt Tipps, wie in brenzligen Situationen reagiert werden kann. Er beginnt am Freitag, 6. März, 14.30 bis 17 Uhr, mit KESS-Kursleiterin Alexandra Friedel im KiFaZ St.Vinzenz von Paul in Gmünd.

weiter
Kurz und bündig

Geschwisterbeziehungen

Schwäbisch Gmünd. Geschwister und Geschwisterbeziehungen sind das Thema am Freitag, 20. März, um 19.30 Uhr. Hintergründe und Tipps für die Unterstützung einer entspannten Geschwisterbeziehung gibt Jutta von Ochsenstein-Nick, Veranstaltungsort ist das Geburtshaus und Hebammenpraxis im Margaritenheim, Weißensteiner Straße 33. Unkostenbeitrag:

weiter

Im März startet neuer Lauftreff

Laufen Für Einsteiger oder zur Vorbereitung auf einen Marathon: Der TSGV Rechberg bietet neuen einen Lauftreff.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Ab Dienstag 10. März, bietet der TSGV Rechberg einen Lauftreff an für alle, die Lust auf Bewegung haben. Ob Nordic-Walker, Laufeinsteiger oder zur Vorbereitung auf einen Halb- oder Marathon, für alle wird etwas dabei sein. Die Teilnehmer treffen sich einmal wöchentlich auf dem Rechberg, um dort auf landschaftlich schönen

weiter
Kurz und bündig

Kurs: Baby wickeln

Schwäbisch Gmünd. Damit Windelnwechsel nicht zur schweißtreibenden Aktion wird, erlernt man unter fachkundiger Anleitung alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Der Kurs im Stauferklinikum beginnt um 19 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar 20 Euro, pro Einzelperson 10 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter (07171)

weiter

Schutzgemeinschaft sortiert sich neu

Mitgliederversammlung Neues Vorstandsteam bei Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.

Schwäbisch Gmünd. Seit fünf Jahren betreibt der Kreisverband Ostalb der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) als Träger ein eigenes Waldmobil. Dieses kommt zu Schulen und Kindergärten, Waldfesten und Ferienprogrammen – ausgerüstet mit allem, was man fürs Walderkunden braucht.

In seinem Tätigkeitsbereich würdigte der Vorsitzende Jens-Olaf

weiter
Kurz und bündig

Treffen Epilepsie-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Das erste monatliche Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung im neuen Jahr ist am Mittwoch, 29. Januar. Ab 19 Uhr sind alle Mitglieder in das Büro in der Kappelgasse 13 eingeladen. Der Erfahrungsaustausch steht im Vordergrund, die Gruppe ist jederzeit offen für neue Mitglieder. Aber

weiter
Kurz und bündig

Willkommen kleines Einhorn

Schwäbisch Gmünd. Zum Thema babybreifreier Beikoststart „Baby-led Weaning“ referiert Anke Werner am Freitag, 7. Februar, um 19.30 Uhr im Geburtshaus und Hebammenpraxis Margaritenheim, Weißensteiner Straße 33. Unkostenbeitrag: 3 Euro für Mitglieder, 5 Euro für Nichtmitglieder, Anmeldung unter: https://events.willkommen-kleines-einhorn.de.

weiter
  • 667 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Renate und Klaus-Dieter Kort zur goldenen Hochzeit

Rosemarie Gerst zum 80. Geburtstag

Jutta Beer zum 75. Geburtstag

Alexander Krieger, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Edwin Kuhn, Wißgoldingen, zum 93. Geburtstag.

weiter
  • 101 Leser

Ein stürmischer Dienstag

Es gibt maximal 5 Grad

Am Dienstag wird es ziemlich ungemütlich und teilweise turbulent. Es weht ein stürmischer Wind, mit Spitzenböen zwischen 70 und  80 Kilometer pro Stunde (im Bergland sind örtlich sogar 90 Kilometer pro Stunde möglich). Am Morgen und Vormittag fällt erst Schnee. Da es ab Mittag immer kälter wird, sinkt die Schneefallgrenze

weiter

Gebetstag vorbereiten

Kirche Infoveranstaltung am Freitag, 31. Januar, im Augustinusgemeindehaus.

Schwäbisch Gmünd. Jedes Jahr am ersten Freitag im März laden Frauen aller Konfessionen weltweit zum Weltgebetstag ein. Das Motto dieser Bewegung ist „Informiert beten – betend handeln“. Jedes Jahr schreiben Frauen aus verschiedenen Ländern eine Gottesdienstordnung zu einer bestimmten Bibelstelle. In diesem Jahr legen Frauen aus

weiter
Wespels Wortwechsel

Hybrid: Autos und Wörter

Manfred Wespel hat sich auseinandergesetzt mit Zusammensetzungen

Biologen und Autofahrern ist das Wort „hybrid“ wohl vertraut. Hybriden sind Kreuzungen zwischen verschiedenen Arten von Pflanzen oder Tieren. Das Maultier etwa ist eine Kreuzung aus Pferd und Esel. Ein Hybridauto hat zwei Antriebsaggregate, einen Benzin- und einen Elektromotor. Das Wort stammt aus dem Griechischen und bedeutet gemischt,

weiter
  • 116 Leser
Kulturschaufenster

Klavierkonzert

Hüttlingen. Masako Kamikawa versteht es, virtuos die Klaviatur ihres Flügels zum Erblühen zu bringen. Zu erleben ist dies am Samstag 21. März, um 19.30 Uhr in Hüttlingen, beim Verein „EuroTeam, Treffpunkt Frohe Botschaft“, Abtsgmünder Straße 6, Hüttlingen. Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen.

weiter
  • 542 Leser

Kühnapfels Stahlskulpturen

Plastik Am Freitag, 7. Februar bitten Kulturforum Schorndorf und Kunstverein Schorndorf um 20 Uhr zur Vernissage der Ausstellung „Dynastien“ von Thomas Kühnapfel. Bis zum 13. April sind die Arbeiten des Niederrheinischen Bildhauers in der Q Galerie für Kunst Schorndorf zu sehen. Foto: Thomas Kühnapfel

weiter
  • 500 Leser
Kulturschaufenster

Sky du Mont liest

Bopfingen. Der Schauspieler Sky du Mont ist als auch Autor erfolgreich. Lesungen mit ihm sind ein Kleinkunsterlebnis. Er spielt sein aktuelles Programm „Jung sterben ist auch keine Lösung“ am Freitag, 3. April, um 20 Uhr in der Schranne im Bopfinger Rathaus. Karten für 25 Euro gibt es ab 31. Januar im Rathaus oder im TUI Reisebüro oder online

weiter
  • 514 Leser

Feuerbach Quartett in Essingen

Essingen. Das Feuerbach Quartett musiziert am Samstag, 15. Februar, ab 20 Uhr in der Schloss-Scheune in Essingen.

Vier Musiker aus vier Nationen, die mit atemberaubender Spielfreude Led Zeppelin, Prokofiew, Punkrock und Michael Jackson in einem klassischen Streichquartett vereinen und so den Begriff „Kammermusik“ neu definieren. Dem Feuerbach

weiter
  • 104 Leser

Trio Wanderer in Heidenheim

Heidenheim. Das Trio Wanderer gastiert am Dienstag, 4. Februar, um 20 Uhr in der Waldorfschule Heidenheim mit Werken. Das Trio gilt als Ensemble der Weltklasse. Es gewann unter anderem den ARD-Musikwettbewerb 1988. Die Franzosen Vincent Coq, Jean-Marc Phillips-Varjabédian und Raphaël Pidoux sind weltweit unterwegs. 2003 wurde dem Ensemble ein Dokumentarfilm

weiter

Goldberg-Variationen gekonnt auf zwei Marimbas

Konzert Glanzvolles erstes Schwörhaus-Konzert in Gmünd mit Katarzyna Mycka und Conrado Moya.

Johann Sebastian Bachs Goldberg-Variationen, BWV 988, in über 40 Minuten auf zwei Marimbas – das war eine Sensation. Das erste Schwörhauskonzert des Jahres 2020 setzte mit Katarzyna Mycka und Conrado Moya einen Glanzpunkt, der schwerlich zu toppen sein wird. Sie, die als Professorin an die Universität Danzig berufen wurde, ihrer einstigen Studienstätte,

weiter
  • 132 Leser

Anreiz für Landärzte

Medizin Landesregierung stockt Förderprogramm kräftig auf.

Aalen. Kaum jemand will Landarzt werden, viele Praxen stehen leer. Deswegen hat die Landesregierung ein Förderprogramm finanziell kräftig aufgestockt. Bis 2021 werden bis zu vier Millionen Euro bereitgestellt. Hausärzte können bis zu 30 000 Euro Förderung vom Land für Investitionen erhalten –wenn sie sich in einer ländlichen Gemeinde mit

weiter

Zahl des Tages

3250

Überstunden haben die Beschäftigte der Landkreisverwaltung für den Verein Hilfe für Togo gestiftet. Jede Überstunde vergütet die Landkreisverwaltung mit 20 Euro. Zudem gab es noch Geldspenden. Mehr zur Aktion steht im Artikel oben auf dieser Seite.

weiter
  • 690 Leser

Polizei Nach Unfall auf A 7 zu Fuß geflohen

Niederstotzingen. Ein Arbeiter hat in einer Baustelle auf der A7 einen Unfall verursacht und floh zu Fuß. Per Großaufgebot wurde nach ihm gefahndet. Der Mann war am Samstag mit einem Sprinter gegen zwei Absperranhänger geprallt. Nach dem Mann wurde per Hubschrauber und mit mehreren Streifenwagen gesucht. Die Beamten fanden ihn. Nach ersten Ermittlungen

weiter

Zwölf Tage Dauerschicht in der Pflege sind zu viel

Berlin. Eine Delegation der KAB war in Berlin und hat dort 76 371 Unterschriften ihrer Petition „12 Tage Dauerschicht abschaffen!“ an den Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, übergeben. Vom KAB Treffpunkt Arbeitnehmer*innen in der Pflege waren drei Personen dabei. Heike Hager, Gmünd, Sandra Lutz-Lang Aalen

weiter

Pflanzenbautag Im Zeichen der Düngeverordnung

Aalen-Oberalfingen. Der 23. zentrale Pflanzenbautag im Ostalbkreis findet am Mittwoch, 12. Februar, von 10 bis ca. 15.30 Uhr im Gasthaus „Kellerhaus“ in Aalen-Oberalfingen statt. In diesem Jahr steht die Düngeverordnung im Mittelpunkt der Fachreferate. Nähere Informationen zur Veranstaltung und zur Düngeverordnung sind erhältlich unter

weiter
  • 117 Leser

Handwerker: Hilfe bei Weiterbildung

Stipendium Die HWK Ulm vermittelt Förderung und begrüßt Aufstockung des Weiterbildungs- Stipendiums.

