Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 6. Februar 2020

anzeigen

Regional (104)

Wenn das Hörbuch in einer Spielfigur steckt

Lesen Der Freundeskreis übergibt der Gmünder Stadtbibliothek einen Grundbestand an „Tonies“ samt Boxen.

Schwäbisch Gmünd. Schon mal von „Tonies“ gehört? Viele Kindergartenkinder kennen sie, die kleinen Figuren, auf denen ein Hörbuch gespeichert ist. Dieses kann dann mit einer Toniebox abgespielt werden. Deren Bedienung ist einfach, sie ist robust und kindgerecht gestaltet.

Erfunden haben Patric Faßbender und Marcus Stahl die Toniebox.

weiter
  • 123 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. In der Ledergasse ereignete sich am Mittwochabend ein Unfall, bei dem rund 7000 Euro Schaden entstand. Gegen 19.30 Uhr fuhr eine 22-jährige Seat-Fahrerin auf den BMW eines 39-Jährigen auf.

weiter
  • 454 Leser
Polizeibericht

Beamter muss sich retten

Lorch. Ein 71-jähriger Opel-Lenker sollte am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr bei einer stationären Polizeikontrolle auf der B 297 überprüft werden. Ein Polizist hatte den in Richtung Wäschenbeuren fahrenden Mann hierzu angewiesen, in eine Bushaltestelle einzufahren. Danach fuhr er jedoch nach Polizeiangaben mit ungeminderter Geschwindigkeit auf

weiter
  • 908 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Geschäft

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in der Hinteren Schmiedgasse in ein Geschäft ein. Sie haben dazu ein Fenster aufgebrochen und sind so in das Gebäude eingestiegen, wo sie Tätowierungszubehör entwendeten. Wer sachdienliche Hinweise zur Tat machen kann, sollte sich mit der Polizei in Schwäbisch Gmünd unter Telefon

weiter
  • 764 Leser
Polizeibericht

Falsche Polizisten im Stress

Göppingen. „Die Masche nimmt kein Ende“, schreibt die Pressestelle des Polizeipräsidiums Ulm. 36 Mal wollten am Mittwoch und am Donnerstag falsche Polizisten Menschen aus der Region um ihr Erspartes bringen. Die meisten Angerufenen handelten richtig, indem sie die Gespräche beendeten und bei der Polizei Anzeige erstatteten. Am Mittwoch waren

weiter
  • 5
  • 904 Leser
Polizeibericht

Unfall unter Alkohol verursacht

Aalen. Am frühen Donnerstagmorgen wollte ein nach Polizeiangaben unter starker Alkoholeinwirkung stehender 37-jähriger VW-Lenker gegen 1.20 Uhr von der abschüssigen Schwalbenstraße nach rechts auf die Alte Heidenheimer Straße abbiegen. Aufgrund seiner Alkoholisierung und überhöhter Geschwindigkeit fuhr er im Einmündungsbereich über die Alte

weiter
  • 646 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Göggingen. Ein unbekannter Verursacher touchierte einen in der Eichenstraße parkenden Mercedes. Er flüchtete und hinterließ mehrere hundert Euro Sachschaden. Der Unfall wurde am Mittwochmittag bei der Polizei angezeigt. Hinweise auf den Verursacher werden unter Telefon 07171/3580 entgegen genommen.

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Dorfcafé in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Im evangelischen Gemeindehaus Hellershof ist am Sonntag, 9. Februar, wieder Dorfcafé, zu dem dieses Mal Eltern der Grundschulkinder einladen. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Zeit für Begegnungen. Ein Erlös des Nachmittags soll dem Kauf von Farben für die Schulkinder zugutekommen.

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Erfahrungen aus Ecuador

Alfdorf-Hellershof. „Gottes Kraft erlebt in Ecuador“, so lautet das Thema des Frauennachmittags am Dienstag, 11. Februar, um 14 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof. Anschaulich berichtet Rainer Kröger von seinen Erfahrungen in Ecuador. Seit 14 Jahren arbeitet er dort zusammen mit seiner Frau im Auftrag der Liebenzeller Mission. Die musikalische

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst für Männer

Alfdorf-Hellershof. Nur für Männer ist der Männergottesdienst mit Pfarrer Matthias Bilger aus Westheim am Freitag, 7. Februar, um 19 Uhr in der Kirche in Hellershof. Thema: „Mal so richtig die Sau raus lassen ...“. Nach dem Gottesdienst gibt es einen rustikalen Ständerling mit Kesselgulasch von Siggi und Zeit zum Reden. Das Männer-Team der

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Kirchengemeinderat

Alfdorf-Hellershof. Für die öffentliche Sitzung des neuen Kirchengemeinderates am Montag, 10. Februar, um 19 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof stehen auf der Tagesordnung: Bildung von Arbeitsgruppen, Andachten im Kirchengemeinderat, Kinderkirche.

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Neues von Familie Lang

Alfdorf-Hellershof. Gabriele Lang wird am Sonntag, 16. Februar, um 10 Uhr im Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Hellershof die Predigt halten. Anschließend berichtet sie im Gemeindehaus über ihre Arbeit bei Operation Mobilisation (OM) in Mosbach und weltweit. Manche kennen Familie Lang noch aus ihrer Zeit bei der Deutschen Indianer Pionier

weiter
Kurz und bündig

Taizé in der Stadtkirche

Lorch. Das Taizé-Gebet am Sonntag, 9. Februar, beginnt um 19 Uhr mit dem Einsingen. Um 19.30 Uhr ist das ökumenische Abendgebet mit Taizé-Liedern im Chor der Stadtkirche Lorch. Der meditative Charakter des Abendgebetes ist geeignet, das Wochenende in innerer Ruhe ausklingen zu lassen und Kraft zu schöpfen für die neue Woche. Dazu tragen die klangvollen

weiter

Upcycling in Waldhausen

Anmeldung Workshop zur Nachhaltigkeit im Gemeindehaus.

Lorch-Waldhausen. Jeder, der das Thema Upcycling kennt, weiß, dass ein Rohstoff nicht verbraucht ist, nur weil er seinen Erstnutzen erfüllt hat. Es gibt viele Techniken „alten“ Dingen neues Leben zu schenken. Durch entsprechende Aufwertung entstehen so ganz neue Ideen und Gegenstände. Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt zu einem

weiter

Aalbäumle: Bewerber sind abgesprungen

Ausflugsziel Die Stadt muss die Pacht für die Schutzhütte auf dem Aalener Hausberg ein zweites Mal ausschreiben.

Aalen. Wer wird künftig Pächter oder Pächterin des Aalbäumles? Momentan steht alles auf Null. Denn: Im ersten Verfahren sind von den insgesamt drei Bewerbern alle abgesprungen – aus unterschiedlichen Gründen. In einem neuen Anlauf will die Stadt Aalen jetzt die Aalbäumle-Pacht ein zweites Mal ausschreiben und die Frist verlängern. Bewerbungsschluss

weiter

Hat der Künstler den Vertrag gebrochen?

Diskussion Lorcher Gemeinderat debattiert erneut über das Kunstwerk am Remsgarten.

Lorch. „Zeitpunkt falsch, Material falsch, Standort falsch.“ Christiane Hermann (CDU) fasste die Debatte ihrer Gremiumskollegen prägnant zusammen. Zuvor wurde am Donnerstag fraktionsübergreifend über das Kunstwerk von Andreas Welzenbach geklagt.

Umsetzung nicht wie bestellt

Seit der Hüttlinger Künstler das dreiteilige Ensemble kurz

weiter
  • 5
  • 297 Leser

Entdeckertour im Explorhino

Aalen. Im Explorhino Experimente-Museum ist an diesem Freitag, 7. Februar, um 16 Uhr eine neue Entdeckertour. Das Thema dieser Tour ist „Luft“. Vorgestellt wird eine interessante Auswahl an Phänomenen, die mit Luft zu tun haben. Die Tour ist im Eintrittspreis enthalten; interessierte Besucher treffen sich im Eingangsbereich des Museums.

weiter
Kurz und bündig

Hausball beim SV

Göggingen. Am Freitag, 7. Februar, ist der Fasching im Vereinsheim des SV Göggingen. Unter dem Motto „Großer Schnauzer, lange Haare, der SVG feiert die 80er Jahre“ sorgt DJ Matze für Stimmung. Die Gögginger Faschingsprinzen treten auf. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19.54 Uhr. Es gibt ein Bar- und Raucherzelt

weiter
  • 259 Leser

Im Ausschuss notiert

Drei Baugesuche genehmigt

Mutlangen. Anstelle eines alten Wohnhauses in der Hahnenbergstraße 21 genehmigte der Technische Aussschuss des Mutlanger Gemeinderats einen Neubau, dessen Vordach das Baufenster um acht Quadratmeter überschreitet. Dass innerorts etwas Neues entstehe, sei eine schöne Entwicklung, meinte die Bürgermeisterin bei dieser Gelegenheit.

weiter
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen Am Sonntag 9. Februar, ist im Schützenhaus ab 14 Uhr ein närrischer Musikantenstammtisch bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Wilkommen sind alle, die Freude an Musik und Geselligkeit haben.

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Zeitzeugnis aus

Ruppertshofen. Der Förderverein für Kultur, Sport und Bürgergemeinschaft lädt zusammen mit der Gemeinde am Sonntag, 9. Februar, zum Heimatfilmabend im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld ein. Saalöffnung ist um 17 Uhr, der Film beginnt um 18 Uhr. Gezeigt werden Sequenzen, die Kurt Weigle, der aus Ruppertshofen stammt, vom Leben in den 50er- und

weiter

Einblick ins Schulleben

Bildung Einladung zu den Infoveranstaltungen der Hornbergschule.

Mutlangen. Für die Eltern der zukünftigen Fünftklässler stellt sich die Hornbergschule Mutlangen am Dienstag, 11. Februar, von 19.30 bis etwa 20.30 Uhr vor. Die Schulleitung informiert in Raum 107 (Gebäude 1) über das qualifizierte und differenzierte Bildungsangebot der Schulformen Realschule und Werkrealschule.

Am Donnerstag, 13. Februar, von

weiter

Lösung für Kindergartenbus gefunden

Verkehr Bürgermeister Peter Kühnl informiert über Ausnahmegenehmigung während der Straßensanierung.

Ruppertshofen. „Die bürokratischen Hürden sind genommen“, sagte Peter Kühnl am Donnerstag in der Gemeinderatssitzung in Ruppertshofen. Denn der Bus, der den Kindergartennachwuchs von Birkenlohe und Hönig nach Ruppertshofen zur Betreuung befördert, muss nicht die Umleitung fahren. Stattdessen gewährt das Landratsamt eine Ausnahmegenehmigung

weiter

Spielplatz für Viele und ein Fahrradring

Gemeinderat Großes Interesse am neu installierten Technischen Ausschuss in Mutlangen.

Mutlangen. Groß war das Interesse an der Premiere: Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse traf sich der Technische Ausschuss des Mutlanger Gemeinderats zum ersten Mal. Zentraler Punkt der Tagesordnung war der Spielplatz im Baugebiet Talblick, der bis Ende Juni fertiggestellt werden soll, wie Bürgermeisterin Stephanie Eßwein den „sportlichen

weiter

Barthle hält einen Vortrag

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung der Frauen Union Schwäbisch Gmünd spricht der Parlamentarische Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle (CDU) am Donnerstag, 20. Februar, um 19 Uhr im Café Margrit am Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd. Er referiert über das Thema „Aktuelle Entwicklungspolitik mit dem Schwerpunkt Frauen

weiter

Ab Montagabend Vollsperrung des Einhorntunnels

Schwäbisch Gmünd. Schlechte Nachrichten für alle Autofahrer. Das Regierungspräsidium Stuttgart teilte am Donnerstag mit, dass der Gmünder Einhorntunnel in den Nächten von Montag, 10. Februar, bis Dienstag, 25. Februar, jeweils von 19.30 bis 5.30 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt werden muss. Grund für die Vollsperrung seien Arbeiten an

weiter
  • 5
  • 123 Leser

Zahl des Tages

12

Beratungszentren, die mit niedrigschwelligen Angeboten Menschen bei der Jobsuche oder bei Behördengängen helfen, gibt es landesweit. Eines davon ist das Beratungszentrum der „also“ in der Goethestraße. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 12.

weiter
  • 140 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Über 50 000 Temposünder 33 Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen waren 1994 auf der Ostalb im Einsatz. Sie alle „blitzten“ insgesamt 50 540 Temposünder, verkündet die Polizei in ihrem Jahresbericht. Das Positive daran: Es sind weniger Tempoverstöße als noch im Vorjahr 1993.

Bahn rangiert Personal aus Die Deutsche Bahn will aufgrund

weiter
Guten Morgen

Ich muss da etwas ausholen

Wolfgang Fischer über das Mitteilungsbedürfnis von Gemeinderäten

Die Drohung lässt den Zuhörern die Nackenhaare sträuben: „Ich muss da etwas ausholen“. Es gibt dann noch die Steigerung des Grauens: „Ich komme drauf zurück.“ Schon in Reden lassen solche Ankündigungen Schlimmes ahnen. In Diskussionsbeiträgen sind sie der Horror. Deshalb hat der Plüderhäuser Gemeinderat nun eine mutige

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Aktiv mit Behinderung

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 15. Februar, gibt’s um 16 Uhr im Pavillon der Uhlandschule Bettringen einen Vortrag zum Thema „Aktiv mit Behinderung. Ich gestalte mein Leben“. Anhand von Beispielen werden die Möglichkeiten eines selbstbestimmten Lebens sowie Formen der Unterstützung im Rahmen des „Persönlichen Budget“ vorgestellt. Eintritt

weiter
  • 176 Leser

Karten für Tanznacht

Musik „Night of the Dance“ am 26. Februar im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Profitänzer gastieren am Mittwoch, 26. Februar, mit „Night of the Dance“ ab 20 Uhr im Stadtgarten. Im Vordergrund des Programmes steht der irische Stepptanz. Zudem zeigt das international besetzte Ensemble die berühmtesten Tanzeinlagen aus „Dirty Dancing“, „Stomp“ oder „Cirque du Soleil“

weiter
Kurz und bündig

Lesen zur blauen Stunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt zu einer offenen Lesestunde mit Jutta Lenz am Freitag, 14. Februar von 17 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Es werden verschiedene, meist heitere Kurzgeschichten gelesen. Es ist ein offenes Angebot, Anmeldung nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Wartungsarbeiten am Freibad

Schwäbisch Gmünd. In der Richard-Bullinger-Straße wird es am Dienstag, 11. Februar, in der Zeit zwischen 8 Uhr und 15 Uhr im Bereich des Betriebsgebäudes Bud Spencer Freibad eine Fahrbahnverengung geben. Grund dafür sind dringende Wartungsarbeiten an einem Kamin, die mit einem Kran durchgeführt werden müssen.

weiter
  • 181 Leser

SPD hat Kandidat für den Vorsitz

Partei Wahl im Stadtverband für September geplant. Gespräche über Struktur laufen.

Schwäbisch Gmünd. Die SPD hat momentan ihr höchstes Amt in der Parteistruktur in Gmünd nicht besetzt: Die Position des oder der Stadtverbandsvorsitzenden ist seit Sommer 2019 vakant. Das wird sich im September ändern, sagt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Tim-Luka Schwab, der ebenso wie Marco Grimmeisen derzeit stellvertretender Vorsitzender des

weiter

Wir gratulieren

Abtsgmünd

Gisela Kern, Hohenstadt, zum 70. Geburtstag

Heubach

Helmut Marouschek zum 70. Geburtstag

Leinzell

Hatice Cingöz zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Fadime Altunok zum 75. Geburtstag.

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Inge Friedrich aus Aalen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: omorgla umräumen

Schicken auch Sie

weiter

Gibt es nächste Woche einen Orkan?

