Artikel-Übersicht vom Dienstag, 4. Februar 2020

anzeigen

Regional (118)

Ausstellung an der HfG

Schwäbisch Gmünd. Die Hochschule für Gestaltung (HfG) Schwäbisch Gmünd lädt zur Semesterausstellung am Freitag, 14. Februar, von 10 bis 19 Uhr und am Samstag, 15. Februar, von 10 bis 17 Uhr. Präsentiert werden die Abschluss- und Projektarbeiten aus den Studiengängen Produktgestaltung, Internet der Dinge, Kommunikationsgestaltung und aus dem

weiter
  • 136 Leser

1480 Euro für den Bunten Kreis

Unterstützung Professor Dr. Kurt Weigand, ehemaliger Chefarzt der Inneren Medizin am Stauferklinikum, feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag. Hierbei erhielt er zahlreiche Geldgeschenke. Das gesamte Geld – rund 1500 Euro – spendete er nun Chefarzt Dr. Jochen Riedel und dem Bunten Kreis. Foto: privat

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Christos Asonitis im a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Der Jazzmusiker Christos Asonitis gastiert am Samstag, 8. Februar, um 20.30 Uhr, im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße. Mit „An Ode To The Light“ präsentiert er erstmals als Bandleader eigene Kompositionen und Arrangements. Gemeinsam mit Asonitis und drei weiteren Musikern steht der gebürtige Mögglinger Trompeter Christian

weiter

Fachmann erklärt richtigen Schnitt

Gartenarbeit Der Obst- und Gartenbauverein Bargau führte kürzlich einen Winterschnittkurs durch. Fachberater Franz Josef Klement zeigte im Garten von Paul Neumann den richtigen Schnitt an Obstbäumen und beantwortete alle Fragen der zahlreichen Zuhörer. Foto: privat

weiter
  • 501 Leser

Heiteres Stück auf der Bühne

Auftritt Bernd Lafrenz bringt Shakespeares Komödie „Was Ihr wollt“ in die Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der Theaterschauspieler und Komödiant Bernd Lafrenz zeigt am Samstag, 8. Februar, in der Gmünder Theaterwerkstatt das Stück „Was ihr wollt“ – frei nach William Shakespeare. Regie führt bei dieser Liebes-, Geschlechter- und Verwechslungskomödie Abel Aboualiten.

Zum Inhalt: Die schöne und kluge Viola, Zwillingsschwester

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Hip-Hop trifft Dancehall

Schwäbisch Gmünd. Auch im neuen Jahr setzt sich die Partyreihe „Raza goes wild“ im „Kulturbetrieb Zappa“ fort. Mit der vollen Basslast aus Reggae, Dancehall und Hip-Hop ballern in dieser Nacht Dj Lowz und Dj Giper die feinsten Tunes und Tracks aus den Boxen. Los geht’s um 22 Uhr, der Eintritt beträgt pro Person 7 Euro – bis 0 Uhr ist

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Jazz-Session im Kulturcafé

Schwäbisch Gmünd. Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat veranstalten Jazz-Mission und Kulturcafé gemeinsame Jazz-Sessions. Im Anschluss an einen Opener erhalten Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt oder zum gemeinsamen Spielen mit erfahrenen Musikern. Die nächste Jazz-Session – dieses Mal mit Matthias Flum – ist am Freitag,

weiter
  • 180 Leser

Lyrik im Stadtgarten

Kultur Fünf deutsche Künstler zeigen beim Poetry-Slam ihr Talent.

Schwäbisch Gmünd. Fünf Künstler aus ganz Deutschland stellen am Samstag, 8. Februar, im Hans-Baldung-Grien-Saal im Stadtgarten beim Poetry-Slam ihre lyrischen Fähigkeiten unter Beweis. Welcher der Künstler ins Finale einzieht und wer den Sieg mit nach Hause nimmt, entscheidet das Publikum per Applaus. Die Texte reichen von Lyrik und Prosa bis

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Carmen Bleicher (Blockflöte) und Andreas Retzer (Orgel) sind am Samstag, 8. Februar, in der Augustinuskirche zu hören. Im Rahmen der Musik zur Marktzeit erklingen unter anderem Werke von Georg Friedrich Händel und Jan van Eyk. Beginn ist um 10 Uhr, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Offener PC-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorenstadtrat bietet am kommenden Dienstag, 11. Februar, einen „Offenen PC-Treff“ an. Beginn in der Gmünder Volkshochschule am Münsterplatz ist um 15 Uhr, Ende gegen 17 Uhr. Ein computerkundiges Mentorenteam berät und hilft dabei ehrenamtlich insbesondere älteren Mitbürgern bei Problemen mit ihrem Computer und ihrer

weiter
Kurz und bündig

Smooth Hound Smith live

Schwäbisch Gmünd. Am Montag, 10. Februar, spielen „Smooth Hound Smith“ um 20 Uhr im KKF. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass bereits ab 19 Uhr. Tickets sind im KKF, im Programmkino Brazil, im Gmünder i-punkt sowie im Internet auf www.eventim.de erhältlich und kosten im Vorverkauf 17 Euro, an der Abendkasse 20 Euro.

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Umgang mit dem Baby

Schwäbisch Gmünd. Alles, was Eltern über den Umgang mit ihrem Baby wissen sollten, erfahren sie in einem dreistündigen Kurs im Stauferklinikum am Samstag, 8. Februar, von 13 bis 16 Uhr im Stauferklinikum in den Räumen der Elternschule. Die Kosten betragen 40 Euro/Person oder 70 Euro/Elternpaar. Eine Anmeldung ist telefonisch unter (07171) 701-1911

weiter

„Oskar“ für Ostalb-Käpsele

Hochschulpreis Anke Schönherr, Martin Meidinger und Jan Hassel für herausragende Studienarbeiten ausgezeichnet. Ein Sonderpreis geht an Florian Mäuser.

Aalen

Seit Dienstag wissen wir’s: Die Käpsele in der Forschung und Entwicklung kommen aus dem Ostalbkreis. „Jedenfalls ist der Ostalbkreis in Relation zur Einwohnerzahl und Bevölkerungsdichte immer ganz vorne dabei, wenn es um die Zahl der Patente in Deutschland geht.“ Mit diesen Worten leitete Landrat Klaus Pavel in seiner Funktion

weiter
  • 215 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Beim Verlassen des Pfitzerkreisverkehrs beim Modepark Röther in Schwäbisch Gmünd in Richtung Aalen ist ein 23-Jähriger am Montagabend gegen 18.30 Uhr mit seinem Auto auf das verkehrsbedingt stehenden Auto eines 58-Jährigen aufgefahren, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzt rund

weiter
  • 402 Leser

Drei Künstler stellen aus

Vernissage Ab Sonntag sind verschiedene Werke im Kulturwerk zu sehen.

Schwäbisch Gmünd. Mit einer Vernissage wird am Sonntag, 9. Februar, um 11 Uhr eine neue Kunstausstellung im Gmünder Kulturwerk eröffnet. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von dem Duo „Ela & Manu“. Zu sehen bekommen Besucher einige Werke der Künstler Ricardo Frank, Gabriele Schumann und Kim Ensle. Frank, geboren in Chile

weiter
Polizeibericht

Heckscheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag zwischen 7.40 und 16.45 Uhr an einem silberfarbenen VW Golf, der auf einem Stellplatz im Türlensteg in Schwäbisch Gmünd abgestellt war, die Heckscheibe eingeschlagen, teilt die Polizei mit. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 500 Euro.

weiter
  • 531 Leser
Polizeibericht

Lastwagen kippt um

Gaildorf. Der 64-jährige Fahrer eines Sattelzuges Daimler-Chrysler Actros mit Muldenkipper hat am Dienstagmittag um 12.50 Uhr auf der B 19 einen Unfall verursacht. Er war mit seinem Lastwagen, der mit Abbruchmaterial beladen war, von Gaildorf in Richtung Bröckingen unterwegs, als er im Ausgang einer dortigen Rechtskurve in Folge nicht angepasster

weiter
  • 277 Leser
Polizeibericht

Parkendes Auto gestreift

Schwäbisch Gmünd. Auf der Mörikestraße in Schwäbisch Gmünd hat eine 44-jährige Daimler-Fahrerin am Montagmittag gegen 13 Uhr beim Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Fiat gestreift. Dem Polizeibericht zufolge beläuft sich der bei dem Unfall entstandene Sachschaden auf rund 2500 Euro.

weiter
  • 459 Leser
Polizeibericht

Scheiben mutwillig zerstört

Aalen-Unterkochen. Unbekannte haben am Montagabend in Unterkochen mehrere Glasscheiben beschädigt. Die Täter zerstörten am Bahnhof in Unterkochen die Glaselemente an der Bushaltestelle und des Unterstandes für Fahrräder, berichtet die Polizei. Ferner wurde an einer Bushaltestelle in der Heidenheimer Straße in Unterkochen auch eine Scheibe zerstört.

weiter
  • 540 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Schwäbisch Gmünd. Ein Lastwagen-Fahrer hat am Montagabend gegen 20.15 Uhr beim Rangieren ein Metallgeländer auf der Richard-Bullinger-Straße in Schwäbisch Gmünd beschädigt. Der Sachschaden bei diesem Unfall beläuft sich dem Polizeibericht zufolge auf rund 4000 Euro.

weiter
  • 380 Leser
Polizeibericht

Unfall in der Baldungstraße

Schwäbisch Gmünd. Ein 25-jähriger Autofahrer hat am Montagmittag in der Baldungstraße in Schwäbisch Gmünd einen Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro verursacht. Wie die Polizei berichtet, war er gegen 13.25 Uhr mit seinem Fiat auf den verkehrsbedingt stehenden Skoda eines 58-Jährigen aufgefahren.

weiter
  • 475 Leser

Das Wetter beruhigt sich wieder

Die Spitzenwerte am Mittwoch: 0 bis 4 Grad

Diese Woche hatte es wettertechnisch bislang ganz schön in sich. Teils ergiebige Regenfälle und ein stürmischer Wind. Doch langsam aber sicher beruhigt sich das Wetter wieder. Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus vielen Wolken, etwas Sonne und letzten Regen- und Schneeschauern. Die Schneefallgrenze pendelt sich bei rund

weiter

Die „beste Museumskennerin“ hat jetzt mehr Freizeit

Person Stadt verabschiedet die bisherige Museumsleiterin Dr. Monika Boosen. Ihre Nähe zum Museum bleibt aber erhalten.

Schwäbisch Gmünd

Sie ist das Gedächtnis des Gmünder Museums, hat es an vielen Stellen neu konzipiert und steht hinter beachtenswerten Ausstellungen: Dr. Monika Boosen, die an diesem Dienstag in einer Feierstunde im Refektorium des Predigers in den Ruhestand verabschiedet wurde. Einen Ruhestand, den sie nur teilweise zulassen wird. Ihr Engagement

weiter

Realschule öffnet Türen

Bildung Interessierte Viertklässler und deren Eltern sind eingeladen.

Schwäbisch Gmünd. Mitmachaktionen für Kinder und Vorträge für Eltern - die Adalbert-Stifter-Realschule (ASR) im Schulzentrum Strümpfelbach öffnet Ihre Türen für interessierte Viertklässler und deren Eltern. Der Infotag ist am Freitag, 7. Februar, von 17.30 bis 19.30 Uhr.

Der Abend beginnt mit einer kurzen Begrüßung. Anschließend machen

weiter

Sprechstunde mit dem OB

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 6. Februar, von 18 Uhr bis 20 Uhr ist eine Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold im Rathaus, Foyer statt. Wer das persönliche Gespräch mit dem Gmünder Rathauschef ohne Terminvereinbarung wahrnehmen möchte, sollte bereits um 17.30 Uhr im Foyer des Rathauses zur zeitlichen Einteilung erscheinen.

weiter
  • 228 Leser

Entscheidung prägt das weitere Leben

Gemeinderat Der Sozialausschuss entscheidet über unterstützende Projekte zur Berufsorientierung.

Schwäbisch Gmünd. Schule beendet – und nun? Die Antwort auf diese Frage beeinflusst das weitere Leben der Jungen und Mädchen, die sie stellen, immens. Deshalb liegt dem Sozialausschuss des Gemeinderats, der an diesem Mittwoch tagt, der Antrag vor, Berufsorientierungsangebote an Gmünder Schulen fortzuführen. Stimmt er zu, müsste er auch

weiter

Gewinnerin fährt ein Jahr gratis

Gewinnspiel Thomas Jenak vom Autohaus Widmann in Lindach hat in den vergangenen Tagen Tamara Reinek, diesjährige Hauptgewinnerin des HGV-Adventskalenders, ihren Preis überreicht. Dr. Christof Morawitz und Andreas Schoell, Vorstand des HGV, gratulierten der glücklichen Gewinnerin. Sie darf den gewonnen T-Roc nun für ein Jahr gratis fahren. Foto:

weiter

Persönliche Beratung gebündelt

Energieversorgung Stadtwerke Schwäbisch Gmünd eröffnen neues Kundenzentrum und schließen den Eckpunkt-Energie.

Schwäbisch Gmünd. Mit ihrem neuen Kundenzentrum in der Stadtmitte bieten die Stadtwerke Gmünd ihren Kunden eine persönliche und individuelle Beratung. Der lokale Energieversorger kümmert sich vor Ort um die Anliegen der Kunden. Zukünftig wird die Beratung im Kundenzentrum in der Bürgerstraße 5 gebündelt und der Eckpunkt-Energie schließt für

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Erika und Ernst Seftschik, Bettringen, zur Diamantenen Hochzeit

Niovi Vergeraki zum 85. Geburtstag

Günter Munz zum 80. Geburtstag

Karl-Heinz Dollinger, Bargau, zum 75. Geburtstag

Hansjürgen Wirnitzer, Bargau, zum 75. Geburtstag

Constantina Di Melis zum 70. Geburtstag

Leinzell

Barbera Bayer zum 70. Geburtstag.

weiter

Verlosung Gewinner dürfen zur Prunksitzung

Schwäbisch Gmünd. Die Tagespost hat für die Prunksitzung der AG Fasnet am Freitag, 7. Februar, zwei Mal zwei Karten verlost.

Gewonnen haben Günter Seibold aus Leinzell und Dieter Maier aus Straßdorf. Die Gewinner können ihre Karten zu den Öffnungszeiten im Service-Center der GT abholen.

weiter
  • 348 Leser

Bei Bosch AS: Weiter Hängepartie über Zukunftsbild

Wirtschaft Externe Berater erstmals in der Verhandlungsrunde dabei. „Runder Tisch“ tagt am 25. Februar 2020.

