Artikel-Übersicht vom Montag, 10. Februar 2020

anzeigen

Regional (102)

Brandalarm im Schwesternwohnheim

Feuerwehr rückt am späten Montagabend in den Platanenweg in Aalen aus.

Aalen. Wegen eines Brandalarms im Schwesternwohnheim am Ostalb-Klinikum Aalen ist die Feuerwehr am Montag gegen 22.20 Uhr in den Platanenweg ausgerückt. "Zum Glück nur Qualm und Rauch, kein Feuer und keine Verletzten", kommentiert die Polizei kurz  darauf. Essen auf dem Herd habe den Brandalarm ausgelöst. cow

weiter
  • 1839 Leser

Infoabend am Berufskolleg

Schwäbisch Gmünd. Am Kolping-Berufskolleg für Grafik-Design in Gmünd können sich Interessierte am kommenden Donnerstag, 13. Februar, ab 18 Uhr. über die Ausbildung zu staatlich geprüften Grafik-Designern informieren. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an junge Menschen, die im Schuljahr 2019/2020 oder später mit der Ausbildung beginnen

weiter
Kurz und bündig

Infoabend an der Realschule

Schwäbisch Gmünd. Die Schulleitung der Schiller-Realschule lädt alle interessierten Eltern zum Informationsabend am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr in den Musiksaal ein. Während des Infoabends wird das Schulkonzept vorgestellt.

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Kindertheater in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Auf Einladung der Volkshochschule in Lindach und des Kulturbüros ist am Mittwoch, 12. Februar, ab 15 Uhr Doris Batzler aus Karlsruhe mit ihrem Stück „Die kleine Hexe Wackelzahn“ im Vereinsraum der Eichenrainhalle zu Gast. Das Stück ist auf die Fantasie der Kinder ausgerichtet. Eine Anmeldung ist nicht nötig, Kasse

weiter
  • 256 Leser

Kurse für Neuimker

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Gmünder Imkerverein bietet Kurse für Neuimker an. Das Angebot richtet sich an alle, die mit dem Imkern beginnen wollen oder tiefere Einblicke in die Bienenhaltung erhalten möchten. Der erste mehrtägige Kurs startet am Dienstag, 17. März, der zweite am Donnerstag, 19. März. Alle Termine sind am Lehrbienenstand im

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 13. Februar, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro

weiter
Polizeibericht

Alkoholisierter Radfahrer

Schwäbisch Gmünd. Ein 50-jähriger Fahrradfahrer hat am Sonntag gegen 21.20 Uhr einen, auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Kapuzinergasse abgestellten BMW beschädigt. Wie die Polizei berichtet, sei der „erheblich betrunkene Zweiradfahrer“ gestürzt und gegen das Auto gefallen. Bei der Unfallaufnahme durch die Beamten verhielt sich der

weiter
  • 5
  • 571 Leser
Polizeibericht

Schwerer Unfall auf der B 14

Waiblingen. Auf der B 14 ereignete sich am Sonntagabend gegen 18.45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger war auf Höhe Waiblingen mit seinem Auto zu weit nach rechts gekommen, sodass er mit einemPannenfahrzeug auf dem Standstreifen kollidierte. Bei dem Unfall wurde ein 56-Jähriger so schwer verletzt, dass er am Montag im Krankenhaus starb.

weiter
  • 5
  • 815 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Eine Zeugin beobachtete am Sonntag kurz nach 18 Uhr, wie ein 50-Jähriger mit seinem Renault beim Einparken einen in der Hinteren Schmiedgasse abgestellten Audi beschädigte, berichtet die Polizei. Nachdem die Frau den Autofahrer darauf angesprochen habe, sei dieser davongefahren. Er konnte jedoch rasch durch eine Streifenbesatzung

weiter
  • 507 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Im Baldungkreisverkehr ereignete sich am Montag gegen 6.45 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand. Wie die Polizei berichtet, war eine 41-jährige Autofahrerin in den Baldungkreisverkehr eingefahren. Dabei übersah sie jedoch den vorfahrtsberechtigten Wagen eines 44-jährigen Opel-Lenkers, der

weiter
  • 472 Leser
Guten Morgen

Der Sturm und die Gleichheit

Bernd Müller über verfassungsrechtliche Diskussionen am Frühstückstisch

Fliegende Gartenmöbel, gesperrte Straßen, ausgefallene Züge. Das Wetter, kaum erschöpflicher Quell von Gesprächsstoff, wird bei einem rechten Sturm gleich noch mal so diskutierenswert. Und kann zu den erstaunlichsten Themen führen. Zum Beispiel zum Grundgesetz, Artikel 3. Weil dem Sechstklässler statt des üblichen, dick beschmierten Nutellabrots

weiter

Tag des Notrufes

Schwäbisch Gmünd. Es sind drei Ziffern, die Leben retten können: 112. Über diese Nummer können in allen EU-Staaten Notrufe kostenlos abgesetzt werden. Anlässlich des Europäischen Tages des Notrufs 112 lädt der Gmünder DRK-Ortsverband in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Ostalb alle Interessierten an diesem Dienstag, 11. Februar, von 12

weiter

Zahl des Tages

2013

eröffnete der Dorfladen in Großdeinbach. Sieben Jahre danach ist er zum „Dorfladen des Jahres 2020“ gekürt worden. Über diese Auszeichnung freut sich auch Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold: „Dieser Dorfladen spielt in der Bundesliga.“

weiter
  • 266 Leser

Demonstration Ledergasse am Mittwoch gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund einer Kundgebung mit Demonstrationszug ist am Mittwoch, 12. Februar, die Ledergasse zwischen 11.15 und 11.45 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Linienbushaltestellen „Ledergasse“ und „Marktplatz“ können in diesem Zeitraum von den Linienbussen nicht angefahren werden. Die Verkehrsteilnehmer

weiter
  • 114 Leser

Verkehr Am Gmünder Freibad wird’s eng

Schwäbisch Gmünd. In der Richard-Bullinger-Straße wird’s für Autofahrer an diesem Dienstag eng. Der Grund: In der Zeit zwischen 8 und 15 Uhr wird es dort im Bereich des Betriebsgebäudes des Bud-Spencer-Freibades eine Fahrbahnverengung geben, teilt die Stadtverwaltung mit. Das ist notwendig, weil dringende Wartungsarbeiten am Kamin des Betriebsgebäudes

weiter

Eine weitere unruhige und sehr stürmische Nacht

Örtlich gibt es nochmals orkanartige Böen bis 110 Kilometer pro Stunde

War das ein Wochenstart auf der Ostalb – Orkanböen und teils kräftige Schauer. Die positive Nachricht: Das Gröbste ist überstanden. Doch Entspannung ist längst noch nicht in Sicht. In der Nacht zu Dienstag wird es erneut sehr stürmisch. Es gibt erneut schwere bis orkanartige Böen zwischen 90 und 110 Kilometer

weiter

Große Ehre für die Besten im Handwerk

Handwerkerpreise Die Sparkassenstiftung zeichnet 24 herausragende Meister und Gesellen aus. Kreishandwerksmeisterin Katja Maier lobt Wiedereinführung der Meisterpflicht.

Aalen

Sie haben Enormes geleistet und sich eine „große Party“ verdient, wie es Landrat Klaus Pavel in seiner Festrede ausdrückte: 24 frisch gebackene Meister und Gesellen sind am Montag in der Aalener Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb mit dem 22. Handwerkerpreis der Sparkassenstiftung Ostalb ausgezeichnet worden.

Auf dem Podium standen

weiter
  • 1726 Leser

2500 Euro für die Gmünder Tafel

Spende Der „Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not“ hat die Gmünder Tafel im Rahmen einer Weihnachtsaktion mit 2500 Euro unterstützt. Dehner-Regionalvertriebsleiter Markus-Walter Garbe (r.) übergab den symbolischen Scheck gemeinsam mit Marktleiter Tobias Banek (l.) an Steffen Witzke von der Tafel. Foto: privat

weiter
  • 295 Leser

Besuch auf der „MotoTechnica“

Vereine Die erste gemeinsame Ausfahrt des Vereins „Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb“ (FHF) im neuen Jahr führte nach Augsburg zur Oldtimer- und Teilemesse „MotoTechnica“. Nach einigen Stunden mit viel Spaß und guten Einkäufen, begutachteten und bewerteten die FHF-Mitglieder bei einem gemeinsamen Abendessen nochmals

weiter

Krippenausfahrt der Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“

Ausflug Die Krippenausfahrt führte Gemeindemitglieder der Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ zum Kloster Wettenhausen bei Günzburg. In dem ehemaligen Augustinerstift und jetzigem Dominikanerkloster galt es, die Klosterkrippe und die Kirchenkrippe zu besuchen und zu besichtigen. Die einzelnen Krippen sind von einheimischen Künstlern

weiter

Mobbing als Thema in der Schule

Bildung Mobbing und die Folgen – darum ging es im Deutschunterricht der Klasse 7d der Adalbert-Stifter-Realschule, zu dem Polizeioberkommissar Fuchs vom Polizeipräsidium Aalen an die Schule gekommen war. Er gab Tipps, wie man sich in solchen Situationen verhalten sollte oder wie man Betroffene unterstützen kann. Außerdem zeigte er auf, wie

weiter
  • 5

Musiker tauschen Instrumente gegen Bowlingkugel

Vereine Zum gemeinsamen Jahresauftakt trafen sich die Musiker des 1. Musikvereins Schwäbisch Gmünd und der Stadt-Jugendkapelle im Bowling Center „Leuchtturm“. Beide Vereine hatten die Musiker als Belohnung für das dicht gepackte Programm im vergangenen Jahres eingeladen. Nach kurzen Dankesreden kamen das gemütliche Zusammensitzen und

weiter

Waldstetten zu Fuß erkundet

Vereine Mit 26 Wanderern machten die Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins eine Rundwanderung in Waldstetten. Über den Guggenlochweg ging es auf den Birkenhau am Langenbach vorbei. Anschließend teilte sich die Gruppe. Die Hälfte entschloss sich, weiter bis Weilerstoffel zur Einkehr zu wandern, während die andere zum Ausgangpunkt wanderte.

weiter

Feuerwehrsenioren „Blaulicht“ feiern Fasching

Tradition „Lustig ist das Rentnerleben, brauchen niemanden Rechenschaft geben“ – dieses Lied und viele mehr erklangen bei der schon zur Tradition gewordenen Faschingsfeier im Mannschaftsraum der Rechberger Feuerwehr. Von Profimusiker Willy begleitet, sangen die „Blaulichter“ viele Evergreens aus voller Kehle – teilweise

weiter

Faire Herzen an Valentin

Kunsthandwerk Der Gmünder Weltladen bietet Herzliches aus Speckstein.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Weltladen bietet im Februar, passend zum Valentinstag, Herzen, Dosen und Skulpturen aus Speckstein. Rund um die Kleinstadt Kisii im Westen Kenias leben schätzungsweise 15 000 Menschen vom Kunsthandwerk der Specksteinschnitzerei. Um ihre Produkte gemeinsam zu vermarkten und das Leben der Schnitzerfamilien zu verbessern,

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Gespräche am Vormittag am Mittwoch, 12. Februar, beschäftigen sich mit der Frage „Wie kann lebenslanges Lernen auch für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf gelingen?“ Frauke Jessen-Narr von der Diakonie Stetten spricht darüber, wie das Menschenrecht auf Bildung auch über den schulischen Kontext hinaus

weiter
Kurz und bündig

Infos zur Waldorfschule

Schwäbisch Gmünd. An diesem Dienstag, 11. Februar, um 20 Uhr ist im Emil-Molt-Saal der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd der letzte von vier Informationsabenden zur Waldorfpädagogik. Das Thema ist diesmal: „Strukturen der Waldorfschule und ihre Finanzierung“. Die Veranstaltung richtet sich an Eltern der kommenden ersten Klasse und an alle

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Vortag zur Patientenverfügung

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr referiert Rechtsanwältin Irene Meixner zu „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Weißensteiner Straße 40 in Gmünd. Der Kostenbeitrag von jeweils fünf Euro kommt der Arbeit der DRK-Demenzstiftung zugute. Anmeldung erforderlich

weiter
  • 137 Leser

Geld für Wohnen und Entwicklung

Fördermittel Zahlreiche Gemeinden im Gmünder Raum bekommen Zuschüsse für ihre innerörtliche Entwicklung.

Schwäbisch Gmünd. Zahlreiche Gemeinden aus dem Altkreis Schwäbisch Gmünd dürfen sich über Fördergelder vom Entwicklungsprogramm ländlicher Raum (ELR) freuen, teilt der Gmünder Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold (CDU) mit. Im Einzelnen erhalten die Gemeinden Untergröningen, Bartholomä, Essingen, Horn, Gschwend, Lautern, Heuchlingen,

weiter

Der Dorfladen in Großdeinbach „spielt jetzt in der Bundesliga“

Nahversorgung Der Großdeinbacher Dorfladen wird als „Dorfladen des Jahres ausgezeichnet“. Auch abseits der Auszeichnung gibt es viel Lob.

