Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. Februar 2020

anzeigen

Regional (102)

Spätestens am Nachmittag wird es erneut nass

Die Spitzenwerte: 3 bis 7 Grad

Am Donnerstag ist es auf der Ostalb erst noch länger trocken, ganz vereinzelt zeigt sich auch mal die Sonne. Spätestens ab dem Nachmittag wird es aber erneut ungemütlich. Von Westen her tauchen neue Regenwolken auf, dazu wird es erneut sehr windig. Es gibt Spitzenböen bis etwa 50 Kilometer pro Stunde. Die Spitzenwerte liegen bei

weiter

„Gute Arbeit – wir bedauern diesen Schritt“

Notfallteam Wie das DRK Schwäbisch Gmünd die Bedeutung einschätzt und was es sagt zu Jörg Assenheimers Rücktritt.

Gschwend/Schwäbisch Gmünd. „Wir sind Jörg Assenheimer für das Geleistete sehr dankbar und wir bedauern, dass er sich zu diesem Schritt entschieden hat“, sagt Marc Bischoff, der stellvertretende Kreisgeschäftsführer des Roten Kreuzes in Schwäbisch Gmünd. Der Hintergrund sei aus seiner Sicht eine unterschiedliche Wahrnehmung der vorgegebenen

weiter
Kurz und bündig

Blutspende in Spraitbach

Spraitbach. Jeder kann plötzlich Blut brauchen. Täglich werden fast 15 000 Blutspenden zur Versorgung der Patienten benötigt. Deshalb bittet der DRK-Blutspendedienst: „Spenden Sie Blut am Freitag, 14. Februar, zwischen 14.30 und 19.30 Uhr in der Gemeindehalle, Schulstraße 7, in Spraitbach. Jeder Erstspender erhält einen Blutspendeausweis. Vor

weiter

Gmünds viele Oberbürgermeister

Schwäbisch Gmünd. Wieder hat ein Gmünder Oberbürgermeister in einer Haushaltsrede seine persönlichen Zukunftspläne verkündet: Richard Arnold teilte am Mittwoch in der Rede mit, dass er nicht für das Amt des Stuttgarter OB kandidieren wird. Er war nicht der erste Rathauschef, der diesen Rahmen für wichtige Mitteilungen in eigener Sache nutzte:

weiter
  • 4
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Info im Schulzentrum Leinzell

Leinzell. Am Freitag, 14. Februar, ist von 14.30 bis 17 Uhr eine Infoveranstaltung und ein Tag der Offenen Tür im Schulzentrum Leinzell. Viertklässler und ihre Eltern können die beiden Schularten kennenlernen. Nach der Begrüßung im Musiksaal der Realschule sind Führungen mit Unterrichtteilnahme. Die Schulleitung erklärt die Profile der Realschule

weiter
Kurz und bündig

Schulprojekt Cartagena

Mutlangen. Am Samstag, 15. Februar, ist im Kleinen Vereinszimmer des Mutlanger Forums die Hauptversammlung des Vereins zur Förderung des Schulprojekts Cartagena. Beginn ist um 19.30 Uhr. Nach den Regularien gibt es eine Fotopräsentation zum Stand des Schulprojekts.

weiter
  • 171 Leser

Weihnachtsbaum weicht Narrenbaum

Tradition Mitarbeiter des Baubetriebsamtes haben den Weihnachtsbaum auf dem Gmünder Marktplatz abgebaut. Gut so, denn am Samstag, 15. Februar, kommt an diese Stelle der Narrenbaum. Der Kinderumzug startet um 11 Uhr am Bockstorplatz. Gegen 11.30 Uhr soll der Narrenbaum stehen. Foto: kust

weiter
  • 244 Leser

Großbaustelle: neue Leitungen für Wasser und Strom

Gemeinderat Ende März startet die Sanierung der „Unteren Straße“ in Göggingen für 1,23 Millionen Euro.

Göggingen. Ende März startet eine Großbaustelle in Göggingen. Die Firma Georg Eichele übernimmt Sanierungsarbeiten für 1,23 Millionen Euro. „Damit liegen wir unter der Kostenberechnung von 1,29 Millionen Euro“, informierte Bautechniker Ricky Winter die Gögginger Gemeinderäte am Mittwoch. Der Fachplaner von LK&P-Ingenieure aus

weiter

Rückblick auf ein prall gefülltes Jubiläumsjahr

Vereinsleben Musikverein Hohenstadt ehrt bei einer Feier im Eiskeller seine Aktiven und treuen Mitglieder.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Der Rückblick auf das Jubiläumsjahr stand im Mittelpunkt, als sich die komplette Vereinsfamilie des Musikvereins Hohenstadt im Eiskeller traf. Den Abend eröffneten die Musikspatzen unter der Leitung von Peter Schaile. Die Kinder der ersten und zweiten Klasse zeigten, dass sie im ersten Vierteljahr schon einiges gelernt haben.

weiter

Zahl des Tages

3,14

Millionen Euro mehr als im Vorjahr sind im Haushaltsplan der Stadt Schwäbisch Gmünd für Personalaufwendungen vorgesehen.

weiter
  • 210 Leser

Liebessegen für alle Gäste

Kirche Wort-Gottes-Feier am Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr in St. Franziskus.

Schwäbisch Gmünd. Alle, denen die Liebe am Herzen liegt, Paare, Familien und Singles aller Konfessionen, sind eingeladen zur ökumenischen Wort-Gottes-Feier am Valentinstag. Diese beginnt am Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr in St. Franziskus. Mit Pfarrer Robert Kloker und Pfarrerin Maike Ulrich werden die Gäste neben Poesie und Besinnlichem den Liebessegen

weiter
Guten Morgen

Wie er wurde wer er ist

Bernd Müller über tagesaktuelle Überraschungen im Büchertauschschrank

Vergilbte Liebesromane, Makramee-Bastelbücher, veraltete Rechtschreibduden, Computer-Fachbücher, Thema „Windows 98“. So Zeug steht natürlich auch in einem dieser öffentlichen Büchertauschschränke. Wobei eine museale Geisterbahnfahrt durch die bundesdeutsche Buchmarktgeschichte ja ganz unterhaltsam sein kann. Aber bloß angestaubt,

weiter

Gmünd fühlt sich allein gelassen

Haushalt OB Arnold schimpft auf Bund und Land. Eine Arbeitsgruppe soll in harten Diskussionen mittelfristige Ziele festlegen.

Schwäbisch Gmünd

Beim Blick auf Gmünds Finanzen kritisierte Oberbürgermeister Richard Arnold am Mittwoch im Gemeinderat Bund und Land scharf. Sie wälzten immer neue Aufgaben auf Städte und Gemeinden ab, ohne diese auch mit den dafür notwendigen Finanzen auszustatten.

Integration, Baupolitik, Mobilitätsangebote, digitale Infrastruktur, Kinderbetreuung

weiter
  • 5
  • 295 Leser

Grün fürs neue Wohngebiet

Planung Grünplanung für das Fehrle-Areal. Später mehr Bäume als bis jetzt.

Schwäbisch Gmünd. 150 neue Wohnungen entstehen auf dem Fehrle-Gelände in der Gmünder Weststadt. Landschaftsplaner haben jetzt einen sogenannten Grünordnungsplan entworfen, „der für die künftige Bebauung verpflichtend ist“, sagt Oberbürgermeister Richard Arnold. Um die Bebauung zu ermöglichen, müssen noch vor Beginn der Vegetationsperiode

weiter
  • 5
Kommentar

Sprengstoff in der Gruppe

Wolfgang Fischer mit zwei Anmerkungen zur Haushaltsrede des Oberbürgermeisters.

Erstens: Richard Arnold hat Recht. Führende Politiker in Bund und Land brüsten sich mit Entscheidungen wie dem Recht auf einen Kindergartenplatz, die Rechnung dafür zahlen Städte und Gemeinden. Das ist unredlich. Neben den Abgeordneten gehört die Rathausspitze zu den Gmündern, die am häufigsten Führungspolitikern begegnen. Die (Ober-)Bürgermeister

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Halina Ozminski, Großdeinbach, zum 80. Geburtstag

Sirma Bayazit zum 75. Geburtstag

Baltazara Vrbat zum 75. Geburtstag

Gschwend

Hilde Sturm, Frickenhofen, zum 80. Geburtstag

Obergröningen

Siegfried Vetter zum 75. Geburtstag.

weiter
Der besondere Tipp

Heute zum Foodsharing

Jeden Tag landen Lebensmittel im Müll. Diese Lebensmittelverschwendung bedeutet gleichzeitig Ressourcenverschwendung. Die mobile Jugendarbeit ist der Meinung, jedes weggeworfene Lebensmittel ist eines zu viel. Daher sammeln deren Mitarbeiter Lebensmittelspenden der gewerblichen Foodsharing-Partner ein und verteilen diese kostenlos an alle, die Lebensmittel

weiter
  • 118 Leser

Biber siedelt im Kressbachsee

Natur Eine neue Biberburg entsteht derzeit gegenüber der Liegewiese für die Badegäste. Stefan Powolny sieht den Badebetrieb nicht gefährdet.

Ellwangen

Der Kressbachsee ist ein Naturfreibad, was bedeutet, dass die Badegäste ganz ohne Chlor, aber zusammen mit wilden Tieren das Wasser genießen können. Das waren bislang Enten und Wildgänse, auch mal eine Ringelnatter und ganz weit hinten, am Einlauf des Stausees gab es auch eine Biberfamilie.

Der Großnager breitet sich jetzt allerdings

weiter
Kurz und bündig

Der Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 18. Februar, bietet das Energiekompetenz-Zentrum Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14 bis 16.15 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung

weiter
Kurz und bündig

Latin Pop im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Latin Pop – The Live-Experience kommt am 24. März in den Gmünder Stadtgarten. Bei dieser Dance- und Pop-Show werden live die größten Latin-Pop-Hits aller Zeiten dargeboten. Internationale Sänger und die London Latin Dance Company performen die unvergleichlichen Hits. Tickets sind erhältlich im i-Punkt am Marktplatz und an

weiter

Viel Blaulicht in östlicher Altstadt

Einsatz Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei zeitgleich vor Ort. Vom Schmiedturm fallen Ziegel zu Boden.

Schwäbisch Gmünd. Einsätze von Blaulichtorganisationen an gleich drei Punkten in der östlichen Gmünder Altstadt beunruhigten am Mittwochvormittag Menschen, die dort wohnten oder zu tun hatten. Nachfragen der Gmünder Tagespost ergaben, dass die drei Einsätze zwar zeitgleich abliefen, aber nichts miteinander zu tun hatten.

Die Hintere Schmiedgasse weiter
Polizeibericht

Fehler beim Fahrspurwechsel

Schwäbisch Gmünd. Beim Wechseln des Fahrstreifens ist am Dienstag gegen 16.20 Uhr ein 56-jähriger Fahrer eines Ford zwischen einen Sattelzug und eine Verkehrsinsel geraten. Der Ford-Fahrer hatte dem Polizeibericht zufolge die B 29 von Aalen kommend verlassen und wollte in der Aalener Straße vom Rechtsabbiegerstreifen auf die Geradeausspur wechseln

weiter
  • 414 Leser
Polizeibericht

Gasalarm im Industriegebiet

Aalen. Nachdem in einer Firma in der Carl-Zeiss-Straße eine Propangasflasche nicht ordnungsgemäß verschlossen war, ist am Mittwochmorgen Gas ausgetreten. Das berichtet die Polizei. Mitarbeiter bemerkten kurz nach 8 Uhr den Gasgeruch und alarmierten die Feuerwehr. Die Gasflasche konnte verschlossen werden. Verletzt wurde niemand. Die Einsatzkräfte

weiter
  • 657 Leser
Tagestipp

Lesung: Mord in Damaskus

Ein italienischer Kardinal, eine geheime Mission, ein Mord in Damaskus – Spannung ist garantiert bei dieser Lesung von Meistererzähler Rafik Schami. Der Autor liest heute in der Stadthalle Aalen aus seinem neuesten Buch „Die geheime Mission des Kardinals“.

Aalen

Stadthalle

20 Uhr

weiter
Polizeibericht

Streit eskaliert

Obersontheim. Am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr kam es in Obersontheim an einem Treppenabgang zu einer Tiefgarage, zu einem Streit zwischen einem 41-jährigen Mann und einer 37-jährigen Frau. Wie die Polizei berichtet, stieß die Frau den 41-Jährigen unvermittelt die Treppenstufen hinab, wobei sich der Mann schwer verletzte. Er musste durch die alarmierte

weiter
  • 766 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schorndorf. Beim Ein- oder Ausparkten streifte am Dienstagvormittag zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr ein unbekannter Autofahrer einen beim Archivplatz geparkten VW am rechten hinteren Fahrzeugeck, berichtet die Polizei. Dabei habe der Unfallverursacher einen Sachschaden von rund 1000 Euro verursacht. Ohne diesen zu melden, flüchtete der verantwortliche

weiter
  • 389 Leser

Stadt greift die Radweg-Ideen für die Remsbrücke auf

Verkehr Vorschläge des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr kommen auch bei Räten an.

Schwäbisch Gmünd. „Die Ideen für den Radverkehr auf der zu sanierenden Remsbrücke nehmen wir auf“, sagt Oberbürgermeister Richard Arnold im Gemeinderat bei der Vergabe der Sanierungsarbeiten für das Bauwerk zwischen Verteiler Ost und der Buchauffahrt. Er begrüßt die Vorschläge des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr, das zurzeit

weiter

Gmünds Finanzen geraten in schwere See

Haushalt Grundsteuer soll 2022 erhöht werden. Kämmerer bittet um Einsparungen.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd steuert auf finanzpolitisch schwierige Jahre zu. Das sagte Stadtkämmerer René Bantel, als er am Mittwoch den Haushalt für das Jahr 2020 vorstellte. Deshalb werde die Verwaltung dem Gemeinderat voraussichtlich für das Jahr 2022 eine Erhöhung der Grundsteuer empfehlen. Das Regierungspräsidium als Aufsichtsbehörde

weiter
Kommentar

Gut, dass Arnold bleibt

Michael Länge über Gmünds Stadtoberhaupt, Gmünder Herausforderungen und Stuttgarter Verlockungen.