Schwäbisch Gmünd. Auch bei der zweiten Verhandlungsrunde in diesem Jahr über die Zukunft der Bosch Automotive Steering (AS) GmbH gab es noch keine Ergebnisse. Das war bei den gegensätzlichen Standpunkten auch nicht zu erwarten. Wie berichtet, will die Konzernleitung wegen der schwierigen Marktsituation in der Automobilindustrie und der um bis zu

weiter
  • 4
  • 287 Leser

Wahlen beim Dachverband

Schwäbisch Gmünd. Die Mitgliedsvereine der Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereine treffen sich zur jährlichen Mitgliederversammlung am Montag, 2. März, um 19.30 Uhr im Johann-Michael-Keller-Saal im Rokokoschlössle. Unter anderem stehen an diesem Abend Neuwahlen an.

weiter
  • 287 Leser

Zahl des Tages

19 839

Studiengänge gab es im Sommersemester 2019 in Deutschland. Auch deshalb berät der Gmünder Sozialausschuss darüber, Gmünder Schulabgängern mehr Orientierung für den Weg nach der Schulzeit zu geben.

weiter
  • 146 Leser

Schwäne meiden den Bach – kurz nur

Hochwasser Vielleicht waren’s die reißenden Ströme des Josefsbachs. Vielleicht trieb sie auch der Hunger. So oder so: Helga und Georg, Gmünds schwarze Schwäne, mieden am Dienstag in der Frühe das Nass. Inzwischen ist der Remspegel gesunken, und die Tiere haben nichts mehr zu befürchten. Foto: mil

weiter
  • 287 Leser
Guten Morgen

Über Spielarten des Hörens

Michael Länge schreibt über eine Plauderei in einem Gmünder Gasthaus

An einem Samstag zur Mittagszeit in einem Gmünder Gasthaus. Vier ältere Herren der Generation Hörgerät unterhalten sich. Zwischen saurer Leber und Rindsroulade. Bei der Handball-Europameisterschaft hat ein Gmünder mitgespielt. Sagt der Erste. Ja, vom TSB. Sagt der Zweite. Nein, sagt der Dritte, der spielt inzwischen für Hannover. Ein Gast am

weiter

Coronavirus: Fragen und Antworten

Stuttgart. Die Coronavirus-Hotline der Barmer wird gut angenommen. Das teilte die Krankenkasse mit. Seit einer Woche beantworten Mediziner demnach unter der kostenlosen Rufnummer (0800) 8484111 Fragen rund um das Virus. Seitdem haben sich mehr als 1000 Personen gemeldet, selbst Arztpraxen rufen an und bitten um Rat, wie die Barmer weiter mitteilte.

weiter
  • 104 Leser

Höchstes Lob der Kundinnen für Beratung

Beratungsstelle 100 Prozent sind sehr zufrieden mit der Beratung der Kontaktstelle Frau und Beruf im Ostalbkreis

Aalen. Seit 2007 ist die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg eine von zwölf Kontaktstellen Frau und Beruf in Baden-Württemberg. Sie wird als Landesprogramm vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gefördert und von den beiden Landkreisen Ostalbkreis und Heidenheim getragen.

Im Jahr 2019 wurde eine Basisbefragung zur Beratungsqualität

weiter

Kunst von Angela Vanini im Wunderlich

“Festgehaltene Zeit“ heißt eine Ausstellung mit Arbeiten der Künstlerin Angela Vanini, die momentan in Aalen im Café Wunderlich zu sehen ist.

Die Aalener Künstlerin war 2016 mit fünf Werken auf der europäischen Biennale für zeitgenössische Kunst in Zürich vertreten.

Angela Vaninis Arbeiten zeigen meist großformatig, angelehnt an

weiter

Alte Musik und neue Töne

Programm Was das Festival für Alte Musik FAMA in diesem Jahr bietet und was es in der Villa Stützel sonst noch zu hören gibt.

Alte Musik, aber auch Crossover, Theater, Performance, sogar Boogie und Pop – das Programm der Villa Stützel für das Jahr 2020 ist so vielfältig wie wohl nie zuvor seit 2012. Seitdem engagieren sich Dr. Ralf Kurek und Dr. Sandra Röddiger und seit einiger Zeit auch der Musikwissenschaftler Dr. Robert Crowe als künstlerischer Leiter dafür,

weiter
  • 105 Leser

Wie viele Waffen es im Ostalbkreis gibt

Zahlen Die Landkreisverwaltung hat mal zusammengerechnet.

Aalen. Wie viele Menschen im Ostalbkreis haben eine Waffe? Darum ging es am Dienstag in der Sitzung des Ausschusses für Umweltschutz und Kreisentwicklung.

14115 Waffen sind im Jahr 2019 im Ostalbkreis gemeldet gewesen, 14277 waren es noch im Jahr 2018. Allerdings waren es auch schon deutlich weniger: 13428 im Jahr 2012. 2402 Personen im Ostalbkreis

weiter
  • 1
  • 273 Leser

Ein Regiobus fürs Härtsfeld?

Mobilität Kreispolitiker diskutieren im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung über eine schnelle Busverbindung von Neresheim nach Aalen.

Aalen

Ein Regiobus, das ist das auf der Straße, was ein Intercity auf der Bahn sein will: eine schnelle Verbindung, bei der nicht jede Haltestelle angefahren wird. Das Land fördert es, wenn zum Beispiel Landkreise solche Regiobuslinien auf die Beine stellen.

In den Haushaltsberatungen haben die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen beantragt,

weiter

Die Heilig-Geist-Kirche wird 25 Jahre alt

Kirchengemeinde Ausblick und Ehrungen beim Gemeindenachmittag in Eschach.

Eschach. Einen Ausblick auf anstehende Vorhaben gab es beim Gemeindenachmittag der katholischen Kirchengemeinde Untergröningen/Eschach im katholischen Gemeindezentrum in Eschach, zu dem Kirchengemeinderatsvorsitzende Gaby Förstner die Gäste begrüßte. Angelika Wagner gab Einblick in die Finanzen. Sie erwähnte, dass einige Reparaturen in der Kirche

weiter
  • 104 Leser

Orgelkonzert in der Kirche

Spraitbach. Die evangelische Kirchengemeinde Spraitbach lädt am Sonntag, 9. Februar, um 18 Uhr zu „Orgelmusik bei Kerzenschein“ in die Michaelskirche nach Spraitbach ein. Zu Gast ist Organistin Vivien Geldien, Jahrgang 1998. Sie studiert seit Herbst 2015 Schul- und Kirchenmusik an der Musikhochschule Lübeck. Am Konzertabend werden Werke

weiter
Kurz und bündig

20 Jahre Ernst und Heinrich

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Mit einem Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre kommen „Ernst und Heinrich“ am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr in die Turn- und Festhalle in Pommertsweiler. Karten zu 18 Euro gibt es bei der Bäckerei Berroth in Pommertsweiler, bei Elektro Stütz in Abtsgmünd und per E-Mail an wip.ev@gmx.de.

weiter
  • 181 Leser

Die Schule informiert

Bildung Viertklässler und Eltern können die Schule in Abtsgmünd erkunden.

Abtsgmünd. Die Friedrich-von-Keller-Schule bittet Viertklässler und Eltern am Mittwoch, 12. Februar, ab 14.30 bis 17 Uhr, zum Infomittag. Nach einem musikalischen Auftakt und der Einführung in den Nachmittag starten die Kinder zu einer Erkundungstour durchs Haus. Für Geschwisterkinder gibt es ein Betreuungsangebot. Eltern erhalten Info zum Schulkonzept

weiter
Kurz und bündig

Fasching der TSG Abtsgmünd

Abtsgmünd. Am Gumpendonnerstag, 20. Februar, bitten Volleyballer und Schwimmer ab 20.30 Uhr in die Kochertalmetropole zur Hollywood-Party unter dem Motto „Horror“ – mit Glücksrad, Shotbar und mehr. Es spielen „The Candys“. Karten für sechs Euro gibt es bei „nah und gut - Roland Diepelt“, im Rathaus Abtsgmünd, bei Mitgliedern der Abteilungen

weiter
  • 455 Leser

Intensivere Zusammenarbeit angestrebt

Kirche Einsetzung der neuen Kirchengemeinderatsgremien in Spraitbach und in Ruppertshofen.

Spraitbach/Ruppertshofen. In den Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen hat Pfarrer Stephan Schiek, der seit einem Jahr für beide Gemeinden zuständig ist, die neuen Kirchengemeinderatsgremien in ihr Amt eingeführt und die ausscheidenden Mitglieder verabschiedet. Die beiden Gemeinden hatten in der Stephanuskirche in Tonolzbronn bereits einen

weiter
  • 101 Leser

Männerabend Wurstkunst

Kultur Beim Kunstverein Kiss dreht sich am Freitag, 13. März, alles um die Wurst.

Abtsgmünd-Untergröningen. Eine Wurst ist die Kunst, möglichst viel Geschmack auf wenig Raum zu verdichten. Grund genug für den Kunstverein Kiss aus Schloss Untergröningen, sich dem Thema in regelmäßigen Abständen zu widmen. Beim Männerabend am Freitag, 13. März, ab 17.30 Uhr dreht sich alles um die Herstellung von Leberwurst. Natürlich,

weiter
Kurz und bündig

Närrischer Stammtisch

Iggingen-Brainkofen. Im Schützenhaus ist am kommenden Sonntag, 9. Februar, ab 14 Uhr ein närrischer Musikantenstammtisch bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

weiter
  • 347 Leser

Vom Geheimtipp ins Rampenlicht

Unterhaltung Warum der Auftritt der A-Cappella-Gruppe „Comedia Vocale“ das Publikum in der Schechinger Gemeindehalle restlos begeisterte.

Schechingen

War das ein Abend! Mit einem tollen Auftritt ließ „Comedia Vocale“ Schechingen zum kulturellen Hotspot im Kreis werden. Die hochkarätige Gesangsformation gastierte auf Einladung des Musikvereins in der Gemeindehalle.

„Freuen Sie sich, wenn es wieder heißt: Steif sind nur die weißen Hemden“, rief der Vorsitzende

weiter
  • 107 Leser

Stuten und Kutschen und Krämermarkt

Tradition Zum 84. Mal ist am Wochenende in Gaildorf der Pferdemarkt als größtes Volksfest im Limpurger Land.

Gaildorf. Der 84. Gaildorfer Pferdemarkts, das größte Volksfest im Limpurger Land, wird von Freitag, 7., bis Montag, 10. Februar gefeiert. Zum Auftakt am Freitag veranstaltet der Pferdezuchtverein Schwäbischer Wald einen Vortragsabend. Über „Schutzimpfungen beim Pferd – Möglichkeiten und Grenzen der Krankheitsvorsorge“ referiert

weiter
Polizeibericht

Edelgehölze beschädigt

Täferrot. Zwischen dem 27. und dem 29. Januar wurden im Gewann Leinhalden an mehreren etwa 20 Jahre alten Edelgehölzen wie Hasel-/Walnuss, Quitte und Mirabelle mit Gewalt Äste abgerissen. Den Schaden bei einer Neupflanzung schätzen Experten auf 500 Euro, bei gleichwertigem Ersatz beträgt er mehrere Tausend Euro.

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Fasching mit Hansi Brenner

Schechingen. Zum Kappennachmittag lädt der „Treff ab 60“ ein am Donnerstag, 6. Februar, ab 14.30 Uhr im Bürgersaal der Gemeindehalle. Zum närrischen Programm sind alle Senioren aus Schechingen und Leinweiler eingeladen. Musikalisch begleitet Hansi Brenner.

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Närrisch mit den jungen Gruftis

Spraitbach. Im Gasthaus Lamm in Spraitbach ist am Donnerstag, 6. Februar, ab 14.30 Uhr ein närrischer Nachmittag. Es gibt Kaffee und Kuchen, für Stimmung sorgen die jungen Gruftis. Willkommen sind alle, die Freude an Musik und Geselligkeit haben.

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Spielplatz und Radverkehr

Mutlangen. Der neu gebildete technische Ausschuss trifft sich zum ersten Mal am Donnerstag, 6. Februar, um 18 Uhr im Rathaus Mutlangen. Auf der Tagesordnung stehen neben Baugesuchen der Flächennutzungsplan, der Spielplatz im Baugebiet „Talblick“ und Radverkehrsanlagen.

weiter
  • 257 Leser

Alle musikalischen Herausforderungen gemeistert

Generalversammlung Musikverein Zimmerbach blickt auf ein ausgefülltes Jahr und dankt allen Unterstützern.

Durlangen-Zimmerbach. Welche musikalischen Herausforderungen die Aktiven 2019 gemeistert haben, wurde bei der Generalversammlung des Musikvereins Zimmerbach deutlich. Nach dem Eröffnungsmarsch, gespielt von der Kapelle, eröffneten die Vereinsvorsitzenden Tobias Abele und Timo Killinger den Reigen der Berichte. Schriftführerin Christina Mezger rief

weiter

Erste Ergebnisse und Thementische mit Inhalt

Kommunalpolitik Wie man erfahren kann, was die Igginger über ihren Ort denken – wie jeder mitarbeiten kann.

Iggingen. Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass sich Iggingen auf den Weg gemacht und der Gemeinderat die „Bürgerkonzeption“ angestoßen hat. Seitdem sei einiges geschehen, blickt Bürgermeister Klemens Stöckle zufrieden zurück. So hat sich eine Lenkungsgruppe gebildet, in der neben Gemeinderäten, Moderatoren und der Verwaltung auch

weiter

Täglich 96 Kilometer Kindergartenweg

Kommunales Warum sich neun Familien in Ruppertshofen jetzt mit einem dringenden Appell an die Gemeindeverwaltung und den Gemeinderat wenden.

Ruppertshofen

Die Straßensanierung startet, die Sperrung ist eingerichtet und mit ihr kommen die Probleme. Denn plötzlich ist Birkenlohe von Ruppertshofen nicht viereinhalb, sondern 24 Kilometer entfernt. Ganz schlecht für alle, die täglich in diese Richtung beruflich unterwegs sein müssen.

Ganz besonders schlecht für die neun Familien, die ihre

weiter
Tagestipp

Aalen im ABBA-Fiber

Das Publikum der Stadthalle Aalen kommt am 5. Februar in den Genuss einer furiosen Live-Inszenierung durch „ABBA-Gold“. Die Band lässt durch Klassiker wie „Mamma Mia“ und „Dancing Queen“ die ABBA-Glitzerwelt wieder auferstehen.

Stadthalle Aalen, 20 Uhr, Abendkasse ab 19 Uhr

weiter
  • 119 Leser

Bildung Schnupperkurse an der Parkschule

Essingen. Die Gemeinschaftsschule Parkschule Essingen lädt interessierte Eltern und Schüler der vierten Klassen ein, an einem Vormittag die Unterrichtsweise der Lerngemeinschaft Parkschule Essingen zu erleben und das Schulgebäude, die modern eingerichteten Klassenzimmer und die Mensa kennenzulernen. Termine sind jeden Donnerstag ab 8.30 Uhr. Anmeldung

weiter

Fußball Mit dem Fanbus zum VfB Stuttgart

Heubach. Der VfB-Fan-Club Heubach fährt am kommenden Samstag, 8. Februar, mit dem Fanbus zum Heimspiel des VfB Stuttgart gegen Erzgebirge Aue in die Mercedes-Benz-Arena. Es gibt noch Karten – und auch Mitfahrgelegenheit im Bus. Die Abfahrt ist am Samstag um 10.30 Uhr an der Stadthalle in Heubach sowie um 10.55 Uhr am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd.

weiter

Konflikte mit den Kindern entschärfen

Erziehung Katholische Erwachsenenbildung und die Schulsozialarbeit aus Heubach bietet im März einen Elternkurs an.

