Artikel-Übersicht vom Samstag, 1. Februar 2020

anzeigen

Regional (6)

Großer Narrenzug in Mögglau

Fasching 2000 Hästräger verwandeln Mögglingen am Sonntag, 9. Februar, in eine Narrenhochburg. Remsgöckel feiern.

Mögglingen. Zu ihrem großen Jubiläum, zwei Mal elf Jahre Remsgöckel, veranstalten die Mögglauer Remsgöckel erstmals nach 2012 wieder einen Narrensonntag. Es geht los mit einer Narrenmesse um 10.30 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul. Musikalisch wird der Gottesdienst von den „Lachabatschern“ aus Waldstetten umrahmt.

Der Narrenumzug

weiter
  • 295 Leser

Rettungshubschrauber im Einsatz: Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Auf Höhe der Firma Holzbau Maier wurde ein Fußgänger von einem Auto erfasst.

Westhausen-Lippach. Schwerer Verkehrsunfall am Samstagnachmittag bei Lippach:  Gegen 14.25 Uhr, befuhr eine 35-jährige Autofahrerin die K 3318 in Richtung Lippach. Wie die Polizei mitteilt, befand sich kurz vor Lippach  ein 65-jähriger Fußgänger am Fahrbahnrand. Dieser sei aus ungeklärter Ursache unvermittelt

weiter

"Paulaner" am Gmünder Marktplatz wieder offen

Gastronomie Unter dem neuen Pächter Safet Ljajka und seinem Team eröffnete am Samstag das „Paulaner“ am Marktplatz 11 neu. Ab sofort gibt’s hier täglich ab 11.30 Uhr warme Küche, montags ab 17 Uhr. Zunächst im Gastraum im ersten Stock, ab Frühling im Biergarten auf dem Marktplatz.Foto: jps

weiter
  • 3
  • 3556 Leser

FDP: Michael Lang neuer Vorsitzender

Politik FDP-Ortsverband Gmünd/Lorch wählt neues Vorstandsteam. Langjähriger Vorsitzender Markus Zuschlag hört auf.

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Bei der Mitgliederversammlung im Gasthaus Ritter in Mögglingen wurde Michael Lang einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er löst den langjährigen Vorsitzenden Markus Zuschlag ab, der aus familiären Gründen für das Amt nicht mehr zur Verfügung stand. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Dr. Peter Vatheuer und

weiter
  • 2
  • 169 Leser

Arenhaus ist eine „Herzenssache“

Bildung Tag der offenen Werkstatt im Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät. Ausbildung liegt wieder im Trend. Kapazität fast ausgeschöpft.

Schwäbisch Gmünd

Für Landrat Klaus Pavel ist es eine Herzenssache, zum Tag der offene Werkstatt ins Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät im Arenhaus am Gmünder Marktplatz kommen. Aber nicht deshalb trägt die Einladung zu diesem Tag den Untertitel Herzenssache. Vielmehr arbeiten Schülerinnen und Schüler in allen drei Etagen an Herzschmuck.

weiter

Regionalsport (8)

SG2H-Kantersieg bei der SG Burlafingen/Ulm

Handball, Württembergliga Süd Frauen
Der Ligaerhalt in der Württembergliga dürfte damit definitiv gesichert sein. Mit einem eindrucksvollen 41:28-Kantersieg bezwangen die Handballfrauen der SG Hofen/Hüttlingen (SG2H) am Samstabend in heimischer Halle den Tabellenvorletzten SG Burlafingen/Ulm. weiter
  • 2
  • 1726 Leser

TSB-Handballer verlieren gegen Bittenfeld 2 mit 23:26

Handball, Baden-Württemberg Oberliga - Fünf Punkte Rückstand aufs rettende Ufer
Die Oberliga-Handballer des TSB Gmünd kommen in der Abstiegszone nicht vom Fleck. Auch gegen den TV Bittenfeld 2 konnten die Oberliga-Handballer des TSB Gmünd am Samstagabend keine Punkte einfahren. Sie verloren das Spiel mit 23:26 und haben als Tabellenvorletzter vor Schlusslicht Fellbach fünf Punkte Rückstand aufs rettende Ufer. weiter
  • 2
  • 1478 Leser
Kommentar Alexander Haag

Schiek kann’s links richten

über eine Schwachstelle in der Viererkette des VfR Aalen

Goson Sakai durfte zu Saisonbeginn ran. Später Nico Lucas. Und zwischendurch der ausgemusterte Mergim Neziri. So richtig überzeugt hat aber keiner als Linksverteidiger – weil keiner der Kandidaten diese Position gelernt hat und deshalb stets eine Notlösung war.

Mit Sebastian Schiek hat der VfR Aalen jetzt einen Spieler verpflichtet, der Erfahrung

weiter
  • 4
  • 229 Leser

Dorfmerkingen besiegt Hofherrnweiler 3:0

Fußball, Testspiel
Für beide Teams war es das erste Testspiel dieses Jahres. Der Oberligist SF Dorfmerkingen siegte in einem vor allem in der ersten Halbzeit von beiden Seiten temporeichen und ansprechenden Partie beim Verbandsligisten TSG Hofherrnweiler 3:0. Sowohl SFD-Trainer Helmut Dietterle als auch sein Gegenüber Benjanim Bilger zeigten sich zufrieden. weiter
  • 3
  • 1678 Leser

VfR mit einem 0:0 im Test gegen Sofia - hier geht's zum Liveticker

Fußball, Testspiel

Der VfR Aalen testete am heutigen Samstag ab 13 Uhr im Trainingslager im türkischen Lara gegen den bulgarischen Club CSKA Sofia.

Trotz Feldüberlegenheit und zahlreicher Chancen kamen die Aalener am Ende nicht über ein 0:0 hinaus. Gegner Sofia blieb ohne nennenswerte Möglichkeitnen.

Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen: https://www.schwaebische-post.de/vfr-liveticker/

weiter
  • 3
  • 2543 Leser

Erstes Training mit den beiden Nachzüglern

Fußball, Regionalliga: Der VfR Aalen ist jetzt komplett in der Türkei - Erstes Testspiel am Samstagnachmittag
Endlich komplett: Nachdem die beiden letzten Winterzugänge Andreas Ivan und Amodou Abdullei am Freitagabend im Trainingslager in der Türkei eingetroffen sind, hatte Trainer Roland Seitz am Samstagmorgen erstmals alle Profis an Bord. Und um 15 Uhr Ortszeit steht bereits das erste Testspiel an: gegen den bulgarischen Erstligisten ZSKA Sofia. weiter

Überregional (90)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 „Zero Sugar“ hat dem US-Getränkeriesen Coca-Cola zu einem starken Jahresabschluss verholfen. Im vierten Quartal legte der Umsatz verglichen mit dem Vorjahreswert um 16 Prozent auf 9,1 Mrd. Dollar (8,3 Mrd. EUR) zu, der Gewinn um 19 Prozent auf 2,2 Mrd. Dollar. 2 Der Bremsenhersteller Knorr-Bremse (München) kauft seinem US-Konkurrenten weiter
  • 211 Leser

Der größte Tag des Jahres

Das Super-Bowl-Wochenende sorgt in Miami und den USA für einen Ausnahmezustand. Pizza-Lieferdienste generieren rund ein Drittel ihres Jahresumsatzes.
Der Zirkus ist in der Stadt – und ganz Miami ist die Manege. Der Super Bowl hat die Metropole der Reichen und Schönen fest im Griff. Auch in den Bars und Restaurants am schicken Ocean Drive, vor denen schnittige Ferraris und schwere Harleys parken, fiebern sie Amerikas größtem Sportereignis entgegen. Die laute Flaniermeile am Strand, wo man weiter
  • 319 Leser

Abschied von der Plastikwelt

Kunststoff ist aus Kinderzimmern kaum wegzudenken. Einige Hersteller bemühen sich, umweltfreundlicher zu werden. Gar nicht so einfach.
Regional einkaufen, Müll vermeiden, auf Plastiktüten verzichten – viele versuchen inzwischen, ihren Alltag nachhaltiger zu gestalten. Firmen versuchen, dem gerecht zu werden und zum Beispiel ebenfalls auf Plastik zu verzichten. Einer Branche fällt das noch schwer: den Spielwarenherstellern. Ein Blick in die meisten Kinderzimmer zeigt recht weiter
  • 398 Leser

Airbus der Batterien aus Kaiserslautern

Deutschland und Frankreich haben eine Pilotfertigung auf den Weg gebracht. Milliardenschwere Investition inklusive.
Für Opel und vor allem für den Opel-Standort in Kaiserslautern ist es eine hervorragende Nachricht. Das gemeinsam von Frankreich und Deutschland betriebene Projekt für die Fertigung von Batteriezellen wird auch in Kaiserslautern umgesetzt. „Wir stellen die Weichen für die Zukunft. In Kaiserslautern bauen wir Deutschlands größtes Werk für weiter
  • 304 Leser

Amazon steigert Gewinn

Im vierten Quartal 2019 ist der Gewinn von Amazon im Jahresvergleich um rund 8 Prozent auf 3,3 Mrd. Dollar (3,0 Mrd. EUR) geklettert. Die Erlöse wuchsen um 21 Prozent auf 87,4 Mrd. Dollar. Angesichts massiver Investitionen in die Logistik waren Analysten überrascht. VW-Tochter kauft ein Volkswagens Lkw- und Bustochter Traton will ihr Geschäft in weiter
  • 223 Leser
Ausstellung

An den braunen Wurzeln

Das Kunstmuseum Stuttgart erkundet seine Entwicklungsgeschichte im Nationalsozialismus. Die zentrale Sammlungsidee von damals hatte auch nach dem Krieg noch Bestand.
Aus den Zeilen des Stuttgarter Kunstreferenten Fritz Cuhorst aus dem Jahr 1937 spricht Stolz: „Ich freue mich (…) darauf hinweisen zu können, daß der Präsident der Reichskammer der bildenden Künste (…) mitgeteilt hat, unter dem Kunstbesitz der Stadt Stuttgart habe sich nicht ein einziges Werk entarteter Kunst befunden.“ Das war auch weiter
  • 179 Leser

Angst trifft auf Misstrauen

Im Internet tauchen vermehrt Falschmeldungen zum Coronavirus auf. Doch wie entstehen solche oftmals panikverbreitenden Gerüchte?
Die Sache ist doch glasklar: Das Coronavirus bedroht die gesamte Menschheit. Der aggressive Erreger-Mutant, der in Wahrheit im „Wuhan National Biosafety Laboratory“, einem chinesischen Biostoff-Labor, durch missglückte Forschungen am Sars-Virus entstanden ist, breitet sich mit rasender Geschwindigkeit über den Globus aus. Die Medien verschweigen, weiter
  • 202 Leser

Arbeitnehmer Psychische Leiden nehmen zu

Arbeitnehmer sind nach Angaben der Techniker Krankenkasse noch nie so häufig wegen psychischer Leiden krankgeschrieben worden wie im vergangenen Jahr. Wie eine Vorabauswertung des Gesundheitsreports 2020 zeigt, fehlten die Versicherten im Schnitt an 2,89 Tagen wegen eines psychischen Leidens; im Jahr zuvor seien es noch 2,77 Tage gewesen. Psychische weiter
  • 192 Leser

Architektur Preis für Berliner Simon-Galerie

Für den Neubau der James-Simon-Galerie auf der Berliner Museumsinsel erhält das Büro von David Chipperfield den Preis des Deutschen Architektur Museums (DAM) 2020. Es handle sich um einen neuen, gelungenen Stadtbaustein, der mit großer Sorgfalt ins Ensemble der Museumsinsel mit Bauwerken wie der Alten Nationalgalerie oder dem Pergamonmuseum eingefügt weiter
  • 156 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Hertha BSC – Schalke 04 0:0 Zuschauer: 47 863. ?1.  RB Leipzig 19 12 4 ?3 51:23 40 ?2.  FC Bayern 19 12 3 ?4 55:22 39 ?3.  Mönchengladbach 19 12 2 ?5 36:21 38 ?4.  Bor. Dortmund 19 10 6 ?3 51:28 36 weiter
  • 354 Leser

Berlinale NS-Vorwürfe gegen Alfred Bauer

Kulturstaatsministerin Monika Grütters stärkt der Berlinale-Direktion nach NS-Vorwürfen gegen den früheren Chef der Filmfestspiele den Rücken. „Wenn diese für uns alle neuen Erkenntnisse sich erhärten sollten, wird es künftig auch keinen nach Alfred Bauer benannten Preis mehr geben.“ Nach einem Bericht über die Vergangenheit Bauers, weiter
  • 152 Leser

Beschwerde über Polizei erfolglos

Junge Frau wirft Beamten Fehlverhalten vor. Im Petitionsausschuss kommt es zu einem Koalitionskonflikt.
Im Fall der Freiburger Polizistenfamilie Schmid, die der Stuttgarter Polizei Willkür und Lüge vorwirft, hat der Petitionsausschuss des Landtags erneut auf Nicht-Abhilfe entschieden. Das Gremium teilte am Freitag mit, die Ressorts von Innenminister Thomas Strobl (CDU) und Justizminister Guido Wolf (beide CDU) hätten Fehler eingeräumt, Rechtsbrüche weiter
  • 115 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