Er ist und bleibt ein Meister der spannungsvollen Inszenierung: Deshalb gab’s in Gmünds Rathaus ein Aufatmen, als Richard Arnold am Mittwoch sagte, er wolle Oberbürgermeister in Gmünd bleiben. Um mit den Stadträten die Zukunft zu stemmen. Das ist gut für Gmünd. Denn wenig deutsche Städte haben in der Nachkriegszeit einen Verschleiß an

weiter
  • 4
  • 227 Leser

Zahl des Tages

44 500

Euro hoch war der Kapitalstock aus dem Nachlass von Klara Wegmann, mit dem die Stadt Heubach die Stiftung Heubach im Jahr 2016 gründete. Wie sich das Vermögen entwickelt und welche Ideen der Stiftungsrat für die Zukunft hat, lesen Sie in dem Artikel „Vesper im Sonnenblumenfeld und Stadthallenfest“.

weiter
  • 295 Leser

Fasching Feiern in den Wirtshäusern

Mögglingen. Die Remsgöckel wollen die Tradition der Mögglinger Wirtshausfasnacht wieder aufleben lassen – und zwar am Samstag, 15. Februar, ab 19 Uhr. Manche wissen es noch, früher ist man in Mögglau maskiert von der Gartenlaube zum Hirsch und zur Demaskierung in den „Dodell“ gezogen. Am kommenden Samstag sind mit dabei die Gaststätten

weiter

Polizeibericht Drei Fahrverbote für Raser

Böbingen. Bei Kontrollen auf der B 29 in Böbingen in der Nacht auf Mittwoch zwischen 4 Uhr und 5.10 Uhr stoppten Polizisten des Gmünder Polizeireviers drei Fahrer, die die zulässige Geschwindigkeit von 50 km/h überschritten hatten. Sie waren mit über 90 km/h, über 100 km/h und über 120 km/h gemessen worden. Ihnen drohen Bußgelder zwischen

weiter

Dachs angefahren

Mögglingen. Auf der Landesstraße 1158 zwischen Mögglingen und Heuchlingen erfasste ein 33-Jähriger am Dienstag gegen 6 Uhr mit seinem Audi einen die Fahrbahn querenden Dachs, berichtet die Polizei. Das Tier verschwand nach dem Anprall im angrenzenden Gelände, am Auto entstand Schaden von 2500 Euro.

weiter
  • 246 Leser
So ist's richtig

Geehrte in Mögglingen

Mögglingen. Beim Bericht über den Ehrungsabend hat die Redaktion Fehler gemacht. Zum einen wurden Mitglieder des Musikvereins dem Liederkranz zugeordnet. Korrekt ist, dass für ihre Erfolge im Jugendwertungsspiel geehrt wurden: Melina Balluff, Anja Barth, Tabea Eigenthaler, Jonathan Epp, Lorenz Epp, Maxi Fasora, Julia Friedel, Lea Fröse, Annika

weiter

Halle-Ball in Lauterburg

Essingen-Lauterburg. In der TSV Halle in Lauterburg ist am Freitag, 21. Februar, Halle-Ball. Einlass ab 19.29 Uhr, bis 21 Uhr ist Happy Hour. Es gibt Show-Auftritte und Guggenmusik.

weiter

Lärmschutz an der B29

Gemeinderat Ein Lärmschutzwall soll den B-29-Lärm abhalten.

Essingen. In der Gemeinderatssitzung in Essingen war der Lärmschutz ein Thema. Südlich der B 29 soll ein Lärmschutzwall entstehen. Die Planung sieht einen begrünten Wall vor, der, wenn nötig, mit einer Lärmschutzwand erhöht werden könnte. Es sei ökologisch sinnvoll, den Lärmschutzwall zusammen mit der B-29-Maßnahme zu realisieren, da dort

weiter

Böbinger Kinder besuchen Schulmuseum

Bildung Mit Interesse folgten 20 Kinder der Klasse 2a der Grundschule Böbingen den Ausführungen von Museumsleiterin Gerda Fetzer. Da sie in diesen Tagen begonnen hatten, mit Füller zu schreiben, interessierten sie sich für die Entwicklung der Schrift und machten Schreibversuche an der Schiefertafel. Foto: privat

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Infotag am Gymnasium

Lorch. Ein Informationsnachmittag für Viertklässler und deren Eltern am Gymnasium Friedrich II. wird am Dienstag, 3. März, angeboten. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr, während der anschließenden Führung durch die Schulgebäude werden die neuen Fächer, das Konzept der Ganztagesschule sowie der gymnasiale Bildungsgang an der Schule vorgestellt.

weiter
Kurz und bündig

Vereine sammeln Altpapier

Lorch. Die Sportfreunde Lorch und der TSV Lorch sammeln am Samstag, 15. Februar, in der Kernstadt, in Bruck und im Wohngebiet Klotzenhof Altpapier ein. Das Altpapier sollte windsicher gebündelt oder in Kartonagen verpackt bis 8 Uhr sichtbar an den Straßenrand gestellt werden.

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Abtsgmünd. Am Mittwoch, 19. Februar, bietet das Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus in Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung oder zum Einsatz von erneuerbaren Energien an. Um

weiter
  • 114 Leser

Ein informativer und „bewegter“ Abend

Gesundheit Freundeskreis Naturheilkunde hatte zu Vortrag über Rückenschmerzen ins Stauferklinikum geladen.

Mutlangen Rund hundert Zuhörer waren der Einladung des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde gefolgt und füllten den Konferenzsaal des Stauferklinikums. Dort hielt Heike Schlotz den Vortrag zum Thema „Rückenschmerzen müssen nicht sein – Dorn-Therapie mit Selbsthilfeübungen.“ Und es war ein Vortragsabend mit jeder Menge Übungen,

weiter

Gespräche und Beratung garantiert

Berufsfindung Fünfte Jobbörse an der Hornbergschule mit dem Motto „Unternehmen ZUKUNFT“.

Mutlangen. Informationen aus erster Hand gibt es unter dem Stichwort „Unternehmen ZUKUNFT“ am Freitag, 14. Februar, zwischen 16 und 18 Uhr an der Hornbergschule. Die fünfte Auflage der Jobbörse bietet für Schülerinnen und Schüler sowie für deren Eltern die Möglichkeit, Informationen rund um das Thema Ausbildung zu bekommen.

Die meisten

weiter
Kurz und bündig

Maultaschen und Kutteln

Abtsgmünd. Die Abtsgmünder Kolpingsfamilie lädt ein zum traditionellen Kuttel- und Maultaschenessen am Sonntag, 16. Februar, ab 11.16 Uhr ins Josefshaus in Abtsgmünd. Der Erlös ist für die Peruhilfe bestimmt.

weiter
  • 211 Leser

Dreikönigschießen beim SV war ein voller Erfolg

Vereinsleben Das Dreikönigschießen des SV Leinzell war ein Erfolg – der Vorstand konnte ein „volles Haus“ begrüßen. Erster Schießleiter Matthias Stegmaier moderierte zusammen mit Oliver Barth die Siegerehrung. Den 1. Platz – mit einem 66 Teiler – belegte Bernhard Haas, zweiter Lothar Ratka (79), dritter Tobias Abele

weiter

Erste Hilfe aufgefrischt beim TSV Mutlangen

Vereinsleben Ihr Wissen in Sachen Erste Hilfe haben die Trainer, Übungsleiter und Funktionäre des TSV Mutlangen aufgefrischt. Peter Fiebig von der Mutlanger DRK-Ortsgruppe hatte sich bereit erklärt den TSV bei den Themen Notruf, Schocklage, stabile Seitenlage, Herzdruckmassage sowie Sofortmaßnahmen bei Sportverletzungen wie z.B. Prellungen, Wunden,

weiter

Igginger Cäcilia sucht einen Kassier

Mitgliederversammlung Gesang- und Musikverein blickt zurück auf eine erfolgreiche Saison und sieht sich als Drei-Sparten-Verein vor großen Herausforderungen. Lob für das Engagement und die Jugendarbeit.

Iggingen

Sie begann mit dem Igginger Marsch – gespielt von der Musikkapelle unter Leitung von Kilian Baur – den alle kräftig mitsangen, die Mitgliederversammlung des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“. Zusammenfassend stellte Vorstandsvorsitzender Marc Knödler zufrieden fest, dass im Vorstand und Führungsteam alle Positionen

weiter

Weltmusik Veronica Gonzalez Trio in Gmünd

Das Veronica Gonzalez Trio spielt auf Einladung von Gmünd Folk am Samstag, 15. Februar, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd. Die chilenische Künstlerin verbindet unterschiedlichste Stilrichtungen. Zu hören ist sie in der Theaterwerkstatt im Trio mit Markus Büttner (Gitarre) und Victor Mamani (Percussion). Der Eintritt kostet 16

weiter
  • 287 Leser

Mozarts Herzenswerke

Mit Mozarts Herzenswerken starten Hans-Christoph Rademann und die Gaechinger Cantorey in die Abonnementkonzerte 2020: Mozarts Missa c-Moll und seine Jupiter-Sinfonie. Die unvollendete, monumentale Missa c-Moll bricht in ihren ausgedehnten, opernhaften Arien mit den Konventionen ihrer Zeit. Mozarts letztes sinfonisches Werk, die Jupiter-Sinfonie, bildet

weiter

Hausband steht am Samstag im Frapé auf der Bühne

Seit einigen Jahren, immer zu Beginn des neuen Jahres, ist ein Phänomen zu beobachten. Drei Bedingungen müssen erfüllt sein: Karnevalszeit, ein freier Termin bei den Hausbanditen und freie Bühne im Frapé. Auslöser dafür ist den Veranstaltern zufolge die „hot soup de Jazz“, die die Hausband ausschenkt. Im Innern des Frapé entstehen

weiter

Vesper im Sonnenblumenfeld und Stadthallenfest

Guter Zweck Welche Aktionen der Stiftungsrat der Stadt Heubach plant, um die Stiftung bekannter zu machen.

Heubach. Was, Heubach hat eine Stiftung? Mit dieser Frage werden die Mitglieder des Stiftungsrates öfters konfrontiert. Das machten sie in der Sitzung am Mittwochabend im Rathaus deutlich. Um die Stiftung mit Veranstaltungen und Aktionen in der Bevölkerung bekannter zu machen, potenzielle Stifter und Helfer für einen Freundeskreis der Stiftung zu

weiter

Richard Arnold bleibt Oberbürgermeister in Gmünd

Das Stadtoberhaupt teilt Stuttgarts CDU mit, dass er seine Zukunft in seiner Heimatstadt sieht. Gmünds Ratsfraktionen sind froh.

Schwäbisch Gmünd. Richard Arnold bleibt Oberbürgermeister in Gmünd. Er will mit Gmünds Stadträten die Herausforderungen der kommenden Jahre anpacken, sagte Gmünds Stadtoberhaupt am Mittwoch am Ende seiner Haushaltsrede. In dieser hatte er die Herausforderungen skizziert, die manche als Last empfänden. Er aber

weiter
  • 4
  • 911 Leser

Joachim Bläse erklärt sich bis Ende März

Landratswahl Gmünds Erster Bürgermeister wägt eine Kandidatur als Landrat nach eigenen Angaben noch ab.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wird spätestens bis zum Montag, 23. März, entscheiden, ob er sich für die Nachfolge von Landrat Klaus Pavel bewirbt. An diesem Tag trifft sich der besondere beschließende Ausschuss des Kreistags zur Landratswahl und entscheidet über den Text für die Ausschreibung der Position

weiter
  • 5
  • 318 Leser

Zahl des Tages

9

Prozent der befragten Unternehmen in der IHK-Konjunkturumfrage Ostwürttemberg beurteilen ihre aktuelle Lage als „schlecht“. Im vergangenen Herbst sagten dies noch 11 Prozent.

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

DAK Dance-Contest

Aalen. Alle tanzbegeisterten Kinder im Ostalbkreis ab sieben Jahren können am Dance-Contest der DAK-Gesundheit teilnehmen, der in diesem Jahr zum zehnten Mal stattfindet. Teams bis 15 Personen laden ihr Video einer eigenen Choreografie bis 30. April hoch. Alle Clips werden unter www.dak-dance.de eingestellt. Dort gibt es auch alle Infos, Termine und

weiter
  • 214 Leser

Verfolgungsjagd auf der A7 bei Giengen: drei Verletzte

Polizei Unfall im Baustellenbereich – 49-Jähriger kracht gegen Polizeiwagen. Wie es dazu kam.

Giengen/Langenau. Wie die Polizei berichtet, entzog sich in der Nacht auf Mittwoch ein Autofahrer einer Polizeikontrolle und verursachte bei der Flucht einen Unfall mit hohem Sachschaden und drei verletzten Personen auf der A7 bei Giengen.

Gegen 0.15 Uhr habe ein Zeuge einen unliebsamen Gast auf dem Gelände einer Tankstelle im Bereich Seligweiler

weiter

Geschichte der Attentate beleuchten

Gedenkstätte Neue und umstrittene Publikation in der Königsbronner Schriftenreihe: „Elser und Hitler“

Königsbronn. Größere Gegensätze als die zwischen Georg Elser und Adolf Hitler sind kaum vorstellbar. Die beiden sind sich nie begegnet, doch bestand eine merkwürdige Beziehung zwischen dem „Führer“ und „seinem“ Attentäter.