Ulm. Knapp 30 junge Menschen haben 2019 zwischen Ostalb und Bodensee ein Stipendium für berufsbegleitende Weiterbildung erhalten. Im letzten Jahr wurden damit 160 000 Euro an Stipendien durch die Handwerkskammer Ulm vermittelt. Die Bundesregierung hat die Mittel dafür nun von 7200 Euro auf 8100 Euro pro Person aufgestockt. „Im Handwerk gibt

weiter
  • 700 Leser

Leichtbau im Fokus der Hochschule

Innovation Mit einem Bootcamp wollen Hochschule, IHK und die Leichtbauagentur Firmen mit neuen Ideen versorgen.

Aalen. „Gerade in konjunkturell schwierigeren Zeiten sind Unternehmen dazu angehalten nach neuen Wegen zu suchen, um ein nachhaltiges Wachstum sicherzustellen“, erklärt Dr. Wolfgang Seeliger, Geschäftsführer der Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg. Das neue Technology Bootcamp „KMU@Science“ dieser Organisation

weiter
  • 724 Leser

Überstunden finanzieren Bildung für Kinder in Afrika

Spende Beschäftigte des Ostalbkreises stiften rund 67 000 Euro für einen Schulneubau in Togo.

Aalen. Einen überwältigenden Erfolg nannte Landrat Klaus Pavel die Stundenspenden-Aktion der Landkreisbeschäftigten, durch die der Verein Hilfe für Togo nun eine Schule bauen kann. Bei der Übergabe des Spendenschecks über 67 588,20 Euro im Aalener Landratsamt an die Vereinsvorstände Anton Weber und Deborah Siller dankte Pavel den Vertreterinnen

weiter

Junge Leute und Demenz

Kreativwettbewerb Schulklassen sind zur Teilnahme aufgerufen.

Aalen. Die Pflegekampagne „Herz Plus Ostalb“ ruft zur Teilnahme am Kreativwettbewerb „Create it! Wer bist du und wo bin ich?!“ für Schulklassen im Ostalbkreis ab Klasse 7 auf. Damit sollen junge Menschen auf das weit verbreitete Krankheitsbild „Demenz“ sowie auf die Besonderheiten um Umgang mit Demenzkranken aufmerksam

weiter

Bläser des Posaunenchors ausgezeichnet

Musik Posaunenchor Lauterburg blickt auf ereignisreiches Jahr zurück und ehrt langjährige Mitglieder.

Essingen-Lauterburg. Der Vorsitzende des Lauterburger Posaunenchores, Kurt Maier, ging im Jahresrückblick im Gemeindehaus Lauterburg auf besondere Höhepunkte in 2019 ein. Dabei zählte er unter anderem auf: die Teilnahme beim Remstalposaunentag in Essingen im Rahmen der Remstal-Gartenschau, das Gartenfest mit Gottesdienst im Grünen im Burghof, die

weiter
Kurz und bündig

Führung Böbinger Jahreskrippe

Böbingen. Am Dienstag, 28. Februar, ist eine Besichtigung der Böbinger Jahreskrippe mit der VHS Leiterin und Ehrenamtlichen Elke Neuwirth. Treff ist um 14.30 im „Schlössle“ bei der katholischen Kirche. Die Böbinger Jahreskrippe wird jeden Herbst mit einem neuen Thema von Ehrenamtlichen aufgebaut. Es wird gebohrt, bemalt, genäht, beleuchtet

weiter
Kurz und bündig

Gewerbeverein trifft sich

Böbingen. Der Handels- und Gewerbeverein Böbingen hält am Samstag, 1. Februar, um 18 Uhr in der Pizzeria La Calabria in Böbingen seine Hauptversammlung ab.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Kabarett ausverkauft

Böbingen. Dank der Zusammenarbeit von VHS und Gemeinde gastiert am Freitag, 31. Januar, um 20 Uhr der Kabarettist Frank Sauer mit seinem Programm „Ein Mensch … Eine Eugen-Roth-Lese-und-Erzähl-Revue“ im Bürgersaal im Rathaus Böbingen. Die Veranstaltung ist ausverkauft. Für Karteninhaber ist Einlass um 19 Uhr. Achtung: Wie die Veranstalter

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Kleiderbörse in Böbingen

Böbingen. Im Colomansaal der katholischen Kirchengemeinde Böbingen ist am Samstag, 8. Februar, von 14 Uhr bis 16.30 Uhr eine große Kleiderbörse mit Kinder und Erwachsenenkleidung in allen Größen, Spielzeug, Büchern, Tombola, Kaffee und Kuchen und Livemusik statt. Der Erlös geht an die Kinder und Jugendhilfe in Böbingen.

weiter
  • 322 Leser
Der besondere Tipp

Heiliges und Unheiliges in Baldungs Werk

Hans Baldung Grien gilt als der außergewöhnlichste Künstler der deutschen Renaissance. Viele seiner Werke sind bis heute provokant und wirken modern. Nicht selten fällt das Heilige und Unheilige bei ihm in eins. Baldungs bis heute faszinierendes Werk beleuchtet Dr. Holger Jacob-Friesen von der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe am Mittwoch, 29. Januar,

weiter

Inge Herbst singt seit über 60 Jahren

Cäcilienfeier Ehrungen langjähriger Chormitglieder im Rahmen der alljährlichen Cäcilienfeier des katholischen Kirchenchores St. Bernhard. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz.

Heubach

Jahrzehntelang Woche für Woche regelmäßig die Chorprobe besucht. Jahr für Jahr viele Gottesdienste musikalisch mit begleitet. Darüber hinaus eine große Anzahl Konzerte mitgesungen. Und das über 60 Jahre lang! Wie schafft man es, sich über diese lange Zeit Woche für Woche zu motivieren in die Chorprobe zu gehen und bei der Stange zu

weiter
  • 111 Leser

Burger beleben Remsgalerie

Einkaufszentrum Der Umzug in die Ledergasse war für „Ketch May Beef“ ein Erfolg. Händler und Gastronomen sehen den neuen Mitbewerber als Gewinn.

Schwäbisch Gmünd

Zur Mittagszeit strömen zahlreiche Schüler in den Burgerladen, abends ist eine Reservierung Pflicht. „Das Ketch May Beef ist in der Remsgalerie angekommen“, erläutert Eray Tasköprü. Am 1. September haben er und Norgül Tasköprü, seine Ehefrau und die Besitzerin des Burgerrestaurants, das Ketch May Beef in der Ledergasse

weiter
  • 4
  • 381 Leser

Grippewelle – auch im Ostalbkreis

Grippe 91 Grippe-Fälle meldet das Landratsamt Ostalbkreis im Januar, das sind 80 mehr als im vergangenen Jahr. So können Sie sich vor einer Ansteckung schützen.

Ostalbkreis

Hohes Fieber, Husten, Kopf- und Gliederschmerzen und Halsweh – die Grippewelle rollt langsam an, verkündet das Robert Koch-Institut. Auch die Ostalb ist betroffen. Das Landratsamt meldet im Zeitraum vom 1. bis zum 27. Januar 91 Grippe-Fälle, im vergangenen Jahr wurden in diesem Zeitraum elf Fälle im Ostalbkreis gemeldet.

Auch an

weiter
  • 5
  • 528 Leser

Stillstand in der Gmünder Weststadt

Wohnen Das Brücke-Areal liegt weiterhin brach. Berichten zufolge sind mehrere Baustellen der Firma ins Stocken geraten.

Schwäbisch Gmünd. Im Westen nichts Neues – so lässt sich die derzeitige Situation auf dem ehemaligen Brücke-Areal in der Gmünder Weststadt am besten beschreiben. Dort, zwischen Adjutantenstäffele und Eugen-Bolz-Straße, möchte die Firma Wohnwert aus Waiblingen sechs mehrstöckige Wohngebäude bauen. Doch passiert ist bis heute nichts.

weiter
  • 5
  • 464 Leser

„Skifoan“ an den Ostalb-Liften: Die Hoffnung stirbt zuletzt

Wintersport Kein Schnee weit und breit: Die Skilifte in und um Aalen herum stehen weiter still. Wie die Liftbetreiber die Situation einschätzen.

Aalen/Essingen-Lauterburg

Satz mit X, das war wohl nix: In der Saison 2019/2020 ist der Ostalb-Winter ein Totalausfall. Bislang zumindest. Der Ostalb-Skilift und die Lifte am Hirtenteich waren noch keine Stunde in Betrieb. Doch: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Das sagen Dieter Gerstner, Geschäftsführer der Ostalb-Skilift GmbH und Bobby Krapp, Betreiber

weiter

Spielplätze auf dem Prüfstand

Sicherheit Nach dem Tod eines Dreijährigen lässt die Stadt Schwäbisch Gmünd elf Einrichtungen überprüfen. Auch in Waldstetten investiert die Gemeinde in mehr Sicherheit auf Spielplätzen.

Schwäbisch Gmünd / Waldstetten

Nach dem tragischen Unglück vergangene Woche auf dem Spielplatz im Schindelackerweg, bei dem ein dreijähriger Junge in die Rems fiel und später starb, stehen nun mehrere Spiel- und Bolzplätze der Stadt Schwäbisch Gmünd auf dem Prüfstand. Besonders all jene, die an Abhängen oder Gewässern liegen, sagt Rathaussprecher

weiter
  • 5
  • 485 Leser

Mehrere Rauchgasvergiftungen nach Brand in Böhmenkircher Firma

Die Ursache für den Maschinenbrand bei der Firma Fysam in den Heidhöfen ist noch unbekannt

Böhmenkirch. Gegen 13 Uhr am Montagmittag kam es in der Kolomanstraße in den Heidhöfen bei Böhmenkirch zu einem Brand in der Firma Fysam, bei der nach ersten Erkenntnissen der Polizei fünf Menschen eine Rauchgasvergiftung erlitten. Grund für den Einsatz war eine Maschine, die in Brand geraten war. Aktuell geht die Polizei

weiter
  • 5
  • 3586 Leser

20 Jahre Kidstown in Heubach

Kinderspielstadt Ab 18. Februar können sich Neubürger anmelden. Organisatoren freuen sich aufs Jubiläum.

