Artikel-Übersicht vom Freitag, 14. Februar 2020

anzeigen

Regional (90)

Halle tobt bei lebenden Wasserspeiern

Fasching Die 23. Prunksitzung des TV Weiler am Freitagabend in der Bernhardushalle mit pfiffigen Büttenreden, feuchtfröhlichen Auftritten und jeder Menge grazilem Gardetanz.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Chapeau! Hut ab! Die Faschingsabteilung des TV Weiler legte am Freitagabend eine Prunksitzung hin, dass die Bernhardushalle bebte. Der Riesenapplaus zum Finale war mehr als verdient, denn die einzelnen Akteure gaben bis kurz vor Mitternacht alles.

Angefangen mit den Gardetänzen, die mit ausgefeilter Choreografie und in atemberaubender

weiter
Kurz und bündig

Bauarbeiten in der Kantstraße

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ab Montag, 17. Februar, gibt es in Straßdorf in der Kantstraße Behinderungen durch Bauarbeiten. Zwischen der Eduard-Forster-Straße und dem Ramnestweg muss im Auftrag der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd ein Kabel in der Kantstraße verlegt werden. Grund für die Arbeiten ist die Sicherung und Verbesserung der Stromversorgung.

weiter
Kurz und bündig

Hausgärten im Klimawandel

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Vortragsreihe des Bezirksverbandes für Obst und Garten Schwäbisch Gmünd referiert Kreisfachberaterin Christiane Karger zum Thema „Hausgärten im Klimawandel“. Der Vortrag findet am Montag, 17. Februar, im Streuobstzentrum Wetzgau statt. Beginn ist um 19 Uhr. Zu diesem Vortrag sind sowohl Mitglieder als auch

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Tanzabend im Kulturwerk

Schwäbisch Gmünd. Endlich alle Tänze tanzen können, Freunde treffen, gemütlich einen guten Wein trinken? Am Samstag, 15. Februar, gibt’s von 19 bis 23 Uhr einen Tanzabend im Kulturwerk in der Hauffstraße.

weiter
  • 255 Leser

Volkslieder im Franziskaner

Konzert Einen bunten Strauß an Liedern gibt's an diesem Sonntag zu hören.

Schwäbisch Gmünd. In der Zeit ohne Radio und Tonträger gehörte das Singen zum selbstverständlichen Umgang mit Musik. Hier hatte auch das Volkslied seinen Platz, wobei dieser Begriff erst von Johann Gottfried Herder 1773 geprägt wurde. Alles was ein Menschenherz bewegte, wurde besungen – alltägliche Situationen, Begebenheiten, Stimmungen

weiter
So ist's richtig

Traumpalast in Gmünd

„Nightlife“ heißt der Film, den wir auf dieser Ostalbkulturseite in der Donnerstagsausgabe besprochen haben. Er läuft natürlich nicht im Turmtheater, sondern im Gmünder Traumpalast.

weiter
  • 762 Leser

„Leo & Gutsch“ machen Alterspubertät zum Thema

Das Erfolgs-Duo „Leo & Gutsch“ gastiert mit seinem Programm über Alterspubertierende am Donnerstag, 20. Februar, bei der Kulturschiene im Lokschuppen Heidenheim. Die Veranstaltung verspricht einen tiefsinnigen und krachend komischen kolumnistischen Schlagabtausch der beiden erfolgreichen Autoren und Comedians Maxim Leo und Jochen Gutsch

weiter

Ein-Euro-Premiere bei den Kreuzgangspielen

Im kommenden Sommer sorgt das Sams auf der Kreuzgang-Bühne in Feuchtwangen für reichlich Wirbel im Leben des schüchternen Herrn Taschenbier. Eigentlich wundert es nicht, wenn am Sonntag die Sonne scheint, am Montag Herr Mon kommt, am Dienstag Dienst ist, am Mittwoch Mitte der Woche, wenn es am Donnerstag donnert und am Freitag überraschend frei,

weiter

Ein Abend für Clara Schumann

Konzert Pianistin und Professorin Patricia Pagny startet Accelerando 2020 im Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg.

Ein Programm mit dem Obertitel „Romantik und Leidenschaft“ erwartete am Donnerstag das Publikum im Fürstensaal hoch im Schloss. Die Konzertpianistin und Professorin Patricia Pagny aus Bern hatte ein Werk von Clara Schumann in den Mittelpunkt ihres Konzertes gestellt. Voraus schickte sie Mendelssohn-Bartholdy und eine Sonate des Ehemannes

weiter

Lesepaten lesen Kindergartenkindern vor

Lesen Die Kinder des Kindergartens „Kigawu“ haben sich intensiv mit dem Thema Bücher auseinander gesetzt. Der Kindergarten hatte die Gelegenheit, den Lesekoffer der Buchhandlung Fiehn auszuleihen. Nach einem Besuch in der Stadtbibliothek, wo jedes Kind ein Buch ausleihen konnte, kamen verschiedene Lesepaten einmal die Woche in den Kindergarten

weiter

Blasmusik und Vortrag über Jesus

Konzert Das Bläserteam des Evangelischen Jugendwerks tritt am Sonntag, 16. Februar, in Hussenhofen auf.

Gmünd-Hussenhofen. Es verspricht einen musikalischen Genuss der Extraklasse: Das Bläserteam des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg spielt am Sonntag, 16. Februar, um 17 Uhr in der Johanneskirche Hussenhofen. Das Bläserteam ist ein Auswahlensemble des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg. Das Repertoire umfasst Musik von Barock bis Pop,

weiter
Kurz und bündig

Faszination Schöpfung

Schwäbisch Gmünd. Die erste Ausstellung der Galerie Spitalmühle im neuen Jahr trägt den Titel „Faszination Schöpfung - phantasievolle Natur“ und wird am kommenden Sonntag, 16. Februar, um 11 Uhr mit der Künstlerin eröffnet. Ildico Leitz präsentiert Werke die größtenteils speziell für diesen Anlass geschaffen wurden. Farbenprächtige

weiter

HBG-Unterstufe in Partylaune

Faschingsdisco Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es am Hans-Baldung-Gymnasium auch 2020 eine Faschingsdisco für Schüler der Klassenstufen 5 bis 7. Die schönsten Kostüme und die Gewinner bei Limbo und Zeitungstanz wurden wieder mit Preisen belohnt. Bei Party-Musik und ausgelassener Stimmung verbrachten die Schüler einen lustigen Partyabend.

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Michael Nuber gibt Konzert

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber wird Sonntag, 16. Februar, um 19 Uhr im Gemeindesaal der St.-Michael-Kirche Meisterwerke aus der Romantik und dem Impressionismus interpretieren, ein Konzert mit lauter pianistischen Höhepunkten dieser Zeit. Info und Karten bei Klavierschule Meffert/Nuber, Telefon (07171) 61118, oder per

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Taizé-Gebet am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung von Schwäbisch Gmünd, Bergstraße 20, laden ein zum Taizé-Gebet am Sonntag, 16. Februar, um 20 Uhr in der Klosterkirche. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen.

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Themenpredigt im Münster

Schwäbisch Gmünd. Täglich trifft der Mensch Entscheidungen. Manche schneller, manche langsamer. Ein Themenpredigt dazu ist am Sonntag, 16. Februar, ab 9 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster zu hören. Ebenso um 18.30 Uhr in der Kirche St. Franziskus. Es predigen die Mitarbeiterinn der Katholischen Schwangerschaftsberatungsstelle der Caritas, Irmgard Dambacher,

weiter

Wolfgang Schmid bleibt Vorsitzender der Synode

Kirche Bezirkssynode Schwäbisch Gmünd tagt im evangelischen Gemeindehaus Lorch und wählt Gremien.

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Der 63 Mitglieder umfassenden Bezirkssynode gehören 30 Ehrenamtliche aus den Kirchengemeinderatsgremien aller Kirchengemeinden des Bezirks an, 26 Pfarrerinnen und Pfarrer, sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Jugendwerk, Bezirksarbeitskreis Frauen, Erwachsenenbildung, Bauernwerk und Prädikantenarbeit und der Kirchenbezirksrechner.

weiter

Tanzen gegen Gewalt an Frauen

Aktionstag Wie sich Aalener Frauen auf dem Marktplatz beim „One Billion Rising“ Aufmerksamkeit für ein wichtiges Thema verschaffen.

Aalen

Tanzt, tanzt, tanzt aus der Reihe“, ruft Margot Werner vom Kreisfrauenrat in die Menge vor ihr. Eine Menge aus geschätzt rund 100 Frauen, die an diesem Donnerstagabend am Marktbrunnen zum „One Billion Rising“ zusammengekommen sind. Eine Aktion, an der sich weltweit an jedem Valentinstag eine Milliarde Frauen mit Aktionen und

weiter

Zahl des Tages

7

Wochen ohne viel: So hat hat die evangelische Kirchengemeinde Großdeinbach ihre Umweltaktion genannt, mit der sie für einen bewussteren Umgang mit Konsumgütern werben will. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 13.

weiter
  • 211 Leser

Guggaball startet das Guggawochenende

Fasching Was für eine Schrägtonparty! Die Gmendr Gassafetza luden am Freitagabend zum restlos ausverkauften Guggaball in den Prediger. Mit dabei waren Gastguggen aus Waldstetten (im Bild), Röhlingen, Neresheim, Basel und Hitzkirchertal in der Schweiz. Der Partyabend war aber nur der Anfang eines langen Guggenwochenendes: Am Samstag und Sonntag steigt

weiter
Im Blick Die Gmünder Finanzen

Offene Aufgaben führen Gmünd in die Kreide

Gmünd hat sich verändert – aber nicht in jeder Hinsicht. Das hat der Haushaltsplan gezeigt, den die Stadt in dieser Woche vorgelegt hat. Unverändert ist die traditionelle Finanzknappheit der Stadt. Sie leidet unter der Schwäche der Gewerbesteuereinnahmen. Hinzu kommt, dass die Gmünder Gewerbesteuern in hohem Maße von Betrieben der Automobilzulieferbranche

weiter
  • 5

Radweg wird voll gesperrt

Verkehr Grund sind Bauarbeiten am Geh- und Radweg entlang der Rems.

Schwäbisch Gmünd. Ab Montag, 24. Februar, und voraussichtlich bis Freitag, 6. März, muss der Geh- und Radweg entlang der Rems auf Höhe „Dehner“ voll gesperrt, das teilt die Gmünder Stadtverwaltung mit. Grund seien Bauarbeiten anlässlich des Breitbandausbaus. Die ausführende Firma werde eine Umleitung für den Radverkehr einrichten

weiter
  • 1
  • 333 Leser
Polizeibericht

Polizisten bei Unfall verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 63-jähriger Autofahrer missachtete am Freitag gegen 11.30 Uhr in der Königsturmstraße die Vorfahrt eines sich im Einsatz befindlichen Streifenwagens. Um eine Kollision zu verhindern, wich die 21-jährige Polizistin nach links aus und überfuhr eine Verkehrsinsel – zu einer Berührung mit dem Hyundai des 63-Jährigen, der

weiter
  • 906 Leser
Polizeibericht

Radfahrer kollidiert mit Auto

Schwäbisch Gmünd. Glück im Unglück hatte ein 17-jähriger Radfahrer am Donnerstag gegen 17 Uhr. Wie die Polizei berichtet, war der Jugendliche auf dem Radweg in der Buchstraße in Richtung Innenstadt unterwegs, als er den Alfa Lancia einer 37-Jährigen übersah. Die Autofahrerin hatte ihrerseits auf dem Radweg verkehrsbedingt anhalten müssen.

weiter
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Waldstetten-Wißgoldingen. Zu hohes Tempo sei der Polizei zufolge die Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen, der sich am Donnerstag gegen 21.30 Uhr in der Donzdorfer Straße ereignete. Demzufolge war ein 19-Jähriger mit seinem VW Polo aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug nach links von der Straße abgekommen und gegen die

weiter
  • 734 Leser
Polizeibericht

Wer wurde gefährdet?

Gschwend. Durch eine Verkehrsteilnehmerin wurde der Polizei am Donnerstagabend ein weißer VW-Bus gemeldet, der gegen 21.30 Uhr von Spraitbach in Richtung Unterrot unterwegs war und dort offenbar mehrfach Schlangenlinien und teils sehr langsam fuhr. Der Zeugin zufolge sei der VW-Bus auf Höhe Gschwend-Wildgarten auf die Gegenfahrbahn geraten, wo mehrere

weiter
  • 1089 Leser

Zahl

550

Familien profitieren im Ostalbkreis vom Baukindergeld. Insgesamt 11,8 Millionen Euro wurden im Landkreis bewilligt. Das teilt der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange mit. 2019 wurden bundesweit mehr als 120 000 Anträge mit einem Volumen von rund 2,7 Milliarden Euro zugesagt. Insgesamt sind es mittlerweile 185 000 Anträge, davon fast

weiter

DAK-Dance-Contest startet im Ostalbkreis

Alle tanzbegeisterten Kinder und Jugendlichen im Ostalbkreis ab sieben Jahren können am Dance-Contest der DAK-Gesundheit teilnehmen. Teams bis 15 Personen laden ihr Video einer eigenen Choreografie bis 30. April hoch. In zwei Leistungsklassen und drei Altersgruppen wird getanzt, Inklusionsgruppen treten in einer eigenen Kategorie an. Eine fachkundige

weiter

Günstig mit dem Taxi nach Hause fahren

Aktion In der Hochphase des Faschings weitet der Ostalbkreis das Angebot „fiftyFifty-Taxi“ für junge Leute aus.