Heubach. Damit Jugendliche möglichst „kess“ erzogen werden, bietet die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in Zusammenarbeit mit der Heubacher Schulsozialarbeit den Elternkurs „Kess-erziehen – Abenteuer Pubertät“ an. „Kess“ steht für kooperativ, ermutigend, sozial und situationsorientiert. Der Kurs will

weiter
Kurz und bündig

Tag der offenen Schultür

Heubach Die Schillerschule Heubach lädt alle Viertklässler zusammen mit ihren Eltern zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Dieser ist am Donnerstag, 13. Februar. Beginn ist um 16 Uhr in der Aula der Schule. Schüler und deren Eltern können an diesem Tag die Schule besichtigen und gleichzeitig deren Konzept und die Lernformen der Gemeinschaftsschule

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Vortrag „Was ist gerecht?“

Essingen. Im Rahmen der Reihe „Neue Gedanken im Januar“ der evangelischen Erwachsenenbildung spricht am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr Pfarrer Dr. Torsten Krannich zum Thema „Was ist gerecht? Ein Streifzug durch 2500 Jahre Philosophiegeschichte“ im Pfarrsaal im evangelischen Pfarrhaus Essingen, Kirchgasse 14. Ein Vortag mit Austausch bei

weiter
  • 219 Leser

Zum 180. Geburtstag steigt eine Party

Mitgliederversammlung Beim Liederkranz Mögglingen gibt es Rück- und Ausblicke sowie Wahlen.

Mögglingen. Mit einem Rückblick auf viele Höhepunkte 2019 begrüßte die Vorsitzende Sabine Kuhn zahlreiche Mitglieder zur Mitgliederversammlung des Liederkranzes Mögglingen im Gasthaus Reichsadler. Höhepunkt des Jahres war die mehrmalige Aufführung „Good Voices in Rock“ von „Good Voices“ in Mögglingen und Böbingen vor

weiter
  • 124 Leser

Zahl des Tages

30

Stundenkilometer sollen Autofahrer zwischen Postplatz und Hirschbrauerei nur noch fahren dürfen. Das strebt die Stadt Heubach an. Mehr zu diesem Thema lesen Sie im Artikel „Kommt Tempo 30 in der Hauptstraße?“ auf dieser Seite.

weiter
  • 385 Leser

Getränkefachhandel spendet für Namibia

Essingen/Böbingen. Kunden des Essinger Getränkefachhandels Meyer konnten sich vor Weihnachten bei ihrem Einkauf statt eines Gratis-Getränks auch für eine Spende entscheiden. Für jeden Kunden, der den guten Zweck wählte, spendete die Familie Meyer nun fünf Euro.

Renate und Caroline Meyer freuten sich sehr, dass so 2500 Euro zusammengekommen sind.

weiter

Wird Einweggeschirr bald teurer?

Steuer Tübingen beschließt, Einwegverpackungen, -besteck und -geschirr zu besteuern. Kommt die neue Regelung auch in Gmünd?

Schwäbisch Gmünd

Nudelboxen, Plastikgabeln, Kaffeebecher aus Pappe – keines dieser Produkte ist für die Ewigkeit bestimmt. Sie landen, nachdem sie ausgedient haben, meistens direkt im Müll. Um die Wegwerfkultur einzuschränken, hat die Stadt Tübingen am 30. Januar beschlossen, Einwegverpackungen, -geschirr und -besteck zu besteuern. Ab Januar

weiter

LKW kippt um - 30000 Euro Totalschaden

Gaildorf: Verletzt wurde niemand

Gaildorf. Wie die Polizei mitteilt, fuhr am Dienstag um 12.50 Uhr  64-jähriger Lenker eines Sattelzuges mit Muldenkipper, welcher mit Abbruchmaterial beladen war, auf der B19 von Gaildorf in Richtung Bröckingen. Im Ausgang einer dortigen Rechtskurve kam der Lkw in Folge von nicht angepasster Geschwindigkeit bzw. verrutschter Ladung ins

weiter
  • 1167 Leser

Eine Frau passt aufs Münster auf

Architektur Adelheid Maria Weber ist die erste Leiterin der Gmünder Münsterbauhütte. Erfahrungen hat sie auch in Frankreich und auf dem Rechberg gesammelt.

Schwäbisch Gmünd

Das Münster war immer schon meine Haus-Kathedrale“, sagt Adelheid Maria Weber. Also ist die 42-jährige Steinmetz- und Steinbildhauermeisterin nun zuhause angekommen: Am Dienstag wurde sie als neue Leiterin der Münsterbauhütte vorgestellt.

Münsterpfarrer Robert Kloker sah es als „historischen Tag“ für die Bauhütte:

weiter
Der besondere Tipp

Hörbe und sein Freund Zwottel

Das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd lädt innerhalb der Kindertheater-Reihe am Sonntag, 9. Februar, um 14.30 Uhr zur Vorstellung „Hörbe und sein Freund Zwottel“ in die Theaterwerkstatt ein. Die Junge Württembergische Landesbühne Esslingen garantiert Kindern ab vier Jahren einen spannenden und lustigen Nachmittag mit Otfried Preußlers

weiter

23. Zentraler Pflanzenbautag

Ganz im Zeichen der Düngeverordnung

Der diesjährige Zentrale Pflanzenbautag im Ostalbkreis findet am Mittwoch, 12. Februar im Gasthaus „Kellerhaus“ in Aalen-Oberalfingen statt.

Er wird in diesem Jahr gemeinsam vom Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Landwirtschaft, dem Bauernverband Ostalb-Heidenheim und dem Verein Landwirtschaftliche Fachbildung Ostalb e.V. durchgeführt.

weiter
  • 116 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die „Night of the Dance“

Leidenschaftlich!

Mit dem brandaktuellen Programm bietet Night of the Dance die Tanzshow der Superlative. Geprägt durch vollendete Perfektion, Leidenschaft am Tanzen und purer Energie erobert sie die Welt des Tanzes. Der beeindruckende irische Stepptanz ist an diesem Abend der wichtigste Bestandteil des 90-minütigen Programms. Aber auch völlig neue und einzigartige

weiter
  • 106 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für das Konzert in Rechberghausen

Liedmatinée

„Eins und Eins das macht Zwei“ ist eine Hommage an Hildegard Knef in Liedern und Erinnerungen mit Andrea Wahl & Rainer Frank.

Sängerin Andrea Wahl und Kontrabassist Rainer Frank sind eingetaucht in das Leben der Ausnahmekünstlerin und haben aus ihren Liedern und autobiographischen Texten eine Kollage zusammengestellt, die uns für

weiter
  • 111 Leser

Brücken für die Kommunikation aufbauen

Pädagogische Hochschule Projekt für neu zugewanderte Kinder und Eltern ist gestartet.

Schwäbisch Gmünd. Das „Erasmus+“-Projekt „Parentable – Kommunikation mit neu zugewanderten Kindern“ ist erfolgreich gestartet. Das Ziel der insgesamt fünf Projektpartner aus Deutschland, Schweden, Italien und der Türkei ist es, neue Kommunikationsformate und -trainings zu entwickeln, die das gegenseitige Verständnis

weiter
  • 110 Leser

Die große Erzählung

Von Zyklopen und Sirenen

Am Sonntag zeigt das Theater der Stadt Aalen ab 15 Uhr auf der Studiobühne im Alten Rathaus die Odyssee in der „Großen Erzählung“ von Bruni Stori für Menschen ab acht Jahren.

Manuel Flach schlüpft dafür in die Rolle des kleinen Rico, der auf einem Bahnhof einen alten Mann belauscht, wie dieser von der Odyssee erzählt. Rico ist fasziniert

weiter
  • 102 Leser

Steinzeit & Königreich

Live-Reportage von Heidi und Bruno Kaufmann im Landratsamt Aalen.

Das Königreich Thailand gilt als das „Land der tausend Tempel“, glitzernder Paläste und gigantischer goldener Buddha-Statuen. Im Norden Thailands treffen Heidi und Bruno Kaufmann auf verschiedene Bergvölker die in einer Atmosphäre der Abgeschiedenheit ihre Traditionen

weiter
  • 104 Leser

Die zwei Päpste

Kardinal Bergoglio (Jonathan Pryce) ist von der Leitung der katholischen Kirche enttäuscht und bittet Papst Benedikt (Anthony Hopkins) um die Erlaubnis, 2012 in den Ruhestand zu treten. Stattdessen beruft der nachdenkliche Papst Benedikt seinen schärfsten Kritiker und zukünftigen Nachfolger nach Rom, um ein Geheimnis preiszugeben, das die Grundfeste

weiter

Königreich und Steinzeit

Live Reportage zugunsten von Govinda

Heidi und Bruno Kaufmann zeigen zugunsten von Govinda e.V. ihre Live-Reportage „Königreich und Steinzeit“ im Landratsam Aalen.

Das Königreich Thailand gilt als das „Land der tausend Tempel“, glitzernder Paläste und gigantischer goldener Buddha-Statuen. Im Norden Thailands treffen Heidi und Bruno Kaufmann auf verschiedene Bergvölker

weiter
  • 111 Leser

Freie Räume

Das Info Cafe im Esperanza präsentiert den Film „Freie Räume - Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung“.

Im monatlichen Info Cafe wird das Thema der Jugendzentrumsbewegung erörtert. Die Studentenrevolte, der Aufbruch, die sexuelle Revolution, das Lossagen vom Nachkriegsdeutschland der Täter und Mitwisser – das alles wurde in

weiter

Dynastien in der Galerie Q

Ausstellung von Thomas Kühnapfel

Am Freitag laden das Kulturforum Schorndorf und der Kunstverein Schorndorf zur Vernissage der Ausstellung „Dynastien“ von Thomas Kühnapfel ein. Bis zum 13. April sind die Arbeiten des Niederrheinischen Bildhauers in der Q Galerie für Kunst Schorndorf zu sehen.

Nach einer Begrüßung von Stefanie Grünes, Geschäftsführerin des Kulturforum

weiter

Von verlorenen Illusionen

Ein Leseabend

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ost-West“ findet in Kooperation mit der Volkshochschule Aalen e.V. und der Stabsstelle für Chancengleichheit, demografischen Wandel und Integration der Stadt Aalen ein Leseabend von der Künstlerin Elisa Ueberschär mit dem Titel „Von verlorenen Illusionen“ statt.

Auf die Frage - ‚welche

weiter

23. Zentraler Pflanzbautag

Ganz im Zeichen der Düngeverordnung

Der diesjährige Zentrale Pflanzenbautag im Ostalbkreis findet am Mittwoch, 12. Februar im Gasthaus „Kellerhaus“ in Aalen-Oberalfingen statt.

Er wird in diesem Jahr gemeinsam vom Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Landwirtschaft, dem Bauernverband Ostalb-Heidenheim und dem Verein Landwirtschaftliche Fachbildung Ostalb e.V. durchgeführt.

weiter
  • 113 Leser

Faisal Kawusi

„Anarchie“ in der Stadthalle!

Er ist und bleibt der sympathische Afghane von nebenan: Faisal Kawusi. Der 26- jährige Comedian startete mit seinem zweiten Soloprogramm „Anarchie“ durch - und kommt jetzt nach Aalen!

In seinem zweiten Programm erzählt uns Faisal anschaulich von den zahlreichen Vorurteilen, mit denen das Comedy-Schwergewicht konfrontiert wird. Wie sieht

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Matinée“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 152 Leser

Liverpool 8

Kleinkunst-Event in Gmünd

Die Zeit der „Beatles“ wird wieder wach - mit „Liverpool 8“ hat die Hebebühne Gmünd eine tolle Revival-Band engagiert, die sich ausschließlich auf die Beatles spezialisiert hat.

Die 4 Profi-Musiker werden das Flair der 60er Jahre in die Hebebühne zaubern.

Aufgewachsen mit der Musik der Beatles haben sich 4 Aalener zusammengefunden,

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die „Night of the Dance“

Leidenschaftlich!

Mit dem brandaktuellen Programm bietet Night of the Dance die Tanzshow der Superlative. Geprägt durch vollendete Perfektion, Leidenschaft am Tanzen und purer Energie erobert sie die Welt des Tanzes. Der beeindruckende irische Stepptanz ist an diesem Abend der wichtigste Bestandteil des 90-minütigen Programms. Aber auch völlig neue und einzigartige

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Tanz“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 145 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für das Konzert in Rechberghausen

Liedmatinée

„Eins und Eins das macht Zwei“ ist eine Hommage an Hildegard Knef in Liedern und Erinnerungen mit Andrea Wahl & Rainer Frank.

Sängerin Andrea Wahl und Kontrabassist Rainer Frank sind eingetaucht in das Leben der Ausnahmekünstlerin und haben aus ihren Liedern und autobiographischen Texten eine Kollage zusammengestellt, die uns für

weiter

Freie Räume

Das Info Cafe im Esperanza präsentiert den Film „Freie Räume - Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung“.

Im monatlichen Info Cafe wird das Thema der Jugendzentrumsbewegung erörtert. Die Studentenrevolte, der Aufbruch, die sexuelle Revolution, das Lossagen vom Nachkriegsdeutschland der Täter und Mitwisser – das alles wurde in

weiter

Havana Nights

Die besten Tänzer Havannas, die Starbesetzung des „Circo Nacional de Cuba“ und eine Live Girl-Band entführen mitten in das Herz der heißblütigen Insel Kuba.

Erzählt wird die Geschichte des Touristen Luca, der zum ersten Mal nach Kuba reist. Zigarrengeruch liegt in der Luft, bunte Oldtimer beherrschen die Straßen, Musik dringt aus den

weiter
  • 155 Leser

Das Theater vor dem Theater

Zugegeben: Ich gehe gerne ins Theater. Am liebsten schaue ich Komödien. Doch auch das Vorprogramm hat es in sich. Bis jeder seinen Platz hat. Es gibt auch diese notorischen Zuspätkommer, welche sich kurz vor Schließung des Saales noch reindrücken, ohne Ahnung, wo sie nun hin müssen.

Neulich in einer Aufführung: Alle sitzen bereits, als zwei

weiter
  • 141 Leser

Weben, Bauen und Spielen

Kursprogramm des Alamannenmuseums

Dieses Mal geht’s früher los als sonst, und es steht eine ganze Menge auf dem Plan! Das Alamannenmuseum Ellwangen hat ein reichhaltiges und vielfältiges Kurspaket für das Jahr 2020 geschnürt.

Das Jahresprogramm ist in besonderer Weise auf die neue Sonderausstellung „Gut betucht - Textilerzeugung bei den Alamannen“ abgestimmt, die

weiter
  • 5
  • 258 Leser

21 Bridges

Es ist der schlimmste Tag seit 18 Jahren für die Beamten des New York Police Department: Acht Gesetzeshüter wurden auf einen Schlag erschossen, was unter den Polizisten für ein mulmiges Gefühl sorgt. Für den in Ungnade gefallenen Detective Andre Davis (Chadwick Boseman) ergibt sich dadurch allerdings die große Chance zur Wiedergutmachung - denn

weiter

Birds of Prey

Ex-Psychiaterin und bekennender Baseball-Fan Harley Quinn (Margot Robbie) hat sich gerade frisch von ihrem Freund Joker (in „Suicide Squad“ gespielt von Jared Leto) getrennt und sucht in Gotham nach neuen Horizonten. Diese trifft sie bald in Gestalt der Superheldinnen-Truppe „Birds Of Prey“ (zu Deutsch: „Raubvögel“),

weiter
  • 153 Leser

Landschaft, Figur, Stillleben

Monika Baumhauer im Prediger

Leuchtende, kraftvolle Farben, eine Reduktion der Formen auf das Wesentliche und eine leidenschaftliche Pinselführung verleihen der Malerei von Monika Baumhauer eine energetische Qualität.