Das ist die These des Journalisten Ulrich Renz, die er im neuesten Band der Schriftenreihe der Georg-Elser-Gedenkstätte

weiter

Günther + Schramm unterstützt „fiftyFifty-Taxi“

Spende Mit 4000 Euro sponsert die Günther + Schramm GmbH aus Oberkochen das „fiftyFifty-Taxi“. Teresa Rieger (Mitte) überreichte die Spende im Beisein von Michaela Conrad vom Geschäftsbereich Nahverkehr der Kreisverwaltung an Landrat Klaus Pavel. Foto: privat

weiter
  • 245 Leser

Schüler bringen Lehrerin mutwillig aus der Fassung

Theater Populismus und Manipulation sind Themen an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Einen etwas anderen Schulalltag bot eine Aufführung des Theaterstücks „Fake Paradise“ in der Aula der Gewerblichen Schule. Vermittelt durch das Demokratiezentrum Baden-Württemberg und organisiert von der Gemeinschaftskundelehrerin Susanne Schlecht nahmen rund 120 Schüler daran teil.

Zu Beginn wurde das Publikum,

weiter
Kurz und bündig

Das Gedächtnis trainieren

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Wer rastet, rostet – in Kooperation mit dem Begegnungszentrum Riedäcker können Interessierte donnerstags von 10 bis 11 Uhr ihr Gedächtnis trainieren. Am Ende der Stunde gibt's eine Atemübung. Anmeldungen nimmt die Gmünder VHS unter Telefon (07171) 9251510 entgegen.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Führung durch die Ausstellung

Schwäbisch Gmünd. Flankierend zur großen Landesausstellung in Karlsruhe präsentiert das Museum im Prediger in einer Kabinettausstellung ausgewählte graphische Blätter aus dem umfangreichen Bestand an Holzschnitten von Hans Baldung Grien. Eine Führung mit Dr. Monika Boosen am Donnerstag, 13. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr bietet Einblicke in das

weiter

Gmünder „Hingucker“ in München

Messe Am Freitag beginnt die Schmuckfachmesse Inhorgenta. Auch Schüler der Gewerblichen Schule stellen dort ihre Stücke aus.

Schwäbisch Gmünd/München. Die internationale Schmuckfachmesse Inhorgenta, die mit über 1000 Ausstellern größte Fachmesse für Uhren und Schmuck in der Europäischen Union, beginnt am Freitag, 14. Februar, in München und kann bis Montag, 17. Februar, besucht werden. Es hat Tradition, dass die Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd dort Schmuckstücke

weiter
Kurz und bündig

Musiker spenden 220 Euro

Schwäbisch Gmünd. Die drei Bands von der Ostalb – „The Renates“, „Ela* & Manu“ und „Frau Öl“ – traten in der Vorweihnachtszeit des vergangenen Jahres im a.l.s.o-Kulturcafé auf. Die dabei gesammelten Spenden in Höhe von 220 Euro überreichen sie jetzt an den Club Soroptimist Schwäbisch Gmünd, die sich weltweit für die Rechte

weiter
  • 119 Leser

Show-Gruppen der Vereine entführen in die Filmwelt

Veranstaltung Turngau Ostwürttemberg und Stadt Schwäbisch Gmünd laden zur Sportgala am 15. März.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „at the Movies“ präsentieren der Turngau Ostwürttemberg und die Stadt Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 15. März, die dritte Auflage der Sportlergala „Spektakel am Nachmittag“. Seit vor sechs Jahren der Gedanke aufkam, die Jugendarbeit der regionalen Sportvereine in einer Galavorstellung der

weiter

Barmer-Beschäftigte fordern „Respekt und Wertschätzung“

Kundgebung Weshalb 1000 Mitarbeiter der Barmer aus Süddeutschland auf dem Johannisplatz für mehr Geld protestieren und was sie fordern.

Schwäbisch Gmünd. „Jetzt sind wir dran“. Lautstark, „untermalt“ mit „Trillerpfeifenmusik“ und rot-weiße verdi-Fahnen schwingend ziehen am Mittwochmittag 1000 Beschäftigte der BarmerKrankenkasse, darunter Delegationen aus Stuttgart, Ulm, Karlsruhe, Freiburg, Augsburg, Nürnberg, München und Rosenheim durch die

weiter

Hommage an John Lennon in Abtsgmünd

Konzert Achim Amme und Volkwin Müller widmen dem Kopf der Beatles einen Abend in der Zehntscheuer.

Bereits einen Tag vor dem Tag der Verliebten präsentiert die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd im Rahmen der Valentinskonzertreihe einen ganz besonderen Höhepunkt: Mit „All you need is love – John Lennons letzte Jahre“ geben Achim Amme und Volkwin Müller am Donnerstag, 13. Februar, um 20 Uhr einen bewegenden Rückblick auf

weiter

Klezmer-Legende macht Station in Aalen

Musik Klarinettist Giora Feidman und Pianistin Alina Kabanova zu Gast in der Stadthalle.

Giora Feidman, der weltbekannte Klarinettist und zweifache Echo-Preisträger, geht im Mai 2020 mit der Konzertpianistin Alina Kabanova auf Tournee. Feidman nimmt die Klarinette in die Hand, um mit den Menschen eine Botschaft zu teilen, um mit ihnen in der Sprache der Musik zu sprechen und sie an seiner inneren Stimme teilhaben zu lassen: „Die

weiter

Wie politisch Kleidung sein kann

Schauspiel Am Samstag, 15. Februar, feiert das Theater der Stadt Aalen Premiere mit „Das Heimatkleid“. Was die Zuschauer erwartet.

Nach viel Personal mit „Johanna im Ratssaal“ feiert das Theater der Stadt Aalen nun die nächste Premiere. Diesmal mit einem Einfraustück. Am Samstag, 15. Februar, 19 Uhr, ist erstmals „Das Heimatkleid“ auf der Bühne im Alten Rathaus am Marktplatz zu sehen. Ein Jugendstück für Menschen ab 14 Jahren mit Julia Sylvester. Inszeniert

weiter
  • 145 Leser

Patricia Pagny eröffnet das Konzertjahr

Klavier Am 13. Februar steht auf Schloss Kapfenburg eine Hommage an Clara Schumann auf dem Programm.

Kinder und Karriere, das klingt nach einem modernen Konzept. Clara Schumann hat es bereits vor zwei Jahrhunderten gelebt. Das erste Accelerando-Konzert 2020 am 13. Februar mit der Pianistin Patricia Pagny ist der Ausnahmekünstlerin und den beiden wichtigsten Männern in ihrem Leben gewidmet. Geboren wurde Schumann 1819 als Clara Josephine Wieck. Vom

weiter

Altersarmut zum Thema gemacht

Kommunalpolitik Beim Stammtisch der Linken in Schwäbisch Gmünd diskutieren die Teilnehmer über Altersarmut.

Schwäbisch Gmünd. Joachim Denke führte zu Beginn des Stammtisches des Ortsverbandes der Linken ins Thema Altersarmut ein. Auch in Gmünd seien immer mehr ältere Menschen zu beobachten, die nach Pfandflaschen in Abfallbehältern suchten – die Spitze des Eisbergs. Eine der Hauptursachen sei, dass SPD, Grüne und Union das Rentenniveau von 53

weiter
  • 2
Kurz und bündig

Kursberatung für Senioren

Schwäbisch Gmünd. Das Computer-Bildungszentrum der Gmünder Volkshochschule bietet an diesem Donnerstag, 13. Februar, einen kostenlosen Beratungstermin zum Kursangebot des neuen Semesters an. Um 15 Uhr stellt die VHS-Dozentin Waltraut Kuhnert in der Spitalmühle, Raum Rosenstein, das Kurssystem und das Gesamtprogramm im EDV-Bereich vor. Eine Anmeldung

weiter
Kurz und bündig

Pilates und Accordance

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Mit der Fitnesstrainerin Ludmilla Ciumac beginnt am Mittwoch, 19. Februar, von 9 bis 10 Uhr ein VHS-Pilateskurs. Er umfasst 15 Unterrichtsstunden und findet im Vereinsraum der Eichenrainhalle statt. Von 10 bis 11 Uhr findet mit derselben Trainerin Accordance statt. Dieser Kurs umfasst fünf Unterrichtsstunden. Accordance

weiter
Kurz und bündig

Übersäuerung im Körper

Schwäbisch Gmünd. Der Säure-Basen-Haushalt unseres Körpers wird normalerweise optimal reguliert durch ein natürliches Puffersystem. Verschiedenste Faktoren unseres Lebensstils können allerdings dazu führen, dieses Gleichgewicht zu stören. Die Folge davon können Stoffwechselstörungen sein. Bei einem Vortrag an diesem Donnerstag, 13. Februar,

weiter

Bauplätze, Grillstelle und Lärm

Gemeinderat Waldstetter Gremium berät über mehrere Themen.

Waldstetten. Die Nachfrage nach Bauplätzen im Neubaugebiet „Grabenäcker“ in Waldstettens Teilort Weilerstoffel ist groß. Ein Großteil der Grundstücke ist bereits vergeben. Weitere Bauplätze hat die Gemeinde als „Reserve“ für kommende Nachfragen aufgehoben. Nun will Waldstettens Gemeinderat das weitere Vorgehen beschließen.

weiter

Extra-Auftritt von Koczwara

Heubach. Die Besucher der Silberwarenfabrik in Heubach erleben am Donnerstag, 23. April, die Premiere des neuen Programms von und mit Werner Koczwara. Was im Gmünder Café Spielplatz eine langjährige Tradition hatte, soll in Heubach seine Fortsetzung finden. Für den 23. und 25. April gibt es noch wenige Restkarten, der 24. April ist bereits restlos

weiter

Gymnasium lädt ein

Heubach. Viertklässler der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein und aus benachbarten Kommunen sowie deren Eltern sind zum Tag der offenen Tür am Mittwoch, 19. Februar, ins Rosenstein-Gymnasium Heubach eingeladen. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr mit einer Begrüßung in der Aula. Es gibt Infos über das Gymnasium und einen Einblick ins Gebäude.

weiter
  • 265 Leser

Kolpingfamilie Waldstetten auf Skiern unterwegs

Kolpingfamilie Die JongeAlde der Kolpingfamilie Waldstetten verbrachten kürzlich einen Tag am Grubigstein in Lermoos. Bei bestem Wetter genossen die über 40 Teilnehmer einen tollen Tag auf Skiern oder Snowboard. Nach dem Skifahren machten sich alle Teilnehmer zum Abschluss auf den Weg zur Après-Skiparty.Foto: privat

weiter
  • 199 Leser

Kurz und bündig

Musikschüler treten auf

Waldstetten. Zum Poolingkonzert lädt die Musikschule Waldstetten am Mittwoch, 19. Februar, um 18 Uhr. Schüler der Musikschule präsentieren die Ergebnisse des Unterrichtsprinzips in unterschiedlichsten Instrumentalgruppen. Eintritt frei.

Ämter bleiben geschlossen

Waldstetten. Das Rathaus in Waldstetten sowie das Bezirksamt

weiter

Gymnasium öffnet Türen

Bildung Parler-Gymnasium will Eltern und Viertklässler an zwei Tagen informieren.

Schwäbisch Gmünd. Das Parler-Gymnasium lädt Viertklässler und deren Eltern zu zwei Infoveranstaltungen ein. Am Mittwoch, 19. Februar, findet um 19.30 Uhr in der Mensa ein Infoabend für alle Eltern statt, die das Bildungsangebot und die Ganztagesbetreuung am Parler kennenlernen wollen. Ab 19.15 Uhr stimmen Schüler unter Leitung von Dorothee Proske

weiter

Auch 2020 hat der HHC einiges geplant

Vereine Bernd Weingart bleibt Vorsitzender des Handharmonika-Clubs Schwäbisch Gmünd. Verdiente Mitglieder geehrt.

Schwäbisch Gmünd. Neuwahlen, Ehrungen sowie ein Rück- und Ausblick standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Gmünder Handharmonika-Clubs. Das Treffen ging in der Gaststätte „Lindeneck“ in Bettringen über die Bühne. Dort entschieden sich die Mitglieder, dass Bernd Weingart auch weiterhin Vorsitzender des Vereins bleiben

weiter

Kinder unterstützen Kinder

Spende Der Kindergarten St. Koloman in Wetzgau verkaufte unter der Leitung von Dorothee Weseloh im November 2019 Glühwein, Punsch und Butterbrezeln beim St.-Martins-Laternenumzug und spendete diesen Erlös nun dem Kinderschutzbund-Ortsverband Altkreis Schwäbisch Gmünd. Die stellvertretende Vorsitzende Karin Stütz und Schriftführerin Bettina Schnaufer-Terhorst

weiter

Neue Initiativen der Aids-Hilfe

Soziales Die Einrichtung in Schwäbisch Gmünd gibt es seit 25 Jahren. Zahl und Umfang der Beratungen steigt. In diesem Jahr starten sie mit neuen Impulsen.

Schwäbisch Gmünd

Mitte der 1990er-Jahre ist die Diagnose Aids fast immer ein Todesurteil. Damals entschließen sich Ehrenamtliche, den Menschen beizustehen und gleichzeitig in der Prävention aktiv zu werden. Sie gründen die Aids-Hilfe Schwäbisch Gmünd. Vor 25 Jahren. Grund für einen Festakt unter freiem Himmel. „Wir werden am 18. Juli

weiter

Zwei Regalmeter zu Zimmern

Geschichte Im Gemeindearchiv Böbingen tauchen Unterlagen zu Gmünds Stadtteil Zimmern auf. Diese sind nun im Gmünder Stadtarchiv einsehbar.