16 Monate war „Monsieur X“ auf der Flucht, dann klopfte er ans Tor der Justizvollzugsanstalt Freiburg und fragte: „Habt ihr was frei?“ Vor 25 Jahren, Anfang Februar 1995 war das. Die SÜDWEST PRESSE berichtete damals über den Ausbrecher, der sich stellte: Hermann K. war 1979 in Rastatt zu lebenslanger Haft verurteilt worden, weiter
  • 107 Leser

Can auf Haalands Spuren

Am letzten Tag der Transferperiode hat sich Borussia Dortmund mit dem deutschen Nationalspieler verstärkt. Vereine geben im Winter Rekordsumme für neue Spieler aus.
Erst Wunderkind Erling Haaland, nun Nationalspieler Emre Can: Borussia Dortmund hat seinen Anspruch auf den Meistertitel mit einem weiteren Transfercoup untermauert. Zwei Wochen nach der vielbeachteten Verpflichtung des norwegischen Angreifers Haaland (Salzburg) hat der Fußball-Bundesligist einen zweiten namhaften Zukauf getätigt – Emre Can weiter
  • 310 Leser

China-Päckchen werden teurer

Dank neuer Regeln für Sendungen aus dem Ausland darf die Deutsche Post für Päckchen aus China mehr Geld verlangen. In diesem Jahr sollen die Gebühren bereits 27 Prozent höher liegen als 2019. Foto: Lisa Krassuski/dpa weiter
  • 297 Leser

Coronavirus Kind in Bayern infiziert

In Deutschland hat sich erstmals ein Kind nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt. Der Vater ist ein infizierter Mann aus dem Landkreis Traunstein, wie das bayerische Gesundheitsministerium mitteilte. Die Zahl der Coronavirus-Patienten im Freistaat stieg am Freitag auf sieben. Abgesehen vom Kind wurde noch bei einem Mann die Krankheit bestätigt. weiter
  • 251 Leser

Daimler Gespräche über Abfindungen

Im Zuge seines Sparprogramms will der Autobauer Daimler voraussichtlich im April mit konkreten Gesprächen über Abfindungen oder Frühpensionierungen beginnen. Nach Angaben des Gesamtbetriebsrats wurden die Beschäftigten in dieser Woche über die Einzelheiten zu den geplanten Maßnahmen informiert. Daimler will allein beim Personal bis Ende 2022 rund weiter
  • 262 Leser
Bucks heile Welt

Dickbrett-Bohrer

„Wer zu den hipsten Skiurlaubern gehören und die volle Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchte, zieht eine Skimaske mit lustigen Motiven über.“ Omannomann. Schon ein flüchtiger Blick auf einen x-beliebigen Skifahrer-Blog bestätigt alle Vorurteile der notorischen Nichtskifahrerin. Unter „lustiger“ Skimaske verstehen die wahrscheinlich weiter
  • 210 Leser

Edeka boykottiert Coca Cola

Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka hat in einigen Regionen sein Angebot an Coca-Cola-Produkten reduziert. Hintergrund ist offenbar ein Streit um Coca-Colas Preis- und Rabattpolitik. Foto: Jens Kalaene/dpa weiter
  • 275 Leser

Ein sanfter Volley beendet Zverevs Traum

Der Hamburger muss sich im Halbfinale dem Österreicher Thiem geschlagen geben.
Nach eineinhalb traumhaften Wochen kam das Ende für Alexander Zverev ein Match zu früh. Ein sanfter Volley von Dominic Thiem beendete die Hoffnungen des 22 Jahre alten Hamburgers, um den ersten Grand-Slam-Triumph für einen deutschen Tennisspieler seit 24 Jahren zu spielen. „Man hat gemerkt, dass Thiem in solch einem Spiel mehr Erfahrung hat“, weiter
  • 267 Leser

Ein Urteil, ein Minister, ein tödliches Präparat

Das Bundesverwaltungsgericht hat 2017 entschieden, dass der Verkauf von Suizid-Medikamenten in Ausnahmesituationen zulässig ist. Seither wird der Richterspruch auf Anweisung von Jens Spahn ignoriert. Nun muss Karlsruhe eingreifen.
Darf sich ein schwerkranker Mensch ein Medikament für die Selbsttötung beschaffen? „In extremen Ausnahmesituationen“ ist das zulässig, dies hat das Bundesverwaltungsgericht im März 2017 entschieden. Die Situation wird dabei vom obersten deutschen Verwaltungsgericht mit einer unheilbaren Erkrankung „mit gravierenden körperlichen weiter

Eisenmann hat nichts gegen späteren Schulbeginn

Ein späterer Unterrichtsbeginn am Morgen wäre aus Sicht von Kultusministerin Susanne Eisenmann kein Problem. „Jede Schule kann selbst entscheiden, wann sie anfängt“, sagte die CDU-Politikerin beim Landesschülerkongress in Pforzheim. Sie gab aber zu bedenken, dass es unterschiedliche Interessen gebe, auch bei den Eltern. Daher mache das weiter
  • 128 Leser

Epidemie drückt die Stimmung

Zum Ende einer ohnehin sehr schwachen Börsenwoche ist der deutsche Aktienmarkt am Freitag erneut unter Druck geraten. Die ungebremste Ausweitung des Coronavirus lastete wie schon am Vortag schwer auf der Stimmung – es war die schwächste Börsenwoche seit August vergangenen Jahres. Im Leitindex gab es am Freitag keinen Kursgewinner. Bei Bayer weiter
  • 278 Leser

EuGH Grenzkonflikt selbst klären

Kroatien und Slowenien müssen ihren seit Jahren schwelenden Streit über den Verlauf der Landesgrenzen ohne die Hilfe des Europäischen Gerichtshofs lösen. Der Konflikt um eine Bucht in der nördlichen Adria falle nicht in die Zuständigkeit der EU und damit nicht in die des EuGH, urteilten die Luxemburger Richter am Freitag. Die beiden EU-Staaten weiter
  • 102 Leser

Eurozone Wirtschaft wächst nur schwach

Die Wirtschaft der Eurozone ist 2019 nur schwach gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt hat nur noch um 1,2 Prozent gegenüber 2018 zugelegt, wie das europäische Statistikamt Eurostat mitteilt. 2018 lag das Wachstum noch bei 1,9 Prozent. Im vierten Quartal 2019 wuchs die Wirtschaft demnach um 1,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Industrie weiter
  • 265 Leser
E-Scooter