Aalen. Jetzt kommt der Fasching in die heiße Phase. Aber wie kommt man von der Party nach Hause? Das fragen sich viele. Hierzu ein Tipp des Ostalbkreises: Wie in den vergangenen Jahren fährt auch dieses Jahr das „fiftyFifty-Taxi“ wieder während der närrischen Zeit. Das heißt, Jugendliche und junge Erwachsene bis zu 25 Jahren können

weiter

Feuerwehr Gschwend

Gschwend. Die Hauptversammlung der Feuerwehr findet am Freitag, 21. Februar, um 19 Uhr in der Gemeindehalle Gschwend statt. Auf der Tagesordnung stehen Berichte der verschiedenen Abteilungen, Beförderungen und Verschiedenes. Für Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt.

weiter
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Für Aquarellkurs anmelden

Göggingen. Die VHS bietet ab Montag. 17. Februar, an sieben Vormittagen von 9 bis 11.15 Uhr einen Aquarellkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger an. Kursort ist der Mehrzweckraum in der Halle. Anmeldungen nimmt das Rathaus Göggingen, Telefon (07175) 5762, entgegen. Mehr Infos gibt es auf www.gmuender-vhs.de oder bei der Kursleiterin Ute Haag, Telefon

weiter
  • 259 Leser

Gschwend berät Haushalt

Gemeinderat Wahl des Kommandanten der Feuerwehr steht auch an.

Gschwend. Der Gemeinderat Gschwend trifft sich am Montag, 17. Februar, um 18 Uhr im Foyer der Gemeindehalle Gschwend. Auf der Tagesordnung der Sitzung stehen unter anderem die Einbringung und Vorberatung des Haushaltsplans 2020, die Zustimmung zur Neuwahl des Abteilungskommandanten und des stellvertretenden Abteilungskommandanten der Abteilung Altersberg,

weiter
Kurz und bündig

Kinderfasching in Durlangen

Durlangen. Die DRK-Ortsgruppe Durlangen, Bereitschaft Schwäbischer Wald, lädt am Sonntag, 16. Februar, ab 13.30 Uhr in die Gemeindehalle zum Kinderfasching mit viel Spiel und Spaß ein. Erwartet wird unter anderem die Prinzen-Kindergarde des TSV Untergröningen.

weiter
  • 428 Leser

BI Taubental sieht viele offene Fragen

Bürgerinitiative Mitglieder wollen sich nach eigenen Angaben wegen des geplanten Pflegeheims an die Stadträte wenden.

Schwäbisch Gmünd. „Die Lage ist zäh, aber nicht hoffnungslos.“ Das war das Ergebnis des ersten Treffens der Bürgerinitiative Taubental im neuen Jahr. Der Kampf für den Erhalt des Waldstückes im Taubentalwald gehe weiter. Noch stehe die Entscheidung des Regierungspräsidiums aus, ob die Naturfläche in Baugebiet umgewandelt werden

weiter
  • 3

Sitzung in Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Gmünder Wohnraumoffensive und das klimagerechte Flächenmanagement der Stadt sind unter anderem Thema in der Sitzung des Rechberger Ortschaftsrats am Montag, 17. Februar. Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 19 Uhr im Foyer der Gemeindehalle. Interessierte Bürger sind willkommen.

weiter
  • 361 Leser

Viele spenden für den Umzug

Fasnet Gmünder sorgen für die süße Überraschung am Dienstag.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmender Fasnet freut sich über Bonbonspender, durch die der Gaudiwurm am Dienstag, 25. Februar, kräftig versüßt wird. Es gab folgende Spender: Blumen Hessenauer, Textilhaus Gutheil, Firma Georg Eichele Bauunternehmen, Bäckerei Stemke, Bäckerei Michael Thorwart, Friseur Hofielen, Gaststätte Drei König, Gemeinde Mutlangen,

weiter

Concordia Durlangen teilt seine Spenden auf

Benefiz Erlös des Adventskonzerts geht zu gleichen Teilen an Projekte in Swaziland und Sansibar.

Durlangen. Das am dritten Adventssonntag von rund 130 Sängern und Musikern veranstaltete Adventskonzert des Gesang- und Musikvereins „Concordia“ Durlangen erbrachte den erfreulichen Erlös an Spenden in Höhe von 2706 Euro. Davon geht nun jeweils die Hälfte, also 1353 Euro, an die Hilfsprojekte von Dr. Bernhard Huber und an „Chorado“-Leiter

weiter

Info an der Heideschule

Bildung Sprache ist der Förderschwerpunkt am Dienstag, 18. Februar.

Mutlangen. In der Heideschule, einem sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Sprache, ist am Dienstag, 18. Februar, ab 19 Uhr im Rainhaldenweg 6 in Mutlangen ein Infoabend mit offenen Klassenzimmern. Eingeladen sind Eltern, Erzieherinnen, Lehrerinnen und alle Interessierten.

In Kurzvorträgen werden Rektor Ulrich

weiter
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Abtsgmünd. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am kommenden Mittwoch, 19. Februar, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige Energieberatungen an. Um eine telefonische Terminvereinbarung im Vorfeld wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Maultaschen und Kutteln

Abtsgmünd. Die Abtsgmünder Kolpingsfamilie bittet am kommenden Sonntag, 16. Februar, ab 11.16 Uhr zum traditionellen Kuttel- und Maultaschenessen ins Josefshaus in Abtsgmünd. Der Erlös ist für die Peruhilfe bestimmt.

weiter
  • 230 Leser

Musikverein Horn wächst weiter

Hauptversammlung Mitgliederzahl steigt auf insgesamt 356. Dank an ehemaligen Dirigenten Alfons Lindmayer für sein sechsjähriges Wirken. Neue Satzung und neu gewähltes Vorstandsteam.

Göggingen-Horn

Vorsitzender Thomas Troschka überbrachte die Grüße von Alfons Lindmayer, der aus gesundheitlichen Gründen seit April vergangenen Jahres das Amt des Dirigenten niederlegen musste.

Thomas Troschka erinnerte an die Höhepunkte seines sechsjährigen Wirkens beim Musikverein Horn, wie das Wertungsspiel im Jahr 2016, zahlreiche Konzerte

weiter
  • 102 Leser

Diskussion um die Kunst

Gesellschaft Vertreter aus vielen Kunstrichtungen mit im Boot.

Schwäbisch Gmünd. Auf Initiative des Gmünder Kunstvereins lädt das Labor im Chor am Dienstag, 18. Februar, zu einem Gesprächs- und Diskussionsabend mit Kulturexperten und -akteuren ein. thema: „Wann ist für Sie – jetzt in Gmünd – Kunst relevant?“ Dazu gibt es Statements von Ralph Häcker (Leiter des Kulturbüros), Sybille

weiter

Wir gratulieren

Samstag, 15. Februar

Schwäbisch Gmünd

Friedrich Strauß zum 90. Geburtstag

Inge Schoppe, Herlikofen, zum 80. Geburtstag

Helmut Hruby, Rehnenhof/Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Katharina Götzken-Debler zum 70. Geburtstag

Sultan Türker zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Alois Dreßler zum 93. Geburtstag

Sonntag, 16. Februar

Schwäbisch

weiter

Großdeinbach will Zeichen gegen Verschwendung setzen

Nachhaltigkeit Die evangelische Kirchengemeinde möglich mit ihrer Umweltaktion „7 Wochen ohne zu viel“ für bewussteres Konsumverhalten sorgen.

Großdeinbach

Unter dem Motto „7 Wochen ohne zu viel“ startet die evangelische Kirchengemeinde Großdeinbach in ihre diesjährige Umweltaktion. Mit insgesamt fünf Terminen, davon drei Gottesdiensten und zwei Abendveranstaltungen, wollen Pfarrer Jochen Leitner und seine Helfer für bewussteren Umgang mit Konsum und Verschwendung unter den

weiter
  • 5

Seilbahn auf den Schlossberg?

Heidenheim. Der Heidenheimer OB Bernhard Ilg (CDU) träumt derzeit erneut von einer Seilbahn auf den Heidenheimer Schlossberg. Erste Überlegungen einer Seilbahn zwischen der Heidenheimer Innenstadt und dem Schlossberg, wo sich unter anderem Fußballstadion, Krankenhaus und Kongresszentrum befinden, gab es schon Anfang des 20. Jahrhunderts.

Allerdings

weiter
  • 5
  • 203 Leser

„Rütli“ startet Vorverkauf

Vereine Sänger des Männergesangsverein laden zur Jahresfeier ein.

Alfdorf. Die Sänger des Männergesangsverein „Rütli“ Vordersteinenberg unter Leitung ihres Dirigenten Peter Nickel sind momentan mächtig am Proben. Denn am Samstag und Sonntag, 14. und 15. März, steht die Jahresfeier in der „Alten Halle“ in Alfdorf an. Im musikalischen Teil des Programms bringen die Sänger ihren Gästen

weiter
Kurz und bündig

Fasching bremst Verkehr aus

Waldstetten. Wegen einer Faschingsveranstaltung ist die Ortsdurchfahrt Waldstetten im Zuge der K 3275 und der K 3276 am Donnerstag, 20. Februar, von 10.30 bis etwa 15 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Der Verkehr wird innerörtlich umgeleitet.

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. das Heimatmuseum Waldstetten hat am kommenden Sonntag, 16. Februar, von 14 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Ebenso die Sonderausstellung „Der Hornberg und der Traum vom Fliegen“ sowie das Museumscafé.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Kurs der Stauferfalknerei

Lorch. In einem etwa vierstündigen Schnupperkurs unterrichtet die Stauferfalknerei über die Grundlagen der Falknerei, die Abrichtung und den Umgang mit Greifvögeln. Kurstermin ist am Samstag, 22. Februar, um 9 Uhr. Anmeldung erforderlich. Kursgebühr: 50 Euro.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Mostprobe im Wanderheim

Lorch-Waldhausen. Eine Mostprobe gibt’s am Samstag, 15. Februar, im Wanderheim des Schwäbischen Albvereins Waldhausen. Beginn ist um 19 Uhr. Die im Vorfeld abgegebenen Mostproben werden verkostet und bewertet. Die drei Erstplatzierten erhalten Preise – Annahme von Mostproben ist bereits um 18 Uhr.

weiter
  • 221 Leser

Narrenumzug in Donzdorf

Fasching Am 23. Februar werden zehntausende Besucher erwartet.

Donzdorf. Es ist der närrische Höhepunkt im Kreis Göppingen: der Donzdorfer Faschingsumzug. Mehrere zehntausend Zuschauer werden am Sonntag, 23. Februar, in der Stadt unterhalb des Messelbergs erwartet. Mit 41 Gruppen, über 3500 Teilnehmern und den 19 großen Motivwagen zählt der Klein-Pariser-Narrenwurm zum Größten seiner Art in Süddeutschland.

weiter
  • 130 Leser
Tagestipp

Live: Hausband im Frapé

Die Mitglieder der Hausband werden in ihrem neuen Live–Programm „hot soup de jazz“ ihre neuen Titel präsentieren. Dabei garantieren sie, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Es gibt Live-Musik, Klassiker und auch Neuerscheinungen.

Samstag im Frapé in Aalen

Eintritt: 10 Euro

Es ist eine rauchfreie Veranstaltung

weiter

Zahl des Tages

52

Prozent der Autofahrer sind in der Schönhardter Straße in Böbingen Autofahrer zu schnell unterwegs. Dies ergab eine Verkehrszählung im Dezember 2019. Pro Stunde passierten rund 200 Fahrzeuge die Straße. Mehr dazu im Artikel „Schönhardter Straße: Verbot ab Mai“.

weiter
  • 262 Leser

Führung Rundgang durch die Jahreskrippe

Böbingen. Die VHS-Leiterin und Ehrenamtliche Elke Neuwirth bietet am Dienstag, 28. Februar, eine Besichtigung der Böbinger Jahreskrippe an. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr im „Schlössle“ bei der katholischen Kirche. Die Böbinger Jahreskrippe wird jeden Herbst mit einem neuen Thema von Ehrenamtlichen aufgebaut. Bei der Führung ist es dunkel

weiter

Polizei Fahrerflucht nach Autounfall

Mögglingen. Auf rund 1500 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein unfallflüchtiger Autofahrer zwischen Mittwochmittag, 13.30 Uhr, und Donnerstagmorgen, 5.15 Uhr, in Mögglingen verursachte. Der Unbekannte beschädigte dem Polizeibericht zufolge einen Mercedes-Benz, der in der Lauterstraße abgestellt war. Hinweise auf den Unfallverursacher

weiter
Kurz und bündig

Albvereinshütte geöffnet

Heubach-Lautern. An alle Wanderer und Spaziergänger rund um den Rosenstein: Die Albvereinshütte Lautern ist am Sonntag, 16. Februar, ab 11 Uhr für Besucher geöffnet.

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Die Parkschule erkunden

Essingen. Die Gemeinschaftsschule Parkschule Essingen lädt alle interessierten Eltern und Schüler der vierten Klassen ein, die Unterrichtsweise der Lerngemeinschaft Parkschule live zu erleben und das Schulgebäude, die Klassenzimmer und die Mensa kennenzulernen. Termine sind jeden Donnerstag ab 8.30 Uhr. Anmeldungen sind bei Gaby Herrera unter Telefon

weiter
  • 191 Leser

Ein Abend für die Neubürger Heubachs

Empfang Bürgermeister Frederick Brütting lädt alle Zugezogenen am 12. März in die Stadtbibliothek ein. Anmeldung erwünscht.