Heubach. Seit der Gründung der Kinderspielstadt im Jahr 2000 kann der Stadtjugendring im Jahr 2020 auf 20 ereignisreiche Jahre Kidstown zurückblicken. Dieser Anlass soll vom 3. bis 13. August mit 150 jungen Bürgern gebührend gefeiert werden.

Anmeldungen für zukünftige Kidstown-Bürger können von Dienstag, 18. Februar, bis Freitag, 6. März,

weiter
  • 198 Leser

Maskiert und bewaffnet: Unbekannter bedroht Verkäuferin

Der Überfall in einer Metzgerei scheiterte. Die Polizei sucht Hinweise auf den Täter

Ellwangen. Ein schwarz gekleideter und maskierter Mann betrat am Freitag gegen 17.30 Uhr eine Metzgerei im Kolpingweg und bedrohte die anwesende Verkäuferin mit einer Schusswaffe. Nach Informationen der Polizei sprach er etwas in ausländischer, unverständlicher Sprache. Die Verkäuferin flüchtete in einen anderen Raum und schloss

weiter
  • 5
  • 6291 Leser

Das Klassenzimmer ins Fußballstadion verlegt

Bildung Schüler der Klasse 9a der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg bei politischem Tag in Stuttgart.

Waldstetten. Die Mercedes-Benz-Arena als spannendes Klassenzimmer: „Und das Spiel ist Demokratie!“ Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg Waldstetten nahmen in ihrem Politikunterricht an einem politischen Tag teil. An besonderer Stelle.

Im Zuge der Kooperation der Landeszentrale für politische

weiter
  • 133 Leser

Kapfenburg Festival: Tom Jones kommt auf die Ostalb

Sir Tom Jones gehört zu den ganz Großen des Musikbusiness. Am Mittwoch, den 29. Juli, spielt der „Tiger“ auf Schloss Kapfenburg.

Lauchheim. In den 50 Jahren seiner Karriere hat Tom Jones immer wieder seine erstaunlichen Stärken unter Beweis gestellt. Während er im Sommer seinen denkwürdigen 80sten Geburtstag feiert, begeistert er weiterhin sein Publikum als Live-Performer und mit zahllosen Hits.

Hits wie „It’s Not Unusual“, „Thunderball“

weiter
  • 4
  • 2474 Leser

Die Weleda AG eröffnet ihr erstes Spa in Deutschland

Expansion Nach einem Probelauf in den Niederlanden, weitet die Weleda ihr neues Wellness-Konzept aus. Dem ersten Standort in Hamburg sollen weitere folgen.

Schwäbisch Gmünd

Die Weleda AG hatte bereits vor einigen Monaten in drei niederländischen Städten sogenannte Wellness-Spas eröffnet. Nun folgte die Eröffnung des ersten in Deutschland: In bester Lage im Hamburger Elbvorort Blankenese bietet Weleda im „City Spa“ auf 200 Quadratmetern Fläche Massagen und Gesichtsbehandlungen an. Mit

weiter
  • 4
  • 1563 Leser

Die Aalener „Tonfabrik“ ist Geschichte

Nachtleben Etwa 27 Jahre gab’s den Club in der Ulmer Straße. Im Dezember wurde dort der Betrieb eingestellt.

Aalen. Wummernde Bässe, Stroboskoplicht, kühle Getränke – immer wieder freitags tanzen junge Menschen in der Aalener Disco Tonfabrik („Tofa“) durch die Nacht. Besser gesagt, tanzten. Denn seit Weihnachten bewegt sich auf der Tanzfläche niemand mehr. Mit dem Clubbetrieb ist Schluss. Das gab der Tofabesitzer Alexander Rupp auf der

weiter

Jugendliche bei Einbruch ertappt

Bei der Suche nach dem Komplizen kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Lorch. Ein Zeuge beobachtete am Montagmorgen gegen 2 Uhr zwei Jugendliche beim Einbruch in ein Kosmetikstudio in der Hauptstraße und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Streife flüchteten die beiden mutmaßlichen Täter in unterschiedliche Richtungen. Von Beamten des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers konnte

weiter
  • 4
  • 4429 Leser

Hybrid Auto brennt aus - 54.000 Euro Sachschaden

Die Polizei sucht Hinweise.

Lauchheim. Wie die Polizei mitteilt, zu einem Brand in der Lindenstraße rückten am frühen Samstagmorgen insgesamt 27 Einsatzkräfte und 5 Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren Westhausen und Lauchheim aus. Dort hatte kurz vor 4 Uhr ein Hybrid-Pkw gebrannt, wobei ein Sachschaden von rund 54.000 Euro entstand. Im Bereich des Brandortes

weiter
  • 4
  • 4375 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.30 Uhr: In Ellwangen findet das Holocaust-Gedenken an der Eugen-Bolz-Realschule statt. Mit einem Vortrag von Dr. Michael Hoffmann sowie im Gedenken an den 75. Todestag des Namensgebers Eugen Bolz führt Moritz von Woellwarth die Komposition „Plötzensee“ auf.

8.10 Uhr: Viele der knapp 60 Narrenzünfte und Vereine waren am Sonntag

weiter
  • 4
  • 2295 Leser

Eine abwechslungsreiche Woche steht an

Die Spitzenwerte am Montag: 5 bis 9 Grad

Beim Wetter wird es in dieser Woche ordentlich zur Sache gehen - mit stürmischen Böen, Regen und sogar Schnee. Der Montag wird nochmals ein ruhiger Tag. Es sind einige Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch immer wieder mal zeigen. Am späten Abend beginnt es dann zu regnen. Die Spitzenwerte liegen bei 5 bis 9 Grad. 5 Grad gibts

weiter

Regionalsport (14)

ALLOWA-Frauen holen den Derbysieg

Handball, Landesliga Frauen Alfdorf/Lorch/Waldhausen holt beim Tabellenzweiten Schorndorf einen sicheren 25:17-Sieg.

Die Handballerinnen der Spielgemeinschaft Alfdorf/Lorch/Waldhausen reisten zum Tabellennachbarn nach Schorndorf und holten dort einen ungefährdeten 25:17-Sieg.

Die Zuschauer sahen zu Beginn ein ausgeglichenes Spiel, sodass es zur 8. Minute auf der Anzeigetafel 4:4 stand. Von diesem Zeitpunkt an waren die anfänglichen Startschwierigkeiten überwunden

weiter

Langhans der Turniersieger

Darts 64 Teilnehmer beim 5. Mutlanger Darts-Turnier.

64 Teilnehmer nahmen in diesem Jahr am im Mutlanger Forum am 5. Darts-Turnier des TSV Mutlangen teil. Über acht Stunden lang warfen sie um Ruhm und Ehre auf die Dartscheibe, daneben sorgte ein DJ und Barbetrieb für ausgelassene Stimmung.

Die zunehmende Beliebtheit des Dartsports und dieses Turniers zeigte sich daran, dass das Teilnehmerfeld innerhalb

weiter

Eisenreich Kampfrichter

Turnen Amy Eisenreich aus Lorch macht die Lizenz D im Gerätturnen.

Die TSG Lorch-Waldhausen hat nun eine weitere lizenzierte Kampfrichterin. Amy Eisenreich, aktive Turnerin, hat erfolgreich den Lehrgang zur Kampfrichterin Gerätturnen Lizenz D besucht und die Abschlussprüfung mit Erfolg absolviert.

weiter
  • 353 Leser

Heuchlingens Abstieg ist besiegelt

Faustball, 2. Bundesliga Der TVH verliert Augsburg und Waldrennach jeweils 0:3 und behält die rote Laterne weiterhin sieglos.

Heuchlinger Faustballer trafen mit dem TV Augsburg und dem TV Waldrennach auf gleich zwei zwei Aufstiegsaspiranten, gegen die sie beide jeweils mit 0:3 die Segel streichen mussten.

Gegen den Gastgeber aus Augsburg startete Heuchlingen gut in die Partie und konnte sich sofort ein Punktepolster herausarbeiten. Einige Leichtsinnsfehler auf Seiten der Augsburger

weiter
  • 102 Leser

Große Bandbreite an Strecken

Die Essinger Panoramaläufe starten am 23. Mai, bereits zum neunten Mal im Rahmen der Ostalblaufcupwertung. „Wir freuen uns, dass sich unser Lauf so etabliert hat“, freut sich Christof Müller vom Essinger OrgaTeam.

Neu ist die geänderte Streckenführung beim Essinger Wohnbau „Fitnesslauf“ über 4,2 Kilometer. Bewusst wurde

weiter
  • 148 Leser

Zahl des tages

23,5

Kilometer lang ist der „Drei-Berge-Lauf“, die Königsdisziplin bei den Essinger Panoramaläufen, die in knapp vier Monaten wieder gestartet werden.

weiter
  • 146 Leser

Schiri Werden es zehn Teilnehmer?

Weil Lehrwart Michael Karle derzeit krank ist, muss der Schiedsrichter-Neulingskurs der Gruppe Gmünd verschoben werden. Neuer Kursbeginn ist Montag, 3. Februar, um 18 Uhr. Aktuell liegen der Schiedsrichtergruppe elf Anmeldungen zum Neulingskurs vor. Der Kurs kann durchgeführt werden, wenn am Beginn mindestens zehn Teilnehmer anwesend sind, sonst muss

weiter
  • 122 Leser
Sport in Kürze

Marek Nanz ist der Beste

Tischtennis Die Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung des TSV Lorch sind in der Lorcher Mehrzweckhalle ausgetragen worden. Neuer Vereinsmeister wurde bei den Herren Marek Nanz vor Uwe Häntschel und Tobias Schairer. Die Gruppe Herren-B gewann Willi Aichholz vor Michael Nanz und Jörg Feuchter. Bei der Jugend siegte Simon Schairer vor Bryan

weiter

Bargau-Bettringen siegt auch ohne Cheftrainer

Handball, Landesliga Männer Gelungene Revanche: HSG Bargau-Bettringen besiegt TG Biberach 35:24.