Dem ausdrucksstarken Schaffen der gebürtigen Gmünderin widmet das Museum im Prediger noch bis 9. Februar eine umfassende Werkschau zu den Themen ihrer Kunst:

weiter
  • 145 Leser

ABBA Gold in der Aalener Stadthalle

Konzert Das ABBA-Gold-Konzert an diesem Mittwoch versetzt die Zuschauerinnen und Zuschauer in die 70er.

ABBA war die Kultband der 70er Jahre. Ihre stürmische Karriere begann mit ihrem Sieg beim Grand Prix 1974 mit „Waterloo“. Doch mit der Scheidung von Frida und Benny war auch das Ende von ABBA gekommen, die Band löste sich auf. Das Ende der Band ist allerdings nicht das Ende des weltweiten ABBA-Fiebers, ihre Hits sind weiterhin Verkaufsschlager.

weiter

Comedyabend mit Faisal

Veranstaltung Faisal Kawusi tritt am 6. Februar in Aalen auf.

Er ist und bleibt der sympathische Afghane von nebenan: Faisal Kawusi. Der 26-jährige Comedian startet im Februar 2019 mit seinem zweiten Soloprogramm „Anarchie“ durch. Am Donnerstag, 6. Februar, 20 Uhr, besucht Kawusi die Aalener Stadthalle. In seinem Programm nimmt Faisal kein Blatt vor den Mund und setzt sich auf seine charmante Art

weiter

Kampf der Poeten in Gmünd

Literatur Im Stadtgarten steigt am Samstagabend, 8. Februar, ein Poetry Slam mit überregionalen Künstlern.

Zum achten Mal ist Poetry Slam im Hans-Baldung-Grien-Saal des Gmünder Stadtgartens am Samstag, 8. Februar, um 19.30 Uhr.

Fünf bekannte Wortkünstlerinnen und Wortkünstler aus ganz Deutschland präsentieren im Wettbewerb ihre besten Texte. Dass man die Stücke und Auftritte nur schwer miteinander vergleichen kann, ist Teil des Formats. Das Publikum

weiter

Ein Dank an den Erfindergeist

Interview Nadine Kaiser, Geschäftsführerin der Wirtschaftsregion Ostwürttemberg, erklärt die Idee hinter dem regionalen Innovationspreis – und sagt, wer sich unbedingt bewerben sollte.

Schwäbisch Gmünd.

Endlich mal eine positive Nachricht in all der Abschwungsprophetie, die angesichts von Strukturwandel und Digitalisierung um sich greift. Laut des aktuellen Bloomberg Innovation Index ist Deutschland die innovativste Volkswirtschaft der Erde. Südkorea, Primus der vergangenen sechs Jahre, muss sich mit Platz zwei zufrieden geben.

weiter
  • 1461 Leser

Regionalverband Wohnraum durch Innenentwicklung

Aalen. Der Planungsausschuss des Regionalverbands Ostwürttemberg tagt am Mittwoch, 5. Februar, um 13.30 Uhr im Landratsamt in Aalen. Die Sitzung beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Im Anschluss stehen diese Themen auf der Tagesordnung: Förderprogramm „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ 2019 – Regionaler Wohnraumdetektor,

weiter
  • 460 Leser

Diplomatie statt Eskalation

Schwäbisch Gmünd. Der friedenspolitische Arbeitskreis des SPD-Kreisverbands Ostalb hatte nach Schwäbisch Gmünd eingeladen, um die Hintergründe des Konfliktes zwischen den USA und dem Iran zu diskutieren und Lösungsmöglichkeiten zu sehen.

Ausgangspunkt der aktuellen Spannungen ist die Kündigung des 2015 unter US-Präsident Obama erzielten Abkommens

weiter

Bitte: Trotz Stau auf der A 7 bleiben

Virngrundtunnel RP Stuttgart: Umfahrung des Baustellenbereichs über Nebenstrecken bringt keine Zeitersparnis.

Ellwangen. Seit Mai 2019 laufen die Sanierungs- und Nachrüstungsarbeiten am Virngrundtunnel im Zuge der A 7 zwischen der Anschlussstelle (AS) Dinkelsbühl und der AS Ellwangen. Durch die Verkehrsbelastung der A 7 von im Jahresdurchschnitt täglich etwa 40 000 Fahrzeugen kommt es durch die für die Baumaßnahme erforderliche Sperrung einer Tunnelröhre

weiter

Hier sind die Oscar-Filme zu sehen

In der Nacht zum kommenden Montag, 10. Februar, werden die diesjährigen Oscars verliehen. Einige der Filme sind momentan auch in den Kinos in Schwäbisch Gmünd, Aalen, Ellwangen oder Heidenheim zu sehen.

„1917“, von Sam Mendes, nominiert unter anderem als bester Film, läuft im Traumpalast Schwäbisch Gmünd, im Kinopark Aalen und im

weiter
  • 118 Leser

Immer weniger Handwerker gründen Firma

Handwerkskammer Die Anzahl der Existenzgründungen nimmt bereits seit einigen Jahren ab.

Ulm. Die Anzahl der Existenzgründer im Gebiet der Handwerkskammer Ulm sinkt. Diesen Trend beobachtet die Handwerkskammer Ulm seit einigen Jahren. Haben sich im Jahr 2016 noch knapp 300 Handwerkerinnen und Handwerker zur Existenzgründung beraten lassen, sind es im Jahr 2019 nur noch 190 gewesen. „Obwohl sich mehr als 30 Prozent der Meisterabsolventen

weiter
  • 3
  • 1267 Leser
Das Wetter im Januar

Viel Sonne, trocken und warm

Schwäbisch Gmünd. In Schwäbisch Gmünd fiel der Winter im Januar aus. Dafür gab’s dem Wetterbeobachter Martin Klamt zufolge viel Sonne und frühlingshafte Temperaturen. Weitere Zahlen zum Wetter: Durchschnittstemperatur: 2,6 Grad (2,4 Grad zu warm) Wärmster Tag: 11,2 Grad im Mittel am 31. Januar Kältester Tag: -2,5 Grad im Mittel am 22.

weiter
  • 110 Leser

Betzlers seelische Landschaften im „Lamm“

Kunst 18 Acrylbilder stellt Peter Betzler im Schrezheimer Gasthof aus.

Zuletzt waren in den großen Gasträumen des Gasthof Lamm in Schrezheim kleinformatige Landschaftsbilder von Ulrich Brauchle ausgestellt, jetzt haben diese Plätze Bilder eines anderen Ellwanger Künstlers „abgelöst“: Peter Betzler zeigt hier 18 neu entstandene „Ostalblandschaften“.

„Wir haben hier tolle Bilder an der

weiter
  • 177 Leser

26-Jähriger beleidigt und geschlagen

Der Mann wurde leicht verletzt.

Ellwangen. Wie die Polizei mitteilt, wurde in der Bahnhofstraße im Bereich des Taxistandes am Montag gegen 18 Uhr ein 26-Jähriger verletzt.  Zunächst wurde er von einem unbekannten Mann verbal angegangen, als der Geschädigte nach dem Grund fragte, schlug der Tatverdächtige auf ihn ein und verletzte ihn leicht. Der Tatverdächtige,

weiter
  • 5
  • 2511 Leser

Kommt Tempo 30 in der Hauptstraße?

Verkehr Die Stadt Heubach berät in der nächsten Gemeinderatssitzung über den Lärmaktionsplan. Laut Landratsamt weitere Tempomessung zwischen Postplatz und Brauerei nötig.

Heubach

Die Entwicklung des Verkehrslärms ist in Heubach günstiger verlaufen als vor vier Jahren erwartet. In der zweiten Stufe des sogenannten Lärmaktionsplans hat der Gemeinderat Geschwindigkeitsbegrenzungen und Tempoüberwachung auf vier Straßen gefordert: auf der Gmünder Straße, Mögglinger Straße, Hauptstraße und in Buch.

„Da die

weiter
  • 210 Leser

Liveblog zum Wetter: Bahnstrecke zwischen Aalen und Ulm wieder frei

Die Redakteure vom Blaulicht-Blog Team aktualisieren den Beitrag bei neuen Meldungen. Die nächsten Tage könnten mit viel Regen und Sturm recht ungemütlich werden.

Dies ist der alte Liveblog zur Unwettersituation vom 4. Februar. Alle aktuellen Entwicklungen zur Sturmlage vom 9. und 10. Februar lesen Sie unter diesem Link.

Die in der vergangenen Nacht erneut einsetzenden Niederschläge führten zu einem Wiederanstieg der Wasserstände. Nach aktuellem Vorhersagestand wurden dabei die Scheitelwerte von

weiter

Auszubildende fit gemacht für die „Klimaküche“

Pilotprojekt Azubis in Berufen mit Lebensmittelverarbeitung lernen, welche Lebensmittel klimafreundlich sind.

Waiblingen. Im Durchschnitt verursacht jeder Deutsche circa elf Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr. Etwa 15 Prozent davon entfallen auf die Ernährung. Mit einer stärkeren Fokussierung auf eine regionale, saisonale und weniger fleischhaltige Ernährung können diese Treibhausgase erheblich reduziert werden.

Um das zu erreichen, hat der Rems-Murr-Kreis

weiter
  • 162 Leser

Baustellenabschnitt dauert bis Ostern

B 29 Weil der Untergrund Probleme bereitete und Arbeitsgerät repariert werden musste, verzögern sich die Arbeiten auf der Bundesstraße auf Höhe von Waldhausen.

Lorch-Waldhausen

Bis Weihnachten sollten die Arbeiten an den Mittelstreifen der B 29 bei Waldhausen erledigt sein, davon war das Landratsamt in Aalen noch im vergangenen Oktober ausgegangen. Auf einem etwa 3750 Meter langen Stück der B 29 wurden auf dem Mittelstreifen Schutzplanken mit höherem Sicherheitsniveau installiert und zugleich die maroden

weiter

Wilfried Klenk tritt nicht mehr an

Politik Der Abgeordnete führte persönliche Gründe für seinen Entschluss an. Die CDU nominiert im Mai im Wahlkreis Backnang.

Backnang/Rems-Murr-Kreis. Der CDU-Landtagsabgeordnete Wilfried Klenk wird bei der nächsten Landtagswahl 2021 nicht mehr als Kandidat für den Wahlkreis Backnang antreten. Er führte rein persönliche Gründe für seinen Entschluss an. Dies gab der Abgeordnete bei einer Zusammenkunft der Vorsitzenden der CDU-Ortsverbände und Vereinigungen im Wahlkreis

weiter
  • 138 Leser

Kümmerer für mehr als 1200 Themen

Kirche Die evangelische Kirchengemeinde Waldhausen verabschiedet verdiente Kirchengemeinderäte.

Lorch-Waldhausen. In einem festlichen Gottesdienst, den das Singteam der evangelischen Kirchengemeinde Waldhausen unter der Leitung von Martin Zinßer gestaltete, hat sich die Kirchengemeinde vom scheidenden Leitungsgremium verabschiedet. Andrea Krämer, Dagmar Pakull, Sylvia Thiel, Anneliese Szegedi, Ernst Wahl, Frieder Wahl und Paul-Gerhard Zinßer

weiter
  • 136 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.49 Uhr: Werfen wir einen Blick auf die Termine des heutigen Tages. Heute findet in Aalen der traditionelle Lichtmessmarkt in der Innenstadt statt. Viele Markt- und Verkaufsstände laden von 8 bis 18 Uhr zum Bummeln, Einkaufen und Erleben ein. 

Heute Abend gibt es in Unterkochen den Jahresauftakt. Dieser beschäftigt sich mit

weiter
  • 4
  • 3757 Leser

Krebsfrüherkennung wird in Baden-Württemberg zu selten genutzt

Heute ist Weltkrebstag

Laut Abrechnungsdaten der BARMER waren in Baden-Württemberg nur gut 40 Prozent der Frauen und zwölf Prozent der Männer, die Anspruch darauf haben, innerhalb eines Jahres bei der Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Krebs. „Das ist deutlich zu wenig angesichts der Tatsache, dass Krebs in Deutschland die

weiter
  • 1711 Leser

Regionalsport (19)

Schwacher Test: 3:3 in Schornbach

Die Verbandsliga-Kicker des FC Normannia haben im vierten Testspiel der laufenden Vorbereitung enttäuscht: Beim Landesligisten TSV Schornbach, der vom Ex-Normannen Marius Jurczyk trainiert wird, stand es am Ende 3:3. Mit der ersten Halbzeit war FCN-Trainer Zlatko Blaskic so unzufrieden, dass er gleich so gut wie alle Spieler auswechselte. Doch auch

weiter
  • 130 Leser

Fußball, Testspiel Dorfmerkingen beim SSV Ulm

Einen Härtetest der besonderen Art absolviert der Fußball-Oberligist SF Dorfmerkingen an diesem Mittwoch. Gleich im zweiten Testspiel dieser Wintervorbereitung geht’s für die Dietterle-Elf nach Ulm an die Donau. Um 18 Uhr ist der Anpfiff gegen den Regionalligafünften SSV Ulm, in dessen Reihen der Elchinger und Ex-VfR-Spieler Steffen Kienle

weiter
  • 388 Leser

Fabio Kaufmann erzielt Doppelpack

Fußball, 3. Liga Die früheren Aalener Michael Schiele und Fabio Kaufmann konnten am Montagabend einen ganz besonderen Sieg feiern – ein 6:0 bei der SG Sonnenhof Großaspach. Für Würzburg war es der höchste Sieg in der 3. Liga. Kaufmann erzielte das 2:0 (24. Minute) und 4:0 (50.). Foto: Eibner

weiter
  • 279 Leser

Der Bundesligakader 2020 des TV Wetzgau

Die Mannschaft. Helge Liebrich (31 Jahre), Andreas Toba (29), Carlo Hörr (21), Felix Pohl (23), Frederick Knaus (20), Christian Auer (26), Bart Deurloo (28), Nestor Abad (26), Artur Dalaloyan (23). Glenn Trebing, (20) und die Neuzugänge Valentin Zapf (17, vom TSV Unterföhring), Arne Halbisch (16, vom TSV Baltmannsweiler).

Die Wettkämpfe.

weiter
  • 118 Leser

TVW setzt auf junge Verstärkung

Kunstturnen, Bundesliga Die Gmünder Turner feiern ihr 100-Jähriges, haben zwei Bundesliga-Neuzugänge und wollen wieder oben angreifen. Was 2020 beim TV Wetzgau passiert.

Der TV Wetzgau hat es wieder geschafft: Die Turner haben nicht nur alle Athleten in der Bundesliga-Mannschaft halten können, sondern gleich zwei neue Gesichter aufgenommen: Valentin Zapf und Arne Halbisch.

Beim Sponsorenabend des TVW in der Sporthalle im Unipark stellte Trainer Paul Schneider das Team vor, mit dem es in diesem Jahr wieder für einen

weiter

Der VfR lässt Bernhardt nicht gehen

Fußball, Regionalliga Der Kapitän der Ostälbler hätte zum Zweitligisten Jahn Regensburg wechseln können. Doch der Verein gibt den Torhüter nicht frei.

Es war äußerst harmonisch in der Türkei. Der VfR Aalen hat sich in der Winterpause bislang ohne Zwischengeräusche auf die Rückrunde vorbereiten können. Und doch sorgte eine Anfrage abseits des Platzes für kurze Aufregung hinter den Kulissen: Jahn Regensburg baggerte – wie schon im Sommer – Daniel Bernhardt an.

