Artikel-Übersicht vom Freitag, 7. Februar 2020

anzeigen

Regional (86)

Das Einhorn im Spiegel der Popkultur

Museum im Prediger Nennen Sie’s Marketing. Oder, dass große Ereignisse ihre Schatten vorauswerfen. Das Plakat „The Last Unicorn“, seit Freitag am Prediger, lädt ein, sich die große Ausstellung über Gmünds Wappentier im Spiegel der Popkultur schon einmal vorzumerken. Ab 22. März 2020. Foto: Tom

weiter

Einfach zu viele Termine

Fasnet Warum der 1. Musikverein Stadtkapelle nicht beim Umzug dabei ist.

Schwäbisch Gmünd. Der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd ist dieses Jahr seit Langem erstmals nicht beim Gmünder Faschingsumzug dabei. Der Musikverein fusioniere mit der Stadtjugendkapelle und angesichts der Terminfülle sei es nicht möglich, als ein Verein die Termine von beiden zu bewältigen, erklärt Musikvereinsvorsitzender Dr.

weiter

Stadt weiter entwickeln

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Stadtgestaltung möchte Innenstadtbewohner, Einzelhändler, Gewerbetreibende und Erwerbstätige in Schwäbisch Gmünd auffordern, sich mit Ideen einzubringen, die Stadt neu zu denken. Wie kann die Innenstadt lebenswerter gestaltet werden? Welche stadtplanerischen Maßnahmen können dazu beitragen? Darüber will

weiter
  • 5
Guten Morgen

Wenn Bons das Geld vermehren

Michael Scheidle über die Kassenzettelpflicht und eine Überraschung

Manchmal versteht man Regeln nicht. Mir geht es so mit der Bonpflicht. Wenn ich mir eine Brezel für 0,75 Euro kaufe, bekomme ich einen Bon, damit der Bäcker den Betrag nicht vor dem Finanzamt verstecken kann. Muss ich diesen Bon nun aufheben und damit rechnen, dass in fünf Jahren ein fleißiger Finanzbeamter bei mir vor der Türe steht und sagt:

weiter
  • 3

Wie war das mit den Mehrkosten?

Remstal-Gartenschau Linke-Fraktion fragt nach Abschlussbericht des Rechnungsprüfungsamtesfür Kostenüberschreitung.

Schwäbisch Gmünd. Wie konnte es kommen, dass die Stadt für die Remstal-Gartenschau knapp eine Million Euro mehr bezahlen musste als veranschlagt? Das wollten die Stadträte wissen, als sie im Oktober ‘19 zähneknirschend die Mehrausgaben absegnen mussten. Die Stadtverwaltung übernahm damals eine Forderung der Linke-Fraktion in ihren eigenen

weiter
  • 5

Zahl des Tages

2

Millionen Euro kostet die Sanierung der Remsbrücke unterhalb der Buchauffahrt. Stadträte der Grünen und Linken ärgern sich nun, dass in den Plänen dafür kein Radweg vorgesehen ist. Die Pläne hatte der Gemeinderat 2018 beschlossen, nun steht die Vergabe der Bauarbeiten an, die im März starten sollen.

weiter
  • 262 Leser
Im Blick Die neue Leiterin und die Bedeutung der Kirche für ihren Ort

Die Münsterbauhütte hat Zukunft

42 Jahre alt oder jung ist Adelheid Maria Weber, die neue Leiterin der Gmünder Münsterbauhütte. Das zeigt, dass die Verantwortlichen der Kirchengemeinde für die Bauhütte eine langfristige Perspektive sehen. Die ergibt sich schon aus den Aufgaben: Im vergangenen Jahr erst wurde die Rundum-Sanierung der Johanniskirche nach zehn Jahren abgeschlossen,

weiter
  • 5

Ein Hauch von 1001 Nacht im Gmünder Stadtgarten

Fasching Ausverkauftes Haus bei der 35. Prunksitzung der Gmender Fasnet, ohne die Stadtspitze, dafür mit neuem Sitzungspräsidenten, Tänzen und einer Ehrung.

Schwäbisch Gmünd

Erhabene Scheichs mit Kopftüchern, schnittige Musiker mit rotem Fes, stattliche Pharaonen mit goldenen Kronen und sinnliche Bauchtänzerinnen, umhüllt von halbdurchsichtigen, bunten Tüchern: Der Gmünder Stadtgarten hat sich am Freitagabend in den Orient verwandelt.

„Träume aus 1001 Nacht“ lautet das Motto der 35.

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall ohne Verletzte

Essingen. In der Bahnhofstraße in Essingen ereignete sich am Freitagmorgen gegen 7.20 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem der Polizei zufolge ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro entstand. Ein VW Polo war auf einen bremsenden Audi aufgefahren. Der Polo war hiernach nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, berichtet die Polizei.

weiter
  • 586 Leser

Das Beste aus bekannten Musicals

Gala Musical-Darsteller singen und tanzen im Gmünder Stadtgarten die berühmtesten Szenen der Bühnenstücke.

Schwäbisch Gmünd. Zweieinhalb Stunden lang verwandelte sich der Stadtgarten in eine Musicalbühne. Stars aus Originalproduktionen verführten die Besucher in eine Welt voller Leidenschaft, Tragik und Lebensfreude. Mit stimmgewaltigem Live-Gesang begeisterten Janina Maria Wilhelm, Katrin Mayer, Jan Grossfeld und Tamás Száraz. Ein großartiges Bühnenbild

weiter
Polizeibericht

Unfall auf der Bundesstraße

Plüderhausen. Auf der B 29 bei Plüderhausen ereignete sich am Donnerstag gegen 7.15 Uhr ein Verkehrsunfall, in den zwei Autos und ein Lastwagen involviert waren. Wie die Polizei berichtet, wollte ein 19-jähriger Seat-Fahrer einen auf dem rechten Fahrstreifen vor ihm fahrenden LKW überholen. Bei seinem folgenden Überholvorgang missachtete er einen

weiter
  • 547 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag streifte ein unbekannter Autofahrer gegen 15 Uhr den Außenspiegel eines Hyundai, der am rechten Fahrbahnrand der Buchstraße stadtauswärts geparkt war. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 500 Euro. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier unter

weiter
  • 568 Leser

Zahl des Tages

1989

ist Duncan Ward geboren. Im 4. Sinfoniekonzert gibt der britische Dirigent sein Debüt am Pult des Staatsorchesters Stuttgart. Er dirigiert Werke von Debussy, Varèse, Ravel und Koechlin. Die Konzerte sind am Sonntag, 9. Februar, 11 Uhr, und am Montag, 10. Februar, 19.30 Uhr, im Beethovensaal der Liederhalle. Karten an der Theaterkasse und online:

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Maulbronner Chor singt

Alfdorf. Der Chor des Evangelischen Seminars Maulbronn, eines altsprachlichen Gymnasiums, singt am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr in der Stephanuskirche Alfdorf unter anderem Werke von Gjeilo und Chilcott über Gospels bis hin zu Popsongs. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 178 Leser
Polizeibericht

Einbruch ins Seniorenzentrum

Lorch. Das Pflegepersonal einer Pflegeeinrichtung stellte am frühen Freitagmorgen gegen 2.40 Uhr fest, dass sich im Gebäude eine Person unerlaubt aufhielt, die dann über eine Notausgangstür flüchtete. Dies meldete das Personal umgehend der Polizei, die daraufhin eine Fahndung einleitete, welche erfolglos blieb.

weiter
  • 5
  • 703 Leser
Polizeibericht

Einbruchsversuch scheitert

Lorch. Zwischen Dienstagnachmittag und Freitagvormittag versuchte ein Einbrecher vergeblich über zwei Terrassentüren in ein Wohnhaus im Finkenweg einzudringen, berichtet die Polizei. Alledings hätten die Türen seinen Hebelversuchen standgehalten. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro. Hinweise bezüglich verdächtiger

weiter
  • 695 Leser

Müll und Fäkalien von Falschparkern im Biotop

Umwelt Stadt und Fischereiverein mutmaßen, dass falschparkende LKW-Fahrer die Verursacher der Hinterlassenschaften am Zandersee bei Waldhausen sind.

Lorch-Waldhausen

Dass am Parkstreifen beim sogenannten Zandersee nur Autos, aber keine Lastwagen parken dürfen, steht spätestens seit Mai 2019 fest. Damals wurde das Landratsamt auf dauerparkende Lastwagen hingewiesen und bemerkte, dass klärende Verkehrsschilder verschwunden waren. Die Beschilderung wurde erneuert, die Lastwagen verschwanden.

weiter
  • 141 Leser

SPD: Bürger schneller informieren

Gemeinderat Warum die Sitzungsprotokolle erst verspätet veröffentlicht werden und was dagegen unternommen werden soll.

Lorch. Durchschnittlich zwölf Wochen habe es 2019 in Lorch gedauert, bis die Protokolle von Gemeinderatssitzungen im Mitteilungsblatt veröffentlicht waren, sagt die SPD-Fraktion. Sie hatte beantragt, den Grund für die lange Dauer zu erfahren und Protokolle künftig schneller zu veröffentlichen.

Bürgermeister Karl Bühler erklärte, dass die Ausarbeitung

weiter
Aus dem Gemeinderat

Spielplätze werden untersucht

Lorch. Bürgermeister Karl Bühler berichtete in der jüngsten Ratssitzung, dass die Stadt Lorch eine Überprüfung aller an Gewässern liegenden Spielplätze in Auftrag gegeben hat. Anlass sei das Unglück in Gmünd gewesen, bei dem ein Dreijähriger bei einem Kita-Ausflug auf einen Spielplatz in die nahe Rems fiel und starb. Ein Fachbüro sei momentan

weiter
  • 297 Leser

Vermisster aufgefunden

Polizei Ein 35-Jähriger aus Lorch wird erst nach Stunden wieder gefunden.

Lorch. In Lorch ist am Donnerstag ein 35-jähriger Mann vermisst worden. Mit mehreren Streifenbesatzungen und unter Mithilfe eines Polizeihubschraubers suchte die Polizei nach dem Vermissten. Der Mann war in den Nachmittagsstunden aus einer Pflegeeinrichtung spurlos verschwunden. Eine Polizeistreife fand den 35-Jährigen schließlich gegen 21.30 Uhr

weiter
Aus dem Gemeinderat

Warten auf Plan für Kläranlage

Lorch. Nach der Explosion des Faulturms der Waldhäuser Kläranlage im vergangenen April hat die Stadt eine Überplanung der gesamten Anlage in Auftrag gegeben. Auf deren Grundlage könne man über den Neubau des Turms entscheiden, sagte Stadtbaumeister Achim Waibel. Weil der Turm nicht isoliert betrachtet werden könne, solle das beauftragte Büro

weiter
Aus dem Gemeinderat

Weg zum Bahnhof marode

Lorch. Stadtrat Wolfgang Riek (Freie Wähler) beanstandete den Zustand der alten Bundesstraße am Waldhäuser Bahnhof. Dort würden viele Zugreisende parken, die Straße sei in völlig desolatem Zustand. Stadtbaumeister Achim Waibel erwiderte, dass die Straße nicht ausgebaut sei und einen schlechten Untergrund habe. Ein Ausbau würde Millionen kosten

weiter

Zahl des Tages

636

Tote hat das Coronavirus in China bereits gefordert, so die letzten Zahl bei Redaktionsschluss. Auch Firmen von der Ostalb haben eigene Standorte in oder wirtschaftliche Verflechtungen mit China.

weiter
  • 393 Leser

Aboplus Einladung in dieser Ausgabe enthalten

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Für unsere Abonnentinnen und Abonnenten gibt es am 14. und 15. Februar Vergünstigungen beim AboPlus-Tag bei Möbel Rieger in Aalen. In dieser Zeitung ist heute Ihre Einladung und Ihr V.I.P.-Ticket. Bitte bewahren Sie das Ticket auf. Was Sie bei Möbel Rieger erwartet, erfahren Sie am Montag in dieser Zeitung.

weiter
  • 463 Leser

Mobilität Mit der Bahn zum Faschingsumzug

Lorch. An diesem Samstag, 8. Februar, findet in Lorch der große Faschingsumzug statt. Dieser ist einer der großen Umzüge im Ostalbkreis. Der Umzug startet um 13.01 Uhr am Lorcher Bahnhof. „Um sicher hin und auch wieder nach Hause zu kommen, bietet sich eine Anfahrt mit Bus und Bahn an“, teilt Ostalbmobil mit. Etwa zu halben und vollen

weiter

Bilder voll Horizont und Weite

Kunst Werke von Peter Lang in der Galerie im Prediger in Schwäbisch Gmünd. Die Schlagschnur in den Landschaftsbildern.

Ein Weg in die Ferne, die Brücke am Kwai oder einfach das Bestreben eines Künstlers, 305 Eichenbalken so ästhetisch wie möglich zu sortieren? Es ist im wahrsten Sinn des Wortes eine einmalige Skulptur, die der Künstler Peter Lang in der Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd zeigt: Sie war so noch nie zu sehen und lässt sich nicht einfach wiederholen.

weiter

Jugendhospizdienstmitarbeiter geehrt

Aalen. Bei einem Neujahrsempfang im Malteserzentrum Aalen wurden vor Kurzem Hospizmitarbeiterinnen und -mitarbeiter geehrt. Für zehn Jahre hauptamtliche Tätigkeit als Kinder- und Jugendtrauerbegleiterin und als Traumapädagogin wurde Gerda Prasser ausgezeichnet. Für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Hospizhelferinnen und Patinnen wurden Annerose

weiter

Feuerwehrleute leisten 426 Einsätze

Hauptversammlung Die Innenstadtabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd blickt zurück auf ein Jahr mit vielfältigen Aufgaben, Fortbildungen sowie gemeinsamen Erlebnissen und befördert Aktive.