Die Wettermodelle simulieren für den Montag Spitzenböen bis 120 Kilometer pro Stunde

Nach ein paar ruhigeren Tagen, wird es auf der Ostalb schon bald wieder sehr turbulent. Die Wettermodelle simulieren für den Zeitraum ab Montagfrüh nämlich mindestens schwere Sturmböen. Möglicherweise wird es sogar noch extremer. Seit ein paar Tagen taucht konstant ein Orkan in den Wettermodellen auf, mit Spitzenböen zwischen

weiter

Autofahrer in Alfdorf müssen Umweg nehmen

Mobilität Die Gemeinde Alfdorf saniert ihre Hauptstraße. Um die Bauarbeiten nicht zu behindern, muss der Verkehr weichen.

Alfdorf

Alfdorfer und Pendler, die täglich durch Ort fahren, müssen sich auf eine Umstellung gefasst machen. Denn: In den kommenden Monaten werden Teile der Alfdorfer Hauptstraße gesperrt sein. Ab diesem Montag, 10. Februar, ist der erste Teil gesperrt. Nötig sind verschiedene Bauarbeiten. Neben unterirdischen Neuerungen, wie der Installation einer

weiter
  • 139 Leser

Mountainbiketrail noch im Februar?

Politik Neben einer legalen Mountainbikestrecke beschäftigt sich der Jugendgemeinderat am Donnerstag auch mit der Renaturierung des Schießtalsees. Die Gestaltung der Mülleimer bleibt ebenfalls Thema.

Schwäbisch Gmünd

Hoffnung für Gmünder Mountainbikefans: Nachdem im Oktober 2019 die illegale Fahrradstrecke gesperrt wurde, kommt nun Bewegung ins Spiel: „Wir wollen es legalisieren“, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Zwar komme es nicht in Frage, den Trail wie gehabt das Schießtal hinab laufen zu lassen, Alternativen gebe es

weiter
  • 5
  • 146 Leser

Bald im Aalener Stadtoval: Ein Laden für Brautmode

Einzelhandel Zwei Existenzgründerinnen möchten ein Geschäft auf dem Stadtoval eröffnen. Ein Ausschuss des Gemeinderats diskutiert, ob das der Innenstadt guttut.

Aalen

Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat bestätigt, dass sich auf dem Stadtoval in Aalen ein Brautmodengeschäft ansiedeln will. Zwei Frauen möchten sich mit ihrem Konzept auf 110 Quadratmetern Verkaufsfläche selbstständig machen und im Laufe dieses Jahres ihren Laden in einem Projekt der städtischen Wohnungsbau in der Eugen-Hafner-Straße

weiter
  • 5
  • 343 Leser
Tagestipp

WING.SUIT von Lisa Sommerfeldt

Im Theater Aalen findet die Uraufführung von Lisa Sommerfeldts „WING.SUIT“ statt: Marie ist krank und Florian hat ein Verhältnis – sie heißt Lena. Auf Flügen mit seinem Wing Suit kann Florian seine Probleme am besten vergessen. Lena sucht die Schwerelosigkeit in der Liebe und Marie im Gespräch. Ein Stück über die Sackgassen

weiter

Mit mehr Geld den ÖPNV aufrüsten

Nahverkehr CDU-Politiker Norbert Barthle fordert Länder und Kommunen dazu auf, rasch zu planen, um Probleme zu lösen.

Schwäbisch Gmünd/Berlin. Mit den vom Deutschen Bundestag beschlossenen Regionalisierungs- und des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzen fließen bis zum Jahr 2030 insgesamt weitere sieben Milliarden Euro vom Bund an die Länder zum Aus- und Neubau des Öffentlichen Personenverkehrs. „Für den ÖPNV und die Bundesländer ist das der Hauptgewinn“,

weiter

„Den gewählten Vertretern gehörig Druck machen“

Vortrag Was tun gegen den Klimawandel in Schwäbisch Gmünd – Jürgen Stemke spricht im Kulturtreff Paletti.

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem Vortrag „Klima und Energie in Schwäbisch Gmünd“ im Kulturtreff Paletti regte Jürgen Stemke, Diplomingenieur der Elektro- und Informationstechnik, das große, bunt gemischte Publikum zu lebhafter, engagierter Diskussion und zum Weiterdenken an. Als dritter Beitrag einer Reihe zum Thema „Nachhaltigkeit

weiter
  • 4
Kurz und bündig

Die Kirche tagt in Lorch

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Die Bezirkssynode des Evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd ist am Freitag, 14. Februar, um 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Lorch. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Ergebnisse der Bezirkssynodenwahl, Personalfragen, die Zuordnung von Schwerpunktthemen an Diakone sowie ein Ausblick auf bevorstehende

weiter
  • 158 Leser

Doppelte Spende von Blumenhaus Lieb

Spende Viele Worte wurden im Jubiläumsjahr 2019 gefunden, um das Blumenhaus Lieb in fünfter Generation zu beschreiben. Es sollte aber auch ein Fest für andere sein, weshalb die Familie Lieb für das im Bau befindliche Kloster-Hospiz 600 Euro spendete (Spendenkonto für Nachahmer: KSK Ostalb DE94 6145 0050 1001 1333 53) und 500 Euro für die Tierauffangstation

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Fasching bei der Feuerwehr

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. In der Mehrzweckhalle in Wetzgau geht am Samstag, 8. Februar, der Faschingsball der örtlichen Feuerwehr über die Bühne. Saalöffnung ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Es gibt eine „Happy Hour“ zur Einstimmung auf den Abend, der unter dem Motto „Im Märchenwald“ steht. „Die Almrocker“ sorgen für Stimmung. Als

weiter

Sänger unterstützen Franziskanerinnen

Spende Die St. Michael-Chorknaben überreichten gemeinsam mit dem Männerchorensemble Cantate Domino den Erlös des „Singens unter dem Weihnachtsbaum“ an die Schwestern des Klosters der Franziskanerinnen zugunsten des Hospizneubaus. Das traditionell am ersten Weihnachtsfeiertag auf dem Gmünder Marktplatz stattfindende Konzert brachte insgesamt

weiter
Kurz und bündig

Schnecke Thema beim OGV

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Im Streuobstzentrum lädt der Gmünder Obst- und Gartenbauverein am Dienstag, 11. Februar, um 18.30 Uhr zu einem Vortrag von Diana Schindler ein. Sie referiert über die Schnecke. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Wanderfilme im Café Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt am Sonntag, 9. Februar, um 15.30 Uhr zu einem Filmnachmittag mit und von Helmbrecht Pietsch. Er zeigt zwei jeweils etwa 25-minütige Wanderfilme über die „Blühende Silvretta“ und „Wanderung am Furkapass in der Schweiz“. Beginn 15.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 210 Leser

Baustelle in Bargau beginnt

Verkehr Damit die neue Ortsmitte entstehen kann, wird im März die Albuchstraße gesperrt, im April und bis November die Ortsdurchfahrt beim Bezirksamt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Ein Minibagger steht bereits vor dem Bargauer Bezirksamt, in den kommenden Monaten werden deutlich größe Baufahrzeuge folgen. Denn die Bauarbeiten für die neue Bargauer Ortsmitte beginnen. Wo vor der Eröffnung der Bargauer Ortsumfahrung täglich 16 000 Fahrzeuge unterwegs waren, sollen Bürger bald eine „neue Aufenthaltsqualität“

weiter

Fasching Förderverein lädt ein

Heubach. Der Förderverein Altenhilfe Heubach feiert Fasching: Die Organisatoren laden ein zu einem bunten Nachmittag mit musikalischer Unterhaltung. Bei Fasnetsküchle, Berlinern und mehr wollen die Veranstalter mit den Gästen zusammen schunkeln und singen. Mitzubringen ist nur gute Laune! Der Förderverein freut sich auf Besucher am Montag, 10.

weiter
  • 305 Leser

Kirche Jugendtreff für alle in Bartholomä

Bartholomä. Ein ökumenisches Angebot der beiden Kirchengemeinden ist in den Räumen der KJG im neuen Rathaus. Das Team vom offenen Jugendtreff freut sich auf die Freizeitgestaltung mit Jugendlichen: abhängen, Spiele wie Darts oder Brettspiele, kochen und essen.

Die nächsten Termine sind 7. und 14. Februar, 6., 13., 20. März, 4. und 24. April.

weiter

Seniorenangebot Karl Valentin und Ringelnatz

Heubach. Es darf gelacht werden beim Seniorennachmittag am Donnerstag, 13. Februar, um 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. In Dialogform trägt Christiane Schwager zusammen mit ihrem Mann Texte von Loriot, Karl Valentin sowie Gedichte von Erich Kästner oder Joachim Ringelnatz vor. Danach ist Gelegenheit, bei Kaffee und Gebäck ins Gespräch zu

weiter

Erich Kästner mal ganz anders

Literatur Einblicke in Leben und Werk am Sonntag, 16. Februar, um 19 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik.

Heubach. Heute kennen viele Erich Kästner nur als beliebten Kinderbuchautoren, doch in vielen seiner Werke wird sein politisches Engagement für Frieden und Gerechtigkeit deutlich. Er ist einer der wenigen intellektuellen und zugleich prominenten Gegner des Nationalsozialismus, die während der NS-Diktatur in Deutschland blieben.

In ihrem selbst entwickelten

weiter

Feng Shui-Vortrag fällt aus

Böbingen. Der Vortrag der VHS am Montag, 10. Februar, ab 19.30 „Mit Feng Shui das Leben entrümpeln“ in der Schule am Römerkastell in Böbingen mit Andrea Lohmann entfällt wegen Erkrankung der Dozentin, so die Organisatoren.

weiter
  • 410 Leser

Unfall: 3000 Euro Schaden

Essingen. Zu einem Unfall kam es laut Polizei am Donnerstag gegen 6.40 Uhr auf der B 29 bei Essingen. Ein 25-jähriger Opel-Fahrer fuhr demnach an der Ampel aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm abbremsenden Audi auf. Schaden: rund 3000 Euro.

weiter

Nach der Gartenschau geht’s jetzt um den Tunnel

Gemeindeentwicklung Bürgermeister Jürgen Stempfle blickt bei Böbingens Senioren zurück und aufs laufende Jahr.

Böbingen. Die erste Bürgerversammlung für Böbingens Senioren im neuen Jahr war am Donnerstag im Seniorenzentrum. Die Gemeinde bewirtet traditionell mit Kaffee und Kuchen und informiert umfassend übers Geschehen im alten Jahr und gibt einen Ausblick in die Projekte des laufenden Jahres.

Organisiert wird das Treffen und der „Treff am Donnerstag“

weiter
  • 128 Leser

Jurist steht wegen Schild vor Gericht

Justiz Amtsrichterin Dorothea Keck stellt Verfahren gegen ehemaligen Gmünder Anwalt ein.

Schwäbisch Gmünd. Was, wenn jemand mit einem Schild an der Hauswand auf seine Anwaltskanzlei hinweist – aber gar kein Anwalt mehr ist? Mit dieser ungewöhnlichen Frage hatte sich Richterin Dorothea Keck am Amtsgericht zu befassen. Das Schild hing an einem Haus in der Gmünder Innenstadt, in dem der Jurist eine Wohnung gemietet und darin ein

weiter
  • 5
  • 322 Leser

Arabica und Robusta

„Es gibt mehr als 120 Arten der Kaffeepflanze“, sagt Sabin Lehmann, Chefrösterin des Café Samocca. Nur zwei davon seien für die internationale Kaffeeproduktion von Bedeutung. Aus ihnen gewinne man die Arabica- und die Robusta-Sorten. Letztere sei weniger anfällig und wachse im Tiefland.

weiter
  • 5
  • 441 Leser

Fünf Fakten zum Kaffee

1 Kaffee: Er enthält mehr als 1000 Substanzen, von denen man bis heute noch nicht alle chemisch entschlüsselt hat. Die Mengenverhältnisse variieren je nach Kaffeesorte, Wachstumsbedingungen der Pflanze und den Röstverfahren.

2 Inhaltsstoffe: Die wichtigsten in der Bohne sind: Kohlenhydrate, Fettstoffe, Wasser, Eiweißstoffe, Säuren, Alkaloide

weiter
  • 120 Leser
Aufgebrüht

Nichts als die Bohne

Ulrike Schneider über guten Kaffee und Muckefuck

Kaffee – ich liebe Kaffee. Guten Kaffee. Eine Statistik besagt, jeder und jede Deutsche trinkt 164 Liter Bohnenkaffee und „nur“ 148 Liter Wasser im Jahr. Bei mir verschiebt sich diese Zahl eindeutig noch weiter zugunsten des Kaffees.

Begonnen hat alles mit Caro-Kaffee und Linde’s. Kennen Sie Linde’s? Die blau-weiße Packung

weiter
  • 116 Leser

Was Sie über Kaffee und Bohnen wissen sollten

Aalen. Kaffee ist nicht gleich Kaffee. „Drei Komponenten sind für den Kaffeegeschmack verantwortlich“, sagt Sabin Lehmann. Ein Drittel des Geschmacks hängt davon ab, wo die Bohne angebaut wird. Wächst sie schnell bei höheren Temperaturen etwa oder etwas langsamer im kühleren Hochland. Ein Drittel macht, so die Expertin, das Röstverfahren

weiter

Wie das Aroma in den Kaffee kommt

Getränk Im Aalener Café „Samocca“ röstet Sabin Lehmann regelmäßig Rohbohnen. Was die Chefrösterin über die Bohnen erzählt und wie sie sie verarbeitet.

Aalen

Den Tag mit einer Tasse duftenden Kaffee beginnen, nach dem Mittagessen einen starken Espresso trinken und am späteren Nachmittag einen Caffè Latte – oder an heißen Tagen einen Eiskaffee – genießen. Laut Statistik trinkt jede und jeder Deutsche im Leben durchschnittlich 77 000 Tassen Kaffee.

Doch wie kommt das herrliche Aroma

weiter

Englischkurs mit Yoga

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule bietet in den Faschingsferien einen dreitägigen Englischauffrischungskurs auf dem Niveau A2 mit integriertem Yogaeinheiten an. Der Kurs ist vom 26. bis 28. Februar täglich von 9 bis 16 Uhr und kann als Bildungszeit genommen werden. Nähere Infos zum Bildungszeitgesetz gibt’s unter www.bildungszeitgesetz.de,

weiter

Kunstfahrt nach Karlsruhe

Kultur Kunstliebhaber können mit der VHS zur Grien-Ausstellung.

Schwäbisch Gmünd/Karlsruhe. Mit der Ausstellung „Hans Baldung Grien – heilig-unheilig“ würdigt die Kunsthalle Karlsruhe einen der außergewöhnlichsten Künstler des 16. Jahrhunderts, der in einer Zeit großer Umwälzungen ein individuelles, oftmals exzentrisches Werk erschuf. Grund genug, sich intensiv mit diesem Protagonisten

weiter
Kurz und bündig

Bärencafé geöffnet

Schwäbisch Gmünd-Lindach. An diesem Freitag, 7. Februar, lädt das Bärencafé-Team des TV Lindach ab 14 Uhr zu einem närrischen Nachmittag mit Livemusik ein. Es gibt Kaffee und selbstgemachten Kuchen.