Diesmal lag dem 34-jährigen

weiter

FC Bargau trennt sich von Pajic

Fußball, Bezirksliga Der Ex-Profi hat offensichtlich nicht zum Amateurverein gepasst: „Die Kluft war unüberbrückbar.“

Nach einem halben Jahr kommt die Trennung: Ex-Profi Slobodan Pajic ist nicht mehr Trainer des Fußball-Bezirksligisten FC Bargau. Das hat die Vereinsführung des FCB – Gerold Bläse, Hermann Staiber, Ralf Klotzbücher und Christoph Betz – bekannt gegeben. Die Trennung sei „mit Wirkung zum 3. Februar“ erfolgt, und zwar „im

weiter
  • 298 Leser

Parler-Ski-Team im Landesfinale

Wintersport Die Mannschaft Parler 1 wird Regierungsbezirkssieger.

Im Rahmen des Schneesportfestivals der Schulen startete das Ski-Alpin-Rennteam des Parler-Gymnasiums beim Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ mit zwei Mannschaften. Die Mannschaft Parler 1 mit Delila Cisic, Franka Feifel, Pia Friedel, Laura Betz und Mia Straub hat sich mit sehr guten Laufzeiten als Regierungsbezirkssieger Stuttgart

weiter

Lina Gold wird Vize-Meisterin

Ski Nordisch Lina Gold, Paul Noller und Nico Fehleisen überzeugen beim Deutschlandpokal der DSV-Jugend.

Die Mannschaft des SC Heubach-Bartholomä war beim Deutschlandpokal der DSV-Jugend im Langlauf dabei. Austragungsort war die Langlaufregion Ried bei Oberstdorf. Gute Ergebnisse erzielten dabei Lina Gold, Paul Noller und Nico Fehleisen.

Am ersten Renntag wurden die Schneebedingungen gegen die Mittagszeit immer anspruchsvoller, da die Temperaturen zunehmend

weiter

Niederlage im Bezirksderby

Tischtennis, Landesklasse Untergröningen verliert gegen Hofherrnweiler 3:6.

Niederlage im Derby: Die Untergröninger U18-Jungs verlieren ersatzgeschwächt gegen Hofherrnweiler mit 3:6.

In der Jungen-Landesklasse mussten die Kochertäler kurzfristig zwei krankheitsbedingte Ausfälle kompensieren – dies war dann am Ende zu viel für das TSV-Team und so konnte der Gast, der „nur“ einen Ersatz stellen musste,

weiter

Sprung an die Tabellenspitze nach Sieg

Tishtennis Die U18-Damen des TSV Untergröningen feiern in der Verbandsklasse einen 6:0-Erfolg in Sindelfingen.

Mit einem 6:0-Sieg kehren die Tischtennisspielerinnen des TSV Untergröningen zurück aus Sondelfingen. Gegen das Team aus Reutlingen konnten sich alle Mädchen in die Siegerliste eintragen.

Mit Ausnahme des Eingangsdoppels, das Yeliz Kocbinar und Lotte Groß hauchdünn mit 3:2 gewannen, gab es in alle anderen Begegnungen klare 3:0-Siege für den TSV.

weiter

Wichtige Sätze nicht geholt

Tischtennis, Oberliga Die Damen des TSV Untergröningen verlieren in Herrlingen mit 2:8.

In der Tischtennis Oberliga Baden-Württemberg verliert der TSV Untergröningen das Auswärtsspiel beim TSV Herrlingen mit 2:8. Diese Niederlage gegen den Tabellenzweiten war zu erwarten – dennoch ist man mit der Deutlichkeit dieser Niederlage im Lager des TSV unzufrieden. Von den zehn Spielen gingen fünf in den Entscheidungssatz. Lediglich ein

weiter

Den Sieg vergeigt zum Ligaerhalt

Tischtennis Untergröningens Verbandsklassedamen spielen in Böblingen ein 8:8-Remis.

Einen vorentscheidenden Schritt Richtung Klassenerhalt wollten die Untergröninger Damen in der Tischtennis Verbandsklasse gegen den Mitabstiegskonkurrenten vom SV Böblingen unternehmen. Am Ende gelang ein 7:7-Unentscheiden und der TSV tritt auf der Stelle. Neben der Spur war an diesem Tag die Nummer 1 des TSV, Cristina Krauß, bei welcher an diesem

weiter

Letzter Test: vier Tore und ein Verletzter

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen gewinnt zum Abschluss des Trainingslagers mit 4:0 (3:0) gegen Ansan Greena.

Der VfR Aalen hat sich mit einem 4:0 (3:0)-Sieg gegen den südkoreanischen Zweitligisten Ansan Greena aus der Türkei verabschiedet.

Auch wenn die südkoreanische Mannschaft kein ebenbürtiger Gegner war, so haben die Ostälbler in Belek phasenweise gezeigt, wozu sie fähig sind. „Es tut einfach mal gut, wenn man vier Tore schießt. Vor allem

weiter
  • 3
  • 230 Leser

Mit einem Bier sitzt keiner an der Bar ...

Fußball, Regionalliga Achim Hägele ist zum 25. Mal mit dem VfR Aalen im Winter-Trainingslager. Der Masseur blickt zurück.

Auswendig weiß er es nicht. Auf die Frage, wie viele Trainer er bislang beim VfR Aalen erlebt hat, muss er nachzählen. „17 waren es“, sagt Achim Hägele nach kurzem Überlegen. Seit 1992 arbeitet der 57-Jährige bei den Schwarz-Weißen. Und in der Türkei feiert er gerade ein Jubiläum, das es im Profifußball nicht oft gibt: Hägele ist

weiter

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Die Handball-Europameisterschaft war kaum zu Ende, da war die Bundesliga bereits wieder in vollem Lauf. Am Donnerstag, 13. Februar, empfängt Frisch Auf Göppingen in der heimischen EWS-Arena um 19 Uhr den Bergischen HC.

Für die Göppinger – derzeit 13. – geht es darum, nicht noch weiter abzurutschen. Die Gäste kommen als Tabellenzehnter

weiter

Vier Tore und ein Verletzter zum Abschluss

Fußball, Testspiel: Der VfR Aalen gewinnt gegen den südkoreanischen Zwewitligisten Ansan Greena mit 4:0 (3:0)
Der VfR Aalen verabschiedet sich mit einem klaren Testspielsieg aus der Türkei. Am Tag vor der Heimreise besiegten die Ostälbler den südkoreanischen Zweitligisten Ansan Greena in Belek mit 4:0 (3:0). weiter

VfR Aalen lässt Daniel Bernhardt nicht gehen

Fußball, Regionalliga Der Kapitän der Ostälbler hätte zum Zweitligisten Jahn Regensburg wechseln können.

Es war äußerst harmonisch in der Türkei. Der VfR Aalen hat sich in der Winterpause bislang ohne Zwischengeräusche auf die Rückrunde vorbereiten können. Und doch sorgte eine Anfrage abseits des Platzes für kurze Aufregung hinter der Kulissen: Jahn Regensburg baggerte – wie schon im Sommer – Daniel Bernhardt an.

Diesmal lag dem 34-jährigen

weiter
  • 4
  • 743 Leser

Überregional (99)

Schwerer Unfall bei Donzdorf

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Donzdorf. Auf der Kreisstraße 1401 zwischen dem Abzweig nach Donzdorf und Schnttlingen hat sich am Dienstag gegen 17.45 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Beide Fahrtrichtungen sind gesperrt. mbu

weiter
  • 1652 Leser
Interview nach dem Unglück von Schwäbisch Gmünd

„Ausflüge sind extrem wichtig“

Das Unglück von Schwäbisch Gmünd ist für jeden Pädagogen ein Albtraum, sagt die GEW-Landesvorsitzende Doro Moritz. Kinder dürfe man trotzdem nicht unter Total-Kontrolle stellen.
Ein dreijähriger Junge besucht mit seiner Kita-Gruppe einen Spielplatz, entfernt sich unbemerkt, fällt in die nahe Rems, erleidet einen Kälteschock, stirbt. So geschehen am 20. Januar in Schwäbisch Gmünd. Auch Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, hat der Fall schockiert. Warum Ausflüge für Kinder aber weiterhin weiter
  • 227 Leser

„Bin kein Verbrecher“

Rad Ex-Profi Stefan Denifl (Österreich) hat bei seinem Prozess vor dem Landgericht Innsbruck Blutdoping zugegeben. Der 32-Jährige bestritt aber, jemanden betrogen zu haben. „Ich bin kein Verbrecher“, sagte er. Im Profiradsport würden Leistungen verlangt, die ohne Doping nicht möglich seien. Der Prozess wird fortgesetzt. Ex-Meister gibt weiter
  • 164 Leser
Ministerpräsident von Schleswig-Holstein

„Es droht ein Vertrauensverlust“

Die CDU müsse unter Umständen auch für eine Zusammenarbeit mit der Linkspartei offen sein, sagt der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Diese sei der CDU näher als die AfD.
Die Staatskanzlei in Kiel ist bestimmt eine der bescheideneren in Deutschland, ein hübscher, schlichter 50er-Jahre-Bau. Unprätentiös geht es auch im ersten Stock zu, wo Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) seine Gäste schon auf dem Flur empfängt und an den Türrahmen gelehnt erstmal einen kleinen Plausch im Gang hält. Von Günthers Büro aus weiter
  • 205 Leser

Alles Kansas oder was

Das kann natürlich auch einem „sehr stabilen Genie“ passieren, für das sich US-Präsident Donald Trump eigenen Worten zufolge und in aller Bescheidenheit hält. Wer wollte ihm einen Vorwurf machen? Wo es doch gleich zwei Kansas Cities gibt, die aktuellen Gewinner der Super Bowl aber nicht aus dem Bundesstaat Kansas, sondern gleich nebenan weiter
  • 209 Leser
Lebensmittel

Allianz für faire Preise

Werden Fleisch und Gemüse teurer und bekommen Bauern mehr Geld? Die Bundesregierung will gegen ungerechte Handelspraktiken kämpfen.
Den Durchbruch brachte das Spitzengespräch nicht. Doch immerhin: Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will nach dem Treffen mit Vertretern des Lebensmitteleinzelhandels bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nun stärker als bisher gegen unfaire Handelspraktiken kämpfen. Welche Ergebnisse gibt es? Es wird weiter verhandelt. Klöckner weiter
  • 270 Leser

Banken Ombudsleute seltener gefragt

Bei den Ombudsleuten der privaten Banken sind im vergangenen Jahr weniger Kundenbeschwerden eingegangen. Insgesamt seien 3537 Schlichtungsanträge eingereicht worden – 2018 waren es 3983. Damit ging die Beschwerdezahl das fünfte Mal in Folge zurück. Im Bereich Zahlungsverkehr nahmen die Beschwerden allerdings um 15 Prozent zu. Deutlich zurückgegangen weiter
  • 154 Leser

Bayern Lawinengefahr in den Alpen hoch

Vor einer erheblichen Lawinengefahr in den bayerischen Alpen warnen die Behörden. Bereits ein einzelner Skifahrer könne in den Hochlagen Schneebrettlawinen auslösen, teilte die Lawinenwarnzentrale am Montag mit. Grund seien frische Triebschneeansammlungen, deren Schneemassen bereits bei einer geringen Zusatzbelastung abgleiten könnten. Die Gefahr weiter
  • 117 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Ausverkauf beim Markgrafen titelte vor 25 Jahren die SÜDWEST PRESSE: Sotheby's gab bekannt, dass sich das Haus Baden mit Max Markgraf von Baden an der Spitze, in einer „finanziellen Schieflage“ befinde. „Die Schulden werden auf mindestens 200 Millionen Mark geschätzt“, berichtete die Zeitung damals. Das renommierte britische weiter
  • 102 Leser

Boris Johnson droht EU mit hartem Bruch

Nach dem EU-Austritt Großbritanniens wird der Ton rauer. Die Vorstellungen über ein Freihandelsabkommen liegen weit auseinander.
Schon wenige Tage nach dem EU-Austritt Großbritanniens wird der Ton zwischen Brüssel und London rauer: Der britische Premier Boris Johnson wies am Montag zentrale Forderungen der EU-Seite für einen künftigen Handelsvertrag barsch zurück und drohte mit einem harten Bruch ohne substanzielles Abkommen zum Jahresende. In Brüssel erklärte EU-Chefunterhändler weiter
  • 224 Leser
Querpass

Bryant als neues NBA-Logo

Fanliebe kann grenzenlos sein. Manche lassen sich das Gesicht eines Idols tätowieren, andere verschulden sich für Tickets oder nennen ihr Kind nach dem Lieblingsspieler. Solche Aktionen sind teils lustig, teils extrem, wenn nicht gar völlig verrückt. Fanliebe kann aber auch bedeuten, sich für sein Idol einzusetzen und damit Millionen andere Gleichgesinnte weiter
  • 320 Leser

Bürger stimmen für Privatschule im Malteserschloss

In Heitersheim kann künftig das Malteserschloss als internationale Privatschule genutzt werden. Bei einem Bürgerentscheid am Sonntag stimmte die Mehrheit für die Pläne einer deutsch-chinesischen Investorengruppe. Damit wurde eine Entscheidung des Gemeinderates revidiert. Dieser hatte sich im Oktober gegen das Projekt in dem früheren Fürstenschloss weiter
  • 121 Leser

China Börsenkurse brechen ein

Die Furcht vor der Ausbreitung des Coronavirus hat Chinas Aktienmärkten die größten Verluste seit Jahren beschert. Die Shanghaier Börse meldete am Montag einen Kursrutsch um 7,72 Prozent und verlor damit innerhalb eines Handelstages 2,8 Billionen Yuan an Wert (360 Milliarden Euro). Der zweite Aktienmarkt des Landes im südchinesischen Shenzhen brach weiter
  • 170 Leser

China Börsenkurse brechen ein

Die Furcht vor der Ausbreitung des Coronavirus hat Chinas Aktienmärkten die größten Verluste seit Jahren beschert. Die Shanghaier Börse meldete am Montag einen Kursrutsch um 7,72 Prozent und verlor damit innerhalb eines Handelstages 2,8 Billionen Yuan an Wert (360 Milliarden Euro). Der zweite Aktienmarkt des Landes im südchinesischen Shenzhen brach weiter
Kommentar André Bochow über soziale Folgen einer Epidemie

Corona und Rassismus

Nehmen wir an, Sie sitzen im Bus und jemand hustet sie an. Bei dem unvorsichtig Hustenden entdecken Sie Gesichtszüge, die sie für ostasiatisch halten. Ist Ihre aufkommende Panik dann rassistisch oder nicht? Die Frage ist schwerer zu beantworten, als es auf den ersten Blick aussieht. Das Coronavirus tritt vor allem in China auf und verbreitet sich weiter
  • 251 Leser
VfB Stuttgart

Der große Hunger auf Erfolg

Französische Nachwuchsspieler gelten als Exportschlager. Der 18-jährige Tanguy Coulibaly vom VfB ist ein Paradebeispiel dafür.
Das Geschehen in deutschen Fußballstadien wäre am Wochenende langweiliger gewesen, hätten nicht Kicker aus Frankreich für ein paar Glanzlichter gesorgt. In Leipzig rettete Christopher Nkunku (22) mit einem Gewaltschuss dem Gastgeber einen Punkt, nachdem zuvor im Gladbacher Sturm Alassane Pléa (26) getroffen und Marcus Thuram (22) gewirbelt hatte. weiter
  • 302 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum Lebensmittelgipfel