Großdeinbach

Das ist eine ganz besondere Auszeichnung“, versichert Oberbürgermeister Richard Arnold stolz. Stolz darf er auch sein, denn der Großdeinbacher Dorfladen ist einer von dreien in ganz Deutschland, der im Lauf der Grünen Woche als „Dorfladen des Jahres“ ausgezeichnet wurde. „Dieser Dorfladen spielt in der Bundesliga“,

weiter
  • 5
  • 191 Leser

Diesen Freitag ist Premiere

Schwäbisch Gmünd. Premiere von „Die Päpstin“ ist am 14. Februar. Weitere Aufführungen: Samstag, 15. Februar, 15 Uhr. Sonntag, 16. Februar, 19 Uhr. Freitag, 21. Februar, 20 Uhr. Samstag, 22. Februar, 15 Uhr und 20 Uhr. Sonntag, 23. Februar, 13 Uhr (Zusatzvorstellung) und Sonntag, 23. Februar, 18 Uhr. Karten gibt's im i-Punkt unter Telefon

weiter
  • 221 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Renate Frey, Lindach, zum 85. Geburtstag

Marlis Bierstedt, Lindach, zum 80. Geburtstag

Adolf Schmidt, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Jakub Popovcevic zum 80. Geburtstag

Christian Hofielen zum 75. Geburtstag

Abtsgmünd

Wilfried Koppenhöfer, Untergröningen, zum 75. Geburtstag

Ruppertshofen

Kurt Höfer, Tonolzbronn,

weiter

Einsame erreichen

Frauenfrühstück In der Friedenswerkstatt geht es ums „Türöffner-Modell“.

Mutlangen. Am Donnerstag, 13. Februar, lädt die Friedenswerkstatt zum internationalen Frauenfrühstück ein. An diesem Vormittag geht es darum, Menschen in Verbindung zu bringen.

Das „Türöffner-Modell“ Neue Wege zu einem Miteinander – Wie geht das?. So ist der Vortrag überschrieben. Colette Eisenhuth motiviert dazu, neue Pfade

weiter
Kurz und bündig

Genuss und Gemütlichkeit

Iggingen. Am Mittwoch, 12. Februar hat das Café MI des VfL Iggingen, wieder ab 14 Uhr geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnen laden zum gemütlichen Verweilen in das Vereinsheim ein. Es gibt hausgemachte Kuchen, Kaffee, Cappuccino und auch kleines Vesper.

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Wohngebiet Krebenäcker

Göggingen. Der Bebauungsplan für das Wohngebiet Krebenäcker ist Thema im Gemeinderat am Mittwoch, 12. Februar, im Vereinsraum der Gemeindehalle. Ab 19.30 Uhr werden auch die Arbeiten zur Sanierung der „Untere Straße“ vom Haus Nr. 30 bis Hauptstraße vergeben.

weiter
  • 444 Leser
Die Ehrungen des Turngaus und des Vereins

Geehrt wurden für 25jährige Mitgliedschaft: Marina Abele, Mareen Alka, Andreas Haas, Werner Haas, Sabrina Kaufmann, Hanna Kaut und Benedikt Röhrle; für 40 Jahre: Reinhold Grimm, Christine Heinz, Gabriele Kaiser, Luzia Mader, Nadine Mader-Kayser, Wiebke Martin, Susanne Meßner, Jutta Röhrle und Josef Sachsenmaier; für 50 Jahre Hartmut Brückner,

weiter
  • 104 Leser

Abtsgmünd erhöht die Gewerbesteuer

Gemeinderat Haushalt für 2020 beschlossen. Was die Fraktionen bei der Beratung am meisten bewegt..

Abtsgmünd. Einstimmig hat der Abtsgmünder Gemeinderat den Haushaltsplan für das Jahr 2020 verabschiedet. Sprecherin und Sprecher aller drei Fraktionen signalisierten in ihren Reden davor bereits einhellig Zustimmung. Kritik am Plan für das laufende Jahr war nicht zu hören. Allenfalls die CDU/Unabhängige Bürger warnten vor weiterer Erhöhung

weiter
Kurz und bündig

Reh von Auto erfasst

Spraitbach. Mit ihrem Skoda erfasste eine 19-Jährige am Sonntag gegen 18 Uhr auf der B 298 zwischen Tierhaupten und Gschwend ein Reh, das zusammen mit einem Artgenossen die Fahrbahn querte. Bei dem Aufprall entstand am Fahrzeug der jungen Frau ein Sachschaden von rund 3000 Euro, berichtet die Polizei.

weiter
Kurz und bündig

Reifen zerstochen

Eschach. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag wurde von einem Unbekannten an einem schwarzen VW Fox die beiden rechten Reifen zerstochen. Das Fahrzeug war zu diesem Zeitpunkt auf der Rückseite eines Gebäudes in der Eichenzellergasse abgestellt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 150 Euro.

weiter
  • 347 Leser

TGV Horn – Tradition modern gelebt

Generalversammlung Warum der Vorsitzende Timo Beißwenger überzeugt ist, dass Vereine auch heute noch zukunftsfähig sind. Dazu ein Rückblick auf das vergangene Jahr und auf zwei Jubiläen in naher Zukunft.

Göggingen-Horn

Bei seiner Generalversammlung in der Horner Hütte blickt der Horner Turnverein zurück, wagt aber auch einen Blick in die Zukunft. Nach der Eröffnung durch die Gesangsgruppe und die Begrüßung durch den Vorsitzenden Timo Beisswenger wurde der verstorbenen Mitglieder Peter Deak, Rosel Ziegler und Siegfried Österle gedacht.

Der Vorsitzende

weiter
  • 123 Leser

Spielend Technik entdeckt

Kindergarten Im Rahmen des Projekts „Technolino“ besuchten Kinder des katholischen Kindergartens St. Antonius / St. Elisabeth in Schwäbisch Gmünd-Bargau die C. & E. Fein GmbH. Die Initiative hat zum Ziel, Kindern zwischen fünf und sechs Jahren Einblicke in die Arbeitswelt zu ermöglichen und technische sowie naturwissenschaftliche

weiter
Tagestipp

Helmut Grell – Farbe bekennen

Im Arbeitsgericht Aalen ist derzeit die Ausstellung „Farbe bekennen“ von Künstler Helmut Grell zu sehen. Laut Grell sollen die gewählten Bildformen, Farben und Kompositionen die Menschen erfreuen und berühren. Die Ausstellung ist in den Räumen des Arbeitsgerichts heute von 8.30 bis 15.30 Uhr geöffnet. Der Eingang befindet sich im Kubus

weiter

Nicht nur für Verliebte

Vorverkauf: Valentinskonzert: John Lennons letzte Jahre.

Abtsgmünd. Das Valentinskonzert der Kulturstiftung Abtsgmünd lässt den Geist von John Lennon wieder aufleben. Im stimmungsvollen Ambiente der Zehntscheuer sind Achim Amme und Volkwin Müller am Donnerstag, 13. Februar, um 20 Uhr mit dieser ganz besonderen Hommage – nicht nur für Verliebte – zu erleben.

Wer dabei sein will, sollte sich

weiter

Zur Sicherheit ohne Kutschen und Pferde

Tradition Weil das Sturmtief „Sabine“ nur noch wenig Puste hatte, wurde der 84. Gaildorfer Pferdemarkt wie gewohnt mit einem Umzug durch die Stadt gekrönt. Was das Publikum zu sehen kriegte.

Gaildorf

Pünktlich um 14 Uhr setzt sich beim 84. Gaildorfer Pferdemarkt der Umzug in Bewegung. Dabei pfiff zwar noch die eine oder andere Windböe durch die Bahnhofstraße und wirbelte Papierschnipsel in die Höhe. Aber es blieb während des Umzugs trocken.

Aus Sicherheitsgründen war das Spektakel etwas gestrafft worden. Im Aufgebot fehlten rund

weiter

Zuschuss für ein Megaprojekt

Infrastruktur Bundesministerium unterstützt die Gemeinde Abtsgmünd beim Breitbandausbau mit 7,4 Millionen Euro.

Abtsgmünd. Seit mehreren Jahren ist der Breitbandausbau in der Gemeinde Abtsgmünd ein großes Thema. Nun hat die Gemeinde vom Bund den bisher höchsten Förderbescheid ihrer Geschichte für eine kommunale Baumaßnahme erhalten. Insgesamt über 7,4 Millionen Euro stellt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur der Gemeinde Abtsgmünd

weiter

Finja gewinnt

Siegerin Die Stutenprämierung beim Gaildorfer Pferdemarkt war in diesem Jahr erstmals am Samstag. In die ausführliche Berichterstattung der Gmünder Tagespost darüber hatte sich ein Fehler eingeschlichen. Finja heißt die Siegerstute bei den Kaltblütern. Die schicke Stute der Rasse Schwarzwälder kommt aus der Zucht von Ute und Bernd Köngeter

weiter

Trachtengruppe sucht Tanzfreudige

Mitgliederversammlung Gschwender Verein ehrt treue Mitglieder und wählt das neue Vorstandsteam. Lob der Gemeinde für die Kindergruppe und den gelungenen Osterbrunnen.

Gschwend

Es fehlen tanzfreudige Mitglieder, obwohl das Tanzen Spaß macht und auch noch gesund ist“, stellte der erste Vorstand der Trachtengruppe Gschwend, Markus Bauer, bei der Mitgliederversammlung im Alten Schulhaus Horlachen fest.

Karl Altvater, der als Vertreter von Bürgermeister Christoph Hald, die Grüße der Gemeinde überbrachte, lobte

weiter

Zahl des Tages

14,2

Prozent mehr Umsatz als im Vergleichszeitraum – dem ersten Quartal des Vorjahres – hat das Unternehmen Carl Zeiss Meditec erzielt. Das geht aus dem Bericht über das Geschäftsjahr 2019/20 hervor. Der Umsatz im ersten Quartal 2019 belief sich danach auf 369,7 Millionen Euro.

weiter
  • 352 Leser

Infoabend Ausbildung zum Designer

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 13. Februar, um 18 Uhr findet am Kolping Berufskolleg für Grafik-Design in Schwäbisch Gmünd ein Infoabend für Interessierte an der Ausbildung zu staatlich geprüften Grafik-Designerinnen oder -Designern. Das ist eine Ausbildung im Vollzeitunterricht mit der Zugangsvoraussetzung der mittleren Reife. Anmeldung unter

weiter

Landwirtschaft Entzündungen bei Tieren erkennen

Bopfingen-Kerkingen. Die Qualitätstrocknung Nordbayern eG lädt ein zum Vortrag „Entzündungssignale bei Rind und Schwein erkennen, Probleme vermeiden.“ Mirjam Lechner, Beraterin UEG Hohenlohe-Franken, spricht dazu am Dienstag, 11. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthaus Linde in Bopfingen-Kerkingen. Es sind Mitglieder und Interessierte eingeladen.

weiter

Zukunft der katholischen Kirche im Blick

Glaube Das neue Programm der katholischen Erwachsenenbildung (keb) Ostalb liegt nun aus.

Aalen. Das neue Programmheft der katholischen Erwachsenenbildung (keb) Ostalb ist erschienen. „Kirche ver-WANDELn“ ist der Reihentitel, mit dem sich die katholische Erwachsenenbildung zusammen mit Partnern wie dem Frauenbund und der Familien-Bildungsstätte (fbs) den Fragen um die Zukunft der katholischen Kirche widmet. Hier ein Auszug

weiter

1,02 Millionen Euro fürs Blümle-Areal

Gemeinderat Das „Untere Dorf“ und das Blümle-Areal sind Thema in der Sitzung. Diese Maßnahmen sind geplant.

Essingen. Im Zuge der B 29-Baumaßnahme wird auch die nördliche Zufahrt nach Essingen (L 1165) neu gebaut (2021/2022). Darüber haben die Räte in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Essingen gesprochen.

Geplant ist der Kreisverkehrsplatz (KVP) „Blümle“, der westlich die sogenannte „Ortsrandstraße West“ und das Baugebiet

weiter
Polizeibericht

15-Jähriger verletzt Polizisten

Lorch. Zwei Polizeibeamte sind am Samstag von einen 15-Jährigen leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte der junge Mann um 19.15 Uhr am Rande einer Faschingsveranstaltung randaliert und sollte kontrolliert werden. Nach einem gescheiterten Fluchtversuch sei er von den Beamten durchsucht worden, wogegen er sich massiv gewehrt habe. Bei

weiter
  • 5
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Erfahrungen aus Ecuador

Alfdorf-Hellershof. „Gottes Kraft erlebt in Ecuador“, so lautet das Thema des Frauennachmittags an diesem Dienstag, 11. Februar, um 14 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof. Rainer Kröger berichtet von seinen Erfahrungen in Ecuador. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Veeh-Harfen-Gruppe Hellershof.

weiter
  • 227 Leser

Kampagne gegen Lärm

Gemeinderat Waldstetten berät über Beitritt zur Initiative „Motorradlärm“.

Waldstetten. Der Waldstetter Gemeinderat diskutiert am kommenden Donnerstag, 13. Februar, darüber, ob die Gemeinde der Landesinitiative „Motorradlärm“ beitritt oder nicht. Aktuell beteiligen sich 40 Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg daran – darunter Abtsgmünd und Göppingen. Der Grund: Die Bürger leiden zunehmend unter

weiter

Natur und sich selbst erleben

Anmeldung Erholungs- und Erlebnistage im April im Kloster Lorch.

Lorch. Die Naturparkführerinnen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes, Michaela Genthner und Petra Klinger, laden zu besonderen Tagen ins Kloster Lorch ein. „Mit der Natur …“ soll Impulse für Loslassen, Erholen, Natur erleben und Stressabbau geben. Der Tag beginnt mit Yoga oder Qi Gong. Gegen später werden vegetarische Speisen zubereitet

weiter
Polizeibericht

Radfahrer übersieht Fußgänger

Lorch-Weitmars. Ein 48-jähriger Radfahrer übersah am Samstag gegen 18.20 Uhr in den Galgenwiesen einen 61-jährigen Fußgänger. Beide Männer stürzten beim Zusammenstoß zu Boden und verletzten sich leicht. Der Unfallverursacher, der dem Polizeibericht zufolge unter Alkoholeinwirkung stand, musste sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen.

weiter
  • 679 Leser

Rathaus ohne Bürgermeister

Wahl Geschäfte in der Alfdorfer Verwaltung müssen offenbar bis zum Amtsantritt von Ronald Krötz ohne den bisherigen Amtsinhaber Michael Segan laufen.

