Artikel-Übersicht vom Freitag, 31. Januar 2020

anzeigen

Regional (104)

Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater

Lorch. Das EnergiekompetenzOstalb e. V. bietet am Mittwoch, 5. Februar, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus der Stadt Lorch, Fraktionszimmer, 1. Stock, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung

weiter

Faschingsball in Lorch

Feier Fasnetgesellschaft freut sich auf viele Gäste am Samstag, 2. Februar.

Lorch. Die Lorcher Fasnetgesellschaft lädt am Samstag, 1. Februar, zum großen Fasnetsball in die Stadthalle in Lorch. Gefeiert wird dieses Jahr unter dem Motto „Das Jahr 2020 und die goldenen 20er“.

Zum Tanz spielt die Partyband „Sun n‘Fun“ und es kommen auch die „Nausstragger“ aus Wäschenbeuren. Einlass

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Männergottesdienst

Alfdorf-Hellershof. Nur für Männer ist der Männergottesdienst mit Pfarrer Matthias Bilger aus Westheim am Freitag, 7. Februar, um 19 Uhr in der Kirche in Hellershof. Thema: „Mal so richtig die Sau raus lassen“. Danach gibt es einen rustikalen Ständerling mit Kesselgulasch von Siggi und Zeit zum Reden.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Abendlob in St. Koloman

Gmünd-Wetzgau. Einmal im Monat ist sonntags um 18 Uhr in der Kolomankirche Wetzgau ein halbstündiges Abendlob. Am 2. Februar steht das Abendlob unter dem Titel „Wandel“.

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Bus-Aktion der Seitengässler

Schwäbisch Gmünd. Die Busaktion der Gmünder „Seitengässler“ geht in die letzte Runde. Noch vier Wochen können alle, die mit dem Bus fahren, bei den teilnehmenden Geschäften der Seitengässler für ihre Fahrscheine und Monats- oder Jahreskarten Lose erhalten. Die Händler haben nach eigenen Angaben positive Erfahrungen mit der Aktion gemacht,

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Erkan und Stefan

Schwäbisch Gmünd. Erkan und Stefan kommen am Sonntag, 18. Oktober, in den Stadtgarten. Karten gibt’s an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im i-Punkt, Telefon (07171) 6034250.

weiter
  • 247 Leser

Hauptgewinn für Lorcher

Auslosung Über einen 5000-Euro-Hauptgewinn bei der Monatsauslosung des „PS-Sparen und Gewinnen“ der Kreissparkasse Ostalb freute sich Werner Rupp aus Lorch. Er erhielt seinen Gewinn aus den Händen von Sparkassendirektor Dr. Christof Morawitz und Filialleiter Daniel Hager und plant einen Teil des Geldes an eine gemeinnützige Einrichtung

weiter
  • 763 Leser

Stadtwerke stellen sich vor

Handwerksmesse Gemeinsam mit Gmündcom präsentieren sich die Stadtwerke am 1. und 2. Februar.

Schwäbisch Gmünd. „Innovative Zukunftsdienstleistungen für eine digitale Lebenswelt“ – dies ist das Motto, unter dem sich die Gmünder Stadtwerke gemeinsam mit der Gmündcom auf einem Messestand bei der Handwerkerausstellung im Congress Centrum Stadtgarten am 1. und 2. Februar präsentieren.

„Als regionales Versorgungsunternehmen

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Tanzen im KULTURwerk

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 2. Februar, von 16 bis 18 Uhr ist Tanztreff im Kulturwerk in der Hauffstrasse 2. Informationen unter Telefon 0178-2382158.

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

„Sanderground“ im Zappa

Schwäbisch Gmünd. Die erste „Sanderground“ 2020 kommt hochkarätig und abwechslungsreich daher. Sie ist am Samstag, 1. Februar, um 22 Uhr im Kulturbetrieb Zappa, Stuttgarter Straße 3. Zu Farfan & Scheru gesellen sich Sebastian Freund von Feinklang aus Stuttgart, der sich mit seinem DJ Buddy Leo Beltramo die Zeit hinter den Decks vertreibt.

weiter
Polizeibericht

Beim Ausparken beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Beim Rückwärtsausparken seines Dacia hat ein 62-jähriger Fahrer am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr nach Angaben der Polizei einen in der Hinteren Schmiedgasse in Schwäbisch Gmünd abgestellten Audi beschädigt. Dabei entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 491 Leser
Polizeibericht

Brand war in der Feuerschale

Schwäbisch Gmünd. Der Rettungsleitstelle wurde am Donnerstagnachmittag gegen 16.45 Uhr gemeldet, dass im Bühlgässle in Schwäbisch Gmünd ein offenes Feuer an einem Dachstuhl zu sehen sei. Daraufhin rückte die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd mit insgesamt 14 Einsatzkräften aus. Am vermeintlichen Brandort stellte sich allerdings heraus,

weiter
  • 5
  • 206 Leser

Die VHS bietet 1250 Kurse an

Kurse Die Volkshochschule in Schwäbisch Gmünd stellt ihr neues Kursprogramm vor. Mit dabei ist auch der ehemalige Bundespräsident.

Schwäbisch Gmünd

Der Titel „Die neuen Zwanziger“ ziert das diesjährige Programmheft der Volkshochschule (VHS) in Schwäbisch Gmünd. Vor allem die Herausforderungen, die mit den neuen Zwanzigern kommen, werden angesprochen. Beispielsweise die Zukunft der Mobilität oder auch der Klimawandel. Damit die Menschen immer auf dem Laufenden

weiter
  • 1
Polizeibericht

Mit 113 Sachen durch Lorch

Lorch. Die Polizei führte am Freitagvormittag Geschwindigkeitskontrollen in der Wilhelmstraße in Lorch durch. Trauriger Spitzenreiter war bei der Kontrolle ein 21-jähriger Fahrer eines Ford Transit, der gegen 10.45 Uhr mit 113 Stundenkilometern gemessen wurde. Der junge Mann muss sich nun nach Polizeiangaben neben einem Bußgeld von 480 Euro sowie

weiter
  • 780 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend zwischen 17 Uhr und 18.50 Uhr versucht, die Eingangstüre einer Dachgeschosswohnung in der Rechbergstraße in Schwäbisch Gmünd aufzubrechen. Der Täter wurde bei dem versuchten Einbruch vermutlich durch den bellenden Hund der Wohnungsinhaberin gestört und gab sein Vorhaben auf, teilt die

weiter
Polizeibericht

Zigaretten gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Vermutlich über den Verkaufsraum gelangten Unbekannte am Donnerstag in den Lagerraum eines Lebensmitteldiscounters in der Benzholzstraße in Schwäbisch Gmünd. Dort öffneten sie eine Rollbox und entwendeten etwa 40 Stangen Zigaretten unterschiedlicher Marken., berichtet die Polizei. Der Wert des Diebesgutes wird auf rund 2400

weiter
  • 105 Leser

„A wonderful Sunday“

Kirche Anmelden zum Brunch und musikalischen Gottesdienst.

Spraitbach. „Oh, what a wonderful Sunday“ ist der Brunch mit musikalischem Gottesdienst am Sonntag, 16. Februar, im evangelischen Gemeindehaus überschrieben.

Das ist ab 11 Uhr geplant: Nach gemütlichem Brunch feiern die Teilnehmer einen musikalischen Gottesdienst mit Pfarrer Stephan Schiek. Elke Knötzele von der Kulturscheune Rudersberg

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Besenausgang der Fischer

Spraitbach. Am Samstag, 15. Februar, fährt der Fischereiverein in den Blockhausbesen nach Abstatt. Start ist am Gmünder ZOB 14 Uhr; Mutlangen 14.10 Uhr, Durlangen 14.15 Uhr; Spraitbach 14.25 Uhr; Vorderlintal 14.30 Uhr. Rückkehr in Spraitbach gegen 21.30 Uhr. Angemeldet ist, wer den Fahrpreis (15 Euro) bar bezahlt beim Vorsitzenden Hans Ziegler

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat in Iggingen

Iggingen. Am Montag, 3. Februar, tagt der Gemeinderat im Rathaus. Die Themen des öffentlichen Teils sind: Ergebnis der Beratungen im Technischen Ausschuss, Bürgerfragestunde, Anfragen der Gemeinderäte, Spenden und andere Zuwendungen 2019 sowie Verschiedenes.

weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

Kuchen im Schützenhaus

Göggingen. Am Sonntag, 2. Februar, gibt es beim Schützenverein Göggingen Kaffee und Kuchen. Ab 14 Uhr ist das Schützenhaus für die Gäste geöffnet.

weiter
  • 400 Leser

6900 Euro für Kinder im Libanon und in Tansania

Ehrenamt Fast Sternsingerinnen und Sternsinger brachten den Segen in die Häuser in Iggingen, Brainkofen und Schönhardt. Unter dem Motto des Kindermissionswerkes „Segen bringen - Segen sein“ verteilten die Mädchen und Jungs in ihrer Freizeit nicht nur den Weihnachtssegen, sie sammelten auch über 6900 Euro, um damit die Welt vor allem

weiter
  • 138 Leser

Die größte Investition ist für den Friedhof

Gemeinderat Durlanger Gremium befasst sich mit dem Etat für dieses Jahr. Keine Steuererhöhungen geplant.

Durlangen. Die Mammutaufgabe für die Kämmerei ist bewältigt, der Haushalt 2020 präsentierte sich am Freitag für die Durlanger Gemeinderäte in der neuen Form. Inklusive einer übersichtlichen „Lese-Anleitung“ für das Gremium. Dafür gab es Anerkennung und sogar Beifall für Verbandskämmerin Susanne Rothaupt. „Wahnsinn, was

weiter
  • 103 Leser

Jugendski- und Snowboardausfahrt der Skizunft

Freizeit Die Jugendausfahrt der Skizunft Leinzell führte ins Gebiet Pitztal - Hochzeiger. Bei Traumwetter, leeren Pisten und super Schneeverhältnissen erlebten die Teilnehmer einen aufregenden Skitag und wurden mit einem leckeren Abendbüffet verwöhnt. Das Abendprogramm begann mit der Siegerehrung „Bestes Gruppenbild“ und endete in einem

weiter

Von Festumzug und Hammellauf

Gemeindeleben Was der Förderverein für Kultur, Sport und Bürgergemeinschaft mit seinem jetzt geplanten Heimatfilmabend zu bieten hat.

Ruppertshofen

Es ist ein ganz besonderer Schatz, den wir da haben“, sagt Eleonore Mangold in ihrer Eigenschaft als Kassierin des Fördervereins für Kultur, Sport und Bürgergemeinschaft. Gemeint ist der Dokumentarfilm, mit dem Kurt Weigle in den 50er- und 60er-Jahren das Leben in Ruppertshofen auf Zelluloid bannte. Feste von Vereinen, Umzüge,

weiter

Rückblick auf viele Ereignisse

Hauptversammlung Rückschau, Gedenken und Wahlen beim Gmünder Altersgenossenverein (AGV) 1947.

Schwäbisch Gmünd. Vorsitzender Wolfgang Patzke hielt bei der gut besuchten Hauptversammlung des Gmünder Altersgenossenvereins 1947 in der „Krone“ in Zimmern eine ausführliche Rückschau auf die vielfältigen Ereignisse des zurückliegenden Vereinsjahres. Besonders hob er den gelungenen Zwei-Tages-Ausflug ins Weinland Kaiserstuhl hervor.

weiter

Was soll im Notfall und am Lebensende geschehen?

Stiftung Neue Gesprächsbegleiterinnen helfen bei der Vertreterdokumentation für Menschen mit Behinderung.

Schwäbisch Gmünd. Ein Anrecht auf vorausschauende Planung, also festzulegen, was in einer gesundheitlichen Krise, im Notfall oder am Lebensende geschehen soll, hat laut Gesetz jeder – auch Menschen mit Behinderung. Den qualifizierten Gesprächsprozess der dieses ermöglicht, bieten in der Stiftung Haus Lindenhof nun zwei neue ausgebildete Gesprächsbegleiterinnen

weiter
  • 5
  • 108 Leser

Fragen zu Osteoporose

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Ostalb lädt am Mittwoch, 5. Februar, um 19 Uhr zu ihrem alljährlichen Frage- und Antwort-Abend in das DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße in Schwäbisch Gmünd (Seiteneingang) ein. Viele Mitglieder haben Fragen gestellt, die an diesem Abend von Dr. Jürgen Wacker, Osteologe und Fachmann

weiter

Sieben kommen weiter

Jugend musiziert Einige Gruppierungen und Solisten der Gmünder Städtischen Musikschule dürfen sich beim Landeswettbewerb in Tuttlingen erneut vorstellen.

Schwäbisch Gmünd

Mit acht Wertungen in vier Kategorien war die Städtische Musikschule Schwäbisch Gmünd beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert vertreten. Sieben Gruppierungen und Solisten dürfen sich vom 25. bis 29. März beim Landeswettbewerb in Tuttlingen nochmals einer Jury vorstellen. Die Pianistinnen Maike Wiemer (Klasse Tenkler) und Amelie

weiter
  • 106 Leser

Raus aus der EU – nicht aus Gmünd

Brexit Der Partnerschaftsverein aus Barnsley bekräftigt die Freundschaft zur Partnerstadt Gmünd.