Der Preis guten Lebens

Was für eine soziale Einrichtung Discounter sind, wird Europäern und insbesondere Deutschen bei einem Einkauf in den USA klar. Etwas Obst, ein Salat, Hähnchenbrust, ein paar Kartoffeln, Käse, frische Milch, Orangensaft – der Tagesbedarf frischer Lebensmittel für eine vierköpfige Familie kann in einem US-Supermarkt schnell mal 50 Euro kosten. weiter
  • 188 Leser

Die Stimme der Arbeiter im Betrieb

Seit 1920 gibt es Betriebsräte. Doch immer weniger Menschen arbeiten in einer Firma mit dieser Vertretung.
Betriebsräte sind in großen Unternehmen die Regel, in kleineren gibt es sie dagegen nur selten. Einen gesetzlichen Anspruch auf diese Form der betrieblichen Interessenvertretung haben die Arbeitnehmer in Deutschland erstmals vor 100 Jahren erhalten, als am 4. Februar 1920 das Betriebsrätegesetz in Kraft trat. Das blieb so bis 1934, als die Nationalsozialisten weiter
  • 201 Leser
Kommentar Dieter Keller zu 100 Jahren Betriebsräte

Eine gute Idee

Arbeitgeber und Beschäftigte sind nicht Gegner, sondern Partner, die auf Augenhöhe miteinander reden zum Wohl des Betriebs – das ist die Idee der Betriebsräte als betriebliche Vertretung der Arbeitnehmer, die in Deutschland ihren 100. Geburtstag feiert. Sie war in den schwierigen Anfangsjahren der Weimarer Republik eine Absage an den Klassenkampf. weiter
  • 222 Leser

Eisenmanns Team nimmt Form an

Zwei Führungskräfte aus dem Justizressort wechseln ins Kultusministerium zur Spitzenkandidatin der Landes-CDU.
Die CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl, Kultusministerin Susanne Eisenmann, verstärkt ihren Führungsstab und greift dafür auf Personal ihres Justizkollegen Guido Wolf (CDU) zu. Beide Ministerien bestätigten auf Anfrage entsprechende Informationen dieser Zeitung. Demnach wechseln Mitte Februar zwei leitende Beamte aus dem Justiz- ins Kultusministerium. weiter
  • 135 Leser

Eiskunstlauf Sportministerin will Aufklärung

Im Zuge der Ermittlungen um einen Missbrauchsskandal im französischen Sport ist Eislaufpräsident Didier Gailhaguet von Sportministerin Roxana Maracineanu zu einer Unterredung einbestellt worden. Die ehemalige Paarläuferin Sarah Abitbol hatte die Untersuchungen ausgelöst. Sie beschuldigt ihren Ex-Trainer Gilles Beyer, sie als Jugendliche sexuell weiter

Erdogans Wächter

Die Regierung in Ankara will in diesem Jahr 10 000 neue Hilfspolizisten einstellen und ihnen mehr Befugnisse geben.
Die türkische Regierung will tausende neue Nachbarschaftswächter einstellen. Die Hilfspolizisten bekommen weitgehende Befugnisse. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, über den das Parlament in Ankara diese Woche abstimmen soll. Regierungskritiker argwöhnen, dass Staatschef Recep Tayyip Erdogan mit der Truppe die Kontrolle über die Bürger ausweiten weiter

Erholung zu Wochenbeginn

Im Schatten des Coronavirus hat sich der Dax am Montag etwas von seinen vierprozentigen Verlusten aus der Vorwoche erholt. Die Börsen in Europa und den USA profitierten davon, dass die chinesische Notenbank dem Finanzsystem des Landes neben einer Geldspritze auch mit einer begrenzten Zinssenkung unter die Arme greift. Unter den Einzelwerten waren bei weiter
  • 247 Leser

Ermittler vermuten Brandstiftung

Bei laufendem Betrieb ist in einem McDonald's-Restaurant in Laupheim (Landkreis Biberach) ein Feuer ausgebrochen und ein sechsstelliger Schaden entstanden. Rund zehn Angestellte und mehrere Gäste konnten das Restaurant unverletzt verlassen. Zwei Menschen kamen mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in eine Klinik. Nach ersten Erkenntnissen entwickelte weiter
  • 124 Leser

Ex-KSK-Soldat nochmals verurteilt

Ein wegen Kontakt zu rechten Netzwerken ins öffentliche Schlaglicht geratener Unteroffizier ist nach seiner Beschwerde gegen einen Strafbefehl erneut vor Gericht verurteilt worden. Nach Angaben des Amtsgerichts Böblingen verhängte die Kammer am Montag eine Geldstrafe von 1800 Euro, zu zahlen in 120 Tagessätzen zu je 15 Euro. Andre S., Spitzname weiter
  • 152 Leser

Ex-Schulleiter in Cottbus vor Gericht

Die Vorwürfe wiegen schwer: Ein ehemaliger, 45 Jahre alter Rektor soll seine Schüler misshandelt haben.
Er soll Schüler geschlagen, getreten und an den Ohren gezogen haben: Vor dem Amtsgericht Cottbus hat am Montag der Prozess gegen einen ehemaligen Schulleiter aus dem brandenburgischen Forst begonnen. Die Staatsanwaltschaft Cottbus wirft dem 45-Jährigen Körperverletzung in 20 Fällen vor. Sieben Kinder der Grundschule in der Kleinstadt seien von September weiter
  • 131 Leser

Fati verzückt Barca

Das „Wunderkind“ Ansu Fati (17) hat mit seinem Doppelpack für den FC Barcelona die spanische Fußball-Welt verzückt. Sogar Barca-Trainer Quique Setien sprach nach dem 2:1 gegen Levante von einem "historischen Tag". Foto: Imago weiter
  • 255 Leser

Festspiele 2021 gibt's Luther statt Nibelungen

Die Wormser Nibelungen-Festspiele planen für das kommende Jahr keine Neu-Inszenierung der Nibelungen-Sage, sondern ein Drama über den Reformator Martin Luther (1483-1546). Der Schweizer Autor Lukas Bärfuss kündigte an, er wolle zum 500. Jahrestag des Wormser Reichstags ein Stück schreiben, das keine Heldengeschichte erzählen wird. Bei den Festspielen weiter
  • 147 Leser

Filmpreise für Phoenix und Zellweger

Anti-Kriegsdrama „1917“ räumt in London sieben Trophäen ab. Das Mafia-Epos „The Irishman“ geht dagegen leer aus.
Das Anti-Kriegsepos „1917“ von Regisseur Sam Mendes ist in diesem Jahr der große Gewinner bei den als BAFTAs bekannten britischen Filmpreisen. Bei der glamourösen Preisverleihung in London wurde das neunmal nominierte Drama am Sonntag insgesamt siebenmal ausgezeichnet, unter anderem als Bester Film und als Herausragender Britischer Film. weiter
  • 202 Leser

Flensburger behauptet sich

Der Bierabsatz in Deutschland sinkt. Die Flensburger Brauerei widersteht diesem Trend und hat 2019 rund 641 000 Hektoliter abgesetzt – das ist ein Plus von 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Foto: Carsten Rehder/dpa weiter
  • 222 Leser

Frankfurt Ilsanker darf nicht spielen

Eintracht Frankfurts Neuzugang Stefan Ilsanker ist beim Wiedersehen mit seinem Ex-Club RB Leipzig an diesem Dienstag im DFB-Pokal nicht spielberechtigt. Diese Klausel beim Wechsel des 30 Jahre alten Österreichers bestätigte ein Sprecher der Eintracht. Ilsanker war erst am vergangenen Freitag kurz vor Transferschluss von Leipzig zu den Hessen gewechselt weiter

Funkel bleibt Fortuna-Fan

Der beurlaubte Trainer Friedhelm Funkel drückt Fortuna Düsseldorf im Abstiegskampf der Bundesliga weiterhin die Daumen und würde auch persönlich noch immer vom Klassenerhalt des Klubs profitieren. Wie die Bild berichtet, verlängert sich sein Vertrag um ein Jahr, wenn die Fortuna in der Liga bleibt. Schiedsrichter-Doku Fußball Schiedsrichter Deniz weiter

Gedanken als musikalische Meditation

Mit dem Album „Ocean“ geht die Erfolgsgeschichte des Ulmer Pianisten Dirk Maassen weiter.
Jüngst durfte man die meditative Magie und Anziehungskraft der Piano-Promenaden des in Ulm lebenden und arbeitenden Komponisten Dirk Maassen, der ursprünglich aus Würselen bei Aachen stammt, in der Pauluskirche seiner Wahlheimat erleben. Seine Musik ist die entschleunigte Antwort auf die tägliche Hetze, die auch der Pianist in seinem Brotjob bei weiter
  • 203 Leser
Finanzen

Geld vermehren ohne Zinsen

Wie kann man das Ersparte in Zeiten von Niedrigzinsen gewinnbringend anlegen? Unsere Experten geben Tipps, wie das geht.
Die Zinsflaute verdirbt den Deutschen die Sparlaune. Wie können Sparer in diesem Umfeld ihre Ersparnisse trotzdem noch gewinnbringend anlegen? Fragen rund um die Geld- und Vermögensanlage haben bei unserer Telefonaktion drei Experten vom Bundesverband deutscher Banken beantwortet. Wir haben unser Geld hauptsächlich auf Spar- und Girokonten. Was raten weiter

Geoblocking 100 Beschwerden gegen Händler

Weil Händler nicht allen EU-Kunden die gleichen Angebote machen, geht die Bundesnetzagentur gegen Geoblocking vor – Händler sperren ihre Internetseiten für Kunden in anderen Ländern, damit diese nicht zu gleichen Bedingungen wie inländische Kunden einkaufen können. Seit Dezember 2018 seien rund 100 Beschwerden und Anfragen zu Fällen von weiter
  • 213 Leser

Gewalt Brutaler Streit um Einkaufswagen

27-Jähriger soll Kontrahenten verfolgt und überfahren haben
Ein banaler Streit um einen Einkaufswagen ist in Hessen zu einem versuchten Tötungsdelikt mit einem Auto eskaliert. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, soll ein 27-Jähriger einen 41-jährigen Kontrahenten überfahren und schwer verletzt haben, nachdem beide zuvor in einem Supermarkt aneinandergeraten waren. Der Fahrer flüchtete, konnte weiter
  • 151 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 11 416 029,80 EUR Gewinnklasse 2 2 547 685,60 EUR Gewinnklasse 3 10 238,00 EUR Gewinnklasse 4 3650,00 EUR Gewinnklasse 5 176,90 EUR Gewinnklasse 6 42,00 EUR Gewinnklasse 7 17,80 EUR Gewinnklasse 8 9,70 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 565 778,60 EUR Toto Gewinnklasse 1265 weiter
  • 163 Leser

Globus Benko greift nach Migros-Tochter

Der österreichische Milliardär René Benko will offenbar sein Warenhaus-Imperium durch einen Zukauf in der Schweiz erweitern. Die zur Migros-Gruppe gehörende Warenhaustochter Globus solle je zur Hälfte an Benkos Signa-Gruppe und an die thailändische Central Group gehen, berichtet der „Tages-Anzeiger“. Ein Sprecher der Signa-Gruppe dazu: weiter
  • 227 Leser

Goethe-Institut Lieblingszitate aus Kultur gesucht

Ob von Hannah Arendt, den Beatles oder aus einem Film: Das Goethe-Institut sucht Lieblingszitate aus der europäischen Kultur. Bis zum 31. März können auch Menschen aus Deutschland ihren Vorschlag per E-Mail an verschwindendewand@goethe.de senden, wie das Institut am Montag in Berlin mitteilte. Die Gewinner-Zitate sollen Teil einer Installation mit weiter
  • 139 Leser
Kommentar Günther Marx über die Brexit-Verhandlungen

Gratwanderung

Die Atempause war nur kurz. Nach dem Brexit, der in der Nacht zum Sonnabend in Kraft trat, beginnt nun die Phase, in der die EU und Großbritannien um die Gestaltung ihrer künftigen Beziehungen ringen. Es könnte sich erweisen, dass die sich über drei Jahre hinziehenden, mühseligen Verhandlungen, die nur den britischen Austritt regelten, im Vergleich weiter
  • 157 Leser

Großbritannien Krisensitzung nach Attacke

Nach der Terrorattacke in London hat die britische Regierung „fundamentale Änderungen“ im Umgang mit verurteilten Straftätern angekündigt. Nachdem am Sonntag ein einschlägig vorbestrafter Attentäter mit einer Stichwaffe mehrere Menschen verletzt hatte und von Polizisten erschossen worden war, hatte Premierminister Boris Johnson noch weiter
  • 158 Leser

Großmanöver Nato: Nicht gegen Moskau gerichtet

Zum Auftakt des Großmanövers „Defender Europe“ hat die Nato bestritten, dass die dabei vorgesehene Verlegung von US-Truppen nach Osteuropa auf Russland zielt. „,Defender Europe' ist nicht gegen ein bestimmtes Land gerichtet“, sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. An dem US-geführten Manöver nehmen 37 000 weiter
  • 204 Leser

Hamburg überholt VfB

HSV nach 3:1-Sieg in Bochum wieder auf Platz 2 der Tabelle.
Der Hamburger SV hat die Steilvorlage der Konkurrenz im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga perfekt genutzt. Das Team gewann zum Abschluss des 20. Spieltags beim abstiegsbedrohten VfL Bochum dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit mit 3:1 (0:0) und kletterte mit dem zweiten Sieg im neuen Jahr wieder auf Aufstiegsplatz zwei. Die weiter
  • 147 Leser

Handel Privater Konsum tritt auf der Stelle

Das Konsumbarometer des Handelsverbandes Deutschland (HDE) stagniert zu Beginn des Februars, nachdem der Index, der die Erwartungen der Verbraucher für die kommenden drei Monate widerspiegelt im Januar auf 99,18 Punkte und damit auf den niedrigsten Stand seit mindestens zwei Jahren gefallen war. Grund sei Skepsis über die wirtschaftliche Entwicklung. weiter
  • 194 Leser

Hartz IV Kürzungen um bis zu 30 Prozent

Die Unions-Arbeitsminister aus Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen und Bayern wollen bei der Grundsicherung an Sanktionsmöglichkeiten festhalten. Das Bundesverfassungsgericht hatte die bisherige Regelung 2019 gekippt. Die Minister möchten am System wenig ändern, vielmehr geht es um die Höhe möglicher Sanktionen. Leistungen weiter

Hongkong: BIP schrumpft

Die Hongkonger Wirtschaft ist im vergangenen Jahr geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) fiel um 1,2 Prozent niedriger aus als 2018. Es war der erste Rückgang seit zehn Jahren. Im vierten Quartal 2019 lag das Minus sogar bei 2,9 Prozent. Riesiges Gasfeld entdeckt In den Vereinigten Arabischen Emiraten ist ein riesiges Erdgasfeld entdeckt worden. weiter
  • 131 Leser