Alfdorf

Ein Bürgermeister, der nicht mehr präsent ist, keine Stellungnahmen abgibt. Der andere, der noch nicht in Amt und Würden ist. Und eine Verwaltung, die nun den Laden schmeißen muss. „Wir halten unseren Verwaltungsbetrieb am Laufen“, sagt der Alfdorfer Hauptamtsleiter Wolfgang Fauth zum aktuellen Schwebezustand im Rathaus.

Von

weiter
  • 5
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Schüler geben Konzert

Waldstetten. Schüler der Musikschule Waldstetten geben am Mittwoch, 19. Februar, um 19 Uhr in der Musikschule ein Konzert. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 430 Leser
Polizeibericht

Spraydosen ins Feuer geworfen

Lorch-Waldhausen. Während eines Bastelabends kamen einige Jugendliche auf die Idee, mehrere Farbspraydosen in eine Feuerstelle in der Mühlstraße zu werfen. Hierdurch kam es zu einer Explosion in Verbindung mit mehreren Stichflammen, die für einen Zeugen so wirkten, als handle es sich um ein Großfeuer, berichtet die Polizei. Der Zeuge verständigte

weiter
  • 5
  • 617 Leser
Kurz und bündig

„Bibel auf Schwäbisch“

Waldstetten. Im Heimatmuseum Waldstetten ist an diesem Dienstag, 11. Februar, um 20 Uhr ein offener Stammtisch. An diesem Abend hält Robert Nachtigall einen lustigen Vortrag zum Thema „Bibel auf Schwäbisch“.

weiter
  • 231 Leser

Mögglinger lernen die Kunst der Eisengewinnung

Ausflug Albvereinsmitglieder besuchen ehemaliges Zisterzienserkloster und historisches Gießhaus.

Mögglingen. Die erste Aktion im Jahr 2020 führte die Mögglinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins nach Königsbronn. Im Innenhof des im Jahr 1310 bis 1325 aus den Steinen der geschleiften Burg Herwartstein gebauten ehemaligen Zisterzienserklosters, begrüßte Dieter Eberth vom Kulturverein Königsbronn die stattliche Gruppe. Er erläuterte

weiter

Der gute Ton für jedes Alter

Angebot Musikschule Rosenstein erfreut sich großer Resonanz bei allen Generationen. Erfolgreiche Öffnung für Erwachsene vor zwei Jahren. Viele neue Lehrkräfte.

Heubach

Vor zwei Jahren begab sich Martin Pschorr, der seit 34 Jahren die Musikschule Heubach leitet, auf Neuland. Aus der Jugendmusikschule wurde eine Musikschule, denn das Unterrichtsangebot wurde für interessierte Erwachsene aufgeweitet. „Musizieren lernen kann man in jedem Alter“, war und ist das Argument von Martin Pschorr. Und der

weiter
Kurz und bündig

Halle-Ball in Lauterburg

Essingen-Lauterburg. In der TSV-Halle in Lauterburg ist am Freitag, 21. Februar, der „Halle-Ball“. Einlass ist ab 19.29 Uhr, bis 21 Uhr ist Happy Hour. Geboten wird ein Unterhaltungsprogramm mit Show-Auftritten, Guggenmusik und Fanfarenzug. Für Musik sorgt DJ Jay Kay.

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Mitspielen im Orchester

Essingen. Das Liebhaberorchester Essingen lädt alle, die ein Streich-, Holzblas- oder Zupfinstrument spielen, zum Vorbeikommen und Reinschnuppern ein. Das Orchester erarbeitet ein neues Programm. Geprobt wird jeden Montag von 19 bis 20 Uhr in der Musikschule Essingen, Schulstraße 29.

weiter
  • 257 Leser

Polizeibericht Roller in Essingen gestohlen

Essingen. Zwischen Samstagabend, 23.30 Uhr, und Sonntagnachmittag, 15.30 Uhr, wurde ein weißer Roller der Marke Aprilia, Typ Factory von einem Stellplatz in der Straße „Am Steinriegel“ entwendet. Der Roller hat rote Zierstreifen und einen schwarzen Kunstledersitz.

Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Fahrzeuges nimmt das Polizeirevier

weiter

Blutspender gesucht

Heubach. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Mittwoch, 13. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 321 Leser

Mann mit Flasche geschlagen

Mögglingen. Ein 26-jähriger Mann wurde nach dem Faschingsumzug in Mögglingen verletzt, berichtet die Polizei. Demnach hatte eine der teilnehmenden Gruppen ihren Umzugswagen, der ein Piratenschiff darstellte, in der Heubacher Straße geparkt, wo auch Teilnehmer des Umzuges den Wagen betreten und mitfeiern durften.

Ein 18-Jähriger, der nach Angaben

weiter

Parkrempler

Essingen. Beim Rückwärtsausparken ihres Renault beschädigte eine 25-Jährige am Samstag gegen 11 Uhr einen Mercedes Benz, der auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Margarete-Steiff-Straße abgestellt war. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 3000 Euro.

weiter

Werke mit Geschmack in der Bank

Kunst Die seit November andauernde Ausstellung des Heubacher Kunst- und Kulturvereins in den Räumen der Raiffeisenbank fand in einer Finissage ihr Ende. Die Freunde mit Geschmack hatten bei drei Workshops mit der Liquid-Painting-Technik bemerkenswerte Werke geschaffen. Foto: privat

weiter
  • 329 Leser
Der besondere Tipp

Mountainbiken in Rechberg

Ab Mai bietet der TSGV-Rechberg eine Mountainbikegruppe für Anfänger und Fortgeschrittene an. Einmal die Woche soll MTB-Fahrtechnik und MTB-Technik geschult werden. Soll heißen, auf dem Trail die eigene Fahrtechnik verbessern und auch am Bike einfache Reparaturen und Einstellungen vornehmen können. Das alles verpackt in kleinere Ausfahrten um den

weiter
  • 121 Leser

„Acht Frauen“ in Rechberghausen

Die Kriminalkomödie „Acht Frauen“ ist demnächst im Programm im Theater im Bahnhof Rechberghausen (TiB). Die Veranstalter informieren, dass kurzfristig drei Termine entfallen müssen: am 7., am 8. und am 13. März.

Im Programm bleiben laut Veranstalter diese Termine der Kriminalkomödie „Acht Frauen“: Samstag 14. März, 20 Uhr;

weiter

Zahl des Tages

91

Jahre alt wird an diesem Dienstag, 11. Februar, Gotthilf Fischer. Der Gründer und Leiter der „Fischer-Chöre” wurde 1928 in Plochingen geboren. Er lebt heute in der Nähe von Stuttgart. Im Laufe seiner Karriere bekam Gotthilf Fischer viele Auszeichnungen.

weiter
  • 562 Leser

Alfred Bast präsentiert neue Arbeiten

Kunst Es gibt zwei neue Veröffentlichungen. Ein Reclam-Universal-Notizbuch und eine Postkartensammlung.

„Die Wende der Redewendungen“ hat er über Jahre gesammelt. Der Abtsgmünder Künstler Alfred Bast ist nicht nur bekannt für seine bildende Kunst. Stets verbindet er diese und sich in seinem künstlerischen Schaffen auch mit dem Wort. Nun hat er eine kleine Mappe herausgebracht mit „24 Karten mit sprachlichen Erkundungen“, wie

weiter

Koczwara nun in Heubach

Kleinkunst Vier Termine mit Werner Koczwara in der Silberwarenfabrik.

Was im Gmünder Cafe Spielplatz lange Tradition hatte soll nun in Heubach fortgesetzt werden. Am 23. April ist in der Silberwarenfabrik in Heubach die Premiere des neuen Programms von und mit Werner Koczwara. Die Karten für den 23., 25. und 26. April sind rar, der 24. April ist bereits ausverkauft. Mehr dazu unter www.reservix.de.

weiter
  • 533 Leser

Gmünds CDU für klare Orientierung

Politik Drei Christdemokraten und ein Sozialdemokrat zu Kramp-Karrenbauers Rücktritt.

Schwäbisch Gmünd. Norbert Barthle (CDU) ist „erstaunt“, für Christian Lange (SPD) war sie „von Beginn an überfordert“: Die beiden Gmünder Bundestagsabgeordneten und Staatssekretäre äußerten sich am Montag zum angekündigten Rücktritt der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und zu ihrem Verzicht auf die Kanzlerkandidatur.

weiter

Drogenhändler aus Urbach in Haft

Der Tatverdächtige ist bereits seit Ende des vergangenen Jahres im Visier der Kriminalpolizei

Urbach. Gegen einen Drogenhändler aus Urbach wurde am Freitag ein Haftbefehl erteilt, nachdem die Kriminalpolizei rund 500 Gramm Marihuana und einen vierstelligen Bargeldbetrag in seiner Wohnung gefunden hat. Wie die Polizei berichtet, geriet der 23-jährige Tatverdächtige bereits Ende 2019 ins Visier der Kriminalpolizei, da sich der Verdacht

weiter
  • 2
  • 2378 Leser

Kritik am „Grünen Deckel“

Albaufstieg Die Bürgerinitiative Unterkochen ist gegen den Tunnel und fordert eine neue Trassenführung.

Aalen-Unterkochen. Nicht begeistert von den Plänen der Aalener Stadtverwaltung zeigt sich die Bürgerinitiative (BI) Unterkochen in einer Pressemitteilung. Die beiden Sprecher Karl Maier und Guntram Kottwitz fordern nach wie vor einen ortsfernen Albaufstieg zwischen Unterkochen und Oberkochen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler hatte vergangene Woche

weiter

Zeiss Meditec verzeichnet Wachstum

Quartalszahlen Zweistellige Zuwächse sowohl im Bereich Augenheilkunde als auch bei der Mikrochirurgie.

Oberkochen/Jena. Carl Zeiss Meditec hat in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2019/20 einen Umsatz von 369,7 Millionen Euro erzielt. Der Medizintechnikanbieter legte damit um 14,2 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres zu.

Beiden strategischen Geschäftsbereiche Ophthalmic Devices (Augenheilkunde) und Microsurgery (Mikrochirurgie)

weiter
  • 977 Leser

Theater Ulm Biedermann und die Brandstifter

„Biedermann und die Brandstifter“ ist eines der meistgespielten Dramen und wurde, auch als Schullektüre, seit 1958 als Buch millionenfach verkauft. Bei seiner Neuinszenierung am Theater Ulm möchte Ekat Cordes, Experte in der kreativen Überschreibung bekannter Vorlagen, offene Fragen und Lücken im Stück wieder aufsuchen. Premiere ist

weiter
  • 941 Leser
Wespels Wortwechsel

Ist die Hebamme eine Amme?

Manfred Wespel über die wichtige Rolle von Geburtshelferinnen

Heute stillen Mütter ihre Neugeborenen in der Regel selbst, sofern sie dazu in der Lage sind. Aber schon aus dem Altertum sind Ammen bekannt, Frauen, die neben ihren eigenen Säuglingen auch die anderer stillten. In Europa war es bei Adel und Großbürgertum lange üblich, Kinder gegen entsprechendes Entgelt von Ammen stillen zu lassen. Oft hatten

weiter
  • 124 Leser

Internationales zum Jubiläum

Festivalsommer Bands aus Österreich, Amerika und Berlin kommen am 31. Juli und 1. August zum 20. Galgenberg-Festival nach Aalen.

Das 19. Galgenberg-Festival mit Los Lobos aus Los Angeles wird wohl schwerlich zu toppen sein. Trotzdem haben sich die Macher für die Jubiläumsausgabe in diesem Jahr am Freitag, 31. Juli, und Samstag, 1. August, mächtig ins Zeug gelegt. Das 20. Galgenberg-Festival wird erneut ein internationales und lokales zugleich. Nach dem Auftakt mit dem eng

weiter

Mit Markus Frei soll die Kreissparkasse weiter wachsen

Banken Wie der künftige Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb die größte Bank der Region in die Zukunft führen will.

Aalen

Nur knapp zwei Monate hat die Suche nach einem Nachfolger für Andreas Götz an der Spitze der Kreissparkasse Ostalb gedauert. Und wie schon so häufig wurde der Verwaltungsrat um seinen Vorsitzenden, Landrat Klaus Pavel, in den Reihen des Vorstands fündig: Markus Frei wird ab 1. Juli 2020 neuer Vorstandsvorsitzender der größten Bank in Ostwürttemberg.

weiter

Nächtliche Traumreise mit Lyrik und Musik

Fantasie Barbara Stoll, Ulrike Eickenbusch und Katarzyna Mycka im Speratushaus Ellwangen.