Heubach. Die Stadt kennenlernen und Kontakte knüpfen – darum geht es, wenn Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting die neu Zugezogenen beim Neubürgerempfang am Donnerstag, 12. März, um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek begrüßt. Eingeladen sind alle 359 Bürgerinnen und Bürger, die in den vergangenen zwölf Monaten nach Heubach gezogen

weiter

Ortsdurchfahrt gesperrt

Essingen. Wegen eines Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt Essingen am Sonntag, 23. Februar, zwischen 12 Uhr und 16.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Essingen in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren.

weiter

Weißwurst-Frühstück

Böbingen. Die Schützenkameradschaft Oberböbingen veranstaltet am Sonntag, 23. Februar, von 10 bis 15 Uhr im Schützenhaus Böbingen ein Weißwurst-Frühstück zum Fasching. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 795 Leser

Düngeverordnung: was Bauern stinkt

Landwirtschaft Wie Landwirte beim zentralen Pflanzenbautag mit Dr. Helga Pfleiderer vom Ministerium für den Ländlichen Raum über Einzelheiten der neuen Bestimmungen diskutieren.

Aalen-Kellerhaus

Der Saal ist proppenvoll bei der Fachtagung Düngung des Landesbauernverbands, verbunden mit dem zentralen Pflanzenbautag des Landratsamtes. Die Bauern wollen wissen, was da auf sie zukommt mit der neuen Düngeverordnung, die im Frühjahr in Kraft treten soll.

Hubert Kucher, Vorsitzender des Bauernverbands Ostalb-Heidenheim, verspricht

weiter
  • 5
  • 224 Leser
Tagestipp

Cornelia Felber spielt

Die 22-jährige Cornelia Felber begann erst im Alter von 15 Jahren mit klassischem Klavierunterricht. Sie errang Preise im Bundeswettbewerb Jugend musiziert. Aufgrund ihres Engagements für die Musikschule und ihres Könnens erhielt sie die Stipendien des Fördervereins und der Erika-Künzel-Stiftung. Bei ihrem ersten eigenen Klavierabend spielt sie

weiter
  • 104 Leser

Sabine wirft Bäume auf den Waldsteg

Unwetter Der Schauweg und die Holzkugelbahn im Taubental wurden vom Sturmtief in Mitleidenschaft gezogen. OberforstratWeiher: Das kann man reparieren.

Schwäbisch Gmünd

Der Waldentdeckersteg und die Waldkugelbahn blieben von Sturmtief Sabine nicht verschont. Das bestätigt Jens Olaf Weiher, Oberforstrat der Forst-Außenstelle Schwäbisch Gmünd. Das genaue Ausmaß der im Taubental entstandenen Schäden sei momentan noch unbekannt. Dass Reparaturarbeiten am Waldentdeckersteg anfallen, steht aber

weiter

Umgehung Ebnat: Baurecht greifbar

Aalener CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter sieht für Ebnat „die Weichen gestellt“, der Aalener OB Thilo Rentschler zumindest „wichtigen Schritt“ getan.

Aalen. Ein weiterer Schritt für die Entlastung der Ebnater Bürger ist getan: Das Baurecht für die Nordumfahrung Ebnat rückt näher. Der Aalener CDU-Bundstagsabgeordnete Roderich Kiesewetter sprach am Freitag von „guten Nachrichten für die Bürgerinnen und Bürger in Ebnat“. Die Weichen seien nun

weiter
  • 3
  • 956 Leser

Die Freundschaft soll nach dem Brexit neu wachsen

Städtepartnerschaft Schwäbisch Gmünd und das nordenglische Barnsley wollen ihre Beziehungen vertiefen.

Schwäbisch Gmünd. Die Partnerschaft zwischen Schwäbisch Gmünd und Barnsley wird 2021 50 Jahre alt. Dieses runde Jubiläum wird auch Thema sein beim Besuch einer sechsköpfigen Delegation aus Barnsley zum Guggentreffen an diesem Wochenende. Die Freunde aus der nordenglischen Stadt haben sich in den zurückliegenden Jahrzehnten zu Anhängern der

weiter
  • 133 Leser

Umsatz sinkt nach Kaufland-Auszug

Handel Verschiedene Geschäfte im CityCenter leiden unter dem Auszug des Supermarktes. Sie hoffen auf mehr Kunden mit den neuen Lebensmittlern in der zweiten Jahreshälfte.

Schwäbisch Gmünd

Mehrere Geschäfte im Gmünder CityCenter leiden darunter, dass mit dem Kaufland im Herbst des vergangenen Jahres ein Magnet in dem Einkaufszentrum geschlossen hat. Weil die Zahl der Kunden deutlich abgenommen hat, haben sie geringere Umsätze. Vor allem das China-Restaurant „Bambusstäbchen“ und der Feinkostladen „Alakus“

weiter
  • 5
  • 385 Leser

Wo Wörter seit 30 Jahren magisch anziehen

Geburtstag Die Gemeindebücherei in Gschwend bereitet sich auf ihr 30-jähriges Bestehen vor. Rund 11 000 Entleihungen im Jahr.

Gschwend

Freitagmittag bei der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend. Der Unterricht ist beendet, doch im Untergeschoss herrscht ein stetiges Kommen und Gehen. Mittendrin Christel Hofmann. Sie nimmt Bücher entgegen, die ausgelesen sind. Oder gibt neue heraus. Seit 16 Jahren ist sie in der Gemeindebücherei beschäftigt. Von 15 bis 17.30 Uhr herrscht

weiter
  • 5
  • 140 Leser

Kommende Termine in der Rätsche

Bühne Mesale Tolu, Weiherer und Band und der Kinder- und Jugendzirkus Fitze Fatze sind zu Gast in Geislingen.

Das sind kommende Termine in der Geislinger Rätschenmühle. Mesale Tolu liest am Freitag, 6. März, um 20 Uhr aus ihrem Buch „Mein Sohn bleibt bei mir!“ Als politische Geisel in türkischer Haft – und warum es noch nicht zu Ende ist, ist der Untertitel. Mesale Tolu war eine prominente deutsche Geisel der türkischen Regierung. Als

weiter

Frage der Woche: Besuchen Sie Faschings-Veranstaltungen?

Die SchwäPo hat Passanten in der Innenstadt gefragt, was sie von Fasching halten und ob sie an den Veranstaltungen teilnehmen.

Aalen. Entweder man ist im Faschings-Fieber – oder man hat überhaupt nichts für die bunte Narretei übrig. Die Ostalb feiert die fünfte Jahreszeit, die sich im großen Endspurt befindet: Das Guggentreffen in Schwäbisch Gmünd an diesem Wochenende, der Gumpendonnerstag mit seinen Rathausstürmen und natürlich

weiter
  • 149 Leser

Das Leben nach den Beatles

Biografie Achim Amme und Volkwin Müller erinnern in Abtsgmünd an John Lennon.

John Lennon lebt – zumindest in seiner Musik und in den Erinnerungen der Fans. Liebe war ein starkes Thema, sowohl in seinem Leben als auch in seinen Liedern. Die gemeinsame Zeit mit den Beatles ist irgendwann vorbei, ein Umzug in die USA steht an, aber das Komponieren hört damit nicht auf. Dort in New York beginnt für John Lennon eine neue

weiter
  • 106 Leser

Von einem Kardinal im Ölfass

Literatur Der deutsch-syrische Autor Rafik Schami serviert in der Aalener Stadthalle ein echtes Erzählmenü aus „Die geheime Mission des Kardinals“.

Was für ein begnadeter Erzähler. Eindreiviertel Stunden lang, 105 Minuten, hängen die rund 400 Fans, wirkliche Fans, in der Aalener Stadthalle an seinen Lippen. Die laufen so geschmiert, wie der tote Kardinal im Fass ölig ist. Schon sind wir mittendrin im syrischen Kriminalfall, den Rafik Schami aufdröselt.

Als Lesung in der städtischen Reihe

weiter

Frau mit Messer bedroht - Handtasche gestohlen

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat geben können

Bopfingen. Eine 49 Jahre alte Frau wurde am Freitagmittag Opfer eines Handtaschenraubes. Sie befand sich gegen 13 Uhr an ihrem roten Audi A4 Cabrio auf dem Parkplatz des Ipf-Treffs an der Neuen Nördlinger Straße. Dabei traten zwei Männer an sie heran, die sie laut Polizeiangaben mit einem Messer bedrohten und ihr die Handtasche entrissen.

weiter
  • 5
  • 4648 Leser

Junger Mann wird in seiner Wohnung überfallen

Die Täter klauten unter anderem die EC-Karte und erpressten den Mann, seine PIN rauszurücken

Crailsheim. Ein 19-Jähriger aus Crailsheim wurde am 3. Februar von zwei unbekannten Männern in seiner Wohnung überfallen, geschlagen und erpresst. Um 8.30 Uhr klingelte es an diesem Montagmorgen an Haustür des jungen Mannes. Wie die Polizei berichtet, standen ihm nach dem Öffnen der Tür zwei ihm unbekannte Männer gegenüber,

weiter
  • 5
  • 5385 Leser

„Freundliche Verkehrserziehung“ im Ort

Verkehr Geschwindigkeitsanzeigensystem soll den Verkehr in Wißgoldingen entschleunigen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Seit Jahren bemühen sich die Ortsvorsteherin und Ortschaftsräte von Wißgoldingen um eine Verkehrsberuhigung entlang der Ortsdurchfahrt – und haben nun einen Teilerfolg errungen. Seit Kurzem hängt ein Geschwindigkeitsanzeigensystem in der Donzdorfer Straße (L 1159) am Eingang von Rechberg kommend, das die Autofahrer

weiter
  • 127 Leser

Wo die Zukunft schon jetzt zu sehen ist

Bildung Semesterausstellung an der Hochschule für Gestaltung. Digitale Ideen und konkrete Kontakte zur Wirtschaft. An diesem Samstag geöffnet.

Schwäbisch Gmünd

Rohstoffe stehen nicht unbegrenzt zur Verfügung. Es sei denn, sie wachsen nach. Studierende der Hochschule für Gestaltung beweisen jetzt, dass man aus der Kakaobohne mehr machen kann als Schokolade. Das ist Thema der Bachelorarbeit von Chiara Schmitt und Aylin Trautter. Zu sehen in der Semesterausstellung an diesem Samstag in der

weiter

Daniela im DSDS-Recall

Fernsehen Die Mutlangerin ist an diesem Samstag bei der Show im RTL zu sehen.

Mutlangen. Im Recall der Castingsendung „Deutschland sucht den Superstar“ ist Daniela Washington aus Mutlangen an diesem Samstag, 15. Februar, ab 20.15 Uhr, mit dabei. Die 16-Jährige ist eine von 126 Kandidaten, die es in die zweite Runde der Staffel geschafft haben und in Sölden vor die Jury treten durften. Daniela wird das Lied „Warwick

weiter
  • 1
  • 2060 Leser

Neuer Lidl-Markt in Heubach wächst

Baustelle Das Fundament für den neuen Lidl auf dem Triumph-Areal steht, heißt es von der Lidl-Pressestelle auf GT-Anfrage. Nachdem die Bodenplatte der Filiale gegossen ist, folgen jetzt im Anschluss die ersten Rohbauarbeiten. Wann Eröffnung ist, könne erst nach dem Winter konkret gesagt werden. Text/Foto: dav

weiter
  • 1670 Leser

Frage der Woche: Besuchen Sie Faschings-Veranstaltungen?

Die Gmünder Tagespost hat Passanten in der Innenstadt gefragt, was sie von Fasching halten und ob sie an den Veranstaltungen teilnehmen.

Schwäbisch Gmünd. Entweder man ist im Faschings-Fieber – oder man hat überhaupt nichts für die bunte Narretei übrig. Die Ostalb feiert die fünfte Jahreszeit, die sich im großen Endspurt befindet: Das Guggentreffen in Schwäbisch Gmünd an diesem Wochenende, der Gumpendonnerstag mit seinen Rathausstürmen

weiter
  • 160 Leser

Politiker mit vielen Fragen gelöchert

Bildung Siebter Polittalk an Abtsgmünder Schule: Landtagsabgeordneter beantwortet zahlreiche Schülerfragen.

Abtsgmünd. Der Gmünder Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold stellte sich kürzlich den vielen Fragen der vier neunten Klassen der Friedrich-von-Keller-Schule (FvKS). Über eine Stunde nahm er sich Zeit, um Schülern die politische Arbeit des Landtags näherzubringen.

Für einige Fragen holte Scheffold etwas weiter aus, um den Schülern seine

weiter

Halbseitige Sperrung in der Rechbergstraße

Verkehr Wegen Gehölzarbeiten zwischen der Haarnadelkurve und der Querung Klepperletrasse regelt ab Montag 17. Februar, und voraussichtlich bis Freitag, 21. Februar, eine Ampel den Verkehr auf der Rechbergstraße. Die Arbeiten finden täglich zwischen 8 und 15.30 Uhr statt. Foto: hoj

weiter
  • 975 Leser

Schönhardter Straße: Verbot ab Mai

Verkehr Parkplätze werden erst eingezeichnet, wenn kein Frost mehr herrscht. Gemeinde kontrolliert selbst.

Böbingen. Parkende Autos, kaum Überblick in der Kurve, nach Angaben mancher Anwohner zu viel und zu schnell fahrender (landwirtschaftlicher) Verkehr: Die Schönhardter Straße ist schon länger ein neuralgischer Punkt in Böbingen. Anwohner kritisierten im Gespräch mit der Gmünder Tagespost, dass Bewohner anderer Wohngebiete auch auf der Straße

weiter
  • 229 Leser

Glücksfall für Heimatverein – und fürs Klassenzimmer?

Museum Lauterner Heimat- und Geschichtsverein sieht im Erwerb des „Haus Winter“ eine einmalige Chance. Auch Einzug des Schulmuseums scheint möglich.