Immobilien Kritik an hoher Steuerbelastung

Die Wohnungswirtschaft hat die hohe Belastung für Immobilienkäufer durch die Grunderwerbsteuer kritisiert. Die Abgabe habe den Ländern 2019 Rekordeinnahmen von 15,8 Mrd. EUR beschert, monierte der Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW). Das sei ein Plus von gut 12 Prozent gemessen am Vorjahr. Die Grunderwerbsteuer weiter
  • 253 Leser
Landes köpfe

Informatikerin an Spitze des Wissenschaftsrats gerückt

Dorothea Wagner hat den Vorsitz des Wissenschaftsrats übernommen. Die Professorin am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) löst die Agrarökonomin Martina Brockmeier von der Universität Hohenheim in Stuttgart ab. Der Wissenschaftsrat berät Bund und Länder bei der Entwicklung des Hochschulsystems und der Förderung von Forschungseinrichtungen. weiter
  • 110 Leser

Interesse der Mieter wächst

Viele warten auf eine Wohnung. Investoren kaufen Anteile.
In Zeiten des Wohnungsmangels und steigender Mieten wächst das Interesse an Bauge- nossenschaften. „Auch immer mehr jüngere Leute sind auf der Suche nach Genossenschaftswohnungen“, sagt Matthias Zabel vom Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen. Einige Genossenschaften – etwa in Berlin – haben Aufnahme-Stopps weiter
  • 217 Leser

Karlsruher SC entlässt Schwartz

Zweitligist zieht nach Talfahrt die Notbremse: Zunächst übernimmt Co-Trainer Christian Eichner.
Der Karlsruher SC hat auf seine sportliche Krise in der 2. Fußball-Bundesliga reagiert und Trainer Alois Schwartz freigestellt. Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie gab der Tabellenvorletzte diese Entscheidung am Montag bekannt. Bis auf Weiteres übernimmt der bisherige Co-Trainer Christian Eichner die Aufgaben als Chefcoach. Trotz der zunehmenden weiter
  • 242 Leser

Katholiken Sonntagsschutz nicht aufweichen

Der Bund Katholischer Unternehmer und der Familienbund der Katholiken lehnen das vom Handelsverband Deutschland geforderte Aufweichen des Sonntagsschutzes ab. Die geplante Lockerung, die verkaufsoffene Sonntage erleichtern soll, beschränke „Menschen in ihrer Freiheit, zumindest am Sonntag einmal die Dinge zu tun, die im Alltag nicht immer möglich weiter
  • 142 Leser

Kritik an Parteispitze

Daniel Günther will den Umgang mit der Linkspartei geklärt haben.
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat seine Partei dafür kritisiert, den Umgang mit der Linkspartei nicht frühzeitig geklärt zu haben. „Es wäre offenkundig klug gewesen, sich rechtzeitig auf eine solche Situation vorzubereiten“, sagte Günther der SÜDWEST PRESSE. Morgen wählt der Thüringer Landtag einen weiter
  • 171 Leser

Kritik an Parteispitze

Daniel Günther will den Umgang mit der Linkspartei geklärt haben.
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat seine Partei dafür kritisiert, den Umgang mit der Linkspartei nicht frühzeitig geklärt zu haben. „Es wäre offenkundig klug gewesen, sich rechtzeitig auf eine solche Situation vorzubereiten“, sagte Günther der SÜDWEST PRESSE. Morgen wählt der Thüringer Landtag einen weiter
  • 134 Leser

Land fördert Inklusion

2019 gibt es 18,6 Millionen Euro für Behinderteneinrichtungen.
Das Land Baden-Württemberg hat im vergangenen Jahr rund 18,6 Millionen Euro an Zuschüssen für Bauprojekte von Behinderteneinrichtungen vergeben. Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha (Grüne) sagte am Montag in Stuttgart nach Angaben seines Ministeriums, die Investitionen sollten „Menschen mit Behinderungen das gleiche selbstbestimmte weiter
  • 107 Leser

Leben unter Quarantäne

Der Ausbruch des Coronavirus wirft den Alltag auch in Peking über den Haufen. Der Staat versucht zu beweisen, dass er die Lage im Griff hat, aber in sozialen Medien wettern Bürger über inkompetente Parteikader.
Nur wenige Stunden nachdem die Weltgesundheitsorganisation eine „internationale Notlage“ ausgerufen hat, genießt Cherie Liu den Freitagabend mit ihren Freunden beim Nobel-Italiener im Pekinger Ausgehviertel Sanlitun. Kellnerinnen mit schwarzen Masken vor dem Gesicht servieren Rotwein, Pizzen mit Büffelmozarella und üppige Salatbeilagen. weiter
  • 209 Leser

Lesbische Dorf-Pastorinnen starten Youtube-Kanal

Das evangelische Paar aus Niedersachsen bricht mit vielen gängigen Vorstellungen.
Zwei Frauen stehen im schwarzen Talar in einer Kirche. „Wir sind ein queeres lesbisches Pastoren-Ehepaar hier auf dem Dorf im verflixten siebten Jahr“, sagt die eine und legt der anderen ihre Hand auf die Schulter. So beginnt das erste Youtube-Video von Ellen (35) und Stefanie Radtke (34). Ende Januar haben sie ihren Kanal „Anders weiter
  • 3
  • 266 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Sarah Connor Die Sängerin hat auf Instagram ihrem ältesten Sohn Tyler zum 16. Geburtstag gratuliert. Am Sonntag veröffentlichte die 39-Jährige ein gemeinsames Foto, auf dem sie ihm einen Kuss auf die Backe gibt. „16 !!!!!!! Mein (kleiner) grosser Junge!!!“, kommentierte der Popstar das Bild. Sarah Connor hat vier Kinder – zwei weiter
  • 177 Leser

Lewandowski ,,Fußballer des Jahres“ in Polen

Robert Lewandowski vom FC Bayern ist zum achten Mal „Fußballer des Jahres“ in Polen. Der Stürmer wurde ausgezeichnet, nachdem er sich einer Wahl des renommierten Magazins „Pi?ka Nozna“ durchgesetzt hatte. Dem 31-Jährigen war bereits von 2011 bis 2017 die Ehre zuteil geworden. „Jede Auszeichnung ist nicht nur eine Bestätigung, weiter
  • 155 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 27. Januar bis zum 31. Januar 2020 für 200er Gruppe beträgt 72 bis 76 EUR (74,10 EUR). Die Notierung vom 3. Februar: plus 2,50 EUR. weiter
  • 152 Leser
Staatsoper Stuttgart

Masse und Mensch

Hohe Ambitionen, großer Kunstwille, überfordernde Bilderflut in Stuttgart: „Boris“ verzahnt Werke von Modest Mussorgski und Sergej Newski.
Was soll das sein? Eine Teekanne, eine Krone, ein orthodox-futuristischer Tempel, ein mit kohleschwarzem Wohlstandsschrott gefüller Cupcake? Es ist jedenfalls eine Drehbühnenkulisse, über die sich noch ein kreisrundes Videoband senkt, auf der Bilder aus der Weltgeschichte laufen, theatralische Live-Szenen oder Comics in Endlosschleife. Viele Minuten weiter
  • 247 Leser

Mehr Kakaobohnen importiert

Deutsche Händler haben 2018 insgesamt 470 000 Tonnen Kakaobohnen importiert. Das ist ein Zuwachs von 41 Prozent im Vergleich zum Jahr 2008. Davon stammen 80 Prozent aus Westafrika. Foto: ©Photoagriculture/shutterstock.com weiter
  • 239 Leser

Merkel lehnt staatliche Mindestpreise ab

Bauern sollen mehr Geld bekommen, aber ohne harte Markteingriffe.
Landwirte aus Baden-Württemberg haben beim Bauerntag der Göppinger Kreisbauernverbände in Gruibingen (Kreis Göppingen) ihren Unmut über die Arbeitsbedingungen in der Agrarwirtschaft Luft gemacht. Nach Angaben der Initiative „Land schafft Verbindung“ fuhren Landwirte am Montag mit rund 250 Traktoren zum Protest, um Agrarministerin Julia weiter
  • 172 Leser

Merkel lehnt staatliche Mindestpreise ab

Bauern sollen mehr Geld bekommen, aber ohne harte Markteingriffe.
Landwirte aus Baden-Württemberg haben beim Bauerntag der Göppinger Kreisbauernverbände in Gruibingen (Kreis Göppingen) ihren Unmut über die Arbeitsbedingungen in der Agrarwirtschaft Luft gemacht. Nach Angaben der Initiative „Land schafft Verbindung“ fuhren Landwirte am Montag mit rund 250 Traktoren zum Protest, um Agrarministerin Julia weiter

Ministerpräsident Kandidaten für Thüringen

Die FDP will bei der Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten ihren Landes- und Fraktionschef Thomas Kemmerich ins Rennen schicken. Das sieht ein Beschluss des Landesvorstands vom Sonntagabend vor, wie es aus dem Umfeld der FDP hieß. Zudem hat die Thüringer AfD den parteilosen Sundhausener Bürgermeister Christoph Kindervater als Gegenkandidaten zu weiter

Mit Auto in Juwelierladen

Einbrecher haben mit einem Auto die Tür eines Münchner Juweliers zertrümmert und Schmuck im Wert von mehr als einer Million Euro gestohlen. Die Polizei geht von mindestens drei Tätern aus. Sie flohen in einem anderen Auto. Drohne legt Flughafen lahm Wegen der Sichtung einer Drohne ist der Madrider Flughafen am Montag für etwa eineinhalb Stunden weiter
  • 129 Leser

Mit Speiseöl auf großer Fahrt

Die Reederei Hapag-Lloyd testet einen Biokraftstoff, der zu 20 Prozent aus gebrauchten Speiseölen und -fetten stammt. Der Treibstoff „B20“ solle die CO2-Emissionen um bis zu 90 Prozent senken. Foto: Christian Sabrowsky/dpa weiter
  • 253 Leser

Museum Folkwang Eintritt soll auf Dauer frei bleiben

Der Eintritt in die Dauerausstellung des Essener Kunstmuseums Folkwang soll frei bleiben. Die Krupp-Stiftung werde die Finanzierung für weitere anderthalb Jahre bis Ende 2021 übernehmen, teilten die Stiftung und die Stadt Essen am Montag mit. Ab 2022, dem Jahr des 100-jährigen Bestehens des Museums in Essen, will laut Oberbürgermeister Thomas Kufen weiter
  • 131 Leser

Olafur Eliasson spricht die Sinne an

Der isländisch-dänische Künstler Olafur Eliasson ist für seine spektakulären Installationen bekannt. Seinem Ruf wird er aktuell auch im Kunsthaus Zürich gerecht: „Symbiotic Seeing“ läuft noch bis 22. März. Foto: Walter Bieri/dpa weiter
  • 184 Leser

Paralympics Aus wäre „inakzeptabel“

Das mögliche Aus der Rollstuhl-Basketballer bei den Paralympics 2020 in Tokio hat zu einiger Aufregung und zu heftiger Kritik geführt. „Wir werden alles daransetzen, dass den Spielerinnen und Spielern die Teilnahme an den Paralympics nicht verwehrt wird“, fordert Johannes Herber, Geschäftsführer von Athleten Deutschland. Die Ankündigung weiter
  • 145 Leser

Projekt Tour-Podium gestartet

Nach Platz vier im Vorjahr will Emanuel Buchmann heuer auf das Treppchen der Tour de France.
Ein Mann großer Töne ist Emanuel Buchmann nicht. Doch kleiner als seine 1,81 Meter will sich der 27-jährige Radprofi aus Ravensburg auch nicht machen: Nach Platz vier im Vorjahr soll es in diesem Jahr bei der Tour de France noch höher hinaus gehen. „Ich war so nah dran 2019, daher muss das Podium dieses Jahr schon das Ziel sein“, sagt weiter
  • 100 Leser

Protest gegen Lager auf Lesbos

„Wir wollen Freiheit! Bitte helft uns!“, steht auf dem Plakat, das Flüchtlinge auf der griechischen Insel Lesbos tragen. 2000 Menschen forderten die Bearbeitung ihrer Asylanträge und protestierten gegen überfüllte Lager. Foto: M. Lagoutaris/afp weiter
  • 177 Leser

Protest mit Ausdauer: 500. Montagsdemo

Zehn Jahre nach der ersten sogenannten Montagsdemonstration gegen Stuttgart 21 haben die Gegner des Bahn-Bauprojekts zum 500. Mal zum Protest gegen den Tiefbahnhof aufgerufen. Beim „runden Protest“ am Montag versammelten sich mehrere Hundert Demonstranten vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof. Die Reihe der Montagsdemos gehört zu den am längsten weiter
  • 116 Leser
NA SOWAS

Räuberische Paviane entführen Löwenbaby

Eine Pavianmutter hat im südafrikanischen Krüger-Nationalpark ein Löwenbaby entführt und will es nun offenbar selber aufzuziehen: Diese ungewöhnliche Situation haben Touristen beobachtet. „Eine Gruppe von Pavianen hatte ein kleines Löwenbaby auf einen Baum verschleppt , wir dachten zunächst, es sei tot“, berichtet Kurt Schultz vom weiter
Land am Rand

Rote Karte für grünes Projekt

Alternatives Wohnen , selbst wenn es noch so nachhaltig und naturnah praktiziert wird, lässt sich mit deutscher Bürokratie nicht so einfach unter ein Dach bringen. Diese Erfahrung macht gerade Marc F. in einer Jurte im hessischen Odenwald, zehn Kilometer von der Grenze zu Baden-Württemberg entfernt. Der Umsteiger bezeichnet sich als „Tipianer“ weiter
  • 109 Leser

Ruf nach härteren Strafen

Der Chef des Bundeskriminalamts, Holger Münch, fordert härtere Strafen für jene, die Listen mit „politischen Gegnen“ veröffentlichen, „verbunden mit Drohungen wie ,Wir kriegen euch alle'“. Das Verfassen solcher Listen sei nicht nur ein datenschutzrechtlicher Verstoß, sondern soll unter Strafe gestellt werden. Morales kandidiert weiter

Ryanair Boeing-Probleme bremsen Ausbau

Das Flugverbot für Boeings Mittelstreckenjet 737 Max wirft Europas größten Billigflieger Ryanair zurück. Die Gesellschaft werde die Schwelle von jährlich 200 Mio. Passagieren ein bis zwei Jahre später erreichen als bisher geplant, teilte Ryanair mit. Die Airline und ihre Töchter betreiben mehr als 470 Mittelstreckenjets, dabei handelt es sich weiter
  • 255 Leser

Schlammlawine im Schwarzwald

Dauerregen hat viele Flüsse im Südwesten anschwellen lassen und im Schwarzwald eine Schlammlawine ausgelöst. Ein Haus in Simonswald (Landkreis Emmendingen) wurde stark beschädigt. Bis Mittwoch soll es weiterregnen: Im Schwarzwald und im Allgäu kann die Gesamtregenmenge, die seit dem Wochenende gefallen ist, auf örtlich 100 Liter, teils sogar auf weiter
  • 309 Leser

Schluss mit lustig bei Pastewka

„Better Call Saul“, ein Ableger von „Breaking Bad“, ist ganz klar der Höhepunkt des Serienmonats im Bezahlfernsehen. Was im Februar bei Netflix und Co. sonst noch sehenswert ist.
Neues von Bastian Pastewka, ein Papst in Unterhosen und Al Pacino als Nazijäger im New York der 70er Jahre: Wir stellen die interessantesten Neuerscheinungen vor, die im Februar bei Streaming-Anbietern oder im Bezahlfernsehen starten. Pastewka Schluss mit lustig: 15 Jahre lang spielte Bastian Pastewka in „Pastewka“ sein drolliges Alter weiter

