Artikel-Übersicht vom Montag, 3. Februar 2020

anzeigen

Regional (105)

Zahl des Tages

175 000

Euro ist der derzeitige Marktwert des Fußballers Sebastian Schiek (29). Schiek ist neuer Abwehrspieler des VfR Aalen. Mehr über ihn lesen Sie auf

weiter
  • 3
  • 1051 Leser

Achtklässler helfen Kindern

Soziales Engagierter Waffelverkauf am Schulzentrum Leinzell zugunsten des Kinder- und Jugendhospizdienstes in Aalen.

Leinzell. „Sich für andere einsetzen“ das wollten die Achtklässler der Werkreal- und Realschule des Schulzentrums Leinzell mit ihrer Lehrerin Sandra Wegmann. Und sie haben sich für einen Waffelverkauf entschieden. Das damit eingenommene Geld, wollten sie dem Kinder- und Jugendhospizdienst in Aalen spenden. „Wir wollen hier etwas

weiter
  • 125 Leser

Autofahrer kracht gegen Lkw

Verkehrsunfall Kurz vor 14 Uhr am Montag war ein 48-Jähriger auf der A 7 in Richtung Würzburg unterwegs, geriet seinem VW zu weit nach links, prallte in die Leitplanke und danach gegen einen Lastwagen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Mann. Sein VW wurde total beschädigt. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden mit rund 20 000 Euro. Foto:

weiter
  • 113 Leser

Bäcker folgt auf Metzger

Gemeinderat Iggingens Bürgermeister Stöckle informiert über Nutzungsänderung. Jugendraum wird wieder ein Thema.

Iggingen. Nur wenige Punkte standen am Montagabend auf der öffentlichen Tagesordnung des Gemeinderats. Der Grund: Zusammen mit den Mitgliedern der Lenkungsgruppe wurden dem Gemeinderat in nichtöffentlicher Sitzung die ersten Ergebnisse der 2019 durchgeführten Bürgerbefragung vorgestellt.

Aus dem Technischen Ausschuss informierte Bürgermeister

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Das Schneiden der Obstbäume

Iggingen. Der Obst-und Gartenbauverein Iggingen bietet für Anfänger und Fortgeschrittene je ein dreitägiges Seminar für den Schnitt von Obst-und Ziergehölzen aus. Referent ist der Fachberater des Landratsamtes für Obst und Gartenbau Franz Josef Klement. Veranstaltungsort ist das Obsthäusle in Iggingen Schönhardt. Für die Seminare für Anfänger

weiter
Kurz und bündig

Kindergartenbau und Haushalt

Ruppertshofen. Vergaben für den Kindergartenbau und der Haushalt sind Thema im Gemeinderat am Donnerstag, 6. Februar, ab 19 Uhr im Rathaus. Außerdem: der Ausschreibungsbeschluss Mischgebiet „Krebengärten“ und die neue EDV.

weiter
  • 423 Leser

Krebs: Todesursache Nummer zwei

Krankheit An diesem Dienstag, 4. Februar, ist Weltkrebstag. Wie viele Menschen jährlich an Krebs erkranken.

Stuttgart. Laut Abrechnungsdaten der Krankenkasse Barmer waren in BadenWürttemberg nur gut 40 Prozent der Frauen und zwölf Prozent der Männer, die Anspruch darauf haben, innerhalb eines Jahres bei der Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Krebs. „Das ist deutlich zu wenig angesichts der Tatsache, dass Krebs in Deutschland die zweithäufigste

weiter
  • 131 Leser

Kreisstraße bis November voll gesperrt

Infrastruktur Die Bauarbeiten zwischen Ruppertshofen und Hönig haben begonnen. Weiträumige Umleitung.

Ruppertshofen. Jetzt wird es ernst. An diesem Montag hat die lange ersehnte Sanierung begonnen. Wegen dieser Straßenbauarbeiten muss die Kreisstraße 3253 zwischen Ruppertshofen und Hönig, im Zeitraum vom 3. Februar bis 30. November für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.

Eine Umleitung wird von Ruppertshofen kommend über die K 3328 nach

weiter
  • 168 Leser

IHK Druckluft-Kurse für Azubis

Aalen. Ziel ist es, Auszubildende für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Die eintägigen Praxisworkshops finden statt am 16. und 17. März, am 27. und 28. Juli sowie am 28. und 29. September 2020. Alle Seminare finden jeweils von 7:40 Uhr bis 14:30 Uhr im IHK-Bildungszentrum, Blezingerstraße 3, 73430 Aalen statt. Kosten pro Teilnehmer

weiter

Die Schiene mehr auf das Gemeinwohl ausrichten

Eisenbahn SPD-Kommunalpolitiker und Abgeordnete appellieren an den Bundesverkehrsminister.

In einer gemeinsamen Presseerklärung bewerten die SPD-Vorsitzenden der Städte und Gemeinden Aalen, Mögglingen, Böbingen, Schwäbisch Gmünd und Lorch die derzeitige Situation auf der Remsbahn. „Es bleibt schlichtweg eine Katastrophe, was wir auf der Schiene im Landkreis erleben.

Es vergeht keine Woche, in der nicht Pendler über Verspätungen,

weiter

Einwegverpackungen verteuern

Aalen. Ende März werden wieder hunderte Ehrenamtliche die Ostalb von achtlos weggeworfenen Müll säubern. Die Kommunen kommen kaum mit dem Leeren von Mülleimern und dem Säubern der Straßen hinterher, die Abfallbeseitigung belastet die kommunalen Haushalte.

Der Tübinger Gemeinderat hat eine Steuer auf Einwegverpackungen beschlossen, die an dem

weiter

Wasser auf den Wiesen – Hoffnung für die Grundwasserspeicher

Wetter Es regnet und regnet und regnet. „Gut für die Natur“, wissen viele und hoffen, dass die feuchte Periode diesmal so lange anhält, dass es nicht nur oberflächlich nass ist, sondern auch genügend Feuchtigkeit in den Grundwasserspeichern ankommt. Oberirdisch sieht es, wie hier an der Horner Mühle, auf jeden Fall vielversprechend

weiter

Schüler fragen, Profis antworten

Bildung Bei einem Informationsabend des Rotary-Clubs Aalen-Heidenheim gaben Botschafter verschiedenster Branchen Einblicke in ihre Berufe.

Aalen

Das Gutenberg-Casino der Schwäbischen Post war voll: Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nahmen am Berufsinformationsabend des Rotary-Clubs Aalen-Heidenheim teil. Botschafter aus den verschiedensten Berufsfeldern beantworteten dabei die Fragen der Jugendlichen.

Unter den Interessierten sind Anna Borst und Katharina Schlipf. Die 16-jährigen

weiter

Tödlicher Unfall bei Lauterstein

Unglück Ein VW kracht frontal in einen Mercedes und kollidiert zudem mit einem Ford. Eine Seniorin stirbt noch am Unfallort.

Lauterstein. Auf der Bundesstraße zwischen Nenningen und Grünbach ereignete sich am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall. Wie die Polizei mitteilt, war ein 92-Jähriger mit seinem Auto von Lauterstein in Richtung Donzdorf unterwegs. Auf einem geraden Streckenabschnitt kam er mit seinem VW auf die Gegenfahrspur und stieß mit

weiter
  • 109 Leser

Verkehr bleibt Thema in Bettringen

Ortschaftsrat Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert zieht eine Bilanz des abgelaufenen Jahres. Der Bürgerverein wird am 14. Februar gegründet.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert informierte am Montag den Ortschaftsrat darüber, dass die Gründungsversammlung des Bürgervereins am Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr im Bezirksamt beginnt. Er betonte dabei ausdrücklich, dass dieser Bürgerverein keine Konkurrenz, sondern Ergänzung zu bestehenden Vereinen ist.

In

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Film-Autoren-lub zeigt Filme

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Film-Autoren-Club Gamundia zeigt am Donnerstag, 6. Februar, im Seminarraum des Deutschen Roten Kreuzes in Herlikofen, In der Hub 15, Filme von Mitgliedern, die allesamt einen Bezug zu Schwäbisch Gmünd haben. Hauptthema der Filme wird der Stadtumbau, Staufermarkt, Gartenschau und lokale Veranstaltungen der vergangenen

weiter
Kurz und bündig

Rentenberatung

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am kommenden Montag, 10. Februar, von 13 bis 15.40 Uhr im Servicecenter der Innungskrankenkasse, Leutzestraße 53, seine Sprechstunde ab. Wiedmann gibt kostenlos allen Berufstätigen und im Ruhestand befindlichen Angestellten und Arbeitern Rat und

weiter
Kurz und bündig

Sozialverband VdK berät

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd durch Mathias Pfeifer ist an diesem Dienstag, 4. Februar, von 16.30 bis 17.30 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Sozialverband VdK berät und informiert in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten.

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Altersarmut ist in der Gesellschaft ein immer größer werdendes Problem. Wie es dazu kommt und wie Lösungen aussehen können, möchte der Ortsverband der Linken im Rahmen seines offenen Monatsstammtisches am Freitag, 7. Februar, um 19 Uhr in der „Neuen Welt“ in der Rechbergstraße diskutieren. Alle interessierten Bürger sind

weiter
  • 147 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Georg Hoppe zum 70. Geburtstag

Heubach

Helga Pietsch zum 75. Geburtstag

Iggingen

Gisela Bulik, Schönhardt, zum 90. Geburtstag.

weiter

Gespräch über zehn Gebote

Ökumenische Bibelwochen An diesem Dienstag im Paul-Gerhardt-Haus.

Schwäbisch Gmünd. Die Ökumenischen Bibelwochen, veranstaltet vom Evangelischen Verein Schwäbisch Gmünd, der Evangelische Kirchengemeinde und St. Michael, sind mit zehn Teilnehmern gut gestartet. Die Veranstalter laden dazu ein, sich in sieben Wochen mit dem Fünften Buch Mose zu beschäftigen. Darin geht es um die Wurzeln, um das, was Mut und

weiter

Kirchengemeinderat muss dazuwählen

Glaube Laienvertreter in der gemeinde Lindach-Mutlangen verabschiedet und eingesetzt.

Schwäbisch Gmünd. Mit einem feierlichen Einzug der Pfarrerinnen, der ausscheidenden, der neu- und wiedergewählten Kirchengemeinderäte und Kirchengemeinderätinnen der Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen begann der Begrüßungsgottesdienst.

In der Predigt sprach Pfarrerin Holzwarth-Raithelhuber darüber, wie Jesus mit Ansprüchen und Forderungen anderer

weiter

Wie Jugend sich befreite

Info-Café Film am Donnerstag, 6. Februar, ab 19.30 Uhr im Esperanza.

Schwäbisch Gmünd. Das Info-Cafe präsentiert den Film „Freie Räume - Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung“ am Donnerstag, 6. Februar, um 19.30 Uhr. im Esperanza. Dabei wird das Thema der Jugendzentrumsbewegung erörtert. Die bewegung beginnt mit der Studentenrevolte. In den frühen 70er Jahren versuchten tausende von Jugendlichen

weiter

Rund 200 neue Lehreranwärter starten in Gmünd ihre Ausbildung

Schule Rund 200 Lehreranwärterinnen und -anwärter treten ihren Vorbereitungsdienst am Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Schwäbisch Gmünd (GWHRS) an. Seminardirektorin Kristina Schmid begrüßte die Teilnehmer des neuen Kurses 2020 am Montag in einer Eröffnungsfeier im großen Saal des Prediger. Das Gmünder Seminar, das seinen

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Seniorentreff Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Zu zwei närrischen Stunden treffen sich die Hirschmühler und Zimmerner Senioren – möglichst wohlbehutet und gut gelaunt – am kommenden Mittwoch, 5. Februar, um 14.30 Uhr im Probenraum des Sängerkranzes im Kindergarten.