Die Handballer der HSG Bargau-Bettringen trafen in der Uhlandhalle auf Biberach und mussten verletzungs- und krankheitsbedingt nicht nur auf diverse Rückraumspieler, sondern auch auf Cheftrainer Klaus Schwenk verzichten. Das Coaching übernahmen Uli Abele, Bastian Weber und Peter Derst. Das Team zeigte sich unbeeindruckt. Nach dem letztwöchigen Debakel

weiter

Bargau/Bettringen siegt in Aalen

Handball Heiß her ging es beim Derby in der Frauen-Bezirksliga zwischen der Aalener Sportallianz (im Angriff) und der HSG Bargau/Bettringen. Am Ende feierten die Gäste aus Gmünd einen knappen 24:23-Erfolg und nahmen die Punkte mit. Bericht folgt. Foto: hag

weiter
  • 355 Leser

Fehleisen holt Platz auf dem Podest

Ski Nordisch Skiclub Heubach-Bartholomä ist erfolgreich bei der schwäbischen Meisterschaft.

Der TV Weiler i.d. Bergen war Veranstalter der schwäbischen Meisterschaft im Langlauf. Als Austragungsort wurde das Nordic-Center „Notschrei“ (nähe Feldberg) im Hochschwarzwald gewählt.

In der Nordic-Arena wurde der Wettkampf in der Skating Technik durchgeführt. Von den 160 Athleten, die am Start waren, machten sich der Skiclub Heubach-Bartholomä

weiter

Elena Illeditsch will mit Dormero in die Weltspitze

Triathlon Die 29-jährige Topathletin aus Lauchheim erhält einen Profivertrag und soll als Kapitänin das Team international ganz nach vorne bringen.

Die Lauchheimer Triathletin Elena Illeditsch erhält einen Profivertrag. Und zwar beim Berliner Profiteam Dormero. Der Vertrag wird vorerst über ein Jahr geschlossen.

Illeditschs erster großer Kampf unter Dormedo-Flagge wird der Ironman 70.3 in Dubai am 7. Februar sein. Sportdirektor des Teams wird Dormero-Vorstand Michael Berger.

Die Leidenschaft

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Die Gondeln tragen Trauer

Tischtennis, Oberliga Damen Untergröningens Damenteam steht nach der 1:8-Niederlage gen Ettlingen vor dem Abstieg.

Die Gondeln tragen Trauer – auch auf dem Kocher. Der Abstieg aus der Oberliga ist für die Tichtennis-Frauen des TSV Untergröningen so gut wie besiegelt.

Eine unerwartet deutliche 1:8 Heimniederlage gegen den TTV Ettlingen besiegelt wohl das Schicksal des TSV Untergröningen in der Damen Oberliga Baden-Württemberg. Der Abstieg ist zwar theoretisch

weiter
  • 259 Leser

Florett-Bronze für Botschner

Fechten, Landesmeisterschaften Der Nachwuchs des TSB Schwäbisch Gmünd zeigt sich von seiner besten Seite.

Bei den Landesmeisterschaften der U13 und U11 im Florettfechten vertraten Johann Fritz und Patrick Botschner den TSB Schwäbisch Gmünd.

Johann überstand die Vorrunde und die KO-Runde ohne eine einzige Niederlage. Erst im Viertelfinale musste er sich – auch aufgrund einer verheerenden Obmannleistung – Paul Brinkmann aus Tauberbischofsheim

weiter
  • 158 Leser

Überregional (89)

Rot am See: Beschuldigter äußert sich zur Tat

Aufgrund der laufenden Ermittlungen kann die Polizei noch keine weiteren Angaben zum Motiv machen. Der schwerverletzte 68-Jährige schwebt nicht mehr in Lebensgefahr

Rot am See. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Aalen geben bekannt, dass die Obduktionen im Fall der Familien-Tragödie von Rot am See abgeschlossen sind. Dem 26-jährigen Beschuldigten, welchem unter anderem sechsfacher Mord und zweifacher versuchter Mord vorgeworfen wird, machte im Rahmen seiner Vernehmung sowie

weiter

Schwerverletzte klingelt bei Nachbar und sucht Hilfe

Nach der Bluttat in Rot am See werden weitere Details bekannt. Der mutmaßliche Täter sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.
Am Samstagmorgen beginnen die Aufräumarbeiten. Mitglieder der Feuerwehr Rot am See reinigen Straße, Gehweg und Hofeinfahrten und beseitigen die Spuren des Familiendramas. Am Tag zuvor hatte der 26-jährige Adrian S. seine Eltern, Tante und Onkel sowie zwei Stiefgeschwister erschossen und zwei weitere Personen mit Schüssen schwer verletzt. In der weiter
  • 4
  • 5248 Leser
Interview

„Es beginnt oft kaum merkbar“

Viele Überlebende haben heute Déjà-vu-Erlebnisse, sagt Christoph Heubner (70), der schon im Zivildienst für die Aktion Sühnezeichen ehemalige KZ-Häftlinge kennengelernt hat. Er leitet das Koordinationsbüro des Internationalen Auschwitz-Komitees (IAK) in Berlin und ist IAK-Exekutiv-Vizepräsident. Es war nicht immer so, dass die Opfer der Nazis weiter
  • 274 Leser
Film

„Neubau“ räumt zwei Mal ab

16 Auszeichnungen, eine beeindruckte Heike Makatsch: So endete das Festival Max Ophüls Preis in Saarbrücken.
„Neubau“ von Regisseur Johannes Maria Schmit ist beim 41. Filmfestival Max Ophüls Preis (MOP) in Saarbrücken als bester Spielfilm ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 36 000 Euro dotiert. Für Buch und Schauspiel in „Neubau“ erhielt zudem der Autor und Schauspieler Tucké Royale den Preis für den gesellschaftlich relevanten weiter
  • 181 Leser
Klassisch

„Spannende Zukunftsmusik“

Dass Ludwig van Beethoven fünf Klavierkonzerte komponierte, ist bekannt. Aber nur wenige wissen, dass er 1815 an einem sechsten arbeitete – und das Projekt dann wieder aufgab. Die überlieferten 256 Takte Orchesterpartitur zeigen eine äußerst innovativ angelegte Werkarchitektur. 1987 vollendete Nicholas Cook den Torso. Hermann Dechant versah weiter
  • 330 Leser

„Wer nicht verzeiht, behält alles bei sich

Mit 16 Jahren wird sie verprügelt, verhaftet und in das Vernichtungslager gebracht: Die 93-jährige Anna Szalasna erzählt vom Grauen – und dem Leben danach.
Moment, Moment. Erst einmal muss Luft herein. Bevor sich Anna Szalasna ihrem Besuch zuwendet, angelt sie mit ihrem Stock nach dem Erkerfenster, das in zwei Meter Höhe kaum zu erreichen ist. Jedenfalls nicht aus dem Rollstuhl. Gehen kann sie mit ihren 93 Jahren nur noch schwer, auch weil ihr seit 80 Jahren das linke Bein fehlt. Aber so ein Stock vollbringt weiter
  • 263 Leser

37 Tote durch Unwetter in Brasilien

Heftigster Regen im Bundesstaat Minas Gerais seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.
Bei schweren Unwettern mit Rekord-Regen sind im Südosten Brasiliens mindestens 37 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 17 Menschen würden nach den tagelangen Regenfällen im Bundesstaat Minas Gerais noch vermisst, teilten die Behörden am Sonntag mit. Rund 47 Städte und Gemeinden waren demnach von Erdrutschen und Überschwemmungen betroffen, 12 000 weiter
  • 199 Leser

Alkoholfahrt Lkw-Fahrer kracht in Bahndamm

Ein betrunkener Fahrer ist in Metzingen (Kreis Reutlingen) mit seinem Sattelschlepper in einen Bahndamm gekracht und hat einen Schaden von etwa 100 000 Euro verursacht. Wie ein Polizeisprecher weiterhin sagte, habe der 32 Jahre alte Mann in der Nacht zum Sonntag mehrere Bäume und einen Lichtmast überfahren, bevor er schließlich erst nach circa weiter

Au Backe, SC Freiburg

Eine überraschende 0:2-Schlappe hat der SC Freiburg – hier mit Nils Petersen (l.) gegen Sebastian Schonlau – gegen Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hinnehmen müssen. Der Sportclub ist damit Tabellenachter. Foto: dpa weiter
  • 111 Leser

Auch Freundin abgeschoben

Nach Jens Söring nun Elizabeth Haysom ins Ausland gebracht.
Nach dem wegen Doppelmordes verurteilten Deutschen Jens Söring ist nun auch seine einstige Freundin, Elizabeth Haysom, aus den USA abgeschoben worden – in ihre Heimat Kanada. Die 55-Jährige sei den Behörden übergeben worden. Wegen Mordes an den Eltern seiner damaligen Freundin Haysom im Jahr 1985 war der deutsche Diplomatensohn Söring zu weiter
  • 158 Leser
Kommentar Carsten Muth über die Perspektiven der Bayern

Aufschwung dank Flick

Die Bilanz spricht Bände. 25:7 Torschüsse, 75 Prozent Ballbesitz, 814:272 Pässe. Der Auftritt von Bayern München gegen Schalke war eine Demonstration fußballerischer Stärke und ein deutliches Signal an die Konkurrenz. Rechtzeitig zum Beginn der Rückrunde, rechtzeitig vor der heißen Phase der Saison, sind die Bayern wieder voll da und wirken weiter
  • 114 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England, FA-Cup, 4. Runde Northampton Town – Derby County 0:0 Coventry City – Birmingham City 0:0 Newcastle United – Oxford United 0:0 Queens Park – Sheffield Wednesday 1:2 (0:1) FC Brentford – Leicester City 0:1 (0:1) FC Reading – Cardiff City 1:1 (1:1) West Ham United – West Bromwich 0:1 (0:1) weiter
  • 113 Leser
Hintergrund

Aussöhnung an Bord der Präsidenten-Maschine

Naftali Fürst war zwölf und kaum mehr als ein Gerippe, als ihn die Deutschen durch den Schnee Richtung Konzentrationslager Buchenwald trieben. Seine Bewacher hätten ihm nicht mal erlaubt, sich ein bisschen an einem Pferdefuhrwerk festzuhalten, berichtet er im Gespräch mit der Deutschen Welle. „Und nun? Jetzt komme ich in einem deutschen Flugzeug weiter
  • 235 Leser

Basketball Kobe Bryant stirbt bei Absturz

Die Basketball-Legende Kobe Bryant (41) ist am Sonntagabend bei einem Helikopter-Absturz ums Leben gekommen. Wie mehrere US-Medien berichten, gehörte der fünfmalige NBA-Champion zu den fünf getöteten Opfern eines Hubschrauber-Unfalls in der Nähe von Los Angeles. Bryant gilt als einer der besten Spieler der NBA-Geschichte. 2016 beendet Bryant seine weiter
  • 158 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Besuch von KZ-Gedenkstätten

Besser vorbereiten

Das Wort „Jude“ gilt auf vielen deutschen Schulhöfen wieder als Schimpfwort. Nur verständlich ist daher der Wunsch, jeder Schüler möge einmal in seinem Leben eine KZ-Gedenkstätte von innen gesehen haben. Denn so sehr, wie die Zeiten sich seit Auschwitz geändert haben, ein Mechanismus ist noch immer derselbe: Hass in den Köpfen mündet weiter

Bosch Bis 200 000 Euro Abfindung

Der Autozulieferer Bosch und die IG Metall haben in den Verhandlungen über die Schließung des Werkes in Bremen eine Einigung erzielt. Die Mitarbeiter der Produktionssparte, die Ende 2020 nach Ungarn verlagert wird, bekommen je nach Alter eine auf maximal 200 000 EUR gedeckelte Abfindung zwischen einem und zwei Monatsgehältern pro Beschäftigungsjahr. weiter
  • 1290 Leser

Bundeswehr Mehr Soldaten rechtsextrem?