Schwäbisch Gmünd / Barnsley. Die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Bürgern von Barnsley und Schwäbisch Gmünd bestehen bereits seit über 60 Jahren. 1954 bewirkte Barnsleys Town Councillor Arthur Williams durch seine schnelle Reaktion, dass eine Jugendgruppe aus Schwäbisch Gmünd, die sich bereits auf englischem Boden befand, nicht plötzlich

weiter
  • 5
Im Blick Gmünds ehemaliger Oberbürgermeister Franz Konrad

Geschichte muss präsent bleiben

Franz Konrad – ein Nazi oder nicht? Wer die Ausführungen von Professor Dr. Frederick Bacher am Mittwoch im Gemeinderat gehört hat, kommt zu dem Schluss: Ja, der ehemalige Gmünder Oberbürgermeister war ein Nationalsozialist. Er diente dem NS-Regime. Nahm dessen Verbrechen gegen Juden und andere Minderheiten stillschweigend hin. Dass Konrad

weiter
  • 1

Hardtstraße gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Achtung, Autofahrer: Ab Montag, 3., bis voraussichtlich Mittwoch, 5. Februar, müssen in der Oberbettringer Straße, ab der Einmündung Zeppelinweg bis zur Einmündung Hardtstraße, aus Sicherheitsgründen dringende Gehölzarbeiten gemacht werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Dazu ist eine halbseitige Sperrung erforderlich.

weiter

Ortschaftsrat Bürger fragen in Bettringen

Gmünd-Bettringen. In der Sitzung des Ortschaftsrats Bettringen am Montag, 3. Februar, ab 19 Uhr im Pavillon der Uhlandschule wird Lisa Bonnet verabschiedet und Andreas Harald Tickert verpflichtet. Nach einem Jahresrückblick geht es um das „Klimagerechte Flächenmanagement“. Für die Bürgerfragestunde bittet der Ortsvorsteher, das Thema

weiter

Hoffen auf Sonne in den Pfützen

Wetter Mit weiteren Pfützen nicht nur vor dem Rechberg ist auch an diesem Wochenende zu rechnen. An diesem Samstag aber sehen die Meteorologen zumindest kleine Chancen, dass sich auch mal Sonnenschein drin spiegelt – guter Grund für einen Spaziergang. Foto: Länge

weiter
  • 142 Leser
Guten Morgen

Weiterspinnen und warten

Anke Schwörer-Haag über eine Scheidung und ihre weitreichenden Folgen

Hey Leute, es ist geschafft. Endlich sind wir solo. Wir wollten es zwar nicht, aber gut. Die Scheidung ist durch. Der Rosenkrieg, der monatelang unter dem Kürzel „Brexit“ lief, hat sein Ziel erreicht. Jetzt fehlen, sagen die Experten, nur noch die Feinheiten. Der Trennungsvertrag sozusagen.

Und da, finde ich, dürfen die Insulaner gerne

weiter

Zahl des Tages

2

Schauspieler stehen bei dem Stück „Johanna im Ratssaal“ auf der Bühne. Das Theater wird am Sonntag, 2. Februar, 19 Uhr, im Rathaus Aalen aufgeführt. Mit dabei ist auch der Aalener Bürgerchor. Karten gibt's online unter www.theateraalen.de.

weiter
  • 607 Leser

Zahl des Tages

500

Milliliter fassen die Flaschen für Mittel für die Hand- und Flächendesinfektion. Die Firma Hygiene-Service Aalen unter anderem registriert einen regelrechten Ansturm auf diese Mittel. Der Grund: das Coronavirus.

weiter
  • 445 Leser

Veranstaltung Gesundheitsforum in Heidenheim

Heidenheim. Der Vortrag „Ernährung bei chronischen Erkrankungen – was hilft gesund zu werden?“ steigt am Dienstag, 18. Februar, 19.30 Uhr, im Gospelhouse Heidenheim. Richard Seling, Heilpraktiker, gibt einen Gesamtüberblick über die häufigsten chronischen Erkrankungen. Er geht nicht auf spezielle Diäten ein, sondern erklärt,

weiter

Kinderzuschlag gibt’s nicht für jeden

Aalen. In den sozialen Medien verbreitete sich aktuell die Falschmeldung, dass jeder Empfänger von Kindergeld auch einen Anspruch auf Kinderzuschlag (KiZ) in Höhe von 184 Euro hat, wie die Aalener Agentur für Arbeit mitteilt. „Die starre obere Einkommensgrenze wurde zum 01.01.2020 zwar aufgehoben, aber wenn die Eltern mehr verdienen, als sie

weiter
  • 152 Leser

Kreisfeuerwehrverbandsvorstand komplett

Feuerwehr Bei der Sitzung des Kreisfeuerwehrverbands Ostalbkreis standen Wahlen an. Die Ergebnisse: Vorsitzender: Willibald Freihart (Neresheim); Stellvertreter: Jürgen Kasprowitsch (Rainau) und Ingo Brosch (Waldstetten); Kassierer: Marco Wörz (Aalen); Schriftführer: Max Schamberger (Schwäbisch Gmünd). Dem scheidenden Schriftführer Uwe Palm dankte

weiter
  • 5

Seminare für Landwirte in Ellwangen

Umwelt Im Ellwanger Schloss starten Nebenerwerbsseminare im Residenzgebäude ab Dienstag, 4. Februar.

Ellwangen. Der Verein Landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen Ostalb führt wieder Nebenerwerbsseminare im Residenzgebäude des Ellwanger Schlosses durch.

Die Termine und Themen: Dienstag, 4. Februar: „Rechtliche Informationen“; Dienstag, 18. Februar: „Pflanzenbau“; Donnerstag, 5. März: „Gemeinsamer Antrag“.

Die

weiter

„Se return of se normal one“

Rolf Miller kommt mit seinem Programm „Obacht Miller – se return of se normal one“ am Dienstag, 16. Juni, um 20 Uhr in die Aalener Stadthalle.

Hier der ausländerfeindliche Syrer, da der vegane Jäger, dort Achim, Jürgen und Rolf, wie immer zu viert. Alles scheint wie immer und bleibt genauso anders. Die Zeiten ändern sich, Miller

weiter

Theater August, August, August

Im Theater auf der Aal wird das Stück August, August, August aufgeführt am 1. Februar, 14. Februar, 15. Februar, 21. Februar und 22. Februar. Los geht’s jeweils um 20 Uhr.

Das Stück ist eine Parabel über den Umgang mit Macht, über deren Missbrauch, deren Infragestellung und deren Zementierung.

Karten gibt’s an der Abendkasse oder telefonisch

weiter
  • 506 Leser

Kabarettfestival: die Termine

Harmonieselige Kuschelstimmung zwischen Bühne und Publikum? Ausgerechnet das Kabarett scheint zunehmend unwillig, seine Komfortzone zu verlassen. Wie konnte das passieren – und vor allem: Was nun? Die Erzeugergemeinschaft Stuttgarter Kabarett ist sich sicher: Tun lässt sich einiges. Vorausgesetzt man hat den Mut, sich selbst wirklich infrage

weiter

60 000 Euro für Hilfsprojekte

Soziales Diese Organisationen unterstützt der Ostalbkreis mit einer Förderung. Dafür werden die Spendengelder verwendet.

Aalen

Seit dem Jahr 1992 fördert der Ostalbkreis nachhaltige Hilfsprojekte in der Dritten Welt und in Osteuropa. Vor Kurzem hat der Kreistagsausschuss für Soziales und Gesundheit weiteren Projektanträgen zugestimmt. Landrat Klaus Pavel hat nun mit Sozialdezernentin Julia Urtel den Vertreterinnen und Vertreter von 13 Projekten Schecks in Höhe von

weiter
  • 5
  • 208 Leser

Sommerferien in den Bergen

Caritas Die Anmeldung für die Kindererholung ist ab sofort möglich.

Aalen. Die Caritas Ostwürttemberg bietet in den Sommerferien vom 1. bis 22. August eine Freizeit für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren in der Wildschönau/Tirol an. Bei der Kindererholung handelt es sich um eine gesundheitsfördernde Maßnahme, die von den Krankenkassen unterstützt und bei geeigneten Voraussetzungen bezuschusst wird. Untergebracht

weiter

Pumuckl und Shakespeare in Gmünd

Bühne In der Schwäbisch Gmünder Theaterwerkstatt wird ein Stück für Kinder und für Erwachsene aufgeführt.

Zwei Theaterstücke werden in der kommenden Woche auf der Bühne der Schwäbisch Gmünder Theaterwerkstatt gezeigt. Ein Überblick:

Pumuckl zieht das große Los – Kindertheater: Am Donnerstag, 2. Februar, führt das Theater Knuth das Kinderstück Pumuckl auf. Los geht’s um 15 Uhr.

Darum geht’s: Pumuckl überredet den Meister Eder,

weiter
  • 200 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 1. Februar

Schwäbisch Gmünd

Maria und Johann Weber, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Mehmet Genc zum 75. Geburtstag

Hüseyin Özgüner zum 75. Geburtstag

Elsbeth Panko zum 75. Geburtstag

Emine Gören zum 75. Geburtstag

Marliess Krestel zum 70. Geburtstag

Mukaddes Acar zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Abram Wiens zum 95.

weiter
  • 116 Leser

Mannschaft der Polizei komplett

Sicherheit Diese beiden neuen Führungskräfte arbeiten ab Februar im Polizeipräsidium Aalen.

Aalen. Polizeipräsident Reiner Möller begrüßt zum 1. Februar zwei neue Führungskräfte beim Polizeipräsidium Aalen.

„Nachdem wir bereits im September vergangenen Jahres die Stelle des Polizeivizepräsidenten mit Wolfgang Reubold neu besetzen konnten, bin ich sehr froh, dass wir nun auch mit dem leitendem Kriminaldirektor Jochen Katzmann

weiter
  • 387 Leser

Was auf der DGB-Agenda steht

DGB Ostalb Tarifbindung, Mobilität und Erwin Rommel: Das sind die Themen.

Aalen. Drei Hauptthemen sieht der Kreisverband Ostalb des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) auf der Agenda für seine Arbeit im Jahr 2020: der Kampf für die Stärkung der Tarifbindung in allen Branchen, die Umbenennung der Erwin-Rommel-Straße in Aalen, die Veränderungen in der Industrie und Wirtschaft und die Mobilität im Kreis. Das stellten

weiter
  • 127 Leser

Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit

Erinnerung Gedenkveranstaltung von Oberstufenschülern für die Opfer des Nationalsozialismus als Gemeinschaftsprojekt des Scheffold-Gymnasiums und der Freien Waldorfschule unter dem Titel „Verfremte Dichter aus dem Feuer“.

Schwäbisch Gmünd

Viermal 20 Minuten. Bertolt Brecht, Thomas Mann oder Nelly Sachs. In einem Gemeinschaftsprojekt des Scheffold-Gymnasiums und der Freien Waldorfschule lasen anlässlich des Gedenktags der Opfer des Nationalsozialismus die Oberstufenschüler der Jahrgangsstufe eins aus Büchern, deren Autoren im Nationalsozialismus teilweise oder komplett

weiter
  • 151 Leser

Durchs Weltcafé integriert

Soziales Nach mehr als vier Jahren stellt der Arbeitskreis Asyl das Weltcafé-Angebot ein. Betroffene schätzen das Angebot und freundliche Gmünder.

Schwäbisch Gmünd

Andrea Demsic und Bernd Sattler stehen den geflüchteten Menschen bei, wenn es um Behördengänge geht. Helene Schäffauer hilft vielen bei der Wohnungssuche. Sie und viele weitere Ehrenamtliche stehen seit Juli 2015 auch hinter dem Weltcafé, das in mehr als vier Jahren vielen Flüchtlingen ersten Halt in einer für sie neuen Welt

weiter
  • 5
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Bienenfreundlicher Garten

Schwäbisch Gmünd. Bei der Vortragsreihe des Bezirksverbandes für Obst und Garten Schwäbisch Gmünd referiert Kreisfachberater Franz Josef Klement zum Thema Bienennährgehölze. Gartenbesitzer können in ihrem Garten speziell einige Pflanzen integrieren, die den Bienen Nahrung anbieten und damit die Population fördern. Der Vortrag ist am Dienstag,

weiter
Kurz und bündig

Ein besonderer Fasching

Waldstetten. Die Waldstetter Wäschgölten veranstalten am Sonntag, 2. Februar, zusammen mit ihren Fasnachtsfreunden aus Mögglingen und Wißgoldingen den „Fasching für Menschen mit Behinderungen“. Los geht’s ab 13.30 Uhr in der Stuifenhalle. Es gibt ein abwechslungsreiches Programm.

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Forum des Kirchenbezirks

Schwäbisch Gmünd. Um den Zusammenhalt zu stärken, lädt der Evangelische Kirchenbezirk alle Mitglieder der Kirchengemeinderäte aus den Bezirksgemeinden zu einem Forum ein. An diesem Abend stellen sich 15 Werke und Einrichtungen vor und die Teilnehmer erwartet ein Impuls von Dekanin Ursula Richter: „Schätze der Kirche – Schätze in uns“.

weiter
Kurz und bündig

Info über Hilfe für Togo

Schwäbisch Gmünd. Alle Interessierten sind eingeladen zum Seniorentreff am Mittwoch, 5. Februar, um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners. Pfarrer Dr. Jean-Hilaire Nyimi-Vita wird mit dem Geistlichen Impuls einstimmen. Anschließend berichtet Anton Weber über das Engagement des Vereins Hilfe für Togo.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Schwangere

Gmünd-Mutlangen. Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Elternschule im Stauferklinikum Mutlangen Yoga für Schwangere. Ihre Kurse finden fortlaufend jeden Donnerstag von 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum in der Wetzgauer Straße 85 statt. Die Gebühr beträgt 40 Euro pro Kurs (fünf Abende).

weiter

Gegen Wegsehen und Gleichgültigkeit

Geschichte Schülerinnen und Schüler des Parler-Gymnasiums gedenken der Opfer des Nationalsozialismus. Musik und Literatur begleiten die Gedenkfeier.

Schwäbisch Gmünd

Anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz versammeln sich Schülerinnen und Schüler des Parler-Gymnasiums, um der Opfer der Shoa zu gedenken.

Im Vorfeld fertigten Schülerinnen und Schüler der Kursstufe I Plakate zum Thema Holocaust an, die mit Fotografien der Gedenkstätte Yad Vaschem und Auschwitz-Birkenau

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Höhlen Südfrankreichs

Schwäbisch Gmünd. Der Naturkundeverein lädt am Dienstag, 4. Februar, um 19.30 Uhr alle Interessierten zu einem Bildervortag über eine Reise von der Ardèche über die Tarnschlucht zu den Causses ein. Die verkarstete Hochfläche der Causses mit ihren tief eingeschnittenen Schluchten, phantastischen Felsformationen und eindrucksvollen Tropfsteinhöhlen,

weiter
Kurz und bündig

Jugend tagt

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sitzung des Jugendgemeinderats ist am Donnerstag, 6. Februar, um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bericht zur Renaturierung des Schießtalsees, der Bericht zur Downhill-Strecke und der Bericht vom Leiter des Baubetriebsamtes zum Thema Stadtreinigung.

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Offenes Singen

Schwäbisch Gmünd. Das nächste offene Singen des Generationentreffs Spitalmühle und des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist ist am Montag, 3. Februar, um 15 Uhr im Café Spitalmühle. Jutta Peschke wird mit den Teilnehmern lustige Lieder zur Faschingszeit singen. Herzlich willkommen sind Menschen allen Alters, die einfach Freude am Singen haben.