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Treffen der COMO-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegrupope COMO trifft sich am kommenden Mittwoch, 5. Februar um 18 Uhr in der IKK classic, Leutzestraße 53. Unter anderem wird der neue Jahresplan besprochen. Es sind alle Betroffenen mit Angehörigen eingeladen. Broschüren gibt’s kostenlos zum Mitnehmen. Informationen zur Gruppe gibt es bei Evelyn Riedl, Telefon

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Wanderung in Waldstetten

Schwäbisch Gmünd. Die Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins führt am Mittwoch, 5. Februar, eine kleine Wanderung in Waldstetten durch. Über den Guggenlochweg geht es in den Birkenhau am Langenbach vorbei Richtung Birkhölzle und zurück. Streckenlänge: sechs Kilometer. Eine Einkehr ist vorgesehen. Treffpunkt ist am Parkplatz Dreifaltigkeitsfriedhof

weiter
  • 137 Leser

Die Kirche tagt in Lorch

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Die Bezirkssynode des Evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd ist am Freitag, 14. Februar, um 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Lorch. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Ergebnisse der Bezirkssynodenwahl, Personalfragen, die Zuordnung von Schwerpunktthemen an Diakone sowie ein Ausblick auf bevorstehende

weiter
  • 408 Leser
Guten Morgen

Ein ganz besonderer Deal

Anke Schwörer-Haag über frisches Grün und sanftes Licht

Dies ist die Geschichte einer echten Freundschaft. Ungewöhnliche 42 Tage alt ist sie, Stand heute – und leider endlich. Auch deshalb soll ihre Geschichte an dieser Stelle erzählt werden. Am 24. Dezember ist sie bei uns eingezogen, eine frisch geschlagene Nordmanntanne, grade gewachsen, im saftigen Grün. Jeder Leser ahnt es: Wenige Stunden

weiter

Zahl des Tages

155

Schüler der Gewerblichen,- der Kaufmännischen- und der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule in Schwäbisch Gmünd haben sich an der Blutspendeaktion des Beruflichen Schulzentrums beteiligt.

weiter
  • 325 Leser

Mariä Lichtmess beendet Weihnachtszeit

Ende der Weihnachtszeit Die Autofahrer werden’s Mariä Lichtmess danken: Sie müssen am Kalten Markt nicht mehr um den Weihnachtsbaum herum fahren. Pünktlich zu diesem christlichen Festtag werden Bäume aus den Stuben geräumt. Und durch den städtischen Bauhof von den Plätzen. Foto: Tom

weiter
  • 301 Leser

Mit der Tagespost zur Prunksitzung

Schwäbisch Gmünd. Bereits zum 35. Mal findet am Freitag, 7. Februar, die Prunksitzung der Gmender Fasnet unter dem Motto „Traum von 1001 Nacht“ statt. Auf tolle Tanzeinlagen, scharfe Kritik an der Gmünder Obrigkeit, und viel Humor dürfen die Besucher wieder gespannt sein. Manche Programmpunkte sind seit langem Tradition, aber man darf

weiter

Ehrenamt Wie man die Leute in Vereine bringt

Schwäbisch Gmünd. Wie lassen sich Menschen für eine ehrenamtliche Mitarbeit für eine gute Sache begeistern? Die Gmünder Stadtverbände bieten am Mittwoch, 5. Februar, von 19.30 bis 21.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz eine Infoveranstaltung zu diesem Thema an. Unter anderem stellen zwei Gmünder Vereine, die DAV-Sektion Gmünd sowie die Musical

weiter

Eine ungemütliche Nacht mit Sturm und Regen

Am Dienstag wird es spürbar kälter: maximal 1 bis 5 Grad.

War das ein Wetter am Montag - da wollte nicht mal der Hund freiwillig nach draußen. Und ungemütlich wird es auch in der Nacht zu Dienstag. Lange Zeit waren sich die Wettermodelle bezüglich eines Sturms sehr uneinig. Mal wurde dieser simuliert, dann wieder nicht. Am Sonntag, kurz vor dem Dreh des Wettervideos, sah es so aus, als ob es

weiter

Grüne suchen den europäischen Weg

Politik Diskussionsabend für das neue Grundsatzprogramm der Partei. In Schwäbisch Gmünd geht es um Digitalisierung und Außenpolitik.

Schwäbisch Gmünd

Die Grünen gönnen sich 40 Jahre nach ihrer Gründung ein neues Grundsatzprogramm, „es soll uns die nächsten 20 Jahre begleiten“, sagt Landesvorsitzender Oliver Hildenbrand. Mitglieder und Interessierte reden darüber beim „Dialog mit den Grünen“ am Montagabend im „Kulturwerk“ in Schwäbisch

weiter
  • 4
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Die schottischen Highlands

Schwäbisch Gmünd. Eine Multivisionsreportage mit Dr. Martin Schulte-Kellinghaus zeigt am Freitag, 7. Februar, ab 19.30 Uhr im Prediger die landschaftliche Schönheit und kulturelle Vielfalt Schottlands. Freie Platzwahl. Tickets gibt’s im Gmünder i-Punkt sowie an der Abendkasse.

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Musikwerkstatt für alle

Schwäbisch Gmünd. Jeden ersten Mittwoch im Monat lädt die Jugendkunstschule Schwäbisch Gmünd zur „Musikwerkstatt für alle“. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 5. Februar, mit der Musikgruppe „Die Träumer“. Los geht’s um 18 Uhr.

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Treff für ältere Mitbürger

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff für ältere Menschen ist am kommenden Freitag, 7. Februar, um 14.30 Uhr im Generationentreff Spitalmühle. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken um 14.30 Uhr im Raum Rechberg steht das Thema „Zeit zum Leben - was ist Zeit“ im Mittelpunkt des Nachmittags.

weiter
  • 135 Leser
Polizeibericht

15-Jähriger von Auto erfasst

Schwäbisch Gmünd-Lindach. In der Täferroter Straße ist am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr ein 15-Jähriger bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, wollte der Jugendliche auf einem Fußgängerüberweg die Straße queren, als ihn ein 83-Jähriger mit seinem Auto erfasste. Nach einem kurzen Gespräch zwischen dem Senior und

weiter
  • 585 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall auf der B 29

Schwäbisch Gmünd. Eine 21-jährige Autofahrerin verursachte am Sonntagabend auf der B 29 einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 12 000 Euro entstand. Wie die Polizei berichtet, war die 21-Jährige mit ihrem Multivan in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als sie auf Höhe der Auffahrt am Verteiler Ost aus Unachtsamkeit

weiter
  • 454 Leser
Polizeibericht

Feuerwehr löscht Kellerbrand

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Mit fünf Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften rückten die Freiwilligen Feuerwehren aus Schwäbisch Gmünd und Bargau am Montagvormittag zu einem Brand in die Schieferstraße aus. Vermutlich wegen eines technischen Defektes war dort in einem Kellerraum ein Trockner in Brand geraten, berichtet die Polizei. Das Feuer, das sich

weiter
  • 449 Leser
Polizeibericht

In Rohbau eingedrungen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstag, 15 Uhr, und Montag, 6.45 Uhr, drangen Unbekannte über ein Baugerüst in einen Neubau in der Rinderbacher Gasse ein. Von den Tätern wurde nichts entwendet, da sich alle Wohnungen im Rohbau befinden und keine Gegenstände dort verwahrt werden, berichtet die Polizei. Allerdings kippten die Täter einen Eimer mit

weiter
  • 416 Leser
Polizeibericht

Reh rennt ins Auto

Schwäbisch Gmünd. Auf der Kreisstraße 3267 war am Sonntagabend gegen 21 Uhr ein aus Richtung Hussenhofen kommender Autofahrer mit einem Reh kollidiert, das die Fahrbahn querte. Das Reh rannte anschließend weiter und hinterließ am Fahrzeug einen Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 443 Leser
Polizeibericht

Unfall unter Alkoholeinwirkung

Gschwend. Ein 39-Jähriger war am Samstag gegen 18.30 Uhr mit seinem Nissan in der Welzheimer Straße unterwegs. Hierbei geriet er dem Polizeibericht zufolge zu weit nach rechts und stieß gegen einen am Fahrbahnrand parkenden Ford Transit. Da die Beamten bei dem Verursacher Alkoholgeruch feststellten, musste er die Polizisten mit zur Blutentnahme

weiter
  • 650 Leser

Von Literatur über Theater bis Fitness

Volkshochschule Das Regionale Bildungszentrum bietet viel Neues und Altbewährtes.

Schwäbisch Gmünd. Das Regionale Bildungszentrum bietet über 500 Angebote rund um die Volkshochschule in Schwäbisch Gmünd. Die Auswahl der neuen Kurse und Veranstaltungen sind nach Fachbereichen aufgeteilt.

Literatur

In Alfdorf präsentiert Michael Gallasch am Freitag, 20. März von 20.15 bis 21.45 Uhr seinen Erlebnisbericht „Über und rund

weiter

Aufreger um Ehrenamt und Wellenbad

Blaulichtorganisationen Warum sich am freien Eintritt ins Wellenbad eine emotionale Debatte über die Wertschätzung des Ehrenamts entzündet.

Ellwangen

Die Wellen schlagen hoch: DRK, THW und Malteser in Ellwangen veröffentlichten am Wochenende Stellungnahmen zu der Haushaltssitzung und wehrten sich gegen die Herabsetzung des Ehrenamts, die in ihren Augen von Äußerungen aus dem Gemeinderat und der Ablehnung des freien Eintritts ausgingen.

DRK und Malteser verärgert

Am Wochenende bezog

weiter
  • 5
  • 681 Leser

Bargauer Musiker präsentieren sich gut

Generalversammlung Der Musikverein zieht Bilanz. Überlegungen für Teilnahme an Akkordeon-Festival in Italien.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Auf ein erfreuliches und ereignisreiches Jahr blickten Funktionäre und Abteilungsleiter des Musikvereins Bargau bei der Hauptversammlung zurück. Nach dem Gedenken an die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Alfons Rieg, Otto Feifel, Gerold Beck, Günter Vrana, Bernd-Rüdiger Eichele und Rudolf Kappl erinnerte Vorsitzender

weiter

1000 Euro für Palliativversorgung

Unterstützung Die Verantwortlichen des Sanitätshaus im Medicenter in Mutlangen übergaben zur Unterstützung der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) Ostalb eine Spende in Höhe von 1000 Euro. Bei der Spendenübergabe (v.l.): Carmen Görner, Olga Marra-Hillberger, Monika Schmidt, Manuela Pollak, Karin Schad, Franz Xaver Pretzel,

weiter

Fünf neue Lebensretter an der Gewerblichen Schule

Sanitätsdienst Seit dem vergangenen Schuljahr verfügt die Mittelstufe der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd über einen Schulsanitätsdienst. Nun bekommt dieser Verstärkung und Unterstützung durch fünf weitere ausgebildete „Schulsanis“. Unter der Leitung von Peter Fiebig vom DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd wurden die Jugendlichen

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbsich Gmünd. Die nächsten „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 5. Februar, beschäftigen sich mit dem Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen für jede und jeden“. Der frühere, inzwischen pensionierte, Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb, Albert Häberle referiert über das Thema und beleuchtet das Für und Wider. Interessierte

weiter
Kurz und bündig

Ruheständler treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des früheren Landratsamts Schwäbisch Gmünd treffen sich am Donnerstag, 6. Februar, um 14 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Gmünd-Großdeinbach. Das Seniorenteam der katholischen Kirche Christus König in Großdeinbach lädt ein zum Seniorennachmittag am Mittwoch, 5. Februar um 14 Uhr im katholischen Gemeindehaus, Wetzgauer Straße 36, in Großdeinbach. Das Motto lautet „Ein bisschen Spaß muss sein“. Für Musik sorgen Klaus Kucher und Walter Abele. Zu Gast sind unter

weiter
Kurz und bündig

Spende an Delfin Nogli

Schwäbisch Gmünd. Überraschung aus dem Werkstattkässle: In der Autowerkstatt Ben‘s Car Check in Straßdorf hat Benjamin Leisenberg sein Trinkgeldkässle zum Spendenkässle umfunktioniert. Mit den gesammelten Trinkgeldern hat er die Hilfsaktion vom Verein Delfin Nogli für die vierjährige Giulia unterstützt. Damit ist Giulia ihrem Ziel zu einer

weiter

Verstärkt Menschen besuchen

Kirchen Bestehende Besuchsdienste in der Kirchgemeinde St. Maria sollen ausgebaut werden. Weitere Aktion geplant.

Schwäbisch Gmünd. Der Kirchengemeinderat St. Maria Wetzgau-Rehnenhof hat sich in seiner jüngsten Sitzung überlegt, welchen Beitrag er zu einer „Sorgenden Gemeinschaft“ leisten kann. Dabei möchten die Verantwortlichen der Kirchengemeinde die bereits bestehenden Besuchsdienste ausbauen und künftig verstärkt kranke und einsame Menschen

weiter

Narren Fasching draußen in Lauterburg

Essingen-Lauterburg. Am Feuerwehrhaus im Essinger Teilort Lauterburg steigt am Freitag, 7. Februar, ab 19 Uhr wieder der Outdoor-Fasching. Geboten werden dem närrischen Volk unter anderem Guggamusik, Feuertonnen, Feuerzangenbowle, ein Auftritt der Garde und Musik von DJ Logge. Diverse Hexengruppen aus der näheren Umgebung haben den Event bereits

weiter
  • 216 Leser

Heubach dramatisch

Wetter Dramatisch wirkt die Wetterfront, die da mit tiefen Wolken über Heubach, dem Rosenstein und dem Scheuelberg hängt. Von Mögglingen her bot sich Beobachtern beim Blick in Richtung Süden diese eindrucksvolle Perspektive. Foto: mil

weiter
  • 1074 Leser

Mögglingen Ortsdurchfahrt am Sonntag zu

Mögglingen. Wegen des Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt der Gemeinde Mögglingen im Zuge der Hauptstraße (ehemals B 29) am Sonntag, 9. Februar, in der Zeit von 12 Uhr bis ungefähr 16.30 Uhr am Nachmittag des gleichen Tages für den Straßenverkehr voll gesperrt. Darauf weist das Landratsamt hin. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Mögglingen

weiter
  • 601 Leser
Kurz und bündig

Entspannung im Hallenbad

Heubach. Am Freitag, 7. Februar, findet von 19 bis 23 Uhr im Hallenbad in Heubach der nächste Themenabend „Fasching“ statt. In der Faschingszeit lädt das Bäderteam zu einem vergnüglichen Abend ins Hallenbad ein. Zu guter Laune im warmen Wasser werden Musik, Obst und Getränke serviert. Die Eintrittspreise bleiben unverändert: Erwachsene 2,20

weiter
Kurz und bündig

Unedelweiß statt Fasching

Heubach. Am Samstag, 8. Februar, gastiert im QLTourRaum im Übelmesser die Band Unedelweiß. Musikalische Heubacher Urgesteine rund um Toba Bartsch interpretieren bekannte Songs werden in der ganz bandeigenen Art. Auch eigene Titel gehören zum Repertoire. Von deftigem Alpin-Rock über Big-Party-Hits bis zu krachender Hüttengaudimusi, fetzige Gaudi-Polka

weiter

Versammlung für Böbinger Senioren

Treff am Donnerstag Am 6. Februar ab 14.30 Uhr im Seniorenzentrum. Elisabethenverein bietet Fahrdienst.