Schwäbisch Gmünd

Der ehemalige Bürgermeister Werner Kowarsch sowie Dr. Egon Dick und August Freudenreich als Vertreter des Heimat- und Geschichtsvereins Böbingen haben dem Gmünder Stadtarchivar Dr. David Schnur historische Unterlagen des Ortes Zimmern übergeben. Diese Unterlagen wurden im Zuge der Ordnungs- und Erschließungsarbeiten im Gemeindearchiv

weiter

Judozentrum ehrt über 80 Judoka

Vereine Der Freundes- und Fördererkreis des Judozentrums Heubach ehrt gemeinsam mit dem Verein und der Stadt erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler. Rotraud Schubert erhält die Ehrennadel in Silber.

Heubach

Sie haben im vergangenen Jahr sportliche Erfolge feiern können. Nun sind sie dafür ausgezeichnet worden: die Sportlerinnen und Sportler des Judozentrums (JZ) Heubach. Traditionell veranstaltet der Freundes- und Fördererkreis des JZ die Ehrung gemeinsam mit dem JZ und der Stadt Heubach – so auch in diesem Jahr, in der mit 150 Gästen

weiter

Gänsehautfeeling inbegriffen

Unterhaltung Mit gelungenen Interpretationen überzeugten das Jugendorchester und das große Orchester des Musikvereins Alfdorf ebenso wie das von Thomas Wieser geformte Projektorchester 2020.

Alfdorf

Einen musikalischen Hochgenuss erlebte das Publikum des Neujahrskonzerts. Der Musikverein Alfdorf und das Projektorchester 2020 traten im Bürgerzentrum im Lindengarten in Pfahlbronn auf.

Den Auftakt machten die Jugendkapelle und das große Blasorchester gemeinsam mit der Eröffnungsfanfare „Summon the Heroes“, komponiert von John

weiter

Mit Highspeed ins Ingenieurstudium

Bildung Studierende der Universität Stuttgart schauen am Technischen Gymnasium vorbei und informieren die Schülerinnen und Schüler über die Faszination an technischen Studiengängen.

Schwäbisch Gmünd

Und plötzlich stand da ein echter Rennwagen mitten auf dem Gelände des Technischen Gymnasiums (TG) der Gewerblichen Schule – nur warum? Am TG haben sich seit Jahren Besuche ehemaliger Schüler etabliert, die über ihren weiteren Werdegang berichteten.

Nun war der angehende Ingenieur Kevin Sing, der 2016 das Abitur am TG bestanden

weiter

Jugend heute fährt sicherer

Verkehr Welche Auswirkungen hat Alkohol im Straßenverkehr? Wie wirkt er sich auf Reaktionen und Geschick aus? Das und mehr erfahren Schüler bei der Präventionsveranstaltung im Berufsschulzentrum.

Schwäbisch Gmünd

Alkohol, Drogen, das Smartphone – alle können zu verheerenden Unfällen im Straßenverkehr führen. Auch wenn für Bürgermeister Dr. Joachim Bläse „junge Menschen keine schlechteren Fahrer sind“, ist er überzeugt, dass Prävention der richtige Weg sei. Denn sie zeige Wirkung: „Wir waren früher nicht so

weiter

Gasalarm im Industriegebiet

Feuerwehreinsatz in der Carl-Zeiss-Straße

Aalen. Nachdem in einer Firma in der Carl-Zeiss-Straße eine Propangasflasche nicht ordnungsgemäß verschlossen war, ist am Mittwochmorgen Gas ausgetreten. Das berichtet die Polizei. Mitarbeiter bemerkten kurz nach 8 Uhr den Gasgeruch und alarmierten die Feuerwehr. Die Gasflasche konnte verschlossen werden. Verletzt wurde niemand.Die

weiter
  • 5
  • 2515 Leser

IHK-Umfrage macht Hoffnung

Konjunktur Unternehmen in Ostwürttemberg sehen ihre Lage im Vergleich zum vergangenen Herbst wieder etwas verbessert.

Heidenheim

Der befürchtete konjunkturelle Abschwung lässt sich in Ostwürttemberg nicht bestätigen: So das Ergebnis der jüngsten IHK-Konjunkturumfrage zu Jahresbeginn. Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen spricht von einer befriedigenden, 37 Prozent sprechen sogar von einer guten Geschäftslage. Zwar fallen die Geschäftserwartungen im

weiter
  • 808 Leser

Nowinta eröffnet Beratungscenter

Finanzgruppe Unternehmen hat seine Firmenzentrale in Wasseralfingen um 200 Quadratmeter erweitert.

Aalen. Zum 30-jährigen Firmenbestehen hat die Nowinta Finanzgruppe ihr neues Kunden-Beratungscenter eröffnet. Damit wurde die Firmenzentrale in Aalen-Wasseralfingen um 200 Quadratmeter Beratungsfläche erweitert.

„Während sich Banken immer mehr aus dem Privatkundengeschäft zurückziehen, stellt Nowinta die Kunden in den Mittelpunkt, insbesondere

weiter
  • 812 Leser

Ausschuss Industrie-Labor und Union-Areal

Aalen. Der Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen besichtigt am Dienstag, 18. Februar, um 15 Uhr das Industrie-4.0-Labor an der Technischen Schule des Kreisberufsschulzentrums Aalen. Ab 15.30 Uhr ist Sitzung in der Aula mit diesen Themen: Einrichtung Welcome Center Ostwürttemberg, Bericht zur Lebensmittelkontrolle, Stand der Planungen zum Neubau

weiter
  • 411 Leser

Hofladen Fachtag für Direktvermarkter

Herbrechtingen. Im Kloster Herbrechtingen findet am Montag, 9. März, von 8.30 bis 16 Uhr ein Fachtag für die landwirtschaftlichen Direktvermarkter der Ostalb mit dem Thema „Der Hofladen als Einkaufserlebnis - unverpackt oder gut verpackt?“ statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es ist eine Anmeldung bis 4. März erforderlich unter Telefon

weiter

Messe Studium und Ausbildung

Aalen. Am Samstag, 15. Februar, findet in Aalen die Ausbildungs- und Studienmesse statt. Mit dieser Messe sollen alle Schülerinnen und Schüler des Ostalbkreises und der angrenzenden Landkreise bei der Ausbildungs- und Studienplatzsuche unterstützt werden. Von 9 bis 13 Uhr gibt es jede Menge Informationen über betriebliche Ausbildung, Angebote der

weiter

Nach Verfolgungsjagd gegen Polizeiwagen gekracht - drei Verletzte auf der Autobahn

In der Nacht auf Mittwoch kam es auf der A7 bei Giengen zu einem Unfall im Baustellenbereich.

Giengen/Langenau: Wie die Polizei berichtet, entzog sich in der Nacht ein Autofahrer eine Polizeikontrolle und verursachte bei der Flucht einen Unfall mit hohem Sachschaden und drei verletzten Personen auf der A7 bei Giengen.

Gegen 0.15 Uhr meldete ein Zeuge einen unerwünschten Gast auf dem Gelände einer Tankstelle im Bereich Seligweiler.

weiter
  • 3
  • 7034 Leser

Viel Blaulicht in östlicher Altstadt

Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei zeitgleich aus unterschiedlichen Gründen vor Ort.

Schwäbisch Gmünd. Einsätze von Blaulichtorganisationen an gleich drei Punkten in der östlichen Gmünder Altstadt beunruhigten am Mittwochvormittag Menschen, die dort wohnten oder zu tun hatten. Nachfragen der Gmünder Tagespost ergaben, dass die drei Einsätze zwar zeitgleich abliefen, aber nichts miteinander zu tun hatten.

weiter

Wie sicher ist die „weiße Station“?

Kunst Gemeinde Böbingen veranlasst nach eigenen Angaben regelmäßige Sichtkontrollen, um die Standsicherheit zu gewährleisten. Kunstwerk aber „nicht für die Ewigkeit“.

Böbingen/Mögglingen

Der Park am alten Bahndamm ist derzeit aus Sicherheitsgründen gesperrt. Nach dem Sturmtief der vergangenen Tage bestehe „Gefahr von Astbruch und umfallenden Bäumen“, heißt es auf den Schildern, die von der Gemeinde aufgestellt wurden. Wie steht es da um die Sicherheit des in den Fichten aufgehängten Kunstwerks

weiter
  • 107 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Die Ellwanger Filminitiative zeigt den Film „Parasite“ des südkoreanischen Regisseurs Joon-ho Bong. Der Film hat vor Kurzem vier Oscars gewonnen. Der Film ist eine Sozialsatire über eine vierköpfige Familie, die durch falsche Papiere und Intrigen ihren Lebensstandard verbessert. Zu sehen um 20 Uhr im Regina-2000

weiter
  • 5
  • 2143 Leser

Autofahrer mit über 120 km/h in 50er-Zone erwischt

Fahrverbote, Punkte und Bußgelder: Die Polizei war in der Nacht auf der B 29 erfolgreich.

Böbingen. Drei Autofahrern drohen nach erheblichen Geschwindigkeitsverstößen in der Nacht zum Mittwoch Fahrverbote, Punkte und Bußgelder. Beamte vom Polizeirevier Schwäbisch Gmünd hatten zwischen 4 Uhr und 5.10 Uhr den Verkehr auf der B 29 im Bereich Böbingen überwacht. Dabei wurden drei Fahrer gestoppt, welche

weiter
  • 4
  • 5724 Leser

Der Sturm lässt deutlich nach

Die Spitzenwerte: 2 bis 6 Grad

Am Mittwoch beruhigt sich das Wetter auf der Ostalb langsam wieder. Im Vergleich zu den vergangenen Tagen lässt der Wind deutlich nach. Es gibt aber noch Böen zwischen 50 und 60 Kilometer pro Stunde. Bei Durchzug eines Schauers, kann es vorübergehend auch nochmals stürmische Böen geben. Es wechseln sich viele Wolken, etwas Sonne

weiter

Neues Café in der Innenstadt

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Simone Inzirillo, der die Escobar in der Gmünder Ledergasse betreibt, wird ein Café in der Aalener Innenstadt eröffnen. Sein Pachtvertrag für die Escobar endet am 30. April 2020 nach vier Jahren. Nach „Unstimmigkeiten“ habe der Hauseigentümer den Vertrag gekündigt, erzählt der Gastronom, der seither auf

weiter

Regionalsport (19)

Fußball, Testspiel TSG: Spielabbruch nach 3:0-Führung

Nach 75 Minuten war Schluss: Wegen der heftigen Schneefälle wurde das Testspiel zwischen der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und der TSG Schnaitheim am Mittwochabend beim Stande von 3:0 (1:0) abgebrochen. „Das war die einzig richtige Entscheidung“, sagt TSG-Trainer Benjamin Bilger. Die Tore für den Verbandsligisten erzielten Daniel Serejo

weiter
  • 1219 Leser

FC Heidenheim empfängt den FC Nürnberg

Am Freitagabend , hat der Club von der Ostalb den 1. FC Nürnberg zu Gast in der Voith-Arena in Heidenheim. Während der FCH Platz vier der 2. Bundesliga belegt, steht der FCN auf Rang 13. Im Hinspiel trennten sich die Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden. Los geht's um 18.30 Uhr.

weiter
  • 213 Leser

Wie Mitglieder gewinnen?

Handball Der Verbandsjugendtag ist am 15. Februar in Stetten.

Die Vereinshalle des TV Stetten ist am Samstag, 15. Februar, von 11 Uhr bis zirka 14 Uhr Schauplatz des Verbandsjugendtages des Handballverbandes Württemberg (HVW). Etwa 70 Delegierte stellen dabei die Weichen für die Belange des Nachwuchses in den nächsten drei Jahren.

Der Begrüßung durch den scheidenden Edwin Gahai (Oberstenfeld), HVW-Vize-Präsident

weiter

Zweimal Platz eins für die Fechter

Fechten Die Gmünder Johann Fritz und Yihang Huang siegen beim Merck-Jugend-Pokal in Darmstadt.

Beim international besetzten Merck-Jugend-Pokal in Darmstadt war die Fechtabteilung des TSB Gmünd mit drei Fechtern vertreten. Johann Fritz und Yihang Huang siegten dabei. Das Ranglistenturnier des hessischen Fechterbundes, wird traditionell auch von zahlreichen Sportlern aus anderen Landesverbänden und sogar aus dem Ausland besucht, sodass vor allem

weiter

Drei U-18 Landesmeister aus Heubach

Judo Die Heubacher Judoka überzeugen beim Heimwettbewerb in der Heubacher Sporthalle.

Bei den Judo-Landesmeisterschaften U18, waren die Gewichtsklasse der Frauen bis 63 Kilogramm und der Männer bis 81 Kilogramm fest in Heubacher Hand.

Die Judoka des JZ Heubach konnten in der Sporthalle der Realschule Heubach drei Meistertitel erkämpfen. Noémie Soré startete (bis 63 Kilogramm) in Pool A und besiegte Banzhaff (TSB Ravensburg) und Balthes

weiter

Spannende Duelle

Tischtennis, Landesklasse Der FC Schechingen siegt gegen Untertürkheim II 9:5.

Erwartungsgemäß hat sich das Spiel des FC Schechingen I gegen TB Untertürkheim II im Luginsland zum wahren Krimi entwickelt. Doch am Ende setzte sich der FC Schechingen I mit 9:5 durch und seht nun auf dem vierten Tabellenplatz.

Nach einem guten Start und einer 2:1-Führung aus den Doppeln, konnten die Herren 1 des FC Schechingen, die knappe Führung

weiter

Teams des Hans-Baldung-Gymnasiums qualifiziert

Schulsport, Schwimmen Spannende Rennen beim Finale des Regierungsbezirks mit tollem Ausgang.

Zwei Schwimmmannschaften (Mädchen und Jungen WK III) des Hans-Baldung-Gymnasiums machten auf den Weg zum Finale des Regierungsbezirks. Dieses fand wie schon so oft in Neckarsulm statt.

