Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 29. Januar 2020

anzeigen

Regional (171)

Der Winter verabschiedet sich schon wieder

Es wird sehr mild am Donnerstag, bis 9 Grad

Das Wetter am Donnerstag wird zweigeteilt. Erst ist es lange trocken und teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Dazu lässt auch der Wind vorübergehend deutlich nach. In den Abendstunden wird es aber erneut ungemütlich. Es fällt Regen, dazu frischt auch der Wind wieder böig auf, mit Spitzenböen bis etwa 60 Kilometer pro

weiter

Netzproblem auf RTL

Internet Beiträge zu Alfdorfer Problem mit Breitbandausbau.

Alfdorf. Der Privatsender RTL hat am Mittwoch im Sandland gedreht, das teilt Afdorfs Bürgermeister Michael Segan mit. Bei dem Dreh ging es demnach um die Internet- und Telefonprobleme dort. Das Fernsehteam habe mit einigen Betroffenen und auch mit Segan als Vertreter der Gemeinde darüber gesprochen. „Ich habe geschildert, dass wir nach dem

weiter
  • 146 Leser

Vom Apotheker zum Autor

Vorverkauf Inszenierte Literatur bietet „Dein Theater“ mit einem Programm über Theodor Fontane.

Lorch. „Theodor Fontane – Apotheker, Journalist und Schriftsteller“ heißt ein Programm von Hans Rasch, das Martina Schott und Stefan Österle von „Dein Theater“, präsentiert vom „Runden Kultur Tisch Lorch“ am Samstag, 21. März, um 20 Uhr im Lorcher „Muckense“ auf die Bühne bringen. Sie erinnern

weiter
  • 101 Leser

800 Lorcher lauschen sechs Bewerbern

Bürgermeisterwahl Die sechs Kandidaten stellen sich in der Remstalhalle in Waldhausen einem großen Publikum vor und beantworten viele Fragen zur Zukunft von Lorch und Waldhausen.

Lorch-Waldhausen

Viele Informationen, einige Versprechen und jede Menge Gründe zu lachen gab es für die rund 800 Besucher der Kandidatenvorstellung für die Lorcher Bürgermeisterwahl in Waldhausen. Mit insgesamt 640 Stühlen war die Remstalhalle bestückt, weitere Besucher standen ringsum. Lorchs Bürgermeister Karl Bühler, der nicht mehr antritt

weiter
Kurz und bündig

Bürgerabend mit Ehrungen

Spraitbach. Alle Bürgerinnen und Bürger sind am Samstag, 1. Februar, zum Bürgerabend in die Kulturhalle eingeladen. Beginn ist um 19 Uhr. Vorgesehen sind ein Rahmenprogramm und Ehrungen sowie ein gemütlicher Plausch mit Häppchen.

weiter
  • 426 Leser

Bürgermeister Walter Weber nimmt vorzeitig seinen Hut

Gemeinderat Göggingens Bürgermeister will statt bis 2024 nur noch bis August 2021 im Amt bleiben.

Göggingen. Göggingens Bürgermeister Walter Weber hört vorzeitig auf. „28 Jahre sind eine lange Zeit“, teilte Weber am Mittwoch dem Gemeinderat mit. Daher habe er sich entschlossen, nicht bis 2024 im Amt zu bleiben, sondern bereits zum 31. August 2021 seine Amtszeit zu beenden. Die Welt verändere sich, führte der Bürgermeister aus,

weiter
  • 360 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug kam ins Rutschen

Iggingen. Auf schneebedeckter Fahrbahn kam der Mitsubishi eines 29-Jährigen am Mittwoch morgen kurz vor 6 Uhr ins Rutschen und überfuhr die Straßenbegrenzung. Am Fahrzeug entstand dabei Sachschaden, den die Polizei auf 1500 Euro schätzt.

weiter
  • 1166 Leser
Kurz und bündig

Familienabend der Concordia

Durlangen. Der Gesang- und Musikverein Concordia lädt zum Familienabend in die Gemeindehalle am Samstag, 1. Februar, um 19 Uhr. Saalöffnung ist um 18 Uhr. Am Programm wirken sämtliche Abteilungen des Vereins mit – Jugendorchester, Kinderchor, gemischter Chor, Chorado und aktives Orchester. Zudem erwartet die Besucher eine gut bestückte Tombola

weiter
Polizeibericht

Farbschmierereien an der Lein

Leinzell. Zwischen Freitag und Mittwoch wurden im Bereich der Leingasse an dem Parkplatz an der Lein, direkt unter der Brücke, der südliche Brückenpfeiler mit Farbschmierereien verunstaltet. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 500 Euro. Hinweise möglicher Zeugen nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer (07171) 3580

weiter
  • 915 Leser
Kurz und bündig

Frauen und Wein

Iggingen. Die VHS Iggingen bietet am 07.02.2020 im Sitzungssaal im Rathaus von 18-21 Uhr ein Weinseminar für Frauen, mit der Weinerlebnisführerin Frau Birgit Oesterle, an. Preis: € 14,-- zzgl. € 10,-- für Weinprobe/Fingerfood Anmeldungen werden im Rathaus - 07175/9208-0 - entgegengenommen.

weiter
  • 303 Leser

Gemeinde reagiert auf Fragen zur Spielplatzsicherheit

Gemeinderat Täferrot zieht Konsequenzen aus tödlichem Unfall in Gmünd und sichert den Steg über die Lein.

Täferrot. Nach dem tragischen Spielplatzunfall in Gmünd seien bei der Gemeinde mehrere Anfragen zur Spielplatzsicherheit in Täferrot eingegangen, sagte Bürgermeister Markus Bareis in der Sitzung des Gemeinderats am Mittwochabend. Der gemeindeeigene Spielplatz liege direkt an der Lein, „die aber nicht als Ganzes eingezäunt werden kann“.

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Kurs für Neuimker

Gschwend-Frickenhofen. Der Imkerverein Frickenhofer Höhe bietet im März einen Einführungskurs für Neuimker an. Die theoretische Einführung beginnt am 4. März und umfasst vier Abende, jeweils mittwochs ab 19 Uhr. Im Anschluss an die Theorie geht es in die Praxis – witterungsabhängig ab April jeweils freitags ab 17 Uhr im zweiwöchentlichen

weiter
Kurz und bündig

Mittwochswanderer gemütlich

Eschach. Die Mittwochswanderer der Eschacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins treffen sich am Mittwoch, 5. Februar, zum gemütlichen Beisammensein im Alten Laden. Ab 18 Uhr ist Programm mit Eugen Stoll sowie Roland und Gisbert. Auch ehemalige Wanderer und alle Interessierten sind willkommen.

weiter
  • 408 Leser

Peru-Gruppe Mitglieder wählen Vorsitzenden

Heubach. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung der Peru-Gruppe Heubach ist am Donnerstag, 30. Januar, um 19.30 Uhr im „Goldenen Hirsch“. Zur Wahl steht das Amt des Vorsitzenden. Im Anschluss lädt die Gruppe zum Informationsaustausch und gemütlichen Beisammensein ein. Luca Pelz berichtet von ihrer Zeit in Laderas in Lima/Peru. Eingeladen

weiter
  • 109 Leser

Investitionen gehen dieses Jahr nur mit Kredit

Gemeinderat Bartholomäer Gremium befasst sich mit Haushalt 2020 und Wechsel im Forst.

Bartholomä. Das Dorf am Rande des Himmels ist es gewohnt, dass die Finanzlage klamm ist. Doch 2020 muss in Bartholomä nochmals der Rotstift angesetzt werden, damit der Etat überhaupt funktionieren kann. Gleich mehrere Faktoren sind Auslöser, wie Verbandskämmerin Monika Löhn dem Gemeinderat am Mittwochabend erläuterte.

Zum einen ist die knappe

weiter
  • 184 Leser

zahl des Tages

7

Bartholomäer erhielten beim Neujahrsempfang Bürgermedaillen und auch Ehrungen des Landes. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Bartholomä ehrt seine Vorbilder“.

weiter
  • 375 Leser

Förderverein Gemeinsames Abendessen

Heubach. Die erste Sitzung des Fördervereins ist auch in diesem Jahr ohne Tagesordnung und dient dem lockeren Austausch und netten Beisammensein. Dieses Mal im China-Restaurant „Hongkong“ in der Adlerstraße 18 am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr. Anmeldungen wegen der Tischreservierung bis Samstag, 1. Februar, an foerderverein.rsheubach@gmail.com.

weiter
  • 109 Leser

Unfall Lastwagen und Auto im Graben

Böhmenkirch. Gegen 8.45 Uhr fuhr ein 49-Jähriger mit seinem Sattelzug auf der Landesstraße 1221. Er kam aus Richtung Böhmenkirch. Auf der Straße herrschten winterliche Verhältnisse. Laut Polizei verlor er die Kontrolle über sein Gefährt. Eine 57-Jährige kam mit ihrem Audi entgegen. Die Fahrzeuge stießen zusammen und landeten beide im Graben.

weiter

Malen, matschen, modellieren

Kreativität Die Kunstpädagoginnen von der Jugendkunstschule, Verena Wunderlich und Marleen Gorhs, besuchten den Kindergarten St. Josef in Mögglingen. Mit Pinsel, Farbe, Ton und ganz viel Wasser hatten die Zwei- bis Dreijährigen Spaß am Forschen, Experimentieren und Gestalten. Foto: privat

weiter
  • 378 Leser

Brücke Verwaltung weiß „nichts Neues“

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtverwaltung hat keine neuen Informationen darüber, wann der erwartete Wohnungsbau auf dem Brücke-Areal beginnen könnte. das sagte Liegenschaftsamtsleiter Gerhard Hackner auf Nachfrage von FDP/FW-Stadtrat Dr. Peter Vatheuer. Der Bau auf dem Römerkastell-Gelände soll demnächst starten. Vatheuer hatte sich auf einen Bericht

weiter
  • 138 Leser

Tunnel nachts gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Der Einhorntunnel muss in der Nacht von Donnerstag, 30., ab 19.30 Uhr, bis Freitag, 31. Januar, bis längstens 5.30 Uhr, voll gesperrt werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Grund sei die vorgeschriebene Überprüfung der sicherheitstechnischen Anlagen.

weiter
  • 311 Leser

Zahl des Tages

3,0

ist die Note, mit der Experten den Zustand der Remsbrücke an der Buchauffahrt im Osten Gmünds bewerten. Die Notenskala reicht von 1 bis 4. 3 bedeutet für die Bundesanstalt für Straßenwesen „nicht ausreichender Zustand“.

weiter
  • 213 Leser

Schmuck Offene Werkstatt im Arenhaus

Schwäbisch Gmünd. Das Arenhaus der Gewerblichen Schule am Marktplatz 35 lädt am Samstag, 1. Februar, ab 10.30 Uhr alle Schmuck-Interessierten ein, goldschmiedische Handwerkskunst zu erleben. Das Motto lautet „Herzenssache – Gold & Silber erleben“. An Stationen, die Schüler des Berufskollegs Design, Schmuck und Gerät und Fachlehrer

weiter

Unfall Alkoholisiert auf Geländer gefahren

Schwäbisch Gmünd. Nicht angepasste Geschwindigkeit und Alkohol waren laut Polizei die Ursache eines Unfalls, bei dem am Dienstag ein Schaden von 13 000 Euro entstand. Demnach kam ein 41-jähriger Autofahrer im Kreisel beim Dreifaltigkeitsfriedhof von der Straße ab, überfuhr einen Fußgängerüberweg und prallte gegen ein Brückengeländer. Bei

weiter
  • 133 Leser

Oben halbwegs weiß, unten grün

Wetter Auf den Höhen, wie hier am Rechberg, gab’s am Mittwochmorgen tatsächlich ein wenig Schnee. Mancher musste gar zur Schippe greifen. Im Remstal blieb’s größtenteils grün. Richtung Wochenende soll es auch schon wieder wärmer werden. Also eher nix mit Schlitten- und Skifahren. Foto: Tom

weiter
  • 248 Leser
Guten Morgen

Super herausgespielt

Jan Sigel über ein Stuttgarter Traumtor gegen den FC Heidenheim

Mittwochabend so gegen 19 Uhr. Nach einer Ecke nimmt VfB-Mittelfeldspieler Orel Mangala den Ball volley. Aus 20 Metern knallt er das runde Leder mit voller Wucht in den Winkel. Die Mercedes-Benz-Arena steht Kopf. Ich ebenso. Ein Traumtor – und das ausgerechnet im Derby gegen Heidenheim. So etwas sieht man nicht alle Tage. In Stuttgart schon gleich

weiter
Kurz und bündig

Rathaus und Wohnungen

Waldstetten. Im großen Sitzungssaal des Rathauses Waldstetten ist am Donnerstag, 30. Januar, um 19.30 Uhr öffentliche Sitzung des Gemeinderats. Nach der Bürgerfragestunde wird die Leiterin der VHS, Isolde Leyhausen, verabschiedet und Ingrid Banzhaf begrüßt. Außerdem geht’s um den Neubau des Interims-Rathauses und sozialen Wohnungsbau in der

weiter
Aus dem Gemeinderat

Beschluss für Bargau

Schwäbisch Gmünd. Ohne Diskussion vergab der Gemeinderat den Auftrag für die Erschließung des Baugebiets „Strutfeld 2. Erweiterung“ und den Endausbau im „Litzenbühl II“, beide in Bargau.

weiter
  • 369 Leser
Aus dem Gemeinderat

Extrem-Radler Mihm

Schwäbisch Gmünd. Was meint Baubürgermeister Julius Mihm mit „Extrem-Radlern“, wo die doch was für den Klimaschutz tun. Das wollte Linke-Stadtrat Sebastian Fritz wissen. Mihm konnte ein konkretes beispiel nennen: sich selbst. Er fahre immer durch die Fußgänger-Bahnunterführung am Kaffeeberg, ohne abzusteigen.

weiter
  • 5
  • 448 Leser

Klangvolle Geschenke für Musikschule Waldstetten

Spende Die Musikschule Waldstetten freut sich über zwei neue Aktivlautsprecher. Die Gmünder HiFi-Experten von Nubert haben die Boxen im Rahmen der Aktion „Nubert macht Schule“ gestiftet. Verkaufsleiter Martin Bühler von der Firma Nubert aus Gmünd hatte zwei brandneue Aktivboxen im Gepäck, die er im Beisein von Bürgermeister Michael

weiter
Aus dem Gemeinderat

Plätze für Kinderbetreuung

Schwäbisch Gmünd. Der Verein zur Förderung von Bildung und christlichen Werten möchte seinen Musikkindergarten unterm Buch um eine weitere Gruppe für Kinder über drei Jahren erweitern. Die Stadt bezuschusst diese Maßnahme mit 217 000 Euro, im Falle einer Bundesförderung mit maximal 167 000 Euro. Der Gemeinderat stimmte zu.

weiter
  • 283 Leser
Aus dem Gemeinderat

Querungshilfe gefährlich?

Schwäbisch Gmünd. Ob die Querungshilfe bei der Karl-Olga-Brücke nicht gefährlich ist, stellte CDU-Stadtrat Martin Bläse zur Diskussion. Die Bürgermeister Bläse und Mihm waren anderer Meinung: Die Fußgänger auf der Grabenallee queren dort „so oder so“ die Straße. Ohne die Mittelinsel wäre es noch gefährlicher. Und es funktioniere eigentlich

weiter
  • 367 Leser
Aus dem Gemeinderat

Viel Geld steht auf dem Spiel

Schwäbisch Gmünd. Ein deutlicher sechsstelliger Betrag steht für die Gmünder Stadtwerke auf dem Spiel. Darüber informierte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch den Gemeinderat. Es geht um Geld, mit dem sich die Stadtwerke am Windpark Länge bei Donaueschingen beteiligen wollten. Der Verwaltungsgerichtshof hatte den Bau verboten. Bläse

weiter
Aus dem Gemeinderat

WLAN im Blick

Schwäbisch Gmünd. Auf Hinweis von Stadtrat Tim-Luka Schwab (SPD) prüft die Verwaltung das öffentliche Wlan am Bahnhof, das zu schach sei.

weiter
  • 219 Leser
Aus dem Gemeinderat

„Recht und Ordnung gelten“

Schwäbisch Gmünd. Stadtrat Alexander Hamler gab die Klage eines Bürgers weiter, der immer wieder in der Hospitalgasse parken muss und dabei öfters vom Ordnungsdienst erwischt wird. Als er noch seinen Betrieb in dieser Gasse hatte, seien doch auch Absprachen möglich gewesen, so Hamler. „Recht und Ordnung gelten“, sagte Bürgermeister Dr. Joachim

weiter
  • 5
  • 104 Leser

Kinder unterstützen Kinder

Spendenaktion Die Klasse 7b der Schiller-Realschule im Verbund verfolgten auf Anregung ihrer Lehrerinnen das Ziel, das Hilfsprojekt „Straßenkinder in Namibia“ zu unterstützen. Durch gesammelte Pfandflaschen und Centmünzen, haben sie einen Erlös von 179,93 Euro erhalten. „Wir wollen damit anderen eine Freude machen“, sagt

weiter
  • 164 Leser

Remsbrücke wird halbes Jahr Baustelle

Straßenbau 55 Jahre altes Bauwerk dringend sanierungsbedürftig. Erst nach der Maßnahme übernimmt das Land die Zuständigkeit für die Buchauffahrt.