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Frauentanzabend im a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Zum dritten Frauentanzabend im a.l.s.o. in Schwäbisch Gmünd, öffnen sich am Samstag, 15. Februar, um 17.30 Uhr die Türen zum Kulturcafé. Internationale Tänze bieten den Rahmen zum Mittanzen, Abtanzen und frei tanzen. Dieser Abend soll Raum für Entfaltung, Freiheit und Begegnung bieten und wird durch das Café Paletti und

weiter
Kurz und bündig

Semesterausstellung

Schwäbisch Gmünd. Die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd lädt zur Semester ausstellung am Freitag, 14. Februar, von 10 bis 19 Uhr sowie am Samstag, 15. Februar, von 10 bis 17 Uhr. Präsentiert werden die Abschlussarbeiten und Projektarbeiten aus den Studiengängen Produktgestaltung, Internet der Dinge, Kommunikationsgestaltung und aus

weiter
  • 122 Leser

Skiausfahrt geplant

Freizeit Das TSGV-Skiteam lädt ein.

Waldstetten. Das Skiteam des TSGV Waldstetten lädt alle Schneesportbegeisterten am Samstag, 15. Februar, zu einer betreuten Ausfahrt ins Skigebiet Laterns Gapfohl. Abfahrt ist um 6 Uhr an der Stuifenhalle, um 6.15 Uhr in Wißgoldingen nach Absprache. Die Rückkehr in Waldstetten ist gegen 19 Uhr.

Kosten: Erwachsene mit Skikurs zahlen 75 Euro, ohne

weiter
Kurz und bündig

VHS-Kino auf Spanisch

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule (VHS) zeigt an diesem Freitag, 7. Februar, in Kooperation mit dem Traumpalast den Film „Dolor y Gloria – Leid und Herrlichkeit“. Der Film wird in Originalsprache mit deutschem Untertitel gezeigt. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr. Tickets gibt’s für sieben Euro an der Kinokasse.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Besuch im „unverpackt“-Laden

Waldstetten. Die Frauengruppe des Schwäbischen Albvereins Waldstetten trifft sich am kommenden Dienstag, 11. Februar, um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Auf dem Nachmittagsprogramm steht der Besuch des Geschäfts „Regional und unverpackt“. Den Waldstetter Frauen wird die Philosophie des „unverpackt-Ladens“ erläutert. Organisation: Ursula

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Fasching für Kinder

Waldstetten. Der Kinderfasching in Waldstetten ist am Sonntag, 9. Februar, in der Stuifenhalle. Einlass ist ab 13.30 Uhr, los geht’s um 14 Uhr. Für Unterhaltung sorgen DJ Klaus von Stuifen-Sound sowie Clown Uli. Als Life-Act treten die Minis sowie die Dancing Girls und die Hopfdohla der Wäschgölten auf. Ebenso die Büttelgarde und die Lachabatscher.

weiter
  • 250 Leser

Frisör spendet für Delfintherapie

Unterstützung Die Weihnachtsaktion im Frisör Haarscharf war ein voller Erfolg – insgesamt kamen dabei 2368, 16 Euro zusammen. Chefin Sandra Stäbler unterstützt mit dem Geld nunmehr zum dritten Mal die Hilfsaktionen von Delfin Nogli. Denn die Spende ist für die Delfintherapie des neunjährigen Matteo aus Waldstetten im Sommer 2020 gedacht.

weiter
Kurz und bündig

Schnittkurs des OGV

Waldstetten. Der Schnittkurs mit Franz-Josef Klement ist am Samstag, 8. Februar, von 9 bis 12 Uhr auf der Streuobstwiese des Obst- und Gartenbauvereins Waldstetten. Diese befindet sich an der Richard-Strauß-Straße in Waldstetten. Bitte Werkzeug mitbringen. Nachdem dort die Bäume geschnitten sind, wird der OGV noch die frischgesetzten Bäume am Friedhof

weiter
  • 163 Leser

Das menschliche Frühwarnsystem

Schule ohne Rassismus Schüler des Parler-Gymnasiums erhalten aus erster Hand informationen über das Landesamt für Verfassungsschutz in Baden-Württemberg und dessen Arbeitsweise.

Schwäbisch Gmünd

Rechtsextremismus – Lagebild und aktuelle Entwicklung und zuletzt auch extremistische Gruppierungen und Organisationen in Baden-Württemberg – all das war kürzlich Thema am Parler-Gymnasium. Zu Gast in der Klassenstufe 11 war Corinna Hillebrand-Brem vom Landesamt für Verfassungsschutz in Baden-Württemberg. Am Parler-Gymnasium

weiter

Tunnel als Lösung für Ebnater Steige

Albaufstieg Neuer Plan: Wie die Unterkochener vor dem Verkehr geschützt werden, ohne dass eine neue Trasse das Gesamtprojekt mit Ebnat gefährdet.

Aalen-Unterkochen

Die Unterkochener fürchten den weiter zunehmenden Verkehr. Befürworter der bereits abgelehnten Ortsumfahrungsvariante durch ein Naturschutzgebiet meldeten sich wieder zu Wort. Das Gesamtprojekt komplett zurück auf Null? Die Gefahr ist groß, schließlich sieht das Bundesverkehrsministerium die Maßnahme mit der Nordumfahrung als

weiter

Rentschlers Idee: Zubringer hinter Zeiss

Albaufstieg Um Unterkochen vom Verkehr zu entlasten, bringt der Aalener OB eine weitere Variante ins Spiel.

Oberkochen. Das Gewerbegebiet bei Oberkochen ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Um von der Autobahn dorthin zu kommen, gibt es zwei nahe liegenden Optionen: über Heidenheim oder eben über Unterkochen. Am Rande des Pressegesprächs über die Tunnellösung an der Ebnater Steige, hat Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler angekündigt, mit

weiter
  • 4
  • 687 Leser
Neu im Kino

Enkel für Anfänger

„Enkel für Anfänger“: Ein Gute-Laune-Film mit dem Fokus Generation „Golden Ager“, sprich Rentner, die sich leihweise um Enkel kümmern. Ganz so seicht, wie es auf den ersten Blick klingt, ist Wolfgang Groos Komödie dann doch nicht, denn „Enkel für Anfänger“ hat auch bissige Stellen.

Darum geht’s: Rentnerin

weiter

Grüner Deckel und Tunnel als Lösung für die Ebnater Steige

Albaufstieg Neuer Plan: Wie die Unterkochener vor dem Verkehr geschützt werden, ohne dass eine neue Trasse das Gesamtprojekt mit Ebnat gefährdet.

Aalen-Unterkochen

Die Unterkochener fürchten den weiter zunehmenden Verkehr. Befürworter der bereits abgelehnten Ortsumfahrungsvariante durch ein Naturschutzgebiet meldeten sich wieder zu Wort. Das Gesamtprojekt komplett zurück auf Null? Die Gefahr ist groß, schließlich sieht das Bundesverkehrsministerium die Maßnahme mit der Nordumfahrung als

weiter
Der besondere Tipp

25 Jahre Bäraberg Schiddler

Mit Stolz feiern die Bäraberg Schiddler dieses Jahr ihr 25-jähriges Vereinsbestehen. Deshalb laden sie am Samstag, 8. Februar, ab 18.25 Uhr alle Interessierten, Guggen und Freunde in die TSV Halle nach Bartholomä ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Tekkilla-Bar versorgt die Gäste mit ihren kulinarischen Highlights, musikalisch geben neun

weiter
  • 123 Leser

Stuttgart Hauptbahnhof: Bahnverkehr normalisiert sich

Regionalverkehr fährt ab 16 Uhr wieder ab Hauptbahnhof . Ab Freitag folgt auch der Fernverkehr. Kulanzregelung gilt weiter

Stuttgart. Die Deutsche Bahn teilt am Donnerstagmittag mit, dass die Instandsetzungsarbeiten nach dem Brand am Stuttgarter Hauptbahnhof am Dienstag stetig voran gehen. Alle drei Infotafeln auf dem Querbahnsteig sowie die vorderen Zugzielanzeiger an den Bahnsteigen sowie Bahnsteigbeschallung sind bereits wieder in Betrieb. Auch die Bahnsteigbeleuchtung

weiter
  • 3
  • 1609 Leser

Niedrige Hürden für die Beratung

Soziales Das „also“-Beratungszentrum „aBZ“ ist eines von zwölf im Land. Hilfe von der Jobsuche bis zur Unterstützung bei Behördengängen.

Schwäbisch Gmünd

Es sind Menschen, die lange Zeit keinen Job finden, die nicht wissen, wie ein Formular auszufüllen ist oder Hilfe für ein Bewerbungsschreiben brauchen: Ihnen steht jetzt der Treffpunkt „AbZ“ offen, das also-Beratungszentrum in der Goethestraße. Es ist eines von zwölf Beratungszentren im Land, „eine ganz niederschwellige

weiter

Abschreckend mit Nebenwirkung

Musikwinter Wie Umweltpsychologin Isabella Uhl-Hädicke von der Uni Salzburg beim Rendezvous im Bilderhaus beim Klimaschutz die „Übersetzungsprobleme“ erklärt und lösen will.

Gschwend

Das bekommt sie immer zu hören: Eigentlich bin ich umweltfreundlich, aber... „Und dann kommt die Ausrede“, erzählt Isabella Uhl-Hädicke. Die 31-Jährige arbeitet als Umweltpsychologin an der Universität Salzburg und hat ins Bilderhaus nach Gschwend die Frage mitgebracht, warum die Menschen das Wissen über den Klimawandel ignorieren,

weiter
  • 1

Coronavirus: Hotline für Bürger beim Landesgesundheitsamt geschaltet

Landesgesundheitsamts-Leiterin Dr. Stark: „Aus Vorsichtsgründen sind neun Personen in Baden-Württemberg vorübergehend in häuslicher Absonderung“

Stuttgart. Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger werktags zwischen 9:00 und 16:00 Uhr unter der Telefonnummer (0711)904-39555 mit Fragen zum neuartigen Coronavirus an eine eigens eingerichtete Hotline des Landesgesundheitsamts (LGA) Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart wenden. „Wir haben Verständnis

weiter
  • 2356 Leser

Gmünder Realschüler drehen ihren eigenen Film

Bildung Siebtklässler der Adalbert-Stifter-Realschule verfilmen „John Maynard“ von Theodor Fontane.

Schwäbisch Gmünd. Siebtklässler der Adalbert-Stifter-Realschule betätigten sich kürzlich als Filmproduzenten, Regisseure oder als Kameramänner beziehungsweise Kamerafrauen. Gemeinsam kreierten die Realschüler ihren eigenen Spielfilm.

Im Bildungsplan der Medienprofilklasse 7c der Realschule steht im Deutschunterricht das Thema Balladen –

weiter
  • 112 Leser

Bestürzung in Gmünd über Debakel in Thüringen

Politik Vorsitzende von FDP und CDU begrüßen Neuwahlen. Lang befürchtet Schaden für die Partei.

Schwäbisch Gmünd. „Neuwahlen sind der einzige Weg“, um die politische Situation in Thüringen zu klären“: Diese Ansicht vertrat der Vorsitzende des FDP-Ortsverbands Schwäbisch Gmünd/Lorch, Michael Lang, im Gespräch mit dieser Zeitung am Donnerstagmittag. Auch der Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Schwäbisch Gmünd, Thomas Eble,

weiter
  • 1
  • 147 Leser

Remsgöckel laden zum Jubiläumsumzug

Fasching Die Mögglauer Remsgöckel feiern in diesem Jahr ihr zwei Mal elfjähriges Bestehen. Los geht’s am Sonntag, 9. Februar, mit einer Narrenmesse um 10.30 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul. Der Narrenumzug mit 2000 Teilnehmern setzt sich um 13.30 Uhr vom „Ritter“ aus in Bewegung. Foto: dav

weiter
  • 4
  • 1093 Leser

Verfolgungsjagd: Alkoholisierter 71-Jähriger fährt ungebremst auf Polizisten zu

Der Beamte konnte sich durch einen Sprung zur Seite retten.

Lorch. Die Polizei teilt mit, dass ein 71-jähriger Opelfahrer am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr bei einer stationären Polizeikontrolle auf der B 297 kontrolliert werden sollte. Der in Richtung Wäschenbeuren fahrende Mann wurde durch einen Polizeibeamten angewiesen, in eine Bushaltestelle einzufahren. Doch der 71-Jährige fuhr mit ungeminderter

weiter
  • 1683 Leser

Kubanische Lebenslust mischt sich mit Akrobatik

Veranstaltung Im Gmünder Stadtgarten haben die Besucherinnen und Besucher eine karibische Nacht erlebt.

Karibische Nächte konnten die Zuschauer im fast ausverkauften Peter-Parler-Saal erleben. Mit unwiderstehlicher Musik, Show, Akrobatik, Tanz und Gesang zog sie die Musical-Show in ihren Bann. Zu Guantanamera tanzten feurige Kubanerinnen und ließen ihre weiten Röcke schwingen. Die Akrobaten schwangen große Hüpfseile und machten Lust auf weitere Sprungnummern,

weiter

Konzert Orgelmusik zur Marktzeit

Die nächste „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Aalener Stadtkirche ist am kommenden Samstag, 8. Februar. Ab 10 Uhr spielt Andreas Käßmeyer. Er ist Organist der Stadtkirche in Dillingen. Auf seinem Programm sind Kompositionen von Organisten der Pariser Hauptkirchen: Camille Saint-Saëns (Sainte-Marie-Madeleine), Pierre Cochereau (Notre

weiter
  • 436 Leser

Traumgesichter: eine Reise

„Traumgesichter – eine Reise auf verwunschenen Pfaden der Nacht“ heißt die Veranstaltung, die am Sonntag, 9. Februar, 17 Uhr, im Ellwanger Speratushaus startet. An dem musikalisch literarischen Abend spielen Katarzyna Mycka (Marimba), Ulrike Eickenbusch (Cello) und Barbara Stoll. Zu hören sind Werke von Franz Hohler, Mascha Kaléko,

weiter

„KunstStoffTüten“ im Schloss Untergröningen

Die Ära der Plastiktüten geht zu Ende. Bald wird man im deutschsprachigen Raum keine Einwegeinkaufstaschen mehr erhalten. Zuvor waren die Tüten aus Polyethylen oder Polypropylen über 50 Jahre lang aus unserem Alltag nicht wegzudenken.

Die Ausstellung „KunstStoffTüten“ – die weltweit dritte Museumssammlung von Kunststofftüten

weiter

Faschingstermine: Mit Bauchtanz, Guggen und Hexen – aber ohne Musikverein

Die Prunksitzung läutet die Fasnet-Hochsaison an diesem Freitag ein, der Faschingsumzug am 25. Februar beendet sie.

Schwäbisch Gmünd. Mit der Prunksitzung startet an diesem Freitag die Hochsaison der Gmünder Fasnet. Dieses Jahr ohne die Stadtspitze: Oberbürgermeister Richard Arnold, Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Baubürgermeister Julius Mihm haben entschieden, nicht an den Faschingsveranstaltungen teilzunehmen, nachdem

weiter
  • 193 Leser

Garten Tipps

Gemüseaussaaten Bei günstiger Witterung können in Gärten mit durchlässigen Böden zu Ende Februar folgende Gemüse eingesät werden: Erbsen, Spinat, Kerbel, Schnitt- und Wurzelpetersilie, Möhren, Pastinaken, Zuckerwurzeln (Sium sisarum ), Schwarzwurzeln, Kopf- und Schnittsalat, Feldsalat, Frühmöhren, Kopfkohl, Wirsing, Kohlrabi, Kerbelrüben

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

War das eine Wetterwoche! Am Montag der kräftige Regen, in der Nacht zu Dienstag teilweise orkanartige Böen und extrem milde Werte und tagsüber dann Schneeschauer bei knapp über Null Grad. Nun stehen ein paar ruhigere Tage an, bevor es zu Beginn der neuen Woche erneut turbulent werden könnte. Die Wettermodelle simulieren in der Nacht zu Montag

weiter
  • 100 Leser

Batterien für das Internet der Dinge

Messe Auf der „Embedded World“ in Nürnberg präsentiert Varta Lösungen für eingebaute Applikationen.