Böbingen. Im Seniorenzentrum Böbingen beginnt am Donnerstag, 6. Februar, um 14.30 Uhr eine Bürgerversammlung für Senioren Die Gemeinde lädt zu der Veranstaltung, die zu den Treffs am Donnerstag gehört, ein. Dazu gibt’s auch Kaffee, Kuchen und alkoholfreie Kaltgetränke. Bürgermeister Jürgen Stempfle informiert über die wichtigsten Ereignisse

weiter

Zahl des Tages

10000

Euro kamen beim Suppen-Essen in Böbingen während der Remstal-Gartenschau für gute Zwecke zusammen.

weiter
  • 269 Leser

Polizeibericht Geparktes Auto völlig zerkratzt

Böbingen. Zwischen Freitagabend und Montagmorgen wurde an einem geparkten VW, der auf der Mögglinger Straße in Böbingen abgestellt war, die komplette rechte Fahrzeugseite mit einem unbekannten Gegenstand beschädigt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich dem Polizeibericht zufolge auf rund 1500 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das

weiter
  • 370 Leser

Vier führen „Rütli“

Vereine Der Männergesangvereins hat nun ein Quartett an der Spitze. Bareiß hört auf.

Alfdorf-Vordersteinenberg. Nach 18 Jahren ist Schluss. Bereits im Vorfeld der jüngsten Mitgliederversammlung des Männergesangvereins „Rütli“ hatte dessen Vorsitzender Wolfgang Bareiß angekündigt, sein Amt abzugeben. Nun hat er diesen Schritt vollzogen, was den „Rütli“ in eine schwierige Situation brachte, schließlich

weiter
Polizeibericht

Betrunkener landet im Graben

Schorndorf. Bei Starkregen war ein 23-Jähriger mit seinem Peugeot am Montag gegen 5.10 Uhr auf der B 29 in Richtung Stuttgart unterwegs. Auf Höhe Schorndorf geriet er zu weit nach rechts, wo er mehrere Leitpfosten überfuhr und danach im Straßengraben landete. Der Autofahrer blieb unverletzt. Weil er dem Polizeibericht zufolge mit über 1,4 Promille

weiter
  • 264 Leser
Polizeibericht

Fahrradfahrer verletzt

Schorndorf-Schornbach. Gegen 11.45 Uhr ereignete sich am Sonntag in der Talauenstraße ein Verkehrsunfall. Ein 38-jähriger Autofahrer hatte beim Abbiegen einen Fahrradfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich der Radfahrer leicht verletzte.

weiter
  • 277 Leser

Feiern wie in den 20er-Jahren

Fasching Beim Ball der Lorcher Faschingsgesellschaft herrscht beste Stimmung. Bereits am Wochenende steht der Umzug an.

Lorch. Es funkelte und glitzerte in der golden geschmückten Halle und es gab wunderbare Charleston-Kleider, Federboas, Perlenketten , Stirnbänder, Zigarettenspitzen und vieles mehr zu sehen. Der traditionelle Faschingsball der Lorcher Faschingsgesellschaft (LFG) stand heuer ganz im Zeichen der 20er-Jahre. Und wie es sich in diesem Zeitalter gehörte,

weiter
So ist’s richtig

Sigel gratulierte

Alfdorf. In der Berichterstattung zur Bürgermeisterwahl in Alfdorf heißt es, dass unter anderem Landrat Klaus Pavel zu jenen gehört habe, die Wahlsieger Ronald Krötz gratulierten. Es handelte sich natürlich um Dr. Richard Sigel als Chef des Rems-Murr-Kreises, zu dem Alfdorf gehört. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. an

weiter
  • 349 Leser

Windböe bläst Lastwagen von der Straße

Unfall Zwischen Alfdorf und Adelstetten landet ein Lastwagen im Graben. Die Bergungsarbeiten dauern den ganzen Tag.

Alfdorf. Ein Lastwagen ist am Montag gegen 7.30 Uhr zwischen Alfdorf und Adelstetten von der Straße abgekommen und im Graben gelandet. Die Bergung des Lkw dauerte den ganzen Tag, weswegen die Landesstraße bis etwa 18 Uhr gesperrt werden musste. Eine örtliche Umleitung wurde von der Straßenmeisterei eingerichtet.

Wie die Polizei berichtet, hatte

weiter
  • 134 Leser

Erzähle von deinem Lernen

Bildung Portfolio-Markt und Info für die Neuen am Franziskus-Gymnasium.

Mutlangen. Beim Portfolio-Markt im Franziskus-Gymnasium Mutlangen reflektierten die Schülerinnen und Schüler ihre Lernfortschritte und geben ihren Eltern Einblick in ganz persönliche Lernprozesse.

Der Fokus lag bei diesem Lernfest hauptsächlich auf den Lernwegen und den Fortschritten der Sechst- und Siebtklässler. Der Portfolio-Markt ist fester

weiter

Hohe Auszeichnungen und großer Dank

Vereinsleben Familienabend des Gesang- und Musikvereins „Concordia“ Durlangen mit Ehrungen, viel Musik und einem unterhaltsamen Theaterprogramm in der Gemeindehalle.

Durlangen

Vor einer großen Zuschauerkulisse boten die Abteilungen der „Concordia“ beim traditionellen Familienabend ein abwechslungsreiches Programm. Das Jugendorchester unter der Leitung von Markus Kottmann eröffnete den Abend musikalisch mit dem „Project March“ von Harold Bennett in einem Arrangement von Larry Clark.

Vorsitzender

weiter

Mit der Skizunft Leinzell auf Skisafari in Graubünden

Ausflug Die Skisafari führte die Skizunft Leinzell in die Schweiz. Das Skigebiet Flims-Laax war nach reibungsloser Anfahrt schnell erreicht. Entgegen den Erwartungen bot das Skigebiet genügend Schnee, einen blauen Himmel, viel Sonne und bestens präparierte Pisten. Am zweiten Skitag fuhr der Bus nach Arosa. Traumhafte Pisten und herrlicher Sonnenschein

weiter

Neue Kirchengemeinderäte in Täferrot verpflichtet

Evangelische Kirche Der neu gewählte Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Täferrot ist im Rahmen eines Gottesdienstes verpflichtet worden. Pfarrer Uwe Bauer, der während der Vakanzzeit die Amtsvertretung innehat, dankte zunächst Maria Polzer, der einzig ausgeschiedenen Kirchengemeinderätin, für ihre treue Arbeit. Anschließend

weiter
Der besondere Tipp

Liverpool 8

Die Zeit der „Beatles“ wird wieder wach - „Liverpool 8“ ist eine Revival-Band , die sich ausschließlich auf die Beatles spezialisiert hat. Aufgewachsen mit der Musik der Beatles haben sich vier Aalener zusammengefunden, um sich an die Songs der berühmten Pilzköpfe zu machen. Benannt haben sie sich nach einem Stadtteil, in

weiter

Opernfestspiele Heidenheimer „Ernani“ als CD

Die Opernfestspiele Heidenheim legen mit „Ernani“ eine frühe Verdi-Oper in ihrer mehrfach ausgezeichneten Editionsreihe als Livemitschnitt vor. Unter Leitung von Marcus Bosch musizieren das Festspielorchester Cappella Aquileia und der Tschechische Philharmonische Chor Brünn mit einem ausgesuchten Solistenensemble – eine amtliche

weiter
  • 398 Leser

Im Theater wird musiziert

Bühne Kammerkonzert startet im Ulmer Theater am Wochenende.

Die Musikerinnen und Musiker des Philharmonischen Orchesters Ulm laden am Sonntag, 9. Februar, zum fünften Kammerkonzert ins Foyer des Theaters Ulm. Das Konzert beginnt um 11 Uhr. Auf dem Programm stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Charles Tournemire, dessen Oper „La Légende de Tristan“ in dieser Spielzeit zur posthumen Uraufführung

weiter

Kunstausstellung im Kulturwerk

Am Sonntag, 9. Februar, beginnt die Kunstausstellung im Gmünder Kulturwerk mit einer öffentlichen Vernissage um 11 Uhr.

Musikalisch begleitet wird die Vernissage von dem Duo Ela & Manu. Werke von diesen Künstlerinnen und Künstlern sind im Kulturwerk zu sehen: Ricardo Frank, Gabriele Schumann und Kim Ensle.

Der Frieden ist das wichtigste Thema

weiter

Lesung: „Es pocht eine Sehnsucht an die Welt“

Im Rahmen der literarischen Reihe „Die Zwanziger. Jahre des Umbruchs“ ist am Sonntag, 16. Februar die Lyrik-Matinee „Es pocht eine Sehnsucht an die Welt“ statt. Mit Texten von Mascha Kaléko, Else Lasker-Schüler, Kurt Tucholsky und Erich Kästner werfen die Sprecherinnen Ulrike Möller und Anja Rambow einen Blick hinter, vor

weiter

Von Franz Schubert bis Gustav Mahler

Musik Andrè Schuen und Daniel Heide spielen am Montag, 10. Februar, in Aalen.

2020 ist es endlich wieder so weit: Der Star-Bariton Andrè Schuen beehrt zusammen mit Pianist Daniel Heide für mehrere Konzerte die Bundesrepublik Deutschland. Und so kommt auch das Aalener Publikum am Montag, 10. Februar, um 20 Uhr in diesen hörenswerten Genuss der beiden Künstler, die der Konzertring für einen Liederabend in die Stadthalle eingeladen

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Podcast – ein Kofferwort

Manfred Wespel über komprimierte Wörter für komprimierte Dateien

Seitdem das Internet in unserem Leben eine immer größere Rolle spielt, müssen wir laufend neue Wörter dazulernen. Dass die meisten englisch sind, verwundert nicht, weil die Entwicklung von den USA bestimmt wird und weil so die Begriffe international gleich sind. Ein Lette weiß, was twittern bedeutet, und eine Mexikanerin auch, obwohl sie beide

weiter
  • 114 Leser

Felber spielt Werke der Klaviermeister

Konzert Am Samstag, 15. Februar, 18 Uhr, spielt die Künstlerin im Schwörsaal der Musikschule Schwäbisch Gmünd.

Die 22-jährige Cornelia Felber begann erst im Alter von 15 Jahren mit klassischem Klavierunterricht. Auf Empfehlung ihres Musiklehrers erhielt sie Unterricht an der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd bei Valentine Weingardt. Schnell war Cornelia Felber eine der Schülerinnen, die die Musikschule auch nach außen repräsentierten. In ungezählten

weiter

Wer sonst noch Wählerstimmen bekam

Die Besonderheit bei einer Bürgermeisterwahl: Auf dem Wahlzettel gibt es eine freie Zeile, in der Wahlberechtigte den Namen einer anderen wählbaren Person außer den offiziellen Bewerbern eintragen kann. In Alfdorf: Karl-Heinz Friz (0,05 Prozent der abgegebenen Stimmen), Markus Hörsch (0,03); Heike Munz (0,03), Julia Munz (0,05), Sahra Wagenknecht

weiter

Wann der neue Bürgermeister anfängt

Wahl Was Wahlsieger Ronald Krötz bis zu seiner Amtseinsetzung macht und warum von Bürgermeister Michael Segan keine Stellungnahme zu seiner Niederlage zu bekommen ist.

Alfdorf

Für Ronald Krötz war am Montag erstmal „Durchatmen mit der Familie“ angesagt. Wie auch immer die Alfdorfer Bürgermeisterwahl ausgehen würde, für diesen Tag hatte er sich frei genommen. Danach geht’s für ihn zunächst weiter wie gehabt – als Pressesprecher im Polizeipräsidium Aalen. Außerdem werde er sich auf

weiter
  • 4
  • 553 Leser

Gegen Vorurteile und für mehr Sicherheit

Aktion sicheres Gmünd Natallia Rau ist Vorsitzende des neuen Arbeitskreises Integration.

Schwäbisch Gmünd. Vorurteile abbauen, das ist ein wichtiges Ziel des Arbeitskreises Integration, den es seit September 2019 innerhalb der Aktion sicheres Gmünd gibt. In dem Arbeitskreis sind aktuell vertreten:

vom Ordnungsamt Rabea Haug, Geschäftsführerin der Aktion sicheres Gmünd, von der Abteilung Jugendarbeit im Amt für Familie und Soziales weiter
  • 129 Leser

Pegelstand und Unwetterwarnungen im Blick

Wetter Die Rems hatte am Montag noch Luft nach oben. Gmünder Feuerwehr wegen Dachziegeln im Einsatz.