Schwäbisch Gmünd

Gut 2,1 Millionen Euro kostet die Sanierung der Remsbrücke am Fuß der Buchauffahrt im Osten Gmünds. Der Gemeinderat wurde am Mittwoch über das Vorhaben informiert, in der Februar-Sitzung wird er über die Vergabe des Auftrags an die Firma Leonhard Weiss entscheiden.

Experten stellten bei turnusmäßigen Überprüfungen der 1964/1965

weiter
  • 269 Leser
Polizeibericht

1000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Unachtsamkeit war laut Polizei die Ursache eines Unfalls am Dienstag gegen 13.15 Uhr. Mit ihrem Nissan fuhr eine 32-Jährige auf der Königsturmstraße, wo sie auf Höhe Rosenstraße ihr Fahrzeug etwas zurückrollen ließ. Dabei beschädigte sie den hinter ihr stehenden Mazda eines 33-Jährigen. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro.

weiter
  • 354 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste eine 45-Jährige ihren Audi am Dienstag gegen 17 Uhr auf der B 29 am Verteiler Ost anhalten. Ein 29-Jähriger erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr mit seinem Skoda auf. Der Schaden beträgt hier rund 2000 Euro.

weiter
  • 251 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Von einem unbekannten Autofahrer wurde am Dienstag zwischen 17.35 Uhr und 18 Uhr der linke Außenspiegel eines geparkten BMW beschädigt, der am rechten Fahrbahnrand der Buchstraße abgestellt war. Der Unfallverursacher, der einen Schaden von rund 500 Euro hinterließ, entfernte sich nach Angaben der Polizei unerlaubt von der Unfallstelle.

weiter
  • 368 Leser

Bundestag gedenkt NS-Opfern

Geschichte SPD-Politiker Christian Lange: Erinnerung muss auch ohne Zeitzeugen wachgehalten werden.

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des 75. Jahrestages zur Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee am 27. Januar 1945 hat der Deutsche Bundestag mit einer Gedenkstunde der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Justizstaatssekretär Christian Lange (SDP) schreibt dazu: „Dies ist das dunkelste Kapitel unseres Landes! Auschwitz

weiter
Kurz und bündig

Michael Gaedt live

Schwäbisch Gmünd. Wie schon im Vorjahr, eröffnet „Local-Hero“ Michael Gaedt das Live-Programm im KKF. Am Freitag, 31. Januar, tritt er um 20 Uhr mit seinem neuen Programm „Mach’s noch einmal, Sam“ im KKF auf. VVK 17 Euro, AK 20 Euro, Vorverkauf im KKF & Brazil und im Schwäbisch Gmünder i-Punkt.

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Partynacht in Herlikofen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Mit der Partynacht startet der Carnevalverein Grabbenhausen seine Faschingskampagne am Samstag, 1. Februar, in der Gemeindehalle Herlikofen. Beginn ist 19.58 Uhr, Saalöffnung 19 Uhr. Mitwirkende sind Guggenmusiken sowie Tanzgarden und Männerballett. Für Musik sorgt DJ „Grabbi“. Der Eintritt beträgt 3 Euro. Kein

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Schnittkurs Lindenfeld

Gmünd-Lindenfeld. Der Verein der Gartenfreunde Lindenfeld bietet zusammen mit Franz-Josef Klement, dem Obst- und Gartenbauberater des Landratsamtes Ostalb, einen Schnittkurs für Obstbäume an. Der Schnittkurs beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Teil und ist am Freitag, 31. Januar, von 19 bis 21 Uhr im Vereinsheim sowie am Samstag,

weiter
  • 199 Leser

Schuld an der Sucht der Eltern?

Beratung Von 9. bis 15. Februar ist die elfte bundesweite Aktionswoche für Kinder.

Schwäbisch Gmünd. „Ich glaubte, ich wäre schuld an der Sucht meiner Eltern.“ Kinder aus Suchtfamilien tragen eine Bürde aus Schuld und Scham. „Sie haben sich gestritten, Sachen sind durch die Gegend geflogen, es war laut. Das ging meist bis spät in die Nacht hinein, so dass ich kaum schlafen konnte.“ Marina spricht ruhig,

weiter

Stadtspitze bleibt der Fasnet fern

Verwaltung Arnold, Mihm und Bläse sagen aufgrund des tragischen Todes des dreijährigen Jungen sämtliche Auftritte ab.

Schwäbisch Gmünd. Die Faschingssaison 2020 geht ohne die Gmünder Stadtspitze über die Bühne. Wie der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch im Gemeinderat verkündete, werden Oberbürgermeister Richard Arnold, Baubürgermeister Julius Mihm und er selbst sämtlichen Faschingsveranstaltungen – Prunksitzung, Internationales Guggenmusiktreffen,

weiter
  • 195 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Schwäbisch Gmünd. Beim Anfahren vom linken Fahrbahnrand des Kreuzackerweges streifte ein 48-jähriger Lastwagenfahrer am Mittwochvormittag gegen 10 Uhr einen vorbeifahrenden 67-jährigen Daimler-Fahrer, berichtet die Polizei. Der dabei entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

weiter
  • 420 Leser

Blumen für den Tag der Liebe

Verlosung Die Gmünder Tagespost und die Schwäbische Post verlosen zusammen mit dem Gartenbauverband und der Kreissparkasse Ostalb Blumensträuße für den Valentinstag an die Abonnenten.

Schwäbisch Gmünd

Es ist die Zeit der Liebe im Jahr. Verliebte schauen sich verträumt in die Augen, verschenken Blumen oder Schokolade an die Liebste oder den Liebsten oder nutzen den Tag, um die Frage aller Fragen zu stellen – am Valentinstag am 14. Februar. Die Gmünder Tagespost und die Schwäbische Post bieten zu diesem Anlass zusammen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elisabeth Schäfer zum 80. Geburtstag

Klaus Werner, Straßdorf, zum 75. Geburtstag

Böbingen

Ursula Seeley zum 70. Geburtstag

Heubach

Maria Pollok zum 75. Geburtstag

Schechingen

Kurt Glass zum 85. Geburtstag.

weiter

Zahl des Tages

12

Tenöre singen am Samstag, 1. Februar, in der Aalener Stadthalle. Los geht das Konzert um 20 Uhr. Karten gibt's in Aalen beim RMS Reisebüro, beim WZ Ticketservice und der Tourist Information und bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter www.provinztour.com.

weiter
  • 609 Leser

Bühne Ein Konzert zum Tag der Liebe

Ganz im Zeichen des Beethoven-Jahres 2020 steht das nächste Konzert der Reihe KunstKlang in der Stadthalle Kasten in Feuchtwangen. Das Konzert ist am Freitag, 14. Februar. Das Boulanger-Trio ist gemeinsam mit Barition Andrè Schuen um 19 Uhr mit Kompositionen von Ludwig van Beethoven und Benjamin Britten zu erleben: passend zum Valentinstag unter anderem

weiter
  • 521 Leser

Musik Allstars of Gipsy im Stadtsaal

Am Sonntag, 26. April, 19 Uhr, gastiert Felipe Sauvageon mit den Allstars of Gipsy im Stadtsaal Nördlingen. Begleitet wird er David Huertas Bravo am Cajon. Mario Régis, Sologitarrist und Gesang, hat mit den Gipsy Kings weltweit für Furore gesorgt und war in unzähligen Konzerten und bei Festivals zu hören. Karten gibt’s bei der Touristinformation

weiter
  • 100 Leser

Elisa Ueberschär liest im Paul-Ulmschneider-Saal

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ost-West“ findet in Kooperation mit der Volkshochschule Aalen und der Stabsstelle für Chancengleichheit, demografischen Wandel und Integration der Stadt Aalen ein Leseabend von der Künstlerin Elisa Ueberschär mit dem Titel „Von verlorenen Illusionen“ am Montag, 10. Februar, um 19 Uhr statt.

weiter

Lauschen und schlemmen im „Charles“

Freizeit Gesine Cukrowski liest beim 33. Musikwinter aus dem Buch „Die Physiologie des Geschmacks“.

Gesine Cukrowski liest beim 33. Musikwinter am Samstag, 1. Februar, Jean Anthèlme Brillat-Savarins Werk „Die Physiologie des Geschmacks. Betrachtungen über das höhere Tafelvergnügen.“ Die Lesung ist im „Charles Restaurant“ im Hotel am Remspark in Schwäbisch Gmünd. Während der Veranstaltung gibt’s ein Gourmet-Menü.

weiter

Wing.Suit auf Wi.-Z. Bühne

Freizeit Was das Theater Aalener im Februar spielt. Ein Überblick.

Diese Stücke hat das Theater der Stadt Aalen Anfang Februar im Programm:

Johanna im Ratssaal: Samstag, 1. Februar, 20 Uhr; Sonntag, 2. Februar, 19 Uhr; Samstag, 8. Februar, 20 Uhr – jeweils im Neuen Rathaus. Wing.Suit: Freitag, 7. Februar, 20 Uhr, im Wi.Z. – Karten anstatt für 17 Euro für 9 Euro. Die große Erzählung: Sonntag, 9. Februar, weiter
  • 129 Leser

Franz Konrad – Nazi oder nicht?

Erinnerungskultur Historiker untersuchte über ein Jahr lang das Wirken des ehemaligen Gmünder Oberbürgermeisters – nun präsentierte er seine Ergebnisse.

Schwäbisch Gmünd

Es wäre vielleicht nochmals an der Zeit, darüber nachzudenken, die Franz-Konrad-Straße umzubenennen.“ Diese Ansicht vertritt Stadträtin Brigitte Abele (Bürgerliste), nachdem Professor Dr. Frederick Bacher seinen Vortrag beendet hatte. Der promovierte Historiker hatte sich über ein Jahr lang mit dem Leben und Wirken des

weiter
  • 347 Leser

Zahl des Tages

1,5

Millionen Arbeitsplätze werden sich in vielen Branchen, vor allem in der Autoindustrie, in den kommenden Jahren massiv verändern. Das schätzt die IG Metall.

weiter
  • 569 Leser

Polizei warnt vor betrügerischen Anrufern

Aalen. In den vergangenen Tagen registrierte das Polizeipräsidium Aalen eine Vielzahl von Anrufen durch Betrüger, welchen vorwiegend lebensältere Menschen zum Opfer fallen. So gingen bei der Polizei seit Montag rund 40 Betrugsanzeigen Bereich des Präsidiums ein.

Bei dem sogenannten Enkeltrick geben sich die Betrüger als Verwandte, meistens als

weiter
Tagestipp

Alles Müller oder was?

Zusammen mit Kabarettist Michl Müller das Jahr 2019 Revue passieren lassen. Egal ob Politiker oder Promi, sie werden humorvoll bissig in die Mangel genommen. Die Aufführung findet um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen statt.

Stadthalle Aalen

20 Uhr

Eintritt 30 Euro

weiter
  • 210 Leser

Richterspruch freut Falschparker

Verkehr Bopfingen stellt nach einem Urteil des hessischen Oberlandesgerichtes die Zusammenarbeit mit der Sicherheitsfirma Scherlin in Sachen Parkraumüberwachung ein. Neue Lösungen müssen her.

Bopfingen

Das Oberlandesgericht Hessen hat ein Grundsatzurteil gefällt, das auch in Bopfingen Auswirkungen hat. Die Richter haben nämlich vor wenigen Tagen private Verkehrsüberwachung prinzipiell für unzulässig erklärt. Private Dienstleister, bei denen sich viele Kommunen bislang Unterstützung bei der Parkraumüberwachung holen, dürfen nicht

weiter
  • 5
  • 440 Leser

Neue Polizeiverordung: Benimm-Regeln für Gmünd

Polizeiverordnung Gemeinderat stimmt der Neufassung zu. Bußgeld für Verstöße kann bis zu 5000 Euro betragen.

Schwäbisch Gmünd

Von der Nachtruhestörung bis zur Notdurft des Hundes, vom Betteln bis zur Plakatierung: Die Neufassung der städtischen Polizeiverordnung regelt das Miteinander im Stadtgebiet. Der Gemeinderat hat dieser Verordnung am Mittwoch ausnahmslos zugestimmt. Damit kann die Verwaltung sie öffentlich bekanntmachen, am Tag darauf tritt sie

weiter
  • 1
  • 357 Leser

„Freier sind Täter“: Käuflicher Sex Thema im Rathaus

Prostitution Gmünds Stadträte sprechen sich für präventive Maßnahmen aus. Auch Eltern sind gefordert.

Schwäbisch Gmünd. Wer in Schweden zu einer Prostituierten geht und für sexuelle Handlungen bezahlt, wird bestraft. So sollte es auch in Deutschland gehandhabt werden, sagen Dr. Constance Schwarzkopf-Streit (FWF) und Brigitte Abele (Bürgerliste). Denn „Freier sind Täter“, da sie in Kauf nehmen würden, dass durch ihr Handeln Menschen,

weiter
  • 3
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Göggingen. Die Horner Hütte ist am Wochenende zu den gewohnten Zeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. An diesem Freitag, 31. Januar, ist dort zudem um 20 Uhr auch die Generalversammlung des TGV Horn.

weiter
  • 405 Leser

2020 ist eine Jugendserenade geplant

Generalversammlung Musikverein Holzhausen blickt auf ein erfolgreiches Vereinsjahr mit vielen Veranstaltungen. Lob für professionelle und beständige Jugendarbeit. Kooperation mit anderen Jugendkapellen.

Eschach-Holzhausen

Mit den zünftigen Märschen „Wir grüßen mit Musik“ und „Schwyzer Soldaten“ eröffnete der Musikverein Holzhausen seine Hauptversammlung im „Alten Laden“. Nach dem Totengedenken berichtete Vorsitzender Michael Häberle über das erfolgreiche Jahr 2019 – angefangen vom gelungenen Sommerfest,

weiter

Gschwender TSF wollen den Tennisverein integrieren

Vereinsleben Jahresfeier mit zahlreichen Ehrungen – Suche nach Funktionären als eine Herausforderung.

Gschwend. Die Jahresfeier der Turn- und Sportfreunde Gschwend stand ganz im Zeichen der verdienten Mitglieder. Fünf Aktive wurden aufgrund ihrer außergewöhnlichen Leistungen für die TSF zu Ehrenmitgliedern ernannt. Den Rahmen hierzu bildeten kreative Auftritte der einzelnen Abteilungen und eine gut gefüllte Gemeindehalle.

Das Programm startete

weiter
  • 130 Leser

Mit Schmäh und ganz viel Charme

Kabarett Der Österreicher Stefan Waghubinger begeistert das große Publikum in der Durlanger KulturKrone.

Durlangen. Stefan Waghubinger findet auf wichtige Fragen des Lebens stets eine passende, wenn auch leicht skurrile Antwort. Der studierte Theologe, Kinderbuchautor und Kabarettist philosophierte im Saal des Gasthauses zur Krone über Gott und die Welt – frei nach dem Motto: „Jetzt können die guten Tage kommen“.

Er muss in seinem

weiter
  • 139 Leser

Gögginger unterstützen drei besondere Kinder

Soziales Er ist eine ganz besondere Aktion für ganz besondere Kinder, dieser Weihnachtszauber, den Nachbarn und Freunde der Familie Härer ins Leben gerufen haben, um der schwerbehinderten Pauline zu helfen. Und weil die Gögginger die ungewöhnliche Veranstaltung am Wasserturm ebenso schätzen wie sie den guten Zweck gerne unterstützen, können

weiter
  • 104 Leser

Sechs alte Obstbäume einfach gefällt

Gemeindeleben Was die Bewohner des Eschacher Gebiets „Hinter den Gärten“ auf die Palme bringt und wie Bürgermeister Jochen König die Aktion am westlichen Ortsrand begründet.

Eschach

Wir sind bestürzt und absolut betroffen.“ So kommentieren die Bewohner des Baugebiets „Hinter den Gärten“ die jüngste Aktion der Gemeindeverwaltung. Ohne Ankündigung, ohne dass ein Konzept vorgestellt worden sei und ohne Einbeziehung des Gemeinderats seien sechs „wichtige Bäume“ gefällt worden auf der angrenzenden

weiter
Der besondere Tipp

Michael Gaedts Rock´n´Roll Comedy Show

Nach mehr als 3000 Auftritten mit der „Kleinen Tierschau“, musste sich Michael Gaedt nach dem Ende der ersten Music-Comedy-Super-Show-Band neu orientieren. Seit zehn Jahren ist der Sänger, Tänzer, Entertainer und leidenschaftliche Bastler festes Mitglied der ZDF-Fernsehserie „Soko Stuttgart“ und war dort in mehr als 130 Folgen

weiter
  • 122 Leser

Das Programm in der Kurzübersicht

Samstag, 14. März, 20 Uhr, Hamburg Blues Band feat. Maggie Bell, Pete Brown & Krissy Matthews. Hammerschmiede, Königsbronn. Eintritt VVK 20 Euro (erm. 10 Euro).

Sonntag, 15. März, 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr), Miles Davis - Miles Ahead; Jazz-Kino im Kino-Center, Heidenheim, Eintritt frei.

Donnerstag, 19. März, 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr), Konstantin

weiter
  • 117 Leser

Jazz Lights mit Topstar Nigel Kennedy

Festival Was das 30. Festival in Oberkochen neben einem Konzert mit dem Ausnahmeviolinisten noch zu bieten hat und wie die Macher auf die vergangenen drei Jahrzehnte blicken.