Schwäbisch Gmünd

Was wir tun ist für uns eine Selbstverständlichkeit“, mit diesen Worten begrüßte Abteilungskommandant Wolfgang Munk im voll besetzten Saal im Florian alle Feuerwehrkameradinnen und -kameraden der Innenstadtabteilung zur Abteilungshauptversammlung. Munk berichtete, dass die Innenstadtabteilung im vergangenen Jahr 426 Einsätze

weiter
Kurz und bündig

Ausstellung in der Oststadt

Schwäbisch Gmünd. Im Unikom gibt es eine neue Veranstaltungsreihe: die „Sonntags-Galerie“, eine Plattform für Künstler der dortigen Ateliers. Auch an diesem Sonntag, 9. Februar, ist die „Sonntags-Galerie“ im Universitätspark 10 von 14 bis 17 Uhr geöffnet. 15 Unikom-Mitglieder werden ein breites künstlerisches Spektrum vom Foto-Surealismus

weiter

Wir gratulieren

Samstag, 8. Februar

Schwäbisch Gmünd

Erich Leinmüller, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Mario Tricone zum 70. Geburtstag

Gschwend

Gertrud Ammon, Frickenhofen, zum 75. Geburtstag

Sonntag, 9. Februar

Schwäbisch Gmünd

Bernhard Blessing, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Dr. Ulrich Merinsky zum 70. Geburtstag

Jürgen Bettels,

weiter

Wie der Tunnel aussehen kann

Schättere-Trasse Radler, Fußgänger und Fledermäuse könnten den Härtsfeldbahntunnel gemeinsam nutzen. Der Entwurf des Architekturbüros liegt nun vor.

Aalen

Das Konzept für den Härtsfeldbahntunnel liegt vor. Der Entwurf des Architekturbüros „H2S“ macht darin einen Vorschlag, wie Radfahrer und Fußgänger den Tunnel auf der früheren Schättere-Trasse nutzen können, ohne dabei die Fledermäuse zu stören. Eine Zwischendecke soll den Bereich für Fußgänger und Radler vom Bereich für

weiter

War es ein Tornado?

Unwetter Wetter-Experten begutachten den Wald.

Abstgmünd-Wöllstein Noch immer ist unklar, ob es sich bei dem stürmischen Unwetter in der Nacht zum Dienstag in Wöllstein tatsächlich um einen Tornado gehandelt hat. Björn Stumpf vom Tornado Research Project hat sich nun vor Ort das Ausmaß des Sturms angesehen und ihn grob kartiert. Zwei meteorologische Phänomene kommen seiner Ansicht nach

weiter

Dorfgemeinschaft Hönig spendet

Soziales Der „Lebendige Advent“ der Dorfgemeinschaft Hönig hat ein positives Nachspiel. Der Inhalt der Spendenkasse, die jeweils aufgestellt war, wurde – von der Dorfgemeinschaft großzügig aufgerundet – an Dr. Jochen Riedel, den Vertreter des Bunten Kreises übergeben. Dieser freute sich über die 400 Euro, eine tolle Unterstützung

weiter

Mit der Skizunft Leinzell im Gebiet „Grubigstein“

Vereinsleben Zur Familienausfahrt hatte die Skizunft Leinzell geladen – und war mit diesem Angebot auf ein gutes Echo gestoßen. Mit dem Bus ging es in die Zugspitzarena, wo die Skibegeisterten hervorragende Schneeverhältnisse vorfanden. Kein Wunder also, dass die Teilnehmer einen wunderschönen Skitag im Skigebiet „Grubigstein“

weiter
Kurz und bündig

Bad Taste beim Kappenabend

Leinzell. Zum Kappenabend mit dem Motto „Bad Taste“ lädt die Skizunft am Samstag, 8. Februar, in die Skihütte ein. Es spielt die Kapelle „Edelwild“. Beginn ist 20 Uhr, Eintritt 7 Euro.

weiter
  • 214 Leser

Bloß nicht ins langweilige Traumarchiv

Musikwinter Für Kinder kommt das Darmstädter Kindertheater „Die Stromer“ mit „Der Fee, die Fee und das Monster“.

Gschwend. Der Musikwinter ist auch für Familien. Und so kommt das Darmstädter Kindertheater am Sonntag, 9. Februar, ins Bilderhaus. Einlass ab 14.30 Uhr, Beginn 15 Uhr. Gezeigt wird ein Theaterstück für Menschen ab 5 Jahren: „Der Fee, die Fee und das Monster“. Eintritt Kinder: 5,50 Euro, Eintritt Erwachsene: 6,50. Dauer: rund 60 Minuten.

weiter

Die Leihomas sind in den Startlöchern

Soziales Infoveranstaltung „Leihgroßeltern“ stieß auf großes Interesse – Schulung terminiert. Mehr Interessierte willkommen.

Mutlangen. Die Infoveranstaltung zum Projekt „Leihgroßeltern“ lockte etliche Mutlanger ins Marktcafé im Gemeindezentrum St. Stephanus. Bürgermeisterin Stephanie Eßwein begrüßte als Expertin Maria Römer vom Fachzentrum „Frühe Hilfen“ des Landratsamtes. Diese informiere zunächst über das Projekt allgemein und erteilte

weiter
Kurz und bündig

Kinderfasching mit DJ Alex

Göggingen. Zum Kinderfasching mit DJ Alex sind die Narren am Sonntag, 9. Februar, in die Gemeindehalle eingeladen. Beginn ist 13.30 Uhr. Die Mini-&Teenie-Garde der Burgstuhlhexen und die Murradabber treten auf.

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik bei Kerzenschein

Spraitbach. Am Sonntag, 9. Februar, lädt die evangelische Kirchengemeinde um 18.00 Uhr zu einer „Orgelmusik bei Kerzenschein“ in die Michaelskirche nach Spraitbach ein. Vivien Geldien, die seit 2015 Schul- und Kirchenmusik an der Musikhochschule Lübeck studiert und 2013/14 in der Philharmonie Schwäbisch Gmünd Cello gespielt hat, lässt am Konzertabend

weiter

Doch eine Hoffnung für Schloss Horn?

Infrastruktur Was Vertreter des Gemeindeverwaltungsverbands und der aktuelle Eigentümer zur Anregung des Schechinger Hobby-Historikers Reinhold Fischer sagen.

Göggingen-Horn

Der Zustand ist unverändert – und er ist dem Hobby-Historiker Reinhold Fischer nach wie vor ein Dorn im Auge: Schloss Horn thront weithin sichtbar über dem Leintal und ist noch immer ungenutzt dem Verfall ausgesetzt. Das könnte sich nun ändern, hofft der engagierte Kämpfer für den Erhalt des „kulturhistorisch herausragenden

weiter

Untergröningens Motorsportler geben Gas

Hauptversammlung MSC blickt auf ein erfolgreiches Jahr und ehrt viele treue Mitglieder.

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Wahl des zweiten Vorsitzenden und die hochrangigen Ehrungen von Ziegler Klaus und Gutsch Alfred standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des MSC Untergröningen. Rundum zufriedene Gesichter gab es beim Blick auf das Jahr 2019.

Viele Aktivitäten – darunter die Auftritte als Mitveranstalter der Ostalbrallye

weiter

Junge Forscher erkunden ein Labor

Bildung Sieben Hector-Kinder erhalten an der Universität Tübingen einen Einblick in die Arbeit eines Neurowissenschaftlers.

Schwäbisch Gmünd. Als krönenden Abschluss ihres Kurses „Kleine Forscherinnen und Forscher“ durften sechs Schüler und eine Schülerin einen Blick in ein richtiges Forschungslabor des Zentrums für Integrative Neurowissenschaften werfen.

Unter Anleitung von Studierenden der Universität Tübingen und dem Leiter des Schülerlabors, Professor

weiter

Bedarfsbörse Kleider und Spielzeug

Mögglingen. Im Betreuungshaus der Limesschule ist am Samstag, 29. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr Kinderbedarfsbörse. Verkauft werden Frühjahrs- und Sommerkleidung bis Größe 176, Kinder- und Babyausstattung, Spielzeug, Umstandsmode sowie Kinderfahrzeuge.

Nummernvergabe ab 17. Februar bei Annika Wunderli, Telefon (07174) 8048533, Michaela Meier,

weiter

Das Drehpuzzle wartet auf Waldbesucher

Böbingen. Bei den derzeit herrschenden Temperaturen liegt der Park am alten Bahndamm im Winterschlaf. Im Wald hinterm Klotzbach wartet auch das von Schülern des Rosenstein-Gymnasiums gestaltete Drehpuzzle auf Besucher. Aber auch im Jahr eins nach der Gartenschau soll der Park wieder mit Leben erfüllt gefüllt werden: Von 8. bis 10. Mai steigt das

weiter
Kurz und bündig

Gespräch mit der Künstlerin

Schwäbisch Gmünd. Noch bis Sonntag, 9. Februar, widmet sich das Museum im Prediger in einer Sonderausstellung dem Schaffen der Gmünder Künstlerin Monika Baumhauer. Zu sehen sind Gemälde und malerische Arbeiten zu den Themen Landschaft, Figur und Stillleben. Zum Abschluss der Ausstellung gibt es um 15 Uhr ein Gespräch mit der Künstlerin, das

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst für die Jüngsten

Gmünd-Großdeinbach. Im evangelischen Gemeindehaus in der Pistoriusstraße in Großdeinbach ist am Samstag, 8. Februar, um 16 Uhr ein Mini-Gottesdienst für die Jüngsten. Eingeladen sind Kinder bis sechs Jahre und Schulanfänger mit ihren Geschwistern, Eltern, Großeltern und Freunden. Im Anschluss sind alle zum gemütlichen Beisammensein mit Getränken

weiter

Mini übersehen

Böbingen. In der Dr.-Schneider-Straße übersah ein 48-Jähriger VW-Fahrer einen parkenden Mini und stieß gegen das Auto, teilt die Polizei mit. Es entstand dabei am Freitag gegen 9.15 Uhr nach Angaben der Beamten rund 8000 Euro Schaden.

weiter
  • 357 Leser
Kurz und bündig

Scheffold-Gymnasium lädt ein

Schwäbisch Gmünd. Die Schulleitung des Scheffold-Gymnasiums lädt Eltern von Grundschülern am kommenden Dienstag, 11. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend ein. Ein Info-Nachmittag für Viertklässler und deren Eltern ist am Donnerstag, 13. Februar, von 15 bis 18 Uhr. Nach einer kurzen Begrüßung kann das Schulleben mittels Rallye erkundet

weiter

Geschichte Gerhard Kolb liest aus neuem Buch

Heubach. „Heubacher Anekdoten und Episoden“ heißt das Buch des ehemaligen Stadtarchivars Gerhard M. Kolb. Darin findet sich nach Angaben des Autos „Heiteres und Besinnliches aus Alt-Heubach“, in Form von Alltagsgeschichten vom Hörensagen, Autobiografisches und Geschichten aus fast allen Lebensbereichen. Die Stadt und der Schlossverein

weiter

Die Flächen für Windräder werden knapp

Regionalverband Die Innenflächen in den Gemeinden sollen besser genutzt werden. Vergaberichtlinien für Photovoltaikanlagen kommen.

Aalen

Die Fortschreibung des Regionalplans für die Entwicklung und der Ausbau der erneuerbaren Energien waren Thema des Planungsausschusses des Regionalverbands Ostwürttemberg. So sehen die Kommunen großes Potenzial in Freiflächen-Photovoltaikanlagen, drängen aber auf schnelle Ausarbeitung von gemeinsamen Vergaberichtlinien.

Eva-Maria Nordhus,

weiter

Geparkten Golf beschädigt

Heubach. Einen Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro verursachte ein unbekannter Autofahrer, als er am Donnerstag zwischen 16 und 17 Uhr einen am Fahrbahnrand der Goethestraße geparkten Golf vermutlich beim Rangieren beschädigte. Das berichtet die Polizei.

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Mitspielen im Orchester

Essingen. Das Liebhaberorchester Essingen bittet alle, die ein Streich-, Holzblas- oder Zupfinstrument spielen, zum Reinschnuppern. Das Orchester erarbeitet ein neues Programm, unter anderem mit Bilder einer Ausstellung und The Lion King. Geprobt wird montags, 19 bis 20 Uhr in der Musikschule, Schulstraße 29.

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Sperrung wegen Umzugs

Mögglingen. Wegen des Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt Mögglingen im Zuge der Hauptstraße (ehemals B 29) am Sonntag, 9. Februar, von 12 bis ca. 16.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer sollten Mögglingen möglichst umfahren.

weiter
  • 219 Leser

Top-Themen in Essingen: Verkehr und Städtebau

Gemeinderat Bürgermeister Wolfgang Hofer blickt auf die vielen anstehenden Aufgaben im Jahr 2020.

Essingen. „Es wird uns in diesem Jahre sicher nicht langweilig werden“, sagte Bürgermeister Wolfgang Hofer im Gemeinderat. Das neue Mega-Thema B 29 werde die Gemeinde mit dem Abschnitt „Essingen-Aalen“ in den nächsten vier bis fünf Jahren begleiten. Nun stehe der Ausbau zur vierspurigen Kraftfahrstraße ins Haus, nachdem

weiter

Wie kommt mehr Geld in die Stiftung?

Ausschuss Aktionen am Stadtfest? Der Rat der Stiftung Heubach sucht Ideen und trifft sich am 12. Februar im Rathaus.