Fahrer von E-Tretrollern sollen Prüfung ablegen

Verkehrsgerichtstag will Gefahr durch Scooter-Piloten senken. Autofahrer, die rasen oder pöbeln, müssen mit härteren Strafen rechnen.
Fahrer von E-Scootern brauchen nach Ansicht des Verkehrsgerichtstages künftig eine Art Führerschein ähnlich wie beim Mofa. Man setze sich „für die Einführung einer Prüfbescheinigung zum Führen eines Elektro-Kleinstfahrzeugs ein“, erklärte das Expertengremium in Goslar. Um Verkehrsverstöße der Roller-Piloten besser ahnden zu können, weiter
  • 220 Leser

Felsrutsch Bundesstraße gesperrt

Nach einem Felsrutsch bei Schiltach (Kreis Rottweil) ist die Bundesstraße 462 derzeit voll gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Autofahrerin am Freitag mehrere Felsbrocken auf der Fahrbahn überfahren. Dabei wurde ihr Auto beschädigt. Eine Überprüfung ergab, dass die Brocken sich aus einer steilen Felswand neben der Fahrbahn gelöst hatten. weiter
  • 111 Leser

Feuer Mann rettet Seniorin

Ein Mann hat sich in Starzach (Landkreis Tübingen) Zugang zu einem brennenden Haus verschafft und eine 85-jährige Bewohnerin nach draußen geholt. Der 47-Jährige war am Donnerstag zufällig an dem Gebäude vorbeigefahren, wie die Polizei mitteilte. Dabei habe er Rauch bemerkt. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte hatte er die Frau, die den Brand weiter
  • 130 Leser

Finnair meidet China

Die finnische Fluglinie Finnair stellt aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus alle Flüge zwischen dem 6. und 29. Februar nach China ein. Bis dahin sollten betroffene Finnair-Kunden, die sich gerade auf Reisen befinden, nach Helsinki zurückgebracht werden. Brexit belastet Möbelbau Der Brexit macht den deutschen Möbelherstellern Sorgen. Nach Angaben weiter
  • 257 Leser

Flucht aus Idlib

Ein Konvoi von Syrern fährt durch die Stadt Al-Mastuma. Wegen zunehmender Luftangriffe fliehen immer mehr Einwohner aus dem südlichen Teil der Provinz Idlib Richtung Norden. Foto: Omar Haj Kadour/afp weiter
  • 203 Leser

Flugzeugbauer zahlt Milliarden

Airbus wird nach einer Einigung mit Behörden zu Korruptionsvorwürfen zusammen 3,6 Mrd. EUR in Frankreich, Großbritannien und den USA zahlen. Das bestätigte die Finanzstaatsanwaltschaft in Paris. Der europäische Flugzeugbauer muss 2,1 Mrd. EUR Strafe in Frankreich zahlen. In Großbritannien beläuft sich die Geldbuße auf knapp 984 Mio. EUR, die weiter
  • 250 Leser

Fußball Barcelona angelt Talent Trincão

Der FC Barcelona hat eines der größten Jungtalente Portugals verpflichtet: Offensivstar Francisco Trincão wechselt ab Sommer für 31 Millionen Euro von Sporting Braga zu den Katalanen. Der U21-Nationalstürmer bekommt einen Vertrag bis 2025 mit einer Ausstiegsklausel von gigantischen 500 Millionen Euro. Trincão, trickreicher Linksfüßer, spielt weiter
  • 141 Leser
Land am Rand

Ganz groß in der Pampa

Mit Großstädten kann Baden-Württemberg nicht angeben. Es gibt zwar Kommunen mit mehr als 100 000 Einwohnern. Und Stuttgart, allergrößte Landeshauptstadt. Zu einer Millionenstadt hat es aber nicht ganz gereicht. Zum Ausgleich haben wir viel ländlichen Raum: 70 Prozent der Landesfläche macht der aus. Ein Drittel der Baden-Württemberger weiter
Kommentar Stefan Kegel zur Gewalt gegen Politiker

Hass von allen Seiten

Schüsse auf ein Wahlkreisbüro, Morddrohungen, Beschimpfungen – was Bürgermeister und andere Politiker in unserem Land jeden Tag hinnehmen müssen, ist ein Skandal. Insofern war es eine gute Idee, dass die Generalsekretäre der Bundestagsparteien sich gemeinsam Gedanken gemacht haben, wie sich das ändern lässt. Einer allerdings fehlte in der weiter
  • 224 Leser

Heidelcement Scheifele gibt Chefposten ab

Bisheriger Vize Dominik von Achten führt nun den Baustoffkonzern.
Chefwechsel beim Dax-Konzern Heidelberg Cement. Vorstandsvize Dominik von Achten (54) löst Bernd Scheifele (61) ab. Von Achten gehört dem Vorstand seit 2007 an. Der gebürtige Freiburger Scheifele, der den Konzern seit 2005 geleitet hatte, soll 2022 Aufsichtsratschef werden. Größter Einzelaktionär ist mit 26,7 Prozent die PH Vermögensverwaltung weiter
  • 264 Leser

Hermann in Form

Skeleton-Weltmeisterin Tina Hermann hat sich mit dem dritten Weltcup-Sieg in St. Moritz in eine Favoritenstellung für die Heim-WM in Stellung gebracht. Die Pilotin aus Königssee setzte sich vor Teamgefährtin Jacqueline Lölling durch. Foto: dpa weiter
  • 264 Leser

Hess will mit Weidel AfD-Landeschef werden

Der aktuelle Landesvorsitzende Bernd Gögel will laut Medienberichten doch nicht mehr antreten.
Gut zwei Wochen vor dem Sonderparteitag der AfD in Baden-Württemberg bringen sich die Kandidaten in Stellung. Der Bundestagsabgeordnete Martin Hess (49) gab bekannt, er wolle gerne gemeinsam mit der Vorsitzenden der Bundestagsfraktion, Alice Weidel (40), an die Spitze des Landesverbandes rücken. „Nachdem mich viele Parteifreunde angesprochen weiter
  • 100 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Schlichtung bei der Lufthansa

Höchste Zeit für Neuanfang

Verstanden hat den Konflikt niemand mehr: Kunden, Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen. Selbst Ufo-Funktionäre räumten ein, dass das Tauziehen zwischen Lufthansa und der Gewerkschaft verbunden mit gegenseitigen Attacken, Gerichtsverfahren und Streiks auf dem Rücken der Passagiere nicht mehr nachzuvollziehen sei. Die beiden Schlichter Matthias Platzeck weiter
  • 310 Leser