Eine kulturelle Bereicherung aus Liebe zum Jazz“, so fasst der Sprecher der Leitz-Geschäftsführung, Jürgen Köppel, die Oberkochener Jazz Lights zusammen, als er am Mittwoch das Programm vorstellt. 30 Jahre wird das Festival, das sich stets der Verbindung von Jazz und Klassik verschrieben hatte, in diesem Jahr. „30 Jahre, das sind auch

weiter

Er macht die Jugendlichen stark

Porträt Andreas Unseld ist Sozialarbeiter in Ellwangen. Wie er den problembehafteten jungen Menschen in der Stadt hilft. Und wie Betroffene seine Hilfe schätzen.

Ellwangen

Als angestellter Sozialarbeiter bei der Stadt ist Andreas Unseld für zahlreiche Jugendliche und junge Erwachsene mit Problemen eine wichtige Anlaufstation. Unseld weiß aus guter Erfahrung, wie junge, oftmals gewaltbereite und in ihrer Entwicklung labile Menschen ticken, wie man an sie herankommt und wie man ihnen helfen kann.

Andreas Unseld

weiter
  • 153 Leser

Pächter oder Käufer für den "Schwanen" gesucht

Gasthaus Mehrere Interessenten wollen den einstigen „Schwanen“ in der Schmiedgasse pachten oder kaufen.

Schwäbisch Gmünd. Auch knapp vier Monate nach Schließung des Gasthauses „Schwanen“ in der Vorderen Schmiedgasse 10 sucht Familie Gloning einen Pächter oder einen Käufer für das Gebäude, sagt Inhaber Helmut Gloning. Es gebe einige Interessenten, die sich Pacht oder Kauf vorstellen können. Unter ihnen seien Investoren, die Wohnraum

weiter
  • 4
  • 367 Leser

JU Ostalb kritisiert Kretschmann

Die Junge Union (JU) Ostalb kritisiert die jüngsten Äußerungen des grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, wonach das Erlernen der richtigen Rechtschreibung in Zeiten der Digitalisierung vernachlässigbar sei, scharf. „Auch im digitalen Zeitalter zählt die Fähigkeit, sich sprachlich präzise und korrekt auszudrücken, zu den Grundfertigkeiten,

weiter
  • 198 Leser

Wie Sie Ihre Daten im Netz schützen

Sicherheit Alle sprechen über Corona- und Grippeviren. Doch Viren und andere fiese Dinge gibt’s auch online.

Aalen. Geklaute Passwörter oder gehackte Konten: Trickbetrüger werden im digitalen Zeitalter immer raffinierter. Dabei wird die Bedeutung von Datenschutz und die Bedrohung der eigenen Privatsphäre von vielen Menschen unterschätzt, das zeigt eine Studie des Europaparlaments. Der europäische Tag des Datenschutzes diese Woche soll daher Bürger und

weiter
Zur Person

Carla Kriwet leitet BSH

Giengen. Zum 1. Juli dieses Jahres wird Carla Kriwet neue Chefin der BSH Hausgeräte GmbH. Sie verantwortet als Vorsitzende der Geschäftsführung künftig das weltweite Geschäft des Hausgeräteherstellers mit rund 60 000 Mitarbeitern. Am Standort Giengen produziert BSH mit 2900 Mitarbeitern Kühlschränke und unterhält ein Logistikzentrum Carla

weiter
  • 1
  • 1513 Leser

Im Sichtflug in eine ungewisse Zukunft

Tarifrunde Die IG Metall startet mit einer ungewohnten Strategie in die nächsten Tarifverhandlungen. Weshalb die Gewerkschaft auf das sonst übliche Ritual einer hohen Lohnforderung verzichtet.

Stuttgart

Die IG Metall will in der kommenden Tarifrunde ein Zukunftspaket schnüren, das vor allem die Beschäftigung in der deutschen Metall- und Elektroindustrie absichert. Dafür verzichtet die Gewerkschaft auf das sonst übliche Ritual einer hohen Lohnforderung. Bis zum 3. Februar sollen die Arbeitgeber entscheiden, ob sie den neuen Weg mitgehen.

weiter
  • 5
  • 1518 Leser

Mordprozess: Verhandlung nach Schwächeanfall unterbrochen

Am 11. Feburar soll der Prozess fortgeführt werden.

Ellwangen. Nach einem Schwächeanfall des Angeklagten im Sontheimer Mordprozess wurde die Verhandlung am Ellwanger Landgericht um 13.30 Uhr unterbrochen. Alfonso P. wurde in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Am 11. Februar soll der Prozess fortgeführt werden mit den Plädoyers der beiden Verteidiger und dem Urteil

weiter
  • 1
  • 3341 Leser

Kennedy und Matt Bianco bei den 30. Jazz Lights in Oberkochen

Oberkochen. Nigel Kennedy und Matt Bianco, das sind die Topacts bei den diesjährigen Jazz Lights in Oberkochen. Unter dem Titel „Nigel Kennedy plays Gershwin“ ist der Super-Star mit seiner Violine und Band am Samstag, 28. März, 19 Uhr zu Gast in der Carl Zeiss Kulturkantine. Tags zuvor, am Freitag, 27. März, 19 Uhr, bespielt

weiter
  • 246 Leser

Bartholomä ehrt seine Vorbilder

Neujahrsempfang Gemeinde zeichnet im Sport- und Bildungszentrum Bürger für ihre besonderen Verdienste aus. Landesehrennadel für Dr. Christian Sommer.

Bartholomä

Der Internationale Bund (IB) hat zum Neujahrsempfang verdiente Gäste, Bürger und Vereinsvorstände eingeladen. Seit 2007 zeichnete die Gemeinde Bartholomä Bürger mit der Bürgermedaille aus. Jeder zu Ehrende hatte einen Laudator.

Der Sportler Oskar Staudenmaier zeichnete Fee Thürmann für ihren sportlichen Erfolg aus. Sie belegte 2018

weiter

Sontheimer Mordprozess: Giovanni sagt "No"

Im Mordprozess gegen Alfonso P. bringt die Audio-/Videoschaltung nach Sizilien keine neuen Erkenntnisse. Giovanni D. will gegen den Patenonkel nicht aussagen.

Ellwangen. Im Gerichtssaal des Ellwanger Landgerichts steht ein großer Bildschirm mit aufgepflanzter Kamera bereit, eine Leitung in das sizilianische Enna, wo der Neffe des angeklagten Alfonso P. wegen Drogendelikten in Haft sitzt. Der Neffe ist die einzige Möglichkeit, etwas mehr Licht in den ersten von drei Mordfällen zu bringen. Als

weiter
  • 5
  • 601 Leser

Trennwand eingespart

Mehrzweckhalle Gemeinderat stimmt gegen flexible Lösung.

Heubach. Rund 3,2 Millionen Euro kosten Umbau und Sanierung der Mehrzweckhalle Lautern. Um die Räume vielseitig verwenden zu können, war eine flexible Trennwand Thema. Dadurch könnte der Mehrzweckraum etwa für die Vorbereitung der Künstler abgetrennt werden, bei Bedarf würde ein Foyer für Besucher entstehen. Rund 50 000 Euro hätte diese Wand

weiter
  • 225 Leser

Stadt gibt Geld fürs Museum

Förderung Gemeinderat gibt grünes Licht für Finanzspritze zum Erwerb des Gebäudes durch den Heimatverein Lautern.

Heubach. Die Stadt Heubach unterstützt den Heimat- und Geschichtsverein Lautern beim Kauf des Gebäudes „Winter“ in der Rosensteinstraße. Bei einer Gegenstimme sprach sich der Gemeinderat dafür aus, die erforderlichen 36 600 Euro zur Verfügung zu stellen. Der Verein möchte das Haus für museale Zwecke nutzen, dort das dörfliche Leben

weiter
  • 250 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Lust den Mittwoch mit einer Oper ausklingen zu lassen? Live aus London wird heute um 20.45 Uhr im Kinopark Aalen die Oper „La Bohème“ aus der „Royal Opera“ übertragen. Puccinis Oper über junge Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik, lyrischen Arien und

weiter
  • 3067 Leser

20-Jähriger in Lebensgefahr

Unfall Auto überschlägt sich – Fahrer wird durch Stoffdach geschleudert.

Welzheim. Ein 20-jähriger war am Dienstag, gegen 5.20 Uhr in einem Renault Twingo von Haubersbronn in Richtung Welzheim unterwegs. Bei Eselshalden geriet er in einer Rechtskurve in den Grünstreifen. Beim Gegensteuern verlor er die Kontrolle und streifte einen entgegengekommenen Passat. Danach kam der Twingo nach rechts ab, überschlug sich und landete

weiter
  • 110 Leser

Drogen sichergestellt

Waiblingen. Bei einer Verkehrskontrolle wurde am Samstag, gegen 1 Uhr ein 21-jähriger Autofahrer angehalten. Die Polizei fand 77 Gramm Marihuana sowie vermeintliches Dealergeld in Höhe von 6300 Euro. Der Mann wurde festgenommen.

weiter
  • 765 Leser

Fehlalarm an Schule

Schorndorf. Am Dienstag wurden an der Amok-Alarmanlage im Burggymnasium Wartungsarbeiten durchgeführt. Gegen 11.15 Uhr wurde aus bislang ungeklärter Ursache Amok-Alarm ausgelöst. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwägen aus. Zum Glück nur ein Fehlalarm.

weiter
  • 736 Leser

Feuerwehr im Einsatz am Zusenhof

Sturm Ein rund 3,5 Tonnen schwerer und neun Meter langer Ast der alten Linde am Hof ist aufs Dach des Wohnhauses gefallen.

Waldstetten. Die Sturmböen am Dienstag sorgten wohl für einen langwierigen Einsatz der Waldstetter Feuerwehr. In der Mittagszeit war ein großer Ast der als Naturdenkmal ausgewiesenen Linde am Oberen Zusenhof abgebrochen und auf das Dach des Wohnhauses gefallen. Die Waldstetter Wehrleute forderten die Drehleiter der Gmünder Feuerwehr an, um auf

weiter
  • 208 Leser

Zahl des Tages

200

Millionen Euro Umsatz hat der Spielzeughersteller Schleich im vergangenen Jahr erzielt. Das ist eine Steigerung von rund elf Prozent und ein Rekordergebnis. Mehr zu Schleich lesen Sie auf der Regionalen Wirtschaft in dieser Ausgabe.

weiter
  • 468 Leser

BARMER schaltet Corona-Hotline

Schwäbisch Gmünd Agesichts des ersten bestätigten Falls in Deutschland hat die BARMER eine Hotline zum Coronavirus eingerichtet. Medizinexperten geben hier rund um die Uhr Informationen darüber, wer besonders gefährdet sei, wie man sich schützen und einen Verdachtsfall erkennen könne.

„Unsere Experten kennen den aktuellen Stand der medizinischen

weiter
  • 100 Leser

Grün statt weiß – wo bleibt der Winter?

Wetter Auch wenn am Dienstagabend in Teilen der Ostalb noch etwas Schnee fiel und es sogar zu Unfällen kam, insgesamt ist der Winter bislang zu mild. Grün statt weiß dominiert. Und das bleibt wohl so in den nächsten Tagen – so wie auf diesem Foto, das unser Fotograf Oliver Giers bei Dauerwang gemacht hat.

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Gymnasium stellt sich vor

Mutlangen. Zum Informationsabend am Dienstag, 4. Februar, um 19.30 Uhr lädt das Franziskus Gymnasium, Hornbergstraße 27, Eltern von Viertklässlern ein. Schulleiter Harald Ocker wird mit dem Lehrerteam die Arbeit am Franziskus-Gymnasium vorstellen. Beim Infonachmittag am Freitag, 7. Februar, von 15.30 bis 18.30 Uhr können die Kinder dann das Gymnasium

weiter

Eine Initiative mit Vorbildcharakter

Hilfsorganisationen Feierliche Übergabe des neuen Fahrzeugs an die DRK-Initiative „Bürger für Bürger“ Gschwend. Eine Bilanz und großes Lob für die vom Ehrenamt getragene Aktion.

Gschwend

Großer Bahnhof für ein großartiges ehrenamtliches Engagement. Zusammen mit den ehrenamtlichen Fahrern freuten sich Heinz Förstner von der DRK-Initiative Bürger für Bürger Gschwend, Dr. Joachim Bläse, Präsident des DRK-Kreisverbands Gmünd, Steffen Alt, der Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands Gmünd, Bürgermeister Christoph Hald

weiter

Mentorinnen gesucht

Integration Programm der Kontaktstellen Frau und Beruf wird verstetigt.

Aalen. Am 21. März fällt der Startschuss für eine weitere Runde des Mentorinnen-Programms für Frauen mit Migrationshintergrund. Ab sofort können sich Fraue bei der Kontaktstelle Frau und Beruf Ostalbkreis melden, um teilzunehmen und andere Frauen zu begleiten.

Kernstück des Programms ist die 1:1-Beziehung zwischen Mentee und Mentorin, in der

weiter
Kurz und bündig

Kulinarischer Streifzug 2020

Gschwend-Frickenhofen. Die Dorfgemeinschaft Frickenhofen lädt Mitglieder und Interessierte aus Frickenhofen und Umgebung zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 1. Februar, um 20 Uhr ins Gasthaus Sonne. Auf der Tagesordnung steht neben Funktionärsberichten zum abgelaufenen Vereinsjahr und Wahlen vor allem der Ausblick auf Projekte 2020 – allen voran

weiter

Verborgene Fähigkeiten offenlegen

Bildung Grundschule Täferrot kann ihre Arbeit bei der Vorstellung des Programms „Zukunftsgründer BW“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Stuttgart präsentieren. Warum ihre Arbeit Vorbildcharakter hat.

Täferrot/Stuttgart

Als Projekt mit Vorbildcharakter durfte sich die Grundschule Täferrot bei der Vorstellung des neuen Programms „Zukunftsgründer BW“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Karl-Schlecht-Stiftung den wichtigen Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Gesellschaft in Stuttgart präsentieren. Das Programm

weiter

Die neuen Eintrittspreise in den Gmünder Bädern:

Hallenbad (Preis alt/Preis neu/Preis Stadtwerke) Kinder unter 6 J.: frei Kinder bis 10 J.: 0,90/1,10/1,00 Euro Jugendliche unter 16 J. und Begünstigte 2 Std.: 2,00/2,20/2.10 Euro Erwachsene (2 Std.): 3,60/4,00/3,80 Euro Tageskarte Kinder 1,40/1,60/1,50 Euro Tageskarte Jugendliche/Begünstigte: 2,60/3,00/2,80 Euro Tageskarte Erwachs.: 4,20/4,80/4,50

weiter
  • 158 Leser

Voll krass – Erkan und Stefan live

Unterhaltung Zum 18. Culturissimo des Musikvereins in der Kulturhalle. Es gibt noch einige Restkarten.

Leinzell. Sie haben gegen „die Mächte der Finsternis“ gekämpft, waren die Haie Hammer und Hart im Film „Findet Nemo“ und sind – voll krass – auf Thomas Gottschalks Coach in „Wetten, dass...?“ gesessen. Und jetzt kommen sie nach Leinzell, als Stars des 18. Culturissimo, präsentiert vom Musikverein.

weiter
  • 112 Leser
Der besondere Tipp

Wintergrillen 2020

Grillen im Sommer kann jeder... Das Jugendhaus am Königsturm und der Bürgertreff Altstadt verwandeln die Terrasse des Quartierhauses im Spitalhof wieder in einen Grillplatz mit winterlichem Flair und alle sind herzlich eingeladen. Es gibt Feuerpunsch, Würstchen, Marshmallows und dazu natürlich die passende Musik.

Schwäbisch Gmünd, Spitalhof

Donnerstag,

weiter
  • 100 Leser

Senioren in den Zirkus eingeladen

Engagement Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein hat zum dritten Mal in Folge Senioren zum Gmünder Weihnachtszirkus eingeladen. Die Rotarier holten sie mit ihren eigenen Autos in den Seniorenheimen ab, begleiten sie während derVorführung im Schießtal und brachten sie wieder nach Hause. Die Organisatoren Magdalene Rupp und Dr. Kurt Mezger

weiter

Ungarische Delegation besucht Gewerbliche Schule

Ausbildung Zum Abschluss ihres Aufenthaltes besuchte die ungarische Delegation der Partnerstadt Szekesfehervar die Gewerbliche Schule, um sich über das duale Ausbildungssystem zu informieren. Ihr besonderes Interesse galt der Ausbildung von Bäckern und Fleischern und den entsprechenden Verkäuferberufen. Die Gäste waren von der modernen Ausstattung

weiter
  • 101 Leser

Kaffeeklatsch im Paletti

Schwäbisch Gmünd. Immer freitags ab 13.30 Uhr ist im Paletti „Kaffeeklatsch am Freitagnachmittag“. Es ist eine Gelegenheit, miteinander zu schwätzen, spielen, stricken. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 249 Leser

Auto landet nachts in der Rems

Unfall 18 Feuerwehrleute mit der Bergung des Fahrzeugs beschäftigt.