Heubach-Lautern

Die Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Lautern haben eine Menge Arbeit vor sich. Schon lange möchten sie ein Heimatmuseum einrichten. Jetzt stimmten sie bei der Mitgliederversammlung mehrheitlich dafür, das leer stehende „Haus Winter“ in der Rosensteinstraße zu kaufen. Was hat es mit dem Haus auf sich? Und wie

weiter

Wirtschaftsjunioren wählen Wiedmann

Mitgliederversammlung Christian Wiedmann von der Nowinta Immobilien GmbH steht für ein Jahr an der Spitze der Vereinigung.

Heidenheim. Die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren (WJ) Ostwürttemberg hat Christian Wiedmann einstimmig für ein Jahr zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Vincenzo Amorelli, der die regionale Vereinigung junger Unternehmer, Fach- und Führungskräfte im Jahr 2019 anführte. Der geschäftsführende Gesellschafter der Nowinta Immobilien

weiter
  • 1463 Leser

Im Rückwärtsgang durch die Hauptstraße

Hauptstraßen-Sanierung Verkehrsteilnehmer übergehen die Umleitungsschilder vor und in Alfdorf und landen vor der Baustellenabsperrung. Wo Autos immerhin wenden können, haben LKW ein Problem.

Alfdorf

Morgens, kurz nach Acht auf der Alfdorfer Hauptstraße Richtung Pfahlbronn direkt vor der Absperrung zur Baustelle. Ein Lastwagenfahrer ist trotz Verbotsschild für LKW bis hierher gefahren. Und muss nun feststellen, dass, wo eine Sperrung draufsteht, auch eine Sperrung ist.

Im Schneckentempo setzt der Fahrer die gut 200 Meter bis zur Einmündung

weiter

Legionellen im Freizeitbad „aquafit“

Gesundheit Das Oberkochener Hallenbad bleibt mindestens bis 24. Februar geschlossen. Wie Stadtbaumeister Johannes Thalheimer vermutet, sogar noch einige Tage länger.

Oberkochen

Das Oberkochener Hallenbad bleibt mindestens bis 24. Februar geschlossen. Wohl ein paar Tage länger, da definitiv Legionellen nachgewiesen wurden.

Es war immer die bange Frage, ob das in die Jahre gekommene „aquafit“ standhält, bis das neue Hallenbad im Gewann Schwörz in Vernetzung mit einer neuen Sporthalle eröffnet wird.

weiter
  • 5
  • 432 Leser

Weleda wächst weltweit – nur in Frankreich nicht

Bilanz Naturkosmetik boomt, Weleda steigert den Marktanteil. Die Arzneimittelsparte leidet unter einer Entscheidung der französischen Regierung.

Schwäbisch Gmünd

Die Weleda AG hat ihren Wachstumskurs 2019 fortgesetzt. Wie das Unternehmen mitteilt, ist der Umsatz im vergangenen Jahr um 4,1 Prozent auf 429 Millionen Euro gewachsen. Allerdings haben sich die Sparten des schweizerischen Unternehmens mit großem Standort in Schwäbisch Gmünd weiter unterschiedlich entwickelt.

Während der Umsatz

weiter
  • 4
  • 1604 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Bahnfahrer aufgepasst: Der IC 2063 Richtung Leipzig über Aalen (8.59 Uhr) und Ellwangen (9.09 Uhr) hat aktuell eine Verspätung von 15 Minuten.

8.30 Uhr: Das Guggenmusiktreffen ist an diesem Wochenende, 15. und 16. Februar. Insgesamt 21 Guggenkapellen mit rund 850 Musikern aus der Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein und Deutschland

weiter
  • 4
  • 2233 Leser

Polizei stoppt zwei Autofahrer: Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Gleich zwei Mal in einer Nacht mussten Autofahrer zur Blutentnahme.

Aalen-Unterkochen. An der Ebnater Steige führten Beamte des Aalener Polizeireviers am Freitag kurz nach Mitternacht Verkehrskontrollen durch. Dabei sollte auch der Fahrer eines VW-Busses kontrolliert werden. Statt anzuhalten, beschleunigte der Fahrer kurz vor der Haltestelle und fuhr an den Beamten, die auf der Fahrbahn standen, vorbei. Nach einer

weiter
  • 5
  • 3683 Leser

Küchenbrand: 79-Jährige erlitt Rauchgasvergiftung

Ein Zeuge half der Frau rechtzeitig aus der Wohnung. 35 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Waldstetten. Eine 79-Jährige erlitt am Donnerstagnachmittag bei einem Küchenbrand in ihrer Wohnung eine Rauchgasvergiftung und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie die Polizei mitteilt, hatten Anwohner der Gmünder Straße kurz nach 16.30 Uhr die Rettungsdienste verständigt, nachdem sie durch das geöffnete Küchenfenster

weiter
  • 2020 Leser

Valentinstag: So romantisch ist die Ostalb

Zum Tag der Liebenden haben wir die schönsten Liebesbeweise aus dem Ostalbkreis gesammelt. Machen Sie mit bei unserer Umfrage: Was halten Sie vom Valentinstag?

Aalen. Dieser Tag scheidet die Geister: Die einen halten Valentinstag für eine überflüssige Kommerz-Veranstaltung, die anderen nutzen den Tag für Aufmerksamkeiten und Zeit zu Zweit.Fakt ist: ob zum Valentinstag oder an irgendeinem anderen Tag im Jahr - über kleine Überraschungen und schöne Gesten freut sich jeder.

weiter
  • 4
  • 7412 Leser

Regionalsport (17)

Handball Sportallianz spielt nicht

Das Handballspiel der Bezirksklassse Stauferland der Männer der Aalener Sportallianz am Samstagabend um 20.30 Uhr fällt aus. Der Gegner, die SG Lauterstein 3, musste das Spiel aus Mangel an Spielern am Freitagabend kurzfristig absagen.

Damit bekommt die Allianz die Punkte kampflos zugesprochen. So sehen es die Statuten des Handballverbandes Württemberg

weiter
  • 2630 Leser

Dorfmerkingen zu Gast in Illertissen

Die Sportfreunde Dorfmerkingen bestreiten am Samstag (15 Uhr) ein Testspiel beim Regionalligisten FV Illertissen.

In den noch ausstehenden zwei Vorbereitungsspielen, (letztes Vorbereitungsspiel am Samstag. 22. Februar gegen TSV Nördlingen) geht es für Trainer Helmut Dietterle darum, die richtige Anfangsformation für das erste Oberligaspiel dieses

weiter

Ein Sieg und der Klassenerhalt ist sicher

Schach, Oberliga Das Gmünder Oberligateam will in Nürtingen die Punkte holen.

Nachdem der Gmünder Mannschaft (4:8) in der vergangenen sechsten Runde der Oberliga mit dem Sieg gegen Bebenhausen (5:7) ein wichtiger Schritt in Richtung Ligaverbleib gelungen ist, könnte nun die endgültige Befreiung folgen. Die siebte Runde führt das Oberligateam der Schachgemeinschaft nach Nürtingen (1:11), wo mit einem Sieg alles klar gemacht

weiter

Niederlage im wichtigen Spiel

Handball, Bezirksliga Der 1. Heubacher Handballverein verliert bei der HSG Oberkochen/Königsbronn mit 18:23.

In der Bezirksliga verlieren die Heubacher bei der HSG Oberkochen/Königsbronn mit 18:23.

Einen ganz schwachen Start erwischten die Heubacher bei der HSG Oberkochen/Köngisbronn, die vor der Partie noch in direkter Schlagdistanz lagen. Die Heubacher mussten in der wichtigen Partie auf zahlreiche Spieler verzichten.

Der Beginn der Partie sah noch ordentlich

weiter

ZAHL DES TAGES

3

Goldmedaillen haben die Heubacher Judoka bei der Landesmeisterschaft U15 in heimischer Halle geholt. Erfolgreich waren Era Hyseni, Natyra Hyseni und Denis Gold.

weiter
  • 273 Leser

Der VfR Aalen holt die Fans zu sich

Fußball Die heimatlose Zeit ist vorüber: Die Anhänger des VfR Aalen haben wir eine Anlaufstelle bei ihrem Verein. Ab sofort gibt es zu jedem Heimspiel in der Stadiongaststätte den Fantreff – auch an diesem Samstag ab 11.30 Uhr vor der Partie gegen Kickers Offenbach. Foto: tim

weiter
  • 2
  • 446 Leser

Bettringer wird Dritter

Tischtennis Robson Zeiler landet in Metzingen auf dem Podest.

Große Freude bei Robson Zeiler von der SG Bettringen. Bei der württembergischen Meisterschaft in Metzingen belegte er am Ende den dritten Rang und holte Bronze.

Zeiler trat im Einzel-Wettbewerb der Altersklasse U13 an. In der Vorrunde konnte Robson Zeiler alle drei Spiele für sich entscheiden und zog daher als Gruppenerster in das Achtelfinale ein.

weiter

Drei Goldene bleiben in Heubach

Judo Era Hyseni, Natyra Hyseni und Denis Gold siegen bei den Landesmeisterschaften der U15 in Heubach.

Das JZ Heubach durfte in diesem Jahr neben den Landesmeisterschaften U18 auch die der Altersklasse U15 ausrichten. Mit dabei waren 17 eigene U15-Athleten des Judozentrums. Am Ende blieben zehn Medaillen in Heubach, davon waren drei aus Gold.

Bei den Mädchen erkämpfte sich Era Hyseni (bis 40 kg) den Meistertitel. Sie besiegte Sofie Gonzales Martines

weiter

Vizemeisterschaft für Celina Stein

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften Mehrkampf U14 Lara Mayer landet auf dem Bronzerang.

In der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd war die LG Staufen Ausrichter der Regionalmeisterschaften im Mehrkampf. Dabei durften die Rot-Weißen in den Mannschaftswertungen über Bronze jubeln. Lara Mayer sicherte sich ebenfalls den dritten Rang. Celina Stein schnappte sich sogar die Vizemeisterschaft in ihrer Altersklasse

Bei den jüngsten männlichen

weiter

Gaufinale in Aalen

Turnen Die 190 Mädchen wetteifern um die besten Platzierungen.

In der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle richtet die Aalener Sportallianz am Samstag ab 10.30 Uhr das Gaufinale im Turnen der weiblichen Jugend im Einzel aus.

Die Wettkämpfe bestehen aus einem Pflicht-4-Kampf, P-Stufen der Jahrgänge 2013 bis 2007 jahrgangsgetrennt, sowie der offenen Klasse ab Jahrgang 2006. Geturnt wird jeweils an den Geräten Sprung,

weiter

Waldstetten am Ziel?

Schach Leinzell will wieder in die Spur.

Noch drei Runden werden in der Bezirksliga im Schach gespielt, da kann in Hinblick auf Auf- und Abstieg noch einiges passieren.

Die Tabellenführer Leinzell (8:2) und Welzheim (9:3) müssen in dieser siebten Runde ihre Aufstiegsambitionen beweisen. Während Leinzell nach der 2:6-Niederlage gegen Bopfingen (3:7) wieder in die Spur kommen möchte, hat

weiter

Bestzeiten im Cannstatter Becken

Schwimmen Nachwuchs des SVG bei den Teammeisterschaften (JMM) der Jugend in Bad Cannstatt am Start.

Was den Aktiven die DMS ist dem Nachwuchs die Jugendmannschaftsmeisterschaft (JMM). Hier wie dort werden die Schwimmleistungen in Punkte umgewandelt und addiert. Der Schwimmverein schickte in den Jahrgängen 2007 und jünger je eine Mädchen- und Jungenmannschaft im Vereinsbad des SV Cannstatt an den Start.

Mädchenmannschaft. Von neun gestarteten

weiter

Glänzender Jahresauftakt für den Nachwuchs

Schwimmen Beim Internationalen Schwimmfest holen die Gmünder Nachwuchsschwimmer viele Medaillen.

Beim 3. Internationalen Winterschwimmfest auf der Langbahn in Stuttgart-Untertürkheim, glänzten die Nachwuchstalente des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd mit ihrer Trainerin Karin Zeh. Dabei holten sie viele Medaillen – darunter 13 Goldmedaillen und sechs Qualifikationszeiten für die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften im Mai in Dresden.

weiter

Hieber wird zweimal Dritte

Ski Nordisch Katharina Hieber, Selina Kölle und Julian Hilmer zeigen gute Leistungen bei der Deutschen Schülermeisterschaft und dem Deutschen Schülercup in Berchtesgaden.

Erfolg für Katharina Hieber in Berchtesgaden. Die Sportlerin vom SC Degenfeld wurde bei der Deutschen Schülermeisterschaft und im Deutschen Schülercup jeweils Dritte.

Einmal pro Saison werden die Deutschen Schülermeisterinnen und Meister in den Disziplinen Skisprung und Nordische Kombination im Rahmen des Deutschen Schülercups der S14/15 und

weiter

TSB 2 verliert weiteres Big-Point-Spiel

Handball, Bezirksklasse Gmünds Oberligareserve muss Altenstadt 25:29 klein beigeben.

Die Handballer des TSB Gmünd 2 haben auch das zweite Verfolgerduell innerhalb einer Woche verloren und laufen Gefahr, den Kontakt zur Tabellenspitze der Bezirksklasse vorzeitig zu verlieren. In heimischer Halle bewies die Truppe von Trainer Holger Sohnle zwar große Kämpferqualitäten und fand gleich zweimal nach einem Vier-Tore-Rückstand zurück

weiter

Der VfR Aalen holt die Fans zu sich

Fußball, Regionalliga Die heimatlose Zeit ist vorüber: Die Anhänger der Schwarz-Weißen haben wieder eine Anlaufstelle. Ab sofort gibt’s zu jedem Heimspiel in der Stadiongaststätte den Fantreff.