Schwäbisch Gmünd. Den „Landregen“ und den Pegelstand der Rems hatten Kommandant Uwe Schubert und seine Kollegen von der Gmünder Feuerwehr den ganzen Montag über im Blick. Der Pegel stieg an der Messstelle im Gmünder Osten bis zur Mittagszeit auf 1,55 Meter an, berichtet Uwe Schubert. Ab zwei Metern kommen Vertreter der Polizei, des

weiter

Go-Ahead: IRE fährt wieder bis Aalen

Nach sechs Wochen Ausfall

Aalen. Gute Nachrichten für Bahnpendler zwischen Aalen und Stuttgart: Der schnelle IRE1 fährt jetzt wieder von Stuttgart bis nach Aalen. Sechs Wochen lang war er im Dezember und Januar nur zwischen Stuttgart und Schwäbisch Gmünd unterwegs. Der IRE1 verkehrt alle zwei Stunden und ist etwa 15 Minuten schneller, als der RB. Mit der

weiter

Wenn Johanna durch den Aalener Sitzungssaal geistert

Theater Das Theater der Stadt Aalen zeigt das Bühnenstück „Johanna im Ratssaal“ im Aalener Rathaus. Schauspieler und Gemeinderäte machen mit.

Seltsames schallt durch den Großen Sitzungssaal des Aalener Rathauses: „Gott und die heil’ge Jungfrau führt euch an.“ Das klingt nicht nach Stadtratssitzung, aber nach Schillers romantischer Tragödie „Die Jungfrau von Orleans“. Die Verwirrung geht indes weiter, denn Johanna und ihr englischer Widersacher geistern nicht

weiter
  • 199 Leser
Tagestipp

Lichtmessmarkt in Aalen

Am Dienstag, 4. Februar, findet der traditionelle Lichtmessmarkt in der Aalener Innenstadt statt. Viele Markt- und Verkaufsstände laden zum Bummeln, Einkaufen und Erleben ein.

Innenstadt Aalen, 9 Uhr

weiter
  • 128 Leser

Zweites Notre Dame vermeiden

Restaurierung Der Münsterbauverein informiert über die Baumaßnahmen der kommenden zehn Jahre am Gmünder Münster. Knapp fünf Millionen Euro sollen investiert werden.

Schwäbisch Gmünd

Die Gmünder müssen sich daran gewöhnen, dass das Münster in den nächsten Jahren oft hinter einem Baugerüst versteckt ist“, erklärt Paul Philipp Waldenmaier, Münsterarchitekt. Seit ungefähr 15 Jahren sei das Münster von Gerüsten verschont geblieben. Da der Zahn der Zeit aber ununterbrochen am Gebäude nage, seien

weiter
  • 167 Leser

Kleiner Verein ganz groß im Landkreis

TSV Bartholomä Unter Berücksichtigung der Mitgliederzahl auf Platz 2 auf der Ostalb. Feierliche Gala zur Überreichung der Sportabzeichen.

Bartholomä

Zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte hatte der TSV Bartholomä zur Sportabzeichen-Gala eingeladen. Den Startschuss für diese Erfolgsgeschichte machte vor neun Jahren Helmut Fuchs. Für sein Engagement bedankte sich der Verein nochmals sehr. Fuchs startete damals mit 25 abgenommenen Abzeichen, danach wuchs die Zahl stetig an.

186 weiter
  • 152 Leser

Veranstaltungs-Zelt im Park wird HGV-Arena

Engagement Auch 2020 laden die 60 Mitgliedsbetriebe des Handels- und Gewerbevereins Böbingen zum Vesper.

Böbingen. Das vergangene Jahr war auch für die Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Böbingen geprägt von der Remstal-Gartenschau. Vorsitzender Hans Schaile resümierte in seinem Jahresbericht die Ereignisse. Etwa das HGV-Vesper und das Engagement der HGVler bei den Suppen-Essen an den Samstagen. Hier wurden dank der Aufrundung des Betrags

weiter
  • 112 Leser

Ziemlich einmalig im Land

Interview An diesem Dienstag wird die langjährige Museumsleiterin Dr. Monika Boosen verabschiedet. Ihr Wissen bringt sie weiter fürs Museum ein.

Schwäbisch Gmünd

Mehr als drei Jahrzehnte prägte Dr. Monika Boosen das Gmünder Museum, in den vergangenen acht Jahren als Leiterin. Jetzt tritt sie offiziell in den Ruhestand, wird aber die Museumsarbeit weiter begleiten. Was das Museum heute bietet, wie es sich verändert hat, darüber sprach Kuno Staudenmaier mit Dr. Monika Boosen.

Sie haben

weiter
  • 147 Leser

15.000 Euro Schaden bei Kellerbrand

Ein Trockner war in Brand geraten

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Mit fünf Fahrzeugen und insgesamt 27 Einsatzkräften rückten die Freiwilligen Feuerwehren Schwäbisch Gmünd und Bargau am Montagvormittag zu einem Brand in die Schieferstraße aus. Wie die Polizei vermutet, war ein technischer Defekt der Grund, warum der Trockner im Kellerraum in Brand geraten

weiter
  • 1674 Leser

Stundenlange Sperrung bei Alfdorf: Windböe bläst Laster von der Straße

Die Sperrung ist aufgehoben, Reinigungsarbeiten laufen noch

Alfdorf. Die Landesstraße zwischen Alfdorf und Adelstetten ist wegen Bergungsarbeiten gesperrt. Ein Sattelzug kam dort von der Straße ab und landete im Graben. Der 32-jähriger Fahrer geriet gegen 7.30 Uhr aufgrund eines Windstoßes ins Schlingern, als ihm ein weiterer Laster entgegenkam, berichtet die Polizei. Dabei verlor der

weiter
  • 4
  • 6922 Leser

Unfall auf der A7 sorgte für kilometerlangen Stau

Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt

Heidenheim. Auf der A 7 zwischen Heidenheim und Aalen/Oberkochen hat am Montagnachmittag ein Unfall den Vekehr behindert. Kurz vor 14 Uhr geriet ein 48-jähriger VW-Fahrer auf der Fahrt in Richtung Würzburg mit seinem Auto zu weit nach links, berichtet die Polizei. Er kam mit den Rädern auf den weichen Untergrund und prallte in die Leitplanke

weiter

Neujahrsansprache in der Kritik

Politik Warum die Jusos im Kreis überhaupt nicht mit dem einverstanden sind, was Göggingens Bürgermeister Walter Weber zur „großen Politik“ festgestellt hat und was Walter Weber dazu sagt.

Göggingen

Drei Bereiche bereiteten ihm große Sorgen, hatte Bürgermeister Walter Weber bei seiner Neujahrsansprache öffentlich über die „große Politik“ philosophiert. Und hat dabei direkt nach der immer noch zu hohen öffentlichen Verschuldung inklusive vernachlässigter Infrastruktur auch eine „Flüchtlingsproblematik“

weiter
  • 226 Leser

B290 durch Jagstzell wegen Hochwassers gesperrt

Die Bahnunterführung ist überflutet

Jagstzell. In Jagstzell ist die Ortsdurchfahrt an der Bahnunterführung durch Hochwasser gesperrt. Ab einem Wasserstand von 2,60 Metern wird diese gesperrt, meldet die Gemeinde auf ihrer Webseite. Aktuell liegt der Pegel bei 2,73 Metern. Für Lastkraftfahrzeuge gibt es keine innerörtliche Umleitung, heißt es auf der Webseite. Eine

weiter
  • 4
  • 3150 Leser

Infoabend zu Studium neben Beruf

Hochschule Aalen Am Graduate Campus kann mit „Studium & Ausbildung Dual“ der Bachelor erworben werden.

Aalen. Wer das Programm „Studium & Ausbildung Dual“ beim Graduate Campus Hochschule Aalen erfolgreich beendet hat, besitzt Vorteile für den Arbeitsmarkt: eine abgeschlossene Ausbildung, einen Hochschulabschluss der Hochschule Aalen sowie bereits mehrjährige Berufserfahrung. Seit zwei Jahren können junge Menschen in ihrem letzten

weiter
  • 922 Leser

Neue Perspektiven in Nürnberg

Spielwarenmesse In Nürnberg präsentiert sich nicht nur der regionale Branchenprimus Schleich, auch zwei Stiftungen und die Betzold-Gruppe sind zu Gast. Wer in Nürnberg seine Premiere feierte.

Nürnberg

Zum ersten Mal hat die Rabenhof-Stiftung ihre Spielzeuge auf der weltweit größten Branchenmesse in Nürnberg vorgestellt. Gemeinsam mit vier weiteren Organisationen präsentiert Thomas Klement, Leiter der Werkstätten und des Service, Steckboxen für kleine, Murmelbahnen für mittlere und Kaufläden für größere Kinder. Die werden von

weiter

Gmünder Schüler spenden ihr Blut

Aktion 155 Schüler der Gewerblichen,- der Kaufmännischen- und der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule lassen sich vom Deutschen Roten Kreuz Blut abnehmen.

Schwäbisch Gmünd

Zu der Blutspendeaktion in der Sporthalle des Beruflichen Schulzentrums kamen 155 Schüler der Gewerblichen,- der Kaufmännischen- und der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule. Von den erschienenen Schülerinnen und Schülern konnten alledings 33 Personen aus medizinischen Gründen nicht zur Blutspende zugelassen werden. Unter der Betreuung

weiter
  • 154 Leser

Virngrundtunnel-Staus: Behörden bitten, auf der Autobahn zu bleiben

Regierungspräsidium: Umfahrung des Baustellenbereichs bringt keine Zeitersparnis

Ellwangen. Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet jetzt Autofahrer, den Baustellenbereich auf der A 7 beim Virngrundtunnel nicht zu umfahren. Verkehrsteilnehmer sollen auf der Autobahn bleiben. Die Umfahrung über Nebenstrecken bringe keinen Zeitvorteil, so das Regierungspräsidium in einer Pressemitteilung.

Seit Mai 2019 laufen die Sanierungs-

weiter
  • 5
  • 2765 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.54 Uhr: Auf der B466 hat es heute Morgen zwischen Nenningen und Grünbach einen Unfall gegeben. Die Straße ist in beide Richtungen gesperrt. Die Polizei bittet ortskundige Fahrer das Gebiet weiträumig zu umfahren.

8.34 Uhr: Auch Volleyball wurde am Wochenende gespielt. Die Damen der DJK Schwäbisch Gmünd haben

weiter

Autofahrer fährt in parkendes Auto

Die Polizei nahm den Verursacher mit zur Alkoholkontrolle

Ein 39-Jähriger befuhr am Samstag gegen 18.30 Uhr mit seinem Nissan die Welzheimer Straße in Gschwend. Hierbei geriet er laut Polizeiangaben zu weit nach rechts und stieß gegen einen am Straßenrand parkenden Ford Transit. Da die Polizei bei dem Verursacher Alkoholgeruch feststellte, musste er die Beamten mit zur Blutentnahme begleiten.

weiter
  • 1154 Leser

Auffahrunfall auf der A7

Schaden von 12.000 Euro entstanden

Auf der A7 kam es am Sonntagvormittag gegen 11.45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 19-jähriger Autofahrer hatte laut Polizeiangben zu spät bemerkt, dass es vor dem Virngrundtunnel zu einem Rückstau gekommen war. Daher fuhr er auf einen

weiter
  • 5
  • 1038 Leser

Bei der Rems noch alles entspannt

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Feuerwehr ist auf ein mögliches Hochwasser vorbereitet. Momentan jedoch, sagt Feuerwehrkommandant Uwe Schubert am frühen Morgen, sei alles noch entspannt. Der Remspegel liege aktuell bei 1,50 Meter. Kritisch wird's ab 2 bis 2,20 Meter. Nach Prognosen soll es heute und am Dienstagfrüh weiterregnen.

weiter

Bei der Rems noch alles entspannt

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Feuerwehr ist auf ein mögliches Hochwasser vorbereitet. Momentan jedoch, sagt Feuerwehrkommandant Uwe Schubert am frühen Morgen, sei alles noch entspannt. Der Remspegel liege aktuell bei 1,50 Meter. Kritisch wird's ab 2 bis 2,20 Meter. Nach Prognosen soll es heute und am Dienstagfrüh weiterregnen.

weiter

Regionalsport (14)

Sportfreunde testen in Ulm

Fußball, Oberliga Dorfmerkingen zu Gast beim Regionalligisten.

Am Mittwoch treffen die Sportfreunde Dorfmerkingen auf dem Nebenplatz des Donaustadions auf den Regionalligisten SSV Ulm. Nach aktuellem Stand stehen SFD-Trainer Helmut Dietterle alle Akteure bei der Partie zur Verfügung. Alle Trainingseinheiten sind bisher engagiert verlaufen.

Obwohl die Partie noch zu früh für die Sportfreunde kommt, wird man die

weiter
  • 293 Leser

42 Ringe Vorsprung

Schießen In der Kreisliga Sportpistole ist Göggingen vor der Meisterschaft.

Tabellenführer SV Göggingen I verteidigte seine Tabellenführung vor dem letzten Wettkampftag nach dem 801:764-Sieg gegen den SV Lindach I. Der Tabellenzweite SV Herlikofen I rückte trotz 804:802- Niederlage in Brend zwar einen Ring näher an den Tabellenführer heran, aber 42 Ringe Rückstand sind im letzten Wettkampf kaum noch aufzuholen. Tabellendritter

weiter

Führung ausgebaut

Schießen In der Kreisliga Luftgewehr ist der SV Straßdorf I auf Platz eins.