Ellwangen/Nürnberg. Auf der Messe „Embedded World“ in Nürnberg zeigt der Ellwanger Batteriehersteller Varta vom 25. bis 27. Februar ein umfassendes Portfolio an Batterielösungen für die vernetzte Welt und eingebaute Applikationen (Embedded Systems) im Internet der Dinge.

Dabei stehen Nickel-Metallhydrid-Zellen, Lithium-Knopfzellen und

weiter
  • 5
  • 958 Leser

Sie setzt auf schlaue Logistik

Hochschule Aalen Das Programm „Explor“ der Stiftung Kessler + Co. fördert Alice Kirchheims Forschungen zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Logistikprozessen.

Aalen

Wer im Internet Schuhe bestellt oder im Supermarkt nach der Packung Spaghetti greift, vergisst schnell, dass im Hintergrund ein immenser Aufwand an Planung und Logistik betrieben wird. „Die Effizienz solcher Prozesse ist einer der zentralen Punkte für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen“, sagt Prof. Dr. Alice Kirchheim. Die

weiter
  • 1488 Leser

Mit Bauchtanz, Guggen und Hexen – aber ohne Musikverein

Fasching Die Prunksitzung läutet die Fasnet-Hochsaison an diesem Freitag ein, der Faschingsumzug am 25. Februar beendet sie.

Schwäbisch Gmünd

Mit der Prunksitzung startet an diesem Freitag die Hochsaison der Gmünder Fasnet. Dieses Jahr ohne die Stadtspitze: Oberbürgermeister Richard Arnold, Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Baubürgermeister Julius Mihm haben entschieden, nicht an den Faschingsveranstaltungen teilzunehmen, nachdem ein dreijähriger Junge am

weiter
  • 125 Leser

Panoramaweg am Rosenstein wird gesperrt

Natur Warum der Weg vom Ostfelsen über die große Scheuer bis zur DAV-Hütte derzeit für Waldbesucher und Fußgänger eine Gefahr darstellt.

Heubach

Dass der Wald unter dem Klimawandel leidet ist in aller Munde. Nun werden die Folgen auch für die Waldbesucher am Heubacher Rosenstein spürbar. Der beliebte Panoramaweg vom Ostfelsen über die große Scheuer bis zur Albvereins-Hütte ist ab sofort für Waldbesucher gesperrt, teilt das Landratsamt mit. Auf diesem Abschnitt verläuft auch ein

weiter
  • 5
  • 281 Leser

Schlaghosen und Glitzerschuhe in Aalen

Freizeit Die Coverband ABBA Gold hat in der Aalener Stadthalle die 70er Jahre zum Leben erweckt. Im Gepäck hat die Band „Super Trouper“ und andere Ohrwürmer.

Nicht wenige Menschen wünschen sich ABBA zurück auf die Bühnen dieser Welt. Doch sogar Angebote über eine Milliarde Euro schlugen die schwedischen Popikonen aus. Vergangenen Mittwochabend behelfen sich die Besucherinnen und Besucher der Stadthalle in Aalen mit der Coverband ABBA Gold, die mit ihrer Tour „Knowing You – Knowing Me“

weiter

Hüttlingen will die Werbetafeln wieder weg haben

Nach umstrittener Genehmigung des Landratsamtes wurden sie flugs aufgestellt. Warum der Bürgermeister einen Widerspruch ankündigt.

Im November 2019 hatte der Gemeinderat es abgelehnt, die beiden Webetafeln in der Hüttlinger Kocherstraße zu genehmigen. Jetzt stehen sie doch. Genau gegenüber der Einfahrt zum Edeka-Markt, auf einem Privatgrundstück. Das Landratsamt als zuständige Baubehörde hatte die Genehmigung erteilt.

Die auswärtige Plakatfirma

weiter
  • 4
  • 401 Leser

Kritik an CDU Thüringens

CDU-Wahlverhalten Kiesewetter: „Billigend in Kauf genommen.“

Aalen. Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter kritisiert die Wahl des FDP-Politikers Kemmerich durch FDP, CDU und AfD. Das Wahlverhalten der CDU-Abgeordneten in Thüringen bei der heutigen Wahl eines neuen Ministerpräsidenten löste zurecht eine sehr breite und kontroverse Debatte um den Umgang mit der AfD in den deutschen Parlamenten aus. Der

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Blicken wir auf die Termine des heutigen Tages. Um 14.30 Uhr findet im Seniorenzentrum Böbingen die Bürgerversammlung für Senioren statt. Bürgermeister Jürgen Stempfle informiert über die wichtigsten Ereignisse aus dem abgelaufenen Jahr 2019 und über die Planungen der Gemeinde für das neue

weiter
  • 3
  • 2192 Leser

Unfall mit LKW auf der Bundesstraße 29

Achtung Verkehrsteilnehmer

Plüderhausen/Urbach. Auf der Bundesstraße 29 Aalen Richtung Stuttgart, hat sich zwischen Einfahrt Rastplatz Bundesstraße 29, Plüderhausen und Urbach ein Unfall mit einem LKW ereignet. mbu

weiter
  • 4
  • 1883 Leser

Regionalsport (27)

Deutlicher Sieg

Handball, Bezirksklasse HSG2B II kratzt an der Tabellenspitzt

Die Frauen II der HSG Bargau/Bettringen gewannen gegen die TSG Schnaitheim mit 28:20.. Nur zwei Wochen ist es her, da mussten sich die Damen der TSG mit 23:24 geschlagen geben. Krankheitsbedingt musste man auf Torfrau Lea Obradovic verzichten. Zu Beginn der Partie sah es so aus, als würde die HSG an die Leistung des Hinspiels anknüpfen. Durch zu viele

weiter

Revanche endlich geglückt

Handball, Bezirksliga Frauen der HSG2B stehen nach dem 29:26-Sieg gegen Schnaitheim II auf Rang zwei der Tabelle.

Die erste Frauenmannschaft der der HSG2B gewann 29:26 in der Ballspielhalle in Heidenheim gegen die TSG Schnaitheim II. Sowohl das Pokalspiel, als auch das Hinspiel verlor man bitter, weshalb das Team der HSG2B auf eine Revanche hoffte. Zum wiederholten Male stand der Kader nicht in voller Stärke zur Verfügung, mit den Langzeitausfällen Marlen Hägele,

weiter

Schalke will Bindung zu Partnerverein halten

Jugendfußball Die Fußballschule des FC Schalke 04 zu Besuch beim TSV Mutlangen.

Sonntag, 13 Uhr vor der Hornberghalle in Mutlangen tut sich was. Männer in Trainingsanzügen des FC Schalke 04 laden Mini-Tore, Leibchen und jede Menge Hütchen aus. In Vorbereitung auf das am 22. bis 24. Mai stattfindende Fußballcamp der FC-Schalke-04-Fußballschule beim TSV Mutlangen trafen sich Schalke, Trainer und Vereinsvorstand zu einem Probetraining

weiter

Zahl des Sports

3

Testspiele hat der Fußball-Verbandsligist Normannia Gmünd noch, ehe es am 22. Februar mit einem Heimspiel gegen Calcio Echterdingen wieder um Punkte im Schwerzer geht.

weiter
  • 231 Leser

Tischtennis Bettringen bei der DJK zum Derby

In der Tischtennis-Bezirksliga der Herren kommt es am Samstag zum Derby zwischen der SG Bettringen und der DJK Schwäbisch Gmünd.

Da die DJK Schwäbisch Gmünd derzeit mit nur einem Zähler Tabellenletzter der Bezirksliga ist, wollen die SGB-Herren einen weiteren Sieg anstreben. Das Spiel findet am Samstagabend um 18 Uhr in der Friedensturnhalle auf

weiter
  • 275 Leser

Gelingt auch im Rückspiel der Sieg?

Handball Der TSV Alfdorf/Lorch trifft am Sonntag in der Württembergliga auf den SKV Oberstenfeld. Los geht es um 18 Uhr.

An diesem Sonntag empfängt der TSV Alfdorf/Lorch in der Schäfersfeldhalle den SKV Oberstenfeld. Los geht es um 18 Uhr.

Das Team von Trainer Michael Walter rangiert aktuell mit 18:16 Punkten auf Platz sechs der Tabelle. Dieser Platz ist heiß umkämpft, berechtigt er nach aktuellem Stand in der Baden-Württembergischen Oberliga und der 3. Bundesliga

weiter

Bronze für die Schäfersfeldschule Lorch

Handball, Jugend trainiert für Olympia Junges Lorcher Team hat sich im Kreise der Älteren bewährt.

Die Handball-Jungen der Schäfersfeldschule Lorch belegten im Regierungspräsidiums-Finale in Korb einen tollen 3. Platz.

Es standen sich dabei die Realschule Nürtingen, die Gemeinschaftsschule Korb, die Staufer-Realschule Waiblingen, der Schulverbund Süßen, die Reinhold Nägele Realschule Weinstadt und die Schäfersfeldschule Lorch gegenüber.

Gegen

weiter

Bargau/Bettringen will Serie ausbauen

Handball, Landesliga Männer TSG Söflingen ist am Samstag um 20 Uhr in der Feinhalle in Bargau Gast der HSG Bargau-Bettringen.

Die Handballer der HSG Bargau-Bettringen empfangen am Samstagabend (20 Uhr) in der Bargauer Feinhalle die TSG Söflingen 2. Zwar rangieren de Gäste aktuell im unteren Tabellendrittel der Landesligastaffel 3, reisen aber mit der Empfehlung eines Heimsieges über Vöhringen aus der Vorwoche an.

Betrachtet man lediglich die Ausgangslage am Samstag, könnte

weiter

Erstes Duell zu Hause

Handball, Landesliga Die WSG ALLOWA trifft am Sonntag auf Schnaitheim.

Nach einem überzeugenden Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Schorndorf und einer spielfreien Woche, steht für die Damen der WSG ALLOWA am Sonntag um 16 Uhr das erste Heimspiel im Jahr 2020 an.

Zu Beginn der Runde ging das Spiel gegen die TSG Schnaitheim nach einer furiosen Aufholjagd mit 29:33 verloren. „Wir waren im Hinspiel zu keinem Zeitpunkt

weiter
Sport in Kürze

Glanert-Gedächtnisturnier der Gmünder Schirigruppe

Fußball. Die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd veranstaltet im Gedenken an ihen ehemaligen Schiedsrichterkameraden und Obmann am Samstag, 15. Februar 2020 von 10 bis 17.15 Uhr das 1. Adalbert-Glanert-Gedächtnisturnier für Fußball-Schiedsrichtermannschaften in der Mutlanger Heidehalle. Es werden Schiedsrichterteams von befreundeten Schiedsrichtergruppen

weiter
  • 127 Leser
Sportmosaik

Am liebsten England, sagt Zorniger

Bernd Müller über Zorniger-Sprech und einen weinenden Fußballer

Alexander Zorniger hat mal wieder Bundesliga-Luft atmen wollen: Beim Heimspiel seines Ex-Vereins RB Leipzig gegen Gladbach war er im Stadion und wurde gleich ans Mikrofon gebeten. Und der Fußballlehrer im Wartestand, der aufs nächste Engagement wartet, nutzte die Gelegenheit, einen dieser sehr selbstbewussten Zorniger-Sätze rauszuhauen: „Nach

weiter
  • 138 Leser

Heuchlinger Mädels auf Rang 5

Faustball Solider Abschluss des TV Heuchlingen beim Debüt der württembergischen Meisterschaft der U16.

Gleich in der ersten Spielzeit in der Altersklasse U16 konnte sich der weibliche Nachwuchs der Heuchlinger Faustballerinnen zur Württembergische Meisterschaft qualifizieren und kehrte mit Rang 5 zurück.

In Knittlingen bei Pforzheim ging es zunächst gegen den bis dato unangefochtenen Gegner TV Vaihingen. Mit 4:11 und 7:11 gab man dieses Spiel ab.

weiter

Bartholomäer Schüler mischen im Allgäu mit

Ski Alpin 5. Platz beim RP Finale für das Ski-Alpin-Team der Laubenhartschule Bartholomä in Oberjoch.

Mit einem tollen fünften Platz kehrte das Ski-Alpin-Team der Laubenhartschule Bartholomä vom Regierungsprädisiiums-Finale Stuttgart/Tübingen im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia aus Oberjoch im Allgäu zurück.

Die Wintersportler fanden dort sehr schwierige Wetter- und Pistenbedingungen vor. 14 Schulen mit insgesamt 77 Teilnehmern nahmen

weiter

Kaum eine Halbzeit in Normalform

Handball, Kreisliga A Die zweite Heubacher Mannschaft verliert gegen Bartenbach am Ende mit 25:29.

Heubach zweite Mannschaft kassierte gegen Bartenbach eine 25:29-Niederlage.

Die ersten zehn Minuten des Spiels begannen die Rosensteiner recht flott, denn die erste Führung der Gäste wurde sofort gekontert und danach die eigene Führung erzielt. Allerdings verletzte sich Pasler nach guten fünf Minuten und diesen Ausfall sollten die Hausherren schmerzlich

weiter

Wer wird schwächeln?

Schach Drei Teams stehen an der Spitze der Bezirksklasse.

In der Bezirksklasse geht es langsam dem Saisonende entgegen. Die sechste und damit vorletzte Runde steht an. Vom führenden Dreigestirn Alfdorf, Schorndorf und Grunbach (alle 8:2) spielen die Letztgenannten gegeneinander. Davon könnte Alfdorf profitieren und sich mit dem erwarteten Sieg über Schlusslicht Plüderhausen (0:10) allein an die Spitze

weiter

Fitness Special mit Martina und Sabine

Fitness Zum wiederholten Mal volles Haus beim Trainingsspecial in Weitmars.

Zum zweiten Mal fand das Trainingsspecial in der Hohberghalle in Weitmars statt.

Das Konzept hat sich bewährt, denn die Trainerinnen starteten ihr Programm in einer vollen Halle. Los ging es für die über 30 Teilnehmer mit einem effektiven Functional Fitness Workout mit Sabine Aichholz. Nach einer kurzen Erholungspause an der Verpflegungsstation,

weiter

Gmünd III gewinnt Abstiegsspiel

Schach, Landesliga: Nicht alle Erwartungen erfüllt / Gmünd II und Spraitbach mit Pech. Unterkochen und

In der siebten Runde der Landesliga schaffte die dritte Mannschaft der Gmünder Schachgemeinschaft (6:8) den erhofften Sieg im Abstiegsspiel gegen Aalen/Ellwangen (3:9). Gmünd II (9:5) konnte in Crailsheim (6:8) mit dem unglücklichen 4:4 nur teilweise Schützenhilfe leisten. Nach der Niederlage in Sontheim (7:5) gehört auch Spraitbach (6:6) zum großen

weiter

Mara Schonter und Naomi Baumann siegen

Ski Alpin Der SV Gmünd war mit 13 Teilnehmern beim Merckle Pokal in Ulm dabei.

Mit 13 Teilnehmern war das Rennteam des SV Gmünd beim 9. Merckle Pokal des DAV Ulm in Grasgehren am Start.

Das Rennen, das als Parallelslalom ausgetragen wird, fand unter äußerst schwierigen Bedingungen, bei starkem Wind und Regen statt. Doch das von Eberhard Krieg betreute Gmünder Rennteam, ließ sich davon nicht beeindrucken und konnte zahlreiche

weiter

„Alle haben schon mal gefochten“

Fechten Britta Heidemann spricht über die aktuelle Lage des deutschen Fechten. Die lokalen Vereine in Aalen und Schwäbisch Gmünd haben mit unterschiedlichen Problemen zu kämpfen.