Der Militärgeheimdienst geht nach eigenen Angaben rund 550 rechtsextremen Verdachtsfällen in der Bundeswehr nach. 2019 seien 360 neue dazugekommen, sagte der Präsident des Militärischen Abschirmdienstes (MAD), Christof Gramm. Die Eliteeinheit Kommando Spezialkräfte (KSK) sei dabei besonders betroffen. Hier bearbeite man aktuell rund 20 Verdachtsfälle weiter
  • 177 Leser

China Zweitgrößter Waffenproduzent

China ist nach neuen Schätzungen des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri der zweitgrößte Rüstungsproduzent der Erde. Chinesische Unternehmen stellten zwar weniger Rüstungsgüter als amerikanische Konzerne her, aber mehr als die Rüstungsindustrie Russlands und jedes anderen Landes, teilten die Friedensforscher in einer neuen Analyse mit. weiter
  • 160 Leser

Coronavirus: WHO mahnt EU-Staaten zu Kooperation

In China breitet sich das Virus in allen Teilen des Landes aus. Frankreich erhöht nach der Erkrankung von drei Menschen seine Sicherheitsvorkehrungen.
Nach den ersten Nachweisen der neuartigen Lungenkrankheit in Europa hat die Weltgesundheitsorganisation WHO ein gemeinsames Vorgehen gegen den Erreger angemahnt. Es sei entscheidend, „dass Länder, Organisationen und die internationale Gemeinschaft als Einheit handeln“, teilte das WHO-Regionalbüro Europa mit. „Es ist jetzt an der weiter
  • 252 Leser

Debatte über Wegfahrsperre

Autos, die nur anspringen, wenn der Fahrer nicht betrunken ist – das fordern manche Experten. Die Technik dazu wird bald Pflicht.
Um mittelfristig alkoholbedingte Verkehrsunfälle vollständig zu unterbinden, sollten Neufahrzeuge künftig grundsätzlich mit einer Alkohol-Wegfahrsperre ausgerüstet sein. Diese Forderung hat die Unfallforschung der Versicherer (UDV) vor Beginn des Verkehrsgerichtstags in Goslar erneuert. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) nannte den Vorschlag weiter
  • 180 Leser

Der erste Auftritt

Das Volk, das 550 Oberammergauer Bürger spielen, steht bei der ersten Probe für die Oberammergauer Passionsspiele auf der Bühne. Sie finden alle zehn Jahre statt. Gespielt wird vom 16. Mai bis 4. Oktober. Foto: Ursula Düren/dpa weiter
  • 229 Leser

Drohnenabwehr Pro Flughafen 30 Millionen Euro

Die Verbesserung der Drohnenabwehr an deutschen Flughäfen dürfte nach Einschätzung des Bundesverkehrsministeriums Millionen verschlingen. Pro Flughafen sei mit einmaligen Kosten von 30 Millionen Euro zu rechnen, schreibt das Bundesverkehrsministerium in seiner Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion. Bei wie vielen Flughäfen in Zukunft weiter
  • 196 Leser

Düsseldorf Für Fortuna wird's finster

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat im Derby bei Bayer Leverkusen einen weiteren Rückschlag im Kampf um den Klassenverbleib hinnehmen müssen. Nach der 0:3 (0:1)-Niederlage steht die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel auf dem letzten Platz. Vor 26 250 Zuschauern erzielten Kai Havertz (40.), Lars Bender (79.) und Lucas Alario (89./Foulelfmeter) weiter
  • 101 Leser

e.Go erreicht Ziele nicht

Der Aachener Elektroautohersteller e.Go hat seine Ziele 2019 nicht erreichen können und nur 540 Autos verkauft. Angepeilt waren zuletzt 600 Exemplare, ursprünglich war sogar von 1000 die Rede. 2020 sollen 5100 Autos sollen vom Band rollen. Inlandsflüge unbeliebter Auf Flügen innerhalb Deutschlands waren 2019 zum zweiten Mal in Folge weniger Menschen weiter
  • 282 Leser

Ein Toter bei Streit auf Reiterhof

Polizei ermittelt nach einer Bluttat in einer Familie, an der ein Vater und zwei Söhne beteiligt waren.
Auch am Tag danach sind Hergang und Hintergrund des Tötungsdelikts auf einem Reiterhof im Landkreis Heilbronn unklar. „Es gibt nichts Neues“, sagte ein Beamter des Führungs- und Lagezentrums im Polizeipräsidium Heilbronn auf Anfrage. Am Montag seien eventuell weitere Informationen zu erwarten. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauerten weiter
  • 5
  • 203 Leser

Eiskunstlauf

EISKUNSTLAUF EM in Graz/Österreich Männer: 1. Alijew 272,89 Pkt. (88,45/184,44), 2. Danielian (beide Russland) 246,74 (84,63/162,11), 3. Kwitelaschwili (Georgien) 246,71 (82,77/163,94), ... 8. Fentz (Berlin) 230,01 (80,41/149,60). – Frauen: 1. Kostornaia 240,81 (84,92/155,89), 2. Tscherbakowa 237,76 (77,95/159,81), 3. Trusowa (alle weiter
  • 105 Leser

EM-Bilanz ordentlich verhagelt

Deutsche Sportler sind in Graz wenig überzeugend. Paul Fentz setzt mit Rang acht ein positives Zeichen.
Stark angefangen, dann stark nachgelassen: Auf ihrem langen Weg zurück an die internationale Spitze sind die deutschen Eiskunstläufer bei den EM in Graz nur schleppend vorangekommen. Der mutlose Auftritt von Nicole Schott setzte aus deutscher Sicht einen unerfreulichen Schlusspunkt. Statt sich zumindest in der Nähe der dominanten Vierfachspringerinnen weiter
  • 300 Leser

Fasnets-Rebellen gehört die Nacht

Tausende Zuschauer lockten die Umzüge des närrischen Viererbundes in Überlingen am Wochenende an. Zum großen Nachtumzug kamen etwa 15 000 Menschen, am Sonntag ließen sich dann 20 000 Zuschauer bei sonnigem Wetter den Marsch der Narren durch die Innenstadt nicht entgehen. Die Mitglieder des Viererbundes sind die Rebellen der Fastnacht, ihre Treffen weiter
  • 180 Leser

Friedrich mit Double-Hattrick im Bob-Weltcup

Was für eine Leistung: Mit dem dritten Sieg hintereinander im Viererbob hat Francesco Friedrich den Double-Hattrick im Weltcup geschafft. Mit seiner Crew Candy Bauer, Martin Grothkopp und Alexander Schüller gewann er am Sonntag in Königssee mit 0,10 Sekunden Vorsprung vor Europameister Johannes Lochner. Dritter wurde der Kanadier Justin Kripps. Der weiter
  • 103 Leser
Fußball-Bundesliga

Fußball-Bundesliga

Bayer Leverkusen – Düsseldorf 3:0 (1:0) Tore: 1:0 Havertz (40.), 2:0 Lars Bender (79.), 3:0 Alario (89., Foulelfmeter). – Zuschauer: 26 250. Werder Bremen – Hoffenheim 0:3 (0:0) Hoffenheim: Pentke – Posch, Akpoguma, B. Hübner – Rudy – Kaderabek, Zuber (73. Bebou) – Baumgartner (85. Samassekou), Grillitsch weiter
  • 115 Leser
Leitartikel Peter Heusch zur politischen Lage in Frankreich

Gefahr von Rechts

Zweieinhalb Jahre lang übte sich Marine Le Pen in Zurückhaltung. Doch jetzt hat die Chefin von Frankreichs rechtsextremer Partei „Rassemblement National“ überraschend kundgetan, dass sie sich bereits auf die Präsidentenwahlen 2022 vorbereitet. Noch nie ist ein Bewerber oder eine Bewerberin für das höchste Amt im Staat so früh, nämlich weiter
  • 193 Leser

Gewalt gegen Polizisten verurteilt

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) hat die linksextreme Gewalt bei der Indymedia-Demonstration in Leipzig scharf verurteilt. Wer Journalisten und Polizisten angreife, greife die Meinungsfreiheit und die friedliche Gemeinschaft an, so der Minister auf Twitter. Die Demonstration gegen das Verbot der Plattform „Linksunten.Indymedia“ weiter
  • 170 Leser
Handball

Golden Oldies

Dank vieler erfahrener Spieler im Team hat Spanien seinen EM-Titel verteidigt. Im Finale wird Kroatien mit 22:20 bezwungen. Deutschland landet auf Platz fünf.
Als Spaniens alte und neue Europameister im goldenen Konfettiregen ihre Goldmedaille feierten und Spaniens Königshaus eilig eine Grußbotschaft schickte, da stand Domagoj Duvnjak mit Tränen in den Augen ein wenig abseits. Die ungeliebte Silbermedaille um den Hals wog schwer, wieder hatte es für ihn nicht gereicht, wieder blieb Kroatien nur Rang zwei. weiter
  • 126 Leser