Mit einem 1397:1380-Sieg gegen den SV Göggingen VI baute der SV Straßdorf seine Führung in der Tabelle vor dem letzten Wettkampf auf dreizehn Ringe vor dem Zweiten SV Herlikofen I aus. Die Herlikofer mussten in Leinzell ein 1384:1383-Niederlage einstecken und werden es jetzt schwer haben, die Straßdorfer im letzten Wettkampf noch zu verdrängen,

weiter

Hans Baur bester Brainkofer

Schießen In der Verbandsliga Nord Luftgewehr ist Brainkofen zum Saisonschluss Tabellendritter.

Nachdem der SV Brainkofen im Heimkampf beide Wettkämpfe gewinnen konnte, steht er zum Saisonschuss auf dem dritten Tabellenplatz.

Im ersten Wettkampf gegen die SGi Oedheim tat sich die Brainkofer Mannschaft och schwer um am Ende den 3:2 Sieg einzufahren. Gebhard Fürst der diesmal auf Platz eins gestartet war verlor seinen Wettkampf gegen Nadine Appenzeller

weiter

Mit Tempospiel zum Erfolg

Handball, Landesliga Die Männer der HSG Bargau-Bettringen siegen 31:24 in Bad Saulgau.

Die Handballer der HSG Bargau/Bettringen waren zu Gast bei Tabellennachbar Bad Saulgau. Im „Spiel um Platz 5“ zeigten die Roten Löwen ihr bekanntes, auf einer stabilen Abwehr aufbauendes Umschaltspiel und fuhren mit 31:24 (15:11) erneut einen deutlichen Sieg ein – trotz der nach wie vor prekären Personalsituation, die sich durch

weiter

Großer Schritt Richtung Klassenerhalt

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb schlägt den direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt, den USC Konstanz 2, souverän mit 3:0 nach Sätzen und fährt so einen Big Point im Abstiegskampf ein.

Buchstäblich mit dem letzten Aufgebot mussten die Regionalliga-Volleyballer der SG MADS Ostalb zum Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten USC Konstanz 2 antreten. Trotz dieses personellen Engpasses überzeugten die Ostalbvolleyballer im Duell mit dem direkten Verfolger und ließen dem Konkurrent um den Klassenerhalt beim 3:0-Erfolg keine Chance.

Mit

weiter

„Haben nur freie Gelder reinvestiert“

Interview Michael Weißkopf spricht über die sechs Neuzugänge – und darüber, wie sich der VfR diese Spieler leisten kann.

Herr Weißkopf, Sie sich verspätet in der Türkei eingetroffen. War das eine spontane Entscheidung?

Nein, das war so geplant. Mir war wichtig, dass ich noch zum Team stoße, weil ich einige Gespräche hier führen möchte.

Der VfR hat sechs Neue verpflichtet. War der Handlungsbedarf so groß?

Wenn man die Tabelle anschaut, war es nötig, etwas zu machen.

weiter
  • 5
  • 164 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Stunden lagen zwischen dem ersten Anruf von Trainer Roland Seitz bei Sebastian Schiek und dessen fixer Zusage, dass er zum VfR Aalen wechsle. Dabei sagt der Außenverteidiger über sich selbst, dass „ich wirklich nicht spontan bin“.

weiter
  • 5
  • 850 Leser

WSG Allowa II: Niederlage im Derby

Handball, Bezirksklasse Die Frauen holen zwar den Rückstand auf, können sich aber nicht über 60 Minuten durchsetzen.

Die WSG Allowa II musste sich im Derby gegen die SG Schorndorf II mit 27:31 geschlagen geben. Den Frauen fiel es zunächst schwer hochzufahren, was mit einem 1:4-Rückstand in der vierten Minute bestraft wurde. Schon zu diesem Zeitpunkt war klar, dass dieses Spiel alles andere als eine Abwehrschlacht werden würde. Als Ausgleich für die schwache Abwehr

weiter
  • 105 Leser

Es ist viel geboten im Turngau Rems-Murr

Gauturntag Gislind Gruber-Seibold als Präsidentin wiedergewählt.

„Wie könnte man einen Turntag besser beginnen als mit Turnerinnen und Turnern“, begrüßte die Turngaupräsidentin Gislind Gruber-Seibold an der Hauptversammlung des Turngaus Rems-Murr alle Anwesenden, und lobte die Vorführung der Leistungsgruppe der SVG Kirchberg an der Murr.

Zufriedenheit zeigte sich im Saal, ist man doch stolz, was

weiter
  • 110 Leser

Sieg gegen den Zweiten

Handball, Kreisliga A Platz vier für die Bad Girls nach einem 25:15-Erfolg.

Die WSG Allowa III empfing die HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See II. Die Partie begann schleppend und mit vielen technischen Fehlern auf beiden Seiten. Zur Halbzeit trennten sich die Parteien mit 10:7. Von Beginn der zweiten Halbzeit zeigten sich die Gegner unkonzentriert, was die WSG ausnutzte und die Bad Girls bauten ihre Führung aus, die sie bis

weiter

SVG und das „Wunder von Freiburg“

Schwimmen, 2. Bundesliga Trotz personellem Aderlass schafft die Männermannschaft des Schwimmvereins Gmünd bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga.

Davon hatte Vorsitzender Roland Wendel nur zu träumen gewagt: Die erste Männermannschaft des Schwimmvereins Gmünd hat bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga geschafft. Im Freiburger Westbad kamen die Jungs von Cheftrainer Patrick Engel auf den zehnten Platz und sammelten dabei in 34 Wettkämpfen 20.148

weiter
  • 5
  • 122 Leser

Schach macht Schule an der FES Lindach

Schach, Bezirksmeisterschaften Grundschule Sontheim, Realschule Leinzell und Landesgymnasium vorne dabei.

Anfangs aufgeregtes Stimmengewirr, Startsignal, dann rauchende Köpfe, hochkonzentrierte Gesichter, Kinder gegenüber an langen Tischen sitzend, acht an jedem Tisch, vier auf jeder Seite dazwischen ein Schachbrett und die unermüdlich klickende Schachuhr. spannende Minuten, in denen es gilt, den Gegner zu besiegen.

So mussten während der Schulschachmeisterschaften

weiter
  • 109 Leser

Michael Senger ist die Nummer 14

Fußball, Regionalliga: Der 21-jährige Offensivspieler des VfR Aalen verlängert seinen Vertrag bis Juni 2022
Die Unterschrift gab’s in der Türkei: Michael Senger hat seinen Vertrag beim VfR Aalen vorzeitig verlängert. weiter
  • 3
  • 223 Leser

Überregional (86)

Haftbefehl gegen Ulmer Krankenschwester aufgehoben

Der Kinderkrankenschwester wurde zur Last gelegt, fünf Frühgeborenen Morphin verabreicht zu haben

Ulm. Die Ulmer Kinderkrankenschwester, die im dringenden Tatverdacht stand, fünf Frühgeborenen Morphin verabreicht zu haben, wurde aus der Untersuchungshaft entlassen. Das berichten die Staatsanwaltschaft Ulm und die Ulmer Polizei in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Wie die Polizei am Mittwoch, 29. Januar, berichtet hat, war einer Ulmer

weiter
  • 5
  • 10251 Leser

Tödlicher Unfall auf der B466 zwischen Nenningen und Grünbach

Am Montagmorgen verstarb eine Frau bei einem Unfall bei Lauterstein, drei weitere Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

Gegen 7.30 Uhr war laut Polizeiangaben ein 92-Jähriger von Lauterstein in Richtung Donzdorf unterwegs. Auf einem geraden Streckenabschnitt kam er mit seinem VW auf die Gegenfahrspur. Dort stieß er mit einer 29-jährigen Autofahrerin zusammen. Deren Mercedes schleuderte daraufhin eine Böschung hinunter. In der Folge stieß der

weiter
  • 4
  • 4033 Leser

„Es trifft die Falschen“

Sparkassen kritisieren Pläne zur Finanztransaktionssteuer.
Die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) geplante Steuer auf Aktienkäufe würde nach Ansicht der Sparkassen im Südwesten genau die Falschen treffen. „Wir lehnen die Pläne ab“, sagt der Präsident des baden-württembergischen Sparkassenverbandes, Peter Schneider. Die Überlegungen hätten in ihrer jetzigen Form keinen Sinn. „Die weiter
  • 243 Leser

150 000 Euro Schaden bei Autobränden

Brandstiftung vermutet die Polizei bei zwei nächtlichen Autobränden in Edingen-Neckarhausen (Rhein-Neckar-Kreis). Der Schaden wird auf 150 000 Euro geschätzt. Hinweise zum Täter gibt es nicht. Foto: Rene Priebe/pr-video/dpa weiter

„Essen ist den Deutschen nicht besonders viel wert“

Vor dem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel mit Vertretern der Lebensmittelbranche erklärt der Verhaltensökonom Winfried Neun, warum billiges Obst und Fleisch uns anziehen.
Der Wirtschaftspsychologe Winfried Neun will, dass der Handel Billigfleisch aus dem Sortiment nimmt und die Verbraucher ihre Gewohnheiten ändern. Warum greifen Verbraucher in Deutschland so gerne zu billigen Lebensmitteln? Winfried Neun: Dafür gibt es drei Gründe. Unser Gehirn ist sehr faul, das heißt, wir arbeiten gerne intuitiv aus dem Bauch raus. weiter

Angreifer mit Schüssen gestoppt

Ein Polizist hat einem Mann bei einem Einsatz in Mannheim zweimal in die Schulter geschossen. Zuvor soll der 41-Jährige mit einem Beil das Fenster eines Polizeiautos eingeschlagen und dann versucht haben, einen Beamten im Auto zu treffen. Gegen den Mann wird wegen des versuchten Totschlags ermittelt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der weiter
  • 105 Leser

Auch Mareile Höppner sagt ab

Hass und Hetze im Netz gegen Moderatorin, weil Ägyptens Präsident einen Orden erhält.
Nach Judith Rakers hat auch die für sie eingesprungene Mareile Höppner die Moderation des Semperopernballs in Dresden abgesagt. Grund sei ein unerträglicher „Grad an Hass bis hin zu Bedrohungen“, hatte sie dem MDR mitgeteilt. „Ich bin nun Opfer und Zielscheibe von schlimmstem Hass und Anfeindungen geworden. Selbst vor meinem Kind weiter
  • 134 Leser

Auf Wasmeiers Spuren

Thomas Dreßen verblüfft erneut in seiner Comeback-Saison. Der 26-jährige Abfahrer gewinnt sein Heimrennen auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen
Ein Teil des Preisgeldes war Thomas Dreßen schon am Abend nach dem Sieg in Garmisch-Partenkirchen wieder los. 45 000 Schweizer Franken, ca. 42 000 Euro, gibt es im Weltcup für den Abfahrtserfolg auf der Kandahar, bei so vielen Freunden und Verwandten unter den Zuschauern wollte sich der beste deutsche Skirennfahrer nicht lumpen lassen. Der 26-Jährige weiter

Ausbildung Zahl der Azubis geht zurück

Die Zahl der Auszubildenden in Industrie, Handel und in der Dienstleistungsbranche ist 2019 leicht gesunken. Rund 45 100 junge Leute starteten laut Industrie- und Handelskammertag ihre Ausbildung. Das sind etwa 1200 oder 2,6 Prozent weniger als im Vorjahr. Auch in den Handwerksbetrieben in Baden-Württemberg ging die Zahl der Auszubildenden zurück. weiter
  • 228 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Länderspiel USA – Costa Rica 1:0 (0:0) England Newcastle Utd. – Norwich City 0:0 Manchester Utd. – Wolverhampton 0:0 FC Burnley – FC Arsenal 0:0 Leicester – FC Chelsea 2:2 (0:0) AFC Bournemouth – Aston Villa 2:1 (2:0) Crystal Palace FC – Sheffield United 0:1 (0:0) FC Liverpool – FC Southampton weiter
  • 101 Leser

Basketball Riesen nisten sich vorne ein

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben den zweiten Tabellenplatz in der Basketball-Bundesliga gefestigt. Die Schwaben gewannen gegen Playoff-Kandidat Rasta Vechta mit 85:78 (47:28) und liegen mit nun 26:8 Punkten hinter Spitzenreiter Bayern München (30:2). Im Tabellenkeller machten die Telekom Baskets Bonn erneut keinen Boden gut. Der einstige Spitzenklub weiter
  • 168 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Vor 25 Jahren kam in Wertheim die große Flut – wieder einmal: Der Main erreichte beim bis dahin schlimmsten Hochwasser der Nachkriegszeit mit 6,30 Metern einen Rekordpegel. Normal sind zwei Meter. Der historische Stadtkern wurde überschwemmt, Schaden: zwölf Millionen Mark. Hochwasser-Touristen kamen in Scharen: 20 Polizisten und städtische weiter
  • 114 Leser

Bluttat in Londoner Einkaufsstraße

In London hat ein Mann zwei Menschen niedergestochen. Er wurde von Polizisten erschossen. Scotland Yard geht von einem Terrorhintergrund aus. Der Vorfall ereignete sich in einer belebten Einkaufsstraße. Foto: Isabel Infantes/afp weiter
  • 156 Leser