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Pumuckl zieht das große Los

Schwäbisch Gmünd. Das Theater Knuth aus Holzheim führt am Donnerstag, 6. Februar, in der Theaterwerkstatt ab 15 Uhr „Pumuckl zieht das große Los“ auf. Dauer 45 Minuten, für Kinder ab vier Jahren. Pumuckl überredet den Meister Eder, bei einem Preisausschreiben mitzumachen, und tatsächlich gewinnt Eder die Schiffsreise. Dabei handelt es sich

weiter

Die „Bürgerinitiative L 1080“ will am Ball bleiben

Infrastruktur Schon jetzt haben die Interessensvertreter den Baudirektor für eine Infoveranstaltung gewonnen.

Gschwend-Frickenhofen. Noch ist die Mission nicht erfüllt. Daran erinnert Walter Hees als Sprecher der Bürgerinitiative. Die Interessensvertreter wollen ihr Engagement auch 2020 fortsetzen, denn noch geht es um den Ausbau der Strecke zwischen Frickenhofen und Rotenhar. Diese befindet sich seit Jahrzehnten in einem so schlechten Zustand, dass sowohl

weiter

Die Kühe rollen den Roten Teppich aus

Brauchtum Vom Rathaussturm über den Kinderfasching bis zum Gmünder Umzug am Faschingsdienstag: Was die Spraitbacher Landeier in dieser Faschingssaison so alles vor haben und wie die Vorbereitungen laufen.

Spraitbach

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Die Spraitbacher Landeier stecken deshalb mitten in den Faschingsvorbereitungen. Der Tradition gehorchend, werden die Kühe aus Spraitbach auch diesmal das Rathaus stürmen und haben sich für dieses Event ein passendes Motto ausgedacht. Quatsch. Es ist ihnen förmlich zugeflogen. Denn im Sommer

weiter
  • 102 Leser

Kleider für Bethel

Evangelische Kirche Spenden direkt ins Gemeindehaus bringen.

Gschwend. Die evangelische Kirchengemeinde Gschwend beteiligt sich wieder an der Kleidersammlung für die von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel. Kleidersäcke und Handzettel liegen im Gemeindehaus und in der Kirche aus. Wer eine größere Anzahl an Kleidersäcken benötigt, kann diese auch zu den Bürozeiten im Pfarramt abholen.

Abgabetermin ist

weiter
Polizeibericht

Mercedes-Pkw beschädigt

Abtsgmünd. Vermutlich ein Lastwagenfahrer beschädigte am Donnerstag zwischen 12.30 und 12.40 Uhr einen Mercedes-Pkw, der in der Hauptstraße abgestellt war. Die Polizei schätzt den Schaden auf 5000 Euro und bittet um Hinweise (07366) 96660.

weiter
  • 631 Leser
Polizeibericht

Bratpfanne vergessen

Ruppertshofen. Eine Anwohnerin der Blumenstraße verständigte am Donnerstag gegen 21.40 Uhr die Rettungskräfte, weil der Rauchmelder eines Nachbarn aktiv war. Die Feuerwehr rückte mit 20 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen an und stellte fest, dass ein 54-Jähriger, der unter Alkoholeinfluss stand, eine Bratpfanne im Backofen vergessen hatte. Die

weiter
  • 403 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisel

Abtsgmünd. Mit seinem VW fuhr ein 49-Jähriger am Donnerstag kurz vor 21 Uhr in den Kreisverkehr an der Osteren ein. Dabei streifte er den im Kreisel fahrenden Golf eines 20-Jährigen. Schaden: 5000 Euro.

weiter
  • 315 Leser

Von mystischer Moderne bis zum prallen Barock

Kirchenkonzert Zum Jahresauftakt erklangen Oboe, Orgel, Trompete und Corno da Caccia in der Afrakirche.

Täferrot. „Die Seele nährt sich von dem, woran sie sich freut.“ Mit diesem Wort von Augustinus begrüßte Pfarrer Stephan Schiek die vielen Besucher zum Neujahrskonzert in der Afrakirche. Die drei Musiker Ute Engel (Oboe), Sonja Fick (Orgel) und Karl-Heinz Zorzi (Trompete und Corno da Caccia), allesamt aus der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde

weiter

Vorverkauf Karten für den Fasching beim TSV

Böbingen. Für die Faschingsveranstaltungen am Faschingssamstag, 22., und die Rosenmontagsparty am 24. Februar, ist ein Kartenvorverkauf am Samstag, 8. Februar, in der TSV-Halle in Böbingen. Von 14 bis 15 Uhr können Karten für beide Veranstaltungen gekauft werden. Karten für den Faschingssamstag (Programmfasching ab 18 Jahren) kosten 8 Euro. Karten

weiter
  • 108 Leser

Zahl des tages

15

Schülerinnen und Schüler machen mit beim journalistisch-künstlerischen Profil unter der Leitung der beiden Deutschlehrerinnen Christina Gößele und Jessica Schön. Was dabei so herauskommt, lesen Sie in dem Artikel „Worüber junge Leute in Heubach schreiben“.

weiter
  • 351 Leser

Fasching Im Heubacher Hallenbad feiern

Heubach. Das Bäderteam lädt am Freitag, 7. Februar, von 19 Uhr bis 23 Uhr zu einem vergnüglichen Abend ins Hallenbad ein: Fasching einmal anders, bei guter Laune im warmen Wasser bei Musik, Obst sowie heißen und kalten Getränken. Die Eintrittspreise bleiben unverändert: Erwachsene 2,20 Euro, Kinder 1,20 Euro und beinhalten auch die Snacks und

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Geld für neuen Teppich

Mögglingen. Den Erlös der Herbstbörse hat die Gemeinde dem Mögglinger Spatzennest, der Kleinkindbetreuung bis drei Jahre, zukommen lassen. Die Kinder freuen sich über einen schicken, warmen, neuen Teppich, auf dem sie mit den ebenfalls neu angeschafften Bauernhoftieren spielen können. Die Frühjahrsbörse ist am Samstag, 29. Februar, von 9.30

weiter
Kurz und bündig

Gemeindebasar in Böbingen

Böbingen. Die katholische Kirchengemeinde lädt ein zum Gemeindebasar a, Sonntag, 2. Februar, im Colomansaal. Um 10.30 Uhr ist Heilige Messe. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagessen. Um 13.30 Uhr liest Cornelia Heilig aus „Remskind“. Die Dergeles-Garde tritt um 14.30 Uhr auf, um 15 Uhr der Kindergarten. Es ginbt Kaffee und Kuchen, Das Ende ist gegen

weiter

Halle-Ball in Lauterburg

Essingen-Lauterburg. In der TSV Halle ist am Freitag, 21. Februar, „Halle-Ball“. Einlass ab 19.29 Uhr, bis 21 Uhr ist Happy Hour. Geboten wird ein Unterhaltungsprogramm mit Show-Auftritten. DJ Jay Kay legt auf.

weiter

Sanierung Römerhalle

Böbingen. Die Sanierung und der Austausch maroder Fensterelemente stehen auf der Tagesordnung des Technischen Ausschusses des Böbinger Gemeinderats am Mittwoch, 5. Februar, ab 16 Uhr im Trauzimmer des Rathauses. Außerdem geht’s um die Modernisierung der Beleuchtung in der Römerhalle. Des Weiteren stehen verschiedene private Baugesuche an.

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Satzungsänderungen im MüZe

Heubach. Zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 5. März, um 19.30 Uhr im Mütterzentrum Heubach sind alle Interessierten eingeladen. Alle Mitglieder sind stimmberechtigt und werden neben den Wahlen über zwei Satzungsänderungen zu entscheiden haben. Zum einen soll der Vorstand aus fünf gleichberechtigten Personen bestehen. Zum anderen steht eine

weiter

Wildschwein angefahren

Essingen. Auf der B 29 zwischen Essingen und Aalen erfasste ein 33-Jähriger am Freitagmorgen gegen 1.30 Uhr mit seinem BMW ein die Fahrbahn querendes Wildschwein, berichtet die Polizei. Das Borstentier rannte nach dem Aufprall davon. Das Auto musste abgeschleppt werden.

weiter

Hoch über der Stadt: Hexenzeit in Heubach

Fasching Nix mehr Weihnachtsbaum: Auch auf dem Schlossplatz in Heubach regieren jetzt schon die Narren. Hoch auf dem Narrenbaum wacht die Hexe über die Stadt – und freut sich darauf, gemeinsam mit ihren Spießgesellen den Schultes am 20. Februar aus dem Amt zu jagen. Foto: me

weiter
  • 415 Leser

Kandidatenkür vor vollem Haus

Bürgermeisterwahl Mancher Besucher findet bei der Kandidatenvorstellung in der Mehrzweckhalle nur noch einen Stehplatz - rund 750 Menschen wollen die sechs Anwärter aufs Bürgermeisteramt erleben.

Lorch

Ein gehöriges Maß an Ausdauer mussten die rund 750 Besucher zur Vorstellung der Lorcher Bürgermeisterkandidaten am Donnerstagabend in die Mehrzweckhalle mitbringen. Ausdauer, weil jeder der sechs Kandidierenden sich – in der Reihenfolge der eingegangenen Bewerbungen – 15 Minuten vorstellen und dann zehn Minuten Fragen aus dem Publikum

weiter

Frage der Woche: Coronavirus - haben Sie Angst davor?

Die SchwäPo hat Passanten aus Aalen und Ellwangen gefragt, wie sie damit umgehen.

Die ganze Welt spricht darüber, viele fürchten sich davor: das Coronavirus. Die Lufthansa setzt Flüge nach China aus, ein Kreuzfahrtschiff durfte wegen Corona-Verdacht zunächst nicht in Italien anlegen und die ersten Virus-Fälle in Deutschland: Die Sorge auf der ganzen Welt ist groß. Jetzt hat die Weltgesundheitsorganisation

weiter
  • 5
  • 324 Leser

Frage der Woche: Coronavirus - haben Sie Angst davor?

Die GT hat Passanten in der Innenstadt gefragt, ob sie sich Gedanken über das Thema machen

Die ganze Welt spricht darüber, viele fürchten sich davor: das Coronavirus. Die Lufthansa setzt Flüge nach China aus, ein Kreuzfahrtschiff durfte wegen Corona-Verdacht zunächst nicht in Italien anlegen und die ersten Virus-Fälle in Deutschland: Die Sorge auf der ganzen Welt ist groß. Jetzt hat die Weltgesundheitsorganisation

weiter
  • 194 Leser
Tagestipp

Die 12 Tenöre in Aalen

Zwölf internationale Top-Sänger, begleitet von einer hochkarätigen Band – ein eindrucksvolles Klangerlebnis und eine Show der Extraklasse. Das erlebt das Publikum am Samstag, 1. Februar, in der Aalener Stadthalle. Dort werden „The 12 Tenors“ mit Leidenschaft und mit ihren großen Stimmen begeistern.

Stadthalle Aalen, Samstag 20

weiter
  • 140 Leser

Vorglühen mit Gags von Michl Müller

Comedy Wie der Franke in der Stadthalle Aalen mit seinem „Jahresrückblick“ das Publikum für sich gewinnt.

Das war fast ein Heimspiel. Gut zweieinhalb Stunden lang ackert sich der Comedian und Sänger Michl Müller am Donnerstagabend in der Stadthalle Aalen durch die Themen und Trends des vergangenen Jahres. Das Haus fast ausverkauft. Dabei steht auf Bühne unüberhörbar ein Franke, der sich wundert, wie Royals ihren Sohn „Arschie“ nennen können.

weiter
  • 5
  • 306 Leser

Was Narren aus Stahl und Stoff zaubern

Fasching Am Sonntag, 23. Februar, zieht der große Neulermer Faschingsumzug durchs Dorf. Was die Gruppen und Hästräger dem Publikum bieten und wie die Vorbereitungen laufen.

Neuler

Insgesamt 800 Kilo Stahl, 500 Schrauben, 70 bis 80 Meter Stoff und viel Herzblut und Engagement stecken im Wagen Nummer 9. „Ein Wackel-Dackel ist unser Motto“, sagt Wagenbauer Johannes Ilg. Mit zwei weiteren Helfern arbeitet Ilg seit der ersten Januarwoche an diesem Wagen. Aktuell steht das Gerüst: Ein rotes Metallgerippe steht

weiter

Innerorts mit 113 km/h durch die Polizeikontrolle

In der Wilhelmstraße ist der 21-Jährige an der Kontrolle vorbei gerast. Auf was er sich nun einstellen muss.

Lorch. Spitzenreiter bei einer Geschwindigkeitskontrolle in der Lorcher Innenstadt war am Freitagvormittag ein 21-Jähriger mit 113 Stundenkilometern. In der Wilhelmstraße führte das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd Kontrollen durch. Der junge Mann, der gegen 10.45 Uhr an der Kontrolle vorbei raste muss sich nun neben einem Bußgeld

weiter

Wißgoldingen setzt auf Smileys gegen Temposünder

Verkehr Der Waldstetter Teilort hat nun eine Geschwindigkeitsmessanlage. Weitere Maßnahmen sollen folgen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Für Wißgoldingens Ortsvorsteherin Monika Schneider ist es „ein Teilerfolg“ in Sachen Verkehrssicherheit. Seit vergangenem Donnerstag hängt am nördlichen Ortseingang, von Rechberg her kommend, eine mobile Geschwindigkeitsmessanlage. Das Gerät weist Autofahrer zukünftig nicht nur auf ihre aktuelle Geschwindigkeit

weiter
  • 245 Leser
Wirtschaft kompakt

Innovatives Wohnen

Aalen-Waldhausen. Einen Informationsabend mit dem Titel „Innovationen für Bauen und Wohnen“ veranstaltet der Wirtschaftsrat der CDU am Dienstag, 3. März, ab 18 Uhr im K8-Bauinnovationszentrum der Kampa AG in Aalen-Waldhausen. Kampa-Geschäftsführer Josef Haas informiert die Teilnehmer über nachhaltige Bau- und Wohnkonzepte.

weiter
  • 1332 Leser
Wirtschaft kompakt

Workshops zu Druckluft

Aalen. Im Rahmen des Energie-scout-Projekts der IHK Ostwürttemberg finden in diesem Jahr mehrere Druckluft-Praxisworkshops statt. Unternehmen können ihre Azubis jetzt schon anmelden. Im Praxisworkshop werden Kenntnisse über Druckluftsysteme und die Kosten von Druckluftleckagen vermittelt. Die eintägigen Praxisworkshops finden am 16. und 17. März,

weiter
  • 832 Leser
Wirtschaft kompakt

Zeiss aktualisiert Jäger-App

Oberkochen. Der Oberkochener Optikkonzern Zeiss hat eine aktualisierte App für Jäger vorgestellt. In der kostenlos verfügbaren App sei es möglich, ein eigenes Profil anzulegen und sich mit Freunden zu vernetzen, so der Konzern. Mit dem Update lassen sich nun alle Einträge des Jagdtagebuchs, Ballistik und Ausrüstung mit Freunden oder in individuellen

weiter
  • 755 Leser

Projekte zum Jahresauftakt vorgestellt

AAccelerator KEFF, Photovoltaik-Netzwerk Ostwürttemberg und Wärmeinitiative präsentieren sich.