„Vergesst eure Träume nicht!“, beschwört Barbara Stoll das Publikum im Ellwanger Speratushaus. „Traumgesichter – eine Reise auf verwunschenen Pfaden der Nacht“ heißt das musikalisch-literarische Programm, das die Schauspielerin am späten Sonntagnachmittag zur Dämmerstunde präsentiert, gemeinsam mit der Cellistin Ulrike

weiter
  • 125 Leser

Penalosa-Ensemble in Schwäbisch Hall

Kirchenmusik Am Samstag, 15. Februar, ist um 18 Uhr die „Stunde der Kirchenmusik“ in der Haller Michaelskirche. Zu Gast ist das Penalosa-Ensemble, ein solistisches Vokalquartett mit Susan Eitrich, Gudrun Köllner, Sebastian Mory und Dietrich Wrase mit Abendliedern aus vier Jahrhunderten unter dem Titel „Der Tag hat sich geneiget“.

weiter
  • 5
  • 1196 Leser

So wütet Sturmtief Sabine im Gmünder Raum

Unwetter Sturmtief Sabine richtet am Montag in und um Gmünd nur geringe Schäden an. Umgestürzte Bäume, Unterrichtsausfälle, Zugausfälle und gesperrte Straßen.

Schwäbisch Gmünd

Sturmtief Sabine hat vor allem in der Nacht auf Montag kräftig gewütet, doch der Gmünder Raum ist glimpflich davongekommen, wie Feuerwehr und Polizei am Montagabend berichten.

Rettungskräfte und Stadt: Rund 130 Notrufe gingen in der Nacht ab 2 bis gegen 8 Uhr beim Führungs- und Lagezentrum ein, berichtet die Polizei. Mehrere

weiter

Liveblog für den Ostalbkreis: Sturmtief “Sabine” - Schwere Sturmböen auch am Dienstag

Auch am Montag gibt es zahlreiche Einsätze und Einschränkungen im Verkehr: Alle Entwicklungen zusammengefasst vom Blaulicht-Blog-Team der SchwäPo und GT.
+++ Lebensgefahr in Wäldern +++ Bahnverkehr stark beeinträchtigt +++ 130 Notrufe am Montag eingegangen +++ Bislang keine Verletzte +++ Sturmwarnung für Deutschland +++ Hinweise an Eltern und Schulen bezüglich Schulbesuch am Dienstag 11.02 +++ Eurowings streicht alle Flüge weiter

„Luther“ will das Aalbäumle

Tourismus Wie Peter Baur auf die Aussage der Stadt reagiert, wonach alle Bewerber um die Bewirtschaftung des Aalener Hausbergs zurückgezogen hätten.

Aalen

In der ersten Runde sind alle seitherigen Bewerber fürs Aalbäumle abgesprungen. Das hatte die Stadtverwaltung am vergangenen Donnerstag auf Nachfrage der SchwäPo mitgeteilt. Augenscheinlich sieht das Peter Baur anders.

Der Inhaber und Betreiber des Café „Luther“ an der Stadtkirche hat auf seine ganz spezielle Art und Weise reagiert.

weiter

Wer gewinnt Mathematik ohne Grenzen?

Wettbewerb Neunt- und Zehntklässler des Scheffold-Gymnasiums rechnen mit.

Schwäbisch Gmünd. Seit Jahren wird am Scheffold-Gymnasium der Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ erfolgreich veranstaltet. Die Organisation liegt in den Händen der Mathematiklehrerin Inge Hatscher. „Mathematische Kenntnisse sind in unserer Zeit von existenzieller Bedeutung“, meint die Lehrerin. „Wettbewerbe sind besonders

weiter
  • 119 Leser

Eine Fahrt mit der Stretchlimousine gewinnen

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost verlosen viermal eine Stadtrundfahrt durch Aalen in einer Stretch-Limousine für je acht Personen.

Am Samstag, 15. Februar, haben Sie und sieben Freunde im Rahmen des AboPlus-V.I.P.-Events die Möglichkeit, Aalen aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Die Rundfahrt startet

weiter
  • 1
  • 182 Leser

Guter Start in die eigene Wohnung

Kurse Die Diakonie in Aalen startet in diesem Jahr erstmals einen Mieterkurs. In fünf Kursen werden die Mieter vorbereitet.

Aalen. Die Wohnungssuche stellt einen oft vor eine große Herausforderung. Die Geschäftsführerin der Diakonie im Ostalbkreis, Sylvia Caspari, und die Sozialpädagogin Hanady Preuß bieten dazu einen Kurs für Mieter an, um die Wohnungssuche zu vereinfachen. In fünf Kursen gibt die Diakonie Informationen dazu, die Rechte und Pflichten als Mieter

weiter
  • 134 Leser

Frank Belstler ist neuer Polizeipostenleiter

Neubesetzung Der Waldstetter Polizeiposten ist seit Jahresbeginn unter neuer Leitung.

Waldstetten. Zum Jahresanfang übernahm Hauptkommissar Frank Belstler die Leitung des Waldstetter Polizeipostens, der im Rathaus seinen Sitz hat. Bei der offiziellen Begrüßung am Montag im Kreise der Kollegen sowie Bürgermeister Michael Rembold und Hauptamtsleiterin Tamara Luckas und dem Gmünder Polizeirevierleiter Jürgen Vetter, gab der in Rechberg

weiter
  • 199 Leser

15-Jähriger verletzt zwei Polizisten leicht

Der junge Mann hatte am Samstag am Rande einer Faschingsveranstaltung in Lorch randaliert und sollte daraufhin kontrolliert werden.

Lorch. Zwei Polizeibeamte sind am vergangenen Samstag von einem 15-Jährigen leicht verletzt worden. Laut Polizeiinformationen hatte der junge Mann gegen 19.15 Uhr am Rande einer Faschingsveranstaltung in Lorch randaliert und sollte daraufhin kontrolliert werden. Nach einem gescheiterten Fluchtversuch wurde er von den Polizeibeamten

weiter
  • 1212 Leser

Wohin mit den ausrangierten Drahteseln?

Schwäbisch Gmünd. So richtig einsatzfähig sehen sie nicht mehr aus, die Fahrräder ohne Räder am Stellplatz bei der Augustinuskirche. Was passiert mit den augenscheinlich ausrangierten Drahteseln? Grundsätzlich handhabe die Stadt dies so, dass an Rädern, die längere Zeit an demselben Platz stehen, rote Zettel befestigt werden, mit der Aufforderung

weiter
  • 130 Leser

Platz auch für die breitesten Fahrzeuge

Technik TÜV Schwäbisch Gmünd saniert die Prüfstelle in der Weststadt. Investition auch in die digitale Technik. Im zweiten Bauabschnitt folgt das Verwaltungsgebäude.

Schwäbisch Gmünd

Viele kommen zum TÜV, weil die Plakette abgelaufen ist. Viele kommen dort ins Schwitzen, weil sie die theoretische Fahrprüfung ablegen wollen. Und einmal im Jahr kommen Besucher, um auf dem TÜV-Gelände mit den Oldtimerfreunden des FHF zu feiern: Sie alle sollen von den Investitionen profitieren, die der TÜV Süd jetzt am Standort

weiter

Renitenter Faschingsnarr schlägt mit Bierflasche zu

Der Betroffene musste mit einer Platzwunde ins Krankenhaus

Mögglingen. Beim Faschingsumzug in Mögglingen hat ein 18-Jähriger mit einer Bierflasche einem 26-Jährigen eine Platzwunde verpasst, teilt die Polizie mit. Am Ende des Faschingsumzugs parkte eine Faschingsgruppe ihren Umzugswagen, der ein Piratenschiff darstellte, in der Heubacher Straße, wo auch Teilnehmer des Umzuges den Wagen

weiter
  • 2286 Leser

Forstminister: „Landesweit herrscht in den Wäldern Lebensgefahr"

Bürgern wird geraten, Waldgebiete vorerst zu meiden. Mindestens lokale Waldschäden erwartet.

Stuttgart. „Das Sturmtief Sabine hat Baden-Württemberg erreicht. Landesweit besteht in den Wäldern aktuell ein extrem hohes Risiko durch umstürzende Bäume und herabbrechende Äste oder Baumkronen. Wer jetzt die Wälder betritt, begibt sich in Lebensgefahr. Auch beim Befahren von Straßen, die durch oder entlang

weiter
  • 5
  • 2816 Leser

Große Beeinträchtigung im Bahnverkehr

Bis Montagabend muss mit erheblichen Problemen auf den Schienen gerechnet werden

Stuttgart. Wie die DB Regio Baden-Württemberg mitteilt, wird aufgrund der aktuellen Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) im Regionalverkehr von Go Ahead von bis Montagabend mit erheblichen Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit Sturmtief Sabine gerechnet. Bahnfahrer sollten vor Fahrantritt ihre Verbindungen prüfen. Am Morgen

weiter
  • 4
  • 4163 Leser

Sperrung nach Großdeinbach aufgehoben

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd teilt auf Anfrage mit, dass die Sperrung zwischen Gmünd-West und Großdeinbach um 12 Uhr aufgehoben wurde. Wenn die Lage nicht wieder schlimmer werde, bleibe die Straße frei. Im Hinblick auf die starken Sturmböen und erste gebrochene Äste an der Strecke wurde

weiter
  • 2
  • 3459 Leser

Oscar-Verleihung: Das sind die Gewinner

Eine Übersicht über alle Gewinner der beliebten Academy Awards.

"And the Oscar goes to..."

Bester Film: "Parasite" - Bong Joon-ho und Kwak Sin-ae Beste Hauptrolle, weiblich: Renée Zellweger - "Judy" Beste Hauptrolle, männlich: Joaquin Phoenix -"Joker" Beste Nebenrolle, weiblich: Laura Dern -"Marriage Story" Beste Nebenrolle, männlich: Brad Pitt -"Once Upon a Time in Hollywood" Beste Regie:Bong Joon-ho weiter
  • 4
  • 2418 Leser

Regionalsport (18)

Ein ganz bitteres Ende der Partie

Handball, Bezirksklasse Die Damenmannschaft der WSG ALLOWA 2 verliert in Weilimdorf/Feuerbach mit 21:22.

Bittere Niederlage für die Damen der WSG ALLOWA 2. Bei Weilimdorf/Feuerbach gab es ein 21:22.

Der Beginn war träge und torarm, aber ausgeglichen. In der Abwehr standen die Frauen gut, im Angriff wurde der Ball durch technische Fehler vertendelt. Vom munteren Angriffsspiel war nichts mehr zu erkennen. So stand es zur Halbzeit 8:8.

Nach der Pause kam

weiter

Nichts zu holen für die HSG Wißgoldingen

Handball, Württembergliga Nach 30 ebenbürtigen Minuten zieht HRW Laupheim beim 33:24 klar davon.

Ohne Schneider, Schnepf und Regent, dafür mit Heilig, Corces und Co-Trainer Florian Bühler: Mit diesen Spielern musste die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf beim HRW Laupheim antreten, doch das Päckchen, das es dabei zu tragen gab, sollte sich als zu groß erweisen.

Zwar hielt man in den ersten 30 Minuten noch halbwegs Stand, doch die zweite Halbzeit

weiter

VfR Aalen: Die Rückrunde geht weiter

Es ist das erste Pflichtspiel im Jahr 2020: Der VfR Aalen empfängt am Samstag, 15. Februar, die Kickers Offenbach in der Ostalb-Arena.

Für die Partie, die um 14 Uhr beginnt, verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die an diesem Dienstag zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer 07171 6001711 anrufen.

weiter
  • 5
  • 234 Leser

Kontinuierlich gesteigert

Footvolley Vier Gmünder Spieler waren bei zwei Turnieren dabei.

Für die Gmünder Footvolley-Spieler gab es unlängst zwei Höhepunkte. Leon Spazierer/Rene Kühne und Marc Pall/Manfred Roth bestritten für den VfL Stuttgart e.V. die beiden ersten Rankingturniere der Saison. Dabei nahmen die 26 besten Herrenteams aus ganz Deutschland teil.

Die vier reisten nach Düsseldorf, um sich dort der starken Konkurrenz unter

weiter

Lisa Maihöfer überzeugt

Leichtathletik Maihöfer über 60-Meter-Hürden in Dortmund auf Rang acht.

Beim international sehr stark besetzten „PSD Bank Indoor Meeting“ in Dortmund war auch Mehrkämpferin Lisa Maihöfer dabei. Sie startete dabei über die 60-Meter-Hürden. Am Ende erreichte die Gmünderin den achten Rang. In der Helmut-Körnig-Halle verbesserte sie als Achte ihre Saisonbestzeit von 8,45 auf 8,40 Sekunden und verfehlte ihre

weiter

Keine Chance auf Vize-Titel

Handball Die B-Junioren des TSB Gmünd verlieren gegen HC Hard mit 27:32.

Auch das Kurzzeit-Comeback von Sebastian Fabian auf der Trainerbank hat den B-Junioren des TSB Gmünd kein Glück gebracht: Mit der 27:32– Heimniederlage gegen den österreichischen Vertreter Alpla HC Hard setzt sich der Sinkflug weiter fort.

Nach nur einem Sieg aus den vergangenen sieben Partien sind die Jets auf den sechsten Rang der Württembergliga

weiter

TSB Gmünd: Platz zwei erobert

Handball Die A-Junioren der TSB Gmünd siegen im Spitzenspiel der Württemberg-Oberliga gegen HABO Bottwar 34:32.

Sechs Siege in Serie und plötzlich auf bestem Wege zur Vize-Meisterschaft in der Württemberg-Oberliga. Der Höhenflug der TSB-A-Junioren hält unvermindert an.