Heubach. Die Stiftung Heubach wurde im Jahr 2016 gegründet. Ihr Ziel ist unter anderem die Förderung der Bildung und Erziehung, der Kunst und Kultur, des Umwelt-, Landschaft- und Denkmalschutzes, der Jugend- und Altenhilfe und des Sports. Als Kapitalstock verwendente die Stadt den Nachlass von Klara Wegmann in Höhe von 44 500 Euro. Seitdem sind

weiter

Teststrecke für autonome Busfahrten?

Verkehr Die Bürgermeister Heubachs und Böbingens über die Idee des Landkreises, einen „Regiobus“ einzurichten.

Böbingen/Heubach

Der Kreistag beschäftigte sich kürzlich mit der Idee, eine schnelle Busverbindung, in Anlehnung an den entsprechenden Zugtyp „Regiobus“ genannt, einzuführen. Konkret stellte die Verwaltung Pläne vor, eine solche Strecke auf dem Härtsfeld einzurichten. Hintergrund ist unter anderem, dass das Land dieses Vorhaben finanziell

weiter

Das passiert beim Tag des Notrufs

Rettungsdienst Ostwürttemberg wird zur „Region der Lebensretter“ und die neue App „FirstAED“ startet.

Aalen. Die Region Ostwürttemberg wird am Tag des Notrufs, Dienstag, 11. Februar, zur „Region der Lebensretter“. Zunächst gibt es dazu eine geschlossene Veranstaltung im DRK-Rettungszentrum im Aalener Greut. Daran teilnehmen werden Vertreter der integrierten Regionalleitstelle, der Feuerwehren der Landkreise Ostalb und Heidenheim, der

weiter
  • 163 Leser
Tagestipp

Dämmerumzug in Lippach

Beim Faschingsumzug mit verschiedensten Fußgruppen, Mottowagen, Guggamusik und wilden Verkleidungen wollen über 1000 Umzugsteilnehmer am Samstag in Lippach für beste Laune am Straßenrand sorgen.

Westhausen-Lippach, Samstag ab 16.30 Uhr

weiter
  • 279 Leser

Radweg für die Remsbrücke gefordert

Verkehr Der Gemeinderat soll kommende Woche die Arbeiten für die Sanierung der Remsbrücke vergeben. Stadträte von Grünen und Linken ärgern sich, dass Radfahrer in den Plänen nicht berücksichtigt seien.

Schwäbisch Gmünd

Mal wieder wurde nicht an die Radfahrer gedacht“, ärgert sich Sebastian Fritz, Fraktionssprecher der Linken im Gemeinderat, angesichts der Pläne für die Sanierung der Remsbrücke am Fuße der Buchauffahrt. Der Gemeinderat soll nächsten Mittwoch darüber entscheiden, ob die Verwaltung das Bauunternehmen Leonhard Weiss damit

weiter

Haugs „Stele“ beschädigt

Wege zur Kunst Lastwagen fährt gegen eines der Kunstwerke am Straßdorfer Skulpturenpfad.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ein Lastwagenfahrer hat nach ersten Informationen am Freitagmittag eine der Skulpturen der „Wege zur Kunst“ beschädigt. Der Fahrer habe den Schaden selbst gemeldet, sagt Wolfgang Hämmerle vom Förderverein Straßdorf.

Als „ganz massiv“ beschreibt Hämmerle den Schaden. Der obere Bereich der Skulptur,

weiter
Tagestipp

Unedelweiß live

Wem’s reicht mit der närrischen Faschingskultur, der geht am Samstag, ab 21 Uhr ins Übelmesser. Dort spielt die Heubacher Band „Unedelweiß“ live. Auf die Ohren gibt es bekannte Lieder, von der Band neu interpretiert. Auch eigene Songs gehören zum Repertoire der Gruppe. Von der Neuen Deutschen Welle zur Neuen Deutschen Härte, von

weiter
  • 107 Leser

Fliegende Oberteile und Kopfkino

Comedy Faisal Kawusi gastiert mit seinem zweiten Soloprogramm in der Stadthalle.

„Ihr seid jetzt alle ‘faisalisiert’, seid konvertiert“, behauptet Faisal Kawusi am Ende seines Programms „Anarchie“ in der Aalener Stadthalle. Der Afghane, dem überwiegend das jüngere Publikum gefolgt ist, hat auch in Aalen eine große Fangemeinde. Bekannt von RTL, als Youtuber und seiner Faisal Kawusi Show in SAT

weiter
  • 109 Leser

Einige haben schon Briefwahl beantragt

Bürgermeisterwahl Bis nächsten Freitag können Lorcher den Antrag noch stellen.

Lorch. Zehn Prozent der wahlberechtigten Lorcher haben bisher beantragt, die neue Bürgermeisterin oder den neuen Bürgermeister von Lorch per Briefwahl wählen zu wollen: Stand Freitag 907 von insgesamt 9043 wahlberechtigten Lorchern, wie Ordnungsamtsleiterin Susanne Martin auf Nachfrage mitteilt. Bei der Bürgermeisterwahl sind Deutsche oder Unionsbürger

weiter
  • 107 Leser

Coronavirus steckt die Firmen an

Epidemie Unternehmen von der Ostalb berichten von Verzögerungen in den Lieferketten und untersagen Dienstreisen. Fabriken in China werden aber kommende Woche wieder geöffnet.

Aalen

Keine Entwarnung in Sicht. Das Coronavirus breitet sich weiter aus und mit ihm nehmen die Auswirkungen auf Wirtschaft und Handel zu. Betroffen sind Unternehmen von der Ostalb, die Fabriken und Vertriebsgesellschaften in China unterhalten, Rohstoffe von dort beziehen oder auf China als Absatzmarkt setzen. Der Bundesverband Spedition und Logistik

weiter
Wirtschaft kompakt

Erfolgreiches Gipfeltreffen

Schwäbisch Hall. Die Design-agentur Ottenwälder und Ottenwälder hat auf dem diesjährigen Gipfeltreffen der Weltmarktführer in Schwäbisch Hall zum zehnten Mal ihre Gestaltungskompetenz präsentiert. Das Expertenteam aus Schwäbisch Gmünd begeisterte die Gäste aus von der Wichtigkeit des Industriedesigns für die Wertschöpfung in der Produktentwicklung.

weiter
  • 813 Leser
Wirtschaft kompakt

Heimatsmühle auf der Biofach

Nürnberg. Vom 12. bis 15. Februar 2020 treffen sich alle namhaften Hersteller der Bio-Branche auf der Weltleitmesse Biofach in Nürnberg. Der größte internationale Branchenkongress für Biolebensmittel und Naturkosmetik tagt zum 31. Mal. Auch dieses Jahr präsentiert sich in Halle 6 das Aalener Unternehmen „BioKorn“, ein Tochterunternehmen der

weiter
  • 828 Leser
Wirtschaft kompakt

Infos zum digitalen Büro

Heidenheim. Das digitale, papierlose Büro steht im Mittelpunkt einer kostenlosen Infoveranstaltung in der IHK Heidenheim am Mittwoch, 12. Februar, von 14.30 bis 16.30 Uhr. Ein Fachreferent der DATEV gibt Tipps. Anmeldung unter www.ostwuerttemberg.ihk.de, Seitennummer 135133140, oder bei Rita Grubauer, Telefon (07321) 324-182, E-Mail grubauer@ostwuerttemberg.ihk.de.

weiter
  • 816 Leser

So funktioniert die Lebensretter-App

Notfallrettung Gegen den plötzlichen Herztod – die Kreissparkasse Ostalb unterstützt ein digitales Pilotprojekt der Kreisverbände des Deutschen Roten Kreuzes in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Aalen

Die beiden Notruf-Piepser der Notärzte Volker Tietz und Marc Sachsenmaier schlagen mitten im Pressegespräch bei der Kreissparkasse Alarm. Schnell verlassen sie den Raum. Zurück bleiben die beiden Geschäftsführer der DRK-Kreisverbände Aalen und Gmünd und Vertreter der Kreissparkasse Ostalb. Es geht um die Einführung der Lebensretter-App

weiter

Frage der Woche: Sind Sie für die Abschaffung von 1- und 2-Cent-Münzen?

Nervige Geldbeutelbeschwerer oder praktisches Kleingeld? Die SchwäPo hat Passanten in Ellwangen gefragt, wie sie zu dem Münzgeld stehen.

Ellwangen. Viele Länder in der EU haben die Ein- und Zwei-Cent-Münzen schon abgeschafft. Die neue EU-Kommission schlägt die Abschaffung von Ein- und Ein-Cent-Münzen für das gesamte Eurogebiet vor. Eine Begründung sei, dass diese Münzen mehr kosten als nutzen würden. Beim Bezahlen mit Bargeld soll dann also auf

weiter

Frage der Woche: Sind Sie für die Abschaffung von 1- und 2-Cent-Münzen?

Nervige Geldbeutelbeschwerer oder praktisches Kleingeld? Die Gmünder Tagespost hat Passanten gefragt, wie sie zu dem Münzgeld stehen.

Schwäbisch Gmünd. Viele Länder in der EU haben die Ein- und Zwei-Cent-Münzen schon abgeschafft. Die neue EU-Kommission schlägt die Abschaffung von Ein- und Ein-Cent-Münzen für das gesamte Eurogebiet vor. Eine Begründung sei, dass diese Münzen mehr kosten als nutzen würden. Beim Bezahlen mit Bargeld soll

weiter

Schuen und Heide in Aalen

Musik Andrè Schuen und Daniel Heide spielen am Montag, 10. Februar.

Andrè Schuen und Daniel Heide spielen am Montag, 10. Februar, um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle. Karten ab 20 Euro (ermäßigt 5 Euro) gibt’s an der Abendkasse.

Der Bariton Schuen und sein Klavierpartner Heide überzeugen immer wieder. Eine Bestätigung dafür ist nicht zuletzt die weitere Auszeichnung mit dem Opus Klassik 2019.

Aus dem Vollen

weiter

„Die große Erzählung“ im Theater

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Sonntag, 9. Februar, ab 15 Uhr auf der Studiobühne im Alten Rathaus die Odyssee in der Großen Erzählung von Bruni Stori für Menschen ab acht Jahren.

Manuel Flach schlüpft dafür in die Rolle des kleinen Rico, der auf einem Bahnhof einen alten Mann belauscht, wie dieser von der Odyssee erzählt. Rico ist fasziniert

weiter

Freizeit Feierabend im Esperanza

Die Veranstaltung Feierabend im Gmünder Esperanza ist am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr mit Johnny Campell.

Der sympathische Folksänger Campbell aus Manchester, der nicht nur mit alten Folksongs aus seiner Heimat, sondern auch mit Eigenkompositionen seine zahlreichen, überwiegend jüngeren, Zuhörer begeistert vereint traditionelle Folkmusik mit

weiter
  • 280 Leser

Hörbe und sein Freund Zwottel

Otfried Preußlers Geschichte von „Hörbe und seinem Freund Zwottel“ ist legendär: Auf Einladung des Kulturbüros Schwäbisch Gmünd zeigt die Junge Württembergische Landesbühne Esslingen den berühmten Kinderbuchklassiker für Kinder ab 4 Jahren am Sonntag, 9. Februar, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt. Dauer: ca. 45 Minuten.

Zum

weiter

Kühnapfels Skulpturen

Kunst Thomas Kühnapfel zeigt in Schorndorf Stahlskulpturen.

Das Kulturforum Schorndorf und der Kunstverein Schorndorfhaben am Freitagabend zur Vernissage der Ausstellung „Dynastien“ von Thomas Kühnapfel geladen. Bis zum 13. April sind die Arbeiten des niederrheinischen Bildhauers in der Q Galerie für Kunst Schorndorf zu sehen. Nach einer Begrüßung von Stefanie Grünes, Geschäftsführerin des

weiter
  • 283 Leser

Schami und die geheime Mission

Lesung Der Autor Rafik Schami liest am Donnerstag, 13. Februar, in der Stadthalle aus seinem Buch.

Glaube versetzt selten Berge, Aberglaube immer ganze Völker, meint Rafik Schami und erzählt in seinem farbenprächtigen Roman von Glaube und Liebe, Aberglaube und Mord. Aus seinem Buch liest der Autor am Donnerstag, 13. Februar, 20 Uhr in der Aalener Stadthalle.

Darum geht’s: Ein italienischer Kardinal wird auf geheimer Mission in Syrien ermordet.

weiter

Masako Kamikawa in Hüttlingen

Bühne Die Pianistin spielt im Treffpunkt Frohe Botschaft am Samstag, 21. März. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Die Künstlerin Masako Kamikawa tritt am Samstag 21. März, um 19.30 Uhr in Hüttlingen im Treffpunkt Frohe Botschaft auf.

Den ersten Klavierunterricht erhielt Kamikawa von ihrer Mutter, einer Klavierpädagogin. Masako Kamikawa studierte Klavier und Klavierkammermusik in Mannheim und in Stuttgart an der Staatlichen Hochschule für Musik und war Stipendiatin

weiter

Giftige Schlange beißt Besitzer

Mann befindet sich nicht in Lebensgefahr

Ein 61-jähriger Mann kam am Freitagmorgen kurz nach 3 Uhr in ein Winnender Krankenhaus, nachdem er von seiner giftigen Schlange gebissen wurde. Bei dem Tier handelt es sich um eine nordamerikanische Kupferkopfschlange, deren Gift für den Menschen nicht unerheblich gesundheitsgefährdend ist. Der Vorfall habe sich auf einem Parkplatz zwischen

weiter
  • 2082 Leser

Polizei sucht überregional nach vermisster 13-Jähriger aus Augsburg

Die Vermisste soll familiäre Verbindungen in den Alb-Donau-Kreis im Nahbereich Ulm haben.