In diesem Jahr gibt es wieder die olympischen Sommerspiele. Wie alle vier Jahre richtet sich dabei dann auch wieder der Blick auf die Randsportarten, die sonst nur selten große mediale Aufmerksamkeit bekommen. Dazu zählt auch das Fechten, wo die glorreichen Zeiten vorbei sind.

„Die Bedingungen haben sich geändert“, nennt die Olympiasiegerin

weiter

Fußball Testspiele

Freitag, 7. Februar, 19 Uhr: TSV Essingen – SC Geislingen Samstag, 8. Februar, 13 Uhr: Dorfmerkingen – Kaisersbach Samstag, 8. Februar, 14 Uhr: Heimstetten – VfR Aalen Hofherrnweiler – Ilshofen Schwaikheim – Normannia Essingen – Cal. Lf-Echterdingen Heiningen – Waldstetten Samstag, 8. Februar, 15 Uhr: Dorfmerkingen

weiter

Jan Holldack hat jetzt Bock

Fußball, Regionalliga Im zweiten Anlauf hat’s geklappt: Der Mittelfeldspieler vom Bonner SC hat nach der Absage im Sommer jetzt zum VfR Aalen gewechselt.

Den ersten Flirt gab‘s im vergangenen Sommer. Trainer Roland Seitz war damals fest entschlossen, seinen Wunschspieler Jan Holldack auf die Ostalb zu locken. Doch der sagte Nein. Weil es aus privaten Gründen das Rheinland nicht verlassen wollte. Glück für den Bonner SC, Pech für den VfR Aalen, der leer ausgegangen ist. Ein halbes Jahr später

weiter

Den Gegner abschütteln

Volleyball, Regionalliga Die DJK Schwäbisch Gmünd empfängt am Samstag um 20 Uhr die TSG Backnang.

Die TSG Backnang ist gerade tief in der Abstiegszone drin, die DJK Gmünd möchte diesen Bereich möglichst schnell distanzieren.

Nach dem Sieg in Dettingen führt die DJK momentan auf dem fünften Tabellenplatz das Mittelfeld der Tabelle an, wird dabei aber eng von drei weiteren Mannschaften verfolgt. Sowohl Ludwigsburg als auch Heidelberg und Mannheim

weiter

Alina Böhm kämpft beim Grand Slam in Paris

Judo Die Heubacherin freut sich auf ihre Teilnahmen bei einem größten Grand Slams der Welt.

„Ich freue mich mega auf Paris“, sagt Alina Böhm. Am Wochenende ist sie beim Grand Slam in der französischen Hauptstadt dabei. Dort trifft sie auf die absolute Weltelite. Nominiert ist sie, weil der A-Kader der Damen den Fokus auf den Grand Slam in Düsseldorf legt.

„Paris ist nach Osaka das größte Grand Slam der Welt. Daher ist

weiter

Heuchlingen steigt aus der 2. Bundesliga ab

Faustball, 2. Bundesliga Der Abstieg stand schon vor dem letzten Spieltag fest. Am Ende verabschiedeten sich die TVH-Akteure mit einem Sieg aus der Liga.

Es war nach nur einer Saison der zumindest vorerst letzte Spieltag, den die Faustballer des TV Heuchlingen am vergangenen Wochenende in der 2. Bundesliga Süd bestritten.

Mit dem TV Vaihingen Enz 2 und dem TSV Unterpfaffenhofen trafen die drei letzten Mannschaften der Tabelle aufeinander. Für den TVH war der Abstieg bereits vor Spielbeginn besiegelt,

weiter

Spitzenreiter Obrigheim kommt

Gewichtheben; Oberliga Der SGV Böbingen erwartet am Samstag den Tabellenführer in der SGV-Halle.

Auf den Tabellenführer SV Germania Obrigheim 2 treffen die Gewichtheber des SGV Böbingen am Samstag um 20 Uhr. Das Reserveteam des Bundesligisten führt mit 18:3 Punkte souverän die Oberliga an, vor dem SV Flözlingen mit 14:7 Punkte und dem SGV mit 12:9 Punkten.

Auf Böbinger Seite zeigt die Formkurve wieder nach oben, einzig Morteza Hosseini und

weiter

Gegen das Team der Stunde

Handball, Oberliga Der abstiegsbedrohte TSB Gmünd empfängt am Sonntag, 18 Uhr, den TSV Weinsberg, der 2020 noch mit einer makellosen Bilanz dasteht.

Nach der ebenso unnötigen wie unglücklichen 23:26-Heimniederlage gegen den TV Bittenfeld II am vergangenen Samstag sitzt der TSB Gmünd ganz tief im Abstiegsschlamassel der Baden-Württemberg-Oberliga fest. 9:29 Punkte, Platz 15, der vorletzte. Und das bei möglicherweise fünf oder sechs Absteigern.

Die von Trainer Michael Hieber und Jürgen Rilli,

weiter

Drei, vier Positionen noch umkämpft

Fußball, Testspiel Klappt’s im fünften Versuch, mal 90 Minuten gut zu spielen? Die Normannia vor dem nächsten Vorbereitungsspiel beim Landesligisten TSV Schwaikheim (Samstag, 14 Uhr).

Vielleicht sollte Trainer Zlatko Blaskic einen dieser steinalten Sepp-Herberger-Sprüche an die Kabinenwand hängen: Ein Spiel dauert 90 Minuten.

So lange gut Fußball spielen, das haben die Normannia-Kicker in keinem der bisherigen Testspiele zustande bekommen. Eine schlechte Halbzeit war immer dabei. Testspiel Nummer vier diese Woche beim Landesligisten

weiter
  • 5

Überregional (105)

„Die Landshut war selbst eine Geisel“

Eine Stewardess der 1977 entführten Lufthansa-Maschine fordert gemeinsam mit Politikern, das gerettete Flugzeug in Tempelhof auszustellen.
Gabriele von Lutzau hatte eine schwere Bronchitis mit über 39 Grad Fieber, als die „Landshut“ 2017 in Friedrichshafen eintraf. „Ich musste trotzdem hin, so wichtig war mir diese Maschine“, sagt sich die ehemalige Stewardess der Lufthansa-Boeing, die 1977 von Terroristen entführt wurde. Wie viele der ehemaligen Geiseln wünscht weiter
  • 251 Leser

„Es ist eine humanitäre Katastrophe“

Die frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger fordert die EU angesichts der verheerenden Lage in griechischen Flüchtlingslagern zu schnellem Handeln auf.
Als Vizechefin der Friedrich-Naumann-Stiftung hat sich Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf der Ägäis-Insel Lesbos über die Lage von Flüchtlingen informiert. Die frühere Bundesjustizministerin (FDP) spricht von katastophalen Zuständen. Wie ist ihr Eindruck vom Leben der Flüchtlinge auf Lesbos? Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Ich habe das weiter
  • 216 Leser

„MASH“-Schöpfer ist tot

Der erfolgreiche US-Regisseur und Produzent Gene Reynolds ist tot. Der mit mehreren Emmys ausgezeichnete Reynolds starb im Alter von 96 Jahren. Internationale Berühmtheit erlangte er durch die Serie „MASH“, die sich auf tragikomische Weise mit dem Korea-Krieg auseinandersetzte. Staatskapelle ohne Chefin Generalmusikdirektorin Ariane Matiakh weiter
  • 217 Leser

„Wir haben noch einiges zu tun“

Die deutsch-französische Parlamentariergruppe übt ihre Rolle derzeit noch ein bisschen. Ihr Vorsitzender Andreas Jung hält sie aber für ein zentrales Mittel.
Noch diesen Donnerstag tagen die 100 deutschen und französischen Abgeordneten in Straßburg, die vor rund einem Jahr zusammen eine Art gemeinsames Mini-Parlament der beiden Länder gebildet haben. Unionsfraktionsvize Andreas Jung (CDU) wird auch dabei sein, er ist seit fünf Jahren Vorsitzender der deutsch-französischen Parlamentariergruppe. In welcher weiter
  • 234 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Lage auf dem Paketmarkt

Absurde Situation

Post-Chef Frank Appel gibt klein bei und senkt die überhöhten Paketpreise für Privatkunden. Das werden viele Verbraucher mit Wohlwollen hören – manche mit Schadenfreude, denn schon bei der Portoerhöung haben die Bonner kräftig zugelangt. Wenn es darum geht, den Gewinn für die Aktionäre zu erhöhen, ist Appel erfindungsreich. Das ist auch weiter
  • 240 Leser

Airport Dubai Zahl der Passagiere sinkt

Der Flughafen von Dubai hat 2019 weniger Passagiere verzeichnet. Die Zahl der Fluggäste sank im Vergleich zu 2018 um 3,1 Prozent auf 86,4 Mio. Trotzdem bleibt Dubai die weltweite Nummer eins – vor London-Heathrow. Als Gründe für den Rückgang nannten die Betreiber unter anderem eine wegen Sanierungsarbeiten gesperrte Landebahn, die Pleite weiter
  • 214 Leser

Annäherung im Asyl-Streit

Ein grün-schwarzer Kompromiss zum Umgang mit Flüchtlingen in Arbeit soll am Dienstag spruchreif werden – wohl auch mit Hilfe eines Kniffs.
Im grün-schwarzen Streit um die Abschiebung gut integrierter Flüchtlinge ist die Koalition einer Einigung am Mittwoch näher gerückt. Übergangsweise soll offenbar ein Kniff der Wirtschaft helfen, Arbeitskräfte ohne Beschäftigungsduldung zu behalten. Nach einer siebenköpfigen Krisenrunde im Landtag sagten die beiden Fraktionschefs Andreas Schwarz weiter

Arbeitswelt Tarifkonflikte werden härter

Die Tarifauseinandersetzungen zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern sind im vergangenen Jahr konfrontativer geworden. Am konfliktreichsten ging es dabei in der Druckindustrie, im Bankgewerbe, in der Gebäudereinigung und in der Luftfahrt zu, wie aus einer Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln hervorgeht. Für 2020 weiter
  • 205 Leser
Ski Weltcup

Auf der letzten Rille

Die milden Temperaturen machen den Organisatoren der Ski-Weltcups in diesem Jahr besonders zu schaffen. Dabei hat sich so mancher schon an Wettbewerbe auf weißen Bändern gewöhnt.
Abgesagt. Abgesagt. Zwei große rote Banner warnen auf der Internetseite der Tourismusregion Hochschwarzwald davor, dass es in diesem Jahr keinen alpinen Weltcup am Feldberg zu sehen gibt. Sowohl der Snowboardcross am vergangenen als auch der Skicross am kommenden Wochenende wurden wegen zu geringer Schneehöhe abgesagt. „Wir hätten natürlich weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, Achtelfinale Bayer Leverkusen – VfB Stuttgart 2:1 (0:0) Tore: 1:0 Bredlow (71., Eigentor), 2:0 Alario (83.), 2:1 Wamangituka (85.). – Zuschauer: 20 000. SC Verl – Union Berlin 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Andrich (85.). – Zuschauer: 5135. FC Bayern – TSG Hoffenheim 4:3 (3:1) Tore: 0:1 Boateng (8., Eigentor), weiter

Aufruf zum „nationalen Aktionstag“ in Frankreich

Gegner der Rentenreform-Pläne der französischen Regierung protestierten am Mittwoch in Paris. Für diesen Donnerstag haben mehrere Gewerkschaften zu einem neuen „nationalen Aktionstag“ gegen die Reform aufgerufen. Und während die Streiks bei der französischen Bahn und der Pariser Metro beendet sind, droht vielen Franzosen neues Ungemach: weiter
  • 181 Leser

Bayern müssen am Ende mächtig zittern

Die Münchner stehen nach einem 4:3 gegen Hoffenheim im Viertelfinale.
Der FC Bayern München um Doppeltorschütze Robert Lewandowski hat sich mit einigen Nachlässigkeiten ins Viertelfinale des DFB-Pokals gezittert. Der Fußball-Rekordchampion ließ sich am Mittwoch beim 4:3 (3:1) gegen die TSG 1899 Hoffenheim die nächste Runde trotz frühen Rückstands nicht nehmen. Nach einem Eigentor durch Jérôme Boateng (5. Minute) weiter
  • 106 Leser

Bitteres Aus in Leverkusen

Der Zweitligist legt im Achtelfinale des DFB-Pokals einen starken Auftritt hin, lässt aber zu viele Chancen liegen und verliert bei Bayer mit 1:2.
Kluge Raumaufteilung, konsequente Zweikampfführung, gute Kombinationen: Der VfB Stuttgart hat sich am Mittwochabend im DFB-Pokal-Achtelfinale bei Bundesligist Bayer Leverkusen teuer verkauft. Das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo musste sich am Ende jedoch unglücklich mit 1:2 geschlagen geben – weil es seine eigenen Torchancen nicht nutzte weiter
  • 301 Leser

Blackrock Friedrich Merz gibt Posten auf

Friedrich Merz gibt Ende März seinen Posten als Aufsichtsratschef von Blackrock auf. Der frühere Unionsfraktionschef sagte: „Ich habe mich entschieden, meine Tätigkeit als Aufsichtsratsvorsitzender von Blackrock in Deutschland zum Ende des ersten Quartals zu beenden. Es war mir eine Freude und große Ehre, das Unternehmen in Deutschland über weiter
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Unter den Fischern am Bodensee tobte vor 50 Jahren heftiger Streit: Die Schweizer seien „Seeräuber“, schimpften ihre Kollegen vom bayerischen und baden-württembergischen Ufer, weil diese angeblich Netze mit 24 bis 28 Millimeter Maschenweite zum Barschfang nutzten. Sogar zehn Meter tief fischten die Schweizer mit ihren weiter

Bundeswehr Einsätze in Afrika verlängert

Das Bundeskabinett hat einer Verlängerung von zwei Bundeswehr-Einsätzen in Afrika zugestimmt. Die Ministerrunde votierte für eine Fortsetzung der deutschen Beteiligung an den UN-Friedensmissionen im Südsudan und im Sudan über den 31. März hinaus. Eine Entscheidung des Bundestages wird am 12. März erwartet. Die Mission im Sudan gilt dem Schutz weiter
  • 141 Leser
Bahnchaos im Südwesten

CDU: Hermann hat versagt

Probleme auf Regionalbahnen belasten die grün-schwarze Koalition.
Baden-Württembergs grüner Verkehrsminister Winfried Hermann sieht sich infolge der Probleme auf regionalen Bahnstrecken immer stärkerer Kritik ausgesetzt – auch vom Koalitionspartner CDU. „Der Minister ist nicht an allem Schuld. Aber er trägt die Verantwortung. Deshalb muss er die Konsequenzen tragen und sich überlegen, ob er an der weiter
  • 177 Leser
Bahnchaos im Südwesten

CDU: Hermann hat versagt

Probleme auf Regionalbahnen belasten die grün-schwarze Koalition.
Baden-Württembergs grüner Verkehrsminister Winfried Hermann sieht sich infolge der Probleme auf regionalen Bahnstrecken immer stärkerer Kritik ausgesetzt – auch vom Koalitionspartner CDU. „Der Minister ist nicht an allem Schuld. Aber er trägt die Verantwortung. Deshalb muss er die Konsequenzen tragen und sich überlegen, ob er an der weiter
  • 148 Leser

Chile VW zahlt Bußgeld für Diesel-Sünden

Rund 4900 Dieselkunden von Volkswagen sowie der Töchter Porsche, Audi und Skoda in Chile bekommen eine Entschädigung. Ein entsprechender Vergleich für Fahrzeuge mit zu hohem Schadstoffausstoß wurde mit der Verbraucherorganisation ODECU geschlossen. Der Löwenanteil geht an die von der katholischen Kirche getragene Wohlfahrtsorganisation Fundación weiter
  • 226 Leser