Gegen den Tabellennachbarn HABO Bottwar nahm die Mannschaft von Trainer Aaron Fröhlich erfolgreich Revanche für die deutliche Niederlage im Hinspiel. Nach einer vor allem im Angriff überzeugenden

weiter

Fußball Die Endrunde beginnt

Nun wird es langsam spannend. Im Sparkassen-Junior Cup, die Hallenmeisterschaft des WFV für die C- und D-Jugend, beginnt die heiße Phase. Die C-Jugend kämpft am Sonntag, 16. Februar ab 10.30 Uhr in der Steinheimer Wentalhalle um den Titel. Unzählige Turniere wurden über Monate gespielt, bis die Hallenmeister feststehen. Der Sparkassen-Junior Cup

weiter
  • 171 Leser

Vierter gegen Vierter: TSGV fordert FCN

Fußball. Die nominell beste Gmünder Amateurmannschaft gegen die zweitbeste: Zu einem Testspiel ist Landesligist TSGV Waldstetten an diesem Dienstagabend, 19 Uhr, beim Verbandsligisten FC Normannia zu Gast (im Bild: Testspiel im Juli 2019) – beide überwintern jeweils als Tabellenvierter. Foto: jf

weiter
  • 370 Leser

„Warum sollen wir nicht erfolgreich sein?“

Fußball, Testspiel Der TSV Essingen empfängt an diesem Dienstag den VfR Aalen. Anpfiff: 18 Uhr.

Für den VfR Aalen ist es der letzte Test vor dem Ligastart. Für den TSV Essingen der vorletzte, und trotzdem sagt auch Trainer Beniamino Molinari: „Das ist unsere Generalprobe.“

Wenn der TSV Essingen an diesem Dienstag (Anpfiff auf dem Essinger Kunstrasen: 18 Uhr) gegen den zwei Ligen höher spielenden VfR Aalen antritt, will Molinari

weiter
  • 2

Alfdorf steht vor dem Titelgewinn

Schach, Bezirksklasse Obwohl Schorndorf das Topspiel gewinnt, geht die Meisterschaft wohl an den Konkurrenten.

SGEM Gmünd IV - Bettringen 4,5:3,5 Nach der Gmünder 3,5:0,5-Führung schien die Begegnung schon gelaufen, doch der Aufsteiger holte mit zwei Partiegewinnen auf, ehe zwei Remis das Endergebnis brachten. Einzelergebnisse: Held, Volker - Richter, Marius 1:0; Vogt, Alexander - Neumeier, Erich ½:½; Naxopoulos, Nikolaos - Wahl, Jürgen 0:1; Greil, Dieter

weiter

Erster Sieg für Gmünd VIII

Schach, B-Klasse Der Kampf um Platz zwei wird spannend.

Vier von sieben Runden sind gespielt und es sieht so aus, als könnte Welzheim (6:0) einen Durchmarsch schaffen. Das Spitzenspiel gegen Schorndorf (5:3) wurde jedenfalls glatt mit 4:2 gewonnen. Außerdem gaben die weiteren Verfolger Punkte ab. Es wird spannend werden um den zweiten Aufsteiger. Gmünd (2:4) schaffte den ersten Saisonsieg, wodurch Bettringen

weiter

Der ganz plötzliche Karriereschritt

Fußball, Bezirksliga Kevin Hegele ist neuer Trainer beim FC Bargau. Er tritt die Nachfolge von Slobodan Pajic an. Dabei möchte er die anfällige Abwehr stabilisieren.

Noch vor wenigen Monaten kämpfte er auf dem Platz mit seinen Mannschaftskameraden um wichtige Punkte. Doch damit ist nun Schluss. Der erst 28-jährige Kevin Hegele, ein Bargauer Urgestein, gibt nun den Ton an der Seitenlinie an. Er wird neuer Trainer beim FC Bargau. Mittelfristig möchte er sein Team im guten Mittelfeld der Bezirksliga etablieren.

weiter
  • 5
  • 322 Leser

TSV hat die Nase vorn

Handball, Württembergliga TSV Alfdorf/Lorch bezwingt gute Oberstenfelder mit 31:26. Trotzdem sieht Trainer Almir Mekic in der Chancenverwertung noch Verbesserungsbedarf.

Ein tolles Handballspiel erlebten über 400 Zuschauer am Sonntagabend in der Lorcher Schäfersfeldhalle. Der TSV Alfdorf/Lorch spielte zeitweise einen fantastischen Handball mit schnellem Spiel und schönen Toren. Auf Seiten der Spielgemeinschaft glänzte Adrian Pfahl, der trotz zeitweiser Manndeckung sieben Treffer erzielte. Auf der Seite der Gästemannschaft

weiter
  • 124 Leser

Generalprobe: TSV Essingen empfängt VfR Aalen

Fußball, Testspiel Ein Derby als Generalprobe: Der TSV Essingen empfängt an diesem Dienstag den VfR Aalen. Roland Seitz gibt der zweiten Reihe eine Chance. Anpfiff auf dem Kunstrasen: 18 Uhr.

Für den VfR Aalen ist es der letzte Test vor dem Ligastart. Für den TSV Essingen der vorletzte, und trotzdem sagt auch Trainer Beniamino Molinari: „Das ist unsere Generalprobe.“

Wenn der TSV Essingen an diesem Dienstag (Anpfiff auf dem Essinger Kunstrasen: 18 Uhr) gegen den zwei Ligen höher spielenden VfR Aalen antritt, will Molinari

weiter
  • 3
  • 350 Leser

Parler-Alpin-Team Vierter im Landesfinale

Ski Alpin Das Gymnasium überzeugt bei „Jugend trainiert für Olympia“.

Beim Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ hat das Parler Gymnasium eine starke Vorstellung abgegeben und verpasste als Mannschaft denkbar knapp den Einzug ins Bundesfinale. Als Vierter fehlten lediglich sechs Sekunden aufs Podium und den damit verbundenen Einzug ins Finale.

Konkurrenz mit Fehlern

Bei besten Bedingungen,

weiter
  • 133 Leser

Sieg gegen schärfsten Verfolger

Handball, Landesliga WSG Allowa besiegt die TSG Schnaitheim mit 24:22.

Die erste Frauenmannschaft der WSG Allowa empfing die erste Mannschaft des TSG Schnaitheim und entschied das Duell gegen den Verfolger in der Landesliga mit 24:22 für sich.

Durch gut aufgelegte Handballerinnen wie Madeleine Barth und Hannah Pfisterer konnten die Bad Girls der WSG von Anfang an in Führung gehen, sodass es zur zwölften Minute 7:4 für

weiter

Überregional (87)

Interview

„Der Bedarf ist riesig“

Eine Verringerung der Tierbestände fordert Martin Banse, Experte für internationalen Agrarhandel und Professor am Thünen-Institut Braunschweig. Wieso sind Agrarexporte nötig? Martin Banse: Wir bieten weltweit Produkte an, die in Deutschland zu sehr hohen Qualitätsstandards produziert werden. Weltweit steigt die Nachfrage nach Agrarprodukten wie weiter
  • 264 Leser

39-Jähriger stirbt bei Unfall

Ein 39 Jahre alter Autofahrer ist im Zollernalbkreis bei einem Unfall gestorben.Laut Polizei hatte der Mann am Sonntagmorgen auf der B 463 in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war gegen einen Baum geprallt. Radfahrerin angefahren Eine junge Radfahrerin ist nahe Dossenheim von einem Auto angefahren und tödlich verletzt weiter
  • 118 Leser

Fleisch als Exportschlager

Deutschland führt immer mehr Lebensmittel aus. Vor allem in China und in einigen Ländern Afrikas werden die Produkte wegen ihrer hohen Qualität gekauft. Doch es braucht ein Umdenken.
Seit Wochen protestieren die deutschen Bauern lautstark. Sie fühlen sich zu Unrecht attackiert als Tierquäler und als Umweltsünder. Sie sehen ihre Kompetenz in Frage gestellt und ihre Existenz bedroht – in einem Umfeld, in dem immer neue Auflagen zum Schutz der Umwelt und der Tiere beschlossen werden. Auf den dadurch steigenden Kosten bleiben weiter
  • 203 Leser

Alice Weidel tritt an

Fraktionschefin bestätigt Kandidatur mit Hess im Südwesten.
AfD-Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel kandidiert für den Landesvorsitz ihrer Partei in Baden-Württemberg. Sie wolle am kommenden Wochenende auf dem Landesparteitag in Böblingen mit dem Bundestagsabgeordneten Martin Hess antreten, bestätigte der Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Christian Lüth. Weidel erklärte gegenüber dem SWR, sie freue weiter
  • 186 Leser

Ansturm auf van Gogh

Das Städel Museum in Frankfurt am Main verlängert in der letzten Woche der Ausstellung „Making van Gogh“ die Öffnungszeiten. Bis zum 13. Februar ist die Blockbuster-Schau bis 21 Uhr, am 14. und 15. Februar bis 23 Uhr zu sehen. Schon mehr als 250 000 Besucher haben die rund 50 ausgestellten Werke des niederländischen Impressionisten weiter
  • 202 Leser
Boxen WM-Kampf

Arslan hadert mit dem Handtuch

Der Weltmeisterschaftskampf gegen den südafrikanischen Champion Kevin Lerena erfährt einen kuriosen Abbruch, weil der Mitveranstalter den Lokalmatador schützen will.
Kurioses Ende einer langen, an diskussionswürdigen Entscheidungen reichen Karriere: Durch den Handtuchwurf seines Freundes und Mitveranstalters Erol Ceylan verlor der 49-jährige Firat Arslan den IBO-Weltmeisterschaftskampf im Cruisergewicht gegen Titelverteidiger Kevin Lerena in der sechsten Runde. 5000 Zuschauer in der Göppinger Arena starrten ungläubig weiter
  • 153 Leser

Attacke Behinderter in Bahn geschlagen

Eine Mutter und ihr behinderter Sohn sind in einer Straßenbahn in Karlsruhe angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, schlugen am Samstag zwei junge Männer dem 37-Jährigen mit voller Wucht ins Gesicht. Die 58 Jahre alte Mutter und ihr verletzter Sohn flüchteten im Bahnhof Durlach aus der Straßenbahn. Die Täter verfolgten die Opfer und schlugen weiter
  • 5
  • 129 Leser

Aufwärtstrend bestätigt

Nach Heidenheim fertigt das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo auch Aue mit 3:0 ab. Doppeltorschütze Didavi fordert noch mehr Zielstrebigkeit.
Die Bezeichnung Erzgebirge, die Fußball-Zweitligist Aue im Namen führt, steht für das Mineral, das im sächsisch-böhmischen Mittelgebirge einst abgebaut wurde. Daneben gibt es die Vorsilbe Erz- in Wörtern wie „Erzfeind“ oder „erzkonservativ“. Sie dient der Steigerung und bedeutet so viel wie „durch und durch“ weiter
  • 352 Leser

Ausgebüxte Bisons halten Polizei auf Trab

Seinen Wochenendausflug hat ein ausgebüxtes Bison aus Uhldingen-Mühlhofen mit seinem Leben bezahlt. Zwei Tiere waren am Freitag im Bodenseekreis von einem Bauernhof davongerannt. Wie die Polizei zunächst mitteilte, wurde ein Tier bereits am Samstag in der Nähe von Meersburg gesichtet. Der Versuch, es mit einem Narkosegewehr zu betäuben, war jedoch weiter
  • 148 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Everton – Crystal Palace FC 3:1 (1:0) Brighton & Hove Albion – FC Watford 1:1 (0:1) Sheffield United – AFC Bournemouth 2:1 (1:1) Manchester City – West Ham ausgefallen Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Liverpool 25/73, 2. Manchester City 25/51, 3. Leicester 25/49, 4. FC Chelsea 25/41, 5. Sheffield weiter
  • 100 Leser

Auswirkungen auf Schule

Entscheidung liegt bei Eltern. Einige Regionen raten, daheim zu bleiben.
Angesichts möglicher Gefahren auf dem Schulweg infolge des Orkantiefs „Sabine“ können Eltern am Montag ihre Kinder vom Unterricht befreien lassen. Sie könnten selbst „entscheiden, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist“, teilte das Kultusministerium mit. Die Schule solle aber über ein Fernbleiben informiert werden. weiter
  • 118 Leser

Ballhaus-Stipendium

Die Kamerafrau Judith Kaufmann („Der Junge muss an die frische Luft“) ist in Los Angeles beim Empfang für die deutschen Filmschaffenden am Vortag der Oscar-Gala in der Villa Aurora mit dem Michael-Ballhaus-Stipendium ausgezeichnet worden. Kaufmann wurde 1962 in Stuttgart geboren und lebt in Berlin. Nobelzentrum geplant In Stockholm werden weiter
  • 184 Leser

Bänder stehen länger still

Beim chinesischen Volkswagen-Gemeinschaftsunternehmen Saic Volkswagen stehen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus die Bänder noch bis 17. Februar still. Nur in einem Werk Shanghai soll die Fertigung am Montag,10. Februar, wieder anlaufen, teilt VW mit. Mehr Daten geladen Laut Bundesnetzagentur ist 2019 das verbrauchte mobile Datenvolumen hierzulande weiter
  • 283 Leser

Basketball München findet wieder in die Spur

Nach einer EuroLeague-Woche zum Vergessen hat sich Bayern München in der Basketbal-l Bundesliga (BBL) doch keine Blöße gegeben. Gegen die Giessen 46ers feierte der deutsche Meister am 19. Spieltag ein verdientes, nie gefährdetes 94:75 (47:32) und festigte seine Tabellenführung. Die Bayern führen mit 34:2 Punkten weiter klar vor den MHP Riesen weiter
  • 128 Leser

Bayer dreht Spiel in 81 Sekunden

Aus im Pokal, Rückschlag in der Bundesliga: Das 3:4 in Leverkusen offenbart die Schwächen des BVB.
Borussia Dortmund ist zurück im Frust-Modus. Selbst Emre Can war die Freude über sein Traumtor gründlich vergangen. „So gewinnt man keine Spiele“, klagte der Neuzugang nach dem 3:4 (2:2) in Leverkusen. Dass sein neues Team in der Offensive mal wieder wie ein Meister, in der Abwehr aber wiederholt eher wie ein Abstiegskandidat auftrat, weiter
  • 368 Leser