Neckarsulm bietet ein tolles Hallenbad für den Wettkampf, allerdings kommen auch die starken Rivalen der Gmünder Mädchenmannschaft und der Jungenmannschaft aus Neckarsulm.

weiter

2275 Euro für den guten Zweck erradelt

Radsport Weit über 100 begeisterte Sportler waren beim Indoor-Cycling-Marathon des TV Mögglingen dabei.

Völlig verschwitzt, total erschöpft, aber auch ziemlich zufrieden zeigten sich viele Teilnehmer des Indoor-Cycling-Marathons des TV Mögglingen.

Schon seit mittlerweile zwölf Jahren richtet das Trainer-Team des TVM dieses achtstündige Sport-Event im Winterhalbjahr aus. Zum Erfolg beigetragen haben von Anfang an Routinier Peter Huttenlocher und der

weiter
Sport in Kürze

Ellwangen bleibt in Oberliga

Volleyball. Die Volleyballer des TSV Ellwangen haben es geschafft. Die Virngrundrecken sichern sich durch ein souveränes und nie gefährdetes 3:0 gegen den TSV G.A. Stuttgart (25:20, 25:20, 25:17) ein weiteres Jahr in der Oberliga. In der Tabelle stehen die Ellwanger derzeit auf einem starken zweiten Platz. Doch es wird schwer diesen zu halten, denn

weiter

Großaspach entlässt seine Trainer

Die SG Sonnenhof Großaspach hat das bisherige Trainerduo Mike Sadlo und Heiner Backhaus von seinen Aufgaben entbunden. In den kommenden Partien wird Markus Lang interimsweise das Team betreuen, unterstützt wird der Sportliche Leiter der Talentförderung von Sportvorstand Joannis Koukoutrigas. Michael Ferber, Vorstandsmitglied: „Wir haben die

weiter

Zitat DES TAGES

Lisa Denzinger Angreiferin der DJK Gmünd

Bei einem zweiten Kreuzbandriss hätte ich wohl aufgehört mit dem Volleyballspielen ...

weiter
  • 182 Leser

Häfner gegen Häfner in Kassel

Handball Ausgerechnet das Hinspiel gegen den TVB Stuttgart hat Gmünds Nationalspieler Kai Häfner mit Melsungen im Dezember verpasst. Das soll am Donnerstagabend anders sein, wenn sein Bruder Max zum Bundesligaduell in der Kasseler Rothenbach-Halle (19 Uhr) aufkreuzen wird. Foto: Eibner

weiter
  • 4
  • 639 Leser

Frisch Auf kommt zum TSB Gmünd

Handball Ein Highlight in der Sommerpause: TSB empfängt Frisch Auf Göppingen. Bald Kartenvorverkauf.

Zwar befindet sich der TSB Gmünd derzeit mitten im Abstiegskampf der Handball-Oberliga und bis zum großen Tag werden noch über fünf Monate vergehen. Dennoch ist es ein echtes Highlight, welches der Sportlicher Leiter Jürgen Rilli und Heiko Lapp (von Sponsor Allianz) verkünden durften. Am Samstag, den 25. Juli wird der Handball-Bundesligist und

weiter
  • 3

ZAHL DES TAGES

4

Monate muss Lisa Denzinger pausieren. Die 30-jährige Außenangreiferin des Volleyball-Regionalligisten DJK Gmünd hat sich erneut schwer verletzt. Diagnose: Knochenabsplitterung und doppelter Bänderriss im linken Sprunggelenk.

weiter
  • 124 Leser

Kämpfernatur: Nach zwei schweren Verletzungen gibt diese Sportlerin nicht auf

Volleyball, Regionalliga Zweieinhalb Jahre nach ihrem Kreuzbandriss verletzt sich Lisa Denzinger erneut schwer – diesmal am Sprunggelenk. Aber die Angreiferin der DJK Gmünd gibt nicht auf.

Wenn Lisa Denzinger die Römersporthalle in Straßdorf betritt, hat sie ein mulmiges Gefühl. Denn da ist sie, diese eine Stelle in der Halle. Mittendrin. Jener Quadratmeter Boden, der ihr bereits zum zweiten Mal zum Verhängnis geworden ist: „Es war wie damals, exakt dieselbe Position, exakt dieselbe Aktion ...“, sagt sie über jenen Unglücksfall

weiter
  • 156 Leser

Bescheiden im Dienste des Teams

Fußball, 2. Bundesliga 21 Einsätze für den FC Heidenheim, 15-mal davon in der Startelf, sechs Tore auf dem Konto. Nach rund einem Jahr blickt Robert Leipertz auf seine Zeit beim FCH zurück.

Er bestritt 21 von 21 Spielen im blau-rot-weißen Trikot, versenkte in der laufenden Saison sechs Treffer. Robert Leipertz ist seit gut einem Jahr wieder Teil des Heidenheimer Teams, hat sich nach seiner Verletzungspause seinen Stammplatz in der Mannschaft erkämpft.

Es ist das zweite Mal für den 27-Jährigen, das er auf der Ostalb alles gibt. „Die

weiter

Mittelfeldmotor Gnaase bleibt dem FCN treu

Fußball, Verbandsliga Marvin Gnaase verlängert seinen Vertrag beim FC Normannia Gmünd um zwei Jahre.

Er ist ein Fußballer mit Oberliga-Niveau – und bleibt dem aktuellen Verbandsligisten FC Normannia treu: Marvin Gnaase (25) hat seinen Vertrag für zwei weitere Jahre verlängert.

Der Mittelfeldspieler kam 2014 vom FC Heidenheim zur Normannia, mit der Empfehlung dort beim FCH II in der Oberliga Stammspieler gewesen zu sein. Das wurde er auch beim

weiter
  • 5

Milaine Ammon sichert sich den Titel

Leichtathletik, süddeutsche Meisterschaft Gold für die LG-Staufen-Athletin mit der Kugel. 4x200-Meter-Staffel verpasst Bronze nur knapp.

Die Nachwuchsathleten der LG Staufen stellen sich bei den Süddeutschen Meisterschaften der Jugend U18 im Sindelfinger Glaspalast der Konkurrenz aus acht Bundesländern. Dabei zeigten sich die Rot-Weißen von ihrer besten Seite und zeigten eindrucksvolle Leistungen. Mit Milaine Ammon durfte sich die LG sogar über einen Titel im Kugelstoßen freuen.

weiter

Daniel Lehmann ist qualifiziert

Judo Bei der Landesmeisterschaft der Jugend schaffen drei Kämpfer des TSB den Sprung zur Süddeutschen.

Bei verschiedenen Wettkämpfen am Wochenende war die Judoabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd mit seiner Jugend vertreten und präsentierte sich dort sehr gut.

Zweimal Platz drei

Starke Leistungen hat Daniel Lehmann bei den württembergischen Einzelmeisterschaften der U15 in Heubach gezeigt. In der Gewichtsklasse über 66 kg sicherte er sich mit vorzeitigen

weiter

Überregional (93)

Interview

„Beste Lösung wäre ein Duo“

Der Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke, zugleich Redakteur der Blätter für deutsche und internationale Politik, bezweifelt, dass Kramp-Karrenbauers Pläne aufgehen. Herr von Lucke, was kann Annegret Kramp-Karrenbauer nach ihrer Rücktrittsankündigung noch bewegen? Albrecht von Lucke: Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Hoffnung – vielleicht weiter
  • 241 Leser
Susanne Eisenmann im Interview

„Erwarte, dass man uns im Blick hat“

Die Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann über den aktuellen Zustand der Partei, die Nachfolge Annegret Kramp-Karrenbauers und die Auswirkungen auf die Landtagswahl im Südwesten.
Bis zum Sommer müssen die Personalfragen der CDU entschieden sein, fordert deren Spitzenkandidatin für die baden-württembergische Landtagswahl. Doch wohin zeigt dann der Kompass? Frau Eisenmann, Annegret Kramp-Karrenbauer beklagt Fliehkräfte in der CDU, andere sprechen von Spaltung. Wie bedrohlich ist der Richtungsstreit? Susanne Eisenmann : Ich weiter
  • 168 Leser

„Hürden“ senken?

Waffengesetze sind ein Problem für den Nachwuchs.
Biathlon-Olympiasieger Michael Rösch wünscht sich für Nachwuchsathleten niedrigere Hürden für den Umgang mit Waffen. „Wir sind durch das Waffengesetz einfach limitiert. In Deutschland darf man im Alter von unter 15 Jahren kein Kleinkaliber schießen, sondern nur Luftgewehr. In Norwegen nutzen schon die Zehnjährigen Kleinkaliber und sind weiter
  • 142 Leser

„Kleine bei Wahlen nicht bevorzugen“

CDU-Fraktion will das seit 2014 geltende Auszählungsverfahren im Kommunalwahlrecht wieder abschaffen.
Die grün-schwarze Koalition diskutiert eine Änderung des Kommunalwahlrechts. Die CDU im Landtag bemängelt, dass kleinere Gruppen von dem 2014 von Grünen und SPD eingeführten Auszählverfahren nach Sainte-Laguë/Schepers begünstigt werden. Die Grünen zeigen sich gesprächsbereit. Das Auszählungsverfahren „hat bei der Kommunalwahl 2019 dazu weiter
  • 122 Leser

„Sabine“ weht noch ein Weilchen

Die Kälte geht, die Sturmböen bleiben: Das Orkantief „Sabine“ hat Deutschland verlassen, aber das stürmische Wetter noch hiergelassen. Bis Mittwochabend können Unwetter auftreten, sagte der Meteorologe Andreas Friedrich von Deutschen Wetterdienst (DWD). „Erst in der Nacht zum Donnerstag schwächt der Wind ab.“ Im Süden und weiter
  • 177 Leser

„Wir haben zu wenig Führungswillen“

Westliche Demokratien dürfen nicht die Ambition verlieren, Zukunft zu gestalten, sagt der CDU-Außenexperte. Ein Gespräch über Moral in der Politik und Zerreißproben in der CDU.
Norbert Röttgen verspätet sich um zehn Minuten. Gerade hat er noch den neuen EU-Außenbeauftragten, den Spanier Josep Borrell, nach einem Treffen zum Auto begleitet. Als Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses gehören solche Begegnungen für den 54-Jährigen zum Alltag. Von seinem geräumigen Büro mit den bodentiefen Fenstern hat er einen direkten weiter
  • 193 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Deutsche Bank emittiert Wertpapiere im Volumen von mindestens 1 Mrd. Dollar (rund 910 Mio. EUR). Das ist ein Schritt auf dem Weg zu einer Verschuldungsquote von 4,5 Prozent im Jahr 2020. 2 Der französische Gasehersteller Air Liquide hat 2019 die Erlöse im Jahresvergleich um 4,3 Prozent auf 21,92 Mrd. EUR gesteigert. Unter dem Strich blieb weiter
  • 190 Leser

50 000 Euro Strafe für S04

Rassistische Anfeindungen gegen Torunarigha folgenschwer.
Schalke 04 ist wegen der rassistischen Anfeindungen von Teilen seiner Fans in Richtung des Hertha-Profis Jordan Torunarigha mit einer Geldstrafe in Höhe von 50 000 Euro belegt worden. Dieses Urteil fällte das Sportgericht des DFB. Bis zu 16 000 Euro davon kann der Verein für konkrete Maßnahmen im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung weiter
  • 151 Leser

800 000 Euro für Updates

Das Land lässt ältere Computer noch mit Windows 7 arbeiten.
Die Landesregierung veranschlagt 800 000 Euro für Sicherheits-Updates von Computern, die noch mit Windows 7 arbeiten. Rund 25 000 Computer seien noch nicht auf das neue Betriebssystem Windows 10 umgestellt, teilte eine Sprecherin des Innenministeriums mit. Mit dem Upgrade auf Windows 10 werde in der Regel auch die Hardware eines Computers weiter
Angela Merkel

Die Zeit drängt

Merkel wollte immer einen Übergang in Würde – und die vierte Amtszeit vollenden. Diese beiden Ziele miteinander zu vereinbaren, ist um einiges schwieriger geworden.
Drei Fahnen, zwei freundliche Gesichter und ein Händedruck für die Kameras. Es ist Tag eins nach dem CDU-Beben, und die Demnächst- nicht-mehr-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer empfängt als Immer-noch-Verteidigungsministerin Besuch aus Israel: Parlamentspräsident Yuli Edelstein. Und auch die zweite Hauptfigur im christdemokratischen Drama, weiter
  • 197 Leser

Abschiebungen Grün-Schwarz noch nicht einig

Trotz vorheriger Absichtserklärungen haben sich Grüne und CDU im Streit um Abschiebungen gut integrierter Asylbewerber nach wie vor nicht einigen können. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte, eine Einigung müsse belastbar und frei von Missverständnissen sein. Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz sagte, man müsse mit dem Innenministerium weiter
  • 104 Leser

Afghanistan Mehrere Tote bei Anschlag in Kabul

Bei einem Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat es nach Regierungsangaben Todesopfer gegeben. Durch den Sprengstoffanschlag seien Zivilisten getötet worden, sagte eine Sprecherin des afghanischen Innenministeriums. Nähere Details nannte sie zunächst nicht. Im Westen der Stadt waren demnach eine laute Explosion und Schüsse zu weiter
  • 141 Leser
Aktion

Ai Weiweis Kunst vom Baumarkt

Der Künstler hat Objekte entworfen, die man mit einfachen Materialien und einer Anleitung bauen kann.
Was braucht es für einen Ai Weiwei? Die „Version Stand“ verlangt „4x Edelstahlrohr, 6 m“, dazu sechs Warnschutzjacken und Kabelbinder „schwarz, Nylon“. Das jüngste Werk des chinesischen Künstlers können sich Heimwerker im Baumarkt selbst zusammensuchen. Der Sponsor Hornbach packt noch die Bauanleitung dazu. Die weiter
  • 181 Leser