Greenpeace: Fast nur Billigfleisch

Supermärkte verkaufen laut Umweltschützern weitgehend Produkte aus umstrittener Tierhaltung.
Der ganz überwiegende Teil des von den großen Supermarktketten angebotenen Frischfleischs stammt laut Greenpeace von Tieren aus klimaschädlicher und tierschutzwidriger Haltung. Dies habe eine Abfrage bei neun führenden Lebensmittelanbietern ergeben. Demnach seien 88 Prozent des Fleischs im Handel mit den Haltungsformen 1 oder 2 gekennzeichnet. Laut weiter
  • 246 Leser

Großeinsatz Gasaustritt aus Kesselwagen

Ausströmendes Gas an einem Kesselwagen hat am Samstag einen Großeinsatz in Offenburg (Ortenaukreis) ausgelöst. Nach Angaben von Bundespolizei und Feuerwehr wurde der Wagen vom Zug entkoppelt und auf einem Gleis des Güterbahnhofs abgestellt. Dort hätten Mitarbeiter einer Fachfirma den Vorfall untersucht. Ausgeströmt sei das Gas aus einem Überdruckventil, weiter
Börsenparkett

Großer Appetit auf Risiko

Das ist Börse: Am Mittwoch ein Rekordhoch, am Donnerstag eine deutliche Talfahrt. Am Freitag wieder geht es deutlich nach oben in Richtung 13 600 Punkte im Dax. Es gibt auch viele Gründe: US-Präsident Donald Trump droht den Europäern unverhohlen mit Zöllen, Daimler vermeldet einen Gewinneinbruch. In China bereitet das Coronavirus Sorgen. weiter
  • 245 Leser

Guter Blick auf Brix, Brax, Berix, Branco und Basco

Im Sommer sind sie nur schwer zu entdecken, im Winter ist die Beobachtung leichter: Weil jetzt die Parungszeit beginnt und keine Büsche und Sträucher den Blick verstellen, können die Wölfe im „Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald“ in Bad-Rippoldsau-Schapbach perfekt beobachtet werden, teilt das Tierschutzprojekt mit. In den weiter
  • 119 Leser

H&M Hohes Bußgeld droht

Wegen des Verdachts, Mitarbeiter massiv ausgespäht und private Daten über Krankheiten und familiäre Hintergründe gespeichert zu haben, droht dem schwedischen Mode-Riesen Hennes&Mauritz (H&M) ein hohes Bußgeld. Er habe ein Bußgeldverfahren eingeleitet, sagte der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz, Johannes Caspar der FAZ. Der Verdacht massiver weiter
  • 307 Leser

Hallenhockey

Hallenhockey Bundesliga Nürnberg – Münchner SC 4:7 SC Frankfurt – Nürnberg 9:7 HC Ludwigsburg – Münchner SC 7:6 Tabelle (Sp./Pkt.): 1. Mannheimer HC 10/24, 2. TSV Mannheim 10/24, 3. Frankfurt 10/12, 4. München 10/12, 5. Nürnberg 10/9, 6. Ludwigsburg 10/9. EM, Frauen in Minsk, Vorrunde Gr. A: Ukraine – Belgien 4:3 Deutschland weiter
Kommentar Stefan Kegel zum Einsatz der Bundeswehr im Irak

Höchste Zeit

Drei Wochen lang war die Ausbildungsmission der Bundeswehr für die kurdischen Streitkräfte im autonomen Nordirak unterbrochen. Es ist höchste Zeit, dass die Soldaten ihre Arbeit nun fortsetzen können. Denn sie werden zur Unterstützung der Peschmerga gebraucht, jener kurdischen Verbände, welche mit ihren Bodentruppen die Hauptarbeit bei der Bekämpfung weiter
  • 189 Leser
Hockey

Hockey Deutsche Frauen verpassen Podest

Titelverteidiger Deutschland ist bei der Hallenhockey-EM der Damen in Minsk leer ausgegangen. Einen Tag nach der 2:5-Niederlage in der Vorschlussrunde gegen den Gastgeber und neuen EM-Champion Weißrussland musste sich die verjüngte DHB-Auswahl Tschechien im kleinen Finale mit 1:2 im Penaltyschießen geschlagen geben. Nach regulärer Spielzeit stand weiter
  • 104 Leser

Hoffenheim Klarer Sieg in Bremen

Bremen. Werder Bremen hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga eine bittere Heimniederlage kassiert. Die Hanseaten unterlagen am Sonntag gegen 1899 Hoffenheim im Weserstadion mit 0:3 (0:0). Die Gäste gingen nach einem Eigentor von Bremens Kapitän Davy Klaasen in der 65. Minute in Führung. Christoph Baumgartner (79.) per Hackentrick und Sargis weiter
  • 139 Leser
Tennis

Im Gleichschritt ins Achtelfinale

Alexander Zverev und Angelique Kerber starten bei Australian Open in Woche zwei.
Alexander Zverev war richtig „happy“, Angelique Kerber nahm zufrieden ein weiteres Eisbad. Der Grund für die gute Laune der beiden besten deutschen Tennisspieler: In Melbourne beginnt die zweite Woche der Australian Open, und trotz all ihrer Bedenken, die sie vor dem ersten Grand Slam des Jahres hegten, sind sie als einzige von zunächst weiter
  • 106 Leser
Schauspiel

Im Netz der Mächtigen

Sozialdrama und #metoo-Studie: Stuttgart startet mit Büchners „Woyzeck“ und „Die Wahrheiten“ von Lutz Hübner und Sarah Nemitz ins Jahr.
Es gibt Momente, da bebt und schlottert dieses Wesen am ganzen Leib. Dann wieder bemüht es sich, stramm zu stehen. Oder es geht seltsam mechanisch über die Bühne, wie ein ferngesteuerter Automat. Vor allem: Woyzeck, im Original ein Soldat, ein Underdog, der in den Wahnsinn getrieben wird, ist am Stuttgarter Schauspiel eine Frau. Sylvana Krappatsch weiter
  • 268 Leser

Irak-Mission Bundeswehr bildet wieder aus

Nach drei Wochen Auszeit haben die im nordirakischen Erbil eingesetzten Bundeswehr-Soldaten am Sonntag ihre Ausbildungstätigkeit fortgesetzt. Aufgrund der sich entspannenden Sicherheitslage habe die Leitung des internationalen Einsatzes „Inherent Resolve“ die Weiterführung beschlossen, teilte das Einsatzführungskommando der Bundeswehr weiter
  • 164 Leser

Judo Olympiasiegerin gesperrt

Die brasilianische Judo-Olympiasiegerin Rafaela Silva ist wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt worden und kann damit nicht an den Olympischen Spielen in Tokio (24. Juli bis 9. August) teilnehmen. Die 27-Jährige war im Juli bei den Panamerikanischen Spielen in Lima (Peru) positiv auf das verbotene Asthmamittel Fenoterol getestet worden. Silva, die weiter
  • 295 Leser
Nachhaltigkeit

Kohlendioxid im Tank

Synthetische Kraftstoffe sollen die Klimabilanz von Flugzeugen verbessern. Dafür wird CO2 aus der Zementindustrie verwendet.
Baden-Württemberg wird das Klimaziel 2020 nicht erreichen. Da ist sich Uwe Lahl, Amtschef des baden-württembergischen Verkehrsministeriums, sicher. Zumindest der Verkehrssektor werde die anvisierte Reduzierung der Emissionen um 20 bis 25 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 nicht schaffen. Stattdessen steuere er sogar auf ein Plus von 13 Prozent zu. weiter
  • 361 Leser

Kolosseum vorn

Trotz eines leichten Rückgangs bleibt das römische Kolosseum unangefochtener Publikumsmagnet in Italien. Im vergangenen Jahr besuchten es mehr als 7,5 Millionen. Die Plätze zwei und drei belegen die Uffizien in Florenz (4,4 Millionen) und Pompeji mit 3,9 Millionen. Weihnachtsbaum-Kanone Mit einer speziellen Kanone sind am Sonntag Weihnachtsbäume weiter
  • 140 Leser

Leichtathletik Guter Einstieg für Klosterhalfen

Die deutsche Topläuferin Konstanze Klosterhalfen ist vielversprechend in die Olympiasaison gestartet. Beim ersten kleinen Härtetest, dem Hallen-Meeting in Boston, lief die in den USA trainierende Leverkusenerin über 1500 Meter in 4:04,38 Minuten auf Platz zwei. Vor der 22-Jährigen, die rund anderthalb Sekunden über ihrem deutschen Rekord von 2019 weiter
  • 298 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Helge Schneider Der Komiker und Musiker (64) hat in seiner Jugend oft genug von der Hand in den Mund gelebt. „Ich verdiente als Lehrling circa 95 Mark im Monat. Die Miete kostete 50 Mark. Für den Rest kaufte ich mir einen Sack Kartoffeln und ein paar Mettwürstchen und Zwiebeln – damit musste ich dann klarkommen“, erzählte er dem weiter
  • 186 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 2 792 444; 100 000 EUR auf die Losnummer 2 393 369; 50 000 EUR auf die Losnummer 2 211 575; 10 000 EUR auf die Losnummer 1 760 601; je 5000 EUR auf die Endziffer 29 133; je 1000 EUR auf die Endziffer 3144; je 200 EUR auf die Endziffern 51, 80. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge weiter
  • 126 Leser
Bundesliga

Ludwigsburg patzt

Riesen verlieren in Gießen 88:98. Ulm festigt Playoff-Platz.
In der Basketball-Bundesliga hat der Tabellenzweite MHP Riesen Ludwigsburg eine unerwartete Niederlage in Gießen kassiert. Der erste Verfolger von Spitzenreiter Bayern München unterlag den 46ers mit 88:98. Ratiopharm Ulm konnte sich hingegen mit 86:65 bei der BG Göttingen durchsetzen und hat seinen Playoff-Platz verteidigt. Bester Ulmer Werfer war weiter
  • 255 Leser

Mayer und Österreich jubeln, Dreßen verpatzt Klassiker

Die Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel ist mal wieder ein großes Spektakel. Bester deutscher Starter ist Romed Baumann – aus Österreich.
Thomas Dreßen hatte seine Sachen nach der heftigen „Watschn“ auf der Streif längst frustriert zusammengepackt, als Österreichs Skiheld Matthias „Mothl“ Mayer mit seinem 100 000-Euro-Jackpot siegestrunken durch Kitzbühel zog. „Klar bin ich sauer“, sagte Dreßen, dem für Platz 26 im wichtigsten Saisonrennen weiter
  • 140 Leser