Schwäbisch Gmünd. Wie das geschehen konnte, weiß die Polizei bislang nicht: Eine 34-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto in der Nacht zum Dienstag zwischen zwei und drei Uhr aus bislang unbekannten Gründen auf eine Grünfläche zwischen der Rems und der Konrad-Zuse-Straße im Gewerbegebiet Krähe im Gmünder Westen. Beim Versuch, das Auto zu wenden,

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Haushalt im Gemeinderat

Durlangen. Der Haushalt für 2020 ist Thema im Gemeinderat am Freitag, 31. Januar. Auf der Tagesordnung stehen ab 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle unter anderem private Bausachen, die Sanierung von Ortsstraßen und Feldwegen oder die Vergabe eines Baugrundstücks für den Geschosswohnungsbau im Baugebiet Zeiren.

weiter
  • 364 Leser
Kurz und bündig

Mutlanger Kinderbedarfsbörse

Mutlangen. Am Samstag, 1. Februar, ist von 13 bis 15 Uhr im Mutlanger Forum die Frühjahrsbörse für Kinderkleidung und -spielzeug. An über 60 Verkaufstischen werden eine bunte Vielfalt verschiedenster Kleidungsstücke und Spielwaren angeboten. Im „Großen Vereinszimmer“ ist das „Kaffeestüble“ geöffnet. Der Erlös kommt dem Kindergarten

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Schulsozialarbeit im Rat

Spraitbach. Der Einsatz eines Schulsozialarbeiters an der Grundschule ist Thema am Donnerstag, 30. Januar, im Gemeinderat. Das Gremium trifft sich um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem diverse Baugesuche, die Vergabe der Außenanlage an der Grundschule oder die Parkplatzsituation an Schule und Kindergarten

weiter
  • 289 Leser

Besondere Ehrung für den „Hans Dampf“ Ziegler

Jahreshauptversammlung Fischereiverein Spraitbach blickt auf ereignisreiches Vereinsjahr und hat 2020 viel vor.

Spraitbach. Mit einer Überraschung warteten die Mitglieder des Fischereivereins bei ihrer Jahreshauptversammlung auf: Für seine langjährige Tätigkeit – 30 Jahre Funktionär, davon 25 Jahre als Vorsitzender – wurde Hans Ziegler geehrt. Ludwig Kiemel würdigte diese Leistung mit einer ehrenden Ansprache.

Zuvor hatte Ziegler, nach in einer

weiter
  • 101 Leser
Aus dem Gemeinderat

Informationen zum Dorfauto

Leinzell. Ausführlich informierte Reimund Baur vom gleichnamigen Mutlanger Autohaus den Gemeinderat über das Dorfauto- und Carsharing-Konzept seines Unternehmens. Derzeit gebe es bereits rund 50 Autos in knapp 30 Gemeinden, davon 16 Gemeinden im Ostalbkreis, die eines oder zwei Fahrzeuge mit diesem Konzept nutzen. „Unsere Motivation ist es, im

weiter
Aus dem Gemeinderat

Klausur zum Thema Straßen

Leinzell. Den Hinweis auf zu schnelles Fahren vonseiten eines Bürgers, aber auch die Anmerkungen zu den im Winter zunehmenden Schlaglöchern von Gemeinderat Oliver Barth notierte Bürgermeister Ralph Leischner ebenfalls. „Die Straßen sind ein zentrales Thema der Klausurtagung am 21. März“, erklärte er zudem.

weiter
  • 334 Leser

Leinzell berät den Haushalt erst im März

Gemeinderat Umstellung auf Dopik braucht in der Praxis mehr Zeit. Ausgleichstockantrag nicht gefährdet.

Leinzell. Der Teufel steckt eben doch immer im Detail. Das bekam Kämmerer Stefan Schürle zu spüren, als die Planung des neuen Dopik-Entwurfs für den Leinzeller Haushalt in die Praxis umgestellt werden sollte. „Vieles war nicht so umsetzbar, wie wir uns das gedacht haben“, erklärte er dem Gemeinderat. Mit jeder Buchung mussten die Konzepte

weiter
Aus dem Gemeinderat

Mehr Licht und Schotter

Leinzell. Darauf, dass der Weg vom Gewerbegebiet nach Leinzell eher schlecht beleuchtet sei, wies ein Bürger in der Fragestunde zu Beginn der Gemeinderatssitzung hin. Auch könnte, nach dem Vorbild der Nachbargemeinde Göggingen, der Abschnitt des Wegs mit feinem Schotter gekiest werden. Bürgermeister Ralph Leischner nahm die Anregung auf.

weiter
  • 311 Leser
Aus dem Gemeinderat

Merkblatt für die Bürger

Leinzell. Er habe eine Anregung der SPD-Fraktion aufgegriffen und ein Merkblatt erarbeiten lassen, das die Bürger darauf hinweise, was nicht in eine Toilette gehöre, gab der Schultes bekannt. Dieses Blatt werde dem Mitteilungsblatt beigelegt in der Hoffnung, dass die Kläranlage so entlastet werden könne.

weiter
  • 287 Leser

Gemeinsam essen und Gemeinschaft finden

Soziales Im evangelischen Gemeindezentrum in Mutlangen startet in wenigen Tagen zum zehnten Mal die ökumenische Vesperkirche.

Mutlangen

Kuchen, Kuchen, Kuchen – das ist es, was den Organisatorinnen der Mutlanger Vesperkirche noch fehlt. Ansonsten haben sie bei dieser zehnten Auflage des bei Gästen und Helfern gleichermaßen beliebten ökumenischen Projekts alles absolut sicher im Griff.

Genau so, wie man es sich nach neun Jahren Erfahrung wünscht: Die grünen Schürzen

weiter

Coronavirus: Was jetzt wichtig ist

Medizin Die Chefärztin der zentralen Notaufnahme in Aalen rät, bei Husten und Fieber nicht gleich an das Coronavirus zu denken.

Aalen. Dr. Caroline Grupp ist Chefärztin der zentralen Notaufnahme (ZNA) am Ostalbklinikum in Aalen. Im Interview rät sie, nicht in Panik zu verfallen.

Was sind die Symptome bei einer Infektion mit dem Coronavirus?

Dr. Caroline Grupp: Das Virus verursacht ähnliche Symptome wie die Grippe, die Influenza: Atemnot, Husten und Fieber vor allem.

Wenn

weiter
  • 5
  • 650 Leser

Welche Vorbereitungen der Landkreis trifft

Der Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamtes Ostalbkreis stehe in engem Austausch mit dem Landesgesundheitsamt und der Klinikdirektion der Kliniken Ostalb. Tagesaktuelle Nachrichten und Änderungen in der Vorgehensweise würden besprochen und an die niedergelassenen Ärzte weitergegeben, heißt es aus dem Landratsamt.

Die niedergelassenen Ärzte

weiter

24. Schorndorfer Gitarrentage

Ab sofort kann man sich für die Workshops der Schorndorfer Gitarrentage anmelden. Die laufen vom 20. bis 24. Mai.

Alexandr Misko, „Acoustic Guitarist of the Year 2018“, weiht in die Techniken des Percussive Fingerstyle ein. Leni Stern vermittelt afrikanische Rhythmen, Gitarrentechniken und Songformen. Slide-Göttin Erja Lyytinen unterrichtet

weiter

Frühjahrsfestival der Staatsoper

Der „Blick zurück nach vorn“ und die Frage „Wer wollen wir gewesen sein?“ stehen im Zentrum des zweiten Frühjahrsfestivals der Staatsoper Stuttgart vom 2. Februar bis zum 22. März.

Eingeläutet wird das Festival mit der Opernpremiere von „Boris“ am 2. Februar. Regisseur Paul-Georg Dittrich und Dirigent Titus Engel

weiter

Herr Diebold ond Kollega in Auernheim

Konzert Die Band „Herr Diebold ond Kollega“ hat den Hirsch in Auernheim als urige Veranstaltungskneipe für ihren schwäbischen Unsinn entdeckt. Am Samstag, 1. Februar 202 steigt dort ab 21 Uhr Das „Broide-Nudla-Spektakel“ schlechthin. Karten nur an der Abendkasse: zwölf Euro. Foto: Kalle Linkert

weiter
  • 428 Leser
Kurz und bündig

AMC-Hauptversammlung

Schwäbisch Gmünd. Im Gasthaus Krone in Zimmern ist am Freitag, 31. Januar, um 20 Uhr die Hauptversammlung des Auto- und Motorsportclub (AMC) Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 198 Leser

Gräfin Mariza bringt Csárdás

Operette Johann-Strauss-Operette Wien gibt am 4. Februar ein Gastspiel in Aalens Stadthalle.

Das Ensemble der Johann-Strauss-Operette-Wien gastiert mit „Gräfin Mariza“ am Dienstag, 4. Februar, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Aalen.

„Gräfin Mariza“ gehört zu den größten Bühnenerfolgen von Emmerich Kálmán. Feurige Csárdásrhythmen und melancholische Zigeunermusik, mit Schlagern wie „Komm mit nach Varazdin“,

weiter
Kurz und bündig

Joachim-Scheffler-Disco

Schwäbisch Gmünd. Einmal im Monat, so auch am Samstag, 1. Februar, bewegt der Künstler Joachim Scheffler die Gäste im a.l.s.o.-Kulturcafé nicht durch seine Malerei, sondern legt als DJ der Classics-Disco die Sounds aus den 60ern, 70ern und 80ern auf.

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Umgehen mit dem Smartphone

Schwäbisch Gmünd. Smartphones werden mehr und mehr Bestandteil unseres Alltags. Allerdings sind viele mit den Geräten und deren Benutzung nur wenig vertraut. Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen bietet der Generationentreff Spitalmühle einen Handyführerschein an. Dabei wird in Kleingruppen sehr praxisnah die Benutzeroberfläche von Apple IOS,

weiter
Kurz und bündig

Gut älter werden

Schwäbisch Gmünd. Um Kraftquellen und Unterstützung für pflegende Angehörige geht es im dritten Teil der Veranstaltungsreihe „Gut vorbereitet älter werden“ am Mittwoch, 29. Januar, um 16 Uhr, in der Begegnungsstätte Café Riedäcker in Bettringen. Referentinnen sind Sonja Hoffmann, Krankenschwester, Pflegepädagogin und Projektleiterin bei

weiter
Kurz und bündig

Ökumenische Bibelwochen

Schwäbisch Gmünd. Der Evangelische Verein, die Evangelische Kirchengemeinde und St. Michael laden ein, sich in sieben Wochen mit einem biblischen Buch zu beschäftigen. Jeden Donnerstag von 10 bis 11.15 Uhr werden vom 30. Januar bis 12. März Texte aus dem fünften Buch Mose gelesen und besprochen. Pfarrerin Maike Ulrich, Pastoralreferentin Silke

weiter

Vortrag: Klima und Energie

Kulturcafé Ingenieur Jürgen Stemke am 31. Januar im Mühlbergle 1/1.

Schwäbisch Gmünd. Zum Thema Klima und Energie spricht Jürgen Stemke am Freitag, 31. Januar, um 19 Uhr im Paletti-Kulturcafé, Mühlbergle 1/1. Stemke informiert über die Zusammenhänge des Klimawandels. Folgende Fragestellungen stehen im Vordergrund: Woher kommt die Klimaforschung? Und ist dieser hier in unserer Stadt spürbar? Wie wirken sich

weiter

Wie man bei einer stillen Auktion ein Nepalhaus ersteigern kann

Aktion Fünf Jahre nach der Naturkatastrophe in Nepal versteigert der Verein Govinda ein erdbebensicheres Haus aus Holz, das man auch in den heimischen Garten stellen kann.

Aalen

Ein Stück Himalaya in den eigenen Garten zu holen, das ist ein besonderer Reiz für Bergfreunde, Wanderer und Nepalreisende. Der gemeinnützige Aalener Verein Govinda macht dies durch eine einmalige Aktion in Aalen möglich. Am fünften Jahrestag der verheerenden Erdbeben in Nepal am 5. April 2015 mit knapp 9000 Toten und über 880 000 zerstörten

weiter
  • 5
  • 115 Leser

Ulrike Förschler verabschiedet

Ehrenamt Lesepaten danken der Koordinatorin für ihre Arbeit. Nachfolge noch unklar.

Schwäbisch Gmünd. Die Lesepaten in der Spitalmühle haben Ulrike Förschler verabschiedet. Sie hatte seit 2011 ehrenamtlich die Koordination der Lesepaten übernommen. Ihr war es ein wichtiges Anliegen, Kindern und Jugendlichen die Liebe zum Lesen weiterzugeben.

Aufgrund ihres beruflichen Werdegangs lag ihr der Umgang mit Menschen und das Organisieren

weiter
  • 107 Leser

Worauf Ehrmann stolz ist

Stadtverwaltung Vier Jahre ist Aalens Sozialbürgermeister Karl-Heinz Ehrmann im Amt. Wie seine Halbzeitbilanz ausfällt und ob er wieder antreten will.

Aalen

Im Aalener Rathaus verantwortet er die Bereiche Soziales, Jugend und Familie, Personal und Organisation, Bildung, Schule, Sport und noch viel mehr. Seit genau vier Jahren ist Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann im Amt. Im SchwäPo-Interview spricht der 57-Jährige über vergangene Herausforderungen, aktuelle Projekte und seinen Ausgleich zum Beruf.

weiter
  • 180 Leser

Eintritt in die Bäder wird teurer

Stadtpolitik Wie Joachim Bläse die Preiserhöhungen ab 1. Februar begründet. Hallenbad schließt von Mai bis September. Rabatt für Stadtwerke-Kunden.

Schwäbisch Gmünd

Die Eintrittspreise im Gmünder Hallenbad, im Bud-Spencer-Freizeitbad und im Freibad Bettringen erhöhen sich ab 1. Februar 2020 um bis zu 14 Prozent (siehe Infokasten), liegen damit aber auf ähnlichem Niveau wie in Göppingen oder Schorndorf. Außerdem wird das bald 50 Jahre alte Hallenbad vom 10. Mai bis Mitte September, so lange,

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Frühschoppen für Vesperkirche

Schwäbisch Gmünd. Zugunsten der Vesperkirche ist am Samstag, 1. Februar, ab 11 Uhr ein Jazz-Frühschoppen im Franziskaner. Die „Zwirbel, Zopf & Quetschkommod“ unterhalten die Gäste. Die Vesperkirche bittet um Kuchenspenden, Kontakt Ingeborg Pfeifer unter Telefon (07171) 603-5020.

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Mon mari et moi

Schwäbisch Gmünd. Freunde von Chansons und Liedern kommen am Freitag, 31. Januar, um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé auf ihre Kosten. Mon Mari er moi sind Shakti (Gesang, manchmal auch Pianica und Autoharp) & Mathias Paqué (Gitarre und andere Effekthaschereien). Der Eintritt kostet zehn Euro.

weiter
  • 227 Leser

Von Walzer bis zu Fetenhits

Harmonika-Stadl Am Samstag, 1. Februar, in der Remstalhalle.

Lorch-Waldhausen. Der Waldhäuser Harmonika-Stadl geht am Samstag, 1. Februar, in der Remstalhalle in die 11. Auflage. Erstmals dabei ist das Trio „Stadlsound“ mit den Musikern Udo Schlecht an der Steirischen Harmonika, Oliver Brand an der Gitarre und Rainer Brand am Bariton und E- Bass. Das Repertoire reicht von Oberkrainer, Fetenhits

weiter
  • 121 Leser

Alte Handys sind gefragt

Aktion Evangelische Kirchengemeinde Lorch sammelt Geräte.

Lorch. Die evangelische Kirchengemeinde Lorch beteiligt sich an der „Handy Aktion Baden-Württemberg“. Wer sie unterstützen möchte, kann sein oder ihr altes oder kaputtes Mobiltelefon während den Öffnungszeiten in das evangelische Gemeindehaus Lorch bringen und es dort in die Sammelbox legen. Die Geräte werden unter fairen Bedingungen

weiter
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Alfdor-Pfahlbronn. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am Mittwoch, 5. Februar, von 14.30 bis 19.30 im Bürgerzentrum. Eingesetzt wird Blut bei der Versorgung von Unfallopfern mit starkem Blutverlust, bei Krebspatienten während und nach der Chemotherapie oder auch bei Herz-, Magen- und Darmerkrankungen und vielem mehr. Aber auch für den

weiter
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Alfdorf-Pfahlbronn. Am Samstag, 1. Februar, findet von 13.30 bis 15.30 Uhr die Frühjahrs-Kinderbedarfsbörse im Bürgerzentrum statt. Es werden Baby- und Kinderbekleidung, Spielzeug, etc. an einem Tisch (Tischgebühr acht Euro) verkauft. Anmeldung und Infos : fruehjahrsboerse-alfdorf@gmx.de, Veranstalter: Kiga Sonnenschein Alfdorf , Kiga St. Martin

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Nah an Greifvögeln

Lorch. In einem etwa vierstündigen Schnupperkurs unterrichtet die Stauferfalknerei über die Grundlagen der Falknerei, die Abrichtung und den Umgang mit Greifvögeln. Termine: Samstag, 1. Februar, Samstag, 22. Februar. Anmeldung erforderlich. Kursgebühr: 50 Euro,

weiter
  • 180 Leser

Natur und sich selbst erleben

Naturpark Erholungs- und Erlebnistage im April im Kloster Lorch.

Lorch. Die Naturparkführerinnen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes, Michaela Genthner und Petra Klinger, laden zu besonderen Tagen ins Kloster Lorch ein. „Mit der natur …“ soll Impulse für Loslassen, Erholen, Natur erleben und Stressabbau geben. Der Tag beginnt mit Yoga oder Qi Gong. Vegetarische Speisen werden frisch zubereitet

weiter

Tunnel eine Nacht gesperrt

Verkehr Einhorntunnel in der Nacht auf Freitag wegen Wartung zu.

Schwäbisch Gmünd. Der Einhorntunnel muss in der Nacht von Donnerstag, 30., ab 19.30 Uhr bis Freitag, 31. Januar, bis längstens 5.30 Uhr voll gesperrt werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Grund sei die vorgeschriebene Überprüfung der sicherheitstechnischen Anlagen im Tunnel. Hier müssten routinemäßige Wiederholungsprüfungen gemacht werden.

weiter

Alfdorf soll schneller digital auf Vordermann kommen

Bürgermeisterwahl Kandidat Ronald Krötz spricht vor Bürgern im Reiterstüble in Alfdorf-Brech. Runder Tisch für die Landwirtschaft.