Augsburg. Die 13-jährige Binakaj Elijona aus Augsburg wird seit dem 9. Januar 2020 vermisst. Die Polizei Schwabend-Nord sucht überregional nach einem Mädchen, da die Vermisste familiäre Bezüge in den Alb-Donau-Kreis im Nahbereich Ulm hat. Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über den von ihr gewünschten Aufenthaltsort,

weiter
  • 2113 Leser

Gefährliches Fahrmanöver führt zu Unfall mit vier Fahrzeugen

Verletzt wurde niemand. Etwa 150.000 Euro Sachschaden.

Aalen. Hohen Sachschaden verursachte am Donnerstag eine 22-Jährige bei einem Unfall auf der A7. Wie die Polizei berichtet, fuhr die Frau gegen 19.45 Uhr mit ihrem Audi auf die A7 an der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen in Richtung Kempten, vor ihr fuhr ein BMW ebenfalls auf die Autobahn. Die 22-Jährige wechselte direkt auf den linken Fahrstreifen,

weiter

100 Jahre Lebenslust auf der Bühne

Kolping-Musiktheater Fast 50 Jahre ist die Regie in der Hand von Walter Böhnlein. Erinnerungen, kuriose Erlebnisse und einstige Schwierigkeiten mit der Ökumene. Vor der Premiere von „Die Päpstin“.

Schwäbisch Gmünd

Die Goldenen Zwanziger-Jahre stehen für den Aufschwung in Kultur und Wissenschaft, für neue Lebenslust. Die wird 1920 auch in Schwäbisch Gmünd geweckt. Der Singchor der Kolpingsfamilie, wie er damals noch heißt, bringt die Operette „Preciosa“ von Carl Maria von Weber auf die Bühne.

Es muss ein außerordentlicher

weiter

Auffahrunfall auf der B29

Auto fährt in einen Lkw.

Auf der B 29 hat ein in Richtung Aalen fahrender 58-jähriger Renault-Fahrer am Donnerstag einen Auffahrunfall verursacht. Gegen 13.25 Uhr fuhr er an der Einmündung zur B 290 aus Unachtsamkeit auf einen Lkw auf, der verkehrsbedingt an der Ampel angehalten hatte.

Dabei entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Zudem verletzte sich der Unfallverursacher

weiter
  • 1405 Leser

Hoher Sachschaden bei Unfall

LKW kracht auf der A7 in eine Leitplanke

Auf der A7 fuhr am Donnerstag ein 56-jähriger Audi-Fahrer gegen 18.15 Uhr auf einen vorausfahrenden Lastzug auf. Der LKW war auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Ulm unterwegs und schleuderte anschließend in die rechte Leitplanke.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. 15.000 Euro beträgt dabei die Schadensbilanz.

weiter
  • 1127 Leser

Vermisster aufgefunden

Mann war aus einer Pflegeeinrichtung geflohen

Mit mehreren Streifenwagen sowie einem Polizeihubschrauber wurde am Donnerstag nach einem 35-Jährigen gesucht. Der Mann war in den Nachmittagsstunden aus einer Pflegeeinrichtung in Lorch verschwunden. Laut Polizeiangaben wurde er schließlich gegen 21.30 Uhr von einer Streife im Bereich eines Trimm-Dich-Pfades unterkühlt, aber ansprechbar

weiter
  • 5
  • 1775 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.59 Uhr: Werfen wir einen Blick auf die Termine von heute und am Wochenende. Heute findet im Palais Adelmann in Ellwangen um 19 Uhr eine Lesung statt. Katrin Seglitz liest aus ihrem Buch "Meine traurige Heimat war das schönste Land der Welt. Jetzt ist es das Unglücklichste.". Dabei geht es um die Aufstände im syrischen Aleppo.

weiter
  • 2347 Leser

Claus Albrecht, „Herr Saturn“, ist 70

Geburtstag Wofür sich der Aalener Modemann in unermüdlicher Lobbyarbeit einsetzt.

Aalen. Er dreht kein unbedeutendes Rad im großen Getriebe für eine starke Aalener Innenstadt und gilt auch noch nach seinem Rückzug in den offiziellen Ruhestand vor drei Jahren als „das Gesicht“ des Herrenausstatters am Spritzenhausplatz: „Herr Saturn“, Claus Albrecht, feiert an diesem Freitag seinen 70. Geburtstag.

Der agile

weiter
  • 5
  • 256 Leser

Regionalsport (9)

Degenfelder Nachwuchs kämpft sich durch

Ski nordisch SCD-Springer belegen beim Deutschen Schülercup vordere Plätze.

Nach Ruhpolding wurde das Skispringen und die Nordische Kombination des Deutschen Schülercups der Altersklasse S12/S13 verlegt.

Die Organisatoren der „Chiemgau Arena“ sowie des Skiclub Ruhpolding präsentierten eine top präparierte 40-Meter-Schanze und bedingt durch die vielen Biathlon-Wettkämpfe, eine top gerichtete Langlaufstrecke.

weiter

Familie Duschek beim Sportabzeichen vorne

Deutsches Sportabzeichen Preisverleihung des Familienwettbewerb in Schwäbisch Gmünd.

Sind Sport und Bewegung für Sie ein Stück Lebenslust und Lebensfreude? Dann ist das Sportabzeichen die Herausforderung, den Spaß am Sport und die Freude am Leben noch weiter zu steigern. Dies wurde einmal mehr bei der Preisverleihung des Familienwettbewerbs Deutsches Sportabzeichen in Schwäbisch Gmünd deutlich.

Das Deutsche Sportabzeichen ist das

weiter

Judo für Einsteiger

Das Judozentrum Heubach startet drei neue Anfängerkurse für Kinder ab 6 Jahren. Die Kurse in der Rosensteinhalle umfassen 12 Trainingseinheiten. Mitzubringen ist ein Jogginganzug und Spaß an Bewegung. Anmeldung unter jz-heubach@web.de. Informationen unter 0170-9957829.

weiter
  • 401 Leser

Schiri-Assistent

In der A-Junioren-Bundesliga treffen am Sonntag der FC Augsburg und der SC Freiburg aufeinander. Bei diesem Duell kommt Johannes Röhrig (Spfr. Lorch) von der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd als Schiedsrichter-Assistenten zum Einsatz.

weiter
  • 443 Leser

Besondere Ehrung für Mühlhäuser

Fußball, 2. Liga Heubacher VfB-Fan wird in Hamburg für die langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Lange hat Günther Mühlhäuser drauf warten müssen, bis er seine Urkunde für das 40. Jahr der Mitgliedschaft beim VfB Stuttgart bekommen hat. Beim Auswärtsspiel in St.Pauli war es nun soweit. Der Ort der Ehrung ist dabei eine Premiere.

Es war eine besondere Auswärtsfahrt für Mühlhäuser. Der langjährige VfB-Fan durfte nämlich in den VIP-Raum

weiter

Waldstetten bleibt ohne Probleme

Schach, Kreisklasse Klarer Sieg gegen Gmünd VI / Auch Grunbach VI bleibt vorne dran: 4:2-Sieg gegen Spraitbach.

Die fünfte Runde der Kreisklasse brachte die erwarteten Siege von Tabellenführer Waldstetten (10:0) und dessen Verfolger Grunbach VI (9:1). Auch die spielfreie Welzheimer Mannschaft (6:2) könnte noch an der Spitze mitmischen. Im Tabellenkeller siegte Grunbach VII (4:4) gegen Gmünd V (2:8) und Schorndorf (2:8) holte einen Punkt in Leinzell (3:5).

weiter

Fußball Testspiele

Freitag, 7. Februar, 19 Uhr: Essingen – SC Geislingen abges. Samstag, 8. Februar, 13 Uhr: Dorfmerkingen – Kaisersbach Samstag, 8. Februar, 14 Uhr: Heimstetten – VfR Aalen Hofherrnweiler – Ilshofen Schwaikheim – Normannia Essingen – Cal. Lf-Echterdingen Heiningen – Waldstetten Samstag, 8. Februar, 15 Uhr: Dorfmerkingen

weiter

Schwieriges Los für Alina Böhm

Alina Böhm hat für ihre zweite Teilnahme an einem Grand Slam ein schwieriges Los erhalten. Im unteren Draw kämpft sich am Sonntag gegen die Portugiesin Barbara Timo.

Mit Spannung hat die Heubacherin am Freitag auf ihre Gegnerin beim Grand Slam in Paris gewartet. „Ich habe kein Traumlos, denn jede Gegnerin ist sehr stark“, sagte die Judoka

weiter

„Schade, wenn man so abrasiert wird“

Handball Christian Prokop ist nicht mehr Bundestrainer – er wurde am Donnerstag entlassen. Sein Nachfolger wird Alfred Gislason. Das sagen Experten von der Ostalb dazu.

Nun ist es also doch passiert. Etwas überraschend hat sich der Deutsche Handballbund am Donnerstag von Bundestrainer Christian Prokop getrennt. Sein Nachfolger wird ein alter Bekannter in Deutschland – der frühere erfolgreiche Bundesligatrainer Alfred Gislason.

Noch unmittelbar nach der Europameisterschaft, die mit dem fünften Platz endete,

weiter
  • 129 Leser

Überregional (102)

Rassismus

„Wir stehen alle hinter dir Bruder“

Jordan Torunarigha, Spieler von Hertha-BSC, ist im DFB-Pokalspiel auf Schalke rassistisch beleidigt worden. Der Fall schlägt hohe Wellen. Viele Profis solidarisieren sich mit dem Berliner.
Der Weltfußballverband Fifa hat sich eingeschaltet, Deutscher Fußball-Bund und Polizei ermitteln, Schalke-Boss Clemens Tönnies bekräftigt seinen Willen zur Aufklärung, ehemalige und aktuelle Profis melden sich zu Wort. Die rassistischen Vorfälle während des DFB-Pokalspiels am vergangenen Dienstag zwischen Schalke 04 und Hertha BSC Berlin (3:2 weiter
  • 209 Leser

„Jeder muss sich steigern“

Heidenheim. Im dritten Punktspiel des Jahres peilt der 1. FC Heidenheim am Freitag (18.30 Uhr/Sky) in der zweiten Fußball-Bundesliga im baden-württembergischen Duell beim SV Sandhausen den ersten Dreier 2020 an. Dazu sind aber deutlich mehr gefährliche Situationen vor dem gegnerischen Gehäuse nötig. "Was uns zuletzt fehlte, ist da, wo es vor dem weiter
  • 149 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Versicherungsgruppe Talanx hat 2019 einen Rekordgewinn von 923 Mio. EUR erzielt – rund 30 Prozent mehr als 2018. Grund ist unter anderem das gute Geschäft der Tochter Hannover Rück, des weltweit drittgrößten Rückversicherers. 2 Schwache Nachfrage und hohe Abschreibungen haben dem Stahlkonzern ArcelorMittal 2019 ein Minus von 2,5 Mrd. weiter
  • 161 Leser

70 000 Stunden Stau

Der Südwesten liegt im bundesweiten Ranking auf Platz drei.
Stauhochburg Baden-Württemberg: Autofahrer standen im vergangenen Jahr auf den Fernstraßen im Südwesten rund 70 000 Stunden im Stau – das entspricht einem Plus von 14 Prozent. Ein Grund für die Steigerung: 20 Prozent mehr Baustellen. Das geht aus einer Erhebung des ADAC hervor. Stauträchtiger ging es demnach nur in Nordrhein-Westfalen weiter

American Football Pro Sieben bleibt am Drücker

Der TV-Sender Pro Sieben wird auch in den kommenden drei Jahren umfangreich von den NFL-Spielen berichten und den Super Bowl übertragen. Die Pro Sieben Sat.1-Tochter 7Sports hat mit der National Football League einen Vertrag bis zur Saison 2022/23. Sender der Gruppe zeigen seit 2012 den Super Bowl, der zuvor sechs Jahre lang von weiter
  • 151 Leser

Angriffslustig

Die angeschlagene Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg (30) will auf der berühmten Kandahar-Piste in die Erfolgsspur von Thomas Dreßen finden. „Thomas hat vorgeleg“, sagte sie vor dem Heimweltcup in Garmisch-Partenkirchen. Foto: dpa weiter

Anleger in Kauflaune

Neue Entwicklungen im Handelsstreit zwischen China und den USA haben Anleger am Donnerstag in ihrer jüngsten Kauflaune bestärkt. Der deutsche Leitindex Dax näherte sich seinem jüngsten Rekordhoch. Besonders kräftig nach oben ging es in Europa für die Banken. Den größten Schub erhielt die Deutsche Bank, die es an die Dax-Spitze schaffte. Am Dax-Ende weiter
  • 211 Leser

Apple Watch hängt Schweizer Uhren ab

Die Apple Watch macht der Uhrenindustrie in der Schweiz immer mehr zu schaffen. Nach einem Report der britischen Beratungsfirma Strategy Analytics verkaufte die gesamte Schweizer Uhrenbranche 2019 nur noch 21,1 Mio. Armbanduhren, 13 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Absatz der Apple Watch sei im vergangenen Jahr dagegen um 36 Prozent auf 30,7 Mio. weiter
  • 261 Leser
Boxen in Göppingen