Aalen. Der Lehrstuhl für Erneuerbare Energien der Hochschule Aalen lädt im Namen der Projekte Kompetenzstelle Energieeffizienz Ostwürttemberg (KEFF), Photovoltaik-Netzwerk Ostwürttemberg und Wärmeinitiative am Dienstag, 4. Februar, zur Jahresauftaktveranstaltung ein. Beginn ist um 9 Uhr im AAccelerator Aalen, Blezingerstraße 15. Das Ende ist

weiter
  • 750 Leser

Hygieneprodukte sind gefragt

Coronavirus Keiner will sich anstecken – Spezialisierte Unternehmen verzeichnen deshalb einen Ansturm auf Desinfektionsmittel.

Aalen

Die Angst vor dem Coronavirus lässt die Menschen besonders auf Hygiene achten. Während bundesweit in immer mehr Apotheken Atemschutzmasken ausverkauft sind, steigt nun auch die Nachfrage nach Desinfektionsmittel: Mediziner empfehlen häufiges Händewaschen und Desinfektion als wirksame Vorsorge gegen eine Ansteckung.

„Das Coronavirus

weiter
  • 1752 Leser

Gmünder Regeln in einfachen Worten

Zusammenleben Charta der Gemeinsamkeiten in leichte Sprache übertragen.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat sich in einem ausführlichen Prozess, in dem sehr viele Bürger mitwirkten, einen Rahmenplan für das Zusammenleben gegeben: die Charta der Gemeinsamkeiten. Damit auch jeder und jede sich über die Inhalte dieser Charta informieren kann, wurde sie nun in einfache Sprache übersetzt.

Franka Zanek,

weiter
Der besondere Tipp

„Was ihr wollt“

Der Kieler Theaterschauspieler und Komödiant Bernd Lafrenz zeigt in der Gmünder Theaterwerkstatt das Stück „Was ihr wollt“ – frei nach William Shakespeare. Regie führt bei dieser Liebes-, Geschlechter- und Verwechslungskomödie Abel Aboualiten.

Samstag, 8. Februar, 20 Uhr

Karten im Vorverkauf im i-Punkt am Marktplatz,

Telefon

weiter

Riesenaufregung in Alfdorf wegen einer Falschmeldung

Verkehr Die Hauptstraße wird entgegen einer Meldung in einem Amtsblatt nicht am Montag, 3. Februar, gesperrt.

Alfdorf. Die Hauptstraße in Alfdorf wird am kommenden Montag, 3. Februar, „definitiv nicht gesperrt“, sagt Michael Schrieb, stellvertretender Ortsbaumeister der Gemeinde. Er widerspricht somit einer Meldung, die im Mutlanger Amtsblatt am Freitag, 24. Januar, abgedruckt worden ist. Warum? „Das wissen wir nicht“, sagt Alfdorfs

weiter
  • 5
  • 473 Leser

EKM-Preis geht an Joshua Rifkin

Europäische Kirchenmusik Der US-amerikanische Dirigent und Musikwissenschaftler wird für seine Verdienste um geistliche Musik geehrt.

Der US-amerikanische Musikwissenschaftler, Dirigent, Cembalist und Pianist Joshua Rifkin erhält den Preis der Europäischen Kirchenmusik (EKM) 2020. Das teilte die Stadt am Freitag mit. „Die Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt ihn mit dieser Auszeichnung für seine großen Verdienste um die geistliche Musik.“

Schwerpunkt: Bach

Rifkin zählt

weiter
  • 5
  • 203 Leser

Wenn Franz Kafka übers Band läuft

Bücherei Die Gmünder Stadtbibliothek hat ein modernes Rückgabesystem installiert und in Betrieb genommen. Welche Vorteile sich dadurch für Nutzer ergeben und welche Technik dahintersteckt.

Schwäbisch Gmünd

Wo bisher in der Gmünder Stadtbibliothek Jacken hingen und die Schließfächer standen, befindet sich nun ein hochmodernes Rückgabesystem – mit Touchscreen, riesigem Scanner, Förderbändern und Rollcontainern. Der Vorteil der neuen Technik: Nutzer der Stadtbücherei können dank ihr zukünftig auch außerhalb der Öffnungszeiten

weiter

Worüber junge Leute in Heubach schreiben

Bildung Zehntklässler des Rosenstein-Gymnasiums verfassen Texte im Rahmen von „Zeitung in der Schule“.

Heubach. Wie kann Heubach CO2 einsparen? Welche Möglichkeiten haben die Böbinger, um sich für einen Tunnel an der B 29 stark zu machen und welche die Mögglinger, um sich gegen den Lärm der B-29-Umgehung zu wehren? Es sind lokale Themen, mit denen sich die Zehntklässler am Heubacher Rosenstein-Gymnasium in einem Extra-Kurs beschäftigen: 15 Mädchen

weiter
  • 249 Leser

14 Hundehütten für den Dreherhof

Tiere Für neue Zwinger im Aalener Tierheim baut der Heubacher Zimmermeister Maximilian Frey die passenden „Schlafzimmer“, damit die Hunde sich auch zurückziehen können.

Heubach

Sie sind rechteckig, aus Fichtenholz gefertigt, an den Kanten mit Beißschutz aus Metall versehen, sie haben ein Flachdach, einen Eingang und ausreichend Platz für alle möglichen Hunderassen: 14 neue Hundehütten wird Maximilian Frey in den kommenden Wochen fürs Aalener Tierheim Dreherhof bauen. Der gelernte Zimmermeister und Bautechniker

weiter

Schwertransportfahrer wollte mit 0,7 Promille die Fahrt antreten

Beim Fahrer des Begleitfahrzeugs wurden 0,8 Promille gemessen.

Backnang. Die Polizei sollte am Freitagmorgen gegen 3 Uhr im Industriegebiet Süd ein Schwertransportkonvoi in Richtung B 14 begleiten. Bei der Überprüfung der beiden Lastzüge und dem Begleitfahrzeug ergab sich der Verdacht, dass die Kraftfahrer alkoholisiert sind. Eine Atemalkoholüberprüfung bestätigte dies. Der Fahrer

weiter
  • 4
  • 5065 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Lust auf Theater und Humor? Die Aufführung der Theatergruppe der Maibaumfreunde Unterschneidheim garantiert einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend. „Pension Hollywood“ ist der Titel der filmreifen Komödie, welche auf dem Programm steht. Zehn Akteure der „Bühnenhocker Schnoida“ zeigen in

weiter
  • 4
  • 2261 Leser

Feuerwehreinsatz: Alkoholisierter Mann vergisst Bratpfanne im Backofen

Eine Nachbarin alarmierte die Einsatzkräfte. Verletzt wurde niemand.

Ruppertshofen. Eine Anwohnerin der Blumenstraße verständigte am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr die Rettungskräfte, nachdem der Rauchmelder eines Nachbarn über einen längeren Zeitraum aktiv war, das berichtet die Polizei in einer Meldung. Die Freiwillige Feuerwehr Ruppertshofen rückte daraufhin mit 20 Einsatzkräften

weiter
  • 5
  • 2234 Leser
Zur Person

Klaus Moser feiert 70.

Heidenheim. Klaus Moser, ehemaliger Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg, feiert am heutigen 31. Januar seinen 70. Geburtstag. Klaus Moser wurde 1950 in Ludwigsburg geboren. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Mainz und Heidelberg führte ihn sein Weg 1979 zur IHK Ostwürttemberg. Zunächst

weiter
  • 1267 Leser

Regionalsport (12)

Toni Suddoth kehrt zur Normannia zurück

Fußball, Verbandsliga Eine Last-Minute-Verpflichtung für die rechte Außenbahn.

Ein Jahr hat Toni Suddoth schon im Trikot des FC Normannia gespielt – in der Oberliga-Saison 2018/19 brachte er es auf insgesamt 15 Einsätze. Nun hat Stephan Fichter, Sportlicher Leiter des FC Normannia, den inzwischen 21-Jährigen als weitere Option im Kader für die Position des rechten Verteidigers erneut verpflichtet.

Toni Terell Suddoth

weiter
  • 3
  • 241 Leser

Zahl des Sports

2

Spiele hat Normannia-Neuzugang Toni Suddoth (21) sogar im deutschen Nationaltrikot absolviert – für die U16-Nationalmannschaft. Als Aktiver hatte er zwei Einsätze in der Regionalliga, 37 Mal hat er in der Oberliga gespielt.

weiter
  • 364 Leser

Röhrig in Köln an der Linie

Am diesem Sonntag trifft in der A-Junioren-Bundesliga West Köln auf Oberhausen. Bei diesem Duell kommt Johannes Röhrig (Spfr. Lorch) von der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd als Assistent zum Einsatz.

weiter
  • 338 Leser

Wo sind die starken Kids?

Die Gewichtheber des SGV Böbingen bieten am kommenden Dienstag von 17-18 Uhr in der Römerhalle einen Schnupper- und Anfängerkurs im Gewichtheben an. Es können alle Jungs und Mädels im Alter zwischen 8 und 16 Jahre mitmachen. Auch Eltern sind eingeladen.

weiter
  • 249 Leser
Sport in Kürze

Drei Siege in eigener Halle

Handball. Nach ihrer Rückkehr aus der kurzen Winterpause sind die Nachwuchsteams des TSB Gmünd ziemlich schnell wieder auf Betriebstemperatur gekommen. Beim Heimspieltag in der Großen Sporthalle setzten die A- und C-Junioren ihre Siegesserie fort.

weiter
  • 323 Leser
Sport in Kürze

Sieg gegen Weinstadt

Handball. Einen nervösen Start ins Handballjahr 2020, immerhin aber verbunden mit einem glücklichen Ende, haben die A-Junioren des TSB Gmünd hingelegt. Wie bereits im Hinspiel bedurfte es einer enormen Kraftanstrengung, um den Tabellenletzten SG Weinstadt knapp mit 32:30 (14:13) niederzuringen. Es war gleichzeitig auch der vierte Sieg hintereinander

weiter
  • 281 Leser

Halbe Liga noch nicht gesichert

Schach, Landesliga Einige Begegnungen sind vorentscheidend für den Klassenerhalt. In der Kreisklasse bleibt es eng.

Die siebte Runde der Landesliga bringt Begegnungen, die große Bedeutung für den Ligaverbleib haben. Bei drei zu erwartenden Absteigern ist die halbe Liga noch nicht gesichert. Im direkten Vergleich stehen sich Aalen/Ellwangen (3:7) und Gmünd III (4:8) gegenüber. Gmünd II (8:4) kann in Crailsheim (5:7) Schützenhilfe leisten. Der Sieger im Spiel

weiter

26 Goldmedaillen in Crailsheim

Schwimmen, Bezirks-Cup 16 Kinder und Jugendliche des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd belegen in Crailsheim insgesamt 58 Podestplätze.

Zahlreiche Titel und Podestplätze erkämpften sich die Athleten des Schwimmvereins Gmünd beim Bezirks-Cup Ostwürttemberg in Crailsheim.

Jahrgangsübergreifend von 2003 bis 2011 zeigten sich 16 Kinder und Jugendliche vom SVG bei ihrem ersten Wettkampf in diesem Jahr, mit insgesamt 66 Einzelstarts hochmotiviert: Dokumentiert durch 58 Podestplätze

weiter
  • 114 Leser

Rundes aus Leder trifft Eckiges aus Papier

Bildung Auch in Schwäbisch Gmünd läuft wieder das Projekt „Kicken & lesen“ der Landesstiftung.

Der VfB Stuttgart, der SC Freiburg und die Baden-Württemberg Stiftung unterstützen auch dieses Jahr neue kicken&lesen-Projekte zur Leseförderung für Jungs in Baden-Württemberg.

Im Zeitalter von PC, Tablet und Smartphone verliert das Buch an Attraktivität; das Lesen spielt bei Kindern und Jugendlichen eine oft untergeordnete Rolle. Vor allem

weiter

Aufschwung in den Erfolg

Kunstturnen Seit 2006 trägt der TV Wetzgau das Sigel „Turn-Talentschule“. Was dort genau passiert und was sich in den Jahren getan hat.