Siemens Rückgang bei Medizintechnik

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers ist mit einem Gewinnrückgang in das neue Geschäftsjahr gestartet. Grund waren sinkende Ergebnisse in der Diagnostiksparte sowie im Geschäft mit der Bildgebung. Unter dem Strich sank der Gewinn von 341 Mio. EUR auf 301 Mio. EUR. Der Umsatz stieg hingegen um 8,7 Prozent auf knapp 3,6 weiter
  • 139 Leser

Sommerspiele Japan kooperiert mit WHO

Japan verstärkt knapp ein halbes Jahr vor den Olympischen Spielen seine Bemühungen gegen eine Ausbreitung des neuen Coronavirus aus China. Man werde eng mit der Weltgesundheitsbehörde WHO kooperieren, um negative Auswirkungen auf die Vorbereitungen der Spiele zu vermeiden, sagte Japans Ministerpräsident Shinzo Abe vor dem nationalen Parlament. Die weiter
Hintergrund

Sorgen um Afrika

Offiziell verzeichnet noch kein afrikanisches Land einen Corona-Infizierten. Doch seitdem Berichte von ersten Verdachtsfällen die Runde machen, wächst auch auf dem zweitgrößten Kontinent der Welt die Nervosität vor dem Virus aus China. Die ersten Verdachtsfälle vermeldete Mitte der vergangenen Woche Äthiopien. Behörden in der Hauptstadt Addis weiter
  • 202 Leser

Sparkassen Bargeld Ausdruck von Freiheit

Baden-Württembergs Sparkassenpräsident Peter Schneider betrachtet die Liebe der Bundesbürger zum Bargeld als Ausdruck von Unabhängigkeit. Hinter der Bargeldkultur stehe „letztlich ein Freiheitsbegriff“. Menschen müssten weiter die Möglichkeit haben, ihre Einkäufe bar zu bezahlen. Dabei gehe es nicht vordringlich um die Frage, ob man weiter
  • 216 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 20.15 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Achtelfinale: Werder Bremen – Dortmund Sport1 18.30 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Achtelfinale: Eintracht Frankfurt – RB Leipzig Eurosport 13.55/21 Uhr: Snooker, World Grand Prix in Cheltenham/Großbrit., 1. Runde 19 Uhr: Leichtathletik, Indoor Tour in Düsseldorf Magenta Sport 20.30 Uhr: Basketball, Euroleague: weiter
  • 101 Leser

Sportchef geht

Die Kölner Haie aus der DEL haben sich von Sportchef Mark Mahon (Imago-Foto) getrennt, Trainer Mike Stewart aber gestärkt. „Mike Stewart ist der richtige Trainer“, teilte Haie-Geschäftsführer Philipp Walter nach zuvor 13 Niederlagen in Serie mit. weiter
  • 180 Leser

Stadler: Prozess nicht vor Herbst

Der ehemalige Chef des Autobauers soll in der Diesel-Affäre vor Gericht. Er soll von Manipulationen gewusst haben.
Vor einem halben Jahr hat die Staatsanwaltschaft München den damaligen Audi-Chef Rupert Stadler wegen der Diesel-Affäre angeklagt, aber ein Prozess ist noch lange nicht in Sicht: Wenn das Landgericht die Anklage zulassen sollte, sei mit einer Eröffnung der Hauptverhandlung nicht vor Herbst zu rechnen, sagte der Sprecher des Oberlandesgerichts (OLG) weiter
  • 167 Leser
Super Bowl

Triumph nach 50 Jahren

Der Sieg der Kansas City Chiefs ist ein Riesenerfolg für Quarterback Patrick Mahomes und eine Genugtuung für seinen Coach.
Es war nicht der Abend des Tyreek Hill. Mit seinen Kansas City Chiefs hat er im Hard Rock Stadium in Miami den Super Bowl gewonnen und sich damit seinen großen Traum erfüllt. Doch er hat nicht gut gespielt beim 31:20 gegen die San Francisco 49ers, nicht so gut wie sonst in dieser Saison. Mit seinen unnachahmlichen Sprints am Spielfeldrang entlang weiter
  • 362 Leser

Überraschende Wende im Fall der Ulmer Frühchen

Die zunächst verdächtigte Krankenschwester wird aus Untersuchungshaft entlassen, die Staatsanwaltschaft muss zurückrudern.
Im aufsehenerregenden Fall der mutmaßlich vergifteten Babys an der Ulmer Uni-Kinderklinik gibt es eine Kehrtwende: Die Staatsanwaltschaft hat die bisher verdächtige Krankenschwester aus der Untersuchungshaft entlassen. Die Frau war vergangenen Mittwoch festgenommen worden, weil sie den Früh- und Neugeborenen eine hohe Dosis Morphin verabreicht haben weiter
  • 259 Leser

Überraschende Wende im Fall der Ulmer Frühchen

Die zunächst verdächtigte Krankenschwester wird aus Untersuchungshaft entlassen, die Staatsanwaltschaft muss zurückrudern.
Im aufsehenerregenden Fall der mutmaßlich vergifteten Babys an der Ulmer Uni-Kinderklinik gibt es eine Kehrtwende: Die Staatsanwaltschaft hat die bisher verdächtige Krankenschwester aus der Untersuchungshaft entlassen. Die Frau war vergangenen Mittwoch festgenommen worden, weil sie den Früh- und Neugeborenen eine hohe Dosis Morphin verabreicht haben weiter

Unfall 45-jährige Fahrerin stirbt

Eine 45-jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall nahe Ammerbuch (Kreis Tübingen) ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben geriet sie am Montagmorgen mit ihrem Kleinwagen auf einer Bundesstraße auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte ihr Auto zunächst seitlich einen entgegenkommenden Bus und prallte dann frontal mit dem Wagen eines 51-Jährigen zusammen. weiter
  • 129 Leser

Verdopplung der Krebsfälle erwartet

Ursachen für den Anstieg sind höhere Lebenserwartung, Bevölkerungswachstum und der Lebensstil.
Die Anzahl der Krebserkrankungen auf der Welt wird sich nach Einschätzung des Chefs des Deutschen Krebsforschungszentrums, Michael Baumann, in den kommenden 20 Jahren fast verdoppeln. Gründe seien die wachsende und älter werdende Weltbevölkerung und „Lebensstilfaktoren“. Für Deutschland erwarte man einen Anstieg der jährlichen Neuerkrankungen weiter
  • 140 Leser

Verkehrskontrolle Mann flieht auf Roller vor Polizei

Ein 26-jähriger Rollerfahrer ist in Pforzheim vor einer Verkehrskontrolle geflohen – die Verfolgungsfahrt quer durch die Innenstadt endete für den Mann in Untersuchungshaft. Er hatte in der Nacht auf Sonntag Haltezeichen von Polizisten ignoriert und war erst auf dem Roller, den er gestohlen hatte, und dann zu Fuß entwischt. Die Polizei schnappte weiter
  • 107 Leser

Verschleierung Özdemir kritisiert die Nord-Grünen

Die Grünen haben im Landtag von Schleswig-Holstein in Kiel einstimmig gegen ein Vollverschleierungsverbot an Hochschulen gestimmt und damit auch in der eigenen Partei Kritik ausgelöst. Der frühere Grünen-Bundeschef Cem Özdemir sagte der „Bild“, Burka oder Nikab seien „etwas ganz anderes als etwa ein Kopftuch“. Tübingens weiter
  • 199 Leser

Waffe als Scheinschutz

Immer mehr Bürger bewaffnen sich, weil sie glauben, sich schützen zu müssen. Doch das birgt enorme Gefahren.
Robert K. (Name geändert) legt großen Wert auf Sicherheit: In der Schublade des dreifachen Familienvaters liegt seit knapp 20 Jahren eine Pistole – illegal. Von einem Wochenendausflug nach Tschechien habe er sie damals „einfach so“ mitgebracht. Allein das könnte Robert K. schon hinter Gitter bringen, da in Deutschland ohne Erlaubnis weiter
  • 202 Leser
Wetter

Wasserstände sollen erneut steigen

Überschwemmte Straßen durch Dauerregen. Experten können noch keine Entwarnung gegeben.
Eine unruhige Nacht zum Montag hatten vier Anwohner der Kinzig in Schiltach (Kreis Rottweil). Weil sie ihre Autos nah am Fluss geparkt hatten, klingelte die Polizei sie gegen 3 Uhr heraus, damit sie die Fahrzeuge wegfahren konnten. Nach Informationen der Polizei stand das Wasser zu der Zeit bereits unter den Karosserien, die Autos drohten weggeschwemmt weiter
  • 100 Leser

Wenn Kinder seelisch leiden

Ein DAK-Report zeigt, wie viele Minderjährige im Land Depressionen oder Angststörungen haben. Es sind weitaus mehr Mädchen betroffen.
Knapp zwei Prozent aller Schulkinder im Land leiden unter ärztlich diagnostizierten Depressionen, etwas mehr unter Angststörungen. Das geht aus dem aktuellen DAK-Kinder- und Jugendreport hervor. Mädchen sind mehr als doppelt so häufig betroffen als Jungen. Für die Untersuchung haben Mitarbeiter der Universität Bielefeld Abrechnungsdaten von gut weiter
  • 125 Leser

Wien lehnt Abgabe ab

Kanzler Kurz will deutschen Vorschlag für Steuer nicht mittragen.
Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat vor seinem Berlin-Besuch bei Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gewarnt, sein Land werde die Finanztransaktionssteuer so wie bisher geplant nicht akzeptieren. „Wir sind dagegen, hochspekulative Geschäfte und Derivate von einer Finanztransaktionssteuer auszunehmen und stattdessen die Realwirtschaft weiter
  • 216 Leser

Zehnjährige vermisst

Spur der Suchhunde führt zu einem Fluss.
Mit einem Großaufgebot sucht die Polizei im sauerländischen Menden nach einer vermissten Zehnjährigen. Das autistische Mädchen wird seit Samstag vermisst. Die Polizei setzte auch einen Hubschrauber ein. Dieser sollte den Flussverlauf der Hönne in den Blick nehmen. Zudem suchten Einsatzkräfte die Wehre ab. Die Zehnjährige war am Wochenende in weiter
  • 166 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Zusätzlicher Ausgleich für gefällte Bäume auf dem Campus“ vom 1. Februar

Ich weiß nicht, wie unser OB zu dieser Aussage kommt, dass die Anwohner des Hüttfeld froh sind, dass die Fachhochschule erweitert wird. Ich versuche zu beschreiben, wie es ist, wenn man in unmittelbarer Nähe zu FH und explorhino wohnt. (...) Es ist im Sommer kaum noch möglich, mit offenem Fenster zu schlafen. Da die Studierenden abends natürlich

weiter
  • 4
  • 315 Leser
Lesermeinung

Zur Bürgermeisterwahl in Lorch:

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, Frau Funk zeichnet in ihren identischen Wahlreden und ihrer Werbung ein Bild ihrer beruflichen Fähigkeiten und Erfahrungen, das genauer Betrachtung lohnt. Die wichtigsten Verwaltungsaufgaben Kämmerei, Haushalts- und Rechnungswesen und Personalwesen und so weiter sind in Wäschenbeuren Aufgaben des Gemeindepflegers

weiter
  • 2
  • 824 Leser
Lesermeinung

Zum geplanten Kreisel an der AOK-Kreuzung:

Verkehrsplaner lieben Kreisverkehre: Sie lassen mehr und schnelleren Autoverkehr zu, sie brauchen keine Ampeln und somit keinen Strom und wenn genügend Platz und Geld vorhanden ist, kann man in die Mitte sogar noch etwas Kunst-im-Kreisverkehr stellen – zum Beispiel einen verrosteten Gaul oder eine überlebensgroße Gasflamme.

Jetzt soll also auch

weiter
  • 2
  • 325 Leser

Jugend trainiert für Olympia Handball - Jungen der Schäfersfeldschule Lorch belegen im RP-Finale einen tollen 3. Platz

Letzte Woche fand in der Ballspielhalle in Korb das Finale um die RP-Meisterschaften im Hallenhandball der Jungen statt. Es standen sich dabei die Realschule Nürtingen, die Gemeinschaftsschule Korb, die Staufer-Realschule Waiblingen, der Schulverbund Süßen, die Reinhold Nägele Realschule Weinstadt und die Schäfersfeldschule

weiter
  • 1
  • 1508 Leser

Themenwelten (4)

Gewohnte Qualität unter neuem Namen

Am Donnerstag, 6. Februar, wird aus der Metzgerei Baumann in Lindach die Metzgerei Mangold. Zur Wiedereröffnung warten bis einschließlich Samstag, 8. Februar, Begrüßungssekt, Häppchen und spezielle Sonderangebote auf die Kunden.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Im Dezember schloss die Metzgerei Baumann in der Lindacher Hans-Diemar-Straße ihre Pforten. Metzgermeister Udo Mangold liegt die Nahversorgung der Lindacher Bürger mit frischen und regionalen Fleisch– und Wurstprodukten am Herzen und eröffnet unter der Firmierung Metzgerei Mangold am Donnerstag 6. Februar ab 8:00

weiter
  • 1568 Leser

Der Einstieg in ein gesünderes Leben

Seit dem Beginn von Lauf geht’s vor sechs Jahren ist die AOK Ostwürttemberg als Partner mit im Programm. AOK-Eventmanager Jens Manz geht selbst regelmäßig als Schlussläufer beim Halbmarathon mit an den Start. Er erklärt, warum die Gesundheitskasse sich an Lauf geht’s beteiligt.

Warum macht die AOK bei Lauf geht’s mit? Lauf geht´s ist mehr als nur ein Laufprogramm. Das Zusammenspiel von Ernährungs- und Bewegungslehre sowie das richtige Maß an Entspannung sind optimal aufeinander abgestimmt. Daher ist Lauf geht´s ein ganzheitliches Programm. Das Besondere an Lauf geht´s ist, dass viele Teilnehmer nach sechs Monaten

weiter
  • 873 Leser

Die Teilnehmer sollen Spaß haben!

Trainingsstandorte in Aalen, Westhausen, Neresheim und Schwäbisch Gmünd - Trainer bereiten sich auf die neue Saison vor - Erster Infoabend am 13.2. in der Hochschule Aalen

Die Teilnehmer von Lauf geht’s haben die Möglichkeit, einmal pro Woche an einem gemeinsamen Lauftreff teilzunehmen. Dabei werden sie von erfahrenen Trainern betreut. In diesem Jahr sind die Lauftreffstandorte in Aalen, organisiert von der Aalener Sportallianz, in Schwäbisch Gmünd, organisiert von der DJK Schwäbisch Gmünd, in Neresheim, organisiert

weiter
  • 448 Leser

Vortrags- programm

Zusätzlich zum Training wird den Teilnehmern die Methodik und alle Tricks und Kniffe rund um das Laufen in vier Expertenvorträgen nähergebracht. Dabei legen die Referenten wert auf einfache und klare Tipps, die jeder sofort umsetzen kann.

Die Vorträge 2020: Besserer Trainingserfolg durch polarisiertes Training

Von der Atemtechnik über ein Lauf-ABC

weiter
  • 398 Leser