Bayern trifft auf Schalke

Im Viertelfinale des DFB-Pokals spielt Union gegen Leverkusen.
Titelverteidiger FC Bayern München muss im Viertelfinale des DFB-Pokals beim Bundesliga-Rivalen FC Schalke 04 antreten. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend in der ARD-„Sportschau“. Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken, der einzige im Wettbewerb verbliebene Amateurclub, empfängt Fortuna Düsseldorf. In zwei weiteren Bundesliga-Duellen weiter
  • 160 Leser

Bischof CSU soll sich für Muslime öffnen

Der neue Augsburger Bischof Bertram Meier hat die CSU aufgerufen, sich stärker für muslimische Kandidaten zu öffnen. „Wenn ich nichtchristliche Kandidaten nicht zulassen möchte, muss ich mich fragen lassen: Will ich, dass in Deutschland eine muslimische Partei entsteht?“, sagte er der „Augsburger Allgemeinen“ . „Mir weiter
  • 154 Leser
Roman

Böses Gerede über die schönste Frau

Die im Bregenzer Wald aufgewachsene Schriftstellerin Monika Helfer schreibt eindrücklich von ihren Großeltern. Ein Roman über eine „Bagage“, die durch nichts zu erschüttern ist.
Die Moosbruggers sind eine arme Familie, sie leben eigenbrötlerisch im Bregenzer Wald, auf einem Hof abseits des Dorfs. Zwei Kühe, eine Ziege, fünf Kinder. Eines davon ist Margarete, die der Vater verabscheut, vor der er sich ekelt, mit der er kein Wort spricht, weil er denkt, dass sie nicht sein Kind sei. Margarete, Grete genannt, ist die Mutter weiter
  • 227 Leser
Pop

Botschafter für den besten Osten

Silbermond machen weitere Album-„Schritte“ und begeistern die Fans in der Schleyerhalle.
„Aber was nicht hilft, sind wir uns da einig? Ideen von 1933“, singt Stefanie Kloß in „Mein Osten“ vom jüngsten Album „Schritte“. Sie machte diesen Song auch live in der Stuttgarter Schleyerhalle zu einem Stück guten Klebstoffs, der Risse im deutschen Binnenverhältnis dichten will: „in einer Welt, die so weiter
  • 5
  • 221 Leser

Brand Fünf Verletzte an Messestand

Bei einem Brand an einem Messestand in Freiburg sind fünf Menschen verletzt worden. Ein Hubschrauber brachte eine schwer verletzte 68 Jahre alte Frau in eine Klinik. Alle drei Hallen waren laut Polizei zeitweise für Besucher gesperrt worden. Nach Angaben der Feuerwehr passierte das Unglück während der Ausstellung „Gartenträume“. Die weiter
  • 113 Leser

Clijsters-Comeback

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Kim Clijsters wird in der übernächsten Woche ihr Comeback auf der Tennis-Tour geben. Die 36 Jahre alte Belgierin nahm eine Wildcard für das WTA-Turnier in Dubai vom 17. bis 22. Februar an. Foto: afp weiter
  • 140 Leser

Coronavirus: Mehr Opfer als bei Sars

Die Zahl der bestätigten Ansteckungen steigt. Deutschland holt weitere Bundesbürger zurück in die Heimat.
Die Zahl der Todesopfer durch das neue Coronavirus hat die der Sars-Pandemie vor 17 Jahren überstiegen. Mit 89 neuen Todesfällen durch die Lungenerkrankung, die Chinas Gesundheitsbehörde am Sonntag bestätigte, kletterte die Gesamtzahl der Opfer weltweit auf 813. An dem Schweren Akuten Atemwegssyndrom (Sars) waren 2002/2003 laut WHO 8096 Menschen weiter
  • 175 Leser

Dank Siegemund in Endrunde

Die deutschen Tennis-Damen haben mit einem 4:0-Sieg in Brasilien den Sprung zur Fed-Cup-Endrunde geschafft – und das ohne ihre Besten. Angelique Kerber und Julia Görges spielten nicht. Dafür glänzte die 31-jährige Laura Siegemund (Foto) aus dem schwäbischen Metzingen. Mit zwei Einzelerfolgen führte sie die DTB-Auswahl in die Endrunde. Die weiter
  • 121 Leser

DGB fordert Reformen

Den Gewerkschaftern geht die Einigung nicht weit genug.
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) drängt auch nach der Einigung der Bundesregierung auf die Grundrente auf weitere Reformen. „Um Altersarmut wirklich zu bekämpfen, ist ein Bündel von Maßnahmen notwendig“, sagte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach. „Dazu gehört auch, das Rentenniveau auf mindestens 48 Prozent zu stabilisieren weiter
  • 273 Leser

Dritte Liga Ingolstadt patzt in Würzburg

Der FC Ingolstadt hat den Sprung an die Tabellenspitze in der 3. Fußball-Liga verpasst. Die Schanzer unterlagen am Sonntag bei den Würzburger Kickers mit 1:3 (1:0). Damit kassierte der FCI die erste Pleite nach zuvor 13 Begegnungen ohne Niederlage. Im Duell erzielte Dennis Eckert Ayensa die Führung für die Gäste (6.). Aber innerhalb von 13 Minuten weiter
  • 128 Leser

Eisschnelllauf

EISSCHNELLLAUF Weltcup in Calgary/Kanada, u.a. Männer, 1000 m: 1. Kulischnikow (Russland) 1:06,50 Min., 2. Krol 1:07,02, 3. Nuis (beide Niederlande), ... 11. Nico Ihle (Chemnitz) 1:07,64, 12. Dufter (Inzell) 1:07,69. – 5000 m: 1. Roest (Niederlande) 6:07,40 Min., 2. Bloemen 6:07,43, 3. Fish (beide Kanada) 6:10,58, ... 8. Beckert (Erfurt) 6:14,81. weiter
  • 126 Leser

Er war Fassbinders Elvira

Er war ein Schauspielschwergewicht, ein Naturereignis: Volker Spengler, berühmt geworden durch Regisseur Rainer Werner Fassbinder, ist mit 80 Jahren gestorben. Seinen Durchbruch hatte der gebürtige Bremer mit seiner Rolle als Transsexuelle Elvira Weishaupt in dem Film „In einem Jahr mit 13 Monden“. In dem Drama aus dem Jahr 1978, in dem weiter
  • 190 Leser

Euro-Jackpot geknackt

90 Millionen Euro landen bei Tipper aus Nordrhein-Westfalen.
Ein Tipper aus Deutschland hat den Eurojackpot mit 90 Millionen Euro gewonnen. Mit den richtigen Zahlen hat ein Spieler – oder eine Tippgemeinschaft– aus Nordrhein-Westfalen damit den bisherigen deutschen Rekordgewinn von 2016 eingestellt, teilte Westlotto in Münster mit. Die Zahlen 7-16-22-36-44 und die zwei Zusatzzahlen 3 und 4 waren weiter
  • 134 Leser

Fußball Podolski ist wieder am Ball

Der langjährige Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski (34) hat am Sonntag sein Debüt für seinen neuen Club Antalyaspor gegeben. Der Weltmeister von 2014, der Ende Januar in die Türkei gewechselt war, wurde im Spiel beim Tabellenletzten Kayserispor in der 79. Minute beim Stand von 1:2 eingewechselt. Anschließend erzielte sein Teamkollege Fredy weiter
  • 131 Leser

Fußball Friedhelm Funkel redet Klartext

Das Verhältnis zwischen dem früheren Düsseldorfer Fußballtrainer Friedhelm Funkel und der Clubspitze der Fortuna ist zerrüttet. „Wenn die Verantwortlichen, die jetzt da sind, nicht mehr da sind, kann ich mir vorstellen, eine andere Aufgabe bei der Fortuna zu übernehmen“, sagte der 66-Jährige am Sonntag in der Sendung „Doppelpass“ weiter
  • 139 Leser

Große Chancen, keine Tore

Bayern München bleibt Spitzenreiter, muss sich aber mit einem 0:0 im Topspiel gegen nach der Pause starke Leipziger zufrieden geben.
Keine Frage. RB Leipzig hatte schon mal bessere Tage erlebt. Binnen einer Woche war der ehrgeizige Emporkömmling aus Sachsen in die Krise gerutscht. Zunächst verlor das Team von Coach Julian Nagelsmann nach zwei Spielen ohne Sieg die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga, dazu kam das überraschende Aus im DFB-Pokal nach einer Niederlage bei weiter
  • 152 Leser

Hallenhockey

HALLENHOCKEY Bundesliga, Halbfinale Club a.d. Alster – Rot-Weiß Köln i.P. 4:5 (7:7,5:3) Berliner HC – Uhlenhorst Mülheim 8:4 (3:2) Finale: Rot-Weiß Köln – Berliner HC 7:6 (4:2) Bundesliga, Frauen, Halbfinale Club an der Alster – Uhlenhorst Mülheim 5:2 (1:1) Harvestehuder THC – Düsseldorfer HC 3:6 (0:3) Finale: Club weiter
  • 103 Leser
Feuerwehr und Rettungsdienst

Hilfe am anderen Ende der Leitung

Wer 112 wählt, braucht schnell Feuerwehr oder Rettungsdienst. Die Disponenten sind geschult, trotzdem Ruhe zu bewahren. Wie sieht ihr Arbeitsalltag aus? Ein Besuch in der Leitstelle Aalen.
Zwölf Worte, die Leben retten können – und die man trotzdem nicht gerne hört: „Hier ist der Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst. Wo ist der Notfallort?“ Benni Roder ist Disponent bei der Integrierten Leitstelle Aalen. Er sagt diesen Satz in der Spätschicht häufig. Und die Anrufer reagieren erstaunlich ruhig, folgen seiner weiter
  • 172 Leser

Hockey Alster-Damen mit starkem Willen

Die Damen vom Club an der Alster und die Herren von Rot-Weiss Köln haben die Titel bei den deutschen Hallenhockey-Meisterschaften in Stuttgart gewonnen. Köln setzte sich im Finale 7:6 (2:4) gegen den Berliner HC durch. Zuvor besiegten die Alster-Damen Titelverteidiger Düsseldorf mit 4:3 (2:1). „Wir hatten eine ganz geschlossene Teamleistung weiter
  • 120 Leser
Börsenparkett

Immun gegen das Virus?

Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Epidemie sind in der vergangenen Woche immer mehr in den Blickpunkt gerückt. „Diese könnten unter dem Strich geringer ausfallen, als zunächst befürchtet“, sagt Jörg Zeuner, Leiter Reseach&Investment Strategy bei der Union Invest. Zwar sei ein Rückgang der chinesischen Wirtschaftsleistung weiter
  • 267 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga, A-Junioren Eintr. Frankfurt – Kick. Offenbach 3:2 (3:2) Karlsruher SC – FC Ingolstadt 0:3 (0:3) TSG Hoffenheim – SSV Ulm 1846 4:0 (2:0) 1. FC Heidenheim – VfB Stuttgart 2:1 (0:0) FC Augsburg – SC Freiburg 0:2 (0:1) Kaiserslautern – Greuther Fürth 2:0 (1:0) Tabelle (Sp./Pkt.): 1. VfB Stuttgart weiter
  • 119 Leser

Karneval in Venedig

Selbst Ratten mischen beim Karneval in Venedig mit. Zumindest hat es dieses Riesenexemplar auf ein Themenschiff des traditionellen Wasserumzugs auf den Kanälen der italienischen Lagunenstadt geschafft. Das Spektakel geht noch bis zum 25. Februar. Die Venezianer hoffen auf regen Touristenzuspruch für die närrischen Tage, allerdings sind die Hotels weiter
  • 157 Leser

Kirchenglocken Bürgerentscheid ohne Erfolg

Im Schwarzwaldort Mönchweiler bleiben die Kirchenglocken in der Nacht stumm. Ein Bürgerentscheid, mit dem einige Bewohner die Rückkehr zum abgeschafften, nächtlichen Glockenschlag durchsetzen wollten, verfehlte knapp die notwendige Mindeststimmenzahl von 20 Prozent aller Stimmberechtigten. Mit Ja stimmten 469, mit Nein 320 der insgesamt 2496 zur weiter
  • 123 Leser

Komplizierte Verhältnisse auf der grünen Insel

Nach der Parlamentswahl liegen drei Parteien nahezu gleichauf. Große Gewinnerin ist Sinn Fein, die eine Vereinigung mit Nordirland anstrebt. Die Regierungsbildung wird sehr schwierig.
Enger hätte es nicht ausgehen können: Die drei größten Parteien in Irland liegen nach der Wahl vom Samstag Kopf an Kopf. Nach der repräsentativen Nachwahlbefragung des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders RTE kam die bürgerliche Regierungspartei Fine Gael auf 22,4 Prozent, die links-nationale Sinn Fein auf 22,3 und die konservative Fianna Fail weiter
  • 218 Leser
Duales System in Vietnam

Kooperation für die Zukunft

In Ho-Chi-Minh-Stadt machen junge Vietnamesen eine Lehre – angelehnt an das Duale System. Deutsche Firmen unterstützen das Projekt.
Lokführer werden hier im Osten von Ho Chi Minh City nicht ausgebildet. Davon gibt es in Vietnam genug. So viele, dass die Deutsche Bahn und private Bahnbetreiber hierzulande, denen mindestens 1500 Lokführer fehlen, Vietnamesen als Arbeitskräfte für sich entdecken. Mehrere wurden bereits an der Lokführerschule Mannheim ausgebildet. Sechs sollen weiter
  • 372 Leser