Buschfeuer bedrohen australische Hauptstadt Canberra

Schwere Buschfeuer bedrohen weiter die australische Hauptstadt Canberra. Das so genannte Orroral-Valley-Feuer rückte am Wochenende den südlichen Vororten gefährlich nahe. „Das Feuer wächst, es kann unvorhersehbar werden“, warnte der Regierungschef des Hauptstadtterritoriums. In der Region hatten die Behörden den Notstand ausgerufen. weiter

Chinesen meiden Bayern

Infektionen konzentrieren sich auf den Freistaat. Das bekommen auch die Touristen-Hochburgen zu spüren.
Das Coronavirus und Bayern – seit acht Tagen ist daraus eine spezielle Beziehung geworden, denn die ersten in Deutschland bestätigten Infizierungen fanden im Freistaat statt. Das hat Auswirkungen. In München laufen viele der – augenscheinlich weniger gewordenen – Touristen aus China mit Atemschutzmasken durch die Fußgängerzonen weiter
  • 182 Leser
Malerei

Der flämische Revolutionär

Das belgische Gent feiert den Maler Jan van Eyck mit einer hochkarätigen Ausstellung. Im Mittelpunkt steht das zweifellos berühmteste Werk des spätgotischen Meisters.
So viele Werke des Künstlers Jan van Eyck an einem Ort vereint zu sehen wie derzeit in Gent – das dürfte es sobald wohl nicht mehr geben. Von dem Begründer und zugleich berühmtesten Vertreter der altniederländischen Malerei sind laut Experten heute weltweit nicht mehr als 23 Werke bekannt. 13 Arbeiten des flämischen Meisters (circa 1390-1441) weiter
  • 237 Leser

Djokovic bleibt König von Melbourne

In der Stunde einer seiner größten Erfolge denkt der Serbe an Kobe Bryant und das Feuer in Australien.
Selbst nach seinem achten Triumph bei den Australian Open und dem erneuten Aufstieg zur Nummer eins der Tennis-Welt verzichtete Novak Djokovic auf einen Schluck Sekt. Es sei auch kein Rotwein in seiner Flasche, witzelte der alte und neue Melbourne-Sieger am Sonntag, als er mit einer mit rötlicher Flüssigkeit gefüllten Plastikflasche zuprostete. „Ich weiter
  • 105 Leser

Dortmund im Haaland-Rausch

Acht Torschüsse, sieben Treffer: Der Neuzugang sorgt weiter für Furore.
Als Erling Haaland den Rasen verließ, bebte das Stadion. Den erneut berauschenden Auftritt des erst 19 Jahre alten Dortmunder Neuzugangs, der auch beim 5:0 (2:0) über Union Berlin doppelt traf, würdigten die Fans bei seiner Auswechslung mit Ovationen. Die unglaubliche und in der Bundesliga bisher unerreichte Quote von sieben Toren in den ersten drei weiter
  • 113 Leser

Energiepolitik Neuer Streit um Kohleausstieg

Die Grünen haben der Bundesregierung angesichts der Proteste gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 vorgeworfen, den Konflikt um die Kohle angeheizt zu haben. „Mit der Inbetriebnahme von Datteln 4 führt die Bundesregierung ihren eigenen Kohleausstieg ad absurdum“, sagte Bundestagsfraktions-Vize Oliver Krischer. Aktivisten drangen weiter

England Liverpool weiter super souverän

Der Vorsprung ist gigantisch, der Meistertitel nur noch eine Frage der Zeit. Nach dem 4:0 (0:0) des FC Liverpool gegen den FC Southampton dürften viele in der Premier League dieser Ansicht sein. Trainer Jürgen Klopp stürmt mit den Reds dem ersten Meistertitel seit 30 Jahren mit riesigen Schritten entgegen, aufzuhalten scheint er schon lange weiter
  • 112 Leser

Er trifft und trifft

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo hat den italienischen Rekordmeister Juventus Turin wieder auf Titelkurs geschossen. Der Portugiese traf beim 3:0 (1:0) gegen den AC Florenz doppelt und erzielte damit im neunten Spiel in Folge mindestens ein Tor. weiter
  • 109 Leser

EU-Haushalt 17 Länder gegen Kürzungen

Mitglieder aus Osten und Süden Europas wollen Kohäsionsfonds verteidigen
Nach dem Brexit fordern die ärmeren EU-Staaten im Osten und Süden Europas, im neuen EU-Haushalt die Hilfen für die schwächeren Mitgliedsländer unangetastet zu lassen. Die Gruppe „Freunde der Kohäsion“ aus den 17 ärmeren EU-Ländern im Mittelmeerraum und im Osten Europas beriet in Portugal über die Folgen des Austritts des Nettozahlers weiter
  • 164 Leser

Ex-WTO-Chef gestorben

Der frühere WTO-Chef Mike Moore ist tot. Der ehemalige neuseeländische Premierminister starb im Alter von 71 Jahren in seinem Haus in Auckland. Moore hatte die Welthandelsorganisation von 1999 bis 2002 geleitet. Betriebsräte unter Druck Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat von der Bundesregierung ein härteres Vorgehen gegen Unternehmen gefordert, weiter
  • 215 Leser

FC Augsburg Negativtrend beendet

Nach drei Niederlagen erkämpft sich der FC Augsburg den ersehnten Dreier. Beim 2:1 gegen Bremen muss Trainer Schmidt aber erst ungewohnt laut werden. 0:1 lag der bis dato schwache FCA in der Halbzeit gegen das abstiegsbedrohte Werder zurück. In der zweiten Hälfte drehten die Hausherren aber das Spiel und gewannen am Ende mit 2:1. Florian Niederlechner weiter
  • 130 Leser

Frankreich Tuchel und Mbappé im Clinch

Eigentlich gab es für Spitzenreiter Paris Saint-Germain beim 5:0 (3:0)-Sieg am Samstag gegen Montpellier in der Ligue 1 nichts zu meckern. Doch als Trainer Thomas Tuchel in der 68. Minute PSG-Star Kylian Mbappé beim Stand von 5:0 auswechselte, gerieten die beiden in eine Diskussion. „Er mag es nicht, ausgewechselt zu werden, das mag niemand“, weiter
  • 100 Leser

Freiburg geht böse baden

0:4 in Köln. Der SC kassiert die zweite Niederlage in Folge.
Nun kann er sogar gegen Christian Streich gewinnen: Durch den ersten Sieg seiner Karriere gegen den in der Hinrunde noch so starken SC Freiburg hat Trainer Markus Gisdol mit dem 1. FC Köln einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga gemacht. Die Kölner bezwangen Freiburg am Sonntagnachmittag hochverdient mit 4:0 (1:0) weiter

Gaza Weitere Angriffe auf Israel

Der Konflikt zwischen Israel und militanten Palästinensern im Gazastreifen heizt sich weiter auf. Nach weiteren Angriffen mit Geschossen und Sprengstoff-Ballons aus dem Palästinensergebiet beschossen israelische Kampfjets erneut mehrere Ziele im Norden des Küstenstreifens. Die Attacken aus dem Gazastreifen und Israels Gegenangriffe dauern seit Tagen. weiter

Gomez verhindert Pleite

Das bescheidene Unentschieden auf St. Pauli zeigt: Für Neu-Trainer Pelegrino Matarazzo bleibt viel Arbeit – und die Suche nach Personal für die Abwehr.
Sven Mislintat gab sich kämpferisch. Als der Sportdirektor des VfB Stuttgart nach dem Zweitligaspiel beim FC St. Pauli auf den langen Ausfall von Kapitän Marc-Oliver Kempf und die Verletzungsmisere in der Innenverteidigung angesprochen wurde, war seine Botschaft klar: „Da müssen wir durch, ganz einfach.“ Kempf wurde am Samstag beim zähen weiter
  • 289 Leser

Handball HBW und TVB hängen unten fest

Die baden-württembergischen Klubs treten in der Handball-Bundesliga auf der Stelle. Der HBW Balingen/Weilstetten verlor seine Partie am Sonntagnachmittag bei den Füchsen Berlin klar mit 27:33 (14:17), zeitgleich unterlag der TVB 1898 Stuttgart 23:27 (11:15) beim TBV Lemgo. Während die Balinger mit drei Punkten Vorsprung noch ein bisschen Luft auf weiter

Heidenheim nur remis

FCH kommt gegen Dynamo Dresden nicht über ein 0:0 hinaus.
Nach der deutlichen 0:3-Niederlage beim VfB Stuttgart unter der Woche hat der 1. FC Heidenheim den erhofften ersten Sieg nach der Winterpause verpasst. 12 550 Zuschauer sahen am Sonntag in der Voith-Arena eine insgesamt ereignisarme und torlose Partie. Dynamo bleibt damit Schlusslicht der zweiten Fußball-Bundsliga, Heidenheim ist nun Fünfter. weiter
  • 103 Leser

Heimvorteil in Oberstdorf nicht genutzt

Deutsche Frauen verpassen bei schwierigen Bedingungen am Schattenberg das Podium.
Die deutschen Skispringerinnen müssen den Heim-Weltcup in Oberstdorf ohne einen Podestplatz verlassen. Zum Abschluss des Sprung-Spektakels am Schattenberg sprang Juliane Seyfarth am Sonntag 123 und 114,5 Meter weit und belegte damit als beste Deutsche den fünften Platz. Den Sieg holte sich die Österreicherin Chiara Hölzl, die damit auch das Gelbe weiter
  • 113 Leser

Im siebten Tennis-Himmel

Sofia Kenin hat erstmals die Australian Open gewonnen. Die US-amerikanische Tennisspielerin setzte sich am Samstag im Überraschungsfinale von Melbourne gegen die Spanierin Garbine Muguruza 4:6, 6:2, 6:2 durch. Damit feierte die 21-Jährige ihren ersten Grand-Slam-Titel, nachdem sie zuvor nie über das Achtelfinale hinausgekommen war. Muguruza wiederum weiter
  • 211 Leser

Impeachment Verfahren so gut wie beendet

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump steht kurz vor dem Ende: Am Mittwoch will der US-Senat über die Anklagepunkte des Repräsentantenhauses entscheiden. Höchstwahrscheinlich wird der Senat Trump dann mit der Mehrheit der Republikaner von allen Vorwürfen freisprechen. Die Demokraten waren am Freitag mit dem Versuch gescheitert, weiter
  • 189 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga, A-Junioren FC Bayern – Kaiserslautern 2:1 (2:1) VfB Stuttgart – Kick. Offenbach 2:0 (1:0) SC Freiburg – Karlsruher SC 3:0 (1:0) Greuther Fürth – FC Augsburg 1:1 (0:0) 1. FC Heidenheim – TSG Hoffenheim 3:2 (0:2) SSV Ulm 1846 – FSV Mainz 05 0:4 (0:0) FC Ingolstadt – Eintr. Frankfurt weiter
  • 113 Leser
Querpass

Junge Wilde – nicht für Kunz

Laut Statisik ist die Fußball-Bundesliga mit einem Spieler-Altersdurchschnitt von 26,5 Jahren die zweitjüngste unter den europäischen Topligen. Am Wochenende zeigten die jungen Himmelsstürmer, was sie drauf haben: Elf der 31 Treffer erzielten Spieler, die 23 oder jünger sind. Die „jungen Wilden“ – das sind nicht nur die BVB-Wunderstürmer weiter
  • 204 Leser

Katholiken ringen um ihren Weg

Erstmals setzen sich Bischöfe und Laien gleichberechtigt zusammen, um über Folgen der Vertrauenskrise zu beraten.
Das Foul kam zum Schluss: „Alle meine Befürchtungen sind eingetreten“, sagte der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki nach der ersten Synodalen Versammlung der katholischen Kirche. Konservative Stimmen seien nicht ausreichend berücksichtigt worden, klagte er. Der Konservative vom Rhein war sichtlich verschnupft vom ungezwungenen Miteinander weiter
  • 202 Leser
Kulturhauptstädte

Kulturhauptstadt Rijeka und Galway starten Programm

Mit Groß-Events, Pop-Konzerten und Partys haben sich die kroatische Adria-Stadt Rijeka und Galway an der Westküste Irlands als neue Europäische Kulturhauptstädte gefeiert. Ein Jahr lang wollen die beiden Küstenstädte mit Tausenden Programmangeboten internationale Aufmerksamkeit auf sich ziehen. In strukturschwachen Regionen gelegen, möchten sie weiter
  • 160 Leser

Leichtathletik

Leichtathletik Hallen-DM in Leverkusen Männer, Siebenkampf: 1. Bechmann (Frankfurt/M.) 6097 Pkt., 2. Wolter (Gräfelfing) 5550, 3. Beckers (Aachen) 5495, 4. Ruhrmann (Dormagen) 5408, 5. Treichel (Bochum) 5111, 6. Kratz (Gelnhausen) 4273. Frauen, Fünfkampf: 1. Grimm (Königstein im Taunus) 4263 Pkt., 2. Lange (Lübeck) 4200, 3. Arndt (Leverkusen) 4110, weiter
  • 116 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Peter Maffay Der 70-jährige Sänger litt lange Zeit an Schlafstörungen. Die Folgen mit totaler Erschöpfung seien erheblich gewesen, sagt Maffay. „Irgendwann kann der Körper nicht mehr, und man will auch nicht mehr.“ Tabletten seien auf Dauer aber keine Lösung. Ein Arzt brachte ihn zu einer anderen Therapie: Autogenes Training. „Das weiter
  • 186 Leser