Alfdorf

Am Ende der Veranstaltung hat sich Ronald Krötz viele Anregungen und Wünsche notiert, um die er sich kümmern möchte, falls ihn die Alfdorfer an diesem Sonntag zum Bürgermeister wählen. Im Reiterstüble der Familie Köngeter sagt er an diesem Abend, weshalb er sich zur Wahl stellt, welche Themen er aufgreifen will, wie er die Bürger im

weiter
  • 149 Leser

Fahrer wird aus dem Auto geschleudert

Unfall Zwischen Welzheim und Haubersbronn überschlägt sich ein Auto. Ein 20-Jähriger wird dabei lebensgefährlich verletzt.

Welzheim. Ein 20-Jähriger ist am Dienstagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Haubersbronn und Welzheim lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der 20-Jährige gegen 5.20 Uhr mit seinem Renault Twingo auf der Landesstraße 1150 von Haubersbronn in Richtung Welzheim unterwegs, als er im Bereich einer langgezogenen

weiter
  • 1069 Leser

Mitten im Ort und doch außerhalb?

Gemeinderat Situation paradox: Eine Familie möchte mitten im Ort bauen und darf nicht. Warum das Landratsamt Nachverdichtung fordert und gleichzeitig ein Veto einlegt.

Rosenberg

Mit konträren Bauthemen befasste sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag. Zunächst stand die Verabschiedung des Bebauungsplans für das im Eilverfahren verabschiedete neue Baugebiet „Bergstraße III“ auf der Tagesordnung. Dort wurden alle eingegangenen Stellungnahmen anderer Behörden und Kommunen sowie von Privat geprüft.

weiter
  • 5
  • 256 Leser

Neues Festival-Konzept soll her

Freizeit Warum es die Beratung übers Ostalb-Festival nicht auf die Tagesordnung des Gemeinderats am Donnerstag schafft.

Aalen

Erheblichen Nachbesserungsbedarf bei der Aufarbeitung des ersten Ostalb-Festivals: Den erkennen vor allem die Fraktionen der Grünen, der FDI und der Freien Wähler. Viele Fragen seien von der Stadtverwaltung noch nicht beantwortet, lautete der Tenor dieser drei Fraktionen bei der Ratssitzung im Dezember. Folglich wurde die Beratung auf Antrag

weiter
  • 5
  • 239 Leser

„Heilix Blechle“ muss weiter bangen

Musik Falschstimmen aufgetaucht: Fans der Gmünder Blaskapelle können noch bis Freitag abstimmen.

Schwäbisch Gmünd. Sie waren am Montag, 22. Januar um 10 Uhr, bereits die Sieger des Publikums-Votings „Copa-Kapella“. Doch dann kam die Nachricht, dass die finale Abstimmung für das Festival „Woodstock der Blasmusik“ verschoben wird. Der Grund: Viele Falschstimmen bei der Abstimmung. Die Blaskapelle „Heilix Blechle“

weiter

Zusammen 75 Jahre im Rat

Ehrung Gemeindetag und Städtetag zeichnen Kommunalpolitiker aus.

Heubach. Vier Heubacher Stadträte erhielten für ihr langjähriges Engagement Ehrenzeichen des Städtetags und Gemeindetags. Bürgermeister Frederick Brütting überreichte die Urkunden an Karl Grötzinger, der seit 25 Jahren dem Heubacher Gemeinderat angehört, an Dr. Gerd Merinsky und Wolfgang Bittermann, die seit 20 Jahren dabei sind, sowie an

weiter
Tagestipp

Live-Oper im Kinopark

Live aus London wird im Kinopark Aalen die Oper „La Bohème“ aus der „Royal Opera“ am Mittwoch, 29. Januar, 20.45 Uhr, übertragen. Puccinis Oper über junge Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik, lyrischen Arien und einer ergreifenden Finalszene, bei der der Komponist angeblich selbst

weiter
  • 105 Leser

„rtv“ liegt heute bei

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund technischer Schwierigkeiten gab es bei der Lieferung der Fernsehzeitschrift unserer Zeitung „rtv“ am Montagabend Verzögerungen. Die „rtv“ liegt deshalb der heutigen Mittwochsausgabe bei. Wir bitten, die Verzögerung zu entschuldigen.

weiter
  • 124 Leser
Polizeibericht

Ansprechen war ungefährlich

Gschwend. Der Polizei wurde vergangenen Donnerstag ein „verdächtiges Ansprechen“ eines Kindes in Gschwend und jetzt am Montag in Gaildorf gemeldet. Die Kriminalpolizei hat sich, wie bei solchen Mitteilungen üblich, beiden Fällen angenommen und Ermittlungen vorgenommen. Demnach ist in beiden Fällen nicht von einer gefährlichen Situation auszugehen.

weiter
  • 5
  • 103 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Alfdorf. 8000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag gegen 17.40 Uhr ereignete. Eine 41-jährige Fahrerin eines Ford Kuga bemerkte laut Polizei auf der Hauptstraße zu spät das Halten des vorausfahrenden Verkehrs. Infolgedessen fuhr sie auf die Autos auf und beschädigte einen Audi A8 und einen Skoda Superb. Die Insassen blieben

weiter
  • 394 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Spraitbach. Ein 38-Jähriger musste seinen VW Golf am Montag gegen 16.15 Uhr auf der Gschwender Straße anhalten. Eine 76-Jährige erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr mit ihrem VW Golf auf, wobei Schaden von 1500 Euro entstand.

weiter
  • 279 Leser
Polizeibericht

Einbrecher am Friedhof

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen hebelte ein Unbekannter am Verwaltungsgebäude des Dreifaltigkeitsfriedhofs in der Weißensteiner Straße die Hintereingangstüre auf und gelangte so in das Gebäude. Hier wurde aus einem Lagerraum eine Akku-Heckenschere der Marke Stihl mit Zubehör, einen Akkuschrauber der Marke Bosch

weiter
  • 163 Leser
Polizeibericht

Im Bus leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich eine 52 Jahre alte Frau am Montag gegen 13.35 Uhr zu, als sie in einem Linienbus stürzte. Ein 42-jähriger Autofahrer, der von der Lorcher Straße auf ein Grundstück abbog, hatte laut Polizei wohl die Fahrgeschwindigkeit eines Linienbusses unterschätzt. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste

weiter
Polizeibericht

Laterne angefahren

Gmünd-Hussenhofen. Zwischen Samstagabend und Montagmorgen wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufcenters in der Hauptstraße eine Straßenlaterne umgefahren. Der Verursacher meldete den Unfall nicht, fuhr davon und hinterließ rund 4000 Euro Schaden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 491 Leser

Nochmal „Die Päpstin“

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund des großen Interesses bietet das Kolping-Musiktheater Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 23. Februar, um 13 Uhr eine weitere Vorstellung des Musicals „Die Päpstin“ an. Karten gibt’s beim i-Punkt, auch online.

weiter
  • 365 Leser

Sorg hat den Vorsitz

Schwäbisch Gmünd. Beim ersten Gruppenabend der Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe im neuen Jahr im Besprechungsraum der Stauferklink wählten die Mitglieder folgendes neues Vorstandsteam für die nächsten zwei Jahre: Vorsitzender Klaus-Peter Sorg, stellvertretender Vorsitzender Serafino Iacobucci, Schriftführer: Hans Hammer, Revisoren: Alois Abele

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Waldstetten. Einen Schaden von rund 500 Euro verursachte nach Angaben der Polizei ein 33-jähriger Lastwagenfahrer, als er am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr auf der Dreifaltigkeitsstraße beim Rangieren gegen den Mast einer Straßenbeleuchtung prallte.

weiter
  • 478 Leser

Zahl des Tages

39,9

Millionen Euro wird die Generalsanierung des beruflichen Schulzentrums kosten. Mehr zum aktuellen Stand auf der Baustelle lesen Sie auf Seite 11.

weiter

Noch einmal Jahr der Investitionen

Finanzen Stadt Heubach kann 2020 auf Reserven setzen. Die gibt es für die Folgejahre nicht mehr. Bei den Haushaltsberatungen denken Räte über Einsparungen nach.

Heubach

Wenn die Steuerquellen sprudeln, ist die Freude nicht von Dauer: Der Haushalt 2020 der Stadt Heubach kämpft jetzt mit den guten Einnahmen im Jahr 2018. Auf der Basis werden Kreisumlage und Zuschüsse berechnet. Das belastet im neuen mit zusätzlichen 2,5 Millionen Euro. Wegen des neuen kommunalen Haushaltsrechts müssen nun auch die Abschreibungen

weiter
  • 197 Leser

Pfadfinder bauen Heim im Himmelsgarten

Himmelsgarten Die alte Viehhütte im Himmelsgarten wird derzeit zu einem Pfadfinderheim. Pfadfinder der neu gegründeten Gemeinschaft „Scouts – Stamm Himmelsstürmer“ bauen das Häuschen, in dem während der Landesgartenschau die Landfrauen bewirteten, zum Domizil um. Foto: Tom

weiter
  • 4
  • 376 Leser

Prunksitzung: Noch gibt’s Karten

Schwäbisch Gmünd. Die Prunksitzung am Freitag, 7. Februar, um 19.30 Uhr im Gmünder Stadtgarten wartet mit einer Premiere auf: Erstmals wird Wendelin Schmid, auch bekannt als Angler von der Rems, als Präsident die Sitzung leiten. Daniel Maier, Sitzungspräsident der vergangenen Jahre, muss in diesem Jahr aus gesundheitlichen Gründen verzichten.

weiter

Zahl des Tages

3,5

Millionen Euro könnten die Gewerbesteuer-Einnahmen der Stadt Heubach in diesem Jahr betragen. Mehr als noch vor wenigen Wochen erwartet.

weiter
  • 333 Leser

Unfall Beim Abbiegen Auto übersehen

Heuchlingen. Im Einmündungsbereich Leinzeller Straße / Hauptstraße kam es am Montagnachmittag kurz nach 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Das berichtet die Polizei. Demnach übersah ein 70-Jähriger beim Abbiegen den Hyundai einer 49-Jährigen und streifte diesen mit seinem Toyota. Beide Autofahrer blieben unverletzt. Der Schaden beläuft sich nach

weiter
  • 515 Leser

Unfall Schutt und Steine fallen von Lkw

Mögglingen. Auf rund 3000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der am Montagmorgen gegen 6.40 Uhr durch herabfallende Steine entstand, teilt die Polizei mit. Zur Unfallzeit überholte demnach ein 27-Jähriger mit seinem Audi einen Lastwagen, der ihm auf der B 29 Höhe Mögglingen vorausfuhr. Während des Überholvorgangs fielen Steine, Schutt und

weiter

Unfall Von der Straße abgekommen

Mögglingen. Zu einem Unfall kam es am Montagabend zwischen Heuchlingen und Mögglingen, berichtet die Polizei. Demnach kam ein 26-Jähriger mit seinem Opel Corsa kurz vor 21 Uhr auf der Landesstraße 1158 zwischen Heuchlingen und Mögglingen von der Fahrbahn ab, fuhr gegen einen Leitpfosten und in eine Wiese. Der junge Mann blieb laut Polizei unverletzt.

weiter
  • 457 Leser
Guten Morgen

Die Reinräume der Zukunft

Bernd Müller über den Fortschritt, der immer weiter fortschreiten will

Alles wird immer besser. Ein tröstender Gedanke war das, vor langer Zeit, als der Fortschritt noch eine weiße Weste hatte. Inzwischen ist sein Image doch arg ramponiert, wegen der vielen Risiken und Nebenwirkungen. Auch weil der Gute manchmal dies penetrant Unaufhaltsame hat, munter weiter galoppiert, auch wenn sich was schon sehr o.k. angefühlt

weiter

Ehrenamtlich für die Gesellschaft

Auszeichnung Anke Wölz erhält die Bürgermedaille in Silber der Stadt Heubach. Frühere Gemeinderätin und engagiert bei Vereinen

Heubach. Die Bürgermedaille in Silber erhielt die langjährige Stadträtin Anke Wölz aus der Hand von Bürgermeister Frederick Brütting. Zehn Jahre lang gehörte sie dem Gremium an, brachte ihre Meinung im Verwaltungsausschuss und im Kindergartenausschuss ein. Darüber hinaus engagierte sie sich für die Städtepartnerschaft mit Laxou, ist ehrenamtlich

weiter
  • 121 Leser

Gmendr Gassafetza lassen die Straßen in Singen beben

Fasching Die Gugga Gmendr Gassafetza waren vor Kurzem zwei Tage bei der Guggenmusik Undersibbersi in Leipferdingen bei ihrem 30-jährigem Guggiläum. Dies nahmen die Gassafetza zum Anlass, die Stadt Singen am Hohentwiel zu besuchen und hier die Guggenmusik durch die Gassen tönen zulassen. An verschiedenen Punkten in der Stadt spielten die Gassafetza

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Albert Schabel zum 90. Geburtstag

Hermann Rettich, Wetzgau, zum 85. Geburtstag

Helmine Schübler, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Maria Baier, Lindach, zum 75. Geburtstag

Renate Knoll zum 75. Geburtstag

Herbert Harrasser, Waldau, zum 70. Geburtstag

Magdolna Katai zum 70. Geburtstag

Ralf-Jürgen Freiberger, Wustenriet,

weiter

Wo Jäger Max die Post-Christel trifft

Konzert Das Aalener Sinfonieorchester bringt zusammen mit dem Konzertchor Aalen, unter der Leitung von Lea Rey Ouvertüren, Chorsätzen und Arien in der Stadthalle Aalen.

Ende Januar ist das neue Jahr immer noch jung. Dementsprechend frisch und guter Dinge hat das Aalener Sinfonieorchester zusammen mit dem Konzertchor Aalen seinem riesigen Publikum in der Stadthalle einen bunten Strauß unvergänglicher Melodien überreicht.

„Der Freischütz“ hat auf „Nabucco“ gezielt, während „Der Vogelhändler“

weiter

Frontalzusammenstoß auf der Ebnater Steige

Eine 59-Jährige wurde leicht verletzt. Die Straße wurde voll gesperrt.

Aalen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Dienstagabend zu einem Frontalzusammenstoß auf der Ebnater Steige. Gegen 20 Uhr fuhr ein 35-jähriger VW-Fahrer die L1084/Ebnater Steige in Richtung Ebnat. Kurz nach Unterkochen kam er in einer Rechtskurve, aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit

weiter
  • 5
  • 5733 Leser

Glätte im Ostalbkreis: Tipps für eine sichere Fahrt

Aalen. Die kalte Jahreszeit hat es in sich: Minustemperaturen, Tauperioden, Schnee, Eis, überfrierende Nässe. Besonders bei Blitzeis kommt es häufig zu schweren Unfällen. Autofahrer werden von der spiegelglatten Fahrbahn überrascht und verlieren schnell die Kontrolle über ihre Fahrzeuge.

weiter
  • 5
  • 6554 Leser

Amtliche Warnung vor Glätte und Windböen

Achtung Autofahrer! Fahren Sie besonders vorsichtig. Die Gefahr bestehe bis etwa 10 Uhr.

Ostalbkreis. Achtung Autofahrer! Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Glätte durch leichten Schneefall und überfrierender Nässe auf den Straßen im Ostalbkreis und drumherum. Die Gefahr (Warnstufe 1) bestehe bis etwa 10 Uhr.

Außerdem warnt der DWD vor Sturmböen: Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen

weiter
  • 4
  • 5520 Leser

Regionalsport (16)

VfB Stuttgart gewinnt gegen Heidenheim 3:0

Fußball, 2. Liga - Die Matarazzo-Elf steigt mit einem Sieg im Schwabenderby ins Jahr 2020 ein
Über eine halbe Stunde mussten die VfB-Fans im Auftaktdeby der 2. Liga gegen den FC Heidenheim warten. Dann schlug Marc-Oliver Kempf zu und markierte den Stuttgarter Führungstreffer. weiter
  • 4
  • 930 Leser

Der VfR Aalen im einwöchigen Trainingslager in Lara in der Türkei

Die Teilnehmer:

Mannschaft: Torhüter: Daniel Bernhardt Matthias Layer Tobias Jahn (U19) Feldspieler: Andreas Knipfer Lukas Gerspeck Sebastian Schiek (N) Gino Windmüller Marcel Appiah Leon Volz (N) Nico Lucas Goson Sakai Tim Grupp Kamil Tyminski Dario Bezerra Ehret (N) Jan Holldack (N) Kevin Hoffmann Leon Gunst Dijon Ramaj Niko Dobros Michael Senger

weiter
  • 3
  • 169 Leser

Mit klarem Sieg Platz drei gefestigt

Tischtennis Die Damen des TSV Untergröningen gewinnen ihr Spiel in der Verbandsklasse mit 8:0 gegen Dettenhausen.

Im ersten Spiel des neuen Jahres begrüßten die Damen II des TSV Untergröningen die Gäste vom VfL Dettenhausen. Ein Sieg gegen die auf den Abstiegsrängen stehenden Gäste war wichtig für das TSV-Quartett, um nicht selbst auf die Nähe derselben zurückzufallen. Dies gelang bravourös - auch dank Rückkehrerin Anja Reiner, welche sich nach über

weiter
  • 126 Leser

ZAHL DES TAGES

23

Spieler waren am Mittwoch an Bord, als der VfR Aalen ins einwöchige Trainingslager nach Lara in der Türkei gestartet ist. Darunter auch Sebastian Schiek (29), der wenige Stunden vor dem Abflug verpflichtet wurde.

weiter
  • 1
  • 929 Leser

Goldmedaille für die Jugendstaffel

Leichtathletik, baden-württembergische U20-Meisterschaften Jeremias Ring wird Zweiter.