In ihren Rollen will sie etwas entdecken können

Barbara Sukowas Repertoire reicht von Theater über Film bis zur Musik. Jetzt wird sie 70 Jahre alt.
„Eine Karrierestrategie hab' ich nie gemacht.“ Dabei hätte Barbara Sukowa eine Menge zu planen gehabt. „Alles, was auf mich zukam, habe ich gemacht“, erzählt die Schauspielerin in Berlin. Entsprechend vielseitig ist das Repertoire von Theater über Film bis zu klassischen Konzerten und Rockmusik, auf das sie zurückblicken weiter
  • 187 Leser

Internet SAP-Chef zweifelt an Europa-Cloud

Der Chef von Europas größtem Softwarehersteller SAP, Christian Klein, hat die Cloud-Strategie der Bundesregierung kritisiert. Das langfristige Ziel des vor allem von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vorangetriebenen europäischen Cloud-Netzwerks Gaia-X sei ihm nicht klar. Die Idee, Daten in Europa nach hiesigen Datenschutzstandards zu sichern, weiter
  • 213 Leser

Iran US-Sanktionen „irrational“

Der Iran hat die neuen US-Sanktionen gegen die iranische Atomenergieorganisation sowie Atomchef Ali-Akbar Salehi heruntergespielt. „Diese irrationale Entscheidung ist ein Verzweiflungsakt seitens der Amerikaner, der jedoch keinerlei Einfluss auf den Fortschritt unseres Atomprogramms haben wird“, sagte Außenamtssprecher Abbas Mussawi. Die weiter
  • 229 Leser

Jubiläum mit Musical und Oper

2020 sind hunderte Veranstaltungen geplant. Der Turm in Tübingen erhält eine neue Ausstellung.
Mit Lesungen und Ausstellungen, Vorträgen und Konzerten wird in diesem Jahr der 250. Geburtstag des schwäbischen Dichters Friedrich Hölderlin gefeiert. Der Poet aus Lauffen am Neckar (1770-1843) hatte seine Kindheit und Jugend in Nürtingen verbracht, seine zweite Lebenshälfte in Tübingen im legendären Turmzimmer. Er gilt als ein Begründer der weiter
  • 130 Leser

Kampf an vielen Fronten

Wie billig dürfen Lebensmittel sein? Der Vorstoß von Agrarministerin Julia Klöckner erzürnt die Branche. Sie blickt dennoch zufrieden auf das abgelaufene Jahr.
Darbende Innenstädte, Online-Bestellungen, unübersichtliche Sonntagsöffnungszeiten – auch im vergangenen Jahr hatte der deutsche Einzelhandel mit Herausforderungen zu kämpfen. Doch zu den Dauerthemen ist zuletzt eine weitere Debatte hinzugekommen: die Lebensmittelpreise in Supermärkten. Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) will Billiglebensmittel weiter
  • 291 Leser

Kaymer dreht auf

Golf Martin Kaymer (35) hat sich beim Turnier in Saudi-Arabien mit einer starken 64er-Runde mit insgesamt 137 Schlägen vom 94. auf den geteilten 18. Rang verbessert. Sebastian Heisele (139 Schläge) aus Dillingen liegt beim Turnier am Roten Meer auf dem 38. Platz, der Düsseldorfer Maximilian Kieffer (141) auf Rang 65. Lippmann kommt zurück Volleyball weiter

Kidnapping auf Party

Mann nimmt bei Kindergeburtstag seiner Tochter Gäste als Geisel.
In Indien hat ein Mann Kinder zur Geburtstagsparty seiner einjährigen Tochter eingeladen – und die Gäste anschließend als Geiseln genommen. Als die Kinder in seinem Haus waren, habe der Mann die Türen verriegelt und alle mit einer Waffe bedroht, sagte ein Polizeisprecher. Bei der Befreiungsaktion in der Nacht auf Freitag wurde der Mann erschossen. weiter
  • 149 Leser

Kirche Katholiken wollen Reformen

Es geht um Aufbruch nach den Erschütterungen des Missbrauchskandals: Im Frankfurter Dom ist am Donnerstagabend die erste Versammlung des Reformprozesses Synodaler Weg der katholischen Kirche eröffnet worden. Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Katholischen Bischofskonferenz, sprach von einem Experiment. Es gehe darum, gemeinsam mitzuhelfen, dass weiter
  • 175 Leser

Kirchenmusikpreis für Joshua Rifkin

Der US-amerikanische Musikwissenschaftler, Dirigent, Cembalist und Pianist Joshua Rifkin erhält den Preis der Europäischen Kirchenmusik 2020. Verliehen wird er am 25. Juli in Schwäbisch Gmünd. Foto: Jan Kobel weiter
  • 187 Leser

Klimakrise Thunberg richtet Blick auf Afrika

Klimaaktivistin Greta Thunberg hat für eine stärkere Beachtung des Kampfes gegen die Klimakrise in Afrika geworben und Mitstreiterinnen vom afrikanischen Kontinent eine Plattform verschafft. Afrika ist besonders stark vom Klimawandel betroffen, was in den vergangenen Monaten deutlich zu sehen war. In Ostafrika etwa hat es in den ungewöhnlich viel weiter
  • 203 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Ginni Rometty , Chefin des IT-Urgesteins IBM, hat ihren Rücktritt angekündigt. Ihr Nachfolger wird mit Wirkung zum 6. April Arvind Krishna, der sich bisher als Senior Vice President unter anderem um das Cloud-Geschäft kümmert. Die 62-jährige Rometty hatte den Spitzenposten 2012 übernommen, sie soll bis zum Jahresende als geschäftsführende Vorsitzende weiter
  • 243 Leser

Land fördert Dialekte

Experten sollen beraten, wie Schwäbisch und Co. bewahrt werden.
Die grün-schwarze Landesregierung macht sich für den Erhalt von Dialekten in Baden-Württemberg stark. Experten aus den Bereichen Schule, Wissenschaft und Kultur sollen Ideen entwickeln, wie Dialekte gefördert werden können. Die Ergebnisse sollen am 10. Juli in Rastatt vorgestellt werden, teilte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) mit. weiter
  • 112 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Prinz Harry Der 35-Jährige ist mit einer Beschwerde gegen die britische Boulevardzeitung „Mail on Sunday“ gescheitert. Die britische Medienaufsicht wies seine Beschwerde zurück. In dem Fall ging es um einen Artikel über Fotos von ihm mit einem Elefanten, die Harry im Onlinedienst Instagram veröffentlicht hatte. Der Artikel trug die Überschrift weiter
Abreißen oder Sanieren?