Kritiker wollen besseren Brandschutz

Schlimmster anzunehmender Fall sei gar nicht untersucht worden, bemängelt die Gruppe „Ingenieure 22“.
Kritiker des Milliarden-Bahnprojekts Stuttgart 21 sehen auch nach Einsicht in bislang von der Bahn geheim gehaltene Unterlagen Versäumnisse beim Brandschutz für das Großprojekt. Ein von der Bahn in Auftrag gegebenes Brandschutzgutachten, dessen Lektüre sie sich vor dem Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim erstritten hatten, habe wichtige Fragen weiter
  • 5
  • 131 Leser

Leichtathletik Klosterhalfen top unterwegs

Die WM-Dritte Konstanze Klosterhalfen läuft auf Rekordniveau. Bei den Millrose-Games in New York verbesserte die 22 Jahre alte Ausnahmeläuferin von Bayer Leverkusen die deutsche Hallen-Bestmarke über eine Meile auf 4:17,26 Minuten. Zugleich blieb sie als erste deutsche Leichtathletin mit der Durchgangszeit über 1500 Meter von 3:59,87 Minuten unter weiter
  • 119 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Frank Plasberg Der Moderator der Talkshow „Hart aber fair“ kehrt am Montag nach zwei Krankheitswochen zurück ins Erste. Am 27. Januar und am 3. Februar hatte Susan Link („ARD-Morgenmagazin“) die Sendung präsentiert. Der 62-jährige hatte laut ARD an einem temporären Ausfall des rechten Gleichgewichtsorgans gelitten Prinz Harry weiter
  • 205 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 1 038 485; 100 000 EUR auf die Losnummer 2 342 131; 50 000 EUR auf die Losnummer 0 161 692; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 457 171; je 1000 EUR auf die Endziffer 7495; je 200 EUR auf die Endziffern 08, 22, 53. Ergänzungszüge 200 EUR auf die Losnummer 1 926 293. Glücksspirale Endziffer weiter
  • 134 Leser

Löw bekommt in Freiburg viel geboten

Luca Waldschmidt führt den SC zum 1:0-Sieg gegen die TSG Hoffenheim.
Ein Besuch des Bundestrainers macht Nationalspieler Luca Waldschmidt längst nicht mehr nervös. Joachim Löw ist so oft bei Spielen des SC Freiburg zu Gast, dass es für den 23-Jährigen nichts Besonderes mehr ist. Waldschmidt wusste nicht mal, dass Löw auch bei seinem ersten Startelf-Einsatz für die Freiburger seit 105 Tagen auf der Tribüne des weiter
  • 126 Leser

Magazin: Audi-Akten vernichtet

Beim Autohersteller sollen Mitarbeiter hunderttausende Daten gelöscht haben.
Beim Autohersteller Audi sind nach einem Bericht des Online-Wirtschaftsmagazins „Business Insider“ hunderttausende Dokumente zum Dieselskandal vernichtet worden. Dies sei bereits im Herbst 2015 nach Bekanntwerden des Abgasbetrugs bei der Konzernschwester Volkswagen geschehen, berichtete das Magazin. Es beruft sich auf ein als „streng weiter
  • 258 Leser

Mann rast in Mannheim gegen Geländer

Ein 56-jähriger Autofahrer ist in Mannheim bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er sei am Samstagnachmittag kurz nach dem Fahrlachtunnel mit seinem Sportwagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Metallgeländer gerast, teilte die Polizei mit. Als Unfallursache nannte die Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit. Der Mann starb noch an weiter
  • 5
  • 180 Leser

Mit offenen Karten zu mehr Demokratieverständnis

Ein Kartenset, das Flüchtlingen die Grundrechte nahe bringen soll, kommt nun auch in Schulen zum Einsatz.
Eine Frau steht vor einem Wahlzettel, die Auswahl ist mit nur einer Person allerdings begrenzt. Zusätzlich wird die Wählerin auch noch überwacht. Der Fall ist schnell klar: Wahlfreiheit sieht anders aus. Damit komplexe politische Zusammenhänge leichter verständlich sind, hat die Landeszentrale für politische Bildung (LpB) ein Kartenset entwickelt, weiter
  • 116 Leser

Mühsame Planspiele in Erfurt

Bodo Ramelow will unter allen Umständen verhindern, dass er mit Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten gewählt wird.
Wie lässt sich verhindern, dass Thüringens Ex-Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) bei einer erneuten Abstimmung im Landtag mit den Stimmen der AfD gewählt wird und deswegen die Wahl nicht annehmen kann? Um diese Frage kreisten die Diskussionen in Erfurt und Berlin am Wochenende, nachdem Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) am Samstag nach weiter
  • 185 Leser

Neue Wörter braucht das Land

Schön wäre, wenn man an dieser Stelle die genaue Zahl der deutschen Wörter nennen könnte. Doch geht leider nicht. So gibt es Leute, die behaupten mit guten Argumenten, es gebe 145 000 deutsche Wörter, andere kommen mit ebenso guten Gründen auf schlappe 5,3 Millionen. Wie dem auch sei, selbst diese unüberschaubare Menge kann natürlich weiter
  • 195 Leser
Leitartikel Martin Gehlen zur Lage in Libyen

Noch viel Geduld nötig

Seit Jahren gehört der Bürgerkrieg in Libyen zum Alltag. Entstanden ist ein komplexes Freund-Feind-Gewebe, das sich nicht mehr in nur wenigen Wochen entwirren lässt. Entsprechend versteht sich die Berliner Libyen-Konferenz mit ihrem 55-Punkte-Plan als eine erste Etappe auf dem langen Rückweg zum Frieden, auf dem noch viele Hürden zu nehmen sind. weiter
  • 203 Leser

Offene SPD-Kanzlerkandidatur

Die Parteivorsitzenden der SPD, Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken trauen sich grundsätzlich die Kanzlerschaft zu, lassen aber offen, ob sie bei der nächsten Bundestagswahl dafür ins Rennen gehen. „Die Kanzlerkandidatur ist bei uns nicht der Anfang allen Denkens“, sage Walter-Borjans im Interview mit der „Bild am Sonntag“. weiter
  • 206 Leser

Onlinehandel Gesetz gegen Warenvernichtung

Die Bundesregierung will gegen die massenhafte Vernichtung unbeschädigter Neuwaren durch den Onlinehandel vorgehen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) kündigte in der „Bild am Sonntag“ eine Gesetzesänderung an, die am Mittwoch vom Kabinett beschlossen werden solle. Demnach solle die Vernichtung neuwertiger, voll funktionsfähiger weiter
  • 270 Leser

Orkan: Bahn und Airlines ausgebremst

Das Sturmtief „Sabine“ richtet zunächst im Norden Schäden an. Auswirkungen sind überall zu spüren.
Das Orkantief „Sabine“ hat am Sonntag die Nordhälfte Deutschlands erreicht. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wurden am Nachmittag die ersten Orkanböen gemessen. Auf dem Brocken wurden dann bis zum Abend Spitzengeschwindigkeiten von 156 Kilometern pro Stunde erreicht. Feuerwehren meldeten umgerissene Bäume sowie Schäden weiter
  • 153 Leser

Pakistan Taliban-Führer getötet

Einer der Anführer der radikalislamischen Taliban in Pakistan ist nach Angaben der Aufständischen bei Kämpfen mit Sicherheitskräften in Afghanistan getötet worden. Scheich Khalid Haqqani sei Ende Januar ums Leben gekommen, erklärte die Gruppe Tehreek-e-Taliban Pakistan (TTP), deren stellvertretender Anführer Haqqani war. Nach Angaben eines Taliban-Vertreters weiter
  • 171 Leser

Real marschiert

Der spanische Rekordmeister Real Madrid gibt sich an der Spitze der Primera Division weiterhin keine Blöße. Ohne den deutschen Nationalspieler Toni Kroos gewann Real am Sonntag bei Aufsteiger CD Osasuna mit 4:1 (2:1) und drehte dabei einen Rückstand. Jochbein gebrochen Fußball Zweitligist Hamburger SV muss vorerst auf seinen Mittelfeldspieler Adrian weiter
  • 113 Leser

Rektoren kritisieren Kollegen

Sollen Schüler an Realschulen den Hauptschulabschluss machen können? Darüber streiten Pädagogen.
Die Gemeinschaftsschulen werfen den Realschulen Rosinenpickerei vor. „Die Realschulen nehmen die gesellschaftliche und pädagogische Aufgabe nicht an, jedem Kind gerecht zu werden“, sagte Matthias Wagner-Uhl, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Gemeinschaftsschulen. Die Begründung der Realschulvertreter, der großen Vielfalt der Schüler weiter
  • 148 Leser
Absagen

Rhein-Derby wegen Sabine abgeblasen

Bundesliga-Duell Gladbach gegen Köln wird ebenso abgesagt, die das Skispringen in Willingen und eine Basketball-Partie.
Marco Rose hatte seine Winterjacke bis obenhin zugezogen, der Wind um den Gladbacher Trainer wurde langsam stärker, der Himmel grauer. „Das ist schon ein komisches Gefühl, wenn man für ein Derby Spannung aufbaut und es dann abgesagt wird“, sagte der 43-Jährige am Sonntagmittag im Rahmen einer spontanen Trainingseinheit der Borussia. weiter
  • 164 Leser
Kommentar André Bochow Über Konsequenzen in Thüringen

Schluss mit Trickserei!

Die Wähler in Thüringen hatten den Parteien eine schwere Aufgabe gestellt. Unlösbar war sie nicht. Nun aber steckt der Karren tief im Dreck, und daran sind alle schuld. Wenn auch in unterschiedlichem Maße. Die Linken mit SPD und Grünen an ihrer Seite wähnten sich mit dem beliebten Bodo Ramelow auf sicherem Gelände. Die Rechnung wurde ohne den weiter
  • 228 Leser

Seehofer will Bundespolizei stärken

Ein Gesetzentwurf sieht mehr Befugnisse für Abschiebungsfälle vor.
Die Zahl der Asylanträge geht zurück. Trotzdem dringt vor allem die Union darauf, dass Menschen ohne Aufenthaltsberechtigung schneller außer Landes gebracht werden. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will deshalb die Zuständigkeit der Bundespolizei für Abschiebungen massiv ausweiten. Die Bundespolizisten sollen sich künftig auch für bestimmte weiter
  • 158 Leser

Ski Alpin Schmid sorgt für Überraschung

Alexander Schmid war voller Emotionen – beim Parallel-Riesenslalom in Chamonix, das wusste der Allgäuer zwar, es wäre mehr drin gewesen als der überraschende dritte Platz. Doch als er für die erste Podestfahrt seiner Laufbahn geehrt wurde, war beim 25-Jährigen von Enttäuschung nichts zu spüren. „Es ist einfach unglaublich, jetzt auf weiter
  • 109 Leser

Ski Nordisch

Ski Nordisch Skispringen Weltcup in Willingen Großschanze: 1. Leyhe (Willingen) 266,4 Pkt. (139,5/144,5 m), 2. Lindvik (Norwegen) 262,4 (140,0/143,0), 3. Stoch (Polen) 254,6 (139,5/137,5), ... 5. Geiger (Oberstdorf) 252,0 (138,5/138,0), 21. Schmid (Oberaudorf) 225,9 (133,0/130,0), 24. Paschke (Kiefersfelden) 223,3 (133,0/128,0), 26. Eisenbichler (Siegsdorf) weiter
  • 129 Leser

Soli-Abschaffung Vorziehen wird schwierig

Der Plan von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), den weitgehenden Abbau des Solidaritätszuschlags um ein halbes Jahr auf den 1. Juli 2020 vorzuziehen, ist schwer umzusetzen. Dafür wären komplizierte gesetzestechnische Anpassungen nötig, berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf das Bundesfinanzministerium. Denn beim Soli handelt weiter
  • 168 Leser

Solidarität mit Minderjährigen

Hunderte Menschen haben in Berlin für die Aufnahme minderjähriger Geflüchteter aus griechischen Lagern demonstriert. Die Bewegung Seebrücke, Landesflüchtlingsräte und Pro Asyl hatten zu Aktionen aufgerufen. Foto: Christian Ditsch/epd weiter
  • 201 Leser

SPD macht sich stark für Bodo Ramelow

Sozialdemokraten verstärken Druck auf CDU und FDP. Liberale und AfD büßen nach Wahldebakel deutlich an Zustimmung ein. Ostbeauftragter muss gehen.
Die SPD beharrt auf der Wahl des Linken-Politikers Bodo Ramelow zum Thüringer Ministerpräsidenten – zumindest für eine Übergangszeit bis zu Neuwahlen. Das machten die Bundesvorsitzenden Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken sowie der Thüringer SPD-Chef Wolfgang Tiefensee deutlich. Sie forderten CDU und FDP auf, mit für die dafür notwendige weiter
  • 233 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball Nullnummer im Spitzenspiel: Der FC Bayern München und RB Leipzig spielen im Titelkampf nur 0:0. Fußball Zweiter 3:0-Heimsieg in Folge – der Trend stimmt beim VfB Stuttgart. Ski alpin Viktoria Rebensburg: Nach dem Abfahrtstriumph folgt das vorzeitige Saison-Aus. weiter
  • 151 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 11/13.45/19.45 Uhr: Snooker, Welsh Open in Cardiff, 1. Tag Magenta Sport 18.45 Uhr: Fußball, 3. Liga, 23. Spieltag, FC Carl Zeiss Jena – FSV Zwickau Sky 12.25 Uhr: Tennis, ATP-Turnier in Rotterdam, 1. Tag 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 21. Spieltag, Holstein Kiel – FC St. Pauli Eurosport 2 8 Uhr: Radsport, Le Tour de Langkawi weiter
  • 121 Leser
Skispringen