Mehrheit für Pflichtbesuch

Deutsche befürworten Fahrten zu KZ-Gedenkstätten.
Eine Mehrheit der Deutschen ist dafür, alle Schüler zum Besuch eines ehemaligen Konzentrationslagers zu verpflichten. In einer Umfrage des Instituts YouGov im Auftrag von dpa sprachen sich 56 Prozent für solche Pflichtbesuche in KZ-Gedenkstätten mindestens einmal während der Schulzeit aus. Jeder Fünfte (22 Prozent) meint allerdings, der Holocaust weiter
  • 160 Leser

Mehrheit für Pflichtbesuch

Deutsche befürworten Fahrten zu KZ-Gedenkstätten.
Eine Mehrheit der Deutschen ist dafür, alle Schüler zum Besuch eines ehemaligen Konzentrationslagers zu verpflichten. In einer Umfrage des Instituts YouGov im Auftrag von dpa sprachen sich 56 Prozent für solche Pflichtbesuche in KZ-Gedenkstätten mindestens einmal während der Schulzeit aus. Jeder Fünfte (22 Prozent) meint allerdings, der Holocaust weiter

Mindestens 36 Tote nach Erdbeben in der Türkei

Zwei Tage nach dem schweren Erdbeben in der Osttürkei mit Dutzenden Toten suchen Rettungskräfte in Eiseskälte weiter nach Überlebenden. Am Sonntag bargen die Helfer vier weitere Leichen aus den Trümmern – die Zahl der Todesopfer stieg damit nach offiziellen Angaben auf 36. Mehr als 1600 Menschen wurden nach Angaben der Katastrophenschutzbehörde weiter
  • 199 Leser

Narren tollen durch Ulm

Wer Narren in die Hände fällt, darf keine Laub-Phobie haben: Diese junge Frau scheint das unfreiwillige Blätterbad am Sonntag in Ulm aber mit Fassung zu tragen. 81 Masken- und Musikgruppen sowie rund 10 000 Besucher ließen sich das närrische Treiben beim „Ulmzug“ nicht entgehen. Narrengruppen aus der Region, Oberschwaben und dem Bodenseeraum weiter
  • 272 Leser

Nur langsam aufwärts

Volkswirte warnen vor zu hohen Erwartungen.
Die Talsohle in der Industrie scheint in Sicht oder sogar schon durchschritten – doch die Konjunktur braucht noch Erholungszeit. „Das wird eine Zeit dauern“, sagte Katharina Utermöhl von der Allianz-Gruppe. Sie rechnet mit einem Wachstum von 0,6 Prozent im laufenden Jahr. Erst 2021 werde wieder ein Wert über 1 Prozent erreicht. Marc weiter
  • 456 Leser

Olympia-Quali in Sydney

Fußball Wie die asiatische Fußball-Konföderation mitteilte, wird das für Anfang Februar geplante Olympia-Qualifikationsturnier im Frauenfußball nicht im chinesischen Nanjing, sondern in Sydney stattfinden. Grund ist der grasierende Coronavirus. Am Turnier nehmen Australien, China, Taiwan und Thailand teil. Abraham gegen Sturm? Ex-Weltmeister Arthur weiter
  • 115 Leser
Kommentar Roland Muschel zur Klausur der Südwest-CDU

Operation Zuversicht

Rund 14 Monate vor der Landtagswahl hatte die Klausurtagung der Südwest-CDU im Kloster Schöntal vor allem einen Zweck: den Funktionsträgern und Multiplikatoren Zuversicht für den Urnengang Mitte März 2021 einzuimpfen. Diese Operation scheint Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann und ihrem Generalsekretär Manuel Hagel fürs Erste geglückt zu sein. weiter
  • 129 Leser

Polizeieinsatz Betrunkener begrapscht Frauen

Ein Betrunkener soll in Heidelberg Frauen begrapscht und dann weitere Menschen attackiert haben. Polizeibeamte nahmen den 41-Jährigen in Gewahrsam. Laut Polizei soll der Mann am Freitag zwei unbekannte Frauen am Po begrapscht und danach eine 17-Jährige unsittlich berührt haben. Als zwei 21 und 31 Jahre alte Männer der Jugendlichen zur Hilfe gekommen weiter
  • 5

Pop Madonna sagt Konzerte ab

Popstar Madonna hat das erste von mehreren geplanten Konzerten ihrer „Madame X“-Tour in London kurzfristig abgesagt. Inhaber von Eintrittskarten für den Auftritt der 61-Jährigen an diesem Montag wurden am Samstag vom Veranstalter informiert. „Unter ärztlicher Anleitung wurde mir empfohlen, ein paar Tage zu ruhen“, wurde Madonna weiter
  • 114 Leser

RB stolpert in Frankfurt

Leipzigs Trainer Nagelsmann übt Kritik an eigenem Team.
RB Leipzig macht die Bundesliga wieder spannend. Der Tabellenführer holt sich bei Eintracht Frankfurt eine 0:2-Niederlage ab. Der Vorsprung schmilzt. Nur einen Zähler liegt der RB vor dem FC Bayern. Zum ersten Mal nach neun ungeschlagenen Spielen in Serie erwischte es RB. Die Sachsen bleiben nach dem Rückschlag Tabellenführer – und müssen weiter
  • 295 Leser

Realschulen wollen keine Hauptschüler

Direktoren beobachten, dass viele Kinder nicht für die Schulart geeignet sind und fordern Änderungen.
Die Realschulen sorgen sich um überforderte Kinder in den Eingangsklassen und finden mit ihren Klagen in der Politik Gehör. „Etwa ein Viertel der neuen Schüler haben nicht die passende Grundschulempfehlung und leiden darunter“, sagte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Realschulrektoren Holger Gutwald-Rondot. Bei der Wahl der weiter
  • 5
  • 117 Leser
Rodeln

Rodeln Ludwig mit erstem Saisonerfolg

Mit seinem ersten Erfolg seit 14 Monaten hat Johannes Ludwig den ersten Sieg für die deutschen Rennrodler in dieser Saison geschafft. Der 33 Jahre alte Suhler gewann bei komplizierten Verhältnissen den Weltcup in Sigulda vor dem Weltcup-Führenden Roman Repilow aus Russland. Bei den Damen feierte Julia Taubitz, die am Sonntag auch den Sprint gewann, weiter
  • 105 Leser

Schauspielerin Wildgruber-Preis für Stangenberg

Die Schauspielerin Lilith Stangenberg von der Volksbühne Berlin ist mit dem Ulrich-Wildgruber-Preis ausgezeichnet worden. Die 31-Jährige erhielt die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung beim Neujahrsempfang des St. Pauli Theaters. Stangenberg gehört seit 2012 zum Ensemble der Volksbühne Berlin. Als Filmschauspielerin wurde sie vor allem in der weiter
  • 149 Leser

Schlecht im Finale

Golfprofi Sebastian Heisele hat bei der Dubai Desert Classic einen rabenschwarzen Finaltag erwischt. Der 31-Jährige aus Dillingen spielte mit 83 Schlägen die schlechteste Runde des Tages und fiel auf Rang 66. Den Sieg sicherte sich Lucas Herbert. Foto: afp weiter
  • 104 Leser

Sieben Schafe gerissen

Ob bei Bad Wildbad wieder ein Wolf unterwegs war, ist noch unklar.
Sieben Schafe sind in der Gemeinde Bad Wildbad (Landkreis Calw) möglicherweise einem Wolf zum Opfer gefallen. Das teilte das Umweltministerium mit. Die toten Tiere wurden außerhalb der Koppel aufgefunden, ein Teil sei wahrscheinlich nach dem Riss ertrunken. Sie wurden demnach im Flussbett der Enz gefunden. Ein achtes Schaf werde vermisst. Ob es sich weiter
  • 5
  • 101 Leser

Sieger von RTL-Show will spenden

Sänger Prince Damien gewinnt Dschungelcamp. Ein Teil des Preisgelds soll Opfern der Brände in Australien helfen.
Wenn selbst Sonja Zietlow zu Tränen gerührt ist, dann muss es der richtige Dschungelkönig sein: Der „Deutschland sucht den Superstar“-Sieger Prince Damien hat auch das RTL-Dschungelcamp gewonnen. Der 29-Jährige bekam die meisten Zuschauerstimmen im Showfinale. „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und brach in Freudentränen weiter
  • 153 Leser
Nordische Kombination

Ski nordisch Rießle sichert sich Rang fünf

Der nordische Kombinierer Fabian Rießle belegte beim Heim-Weltcup in Oberstdorf und beim Sieg des norwegischen Gesamtweltcup-Führenden Jarl Magnus Riiber den fünften Platz. Der 29 Jahre alte Schwarzwälder war als 16. mit einem Rückstand von 1:35 Minuten auf die anspruchsvolle zehn Kilometer lange Strecke gegangen. Platz zwei ging an Riibers norwegischen weiter
  • 146 Leser
Ski Nordisch

Ski Nordisch

Ski Nordisch Skispringen Weltcup in Zakopane/Polen Teamspringen: 1. Deutschland (Schmid/Oberaudorf, Eisenbichler/Siegsdorf, Leyhe/Willingen, Geiger/Oberstdorf) 1182,2 (561,7/620,5), 2. Norwegen 1142,2 (541,6/600,6), 3. Slowenien 1125,0 (529,8/ 595,2). – Großschanze: 1. Stoch (Polen) 295,7 Pkt. (137,5 m/140,0 m), 2. Kraft (Österreich) 290,6 (136,0/ weiter
  • 140 Leser

Snowboarder top

Wintersport Die deutschen Alpin-Snowboarder bleiben im Weltcup das Maß der Dinge. Nach ihren dritten Plätzen in den Einzelrennen vom Samstag siegten Ramona Hofmeister und Stefan Baumeister in der Mixed-Staffel von Piancavallo am Sonntag in den K.o.-Runden des Parallel-Slaloms souverän. Platz eins, zwei und drei Weltmeisterin Tina Hermann hat beim weiter
  • 110 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 5 Uhr: Tennis, Australian Open, 8. Tag aus Melbourne MagentaSport 18.45 Uhr: Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag, 1. FC Kaiserslautern – SG Sonnenhof Großaspach 20.15 Uhr: Basketball, Bundesliga, 17. Spieltag, Alba Berlin – Hakro Merlins Crailsheim Eurosport2 21 Uhr: Radsport: Sechstagerennen, 5. Tag aus Berlin Nitro weiter
  • 255 Leser