Liebe auf den zweiten Blick

Aalen geht es wie vielen anderen Städten: Das Rathaus ist in die Jahre gekommen. Kann der graue Betonklotz aus den 1970ern weg oder soll saniert werden?
Ja, stimmt schon, der Bau sei groß, grau, keine Schönheit. „Aber man hat sich daran gewöhnt“, sagt der Aalener Hans Schellakowsky, „Abreißen kommt nicht infrage, das Rathaus muss man erhalten und renovieren.“ Fast alle der zufällig Befragten, die an diesem grauen Mittwoch an den Marktständen in den Straßen am Rathaus unterwegs weiter
  • 190 Leser

Mann bei Explosion in Freiburg verletzt

Die Wucht der Detonation muss enorm gewesen sein: Nach einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus im Freiburger Stadtteil Ebnet, liegen Teile eines zerstörten Fensters auf dem Rasen. Bei der Explosion wurde ein 83 Jahre alter Bewohner verletzt. Im dritten Obergeschoss des Gebäudes hatte sich am Freitag Gas aus einer Gasflasche entzündet, wie Polizei weiter
  • 116 Leser

Mildes Wetter könnte erste Kröten wecken

Das für die Jahreszeit ungewöhnlich milde und feuchte Wetter könnte bereits die ersten Kröten im Land hervorlocken. Die Tiere könnten dadurch aus der Winterstarre geweckt und in niedrigeren Lagen zur Laichwanderung motiviert werden, teilte der Naturschutzbund mit. Der Höhepunkt der Krötenwanderung liegt nach Angaben des Nabu meistens im März. weiter
  • 130 Leser

Moskau legt gegen Polen nach

Russlands Botschafter in Berlin gibt Warschau erneut eine Mitschuld am Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.
Russlands Botschafter in Deutschland, Sergej Netschajew, hat im Vorfeld des 75. Jahrestags der Beendigung des Zweiten Weltkriegs Polen eine Mitschuld am Entstehen des Kriegs gegeben. In einem Interview mit der „Märkischen Oderzeitung“ sagte Netschajew: „Historische Tatsachen und Dokumente bezeugen, dass der Militärkonflikt eine Folge weiter
  • 186 Leser

Motivierte Heidenheimer

Heidenheim. Das 0:3 beim VfB Stuttgart gleich wieder ausbügeln will der 1. FC Heidenheim in der zweiten Fußball-Bundesliga am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) im Heimspiel gegen Schlusslicht Dynamo Dresden. „Wir benötigen keinen zusätzlichen Anstoß, dass die Sinne bei uns geschärft werden. Wir wissen, dass wir in Stuttgart nicht unsere beste Leistung weiter
  • 121 Leser

Nach dem Brexit geht die Hängepartie weiter

Die Wirtschaft befürchtet jetzt den harten Schnitt Anfang 2021, wenn es bis dahin kein Freihandelsabkommen gibt. Schon jetzt kostet die Unsicherheit viel Wachstum.
Trauer in Brüssel und der ganzen EU, Jubel bei vielen in London: Seit Mitternacht ist Großbritannien nicht mehr Teil der Europäischen Union. Sie gibt sich aber selbstbewusst: „Die Geschichte ist hier nicht zu Ende“, betonte EU-Ratspräsident Charles Michel. Kein Staat könne allein Herausforderungen wie die Digitalisierung oder den Klimawandel weiter
  • 212 Leser
Theater

Neubau statt Sanierung

Schauspiel und Oper in Frankfurt werden neu errichtet.
Die marode Frankfurter Theater-Doppelanlage soll abgerissen werden. Das beschloss die Frankfurter Stadtverordnetenversammlung mit großer Mehrheit. Außerdem beauftragte sie den Magistrat, ein Verfahren für einen Neubau in die Wege zu leiten. Damit reagierte das Stadtparlament auf ein vor einer Woche veröffentlichtes Gutachten der Stabsstelle zur weiter
  • 134 Leser

Regierung Halbe Milliarde für Berater

Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr mehr als eine halbe Milliarde Euro für externe Berater ausgegeben. Nach Antworten des Finanzministeriums auf Anfragen des Linken-Abgeordneten Matthias Höhn haben das Kanzleramt und die 14 Bundesministerien zusammen mindestens 548,5 Millionen Euro in Sachverstand von außen investiert. Das Verteidigungsministerium weiter
  • 196 Leser

Reptil im Reifen – Belohnung für Krokodil-Rettung

Die indonesische Naturschutzbehörde hat eine Belohnung für die Rettung eines Krokodils versprochen, dessen Hals in einem Reifen feststeckt. Das Salzwasserkrokodil in einem Fluss auf der Insel Sulawesi soll schon seit drei Jahren in Nöten ein. Es wird nun befürchtet, dass es erstickt. Tierschützer, Abenteurer und Menschen mit angeblich übernatürlichen weiter
  • 309 Leser

Riiber nicht zu schlagen

Geiger trumpft mit Rang zwei in Seefeld auf.
Team-Olympiasieger Vinzenz Geiger (Oberstdorf) ist mit einem starken zweiten Platz in das dreitägige Kombinierer-Triple in Seefeld gestartet. Beim neunten Saisonsieg des Norwegers Jarl Magnus Riiber stürmte der Bayer in der nur 5 km langen Loipe noch vom fünften Rang auf das Podest. Platz drei zum Auftakt des Saisonhöhepunktes ging an den Norweger weiter
  • 131 Leser

Rückholflug für Deutsche unterwegs

Die Zahl der Infektionen steigt vor allem in China. Deutsche aus Wuhan kommen zunächst in Quarantäne.
Ein Flugzeug der Luftwaffe zur Rückholung von Deutschen ist unterwegs in die vom neuartigen Coronavirus am stärksten betroffene chinesische Provinz Hubei. Die Maschine hob am Freitag gegen 12 Uhr vom Flughafen Köln-Wahn ab. Mit dem Flug sollen etwa 130 Menschen zurückgeholt werden – rund 90 deutsche Staatsbürger und etwa 40 Angehörige mit weiter
  • 140 Leser

Schalke und Hertha teilen sich Punkte

Im Kräftemessen mit den neureichen Berlinern verpassen die Gelsenkirchener einen Prestigesieg.
Schalke 04 hat im Kräftemessen mit der neureichen Hertha aus Berlin einen Prestigesieg verpasst. Das Team von Trainer David Wagner musste sich im Auswärtsspiel am Freitagabend mit einem zähen 0:0 begnügen und droht im Kampf um die Champions-League-Plätze noch mehr den Anschluss zu verlieren. Die Berliner, die im Winter allein an Ablöse rund 80 weiter
  • 112 Leser