Zur Premiere war die Stadiongaststätte gut gefüllt. Über 70 Anhänger des VfR Aalen kamen zum 1. Fantreff in die Ostalb-Arena. Die plauderten lange mit Verantwortlichen, Spielern und Trainer. Und sie freuten sich vor allem darüber, dass es ab sofort wieder eine gemeinsame Anlaufstelle bei ihrem Verein gibt.

Michael Weißkopf zapfte (Frei-)Bier,

weiter

Lina Gjini holt sich den Mehrkampftitel

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften, Mehrkampf U16 Silbermedaille für beide Mannschaften der LG Staufen in der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd.

Mit einigen Nachwuchsathletinnen und -athleten startete die LG Staufen in der heimischen Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd bei den Regionalmeisterschaften im Mehrkampf. Dabei gab es sehr gute Ergebnisse. Lina Gjini sicherte sich im Vierkampf sehr souverän den Titel in ihrer Altersklasse. Aber auch im Team überzeugten die Rot-Weißen, beide Mannschaften

weiter

Überregional (104)

Vodafone

„Alles vernetzt“

Für den Chef des Telekommunikations-Riesen können Daten nicht schnell genug durch die Leitungen rauschen. Ob seine Kunden superschnelle Anschlüsse wollen, bleibt abzuwarten.
Handysüchtige können sich freuen: Die Lücken in Deutschland werden schnell weniger, verspricht Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter. Schneller gesurft wird sowieso. Die Telekom macht jeden fünften Shop zu. Vodafone auch? Hannes Ametsreiter: Für uns ist persönliche Betreuung sehr wichtig, vor allem, wenn Produkte immer komplexer werden. weiter
  • 363 Leser
Kaims Welt

„Bröckelndes Machtgefüge“

Der Außenpolitikexperte Markus Kaim sieht den Westen unter Druck. Er fordert eine aktive Rolle Europas und speziell auch Deutschlands. Herr Kaim, der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, spricht von „Westlessness“ einer Welt, in der der Westen eine immer kleinere Rolle spielt. Gibt es „den Westen“ eigentlich weiter
  • 233 Leser

„Ereignisse, die mir Sorgen machen“

Die Historikerin Ursula Büttner hält den Vergleich mit der Weimarer Republik teilweise für überzogen. Ein Gespräch über historische Parallelen und ihre Grenzen.
Das politische Chaos in Thüringen hat die Debatte über die Stabilität der deutschen Demokratie neu angefacht. Immer wieder wird der Vergleich zur Weimarer Republik gezogen. Ursula Büttner ist Historikerin und hat 2008 das vielbeachtete Werk „Weimar: Die überforderte Republik 1918-1933“ veröffentlicht. Sie hält die Vergleiche für weiter
  • 1
  • 180 Leser
Leitartikel Roland Muschel zur Lage der Südwest-AfD vor ihrem Landesparteitag

„Flügel“ im Aufwind

Dass der Vorstand der Südwest-AfD in der Nacht zu Samstag geschlossen zurücktritt, ist so folgerichtig wie überraschend. Folgerichtig, weil der fürs Wochenende angesetzte Sonderparteitag nur Sinn macht, wenn das Führungsgremium den Weg für vorzeitige Neuwahlen freimacht. Der einstimmige Beschluss ist trotzdem überraschend, weil sich der Vorstand weiter
  • 256 Leser

„Nichts davon darf unwidersprochen bleiben“

Die Erinnerung an die Bombennacht von Dresden führt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier direkt zur aktuellen politischen Lage. Er ruft zur Verteidigung der Demokratie auf.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das Gedenken an die Zerstörung Dresdens vor 75 Jahren mit einem Appell zur Verteidigung der Demokratie verknüpft. Die Bombardierung Dresdens erinnere an die Zerstörung der Demokratie in der Weimarer Republik, an nationalistische Selbstüberhebung und Menschenverachtung, an Antisemitismus und Rassenwahn, weiter
  • 235 Leser

„Spinn' ich, oder was?“

Trotz eines Patzers zu Beginn gewinnt Thomas Dreßen auch in Saalbach und landet als erster Deutscher zwei Abfahrts-Siege in Folge.
Thomas Dreßen konnte es nicht fassen. Als nach seiner zirkusreifen Einlage auf der Schneekristall-Piste im Ziel plötzlich die „1“ aufleuchtete, schüttelte er verblüfft den Kopf und fasste sich an den Helm. „Ich habe gedacht: Spinn‘ ich, oder was? Mit dem Schnitzer ...“, erklärte er sein ungläubiges Staunen. Doch es stimmte: weiter
  • 306 Leser

471 000 Fahrgäste nutzen Katamaran

In 52 Minuten verbindet der Katamaran Friedrichshafen und Konstanz. 2019 nutzten 471 000 Fahrgäste die Verbindung. Die Reederei verfehlte damit ihren Rekord um nur 1000 Fahrgäste. Foto: Katamaran-Reederei Bodensee weiter
  • 198 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Nissan hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres einen Gewinneinbruch verzeichnet. Der Nettogewinn der Japaner schrumpfte im Vergleich zum Vorjahr um 87,6 Prozent auf 39,27 Mrd. Yen (327,5 Mio. EUR). 2 Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé hat 2019 den Umsatz um 1,2 Prozent auf 92,6 Mrd. Franken (87 Mrd. EUR) gesteigert. Der Gewinn betrug weiter
  • 126 Leser

Absatzeinbruch in China

Autohersteller haben im Januar mit 1,61 Mio. Fahrzeugen im Vergleich zum Vorjahr in China gut ein Fünftel weniger Fahrzeuge an die Händler ausgeliefert. Das ist der stärkste Einbruch seit Jahresanfang 2012. Angesichts der Corona-Krise meiden Käufer zunehmend Autohäuser. Tesla erhöht Kapital Der US-Elektroautobauer Tesla will den Kursaufschwung weiter
  • 139 Leser

Afghanistan Verhandlung über weniger Gewalt

Bei den Gesprächen zwischen den USA und den Taliban über Wege zum Frieden in Afghanistan gibt es Fortschritte. Man habe mit den Taliban „einen Vorschlag für eine siebentägige Reduktion der Gewalt“ verhandelt, sagte US-Verteidigungsminister Mark Esper am Donnerstag nach einem Treffen mit Nato-Kollegen in Brüssel. Eine spürbare Verringerung weiter

Amoklauf Einkaufszentrum öffnet wieder

Das Einkaufszentrum in Bangkok, in dem ein Amokläufer 30 Menschen getötet hat, ist wieder geöffnet worden. Dazu versammelten sich Menschen zu einer Zeremonie und beteten; mehr als 200 Mönche nahmen teil. Am Samstag hatte ein Soldat (32) Waffen aus einem Militärstützpunkt gestohlen und ein Blutbad angerichtet. In dem Einkaufszentrum hatte er Geiseln weiter
  • 146 Leser

Anwältin macht Druck auf Jury

Harvey Weinsteins Verteidigerin sät in ihrem Plädoyer Zweifel an den Zeuginnen: Ihr Mandant sei komplett unschuldig.
Im Vergewaltigungsprozess gegen Harvey Weinstein hat die Chefanwältin des ehemaligen Hollywood-Moguls die Vorwürfe gegen ihren Mandanten scharf zurückgewiesen. „Er war unschuldig, als er hier in das Verfahren kam, er war unschuldig, als jeder Zeuge ausgesagt hat, und er ist jetzt gerade unschuldig“, sagte Anwältin Donna Rotunno am Donnerstag weiter
  • 142 Leser

Ärger vor Europas Haustür

Bei der dreitägigen Münchner Sicherheitskonferenz, die an diesem Freitag beginnt, stehen die Krisen dieser Welt im Mittelpunkt. Einige davon spielen sich nur wenige Flugstunden von Berlin, München oder Stuttgart ab. Gelöst ist keine vo
weiter
  • 178 Leser

Auf dem Sprung

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo, die 26-Jährige von der LG Kurpfalz, tritt am Freitag ab 18 Uhr beim Istaf Indoor in Berlin an. Deutschlands „Sportlerin des Jahres“ hat sich als Ziel die Sieben-Meter-Marke gesetzt. Foto: dpa weiter

Aufwind in Bayern

16 Seeadler-Paare brüten derzeit in Bayern. Das hat der Landesbund für Vogelschutz mitgeteilt. Um 1900 war der Seeadler in Deutschland fast ausgestorben, um 2000 hatte in Bayern kein einziges Paar gebrütet. kna/Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 170 Leser

Auszeichnung Hörbuchpreis für Axel Milberg

Der Schauspieler Axel Milberg wird für seine herausragenden Leistungen als Interpret von Hörbüchern ausgezeichnet. Der 63-Jährige wird mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2020 geehrt, wie die Jury am Donnerstag in Köln mitteilte. Zur Begründung hieß es, Milberg gestalte seine Rollen in Hörbüchern „mühelos und leidenschaftlich“. weiter
  • 155 Leser

Bezos kauft Traumvilla

Der Amazon-Chef lebt für 152 Millionen auf historischem Fußboden.
Der Amazon-Chef Jeff Bezos hat sich einem Bericht des „Wall Street Journal“ zufolge für umgerechnet 152 Millionen Euro ein Luxus-Anwesen in Beverly Hills geleistet. Das sei der höchste bisher gezahlte Preis für ein Anwesen in dem Nobel-Stadtteil von Los Angeles. Die Villa im gregorianischen Stil, in den 1930er Jahren für Warner-Bros.-Chef weiter
  • 139 Leser

Bilfinger Ergebnis erstmals wieder positiv

Der Industriedienstleister Bilfinger will seinen Umsatz bis 2024 auf mehr als 5 Mrd. EUR steigern. 2019 waren die Erlöse im Jahresvergleich um 4 Prozent auf 4,3 Mrd. EUR geklettert. Das Konzernergebnis 2019 lag erstmals seit 2016 mit 24 Mio. EUR wieder im positiven Bereich. Unternehmenschef Tom Blades will mit einem Abbau von 200 Stellen die jährlichen weiter
  • 238 Leser

Brasilien Proteste gegen Bolsonaros Politik

Vertreter der Urvölker Brasiliens haben gegen die Öffnung ihrer Gebiete für großindustrielle Projekte protestiert. Etwa 50 Kaziken des Volkes der Guarani übergaben dem Kongress in Brasilia eine Protestnote. Darin forderten sie die Rücknahme der Pläne von Brasiliens Präsidenten Jair Bolsonaro, die sie als „Projekt des Todes“ zurückwiesen. weiter
  • 175 Leser

Bundesliga-Derby Neuer Versuch am 11. März

Das Fußball-Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln wird am Mittwoch, 11. März (18.30 Uhr), nachgeholt. Die Partie des 21. Spieltags hätte ursprünglich am vergangenen Sonntag (15.30 Uhr) stattfinden sollen, wurde aber kurzfristig wegen des Sturmtiefs „Sabine“ abgesagt. Am 11. März (21 Uhr) wird auch in weiter

Buschfeuer: Regen hilft der Feuerwehr

Viele Brände sind gelöscht, alle anderen unter Kontrolle. Jetzt treten mehrere Flüsse über die Ufer.
Unterstützt von tagelangem Regen hat die Feuerwehr alle Buschfeuer im australischen Bundesstaat New South Wales unter Kontrolle gebracht. „Alle Feuer in New South Wales sind jetzt eingedämmt“, sagte ein Sprecher der Einsatzkräfte. Die Feuer hatten seit September gelodert. Die Busch- und Waldbrandsaison in Australien hatte nach monatelanger weiter
  • 123 Leser

BVB in der Bringschuld

Dortmund steht gegen Frankfurt unter Druck.
Die Mannschaft in der Bringschuld, der Trainer in der Kritik – nach zuletzt zwei Niederlagen im DFB-Pokal und in der Meisterschaft geht in Dortmund die Sorge vor einem weiteren unruhigen Februar um. Parallelen zum Vorjahr, als der Revierclub zu diesem Zeitpunkt den Vorsprung in der Meisterschaft verspielte und sowohl in der Champions League als weiter
  • 111 Leser

China schockt mit neuer Zahl

Das Land räumt ein, dass die Coronavirus-Welle doch größer ist. Kritiker sehen im System das eigentliche Problem.
Erst einmal herrscht Schock und Verwirrung. Selbst die nationale Gesundheitskommission in Peking setzt die allmorgendliche Bekanntgabe der landesweiten Virusinfektionen und Todesfälle aus, um zu beraten. Was war passiert? Über Nacht hatte die schwer vom Coronavirus betroffene Provinz Hubei eingeräumt, dass es viel mehr Infizierte gibt. Überraschend weiter
  • 119 Leser

Daimler Rückruf wegen Brandgefahr

Daimler ruft weltweit 298 000 Autos von Mercedes-Benz wegen Brandgefahr zurück. Betroffen sind laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bestimmte E-Klasse- sowie CLS-Modelle, allesamt Diesel aus den Baujahren 2015 bis 2019. Im Falle eines Feuchtigkeitseintritts können leitfähige Verbindungen zwischen einzelnen Leitungen im Motorraum entstehen. weiter
  • 168 Leser

Die Preise ziehen an

Fleisch, Obst und Strom machen das Leben im Januar teurer.
Die Verbraucherpreise sind zu Jahresbeginn wieder stärker gestiegen. Das Statistische Bundesamt bestätigte vorläufige Schätzungen für den Januar, wonach die Inflationsrate 1,7 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats lag. Im Dezember 2019 lag die Rate noch bei 1,5 Prozent und im November bei 1,1 Prozent. Verantwortlich für den Gesamtanstieg weiter
  • 208 Leser

Dreßen, die Zweite

Den zweiten Sieg in knapp zwei Wochen hat Thomas Dreßen in Saalbach-Hinterglemm eingefahren. Fünf Jahre nach seiner Weltcup-Premiere in dem Ort, nicht weit entfernt von Saalfelden, wo er jahrelang das Ski-Gymnasium besucht hatte, gewann der 26-Jährige den Wettkampf in Österreich und schrieb damit deutsche Ski-Geschichte. Foto: Expa/Johann weiter
  • 170 Leser

Ebner Media Group Parrillo wird Geschäftführer

Die Familienholding Verlagsgruppe Ebner Ulm GmbH Co. KG verkleinert im Zuge ihrer Neuordnung und des Generationswechsels die Führungsspitze. Marco Parrillo, der seit zwölf Jahren für den Verlag tätig ist, übernimmt die alleinige Geschäftsführung. Gerrit Klein, der seit 2008 das Unternehmen geführt hat, scheidet ebenso aus wie Günter Götz, weiter
  • 319 Leser

Eishockey Trio verlässt Schwenningen

Die Schwenninger Wild Wings aus der DEL haben sich gut drei Wochen vor dem Ende der Hauptrunde von drei Spielern getrennt. Torhüter Ilja Scharipow wechselt vom Tabellenschlusslicht zum Zweitligisten ESV Kaufbeuren, auch die kanadischen Stürmer Jordan Caron und Matthew Carey gehen. Caron schließt sich dem Schweizer Klub Servette Genf an, Carey zieht weiter
  • 111 Leser

Erfolg nach 25 Jahren?