Starke Bayern auf der Überholspur

Zwei Siege, 9:0 Tore: Die Münchner sind zu Beginn der Rückrunde voll da und machen Druck auf Spitzenreiter RB Leipzig. Die Maßnahmen von Trainer Flick greifen.
Das Wort zum Spieltag sprach Manuel Neuer nach der Machtdemonstration des FC Bayern mit leiser Stimme, aber einer doch unmissverständlichen Botschaft. Angestachelt vom Leipziger Patzer in Frankfurt demonstrierten die Bullen-Jäger aus München in wahrhaft meisterlicher Manier bei der Demontage des FC Schalke 04 ihre Gier auf den achten Titelgewinn weiter
  • 153 Leser

Straßenbahn in Mannheim entgleist: fünf Verletzte

In Mannheim ist am frühen Samstagmorgen eine Straßenbahn entgleist. Vier Fahrgäste sowie der Straßenbahnführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie konnten nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus aber wieder verlassen, teilte die Polizei mit. Zum Zeitpunkt des Unfalls hätten sich acht Fahrgäste in der Bahn befunden. Einem Sprecher weiter
  • 5
  • 115 Leser

Strobl macht Grünen Vorwürfe

Koalitionsstreit um Einsatz von Bodycams und Abschiebungen.
Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) hat den grünen Koalitionspartner aufgefordert, die Vereinbarungen zum Polizeigesetz nicht zu blockieren. Andernfalls seien sie für Verzögerungen bei der Reform verantwortlich, bei der auch Regelungen zum Datenschutz dem EU-Recht angepasst werden sollen. Das könne zu Strafzahlungen führen. „Das sind weiter
  • 177 Leser

Strobl macht Grünen Vorwürfe

Koalitionsstreit um Einsatz von Bodycams und Abschiebungen.
Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) hat den grünen Koalitionspartner aufgefordert, die Vereinbarungen zum Polizeigesetz nicht zu blockieren. Andernfalls seien sie für Verzögerungen bei der Reform verantwortlich, bei der auch Regelungen zum Datenschutz dem EU-Recht angepasst werden sollen. Das könne zu Strafzahlungen führen. „Das sind weiter
  • 142 Leser
Landtagswahl Baden-Württemberg

Südwest-CDU will von Siegern lernen

Die Christdemokraten wollen 2021 mit Susanne Eisenmann die erste Ministerpräsidentin im Land stellen. Gibt es eine Erfolgsformel – und wie könnte sie aussehen?
Lässt sich Wahlerfolg planen? Die Spitzenkandidatin der CDU Baden-Württemberg, Susanne Eisenmann, und Generalsekretär Manuel Hagel sind jedenfalls gewillt, von Siegern zu lernen. Das Duo war im November 2019 in Wien und im Dezember in Dresden. Hagel war zudem in Kopenhagen. Nun präsentieren beide im Kloster Schöntal (Hohenlohekreis) bei der jährlichen weiter
  • 149 Leser

Technoparty Polizei findet viele Drogen

Die Polizei hat Besucher von zwei Technopartys in Mannheim kontrolliert und zahlreiche Drogen konfisziert. Wie die Beamten mitteilten, seien in der Nacht zum Sonntag 77 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt worden. Sichergestellt worden seien bei den Partygängern unter anderem 169 Ecstasy-Pillen und fast 240 Gramm Amphetamine. Insgesamt weiter
  • 5

Trauer um Rensenbrink

Der niederländische Fußball trauert um Rob Rensenbrink. Der frühere Stürmer, 1974 und 1978 mit Oranje Vizeweltmeister, ist am Freitag im Alter von 72 Jahren gestorben. Das gab der niederländische Fußball-Verband bekannt. Rensenbrink litt seit Jahren unter Muskelschwund. Eintracht wächst weiter Eintracht Frankfurt geht auf die Marke von 100 000 weiter
  • 129 Leser

Unfall: Kobe Bryant kommt ums Leben

Der Amerikaner gehört zu den Allergrößten der Basketball-Geschichte. Am Sonntag stirbt er bei Helikopter-Absturz.
Die Sportwelt trauert um einen der besten Basketballer der Geschichte: Die NBA-Legende Kobe Bryant ist tot. Der US-Amerikaner kam am Sonntag im Alter von 41 Jahren bei einem Helikopter-Absturz ums Leben. Der fünfmalige NBA-Champion gehörte zu den fünf Todesopfern in der Nähe von Los Angeles, die kalifornische Stadt Calabasas bestätigte via Twitter weiter
  • 128 Leser

US-Großübung Linke will Manöver stören

Die Linke hat „zivilen Ungehorsam“ gegen das US-amerikanische Großmanöver „Defender 2020“ in Deutschland angekündigt. Der Parteivorstand beschloss am Wochenende, „gemeinsam mit der Friedensbewegung ein klares Zeichen gegen die Politik der USA, aber auch der Bundesregierung zu setzen. Und dort, wo es möglich ist, die weiter
  • 183 Leser

Versehen Bauarbeiter zünden Dach an

Bauarbeiter haben am Samstag versehentlich das Dach einer Schule in Lauffen am Neckar (Kreis Heilbronn) in Brand gesetzt. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. Die Arbeiter hätten am Morgen mit einem Gasbrenner versucht, das Dach von Eis zu befreien. Dabei hatten sich Teile der Dachpappe entzündet. Drei Klassenzimmer wurden so stark beschädigt, weiter

Viele Mobbingopfer

Linke fordert mehr Schutz vor seelischer Schikane im Job.
Mobbing am Arbeitsplatz betrifft in Deutschland mehr als 2 Mio. Beschäftigte. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor. Die Linken-Bundestagsabgeordnete Jutta Krellmann rief die große Koalition angesichts dieser Zahlen zu einem stärkeren Einsatz gegen „seelische Schikane“ im Job auf. Beschäftigte weiter
  • 278 Leser

Zehn Kilo Katzenjammer

Eine tierische Angelegenheit zieht in Russland weite Kreise. Mittlerweile zerbrechen sich das russische Verkehrsministerium und der Passagierverband des Landes den Kopf darüber, wie russische Fluglinien mit übergewichtigen Haustieren als Passagieren umgehen sollen. Was ist passiert? Im vergangenen November wollte Michail Galin mit seinem Kater Viktor weiter
  • 232 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zur Diskussion um die B 29 bei Unterkochen und Ebnat:

Am 23. Mai 1979 erklärten Landrat Wabro, OB Pfeifle und Regierungspräsident Dr. Bullinger gemeinsam, dass ein zügiger und vollständiger Ausbau des Südzubringers notwendig sei, um die Belastung der Bevölkerung erträglich zu machen. Heute ist die Bevölkerung noch vor derselben Situation.(...) Die Ebnater fürchten um ihre Nordumgehung und machen

weiter
Nicht einfach ableiten

Zum Leserbeitrag „Herausforderung Klimawandel“

Bei der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Ries-Wasser-Versorgung sprach Bürgermeister Thomas Saur klare Worte. Er wies auf Auswirkungen des Klimawandels und die zurückgegangenen Niederschläge hin. Dabei sagte er im Hinblick auf die Wasserentnahme aus dem Grundwasser: ‘Das Wasser wird entnommen und nicht mehr zu 100 Prozent ersetzt.’ Nun

weiter
  • 5
  • 345 Leser
Lesermeinung

Zur Diskussion um die Verkehrsführung von Unterkochen auf das Härtsfeld:

Wir alle wissen, dass der Verkehr, wo auch immer, nicht weniger wird. Wie lange wollt ihr noch diskutieren und jeder auf seine Meinung bestehen?

Unterkochen-Südzubringer, Ebnater Räte stinksauer auf Unterkochen, Oberkochener Bürgermeister – Keine neue Variante usw., usw... Demokratie lebt von Diskussion, aber irgendwann muss Schluss sein und das

weiter
  • 3
  • 279 Leser

Abschluss eines ereignisreichen Vereinsjahres beim Liederkranz Eintracht Hüttlingen

Mit einem Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche begann wie immer die Jahreshauptversammlung des LK Hüttlingen. Chorleiterin Andrea Seibold hatte den Gemischten Chor und die Chorgruppe TRADITION mit ansprechender Liedauswahl darauf vorbereitet.

Im Anschluss daran eröffnete der Jugendchor unter der Leitung von Christian Steiner den Abend mit

weiter
  • 3
  • 2257 Leser
Lesermeinung

Zur Reise des Oberbürgermeisters

Sehr geehrter Herr OB Arnold, der Schreck sitzt noch immer tief. Vor einem Jahr erreichte uns die erschreckende Nachricht einer 16-jährigen Schwedin, dass unsere Erde sich in den nächsten 10 Jahren extrem erwärmen würde, wenn wir nicht sofort handeln. Gesagt, getan: Fahrrad statt Ford, Scrabble statt Smartphone, Bud-Bad statt Balearen, Rohkost statt

weiter

3 Bezirksmeistertitel für die Ringerjugend der KG Dewangen / Fachsenfeld

Bei den Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Ebersbach am 26.01.2020 konnten die jugendlichen Ringer von der KG Dewangen/Fachsenfeld wieder mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. Wie schon in der vorigen Woche bei den Freistil-Meisterschaften stimmte die Leistung auf der Matte was sich auch in den Platzierungen

weiter
  • 3
  • 1275 Leser

3 Bezirksmeistertitel für die Ringerjugend der KG Dewangen / Fachsenfeld

Bei den Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Ebersbach am 26.01.2020 konnten die jugendlichen Ringer von der KG Dewangen/Fachsenfeld wieder mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. Wie schon in der vorigen Woche bei den Freistil-Meisterschaften stimmte die Leistung auf der Matte was sich auch in den Platzierungen

weiter
  • 1
  • 1024 Leser

3 Bezirksmeistertitel für die Ringerjugend der KG Dewangen / Fachsenfeld

Bei den Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Ebersbach am 26.01.2020 konnten die jugendlichen Ringer von der KG Dewangen/Fachsenfeld wieder mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. Wie schon in der vorigen Woche bei den Freistil-Meisterschaften stimmte die Leistung auf der Matte was sich auch in den Platzierungen

weiter
  • 2
  • 999 Leser