Es herrscht geordnetes Durcheinander in der Turnhalle im Gmünder Unipark. Hier klettert eine Turnerin am Seil nach oben, da hält einer die Balance im Handstand. Täglich wird hier Kraft aufgebaut, Beweglichkeit trainiert und werden Saltos geübt. Von klein auf geht es hier Richtung Erfolg. „Ich bin „mir sicher: Der Spaß kommt mit dem

weiter

Aytac Sulu geht nach Jena

Als Kapitän hat Aytac Sulu den VfR Aalen unter Rainer Scharinger 2010 direkt wieder in die 3. Liga zurück und als WFV-Pokalsieger in den DFB-Pokal geführt. Später zeigte der Abwehrchef bei Darmstadt 98 in der Bundesliga seine Qualitäten. Zuletzt beim türkischen Drittligisten Samsunspor aktiv, kehrt der inzwischen 34-Jährige in den deutschen Profifußball

weiter
  • 124 Leser

Ivan und Abdullei sitzen im Flieger

Fußball Am Donnerstag haben sie beim VfR Aalen unterschrieben, am Freitag saßen sie bereits im Flugzeug: Die beiden Neuzugänge Andreas Ivan (rechts) und Amodou Abdullei sind ins Trainingslager des VfR Aalen nach Lara in die Türkei geflogen. Text/Foto: alex

weiter
  • 4
  • 2192 Leser

Überregional (105)

„Bauernmilliarde“ soll gegen Düngeverordnung helfen

Die Bundesregierung will mit Geld die protestierenden Landwirte besänftigen – der Koalitionsausschuss beschloss deshalb Fördermittel. Die Düngeverordnung wird trotzdem verschärft.
Die jetzt beschlossenen Hilfen für Landwirte sollen die befürchteten Folgen einer schärferen Düngeverordnung abfedern, gegen die Bauern seit Monaten Sturm laufen. Mit der „Bauernmilliarde“, wie es CSU-Chef Markus Söder nannte, sollen Landwirte in den kommenden vier Jahren bei Investitionen in eine umweltverträglichere Produktion unterstützt weiter
  • 273 Leser

„Das Potenzial ist fantastisch“

Anja Karliczek hält die Energiequelle in ihrer grünen Form für die Technik der Zukunft. Doch auch in anderen Technologien müsse Deutschland überall mit an der Weltspitze sein.
Als Forschungsministerin ist Anja Karliczek dafür verantwortlich, dass Deutschland der Erfindergeist nicht ausgeht. Deutschland müsse bei Innovationen Weltspitze sein, sagt sie. Dafür brauche es aber mehr Anstrengungen. Frau Karliczek, werden unsere 20er Jahre auch goldene? Anja Karliczek: Deutschland ist Innovationsland. Und das soll es auch bleiben. weiter
  • 254 Leser
Justiz

„Mit krimineller Energie“

Eine Krankenschwester am Uniklinikum Ulm soll versucht haben, fünf Säuglinge mit Morphin zu töten. Von ihrem Motiv ist noch nichts bekannt.
Gegen die Krankenschwester, die an der Ulmer Uni-Kinderklinik fünf Säuglinge mit Morphin in einer Muttermilch-Spritze fast getötet haben soll, besteht „dringender Tatverdacht“. Das wurde Donnerstagmittag in einer Pressekonferenz von Ulmer Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Ulm bestätigt. Man müsse davon ausgehen, „dass an weiter
  • 133 Leser

„Reiner Tisch“ in zweiter Verhandlung

Ein bereits verurteilter Erzieher steht wieder wegen sexuellen Missbrauchs von zwei Buben vor dem Gericht.
Vor seiner ersten Verurteilung hatte Kevin F. „reinen Tisch“ versprochen. Im September 2018 schickte ihn eine Strafkammer für fünf Jahre ins Gefängnis wegen Missbrauchs eines Buben und Herstellung von Kinderpornos. Was seinerzeit im Prozess während der Beweisaufnahme erörtert worden ist, das seien alle Taten, hatte F. versichert. Doch weiter
  • 207 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der US-Paketdienstleister UPS steigt mit einer Minderheitsbeteiligung beim britischen E-Fahrzeugbauer Arrival ein und gibt eine Großbestellung für Lieferwagen auf. 2 Microsoft hat im vergangenen Quartal den Umsatz um 14 Prozent auf 36,9 Mrd. Dollar (33,5 Mrd. EUR) gesteigert. Der Gewinn sprang um 38 Prozent auf 11,6 Mrd. Dollar. 3 Der frühere deutsche weiter
  • 224 Leser

Bye bye, Großbritannien!

Nach 47 Jahren und 31 Tagen verlässt Großbritannien am Freitag um Mitternacht die Europäische Union. Es gibt viele Gründe dafür und dagegen. Ein nicht ganz objektiver Blick aus europäischer Sicht.
weiter
  • 221 Leser

Alcacer ist weg

Der Transfer des spanischen Stürmers Paco Alcacer von Borussia Dortmund zum FC Villarreal ist perfekt. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro, die dem BVB finanziellen Speilraum für ein Verpflichtung von Emre Can (Juventus Turin) eröffnen würden. Coman kehrt zurück Fußball Kingsley Coman hat erstmals nach seinem Kapselriss vor weiter
  • 141 Leser

Auffahrunfall Vier Lastwagen beteiligt

Bei einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Lastwagen wurden auf der Autobahn 5 nahe Bruchsal (Kreis Karlsruhe) drei Menschen verletzt, einer davon schwer. Ein 50 Jahre alter Lastwagenfahrer ist am Donnerstagmittag offenbar ungebremst auf ein Stauende aufgefahren. Er prallte demnach gegen einen Sattelzug, wies diesen zur Seite ab und schob noch zwei weiter

Aufgebot steht

Lokalmatadorin Elisabeth Seitz führt das Aufgebot der Gastgeber beim DTB-Pokal der Kunstturner vom 20. bis 22. März in Stuttgart an. Die 26-Jährige, WM-Sechste, wird beim Weltcup-Turnier von Vereinskollegin Kim Bui begleitet. Foto: Eibner weiter
  • 260 Leser

Australien lässt prüfen

Ursachen für Buschfeuer werden offiziell untersucht.
Der am schlimmsten von den Buschbränden betroffene australische Bundesstaat New South Wales will die Katastrophe offiziell untersuchen lassen – auch mit Blick auf die Rolle des Klimawandels. In den nächsten sechs Monaten sollen unabhängige Experten in die betroffenen Gebiete reisen. Es soll auch darum gehen, wie die Behörden auf die Brände weiter
  • 141 Leser
Basketball

Basketball Liga-Topscorer verlässt Ulm

Herber Rückschlag für Ratiopharm Ulm im Kampf um die Playoffs der Basketball-Bundesliga. Zoran Dragic macht von einer Ausstiegsklausel Gebrauch und wechselt mit sofortiger Wirkung zum spanischen Erstligisten und Euroleague-Starter Baskonia. Der 30 Jahre alte Slowene war vor der Saison nach Ulm gekommen und ist aktuell mit 19,9 Punkte im Schnitt bester weiter
  • 157 Leser

Bauarbeiten Fund menschlicher Überreste

Bei Bauarbeiten für einen neuen Bahnhof in Lindau sind menschliche Überreste eines mutmaßlichen Wehrmachtssoldaten gefunden worden – die Arbeiten wurden vorübergehend gestoppt. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich Munition am Fundort befindet, sagte ein Polizeisprecher. Allerdings gebe es keine Hinweise auf Kampfmittel im Boden, weiter
  • 146 Leser

Berlin bejaht Mietendeckel

Berlin führt als erstes Bundesland einen Mietendeckel ein. Das Abgeordnetenhaus beschloss das Gesetz mit seiner rot-rot-grünen Mehrheit gegen die Stimmen der Opposition, die den Mietendeckel geschlossen ablehnte. Mit dem Gesetz sollen die Mieten in der Hauptstadt für fünf Jahre nicht steigen dürfen. Toyota mit Rekordabsatz Der japanische Autobauer weiter
  • 241 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Fehlerhafte Tempomessungen der Polizei mit Laserpistolen waren vor 25 Jahren ein großes Aufregerthema: „Haus mit Tempo 17 unterwegs“ hieß es Ende Januar 1995 in der Überschrift der SÜDWEST PRESSE. Ein Verkehrsgutachter hat die Laserpistolen Tests unterzogen und herausgefunden, dass die als absolut zuverlässig geltenden Geräte schon weiter
  • 105 Leser

Brexit ohne Komma

Die Briten haben es dieser Tage auch nicht leicht. Zwar scheint die Sache mit dem Brexit nun endlich zu fluppen, dafür hakt es an anderer Stelle. Von flüchtigen Thronfolgern mal abgesehen, gibt's auch Probleme mit Glocken und Grammatik. Da ist zum einen Big Ben, die schwere Schelle im Turm von Westminster, die nach dem Willen der Brexiteers das EU-freie weiter
  • 229 Leser

Burg trotzt dem Klimawandel

In Haßmersheim im Neckar-Odenwald-Kreis wird die nähere Umgebung für die Greifvögel sicherer gemacht. Im Forst werden Eiche, Roteiche und Douglasie gepflanzt.
Wenn im Winter der Nebel an den Burgmauern entlangkriecht, stehen auf Burg Guttenberg nicht nur Neuanschaffungen und Reparaturen an. Durch den Klimawandel sind auch neue Aufgaben hinzugekommen, damit die Tiere der Deutschen Greifvogelwarte gesund bleiben. Denn im Frühjahr sollen wieder die spektakulären Flugvorführungen auf der Festung in Haßmersheim weiter
  • 164 Leser

Bye, bye, Großbritannien!

Nach 47 Jahren und 31 Tagen verlässt Großbritannien am Freitag um Mitternacht die Europäische Union. Es gibt viele Gründe dafür und dagegen. Ein nicht ganz objektiver Blick aus europäischer Sicht.
1 Endlich keine Verschieberitis mehr. Nach dem Volksentscheid zum EU-Austritt von 2016 hätte Großbritannien eigentlich am 29. März 2019 aus der EU austreten müssen. Dreimal wurde der Termin verschoben. 2 Querulanten von der Insel. Immer wieder haben die Briten ein weiteres Zusammengehen der EU torpediert. Beim Euro waren sie nicht mit dabei, auch weiter
  • 258 Leser

China Virus-Krise wirkt auf US-Wirtschaft

Chinas Wirtschaftswachstum dürfte wegen des Coronavirus nach Ansicht der US-Notenbank etwas geringer ausfallen. Es sei noch zu früh, die Auswirkungen genau zu prognostizieren, aber eine „gewisse Störung“ des Wirtschaftslebens in der kurzen Frist sei sehr wahrscheinlich, sagte Notenbankchef Jerome Powell. BMW hat seine drei Werke in Shenyang weiter
  • 290 Leser

Coronavirus (I) Fußball-Saison startet später

Angesichts des sich ausbreitenden Coronavirus' hat China den Start der Fußball-Saison des Landes verschoben. Um die Gesundheit der Fans und Spieler zu schützen, werden alle geplanten Ligaspiele und Turniere verschoben, wie der chinesische Fußballverband CFA am Donnerstag mitteilte. Ein neuer Starttermin wurde zunächst nicht genannt. Die Liga wäre weiter
  • 124 Leser

Coronavirus (II) Tischtennis-Stars untersucht

Die chinesischen Tischtennis-Nationalspieler sind vor ihrer Reise zu den German Open intensiv wegen des sich ausbreitenden Coronavirus untersucht worden. Das bestätigte der Weltverband ITTF am Spielort in Magdeburg. „Die ITTF hat eng mit dem chinesischen Team zusammengearbeitet, um dessen Sicherheit und die Sicherheit anderer Spieler zu gewährleisten“, weiter
  • 119 Leser
Einsatz

Daheim ein Familienmitglied, bei der Arbeit ein Hilfsmittel

Wenn nach Personen oder Drogen gesucht wird, ist oft vierbeinige Unterstützung gefragt. Die fünfjährige Omega ist Teil der Stuttgarter Polizeihundestaffel.
Während Felix Jeschke aufs Gas drückt, mit dem Streifenwagen zu Überholmanövern ansetzt und durch die Straßen kurvt, liegt Omega entspannt in ihrer Kiste und gibt keinen Laut von sich. Am Wilhelm-Geiger-Platz in Stuttgart-Feuerbach springen er und seine Kollegin Bianca Zeltwenger aus dem Auto. Was sie wissen: Zwei Personen haben sich gestritten, weiter
  • 201 Leser

Das sonnigste Bundesland

In Stuttgart saß dieses Paar Mitte Januar und genoss den sonnigen Tag, an dem es bis zu 13 Grad warm war. Überhaupt wurden die Baden-Württemberger in diesem Januar besonders von der Sonne verwöhnt. In keinem anderen Bundesland schien sie länger. Mit durchschnittlich 85 Stunden erreichte die Sonnenscheindauer 170 Prozent des langjährigen Durchschnitts, weiter
  • 131 Leser
Staatsoper

Das Volk, der Zar und die Zukunft

Titus Engel dirigiert am Sonntag in Stuttgart ein außergewöhnliches „Boris“-Projekt.
Es geht um russische Geschichte – und um Fragen weit darüber hinaus. Hinter dem Titel „Boris“ verbirgt sich ein Doppelabend an der Staatsoper Stuttgart mit vielschichtigem Konzept. Modest Mussorgskis „Boris Godunow“ nach Puschkin trifft auf eine Uraufführung: auf das Bühnenwerk „Secondhand-Zeit“ des Russen weiter
  • 267 Leser

Datenschützer rügen Polizei

Die Landesdatenschutzbehörde hat in Baden-Württemberg zahlreiche Verstöße gegen die europäische Datenschutz-Grundverordnung festgestellt. Das geht aus ihrem Jahresbericht hervor, den Leiter Stefan Brink vorstellte. Insgesamt hatten die Beamten mehr als 100 Behörden und Betriebe kontrolliert. Sie stießen dabei auf Ärzte, die Patientenbriefe an weiter
  • 118 Leser

Der Bierabsatz sinkt

Die Brauereien in Deutschland haben 2019 deutlich weniger Bier verkauft. Der Absatz fiel gemessen am Vorjahr um 1,9 Prozent auf 9,2 Mrd. Liter. Mehr als 80 Prozent gingen in den heimischen Markt. Foto: Sina Schuldt/dpa weiter
  • 269 Leser
Roman

Die Alb der Selbstmörder

Mit „Auerhaus“ landete der Schwabe Bov Bjerg einen mittlerweile auch verfilmten Bestseller. Jetzt erzählt er in seinem neuen Roman „Serpentinen“ eine düstere Familiengeschichte.
An dem Friedhof, wo Frieder beerdigt wurde, kommen sie auch vorbei. Ein Vater ist mit seinem Sohn auf die Schwäbische Alb gefahren, um ihm zu zeigen, „was von mir und meiner Kindheit noch übrig ist“. Es ist auch eine Reise ins Innere, und zwar eine kurvenreiche, gefährliche Fahrt in die Hölle der Vergangenheit: „Serpentinen“ weiter

Die Monster sind unter uns

In einer brisanten „Tatort“-Folge bekommt es der Dortmunder Kommissar Peter Faber mit seinem Intimfeind und einem Pädophilenring zu tun.
Es ist schon sehr gewagt, das ernste und bedrückende Thema Kindesmissbrauch mit einer zugespitzten Story um einen kaputten Kommissar und den Kampf gegen seinen Dauergegner zu verknüpfen. Der Dortmunder Ermittler Peter Faber (Jörg Hartmann), der im neuen „Tatort“ mal wieder von seinem Erzfeind Markus Graf (Florian Bartholomäi) heimgesucht weiter
  • 170 Leser
VfB Stuttgart