Arslans Ziel: Historischer WM-Erfolg

Donzdorfer Profi fordert am Samstag 22 Jahre jüngeren Champion aus Südafrika heraus.
Das Medieninteresse ist groß, die Chance für den Herausforderer historisch: Besiegt der 49-jährige Firat Arslan aus Donzdorf am Samstag in der Göppinger Arena den 22 Jahre jüngeren IBO-Weltmeister Kevin Lerena aus Johannesburg, kürt sich der Routinier zum ältesten Box-Weltmeister aller Zeiten und aller Klassen. Der dreifache Familienvater Arslan, weiter

Assanges Odyssee

Der jahrelange Kampf gegen Vorwürfe und seine Auslieferung in die USA hat den Enthüller gezeichnet. Bald steht eine entscheidende Anhörung an.
Der Vater des inhaftierten Wikileaks-Gründers Julian Assange hofft. Er hofft auf ein gutes Ende und Freiheit für seinen Sohn. Er werde nicht aufhören, sich für ihn einzusetzen, bis Assange frei sei, sagte John Shipton jüngst. Er stehe im regelmäßigen Austausch mit seinem Sohn, so Shipton. „Wir können uns schreiben und telefonieren.“ weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, Achtelfinale FC Bayern – TSG Hoffenheim 4:3 (3:1) Tore: 0:1 Boateng (8., Eigentor), 1:1 Hübner (13., Eigentor), 2:1 Müller (20.), 3:1, 4:1 Lewandowski (36., 80.), 4:2, 4:3 Dabbur (82., 90.+2). – Z.: 71 500. Saarbrücken – Karlsruher SCi.E. 5:3 (0:0) Elfmeterschießen: 1:0 Zellner, 1:1 Hofmann, 2:1 Golley, weiter

Aufträge aus dem Inland bleiben aus

2019 war ein trübes Jahr für die Branche – nicht nur im Südwesten. 2020 dürfte kaum besser werden.
Trotz einiger Impulse aus dem Ausland zum Jahresende bleibt die Auftragslage im Maschinenbau dürftig. Für 2019 verbuchte die Branche in Baden-Württemberg bei den Auftragseingängen ein Minus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, teilte der Verband VDMA mit. Die Nachfrage aus dem Inland brach mit einem Minus von 20 Prozent besonders deutlich ein. weiter
  • 236 Leser

Aus für Gratis-Konten

Direktbank kassiert ab Mai Gebühren. Nur ein Mindestumsatz schützt.
Europas größte Direktbank ING bricht mit einer Tradition: Das kostenlose Girokonto ohne Vorbedingungen wird abgeschafft. 4,90 EUR pro Monat verlangt das Institut ab Mai dieses Jahres von Kunden, die ein ING-Girokonto nicht regelmäßig, sondern nur zum Geldparken nutzen. Erforderlich ist künftig ein monatlicher Geldeingang von mindestens 700 EUR. weiter

Ausstellung Zeichnungen von Raffael

Zum 500. Todesjahr widmet das Berliner Kupferstichkabinett dem italienschen Renaissance-Maler Raffael (1483-1520) ab 28. Februar eine Sonderausstellung. Gezeigt werden bis zum 1. Juni rund 100 Werke der Zeichenkunst und der Druckgrafik, kündigten die Staatlichen Museen an. Dabei handelt es sich vor allem um Studien, die der Künstler in Vorbereitung weiter
  • 123 Leser

Autoattacke 33-Jährigen mit Fahrzeug erfasst

Nach einer Autoattacke auf einen 33-Jährigen in Tübingen ist der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Nach Angaben der Polizei erließ ein Richter Haftbefehl gegen den 38-Jährigen. Ihm werde ein versuchtes Tötungsdelikt vorgeworfen. Der Mann aus dem Kosovo soll demnach nach einer Schlägerei am Dienstagabend versucht haben, seine Widersacher weiter
Kommentar Thomas Veitinger zum Betrug mit Überweisungen

Banken sind gefordert

Keine Sorge, alleine mit Ihren Kontodaten können Dritte keinen großen Schaden anrichten.“ So steht es auf einer Internetseite der Sparkasse. Na, dann kann ja nichts passieren, denkt man entspannt. Wer sich aber zurücklehnt und die Abbuchungen auf seinen Konten nicht genau verfolgt, riskiert das Verschwinden von viel Geld. Denn Betrüger haben weiter
  • 239 Leser

Basketball Bundestrainer der Frauen hört auf

Die nächste Trainersuche steht schon wieder an: Patrick Unger gibt seinen Posten als Frauen-Bundestrainer beim Deutschen Basketball Bund (DBB) etwas überraschend auf. Er führt gute Gründe ins Feld: Der 37-Jährige übernimmt neben seiner Tätigkeit als Trainer des Damen-Bundesligisten BC Marburg ab Sommer auch die Position als Nachwuchskoordinator weiter
Kommentar Carsten Muth über Rassismus im Fußball

Betrieb einstellen

Keine zwei Monate ist es her, dass wir an dieser Stelle über rassistische Entgleisungen in einem Premier-League-Stadion in England berichteten. Opfer der Beleidigungen war der deutsche Nationalspieler Antonio Rüdiger in Diensten des FC Chelsea. Nun also wurde Herthas junger Abwehrspieler Jordan Torunarigha Ziel übler Ausfälle. Zwei Beispiele, die weiter
  • 260 Leser

Brasilien Gesetz erlaubt Ausbeutung

Rio de Janeiro. Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat einen Gesetzentwurf unterzeichnet, der den Bergbau, die Energiegewinnung und andere wirtschaftliche Aktivitäten in Indigenen Gebieten erlauben soll. Nun muss das Parlament noch zustimmen. Die Freigabe indigener Reservate zur wirtschaftlichen Ausbeutung sei „ein Traum“, sagte weiter
  • 178 Leser

Butter wird billiger

Mehrere Discounter haben den Peis für das 250-Gramm-Paket Deutsche Markenbutter von 1,39 auf 1,35 EUR gesenkt. Aldi Nord und Norma machten den Anfang, Penny (Rewe-Gruppe) will am Samstag folgen. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 197 Leser

China halbiert Strafzölle

Regierung in Peking kommt den USA entgegen.
Die Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China setzt sich fort. Die Regierung in Peking kündigte an, Strafzölle auf US-Importe im Wert von 75 Mrd. Dollar (68 Mrd. EUR) zu halbieren. Betroffen sind 1600 Produkte von der Sojabohne bis zum Flugzeug. Die Kürzung der Zölle von derzeit 5 und 10 Prozent tritt am 14. Februar in Kraft. Die Ankündigung weiter
  • 167 Leser

Chinesen kaufen weniger ein

Die Zahl der Übernahmen in der EU sinkt. In Deutschland sieht es anders aus – meist geht es um kleine Deals.
Chinesische Unternehmen haben ihre Unternehmenskäufe und -beteiligungen in Europa zurückgefahren: Investoren aus der Volksrepublik gaben im vergangenen Jahr gut 17 Mrd. Dollar (15,6 Mrd. EUR) für Zukäufe und Beteiligungen an Unternehmen in Europa aus. Verglichen mit dem Vorjahr bedeutet das einen starken Rückgang von 45 Prozent. Das hat die Beratungsgesellschaft weiter
  • 190 Leser

Conti baut US-Werk

Der Autozulieferer Continental stockt seine Investitionen in das Geschäft mit Assistenzsystemen auf und will dazu eine weitere Fabrik in den USA bauen. In New Braunfels (Texas) sollen von 2021 an Radarsensoren gefertigt werden. Conti will über drei Jahre insgesamt etwa 100 Mio. EUR in den Standort stecken. Amati-Denak ist pleite Der Musikinstrumente-Hersteller weiter
  • 195 Leser

Coronavirus: 13 Infizierte in Deutschland

Schon mehr als 28 000 Menschen in China angesteckt. Auch zwei Kreuzfahrtschiffe sind betroffen.
Mit einem weiteren Nachweis auf das Coronavirus ist die Gesamtzahl der Infizierten in Deutschland auf 13 gestiegen. Der Erreger wurde bei der Frau eines Patienten aus Bayern nachgewiesen, wie das dortige Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte. In den vergangenen Tagen war bekanntgeworden, dass sich auch zwei Kinder des Paares angesteckt haben. weiter
  • 234 Leser

Dämpfer im Dezember

Vor allem aus dem Ausland kommen immer weniger Aufträge.
Die Schwächephase in der deutschen Industrie nimmt kein Ende. Im Dezember mussten die Unternehmen beim Auftragseingang überraschend einen erneuten Dämpfer einstecken. Im Monatsvergleich sei die Zahl der neuen Aufträge um 2,1 Prozent gesunken, teilte das Statistische Bundesamt mit. Analysten wurden von der Entwicklung überrascht. Sie hatten im Schnitt weiter

Dialog zweier Väter nach dem Anschlag

Dokumentation der Begegnung von Täter- und Opfer-Angehörigen nach Bataclan-Attentat gilt als Lehrstück in Toleranz.
Lola war 28 Jahre. Sie wurde bei dem Angriff auf den Konzertsaal Bataclan mitten in Paris durch zwei Schüsse getötet. Samy war einer der Attentäter, die dort am 13. November schwer bewaffnet in das Konzert der Rockgruppe „Eagles of Death Metal“ stürmten. Neunzig Menschen starben, darunter Lola. Samy, 29 Jahre alt, wurde von einem Polizisten weiter
  • 137 Leser

Die letzte Legende Hollywoods ist tot

Er war einer der letzten Stars aus Hollywoods Goldenem Zeitalter: Kirk Douglas. Jetzt starb die Film-Legende, bekannt aus „Spartacus“ und „20 000 Meilen unter dem Meer“. „Mit unendlicher Trauer teilen mein Bruder und ich mit, dass Kirk Douglas heute im Alter von 103 Jahren von uns gegangen ist“, schrieb sein weiter
  • 173 Leser

Die letzte Legende Hollywoods ist tot

Er war einer der letzten Stars aus Hollywoods Goldenem Zeitalter: Kirk Douglas. Jetzt starb die Film-Legende, bekannt aus "Spartacus" und "20 000 Meilen unter dem Meer". "Mit unendlicher Trauer teilen mein Bruder und ich mit, dass Kirk Douglas heute im Alter von 103 Jahren von uns gegangen ist", schrieb sein Sohn Michael Douglas, der selbst ein weiter
  • 122 Leser
An gehört

Die Mighty Oaks legen das Banjo weg

Eine Aufzugfahrt , die zwei Leben verändert: In „All Things Go“ erzählt Ian Hooper, Sänger der Mighty Oaks , die Kennenlern-Geschichte seiner Eltern. Der Song ist auch Namensgeber für das mittlerweile dritte Album (BMG/Warner) des amerikanisch-britisch-italienischen Trios. In elf Songs geht es um die großen Themen: Liebe, Abschied, weiter
  • 240 Leser

Die Rattenfänger von Wellington

Tipps für die Jagd von Ratten sind derzeit großes Thema bei den Menschen in den Vororten von Neuseelands Hauptstadt. Der Grund: Wellington will weltweit die erste Stadt ohne Ratten sein. Daraus hat sich mittlerweile ein beliebtes Hobby entwickelt. Eine Umfrage des Stadtrats zeigt, dass zwei Drittel der Wellingtoner schon bei der Jagd auf Ratten, Wiesel weiter

Documenta-Archiv Schenkung von Bazon Brock

Das Kasseler Documenta-Archiv erhält als Schenkung den Vorlass des Künstlers und Kunstvermittlers Bazon Brock (83). Wie das Archiv am Donnerstag mitteilte, umfasst der Vorlass unter anderem Siebdrucke, Korrespondenzen, Dias, Fotos und Kunstobjekte. Dazu gehörten außerdem 2000 Titel seiner Bibliothek mit Anmerkungen und Verweisen, die Einblick in weiter
  • 138 Leser

Einer der letzten Helden Hollywoods

Kirk Douglas ist im Alter von 103 Jahren gestorben. In seinen Rollen und im echten Leben war er ein Rebell. Mit Filmen wie „Spartacus“ schrieb er Geschichte – und wartete doch lange auf einen Oscar.
Seinen 100. Geburtstag im Dezember 2016 hatte Schauspieler Kirk Douglas noch groß gefeiert. Dazu lud der Patriarch der Schauspieler-Familie prominente Freunde zu einer Tee-Party ein. Zu den Gratulanten zählten Filmschaffende wie Regisseur Steven Spielberg. Nun trauern Familie und Filmwelt um den rebellischen Leinwandhelden. Am Mittwoch starb Douglas weiter

Einigung im Streit um Bluttest-Fall

Heidelberger Uniklinik und früherer Justiziar liegen seit Monaten im Clinch. Jetzt ist die Sache erledigt.
Die Heidelberger Uniklinik und ihr ehemaliger Justiziar haben ihren Rechtsstreit wegen der Bluttest-Affäre beigelegt. Die Parteien hätten sich Ende Januar in einem Güterichterverfahren geeinigt (5 Ca 277/19), teilte das Arbeitsgericht Mannheim am Donnerstag mit. Nach der Einigung erhebe das Universitätsklinikum Heidelberg keine Vorwürfe mehr gegen weiter

Engel rollen durch Dresden

Im Zuge eines Kunstprojekts zum 75. Jahrestag der Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg rollen bis 16. Februar auffällige Betonskulpturen durch die Stadt. Die 17 von der Dänin Marit Benthe Norheim geschaffenen „Rolling Angels“ wechseln immer wieder ihren Standort – auf Brettern mit Rollen. „Sie symbolisieren Hoffnung, Frieden weiter
  • 250 Leser

Entführungsfall Slowakei weist Diplomaten aus

Wegen der Entführung eines vietnamesischen Geschäftsmannes aus Berlin hat die Slowakei einen vietnamesischen Diplomaten des Landes verwiesen. Der Geschäftsmann war 2017 in Berlin in einen Transporter gezerrt worden. Inzwischen wurde er in Vietnam wegen Korruption zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Entführung erfolgte offenbar über Bratislava, weiter
  • 138 Leser