Seltsame Sehnsucht nach Sozialismus

Ungleichheit, Ungerechtigkeit, Umwelt: Der Kapitalismus steht wieder in der Kritik – zu Recht. Verspielt hat aber vor allem sein Gegenmodell, das manchem immer noch als Ideal gilt. Warum nur?
Ein Gespenst geht um in Europa.“ Mit diesem Bild beschrieben Karl Marx und Friedrich Engels 1848 im „Kommunistischen Manifest“ den Schrecken, den ihre Vision von Klassenkampf und Revolution auslöste. Das Gespenst hat dank Lenin, Stalin oder Mao Zedong später reale Gestalt angenommen – eine furchtbare Gestalt, die hunderte Millionen weiter
Leitartikel Jochen Wittmann zur Bedeutung des Brexit für Großbritannien

Sieg der Emotionen

Nach 47 Jahren und 31 Tagen in der Europäischen Union ist Schluss. Die Scheidung ist durch. Von Samstag an ist Großbritannien offiziell ein Drittland, und es macht sich auf zu neuen Ufern. Wohin die Reise geht, ist offen. Doch was war, bestimmt, was wird. Großbritannien, meinte einst der US-amerikanische Botschafter Dean Acheson, sei ein weiter
  • 239 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Beratern der Bundesregierung

Sinnvolle Helfer

In den Bundesministerien sitzen Tausende von Beamten und Angestellten. Warum müssen sie dann noch über eine halbe Milliarde Euro für Berater ausgeben? Diese Frage dürften sich viele Steuerzahler stellen. Doch das trifft nicht den Kern des Problems. Richtig eingesetzt, können Berater der Verwaltung helfen, viel Geld zu sparen. Zum einen können weiter
  • 198 Leser

Smart Meter bald Pflicht

Intelligente Zähler bekommen Genehmigung für den Einbau.
Bei der Digitalisierung der Stromnetze in Deutschland ist eine wichtige Entscheidung gefallen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat mit einer sogenannten Markterklärung das Startsignal für den Pflichteinbau intelligenter Stromzähler gegeben. Die Einbauverpflichtung gilt für Verbraucher mit einer Stromabnahme von mehr als weiter
  • 229 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – ZDF 9.10 Uhr: Ski alpin, Weltcup Frauen in Rosa Chutor/Russland, Abfahrt 11.20 Uhr: Ski alpin, Weltcup Männer in Garmisch-Partenkirchen, Abfahrt 15.50 Uhr: Skispringen; Weltcup Frauen in Oberstdorf, Einzel Sonntag – ZDF 10.15/13.25 Uhr: Ski alpin, Weltcup Männer in Garmisch-Partenkirchen, Riesenslalom, 1. Lauf/2. Lauf 15.25 Uhr: weiter
  • 114 Leser
STICHWORT Der Synodale Weg

Stichwort Der Synodale Weg

Vor fast einem Jahr haben die deutschen Bischöfe beschlossen, zusammen mit den Gläubigen einen Reformprozess für die katholische Kirche einzuleiten. Nun tagt in Frankfurt erstmals die Versammlung, die das „Synodaler Weg“ getaufte Vorhaben voranbringen soll. Oberstes Organ des Synodalen Wegs ist die Synodalversammlung. Sie hat 230 Mitglieder: weiter
  • 212 Leser

Streiks der Flugbegleiter abgewendet

Die Airline und die Kabinengewerkschaft Ufo einigen sich auf eine umfassende Schlichtung des Tarifkonflikts.
Nach monatelangem Ringen verbunden mit Streiks im November und Flugausfällen haben sich die Lufthansa und die Flugbegleitergewerkschaft Ufo auf eine umfassende Schlichtung, eine Mediation und ein außergerichtliches Güteverfahren für strittige Rechtsthemen geeinigt. Damit sind mögliche Streiks vom Tisch. Bis zum endgültigen Abschluss der Schlichtung weiter
  • 336 Leser

Stuttgart bekommt ETCS

Die Deutsche Bahn will den Bahnknoten Stuttgart nach und nach auf Digitaltechnik umstellen. Der Bahnknoten und die S-Bahn Stammstrecke in der Innenstadt sollen bis Ende 2025 auf das europäische Zugsteuerungssystem ETCS umgerüstet werden, wie Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Freitag in Berlin mitteilte. Das Umland soll bis 2030 angeschlossen weiter
  • 106 Leser

Super-Weihnacht für Nintendo

Spielkonsolen-Hersteller Nintendo hat das bisher beste Quartal für seine Switch-Konsole verzeichnet. Im Weihnachtsgeschäft wurden 10,8 Mio. Geräte abgesetzt – rund 15 Prozent mehr als vor einem Jahr. Foto: Jae C. Hong/AP/dpa weiter
  • 309 Leser

Teilerfolg für Konstanzer Professor

Bis die Uni eine neue Lösung findet, muss sich der Jurist nicht mehr von Studenten bewerten lassen.
Professoren müssen eine Bewertung ihrer Arbeit hinnehmen, aber sie haben in dem Verfahren auch ein Wörtchen mitzureden. Weil die Evaluationssatzung der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung – dies zu wenig berücksichtigt, ist sie nach einem am Freitag veröffentlichten Urteil des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) Baden-Württemberg weiter

Trend zur Kampfkandidatur

An diesem Samstag beginnen die Nominierungen für die Landtagswahl 2021. Beide Regierungsfraktionen stehen vor einem Generationswechsel.
Traditionell macht Wolfgang Reinhart den Anfang. An diesem Samstag wird sich der Chef der CDU-Landtagsfraktion in Tauberbischofsheim von der Basis wieder zum CDU-Kandidaten für die Landtagswahl 2021 küren lassen. Die Nominierung des 63-Jährigen, der seit 1992 den Wahlkreis Main-Tauber vertritt und keinen Gegenkandidaten hat, gilt als Formsache. Spannung weiter
  • 118 Leser

Tübingen führt Verpackungssteuer ein

Für Einweg-Kaffeebecher in Geschäften sind von 2021 an 50 Cent fällig.
Als erste Stadt Deutschlands führt Tübingen eine Steuer auf Einwegverpackungen ein. „Die Wegwerfkultur in den Städten lebt davon, dass die Städte mit Millionenaufwand den Müll beseitigen“, sagte Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) am Freitag. Damit sei in der Stadt 2021 Schluss. In Imbissbuden, Bäckereien, Tankstellen und Metzgereien weiter
  • 249 Leser