Die neue Souveränität

Der Fußball-Zweitligist verinnerlicht die Vorgaben seines Trainers Pellegrino Matarazzo erstaunlich schnell. Nach dem Sieg gegen Heidenheim geht die Reise zum FC St. Pauli.
Diesmal wollte der Kapitän nichts sagen. Marc-Oliver Kempf zog sich die Kapuze über den Kopf und schlenderte im grauen VfB-Dress an den wartenden Journalisten vorbei hinaus aus dem Stadion. Gut zwei Stunden zuvor hatte Kempf das Führungstor für seine Stuttgarter gegen den 1. FC Heidenheim erzielt und damit entscheidend zum gelungenen Restrunden-Auftakt weiter
  • 143 Leser
Kommentar Nina Jeglinski zur „Bauernmilliarde“ der großen Koalition

Die Wahrheit sagen

Die Bundesregierung will die Landwirte mit einer Milliarde Euro zusätzlicher Hilfsgeldern unterstützen – eine Branche, die schon jetzt hohe Fördermittel bekommt. Das wird nicht viel nützen, denn tatsächlich wollen die wütenden Landwirte keine zusätzliche finanzielle Unterstützung. Sie wollen eine Art staatliche Versicherung, dass ihre weiter
  • 207 Leser

Diesel-Skandal Mitsubishi weist Vorwürfe zurück

Eine Woche nach der Durchsuchung von Geschäftsräumen in Deutschland wegen möglicher Manipulationen an Dieselautos hat der japanische Autobauer Mitsubishi den Vorwurf eines Betrugs zurückgewiesen. Ersten internen Ermittlungen zufolge seien keine Motoren von Mitsubishi mit einer illegalen Abschalteinrichtung ausgerüstet worden, teilte der Konzern weiter
  • 313 Leser

Ein Federer gibt niemals auf

Der angeschlagene Schweizer versucht alles, ist aber gegen Novak Djokovic chancenlos. Der Serbe hält viel von seinem möglichen Finalgegner Alexander Zverev.
Wenn Alexander Zverev an diesem Freitag (9.30 Uhr/Eurosport) gegen den Österreicher Dominic Thiem um den Einzug ins Endspiel der Australian Open kämpft, weiß er bereits, wer ihn dort erwarten würde: Novak Djokovic. Der Titelverteidiger und Rekordsieger bezwang im ersten Halbfinale den angeschlagenen Roger Federer (Schweiz) mit 7:6 (10:8), 6:4, 6:3. weiter
  • 304 Leser

Ein Fest für Currywurst-Fans

Im rheinland-pfälzischen Neuwied dreht sich drei Tage lang alles um die Wurst: Beim Currywurst-Festival wird über die richtige Zubereitung des Klassikers gefachsimpelt und auch ordentlich geschmaust. Foto: Thomas Frey/dpa weiter
  • 181 Leser
Pop

Eine Diva fürchtet kein Drama

Angel Olsen und ihre opulenten Songs sind in den Münchner Kammerspielen ein Ereignis.
So ein bisschen Drama wirft eine Angel Olsen nicht aus der Bahn. Äußerlich fast ungerührt singt die US-Amerikanerin auf der Bühne der ausverkauften Kammerspiele, die seit Jahren auch außergewöhnliche Pop-Erlebnisse in München ermöglichen, von Liebe und Schmerz, während um sie ein Gewitter tobt. Die sechsköpfige Band legt Klangschichten übereinander, weiter
  • 216 Leser

Einen Gang runterschalten

Stress, Zeitdruck, übervolle Fahrbahnen, immer schnellere Autos: Es gibt viele Gründe für Aggressivität auf der Straße. Experten suchen Auswege.
Lichthupe, Schimpfen, wildes Gestikulieren: Das sind noch die harmloseren Beispiele für Aggressivität im Straßenverkehr. „Es wird aber auch hemmungslos gerast, gedrängelt und gedroht“, sagt Elisabeth Schnell von der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG). Mitunter werde das Auto sogar als Waffe eingesetzt. In einer Umfrage des Instituts weiter
  • 203 Leser

Eis-Skandal erschüttert Frankreich

Ehemaliger Eiskunstlauf-Star Sarah Abitbol arbeitet die Vergangenheit auf und gibt Details preis.
Die ehemalige französische Eiskunstläuferin Sarah Abitbol hat schwere Missbrauchsvorwürfe gegen ihren damaligen Trainer erhoben und in Frankreich für Entsetzen gesorgt. „Ich wurde vergewaltigt, als ich 15 Jahre alt war. Es war das erste Mal, dass mich ein Mann berührte“, sagte Abitbol der Zeitung „L‘Obs“. Die Übergriffe weiter
  • 361 Leser

Eishockey Krupp bei Sparta Prag gefeuert

Der ehemalige deutsche Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp muss sein Engagement beim tschechischen Verein HC Sparta Prag beenden. Man habe angesichts der abnehmenden Leistung des Teams vor der Playoff-Phase eine „rasante Entscheidung“ treffen müssen, teilte Vereinsmanagerin Barbora Snopkova-Haberova mit. Der zweimalige Stanley-Cup-Gewinner weiter
  • 116 Leser
Kommentar Carsten Muth über den Start des VfB Stuttgart

Endlich ein Spitzenteam

Ist das schon der neue VfB unter Trainer Pellegrino Matarazzo? Hinten sicher stehen, vorne die individuellen Stärken ausspielen und gnadenlos zuschlagen? Gut möglich. Jedenfalls lässt der respektable Auftritt der Stuttgarter gegen Heidenheim die Fans hoffen, dass das Team endlich seine Balance gefunden hat. Auch wenn der Gegner wahrlich nicht seinen weiter
  • 194 Leser

Erwartungen übertroffen

Das zweite Quartal mit schwarzen Zahlen in Folge begeistert Anleger.
Der US-Elektroautobauer Tesla hat sich dank hoher Nachfrage in Europa und China zum Jahresende überraschend gut geschlagen und kommt mit seinen neuen Projekten schneller voran als erwartet. In den drei Monaten bis Ende Dezember schaffte das Unternehmen von Tech-Milliardär Elon Musk das zweite Quartal mit schwarzen Zahlen in Folge – der Gewinn weiter
  • 212 Leser

EU-Politikerin Referendum für Iren gefordert

Die nordirische Europa-Abgeordnete Martina Anderson fordert ein Referendum über die Wiedervereinigung Nordirlands mit der Republik Irland im Süden. Dies ergebe sich zwangsläufig daraus, dass die Mehrheit der Nordiren beim Brexit-Referendum gegen einen Austritt aus der EU gestimmt habe. Anderson gehört der Partei Sinn Fein an, die früher als politischer weiter
  • 171 Leser

Facebook knackt 2,5-Milliarden-Marke

Facebook hat im vergangenen Quartal die Marke von 2,5 Mrd. aktiven Nutzern erreicht und sein Geschäft weiter deutlich ausgebaut. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um ein Viertel auf gut 21 Mrd. Dollar (19 Mrd. EUR). Der Gewinn legte dagegen nur um 7 Prozent auf 7,35 Mrd. Dollar zu – das ist langsamer als es die Anleger von Facebook gewohnt weiter
  • 280 Leser
Deutsche Bank

Fünftes Verlustjahr in Folge

Chef Christian Sewing sieht alle Ziele erfüllt. Als Ausgleich für den Abbau von 4100 Jobs begnügt sich der Vorstand mit 13 Mio. EUR als Bonus.
Trotz eines hohen Verlustes von 5,7 Mrd. EUR ist Deutsche Bank-Chef Christian Sewing mit der Entwicklung zufrieden. „Wir sind auf einem guten Weg, unsere Strategie greift“, sagt er bei der Präsentation der Jahreszahlen in Frankfurt/Main. Im eigentlichen Bankgeschäft habe man vor Steuern einen Gewinn von gut einer halben Mrd. EUR erzielt. weiter
  • 5
  • 273 Leser

Geldbuße gegen Medienunternehmen

Die EU-Kommission hat 14,3 Mio. EUR Geldbuße unter anderem gegen das US-Unternehmen NBC Universal verhängt, weil sie den Verkauf beliebter Film-Fanartikel in Europa nur mit strengen Auflagen zuließen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 247 Leser
abc abc

Geschichte Staatsakt zum Kriegsende

Der 75. Jahrestag des Weltkriegsendes und der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus soll mit einem Staatsakt in Berlin begangen werden. Laut Bundesinnenministerium wird er am 8. Mai auf dem Platz der Republik zwischen Reichstagsgebäude und Kanzleramt stattfinden. Der 8. Mai ist in Berlin in diesem Jahr einmalig ein gesetzlicher Feiertag. Kürzlich weiter
  • 163 Leser

Gewinne wieder abgegeben

Angesichts eines drastischen Anstiegs der am Coronavirus Erkrankten hat der Dax am Donnerstag die Gewinne der beiden vergangenen Tage komplett wieder abgegeben. Auf Unternehmensseite sorgte die Deutsche Bank für Aufsehen. Nach den aktuellen Zahlen des Geldhauses stieg der Kurs auf den höchsten Stand seit Ende 2018. Vom Coronavirus belastet verloren weiter
  • 294 Leser

Griechenland Schwimmende Barrieren geplant

Die griechische Regierung will mit schwimmenden Barrieren aus Kunststoff Migranten daran hindern, aus der Türkei zu den griechischen Inseln überzusetzen. Zunächst sei ein Versuch geplant, sagte Verteidigungsminister Nikos Panagiotopoulos. „Wir wollen sehen, ob das funktioniert.“ Die griechische Presse verglich die geplanten Absperrungen weiter

Grundrente Heil und Spahn in Verhandlung

Im Koalitionsstreit um die Grundrente sollen nun offenbar Sozialminister Hubertus Heil (SPD) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eine Lösung finden. Nach Informationen des „Handelsblattes“ aus Regierungskreisen verhandeln die beiden Ressortchefs über den Gesetzentwurf, mit dem Rentenansprüche von langjährigen Geringverdienern aufgewertet weiter
  • 328 Leser

Gymnasium steht vor dem Aus

Geislingen hat kein Geld, um die marode Michelberg-Schule in Stand zu setzen. Ende des Schuljahres ist wohl Schluss. Vor dreieinhalb Jahren war das MiGy für 21 Millionen Euro saniert worden.
Millionengrab, Scherbenhaufen, der BER von Geislingen: Das Michelberg-Gymnasium (MiGy) in Geislingen an der Steige hat längst seine Spitznamen weg. Von 2014 bis 2016 war die Schule aus den 1970er Jahren saniert worden – aus dem muffigen, undichten Schulgebäude sollte ein wegweisendes Energie-Plus-Gebäude werden. Doch schon während der Bauphase weiter

Gymnasium: Jedes neunte Kind ohne Empfehlung

Jedes neunte Kind, das zum Schuljahr 2019/20 von der Grundschule auf das Gymnasium wechselte, hatte dafür nicht die entsprechende Empfehlung. Das teilte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) mit. Insgesamt wechselten im Herbst rund 91 600 Schülerinnen und Schüler auf eine weiterführende Schule. Dabei entschieden sich 43 Prozent für das weiter
  • 153 Leser

Heil will bei Hilfen für Strukturwandel Tempo machen

Auch wenn nur einzelne Betriebe Probleme haben, soll es bis zu 24 Monate Kurzarbeitergeld geben.
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will, dass die Verbesserungen beim Kurzarbeitergeld, die der Koalitionsausschuss beschlossen hat, schon im Sommer wirksam werden. Künftig soll es auch dann bis zu 24 und nicht nur 12 Monate lang Kurzarbeitergeld geben, wenn nur einzelnen Betrieben oder Branchen die Arbeit fehlt. Derzeit ist das nur möglich, weiter
  • 104 Leser

Hockney zu Gast

Die Retrospektive „David Hockney. Die Tate zu Gast“ versammelt rund 100 Werke, die größtenteils aus der Sammlung des britischen Museums stammen. Sie ist jetzt im Bucerius-Forum in Hamburg zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa weiter
  • 209 Leser

HSV schlägt Nürnberg klar

Hanseaten behaupten mit 4:1-Sieg Platz zwei in der Tabelle.
Zweitligist Hamburger SV ist mit einem Sieg ins neue Jahr gestartet und hat die Krise des 1. FC Nürnberg weiter verschärft. Mit dem verdienten 4:1 (2:0) gegen den 1. FC Nürnberg setzte das Team von Trainer Dieter Hecking am Donnerstagabend zum Abschluss des 19. Spieltages ein Zeichen im Aufstiegsrennen und behauptete Platz zwei hinter Arminia Bielefeld. weiter
  • 132 Leser

Impeachment Heftiger Streit um Zeugenaussagen

Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump haben sich Anklage und Verteidigung einen Schlagabtausch um mögliche Zeugenaussagen geliefert. Alan Dershowitz, einer von Trumps prominentesten Anwälten, warnte vor „außerordentlich gefährlichen Zeiten“; in diesen sollten die US-Wähler über das Schicksal von Trump entscheiden, weiter

In Mexiko fällt die Mauer

Es war der Wind , nicht der politische Umbruch: Ein Teil der im Bau befindlichen Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko ist wegen eines Sturms in Calexico in Kalifornien auf die mexikanische Seite hinübergekippt. Foto: str/afp weiter
  • 247 Leser

Inflation nimmt zu

Gestiegene Energiepreise haben die Inflation in Deutschland zum Jahresanfang nach oben getrieben. Die Verbraucherpreise stiegen im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,7 Prozent, ergeben vorläufige Zahlen. Im Dezember 2019 hatte die Rate noch bei 1,5 Prozent gelegen und im November 1,1 Prozent. Chefin für H&M Der schwedische Modekonzern Hennes weiter
  • 288 Leser

Investitionen in die Schiene

Die Bahn steckt 2020 knapp 1,7 Milliarden Euro in den Südwesten.
Die Deutsche Bahn (DB) investiert im laufenden Jahr rund 1,7 Milliarden in die Bahninfrastruktur in Baden-Württemberg. Mit dem Geld sollen 230 Kilometer Gleise, 150 Weichen und 20 Brücken saniert oder neugebaut werden, teilte das Unternehmen mit. Außerdem würden über 100 Bahnhöfe ausgebaut und teilweise mit Aufzügen ausgestattet. Die Summen fließen weiter
  • 111 Leser