AMS Rekordjahr für Osram-Aktionär

Der österreichische Sensorspezialist und neue Osram-Mehrheitseigner AMS hat 2019 einen Gewinn von knapp 300 Mio. EUR erwirtschaftet – mehr als das Dreifache des Vorjahres. Der Umsatz kletterte von 1,4 Mrd. auf 1,9 Mrd. EUR. AMS hat zudem bekräftigt, bei Osram einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag anzustreben. Dafür muss das weiter
  • 136 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Tennis Herren-Turnier in Rotterdam/Niederlande (2,155 Mio. Euro) 1. Runde: Evans (Großbritannien) – Kohlschreiber (Augsburg) 6:3, 7:5, Auger-Aliassime (Kanada) – Struff (Warstein) 6:3, 1:6, 6:3, Tsitsipas (Griechenland/Nr. 2) – Hurkacz (Polen) 6:7 (2:7), 6:3, 6:1, Chatschanow (Russland) – Fognini (Italien/Nr. 5) 6:3, weiter
  • 126 Leser
Batterieforschung

Batterien für jeden Winkel

Der Staat fördert Forschungsprojekt zu maßgeschneiderten, flexibel einsetzbaren Batteriezellen.
Ob in elektrisch betriebenen Autos, Werkzeugen oder anderen Maschinen: Akkus als Stromspeicher werden immer wichtiger. Weltweit steigt die Nachfrage, gleichzeitig sitzen die Produzenten vor allem in Asien, Deutschland hat erheblichen Rückstand – ein strategischer Nachteil der hiesigen Industrie. Deshalb versucht die Politik immer wieder, zu unterstützen. weiter
  • 219 Leser

Brexit Verwunderung über Johnson

Die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen drängt Großbritannien zu einer engeren Partnerschaft mit der Europäischen Union als zuletzt angekündigt. Sie wundere sich über das von Premierminister Boris Johnson erwähnte „Australische Modell“ für die künftigen Beziehungen zur EU, sagte von der Leyen im Europaparlament in Straßburg. weiter
  • 174 Leser

Bundesrat Kemmerich bleibt Sitzung fern

Thüringens Platz im Bundesrat wird am Freitag leer bleiben – obwohl es etwa um die Finanzierung des Bahn-Regionalverkehrs geht. Der nach seinem Rücktritt geschäftsführende Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) werde nicht an der Sitzung teilnehmen, sagte ein Sprecher der Thüringer FDP. Das sei gleichbedeutend mit einer Stimmenthaltung weiter
  • 108 Leser

Claire Bretécher gestorben

Sie karikierte moderne Großstadtmenschen und mokierte sich über die 68er-Generation. Jetzt ist die französische Comic-Autorin Claire Bretécher im Alter von 79 Jahren gestorben. 2016 erhielt sie den Max- und Moritz-Hauptpreis des Comic-Salons in Erlangen. Stars auf der Berlinale Rund eine Woche vor Beginn der Berlinale ist die Gästeliste erschienen. weiter
  • 151 Leser

Dax mit Rekordhoch

Der deutsche Aktienindex ist am Dienstag nach knapp drei Wochen erneut auf ein Rekordhoch gestiegen. Mit Blick auf die Coronavirus-Krise hieß es, dass die Zahl der Neuinfektionen langsam sinke und einige Betriebe dazu übergingen, ihre Arbeit wieder aufzunehmen. Auf der Unternehmensseite standen die Papiere der Deutschen Telekom, die den US-Rivalen weiter
  • 205 Leser

Dembélé fehlt halbes Jahr

Ousmane Dembélé vom FC Barcelona fällt nach einem Sehnenriss im rechten Oberschenkel für rund sechs Monate aus. Damit verpasst der 22-Jährige den Rest der Saison und wohl auch die Europameisterschaft. Ehre für Körbel Fußball Eintracht Frankfurts Klub-Ikone Karl-Heinz „Charly“ Körbel hat als erster Kicker die Ehrenplakette der Stadt weiter
  • 119 Leser
Kommentar Carsten Muth über den Rücktritt von Jürgen Klinsmann

Desaströser Abgang

Eines muss man Jürgen Klinsmann lassen. Aufmerksamkeit erregt der Mann. Dass über Hertha BSC in den vergangenen Wochen so häufig berichtet worden ist wie wohl noch nie, ist ein Verdienst von des gebürtigen Schwaben und Wahl-Kaliforniers. Sein überraschender Rücktritt nach gerade mal elf Wochen als Cheftrainer des Hauptstadtklubs aber ist eine weiter
  • 179 Leser

Dumm gelaufen

Es hat schon Einbrecher gegeben, die am Tatort eingeschlafen sind. Andere haben ihren Ausweis liegenlassen oder waren, zum Beispiel von einem vollen Kühlschrank, derart abgelenkt, dass sie vergaßen, sich rechtzeitig zu entfernen. Wieder andere zogen Spuren hinter sich her, denen die Polizei nur zu folgen brauchte. In Wichita Falls im US-Bundesstaat weiter
  • 196 Leser

Durchbruch im Fildertunnel

Mit einer Figur der Heiligen Barbara im Arm gehen zwei Bauarbeiter Hand in Hand durch den Tunneldurchschlag der ersten Röhre des Fildertunnels. Für die Anbindung von S 21 an den künftigen unterirdischen Bahnhof ist damit ein wichtiges Etappenziel erreicht. Der Tunnel ist rund 9,5 Kilometer lang – der längste Tunnel des Projekts Stuttgart–Ulm weiter
  • 199 Leser
Aus gelesen

Ein erzähltes Jahrhundert

„Fragt uns aus. / Wir sind zuständig“, dichtete der jüdische Schriftsteller Hans Sahl in seinem Gedicht „Wir sind die Letzten“. Eine Aufforderung, die sich der Journalist André Groenewoud zu Herzen genommen hat. Er hat sie befragt, die Zeitzeugen eines ganzen Jahrhunderts – vom letzten Überlebenden der K.-u.-k.-Armee weiter
  • 159 Leser

Ein leidenschaftlicher Macher gibt den Vorsitz ab

Kardinal Reinhard Marx hat den Reformprozess unter den Katholiken maßgeblich angestoßen. Das hat ihm unter den Bischöfen Gegner beschert.
Die sichtbare Gelassenheit täuscht. Auch der ein oder andere Scherz mit seinem Sitznachbarn Thomas Sternberg, dem offiziellen Gesicht der katholischen Laien in Deutschland, fegt die Anspannung nicht weg. Für Kardinal Reinhard Marx ging es in den letzten Januartagen beim so genannten Synodalen Weg um Entscheidendes: die Ausrichtung der katholischen weiter
  • 4
  • 224 Leser

Eisenmann fordert schnelle Kür eines Kanzlerkandidaten

CDU-Spitzenkandidatin im Land widerspricht dem Zeitplan von Annegret Kramp-Karrenbauer und fordert einen Generationswechsel.
Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat ihre Partei aufgefordert, bis zum Sommer einen Kanzlerkandidaten und Parteichef zu bestimmen. „Wir sollten nicht in Hektik verfallen, brauchen aber ein zügiges Verfahren“, sagte sie der SÜDWEST PRESSE. „Wir können es uns nicht erlauben, bis Ende des Jahres mit der weiter
  • 172 Leser

EM in Rom: Stäbler greift nach Gold

Der dreifache Weltmeister aus Musberg dreht gewaltig auf und hat bereits eine Medaille sicher.
Ringer-Star Frank Stäbler ist mit einem Medaillenerfolg in sein letztes Wettkampfjahr gestartet und kämpft bei der EM in Rom um den Titel. Der 30-Jährige zeigte am Dienstag einen famosen Wettkampf mit drei überlegenen Siegen und erreichte souverän das Finale der Gewichtsklasse bis 72 Kilogramm. „Mega! Mega! Oberhammer“, jubelte der weiter
  • 112 Leser

Ex-Erzieher muss drei Jahre länger in Haft bleiben

Landgericht Heilbronn verurteilt einen Pädophilen zum zweiten Mal wegen sexuellen Missbrauchs.
Kevin F. (33) hatte nach Ansicht des Vorsitzenden Richters Martin Liebisch „eine angesehene Stellung“ als Erzieher erreicht. Doch dem früheren Leiter eines kirchlichen Kindergartens sei „eine verborgene Seite, wo schwere Straftaten stattgefunden haben“, zum Verhängnis geworden. Das Landgericht verlängerte wegen zehnfachen weiter
  • 5
  • 113 Leser
Fahr mal hin

Fahr mal hin

Einmal an einer königlichen Tafel Platz nehmen, das können Normalsterbliche am Dienstag, 25. Februar, im Stadtpalais Stuttgart. Von 19 Uhr an feiert das Museum den 172. Geburtstag von Wilhelm II. (1848–1921), Württembergs letztem König. Serviert wird ein dreigängiges Überraschungsmenü, das aus Leibspeisen des Monarchen besteht. Schauspieler weiter

Ferienwohnungen Vermittler klagen über Google

Mehr als 30 Anbieter von Diensten zur Vermietung von Ferienwohnungen haben Google in einem Brief an die EU-Kommission unfairen Wettbewerb vorgeworfen. Sie stören sich daran, dass der Internet-Konzern in Suchergebnissen Wohnungsangebote einer Auswahl von Partnern anzeigt, die dann auch „mit einigen wenigen Klicks“ gebucht werden können. weiter
  • 235 Leser

Festival Bertolt Brecht für alle

„Er ist vernünftig, jeder versteht ihn“, lautet der Titel des Augsburger Brechtfestivals. Vom 14. bis zum 23. Februar gibt es „Brecht für alle“: Theater, Performances, Konzerte, Lesungen und Filme. Mit dabei sind Corinna Harfouch, Lars Eidinger, Charly Hübner und Martin Wuttke. Am 18. Februar erhält die Schriftstellerin Sibylle weiter
  • 167 Leser
Kommentar Dominik Guggemos zur Feinstaub-Belastung in Deutschland

Freude mit großem Aber

Deutschland hält zum ersten Mal die europaweiten Grenzwerte zur Feinstaub-Belastung ein. Ein Grund zur Freude? Ja, aber nicht ohne ein großes Aber. Denn die Grenzwerte von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter sind nicht mehr zeitgemäß. Sie wurden vor mehr als 20 Jahren beschlossen. Deswegen ist Dirk Messner, dem Chef des Umweltbundesamtes (UBA), nur zuzustimmen, weiter
  • 166 Leser

Fußball Die Leiden des großen Pelé

Große Sorge um Brasiliens Fußball-Idol Pelé: Wie sein Sohn Edinho berichtet, leidet der 79-Jährige aufgrund seines schlechten Gesundheitszustandes an Depressionen und verlässt kaum noch sein Haus. „Er ist sehr gebrechlich, was seine Mobilität angeht, und das lässt ihn in eine Art Depression verfallen“, sagte Edinho: „Man muss weiter
  • 125 Leser
Cytotec

Gefährliche Medikamente im Kreißsaal?

Um Wehen zu fördern, setzen Kliniken ein nicht zugelassenes Mittel ein, berichten Medien. Das sei ein großes Risiko.
In vielen deutschen Krankenhäusern wird zur Einleitung der Geburt bei Schwangeren ein Medikament verwendet, das in der Geburtshilfe gar nicht zugelassen ist. Das geht aus einer bislang unveröffentlichten Studie der Universität Lübeck hervor, wie Süddeutsche Zeitung (SZ) und Bayerischer Rundfunk (BR) berichten. Demnach verwendet die Hälfte der weiter
  • 189 Leser

Grammer Verdacht auf Insidergeschäfte

Bei der Übernahme des oberpfälzischen Autozulieferers Grammer durch den chinesischen Konzern Ningbo Jifeng besteht der Verdacht illegaler Insidergeschäfte. In diesem Zusammenhang hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main bundesweit Durchsuchungen veranlasst. Beschuldigt werden fünf Verdächtige zwischen 35 und 70 Jahren. Zusätzlich führt die Staatsanwaltschaft weiter
  • 142 Leser

Grenke wächst stark

Der IT-Vermieter und Finanzdienstleister Grenke hat 2019 insgesamt 142 Mio. EUR verdient – 8 Prozent mehr als 2018. Das Neugeschäft stieg in den Sparten Leasing und Factoring jeweils zweistellig an. Für 2020 rechnet das Management mit einem Gewinn zwischen 153 und 165 Mio. EUR. Nuvisan übernimmt Der Neu-Ulmer Pharma-Dienstleister Nuvisan übernimmt weiter
  • 215 Leser

Größere Ställe, höhere Preise

Kommission von Ex-Agrarminister Borchert übergibt ihren Bericht zum Umbau in der Landwirtschaft.
Das Expertengremium Kompetenznetzwerk Nutztierhaltung unter der Leitung des früheren Agrarministers Jochen Borchert (CDU) hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) seinen Bericht zum Umbau der Tierhaltung vorgelegt. Bis 2040 soll es eine Änderung der Stallgröße, der staatlichen Förderung und eine Anhebung der Verbraucherpreise geben. weiter
  • 181 Leser

Heideldruck Konzern weitet Verlust aus

Heidelberger Druckmaschinen hat von April bis Dezember 2019 einen Verlust von 10 Mio. EUR gemacht – im Vergleich zu minus 2 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz liegt nach neun Monaten des Geschäftsjahres bei 1,69 Mrd. EUR. Der Gewinn beträgt 47 Mio. EUR. Für das volle Geschäftsjahr rechnet der Konzern mit einem Umsatz etwas unter weiter
  • 214 Leser

Hertha BSC Klinsmann tritt als Trainer zurück

Jürgen Klinsmann hat Hertha BSC mitten im Abstiegskampf mit seinem plötzlichen Rücktritt als Cheftrainer geschockt. Nach nur elf Wochen stellte der 55-Jährige mit einer Facebook-Nachricht sein Amt zur Verfügung. Klinsmann begründete seinen Entschluss mit fehlendem Vertrauen beim Hauptstadtclub. Nun wolle er sich auf seine Aufgabe als Aufsichtsratsmitglied weiter
  • 175 Leser