In einem Mordfall von 1995 wird ein Verdächtiger verhaftet.
Die tödliche Messerattacke auf eine 35-jährige Sindelfingerin vor fast 25 Jahren steht womöglich vor der Aufklärung. Ein 69-jähriger Mann ist in einer Hamburger Schrebergartensiedlung festgenommen worden. Eine DNA-Spur hatte auf ihn hingewiesen. Die Frau war am 14. Juli 1995 kurz vor Mitternacht auf dem Nachhauseweg von ihrer Arbeit überfallen weiter
  • 151 Leser

EU korrigiert Prognose

Die EU-Kommission erwartet für die Eurozone für 2019 und 2020 jeweils 1,2 Prozent Wirtschaftswachstum, für die gesamte EU 1,4 Prozent. Der Wert für die Eurozone ist im Vergleich zur Prognose im Herbst unverändert, der für die EU wurde von 1,5 Prozent minimal zurückgenommen. Ärger über Absage Die Absage der weltweit wichtigsten Mobilfunk-Messe weiter
  • 213 Leser

EU will Reisende an den Grenzen untersuchen lassen

Personen können nach Infektionsrisiken befragt werden. Gesundheitsminister Spahn lässt Auswirkungen auf Medikamentenversorgung prüfen.
Passagiere aus Gebieten mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 können bei der Einreise nach Europa demnächst nach möglichen Infektionsrisiken befragt werden. Die EU-Staaten haben sich auf diese Option geeinigt und Deutschland werde sie nun prüfen, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Brüssel. Der Punkt sei ihm besonders wichtig gewesen. weiter
  • 172 Leser

Facebook Behörde stoppt Dating-Funktion

Facebook hat den Start seiner Dating-Funktion in Europa nach dem Einschreiten der irischen Datenschutzbehörde auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Datenschützer erklärten, sie seien besorgt gewesen, dass das Online-Netzwerk sie erst Anfang des Monats über Pläne informiert habe, die Flirt-Plattform am 13. Februar nach Europa zu bringen. Bei Facebooks weiter
  • 130 Leser

Fasching Tiere vor Lärm und Trubel schützen

Haustiere sollten von Faschingsumzügen und Großveranstaltungen ferngehalten werden. Dazu ruft der Landestierschutzverband auf. „Höllischer Lärm, viele alkoholisierte Menschen, enges Gedränge und jede Menge merkwürdige Gestalten – ganz entschieden nichts für tierische Gemüter“, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Verband weiter

Festnahme nach blutigem Streit

Zwei Verletzte und mehrere Tatverdächtige zu Fuß auf der Flucht. Polizei sperrt Straßen in Plochingen.
Bei einem blutigen Streit auf offener Straße in Plochingen (Kreis Esslingen) sind zwei Männer durch Messerstiche verletzt worden, einer davon schwer. Das teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Mehrere männliche Verdächtige flüchteten nach der Tat kurz vor 17 Uhr zu Fuß, einer davon wurde nach etwa zwei Stunden von der Polizei festgenommen weiter
  • 123 Leser

Flixbus Expansion im Ausland

Der Fernbus-Marktführer Flixbus hat zu seinem siebenjährigen Bestehen Pläne für die Expansion nach Großbritannien und Portugal angekündigt. In Deutschland gebe es dagegen derzeit ein eher schwieriges Marktumfeld. Das Unternehmen plant nach eigenen Angaben zudem neue Verbindungen für die baltischen Länder sowie nach Marokko. Im kommenden Jahrzehnt weiter
  • 140 Leser

Franzosen bieten für RIB

Der französische Industriekonzern Schneider Electric will den Softwareanbieter RIB Software (Stuttgart) für 29 EUR je Aktie übernehmen. Das entspricht einem Gesamtwert von rund 1,5 Mrd. EUR. RIB ist spezialisiert auf Software für Planer, Architekten und Bauunternehmen. Linde steigert Ergebnis Der Gasekonzern Linde hat das Betriebsergebnis um 10 weiter
  • 228 Leser

Frisches aus der Hitfabrik der 80er Jahre

Fast 20 Jahre mussten die Fans von Huey Lewis &The News auf neue Songs warten. Jetzt erscheint „Weather“.
Huey Lewis & The News? Die Band um den charismatischen kalifornischen Sänger war eine bestimmende Größe im Pop der 80er Jahre. Irgendwie waren die Jungs damals schon aus der Zeit gefallen, spielten ihren Mix aus Blues, Rock und Soul mit einer zeitlosen Attitüde, die nur jenen gelingt, die genau wissen, was sie wollen. Klingt einfach, ist es aber weiter
  • 155 Leser

Hamburg SPD steigt in der Wählergunst

Kurz vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg hat die SPD einer neuen Umfrage zufolge weiter zugelegt. Nach der Befragung des Instituts Infratest dimap für die ARD käme die SPD mit dem Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher auf 38 Prozent, wenn am diesem Sonntag gewählt würde. Die Grünen erreichten 23 Prozent, die CDU 14 Prozent. Die Linke würde weiter

Handelsketten führen Nutriscore ein

Rewe und seine Discounttochter Penny wollen von Sommer an im Lebensmittelbereich die ersten ihrer Eigenmarken mit der Nährwert-Ampel Nutriscore kennzeichnen. Das kündigte Rewe-Chef Lionel Souque an. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 251 Leser

HeidelbergCement steigert Umsatz

Der Baustoffhersteller HeidelbergCement hat 2019 trotz sinkender Zementverkäufe den Umsatz um 4,3 Prozent auf knapp 18,6 Mrd. EUR gesteigert. Dabei profitierte er von Preiserhöhungen. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 235 Leser

Hohenzollern-Gruft wird umgestaltet

Die Grabstätte der Hohenzollern im Berliner Dom wird von März an für rund 18 Millionen Euro neu gestaltet. Die Bauarbeiten sollen 2023 abgeschlossen sein. In dem Keller ruhen 90 Angehörige des Hauses. Foto: Christophe Gateau/dpa weiter
  • 161 Leser

Hongkong China degradiert Spitzenfunktionär

Nach monatelangen politischen Protesten in Hongkong hat die chinesische Führung einen für die Sonderverwaltungszone zuständigen Spitzenfunktionär degradiert. Der bisherige Leiter des für die Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macau zuständigen Büros, Zhang Xiaoming, wurde zu dessen Vizechef herabgestuft. Neuer Chef des Büros wird Xia Baolong, weiter
  • 155 Leser

Im sicheren Hafen

Die Flüchtlinge auf der „Aita Mari“ sind in Messina an Land gegangen. 158 Gerettete hätten in den sizilianischen Hafen gebracht werden können, erklärte die Hilfsorganisation SMH, die das Schiff betreibt. Foto: Pablo Garcia/afp weiter
  • 150 Leser
Intergastra

In der Messe brutzelt's

Für vier Tage verwandelt sich das Kongress-Zentrum der Landesmesse in eine Großküche. Köche aus rund 60 Nationen treten gegeneinander an. Für die Logistiker ist der Aufbau eine Herausforderung.
Jürgen Gärtner muss das Gespräch immer wieder unterbrechen, mal klingelt sein Handy, mal kommt einer seiner 16 Monteure mit einer Frage. Gabelstapler bringen große Pakete von der Anlieferungszone in die Messehalle. Überall stehen chromfarbende Küchenmodule herum, die in bereits aufgestellten Pavillons ihren Platz finden sollen. Wo jetzt noch gewerkelt weiter
  • 128 Leser

Keine Zeit, um Trübsal zu blasen

Denise Herrmann vermasselt mit ihrer Strafrunde eine Mixed-Medaille zum WM-Auftakt. Nächste Chance im Sprint.
Den verpatzten WM-Start nahm Denise Herrmann auf ihre Kappe. Doch nach der Entschuldigung an die Teamkollegen gab sich die große deutsche Medaillenhoffnung gleich wieder kämpferisch. „Jetzt den Kopf in den Sand zu stecken, wäre die falsche Devise. Man muss dieses Rennen abhaken und nach vorne schauen“, sagte die 31-Jährige, nachdem sie weiter
  • 119 Leser

Kriminalität Festnahme nach blutigem Streit

Mehrere Tage nach einem blutigen Streit in Nürtingen sitzt ein 18 Jahre alter Verdächtiger in Untersuchungshaft. Das hat die Polizei mitgeteilt. Ein zuvor vorläufig festgenommener 20 Jahre alter Mann wurde freigelassen. Bei der Auseinandersetzung am Samstag hatte ein 19-Jähriger schwere Stich- und Schnittverletzungen erlitten, ein 22-Jähriger wurde weiter

Kritik am Konzept für Weiterbildung

„Unüberlegter Schnellschuss“: Wirtschaftsministerin geht Regierungschef an. Skepsis bei Verbänden.
In ungewöhnlich scharfer Form hat Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) einen Vorstoß des grünen Regierungschefs Winfried Kretschmann kritisiert. Das am Mittwoch von Kretschmanns Amtschef Florian Stegmann an mehrere Ministerien verschickte Konzept des Staatsministeriums für eine Weiterbildungsoffensive für Beschäftigte der Automobilindustrie weiter
  • 116 Leser

Kritik an Kretschmann

CDU-Ministerin nennt Sofortprogramm „Symbolpolitik“.
Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat das vom Staatsministerium ausgearbeitete Sofortprogramm für Beschäftigte der Autoindustrie als „durchsichtige Symbolpolitik“ kritisiert. „Der alleinige Fokus“ auf den Automobilsektor greife „deutlich zu kurz“, sagte die CDU-Politikerin. Das geplante Weiterbildungs- weiter

Kulturwandel in Bad Cannstatt

t Der Fußball-Zweitligist zeigt Flagge für Vielfalt, Toleranz und Demokratie.
Es handelt sich nur um eine kleine Marketingaktion, die Botschaft dahinter ist dafür umso deutlicher: „Liebt doch, wen ihr wollt, Hauptsache euer Herz schlägt für den VfB“, heißt es in einem Tweet, den der VfB Stuttgart anlässlich des bevorstehenden Valentinstags in die Welt gesetzt hat. Darin wird für den Kauf eines Trikots ein um weiter
  • 444 Leser

Kündigungen unwirksam

Richter sehen Formfehler: falscher Betrieb, falsche Behörde.
Fast zweieinhalb Jahre nach der Insolvenz von Air Berlin hat das Bundesarbeitsgericht die Kündigung von Piloten für unwirksam erklärt. Grund seien Formfehler bei der Massenentlassungsanzeige, die bei der zuständigen Agentur für Arbeit erstattet werden müsse (6 AZR 146/19). Bei der Entlassung des Cockpit-Personals habe das insolvente Unternehmen weiter
  • 219 Leser

Land und Kommunen sagen Motorradlärm den Kampf an

Deutlich höhere Strafen fordert Verkehrsminister Winfried Hermann für manipulierte und deshalb laute Motorräder und plant eine Bundesratsinitiative. Der Lärmschutzbeauftragte Thomas Marwein (beide Grüne) kann sich sogar eine Verzehnfachung der derzeitigen Geldbußen vorstellen. „Das schreckt sonst niemanden ab“, sagte er bei der Vorstellung weiter

Lars Eidinger als Peer Gynt in einem Schrottlabor

Raumgreifend ist es ohnehin, wenn Lars Eidinger (44) auf der Bühne steht. Nun aber hat er die Berliner Schaubühne sogar ganz für sich alleine. Der Starschauspieler Eidinger nimmt sich „Peer Gynt“ des norwegischen Autors Henrik Ibsen vor – und schafft mit dem Künstler John Bock ein Schrott-Sammler-Labor. Mit Schminke und Perücke weiter

Lastwagenfahrer stürzt Käthchen vom Sockel

Auf rund 50 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein unvorsichtiger Lastwagenfahrer in Heilbronn angerichtet hat. Der 20-Jährige zwängte sein Fahrzeug zum Entladen verbotenerweise zwischen Metallpfosten und Bronzestatue, die die literarische Symbolfigur Käthchen von Heilbronn darstellt. Weil der Platz nicht reichte, wurde das Kunstwerk weiter
  • 128 Leser