EU mahnt Athen

Griechenland kann auf eine Lockerung der Sparverpflichtungen nur hoffen, wenn die Regierung auf Reformkurs bleibt. Dies hat EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni bekräftigt. Athen will unter anderem die Gewinne der Zentralbanken nicht mehr für die Reduzierung der Defizite sondern für Investitionen einsetzen. Schwacher Yen hilft Toyota Japans größter weiter
  • 185 Leser

Euro gibt nach

Der Euro ist am Donnerstag auf den tiefsten Stand seit etwa vier Monaten gefallen. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,0975 Dollar. Die Kursverluste des Euro gingen einher mit einer breit angelegten Stärke des US-Dollar. Marktbeobachter taten sich schwer, einen konkreten Grund zu benennen. Plus für Fiat Chrysler Der italienisch-amerikanische weiter
  • 184 Leser

FDP rudert nach Debakel in Thüringen zurück

Ministerpräsident Thomas Kemmerich will sein Amt nach einem Tag wieder aufgeben. FDP-Chef Christian Lindner stellt im Vorstand die Vertrauensfrage.
Nach einem bundesweiten Proteststurm will der erst am Mittwoch mit AfD-Stimmen ins Amt gewählte Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) seinen Posten wieder räumen und den Weg für eine Neuwahl freimachen: „Der Rücktritt ist unumgänglich.“ FDP-Chef Christian Lindner steht nach dem Eklat in Erfurt parteiintern stark unter weiter
  • 172 Leser

FDP rudert nach Debakel in Thüringen zurück

Ministerpräsident Thomas Kemmerich will sein Amt nach einem Tag wieder aufgeben. FDP-Chef Christian Lindner stellt im Vorstand die Vertrauensfrage.
Nach einem bundesweiten Proteststurm will der erst am Mittwoch mit AfD-Stimmen ins Amt gewählte Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) seinen Posten wieder räumen und den Weg für eine Neuwahl freimachen: „Der Rücktritt ist unumgänglich.“ FDP-Chef Christian Lindner steht nach dem Eklat in Erfurt parteiintern stark unter weiter
  • 149 Leser

Feuerwehreinsatz Ausgesperrter zündet Tür an

Ein 66-Jähriger hat sich in Pforzheim ausgesperrt – und danach versucht, sich durch seine Wohnungstür zu brennen. Mithilfe des Feuers wollte er ein bereits bestehendes Loch in der Tür vergrößern, um den Griff erreichen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Damit löste der 66-Jährige am Mittwochabend einen Feuerwehreinsatz aus. Der Brand weiter

Fleischsteuer für die Tierhaltung?

Beratergremium unter Ex-Minister Borchert präsentiert Vorschläge.
Müssen Verbraucher bald mehr für Fleisch, Milch und Käse zahlen? Eine Expertenkommission will Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) an diesem Freitag eine Verbrauchssteuer für tierische Produkte vorschlagen. Demnach könnte der Preisaufschlag für Fleisch bei 40 Cent pro Kilogramm liegen, Käse und Butter sich um 15 Cent pro Kilo weiter

Flugzeugunglück Ermittlungen gegen die Piloten

Verdacht der Fahrlässigkeit bei Unfall mit drei Toten und 179 Verletzten
Nach dem Flugzeugunglück am Istanbuler Sabiha-Gökcen-Flughafen haben die türkischen Behörden laut einem Medienbericht Ermittlungen gegen die beiden Piloten wegen des Verdachts auf Fahrlässigkeit aufgenommen. Die in Izmir gestartete Boeing 737 der türkischen Fluggesellschaft Pegasus war von der Landebahn abgekommen und einen Abhang hinabgestürzt. weiter
  • 126 Leser
Virus-Krankheit

Forellenseuche in elf Betrieben ausgebrochen

Fischzüchter in sechs Landkreisen müssen ihre Tiere töten und die Anlagen reinigen.
Für Menschen ist die Forellenseuche IHN, die Infektiöse Hämatopoetische Nekrose, ungefährlich. Sie kann nur auf Fische übertragen werden. Fischzüchter kann das Virus aber wirtschaftlich hart treffen. Sie müssen die Fische töten, ihre Anlage desinfizieren und eine Zwangspause von sechs Wochen einlegen. In elf Aquakulturbetrieben in Baden-Württemberg weiter
  • 123 Leser

Formel 1 China-Rennen auf der Kippe

Die Ausbreitung des Coronavirus' gefährdet die Austragung des für den 19. April geplanten Formel-1-Rennens in China. „Wir werden uns die Möglichkeit offen lassen, das Rennen später im Jahr durchzuführen“, so Sportchef Ross Brawn. Eine Absage sei demnach kein Thema. Da China für die Königsklasse ein wichtiger und „wachsender“ weiter

Forscher: Zucker schadet nur im Übermaß

Ernährungswissenschaftlern zufolge ist Zucker nur im Übermaß gesundheitsschädlich. Wer Zucker reduzieren möchte, sollte nicht zu Lebensmitteln mit Süßstoffen greifen, sondern weniger zuckerhaltige Produkte zu sich nehmen, teilte die Ernährungsfachgesellschaft Society of Nutrition and Food Science mit Sitz an der Uni Hohenheim mit. Süßungsmittel weiter
  • 120 Leser

Fußball Dembélé wird in Finnland operiert

Fußball-Profi Ousmane Dembélé vom FC Barcelona wird am kommenden Dienstag am rechten Oberschenkel operiert. Der Eingriff wegen eines Sehnenrisses werde in Finnland durchgeführt, teilte der spanische Meister mit. Einzelheiten zur Länge der Genesungszeit sollen nach der OP bekanntgegeben werden. Es handelt sich um genau die gleiche Verletzung, die weiter

Gauner kassieren erneut

Nach einem Online-Einkauf wird später nochmals abgebucht: Es gibt immer mehr Fälle von Überweisungsbetrug. Wie man zu seinem Geld kommt.
Die Flugtickets sind längst bezahlt. Doch was ist das? Auf dem Kontoauszug taucht einen Monat später eine Abbuchung von 615 EUR auf. Der Namen hinter „Auftraggeber/Begünstigter“ ist fast identisch mit der früheren Abbuchung, es wurde lediglich „Custom Sp. z o.o.“ hinzugefügt. Was soll das? Hat sich das Flugportal noch einmal weiter
  • 254 Leser

Geldwäsche Bank-Mitarbeiter unter Verdacht

Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt gegen sieben zum Teil ehemalige Mitarbeiter einer rheinland-pfälzischen Bank wegen des Verdachts der Geldwäsche. Darunter befinden sich nach Angaben der Behörde vom Donnerstag auch die beiden ehemaligen Geschäftsführer der Bank mit Sitz in Mainz. Hintergrund des Verfahrens sind Ermittlungen dänischer Behörden weiter
  • 217 Leser

Gespräche vor EU-Sondergipfel

Knapp zwei Wochen vor dem Sondergipfel im Milliardenpoker um den EU-Haushalt für die Jahre 2021 bis 2027 intensiviert EU-Ratspräsident Charles Michel seine Suche nach einem Kompromiss für alle 27 Mitgliedsstaaten. Allein in dieser Woche stehen bereits 18 Einzelgespräche mit europäischen Staats- und Regierungschefs auf dem Programm des Ratspräsidenten. weiter
  • 129 Leser

Grundrente Heil und Spahn einigen sich

Die große Koalition hat sich auf die Details für die geplante Einführung der Grundrente geeinigt. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hätten die letzten noch offenen Fragen geklärt, teilten die Sprecher beider Minister mit. Der angepasste Gesetzentwurf ist demnach bereits in die Abstimmung innerhalb der weiter
  • 136 Leser

Handwerk Prognose erwartet Umsatzplus

Im laufenden Jahr können die Handwerker in Deutschland nach Einschätzung des RWI – Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung (Essen) mit Umsatzzuwächsen von 3 Prozent rechnen. 2019 stiegen die Umsätze im deutschen Handwerk nach Angaben des RWI um etwa 4 bis 5 Prozent. Allerdings habe es große Unterschiede zwischen den Gewerbegruppen gegeben. weiter
  • 111 Leser

Hartz IV 1,5 Millionen Kinder betroffen

Mehr als 1,5 Millionen Kinder in Deutschland sind auf Hartz IV angewiesen. Die Zahl sank innerhalb von drei Jahren leicht von 1,56 Millionen auf 1,51 Millionen, wie eine Auswertung des Deutschen Gewerkschaftsbundes zeigt. Damit seien Haushalte mit Kindern von der günstigen Entwicklung bei der Gesamtzahl der Hartz-IV-Bezieher weitgehend abgekoppelt. weiter

Hauptbahnhof Züge sollen planmäßig fahren

Drei Tage nach dem Kabelbrand am Stuttgarter Hauptbahnhof sollen an diesem Freitag fast alle Züge wieder planmäßig fahren. Die Arbeiten gehen voran, teilte die Deutsche Bahn am Donnerstag mit. Der Regionalverkehr halte seit dem Nachmittag wieder nahezu komplett im Hauptbahnhof. Der Fernverkehr sollte am Freitagmorgen folgen. Bis auf die Verbindung weiter

Iveco baut in Ulm E-Laster

Hersteller investiert im Südwesten in neueste Technik.
Der Fahrzeughersteller Iveco will in Ulm mit Partnern Schwerlaster mit Batterie- sowie mit Brennstoffzellenantrieb bauen. Produziert werden soll vom ersten Quartal 2021 an, teilten die beteiligten Unternehmen mit. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nannte die Entscheidung „ein wichtiges standortpolitisches Signal“. weiter
  • 168 Leser

Iveco baut in Ulm E-Laster

Hersteller investiert im Südwesten in neueste Technik.
Der Fahrzeughersteller Iveco will in Ulm mit Partnern Schwerlaster mit Batterie- sowie mit Brennstoffzellenantrieb bauen. Produziert werden soll vom ersten Quartal 2021 an, teilten die beteiligten Unternehmen mit. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nannte die Entscheidung „ein wichtiges standortpolitisches Signal“. weiter
  • 127 Leser

Iveco startet Wasserstoff-Ära für schwere Lkw in Ulm

Von 2021 an kommen emissionsfreie Lastwagen aus Baden-Württemberg. Die Landesregierung spricht von einem wichtigen Signal.
Die Bedeutung dieser Entscheidung reicht weit über den Iveco-Standort Ulm hinaus: Der niederländisch-britische Konzern CNH Industrial baut mit dem US-amerikanischen High-Tech-Unternehmen Nikola Tre künftig batterieelektrische und brennstoffzellenbetriebene Lkw. Der CNH-Konzern, der neben Iveco zwölf andere Marken unter seinem Dach vereint, investiert weiter
  • 370 Leser

Katalonien Dialogforum vereinbart

Im katalanischen Unabhängigkeitskonflikt keimt nach jahrelangem Streit leichte Hoffnung. Beim ersten Treffen seit Dezember 2018 haben der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez und Regionalchef Quim Torra am Donnerstag in Barcelona die Einrichtung eines Dialogforums vereinbart. Die regelmäßigen Treffen sollen schon im Februar beginnen, hieß weiter
  • 155 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur Lage in Thüringen

Keine Strategie

Es gibt ein paar ewige Wahrheiten in der Politik, und für ihre Gültigkeit ist es völlig egal, ob die handelnden Personen im großen Berlin agieren oder im kleinen Erfurt, oder vom großen Berlin ins kleine Erfurt fahren, um dort für Ordnung zu sorgen. Die vielleicht zentralste dieser Wahrheiten lautet: „Warum eine Strategie vermuten, wenn weiter

Kemmerich zieht die Notbremse

Nur einen Tag nach seiner Wahl tritt der neue Ministerpräsident zurück und will den Landtag auflösen. Fragen bleiben trotzdem.
Die Wut entlud sich am Mittwochabend direkt vor der FDP-Zentrale in Berlin. „FDP, Scheißverein! Lässt sich mit den Nazis ein!“, riefen hunderte Demonstranten dem dunklen Gebäude entgegen, nachdem Thomas Kemmerich zuvor mit den Stimmen von AfD und CDU zum Thüringer Ministerpräsidenten gewählt worden war. Vielerorts gab es solche Kundgebungen, weiter
  • 4
  • 227 Leser
Klick mal rein

Klick mal rein

Ein kleines Erdbeben Ende Januar im Zollernalbkreis hat den Experten des Landeserdbebendienstes (LED) im Regierungspräsidium Freiburg gezeigt, wie groß das Interesse in der Bevölkerung ist, Geschirr- und Fensterklappern oder das Erzittern des Gebäudes zu melden. Zeitweise waren die Seiten des LED nicht mehr erreichbar. Deshalb wurden die Internetseiten weiter
Morphin

Klinik: Es war keine Panne

Morphin-Fall: Warum Laborergebnisse spät abgerufen wurden.
Das Universitätsklinikum Ulm hat Stellung zu den Laboruntersuchungen im Fall der mit Morphin vergifteten Babys bezogen. Am 23. Dezember waren Urinproben in die Rechtsmedizin geschickt worden. In den Proben wurde Morphin gefunden. Diese Laborergebnisse wurden, wie nun mitgeteilt wurde, bereits am 8. Januar ins interne Klinikinformationssystem weiter
Sicherheit auf Kinderspielplätzen