Hochtief in den roten Zahlen

Der Essener Baukonzern Hochtief ist 2019 wegen einer milliardenschweren Abschreibung bei der australischen Tochter Cimic tief in die roten Zahlen gerutscht. Der Nettoverlust liegt bei mehr als 206 Mio. EUR. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa weiter
  • 190 Leser

Immobilien Kaufpreis steigt stärker als Miete

Wohnen in Deutschland wird weiterhin teurer. Die Angebotsmieten stiegen 2019 um 3,5 Prozent, wie aus dem Frühjahrsgutachten des Branchenverbands Zentraler Immobilien-Ausschuss hervorgeht. Im Vorjahr lag der Anstieg sogar bei 3,8 Prozent. Unverändert klettern die Preise für Eigentumswohnungen. Sie lagen demnach im vergangenen Jahr 9,7 Prozent weiter
  • 211 Leser

Irak USA begrüßen Nato-Pläne

Die USA haben Pläne der Nato begrüßt, den Ausbildungseinsatz der Militärallianz im Irak auszuweiten. Ein solcher Schritt wäre „definitiv eine Antwort“ auf die Forderung von US-Präsident Donald Trump nach einer stärkeren Rolle der Nato im Mittleren Osten, sagte die US-Botschafterin bei der Nato, Kay Bailey Hutchison, am Dienstag in weiter
  • 159 Leser

Kontrolle Unfall bei Flucht vor der Polizei

Bei seiner Flucht vor der Polizei hat ein 35-jähriger Autofahrer in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) einen Unfall mit zwei Verletzten gebaut. Er hatte an einer Polizeikontrolle trotz Stopp-Zeichens der Polizei beschleunigt. Dabei geriet sein Wagen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der 35-Jährige wurde weiter
  • 105 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Andreas Ganal ist neuer Geschäftsführer der Obstregion Bodensee. Mit den beiden Vorsitzenden Erich Röhrenbach und Thomas Heilig führt er den berufsständischen Fachverband der Obstbauern am Bodensee. Der Verband vertritt rund 1000 Obstbauern. Ganal ist 30 Jahre alt und stammt von einem Gemischtbetrieb mit Milchvieh, Obstbau, Brennerei und Direktvermarktung weiter

Lebensgefährliches Abbiegen

Ungefähr 30 Radfahrer sterben jährlich bundesweit nach der Kollision mit tonnenschweren Lkw. Wie lassen sie sich besser schützen?
Die Situation ist in Städten alltäglich: Fahrradfahrer wollen auf der Radspur geradeaus, während ein Lkw das Rechtsabbiegen einleitet. Wegen zunehmenden Rad- und Güterverkehrs rechnen der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung mit mehr Lkw-Abbiegeunfällen, die für Radler schlimm weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Hera Lind Die Bestseller-Autorin („Das Superweib“) hat über Probleme in ihrer Kindheit gesprochen. „Damals wurde ich von meinen Eltern und Brüdern immer schnell zurückgepfiffen oder ausgelacht“, sagt die 62-Jährige. Ihre Mutter sei Organistin in der katholischen Kirche gewesen, fast täglich habe sie in der Kirche geholfen. weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 74,49 4501-5500 l 64,38 1501-2000 l 70,46 5501-6500 l 63,86 2001-2500 l 68,12 6501-7500 l 63,37 2501-3500 l 66,52 7501-8500 l 62,90 3501-4500 l 65,13 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 142 Leser

Marx gibt Vorsitz ab

An der Spitze der Bischofskonferenz gibt es einen Wechsel.
Mitten in einem tiefgreifenden Reformprozess verliert die katholische Kirche in Deutschland ihre wichtigste Führungspersönlichkeit: Der Münchner Kardinal Reinhard Marx gibt das Amt des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) ab. Er stehe für eine zweite Amtszeit nicht mehr zur Verfügung, teilte die DBK am Dienstag mit. Der 66-Jährige weiter
  • 161 Leser

Mehr als 1000 Tote durch Coronavirus

Rund 40 000 Menschen sind laut Chinas offizieller Statistik bisher infiziert. Tatsächlich sind es wohl viel mehr.
Das Coronavirus hat in China inzwischen mehr als 1000 Menschen das Leben gekostet. Der Höhepunkt der Epidemie wird jetzt für noch später erwartet. Der Chef des Expertengremiums der Regierung, Zhong Nanshan, rechnet nun für in zehn Tagen bis zwei Wochen mit dem Höchststand. Er korrigierte damit zum zweiten Mal in Folge seine Vorhersage um eine weitere weiter
  • 167 Leser

Mehrheit für Solarstrom

In der Frage der Energieerzeugung sprechen sich 46 Prozent der Bundesbürger für Solaranlagen auf Dächern und 35 Prozent für Anlagen auf Freiflächen aus. Nur 3 Prozent sind für Kohlestrom. Foto: Marina Lohrbach/Fotolia/LichtBlick SE/obs weiter

Minibus für autonomes Fahren nimmt Fahrt auf

Ein für autonomes Fahren entwickelter Shuttle-Bus ist zum ersten Mal im richtigen Verkehr eingesetzt worden. Er fuhr am Dienstag im Karlsruher Stadtteil Weiherfeld-Dammerstock – aber noch nicht selbstständig, sondern er wurde von einem Fahrer per Joystick durch das Viertel gelenkt. In den kommenden Monaten soll der Sechssitzer allein fahren, weiter

Mobilfunknetz-Anbieter unter der Lupe

Union einigt sich auf Regeln beim Ausbau der 5G-Infrastruktur.
Im Streit um die chinesische Beteiligung am Ausbau des neuen Mobilfunknetzes 5G hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen, von der Bundesregierung klare Regeln gefordert. „Wir müssen ausschließen, dass fremde Staaten Einfluss auf die kritische Infrastruktur Deutschlands gewinnen, indem sie Zugriff auf ein weiter
  • 195 Leser

Neureuther: Weg mit dem Gedöns

Der frühere Slalom-Star setzt sich an die Spitze jener, die die Parallel-Rennen abschaffen wollen.
Felix Neureuther hat genug gesehen. „Dieses ganze Parallel-Gedöns! Dass das Teil des Weltcups ist, das ist der größte Schwachsinn aller Zeiten“, schimpft der erfolgreichste deutsche Weltcup-Skirennläufer. „Das hat nichts mit diesem Skisport zu tun, den wir lieben. Das muss weg vom Weltcup!“ Neureuthers Ärger kommt nicht weiter
  • 258 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum einbrechenden Gewinn bei Daimler

Nur kein Klein-Klein

Wie ernsthaft sind die Probleme bei Daimler? Könnte sich der Konzern tatsächlich in seine Einzelteile zerlegen? Drohen Massenentlassungen? Natürlich nicht. Die Verkäufe sind gar nicht so schlecht. Daimler hat zwar reichlich spät den Hebel umgelegt, peitscht nun aber die Entwicklung des Batterie- und Wasserstoffantriebs voran. Es wird aussortiert, weiter
  • 238 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zur Krise der CDU

Ostkompetenz gesucht

Die CDU brennt im Moment lichterloh. Das Thüringer Problem ist noch nicht gelöst, da stürzt die Noch-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Partei – und damit womöglich auch die große Koalition – in die nächste Krise. Doch diese Krise ist eine besondere. Sie wird sich nicht mit einem klugen Kompromiss oder dem Austauschen von Personen weiter
  • 177 Leser

Peter Lindberghs Stars und Models

Bevor er im September 2019 starb , hatte der Modefotograf Peter Lindbergh noch eine eigene Ausstellung selbst kuratiert: „Untold Stories“, die jetzt im Düsseldorfer Kunstpalast geziegt wird. Die Ausstellung ist nach den Worten von Museumsdirektor Felix Krämer „die erste von Lindbergh selbst kuratierte Werkschau“. Insgesamt weiter
  • 161 Leser

Philippinen Abkommen mit USA gekündigt

Die philippinische Regierung hat ein Abkommen mit den USA aufgekündigt, das US-Truppenbesuche in dem südostasiatischen Land regelt. Der mit harter Hand regierende Präsident Rodrigo Duterte setzt damit die militärische Zusammenarbeit mit den USA aufs Spiel, die in den Philippinen auch ein Bollwerk gegen den Machtanspruch Chinas im Südchinesischen weiter
  • 102 Leser
Land am Rand

Pilgern ohne Blasen

Na, auch schon mal gepilgert? Komischerweise hat man ja das Gefühl, dass die Zahl der Jakobsweg-Pilgerer stetig zunimmt, obwohl die Zahl der gläubigen Kirchenmitglieder kontinuierlich abnimmt. Irgendeinen positiven Effekt muss es also haben, wenn sich Wanderer auf dem Weg nach Santiago de Compostela sinnsuchend dicke Blasen durch die Pilgersocken weiter
  • 112 Leser

Polar Prize für Diane Warren

Der schwedische Polar Music Prize 2020 geht an die Opernsängerin Anna Netrebko und an die Songschreiberin Diane Warren (Foto). Sie komponierte und testete für Künstler wie Céline Dion, Cher und Aerosmith. Der Polar Music Prize ist jeweils mit einer Million Schwedischen Kronen (rund 95 000 Euro) dotiert und gilt als einer der wichtigsten Musikpreise. weiter
  • 155 Leser

Positiver Trend im Südwesten

Die Jahresmittelwerte von Stickstoffdioxid und Feinstaub sind in Baden-Württemberg rückläufig.
Die Luftqualität im Südwesten hat sich deutlich verbessert. Die Jahresmittelwerte von Stickstoffdioxid (NO2) an den 39 Messstationen im Land sind fast überall zurückgegangen. Einzig in Aalen, Tauberbischofsheim und Wiesloch haben sich die Werte leiht erhöht. Die Jahresmittelwerte dürfen 40 Mikrogramm pro Kubikmeter nicht überschreiten. In Baden-Württemberg weiter
  • 217 Leser

Rekord-Modelleisenbahn in der Lüneburger Heide

500 Züge auf zunächst 20 Kilometern Gleisstrecke: Die laut ihren Machern größte Modellbahnanlage der Welt wird am 3. April unter der Indoor-Skihalle Snow Dome bei Bispingen in der Lüneburger Heide eröffnet. Die Anlage entsteht auf 12 000 Quadratmetern unter dem auf Stelzen stehenden Teil der Skihalle an der A7 zwischen Hamburg und Hannover. weiter

Rekordjahr für Fonds

Das verwaltete Vermögen hat sich binnen zehn Jahren verdoppelt.
Fondsgesellschaften haben Ende 2019 fast 3,4 Billionen EUR verwaltet – 15 Prozent mehr als ein Jahr zuvor (2,95 Billionen EUR). Das teilt der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) mit. Binnen zehn Jahren habe sich das Fondsvermögen fast verdoppelt. Unter dem Strich flossen 2019 gut 120 Mrd. EUR frische Gelder in offene Investmentfonds weiter
  • 180 Leser

Rettungseinsatz Notfall in der Krankanzel

Einsatzkräfte haben in Karlsruhe einen Kranführer aus der Kanzel seines Krans gerettet. Nach Angaben der Karlsruher Branddirektion hatte der Mann am Dienstagmorgen auf einer Baustelle des Karlsruher Instituts für Technologie ein neurologisches Problem. Feuerwehrleute und ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes versorgten den Mann in 50 Metern Höhe. weiter

Rücktritt via Facebook

Jürgen Klinsmann wirft völlig unerwartet als Chefcoach bei Hertha BSC hin. Mit der Entscheidung überrumpelt der gebürtige Schwabe den Hauptstadtklub mitten im Abstiegskampf.
Provinzposse beim „Big City Club“: Jürgen Klinsmann hat nach nur 76 Tagen am Dienstag überraschend sein Amt als Chefcoach bei Hertha BSC zur Verfügung gestellt. Dabei überrumpelte der Ex-Bundestrainer seinen Arbeitgeber und gab seinen Abschied über seinen Facebook-Account bekannt. Erst Ende November hatte der 55-Jährige den Job übernommen, weiter
  • 256 Leser

Schlittern ins Trostlose

Wenig Hoffnung vor der Einzelstrecken-WM.
In zwei Tagen beginnt in Salt Lake City die Einzelstrecken-WM der Eisschnellläufer. Die Chancen auf deutsche Medaillen sind nach einer Saison ohne Podestplätze im Weltcup gering, die Querelen im Verband umso größer. Es geht um die Finanzen und das vakante Präsidentenamt. Die Liste der deutschen Hoffnungsträger ist kurz. Die besten Aussichten dürfte weiter
  • 100 Leser
Daimler

Schreckliche Zahlen

Chef Ola Källenius hadert mit dem Ergebnis seiner Transporter. Auch in anderen Sparten bleibt zu wenig hängen. Die Mitarbeiter müssen es ausbaden.
Er ist rot, vorne bullig und hinten offen. Auf Höhe des Stammwerks in Untertürkheim fährt am Dienstag eine X-Klasse – eines der vielen Probleme von Daimler. Auf die Ladefläche des Pick-ups peitscht der Regen. Der Pritschenwagen wurde 2017 auf den Markt gebracht. Eine Zeit, als Geld für den Konzern keine so große Rolle spielte. Jetzt wird weiter
  • 278 Leser
Wohnungsbau in Baden-Württemberg