Letzte Chance für „The Bern“

Bernie Sanders will Trump als Präsident ablösen. Die Vorwahlen liefen für den 78-Jährigen bisher gut.
Seit seinem Sieg bei der Vorwahl im US-Staat New Hampshire zählt Bernie Sanders (78) wieder zu den Topfavoriten im Rennen um die demokratische Präsidentschaftskandidatur. Der Karrierepolitiker aus Brooklyn, New York, verkündete selbstbewusst, dass sein Etappensieg „der Anfang vom Ende von Donald Trumps Präsidentschaft“ sei. Um der 46. weiter
  • 205 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Bono Der irische Musiker (59) hat bei den Vereinten Nationen mehr Engagement für eine bessere Bildung von Mädchen weltweit gefordert. Gemeinsam mit der früheren irischen Präsidentin Mary Robinson stellte der Musiker in New York dafür eine neue Kampagne vor. Rund 130 Millionen Mädchen weltweit besuchten derzeit keine Schule. Jane Goodall Mit der weiter

Liebesbeweise in aller Welt

Als Fest der Jugend und der Liebenden wird der Valentinstag seit dem späten 14. Jahrhundert begangen. Von Frankreich aus breitete er sich in andere europäische Länder und mit den Auswanderern schließlich auch nach Nordamerika aus. Selbst in Syrien ist der Valentinstag am 14. Februar heutzutage eine Gelegenheit zum Liebesbeweis. Hier in einer Konditorei weiter

Luftfahrtkonzern rutscht in die Verlustzone

Milliarden-Deal schafft Korruptionsverfahren aus der Welt. Die finanziellen Folgen sind erheblich.
Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus ist nach den milliardenschweren Strafzahlungen wegen Korruptionsvorwürfen ins Minus gerutscht. Im Geschäftsjahr 2019 fiel nach Unternehmensangaben ein Fehlbetrag von knapp 1,4 Mrd. EUR an. Dabei wurde die Bilanz von Sonderkosten für den Militärtransporter A400M belastet. Im Jahr 2018 lag der weiter
  • 205 Leser

Maldini ,,Rangnick kein Mann für Mailand“

Der Technische Direktor des AC Mailand, Paolo Maldini, hält Ralf Rangnick nicht für den richtigen Mann als Trainer des italienischen Fußballclubs. „Ich als Sportdirektor – bei allem gebührenden Respekt – glaube nicht, dass er das richtige Profil hat für eine Mannschaft wie Mailand“, sagte Maldini. Immer wieder kursieren weiter
  • 153 Leser

Medikamente Vorschrift gegen Lieferengpässe

Im Kampf gegen Lieferengpässe bei Medikamenten hat der Bundestag am Donnerstag Änderungen des Arzneimittelgesetzes beschlossen. Pharmafirmen können künftig von den Behörden verpflichtet werden, über Lagerbestände, Produktion und Absatzmenge bestimmter Arzneimittel zu informieren. Bei Engpässen kann angeordnet werden, dass die Firmen oder Arzneimittelgroßhändler weiter
  • 161 Leser

Metro Im Minus nach Abschreibungen

Handelskonzern Metro (Düsseldorf) ist im ersten Quartal ins Minus geraten. Unter dem Strich stand ein Verlust von 34 Mio. EUR. Hintergrund sind Abschreibungen auf die kurz vor dem Verkauf stehende Supermarktkette Real. Metro beziffert die Wertberichtigungen auf 237 Mio. EUR. Rund 30 der noch bestehenden 276 Real-Märkte sollen nach dem weiter
  • 197 Leser

Millionen für Start-ups

Gleiche Summe, weniger Projekte: Gründer haben mehr Geld.
Bürgschaften in Höhe von mehr als 500 Mio. EUR hat die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg im vergangenen Jahr Start-ups und anderen Unternehmen gewährt. Die Summe der Bürgschaften blieb mit 505,6 Mio. EUR im Vergleich zu 2018 konstant. Die Zahl der unterstützten Projekte ging von 1973 auf 1789 zurück. Wegen der guten Ertragslage weiter
  • 217 Leser

Mit „Babylon Berlin“ auf die große Bühne

Das Moka Efti Orchestra versetzt den Hörer in die 20er Jahre. Sein Debütalbum bietet auch Überraschendes.
Es ist eine der faszinierendsten Szenen der gefeierten Fernsehserie „Babylon Berlin“: Im brodelnden Nachtclub „Moka Efti“ schmachtet die mit Schnurrbart, Anzug und Zylinder verkleidete Sängerin Swetlana ihr Lied „Zu Asche, zu Staub“. Das zügellose Leben im Berlin der späten 1920er Jahre kulminiert in diesem mit weiter
  • 270 Leser

Nächster Ajax-Star geht

Der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam verliert erneut einen Topspieler. Der marokkanische Rechtsaußen Hakim Ziyech wechselt im Sommer zum FC Chelsea in die englische Premier League. Dies bestätigte Ajax-Trainer Erik ten Hag. Adams fällt aus Fußball RB Leipzig muss in den kommenden Wochen auf US-Nationalspieler Tyler Adams verzichten. weiter
  • 117 Leser

Neuer Finanzminister

Rishi Sunak ist der neue britische Finanzminister. Premier Boris Johnson ernannte den vormaligen Generalsekretär des Finanzministeriums. Zuvor war der bisherige Finanzminister Sajid Javid überraschend zurückgetreten. Die britische Nachrichtenagentur Press Association berichtete, dass Johnson von Javid verlangt habe, seine bisherigen Berater zu entlassen. weiter
  • 153 Leser
Klick mal rein

Neuer Link zur Trauung

Heiraten ganz einfach? Das verspricht ein neues Internetangebot der katholischen Kirche im Erzbistum Freiburg. Es geht zum heutigen Valentinstag online. Die Internetseite will Paare künftig ganz unbürokratisch bei der Organisation ihrer kirchlichen Trauung begleiten, auf Wunsch gibt es auch ein Gespräch. „Wir wollen es Paaren leichter machen, weiter
  • 126 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu den Aussichten von Airbus

Nicht kalkulierbar

.
Was für eine Bruchlandung! Airbus steckt noch tiefer in den roten Zahlen als der US-Konkurrent Boeing mit seinem Pannenflieger 737-Max. 1,4 Milliarden Euro Verlust hat der Luftfahrtkonzern angehäuft. Dabei schien schon alles bereitet ein erfolgreiches Jahr zu feiern: Airbus hat Boeing 2019 als größten Flugzeughersteller überflügelt. Doch es gibt weiter
  • 232 Leser

Niedersachsen Brandanschlag auf Restaurant

Im niedersächsischen Syke ermittelt die Polizei wegen eines wahrscheinlich rechtsextrem motivierten Brandanschlags auf ein Restaurant, das von Bürgern mit Migrationshintergrund betrieben wird. An einer Mauer seien Hakenkreuze und andere fremdenfeindliche Symbole entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Der Brand ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen. weiter
  • 154 Leser

Niedriger Krankenstand

Nirgends gibt es so wenige Fehltage wie im Südwesten.
Der Krankenstand in Baden-Württemberg war im vergangenen Jahr so niedrig wie sonst nirgends in Deutschland. Das geht aus einer Auswertung der Krankenkasse DAK hervor. Demnach fielen im Südwesten im vergangenen Jahr durchschnittlich 3,5 Prozent der Arbeitnehmer pro Tag wegen Krankheit aus, das sind 0,2 Prozentpunkte weniger als im Vorjahr. Auch die weiter

NS-Raubkunst Bund gibt Gemälde und Bücher zurück

Der Bund hat weitere als NS-Raubkunst identifizierte Werke an deren rechtmäßige Besitzer zurückgegeben. Das teilte die Kunstverwaltung des Bundes mit. Unter den zurückgegebenen Werken waren ein Gemälde des Malers Friedrich Kaiser aus der früheren Sammlung des jüdischen Verlegers Rudolf Mosse sowie die frühere Bibliothek des ebenfalls jüdischen weiter
  • 142 Leser

Parlamentswahl Wahlkampf im Iran startet

Überschattet von der Ablehnung gemäßigter Kandidaten hat im Iran der Wahlkampf für die Parlamentswahl begonnen. Für die Reformer um Präsident Hassan Ruhani geht es bei der Wahl am 21. Februar darum, den Vormarsch der Hardliner zu stoppen. Insgesamt wurden mehr als 7000 Kandidaten für das Rennen um die 290 Parlamentssitze zugelassen. Der Wächterrat weiter
  • 145 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 4 243 367,70 EUR Gewinnklasse 2 411 495,90 EUR Gewinnklasse 3 8068,50 EUR Gewinnklasse 4 3157,20 EUR Gewinnklasse 5 184,60 EUR Gewinnklasse 6 41,80 EUR Gewinnklasse 7 19,10 EUR Gewinnklasse 8 9,90 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt ohne Gewähr weiter
  • 127 Leser

Ramsauer verteidigt Scheuer

Im Untersuchungsausschuss stellt sich der Ex-Verkehrsminister hinter seinen Nachfolger.
Ex-Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat seinen Amtsnachfolger Andreas Scheuer (CSU) im Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut verteidigt. Der Ex-Minister sagte am Donnerstag, Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und der damalige CSU-Chef Horst Seehofer hätten bei den Koalitionsverhandlungen 2013 mit der SPD eine „europarechtliche Unmöglichkeit“ weiter
  • 1
  • 135 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Bor. Dortmund – Eintracht Frankfurt (2:1) Samstag, 15.30 Uhr RB Leipzig – Werder Bremen (4:0) TSG Hoffenheim – VfL Wolfsburg (1:1) FC Augsburg – SC Freiburg (1:2) SC Paderborn – Hertha BSC (0:0) Union Berlin – Bayer Leverkusen (0:2) Samstag, 18.30 Uhr Fortuna Düsseldorf – Mönchengladbach weiter

Reform unter Beschuss

Kultusministerin Eisenmann baut das System der Schulverwaltung um. Ein Jahr nach dem Beschluss greift die Opposition das Vorhaben frontal an.
Wir sind natürlich arbeitsfähig“, ruft Susanne Eisenmann in den Sitzungssaal des Bildungsausschusses. „Vollumfänglich“, fügt die CDU-Kultusministerin noch an. Donnerstagnachmittag im Landtag von Baden-Württemberg. Die Oppositionsfraktionen von SPD und FDP haben Öffentlichkeit herstellen lassen. Ihr Ziel ist es, die größte und weiter
  • 177 Leser

Romantischer Rächer

Wie politisch ist das Private? Peter Handkes neuer Prosaband gibt sich ethisch besorgt, könnte aber auch neue Kontroversen auslösen.
Die Helden sind immer die Zurückgekehrten. Die, die Abenteuer und Gefahr in der Fremde erfolgreich oder zumindest lebendig hinter sich gebracht haben, um von dem Erlebten zu berichten. Das ist bei Homers Odysseus nicht anders als bei J.R.R. Tolkiens kleinem Hobbit. Und auch Peter Handke hat in seinem mittlerweile auf Großschriftstellerniveau angewachsenen weiter
  • 167 Leser
Querpass

Saison der Superlative

Jürgen Klopp hat einen Rekord gebrochen! Na gut, zugegebenermaßen ist diese Meldung derzeit nichts Neues, schließlich lässt Mentalitätsmonster und Menschenfänger „Kloppo“ mit dem FC Liverpool in dieser Saison einen Rekord nach dem anderen purzeln. Nun ist der 52-Jährige von den Fans und einem Experten-Team zum „Trainer des Monats“ weiter
  • 250 Leser

Schempp: Minsk statt Otepää

Ex-Weltmeister Simon Schempp (Uhingen/31) muss umplanen: Die Biathlon-EM vom 26. Februar bis 1. März wurde von Otepää in Estland nach Minsk-Raubitschy in Weißrussland verlegt. Der Grund: Das Wetter. Foto: dpa weiter
  • 308 Leser
„Frankenversorgung“

Schweizer Franken für Bahn-Pensionäre

Bundestag legalisiert nach 67 Jahren die Extra-Versorgung von deutschen Eisenbahnern im Nachbarland.
Für Christian Jung, den Karlsruher FDP-Bundestagsabgeordneten, ist es eine „historische Entscheidung in der Eisenbahngeschichte“. Das ist keinen Zentimeter zu weit hergeholt: Der Bundestagsausschuss für Verkehr hat jetzt einstimmig einen Gesetzentwurf abgesegnet, der eine Vereinbarung über deutsche Eisenbahnstrecken in der Schweiz aus weiter
  • 134 Leser

Spanien Gericht erlaubt Abschiebung

Spanien darf nach Ansicht des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) in seiner Exklave Melilla Migranten bei Grenzübertritt umgehend nach Marokko zurückweisen. Dies verstoße nicht gegen die Europäische Menschenrechtskonvention, teilte die Große Kammer des Gerichtshofes in Straßburg mit. Sie widersprach damit einem Urteil aus dem weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 14.05 Uhr: Biathlon, WM in Antholz/Italien, Sprint Frauen Eurosport 10.50 Uhr: Ski alpin, Weltcup Männer in Saalbach-Hinterglemm, Super-G 12.55 Uhr: Skispringen, Weltcup Skifliegen in Tauplitz/Bad Mitterndorf/Österreich, Qualifikation 16 Uhr/21.30 Uhr: Snooker, Welsh Open in Cardiff, Viertelfinale 19.15 Uhr: Fußball, Bundesliga Frauen: TSG Hoffenheim weiter
  • 115 Leser
STICHWORT Bombardierung Dresdens

Stichwort Bombardierung Dresdens

Der Dresdner Gedenktag am 13. Februar erinnert an die Zerstörung der Elbestadt kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges und die zahlreichen Opfer. Rund 25 000 Menschen wurden nach Angaben der Dresdner Historikerkommission getötet, als britische und US-amerikanische Bomberverbände zwischen dem 13. und 15. Februar 1945 vier Angriffe auf die Stadt weiter
  • 152 Leser