Deep Fakes bald offline

Der Internetriese kündigt Kampf gegen Video-Fälschungen an.
Täuschend echt wirkende Videos, die mithilfe künstlicher Intelligenz zu Manipulationszwecken erstellt wurden – sogenannte Deepfakes und andere manipulierte Inhalte will der Kurzbotschaftendienst Twitter künftig stärker bekämpfen. Der US-Internetkonzern kündigte an, solche Videos, die vor allem in Wahlkampfzeiten eine besondere Brisanz bekommen, weiter
  • 148 Leser

DFB-Pokal Saarbrücken wirft KSC raus

Völklingen. Der 1. FC Saarbrücken schreibt weiter an seinem Pokalmärchen. Der Regionalligist bezwang am Mittwochabend den Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC im Elfmeterschießen nach torlosen 120 Minuten mit 5:3. Der Außenseiter Saarbrücken erreichte erstmals seit 35 Jahren das Viertelfinale des DFB-Pokals. Zum Matchwinner wurde Saarbrückens weiter

DFB-Pokal Union mühevoll eine Runde weiter

Der 1. FC Union Berlin hat sich auf dem Weg ins erste DFB-Pokal-Viertelfinale seit 19 Jahren auch von Favoritenschreck SC Verl nicht aufhalten lassen. Der Fußball-Bundesligist gewann das Achtelfinalspiel beim Regionalligisten aus Ostwestfalen am Mittwoch mühevoll mit 1:0 (0:0) und steht damit erstmals seit 2001 in der Runde der letzten acht weiter

Dicke Wälzer mit vielen Bildern

Zu fast jeder Ausstellung gibt es in Museen und Galerien ein gedrucktes Buch. Ist das noch zeitgemäß?
Ausstellung und Katalog – irgendwie gehört das schon zusammen. Doch Museen machen sich zunehmend auch Gedanken über andere Ideen, um bei den Besuchern die Erinnerungen an ihre Projekte wachzuhalten. „Wir denken gerne auch über andere Publikationsformen nach“, sagt Susanne Schulenburg, Kaufmännische Direktorin des Badischen Landesmuseums weiter
  • 147 Leser

Die großen Namen fehlen

Beim Fed-Cup-Duell mit Brasilien muss der neue Kapitän Rainer Schüttler mit der zweiten Garde ran.
Das Thermometer steigt auf 27 Grad an und der prachtvolle Sandstrand der Costao do Santinho liegt in Sichtweite – bei den deutschen Tennisdamen könnte echtes Urlaubsfeeling aufkommen, wenn es in Florianopolis nicht ständig regnen würde. Doch das Team und auch der neue Fed-Cup-Kapitän Rainer Schüttler sind ohnehin darauf fokussiert, den klaren weiter
  • 110 Leser

Digitale Medien Vier Museen erhalten Geld

Mit jeweils 40 000 Euro fördert das Land nichtstaatliche Museen im ländlichen Raum beim Ausbau ihrer digitalen Angebote: das Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee, das Hans-Thoma-Kunstmuseum in Bernau, das Museum Haus Löwenberg Gengenbach und das Franziskanermuseum Villingen-Schwenningen. Dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst weiter
  • 158 Leser

Disney Turbo-Start für Streaming-Dienst

Der Disney-Streaming-Dienst Disney+ hat bereits 28,6 Mio. Kunden. Das Wachstum habe „sogar unsere höchsten Erwartungen übertroffen“, sagte Konzernchef Bob Iger. Disney+ hatte in den USA am 12. November Premiere gefeiert und ist bisher nur in fünf Ländern empfänglich. In Deutschland soll der neue Service am 24. März an den Start weiter
  • 208 Leser

Doppeldecker nach Rostock

Die Deutsche Bahn hat den ersten Doppelstockzug für die neue IC-Linie zwischen Dresden und Rostock vorgestellt. Die Bahn übernimmt die elektrischen Züge aus Österreich. Sie sind vom 8. März an im Einsatz. Foto: Gregor Fischer/dpa weiter
  • 237 Leser

Dosentomaten blockieren Verkehr

Nach einem Unfall mit drei Lastwagen bei Forst (Kreis Karlsruhe) haben sich rund zwölf Tonnen Dosentomaten auf der Autobahn 5 verteilt. Wie die Polizei mitteilte, erkannte ein 52-jähriger Lastwagenfahrer am Mittwochvormittag das Ende eines Staus zu spät und fuhr auf einen Sattelzug auf. Beim Versuch auszuweichen, wurde die Seite seines Lastwagens weiter

Draisaitl gestoppt

Eishockey Die Erfolgsserie des deutschen Nationalspielers Leon Draisaitl in der NHL ist gerissen. Die Edmonton Oilers verloren ihre Partie gegen die Arizona Coyotes mit 0:3. Der deutsche Nationalspieler, der zuvor in elf Spielen in Folge jeweils gepunktet hatte, blieb in der Scorerliste bei 83 Punkten stehen. Ab in die Formel 3 Motorsport David weiter

Eklat überschattet Pokalkrimi

Die Beleidigungen gegen Hertha-Spieler Jordan Torunarigha rufen Fassungslosigkeit hervor.
Nach dem DFB-Pokalkrimi am Dienstag wollte niemand mehr über Fußball reden. Die Affenlaute und rassistischen Beleidigungen, die Hertha-Verteidiger Jordan Torunarigha aus der Schalker Kurve gehört hatte und die ihm die Tränen in die Augen getrieben hatten, lösten Entsetzen aus. „Mir fehlt jedes Verständnis für Vollidioten dieser Art“, weiter

Empörung und Entsetzen über Thüringer Landtag

Thomas Kemmerich von der Fünf-Prozent-Partei FDP wird mit Hilfe der AfD Ministerpräsident und distanziert sich von der Höcke-Partei.
Die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten mit den Stimmen von AfD und CDU hat breite Empörung ausgelöst. Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann zeigte sich entsetzt. „Dass in Deutschland jemand Ministerpräsident wird, weil er geschlossen von einer rechtsextremen Fraktion gewählt wurde, weiter
  • 196 Leser

Empörung und Entsetzen über Thüringer Landtag

Thomas Kemmerich von der Fünf-Prozent-Partei FDP wird mit Hilfe der AfD Ministerpräsident und distanziert sich von der Höcke-Partei.
Die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten mit den Stimmen von AfD und CDU hat breite Empörung ausgelöst. Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann zeigte sich entsetzt. „Dass in Deutschland jemand Ministerpräsident wird, weil er geschlossen von einer rechtsextremen Fraktion gewählt wurde, weiter
  • 149 Leser

Erholung am Aktienmarkt

Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Mittwoch weiter erholt. Der Leitindex Dax erreichte den höchsten Stand seit fast zwei Wochen. Erst in der vergangenen Woche war der Index wegen der Ausbreitung des Coronavirus und der erwarteten Folgen für die Wirtschaft zurückgegangen. Infineon (Bild) setzten sich am Mittwoch nach ihrem Quartalsbericht an die weiter
  • 187 Leser

EU-Erweiterung Mehr Fokus auf Recht-Standards

Brüsseler Behörde will am Mittwoch Reformvorschläge vorlegen
In der Diskussion um den EU-Erweiterungsprozess schlägt die EU-Kommission vor, künftig ein „noch stärkeres Augenmerk“ auf rechtsstaatliche Reformen zu legen. In einem Konzeptpapier plädiert die Kommission dafür, Anpassungen der Beitrittskandidaten an die rechtsstaatlichen EU-Standards durch beschleunigte Verhandlungen und zusätzliche weiter
  • 127 Leser

Farbschlachten in der Frankfurter Schirn

Maschinen als Maler: Die Frankfurter Kunsthalle Schirn zeigt bis 3. Mai unter dem Titel „Unexpected, unexplained, unaccepted“ Installationen des Kaliforniers Richard Jackson. Auf Knopfdruck wird Farbe verspritzt. Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 200 Leser

FDP spricht von Irrweg

Rülke hält Fokus der Regierung auf Batterie für falsch.
Die FDP im Landtag betrachtet die batterieelektrische Mobilität als einen Irrweg. Die Fokussierung auf die Batterie erhalte weder Arbeitsplätze noch individuelle Mobilität, kritisierte Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke am Mittwoch im Landtag. Rülke warf den Grünen eine Hexenjagd auf den Verbrennungsmotor vor, was Arbeitsplätze gefährde. Ein Verbot weiter

Flüchtlinge Athen will NGOs kontrollieren

In Griechenland müssen sich ab sofort alle Nichtregierungsorganisationen (NGOs) beim Staat akkreditieren. Nur dann dürften ihre Mitglieder auf den Inseln der Ostägäis Migranten helfen, teilte der stellvertretende griechische Migrationsminister Giorgos Koumoutsakos mit. Einige NGOs hätten das Flüchtlingsproblem in der Ägäis genutzt, um Geld direkt weiter

Flugzeug zerbricht

Bei dem Unglück in Istanbul stirbt ein Passagier.
Am Istanbuler Flughafen Sabiha Gökcen ist am Mittwochabend ein Flugzeug von der Landebahn abgekommen und hat Feuer gefangen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums gab es mindestens ein Todesopfer und 157 Verletzte. 183 Menschen waren an Bord. Laut TV-Sender TRT handelt es sich um eine Maschine der Fluggesellschaft Pegasus. TV-Bilder zeigen, dass weiter
  • 100 Leser

Ford Autobauer rettet Mini-Plus

Der US-Autoriese Ford hat im vierten Quartal einen Verlust von 1,7 Mrd. Dollar (1,5 Mrd. EUR) verbucht. Im gesamten Geschäftsjahr gingen die Erlöse um 3 Prozent auf 155,9 Mrd. Dollar zurück. Einzig auf dem Heimatmarkt Nordamerika konnte Ford einen leichten Zuwachs verbuchen, das internationale Geschäft erlitt Einbußen. Unter dem Strich weiter
  • 172 Leser

Gefahr von Rechts nimmt zu

Nach Ansicht von Bundeskriminalamt und Bundesverfassungsschutz hat sich die Szene weiter vernetzt.
Die Gefahr durch den Rechtsextremismus in Deutschland wächst nach Einschätzung von Bundeskriminalamt (BKA) und Bundesverfassungsschutz. Die Zahl der rechtsextremistischen Gefährder dürfte weit höher sein als bisher bekannt, sagte BKA-Präsident Holger Münch am Mittwoch beim Europäischen Polizeikongress in Berlin. Bisher gehen die Behörden von weiter
  • 160 Leser
Zur Person

Geradlinig mit Humor

Als charismatischen Politiker, ein Stück weit aber auch als Dickschädel beschreiben Weggefährten Thomas Kemmerich. Der gebürtige Aachener, der in zwei Wochen seinen 55. Geburtstag feiert, gilt als sehr geradlinig. Ein geradliniger und zupackender liberal-konservativer Mittelständler mit Humor, der mit der AfD nichts am Hut hat, auch wenn er mit weiter
  • 197 Leser

Grundrente Union fordert Alternativkonzept

Die Union erwartet von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) ein Alternativkonzept zur Finanzierung der Grundrente für den Fall, dass die Finanztransaktionssteuer nicht rechtzeitig kommt. „Wir können die Grundrente nicht beschließen, wenn die Finanzierung im Gesetzentwurf nicht nachvollziehbar dargelegt ist“, sagte der Arbeitsexperte der Union, weiter
  • 133 Leser

Hoffnung am Kap

Die Zahl der getöteten Nashörner in Südafrika ist um fast ein Viertel zurückgegangen. Der Grund: Das Land greift hart durch.
Überraschende Trendwende in einem lange Zeit als aussichtslos geltenden Kampf: Die Zahl der von Wilderern getöteten Nashörner in Südafrika ist im Jahr 2019 deutlich zurückgegangen. Im Vergleich zum Vorjahr sank sie landesweit um fast ein Viertel von 769 auf 594 Tiere. Die zuständige Umweltministerin Barbara Creecy macht dabei vor allem die mit weiter
  • 139 Leser
Querpass

Hör- statt Haarprobe

Es heißt , das Internet vergisst nichts. Das trifft anscheinend auch auf die Fußball-Fans von Eintracht Frankfurt zu. Die haben auf einer Zugfahrt Christoph Daum entdeckt und den 66-Jährigen, der als Interimstrainer mit der Eintracht 2011 aus der Bundesliga abgestiegen ist, mit einem kleinen Ständchen bedacht. Das Video davon macht im Internet die weiter
  • 284 Leser

Huawei fertigt in Europa

Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat den Bau von Produktionszentren in Europa angekündigt. Der EU-Beauftragte des Unternehmens, Abraham Liu, sagte, dies geschehe, „damit wir wirklich 5G ,Made in Europe‘ in Europa haben können“. Die EU-Kommission hat die Beteiligung von Huawei nicht grundsätzlich ausgeschlossen. 10 000 weiter
  • 230 Leser

Im Land keine Erkrankung

Neun Bürger sind vorsorglich daheim, sagt Minister Lucha.
In Baden-Württemberg ist nach wie vor keine Ansteckung eines Menschen mit dem neuartigen Coronavirus festgestellt worden. Das sagte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) am Mittwoch im Landtag in Stuttgart. Allerdings blieben vorsorglich neun Menschen für einen Zeitraum von 14 Tagen alleine zu Hause, weil sie Kontakt zu einer infizierten Person in Bayern weiter

Impeachment Freispruch für Trump

Bei der Abstimmung im US-Senat im Amtsenthebungs-Verfahren haben am Mittwoch die Republikaner US-Präsident Donald Trump von allen Anklagepunkten freigesprochen. Damit endet der historische Impeachment-Prozess. Die notwendige Zweidrittelmehrheit wurde in beiden Fällen klar verfehlt. Die Demokraten werfen Trump in der Ukraine-Affäre Amtsmissbrauch weiter

Kein Anspruch auf Tarif

Ein Vertrag muss nicht für gesamte Branche verbindlich sein.
Gewerkschaften haben keinen Anspruch darauf, dass ein von ihnen ausgehandelter Tarifvertrag in der gesamten Branche für allgemeinverbindlich erklärt wird. Aus der im Grundgesetz geschützten Tarifautonomie ergibt sich kein solches Recht, entschied das Bundesverfassungsgericht. Wird ein Tarifvertrag durch das Bundesarbeitsministerium für allgemeinverbindlich weiter
  • 197 Leser

Kein Geld für Mehrarbeit bei Ausflug

Verwaltungsrichter weisen die Klage einer Studienrätin ab. Ausgleich muss über weniger Unterricht erfolgen.
628,68 Euro für zwölf Stunden Mehrarbeit verlangte eine Teilzeit-Lehrerin nach der Teilnahme an einer fünftägigen Klassenfahrt nach Berlin. Doch ein solcher Anspruch bestehe für eine verbeamtete Studienrätin nicht, entschied das Verwaltungsgericht Karlsruhe. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in Mannheim hat dieses Urteil bestätigt weiter

Klimagase gehen stark zurück

Kohlestrom auf dem Rückzug: In der EU ist der CO2-Ausstoß gesunken wie seit fast 30 Jahren nicht mehr.
Die schrittweise Abkehr von Kohle hat den Ausstoß von Klimagasen aus europäischen Kraftwerken 2019 um 12 Prozent gedrückt – das ist so stark wie seit fast 30 Jahren nicht mehr. Dies geht aus einer Studie der Berliner Denkfabrik Agora Energiewende hervor. Der entscheidende Hebel war demnach der Europäische Emissionshandel und der Anstieg des weiter
  • 157 Leser

Kunst aus Afrika Museum lässt 200 Stücke prüfen

Das ethnologische Museum Fünf Kontinente in München will die Herkunft von rund 200 Exponaten aus Kamerun und untersuchen. Sie seien in der frühen Phase der Kolonialisierung des Landes durch die Deutschen erworben worden, vielleicht auch gewalttätig, teilte das Museum mit. Bekanntestes Objekt ist der so genannte Blaue-Reiter-Pfosten aus Holz, den weiter
  • 127 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zu den Folgen der Corona-Epidemie