Unfallfahrer von Südtirol im Kloster

„Schutz, Gebet und Menschlichkeit“: Das wollen Geistliche dem 27-Jährigen bieten – unter Polizeischutz.
Der Unfallfahrer von Südtirol, der sieben Deutsche getötet hat, kommt vom Gefängnis in Hausarrest in ein Kloster. Der 27-Jährige sei nach Einwilligung des Untersuchungsrichters in das Kloster Neustift bei Brixen gebracht worden, sagte Stiftsverwalter Fabian Schenk am Freitag. Dort sei er mit Polizeischutz unterbracht. „Die Klostergemeinschaft weiter
  • 156 Leser
Hintergrund

Urteile ausgetrickst

Schon der Begriff klingt nach Bürokratie und Willkür: Nichtanwendungserlass. Insbesondere das Bundesfinanzministerium steht im Ruf, auf diesem Weg die Anwendung von günstigen Urteilen des Bundesfinanzhofs (BFH) gern auszuhebeln. Ganz so einfach ist die Sache allerdings nicht. Denn nur die Urteile des Bundesverfassungsgerichts sind verbindlich, auch weiter
  • 176 Leser

Verdienstkreuz für Mario Draghi

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (links) hat die Verdienste des früheren EZB-Präsidenten Mario Draghi (rechts) für die Stabilität des Euro gewürdigt und ihm dafür das Bundesverdienstkreuz verliehen. Draghi habe „in stürmischen Zeiten den Euro und die Europäische Union zusammengehalten“, sagte Steinmeier in einer Feierstunde weiter
  • 317 Leser

Vergewaltiger Hinrichtung verschoben

Ein indisches Gericht hat die ursprünglich für diesen Samstag geplante Hinrichtung von vier Gruppenvergewaltigern auf unbestimmte Zeit verschoben. Grund: Ein Begnadigungsgesuch eines der Verurteilten beim indischen Präsidenten Ram Nath Kovind steht noch aus. Auch zwei weitere Täter können noch um Begnadigung bitten. Die Männer hatten 2012 eine weiter
  • 234 Leser

Verletzte Schlägerei mit 17 Beteiligten

Bei einer Schlägerei zwischen zwei Familien mit 17 Beteiligten sind in Pforzheim drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren die Kontrahenten in der Nacht zuvor auf dem Parkplatz einer Schule in Streit geraten. Selbst beim Eintreffen der ersten Streifenwagen hätten sie nicht voneinander abgelassen. Erst mit Hilfe von weiter

Vogler bleibt Intendant

Der Cellist Jan Vogler bleibt weitere fünf Jahre Intendant der Dresdner Musikfestspiele. Er verlängerte seinen Vertrag bis 2026, teilte das Festival mit. Vogler hatte die 1978 gegründeten Festspiele 2009 übernommen und zu einem der bekanntesten Klassikfestivals in Europa ausgebaut. Telemann-Preis Die Flötistin Dorothee Oberlinger wird am 13. März weiter
  • 166 Leser
Kommentar Dominik Guggemos über die beiden Trainer im Super Bowl

Von den Besten lernen

Die wichtigste Eigenschaft eines NFL-Cheftrainers ist Führungsqualität. Er ist schließlich der direkte Vorgesetzte von 63 Spielern und rund 25 Assistenten. Deshalb kann jeder etwas von den beiden Coaches der Super Bowl Teams lernen. Andy Reid (Kansas City) und Kyle Shanahan (San Francisco) zählen zu den besten Trainern der Liga. Andy Reid (61) ist weiter
  • 300 Leser

Waldbrände Canberra ruft Notstand aus

In Australien ist die Brandkatastrophe noch nicht überstanden – das zeigte sich am Freitag in Canberra. Wegen eines riesigen Feuers riefen die Behörden für die Hauptstadt-Region den Notstand aus. In einem Nationalpark in der Nähe der Stadt brennt es seit Montag. Canberra hat dieses Jahr schon einiges hinter sich: Hitze, dicke Luft, Hagelunwetter. weiter
  • 125 Leser

Weg zur Kita ist privat

Wer vor dem Homeoffice sein Kind zur Kita bringt, steht nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Das entschied das Bundessozialgericht. Versichert ist dagegen, wer bei der Freundin übernachtet und von dort zur Arbeit fährt – vorausgesetzt, dass er sich mehr als zwei Stunden aufgehalten hat. Inflation von 1,4 Prozent Die Teuerung weiter
  • 257 Leser

Wenn die Retter nicht fliegen können

Bei schlechter Sicht dürfen Hubschrauber in Deutschland nicht starten – in anderen europäischen Ländern schon. Grund: Das hierfür notwendige technische Verfahren ist bei uns nicht zugelassen.
Vor kurzem hatte Claudia Derichs wieder mal so einen Fall, bei dem das Warten lebensgefährlich ist: Sie hatte einen Mann nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand wiederbelebt, jetzt musste der Patient so schnell wie möglich von der Nordseeinsel Amrum ins Krankenhaus in Flensburg. Aber im dichten Schneetreiben konnte der Rettungshubschrauber auf dem Festland weiter

Wertvolle Schnellflieger am Start

Eines der größten Taubenrennen der Welt startet in Südafrika. Das Preisgeld beträgt eine Million Dollar.
Gurren, Geflatter und Getöse: Was Formel-1-Fans der Große Preis von Monaco, ist den Fans der „Rennpferde des kleinen Mannes“ das Million-Dollar-Taubenrennen in Südafrika. An diesem Samstag ist es wieder soweit. Zum 24. Mal gehen hunderte Brieftauben aus aller Welt an den Start. Aus Deutschland ist das Kontingent besonders stark. „Deutschland weiter
  • 154 Leser

Zurück zum Stahlgeschäft

Martina Merz fährt einen harten Kurs. Der Verkauf der Aufzugssparte soll den Rest des Konzerns retten.
Thyssenkrupp-Chefin Martina Merz hat Beschäftigte und Aktionäre des Stahl- und Industriekonzerns auf einen harten mehrjährigen Sanierungskurs eingestimmt. Im Stahlbereich sei eine „harte Restrukturierung“ nötig, sagte Merz bei der Hauptversammlung in Bochum. „Das wird nicht ohne Arbeitsplatzabbau gehen.“ Konzernweit will weiter
  • 337 Leser

Leserbeiträge (1)

Wellnesstag für Frauen

Ein entspannender Verwöhntag unter Frauen erwartet Sie. Tanken Sie Energie auf und lassen Sie Ihre Seele baumeln. Kehren Sie dem Alltag für einen Tag den Rücken und kommen Sie erfrischt und ausgeruht nach Hause.Und zwar am 13. Februar 2020 von 14-20 Uhr im Bürgerzentrum PfahlbronnTeilnahmegebühr: 10 Euro Mitglied, 20 Euro

weiter
  • 2
  • 966 Leser