Kaymer nicht in Form

Golf Martin Kaymer ist schwach in das umstrittene Turnier in Saudi-Arabien gestartet. Der 35-Jährige aus Mettmann spielte nur eine 73er-Runde und liegt damit auf dem 94. Rang. Sebastian Heisele (Dillingen) und Maximilian Kieffer (Düsseldorf) starteten beide mit einer 70er-Runde und Platz 48 ins Turnier am Roten Meer. Schwerin im Plan Rad Die erste weiter
  • 156 Leser

Kinderklinik: Verdächtige bestreitet Tat

Polizei Ulm ermittelt nach Vergiftungsfall in alle Richtungen.
Die Verdächtige im Fall von fünf mit Morphin vergifteten Neugeborenen in Ulm bestreitet den Vorwurf des versuchten Totschlags. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, befindet sich die Krankenschwester seit Mittwoch in Untersuchungshaft. Hinweise auf weitere Vergiftungsfälle auf der Neugeborenenstation gebe es nicht, betonten die Ermittler. weiter
  • 288 Leser

Koalition stützt Autokonzerne und Landwirte

Branchen im Umbruch sollen Kurzarbeitergeld zahlen können. Bauern erhalten Ausgleich für Einschränkungen beim Düngen.
Die große Koalition in Berlin hat auf die Klagen von Autokonzernen und Landwirten über die Kosten des Strukturwandels reagiert und beiden Branchen Hilfen zugesagt. Geplant ist, dass Beschäftigte in Krisenbranchen leichter verlängertes Kurzarbeitergeld erhalten können. Zudem sollen Landwirte Milliardenhilfen wegen Belastungen durch ein verschärftes weiter
  • 195 Leser

Komplizierte Frage, einfache Lösung

Nübel kehrt ins Schalke-Tor zurück, weil sein Vertreter Schubert verletzt ist.
Am Ende beantwortete sich die Torhüterfrage für David Wagner von selbst. In der kniffligen Entscheidung, ob der zuletzt gesperrte Alexander Nübel ins Tor des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zurückkehrt, sind durch die Verletzung des Keeper-Kollegen Markus Schubert Fakten geschaffen worden. „Alex steht im Tor“, sagte Wagner vor weiter
  • 180 Leser
abc abc

Kritik an Trumps Nahost-Plan

Die israelische Partei Ozma Jehudit (Jüdische Kraft) hat vor dem Nahost-Plan von US-Präsident Donald Trump gewarnt: „Dies ist ein schlechter und gefährlicher Deal, der uns einen Palästinenserstaat bringt, der den Staat Israel gefährdet und dazu führt, dass israelische Gebiete abgegeben werden.“ Die rechtsextreme Partei reagierte damit weiter
  • 233 Leser

Leben auf Berlins Straßen

Erstmals wird in der Hauptstadt die Zahl der Obdachlosen erfasst. Bisher gibt es nur Schätzungen.
Die erste systematische Zählung von Obdachlosen in einer deutschen Großstadt ist von der Berliner Senatsverwaltung für Soziales als Erfolg eingeschätzt worden – auch wenn noch keine Ergebnisse vorliegen. Die so genannte Nacht der Solidarität sei „erfolgreich zu Ende gegangen“, twitterte die Verwaltung von Senatorin Elke Breitenbach weiter
  • 152 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Kaiser Akihito Japans abgedankter Monarch gibt seinem Volk, bei dem er äußerst beliebt ist, Grund zur Sorge. Der 86 Jahre alte Vater des heutigen Kaisers Naruhito habe in seiner Residenz in Tokio vorübergehend das Bewusstsein verloren und sei kollabiert – eine anschließende Untersuchung habe jedoch keine gesundheitlichen Unregelmäßigkeiten weiter

Malerpoet Meckel gestorben

Der Schriftsteller und Grafiker Christoph Meckel ist tot. Der gebürtige Berliner starb am Mittwoch im Alter von 84 Jahren in Freiburg. Meckels Werk umfasst Lyrik, Prosa, Romane, Grafiken und Zeichnungen, aber auch Kinderbücher, Hörspiele und Schallplatten. Der Berliner „Malerpoet“ hatte von früh an die Grafik und die Literatur zu vereinen weiter
  • 272 Leser

Marken mit Star-Effekt

Vielen Prominenten reicht es nicht mehr, mit Werbung für Autos oder Limonade Geld zu verdienen. Sie bringen eigene Produkte auf den Markt. Oft mit Erfolg.
Dass Prominente Werbung bis zum Gummibärchen machen, ist nicht neu. Doch inzwischen gehen etliche Stars noch einen Schritt weiter. Sie bringen selbst Produkte auf den Markt und werben dafür mit ihrem Namen auf dem Etikett. „Es hat sich so eine Art Oberklasse der Celebrities entwickelt. Ein Teil der Prominenten ist nicht mehr damit zufrieden, weiter
  • 437 Leser

Maut-Bericht „Ohrfeige“ für Scheuer

Politiker der Oppositionsfraktionen sehen einen Bericht des Bundesrechnungshofs zur Pkw-Maut als Belastung für Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Der FDP-Politiker Christian Jung sagte vor einer Sitzung des Untersuchungsausschusses, der Bericht sei die „schlimmste anzunehmende Ohrfeige“ für Scheuer. Der Minister habe es mit der „Haushaltswahrheit“ weiter
  • 300 Leser

Missbrauch Freispruch für Kardinal Barbarin

Der französische Kardinal Philippe Barbarin ist vom Berufungsgericht in Lyon vom Vorwurf der Nichtanzeige sexueller Übergriffe freigesprochen worden. Zu Prozessende hatte sich neben Barbarins Anwalt auch die Staatsanwaltschaft für einen Freispruch des 69-Jährigen ausgesprochen. Der Erzbischof von Lyon war im März 2019 in erster Instanz zu sechs weiter
  • 181 Leser
3D-Druck

Mit 3D-Druck auf die Schiene

Der Staatskonzern will nicht lange auf Ersatzteile warten – und lässt sie aus Metallpulver herstellen. Das verhindert Standzeiten und Zugausfälle.
Ein Mantelhaken sorgte für Jubel bei der Deutschen Bahn (DB). Das Plastikteil war schlicht, hellgrau – und stammte aus einem 3D-Drucker. Für das Mobilitätsunternehmen eine Premiere. Knapp viereinhalb Jahre sind seitdem vergangen, die Begeisterung ist geblieben. „Für uns ist der 3D-Druck eine hervorragende Lösung, Ersatzteile zu fertigen“, weiter

Neue Beweismittel verzögern den Prozess weiter

Im Vergewaltigungsfall „Hans-Bunte-Areal“ im Landgericht Freiburg ist kein Ende in Sicht.
Der Prozess um die mehrfache Vergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Techno-Disko auf dem Hans-Bunte-Areal in Freiburg zieht sich hin. Seit mehr als sieben Monaten wird der Fall mit elf Angeklagten – zehn Flüchtlinge, ein Deutscher – im Landgericht Freiburg verhandelt. Ursprünglich war geplant, vor Weihnachten ein Urteil zu fällen. weiter
  • 111 Leser

NS-Opfer Keine gesetzliche Regelung

Die große Koalition will die Wiedereinbürgerung von NSVerfolgten und deren Nachfahren erleichtern, lehnt jedoch eine gesetzliche Regelung ab. Entsprechende Initiativen von FDP, Linken und Grünen scheiterten im Bundestag an der Mehrheit von CDU/CSU und SPD. Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Mathias Middelberg (CDU), erklärte, seit weiter
  • 104 Leser

OB Palmer im Clinch mit Datenschutz

Stadt Tübingen führt Informationen über die Gewaltbereitschaft einzelner Personen zusammen.
Der oberste Landesdatenschützer Stefan Brink und der Tübinger OB Boris Palmer (Grüne) sind über Kreuz. Grund ist die besondere Erfassung auffälliger Migranten durch die Stadtverwaltung und die Frage, ob das gegen datenschutzrechtliche Regeln verstößt. Brink beklagt in seinem am Donnerstag veröffentlichten Bericht, die Tübinger Stadtverwaltung weiter

Plus für Berliner Museen

Die Staatlichen Museen zu Berlin können einen deutlichen Besucheranstieg verzeichnen. Die berühmte Museumsinsel im Zentrum der Stadt und die anderen Häuser lockten im vergangenen Jahr 4,188 Millionen Besucher an. Ein Jahr zuvor kamen noch 3,793 Millionen Interessierte. Dalí-Skulpturen gestohlen Unbekannte haben zehn Skulpturen von Salvador Dalí weiter
  • 160 Leser

Polizeiaktion bei Gauland

Ermittler durchsuchen Wohnung des Politikers.
Wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ist die Wohnung von AfD-Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland in Potsdam durchsucht worden. Wie ein Fraktionssprecher bestätigte, hielt sich der 78-Jährige wegen einer Erkältung nicht im Plenum des Bundestages auf, sondern war zu Hause, als die Beamten anrückten. Kurz zuvor hatte der Bundestag Gaulands weiter
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 8 423 925,10 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 868 653,30 EUR Gewinnklasse 3 15 511,60 EUR Gewinnklasse 4 5616,20 EUR Gewinnklasse 5 276,60 EUR Gewinnklasse 6 50,90 EUR Gewinnklasse 7 29,70 EUR Gewinnklasse 8 11,30 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 weiter
  • 135 Leser

Rasanter Anstieg der Infektionen

Mindestens 170 Todesfälle und mehr als 8100 Erkrankte weltweit. WHO erklärt internationale Notlage.
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat wegen des Ausbruchs der neuen Lungenkrankheit in China eine „gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite“ ausgerufen. Damit sind konkrete Empfehlungen an Staaten verbunden, um die Ausbreitung über Grenzen hinweg möglichst einzudämmen. Die Zahl der Infektionen mit dem neuen Coronavirus weiter
  • 139 Leser

Raser Mit 100 Sachen durch die City

Mit bis zu 100 Stundenkilometern, aber ohne gültigen Führerschein: Einen 19-jähriger Raser, der sogar einen Rettungswagen abgehängt hatte, hat die Polizei in der Dortmunder Innenstadt aus dem Verkehr gezogen. Der junge Mann aus Lüdenscheid habe „null Verständnis“ für die Kontrolle gezeigt, berichtet die Polizei. Der Wagen und der weiter
  • 131 Leser

Rechtschreibung Karliczek widerspricht

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat den Stellenwert von Rechtschreibung in der Bildung betont. „Sprache und Rechtschreibung sind Teil unserer Kultur“, sagte Karliczek der SÜDWEST PRESSE. Sie widersprach damit Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der gesagt hatte, dass die Bedeutung von Rechtschreibung abnehme, weil es weiter
  • 112 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Hertha BSC – Schalke 04 (0:2) Samstag, 15.30 Uhr Borussia Dortmund – Union Berlin (4:1) TSG Hoffenheim – Bayer Leverkusen (3:1) Düsseldorf – Eintracht Frankfurt (1:3) FSV Mainz 05 – FC Bayern (0:4) FC Augsburg – Werder Bremen (1:2) Samstag, 18.30 Uhr RB Leipzig – Mönchengladbach (2:2) Sonntag, weiter
  • 103 Leser

Ritter Sport Russland-Markt rettet Umsatz

Starke Zuwächse im Auslandsgeschäft haben den Schokoladenhersteller Ritter Sport im vergangenen Jahr nicht vor einem Umsatzrückgang bewahren können. Das Unternehmen aus Waldenbuch bei Stuttgart verbuchte für 2019 Erlöse von rund 480 Mio. EUR, 9 Mio. weniger als im Jahr davor. Der Anteil des Umsatzes, den Ritter Sport im Ausland erzielt, stieg weiter
  • 237 Leser
Landes köpfe

Rückkehr in die Politik bleibt eine Option

Stefan Mappus (CDU), der frühere baden-württembergische Ministerpräsident, lässt sich eine Rückkehr in die Politik offen. „Mein Nachfolger als Ministerpräsident ist 20 Jahre älter als ich, da habe ich ja noch Zeit“, sagte der 53-Jährige der „Pforzheimer Zeitung“. Mappus war als Regierungschef nur 15 Monate im Amt. 2011 weiter

Schlüsselbranchen schwächeln

Im Südwesten hängen bis zu 800 000 Jobs am Auto. Weil die Branche Schwierigkeiten hat, gibt es weniger Stellen.
Die Konjunkturdelle in den baden-württembergischen Schlüsselbranchen macht sich deutlicher bemerkbar. Im Januar stieg die Zahl der Menschen ohne Job im Vergleich zum Dezember kräftig um 9,8 Prozent. 220 500 Menschen waren arbeitslos – 19 700 mehr als Ende 2019. Die Arbeitslosenquote kletterte von 3,2 auf 3,5 Prozent. Auch im Vorjahresvergleich weiter
  • 276 Leser

Schüler laden zum Kongress

Ministerin stellt sich den Fragen der Jugendlichen.
Schülerinnen und Schüler aus ganz Baden-Württemberg wollen am heutigen Freitag mit Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) diskutieren. Zwei Tage lang treffen sich mehr als 300 Teilnehmer zum Landesschülerkongress. Es geht um ein Themenspektrum, das von der Zeit des Unterrichtsbeginns über Notengebung bis zur Schule als demokratischer und nachhaltiger weiter
  • 123 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Kampf gegen das Coronavirus

Selbst in der Hand

In Zeiten der Coronavirus-Furcht mal eine offene Frage: Wie oft am Tag waschen Sie sich die Hände? Jedes Mal, wenn Sie von der Toiletten kommen, hoffentlich. Aber auch vor jedem Essen? Immer, wenn Sie von draußen wieder nach Hause oder ins Büro zurückkommen? Dann wäre da noch die Frage, was Sie unter Händewaschen verstehen? 20 bis 30 Sekunden weiter
  • 224 Leser

Ski Alpin Wetterkapriolen in Garmisch

Das erste Abfahrtstraining vor dem alpinen Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen ist am Donnerstag aufgrund komplizierter Schneeverhältnisse abgesagt worden. Ein halber Meter nasser Neuschnee in der Nacht hatte die Kandahar-Piste besonders in der sogenannten "Hölle" unbefahrbar gemacht. Die Wettervorhersage ist für Freitag allerdings nicht ideal weiter
  • 102 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 12.30 Uhr: Golf, Europa-Tour in King Abdullah Economic City/Saudi-Arabien, 2. Tag Eurosport 6/9.30 Uhr: Tennis, Australian Open in Melbourne, Finale Doppel Damen und Halbfinale Herren 14 Uhr: Snooker, German Masters in Berlin, 2. Runde 17.50 Uhr: Handball, Bundesliga Frauen: Bayer Leverkusen – Thüringer HC 20.15 Uhr: Leichtathletik, Indoor weiter
  • 109 Leser
STICHWORT Barrieren gegen Migranten