Nachdem Kugelstoßer sich Eric Maihöfer in der Vorwoche in Sindelfingen bereits die Goldmedaille sicherte, wollten die Sprinter und Springer der LG Staufen bei den baden-württembergischen Meisterschaften nachziehen. Das gelang den Gmünder Athleten eindrucksvoll, der LG-Nachwuchs zeigte in Mannheim einen starken Auftritt und holte dabei einen kompletten

weiter

LG Staufen überzeugt in eigener Halle

Leichtathletik Celina Stein von der LG Staufen holt sich drei Titel in der W13 – Dreifach-Sieg für die W13 im Weitsprung.

Die LG Staufen war der diesjährigen Ausrichter der Regionalmeisterschaften der Jugend U14. Dabei war der untere Teil der Großsporthalle in Gmünd Austragungsort für die vielen Nachwuchstalente der Region.

Für die Rot-Weißen holte Samuel Adjadi in der M12 den Titel über die 50m-Distanz. Maurice Schnelle landete im Finale auf dem vierten Rang. Ebenfalls

weiter

Matizka mit elf Siegen

Badminton Schleifchen- turnier im Squash & Fit in Waldstetten.

Der BV Waldstetten beging seine Jahresfeier mit einem Schleifchenturnier im Squash & Fit in Waldstetten.

Motiviert starteten dreizehn Spieler und Spielerinnen mit drei Herrendoppel oder im Mixed. Nach neun Minuten wurden die Spielpartner neu ausgelost. 13 Runden waren nach zweieinhalb Stunden gespielt und jeder hatte mit jedem gespielt. Alexander

weiter

Ein hart erkämpfter Sieg gegen Aalen

Handball, Bezirksliga Frauen Die HSG Bargau/Betringen gewinnt knapp mit 24:23 (14:13).

Nach einem intensiven, kampfbetonten Spiel mit vielen Zeitstrafen und Siebenmetern auf beiden Seiten, taten sich die favorisierten Handballerinnen der HSG Bargau/Bettringen bis zur letzten Minute sehr schwer, um die zwei Punkte mit nach Hause bringen zu können.

Schnell ging man mit 2:0 in Führung. Trotzdem war schon in dieser Anfangszeit abzusehen,

weiter
  • 110 Leser

Glänzender dritter Platz

Volleyball Die U18 der DJK Gmünd meistert den Umbruch ohne Probleme.

Mit dem dritten Platz haben die Volleyballerinnen der DJK Gmünd in der höchsten württembergischen Leistungsstaffel der U18 hervorragend abgeschnitten. Zwar wurde die Teilnahme an den württembergischen Meisterschaften knapp verpasst, dennoch kann sich die Mannschaft von Linda Scholze und Matthias Rothaupt über die sehr gute Gesamtleistung freuen,

weiter
  • 103 Leser

Punkte gegen den Abstieg gesammelt

Hockey, 2. Verbandsliga Normannia Gmünd gibt nach ihrem ersten Saisonsieg die rote Laterne an Heidenheim ab.

Mit denkbar ungünstigen Voraussetzungen traten die Hockeyspieler der Gmünder Normannia die Reise nach Konstanz an, um erste Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Wegen mehreren verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen reisten die Gmünder mit nur acht Spielern an, zudem fehlten sowohl Torwart Marvin Sonner als auch Ersatzkeeper Johannes Nitsche,

weiter

Zwei Siege für Untergröningen

Tischtennis Mädchen U18 erhalten Sieg geschenkt. Jungs besiegen Neresheim

Kurzfristig absagen mussten die Mädchen vom TTC Lossburg-Rodt ihre Auswärtspartie beim TSV Untergröningen. So kamen die Untergröninger U18-Tischtennis-Mädchen zu einem doppelten Punktgewinn in der Verbandsklasse zum Auftakt der Rückrunde. Damit bleibt das Untergröninger U18-Mädchenteam als Tabellenzweiter mit nur einem Zähler Rückstand der

weiter

Nachwuchs mächtig auf Titeljagd

Fußball, Hallenbezirksmeisterschaften In mehreren Hallen im Bezirks Ostwürttemberg wurden die Meister der Jugend ermittelt. Der FC Ellwangen sahnt bei den Mädchen ab.

Spannende und viele enge Spiele gab es in den Endrunden des Sparkassen-JuniorCups, der Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft der Jugend. Die Bezirksmeister und die Teilnehmer auf Verbandsebene für den Bezirk Ostwürttemberg stehen damit fest. Bei den Mädchen hat der FC Ellwangen groß abgeräumt. Sie vertreten in allen Altersklassen den Bezirk beim

weiter
  • 3
  • 148 Leser

Sebastian Schiek ist mit an Bord

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen ist am Mittwoch ins einwöchige Trainingslager nach Lara in die Türkei gestartet – mit dem zweitligaerfahrenen Außenverteidiger als weiterem Neuzugang.

22 plus 1: Als die Maschine mit der Flugnummer XQ 151 am Mittwoch um 13.40 Uhr am Stuttgarter Flughafen abgehoben hat, war ein Fußballprofi mehr an Bord als geplant. Der VfR Aalen hat direkt vor dem Abflug ins Trainingslager in die Türkei Außenverteidiger Sebastian Schiek (29) verpflichtet.

Der Nachzügler: Es war eine Punktlandung: Nur wenige

weiter
  • 4
  • 266 Leser

Fix: VfR Aalen verpflichtet Sebastian Schiek

Fußball, Regionalliga: Der zweitligaerfahrene Außenverteidiger ist bereits mit ins Trainingslager geflogen
Jetzt ist es amtlich: Der VfR Aalen hat einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Sebastian Schiek. Der 29-Jährige verfügt über Zweitligaerfahrung und hat zuletzt für Fortuna Köln in der 3. Liga gespielt. weiter

Beide Frauen-Staffeln holen Bronze

Leichtathletik, baden-württembergische Meisterschaften LG Staufen sichert sich mit der 4x200m-Staffel und der 4x400m-Staffel in Mannheim jeweils den dritten Platz.

Ohne männliche Beteiligung reiste die LG Staufen zu den baden-württembergischen Meisterschaften der Aktiven nach Mannheim. Dort zeigten die rot-weißen Athletinnen einen starken Auftritt und sicherten sich mit den beiden Staffelquartetts jeweils den dritten Rang.

Da die Männer der LG Staufen zurzeit alle verletzungsbedingt pausieren müssen, lag

weiter
  • 142 Leser

Überregional (88)

„Die US-Vorschläge sind nicht mit dem Völkerrecht vereinbar“

Die Nahost-Expertin Muriel Asseburg kritisiert den Vorstoß von Präsident Donald Trump. Er diene der Ausdehnung Israels und torpediere eine Verhandlungslösung.
Die Nahost-Expertin Muriel Asseburg von der Stiftung Wissenschaft und Politik hält von Trumps Friedensplan wenig. Hat der Friedensplan von Donald Trump in Ihren Augen das Potenzial, den israelisch-palästinensischen Konflikt nachhaltig zu befrieden? Muriel Asseburg: Nein. Die amerikanische Administration unter Trump hat in den vergangenen Jahren klargemacht, weiter
  • 271 Leser

„Er hat mir keine Chance gelassen“

Eine Mitarbeiterin des Ex-Filmproduzenten Harvey Weinstein schildert vor Gericht, wie er sie vergewaltigt habe.
Der Ex-Filmproduzent Harvey Weinstein (67) ist vor Gericht schwer belastet worden. Eine Hauptzeugin, die Produktionsassistentin Mimi Haleyi, bezichtigte ihn der Vergewaltigung. Teils schluchzend schilderte Haleyi, wie Weinstein sie 2006 in seinem New Yorker Apartment ins Schlafzimmer gedrängt und aufs Bett geschubst habe. „Ich habe ihn zurückgewiesen, weiter
  • 166 Leser

„For future“ überzeugt

Greta Thunbergs Schlagwort wird Anglizismus des Jahres.
Fridays for Future, Omas for Future, Students for Future: Der Begriff „. . . for future“ ist zum Anglizismus des Jahres 2019 gekürt worden. Auf Deutsch heißt das „für die Zukunft“. Der Begriff „. . . for future“ hat die Jury aus zwei Gründen überzeugt: weiter
  • 186 Leser

„Konsequent“ gegen Antisemitismus

Mit Bezug auf historisches Vorbild starten engagierte Bürger einen Neuanfang
Der Bezug auf den historischen Vorläufer ist bewusst gewählt. Am Mittwoch gründet sich im Landtag im Beisein der Landtagspräsidentin Muhterem Aras der Verein „Konsequent e.V. – Verein zur Abwehr des Antisemitismus“. Bereits 1890, im Deutschen Kaiserreich, hat es einen gleichnamigen Zusammenschluss liberaler Bürger gegeben. weiter
  • 108 Leser

„Schlechter Tag für Österreich“

Entsetzen in der Alpen-Republik: In der österreichischen Basketball-Bundesliga sind möglicherweise mehrere Spiele manipuliert worden. Es bestehe der Verdacht des Wettbetrugs bei vier bis fünf Spielen des Bundesligisten UBSC Graz, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Graz am Dienstag. Fünf Spieler des Vereins aus den USA, Kroatien und Slowenien weiter
  • 302 Leser

„Schwarzwaldstube“ stellt exklusive Container auf

Im Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“, das am 5. Januar ausgebrannt ist, soll nach Ostern der Ersatzbetrieb anlaufen. Das hat der Chef des Hotels „Traube Tonbach“, Heiner Finkbeiner, mitgeteilt. Auf einem Parkhaus der Anlage sollen drei Container aufgestellt werden. Finkbeiner: „Wir werden zwei Restaurants haben, weiter
  • 238 Leser

Abschied auf Raten

Viele Länder in der EU haben die Ein- und Zwei-Cent-Münzen schon abgeschafft. Jetzt plant die Kommission das für das gesamte Eurogebiet. und Christian Kerl
Das Stück Butter gibt es für 1,89, das Kilo Äpfel kostet 2,28 Euro – mit sogenannten Eckpreisen knapp unter einer runden Zahl preisen Händler ihre Waren als vermeintlich besonders günstig an. Doch die Kleingeld-Wechselei geht vielen Kunden auf die Nerven. Jetzt könnte es im Portemonnaie bald anders aussehen: Die EU-Kommission unter Präsidentin weiter
  • 170 Leser

AfD-Abgeordnete Austritt wegen „Flügel“-Einfluss

Die AfD-Bundestagsabgeordnete Verena Hartmann hat ihren Austritt aus Partei und Fraktion mit wachsender Macht des rechtsnationalen „Flügels“ in der AfD begründet. „Der Flügel will die AfD voll und ganz übernehmen, da sich mit diesem ,Etikett' mehr erreichen lässt, als mit dem adäquateren NPD-Label“, schrieb Hartmann auf weiter
  • 107 Leser

Airbus Einigung in Schmiergeldaffäre

Airbus hat sich in den Untersuchungen zu Bestechungs- und Korruptionsvorwürfen in drei Ländern auf einen Kompromiss geeinigt. Es gebe einen Deal mit französischen, britischen und US-Behörden, die Schmiergeld-Vorwürfe beizulegen, hieß es. Gerichte in den drei Ländern sowie die US-Regulierungsbehörden müssten die Verständigung genehmigen. Die weiter
  • 249 Leser

Aus für kleine Münzen?

EU-Kommission erwägt Abschaffung der roten Einer und Zweier.
Ein- und Zwei-Cent-Münzen könnten bald europaweit auf den Prüfstand kommen. Die EU-Kommission erwägt einen Vorstoß zur Abschaffung des roten Klimpergelds, wie aus einem Arbeitspapier der Brüsseler Behörde hervorgeht. Hintergrund seien die „Nachteile und Herausforderungen, die mit ihrer Nutzung einhergehen“. Würden die Kleinmünzen weiter
  • 167 Leser

Bahn nimmt 25 Intercity nicht ab

Der Hersteller liefert neue Züge für die Flotte. Lokführer müssen eine Stunde vor Abfahrt die Software starten.
Die Deutsche Bahn will 25 neue Intercity-Züge wegen technischer Mängel nicht vom Hersteller Bombardier Transportation abnehmen. Offensichtlich gibt es Probleme mit der Software des Zugbetriebssystems. Die „Süddeutsche Zeitung“ hatte interne Bahndokumente zitiert, die unter anderem beschreiben, dass das Betriebssystem des Zuges regelmäßig weiter
  • 268 Leser

Banksy und Tiepolo locken die Massen

Wegen des großen Besucherandrangs verlängert das Museum bis Sonntag seine Öffnungszeiten.
Das Schredderbild „Love is in the bin“ („Liebe ist im Eimer“) des britischen Street-Art-Künstlers Banksy ist noch bis 2. Februar in der Stuttgarter Staatsgalerie zu sehen. Wegen des großen Besucherandrangs für die Ausstellung „Tiepolo. Der beste Maler Venedigs“ und zu Banksy werden kurzfristig die Öffnungszeiten weiter
  • 237 Leser

Baumann folgt auf Ratzmann

Regierungschef Kretschmann beruft den bisherigen Umwelt-Staatssekretär zu seinem Berliner Statthalter.
Baden-Württembergs bisheriger Umwelt-Staatssekretär Andre Baumann (47, Grüne) wird neuer Bevollmächtigter des Landes beim Bund. Er ersetzt zum 1. Februar den bisherigen Statthalter von Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Berlin, den Staatssekretär Volker Ratzmann (59, Grüne), der als Lobbyist zur Deutschen Post wechselt. Im diesem weiter
  • 135 Leser

Berlinale Kamera für Ulrike Ottinger

Die Regisseurin und Künstlerin Ulrike Ottinger (77) wird in diesem Jahr mit der Berlinale Kamera ausgezeichnet. Ihre Filme wurden auf zahlreichen Festivals gezeigt. Bei der diesjährigen Berlinale, die am 20. Februar beginnt, hat ihr Dokumentarfilm „Paris Calligrammes“ Weltpremiere. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 206 Leser

Berufsorchester Zahl von Musikern steigt wieder an

Erstmals seit drei Jahrzehnten melden die deutschen Berufsorchester eine wachsende Zahl von Musikern. Deutschlandweit kletterte die Zahl auf 9766. Wie die Deutsche Orchestervereinigung mitteilte, bedeutet dies gegenüber dem Vorjahr 2018 ein Plus von 20 Stellen. Damit habe es erstmals seit der Wiedervereinigung ein Stellenplus gegeben. „Die Wertschätzung weiter
  • 170 Leser

Bielefeld baut die Tabellenführung aus

Die Ostwestfalen besiegen den VfL Bochum mit 2:0.
Tabellenführer Arminia Bielefeld ist mit einem mühsamen Arbeitssieg in die zweite Saisonhälfte der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Im ersten Spiel nach der Winterpause setzten sich die Ostwestfalen mit 2:0 (1:0) gegen den VfL Bochum durch und bauten ihren Vorsprung auf die Verfolger Hamburger SV und VfB Stuttgart vorerst auf sechs Punkte aus. Die weiter
  • 313 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Wölfe im Südwesten waren schon vor 25 Jahren ein großes Thema. Es ging aber nicht um Tiere in freier Wildbahn, sondern um zwei Wölfe eines Privatzoos im Steinlachtal bei Tübingen. „Timber“ und „Leila“, gekauft von einem Tierpark in Nordrhein-Westfalen, waren in Dußlingen in einem viel zu kleinen Zwinger untergebracht, berichtete weiter

Brexit Roth: EU wird uns mehr kosten

Für Deutschland wird die Europäische Union nach dem Brexit teurer. Deutschland müsse künftig „deutlich mehr Finanzmittel zur Verfügung stellen“, sagte Europa-Staatsminister Michael Roth am Dienstag vor einem Treffen mit Amtskollegen in Brüssel. Dies gelte „unter anderem, weil die Briten nicht mehr bezahlen werden“. Zur weiter
  • 200 Leser

BVB Dortmund Alcacer will nach Valencia

Der spanische Fußball-Nationalstürmer Paco Alcacer vom Bundesligisten Borussia Dortmund steht offenbar noch im Winter-Transferfenster vor einer Rückkehr zum FC Valencia. Laut übereinstimmenden Medienberichten aus Spanien soll sich der 26-Jährige mit Valencia bereits über das Gehalt einig sein, es muss allerdings noch die Ablöse ausgehandelt werden. weiter
  • 124 Leser

Das beste Mittel heißt Hygiene

Die ersten Fälle der chinesischen Lungenerkrankung in Deutschland sorgen für Aufregung – die Grippe dagegen wird unterschätzt.
Nun ist der neue Coronavirus auch in Deutschland angekommen. In Bayern wurden erste Erkrankungen bestätigt. Die Aufregung ist groß, dabei ist die alljährliche Grippe hierzulande weit gefährlicher. Den ersten deutschen Fall und die Hintergründe haben wir uns genauer angeschaut. Die erste Erkrankung Am Wochenende hat sich der 33-jährige Mann „grippig weiter
  • 372 Leser