Leyhe lächelt, Geiger relaxed

Freude beim Vizeweltmeister über Platz zwei des Kollegen.
Als Stephan Leyhe die Siegerehrung genoss, konnte auch Karl Geiger wieder lächeln. „Glückwunsch Stephan, das hast du dir sehr verdient“, sagte der vom Winde verwehte Geiger, der den Verlust des Gelben Trikots an Kraft schnell abgehakt hatte. Viel lieber freute sich der Skisprung-Vizeweltmeister im japanischen Sapporo über den zweiten weiter

Libyen Kurz gegen Mission „Sophia“

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz ist strikt gegen eine Wiederaufnahme der EU-Marinemission „Sophia“ zur Durchsetzung des UN-Waffenembargos gegen Libyen. „Ich sage klar: Das wird es nicht geben“, sagte Kurz und stellt sich damit gegen Pläne des EU-Außenbeauftragten Josep Borrell. Borrells Auswärtiger Dienst warnt vor weiter
  • 179 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 3 Millionen EUR auf die Losnummer 0 557 062; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 791 145; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 254 653; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 917 885; je 1000 EUR auf die Endziffer 4029; je 600 EUR auf die Endziffern 55, 56, 82. Ergänzungszüge weiter
  • 120 Leser

Löw mit 60 weit weg vom Rentenalter

Der Bundestrainer feiert einen runden Geburtstag. Ein Comeback von Müller und Hummels schließt er nicht mehr aus.
Joachim Löw wird ein bisschen philosophisch, wenn er über seinen 60. Geburtstag an diesem Montag spricht. „60 ist schon etwas anderes als 50 oder 40“, sagt der Fußball-Bundestrainer. Er habe „Respekt vor dem Alter und der Zahl“. „In ein mentales Loch werde ich wahrscheinlich nicht fallen“, meint er und lacht, „aber weiter
Leitartikel Fabian Kretschmer zur Situation der KP Chinas

Machtkampf mit Virus

Als sich Staatspräsident Xi Jinping kürzlich über das Staatsfernsehen an die chinesische Öffentlichkeit wandte, wählte er eine geradezu apokalyptische Metapher: „Das Virus ist ein Teufel“, sagte er und malte ein düsteres Bedrohungsszenario aus. Doch prompt folgte die Beruhigung: So ernst die Lage auch sei, man werde diesen Kampf gegen weiter
  • 186 Leser

Medikament für todkranke Babys verlost

Neues sündhaft teures Medikament auf dem Markt. Der Hersteller Novartis macht daraus ein Glücksspiel.
Für die verzweifelten Eltern todkranker Babys ist eine neue Gentherapie ein Hoffnungsschimmer. Aber was, wenn das Mittel noch nicht zugelassen ist, wenn es mit zwei Millionen Euro pro Dosis das teuerste Medikament der Welt ist? Der Schweizer Pharmahersteller Novartis verlost von diesem Montag an Behandlungen für 100 Säuglinge und Kleinkinder bis weiter
  • 156 Leser
Kommentar Dorothee Torebko über die Reform der Kfz-Steuer

Mehr Anreize nötig

Wie ein Jahrzehnte alter Verbrennungsmotor – so stottert die Verkehrswende vor sich hin. Statt sich auf die Umweltprämien für den Kauf von E-Autos zu stürzen, lassen viele die Finger davon. Von gewünschten zehn Millionen E-Pkw fahren derzeit 306 231 auf deutschen Straßen. Um die Klimaziele zu erreichen und EU-Strafen abzuwenden, sind weiter
  • 157 Leser

Mehrere hundert EU-Bürger aus Wuhan ausgeflogen

Zwei deutsche Rückkehrer sind mit dem Virus infiziert und werden in Frankfurt behandelt. In China steigt die Zahl der Erkrankten erneut stark an.
Flugzeuge mit mehreren hundert europäischen Rückkehrern aus der chinesischen Stadt Wuhan sind am Wochenende in Deutschland und Frankreich gelandet. Bei zwei der Passagiere, die in Frankfurt ankamen, wurde am Sonntag eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt. Bei der Ankunft in Deutschland war davon noch nichts zu merken. „Sowohl beim Abflug weiter
  • 163 Leser

Mehrere hundert EU-Bürger aus Wuhan ausgeflogen

Zwei deutsche Rückkehrer sind mit dem Virus infiziert und werden in Frankfurt behandelt. In China steigt die Zahl der Erkrankten erneut stark an.
Flugzeuge mit mehreren hundert europäischen Rückkehrern aus der chinesischen Stadt Wuhan sind am Wochenende in Deutschland und Frankreich gelandet. Bei zwei der Passagiere, die in Frankfurt ankamen, wurde am Sonntag eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt. Bei der Ankunft in Deutschland war davon noch nichts zu merken. „Sowohl beim Abflug weiter
  • 145 Leser

Mietendeckel: Linke starten Volksantrag

Partei will in Baden-Württemberg Unterschriften für ein Gesetz nach Berliner Vorbild sammeln.
Kurz nach Verabschiedung des Mietendeckel-Gesetzes in Berlin haben die Linken in Baden-Württemberg beschlossen, einen Volksantrag für einen Mietendeckel zu starten. Ziel seien landespolitische Maßnahmen, um die Explosion der Mietpreise zu begrenzen und mehr öffentlichen und sozialen Wohnraum zu schaffen, teilte die Partei mit. Den Beschluss fassten weiter
  • 104 Leser

Neuwagen so teuer wie lange nicht

Kaum Rabatte im Januar: Staatliche Prämien sind noch nicht da. Hersteller halten sich zurück.
Starke Preisnachlässe für Neuwagen waren im Januar so schwer zu finden wie seit vier Jahren nicht mehr. Zu diesem Ergebnis kommt die regelmäßig durchgeführte Rabatt-Studie des CAR-Instituts an der Universität Duisburg-Essen. Gründe sind das Auslaufen der letzten Förderprogramme zur Verschrottung alter Diesel-Fahrzeuge und die verzögerte Erhöhung weiter
  • 252 Leser

Platzverweis zieht weite Kreise

Schiedsrichter Stieler wendet die neue Anti-Mecker-Regel an und zeigt Plea Gelb-Rot.
Leipzigs Sturz von der Tabellenspitze interessierte nach dem emotionalen Spitzenspiel nur am Rande. Als die Gladbacher Gemüter sich wegen des Platzverweises gegen Alassane Plea immer noch nicht beruhigt hatten, stand Schiedsrichter Tobias Stieler seelenruhig im Bauch der Red Bull Arena und erklärte sachlich den Stand der Dinge. „Der Spieler weiter
  • 127 Leser

Porsche-Straßen im Südwesten bleiben

Umbenennungen wegen der Nazi-Vergangenheit des Autokonstrukteurs kein Thema.
Seit Oktober 1958 hat Düsseldorf eine „Ferdinand-Porsche-Straße“. Jetzt rät eine Kommission, die die Prüfung der Straßennamen in der NRW-Hauptstadt überprüft hat, zur Umbenennung. Wegen der „exponierten Stellung im Dritten Reich“ und Unterstützung des NS-Regimes durch den Konstrukteur und Unternehmer (1875 - 1951). Es weiter
  • 103 Leser

Post-Punk-Pionier ist tot

Andy Gill, Gitarrist und Sänger der einflussreichen Post-Punk-Band Gang of Four aus dem englischen Leeds, ist tot. Gill, der auch als Plattenproduzent beispielsweise für die Red Hot Chili Peppers erfolgreich war, starb im Alter von 64 Jahren an den Folgen einer Atemwegserkrankung. Hamburg plant Bibliothek In den kommenden Jahren soll in Hamburg eine weiter
  • 145 Leser

Regeln gegen Dumping

Ministerin Klöckner kündigt rechtliche Schritte an.
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will rechtliche Schritte gegen Preisdumping bei Lebensmitteln einleiten. „Um unlautere Handelsbedingungen abzustellen, werden wir auch ordnungsrechtliche Regelungen ergreifen“, kündigte Klöckner an. Am Montag beraten Branchenvertreter mit Kanzlerin Angela Merkel über das Thema. Welche weiter
  • 157 Leser

Riesenandrang bei Phil

Der Frühling ist nahe – zumindest sagt das die Tradition im US-Bundesstaat Pennsylvania. Murmeltier Phil hat seinen Schatten nicht gesehen, was nach dem Brauch einen frühen Frühlingsbeginn bedeutet. In einer Zeit, in der jeder warme Wintertag als Vorbote der Klimakatastrophe gedeutet werden kann, erfreut sich Phil ungebrochener Beliebtheit: weiter

SC Paderborn Dämpfer im Abstiegskampf

Der SC Paderborn ist wieder Schlusslicht der Fußball-Bundesliga. Gegen den VfL Wolfsburg unterlag der SCP am Sonntagabend mit 2:4 (1:2). Nach dem 1:0 durch Ben Zolinski (22. Minute) drehten die Wölfe durch Tore von Robin Knoche (26.) und Daniel Ginczek (40., 60.) die Partie. Sebastian Vasiliadis verkürzte (72.), doch Maximilian Arnold sorgte für weiter
  • 131 Leser

Schulze: Spritschlucker höher besteuern

Umweltministerin für größere Unterschiede bei der Kfz-Steuer. CSU hält dagegen.
Umweltministerin Svenja Schulze will für mehr Klimaschutz den Kauf schwerer Autos mit hohem Spritverbrauch teurer machen. Elektrofahrzeuge dagegen sollen günstiger werden. „Ich glaube, dass es sehr gut wäre, wenn diejenigen, die die großen spritfressenden Autos kaufen, einfach einen Aufschlag bekommen“, sagte die SPD-Politikerin. Dieser weiter
  • 167 Leser

Ski Nordisch

Ski Nordisch Skispringen Weltcup in Sapporo/Japan Großschanze, 1. Wettbewerb: 1. Sato (Japan) 244,3 Pkt. (137,5/138,5 m), 2. Kraft (Österreich) 234,1 (138,0/125,0), 3. Kubacki (Polen) 229,5 (136,0/126,0), .... 5. Leyhe (Willingen) 223,9 (130,5/129,5), 10. Paschke (Kiefersfelden) 216,0 (129,0/128,5), 11. Geiger (Oberstdorf) 213,3 (132,0/116,5), 12. weiter
  • 106 Leser

SPD nominiert Stoch

Parteitag im Mai wählt den Spitzenkandidaten.
Der Landesvorstand der baden-württembergischen SPD hat Landeschef Andreas Stoch einstimmig als Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2021 nominiert. Der 50-Jährige soll auf einem Parteitag am 16. Mai in Heilbronn von den Delegierten gewählt werden. Stoch sagte, er trete mit seiner Partei bei der Wahl an, um wieder Regierungsverantwortung zu übernehmen. weiter
  • 107 Leser

Spitzen-Taube aus Slowenien

Eine Million Dollar für schnellsten Vogel des Wettbewerbs.
Eine Brieftaube aus Slowenien hat eines der größten Taubenrennen der Welt gewonnen. Beim „Million Dollar Pigeon Race“ in Südafrika legte sie eine Strecke von knapp 600 Kilometern in 12 Stunden, 27 Minuten und 43,5 Sekunden zurück. Der zweite Platz ging an einen Teilnehmer aus den USA, Platz drei ging an die Niederlande. Die traditionell weiter
  • 211 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball Der FC Bayern München ist nach dem 3:1-Erfolg in Mainz und dem 2:2 von RB Leipzig gegen Gladbach wieder Bundesliga-Spitzenreiter. Fußball Zweitligist VfB Stuttgart ist beim FC St. Pauli nicht über ein 1:1 hinaus gekommen. Ski Alpin Lokalmatador Thomas Dreßen gewinnt die Weltcup-Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen. weiter
  • 135 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Pro 7 MAXX 9 Uhr: American Football, NFL Super Bowl: Kansas City Chiefs – San Francisco 49ers aus Miami Sky 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 20. Spieltag: VfL Bochum – Hamburger SV MagentaSport 18.45 Uhr: Fußball, 3. Liga, 22. Spieltag: SG Großaspach – Würzburger Kickers Eurosport 19.55 Uhr: Snooker, World Grand Prix in Cheltenham/Großbritannien, weiter

Startschuss fürs Wahljahr

In Iowa beginnt der Wettbewerb um die Präsidentschaft. Während die Republikaner voll auf Trump setzen, wird es bei den Demokraten spannend.
Alle vier Jahre gibt der US-Staat Iowa im Herzen von Amerikas so genannten „Getreidegürtel“ den Startschuss für eine lange Serie von Vorwahlen. Diese werden bestimmen, wen Republikaner und Demokraten im Sommer bei ihren Parteitagen als Präsidentschaftskandidat stellen. Bei den Republikanern geht es um nichts. Die Vorwahlen werden vor weiter
STICHWORT Reaktion auf Nahost-Plan