Stillstand im Dax

Nach einer zweitägigen Rekordjagd am deutschen Aktienmarkt haben am Donnerstag neue Sorgen um die Coronavirus-Krise für Stillstand im Dax gesorgt. Hinzu kamen eher durchwachsene Bilanzen von der Unternehmensseite. Unter den Einzelwerten im Dax landeten die Anteile von HeidelbergCement auf dem vorletzten Platz. Die Papiere des weltgrößten Industriegase-Herstellers weiter
  • 219 Leser

Sturm Bahnstrecken sind noch gesperrt

Der Sturm „Sabine“ wirkt im Regionalverkehr der Bahn mit starken Beeinträchtigungen nach. So ist die Höllentalbahn zwischen Himmelreich und Donaueschingen wegen großer Schäden gesperrt. Auf der Strecke verkehren bis auf Weiteres Busse. Auch die Schwarzwaldbahn zwischen Hornberg und Villingen ist nach Auskunft der Bahn bis mindestens weiter

Theater Rio Reisers Leben als Bühnenstück

Das Stadttheater Bremerhaven nimmt sich des Lebens des berühmtesten Gründungsmitglieds der Politrockband „Ton Steine Scherben“ an. „Rio Reiser – Wer, wenn nicht wir?“ aus der Feder von Ingo Putz wird am Samstag im Großen Haus uraufgeführt. Der Autor inszeniert das Stück, das sich vor allem auf die Zeit Reisers bei weiter
  • 249 Leser
Fußball Nationalmannschaft

Thilo Kehrer wieder in Form

Nach überstandener Verletzung strebt der Verteidiger einen Platz im Europameisterschafts-Kader der DFB-Mannschaft an.
Thilo Kehrer schaut optimistisch in die Zukunft. Der 23 Jahre alte Innenverteidiger des französischen Topmannschaft Paris St. Germain (PSG) wagt wieder davon zu träumen, bei der Europameisterschaft im Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu sein und seine Länderspielbilanz von bisher sieben Spielen auszubauen. Denn Kehrer hat seine hartnäckige weiter
  • 331 Leser

Tinder, eine App für echte Helden

An diesem Freitag ist Valentinstag, der Tag der Liebenden. Um ihr Glück zu finden, melden sich immer mehr Menschen bei der Dating-App Tinder an – dabei hat die nicht den besten Ruf. Dort könne man nur Verabredungen für Techtelmechtel finden, sagen Kritiker. Eine dreiköpfige Reisegruppe aus Deutschland hat in Norwegen vorzügliche Erfahrungen weiter
  • 231 Leser

Tod eines Spielers auf der Pferderennbahn

Ihren ersten Solo-Einsatz in Magdeburg absolviert die von Claudia Michelsen gespielte Kommissarin Doreen Brasch etwas verloren. Von Martin Weber
Der TV-Kommissar als solcher tritt meistens im Duo auf, manchmal sogar zu dritt oder zu viert. Solo-Ermittler sind selten geworden im deutschen Fernsehen, was zum einen damit zusammenhängt, dass zwei mit Privatleben und Problemen beladene und oft grundverschiedene Kommissare einfach interessanter sind als nur einer. Zum anderen können Drehbuchautoren weiter
  • 210 Leser

Traubenlese in Südafrika

Eine geringere Erntemenge für das Jahr 2020 und damit leicht steigende Verbraucherpreise: In Südafrika hat die Traubenlese begonnen. Bereits 2019 war der Export um 24 Prozent auf 320 Mio. Liter gesunken. Foto: Jürgen Bätz/dpa weiter
  • 226 Leser

Umbau drückt den Gewinn

Abbau von Stellen und Schließung von Filialen kostet das Institut viel Geld. Das Geschäft läuft gut.
Die Commerzbank geht trotz eines Gewinneinbruchs mit Zuversicht in ihr Jubiläumsjahr. Denn im Tagesgeschäft schnitt das Institut 2019 besser ab als erwartet. Konzernchef Martin Zielke zeigte sich bei der Bilanzvorlage insgesamt zufrieden: „Bei der Strategie haben wir bereits greifbare Fortschritte erzielt. Das stimmt mich mit Blick auf unsere weiter
  • 207 Leser

Unglück Junge Frau stirbt bei Frontalunfall

Eine 20-jährige Autofahrerin ist auf der B27 bei Talheim tödlich verunglückt, als sie in ihrem Renault Twingo einen Lastwagen überholen wollte. Ihr Wagen stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Kühllaster. Die junge Frau starb noch an der Unfallstelle. Der Unfall ist gegen 8.30 Uhr passiert. Die Bergung der Unfallfahrzeuge gestaltete sich weiter

Union Vorschlag zur Grundrente

Eine Arbeitsgruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat einen Vorschlag zur Grundrente vorgelegt. Er sieht höhere Rentenanwartschaften für Geringverdiener vor. Arbeitgeber sollen für Menschen mit Niedriglohn höhere Rentenbeiträge zahlen. „Durch die Einführung einer Mindestbeitragsbemessungsgrundlage würden Geringverdiener zukünftig höhere weiter
  • 180 Leser

Vereinte Nationen Israel geht noch mehr auf Distanz

Nach der Veröffentlichung einer Liste mit 112 Firmen, die in israelischen Siedlungen im Westjordanland aktiv waren, durch das UN-Menschenrechtsbüro schränkt Israel aus Protest die Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen (UN) weiter ein. Außenminister Israel Katz verkündete einen Stopp der Kooperation mit der UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, weiter

Vom Herzschrittmacher lernen

Der Laserspezialist aus Ditzingen profitiert vom Trend zur Elektromobilität – und kann dabei auf Erfahrungen aus anderen Geschäftsfeldern zurückgreifen.
Bis zu 400 000 Arbeitsplätze könnten durch den Umstieg auf Elektromobilität in Deutschland gefährdet sein. Das hat eine Studie der Bundesregierung ergeben, die im Januar veröffentlicht wurde. Das ist zunächst logisch: In einem Verbrennungsmotor werden rund 1200 Teile verbaut – in einem Elektromotor nur 200. Doch es gibt auch Firmen, weiter
  • 266 Leser
Land am Rand

Was Warmes für Winterfeste

Skifahren bei Minusgraden finden viele ganz toll. Radeln in der Kälte dagegen kommt nicht gut an. Warum eigentlich? Es gibt doch warme Handschuhe, Schals und sogar Spikereifen für alle, die bei keiner Wetterlage in Bus, Bahn oder Auto umsteigen wollen. All den Radlern, die sich von meterhohem Schnee auf dem Radweg doch beeindrucken lassen, sei gesagt: weiter

Werteunion-Sprecher legt Ämter nieder

Ralf Höcker reagiert auf „glaubhafte und unmissverständliche“ Drohung.
Der Bundessprecher der konservativen Werteunion, Ralf Höcker, legt wegen Bedrohungen alle seine politischen Ämter nieder. „Mir wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klargemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine ,Konsequenzen' befürchten will“, schrieb der Kölner Rechtsanwalt auf Facebook. weiter
  • 5
  • 225 Leser

Wetter Sturmtief „Uta“ löst „Sabine“ ab

Nach „Sabine“ kommt „Uta“. Zum Wochenende wird das Sturmtief auf Norddeutschland treffen und in der Nacht auf Montag voraussichtlich seinen Höhepunkt erreichen, teilt der Deutsche Wetterdienst mit. Er erwartet Windstärken von acht bis zehn im Inland und bis zu elf an den Küsten, außerdem langanhaltende, starke Regenfälle. weiter
  • 220 Leser

Windhorst watscht Klinsmann ab

Nach verbaler Ohrfeige hat der Ex-Bundestrainer keine Zukunft mehr in Berlin.
Mit einer schallenden verbalen Ohrfeige beendete Investor Lars Windhorst die unrühmliche Kurzzeit-Ära von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC endgültig. Nach dem plötzlichen Rücktritt des früheren Bundestrainers als Chefcoach verweigerte der Geldgeber seinem einstigen Vertrauten deutlich eine Zukunft im Aufsichtsrat und prangerte in seiner Abrechnung weiter
  • 155 Leser

Yücel-Prozess Ankläger fordern lange Haftstrafe

Prozess in der Türkei geht in Abwesenheit des "Welt"-Korrespondenten weiter
Im Prozess gegen den „Welt“-Reporter Deniz Yücel wegen Terrorvorwürfen in der Türkei hat der Staatsanwalt bis zu 16 Jahre Haft gefordert. Das sagte Yücels Anwalt Veysel Ok am Donnerstag. Der Staatsanwalt hatte zuvor sein Plädoyer nicht laut vor Gericht verlesen, sondern schriftlich eingereicht. Ok forderte mehr Zeit für die Verteidigung. weiter

Zeitz nach Stuttgart

Handball Ex-Nationalspieler Christian Zeitz (39) kehrt in die Bundesliga zurück. Der Weltmeister von 2007 wechselt vom abgemeldeten Drittligisten SG Nußloch zum abstiegsgefährdeten TVB Stuttgart. Damit läuft der Linkshänder am Sonntag (16 Uhr) bei seinem Ex-Klub THW Kiel auf, der ihn nach Vertragsstreitigkeiten suspendiert hatte. Kubica in der weiter
  • 118 Leser

Zu Besuch bei Erbsenzählern

Ursula von der Leyen macht wenig Anstalten, die Berateraffäre im Verteidigungsministerium aufzuklären.
Die Inquisition beginnt mit dem Austausch von Höflichkeiten. Der Ausschussvorsitzende Wolfgang Hellmich (SPD) heißt die Zeugin Ursula von der Leyen (CDU) zunächst einmal „herzlich willkommen“. Die ist auf die Minute pünktlich zu ihrer Befragung im Sitzungssaal 3101 erschienen und versichert ihrerseits: „Ich freue mich auf Ihre weiter
  • 188 Leser
Kohleausstieg

Zu wenig und zu langsam

Beim aktuellen Ausbautempo der Erneuerbaren werden die Klimaziele verfehlt – trotz Ausstiegs aus der Kohle.
Mit dem von der Bundesregierung anvisierten Kohleausstieg können die deutschen Klimaschutzziele nicht erreicht werden. Zu dieser Auffassung gelangt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in einer Studie für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). „Ein Kohleausstieg im Einklang mit internationalen Klimaschutzzielen weiter
  • 241 Leser

Zwei alte Bekannte in Heidenheim

Ein Wiedersehen mit zwei alten Bekannten wird es am Freitag (18.30 Uhr/Sky) für den 1. FC Heidenheim in der zweiten Fußball-Bundesliga geben. Der 1. FC Nürnberg kommt mit Nikola Dovedan und Philip Heise in die Voith-Arena. Das Duo, zuletzt aber beim Bundesliga-Absteiger nicht in der Startelf, hat eine Vergangenheit beim FCH. Heise verließ Heidenheim weiter
  • 153 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Artikel: „Landkreis schafft neues MVZ“ vom 12. Februar

Ich schreibe als betroffene Patientin der Frauenarztpraxis, die aufgrund von baurechtlichen Gründen geschlossen wurde. Wirklich Baurecht? Gibt es da keinen Bestandsschutz für eine Praxis, die es seit Jahrzehnten gibt? Oder geht es hier nicht einfach nur ums Geld? Im Artikel heißt es, dass der Landkreis die Praxis gekauft hat. Soweit so gut. Gekauft

weiter

Themenwelten (4)

Marokko – Nordafrikas neue Riviera

Der Küstenabschnitt Tamouda Bay soll als neue Riviera am Mittelmeer vermarktet werden.

Die Sandstrände sind einladend breit und millionenfach gespickt mit Muschelstückchen.

Marokkos König urlaubt hier angeblich gerne. Tamouda Bay heißt dieser Küstenabschnitt südlich von Fnideq, der mit dem klangvollen Wort „Riviera“ angepriesen wird.

Bis auf das Fischerstädtchen M’Diq gibt es entlang der 25 Kilometer langen Tamouda

weiter
  • 656 Leser

Recht – Wann ist der „Lappen“ weg?

Wissenswertes zum Thema Führerscheinentzug und Fahrverbot.

Ein Führerscheinentzug oder ein Fahrverbot ist für die meisten Autofahrergrundsätzlich ein echtes Schreckensszenario. Was sind die Voraussetzungen, damit der geliebte „Lappen“ vorübergehend abgegeben werden muss? Hier die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick:

Was ist Führerscheinentzug und was Fahrverbot?

„Das Fahrverbot

weiter
  • 1
  • 523 Leser

Wohnen – nachhaltiger und komfortabler

Im Rahmen eines Projects des AHEC, entstanden Möbel mit dem Anspruch, für Generationen zu sein.

Nachhaltigkeit, da war doch was! Was manche den Greta-Effekt nennen, hat auch Auswirkungen auf die Einrichtungsbranche. Die hat endlich eine Chance, etwas an den Mann zu bringen, was sie seit Jahren massiv vorantreibt: nachhaltiger und umweltbewusster produzierte Möbel. Auch die internationale Möbelmesse IMM Cologne hat diesen viel Platz eingeräumt.

weiter
  • 581 Leser

Drei Schulen bieten alle Chancen

Die Beruflichen Schulen Schwäbisch Gmünd geben die Anmeldetermine am Beruflichen Schulzentrum Schwäbisch Gmünd sowie

Tipps zur Schüleranmeldung bekannt.

Schwäbisch Gmünd. Drei Schulen unter einem Dach bilden das Berufliche Schulzentrum Schwäbisch Gmünd. Unter der Maxime „kein Abschluss ohne Anschluss“ bieten die Agnes-von-Hohenstaufen Schule, die Gewerbliche Schule und die Kaufmännische Schule vielfältige Wege zu schulischen und beruflichen Abschlüssen:

Berufsvorbereitende Einrichtung weiter