Kontrolle ist Pflicht

Kinder können auf dem Spielplatz toben. Doch wer sorgt dafür, dass ihnen dabei nichts passiert? Ein Besuch beim Prüfer Reimund Knoblauch.
Eine abgeschlagene Glasflasche, mit der scharfen Seite nach oben in den Sandkasten gesteckt. Auf dem Kinderspielplatz. Ein Albtraum für Eltern. In Heidenheim kümmert sich Reimund Knoblauch um solche Vorfälle. Der 59-Jährige ist Spielplatzkontrolleur der Stadt und sagt: „Ich erlebe Vandalismus ohne Ende, vor allem im Sommer.“ Solche Meldungen weiter
  • 102 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Nadine Berneis (29), Polizistin in Stuttgart, wird nach dem Ende ihrer Amtszeit als „Miss Germany“ weniger Zeit für die morgendliche Kleiderwahl benötigen. „Ich freue mich, dass ich nicht jeden Tag eine halbe Stunde vor dem Kleiderschrank stehe mit der Frage, was ziehe ich heute an“, sagte sie. Nach einem Jahr als Schönheitskönigin weiter

Landtag: Alle gegen Hermann

In einer Debatte über den Bahnverkehr wird der Minister nicht nur von der Opposition scharf kritisiert.
Wegen der chaotischen Lage im baden-württembergischen Schienennahverkehr gerät Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zunehmend in Bedrängnis. Die AfD forderte am Donnerstag bei einer Landtagsdebatte den Rücktritt des Grünen-Politikers. Auch vom Koalitionspartner CDU kommt Kritik. Die Betreiber Go-Ahead und Abellio hatten vor kurzem mehrere weiter
  • 5
  • 158 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Cathy Hummels Die Influencerin (32) hat wegen ihres Sohnes ihren Hund weggeben müssen. Er lebt jetzt bei ihrer Schwester. „Ludwig hat eine Allergie gegen Hunde und auch Asthma. Deshalb ist es sehr schwierig“, sagt sie. „Es ist leider nicht schön, aber was soll ich machen.“ Die Ehefrau von Fußballprofi Mats Hummels hatte bereits weiter

Mehr Emojis wagen

Im US-Bundesstaat Vermont wird derzeit ein Gesetzesentwurf diskutiert, der es Autofahrern erlauben soll, Nummernschilder mit einem Emoji darauf zu verwenden. Eine gute Idee, sind die Piktogramme doch eine moderne Möglichkeit, auf Smartphones Emotionen kurz und knackig darzustellen. Der Entwurf sieht vor, dass Interessierte aus sechs verschiedenen Emojis weiter
  • 160 Leser

Mehrheit gegen Bonpflicht

Den meisten ist bekannt, dass die neue Regelung Steuerbetrug verhindern soll. Doch der Abfall nervt.
Die neue Kassenbonpflicht in Deutschland ist bei den Verbrauchern hoch umstritten. So lehnt eine knappe Mehrheit (56 Prozent) der Menschen die Vorschrift ab, doch immerhin 32 Prozent befürwortet sie – vor allem, weil sie Steuerhinterziehung im Handel erschwere – dieser Grund für die Bonpflicht ist 72 Prozent bekannt. Das zeigt eine repräsentative weiter
  • 174 Leser
Herzstillstand Reanimation

Mit einer App gegen den Herztod

Erleidet im Südwesten ein Mensch einen Kreislaufstillstand, hilft immer häufiger digitale Technik, möglichst schnell Helfer zu holen. Im Osten des Landes wird das System nun in mehreren Regionen eingeführt.
Die Aufregung ist Simon Mustermann gar nicht anzuhören. Ganz ruhig und sachlich erklärt der junge Mann, der in dieser Simulation neben einer Puppe in der Fahrzeughalle der Rettungswache in Ulm kniet, dem Mitarbeiter der Rettungsleitstelle, was passiert ist: Er sei gerade heimgekommen und habe den Vater leblos auf dem Sofa liegend entdeckt. Der Leitstellenmitarbeiter weiter
  • 103 Leser

Mord auf der Reeperbahn

Im neuen „Tatort“ aus Hamburg ermittelt der von Wotan Wilke Möhring gespielte Kommissar Falke auf dem Kiez, wo sich die Zeiten brutal geändert haben.
Vor vielen Jahren, als die Zuhälter in Hamburg noch Spitznamen wie „Karate-Tommy“ oder „Lamborghini-Klaus“ hatten und die berüchtigte „Nutella-Bande“ ihr Unwesen trieb, war alles besser. Behaupten zumindest viele Kenner der Szene in St. Pauli und natürlich die Protagonisten selber, wenn sie mit rauer Stimme in weiter
  • 160 Leser
Kommentar Nina Jeglinski zum Vorschlag einer Fleischsteuer

Nägel mit Köpfen

Den Landwirten in Deutschland geht es oft nicht gut. Viel Arbeit und schwindendes Ansehen in der Bevölkerung. Würde also eine Steuer wie die nun im Raum stehenden 40 Cent pro Kilo Fleisch etwas ändern? Die Antwort lautet nein. Keine Frage: Fleisch zum Dumpingpreis ist fatal. Ein Schnitzel für 80 Cent spiegelt in keinster Weise die Erzeugerkosten weiter
  • 160 Leser

Osram erzielt Mini-Plus

Der Lichtkonzern Osram hat die roten Zahlen verlassen. Vom 1. Oktober bis 31. Dezember fiel ein kleiner Gewinn von 7 Mio. EUR an. Im Vorjahresquartal hatte Osram einen Verlust von 81 Mio. EUR ausgewiesen. Foto: Rene Ruprecht/dpa weiter
  • 5
  • 198 Leser

Pendlerhauptstadt München

Ein langer Arbeitsweg gehört für immer mehr Menschen in Deutschland zum Alltag.
Immer mehr Beschäftigte in Deutschland pendeln zur Arbeit. Zugenommen hat die Zahl der Pendler zwischen den Bundesländern hinweg. Auch die Länge des Wegs zur Arbeit ist im Schnitt gestiegen. Im vergangenen Jahr gab es 3,4 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, die ihren Arbeitsort nicht in dem Bundesland hatten, in dem sie wohnten. weiter
  • 144 Leser
Handball

Projekt Prokop gescheitert

Der Bundestrainer wird kurz nach dem Treueschwur freigestellt, Alfred Gislason übernimmt dessen Amt. Der Sinneswandel kommt überraschend.
Überraschender Sinneswandel beim Deutschen Handball-Bund (DHB): Elf Tage nach dem Ende der EM wurde Bundestrainer Christian Prokop freigestellt, sein Nachfolger steht bereits fest. Alfred Gislason wird am heutigen Freitag in Hannover vorgestellt. Wobei der Isländer, einer der erfolgreichsten Vereinstrainer im Welthandball und langjähriger Coach des weiter
  • 327 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 12 994 901,00 EUR Gewinnklasse 2434 102,20 EUR Gewinnklasse 3 10 587,80 EUR Gewinnklasse 4 3391,40 EUR Gewinnklasse 5 143,40 EUR Gewinnklasse 6 43,00 EUR Gewinnklasse 7 15,10 EUR Gewinnklasse 8 10,00 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 974 085,80 EUR ohne weiter
  • 108 Leser

Raumfahrer Auf dem Weg zurück zur Erde

Nach mehr als einem halben Jahr im All haben sich der italienische Esa-Astronaut Luca Parmitano und zwei weitere Raumfahrer auf den Weg zurück zur Erde gemacht. Die drei Kollegen, darunter auch die US-Amerikanerin Christina Koch und der Russe Alexander Skworzow, dockten am Donnerstag planmäßig mit einer Sojus-Kapsel von der Internationalen Raumstation weiter
  • 105 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Eintracht Frankfurt – FC Augsburg (2:1) Samstag, 15.30 Uhr VfL Wolfsburg – Fortuna Düsseldorf (3:0) Werder Bremen – Union Berlin (1:0) Hertha BSC – FSV Mainz 05 (1:0) SC Freiburg – TSG Hoffenheim (2:2) FC Schalke 04 – SC Paderborn (2:1) Samstag, 18.30 Uhr Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund weiter

Rentner bringt Granate in der Tüte zur Polizei

Mehr als 60 Jahre hat ein Rentner in Pforzheim eine Granate aus dem Ersten Weltkrieg zu Hause aufbewahrt – dann räumte er auf und brachte die Munition in einer Plastiktüte zur Polizei. Weil der Besitz verboten ist, muss der 79-Jährige mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz rechnen. Das sieht in solchen Fällen weiter
  • 137 Leser
AUGEN BLICK

Salut zum Thronjubiläum

62 Kanonenschüsse hat die Ehrengarde zum Thronjubiläum der britischen Königin Elizabeth II. in London abgefeuert. 1952 hatte die Monarchin den Thron von ihrem Vater König Goerge VI. geerbt. Foto: Isabel Infantes/afp weiter
  • 162 Leser

SAP Wertvollste Marke des Landes

Europas größter Software-Konzern SAP (Walldorf) hat nach Einschätzung von Beratern seine Spitzenposition als wertvollste deutsche Marke verteidigt. Mit einem errechneten Markenwert von 46,4 Mrd. EUR Euro führt das Dax-Unternehmen das Ranking „BrandZ Germany“ an. Auf dem zweiten Platz landete die Deutsche Telekom (40,8 Mrd. EUR) und Mercedes-Benz weiter
  • 201 Leser
Hintergrund

Schlecht geschützt

Wer heute in Deutschland zum Whistleblower wird, geht ein Risiko ein. „Der Schutz ist sehr unzureichend“, sagt Kosmas Zittel vom Whistleblower-Netzwerk. Ein Grund: Whistleblower haben einen schlechten Ruf, sie gelten als Denunzianten und Verräter. Das hat zwar historische Gründe, verkennt aber gleichzeitig, dass Hinweisgeber oft auch ihren weiter
  • 1
  • 160 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zur Entlassung von Christian Prokop

Schlechter Stil

Die Entlassung von Christian Prokop ist der Tiefpunkt eine katastrophalen Außendarstellung des Deutschen Handball-Bunds (DHB) in den vergangenen zweieinhalb Wochen. Erst wurde nach dem Verpassen des Halbfinals bei der Europameisterschaft die Partie gegen Mit-Gastgeber Österreich von DHB-Vizepräsident Bob Hanning zum Schicksalsspiel für den 41-Jährigen weiter
  • 5
  • 206 Leser

Spielerische Lösungen gesucht

Taktisch gute Partie in Leverkusen, doch schon gegen Aue ist die Mannschaft ganz anders gefordert.
Wataru Endo ist überrascht gewesen, als ihm der Trainer eröffnete, dass er ihn versetzen würde – in die Innenverteidigung. „Das ist kein Problem“, sagt der 27-jährige Fußballprofi des VfB Stuttgart und lächelte. Mittelfeldspieler Endo hat in seiner Heimat ja lange genug in der Abwehr gespielt, und jetzt war es eben bei Bayer weiter
  • 111 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 20.30 Uhr: Basketball, Bundesliga Männer, Medi Bayreuth – Weißenfels Eurosport 13.55/21.10 Uhr: Snooker, World Grand Prix in Cheltenham/Großbritannien, Viertelfinale DAZN 20.15 Uhr: Fußball, Bundesliga, 21. Spieltag, Eintracht Frankfurt – FC Augsburg Eurosport 2 15 Uhr: Radsport, 71. Valencia-Rundfahrt, 3. Etappe: Orihuela weiter
STICHWORT Handel mit Südafrika

Stichwort Handel mit Südafrika

Südafrika ist Deutschlands größter Handelspartner auf dem afrikanischen Kontinent. Am Kap produzieren alle deutschen Automobilbauer, aber auch Konzerne wie Siemens, Bosch, Continental, Dr. Oetker oder der Medizintechnikhersteller Braun. Rund 600 Firmen sind dort tätig – das Land ist zudem ein beliebtes deutsches Tourismusziel. Von den weltweiten weiter

Streich als Warner

Trainer Christian Streich (SC Freiburg) fordert nach zwei Niederlagen vor dem Hoffenheim-Spiel: „Wenn wir nicht die nötige Kompaktheit haben, dann haben wir größte Probleme, ein Bundesligaspiel zu gewinnen.“ Foto: Gambarini/dpa weiter
  • 213 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zu den steigenden Pendlerzahlen

Stressfaktor Arbeitsweg

Sie leiden häufiger an Konzentrationsschwächen und Erschöpfung, ihr Stresspegel kann an den eines Kampfpiloten heranreichen – und sie werden immer mehr: Pendler. Sechs von zehn Beschäftigten verlassen täglich ihre Gemeinde, um zu ihrem Arbeitgeber und wieder zurück zu fahren. So viele wie noch nie. Deutschland ist Pendlerland. Gerade deshalb weiter
  • 157 Leser

Studentenprotest im Irak

Mit zugeklebten Mündern demonstrieren Studenten in Bagdad gegen Gewalt durch Milizen des schiitischen Geistlichen Muktada al-Sadr. Zuvor starben sieben Menschen beim Überfall auf ein Protestcamp. Foto: Ahmad Al-Rubaye/afp weiter
  • 169 Leser

Süchtig nach Herzchen

Instagram ist zum alltäglichen Begleiter von Millionen Menschen geworden. Das Buch „Unfollow“ warnt nun vor der Insta-Sucht.
Die magische Marke von einer Milliarde User weltweit knackte Instagram im Jahr 2018; allein in Deutschland sind es rund 15 Millionen. Viele nutzen die Plattform jeden Tag, um Fotos von sich zu präsentieren – oder Bilder von anderen anzuschauen. Ein neues Buch warnt nun Instagram-Nutzer. Das soziale Netzwerk habe ein großes Suchtpotenzial, schreibt weiter
  • 146 Leser