Stichwort Barrieren gegen Migranten

Mit dem Plan der griechischen Regierung, eine schwimmende Barriere gegen Flüchtlingsboote auf dem Mittelmeer zu errichten, hat die Abschottung Europas aus Sicht des Osnabrücker Migrationsforschers Jochen Oltmer eine weitere „Eskalationsstufe“ genommen. Das sei „eindeutig rechtswidrig“. Der Europäische Gerichtshofs für Menschenrechte weiter
Leitartikel André Bochow zu Aggressionen im Verkehr

Straßenkrieg

Nein, ich weiß auch nicht, ob es noch rauer auf Autobahnen, Landstraßen, City-Gassen, Rad- oder Gehwegen geworden ist. Wie will man das auch messen? Der Mopedfahrer, der den schmalen Streifen nutzt, den man Radlern zubilligt, hält sich nicht für aggressiv. Ich ihn schon. Fakt ist: Der Umgang der Deutschen miteinander nimmt nach wie vor absurd brutale, weiter
  • 5
  • 213 Leser

Streichs nächster Streich

Trainer Christian Streich steht vor einer erneuten Vertragsverlängerung beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg. Der 54-Jährige, seit acht Jahren SC-Coach, soll über das Saisonende hinaus bei den Breisgauern bleiben. Foto: dpa weiter
  • 305 Leser

Supermarktbrand Weggeworfene Kippe war Ursache

Der Brand in einem Mannheimer Supermarkt vor einer Woche mit sechs Leichtverletzten und Sachschaden, der auf etwa 800 000 Euro geschätzt wird, wurde von einer achtlos weggeworfenen Zigarette verursacht. Ein 29 Jahre alter Mann soll die Kippe auf einen Rollcontainer geworfen haben. Von dort habe das Feuer auf weitere Container übergegriffen, weiter

Syrien Tote bei Angriffen im Rebellengebiet

Bei Luftangriffen auf das letzte große syrische Rebellengebiet um die Stadt Idlib sind Aktivisten zufolge mindestens zehn Zivilisten getötet worden. Bombardiert worden sei in der Stadt Ariha auch eine Klinik, meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Sie machte die russische Luftwaffe für die Angriffe verantwortlich. Russland ist weiter
  • 272 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Relativierung des Milliardenverlusts

Teilverzicht ist kein Signal

Die Deutsche Bank legte desaströse Zahlen vor. Die Dauerkrise, Skandale und Strafzahlungen zwingen Chef Christian Sewing zur radikalsten Transformation des Instituts seit 20 Jahren. Der Abbau von 18 000 Stellen, die Aufgabe von Geschäftsbereichen und die Sanierung der IT kosten viel Geld. Diese Sanierungskosten haben die Vorgänger von Sewing weiter
  • 293 Leser

Türkei plant Pardon für Vergewaltiger

Ein Gesetzentwurf verspricht Männern Straffreiheit, wenn sie die von ihnen missbrauchten Mädchen heiraten.
Männer, die in der Türkei ein minderjähriges Mädchen sexuell missbrauchen, können straffrei bleiben, wenn sie ihr Opfer heiraten. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den die islamische Regierungspartei AKP jetzt dem Parlament in Ankara vorlegen will. Staatschef Recep Tayyip Erdogan persönlich kündigte die „Reform“ an, berichtete die weiter
  • 268 Leser

Unbekannte wüten am Tatort

In einer Gaststätte in Rot am See starben vor kurzem sechs Menschen. Jetzt wurde in dem Haus eingebrochen.
Als die Polizei die Nachricht meldete, hatte es sich in Rot am See längst herumgesprochen und Entsetzen ausgelöst: Die Gaststätte in der Bahnhofstraße, in der am vergangenen Freitag sechs Menschen getötet worden waren (unsere Zeitung hat mehrfach berichtet), ist Ziel eines Einbruchs geworden. An dem Ort erinnern Kerzen an das grausame Verbrechen, weiter
  • 156 Leser

Unfreiwilliger Aufenthalt

Kein Landgang wegen Virusverdacht: Das Kreuzfahrtschiff „Costa Smeralda“ mit 6000 Touristen an Bord musste in Civitavecchia bei Rom festmachen, nachdem bei zwei Passagieren der Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion bestand. Italiens Gesundheitsministerium gab am Abend aber Entwarnung; erste Tests hätten keine Hinweise ergeben. Foto: Filippo weiter
  • 194 Leser

US-Leitzins unverändert

Die Notenbank sieht keinen Grund für einen geldpolitischen Wechsel.
Angesichts eines robusten Wirtschaftswachstums und einer niedrigen Arbeitslosenquote hat die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) ihren Leitzins unverändert belassen. Dieser befinde sich weiter im Korridor von 1,5 bis 1,75 Prozent, teilte die Zentralbank am Mittwoch mit. Das Wirtschaftswachstum und der Arbeitsmarkt seien insgesamt weiter robust, einzig weiter
  • 246 Leser

Verhandlung über Cookies

Nach EU-Recht müssen Nutzer dem Setzen von Cookies im Internet-Browser aktiv zustimmen. Eine Voreinstellung durch den Anbieter von Angeboten ist demnach nicht zulässig. Der BGH verhandelt vor diesem Hintergrund über den Fall des Online-Glücksspielanbieters Planet49. Roche behauptet sich Der Pharmakonzern Roche (Basel) hat sich weiter gegen die zunehmende weiter
  • 249 Leser

Verhandlungen sollen bald beginnen

Die Arbeitgeberverbände sind bereit, auf Vorschläge der IG Metall einzugehen. Ziel ist die Zukunftssicherung der Betriebe.
Die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie wollen auf den Vorschlag der IG Metall eingehen und möglichst schnell in Verhandlungen eintreten. Man stimme mit der Gewerkschaft überein, dass der Fokus auf der Zukunftssicherung der Unternehmen und der betrieblichen Beschäftigungssicherung liegen müsse, erklärten die Verbände für Bayern weiter
  • 286 Leser

Verkehr Kind angefahren: Lebensgefahr

Ein Schulkind ist in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Das Kind war am Donnerstagmorgen bei Dunkelheit über eine Straße gelaufen, wie die Polizei mitteilte. Trotz Vollbremsung sei es vom Wagen eines 51 Jahre alten Mannes erfasst und in den Gegenverkehr geschleudert worden. Dort prallte es gegen den Kleinbus weiter

Vertrag darf wohl in die Verlängerung

Der BGH verhandelt über eine unter Maklern beliebte Klausel. Das Urteil wird Licht in eine Grauzone bringen.
Viele Immobilienmakler bewegen sich mit ihren Auftragsformularen in einer rechtlichen Grauzone. Nun könnte der Bundesgerichtshof (BGH) Klarheit schaffen. Die Linie der obersten Zivilrichter in Karlsruhe zeichnete sich in einer Verhandlung am Donnerstag bereits ab. Danach sind Verkaufsaufträge, die sich ohne Kündigung automatisch verlängern, wohl weiter
  • 245 Leser
An gehört

Von der Gang und für die Gang

Die Antilopen Gang hat mit „Abbruch Abbruch“ (JKP/WM Germany) ihr viertes Album herausgebracht. Auf dem interessieren sich die drei Rheinländer vor allem für eines: die Antilopen Gang. So thematisieren die Rapper in „2013“ den Tod des Bandkollegen NMZS, der sich in jenem Jahr das Leben genommen hatte. Selbstreferenziell geht weiter
  • 154 Leser

Zentrale App fürs Rezept

Minister Jens Spahn will mit einem Gesetz digitale Patientendaten gut schützen und trotzdem leicht nutzbar machen.
Bestmöglichen Schutz sensibler Gesundheitsdaten bei gleichzeitig einfacher Bedienung digitaler Anwendungen und echtem Mehrwert für die Krankenversicherten – dies will das Patientendaten-Schutzgesetz sicherstellen, welches Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Donnerstag den anderen Ministerien zur Abstimmung zugeleitet hat. Es handele weiter
  • 187 Leser

Zukunft des Knorr-Werks gesichert

Im Streit um die Zukunft des Knorr-Werks in Heilbronn zeichnet sich eine Einigung ab. Die Gewerkschaft NGG handelte mit der Deutschland-Spitze des niederländisch-britischen Konsumgüterkonzerns Unilever, zu dem die Marke Knorr gehört, ein Eckpunktepapier mit einer zehnjährigen Standort- und Beschäftigungsgarantie für das Werk aus. Damit könnten weiter
  • 154 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zur Lesermeinung von H. Bohn vom 30.01.2020

Diesen Zeilen kann nur zugestimmt werden und sollten jedem einzelnen zu denken geben. Leider kommt dieser Leserbeitrag viel zu spät. Wo waren da die Teilnehmer der „Fridays for future“-Bewegung? Es wurde auf dem Marktplatz für den Klimaschutz demonstriert, obwohl zu diesem Zeitpunkt schon bekannt war, dass vor der eigenen Türe für die Erweiterung

weiter
Sprache ist wichtig

Zum Stellenwert der Rechtschreibung:

Die Gmünder Tagespost berichtet am 31. Januar, dass die Bundesbildungsministerin entgegen Ministerpräsident Kretschmann den Stellenwert der Rechtschreibung in unserer Kultur betone. Es ist in der Tat wichtig, sie im Deutschen oder anderen Sprachen, die man gewohnheitsmäßig benutzt, auch zu beherrschen.

Spielt man gegen einen Schachcomputer, kann

weiter
  • 4
  • 332 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Franz Konrad, früherer Gmünder Oberbürgermeister:

Franz Konrad war frühzeitiges Mitglied der NSDAP und auf Grund seiner Überzeugung wurde er von seiner „Herrschaft“ zum Ortsvorsteher der Stadtgemeinde Gmünd eingesetzt, um sie aus dem Notstand heraus zu „führen“ (siehe Rems-Zeitung vom 18. Oktober 1934 und Schwäbische Rundschau-Remstalpost v. 5.11.1934). Wie sein „Chef“ Deutschland

weiter
  • 4
  • 333 Leser

58. Jahreshauptversammlung

Zu ihrer 58. Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Vereins für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Lauchheim e.V. im Vereinsheim auf der „Gromberger Heide“.Besonders begrüßte der 1. Vorsitzende Hans-Peter Stumpp Frau Bernreiter, stellvertretendeBürgermeisterin der Stadt Lauchheim. Er freute sich, dass

weiter
  • 2
  • 1326 Leser

FEUER FREI und wieder Panzer nach vorn...

Sie erinnern sich an den Bildtext zu https://www.schwaebische-post.de/1851436/  ?

"Der Baum brennt bereits" und OLD ENGLAND hat die EU verlassen. Italien und die Türkei kämpfen als NATO-Partner noch ohne Waffen um die sog. Rohstoffe im Mittelmeer, in Libyen ringen viele Staaten um Einfluss - neben Frankreich auch Russland und die Türkei.

weiter

Themenwelten (7)

Mit Chauffeur bequem ans Ziel

Busreisen sind nach wie vor beliebt. Moderne Busse bieten eine Menge Komfort und bringen die Fahrgäste stressfrei an den Urlaubsort.

Schwäbisch Gmünd. Verreisen, ohne auf den Verkehr achten zu müssen und während der Fahrt genüsslich speisen, ein Buch lesen oder schlafen – diese Gemütlichkeit bieten nur Bus und Bahn. Moderne Reisebusse sind mit Klimaanlagen, WLAN, kleiner Bordküche und verstellbaren Sitzen äußerst komfortabel ausgestattet. So kommt man ausgeruht und

weiter
  • 527 Leser

Boxenstopp - ins Rollen bringen

Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik

Mohammed Mahmud interessiert sich seit langem für Autos. Doch er hat sich nicht für eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker entschieden, sondern für die zum Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik.

„Ich finde es faszinierend, aus alten Reifen neue zu machen“, sagt der 21-Jährige. Er lernt bei der Continental-Tochter Vergölst

weiter
  • 391 Leser

Allgäu – Voll in der Spur mit Kind und Kegel

Der Imberg ist ein tolles Ziel für Familien, die auf Winter, aber nicht auf Skifahren stehen.

Als Vater erlebt man es selten, dass die Sprösslinge voller Elan zu Fuß den Berg stürmen. Aber sie nehmen den Winterwanderweg, der sich in Serpentinen auf den Imberg schlängelt, gerne in Kauf. Denn oben wartet aus ihrer Sicht eine Art Wundermaschine.

Auf dem Plateau, das nach einer knapp einstündigen Wanderung erreicht ist, steht nämlich ein Schlepplift

weiter
  • 562 Leser

Oman – Urlaub der offenen Tür

Sultan Qabus ibn Said al-Said hat das arabische Land zu einem Reiseland gemacht.

Plötzlich geht das Tor auf. Das Touristenpärchen schaut verdutzt und entschuldigt sich für seine Neugierde.

Hatten die beiden doch durch einen Spalt in einen der Innenhöfe der Al-Barid-Straße in der Altstadt von Maskat gelugt. Der Mann in seiner schneeweißen und fein gebügelten Dishdasha, der die Tür von innen öffnete, ist ebenfalls überrascht,

weiter

Klima –Vorteile nutzen

Klimaschutzprogramm der Bundesregierung: Fragen und Antworten

Anfang Oktober 2019 hat die Bundesregierung ihr Klimaschutzprogramm verabschiedet. Besitzer einer Ölheizung sind seitdem ebenso verunsichert wie Hausbesitzer, die sich eine neue Ölheizung zulegen wollen.

Tatsächlich können Ölheizungen auch nach 2026 eingebaut werden. Einzige Voraussetzung: Moderne Öl-/Gas-Brennwerttechniken sind dann mit erneuerbaren

weiter
  • 471 Leser

Einrichtungstrends 2020

Impulsgeber für die aktuellen europäischen Wohntrends sind vor allem fünf Messen, die interessierte Beobachter auf die derzeitigen Must-haves der Wohnkultur vorbereiten: die Heimtextil-Messe in Frankfurt am Main, die Kölner Einrichtungsmesse imm Cologne, die Maison & Objet in Paris, die Stockholm Furniture & Light Fair Messe

weiter
  • 514 Leser