Die Skepsis bleibt

Nach zwei verlustreichen Handelstagen haben sich die Kurse am Dienstag wieder teilweise erholt. Die Aktie von SAP (Bild) war der größte Verlierer im Dax. Die Papiere von Infineon lagen auf Platz zwei der Kursverlierer. Bei einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus könnte die Halbleiterbranche im Falle einer wirtschaftlichen Abschwächung besonders weiter
  • 281 Leser

Dinart-Nachfolger

Der ehemalige Bundesliga-Profi Guillaume Gille (afp-Foto) ist neuer Trainer der französischen Handball-Nationalmannschaft. Nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus bei der Europameisterschaft wird der 43-Jährige Nachfolger von Didier Dinart. weiter
  • 133 Leser

Ein Vorfahr namens Udo

Blick auf einen Sensationsfund: So könnte der älteste aufrecht gehende Menschenaffe ausgesehen haben, dessen Knochen im Allgäu gefunden wurden. Die Universität Tübingen zeigt Rekonstruktionen des Danuvius guggenmosi. Im Zentrum der Ausstellung steht eine etwa einen Meter große Nachbildung „Udos“ aus Lehm. Repliken der bisher gefundenen weiter
  • 381 Leser
Aus gelesen

Eine Hackerin wird erpresst

Sam hat jede Menge Probleme. Ihre Mutter sitzt im Gefängnis, ihre kleine Schwester ist behindert. Und weil das Geld nicht reicht, muss sie ihr Studium aufgeben und in einem Schnellrestaurant arbeiten. Nachts ist Sam aber der begnadete Hacker Buzzkill, der mit seiner Truppe Uninvited eben einen Riesencoup gelandet hat. Doch genießen kann sie ihn nicht, weiter
  • 186 Leser

Eisfischer gestrandet

Gewaltige Fläche löst sich vom Ufer und treibt ins Meer ab.
Sachalin. Rund 600 russische Fischer sind trotz Warnungen der Behörden vor Treibeis auf einer großen Eisscholle vor der Halbinsel Sachalin gestrandet. Einsatzkräfte seien mit Technik, darunter ein Luftkissenboot, Hubschrauber und Schneefahrzeuge, im Süden Sachalins an Ort und Stelle, um die Fischer in Sicherheit zu bringen. Das teilte der Zivilschutz weiter
  • 153 Leser

Erfahrener Pilot, teurer Hubschrauber

Die Ursachenforschung zum Unglück mit NBA-Legende Kobe Bryant wird noch länger dauern.
Die Untersuchungen zu den Umständen des Helikopterabsturzes, der am Sonntagmorgen zum Tod von Basketball-Legende Kobe Bryant, dessen 13 Jahre alter Tochter Gianna und sieben weiteren Fluggästen geführt hatte, werden noch tagelang andauern. Dies gab Jennifer Homendy von der nationalen Transport-Sicherheitsbehörde NTSB bekannt. "Den Beamten hat sich weiter
  • 150 Leser

Fan-Rekord im Visier

Handball Das Eröffnungsspiel der EM 2024 könnte im Düsseldorfer Fußballstadion stattfinden. Eine offizielle Bewerbung wurde abgegeben. Das Spiel mit deutscher Beteiligung könnte vor mehr als 50 000 Fans stattfinden, was ein Weltrekord für ein Handballspiel wäre. Ohne Angelique Kerber Tennis Die deutschen Damen treten beim Fed-Cup-Duell weiter
  • 280 Leser

Frau vor Zug gestoßen: Psychiatrie

Prozess um Tötung einer 34-Jährigen in Nordrhein-Westfalen. Richter sprechen von verstörender Tat.
Kaum ist das Urteil gesprochen, blickt sich der Angeklagte in aller Ruhe um. Eine Regung ist nicht zu erkennen. Als die Wachtmeister ihn später in Handschellen aus dem Gerichtssaal führen, geht er fast schon gelassen mit. Rund sechs Monate ist es her, dass der 28-Jährige auf dem Bahnhof im niederrheinischen Voerde eine Frau vor einen fahrenden Zug weiter
  • 148 Leser

Frisches Geld für Athen

Griechenland will sich erstmals seit Beginn der Finanzkrise 2010 mit einer 15-jährigen Staatsanleihe frisches Geld besorgen. Die Regierung will 2 bis 2,5 Mrd. EUR am Kapitalmarkt aufnehmen. Das Finanzministerium in Athen rechnet mit einer Rendite von knapp unter 2 Prozent. Großauftrag für Hochtief Das Hochtief-Joint-Venture Gelre Groen hat einen weiter
  • 181 Leser

Geld für Gesundheitsprojekte

Die grün-schwarze Landesregierung will 2020 und 2021 innovative Projekte des Forums Gesundheitsstandort mit 50 Millionen Euro fördern. Das hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) mitgeteilt. Die Projekte reichen nach Angaben des Staatsministeriums von personalisierter Krebsbehandlung über die Bekämpfung multiresistenter Keime weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Zustand der Bundeswehr

Gewaltige Summen

Von einem „Boom“ ist die Rede, von einem „Ansturm“ und von einem „vollen Erfolg“. Solche Superlative fallen selten, wenn von der Bundeswehr die Rede ist. Leider aber ging es bei den guten Nachrichten der letzten Tage nicht um die Lösung für eines der vielen grundlegenden Probleme der Armee, sondern um die kostenlosen weiter
  • 203 Leser
Land am Rand

Gold von Genossen

Großdichter Goethe hat mal wieder vollkommen Recht. „Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles. Ach wir Armen!“ Diese Erkenntnis aus dem Faust, der Tragödie erster Teil, ist mit Verspätung auch im Remstal angekommen. Die dortige Kellerei gleichen Namens, eine 1940 gegründete Genossenschaft, ist offenbar auf Betrüger hereingefallen, weiter
  • 104 Leser

Goldsteak und Star-Friseur

Ex-Trainer Ralf Rangnick hat die Einstellung der Profis von Fußball-Bundesligist RB Leipzig massiv kritisiert. „Das macht mich fassungslos. Wenn du das machst, ist es bis zum Goldsteak nicht mehr weit“, sagte der frühere Coach und Sportdirektor der Sachsen am Dienstag in Leipzig ohne Umschweife. Die Vorgeschichte: Am Abend vor der 0:2-Niederlage weiter
  • 340 Leser
Spielwaren Messe Nürnberg

Großes Plus beim Umsatz mit Puzzlen

Der Hersteller profitiert vom Trend zum haptischen Spiel und wächst stärker als der Markt.
Mit den Kleinen in ein paar Minuten ein Bild legen, tagelang an einem Kunstwerk aus tausend oder mehr Teilen tüfteln, historische Bauwerke zusammensetzen und in die Höhe wachsen lassen: Puzzles haben viele Gesichter. Davon profitiert der Spielehersteller Ravensburger: 21 Mio. Stück haben die Schwaben im vergangenen Jahr weltweit verkauft – weiter
  • 255 Leser
Leitartikel Roland Muschel zum Zustand der Ökopartei im Land

Grüne Schwächen

Die baden-württembergischen Grünen sind der erfolgreichste Landesverband der Ökopartei, ihr Ministerpräsident Winfried Kretschmann zählt zu den beliebtesten Regierungschefs der Republik, im Land kommt sowieso kein Politiker auch nur annähernd an seine Popularitätswerte heran. Die beherrschenden Themen der Zeit zählen zudem zur grünen DNA: Klimaschutz, weiter
Kommentar Thomas Veitinger zum Zukunftspaket der IG Metall

Guter Schachzug

Tarifverhandlungen werden von Ritualen bestimmt. Forderungen, Zurückweisungen, Warnstreiks, Verhandlungen, Streiks, Schlichtungen. Sie sind ungefähr genauso vorhersehbar wie der Ablauf der Tagesschau um 20 Uhr. Jetzt aber wagt die IG Metall einen Bruch. Auf die erwartbaren – diesmal vielleicht nicht ganz so hohen – Entgeltforderungen zu weiter
  • 271 Leser

Huawei Grünes Licht mit Einschränkungen

Der chinesische Netzwerkausrüster Huawei darf sich am Ausbau der 5G-Mobilfunknetze in Großbritannien beteiligen. Anbieter, die als risikobehaftet gelten, sollen lediglich von Kernbereichen des Netzes ausgeschlossen werden, teilte die Regierung mit, ohne Huawei ausdrücklich zu nennen. Mit der Entscheidung dürfte Premier Boris Johnson Ärger bei US-Präsident weiter
  • 209 Leser

Inter statt Insel

Inter Mailand hat den dänischen Nationalspieler Christian Eriksen (27) vom Champions-League-Finalisten Tottenham Hotspur verpflichtet. Der Mittelfeldspieler kostet 20 Millionen Euro. Für Tottenham absolvierte Eriksen 305 Spiele (69 Tore). Foto: afp weiter
  • 119 Leser

Kellogg ohne Glyphosat

Der US-Konzern Kellogg, Hersteller unter anderem von Cornflakes, will von Ende 2025 an nur noch Hafer und Weizen für seine Frühstücksflocken verwenden, wenn dieses Getreide ohne Einsatz des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat angebaut wird. Telekom schließt Shops Die Deutsche Telekom wird bis Ende 2021 insgesamt 99 ihrer 504 eigenen Telekom-Shops weiter
  • 253 Leser

Kindheit an einem verdammten Ort

Mord, Totschlag und Vergewaltigung gehören zum Alltag in Manenberg. Im schlimmsten Township Kapstadts sind die Folgen der Apartheid bis heute zu spüren. Die Hilfen für Jungen und Mädchen sind nur ein Tropfen auf den heißen Stein.
Ein Pfarrbüro als Treffpunkt mit Gangstern? „Wer in Manenberg arbeiten will, muss mit den Gangs reden“, sagt Wim Lindeque. Der katholische Pfarrer ist dort, wo es für Weiße wie ihn, noch mehr aber für Schwarze, lebensgefährlich ist: in Manenberg, einem berüchtigten Township in der Einflugschneise des Flughafens von Kapstadt. Mehr als weiter
Philharmonie

Klangvoll in die Zukunft

Der Förderverein „Konzerthaus Stuttgart“ fordert den Bau eines Musikzentrums und schaut neidisch nach Hamburg.
Die Elbphilharmonie – immer wieder ist in Stuttgart von der Hamburger Elbphilharmonie die Rede: ein architektonischer Wunderbau, ein akustisch grandioser Großer Saal, ein Wahrzeichen samt Aussichtsplattform, das Millionen Touristen anlockt. Und einen Klassik-Boom hat sie ausgelöst. Die Zahl der Konzertgänger verdreifachte sich in der Hansestadt, weiter

Land gibt Gemeinden mehr Geld für Feldwege

Minister Hauk will ein Ende der teuren Dauerbaustellen.
Für die Reparatur von Feldwegen können die Kommunen mehr Geld vom Land bekommen. Der Zuschuss im Modernisierungs-Förderprogramm wird von 20 auf 40 Prozent erhöht, das Land Baden-Württemberg stellt dafür 10 Millionen Euro bis 2021 bereit. Viele Kommunen können ihre Feldwege ohne Unterstützung nur notdürftig reparieren. „Auf diese weiter
  • 123 Leser

Landesregierung Baumann folgt auf Ratzmann

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann beruft den derzeitigen Umwelt-Staatssekretär Andre Baumann zum neuen Bevollmächtigen des Landes beim Bund. Vorgänger Volker Ratzmann (alle Grüne) wechselt als Lobbyist zur Deutschen Post. Den Posten des Umwelt-Staatssekretärs will Kretschmann bis zur Landtagswahl im März 2021 nicht neu weiter
  • 196 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

LBBW bleibt auf Kurs

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) sieht trotz des rasanten Wandels in der Wirtschaft keinen Grund für Kurskorrekturen. „Wir sind nicht zu einem Strategieschwenk genötigt“, sagte Vorstandschef Rainer Neske mit Blick auf das Jahr 2020. So bleibe auch die Autoindustrie ein großer und wichtiger Teil des Geschäftsmodells. Bei Anlegern weiter
  • 234 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Peter Maffay Für den Rockmusiker spielt der Glaube „eine große Rolle in meinem Leben“. Der 70-Jährige sagte dem Evangelischen Pressedienst: „Er ist wie ein Leuchtturm, eine Orientierungshilfe.“ Maffay betonte, er werde beeinflusst und bewegt von Menschen, Umständen und Erlebnissen, „aber über allem steht eine höhere weiter

Lucha: „Großer Fehler“

Minister räumt ein, dass er sich zweimal von dem Kabarettisten Sonntag hat zum Essen einladen lassen, obwohl sein Haus dessen Projekt förderte.
Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) gerät in der Affäre um ein Demokratieprojekt des Kabarettisten Christoph Sonntag zunehmend unter Druck: Obwohl sein Ministerium das Projekt gefördert hat, habe er sich von Sonntag zweimal zum Abendessen einladen lassen, räumte Lucha am Dienstag vor Journalisten ein. „Das war ein großer Fehler.“ weiter
  • 203 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 71,93 4501-5500 l 62,88 1501-2000 l 68,61 5501-6500 l 62,52 2001-2500 l 65,68 6501-7500 l 62,01 2501-3500 l 64,32 7501-8500 l 61,77 3501-4500 l 63,41 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 211 Leser

Maxim wechselt

Bundesligist FSV Mainz 05 hat Mittelfeldspieler Alexandru Maxim (29) bis zum Saisonende an den türkischen Erstligisten Gaziantep FK verliehen. Der rumänische Nationalspieler will in der Millionenstadt in Südostanatolien Spielpraxis sammeln. Bei den Rheinhessen spielte er keine Rolle mehr. Ben Arfa nach Spanien Fußball Der 15-malige französische weiter
  • 303 Leser
Bundeswehr

Mehr Ikea wagen bei der Truppe

Der Beauftragte Bartels stellt neuen Wehrbericht vor und fordert, die Beschaffung von neuem Material zu vereinfachen.
Da ist zum Beispiel die Sache mit den Stiefeln. Die heißen bei der Bundeswehr natürlich nicht einfach Stiefel, sondern „Kampfschuhsystem Streitkräfte“. Bisher besaßen die Soldaten grundsätzlich zwei Paar; den „Kampfschuh, allgemein“ oder den „Kampfschuh heiß-feucht/heiß-trocken“. Künftig sollen es drei Paar weiter
  • 205 Leser

Mehrere Corona-Fälle in Bayern: Kontrollen verschärft

Ein 33-Jähriger hatte sich bei chinesischer Kollegin angesteckt. Auch weitere Mitarbeiter sind infiziert. Fluggesellschaften müssen kranke Passagiere melden.
Ein 33-Jähriger aus Bayern ist der erste mit dem neuen Coronavirus infizierte Patient in Deutschland. Der Mann habe am 21. Januar an einer Schulung seiner Firma Webasto in Gauting (Landkreis Starnberg) teilgenommen und sich dabei bei einer Kollegin aus China angesteckt, teilte das Bayerische Landesamt für Gesundheit mit. Die Frau hatte sich demnach weiter
  • 457 Leser

Miss Germany mit neuen Regeln

16 junge Frauen aus ganz Deutschland treten am 15. Februar im Europa-Park in Rust zur Wahl der „Miss Germany“ an. Jede der Kandidatinnen (18 bis 35) vertritt ein Bundesland. Der Schönheitswettbewerb, den es seit 93 Jahren gibt, setzt diesmal ein neues Konzept um. Es beschränke sich nicht mehr allein auf das Äußere, teilt der Veranstalter weiter
  • 131 Leser

Mittelmeer Grünes Licht für Rettungsschiffe

Zwei Rettungsschiffe mit fast 500 Migranten haben sichere Häfen zugewiesen bekommen. Die „Ocean Viking“ darf 403 Menschen nach Tarent in Apulien bringen. Die italienischen Behörden hätten dem Schiff von SOS Mediterranee und Ärzte ohne Grenzen den Hafen zugewiesen, teilten die Hilfsorganisationen mit. Das deutsche Schiff „Alan Kurdi“ weiter
  • 172 Leser

Nahost-Plan Trump plädiert für zwei Staaten

US-Präsident Donald Trump hat seinen Nahost-Plan vorgestellt, der nach seinen Worten eine „realistische Zwei-Staaten-Lösung“ für Israelis und Palästinenser vorsieht. Jerusalem sei als „ungeteilte Hauptstadt“ Israels vorgesehen, sagte Trump im Weißen Haus an der Seite des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu. Palästinenserpräsident weiter
  • 161 Leser

Neue Spur im Mordfall Bögerl

Großaufgebot der Polizei führt Razzia im Kreis Schwäbisch Hall durch.
Fast zehn Jahre nach dem Mord an der Bankiersfrau Maria Bögerl verfolgen die Ermittler eine neue Spur. Bei einer Razzia hat die Polizei in der vergangenen Woche im Landkreis Schwäbisch Hall mit einem Großaufgebot ein Wohnhaus und ein Betriebsgebäude durchsucht, wie die Staatsanwaltschaft Ellwangen auf Anfrage bestätigte. Aufgrund richterlicher weiter
  • 244 Leser

Norweger siegt

Henrik Kristoffersen gewinnt. Straßer fährt auf Platz 13.
Skirennfahrer Linus Straßer ist beim Nachtslalom von Schladming 13. geworden und hat einen erhofften Top-Ten-Rang verpasst. Nach seinem Ausfall in Kitzbühel verzichtete der Münchner am Dienstagabend vor Zehntausenden Fans auf zu viel Risiko und hatte am Ende 1,70 Sekunden Rückstand auf Sieger Henrik Kristoffersen. Der Norweger setzte sich trotz weiter
Spielwaren Messe Nürnberg