Stephan Leyhe feiert Weltcupsieg

In Willingen bezwingt der 28-Jährige seine Heimschanze. Nach vielen Versuchen holt er erstmals Platz eins.
Stephan Leyhe schließt Frieden mit seiner Heimschanze. In Willingen sicherte sich der 28-jährige Skispringer am Samstag seinen ersten Weltcup-Sieg. Auf der Mühlenkopfschanze setzte er sich mit 139,5 und 144,5 Meter gegen Norweger Marius Lindvik und Kamil Stoch aus Polen durch. Weil das Springen am Sonntag wegen des Orkantiefs „Sabine“ weiter
  • 170 Leser
STICHWORT SOLIDARITÄTSZUSCHLAG

Stichwort Solidaritätszuschlag

Am 1. Januar 2021 wird der Solidaritätszuschlag für rund 90 Prozent der Steuerzahler abgeschafft. Das hat der Bundestag schon Ende letzten Jahres beschlossen. Ledige mit einem zu versteuernden Einkommen von maximal rund 61 700 Euro müssen den Zuschlag von 5,5 Prozent der Einkommensteuer dann nicht mehr zahlen; für Ehepaare liegt die Schwelle weiter
  • 244 Leser
Landes kopf

Strobl geht für CDU im Wahlkreis Heilbronn ins Rennen

Thomas Strobl , Innenminister, stellvertretender Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzender, will in den Landtag. Er bewirbt sich 2021 in seiner Heimatregion Heilbronn um ein Landtagsmandat. Die CDU in dem Wahlkreis nominierte Strobl mit 72 von 72 Stimmen zum Kandidaten, wie eine Sprecherin bestätigte. Strobl hat bislang kein Landtagsmandat. Er weiter
  • 122 Leser

Stürmische „Sabine“

Weite Teile Deutschlands ächzen unter „Sabine“. An der Nordseeküste von Wilhelmshaven wütete das Sturmtief bereits am Sonntagnachmittag. Nach und nach waren auch andere Regionen vom Unwetter betroffen. Die Deutsche Bahn kündigte an, den Fernverkehr bundesweit einzustellen. Auch viele Flüge fielen aus. Noch bis Dienstag sollen sich Ausläufer weiter
  • 232 Leser
Handball

Stuttgart holt einen Punkt

Mit dem letzten Wurf gelingt dem TVB ein 25:25 gegen Leipzig.
Dominik Weiß hat dem Handball-Bundesligisten TVB 1898 Stuttgart einen Punkt im Abstiegskampf beschert. Der Rückraumspieler sicherte dem Klub mit seinem Treffer vier Sekunden vor dem Abpfiff das 25:25 (12:14)-entschieden im Heimspiel gegen DHfK Leipzig. Erfolgreichster Werfer für die Hausherren in der Porsche-Arena war EM-Starter David Schmidt mit weiter
  • 102 Leser

Tickets für Tokio

Schwimmen Sarah Köhler, Florian Wellbrock und Laura Riedemann haben zum Abschluss der Heim-Wettkämpfe in Magdeburg über weitere Strecken die Olympia-Qualifikationszeiten geschafft. Krause auf Platz vier Leichtathletik Die zweimalige Hindernis-Europameisterin Gesa Krause hat in Dortmund einen zufriedenstellenden Einstand ins Olympia-Jahr hingelegt. weiter
  • 119 Leser

Tischtennis Timo Boll gewinnt Top-16-Turnier

Tischtennis-Star Timo Boll hat zum siebten Mal das europäische Top-16-Turnier gewonnen. Der Rekord-Europameister schlug im Finale in Montreux den Saarbrücker Bundesliga-Profi Darko Jorgic aus Slowenien in 4:1 Sätzen und qualifizierte sich dadurch auch für den prestigeträchtigen World Cup, der im Oktober in Düsseldorf stattfinden wird. Bei den weiter
  • 129 Leser

Tödlicher Amoklauf

Ein Soldat eröffnet in einem Einkaufzentrum das Feuer. 26 Menschen sterben, mehr als 50 weitere Opfer werden verletzt. Sicherheitskräfte erschießen den Täter.
Bei einem der weltweit verheerendsten Amokläufe der vergangenen Jahre hat ein 32-jähriger Soldat in Thailand 26 Menschen getötet – viele davon in einem Einkaufszentrum. 57 Opfer wurden zudem verletzt, bestätigte Premierminister Prayut Chan-o-cha am Sonntag auf einer Pressekonferenz. „Eine solche Situation hat Thailand noch nie erlebt“, weiter
  • 218 Leser
Kommentar Dieter Keller zur vorgezogenen Abschaffung des Solidaritätszuschlags

Unausgegorene Idee

Politik kann ja so einfach sein. Wenn man sich um die lästigen Details einfach nicht schert. Im letzten Jahr hat der Bund einen unerwartet hohen Überschuss gemacht. Also wäre es doch schön, zumindest einen Teil davon den Steuerzahlern zurückzugeben, indem die Abschaffung des Solidaritätszuschlags für die meisten einfach um ein halbes Jahr vorgezogen weiter
  • 184 Leser

Unfreiwillige Erbschaft

Gibt es keine rechtmäßigen Erben, oder will niemand die überschuldete Grundstücke oder Schrott-Immobilien haben, muss das Land einspringen. Für den Fiskus bedeutet das vor allem: Arbeit und Kosten.
Das ehemals stattliche Haus im Dorfzentrum macht einen traurigen Eindruck. Der Putz blättert, die zerbrochenen Fensterscheiben sind mit Brettern verrammelt, durch die Bodenplatten am Eingang bahnt sich die Natur ihren Weg. An der mit Spinnweben überzogenen Eingangstür hängt noch eine Benachrichtigung der Stadtwerke: Leider müsse das Wasser an einem weiter
  • 146 Leser

USA Trump verteidigt Zeugen-Rauswurf

Auf Twitter hat US-Präsident Donald Trump den Rauswurf eines der Schlüsselzeugen in der Ukraine-Affäre verteidigt. Der Ukraine-Experte des Nationalen Sicherheitsrats, Oberstleutnant Alexander Vindman, sei sehr „ungehorsam“ gewesen. Er habe den Inhalt seiner „perfekten" Telefonanrufe falsch wiedergegeben. Vindman war ebenso wie ein weiter
  • 177 Leser

USA weitet Strafzölle aus

US-Regierung erhöht Sonderabgaben auf Stahl und Aluminium.
Die USA haben ihre Strafzölle auf Stahl- und Aluminium-Importe aus aller Welt ausgeweitet. Seit Samstag sind Sonderabgaben auf Produkte wie Stahlnägel, Heftklammern, Draht und Kabel in Kraft. Von den neuen Zöllen auf Stahlprodukte sind Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Mexiko und Südkorea ausgenommen, von den Abgaben auf Aluminium-Erzeugnisse weiter
  • 239 Leser

Vermisstes Mädchen tot

Helfer finden Zehnjährige aus Menden in einem Wehr.
Ein seit einer Woche im nordrhein-westfälischen Menden vermisstes zehnjähriges Mädchen ist tot. Die Leiche des Kindes wurde am Sonntagmorgen in einem Wehr auf dem Fluss Ruhr gefunden, wie die Polizeibehörde Märkischer Kreis in Menden mitteilte. Damit gebe es „traurige Gewissheit“ über das Schicksal des Mädchens. Nach der Zehnjährigen weiter
  • 138 Leser

Viktoria Rebensburg erst gefeiert, dann verletzt

Ein Tag nach ihrem Triumph von Garmisch muss die Abfahrtssiegerin die Saison vorzeitig beenden.
Viktoria Rebensburg raste beflügelt von ihrem ersten Abfahrtstriumph ihrem nächsten Heimsieg entgegen, als sie auf der brutalen Kandahar jäh vom siebten Ski-Himmel in die „Hölle“ stürzte. Der 30-Jährigen riss es auf dem völlig vereisten Steilhang mit dem infernalischen Namen den Außenski weg, mit dem Knie räumte sie ein blaues Richtungstor weiter

Zu viel für Hertha und Torunarigha

Sein Lächeln hatte Jürgen Klinsmann auch nach dem Rückschlag im Abstiegskampf nicht verloren. Nein, sogar Verständnis besaß der Trainer von Hertha BSC für die völlig verdiente 1:3 (0:1)-Heimpleite gegen den FSV Mainz 05. Die Englische Woche, die rassistischen Anfeindungen gegen Jordan Torunarigha (dpa-Foto): Laut Klinsmann sei das alles "zu viel" weiter
  • 352 Leser
Kommentar Manuela Harant über Viktoria Rebensburg

Zurückhaltung tut Not

Während diese kaum zu buchstabierende Verletzung für Viktoria Rebensburg ein erneuter Schicksalsschlag in einer ohnehin von Ausfällen und Rückschlägen gebeutelten Karriere ist, bedeutet für den Deutschen Ski-Verband vor allem eines: Dass seine einzige Siegfahrerin in diesem Winter nun auch noch ausfällt. Während bei den Herren inzwischen eine weiter
  • 5
  • 169 Leser
Neue Museik

Zwischen Diskurs und Ironie

Das Stuttgarter Neue-Musik-Treffen Eclat feiert im Theaterhaus den 40. Geburtstag mit vielen Konzerten.
1980 fing alles an, damals noch unter dem Namen „Tage für Neue Musik“. 1997 entschied man sich für den weniger braven Titel „Eclat“. Jetzt feiert das Neutöner-Treffen 40. Geburtstag – mit vielen Kooperationen: Die Staatsoper und das Theater Rampe sind dabei, die Schweizer Kulturstiftung und weitere Partner. Auch Laienensembles weiter
  • 183 Leser

Leserbeiträge (6)

Zur Diskussion um den Albaufstieg zur A7

Es ist mir unbegreiflich, wie hier für eine Trasse durchden Wald argumentiert wird. Herr Rentschler führt eine "fürden Bau der Windräder freigeholzte Straße" an, und in einer Leserzuschrift wird gar dafürgeworben, es gebe doch genug Kieswege, von denen man einen "weit hinterOchsenberg" doch ausbauen könnte.

In der

weiter
  • 4
  • 1079 Leser
Untragbare Zustände

Zu den Problemen auf der Remsbahn:

Derzeit liest man ja schon viel über die Zustände mit Go Ahead. Seit 20 Jahren bin ich Pendlerin (...) von Lorch-Waldhausen nach Stuttgart. Was man jedoch als Pendler, seit Go Ahead an den Start gegangen ist, hinnehmen muss, ist untragbar! Ein Beispiel von dieser Woche: Der 7.30-Uhr- Zug kam pünktlich, als er anhielt, war er jedoch völlig überfüllt,

weiter
  • 5
  • 384 Leser

An Geschmacklosigkeit kaum noch zu überbieten

Zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen – und einer „Hinterlassenschaft“ im Fürbittebuch im Münster:

Bei einem Besuch des Heilig-Kreuz-Münsters fand ich im Fürbittenbuch einen Beitrag, der an Geschmacklosigkeit kaum noch zu überbieten ist und zeigt. Dass der Hass auch vor den Kirchentüren nicht halt macht. In einem Buch, das

weiter
  • 2
  • 467 Leser

Brandt und Adenauer würden sich im Grab umdrehen

Zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen:

„Die Dummheit zieht in Viererreihen in die Kasernen der Vergangenheit“ so Erich Kästner Anfang der 1950er-Jahre nach dem tausendjährigen Reich. Wir haben sie wieder. Es weht kein leiser Wind aus der „Weimarer Republik“ , eher schon leichter Sturm, und dies wohl seit einigen Jahren.

weiter
  • 3
  • 313 Leser
Lesermeinung

Zur Verkehrssituation in Unterkochen, Ebnat, Oberkochen und Königsbronn

Beinahe täglich werde ich zurzeit angesprochen, meinen vor gut zwei Jahren geschriebenen Leserbrief bitte nochmal an die Redaktion zu schicken. Nun denn: In der Tat: Das Verkehrsproblem vor allem an den Nahtstellen in Unterkochen, Ebnat und Königsbronn wird hauptsächlich durch den Oberkochener Berufsverkehr immer unerträglicher, vor allem zu den

weiter

Mountainbike-Gruppe Rechberg

Ab Mai bietet der TSGV-Rechberg eine Mountainbikegruppe für Anfänger und Fortgeschrittene an. Einmal die Woche sollen hier MTB-Fahrtechnik und MTB-Technik geschult werden. Soll heißen, auf dem Trail seine Fahrtechnik verbessern und auch am Bike einfache Reparaturen bzw. Einstellungen vornehmen können, dass alles verpackt in kleineren

weiter
  • 3
  • 1315 Leser

Themenwelten (1)

Schlafen wie ein König: Das macht das Boxspringbett attraktiv

Boxspringbetten waren bis vor einigen Jahren fast nur in stilvollen Hotels zu finden. Heutzutage sind sie auch in heimischen Schlafzimmern sehr beliebt. Kein Wunder, denn sie ermöglichen es dank des überragendes Liegekomforts, im wahrsten Sinne des Wortes wie ein König zu schlafen. Für viele ist das Boxspringbett der Inbegriff für

weiter
  • 1130 Leser