Kurzer Weg nach China

Die Globalisierung ist ein abstraktes Ding. Gewöhnlich jedenfalls. Seit dem Ausbruch des Coronavirus sind die Zeiten jedoch nicht normal. Die Globalisierung wird auf atemberaubende Weise sichtbar, und es wird offenbar, wie viel stärker Länder und Unternehmen miteinander verwoben sind als noch zur Sars-Epidemie vor 17 Jahren. Dass die Weltbank nun weiter
  • 138 Leser

Land in Brand gesteckt

Der historische Wahlausgang alarmiert die Berliner Politik. Von Tabubruch oder abgekartetem Spiel ist die Rede.
Wenn die Abstimmung im Thüringer Landtag ein Erdbeben war, so konnte man die Schockwellen noch in der etwa 300 Kilometer entfernten Bundespressekonferenz in Berlin spüren. Sichtlich überrascht, versuchte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer eine offizielle Reaktion zu vermeiden. „Ich möchte das von hier aus nicht kommentieren“, weiter

Land prüft Innovationspark

Die Landesregierung will in Baden-Württemberg einen Innovationspark für künstliche Intelligenz (KI) aufbauen. Nach den Vorstellungen von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) sollen sich dort Wissenschaftler, Unternehmen und Investoren vernetzen und unter bestmöglichen Bedingungen an ihren Projekten arbeiten. Dazu sei der Immobiliendienstleister weiter
  • 223 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Sebastian Kurz Österreichs Bundeskanzler (33) hat sich im Sat 1-Frühstücksfernsehen ungewöhnlichen Fragen zu seinem Privatleben gestellt – beispielsweise, ob er sich seine Anzüge selbst herauslege oder ob das seine Lebensgefährtin mache. „Das schaffe ich selbst, das ist auch nicht sonderlich kompliziert“, sagte Kurz. „Das weiter

Luxemburg Herrscherhaus neu organisiert

Der luxemburgische Regierungschef Xavier Bettel will den Hof von Großherzog Henri (64) umfassend reformieren. „Wir wollen die Monarchie stärken, indem wir den Hof verbessern, transparent machen und an das 21. Jahrhundert anpassen.“ Zugleich kündigte Bettel an, Großherzogin Maria Teresa (63) werde künftig am Hof keine Rolle mehr spielen. weiter
  • 125 Leser

Mehr Nutzer, mehr Verlust

Der Musikstreaming-Marktführer Spotify hat 2019 trotz Konkurrenz von Apple und Amazon mehr Nutzer gewonnen als geplant. Auch die Zahl der kostenpflichtigen Premium-Abos legte weiter zu. Dennoch fiel der Nettoverlust mit 186 Mio. EUR mehr als doppelt so hoch aus wie im Vorjahr. Zwei Drittel wollen reisen Fast zwei Drittel der Deutschen seien bereits weiter
  • 161 Leser

Mobilfunk Viren-Angst: LG sagt Messe ab

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG wird wegen des neuen Coronavirus nicht auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona vertreten sein. Das Unternehmen folge der Empfehlung vieler Gesundheitsexperten, im Moment auf unnötige internationale Reisen zu verzichten, heißt es. Die katalanische Ministerin für Unternehmen und Wissen, Àngels weiter
  • 210 Leser
Kleidung

Modeschätzen auf der Spur

Im Oktober beginnt die Große Landesausstellung in Stuttgart. Die Recherche führte die Kuratorinnen unter anderem in das exklusive Archiv von Dior.
Maaike van Rijn und Raffaela Sulzner können sie inzwischen alle auseinanderhalten: die Individualisten, die das anziehen, auf was sie gerade Lust haben, die Modemuffel, die am Morgen einfach irgendein Kleidungsstück aus dem Schrank ziehen, und die Fashionistas, die ihr Outfit bis ins letzte Detail planen. „Erst neulich sind wir in der Mittagspause weiter
  • 369 Leser

Mysteriöser Teppich aus Schaum in Schwäbisch Gmünd

Über eine Wiese und einen Parkplatz in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) hat sich am Dienstagnachmittag ein großer Teppich aus Schaum ausgebreitet. Er war aus der Kanalisation ausgetreten. Die Polizei sperrte den Bereich ab. Erste Messungen des pH-Wertes ergaben, dass für Mensch und Umwelt keine Gefahr bestand. Am Abend wurde der Schaum weiter
  • 143 Leser

Neue Nasenchamäleon-Arten entdeckt

Forscher haben auf Madagaskar vier neue Chamäleon-Arten identifiziert. Der Gruppe der Nasenchamäleons seien zuletzt 12 Arten zugezählt worden, nun seien es 16, schreiben die Forscher im Fachjournal „Vertebrate Zoology“. Den Namen verdanken die Tiere einem nasenartigen Fortsatz auf der Schnauze. Die Suche nach neuen Arten sei ein „Wettlauf weiter
  • 134 Leser
Land am Rand

Noch ein Siegel für Urlauber

Wein und Architektur haben die Tourismusmanager im Südwesten mit einem Siegel verknüpft. Dieser Wegweiser führt zu Stätten der Gastfreundschaft, die Winzer und Planer vorbildlich gelungen sind. So exzellent sogar, dass damit Ausflügler und Urlauber scharenweise angelockt werden sollen. 21 Bauwerke gehören zu dieser Elite. Weingüter ebenso wie weiter
  • 103 Leser

Obst ist politisch

Mitten in der Diskussion um gerechte Preise treffen sich in Berlin auf der Messe „Fruit Logistica“ Erzeuger und Händler aus aller Welt. 80 Prozent der Waren in Deutschland werden importiert.
Sie gilt als weltweit wichtigste Messe für die Obst- und Gemüsebranche und dauert nur drei Tage: die Fruit Logistica in Berlin. Die Fachbesucher, die zur Messe wollen, müssen allerdings erst einmal den Coronavirus-Check absolvieren. Nur wer drei Fragen (Waren Sie in den vergangenen 14 Tagen in der Provinz Hubei? Hatten Sie Kontakt mit einer erkrankten weiter
  • 213 Leser

Ortenaukreis Weitere Masernfälle

Im Ortenaukreis sind weitere Menschen an Masern erkrankt. Das Gesundheitsamt habe bestätigt, dass an einer Grundschule und einem Gymnasium im Großraum Oberkirch zwei Menschen erkrankt sind, teilte das Landratsamt mit. Darüber hinaus gebe es inzwischen weitere Masernfälle. Schon vor fast zwei Wochen hatte das Landratsamt zur Vorsicht aufgerufen, weiter

Pablos Rache

Tierschutz, so wird er allgemein verstanden, setzt alles dran, dass vom Aussterben bedrohte Tierarten sich in freier Natur vermehren. In vielen Teilen der Welt werden deshalb weder Kosten noch Mühen gescheut, um Gebiete auszuweisen, damit Elefant, Eisbär und Co. nicht nur in Zoos leben. Doch in Südamerika stellt sich nun eine komplett andere Frage: weiter
  • 163 Leser

Paketversand wieder zum alten Preis

Konzern nimmt Preiserhöhung zurück, um Rechtsstreit mit Bundesnetzagentur zu vermeiden.
Die Deutsche Post wird ihre erst kürzlich erhöhten Preise für Pakete von Privatkunden wieder senken. Hintergrund ist ein Konflikt mit der Bundesnetzagentur, die die Preise als zu hoch beanstandet und ein offizielles Verfahren eingeleitet hat. Man wolle die Preiserhöhung zum 1. Mai wieder rückgängig machen, teilte das Unternehmen mit. Danach sollen weiter
  • 223 Leser

Panne In Bordtoilette Pistole vergessen

Ein Bodyguard des früheren britischen Premierministers David Cameron hat seine geladene Waffe in der Toilette eines Flugzeugs vergessen. Ein Passagier fand die halbautomatische Pistole und informierte die Crew. Viele Fluggäste hätten panisch reagiert. Die Maschine konnte erst mit Verspätung nach London fliegen. Auch Camerons Reisepass hatte der weiter
  • 182 Leser

Papst Franziskus zieht die Reißleine

Georg Gänswein bleibt als Privatsekretär im Amt, wird aber auf unbestimmte Zeit beurlaubt.
Offenbar ist Georg Gänswein nicht mehr Diener zweier Päpste. Nach der Affäre um ein Buch gegen eine möglicherweise bevorstehende Lockerung des Priesterzölibats, an dem der emeritierte Papst Benedikt mitwirkte, hat dessen Nachfolger Franziskus den deutschen Erzbischof beurlaubt. Bislang diente Gänswein ihm als Präfekt des Päpstlichen Hauses. weiter
  • 199 Leser

Pendler bekommen Geld zurück

Minister Hermann kündigt Entschädigungen für das Bahnchaos an. Betroffene bekommen eine Monatskarte zurück.
Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann plant für Bahnpendler, die im Zeitraum von Juni 2019 bis Januar 2020 von erheblichen Verspätungen und Zugausfällen betroffen waren, nun doch Entschädigungen. Das kündigte der Grünen-Politiker am Mittwochabend bei einer Veranstaltung in Uhingen an. Die Regelung soll insbesondere für die Filstalbahn weiter
  • 110 Leser

Peseiro nach Venezuela

Nach schwieriger Suche hat der Venezolanische Fußballverband den Portugiesen José Peseiro (zuletzt Sporting Lissabon) als Trainer des Nationalteams verpflichtet. Zuvor hatte der Argentinier Jorge Sampaoli abgesagt. Foto: dpa weiter
  • 242 Leser

Pete Buttigieg überrascht in Iowa

Der junge Ex-Bürgemeister liegt vorläufigen Ergebnissen zufolge bei den Demokraten vorn.
Nach der chaotischen ersten Vorwahl der Demokraten im US-Präsidentschaftsrennen wird mit Spannung erwartet, ob sich die vorläufigen Ergebnisse bestätigen. Teil-Resultate sehen den aufstrebenden Ex-Bürgermeister Pete Buttigieg vorne. Der 38-Jährige kam nach Auszählung von 71 Prozent aller Wahlbezirke im Bundesstaat Iowa auf die meisten Delegiertenstimmen weiter
  • 140 Leser

Plaketten Land bremst Prüfer

Das Landesverkehrsministerium geht auf Distanz zur Gesellschaft für technische Sicherheitsprüfungen. Diese darf nach Angaben des Verkehrsministerium ab sofort keine Fahrzeuguntersuchungen im Auftrag des Landes mehr durchführen. Hauptuntersuchungen, Abgastests und Sicherheitsprüfungen sowie die Ausstellung von Prüfplaketten sind damit nicht mehr weiter
  • 101 Leser

Polen Justizminister greift Richter an

Mit einem Frontalangriff auf polnische Richter hat Justizminister Zbigniew Ziobro auf Kritik an einem neuen Gesetz zur Richter-Disziplinierung reagiert. „Eine einflussreiche Gruppe von Richtern verteidigt ihre Privilegien und hat ihren Gehorsam gegenüber dem Gesetz und dem polnischen Staat aufgekündigt“, sagte Ziobro dem Boulevardblatt weiter
  • 127 Leser

Privatleben statt Arbeit für die Krone

Harry und Meghan sind mit ihrem Rückzug nicht allein. Auch andere Königshäuser sind auf Schrumpfkurs.
Das können die doch nicht machen! Als Prinz Harry und Herzogin Meghan aus dem britischen Königshaus Reißaus nahmen, war der Aufschrei groß. Die Queen im Stich gelassen, die royalen Pflichten verletzt – nicht alle waren mit dem Entschluss des Paares einverstanden. Beim näheren Blick in die anderen Paläste Europas fällt aber auf: So einzigartig weiter
  • 123 Leser
Klassisch

Raus aus der DDR-Schublade

Dem Namen Paul Dessau (1894-1979) begegnet man in traditionellen Konzertreihen selten. Vor allem die Kammermusik des aus Hamburg stammenden Komponisten und Dirigenten, der 1933 zuerst nach Frankreich, 1939 dann in die USA emigrierte, führt immer noch ein Schattendasein. Nun hat das Label MDG eine spannende CD veröffentlicht, auf der neben ausgewählten weiter
  • 185 Leser

Recht „Umweltsau“: Lied bleibt erlaubt

Das „Umweltsau“-Lied des WDR-Kinderchors zieht keine strafrechtlichen Ermittlungen nach sich. „Zureichende Anhaltspunkte für die Begehung von Straftaten durch die Veröffentlichung des Videos konnten nicht festgestellt werden“, teilte die Staatsanwaltschaft Köln mit. Auf die Melodie von „Meine Oma fährt im Hühnerstall weiter
  • 158 Leser

Regierung in Rumänien gestürzt

Per Misstrauensvotum hat das Parlament in Rumänien die Regierung gestürzt. Die Minderheitsregierung unter Ministerpräsident Ludovic Orban (vorne) amtiert erst seit knapp drei Monaten. Foto: Daniel Mihailescu/afp weiter
  • 186 Leser

Reiten Millionen-Turnier findet nicht statt

Wegen der Verbreitung des Coronavirus ist das internationale Reitturnier in Hongkong abgesagt worden. „Es war keine einfache Entscheidung, aber es ist notwendig, um die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste zu garantieren“, hieß es. Aufgrund der Verbreitung des Virus sind in China bereits mehrere Sportveranstaltungen abgesagt worden. weiter

Reus fällt länger aus

Borussia Dortmund muss auf den Kapitän verzichten.
Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus hat beim 2:3 im DFB-Pokal bei Werder Bremen eine Muskelverletzung erlitten und fällt mehr als einen Monat aus. Nach Darstellung des BVB könne der Nationalspieler erst in rund vier Wochen wieder ins Training einsteigen. Bei gutem Heilungsverlauf könnte Reus mit den Schwarz-Gelben im Duell bei Borussia Mönchengladbach weiter
  • 107 Leser

Rummel um Ball in der Semperoper

Kurz vor dem gesellschaftlichen Event wird Ägyptens Präsident Abdel Fattah Al-Sisi der Orden wieder aberkannt.
Eine skandalöse Ehrung, brüskierte Partner, Absagen Prominenter: Der Dresdner Semperopernball 2020 ist in aller Munde, aber ganz anders als gedacht. Die Macher, ein privater Verein um den umtriebigen Kulturmanager Hans-Joachim Frey, bemühen sich seit Tagen um Schadensbegrenzung. Die Preisverleihung im Vorfeld an Ägyptens Präsident Abdel Fattah weiter
  • 122 Leser
Siemens

Schlechtes Klima

Der Konzern wird die Umweltdebatte nicht los. Das Thema dominiert in der Hauptversammlung. Vieles wird zur Nebensache.
Etwas ist anders, das ist schon um 7.30 Uhr klar. Vor Joe Kaeser baut sich eine große Gruppe von Fotografen auf, die jede seiner Regungen festhält. Dabei verkündet der Siemenschef eigentlich nur die Zahlen des ersten Geschäftsquartals (Oktober bis Dezember). Doch es geht um mehr: die Neuausrichtung des Konzerns, die Zukunft von Kaeser – und weiter
  • 271 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

DFB-Pokal Bayer Leverkusen — VfB Stuttgart 2:1 (0:0). Der Zweitligist aus Stuttgart hat auch aufgrund eines kuriosen Eigentors den Sprung ins Viertelfinale verpasst. Bayern München — TSG 1899 Hoffenheim 4:3 (3:1). Trotz einiger Wackler in der Schlussphase hat sich der Tabellenführer gegen den Ligarivalen durchgesetzt. weiter
  • 108 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