Ohne Anleitung kreativ

Auf der Messe in Nürnberg präsentieren Hersteller ihre Neuheiten. Darunter Konstruktionsspielzeug, das der Phantasie freien Lauf lassen soll.
Vollgestellte Kinderzimmer, in denen man bei jedem Schritt in kleine Plastikteile tritt, werden nicht aussterben, so lange es Kinder und Spielzeug gibt. Aber der Hersteller Fischertechnik aus Waldachtal (Landkreis Freudenstadt) arbeitet daran und stellt auf der Neuheitenschau der Spielwarenmesse in Nürnberg seine Innovation vor: Eine Kugelbahn hat weiter
Querpass

Ohrfeige von Eisenmann

Fußball und Politik , das ist bekanntlich eine heikle Kiste. Angela Merkel tauchte früher nach Siegen öfter in der Nationalmannschaftskabine auf und schüttelte halbnackten Heroen die Hand – kam nicht immer gut an. Ex-Kanzler Gerhard Schröder (SPD) redet bei Hannover 96 mit, ist aber eigentlich BVB-Fan. Und Stefan Mappus (CDU), einst Ministerpräsident weiter
  • 148 Leser

Oscars werden vegan

Beim Empfang der Oscar-Nominierten wird erstmals ein rein pflanzliches Menü serviert. Auch beim Empfang vor der Oscar-Gala am 9. Februar wollen die Veranstalter auf tierische Produkte verzichten. Beim Ball nach der Preisverleihung soll das Menü dann zu 70 Prozent vegan sein. Bieber kündigt Album an Anfang Januar erschien die Single „Yummy“ weiter
  • 179 Leser

Philips stößt Hausgeräte ab

Der niederländische Konzern Philips will sich von seiner Haushaltsgerätesparte trennen und sich vor allem auf sein bisheriges Hauptbetätigungsfeld, die Medizintechnik, konzentrieren. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa weiter
  • 358 Leser

Problemfall Brücken

Die Branche in Baden-Württemberg boomt, stellt Mitarbeiter ein und erhöht die Preise erneut um 4,5 Prozent. Kritik übt sie am Zerfall der Infrastruktur. V
Egal, ob zwischen Mannheim und Ludwigshafen, in Freiburg oder Ulm: Landauf landab sind zahlreiche Brücken in einem desolaten Zustand – an Autobahnen, Bundesstraßen, in Städten, sagt Bernhard Sänger. „Hätte man rechtzeitig investiert, wäre es nicht so weit gekommen“, klagt der Präsident der Landesvereinigung Bauwirtschaft Baden-Württemberg. weiter
  • 349 Leser

Qualität und Quote in der Hauptstadt

Sechs der zehn nach Berlin eingeladenen Produktionen stammen von Frauen.
Die Auswahl für das Berliner Theatertreffen 2020 steht. Die Jury berücksichtigte erstmals eine Frauenquote – sechs von zehn eingeladenen Inszenierungen stammen nun von Regisseurinnen. „Und ich kann Ihnen sagen: Es ging sehr einfach“, sagte Festivalleiterin Yvonne Büdenhölzer am Dienstag. Auch viele Newcomer seien dabei. Das Theatertreffen weiter
  • 169 Leser

Razzia am frühen Morgen

Im Fall Maria Bögerl durchsucht die Polizei mit großem Aufgebot ein Haus samt Firma im Kreis Schwäbisch Hall. Die Betroffenen weisen jeden Verdacht von sich.
Dass die Suche nach dem Täter oder den Tätern im Mordfall Maria Bögerl aus Heidenheim auch nach fast zehn Jahren weitergeht, zeigt eine Hausdurchsuchung, die in der vergangenen Woche in einer südlichen Kreisgemeinde über die Bühne ging. Eine offizielle Bestätigung, dass einer der bekanntesten Kriminalfälle in Deutschland mit der Durchsuchung weiter
  • 4
  • 1377 Leser

Routinier Gomez glaubt an Aufstieg

Für den Fußball-Zweitligisten zählt nur ein Sieg. Gegner Heidenheim aber gibt sich unerschrocken.
Dieses Spiel hat seinen besonderen Reiz: VfB Stuttgart gegen 1. FC Heidenheim. Hier der fünffache deutsche Meister, der Ligakrösus, was Finanzkraft und Kaderqualität in der zweiten Fußball-Bundesliga betrifft. Dort der Klub von der Ostalb, der aus seinen vergleichsweise bescheidenen Möglichkeiten seit Jahren Bemerkenswertes auf die Beine stellt weiter
  • 174 Leser

Sanktionen zeigen Wirkung

Die Verschärfung der US-Sanktionen gegen Kuba hinterlassen im Alltag der Bevölkerung Spuren. Dieser Mann in Havanna wartet, bis er seine leeren Gasflaschen gegen volle eintauschen kann – bis dahin bleibt die Küche kalt. Foto: Yamil Lage/afp weiter
  • 211 Leser

Schneller an den Verhandlungstisch

Die Gewerkschaft will Unternehmer zum Nachdenken zwingen: Fairer Wandel statt Lohnplus.
„Freunde, so geht das nicht!“ Roman Zitzelsberger ist eigentlich ein ruhiger und besonnener Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg. Wenn aber seiner Meinung nach Unternehmer „altbewährte Rezepte zur Optimierung“ auspacken, dann wird sein Ruf ins Arbeitgeberlager emotionaler. Verlagerung der Arbeit ins Ausland, Abbau weiter
  • 274 Leser

Sieben Matchbälle abgewehrt, nun wartet der Showdown

Roger Federer steht bei den Australian Open wieder kurz vor dem Aus und siegt dennoch. Jetzt kommt es zum 50. Duell mit Novak Djokovic.
Ein Tennis-„Wunder“ hat Roger Federer bei den Australian Open zur großen Revanche für Wimbledon gegen Novak Djokovic verholfen. Nach sieben Matchbällen gegen sich, nach dem zweiten Beinahe-Aus und einem irren Happy End rettete sich der Rekord-Grand-Slam-Turniersieger doch noch zum brisanten Halbfinal- und insgesamt 50. Duell mit dem Titelverteidiger. weiter
  • 144 Leser

Ski Alpin Olympia-Test vor der Absage

Der Olympia-Test der alpinen Skirennfahrer in China steht unmittelbar vor der Absage. Wegen des grassierenden Coronavirus sprechen sich die meisten Teams und auch Vertreter des Weltverbandes FIS gegen einen Austragung der Rennen in gut zweineinhalb Wochen in der Nähe von Peking aus. Herren-Rennchef Markus Waldner sagte, man warte auf eine Mitteilung weiter
  • 116 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 5/9.30 Uhr: Tennis, 108. Australian Open in Melbourne, Viertelfinale 14 Uhr: Snooker, German Masters in Berlin, 1. Runde 20 Uhr: Volleyball, Champions League Männer, Gruppe E, 4. Spieltag, VfB Friedrichshafen – Vojvodina Novi Sad 23 Uhr: Radsport, Vuelta a San Juan in Argentinien, 4. Etappe, San Jose de Jachal – Villa San Agustin weiter
  • 125 Leser

St. Pauli unterliegt

Hamburger müssen um den Klassenerhalt bangen.
Der FC St. Pauli muss nach einem Fehlstart ins neue Jahr wieder um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga bangen. Die Hamburger verloren zum Auftakt der zweiten Saisonphase 0:3 (0:1) bei der SpVgg Greuther Fürth und liegen mit 21 Punkten nur noch einen Zähler vor dem Relegationsplatz. Auch Hannover 96 unterlag am 19. Spieltag beim Überraschungsteam weiter
  • 109 Leser
STICHWORT Nahost-Plan

Stichwort: Trumps Nahost-Plan

Drei wichtige Punkte des Nahost-Plans: Sicherheit: US-Präsident Donald Trump sagte, die USA strebten eine Zwei-Staaten-Lösung an, die Israels Sicherheit nicht gefährde. Der Plan spricht von einem „entmilitarisierten“ Palästinenserstaat. Israel werde die Sicherheitskontrolle über das Westjordanland haben. Grenzen: Die USA würden sich weiter
  • 224 Leser

Tata will E-Autos zum Massenprodukt machen

Der indische Autobauer Tata Motors will den Elektroantrieb auf dem Heimatmarkt auch für größere Autos populär machen. Die Firma präsentierte mit dem Nexon EV einen elektrischen Stadtgeländewagen (SUV). Zugleich plane Tata ein Netz von Ladestationen und eine Recyclinganlage für alte Akkus. Tata hoffe so, Elektroautos in Indien zum Massenprodukt weiter
  • 275 Leser

Tipps zur Geldanlage

Experten zeigen Alternative zu Tagesgeldkonten.
Trotz Mini-Zinsen sparen Verbraucher in Deutschland fleißig und haben den Rekordwert von 6,3 Billionen Euro auf der hohen Kante. Doch ein großer Teil davon liegt auf Spar- und Tagesgeldkonten. Welche Alternative gibt es für sicherheitsbewusste Anleger? Wie sieht eine gewinnbringende Strategie zur Vermögensbildung für mich aus? Wie lege ich am besten weiter
  • 271 Leser

Umbau drückt den Gewinn

Das Betriebsergebnis steigt, doch Stellenabbau kostet viel Geld.
Europas größter Softwarehersteller SAP hat im vergangenen Jahr im Tagesgeschäft deutlich profitabler abgeschnitten. Weil der Konzern aber viel Geld für Stellenabbau ausgab, ging der Gewinn um 17 Prozent auf 3,39 Mrd. EUR zurück. Das um Sondereffekte bereinigte Betriebsergebnis kletterte um 15 Prozent auf 8,21 Mrd. EUR und fiel damit wie von Analysten weiter
  • 234 Leser
Wohnungsnot

Uneins im Kampf gegen Mietwucher

Bayern will das entsprechende Gesetz verschärfen. Baden-Württembergs Regierung enthält sich.
Als der Bundesrat im November 2019 über eine Gesetzesinitiative aus Bayern abstimmte, die das Ziel hat, Mietwucher besser zu bekämpfen, enthielt sich Baden-Württemberg. Damit stoppte man das Vorhaben in der Länderkammer zwar nicht – das Gesetz wurde beschlossen und liegt nun beim Bundestag –, trotzdem wollte der SPD-Landtagsabgeordnete weiter
  • 139 Leser

Unfall Kranführer im Wind erschlagen

Ein 24-jähriger Kranführer ist in Neuenburg (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) von einem an seinem Kran hängenden Bauteil erschlagen worden. Möglicherweise hat eine Sturmböe das Bauteil gegen ihn geweht, die Polizei macht „die Windverhältnisse“ für das Unglück verantwortlich. In Neuenburg sind am Dienstagvormittag mehrere Baumkronen weiter
  • 155 Leser

Ungarn Warnschüsse gegen Migranten

Eine große Gruppe von Flüchtlingen und Migranten hat am frühen Dienstagmorgen versucht, die serbisch-ungarische Grenze am Übergang Röszke gewaltsam zu durchbrechen. Die Grenzbeamten hätten drei Warnschüsse abgegeben und verhindert, dass rund 60 Menschen auf ungarisches Staatsgebiet vordringen, sagte eine Sprecherin der Polizei in der südungarischen weiter
  • 235 Leser

Urteil Italiens Behörden zahlen zu spät

Italien hat gegen EU-Recht verstoßen, weil öffentliche Auftraggeber ihre Rechnungen systematisch zu spät bezahlt haben. Das Land müsse die in der EU vereinbarten Zahlungsfristen durchsetzen, entschied der Europäische Gerichtshof. Geklagt hatte die EU-Kommission nach Beschwerden italienischer Firmen und Wirtschaftsverbände. Die Kommission betonte, weiter
  • 233 Leser

USA Trump-Anwälte attackieren Biden

Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump greifen die Verteidiger den früheren Vizepräsidenten Joe Biden wegen seiner Rolle in der Ukraine-Affäre an. Trumps Anwältin Pam Bondi sagte vor dem US-Senat, Bidens Sohn Hunter habe für seine Tätigkeit bei der ukrainischen Gasfirma Burisma Millionen kassiert, während sein Vater für weiter
  • 168 Leser

Wacker Chemie Abschreibung bringt rote Zahlen

Eine hohe Abschreibung im Solargeschäft hat Wacker Chemie wie bereits angekündigt tief in die roten Zahlen gedrückt. Unter dem Strich stand 2019 ein Verlust von 630 Mio. EUR nach einem Plus von 260 Mio. EUR im Vorjahr. Auch im Tagesgeschäft blieb wegen des Preisdrucks bei Solarsilizium und Silikonen und hoher Stromkosten weniger hängen: Der Gewinn weiter
  • 258 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Debatte um die Centstücke

Weg mit dem Klimperzeug

Danke schon jetzt, liebe Europäische Kommission! Sollte es wirklich endlich gelingen, die Ein-Cent- und Zwei-Cent-Münzen abzuschaffen, wäre das ein großer Schritt für alle Einwohner der Eurozone. Denn die kleinen Kupferlinge braucht kein Mensch. Sie liegen schwer im Portemonnaie, sind unnütz, verbrauchen bei der Herstellung viele Rohstoffe und weiter

Wissenschaftlich boarden

Die Klugscheißer dieser Welt leiden mehr als andere Menschen an dieser neuen Krankheit aus China. Beinahe überall und sogar auf der Titelseite der guten alten Tante „FAZ“ werden wegen des Coronavirus Menschen evakuiert. In Wahrheit wäre das für die Betroffenen deutlich unangenehmer als die eigentliche Krankheit, würden sie damit doch weiter
  • 184 Leser
Zahl des Tages

Zollernalbkreis Leichtes Erdbeben

Auf der Schwäbischen Alb hat am späten Montagabend die Erde leicht gebebt. Das Epizentrum des Bebens mit einer Stärke von 3,4 lag nördlich von Albstadt (Zollernalbkreis), wie das Deutsche Geoforschungszentrum in Potsdam mitteilte. Nach einer automatisierten Berechnung des Erdbebendienstes Südwest war das Beben vermutlich im Umkreis von etwa 20 weiter
  • 5
  • 176 Leser

Zooplus wächst langsamer

Der Online-Tierbedarfshändler Zooplus hat 2019 den Umsatz auf 1,52 Mrd. EUR gesteigert und für das Gesamtjahr 14 Prozent Wachstum erreicht. 2018 legten die Erlöse noch um 21 Prozent zu. Foto: ©Olena Yakobchuk/Shutterstock.com weiter
  • 239 Leser

Zukunft offen

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge sieht eine EM-Chance für Thomas Müller. Wie es für den Weltmeister von 2014 über das Vertragsende hinaus weitergeht, verrät er nicht.
Die Spekulationen über weitere Spiele von Thomas Müller im DFB-Trikot gehen weiter. Nach der „schönen Spielerei“, wie es der Ex-Weltmeister selbst formulierte, über einen Platz im deutschen Olympia-Team sieht Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge beim wiedererstarkten Münchner Leistungsträger Chancen auf eine EM-Teilnahme. „Ich sage weiter
  • 131 Leser
Nahverkehr

Zusage für Pendler

Amtschef des Ministeriums kündigt Entschädigungen an.
Der Ministerialdirektor im Landesverkehrsministerium, Uwe Lahl, hat im Gespräch mit unserer Zeitung baldige Entschädigungen für Pendler auf der Filstalbahn angekündigt. „Die Frage des Obs ist entschieden, das kann ich nun verbindlich sagen“, sagte Lahl. In Kürze würden Details wie die Höhe und der Zeitpunkt der Auszahlung bekanntgegeben. weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Waldcampus: Welche Bäume bleiben, welche Bäume weichen“ vom 21. Januar

Was sich hier großspurig als „Chance“ für die Fachhochschule Aalen verkauft, ist einzig und allein ein Umweltfrevel – hier wird in wenigen Tagen aufgrund von Profit- und Profilierungsgier ein über Jahrhunderte gewachsenes Biotop plattgewalzt und abgeschoben. Als Biologielehrer kenne ich das Waldstück sehr gut – es ist ein stadtnahes, sicheres

weiter
Lesermeinung

Zum Thema „ Südzubringer/Albaufstieg“

Wenn in diesen Tagen die Stimmen in und aus Unterkochen zu einer spürbaren Verkehrsentlastung etwas lauter werden, so will man doch nichts Unmögliches oder gar Außergewöhnliches: Nein, der tägliche Megastau und die kilometerlange Blechlawine rund um Unterkochen durch den Berufs- und Zubringerverkehr zur Autobahn A 7 nervt seit Jahrzehnten Anwohner

weiter
  • 2
  • 375 Leser
Lesermeinung

Zur Polizeiverordnung:

Es ist eine Unsitte und eine Gefährdung für den Fußgänger und Straßenverkehr, wenn Menschen rücksichtslos mit Handy auf Straßen und öffentlichen Plätzen herum laufen. Ich plädiere an die Stadtverwaltung per Polizeiverordnung eine solche beschließen zu lassen. Dieser Antrag richtet sich an die umliegenden Gemeinden.

weiter
  • 3
  • 443 Leser
Lesermeinung

Zur Stadtentwicklung:

Stadträte haben schwierige Entscheidungen zu treffen, denken sich Zeitungsleser, die Einzelentscheidungen schwer folgen können. Info-Mangel? Prioritäten? Zielsetzungen? Gesamtkonzept? Einzelne Entscheidungen ohne Konzept sind tückisch. Erfreut das durchdachte Schnäppchen, wenn am Ende die Wurst aufs Brot nicht mehr zu leisten ist? Teure Gartenschauen

weiter
  • 4
  • 366 Leser