Stichwort: Reaktionen auf Trumps Nahost-Plan

Mit einem Abbruch aller Beziehungen zu Israel und den USA hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas auf den Nahost-Plan von US-Präsident Donald Trump reagiert. Die Entscheidung gelte auch für den Sicherheitsbereich, sagte Abbas bei einer Dringlichkeitssitzung der Arabischen Liga in Kairo. Der Nahost-Plan der USA sei eine „Verletzung der Abkommen weiter
  • 215 Leser

Strom wird deutlich teurer

Preisrunde der großen Konzerne im Frühjahr bringt Erhöhungen von durchschnittlich 8,1 Prozent. Verbraucherschützer empfehlen, den Anbieter zu wechseln.
Die Welle der Strompreiserhöhungen in Deutschland ebbt nicht ab. Für die Monate Februar bis April haben nach Zahlen des Vergleichs- und Vermittlungsportals Verivox 86 Versorger Preiserhöhungen von durchschnittlich 8,1 Prozent angekündigt. Für eine Familie mit einem Jahresverbrauch von 4000 Kilowattstunden bedeute das Mehrkosten von rund 100 EUR weiter
  • 340 Leser

Suat Serdar angeschlagen

Nationalspieler Suat Serdar hat beim 0:0 des Bundesligisten Schalke 04 bei Hertha BSC eine Sprunggelenksprellung erlitten. Der Einsatz des Mittelfeldspielers im DFB-Pokal-Achtelfinale am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) wieder gegen die Berliner ist aber „nicht ausgeschlossen“. Frahn wieder am Ball Torjäger Daniel Frahn ist nach seiner Rückkehr weiter

Tor des Jahres gekürt

Der Fallrückziehertreffer von Marcel Hartel ist von den Zuschauern der ARD-Sportschau zum „Tor des Jahres 2019“ gewählt worden. Dem Mittelfeldspieler gelang der Kunstschuss am 31. Januar 2019 im Trikot von Union Berlin im Zweitligaspiel gegen Köln. Hartel spielt inzwischen für den Zweitliga-Tabellenführer Arminia Bielefeld. Kaymer Tagesdritter weiter
  • 148 Leser
Todesopfer in Rot am See beigesetzt

Trauer in Sichtweite des Tatorts

Rund 1000 Menschen nehmen Abschied von den Todesopfern von Rot am See. Die Polizei sichert die Veranstaltungshalle und den Friedhof mit einem Großaufgebot.
Um Störungen durch Fotografen und Kamerateams zu verhindern, hatte die Gemeindeverwaltung zur Trauerfeier am Samstag in Rot am See ein Fotoverbot für das Forum und den Friedhof erlassen. 35 Polizeibeamte sind im Einsatz. Das Konzept geht auf. „Keine besonderen Vorkommnisse“, werden die Polizeisprecher Holger Bienert und Bernd Märkle am weiter
  • 128 Leser
Krimiautorin

Trauer um „Königin der Spannung“

Mary Higgins Clark stirbt mit 92 Jahren in Los Angeles. Ihre Bücher wurden weltweit millionenfach verkauft.
Eine Frau aus der Mittelschicht gerät in Gefahr, kann sich aber gegen ihre (meist männlichen) Widersacher durchsetzen. Geschrieben ohne Sexszenen oder allzu derbe Gewalt, dafür aber mit vielen Dialogen in kurzen Kapiteln, die ständig zum Weiterlesen anregen: Mit diesem Erfolgsrezept wurde Mary Higgins Clark eine der erfolgreichsten Krimi-Autorinnen weiter
  • 320 Leser

USA Landminen wieder im Einsatz

Trotz internationaler Ächtung darf das US-Militär künftig wieder Landminen einsetzen. Präsident Donald Trump hob ein Verbot seines Vorgängers Barack Obama von 2014 auf. Das Verteidigungsministerium begründete dies damit, dass Amerika bei einem Konflikt mit China oder Russland ins Hintertreffen geriete, wenn es einseitig auf Antipersonenminen verzichte. weiter
  • 168 Leser

Utah versus Sex

Mit zweideutigen Texten und Bildern ist das ja so eine Sache. Es obliegt Betrachter und Leser, wie es gemeint war. Nun wollten die Amerikaner im Bundesstaat Utah mit sehr viel Humor auf staatlich finanzierten Kondomen über Aids aufklären. Deren Benutzung soll die Ausbreitung der Immunkrankheit verhindern. Und was macht der Gouverneur Gary Herbert? weiter
  • 214 Leser

Verdacht auf K.-o.-Tropfen

Nach einer Fastnachtsveranstaltung in Bermatingen (Bodenseekreis) ermittelt die Polizei. Der Rettungsdienst behandelte mindestens drei Personen, denen vermutlich K.-o.-Tropfen verabreicht worden waren. Der Veranstalter warnte per Lautsprecherdurchsage. Hoher Sachschaden Ein Feuer in der Lagerhalle einer Reinigungsfirma in Ravensburg hat am Sonntag einen weiter
  • 112 Leser
Bayerische Staatsoper

Verdeckte Ermittlerin stellt Blaubart

Ein bejubelter Thriller im Münchner Nationaltheater: Katie Mitchell inszeniert den Bartók-Abend „Judith“.
Oper im Kino ist beliebt als Live-Übertragung, etwa aus der New Yorker Met. Im Münchner Nationaltheater läuft jetzt Kino in der Oper: „Judith“ heißt die Neuproduktion mit Musik von Béla Bartók, und der Clou ist, dass Regisseurin Katie Mitchell vor „Herzog Blaubarts Burg“ einen 35-minütigen Film zeigt, der zum „Konzert weiter
  • 135 Leser
Kommentar Peter DeThier zum Impeachment gegen Trump

Versuch gescheitert

Der US-Senat hat mit Mehrheit dafür gestimmt, keine Zeugen im Impeachment-Verfahren gegen Präsident Donald Trump zu hören. Damit ist das gesamte Verfahren so gut wie beendet und aus Sicht der demokratischen Partei gescheitert. Aus ihrer Sicht dürfte das alles andere als ein gutes Vorzeichen für die im Herbst anstehende Präsidentschaftswahl sein. weiter
  • 166 Leser

Vilsbiburg ohne Coach

Bundesligist Vilsbiburg und Trainer Timo Lippuner gehen nach Ende der Saison getrennte Wege. Der 39-Jährige hat sich entschieden, in seine Schweizer Heimat zurückzukehren. Ovtcharov ganz oben Ex-Weltcupsieger Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) hat bei den German Open durch seine Halbfinal-Teilnahme die Hackordnung voraussichtlich wieder neu sortiert. weiter
Börsenparkett

Virus bremst die Kurse

Der Handelsstreit zwischen den USA und China, ein möglicher Handelskonflikt der USA mit Europa, die Lage in Nahost und Konjunkturdämpfer – all das hatten die Börsianer als Risiken für den Aktienhandel im Blick, aber nicht das Coronavirus in China. Dessen Auswirkungen unterschätzten Börsianer und Anleger zunächst, so dass der Deutsche Aktienindex weiter
  • 229 Leser
Unesco

Wassermanagement jetzt offiziell Weltkulturerbe

Jetzt gehört Augsburg offiziell zu den Welterbe-Städten: Die Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, Michelle Müntefering, hat Oberbürgermeister Kurt Gribl am Samstag die Unesco-Urkunde bei einem Festakt im Rathaus überreicht. Im Juli 2019 hatte das Welterbekomitee das seit dem 13. Jahrhundert entwickelte Wassermanagement weiter
  • 195 Leser

Weltmeister glänzen auf Tanzfläche

Im Abendkleid und Smoking glänzten die Weltmeister Malaika Mihambo (Weitsprung) und Niklas Kaul (Zehnkampf) am Wochenende beim 50. Ball des Sports in Wiesbaden. Foto: Thomas Frey/dpa weiter
  • 292 Leser
Hintergrund

Wenige Wähler, viel Einfluss

Die Auftaktveranstaltung z um US-Wahlkampf findet seit 1972 in Iowa statt. Nach gewaltsamen Protesten gegen den Vietnamkrieg beim Parteikonvent in Chicago vier Jahre zuvor krempelten die Demokraten das Format für ihre Vorwahlen komplett um. In 1678 Wahlbezirken werden sich eingetragene Demokraten und Republikaner bei informellen Nachbarschaftstreffs weiter
  • 155 Leser

Wintersport Kranker Geiger als Dritter zufrieden

Vinzenz Geiger sprintete mit letzter Kraft ins Ziel, dann jubelte der erkältete Team-Olympiasieger erschöpft über seinen erneuten Podestplatz beim Seefeld-Triple: Dank eines letzten Kraftakts hat Deutschlands bester Kombinierer beim Saisonhöhepunkt den dritten Rang erobert. „Dritter trotz Infekt, das ist echt genial“, sagte Geiger, der weiter
  • 142 Leser

Wohnungsmarkt Seehofer plädiert für Vorgaben

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will den Wohnungsmarkt nicht dem Kräftespiel von Angebot und Nachfrage überlassen. „Wenn wir den Markt kapitalistischen Regeln überlassen, nach denen im Prinzip immer der Stärkere gewinnt, entspricht das nicht meiner Auffassung von sozialer Marktwirtschaft“, sagte er der „Welt am Sonntag“. weiter
  • 232 Leser

Zentralbank stützt Firmen

Geldspritze in Milliardenhöhe aus Sorge vor Engpässen.
Die chinesische Zentralbank will die Wirtschaft des Landes vor den Folgen des Coronavirus schützen. Sie teilteam Sonntag mit, sie werde zur Öffnung der Finanzmärkte nach den verlängerten Neujahrsferien am Montag umgerechnet 156 Mrd. EUR bereitstellen. Ziel sei es, das Bankensystem mit ausreichend Geld zu versorgen und den Devisenmarkt stabil zu weiter
  • 243 Leser

Zurück auf dem Stammplatz

Rechtzeitig vor dem Topduell am Sonntag gegen RB Leipzig klettert der FC Bayern München an die Tabellenspitze – dank des 3:1 in Mainz.
Als die Bayern zu Hause eintrafen, waren Thomas Müller und Kollegen bereits in heimischen Gefilden angekommen. Welches Comeback während der Rückreise des Fußball-Rekordmeisters vom 3:1 (3:1) beim FSV Mainz 05 gefeiert werden durfte, verkündete die Social-Media-Abteilung des FC Bayern sogleich der ganzen Welt. „Back on Top“ lautete die weiter
  • 223 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Thema Franz Konrad und dem Kommentar von Jan Sigel, erschienen in der GT am 1. Februar:

Herr Sigel schreibt in seinem Kommentar, wie wichtig es ist, dass jüngere Generationen über die NS-Zeit Bescheid wissen, über die verantwortlichen Personen und die menschenverachtenden Verbrechen. Dem stimme ich voll und ganz zu, denn nur so können wir ein Verständnis entwickeln, welche Mechanismen auch heute noch Ausgrenzung begünstigen und welches

weiter

Kinderfasching beim MV Pommertsweiler

Am Sonntag, 16. Februar 2020 veranstaltet der Musikverein Pommertsweiler in der Turn- u. Festhalle Pommertsweiler seinen alljährlichen Kinderfasching.Wie in den vergangenen Jahren haben wir auch dieses Jahr wieder viele interessante Spiele für die kleinen und großen Narren vorbereitet. Weitere besondere Highlights werden die Darbietungen

weiter
  • 1
  • 1044 Leser
Lesermeinung

Zum Beitrag „Seltsame Sehnsucht nach Sozialismus“ vom 1. Februar, Seite 4:

Bei „Sozialismus“ denkt jeder an die menschlichen Monster wie Lenin, Stalin, Mao, und das ebenso hässliche Wort von der Planwirtschaft. Wobei nur der Staat die Produktionsmittel besitzt, also undemokratisch sei.

In seinem Bericht weist der Verfasser auf das Weltwirtschaftsforum in Davos, wobei Erstaunliches zutage kam: Mehr als jeder Zweite der

weiter
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Maria in den Religionen“, 25. Januar:

Das beste Lebensbild über Maria entdecken wir in der Bibel, im Wort Gottes selbst. Für mich ist Maria eine gottesfürchtige Frau, ein Vorbild im Vertrauen und Gehorsam zu Gott. Und sie weist bei der Hochzeit zu Kana auf Jesus hin: „Was er euch sagt, das tut.“ In Lukas 2 ist diese Geschichte zu finden. Es gibt so viele eigene Vorstellungen über

weiter
  • 3
  • 204 Leser

Letzte Ehre für eine Legende

Auch im Aalener Amateurbasketball wurde die Legende aus der NBA verabschiedet! Vor dem Tipp-Off gab es eine Gedenkminute zu Ehren des, bei einem Hubschrauberunglück, tödlich verunglückten NBA-Profis Kobe Bryant.

Beide Mannschaften schlossen zu Beginn der Partie einen Nichtangriffspackt und nach gewonnenem Sprungball liesen die Gäste

weiter
  • 3
  • 1813 Leser

Themenwelten (1)

Die Zukunft des Wohnens

Steigende Mieten, hohe Nebenkosten und drohender Wohnungsmangel: Die Wohnsituation in Deutschland spitzt sich seit Jahren zu. Zeitgleich prägen Themen wie Klimawandel, Digitalisierung und technischer Fortschritt den Alltag. Mit Zukunftsfolgen, die laut Experten auch die künftige Wohnsituation nicht unberührt lassen.

Von alternativen Wohnformen

weiter
  • 566 Leser