Schub für Sozialwohnungen

Mit 500 Millionen Euro will Grün-Schwarz den Wohnungsbau im Land ankurbeln. Erstmals wird auch der Bau von Mitarbeiterunterkünften gefördert.
Mit einem Fördervolumen von insgesamt 500 Millionen Euro will Grün-Schwarz in diesem und im kommenden Jahr den Wohnungsbau in Baden-Württemberg ankurbeln. Das Gros der Mittel soll in den Bau und die Modernisierung von Sozial-Mietwohnungen fließen. Für die Förderung von Eigentumswohnungen sind 120 Millionen Euro reserviert. Die neue Konzeption weiter
  • 109 Leser

Schulze und Seiler sind im Rennen

Die Jury des Leipziger Buchpreises nennt die Nominierten. Vier Romane sind noch gar nicht erschienen.
Die Schriftsteller Ingo Schulze („Die rechtschaffenen Mörder“) und Lutz Seiler („Stern 111“) gehen ins Rennen um den Preis der Leipziger Buchmesse. Die siebenköpfige Jury nominierte in der Kategorie Belletristik außerdem Leif Randt mit seinem Roman „Allegro Pastell“, Verena Güntner mit „Power“ und weiter
  • 153 Leser

Segeln Überraschend guter Start

Deutschlands Olympia-Segler sind überzeugend in die Weltmeisterschaften in der australischen Phillip-Bucht gestartet. Im 49erFX übernahm Steuerfrau Tina Lutz aus Holzhausen mit ihrer Kieler Ersatzvorschoterin Lotta Wiemers nach einem Tagessieg und zwei zweiten Rängen souverän die Führung. „Vor ein paar Wochen dachte ich nach dem Wadenbeinbruch weiter
  • 105 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 19 Uhr: Volleyball, Bundesliga Frauen: Dresdner SC – Rote Raben Vilsbiburg Sky 10.55 Uhr: Tennis, ATP-Turnier in Rotterdam, 3. Tag 18.30 Uhr: Handball, Champions League Männer, Gruppe B: THW Kiel – MKB Veszprem KC/Ungarn Eurosport 11.00/13.45/19.45 Uhr: Snooker, Welsh Open in Cardiff, 2. Runde Eurosport 2 8 Uhr: Radsport, Le Tour weiter
  • 114 Leser

Spritsparend in die Luft

Airbus hat sein neues Modell für ein alternatives Flugzeugkonzept vorgestellt. Der Blended-Wing-Body mit Namen „Maveric“ (vorne) wird seit Sommer 2019 getestet. Das Design soll 20 Prozent Kraftstoff sparen. Foto: Roslan Rahman/afp weiter
  • 214 Leser
STICHWORT Syrien

Stichwort Syrien

Idlib ist das letzte große Rebellengebiet in Syrien, wo seit fast neun Jahren ein Bürgerkrieg herrscht. Die Region wird von der Al-Kaida-nahen Miliz Haiat Tahrir al-Scham kontrolliert. Die Türkei unterstützt islamistische Milizen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte Damaskus ein Ultimatum gestellt: Die syrische Armee müsse sich weiter
  • 162 Leser

Syrien Erdogan kündigt Vergeltung an

Nach weiteren Kämpfen zwischen türkischem und syrischem Militär hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan neue Vergeltungsmaßnahmen angekündigt. Die Türkei habe es „dem Regime“ in Idlib „ernsthaft gezeigt“, sagte er. „Das wird so weitergehen.“ Am Montag waren fünf türkische Soldaten getötet worden, weiter
  • 116 Leser

T-Mobile darf Sprint kaufen

Richter genehmigt Milliardendeal. Die Firmen haben 127 Mio. Kunden.
Die Telekom-Tochter T-Mobile hat sich im wichtigen US-Kartellrechtsprozess um die Fusion mit dem kleineren Rivalen Sprint durchgesetzt. Der zuständige Richter Victor Marrero in New York stimmte dem mehr als 26 Mrd. Dollar (24 Mrd. EUR) teuren Deal zu. Die Unternehmen hatten ihren Zusammenschluss im April 2018 vereinbart. Die Fusion stieß jedoch auf weiter
  • 210 Leser

Tennis Heikle Aufgaben fürs Fed-Cup-Team

Die deutschen Tennis-Damen treffen bei der Premiere der Fed-Cup-Finalwoche auf Tschechien und die Schweiz. Das ergab die Auslosung in Budapest. Ohne ihre Spitzenspielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges hatte die deutsche Auswahl die Qualifikation für die Endrunde vom 14. bis 19. April geschafft. Mit dabei sind insgesamt zwölf Teams in vier weiter
  • 117 Leser

Tischtennis Chinas Stars ziehen um

Chinas Tischtennis-Stars flüchten vor dem Coronavirus nach Katar. „Wir sind sehr dankbar für die Hilfe, die wir in dieser schwierigen Zeit bekommen haben“, sagte Chinas Verbandeschef Liu Guoliang. Grund ist weniger die Angst vor einer Ansteckung, sondern die Befürchtung, das Land vor den Mannschafts-WM in Südkorea (22. bis 29. März) weiter
  • 115 Leser

Tui Boeing-Krise hinterlässt Spuren

Das Flugverbot für Boeings Mittelstreckenjet 737 Max macht dem weltgrößten Reisekonzern Tui zu schaffen. Für das laufende Geschäftsjahr bis Ende September erwartet Tui einen bereinigten operativen Gewinn zwischen 850 Mio. EUR und 1,05 Mrd. EUR. Im ersten Geschäftsquartal wuchs der saisontypische operative Verlust im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weiter
  • 114 Leser
Justiz

Umstellung auf E-Akte im Sozialgericht

Finanz- und Arbeitsgerichte arbeiten im Land bereits flächendeckend elektronisch.
Bis Ende März sollen alle acht Sozialgerichte im Land ihre Arbeitsweise auf die elektronische Akte (E-Akte) umgestellt haben. Konstanz arbeitet seit einer Woche damit. Am Montag hat Justizminister Guido Wolf das Sozialgericht in Konstanz besucht und sich auch nach den Umstellungs-Schwierigkeiten erkundigt. „Die elektronische Akte ermöglicht weiter

Unfall Auto stürzt Abhang hinab

Ein Auto ist bei Eigeltingen (Kreis Konstanz) von der Straße abgekommen, über ein Feld gefahren und schließlich einen steilen Abhang zehn Meter tief abgestürzt. Der 68-jährige Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Wieso der Wagen von der Fahrbahn abgekommen ist, war zunächst unbekannt, teilte die Polizei mit. Der Sturz in die Tiefe endete an weiter
  • 113 Leser
Deutsche Geschichte

Unheilvolle Geschichte

Das politische Erdbeben im Erfurter Landtag weist auf eine mangelhafte Erinnerungskultur hin. Weimar steht nicht nur für Goethe oder das Bauhaus, sondern ebenso für Demokratiefeindlichkeit.
Wer in Weimar vom Bahnhof aus in die Klassiker-Stadt geht, der erwandert wechselhafte deutsche Geschichte. Das neue Bauhaus-Museum, das der 1919 von Walter Gropius gegründeten „Werkstatt der Moderne“ gewidmet ist, liegt auf dem Weg. Nicht weit entfernt davon aber erinnert das so genannte Gauforum daran, dass die 70 000 Einwohner zählende weiter
  • 183 Leser

Vergiftung mit Shisha

Drei Jugendliche rauchen Wasserpfeife in geschlossener Garage.
Beim Rauchen einer Wasserpfeife in einer geschlossenen Garage haben drei Jugendliche im nordrhein-westfälischen Witten Rauchgasvergiftungen davongetragen. Die 15 und 16 Jahre alten Jungen wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Dienstag in Bochum mitteilte. Zwei der Jugendlichen mussten auf der Intensivstation behandelt weiter
  • 149 Leser

Verkäufe beschließen Leonberger Pferdemarkt

Zum Abschluss des 329. Leonberger Pferdemarkts am Dienstag sind Pferde verkauft und prämiert worden; die Ponys und Großpferde, Warm- und Kaltblüter wechselten ihre Besitzer per Handschlag. Händler, Züchter und Privatpersonen, die Pferde verkaufen wollten, hatten sie an mehreren Orten der Innenstadt präsentiert. Der Pferdemarkt geht auf weiter
  • 125 Leser

Vernichtung von Retouren soll verboten werden

Die Bundesregierung will gegen Ressourcenverschwendung vorgehen – hat aber kaum Einblick.
Rund die Hälfte aller Bestellungen bei Online-Bekleidungshändlern landen als Retoure wieder beim Händler. 500 Mio. Artikel werden pro Jahr zurückgesandt. Die meisten werden dem Markt zwar wieder als günstigere B-Ware zugeführt. Für 20 Mio. Artikel ist das laut Zahlen der Uni Bamberg jedoch nicht der Fall: Sie werden vernichtet. „Das ist weiter
  • 277 Leser

Vettels neuer Ferrari ist der SF1000

Mailand. Sebastian Vettel will in einem Ferrari mit der Bezeichnung SF1000 seinen ersten WM-Titel in der Formel 1 mit der Scuderia gewinnen. Die Italiener präsentierten ihren roten Rennwagen am Dienstag im Theater Romolo Valli in Reggio Emilia. Der Name deutet auf den 1000. Grand Prix von Ferrari in der Formel 1 in diesem Jahr hin. „Ich mag ihn weiter
  • 239 Leser
Orkantief Sabine

Viele Sturmschäden sind versichert

Ob umgestürzte Bäume oder vollgelaufene Keller, für vieles kommt eine Versicherung auf – wenn sie rechtzeitig und in ausreichender Höhe abgeschlossen wurde.
Nach dem Sturm ist vor dem Ansturm auf Versicherungsvertreter und Service-Hotlines. Wie hoch die Schäden sind, die das Orkantief Sabine beim Zug über Deutschland angerichtet hat, kann der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) frühestens Ende der Woche abschätzen. Was sich sagen lässt ist, welche Versicherung wofür einspringt weiter
  • 231 Leser

Vorwahlen in New Hamsphire

Ihre zweite Präsidentschaftsvorwahl haben die US-Demokraten in New Hampshire abgehalten. Der linke Senator Bernie Sanders und der moderate Ex-Bürgermeister Pete Buttigieg rechneten sich dort gute Chancen aus. Foto: Matthew Cavanaugh/afp weiter
  • 182 Leser

Weitere zehn Jahre Haft

Zweites Urteil im Sontheimer Mordfall gegen 55-Jährigen gefällt.
Zu zehn Jahren Haft ist der Hauptangeklagte (55) im Verfahren um drei Morde in Sontheim an der Brenz verurteilt worden. Das Landgericht Ellwangen sah Totschlag als erwiesen an. Er habe 2008 seinen türkischen Schwiegersohn mit einer Schlinge erstickt. Die Leiche sei „entsorgt worden“. Das Gericht ordnete erneut Sicherungsverwahrung an, so weiter
  • 150 Leser
Boxen Frauen

Zwei Kämpferinnen trainieren für Olympia

Irina Schönberger und Leonie Müller trainieren für ihre erste Olympia-Teilnahme fast täglich an den baden-württembergischen Stützpunkten.
Sich in den Ring zu stellen und jemanden zu vermöbeln – oder sich gar vermöbeln zu lassen. Das ist wahrlich nicht für jeden etwas. Doch für Irina Schönberger und Leonie Müller ist gerade das der schönste Sport der Welt. Und mit ihm können sich die beiden vielleicht schon bald einen Traum erfüllen: Einmal bei den Olympischen Spielen am weiter
  • 155 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zum Rückzug von Reinhard Marx

Zwischen den Stühlen

Der Rückzug von Kardinal Reinhard Marx kommt unerwartet. Er ist ein tiefer Einschnitt. Nicht nur im Verhältnis zu den evangelischen Christen hat das Schwergewicht aus München tiefe Spuren hinterlassen. Marx versuchte in der katholischen Kirche Deutschland zusammenzuhalten, was immer klarer auseinanderdriftet: die Bischöfe untereinander und deren weiter
  • 177 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum Baumschnitt entlang der B 19:

Löblich finde ich es, dass in der schneearmen Zeit Bäume an unseren Bundesstraßen gepflegt werden. Als grob fahrlässig bezeichne ich es jedoch, dass trotz eines tagelang angekündigten Orkantiefs die abgeschnittenen Äste und Zweige im Straßengraben entlang der B 19 liegen bleiben. So etwas kann ganz schlimme Folgen haben.

weiter
  • 4
  • 238 Leser
Lesermeinung

Zur Eskalation der Wahl in Thüringen:

Empörung und Entsetzen in Erfurt bzw. in Deutschland: Hier wurde im 3. Wahlgang ein Ministerpräsident der FDP mit Hilfe der AFD gewählt. Diese Wahl hat sehr deutlich das Demokratieverständnis in Deutschland gezeigt. Tabubruch, abgekartetes Spiel, so die Kommentare.

Bodo Ramelow von den Linken, der Nachfolgepartei der SED, durfte zwei Perioden Ministerpräsident

weiter

Bockfrühschoppen der Böhmerwäldler

Zu einem zünftigen Bockfrühschoppen mit Weißwürsten, Brezeln und auch Bockbier von der Aalener Löwenbrauerei laden Aalens Böhmerwäldler am Faschingssonntag, den 23. Februar ab 10 Uhr in das Vereinsheim in der Wellandstraße 30 nach Unterrombach. Gute Laune und zünftige Musik sind die richtigen Voraussetzungen

weiter
  • 5
  • 1825 Leser

Themenwelten (1)

Darf’s ein bisschen mehr sein?

Hörkomfort: So sorgt cleveres Zubehör für noch besseres Verstehen.

Anrufe oder den Ton von Tablet und TV drahtlos direkt auf die Hörgeräte übertragen – bei modernen Modellen ist das heute fast schon Standard. Ebenso wie bestes Verstehen im Alltag. Dennoch gibt es immer wieder Situationen, in denen vor allem sehr aktive Nutzer sich noch mehr Komfort und einen klareren Klang wünschen. Etwa in Menschenmengen,

weiter
  • 266 Leser