Südafrika Merkel in Pretoria empfangen

Kanzlerin Angela Merkel ist vom südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa zu einem Besuch in Pretoria empfangen worden. Beim Meinungsaustausch dürfte es neben der Vertiefung der wirtschaftlichen Beziehungen auch um die Krise im Bürgerkriegsland Libyen gehen. Südafrika hat eine Lösung der Konflikte in Libyen und auch im Südsudan zu Schwerpunkten weiter
  • 143 Leser

Südwesten Weniger Abschiebungen

Die Zahl der Abschiebungen ist im Jahr 2019 gesunken. Wie Innenminister Thomas Strobl (CDU) mitteilte, wurden im vergangenen Jahr 2648 Menschen aus dem Land abgeschoben. Im Vorjahr hatten die Behörden 3018 Abschiebungen durchgeführt. Die Anzahl der Straftäter, die das Land verlassen mussten, nahm hingegen zu: Im vergangenen Jahr betrug die Quote weiter
  • 144 Leser

Tragischer Tod mit 22

Leichtathletik Der äthiopische Läufer Abadi Hadis ist im Alter von nur 22 Jahren gestorben. Dies gab der Weltverband World Athletics bekannt. Der Olympia-15. von 2016 über 10 000 m sei in einem Krankenhaus in der Stadt Mekelle wegen einer nicht näher erläuterten Erkrankung behandelt worden. Bei der Cross-WM 2017 holte er Bronze. Federer weiter
  • 119 Leser

Trump feiert seinen „Sieg“ – und gewinnt an Popularität

Das Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten ist wie erwartet gescheitert. Ob Republikaner oder Demokraten einen Preis dafür zahlen, ist ungewiss.
Seit dem Beginn des Impeachment-Verfahrens gegen US-Präsident Donald Trump waren sowohl die Zwischenergebnisse als auch der endgültige Ausgang vorgezeichnet: Die untere Kongresskammer, die von Demokraten beherrscht wird, klagte trotz anfänglichen Zögerns den Präsidenten wegen Amtsmissbrauchs und Behinderung der Justiz an. Ebenso vorhersehbar war weiter
  • 262 Leser

Twitter Netzwerk knackt Milliardenmarke

Twitter hat erstmals in einem Quartal Erlöse von mehr als 1 Mrd. Dollar verbucht. „Wir haben einen neuen Meilenstein erreicht“, verkündete Vorstandschef Jack Dorsey. Im Weihnachtsquartal ließen florierende Werbeeinnahmen den Umsatz im Jahresvergleich um 11 Prozent auf 1,0 Mrd. Dollar (0,9 Mrd. EUR) steigen. Hohe Kosten drückten den Quartalsgewinn weiter
  • 169 Leser

Unfall Ungebremst auf Stau: Zwei Tote

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 6 nahe Ellhofen (Kreis Heilbronn) sind zwei Lastwagenfahrer ums Leben gekommen. Der Fahrer eines 7,5-Tonners fuhr am Donnerstag laut Polizei ungebremst in ein Stauende. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der vorausfahrende Lastwagen auf einen vor ihm stehenden Sattelzug geschoben. Die Fahrer des 7,5-Tonners weiter
Land am Rand

Unterricht mit Lappen

Wo können Junggesellen so richtig viel falsch machen? Genau, an der Waschmaschine. Das Ergebnis überhitzter Wasch-Aktionen sind etwa auf Puppenkleidergröße geschrumpfte Socken. Im Landkreis Konstanz ist offenbar ein Unterwäsche-Notstand ausgebrochen, denn dort gibt es einen waschechten Crashkurs in Hauswirtschaft für junge Erwachsene. Wer Nachhilfe weiter

Waffen Durchsuchung bei Ex-KSK-Soldat

Spezialkräfte der Polizei haben die Wohnung des wegen Ermittlungen ins Scheinwerferlicht geratenen früheren KSK-Soldaten Andre S. durchsucht. Bei seinem Mandanten seien fünf so genannte Softairwaffen beschlagnahmt worden, die frei erwerbbar und nicht verboten seien, sagte dessen Anwalt. S. werde aber Beihilfe zum Vergehen des vorsätzlichen Führens weiter
  • 180 Leser

Westjordanland Palästinenser getötet

Bei Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten ist am Donnerstag im nördlichen Westjordanland ein Palästinenser getötet worden. Nach palästinensischen Angaben waren Soldaten in die Palästinenserstadt Dschenin vorgedrungen, um dort das Haus eines palästinensischen Attentäters zu zerstören. Der 19-Jährige sei getötet, sieben weitere Palästinenser weiter

Zeiss Arbeit am Campus schreitet voran

Die Arbeiten für den neuen, 300 Mio. EUR teuren Hochtechnologie-Campus des Optik-Konzerns Zeiss in Jena schreiten voran. Im Frühjahr sollen die Baugrube ausgehoben und der Grundstein gelegt werden. Die Fertigstellung ist für 2023 vorgesehen. Zeiss will alle Jenaer Tochterfirmen mit ihren 2300 Beschäftigten an einem Standort konzentrieren. Insgesamt weiter
  • 120 Leser

Zwei Tote bei Zugunglück

Früh am Morgen entgleist ein Hochgeschwindigkeitszug in der Lombardei. Etwa 30 Menschen werden verletzt.
Bei einem schweren Zugunglück sind am Donnerstag in Norditalien mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Etwa 30 wurden nach Behördenangaben verletzt, als die Lok eines Hochgeschwindigkeitszuges auf der Strecke zwischen Mailand und Bologna gegen 5.30 Uhr entgleiste. Ein weiterer Waggon sprang aus den Gleisen und kippte um. An der Unfallstelle weiter
  • 105 Leser

Leserbeiträge (5)

Zur Situation auf der Remsbahn

Dank unserem Verkehrsminister Winfried Hermann von den Grünen, der die viel zu kleinen, einstöckigen Züge im Alleingang gekauft hat, hat man leider diese Züge noch Jahrzehnte an der Backe.Wenn viele Fahrgäste heute bereits häufig stehen müssen, ohne dass es vernünftige Festhaltemöglichkeiten gibt, wie soll

weiter
Lesermeinung

Zum Thema „Remsbahn“:

Seit fast zehn Jahren pendele ich mit der Bahn auf der Strecke Aalen-Stuttgart zu meinem Arbeitgeber. Viele Dinge habe ich in dieser Zeit schon erlebt, und meine Toleranzschwelle beim Thema Öffentliche Verkehrsmittel ist ziemlich hoch. Jetzt möchte ich aber am Beispiel meines heutigen Tages (05.02.2020) erläutern, warum sogar bei mir das Maß voll

weiter
Lesermeinung

Zur Neujahrsansprache in Göggingen:

Mit einigen unhaltbaren Aussagen kritisieren die Jusos meine Aussagen beim Neujahrsempfang der Gemeinde Göggingen zur Flüchtlingspolitik. Leider sprechen die Fakten eine andere Sprache als die Behauptungen der Jusos. Dabei will ich vorausschicken, dass ich zum Asylrecht für Verfolgte stehe. Gerade aber in deren Interesse müssen Fehlentwicklungen

weiter
Lesermeinungen

Zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen:

Nach derzeitigen Stand haben wir im Herbst nächstens Jahres Bundestagswahl und wenn man den Demoskopen glauben darf, könnte es danach zu komplizierten Regierungsbildungen kommen. Gut, wenn man davor schon mal neue Konstellation übt. Und nichts Anderes war das am Mittwoch in Erfurt. Ich kann es mir nicht anders vorstellen – auch wenn es bestritten

weiter

Wir suchen Übungsleiter !

Wir freuen uns über einen großen Zulauf an Kindern und Jugendlichen, welche sich freuen an unserem Sportangebot teilzunehmen. Wir können aber nur tolle Sportangebote bieten, wenn wir viele Helfer haben. Wenn Du Lust hast zu uns zu kommen, mindestens 14 Jahre als bist und ein wenig Verantwortung mitübernehmen möchtest, würden

weiter
  • 4
  • 835 Leser

Themenwelten (9)

Service stets im Dienste der Kunden

In Schwäbisch Gmünd feierten drei Betriebe ihr Firmenjubiläum: Ein kleiner Rückblick auf die Geschichte des Blumenhauses Lieb, des Pflegedienstes Home Care und des Kulturclubs Hebebühne in Straßdorf.

Schwäbisch Gmünd. Das Blumenhaus Lieb in Schwäbisch Gmünd blickt auf eine lange Geschichte zurück. Seit 1919 werden mit Tradition und stets frischem Wind die Wünsche der Kunden erfüllt.

Ernst Birk gründete 1919 beim Leonhardsfriedhof in Schwäbisch Gmünd die Gärtnerei, die als Friedhofsgärtnerei und für Gemüseanbau bekannt war. Zwei seiner

weiter

Närrisches Treiben in Weiler

Kinderfasching, Prunksitzung, Ball und der große, weithin bekannte Faschingsumzug locken zum Bergochs.

Schwäbisch Gmünd–Weiler in den Bergen. Endlich hallt der Schlachtruf der Weilermer Narren: „Bergochs – Muh!“ laut durch den Ort. Alle Generationen stehen in dem kleinen Gmünder Teilort für das närrische Treiben in den Startlöchern. Vor allem das Prinzenpaar Elena I. und Jürgen III sowie der komplette Weilermer Hofstaat

weiter
  • 608 Leser

Männermode für den Winter: Das trägt Mann 2020

Männern wird oft nachgesagt, sie seien weniger modeaffin als ihre weiblichen Zeitgenossinnen. Dabei handelt es sich jedoch um ein Vorurteil, das 2020 getrost in die Mottenkiste verschwinden darf. Das sind die aktuellen Trends in der Männermode.

Schon seit Längerem investieren Handel und Industrie zunehmend in Menswear. Styleguides und

weiter
  • 498 Leser

Glaser – bringt Transparenz ins Haus

Vitrinen, Duschwände, Schaufenster, Spiegel – Glas kommt an vielen Orten zum Einsatz.

Entsprechend wichtig sind Handwerker, die sich mit dem Material auskennen, so wie Dominik Julian Jost.

Der 21-Jährige konnte sich keinen Bürojob vorstellen. Über Freunde kam er zur Glaserei Plickert in Berlin und ist mittlerweile im dritten Ausbildungsjahr zum Glaser.

An einem typischen Tag treffen sich Azubis und Gesellen morgens am Firmenstandort

weiter
  • 417 Leser

Altes Blech – Oldtimer-Termine 2020

Wer dem alten Blech huldigen will, findet 2020 weltweit Oldtimer-Veranstaltungen.

Frisch polierte Felgen, rumpelnde Fahrwerke, sonorer Motorsound: Welche Treffen, Rallyes, Messen sind besonders sehenswert?

Tief eintauchen in ihr Hobby können Oldtimerfans auf der „Veterama Hockenheim“ im April, auf dem „Bockhorn Oldtimermarkt“ im Juni, bei der „Veterama Mannheim“ im Oktober.

Hinze rät Autofans,

weiter

Raumklima – Grüne Helfer

Gewächse im Topf nehmen Staub und Keime auf.

Pflanzen im Haus sorgen in jeder Hinsicht für eine bessere Atmosphäre. Grün im Wohnraum besänftigt und schafft auch im Büro allein schon von der Anmutung her eine angenehme Stimmung.

Das reiche Blattwerk verdunstet weitgehend das über die Wurzeln aufgenommene Wasser und somit die durch das Gießen aufgenommene Wassermenge. Gerade bei der trockenen

weiter

Die perfekten Ringe

Edelmetalle gibt es viele und in nahezu allen Preisklassen. Was sich am besten eignet.

Eheringe sind das Symbol für die ewige Liebe und Verbindung zweier Menschen. Nach dem Anstecken der Ringe – der Höhepunkt jeder Trauzeremonie – begleiten die Schmuckstücke das Brautpaar ein Leben lang. Eine sorgfältige Auswahl ist daher besonders wichtig.

Der wandelbare Klassiker: Gold

Trauringe aus Gold gibt es genau genommen gar nicht.

weiter
  • 142 Leser

Keine spießige Angelegenheit

Für ein lockeres Ambiente bei der Hochzeitsfeier hilft es, nicht zu verkrampft an die Planung heranzugehen.

Die Hochzeitsfeier ist im besten Fall eine einmalige Sache. Da wollen Paare ihren Gästen und vor allem sich selbst etwas Besonderes bieten – wenn nicht gar etwas vollkommen Einmaliges. Daher sagt Sonja Schulz, Buchautorin und Leiterin der Plattform Hochzeitsportal24: Der Wow-Effekt ist der große Trend für Hochzeitsfeiern.

Zugleich aber wollen

weiter
  • 154 Leser

Zeugnis in der Hand! Wie geht es weiter?

Die Beruflichen Schulen Schwäbisch Gmünd veranstalten am Dienstag, 11. Februar, von 16 bis 18 Uhr einen Beratungsabend. Dabei werden die Agnes-von-Hohenstaufen-Schule, die Gewerbliche Schule und die Kaufmännische Schule alle Fragen zur Schullaufbahn beantworten.

Schwäbisch Gmünd. Drei Schulen – alle Chancen: Die Beruflichen Schulen Schwäbisch Gmünd veranstalten am Dienstag, 11. Februar von 16 bis 18 Uhr einen Beratungsabend. An diesem Abend werden die drei Beruflichen Schulen auf dem Hardt, die Agnes-von-Hohenstaufen-Schule, die Gewerbliche Schule und die Kaufmän-nische Schule, alle persönlichen

weiter