DFB-Pokal Bayer Leverkusen — VfB Stuttgart 2:1 (0:0). Der Zweitligist aus Stuttgart hat auch aufgrund eines kuriosen Eigentors den Sprung ins Viertelfinale verpasst. Bayern München — TSG 1899 Hoffenheim 4:3 (3:1). Trotz einiger Wackler in der Schlussphase hat sich der Tabellenführer gegen den Ligarivalen durchgesetzt. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 20.15 Uhr live: Darts, Premier League, 1. Spieltag in Aberdeen Eurosport 13.55/19.55 Uhr: Snooker, World Grand Prix in Cheltenham/Großbritannien, 2. Runde DAZN 18.45 Uhr: Fußball, Spanien, Copa del Rey, Viertelfinale: Real Madrid – Real Sociedad und Athletic Bilbao – FC Barcelona Magenta Sport 19.45 Uhr: Basketball, weiter

Stille Nachbarn

Fünf Waldohreulen haben sich seit Tagen in den Bäumen mitten im Tübinger Wohngebiet „Wanne“ niedergelassen. Die Tiere schlafen am Tag und gehen in der Nacht auf Mäusejagd. Foto: Manfred Grohe weiter
  • 140 Leser

Stuttgart Neuer Alarm wegen Feinstaubs

In Stuttgart steht der neunte Feinstaubalarm der Saison bevor. Autofahrer sind von Freitag um Mitternacht an wieder aufgefordert, das Auto stehen zu lassen, Fahrgemeinschaften zu bilden oder auf umweltfreundliche Verkehrsmittel umzusteigen, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte. Kamine, die nur als zusätzliche Wärmequelle dienen, sollen von diesem Donnerstag weiter

Syrien Erdogan droht und verlangt Rückzug

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat nach der Eskalation der Spannungen zwischen türkischem und syrischem Militär im Nordwesten Syriens der Regierung in Damaskus scharf gedroht. Die Türkei werde handeln, sollte sich das syrische Militär nicht von den türkischen Beobachtungsposten zurückziehen. Am Montag waren in Idlib unter syrischem weiter
  • 121 Leser

Tiere Wolf greift Schafe an

Die Schafe, die am 24. Januar in Bad Wildbad (Landkreis Calw) tot aufgefundenen wurden, fielen einem Wolf zum Opfer. Das hat das Forschungsinstitut Senckenberg bestätigt. Die Fachleute von der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg gehen davon aus, dass es sich bei dem Angreifer um den Wolfsrüden GW852m handelt. Endgültige Gewissheit weiter

Tödliche Dosis Tabletten verabreicht

Drei Ärztinnen des Christophsbads müssen sich wegen des Todes einer 80-jährigen Patientin vor Gericht verantworten.
Wegen einer Blasenentzündung kam eine 80-jährige Frau ins Göppinger Christophsbad, wenige Tage später war sie tot. Der Grund: In der privaten Klinik war ihr eine viel zu hohe Dosis eines Medikaments gegen Multiple Sklerose verabreicht worden. Erst einem aufmerksamen Krankenpfleger war der Fehler aufgefallen – doch da war es schon zu spät. weiter
  • 112 Leser
Kommentar Peter DeThier zum US-Wahlkampf

Trump im Glück

Vor der Regierungserklärung von US-Präsident Donald Trump hatte das Weiße Haus versichert, dass er eine sachliche Bilanz seiner politischen Errungenschaften ziehen werde. Wer Trump kennt, weiß aber, dass er zu Bescheidenheit und Sachlichkeit außerstande ist. Stattdessen kombinierte der Präsident in dem fast 80 Minuten langen Auftritt überschwängliches weiter
  • 2
  • 173 Leser

Übernahme treibt Wachstum

Vodafone hat im dritten Quartal die Gesamterlöse im Jahresvergleich um 25,3 Prozent auf 2,9 Mrd. EUR gesteigert. Grund ist die Übernahme von Unitymedia. Ohne sie hätte das Wachstum nur 1,6 Prozent betragen. Foto: Ben Stansall/afp weiter
  • 222 Leser
Leitartikel André Bochow zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Übler Tiefschlag

In Thüringen wird ein Politiker Ministerpräsident, dessen Partei mit Mühe und Not in den Landtag kam. Und warum? Weil die AfD ein demokratisches Verfahren übel ausgetrickst hat. Einen eigenen Kandidaten aufzustellen, um ihm dann keine einzige Stimme zu geben, das ist hinterlistige Täuschung. Nicht mehr und nicht weniger. Man kann nur hoffen, dass weiter
  • 170 Leser

Valencia vorzeitig k.o.

Titelverteidiger FC Valencia ist im spanischen Königspokal bereits im Viertelfinale gescheitert. Der Tabellenfünfte unterlag bei Aufsteiger FC Granada um den früheren Frankfurter Jesus Vallejo mit 1:2. Granada steht erstmals seit 1969 wieder in der Runde der letzten Vier. Kehrer kann's Fußball Dank seines deutschen Nationalspielers Thilo Kehrer weiter

Vandalismus Autofahrer verwüstet Rasen

Ein Autofahrer hat in Tuttlingen das frisch sanierte Spielfeld eines Fußballplatzes mit seinem Wagen ramponiert. Der noch unbekannte Fahrer sei auf den Rasen gefahren und habe diesen durch „Driften“ erheblich beschädigt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Schaden dürfte demnach im hohen vierstelligen Bereich liegen. Mitglieder des weiter

Vattenfall steigert Gewinn

Der schwedische Energieriese Vattenfall hat 2019 einen Gewinn von rund 14,9 Mrd. Kronen (1,4 Mrd. EUR eingefahren – ein Anstieg im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent. Seinen Nettoumsatz steigerte Vattenfall auf 166,4 Mrd. Kronen (15,7 Mrd. EUR) – 9 Prozent mehr als 2018. Autokrise belastet Infineon Die schwierige Lage der weiter
  • 141 Leser

Verbände für Plastikverbot

Organisationen fordern von der Regierung drastische Maßnahmen.
Um Plastikmüll zu vermeiden, fordern Umweltverbände drastische Maßnahmen. Kunststoffproduktion und -verbrauch müssten massiv reduziert werden, erklärten Naturschutzorganisationen wie BUND, Greenpeace und die Deutsche Umwelthilfe (DUH). Zum Forderungskatalog an die Bundesregierung zählt eine Abgabe auf besonders umweltschädliche Einwegartikel weiter
  • 221 Leser

Vorwürfe „extrem traurig“

Radprofi Emanuel Buchmann und sein Coach Dan Lorang haben mit großem Unverständnis auf die neusten Doping-Enthüllungen im Radsport reagiert. „Ich finde extrem traurig, was im Zuge der Operation Aderlass ans Tageslicht kommt und dass immer noch Radsportler darunter sind“, sagte Buchmann. Trainer Lorang ging vor allem mit dem geständigen weiter
  • 135 Leser

VW Teilerfolg gegen Zulieferer Prevent

Volkswagen hat im Streit mit dem Autozulieferer Prevent einen Teilerfolg erzielt. Das OLG Düsseldorf entschied, dass die außerordentliche Kündigung eines millionenschweren Liefervertrages für die Prevent TWB (Hagen) durch die Volkswagen AG rechtmäßig war, weil der Zulieferer zuvor mit Mitteln der Erpressung versucht habe, eine 25-prozentige Preiserhöhung weiter
  • 224 Leser

Wachstum gefährdet

Wegen des Coronavirus senkt die Weltbank ihre Prognose.
Das Coronavirus bremst zunehmend die internationale Wirtschaft aus: Wegen der Ausbreitung der Infektionskrankheit will die Weltbank ihre globale Wachstumsprognose für dieses Jahr senken. Eingeschränkte Reisemöglichkeiten und gestörte Transportströme machen bereits zahlreichen Unternehmen zu schaffen. Der europäische Flugzeugbauer Airbus etwa stellte weiter

Weiter Formel 1

Weltmeister-Rennstall Mercedes hat Spekulationen über einen Formel-1-Ausstieg zurückgewiesen. „Mercedes fährt mit Sicherheit 2021. Wir wollen dabeibleiben. Die Formel 1 macht für uns Sinn“, sagte Motorsportchef Toto Wolff. Foto: dpa weiter
  • 191 Leser

Weitere Behinderung

Reisende müssen in Stuttgart weiter mit Störungen rechnen.
Nach einem Kabelbrand am Stuttgarter Hauptbahnhof müssen Pendler und Reisende länger mit Einschränkungen zurechtkommen als angenommen. Nach Angaben der Bahn könnten sich die Verspätungen, Umleitungen und Ausfälle auf einigen Strecken bis Donnerstag hinziehen. Viele Verbindungen im Regional- und auch Fernverkehr steuerten Stuttgart allerdings auch weiter
Hilfe zur Selbsthilfe

Zeit und Erfahrung schenken

Familienpaten unterstützen Eltern und Kinder in schwierigen Phasen. Die Motivation ist bei vielen, Gutes weitergeben zu wollen.
Sahars Mutter hatte sich ans Jugendamt im Landkreis Konstanz gewandt. Sie bat um eine männliche Bezugsperson für ihre vierjährige Tochter, die sie alleine erzieht. Die Mutter stammt aus dem Iran, Sahar, die in Wirklichkeit anders heißt, ist in Deutschland geboren. „Der Vater, ein Deutscher, ist über alle Berge“, erzählt Joachim Strate. weiter
  • 113 Leser

Zeitungsverleger setzen auf digitale Angebote

Das Internet kann Rückgänge beim gedruckten Produkt noch nicht ausgleichen.
Die Bürger sollen an Informationen kommen, egal ob durch die gedruckte Zeitung oder digital – mit diesem Konzept entwickeln die deutschen Zeitungsverlage ihr Angebot mit Hochdruck weiter. Digital fahren sie erfreuliche Zuwächse ein. Doch die Umsätze reichen noch nicht, um die Einbußen bei der gedruckten Zeitung auszugleichen, bedauert Katrin weiter
  • 235 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zu Baumfällungen in Hüttlingen

Von Bürgermeistern und Lokalpolitikern wird immer wieder beschworen, wie wichtig der Erhalt der Natur und Artenschutz in Zeiten der Klimakrise und des Artensterbens ist. Aber sie handeln anders als sie reden. Jüngstes Beispiel ist Hüttlingen. Dort wurde in einer Nacht- und Nebelaktion wertvolle, über 50 Jahre alte Obstbäume im Auftrag der Gemeinde

weiter
  • 4
  • 312 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „An Lebensmittlern mangelt’s“ vom 5. Februar:

Dr. Acocella beklagt, dass der überwiegende Teil der Aalenerinnen und Aalener im Umkreis von 500 m keinen Lebensmittelladen mehr findet. Stimmt! Wer schon länger in Aalen lebt, erinnert sich noch gut an die Spar-Läden auf dem Grauleshof oder in der Triumphstadt, die leider schon lange schließen mussten (...). Dafür gibt es jetzt zentral im Reichstädter

weiter
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Graffiti, defekte Lampen und ‘Angstraum’“ vom 23. Januar:

An jeder Ecke in Aalen ein hässliches Graffiti – nicht nur im Hirschbachtunnel, es werden mehr, mehr und mehr. Nur der Form halber weise ich darauf hin, dass es sich hierbei um eine Straftat handelt. Mehrfach habe ich den zuständigen Sachbearbeiter der Polizei Aalen darauf angesprochen. Dieser gab mir immer dieselbe Antwort: „Ja, was sollen wir

weiter
  • 3
  • 304 Leser

„Entwicklungshilfe“ in Geschichte für Herrn Barthle

Zu den Aussagen Norbert Barthles (CDU) zur Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten:

Wenn der Staatssekretär für „Entwicklungshilfe“ in seinem Statement zur Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten davon spricht, dass nun kein „Hauch von Weimar“ über dem Land läge, fühlt man sich regelrecht genötigt, ihm kostenlose „Entwicklungshilfe“

weiter
  • 4
  • 392 Leser

Demokratie weiter anstreben

Zur Neujahrsrede von Bürgermeister Walter Weber:

Vor 75 Jahren wurde Deutschland von der Diktatur befreit. Seit 75 Jahren leben wir in einer Demokratie. Mit Hilfe der USA sind wir ein wichtiges Land in der EU geworden. 75 Jahre Frieden, Freiheit und Wohlstand. Für alle, die hier leben, gibt es das Grundgesetz. Dass hier in Deutschland die freie Meinung

weiter

Täferrot verdient Anerkennung und Respekt

Leserbrief zum Thema „Täferrot schließt sich dem globalen ICAN-Städteappell an“

Der Beschluss des Täferroter Gemeinderats, den ICAN-Städteappell zu unterzeichnen und damit der internationalen Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen beizutreten, verdient Anerkennung und hohen Respekt. Mit dieser Entscheidung bringt das Gemeindeparlament

weiter
  • 4
  • 224 Leser

Welzheimer Wahlhelfer

Zur Bürgermeisterwahl in Lorch:

Arroganz und Selbstüberschätzung von Herrn N. Ochmann in seinem Leserbrief dient zur persönlichen Befriedung, aber nicht zur freien Meinungsbildung. Im Vergleich zu den anderen Personen, die sich für das Amt bewerben, kann Frau Marita Funk auf einen fundamentalen Werdegang als mögliche zukünftige Bürgermeisterin

weiter
  • 3
  • 448 Leser

Geteilter Spitzenspiel-Spieltag bei den Herren.

Geteilter Spitzenspiel-Spieltag bei den Herren.

Herren 1 kassieren deutliche NiederlageHerren 2 überzeugen gegen direkten Verfolger

Herren 1 2:6 (3156:3246) KC Schrezheim 2

Zu Gast am Samstag Mittag hatten unsre Herren 1 (3.) den direkten Tabellennachbarn aus Schrezheim (2.). Leider erwischte das ganze Team einen eher schlechten Tag. Schon nach

weiter
  • 2
  • 1336 Leser

Themenwelten (3)

Mit originellen Geschenken die Liebe zeigen

Der Valentinstag am 14. Februar geht auf den Heiligen Bischof Valentin zurück. Welche Präsente besonders gut ankommen.

Schwäbisch Gmünd. Am 14. Februar ist der Tag der Liebenden. Viele Paare feiern auf unterschiedliche Weise an diesem Tag ihre anhaltende Liebe. Sie lassen sich so einiges einfallen, um mit der oder dem Liebsten einen schönen Tag zu verbringen. In Deutschland gewann der Valentinstag an Bekanntheit durch den Handel mit Blumen, besonders jedoch durch

weiter
  • 419 Leser

So finden Sie für jeden Anlass das perfekte Kleid

Im Leben jeder Frau gibt es verschiedenartige Anlässe, welche jeweils eine andere Garderobe erfordern. Dafür bieten Kleider die ideale Grundlage, sowohl während der kalten als auch während der warmen Jahreszeiten. Im Frühling und Sommer sind verspielte Kleider angesagt, mit blumigen Mustern und in hellen Farben. Sehr apart wirken

weiter
  • 552 Leser

Manufaktur-Tage im B26 in Schwäbisch Gmünd

Am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Februar, von 9 bis 17 Uhr locken Einkaufsbummel und Kulinarik in die historischen Gebäude der früheren Pumpenfabrik in der Becherlehenstraße 26. Das nächste Vorhaben: Eröffnung der Markthalle ab 13. Februar, immer donnerstags von 14 bis 20 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. „Das Ambiente dafür könnte nicht schöner sein“, sagt Manfred Hommel, Beiratsvorsitzender und Mitinhaber der Manufaktur B26 in Schwäbisch Gmünd. Wo sonst außergewöhnliche Oldtimer stehen, können Besucher an diesem Wochenende jeweils von 9 bis 17 Uhr bei den „Manufaktur-Tagen“ in den früheren Räumen

weiter